__MAIN_TEXT__

Page 1

FAMILIENPOST

Im Internet das Neueste: Jahrgang 21 stets Nummer 11 www.familienpost.de 31. Mai 2012

Aus dem Hause Rodenstock Gleitsichtgläser für Sonnenbrille Paar sph +/- 6 - cyl. + 4

149.-

Sehteststelle für Führerscheine!

Augenoptik Karl Weber GmbH GE-Horst • Buerer Straße 1 Telefon 5 62 59 Kundenparkplatz auf dem Hof!

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Jahrg. 24 • Nummer 5 • 31. Mai 2012

Wir liefern Ihre Getränke direkt ins Haus!

Telefon www.reinbur.de 02 09 / 5 54 85

Reinbur

...einfach besser!

Die nächste Ausgabe Ihrer Familienpost erscheint am 28.06.2012

Turfstraße 14 • GE-Horst

Neben Opel Kleinebrink gegenüber vom Hallenbad

Öffnungszeiten: Di. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr • Sa. 8.00 -13.00 Uhr

02 09 - 38 99 605

Gesundheit • Pflege • Wohlbefinden

Sonnenschutz aus der Apotheke Immer eine sichere Angelegenheit SÜDAPOTHEKE Strundenstr. 18 Tel. 5 11 27

Logopädische Praxis Scharpenack-Lechtenberg Annika Hippolytusstraße 3-7 • Gelsenkirchen-Horst Telefon 02 09 - 95 18 10 www.gesundheitszentrum-ge.de

Gestohlener PKW brannte Gegen 00.40 Uhr geriet im Ortsteil Sutum in der Zufahrt zur Grubengasnutzungsanlage, ca. 50m nördlich der Rabenstraße, ein Pkw in Brand. Ermittlungen ergaben, dass der Opel Vectra am letzten Wochenende in Essen gestohlen wurde. Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Hinweise bitte unter 0209 / 365 8212 oder 8240.

Essener Straße wird zur Picknick-Zone

Am Sonntag, 3. Juni, wird die Fußgängerzone der Essener Straße zur Tafel. Der Runde Tisch Horst lädt „zum Wohle lebendiger Nachbarschaft“ zu einem Picknick ein. Von Brot und Saft über einen schmückenden Blumenstrauß bis hin zur weichen Picknickdecke oder dem gemütlichen Campingstuhl bringt jeder mit, was er braucht, um von 11-15 Uhr vier bunte Stunden im Kreise von Familie, Freunden und Nachbarn zu erleben.

Freikarten gewinnen: Rockorchester sorgt im Amphitheater für Super-Feeling Das wird eine Super-Fete! Das „Rock-Orchester Ruhrgebiet“ spielt am 6. Juni im Amphitheater Gelsenkirchen. Wir verlosen 5 x 2 Freikarten dafür. Das Rockorchester nimmt an diesem Abend (Einlass 19 Uhr, Beginn 20.15 Uhr) sein Publikum mit auf eine Rei-

Der direkte Weg zur Familienpost online Rechts sehen Sie einen QRCode, in dem die Internetadresse www.familienpost.de verschlüsselt dargestellt ist. Mit einem QR-Leseprogramm wie i-nigma, das für I-Phone und Androit-Handys kostenlos als App zu haben ist, wird der Code gelesen und die dort hinterlegte Internetadresse ausgerufen. Sie finden in dieser Ausgabe weitere QR-Codes, wenn wir Sie auf weitergehende Inhalte zu Berichten aufmerksam machen wollen, die wir in ge-

se durch 50 Jahre Musikgeschichte. Die Karten kosten 19.50 Euro und sind zuzüglich Gebühr an den bekannten Vorverkaufsstellen oder unter Telefon 01 72 – 44 14 198 zu haben. An der Abendkasse kosten sie 27 Euro. LeserInnen der Familienpost können bis zum 3. Juni

eine Postkarte (Familienpost, Bottroper Straße 44, 45899 Gelsenkirchen), eine Mail (gew i n nen@fa m i l ienpost. com) oder ein Fax (02 09 – 79 74 26) mit dem Stichwort „ROR“ schicken. Die Karten werden am 4. Juni per Post verschickt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Infoveranstaltung am 13.6.:

Hof Holz ganz kreativ Am 2. und 3. Juni findet auf dem Gelände des integrativen Begegnungszentrums Hof Holz der 7. große Kunst und Kreativmarkt statt. Geöffnet ist der Markt am Samstag von 11:00 bis 20:00 Uhr, Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr. Zwischen Tiergehegen, grünen Obstwiesen und alten denkmalgeschützten Bauwerken bietet der Hof eine einmalige Kulisse, belebt durch das rege Treiben der Künstler und Handwerker.

Liebevoll gestaltete Handarbeiten, stilvolle Schnitzereien, bunte Aquarelle und viele weitere von Hobbykünstlern –und Bastlern liebevoll angefertigte Einzelstücke werden angeboten. Auf einem Bauernmarkt können die Besucher u.a. selbstgebackenes Brot, hausgebackene Kuchen, frisches Obst, Gemüse sowie Honig von eigenen Bienen, Ziegenkäse, Wurst und verschiedene Kräuter erwerben .

„Wir in Horst“ wird ein Fest der Superlative druckter Form aus Platzgründen nicht in ihrer vollen Länge veröffentlichen konnten.

So eine Feier hat Horst noch nie erlebt – zumindest nicht nach der 700-Jahrfeier des Ortsteils Horst: Vom 29. Juni bis zum 1. Juli findet das bürgerverbindende Kulturund Freundschaftsfest „Wir in Horst“ statt. Das Team um Hueseyin Erdogan und Bezirksbürgermei-

ster Joachim Gill besteht aus sehr vielen Helferinnen und Helfern, die sich sehr tatkräftig an den Vorbereitungen beteiligten und dafür gesorgt haben, dass sich die Horsterinnen und Horster zusammen mit vielen Freunden auf ein dreitägiges Non-StoppProgramm freuen können.

Es findet auf dem JosefBüscher-Platz, auf der Essener Straße (am 1. Juli ist verkaufsoffener Sonntag) und am und im Schloss Horst statt. Zahlreiche Vereine und Kulturgemeinschaften nehmen daran teil. Ebenso wie alle Schulen, Kindereinrichtungen und die Kirchen im Ortsteil.

Viele Spiel-, Aktions- und Informationsstände werden für ein buntes Bild sorgen. Bei einer riesigen Tombola gibt es wirklich wertvolle Preise zu gewinnen. Der Erlös der Horster Festtage kommt sozialen Projekten in Horst zu Gute. Alles über das fest lesen Sie in

der nächsten Ausgabe der Familienpost, die am 28. Juni erscheint. Für alle TeilnehmerInnen und Bürgerinnen und Bürger findet im Vorfeld in der Glashalle von Schloss Horst eine Informationsveranstaltung statt: 13. Juni 2012, Beginn 18.30 Uhr.


2

Verlagssonderseite 31. Mai 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Junge Frau und Mutter gelernte Hauswirtschafterin - mit Erfahrung in der Betreuung von Senioren, HaushaltsfĂźhrung und Kinderbetreuung sucht ab sofort einen neuen Wirkungskreis. Telefon: 01 76 / 42 03 78 59

VogelsangstraĂ&#x;e 17 45899 Gelsenkirchen-Horst Telefon: (02 09) 5 51 01 Telefax: (02 09) 5 59 84 Mobil: (01 62) 1 53 57 55 E-mail: c.spira@t-online.de

'06**HOVHQNLUFKHQ

7HOHIRQ

+HUIRUGHU6WU

+DQG\

*HOVHQNLUFKHQ

ZZZGPVJJHOVHQNLUFKHQGH

GE-Buer

Wohnung im 3-Fam-Haus, ca. 70qm, Josef-Breuckmann-Weg 6 mit Garage sofort zu vermieten. Vollständig renoviert. Telefon 02 09 - 4 50 81 von 10-18 Uhr

GE-Horst VereinsstraĂ&#x;e 20 Dame

als Wohnungsmieterin fĂźr 1,5 R. mit Balkon, EG links, einzugfertig, Vollrenovierung. Alles neu. Telefon 02 09 - 4 50 81 von 10-18 Uhr Weitere Wohnungen auf Anfrage

Garagen

GE-Horst, Vereinsstr. 20 frei zur Vermietung Telefon 02 09 - 4 50 81 von 10-17 Uhr

Thekenbedienung fĂźr Gaststätte „Zum Engel“

sofort gesucht. Telefon 02 09 - 5 35 79

Ausstellung 100 Jahre STV Horst-Emscher Am 2. Juni wird um 11 Uhr im Ladenlokal Essener StraĂ&#x;e 36 die Ausstellung „100 Jahre STV Horst-Emscher“ erĂśffnet. In diesem Jahr hätte der Traditionsverein dieses stolze Jubiläum gefeiert. Reinhold Adam vom Geschichtskreis Horst hat die Exponate zusammengetragen und hat dabei viele UnterstĂźtzer und Informanten gefunden. Die Werbegemeinschaft Horst hat sich um den Ausstellungsort gekĂźmmert, der schlieĂ&#x;lich von der Firma Trah zur VerfĂźgung gestellt wurde. Das Jahr 1912 gilt als Geburtsjahr des Vereins, der aus der Turngemeinde Horster Mark und TV Horst 1892 entstand. Besonders Ende der 1940er und Anfang der 1950er Jahre sorgten die Horster FuĂ&#x;baller unter den legendären Namen „Emscherhusaren“ in der alten Oberliga West, die bis zur

GrĂźndung der FuĂ&#x;ball Bundesliga 1963 die hĂśchste deutsche FuĂ&#x;ball-Spielklasse war, fĂźr Furore. 1967 wurde der Verein Deutscher FuĂ&#x;ballmeister der Amateure. Die Ausstellung soll nicht nur die wichtigsten Stationen des Vereins und dessen Entwicklung widerspiegeln, sondern auch die Veränderungen des Stadtteils und deren Menschen zeigen. Die Geschichte der STV HorstEmscher sei, so Reinhold Adam, auch ein StĂźck Sozialgeschichte, denn der Verein sei lange Zeit ein Identifikationsfaktor der Menschen nicht nur in Horst sondern im gesamten Ruhrgebiet gewesen. Die Ausstellung ist dem verstorbenen Walter Waterwiese gewidmet, der das STV-Archiv liebevoll gepflegt hat. Die Ausstellung ist bis zum 16. Juni 2012 zu sehen.

Ladenlokal

Wir Ăźbernehmen gern

Reinigen

das Abnehmen + Aufhängen Holen und Bringen ebenfalls.

Tel. 02 09 / 51 25 99

Mädchenrad 22 Zoll, sehr gut erhalten. Festpreis 100.-. Tel.: 01 77 – 66 91 111 Overlock Nähmaschine Medion, Leistung 90 Watt, absolut neuwertig da kaum gebraucht. Preis VB. Tel.: 02 09 – 5 79 07 Suche Garage in Beckhausen, AdlerstraĂ&#x;e, FlurstraĂ&#x;e oder Horster StraĂ&#x;e, Miete 45,- 50,-. Tel.: 02 09 – 58 21 35 ab 19 Uhr Trimm-Fitness-Bank Sportplus, stabile AusfĂźhrung, gepolstert, viele Einstellungen. Gut erhalten. Preis VB. Tel.: 02 09 – 5 79 07

tem Kleiderschrank und Schreibtisch, Buche, leichte Gebrauchsspuren jedoch gut erhalten. VB 100.-. Tel. 01 78 – 71 95 347

Glas

Glas-Reparatur Glas-Nagel  0 20 43 / 6 24 37

Krusenkamp 32/34 • 45964 Gladbeck

Kleine Wohnung bis 250.warm in Horst oder Beckhausen, Erdgeschoss oder 1. Etage in ruhiger Lage gesucht. Tel.: 01 578 – 90 93 157

Kostenlose Kleinanzeigen kĂśnnen wir nur auf den in der Familienpost abgedruckten Coupons annehmen.

Horster Bayern feiern mit dem Gauball ihr Jubiläum Schon jetzt sei hier auf den „Bayrischen Abend“ am 27. Oktober 2012 hingewiesen mit dem der Gebirgstrachtenerhaltungsverein Bayrisch Zell Horst-Emscher sein 105-jähriges Jubiläum feiert. Das Fest im Kultursaal an der SchmalhorststraĂ&#x;e ist gleich-

zeitig der Gauball des Emschertaler Gaues. Es werden Trachtlerinnnen und Trachtler aus dem gesamten Ruhrgebiet erwartet, die bayrisches Brauchtum und Volkstänze nach Horst bringen. FĂźr die zĂźnftige Musi sorgen die „EdelweiĂ&#x; Musikanten“.

Vorsitzender Manfred Sommerfeld: „Da die Kartennachfrage immer sehr groĂ&#x; ist, sollte man sich ab September darum bemĂźhen“. Der Eintritt kostet fĂźnf Euro. Karten sind ab September unter der Rufnummer 0 20 43 – 40 29 045 zu bestellen.

Ăźber 2 Etagen ca. 130 qm Einzugfertig sehr groĂ&#x;er Balkon, groĂ&#x;e KĂźche, 2 Bäder + 2 Brausen, Bodenfliesen und Parkett in allen Räumen. Erstbezug Telefon 02 09 - 4 50 81 von 9.00-17.00 Uhr Alu-GerĂźst, 2 BĂźhnen, 7 m hoch, stabile AusfĂźhrung in Profi-Qualität. NP 1.000.- VB 500.-. Tel.: 02 09 – 58 14 28 Ganzglas-Terrarium, 3 Kammern mit SchiebetĂźr, in Alu-Profil eingefasst, abschlieĂ&#x;bar. Vorne be- und oben entlĂźftet, alle Kammern neonbeleuchtet. MaĂ&#x;e: HĂśhe 50 cm, Breite 1,40 m, Tiefe 45 cm. Insgesamt 2 StĂźck. StĂźckpreis 65.Tel.: 02 09 – 58 14 28

Helden gesucht „Hast Du das Zeug zum Superheld?“. Diese Frage wird bei der „Superhelden-Akademie“ im Rahmen des Sommerferienprogramms der Evangelischen Jugend Horst gestellt. Vom 7. bis zum 10. August findet die Akademie fĂźr 6- bis 12-jährige von 10-14 Uhr (mit Imbiss) im „Paule“ im Paul-

Gerhardt-Haus statt. In die Freizeitstätte Gahlen geht es vom 14. bis zum 17. August. Dort lautet das Motto der ereignisreichen Tage „Hexen und Zauberer“. Infos und Anmeldungen unter Telefon 02 09 – 5 48 04 oder im Internet unter www.ejuhorst.de.

Die Tageseinrichtung fĂźr Kinder an der FlĂśttestraĂ&#x;e veranstaltet am 2. Juni einen Flohmarkt auf dem von 10-15 Uhr Spielzeug, Kinderkleidung und vieles mehr angeboten wird. Es wird keine StandgebĂźhr erhoben. FĂźr die BesucherInnen gibt es an diesem Tag Waffeln, Gegrilltes und natĂźrlich Getränke. Anmelden kann man sich als VerkäuferIn noch unter Telefon 02 09 – 5 29 13.

Gerhard Gromzik wurde 75 Jahre alt. 42 Jahre hat er auf Gelsenberg gearbeitet und gehĂśrt der IGBCE 50 Jahre an. Auf dem Bild gratuliert dem gebĂźrtigen Gelsenkirchener IGBCE-Vorstandsmitglied Rudi Welsch.

fĂźr Ihre

Gardinen + Vertikallamellen

4 gebrauchte Winterreifen fĂźr Astra H 195/65 R 15 mit Stahlfelge. VB 100.-. Tel. 02 09 – 51 35 60 Adidas Sportschuhe „Praja High“, NEU, schwarz, Gr. 43 ½, 20.-. Tel.: 0 15 77 – 44 97 343 Handy Samsung GTE1170, neu in Originalverpackung, Simlock-frei fĂźr 23.- VB zu verkaufen. Tel.: 01 77 – 78 72 652 Haushaltshilfe zuverlässig, ehrlich und sauber, in Horst-Mitte gesucht. Tel.: 02 09 – 5 46 98 Hochbett mit integrier-

5,5 RaumKomfort-Wohnungen gepflegtes Haus

feierte seinen 85. Geburtstag. Der frĂźhere Bergmann auf Consol lebt heute im Altenheim St. Marienfried. Weil er der IGBCE schon seit mehr als 60 Jahren angehĂśrt. gratulierte ihm Rudi Welsch fĂźr den Vorstand.

e h c s Fri

kurz+fĂźndig kurz+fĂźndig

GE-Horst

Willibald Gasche

Neue

Horst B

Horst-Mitte, 50 qm, PreisgĂźnstig zu vermieten Telefon: 02 09 - 51 75 46

Flohmarkt fĂźr Kinder

Wäscherei

LOKALES

FA

Steuererklärung? Kein Problem! Professioneller, preisgßnstiger Steuererklärungs-Service mit persÜnlicher Beratung. Fßr Arbeitnehmer-, Rentnerund Vermietereinkßnfte.*

SELO e.V.

Gratis Infotelefon 0800 / 7 83 83 72

Harthorststr. 27, Gelsenkirchen *) Mieteinnahmen max. 13 bzw.

26 T% p.a. (led./verh.). Angebot gilt nur bei Mitgliedschaft und nur fĂźr die genannten EinkĂźnfte.

Ihre Goldene Hochzeit feierten Heinz und Gerda Koslowski, JohannastraĂ&#x;e 18. Die Eheleute hatten sich 1960 auf dem FuĂ&#x;ballplatz kennengelernt. Neben ihrem Sohn und den beiden Enkelkindern gratulierte auch Rudi Welsch fĂźr die IGBCE, der Heinz Koslowski 40 Jahre angehĂśrt. 32 Jahre hat er auf Nordstern gearbeitet.

Kaminrunde

Prof. Dr. Karlheinz Cox referiert bei der Kaminrunde des FĂśrdervereins Schloss Horst Ăźber die Faszination des Lichtes im Bereich der Architektur. Der Vortrag mit dem Titel: “RAUM – LICHT – RAUM, Faszination Licht und Farbe“ findet am 05.06.2012 um 19:00 Uhr im Kaminzimmer des Horster Schlosses statt.

Kolping Beckhausen radelt im Grßnen Sportlich wird es am Samstag, 16. Juni, ab 14:00 Uhr bei der Kolpingsfamilie Beckhausen. Bei der Radtour präsentiert Manfred Wagner den Mitgliedern und Gästen landschaftliche Reize quer durch den Grßngßrtel von Gelsenkirchen

Mitglieder und Gäste, die teilnehmen wollen, melden sich zur besseren Planung dieser Veranstaltungen bitte umgehend bei Alfons LÜsing unter 58 27 65 oder bei Willi Drochtert unter 58 60 32 an.

– Pausen und Erklärungen inbegriffen. Treffpunkt ist der Marktplatz in Beckhausen. Endziel der Tour ist das Pfarrzentrum. Dort ist ab ca. 18:00 Uhr ein gemßtlicher Abschluss vorgesehen.

Aushilfe

fĂźr „AK-Moden“ mit Textil-Erfahrung sofort gesucht. Telefon 02 09 - 5 35 79

Gutschein

fßr eine kostenlose Kleinanzeige Bitte drucken Sie in der nächsten erreichbaren Ausgabe

folgenden Text ab, der ausschlieĂ&#x;lich privaten und nicht FAMILIENPOST dauernden Zwecken dient. Annahme nur schriftlich Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Hausmeister

auf diesem Coupon.

TEXT:

fĂźr Häuser in Horst gesucht. Telefon 0 28 53 – 95 43 29 Impressum Familienpost Horst Herausgeber: Verlag Gill-aktuell UG GF: Joachim Gill Verantwortlich f. Redaktion: Joachim Gill Anschrift des Herausgebers und zugleich Anschrift der Verantwortlichen: Bottroper StraĂ&#x;e 44 45899 Gelsenkirchen Telefon 02 09 / 79 98 16 Telefax 02 09 / 79 74 26 E-Mail: info@gill-aktuell.de Satz: Verlag Gill-aktuell UG Druck: Nordost-Druck FlurstraĂ&#x;e 2 17034 Neubrandenburg Verteilung: CASA-Werbung Essen Telefon 0201 - 28 00 815

Tel.:

mit Vorwahl

/

0

Familienname/Vorname StraĂ&#x;e / Nr. / Ort Datum

Unterschrift

FĂźr Chiffree-Anzeigen erheben wir eine GebĂźhr von 5 Euro. Bitte dem Coupon bar beilegen Zuschriften

zustellen

werden abgeholt

Bitte zusenden an: RedaktionsbĂźro GILL Bottroper StraĂ&#x;e 44 • 45899 Gelsenkirchen Telefax 02 09 / 79 74 26


LOKALES Bezirk und Karnevalsjugend feiern auf dem Büscher-Platz FAMILIENPOST

Zwei Tage voller Action auf dem Josef-Büscher-Platz: am 23. und 24. Juni findet dort das Stadtbe-

zirksfest West in Zusammenarbeit mit der Kultur ArGe-West statt. Im vergangenen Jahr machten sintflutartige Regenfälle das Stadtbezirksfest zu einem echten Reinfall. „Das wird in diesem Jahr garantiert anders werden“, ist sich Kultur-ArGe-Vorsitzender Michael Lange sehr sicher. Am Samstag eröffnet Bezirksbürgermeister Joachim Gill das Fest und schlägt das Freibier-Fass an. Danach beginnt die Open-Air-Fete, die Non-Stop bis in den Abend geht. Der Horster Dean Wolf (r.) ist im Genre Country-Musik alles andere als ein unbeschriebenes Blatt. Er wird sein Publikum ebenso anziehen wie Mona Marin (l.) und die Sängerin Katja, die beide deutsche Schlager singen. Am Abend spielt die Gruppe „Magic Touch“.

Alle Gelsenkirchener Karnevalsvereine beteiligen sich daran, sodass ein abwechslungsreiches Programm gesichert ist. Außerdem treten das 1. Gelsenkirchener Akkordeon-Orchester, Show-Tanz Clowns, das Duo „Double F“, die Sänger Engelbert, Carry White und Ilona Goldstein auf. Für die Kids dreht sich ein Kinderkarussell, wird eine Hüpfburg aufgebaut, kann man sich schminken lassen und sich auf der Kinderspielstraße austoben.

wohl fühlten. Die Falken sorgten am Nachmittag für die Unterhaltung der kleinen Gäste. Sie kamen mit ihrem neuen „Spiele-Anhänger“. Dort konnte man PlayStation und Xbox zocken, kickern, Spiele ausleihen, in maxi Sumo-Anzügen ringen und vieles mehr. Natürlich gab es auch Kuchen, Saft und Kakao für die Gäste. Bei der abendlichen After Work-Party heizte die Band „Magic Touch“ tüchtig ein. Viele tanzten, tranken leckere Cocktails, ließen sich Bratwurst, Scampi-Spieße und an-

dere Leckereien (von Hof Holz lecker gereicht) schmecken. Man fühlte sich wohl, das bewies die gute Laune an den Stehtischen, am Bierwagen, in den Polster-Garnituren und an den Holzbänken im Freien. Alle freuten sich auf den Stargast Jörg Bausch. Der Frauenschwarm bot eine LiveShow mit seinen größten Hits und präsentierte sich als eine Showgröße ohne Berührungsängste. Die Fans genossen Jörg Bausch und die tolle Party, die garantiert nicht zum letzten Mal stattgefunden hat.

Heike Klinger lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Gelsenkirchen sowie im österreichischem DeutschWagram. In beiden Ländern hat sie ein Atelier. Dort entstehen im Surrealismus Bilder „aus dem Inneren ihrer selbst“: Mystisch dunkel, verträumte Helligkeit, Phantasieszenen, Wesen, aus anderer Zeit und Ort. Klinger: „Wir Menschen bilden eine Einheit mit allem. Oft bemerken wir es nur nicht“. Wunsch, Traum, Phantasie verschmelzen zu Werken, die den Betrachter in versunkene Ebenen seines Be-

das Wiedererstehen des Horster Schlosses aufzeigt. Dieses Buch lohnt sich nicht nur anzuschauen, sondern auch zu besitzen. Aber auch als Geschenk bei vielen Anlässen ist es hervorragend geeignet. Georg Hannes hat für uns alle durch seine ehrenamtliche Arbeit am und für Schloß Horst großes geschaffen, und da ist es nicht mehr als recht, noch einmal Dankeschön zu sagen. Am Freitag, dem 8. Juni wird Georg Hannes im Schloß Wittringen mit seiner Familie und einigen Freunden seinen 90. Geburtstag feiern. Dazu sagen wir GLÜCKAUF und

Wir kaufen Altgold, Zahngold, Bruch- und Feingold. Ankauf auch von Edelmetallen wie Silber und Platin.

Burgstraße 2 / Ecke Essener Straße

Partyservice: 02 09 - 55 8 55 Tägl. wechselnder Mittagstisch Vom 31. Mai bis zum 3. Juni:

1/2 Hähnchen + Pommes

wusstseins entführen wollen. Materialien und Techniken sind für sie nur Mittel zum Zweck um das, was sie ausdrücken möchte, für sich und andere sichtbar zu machen. Das Spektrum ist groß: Malerei, Zeichnungen in Acryl, Aquarell, Tusche, Kreide, Stifte aller Techniken. Ihre Skulpturen sind größtenteils aus Ton, manche glasiert, Stein und Kunststein – sowie Kombinationen daraus. Viel Neues ist zu sehen: drei Keramik-Reliefs in Rahmen erzählen eine kleine Liebesgeschichte. In mehreren neuen Bildern hat sie Malerei mit aufwendigen Papiercollagen kombiniert. Präsentiert werden auch 18 Foto-Alben. Unikate, in denen sie liebevoll besondere Papiere und Fotomaterial verwendet hat. Heike Klinger: „Die Basis bilden Fotografien meines Werkes und ein ganz persönlicher Text über meine Seele und mein Leben – sie sind also ein kleines Stück Biographie“. Im Garten gibt es drei TonStelen zu sehen. Die einfachen Formen hat sie erweitert mit eigenständigen Skulpturen. Außerdem wird dort die neue Installation „ Der Weg ohne Schuhe“ aufgebaut. Eine Lebensweg-Leiter bildet das Zentrum des Betrachters. Kinderschuhe, High-Heels und ein Orthopädie-Schuh stehen für Abschnitte von „Anna’s Leben“.

Ein Leben mit der Kamera Seinen 90. Geburtstag feiert am 8. Juni Georg Hannes. Der Gelsenkirchener hat seine Liebe zu Schloß Horst schon als Kind entwickelt. So war es selbstverständlich, dass er zu den Mitgliedern der ersten Stunde des Fördervereins gehörte. Er ist seit Kindesbeinen „Hobbyfotograf“. Dieser hat die Handwerker während der Bauphase am Schloß Horst sehr aufmerksam beobachtet und im Bild festgehalten, Daraus entstanden Unzählige Diavorträge, Fotoausstellungen und eine Bilddokumentation die sehr eindrucksvoll

Gold-Ankauf

Essener Str. 29a (Fußgängerzone) Gelsenkirchen-Horst Telefon 01 72 - 582 73 78 Geöffnet: Mo.-Fr. 11-16 Uhr - und gerne auch nach telefonischer Vereinbarung

Hegemann‘s

Heike Klinger zeigt Einblicke Am 3. Juni findet die Vernissage der diesjährigen Ausstellung im Atelier der freischaffenden Künstlerin Heike an der Lanferbruchstraße 7 in Beckhausen statt.

3

ALEX

Wir halten, was andere Versprechen! Bei uns werden Sie nicht mit Preisen „von - bis“ gelockt sondern bekommen den besten Preis der Stadt!

Während des Programms treten immer wieder Gruppen des KC Astoria auf. Sie sorgen nicht nur für gute Unterhaltung sondern werben auch für das Sommerfest des Gelsenkirchener Karnevalsjugend. Das findet am Sonntag ab 13 Uhr statt.

Jörg Bausch zum Genießen bei der After Work-Party Ein toller Tag bei Sieland! Mit dem Kinderfest am Nachmittag fing er an und hörte am frühen Morgen mit dem letzten Song bei der After WorkParty auf! Der SPD-Ortsverein HorstSüd hatte zusammen mit dem Autohaus Sieland am Kärntener Ring schon seit vielen Monaten diese Feier geplant – die dann letztlich in die heiße Phase des Landtags-Wahlkampfes fiel. Wie dem auch sei, es war ein schöner Tag, an dem sich viele Gäste – und darunter auch die Landtagskandidatin Heike Gebhard sehr

Verlagssonderseite 31. Mai 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

3.90

Scharfe Currywurst mit Jalapeno-Sauce und Pommes

3.50

Gleich kommen wird belohnt Vom 31.05. bis 09.06.

5.Nachlass Auf nicht reduzierte Schuhe! Bringen Sie einfach diese Anzeige mit! Alles gute Schuhe!

Durchgehend von 9.00-18.30 geöffnet!

Fußball-EM 2012:

Wir sind für Sie der 12. Mann... ... wenn Sie Fragen und Probleme haben!

herzlichen Glückwunsch. Walter Böttger

SP: Spangemacher & TEAM HiFi · TV · Video · SAT · Elektro Inh. H.W. Gruber

Am Wedem 2 • 45899 GE-Horst Telefon 02 09 / 5 59 90

3 Generationen

Bei der Jahreshauptversammlung der Frauenhilfe Horst-Nord zeichneten die Vorsitzende Christel Sott und Pastor Ernst Udo Metz Edelgard Dörner (rechts) für 50-jährige, Elfriede Natzschka für 40-jährige und Christa Hachenberg für 25-jährige Mitarbeit aus. Auf dem Bild fehlt Ingeburg Goronczy, die ebenfalls 25 Jahre dabei ist.

Der Horster Angelfischereiverein reinigte auch in diesem Jahr wieder seine Hausstrecke am Kanal. Die Mitglieder sammelten allerlei Unrat, der in den letzten Monaten dort weggeworfen wurde. Vorsitzender Peter Pöschel teilte mit, dass Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahre beim Vereinsbeitritt jetzt keine Aufnahmegebühr zahlen müssen. Kinder bis 10 Jahre können beim Jugendwart den Kinderangelschein beantragen (Angeln unter Aufsicht eines Fischereischeininhabers). Damit wolle der Verein Nachwuchsproblemen begegnen. Foto: Charly Gaub

Über 80 Jahre 

Bestattungen Kurt & Petra Werdelmann Private Aufbahrung und Trauerhalle Gelsenkirchen-Buer • Horster Str. 61 Filiale: Horster Str. 311 • Beckhausen

Telefon 3 05 74

Ständig dienstbereit für ALLE Stadtteile

Hippolytus-Gemeindefest mit Rock-Band und Fußball Am 9. und 10. Juni findet das diesjährige Gemeindefest von St. Hippolytus Horst unter der Schirmherrschaft des Fördervereins statt. Die Feier beginnt am Samstag um 15 Uhr. Eine Tombola und Spielstände für große und kleine Gäste sorgen für Abwechslung.

Der Zauberer André wird bestens unterhalten. Für das leibliche Wohl ist mit Waffeln, Würstchen, Pommes, Salat und Getränken gesorgt. Ab 18 Uhr gibt es LiveMusik mit der Band „Rock Affair“. An diesem Abend wird dort auch das Spiel der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Portugal zu sehen sein.

Der Sonntag beginnt mit der Gemeindemesse um 10.30 Uhr. Zum Frühschoppen gibt es leckere Erbsensuppe. Die Cafeteria verwöhnt die Gäste ab 14 Uhr mit selbst gebackenen Kuchen. Das Gemeindefest endet mit dem gemeinsamen Abschlusssingen.


4

Verlagssonderseite 31. Mai 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Telefon 02 09 3 18 70 30

Pflege Team Gelsenkirchen GmbH

www.raefoelting-aufderspringe.de

Sutumerfeldstraße 21 45899 Gelsenkirchen-Beckhausen Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.ptg-ge.de

Norbert Fölting Rechtsanwalt und Notar

Johannes auf der Springe

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht Sozialrecht • Strafrecht • Verkehrsrecht allgemeines Zivilrecht Besuchen Sie

un neue Homep sere age!

Industriestraße 8 Tel. (02 09) 5 71 71 45899 Gelsenkirchen-Horst Fax (02 09) 51 24 20 E-Mail: kanzlei@raefoelting-aufderspringe.de

Immer da, immer nah.

Unsere GarantRente Vario: Entspannt zurücklehnen und auf die Zukunft freuen.

S

LOKALES

FA

Horst B

Laurentius feiert an zwei Tagen Das Gemeindefest von St. Laurentius findet am 2. und 3. Juni 2012 statt. Das Programm: Samstag, 2. Juni 15 bis 18 Uhr: Buntes Treiben an allen Ständen (die Cafeteria ist geöffnet). Anschließend Dämmerschoppen am Bierzelt und in der Weinlaube mit viel Musik und Geselligkeit

Sonntag: 3. Juni 10.00 Uhr: Heilige Messe in der Laurentius/Kirche Anschließend Eröffnung des zweiten Tages durch den Spielmannszug der Kolpingsfamilie Horst-Emscher 12.00 Uhr: Erbsensuppe aus der Gulaschkanone ab 15.00 Uhr: Kaffee und Kuchen im Gemeindesaal 18.00 Uhr: Große Verlosung

Jonas (8) spielte vor 1.000 Zuschauern Für ihre erfolgreiche Teilnahme bei „Jugend musiziert“, Deutschlands bedeutendstem Nachwuchswettbewerb für klassische Musik, wurden drei Talente von der Sparkasse geehrt – darunter auch der achtjährige Horster Jonas Passenberg. Der junge Saxofonspieler hat es bei der Regionalausscheidung zwar auf den 1. Platz geschafft, doch zur Teilnahme am Landeswettbewerb war er noch zu jung. Daher durfte er sein Können vor über 1.000 Konzertbesuchern des Sparkassenkonzertes beweisen. Auf dem Saxofon spielte er routiniert „Pippi Langstrumpf“ und „Der rosarote

Panther“ mit seinem Lehrer Dietmar Schmahl. Im Rahmen des Klassik for Kids-Konzertes mit Monique Mead übergab Sparkassendirektorin Stephanie OlberingWeihs Preise auch an Lara Behling (18) und Annabell Bialas (17). Die jungen Frauen begeisterten die Jury beim Landeswettbewerb stimmgewaltig in der Kategorie Musical bzw. mit glasklarem Trompetenklang in der Rubrik Bläser. Anschließend verzauberte die US-Violinistin Monique Mead, begleitet von der Neuen Philharmonie Westfalen, ihr junges Publikum. Auf dem Programm stand „Der Zauberlehrling“ von Paul Dukas.

S Versicherungsservice GmbH in allen Geschäftsstellen Ihrer Sparkasse Gelsenkirchen Neumarkt 1 45879 Gelsenkirchen Telefon 02 09 / 1 61 27 82 sparkasse-gelsenkirchen@provinzial.de

Die SPD im Schaffrath besteht seit 50 Jahren In gemütlicher Atmosphäre feierte der SPD-Ortsverein Schaffrath im Jugendheim Nottkampstraße mit Oberbürgermeister Frank Baranowski, der Landtagsabgeordneten Heike Gebhard, dem Bundestagsabgeordneten Joachim Poß und ca. 60 weiteren Gästen 50-jähriges Bestehen.

Zudem ehrten Heike Gebhard, der 1. Vorsitzenden Manfred Rose und die 2. Vorsitzende Ingrid Husmann Jubilare für 25-, 40- und 50-jährige Parteizugehörigkeit. Im Bild sind von links zu sehen: Ingrid Husmann, Helma Fidorra (50 Jahre), Siegbert

Fidorra (50), Manfred Rose, Heike Gebhard, Waltraud Hülsmann (25), Joachim Poß, Hannelore Rullang (25), Hermann Schikorr (40), Elli Kult (25), Peter Kokoschka (25), Karl-Heinz Stockhammer (40), Maria Krieger (40) und Oberbürgermeister Frank Baranowski.

„Bucheckern“ begeistern bei Lesung im Bergbaustollen Das Geschichtsforum Nordsternpark hatte in Kooperation mit dem Freundeskreis Nordstern und der Stadtteilbibliothek Horst zur mittlerweile neunten Lesung in den Besucherstollen des Nordsternparks eingeladen. Mehr als 80 Besucher waren begeistert von den sechs Vorleserinnen der „Bucheckern“ des Consol -Theaters. Sie tru-

gen Geschichten aus dem Pott vor - von kurzen Versen über tragische Balladen bis hin zu „mörderischen Kurzgeschichten“ lokaler Autorinnen. Die Stücke wurden wie bei einen Hörspiel vorgetragen, was in der besonderen Kulisse und Atmosphäre des Stollens besonders lebendig wirkte, freute sich Initiator Reinhold Adam.

Umrahmt wurde die Veranstaltung vom Gitarre spielenden Wolfgang Höfener. Zum Abschluss der 90-minütigen Lesung wurden Jutta Schwichtenberg (Bibliothek Horst) und der Leiter der Bucheckern, André Wülfing, von Wilhelm Weiß (Freundeskreis Nordstern) und seinen Kumpeln zu Ehrenhauern geschlagen.

Fußball-EM/Spiele gemeinsam erleben Auf Hof Holz gibt es während der Fußball-Europameisterschaft alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft live auf Großbildleinwand zu sehen. Bei guter Bewirtung und kühlen Getränken ist dann doch wohl der Erfolg unserer „Jogi-Buben“ vorprogrammiert… Zumindest die Gruppenspiele der Deutschen am 13. und 17. Juni sind jeweils ab 20.45 Uhr (erste Fangesänge kann man bereits ab 20 Uhr anstimmen) sind im Paul-Gerhardt-Haus der Ev. Kirchengemeinde Horst zu sehen. Für das Spiel gegen Portugal am 9. Juni verweist man auf das Gemeindefest von St. Hippolytus an diesem Tag. Ganz im Zeichen der Ökumene wird die Begegnung dann dort zu sehen sein. Wenn es für die Deutschen nach der Gruppenphase weitergeht, gibt es auch zusätzliche Termine zum gemeinschaftlichen Mitfiebern.

Karo As Am heutigen 31. Mai findet um 18 Uhr ein öffentlicher Preisskat des Skatclubs Karo As statt. Gespielt wird im Vereinslokal „Claudia’s Knuff“ an der Gelsenbergstraße 1. Wertvolle Preise warten auf die Gewinner. Alle Skatfreunde sind herzlich eingeladen.

Die Angebote sind gültig vom 31.5. bis 6.6.2012

Magnetfahne gratis!

Originalglas gratis!

Premium Verum

20 x 0,5 l / 24 x 0,33 l Pfand 3,10 € / 3,42 € (1,20 €/l / 1,51 €/l)

11,99

9,99

10,99

Alt

20 x 0,5 l Pfand 3,10 €, (1,00 €/l)

versch. Sorten 12 x 1 l Pfand 3,30 € (0,67 €/l)

Mineralwasser

7,99

versch. Sorten 12 x 0,75 l Pfand 3,30 € (0,44 €/l)

3,99

Weißbier Blue

24 x 0,33 l Pfand 3,42 € (1,39 €/l)

Classic · Medium 12 x 1 l Pfand 3,30 € (0,50 €/l)

5,99

hell · dunkel 20 x 0,5 l Pfand 3,10 € (1,50 €/l)

14,99

Das Fachgeschäft mit der großen Auswahl • Tre tfor d • ENIA • H e a uga • Dur • VOR oon WERK • Girl o • Wit tc • Fle ex l Lam fei p d inat • Nor Braukämperstraße 137 • 45899 Gelsenkirchen-Beckhausen Telefon 02 09 / 5 80 14 15 • Fax 02 09 / 5 80 14 17 Teppiche • Teppichböden • Teppichfliesen • Laminat • PVC-Beläge • Kork Eigene Fachverleger • Ausmessen kostenlos • Lieferung frei Haus

Betrunken geradelt Am Montagabend (14.5.) gegen 19:00 Uhr fuhr eine 55-jährige Gelsenkirchenerin mit ihrem Fahrrad auf der Sutumerfeldstraße. Ohne Fremdeinwirkung geriet sie plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen parkenden Pkw. Sie stürzte zu Boden und zog sich Verletzungen am Kopf zu. Ein Rettungswagen brachte die Frau zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Sie hatte 2,2 Promille.

Silberne Konfirmation

Reitersleute auch in Ferien aktiv Seit 2009 gibt es an der Offenen Ganztagsschule AlbertSchweitzer-Straße in Beckhausen eine „Pferde AG“. In den Osterferien präsentierten die 15 Mädchen und Jungen (6-10 Jahre alt) an einem Aktionstag, was sie können. Neben den Kids sind Chantal Weber und Sabine Unland die

Hauptakteure. Alle gemeinsam sind aber Fans von Manfred Rohr, der an den Schulhof angrenzend, viele Tiere hält – darunter auch drei Shetland-Ponys, die von den Kindern umsorgt werden. Die jungen Reitersleute zeigten ihren Gästen so manches kleines Kunststück,

das vorher einstudiert wurde. Vor allem aber bewiesen sie, wie gut sie die Tiere pflegen. Aber nicht nur Reitvorführungen standen an dem Tag auf dem Programm. Unter anderen Aktionen wurde in der Turnhalle ein Tüchertanz gezeigt und eine „Dschungelgeschichte“ aufgeführt.

Am 24. Juni wird in der Evangelischen Kirchengemeinde Horst Silberne Konfirmation gefeiert. Wer in den Jahren 1986 oder 1987 in der Gemeinde zur Konfirmation gegangen ist, ist herzlich dazu eingeladen. Anmelden kann man sich im Gemeindeamt (Telefon 5 57 38) oder bei Pfarrer Ernst Udo Metz (49 24 98).

Altpapier Bei der letzten Altpapiersammlung der Evangelischen Jugend Horst wurden 22,64 Tonnen Papier aufgeladen. Das ergab einen Erlös von 1.132 Euro. Die nächste Sammlung findet am 1. September statt.

SPD Horst-Süd mach den BürgerStammtisch zur festen Einrichtung Der erste Bürgerstammtisch des SPD-Ortsvereins Horst Süd in der Gaststätte „Zum Emscherhusaren“ fand kurz vor den für die Sozialdemokraten sehr erfolgreichen NRW-Landtagswahlen statt. Doch schon lange bevor die überraschende Neuwahl terminiert wurde, hatten die Genossen beschlossen, den

Stammtisch zu einer dauerhaften Einrichtung werden zu lassen. Aber man besprach man an diesem Abend nicht nur Fragen der Landespolitik sondern vor allem auch Probleme vor Ort. So hatte sich ein Mitbürger über den schlechten Zustand der Bürgersteige an der Harthorststraße zwischen Fi-

scherstraße und der Karnaper Stadtgrenze beklagt. Dort parkende LKW’s hatten ihm so schwer zugesetzt, dass Passanten – besonders mit Rollatoren und Kinderwagen – ihre Probleme hatten (vor allem im Bereich der Kleingärten). Überdies laden dort regelmäßig rücksichtslose MitbürgerInnen ihren Müll ab. Mittlerweile wurden die zu-

ständigen Referate informiert und es fand schon auf Vorschlag von Bezirksbürgermeister Joachim Gill ein Ortstermin statt. Alle sind zum nächsten Stammtisch der SPD aus dem Horster Süden eingeladen. Er findet am 20.6. um 19.00 Uhr wieder im Emscherhusaren an der Harthorststraße statt.


Horoskop & Rätsel Salon Hagens

Unser Angebot:

Horster Str. 302 • GE-Beckhausen • Tel. 58 28 05

Unser Juni-Angebot:

WELLEN Dauerwelle komplett ab

35.-

GOLDWELL StyleSing STRAIGHT Stylingserie zu Aktionspreisen! Donnerstag ist Kinder- /Jugendtag: Schnitt ab

NEU in GE-Schaffrath Nottkampstraße 3 - Nagelstudio - Kosm. Fußpflege - Wellnessbehandlung

Wir überspielen Ihre alten

NEU - Naturkosmetik von:

VHS-, VHS-C und Mini-DV-Kassetten auf DVD nur

Kennenlernangebot:

10.-

Essener Straße 48 • Horst Telefon 02 09 - 5 60 17 www.foto-juergensen-digital.de

Viel Spaß beim Rätselraten! Ruderlager

gebogene Gliedmaße

Täuschung

englischer Männername

franz. Mehrzahlartikel

Stahlseil

Anrede und Titel in England

Auftrag

Lehre der Dichtkunst

Schiffstaufe

genau zusammenfügen

frösteln

6.-

Unser besonderer Service: Mi., Fr., Sa.

Brille auf Termin!

Terminvereinbarung 02 09 / 3 86 56 47 Laden-Öffnungszeiten: Mo.,Di.,Do.: 9-13 + 14.30-18 Uhr

Gärungsgetränk

nicht hinter

Nahrung aufnehmen

Schornstein Materialverlust am Reifen

engl. Fürwort: es

Nutzen Sie auch unseren Heim- und Haus-Service!

Optik Wobser

Wagenschuppen

standhaft

Kfz-Z. Steinfurt eine Ampelphase

Zeichen für Nanofarad

Hauptschlagader jetzt, in diesem Moment

Impfflüssigkeit Gegenteil von scharf

sächlich (gramm.)

statt 63 € 55 €

Klassische Pediküre - French in weiß oder farbig

statt 35 € 29 €

French Pediküre

Termine unter: 02 09 / 36 66 74 48

DO B E I N R E

T F L L E V I E R S S E N E N T ACH S S I B E R B E M I S E U E L S E T L B S E R D E U T RU

O S I E R D R P E KOR E S T O R L I N AAK E L AOR T UM N L A M T R O S S E

E N U S T T E AN P E R L U LM A UN F F

DEIKE- PRESS-1313-6

Der S04-Fanclub „Horster Stempel Nordstern“ feiert sein 10jähriges Bestehen am 2.6.2012 mit einem Kleinfeldturnier.

Kunst- und Kreativmarkt

Ein Fest für Jung und Alt

2.Sa. 11.00-20.00 + 3. JuniUhr2012 Hausgemachte Leckerein Regionale Spezialitäten Hüpfburg Familienfreundliche Preise Ponyreiten und vieles mehr

Braukämperstraße 80 - 45899 Gelsenkirchen Tel. 0209/92585952 - Fax 0209/92585951 · www.hofholz.org Während der Fußball-EM alle Spiele der deutschen Mannschaft auf Großbild-Leinwand!

Neben Fußball gibt es Bier und Gegrilltes, Reibekuchen, Kaffee, Waffeln und Kuchen.

FAMILIENPOST

Bei der Tombola gewinnt jedes Los!

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Stier 21.04. - 20.05.

Sie haben sehr hohe und anspruchsvolle Erwartungen an Ihre Mitmenschen. Aber nicht jeder will alltäglich in den intellektuellen Wettstreit treten und diskutieren, bis das Hirn raucht. Besonders Ihr Partner würde sich über gelegentliche romantische Schmusestunden bei Kerzenschein und Liebesgeflüster freuen.

Aufgepasst! Sie müssen in diesem Monat hochkonzentriert und mit viel Disziplin Ihren Job erledigen, um nicht im Chaos zu versinken. Damit Sie nicht unnötige Energie vergeuden, sollten Sie sich für jeden Tag einen Plan machen. Sie vermeiden damit die Gefahr, wichtige Dinge zu vergessen und sich total zu verzetteln.

Wassermann 21.01. - 19.02.

Zwillinge 21.05.-21.06.

Zu Beginn des Monats bringen die Sterne Sie in eine schwierige Situation, in der Sie sich festfahren könnten. Seien Sie auf der Hut und nutzen Sie rechtzeitig die Ausweichmöglichkeiten, die Ihren Weg kreuzen. So lässt sich manche Schwierigkeit umfahren und Sie gelangen wieder auf die Ziellinie.

Fische 20.02. - 20.03. Neue Liebe – neues Glück. Frisch verliebte Fische sind in diesem Monat die großen Gewinner. Sie schwimmen in einem Meer voller großer Gefühle, springen wie eine Forelle vor Begeisterung und verspüren bei jeder Berührung ein Kribbeln, als hätten Sie einen Zitteraal berührt. Das ist ganz großes Kino – genießen Sie es.

Widder 21.03. - 20.04. In diesem Monat stehen die Sterne besonders günstig, um sich mal einige freie Tage oder einen Mini-Urlaub zu gönnen. Beruflich ist alles im Lot, und auch privat sind in nächster Zeit keinerlei Komplikationen in Sicht. Für Singles könnte ein Kurztrip mit einer aufregenden Begegnung verbunden sein.

HOLZ

So. 11.00-18.00 Uhr

Es findet auf dem Platz an der Albert-Schweitzer-Straße statt. Beginn ist um 10 Uhr.

Steinbock 22.12. - 20.01.

Telefon 02 01 / 38 01 88

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9-12 + 15-18 Uhr Sa. 9-13 Uhr • Mittwoch-Nachmittag geschlossen Lüderitzwiese 28 • Essen-Karnap

Leben - gemeinsam erleben

Höhenzug bei Braunschweig

japanische Sekte

steifer Behälter

Verwöhnzeit ca. 90 Min.

HOF

italienischer Name des Ätna

Rheinlastkahn

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

10 Jahre S04-Fanclub Horster Stempel

Zuckerrohrschnaps

deutscher Hauptstädter

flache Bodenvertiefung

statt 48 € 40 €

Intensiv-Behandlung

Telefon 02 01 / 83 85 327

nicht ausgeschaltet

ein Verkehrszeichen

Sieger

Na klar! Markenstraße 27 • GE-Horst FAMILIENPOST

Geleitschutz Abfahrtsskilauf

Verwöhnzeit ca. 60 Min.

R E H GE R N

eine Seuche

Fahrzeugteil

Küchengerät

Basis-Gesichtsbehandlung

Sie haben nicht nur Feuer im Blick, sondern auch im Herzen. Ihre Ausstrahlung verspricht Leidenschaft und Sie können sich vor schmachtenden Möchtegern-Partnern kaum retten. Da wird sich so mancher die Finger verbrennen, der Ihrem Blick nicht standhält. Lassen Sie sich Zeit und überlegen Sie genau, wer zu Ihnen passt.

Krebs 22.06. - 22.07. Der Kosmos versorgt Sie in diesem Monat mit viel positiver Energie und macht Sie mutig für neue Wege. Zögern Sie nicht, Ihre guten Ideen umzusetzen. Auch bei Ihren Finanzen geben alle Ampeln grünes Licht. Falls Sie Geldanlagen planen oder Erspartes gewinnbringend investieren wollen, ist dies der richtige Monat dafür.

Löwe 23.07.-23.08.

Eine neue Art von Ehrgeiz hat Sie gepackt: Sie haben den Sport für sich entdeckt und wollen ganz vorn mit dabei sein. Sie haben den inneren Schweinehund in seine Hütte verbannt und trainieren mit Eifer. Seien Sie nicht traurig, wenn es nicht bis ganz nach vorn reicht – für Ihren Körper und Seele tun Sie genau das Richtige.

Jungfrau 24.08. - 23.09. Die Sterne überschütten Sie mit ihrem Glanz und Sie blühen unter den anerkennenden und bewundernden Blicken Ihrer Mitmenschen auf. Zeigen Sie öfter Ihr sympathisches Lächeln, dass macht Sie noch liebenswerter. Zum Glück ist keine Wolke in Sicht, die einen Schatten über Ihre positive Ausstrahlung werfen könnte.

Waage 24.09. - 23.10. Ein stressiger Monat könnte Ihre Gesundheit aus dem Gleichgewicht bringen. Sie essen nicht regelmäßig, oft zu hastig und das Falsche. Nehmen Sie sich Zeit und kaufen Sie vitaminreiche und kalorienarme Lebensmittel ein. Lassen Sie die Schokoriegel und Sahnebonbons im Regal liegen – so kommen Sie nicht Versuchung.

Skorpion 24.10. - 22.11. Jemand hat Sie verletzt und nun sitzen Sie mit düsterer Stimmung und Rachegefühlen in Lauerstellung und lassen Ihren Stachel gefährlich blitzen. Bleiben Sie vernünftig und überlegen Sie gut, ob Sie wirklich zum vernichtenden Schlag ausholen wollen. Vielleicht tut es dem Anderen längst leid – geben Sie ihm eine Chance.

Schütze 23.11. - 21.12. Da schmiert Ihnen jemand mächtig Honig um den Bart, allerdings nur zu seinem eigenen Vorteil. Lassen Sie sich nicht blenden, es ist nicht alles Gold, was glänzt, und der schöne Schein trügt. Schauen Sie hinter die Fassade und Sie werden schnell feststellen, dass es sich nur um eine billige Attrappe handelt.


6

Verlagssonderseite 31. Mai 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

SPORT

FA

Horst B

Horst 08 schreibt Aufstieg ab Das war es dann wohl. Drei Spieltage vor dem Saisonende in der Staffel 13 der Fußball-Bezirksliga muss der SV Horst-Emscher 08 seine Hoffnungen auf den Meistertitel und den damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga zu den Akten legen. Nach dem 2:2 im Derby beim SSV/FCA Rotthausen und der überraschenden 1:2-Heimniederlage gegen den FC Vorwärts Kornharpen liegen die SchwarzWeißen sechs Punkte hinter Spitzenreiter SV Wanne 11. Zudem haben sie die deutlich schlechtere Tordifferenz. Der Horster Trainer Klaus Schmidtchen hat bereits erste

Glückwünsche an den wohl künftigen Landesligisten SV Wanne 11 gerichtet. „Die Wanner haben beide Spiele gegen uns gewonnen und werden nicht nur deshalb völlig verdient aufsteigen“, sagt er. „Für uns geht es jetzt darum, die Saison vernünftig zu beenden und den zweiten Platz zu verteidigen. Wir sind zwar mit dem Ziel in die Saison gestartet, den Aufstieg zu schaffen, aber auch die Vizemeisterschaft wäre kein schlechtes Ergebnis.“ An den letzten drei Spieltagen stehen für Null-Acht folgende Aufgaben auf dem Programm: am 3. Juni beim Polizei SV Bo-

chum, am 10. Juni gegen DJK Adler Riemke und am 17. Juni bei Arminia Sodingen. Mit der nötigen Konzentration sollten für die Horster gegen die drei Gegner aus der unteren Tabellenhälfte neun Punkten möglich sein. Helmut Lauschus, der Fußball-Abteilungsleiter des SV Horst-Emscher 08, richtet seinen Blick bereits auf die nächste Spielzeit. Der wohl verpasste Aufstieg hat bei den Planungen nur geringen Einfluss. „Sie sind ohnehin unabhängig davon, in welcher Liga wir spielen werden“, sagt er. Er macht kein Geheimnis daraus, dass die Horster auch in

der nächsten Saison einen Kader zusammen haben werden, der stark genug ist, um ab August einen neuen Anlauf in Richtung Aufstieg zu nehmen. Die gute Nachwuchsarbeit, die am Schollbruch geleistet wird, wirft auch in diesem Jahr Früchte ab. Auch diesmal werden wieder Spieler aus dem eigenen A-Junioren-Team und aus der zweiten Mannschaft aufrücken alles junge Akteure, die sich mit dem Verein identifizieren. Als erster Abgang steht Christoph Grütering derweil fest. Er wechselt nach Essen zum voraussichtlichen LandesligaAufsteiger SuS Haarzopf.

Die Fußball-Kreisligen im Überblick Die Siegesserie des SV HorstEmscher 08 II in der Staffel 2 der Fußball-Kreisliga A gehört seit Pfingstmontag der Vergangenheit an. Die SchwarzWeißen mussten sich nach zwölf Siegen in Folge mit einem 1:1 gegen Blau-Weiß Gelsenkirchen begnügen. Die Enttäuschung bei Trainer Erhan Ozan hielt sich in Grenzen: „Immerhin sind wir weiterhin ungeschlagen, und das jetzt schon seit 15 Spieltagen.“ Im Rennen um den Vizemeistertitel gehen die Horster mit einem Vorsprung von drei Punkten auf Firtinaspor in die letzten drei Spieltage. Als Meister steht der SV Hessler 06 bereits fest, und das, obwohl er am vergangenen Samstag mit 1:2 gegen Preußen Sutum verlor. Überragend: Arne Hackmann, der

die Partie mit zwei Toren in den letzten sieben Minuten zugunsten des Tabellenneunten drehte. In der Staffel 1 wurde das Spiel des SC Schaffrath bei Adler Ellinghorst auf den 6. Juni verlegt. Deshalb war der Tabellenviertletzte über Pfingsten spielfrei. Beckhausen 05 gewann derweil das Aufsteiger-Duell gegen den BV Rentfort II mit 3:1 und liegt als Tabellenfünfter nur noch zwei Punkte hinter Rang drei. In der Fußball-Kreisliga B, Staffel 1 kassierte Beckhausen 05 II eine 0:6-Packung gegen Schwarz-Blau Gladbeck, blieb in der Staffel 1 jedoch an zehnter Stelle. In der Staffel 2 endete das WestDerby zwischen Preußen Sutum II und dem BV Horst-Süd mit einem 1:1. Die Sutumer rutschten auf den dritten Platz

ab, Horst-Süd festigte Rang fünf. Schlusslicht FC Horst 59 schöpft derweil nach dem 6:4Sieg bei DJK SW Gelsenkirchen-Süd neue Hoffnung im Abstiegskampf. In der Kreisliga C sieht es für die Teams aus dem Stadtbezirk West wie folgt aus: Staffel 1: 8 SV Horst-Emscher 08 III (zuletzt spielfrei). Staffel 2: 4. SV Horst-Emscher 08 IV (zuletzt 3:1 gegen BW Gelsenkirchen II), 8. Preußen Sutum III (zuletzt 12:1 bei Westfalia Schalke II). Die nächsten Spiele: Kreisliga A1: YEG Hassel II – Beckhausen 05 (So., 13.15 Uhr, Lüttinghof), Wacker Gladbeck – SC Schaffrath (So., 15 Uhr, Burgstraße am Wittringer Wald). Kreisliga A2: Eintracht Gelsenkirchen – SV Horst-Emscher 08 II (So., 15 Uhr, Süd-

stadion), Preußen Sutum – Teutonia Schalke (So., 15 Uhr, Gesamtschule Berger Feld). Kreisliga B1: Arminia Hassel – Beckhausen 05 II (So., 15 Uhr, Valentinstraße). Kreisliga B2: FC Horst 59 – Sportfreunde Bulmke (So., 15 Uhr, Albert-Schweitzer-Straße), Arminia Ückendorf – BV Horst-Süd (So., 15 Uhr, Gesamtschule Ückendorf), RW Wacker Bismarck – Preußen Sutum II (So., 15 Uhr, Reckfeldstraße). Kreisliga C1: SV Horst-Emscher 08 III – SW Bülse II (So., 13.15 Uhr, Auf dem Schollbruch). Kreisliga C2: Preußen Sutum III – DJK SW Gelsenkirchen-Süd III (So., 13.15 Uhr, Gesamtschule Berger Feld), Eintracht Gelsenkirchen II – SV Horst-Emscher 08 IV (So., 13.15 Uhr, Südstadion).

Drei Tage lang Turniere beim Jubilar BV Horst-Süd Sein 50-jähriges Bestehen feiert der BV Horst-Süd vom 22. bis zum 24. Juni auf seiner Vereinsanlage, dem Fürstenbergstraße an der Fischerstraße. Am Freitag spielen um 19 Uhr Ehemalige gegen das aktuelle Alte-Herren-Team des Vereins. Danach findet ein gemütlicher Abend im Vereinsheim statt. Um zehn Uhr beginnen am Samstag das E-Jugend- und das U-15-Mädchen Turnier. Sechs Mannschaften nehmen am Alt-Herren-Turnier teil, das um 15 Uhr beginnt. Am Abend findet ein gemütliches Beisammensein im Vereinsheim statt.

Der Sonntag steht von 10 bis 14 Uhr im Zeichen des B-Jugend-Turniers. Gegen 14 Uhr werden auch die Delegationen der befreundeten Vereine empfangen. Zu den Gästen zählen auch Bezirksbürgermeister Joachim Gill und der Fußballkreis-Vorsitzende Manfred Wichmann. Um 15 Uhr wird das Spiel der Platzherren gegen Horst 08 angepfiffen. Für das leibliche Wohl ist durch einen Imbisswagen von Berni Büchner (Mally’s Fleischwaren) gesorgt. Der BV Horst-Süd spielt derzeit in der Kreisliga B. 2008 ist man vom Schollbruch (wo man seit 1964 spielte) ins Fürstenbergstraße umgezogen,

wo man auch das Vereinsheim der STV Horst übernommen hat. Der Verein verfügt über eine Jugend- und eine Seniorenabteilung. Für die neue Saison plant man eine Erweiterung des Kaders. Wer Interesse hat bei den Senioren mitzuspielen kann dienstags und donnerstags ab 18.30 Uhr am Training unter Trainer Murat Ak teilnehmen. Der Vorstand setzt sich zusammen aus: 1. Vorsitzender Erich Krause (rechts), 2. Vorsitzender Jörg Offer (Mitte), 1. Geschäftsführer Thomas Haben (2.v.r.), 2. Geschäftsführer Manfred Rothmann (2.v.l.) und dem Hauptkassierer Helmut Paulsen.

FC Schalke 04:

Ein Leckerbissen: Milan kommt

Sparkasse verschenkt Trikots

Im Jahr der Olympischen Sommerspiele schreibt die Sparkasse eine Trikotaktion für Gelsenkirchener Jugendteams der olympischen Mannschaftsballsportarten Basketball, Fußball, Handball, Hockey und Volleyball aus. Ab sofort können sich diese Mannschaften um neue Trikots bei der Sparkasse Gelsenkirchen bewerben. Die Bewerbungsunterlagen liegen in allen Geschäftsstellen der Sparkasse aus. Das Formular kann auch im Internet ausgefüllt werden auf www.sparkasse-gelsenkirchen.de. Einsendeschluss ist der 15. Juni 2012. Die Trikotübergabe ist nach den Sommerferien geplant.

Schrankwände Einbauküchen Zimmertüren Haustüren Fensterbau Rolladenbau Einbruchschutz 45899 Gelsenkirchen-Horst • Devensstraße 85-91

Tel. (02 09) 5 56 49 • Fax (02 09) 5 58 09 www.kouker.de

e-mail: info@kouker.de

NATURSTEIN Steinmetz- und Steinbildhauermeister

Meisterbetrieb seit über 80 Jahren

Fürstenbergstr. 18 • 45899 GE-Horst • Tel. 02 09 / 5 59 30 E-mail: naturstein-mecking@web.de Internet: www.naturstein-mecking.de Grabmale • Grablaternen • Vasen & Schalen Grabeinfassungen aus Naturstein Fensterbänke • Treppen • Bodenbeläge

Elektro- und Sanitär-GmbH • Meisterbetrieb Ausführung sämtlicher Elektroarbeiten Gas- u. Wasserinstallationen • Umlaufheizungen Seit Seit über über 20 35 Jahren Jahren in in Horst Horst Essener Straße 50 • Telefon 51 24 58

Die Fußball-Bundesliga macht derzeit Pause und öffnet erst wieder am 24. August ihre Pforten. Aber das runde Leder rollt trotzdem. Am 8. Juni beginnt die drei Wochen und zwei Tage dauernde Europameisterschaft in Polen und in der Ukraine. Und kurz darauf geht es auch für die Profis des FC Schalke 04 wieder los. Zum Auftakt hat Trainer Huub Stevens für den 7. Juli einen nicht öffentlichen Laktat-Test angesetzt. Einen Tag später statten Spieler und Trainer des Profi-Kaders den Fan-Clubs in ganz Deutschland einen Besuch ab. Das erste Testspiel steht am 11. Juli auf dem Programm. Es heißt dann: FC Schalke 04 gegen die ERGO-Nationalelf eine Partie, die fast schon Tradition hat. Sie findet diesmal wieder im Stadion HoheninSutum Recklinghausen statt. Horsthorst Beckhausen Schaffrath Brauck Karnap Anstoß ist um 18.30 Uhr. Danach wird es richtig ernst

FAMILIENPOST

und alles andere als vergnügungssteuerpflichtig für die Schalker Profis. Vom 13. bis zum 19. Juli schlagen sie in Donaueschingen ihr erstes von insgesamt zwei SommerTrainingslagern auf. Im Rahmen dieses Camps finden zwei Testspiele statt: am 13. Juli um 17.30 Uhr beim Regionalligisten SG Sonnenhof-Großaspach, und am 17. Juli um 18.30 Uhr beim Oberligisten FC 08 Villingen im ebm-papstStadion. Einen echten Leckerbissen bietet der FC Schalke 04 seinen Anhängern am 24. Juli an. Die Königsblauen empfangen dann in der Veltins-Arena den italienischen Vize-Meister AC Mailand. Beide Mannschaften könnten sich in der kommenden Saison durchaus in der Champions League wiedersehen. Das zweite Trainingslager dieses Sommers findet vom 4. bis zum 11. August in Kärnten statt.

Als Abgänge stehen bislang neben Raúl (Al-Sadd SC Katar) auch Torhüter Mathias Schober, Hans Sarpei (beide Laufbahn beendet) und Levan Kenia (Ziel unbekannt) fest. Von den ausgeliehenen Spielern kehren Carlos Zambrano (FC St. Pauli) Mario Gavranovic (FC Zürich) und Jan Moravek (FC Augsburg) nicht zu den Königsblauen zurück. Noch offen ist die Zukunft der zuletzt ausgeliehenen Anthony Annan (Vitesse Arnheim), Edu (Besiktas Istanbul), Cipriam Deac (Rapid Bukarest) und Visileios Pliatsikas (MSV Duisburg). Als einziger externer Zugang wurde bislang der defensive Mittelfeldspieler Roman Neustädter von Borussia Mönchengladbach verpflichtet. Außerdem rücken Angreifer Philipp Hofmann und der vielseitig einsetzbare Sead Kolasinac aus der eigenen A-Junioren-Mannschaft auf.

Meisterschwimmer Peter Kauch Zwei jeweils über drei Tage dauernde internationale Mastersmeisterschaften im Schwimmen auf der 50mBahn im Abstand von 14 Tagen bestritt der Horster Peter Kauch der in der Altersklasse (AK) 55 und älter. Bei den 28. internationalen Deutschen Mastersmeisterschaften der langen Strecken in Köln absolvierte er fünf Einzel- und einen Staffelstart. Dort verpasste er nur über 1500 m Freistil mit dem 4. Rang das Siegerpodest. Eine Bronze-Medaille mit der 4 x 200 m Brust-Staffel der

Karl-Heinz Rogall bestritt sein insgesamt 900. Mannschaftsspiel für den Tischtennisclub Horst-Süd. Seit 1968 spielt der TTC-Kassierer ständig in Mannschaften des Vereins. Dabei gab es nur eine einjährige Unterbrechung, als er während seiner Bundeswehrzeit in Wilhelmshaven spielte. Ihm wurde durch den 2. Vorsitzenden, Rüdiger Gries, eine Ehrenurkunde, ein Blumenstrauß und eine „dicke Pulle“ überreicht. Der TTC blickt im Herbst dieses Jahres auf eine 55jährige Geschichte zurück.

Männer und drei Vizemeisterschaften über 400 m Lagen, 200 m Schmetterling und 400 m Freistil waren nicht erwartete Erfolge. Seiner Favoritenrolle im letzten Rennen über 200 m Brust wurde er mehr als gerecht und verteidigte seinen Vorjahrestitel in neuer Deutscher Altersklassenrekordzeit von 2:48,47 Minuten. Bei den offenen Niederländischen Mastersmeisterschaften in Eindhoven bei denen alle 17 Wettkampfstrecken von 50 m bis 1500 m ausgeschrieben waren hatte er für acht Strecken gemeldet.

Eine fast makellose Bilanz als 6-facher internationaler Niederländischer Mastersmeister, ein Vizemeistertitel und ein dritter Platz standen am Ende zu buche. Herausragend waren dabei drei neue Deutsche Altersklassenrekorde über 200 m Brust, 200 m Freistil und 400 m Freistil. In der Einzelrangliste des niederländischen Schwimmverbandes bei 14 teilnehmenden Nationen wurde er als erfolgreichster ausländischer Teilnehmer auf Rang 16 bei 368 gewerteten Aktiven gelistet.


LOKALES

FAMILIENPOST

Tatjana Hermann

Dajana Kaminski

ist die Chefin vom Creativ Team Hermann. Schon seit 2009 ist Frau Hermann selbständig und übernahm Anfang 2011 nach einer grundlegenden Renovierung den ehemaligen Salon „Marianne“ und das komplette Team. Dort fühlen sich die Kunden wohl. Freundlich werden die sie beraten und bedient. Ob neueste Farbtöne, kreative Schnitte oder stilvolle Abendfrisuren: Tatjana Hermann bietet für jeden Anlass die richtige Lösng. Terminwünsche werden gern berücksichtigt. Am 3. Juli übernimmt Frau Hermann in Bottrop einen Friseursalon. Auch dort wird sie das Personal weiterbeschäftigen.

Verlagssonderseite 31. Mai 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

bietet seit dem vergangenen Jahr Mobile Wellness Massage und Ernährungsberatung rund um Horst. Die examinierte Kinderkrankenschwester und studierte Ernährungsberaterin ließ sich als Wellness-Masseurin ausbilden. Viele verschiedene Anwendungen, ob Ayurveda- oder intensive Rücken-Massage, ob Rückensport-, Gesichts- und Stuhlmassage oder eine umfassende Ernährungsberatung (auch für Unternehmen) - bei Dajana Kaminski ist man gut aufgehoben. Termine können unter 01 77 / 65 08 943 abgesprochen werden.

Ernährungsberatung und Wellness-Massage

Tatjana Hermann GE-Horst • Devensstr. 45 Telefon 02 09 - 5 48 32

www.bodyhealth-ge.de

Kerstin Schmidtchen

7

POWER FRAUEN

...in vielen Firmen stehen sie in der Verantwortung!

führt seit 2005 das traditionelle Uhren- und Schmuckgeschäft Austermann in Gelsenkirchen-Horst in der dritten Generation. Die Großeltern Austermann gründeten 1937 den Familienbetrieb und Kerstin Schmidtchen war von klein auf mit dem Geschäft verwurzelt. Sie bietet eine große Auswahl von Uhren und Schmuck, sowie Trendmarken wie Fossil und Marco Polo oder S-Oliver. Gern fertigt sie auch wunderschöne Fotogravuren an, z.B. als Anhänger für eine Kette. Reparaturen werden in der eigenen Werkstatt schnellstens erledigt. Kerstin Schmidtchen fertigt für besondere Anlässe ausgefallene Schmuckkreationen nach Vorstellung ihrer Kunden an, dabei fällt die Liebe zum Detail besonders auf. Freundlich und kompetent berät sie gemeinsam mit ihrer Mutter, Barbara Langer, ihre Kunden. Ganz neu im Programm und nur bei ihr in Horst erhältlich sind „ice watch“ - Uhren.

Austermann Uhren & Schmuck Kerstin Schmidtchen Essener Straße 25 • 45899 Gelsenkirchen-Horst • Telefon 02 09 - 5 58 34 www.austermann-schmuck.de • Mail: kerstin.schmidtchen@gmx.de

Natascha Zäuner

Bettina Solenski-Ulupinar führt seit 1997 den Familienbetrieb im Bereich Garten- und Landschaftsbau und seit 2001 die Friedhofsgärtnerei. 2009 eröffnete „Floristik Art Solenski“ an der Essener Straße 10. Dort findet man kreative Blumengestecke, geschmackvolle Topfblumen und vieles mehr für ein schönes Zuhause. Für Hochzeiten, Familienfeiern und ähnliche Anlasse gibt es viele Ideen für den Blumenschmuck und die Dekoration. Die Kreativität und die Liebe zum Detail stehen im Vordergrund. Die Gärtnerei ist ein weiterer wichtiger Zweig des Unternehmens.

hat sich im Salon ihres Vaters auf Hochsteckfrisuren, Schnitt und Farbe spezialisiert. Mit den neuen Haarfarben Elumen färbt sie das Haar oxidations- und ammoniakfrei. So können zu modischem Schnitt und modischer Frisur auch ausgefallene Strähnen oder eine extravagante Farbe erarbeiten werden. Neben kreativen Frisuren für die Damen, bietet Frau Zäuner eine Haar-Spezialbehandlung für die Herren: Graureduzierung auf natürlichste Art. Schon nach fünf Minuten sieht Mann jünger und frischer aus – wobei die Erstbehandlung kostenlos ist. Horst-Gladbecker-Str. 3 45899 GE-Horst Telefon 02 09 / 5 62 48 Di.-Fr. 9-18 Uhr Samstag 7-13 Uhr

SOLENSKI Garten- und Landschaftsbau • Friedhofsgärtnerei Rüttgergasse 23 • 5899 GE-Horst • Tel. 02 09 - 9 55 21 24

Regina Menke (geborene Speckbrok) leitet seit 1986 den von ihrem Großvater 1920 gegründeten traditionellen Familienbetrieb. Ob Friedhofsgärtnerei, Landschaftsbau oder Floristik: in der Gärtnerei Speckbrok und Menke findet man alles unter einem Dach. Neben kreativen Blumengestecken, ansprechenden Dekorationen und einer Vielzahl von Pflanzen gehört eine umfangreiche Beratung, auch zum Thema Landschaftsbau, zum selbstverständlichen Service. Seit 2008 sind die drei Horster Gärtnereien Speckbrok und Menke, Oppenberg und Solenski als HGG (Horster Gärtner-Gemeinschaft) zusammengeschlossen. Es können bei Regina Menke auch Verträge für Dauergrabpflege oder Reservierungen für ausgesuchte Grabstätten abgeschlossen werden. Gerade in diesem Bereich legt Regina Menke viel Wert auf eine spezielle, ausführliche und persönliche Beratung. Der plötzliche Tod ihres Mannes Norbert im November 2010 stellte Regina Menke vor eine noch größere Aufgabe. Sie ist dankbar, dass ihr Sohn Christoph an ihrer Seite steht und viel Verantwortung im Betrieb übernommen hat.

Friedhofsgärtnerei Speckbrok & Menke

Strickerstraße 11 • 45899 Gelsenkirchen-Horst • Telefon 02 09 - 5 53 22 Friedhofsgärtnerei • Dauergrabpflege • Moderne Floristik

Silvia Vonderlind Silvia Vonderlind verwöhnt schon seit 17 Jahren ihre Kunden mit kosmetischer Behandlung, Fußpflege und hochwertigen Produkten. Entspannung pur für die oft gestresste Haut - bei Silvia Vonderlind kann man Streicheleinheiten für Körper, Geist und Seele in angenehmer Atmosphäre genussvoll erleben. Durch laufende Fortbildungen ist die Kosmetikerin immer auf dem neuesten Stand. Immer wieder gibt es interessante Sonderaktionen und selbstverständlich individuelle und nett verpackte Geschenkgutscheine. Ein „Rundum-Wohlgefühl“ findet man in:

Silvias Kosmetik- und Fußpflege-Studio Horster Str. 261 • GE-Beckhausen • Tel. 9 57 08 98

Power-Frauen in der Familienpost

Bella Kenke

POWERFRAUEN

ist eine Serie, die bei unseren Leserinnen und Lesern stets gut angekommen ist. Diese Tasache macht uns Mut auch weiterhin die Inhaberinnen und Inhaber von Geschäften, Handwerksund Gewerbebetrieben vorzustellen. Demnächst werden wir uns den Bereich Handwerk aber auch Steuerberatern und Rechtsanwälten widmen. Wenn Sie weitere gute Ideen für uns haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht: Familienpost Bottroper Straße 44 45899 Gelsenkirchen Telefon: 02 09 - 79 98 16 Telefax: 02 09 - 79 74 26 E-Mail: info@gill-aktuell.de

ist Inhaberin von „Bellissima“. Dort können sich die Kundinnen und Kunden im Nagelstudio, bei kosmetischer Fußpflege und bei Wellness-Behandlungen „die Seele baumeln lassen“. Bella Kenke ist eine ebenso freundliche wie erfahrene Expertin auf diesen Gebieten. Aus dem typischen Grundprogramm sticht besonders die Anti-Aging-Lichttherapie heraus. Sie reduziert beispielsweise Falten und Linien insbesondere im Gesicht, am Hals und im Dekolleté-Bereich, beugt dem Alterungsprozess der Haut vor, regeneriert, vitalisiert und schützt die Haut. Besondere Beachtung verdient die Teenager-Behandlung, die ganz auf Hautprobleme in der Pubertät eingeht.

Bellissima by Bella Kenke Nottkampstr. 3 • GE-Schaffrath • Tel. 36 66 74 48

Extraschicht am 30. Juni: Nordsternpark Atmosphärisch, emotional, bezaubernd und lyrisch zeigt sich der Nordsternpark am 30. Juni zur diesjährigen ExtraSchicht. Wasser und Licht spielen die zentrale Rolle. Am Parkeingang zum Amphitheater werden die Besucher mit dem warmen Licht eines SchachtZeichen-Ballons begrüßt. Bis 22 Uhr umschmeichelt ruhige Live-Musik die Besucher im Biergarten des Amphitheaters. Hier beginnen auch die Führungen durch den Park. Auf der Freilichtbühne erleben ExtraSchicht-Besucher ab 22.15 Uhr stündlich eine stimmungsvolle Projektion magischer Momente mit Laser- und Lichteffekten auf eine riesige Wasserwand. Achtung! In den vorderen Reihen kann es nass werden. Die Sopranistin Christine Gogolin wird dazu in einem atemberaubenden Kostüm das Publikum verzaubern. Ab Einbruch der Dunkelheit beginnt die Großbild-Projektion NORDSTERN ZEICHEN® auf den Kohlebunker. Der Besucher erlebt hierbei die Wandlung des Nordsternparks von der Zeche Nordstern über die Bundesgartenschau bis heute. Von einem weiteren SchachtZeichen-Ballon werden die ExtraSchichtler am Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap Bergbaustollen empfangen. Ehemalige Bergleute der Zeche Nordstern informieren die Besucher.

FAMILIENPOST

Erstmals wird auch der Haldendurchstich mit Lichtskulpturen gestaltet. Am Nordsternplatz vor der VIVAWEST Hauptverwaltung treffen sich Meister des Fachs zum „Poetry Slam Nordstern reloaded“ mit dem Publikum als Jury. Der verbale Schlagabtausch wird von der Jury bewertet und der Beste wird gekrönt. Mit dabei sind unter anderem Patrick Salmen, deutscher Slam-Meister 2010 und Frank Klötgen, deutscher BoxSlam-Meister. Ab 22 Uhr wird das gesamte Nordsternensemble in ein anderes Licht getaucht und beleuchtet. Im Schein der Illumination lassen sich in Heiner´s Biergarten vortrefflich ein Cocktail sowie eine Zaubershow genießen. Entspannt können Besucher auch eine Deutschlandreise mit den Modelleisenbahnen des Deutschland-Express erleben. Besonders interessant: Der Nordsternpark wird nicht nur von Bussen, sondern auch vom Schiff- und Fahrradshuttle angesteuert. Die Wege zum und durch den Park sind also an diesem Abend ebenso vielfältig, wie das Programm. Highlights 18:30 - 22:30 Uhr: Alle 60 Min. Poetry Slam im Schichtbetrieb 19:00 / 20:00 / 21:00 Uhr: Zauber-

show am Nordsternplatz 22:15 / 23:15 / 0:15 / 1:15 Uhr: Lasershow Amphitheater Auch auf dem kultur.gebiet Consol ist an diesem Tag jede Menge los. Zur ExtraSchicht gibt es dort spannende Einblicke in die Geschichte der Revierzeche, setzt eine mächtige Dampf-Fördermaschine in Bewegung und tischt eine bunte Mischung aus Theater, Musik und Kunst auf.

fasziniert Erstmals ist auch die ehemalige Zeche Bergmannsglück in Hassel (Bergmannsglückstraße 30) mit dabei. In fünf Hallen und auf dem großen Außengelände treten acht verschiedene Bands, Chöre, Schauspielgruppen, Literaten und Spontankünstler auf. Stelzenläufer, Harlekine und Magier werden die Zuschauer verzaubern. Ein außergewöhnliches Lichtspiel wird die alte Dampffördermaschine zu neuem Leben erwecken.

Foto: Ruhr Tourismus / Nielinger


8

Verlagssonderseite 31. Mai 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

LOKALES

FA

Horst B

Wegen Umbau unserer Kinderabteilung

25%

Nachlass auf alle nicht reduzierten Kinderschuhe

Durchgehend von 9.00-18.30 geöffnet!

Alles gute Schuhe!

Essener Straße 8 • 45899 Gelsenkirchen-Horst • Telefon 02 09 - 5 55 15

Unter diesem Titel steht die abendliche Schlussveranstaltung in Gelsenkirchen im Rahmen des „Day of Song 2012“. Am Samstag, 2. Juni, findet um 20 Uhr das besondere Gospelkonzert mit dem Titel „sing HALLELUJA!“ auf dem Heinrich-König-Platz in der Innenstadt Gelsenkirchens statt.

Jugend- und Gospelchöre aus der Stadt mit etwa 180 Sängerinnen und Sänger werden unter der Begleitung der „Wolfgang-Wilger-Band“ mit Gospels, Spirituals und neuen geistlichen Liedern dazu beigetragen, dass der HeinrichKönig-Platz zum „Swingen und Singen“ kommt. Zusätz-

liche Solistin des Abends ist die Sopranistin Minori Therrien. Unter der Leitung von Wolfgang Wilger wird auch das Publikum mit einbezogen: einige bekannte Songs aus dem genannten Genre können mitgesungen werden und lassen das Gemeinschaftserlebnis

des Singens spürbar werden. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Zu den Mitwirkenden gehört neben der Wolfgang-WilgerBand und anderen auch der Junge Chor Beckhausen. Bei schlechtem Wetter wird in der Altstadtkirche (gleiche Adresse) gesungen.

NEU in GE-Schaffrath Nottkampstraße 3 - Nagelstudio - Kosm. Fußpflege - Wellnessbehandlung

Effektiver Sonnenschutz Ultraviolette Strahlen schädigen die Haut, verbrennen sie und lassen sie schneller altern. Gerade jetzt, da Ihre Haut noch sonnenentwöhnt ist, braucht sie ausreichenden Schutz, wenn Sie die laue Frühlingsluft schulterfrei genießen oder sich im Park sonnen. Doch welcher Schutz ist der richtige? Das große Angebot verwirrt: Soll ich ein Öl nehmen, eine Creme, ein Gel, eine Lotion oder ein Spray? Sollen chemische oder physikalische Filter für den Schutz vor UV-Strahlen sorgen, organische oder anorganische, natürliche oder künstliche?

„sing HALLELUJA!“

Apotheker Heinrich Queckenberg, SchloßApotheke

Welchen Lichtschutzfaktor brauche ich? Auf welche Zusatzstoffe könnte meine Haut allergisch oder photosensibel reagieren? Lassen Sie sich von uns dabei helfen, das passende Produkt zu finden. Wir haben nicht nur den besten Sonnenschutz für Sie, sondern auch die fachkundige Beratung. Ihre Schloß-Apotheke

Mein Angebot Auch als Geschenkgutschein eine tolle Idee

F Basis Gesichtsbehandlung F Klassische Maniküre F Klassische Pediküre Lassen Sie sich circa 120 Minuten verwöhnen für nur:

77,- Euro

Termine unter: 02 09 / 36 66 74 48

FAMILIENPOST Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Kirchengeld hilft weiter 7.500 Euro sind im vergangenen Jahr durch den Aufruf nach einer „Freiwilligen Kirchengeldspende“ bei der Evangelischen Kirchengemeinde Horst eingegangen. Der Betrag habe geholfen, so die Pastöre Grimm und Metz im Gemeindebrief, die Kirche und das Gemeindehaus zu erhalten, Veranstaltungen durchzuführen und die Gemeinde (er)lebenswert zu erhalten.

Mein Traumurlaub

war das Thema des kleinen# Malwettbewerbs, an dem Mädchen und Jungen der Tageseinrichtung für Kinder an der Heinrich-Brandhoff-Straße teilnahmen. Atlas-Reisen an der Essener Straße hatte für die schönsten Zeichnungen 16 nicht minder schöne Preise ausgelobt, die unter den kleinen KünstlerInnen im Reisebüro ausgelost wurden. Die Bilder sind im Schaufenster zu sehen.

Radlader gestohlen

„Wir kommen wieder“ Überall war zum Monatswechsel etwas los. Ob im Biergarten, in der Kneipe, im Schrebergarten oder aber auch in der Gemeinde St. Laurentius. Die Gruppen „TAKE 5“ und „migenda & friends“ hatten in den Gemeindesaal zum „Tanz in den Mai „ eingeladen.

Um 19 Uhr begann im ausverkauften Saal ein sechsstündiges Non-Stop-Programm beider Bands. Alle nur denkbaren Stilrichtungen der Musik - also für jeden etwas wurden dargebracht. Bereits bei den ersten Klängen füllte sich die Tanzfläche und leerte sich erst nach Ende der Ver-

anstaltung. Für das leibliche Wohl war gut gesorgt. „Der Erfolg gibt uns recht – eine solche Veranstaltung hat in unserem Stadtteil gefehlt. Aus diesem Grund war es ein leichtes, über eine Wiederholung im nächsten Jahr nachzudenken“ so Marcus Becker, Sänger der Band Take5.

In dem Zeitraum vom 26.04. - 02.05.2012 stahlen bislang unbekannte Täter zwei Radlader von Baustellen im Stadtgebiet. Die Tatorte befinden sich „Am Bugapark 180“ in Horst und in der Straße „Meesekamp 1“ in Buer. Gestohlen wurden ein Radlader der Firma Atlas, Typ 65, Farbe orange und ein Radlader der Firma Terex, Typ TL 80, Farbe rot. Die Polizei sucht Zeugen, die rund um die Tatorte verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Soroptimistinnen zeigen den Film „In guten Händen“ Nach der erfolgreichen AfterWork-Party „dance for benefit“ hat der SoroptimistinnenClub (SI) Gelsenkirchen ein neues Veranstaltungsformat entwickelt. Zum Auftakt zeigt der Club berufstätiger Frauen am Sonntag, 24. Juni, um 11 Uhr in der Schauburg Buer den Film „In guten Händen“. „In guten Händen“ ist ein origineller Film über die Behandlung der weiblichen Hysterie im 19. Jahrhundert. Schlaflose Nächte, Erschöpfung, tiefe Traurigkeit – damit hatten schon die gut situierten Damen aus London im ausgehenden 19. Jahrhundert zu kämpfen. Was heute die ganz

normalen Leiden einer Frau sind, die ihr Leben zwischen Job, Kindern, Haushalt und Ehemann unter einen Hut zu bringen versucht, bezeichnete man seinerzeit als „Hysterie“. Einlass ist ab 10.30 Uhr. Zum Film gibt es für 10.- ein Glas Prosecco und Popcorn. Danach haben alle noch die Gelegenheit zur Nachbetrachtung bei Kaffee und Kuchen. 250 Karten gibt es ab 4. Juni im Vorverkauf bei Photo Art, Luciagasse7, GE-Buer. Sollten noch Karten zurückbleiben gibt es diese am 24. Juni direkt im Kino. Wie immer bei den Soroptimistinnen, kommt der Erlös

sozialen Einrichtungen überwiegend in Gelsenkirchen zu Gute. Im Frühjahr konnten vom Erlös der letzten After-Work-Party wieder unterschiedliche Einrichtungen davon profitieren. Das Frauenhaus bekam einen Zuschuss zu einer Ferienfreizeit für die Frauen und Kinder. Das erfolgreiche Projekt zum gewaltfreien Lernen an der Gesamtschule Horst konnte mit Hilfe der Spende auch für alle 7. Klassen umgesetzt werden. „Lebenslanges Lernen“ ist das derzeitige Hauptthema vom SI Club Gelsenkirchen. Und erstmals wurde darauf bezo-

gen ein eigenes, ganz neues soziales Projekt von den aktiven Frauen entwickelt. Inspiriert vom Vortrag zur Familientrauerbegleitung von Mechthild Schröter-Rupieper werden Trauergutscheine an Schulen vergeben. So können die Grundschule an der Leipzigerstraße und die Gesamtschule Horst in Fällen von Trauer in den Unterricht die selbständige Familientrauerbegleiterin integrieren. „Wir sehen das als einen wertvollen Beitrag zur emotionalen Bildung von Kindern und Jugendlichen“, so Sabine Burzler, die Vizepräsidentin des Clubs.

Die KiTa Nottkampstraße im Schaffrath ist jetzt ein zertifizierter Bewegungskindergarten – der dritte im Stadtbezirk West. Leiterin Iris Füchter freute sich über die Auszeichnung, die ihr GelsensportVorsitzender Jürgen Deimel und Bürgermeisterin Gabriele Preuß übergaben. Die Einrichtung kooperiert mit dem Sportverein SC Schaffrath, der gleichzeitig

mit dem Prädikat „Kinderfreundlicher Sportverein“ ausgezeichnet wurde. Zu dem kleinen Festakt waren Eltern, Kinder, Freunde, Verwandte, Nachbarn, Vertreter der Politik und des Sportbundes eingeladen. Zu ihnen gehörten die Landtagsabgeordnete Heike Gebhard, Bezirksbürgermeister Joachim Gill, die Stadtverordneten Jens Schäfer, Markus Karl und

Manfred Rose, die Bezirksverordneten Ingrid Husmann und Norbert Quick, sowie als einer der Hauptakteure Reiner Grundmann (Vorsitzender SC Schaffrath). Mach dem offiziellen Teil gab es Kaffee, Kakao und Kuchen. Die Kinder tanzten und sangen für die Gäste. Der Bewegungsparcours wurde wegen des Regenwetters in die KiTa verlegt.

Basketball-Camp von Schalke 04 Der Förderverein der Basketballer von Schalke 04 veranstaltet in den Herbstferien vom 15. bis 18. Oktober 2012 ein Jugendcamp mit der Regionalstützpunkttrainerin des Westdeutschen Basketballverbandes, Marsha Owusu Gyamfi. Trainiert wird wieder in der Sporthalle des Leibniz-Gymnasium an der Breddestra-

ße 21. Geplant sind altersgerechte Gruppen. Teilnehmen können Jungstars der Jahrgänge 1997 bis 2003, also der Altersklassen U10 bis U16, die sich auf optimale Förderung, Spiel und Spaß freuen können. Marsha wird mit anderen erfahrenen Basketball-Trainern aus dem Raum Gelsenkirchen von 10.00 bis 17.00 Uhr

zur Verfügung stehen. Sie hat schon in vielen Städten erfolgreich Basketball-Camps geleitet. Das Anmeldeformular kann ab sofort von der Website des Fördervereins www.basketballfreunde-s04.de heruntergeladen werden. Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.


LOKALES

FAMILIENPOST Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

25 Jahre AK-Moden Rudolf Hertz

Gerry Weber

Mode, wie Frauen sie mögen - ausgefallene Ideen gekonnt umgesetzt. Bei uns in den Größen 38 - 52 zu haben.

Fashion-Highlight der Extraklasse. Die neue Mode von Gerry Weber (Gr. 38-48) verkörpert perfekt den TopTrend der Saison.

Samoon

Taifun

Junge Mode in hervorragender Passform in den Größen 44-52 für besonders schöne Rundungen.

Neue Formen und tredige Farben in den Größen 38-46 - wie gemacht für uns moderne Frauen!

Jetzt neu bei uns:

Olissimo

Trendige Hosen in guter Passform, die wir in den Größen 36 - 52 anbieten.

69.95 1 9.95

Weitere Beispiele aus unserem Angebot

Diverse Einzelteile

Jeansjacken Jeanshosen

1 9.95 59.95 99.95 79.95 49.95

Markenstraße 20 • 45899 Gelsenkirchen-Horst • Telefon 02 09 - 5 35 79

9

Hier finden Sie das Passende Verschenken • Dekorieren Anziehen u.v.m. Markenstr. 25 • GE-Horst • Tel. 02 09 - 5 35 79

Gute Auswahl an formschönen Kleidern z.B.: T-Shirt Kleid

Verlagssonderseite 31. Mai 2012

#

7/8 und lange Hosen in den Farben Rot, Schwarz, Beige u.v.m. von 39.95, 49.95, 59.95 9.95 7/8 und lange Hosen in den Farben Rot, Schwarz, Beige u.v.m. von 59.95, 69.95, 79.95 1 9.95 Blusen in den Größen 38-48 59.95 29.95

Blusen in den Größen 46-52 69.95 39.95

250 Diverse Deko-Einzelteile 5 Übertöpfe verschiedene Farben

1 .00 4.00

Unsere Top-Angebote:

T-Shirts 9.95 19.95 von 29.95, 39.95, 49.95 auf von 59.95 auf

PREISFRAGE: Wie lange gibt es AK-Moden? Frage ausschneiden, richtig beantworten und 10% bei AK-Moden kassieren!

Silberne Konfirmation Am 24. Juni wird in der Evangelischen Kirchengemeinde Horst Silberne Konfirmation gefeiert. Wer in den Jahren 1986 oder 1987 in der Gemeinde zur Konfirmation gegangen ist, ist herzlich dazu eingeladen. Anmelden kann man sich im Gemeindeamt (Telefon 5 57 38) oder bei Pfarrer Ernst Udo Metz (49 24 98).

Altpapier Bei der letzten Altpapiersammlung der Evangelischen Jugend Horst wurden 22,64 Tonnen Papier aufgeladen. Das ergab einen Erlös von 1.132 Euro. Die nächste Sammlung findet am 1. September statt.

Leckeres Krimidinner in der OGS Im letzten Jahr gab es in der OGS Schlossparkschule ein „perfektes Dinner“ und nach dessen großartigem Erfolg kann man sich jetzt auf vier „Krimi-Dinner“ freuen“. Lehrer und Eltern konnten am 26. April, am 2., 11. und 14. Mai essen, was die SchülerInnen Leckeres gekocht haben und gleichzeitig einen spektakulären Kriminalfall aufklären. Großes Lob für die Darsteller und die Kochbrigade!

In Bank mit Messer bedroht Eine 37-jährige wurde am 25. Mai gegen 21.40 Uhr im Vorraum einer Bank an der Industriestraße mit einem Messer bedroht als sie Bargeld zog. Der unbekannte Täter betrat kurz nach ihr den Raum, bedrohte die Geschädigte mit einem Messer, erbeutete 90 EUR und flüchtete anschlie-

ßend Richtung Vogelsangstraße. Die Beschreibung: ca. 25 - 30 J. alt, dunkelblonde, kurze Haare, angetrunken mit lallender Sprache, bekleidet mit dunkelblauer Bermuda und rotem T-Shirt

Autos beschädigt Bislang acht Fahrzeuge eines

Pflegedienstes in Horst wurden in der Nacht vom 26. auf den 27. Mai beschädigt. Die Fahrzeuge waren in den Straßen Im Neuen Kamp, Buerer Straße und Johannastraße von Angestellten abgestellt worden. An allen Fahrzeugen (Pkw Smart) beschädigten die Täter die Reifen mit Nägeln bzw. Tackerklammern. Weitere vier Fahrzeuge werden noch in der Werkstatt untersucht.

Neueröffnung isis´s An-& Verkauf Ismet Yilmaz eröffnete in Horst, Essener Straße 23 ein Geschäft für An- und Verkauf im Elektronikbereich. Hier findet man so manches Schnäppchen, von HIFI über Handys, Spielekonsolen, Games, Digitalkameras, Spiele und vieles mehr. Herr Yilmaz überprüft die Ware beim Ankauf auf Funktion und bietet sie für einen günstigen Preis zum Verkauf an. Zubehörteile werden als Neuware angeboten. Wer etwas bestimmtes sucht wird informiert, sobald der Inhaber diese Ware angekauft hat. Geöffnet ist das Geschäft montags bis freitags von 9.30-18.30Uhr, samstags von 9.30-15.00 Uhr

Senioren-Infocenter in Horst eröffnet Am 30. Mai eröffnete das Seniorennetzwerk Gelsenkirchen im Hippolytus-Gemeindezentrum an der Industriestraße 15 ein Infocenter. Es soll eine zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Älterwerden sein. Oberbürgermeister Frank Baranowski unterstrich – ebenso wie Caritasdirektor Peter Spannenkrebs und Pfarrer Pingel – die Bedeutung der Einrichtung. Die Caritas hat als Netzwerkmitglied in Horst die Patenschaft für das Infocenter übernommen. Die Gemeinde St. Hippolytus stellt in ihrem Pfarrzentrum Räume zur Ver-

fügung. Ein barrierefreier Zugang zum Gebäude ist auf der Rückseite des Pfarrzentrums möglich. Die Mitarbeiterinnen des Infocenters stehen täglich von 10 bis 12 Uhr und - nach vorheriger Terminvereinbarung - auch zu anderen Zeiten für eine trägerneutrale Beratung zu allen Fragen rund ums Älterwerden zur Verfügung. Astrid Hornschuh und Susanne Freudenberg-Biel kümmern sich um die Anliegen, Wünsche und Bedürfnisse der Menschen in Beckhausen, Horst, Schaffrath und Sutum. An der Industriestraße finden Sie Hilfestellung bei Fragen rund ums Thema Pflege, De-

menz und seniorengerechtes Wohnen. Falls nötig, begleiten sie Sie auch zu wichtigen Terminen oder kommen zu Hausbesuche. Eine weitere wichtige Aufgabe ist, die ehrenamtlichen Seniorenvertreter und Nachbarschaftsstifter im Westen der Stadt ebenso wie die ZWARGruppe Horst/Heßler professionell zu begleiten. Für das Rahmenprogramm sorgten am Eröffnungstag die Kinder des Familienzentrums Diesterwegstraße sowie die Literatin Ilse Kibgis. Per Telefon ist das Infocenter Horst unter 02 09 – 70 25 20 48 zu erreichen.

Demenz und geistige Behinderung Die Euthanasie zur Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland führt dazu, dass jetzt zum ersten Mal eine größere Anzahl von Menschen mit geistiger Behinderung ins Seniorenalter kommt. Eine der häufigsten Erkrankungen im Alter ist die Demenz. Menschen mit geistiger Behinderung sind hiervon häufiger betroffen. Bei ihnen treten demenzielle Veränderungen wesentlich früher auf, sie verlaufen anders und schneller. Dies stellt Angehörige, wie auch die Mitarbeiter von Einrichtungen der Behindertenhilfe vor große Herausforderungen. Durch die steigende Zahl der demenzerkrankten Menschen mit geistiger Behinderung erhöht sich der Hilfeund Betreuungsbedarf deutlich. Das ist der Ausgangspunkt der „Aktion Mensch“ für die Unterstützung des Aufbaus neuer Angebotsstrukturen für die Betroffenen. Die praktische Umsetzung des Vorhabens übernimmt die Fachstelle Demenz des Caritasverbandes Gelsenkirchen. Für das Projekt haben sich neben der Fachstelle Demenz, die Lebenswelt Gabriel gGmbH, das Haus St. Rafael, das St. Suitbert-Haus und die Gelsenkirchener Werkstätte für angepasste Arbeit gGmbH zusammengeschlossen. Das Projekt läuft ist für die Dauer von drei Jahren angelegt. Es setzt den Schwerpunkt auf die Optimierung der Lebensqualität und die Inklusion von geistig behinderten Menschen im höheren Lebensalter Weitere Infos bei der Demenzberatung im St. Josef-Hospital, Telefon 0209 504-7126, Mail: demenzberatung@kkel.

Eröffnung des Horster Senioren-Infocenters.

Foto: Heinz Kolb

Pfarreichor an der Mosel Zu seinem ersten mehrtägigen Ausflug hatte sich der Pfarreichor Anfang Mai zur Mosel aufgemacht. Zunächst ging es Freitag nach Koblenz wo u.a. eine Stadtführung und eine Weinprobe auf dem Programm standen. Übernachtet wurde in Traben Trarbach. Am Samstagmorgen fuhr der Bus die Sängerinnen und Sänger nach Tri-

er. Die Stadt war überfüllt von Wallfahrern, die den Heiligen Rock im Dom besuchen wollten. Am Abend bestieg der Chor in Cochem ein Ausflugsschiff zu einem gemütlichen Abend mit viel Musik und Tanz. Am Sonntag gestaltete der Chor eine Familienmesse in der St. Nikolaus Kirche von Traben Trarbach. In ge-

konnter Weise trug der Chor seine Lieder vor und wurde nach der Messe mit einem lang anhaltenden Applaus von der Gemeinde wieder verabschiedet. Brigitte Henrich hatte die Fahrt organisiert. Sie war die „Gute Seele“ und wurde zwischendurch auch zur „Königin“ ernannt.

„Die Integration darf keine Einbahnstraße sein“ Mit dieser Frage kann man an jedem Fußball-Stammtisch glänzen: Wie vie-le Spieler aus dem 23-Mann-Kader der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für die Weltmeisterschaft in Südafrika hatten einen Migrationshintergrund? Die Antwort: elf. Zu diesen Spielern gehörte auch der in Gelsenkirchen aufgewachsene und jetzt für Real Madrid spielende Mesut Özil.

„Ohne Integration wäre die WM 2010 für die deutsche Mannschaft kein so großer Erfolg geworden“, behauptet Peter Waldinger. Der 55-Jährige ist Betriebswirt für Personal- und Organisationsentwicklung und als Vorsitzender des Ausschusses für Qualifizierung und Fußballentwicklung im Präsidium des Fußballverbandes Niederrhein vertreten. Auf Einladung der SPD Horst-Süd refe-

rierte er im Saal der Restauration „Heiner‘s“ über das Thema Integration und Migration im Sport, inbesondere im Fußball. Peter Waldinger kam dabei zu dem Ergebnis, dass der Sport auf dem Gebiet der Integration und Migration schon deutlich weiter sei als Indust-rie, Politik und weitere gesellschaftliche Organisationen. „Vor dem Hintergrund des demographischen Wan-

dels wird es auch im Sport in den nächsten Jahren immer wichtiger, noch mehr Menschen mit fremdländischen Wurzeln für die ehrenamtliche Mitarbeit in den Vereinen zu gewinnen“, teilte der Experte aus Hilden mit. Bei der Diskussion mit den interessierten Gästen wurden aber auch derzeit bestehende Missstände im Sport offen angespro-

chen. Ein Kritikpunkt: Der mangelnde Respekt, den so mancher Amateurfußballer ausländischer Herkunft gegenüber Schiedsrichtern zeigt. „Integration sollte nicht einseitig erfolgen. Für ein Miteinander verschiedener Kulturen sind ein gegenseitiges Verstehen und Respektieren unerlässlich“, betonte Peter Waldinger.


10

Verlagssonderseite 31. Mai 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

LOKALES

FA

Horst B

City-Nacht bringt Radsport und tolle Unterhaltung unter einen Hut ter langen Rundkurs“. Start und Ziel ist wieder an der Braukämperstraße. Im Rahmen der City-Nacht findet erstmals in Gelsenkirchen die Deutsche Meisterschaft der Finanzdienstleister statt. 100 Mitarbeitern von Banken und andern Finanzdienstleistern aus ganz Deutschland gehen an diesem Tag in verschiedenen Altersklassen ab 18.30 Uhr an den Start. Sie fahren 30 Runden. Zwei der Top-Favoriten kommen aus Gelsenkirchen: Joachim Hermann ist Mitarbeiter

der Sparkasse Gelsenkirchen belegte bei den Deutschen Sparkassen. Meisterschaften im vergangenen Jahr in Bochum den zweiten Platz. Gute Chancen auf den Großen Preis der Barmenia-Versicherung hat auch jemand, der dort arbeitet: Markus Spies, der sich wegen seiner Spurtstärke gute Chancen ausrechnen kann. Auch in diesem Jahr steht ein Gästefahren auf dem Programm, bei dem Prominenz aus Wirtschaft, Sport und Politik antreten. Wer will, kann sich auch mit den E-Bikes auf die Strecke begeben, die von der ELE zur Verfügung gestellt werden. Um 20 Uhr gibt es vor dem Start des Hauptfeldes um 20.30 Uhr die große Autoshow des Autohauses Sieland. Beim Hauptrennen um den Großen Preis des Autohauses Sieland ist auch wieder der Vorjahressieger, Marcel Kalz aus Berlin, dabei sowie der Gewinner des 2010-Rennens, Denis Klemme aus Gütersloh. Ansprüche an den Sieg stellt eine bayerische Gruppe, die vom Deutschen Meister Christian Grassmann angeführt wird. Mit von der Partie sind Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis in Beckhausen auch wieder der beste deutsche Sechs-TaDer Polo Black und Silver Edition ge-Fahrer, Leif Lampater sowie der Berliner Nationalmannschaftsfahrer Robert Im Exterieur überzeugt das Sondermodell u.a. mit der serienmäßigen Bengsch sowie der Italiener Lackierung in Schwarz Uni, 16“ Leichtmetallrädern „Rivazza“, Guiseppe Azeni, zweifacher Tagfahrlicht, abgedunkelte Seitenscheiben hinten und Heckscheibe Europameister hinter Steherund dem Schriftzug Black Edition/Silver Edition. Im Interieur des maschinen. Sondermodells zählen u.a. der Sitzstoff „Light Breeze“, schwarzer Gespannt darf man vor allem Dachhimmel, lackierte I-Tafel-Blende in „Silver One“, Textilfußauf das in Gelsenkirchen anmatten und Lederlenkrad mit farbiger Naht, Komfortpaket Elektrik, sässige, neue Profi-Team „Raiko-Stölting“ sein. DesKlimaanlage und das Radio RCD 210. sen sportlicher Leiter Willi Bok geht mit seiner stärksten Mannschaft an den Start. z.B. der Polo Black Edition, 1.2, 44 kW / 60 PS* Jede Menge Nervenkitzel verspricht wieder der „ELEUnser Hauspreis: 12.390,– € Sprint“. In vier Abnahmen (inkl. Selbstabholung in Wolfsburg) werden die Fahrer gesucht, die die schnellsten Runden *Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 5,5 / innerorts 7,3 / fahren. Den Streckenrekord außerorts 4,5, CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 128 hat Markus Fothen aus Neuss inne, der 2004 für die zwei Kilometer-Strecke 2:19 Minuten brauchte. Ihr Volkswagen Partner Neben gutem Sport gehört zur City-Nacht traditionell auch ein erstklassiges Unterhaltungsprogramm und gastronomische Angebote. Dabei setzen die Veranstalter auf die Das Auto. Sieland GmbH Erfahrung von Hof Holz und Kärntener Ring, 45899 Gelsenkirchen-Horst dessen Betriebsleiter KarlTel. 0209/95717-0 Heinz Stachorra. www.sieland.de Rund1 um die BraukämperSport in Bottrop 105x148:Layout 1 13.02.2012 10:30 Uhr Seite straße erwarten in diesem

Das Radrennen „City-Nacht von Beckhausen“ findet am Mittwoch, 6. Juni, statt. Es soll durch die drei Hauptakteure, den Rad-Club Olympia Buer, Hof Holz und das Autohaus Sieland glanzvoller und einladender denn je werden. Bei einer Pressekonferenz stellte Organisator Michael Zurhausen (Olympia Buer) das Programm vor. Zurhausen: „Mit unseren zahlreichen Partnern freuen wir uns am Tag vor Fronleichnam auf spannende Rennen auf dem superschnellen, zwei Kilome-

Sport in der Region: powered by ELE.

www.ele.de

Jahr die Zuschauer einige Besonderheiten. Sven Krautscheid aus Bochum zeigt die neuen Fahrräder für Trekking und Reise. Ein besonderer Stand wird von Claudia Kraus

präsentiert, die „ Geschenkefinderin“ präsentiert dort nette Spezialitäten, die man zu jedem Anlass verschenken kann. Neu dabei ist die Firma Foto

Profit aus Gladbeck. Am Stand von Foto Profit können sich die Zuschauer fotografieren lassen und die Fotos gleich mitnehmen. Ein Hinweis für Anwohner:

ab 16 Uhr besteht an der Strecke ein Halteverbot. Die Vollsperrung ist für 18 Uhr vorgesehen. Weitere Infos: Telefon 01 74 – 91 32 050.

Die aktuelle Starterliste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69

Marcel Kalz Robert Bengsch Reinhardt van Rensburg Arran Brown Martin Wesemann Grmay Tsgabu Joost van Weerd Joost Kemna Sebas Kamphuis Peter Reef Frieder Uflacker Christoph Schübbe Lucas Liss Fabian Kruschewski Dominik Ivo Michael Hinz Leon Schachtner Thomas Klonk Christoph Dargatz Steffen Karow Thomas Radermacher Sven Rehbein Norbert Seewald Dominik Merseburg Roman Kuntschik Joscha Blum Alexander Nordhoff Serge Herz Leif Lampater Michael Glowatzki Boris Fastring Tim Gajewiak Alexander Gajewiak Tim Klessa Matthias Bäumer Dominik Roels Dennis Klemme Janik Buchmüller Robert Eyring Stephan Sporrer Mirko Brinkmann Michael Witte Jakob Wamser Marc Wielen Dennis´Biendarra Jan Martin Maas MarcMensebach Dominik Mier Christoph Kronenberg Claudio Catania Michael Brehe Jarno Reimers Philipp Bartsch Michael Eckert Patrick Jungblut Michael´Tenhumberg Phillip Kortner Marius Eckert Raphael Feikus Fabian Ilgen Florian Husmann Stefan Gerres Florian Fischer Sven Göttlicher Jan Niklas Jünger Daniel Scherring Martin Pöhler Matthias Jelitto Thorsten Piniek

Projekt Racing Team Rudy Projekt Racing Team MTN-Qhubeka RSA MTN-Qhubeka RSA MTN-Qhubeka RSA MTN-Qhubeka RSA Oldenzaal Oldenzaal Oldenzaal Oldenzaal Tuspo Weende Team Starbikewear RSV Unna RV Mönchengladbach Matrix-Racing-Team RSC Dinslaken Team Starbikewear RSC Mars Frankfurt RSV Gütersloh RV Harvesterhude Team HED RSV Düren Team ME Mettmann Team Norddeutschland Regio Team SF RSV Gütersloh Team Eddy Merckx RV Harvesterhude Rudy Project Racing Team Team HED EGN Team EGN Team EGN Team EGN Team EGN Team Team HED SC Wiedenbrück Team Champion System Radsport Team Köln Team Starbikewear Cycling Team Wuppertal Blau Weiss Buchholz Team ME Mettmann Team Starbikewear RSV Gütersloh RSV Gütersloh RC Victoria Neheim RSV Gütersloh Cycling Team Wuppertal Cycling Team Wuppertal Team Rolinck Team Rolinck Team Rolinck Team Rolinck Team Rolinck Team Rolinck Team Rolinck Team Rolinck Team Rolinck Team Rolinck Team Rolinck RSC Rheinbach Matrix-Racing-Team RSC Rheinbach RV Mönchengladbach VFR Büttgen Pulheimer SC RSV Düren Pulheimer SC

70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 152

Tobias Schütz Carsten Keunecke Heinz Häusler HannesBaumgarten Christian Grassmann Robert Sydlik Tim Rüger Lennart Klein Nils Plötner Justin Wolf Thomas Klonk Alexander Gottfried Rene Lausberg Simon Happel Marek Maluszczak Björn Rüter Frederik Volmerg Jörg Breckwoldt Marten Meschkat Till Neschen Florian Köse Stephan Siebenmorgen Carsten Hasemeyer Manfred Lubberich Tim Allen Horst Michaelis Arnd Sevenich Gabor Klung Thorsten Schneider Marcel Rudkowski Benjamin Ott Nils Schumacher Sören Smietana Felix Homann Philipp Wieskus Jörn Führer Stefan Heidemanns Dominik Streeck Yannik Winkelmann Max Plönnes Patrick Vogt Daniel Knyss Frederik Dombrowski Thomas Krawczyk Claudio Heinen Tobias Lembach Tim Wilhelm Malte Warnecke Thomas Timmers Jan Kohnen Thorsten Sengespeick Sascha Fischer Marlon Thomas Nils Framke Jens Reichardt Scott Boyd Ralf Lukaß Franz Labbe Andreas Seeger Karsten Böhme Alexander Weifenbach Jan Ottersbach Rainer Beckers Mario Ermert Chris Lichtenberg Nils Jablonski Thomas Krafczyk Falko Saebel Philipp Hennig

Jäger u. Keppel-Wipotec RV Schwalbe Trier Team ME Mettmann Projekt Racing Team Projekt Racing Team Team ME Mettmann Team Starbikewear RV Blitz Spich Raiko Stölting RSV Unna RSC Mars Frankfurt Team Nutrixxion Abus Langhammer Cycling Team RV Blitz Spich Team ME Mettmann RSV Gütersloh Matrix-Racing-Team Team Harvesterhude Team Champion System RSV Aachen Team Starbikewear Cycling Team Wuppertal RC Adler Köln RSV Düren Team Champion System Team ME Mettmann RSV Düren Sturm Hombruch TV Gut Heil Büttgen Vorst RC Staubwolke Quadrat Cycling Team Wuppertal RV Mönchengladbach Team Champion System DJK Dülmen DJK Dülmen Squadra Ciclismo Colonia Squadra Ciclismo Colonia Team Champion System RFV All Heil Beckum RSV Düren Radsport Team Köln RC Staubwolke Quadrat RSV Team Siebengebirge Sturm Hombruch RV Blitz Spich RV Blitz Spich Cycling Team Bochum RRV Hameln Pyrmont Sonosan Multipower Köln Weidenpesch RSC Rheinbach Squadra Ciclismo Colonia Sturm Hombruch RSV Aachen Squadra Ciclismo Colonia Team Starbikewear RSC Dorsten RC Adler Köln Sonosan Multipower Team ME Mettmann Team ME Mettmann Velo Solingen Team Starbikewear RSC Betzdorf Rudy Projekt Racing Team VFR Büttgen RC Sprintax Bielefeld Team ME Mettmann Sturm Hombruch


LOKALES

FAMILIENPOST Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Revision im BP-Werk kostet 95 Millionen Seit Anfang Mai ist das Werk Horst der Ruhr Oel GmbH komplett zur Revision abgestellt. Zeitgleich wird auch in einigen Anlagen im Werk Scholven die „TÜV“-Revision durchgeführt. Die Kosten hierfür belaufen sich auf rund 95 Mio. Euro. Neben den Stillstandsarbeiten wird eine Reihe von Projektaktivitäten durchgeführt. In der Spitze werden neben den BP‘lern ca. 3.000 Mitarbeiter von Partnerfirmen in den Werken tätig sein. Insgesamt sind über eine Million Arbeitsstunden abzuleisten. Im Rahmen des Stillstands sind über 100 Krane im Einsatz. Es werden an mehr als 1.000 Rohr-leitungen Reparaturen oder Anpassungen vorgenommen. Darüber hinaus werden mehr als 2.000 Apparate (Druckbehälter, Destillationstürme, Wärmeaustauscher), 200 Maschinen (Pum-

pen und Verdichter) sowie 3.000 Armaturen, Regel- und Sicherheitsventile überprüft und bei Bedarf repariert bzw. ausgetauscht. Hierzu werden ca. 3.500 Tonnen Gerüstbaumaterial an den Equipments aufgebaut und mehr als 30.000 m² Isolierung demontiert und wieder montiert. Die Projektarbeiten dienen dazu, die Wirtschaftlichkeit des Standorts Gelsenkirchen zu verbessern. Im Wesentlichen geht es dabei um Modifikationen an den Anlagen, die den Anteil von Mitteldestillaten (Diesel und Düsentreibstoff) an der Gesamtproduktion erhöhen sollen. Bei Mitteldestillaten wird in den nächsten Jahren eine steigende Nachfrage erwartet, während die Nachfrage nach Benzin zurückgehen wird. Das Gesamtprojekt wird allerdings erst mit dem nächsten großen Scholvener Stillstand im Jahr 2014 abgeschlossen.

11

RIESE

Dachdeckermeister GmbH

Während des jetzigen Horster Stillstands werden vorbereitende Arbeiten durchgeführt, damit 2014 ohne einen weiteren Stillstand die neue Betriebsweise der Anlagen starten kann. Bis dahin wird das Werk Horst weiter wie bisher betrieben. Sicherheit und Umweltschutz haben bei den Arbeiten höchste Priorität. So werden zum Beispiel die Behälter vor dem Öffnen gespült und intensiv gereinigt, damit anschließend an sauberen Apparaten gearbeitet werden kann. Hierdurch sollen Emissionen und damit Geruchsbelästigungen weitestgehend vermieden werden. Trotz all dieser Maßnahmen ist eine Beeinträchtigung der Werks-nachbarn durch Lärm oder Fackelschein leider nicht immer zu vermeiden. Das Unternehmen bittet hierfür um Verständnis.

Verlagssonderseite 31. Mai 2012

Nutzen Sie unsere mehr als 20-jährige Erfahrung als Dachdeckermeister und profitieren Sie von unserem

Eröffnungsrabatt!

Gültig bis 15.6.2012

• Fachbetrieb für Dachfenstereinbau

• Dachdeckerei • Schieferarbeiten • Energieberatung am Dach • Balkonabdichtung • Wärmedämmung

Die Mädchen und Jungen

• Rinnenreinigung und -reparatur • Fassadendämmung und -verkleidung

Auf dem Schollbruch 32a • GE-Horst Telefon: 02 09 - 36 13 64 70 • Telefax: 36 13 64 71 Mobil: 01 57 - 81 56 91 73

der Nordsternschule tauchten eine ganze Woche lang in die Welt der Zirkus ein. Mit den Profis des Zirkus „Paletti“ wurde tagelang eifrig geprobt. Der Fleiß wurde bei den Aufführungen im Zirkuszelt mit großem Beifall der begeisterten Zuschauer belohnt.

Gelsenkirchener in Husum aktiv Was ist „Gröner Hein molanners“? Und was ist ein „kulinarisch verdrehtes Grachtenhuhn?“ Diese und 15 weitere kreative Gerichte wurden beim regionalen Kochwettbewerb in Husum dem „nordseeteller*“ präsentiert. Als Fachjuror wurde Heinrich Wächter von seiner ehemaligen Schülerin Constanze Höfinghoff aus Gelsenkirchen eingeladen. Sie erlernte u.a. den Beruf der Hotelfachfachfrau im Hotel Maritim beim damaligen Hoteldirektor Walter Chytra. Seit 2005 ist sie Geschäftsführerin der Nord-

see-Tourismus-Service GmbH. So kam es zu einem Wiedersehen nach 20 Jahren. Heinrich Wächter ließ es sich nicht nehmen, „Panhas“ mit Rübenkraut und Prünte-Pumpernickel anzubieten. Bis Ende Oktober kann man dort nun die köstlichen „nordseeteller*“ genießen. Alle Rezepte sind auch im Internet unter www.nordseeteller.de zu finden. Das Foto zeigt Heinrich Wächter, Constanze Höfinghoff, Walter Chytra und Thies Möller, ein bekannter TV-Koch im hohen Norden (rechts).

Vertrauen in die Volksbank Die Volksbank Ruhr Mitte ist ein Krisengewinner. Vorstand Dr. Peter Bottermann ist sich sehr sicher, dass die Bankenkrise das heimische Geldinstitut gestärkt hat. „Vertrauen zu haben ist den Menschen wichtiger als ein Viertel Prozent mehr Zinsen zu bekommen“, meinte er.

Überhaupt konnten die Genossenschaftsbänker mit dem Geschäftsjahr 2011 sehr zufrieden sein. Der auch wirtschaftliche Erfolg spiegelt sich in einer fünfprozentigen Dividende an die 53.970 Mitglieder wider. Die Bilanz weist einen Gewinn von 2,6 Millionen Euro aus.

Geprägt war die Entwicklung der Bank durch Zuwächse bei den Kundeneinlagen (1,48 Milliarden Euro, + 4%, die Guthaben bei Genossenschaftspartner eingerechnet 2,15 Milliarden Euro) und bei der Kreditnachfrage (1,12 Milliarden Euro Forderungsbestand, + 2,6%).

Gaudium.2012 begeisterte Tausende Ein tolles Erlebnis war für die vielen tausend Besucher das Gaudium.2012 am Horster Schloss. Bei freiem Eintritt lockten an zwei Tagen Ritterturniere, Marktstände und liebevolle Inszenierungen. Zum vierten Mal hatte das Kulturreferat – in diesem Jahr mit der Bürgerstiftung Gel-

senkirchen im Rücken- das Museumsfest veranstaltet. Das Gaudium.2012 spannte den Bogen vom Mittelalter zur Renaissance. Der kurkölnische Marschall Rutger von der Horst ließ Schloss Horst in den Jahren 1554 – 1573 als eine Vierflügelanlage im Stil des Niederländischen Manierismus erbauen.

Die Besucher konnten Rittern und Landsknechten in ihren Feldlagern zuschauen und Handwerker bei ihrer Arbeit bewundern. Ebenso fanden Vorführungen authentisch nachgebauter mittelalterlicher Arbeits- und Kriegsgeräte (wie eines Laufkranes und einer Blide) statt. Oder aber man schlenderte über

den großen Markt, entdeckte viele außergewöhnliche Dinge und kostete die verschiedensten Speisen, die das Mittelalter und die Renaissance zu bieten hatten! Außerdem konnten die Besucher den mittelalterlichen Klängen der „Galgenvögel“, der Gruppe „Okzitanis“ oder

dem umherwandernden Spielmann Michel lauschen und die kampferprobten „Rheinischen Ritter“ bei dem großen Ritterturnier beobachten! Im Mittelpunkt des Gaudium steht das Museum Schloss Horst, das sich dem Leben und Arbeiten im Zeitalter der Renaissance widmet.

Susanne Kauffmann und Christian Boullier haben geheiratet. Im Standesamt Horst ist dieses Bild gemacht worden - da hießen beide schon Boullier. Susanne Kauffmann ist im KC Astoria vielfältig engagiert. U.a. ist sie dort Pressesprecherin. Auch ihr Ehemann ist ein Aktivposten des Vereins. Viele kamen ins Schloss und später auch zur Kirche, um dem „jungen Glück“ für das Eheleben alles Gute zu wünschen.

MITSUBISHI ASX* CROSSOVER. JETZT BIS ZU 1 JAHR KOSTENLOS TANKEN1. I Inklusive: 2 Shell Tankkarten im Wert von je 600 €2 W

Dörte Rotthauwe (3.v.l.) mit den Pferden und Ponys. Abb.: ASX Instyle

Fotos: Charly Gaub (3), Andreas Prank (1)

SONDERMODELL „35 JAHRE“ MIT 1.000 €3 PREISVORTEIL. Die Stadt hält viele Herausforderungen parat: enge Parklücken, verlockende Angebote, unübersichtliche Verkehrssituationen, wechselnde Straßenbeläge oder auch Stop-and-go-Verkehr. Mit dem Mitsubishi ASX sind Sie perfekt vorbereitet. WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH

Automobile Basdorf GmbH

Alfred-Zingler-Straße 3, 45881 Gelsenkirchen Telefon 0209/94040-0, Fax 0209/94040-40 www.mitsubishi-basdorf.de 1

Unterstellt eine jährliche Laufleistung von 12.000 km bei durchschnittlichen Normverbräuchen. Zusätzlich bis zum 30.06.2012 beim Kauf eines neuen ASX, 2 Shell Tankkarten im Wert von je 600 €. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. 3 Preisvorteil gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell ASX Invite 2WD mit Sonderausstattung bzw. Original-Zubehör auf Basis des bisherigen Hauspreises. Nur solange Vorrat reicht. 2

*

Horster beim Gaudium: Andrea und Detlef Schmidtke, Stefan und Martina Schössler (v.l.).

ASX: Verbrauch kombiniert 5,4 - 5,9 l/100 km (innerorts 6,6 - 7,5 l / außerorts 4,7 - 5,0 l), CO2Emission: 135 - 150 g/km, gemäß Richtlinie RL 715/2007/EG (Euro 5)


12

Verlagssonderseite 31. Mai 2012

LOKALES

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Erler Schützen feiern drei tolle Tage lang Vom 8. bis zum 10. Juni veranstaltet der Bürgerschützenverein Erle-Middelich sein Schützenfest. Viele Beckhausener sind dort aktiv – allen voran die Familie Tondorf. Harald Tondorf ist erster Vorsitzender der dortigen Grünröcke, seine Frau Karola an der Seite von Andreas I. Königin.

„Wir mischen mit“ … das war das Motto des Familienfestes, das – schon traditionell - auf der Schwalbenstraße in Beckhausen stattfand. Der Falken-Ortsverband Beckhausen und das Friedrich-Ebert-Haus boten Kindern, Teenys und Erwachsenen vielfältige Angebote. Dabei profitierten die vielen Gäste vom Engagement umliegender Einrichtungen. Die

Liebfrauen-Schule, die OGS Schwalbenstraße, die Rungenbergschule, die OGS Rungenberg, die Kita Schwalbenstraße und das Familienzentrum Braukämperstraße sowie anderen Einrichtungen aus dem Stadtteil präsentierte sich bei dem Fest und stellen den Besuchern Angebote ihrer Einrichtung vor. Außerdem wurden Aktionen

wie Fotostudio, Schminken, Fliesenmalerei, Wut- und Wurfbälle gestalten und noch vieles mehr angeboten. Um dem Bewegungsdrang der Besucher gerecht zu werden, stand das Spielmobil, ein Basketballkorb und eine Torwand zum Austoben zur Verfügung. Für die musikalische Unterhaltung sorgte wieder Rainer Migenda.

Erstmals ist das Fest für alle Bürgerinnen und Bürger in das Stadtbezirksfest der Gemeinschaft für Kultur, Sport und Brauchtum (Vorsitzender Bezirksbürgermeister Heinz Macziaßek) integriert. Stargast am Freitag (21.45 Uhr) ist Chris Wolf (Am Strand von Las Palomas) am Samstag findet ab 10 Uhr das Königsschießen statt. Danach sorgt beim Königsball (20 Uhr) das Duo „Viva l’amour“ für Stimmung. Um 21.30 Uhr findet der Große Zapfenstreich statt. Am Sonntag beginnt um 17 Uhr der Festumzug durch Erle. Beim abendlichen Königsball findet auch die Inthronisierung des Königspaares statt.

Hier das weitere Programm: Freitag, 8. Juni 16 Uhr: Totenehrung am Ehrenmal 17 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst im Festzelt 19 Uhr: Offizielle Eröffnung des Stadtbezirks- und des Schützenfestes 20.30 Uhr: Eine vergnügliche Reise durch die Welt des Musicals mit P.R.O.-Y.O.U.

FA

Horst B

Haben Sie Probleme mit Feuchtigkeit und losen Fliesen in Ihrem Bad, auf Ihrer Terrasse oder Balkon? - Rufen Sie uns an! Fliesenfachgeschäft uuu u Ihr Fachbetrieb für Sanierung • Erneuerung • Abdichtung

u

Grothusstraße 5 GE-Schalke (A 42, Abfahrt Zentrum)

Samstag, 9. Juni 10 Uhr: Beginn des Vogelschießens 20 Uhr: Königsball 21.30 Uhr: Zapfenstreich Sonntag, 10. Juni 11 Uhr: Musikalischer Frühschoppen 17 Uhr: Festumzug durch Erle mit anschließender Parade auf der Sportanlage 18.30 Uhr: Königsball 21.00 Uhr: Inthronisierung des Königspaares und Verleihung der Auszeichnungen Das Festzelt steht an der Bezirkssportanlage an der Oststraße. Dort wird es auch eine kleine Kirmes und viele Kinderbelustigungen geben.

Telefon 02 09 / 4 50 81 Telefax 02 09 / 49 29 25 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr • Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

Hoffmann

Essener Str. 11 0 • GE-Horst Telefon 02 09 / 38 64 080

Wochenend-Knüller Gültig 31. Mai - 2. Juni 2012

Sauerbraten aus der Keule

100g

-.69

Schweinebraten-Aufschnitt verschieden gewürzt

100 g

-.99

Nord. Holland Gouda Alt Holländischer Schnittkäse, 48% Fett i.Tr.

Stauder Pils

20 x 0,5 Liter + 2 Fl. gratis, zzgl. Pfand

König Pilsener 20 x 0,5 Liter, zzgl. Pfand

Paderborner Pils 20 x 0,5 Liter, zzgl. Pfand

Erle zieht an einem Strang und freut sich auf das dreitägige Schützenfest an der Bezirkssportanlage Oststraße

5.99 12.29 9.99 5.99

100 g NUR

Kostenlose Parkplätze Geöffnet Montag - Samstag 7.00 - 21.00 Uhr

Bundesfreiwilligendienst beim Referat Erziehung

Wenn das kein Glück bringt! Gelsenkirchens Schornsteinfeger standen am 5. Mai nach der standesamtlichen Trauung von Jessica Steinke und Oliver Zink im Horster Schloss Spalier. Die Männer in Schwarz gratulierten einer von ihnen, der Schornsteinfegerin Jessica, die nach einem Studium jetzt Ingenieurin für Versorgungstechnik ist. Ihr Mann Oliver zog seiner Liebe wegen von der Hamburger Reeperbahn nach Sutum. Dort wohnen sie im elterlichen Haus. Vater Clemens selbst ist Bezirksschornsteinfegermeister.

Die Stadt Gelsenkirchen braucht neue Freiwillige und bietet ab dem 1. September 2012 Bundesfreiwilligendienststellen im Referat Erziehung und Bildung an.

Mögliche Einsatzgebiete gibt es zum Beispiel in den integrativen Tageseinrichtungen für Kinder, bei der Jugendförderung, der Jugendberufshilfe oder in den Schulen. Das

freiwillige Engagement in diesen Einrichtungen bereichert nicht nur die Stadt und die Betroffenen, sondern auch den aktiven Einzelnen - denn nichts erfüllt mehr, als ge-

braucht zu werden. Interessierte können sich melden: Telefon: 0209/169 9358, E-mail: mara.kaminski@gelsenkirchen.de.

Super Mode-Sommer 20% Rabatt

auf Baby- und Kinderbekleidung Aktion gilt für reguläre Ware bis zum 16. Juni 2012

Wir haben die grösste BademodenAbteilung weit und breit!

3%

Sofortrabatt mit unserer Treuekarte!

Über 88 Jahre! www.textilhaus-strickling.de Öffnungszeiten: MO - FR 9.00 - 13.00 Uhr und 14.30 - 18.30 Uhr • SA 9.00 - 13.00 Uhr

Profile for Verlag Familienpost

Familienpost Horst Mai 2012  

Printausgabe der Familienpost Gelsenkirchen Horst vom 31. Mai 2012

Familienpost Horst Mai 2012  

Printausgabe der Familienpost Gelsenkirchen Horst vom 31. Mai 2012

Advertisement