__MAIN_TEXT__

Page 1

Familienpost Horst Seite 1 C M Y K

FAMILIENPOST

Im Internet das Neueste: Jahrgang 21 stets Nummer 11 www.familienpost.de 22. März 2012

Aus dem Hause Rodenstock Gleitsichtgläser in gehärtetem Kunststoff. Super entspiegelt. Paar ab

169.-

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Jahrg. 24 • Nummer 3 • 22. März 2012

Wir liefern Ihre Getränke direkt ins Haus!

Sehteststelle für Führerscheine!

Telefon www.reinbur.de 02 09 / 5 54 85

Augenoptik Karl Weber GmbH GE-Horst • Buerer Straße 1 Telefon 5 62 59

Kundenparkplatz auf dem Hof!

Die Messeneuheiten sind eingetroffen!

Reinbur

...einfach besser!

Die nächste Ausgabe Ihrer Familienpost erscheint am 26.04.2012

Mobilitätsschau Offener Sonntag Frühlingsmarkt

In Horst tobt am Sonntag der Bär! Der Frühlingsmarkt im Horster Schloss

Bereits zum dritten Mal findet im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags der Horster Werbegemeinschaft am 25. März die Mobilitäts-Show auf dem Josef-Büscher-Platz statt. Start ist um elf Uhr. Von 13 bis 18 Uhr öffnen dann die Einzelhandelsgeschäfte in Horst zum verkaufsoffenen Sonntag. Außer dem mobilen Treiben auf dem Marktplatz gibt es vor St. Hippolytus den Bierstand des SV Horst 08, Grillspezialitäten und Musik.

Turfstraße 14 • GE-Horst

Neben Opel Kleinebrink gegenüber vom Hallenbad

Öffnungszeiten: Di. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr • Sa. 8.00 -13.00 Uhr

02 09 - 38 99 605

Gesundheit • Pflege • Wohlbefinden

Leiden Sie unter Allergien?

Nutzen Sie unsere fachliche Beratung! SÜDAPOTHEKE

Frühlingsmarkt im Schloss mit „duftendem Angebot“ In diesem Jahr veranstaltet der Rotary Club Schloss Horst am 25. März von 11-18 Uhr zum zwölften seinen Frühlingsmarkt im Horster Schloss. 20 Aussteller und Künstler bieten u. a. Gegenstände aus Kunst und Handwerk an, wie Schmuck, Karten, Buchbindearbeiten, textile Handarbeiten, duftende Seifen, Holzund Tonarbeiten, Keramik, Spielsachen; Naturprodukte und Floristik. Außerdem gibt es wie in den

LINDA KARCZINSKI-KNIZIA TAXI UND KRANKENBEFÖRDERUNG

( Krankenwagen

(sitzend u. liegend)

Rollstuhlfahrten Fahrten für alle Kassen Rückholdienst aus der EU

0209

5 63 33 Tag + Nacht 5 66 66 Flughafentransfer für bis 5 63 34 Taxi-Bus zu 8 Personen

Strickerstr. 1 • 45899 GE • Fax 02 09 - 51 81 83 Wir wünschen allen unseren Kunden ein frohes Osterfest!

letzten Jahren eine große Tombola mit attraktiven Preisen und den fast legendären Büchermarkt. Der Rotary Club Gelsenkirchen – Schloss Horst bietet selbstgebackene Waffeln, Kaffee und Kuchen an. Die Bewirtung mit Getränken erfolgt in Kooperation mit dem SchlossRestaurant Fabbrica Italiana. Mit dem Erlös des Frühlingsmarktes wird die Kinder- und Jugendarbeit in Gelsenkirchen gefördert.

Horster Rotary Club spendet 20.000 Euro an soziale Projekte Mit 315.000 Euro hat der Rotary Club Schloss Horst seit seiner Gründung im Jahre 2000 soziale Projekte vornehmlich in Horst unterstützt. Zuletzt wurden 20.000 Euro an einige Einrichtungen weitergegeben. „Wir verstehen uns als ein Rotary Club für den Stadtteil der Verantwortung für die Region übernimmt“, erklärt Pressebeauftragter Hans-Georg Katzmarzik. Bezirksbürgermeister Joachim Gill erklärt: „Wir in Horst haben durch das Engagement seiner BürgerInnen vielfach profitiert. Zu den Highlights des Stadtteils gehört die Rettung von Schloss Horst, die Umgestaltung des Nordstern-Zechengeländes in den jetzigen Nordsternpark, die Ansiedlung und das Engagement der THS und auch Initiativen wie die des hiesigen Rotary Clubs. Wir können nur von Herzen danke sagen“.

Präsident Prof. Dr.-Ing. Bernard Schulze Wilbrenning: „Wir reagieren auf die Sorgen und Nöte ganz im Sinne einer solidarischen Gesellschaft, die wir nötiger denn je haben“. Mit ihren Projekten „Adventskalender“ und durch den Glühweinstand während des Weihnachtsmarktes in Buer kamen die jetzt weitergegebenen 20.000 Euro zusammen. Vom Glühweinstand (10.000 Euro) profitieren: Nordsternschule und Schlossparkschule (je 1.500 Euro), Schwimmkurse für Kinder (1.500 Euro), „Jedem Kind ein Instrument“ (2.500 Euro), Aktion „Lichtblicke“ (2.015 Euro), verschiedene Kleinprojekte (985 Euro). Nutznießer des Projektes „Adventskalender“ (10.000 Euro) sind die Wohngruppe für Kinder und Jugendliche (6.000 Euro) und die Schlossparkschule (4.000 Euro).

Spendenübergabe in der Wohngruppe: Dr. Yvonne Waxenberger (l.), Irene Rezori, Hans-Georg Katzmarzik und Prof. Bernard Schulze Wilbrenning (r.) mit Wohngruppen-Leiterin Elisabeth Gieseler (2.v.r.).

Runder Tisch für Horst … zum Wohle lebendiger Nachbarschaft - das ist das ausgemachte Ziel der HorsterInnen, die am 24. April um 18.30 Uhr in der Mensa der Gesamtschule Horst (Industriestraße) den „Runden Tisch Horst“ gründen wollen. Der Auftakt war die Zukunftswerkstatt am 1. März. Drei Arbeitsgruppen haben schon erste konkrete Projektideen produziert. Aber alle Aktiven sind sich einig: Es braucht noch mehr, die sich engagieren wollen. So gibt es aktuell eine Konzentration auf die Themenbereiche „Verkehr“, „Nahversorgung / Infrastruktur“ und „Vernetzung / Zusammen Leben“. Zu diesen Themen haben die Arbeitsgruppen schon erste konkrete Projektideen erarbeitet, die am 24. April vorgestellt werden.

Strundenstr. 18 Tel. 5 11 27

Logopädische Praxis Annika Scharpenack-Lechtenberg Hippolytusstraße 3-7 • Gelsenkirchen-Horst Telefon 02 09 - 95 18 10 www.gesundheitszentrum-ge.de


Familienpost Horst Seite 2 C M Y K

2

Verlagssonderseite 22. März 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

LOKALES

FAMIL

Horst Beckhausen S

kurz+fĂźndig kurz+fĂźndig

2 schicke Saccos + 1 Anzug von Boss, Gr. 50, zu verkaufen. Tel.: 02 09 – 58 52 77 25 Bände Meyers Enzyklopädisches Lexikon, 2 JahrbĂźcher (1982, 1983), Goldschnitt oben, korrigierter Nachdruck 1979, NP 1600 Euro, preiswert abzugeben. Tel.: 02 09 - 51 40 41 4 Winterreifen, 205/55 R16 91V auf Alufelgen, 6 Jahre alt fĂźr 3er BMW, VB 180.Tel.: 02 09 – 5 38 16 Berberteppich, hell, 2,50 x 3,50 m, zu verkaufen. Tel.: 02 09 – 58 52 77 Fahrrad MTB, Fully 26 Zoll Lakes Enduro 500, Schwarz, Preis 90,-. Tel.: 02 09 – 51 46 51 GroĂ&#x;e Auswahl an TierzubehĂśr gĂźnstig abzugeben, ab 1.-! Tel.: 0 15 77 – 26

VogelsangstraĂ&#x;e 17 45899 Gelsenkirchen-Horst Telefon: (02 09) 5 51 01 Telefax: (02 09) 5 59 84 Mobil: (01 62) 1 53 57 55 E-mail: c.spira@t-online.de

60 Jahre verheiratet '06**HOVHQNLUFKHQ

7HOHIRQ

+HUIRUGHU6WU

+DQG\

*HOVHQNLUFKHQ

ZZZGPVJJHOVHQNLUFKHQGH

ď Ź

Ăœber 80 Jahre ď Ź 3 Generationen

Bestattungen Kurt & Petra Werdelmann Private Aufbahrung und Trauerhalle Gelsenkirchen-Buer • Horster Str. 61 Filiale: Horster Str. 311 • Beckhausen

Telefon 3 05 74

Ständig dienstbereit fßr ALLE Stadtteile

Junge Frau und Mutter

waren am 20. März Johann (89) und Inge (81) Kociemba. Die gebĂźrtigen Gelsenkirchener leben seit 49 Jahren an der Friedweide 18. Vor 30 Jahren wurde Johann Kociemba bei der Gelsenberg-Werksfeuerwehr pensioniert. Seitdem hat er noch mehr Zeit fĂźr sein Hobby, das Angeln. 106 Zentimeter maĂ&#x; – fotografisch bewiesen - sein grĂśĂ&#x;ter Hecht. Beide sind gerne im Garten aktiv. Zur diamantenen Hochzeit gratulierte BezirksbĂźrgermeiste4r Joachim Gill fĂźr die Stadt Gelsenkirchen. Abends feierte dann die Familie (2 SĂśhne, 4 Enkel).

GlĂźckwunsch zum Gewinn Folgende Leserinnen und Leser haben bei unserem letzten Gewinnspiel GlĂźck gehabt: Margret Madeya, Essener StraĂ&#x;e 70 (50.-) Beatrix Wilm, SchĂźttlakenstraĂ&#x;e 51 (25.-) Michael Mirbach, Matthiasstr. 113a, GLA (25.-) Christel Ankuszewski, StrundenstraĂ&#x;e 8 (10.-) Egon Will, Buterweg 45, GLA (10.-) Die Gewinne werden in Form

von Einkaufsgutscheinen ausgegeben, die bei den Firmen eingelĂśst werden kĂśnnen, die auf der Gewinnspielseite inseriert haben. Der Versand erfolgt in den nächsten 14 Tagen. Die richtige LĂśsung lautete „Märzenduft“. Allen vielen Dank fĂźr die Teilnahme an unserem Gewinnspiel und den Gewinnern unseren herzlichen GlĂźckwunsch.

gelernte Hauswirtschafterin - mit Erfahrung in der Betreuung von Senioren, HaushaltsfĂźhrung und Kinderbetreuung sucht ab sofort einen neuen Wirkungskreis. Telefon: 01 76 / 42 03 78 59 Alu-GerĂźst, 2 BĂźhnen, 7 m hoch, stabile AusfĂźhrung in Profi-Qualität. NP 1.000.- VB 500.-. Tel.: 02 09 – 58 14 28 Ganzglas-Terrarium, 3 Kammern mit SchiebetĂźr, in Alu-Profil eingefasst, abschlieĂ&#x;bar. Vorne be- und oben entlĂźftet, alle Kammern neonbeleuchtet. MaĂ&#x;e: HĂśhe 50 cm, Breite 1,40 m, Tiefe 45 cm. Insgesamt 2 StĂźck. StĂźckpreis 65.Tel.: 02 09 – 58 14 28

EĂ&#x;gruppe Pinie, massiv. Tisch 125x90 cm und 4 StĂźhle mit Peddigrohrgeflecht und Lampe. VB 250.Telefon 01 72 - 27 67 241

BottropWelheim schÜne 3 1/2 –Raum-Wohnung auf der Gungstr. 8 (gegenßber Aldi-Sßd), 86 qm ßber zwei Etagen ab sofort fßr 387,- KM zzgl. NK zu vermieten. Telefon 01 577-29 76 985

in Horst-Mitte preisgĂźnstig zu vermieten.

GE-Buer

Wohnung im 3-Fam-Haus, ca. 70qm, OG, Josef-Breuckmann-Weg 6 mit Garage sofort zu vermieten. Vollständig renoviert. Telefon 02 09 - 4 50 81 von 10-18 Uhr

Bedienung

fĂźr Gaststätte „Zum Engel“ in Horst-SĂźd fĂźr sofort gesucht. Telefon 02 09 - 5 35 79

e h c Fris Neue

Kanuten erĂśffnen eigenes Fachgeschäft Zwei erfahrene Kanuten erĂśffnen am 31. März um 10 Uhr an der Kurt-Schumacher-StraĂ&#x;e 156 (am Ernst-KuzzoraPlatz) das Ladenlokal der Firma „MV-Kanusport“. Der Trend zur Freizeitgestaltung im Outdoor- Bereich nimmt stetig zu. Nicht alltäglich, aber stark im Kommen ist das Bepaddeln der Region mit seinen umliegenden FlĂźssen, Kanälen und Seen mit einem Kanu. Unter dem Motto: „Wir machen das Revier mobil!“ bietet MV- Kanusport alles, was das Herz des Wassersportlers begehrt. Von Boo-

ten, Schwimmwesten Ăźber Rettungsutensilien bis hin zur perfekten wetterfesten Wassersport- Bekleidung. Nicht nur fĂźr erfahrene Kanuten sondern auch Neulingen stehen die Inhaber mit Rat und Tat zur Seite. Um das Angebot abzurunden bietet MV-Kanusport unter www.ruhr-abenteuer.de auĂ&#x;erdem Boote zum Verleih und gefĂźhrte Kanu- Touren an. Gleichzeitig mit der GeschäftserĂśffnung wird mit einem „Ahoi“ auch die neue Grillsaison „angepaddelt“.

GE-Horst Devensstr. 2, 2½-RaumWohnung, 52 qm fßr 208.KM zzgl. NK ab sofort zu vermieten.

Gardinen + Vertikallamellen Wir Ăźbernehmen gern

Reinigen

das Abnehmen + Aufhängen Holen und Bringen ebenfalls.

Tel. 02 09 / 51 25 99

SELO e.V.

Gratis Infotelefon 0800 / 7 83 83 72

Harthorststr. 27, Gelsenkirchen *) Mieteinnahmen max. 13 bzw.

26 T% p.a. (led./verh.). Angebot gilt nur bei Mitgliedschaft und nur fĂźr die genannten EinkĂźnfte.

Pelzjacke, Rotfuchs, Gr. 40, fĂźr 35.-. Tel.: 01 77 - 7 28 26 85

Silvia verwĂśhnt seit zehn Jahren in Beckhausen Im April verwĂśhnt Silvia Vonderlind in Beckhausen, Horster StraĂ&#x;e 261, seit zehn Jahren ihre Kunden mit kosmetischer Behandlung, FuĂ&#x;pflege und hochwertigen Produkten. Schon 1995 begann sie zuerst mit der FuĂ&#x;pflege in ihrem Wohnhaus. Als die Räumlichkeiten zu klein wurden, bezog Frau Vonderlind die Räume an der Horster StraĂ&#x;e 261. Ob fachlich durchgefĂźhrte FuĂ&#x;pflege oder Entspannung mit einer individuellen Behandlung fĂźr die oft gestresste Haut - bei Silvia Vonderlind kann man Streicheleinheiten fĂźr KĂśrper, Geist und Seele

in sehr angenehmer Atmosphäre genussvoll erleben. Durch laufende Fortbildungen ist die Kosmetikerin immer auf dem neuesten Stand. Als DankeschÜn fßr das Vertrauen und die Treue ihrer Kunden bietet sie im April jede Woche ein besonderes Preisangebot, das im Schaufenster ausgehängt wird. Natßrlich liegen auch nett verpackte Geschenkgutscheine bereit, denn ob Ostern, Mut-

tertag oder Geburtstag, einen Anlass zum VerwÜhnen gibt es immer‌

„Tatort-Dinner“ präsentiert am 27.4. um 19 Uhr in der Glashalle von Schloss Horst wieder einen seiner beliebten Krimis: „Mord in Paris“. Mademoiselle TĂźtĂź, die Patronne des VariĂŠtĂŠs, feiert Geburtstag und hat extra aus diesem Anlass ein grandioses Programm zusammengestellt. Kaum laufen die ersten Darbietungen, da merkt man auch schon: irgendetwas stimmt nicht so recht. Warum zucken gefährliche Blitze zwischen dem Magier und der Tänzerin? Wieso sind die Showmädchen untereinander besonders vorsichtig und darauf bedacht, bloĂ&#x; keinen Fehler zu machen? Und mit wem hat der Pianist eine Affäre? Da gerät man schon ein

wenig ins Nachdenken! Doch Mademoiselle Tßtß lässt keine

Streitigkeiten aufkommen. Sie ist bereit, in unendlicher GĂźte

FAMILIENPOST Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Neubau

Grothusstr. 5, Komfort-Wg.

3,5 R., Balkon, hochw. Ausst., FliesenbĂśden, FuĂ&#x;boden-Hzg., GE, Nähe Zentralbad, renov. sofort beziehbar, ca. 80qm, Mietzins VB Garage mĂśglich. Mo.-Fr. 9-18 Uhr Tel. 02 09 - 4 50 81

jeden an ihren groĂ&#x;en Busen zu drĂźcken, denn ihr Herz schlägt sozusagen am „rechten Fleck“! Aber plĂśtzlich eskaliert die Situation! Mitten in spannenden Zaubernummern und frĂśhlichem „Cancan“ passiert etwas Ungeheuerliches: Ein Mord! FĂźr die musikalische Untermalung der spannenden Geschichte sorgen ein Pianist und eine Sängerin. Weitere Informationen und Kartenreservierungen bei www.tatort-dinner.de oder telefonisch unter 0 23 27 / 99 18 861, sowie im Restaurant unter 02 09 – 14 99 07 22. Dies ist der letzte Tatort-Dinner-Krimi in diesem FrĂźhjahr. Ticketpreise: 79 Euro

Gutschein

fĂźr eine kostenlose Kleinanzeige Bitte drucken Sie in der nächsten erreichbaren Ausgabe folgenden Text ab, der ausschlieĂ&#x;lich privaten und nicht dauernden Zwecken dient. Annahme nur schriftlich auf diesem Coupon.

TEXT:

Impressum Familienpost Horst Herausgeber: Verlag Gill-aktuell UG GF: Joachim Gill

ege-Fahrschule neu in Horst

Professioneller, preisgßnstiger Steuererklärungs-Service mit persÜnlicher Beratung. Fßr Arbeitnehmer-, Rentnerund Vermietereinkßnfte.*

Krusenkamp 32/34 • 45964 Gladbeck

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

GE-Horst, MarkenstraĂ&#x;e 18, 65 qm, KM 400.- + NK ab sofort frei. Telefon: 0 15 77 – 29 76 985

Steuererklärung? Kein Problem!

Glas-Nagel  0 20 43 / 6 24 37

FAMILIENPOST

Ladenlokal

fĂźr Ihre

Glas-Reparatur

Kostenlose Kleinanzeigen kĂśnnen wir nur auf den in der Familienpost abgedruckten Coupons annehmen.

Telefon: 02 09-51 75 46

Wäscherei

Glas

Mord in der Glashalle

Ladenlokal 50 qm Infos unter Telefon 02 09 - 51 75 46

Samsung Galaxy TAB GT P1000, 16 GB, schwarz, ganz neu. VB 100,-. Tel.: 02 09 – 17 06 738 Samsung GTE1170, neu, OVP in Originalverpackung, SIM Lock frei, Preis VB 23,-. Tel.: 01 77 - 78 72 652 Servierwagen, vermessingt 22.-, Messingkessel 8.-, Milchkanne 20.-, 2 Radträgerprofile 10.- Tel.: 01 77 – 7 28 26 85 Suche Haushaltshilfe mit Erfahrung, 1x wÜchentlich 2 Std., nach GE-Horst,- keine Putzfrau-, Tel.: 01 76 – 52 67 16 56 Tiffany-Pendelleuchte + Tischlampe, Preis VB. Tel.: Tel.: 01 77 – 7 28 26 85 Vitrine, Eiche, gut erhalten, preiswert abzugeben. Tel.: 02 09 – 58 52 77

00 163 HandgeknĂźpfte BrĂźcken, grĂźn-wollweiss, Preis: VB. Tel.: 01 77 – 7 28 26 85 Langspielplatten und Singles aus den sechziger und siebziger Jahren zu verkaufen, ab 19 Uhr. Tel.: 02 09 – 58 21 35 Motorradjacke und Hose, GrĂśĂ&#x;e 52/54, mit herausnehmbarem Goretex-Futter, Farben verblasst, sonst ok, Preis: VB 120. Tel. 02 09 - 5 38 16

Inhaberin Ikbal Bilici bietet multimedialen Unterricht in deutscher und tßrkischer Sprache. Ihr Ehemann Ufuk Bilici ist als Fahrlehrer fßr den praktischen Unterricht zuständig. Fßr ausfßhrliche Informationen ist Ikbal Bilici montags bis freitags von 10-20 Uhr im Bßro zu erreichen.

Neubau-Wohung zentrale Lage

Komfort-Wohungen Erstbezug

Wohn-/Schlafraum, KĂźche u. Diele u. Bad, Bodenflächen alle gefliest, FuĂ&#x;bodenheizung, Balkon. GE-Horst, DevensstraĂ&#x;e 84 Mo.-Fr. 9-18 Uhr Telefon 02 09 - 4 50 81

Anstrich fertig, alles neu, Hzg., Bad-Dusche, Balkon 3,5 Raum, ca. 80qm. Alle BĂśden neu gefliest, Sehr hochwertig. GEHorst, RĂźttgergasse 8. Mo.-Fr. 9-18 Uhr Telefon 02 09 - 4 50 81

Verantwortlich f. Redaktion: Joachim Gill Anschrift des Herausgebers und zugleich Anschrift der Verantwortlichen: Bottroper StraĂ&#x;e 44 45899 Gelsenkirchen Telefon 02 09 / 79 98 16 Telefax 02 09 / 79 74 26 E-Mail: info@gill-aktuell.de Satz: Verlag Gill-aktuell UG Druck: Nordost-Druck FlurstraĂ&#x;e 2 17034 Neubrandenburg Verteilung: CASA-Werbung Essen Telefon 0201 - 28 00 815

Tel.:

mit Vorwahl

/

0

Familienname/Vorname StraĂ&#x;e / Nr. / Ort Datum

Unterschrift

FĂźr Chiffree-Anzeigen erheben wir eine GebĂźhr von 5 Euro. Bitte dem Coupon bar beilegen Zuschriften

zustellen

werden abgeholt

Bitte zusenden an: RedaktionsbĂźro GILL Bottroper StraĂ&#x;e 44 • 45899 Gelsenkirchen Telefax 02 09 / 79 74 26


Familienpost Horst Seite 3 CMYK

LOKALES

FAMILIENPOST Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Verlagssonderseite 22. März 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Ein gestreiftes Zirkuszelt auf dem Schulhof… … Kinder, die mit Tellern jonglieren, Feuer schlucken oder über Glasscherben laufen, Lehrer, die mit den Schülern Kunststücke üben statt Matheaufgaben- in der Woche vom 11. bis 18. März 2012 war an der Grundschule am Schloss Horst alles anders als gewöhnlich. Auf dem Schulhof gastierte für eine Woche der Zirkus Zapp Zarap, der mit den Lehrern gemeinsam ein Zirkusprojekt durchführt. Mit Hilfe der Zirkus-Pädagogen wurden die 300 SchülerInnen zu Zirkusartisten und konnten Zirkusluft schnuppern. Die Woche begann am Montag mit dem gemeinsamen Aufbau des Zirkuszeltes, bei dem auch einige Eltern tatkräftig anfassten. Dann stellten die Lehrer den Schülern die vorher bei einer Fortbildung eingeübten Kunststücke und die zehn Artistengruppen vor, aus denen die Kinder frei wählen konnten. Sie sollten entscheiden, was sie sich zutrauten und ob sie lieber Clown oder Feuerschlucker sein wollten.. Ein Ziel des Projektes ist es, den Kindern Gelegenheit zu geben, zu zeigen, was in ihnen steckt. Das

Motto lautet: „Kannst du nicht war gestern“. Geübt wurde in der Manege, aber auch in den Klassenräumen und der Turnhalle, wobei sich die Lehrer und die „Zirkusleute“ ergänzten. Jede Gruppe war aber mindestens einmal am Tag im Zirkuszelt, um das Einmarschieren, Winken und Verbeugen zu übenleider noch vor leeren Sitzplätzen. Deshalb waren alle sehr gespannt auf die Vorstellungen am Freitag und Samstag, denn statt vor leeren Sitzreihen konnten sie endlich vor ihren Eltern, Großeltern und Nachbarn auftreten. Zur Generalprobe waren benachbarte Kindergärten und Schulen eingeladen. Das alle vier Jahre stattfindende Projekt wurde vom Förderverein der Grundschule am Schloss Horst, durch den Erlös des Weihnachtsbasars und einige Sponsoren finanziell unterstützt. Schulleiterin Renate Jurgawka gefiel am Circus ZappZarap, dass er die Auftritte der Schüler in den Mittelpunkt stellte und nicht nur sich selber präsentierte, und dass die Lehrer die Aufführungen mit den Kindern einüben konnten. Foto: Charly Gaub

Eveline Hansen führt BSG Sutum Die Bürgerschützengilde Sutum hat Eveline Hansen als ihre neue Vorsitzende gewählt. Ihr Vorgänger Werner Gottschlich kandidierte aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr. Im neuen Vereinsheim in der Schule Surkampstraße bestimmten die Mitglieder Uwe Steinbrecher zum 2. Vorsitzenden, Gerd Plischka zum

ALEX

Gold-Ankauf

Wir halten, was andere Versprechen! Bei uns werden Sie nicht mit Preisen „von - bis“ gelockt sondern bekommen den besten Preis der Stadt!

Am 6. Juni 2012 gastiert das „Rock Orchester Ruhrgebeat“ im Amphitheater des Nordsternparks. Im Ruhrgebiet kennt sie ein jeder und wer sie einmal live erlebt hat ist begeistert von ihrer mitreißenden Show. Das „Rock Orchester Ruhrgebeat“ hat im Juni ein „Heimspiel“ und präsentiert sein neues Programm mit einer neuen

sehenswerten Show, die erstmals in Gelsenkirchen zu sehen und zu hören sein wird. „Das Rock Orchester steht nach wie vor als ´Botschafter des Reviers` für Integration und Aufbruch, für beseelende und Generationen verbindende anspruchsvolle Unterhaltung, Rock und Pop aus fast sechs Jahrzehnten. Beginn: 20:12 Uhr, Einlass:

19:00 Uhr. Karten zum Preis von 19,50 zzgl. Gebühren gibt`s ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie beim ROR Ticket-Service unter der Hotline 0172/ 44 14 198 oder für 27,00 an der Abendkasse. Preisvergünstigungen gibt es für Besitzer der ELECard sowie für BOGESTRA-Abonnenten Info`s unter: www.rorlive.de

Gaudium.2012 bietet zwei spannende Erlebnistage In diesem Jahr findet am 12. und 13. Mai wieder das „Gaudium“ am Schloss Horst statt. Beim letzten Mal, vor zwei Jahren, bekam das – im besten Sinne - historische Spektakel sehr viel Lob. Wir können uns also wieder auf zwei bunte Tage freuen – und müssen nicht mal mehr Eintritt zahlen! Das Gaudium.2012 in und um Schloss Horst in Gelsenkirchen ist ein historisches Festival, das den Bogen vom Mittelalter zur Renaissance

schlägt. Die Besucher können Rittern und Landsknechten in ihren Feldlagern zuschauen und Handwerker bei ihrer Arbeit bewundern. Ebenso finden Vorführungen authentisch nachgebauter mittelalterlicher Arbeits- und Kriegsgeräte (wie eines Laufkranes und einer Blide) statt. Oder aber man schlendert über den großen Markt, entdeckt viele außergewöhnliche Dinge und kostet die verschiedensten Speisen, die das Mit-

telalter und die Renaissance zu bieten haben! Außerdem können die Besucher den mittelalterlichen Klängen der „Galgenvögel“, der Gruppe „Okzitanis“ oder dem umherwandernden Spielmann Michel lauschen und die kampferprobten „Rheinischen Ritter“ bei dem großen Ritterturnier beobachten! Das Gaudium findet am Samstag, den 12.05.12 (14:00 – 22:00 Uhr) und am Sonntag, den13.05.12 (10:00 – 18:00 Uhr) statt.

19.4., 20 Uhr, Kaue, 22.80 Euro

Andreas Rebers „Ich regel das“ 20.4., 20 Uhr, Kaue, 19.10 Euro

Lioba Albus

„Erfolgreich scheitern für Fortgeschrittene“ 21.4., 20 Uhr, Kaue, 16.90 Euro

FiL „Die Große FiL und Sharkey Show“ 21.4., 20 Uhr, Emscher-Lippe-Halle, ausverkauft

Volker Pispers

„…bis neulich“ (aktualisierte Version) 26.4.12, 20 Uhr, Kaue, 22.80 Euro

STOPPOK „SOLO 2012“ 27.4., 20 Uhr, Kaue, ausverkauft

GANZ SCHÖN FEIST „Broch Schepper Boing“

28.4., 20 Uhr, Emscher-Lippe-Halle, 25.00 Euro

Dave Davis als Motombo Umbokko „Spaß um die Ecke“

25,00

28.4., 20 Uhr, Kaue, ausverkauft

Fritz Eckenga

„Alle Zeitfenster auf Kippe“ Karten erhalten Sie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Weitere Informationen unter www.emschertainment.de oder unter Telefon 0209/ 954 30. (Änderungen vorbehalten.)

Haus 12 Jahre Buchholz Inh.: Harry Krysik

Devensstraße 2 • 45899 GE-Horst Telefon 9 55 27 63

Harry und sein Team wünschen allen Gästen und Freunden frohe Ostern! ag, Kar Karfreit stersonnO , g samsta al geöffnet. tag nom montag Oster ssen! geschlo

Wir schenken Ihnen

5.- E

beim Kauf eines neuen Frühjahr-/Sommerschuhs!

Eure Mütter

Frank Goosen „Sommerfest“ (Lesung)

12

Jahre

SAISONERÖFFNUNG

13./14.4., 20 Uhr, Kaue, 22.80 Euro

18.4., 20 Uhr, Kaue, 18.00 Euro

Wir kaufen Altgold, Zahngold, Bruch- und Feingold. Ankauf auch von Edelmetallen wie Silber und Platin.

Wir sind an allen Tagen durchgehend ab 9.00 Uhr für Sie da!

Emschertainment im April

KAUE, Wilhelminenstr. 174 22,80 (Termin 14.4. ausverkauft!)

Essener Str. 29a (Fußgängerzone) Gelsenkirchen-Horst Telefon 01 72 - 582 73 78 Geöffnet: Mo.-Fr. 11-16 Uhr - und gerne auch nach telefonischer Vereinbarung

Rock auf der Kanalbühne

Geschäftsführer, Claudia Erdem als Kassiererin, André Condello zum Sportleiter und Angelique Brömme zur Schriftführerin. Am 31. März findet das Ostereierschießen statt. Es beginnt um 14:00 Uhr auf dem Schießstand der Hauptschule an der Surkampstrasse 27. Alle befreundeten Vereine und Gäste sind dazu eingeladen.

„Schieb, Du Sau! – EXTRA“

3

Gültig bis 7.4.12 bei Vorlage dieser Anzeige

www.familienpost.de

Alles gute Schuhe!

Familienpost mit neuem Internetauftritt Die Familienpost ist ab sofort unter der Internetadresse www.familienpost.de online. Sie finden dort stets aktuelle Berichte - viele von denen stehen erst später in der Printausgabe. Außer der Startseite gibt es noch Rubriken, in denen wei-

tere Nachrichten und Berichte zu finden sind. Ein Laufband mit den aktuellen Schlagzeilen lädt zum Anklicken ein. Es öffnert sich dann der Link zu dem ausgesuchten Bericht. In der Rubrik Service/Druckarchiv finden Sie den Link zu

den online gestellten Printausgaben ab dem Jahr 2011. Selbstverständlich können Sie über die Internetseite auch Kontakt zu uns aufnehmen. Uns Kleinanzeigen ebenso zukommen lassen wie Lesermeinungen. Wir wünschen viel Spaß!

Durchgehend von 9.00-18.30 geöffnet!

Entspannter kann man keine Brille kaufen!

Brille auf Termin! Öffnungszeiten: Mo., Di., Do.: 9.00-13.00 und 14.30-18 Uhr • Mi., Fr., Sa. auf Termin

Optik Wobser Telefon 02 09 / 3 86 56 47 Na klar! Markenstraße 27 • GE-Horst

GLAdbackers am 25.3. im Klatsch Im Café Klatsch stehen wieder einige musikalische Highlights auf dem Programm. Am verkaufsoffenen Sonntag (25.3.) sind die GLAdbackers ab 15 Uhr live zu Gast! Am 31. März kommen die „Acousic Ramblers“ ins Klatsch (ab 20 Uhr). Das ebenso undogmatische wie vielseitige Duo hat viele originelle Stücke im Programm.

Sarassa: „Die beiden sind eine Freude für jeden echten Musikfreund“. Schon jetzt sollte man sich den 30. April vormerken. Dann wird im Café Klatsch ganz im Sinne von „FlowerPower“ mit der Band „Blumengroup“ in den Mai getanzt. Wie immer ist der Eintritt im Café Klatsch kostenlos.


Familienpost Horst Seite 4 C M Y K

www.raefoelting-aufderspringe.de

4

Verlagssonderseite 22. März 2012

Norbert Fölting Rechtsanwalt und Notar

Johannes auf der Springe

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht Sozialrecht • Strafrecht • Verkehrsrecht allgemeines Zivilrecht Besuchen Sie

un neue Homep sere age!

Industriestraße 8 Tel. (02 09) 5 71 71 45899 Gelsenkirchen-Horst Fax (02 09) 51 24 20 E-Mail: kanzlei@raefoelting-aufderspringe.de

Der Sparfuchs Fleischerei Legrand

GE-Horst • Markenstraße 11

Heidelberg Schweinebraten mit Sahnesauce, Rinderbraten in Rotweinsauce mit Sahneflocken, Fleischsäcke mit Burgundersauce, Apfelrotkohl, Kartoffelklöße, Erbsen, Blumenkohl, Spargelspitzen. für 10 Personen

129.-

jede weitere Person 12.90

www.legrand-sparfuchs.de

Fleischerei Löken

GE-Resse • Ewaldstraße 42

Partyservice

Powered by Fleischerei Legrand

LOKALES Spanische Nacht voll sprudelnder Lebensfreude Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Eine fantastische Show erlebten die Gäste der 5. Spanischen Nacht im Horster Schloss. Wegen der großen Nachfrage hatte die katholische spanische Gemeinde, geführt von Eckhard Rensch, zwei Abende, Freitag und Samstag, angeboten – und beide waren ausverkauft. Die Gäste erlebten im einzigartigen Ambiente bestens aufgelegte Aktive, die spanische Folklore mit moderner Musik mischten und stürmischen Applaus für die gekonnte De-

monstration spanischer Lebensfreude ernteten. Das Flameco Projekt „Duende del Sur“ der Gemeinde wurde dabei unterstützt vom Rapper David Wicher, Nikals Kelbach an der E-Gitarre und Raul Aranda Morena sowie Lena Weidlich (beide Geige). Voller Leichtigkeit führte Juan Jesús Perea Rodriguez durch das Programm. Und voller Leichtigkeit und Temperament erlebten die Gäste auch die Tänzerinnen (Sandra Rensch Armesto, Ana-Maria

Escoz Corbacho, Virgina Moreno Sánchez, Esther Aranda Moreno) und Carlos López Berzosa als stolzen Tänzer. Die Musik spielte an diesem Abend eine zentrale Rolle. Javier Dávila Cano, Juan Jesús Perea Rodriguez und Mikel Dávila Cano waren an Gitarre, Flügel und Schlagzeug ein Aushängeschild spanischer Musik, erstklassig die Sängerinnen Maribel Morena Sánchez und Esther Aranda Moreno. Zugabe um Zugabe wurde vom Publikum eingefordert,

man konnte nicht genug bekommen, von Musik und Tanz. Der Erlös dieser beiden spanischen Nächte 2012 wird gegen Kinderarmut eingesetzt. Profiteur ist „Kiki“ (Kirche für Kinder), einer Aktion der Katholischen Kirche Gelsenkirchen, die ihren Ursprung in Horst hat. Hans-Georg Kouker von der gleichnamigen Schreinerei, berichtete, wie er und seine Firma das Projekt unterstützen und freute sich über den Entschluss der spanischen Freunde.

Joachim Gill, der als Bezirksbürgermeister von dem Abend sehr angetan war: „Wir können stolz sein, dass unsere spanischen Freunde ihre Lebensart in Horst präsentieren und Kiki nachhaltig unterstützen“. Unterstützt wurde der Abend auch von der Manuel Neuer Kids Foundation. Die stiftete zwei Trikots von Schalke Star Raul, die er selbst unterschrieben hat und die meistbietend versteigert wurden - an diesen Abenden und im Internet.

Öffnungszeiten: Mo. + Sa. 8 -13 Uhr • Di.-Fr. 8-18 Uhr Markenstraße 11 • 45899 Gelsenkirchen-Horst Telefon 02 09 - 38 64 09 06 • Fax 02 09 - 38 64 09 08

Sonntag, 25. März, 11-17 Uhr:

Western-Pony-Tag Einen Tag lang Cowboy oder Indianer sein, welches Kinderherz schlägt da nicht höher! Gemeinsam basteln wir Indianerschmuck, bauen einen Totempfahl, backen Stockbrot, lernen Pfeil und Bogen kennen, machen Spiele mit den Ponys. Kommt alle - Alter egal!

Freitag, 30. März: Runter

vom Sofa

Ein offenen Treff für Menschen mit und ohne Behinderung, die gemeinsam einen schönen Abend verbringen. Der Abend findet zukünftig an jedem letzten Freitag im Monat statt.

Ostersonntag und Ostermontag Zu den Osterfeiertagen trifft sich die Familie, sucht Eier im Garten und genießt ein Familienessen. Unsere Osterbüffets mit traditionellen und jahreszeitlichen Speisen und süßen Köstlichkeiten ist ein gedeckter Tisch voll österlicher Gaumenfreuden. Oster-Frühstücksbüffet: 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr - 12,80 p.P. Oster-Mittagsbüffet: 12:30 Uhr bis 15:00 Uhr - 22,50 p.P. Bitte reservieren Sie rechtzeitig: Tel. 02 09 - 92 58 54 952.

Ostersonntag Der Osterhase versteckt bunte, lustige Osterkörbchen. Die Suche dnach ist ein Spaß für die ganze Familie (Die Körbchen werden vorher auf Hof Holz gekauft). Zwischen 17 und 18 Uhr brennt unser traditionelles Osterfeuer. Der Eintritt ist frei.

Tanz in den Mai … mit und ohne Strom Ein „Tanz in den Mai“ der besonderen Art findet am 30. April im Pfarrsaal St. Laurentius statt. Zwei in Horst und Umgebung bekannte Bands geben sich die Ehre. Für den Part ohne (oder mit wenig) Strom konnte Rainer Migenda gewonnen werden. Der „Barde mit Hut“ begleitet seine Zuhörer mit seiner Akustischen Gitarre durch fünf Jahrzehnte Rock- und Popmusik. Das Konzept „migenda & friends“ steht für ehrliche, handgemachte Musik – ausschließlich mit akustischen Instrumenten. Rainer Migenda wird von Klaus Sonntag begleitet. Die Zuhörer können an diesem Abend auf weitere Mitmusiker gespannt sein.

Für den Teil des Abends, der mit Strom gestaltet wird, sorgt die in Horst bestens bekannte Band „Take5“. Die Band hat sich schwerpunktmäßig der Musik der 80er Jahre verschrieben, jedoch finden sich auch Klassiker der angrenzenden Dekaden im Programm. „Die Horster wissen, wie man feiert. Es wurde mal wieder Zeit für eine herausragende Veranstaltung in unserem Stadtteil“ so Marcus Becker, Sänger der Band Take5. Auch für das leibliche Wohl der Gäste ist an diesem Abend gesorgt! Die Karten sind im Vorverkauf zum Preis von 10 Euro im Altenheim Haus Marienfried und im Textilkaufhaus Strickling erhältlich. Rainer Migenda

Über 3346 freiwillige Müllsammler haben am 17. März Gelsenkirchen auf Vordermann gebracht, indem sie beim 13. Gelsenkirchener Aktionstag „GEputzt“ fast 32 Tonnen Unrat gesammelt haben.

Bahn-Brücke wird saniert

Nach einer Standzeit von rund 50 Jahren weist die Brücke über das Gleis der Deutschen Bahn DB an der Braukämperstraße erhebliche Mängel auf und muss daher saniert werden. Die Arbeiten dauern rund vier Monate. Während der Arbeiten wird jeweils die Fahrspur einer Fahrtrichtung gesperrt.

Das Fachgeschäft mit der großen Auswahl • ENIA • Dura oon • Girl tco • Fle pfeil • Nord

Die zukünftigen Schulkinder der städtischen Tageseinrichtung in der Heinrich-Brandhoff Straße hatten ganz besondere Lebewesen zu Gast. Arachnologe Dr. Stephan Loksa macht es möglich Spinnen hautnah zu erleben. Spinnen nahmen schon immer eine ganz besondere Rolle ein und obwohl viele Exemplare wirklich hübsch aussehen, kennen die meisten von uns diese Tiere nur als „Ekeltiere“ und haben Angst vor Ihnen. Mit dieser Angst sind wir nicht geboren, sie wird erlernt. Deshalb bietet Dr. Loksa Kindern die Möglichkeit, Spinnen hautnah zu erleben. Es ist schon etwas Besonderes, wie sich die Begeisterung für diese Tiere mit jeder Minute auf die Kinder überträgt. Selbst sehr ängstliche Kinder haben nach 45 Minuten einen wunderbaren Zugang gefunden um mit großer Faszination eine Vogelspinne in der eigenen Hand zu betrachten. Dr. Loksa ist freier Mitarbeiter im Aquazoo in Düsseldorf,

hält Vorträge im Inund Ausland, züchtet verschiedene Spinnenarten und arbeitet an wissenschaftlichen Untersuchungen. In einem speziell auf die Altersgruppe aufgebauten Programm, das auch auf ängstliche Kinder eingeht, werden Präparate sowie kleinere und größere lebende Spinnen gezeigt. Durch seine langjährigen Erfahrungen nicht nur mit lebenden Spinnentieren, sondern auch mit Kindern, kann Dr. Loksa Vorurteile und Ängste abbauen. Ein ganz besonderes Erlebnis, von dem Eltern und Kinder sicherlich noch lange berichten werden.

Sauber GEputzt

Nucki soll in den Schnullerbaum! Alle Kinder, die sich von ihrem Nucki trennen wollen, können ihn auch in diesem Jahr in den Schnullerbaum in den Berger Anlagen hängen. Die Stadt Gelsenkirchen startet am 2. Mai um 14 Uhr diese schon traditionelle Aktion. Mit dem Hubsteiger können die Kinder dann in die Baumkrone fahren und ihren letzten Schnuller an einen Ast hängen. Anmeldungen bis zum 1. Mai bei Heike Tacke, Telefon 02 09 – 169-93 53.

Keine Angst vor Spinnen

• Tre

tford

• Heu

ga

• VOR

WERK

• Wit ex Lam inat

Braukämperstraße 137 • 45899 Gelsenkirchen-Beckhausen Telefon 02 09 / 5 80 14 15 • Fax 02 09 / 5 80 14 17

Teppiche • Teppichböden • Teppichfliesen • Laminat • PVC-Beläge • Kork Eigene Fachverleger • Ausmessen kostenlos • Lieferung frei Haus

Termine der CDU Horst Fr., 30.03.12, 16.00 Uhr Patenspielplatzaktion, Nordsternpark, der CDU Horst Mi., 18.04.12, 19.00 Uhr Vorstandssitzung Mi., 25.04.12, 19.30 Uhr Öffentliche Mitgliederversammelung, Gaststätte „Claudia´s Knuff“, Gelsenbergstr. 1, Referent: Dr. Wilfried Reckert, Senioren- und Behindertenbeauftragter der Stadt Gelsenkirchen. Di., 01.05.12, 11 – 18.00 Uhr Familienfest im Nordsternpark So., 13.05.12 Landtagswahl Mi., 16.05.12, 19.00 Uhr Vorstandssitzung Mi., 27.06.12, 19.00 Uhr Vorstandssitzung Fr., 29.06.12, 18.00 Uhr Grillabend, Gaststätte „Haus Gerbracht“

Ein Gelsenkirchener Schüler konnte sich über einen besonderen Fund freuen: Er hatte seinen Ausweis verloren und ihn durch die Geputzt-Aktion zurückbekommen. Gelsendienste und die Stadt Gelsenkirchen bedanken sich herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern

für ihr großartiges und zahlreiches Engagement: Neben den 125 Verbänden, Vereinen, Institutionen, Gemeinden und Organisationen haben auch zahlreiche Privatleute fleißig Hand angelegt. Im Rahmen eines städteübergreifenden Frühjahrsputz haben auch die Betriebsleiter der Entsorgungsbetriebe von Gelsenkirchen, Bottrop und Gladbeck selbst Dreck und Müll am Grünstreifen der PropstWenker-Straße in Horst aufgesammelt. Bei der Putzaktion betonte Uwe Unterseher-Herold (Betriebsleiter Gelsendienste),

dass Gelsenkirchen an und für sich bereits eine saubere Stadt sei: „Problematisch ist lediglich wild abgelagerter Müll. Aber auch da ist Gelsendienste dran – wir sind sehr bemüht die Verursacher zu ermitteln und die wilden Kippen zu beseitigen.“ Von Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr, hat Gelsendienste eine Servicehotline unter der Rufnummer: 0209/ 95420 geschaltet, bei der Bürgerinnen und Bürger Angaben zu den „wilden Kippen“ und ihren vermuteten Verursachern machen können.

FAMILIENPOST Der SPD-Ortsverein Horst-Süd reinigte auf dem Marktplatz Horst-Süd den Brunnen mit der FischHorst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

frau Kinski. Bild: Charly Gaub

FAMIL

Horst Beckhausen S


Familienpost Horst Seite 5 C M Y K

Horoskop & Rätsel Haben Sie Probleme mit Feuchtigkeit und losen Fliesen in Ihrem Bad, auf Ihrer Terrasse oder Balkon? - Rufen Sie uns an! Fliesenfachgeschäft uuu u Ihr Fachbetrieb für Sanierung • Erneuerung • Abdichtung

u

Grothusstraße 5 GE-Schalke (A 42, Abfahrt Zentrum) Telefon 02 09 / 4 50 81 Telefax 02 09 / 49 29 25 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr • Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

... Ostern steht bald vor der Tür! Unsere Aktion vom 23. März bis zum 2. April 2012 Jedes Bild im Format 10 x 15 cm sofort zum Mitnehmen

für nur

3.-

Unser März-Angebot:

Ansatzfärbung ab

Viel Spaß beim Rätselraten! Lebensgefährte

Arzneiröhrchen

aufrollbare Sichtblende

Strom durch Gerona (Span.)

italienisch: drei

Schnittblume

Nachtmahr, rude

ital. Schauspielerin ( rnella )

sofort, un erzüglich

germanische Gottheit

eurasischer Staatenbund

Post erschicken Gletscheröffnung

Passatwinde am Mittelmeer

Buchgemeinschaft südamerikanischer Tee

österr. Formel-1Pilot (Niki) griech. Vorsilbe: gut, wohl dt. WindsüdSchaudeutsch: stärke spieler 12 Tölpel (Mario)

Gottesurteil im MA

übermä i g (Preise)

Vorname der Autorin anella

13.00

ab S MA A GU S L P A L T G A G ist KinderT /Jugendtag: Schnitt ab L N T U S G T NU T AN

Telefon 02 09 3 18 70 30

Sutumerfeldstraße 21 45899 Gelsenkirchen-Beckhausen Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.ptg-ge.de apanisches Längenma

Softwarenutzer (engl.)

französisch: Stra e

Essener Strasse 84 • 45899 Gelsenkirchen-Horst Telefon 02 09 - 51 40 32 • 01 72 - 24 67 925

Anne und Nitschi haben

Frisiermittel

Umlaut

griechische Unheilsgöttin unterirdischer Lagerraum

sich in der aktuellen Schnitt- und Strähnentechnik weitergebildet um für Sie die neuesten Trends zaubern zu können!

Augenblick

Pluspol K-P

Osterangebot Intensivbehandlung bestehend aus:

6.-

Pflege Team Gelsenkirchen GmbH

un erfälscht

Teil des Pfefferminzöls

Märchenwesen Abwasserschleuse

Name Attilas in der dda

Mastbaumbefestigung

rotes Wurzelgemüse

G T T N P A M S B S P U T B U L N S L Donnerstag A L AU A M U KAN T F A S F A A AK K L L L K

GOLDWELL StyleSing STRAIGHT Stylingserie zu Aktionspreisen!

Wohlgeschmack

Karotte

16.50

Unser April-Angebot: COLORANCE Hochglanzintensivtönung

www.foto-juergensen-digital.de

Teil der Fahrbahn

Hautanalyse, Reinigung, Peeling, Hautausreinigung, Massage, Ampulle, Maske Angebot gültig bis 21.04.2012 statt 45.- auch als Gutschein erhältlich -

Horster Str. 302 • GE-Beckhausen • Tel. 58 28 05

Essener Straße 48 • Horst Telefon 02 09 - 5 60 17

Nachfrage

Mittwochs Wunschtermine von 8-20 Uhr!

Salon Hagens

SS-1 1 -

Die Angebote sind gültig vom 22.3. bis 28.3.2012

35.-

Achtung neue Öffnungszeiten: Wilkinson Rasierer gratis !

11,99

Pilsener / Alkoholfrei

20 x 0,5 l / 24 x 0,33 l Pfand 3,10 € / 3,42 € (1,20 €/l / 1,51 €/l)

Mo.-Fr.

Wir wünschen frohe Ostern!

Hefeweißbiere Hell · Dunkel · Alkoholfrei 20 x 0,5 l Pfand 3,10 € (1,45 €/l)

Mo.-Fr. 9.00-18.00 • Sa. 8.00-15.00 Uhr 18 Uhr gerne auf Termin für Sie

sind wir ab

14,49

Mineralwasser Stille Quelle

12 x 0,7 l / 12 x 0,75 l Pfand 3,30 € (0,48 €/l / 0,44 €/l)

3,99

da!

FA Horst

Vio

6 x 1,5 l Pfand 3,00 € (0,50 €/l)

Steinbock 22.12. - 20.01.

4,49

Alt · Alkoholfrei · Dimix

20 x 0,5 l / 24 x 0,33 l Pfand 3,10 € / 3,42 € (1,00 €/l / 1,26 €/l)

9,99

versch. Sorten 6x1l Pfand 2,40 € (1,17 €/l)

6,99

Stier 21.04. - 20.05.

Ihr Leben verläuft zurzeit weitgehend stabil in geregelten Bahnen und Ihre finanzielle Situation erlaubt Ihnen durchaus, sich etwas Luxus zu gönnen. Ein Einkaufsbummel in Mailand, ein Wellnesswochenende an der See oder ein Musicalwochenende in Hamburg – was hält Sie zurück? Sie können es sich problemlos leisten.

Sie müssen in diesem Monat eine wichtige Entscheidung fällen. Lassen Sie sich nicht von Äußerlichkeiten blenden, denn wie so oft trügt auch diesmal der schöne Schein. Richten Sie Ihren Blick auf das Wesentliche und beachten Sie die versteckten Details, dann werden Sie Ihre Entscheidung sicher nicht bereuen.

Wassermann 21.01. - 19.02.

Zwillinge 21.05.-21.06.

Auch wenn Sie es nicht gerne hören: Vernunft ist beim Thema Ernährung in letzter Zeit nicht gerade Ihre Stärke. Sie stopfen plan- und wahllos in sich hinein, was greifbar ist, und wundern sich über Gewichts- und Gesundheitsprobleme. Es ist allerhöchste Zeit, die Notbremse zu ziehen um bleibende Schäden zu vermeiden.

Fische 20.02. - 20.03. Wie lange wollen Sie eigentlich noch um den heißen Brei herumreden? Was nützen Ihnen die gewaltigen verbalen Ergüsse, wenn sie keiner versteht? Stellen Sie sich der Situation und reden Sie Klartext, nur so können Sie Unstimmigkeiten und Missverständnisse in Ihrem persönlichen Umfeld aus der Welt schaffen.

Widder 21.03. - 20.04. Geben Sie Ihrem Leben einen neuen Anstrich – es ist Zeit für einen Tapetenwechsel. Auch wenn es schwer fällt, trennen Sie sich von den verstaubten Altlasten. Eine neue Wohnung oder eine komplette Renovierung, neue Möbel und ein paar schicke Dekoteile bringen neuen Schwung und Farbe in Ihr Leben.

Der Kosmos versorgt Sie in diesem Monat mit so viel Energie und Kraft, dass Sie unschlagbar sind. Ihre positive Ausstrahlung überträgt sich auf Ihre Kollegen und Sie ziehen an einem Strang. Das entgeht der Chefetage nicht und schon am Monatsende können Sie auf der Karriereleiter einen mächtigen Satz nach oben machen.

Krebs 22.06. - 22.07. Die Sterne bringen Sie in diesem Monat des Öfteren aus dem Gleichgewicht. Verschieben Sie deshalb wichtige geschäftliche und finanzielle Entscheidungen um einige Wochen nach hinten. Auf Ihr Liebesleben haben die kosmischen Turbulenzen allerdings einen äußerst positiven Einfluss und lassen es mächtig knistern.

Löwe 23.07.-23.08. Oje – dieser Monat wird alles andere als harmonisch für Sie verlaufen. Es rappelt im Beziehungskarton und Sie haben gleich bei mehreren Sprengsätzen die Lunte angezündet. Nehmen Sie sich zurück und überstürzen Sie nichts: Schnell sind im Zorn Worte gesagt und Dinge getan, die Ihnen später noch leidtun könnten.

Immer das Neueste im Internet www.familienpost.de

Jungfrau 24.08. - 23.09. Die Sterne sind in diesem Monat dicht an Ihrer Seite und versorgen Sie mit dem nötigen Selbstbewusst?sein, um nach vorn zu preschen: Legen Sie also den Vorwärtsgang ein und starten Sie jetzt durch: Sie werden immer zur rechten Zeit am rechten Ort sein und den Erfolg sicher in der Ta-

Waage 24.09. - 23.10. Waagen sollten in diesem Monat etwas mehr auf Ihre Gesundheit achten. Verbringen Sie regelmäßig Zeit an der frischen Luft, um Energie zu tanken. Sportliche Aktivitäten wie Nordic Walking oder Schwimmen bringen Sie in Schwung und bieten außerdem Gelegenheit für neue, interessante Bekanntschaften.

Skorpion 24.10. - 22.11. Sie brauchen in diesem Monat mehr Geduld als sonst. Was Sie noch zu Monatsanfang als Hürde angesehen haben, wird sich schon bald als große Chance erweisen. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr und haben Sie keine Angst vor einem Neuanfang. Schließlich sind Sie ein Skorpion, neugierig und auf Entdeckerkurs.

Schütze 23.11. - 21.12. Sie sind beruflich zwar auf dem Überholkurs, achten Sie aber darauf, dass Sie nicht rücksichtslos wer?den und die Ellbogen ausfahren. Jetzt ist Ihr diplomatisches Geschick gefragt. Nutzen Sie es und Sie werden die Herausforderungen souverän meistern. Am Monatsende dürfen Sie die Lorbeeren ernten.


Familienpost Horst Seite 6 C M Y K

6

Verlagssonderseite 22. März 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

SPORT

FAMIL

Horst Beckhausen S

SV Horst 08: Kein guter Auftakt Der Jahresauftakt in der Staffel 13 der Fußball-Bezirksliga hätte für den SV HorstEmscher 08 nicht schlechter laufen können. „Wir sind der große Verlierer des ersten Spieltags nach der Winterpause“, räumte Trainer Klaus Schmidtchen ein. Die Schwarz-Weißen verloren das Verfolgerduell gegen den SV Wanne 11 mit 2:3 und kassierten ihre erste Heimnie-

U13-Mädels holen den Titel Die U13-Mädchen von Horst 08 haben die Hallenregionalmeisterschaft gewonnen. Das Finale entschieden sie gegen Heßler 06 in der letzten Spielminute. Nach den ersten Spielen trafen die Horsterinnen im Halbfinale auf die Mannschaft vom FC Frohlinde. Es war ein sehr kampfbetontes, jedoch faires Spiel beider Teams, welches während der normalen Spielzeit keinen Sieger fand, sodass ein nervenaufreibendes Siebenmeterschießen folgte, das 3:0 für Horst endete. Dort wartete die Mannschaft vom SV Hessler 06. Nach einem sehr spannenden Finale gingen die Juniorinnen des

SV Horst-Emscher 08 als Siegerinnen hervor, nachdem sie in der letzten Spielminute den entscheidenden Treffer zum 1:0-Sieg erzielten. Hochmotiviert machte die U13-Mädchenmannschaft es den U15-Spielerinnen gleich, die letztes Jahr Feldpokalsieger wurden. Damit dieser Erfolg nicht nur von kurzer Dauer ist, werden neuen Spielerinnen gesucht. Die Mädchenabteilung lädt Probetraining auf den Schollbruch ein. Trainiert wird Di. u. Mi. von 17:00 -18:30 Uhr (U15) sowie Mo. 17:00 -18:30 Uhr und Do 16:30-18:00 Uhr (U13). Eva Kempa

derlage seit dem 10. Oktober 2010. Nach den gleichzeitigen Erfolgen des VfB Günnigfeld (3:1 beim SSV/FCA Rotthausen) und von Concordia Wiemelhausen (4:2 gegen BV Hiltrop) hinken die Horster den drei vor ihnen platzierten Mannschaften jetzt deutlicher hinterher. „Bei sechs Punkten Rückstand auf den ersten Platz können wir nur noch von Spiel zu Spiel den-

JHV schon um 18 Uhr Die für den 29. März (Donnerstag) angesetzte Jahreshauptversammlung des SV Horst-Emscher 08 (Gesamtverein) wurde um eine Stunde vorverlegt. Sie beginnt nicht um 19 Uhr, sondern bereits um 18 Uhr in der Gaststätte Heiner’s am Buga-Park in Horst. Der Grund: Man möchte allen Mitgliedern an diesem Tag ermöglichen, das Heimspiel des FC Schalke 04 im Europa-League-Viertelfinale gegen Athletic Bilbao in der Veltins-Arena (Anstoß 21.05 Uhr) zu sehen.

Schnupper-Walkig Der TB Beckhausen bietet am 29.03. und 19.04. eine Schnupperrunde Walking an. Wer gern einmal den Walkingsport ausprobieren möchte hat nun Gelegenheit mit der erfahrenen Trainerin des TB

Nordic Walking-Kurs Einen Neu- und Wiedereinsteigerkurs in Sachen Nordic Walking bietet der Postsportverein Buer zwei bis drei Mal wöchentlich in Erle an der Bezirkssportanlage Oststraße an. Zu diesem Thema findet am Dienstag, 17.04.2012 im dortigen Jugendraum ein Infoabend statt, bei dem über alle Einzelheiten informiert wird. Fragen und Infos? 02 09 / 77 22 77 (Christine Awender und Dieter Schulz-Awender). E-Mail: nordic-walker-post.sv@t-online.de

Beckhausen zu walken. Treffpunkt ist das „Haus der offenen Tür“ in Schloß Berge um 17 Uhr. Weitere Infos: 02 09 – 77 11 06 ab 18 Uhr. www.tb-beckhausen.de .

Bei den Kreishallenmeisterschaften der Schüler und Schülerinnen waren die Kids vom TV Horst sehr erfolgreich. Mattis Brylak belegte im Hochsprung Platz 2 in M 13 mit 1,35 m und Platz 6 im Kugelstoß mit 7,05m.Dritter in M 9 über 50 m wurde Eike Schriewer in 9,12 sek. und 4. im Weitsprung mit 2,79 m. Ebenfalls Dritte im Kugelstoßen in W 15 wurde Monika Molski mit 6,04 m. Alexander Pardella M13 erkämpfte sich Platz 4 im Kugelstoßen mit 7,31m, 6. im 60m Endlauf und 7. im Weitsprung 3,90 m. Laura Jarmolowicz W 14 wurde mit 6,33 m im Kugelstoß Vierte. Can Baumann M 13 erreichte Platz 7 Kugelstoß mit 6,40 m.

Schalke 04 meldet Rekordumsatz kordmarke in der Vereinsgeschichte dar. Hierbei verzeichnete der Club einen Jahresüberschuss von 5,57 Mio. Euro (Vorjahr: 1,19 Mio. Euro). Die Verbindlichkeiten betrugen 163,75 Mio. Euro (Vorjahr 194,6 Mio. Euro). Damit wurden die Gesamtverbindlichkeiten des Vereins um 30,88 Mio. Euro reduziert. „Das wichtigste Ziel unserer wirtschaftlichen Ausrichtung bleibt in den kommenden Jahren die finanzielle Konsolidierung des FC Schalke 04“, betont Finanzvorstand Peter Peters. „Darin sind sich der

bachten können. Beide Mannschaften stehen unter Erfolgszwang. Die Rotthauser benötigen jeden Zähler, um den drohenden Abstieg zu vermeiden, und die Horster dürfen sich keinen weiteren Patzer erlauben, wenn sie den Anschluss nach ganz oben nicht abreißen lassen wollen. „Es wird sicherlich ein sehr interessantes Spiel“, mutmaßt Klaus Schmidtchen.

Das Derby im Stadtsüden (So., 15 Uhr, Sportanlage Auf der Reihe) werden die Null-Achter auf jeden Fall ohne Zweit-Torwart Pascal Vögeling (Kapselriss am Finger), Adnan Isleyen (Adduktorenzerrung) und Hayrettin Horuz (Mittelfußprellung) absolvieren müssen. Möglich, dass außerdem noch Gordon Bergmann (Zerrung) und Christoph Grütering (berufliche Gründe) ausfallen.

Die Fußball-Kreisligen im Überblick

Horst 08:

TV Horst erfolgreich

Schalke 04 hat die Bilanz für das Jahr 2011 nach Handelsrecht eingereicht. Demnach machten die Schalker fast 200 Millionen Euro Umsatz und tilgten 30,9 Millionen Euro Verbindlichkeiten. Dank des Titelgewinns im DFB-Pokal sowie der Teilnahme am Halbfinale der UEFA Champions League erzielten die Königsblauen im Kalenderjahr 2011 einen Umsatz von 199,8 Mio. Euro. Dieser konnte im Vergleich zum Vorjahr (169,5 Mio. Euro) um 30,3 Mio. Euro gesteigert werden und stellt somit eine neue Re-

ken“, sagt Klaus Schmidtchen. „Ich rechne uns aber weiterhin Chancen auf den Aufstieg aus. Es sind immerhin noch 13 Spiele zu absolvieren. Die Niederlage gegen den SV Wanne 11 wirft uns nicht um.“ Ob und wie die Horster das 2:3 gegen das Team von Trainer Roger Petzke verdaut haben, wird man an diesem Sonntag im Lokalderby beim DJK TuS Rotthausen beo-

Vorstand und der Aufsichtsrat des Vereins einig.“ Priorität besitzt in dieser Hinsicht die erhebliche Reduzierung des Personalaufwands, der im Geschäftsjahr 2011 insgesamt 94,6 Mio. Euro betragen hatte. Peters: „Aufgrund der Vertragsgestaltung der vergangenen Jahre hinsichtlich Laufzeit und Gehalt ist dies jedoch ein Prozess, mit dem wir uns noch einige Zeit befassen müssen. Dies kann dazu führen, dass das wirtschaftliche Ergebnis im kommenden Jahr nicht so positiv ausfällt wie für das Geschäftsjahr 2011.“

SC Schaffrath in Personalnöten Seit dem vergangenen Wochenende rollt auch in der Fußball-Kreisliga A wieder das runde Leder. Neuling Beckhausen 05 knüpfte in der Staffel 1 bei seinem 2:1-Sieg gegen den Erler SV 08 dort an, wo er vor der Winterpause aufgehört hatte. Das Team von Trainer Marcel Harelik verbesserte sich auf den fünften Tabellenplatz. Sein Kollege Franco Busu vom SC Schaffrath hat derzeit deutlich weniger Grund zur Freude. Er klagt nach Verletzungen und Sperren über Personalnöte und musste im Auswärtsspiel bei Westfalia Buer auf drei A-Junioren-Spieler zurückgreifen. „Unter diesen Voraussetzungen haben wir uns ganz achtbar behauptet“, meinte Franco Busu nach der 0:1-Niederlage. Das Tor des Tages fiel zwei Minuten vor Schluss. In der Staffel 2 verteidigte der SV Horst-Emscher 08 II durch einen 2:1-Heimsieg seinen vierten Tabellenplatz. Beckhausen 05 II landete in

der Staffel 1 der Kreisliga B dank eines 6:1-Erfolges über Adler Feldmark II einen echten Befreiungsschlag und darf als Tabellenelfter jetzt wieder durchatmen. In der Staffel 2 bleibt Preußen Sutum II dank eines 4:1-Sieges gegen Spvgg Erle 19 II an zweiter Stelle und somit heißer Aufstiegskandidat. BV Horst-Süd folgt nach dem 2:2 beim SSV/FCA Rotthausen II vier Punkte dahinter auf dem vierten Platz. Der FC Horst 59 verpatzte seinen Jahresauftakt mit einer 1:2-Heimniederlage gegen Viktoria Resse II und muss sich mit Rang 13 begnügen. In der Kreisliga C sieht es für die Teams aus dem Stadtbezirk West wie folgt aus: Staffel 1: 9. SV Horst-Emscher 08 III (zuletzt 1:3 bei Genclerbirligi Gladbeck). Staffel 2: 4. SV Horst-Emscher 08 IV (zuletzt 6:2 gegen DJK TuS Rotthausen III), 9. Preußen Sutum III (zuletzt 2:0 bei ETuS Bismarck II). Der FC Horst 59 hat seine zweite Mannschaft aus der Staffel 3 abgemeldet.

Die nächsten Spiele: Kreisliga A1: SC Schaffrath – BV Rentfort II (So., 15 Uhr, Gecksheide), Genclerbirligi Resse – Beckhausen 05 (So., 15 Uhr, Lohmühle). Kreisliga A2: DJK TuS Rotthausen II – SV Horst-Emscher 08 II (So., 13.15 Uhr, Auf der Reihe). Kreisliga B1: Beckhausen 05 II hat spielfrei. Kreisliga B2: BV Horst-Süd – DJK Falke Gelsenkirchen (So., 15 Uhr, Fürstenbergstadion), FC Horst 59 – Preußen Sutum II (So., 15 Uhr, Albert-Schweitzer-Straße). Kreisliga C1: SV Horst-Emscher 08 III – Westfalia Buer II (So., 15 Uhr, Auf dem Schollbruch). Kreisliga C2: Union Neustadt II – Preußen Sutum III (Do., 19.30 Uhr, Dessauerstraße), Preußen Sutum III – ETuS Gelsenkirchen II (So., 13.15 Uhr, Gesamtschule Berger Feld), Westfalia Schalke II – SV Horst-Emscher IV (So., 15 Uhr, Schürenkamp).

Fußball: Königsblau mischt mit

S04 vor englischen Wochen Es macht derzeit wieder richtig Spaß, ein Fan des FC Schalke 04 zu sein. Vor den entscheidenden Wochen in dieser Saison mischen die Königsblauen in zwei Wettbewerben kräftig mit. In der Bundesliga haben sie nach den Siegen gegen den Hamburger SV (3:1) und beim 1. FC Kaiserslautern (4:1) gute Aussichten, sich für die nächste Champions League zu qualifizieren. Und in der Europa League stehen die Schalker nach dem Erfolg gegen den FC Twente Enschede jetzt im Viertelfinale. Die nationalen und internationalen Erfolge führen dazu, dass auf die Knappen eine englische Woche nach der anderen wartet. An diesem Samstag geht es in der Bundesliga mit dem Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen wei-

ter (Anstoß 18.30 Uhr in der Veltins-Arena). In dieser Partie können die Schalker ihren aktuellen Zehn-Punkte-Vorsprung auf den fünften Tabellenplatz weiter vergrößern. Fünf Tage später, am 29. März, folgt das Hinspiel im Europa-League-Viertelfinale gegen Athletic Bilbao (Anstoß 21.05 Uhr in der Veltins-Arena). Weitere drei Tage danach, am 1. April, steht die Bundesliga-Partie bei der TSG Hoffenheim auf dem Programm (Anstoß 17.30 Uhr). Auch danach geht es Schlag auf Schlag: am 5. April das Rückspiel in Bilbao und anschließend absolvieren die Knappen am 8. April gegen Hannover 96, am 11. April beim 1. FC Nürnberg sowie am 14. April gegen Borussia Dortmund drei Bundesliga-Partien innerhalb einer Woche. Unter dem Strich

sind das somit vom 24. März bis zum 14. April insgesamt sieben Pflichtspiele innerhalb von 21 Tagen. Und danach muss noch lange nicht Schluss sein mit den englischen Wochen. Sollten sich die Schalker in der Europa League gegen Bilbao durchsetzen, treten sie am 19. und am 26. April im Halbfinale zunächst auswärts gegen den Sieger der Partie zwischen Sporting Lissabon und Metalist Charkow an. Und an den Wochenenden läuft dann ganz selbstverständlich die Bundesliga weiter … Die Schalker Spieler nehmen den Stress klaglos hin. „Wir haben uns mittlerweile an die Doppelbelastung gewöhnt“, sagt Joel Matip. „Natürlich sind englische Wochen anstrengend, aber wer möchte nicht in Europa spielen?“

Oster-Special im SPORT-PARADIES

Fit in den Frühling mit Aquafit So langsam kann man tatsächlich wieder sicher sein, dass der Frühling bald richtig Einzug halten wird. Mit der Sonne kommt die Lust auf mehr Bewegung, auf Aktivitäten. Das SPORTPARADIES Gelsenkirchen bietet dafür immer die richtigen Kurse und Programme, doch als echten „Startschuss“ für den Frühling gibt es noch etwas Besonderes: das Aquafit Oster-Special. Am Mittwoch, 28. März 2012, stehen alle Zeichen auf Bewegung im Wasser. Vier

NATURSTEIN Steinmetz- und Steinbildhauermeister

Meisterbetrieb seit über 80 Jahren

Fürstenbergstr. 18 • 45899 GE-Horst • Tel. 02 09 / 5 59 30 E-mail: naturstein-mecking@web.de Internet: www.naturstein-mecking.de Grabmale • Grablaternen • Vasen & Schalen Grabeinfassungen aus Naturstein Fensterbänke • Treppen • Bodenbeläge

Elektro- und Sanitär-GmbH • Meisterbetrieb Ausführung sämtlicher Elektroarbeiten Gas- u. Wasserinstallationen • Umlaufheizungen Seit Seit über über 20 35 Jahren Jahren in in Horst Horst Essener Straße 50 • Telefon 51 24 58

verschiedene Kurse warten an diesem Tag auf bewegungshungrige Teilnehmer. Mit Power Cycling geht es um 17 Uhr direkt richtig rund. Dafür sorgt das Aquabike, ein modernes Trimmrad, das fest auf dem Boden des Schwimmbeckens steht. Die folgenden beiden Kurse bieten Kombinationen aus bewährten Aquafitsportarten: Beim Bouncing/Cycling um 19 Uhr kommen sowohl das Aquabike als auch das UnterWasser-Trampolin zum Einsatz. Die Kombination Aqua

Power/Relax um 20 Uhr bietet schließlich die Möglichkeit, sich mit verschiedenen Wassergeräten richtig „auszutoben“. Alle Kurse dauern 45 Minuten und kosten je 10 Euro. Drei Kurse sind für 20 Euro zu haben. Im Kurspreis sind die Nutzung des Badeparadieses sowie ein Getränk und Obst enthalten. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten sich Interessierte rasch an der Kasse im SPORT-PARADIES oder unter www.sport-paradies.de anmelden.


Familienpost Horst Seite 7 C M Y K

LOKALES

FAMILIENPOST

Verlagssonderseite 22. März 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Mobilitäts Show mit Neuheiten Offener Sonntag ab 13 Uhr Bereits zum dritten Mal findet im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags der Horster Werbegemeinschaft am 25. März die Mobilitäts-Show auf dem Josef-Büscher-Platz statt. Die Kaufleute sorgen von 13-18 Uhr vor St. Hippolytus für Musik, Bier und Gegrilltes. Die ELE ist mit zwei Spezialfahrzeugen und einem Infostand vertreten. Das Fahrradhaus Kleine Gung präsentiert die neuen E-Bikes, die an diesem Tag Probe gefahren werden können. Auch in diesem Jahr dabei ist Sven Krautscheid, Rahmenbaumeister aus Bochum, der maßgefertigte Reiseräder und Trekkingbikes vorstellt. An seinem Stand können Radfahrer auch aktuell Ihre Position kontrollieren lassen. Für alle Gartenfreunde kommt die Firma Köhler aus Herne mit einer großen Auswahl an Rasenmähern und einer Testfläche für Motorsägen. Jede Stunde wird an einem großen Baumstamm gezeigt, wie schnell und stark diese Motorsägen arbeiten.

ZWEIRAD

CENTER H.KLEINE-GUNG Inhaber Markus Mischke

Fahrräder • Elektroräder • Motorroller Sandstraße 39 • 45964 Gladbeck Telefon 0 20 43 - 2 26 28 • www. zweiradgladbeck.de

Unser vorösterliches Geschenk an Sie: Am verkaufsoffenen Sonntag

10% Nachlass

auf alle Geräte Allen Kunden und Freunden unseres Hauses wünschen wir ein frohes Osterfest!

SP: Spangemacher & TEAM HiFi · TV · Video · SAT · Elektro Inh. H.W. Gruber

Am Wedem 2 • 45899 GE-Horst Telefon 02 09 / 5 59 90

Hegemann‘s

Neu ist in diesem Jahr das kulinarische Dorf. Dort werden Original MünsterländerSpezialitäten präsentiert. Zusätzlich gibt die Kaffeerösterei Küper aus Heiden Einblick in die Herstellung von Kaffee und das Brauhaus Walter aus Büderich kommt mit einem selbstgebrauten Bier in einem Spezialbierwagen nach Horst. Abgerundet wird das Programm durch ein Glücksrad, an dem Groß und Klein kostenlos viele Gewinne mit etwas Glück gewinnen können.

Essener Str. 37 • GE-Horst Telefon 51 23 95

Am verkaufsoffenen Sonntag (25. März, 13-18 Uhr)

20% Rabatt auf die neue Uhren-Kollektion

15% Rabatt auf Murano-Schmuck

Battle of Bands Der dritte Monat des Jahres neigt sich dem Ende entgegen. Die dritte Vorrunde des „Battle of Bands“ steht an. Die dritte Band für das Finale im April will gefunden werden. Nach zwei erfolgreichen und gutbesuchten Vorrunden steht am 24.03. die dritte und letzte Vorrunde des „Battle of Bands 2012“ auf dem Programm. Per Zuschauerabstimmung wird entschieden, wer im Finale auf „3dirty7“, den Januarsieger und auf „After-

drunk“, den Februarsieger, trifft. Zur Wahl stehen diesmal: „Blind Pilots“ aus Gladbeck, „Jacobs Ladder“ aus Neuss und „Tommy Klapper & Band“ aus Herne. Umrundet wird das Ganze von: „Edy Edwards“ aus Herne als Opener und „Blue Screen“ aus Gelsenkirchen als Headliner. Beginn: 19.30 Uhr im C@fe42 im Bodelschwingh-Haus, Bergstraße 7 (Eingang links neben der Kirche über den Hof). Der Eintritt ist frei.

GO LDANKA U F

Verkaufsoffener Sonntag (25. März, 13-18 Uhr)

Burgstraße 2 / Ecke Essener Straße

Partyservice: 02 09 - 55 8 55 Tägl. wechselnder Mittagstisch Zum verkaufsoffenen Sonntag

Currywurst + Pommes

3.00 Currywurst + Pommes mit Jalapeno-Sauce

3.30

e k m l ä P

Am 25. März 2012 (Verkaufs-Sonntag)

10% Tages-Rabatt 20% Rabatt auf alle Osterartikel!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Essener Straße 27 • 45899 GE-Horst • Telefon 02 09 / 5 60 45

1Brillenglas geschenkt

Ihr Floristik-Art Solenski - Team wünscht ein frohes Osterfest!

Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel! geschenkt

Essener Straße 10 • Gelsenkirchen-Horst Telefon 02 09 - 36 16 86 63

Richetta Manager geht Junger Chor singt Oster-Schießen in Horst Der Bürgerschützenverein Horst lädt für Samstag, 31. März, zum traditionellen Oster-Preisschießen ein. Eingeladen sind alle Mitglieder, Freunde und Gönner. Die Veranstaltung findet auf dem Luftgewehrschießstand im Vereinsheim, Markenstraße 35 (Eingang über die Wolfstraße) statt und beginnt um 19 Uhr. Viele süße Preise und bunte Eier warten auf ihre Gewinner. Der Eintritt ist kostenlos, das Startgeld beträgt 3,00.

In der Reihe „Hör.Genuss - Spezial“ wird am 19. Mai 2012 die Sopranistin Richetta Manager ihre Abschiedsvorstellung im ‚Kleinen Haus‘ im Musiktheater im Revier geben. Im ersten Teil des Abends singt Richetta Manager klassische Arien, die von Bob Roche am Flügel begleitet werden. Im zweiten Teil folgen

Pop-, Gospel- und Musicalsongs unter Mitwirkung des Jungen Chores und der Wolfgang-Wilger-Band. Dabei wird der Junge Chor auch einige Songs alleine präsentieren. Die musikalische Leitung hat Wolfgang Wilger. Der Vorverkauf an der Tageskasse des Musiktheaters hat bereits begonnen. Die Eintrittskarte kostet 22,00.

7

% 5au0 f alle

günstig

*

gläser!

*nur gültig für die aktuellen Angebote Öffnungszeiten:

EssEnEr str. 9 45899 GElsEnkirchEn-horst Fon: 02 09/5 57 01

Mo,. - Fr. sa

Uhr 9.00Uhr -13.00 Uhr .30 18 r Uh .00 14 Uhr .00 13 r Uh 9.00


Familienpost Horst Seite 8 C M Y K

8

Verlagssonderseite 22. März 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Alfred Kiauka berät in Versicherungsfragen

Gummitwist in Schalke-Nord

Der ehrenamtliche Versicherungsälteste der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See, Alfred Kiauka (Veilchenstraße 9), berät kostenlos jeweils donnerstags von 14-17 Uhr über sozialversicherungsrechtlichen Fragen, d.h. die gesetzliche Renten-, Kranken und Pflegeversicherung. Dieser Service steht allen Versicherten zur Verfügung, die im Bereich Gelsenkirchen und Gladbeck leben. Darüber hinaus werden Anträge aus dem Bereich der gesetzlichen Rentenversicherung sowie für die Knappschaft auf Kranken- und Pflegeversicherungsleistungen kostenfrei aufgenommen.

Wie war das damals in den 60ern in Gelsenkirchen, als die Schlote noch rauchten und der Himmel über der Ruhr einen Grauschleier trug?

Terminabsprachen können zusätzlich unter Telefon 02 09 – 58 44 87 getroffen werden.

Firmung 2012 in St. Hippolytus Die Vorbereitungen auf die Firmungen in diesem Jahr in der Pfarrei St. Hippolytus in Horst und Karnap haben bereits begonnen. Zum gemeinsamen Kurs der drei Gemeinden St. Hippolytus, St. Laurentius und Liebfrauen findet am Mittwoch, 18. April, um 19 Uhr im Gemeindesaal St. Hippolytus, Industriestraße 15, eine Informationsveranstaltung statt. Die Anmeldegespräche sind jeweils zwischen 17.00 und 19.00 Uhr am 24. April 2012 im Pfarrbüro St. Hippolytus, Auf dem Schollbruch 37; am

Telefon 02 01 / 83 85 327

25. April im Gemeindezentrum St. Laurentius, Zum Bauverein 34 und am 26. April im Liebfrauen-Gemeindezentrum, Horster Straße 301 in Beckhausen. Jugendliche, die bis zum 30. Juni 1997 geboren sind, können gefirmt werden und sollen sich persönlich an einem der drei Termine anzumelden. Die Firmfeier findet am 28. Oktober 2012 um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Hippolytus statt. Weitere Infos bekommt man bei Gemeindereferentin Barbara Strack: Telefon 0 15 73 / 61 25 284, EMail: firmung@hippolytus.de.

Telefon 02 01 / 38 01 88

Nach einem langen Winter haben wir unser Geschäft wieder geöffnet. Wir bieten schönen, bunten Frühlingsflor, Gehölze, Stauden und viele andere Sachen. Auch bepflanzen wir Ihre Frühlings-Balkonkästen etc. und liefern Ihnen diese auch nach Hause.

Elke Schleich gibt in ihrem Roman „Gummitwist in Schalke-Nord“ Antworten in einfühlsamen Geschichten. Auch eine unbeschwerte Kindheit verläuft nicht ohne Krisen und Sehnsüchte. Gelsenkirchen in den 60er Jahren. Leni wird 6 und wünscht sich nichts mehr als ein eigenes Pferd. Ein unerfüllbarer Traum? 18 Geschichten erzählen von Lenis Mädchenjahren in Schalke-Nord, vom Grubenpferd Fanni, vom Bandenkrieg am Osterfeuer, der ersten Liebe, einer aufregenden Reise in die DDR, von Terroristen auf dem Nachbargrundstück und dem Glück auf dem Pferderücken. Elke Schleich, geboren 1953 in Gelsenkirchen, lebt heute in Westerholt. Sie ist Sekretärin an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen.

Horst Beckhausen S

Die Hausfrauengymnastikgruppe des Turnvereins Horst-Emscher ehrte im Rahmen ihres Frühlingsfestes bei Norkus Margret Fernikel und Renate Schimanski für 40-jährige sowie Brigitte Leigrotz, Gerda Liebwein, Margot Karla und Ingrid Braun für 25-jährige Zugehörigkeit. Gruppenleiterin Sigrun Stark-Faust bedankte sich für die Treue.

Termine Kolping Horst Di., 03.04.2012, 20.00 Uhr Vorstandssitzung Mo., 16.04.2012, 09.30 Uhr – 11.30 Uhr Seniorenfrühstück - „Fasten (ein Verzichten)“ - eine Hinführung zum Osterfest. Gemeindezentrum St. Hippolytus Di., 24.04.2012, 19.00 Uhr Führung durch Schloss Horst „Entstehung und Geschichte eines der ältesten und bedeutendsten Renaissancebauten Westfalens“. Referent: Wolf-R. Hoffman, Förderverein Schloß Horst. Treffpunkt: Glashalle Schloß Horst. Anmeldung bei Hubert Sändker, Telefon: 02 09 - 5 40.

Waffeln fürs Regenbogenhaus backten die Bezirksfrauen der Frauenhilfe Horst-Nord der Evangelischen Kirchengemeinde Horst. Der Ansturm auf die leckeren Waffeln mit heißen Kirschen und „echter“ Schlagsahne war riesengroß, sagte Vorsitzende Christel Sott, die sich auch über den Besuch von Pfarrer Ernst Udo Metz freute.

Trommelzauber an der Liebfrauen Grundschule

Eine fantastische Show zeigten die Mädchen und Jungen der Liebfrauen-Grundschule an der Schwalbenstraße in Beckhausen. Zum Bersten gefüllt war die Schulaula, als die Kids ihren Gästen zeigten, was sie in der vorangegangenen Projektwoche „Trommelzauber“ von Thomas Soukou gelernt hatten. Viel über Afrika und viel zum Thema Trommeln. Alle hatten Spaß am Trommeln, Tanzen, Basteln und Kochen und sind bei dem bunten Miteinander aufeinander zu gegangen. Den Abschluss fand das Projekt mit der Aufführung des Stückes „Die Zaubertrommel“ – und das kam beim Publikum bestens an.

Lüderitzwiese 28 • Essen-Karnap

FAMILIENPOST

König der Löwen in der Glashalle

Unseren Kunden wünschen wir frohe Ostern!

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Ich wünsche allen Kunden, Freunden und Bekannten viele sonnige Ostertage! Ihre Isabel Bomke und Mitarbeiter Nutzen Sie die vielen Service-Leistungen Ihrer Apotheke. Fragen Sie uns! Unsere wichtigste Leistung kostet Sie kaum Zeit und kein Geld -

die Beratung! Wir sind für Sie da: Mo.-Fr. 8.00 - 18.30 Uhr durchgehend • Sa. 8.00 - 13.30 Uhr Alte Elefanten-Apotheke Inhaberin: Isabel Bomke 45899 GE-Horst • Essener Str. 12 Tel. 02 09 / 5 57 65 • Fax 51 38 59

Zertifiziert nach DIN ISO 9001:2000

DIN ISO 9001:2000

Die angehenden Schulkinder der städtischen Tageseinrichtung für Kinder HeinrichBrandhoff Straße, wollen uns auch in diesem Jahr mit auf die Reise nehmen, um den König der Löwen zu finden. 40 Kinder haben in den letzten Wochen mit großer Freude ihre schauspielerischen Talente entdeckt. Jede Rolle wurde mit viel Liebe eingeübt und zum Leben erweckt. An der Kulisse und an den Kostümen wird jedes Jahr fleißig gewerkelt, genäht und gebastelt. Am Mittwoch, 20. Juni 2012, werden ab 15.00 Uhr die Trommeln des Dschungels erklingen. Eingeladen sind alle Eltern, Großeltern, Familie, Freunde und Interessierte. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos: Telefon 02 09 – 51 33 59.

CDU reinigt Spielplatz

Der Frühling ist da! Riesenauswahl an Frühlingsblumen für Garten und Friedhof Blumen Oppenberg Friedhofsgärtnerei • Mod. Floristik Dauergrabpflege Beet- und Balkonpflanzen Strickerstr 11 • Horst • Tel. 5 53 22

Sie hat bereits einen Romans bei Droemer/Knaur und zahlreiche Kurzgeschichten veröffentlicht. Eigene Buchprojekte als Co-Herausgeberin („Sugar Baby Love“, „Yeahsterday“). 2008 Publikumspreis für ihre Kurzgeschichte „Ruf doch mal an“ bei der Recklinghäuser Autorennacht. 2009 Preisträgerin beim Gelsenkirchener Storywettbewerb.

LOKALES

FAMIL

Friedhofsgärtnerei

Moderne Grabgestaltung Kränze • Gartenbau Am Horster Friedhof • Telefon 5 55 68

An 30. März reinigt die Horster CDU den Kinderspielplatz am Fördergerüst des Nordsternparks. Treffpunkt ist dort um 16 Uhr, Bei der Gelegenheit wird auch die Sicherheit der Spielgeräte getestet. Nach getaner Arbeit will man im Biergarten des Nordsternparks den Tag gemütlich ausklingen lassen. Eine weitere Veranstaltungen der CDU Horst: CDU-Familienfest, Di., 01. Mai 2012, 11.00 Uhr – 18.00 Uhr, Nordsternpark, am Fördergerüst.

Der Bürgerverein Schaffrath wählte bei Büscher den Vorstand. Hier die Ergebnisse: 1. Vorsitzender Erwin Templin, stellv. Vorsitzende: Dirk Schikorr, Kurt Kneip (neu), Hauptkassiererin: Hannelore Templin, Schriftführer: Rolf Pabst, stellv. Schriftführerin: Marianne Böckelmann, Beisitzer: Hildegard Lorscheter, Christel Schwenzfeier, Günter Schwenzfeier, Brigitta Pabst, Roland Fahr, Ursula Schwiderski, Revisoren: Angelika Kneip (neu), Peter Schubert (neu), Udo Nie.

Künstlertreff dient dem Austausch Andy Tess und Carsten Lukaszyk laden an jedem ersten Donnerstag im Monat Künstler aus allen Sparten, von Musikern über Schauspieler und Schriftsteller bis hin zu DJs und Maler zu einem „Künstlertreff“ ein. Sie finden dort einen Ort der Begegnung und des Austausches unter Gleichgesinnten. Gerne gesehen sind aber auch kunstinteressierte Gäste. Das nächste Treffen findet am 5. April, ab 19 Uhr, im „Posthörnchen“, Sellhorststraße 1 in Gelsenkirchen-Mitte statt. Dort steht auch eine kleine Musikanlage zur Verfügung, auf der Vorführungen möglich sind. Weitere aktuelle Infos: htt ps://w w w.facebook.com / groups/kuenstlertreff.gelsenkirchen, www.schlager.de.pl FAMILIENPOST oder per Mail: kuenstlertreff@gelsennet.de. Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Eine Newcomer-Gala unter dem Titel „Schlager - Schlag auf Schlag“ veranstaltet Andy Tess am 2. Juni ab 19:00 Uhr im Biergarten von Bauer Becks an der Giebelstraße 99a in Beckhausen. 19 Newcomer (Solisten und Gruppen) aus Bremern, NRW und Baden-Württemberg stellen ihre Musik vor, und der „Wahlwiener“ Tom Tou-

ri kommt als gebürtiger Gelsenkirchener eigens aus der österreichischen Hauptstadt in seine alte Heimat. Außerdem dabei ist die Schweizer „Swiss-Joy-Band“. Das Publikum bestimmt an diesem Tag die besten Newcomer. Mit ihnen will man eine CD produzieren, die am 11. August – ebenfalls bei Bauer Becks – präsentiert werden soll.


Familienpost Horst Seite 9 C M Y K

MOTOR

FAMILIENPOST Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Verlagssonderseite 22. März 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

9

Ratgeber:

H.-J. J K Kitsch

KFZ-Reparatur-Meisterbetrieb • Reparatur aller Fahrzeugtypen • DEKRA-Abnahme 2 x wöchentlich im Hause • Abgasuntersuchung täglich ohne Voranmeldung

SCHNELL! GUT! PREISWERT!

Giebelstr. 101 • Beckhausen • Telefon 58 45 79 Wir wünschen unseren Kunden und Freunden ein schönes Osterfest!

Autos angezündet Nur wenige hundert Meter voneinander entfernt brannten am 12. März zwischen 01:30 Uhr und 02:00 Uhr zwei Fahrzeuge in Gelsenkirchen-Horst. Auf der Marferdingstraße brannte ein geparkter Mazda in vollem Umfang. Die Feuerwehr löschte den Brand, aber es entstand Totalschaden. Ein am Rand der Coburger Straße abgestellter Lkw Mercedes Sprinter wurde ebenfalls angezündet. Als die Polizisten eintrafen, brannte das Fahrzeug erst minimal, so dass die Beamten das Feuer selbst löschen konnten. Nach ersten Untersuchungen gehen die Ermittler in beiden Fällen von Brandstiftung aus. Die Polizei bittet um Hinweise: Telefon 02 09/365-71 12.

MITSUBISHI SONDERMODELL

COLT „EASY“ 1.11 3-TÜRER

UNSER AKTIONSPREIS

8.990€

1

Frühjahrsputz fürs Auto Nach dem Winter hat das Auto eine gründliche Pflege verdient. Jetzt ist eine große Wagenwäsche in der Waschstraße angesagt, raten die Experten der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ). Dabei sollten der Unterboden und die Radläufe nicht vergessen werden, denn dort hält sich das aggressive Salz des Winters am längsten. Automatische Waschanlagen bieten entsprechend umfangreiche Wasch- und Pflegeprogramme. Eine zusätzliche Handwäsche an Falzen, Kanten und Ritzen ist sinnvoll, denn die werden von Autowaschanlagen häufig nur unzureichend gesäubert. Zur Reinigung einen weichen Schwamm, Waschhandschuhe oder geeignete Waschbürsten benutzen und diese in kurzen Abständen gründlich ausspülen, damit Schmutzreste keine Kratzer im Lack hinterlassen. Aber Vorsicht, denn Hochdruckreiniger können mehr Schaden als Nutzen stiften. Deshalb sollte man die Bedienungshinweise für Druck und Spritzabstand genauestens befolgen, warnt die GTÜ. Gefahr besteht auch für die Fahrzeugwäsche in der Waschanlage.Reifen, die durch einen falschen Umgang mit dem Hochdruckreiniger beschädigt werden können. Die Motorwäsche sollte man besser dem Fachmann überlassen, damit nicht elektronische Bauteile durch unsach-

gemäße Handhabung Schaden leiden.

Lackschäden ausbessern Nach der Außenreinigung ist eine Kontrolle von Gummidichtungen, Lack, Windschutzscheibe und Scheibenwischer angesagt. Gummidichtungen sollten mit Pflegemitteln wie etwa Silikonspray behandelt werden. Kleinere Einschlagstellen im Lack lassen sich auspolieren oder mit einem Lackstift behandeln. Eine abschließende Hartwachsversiegelung sollten Autobesitzer spätestens dann vornehmen, wenn auf dem sauberen Lack das Wasser nicht mehr deutlich abperlt. Bei der Kontrolle ist auch auf die Heckscheibenwischer zu achten. Wenn die Wischerblätter leicht schmieren, kann man sie zuerst einmal mit Scheibenreiniger behandeln. Hilft auch das nicht, sollten sie ausgetauscht werden.

Das Innere nicht vergessen Reparaturen kleinerer Steinschlagschäden der Windschutzscheibe werden von Fachwerkstätten durchgeführt und sind für Teilkaskoversicherte meist kostenlos. Auch das Fahrzeuginnere sollte zum Frühjahr gründlich gereinigt werden, da feuchte und schmutzige Polster

und Teppiche ideale Nährböden für Pilze und Bakterien bilden. Deshalb sollten auch Fußmatten gereinigt werden, aber keinesfalls mit Cockpitspray, denn sonst droht Rutschgefahr. Für die Sitze sollten geeignete Polster- oder Lederreiniger verwendet werden. Vorsicht ist bei der Reinigung des Dachhimmels geboten. Zu starkes Reiben kann die Struktur zerstören oder zu hellen Stellen führen. Selbst scheinbar saubere Scheiben sind häufig beschlagen. Wenn es nach einer sorgfältigen Innenreinigung im Fahrzeug noch immer unangenehm riecht, kann auch die Klimaanlage dran schuld sein. In diesen Fällen sollte man in der Kfz-Fachwerkstatt Rat suchen. Nach einem harten Winter ist auch ein Sicherheitscheck in der Fachwerkstatt ratsam. Dort werden mit fachmännischem Blick die wichtigsten Funktionen des Autos überprüft. Dazu zählen die Sichtkontrolle der Karosserie und Windschutzscheibe, der Check der Wischblätter und Scheibenwaschanlage, die Überprüfung von Bremsflüssigkeit, Kühlmittel und Motoröl sowie ein Batteriebelastungstest. Zudem werden Reifendruck und Profiltiefe gecheckt, die Bremsbelege und Bremsscheiben einer in Augenschein genommen sowie Auspuffanlage, Bremsleitungen und der Fahrzeugun-

ng Finanzieru nt!* e z mit 0,9 Pro

Werkswagen der VW AG Fast wie neu - zu sehr gebrauchten Preisen. Wenn nicht jetzt, wann dann? Wechseln Sie alt gegen fast neu - denn Ihren alten Wagen nehmen wir zum Toppreis. Und Ihren fast neuen Gebrauchten nehmen Sie einfach sofort mit. Er steht nämlich schon heute abholbereit bei uns. Wir beraten Sie gern. * Ein Angebot der VW-Bank. Mindestanzahlung: Keine (bei guter Bonität). Aktionszins: 0,9 % effektiver Jahreszins. Laufzeit: 12-48 Monate. Angebot gilt bis 14.06.2012

Colt 1.1 3-Türer „Easy“

SONDERMODELL MIT KLIMAANLAGE INKLUSIVE! Bei unserem Sondermodell Colt „Easy“ ist eines ganz „Easy“ und zwar der Preis. Mit absoluter Zuverlässigkeit und Sicherheit bringt der Colt „Easy“ zwei wichtige Punkte mit, die Sie überzeugen werden.

Wir sind als Fahrschule für gute Ausbildung bekannt !!!

Ausbildung aller Klassen

WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH

Motorrad - PKW - Berufskraftfahrer

Automobile Basdorf GmbH

Jetzt auch Ausbildung in DGS (Deutsche Gebärdensprache) für PKW (Klasse B + BE) und LKW (Klasse C + CE)

Alfred-Zingler-Straße 3, 45881 Gelsenkirchen Telefon 0209/94040-0, Fax 0209/94040-40 www.mitsubishi-basdorf.de 1

Regelmäßig: ASF-Kurse = Aufbauseminar (Nachschulung) für auffällig gewordene Fahranfänger ASP-Kurse = Punkteabbau FSF-Kurse = Verkürzung der Probezeit

Colt 3-Türer 1.1 "Easy" 55 kW (75 PS), Verbrauch kombiniert 5,4 l/100 km (innerorts 6,8 l / außerorts 4,6 l), CO2-Emission: 125 g/km, gemäß Richtlinie RL 715/2007/EG (Euro 5), Effizienzklasse D

Motorradausbildung in den Klassen:

M, A1, A, Adirekt und Mofa FS Klasse „S“ (Quat-Ausbildung)

Wir wünschen frohe Ostern! Bürozeiten: Mo.-Fr. 10 - 19 Uhr Samstag 9.00 - 13.00 Uhr

GE-Horst • Devenstr. 114 • Tel. + Fax 02 09 / 51 41 04 GE-Horst • Schlossstr. 24 • Tel. 02 09 / 1 65 79 56

Margot Käßmann:

KonzertMeditation im Gasometer Auf starkes Interesse stößt Margot Käßmann, die derzeit bekannteste und interessanteste Theologin Deutsch-

lands, mit ihren Konzertmeditationsangeboten „Sehnsucht nach Leben“. Sie kommt am Mittwoch, 6.

Juni 2012, in den Gasometer Oberhausen zusammen mit dem in Fachkreisen ebenso bekannten Blockflötisten

Hans-Jürgen Hufeisen. Zwei Drittel der zur Verfügung stehenden Plätze sind bereits vergeben, obwohl die Veranstaltung erst in drei Monaten stattfindet. Tickets gibt es noch an der Kasse im Eingangsbereich des Gasometers, in den bekannten Vorverkaufsstellen, sowie in allen CTS-Eventim-Ticketshops Deutschlands. Die Tourneeleitung hat die KulturDirektion Dr. Löher (kulturdirektion@ kulturdirektion.de). Der Abend in Oberhausen hat insofern einen besonderen Reiz, als die Besucher der KonzertMeditation auch die Möglichkeit haben, bei ihrem Konzertbesuch die derzeitige Ausstellung „Magische Orte“ zu erleben. Die Karteninhaber können die Ausstellung ab 18.30 Uhr besuchen, die Konzertmeditation beginnt um 20 Uhr.

Die Geldeintreiber waren in Horst. Für die Serie auf Kabel 1 wurde in der Bäckerei Sternemann an der Essener Straße eine Szene gedreht, die am 26. März ab 19 Uhr zu sehen sein wird.

Diesel aus Fahrzeugtanks gesaugt Am Wochenende (3./4.3.) suchten Diebe mehrere Firmen in Sutum heim und pumpten aus Fahrzeugen Diesel ab. Im Bereich Theodor-OtteStraße, Schäferstraße und der Straße Sutumer Brücken bra-

chen sie auf den Geländen der dort ansässigen Firmen an mehreren Lkw und Baggern die Tanks auf und saugten den Dieselkraftstoff daraus ab. Es handelt sich dabei um mehrere hundert Liter. Weiterhin brachen sie meh-

rere Stahlcontainer auf und stahlen einen Steinschneider der Firma Stihl, einen Akkuschrauber der Firma Bosch und einen Akkutrennjäger. Die Polizei sucht Zeugen. Telefon 02 09/365-81 12 oder – 82 40.


Familienpost Horst Seite 10 C M Y K

10

Verlagssonderseite 22. März 2012

LOKALES

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Altpapier

Opfer schrie Täter flüchtete

Im Consol-Theater gibt es am 1.4. 2012 um 15 Uhr eine Clownsgeschichte für Kinder ab 6 Jahren. Frustriert wirft der Clown seine rote Nase in die Ecke. „Ich wünschte, ich wäre tot“, jammert er. Aus dem leichtfertig

dahergesagten Spruch wird bitterer Ernst. Denn da steht auf einmal der Tod und will ihn mitnehmen. Der Clown beginnt um sein Leben zu feilschen. Der Tod lässt sich unter einer Bedingung auf den Handel ein: Der Clown muss

ihn zum Lachen bringen. Er möchte Lebensfreude finden! Ein Theaterstück über das Leben. Über ein Leben, in dem Scheitern, Lachen, Spielen und Träumen ihren Platz finden.

Dworzak und Meißner weiter im AWO-Vorstand Am 3. März fand im Begegnungszentrum der Arbeiterwohlfahrt Gelsenkirchen die dritte Unterbezirkskonferenz der Arbeiterwohlfahrt Gelsenkirchen/Bottrop nach der Neugründung des Unterbezirks im Jahr 2001 statt. 61 Delegierte aus den beiden Kreisverbänden wählten den neuen UB-Vorstand. Im Berichtszeitraum waren fast 4.000 Mitglieder in 28 Ortsvereinen der beiden Städte organisiert. Auch wenn die Mitgliederentwicklung in den meisten großen Organisationen rückläufig ist, hat die AWO Gelsenkirchen/Bottrop mit einer gezielten Mitgliederwerbung dieser Tendenz entgegengewirkt. Der Unterbezirk wurde bisher erfolgreich von einer Doppelspitze (zwei gleichberechtigte Vorsitzende, Jochen Brunnhofer aus Bottrop und Bernd Zenker-Broekmann aus Gel-

Horst Beckhausen S

Internationaler Frauentag:

Die Altpapiersammlung der Evangelischen Jugend Horst am 25. Februar hat einen Erlös von 1.301 Euro erbracht. Die Jugendlichen danken allen Helfern und Sammlern und weisen auf die Termine der kommenden Altpapiersammlungen hin: 12. Mai 2012, 1. September 2012, 10. November 2012.

Salto und Mortale im Consol-Theater

FAMIL

Am Sonntagabend (4.3.) gegen 21:25 Uhr ereignete sich ein Raub auf einen Kiosk an der Fischerstraße 120 in Horst. Die 39-jährige Angestellte räumte gerade Ware ein, als der unbekannte maskierte Täter den Kiosk betrat. Unter Vorhalt eines Messers forderte er die Herausgabe des Bargeldes. Das verängstigte Opfer war so geschockt, dass sie nicht in der Lage war, auf die Forderung zu reagieren. Als der Täter rief „Geld her, du Schlampe!“ fing sie vor lauter Schreck an zu schreien. Daraufhin flüchtete der Täter ohne Beute aus dem Kiosk über die Fischerstraße in Richtung Nordsternpark. Beschreibung: ca.180 cm groß, schlank, bekleidet mit dunkler Hose, blauer Pullover, maskiert mit einem Strumpf ohne Sehschlitz. Die Polizei sucht Zeugen. Telefon 02 09/365-81 12.

BP-Betriebsrat diskutiert familienfreundlichen Betrieb Den Internationalen Frauentag am 8. März nahm der Betriebsrat der BP zum Anlass, in den Werken Horst und Scholven zu fragen, welche Anforderungen die Beschäftigten an einen familienfreundlichen Betrieb stellen. Bianca Falkenthal, Sprecherin des Ausschusses „Chancengleichheit“ des Betriebs-

rates, zeigte sich erfreut, dass so viele Kolleginnen und auch Kollegen ihre Anforderungen an einen familienfreundlichen Betrieb zum Ausdruck gebracht haben. Die wichtigsten Themenfelder waren die Flexibiltät der Arbeitszeiten bei Erkrankungen von Familienangehörigen, das Homeoffice und der Betriebskindergarten.

Für Wolfgang Petrikowski, den Betriebsratsvorsitzender der BP Gelsenkirchen, ist die Flexibilität der Arbeitszeiten auch bei männlichen Mitarbeitern wichtig, wenn es um die Pflege von Familienmitgliedern geht. Alle Anregungen bieten für den Betriebsrat viel Potential für kommende Gespräche mit der Unternehmensleitung.

„Konzertpapst“ Fritz Rau plaudert backstage

Jürgen Meißner (l.) und Lutz Dworzak zusammen mit ihre, Vorstandskollegen Axel Barton (r.) senkirchen) geleitet. Die neue Doppelspitze ist auch die alte „Doppelspitze“, beide UB-Vorsitzende wurden einstimmig gewählt. Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Stellv. Vor-

sitzender: Lutz Dworzak (GE), Beisitzer: Axel Barton (GE), Heike Gebhard (GE), Jürgen Hitz (GE), Hans-Jürgen Meißner (GE), Klaus Todt (BOT) und Werner Große-Venhaus (BOT).

Fritz Rau ist eine lebende Legende. Über 50 Jahre hat er mit dem Konzertbüro Lippmann + Rau die „ganz Großen“ Musikereignisse mit internationalen Künstlern in Deutschland und Europa organisiert. Heute ist der mittlerweile 82-Jährige sicherlich weise aber ganz bestimmt nicht leise. Rau, der als Honorarprofessor an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt tätig ist, brachte den an der Westfälischen Hochschule lehrenden Prof. Dr. Helmut Hasenkox auf die Idee einer Gastvorlesung in Gelsenkirchen, wovon er auch den Präsidenten der Westfä-

lischen Hochschule, Prof. Dr. Bernd Kriegesmann, überzeugen konnte. Das Ergebnis ist nun eine Kooperationsveranstaltung zwischen der emschertainment GmbH und der Westfälischen Hochschule: Am 30. März 2012 erzählt Fritz Rau im „Großen Saal“ am Hochschulstandort Neidenburger Straße 43 ab 20.00 Uhr Anekdoten aus 50 Jahren Konzertorganisation für Größen wie die Rolling Stones, Elton John oder Queen. Dr. Jürgen Schwab ergänzt diese Anekdoten mit Songs auf der Gitarre..... Eintritt 12,50 Euro

25 Jahre AK-Moden = 25 Jahre Vielfalt in Horst

FEIERN SIE MIT UNS!

Ein März voller Sonderaktionen und Jubiläumsangeboten!

Bei AK haben viele große Namen ein Zuhause!

25.3. Verkaufsoffener Sonntag

10% auf Alles! Markenstraße 20 • GE-Horst • Tel. 02 09 - 5 35 79

RUDOLF HERTZ

TopAngebote statt

39.95 und 79.95 jetzt

9.95 und 19.95

Herzliche Einladung zu unseren Modenschauen! 27. März, 16.00 Uhr TAIFUN (10% Rabatt) 28. März TAG DER ÜBERRASCHUNGEN 29. März, 16.00 Uhr GERRY WEBER Noch Restkarten! Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Verkaufsoffener Sonntag 25. März, 13.00 - 18.00 Uhr

Viele attraktive Angebote zu unserem 25-jährigen Jubiläum

KÖNIG KUNDE zum

Hier finden Sie das Passende

• Verschenken • Dekorieren • Anziehen und vieles mehr Alle Dekoartikel 20% Osterdeko 30% reduziert!

Markenstraße 25 • GE-Horst Telefon 02 09 - 5 35 79


Familienpost Horst Seite 11 C M Y K

LOKALES

FAMILIENPOST Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

„kultur pflanzen“ verschenkt kleine Ginkgo-Bäumchen Weil Ginkgo-Bäume die älteste Baumart der Welt sind und dazu so robust, dass angeblich einer von ihnen den Atombomben-Abwurf auf Hiroshima überlebt hat, haben die Mitarbeiter des Projektes „kultur pflanzen“ diese besonderen Bäume für ihre aktuellste Aktion „Ginkgo-Kinderwagen verschenken“ ausgesucht. „kultur pflanzen“ ist ein Teilprojekt der „Baustelle 2010“, eines Zusammenschlusses freier Kulturschaffender in Gelsenkirchen im Rahmen der aGEnda 21. Die Gruppe trifft sich seit zweieinhalb Jahren in den Räumen der FGG Friedhofsgärtner und hat schon mehrere Aktionen durchgeführt, um die Begrünung und Sauerstoffversorgung der Stadt zu verbessern und besonders Kindern die Natur näherzubringen. Es gab schon die „Sonnenblumenkern-Verschenk-Aktion“ und die „Obstbaum-Verschenk- Aktion“, bei denen Kindergärten und Schulen mit Sonnenblumensamen bzw. Obstbäumen beschenkt wurden. Bei der aktuellen „Ginkgo-Kinderwagen-verschenk“Aktion werden bei Stadtfesten oder anderen öffentlichen Gelegenheiten Pfleger für junge Ginkgo-Bäumchen gesucht, die in künstlerisch gestal-

teten alten Kinderwagen verschenkt werden. Die beschenkten Gruppen oder auch Einzelpersonen versprechen ihrerseits, die Bäume einzupflanzen und zu pflegen und selber einen GinkgoBaum zu kaufen, ihn in einem Kinderwagen weiter zu verschenken und Namen und Adresse des Beschnekten an das Aktionsbüro zur ückzuschicken. In den vergangenen Jahren konnten auf diese Art schon 62 GinkgoBäume verschenkt werden, die nun in Gelsenkirchen und z.T. auch in anderen Städten zur Begrünung und Sauerstoffversorgung beitragen. Die aus sieben Mitarbeitern bestehende Gruppe von „kultur pflanzen“ benötigt für die Durchführung ihrer Aktionen dringend weitere Mitstreiter, denen die Begrünung der Stadt am Her-

zen liegt. Auch neue Ideen sind willkommen. Interessierte können sich unter der Email-Adresse UlrichPenquitt@gelsennet.de oder unter der Telefonnummer 02 09 – 39 16 9 melden. Unter www. baustelle.de gibt es weitere Informationen über das Projekt.

Unter Vorhalt einer schwarzen Schusswaffe forderte er die beiden Angestellten (28 u. 22) auf, ins Büro zu gehen. Dort zwang er sie, den Tresor zu öffnen und das darin

befindliche Bargeld in seinen Rucksack und in einen Penny-Jutebeutel zu packen. Anschließend schloss der Räuber die Angestellten im Büro ein. Er drohte ihnen mit Repressalien, wenn sie sofort die Polizei verständigen würden. Der Täter konnte mit seiner Beute unerkannt vom Tatort flüchten. Die eingeschüchterten Opfer wählten erst kurze Zeit später den Notruf der Polizei. Beschreibung des Täters: ca.

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

11

Verlosungsaktion:

Weltreise an einem Tag Tierisch spannend: Die ZOOM Erlebniswelt eröffnet am Sonntag, 1. April 2012, die neue Saison mit einem abwechslungsreichen Programm. Zum Saisonauftakt verlosen die ZOOM Erlebniswelt und die Stadt Gelsenkirchen zwei Freikarten für Familien. Da die Saisoneröffnung Teil der Veranstaltungsreihe „Volles Programm“ ist, dreht sich die Gewinnfrage um den Gelsenkirchener Festivalkalender. Die Gewinnfrage: „Volles Programm: Worauf freuen Sie sich besonders?“ Schnell Festivalkalender unter: http://stadt.gelsenkirchen.de/de/Kultur/ Volles_ P r o g r a m m / Vol le s _ P r o -

gramm.asp durchstöbern, Lieblingsveranstaltung raussuchen und antworten. Wer gewinnen will, muss seine Antwort bis Freitag, 30. März um 13 Uhr, per E-Mail an: pressestelle@gelsenkirchen.de schicken oder unter: 0209/169 2964 anrufen. Die beiden zu gewinnenden Familienkarten sind jeweils bis Ende Februar 2013 für zwei Erwachsene und zwei Kinder gültig. An einem Tag ihrer Wahl können diese dann in der ZOOM Erlebniswelt zum Beispiel den jüngsten Giraffennachwuchs - die kleine Kimary - bewundern, die zwergwüchsige Eisbärin Antonia besuchen oder Löwe Maro mit seinen drei Frauen, beobachten.

Horst-Gladbecker-Straße 3 45899 Gelsenkirchen-Horst Telefon 02 98 - 5 62 48 Öffnungszeiten: Di.-Fr. 9-18 • Sa. 7-13 Uhr

Aktion April + Mai Color High Light ab

Augenbrauen und Wimpern

15.12.-

färben und zupfen!

Unser Team wünscht frohe Ostern!

Sparlotterie:

Viele Gewinne gingen nach GE Die Gruppe trifft sich einmal im Monat in den Räumen der FGG Friedhofsgärtnerei von Andreas Mäsing an der Middelicher Straße 89 in Gelsenkirchen-Resse.

Penny mit Pistole beraubt Am Donnerstag (8.3.) gegen 22:00 Uhr überfiel ein bislang unbekannter Täter die Filiale des Lebensmitteldiscounters „Penny-Markt“ an der Horster Straße 239 in Beckhausen. Der maskierte Täter betrat unmittelbar vor Ladenschluss die Geschäftsräume.

Verlagssonderseite 22. März 2012

190 cm groß, schlank, ca. 85 kg, hellbraune Augen, bekleidet mit schwarzer Jacke, blauer Jeans, dunklen Turnschuhen, er trug eine schwarze Skimaske mit zwei Sehschlitzen, schwarze Handschuhe und führte einen schwarzen Rucksack mit sich. Die Polizei sucht Zeugen, die rund um den Tatort verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise unter 0209/3658112 oder -8240/Kriminalwache.

Viel Glück hatten Gelsenkirchener Teilnehmer der Sparlotterie der Sparkassen bei der diesjährigen Sonderauslosung im Ruhr-Congress in Bochum. Die „Glücksfee“ zog Hauptpreise im Wert von rund 150.000 Euro für Kunden der Sparkasse Gelsenkirchen: einen Bausparvertrag im Wert von 10.000 Euro, einmal 50.000 Euro in bar und vier VW Polo verbunden mit vier Luxus-Reisen zur VW-Autostadt in Wolfsburg. Diese Preise wurden zusätz-

lich zu den regulären monatlichen Geld- und Sachpreisen ausgespielt. „Bei unseren Kunden ist die Sparlotterie überaus beliebt. Daher freuen wir uns, dass so viele Gewinne auf Gelsenkirchen fielen,“ sagte Sparkassendirektor Bernhard Lukas. Mit dem Erwerb eines Loses leisten die Teilnehmer auch ein gutes Werk: Ein Teil des Lotteriebetrages fließt in gemeinnützige Projekte der Region. Bis zu neun Millionen Euro sind es jährlich allein in Westfalen-Lippe.

DM ließ Kasse machen für nachhaltige Projekte Gleich vier Mal machte das Agenda-21-Büro Gelsenkirchen kasse für gute Projekte. Sarah Kühnert, Praktikantin vom aGEnda 21-Büro, zog wie eine Profi-Kassiererin Shampoo, Zahnpasta oder Waschmittel über den Scanner. Alles, was sie innerhalb einer halben Stunde kassierte, gab DM weiter. Für zwei Projekte klingelte jeweils für eine halbe Stunde die Kasse bei DM an der Essener Straße in Horst. Davor bildeten sich lange Schlangen. Und damit auch richtig viel eingenommen werden konnte, gab eine „echte“ Kassiererin Tipps und half ein wenig. Für das Projekt „Sei ein Held in deiner Welt - Gerdas Helden-Urkunde“ kassierte Sarah von 10.30 – 11.00 Uhr und

nahm 800 Euro ein. Weitere 700 Euro kamen anschließend für „Färbermobil - Mobiles Färberfarben Labor“ zusammen. Außerdem wurde auch bei DM in Erle (Projekt „Schülerfirma MehrWert“ und „KinderUmweltZeitung KUZ“, 800 Euro) und in der Filiale Buer (Projekt „Kreativwerkstatt für Kinder und Jugendliche“, 900 Euro) für den guten Zweck kassiert. Ausgelobt haben ihn die dmDrogeriemärkte und die Deutsche UNESCO-Kommission. Gesucht wurden Ideen und Projekte, die nachhaltiges Handeln auf ökologischer, sozial-kultureller und wirtschaftlicher Ebene fördern und die Vorbild für andere sind.

Silvia Vonderlind

Horster Straße 261 45899 Gelsenkirchen-Beckhausen Tel. (0209) 9 57 05 98

10

Wir sind für Sie da:

Di, Do, Fr 10 - 13 Uhr +15 - 18 Uhr Mi 15 - 18 Uhr Mo + Sa geschlossen

Jahre im April an der Horster Straße 261

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen und die Treue!

Im April jede Woche ein besonderes Angebot! Silvia Vonderlind z.B. Fußpflege Horster Straße 261 45899 Gelsenkirchen-Beckhausen Tel. (0209) 9 57 05 98

15.-

Tolle Angebote auch bei Pflegeprodukten! Schauen Sie einfach vorbei.... Wir sind für Sie da:

Di, Do, Fr 10 - 13 Uhr +15 - 18 Uhr Mi 15 - 18 Uhr Mo + Sa geschlossen

Sparkassen-Unfallversicherung mit Medaillenbonus: Zählen auch Sie zu den Gewinnern.

S

itraum Aktionsze 4.2012 .0 30 s bi 1. 01.0

S Versicherungsservice GmbH in allen Geschäftsstellen Ihrer Sparkasse Gelsenkirchen

Angelika Korzeniewski (links) und ihre Mitarbeiterin Elke Leichsenring.

Neumarkt 1 45879 Gelsenkirchen Telefon 02 09 / 1 61 27 82 sparkasse-gelsenkirchen@provinzial.de

AK-Moden sorgt seit 25 Jahren für Vielfalt Auf das 25-jährige Firmenjubiläum von AK-Moden an der Markenstraße 20 im Horster Süden kann Inhaberin Angelika Korzeniewski stolz sein – und die Horster sollten sich darüber im Klaren sein, dass die quirlige Unternehmerin mit ihren vielfältigen Aktivitäten ungemein viel für die Belebung und die Attraktivität des Stadtteils Horst und insbesondere der Markenstraße tut. Bevor wir uns in dem Bericht dem „Geburtstagskind“ widmen, sei hier an weitere Geschäftsfelder von Angelika Korzeniewski erinnert. Die Gaststätte „Zum Engel“ (ehemals Flotho) hat sie zu einem beliebten gastronomischen Treffpunkt gemacht. Mit vielen Aktionen von Dart über Bundesliga-Live bis hin zu Feierlichkeiten jeder Art hat sich der Engel einen guten Namen gemacht. Erst vor Kurzem hat Angelika Korzeniewski das Geschäft „Die gute Idee“ an der Markenstraße 25 eröffnet. In dem völlig renovierten und um-

gestalteten Ladenlokal bietet sie Geschenk- und Dekorationsartikel an und zudem viele Bekleidungs-Schnäppchen. Das Schnuppern dort ist wahrhaft eine gute Idee! Doch nun zu AK-Moden. Mit vielen Aktionen im Monat März feiert AK-Moden sein Silberjubiläum und lässt alle Kundinnen und Mitbürger daran teilhaben. So sind einige Modenschauen (27. und 29. März) sowie ein „Tag der Überraschungen“ geplant. Bei der „Taifun-Modenschau“ kann man sich überdies auf einen zehnprozentigen Preisnachlass freuen. Überhaupt hat die Inhaberin dafür gesorgt, dass sich bei AK-Moden auch zahlreiche große Namen der Modebranche ein Stelldichein geben. Gerry Weber hängt dort hübsch dekoriert neben Taifun, Samoon, neben Yest und Rudolf Hertz. Immer kann sich die Kundschaft auf den Geschmack, das Modebewusstsein und den guten Rat von Angelika Korzeniewski verlassen. Wem

steht welche Farbe und welcher Schnitt? Wie kaschiert man Problemzonen, wie kleidet man sich altersgemäß und doch modern? Das sind Fragen, deren Beantwortung bei AK-Moden leicht fällt. Im Gespräch mit der Kundin – ganz ohne Zeitdruck – kommt man bald auf einen Nenner. „Mir ist wichtig, dass die Kunden meine Geschäfte immer zufrieden verlassen“, erzählt Angelika Korzeniewski. Dass sie mit ihrem Konzept erfolgreich ist, beweist die Tatsache, dass es meist Stammkunden sind, die gerne den Weg zu AK-Moden finden und die von ihren guten Erfahrungen gerne auch Freunden und Bekannten berichten. Und die vielen AK-Kunden sorgen auch dafür, dass andere Geschäfte an der Markenstraße von deren Besuch im Horster Süden profitieren. An dieser Stelle noch der Hinweis auf den verkaufsoffenen Sonntag, den 25. März. Dann hat AK-Moden von 13 bis 18 Uhr geöffnet und bietet viele Sonderpreise und Sonderangebote.

Immer da, immer nah.

24

nst

e Stund

tdie n-No

2 9 46

72

-2 0173

Geschäftsführung: C. Strohbücker Alle Arbeiten rund um Haus, Wohnung, Grundstück und Garten aus einer Hand. Mit unserem

agen -Anl r e h peic nik ng h chts • Na olartec ernetzu V •S V • ED -Check •E Klingel defekt? Stromausfall? Kein Warmwasser oder TV? Unser Kleinreparatur-Service hilft sofort! Schnell und zuverlässig!

Rundum-Sorglos-Paket zu Listen-Festpreisen Wir sind Ihr starker Partner auch bei Versicherungsschäden (Brandsanierung, Wasserschäden etc.). Ausführung durch langjährige Kooperation mit qualifizierten Meisterbetrieben.

InReMo Service GmbH

Fischerstraße 4 •45899 Gelsenkirchen Telefon 02 09 - 3 80 69 82 • Telefax 51 35 38

Wir wünschen allen Kunden, Freunden und Bekannten ein frohes Osterfest!


Familienpost Horst Seite 12 C M Y K

12

Verlagssonderseite 22. März 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

LOKALES

Spitzenmäßiger Berufefinder Im vergangenen Jahr war der „Berufsnavigator“ an der Gesamtschule Horst in Betrieb. SchülerInnen waren mit dem Ergebnis ebenso zufrieden wie die LehrerInnen. „Wir haben schon vielerlei Erfahrungen mit den Möglichkeiten der Berufsfindung gemacht, aber der Berufsnavigator war spitze“, erinnert sich Schulleiter Rolf Steinwede. Beim Berufsnavigator handelt es sich um ein stärkenorientiertes Verfahren zur Berufsfindung, das die Berufsnavigator GmbH in Zusammenarbeit mit der Hochschule der Bundeswehr in Hamburg entwickelt hat. Das Verfahren ist wissenschaftlich abgesichert und wird permanent von Fachleuten begleitet und weiterentwickelt. Die SchülerInnen schätzen sich gegenseitig mit Hilfe einer elektronischen Abstimmung ein, ähnlich dem TED im Fernsehen und beurteilen somit in Kleingruppen anonym ihre Talente und Neigungen. Der Berufsnavigator erstellt aus den Beurteilungen ein aussagekräftiges Stärkenprofil für jeden Teilnehmer. Im zweiten Schritt ordnet er dem Profil zehn passende Be-

FAMIL

Horst Beckhausen S

RIESE

Dachdeckermeister GmbH

rufsbilder zu. Zum Abschluss erhält jeder Schüler konkrete Berufsempfehlungen im Rahmen einer professionellen Beratung, in der neben den Stärken auch die Interessen berücksichtigt werden. Im Anschluss daran haben die Jugendlichen Gelegenheit, mit den Experten der Berufsberatung der Agentur für Arbeit mögliche Berufsbilder oder Praktika bei ortsansässigen Ausbildungsfirmen zu finden und viele individuelle Fragen vertiefend zu betrachten. „Jugendliche sollten sich frühzeitig mit der Arbeitswelt auseinandersetzen. Nur wer sich mit den eigenen Interessen, Fähigkeiten, Fertigkeiten, Kompetenzen und Begabungen beschäftigt, wird eine tragfähige Berufswahlentscheidung treffen können“, meint Ludger Wolterhoff, Leiter der Agentur für Arbeit Gelsenkirchen. „Das ist natürlich auch im Interesse der Arbeitgeber, die auf motivierte Bewerber hoffen können“, fügte Bernhard Lukas hinzu. Finanziert wird das Projekt von der Sparkasse Gelsenkirchen, der Agentur für Arbeit und den drei Rotary Clubs in Gelsenkirchen.

Nutzen Sie unsere mehr als 20-jährige Erfahrung als Dachdeckermeister und profitieren Sie von unserem

Eröffnungsrabatt!

Gültig bis 15.6.2012

• Dachdeckerei • Schieferarbeiten • Energieberatung am Dach • Balkonabdichtung • Wärmedämmung

• Fachbetrieb für Dachfenstereinbau • Rinnenreinigung und -reparatur • Fassadendämmung und -verkleidung

Auf dem Schollbruch 32a • GE-Horst Telefon: 02 09 - 36 13 64 70 • Telefax: 36 13 64 71 Mobil: 01 57 - 81 56 91 73

Neueröffnung

am Samstag, 31.03.2012, ab 10 Uhr

Für alle Wasserfreunde und die, die es werden wollen. MV-Kanusport & Ruhr-Abenteuer Outdoorzubehör, Kanutouren & Bootsverleih Kurt-Schumacher-Straße 156 (am Ernst-Kuzorra-Platz) 45881 Gelsenkirchen Telefon 0209 / 94575153 www.mv-kanusport.de

Wir freuen uns auf euer kommen.

Brüderle im Schloss

Im Schloss:

Kupferdiebe

Rainer Brüderle ist Gastredner beim Frühjahrsempfang des FDP-Kreisverbandes und der FDP-Ratsfraktion Gelsenkirchen. Der Vorsitzende der FDPBundestagsfraktion spricht und diskutiert am Sonntag, 25.03.2012 ab 11.30 Uhr in der „Fabbrica Italiana“ im Schloß Horst.

Kinder malen Schildwappen

Bislang unbekannte Täter montierten 50 Meter Kupferabdeckungen vom Friedhof Sutum ab. Die Diebe waren zwischen Sonntagnachmittag (11.3.) und Dienstagmorgen aktiv. Der Sachschaden beläuft sich auf eine vierstellige Summe. Die Polizei sucht Zeugen: 02 09/365-81 12 oder -82 40/ Kriminalwache.

Giraffendame Mary

hat im ZOOM ihr zweites Jungtier zur Welt gebracht. Der gut 1,70 Meter große Langhals ist topfit und wird liebevoll umsorgt. Der zwar zierliche, aber sehr übermütige kleine Bulle hatte bereits sechs Minuten nach der Geburt den Kopf oben, nach nur 13 Minuten versuchte er zu stehen und um 6:40 Uhr stand er ganze neun Minuten lang.

Das Malen von Schildwappen bietet der Förderverein Schloss Horst in den Osterferien an. Für eine Gebühr von sechs Euro werden Holzschild und Farben gestellt. Die jungen Malerinnen und Maler können am 03., 05., 10. und 12. April jeweils von 14:00-16:00 in Aktion treten.

Verkaufsoffener Sonntag 25. März 2012 • 13.00 - 18.00 Uhr

#

Der Frühling lockt mit fröhlich bunter Mode!

SonntagsRabatt auf alle Waren

(Bitte ausschneiden und mitbringen!)

#

#

10 %

Wir ziehen Sie an! Wir begrüßen Sie mit Sekt, Saft und Gebäck! Jahre! 8 8 r e b Ü Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 13.00 + 14.30 - 18.30 Uhr SA 9.00 - 13.00 Uhr

Essener Straße 4-6, 45899 Gelsenkirchen-Horst Horst-Mitte • Essener Str. 4 - 6 • Tel. 5 55 62 Telefon 02 09 - 5 55 62 • www.textilhaus-strickling.de

Profile for Verlag Familienpost

Printausgabe Familienpost Horst  

Ausgabedatum 22.03.2012

Printausgabe Familienpost Horst  

Ausgabedatum 22.03.2012

Advertisement