__MAIN_TEXT__

Page 1

FAMILIENPOST

Im Internet das Neueste: Jahrgang 21 stets Nummer 11 www.familienpost.de 27. September 2012

Aus dem Hause Rodenstock Gläser für die Ferne oder Nähe Kunststoff, gehärtet, super-entspiegelt Paar ab

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Jahrg. 24 • Nr. 9 • 27. September 2012

Sehteststelle für Führerscheine!

Augenoptik Karl Weber GmbH

59.-

GE-Horst • Buerer Straße 1 Telefon 5 62 59

Turfstraße 14 • GE-Horst

30.09. 2012 11-18 Uhr

Kundenparkplatz auf dem Hof!

SIE ENTSCHEIDEN! Wir suchen die

Haben Sie Probleme mit Feuchtigkeit und losen Fliesen in Ihrem Bad, auf Ihrer Terrasse oder Balkon? - Rufen Sie uns an! Fliesenfachgeschäft uuu u Ihr Fachbetrieb für Sanierung • Erneuerung • Abdichtung

u

Grothusstraße 5 GE-Schalke (A 42, Abfahrt Zentrum) Telefon 02 09 / 4 50 81 Telefax 02 09 / 49 29 25 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr • Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

GOLDENE STIMME VON HORST

(sitzend u. liegend)

Rollstuhlfahrten Fahrten für alle Kassen Rückholdienst aus der EU

0209

5 63 33 Tag + Nacht 5 66 66 Flughafentransfer für bis 5 63 34 Taxi-Bus zu 8 Personen

Strickerstr. 1 • 45899 GE • Fax 02 09 - 51 81 83

Neu und exklusiv:

medela-Milchpumpen SÜDAPOTHEKE Strundenstr. 18 Tel. 5 11 27

Logopädische Praxis Scharpenack-Lechtenberg Annika Hippolytusstraße 3-7 • Gelsenkirchen-Horst Telefon 02 09 - 95 18 10 www.gesundheitszentrum-ge.de

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Essener Straße • Horst Parken auf dem Josef-Büscher-Platz Verkaufsoffener Sonntag von 13-18 Uhr

Auf eine Zeitreise begibt sich der Geschichtskreis Horst am Samstag (6. Oktober) bei einem historischen Spaziergang durch den Stadtteil. Treffpunkt ist um 15 Uhr an der neuen Polizeiwache (Essener Straße/Ecke Fürstenbergstraße). Dort, wo gegenüber das Agnes

Krankenwagen

Gesundheit • Pflege • Wohlbefinden

FAMILIENPOST

Historischer Spaziergang durch das alte Horst

(

02 09 - 38 99 605

zum Verleih und Verkauf

mehr im Innenteil

LINDA KARCZINSKI-KNIZIA TAXI UND KRANKENBEFÖRDERUNG

Neben Opel Kleinebrink gegenüber vom Hallenbad

Öffnungszeiten: Di. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr • Sa. 8.00 -13.00 Uhr

Sutumer Schützen stellen sich vor Am Samstag, 6. Oktober 2012, stellt sich die Bürgerschützengilde Sutum einer breiten Öffentlichkeit vor. Im Rahmen des bundesweit stattfindenden Wochenendes der Schützenvereine laden die Sutumer Grünröcke am 10 Uhr zum Schießen mit dem Lasergewehr auf Scheiben ein. Der Schießstand ist an der Ecke Theodor-Otte-Straße/Hollmannsweg aufgebaut. Dort gibt es dann auch Getränke und leckere Sachen vom Grill.

Stift stand, befand sich das erste Horster Krankenhaus, das der damalige Pfarrer Vissing am 1. Mai 1889 seiner Bestimmung übergeben hatte. Die Tour geht weiter vom ersten Horster Krankenhaus über die Essener Straße und den Horster Stern (an dem das alte Amtshaus stand) und

über die Buerer Straße bis zum St. Josef Hospital. Begleitet werden die Teilnehmer bei der kostenlosen Führung von den Horster Geschichtskundler Reinhold Adam und Norbert Schäfer vom Geschichtskreis Horst, der zahlreiche historische Fotos dabei haben wird.

Der Nordsternturm wird am 6. Oktober eröffnet Am 6. Oktober wird der Nordsternturm eröffnet. Die Besucherterrasse auf 82 Meter Höhe ist danach werktags von 10-17 Uhr sowie samstags und sonntags von 11-18 Uhr geöffnet. Der Besuch kostet 2 Euro bzw. 1 Euro ermäßigt. Am 6. Oktober eröffnet gleichzeitig auch das „Nordstern Videokunstzentrum“, in dem die international renommierte „Sammlung Goetz“ aus München und der traditionsreiche „Neue Berliner Kunstverein“ Medienkunst aus ihren Beständen präsentieren. Die erste Wechselausstellung trägt den Titel „Schichtwechsel“. Sie widmet sich insbesondere dem Thema Arbeit in einer Vielzahl von Variationen.


2

Verlagssonderseite 27. September 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

LOKALES

FA

Horst B

kurz+fĂźndig kurz+fĂźndig

VogelsangstraĂ&#x;e 17 45899 Gelsenkirchen-Horst Telefon: (02 09) 5 51 01 Telefax: (02 09) 5 59 84 Mobil: (01 62) 1 53 57 55 E-mail: c.spira@t-online.de

GĂźnter Rudnik

feierte seinen 75. Geburtstag in seiner Wohnung am Bauverein 73. Er arbeitete 36 Jahre lang auf Nordstern. Der IGBCE gehĂśrt er schon seit 42 Jahren an. Sein groĂ&#x;es Hobby ist sein Garten. Rudi Welsch gratulierte fĂźr den Vorstand mit einem Präsentkorb.

'06**HOVHQNLUFKHQ

7HOHIRQ

+HUIRUGHU6WU

+DQG\

*HOVHQNLUFKHQ

ZZZGPVJJHOVHQNLUFKHQGH

GĂźnter Schiffke

freute sich ßber Glßckwßnsche der IGBCE Horst, die ihm Rudi Welsch ßberbrachte. Er feierte seinen 75. Geburtstag. Gßnter Schiffke arbeitete auf Nordstern und später bei Hßls-Chemie. Jeden Tag geht er ins Fitnessstudio Universum.

2 Zimmer KDB, in Horst, mit neuer Gasheizung, 51 qm, 261.- kalt zzgl. Betriebskosten. Telefon 02 52 03 55 Achtung! Wer grßndet mit mir in Gladbeck einen Spielmannszug? Instrumente und Uniformen sind vorhanden. Telefon 0 20 41 – 6 17 83 Balkonwohnung 3,5 Raum, neue Tßren und neue LaminatbÜden ab sofort in HorstSßd zu vermieten. KM 328., NK 150.-, Heizung 80.-. Telefon 0 72 61 – 37 386 Crosstrainer fßr 20.- bei Abholung. Telefon 0 17 65 – 23 91 375 Horst verkehrsgßnstig gelegene 3 Zimmer Wohnung, KDB, Balkon, neue Gashei-

zung, 3. OG, 78 qm, 382.KM zzgl. Betriebskosten. Telefon 02 52 03 55 Kiefer-Schlafzimmer, massiv, VB 450.-; altes Radio, alte Nähmaschine je 45.- VB. Telefon 0 20 43 – 3 61 61

Glas

lefon ab 19 Uhr: 02 09 – 58 21 35 SchÜn geschnittene Wohnung in Horst, 3 Zimmer, KD + 2 Bäder, 73 qm, mit neuer Gasetagenheizung, 365.KM zzgl. Betriebskosten. Telefon 02 52 03 55 Signeo Sprßhgerät fßr alle Farben zu verkaufen. Neupreis 80.- fßr 50.- abzugeben. Telefon 0 15 77 – 42 68 076 Stromaggregator zu verkaufen. 6,4 kW, neu – originalverpackt. Preis VB 400.-. Telefon 0 15 22 – 96 22 008 Winterreifen 4 Stßck, gebraucht, fßr Astra H 195/65R mit Stahlfelge. Preis VB. Telefon 02 09 – 51 35 60

Glas-Reparatur Glas-Nagel

 0 20 43 / 6 24 37 Krusenkamp 32/34 • 45964 Gladbeck Reifen ohne Felgen Bridgestone, 1000 km gelaufen, 2 St. 245/40/19 + 2 St. 225/45/19 je 50.-. Telefon 02 01 – 38 07 53 Schelllack-Platten und Singelplatten aller Art und Plattenspieler zu verkaufen. Te-

Kostenlose Kleinanzeigen kĂśnnen wir nur auf den in der Familienpost abgedruckten Coupons annehmen.

Gaststätte

Norkus Gelsenkirchen-Horst ¡ DevensstraĂ&#x;e 121 Telefon 5 43 32 und 5 57 55

Wir mÜchten unsere Gäste noch einmal darauf hinweisen, dass wir Ihnen sonntags jedes

Schnitzelgericht

mit Beilage fĂźr

anbieten.

6.50

GyĂśrgy Angel ist zum Ehrenvorsitzenden der IGBCE Brauck-RosenhĂźgel ernannt worden. „Dadurch sollen seine Verdienste in der IGBCE aber auch im Stadtteil gewĂźrdigt werden“, so Vorsitzender Achim Praetsch.

Die IGBCE Ortsgruppe Buer-West ehrte während ihres Herbstfestes auf Hof Holz ihre Jubilare. Als Festredner begrĂźĂ&#x;te der 1. Vorsitzende Werner Dechering Gewerkschaftssekretär Sven Schnigge sowie die Sekretärin zur Ausbildung, Stephanie Albrecht. Die Ehrung nahm der erste Vorsitzende zusammen mit Sven Schnigge, dem stellvertretenden Vorsitzenden Lothar Ostwald und dem Kassierer Herbert Buchner vor. 70 Jahre: Kurt Schäfer; 60 Jahre: Friedrich Haller, Horst Zysk, Norbert Wieschnewski, Rudi Stricker; 50 Jahre: Hans Bartl, GĂźnter Dellwo, Dieter Gruel, Wolfgang Neuhaus, Udo Nie, Herbert Piechotka, Manfred Plotke; 40 Jahre: Manfred Goossen, Wulfrin Grundmann, Helmut Jurtzig, Manfred Kotzian, Wilfried Krafzyk, Reiner Losch, Ralf Malessa; 25 Jahre: Uwe Jaekel, Axel Winkler, Marco Wiosna. Nach der Ehrung unterhielt die VerwandlungskĂźnstlerin Petra SchĂśnfeld mit einer gelungenen Parodie verschiedener Sängerinnen und Sänger die Jubilare und Gäste.

AuĂ&#x;erdem wĂźrden wir uns freuen, nach wie vor Ihre Festlichkeiten in unseren Räumen zu gĂźnstigen Preisen ausrichten zu kĂśnnen.

Alzeimertag auf dem Horster Wochenmarkt

Es grĂźĂ&#x;en Helmi und GĂźnter Norkus-Poltner

Den diesjährigen Welt-Alzheimertag veranstaltete die Alzheimer Gesellschaft Gelsenkirchen/proDem e.V. auf dem Horster Wochenmarkt. Neben einem Informationsstand wurden auch wieder die kostenlosen Arztsprechstunden im Arztmobil von zwei Fachärzten angeboten. „Unsere Welt-Alzheimer-Arztmobilsprechstunde findet von Jahr zu Jahr immer mehr Anklang bei den BĂźrgern“, erklärt

Ladenlokal

Horst-Mitte, 50 qm, preisgĂźnstig zu vermieten Infos unter Telefon: 02 09 - 51 75 46

GanzglasTerrarium

Wäscherei

sche

Neue

Fri

fĂźr Ihre

Gardinen + Vertikallamellen Wir Ăźbernehmen gern

Reinigen

das Abnehmen + Aufhängen Holen und Bringen ebenfalls.

Tel. 02 09 / 51 25 99

GE-Horst

5,5 RaumKomfort-Wohnungen gepflegtes Haus Ăźber 2 Etagen ca. 130 qm Einzugfertig sehr groĂ&#x;er Balkon, groĂ&#x;e KĂźche, 2 Bäder + 2 Brausen, Bodenfliesen und Parkett in allen Räumen. Erstbezug Telefon 02 09 - 4 50 81 von 9.00-17.00 Uhr

Neubau Klasse-Wohnungen auf einer Ebene in guter Lage in GE-Horst 3,5 und 2,5 Raum, neu, alle BĂśden gefliest, FuĂ&#x;bodenheizung, Balkon, Bad und Brauseraum, Abstellraum, waschen, trocknen, sehr hochwertig, einzeln oder zusammen zu vermieten. Telefon von 10-18 Uhr 02 09 - 4 50 81

Komfort-Wohnungen

3 Kammern mit SchiebetĂźr, in Alu-Profil eingefasst, abschlieĂ&#x;bar. Vorne be- und oben entlĂźftet. Alle Kammern neonbeleuchtet. HĂśhe 50cm, Breite 1,40 m, Tiefe 45 cm. Ingesamt zwei StĂźck. StĂźckpreis 65.-. Telefon 02 09 - 58 14 28

Erstbezug Anstrich fertig, alles neu, Heizung, Bad, Dusche, Balkon. 3,5 Raum ca. 80 qm, alle BĂśden neu gefliest. Sehr hochwertig. GE-Horst, RĂźttgergasse 6 Telefon von 10-18 Uhr 02 09 - 4 50 81

Katzen-Perser-Mix 12 Wochen alt, in liebevolle Hände abzugeben. Die kleinen Zwerge sind geimpft (Erstimpfung mit acht Wochen) auf Wunsch mit Zweitimpfung nach zwÜlf Wochen. Telefon: 01 77 – 2 80 18 92

ď Ź

Ăœber 80 Jahre ď Ź Drei Generationen

Bestattungen Kurt & Petra Werdelmann Private Aufbahrung und Trauerhalle Gelsenkirchen-Buer • Horster Str. 61

Telefon 3 05 74

Ständig dienstbereit fßr ALLE Stadtteile

Steuererklärung? Kein Problem! Professioneller, preisgßnstiger Steuererklärungs-Service mit persÜnlicher Beratung. Fßr Arbeitnehmer-, Rentnerund Vermietereinkßnfte.*

Herbstfest im Schaffrath Am 6. Oktober feiern die Kleingärtner an der GiebelstraĂ&#x;e ab 19 Uhr in Herbstfest im Vereinsheim der Kleingartenlage GlĂźckauf Schaffrath. hiermit mĂśchten wir Sie bitten, unser diesjähriges Herbstfest in Ihrer Zeitung anzukĂźndigen. Der Eintrittspreis beträgt 2,50 Euro pro Person. Vorverkauf im Vereinsheim oder an der Abendkasse. Es gibt wie jedes Jahr eine Tombola und ein Musiker sorgt fĂźr die richtige Stimmung.

Astrid Kaiser, die 1. Vorsitzende der Alzheimer Gesellschaft Gelsenkirchen. AlzheimerSelbsthilfegruppen gibt es inzwischen in vielen Gelsenkirchener Stadtteilen. Die Selbsthilfegruppe in Horst trifft sich an jedem 2. Montag im Monat von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr im St. Josef Hospital. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Telefonische Auskßnfte erhält man unter der Rufnummer 02 09 – 5 78 74 bei Astrid Kaiser.

Gutschein

fĂźr eine kostenlose Kleinanzeige Bitte drucken Sie in der nächsten erreichbaren Ausgabe folgenden Text ab, der ausschlieĂ&#x;lich privaten und nicht dauernden Zwecken dient. Annahme nur schriftlich auf diesem Coupon.

TEXT:

SELO e.V.

Gratis Infotelefon 0800 / 7 83 83 72

Harthorststr. 27, Gelsenkirchen *) Mieteinnahmen max. 13 bzw.

26 T% p.a. (led./verh.). Angebot gilt nur bei Mitgliedschaft und nur fĂźr die genannten EinkĂźnfte.

Impressum Familienpost Horst Herausgeber: Joachim Gill UG GF: Joachim Gill Verantwortlich f. Redaktion: Joachim Gill Anschrift des Herausgebers und zugleich Anschrift der Verantwortlichen: Bottroper StraĂ&#x;e 44 45899 Gelsenkirchen Telefon 02 09 / 79 98 16 Telefax 02 09 / 79 74 26 E-Mail: info@gill-aktuell.de Satz: Joachim Gill UG Druck: Rheinisch-Bergische Druckerei DĂźsseldorf Verteilung: CASA-Werbung Essen Telefon 0201 - 28 00 815

Tel.:

mit Vorwahl

/

0

Familienname/Vorname StraĂ&#x;e / Nr. / Ort Datum

Unterschrift

FĂźr Chiffree-Anzeigen erheben wir eine GebĂźhr von 5 Euro. Bitte dem Coupon bar beilegen Zuschriften

zustellen

werden abgeholt

Bitte zusenden an: RedaktionsbĂźro GILL Bottroper StraĂ&#x;e 44 • 45899 Gelsenkirchen Telefax 02 09 / 79 74 26


LOKALES

FAMILIENPOST

Oktoberfest auf Hof Holz

rvice 24 -Std.-Seung bis 1.00 0 E hn Wer tanrec

Für die Oldie Nacht am 6. Oktober unter dem Motto „Das waren noch Zeiten“ mit den beiden Bands „Magic Touch“ und „HiFive“ sind noch Karten vorhanden. Das teilte Udo Gerlach von der SPD in Horst mit. Die Eintrittskarten zum Preis von 8,50 gibt es in den bekannten Vorverkaufsstellen Reisen Anzengruber auf der Essener Straße, bei Tabakwaren Schwenzfeier an der Markenstraße in Horst, sowie bei der SPD selber unter der Telefonnummer 02 09 – 51 40 46.

Wir führen aus: • Haushaltsauflösung • Geschäftsauflösung • Keller-Entrümpelung • Garagen-Entrümpelung • Kostenlose Schrottabholung • Kostenlose Waschmaschinenabholung • Umzüge

Überall in Deutschland ist Oktoberfestzeit – auch bei uns. Eines der schönsten weiß-blauen Feste findet am 6. und 7. Oktober auf Hof Holz an der Braukämperstraße in Beckhausen statt. „O zapft is“ heißt es am Samstag um 12 Uhr. Dann gibt’s auch Freibier. Freuen kann man sich dann auf fesche Dirndl und Buam in Lederhosen, am Nachmittag auch auf „a zünftige Musi“ der Trachtenkapelle „Steirerfreunde“. Ab 19 Uhr sorgen die „Bayernflitzer“ für eine Mordsgaudi. Sonntagnachmittag geht das musikalische Programm mit den „Steirerfreunden“ und „Marvin mit seinen bayrischen Freunden“ munter weiter.

Wir bieten den garantierten Festpreis!

www.gelsenport.de Brauckstr. 26-28 • GLA Bürozeiten: 9-12 und 15-18 Uhr

Entsorgung aller Art

An beiden Tagen gibt es natürlich Oktoberfestbier, frisch gegrillte Schweinehaxen, Obatzten, Brezen und viele Grillspezialitäten.

Silvia Vonderlind

Nach bestandener Prüfung Silvia Vonderlind Horster Straße 261 45899 Gelsenkirchen-Beckhausen jetzt auch Tel. (0209) 9 57 05 98 Onkologische Kosmetik Wir sind für Sie da:

Di, Do, Fr 10 - 13 Uhr +15 - 18 Uhr Mi 15 - 18 Uhr Mo + Sa geschlossen

Wir sind für Sie da:

Di, Do, Fr 10 - 13 Uhr +15 - 18 Uhr Mi 15 - 18 Uhr Mo + Sa geschlossen

es am Schönsten ist, soll man aufhören können“, erklärt Falko Jorck. Er gründete am 13. November 1997 zusammen mit Siegfried Berndt und Kurt Koschinski das Emscher-Lippe-Theater (ELT). Bereits mit der ersten Produktion „Hurra, ein Junge“ feierte man einen tollen Erfolg. Mit ihren zwei Produktionen im Jahr spielten die Gelsenkirchener auch in vielen anderen Städten. Durch abwechslungsreiche Produktionen blieb das ELT von Beginn an seinem Motto treu: „Für ein paar Stunden die Sorgen des Alltags vergessen und die Seele baumeln lassen“. Dank des treuen Publikums kam man stets ohne Zuschüsse aus. Falko Jorck: „Es war eine wunderschöne Zeit mit einem treuen Publikum, das uns viel gegeben hat“.

The Flower Company Pflanzen für Haus + Garten

Wir haben unser Lager zum Verkauf geöffnet!

0.79 Alpenveilchen, versch. Farben 1.99 -20% = 1.59 Buxbaumpyramiden mehrjährig, winterfest 5.99 -20% = 4.79 -.99 -20% =

Bauernhortensien mehrjährig, winterfest

5.99 -20% =

4.79

Schnittblumen 10%, Topfblumen 20%

Horster helfen beim Überleben

„Die logistischen und organisatorischen Kosten übernimmt der Bund der Freien evangelischen Gemeinden: die Spende geht garantiert und zu 100 % an Menschen, die sich kaum ein Brot kaufen können“, verspricht Pastor Rico Otterbach. Wer noch ein Paket beisteuern will oder Fragen hat: info@feg-gelsenkirchen.de oder www.facebook.com/feggehorst.

Vom 4. bis zum 14. Oktober gastiert der traditionsreiche Circus Renz auf dem Cranger Kirmesplatz in Herne. Die Familie Renz hat uns zehn Freikarten zur Verfügung gestellt, die wir gerne unter den Leserinnen und Lesern verlosen. Im 1000 Gäste fassenden Renz-Zeltpalast wird ein Feuerwerk der internationalen Circuskunst geboten, wobei die Programmvielfalt beeindruckt. Ob die zehn sibirischen Steppenkamele, die mexikanische Eselfamilie, Friesenhengste, Artisten, Clowns, Luftakrobaten, der italienische Meisterjongleur oder die Ringtrapez-Künstler aus der Mongolei: Renz verspricht viel Spaß und Unterhaltung im Zirkusrund. Das absolute Highlight einer jeden Vorstellung aber ist die Dressur von nordamerikas größ-

AK • MODEN Am 30.9. von 13.00-18.00 Uhr für Sie geöffnet Präsente und das In-Getränk Aporol-Spritz warten auf Sie!

20%

Wir führen u.a.: Gerry Weber • Taifun • Samoon • Rabe Ollisimo • Karin Hertz • Kartener

tem Landsäugetier, dem Bison. Das gibt es in Europa nur bei Renz zu sehen. Vorstellungen: Donnerstag & Freitag 17.00 Uhr, Samstag 15.00 Uhr & 19.00 Uhr, Sonntag 11.00 Uhr & 15.00 Uhr, Mo. 08.10 / Di. 09.10 / Mi. 11.10 keine Vorstellungen. Donnerstag & Freitag Familientag: Erwachsene zahlen Kinderpreise. Samstag 19.00 Uhr: Happy-Hour 2 für 1 (1 Person zahlt, die zweite Person ist gratis). Bei allen anderen Vorstellungen drei Euro Ermäßigung! Wer Freikarten gewinnen will, schickt bis zum 3. Oktober 2012, eine E-Mail mit dem Stichwort „Renz“ an gewinnen@familienpost.com, ein Fax an 02 09/79 74 26 oder eine Postkarte an Familienpost, Bottroper Straße 44, 45899 Gelsenkirchen.

Wir fertigen für Sie Hochzeitsschmuck, Trauerbinderei, Tischdekorationen u.v.m.

ALEX

Gold-Ankauf

Wir halten, was andere Versprechen! Bei uns werden Sie nicht mit Preisen „von - bis“ gelockt sondern bekommen den besten Preis der Stadt!

Essener Str. 29a (Fußgängerzone) Gelsenkirchen-Horst Telefon 01 72 - 582 73 78 Geöffnet: Mo.-Fr. 11-16 Uhr - und gerne auch nach telefonischer Vereinbarung Wir kaufen Altgold, Zahngold, Bruch- und Feingold. Ankauf auch von Edelmetallen wie Silber und Platin.

Erntedankfest auf Hof Holz Mit einem bunten Rahmen Programm feiert Hof Holz das Erntedankfest am 30. September. Um 11.00 Uhr geht es mit einem Gottesdienst der Kirchengemeinde Beckhausen in der hofeigenen Remise los. Um 15.00 Uhr gibt es einen Umzug durch die anliegenden Straßen. Ab 16.00 Uhr findet eine „Bergische Kaffeetafel“ statt. Ein Laternenumzug durch die anliegenden Straßen des Hofes folgt dann am 11. November um 17.00 Uhr. Mit einem Weihnachtsmarkt vom 7.12-9.12 endet das Programm 2012 von Hof Holz.

Hier finden Sie das Passende

Seit 25 Jahren zieht AK Sie an! Auf einige Kollektionen

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9-18 Uhr • Sa. 8-16 Uhr

Der Circus Renz gastiert in Crange

Ein gutes Gefühl für Spender und lebenswichtig für die Menschen in Osteuropa, die gerade im kommenden Winter vom Hungertod bedroht werden. Mitten in Europa. In das Paket wurden Grundnahrungsmittel wie Mehl, Öl oder Zucker gepackt. Dank der Unterstützung von REWE Hoffmann hat alles wunderbar funktioniert und es konnten in wenigen Stunden über 50 Pakete gepackt werden.

Auf dem Schollbruch 48a 45899 Gelsenkirchen-Horst Telefon 02 09 - 380 38 91

Heide mehrjährig, winterfest

5x2 Freikarten zu gewinnen:

Die Freie evangelische Gemeinde Horst sagt „Danke“ an alle, die sich beim Projekt „einPacken, anPacken, jetztPacken“ am 15.09. beteiligt haben. „Es war toll zu sehen, wie Menschen Lebensmittel für nur elf Euro eingekauft haben und anschließend das Hilfspaket selbst packen konnten. Da weiß man genau, was mit der Spende passiert“, freut sich Bezirksbürgermeister Joachim Gill.

0 20 43 - 29 50 596 Direkt-Service: 01 79 - 6 68 95 71

Horster Straße 261 45899 Gelsenkirchen-Beckhausen Tel. (0209) 9 57 05 98

Plätze kann man nicht reservieren – dafür ist der Eintritt aber trotz des tollen Programmes frei.

Abschied mit dem Pfennigfuchser

Zum Inhalt: Falko Kreuzer wird arbeitslos. Er übertreibt die Sparsamkeit so sehr, dass er zum professionellen Geizhals wird, der bald schon vom Geld-nicht-ausgeben leben kann. Eine turbulente Geschichte, ganz nach dem Geschmack des Publikums. Mit der von Falko Jorck inszenierten Komödie verabschiedet sich das Emscher-LippeTheater nach fast 15 Jahren von seinem Publikum. „Wenn

Von Profis durchgeführt:

Billiger geht es nicht!

Emscher-Lippe-Theater:

„Der Pfennigfuchser“ heißt die Komödie, die das Emscher-Lippe-Theater am Samstag, 29. September (20 Uhr) und am Sonntag, 30. September (17 Uhr) in der Mehrzweckhalle der Gesamtschule Horst aufführt. Karten zum Preis von elf Euro gibt es u.a. bei Pälmke an der Essener Straße 27 und bei Schwenzfeier, Markenstraße 8.

3

HAUSHALTSAUFLÖSUNG

Fesche Dirndl und zünftige Musi Noch Karten für die SPD Oldie-Nacht

Verlagssonderseite 27. September 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Angebote Jacken ab 79.95 Blusen ab 49.95 Shirts ab 29.95 Div. Einzelteile

19.95

Markenstraße 20 • 45899 Gelsenkirchen-Horst • Telefon 02 09 - 5 35 79

Verschenken • Dekorieren Anziehen u.v.m. Markenstr. 25 • GE-Horst • Tel. 02 09 - 5 35 79

Am verkaufsoffenen Sonntag (30.9.) von 13-18 Uhr geöffnet!

1.95 2.50 3.95 Taschen 39.95 29.95 250 diverse Einzelteile 1 .00 Glaskelche 7.95 3.95 Kerzenständer 5.95 2.95 Jeans-Jacken schwarz 79.95 39.95 L.Shirts versch. Farben u. Formen 49.95 19.95 Viele schöne Gürtel

Top-Angebote:

T-Shirt, Blusen, Tunikas, Shirts, Jacken, Jeans, Hosen

nur noch

9.95

Sie finden bei uns viele weitere TOP-Angebote!


4

Verlagssonderseite 27. September 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Ist bald „Pflücken erlaubt“ statt „Betreten verboten“?

bis zum 13.10.12!

10% Nachlass

Ist das auch in Gelsenkirchen möglich? In den Beeten im Stadtgebiet gedeihen statt Stiefmütterchen und Osterglocken Tomaten, Salat und Radieschen, Möhren, Blumenkohl oder Zucchini. An Mauern ranken Bohnen und Weintrauben. Jeder kann das öffentliche Gemüse und Obst ernten.

in unserem neuen

Marco Tozzi - Shop

www.raefoelting-aufderspringe.de

Durchgehend von 9.00-18.30 geöffnet!

Norbert Fölting Rechtsanwalt und Notar

Johannes auf der Springe

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht Sozialrecht • Strafrecht • Verkehrsrecht allgemeines Zivilrecht Besuchen Sie

un neue Homep sere age!

Industriestraße 8 Tel. (02 09) 5 71 71 45899 Gelsenkirchen-Horst Fax (02 09) 51 24 20 E-Mail: kanzlei@raefoelting-aufderspringe.de

Telefon 02 09 3 18 70 30

Pflege Team Gelsenkirchen GmbH

Sutumerfeldstraße 21 45899 Gelsenkirchen-Beckhausen Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.ptg-ge.de

Herbst - und Hubertusfest auf Hof Holz Schon traditionell fand auf Hof Holz in Zusammenarbeit mit der Kreisjägerschaft das zweitägige Herbst- und Hubertusfest statt. Falkner, Jäger und Imker zeigten alles, was man zum Thema Jagd und Tierhege wissen sollte. Auf einem kleinen Bauermarkt konnten die Besucher Frisches direkt vom Erzeuger zu kaufen. Aus der Hofküche gab es leckere Wildspezialitäten, frisch zubereitet. Die Jagdhornbläser des Hegerings Marl sorgten für passende musikalische Untermalung sorgen.

Sicherheitsfarben Farben machen das Leben bunt - und sicher. Man denke nur an das Rot-GelbGrün der Verkehrsampeln oder orangenen Sicherheitswesten. Auch, dass Arzneimittelhersteller ihre Tabletten, Dragees, Kapseln und Säfte häufig einfärben dient der Sicherheit. Rund sieben Millionen Bundesbürger müssen jeden Tag fünf oder mehr Medikamente einnehmen. Unterschiedliche Farben machen es ihnen leichter, dies korrekt und zur richtigen Zeit zu tun. Weitere sinnvolle Unterscheidungsmerkmale sind Größe und Form der Pillen sowie da-

Apotheker Heinrich Queckenberg, SchloßApotheke

raus eingeprägte Symbole. Das Problem: Schließt die Krankenkasse neue Rabattverträge ab, kann sich die gewohnte Farbe und Form Ihres Medikaments ändern, denn der Patient bekommt nun das Präparat eines anderen Herstellers. Haben Sie Fragen dazu? Wir beraten Sie gerne, wie Sie die tägliche Arzneimitteleinnahme am besten organisieren.

Weihnachtskonzert der Spanischen Gemeinde Weltgebetstag Die Spanische Katholische Gemeinde in Gelsenkirchen veranstaltet in diesem Jahr zum ersten Mal ein Weihnachtskonzert. Es findet am 24. November um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) in der Glashalle von Schloss Horst statt. Das Orchester und der Chor der spanischen Gemeinde, zu denen auch die Sängerinnen und Musiker der Flamencogruppe „Duende del Sur“ zählen, haben ein buntes Programm aus vielen bekannten

spanischen, deutschen und internationalen Weihnachtsliedern und Balladen zusammengestellt. Die Pianistin Miriam Geier, die sich ebenfalls in der spanischen Gemeinde engagiert, wird einige Stücke am Flügel begleiten und darüber hinaus Solostücke präsentieren. Der Eintrittspreis beträgt zehn Euro. Es wird empfohlen, den Vorverkauf beim Förderverein Schloss Horst sowie im Pfarrbüro St. Hippolytus zu nutzen.

Rundgang durch Karnap:

Auf den Spuren von Stinnes Auf eine geschichtliche Zeitreise durch Karnap begibt sich am 29. September (15 Uhr) der „Geschichtskreis Carnap“. Man will die Spuren von Stinnes zu entdecken. Die Mülheimer Unternehmerfamilie Stinnes hatte wesentlichen Anteil an der Entwicklung des nördlichsten Essener Stadtteils. Die Zeche und Kokerei Mathias Stinnes begründeten den wirtschaftlichen Aufschwung und mit dem Bau der Arbeitersiedlungen prägten und prägen die Unternehmen auch das Erscheinungsbild des Stadtteils. In seiner Blütezeit hatte Karnap mehr Arbeitsplätze als Einwohner. Noch heute beherrscht der Name Stinnes den Stadtteil. So prägt die Stinnes-Siedlung besonders nach der Renovierung und Privatisierung das Stadtbild. Das Mathias StinnesStadion schrieb als Austragungsort des ersten (wenn auch inoffiziellen) Damen-Fußballländerspiels Geschichte. „Leider ist geplant, es dem Erdboden gleich zu machen“, bedauern die Heimatkundler um Bettina von der Höh und Linda Mannek. Weitgehend unbekannt ist,

dass die Straßen der StinnesSiedlung nach den Vornamen von Stinnes Familienmitgliedern benannt wurden. Wer sie waren, das soll unter anderem beim Rundgang unter der Leitung von Bettina von der Höh (Geschichtskreis Carnap) und Reinhold Adam (Geschichtsforum Nordsternpark) entschlüsselt werden.

Treffpunkt zum Rundgang ist die Seilscheibe an der Arenbergstraße. Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos. Im Anschluss an den Rundgang gibt es in „Die Oase“ Kaffee und Kuchen gratis.

Horst B

Gemüse und Obst im Nordsternpark?

Saisoneröffnung

Alles gute Schuhe!

LOKALES

FA

auch in Beckhausen

Zum Weltgebetstag des Kolping-Bezirksverbandes Buer-Gladbeck am Samstag, 27. Oktober, treffen sich die Kolpingsfamilien Beckhausen, Buer-Zentral, Erle, Resse, Sutum, Horst-Emscher sowie drei Kolpingsfamilien aus Gladbeck in Liebfrauen Beckhausen. Um 17 Uhr findet aus Anlass der Seligsprechung des Gründervaters Adolf Kolping von Papst Johannes Paul II am

Der Vorsitzende des Sozialausschusses, Lutz Dworzak und der Bezirksbürgermeister West, Joachim Gill (beide SPD) statteten kürzlich der Stadt Andernach (30.000 Einwohner) einen Besuch ab um sich über das dort sein 2010 sehr erfolgreich laufende Projekt informieren zu lassen. „Bei uns werden städtische Grünflächen für die urbane Landwirtschaft genutzt. Städtisches Grün übernimmt im Rahmen einer nachhaltigen Stadtentwicklung nicht nur ästhetische Funktionen, sondern auch ökologische und ökonomische. Zudem werden Bürger für ihre städtischen Grünflächen sensibilisiert; sie lassen sich gerne in Nutzung und Pflege einbinden“, erklärt Oberbürgermeister Achim Hütten den Gästen aus Gelsenkirchen. „Pflücken erlaubt“ statt „Betreten verboten“ – damit könnte Gelsenkirchen bald schon werben – und zudem zusätzliche Arbeitsplätze anbieten. „Die bekannten arbeitsmarktpolitischen Programme reichen bei uns nicht mehr aus. Bereits sechs von sieben Arbeitslosen in Gelsenkirchen beziehen Arbeitslosengeld II und das bereits seit langer Zeit. Gründe hierfür sind vor allem fehlende Arbeitsplätze bei einer dauerhaft hohen Arbeitslosenquote, aber auch geringes Qualifizierungspotential, gesundheitliche und persönliche Pro-

bleme“, so Lutz Dworzak. Aus diesem Grund wurde unter der Federführung der „Arbeitsgemeinschaft Wohlfahrt“ der „Gelsenkirchener Appell“ entwickelt, der zum Ziel hat, beim Bund und beim Land NRW für die Schaffung von bis zu 1.000 zusätzlichen und

Flächen haben wir dazu allemal auch in Gelsenkirchen“, meint Bezirksbürgermeister Joachim Gill und verweist auf die Bereiche im Nordsternpark, die auch schon während der Bundesgartenschau 1997 mit Gemüse bepflanzt wurden. „Phantastisch finde ich

sozial ausgerichteten Arbeitsplätzen finanzielle Unterstützung einzufordern. „Wir müssen“, so Dworzak, „ein Programm auflegen, das diese Menschen Arbeit bietet. Eine Möglichkeit ist das in Andernach praktizierte „Urban Gardening“ - die Idee zum Garten für alle.“ „Geeignete

auch“, so Gill weiter, „dass in Andernach Jeder ernten kann, der will – und, dass Vandalismus Außen vor bleibt“. Dworzak wird nun in den politischen Gremien prüfen lassen, inwieweit „Urban Gardening“ im Rahmen des Gelsenkirchener Appells umgesetzt werden kann.

SPD-Bürgerstammtisch hat die Emscher zum Thema

27. Oktober 1991 eine Messe in der Kirchengemeinde Liebfrauen. Alle neun Kolpingsfamilien werden mit ihren Bannerabordnungen und Mitgliedern vertreten sein. Anschließend sind die Teilnehmer in das Pfarrzentrum eingeladen. Eine vorherige Anmeldung bei Alfons Lösing, Telefon 02 09 – 58 27 65 oder Willi Drochtert, Telefon 02 09 – 58 60 32 wird erbeten.

Kolping am Nachmittag:

„Liedgut und Gedichte“ Beim „Kolping am Nachmittag“ der Kolpingsfamilie Beckhausen geht es am Donnerstag, 11. Oktober, um 15 Uhr um das Thema „Altes deutsches Liedgut und Gedichte – In die Jetzt-Zeit noch übertragbar?“ Hierüber wird anhand von praktischen Beispielen mit den Referenten Isolde Fröse und Alfons Lösing in der Altentagesstätte des Pfarrzentrums, Horster Straße 301 a, diskutiert.

Beim Oktober-Bürgerstammtisch der SPD Horst-Süd am 24. Oktober um 18 Uhr in der Gaststätte "Zum Emscherhusaren" an der Harthorststraße dreht sich alles um das aktuelle Baugeschehen für den Abwasserkanal Emscher (AKE) in Gelsenkirchen, speziell in Horst. Wulf Himmel von der Emschergenossenschaft wird an diesem Tag ab 19 Uhr Rede und Antwort stehen. Das Bild zeigt den Vorsitzenden des Ortsvereins, Lutz Dworzak (rechts) zusammen mit seinem Stellvertreter Bezirksbürgermeister Joachim Gill (links) und dem Vorsitzenden der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung West, Udo Gerlach an der Emscher-Baustelle im Nordsternpark.

Nach Ausbildung und bestandener Prüfung ist Silvia Vonderlind, Inhaberin von Silvias Kosmetik Studio, Horster Straße 261 in Beckhausen, jetzt onkologische Kosmetikerin. Sie bietet damit, im Umkreis einmalig, fachkundige Spezialbehandlungen mit sensitiven Produkten bei Hautirritationen die z.B. durch Chemotherapie oder Strahlentherapie entstanden sind. „Hilfe, meine Haut verändert sich“, so klagen diese betroffenen Menschen oft. Nicht nur die Haut verändert sich, sondern es kommen oft noch Haarausfall, Verlust von Augenbrauen und Wimpern hinzu. Die onkologische Kosmetikerin bietet neben den Spezialbehandlungen für die Haut auch ein speziell abgestimmtes Makeup und gibt Tipps zum Schminken, damit sich die Haut und damit auch die Menschen trotz der schweren Krankheit wieder wohlfühlen. Silvia Vonderlind berät gerne ausführlich über die vielen Behandlungsmöglichkeiten: Telefon 02 09 - 95 70 598.

Die Ehejubilare der Stadt Gelsenkirchen gingen auf Einladung des Oberbürgermeisters Frank Baranowski auch in diesem Jahr auf Tour. Bezirksbürgermeister Joachim Gill (im Bild mit dem Gnadenhochzeitspaar Ilse und Gerhard Rosenthal von der Börnestraße) schickte die frohgelaunte Gästeschar mit dem Bus erst auf Stadtrundfahrt und danach ins Maritim, wo eine unterhaltsamer Nachmittag stattfand. Zum Schluss gab es neben einer roten Rose für die Frau ein Erinnerungsfoto mit dem Oberbürgermeister. Dabei waren auch zwei Ehepaare, die Eiserne Hochzeit gefeiert haben: Helene und Paul Schneider von der Ekertstraße 21 sowie Margot und Willi Knöß von der Theodor-Otte-Straße 122.


Horoskop • Rätsel Die Angebote sind gültig vom 27.9. bis 2.10.2012

Saisoneröffnung bis zum 13.10.12!

10% Nachlass

Stauder Weißbier

Pils

20 x 0,5 l Pfand 3,10 € (1,23 €/l)

in unserem

ECCO + Gabor Shop Alles gute Schuhe!

Durchgehend von 9.00-18.30 geöffnet!

Apfelschorle Fit 12 x 0,75 l Pfand 3,30 € (0,94 €/l)

12,29

versch. Sorten · Alkoholfrei 20 x 0,5 l Pfand 3,10 € (1,50 €/l)

14,99

8,49

3,99

12 x 0,7 l / 12 x 0,75 l Pfand 3,30 € (0,48 €/l / 0,44 €/l)

versch. Sorten 20 x 0,5 l Pfand 3,10 € (1,40 €/l)

12,49

Telefon 02 01 / 83 85 327

Telefon 02 01 / 38 01 88

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9-12 + 15-18 Uhr Sa. 9-13 Uhr • Mittwoch-Nachmittag geschlossen

Hefeweizen

versch. Sorten 20 x 0,5 l Pfand 3,10 € (1,25 €/l)

Classic · Medium

13,99

Wir bieten ab sofort eine große Auswahl an Besenheiden in verschiedenen Farben und Größen sowie Herbstzauber an. Auch bepflanzen wir Winter-Balkonkästen etc. und liefern nach Hause. Ab Mitte Oktober stehen Ihnen für Allerheiligen Grabgestecke, Doppel- und Winterfeststräuße - alles aus Nobilistanne - in verschiedenen Preislagen zur Verfügung.

Lüderitzwiese 28 • Essen-Karnap

Salon Hagens

Vorderteil des Kopfes

Horster Str. 302 • GE-Beckhausen • Tel. 58 28 05

Unser Oktober-Angebot: Augenbrauen zupfen Augenbrauen färben Wimpern färben je

Donnerstag ist Kinder- /Jugendtag: Schnitt ab

Drogenentwöhnung

Abgott

Stromsicherung

Bruchgeräusch

kurze Sporthose

niederl. Tänzerin (†, Mata) Weizenart

6.-

elektrische Verbindung

Feuer speiender Berg

Unwahrheit

I S

E K

E I DUN OR T Z L DU N I G N AKK B E L T L E M I Z E L A T

A G KN ACK R AG T H E R AB S N B A I E T A T R V I O L I N E C U O L E B OK L E K MOP E D L O AD I G L EW I S N ME N AGE

G S

Optik Wobser

Telefon 02 09 / 3 86 56 47 Na klar! Markenstraße 27 • GE-Horst FAMILIENPOST Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

spanischer Ausruf

fettig

engl. Längenmaß

Zustimmung (Abk.)

Silvia Vonderlind

Horster Straße 261 45899 Gelsenkirchen-Beckhausen Tel. (0209) 9 57 05 98

Zweirad (Kw.)

Honigwein

thail. Längenmaß (2 m)

wurmstichig USKomiker (Jerry)

knausern

Skandal

L GU E G E

R H E T O R

Geige

Stromspeicher (Kw.)

Initialen Kishons

Vater oder Mutter im Altenheim? Wir sorgen auch dort per Hausbesuch für gutes Sehen G E S Z I C H O T

Haushaltsplan

Raubinsekt

bayr. Männerkosename

eingeschaltet

Armknochen

Fahrgastkabine im Zug

Gewichtseinheit (Abk.)

alter Klavierjazz (Kw.)

nach unten

süßer Brotaufstrich

Bruder von Fafnir

Taxi in England

Gewährleistung

Emirat am Persischen Golf

angestrebter Punkt

3.-

Die neue ELUMEN Haarfarbe: Beeindruckend wie keine andere!

Redner der Antike

Sammlung von Schriftstücken

Nach bestandener Prüfung Silvia Vonderlind Horster Straße 261 45899 Gelsenkirchen-Beckhausen jetzt auch Tel. (0209) 9 57 05 98 Onkologische Kosmetik Wir sind für Sie da:

Di, Do, Fr 10 - 13 Uhr +15 - 18 Uhr Mi 15 - 18 Uhr Mo + Sa geschlossen

Wir sind für Sie da:

Di, Do, Fr 10 - 13 Uhr +15 - 18 Uhr Mi 15 - 18 Uhr Mo + Sa geschlossen

Haushalt DEIKE- PRESS-1313-10

Steinbock 22.12. - 20.01.

Horoskop Oktober 2012 Stier 21.04. - 20.05.

Nicht immer herrscht in Liebesdingen eitel Sonnenschein. Allerdings lassen sich die Differenzen nicht klären, wenn Sie sich schmollend zurückziehen. Ein freundliches, klärendes Gespräch, ein warmes Lächeln und eine zärtliche Berührung bringen Ihre Beziehung wieder ins Lot und es steht Ihnen eine harmonische Zeit bevor.

Sie haben sich zu lange nur auf die Arbeit konzentriert. Blenden Sie die genussvollen Seiten des Lebens ein und verbringen Sie schöne Stunden im Kreise Ihrer Familie und Freunde. Kochen Sie mal wieder etwas Gutes, unter dem positiven Einfluss der Sterne werden Ihnen die außergewöhnlichsten kulinarischen Köstlichkeiten gelingen.

Wassermann 21.01. - 19.02.

Zwillinge 21.05.-21.06.

Sie haben viel Stress und Ihr Magen macht Ihnen Probleme. Ändern Sie Ihren Ernährungsplan. Stellen Sie auf fünf Mahlzeiten am Tag um, das schont den Magen und verhindert dieses unangenehme Völlegefühl. Achten Sie auf leichte Kost, die nicht schwer im Magen liegt. Wenn es nicht besser wird, müssen Sie zum Arzt gehen.

Super Aussichten im Beruf: Die aktuelle Planetenansammlung in Ihrem Sternzeichen wird ganze Salven von Kreativität und Ideen auf Sie abschießen. Wenn Sie diese mit Ihrem Optimismus und Ihrer Zielstrebigkeit verbinden, werden Ihnen schnell sämtliche Türen zu einer besseren Position offen stehen. Nutzen Sie die Chance!

Jetzt oder nie! Die Planeten halten für Sie in diesem Monat den Karriere-Joker bereit, zögern Sie nicht und greifen Sie zu, denn bereits am Monatsende wendet sich das Blatt. Dann herrscht beruflich die absolute Flaute. Schauen Sie also, dass Sie bereits vorher Ihre Karriere unter Dach und Fach gebracht haben.

„Begleitung im Andersland“ hilft Demenz-Angehörigen Zur Schulungsreihe „Begleitung im Andersland“ für Angehörige von Menschen mit Demenz lädt das Altenheim Haus Marienfried an der Marienfriedstraße in Horst-Süd ein. Die Seminare beginnen mit einer Informationsveranstaltung am 10.10.2012 um 19:00 Uhr in der dortigen „Bauernstube“.

Diese Schulungsreihe im Rahmen der Angebote von „Wörheide - Konzepte rund ums Alter(n)“ wird von der Barmer GEK Pflegekasse finanziert. Da gerade Angehörige von Menschen mit Demenz besonders stark gefordert und eingebunden sind, soll mit diesem Angebot Wissen vermittelt werden über die Erkran-

Versuchen Sie, Ausgaben und Geldanlagen von größerem Umfang in diesen Monaten zu vermeiden. Die Planeten lieben zurzeit das Risiko und möchten Sie in riskante finanzielle Abenteuer stürzen: Besser, Sie lassen die Finger davon. Abwarten lautet die Devise, bis Sie wieder mehr Rückendeckung aus dem Kosmos erhalten.

kung, den Umgang mit dem Erkrankten, zu rechtlichen und finanziellen Fragen sowie zu Entlastungsmöglichkeiten. Neben der Wissensvermittlung spielen aber auch Ihre Erfahrungen, sowie eigene Erlebnisse und Probleme eine wichtige Rolle. Es sind insgesamt sieben Treffen geplant.

Sie haben viel zu tun und Ihr Terminkalender quillt über. Trotzdem sollten Sie jetzt nicht nachlässig werden und die jährlichen Vorsorgeuntersuchungen immer wieder verschieben. Auch wenn Sie keine Lust haben und Ihnen das Warten beim Arzt lästig ist: Gehen Sie nicht fahrlässig mit Ihrer Gesundheit um, das rächt sich!

Skorpion 24.10. - 22.11.

Sie befinden sich momentan in einer emotionalen Flaute. Nur sehr träge bewegen Sie sich durch Zeit und Raum. Hoffen Sie nicht auf einen Motivationsschub aus dem All, die Sterne sind beschäftigt. Sie müssen selbst Eigeninitiative ergreifen: Selbstmotivation heißt das Zauberwort, das Sie wieder ins aktive Leben bringen wird.

Man kennt Sie als ehrgeizigen, zielorientierten Einzelgänger, der kühl und berechnend seine Arbeit erledigt. Unter dem Einfluss der Sterne begegnen Sie Ihren Kollegen nun mit Wärme, Herzlichkeit und Teamqualitäten. Das sorgt anfangs für Irritationen, führt dann aber zu einer zielorientierten und harmonischen Zusammenarbeit.

Schütze 23.11. - 21.12.

Löwe 23.07.-23.08.

Widder 21.03. - 20.04.

Ihre Finanzplanung ist aufgegangen und Sie brauchen sich um Ihren Kontostand nicht zu sorgen. Sie können sich guten Gewissens einmal etwas gönnen. Einen Urlaub, ein Abendessen, ein schönes Kleidungsstück, ohne auf den Preis zu achten – verwirklichen Sie Ihre Träume und legen Sie Ihre berechnende Seite vorübergehend auf Eis.

Waage 24.09. - 23.10.

Krebs 22.06. - 22.07.

Fische 20.02. - 20.03.

Jungfrau 24.08. - 23.09.

Die Sterne zerren zurzeit kräftig an Ihren Nerven. Sie sind angespannt und gereizt. Viel zu schnell lassen Sie Ihr markerschütterndes Brüllen hören und erschrecken damit auch Menschen, die Ihnen wohlgesonnen sind. Reißen Sie sich zusammen, bevor Sie jemanden verletzen, den Sie gern haben und der es nicht verdient hat.

Es ist in Ordnung, dass Sie sich Ihr Leben mit einem Hauch von Luxus versüßen, das sollte allerdings nicht den Rahmen Ihres Dispositionskredits sprengen. Schauen Sie also erst auf Ihr Konto, bevor Sie etwas kaufen, was Sie nicht unbedingt brauchen. Dann ist am Ende des Geldes vielleicht nicht mehr so viel Monat übrig.

Demenz: Projekt will Antworten erarbeiten Wie können Menschen mit geistigen Behinderungen, die zudem an Demenz erkrankt sind, gut betreut werden? Dazu will das dreijährige Projekt der Fachstelle Demenz des Caritasverbandes Gelsenkirchen Antworten erarbeiten. Bei insgesamt sechs Ideenkonferenzen werden sich Fachleute und Praktiker der unterschiedlichen Berufe aus der Alten- und Behindertenhilfe interdisziplinär austauschen.

Aus der Gelsenkirchener Behindertenhilfe arbeiten als Projektpartner die Lebenswelt Gabriel, das Haus St. Rafael, die Gelsenkirchener Werkstätten für angepasste Arbeit mit sowie das Gladbecker St. Suitbert Haus. Zum ersten Mal kommen in Deutschland Menschen mit geistiger Behinderung in ein höheres Alter. Neben den typischen altersbedingten Veränderungen steigt die Wahrscheinlichkeit, zusätzlich an

einer Demenz zu erkranken. „In Gelsenkirchen leben viele Menschen mit geistiger Behinderung in stationären Einrichtungen, davon sind knapp 20 Prozent bereits über 60 Jahre alt“, erklärt die Gerontologin Julia Middelhauve. „Die Lebensqualität und die Möglichkeiten der Inklusion von Menschen mit geistiger Behinderung und Demenz müssen verbessert werden, denn mit der Diagnose endet nicht das Selbstbestim-

mungsrecht der betroffenen Menschen“, erklärte Marita Ingenfeld, Leiterin der Fachstelle Demenz. „Die demenziellen Veränderungen verlaufen bei ihnen anders und schneller. Der Verlust des Gedächtnisses, ihrer sozialen und emotionalen Fähigkeiten wirken sich auf ihre Möglichkeiten massiv aus“. Das Projekt ist so angelegt, dass seine Ergebnisse auf andere Einrichtungen übertragen und genutzt werden können.


6

Verlagssonderseite 27. September 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Trauerbegleitung feierte ein fröhliches Fest in Horst Viele Gäste waren ins Horster Schloss gekommen um das fünfjährige Bestehen des Fördervereins Trauerbegleitung e.V. zu feiern. Vorsitzende Ursula Wichmann eröffnete die Geburtstagsfeier. Bezirksbürgermeister Joachim Gill überbrachte den Dank und die Glückwünsche der Stadt Gelsenkirchen. Unter den Gästen waren viele Sponsoren, die die Arbeit des Vereins unterstützen, Vertreter von Organisationen, die davon profitieren, Betroffene, Helferinnen und Helfer aber auch Menschen, die sich informieren wollten. Und dazu hatten sie an diesem Sonntagvormittag genug Möglichkeiten. Mechthild Schroeter-Rupieper (Lavia – Institut für Familientrauerbegleitung) berichtete über die vielfältige Arbeit von Trauerbegleitern, erzählt von Begebenheiten und Schicksalen. Jugendliche berichteten davon, wie ihnen in den Trauergruppen geholfen wurden. Und trotz der Thematik war es beileibe kein trauriger Geburtstag.

Zauberer Martin unterhielt mit seinen lustigen Tricks und auch das Interview, das Joachim Gill (jetzt als 2. Vorsitzender des Fördervereins) mit Altbürgermeister Gerd Rehberg und dem Schauspieler Norbert Heisterkamp („Alles Atze“, Cobra 11, Horst Schlämmer) führte, war alles andere als bierernst. Rehberg und Heisterkamp sind zwei der Autoren, die für das Buch „Niemals geht man so ganz“ geschrieben haben. Herausgeberin Mechthild Schroeter-Rupieper stellte es an diesem Festtag im Schloss vor. In ihm schreiben Bekannte und weniger Bekannte über Menschen, an die sie sich gerne erinnern und über die sie anderen etwas zu erzählen haben. Gerd Rehberg schildert darin, wie damals Schalke-Mannschaftsbetreuer Charly Neumann es schaffte, den Papst zum Ehrenmitglied bei Schalke werden zu lassen. Norbert Heisterkamp schrieb über seine Schwester Barbara, die trotz seiner Stammzellen-Spende an Leukämie

starb. Neben vielen anderen als Autoren mit dabei: Hein Simons (Heintje), Hartmut Engler, Margot Käßmann, Erwin Kremers und Wolfgang Niedecken. Mit dem Erlös des im Patmos-Verlag erschienen Buches wird der Förderverein unterstützt. Der Förderverein Trauerbegleitung kümmert sich darum, dass Menschen an ihrer Trauer nicht zerbrechen. Ausgebildete TrauerbegleiterInnen helfen nach Unfällen, Suiziden und anderen Notfällen, gehen in trauernde Familien, zu trauernden Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die auch eine der Gruppen besuchen können, in denen sich Betroffene zusammenfinden. Da die Arbeit der Trauerbegleiter, die Polizei, Feuerwehr, Ärzten, Schulen, Kindergärten, Jugendämtern, Kirchen und vielen anderen Institutionen um Hilfe bitten, von keiner Stelle übernommen werden, ist der gemeinnützige Förderverein auf Spenden angewiesen.

Neue Stolpersteine werden in Horst verlegt Am Montag, 8. Oktober 2012, werden auch in Horst wieder Stolpersteine gegen das Vergessen verlegt. Auch im übrigen Stadtgebiet Gelsenkirchen finden an diesem Tag Verlegeaktionen statt. Der Künstler Gunter Demnig erinnert in Horst mit dem Einsetzen von zwei Stolpersteinen an der Markenstraße 29 an das Schicksal der Familie Süßkind (16:50 Uhr) und um 17.10 Uhr an das der Familie Herman Neudorf, die an der Markenstraße 19 lebte. Anschließend findet im Kaminzimmer von Schloss Horst um 18 Uhr eine Matinee statt. An den beiden Verlegestellen in Horst werden Angehörige erwartet, so wird z.B. der älteste Sohn von Herman Neudorf mit seiner Familie aus den USA anreisen. Herman Neudorf selbst lebt heute in Florida und kann aus gesundheitlichen Gründen nicht persönlich vor Ort sein.

LOKALES

FA

Horst B

Neues Einkaufserlebnis im Schuhhaus Düsing Nach kurzer Umbauzeit eröffnet das Schuhhaus Düsing neben den bestehenden Shops von ECCO und Gabor nun einen neuen Marco Tozzi-Markenshop. Die junge aufstrebende Lifestyle-Marke Marco Tozzi steht für frische, modische Schuhmode, die von Young Fashion über klassisch bis hin zu elegant aktuelle Trends unkom-

pliziert umsetzt. Klare Linienführung im Zusammenspiel mit einer hellen Farbgebung stehen für eine zeitlose und moderne Optik, die sich in das Gesamtbild des Ladenlokals einfügt. Durch die funktionelle und optische Einbindung der Kartonaufbauten in das DüsingGesamtkonzept erfüllt die Fläche bereits die Funktion eines Handlagers. So findet

man seine Schuhe wie selbstverständlich in der richtigen Größe und erhält einen umfassenden Gesamteindruck über das modische Angebot. So kann man sich nach Herzenslust auf Wunsch auch selbst bedienen. Bis zum 13. Oktober gibt’s von Michael Düsing (Foto) einen zusätzlichen Kennenlernrabatt in Höhe von zehn Prozent in allen drei Markenshops.

Neue Mitarbeiterinnen unterstützen Logopädin

Feierten im Schloss Horst: Joachim Gill, Gerd Rehberg, Ursula Wichmann, Norbert Heisterkamp und Mechthild Schroeter-Rupieper (v.l.) mit dem Buch „Niemals geht man so ganz“.

Augsburger Kasperle

Die Logopädin Annika Scharpenack-Lechtenberg (Hippolytusstraße 7 in Horst) hat ihr Team um die Logopädinnen Christina Goertsch und Lena Schubert vergrößert. Die Rehabilitationspädagogin Julia Patt unterstützt mit den Schwerpunkten „Sprache und Kommunikation“ schon seit einiger Zeit das Team mit seinen umfangreichen Behandlungsmethoden. Die einfühlsamen Mitarbeiterinnen beraten, untersuchen, informieren und behandeln bei Sprachauffälligkeiten im Kindesalter, Lese- und Rechtschreibauffälligkeiten, bei Stimmstörungen und Stottern, von Kin-

dern und Erwachsenen. „Für die meisten von uns ist es sehr einfach die Sprache zu nutzen. Wir lernen und lehren mit Sprache zu erklären, zu fragen oder unsere Gedanken und Gefühle auszudrücken. Umso auffälliger ist es, wenn jemand Sprache nicht so einfach nutzen kann“, erklärt Annika Scharpenack-Lechtenberg. Gern informieren die Therapeutinnen über die vielseitigen Behandlungsmöglichkeiten. Logopädin Annika Scharpenack-Lechtenberg (vorn) und ihr Team: Christina Goertsch, Lena Schubert und Julia Patt (v.l.).

Vom 11. bis zum 14. Oktober 2012 gibt es um 11 Uhr (Sonntag auch um 15 Uhr) Vorstellungen des Augsburger Kasperle auf der Königswiese. Freitag ist Kindertag, Samstag Familientag – jeweils mit besonderen Angeboten. Ticket-Info: 01 63 – 61 83 160.

Horster Georg Jansen will „Helfende Hand“ gewinnen

1.000,-€ up!stauben! Die Fahrradgruppe der Kolpingsfamilie Karnap besteht nun seit 21 Jahren. Jeden Montag in den Monaten Juli bis SepKauf eines neuen Volkswagen im Autohaus Sieland tember Beim wurde im schönen grünen Ruhrgebiet ca. 25 km geradelt. Nach der Hälfte der Strecke gab es eine Rast, die immer herzlich willkommen war. 1.000,-€ Führerscheinbonus. bekommen Sie zusätzlich einen

Checkliste für Ihren Bonus:  Ihre Fahrprüfung (Klasse B) war maximal vor 2 Jahren

(Bei „Führerschein ab 17" beginnt die Frist ab dem 18. Lebensjahr)  Ihr neuer VW wird auf Sie zugelassen

Fahrsic

herheit

 Der Versicherungsnehmer darf ein anderer sein

Der Vorsitzende der DLRG Horst, Georg Jansen, sowie die AG Rettungsschwimmen der von ihm geleiteten Johannesschule in Meppen ist für den Förderpreis „Helfende Hand“ des Bundesinnenministeriums vorgeschlagen worden. Zusätzlich gibt es einen Publikumspreis. Hier können alle Besucher der Homepage http://www.facebook.com/l/ SAQHuCMtTAQEPEnpGhtSNg- R r v t 2 m f iork H aw vqm -

wzWZ X 2Q/w w w.helfendehand-foerderpreis.de online abstimmen. Für die Stimmabgabe ist die Angabe einer E-Mail-Adresse notwendig. Nach der Stimmabgabe erhält der Besucher der Internetseite per E-Mail einen Bestätigungslink, um sein Votum zu verifizieren. Die abgegebene Stimme zählt nur dann, wenn der Bestätigungslink aktiviert wird. Pro angegebener E-Mail-Adresse kann einmal abgestimmt werden.

strainin

Devesestraße: g inklu

sive!

 Ihr Alter ist unerheblich

up!(ge)fahren! ellb stllb be . . arar ste rtrtbe fofo bbsoso AA

Roteichen erhalten Auf den neuesten Stand in Sachen „Rettung der Baumallee an der Devesestraße“ brachte der SPD-Ortsverein BuerMitte II Anwohnerinnen und Anwohner. Im Paul-LoebeHaus referierte ein Mitarbeiter der Verwaltung und beantwortete viele Fragen. Ortsvereinsvorsitzender Axel Barton nach der Vorstellung der möglichen Varianten: „Wir wollen die Roteichen im südlichen Straßenbereich auf jeden Fall erhalten. Es wurde deutlich, dass man dann lieber auf einen Radweg verzichten will“. Der Radweg könnte

entfallen, weil der nördliche Radweg für den Radverkehr in zwei Richtungen auf drei Meter verbreitert werden kann. Begrüßt wurde auch, dass nach den Planungen der Parkraum neu geordnet und erhalten werden kann und die Lärmbelastung nach dem Umbau sinken wird, weil als Straßenbelag sogenannter Flüsterasphalt verwendet wird. Die Umbauarbeiten können in der zweiten Jahreshälfte 2013 in Angriff genommen werden – falls die erforderlichen Haushaltsmittel bereitgestellt werden.

Der neue neue Golf. Golf. Das DasAuto. Auto.

Alle Bannerträger des Kolping-Diözesanverbandes Essen sowie diejenigen Kolpinggeschwister, die sich dieser Aufgabe widmen, lädt der Diözesanvorstand am 30. September zu einem DiözesanBannertag ein. „Kolpingsfamilien haben traditionell ein Banner, das ihren Mitgliedern vorangetragen wird, und unsere Kolpingmitglieder gehen gerne hinter ihrem Banner her. Aus diesem Grund will der Diözesanverband ihre Bannerträger ehren

und gleichzeitig versuchen, der Tradition des Bannertragens neuen Aufschwung zu geben“, sagt die Diözesanvorsitzende Klaudia Rudersdorf. Das Treffen beginnt – mit hoffentlich vielen Bannern! – um 11 Uhr mit einem vom Diözesanpräses Pastor Bernd Steinrötter zelebrierten Gottesdienst in der Kirche Liebfrauen in GE-Beckhausen. Anschließend sind alle Bannerträger zum Gedankenaustausch über diese Kolping-Tradition in das Pfarrzentrum Liebfraueneingeladen.

Konfirmantenfeier Wer 1951/1952 bzw. 1961/1962 oder früher in der ev. Kirchengemeinde Beckhausen konfirmiert wurde, ist für den 28. Oktober 2012 um 10 Uhr in der Christus-Kirche Beckhausen zu einem Festgottesdienst eingeladen. Danach findet eine Feier im Bodelschwingh-Haus statt. Anmelden kann man sich im Gemeindebüro (Telefon 58 36 88).

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen.

KommenSchreiben Sie vorbei undanlassen Sie sich überraschen. Interesse? Sie uns unter upgefahren@sieland.de freuen uns auf Sie. Wir freuen uns auf Sie. oder kommen Sie ins Autohaus und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Mehr Details auf www.sieland.de

Erntedankfest

Autohaus Sieland GmbH Hügelstr. 1a / Kärntener Ring 45899 Gelsenkirchen Tel. (0209) 95717-0 www.sieland.de

Bannertag in Liebfrauen

Der SPD-Ortsverein Buer-Mitte II hatte ins Paul-Loebe-Haus eingeladen. Links Vorsitzender Axel Barton.

Direkt neben der Rennbahn (An der Rennbahn 39) befindet sich der Kleingarten Verein Horst-Emscher. Dieser lädt am 6.10. ab 19.30 Uhr zur Erntedankfeier ein. Für Unterhaltung sorgt DJ und Alleinunterhalter Frank Lindner. Der Eintritt ist frei.


LOKALES

FAMILIENPOST

Verlagssonderseite 27. September 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

7

Sonntag (30.9.) $867(50$11 8+Am 5(1 6verkaufsoffenen &+08&. $867(50$11 ƐĞŝƚϭϵϯϵŝŶ,ŽƌƐƚ

 ƐĞŝƚϭϵϯϵŝŶ,ŽƌƐƚ

8+5(1 6&+08&.  

 

sucht Horst die „Goldene Stimme“

ƐƐĞŶĞƌ^ƚƌĂƘĞϮϱ•ϰϱϴϵϵ'ĞůƐĞŶŬŝƌĐŚĞŶͲ,ŽƌƐƚ•dĞůĞĨŽŶϱϱϴϯϰ•dĞůĞĨĂdžϱϬϴϰϭϯϮ ͲDĂŝů͗ŬĞƌƐƚŝŶ͘ƐĐŚŵŝĚƚĐŚĞŶΛŐŵdž͘ĚĞ•/ŶƚĞƌŶĞƚ͗ǁǁǁ͘ĂƵƐƚĞƌŵĂŶŶͲƐĐŚŵƵĐŬ͘ĚĞ

ƐƐĞŶĞƌ^ƚƌĂƘĞϮϱ•ϰϱϴϵϵ'ĞůƐĞŶŬŝƌĐŚĞŶͲ,ŽƌƐƚ•dĞůĞĨŽŶϱϱϴϯϰ•dĞůĞĨĂdžϱϬϴϰϭϯϮ ͲDĂŝů͗ŬĞƌƐƚŝŶ͘ƐĐŚŵŝĚƚĐŚĞŶΛŐŵdž͘ĚĞ•/ŶƚĞƌŶĞƚ͗ǁǁǁ͘ĂƵƐƚĞƌŵĂŶŶͲƐĐŚŵƵĐŬ͘ĚĞ 

10%





 EĞďĞŶĚĞŵsĞƌŬĂƵĨǀŽŶ    ďŝĞƚĞŶǁŝƌ/ŚŶĞŶĨŽůŐĞŶĚĞŶ^ĞƌǀŝĐĞ͗ ŝŶĚŝǀŝĚƵĞůůĞƌ^ŽĨŽƌƚŐƌĂǀƵƌƐĞƌǀŝĐĞ ƐŽĨŽƌƚŝŐĞƌĂƚƚĞƌŝĞǁĞĐŚƐĞů ƐŽĨŽƌƚŝŐĞƐKŚƌůŽĐŚƐƚĞĐŚĞŶ  ^ĐŚŵƵĐŬƌĞƉĂƌĂƚƵƌĞŶ WĞƌůĞŶĂƵĨnjŝĞŚĞŶ hŚƌĞŶƌĞƉĂƌĂƚƵƌ 'ŽůĚĂŶŬĂƵĨ Ƶǀŵ͘



 hŚƌĞŶΘ^ĐŚŵƵĐŬ EĞďĞŶĚĞŵsĞƌŬĂƵĨǀŽŶ   auf Alles am  verkaufsoffenen ďŝĞƚĞŶǁŝƌ/ŚŶĞŶĨŽůŐĞŶĚĞŶ^ĞƌǀŝĐĞ͗ Sonntag ŝŶĚŝǀŝĚƵĞůůĞƌ^ŽĨŽƌƚŐƌĂǀƵƌƐĞƌǀŝĐĞ ƐŽĨŽƌƚŝŐĞƌĂƚƚĞƌŝĞǁĞĐŚƐĞů (30.9.2012) ƐŽĨŽƌƚŝŐĞƐKŚƌůŽĐŚƐƚĞĐŚĞŶ ^ĐŚŵƵĐŬƌĞƉĂƌĂƚƵƌĞŶ WĞƌůĞŶĂƵĨnjŝĞŚĞŶ hŚƌĞŶƌĞƉĂƌĂƚƵƌ Die 'ŽůĚĂŶŬĂƵĨ Ƶǀŵ͘ 

hŚƌĞŶΘ^ĐŚŵƵĐŬ

neuen Modelle sind bei uns eingetroffen!

Am Sonntag, 30. September, ist Horst von 13-18 Uhr wieder verkaufsoffen. Gleichzeitig steigt dann auf der Bühne neben St. Hippolytus die Suche nach der „Goldene Stimme 2012“. In Ausnahmefällen kann man sich noch bis zum Veranstaltungstag um 12 Uhr für den Wettbewerb anmelden. Um den Programmablauf besser planen zu können bitten die Moderatoren Laird Andy Tess und Co-Moderator DJCarsten jedoch um vorherige Kontaktaufnahme unter Telefon 02 09 – 98 89 95 39 oder per E-Mail unter kuenstlertreff@gelsennet.de.

Eine Jury wird es geben – die aber berät lediglich das Publikum, das einzig durch die Stärke des Applauses die Entscheidungen herbeiführt. Der Sieger oder die Siegerin kann sich über eine Glas-Trophäe der Werbegemeinschaft Horst sowie über einen StargastAuftritt im Juni 2013 (wenn die goldene Stimme 2013 gesucht wird) freuen. Der „Förderverein Notenschlüssel e.V.“ bekundet bereits Interesse an der „Sieger-Stimme“. Die Jury besteht an diesem Tag aus Marcus Lewald (WDR4 Moderator), Michael Lange (Vorsitzender der Kultur ArGe West) sowie Kerstin

Sport Outlet Herber

Adidas-Kinderfußballschuhe

je Paar nur

Horst B

Schalke 04-Girokonto

rikot S04-T uben abstaickets und T nen! n gewi

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

30.09. 2012 11-18 Uhr

Sonderposten bei Markensport- und Freizeitartikeln Was da ist, ist da - und das zu besonders günstigen Preisen! statt 79.- pro Paar nur

FA

Å6FKDONHUVHLQ´

Adidas • Nike • Puma • Sonderposten • Sport- und Freizeitmode

Marken-Kinderwinterschuhe

Schmidtchen (Werbegemeinschaft Horst. Vor der Bühne und auf dem Gehweg der anderen Straßenseite laden Bierzeltgarnituren zum Verweilen ein. Es gibt einen Bierwagen, Bratwurst und Erbsensuppe. Die wird für zwei Euro pro Portion von Mitgliedern des Fördervereins Trauerbegleitung e.V. ab 12 Uhr verkauft. Ein Euro davon geht in die Kasse des gemeinnützigen Vereins. Im fußläufigen Teil der Essener Straße stehen Trödelund Verkaufsstände. Das PuK sorgt dort mit Spielaktionen für die Unterhaltung der jungen Gäste.

25.20.-

Wir machen den Weg frei.

Überall zeigen, dass man ein echter Schalker ist! Mit der Schalke 04-VR-BankCard. Jetzt Konto eröffnen! www.fanbanking.de

... sowie viele andere Schnäppchen! Am 30.09.2012 (verkaufsoffener Sonntag) haben wir für Sie von 13-18 Uhr geöffnet!

Essener Str. 35 • Horst • Tel. 36 16 83 49 • www.herber-nrw.eu

Hubertus Apotheke Petra Knecht Apothekerin, Naturheilverfahren + Homöopathie Essener Straße 50 • 45899 GE-Horst Tel. 02 09 / 5 67 02 • Fax 02 09 / 5 67 05

Wir sind dabei! Am verkaufsoffenen Sonntag (30. September 2012) sind wir für Sie da! In dieser Zeit geben wir auf unsere Kosmetikprodukte (z.B. Vichy, CF, Eubos, Olivenöl usw.)

SIE ENTSCHEIDEN! Wir suchen die

GOLDENE STIMME VON HORST Verkaufsoffener Sonntag von 13-18 Uhr

Für alle Trapper und Goldgräberinnen Unsere Aktion zum verkaufsoffenen Sonntag vom 24.09. bis zum 06.10.2012 1 Bild im Format 13 x 18 cm nur Essener Straße 48 • Horst Telefon 02 09 - 5 60 17

3.-

www.foto-juergensen-digital.de

2 Brillen – 1 Preis! Brille + Sonnenbrille in günstigen Paketen!

10 Prozent Nachlass Bis Ende Oktober großer Malwettbewerb für Kinder. Gewinnverteilung am 2. November 2012.

Hegemann‘s

Burgstraße 2 / Ecke Essener Straße

Partyservice: 02 09 - 55 8 55 Tägl. wechselnder Mittagstisch Zum verkaufsoffenen Sonntag am 30. September 2012:

Schaschlicktopf + Pommes 3.50 Currywurst + Pommes 3.00

Messe-Neuheiten eingetroffen

Issy Fine am Sonntag Gast im Café Klatsch Natürlich bietet am verkaufsoffenen Sonntag (30. September) auch Norbert Sarassa vom Café Klatsch an der Essener Ecke Vogelsangstraße wieder Livemusik. Ab 15 Uhr spielt die Gruppe „Issy Fine“ – je nach Wetterlage vor oder im Klatsch. Vormerken sollte man sich schon mal die Weihnachtsparty „Wir warten aufs Christkind“, die am 22. Dezember im Klatsch stattfindet. Rainer Migenda & Friends sorgen für Musik. Es gibt Grünkohl und Glühwein.

Für die Silvesterparty mit der Band „Kaluza & Co.“ (die eigens aus Mallorca kommt) kann man sich noch bis zum 30. November anmelden. Noch ein Hinweis für Feinschmecker: Noch bis zum 30. März gibt es im Café Klatsch an jedem Montag ab 18 Uhr leckere Muschelgerichte, die Michael Kalabusch auf vielfältige Art lecker zubereitet. Und für Schalke-Fans: Alle Spiele der Königsblauen kann man sich dort live ansehen. Weitere Infos unter: www.cafe-klatsch.biz.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Sonntag!

Auf alle Geräte 10% Rabatt! SP: Spangemacher & TEAM

2 Gle brillen

199,Öffnungszeiten:

EssEnEr str. 9 45899 GElsEnkirchEn-horst Fon: 02 09/5 57 01

Mo,. - Fr. sa

Uhr 9.00Uhr -13.00 Uhr 14.00 Uhr -18.30 Uhr .00 13 r Uh 0 9.0

Mode + Geschenke

e k m l ä P 10 Prozent Rabatt am verkaufsoffenen Sonntag!

HiFi · TV · Video · SAT · Elektro Inh. H.W. Gruber

89its,ic-ht-

Die gute Adresse in Horst!

Ihr Spangemacher-Team

Am Wedem 2 • 45899 GE-Horst Telefon 02 09 / 5 59 90

2 Brillen

Unser Bild zeigt Bernd Strickling (links, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Horst) und„Festwirt“ Dieter Kucharski mit der Glas-Trophäe für den Sieger/die Siegerin.

Essener Straße 27 • 45899 GE-Horst • Telefon 5 60 45


8

Verlagssonderseite 27. September 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

LOKALES

FA

Horst B

Schicksalsschlag in der Selbständigkeit

Herde Öfen Reparaturen Ersatzteile bei

Braun & Sohn

Hausrat • Herde • Öfen • Einbauküchen & Haushaltstechnik

Markenstraße 14 • 45899 GE-Horst Telefon 02 09 / 5 74 25 • www.braunundsohn.de

Am 15. August 2011 eröffnete die 41-jährige Michaela N. in Erle vor dem real Markt an der Emscherstraße einen mobilen Fischimbiss. Außer Backfisch, der aus Seehecht frisch zubereitet wird, gibt es Kibbelinge, frittierte Tintenfischringe, sowie frisch belegte Brötchen und andere Fischspezialitäten. Im November bekommt Michaela N. die Diagnose Brustkrebs. Es folgen Chemotherapie, Operation, sowie 36 Bestrahlungen. Derzeit befindet sie sich in einer Reha an der Ostsee und hofft den Krebs besiegt zu haben. In dieser Zeit stand der Lebenspartner Bernd K. fest an Ihrer Seite und vertrat sie auf dem Fischwagen.

Mit diesem Artikel möchte Michaela N. allen Betroffenen Mut machen, mit ihrer Krankheit umzugehen und zu kämpfen. „Die Arbeit und die Perspektive auf ein Leben nach dieser Krankheit gaben mir Kraft nicht aufzugeben.“ Ganz besonders bedankt sie sich bei dem Team von real und Marktleiter Herrn Klesse bedanken, die immer ein offenes Ohr hatten. Michaela: „Außerdem bedanke ich mich bei all unseren Kunden, die an einigen Tagen vor einem geschlossenen Fischwagen standen, weil Untersuchungen und Anwendungen anstanden.“ Nach erfolgter Reha wir Michaela N. wieder uneingeschränkt für ihre Kunden da sein.

Kinder lernen mit Papas schwimmen 20 Kindergartenkinder aus verschiedenen städtischen Tageseinrichtungen gehen seit dem 8. September 2012, in zwei Gruppen an insgesamt zehn Samstagen, mit ihren Vätern ins Horster Hallenbad um schwimmen zu lernen. Die Kurse sind ein Kooperationsprojekt von Gelsensport - im Rahmen der Programme „Gelsenkirchen bewegt seine Kinder“ und „Quietschfidel“ - und GeKita im Rahmen der Aktion „Kitas brauchen Männer! - eine Aktion der Stadt Gelsenkirchen“.

B-Day Party im Physical Am Samstag, 15. 9, wurde in der Disco Physical Geburtstag gefeiert. Jeder Gast, der im August oder September Geburtstag hat, hatte an dem Abend freien Eintritt – inklusive fünf Freunde.

Michaela will bald wieder arbeiten!

Nach dem Sommerloch war das Physical an diesem Abend gut besucht. Die Party kam nicht nur bei jungen Menschen gut an, sondern auch bei Älteren. So kam der 64-jährige Lothar Stie-

fel mit seinem Nachbarn, um den 2:1 Sieg von Schalke 04 über Greuther Fürth zu feiern. Spaß hatten auch die anderen Party-Gäste. So wurde bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen getanzt. Das Fazit der Fete ist positiv. „Jetzt direkt nach der Urlaubzeit geht es wieder normal weiter und die Gäste freuen sich auf zahlreiche Partys im Physical“, so Domenico Incantalupo. Mit der Mischung aus Bar, Lounge, Club und verschiedenen Motto Partys geht das Konzept von Geschäftsführer Incantalupo auf. Egal, ob House, R’n’B oder Musik der

80er und 90er. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Der Oktober fängt am 2.10. mit der FH-United Party Dj Mimo & Friends Party an. Dann geht es Schlag auf Schlag weiter mit einer Ladies Night am 12.10. Die monatliche „Leider Geil Party“ findet wieder am 25.10 statt. Der Monat endet dann mit der Halloween Party „Blood on the Dancefloor“, bei der ein Kostüm zwar keine Pflicht ist, aber gerne gesehen wird. Weitere Infos unter www. disco-physical.de und auf www.facebook.com/PhysicalGermany

RB 43: Zukunft gesichert!

Holunderweg 10 45964 Gladbeck

Fon 0 20 43 / 6 23 27 Fax 0 20 43 / 2 20 34

Super-Angebote!

Qualitätsbaumschulware zu günstigen Preisen z.B. Immergrüne Kirschlorbeer 99

Kaminholz

Heckenlebensbaum

1 Raummeter Kaminholz

ca. 60/80 cm im Topf

nur

ca. 150 cm im Topf

nur

2. 6.99

TOP-ANGEBOT! Winterharte Heide in vielen Sorten

ab

Silberlinge Stiefmütterchen

ab

ca. 20 Stück

nur

Obst und Beerenobst in Riesenauswahl z.B. Säulenobst versch. Sorten,

ca. 160 cm

ab

0.49 0.29 3.99

14. 3.99 99

Johannes- u. Stachelbeerbüsche nur

Kletter-, Edel-, Strauch-, Beet-, Hochstamm und Bodendeckerrosen 50% reduziert!

1.99 1.79 79.99

im Netzsack 22 dm3

nur

10 kg

nur

Holzbriketts

nur

SUPER-HITS!!! Qualitätsblumenerde

5.62 Qualitätsrindenmulch 99 8. 3 x 50 Liter

nur

3 x 70 Liter

nur

Für die wichtige Herbstdüngung: Orig. Dolomit-Dünge-Kalk 99 25 kg

nur

5 kg

nur

20 kg

nur

Bittersalz Spezial-Rasenkalk

2. 3.99 4.99

GARTEN-STEINE in großer Auswahl und vielen versch. Größen z.B.

Carrara-Marmor 99 z.B. Bodendeckerrosen 25 25 kg nur 2.49 jetzt nur Öffnungszeiten: Mo. - Fr. von 8.00 bis 18.30 Uhr durchgehend geöffnet Samstag von 8.00 bis 16.00 Uhr

1.

6.

Ihr Vorteil – Fachliche Beratung – Riesenauswahl – Günstige Preise

Gute Nachrichten brachte der SPD-Verkehrspolitiker Axel Barton beim Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR) in Erfahrung: „Die Regionalbahn-Linie 43 (RB 43) die von Dortmund nach Dorsten führt, wird nicht, wie zu befürchten war, aufgegeben, sondern ist dauerhaft gesichert. Der gemeinsame Appell der Anliegerstädte vom Frühsommer, die die Strecke als unverzichtbar für die Berufspendler und den Tourismus in der Zoom-Erlebniswelt und dem Movie-Park in Bottrop bezeichnet hatte, sich gelohnt.“ Nach Auslaufen des Vertrages mit der für Pannen anfällige Nordwestbahn-Gesellschaft soll es nach dem Jahr 2015 dann auch zu Verbesserungen beim Wagenangebot, der Geschwindigkeit und der Taktfolge geben.

Die DLRG Horst nimmt „Bildungsgutscheine“ entgegen wodurch auch Kinder mit finanzschwachem Hintergrund in den Genuss einer Mitgliedschaft und den damit verbundenen Vorzügen kommen kann. Kassierer Dirk Wüller und der 2. Vorsitzende Rainer Bohnhorst sind dafür im Hallenbad Horst die richtigen Ansprechpartner. Auskünfte bekommt man auch telefonisch unter 169 37 00 bei der Stadt Gelsenkirchen, um Internet unter www. gefoerdert-in-gelsenkirchen.de.

Schneiders feiern Eiserne- Hochzeit 60 Jahre verheiratet waren am 29. August Paul und Helene Schneider, die an der Ekertstraße 21 in Horst wohnen. Paul Schneider ist 88 Jahre alt und an der damaligen Zeppelinstraße in Horst (heute Boystraße) geboren worden. Seine Ehefrau stammt aus Brauck. An der Ekertstraße leben sie schon seit 29 Jahren. Sie haben zwei Kinder, zwei Enkel und einen Urenkel. Noch heute spielt der frühere Bergmann gerne Billard. Zu seinen großen Hobbies gehört nach wie vor der Fußball. Früher war er Stammgast bei den Emscherhusaren, kannte viele Spieler persönlich. Bergmann lernte er auf Stinnes wo er auch viele Jahre arbeitete. Pensoniert wurde er 1976 auf Nordstern. Seit 1938 ist er Mitglied der IGBCE. Darum ließ es sich Rudi Welsch von der Ortsgruppe Horst nicht nehmen, ebenfalls zu gratulieren. Bezirksbürgermeister Joachim Gill überbrachte die Glückwünsche der Bezirksvertretung, des Oberbürgermeisters und der Ministerpräsidentin. Bundespräsident Gauck hatte einen Brief geschickt.

Wilhelm Weiß feierte seinen 70. Geburtstag. Dem ehemaligen Vorsitzenden der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung West, dem „Direktor“ der Bergbaustollens im Nordsternpark und vielfältig an den Menschen und im Stadtteil engagierten Mitbürger gratulierten neben vielen anderen der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Horst-Süd, Lutz Dworzak und Kassierer Klaus Pabst.

Bestatter von zwei Männern beraubt Am Mittwoch (29.8.) gegen 16:30 Uhr raubten zwei Männer ein Bestattungsunternehmen an der Turfstraße zwischen Essener Straße und Buerer Straße aus. Sie bedrohten zwei Mitarbeiter mit einem Messer und zwangen sie, den Tresor zu öffnen. Ein Täter nahm die Geldkassette mit dem Bargeld und flüchtete mit seinem Kompli-

zen über den Hintereingang des Geschäftes. Beschreibung der Personen: 1. Täter mit Messer; ca. 170 cm groß, normale Statur, bekleidet mit dunkler Stoffhose, dunkle Jacke, dunkle Baseballkappe, schwarze AdidasTurnschuhe mit weißen Streifen. Bei Tatausführung trug er schwarze Handschuhe. 2. Täter im Büro; ca. 170 cm

groß, normale Statur, trugen ebenfalls dunkle Kleidung und hatte ebenfalls eine Baseballkappe auf. Beide Männer sprachen untereinander in einer Fremdsprache. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden: Telefon 02 09/3 65 – 81 12 oder -82 40/Kriminalwache zu melden.


LOKALES

FAMILIENPOST Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Fußball-Bezirksliga: Die wunderbare Erfolgsgeschichte des SV Horst-Emscher 08 dauert an. Der am Schollbruch beheimatete Klub führt die Tabelle der FußballBezirksliga, Staffel 10, zur allgemeinen Überraschung auch nach sechs Spieltagen an. Nach einem gemeinsamen Bruch beim Sponsor Heiner’s im Nordsternpark und dem anschließenden 6:0-Kantersieg gegen den BV Herne-Süd überstanden die SchwarzWeißen auch den vergangenen Sonntag ungeschlagen. Mit 16 von 18 möglichen

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Horst 08 weiter ganz oben

Punkten und mit 18:6 Toren liegen sie zwei Punkte vor dem VfB Günnigfeld sowie zwei weitere vor dem SV Fortuna Herne und dem FC Neuruhrort. Der Spielplan will es so, dass die Horster an diesem Sonntag zum Gipfeltreffen zum ärgsten Verfolger nach Günnigfeld müssen. „Wir können mit breiter Brust dorthin fahren“, sagt Trainer Jörg Krempicki voller Selbstvertrauen, aber ohne jeden Hauch von Überheblichkeit. Der erfolgreiche Coach spricht immer

noch von einer Momentaufnahme, wenn er auf die Tabelle blickt. Trotz der bisher so erfreulichen Ergebnisse hält er sein Team noch nicht für einen heißen Aufstiegsaspiranten. „Nach ganz oben, das ist ein weiter Weg“, sagt er. „Wir sollten abwarten, wie die Mannschaft reagiert, wenn sie mal ein Negativ-Erlebnis verarbeiten muss.“ Das einzige Negativ-Erlebnis, das die NullAchter bislang verkraften mussten, war das Ausscheiden im DFB-Pokal auf Kreise-

Verlagssonderseite 27. September 2012

bene. Aber damit wurden sie sofort mit fertig. Die 1:3-Niederlage gegen YEG Hassel in der zweiten Runde wurde deshalb so schnell abgehakt, weil der Pokal-Wettbewerb für die Horster ohnehin nicht eine so besondere Bedeutung hatte. In der Meisterschaft möchten sie ihren erfolgreichen Weg jedoch noch so lange wie möglich fortsetzen. Nach dem Auftritt in Günnigfeld folgt im nächsten Heimspiel gegen den FC Neuruhrort am 7. Oktober ein weiterer Härtetest. Im kommenden Monat geht

WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH

es außerdem am 14. Oktober zum BV Hiltrop, am 21. Oktober daheim gegen SW Eppendorf sowie am 28. Oktober zum SV Fortuna Herne. Personell können die NullAchter momentan aus dem Vollen schöpfen. Zuletzt fehlte nur Torhüter Ibrahim Omeirat wegen einer Grippe. Er wurde gegen den BV Herne-Süd durch den talentierten Christian Eckert aus der A-Junioren-Mannschaft gut vertreten. In Günnigfeld wird Ibrahim Omeirat wieder zur Verfügung stehen.

Alfred-Zingler-Str. 3, 45881 Gelsenkirchen, Telefon 0209/940400, Fax 0209/9404040, www.automobile-basdorf.de

Service

Der kleine Unterschied fällt – die Unisex-Tarife kommen.

Die West-Teams mischen gut mit

Mit dem guten Frühstück bei Heiner’s als Grundlage, gelang der 1. Mannschaft von Horst 08 anschließend der 6:0-Heimsieg gegen BV Herne-Süd.

Francesco Pianeta

Deshalb jetzt handeln und sparen!

S Versicherungsservice GmbH in allen Geschäftsstellen Ihrer Sparkasse Gelsenkirchen

In der Kreisliga C sieht es für die Teams aus dem StadtbeNeumarkt 1, 45879 Gelsenkirchen zirk West wie folgt aus: StafTelefon 0209/1612782 fel 1: 1. FC Horst 59 (zuletzt sparkasse-gelsenkirchen@provinzial.de 3:1 bei Arminia Hassel II), 14. SC Schaffrath II (zuletzt 2:4 bei Genclerbirligi Gladbeck). Staffel 2: 1. SV Horst-Emscher 08 III (zuletzt 2:0 bei DJK TuS 90x80_4c_Gelsenkirchen_US.indd 1 Rotthausen II), 10. Preußen Sutum III (zuletzt 2:1 gegen DJK Schwarz-Weiß Gelsenkirchen-Süd). Staffel 3: 4. SV Horst-Emscher 08 IV (zuletzt 1:4 bei YEG Hassel III), 15. FC Horst 59 II (zuletzt 1:3 bei DJK Falke Gelsenkirchen II).

DFB-Pokal auf Kreisebene:

15.08.12 14:58

Horst 59 ist noch im Rennen

Die nächsten Spiele: Kreisliga A1: Adler Ellinghorst – SV Horst-Emscher 08 II (So., 15 Uhr, Wittringer Wald), Beckhausen 05 – SC Schaffrath (So., 15 Uhr, Braukämperstraße), Preußen Sutum II – SSV Buer II (So., 15 Uhr, Gesamtschule Berger Feld). Kreisliga A2: SG Eintracht Gelsenkirchen – Preußen Sutum (So., 15 Uhr, Südstadion). Kreisliga B1: Beckhausen 05 II – Alemannia Gladbeck (So., 13.15 Uhr, Braukämperstraße), BV Horst-Süd – RW Wacker Bismarck II (So., 15 Uhr, Fürstenbergstadion). Kreisliga C1: FC Horst 59 – SC Schaffrath II (So., 15 Uhr, Albert-Schweitzer-Straße). Kreisliga C2: SG Eintracht Gelsenkirchen II – Preußen Sutum III (So., 13.15 Uhr, Südstadion), SV Horst-Emscher 08 III – Svggg. Middelich-Resse II (So., 15 Uhr, Auf dem Schollbruch). Kreisliga C3: FC Horst 59 II – FC Kickers Ückendorf (So., 13.15 Uhr, Albert-SchweitzerStraße), SV Horst-Emscher IV – SuS Rosenhügel 07 (So., 13.15 Uhr, Auf dem Schollbruch).

Herren 40 steigen auf Am letzten Spieltag der Kreisliga-Saison fehlte der Herren 40 Mannschaft des TC RotGelb Horst nur ein Matchgewinn zum Sieg über die Recklinghäuser TG. Ihr Saisonziel, den Aufstieg in die Bezirksliga, konnten die Rot-Gelben dennoch kräftig feiern, hatten sie doch im Vor-

Nutzfahrzeuge

Immer da, immer nah.

Fußball-Kreisligen:

Die fünf Teams aus dem Stadtwesten mischen in der Fußball-Kreisliga A nach sechs Spieltagen gut mit. Allerdings: Der SC Schaffrath verpasste es am vergangenen Sonntag, die Tabellenführung in der Staffel 1 weiter auszubauen. Die Gecksheider verloren ihr Heimspiel gegen das Schlusslicht Westfalia Buer überraschend mit 0:1. Die Spitze rückte somit enger zusammen. Auch Beckhausen 05 darf sich jetzt wieder Hoffnungen auf den Sprung nach ganz oben machen. Das Team von Trainer Marcel Harelik wird trotz des jüngsten 1:0-Sieges bei der SSV Buer II zwar an sechster Stelle notiert, liegt aber nur drei Punkte hinter dem SC Schaffrath und hat noch eine Partie (gegen DJK TuS Rotthausen II am 3. Oktober) nachzuholen. Preußen Sutum II ist als Tabellendritter ebenfalls gut positioniert - trotz der 1:3-Niederlage beim SV Horst-Emscher 08 II. Die Horster rückten durch den dritten Sieg im dritten Heimspiel auf Rang sieben vor. In der Staffel 2 der Kreisliga A gehört die erste Mannschaft von Preußen Sutum zu einem fünfköpfigen Verfolgerfeld von Tabellenführer ETuS Bismarck. Der Rückstand auf die Eisenbahner beträgt nach dem 3:3 gegen Firtinaspor fünf Punkte. In Staffel 2 der Kreisliga B wartet der BV Horst-Süd nach wie vor auf den ersten Sieg. Nach der 3:4-Heimniederlage gegen den Spitzenreiter Viktoria Resse II bleibt der Jubiläumsklub an vorletzter Stelle. Beckhausen 05 II verbesserte sich nach dem 3:1-Sieg bei Arminia Hassel auf Rang neun.

9

feld erfolgreich gegen den TC Blau-Weiß Castrop 06 (5 : 4), die TG Rot-Weiß Hattingen 3 (6 : 3), den Gelsenkirchener TK 2 (5 : 4) und den VfL Gladbeck (5 : 4) abgeschnitten. So kam es nach dem letzten Spieltag zum Dreiervergleich, in dem die Horster Herren die Nase vorn hatten.

Horst 08? Schon ausgeschieden. Beckhausen 05, der SC Schaffrath, Preußen Sutum und der BV Horst-Süd ebenfalls. Der einzige FußballKlub, der im DFB-Pokal auf Kreisebene die Fahnen des Stadtbezirks West hoch hält, ist überraschend der FC Horst 59 aus der Kreisliga C. Das Team von der AlbertSchweitzer-Straße hat die dritte Runde erreicht und trifft dort am 3. Oktober

(Mittwoch) um 15 Uhr auf die Sportfreunde 07/12 aus der Kreisliga A. Die von Matthias Brandt trainierten Horster sind in dieser Partie krasser Außenseiter, aber das waren sie auch schon in der zweiten Runde, und trotzdem setzten sie sich gegen Teutonia Schalke (Kreisliga A) mit 4:3 nach Elfmeterschießen durch. In der ersten Runde hatten die 59er mit 4:2 beim BV HorstSüd (Kreisliga B) gewonnen.

Fußball-Bundesliga:

Schalke will dranbleiben Für den FC Schalke 04 geht es derzeit Schlag auf Schlag. Nach den Heimspielen gegen den FC Bayern München und dem 1. FSV Mainz 05 folgt bereits an diesem Freitag die nächste Partie in der FußballBundesliga. Die Königsblauen müssen beim so glänzend in die Saison gestarteten Neuling Fortuna Düsseldorf antreten. Anstoß ist um 20.30 Uhr in der Esprit-Arena. Für die Königsblauen geht es darum, im Rennen um die Champions-League-Ränge zu bleiben. Das Potenzial, auch in dieser Saison um die Plätze drei oder vier mitzumischen, haben sie. Aber der Meistertitel dürfte für die Schalker erneut unerreichbar bleiben.

Die 0:2-Niederlage gegen die Bayern und vor allem die Art und Weise, wie sie zustande kam, waren zu ernüchternd. Träume vom achten Schalker Meistertitel verbieten sich derzeit von selbst. In der Gruppenphase der Champions League geht es für Schalke am 3. Oktober mit dem Heimspiel gegen Frankreichs Meister Montpellier HSC weiter. Anstoß ist um 20.30 Uhr in der Veltins-Arena. Nach dem 2:1-Auftaktsieg haben die Knappen eine gute Ausgangsposition, um in diesem Wettbewerb zu überwintern und sich, möglicherweise gemeinsam mit Arsenal FC aus London, für das Achtelfinale zu qualifizieren.

bleibt weiter unbesiegt. Der Horster Schwergewichtsboxer besiegte in Mühlheim an der Ruhr den Südafrikaner Francois Botha einstimmig nach Punkten. Mit dem Sieg baute Pianeta seine Bilanz auf 27-0-1 (14) aus und peilt einen internationalen Titel an. „Ich habe noch einige Fehler gemacht. Aber im Großen und Ganzen bin ich mit meinem Kampf zu frieden“, erklärte Pianeta nach dem Kampf. Unser Bild zeigt Francesco Pianeta mit Axel Schulz, mit dem er im Café San Marco war.

Schalkes Halbjahresbilanz:

Rekorderlöse fehlen Schalke 04 hat im ersten Halbjahr 2012 im Konzern einen Umsatz von 77,9 Mio. Euro (Vorjahr: 134,8 Mio. Euro) erzielt. Der Rückgang im Vergleich zum ersten Halbjahr 2011 resultiert aus den deutlich geringeren Erlösen aus Spielerverkäufen und medialen Verwertungsrechten. Aus sportlicher Sicht verlief das erste Halbjahr 2012 mit dem dritten Tabellenplatz in der Bundesliga und der damit verbundenen direkten Qualifikation für die Gruppenphase der UEFA Champions League sehr erfolgreich. Damit schafft der Club die Grundlage für eine positive Umsatzund Ergebnisentwicklung in den nächsten Monaten. Der Vergleich der Umsatzerlöse mit dem Vorjahreszeitraum ist nur bedingt aussagekräftig. Im ersten Halbjahr

2011 hatte der zweitgrößte deutsche Fußballclub Rekorderlöse mit dem Transfer von Manuel Neuer sowie hohe TVEinnahmen durch den DFBPokalsieg und die Teilnahme am Halbfinale der UEFA Champions League. Der Rückgang der TV-Einnahmen resultiert aus den im Vergleich zur Champions League geringeren Erlösen der Europa League und dem frühen Ausscheiden im DFB-Pokal. Peter Peters, Finanzvorstand des FC Schalke 04, sagte: „Die Zahlen des ersten Halbjahres entsprechen voll unseren Planungen. Wir haben in der Sommerpause bewusst auf mögliche hohe Transfererlöse verzichtet. Diese sind aus wirtschaftlicher Sicht auch nicht notwendig. Vielmehr haben wir unseren Kader durch einige wenige ablösefreie Zugänge gezielt verstärkt.“

Peter Kauch holte sechs DeutscheMeister-Titel Bei jedem seiner acht Einzelstarts sicherte sich der Horster Masterschwimmer Peter Kauch bei den 44. Deutschen Masters-Meisterschaften der kurzen Strecken eine Medaille. Trotz der Vielzahl an Starts schrammte er im ersten und letzten Rennen nur knapp an dem jeweils Deutschen Rekord vorbei. Über 200 m Freistil verpasste er um 27/100 Sekunden den von ihm gehaltenen Rekord und über 100 m Freistil um 49/100 Sekunden den Deutschen Altersklassenrekord. Mit sechs Deutschen Meisterschaften, einer Vizemeisterschaft und einem dritten Rang, war er der erfolgreichste Teilnehmer dieser Meisterschaft.

20 Jugendmannschaften aus Gelsenkirchen erhielten neue Trikots, Taschen und Bälle von der Sparkasse. Insgesamt folgten über 120 Teams der olympischen Ballsportarten Basketball, Fußball, Handball, Hockey und Volleyball dem Aufruf, sich bei der Sparkasse um neue Outfits zu bewerben. Die Sparkasse als lokal engagiertes Unternehmen trägt dazu bei, dass Gelsenkirchen ein vielfältiges Sportangebot für Jung und Alt bieten kann“, so Bernhard Lukas, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Gelsenkirchen. Aus dem Verbreitungsgebiet der Familienpost konnten sich die U15-Mädchen des BV Horst-Süd, die A-Jugend von SuS Beckhausen (beide Fußball) sowie die Handball A-Jugend des TB Beckhausen freuen.


10

Verlagssonderseite 27. September 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

SPORT

Bilder vom Tag des Handwerks des Handwerksmeistervereins Horst-Emscher In Fabrys Halle

Meisterlicher Magier

Der Oberbürgermeiste bei Rony Brühl info@freund-bedachung.de www.freund-bedachung.de

Schrankwände Einbauküchen Zimmertüren Haustüren Fensterbau Rolladenbau Einbruchschutz Die Meister Freund

45899 Gelsenkirchen-Horst • Devensstraße 85-91

Tel. (02 09) 5 56 49 • Fax (02 09) 5 58 09 www.kouker.de

Uli Hegemann

Druckerei Höfener: Die Familie Lorek

e-mail: info@kouker.de

Station beim Gastgeber Lampferhoff

NATURSTEIN Interessantes bei Mecking

Steinmetz- und Steinbildhauermeister

Meisterbetrieb seit über 80 Jahren

Fürstenbergstr. 18 • 45899 GE-Horst • Tel. 02 09 / 5 59 30 E-mail: naturstein-mecking@web.de Internet: www.naturstein-mecking.de Grabmale • Grablaternen • Vasen & Schalen Grabeinfassungen aus Naturstein Fensterbänke • Treppen • Bodenbeläge

Vorsitzender Hans-Georg Kouker mit dem OB

Elektro- und Sanitär-GmbH • Meisterbetrieb Ausführung sämtlicher Elektroarbeiten Gas- u. Wasserinstallationen • Umlaufheizungen Seit Seit über über 20 35 Jahren Jahren in in Horst Horst Essener Straße 50 • Telefon 51 24 58

War mit dabei: Rimböck & Söhne

Mutter und Sohn Menke

Stipvisite beim Wärmeforum Rhein-Ruhr Bei Siebert gab es neueste Technologien zu sehen

FA

Horst B


SPORT

FAMILIENPOST Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Nina und Cisbell sind ein erfolgreiches Team Die Horsterin Nina Schohl verteidigte ihren bereits 2011 errungenen Titel als Siegerin im großen Preis der Stadt Gelsenkirchen. In diesem Jahr wurde sie von ihrem eigenen Pferd Cisbell GL, ein 9-jähriger brauner Westfalen-Wallach, gezüchtet von Bernd Hirnstein aus Gelsenkirchen, mit 0,08 Sekunden Vorsprung vor der Gelsenkirchenerin Anke Lorra durch die Ziellinie getragen. Am Anfang der Saison sah es gar nicht so gut aus für das Team, da Cisbell durch Rückenprobleme für mehr als neun Wochen ausgefallen war. „Meine Freundin Käte hat mir während dieser Zeit immer wieder Mut gemacht und gesagt, dass diese lange Pause ihm sicher gut tun und wir dann voll durchstarten werden“, freut sich Nina. Und sie hat recht behalten: Fast 20 Platzierungen hat die Horsterin mit ihrem Wallach in der „grünen Saison“ zusammen geritten. Allein in Buer waren die beiden vier Mal an zweiter Stelle hinter dem 72-jährigen Essener AloisAdolf Schläger platziert. In Marl starteten Reiterin und Pferd erstmals in der schweren Springprüfung der Klasse M**(bis 1,35m). Dort wurden sie auf Anhieb Zweite. Durch den Sieg am Ende dieser Saison wurde das Ganze dann noch abgerundet. Die Amazone ist mehr als glücklich. „Cisbell ist ein unglaubliches Pferd. Er gehört mir nun seit mehr als fünf Jah-

Seit 27 Jahren bekannt und beliebt besonders junge Menschen schätzen unsere Erfahrung! Beste Ausbildung in Theorie und Praxis sowie tägliche Nachhilfen sind bei uns seit jeher selbstverständlich. Bürozeiten: Mo.-Fr. 10 - 19 Uhr • Samstag 9 - 13 Uhr

GE-Horst • Devenstr. 114 • Tel. + Fax 02 09 / 51 41 04 GE-Horst • Schlossstr. 24 • Tel. 02 09 / 1 65 79 56

14

Jahre

14 Haus Jahre Buchholz

Inh.: Harry Krysik Devensstraße 2 • 45899 GE-Horst Telefon 9 55 27 63

Das Schalker FanFeld mit seinen insgesamt 1904 Grabstellen am Sutumer Friedhof wird im November eröffnet. Wie man auf dem Foto sieht, gehen die Arbeiten sehr gut voran und man kann schon das Grabfeld in Arena-Form erkennen. Es gibt bereits, so freut sich Geschäftsführer Ender Ulupinar, viele Reservierungen, nicht nur aus Gelsenkirchen sondern beispielsweise auch aus Memmingen, Swisstal, Geeste, Koblenz, Friedrichshain, Oranienburg und vielen anderen Städten.

ren. Vor 6 ½ Jahren habe ich ihn selber angeritten. Es ist ein tolles Gefühl, mit ihm zu wachsen und zu wissen, dass er immer 100% gibt und für unseren gemeinsamen Erfolg kämpft. So einen Freund und Sportskamerad wie ihn werde ich nie wieder haben, ich ge-

nieße jeden Tag mit meinem Schnauf!“ Ende September nimmt Nina noch mit ihrem Cisbell am Finale der Kreismeisterschaften teil. Dann gibt es für den Wallach erst einmal sechs Wochen wohlverdienten Urlaub.

JEDE MENGE LOS war beim Gemeindefest der Evangelischen Kirchengemeinde Horst. Im und am Paul-Gerhardt-Haus gab es jede Menge Angebote, die von den vielen Gästen gerne genutzt wurden. Foto: Charly Gaub

Eine verknöpft & zugenähte Geschichte

Emma im Knopfland

Sie verbrachten einen Teil ihrer Ferien in der Offenen Ganztagschule am Horster Schloß und nutzten die Zeit für kreative Aktivitäten. Mit den Organisatorinnen der Stadtteilbibliothek Horst , Jutta Schwichtenberg, Caroline Rullmann, Vanessa Kuncl, sowie die Mitarbeiterinnen der OGS Am Schloß, Karin

11

Ausbildung aller Klassen!

Bier und Kokain:

Radler stürzte beim Abbiegen Am Donnerstagnachmittag (30.8.) zog sich ein 34-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Horst schwere Verletzungen zu. Der Mann hatte eine Bierfalsche in der Hand, als er beim Abbiegen von der Straße abkam. Er fuhr von der Poststraße kommend nach links in die Industriestraße. Beim Abbiegen verlor der 34-Jährige of-

Deutsche Bank verlässt Horst

Die offene Ganztagschule am Horster Schloß hatte gemeinsam mit der Stadtteilbibliothek Horst ein nicht alltägliches Sommerferienprojekt angeboten, das 26 Kinder, im Alter von sechs bis elf Jahren nutzten.

Verlagssonderseite 27. September 2012

Moll, Frau Harrison und Frau Münch wurde ein buntes , kreatives Programm ausgearbeitet und durchgeführt. Morgens nach dem Frühstück las eine Mitarbeiterin der Stadtteilbibliothek Horst ein bis zwei Kapitel aus dem Kinderbuch „Emma im Knopfland“ vor. Gespannt lauschten die Kinder den Abenteuern von Emma und ihren Freunden und ließen sich davon inspirieren. Die Geschichten wurden in verschiedenen Techniken und Formaten nachempfunden und dargestellt. Es entstanden so aus Knöpfen, Spitzen, Sicherheitsnadeln und anderem Näh-

zeug acht Collagen auf Leinwand, daneben 20 Häuser aus Schuhkartons und 20 Handpuppen. Die Arbeit mit den Knöpfen inspirierte die Kinder dazu, zu diversen Knopfspielen. Um die Ergebnisse des Projekts auch den Bürgern des Stadtteils Horst zugänglich zu machen, werden die kleinen Kunstwerke in der Stadtteilbibliothek Horst bis 28.9.12 ausgestellt. Zur Ausstellungseröffnung waren die jungen Künstler fast vollständig anwesend, die allen Beteiligten viel Spaß und Freude bereitet hat.

Im November, so scheint es zur traurigen Wahrheit zu werden, schließt die Filiale Horst der Deutschen Bank an der Ecke Turfstraße/Essener Straße.

Polizei schnappt Dealer Am späten Montagnachmittag (24.9.) gegen 17:40 Uhr fuhr eine Polizeistreife zur Alldieckstraße nach Horst. Ein 34-Jähriger, so teilte ein Zeuge mit, soll aus seiner Wohnung heraus regelmäßig Drogen verkaufen . Außerdem habe er dort Waffen. Die Beamten suchten die Wohnung auf und konfrontierten den Gelsenkirchener mit den gegen ihn erhobenen Vorwürfen. Er gab sofort gegenüber den Beamten zu, dass er eine Gaspistole im Hause habe. Als die Beamten nach der Waffe suchten, nahmen sie intensiven Marihuanageruch wahr. In einer Schublade fanden sie dann auch tatsächlich ca. 20 Gramm der Droge. Mit dem Vorwurf des Drogenhandels konfrontiert, verneinte der 34-Jährige diesen vehement. Unter der Ankündigung einen Drogenspürhund zur Durchsuchung seiner Wohnung einzusetzen, gab der Gelsenkirchener an, weitere Drogen im Keller aufzubewahren. Neben ca. 40 Gramm Marihuana und 35 Gramm Haschisch fanden die Beamten Dealgeld in Münzen und Scheinen. In der Wohnung des Mannes befanden sich zudem weitere Drogenutensilien, wie z. B. eine Feinwaage, ein Spiegelbruch zum Konsum von Kokain etc. Die Beamten stellten die genannte Funde sicher und asservierten sie.

fensichtlich die Kontrolle über sein Rad, fuhr gegen ein geparktes Fahrzeug, stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte den Mann zur Behandlungen in ein Krankenhaus. Da er angab, Bier getrunken und Kokain konsumiert zu haben, entnahm ein Arzt dem Mann zwei Blutproben.

Ab dem 10. Oktober können Sie sich wieder freuen auf unser beliebtes

MuschelEssen Wir sind an allen Tagen durchgehend ab 9.00 Uhr für Sie da!

Altpapier

Karo As

30,98 Tonnen Altpapier sammelte die Evangelische Jugend Horst am 1. September. Das brachte 1.549 Euro für die Kasse. Der nächste Termin ist der 10. November.

Neues Vereinslokal des Skatclub Karo-As ist das Restaurant Adria in Horst-Süd. Ein öffentlicher Preisskat ist für den 25. Oktober um 18 Uhr geplant.

Das Fachgeschäft mit der großen Auswahl • Tretf

• ENIA

ord • Heuga

• Dura oon • Girl co • Flet • Nordpfeil

• VOR

WERK

• Wite x Laminat

Braukämperstraße 137 • 45899 Gelsenkirchen-Beckhausen Telefon 02 09 / 5 80 14 15 • Fax 02 09 / 5 80 14 17

Teppiche • Teppichböden • Teppichfliesen • Laminat • PVC-Beläge • Kork Eigene Fachverleger • Ausmessen kostenlos • Lieferung frei Haus

Seit 20 Jahren Ihr Dachdeckermeister!

Machen Sie jetzt Ihr Dach winterfest es lohnt sich! Mit geringem Aufwand einen großen Nutzen erzielen. Dieses betriebswirtschaftliche Prinzip sollten Sie auch bedenken, wenn es um Ihr Hausdach geht! Nutzen Sie den Herbst, um uns nach dem rechten sehen zu lassen. Wir machen Ihr Dach winterfest in dem wir beispielsweise die Dachrinnen vom Herbstlaub reinigen. Wir prüfen seine Dichtigkeit auch gerade bei Anschlüssen an Kaminen und Dachfenstern, kontrollieren auf Wunsch die Dämmung und erledigen kleine Reparaturen sofort. Anruf genügt! 02 09 - 36 13 64 70


12

Verlagssonderseite 27. September 2012

Immer das Neuste wissen: www.familienpost.de

Adams Erschaffung ziert jetzt die Hauptschule Beckhausen Die Ergebnisse ihrer Projektwoche präsentierten die 240 Schülerinnen und Schüler der Hauptschule an der Schwalbenstraße – und die konnten sich sehen lassen. Zusammen mit ihren 21 Lehrerinnen und Lehrern hatten sich die jungen Leute ehrgeizige Aufgaben gestellt. Modellbau in der Metallwerkstatt stand ebenso auf dem umfangreichen Programm wie Zaubern, Trommeln oder

Gärtnern. Sechs Schüler aus den Klassen 7-10 statteten dem Bogensportclub an der Bergstraße einen Besuch ab und übten sich im Bogensport. Im Computerraum entstand unter Mithilfe von Harald Tondorf die Projektwochenzeitung. 17 „kreative Köpfe“ aus der 10b schufen lauter kreative Skulpturen aus Yton. Im Zoom war eine Gruppe, die anschließend im Nordstern-

LOKALES

Ein liebevoller und stets selbstloser Mensch ist von uns gegangen.

park kletterte. Minigolf gab es, Tischtennis, Sockentheater und „Spiele aus Europa“. Die größte Aufmerksamkeit aber erzielten acht Schülerinnen und Schüler der Klasse 10. Zusammen mit Andreas da Silva bemalten sie eine weiße Wand im überdachten Außenbereich mit Michelangelos „Die Erschaffung Adams“ – die auch die Decke der Sixtinischen Kapelle ziert.

Sie war nicht nur eine hervorragende Mutter und Großmutter sondern auch eine hilfsbereite erfolgreiche Ladeninhaberin. Die beiden Söhne bedanken sich im Namen ihrer Mutter für die langjährige Treue ihrer Kunden und versprechen, das Geschäft im Sinne ihrer Mutter fortzuführen. Ihre Familie, ihre Freunde sowie der ganze Stadtteil HORST trauern um sie.

SELMA PALA

Runder Tisch am Sonntag

geb. 04. Juni 1965

Die Arbeitsgemeinschaft Infrastruktur und Nahversorgung des runden Tisches Horst ist am verkaufsoffenen Sonntag (30.9.) mit einem Infotisch im Bereich Am Wedem vertreten. Bei Kaffee und Kuchen möchte man mit den Besuchern ins Plaudern kommen.

gest. 31. August 2012

Wir werden Dich nie vergessen!

In Liebe: Deine Familie

Muttermilch ist die beste Babynahrung UNICEF, die WHO, Hebammen, Stillberaterinnen und Ärzte empfehlen das ausschließliche Stillen in den ersten sechs Monaten ohne jegliche Zufütterung. Stillenden Müttern steht nun die neue Medela Symphonie Milchpumpe mit einem forschungsbasierten 2-Phasen Pumpprogramm, nach dem Vorbild der Natur, zur Verfügung. Durch ein sanftes einoder beidseitiges Abpumpen erhält man mehr Milch in weniger Zeit. Zusätzlich sorgt die Symphonie für einen schnelleren Milchspendereflex und Milchfluss und sorgt damit für eine Aufrechterhaltung der Laktation. Apotheker Heinrich Quecken-

berg: „Die besonders leichte Bedienung unserer Medela Milchpumpen ist den meisten Müttern bereits aus dem Krankenhaus bekannt; eine Umstellung ist daher häufig nicht erforderlich.“ Die Schloss Apotheke bietet diese Milchpumpen exklusiv für den Bereich Horst und Umgebung zum Kauf und zur Miete an. Bei speziellen Indikationen ist auch eine Verordnung auf einem Rezept möglich. Für eine eingehende Beratung sowie bei Rückfragen stehen besonders geschulte Mitarbeiterinnen interessierten Müttern in der Schloss Apotheke jederzeit gerne zur Verfügung.

Der Bürgerverein ZUM PICKNICK

auf der Essener Straße hatte der Runde Tisch Horst eingeladen. Es kamen viele Horsterinnen und Horster aber zum Leidwesen der Organisatoren nicht um zu frühstücken sondern lediglich um sich umzusehen. Beim nächsten Picknick auf der Essener Straße wird die gute Idee sicherlich besser aufgenommen.

Beckhausen/Sutum freut sich darüber, dass Gelsendienste schnell auf ihre Beschwerde reagiert hat. An der Ecke Rott-/ Flurstraße ließ Gelsendienste die dort stehenden Container für Glas, Papier und Kleidung einzäunen, sodass die Umgebung jetzt nicht mehr verschmutzt wird. Derzeit verhandelt Vorsitzender Uwe Lubinski (Foto) mit der Stadt über die Einrichtung von zwei Behindertenparkplätzen, die bei den Grabeländerbereichen an der Flurstraße eingerichtet werden sollen.

Verkaufsoffener Sonntag, 30.09.2012

13.00 - 18.00 Uhr geöffnet

10%

Rabatt auf Alles!

Aktuelle Herbst- und Wintermode für die ganze Familie in allen Abteilungen www.textilhaus-strickling.de

Jahre! 8 8 r e b Ü Horst-Mitte 4 - 64 •- Tel. 5 55 62 02 09 - 5 55 62 Horst-Mitte -- Essener Essener Str. Straße 6 • Telefon

Öffnungszeiten: Öffnungszeiten:MO MO--FR FR 9.00 9.00--13.00 13.00Uhr Uhrund und14.30 14.30--18.30 18.30Uhr Uhr •• SA SA 9.00 9.00--13.00 13.00Uhr Uhr

Wir begrüßen Sie mit Sekt, Saft und Gebäck!

FA

Horst B

Profile for Verlag Familienpost

Familienpost Horst  

Ausgabe vom 27.9.2012

Familienpost Horst  

Ausgabe vom 27.9.2012

Advertisement