__MAIN_TEXT__

Page 1

Familienpost Horst Seite 1 C M Y K

FAMILIENPOST

Im Internet das Neueste: Jahrgang 21 stets Nummer 11 www.familienpost.de 02. März 2012

Aus dem Hause Rodenstock Gleitsichtgläser in gehärtetem Kunststoff. Super entspiegelt. Paar ab

169.-

Sehteststelle für Führerscheine!

Augenoptik Karl Weber GmbH GE-Horst • Buerer Straße 1 Telefon 5 62 59

Kundenparkplatz auf dem Hof!

Die Messeneuheiten sind eingetroffen!

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Jahrg. 24 • Nummer 20 • 2. März 2012

Wir liefern Ihre Getränke direkt ins Haus!

Telefon www.reinbur.de 02 09 / 5 54 85

Reinbur

...einfach besser!

Die nächste Ausgabe Ihrer Familienpost erscheint am 22.03.2012 Spanische Folklore wird zu den Highlights während des dreitägigen Festes gehören.

Turfstraße 14 • GE-Horst

Neben Opel Kleinebrink gegenüber vom Hallenbad

Öffnungszeiten: Di. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr • Sa. 8.00 -13.00 Uhr

02 09 - 38 99 605

Gesundheit • Pflege • Wohlbefinden

Am 20. März 2012: Individuelle Haarund Nagelberatung

„Wir in Horst“ verbindet Nationen

Dreckecken gesucht!

Alle Horster Mitbürger sind aufgerufen, besondere Dreckecken in Horst-Süd zu benennen, die dann am 17. März im Rahmen der GE-Putzt-Aktion vom SPD-Ortsverein Horst-Süd gereinigt werden. Hinweise bitte an Lutz Dworzak, Telefon 0209 – 58 57 75.

Das wird ein fantastisches nationenverbindendes Kulturund Freundschaftsfest. „Wir in Horst“ heißt es und wird an drei Tagen vom 29. Juni bis zum 1. Juli auf dem JosefBüscher-Platz, auf der Essener Straße und im Schloss Horst stattfinden.

Alle Horster Schulen machen mit, alle Kindereinrichtungen, Senioren, viele Vereine, Tanzgruppen, Kulturorganisationen, Astoria, die Stadtbücherei, die AWO, die jüdische Gemeinde, Moscheen, die evangelische und katholische Kirche, Griechen, Spa-

nier, Kroaten, Türken, Deutsche und viele weitere Nationen, Gruppierungen und diese und jene. Ein solches Fest der Begegnung und des Kennenlernens hat Horst, hat Gelsenkirchen, hat die Region noch nicht erlebt. Mehr im Innenteil!

mit Strukturanalyse am Video-Mikroskop

Jetzt Beratungstermine sichern! SÜDAPOTHEKE Strundenstr. 18 Tel. 5 11 27

Logopädische Praxis Scharpenack-Lechtenberg Annika Hippolytusstraße 3-7 • Gelsenkirchen-Horst Telefon 02 09 - 95 18 10 www.gesundheitszentrum-ge.de

Saufen auch Sie ab? Jetzt gibt es endlich Hoffnung Das Grundwasser dringt in viele Keller von Häusern ein, die nicht nur in Horst stehen. Die städtische Tochter Gelsenkanal und die Emschergenossenschaft kümmern sich um die Problematik. Nach einer Anfrage des Bezirksverordneten Norbert Quick teilte Gelsenkanal mit, dass man mit einer Drainage entlang der Nordsternstraße einen „weiteren Anstieg“ des Grundwassers in Horst-Süd verhindern wolle. Die Ausführungsplanung sei bereits in

Auftrag gegeben worden. Für Horst-Mitte und Horst-Nord würden Machbarkeitsstudien, die der Ausführungsplanung stets vorangehen, erstellt. In vier Modellbereichen lassen die Emschergenossenschaft und die Kommunen den zukünftigen Umgang mit Grund- und Fremdwasser untersuchen. Ein Modellgebiet ist Karnap. Dortige Ergebnisse würden sich, so Gelsenkanal, wegen der räumlichen Nähe auch in Horster Projekte einfließen.

Das Grundwasser hat einen Keller an den Industriestraße erobert.

Emscher-Lippe-Theater in Horst:

Viel Wirbel bei Quiz-Show Quizsendungen erfreuen sich großer Beliebtheit, so auch beim Emscher Lippe Theater, das jetzt eine Live-Show mit Rahmenprogramm aufführt – am 17. und 18. März auch in Horst. Drei Ehepaare stellen sich den kniffeligen Fragen des bekannten und beliebten Quizmasters Hans Kibbeling. Der Einsatz bei allen ist groß, immerhin gilt es, eine Kreuzfahrt in die Karibik zu gewinnen. Das Stück beginnt

eine Stunde vor Showbeginn. Schon bei den Vorbereitungen läuft nicht alles nach Plan. Ein Kandidatenpaar hat kurzfristig abgesagt und es muss ein Ersatzpaar herbeigeschafft werden. Moni, die Freundin von Hans, will unbedingt mitmachen und das auch ohne einen „Ehemann“. So wird Gustel, Mädchen für alles und Faktotum der Show, überredet, diesen zu spielen. Im Quiz kommt dann der wahre Charakter der einzelnen Kan-

didaten zum Vorschein. Kurzum, alles verläuft nicht wie in einer normalen Fernsehshow und Sie werden Ihren Spaß dabei haben! Das Stück wird am Samstag, 17.03.2012, 20:00 Uhr, und am Sonntag, 18.03.2012, 17:00 Uhr in der Gesamtschule Horst, Devensstraße 15, 45899 Gelsenkirchen-Horst aufgeführt. Eintrittskarten (11 Euro) gibt es im Vorverkauf bei Pälmke an der Essener Straße.

Umbau der Horster Straße:

Einwohnerversammlung für die Beckhausener Der Umbau der Horster Straße schreitet mit Neuigkeiten voran: Es gibt Änderungen in der Planung für den 6. Bauabschnitt, über die am Montag, 5. März 2012 um 19 Uhr im Pfarrsaal Liebfrauen, Horster Sr. 303, informiert wird. Der 6. Bauabschnitt reicht von der Flurstraße bis zur Pannschoppenstraße. Bezirksbürgermeister Joachim Gill lädt die Anlieger und alle anderen Interessierten zu diesem Infoabend herzlich ein. Selbstverständlich besteht auch die Gelegenheit, den überarbeiteten Entwurf zu diskutieren. Ursprünglich sollte das Straßenbahngleis ausgebaut und von der jetzigen seitlichen Lage auf die Mitte der Straße verschoben werden. Im

Zuge des voranschreitenden Projektes hat sich die Notwendigkeit ergeben, die bislang aktuelle Planung zu ändern. Gründe für die Planänderung liegen in der Optimierung für die Straßenbahn, der Übersichtlichkeit und Verbesserung des Verkehrsablaufs und Erhöhung der Verkehrssicherheit. Die neue Planung sieht vor, die Straßenbahn weiterhin auf dem vorhandenen Gleis fahren zu lassen. Lediglich im Bereich des heutigen eingleisigen Streckenabschnitts bei der Querung der Emschertalbahn ist die Erweiterung des Gleises noch erforderlich. Insgesamt wird die Horster Straße vom Kärntener Ring bis zum Goldbergplatz umgebaut.


Familienpost Horst Seite 2 C M Y K

2

www.familienpost.de 02. März 2012

LOKALES

Verlagssonderseite

Junge Frau und Mutter gelernte Hauswirtschafterin - mit Erfahrung in der Betreuung von Senioren, HaushaltsfĂźhrung und Kinderbetreuung sucht ab sofort einen neuen Wirkungskreis. Telefon: 01 76 / 42 03 78 59

VogelsangstraĂ&#x;e 17 45899 Gelsenkirchen-Horst Telefon: (02 09) 5 51 01 Telefax: (02 09) 5 59 84 Mobil: (01 62) 1 53 57 55 E-mail: c.spira@t-online.de

Ulrike HochmĂźller '06**HOVHQNLUFKHQ

7HOHIRQ

+HUIRUGHU6WU

+DQG\

*HOVHQNLUFKHQ

ZZZGPVJJHOVHQNLUFKHQGH

konnte sich ßber einen Präsentkorb freuen, den ihr der Vorsitzende des Skatclubs Karo As, Benno Vogt, ßberreichte weil sie die 5.500. Teilnehmerin bei einem Üffentlichen Preisskat des Vereins war. Drei neue Mitglieder konnte Vogt beim letzten Preisskat in den Verein aufnehmen.

2 Wollteppiche, gemustert, 2 x 3 m und 2,5 x 3 m, auf VB abzugeben. Tel.: 02 09/58 52 77 3,5 Raum-Wohnung mit Balkon, 68,7 qm, fßr 468,warm. Tel.: 0209/587310, 0172/6137386 Alte Musiktruhe mit Radio u. Plattenspieler, neue Nadel notwendig, Alter unbekannt, VB 200.-. Tel.: 02 09/50 90 819 Alu-Gerßst, 2 Bßhnen, 7 m hoch, stabile Ausfßhrung in Profi-Qualität. NP 1.000.VB 500.-. Tel.: 02 09 – 58 14 28 Anzug von Boss, Gr. 50, und zwei Sakkos, kariert, Gr. 50, je 20.-. Tel.: 02 09/58 52 77 Briefmarkenund Mßnzsammlung zu verkaufen. Telefon 02 09 – 57 64 2 Eckschrank, Eiche, gut erhalten, preiswert abzugeben. Tel.: 02 09/58 52 77 Friseurin zur Aushilfe in Horst gesucht. Tel.: 02 09 / 59 74 28

ALLES FĂœR DEN FRĂœHLING!

Wir fertigen fĂźr Sie Hochzeitsschmuck, Trauerbinderei, Tischdekorationen u.v.m.

Beratungswochen bis 31.03.

15 - 17.30 Uhr

Jetzt sichern: 5 Doppelstunden im Wert von 99 E gratis* Gratis-Hotline:

0800-44 100 22 35

(rund um die Uhr) www.schuelerhilfe.de * GĂźltig nur bei Anmeldung fĂźr mindestens 6 Monate Einzelnachhilfe in kleinen Gruppen. 1 Doppelstunde = 90 Min. Nur gĂźltig in teilnehmenden SchĂźlerhilfen und nicht in Verbindung mit anderen Angeboten. GĂźltig bis 31.03.2012.

Friseurin

zur Aushilfe gesucht. Tel. 02 09 / 38 06 627

GE-Horst Devensstr. 2, 3 ½-RaumWohnung, 64 qm fßr 256,KM zzgl. NK ab sofort zu vermieten. Telefon: 02 09-51 75 46

Wäscherei

e h c Fris Neue

GE-Horst

Wir Ăźbernehmen gern

Reinigen

das Abnehmen + Aufhängen Holen und Bringen ebenfalls.

Tel. 02 09 / 51 25 99

Hartmut Bartsch, der 2007 verstorbenen Karnaper Pfarrer, hat vor 40 Jahren gefordert: „Menschen mit Behinderung mĂźssen die Chance haben, genauso normal wie jeder andere Mensch zu leben.“ Daraufhin wurde das Integrationsmodell gegrĂźndet. „Heute betreuen unsere Ortsverbände mehrere 100 Behinderte in ganz verschiedenen

GE-Horst, MarkenstraĂ&#x;e 18, 65 qm, KM 400.- + NK ab sofort frei. Telefon: 0 15 77 – 29 76 985

Der Freundeskreis Nordstern lädt auch im Jahr 2012 in seinem Besucherstollen und im Nordsternpark zu zahlreichen Veranstaltungen ein. Einen Ăœberblick Ăźber alle Events findet man unter www. nordsternpark,info. So findet am 21. April gemeinsam mit dem Geschichtsforum die Erinnerungsfeier an 15 Jahre BUGA in Gelsenkirchen

zur Aushilfe in Horst gesucht. Tel. 02 09 – 59 74 28

in Horst-Mitte zu vermieten.

30 qm, 300.- EUR Infos unter Telefon 02 09 - 51 75 46

CafĂŠ Klatsch auf 400.- Basis.

SELO e.V.

Gratis Infotelefon 0800 / 7 83 83 72

Harthorststr. 27, Gelsenkirchen *) Mieteinnahmen max. 13 bzw.

26 T% p.a. (led./verh.). Angebot gilt nur bei Mitgliedschaft und nur fĂźr die genannten EinkĂźnfte.

Glas-Nagel  0 20 43 / 6 24 37

Krusenkamp 32/34 • 45964 Gladbeck

Hosenanzug von Gerry Weber, fast neu, 42-44, Farbe Antrazit, sehr elegant, fĂźr 80.- zu verkaufen. Tel.: 0209/54670 Junge Frau und Mutter - gelernte Hauswirtschafterin - mit Erfahrung in der Betreuung von Senioren,

spielsweise durch Stress, hormonelle Veränderungen, Erkrankungen, Vitamin-H-Mangel oder durch äuĂ&#x;ere EinflĂźsse beeinträchtigt werden. Die Fingernägel bestehen – genau wie die Haare- aus Millionen von Hornzellen, deren wichtigster Bestandteil Keratin ist. Jeder Nagel wächst nur ungefähr 1 mm in der Woche. Eine komplette Erneuerung dauert ca. 6-10 Monate. BrĂźchige, splitternde oder dĂźnne Nägel sind oftmals Anzeichen eines Vitamin H-Mangels. Durch die unzureichende Vitamin H-Zufuhr werden die Nägel zu instabil und sind so alltäglichen Belastungen nicht mehr gewachsen.

Telefon 01 78 - 8 55 39 93 oder in der Gaststätte, Essener Str. 45, melden.

3 ½ Raum mit Balkon SchÜne Wohnung! 68,7 qm, WM 468.Ab sofort zu vermieten. Telefon 02 09 – 58 73 10 oder 01 72 – 61 37 386

Rudi Freund feierte seinen 75. Geburtstag. Er wohnt an der RoĂ&#x;heidestraĂ&#x;e in Brauck. Er arbeitete auf Stinnes und Nordstern. Der IGBCE gehĂśrt er bereits seit 60 Jahren an. DarĂźber hinaus singt er seit 20 Jahren im Knappenchor Gelsenkirchen. Es gratulierten seine Frau Hanne, Wilhelm WeiĂ&#x; und Rudi Welsch.

Ein Vitamin, das besonders zum gesunden Wachstum von Haaren und Nägeln beiträgt, ist Vitamin H- das sogenannte Haar- & Nagelvitamin. Das gesunde Haar wächst im Monat ungefähr 1 cm – und das 2 bis 6 Jahre lang. Danach gÜnnt es sich fßr 2 bis 4 Monate eine Ruhephase, nach der es ausfällt. Der gesunde Aufbau des wachsenden Haares kann bei-

Am 20. März 2012: Individuelle Haarund Nagelberatung mit Strukturanalyse am Video-Mikroskop

Jetzt Beratungstermine in der Schloss-Apotheke sichern!

Das Hungertuch in der katholischen Kirche Hubert Salewski

von der BurgstraĂ&#x;e feierte seinen 80. Geburtstag. Der ehemalige Nordsterner gehĂśrt der IGBCE seit 38 Jahren an. Ewald Sitter und Rudi Welsch gratulierten fĂźr den Vorstand.

BottropWelheim schÜne 3 1/2 –Raum-Wohnung auf der Gungstr. 8 (gegenßber Aldi-Sßd), 86 qm ßber zwei Etagen ab sofort fßr 387,- KM zzgl. NK zu vermieten.

Beim „Kolping am Nachmittag“ der Kolpingsfamilie Beckhausen geht es am 8. März um 15 Uhr um das Thema „Das Hungertuch wird in vielen Kirchen zur Fastenzeit aufgehängt.“ Ursprung und HintergrĂźnde des Tuches sowie MĂśglichkeiten zum Fasten werden vom Referenten Pastor Bernd SteinrĂśtter in der Altentagesstätte des Pfarrzentrums, Horster StraĂ&#x;e 301 a, aufgezeigt.

Gutschein

fĂźr eine kostenlose Kleinanzeige Bitte drucken Sie in der nächsten erreichbaren Ausgabe folgenden Text ab, der ausschlieĂ&#x;lich privaten und nicht dauernden Zwecken dient. Annahme nur schriftlich auf diesem Coupon.

TEXT:

FAMILIENPOST

Ladenlokal

flexible Servicekraft

Professioneller, preisgßnstiger Steuererklärungs-Service mit persÜnlicher Beratung. Fßr Arbeitnehmer-, Rentnerund Vermietereinkßnfte.*

statt. Am 18. Mai ist eine Lesung im Stollen. Der Tag der offenen TĂźr ist am 10. Juni. Am 15. Juni singt der Shanti-Chor aus Herten. Die Extraschicht findet am 30. Juni im Nordsternpark statt. Ein weiterer Tag der offenen TĂźr ist am 5. August. Der KinderpĂźtt ist wieder am 2. September. AuskĂźnfte gibt Wilhelm WeiĂ&#x; unter 02 09 – 5 70 42. Das Foto zeigt Mitglieder des Freundeskreises bei der ErĂśffnungsfeier der Bundesgartenschau im Jahre 1999 in Magdeburg.

Friseurin

sucht eine

Steuererklärung? Kein Problem!

Wohnformen.“ sagt Barbara BĂźchte aus Horst, die Vorsitzende des Integrationsmodells Landesverband NRW e.V. HĂśhepunkt der Matinee im vollbesetzten Pfarrsaal von St. Marien war das Kabarett rund um Behinderung, gegeben vom vielfachen Tischtennis-Paralympics-Goldmedallien-Gewinner Rainer Schmidt, der im Hauptberuf evangelischer Pfarrer ist.

Freundeskreis bietet viele Veranstaltungen

Ăźber 2 Etagen ca. 130 qm Einzugfertig sehr groĂ&#x;er Balkon, groĂ&#x;e KĂźche, 2 Bäder + 2 Brausen, Bodenfliesen und Parkett in allen Räumen. Erstbezug Telefon 02 09 - 4 50 81 von 9.00-17.00 Uhr

fĂźr Ihre

Gardinen + Vertikallamellen

40 Jahre Integrationsmodell

5,5 RaumKomfort-Wohnungen gepflegtes Haus

Ladenlokal

Glas-Reparatur

Volle, glänzende Haare und schÜne, feste Nägel sind nicht allein das Ergebnis intensiver Pflege- sondern auch Spiegelbild von ausgewogener Ernährung mit ausreichend Vitaminen und Spurenelementen.

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9-18 Uhr • Sa. 8-16 Uhr

Auf alle Topfpflanzen 20%

Glas

HaushaltsfĂźhrung und Kinderbetreuung sucht einen neuen Wirkungskreis. Tel.: 01 76/ 42 03 78 59 Kleingarten-Anlage Hugo – 400 qm Garten mit Laube zu verkaufen, Preis: VB. Tel.: 0209/595518 Meerschweinchen, weiblich, sehr schĂśnes Fell in schwarz-rot-weiĂ&#x;, in gute Hände abzugeben. Tel.: 0209/491652 Powermixer Solton, 300 Watt Modul, Expander, Disk-Player, Effektgerät, Echohall: VB, Midifiles abzugeben. Tel.: 0 20 43/ 3 90 98 Schreibtisch, Buche, und Drehstuhl, schwarz, in gutem Zustand, Preis VB. Tel.: 02 09/59 56 19 Sehr schĂśner Praxisraum, BĂźro oder Ladenlokal, 27m², zum 01.04.2012 (oder später) in Horst zu vermieten. Infos unter: 02 09 / 51 66 51 + 01 57 / 73 78 84 03 Winterreifen 140,-. Tel.. 0209/513301

Gesund vom Haar bis in die Fingerspitzen

Auf dem Schollbruch 48a 45899 Gelsenkirchen-Horst Telefon 02 09 - 380 38 91

-.40 Primeln 0,79 -20% = -.63 Bellis Gänseblßmchen 0,79 -20% = -.63 Narzissentopf 0,99 -20% = -.79

Ganzglas-Terrarium, 3 Kammern mit SchiebetĂźr, in Alu-Profil eingefasst, abschlieĂ&#x;bar. Vorne be- und oben entlĂźftet, alle Kammern neonbeleuchtet. MaĂ&#x;e: HĂśhe 50 cm, Breite 1,40 m, Tiefe 45 cm. Insgesamt 2 StĂźck. StĂźckpreis 65.- Tel.: 02 09 – 58 14 28 Gastherme mit ZubehĂśr, 200,. Tel.: 0209/ 513301 Herrenrad, 6-Gang-Schaltung, 85,-, Kinderrad 16 Zoll, 45,-. Tel.: 0209/513301

Kostenlose Kleinanzeigen kĂśnnen wir nur auf den in der Familienpost abgedruckten Coupons annehmen.

Pflanzen fĂźr Haus + Garten

StiefmĂźtterchen und Hornveilchen 0,50 -20% =

Horst Beckhausen S

kurz+fĂźndig kurz+fĂźndig

The Flower Company Wir haben unser Lager zum Verkauf geĂśffnet!

FAMIL

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Telefon 01 577-29 76 985

GE-Horst JohannastraĂ&#x;e

Impressum Familienpost Horst

Helle, gut ausgestattete 83-qm-DG-Wohnung im ruhigen, gepflegten Haus ab 1.3.2012 zu vermieten. 3 Räume, groĂ&#x;e KĂźche mit Essbereich, groĂ&#x;es Bad mit Dusche und Wanne, 2 WCs, gefliest und Laminat, 2 separate Eingänge. Mietpreis pro qm 5.- + NK + Kaution.

Herausgeber: Verlag Gill-aktuell UG GF: Joachim Gill

Telefon 02 09 – 51 46 70

GE-Buer Wohnung im 3-Fam-Haus, ca. 70qm, OG, Josef-Breuckmann-Weg 6 mit Garage sofort zu vermieten. Vollständig renoviert. Telefon 02 09 - 4 50 81 von 10-18 Uhr

Verantwortlich f. Redaktion: Joachim Gill Anschrift des Herausgebers und zugleich Anschrift der Verantwortlichen: Bottroper StraĂ&#x;e 44 45899 Gelsenkirchen Telefon 02 09 / 79 98 16 Telefax 02 09 / 79 74 26 E-Mail: info@gill-aktuell.de Satz: Verlag Gill-aktuell UG Druck: Nordost-Druck FlurstraĂ&#x;e 2 17034 Neubrandenburg Verteilung: CASA-Werbung Essen Telefon 0201 - 28 00 815

Tel.:

mit Vorwahl

/

0

Familienname/Vorname StraĂ&#x;e / Nr. / Ort Datum

Unterschrift

FĂźr Chiffree-Anzeigen erheben wir eine GebĂźhr von 5 Euro. Bitte dem Coupon bar beilegen Zuschriften

zustellen

werden abgeholt

Bitte zusenden an: RedaktionsbĂźro GILL Bottroper StraĂ&#x;e 44 • 45899 Gelsenkirchen Telefax 02 09 / 79 74 26


Familienpost Horst Seite 3 CMYK

LOKALES

www.familienpost.de 02. März 2012

FAMILIENPOST Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

„Wir in Horst“ verbindet die Nationen Das wird ein fantastisches nationenverbindendes Kulturund Freundschaftsfest. „Wir in Horst“ heißt es und wird an drei Tagen vom 29. Juni bis zum 1. Juli auf dem JosefBüscher-Platz, auf der Essener Straße und im Schloss Horst stattfinden. Hueseyin Erdogan hatte Mitte letzten Jahres die Idee zu dem Fest. Er meint: „Wir alle sind Horster, leben als Nachbarn miteinander und wissen doch viel zu wenig voneinander. Das soll jetzt anders werden. Dem gegenseitigen Kennenlernen dient dieses Fest. Die hier lebenden Menschen sollen ihre Nationen, ihre Kulturen und auch ihre Religionen vorstellen. So wollen wir Vorbehalte abbauen und den ganzen Stadtteil zu einer Einheit werden lassen.“ Erdogan, der sich vielfältig in Horst einbringt, hat mittlerweile viele Mitstreiter gefunden. Darunter auch Bezirksbürgermeister Joachim Gill, die Werbegemeinschaft Horst, die Kultur ArGe West, den Förderverein Schloss Horst, Vereine, Kirchengemeinden und vor allem viele Menschen, die seine Idee für gut erachten und diese unterstützen. Alle Horster Schulen machen mit, alle Kindereinrichtungen, Senioren, viele Vereine, Tanz-

gruppen, Kulturorganisationen, Astoria, die Stadtbücherei, die AWO, die jüdische Gemeinde, Moscheen, die evangelische und katholische Kirche, Griechen, Spanier, Kroaten, Türken, Deutsche und viele weitere Nationen, Gruppierungen und diese und jene. Ein solches Fest der Begegnung und des Kennenlernens hat Horst, hat Gelsenkirchen, hat die Region noch nicht erlebt. Der Josef-Büscher-Platz wird mit Infoständen und Aktionsflächen prall gefüllt sein. Außerdem werden dort an Ständen landestypische Spezialitäten angeboten. ZWAR wird die Erzählbank aus dem Horster Schloss auf dem Markt aufstellen und eine „Spielinsel“ einrichten. Sonntag ist verkaufsoffener Sonntag und die Werbegemeinschaft sorgt dann auch auf der Essener Straße für weitere belebende Elemente. Zudem werden die Kaufleute für das Bühnenprogramm am Sonntag die Band „Take five“ engagieren. Das Museum von Schloss Horst wird an allen Feiertagen bei freiem Eintritt geöffnet sein. Die ehemalige STV Horst-Em-

scher wäre im Jahre 2012 einhundert Jahre alt geworden. Aus diesem Grund findet innerhalb des Festes ein Benefizspiel auf dem Kunstrasenplatz statt. Die Sportvereine präsentieren sich mit einem bunten Programm. Geplant ist zudem auch ein Turnier mit dem Human Kicker. Folgende Kinderaktivitäten sind geplant: Hüpfburg, Karussell, Ponyreiten, Kutschfahrten darüber hinaus zahlreiche Aktionen der Kindereinrichtungen, Schulen und der sonstiger Vereine. Das Kultur- und Freundschaftsfest findet in Kooperation und mit Unterstützung des Deutsch-Türkischen Freundeskreises statt. Der Überschuss aus den Festaktivitäten wird genutzt, um soziale Einrichtungen in Horst zu unterstützen. Die Schlussrechnung wird transparent gemacht.

19.400 Menschen, darunter 2.900 Nichtdeutsche: 1900 Türken, 208 aus Ex-Jugoslawien, 151 Italiener, 110 Polen, 16 Griechen, 16 Spanier und 457 aus übrigen Ländern. Dazu kommen 13,26 Pro-

zent Migranten (Deutsche mit zweiter Staatsangehörigkeit). Das sind weitere 2.570 Menschen. Also leben hier insgesamt 5.470 Menschen mit Migrationshintergrund.

Laut Statistikatlas der Stadt Gelsenkirchen leben in Horst

tere Nachrichten und Berichte zu finden sind. Ein Laufband mit den aktuellen Schlagzeilen lädt zum Anklicken ein. Es öffnert sich dann der Link zu dem ausgesuchten Bericht. In der Rubrik Service/Druckarchiv finden Sie den Link zu

den online gestellten Printausgaben ab dem Jahr 2011. Selbstverständlich können Sie über die Internetseite auch Kontakt zu uns aufnehmen. Uns Kleinanzeigen ebenso zukommen lassen wie Lesermeinungen. Wir wünschen viel Spaß!

Am 31. März kommen „Acousic Ramblers“ Klatsch (ab 20 Uhr). ebenso undogmatische vielseitige Duo hat viele John Norrie-Band

die ins Das wie ori-

Schon jetzt sollte man sich den 30. April vormerken. Dann wird im Café Klatsch ganz im Sinne von „FlowerPower“ mit der Band „Blumengroup“ in den Mai getanzt. Wie immer ist der Eintritt zu allen Musikevents im Café Klatsch kostenlos.

Öffnungszeiten: Mo-Sa. 8.00-22.00 Uhr So. & Feiertags 10.00-22.00 Uhr

Partyservice

www.hegemann-fleischwaren.de

Frühlings-Hit

Schaschlicktopf, Putenrahmgeschnetzeltes mit Früchten, Reis und Spätzle (für Selbstabholer) p.P.

9.90

Sommer-Hit Partyschnitzel, Partyfrikadellen, Spießbraten vom Nacken, Speckkartoffelsalat, Nudelsalat, Krautsalat (für Selbstabholer) p.P.

9.90

Turfstraße 11 • Gelsenkirchen-Horst Telefon 02 09 / 5 58 55 • Fax 02 09 / 6 38 43 34

10% Aktion

auf alle Kaffeemaschinen ist bis zum 15.3.12 verlängert! SP: Spangemacher & TEAM

der Evangelischen Kirchengemeinde Horst wurden während eines Gottesdienstes in der Paul-Gerhardt-Kirche in ihr Amt eingeführt. Das Foto zeigt von links (hintere Reihe): Pfarrer Ernst Udo Metz, Pfarrer Michael Grimm, Holger Büchte, Klaus Strittmatter, Wolfgang Stübner, André Bachert, Pfarrer Hans-Gerd Cornelius. Vordere Reihe: Martina Rüping, Ute Geelhaar, Doris Friedrich, Ursula Breil (als scheidende Presbyterin), Marie-Luise Brummund und Pfarrerin Sabine Cornelisen-Dehling.

Nach dem großen Erfolg vor einem Jahr hat Wirt Norbert Sarassa erneit die „John Norrie-Band“ verpflichten können. Die Gruppe spielt am 10. März ab 20 Uhr.

Wir kaufen Altgold, Zahngold, Bruch- und Feingold. Ankauf auch von Edelmetallen wie Silber und Platin.

Unsere

Die neuen Presbyter

ginelle Stücke im Programm. Sarassa: „Die beiden sind eine Freude für jeden echten Musikfreund“.

Wir halten, was andere Versprechen! Bei uns werden Sie nicht mit Preisen „von - bis“ gelockt sondern bekommen den besten Preis der Stadt!

Mo-Mi 7-14 Uhr • Do 7-18 Uhr • Fr 6-18 Uhr • Sa 6-13 Uhr Partyservice: zusätzlich Mo.-Mi. bis 16 Uhr und nach Absprache

einstimmigen Entlastung des Vorstandes bei seiner Jahreshauptversammlung ebenso einstimmig die Stellvertreter im Vorstand in ihren Ämtern. In den Vorstand sind jetzt berufen: 1. Vorsitzende: Helene Pinnek, 2. Vorsitzender: Heinrich Krischer, 1. Geschäftsführer: Günter Sippel, 1. Kassierer: Reinhard Bastian, 2. Kassiererin Käthe Zühlke, 1. Sportleiterin: Helene Pinnek, 2. Sportleiter Günter Sippel, Damenleiterin: Helene Pinnek, Oberst und Sozialwart: Wilfried Kasmann, Pressewart: Günter Sippel, Kassenprüfer: Klaus Eickenscheidt, Doris Wirtz, Beisitzer: Doris Wirtz, Wilfried Kasmann.

Im Café Klatsch stehen wieder einige musikalische Highlights auf dem Programm.

Essener Str. 29a (Fußgängerzone) Gelsenkirchen-Horst Telefon 01 72 - 582 73 78 Geöffnet: Mo.-Fr. 11-16 Uhr - und gerne auch nach telefonischer Vereinbarung

*auf unseren extrem starken Bänken 1€ Aufschlag

Familienpost mit neuem Internetauftritt

Musikpower im Café Klatsch

Gold-Ankauf

Sun Palace Gelsenkirchen Adresse: Essenerstr. 18 45899 Gelsenkirchen

www.familienpost.de BSV Horst-Emscher wählte Der Bürgerschützenverein Horst-Emscher bestätigte nach der

ALEX

unglaubliche ...

Wer noch mitmachen will, kann sich mit Hueseyin Erdogan, Telefon 01 78 – 61 63 806, in Verbindung setzen. Auskünfte gibt auch Bezirksbürgermeister Joachim Gill, Telefon 02 09 – 79 98 16.

Die Familienpost ist ab sofort unter der Internetadresse www.familienpost.de online. Sie finden dort stets aktuelle Berichte - viele von denen stehen erst später in der Printausgabe. Außer der Startseite gibt es noch Rubriken, in denen wei-

3

HiFi · TV · Video · SAT · Elektro Inh. H.W. Gruber

Am Wedem 2 • 45899 GE-Horst Telefon 02 09 / 5 59 90

Rodungen „Am Bugapark“ Die Emschergenossenschaft beginnt jetzt mit den Vorbereitungen für den Bau des Abwasserkanals Emscher auf Gelsenkirchener Stadtgebiet. Um das künftige Baufeld für die Errichtung der Baustraßen und der Kanal-Schachtbauwerke herstellen zu können, sind Rodungen auch im Bereich der Straße Am Bugapark notwendig. Den Auftrag für den Bau des 35 Kilometer langen Teilstücks des Abwasserkanals Emscher zwischen Dortmund und Bottrop hatte die Emschergenossenschaft in der vergangenen Woche vergeben. Im Rahmen des EmscherUmbaus ist dies das größte Einzelprojekt mit dem höchsten Investitionsvolumen. Wenn der insgesamt 51 Kilometer lange Kanal zwischen Dortmund Dinslaken nach 2017 in Betrieb genommen wird, bedeutet dies für alle Emscher-Städte, darunter auch Essen, Abwasserfreiheit. Die „Köttelbecke Emscher“ wird dann der Vergangenheit angehören, das Schmutzwasser wird unter die Erde verbannt.

Mobilitäts-Show zeigt viele Neuheiten Bereits zum dritten Mal organisiert das Sportmanagement Zurhausen im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags der Horster Werbegemeinschaft am 25. März die Gelsenkirchener Mobilitäts-Show auf dem Josef-Büscher-Platz. Unter anderem präsentieren die Autohäuser Hyundai Turowski, Ford MOHAG, Basdorf, Toyota Glückauf und das Autohaus Kleinebrink ihre aktuellen Modelle. Die ELE ist mit zwei Spezialfahrzeugen und einem Infostand vertreten. Das Fahrradhaus Kleine Gung präsentiert die neuen E-Bikes, die an diesem Tag Probe gefahren werden können. Auch in diesem Jahr dabei ist Sven Krautscheid, Rahmenbaumeister aus Bochum, der maßgefertigte Reiseräder und Trekkingbikes vorstellt. An seinem Stand können Radfahrer auch aktuell Ihre Position kontrollieren lassen. Für alle Gartenfreunde kommt die Firma Köhler aus

Herne mit einer großen Auswahl an Rasenmähern und einer Testfläche für Motorsägen, die einmal in der Stunde vorgeführt werden. Als Highlight präsentiert die Firma Köhler eine Stihl-Motorsäge aus dem Jahre 1972, die mit einem 90 cm langen Schwert ausgerüstet ist. Für die Freunde besonderen Schuhwerks zeigt Jürgen Weiss aus Erle Spezial-Einlagen zum Radfahren und das neue Programm der Firma MBT. Neu ist in diesem Jahr das kulinarische Dorf. Dort werden Original MünsterländerSpezialitäten präsentiert. Zusätzlich gibt die Kaffeerösterei Küper aus Heiden Einblick in die Herstellung von Kaffee und das Brauhaus Walter aus Büderich kommt mit einem selbstgebrauten Bier in einem Spezialbierwagen nach Horst. Abgerundet wird das Programm durch ein Glücksrad, an dem Groß und Klein kostenlos viele Gewinne mit etwas Glück gewinnen können.

SAISONERÖFFNUNG

Wir schenken Ihnen

5.- E

beim Kauf eines neuen Frühjahr-/Sommerschuhs! Gültig bis 7.4.12 bei Vorlage dieser Anzeige Alles gute Schuhe!

Durchgehend von 9.00-18.30 geöffnet!

Dankeschön für Handlauf Der Seniorenvertreter/Nachbarschaftsstifter für Horst- Süd, Heinz Kolb, bedankt sich bei der Hausverwaltung Trah dafür, dass sie an ihrem Wohn- und Geschäftshaus an der Markenstraße einen Handlauf angebracht haben. Dadurch können die Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Gäste des Hauses leichter die Treppenstufen überwinden. Kolb: „Ältere Menschen sollen solange wie möglich in ihren eigenen vier Wänden wohnen können. Eine solche Maßnahme trägt dazu bei.“


Familienpost Horst Seite 4 C M Y K

4

www.familienpost.de 02. März 2012

LOKALES

VERLAGSSONDERSEITE

Alfred Kiauka berät in vielen Versicherungsfragen Der ehrenamtliche Versicherungsälteste der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See, Alfred Kiauka (Veilchenstraße 9), berät kostenlos jeweils donnerstags von 14-17 Uhr über sozialversicherungsrechtlichen Fragen, d.h. die gesetzliche Renten-, Kranken und Pflegeversicherung. Dieser Service steht allen Versicherten zur Verfü-

gung, die im Bereich Gelsenkirchen und Gladbeck leben. Darüber hinaus werden Anträge aus dem Bereich der gesetzlichen Rentenversicherung sowie für die Knappschaft auf Kranken- und Pflegeversicherungsleistungen kostenfrei aufgenommen. Terminabsprachen können zusätzlich unter Telefon 02 09 – 68 44 87 getroffen werden.

Bei ihrer Generalversammlung

Abb. zeigt Sonderausstattungen.

Das OPEL JubiLäumsangEbOt

Geschichtsforum erinnert an BUGA 1997

DAS GIBT'S NUR ALLE 150 JAHRE.

1

Sondermodell mit Preisvorteil 1

€2.700

5

Inspektionen gratis 2

0

Zinsen und Anzahlung

Jetzt können Sie sich freuen: Den 150. Geburtstag feiert Opel mit attraktiven Jubiläumsmodellen und noch attraktiveren Angeboten!

Unser Leasingangebot für den Opel Corsa "150 Jahre Opel", 3-Türer mit 1.2 ecoFLEX, 51 kW

199,– €

Monatsrate

wählten die Mitglieder der Kolpingsfamilie Beckhausen zwei Vorstandsmitglieder. Der Kassierer Werner Drochtert und der Beauftragte für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jürgen Stockmann wurden in ihren Ämtern bestätigt. Maria Haltermann ist Kassenprüferin. Der neue Vorstand von links: Willi Drochtert, Erwin Janberger, Margret Janberger, Jürgen Stockmann, Marlies Behlau, Jürgen Behlau, Matthias Ingenerf, Manfred Wagner, Werner Drochtert und Vorsitzender Alfons Lösing. Präses Pastor Bernd Steinrötter fehlt auf dem Bild. Foto: Jürgen Stockmann

Leasingsonderzahlung: 0,– €, Laufzeit: 36 Monate, Laufleistung: 15.000 km/Jahr. Angebot zzgl. 620,– € Überführungskosten.

Im Schatten der Fördertürme der Zeche Nordstern hat Bundespräsident Roman Herzog am 19. April 1997 in Anwesenheit des NRW-Ministerpräsidenten Johannes Rau feierlich die Bundesgartenschau 1997 eröffnet. Für 170 Tage verzauberte das ehemalige industrielle Brachgelände die 1,7 Millionen Besucher aus dem In- und Ausland mit tausenden von Blüten und kunstvoll angelegten Beeten und es wurde einer Fülle von Veranstaltungen angeboten.

Nach 15 Jahren erinnert das Geschichtsforum Nordsternpark zusammen mit dem Freundeskreis Nordstern am 21. April um 14.30 Uhr vor den Schachtgerüsten an die Eröffnung der BUGA in Horst. Initiator Reinhold Adam hofft viele Besucher begrüßen zu können. Anschließend erwarten die Besucher ab 15 Uhr bei Heiner‘s eine Reihe von BUGA-Impressionen in Wort, Schrift, Bild und Ton, gewürzt mit Utensilien und den Berichten von Zeitzeugen.

Ein Angebot der GMAC Leasing GmbH, für die das AC-GE Autocentrum Doerpinghaus als ungebundener Vertreter tätig ist.

JETZT PROBE FAHREN! Kraftstoffverbrauch in l/100 km Opel Corsa "150 Jahre Opel", 3-Türer 1.2 ecoFLEX, 51 kW, innerorts: 7,2, außerorts: 4,5, kombiniert: 5,5; CO2-Emissionen, kombiniert: 129 g/km; Effizienzklasse D (gemäß 1999/100/EG). 1

Kundenpreisvorteil des Sondermodells Opel Corsa „150 Jahre“ gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung für ein entsprechend ausgestattetes Basismodell.

2

Beinhaltet die ersten fünf Inspektionen nach Opel Serviceplan, bis max. fünf Jahre Laufzeit oder 150.000 km Laufleistung, ohne Zusatzarbeiten, ohne Verschleißreparaturen. Auch bei Barzahlung. Mehr Informationen unter www.opel.de/gratisinspektionen.

Das Angebot gilt für Privatkunden bis zum 31.03.2012.

AC-GE Doerpinghaus Rademachersweg 5 45894 Gelsenkirchen Telefon 0209 / 36097-0

ng Finanzieru nt!* e z mit 0,9 Pro

AC-GE Kleinebrink Burgstrasse 4 45899 Gelsenkirchen Telefon 0209 / 95180-0

Die Kolpingsfamilie HorstEmscher macht seit Januar 2012 ein neues Angebot für Senioren im Stadtteil Horst. Eingeladen sind nicht nur Kolpingmitglieder ab 60 Jahre. Die Treffen finden jeden 3. Montag eines Monats von 9.30 Uhr – 11.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Hippolytus statt. Da gerade Senioren Abendveranstaltungen scheuen, kommt ihnen der Vorstand der Kolpingsfamilie mit der neuen Veranstaltungsform entgegen. Um Anmeldung wird gebeten: Telefon 02 09 – 52 61 2 (Elsbeth Jansen) oder Telefon 02 09 – 5 40 51 (Hubert Sändker). Die Kosten werden jeweils auf die Teilnehmer verteilt.

Am 06.03. ist um 20.00 Uhr die Vorstandssitzung. Am 13.03., 20.00 Uhr referiert Gregor Wildförster mit Bild und Ton über die „Perlen der Ostsee“, womit die Historischen Städte an der Ostsee gemeint sind. Am 19.03., wird von 9.30 – 11.30 Uhr beim Seniorenfrühstück zum Thema: „Fasten (ein Verzichten)“ eine Hinführung zum Osterfest angeboten. Am 27.03., 20.00 Uhr im Gemeindezentrum St. Hippolytus, Industriestr. 15 gibt es einen Vortrag mit Diskussion zum Thema: „Kolpingarbeit vor Ort in GE-Horst und in der Diözese Essen“. Der Referent ist Diözesanpräses Bernd Steinrötter. Am 14.03., um 19.00 Uhr findet in St. Marien, Horster Str. 341, Gladbeck-Brauck eine heilige Messe des Kolping Bezirksverbandes Buer/Gladbeck statt. Um 20.00 Uhr ist die Versammlung im Gemeindeheim Auf´m Kley, Gladbeck-Brauck Am 21.03., 19.00 Uhr findet im Gemeindesaal St. Marien, Meersternweg 13, Essen-Karnap ein runder Tisch der Kolpingsfamilien der Pfarrei St. Hippolytus statt.

Schlossführung Am Donnerstag, 1. März, beginnt um 18 Uhr im Schloss Horst wieder die regelmäßig jeden ersten Donnerstag eines jeden Monats (außer an Feiertagen und in den NRWFerien) stattfindende öffentliche Schlossführung. Die Besucher tauchen bei einem gut einstündigen Rundgang in die Geschichte des Schlosses und der Familie von der Horst ein. Zudem wird der kunsthistorische Wert eines der bedeutendsten Baudenkmäler Gelsenkirchens aus vorindustrieller Zeit erläutert. Die Teilnahme ist kostenlos. Geschlossene Gruppen können telefonisch einen separaten Termin vereinbaren! Diese zusätzlichen Schlossführungen kosten 2,50 Euro pro Teilnehmer/-in, mindestens 25 Euro. Anmeldung unter der Telefonnummer: (0209) 169 - 6163.

Männerchor Frohsinn jetzt mit Frauen-Power Er geht ins 103. Jahr, und er ist immer mehr als rüstig geblieben. In den letzten fast 48 Jahren hat sich der Männerchor Frohsinn ununterbrochen als „Meisterchor“ in NRW qualifiziert. In dem Verein mit Wurzeln im Stadtteil Horst und vielen Mitgliedern auch in Gladbeck und anderen Städten der Umgebung steht nun Neues bevor: Frauen-Power eröffnet der Chormusik in dieser Männerwelt völlig neue Möglichkeiten. Erstmals im Frühjahrskonzert im am Sonntag, 18. März, um 11 Uhr lädt der Traditionschor zu einer Veranstaltung, in der Frauenstimmen eine tragende Rolle nicht nur in Soli, sondern auch in einem Gemischten Chor gemeinsam mit den Männern übernehmen. Das Konzert findet statt in der Glashalle von Schloss Horst. Der Frohsinn freut sich zwar über ein gutes Durchschnittsalter, schließlich zählt man ein gutes Dutzend singender

Männer unter 50 Jahren. Das zeichnet ihn gegenüber vielen anderen Mitstreitern der Szene aus. Aber der Nachwuchs an männlichen Stimmen wird auf Dauer auch rund um Gelsenkirchen knapper. Wer sich dem Singen in Gemeinschaft so dauerhaft verschrieben hat wie dieser Chor, muss also neue Wege in die Zukunft suchen. „Da haben wir es als großes Glück empfunden, dass eine Gruppe erfahrener Chorsängerinnen aus Gelsenkirchen auf die Idee gekommen ist, mit uns gemeinsam das Neue zu wagen“, sagte Chorleiter Michael Hartel schon im Herbst. Seither hat man intensiv geprobt, und nun ist die neue Kombination fit für die erste gemeinsame Bewährungsprobe. Ein vierstimmiger Projektchor mit einem Dutzend Männer- und Frauenstimmen übernimmt neben dem gewohnten Männerchor einen eigenen Part im Programm.

kfd feierte Karneval Traditionell feierte die kfd St. Hippolytus im Gemeindezentrum Weiberfastnacht. Die kfd-Gruppe „Top Fit“ hatte unter Mithilfe von Andrea Marzol ein fast dreistündiges Programm unter dem Motto „Zirkus kfd“ vorbereitet, das beim Publikum gut ankam. Nach Ende des Programms wurde weiter geschunkelt, gesungen und getanzt. Da durften dann auch die Männer mitfeiern.

Marienfried Helau Das Haus Marienfried hatte zu einer großen Karnevalssitzung eingeladen, zu der auch das Stadtprinzenpaar Michael II. und Martina II. kamen. Sie zeigten sich sehr volksnah und bezogen alle BewohnerInnen und Gäste herzlich in ihr Programm ein. Weitere Höhepunkte bildeten die Auftritte der KG Narrenzunft. Die TOP FIT- Gruppe unter Lei-

tung von Andrea Marzoll bildete den Rahmen für Auftritte aus der Mitarbeiterschaft und für eine spezielle Elvis- Presley- Darbietung. Im Saal sorgte DJ Kaveh Pour Imani für Musik. Bewohner, die ihre Zimmer nicht verlassen konnten, wurden mit Musik von Rainer Migenda und mit zauberhafter Magie von Martin Freund unterhalten.

Menschen gemeinsam unterwegs

info@ac-ge.de,  www.ac-ge.de

Werkswagen der VW AG Fast wie neu - zu sehr gebrauchten Preisen. Wenn nicht jetzt, wann dann? Wechseln Sie alt gegen fast neu - denn Ihren alten Wagen nehmen wir zum Toppreis. Und Ihren fast neuen Gebrauchten nehmen Sie einfach sofort mit. Er steht nämlich schon heute abholbereit bei uns. Wir beraten Sie gern. * Ein Angebot der VW-Bank. Mindestanzahlung: Keine (bei guter Bonität). Aktionszins: 0,9 % effektiver Jahreszins. Laufzeit: 12-48 Monate. Angebot gilt bis 14.06.2012

Vielfältige Projektwoche Wie in den vergangenen Jahren hatten die SchülerInnen der 11. Und 12. Jahrgangsstufe wieder die Chance, eine Woche lang in Kleingruppen an einem selbst gewählten fächerübergreifenden Thema zu arbeiten. Einige Oberthemen waren „Theater“, „ Atome, Cremes und Explosionen“, „Großes Kino“, oder „Ritter, Fans und Staatengründe“. Am Ende

Horst Beckhausen S

Kolping Horst Erster Auftritt am 18. März:

Termine:

Jetzt gratis dazu: 5 INSPEKTIONEN2

FAMIL

sollte immer ein vorführbares „Produkt“ entstehen, das am 26. Januar auch Ehemaligen, den Eltern, Freunden und der Presse präsentiert werden konnte. Bei der Arbeit an Projekten sollen die Schüler Schlüsselqualifikationen wie die Arbeit im Team und zielgerichtetes, eigenständiges und verantwortliches Handeln trainieren.

Anfang Februar führte die Gemeinde St. Laurentius den ersten gemeinsamen Gemeindetag der Gemeindeteile Horst und Karnap durch. Der Gemeinderat hatte mit Vertretern vieler Gemeindegruppen diesen besonderen Tag vorbereitet. Allen war es wichtig, dass sich die beiden Gemeinden im Hinblick auf eine gemeinsame Zukunft innerhalb der Pfarrgemeinde St. Hippolytus besser kennenlernen konnten, um immer mehr zusammenzuwachsen. Nach einem vom Haus Marienfried gestifteten Mittagessen im Gemeindesaal folgten die ersten besinnlichen Minuten in der Gemeindekirche in Horst. Anschließend folgte ein gemeinsamer Spaziergang zum anderen Gemeindeteil in Karnap nach St. Marien, wo die Gemeinde bereits mit Kaffee und Kuchen erwartet wurde. Beim „Markt der Möglichkeiten“ präsentierten sich die verschiedenen Grup-

pen auf Stellwänden, die Kinder konnten spielen und basteln, und es war Gelegenheit, mit alten Freunden und Bekannten ins Gespräch zu kommen. Dann sorgten die „Rainbow Kids“ von der Karnaper Grundschule, begleitet von ihrer Lehrerin Frau Kannen, bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt für viel Freude und Kurzweil. Höhepunkt dieses „besonderen Tages zu einer besonderen

Stunde“, wie es Pastor Bernd Steinrötter formulierte, war die Abschlussmesse in der Marien-Kirche mit dem Schein vieler hundert Kerzen. Begleitet vom Gesang des Jugendchores St. Laurentius wurden nochmals Fotos von den Szenen des Tages gezeigt. Jeder konnte sich mit einem Fingerabdruck an dem „Brückensymbol“, welches die Gemeinden mit der Pfarrei St. Hippolytus verbinden, verewigen.


Familienpost Horst Seite 5 C M Y K

Horoskop & Rätsel Unser TOP-Angebot!

Neu in GE-Schaffrath - Nottkampstr. 3

Abzüge von digitalen Medien (CD, DVD, Speicherkarte etc.)

- Nagelstudio - Kosm. Fußpflege - Wellnessbehandlung

Unsere Kennenlern - Aktion: Nagelmodellage

Paketpreis

43,- €

37,- €

100 Abzüge im Format 10 x 13 cm

22,- €

18,- €

Anti Aging Collagen Lichttherapie, Einzelanwendung statt 12,50 - Angebote bis zum 31.3.2012 gültig -

9,- €

Essener Straße 48 • Horst Telefon 02 09 - 5 60 17

Auffüllen/Refill - French-weiß oder farbig

statt

Klassische Pediküre

Warmes Sprudelbad, Nägel kürzen, Nagelhaut und Hornhaut entfernen, Pflegelotion

statt

Skin Care Collagen Plus

www.raefoelting-aufderspringe.de

Termine unter: 02 09 / 36 66 74 48

Norbert Fölting Rechtsanwalt und Notar

Johannes auf der Springe

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht Sozialrecht • Strafrecht • Verkehrsrecht allgemeines Zivilrecht Besuchen Sie

un neue Homep sere age!

Industriestraße 8 Tel. (02 09) 5 71 71 45899 Gelsenkirchen-Horst Fax (02 09) 51 24 20 E-Mail: kanzlei@raefoelting-aufderspringe.de

Brille auf Termin! Öffnungszeiten: Mo., Di., Do.: 9.00-13.00 und 14.30-18 Uhr • Mi., Fr., Sa. auf Termin

Optik Wobser Telefon 02 09 / 3 86 56 47 Na klar! Markenstraße 27 • GE-Horst

Unser März-Angebot:

10.-

Neufärbung

zzgl. Bearbeitungsgebühr von 2.- pro Auftrag. Keine Bildrückgabe möglich!

ältestes christliches Fest

stark wünschen

Gemüsepflanze

Sprache der Fulbe

in Fülle vorhanden

Schellfischart

Held in der Sage

utztier der Lappen

Kapitän beim Sport chem. Zeichen für Titan

Firma ins Leben rufen

Mirakel Bauernverbund der eh. DDR

Autor von ‚Momo‘ †

orname des Autors Ibsen

ein nicht Spielgeld Schieverheiim nenCasino fahrzeug ratet

Fabrikationshilfsmittel

Initialen der annini

süddeutsch Hausflur

Rufname Eisenhowers

Stichwortverzeichnis schweiz. Skispringerzentrum

Trinkbares

22.00 6.-

Mode Ecke

33

Helga Lerche

Jahre

Mo.-Fr. 10-12.30 Uhr • Sa. 9.30-12.00 Uhr

Antriebsschlupfregelung (Abk.)

Antitranspirant (Kw.)

Räumungsverkauf wegen Geschäftsaufgabe!

apanischer olitiker † wehrhafter Wohnsitz im MA.

16.50

Letzte Chance auf ein Schnäppchen!

Fremdwortteil zu nach

dt. Handelsbund im MA.

Leitgedanke

verrückt

ab

R L B OS ab E HR E R I E L F S D E E GR T I G C W L D E E Donnerstag ist Kinder- /Jugendtag: Schnitt ab AKK T RACH T S E L R W I T AD T L E D I G S E HA J E T O A S R I D E E S I I D F L I E S S BA I K E D EO R Z R RG R EG I S T E R B K OR GE T RA E

Jahre

leises Jammern der Hunde

locker

24.00

Goldwell-Elumen

33

Stromspeicher (Kw.)

Windstoß traditionelle Kleidung

maßgebender Künstler

orname der ielsen †

ab

Ansatzfärbung

www.foto-juergensen-digital.de

Ort an der Etsch

Unser besonderer Service:

für nur

Salon Hagens

Horster Str. 302 • GE-Beckhausen • Tel. 58 28 05

DEIKE- RE SS-

-

MITSUBISHI ASX – • Xenon-Scheinwerfer1 • Klimaautomatik1 • Panorama-Glasdach1 • Radio-CD-/MP3-Kombination … und vieles mehr.

Die Angebote sind gültig vom 1.3. bis 7.3.2012

Stauder

3,99

Abb.: ASX „35 Jahre“

MITSUBISHI ASX 1.6 "35 Jahre" 2WD2 AB 21.690 €

Sprudel · Medium 12 x 0,7 l / 12 x 0,75 l Pfand 3,30 € (0,48 €/l / 0,44 €/l)

11,99

Pilsener / Alkoholfrei

20 x 0,5 l / 24 x 0,33 l Pfand 3,10 € / 3,42 € (1,20 €/l / 1,51 €/l)

Pils

20 x 0,5 l Pfand 3,10 € (1,23 €/l)

12,29

Der Mitsubishi ASX – kennt wirklich alle Tricks. In der Stadt genau so wie im Gelände. Geräumig für den Großeinkauf. Sportlich auf jeder Strecke. Mit sauberem Start-Stopp-System. Wahlweise Allrad (DI-D+). Und mit traumhaft elegantem Design. Der Mitsubishi ASX – und sonst gar nix. WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH:

Automobile Basdorf GmbH Limonaden

versch. Sorten 12 x 1 l Pfand 3,30 € (0,62 €/l)

Steinbock

Achtung: Ärger mit dem Chef könnte Ihnen in diesem Monat das Leben schwer machen. Jetzt ist Ihre Redegewandtheit gefragt. Wenn Sie sich nicht bockig anstellen, sind Sie ein genialer Redner, der auch den schwierigsten Gesprächspartner charmant und überzeugend um den Finger wickeln kann.

7,49

Classic · Medium 12 x 1 l Pfand 3,30 € (0,50 €/l)

5,99

versch. Sorten

20 x 0,5 l / 24 x 0,33 l Pfand 3,10 € / 3,42 € (1,20 €/l / 1,51 €/l)

Stier

Unstimmigkeiten im Beruf bringen Sie mächtig auf die Palme und lassen Sie rotsehen. Allerdings: Ihr Arbeitsplatz ist keine Stierkampfarena. Halten Sie sich zurück und nehmen Sie niemanden unüberlegt auf die Hörner. Es gibt ein einfaches Zauberwort, um die Probleme zu lösen: Diplomatie. Und die beherrschen Sie perfekt.

11,99

Alfred-Zingler-Straße 3, 45881 Gelsenkirchen Telefon 0209/94040-0, Fax 0209/94040-40 www.mitsubishi-basdorf.de 1Ausstattungsabhängig. 2 ASX 1.6 ClearTec 2WD 86 kW (117 PS), Verbrauch

kombiniert 5,9 l/100 km (innerorts 7,5 l / außerorts 4,9 l), CO2-Emission: 135 g/km, gemäß Richtlinie RL 715/2007/EG (Euro 5), Effizienzklasse C

Jungfrau

Zäh und engagiert haben Sie in den letzten Monaten Ihren Job gemeistert. Das haben natürlich auch Ihre Vorgesetzten bemerkt. Die Sterne stehen günstig für Verhandlungen. Allerdings sollten Sie sich nicht auf halbherzige Kompromisse einlassen. Sie sind gut und können durchaus Forderungen stellen.

Waage

Wassermann

Zwillinge

Fische

Krebs

Skorpion

Sie hegen tiefe Gefühle für einen besonderen Menschen, Sie trauen sich aber nicht, ihm diese Gefühle zu zeigen und sich zu offenbaren. Aber Sie sollten Ihre Angst vor Verletzungen beiseiteschieben und Ihr Pokerface ablegen, wie soll Ihr Augenstern sonst bemerken, wie Sie in Wahrheit für ihn empfinden?

Dass Skorpione nicht gut mit Kritik umgehen können, ist allgemein bekannt. Trotzdem sollten Sie in diesem Monat über Ihren Schatten springen und beherzigen, was Ihr Partner an Ihnen bemängelt. Seien Sie nicht gleich beleidigt, wenn Ihre Meinung nicht auf Gegenliebe stößt. Wie wäre es mit etwas mehr Diplomatie?

Widder

Löwe

Schütze

Deutliche Aufbruchstimmung bei den Wassermännern: Die Sterne haben Kurs auf unbekanntes Neuland genommen. Der Sprung ins kalte Wasser ist nicht leicht, aber er verspricht viele Aufregungen, Überraschungen und ein völlig neues Leben. Ob es sich lohnt, können Sie nur erfahren, wenn Sie den Schritt nach vorne wagen.

Anfang des Monats möchte Ihnen eine Person mächtig auf der Nase herumtanzen. Weichen Sie nicht aus, das gibt dem Quälgeist nur noch mehr Antrieb. Gehen Sie auf Kollisionskurs. Keine Sorge: Im Gegensatz zu Ihrem Widersacher werden Sie den Aufprall unbeschadet überstehen und ein für allemal Ihre Ruhe haben.

Wenn Sie auch in Zukunft eine gute Figur machen wollen, sollten Sie Ihre derzeitigen Essgewohnheiten überdenken. Kuchen mit Sahne und Pommes mit Hamburger – da müssen Sie Ihren Körper schon mehrmals in der Woche um den Block jagen, um lästiges Hüftgold zu vermeiden und in Form zu bleiben.

Warum wollen Sie nach außen weiterhin so tun, als ob Ihr Leben aus Friede, Freude und Eierkuchen besteht? Es ist an der Zeit, Farbe zu bekennen, denn die Scheinharmonie, in der Sie leben, tut weder Ihnen noch Ihrem Partner gut. Es ist nicht wichtig, was die anderen denken, sondern dass Sie wieder frei atmen können.

Sie haben sich beruflich mächtig ins Zeug gelegt und nun sind Ihre Akkus ziemlich leer. Zeit, sich zurückzulehnen und zu entspannen. Sie können sich eine Auszeit leisten. Laden Sie Ihre Batterien wieder auf, ideal wäre ein Urlaub auf Sansibar. Wem das zu teuer ist: Einige Tage Wellness in der Eifel tun es auch.

Überall Baustellen und kein Ende in Sicht – da kann einem schon mal zum Heulen zu Mute sein. Bevor Sie in ein depressives Loch fallen, sollten Sie Ihre Vorgehensweise kritisch beleuchten. Warum überprüfen Sie alles fünfmal, zweimal würde reichen. Mehr Vertrauen in die Arbeit der Kollegen würde Ihnen das Leben deutlich erleichtern.

Ihr sonniges Gemüt versetzt andere immer wieder ins Staunen. Ihr Kontostand sieht in diesem Monat dunkelrot aus? Im Büro geht es drunter und drüber? Kein Grund, den geplanten Urlaub aufzuschieben. Wo andere verzweifelt Fingernägel kauen, vertrauen Sie auf die Sterne – der Kosmos wird’s schon richten.


Familienpost Horst Seite 6 C M Y K

6

SPORT

www.familienpost.de 02. März 2012 VERLAGSSONDERSEITE

FAMIL

Horst Beckhausen S

Schwierige Aufgabe für Horst 08

Im Pokal gegen SV Zweckel

TB Beckhausen startet in Bertlich Trotz der klirrenden Kälte machten sich vier Läufer des TB Beckhausen auf den Weg, um beim ersten Wettkampflauf des Jahres in Bertlich dabei zu sein. Um 10:10 startete der 15 km Lauf, an dem Brigitte Gaßner teilnahm und nach 1:24:58 das Ziel erreichte. Gegen 12 Uhr startete der 10 km - Lauf, an dem Andrea Kallisch, Manfred Horstmann und Holger Pfeiffer teilnahmen. Nach schnellen 56 Minuten erreichte Andrea ihr Ziel, gefolgt von Holger und Man-

fred, die nach 62 kalten Minuten die Ziellinie überliefen. Für Holger war es der erste Wettkampf und er freute sich, dass er zum Schluss des Rennens noch einen kleinen Sprint hinlegen konnte. Wer sich dem Lauftreff gern anschließen möchte oder Interesse an einem Laufeinsteigerkurs hat, kann bei Brigitte Gaßner unter der Telefonnummer 02 09 17 06 607 anrufen oder auf der Internetseite des TB Beckhausen (www. tb-beckhausen.de) nachsehen.

Die Fußball-Kreisligen:

Kantersieg für Preußen Sutum III Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit ist am vergangenen Wochenende im Gelsenkirchener Amateurfußball die Winterpause zu Ende gegangen. Allerdings nur in der Kreisliga C, und dort auch nur in den Staffeln 1 und 2. Der SV Horst-Emscher 08 III untermauerte durch ein 2:2 gegen Wacker Gladbeck III den neunten Platz in der Staffel 1, und in der Staffel 2 gab es für die Teams aus dem Stadtbezirk West die folgenden Ergebnisse: Der Tabellendreizehnte Preußen Sutum

III besiegte FC Zrinski II mit 7:1, und der Tabellendritte SV Horst-Emscher 08 IV gewann mit 5:2 beim Erler SV 08 II Die Spiele am kommenden Wochenende: Kreisliga C1: SuS Rosenhügel 07 – SV Horst-Emscher III (So., 15 Uhr, Dahlmannsweg in Gladbeck-Brauck). Kreisliga C2: SuS Rosenhügel 07 II – Preußen Sutum III (So., 13.15 Uhr, Dahlmannsweg in Gladbeck-Brauck), SV Horst-Emscher 08 IV – Firtinaspor Gelsenkirchen II (So., 17 Uhr, Auf dem Schollbruch).

Turnverein wählte Die Mitglieder des Turnvereins Horst-Emscher entlasteten einstimmig den Vorstand. Bei den Neuwahlen wurden allesamt einstimmig in ihren Ämtern bestätigt: Geschäftsführer Lutz Döhler, 2. Vorsitzende Sandra Brencher, Schriftführer Walter Teichert, Leiter der Fechtabteilung Martin Jansen, Mutter-KindWartin Anna Soucek, StepAerobic-Wartin Sandra Brencher, Walking-Wartin Angela Tarhaus, Seniorenturnwart Wolfgang Sandkühler, Grundschulturnen Ursula Jung, Vor-

schulkinderturnen Melanie Melinat, Kassenprüferin Britta Humann. Sandra Brencher gab einen Ausblick auf die Aktivitäten des Turnverein Horst-Emscher, der in diesem Jahr sein 120-jähriges Bestehen feiert. Für den 1. Juli ist ein Kinderfest im Bereich des Fürstenbergstadions geplant. Im weiteren Verlauf des Jahres ist ein Wanderevent vorgesehen, für den eine Geo-Route ausgearbeitet wird. Höhepunkt wird das Stiftungsfest am 10. November sein.

Am 18. März geht es für den SV Horst-Emscher 08 mit der Saison in der Fußball-Bezirksliga weiter. Zum Jahresauftakt steht mit dem Heimspiel gegen den SV Wanne 11 ein echter Knaller auf dem Programm: Der Tabellenvierte empfängt den Tabellendritten. Der Sieger dieser Partie verbessert seine Situation im Aufstiegsrennen der Staffel 13 erheblich. Die Horster haben sich fest vorgenommen, ihren Heimnimbus auf dem Kunstrasen am Schollbruch auch im ersten Meisterschaftsspiel des Jahres 2012 zu untermauern. Die bisherige Bilanz: acht Heimspiele, acht Heimsiege. Aber vorher möchten sie einem klassenhöheren Gast das Fürchten lehren. An diesem Sonntag empfangen sie nämlich den Landesligisten SV Zweckel im Viertelfinale des DFB-Pokal-Wettbewerbs auf Kreisebene. Anstoß ist um 15 Uhr. „Für mich hat diese Begegnung den Stellenwert eines Meisterschaftsspiels“, sagt der

Horster Trainer Klaus Schmidtchen und fügt hinzu: „Ich will jedes Spiel gewinnen, aber dieses ganz besonders.“ Auf sein Team wartet eine sehr schwierige Aufgabe. Die Zweckeler sind das Aushängeschild im Gladbecker Fußball und rangieren derzeit an vierter Stelle der LandesligaTabelle. So wie es aussieht, werden die Horster im Pokal ohne Adnan Isleyen (Bauchmuskelzerrung) und ohne Aydin Oguz (Adduktorenzerrung) auskommen müssen. Trotzdem sieht Klaus Schmidtchen dem reizvollen Duell recht zuversichtlich entgegen. „Wir haben seit Oktober 2010 kein Pflichtspiel auf eigenem Platz verloren“, sagt er, „und ich hoffe, wir schaffen es, diese Serie auch am Sonntag fortzuführen.“ Mit dem bisherigen Verlauf der Winter-Vorbereitung ist der Horster Coach sehr zufrieden. Dank des neuen Kunstrasens musste er seit dem Trainingsauftakt am 8. Februar noch keine Einheit wegen

des Wetters absagen. Vom VfB Günnigfeld und von Concordia Wiemelhausen, zwei Konkurrenten im Kampf um den Aufstieg in die Landesliga, hört man andere Töne. Diese beiden Klubs aus dem Bochumer Raum haben keinen Kunstrasen und mussten aufgrund von Platzsperren bislang häufig improvisieren. In den bisher durchgeführten Testspielen kassierten die Horster zwei Heimniederlagen gegen die Landesligisten Viktoria Heiden (1:3) und SW Wattenscheid 08 (0:2), erreichten ein Remis gegen den Essener Bezirksligisten SuS Haarzopf (1:1) und landeten einen Kantersieg gegen TuS Gahlen aus der Kreisliga A (8:0). Nach dem Pokalspiel gegen den SV Zweckel treten die Null-Achter in einem weiteren Testspiel gegen den SV Vestia Disteln (11. März, 15 Uhr) sowie in einer Partie der FeldStadtmeisterschaft bei Westfalia 04 Gelsenkirchen an (15. März, 19.30 Uhr).

Ausstellung ist für den Monat Juni geplant

Fußball: Schalke stark beschäftigt

Für die Großen zu schwach Es bleibt dabei: Gegen die Top-Teams der Fußball-Bundesliga kann der FC Schalke 04 seit Ende August vergangenen Jahres nicht mehr gewinnen und nicht einmal ein Tor erzielen. Der jüngste Beweis war die 0:2-Niederlage beim FC Bayern München am vergangenen Sonntag. Zuvor hatten die Königsblauen bereits in den Auswärtsspielen bei Borussia Mönchengladbach (0:3) und Borussia Dortmund (0:2) sowie im Heimspiel gegen die Bayern (ebenfalls 0:2) das Nachsehen. Für die ganz Großen sind sie offensichtlich zu schwach. In der Tabelle haben die Schalker nach der siebten Niederlage dieser Saison den Anschluss nach oben verloren. Die geheimen Träume vom

Meistertitel dürften sich bei acht Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Borussia Dortmund jetzt endgültig erledigt haben. Zudem haben der FC Bayern München vier und die Mönchengladbacher drei Punkte mehr auf ihren Konten als der FC Schalke 04, der als Tabellenvierter seinerseits aber immerhin noch einen Sieben-Punkte-Vorsprung auf den Tabellenfünften Bayer 04 Leverkusen aufweist. „Natürlich war die Niederlage in München ein Rückschlag, aber wir haben bereits an diesem Samstag beim Tabellenletzten SC Freiburg wieder die Möglichkeit, drei Punkte zu sammeln - und die wollen wir nutzen“, sagt Klaas-Jan Huntelaar, der, obwohl auch er in Bayern leer ausging, gemeinsam mit Mario Gomez (beide

100 Jahre STV Horst:

18 Treffer) weiterhin die Torschützenliste der Bundesliga anführt. Derzeit haben die Schalker ohnehin keine Zeit, um Trübsal zu blasen. Sie werden nicht nur in der Bundesliga gefordert, sondern sind auch in der Europa League beschäftigt. In diesem Wettbewerb haben sie nach dem hart erkämpften Weiterkommen gegen den FC Viktoria Pilsen (Tschechien) das Achtelfinale erreicht. Dort treffen sie auf den FC Twente Enschede aus den Niederlanden. Das Hinspiel ist am 8. März um 19 Uhr auswärts, das Rückspiel am 15. März um 21.05 Uhr in der Veltins-Arena. Zwischendurch steht am 11. März um 17.30 Uhr gegen den Hamburger SV das nächste Heimspiel in der Bundesliga auf dem Programm.

Der traditionsreiche Horster Fußballverein STV Horst-Emscher Husaren wäre in diesem Jahr 100 Jahr alt geworden wäre. Die 1912 gegründeten “Emscher-Husaren” vom STV Horst vom Fürstenbergstadion waren bis weit in die 50er Jahre hinein ein ernstzunehmender Lokalrivale des FC Schalke 04. Wegen Insolvenz wurde der Verein im November 2007 aufgelöst. Der Horster Heimatkundler Reinhold Adam, der das durch den verstorbenen Walter Waterwiese aufgebaute Archiv des STV Horst-Emscher verwaltet, plant zur Erinnerung an die Gründung vor 100 Jahren und die sportliche Entwicklung des Vereins einige Aktivitäten, wie die Eröffnung einer Ausstellung, die Erstellung einer kleinen Chronik über die wich-

tigsten Stationen des traditionsreichen Vereins in einem Bildband und die Ausrichtung eines Traditionsspiels, das im Rahmen des nationenverbindenden Kultur- und Freundschaftsfestes „Wir in Horst“ stattfinden wird. Um allen Interessierten einen Überblick und die Möglichkeit zu aktiver Beteiligung zu geben, lädt Reinhold Adam zu einem Info/ Er fa hr ungsaustausch ein, der am Donnerstag, 1. März 2012 ab 19 Uhr in der Gaststätte Norkus stattfinden soll. Weitere Anregungen sind willkommen. Die Horster Werbegemeinschaft kümmert sich gemeinsam mit der Interessengemeinschaft Horst-Süd darum, den Ort für eine Ausstellung zu finden, die am 2. Juni 2012 um 11 Uhr eröffnet werden soll.

Starker Peter Kauch: bei 13 Starts 12 Siege Anzeige

In der letzten Ausgabe der Familienpost ist ein veralteter Text über die jüngsten Erfolge von Peter Kauch erschienen. Hier nun die korrekte Fassung: Erfolgreicher Jahresauftakt für den Horster Masterschwimmer Peter Kauch, der für den Schwimmverein Gladbeck 1913 in der Altersklasse 55 und älter startet, bei dem 23. Internationen Masters-

schwimmfest in Ingelheim. Für 13 von 17 möglichen Starts hatte er seine Meldungen abgegeben und musste sich am Ende nur bei einem Rennen, über 800 m Freistil, um 10/100 Sekunden geschlagen geben. Im Verlauf dieser Veranstaltung konnte er zwei Deutsche Rekorde, die er selbst innehatte, verbessern. Bei seinem ersten Start über 200 m Schmet-

terling und seinem zehnten Rennen über 200 Lagen konnte er die Rekorde um 28/100 Sekunden und 1,17 Sekunden

verbessern. Nur knapp vorbei an zwei weiteren Deutschen Rekorden war er über 200 m Brust

(1,06 Sekunden) den er selbst hält und in seinem 13. Rennen über 100 Lagen um 80/100 Sekunden.

AUS ALT MACH NEU von Meisterbetrieben

altes Handwerk -- kompetent und innovativ

Hand in Hand Renovierung Modernisierung Umbau . . .

aus einer Hand . . . alle Fachgewerke werden von uns koordiniert

RB

BAUDIENSTLEISTUNG

Ronny Brühl

Tischlerei

Maurer und Betonbauer staatl. gepr. Bautechniker

NATURSTEIN

Elektro- und Sanitär-GmbH • Meisterbetrieb Ausführung sämtlicher Elektroarbeiten Gas- u. Wasserinstallationen • Umlaufheizungen Seit Seit über über 20 35 Jahren Jahren in in Horst Horst Essener Straße 50 • Telefon 51 24 58

HEI ZUNG . SANI TÄR BAUKLE MPNERE I AUSFÜHRUN G + PLANUNG KUNDENDI ENST

Kouker

MEISTERBETRIEB seit über 35 Jahren

GmbH & Co. KG

ng nutzu rmie sser olarthe a w n S ege

ELEKTROI NSTALLATION

R

Fenster

Innenausbau Planung + Ausführung

KÖMMERLING Kunststoff-Fenster

Türen Rolladen Einbruchschutz Reparaturen Schränke Küchen

GmbH

LIC HT-, KRAFT-, ELE KTROANLA GEN

seit 1895

N ETZ W ER KTE C H N I K RE PAR ATU RE N . KU N D EN D I EN ST

Garten- und Landschaftsbau

BEDACHUNG GmbH

Steinmetz- und Steinbildhauermeister

Meisterbetrieb seit über 80 Jahren

Fürstenbergstr. 18 • 45899 GE-Horst • Tel. 02 09 / 5 59 30 E-mail: naturstein-mecking@web.de Internet: www.naturstein-mecking.de Grabmale • Grablaternen • Vasen & Schalen Grabeinfassungen aus Naturstein Fensterbänke • Treppen • Bodenbeläge

Neuanlagen Grünpflege . Baumschnitt Teichanlagen . Pflasterarbeiten . Kellerisolierungen . . .

Bauklempnerei . Dachbegrünung Fassadenverkleidung Solar- u. Fotovoltaikanlagen

Fassadengestaltung Wärmedämmung Creative Maltechnik Bodenbeläge aller Art Schimmelsanierung Seniorenfreundliches Arbeiten

FLIESENFACHGESCHÄFT GMBH

Fliesenarbeiten aller Art

Malerbetrieb Betzing Inhaber: H.G. Salewski und F. Maserowski GbR

.

MEISTERBETRIEB

HOLZBAU . ZIMMEREI Dachstühle . Dachgauben . Carports . Pergolen

1 Anruf genügt - Tel. (02 09) 177 17 861


Familienpost Horst Seite 7 C M Y K

GEWINNSPIEL

www.familienpost.de 02. März 2012

FAMILIENPOST Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

• Damen • Herren • Kinder

FAMILIENPOST

Ä

Herzliche Einladung! Feiern Sie am 15. März unseren 17. Jahrestag mit uns!

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Frühlings-Gewinnspiel mit schönen Preisen!

E Essener Straße 16

Zu gewinnen sind:

GelsenkirchenHorst

1. Preis Gutschein über 50.-Euro 2. und 3. Preise Gutscheine über 25.- Euro 4. und 5. Preise Gutscheine über 10.- Euro

Telefon 02 09 - 5 55 14

Die Gutscheine können bei einem der auf dieser Seite werbenden Firmen eingelöst werden!

Die Familienpost wünscht viel Glück!

7

Michaela Keller, Birgit Paukstat und Ulrike Winkler-Czwalinna (von links) wollen Wir bedienen sich am 15. März mit einem Glas Sie mit und ohne Sekt für Ihre langjährige Treue Voranmeldung: und Ihr Vertrauen bedanken. Dienstag 9-18 Uhr Mittwoch 9-18 Uhr Devensstraße 113 Donnerstag 9-20 Uhr 45899 Gelsenkirchen-Horst Freitag 9-18 Uhr Telefon (02 09) 51 60 51 Samstag 8-13 Uhr

Z

$867(50$11 8+5(1 6&+08&. ƐĞŝƚϭϵϯϵŝŶ,ŽƌƐƚ  



ƐƐĞŶĞƌ^ƚƌĂƘĞϮϱ•ϰϱϴϵϵ'ĞůƐĞŶŬŝƌĐŚĞŶͲ,ŽƌƐƚ•dĞůĞĨŽŶϱϱϴϯϰ•dĞůĞĨĂdžϱϬϴϰϭϯϮ ͲDĂŝů͗ŬĞƌƐƚŝŶ͘ƐĐŚŵŝĚƚĐŚĞŶΛŐŵdž͘ĚĞ•/ŶƚĞƌŶĞƚ͗ǁǁǁ͘ĂƵƐƚĞƌŵĂŶŶͲƐĐŚŵƵĐŬ͘ĚĞ 

So wird es gemacht!

Essener Str. 37 • GE-Horst • Telefon 51 23 95

Für jedes Gramm Altgold erhalten Sie einen Warengutschein von 1.-E Gültig im März 2012

In Anzeigen auf dieser Seite sind Buchstaben abgedruckt. In der richtigen Reihenfolge zusammengesetzt ergeben sie das Lösungswort, das Sie in die Kästchen eintragen müssen. Schneiden Sie den mit Ihrer Adresse vervollständigten Mitmach-Coupon aus und schicken Sie ihn an die Familienpost, Bottroper Straße 44, 45899 Gelsenkirchen. Sie können das Lösungswort auch faxen (02 09 - 79 74 26) oder uns zumailen (gewinnen@familienpost.com). Einsendeschluss ist der 9. März 2012. Die GewinnerInnen werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

M

GOLDANKAUF

M

hŚƌĞŶΘ^ĐŚŵƵĐŬ 

D

D R

Straße, Postleitzahl, Wohnort

Horster Straße 325 45899 Gelsenkirchen-Beckhausen Telefon 02 09 - 58 42 66



Das gesuchte Lösungswort lautet:

Vorname, Name

N

 EĞďĞŶĚĞŵsĞƌŬĂƵĨǀŽŶ    ďŝĞƚĞŶǁŝƌ/ŚŶĞŶĨŽůŐĞŶĚĞŶ^ĞƌǀŝĐĞ͗ ŝŶĚŝǀŝĚƵĞůůĞƌ^ŽĨŽƌƚŐƌĂǀƵƌƐĞƌǀŝĐĞ ƐŽĨŽƌƚŝŐĞƌĂƚƚĞƌŝĞǁĞĐŚƐĞů ƐŽĨŽƌƚŝŐĞƐKŚƌůŽĐŚƐƚĞĐŚĞŶ ^ĐŚŵƵĐŬƌĞƉĂƌĂƚƵƌĞŶ WĞƌůĞŶĂƵĨnjŝĞŚĞŶ hŚƌĞŶƌĞƉĂƌĂƚƵƌ 'ŽůĚĂŶŬĂƵĨ Ƶǀŵ͘

Telefon, E-Mail

58 0 ( 02 09 -

Schievenstraße 48 45891 Gelsenkirchen-Erle Telefon 02 09 - 58 17 21

U

0 00

F

T

Ob Kommunion oder Konfirmation, Geburtstag oder Firmenjubiläum - wir sorgen stets für eine oder tolle Party! Ob Karneval, Geburtstag Borutta‘s Schlemmer Express GmbH

Firmenjubiläum wirGelsenkirchen-Buer sorgen Kampstraße 14– • 45899 Internet: www.schlemmer-express.net E-Mail: mail@schlemmer-express.net immer für eine tolle Party!

Großer Erfolg für jungen Horster Saxophonisten Der jüngste Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs „Jugend musiziert“ beim Preisträgerkonzert im Schloss Horst war der achtjährige Jonas Passenberg aus Horst. Er hatte die Bestnote von 25 Punkten und den Sonderpreis „junger Solist“ erhalten. Im Kommunionsanzug mit Hemd und Krawatte begeisterte er das Publikum mit seinem Lieblingsinstrument, dem Saxophon. Bezirksbürgermeister Joachim Gill überreichte den erfolgreichsten Teilnehmerinnen und Teilnehmern des diesjährigen Regionalwettbewerbs ihre Preise und Urkunden. „Musizieren ist nach wie vor beliebt. Dabei glänzen vor allem die Jüngeren mit Bestnoten“, sagte Felizitas Hofmann, Organisatorin des Regionalentscheids, bei ihrer Eröffnungsrede. Bei den Jugendlichen würde man hinge-

gen den Druck von Gameboy, Spieleconsolen & Co. spüren. „Viele haben nicht mehr die Ruhe und brechen dann ein.“ Dennoch stellten sich den 25 Juroren in diesem Jahr 150 Teilnehmer in den Kategorien Streicher, Piano, Gitarre, und Blasinstrumente. Neben den Auszeichnungen für Solisten, Duos und den Bereich Musical, der im Consoltheater entschieden wurde, wurden auch zahlreiche Sonderpreise verleihen. Weil unter den jungen Musiktalenten bisher deutlich mehr Mädchen als Jungs vertreten sind, gab es den Sonderpreis „Jungs ausgezeichnet“ für Jungen wie Jonas Passenberg, der auch noch Zeit für andere Hobbys hat und dessen Puste, wie er sagt, auch noch fürs Fußballspielen mit seinen Freunden reicht, obwohl

Graue Ob Sie im privaten Kreis oder im geschäftlichen Rahmen Zellen feiern, ob mit 20 oder 2.000 Gästen – der Schlemmer Express ist in jedem Fall der richtige Ansprechpartner für Sie. trainieren

er jeden Tag freiwillig auf seinem Saxophon übt.

Die Elisabeth-Käsemann-FaWir kreieren für Sie außergewöhnliche und individuelle milienbildungsstätte bietet in Horst erneut einen GedächtVeranstaltungen und bieten eine niveauvolle und qualitativ nistrainingskurs für Senioren hochwertige Küche. an. Unter der fachkundigen Anleitung von Ursula Hilbert, einer ausgebildeten Gedächtnistrainerin, werden nicht nur die Merkfähigkeit, das logische Denken und die Wortfindung Boruttas Schlemmer Express trainiert, sondern auch die Lachmuskeln, denn GedächtKampstraße 14 nistraining macht Spaß. Am 16. Februar von 14.30 45899 Gelsenkirchen-Buer bis 16.00 Uhr findet ein koTelefon: 0209 58000 0 stenloser Schnuppertermin im Paul-Gerhardt-Gemeinwww.schlemmer-express.net dehaus, Industriestraße 38, statt. Der sich daran anschließende Kurs umfasst fünf Termine und kostet 15 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung in der ElisabethKäsemann-Familienbildungsstätte unter Telefon 17 98120.

Lesung mit Kindern und Senioren Mit einer Lesung der besonderen Art startete der Städtische Bauspielplatz Horst ins zweite Jahr des Horster Erzählbank-Projektes. Die Buchautorin und Theaterpädagogin Brigitte Werner las im AWO-Seniorenzentrum am MarieJuchacz-Weg 16 gemeinsam für Kinder und Senioren aus ihrem Bilderbuch „Wum und Bum und die Damen Ding Dong“. In der Geschichte geht es um Jung und Alt, Getöse und Spaß und um viel Lärm um alles. Zum Schluss hatten die jungen und alten Zuhörer die Möglichkeit, in einem gemeinsamen Rollenspiel das Ende der Geschichte nachzuspielen. Beendet wurde die Veranstaltung mit einem Kaffeekränzchen, bei dem sich Kinder und Senioren bei von den Bauspielplatzkindern selbstgebackenem Kuchen über das Erlebte austauschen konnten.


Familienpost Horst Seite 8 C M Y K

8

www.familienpost.de 02. März 2012

LOKALES

Verlagssonderseite

FAMIL

Horst Beckhausen S

Höfeners gehen in den Ruhestand Die Nachfolger haben neue Ideen Unser Horster Drucker geht in Ruhestand. 52 Jahre war Wolfgang Höfener im Druckbereich tätig. 33 Jahre davon hat er mit seiner Frau Mechthild zusammen die Druckerei Höfener an der Schloßstraße 21 (Eingang Wolffstraße) geführt. Alle seine Kunden kennen ihn wie seine Freunde auch, als liebenswerten, sehr verlässlichen und äußerst engagierten Menschen. Die Druckerei haben er und seine Mechthild mit viel Herzblut geführt und darum fällt ihnen der Abschied auch schwer. Auch wenn sich Mechthild Höfener nur noch kunstschaffend betätigen und sich

ihr Wolfgang vornehmlich nur noch um die historische Druckwerkstatt kümmern will, die in der Vorburg von Schloss Horst eine Heimat findet, so hat er uns dennoch ein bestelltes Feld hinterlassen. Adam und Melanie Gorek haben die kleine Druckerei übernommen und beide werden ganz in der Tradition der Höfeners das Geschäft weiterführen. Aber natürlich haben die Eheleute (beide sind gelernte Offsetdrucker, er zudem Medienfachwirt für Print- und Digitalmedien) auch neue Ideen. Sie planen einen Rund-um-Medienservice aus einer Hand anzubieten, der ganz besonders für kleine (Handwerks-) Betriebe

interessant sein dürfte. Hier sei nur das Stichwort „Corporate Design“ erwähnt. Die Gestaltung von Internetauftritten wird ein weiteres Geschäftsfeld sein und außerdem werden sie die Bereiche Großformatdrucke, Beschriftungen und Foliengestaltung ausbauen. Gerade mit der Gestaltung von Räumen durch Folien auf Fenstern, Spiegeln, Türen und Wänden (Wandtattoos) laufen die Eheleute – die von Wolfgang Höfener anfangs noch weiter beraten werden – offene Türen ein. Gute Ideen sind nämlich immer gerne gesehen! Das Bild zeigt Wolfgang und Mechthild Höfener (links) mit den Eheleuten Gorek.

Wozu braucht man Eltern? Prof. Dr. Johannes Schroeter, Landesvorsitzender des Familienbundes der Katholiken in Bayern, referiert am 6. März 2012 um 19 Uhr im Augustinushaus an der Ahstraße 7 zum Thema „Wozu braucht man Eltern?“. Der Dekan der ingenieurwissenschaftlichen Fakultät einer Hochschule beleuchtet die

Bedeutung von Eltern für die Bildung und Erziehung von Kindern, insbesondere bei der Vermittlung von Werten. Schroeter: „Wer immer sich Gedanken um Bildung und Erziehung von Kindern macht, muss sich mit dem Thema Werte befassen. Welche Werte sind für ein gelingendes Lebens wichtig? Und: Wie kann

Goldener Meisterbrief an Dieter Basdorf

man sie Kindern vermitteln?“ Der Vortrag vergleicht kirchliche Lehraussagen mit empirischen Untersuchungsergebnissen und leitet daraus Konsequenzen ab: für Familien, für die Kirche und für die Politik. Der Eintritt ist frei. Erbeten ist eine Spende für den Förderverein Trauerbegleitung e.V.

Die HGG startet kraftvoll in den Frühling Uns verbindet die Kompetenz! und

gepflegt

wird.

Fördervereinsvorsitzende Ulla Wichmann (r.) nahm den Scheck von Dr. Beck entgegen. Hinten rechts Mechthild Schroeter-Rupieper (Lavia Familientrauerbegleitung), 3.v.l. Brigitte Hülswitt.

Noch wichtiger jedoch ist den Gesellschaftern der HGG, dass die Schäden auf den beiden bereits genutzen Felder beseitigt werden. Der harte Frost nämlich hat zu Sinkschäden und anderen Beeinträchtigungen geführt. Auch die We-

Horster Gärtner Gemeinschaft

Ender Ulupinar, der Geschäftsführer der Horster Gärtnergemeinschaft (HGG), ist froh darüber, dass man wegen des dritten Garbfeldes auf dem Frtiedhof HorstSüd mit Gelsendienste übereinkam. Wir berichteten vor Kurzem über SchwierigRüttgergasse 23 • Telefon 5 53 91 keiten wegen der Auslegung der Essener Straße 10 • Tel. 36 16 86 63 45899 Gelsenkirchen-Horst Friedhofssatzung. Nun also kann man mit dem Bau des dritten Gemeinschagftsgrabfelde beginnen - und das wird bereits in der kommenden Woche so weit sein. Die Garten- und Landschaftsbaufirma Solenski baut das dritte Grabfeld, das von den drei Fachbetrieben für Friedhofgsgärtnerei bepflanzt

ge sollen nach dem Winter gründlich saniert werden.

Ender Ulupinar, HGGGeschäftsführer.

Gelsenkirchen. Gleiches wird auch über das Feld 87, dem dritten Gemeinschaftsgrabfeld, zu berichten sein. Schon jetzt sind erste Vorbestellungen eingegangen. Überzeugt ist die HGG nicht nur von ihrer gestalterischen Kraft sondern

Blumen Oppenberg

Denken Sie jetzt an die Frühjahrsbepflanzung für den Garten, auf dem Balkon und für den Friedhof! 28.09.2009

15:32 Uhr

Seite 1

Ein Leben für die Kunst. Grabgestaltung von Ihrem Friedhofsgärtner: Individuell wie das Leben!

Mehr Infos unter: www.es-lebe-der-friedhof.de

Umso mehr freut er sich heute über die positive Entwicklung. Einen großen Traum hat er sicherlich noch. Den kennt jeder Schalke Fan.

Mit dem Verkauf von selbstgebackenem Waffeln und Kuchen haben die Kinder, Eltern und Mitarbeiter der städtischen Kindertageseinrichtungen etliche Euro für den guten Zweck eingenommen. Die Spendenaktion stand dabei unter dem Motto: „Ein Herz für den Förderverein Trauerbegleitung e. V.“ Die Kitas haben am Aktionstag (14. Februar) zusammen rund 8.000 Euro gesammelt. Stadtrat Dr. Manfred Beck übergab den Spendenerlös an die Vorsitzende des Fördervereins, Ursula Wichmann. Brigitte Hülswitt, Leiterin des Familienzentrums Diesterwegstraße, hatte den Förderverein als Empfänger der Spende ins Gespräch ge-

bracht. Nach einem Todesfall hatte der Verein die Trauerbegleiterin Mechthild Schroeter-Rupieper nach Horst entsandt. Von deren Arbeit und der Unterstützungswürdigkeit des Vereins war man danach überzeugt. Der Förderverein bietet professionelle Unterstützung für Trauernde in Krisen- und Notsituationen und übernimmt unter gewissen Umständen auch die Kosten notwendiger Hilfen. Auf diesem Wege kann allen trauernden Familien Unterstützung angeboten werden. Dr. Beck: „Die Stadt Gelsenkirchen weiß, wie wertvoll und unterstützenswert die in den Familien geleistete Trauerarbeit ist.“

Fahrer floh ohne Fleppe

Rotary-Club vergibt den Preis „International Competence“

Als die Polizei am 10. Februar einen zu schnell fahrenden PKW „An der Rennbahn“ anhalten wollte, versuchte der Fahrer zu flüchten. Daraufhin kam es zu einer Verfolgungsjagt mit der Polizei. Abrupt stoppte der Fahrer sein Fahrzeug, fuhr rückwärts auf den Gehweg, beschleunigte, fuhr mit hoher Geschwindigkeit über den Gehweg bis zur Einmündung ‚Am Bowengarten‘ und zwang durch seine Fahrweise mehrere Pkws zum Bremsen. Ein Polizeibeamter nahm die Verfolgung auf. An einer Rotlicht zeigenden Ampel stoppte der Pkw-Fahrer zunächst, bog aber, als er den Streifenwagen erkannte, in die Kranefeldstraße ein. Erst als er an einer Haltestelle hinter einem Linienbus anhalten musste, konnte er zum Aussteigen bewegt werden. Es stellte sich heraus, das der 37-jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Auch gegen die Halterin des Fahrzeugs fertigte die Polizei eine Anzeige.

Maigang

Es lebe der Friedhof!

trieb fort, wo er heute noch seinen Sohn Frank unterstützt. Für seine große Leidenschaft, dem Schalke 04, war er 18 Jahre im Aufsichtsrat tätig und gehört noch heute dem Ehrenpräsidium an. Als er seine Zeit im Aufsichtsrat begann, stand es um seinen Verein schlecht uns so durfte er alle Höhen und Tiefen in den letzen Jahren miterleben.

KiTas spenden 8004 Euro für die Trauerbegleitung

Die beiden Gemeinschaftsgrabfelder der Horster Gärtnergemeisnchaft (HGG) auf dem Friedhofsgärtnerei Horster Friedhof sind Stätten der Moderne Grabgestaltung Ruhe, der BesinKränze • Gartenbau nung und der Er- Am Horster Friedhof • Telefon 5 55 68 innerung an auch von ihrer PreiswürVerstorbene. Undigkeit. Ulupinar: „Weil zweifelhaft bilwir von der Planung über Friedhofsgärtnerei • Mod. Floristik den sie eine geden Ausbau bis hin zur Bestalterische BeDauergrabpflege wirtschaftung alles in eigereicherung für Beet- und Balkonpflanzen ner Regie machen scheuen die FriedhofsStrickerstr. 11 • Horst • Tel. 5 53 22 wir keinen Vergleich“. landschaft in

FGG-Anz_KUNST_3sp_4c:FGG-Anz_VIVE_3sp_4c

Dieter Basdorf wurde an seinem 75. Geburtstag mit dem Goldenen Meisterbrief geehrt. Der Seniorchef des gleichnamigen Autohauses an der Alfred-Zingler-Straße wurde von seinem Sohn Frank Basdorf mit einem kleinen Empfang in den Betriebsräumen überrascht. Dipl.-Kaufmann Wido Kintzel von der Handwerkskammer Münster überreichte die Auszeichnung. Dieter Basdorf übernahm schon mit 18 Jahren die Verantwortung im elterlichen Motorradbetrieb und setzte dies 1967 im eigenen Autobe-

Dienstleistungszentrum:

Middelicher Str. 89 · 45892 Gelsenkirchen Tel.: 0209 / 318080 · Fax: 0209 / 3180850 info@fgg-online.de · www.fgg-online.de

Am Freitag, 04. Mai 2012, um 15.30 Uhr ist der Treffpunkt für den traditionellen Maigang die Brücke am Schloss Horst. Das Ziel des Ganges unter der Leitung von Maria Hennecke und Eva-Maria Kopacz ist wieder die Marienstatue am Krankenhaus. Anschließend gibt es ein gemütliches Beisammensein im Café „Treffpunkt“ im Krankenhaus. Bei schlechtem Wetter wird um 16.00 Uhr in der Krankenhauskapelle eine Maiandacht gehalten.

zeichnete der Rotary Club Schloss Horst in diesem Jahr den an der Gelsenkirchener Fachhochschule studierenden Oussama Nasri (Mitte) aus. Der amtierende Rotary-Präsident Bernard Schulze Wilbrenning überreichte die Urkunde gemeinsam mit der Leiterin „Internationale Beziehungen“ der FH, Andrea Wolf. Die Auszeichnung hat sich Oussama Nasri vor allem we-

gen seines „äußerst erfolgreichen“ einjährigen Studiums an der „Rajamangala University of Technology“ in Thailand verdient. Oussama Nasri wurde 1986 geboren und hat nach dem Schulbesuch in Oberhausen 2008 das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Gelsenkirchen aufgenommen. In der Zeit von 2003 bis 2011 hat er diverse Praktika in der Wirtschaft absolviert. Während

des Studiums war er studentische Hilfskraft im Dekanat und Prüfungsamt. Er ist Mitglied der Fachschaft Wirtschaft und seit 2009 deren Vorsitzender. Unterstützung von hochbegabten und äußerst engagierten Studentinnen und Studenten, jedoch auch die Bedürftigkeit, sind u. a. Kriterien für die Vergabe des Preises. Die flankierende Völkerverständigung ist dabei ein nicht zu unterschätzendes Ziel.


Familienpost Horst Seite 9 C M Y K

LOKALES

FAMILIENPOST

Verlagssonderseite

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Krankensalbung in St. Hippolytus Am 04. März 2012 wird während des Gemeindegottesdienstes um 10.30 in der St. Hippolytus-Kirche das Sakrament der Krankensalbung gespendet. Eingeladen sind Menschen, die schon seit langem unter einer Krankheit oder Behinderung leiden oder bei denen die Kräfte wegen des Alters nachlassen.

Vielfältige Kirchenmusik Der Jugendchor St. Laurentius ist an der musikalischen Gestaltung der Heiligen Messe in der St. Hippolytus-Kirche am Sonntag, 04. März 2012 um 09.30 beteiligt.

Angelika Korzeniewski (links) und ihre Mitarbeiterin Elke Leichsenring.

AK-Moden sorgt seit 25 Jahren für Vielfalt Auf das 25-jährige Firmenjubiläum von AK-Moden an der Markenstraße 20 im Horster Süden kann Inhaberin Angelika Korzeniewski stolz sein – und die Horster sollten sich darüber im Klaren sein, dass die quirlige Unternehmerin mit ihren vielfältigen Aktivitäten ungemein viel für die Belebung und die Attraktivität des Stadtteils Horst und insbesondere der Markenstraße tut. Bevor wir uns in dem Bericht dem „Geburtstagskind“ widmen, sei hier an weitere Geschäftsfelder von Angelika Korzeniewski erinnert. Die Gaststätte „Zum Engel“ (ehemals Flotho) hat sie zu einem beliebten gastronomischen Treffpunkt gemacht. Mit vielen Aktionen von Dart über Bundesliga-Live bis hin zu Feierlichkeiten jeder Art hat sich der Engel einen guten Namen gemacht. Erst vor Kurzem hat Angelika Korzeniewski das Geschäft „Die gute Idee“ an der Markenstraße 25 eröffnet. In dem völlig renovierten und um-

gestalteten Ladenlokal bietet sie Geschenk- und Dekorationsartikel an und zudem viele Bekleidungs-Schnäppchen. Das Schnuppern dort ist wahrhaft eine gute Idee! Doch nun zu AK-Moden. Mit vielen Aktionen im Monat März feiert AK-Moden sein Silberjubiläum und lässt alle Kundinnen und Mitbürger daran teilhaben. So sind einige Modenschauen (27. und 29. März) sowie ein „Tag der Überraschungen“ geplant. Bei der „Taifun-Modenschau“ kann man sich überdies auf einen zehnprozentigen Preisnachlass freuen. Überhaupt hat die Inhaberin dafür gesorgt, dass sich bei AK-Moden auch zahlreiche große Namen der Modebranche ein Stelldichein geben. Gerry Weber hängt dort hübsch dekoriert neben Taifun, Samoon, neben Yest und Rudolf Hertz. Immer kann sich die Kundschaft auf den Geschmack, das Modebewusstsein und den guten Rat von Angelika Korzeniewski verlassen. Wem

steht welche Farbe und welcher Schnitt? Wie kaschiert man Problemzonen, wie kleidet man sich altersgemäß und doch modern? Das sind Fragen, deren Beantwortung bei AK-Moden leicht fällt. Im Gespräch mit der Kundin – ganz ohne Zeitdruck – kommt man bald auf einen Nenner. „Mir ist wichtig, dass die Kunden meine Geschäfte immer zufrieden verlassen“, erzählt Angelika Korzeniewski. Dass sie mit ihrem Konzept erfolgreich ist, beweist die Tatsache, dass es meist Stammkunden sind, die gerne den Weg zu AK-Moden finden und die von ihren guten Erfahrungen gerne auch Freunden und Bekannten berichten. Und die vielen AK-Kunden sorgen auch dafür, dass andere Geschäfte an der Markenstraße von deren Besuch im Horster Süden profitieren. An dieser Stelle noch der Hinweis auf den verkaufsoffenen Sonntag, den 25. März. Dann hat AK-Moden von 13 bis 18 Uhr geöffnet und bietet viele Sonderpreise und Sonderangebote.

www.familienpost.de 02. März 2012

9

Klirrende Saiten, tobende Meute – und so was nennt sich Kunst! Im Rahmen der 2. Europäischen Jugendkunstausstellung spielten sich drei Bands die Hände blutig und sangen sich die Seele aus dem Leib: „Freakatronic“, „Sorgenkind“ und „Tauchsport“. Tauchsport, bestehend aus (Jan Asbeck (Gitarre, Gesang) | Olaf Kroll (Bass) | Dainel Kowalke (Gesang) | Maximilian Gorny (Schlagzeug) und Marius Mielke (Gitarre, Keyboard) bewies, dass deutscher Rock nicht tot ist. Als Einstieg wählte die Band ihren Song „Mit Dir“ (nachzuhören auf der offiziellen Website: www.

tauchsport.tv), mit dem sie beim Publikum das Eis brach. Danach waren die 250 Musikfreaks nicht mehr zu halten: Mosh-Pit, kreischende Groupies und grölende Gesänge der eingeschworenen Fangemeinschaft waren das Resultat der Show. „Am liebsten spielen wir live, weil man von einer großen Menschenmenge - wie heute - eine unglaubliche Energie mitnimmt, die einen voran treibt und uns animiert, das zu tun, was wir tun!“, fasst Max Gorny, 18-jähriger Schlagzeuger der Band, das Konzert zusammen.

Unter den zehn gespielten Liedern gab es ein ganz besonderes: Der Song „Großstadtleben“ wurde auf der Bühne von Fans für Fans umgeschrieben. Die Besucher hatten nämlich die Möglichkeit, einzelne Worte auf Plakate zu schreiben, die dann hochgehalten wurden. Dainel Kowalke baute die niedergeschriebenen Gedanken in den Song ein. Als der letzte Sound verklang, kam tosender Beifall auf. Tauchsport – auch nach 63 Auftritten dürfen bei solchen Acts gerne noch mehr folgen! Marius Rupieper

Der Pfarreichor St. Hippolytus gestaltet die heilige Messe in Liebfrauen am Samstag, 10. März 2012 um 17.00 Uhr musikalisch mit. Der Junge Chor Beckhausen ist in der Heiligen Messe am Samstag, 17. März 2012 um 18.00 in St. Marien zu hören.

Markt in KiTa

Einen Spielzeug- und Kleidermarkt veranstaltet die KiTa Landecker Straße 2 in Horst. Er findet am 3. März von 1216 Uhr statt. Für das leibliche Wohl der BesucherInnen ist gesorgt.

76-Jährigere wurde angefahren und starb Auf sehr tragische Art und Weise ist am 19. Februar ein 76-jähriger Fußgänger ums Leben gekommen. Die Polizei vermutet, dass der Mann gegen 21.27 Uhr auf der Fahrbahn der Laurentiusstraße zwischen Rothemannstraße und Rüttgergasse hinfiel. Als er sich wieder aufrichtete, wurde der komplett dunkel gekleidete Mann von einem PKW angefahren.

Betrunkener drohte mit Messer Am späten Sonntagnachmittag (12.2.) gegen 17:15 Uhr erhielt die Polizei einen Einsatz zur Theodor-Otte-Straße in Sutum. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie er vor einem dortigen Wohnhaus herumschrie und dabei ein Messer in der Hand hielt. Anschließend setzte er sich auf sein Rad und fuhr davon. Eine Polizeistreife traf ihn an der Straße ‚Ellinghorst‘ an. Der 35-jährige gab an, dass sein Verhalten auf Streitigkeiten mit einem Anwohner beruhen würde. Ein Alkoholtest ergab 2,3 Promille.

Die Theatergruppe Fantasia der Ev. Kirchengemeinde Gelsenkirchen-Horst spielte am 11./12.2.12 im Paul-Gerhardt-Haus, das Theaterstück „Kleiner König Kalle Wirsch“.

25 Jahre AK-Moden = 25 Jahre Vielfalt in Horst Bei AK haben viele große Namen ein Zuhause!

Ein März voller Sonderaktionen und Jubiläumsangeboten! 25.03.12: Verkaufsoffener Sonntag

KÖNIG KUNDE RUDOLF HERTZ

Herzliche Einladung zu unseren Modenschauen! 27. März 2012, 16.00 Uhr TAIFUN 28. März 2012 TAG DER ÜBERRASCHUNGEN 29. März 2012, 16.00 Uhr GERRY WEBER Bitte holen Sie sich bei uns rechtzeitig kostenlose Einlasskarten!

Top-Angebote Diverse Einzelteile

9.95 und 19.95

Superpreis! Diverse Herbst- und Winterjacken

69.90

Hier finden Sie das Passende von 149.95 reduziert auf 89.95 zum

Jacken Jacken von 149.95 reduziert auf 59.95 Blusen von 69.95 reduziert auf 39.95 Pullis von 79.95 reduziert auf 49.95 T-Shirt von 49.95 reduziert auf 29.95 Jeanshosen von Tweans von 69.95 reduziert auf

• Verschenken • Dekorieren • Anziehen und vieles mehr!

19.95

... und viele weitere Sonderpreise! Der Besuch lohnt sich immer!

Markenstraße 25 • GE-Horst Telefon 02 09 - 5 35 79

Markenstraße 20 • GE-Horst • Tel. 02 09 - 5 35 79


Familienpost Horst Seite 10 C M Y K

10

www.familienpost.de 02. März 2012

Verlagssonderseite

LOKALES

FAMIL

Horst Beckhausen S

Prinzenpaare waren klasse wie die ganze Session Der KC Astoria, der in dieser Session das Stadtprinzenpaar (Michael II. & Martina II.) und das Kinderprinzenpaar (Simon I. & Samira I.) stellte, kann sich über eine erstklassige Sessin freuen. Alle Veranstaltungen wurden hochgelobt - was ausschließlich an den vielen Menschen lag, die vor und hinter der Bühne arbeiteten. Ihnen allen sei an dieser Stelle herzlich für schöne und unbeschwerte Stunden gedankt. Hier einige Bilder aus närrischen Zeiten!

Das Foto zeigt von links die Vorstandsmitglieder Michael Klotz, Stephanie Olbering-Weihs und Vorsitzender Bernhard Lukas.

Sparkasse ist Primus im Geldgeschäft Die Sparkasse Gelsenkirchen ist mit dem Geschäftsjahr sehr zufrieden. Vorstandsvorsitzender Bernhard Lukas: „Mit einer Bilanzsumme von 3,25 Milliarden Euro sind wir unangefochten das größte Kreditinstitut unserer Stadt. Die Menschen wissen, dass ihr Geld bei uns gut angelegt ist“. Lukas verwies in diesem Zusammenhang auf die sehr gute Eigenkapital-Ausstattung. Vier Prozent werden gefordert, die Sparkasse verfügt über 13,1 Prozent der Bilanzsumme als Eigenkapital. Die Euro-Schuldenkrise sei noch lange nicht ausgestanden, mutmaßte der Vorstandsvorsitzende. Man sei stolz darauf, dass die Sparkasse Gelsenkirchen von der Krise sogar profitiert habe. Hier einige Zahlen: Bilanzsumme: 3,254 Mrd. Euro (2010 = 3,252) Allzweckkredite: 64,9 Mio. Euro (2010 = 63,2) Neuzusagen Allzweckkredite: 44,7 Mio. Euro (2010 = 38,9) Dispositionskredite: 23,6 Mio. Euro (2010 = 24,9) Bernhard Lukas: „Nicht nur ein Gelsenkirchener Problem ist die wachsende Überschuldung der Haushalte. Wir achten sehr darauf, dass unsere Kunden nicht in die Schuldenfalle geraten und unterstützen - neben unseren eigenen Beratungsangeboten – auch die Einrichtungen der Schuldnerberatung“. Gewerbliche Darlehnszusagen: 108,3 Mio. Euro (2010 = 125,7) Lukas führte den Rückgang darauf zurück, dass es den Unternehmen wieder besser ginge. Man habe sich aus eigenen Mitteln finanzieren können. Wohnungsbaukredite: 59,9 Mio. Euro (2010 = 61,1) Lukas: „Wir freuen uns über weitere Wohnungsbaugebiete. Gelsenkirchen hat noch einen hohen Nachholbedarf. Im Bundesdurchschnitt leben 40 Prozent der Menschen in eigenen vier Wänden. In Gel-

Zur großen Kinderkarnevalsfete hatte Wirt Harry Krysik in seine Gaststätte „Haus Buchholz“ an der Devensstraße in Horst eingeladen. Mittlerweile ist diese Veranstaltung am Rosenmontag schon zu einer schönen Tradition geworden - entsprechend viele Mädchen und Jungen kamen dann auch. Im Mittelpunkt der lustigen Feier stand ein Karaoke-Wettbewerb. Die besten Sängerinnen und Sänger konnten sich über schöne Preise freuen.

senkirchen sind es nur 20 Prozent“. Die Sparkassen Immobilien GmbH vermittelte 85 Objekte im Wert von 11,7 Mio. Euro. Einlagen: 1,934 Mrd. Euro (2010 = 1,943) Besonders gefragt waren Sparkassenbriefe. Sie wurden 2010 im Gesamtwert von 282 Mio. Euro abgegeben (2010 = 219). In diesem Zusammenhang kritisierte Lukas die unwirtschaftlichen, überhöhten Zinsen, die besonders von Banken vergeben würde, die vom staatlichen Rettungsschirm gestützt sind. Das Börsenjahr 2010 gestaltete sich turbulent. Der Dax sei von 7.500 auf knapp über 5.000 Punkte abgestürzt. Festverzinsliche Wertpapiere wurden in einem Wert von 120,6 Mio. Euro verkauft (2010 = 53,4). Aktien: 46,8 Mio. Euro (2010 = 41,7), Investmentanteile: 39,6 Mio. Euro (2010 = 53,4).

Die Bürgerschützengilde Sutum

Der von Johannes Szafranski geführte Sparkassen-Versicherungsservice betreut 11.625 Versicherungsverträge (+2,2 %). Die Beitragssumme bei Lebens- und Rentenversicherungen betrug 15,4 Mio. Euro (+8,3 %). Die Zahl der vom Sparkassen-Vermögensmanagement betreuten Kunden stieg um zwölf Prozent, das betreute Kapitalvolumen um elf Prozent.

hat ihren Schießstand jetzt im Keller der Hauptschule an der Surkampstraße in Erle. Die Sutumer Gaststätte „Zur Arena“, die vorher Vereinslokal war, ist geschlossen worden. Schützenbruder Helmut Ceschelski erinnerte sich angesichts der „Obdachlosigkeit“ an seine Mitgliedschaft bei St. Sebastian Beckhausen. Damals baute er den Schießstand an der Surkampstraße, der von St. Sebastian genutzt wird, mit. Das Gespräch über eine Mitnutzung zwischen den Vorständen verlief sehr positiv - und die BSG Sutum hatte wieder eine Heimat, wofür noch mal ausdrücklich gedankt wird. Das Bild von Charly Gaub zeigt Helmut Ceschelski, Helmut Weiher, Jens Wagner, André Condello, Patrick Steinbrecher, Joachim Krollmann, Iline Kuss, Tanja Steinbrecher und Brigitte Bergerhof.

Die Sparkasse Gelsenkirchen (859 MitarbeiterInnen, 31 Geschäftsstellen, vier Service- und Beratungsstellen, 63 Geldautomaten) trat mit 3,5 Mio. Euro als Spender, Stifter und Sponsor in Erscheinung. Ab August 2012 werden neue Bankkarten für „kontaktloses Zahlen“ ausgerüstet sein. Diese Karten müssen nicht mehr i Lesergeräte eingesteckt sondern nur noch vorgehalten werden, was die Zahlgeschwindigkeit drastisch verkürzt und auch den Einsatz als Geldkarte weiter voran bringen dürfte.

FAMILIENPOST Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

Der Allgemeine Gelsenkirchener Automobil-Club 1924 e.V. im ADAC lädt ein zum

Frühlingsfest am Samstag, 24. März 2012, um 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr) im Maritim Hotel Gelsenkirchen Eintritt: 25 Euro

Blom un Blömcher

Kartenverkauf ab 6. Februar: Klaus Albrecht Tabakwaren Kirchstr. 3 Gelsenkirchen Tel.: 0209/ 20 34 00

und an der Abendkasse Kleidung: festlich

an der Friedweide in Horst spenden schon seit Jahren für das Kinderheim St. Josef in Gelsenkirchen. Trinkgelder und anderes Kleingeld wandert in eine große Flasche auf dem Tresen. 500 Euro kamen so wieder zusammen. Als Dankeschön schenkten die sieben Mädchen und Jungen der Gruppe 4 den Spendern eine Collage mit Bildern und Danksagungen. Das Geld soll für einen Gruppenausflug verwendet werden. Auf dem Foto sieht man Erzieher Markus Baum, Marco, Marvin, Leo, Ellen Riesche, Erzieherin Heidi Meyer und Irene Cermark (von links).

Ausstellung stärkt Demokratie „Demokratie stärken- Rechtsextremismus bekämpfen“ - zu diesem Thema eröffneten die SV (Schülermitverwaltung) der Gesamtschule Horst eine Ausstellung mit 15 Stellwänden zu Themen, die sich mit verschiedenen Aspekten des historischen und des aktuellen Rechtsextremismus beschäftigen. Auf Anregung von Sozialarbeiterin Antonia Hiltrup haben die SchülerInnen der SV und auch andere Schüler der 9., 10. und 13. Klassen die Idee zu dieser Ausstellung interessiert aufgegriffen und die Aktion dann selbstständig initiiert und vorbereitet.

Nach Eröffnungsreden von Bürgermeisterin Gabriele Preuß, Rektor Rolf Steinwede, Schul- uns Kulturdezernent Dr. Manfred Beck sowie einem Vortrag der schuleigenen BrassBand beeindruckten die Schüler bei der Führung durch die Ausstellung mit ihrer sehr guten Vorbereitung und ihrem Engagement. Sie erläutern Interessierten die Themen der Stellwände, wobei auch Raum für Fragen und Diskussionen ist. Die Stellwände können auch von anderen Schulen ausgeliehen werden.

Marion Penquitt

Autohaus “Glückauf” Feldhauser Str. 93 45894 Gelsenkirchen Tel.: 0209/ 31 81 10 online: automobilclub-ge.de

Die Gäste des Kioski von Ellen Riesche

Parodie & Kölsche Lieder

Tanzmusik: Sandra und Peter Kisters Mitternachtstombola

bislang Büroleiterin des Vorstandes für Wirtschaftsförderung und Liegenschaften, Recht, Ordnung und Bürgerservice, ist ab sofort neue Leiterin des Referats Bürgerservice. Damit tritt sie die Nachfolge von Marlies Lashöfer, die Anfang des Jahres in den Ruhestand getreten ist, an. Zum Amtsantritt stellten Oberbürgermeister Frank Baranowski und Stadtrat Joachim Hampe, Marion Penquitt in ihrer neuen Funktion vor. Marion Penquitt ist auch für die BürgerCenter zuständig.


Familienpost Horst Seite 11 C M Y K

LOKALES

FAMILIENPOST

Verlagssonderseite

Horst Beckhausen Sutum Schaffrath Brauck Karnap

www.familienpost.de 02. März 2012

11

BAUEN • WOHNEN • RENOVIEREN Berufemarkt an Gesamtschule Horst

Reiner Naturkalk erfrischt jede Wand Kalkputz umgibt in der modernen Architektur ein bezauberndes Flair von sachlich edel bis lebhaft nuanciert, vor allem wenn es sich um unverfälschten Naturkalk handelt. Grade wenn es um die eigenen vier Wände geht, sollte naturfrische Wohngesundheit an erster Stelle stehen. Reiner, gänzlich unverfälschter Naturkalk ist dafßr die empfehlenswerte LÜsung. Zum einen ist Naturkalkputz er-

frischend hygienisch, atmungsaktiv und feuchteregulierend. Es ist entscheidend, dass keine chemischen Zuschläge verwendet werden und dass die Inhaltsstoffe voll deklariert werden. Wie bei Wein kommt auch bei Kalk der Lagerung von reinem Sumpfkalk eine besondere Bedeutung zu. Kalk ist von Natur aus desinfizierend und hygienisch, der hohe pHWert wird von Keimen und Pilzen einfach

nicht ertragen. Naturkalk ist daher auch die wirkungsvollste Vorbeugung gegen Schimmel. Oberflächen aus Naturkalk sind antistatisch, Staub und Schmutz haben daher schlechte Chancen, auch Gerßche werden effektiv absorbiert. Die Wohlfßhlatmosphäre von Naturkalkwänden ist direkt spßrbar: durch frische Luft und angenehmes, feuchtigkeitsregulierendes Raumklima.

An der Gesamtschule Horst findet am 02.03.2012 von 8 bis 15 Uhr zum dritten Mal der Berufemarkt fĂźr SchĂźlerinnen und SchĂźler der 8. bis 13. Klassen statt. Die SchĂźlerinnen und SchĂźler haben dabei Gelegenheit, mit mehr als 30 Unternehmen aus der Region erste Kontakte zu knĂźpfen und Informationen Ăźber die dort angebotenen Ausbildungsberufe und deren Zugangsvoraussetzungen zu erhalten. Neben dem Berufemarkt finden die SchĂźler weitere Informationen zu Themen wie „Männer in Frauenberufen und Frauen in Männerberufen,“ in entsprechend gestalteten Themenräumen, die in diesem Jahr von Arbeitgebern (Voigt & Schweitzer, Jugendamt mit dem Projekt Kita`s brauchen Männer, der BP und der IHK) besetzt sind. Die Fachhochschule fĂźhrt fĂźr die Klassen der Oberstufen zusätzlich eine Orientierungsveranstaltung in Naturwissenschaftlichen Fächern durch. DarĂźber hinaus bieten die Berufseinstiegsbegleiter der FAW, die Berufsberater und der Arbeitgeberservice der Agentur fĂźr Arbeit Gelsenkirchen den SchĂźlerinnen und SchĂźler eine intensive Beratung. Die Veranstaltung wird organisiert von der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) und der Gesamtschule Horst und finanziert von der Agentur fĂźr Arbeit.

Nasse Wände effektiv sanieren

Die Trends in diesen FrĂźhling sind kräftige Farben und eine schicke Kombination aus weiĂ&#x; und frischen FarbtĂśnen. FĂźr die Mutigen sind kräftige Farben fĂźr den kommenden FrĂźhling ideal. Denn in diesem FrĂźhling wird’s farbenfroh. Ein sonniges Gelb und warme OrangetĂśne sorgen fĂźr die ideale FrĂźhlingsstimmung. Ein weiterer Trend sind Wandtattoos. Auf Wände oder TĂźren angebracht, geben sie den entsprechenden Look fĂźr

Ihren Raum. Oft reicht aber schon ein frischer Ton um eine Raumsituation zu verändern. WeiĂ&#x; z.B ist mehr als ein bloĂ&#x;er Hintergrund. Kombiniert mit frischen TĂśnen, lassen sich damit besonders schĂśne Effekte und ein richtiges Ferienflair erzielen. Die Trendfarbe in diesem FrĂźhling ist „Limone“. Limone mit weiĂ&#x; kombiniert, strahlt wohlige Frische aus, erhellt, wärmt und nimmt jedem Raum die Schwere.

Die Nachteile von feuchten Mauern sind gravierend: Die Heizkosten steigen und die Wohnqualität sinkt. Schimmelsporen kĂśnnen sogar die Gesundheit massiv gefährden. FrĂźher war es ein teures Unterfangen, diese Schäden wieder zu beseitigen. Heutzutage gibt es eine preiswerte LĂśsung fĂźr dieses Problem. Feuchte Wände oder Decken bekämpfen kann eine SilikonharzlĂśsung wie die wasserfreie Veinal-SilikonharzlĂśsung. Sie wird drucklos Ăźber Bohrkanäle in das Mauerwerk injiziert. AuĂ&#x;erdem bekommt man eine Herstellergarantie von 20 Jahren. Die

Dort und natßrlich auch am jeweiligen Objekt kann man sich direkt von Dachdeckermeister Riese beraten lassen und von seiner langjährigen

Balkonabdichtung. Die Firma ist auĂ&#x;erdem Fachbetrieb fĂźr den Einbau von Dachfenstern und Firma bietet zudem die kostenlose Begutachtung von Dächern an, bei der die Notwendigkeit von Wartungsarbeiten festgestellt werden kann. Dann kann man nämlich durch minimalen Aufwand groĂ&#x;e Schäden vermeiden. Noch bis zum 15. Juni 2012 profitieren die Kunden von einem attraktiven ErĂśffnungsrabatt. Telefon: 02 09 – 36 13 64 70 oder 01 57 – 81 56 91 73.

Telefon 02 09 / 5 80 14 15 • Fax 02 09 / 5 80 14 17 Teppiche • TeppichbÜden • Teppichfliesen • Laminat • PVC-Beläge • Kork Eigene Fachverleger • Ausmessen kostenlos • Lieferung frei Haus

Telefon 02 09 / 4 50 81 Telefax 02 09 / 49 29 25 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr • Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

Heizung • Sanitär • Bauklempnerei Wartung • Planung • Kundendienst Regenwasernutzung • Solarthermie Seit ßber 35 Jahren Meisterbetrieb

Meisterbetrieb • 45899 GE-Horst • SandstraĂ&#x;e 42a Telefon 02 09 - 5 68 93 • Telefax 51 68 41

S

itraum Aktionsze 4.2012 s 30.0 bi 1. .0 01

S Versicherungsservice GmbH in allen Geschäftsstellen Ihrer Sparkasse Gelsenkirchen Neumarkt 1 45879 Gelsenkirchen Telefon 02 09 / 1 61 27 82 sparkasse-gelsenkirchen@provinzial.de

Immer da, immer nah.

Immer aktuell: www.familienpost.de

RIESE

Dachdeckermeister GmbH Nutzen Sie unsere mehr als 20-jährige Erfahrung als Dachdeckermeister und profitieren Sie von unserem

Das Fachgeschäft mit der groĂ&#x;en Auswahl • Tre tfor A I N E d • • H euga a • Dur • VOR oon WERK • Girl • Wit tco • Fle exl La fei p m d inat • Nor BraukämperstraĂ&#x;e 137 • 45899 Gelsenkirchen-Beckhausen

GrothusstraĂ&#x;e 5 GE-Schalke (A 42, Abfahrt Zentrum)

Sparkassen-Unfallversicherung mit Medaillenbonus: Zählen auch Sie zu den Gewinnern.

ErĂśffnungsrabatt bei der Dachdeckermeister GmbH Berufserfahrung profitieren. Das gilt nicht nur fĂźr grĂśĂ&#x;ere BaumaĂ&#x;nahmen an Dach und Fassade sondern auch fĂźr kleine Reparaturen. Auch im Notfall ist man schnell vor Ort. Neben der klassischen Dachdeckereiarbeit an Flach- und Spitzdächern bietet die Riese Dachdeckermeister GmbH auch Schieferarbeiten aller Art an, ist kompetenter Berater fĂźr Energieeinsparungen im Dach- und Fassadenbereich, fĂźr Fassadendämmung und die Fassadenverkleidung, fĂźr Wärmedämmung am Dach, Rinnenreinigung und –reparatur und fĂźr die

u

Anwendung erfolgt auf mineralischen Stoffen z.B. Ziegel, Sandstein, Kalksandstein, Gasbeton, Beton, MauermÜrtel, Natursteinmauern‌ Jede Kapillare wird hydrophobiert. Feuchtigkeit kommt nicht mehr durch. Die Reaktionszeit beträgt nur etwa 24 Stunden. Das darßber liegende Mauerwerk beginnt ab diesem Zeitpunkt sofort mit der Austrocknung. Untersuchungsberichte belegen die Wirksamkeit das Systems, wie beispielsweise der vom Amt fßr Materialprßfung der TU Mßnchen. Viele tausende Objekte wurden mit dieser Methode bereits erfolgreich saniert.

Neu in Horst:

Die „Riese Dachdeckermeister GmbH“ ist neu in Horst – verfĂźgt aber schon seit 23 Jahren an meisterlicher Erfahrung. Der kleine Betrieb hat vier Mitarbeiter und setzt gerade deshalb auf den direkten und guten Kontakt zur Kundschaft. Ihre BĂźro- und Werkstatträume hat die Dachdeckermeister GmbH an der StraĂ&#x;e Auf dem Schollbruch 32a in Horst bezogen.

Haben Sie Probleme mit Feuchtigkeit und losen Fliesen in Ihrem Bad, auf Ihrer Terrasse oder Balkon? - Rufen Sie uns an! Fliesenfachgeschäft uuu u Ihr Fachbetrieb fßr Sanierung • Erneuerung • Abdichtung

ErĂśffnungsrabatt!

GĂźltig bis 15.6.2012

#FTVDIFO4JFVOTFSF)PNQBHF

XXXEJFEBDIQBSUOFSEF )14DINJU[(NC) )PCBDLFSTUSB•F (FMTFOLJSDIFO 5FM   'BY   &.BJMJOGP!IQTHFEF

CCI#PUUSPQFS#FEBDIVOHTIBOEFM #FSHFNBOO4DINJU[P)( &TTFOFS4USB•Ft#PUUSPQ 5FM   'BY   &.BJMJOGP!CCIEBDIEF

• Dachdeckerei • Schieferarbeiten • Energieberatung am Dach • Balkonabdichtung • Wärmedämmung

• Fachbetrieb fßr Dachfenstereinbau • Rinnenreinigung und -reparatur • Fassadendämmung und -verkleidung

Auf dem Schollbruch 32a • GE-Horst Telefon: 02 09 - 36 13 64 70 • Telefax: 36 13 64 72 Mobil: 01 57 - 81 56 91 73


Familienpost Horst Seite 12 C M Y K

12

LOKALES

www.familienpost.de 02. März 2012

Battle of the Bands Zum zweiten Mal in diesem Jahr spielten sich drei Bands im C@fé-42 der Evangelischen Jugend Beckhausen die Finger wund: Face your Fear, Eternal Sand und Afterdrunk. Der Sieger darf am 28.04 gegen die Gewinner der anderen beiden Contests antreten. Bei der ersten Band Afterdrunk, eingesprungen für Dry Eye Cascade, ging der Lead-Sänger voll in seinem Element auf. Er heizte den Gästen immer wieder ordentlich ein. Mit Songs wie „Beast Inside“ und „Dickhead“ brachte Afterdrunk die Meute zum Toben. Nach Hard Rock folgt Metal und somit standen Face your Fear auf dem Plan. Die fünfköpfige Band reiste mit großer Fangemeinde an. „Die Stimmung war großartig und die professionelle Technik der Veranstalter hat keinem von uns gescha-

det“ , meinte Tony Lorey, Schlagzeuger von FYF. Als letzter Gast spielte Eternal Sand eine Mischung aus Hard Rock und Metal. Sie versuchten durch ihre Musik eine eigene Welt zu erschaffen und eine Geschichte zu erzählen. Schlussendlich brachte Afterdrunk den Sieg nach Hause. Die rhythmischen Chords gingen den meisten Besuchern wohl nicht mehr aus dem Kopf. Den zweiten Platz belegten die Metal-Heads Face your Fear, während sich Eternal Sand mit dem dritten Platz zufrieden geben musste. Am kommenden Wochenende werden die ersten beiden Sieger des Battles auf der Bühne des Grillo-Gymnasiums. Rise Die siegestrunkene Band Afterdrunk: Denof Resistance nennt sich das Ganze und nis (Vocals), Marcel (Guitar), Chris (Guitar), beginnt ab 16.30 Uhr. Marius Rupieper Jens (Bass) und Eddy (Drums).

Pfadfinder jubilieren Ihr 15. Stammesjubiläum begingen die Pfadfinder des Stammes Albino Luciani. Im Rahmen des Jubiläums gab es eine lange Filmnacht und am nächsten Tag einen Ausflug mit 20 Kindern in die Zoom Erlebniswelt. Zum krönenden Abschluss feierten die Stammesangehörigen eine selbst gestaltete Messe in der St.-Hippolytus-Kirche, bei der auch andere Stämme anwesend waren. Beim bunten Abend im Gemeindezentrum von St. Laurentius konnten Vorführungen der Pfadfinderstufen bestaunt werden.

Heaven‘s Gate

Christina Schieren wird ab dem 12. März im Kosmetik- und Nagelstudio „Bellissima“ von Bella Kenke an der Nottkampstraße 3 im Schaffrath arbeiten. Bis dahin besucht die staatlich geprüfte Kosmetikerin weitere Lehrgänge. In der schmucken Praxis werden auch Wellnessbehandlungen und die Anti-Aging-Lichttherapie angeboten. Diese hilft der Haut dabei, Falten und Linien im Gesicht, am Hals und am Dekolleté durch eine verbesserte Feuchtigkeitsaufnahme zu reduzieren. Termine ab sofort unter 02 09 36 66 74 48.

2.3.12, 20.00 Michael Hatzius „Die Echse und Freunde – das volle Programm“ KAUE - 19,10 3.3.12, 20.00 Andrea Badey „Wer mit sich selbst fremd geht, bleibt sich immer treu“ KAUE - 19,10 4.3.12, 18.00 Greenpeace: Multivisionsshow „EUROPAS WILDE WÄLDER“ (Multivisionsshow von Markus Mauthe) KAUE - Eintritt frei! 10.3.12, 20.00 Springmaus Improvisationstheater „Unter einer Decke – Im Bett mit der Springmaus“ KAUE - 21,70 15.3.12, 20.00 MAYBEBOP „Extrem nah dran“ KAUE - 21,70 16.3.12, 20.00 Götz Alsmann „Paris“ Musiktheater im Revier - (Restkarten!)

heißt das erste Album von Dean Wolf. 14 Songs „finest american Music“ sind auf der Silberscheibe zu finden. Sie ist in allen Download-Centern, bei Augenoptik Wobser an der Markenstraße und im Handel zu haben. Honky-Tonk Country vom Feinsten - rockig und beschwingt (und das aus Horst). Als Bonus gibt es eine Honky-Tonk Version von „Ich zähle täglich meine Sorgen“- Eine Hommage an den großen Peter Alexander. Produziert wurde die CD wieder mit Ron Gardner, Innerlight Studios.

Bellissima hat Zuwachs

Emschertainment im März 2012

17.3.12, 20.00 Sebastian PufPaff „Warum!“ KAUE, 15,80 23.3.12, 20.00 Konrad Beikircher „bajo BONGO“ (Die 50er wie sie wirklich waren) KAUE, 21,70 24.3.12, 20.00 Steffen Möller „Expedition zu den Polen – Crashkurs für Auswanderer“ KAUE, 21,70 28.3.+29.3.12, 20.00 WDR 2 Lachen Live (Mit Maria Grund-Scholer und René Steinberg) KAUE, 20,20 (Termin am 29.3. ausverkauft!) 30.3.12, 20.00 Fritz Rau „Begegnungen“ – Der Konzertveranstalter erzählt… Fachhochschule, 12,50

Empört ist der Turnverein Karnap darüber, dass der Gedenkstein, der anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Vereins im Emscherpark aufgestellt wurde, mit Graffiti verunstaltet wurde. Der Vorstand hat Strafanzeige erstattet und die Reinigung veranlasst.

Bahn hilft Amor auf die Sprünge

31.3.12, 20.00 Peter Finger Akustisches Gitarrenkonzert 2012 KAUE, 16,90 Weitere Informationen unter www.emschertainment.de oder unter Telefon 0209/ 954 30 (Programmänderungen vorbehalten.)

Termine der Horster CDU

Ab sofort muss sich niemand mehr ärgern, der zu wenig Mut beim Flirt mit dem Sitznachbarn hatte: Im Regional- und SBahnverkehr der Bahn in NRW hat jeder eine zweite Chance. „Momente“ heißt das neue Internetportal. Dort können Suchanzeigen aufgegeben werden. Die „Momente“-Seite funktioniert wie ein Forum. Nach der kostenlosen Registrierung kann man den persönlichen „Moment“ mit seinem unbekannten Flirt-Partner beschreiben. Unter Angabe der Zug-Strecke und der Zeit geht die Suchanzeige online. Sie kann von allen Besuchern gelesen werden.

Erleben Sie den Modefrühling!

Sa., 17.03.12, 10 Uhr – 14 Uhr Der Pott putzt, CDU Horst putzt mit.Die Böschung westliche Seite an der Turfstraße von der Treppe bis zur Bahnlinie und die Parkanlage Friedhof Horst-Nord. Treffpunkt und –zeit: 10.00 Uhr, Auf dem Schollbruch 1. Fr., 30.03.12, 16.00 Uhr Patenspielplatzaktion im Nordsternpark Mi., 25.04.12, 19.30 Uhr Öffentliche Mitgliederversammlung, Gaststätte „Claudia´s Knuff“, Gelsenbergstraße 1, Referent: Dr. Reckert, Seniorenund Behindertenbeauftragter der Stadt Gelsenkirchen Di., 01.05.12, 11 Uhr – 18 Uhr Familienfest der CDU im Nordsternpark Fr., 06.07.12, 18.00 Uhr Grillabend, Gaststätte „Haus Gerbracht“, Laurentiusstraße

TrendKollektionen bekannter Markenfirmen

Wir haben die grösste BademodenAbteilung weit und breit!

Aktuelle Frühjahrsund Sommermode für die ganze Familie

Über 88 Jahre! www.textilhaus-strickling.de Öffnungszeiten: MO - FR 9.00 - 13.00 Uhr und 14.30 - 18.30 Uhr • SA 9.00 - 13.00 Uhr

Horst-Mitte • Essener Str. 4 - 6 • Telefon 5 55 62

FAMIL

Horst Beckhausen S

Profile for Verlag Familienpost

Familienpost GelsenkirchenHorst  

Printausgabe der Familienpost Gelsenkirchen Horst vom 01.03.2012

Familienpost GelsenkirchenHorst  

Printausgabe der Familienpost Gelsenkirchen Horst vom 01.03.2012

Advertisement