Issuu on Google+

20 SERVICE-SEITEN Homepages, die Sie kennen sollten.

02 04 10 13 14 16 17 18

Editorial & Apps Fertigh채user Hausbau Energie Innenausbau & Bauelemente Bau- & D채mmstoffe Finanzierung Web-Portale

baugui.de F체r alle Bauwilligen:

Top-Adressen rund ums Bauen. Auch im Internet: www.baugui.de


Editorial

Viele Infos inn neuem Look

Foto: DrGrounds, istockphoto.de

Der baugui.de präsentiert sich in neuem Ge Gewand optisch klarer und noch üb übersichtlicher. Wie immerr dürfen Sie, liebe LeserInnen, dürfe en, interessante Internet-Adressen san ssen von Firmen, Verbänden, Insitituten V sitituten und unabhängigenn Portalen erwarten. In den Rubriken briken „Fertighäuser“, „Hausau“, „Energie“, „Innenausb bau“, „Innenausbau & elemente“, „Bau- & Däm Bauelemente“, Dämmstoffe“ sowie „Finanzierung „Finanzierung“ finden Sie schnell die passenden We WebAdressen zum gewünschten Thema.

RENOVIERER-PORTAL www.renovieren.de

Diese Homepage ist ein Eldorado für Renovierer, Modernisierer und Sanierer. Im neuen Look und frisch überarbeitet, präsentiert die Site eine Fülle nützlicher Informationen, Tipps und Tricks. Einfach mal vorbeisurfen, es lohnt sich!

2 baugui.de 3/2011

Der Aufmacherr jeder Rubrik zzeigt sich im neuen baugui.de mit mehr Screenshots. Soo ist es bereits im h, einen noch besVorfeld möglich, seren Eindruck von der jewei jeweiligen Web-Präsenz zuu bekommen. A ht die Beschrei Außerdem steht Beschreibung de -Homepage je der Aufmacher-Homepage jetzt dire en Screens direkt neben den Screens, so sodass interes interessierte LeserInnen nicht lange suchen m müssen. Geblieben ssind die altbewährten AuszeichnungsAuszeichnungs-Sterne, die besonders

he herausragende Sites kennzeichnen. nen. Optisch etwas moderner wie bisher,r erfüllen sie nnach wie vor ihre Funktion, besonders sch schöne, informative und emotionale Website Websites zu markieren. Mit den Smartphones ist die Komoch mobiler und damit munikation noch rden. Viele Firmen flexibler geworden. os interessante Appbieten kostenlos likationen an, die für Bauhe Bauherren mationen un nützliche Informationen und Annthalten. Das bauwendungen enthalten. at für seine LLeserInnen gui.de-Team hat usammengetr einige Apps zusammengetragen und er nächsten SSeite vor. stellt sie auf der elbst, welche AnSchauen Sie selbst, wendung für Sie in Frage kkommt. Der baugui.de ist also wieder voller nks, nützlicher interessanter Links, Internet-Tools undd praktischer Tipps. cht Ihnen viel Die Redaktion wünscht Spaß beim Schmökern und Surfen.


baugui.de Praktische Apps BDF: FertighausFinder Der Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V. (BDF) lädt zur Hausbesichtigung ein. Das iPhone App gibt Eindrücke in die architektonische Vielfalt, Energieeffizienz und Wohnkomfort. Gira: HomeServer/FacillityServer Ein einfacher Weg, Gebäudetechnik mobil von unterwegs oder von einem beliebigen Raum zu Hause zu bedienen. Mit diesem App hat man ales im Griff – über iPhone, iPod touch oder iPad. Hansgrohe: home Die neue Produktline PuraVida vereint die Farbe Weiß mit der Ästhetik von Chrom. Mit diesem App kann man mittels eines Bildes den vorhandenen Waschplatz mit PuraVida umgestalten. dena: Heizcheck Mit dieser App kann man schnell und einfach das Einsparpotential in den Bereichen Dachdämmung, Nutzerverhalten und Anlagentechnik ermitteln. Hilti: Dübelberater Diese Applikation bietet dem Bauprofi ein einfach zu bedienendes Werkzeug zur Auswahl oder Suche von Hilti Dübeln und enthält wichtige Informationen über die verschiedenen Dübel. Home Interior Layout Designer: Mark On Call Diese einfach zu bedienenden Anwendung für die Planung und Konzeption der eigenen Räumen ist wie ein persönlicher Produkt-Showroom mit Innenarchitektin auf Abruf. Isover: U-Wert-Dach Das ideale Werkzeug für Architekten, Ingenieure, Handwerker und Heimwerker: Mit diesem App kann man schnell und einfach die Dämmwerte eines Steildachs überprüfen. ImmobilienScout24: Mein Umzug Geld, Zeit und Nerven: Mit der neuen Umzug-App sparen Sie an allem. Im Handumdrehen ist der Umzug organisiert. Einfach die Umzugsdaten eingeben und schon erhält man eine Aufgabenliste. Roto: Dachfenster Ganz gleich ob Neubau oder Renovierung - mit dieser App finden Sie immer das passende Wohndachfenster. Durch die intuitive Navigation ist es ein Leichtes, für jeden Bedarf die passende Lösung zu finden.

Der schnelle Weg ins Internet Sämtliche Internet-Adressen, die in dieser Ausgabe des baugui.de vorgestellt werden, finden Sie auch im Internet unter www.baugui.de. Das ist ein Service von bautipps.de, der Internet-Seite des Fachschriften-Verlages. Hier finden Sie viel Wissenswertes rund um den Hausbau. Der baugui.de im Internet stellt sich ähnlich dar wie in gedruckter Form. Sie, liebe LeserInnnen, sollen sich möglichst schnell zurechtfinden. Wenn Sie eine beschriebene Internet-Präsenz besonders interessiert, dann genügt ein Klick auf den Link der Firma und schon geht ein Fenster mit der gewünschten Homepage auf. Kein lästiges Eintippen der oftmals langen und umständlichen Adressen ist nötig. Außerdem bleibt das Übersichts-Fenster des baugui.de geöffnet. So kommen Sie schnell wieder zu den restlichen Internet-Adressen und können weiterschmökern.

Bonussterne DESIGN

INHALT

Schöb AG Das Schöb App zeigt Grundrisse und Fotos von vielen realisierten Objekten. Es führt in die Welt des modernen Holzbaus ein. SoLight SoLight zeigt einfach und schnell den Lauf der Sonne für das ganz Jahr auf. Das App liefert die richtigen Infos bei der Wohnungssuche, dem Hausbau oder bei der Planung einer Solaranlage. Weber Die Weber-App enthält alle Informationen zu den Produkten von Saint-Gobain Weber sowie umfangreiche Anwendungstipps für die Verarbeitung.

N EMOTIO

Design: Mit dieser Auszeichnung sind Websites versehen, die eine harmonische, optische Gesamtgestaltung haben und dabei höchst funktionell sind.

Inhalt: Internet-Auftritte mit diesem Label haben uns mit einem vielfältigen und mediengerecht aufbereiteten Angebot begeistert.

Emotion: Auf manchen Homepages kommt einfach mehr rüber als Produktvorstellungen und technische Details. Hier wird ein Lebensgefühl, eine Philosophie – eben Gefühle präsentiert.

Wohnbaden: Ideen rund ums Bad Das App liefert großformatige Fotos, Planugungsideen, Trends und detailierte Informationen mit vielen Tipps für die Badmodernisierung. Tauchen Sie ein in unterschiedliche Stilwelten von pursitisch bis mediterran. 3/2011 baugui.de

3


Fertighäuser

FINGERHAUS www.fingerhaus.de Jeder Mensch und jede Familie hat eigene Wohnbedürfnisse. Die Fachleute von Fingerhaus gehen darauf ein, beraten und betreuen jeden Kunden ganz individuell. Von der Planung über die Bemusterung bis zur Bauabnahme sind die Wünsche des Bauherren entscheidend. Auch auf der Homepage bietet das Unternehmen bereits viele nützliche Informationen an. Mit dem „Hausfinder“ bekommt der User schnell und unkompliziert ein passendes Fingerhaus angezeigt. Wer sich nicht lange durch das Menü klicken möchte, kann über die Eingabe des gewünschten Wohnkonzepts, der Größe und Preisvorstellung einen passenden Entwurf des Hausherstellers anzeigen lassen. Die Häuser werden dann mit zahlreichen Innen- und Außenaufnahmen wunderschön präsentiert. Zusätzlich gibt es Wissenswertes zur Thermo+-Gebäudehülle und vieles mehr. Haustipp: www.bautipps.de/finger

ALBERT HAUS

BAUFRITZ

BAUKUNST PHILIPPHAUS

www.albert-haus.de

www.baufritz.com

www.philipphaus.de

Albert Haus baut keine Häuser von der Stange, sondern erstellt mit eigenen Architekten für jeden Bauherren ein frei geplantes Haus – und dies zum Preis eines Typenhauses. Alles kommt aus einer Hand, wie aus einem Guss. Das angewendete einzigartige „superECOlogie system“ bindet nicht nur die Außenwand, sondern auch alle Wände, Decken, das Dach, die Fenster und die Heiztechnik mit ein. Alle Komponenten zusammen gewährleisten ein funktionierendes ökonomisches Gebäude. Mehr Infos dazu finden Interessierte auf der Homepage. Für alle, die mit Eigenleistung bares Geld sparen wollen, bietet das Unternehmen „myALBERTino“, die clevere (H)Ausbaualternative an. Mit dem persönlichen Hauskalkulator können User das Traumhaus einfach selbst kalkulieren.

Die Marke Baufritz steht für gesundes sowie naturnahes Wohnen und Leben. Das Unternehmen bietet ökologisch wertvolle Häuser mit individuellem Design und höchster Qualität. Auf der Site erwarten den User viele Informationen zur Philosophie, zu den Häusern und den Serviceleistungen. Viele informative Filme machen das Serven auf der Site zu einem angenehmen Vergnügen. Natürlich werden auch zahlreiche Hausbeispiele gezeigt. Neben den individuellen Designhäusern werden Komfort-, Qualitäts- und Familienhäuser sowie ein modulares Hauskonzept vorgestellt. Viele Außen- und Innenansichten geben bereits im Internet Einblicke in die Welt von Baufritz. Grundrisse zeigen die verschiedenen Raumaufteilungen. Ein schöner und interessanter Web-Auftritt. Haustipp: www.bautipps.de/baufritz

Die Experten bei Philipphaus interpretieren traditionelle Handwerkstechniken und -werte modern. So ist ein Philipphaus von Hightech und Handarbeit gleichermaßen geprägt. Die Architekten sind der Meinung, dass architektonische Unikate nicht am Fließband entstehen können. Es gibt unzählige Arbeiten und Handgriffe, die keine Maschine und kein Computer so gut kann wie die ruhige Hand und das geübte Auge des Meisters. Auf der wunderschönen Website zeigt das Architekturbüro Projekte der letzten Jahre. Die vielen Bilder lassen den Betrachter erahnen, wie es sich in so einem Philipphaus wohnt. Auch über die Technik des Holztafelbaus erfährt der Besucher viel Wissenswertes. Tauchen Sie ein in die einzigartige Welt von Philipphaus. Haustipp: www.bautipps.de/philipphaus

4 baugui.de 3/2011


baugui.de BEILHARZ www.beiharz-haus.de

durch Tapezieren viel Geld sparen. Mit den zahlreichen Architektur-Accessoires, Designpaketen und Ausstattungs-Details kann jedes Happy Birthday Haus nach den individuellen Vorstellungen angepasst und veredelt werden.

BÜDENBENDER HAUSBAU www.buedenbender-hausbau.de

phantastischen U-Wert von 0,09 erreicht. Wer sich durch die vorgestellten 1 Liter-Haus!-Typen klickt, bekommt von dem skandinavischen Baustil einen ersten Eindruck. Jedes Danhaus wird individuell geplant und ausgestattet. Live erleben können die Besucher die Architektur und die Wohnraumatmosphäre in den attraktiven Musterhäusern des Unternehmens. Auch auf der Internetplattform YouTube ist Danhaus mit vielen interessanten Videos vertreten. Haustipp: www.bautipps.de/danhaus

DAN-WOOD HOUSE www.danwood.de „Ökologie, Ö Architektur, Qualität, Sicherheit – von Menschen für Menschen“: Das ist die BeilharzPhilosophie und die vier Ansprüche, um deren harmonische Balance die Experten ständig bestrebt sind. Mehr zu den einzelnen Stichworten erfahren Besucher auf der Homepage des Unternehmens. Daneben werden die Architektensowie Modulhäuser vorgestellt. Unter dem Label „Lebensräume Schweizer“ wird ein Planungssystem für modulare Architektenhäuser angeboten. Im Unterschied zum klassischen Architektenhaus, treten hier Bauherren und Fachberater gemeinsam als Planer auf. Planungswerkzeug ist ein speziell entwickelter Lebensraum-Planer, der aus Grundrissvorlagen sowie insgesamt 41 Gestaltungsmodulen besteht. Haustipp: www.bautipps.de/beilharz

BIEN ZENKER www.bien-zenker.de Die Bien-Zenker-Experten stehen den Bauherren von Anfang an zur Seite. Von der Planung über die Finanzierung bis zur Suche nach einem passenden Grundstück sind die Fachleute für ihre Kunden da. Im Internet wird viel Wissenswertes über die Bauweise, die Energiesparkonzepte, die Fassadenvarianten und vieles mehr angeboten. Viele Bilder zeigen die Möglichkeiten in der Ausstattung von Bädern, Küchen, Wohnzimmer, Schlafzimmer sowie Bodenbeläge, Treppen und Türen. Wer die Auswahl live erleben möchte, kann dies im Ausstattungszentrum Mühlheim-Kährlich tun. Zur Haustechnik stehen ebenfalls viele Informationen bereit. So wird die kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung beschrieben, Holz-PelletHeizung vorgestellt und vieles mehr.

Büdenbender will mit seinen modernen Häusern mit Mehrwert Bauherren begeistern. Die Internetseiten sollen inspirieren und zeigen, wie die anspruchsvollen Wohnwelten des Unternehmens aussehen. Dazu gibt es den NavigationsPunkt „Bautechnik“, der Wissenswertes über die atmo-tec Klimawand, die Schallschutzdecke, die Dachkonstruktion sowie die Energie-Sparfenster und vieles mehr, das die Qualität und Langlebigkeit von Büdenbender-Häusern ausmacht, vermittelt. Die Häuser werden mit vielen Bildern, einer kurzen Beschreibung und den Grundrissen gezeigt. In der Häusergalerie kann man sich dann bereits realisierte Kundenhäuser anschauen und sich von den unterschiedlichen Stilen anregen lassen. Außerdem erfährt man online die Ansprechpartner in der Nähe. Haustipp: www.bautipps.de/buedenbender

DANHAUS www.danhaus.de

FERTIGHAUSSCOUT.DE www.fertighausscout.de

B.O.S.-HAUS www.bos-haus.de Auf dieser Homepage werden die „OBI Geburtstagshäuser“ von B.O.S. vorgestellt. Ein Happy Birthday Haus ist ein preiswertes Ausbauhaus der absoluten Spitzenklasse. Dafür sorgen drei starke Partner, denen jedes Haus am Herzen liegt. Bien-Zenker ist für die Planung, Entwicklung, den Bau und Aufbau des B.O.S.-Hauses verantwortlich. Obi liefert die Materialien für den schlüsselfertigen Innenausbau des Hauses in Eigenleistung. Die Bauherren können durch Eigenleistung wie das Verlegen von Fliesen und Bodenbelägen oder

Dieser Haushersteller setzt auf klare Perspektiven. Wie sich das im Hausdesign niederschlägt, zeigen die vielfältigen Hausserien des Unternehmens. Die einzelnen Typen werden unterteilt nach „Aktionshäuser“, „Bungalows“, „Eineinhalbgeschossige Häuser“, „Zweigeschossige Häuser“, „Repräsentatvie Häuser“ und „Doppelhäuser“ im Internet vorgestellt. Zu jedem Entwurf stehen Aufnahmen, die Bau- und Leisungsbeschreibung sowie Grundrisse zur Verfügung. Außerdem werden Angaben zur Grundfläche und zum Preis gemacht. Häuser, die einem gefallen, kann man in einem praktischen Merkzettel festhalten. So hat man am Ende einer interessanten Internet-Tour durch die Häuser-Welt von Dan-Wood House alle Favoriten auf einen Blick. Zudem erfahren Interessierte mehr zu Energieeffizienz-Themen wie den Aufbau der Außenwand oder den Einsatz von Wärmepumpen, Solarthermie sowie Lüftungstechnik. Haustipp: www.bautipps.de/danwood

Das Hausbau-Unternehmen zeigt auf seiner Homepage deutsch-dänische Wohnkultur und informiert ausführlich über sein perfekt abgestimmtes Energiespar-Konzept. Das Ergebnis ist das 1 Liter-Haus! mit Polar-Isolierung, das mit geringsten Heizenergiekosten auskommt. Offene Räume, viel Licht und die Verwendung von Holz als natürlichen Baustoff kennzeichnen den Baustil. Detailliert stellt Danhaus auf seiner Website zudem den Aufbau seiner äußerst energie-effizienten Polarwand vor, die mit Putzfassade einen

Auf diesem firmenunabhängigen Portal finden Bauherren einen einzigartigen Service: Mit Hilfe einer umfassenden Datenbank können User schnell und einfach ihr Traumhaus finden. Dazu stehen über 1500 Fertighäuser von 150 Herstellern zur Auswahl. Mittels einer gezielten Suchabfrage werden die gewünschten Entwürfe angezeigt. Es kann nach Herstellern, Preis, der Bauweise, Dachformen und vielem mehr gesucht werden. Die ausführlichen Hausvorstellungen werden zusätzlich mit 3D-Rundgängen und Videos präsentiert. Außerdem wird grundlegendes Fertighaus-Wissen angeboten. Auch Prospekte können gleich online bestellt werden. Eine sehr informative Site, die Bauherren hilft, einen Überblick über das große Angebot zu erlangen. 3/2011 baugui.de 5


Fertighäuser FINGERHUT HAUS

HAAS

LEHNER HAUS

www.fingerhuthaus.de

www.haas-fertigbau.de

www.lehner-haus.de

Die Suche nach dem idealen Zuhause vereinfacht dieser Haushersteller mit seiner Suche gleich auf der Startseite. Man gibt seine persönlichen Angaben zu Baustil, Personenanzahl und Wohnfläche ein und bekommt entsprechende Hausentwürfe aufgelistet. Die Bildergalerie liefert zusätzlich viele Impressionen von Fingerhut-Haus-H��usern. Wer sich vor Ort überzeugen lassen möchte, kann in eines der zahlreichen Musterhäuser des Unternehmens gehen. Eine Deutschland-Karte im Internet zeigt die Standorte mit Adresse, Kontaktdaten sowie Öffnungszeiten an. Der Menüpunkt „Wissenswertes“ lässt Einblicke in die Produktion in Neunkhausen zu und vermittelt Fakten zur Geschichte des Fertigbaus. Haustipp: www.bautipps.de/fingerhut

Dank der variablen Bausystematik können die Experten bei Haas mit einer grenzenlosen Vielfalt planen und eine breite Angebotspalette anbieten. Wichtig ist die Wirtschaftlichkeit, die mit cleveren und intelligenten Konzepten umgesetzt werden. Auf der Homepage werden mit der „Basic-Line“ Serienhäuser mit durchdachten Grundrissen, mit „Top-Line“ Architektenhäuser in freier Planung und mit „Life-Line“ intelligente Hauskonzepte für alle Phasen des Lebens vorgestellt. Zu jeder Haus-Linie werden die unterschiedlichen Entwürfe mit Außen- und Innenaufnahmen, einer Beschreibung und den Grundrissen gezeigt. Eine kostenlose Prospektanforderung ist ebenfalls möglich.

Lehner bietet eine individuell geplante Architektur ganz nach dem Geschmack der Kunden und auf den persönlichen Stil angepasst. Der ganzheitliche Ansatz mit sinnvollen und intelligenten Raumkonzepten sorgt für ein schönes und modernes Wohnen mit viel Freiheit und Komfort. Das Einsparen von Ressourcen hat bei Lehner höchste Priorität. Gebaut wird mit viel Holz. Auf Wunsch entwickeln die Experten Lösungen für Fördermittel nach KfW, Niedrig-Energie-, Plus-Energie- oder auch Sonnenhäuser. Auf der Homepage finden Interessierte Homestories von Bauherren. Die Berichte und Bautagebücher zeigen, wie ein Hausbau mit Lehner abläuft. Und natürlich werden dabei auch viele Beispielbilder der Häuser gezeigt.

OKAL www.okal.de

Büdenbender Hausbau: Individueller Entwurf

auf Anfrage 168 m 2

Die Planer hatten mit dem Auftrag, ein schnörkelloses Haus im modernen Stil zu entwerfen, eine klare Vorgabe. Das Spiel mit Quadern und Kuben und die Einheit von Form und Funktion geht zurück auf die Entwürfe der Bauhaus-Architekten Anfang des letzten Jahrhunderts. Doch die schlichten Kopien der Vorbilder ist nicht zeitgemäß, heute kommen mit Farbe und großen Glasflächen noch weitere Elemente dazu, auf die kaum jemand verzichten mag. So entstehen immer wieder neue, ansprechende Entwürfe, die zudem die individuelle Handschrift von Planern und Bewohnern tragen. Der Haupt-Baukörper dieses Kundenhauses hebt sich durch Zweigeschossigkeit und weiße Putzfassade deutlich ab. Er wird flankiert durch die niedrigen Anbauten von Garage und Wohnbereich. Die Eingangsseite gibt sich durch kleine Fenster und schmale Lichtbänder scheinbar zurückhaltend. Doch die verschiedenen Fensterformen geben dem Haus sein spannendes vom wechselnden Lichteinfall geprägtes Innenleben, das auf Schnörkel und Spielereien gut verzichten kann. Dazu passt auch die Ausstattung des Entwurfs mit modernen funktionalen Möbeln und einer filigranen Holz-Stahl-Treppe. Dabei setzt der Hersteller konsequent auf ökologische Materialien. Schon das Grundgerüst eines jeden Büdenbender-Hauses, die atmungsaktive Klimawand atmo-tec, besteht aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz. In puncto Heiztechnik setzt Büdenbender auf umweltfreundliche Energieträger wie Wärmepumpen.

6 baugui.de 3/2011

Auf der Startseite bietet Okal bereits eine Fülle an Infos auf einen Blick. Die Hausserien werden jeweils mit einen Bild vorgestellt, der Bildwechsel erfolgt automatisch. So bekommt man gleich zu Anfang einen Überblick über die Architektur von Okal. Ob modern, klassisch oder zeitlos schön, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Wer eine Bauberatung möchte, kann sich per PostleitzahlenSuche gleich einen Okal-Bauberater vor Ort anzeigen lassen. Bei Okal ist die Energiespartechnik ohne Preis bereits inklusive. Was so ein Effizienzhaus des Unternehmens ausmacht, erfährt man mit einem Klick. Der „Immomarktplatz“ hilft Interessierten, das passende Traumhaus oder Traumgrundstück zu finden und man erfährt mehr über den „Bauservice“. Dieser betreut die Kunden auch nach dem Bau. Infomaterial kann ebenfalls angefordert werden und der nächste Besichtigungstermin eines Kundenhauses wird angekündigt. Haustipp: www.bautipps.de/okal


baugui.de PROHAUS

REMS-MURR

RENSCH

www.prohaus.com

www.remsmurr-holzhaus.de

www.rensch-haus.com

Wer sich beim Hausbau für ProHaus entscheidet, schont immer die Umwelt: Der Ausbauhausanbieter baut in der Holzständerbauweise, wobei der Baustoff Holz dauerhaft CO2 speichert. Mit der Aktion „EnergiePlus“ bietet ProHaus seinen Kunden außerdem die Möglichkeit, mit einer leistungsstarken Photovoltaikanlage selbstständig saubere Sonnenenergie zu produzieren. Als Extra-Bonbon gibt es zu jedem Ausbauhaus mit EnergiePlus einen Elektroroller plus Ladestation ohne Mehrpreis dazu. Das Unternehmen setzt ganz auf die AusbauhausBauweise, mit der Bauherren durch Eigenleistung bares Geld sparen können. Mehr zum Konzept und den Haustypen gibt es auf den Internetseiten zu sehen. Neben den „Klassikern“, werden „die Exklusiven“, „die Designhäuser“, „Bungalows“ und „Doppelhaushälften“ sowie „Zweifamilienhäuser“ vorgestellt.

Rems-Murr-Holzhäuser bieten ein einzigartiges Wohnklima. Dafür sorgt der Naturbaustoff Holz, der mit angenehmen Oberflächentemperaturen und dem Vermeiden von elektrostatischer Aufladung zum Wohlbefinden der Bewohner beiträgt. Positiv wirkt sich zudem die ausgezeichnete Feuchtigkeitsregulierung, die Neutralisierung von Gerüchen sowie die antibakterielle Wirkung aus. Die Außenwände der Blockhäuser sind winddicht, durchgängig und dampfdiffusionsoffen und sie schützen vor Mobilfunk- und ähnlicher Strahlung. Das verwendete Lärchenholz schirmt hochfrequente Strahlung zehnmal besser ab als Stahlbeton. Die Bildergalerie im Internet zeigt vielseitige Beispielhäuser und zeigt damit die Möglichkeiten dieser Bauweise auf. Haustipp: www.bautipps.de/remsmurr

Bilder sagen mehr als Tausend Worte - deshalb bietet Rensch auf seiner Homepage eine Besichtigungstour an. Drei Musterhäuser können virtuell besichtigt werden und auch sonst gibt es zahlreiche Impressionen. Das Häuser-Programm wird im Internet ausführlich mit vielen Bildern, einer kurzen Beschreibung und den Grundrissen vorgestellt. Außerdem werden beispielsweise die verschiedenen Ausbaustufen aufgezeigt, die verwendete Haustechnik erläutert und das Thema „Energie sparen“ behandelt. Unter „Aktuelles“ findet man die Standorte für Kundenhausbesichtigungen. So können sich Interessierte einen Eindruck live vor Ort machen. Zur schnellen Erstinformation wird ein Online-Formular angeboten, mit dem man Informationsmaterial anfordern kann. Haustipp: www.bautipps.de/rensch

3/2011 baugui.de 7


Fertighäuser Schwörer: WärmeDirektHaus Plan 678.S Für Familien mit beschränktem Baubudget, ist ein zuverlässiger Baupartner von allergrößter Wichtigkeit, damit sie mit ihren ren Bauvorhaben keinen finanziellen Schiffrtig bruch erleiden. Die Schweizer Baufamilie schlüsselfe Portmann befand sich exakt in dieser Situ208.608 E2 uro ation und suchte sich daher ihren Baupart136 m ner sehr sorgfältig aus. Sie kamen zu dem Ergebnis, dass Schwörer Haus ihnen das beste Preis-/Leistungsverhältnis bieten konnte, eine langjährige Erfahrung und bereits viele Häuser in der Schweiz gebaut hatte. Beim schwäbischen Holzfertigbauspezialisten konnte man mit dem gedeckelten Budget der Portmanns souverän umgehen und so für die Bauherren trotzdem das Optimum herausholen.

Anspruch sein sollte, stand von Anfang an fest. Der neueste Stand der Technik sollte dabei für ein gutes Wohnklima sorgen und die Holzfassade rot sein. In vielen Sitzungen wurde der Haustyp den Vorstellungen der Portmanns angepasst. So lange, bis Optik, Grundriss und Baubudget zusammenpassten. Vor allem bei der Bemusterung wurden mittels einer Checkliste alle Teilbeträge streng festgehalten, um durch Addition stetig zu überprüfen, ob die finanzielle Grenze bereits erreicht war.

Zunächst wurden die Prioritäten gesetzt: Dass es ein Haus aus Holz mit gestalterischem

ROLF DAN PROJEKT www.rolf-dan-projekt.de Seit mehr als 20 Jahren bauen die Experten in der Holzskelettbauweise. Fast schwebend mit viel Glas, oft im Wechselspiel mit Steinwänden werden individuelle Fachwerkhäuser gestaltet. Dabei sind die Anwendung modernster Technik im Hinblick auf Ökologie und Ökonomie besonders wichtig. Absolute Priorität hat die ständige Optimierung des Kosten-Leistungs-Verhältnisses. Der „Häuserrundgang“ auf der Internetseite zeigt das große Spektrum und die Vielfalt von Rolf Dan Projekt. Zahlreiche Innen- und Außenaufnahmen geben den Betrachter erste Einblicke in die Häuserwelt des Unternehmens. „Preisbeispiele“ zeigen auf, wie viel so ein Traumhaus kostet. Unter „Ökologie/ Technologie“ wird die Bauweise und die eingesetzte Technik näher beschrieben.

und Energie sparende Haustechnik werden perfekt aufeinander abgestimmt. Auf der Internet-Präsenz werden viele Beispielhäuser gezeigt und beschrieben. In einigen Musterhäusern ist sogar eine virtuelle Begehung möglich, sodass man sich am Bildschirm einen 360°-Rundblick durch die Gebäude verschaffen kann. Außerdem werden Informationen zum Energiekonzept des Unternehmens angeboten. Haustipp: www.bautipps.de/schwoerer

www.streif.de

www.sonnleitner.de

www.schwoerer.de

8 baugui.de 3/2011

STREIF

SONNLEITNER

SCHWÖRER

Das Unternehmen gehört mit über 33.000 gebauten Häusern zu den größten Fertighausherstellern in Deutschland. Pro Jahr werden ungefähr 800 bis 1.000 neue SchwörerHäuser gebaut. In Ressourcen schonender Fertigung entstehen Häuser aus natürlichen Baustoffen. Schwörer Häuser sind individuelle Häuser, die frei geplant und gestaltet werden. Architektur, Design

Eine echte Herausforderung, denn auf gute Qualität sollte auf keinen Fall verzichtet werden und auch der gestalterische Anspruch war hoch. Das erfreuliche Ergebnis dieses Engagements ist ein gelungenes Beispiel dafür, wie aus der sinnvollen Kombination von Designanspruch und Funktionalität ein zeitgemäßes Holzhaus mit spannender Architektur zum guten Preis entstehen kann.

Auf der Site von Sonnleitner können sich Besucher umfassend über gesundes Bauen und zeitgemäßes Wohnen mit Holz informieren. Man erfährt viel Wissenswertes über den Baustoff Holz, die Häuser, den Twinligna-Wandaufbau und das Kundenzentrum. Sonnleitner lädt die User ein, die Philosophie „richtig gut bauen“ auf den Internetseiten näher kennen zu lernen. Deswegen gibt es viel zu „Entdecken“, „Erleben“ und zum „Reinschauen“. Klickt man auf die Navigationspunkte wird man zum einen virtuell durch das Kundenzentrum „Holzhausbau“ geführt und man bekommt zum anderen in den vier Wohnwelten Einrichtungsideen sowie Anregungen fürs Zuhause. Reinschauen kann man dann in das Sonnleitner-Video, in dem man Einblicke in die Arbeit der Fachleute und in Referenzhäuser bekommt.

Das Unternehmen stellt auf seiner Internetseite seine Hausentwürfe vor. Für alle Bauherren, die sich ein Satteldach wünschen, gibt es die klassische Variante. Für den eigenen Charakter dieser Häuser sorgen individuelle Grundrisse, Gauben, Erker oder Dachflächenfenster. Stadthäuser von Streif sind modern sowie zeitlos und die Bungalows ermöglichen das Wohnen auf einer Ebene. Auch Doppelhäuser und exklusive Entwürfe sind mit Streif zu realisieren. Im Internet werden Innen- und Außenaufnahmen sowie die Grundrisse der Häuser gezeigt. Zudem werden beispielhafte Kundenhäuser vorgestellt. Wer sich vor Ort ein Bild machen möchte, kann die Musterhäuser des Unternehmens besuchen. Genaue Adressen gibt es auf der Homepage. Haustipp: www.bautipps.de/streif

STURM HOLZBAU www.sturm-haus.de Das traditionelle Holzbau-Unternehmen bbautt Häuser in moderner, hochwertiger Architektur für anspruchsvolle Kunden. Der natürliche Baustoff aus heimischen Wäldern wird dabei mit Glas, Metall oder Stein kombiniert. Auf die Gesundheit der Bewohner und den Schutz der Umwelt wird besonders geachtet. Die Experten setzen auf eine


baugui.de ressourcenschonende Bauweise und verbinden Handwerkstradition mit Hightech. Die Stärken des Unternehmens liegen in einer nach modernsten Gesichtspunkten ausgerichteten Fertigung sowie in hochqualifizierten Mitarbeitern, die das Handwerk von der Pike auf gelernt haben und ihr Können mit ihrer langjährigen Erfahrung zum Nutzen der Kunden einbringen. Auf der Homepage werden die Philosophie und die Stärken ausführlich dargestellt und viele Beispielhäuser mit Bilder, Grundrissen sowie Kurzbeschreibungen gezeigt.

WEBERHAUS www.weberhaus.de Das Familienunternehmen setzt auf ein Wertefundament von Verantwortung, Respekt und Anerkennung. Mit dieser Philosophie ist WeberHaus zu einem erfolgreichen, soliden und unabhängigen Unternehmen geworden, das seinen Bauherren auch in unruhigen Zeiten ein Höchstmaß an Sicherheit bietet. Mit intelligenten und ausgereiften Prozessen entsteht ein WeberHaus von der Planung bis zum Einzug. Auf der Homepage des Unternehmens können sich Interessierte in Ruhe informieren. Zum Beispiel kann man in einem Live-Hausaufbau miterleben, wie so ein Haus bis zum Sonnenuntergang steht. Außerdem werden Einblicke in die Produktion gewährt. Neben den frei geplanten Häusern, werden auch vorgeplante Entwürfe angeboten. Im Internet stellen sich die verschiedenen Haustypen mit Bildern, einer kurzen Beschreibung und den Grundrissen vor.

WOLF HAUS www.wolf-haus.de

Auf dieser Website finden Interessierte wertvolle Informationen über gesunden Hausbau, der die persönlichen Wünsche berücksichtigt. Bei frei geplanten Häusern entwickeln die erfahrenen Architekten des Unternehmens gemeinsam mit den Bauherren Lösungen, die weit über die ursprüngliche Idee hinausgehen, aber dennoch den vorgegebenen Etat einhalten. „Editionshäuser“ bieten für jedes Lebenskonzept von der jungen Familie bis zum barrierefreien Wohnen auf einer Ebene vielseitige Möglichkeiten. „Wellnesshäuser“ überzeugen mit einem rundum wohngesunden Konzept. Das Wolf-Haus von der Stange gibt es allerdings nicht, immer bestimmt das persönliche Lebens- und Zukunftskonzept die Planung sowie Ausstattung. Haustipp: www.bautipps.de/wolfhaus

Platz Haus 21: Mahruki

Die neuen Bäder `11 Das Sonderheft ist ein kompetenter Ratgeber für alle, die ein Bad neu planen oder renovieren möchten. Die Leser finden in dem Heft drei Reportagen wie aus einem alten Bad ein neues wird. Außerdem Tipps fürs barrierefreie Bad, einen Online-Ratgeber und tolle Beispiele zu den Trendthemen: Einsatz von Dekoren wie Ornamente, Farben und Design. Auch wird gezeigt, wie man aus einem Dachbad das Beste herausholt. In weiteren Schwerpunkten dreht sich alles um Wanne, Dusche & Co. Die 100 Seiten voller wertvoller Informationen gibt es für 4,80 Euro am Kiosk oder unter www.buecherdienst.de.

schlüsselfe rtig 238.650 Euro 130 m 2

Die großen Schiebeläden spielten bei der Gestaltung eine wichtige Rolle. Durch sie erhielt der Entwurf seine markante ansprechende Gestalt und den besonderen Pfiff der Variabilität, außerdem schotten sie den Schlafraum im Obergeschoss zur Straßenseite hin ab. Die nördlich gelegene Eingangsfassade wurde aus energetischen Gesichtspunkten weitgehend geschlossen gehalten. Da hier auch eine öffentliche Treppe verläuft, wurde entlang der Grundstücksgrenze ein Sichtschutz montiert. Schiebeläden bestimmen auch die übrigen Fassaden. So kann der tief in den Hang geschnittene Wohnbereich über die gesamte Giebelseite geöffnet und die Gartenterrassen das ganze Jahr über ins Wohngeschehen einbezogen werden. Großformatige Fenster sorgen auch im Winter, wenn die Nebengebäude viel Schatten geben, für helle, gut belichtete Räume. Die zentrale filigran wirkende Treppe führt vom Untergeschoss (mit Garagenzugang) bis unters Dach und teilt dezent den Wohnraum vom Koch-Essbereich und die Kinderzimmer vom Elterntrakt. Mit seiner sehr guten Wärmedämmung weist das Haus in der Standardausführung (ohne Untergeschoss einen Heizwärmebedarf von knapp 64 kWh/m2a auf. Gegen einen geringen Aufpreis ist es laut Anbieter auch als Effizienzhaus 55 zu bekommen.

3/2011 baugui.de 9


Hausbau

BAUMEISTER www.baumeister-haus.de Gleich auf der Startseite wählt der Besucher über eine Postleitzahlensuche einen Bau-Partner in der Nähe aus. Danach bekommt man weitere Informationen über die „Lebensstile“ von Baumeister. Ob „Ländlich natürlich“, „Klassisch traditionell“, „südlich Mediterran“ oder „Modern puristisch“, zu jedem Stil werden zahlreiche Häuserbeispiele gezeigt. Klickt man auf einen Entwurf, bekommt man Außenund Innenaufnahmen, eine Hausbeschreibung und die Grundrisse zu sehen. Das „ÖkoPlus-Prinzip“ des Herstellers setzt sich aus der Gebäudehülle, der Heiztechnik und der Lüftungstechnik zusammen. Genaueres erfahren Interessierte auf der Homepage unter dem Stichwort „Energiekonzept“. Haustipp: www.bautipps.de/baumeister

AKTION PRO EIGENHEIM

BAUTIPPS.DE

DENNERT

www.aktion-pro-eigenheim.de

www.bautipps.de

www.dennert-massivhaus.de

Die Finanzierung des Eigenheims ist oft das größte finanzielle Projekt einer Familie. Unter dem Motto „Wir wollen, dass Sie bauen können!“ sorgt die Initiative „Aktion pro Eigenheim“ dafür, dass Sie beim Hauskauf oder Hausbau kein bares Geld verschenken. Neben einer Übersicht von Finanzierungsangeboten zu Online-Konditionen mit persönlicher Beratung vor Ort helfen OnlineRechner bei der Entscheidung. Förderprogramme der KfW, der Bundesländer und eine exklusive Datenbank mit Fördermitteln von mehr als 800 Kommunen finden Sie auf der Internetpräsenz www.aktion-pro-eigenheim.de.

Das firmenunabhängige Fertig- und MassivhausPortal hält für alle, die bauen oder dies planen eine Fülle an Informationen bereit. Aktuelle Meldungen aus der Bauwelt zeigen beispielsweise Wege zum bezahlbaren Haus auf oder berichten über den Vorteil von Baugemeinschaften. Regelmäßig finden Beuscher des Portals hier spannende Neuigkeiten. Im Ratgeber-Bereich finden sich in den Rubriken „Dach“, „Wände“, „Fassade“, „Innenausbau“ sowie „Keller“, „Außenanlagen“ und „Gesund wohnen“ verschiedene ausführliche Fachartikel. Das Thema Energie beschäftigt alle Bauherren. Auch dazu gibt es auf dieser Website zahlreiche Infos und Tipps. Außerdem werden verschiedene „Energiespar-Ratgeber“ angeboten. Der „StromCheck“ hilft zum Beispiel herauszufinden, wie viel Strom man benötigt.

Vor über zehn Jahren hatte Dennert die Idee, das Konzept der Automobilproduktion auf den Hausbau zu übertragen: Die Experten verlegten einen Großteil des herkömmlichen Baustellenbetriebs kurzerhand in die Fabrik. Seitdem werden jedes Jahr viele hundert Massivhäuser nahezu wohnfertig auf Montagestraßen hergestellt. Das neueste Wohnkonzept ist das „Alfa Bluetec“. Ein hochentwickeltes Bausystem, das die Vorteile von solidem Massivbau und werkseitiger Vorfertigung konsequent verbindet. Das bezahlbare „HighPerformance-Haus“ wird im Internet ausführlich vorgestellt. Gezeigt werden auch die vielfältigen „Icon-Modulhäuser“. Neben den Internetseiten steht eine telefonische Hotline zur Verfügung. Wer einen Fachberater in seiner Nähe braucht, bekommt diesen auf Anfrage per Mail mitgeteilt.

10 baugui.de 3/2011


baugui..de baugui DEUTSCHE HAUS AG

MASSIV-MEIN-HAUS

SCHWIMMBAD.DE

www.deutschehausag.de

www.massiv-mein-haus.de

www.schwimmbad.de

Die Deutsche Haus AG ist der Partner für modernen Massiv- oder Fertig-Hausbau. Interessenten finden ihr zukünftiges Zuhause in einer attraktiven Haus-Kollektion für höchste Wohnansprüche - individuelle Bauformen sind ebenfalls realisierbar. Eine erstklassige Materialund Handwerksqualität ist durch die DEKRA und weitere Prüfinstitute belegt - die Leistungsqualität übertrifft deutsche Standards. Jedes Haus wird inklusive Energiekonzept geplant - so profitieren Bauherren von einer langfristig effizienten Lösung samt staatlichen Förderungen. Ein bundesweites Bauexpertennetz bietet eine individuelle Beratung und Planung.

Bauen ist ein Abenteuer, das viele Fallstricke in sich birgt. Egal, ob ein schlüsselfertiges Haus bzw. ein Fertighaus oder ein von Architekten geplantes, die Informationszentrale Massiv Mein Haus zeigt auf, wie man Fehler beim Hausbau oder Hauskauf vermeiden kann. Auf der Homepage finden User ausführliche Antworten auf Fragen rund um den Hausbau. Beispielsweise wie das Haus im Sommer kühl bleibt und im Winter Heizwärme gespart werden kann. Wie man für gesunde Wohnluft sorgen kann und ein ausgeglichenes Raumklima erreicht. Zusätzlich gibt es Informationen zu den Baukosten, den verschiedenen Wandkonstruktionen, den Baustoffen und vieles mehr. Außerdem können Praxisberichte und Broschüren heruntergeladen werden.

Ein wunderschönes Internet-Portal rund um Schwimmbäder, Saunen, Whirlpools und Dampfbäder. Wellness-Fans kommen hier ganz auf ihre Kosten. Besonders attraktiv sind die zahlreichen Marktübersichten, die einen firmenunabhängigen Überblick über den Markt liefern. Von Einstückbecken über Poolfilter bis hin zu Sauna- und Dampfduschkabinen können die entsprechenden Marktübersichten ausgewähllt und angeschaut werden. Die wichtigsten Anbieter werden übersichtlich und vergleichbar aufgelistet. Infoanforderung, direkter Firmenkontakt und Hersteller-Link gibt es gleich dazu. Interessante Adressen rund ums Schwimmbad gibt es unter „Info-Service“. Und im Ratgeber-Bereich wird viel Wissenswertes zur Pooltechnik, der Wasseraufbereitung und -erwärmung sowie zum Becken- und Hallenbau oder zu weiteren spannenden Stichworten angeboten. Das „Web-TV“ bietet Videos von verschiedenen Firmen an, die ihre Produkte vorstellen.

GLATTHAAR www.glatthaar.com

PARTNERBAU FERTIGKELLER www.partnerbau.de

Gesund wohnen

glatthaar-fertigkeller ist ein innovatives Unternehmen mit einer eigenen Entwicklungs-Abteilung zur Produktoptimierung und Neuentwicklung. Mehrere Patente auf Produkte und Verfahren bestätigen dieses Engagement. Der „AquaSafeKeller“ beispielsweise garantiert absolute Dichtheit und Schutz. Er verfügt über ein abgestimmtes Abdichtungssystem für verschiedenste Situationen. Die „ThermoSafe-Wand“ ist ein patentiertes 4-schaliges Wandsystem, das im Vergleich zum herkömmllichen 3-schaligen Aufbau bessere Dämmwerte erreicht. Mit der „ThermoSafePlusWand“ reagiert Glatthaar auf die steigenden Energiepreise und die verschärfte Energieeinsparverordnung. Mit einer zustäzlichen Außendämmung werden U-Werte von 0,15 W/m2K erzielt. Diese und weitere Produkte stellt das Unternehmen auf seiner Homepage ausführlich vor. Zudem werden Videos und weiterführende Infos angeboten.

Damit die Basis stimmt – das ist der Leitspruch und auch die Verpflichtung, der sich das Partnerbau-Team mit seinen Kellern stellt. Wie baut man einen Keller in extremer Hanglage? Kann man einen Keller ins Grundwasser bauen? Was muss ich bei einer KFW-Förderung beim Keller beachten? Auf all diese Fragen gibt es in Niederahr die richtigen Antworten. Das Unternehmen Partnerbau hat sich auf die individuelle Fertigung & Montage hochwertiger Beton Fertigkeller im Bundesgebiet, der Schweiz und Luxemburg für verschiedenste Anforderungen spezialisiert. Perfekte Baukunst auf höchstem Qualitätsniveau – Planung, Montage, Bauleitung aus einer Hand - So entstehen Fertigkeller die Ihren Bedürfnissen gerecht werden. Individuell – speziell für Ihr Eigenheim. Informieren Sie sich. Partnerbau – mehr als nur Keller.

In diesem Sonderheft beleuchtet die Redaktion den Aspekt der Wohngesundheit und betrachtet ihn ganzheitlich. Das Heft bietet den Lesern Hilfestellung wie sie ihr individuelles Umfeld gesünder gestalten können. Sie finden Themen, die vom Bau oder der Sanierung eines Hauses über die Wahl der Boden- und Wandbeläge bis hin zum Mobiliar und Accessoires reichen. Ergänzt wird das Heft durch wichtige Punkte wie Heiz- und Haustechnik, Küche, Wellnes und Garten. Das Sonderheft gibt es für 3,80 Euro am Kiosk oder unter www.buecherdienst.de.

3/2011 baugui.de 11


Hausbau SWISSHAUS

WEISS HOLZHAUSBAU

www.swisshaus.com

www.holzhausbau-weiss.de

Swisshaus steht für schweizer Qualität, so stellt sich das Unternehmen auf seiner Webpräsenz vor. Wer sich für ein Swisshaus entscheidet, hat die Wahl zwischen einem Holzhaus und einem massiv gebauten Eigenheim in Ziegelbauweise. Mehr zu den Bauweisen und ihren Vorteilen erfahren Interessierte auf der Homepage des Hausherstellers. Außerdem werden Küchen- und Badideen vorgestellt. Zahlreiche Bilder zeigen verschiedene Planungslösungen und helfen dabei, für sich die geeignetste Raumgestaltung zu finden. Auch bei der Architektur werden Entwürfe von klassisch oder mediteran bis hin zum Villenstil oder Doppelhäusern präsentiert. Unter „Spezialprojekte“ zeigen die Fachleute von Swisshaus, dass sie mit ihren Bauherren auch ganz individuelle Projekte realisieren.

Individuelles Wohnen fängt bei Weiss bei der freien Grundrissgestaltung an und findet bei der individuellen Ausstattung des ganz persönlichen Weiss-Energiesparhauses seine logische Fortsetzung. Dabei haben es Bauherren Punkt für Punkt in der Hand, wie sie ihr Haus gestalten. Auf der Homepage gibt das Unternehmen Einblicke in die Weiss-Hauswelten und zeigt zahlreiche Aufnahmen. In Musterhäusern lässt sich das Flair eines Hauses live erleben. Adressen sowie Bilder, Hausdaten und Grundrisse gibt es auf den Internetseiten. Außerdem erfährt der User viel über den Werkstoff Holz, über nachhaltiges Bauen und die Konstruktion der Häuser. In Sachen Energieeffizienz verfolgt Weiss Holzhausbau den bauphilosophischen Ansatz „Die Sonne - das Kraftwerk der Natur“. Das Grundkonzept, mehr solare Energie zu erzeugen als die komplette Haustechnik benötigt, schafft nicht nur energetische Unabhängigkeit, sondern lässt den erwirtschafteten Überschuss gewinnbringend in das Energienetz zurückfließen.

Themengebieten wie „Wellnesshaus“ oder „Energiesparhaus“ angeboten. Haustipp: www.bautipps.de/ytong

ZAPF GARAGEN www.garagen-welt.de

Zapf gibt jedem Auto ein Zuhause. Ob Garage oder Carport, ob massiv oder Fertigelement, für jede Situation gibt es bei Zapf eine Lösung. Auch Sonderlösungen wie beispielsweise „HydriaEnergie“ werden auf der Homepage vorgestellt. Im 19. Jahrhundert lagerten Brauereien das Bier in Eiskellern. Dieser alte Gedanke wird von Zapf mit modernster Technik neu umgesetzt und sorgt für optimale Energieeffizienz. Mehr dazu im Internet. Der „Raumplus-Garagenkeller“ basiert auf der Idee, den meist verschenkten Raum unter und über der Garage nutzbar zu machen. Der so gewonnene Platz lässt sich beispielsweise als Reifenlager, Werkstatt, Heizungs- oder Fitnessraum nutzen. Auch hierzu gibt es viele Infos, Bilder und Grafiken auf der Homepage.

ZIMMERMEISTERHAUS Angesichts immer dichter werdender Gebäudehüllen reicht die Fensterlüftung nicht mehr aus, um für einen gesunden Luftwechsel zu sorgen. Damit technische Lüftungen aber nicht selbst zur Gefahrenquelle werden, müssen sie richtig geplant, eingebaut und gewartet werden. Es gibt zentrale und dezentrale Lüftungen. In Neubauten kommt meinst eine zentrale Lüftung mit Wärmerückgewinnung zum Einsatz. Hier versorgt ein zentrales Lüftungsgerät über ein Netz von Kanälen das Haus mit frischer Luft bzw. führt, über separate Kanäle, die verbrauchte Luft aus den Räumen ab. Beide Luftströme laufen ohne direkten Kontakt durch einen Wärmetauscher, wo bis zu 90 Prozent der in der Abluft enthaltenen Wärme auf die Zuluft übertragen werden. Bei Altbauten greift man dagegen eher auf dezentrale Lösungen zurück, weil man aus optischen und praktischen Gründen auf die Rohrleitungen lieber verzichtet. Dezentral heißt, dass einzelne Räume, eventuell auch alle, mit jeweils einem eigenen Lüftungsgerät ausgestattet werden.

12 baugui.de 3/2011

YTONG-BAUSATZHAUS YTONG BAUSATZHAUS

www.zmh.com

www.ytong-bausatzhaus.de In ganz Deutschland stehen Bauherren mehr als 60 Ytong Bausatzhaus Partner zur Seite. Alle Interessierte, die ihren Traum vom eigenen Haus im Selbstbau mit Ytong Porenbeton realisieren wollen, finden auf der Internet-Startseite über die Eingabe der Postleitzahl ein entsprechendes Partner-Unternehmen in der Nähe. Zudem wird der ökologische Baustoff, der im Wesentlichen aus Sand, Kalk und Wasser besteht, sowie das Bausystem vorgestellt.

Computeranimierte Bilder zeigen Hausbeispiele, eine passende Broschüre kann heruntergeladen werden. Zusätzlich werden Hausentwürfe nach

Das eigene Holzhaus soll einzigartig und ideal auf die Ansprüche abgestimmt sein. Damit das so ist und von der Bauplanung bis zum Wohngefühl alles stimmt, kümmert sich die Vereinigung ZimmerMeisterHaus. Sie ist ein Netzwerk leistungsfähiger Holzbau-Unternehmen, das mit jährlich 1.500 Bauprojekten viel Erfahrung vorweisen kann. In moderner Holzbauweise planen und errichten die ZimmerMeisterHausManufakturen Häuser, Anbauten, Hausaufstockungen, Modernisierungen und auch Objektbauten. Mehr zu der hochwertigen Architektur mit zukunftsweisender Energieeffizienz und hohem Wohnkomfort erfährt man auf dieser Homepage. Haustipp: www.bautipps.de/zimmermeisterhaus


Energie

VAILLANT www.vaillant.de Auf der Homepage von Vaillant hilft ein „Systemfinder“ schnell und einfach in fünf Schritten, die passende Heizung zu finden. Dazu gibt man den Wohnungstyp, den Aufstellungsort, die Energiequelle sowie den gewünschten Warmwasserkomfort und eventuelle Systemergänzungen ein. Die für diesen Einsatz passenden Geräte werden dann angezeigt. Unter „Technik verstehen“ erklärt ein Ratgeber wie die jeweilige Technik funktioniert. Zum Beispiel wird die Funktionsweise der Wärmepumpe und einer Kraft-Wärme-Kopplung erläutert. Außerdem wird eine „Fördermittelsuche“ sowie ein „Ratgeber EEWärmeG“ angeboten.

BUDERUS

IWO

ROTEX

Die Bosch Thermotechnik GmbH bietet ressourcenschonende Heizungsprodukte und Warmwasserlösungen an. Die jeweiligen Produkte werden auf der Internetpräsenz ausführlich vorgestellt. Der Menüpunkt „Neuheiten“ zeigt auf einen Blick, was es für aktuelle Entwicklungen gibt. Beispielsweise gibt es das App „EasyControl“, das die moderne Bedienung und Überwachung der Heizungsanlage von überall ermöglicht. Buderus bietet darüberhinaus noch zwei weitere Apps für iPhone und iPad an. Ein Typberater zeigt auf, welches Heizsystem zu einem passt. Dazu beantwortet man einfach online ein paar Fragen und schon werden passende Systeme vorgestellt. Zudem gibt es weiterführende Informationen zum Energie-Plus-Haus, zur Förderung und vielen anderen Themen.

Das Institut für Wärme und Ö Öltechnik (IWO) ist ein eingetragener Verein. Seine Mitglieder repräsentieren nahezu die gesamte deutsche Mineralölwirtschaft. Dazu zählen Unternehmen aus der Mineralölindustrie, dem Mineralölaußenhandel, dem Mineralölgroßhandel sowie der Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen. Der Erfolg der IWO-Aktivitäten hängt wesentlich von der Zusammenarbeit mit der Heizgeräteindustrie ab. Namhafte Hersteller von Heizgeräten und Komponenten sowie weitere Institutionen und Verbände begleiten und unterstützen die Arbeit von IWO als Fördermitglieder. Auf der Homepage werden die Aktivitäten vorgestellt. Außerdem erfährt man viel Wissenswertes zu Fachthemen wie Brennstoff, Öltechnik, Heizöllagerung und vieles mehr.

Die Rotex Heating Systems GmbH in Güglingen bei Heilbronn ist ein Hersteller von kompletten Heizungssystemen und von Produkten aus technischen Kunststoffen. Das Unternehmen ist bekannt als technischer Vorreiter im Bereich kompletter Heizungssysteme mit umfangreicher Solarenergienutzung als zentrale regenerative Energie Komponente. Rotex EcoHybrid ist ein Gesamtsystem, das alle Bereiche der Heizung von der Wärmeerzeugung, der Warmwasserbereitung und -verteilung bis hin zur Heizöllagerung umfasst. Auf den Internetseiten stellt Rotex die einzelnen Produkte ausführlich vor. Auf der Startseite gibt es einen nützlichen „Kostenvergleichsrechner“, mit dem man die Kosten verschiedener Heizsysteme vergleichen kann.

www.buderus.de

www.iwo.de

www.rotex.de

3/2011 baugui.de 13


Innenausbau & Bauelemente

TECKENTRUP www.teckentrup.biz Auf dieser Website kann man sein neues Garagentor nach eigenen Wünschen per Mouseklick am Bildschirm planen. Der Teckentrup „Garagentor Konfigurator“ ermöglicht schon vor der Entscheidung die virtuelle Auswahl. 200 Farbtöne, unterschiedliche Oberflächen von glatt bis gesickt, mit oder ohne Verglasung, als Sectionaltor oder Schwingtor: Die CarTeck Garagentore bieten Bauherren einen großen Gestaltungsspielraum. Wer vorab sehen möchte, wie sein Traumtor zum eigenen Haus passt, kann sein persönliches Foto hochladen und dann alle weiteren Faktoren bestimmen.

DUSCHOLUX

HARO

KERAMAG

www.duscholux.de

www.haro.de

www.keramag.de

Von der Duschabtrennung bis zum individuellen Wunschbad bietet das Unternehmen ein breites Spektrum an. Was mit einer faltbaren Duschwand begann, zeigt sich heute als umfassendes Sortiment in der Konzeption sowie der Ausstattung rund um das Bad. Das ganze Portfolio zeigt Duscholux im Internet unterteilt in „Duschwände“, „Wannen“, „Wellness“ und „Raumlösungen“. So wird das rahmenlose Duschwandmodell „Collection 2“ mit Bild, Detailaufnahmen sowie einer Beschreibung vorgestellt. Zudem werden weitere Modelle je nach Einbauvariante gezeigt. In der gleichen Weise präsentieren sich teilgerahmte, gerahmte, walk-in und Duschwände für Badewannen. Auch in diesen Kategorien kann man aus den verschiedenen Modellen wählen und bekommt weitere Informationen angezeigt.

Manche Dinge ändern sich im Laufe der Zeit: Der kleine Familienbetrieb, der 1866 im bayerischen Rosenheim von Franz Paul Hamberger als Ziegelei und Sägewerk gegründet wurde, ist heute Deutschlands führender Parketthersteller. Und manche Dinge bleiben gleich: Auch nach über 140 Jahren ist Hamberger noch ein echtes Familienunternehmen. Diese Synthese aus Tradition und Innovation kennzeichnet auch die Haro Markenböden. Hochwertiges Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft wird bei Hamberger mit modernen Fertigungsverfahren und innovativen Technologien zu einem Boden veredelt, der jede Wohnung aufwertet und aus dem Haus ein Zuhause macht. Im Internet ziegt das Unternehmen seine Parkettmanufaktur, die Holzfliese „Celenio“, Laminat-, Kork- und Linolböden.

Die Keramag Keramische Werke AG ist einer der führenden deutschen Markenhersteller für Sanitärkeramik. Das Produktprogramm umfasst darüber hinaus auch Bade-, Duschwannen und Badmöbel sowie Sanitärobjekte aus dem Mineralwerkstoff Varicor. Die Produkte bestechen nicht nur durch Design und Funktionalität, sondern zeichnen sich auch durch hohe Qualität, Langlebigkeit und Wertigkeit aus. Im Internet stellt das Unternehmen seine Bad-Serien, die GästeWC-Konzepte, Generationsbäder sowie Bade-/ Duschwannen und Waschplatz-Konzepte vor. Zahlreiche Ambiete-Aufnahmen geben einen Eindruck von der Wirkung des jeweiligen Sanitärobjekts. Unter „Service“ finden die User einen „Wassersparkalkulator“, der schnell das Einsparpotential im Haushalt ausrechnet.

14 baugui.de 3/2011


baugui.de MARKILUX

RENOVIEREN.DE

VELUX

www.markilux.de

www.renovieren.de

www.velux.de

Die große deutsche Markisenmarke sorgt seit mehr als einem Vierteljahrhundert dafür, dass sich das Leben auf dem Balkon und der Terrasse noch schöner genießen lässt. Die besonders langlebigen, leichtgängigen und durchdachten Gestelle sowie Mechnaniken konstruiert und fertigt das Unternehmen nach Maß und nach Kundenwunsch im eigenen Haus. Auch die innovativen Markisentücher stammen aus eigener Entwicklung und Produktion. Auf der Homepage zeigt Markilux mit vielen Bildern die vielfältigen Möglichkeiten der Markisen auf. Der Besucher kann sich entweder durch die unterschiedlichen Bausituationen wie Markisen für Wintergärten klicken oder ganz einfach die komplette Inspirtionsshow starten. Die Produkte werden auch einzeln nach Markisentypen, Markisentücher und Zusatzsausstattung vorgestellt. Im Service-Bereich gibt es zusätzlich Pflegetipps und ein Markisenlexikon.

Mit renovieren.de steht Bauherren und Renovierern das neu gestaltete Top-Portal rund ums Renovieren zur Verfügung. Hinter dieser Internet-Platform steht die jahrzehntelange Erfahrung des Fachschriften-Verlags, in dem auch viele Bau- und Renovierzeitschriften erscheinen. Wer renoviert, braucht renovieren.de - einfacher geht es nicht! Unter „Aktuell“ finden die Besucher der Website Neuheiten, Messen und Veranstaltungen oder auch attraktive Gewinnspiele. Im „Ratgeber“ erfahren Sie Wissenswertes und Hintergrundinformationen zu den Bereichen Dach, Wände, Fassade, Innenausbau, Keller und Außenanlage. Als eigenständige Rubrik deckt „Haustechnik“ die Themen Energie, Sanitär, Heizung, Elektro und Klima ab. Mit „Baupraxis“ stehen hingegen ausschließlich praxisbezogene Inhalte zur Verfügung wie etwa bebilderte Baudokumentationen, handwerkliche Abläufe sowie detaillierte Anleitungen.

Auf den Internetseiten von Velux finden Besucher eine Fülle an Wissenswertem rund ums Thema Dachfenster. Wer Fragen zu Rollläden hat, bekommt in der „Video-Beratung“ Antworten. Über eine Navigation wählt man ein Thema wie beispielsweise Hitzeschutz oder Elektro-Rollladen aus und erhält dann über „Video-Beratung“ Informationen dazu. Ein Film zu den automatischen Fenstern und Rollläden veranschaulicht den Vorteil der Technik. Für alle, die ihre Fenster modernisieren und austauschen wollen, bietet der „Produktfinder“ in fünf Schritten die passende Fensterlösung an. Außerdem werden spezielle Einbausituationen wie Flachdach-Fenster behandelt. Auch hier wird zum Text ein informativer Film angeboten. Bildergalerien liefern Ideen und Inspiration für die eigene Planung.

OSMO www.osmo.de

WINTERGARTEN FACHVERBAND www.wintergarten-fachverband.de

ROTO www.roto.de

Auf der Internetpräsenz dieses Unternehmens finden Besucher viel Wissenwertes zu den Produktbereichen Color, Fußboden, Garten, Fassade, Innenholz, Leisten und Leimholz. So werden beispielsweie Holzanstriche auf Naturölbasis für innen und außen vorgestellt, verschiedene Fußboden-Dielen präsentiert und die Massivholz-Fassadensysteme von Osmo erläutert. Die Produktbereiche werden mit vielen Bildern und weiterführenden Tipps sowie praktischen Tools vorgestellt. So kann man beispielsweise online testen, welche Holzfußbodenfarbe wie mit entsprechenden Wandfarben und den Holzmöbeln harmoniert. Außerdem steht noch ein Gartenund ein Colorplaner für den Innen- sowie Außenbereich zur Verfügung.

Auf dieser Website finden Interessierte intelligente Technologien für Fenster und Türen sowie Wohndachfenster und Solarsysteme. Ob Neubau oder Renovierung, großzügiges Loft oder kleine Dachwohnung, Dachfenster pur oder in Kombination mit Solarelementen. Was immer man vorhat, Roto hat die perfekte Lösung. Roto Wohndachfenster schenken mehr Freiheit und Komfort. Sie bestechen durch hervorragende Wärmedämmwerte, beste Verarbeitung und klares Design. Viele Bildbeispiele zeigen anschaulich die Möglichkeiten auf. Außerdem wird eine kostenlose App angeboten, die eine Fülle von nützlichen Inhalten liefert.

Auf der Homepage des Wintergarten Fachverbands dreht sich alles um Wintergärten. Interessierte finden viel Wissenswertes zur Planung, den in Frage kommenden Materialien und Profilsystemen sowie über die Wartung eines fertiggestellten Wintergartens. Die Bildergalerien liefern mit zahlreichen Aufnahmen wunderschöner WintergartenBeispiele Anregungen und Ideen für die Umsetzung der eigenen Wintergarten-Planung. Die Mitglieder des Fachverbands haben bereits viele Tausend individueller Wintergärten-Projekte umgesetzt und Erfahrung sowie Know-how gesammelt. Online kann man sich die Endergebnisse nach Themen sortiert anschauen. Je nach Größe, Dachart, Architektur, Stil oder weiteren Kriterien werden die passenden Beispiele angezeigt. Eine rundum informative und interessante Site.

3/2011 baugui.de 15


Bau- & Dämmstoffe

FACHVERBAND MINERALWOLLEINDUSTRIE www.der-daemmstoff.de

Ein guter Dämmstoff muss leicht zu verarbeiten, umweltfreundlich und vielfältig einsetzbar sein. Mineralwolle wie Glaswolle oder Steinwolle hat diese Eigenschaften. Sie schützt das Haus vor Hitze und Kälte, vor Lärm und Feuer. Außerdem hilft der Dämmstoff vom Keller bis zum Dach kräftig Energie zu sparen und die Umwelt zu schonen. Mit www.der-daemmstoff.de informiert der Fachverband Mineralwolleindustrie e.V., Berlin, über die verschiedenen Möglichkeiten der Anwendung und Verarbeitung. Praktische Tipps rund ums Dämmen, zum Energieausweis und zu den verschiedenen Fördermitteln runden das aktuelle Angebot des Portals ab. Bestellen Sie die kostenlose Broschüre “Von Haus zu Haus“ und lesen Sie aktuelle News rund ums Thema Dämmen auf www.der-daemmstoff.de.

ETERNIT www.eternit.de Eternit bietet seit mehr als 80 Jahren Qualität und Individualität für Produkte und Systeme zum Thema Dach, Fassade, Ausbau, Garten und Photovoltaik. Im Internet werden die entsprechenden Produkte mit vielen Bildern und Informationen vorgestellt. Zudem werden die Produktinformationen sowie die Preisliste zum Download angeboten. In den Foren haben die Experten interessenspezifische Themen zusammengestellt. Bauherren können sich beispielsweise Dach-, Fassaden- und Ausbau-Referenzen anschauen. Außerdem gibt es Infos zu Fördermitteln und man kann sich Profis in der Nähe anzeigen lassen.

kein Lippenbekenntnis ist. Auf seiner Internetpräsenz stellt das Unternehmen sein Produktprogramm ausführlich vor. Für Bauherren gibt es viele nützliche Infos und praktische Tipps.

THERMO-HANF www.thermo-hanf.de

STO

THERMODACH

www.sto.de

www.thermodach.de

Sto legt seinen Fokus auf Produkte für nachhaltiges, umweltschonendes Bauen. Mit der Einführung des ersten Wärmedämm-Verbundsystems StoTherm Classic in den 1960er Jahren kamen beispielsweise Systeme für energiesparendes Bauen auf den Markt. Mit der Entwicklung von marktreifen Produkten wie Lotusan, StoPhotosan NOX, Climasan, StoSolar, aber auch mit effizienter Verarbeitungstechnologie wie Sto Turbofix, zeigt Sto immer wieder, dass dieses Ziel

Thermodach bietet vielfältige Lösungen für die Dachdämmung. Egal ob Neubau oder bei der Dachmodernisierung, das Unternehmen findet für jeden garantiert das passende Dämmsystem. Das Thermodach „Universal Plus“ wird für den Neubau oder den nachträglichen Einbau angeboten. „Tetto“ ist die preiswerte Aufsparrendämmung und „Protect“ bietet sich für die Modernisierung sowie alle bereits gedämmten Dächer an. „DämmFix“ ist eine Zwischensparren-Innendämmung. Die

16 baugui.de 3/2011

Prospekte sowie Verlegeanleitungen können als PDF heruntergeladen werden.

Im 21. Jahrhundert sind der Klimaschutz und die Reduzierung des CO2-Ausstoßes die größten Herausforderungen an die Menschheit. Gesund Wohnen in schadstofffreien Häusern ist ein weiteres Bedürfnis unserer Zeit. Auf der Website des Unternehmens erhalten die Besucher Informationen über den Dämmstoff Thermo-Hanf sowie andere wohngesunde Baustoffe von Hock. Die Vorteile sowie die technischen Daten der einzelnen Produkte werden aufgezeigt und die jeweiligen Anwendungsbereiche erläutert. Außerdem gibt es eine Preisliste zum Herunterladen.


Finanzierung

SCHWÄBISCH HALL www.schwaebisch-hall.de Schwäbisch Hall ist die größte und kundenstärkste Bausparkasse in Deutschland. Gemeinsam mit den rund 1.140 genossenschaftlichen Banken vor Ort bietet sie maßgeschneiderte Konzepte zur privaten Zukunftsvorsorge, Vermögens- und Wohneigentumsbildung sowie Baufinanzierungen aus einer Hand. Auf der Homepage werden die einzelnen Produkte ausführlich vorgestellt und man bekommt viele grundsätzliche Informationen. Daneben werden News und Themen rund ums Bauen, Wohnen sowie Einrichten angeboten. Die OnlineRechner geben einen schnellen und unverbindlichen Überblick über die Finanzen.

AKTION PRO EIGENHEIM

BAUFI24

WÜSTENROT

www.aktion-pro-eigenheim.de

www.baufi24.de

www.wuestenrot.de

Die Finanzierung des Eigenheims ist oft das größte finanzielle Projekt einer Familie. Unter dem Motto „Wir wollen, dass Sie bauen können!“ sorgt die Initiative „Aktion pro Eigenheim“ dafür, dass Sie beim Hauskauf oder Hausbau kein bares Geld verschenken. Neben einer Übersicht von Finanzierungsangeboten zu Online-Konditionen mit persönlicher Beratung vor Ort helfen OnlineRechner bei der Entscheidung. Förderprogramme der KfW, der Bundesländer und eine exklusive Datenbank mit Fördermitteln von mehr als 800 Kommunen finden Sie auf der Internetpräsenz www.aktion-pro-eigenheim.de.

Die Experten von Baufi24 vergleichen für ihre Kunden die Angebote von mehr als 300 Banken, inklusive Service und umfangreicher Beratung. Wer weiß, was er will, kann sein Finanzierungsvorhaben gleich online eingeben und spart damit viel Zeit. Im Anschluss daran meldet sich ein Finanzierungsberater und bespricht das weitere Vorgehen. Bundesweit helfen auch über 1.000 zertifizierte Berater gerne in einem persönlichen Gespräch weiter. Auf der Website finden alle Interessierten aber bereits viel Wissenswertes zur Vorab-Information. Der Baufinanzierungsrechner zeigt schnell und unverbindlich auf wie eine Finanzierung aussehen könnte. Tagesaktuelle Hypothekenzinsen und ein Ratgeber-Bereich runden das Internet-Angebot ab.

1999 aus dem Zusammenschluss der Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische entstanden, verbindet der börsennotierte Konzern BausparBank und Versicherung als gleich starke Säulen. Die Vorsorge-Spezialisten für Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung bieten auf ihrer Homepage Produkte zu beiden Bereichen an. Zum Thema „Baufinanzierung“ stehen online Informationen zu „Bauen & Kaufen“, zur „Anschlussfinanzierung“ und zu „Renovieren & Modernisieren“ zur Verfügung. Ein Überblick über die wichtigsten Förderbestimmungen zeigt auf, wie der Staat den Bau und Kauf von Wohneigentum fördert.

3/2011 baugui.de 17


www.schwimmbad.de

Wellness pur Abtauchen in den eigenen Pool, sich im Whirlpool entspannen oder in der Sauna die Wärme genießen – ein Wellness-Bereich in den eigenen vier Wänden ist ein Ort der Ruhe und Erholung. Auf diesem Internet-Portal gibt es zahlreiche Informationen und nützliche Marktinformationen, die Ihnen bei der Anschaffung und Einrichtung Ihres persönlichen Spas weiterhelfen

Zahlreiche Marktübersichten bieten einen Überblick über das Produkt-Angebot auf dem Markt. Wer sich beispielsweise mit einem Einstückbecken den Traum vom eigenen Pool verwirklichen will, findet in der entsprechenden Marktübersicht alle wichtigen Anbieter. Die vielen in Frage kommenden Modelle werden mit Bild, Informtionen und Kontaktmöglichkeit zum Hersteller vorgestellt. Es ist auch möglich, gleich online Infomaterial anzufordern. Das ganze bekommt der User schnell und unverbindlich am Bildschirm präsentiert, ohne dass er sich mühsam bei verschiedenen Anbietern durchfragen muss. Ob Pool-Filter, Überdachungen, Saunakabinen oder Whirlpools, das Themenspektrum der Marktübersichten ist vielfältig, sodass jeder fündig wird.

18 baugui.de 3/2011

Im Ratgeber-Bereich informieren Artikel zu Themen wie Pooltechnik, Wasseraufbereitung oder auch Becken- und Hallenbau sowie Schwimmteiche grundlegend. Massivholzsaunen beispielsweise vermitteln das ursprüngliche Badeerlebnis finnischer Art. Online wird die Bauweise erklärt, wer mehr Informationen benötigt und aktulle Modelle anschauen möchte, bekommt die entsprechenden Ausgabe der Zeitschrift „Schwimmbad & Sauna“ angezeigt, indem weiterführende Infos zu finden sind.


www.bautipps.de

Hausportal mit Pfiff Diese Internetseiten sind für Bauherren eine wahre Fundgrube an Informationen, nützlichen Tipps und Wissenswertem. Hier fließt das Wissen erfahrener Redakteure des Fachschriften-Verlags ein, in dem auch zahlreiche Zeitschriften und Sonderhefte erscheinen. Mit ihrer neuen Optik wirkt die Website noch klarer, strukturierter und ansprechender als vorher. Ein Besuch lohnt sich!

dressen Alle Internet-A ter gibt‘s auch un

.baugui.i.de www.b IMPRESSUM

Herzstück des Bauherren-Portals ist die Hausdatenbank. In ihr stehen Interessierten über 1500 Fertighäuser, Massivhäuser und Blockhäuser von 150 Fertighausherstellern mit Bild und Grundrissen zur Verfügung. Dazu werden weitere Daten, Infos und die Preise der Entwürfe gezeigt. Über eine Suchfunktion werden nur Häuser aufgelistet, die für die entsprechende Anforderungen in Frage kommen.

Zum Thema „Energie“ werden News aus der Branche und viele Texte zur Haustechnik angeboten. Von Heizungsthermostaten, über Energiesparlampen bis hin zur Regenwassernutzung oder Solarstrom reicht das Spektrum. Im praktischen „Energiespar-Ratgeber“ werden nützliche Tools wie der „StromCheck express“, der „SolardachCheck“ und vieles mehr angeboten.

b Herausgeber: Fachschriften-Verlag GmbH & Co. KG, Höhenstr. 17, 70736 Fellbach, Telefon (0711) 5206-1, Telefax (0711) 52 06 - 300 E-Mail: info@fachschriften.de Internet: www.bautipps.de Geschäftsführer: Christian Bayer, Harald Fritsche, Wolfgang Kriwan Redaktion: Birgit Peitsch (verantw.) Internet: Vera Hodapp, Mark Brouwer Grafik: Dolde Werbeagentur Titelhäuser: Büdenbender Hausbau, SchwörerHaus, Platz Haus 21 Titelfoto: Andy445, istockphoto.de Herstellung: Rainer Langenbucher (Ltg.) Anzeigenverkauf: Marc Kurowski Im Fachschriften-Verlag erscheinen außerdem: bauen!, Hausbau, pro fertighaus, EffizienzHäuser, Althaus modernisieren, Bauen & Renovieren, Schwimmbad & Sauna Jahres-Specialhefte: Fertighäuser, HausTest, Häuser bauen & sparen, Gesund wohnen, KomfortHäuser, HausTräume, Energie, Kamine & Kachelöfen, Die neuen Bäder

3/2011 baugui.de

19


www.bautipps.de Alle Infos auf einen Blick News aus der Fertighauswelt, nützliche Bauberater und Ratgeber in Sachen Geld & Recht finden Sie hier – aktuell und kompetent aus unserer Fachredaktion.

Hausdatenbank 1.500 Häuser von mehr als 150 Hausherstellern. Fertig-, Massiv- und Holzhäuser mit allen detaillierten Hausinformationen und 3D-Rundgängen inklusive.

Top Themen

Foto: carolsg, www.fotolia.de

Mit vertiefenden Produktinformationen, kompakten Basis- und Hintergrundwissen sowie detaillierten Planungstipps liefern wir Ihnen alles Wissenswerte rund ums Bauen.

Neu! Sie finden uns auch auf Facebook und Twitter. Über den Blog können Sie Kontakt zu unseren fachkompetenten Redakteuren aufnehmen.


bauguide 3/2011