Page 7

BLITZSCHUTZ ist in Deutschland zwar nicht gesetzlich vorgeschrieben, aber laut TÜV Nord ratsam. Auch weil viele Versicherer inzwischen bei Wohngebäudeversicherungen auf Blitzschutzsysteme pochten. Der TÜV rät neben dem äußeren Blitzschutz (Fanganlagen, welche die Energie in die Erde leiten) zu einem dreistufigen inneren Blitz- und Überspannungsschutz (Grobschutz, Mittelspannungsschutz, Feinschutz). Alle drei Komponenten seien zur sicheren Funktion zwingend aufeinander abzustimmen. Die Kosten für diesen Schutz liegen im mittleren vierstelligen Bereich, so der TÜV. www.tuev-nord.de

www.fingerhuthaus.de

MIT AKKU AUSGESTATTET, vereint Haus „Rocca” von Fischerhaus laut Hersteller alle wichtigen Komponenten, um ein echtes Energie-Plus-Haus zu sein. Dazu zählen die Photovoltaikanlage, eine Wärmepumpe, die dichte Gebäudehülle und eine komplexe Haussteuerung. Über das sogenannte Smart-Home-System können Licht, Musikanlage und TV programmiert und bedient werden. Das Musterhaus steht in der „Fertighauswelt Nürnberg” und ist mit rund 150 Quadratmetern Wohnfläche für eine vierköpfige Familie geplant. Der Clou: Schränke, die in den Wänden verschwinden ... www.fischerhaus.de

❯ Fertighaus & Energie:

11.–12.01.2014: Publikumsmesse rund um die Schwerpunkte Bauen, Renovieren, Energiesparen, Fertighäuser, Baufinanzierung, alternative Energien. Jurahalle in Neumarkt i.d. Oberpfalz. www.fertighausmesse.de

❯ imm Cologne Messe Köln

13.–19.01.2014: Eine der größten internationalen Einrichtungsmessen mit den Events „Living Kitchen“ und „Living Interiors“. (17.-19.01. Publikumstage). www.imm.cologne.de

❯ Haus + Garten + Touristik:

STROM IM „ÜBERFLUSS“ „Mehr Energie produzieren als verbrauchen“ – diesem Effizienzprinzip folgt das EnergiePlus-Haus „R 140.20” von Fingerhut Haus in der Wuppertaler Ausstellung. Zur Technik des knapp 200 Quadratmeter Wohnfläche großen Effizienzhauses 40 zählen Luft-Wasser-Wärmepumpe, kontrollierte Be- und Entlüftung sowie Photovoltaikanlage für den Strom-Überschuss.

MESSEN & TERMINE

14.–16.01.2014: Ostwestfalens größte Bau-Fachmesse in Bad Salzuflen, wo Halle 21, 22.1 sowie 23 der Garten- und Touristikmesse vorbehalten sind. www.haus-garten-touristik.de

❯ DEUBAUKOM DEN SIEGER DES „SOLAR DECATHLON 2013” hat jetzt das US-Energieministerium bekannt gegeben. Ziel des internationalen Wettbewerbs ist der Bau eines möglichst energieautarken Wohnhauses für das Leben in der Zukunft. Das Team der Technischen Universität Wien konnte in der Gesamtwertung (19 von 200 Bewerbern hatten sich qualifiziert) mit seinem Design „Living Inspired by Sustainable Innovation“ (LISI) den ersten Platz belegen. Bei der Planung und Entwicklung wurde das Team von der Kölner Clima-Level Energiesysteme GmbH unterstützt (Multiboden zum Heizen, Kühlen und Lüften). www.climalevel.com

15.–18.01.2014: Internationale Baufachmesse für Architektur, Bau, Bautechnik und Handwerk. Messe Essen. www.deubau-essen.de

❯ hanseBau:

17.–19.01.2014: Publikumsmesse zu den Themen Bau, Ausbau, Sanierung, Innenausstattung, Möbel & Einrichtung, Sanitär- & Heiztechnik sowie Gartengestaltung. Messe Bremen, Halle 5+6+7. www.hansebau-bremen.de

❯ Immobilienmesse Franken:

25.–26.01.2014. Diese Messe bietet einen Querschnitt durch die Welt des modernen und nachhaltigen Bauens. Unter dem Motto „Modernisieren, Energie und Mobilität im Alter“ informieren über 150 Aussteller über „zukunftsgerechtes Bauen und Wohnen“ sowie über alle Aspekte des Modernisierens, Renovierens und Sanierens“. Brose-Arena Bamberg. www.immobilienmessefranken.de

❯ FAFÜ:

01.–02.02.2014: Fertighaus und Energie – die Ausstellung rund ums Bauen fürs Publikum in der Stadthalle Fürth. www.expodatabase.de

1/2-2014

profertighaus

7

pro fertighaus 1/2-2014  
pro fertighaus 1/2-2014