a product message image
{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade
3 minute read

Wie sich auch in jungen Jahren die eigene Immobilie finanzieren lässt

Mit dem perfekten Produkte-Mix ins Ziel

Ein Hypothekendarlehen kombiniert mit einem KfW-Kredit, dazu Baukindergeld beantragt: Das Beispiel einer Familie zeigt, wie sich das machen lässt.

ina ist acht Jahre alt und wünscht sich ein Haustier. Das ersehnte Pferd wird es zwar nicht werden, aber ein Hund ist doch auch ganz schön. In der Mietwohnung dürfen jedoch keine Haustiere gehalten werden. Ninas Schwester Laura, zwei Jahre jünger, wünscht sich ein Zimmer für sich ganz allein. Auch die Eltern der Mädchen, beide 38, hätten nichts gegen mehr Raum zum Leben einzuwenden. Schließlich steht ein gut geeignetes Grundstück mit projektiertem Haus zum Verkauf, die Familie fasst sich ein Herz und greift rasch zu. N

Dass dies möglich ist, hat damit zu tun, dass sich das Ehepaar bei einer Vorausberatung von Interhyp ihren finanziellen Spielraum hat vorrechnen lassen. Als dann die einmalige Kaufgelegenheit besteht, können die beiden schnell reagieren, die anderen Interessenten haben das Nachsehen.

› Finanzierung mit Fördermitteln

Die Finanzierungslösung setzt sich aus zwei Darlehen zusammen. Zu dem konventionellen Hypothekendarlehen zu sehr guten Konditionen kommt ein KfW-Kredit mit noch günstigeren Zinsen und einem Zuschuss. Die Höhe der monatlichen Rate ist zwar für ein paar Jahre nicht ohne, passt aber in das Finanzierungskonzept aus der Vorausberatung. Als Polster steht das Baukindergeld zur Verfügung, das auch für Sondertilgungen genutzt werden kann.

"Christian Hanke, Leiter der InterhypNiederlassung Berlin KfW-Darlehen und Baukindergeld sind in vielen Fällen sinnvolle Bausteine für die Baufinanzierung.

KfW-Darlehen, Bankdarlehen, Baukindergeld Ein Ehepaar, Ende 30, zwei Kinder, kauft ein Einfamilienhaus. Das Paar verfügt über ein monatliches Nettoeinkommen von 5.000 €. Die Kosten fürs Grundstück betragen 70.000 €, die Baukosten kommen auf 350.000 Euro. Hinzu kommen 50.000 Euro an Nebenkosten; Eigenkapital liegt in Höhe von 150.000 € vor, der Finanzierungsbedarf beträgt somit 320.000 €.

1. KfW-Darlehen: Energieeffizient Bauen (KfW 153) Da es sich bei dem projektierten Eigenheim um ein KfW-Energieeffizienzhaus 40 handelt, kann bei der KfW-Bank ein Förderdarlehen aus dem Programm „Energieeffizient Bauen“ (KfW 153) in Höhe von 120.000 € in Anspruch genommen werden. Bei Nachweis der erforderlichen Energiebilanz erhält die Familie einen Zuschuss in Höhe von 24.000 €. Darlehensbetrag: 120.000 € Laufzeit und Zinsbindung: 10 Jahr e Sollzins: 0,75% Tilgungsfreie Zeit: 1 Jahr Monatliche Rate im 1. Jahr: 75,00 € Nach 12 Monaten erhält die Familie den Zuschuss von 24.000 € gutge schrieben; dadurch verringert sich die Restschuld auf 96.000 €. Ab dem 2. Jahr erfolgt die Tilgung des Kredits, dadurch steigt die monatliche Belastung erheblich.

Monatliche Rate 2.-10. Jahr: 1.149,38 € Restschuld nach 10 Jahren: 0 €

Bemerkenswert: Der Ef fektivzins liegt bei -3,93%, denn dank des Zuschusses zahlt die Familie für das Darlehen inkl. Zinsen nur ca. 99.527,33 Euro zurück.

2. Hypothekendarlehen Für die verbleibenden 200.000 € nimmt die Bauherrschaft ein Hypothekendarlehen auf. Sie nutzt das sehr günstige Zinsniveau für eine lange Zinsbindung und hohe Tilgung.

13 Fotos: Interhyp/Benjamin Ochs (2); Interhyp/Annette Hornischer (1) Darlehensbetrag: 200.000 € Zinsbindung: 20 Jahre Sollzins: 1% Anfängliche Tilgung: 3% Monatliche Rate: 666,67 € Restschuld nach 20 Jahren: 67.218 € Monatliche Gesamtbelastung im 1. Jahr 741,67 € Monatliche Gesamtbelastung im 2.-10. Jahr 1.816,05 € Monatliche Gesamtbelastung im 11.-20. Jahr 666,67 € 3. Baukindergeld (KfW 424) Da die Einkommensgrenzen nicht überschritten werden, hat die Familie Anspruch auf Baukindergeld. Mit zwei Kindern erhält die Familie pro Kind 1.200 Euro über zehn Jahre, also insgesamt 24.000 Euro. In Bayern wären es sogar 1.500 € pro Kind, also 30.000 € auf zehn Jahre gerechnet. 4. Fazit Die monatliche Gesamtbelastung ist für neun Jahre hoch, angesichts des Nettoeinkommens aber verkraftbar. Außerdem kann ggf. das Baukindergeld als Puffer bei der Bedienung der Kredite herangezogen werden. Es handelt sich um eine fiktive, aber realitätsnahe Beispielrechnung; Alle Angaben Stand 10.3.2020