Page 9

gespräch

07

musverein die Wirkung analysiert. Er hat berechnet, welche Aufwendungen nötig gewesen wären, um denselben Platz in den Medien mit Inseraten und Werbung zu kaufen, der nach der Verleihung mit redaktioneller Berichterstattung über das ausgezeichnete Objekt gefüllt wurde. Es resultierte ein Betrag von rund zwei Millionen Franken. Der Award hat eine beträchtliche Wirkung. Wer besetzt die Jury?

Sie besetzt sich selbst. Ein vierköpfiges Kernteam der Jury zieht jeweils nach dem Award Fazit und überlegt, welche Veränderungen oder Verbesserungen nötig und möglich sind. Das gilt für den Ablauf der Jurierung, für die Ausgestaltung der Kategorien und als Folge davon auch für die Zusammensetzung der Jury. Auf diese Ausgabe hat das Kernteam vier Juryplätze neu besetzt. In dieser neuen Jury sitzen fünf Personen aus dem Architekturbereich vier Marketing-Experten gegenüber. Hinzu kommen ein Vertreter der Immobilienwirtschaft und ein Vertreter von Kunst und Kultur. Die Besetzung deckt sich nicht mit ihrer Absicht, den Marketing-Bereich besser zu erschliessen.

Das stimmt nicht. Erstens ist die Differenz von einer Jurystimme dafür nicht entscheidend. Und zweitens war die Differenz in früheren Jurys grösser. Das Gleichgewicht zwischen Architektur und Marketing ist in der aktuellen Jury besser hergestellt als in früheren Besetzungen. Ist es schwierig, gute Juroren zu finden?

Auf diese 5. Durchführung haben Sie zwei Neuerungen eingeführt. Sie haben die Kategorie «Transformationsobjekte» eingeführt. Was ist darunter zu verstehen?

Umnutzungen oder Zwischennutzungen von Objekten. Da sich in der Schweiz Zwischen-

nutzungen oftmals nicht nur über ein paar Monate erstrecken, kann es lohnend sein, auch dort Massnahmen der Corporate Architecture zu berücksichtigen.

Wir haben immer wieder Objekte ausgezeichnet, die nicht ausserordentlich teuer waren. Wenn ein Unternehmer einen neuen Firmensitz bauen will, kostet es ihn nicht unbedingt mehr, wenn er das Vorhaben als CorporateArchitecture-Projekt umsetzt.

Weshalb diese Kategorie?

Weil wir es für einen Bereich mit Potenzial halten. Wie sich nach Eingabeschluss allerdings zeigte, braucht die Kategorie noch etwas Zeit, um sich zu etablieren. Es kamen sehr wenige Eingaben.

V

intelligent bauen 02/16

Am Anfang war es das. Mittlerweile bekommen wir regelmässig Zuschriften von Leuten aus den Branchen, die gerne in der Jury Einsitz nehmen würden. Bislang war es jedoch so, dass Jury-Vakanzen gezielt mit Leuten besetzt wurden, welche das Kernteam zu dessen Verstärkung direkt anfragte.

intelligent bauen 02 2016  

Fachzeitschrift für vernetztes und nachhaltiges Planen, Bauen und Bewirtschaften

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you