Page 1

10 SAISON

2015 2016

S W E N D A O R D I HA

www.fussball.tus-holzkirchen.de

A SĂœDOST

LANDESLIG

hen I - SC uS Holzkirc

T

hr

15, 14:30 U

1.10.20 Samstag, 3

Kirchheim

facebook.com/TusHolzkirchen

KREISLIGA

en II - FF S Holzkirch

1

0 Uhr

.2015, 12:3

1.10 Samstag, 3

Tu

ZUGSPITZE

Geretsried


Erdgas Strom Heizöl Pellets

günstige Tarife Festpreisgarantie Wechselservice

schnell zuverlässig preiswert Markenqualität


Vorwort

Liebe Fußballfreunde, sehr geehrte Gäste, heute kommt es in der Landesliga Südost auf unserer Sportanlage zur Partie gegen den Kirchheimer SC, dessen Spieler, Fans und Funktionäre ich recht herzlich in der Marktgemeinde Holzkirchen begrüßen darf. Nach der erfolgreichen Teilnahme an der letztjährigen Abstiegsrelegation, steht der SC Kirchheim derzeit erneut auf einem Abstiegsrelegationsplatz. Trotzdem ist die Mannschaft erheblich besser, als es die derzeitige Platzierung vermuten ließe. Deshalb müssen unsere Jungs im heutigen Spiel zu den Grundtugenden des Fußballs zurückkehren, wenn sie das Spiel er-

folgreich absolvieren wollen. Grundtugenden, die wir v.a. im letzten Spiel gegen den TSV Velden leider vermissen mussten. Keine Mannschaft in dieser Liga kann mit Halbgas besiegt werden. Ich glaube unsere Spieler sind sich dessen auch bewusst und müssen es lediglich abrufen. Trotz allem möchte ich mich bei der Mannschaft und den Trainern für eine alles in allem sehr zufriedenstellende Vorrunde und einem hervorragenden 4. Tabellenplatz bedanken. Begrüßen möchte ich ganz besonders das heutige Schiedsrichtergespann um den Referee Christian Keck und seine Assistenten Peter Köglsperger und Christian Schunke.

03

Im Vorspiel spielt unsere Zweite gegen den Tabellenletzten vom FF Geretsried. Ich denke alles andere als ein wichtiger Dreier für unsere Jungs wäre eine Enttäuschung. Das Spiel wird gepfiffen von Robert Wexenberger, dem wir eine erfolgreiche Spielleitung wünschen. Euer Adrian Saft Abteilungsleiter Fußball


04 1. Herren

Unser heutiger Gegner Vorab begrüßen wir unsere heutigen Gäste und alle mitgereisten Fans recht herzlich hier in Holzkirchen. Mit dem SC Kirchheim treffen wir zum ersten Spiel der Rückrunde auf eine uns sehr bekannte Mannschaft. Die abgelaufene Saison beendete der SC Kirchheim wieder auf einem Relegationsplatz. Dort konnte man aber erneut den Klassenerhalt sichern. Nach zweimaliger Relegation verwundet es nicht, dass man beim SC Kirchheim als Saisonziel den Klassenerhalt ausgab, wobei man dies auch ohne Relegation schaffen wollte. In der laufenden Saison belegt man nach der Hinrunde mit 17 Punkten den 15. Tabellenplatz und steht damit wieder auf einem Relegationsplatz. Auffällig ist dabei, dass der SC Kirchheim auswärts 10 Punkte (14:18 Tore) geholt hat und damit auf fremden Platz erfolgreicher war als zu Hause. Beim SC Kirchheim

gibt es eigentlich nur Sieg oder Niederlage, denn der SC Kirchheim konnte bisher erst 2 Unentschieden verbuchen. Im Hinspiel haben wir in Kirchheim mit 5:2 gewonnen. Dabei lagen wir frühzeitig mit 0:2 im Rückstand, konnten dann aber nach einer Leistungssteigerung die Begegnung in der zweiten Halbzeit zu unseren Gunsten entscheiden. Irgendwie ist Kirchheim aufgrund der großen Leistungsschwankungen eine Wundertüte in

der Liga. Ein Auswärtssieg beim VfB Hallbergmoos ist genauso möglich wie eine Heimniederlage gegen Planegg. Am vergangenen Spieltag verlor der SC Kirchheim beim TuS Geretsried mit 3:2. Dabei musste man den letzten Gegentreffer erst in der 89. Spielminute hinnehmen. Lothar Fischer

Abschleppdienst • Kfz-Meisterbetrieb

Norman Hinkfoth • Pannenhilfs-, Bergungsu. Abschleppdienst • Unfallinstandsetzung • Kfz-Reparaturen

Raiffeisenstr. 3 83607 Holzkirchen Telefon (0 80 24) 9 15 15 Fax (0 80 24) 9 15 26


1. Herren

05

FC Holzkirchen - TSV Velden 1:1 (0:0) Bereits in der 2. Spielminute hätte Holzkirchen in FĂźhrung gehen kĂśnnen. Nach einem schĂśnen Pass von Sekiraqa auf Erten scheiterte dieser aber mit einem Schuss aus spitzem Winkel an Worschech. Wenig später lief Erten nach einem schĂśnen Zuspiel seinem Gegenspieler davon und scheiterte dann mit einem Schuss aus bester Position erneut an Worschech. Nach guten ersten 15 Minuten flachte die Begegnung dann aber zunehmend ab. Die Zuschauer sahen nun viel Leerlauf und wenig gelungene Offensivaktionen der Gastgeber. Die erste Gelegenheit des TSV Velden resultierte aus einem abgefälschten FreistoĂ&#x; durch Klingmann, aber Zeisel wehrte den Ball mit einer starken Parade ab. Erst in den letzten 10 Minuten vor der Pause agierte Holzkirchen wieder aktiver und kam so auch prompt zu Torgelegenheiten. Nach einem star-

ken Angriff und einem guten Querpass von Dengler zu Erten konnte dieser Worschech wiederum nicht ßberwinden. Auch die nächste Gelegenheit gehÜrte den Gastgebern, doch nach einem Pass auf Erten wurde dessen Schuss von einem Veldener Abwehrspieler im letzten Moment abgeblockt. Mit Beginn der zweiten Halbzeit erlaubte sich der FC Holzkirchen einen schweren Abwehrfehler, der Ball kam zu Mßller doch dessen Flachschuss ging knapp am langen Holzkirchen Pfosten vorbei. Während sich Holzkirchen zu viele leichte Ballverluste erlaubte, zeichneten sich die Gäste durch enorme Laufbereitschaft und Kampstärke aus. Auch wenn Holzkirchen in der zweiten Halbzeit mehr Spielanteile hatte und Velden vor allem defensiv agierte, kamen die Niederbayern zu einer weiteren hochkarätigen Torchance. Nach einem weiten Ball in den Holzkirchner

6&+5(,1(5(,*/$6(5(,

Strafraum landete der Ball bei Rusch, dessen Schuss strich aber um Zentimeter am Holzkirchner Pfosten vorbei. Diese vergebene Chance der Niederbayern bestrafte Holzkirchen wenig später. Der Holzkirchner FĂźhrungstreffer zum 1:0 wurde mit einem schĂśnen direkten FreistoĂ&#x; durch Erten in der 84. Spielminute erzielt. In der 90. Spielminute kĂśpfte dann Abel einen von Klingmann getretenen FreistoĂ&#x; zum vielumjubelten 1:1 unhaltbar ins Holzkirchner Tor. Den Schlusspunkt der Begegnung gab es in der Nachspielzeit. Nach einem Holzkirchner FreistoĂ&#x; erlaubte sich der TSV Velden ein Foul im eigenen Strafraum, doch der Schiedsrichter wollte den mĂśglichen StrafstoĂ&#x; nicht geben. Lothar Fischer

*(*(1)8571(5 ,QK- UJHQ5RKU +DXSWVWUD‰H+RO]NLUFKHQ 7HO


06 1. Herren

Spielplan Hinrunde 1. Mannschaft 18.07.2015 22.07.2015 25.07.2015 01.08.2015 05.08.2015 08.08.2015 15.08.2015 22.08.2015 29.08.2015 05.09.2015 12.09.2015 19.09.2015 26.09.2015 03.10.2015 10.10.2015 17.10.2015 24.10.2015

17:00 Uhr 18:30 Uhr 14:00 Uhr 15:00 Uhr 19:30 Uhr 15:00 Uhr 15:00 Uhr 15:00 Uhr 15:00 Uhr 14:30 Uhr 15:00 Uhr 15:00 Uhr 15:00 Uhr 14:00 Uhr 15:00 Uhr 15:00 Uhr 14:30 Uhr

SC Kirchheim TuS Holzkirchen S DJK Rosenheim TuS Holzkirchen SB Cheimgau Traunst. TuS Holzkirchen TuS Geretsried TuS Holzkirchen TuS Holzkirchen FC Ismaning TuS Holzkirchen ASV Dachau TuS Holzkirchen TSV Eching TuS Holzkirchen SV Manching TuS Holzkirchen

TuS Holzkirchen SE Freising TuS Holzkirchen FC Deisenhofen TuS Holzkirchen SV Planegg-Kr. TuS Holzkirchen FC Töging VfB Hallbergmoos-G. TuS Holzkirchen FC Gerolfing TuS Holzkirchen SpVgg Landshut TuS Holzkirchen SV TürkGücü Ataspor TuS Holzkirchen TSV Velden

2:5 1:1 0:2 0:2 1:0 3:0 5:0 1:0 2:3 1:1 3:1 0:3 4:1 3:2 4:1 0:2 1:1

MAZDA-Vertragshändler & BOSCH-Car-Servicepartner

Autohaus Grasdanner GmbH ∙ Gewerbering 12a ∙ 83607 Holzkirchen Tel: 08024-91836 ∙ Mail: info@autohaus-grasdanner.de

www.autohaus-grasdanner.de


1. Herren

07

Spielplan Rückrunde 1. Mannschaft 31.10.2015 07.11.2015 14.11.2015 21.11.2015 28.11.2015 06.03.2016 12.03.2016 19.03.2016 25.03.2016 02.04.2016 09.04.2016 16.04.2016 23.04.2016 30.04.2016 08.05.2016 14.05.2016 21.05.2016

14:30 Uhr 15:00 Uhr 14:00 Uhr 14:00 Uhr 14:00 Uhr 14:00 Uhr 15:00 Uhr 14:30 Uhr 19:30 Uhr 15:00 Uhr 17:00 Uhr 15:00 Uhr 15:00 Uhr 15:00 Uhr 14:45 Uhr 16:00 Uhr 16:00 Uhr

TuS Holzkirchen SE Freising TuS Holzkirchen FC Deisenhofen TuS Holzkirchen SV Planegg-Kr. TuS Holzkirchen FC Töging VfB Hallbergmoos-G. TuS Holzkirchen FC Gerolfing TuS Holzkirchen SpVgg Landshut TuS Holzkirchen SV TürkGücü Ataspor TuS Holzkirchen TSV Velden

SC Kirchheim TuS Holzkirchen S DJK Rosenheim TuS Holzkirchen SB Cheimgau Traunst. TuS Holzkirchen TuS Geretsried TuS Holzkirchen TuS Holzkirchen FC Ismaning TuS Holzkirchen ASV Dachau TuS Holzkirchen TSV Eching TuS Holzkirchen SV Manching TuS Holzkirchen

: : : : : : : : : : : : : : : : :


08 1. Herren

Rückblick 17. Spieltag 23.10.2015

19:00 Uhr

SB Chiemgau Tr.

SB DJK Rosenheim

0:2

24.10.2015

14:00 Uhr

VfB Hallbergmoos

SV Manching

1:0

24.10.2015

14:30 Uhr

FC Ismaning

SV Türkgücü Ataspor

3:0

24.10.2015

14:30 Uhr

TuS Holzkirchen

TSV Velden

1:1

24.10.2015

15:00 Uhr

ASV Dachau

SpVgg Landshut

3:0

24.10.2015

15:00 Uhr

FC Gerolfing

TSV Eching

2:1

24.10.2015

15:00 Uhr

TuS Geretsried

SC Kirchheim

3:2

24.10.2015

15:00 Uhr

FC Deisenhofen

FC Töging

1:0

25.10.2015

14:00 Uhr

SV Planegg-Kr.

SE Freising

1:1

Aktueller Spieltag 31.10.2015

14:00 Uhr

SV Planegg-Kr.

SB DJK Rosenheim

31.10.2015

14:00 Uhr

VfB Hallbergmoos

TSV Velden

31.10.2015

14:30 Uhr

TuS Holzkirchen

SC Kirchheim

31.10.2015

14:30 Uhr

FC Ismaning

SV Manching

31.10.2015

15:00 Uhr

SpVgg Landshut

FC Töging

31.10.2015

15:00 Uhr

TuS Geretsried

SE Freising

31.10.2015

15:00 Uhr

FC Gerolfing

SV Türkgücü Ataspor

31.10.2015

15:00 Uhr

ASV Dachau

TSV Eching

31.10.2015

15:00 Uhr

SB Chiemgau Tr.

FC Deisenhofen


1. Herren

09

Vorschau 19. Spieltag 06.11.2015

19:30 Uhr

SC Kirchheim

VfB Hallbergmoos

06.11.2015

19:30 Uhr

SB DJK Rosenheim

TuS Geretsried

07.11.2015

14:00 Uhr

SV Manching

FC Gerolfing

07.11.2015

14:00 Uhr

TSV Velden

FC Ismaning

07.11.2015

14:00 Uhr

FC Deisenhofen

SV Planegg-Kr.

07.11.2015

14:00 Uhr

TSV Eching

SpVgg Landshut

07.11.2015

14:30 Uhr

FC Töging

SB Chiemgau Tr.

07.11.2015

15:00 Uhr

SE Freising

TuS Holzkirchen

08.11.2015

14:45 Uhr

SV Türkgücü Ataspor

ASV Dachau

Versicherungsfachmann (BWV)

Dipl.-Kfm. Ekkehard Hohenadl Beratung | Verkauf | Betreuung

Vorsorgeanalysen Versicherungen Immobilienfinanzierung Spar- und Kapitalanlagen Bausparen AZ_Papa_Fussballheft.indd 1

Münchner Str. 51 83607 Holzkirchen Tel.: 0 80 24 / 9 05 70 Fax: 0 80 24 / 90 57 20 Mobil: 01 71 / 7 70 85 89 ekkehard.hohenadl@ergo.de www.ekkehard.hohenadl.ergo.de 17.06.15 16:19

Fahrradfachgeschäft Reparaturen und Service Verkauf von Fahrrädern und Zubehör

Mountainbikes, Rennräder, Kinderräder, Cityräder, E-Bikes und Zubehör in großer Auswahl. Tegernseer Str. 4 · 83624 Otterfing · Tel. 08024-47364-00 · Fax -01 · Mail: Info@otterfinger-radlkeller.de · www.otterfinger-radlkeller.de


10 1. Herren

Tabelle Landesliga Südost Pl. Team Pl. Mannschaft

Spiele Spiele

S

U

N N

Tore Tore

Pkt. kt. P

1.

FC Deisenhofen

17

15

0

2

29:11

45

2.

FC Ismaning

17

13

3

1

46:15

42

3.

VfB Hallbergmoos

17

11

2

4

40:20

35

4.

TuS Holzkirchen

17

9

3

5

34:22

30

5.

ASV Dachau

17

9

2

6

38:25

29

6.

SE Freising

17

7

6

4

24:16

27

7.

FC Gerolfing

17

6

5

6

24:23

23

8.

SpVgg Landshut

17

6

4

7

25:26

22

9.

SV Manching

17

6

4

7

21:28

22

10. TuS Geretsried

17

6

3

8

25:26

21

11. FC Töging

17

6

2

9

27:29

20

12. TSV Eching

17

4

8

5

26:37

20

13. SB Chiemgau Traunstein

17

5

3

9

21:30

18

14. SB DJK Rosenhein

17

5

3

9

20:30

18

15. SC Kirchheim

17

5

2

10

28:35

17

16. SV Türkgücü-Atasporr

17

3

5

9

12:29

14

17. SV Planegg-Kr.

17

3

4

10

14:35

13

18. TSV Velden

17

3

3

11

21:38

12

Direkter Vergleich bei Punktgleichheit 1. Platz: Aufstieg, 2. Plats: Aufstiegsrelegation, 14.-16. Platz: Abstiegsrelegation, 17-18. Platz: Abstieg


1. Herren

11

Spielerstatistik 1. Mannschaft Spieler Tobas Adam Julian Allgeier Dominic Baumann Mario Briegel Furkan Cicek Maximilian Dengler Lars Doppler Sean Erten Ricardo Ferraro Jose Ferreira Benedict Gulielmo Erman Gümüs Lukas Keßler Michael Kinshofer Stefan Kinshofer Marko Maric Toni Pietzko Alexander Pilik Maximilian Preuhs Wolfgang Sappl Deniz Sari Ljeotrim Sekiraqa Dominik Stadler Aygün Üzgenc Florian Voit Benedikt Zeisel

Eins Anf Voll 1 15 9 1 1 16 13 16 1 1 15 2 12 15 9 12 1 16 6 8 17 11 1 3 9 17

0 14 8 0 0 16 13 16 0 0 11 0 6 14 9 10 0 14 5 4 16 8 0 0 6 17

0 12 3 0 0 10 13 10 0 0 8 0 4 13 9 6 0 10 5 0 15 7 0 0 4 17

Min Tore Vorl 1 1 1 1 1 0 0 0 1 1 4 2 6 1 0 2 1 2 1 4 1 3 1 3 3 0

0 2 5 0 0 6 0 6 0 0 3 0 2 1 0 4 0 4 0 4 1 1 0 0 2 0

11 1263 648 13 1 1314 1170 1410 3 1 1025 3 604 1242 808 849 33 1242 495 364 1478 753 70 20 477 1530

0 7 0 0 0 3 1 11 0 0 2 0 1 0 0 1 0 2 1 0 3 2 0 0 0 0

0 5 1 0 0 1 1 8 0 0 3 0 0 0 0 1 0 2 1 2 3 1 0 0 1 0

0 4 1 0 0 1 2 8 0 0 1 0 2 1 1 5 0 8 1 0 2 1 0 0 1 0

0 0 0 0 0 1 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 0 1 0 0 0 0 0 0 0 0

0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0

Abk.: Eins = Einsätze, Anf = von Anfang an, Voll = durchgespielt, Min. = Minuten gespielt, Vorl. = Torvorlagen


12 Steckbrief

Spielersteckbrief Persönliches Name: Julian Allgeier Geburtsdatum, -ort: 02.02.1989, Düsseldorf Nationalität: deutsch Familienstand: verheiratet Größe: 1,83m Gewicht: 77kg Beruf/Ausbildung: Medizinstudent Lieblingsvereine: FC Schalke 04 Lieblingsspieler: Ingo Anderbrügge,Emile Mpenza Lieblingsgericht: Zwiebelrostbraten, Pizza Lieblingsgericht: Sushi Lieblingsgetränk: Alles, was kalt ist Lieblingsschauspieler: Di Caprio Lieblingsfilm: zu viele Lieblingsmusik: ´´ Lieblingsinterpret: ´´

eier Julian Allgpieler Mittelfelds

Sportliches Position: Linkes Mittelfeld, Sturm Im Verein seit: 2014 Bisherige Vereine: TSV Eching, VfB Hilden, Covenant College (USA) Lieblingsrückennummer: 11 Größter Erfolg: Aufstieg Oberliga Niederrhein

Elektroinstallation Elektrofachgeschäft mit Wohnraumleuchten Inh. Josef Riedmayr

Kundendienst . Reparaturen Föchinger Straße 24 . 83607 Holzkirchen/Obb Tel.: (0 80 24) 75 50 . Fax: (0 80 24) 4 94 20


1. Herren

13

Auswärtsfahrten Landesliga Südost 2015/16

ofen FC Deisenh 21km

g

ied

23km

Kr.

SV Planegg-

SE Freising

SB Chiemkmga

76km

im

SC Kirchhe

31km

FC Ismanin 48km

ü

SV TürkGüc

TuS Geretsr

41km

gmoos

TSV Eching

48km

er VfB Hallbkm

59km

u Tr.

shut

SpVgg Land m

91km

g

SV Manchin 111km

102k

FC Gerolfing 123km

45km

u

ASV Dacha 68km

61

TSV Velden

86

m

SB Rosenhei

FC Töging 109km


14 Kader

Kad5/e1r6 201

Trainer

Sugzda Gediminas ainer Tr

o

ng Donato Lo iner Co-Tra

bermeier Christian2. OMannschaft Trainer


Kader

15

Spieler

eisel

Benediktr Z To

Grafunder Domingo To r

Riccobono SalvatoreTor

Alexanderr To

Fauck

olbeck

K Sebastian Tor

chner LeonhardwehEir Ab

aumann Dominic Beh r

bs

shofer Stefan Kin ehr Abw

ngo

Abweh

Antonio Lor

Mario Brireg Abweh

r melsberge Tristan Hum Abwehr

Markus Mray

er Lars Doppl r

inshofer Michael K wehr

Max Preur hs

Abw

el

Abweh

Florian Gam r

Ab

Abweh

er

Abweh

Abweh


16 Kader Spieler

Mittelfe

ndorfer Simon Esse elfeld

er Lukas Kesldsl

eier Julian Allg feld

za eira de Sou José Ferr Mittelfeld

Lukas Kreldpe

dler

ocefalo Fabrizio Celap feld

ulielmo BenedictelGfeld

Marko Mar ld

t

ek Furkan Cic ld

g Max Reitrzi Abweh

näuger Klaus Siewbe ehr Ab

Dominik Sehta r Abw

Florian Vroi Abweh

m

Tobias Ada ld

Mittel

Mitt

Mittelfe

Mitt

Mitt

üs

Erman Güm ld Mittelfe

Mittelfe

k

Mittelfe

ic

Mittelfe

o Toni Pietzk ld Mittelfe


Kader

17

nktionäre

Spieler/Fu

Pilik Alexander feld

Dengler Maximilian griff

appl WolfgangfeSld

Sean Erten

Mittel

Mittel

Deniz Sari Mittelfeld

bt Oliver Sei ld Mittelfe

An

Angriff

rraro

Riccardo Fe iff Angr

Franz Huber Angriff

tzsch Daniel Klin iff Angr

ler

ül Markus M iff Angr

edel Simon Sch iff Angr

ekiraqa Ljeotrim Siaf f Angr

enc

Aygün Üzg iff Angr

t Adrian Saf Fussball

1. Vorstand

Abt.

Rudi Müller Betreuer

her Lothar Fieisc tsarbeit

Öffentlichk


18 Sponsoren

Bad Wiessee Tel. 08022-8604-0 Miesbach Tel. 08025-9939-0 www.kathan.de

www.aso-angelservice.de

Kurse • Guidings • geführte Angeltouren • innovative Produkte A.S.O. Angelservice Oberbayern Inhaber: Herbert Ziereis

Am Gschwendfeld 2 D-83607 Holzkirchen

Tel +49 (0) 8024 91554 Fax +49 (0) 8024 473619


Sponsoren

Bitte beachten Sie unsere Beilage!

OrthOpädie- und rehatechnik SanitätS- und MiederhauS

info@martin-sanitaetshaus.de · www.martin-sanitaetshaus.de

Helfen ist unser Handwerk - seit über 50 Jahren Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt. Wir sind an 5 Standorten gerne für Sie da: 2 x in Miesbach sowie in Bad Wiessee, Holzkirchen und Bruckmühl. Wir nehmen uns Zeit für Sie und empfehlen Ihnen, was Ihr Leben leichter, lebenswerter und aktiver macht.

83607 Holzkirchen, Tegernseer Str. 80- 24 37 83052 Bruckmühl · Bahnhofstraße 16 ·1a, Tel.Tel. 0 80062 72 -5025920

19


20 Club der 100er

Der „Club der 100er“ stellt sich vor Der Club der 100er wurde von Freunden der Abteilung Fussball des TuS Holzkirchen ins Leben gerufen. Ziel ist es die sportlichen Aktivitäten der Abteilung Fussball zu unterstützen und zu fördern. Wir würden uns freuen wenn auch Sie diesem Kreis der Förderer mit ihrer jährlichen Spende von mindestens 100 EUR beitreten. Als Förderer bekommen Sie auf unserer prominent platzierten, großen „Club der 100er“ Tafel am Vereinsheim eine „Ehrung“ MICHAELA MUSTERFRAU MICHAEL MUSTERMANN ADRIAN SAFT Musterfirma AG GmbH 1. Vorstand - Abteilung Fußball durch den eigenen FirmennamenMusterfirma oder den persönlichen Namen. Sofern gewünscht erfolgt ein Eintrag in unserer Stadionzeitschrift im „Club der 100er“, welche zu jedem Heimspiel im Punktspielbetrieb der 1. Mannschaft erscheint. Unser Ziel für 2015 ist es, 100 Fussballfreunde zu finden, die mitHERBERT mindestens 100 MICHAEL MUSTERMANN MICHAELA MUSTERFRAU GEGENFURTNER Musterfirma GmbH Musterfirma AG Schreinerei - Glaserei EUR pro Jahr die Abteilung Fussball finanziell unterstützen.

Wie werden Sie Mitglied MICHAELA MUSTERFRAU ADRIAN SAFT im „Club der 100er“? MICHAEL MUSTERMANN Club der 100er Musterfirma AG

Musterfirma GmbH

Entweder Sie füllen einfach die beiliegende Beitrittserklärung aus oder Sie überweisen den Förderbeitrag auf folgendes Spendenkonto des TuS Holzkirchen: MICHAELA MUSTERFRAU MICHAEL MUSTERMANN Musterfirma GmbH

MICHAEL MUSTERMANN

ADRIAN SAFT

HERBERT GEGENFURTNER

Musterfirma AG

Musterfirma GmbH

1. Vorstand - Abteilung Fußball

Schreinerei - Glaserei

Firma XY OHG

Musterfirma KG

MICHAEL MUSTERMANN

MICHAELA MUSTERFRAU

HERBERT GEGENFURTNER

ADRIAN SAFT

MARTINA MUSTERFRAU

MAX MUSTERMANN

Musterfirma GmbH

Musterfirma AG

Schreinerei - Glaserei

1. Vorstand - Abteilung Fußball

Musterfirma KG

Firma XY OHG

MICHAELA MUSTERFRAU

MICHAEL MUSTERMANN

ADRIAN SAFT

HERBERT GEGENFURTNER

MAX MUSTERMANN

MARTINA MUSTERFRAU

Musterfirma AG

Musterfirma GmbH

1. Vorstand - Abteilung Fußball

MICHAELA MUSTERFRAU

HERBERT GEGENFURTNER

ADRIAN SAFT

MARTINA MUSTERFRAU

Musterfirma GmbH

Musterfirma AG

Schreinerei - Glaserei

1. Vorstand - Abteilung Fußball

Musterfirma KG

Musterfirma KG

MAX MUSTERMANN Firma XY OHG

Schreinerei - Glaserei

MICHAELA MUSTERFRAU

MICHAEL MUSTERMANN

ADRIAN SAFT

HERBERT GEGENFURTNER

MAX MUSTERMANN

MARTINA MUSTERFRAU

Musterfirma AG

Musterfirma GmbH

1. Vorstand - Abteilung Fußball

Schreinerei - Glaserei

Firma XY OHG

Musterfirma KG

MICHAEL MUSTERMANN

MICHAELA MUSTERFRAU

HERBERT GEGENFURTNER

ADRIAN SAFT

MARTINA MUSTERFRAU

MAX MUSTERMANN

Musterfirma GmbH

Musterfirma AG

Schreinerei - Glaserei

1. Vorstand - Abteilung Fußball

Musterfirma KG

Firma XY OHG

MICHAELA MUSTERFRAU

MICHAEL MUSTERMANN

ADRIAN SAFT

HERBERT GEGENFURTNER

MAX MUSTERMANN

MARTINA MUSTERFRAU

Musterfirma AG

Musterfirma GmbH

1. Vorstand - Abteilung Fußball

Schreinerei - Glaserei

Firma XY OHG

Musterfirma KG

MICHAEL MUSTERMANN

MICHAELA MUSTERFRAU

HERBERT GEGENFURTNER

ADRIAN SAFT

MARTINA MUSTERFRAU

MAX MUSTERMANN

Musterfirma GmbH

Musterfirma AG

Schreinerei - Glaserei

1. Vorstand - Abteilung Fußball

Musterfirma KG

MICHAELA MUSTERFRAU

MICHAEL MUSTERMANN

ADRIAN SAFT

HERBERT GEGENFURTNER

MAX MUSTERMANN

MARTINA MUSTERFRAU

Musterfirma AG

Musterfirma GmbH

1. Vorstand - Abteilung Fußball

Schreinerei - Glaserei

Firma XY OHG

Musterfirma KG

MICHAEL MUSTERMANN

MICHAELA MUSTERFRAU

HERBERT GEGENFURTNER

ADRIAN SAFT

MARTINA MUSTERFRAU

Musterfirma GmbH

Musterfirma AG

Schreinerei - Glaserei

1. Vorstand - Abteilung Fußball

Musterfirma KG

Firma XY OHG

MICHAELA MUSTERFRAU

MICHAEL MUSTERMANN

ADRIAN SAFT

HERBERT GEGENFURTNER

MAX MUSTERMANN

MARTINA MUSTERFRAU

Musterfirma AG

Musterfirma GmbH

1. Vorstand - Abteilung Fußball

Schreinerei - Glaserei

Firma XY OHG

Musterfirma KG

MICHAEL MUSTERMANN

MICHAELA MUSTERFRAU

HERBERT GEGENFURTNER

ADRIAN SAFT

MARTINA MUSTERFRAU

Musterfirma AG

Firma XY OHG

1. Vorstand - Abteilung Fußball

1. Vorstand - Abteilung Fußball

ADRIAN SAFT

HERBERT GEGENFURTNER

MAX MUSTERMANN

MARTINA MUSTERFRAU

Musterfirma GmbH

1. Vorstand - Abteilung Fußball

Schreinerei - Glaserei

Firma XY OHG

Musterfirma KG

MICHAEL MUSTERMANN

MICHAELA MUSTERFRAU

HERBERT GEGENFURTNER

ADRIAN SAFT

MARTINA MUSTERFRAU

MAX MUSTERMANN

Musterfirma GmbH

Musterfirma AG

Schreinerei - Glaserei

1. Vorstand - Abteilung Fußball

Musterfirma KG

Firma XY OHG

MICHAELA MUSTERFRAU

MICHAEL MUSTERMANN

ADRIAN SAFT

HERBERT GEGENFURTNER

MAX MUSTERMANN

MARTINA MUSTERFRAU

Musterfirma AG

Musterfirma GmbH

1. Vorstand - Abteilung Fußball

Schreinerei - Glaserei

Firma XY OHG

Musterfirma KG

MICHAEL MUSTERMANN

MARTINA MUSTERFRAU

Musterfirma AG

MICHAELA MUSTERFRAU

HERBERT GEGENFURTNER

ADRIAN SAFT

Musterfirma GmbH

Musterfirma AG

Schreinerei - Glaserei

1. Vorstand - Abteilung Fußball

MICHAEL MUSTERMANN

Musterfirma AG

Musterfirma GmbH

MICHAEL MUSTERMANN

Werbetafel 100x130cm Musterfirma GmbH

Firma XY OHG

HERBERT GEGENFURTNER

MICHAELA MUSTERFRAU

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Werbet Forex- o Freiräum

MAX MUSTERMANN

Schreinerei - Glaserei

MICHAEL MUSTERMANN

Musterfirma GmbH

Musterfirma KG

MAX MUSTERMANN

Musterfirma AG

MICHAELA MUSTERFRAU

Zooma

ADRIAN SAFT

MICHAELA MUSTERFRAU

MICHAEL MUSTERMANN

Die Spende kann natürlich gerne auch persönlich gegen Erhalt einer Spendenquittung an Adrian Saft oder Herbert Gegenfurtner übergeben werden.

Firma XY OHG

MARTINA MUSTERFRAU

HERBERT GEGENFURTNER

Musterfirma AG

Musterfirma GmbH

Musterfirma AG

Schreinerei - Glaserei

MAX MUSTERMANN

MICHAEL MUSTERMANN

Bank: Kreissparkasse Miesbach BLZ: 71152570 Konto: 304303 IBAN: DE20 7115 2570 0000 3043 03 MICHAELA MUSTERFRAU MICHAEL MUSTERMANN Musterfirma AG Musterfirma GmbH BIC: BYLADEM1MIB Verwendungszweck: Club der 100er, Abteilung Fussball (Bitte unbedingt angeben)

MICHAELA MUSTERFRAU

1. Vorstand - Abteilung Fußball

MICHAELA MUSTERFRAU

Schreinerei - Glaserei

3mm Fo 79,90€ oder

3mm H 59,90€

MAX MUSTERMANN

Musterfirma KG

Firma XY OHG

MAX MUSTERMANN

MARTINA MUSTERFRAU

Firma XY OHG

Musterfirma KG

ADRIAN SAFT

1. Vorstand - Abteilung Fußball

Werbes Klebest 25 Boge


Club der 100er

21

Beitrittserklärung Bitte abtrennen und in Vereinsbriefkasten am Stadiongelände einwerfen oder Adrian Saft übergeben.

Club der 100er Freunde und Förderer der Abteilung Fussball im TuS Holzkirchen Beitrittserklärung: Hiermit erkläre ich meinen Beitritt im Club der 100er der Abteilung Fussball im TuS Holzkirchen.Ich fördere die Abteilung Fussball mit jährlich 100 EUR (oder höheren Betrag von _______________ EUR). Meinen Beitritt kann ich jederzeit schriftlich widerrufen.

Name: Vorname: Straße: PLZ/Ort: Geburtsdatum: Telefon: Mailadresse:

Bitte ggfls. ankreuzen:

Ich bitte um Übersendung einer Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt

Ich bin mit der Veröffentlichung meines Namens/Firmenname auf der „Club der 100er“ Ehrentafel einverstanden

Ich bin mit der Veröffentlichung meines Namens /Firmenname im Stadionheft einverstanden

Einzugsermächtigung:

Hiermit ermächtige ich den TuS Holzkirchen meinen Förderbeitrag für die Abteilung Fussball von nachstehendem Konto einzuziehen (falls IBAN und BIC nicht zur Hand, bitte einfach normale Kontodaten angeben):

Kontoinhaber(in): Konto: Kreditinstitut: BLZ: IBAN: BIC:

Der Einzug wird einmal jährlich erfolgen. Beiträge werden zu Beginn des Kalenderjahres fällig. Bei ungenügender Deckung besteht für das Kreditinstitut keine Verpflichtung zur Einlösung. Die Einzugsermächtigung kann jederzeit widerrufen werden.

Datum und Unterschrift der Kontoinhaberin/des Kontoinhabers

Erklärung zum Datenschutz: Der TuS Holzkirchen wird die von Ihnen angegebenen Daten für interne Zwecke elektronisch speichern. Wir versichern, dass dabei die gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten eingehalten werden und wir Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.


22 2. Mannschaft

Tabelle Kreisliga Zugspitze 1 Team Pl. Mannschaft Pl.

Spiele Spiele

S

U

N N

Tore Tore

kt. P Pkt.

1.

DJK Waldram I

12

9

1

2

22:12

28

2.

FC Garmisch-Partenk.

12

7

4

1

40:20

25

3.

ASV Antdorf

13

7

3

3

23:23

24

4.

SG Hausham

12

6

4

2

30:17

22

5.

TSV Otterfing

12

6

3

3

27:21

21

6.

FC Bad Kohlgrub

12

6

3

3

28:22

21

7.

1. FC Penzberg

13

6

3

4

34:24

21

8.

SC Gaissach

12

4

3

5

19:20

15

9.

ASV Habach

12

4

3

5

20:22

15

10. TSV Murnau

12

4

3

5

16:16

15

11. TuS Holzkirchen II

12

4

1

7

26:25

13

12. TuS Geretsried II

12

4

1

7

24:31

13

13. SV Ohlstadt

12

3

2

7

25:28

11

14. FC Kochelsee-Schlehdorf

12

3

0

9

21:37

9

15. FF Geretsried

12

0

2

10

9:46

2

Direkter Vergleich bei Punktgleichheit 1. Platz: Aufstieg, 2. Plats: Aufstiegsrelegation, 14.-16. Platz: Abstiegsrelegation, 17-18. Platz: Abstieg

Kinder- und Jugendschuhe 83607 Holzkirchen, Tรถlzer Str. 28, E-Mail: willkommen@kids-schuhwelt.de Mo.-Fr.: 9:30 - 18 Uhr, Samstag: 9:30 - 13:00 Uhr


2. Mannschaft

23

Spielerstatistik 2. Mannschaft Spieler

Eins Anf Voll

Min Tore Vorl

Tobias Adam

12

11

6

1

5

924

1

2

3

0

0

Julian Allgeier

1

1

1

0

0

90

0

0

0

0

0

Dominic Baumann

3

3

3

0

0

270

2

0

1

0

0

Mario Briegel

4

3

2

1

1

263

1

0

0

0

0

Fabrizio Capocefalo

10

8

8

2

0

753

4

1

3

0

0

Furkan Cicek

10

9

8

1

1

796

1

4

6

0

0

Leonhard Eichner

10

10

2

0

8

714

0

0

2

0

0

Simon Essendorfer

2

0

0

2

0

52

0

0

0

0

0

Alexander Fauck

6

3

1

3

3

270

0

1

0

0

0

Riccardo Ferraro

5

4

2

1

2

367

0

1

0

0

0

Jose Ferreira da Souza

8

5

2

3

3

466

2

0

0

1

0

Florian Gambs

1

0

0

1

0

17

0

0

0

0

0

Domingo Grafunder

10

10

10

0

0

900

0

0

1

0

0

Erman Gümüs

4

4

4

0

0

360

0

0

1

0

0

Franz Huber

8

6

5

2

2

542

2

1

1

1

0

Tristan Hummelsberger 11

9

6

2

3

874

0

1

2

0

0

Lukas Keßler

1

1

0

0

1

70

0

0

0

0

0

Stefan Kinshofer

1

1

1

0

0

90

1

0

0

0

0

Daniel Klintzsch

6

3

2

3

1

341

2

0

1

0

0

Sebastian Kolbeck

2

2

2

0

0

180

0

0

0

0

0

Lukas Krepek

10

5

4

5

1

589

1

1

2

0

0

Marko Maric

1

1

1

0

0

90

0

2

0

0

0

Markus Müller

6

6

4

0

2

513

6

8

2

0

0

Toni Pietzko

3

3

2

0

1

251

0

0

0

0

0

Max Preuhs

2

2

2

0

0

180

1

0

1

0

0

Wolfgang Sappl

3

3

3

0

0

270

0

0

0

0

0

Simon Schedel

7

7

7

0

0

630

2

0

1

0

0

Oliver Seibt

1

0

0

1

0

11

0

0

0

0

0

Dominik Stadler

7

4

1

3

0

424

0

0

0

0

0

Aygün Üzgenc

9

5

2

6

4

474

0

0

1

0

0

Abk.: Eins = Einsätze, Anf = von Anfang an, Voll = durchgespielt, Min. = Minuten gespielt, Vorl. = Torvorlagen


24 2. Herren

Spielbericht 2. Mannschaft Nach zuletzt zwei unglücklichen Niederlagen gab es am vergangen Wochenende gegen den SC Ohlstadt, einen Konkurrenten um den Klassenerhalt, einen verdienten 5:2 Erfolg. Auf tiefen Boden lieferten sich beide Mannschaften ein kräfteraubendes Spiel. Bereits nach 2 Minuten stand es dabei 1:1. Nach dem erneuten Führungstreffer durch Müller ging es mit einem 2:1 in die Kabine. Zu Beginn der 2. Halbzeit drückte Ohlstadt auf den Ausgleichstreffer. Der Sieg wurde erst

in der Schlussphase sichergestellt als in den letzen 10 Minuten insgesamt 4 Tore geschossen wurden. Mit FF Geretsried treffen wir auf eine Mannschaft die in der laufenden Saison bisher lediglich 2 Unentschieden (Antdorf und Habach) erreichte. Mit 2 Punkten steht man folglich auf dem 15 und damit letzten Tabellenplatz. Nach überstandener Relegation ist bei unseren Gästen seit Beginn der Saison irgendwie der Wurm drin. Gerade zu Beginn der Saison gab es einige def-

tige Niederlagen. Von diesem Fehlstart konnte man sich nicht richtig erholen. Wenn dann auch noch immer wieder Spieler fehlen entwickelt sich eine nicht erwartete Negativspirale. Am vergangenen Wochenende verlor man stark ersatzgeschwächt das Lokalderby gegen den TuS Geretsried II mit 0:3. Damit wir im Rennen um den Klassenerhalt weiter Boden gut machen ist es wichtig FF Geretsried nicht zu unterschätzen und sich 90 Minuten für den Erfolg zu konzentrieren. Lothar Fischer

Wäscherei Reinigungsannahme RIEDL

Tegernseerstraße 11 83607 Holzkirchen Tel: 08024 - 7310 Priv. 08020 - 908866

Mo. & Mi.: 08:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 17:00 Uhr Dienstag: 08:00 - 17:00 Uhr Donnerstag: 08:00 - 15:00 Uhr Freitag: 07:30 - 12:00 Uhr


2. Herren

25

Kreisliga Zugspitze 1 2015/16 Teams ASV Antdorf

FF Geretsried

TuS Geretsried II

ASV Habach

TuS Holzkirchen

TSV Murnau

SV Ohlstadt

DJK Waldram

SG Hausham

FC Garmisch-P.

TSV Otterfing

FC Kochelsee-S.

1. FC Penzberg

FC Bad Kohlgrub

SC Gaißach

WIR BIETEN IHNEN: CCO COPYSERVICE  FREUNDLICHEN SERVICE GESTALTEN . DRUCKEN . KOPIEREN  HILFSBEREITE MITARBEITER WWW.CCO24.DE  DIGITALDRUCK & KOPIEN BIS A0 INH. ALEXANDER SCHWEIZER  OFFSETDRUCK (HOHE AUFLAGEN) RATHAUSSTR. 6  VISITENKARTEN  BRIEFPAPIER 85521 OTTOBRUNN  POSTKARTEN  FLYER  VEREINSHEFTE T: 089-6095291 F: 089-6090188  KURSORDNER  HANDBÜCHER MAIL@CCO24.DE  PLAKATE  FOTOPOSTER  LEINWANDBILDER  SCHILDER  STEMPEL  MOUSEPADS  TASCHEN  T-SHIRTS  TASSEN  DRAHTSPIRALE  KUNSTSTOFFSPIRALE  LEIMBINDUNG  HARD- & SOFTCOVER  LASERGRAVUR  LAMINIERUNG  BAUPLÄNE SCANNEN & KOPIEREN  LIEFERSERVICE


26 2. Herren

Spielplan Hinrunde 2. Mannschaft 31.07.2015

19:00 Uhr

1. FC Penzberg

TuS Holzkirchen II

1:0

08.08.2015

17:00 Uhr

TuS Holzkirchen II

ASV Antdorf

0:2

16.08.2015

15:00 Uhr

ASV Habach

TuS Holzkirchen II

2:1

23.08.2015

15:00 Uhr

TuS Holzkirchen II

FC Bad Kohlgrub A.

0:1

29.08.2015

15:00 Uhr

DJK Waldram

TuS Holzkirchen II

3:1

TuS Holzkirchen II

SPIELFREI

05.09.2015 12.09.2015

13:00 Uhr

TuS Geretsried II

TuS Holzkirchen II

0:3

19.09.2015

13:00 Uhr

TuS Holzkirchen II

FC Kochelsee-S.

6:4

26.09.2015

17:00 Uhr

TuS Holzkirchen II

SC Gaissach

3:1

02.10.2015

19:30 Uhr

TSV 1865 Murnau

TuS Holzkirchen II

2:2

11.10.2015

14:30 Uhr

TuS Holzkirchen II

TSV Otterfing

1:2

17.10.2015

15:00 Uhr

1. FC Garmisch-P.

TuS Holzkirchen II

5:4

24.10.2015

12:30 Uhr

TuS Holzkirchen II

SV Ohlstadt

5:2

31.10.2015

12:30 Uhr

TuS Holzkirchen II

FF Geretsried

:

06.11.2015

19:30 Uhr

SG Hausham

TuS Holzkirchen II

:

§

Rechtsanwalt

Münchner Str. 3 83607 Holzkirchen

Dipl. Betriebswirt (FH)

Tel.: 08024 / 476736 Fax: 08024 / 476737 E-Mail: ra.lothar.fischer@t-online.de

Lothar Fischer

Der FCH fährt bei Bahnhofplatz 9 . 82054 Sauerlach gegenüber der Tankstelle Tel. 08104 / 12 01 . Fax 08104 / 88 70 37 Mobil 0179 / 296 1883


Steckbrief

27

Spielersteckbrief Persönliches Name: Aygün Üzgenc Geburtsdatum, -ort: 04.06.1994, München Nationalität: türkisch Familienstand: ledig Größe: 1,82m Gewicht: 79kg Beruf/Ausbildung: Lieblingsvereine: Fenerbahce, Real Madrid Lieblingsspieler: Cristiano Ronaldo Lieblingsgericht: egal, hauptsache viel Eiweiß und Kohlenhydrate :D Lieblingsgetränk: Spezi, Powerrade, Red Bull Lieblingsschauspieler: Leonardo Di Caprio Lieblingsfilm: Goal 1-2, The Wolf of Wall Street Lieblingsmusik: R&B, HipHop, Trap Lieblingsinterpret: Chris Brown Sportliches Position: Im Verein seit: Bisherige Vereine: Lieblingsrückennummer: Größter Erfolg:

enc

Aygün Üzerg Stürm

Mittelfeld links & rechts, Sturm August 2014 FC Sportfreunde (KK), SV-DJK Taufkirchen (KK), TürkGücü (KL), FC Deisenhofen (LL), FT Starnberg (LL), TSV Milbertshofen (BOL), SV Pullach (BayL) 7, 24 ,69 mehrmaliger Jugendmeister Liga & Halle, Torschützenkö nig Hallenturnier, Einladung zur Nationalmannschaft der Türkei 2005, Probetraining TSV 1860 München (2 Wochen)

Trockenbau Trockeneisstrahlen Maler- u. Bodenlegerarbeiten

Nordsiedlung 3b 83624 Otterfing Tel.: 08024 / 90 19 881 Fax: 03212 / 20 04 621 Mobil: 0172 / 83 26 078 eM@il: trockeneisstrahlen@web.de Web: meisterbertieb-hans.de


28 Jugend

Spielberichte Jugendbereich 24./25.10.2015 JFG Miesbacher Oberland – A1 0:1 (0:0) Auch im 7. Saisonspiel hält die Siegesserie der A1. Bei einem der härtesten Verfolger, der JFG Miesbacher Oberland, musste man sich jedoch des Glücks des Tüchtigen bedienen. Stark ersatzgeschwächt traten wir in Miesbach an und es entwickelte sich eine recht ausgeglichene Partie mit einigen wenigen Chancen auf beiden Seiten. Als man sich fast schon mit dem 0:0 abgefunden hatte, konnte sich Sebastian Kirmayr in der 89. Minute mit einer Energieleistung im gegnerischen Strafraum gleich gegen 3 Gegner durchsetzen und das Leder in die Maschen donnern. Damit konnte die Mannschaft ihre weiße Weste behalten und steht mit 21 Punkten aus 7 Spielen klar an der Tabellenspitze. A2 – SG Bad Tölz 3:6 (0:3) Mit einem 0:3 Pausenrückstand verkaufte man sich erneut unter Wert. Nach dem Seitenwechsel kam man gut aus der Kabine, bekam mit dem ersten Angriff das 0:4. Wer dachte das Spiel wäre gelaufen hatte sich getäuscht. Binnen 20 Minuten kam man auf 4:3 heran, drängte auf den Ausgleich und fing sich kurz vor

Schluss noch zwei Konter. Torschützen: Armand Sabani, Yannik Schmalholz, Johannes Kirmayr SC Unterpfaffenhofen – B1 1:1(0:1) Die B1-Jugend musste wie im letzten Auswärtsspiel gegen Oberweikertshofen einen schmerzlichen Punktverlust in Unterpfaffenhofen hinnehmen. Trotz einer mehr als überlegen geführten Partie und zahlreichen hundertprozentigen Torchancen konnte nur Mathias Mündl in der 29. Minute einen Treffer erzielen. Nach einer Freistoßflanke von der Mittellinie erzielten der Gastgeber in der letzten Spielminute den Ausgleich. C1 - FC Emmering 6:0 (4:0) Stark ersatzgeschwächt absolvierte die C1 ihre Pflichtaufgabe gegen Emmering mit Bravour. Der Gegner kam von Anfang an mit dem schnellen Umschaltspiel überhaupt nicht zurecht. Bereits in der 2. Minute vollendete Daniel Großer einen zu kurz abgewehrten Torschuss von Christopher Schröter. 5 Minuten war wieder Daniel Großer zur Stelle und erhöhte nach sehenswerter Hereingabe von Jannis Hutzler auf 2:0. In der Folge wurde mehrere Hochkaräter aus-

gelassen bis Tim Feldbrach einen Torwartfehler nutzte und schließlich Christopher Schröter nach langem Ball von Sebastian Engelmann zum 4:0 Pausenstand erhöhten. In der zweiten Hälfte spielte das Team das Spiel unaufgeregt herunter, der Gegner erarbeitete sich nicht eine einzige Torchance. Zweimal noch schlug Christopher Schröter nach Vorarbeit von Tim Feldbrach und Sebastian Engelmann zu und stellte damit den 6:0 Endstand her. “Wir mussten heute 4 Stammspieler ersetzten. Aber die große Klasse des Teams drückt sich auch dadurch aus, dass die nachrückenden Spieler ihre Chance ergriffen haben und kein Unterschied zu bemerken war.” zeigte sich das Trainergespann Jürgen Schlegel und Günther Schmidt mit dem Spiel insgesamt sehr zufrieden. C2 – TSV Hartpenning 4:1 (1:0) Einen deutlichen Derbysieg durfte die U14 am Samstagmorgen bejubeln. An der heimischen Haidroad setzten sich die Holzkirchner mit 4:1 gegen den TSV Hartpenning durch. Gleich in der 3ten Minute erzielte der Holzkirchner Kilian Maier das 1:0. Danach schalteten die Holz-


Jugend

kirchner einen Gang zurück und taten sich demzufolge schwer, Torchancen zu kreieren. Es gab nur wenige Strafraumszenen. Im zweiten Spielabschnitt konnten die Holzkirchner dann wieder das Heft des Spielgeschehens in die Hand nehmen und noch drei weitere Tore nachlegen. Das 2:0 erzielte Paul Ledermann nach einer schönen Einzelleistung. Das zwischenzeitliche 2:1 konnte den Holzkirchnern nichts anhaben. Die weiteren Tore zum 3:1 und 4:1 wurden von den quirligen Offensivspielern Aaron Roth und Matthias Nadler erzielt. „Unsere Jungs haben die gesamte Partie über spielerisch und kämpferisch überzeugt. Ein großes Lob an die Mannschaft“, freute sich der Trainer Markus Krepek über den Derbysieg.“ FC Deisenhofen 4 – C3 1:3 (0:1) Stark erstzgeschwächt musste die C3 beim FC Deisenhofen 4 antreten. Das Spiel war anfangs offen, beide Mannschaften erspielten sich viele Chancen, konnten diese jedoch nicht verwerten. In der 30. Minute setzte sich Quirin Roßberger nach schöner Vorarbeit von Burim Mehmeti durch und konnte

den Ball am Torwart vorbei einschieben. In der Folge dominierte der TUS das Spiel, konnte seine Chancen aber weiter nicht nutzen. Daniel Göbel verwandelte in der 40.Minute einen Freistoss von der Seitenlinie aus direkt. Deisenhofen gelang der Anschlusstreffer, ehe der Deisenhofener Torwart den heranstürmenden Quirin Roßberger ungeschickt zu Fall brachte. Den fälligen Elfmeter verwandelte Daniel Göbel sicher zum 3:1 Endstand für den TUS Holzkirchen 3. SF Föching - E2 5:1 (3:0) Im Derby am Freitagabend trafen die zwei Nachbarvereine aufeinander. Die größtenteils ein Jahr ältere Mannschaft von Föching, konnte sich viele Ecken in der ersten Halbzeit erarbeiten. Die Kicker vom TuS taten sich gegen die körperliche Überlegenheit der Gegner schwer. Zur Halbzeit stand es 3:0 für die Föchinger, die zwei ihrer zahlreichen Ecken verwandeln konnten und ein Fernschuss, bei dem der Keeper der Holzkirchner nicht glücklich aussah. In der Halbzeit, gab es einen Mannschaftskreis beim TuS, in dem der Trainer eine kritische Ansprache hielt. Diese zeigte aber deutliche Wirkung! Die

29

Holzkirchner Kicker zeigten wie gut sie spielen können. Leider konnten sie sich nur mit einem Treffer aus ihren vielen Großchancen belohnen. Die letzten fünf Minuten gehörten dann wieder den Gastgebern, die dann mit einem 5:1 Sieg vom Platz gehen konnten. F1 – Sportfreunde Aying 10:0 (5:0) Ungeschlagen in den Winter geht die F1 nach dem dritten zweistelligen Sieg in Serie. Auf schwer bespielbarem Geläuf an der Haidstraße gab es zu Beginn der Partie wenig Spielfluss und viele Einwürfe und Ecken, welche allesamt ungenutzt blieben. So dauerte es bis zur 10 Minuten ungewohnt lang bis man den Torreigen eröffnete. Bis zur Halbzeit stellte man auf 5:0. Nach der Pause das gleiche Bild. Holzkirchen mit dem Ball rund um den Strafraum und am Ende weitere fünf Treffer bis und ein ungefährdeter Heimsieg. Torschützen: Max Holzinger (3x), Vinzi Wenzel (3x), Nick Feldbrach, Vinzi Schuler, Leon Swiader, Freddy Heidenreich

Fortsetzung nächste Seite


30 Jugend

Fortsetzung Spielberichte Jugendbereich FC Stern München – B Mädchen 1:0 (0:0) Beim Tabellenführer bestritten unsere Mädels ihr bisher bestes Saisonspiel Der Gegner wurde das gan-

ze Spiel über kontrolliert und kam zu keiner einzigen Torchance. Nur durch eine Unachtsamkeit bei einer Rückgabe kam es zum unglücklichen Eigentor durch Julia Jacob.

Ein Unentschieden wäre sehr gerecht gewesen wobei Nicola Schmidpeter auch noch den Ausgleich auf dem Fuß hatte.

Jugendteams im Portrait Tabelle C2-Junioren / Kreisklasse / Kreis Zugspitze


Jugendportrait

Jugendteams im Portrait Tabelle C3-Junioren / Gruppe / Kreis Zugspitze

TuS Holzkirchen C1 (U15)

Top-Torschützen TuS Holzkirchen C2 Matthias Nadler Aaron Roth Alexander Hellwig Paul Ledermann

4 Tore 2 Tore 1 Tor 1 Tor

Kilian Maier Burim Mehmeti Peter Mösl Pier-Paolo Tosto

1 Tor 1 Tor 1 Tor 1 Tor

Top-Torschützen TuS Holzkirchen C3 Burim Mehmeti Quirin Roßberger Daniel Göbel Paul Ledermann

6 Tore 6 Tore 2 Tore 2 Tore

Ilija Aliji Rene Kusch Peter Mösl Tobias Noak

Quelle: bfv.de

1 Tor 1 Tor 1 Tor 1 Tor

31


32 Sponsoren

Pure IT von iT.PUR iT.PUR bietet Ihnen puren PC – und IT Service für privat und gewerblich Kunden. iT.PUR Oberbayern GmbH Münchner Str. 48 83607 Holzkirchen Tel: 08024-4688388

Mail: oberbayern@it-pur.de

Vty° éâÅ TÄàã|Üà |Ç c|eáeÇ~tÅ Es erwarten Sie hausgemachte Kuchen, prämierter Kaffee der Rösterei Demmel, Biere der Klosterbrauerei Reutberg sowie verschiedene Brotzeiten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Barbara & Hermann Mair Familie Mair • Sachsenkamer Str. 30 • 83666 Piesenkam • 08021-9018776 Öffnungszeiten • Do. bis Sa.: 12.00 – 23.00 Uhr • So. & Feiertage: 10.00 – 23.00 Uhr


Sponsoren

Rudolf-Diesel-Ring 6 83607 Holzkirchen T 08024-47372-0 F 08024-47372-29 info@hellmeier.de hellmeier.de

aut. Vertragspartner

33


34 Sponsoren

So bringen wir mit unseren ausgesuchten Hölzern Behaglichkeit und Wohlbefinden in Ihren Wohnbereich. Traditionelle Handwerks kunst von Meisterhand behutsam hergestellt, zum Selberverlegen oder auf Wunsch von uns meisterlich verlegt. NATUR, DIE MAN FÜHLT !

ISTER

übe

Teppich | Parkett | Laminat | Kork | Markisen | Jalousien

r

BO

E

D

| Meister Auer Bodenmarkt | Gebr. Auer GmbH & Co.KG | | Tegernseer Str. 88 | 83624 Otterfing | Telefon 08024.7518 | | Geöffnet: Mo. bis Fr. von 9 bis 18 Uhr | Sa. von 9 bis 13 Uhr | info@meisterauer.de

NM

ARKT

A R UE

ME

www.koenigswegkommunikation.de

Bei uns finden Sie die schönsten Dielenböden, wie z.B. Altholzdielen mit handgearbeiteten Oberflächen.


Sponsoren

35

Immobilien Rudolf Krause

Verkauf und Vermietung von Wohn- und Gewerbeimmobilien

• • • • Thanner Str. 4a 83607 Holzkirchen

Langjährige Erfahrung rund um die Immobilie Kostenlose Wertermittlung Ihrer Immobilie Beratung bei Renovierung / Sanierung / Energieausweis 96% empfehlen uns weiter – rufen Sie an, wir kümmern uns darum Telefon: 0 80 24 - 468 40 98 Telefax: 0 80 24 - 468 40 99

Mobil: 0171 - 674 63 05 eMail: immobilien.krause@kabelmail.de

$5$/7DQNVWHOOHQ 6HSS.LOO\

+RO]NLUFKHQ6WGJH|IIQHW %DG:LHVVHH8KU


36 Sponsoren


Sponsoren

Georg Kauderer • Otterfinger Str. 1a • 83623 Steingau E-Mail: info@kauderer-heizungsbau.de Web: www.kauderer-heizungsbau.de

Johann Mannhart • Edelweißstr. 7 • 83607 Holzkirchen Tel.: 08024 - 9 14 38 E-Mail: info@mannhart-heizungskundendienst.de Web: www.mannhart-heizungskundendienst.de

37


38 Sponsoren


Kontakt

Kontakt zur Vorstandschaft 1. Vorstand Adrian Saft adrian.saft@fcholzkirchen.de Mobil: 0172 / 811 96 95 2. Vorstand Christian Siegwald christian.siegwald@gmx.de Mobil: 0171 / 990 16 15 Damenvorstand Veronika Förderer veronika.foerderer@web.de Mobil: 0160 / 714 99 47

1. Jugendvorstand Andreas Schmidpeter andi@schmidpeter.ch Mobil: 0173 / 564 37 99 2. Jugendvorstand Richard Gulielmo richard.gulielmo@fcholzkirchen.de Telefon: 08024 / 69 04 Öffentlichkeitsarbeit Lothar Fischer lothar.fischer@fcholzkirchen.de Telefon: 08024 / 47 67 36 Mobil: 0152 / 220 914 71 Marketing & Sponsoring Michael Schoner Kassier Margit Kopp Schriftführer Rudi Üblacker Beisitzer Herbert Gegenfurtner, Fabrizio Capocefalo

Impressum Herausgeber: FC Holzkirchen Konzeption & Gestaltung: FABRIDEA Grafik und mehr UG Fabrizio Capocefalo grafik@fabridea.de www.fabridea.de Druck: CCO Copyservice Rathausstraße 6 85521 Ottobrunn www.cco24.de Anzeigenverkauf: Adrian Saft adrian.saft@gmx.de Web: fussball.tusholzkirchen.de

39


»WIR engagieren uns.« Gemeinsam mehr als eine Bank

Wir engagieren uns für soziale, gesellschaftliche und ökologische Anliegen – nachhaltig. Unsere Förderprojekte sind so vielfältig wie die Region Oberbayern. Was wir heute tun, ist auf morgen ausgerichtet. So verwandeln wir unseren Leitgedanken der Nachhaltigkeit in aktives Engagement zum Wohle aller.

Bahnhofplatz 1 · 83607 Holzkirchen Weitere Geschäftsstellen in München (21x) und Oberbayern (26x) SpardaService-Telefon: 089 55142-400

SpM_AZ_A5h_GESELLSCHAFT01_Holzkirchen_4C_07_15.indd 1

27.07.15 12:43

Haidroad News 10 2015/16  

Stadionheft FC Holzkirchen Ausgabe 10 Saison 2015/16

Haidroad News 10 2015/16  

Stadionheft FC Holzkirchen Ausgabe 10 Saison 2015/16

Advertisement