Issuu on Google+

01-D-520-1

Industriegasklappen – Serie 500

Swedspjäll

EINSATZGEBIETE Die Serie Swedspjäll 500 umfasst Arten von Schiebeklappen, die sich besonders für sehr staubhaltige Gase eignen bzw. an Stellen, die minimalen Druckfall erfordern. Eine weitere Anpassung gibt es für feste Produkte wie Asche, Pellets usw. Die Serie 500 wird auch beim gemeinsamen Einsatz mit Zellenradaufgebern und Pressschnecken sowie beim Verschluss von Kanälen eingesetzt.

TECHNISCHE BESCHREIBUNG Serie 500 ist eine sehr widerstandsfähige Schiebeklappe, erhältlich ab DN 200 oder ab den Massen 200 x 200 mm sowie mit verschiedenen Dichtungsalternativen. Als Standardmaterial kommt Stahl, Cortenstahl, Edelstahl oder säurebeständiger Stahl zur Anwendung. Die Serie 500 wird mit manuellem Ventil oder pneumatischen Zylinder geliefert, kann aber auch mit einem elektrischen Stellantrieb versehen werden. Serie 500 ist erhältlich mit verschiedenen Dichtungskombinationen wie Stahl auf Stahl, Glasfaser mit Keramikkern oder Weichdichtung. Bei bestimmten Medien kann auch eine Spezialdichtung mit rostfreien Lamellen benutzt werden. Das Material zur Herstellung ist entweder Stahl, Cortenstahl, Edelstahl oder säurebeständiger Stahl. Bei Ascheförderung sollte das Blatt mindestens aus Edelstahl gefertigt sein.

DN 3000

Klappe in Edelstahl

Siehe auch Datenblatt Serie 100 - Luftklappen Serie 200 - Rauchgase Serie 300 - mehrachsige Klappen

DN 1000 mit pneumatischem Cylinder Postadress Metodvägen 2D S-435 33 Mölnlycke www.swedenborg.se

DN 1600 x 1600 mit Auma Telefon +4631-336 8780 Telefax +4631-336 8799 info@swedenborg.se


Serie 500-tyska