Page 21

„Eine Juralandschaft erzählt - früher und heute“ Tageswanderung in den Norden der Gemeinde Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg. Wir laden Sie ein, unsere reizvolle Juralandschaft im Naturpark Fränkische Schweiz – Veldensteiner Forst auf alten und neuen Wegen zu erkunden. Lassen Sie sich ein auf die Schätze der Natur, Geologie und Kultur, die wir Ihnen auf einer Wegstrecke von ca. 6 (nördliche, kleine Runde), 12 (südliche Runde) oder 18 (Gesamtstrecke) Kilometern nahebringen können.

Geheimnisvolle Eulen, versteckte Dolinen, eine sprudelnde Quelle, alte Mühlen, ein herrschaftliches Schloss, weite Buchenmischwälder, wunderschöne Orchideen, dunkle Höhlen und vieles mehr erzählen Geschichten von früher und heute, von Eigenart und Besonderheit, aber auch von Aufgabe und Veränderung. Die Frage nach dem Morgen taucht auf. Der Rundweg ist zu jeder Zeit interessant und entfaltet seinen Charme. Nutzen Sie diese Chance und lassen Sie dieses Erlebnis auf sich wirken.

Möglichkeiten für BesucherInnen

Der Wanderweg ist durch eine Markierung mit einem Mehlbeerenblatt gekennzeichnet. Er startet am Sportplatz in Neukirchen. Es gibt eine reizvolle Wanderwegbroschüre, die über die Sehenswürdigkeiten am Weg informiert. Sie liegt in der Gemeinde, an den Wanderwegetafeln in der Ortsmitte von Neukirchen, am Sportplatz in Neukirchen und in der Ortsmitte von Holnstein sowie in mehreren Gaststätten aus. Bei Bedarf kann eine Führung für Gruppen durch die Ortsgruppe Neukirchen des Landesbund für Vogelschutz organisiert werden.

Welche Artikel der Erdcharta repräsentieren wir? Art. 1 Achtung haben vor der Erde und dem Leben in seiner ganzen Vielfalt

Art. 2 Für die Gemeinschaft des Lebens mit Verständnis, Mitgefühl und Liebe sorgen Art. 4. Die Fülle und Schönheit der Erde für heutige und zukünftige Generationen sichern.

Art. 5 Die Ganzheit der Ökosysteme der Erde schützen und wiederherstellen, vor allem die biologische Vielfalt und die natürlichen Prozesse, die das Leben erhalten. Art. 14 In die formale Bildung und in das lebenslange Lernen, das Wissen, die Werte und Fähigkeiten integrieren, die für eine nachhaltige Lebensweise nötig sind.

Art. 15 Alle Lebewesen rücksichtsvoll und mit Achtung behandeln.

Gemeinde Neukirchen Am Rathaus 1 | 92259 Neukirchen bei Su.-Ro. Tel. 09663 / 9130-0

www.neukirchen-bei-sulzbach-rosenberg.de

v i t a s ausgabe 1 | 2013

21

Infomagazin zum Erdchartaweg Amberg-Sulzbach  

Beiträge und Vorstellung der Vereinmitglieder

Advertisement