Page 20

DONUM VITAE in Bayern e.V. In unserer Bayerischen Verfassung steht in Art. 125: „Kinder sind das köstlichste Gut eines Volkes. Jede Mutter hat Anspruch auf den Schutz und die Fürsorge des Staates.“ Es war die Sorge um das köstlichste Gut, die vor 10 Jahren zur Gründung von Donum Vitae führte, weil die katholische Kirche im Jahr 2000 aus dem staatlichen System der Schwangerenberatung ausstieg.

Den Frauen in allen Fragen und Nöten rund um Schwangerschaft und besonders in Konfliktsituationen beizustehen und Begleitung nach der Geburt anzubieten, um so dem Schutz des Lebens zu dienen, ist unsere Hauptaufgabe. Jedes „Ja“ zum Kind, das durch Beratung, Begleitung und Hilfe erreicht und gestärkt wird, ist ein Sieg für das Leben. Der Schutz für das Leben von Anfang an kann so durch die doppelte Anwaltschaft für Mutter und Kind Realität werden. Aus diesem Weg erfüllen alle Mitarbeiter/-innen von Donum Vitae den staatlichen Lebensschutzauftrag als Staatsbürger und als Christen. Auch die sexualpädagogische Präventionsarbeit von Donum Vitae für SchülerInnen und Jugendliche wird gerne angenommen. Dabei lernen junge Menschen ihren Körper besser kennen, schätzen und wissen ihn dann auch besser zu schützen.

Die Sorge um die unantastbare Würde des Menschen und sein Recht auf Leben ist nicht nur eine Aufgabe der staatlich anerkannten Schwangerenberatung. Es muss unser aller Anliegen sein, denn jedes Kind ist des vollen Einsatzes wert. Mit Moliere bin ich der Überzeugung: „Wir sind nicht nur verantwortlich für das was wir tun, sondern auch für das, war wir zu tun unterlassen. Daher danke ich für Ihr Interesse an der Lebensschutzarbeit von Donum Vitae. Nähere Informationen finden Sie im Internet.

Möglichkeiten für BesucherInnen

Öffnungszeiten: Mo bis Do: 8.00 - 12.00 Uhr Mo, Mi u. Do: 14.00 - 17.00 Uhr Di: 14.00 - 18.00 Uhr Fr: 8.00 - 13.00 Uhr und nach Vereinbarung

DONUM VITAE in Bayern e.V. Ansprechpartnerin: Maria Geiss-Wittmann

Schenklstr. 4 | 92224 Amberg Tel. 09621 / 973966 | Fax 09621 / 602230 amberg@donum-vitae-bayern.de www.donum-vitae-bayern.de

20

ausgabe 1 | 2013 v i t a s

Welche Artikel der Erdcharta repräsentieren wir? Art. 1 Achtung haben vor der Erde und dem Leben und seiner ganzen Vielfalt.

Art. 2 Für die Gemeinschaft des Lebens in Verständnis, Mitgefühl und Liebe sorgen.

Infomagazin zum Erdchartaweg Amberg-Sulzbach  

Beiträge und Vorstellung der Vereinmitglieder

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you