Page 17

Katrin Heldrich

Biohof Heldrich Wir bewirtschaften unseren Hof in Frechetsfeld seit 1996 nach den Richtlinien von Bioland. Ökologischen Landbau praktizieren wir aus Überzeugung, das Futter für unsere Tiere und einen Teil unserer Nahrungsmittel produzieren wir selbst. Über Fruchtfolge und mit Hilfe der Tierhaltung versuchen wir möglichst viel Humus aufzubauen und somit CO2 zu binden. Ein verantwortungsvoller Umgang mit der Erde und ihren Ressourcen ist uns wichtig. Zu unserem Hof gehören neben Wäldern, Äckern und Wiesen eine Mutterkuhherde mit 40 Tieren der Rasse Gelbvieh und Fleckvieh und 2 Ziegen mit ihren Kitzen.

Sie können auch mit ihrem Obst zu uns zum Mosten kommen und bekommen dann ihren eigenen Saft. Die Vielfalt der Apfelsorten und ihr Erhalt sowie die Pflege alter Streuobstbestände liegen uns am Herzen, es finden immer wieder Kurse zum Thema Apfel bei uns am Hof statt.

Verkauf von Saft, Kartoffeln, Rindfleisch ab Hof nach telefonischer Vereinbarung.

Art. 1. Achtung haben vor der Erde

und dem Leben in seiner ganzen Vielfalt

Zusätzlich zu unseren 40 alten Obstbäumen haben wir in den Jahren 2006 - 2009 ca. 140 neue Obstbäume gepflanzt, zum großen Teil Hochstämme. Darunter finden sich alte Mostäpfel und Mostbirnen sowie Tafeläpfel, Quitten, Kirschen, Zwetschgen, Pfirsich, Eberesche und außerdem Sträucher wie Johannisbeeren, schwarze Apfelbeere (Aronia), Sanddorn und Holunder. Daraus pressen wir mit unserer eigenen Presse leckere und gesunde Säfte und vermarkten sie in der Region.

Möglichkeiten für BesucherInnen

Welche Artikel der Erdcharta repräsentieren wir?

Art. 5. Die Ganzheit der Ökosysteme

der Erde schützen und wiederherstellen, vor allem die biologische Vielfalt und die natürlichen Prozesse, die das Leben erhalten.

Biohof Heldrich

Katrin und Roland Heldrich Frechetsfeld 15 92262 Birgland Tel. 09666 / 693

info@biolandhof-heldrich.de www.biolandhof-heldrich.de

v i t a s ausgabe 1 | 2013

17

Infomagazin zum Erdchartaweg Amberg-Sulzbach  

Beiträge und Vorstellung der Vereinmitglieder

Infomagazin zum Erdchartaweg Amberg-Sulzbach  

Beiträge und Vorstellung der Vereinmitglieder

Advertisement