Page 104

St.Galler Nachfolgeseminare für Service Provider

Kundennutzen Das Seminar vermittelt vielfältiges Wissen zur Unterstützung von Unternehmer(inne)n im Nachfolgeprozess:

«Unternehmensnachfolgen sind diffizile Prozesse. Die Seminare schärfen den Blick für wichtige Fragen hinter dem Offensichtlichen.» Frank Halter, Mitglied der GL

CFB-HSG.CH

• • •

St.Galler Family (Business) Governance Seminar für Service Provider

Es werden Instrumentarien und Sicht­ weisen für die Begleitung von Nachfolge­ regelungen vermittelt. Die Chancen und Gefahren von verschiedenen Nachfolgestrategien werden aufgezeigt. Die Teilnehmenden werden mit den gesetzlichen und steuerlichen Neuerungen bei der Unternehmensübertragung vertraut gemacht.

Kursziel Durch die Vermittlung der aktuellsten und erfolgreichsten Instrumente, Konzepte und Perspektiven werden die Teilnehmenden dazu befähigt, ihre Kunden im Nachfolgeprozess nutzenstiftend zu unterstützen.

Governance-Strukturen und -Prozesse im Umgang mit Familienunternehmen

Kontakt: Manuela Fürer Dufourstrasse 40a, 9000 St.Gallen T | +41 (0)71 224 71 31 E | manuela.fuerer@unisg.ch www.cfb.unisg.ch/nachfolgeseminar 104 | Executive Education

Modul 2: Steuerliche Belastung und Unternehmensbewertung

Teilnehmende Das St.Galler Nachfolgeseminar für Service Provider richtet sich an Kundenberater von Banken, an Treuhänder sowie an weitere Be­ rater für KMU und Familienunternehmen.

Sie erhalten Wissen rund um die verschiedenen Gestaltungsdimensionen. Sie können Ihre Kunden im Anschluss in Bezug auf die Zusammenhänge sensibilisieren. Sie lernen viele Beispiele kennen. Sie können von der Erfahrung anderer Berater lernen (Erfahrungsaustausch). Sie können eigene Beispiele in einem vertraulichen Rahmen reflektieren.

Studienaufbau Das Seminar umfasst zwei Tage. Neben der Wissensvermittlung stehen die Diskussion von Praxisbeispielen sowie der Erfahrungsaustausch im Vordergrund.

Das Seminar setzt sich aus 2 Modulen à 2 Tage zusammen: Modul 1: St.Galler Nachfolgemodell und Ehe-, Erb- und Gesellschaftsrecht

Der Fokus des Seminars liegt auf den Governance-Strukturen und -Prozessen im Kontext Familienunternehmen und Unternehmerfamilien. Es werden die wesentlichen Gestaltungsdimensionen rund um die Bereiche Family-, Corporate-, Eigentums- und Wealth-Governance diskutiert.

Kursziel

Studienaufbau

Anbieter: CFB-HSG – Center for Family Business Daten: 21.06.2017–06.09.2017 Gesamtdauer: 4 Tage Veranstaltungsort: Pfäffikon, Schweiz Preis: CHF 2900.– Einzelmodul: CHF 800.– Unterrichtssprache: Deutsch Inklusive: Mittags- und Abendsverpflegung

Kundennutzen

Anbieter: KMU-HSG – Schweizerisches Institut für Klein- und Mittelunternehmen Daten: 10.04.2017–11.04.2017 Gesamtdauer: 2 Tage Bewerbungsschluss: 03.04.2017 Veranstaltungsort: Eschenz TG, Schweiz Preis: CHF 2500.– Unterrichtssprache: Deutsch Inklusive: Tagesverpflegung, Abendessen Kontakt: Maximilian Groh Dufourstrasse 40a, 9000 St.Gallen T | +41 (0)71 224 71 35 E | maximilian.groh@unisg.ch www.cfb.unisg.ch/governance

Teilnehmende Das Seminar richtet sich an erfahrene Berater/ innen (Banken, Treuhänder, Management­ berater, Mediatoren etc.) aus dem deutsch­ spra­chigen Raum, die Familienunternehmen beraten oder begleiten.

Gesamtprogramm Weiterbildung Universität St.Gallen 2017  

Wir laden Sie herzlich ein, sich im vorliegenden Gesamtprogramm über die neuesten Entwicklungen und Weiterbildungsangebote der Universität...

Gesamtprogramm Weiterbildung Universität St.Gallen 2017  

Wir laden Sie herzlich ein, sich im vorliegenden Gesamtprogramm über die neuesten Entwicklungen und Weiterbildungsangebote der Universität...

Advertisement