Page 10

Firmenspezifische Programme Massgeschneiderte Lerninitiativen und passgenaue Organisationsentwicklung Die Kunden im Fokus Executive Education muss rasche und nachhaltige Wirkung auf die Geschäftsergebnisse erzeugen – diese Vorgabe stellen immer mehr Unternehmen ganz an den Anfang ihrer Überlegungen, in Führungskräfteentwicklung zu investieren. Das Custom Programme Team der Executive School arbeitet eng und kundenorientiert mit Unternehmen zusammen, um deren Bedarf zu analysieren und darauf aufbauend die wissenschaftliche wie praxisorientierte HSG-Expertise in Form von massgeschneiderten und wirksamen Entwicklungsprogrammen bereitzustellen. Dies gilt sowohl für die Entwicklung organisationaler Fähigkeiten des gesamten Unternehmens als auch für die individuelle Kompetenzentwicklung der Führungskräfte. Spezifisch auf die Ausgangslage der Firmenkunden ausgerichtet, umfassen die Programme das gesamte Spektrum pass­ genauer Weiterbildung, und dies zunehmend gestützt auch auf digitale Lernmedien und -formen wie einem Online-Lernportal und virtuellen Lerneinheiten. Dabei werden neueste Erkenntnisse zu innovativen Lernmethoden und didaktischen Ansätzen angewendet und im «Drei-Ebenen-Ansatz» widergespiegelt. Über das Vorgehen rückt das Individuum während des Lernprozesses dauerhaft in den Mittelpunkt, d.h. persönliche Lernbedürfnisse werden mit jenen der Organisation wirksam verknüpft. Ziel ist, die Lernerfahrung der Teilnehmer zu jedem Zeitpunkt des Programms zu vertiefen und sie in Umsetzung und Transfer in der täglichen Arbeit zu begleiten. Auf der Ebene der eigentlichen Programmdurchführung geschieht dies als Auseinandersetzung mit den Erwartungen oder Vorkenntnissen der Lernenden vor und während der Lerninitiative. Über den Executive Transfer wird darüber hinaus die Ebene der fachlich-funktionellen Unterstützung der Person in Bezug auf 10 | Executive Education

die erlernten Inhalte in ihrem Umfeld angesprochen. Schliesslich zeigt die dritte Ebene des Executive Sparring eine persönliche Begleitung derjenigen Teilnehmer auf, die bei der Implementierung gewisser Aspekte des Programms auf individuelle Herausforderungen stossen.

Innovation in der Konzeption, Inter­na­tionalität in der Reichweite Das Custom-Team der Executive School weist eine hohe Vielfalt an Lösungen für sein Zielpublikum auf. Gezielt werden potenzielle Neukunden nach ihrer genauen Bedürfnislage und Zielorientierung befragt und im Designprozess begleitet. So konnte ein internationaler Pharmakonzern gewonnen werden, der bereits grosse Erfahrung mit internationalen Business Schools gesammelt hatte und nun auf der Suche nach innovativen Lösungen war. Der Custom Programmes Bereich der Universität St.Gallen konnte neue Lehrmethoden, einen für das Unternehmen hoch­relevanten Themenbogen mit ausgewiesenen Fachexperten sowie einen nachhaltig greifenden Transferprozess in die Lernarchitektur einbauen, sodass für die Teilnehmenden ein einzigartiges Lernerlebnis resultiert. Im Falle eines Unternehmens für Verpflegungslösungen in Europa wurden mit kundennaher und persönlichkeitsorientierter Begleitung die Geschäftsführung sowie der Aufsichtsrat in seiner strategischen Neuausrichtung mit Workshops begleitet und über einen mehrstufigen Strategieprozess im Thema geschult. Dieser Ansatz der engen Begleitung von C-LevelFührungskräften macht die Universität St.Gallen und ihren Bereich der firmenspezifischen Programmlösungen zu einem

wiederkehrend nachgefragten und überzeugenden Partner grösserer – international tätiger – Mittelständler wie global agierender Konzerne. Darüber hinaus werden für die Kunden wichtige neue Themen wie beispielsweise dasjenige der «Ambidexterität» oder der «Convergence» durch den Bereich Custom Programmes genauso überzeugend präsentiert wie neuartige Formen der Lernumwelten wie beispielsweise Konsortial-Programme oder eine Sym­ biose aus massgeschneiderten Inhouse-Lösungen gemeinsam mit internen oder externen offenen Seminarprogramm-Anteilen. Bei allen Firmenprogrammen kommen der praktische Erfahrungshintergrund der Programmdirektoren und deren Designkompetenz, die für die relevanten Inhalte ausgewählten Professorinnen und Professoren sowie die für den Transfer verantwortlichen Coaches zum Tragen. Als Teil einer der führenden Business Schools in Europa ist der Custom-Bereich der Executive School mit seiner Professionalität im Massschneidern von Weiterbildungsprogrammen für die einzelnen Führungskräfte wie für die gesamte Organisa­tion ein innova­ tiver und business-orientierter Partner. Kontakt Dr. Markus Frank Executive Director Executive School of Management, Technology and Law Girtannerstrasse 8, 9010 St.Gallen, Schweiz T| +41 (0)71 224 75 02 E| markus.frank@unisg.ch www.tailoredbyhsg.ch

Gesamtprogramm Weiterbildung Universität St.Gallen 2017  

Wir laden Sie herzlich ein, sich im vorliegenden Gesamtprogramm über die neuesten Entwicklungen und Weiterbildungsangebote der Universität...

Gesamtprogramm Weiterbildung Universität St.Gallen 2017  

Wir laden Sie herzlich ein, sich im vorliegenden Gesamtprogramm über die neuesten Entwicklungen und Weiterbildungsangebote der Universität...

Advertisement