Page 1

Exclusives

vom Allgäu bis zum Kleinwalstertal

Herbst 2017 / Winter 2018 LIFESTYLE · BUSINESS · WIRTSCHAFT · GESUNDHEIT · SPORT · FREIZEIT


ANZEIGE

ihrihr elektriker ihr elektriker elektriker ihr elektriker

elektrotechnik elektrotechnik elektrotechnik elektrotechnik beleuchtungsanlagen beleuchtungsanlagen beleuchtungsanlagen beleuchtungsanlagen Reparaturen Reparaturen Reparaturen Reparaturen

Lichtraum Lichtraum Lichtraum Lichtraum

Inh. Matthias Inh. Matthias Inh. Bauer Matthias BauerBauer Inh. Matthias Sachsenweg Sachsenweg Sachsenweg 6 6Bauer6 6Oberstdorf D-87561Sachsenweg D-87561 Oberstdorf D-87561 Oberstdorf D-87561 Oberstdorf

+49 (0)+49 151+49 (0) 12151 (0) 98 56 151 12 31 98 1256 9831 56 31 +49 (0) 151 12 98 56 31 info@lichtraum-oberstdorf.de info@lichtraum-oberstdorf.de info@lichtraum-oberstdorf.de info@lichtraum-oberstdorf.de www.lichtraum-oberstdorf.de www.lichtraum-oberstdorf.de www.lichtraum-oberstdorf.de www.lichtraum-oberstdorf.de


ANZEIGE

KLEINWALSERTAL Inh. Wolfgang Raich WalserstraÃ&#x;e 59 A-6991 Riezlern/ D-87567 Riezlern T. +43 (0) 5517 20 6 20 kleinwalsertal@goessl.com www.goessl.com www.gwand.eu


Liebe Leserinnen und Leser, Herbstzeit – Zeit der Farben

Edwin Zuchtriegel Verlagsinhaber & Medienfachwirt (Exclusives & Die Walserin)

Der Herbst setzt einen grandiosen Schlussakkord hinter die warme Jahreszeit. Unglaublich schön und idyllisch zeigt sich die Natur. Das Blau des Himmels ist selten so klar. Die Laubwälder versinken in einem bunten Farbenmeer. An Sträuchern und Büschen leuchten die roten und blauen Beeren. Die Welt der Pilze zeigt sich in ihren schönsten Farben. Märchenhafte Fliegenpilze stehen neben lilafarbenen Dickfuß-Arten oder goldgelben Pfifferlingen. Das Laub erstrahlt von gelb bis rot und vermittelt damit eine heitere Stimmung. Immer wieder erleben wir eine faszinierende Farbenpracht, besonders an den klaren Tagen, an denen die Blätter im Licht der tiefstehenden Sonne aufleuchten, als wären sie vergoldet. Wenn es kälter wird, zeigt sich der Herbst noch einmal besonders reizvoll, wenn Nachtfröste den Nebel zu Raureif erstarren lassen. Dadurch erscheint die Natur als wäre sie mit Puderzucker überstreut. Die Natur ist dann vorbereitet auf die Winterzeit mit ihrer schillernden weißen Pracht – und auch wir Menschen freuen uns auf diese gemütliche, traumhafte Jahreszeit.

Edwin Zuchtriegel


Inhaltsverzeichnis Heimisches Brennholz für die Region

6

Folie statt Lack – Folienwerk Allgäu

36

Aus Liebe zum Holz

8

fab.coffee Rösterei

38

Anjas Genussvielfalt

10

Der Partyschirm

40

die kueche

12

DIEWA Outlet

15

Schreinerei Gehring / DEKRA-Sachverständiger

41

Qualität ist planbar

16

Photograf Marcel Durach

42

BreFa Bauunternehmen

18

Auto Haas Anhängerverleih

43

30 Jahre Jungzüchterclub

44

Innenausbau / Renovierung

19

Rezeptidee 45

f+p – Neu im Gesundheitszentrum Immenstadt 21

Natürlich schön! aesthetic clinic Kempten

47

Skischule Frey Haslach

22

So wurden die Berge cool

48

Sport Frey

24

Tonstudio Kindberg – Alfons Kennerknecht

50

The Secret Key – Escape Room Oberstdorf

51 52

Völkl Skiverleih & Testcenter / Jungholz 25 Philosophiefestival in den Allgäuer Alpen

26

Neue Wohnwelten bei Möbel Mayer

Motorrad Kneifel – Verkauf und Verleih

27

Liegestuhl – Ihr Urlaub zu Hause 53

Immobilienmakler Stefan Schaber

28

Skigebiet Jungholz – Klein aber fein

30

Marketingclub Allgäu: Gary Boeing zu Gast

32

Stil & Form – Raumausstatter im Kleinwalsertal

Volksbank Vorarlberg im Kleinwalsertal

60

33

Dienstleistertag in Sonthofen

63

Der Cocktail aus der Tüte

34

Kurzmeldungen 64

Delfin Staubsauger

54

Verwöhnhotel Kristall

55

Stadtfest Sonthofen

56

Teddy Eddy! CD mit Kinderlieder 58


PRESSEBERICHT

Heimisches Brennholz

für die Region

Regionalität zählt und das nicht nur bei Lebensmitteln, wie Käse oder Fleisch. Auch Betreiber von sogenannten Kleinstfeuerstelle (Kamin- bzw. Kachelöfen) sind immer mehr daran interessiert zu wissen, woher ihr Brennholz eigentlich stammt und das völlig zurecht! Die Forstbetriebsgemeinschaft Oberallgäu e. V. als die Adresse in der Region für Holzeinschläge sowie Dienstleitungen rund um den Wald verkauft Brennholz zum einen als Stammware (unterschiedliche Längen, Stärken und Qualitäten) am Forstweg liegend an Selbstwerber, zum anderen vermittelt sie aber auch zwischen Kaufinteressenten und Verkäufern von ofenfertigem Brennholz. Hierzu hat sie eigens eine Plattform auf ihrer Homepage www. fbg-oa.de eingerichtet, auf der sich Brennholz – Suchende über regionale Verkäufer informieren können. Dort findet man nicht nur die zu erwerbende Holzart (Laub- und/oder Nadelholz), sondern auch gleich die Preise hierfür sowie die Adressen der Verkäufer. 6


PRESSEBERICHT Foto: B. Liss

»Denn was bringt es uns, wenn wir Brennholz aus Tschechien oder Polen kaufen, welches oftmals in Baumärkten angeboten wird, um eben kein Öl aus fernen Ländern zu verheizen, wenn Holz hier im Oberallgäu direkt vor unserer Haustüre in großen Mengen zur Verfügung steht?« so Florian Vögele, Förster bei der FBG OA. So könne sich laut Vögele jedes Mitglied der FBG OA auf die »Brennholz – Plattform« der Homepage der Forstbetriebsgemeinschaft setzen lassen, sofern es Brennholz zu verkaufen hat. Das Brennholz der FBG OA kommt aus PEFC-zertifizierten Wäldern und ist nachhaltig produziert, das bedeutet, dass nicht mehr Holz entnommen werden darf, als tatsächlich nachwächst. Dadurch ist gewährleistet, dass kein Raubbau betrieben wird und auch unsere künftigen Generationen noch mit regionalen Brennstoffen heizen können. Florian Vögele B. Sc. (fh) Forstwirtschaft Quelle und Fotos: FBG OA

FORSTBETRIEBSGEMEINSCHAFT OBERALLGÄU e.V. Im Grünen Zentrum Immenstadt Kemptener Str. 39 87509 Immenstadt

Tel. 0 83 23 - 99 8 11 0 Fax 0 83 23 - 99 8 11 20 Mobil 01 51 - 61 35 66 82 florian.voegele@fbg-oa.de www.fbg-oa.de

FORSTBETRIEBSGEMEINSCHAFT OBERALLGÄU e.V. Brennholz direkt von regionalen Erzeugern und heimischen Allgäuer Wäldern

BRENNHOLZ-PLATTFORM auf www.fbg-oa.de Im Grünen Zentrum Immenstadt, Kemptener Str. 39, 87509 Immenstadt Tel. 0 83 23 - 99 8 11 0, Fax 0 83 23 - 99 8 11 20, info@fbg-oa.de

7


ADVERTORIAL

Seit nunmehr 5 Jahren haben wir unser Geschäft hier in Sont­hofen. Seit Neuestem finden Sie unsere Geschäftsräume in der Samuel-Bachmann-Straße 3 neben ReWe in Sonthofen. In unserem Geschäft finden Sie eine große Auswahl an Bilderrahmen, Holzdekorationen, Wurzeln und einige Kleinmöbel. Hier finden Sie eine Vielzahl an Schmuckstücken und Geschenk­ideen – und falls doch mal die Ideen fehlen – bei uns gibt es auch Gutscheine. Neu bei uns ist das Sortiment von »Holzkern Uhren«. Schauen Sie bei uns vorbei und lassen Sie sich inspirieren. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Meine Werkstücke bestehen aus bis zu 200 Jahre altem Holz. Sie werden mit viel Liebe zum Detail und von Hand gefertigt. Jedes Stück ist ein individuell nach Ihren Wünschen gestaltetes Unikat. Zum Beispiel rahme ich für Sie Bilder und Spiegel ganz nach Ihren Vorstellungen. Daher gibt es keine Einheitspreise und Sie müssen auch mit geringen Wartezeiten rechnen.

8


ADVERTORIAL

Holzbau, Trockenbau, Altbausanierung Carports, Gartenhäuser, Eingangsüberdachungen, Holzfassaden, Balkone, Dachsanierungen, Altbausanierung (inkl. Verputzarbeiten) Parkett-, Laminat und Vinylböden und Trockenbau Ebenso können Sie uns jederzeit über unsere Seite »Aus Liebe zum Holz« bei Facebook kontaktieren. Wir antworten in der Regel innerhalb von einer Stunde auf alle Anfragen. In der Vorweihnachtszeit finden Sie uns wieder in Bad Hindelang auf dem Erlebnis-Weihnachtsmarkt. Dort stehen wir mit unserem Stand vom 01. Dezember bis 10. Dezember 2017. Über einen Besuch von Ihnen würden wir uns sehr freuen.

Aus Liebe zum Holz Samuel-Bachmann-Str. 3 87527 Sonthofen Tel.: 08321 8053551 Handy: 0175 2070476 holzbau.malik@yahoo.de www.ausliebezumholz.net Mo – Fr Sa

9.30 – 12 Uhr 9.30 – 15 Uhr 9


ADVERTORIAL

Anjas Genussvielfalt

Essig & Öl •  Weine & Spirituosen  •  Feinkost & Geschenke Entdecken Sie Anjas Genussvielfalt in Sonthofen. Direkt in der Fußgängerzone von Sonthofen neben Metzgerei Kleiber und Bäckerei Waginger – Willkommen in der südlichsten Stadt Deutschlands! Wir halten für Sie eine Vielzahl von Essige, Öle, Liköre, Brände, Rum, Cognac, Grappe und Whisky, Feinkost und Weinen bereit. Unsere offenen Produkte und ausgewählten Weine können vor dem Kauf probiert werden. Diese füllen wir direkt in die gewünschte Flasche ab, beschriften und verpacken diese nach Ihren Wünschen. Liebevoll zusammengestellte Geschenkkörbe für jeden Anlass finden Sie bei uns. Auf unserer Internetseite finden Sie immer das aktuelle Angebot. Am besten schauen Sie direkt bei uns vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihr Team von Anjas Genussvielfalt.

10


ANZEIGE

ENDLICH HAARFREI Sugaring die sanfte Methode Endlich haarfrei durch Sugaring – die Renaissance einer alten Kunst! Die Arbeit mit Zucker (Glukose, Fructose) in der Medizin und Schönheitspflege besitzt eine 5000 Jahre alte Tradition. Schon die ersten Hochkulturen wussten die pflegenden und desinfizierenden Eigenschaften dieses wichtigen Energiespenders der Natur zu schätzen. Hochwertige Zuckerpasten wurden daher in der Antike auch als »Cleopatras Gold« bezeichnet. Sie waren absolutes Luxusgut – allerdings nur den »Reichen und Schönen« vorbehalten.

Anjas Genussvielfalt Hochstraße 20 87527 Sonthofen Tel.: 08321 / 6 07 64 08 info@anjas-genussvielfalt.de www.anjas-genussvielfalt.de

Cleopatra Kosmetik Studio Inh. Hayet Maier Hochstr. 16 · 87527 Sonthofen / Allgäu Tel.: +49 8321 6764069 oder +49 176 84210153 cleopatra-kosmetik@live.de oder info@cleopatrakosmetik.com www.cleopatrakosmetik.com 11


ADVERTORIAL

Kochfelder und der Kochfeldabzug kommunizieren jetzt miteinander. Realisiert wird dies mittels Intelligenz im Bedienknebel: von der Leistungsregelung über diverse Funktionsprogramme bis zur Temperaturanzeige und der Kochfeldabzugssteuerung ist die innovative all-in-one Lösung die zentrale Steuereinheit von BORA Professional. BORA Professional bietet mitunter die größten Kochfelder im Hausgeräte-Markt bei einer minimalen Einbauhöhe von nur 199 mm und ermöglicht jetzt auch den Einbau als System in frei schwebende Arbeitsplatten. Unsere EC-Motoren sorgen dafür, dass mit BORA Professional leise und effizient gekocht wird. Leichte Reinigung – Filterwanne und Fettfilter lassen sich einfach und separat entnehmen. Die integrierten Griffmulden sorgen für mehr Komfort. Ruhe – Deutlich leiser als herkömmliche Dunstabzugshauben überzeugt BORA Professional durch seine überragende Schalldämmung. Materialechtheit – Edelstahl an allen sichtbaren Oberflächen sorgt für hohe Funktionalität und Langlebigkeit.

BRIGHT DELIGHT – WIR BRINGEN LICHT INS DUNKEL!

Licht, Lampen, Leuchten – immer wieder eines der Themen, die uns beim Einrichten am schwersten fallen. Wie sieht die perfekte Lampe aus? Welches Licht soll sie verbreiten und reicht eine Deckenleuchte wirklich um den gesamten Raum auszuleuchten?

Blättern Sie durch den aktuellen KARE-Katalog:

12


ADVERTORIAL

Workshops rund ums Essen sowie Genießer- und Menüabende mit Thomas Kuhnt

Individuelle Kochevents für Gruppen Wir bieten Ihnen speziell auf Ihre Wünsche abgestimmte Kochkurse, für Gruppen bis 15 Personen. Ideal für Firmen­events, Weihnachtsfeiern oder Geburtstage. Alle Workshops inkl. Getränke Menüabende inkl. Weinbegleitung und Getränke. Eine verbindliche Anmeldung ist telefonisch, per Email, Facebook oder persönlich möglich. E-Mail: info@die-kueche.de Telefon: 08321/2609708 Adresse: Rudolf-Diesel-Str. 3, 87527 Sonthofen (RuDi-Park) Ihre Familienfeier, Ihre Firmenfeier oder Ihre individuellen Seminare. Wir freuen uns auf Sie. Termine 2017 29.06.2017 Workshop 30.06.2017 BORA 07.07.2017 Workshop 21.07.2017 Workshop 01.09.2017 Menüabend 22.09.2017 Workshop 27.09.2017 Workshop 13.10.2017 Workshop 20.10.2017 Menüabend 10.11.2017 Workshop 01.12.2017 Menüabend

»Miele-Dampfgarer« »BORA Live Cooking« »Burger 2.0« »Alpenzauber« »wilde Sachen« »Das perfekte Steak« »Miele-Dampfgarer« »Burger 2.0« »Halloween-Menü« »Männer an den Herd« »Weihnachtsmenü«

die-Kueche.de GmbH Petra Dauer & Thomas Schöll Rudolf-Diesel-Straße 3 87527 Sonthofen

37,00 € auf Anfrage auf Anfrage 39,00 € 59,00 € 44,44 € 37,00 € 44,44 € 59,00 € 44,44 € 69,00 €

Kücheninspirationen Lassen Sie sich inspirieren von innovativen Küchenkreationen. Hohe Qualität zu kleinen Preisen.

Tel. 0 83 21 / 2 60 97 08 info@die-Kueche.de www.die-Kueche.de 13


PRESSEBERICHT

Duette im weihnachtlichen Glanze Thomas Wohlfahrt & Angelika

Alle Jahre wieder….das könnte das neue Motto von Thomas Wohlfahrt sein. Denn auch dieses Jahr bringt der Dietmannsrieder Sänger ein neues Weihnachtsalbum auf den Markt. »Unser Weihnachtsalbum« ist die Fortsetzung des letztjährigen Albums »Mein Weihnachtsalbum«. Auf der aktuellen CD hat Thomas Wohlfahrt Duette im weihnachtlichen Glanze zusammen mit seiner Frau Angelika aufgenommen. »Unser Weihnachtsalbum« wurde auch dieses Jahr wieder mit Thomas Glässing (Produzent) und Enrico Falcone (Co-Produzent) aufgenommen, welche schon beim letzten Album für den warmen »Thomas Wohlfahrt-Sound« gesorgt haben. Gefühlvolle Balladen, aber auch swingende Up-Tempo Nummern bringen den Zuhörer in weihnachtliche Stimmung. Live Termine gibt es dieses Jahr auch wieder in den Weihnachtsmärkten der Region. Freitag 01.12.2017 Samstag 02.12.2017 Samstag 02.12.2017 Sonntag 03.12.2017 Mittwoch 06.12.2017 Samstag 09.12.2017 Samstag 09.12.2017 Sonntag 10.12.2017 Sonntag 10.12.2017 Samstag 16.12.2017 Sonntag 17.12.2017 Freitag 22.12.2017

Kaufbeuren Weihnachtsmarkt, Vorstellung CD und Autogrammstunde 19 Uhr Dietmannsried, Weihnachtsmarkt, Vorstellung CD und Autogrammstunde, 15 Uhr Kempten Weihnachtsmarkt, Vorstellung CD und Autogrammstunde 21 Uhr Dietmannsried, Weihnachtsmarkt, Vorstellung CD und Autogrammstunde 18 Uhr Kempten Weihnachtsmarkt, Vorstellung CD und Autogrammstunde 18 Uhr Kempten Weihnachtsmarkt, Vorstellung CD und Autogrammstunde 15 Uhr Bad Hindelang, Weihnachtsmarkt, Vorstellung CD und Autogrammstunde,17:30 Uhr Bad Hindelang, Weihnachtsmarkt, Vorstellung CD und Autogrammstunde 14:30 Uhr Kaufbeuren Weihnachtsmarkt, Vorstellung CD und Autogrammstunde 19 Uhr Ravensburg Weihnachtsmarkt, Vorstellung CD und Autogrammstunde 18 Uhr Kempten Weihnachtsmarkt, Vorstellung CD und Autogrammstunde 18 Uhr Kempten Weihnachtsmarkt, Vorstellung CD und Autogrammstunde 18 Uhr

Homepage.: www.thomas-wohlfahrt.de

14


ANZEIGE

DIEWA Outlet Home & Living www.diewa-outlet.de Dauertiefpreise • Wohnaccessoires, Kleinmöbel, Deko, Haushaltswaren, Lampen • Marken- und Fachhandelsware

• Einzelstücke • B-Ware (mit kleinen Schmunzelfehlern)

• Ausstellungsstücke • Überschussware und vieles mehr ... • ständig wechselndes Sortiment

Like us on Facebook

Illerstraße 10 87527 Sonthofen Telefon: 08321 7886288 Mo - Fr: 10:00 bis 18:00 Uhr Sa: 10:00 bis 16:00 Uhr

Von-Behring-Straße 1 88131 Lindau Telefon: 08382 9112937 Mo - Fr: 10:00 bis 18:00 Uhr Sa: 10:00 bis 16:00 Uhr


Qualität ist planbar

ADVERTORIAL

RAINDL MARTIN HOLZBAU

Professionell, effizient, ökonomisch und ökologisch verantwortungsbewusst Holzbau Raindl in Immenstadt-Seifen Die vielen verschiedenen Möglichkeiten und Vorteile, die der Naturstoff Holz und somit der Holzbau zu bieten hat sind einzigartig. Daher bedarf es einer kompetenten und individuellen Beratung, um den Vorstellungen und Wünschen des Kunden gerecht zu werden. Angefangen mit der Idee, über Planung bis hin zur Umsetzung Ihres Projektes sind wir in vertrauensvoller Zusammenarbeit für Sie da und wollen uns persönlich einsetzen, um Ihren Ansprüchen gerecht zu werden! Das »junge Team« um Zimmerermeister Martin Raindl kann beides: traditionell und modern. Ob es um den Neubau oder auch um eine Wohnraumerweiterung geht, Martin Raindl und sein Team begleiten Sie bei Ihrem Holzbauvorhaben von der Erstberatung über die Eingabeplanung/Baugenehmigung/ Energieberatung bis zum fertigen Objekt. Stets nach Ihren individuellen Vorstellungen und auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Das Leistungsspektrum umfasst den privaten Haus- und Wohnungsbau (z. B. Ein- und Mehrfamilienhäuser, Aufstockung, Anbau oder Gauben), über Renovierung (z.B. Balkonanbau, Instandhaltung und Pflege) und den Landwirtschaft-, Industrie- und Gewerbebau (z. B. verschiedene Hallen und Ställe) bis hin zu öffentlichen Bauten. 16


Gewerbe: » Produktionshallen » Bürogebäude » Lagerhallen

ADVERTORIAL

Privat: » Holzhäuser » Dachstuhl » Aufstockungen » Sanierung Landwirtschaft: » Ställe » Landwirtschaftliche Bauten » Hallen

Die Bedeutung von Holz, als natürlicher und nachhaltiger Baustoff für eine ökologische Bauweise, spielt eine immer größer werdende Rolle. Das zeigt sich auch in der stetig wachsenden Nachfrage nach einer sinnvollen Alternative durch eine ökologische Bauweise. Die Gründe für die vermehrte Nachfrage nach Holzbau liegen auch in dem gewonnenen Plus an Lebensqualität begründet, welche die Holzbauweise mit sich bringt; Holz strahlt Wärme, Harmonie und Ästhetik aus, ist gesundheitsverträglich und bietet ein natürliches Wohnklima. »Mit Hilfe von modernen Holzabbund Programmen sind wir in der Lage, Ihr individuelles Bauprojekt exakt zu planen, als 3D-Bild zu visualisieren und effizient umzusetzen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beraten Sie gerne.«

Die etwas andere Markisse… nicht sichtbar, fährt direkt elektrisch mit der Haus-Schindelfassade raus und rein. Lassen Sie sich von uns beraten.

Holzbau-Zimmerei Martin Raindl An der Illerau 7 b, 87509 Immenstadt, Mobil 0170/2434231 info@holzbau-raindl.de, www.holzbau-raindl.de

17


PRESSEBERICHT

BreFa Bauunternehmung GmbH aus Woringen erhält Auszeichnung zu

»Bayerns Best 50«

Am 27. Juli 2017 fand im Schloss Schleißheim die Preisverleihung zu »Bayerns Best 50« statt, bei der die Firma BreFa Bauunternehmung GmbH mit einer Urkunde ausgezeichnet wurde. Die BreFa Bauunternehmung mit Unternehmenssitz in Woringen entwickelte sich 2009 aus der Breher Bau- und Immobilienmanagement GmbH. Somit entstand ein Generalunternehmen, das als Spezialist für schlüsselfertige Bauvorhaben im süddeutschen Raum aktiv ist. Hohe Qualitätsansprüche und eine konsequente Orientierung an Nachhaltigkeitsaspekten bestimmen dabei das Handeln des Unternehmens. Dazu zählen kompetente Fachkräfte sowie die enge Zusammenarbeit mit regionalen Partnern. BreFa konnte mit den mittlerweile rund 160 Mitarbeitern in den letzten Jahren zahlreiche spannende Projekte erfolgreich verwirklichen. Dazu zählen z.B. Cineplex-Kinos in Memmingen und Penzing, das Parkhotel Maximilian in Ottobeuren, das 4 Sterne Superior Panoramahotel im Oberjoch, Ärztehäuser, Einkaufszentren, Werk- und Lagerhallen, sowie zahlreiche wohnwirtschaftliche Immobilien. Ob Verbrauchermärkte, gewerbliche Objekte oder Wohnanlagen – BreFa übernimmt alle 18

Leistungen, von der Projektentwicklung bis zum schlüsselfertigen Bau. Mit der Auszeichnung »Bayerns Best 50« würdigt das Bayerische Wirtschaftsministerium seit 2002 alljährlich besonders wachstumsstarke inhabergeführte Mittelstandsunternehmen, die in den vergangenen Jahren Umsatz und Mitarbeiterzahl überdurchschnittlich steigern konnten. Die über alle Regierungsbezirke verteilten Preisträger wurden von einem unabhängigen Juror, einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, nach den beiden objektiven Kriterien ermittelt. Bayerns Wirtschafsministerin Ilse Aigner: »Der Erfolg der bayerischen Wirtschaft gründet sich auf die zahlreichen hervorragenden Unternehmen im Freistaat. Mit dem Preis zeichnen wir die 50 Erfolgreichsten aus. Sie haben beim Umsatz und beim Mitarbeiterwachstum herausragendes geleistet. Diese Vorbilder wollen wir würdigen und Ansporn gebe, die eigenen Ziele mit Engagement und Tatkraft zu verfolgen«. Das Foto zeigt Herrn Gerhard Breher, den Inhaber der Firma BreFa, mit der Urkunde und dem bayerischen PorzellanLöwen, welche ihm von der Bayerischen Wirtschaftsministerin Ilse Aigner persönlich übergeben wurden.


Innenausbau / Renovierung • Renovierung • Innenausbau • Parkettschliff

ANZEIGE

Alles vom Fachmann aus einer Hand!

• Maschinenverleih • Gartenpflege • Gartenmontage

Innenausbau / Renovierung  Bei   Renovierungen von Wohnungen und Gewerberäumen organisieren und koordinieren wir den gesamten Ablauf der Arbeiten. Durch kompetente Fachbetriebe wie z.B. Elektriker, Installateure, Malermeister oder Bodenleger wird somit jeder Bereich professionell abgedeckt. Die Fachbetriebe werden von uns organisiert, sodass der Kunde nur einen Ansprechpartner hat.

Parkettschliff

Organisation und Koordination für alle Leitungen  Badbau Bodenbeläge Wandbeläge Elektrik Türmontage Repaturarbeiten Silikonfugen Trockenbau Malerarbeiten

Schleifen, Versiegeln und Ölen von Holzböden, Treppen, Dielen und Parkettböden

Häcksler

Parkett schleifen

Rasentraktor

Parkett versiegeln

Hochdruck­reiniger Stromerzeuger

Trockenzeiten beachten

Gartenpflege 

Maschinenverleih

Beton-, Stein-, Estrichschleifer

Garten- und Baumpflege

Rasenpflege Heckenschnitt Sträucherschnitt Pflege von Privatgärten und Wohnanlagen Entsorgung von Grünabfällen Baumfällung

Angrenzend   an das Hauptgeschäft, an der alten Tankstelle in Burgberg, befindet sich seit Juli 2015 unser Imbiss »Huber’s Eck«. Neben den deutschen »Klassikern« wie Pommes, Burger, Hot Dog und Currywurst, gibt es auch Vegetarisches und wechselnde Tagesgerichte. Soft- und alkoholische Getränke sowie Prosecco und ein guter »Bühler Kaffee« aus Oy-Mittelberg runden das Angebot ab. Urgemütlich und warm ist auch unser Bauwagen zum Reinsitzen und Essen. Wir vom »Huber’s Eck« freuen uns auf Ihren Besuch!

Gartenmontage

Verkauf und Montage von Zäunen und Terrassen

Zäune und Terrassen Holzterrassen WPC-Terassen Montage von Holzund Metallzäunen

Stefan Huber Sonthofener Straße 15 87545 Burgberg Tel. 08321 / 6187148 Fax 08321 / 6187147 Mobil 0174 / 1842719 email stefan@mr-huber.de www.mr-huber.de 19


PRESSEBERICHT

In 8 Wochen zum Triathlon

Laufsport Saukel bot einen Anfänger-Triathlon-Kurs für Frauen an.

www.volksbund.de Spenden Sie Blumen gegen das Vergessen! Blumen sind Erinnerungen an geliebte Menschen.

w.Blumenspenden.de

Spenden Sie Blumen gegen das Vergessen!

www.Blumenspenden.de Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

Geschafft! Stolz posieren die Teilnehmerinnen des Triathlon-AnfängerKurses. Sie haben ihren ersten Triathlon in Ottobeuren geschafft.

o Commerzbank Kassel: 204 0021 0322 2999 00 - BIC COBADEFFXXX

Spenden Sie Blumen gegen das Vergessen! Blumen sind Erinnerungen an geliebte Menschen.

www.Blumenspenden.de

Drei Disziplinen! Acht Wochen Training! Da hatten sich die Teilnehmerinnen des Anfänger-Triathlons-Kurses einiges vorgenommen. 400 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km galt es bei ihrem allerersten Triathlon in Ottobeuren zu überwinden. Einmal die Woche trainierten die Frauen zusammen. Die anderen Tage – nur montags war sportfrei – trainiert jede anhand eines Trainingsplanes für sich. Unterstützung bekamen sie vom Racing Aloha Team. Das sind zehn Sportlerinnen, die sich ganz dem Triathlon verschrieben haben. Da es ohne die richtige Technik nicht geht, standen LaufABC, Einweisung ins Rennradfahren und Schwimmtechnikkurse auf dem Programm. Die Trainerinnen zeigten auch, wie die einzelnen Disziplinen effektiv verbunden werden.  Dank des Trainings heißt es dann: Kraulen statt Schwimmen, Rennrad statt Rad, und dann noch laufen. So wurden innerhalb der acht Wochen aus den Teilnehmerinnen TriathleBlumen sind tinnen. Der Kurs wurde von Laufsport Saukel organisiert.

Spenden Sie Blumen gegen das Vergessen!

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. Spendenkonto Commerzbank Kassel: IBAN DE23 5204 0021 0322 2999 00 - BIC COBADEFFXXX

20

Erinnerungen an geliebte Menschen.

www.Blumenspenden.de

Text & Bild: Laufsport Saukel


f+p GmbH eröffnet vierten Standort

Immenstadt. Die f+p GmbH eröffnet am 1. Juli einen neuen Physiotherapie-Standort in Immenstadt und zieht in die Räumlichkeiten der bisherigen Reha Praxis Allgäu im Gesundheitszentrum Immenstadt (GZI). Damit erweitern die führenden Allgäuer Bewegungsexperten um Ralf Fetzer und Robert Pfund ihr bereits bestehendes Angebot in Kempten, Memmingen und Bad Grönenbach um einen vierten Standort.

PRESSEBERICHT

Erweitertes Therapie-Angebot in Immenstadt

Ferner umfasse das neue Leistungsspektrum Angebote zur Betrieblichen Gesundheitsvorsorge für Arbeitnehmer, verschiedene Präventionsmodelle der deutschen Rentenversicherung, ein Rückentherapie-Angebot für Versicherte der Bosch BKK sowie ein größeres Angebot für physiotherapeutische Privatleistungen.

Die bisherigen Geschäftsführer der Reha Praxis Allgäu, Swen Buchinger und Gisela Rist, bieten mit ihrem Physiotherapie-Team Patienten aus Immenstadt die Möglichkeit, sich wohnortnah und ganzheitlich nach dem Konzept von f+p von ihren vertrauten Therapeuten behandeln zu lassen. »Wir sehen der Entwicklung der Physiotherapie sehr positiv entgegen. Mit unseren zum Teil sehr langjährigen Mitarbeitern möchten wir uns weiterentwickeln. Deshalb machen wir den nächsten Schritt und werden Partner eines der führenden Gesundheitsanbieter im Allgäu, der f+p GmbH«, erklärt Gisela Rist ihren Entschluss zur Zusammenarbeit mit Ralf Fetzer und Robert Pfund. Swen Buchinger beschreibt die geplanten Leistungserweiterungen, die mit der Partnerschaft einhergehen: »Neu ist ein 250 Quadratmeter großer, physiotherapeutisch betreuter Fitnessbereich im 2. Stock mit wunderschönem Blick auf den Grünten und ein therapeutischer Bereich für Privatpatienten.«

21


ADVERTORIAL

Skischule Frey Haslach – mit dem Blick in die richtige Richtung! Seit 1999 haben wir uns vorgenommen, Menschen mit unseren Talenten im Bereich Wintersport und Schneesportunterricht zu unterstützen. Aus unseren Erfahrungen im Wintersport wurde das Unternehmen »Ski- & Snowboardschule Frey Haslach« gegründet. Was wir damals als kleine Unternehmung begonnen haben, ist heute ein fester Bestandteil im Wintersport in unserer Region Allgäu. Wir sind ein professioneller Partner für qualitativen und individuellen Schneesportunterricht. Unsere Schulungsgelände für den Schneesportunterricht sind die Schwärzenlifte in Eschach und die Skilifte in Jungholz. Mit der Gastronomie »SchneeCafe« in Eschach und den 2 Verleihstationen in Eschach und Jungholz haben wir weitere Geschäftsbereiche qualitativ ausgebaut und bieten ein tolles Komplettpaket für unsere Kunden. Seit 2017 bieten wir über die Sommermonate unser Gebäude als Eventlocation für verschiedene Festivitäten an. Die Skischulleiter Norbert Haslach und Holger Frey sind Ausbilder der Berufsskilehrer für den Deutschen Skilehrerverband und garantieren somit das hohe Ausbildungsniveau innerhalb der Schneesportschule, die ständige Weiterbildung und Weiterentwicklung eines professionellen Schneesportunterrichtes und ein Höchstmaß an Sicherheit für unsere Kunden. Norbert Haslach | Holger Frey

BEWEG DICH SCHLAU! von Felix Neureuther »Skisport macht Kinder und Jugendliche nicht nur stark, sondern auch schlau« Mit dem Start der Wintersaison 2017/18 ergänzt die Skischule Frey Haslach ihr bewährtes Kinderkurs-Konzept um einen Ansatz, der auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht: Beweg dich schlau! von Felix Neureuther ist ein integrierter Ansatz, der die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit fördert, das Konzentrationsvermögen stärkt, Strategien zur Stressbewältigung vermittelt sowie einen gesunden Lebensstil nahebringt. Das Konzept wurde von der Technischen Universität München (Lehrstuhl für Präventive und Rehabilitative 22

Sportmedizin) in Zusammenarbeit mit Felix Neureuther entwickelt. Experten des Deutschen Skilehrerverbands (DSLV) entwickelten das Konzept weiter, um es für den Skiunterricht zugänglich zu machen. Felix Neureuther: »Beweg dich schlau! soll keine Anleitung für ein besseres Leben sein, sondern eine Hilfestellung und Motivation für Kinder und Jugendliche, sich zu bewegen und gleichzeitig das Gehirn weiter zu entwickeln. Es soll Spaß machen und Freude an der Bewegung bringen. Denn: Ein Mensch lernt nie aus. Es gilt nur: Wer rastet, der rostet.«


Die Skischule Frey Haslach ADVERTORIAL

Ausgezeichnet für exzellenten Unterricht. Professionalität erfordert eine Arbeitsweise, die vorausschauend die wirtschaftlichen Grundlagen sichert und die modernsten Entwicklungen aufgreift. »Immer im Trend der Zeit« heißt auch, in die Zukunft zu blicken und wegweisende kreative Konzepte zu entwickeln.

· Erlebnisse – innovatives Unternehmen · Emotionen – zeitgemäße Programme · Erfolg – nachhaltige Qualität Mit einem Team von über 100 Schneesportlehrern gehört die Ski- & Snowboardschule Frey Haslach zu den führenden Skischulen im deutschen Alpenraum. Das Prädikat »Profi-Schule« verdienen wir uns durch die Qualität unserer Ski-, Snowboard- und Langlauflehrer. Diese unterliegen einem qualitativen Ausbildungsverfahren bei dem wir nicht nur das fahrerische Können testen, sondern auch großen Wert auf Methodik und den Umgang mit Menschen legen.

Norbert Haslach, Vorstand Schneesportschulen im DSLV, ergänzt: »Das Thema Kinderskiunterricht spielt in den meisten DSLV Profi-Skischulen die größte Rolle. Die DSLV Schneesport Philosophie bietet einen idealen Rahmen für erlebnisorientierten Kinderskiunterricht. Mit der Ergänzung des Konzepts um die Initiative Beweg dich schlau! von Felix Neureuther setzen wir ein Zeichen für die Bedeutung von Bewegung, besonders im Kindesalter und sind somit ganz auf den Spuren von Felix Neureuther. Der Skisport ist die erste Sportart, in deren Unterrichtskonzept die Initiative integriert wird.«

Skischule Frey Haslach GmbH Rathaussteige 1 87474 Buchenberg / Eschach Internet: www.eschach.com E-Mail: info@eschach.com Tel: +49 (0) 8378 932211 Geschäftsbereiche: Skischule / Verleih / Shop / Gastronomie Eventlocation / Eventbetreuung 23


ADVERTORIAL

Rathaussteige 1 87474 Buchenberg fon 0 83 78 .78 88 info@sportfrey.de

170830_frey_ANZ_voelkl_120-55_DRUCK_Layout 1 30.08.17 08:19 Seite 1

VORHER

849 € UNSERE

jetzt

sonder preise

NUR NOCH

499 €

FÜR UNSERE

sonder modelle.

Sport Frey in der dritten Generation

170830_frey_ANZ_maloja_60-85_DRUCK_Layout 1 30

1918 Gegründet durch Georg Frey Skibau und Verkauf. Damals in einem Bauernhof am jetzigen Standpunkt unseres Ladens. Zur Anfangszeit wurden Ski hauptsächlich aus Esche gebaut und durch Dampf gebogen. Georg Frey baute den ersten Skilift am Buchenberg.

1967

Geschäftsübergabe an Helmut Frey.

1967 wurde die Skiproduktion in die neuen Räume am Emma Hefele Weg 2 in Buchenberg verlegt. 1980

endet die Skiherstellung und es wurden nur noch Ski Verkauft.

1990

Neubau und Umzug in die bis jetzt bestehenden Räume.

2001 Gründung der Skischule Frey Haslach unter der Führung von Norbert Haslach und Holger Frey. 2007

Holger Frey übernimmt in der 3. Generation den Laden.

2013

kommt Charly Singer zum Team dazu.

2016

Tochter Miri ist mit im Geschäft.

2018

feiern wir mit allen unser 100jähriges Bestehen.

IN UNSEREM SORTIMENT

Rathaussteige 1 87474 Buchenberg fon 0 83 78 .78 88 info@sportfrey.de

1952

NEU

Sport Frey · Rathaussteige 1 · 87474 Buchenberg Tel. 0 83 78 / 78 88 · Fax 0 83 78 / 77 95 · info@sportfrey.de · www.sportfrey.de 170830_frey_ANZ_wintersteiger_192-30_DRUCK_Layout 1 30.08.17 08:01 Seite 1

FÜR IHREN PERFEKTEN

NEU

UNSERE DISCOVERY VON Rathaussteige 1 87474 Buchenberg fon 0 83 78 .78 88 info@sportfrey.de

24

SERVICE.


ADVERTORIAL

JUNGHOLZ / TIROL VÖLKL SKIVERLEIH & TESTCENTER

… DEIN PREMIUMPARTNER Skiverleih Jungholz … perfekt abgestimnmtes Wintersport-Equipment zu top Miet-Konditionen … eine große Auswahl an Skimodellen von Völkl (Made in Germany) … kompetente Beratung bei der Auswahl des Verleihmaterials Direkt vor Ort in Jungholz neben der Hauptkasse am Liftparkplatz!

und Testcenter Wer will schon die Katze im Sack kaufen? Bevor Sie sich für einen Ski aus unserem Haus entscheiden, können Sie diesen auf Herz und Nieren testen. Die meisten Modelle haben wir in unserem Testcenter in Jungholz zum Ausprobieren, auch die neusten Rocker-, Freeride- oder Rennski! Leihen, Testen und Kaufen – wir beraten Sie gerne! Öffnungszeiten: täglich bei Skibetrieb von 9.00 – 16.30 Uhr (ausserhalb der Ferien) täglich bei Skibetrieb von 8.30 – 17.00 Uhr (Ferien und Wochenende)

Frey Haslach Jungholz GbR Jungholz 139 A-6691 Jungholz / Tirol direkt neben der Kasse! www.jungholz.de Tel: +49 (0) 8323 5070020 info@skiverleih-jungholz.de skiverleih@jungholz.de

25


PRESSEBERICHT

Erstes Philosophiefestival in den Allgäuer Alpen Oberstdorf/Kleinwalsertal »Im Tal und auf der Höh’«

»Wie wollen wir zusammen leben?« 5 Tage – 7 Referenten – 8 Veranstaltungsorte – 12 Veranstaltungen Von 21. bis 25. Juni 2017 wurde in Oberstdorf und im Kleinwalsertal fünf Tage lang angeregt philosophiert, diskutiert und reflektiert. Unter der diesjährigen Leitfrage »Wie wollen wir zusammen leben?« fand das erste Philosophiefestival in den Allgäuer Alpen »Im Tal und auf der Höh‘« statt. Die Bergbahnen Oberstdorf/Kleinwalsertal, sowie dessen Aktionär die Allgäu Überlandwerk GmbH ermöglichten es dabei dieses Konzept erfolgreich umzusetzen, sodass einige Veranstaltungen auf dem Fellhorn sowie auf dem Walmendinger Horn vor einer traumhaften Bergkulisse stattfinden konnten. Namhafte Philosophieprofessorinnen und -professoren aus ganz Deutschland und der Schweiz widmeten sich aktuellen Themen und Fragen, beispielsweise was Erinnerung im Zusammenhang mit der eigenen Identität bedeute, was es hieße ein guter Mensch zu sein, was wir als fremd wahrnehmen würden und was Kulturen trenne bzw. verbinde. Darüber hinaus wurde die Mensch-Tier-Beziehung eingehend betrachtet – doch nicht nur von Erwachsenen, denn bei »Philosophieren mit Kindern« konnten sich ebenso die Kleinen über das Zusammenleben mit Tieren Gedanken machen. Von Sokrates Anfängen der Philosophie, über moderne Fragen, wie »Über was muss ich mir Sorgen machen?« stand beim ersten Philosophiefestival in den Allgäuer Alpen Oberstdorf/Kleinwalsertal demnach eine breite Palette an Themen für die Teilnehmer zur Auswahl. Im Anschluss an die verschiedenen Vorträge schloss sich oftmals eine lebhafte Diskussion an, bei der sich Besucher, Referenten und die 15 Stipendiaten, die von der Sparkasse Allgäu, der Meckatzer Löwenbräu Benedikt Weiß KG und dreier Rotary Clubs gesponsert wurden, über das gerade Gehörte austauschen konnten. Auch in den Augenblicken vor und nach den Veranstaltungen hielt die philosophische Atmosphäre an: »Wertvoller noch als die eigentlichen Vorträge schätze ich den persönlichen Aus26

tausch mit den Professoren, z.B. beim Mittagessen ein«, berichtete Leon M., einer der Stipendiaten. Besonderes Highlight des Festivals war der philosophische Hüttenabend auf der Sonna Alp im Kleinwalsertal. Bei original Walsertaler Käsknöpfle wurde in kleinen Gruppen das Thema und der Begriff »Leitkultur« diskutiert und anschließend in der großen Runde vorgestellt. Die daraufhin entfachte Debatte sorgte für Zündstoff: »Eine Sternstunde philosophischer Auseinandersetzungen haben wir hier miterlebt«, fasste Dr. Rainer Jehl, zweiter Vorsitzende des extra für das Festival gegründeten Vereins Philosophie in den Allgäuer Alpen e.V. den Abend zusammen. Der feierliche Abschluss des ersten Philosophiefestivals fand im Oberstdorfer Haus statt, bei der unter anderem der Meckatzer-Philosophie-Preis 2017 an Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Joas für sein Lebenswerk verliehen wurde. Stefanie Fuchs, erste Vorsitzende des Vereins, zog nach dem Festakt am Sonntag, 25. Juni 2017 ein positives Fazit: »Rund 500 Besucher kamen insgesamt zu den Veranstaltungen. Für eine in dieser Form völlig neuartige Veranstaltungsreihe ist das eine durch und durch vielversprechende Bilanz.« Als grenzüberschreitendes Projekt ist das Philosophiefestival in der Tat erstmalig und wurde deshalb im Rahmen des Programms INTERREG V-A Österreich-Bayern 2014 – 2020 als Kleinprojekt gefördert. Weitere Informationen unter: www.philosphieallgaeueralpen.com


PRESSEBERICHT

Neue Wohnwelten

»Heimatliebe« und »Landleben«

gen Teppiche erinnern an einen gemütlichen Kaminabend und laden zum Verweilen und Wohlfühlen ein, ganz so wie es in einem Zuhause sein sollte.

Heimatliebe und Landleben – Wohnstile, die im Allgäu seit jeher gelebt und geliebt werden. Sie verkörpern Gemütlichkeit, Rustikalität und ländliche Romantik. Auch das Mixen der Wohnstile – zum Beispiel von alpinem Schick und puristischer Modernität – ergibt, gerade auch in Bezug auf die hiesige Region, attraktive Raumbilder. Um diese außergewöhnliche Atmosphäre erlebbar zu machen, kreierte das Einrichtungshaus möbel mayer die zwei neuen Wohnwelten »Heimatliebe« und »Landleben«, die im Rahmen einer exklusiven Preview zum ersten Mal im Juli 2017 vorgestellt wurden und ab sofort von jedermann bestaunt werden können.

Bei der Wohnwelt »Landleben« hingegen dreht sich alles um Vintage und Romantik in erdigen bzw. pastelligen Tönen in einer harmonischen Verbindung mit Weiß und Altholz! Einzelstücke, wie Sessel oder Lampen runden das Gesamtbild ab und setzen gekonnt Akzente, ohne dabei das Heimelige und Vertraute außer Acht zu lassen. Die bestehenden Wohnwelten »Alpin Chic«, »Natürlich Wohnen« samt den Neuen, »Heimatliebe« und »Landleben«, sind Teil von möbel mayers Unternehmenskonzept »Einrichten 360°«, welches seinen Kunden eine einzigartige Kernkompetenz in Sachen Einrichtungsberatung, -planung und auch -realisierung im Vergleich zu Mainstream-Anbietern ermöglicht. Als zusätzliches Angebot können die Kunden eine Wohnberatung in Anspruch nehmen, die bereits bei einer einfachen Farbberatung anfängt und bis hin zu einer gesamten innenarchitektonischen Gestaltung sowie deren handwerkliche Umsetzung gehen kann. »Einrichten 360°« wurde bereits vor einem Jahr erfolgreich ins Leben gerufen und bietet einen Rundum-Service für jedes Budget!

Gerade hier im Allgäu bedeutet Heimatliebe ein Gefühl von Zuhause, von Behaglichkeit und Wärme und so präsentiert sich auch die gleichnamige neue Wohnwelt der Einrichtungsexperten aus Kempten. Zwischen rustikalen Bauernmöbeln und gemütlichen Sitzgelegenheiten in klassischen Blumen- und Karoprints können hier, auf einem Kissen, eine fesche Allgäuer Kuh und dort, Hirsche, als eingerahmter Digitaldruck oder auf Tassen entdeckt werden. Der Dielenholzboden und die kuscheli-

Ab jetzt Kochkurse mit Profi-Koch Tobias Mucha in Mayers Küchenmanufaktur Ob bei »Frische Fischküche«, »Männer am Herd«, »So schmeckt der Herbst« oder bei »Stressfreies Weihnachtsmenü« – im Rahmen dieser Koch-Events mit Profi-Koch Tobias Mucha können Hobby-Köche und die, die es noch werden möchten die neusten Küchentrends, leckere Rezepte und geniale Tricks in Mayers Küchenmanufaktur entdecken und erfahren!

bei möbel mayer in Kempten

27


Stefan Schaber

Als selbstständiger Immobilienmakler möchte ich mich gerne bei Ihnen vorstellen. Stefan Schaber, 35 Jahre, seit 2005 auf dem Allgäuer Immobilienmarkt in den Bereichen Verkauf und Vermietung von Wohnungen / Häusern und Baugrundstücken tätig. Im September 2005 habe ich meine Tätigkeit als selbstständiger Immobilienmakler beim damaligen Immobilienunternehmen RE/MAX Immobilien in Kempten aufgenommen, bis ich dann im Jahre 2008 zu Michael Beck Immobilien wechselte, wo ich bis heute noch tätig bin. Zu meinen Aufgaben gehören die Objektaufnahme, die Erstellung von Exposés und Marketingplänen, die Betreuung der Objekte vom Ersttermin bis zur Übergabe der Immobilie nach erfolgreichem Verkauf oder Vermietung. Ich führe auch Wertermittlungen von Immobilien (Wohnungen und Häuser) durch. Dies ist nur ein kurzer Überblick der vielfältigen Aufgaben von mir. Über Ihren Anruf würde ich mich freuen. Ihr Stefan Schaber

28


PRESSEBERICHT ADVERTORIAL

Was ist wichtig wenn Sie Ihre Immobilie einem Makler übergeben? Sie müssen Vertrauen zu dem Makler haben, der Ihre Immobile veräußert.

Der Makler muss Erfahrung mitbringen und sich auf dem Immobilienmarkt auskennen. Auskennen in der Form, dass er weiß, wie derzeit die aktuellen Preise sind. Auch über das Umfeld der Immobilie in Bezug auf den sozialen Bereich (Schulen, Kitas, Ärzte, Einkaufmöglichkeiten, usw.) muss der Makler informiert sein. Ebenso über das Wohngebiet insgesamt, ob z. B. von Seiten der Stadt oder Gemeinde Veränderungen (Baugebiet, Sanierungen, usw.) geplant sind.

Der Makler sollte ein Konzept (Marketingplan) entwickeln, wie er Ihre Immobilie vermarkten möchte, denn nur über ein vernünftiges Marketingkonzept lässt sich eine Immobilie professionell und erfolgreich verkaufen. Sie überlegen Ihre Immobilie zu verkaufen oder zu vermieten? Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Der Makler muss über Gesetzesänderungen und Gesetzesbestimmungen wie z. B. Rauchmelder, Energieausweis, Bestellerprinzip informiert sein. Sponsoring: Stefan Schaber Immobilien SV Heiligkreuz

Stefan Schaber c/o Michael Beck Immobilien Magnusstraße 1 87437 Kempten

Tel. 08 31 / 52 02 60 - 13 Mobil 01 71 / 4 78 38 51 schaber@beckimmobilien.de www.beckimmobilien.de 29


PRESSEBERICHT

KLEIN ABER FEIN Die Skiregion Jungholz kann sich in ihrer Dimension zwar nicht mit international bekannten Skiarenen messen. Wohl aber im Angebot von einem Dutzend abwechslungsreicher Pisten, die hervorragend gepflegt, an den kinderfreundlichen zwei 4-er Sesselbahnen, 4 Schleppliften und dem Übungslift Skivergnügen total garantieren. Das Gelände ist ideal für die Familie, für Kinder, Carver und Boarder und alle »Junggebliebenen«. TRAUMHAFT SCHNEESICHER Die Skiregion Jungholz ist zwischen 1100 m und 1500 m weitgehend schneesicher. Und wenn Petrus doch einmal streikt, sorgen modernste, umweltverträgliche Beschneiungsanlagen auf ganz natürliche Weise für genügend Weiß.

FREUNDLICH VERGNÜGLICH Die Skiregion Jungholz ist das richtige Skigebiet für Jung und Alt, für erste Einsteiger ins Skivergnügen und für erfahrene Umsteiger, Snowboarder und Carver, die zuweilen vom Pistenstreß in den entspannten Genuß-Skilauf hinüberwechseln möchten. GEMÜTLICH GENÜSSLICH Parken direkt an den Liften, kostenlos (im ganzen Ort) selbstverständlich; Stunden-, Halb- und Ganztagstickets sowie günstige Sondertarife für Junioren und Senioren; werktags keine und auch am Wochenende kaum Wartezeiten – das ist Jungholz, die Skiregion mit den individuellen Möglichkeiten für mehr Skigenuß, anders als anderswo. 30

Garantiert glückliche Stunden im Schnee

KINDERSICHER – ANFÄNGERFREUNDLICH An der modernen, kindersicheren 4-er Adler-Sesselbahn finden die kleinen und großen Skifans ihre Freude. Für Skischulen sind viel Spaß und Gaudi im Schnee garantiert.

NEU FAMILY SNOWPARK JUNGHOLZ Neu in Jungholz ist ab dieser Saison unser Family SnowPark am Schwandlift. Ein kleiner aber feiner Funpark mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen für Klein und Groß, für Skifahrer und Snowboarder. Neben den klassischen Rails und Boxen gibt es im Family SnowPark auch einen Kicker, eine Wellenbahn, Steilkurven und verschiedene Aufgaben wie zum Beispiel das »Abklatschen« der Figuren im Park. Da kommt für die ganze Familie garantiert keine Langeweile auf. SNOW LEARNLAND Neben dem N’Ice Bear Kinderland gibt es mit dem Snow Learnland ein weiteres Übungsgelände für Groß und Klein. Direkt neben Parkplätzen und Kasse gelegen, ist das Learnland mit seinem nur leichten Gefälle und der fein präparierten Piste ideal für die ersten Gehversuche auf Skiern und Board. Ein leicht zu meisternder Seillift sowie ein Zauberteppich bringen Kids und Anfänger nach oben. Frei zugänglich mit Liftkarte. N`ICE BEAR KINDERLAND Im »N`Ice Bear Kinderland Jungholz« oberhalb der Schrofenhütte sind die »Kids« bestens aufgehoben. Hoch geht´s mit der kindergesicherten 4-er Sesselbahn und kommt erst einmal das bunte Maskottchen, der 7 Meter große »N`Ice

Bear« ins Blickfeld, schlägt jedes Kinderherz höher. Das Angebot: ein 12 m »Zauberteppich-Förderband« für die »Kleinsten der Kleinen« und den 40 m »Zauberteppich« für die »kleinen Könner«, zwei große Wärme-Märcheniglus mit »allerlei Inhalt« und eigenem Kinder-CD-Programm, eine Slalom- und Riesenslalompiste, daneben die Wellenschneepiste und das 12 Meter Schneekarussel. Die Riesen-Röhren-Rutsche, die sehr beliebte Hüpfburg oder auch die lustigen Schlangen »Oskar« und »Rosi« wie auch das Sioux-Dorf mit der Feuerstelle, das Försterhaus, zwei Spaßhäuschen und dem immer gern bestiegenen »N’Ice Bear-Schneerutschhügel« begeistert sicher auch alle Eltern. PICKNICKSTATION Im N’Ice Bear Kinderland haben wir für unsere »Kleinsten und Kleinen« und deren »Begleiter« eine gemütliche Picknickstation für Jedermann eingerichtet. Auf eigens konstruierten Picknicktischen können unsere Gäste die selbst mitgebrachte Verpflegung in aller Ruhe verzehren und dabei die Sonne genießen. ZWEI SONNENINSELN Nähe Bischlag 4-er Sesselbahn haben wir für alle Wintersport-Gäste, die richtig Ruhe und Erholung suchen, die Sonneninsel-Ruheoase eingerichtet. Auf dafür abgeschirmten Geländeteilen, warten auf die Gäste Strandkörbe und Liegestühle zum Sonnen- ohne Verköstigung und störende Musik.


ANZEIGE

GlĂźckliche Stunden im Schnee

www.jungholz.de 31


PRESSEBERICHT

Mit Haferlschuhen in die visionäre App-Welt:

apploft-Gründer Gary Boeing zu Gast in Kempten Zusammen mit dem Marketingclub Allgäu präsentierte Greiter & Cie. im September den Vortrag des Hamburger App-Spezialisten Gary Boeing zum Thema »Mobile Apps & Mobile Marketing« im neuen Gründerzentrum an der Iller »Allgäu digital – digitales Zentrum Schwaben«. Die Gäste erfuhren viel über den technischen Hintergrund, die historische Bedeutung der intuitiv bedienbaren Oberfläche des ersten Apple iPhones, die Marktdurchdringung von Smartphones, das Nutzerverhalten im Ländervergleich, die Durchsetzung der weltweit erfolgreichsten Betriebssysteme Android und iOS (Apple), Informationen zu Programmiersprachen sowie eine ganze Menge typisches App-Vokabular.

Methodik. Design. Coding. – Die Bausteine des Erfolgs Wie geht App-Entwicklung? Ausgehend von den Wunsch-Funktionalitäten setzt sich im Design-Thinking-Ablauf das Projekt wie ein Mosaik zusammen, danach werden Designfragen geklärt (hier gab es im Vortrag zahlreiche Tipps zu »Dos and Don’ts«) und erst am Ende entsteht während der Coding-Phase die mobile Anwendung auf Basis des Betriebssystems. Zahlreiche realisierte Projekte wie die Kultur-App der Hansestadt Hamburg oder die Infoplattform der ZEIT veranschaulichten die Vielfältigkeit von App-Anwendungen. Wie sieht Gary Boeings visionärer Blick auf künftige Anwendungen aus? Ein in die Präsentation integrierter Videoclip mit virtuellen Türen mit Blick in neue fantastische Welten machte klar, wie nah Realität und Vision künftig beieinander liegen. »Das smart Device wird ans Handgelenk, der Bildschirm in die Brille und die Audios direkt mit dem Knopf ins Ohr wandern.« 32


ANZEIGE

Seit mehr als 20 Jahren Ihr Spezialist für Bodenbeläge aller Art Bodenbeschichtung Wandbeschichtung Plissee Polsterarbeiten Schimmelsanierung alle Materialien zur Selbstverlegung Fachgerechte Beratung und hoher Anspruch an Qualität und Service

In Kooperation mit folgenden Partnern

Thomas Matt Walserstraße 240 A - 6992 Hirschegg +43 55 17 / 34 45 Thomas.Matt@aon.at www.stil-form.de

Neben allen klassischen Belägen sind auch Vinylbeläge, Altholzböden, Terrassenbeläge, Spaltholzwände und Rollbeton erhältlich


34

ANZEIGE


35 ANZEIGE


ANZEIGE

Folie statt Lack

Gestalte Dein Auto nach Deinem Geschmack! Wir sind die Spezialisten für Fahrzeugfolierung im Allgäu. Gönnen Sie sich ein individuelles Design und stechen Sie aus der Masse heraus. Auch dezentere Akzentsetzungen sind selbstverständlich möglich. 36


ANZEIGE

Steinschlag? Scheibenreparatur!

Die Scheiben-Profis in Sonthofen und Füssen • Reparatur / Austausch aller Scheiben für jedes Kfz (Pkw, Lkw, Traktoren, Wohnmobile etc.) •  Kostenloser* Steinschlag-Sofort-Service •  Scheiben-Austausch innerhalb 24 Stunden •  Erstausrüster-Qualität mit 30 Jahren Garantie •  Versicherungsabwicklung durch uns! •  Kostenloser Hol- und Bringservice Wir holen Ihr Fahrzeug bei Bedarf ab und fahren es wieder vor Ihre Haustüre. • Teil/Vollfolierung •  Werbedruck / Digitaldruck •  Sichtschutz- und Scheibentönungen •  Textildruck (Cup T-Shirt) Wir stehen für Top-Qualität und besten Service für unsere Kunden.

* bei Kaskoversicherten

Fahrzeug-Beklebung

AUTOGLAS Allgäu Autoglas Allgäu Angelo Giannelli & Andreas Verfürth Oberstdorfer Straße 16 87527 Sonthofen Tel. 0 83 21 / 7 88 35 35 Fax 0 83 21 / 7 88 35 32 info@autoglas-allgaeu.de www.autoglas-allgaeu.de

Folienwerk-Allgäu Herkomerstraße 1 87629 Füssen Tel. 0 83 62 / 9 30 60 80 folienwerk-allgaeu@gmx.de www.folienwerkallgaeu.com


ADVERTORIAL

fab.coffee wurde von mir 2014 in Hamburg gegründet. Nach vielen Jahren als Barista hinter der Kaffeemaschine diverser Spezialitätencafés in Hamburg, hat mich der Zufall an das Handwerk Rösten herangeführt. Im Keller einer kleinen feinen Spezialitätenrösterei fand sich ein kleiner Trommelröster, welcher scheinbar nicht mehr gebraucht wurde. Nachdem Dieser von mir reaktiviert wurde konnte ich die ersten Gehversuche im Kaffeerösten machen. Viele 100 Röstungen später und mit der Hilfe von Hamburger Kollegen erlernte ich das Handwerk und konnte so Anfang 2014 meine ersten Produkte auf dem Markt platzieren. Mit der Gründung einer kleinen Kaffeerösterei mit Spezialitätencafé in Hamburg Altona habe ich mich ganz dem Thema Kaffee verschrieben. Das Rösten mit seinen komplexen Themen (Einkauf, Produktion, Sensorik, …) ließ mich nicht mehr los. Im Frühjahr 2016 sind dann meine Familie und meine Rösterei in den Oberallgäu gezogen. fab.coffee befindet sich jetzt in Reichenbach in einem ehemaligen Kuhstall und verschreibt sich voll und ganz der Weiterentwicklung und Produktion von hochwertigem Röstkaffee.

Die grünen Kaffeebohnen werden in einer Gusseisernen Trommel langsam und schonend über einer Flamme veredelt.

Temperaturfühler in der Rösttrommel und neueste Technik erlaubt uns trotz manueller Steuerung genaues Arbeiten und schafft Reproduzierbarkeit

38

Ich betrachte das Thema Kaffee als ganzheitliches. Von der Kaffeekirsche am Strauch in den Ursprungsländer bis in die Tasse hier bei uns. Im Sinne der »Third Wave« Kaffee Bewegung möchte ich alle Aspekte, vom Anbau, Handel über die Produktion nachvollziehen können und zu sozial verträglichen Bedingungen anbieten. Durch die Zusammenarbeit mit sehr geschätzten Kollegen (Quijote Kaffee, Roasters United) schafft es fab.coffee seine grünen Bohnen ausschließlich aus einem direktem Handel zu beziehen. Somit können wir ohne Groß- und Zwischenhändler agieren und vernünftige festgeschriebene Preise für unsere Kaffeebauern bieten. Alle Kaffees stammen aus einer organischen Landwirtschaft und sind im Ursprung biozertifiziert. Es geht mir um langfristige feste Handelsbeziehungen, welche von einem Miteinander und einer ständigen gemeinsamen Weiterentwicklung über Jahre wachsen und voneinander profitieren.


ADVERTORIAL

Ich führe bewusst ein kleines Sortiment von derzeit fünf Espressoblends und wechselnden sortenreinen Kaffees. Zu meinen Aufgaben zähle ich es auch durch Schulungen im Bereich Sensorik, Zubereitung, Rösten und auch Geschichte des Kaffees ein Verständnis für das Thema Kaffee aufzubauen. Kaffee, mit seinen mehr als 1000 nachgewiesenen Aromastoffen kann weit mehr sein als der alltägliche »Wachmacher«. In erster Linie ist die Kaffeekirsche eine Frucht und kann zum Beispiel nach Bergamotte oder Waldhimbeere schmecken. Durch individuelle Röstprofile betonen wir den ursprünglichen Charakter unserer Kaffees. Schonend und langsam in unserem Trommelröster der Firma Coffeetool aus Athen geröstet. Neben dunklen, schokoladigen Espressi führen wir auch viele hell geröstete (skandinavisch), fruchtbetonte Kaffees. Vor Allem bei unseren sortenreinen Produkten wollen wir weg von dem Muster klassischer kräftiger Kaffees, welche meist von Röstaromatik überlagert sind. Damit begebe ich mich gerne mit meinen Kunden zusammen auf eine Reise, auf zu neuen Ufern. Fabian Schmidtke Rösterei: Reichenbach 18, 87561 Oberstdorf Büro: Goldbachweg 24, 87538 Bolsterlang Tel.: +49 176 24238877 info@fabcoffee.de · www.fabcoffee.de

Einer unserer Handelspartner aus unserem Direkt Import Netzwerk. Die Kooperative COMSA aus Honduras.

Auf den Punkt. Jede Bohne hat Ihre eigene Endtemperatur in der Röstung. Unser großes Kühlsieb kühlt die Röstung in zwei Minuten ab und erlaubt uns ein genaues Ende eines Röstvorgangs.

Neben technischen Daten verlassen wir uns natürlich auch auf all unsere Sinne. Aussehen und Geruch verraten uns wann unser Kaffee sein volles Aroma entfaltet hat.

39


ADVERTORIAL

TRIPLE M

der Partyschirm Mit 8 Metern Durchmesser bietet der Partyschirm genug Platz für 100 Personen und ist daher ideal geeignet für Hochzeiten, Geburtstage, Firmenfeiern oder Faschingsveranstaltungen. Bei einer Aprés Ski-Party darf er natürlich auch auf keinen Fall fehlen. Im Mietpreis enthalten ist eine voll ausgestattete Bar mit Spülbecken, eine Musikanlage sowie die notwendige Beleuchtung. Anlieferung sowie Auf- und Abbau werden natürlich ebenfalls von uns übernommen.

NEU IM ALLGÄU

Bereichern Sie Ihr Fest um unseren Partyschirm und bieten Sie Ihren Gästen einen besonderen Ort zum Feiern. Der Triple M Partyschirm macht Ihre Veranstaltung zu einem wetterunabhängigen und einmaligen Erlebnis für Jung und Alt. Unser Partyschirm als Mehrwert für Ihre Veranstaltung – Kontaktieren Sie uns gerne!

Triple M der Partyschirm Maurus Hörberg Dreier GbR Bürgermeister-Josef-Haug-Straße 13 87764 Legau Tel.: 0171 8007202 info@triple-m-partyschirm.de Facebook/TripleMPartyschirm 40


Welches Zimmer darf es denn bei Ihnen sein? Ein funktionales Büro, in dem Sie sich gerne aufhalten? Eine praktische, moderne Küche in Ihren Lieblingsfarben? Oder ein gemütliches Wohnzimmer in dem Sie Ruhe und Entspannung suchen? Vielleicht aber planen Sie schon längst einmal Ihr Bad sanieren zu lassen... entdecken Sie unser umfangreiches Leistungsspektrum! Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns direkt anzurufen.

Unser Spektrum Küchen, Esszimmer, Wohnen und Wohlfühlen, Bäder, Schlafzimmer, Arbeitsund Büros, Flure und Treppen, Haustüren und Fenster. Wir machen mehr aus Ihren Räumen.

Sie brauchen einen Sachverständigen?

Bauruine oder Handwerkerschaden?

Wir wissen, von was wir sprechen.

Ihr Gutachten von uns ist die Basis für die Verhandlungen mit dem Verursacher und natürlich auch die Basis für die Durchführung von rechtlichen Schritten. Lassen Sie sich durch einen erfahrenen und professionellen Sachverständigen bei all Ihren Fragen rund um Ihr Bauvorhaben oder Ihrer bestehenden Immobilie helfen.

Ich helfe Ihnen als Handwerksmeister mit über 20 Jahren Erfahrung und als DEKRA zertifizierter Sachverständiger für Bauschadenbewertung mögliche Fehler an Ihrem Eigentum zu einem Zeitpunkt festzustellen, an dem er meist ohne großen Aufwand beseitigt werden kann. Oder ich helfe Ihnen mit einem Gutachten, einen Schaden aufzudecken, zu erklären und evtl. zur Nachbesserung aufzufordern.

Leistungen: Gutachten, verschiedene Spezialgebiete, Ablauf und Kosten

Zusatzangebote Zudem bieten wir Komplettsanierungen an! Alles aus einer Hand Sie möchten Ihren Dachboden, ihre Wohnung oder Ferienwohnung sanieren, sind aber nicht ständig vor Ort, um Termine mit Handwerkern und Lieferanten zu organisieren? Wir nehmen das für Sie in die Hand! Wir stehen Ihnen als Meisterbetrieb mit unserem Wissen und Know-how zur Seite und regeln in Ihrem Auftrag alles für Sie.

Mein Motto: »Beste Qualität, bester Service, zu ehrlichen Preisen.« Gehring VIWB GmbH · Geschäftsführer: Siegfried Schwarz · Betriebsleiter: Roland Rasch Im Wasen 8 · 87544 Bihlerdorf / Blaichach · Tel. +49 (0) 8321 / 87700 info@schreinerei-immenstadt.de · www.schreinerei-immenstadt.de 41

ADVERTORIAL

SCHREINEREI GEHRING


PRESSEBERICHT

Tanztheater statt Formationstanz Der Zuschauer taucht ein in eine vertanzte Geschichte, in der jeder Tanz ein Kapitel der Gesamthandlung darstellt. Dafür steht die Tanzgruppe Kaleidoskop. Die größtenteils selbst erdachten Geschichten sind liebevoll und leidenschaftlich umgesetzt in Choreografien und theatrale Inszenierungen, die sogar regelmäßig Jonglage und Showkampf integrieren. Durch Humor und die Fähigkeit sich selbst nicht zu ernst zu nehmen, sind die Auftritte sehr unterhaltsam und kurzweilig. Die Grundlage der Tänze entspringt dem »Tribal Dance«, einer aus den USA stammenden Tanzrichtung, die sich aus dem Bauchtanz entwickelt hat. Dabei liebt die Gruppe die facettenreichen Varianten des »Tribal Fusion Dance«: Mit diesen lassen sich die verschiedensten Tanzstile inspirierend vermischen und zu neuen Stücken kreieren. Die jungen Frauen haben sich das alles selbst beigebracht. Die eigenen Choreografien bringen die Kreativität der Truppe zum Ausdruck und werden mit einer Begeisterung dargeboten, die schnell auf das Publikum überspringt. Dies zeigt sich auch in den Kostümen, die in aufwendiger Eigenarbeit von der Gruppe entworfen und auch hergestellt werden, da die Tänzerinnen viel Wert auf ein stimmiges Gesamtkonzept legen.

ANZEIGE

In Kempten hat sich die Gruppe kennengelernt, wo auch der Allgäuer Fotograf Marcel Durach sein Studio betreibt. Marcel fotografiert seit fast 30 Jahren und hat bereits in der Schule seine Liebe

42


PRESSEBERICHT

zur Fotografie entdeckt. Vor fünfzehn Jahren spezialisierte er sich auf seine Leidenschaft, die Konzert- und Eventfotografie. 2012 renovierte er schließlich ein Studio, um seiner Kreativität auch außerhalb von Konzerten nachgehen zu können und mit Porträtaufnahmen sein Spektrum zu erweitern. Dank seiner Fähigkeit flüchtige Momente und Gefühle einzufangen, gelingt es Marcel in statischen Bildern die Dynamik und Tanzrollen von Kaleidoskop wiederzugeben. Aus der Zusammenarbeit sind schon mehrere Fotoshootings entstanden, bei denen sowohl Einzelmitglieder als auch die ganze Gruppe porträtiert wurden. Diese Prozesse sind geprägt von Humor, Begeisterung und Individualität, was sich auch in den Ergebnissen wiederspiegelt. Mehr Informationen über Kaleidoskop und Marcel Durach finden Sie im Internet und auf Facebook unter »Kaleidoskop Tribal Dance & more« und »Die Photo Seite«.

KFZ Meisterbetrieb, Kundendienst und Service für alle Fabrikate. Reifenservice und Einlagerung

Größter ih verle Anhänger

• vom Kühlkoffer bis zum Hunde und Pferdeanhänger • Vom Anhänger, Transporter für Umzüge, Sprinter usw. • Kipphänger für Brennholz bis Gartenabfälle und Schüttgut • 17 Meter Hebebühne

ANZEIGE

Willkommen bei Auto Haas

Auto Haas Albrecht-Dürer-Str. 15 D-87527 Sonthofen Tel.: +49 (0) 8321 / 3033 auto-haas@gmx.de www.haasauto.de 43


A

PRESSEBERICHT

uf 30 Jahre Vereinsgeschichte kann der JZC OASüd in diesem Jahr zurückblicken und feierte sein Jubiläum im April bei strahlendem Sonnenschein gebührend mit einer Viehschau samt Kälber- und Jungzüchterwettbewerb. Veranstaltet wurde die Viehschau in Bihlerdorf/Blaichach in der Halle von Garten-und Landschaftsbau Marcus Mägdefrau, die den perfekten Rahmen für dieses Ereignis bot.

30 Jahre

Jungzüchterclub Oberallgäu-Süd

Am Nachmittag konnten die Jüngsten beim Kälberwettbewerb ihr Können unter Beweis stellen. Stefanie Wenz und Florian Bach – beide ehemalige Vorstandsmitglieder des Clubs – bewerteten die Kinder, die alle stolz eine Rosette sowie eine Kälber-Weidschelle mit nach Hause nehmen durften. Bestens verpflegt wurden die zahlreichen Zuschauer mit selbstgebackenen Kuchen, Kaffee, Wurst-, Steaksemmel und Getränken. Beim Jungzüchterwettbewerb am Abend kürte dann Aaron Albinger aus Biberach mit Unterstützung von Ringman Nikolas Sauter in der vollbesetzten Halle die besten Rinder und Vorführer aus den Reihen des Clubs. Hierbei wurden die 46 Rinder in neun Gruppen eingeteilt. Champion in der Kategorie »Jung« wurde eine Payssli-Tochter aus dem Betrieb Egger Christian aus Rettenberg. Reserve-Champion wurde eine Cadence-Tochter aus dem Betrieb Fink Edmund, Oberstaufen. Den Sieg als bester Vorführer in der Kategorie »Jung« konnte sich Thomas Socher aus Ofterschwang sichern. Reserve Vorführsieger wurde Fink Raphael aus Thalkirchdorf. In der Kategorie »Alt« gewann der Betrieb Herz GbR aus Rettenberg mit einer Jan-Tochter. Reserve-Champion wurde Jongleur-Tochter Leni von Hierl Moritz aus Rettenberg. Vorführsieger in der Kategorie »Alt« wurde Matthias Herz aus Rettenberg. Reserve Vorführsieger wurde Höß Alexander aus Oberstaufen.

Familie Mägdefrau

Königlichen Glanz brachte Beate Bühler, amtierende Baden-Württemberger Braunviehkönigin, als Ehrendame der Jubiläumsschau. Im Anschluss an die Schau wurden die Gewinner der Tombola ausgelost. Hier lockten als Hauptpreis ein Zuchtkalb sowie viele weitere attraktive Preise wie Spermagutscheine oder ein Trettraktor. Nachdem alle Preise verlost waren wurde bis zum frühen Morgen ausgiebig in der Jungzüchter-Bar gefeiert. Für beste Stimmung sorgte dabei das Quintett »Isch gli«. Den Jungzüchtern aus OA-Süd kann man für diese rundum gelungene Veranstaltung nur großen Respekt zollen und gratulieren!

44


Zutaten für 4 Personen ◆  4 Kugeln Eis vom Papillon

(Joghurt oder Weiße Schokolade) ◆  150g Weiße Schokolade ◆  200g Erdbeeren (frisch oder TK) ◆  Zucker und Minze nach Belieben

PRESSEBERICHT

Weiße Perle

Zubereitung:

1. Erdbeeren auftauen und kleinschneiden. 2. Zucker leicht karamellisieren, Erdbeeren hinzugeben, köcheln lassen, pürieren und Minze zugeben.  3. Weiße Schokolade fein hacken oder reiben und die Eiskugeln einzeln darin wälzen.  4. Auf den Saucenspiegel eine gewälzte Kugel geben und mit viel Liebe servieren. Schöne Grüße,  Lisa Schüttler vom Papillon aus dem Kleinwalsertal

45


2. Blendschutz sorgt für entspanntes Sehen. Je dunkler die Tönung umso mehr sichtbares Licht filtern die Gläser. Es gibt Kategorien von 0 bis 4 sowie verschiedene Farbvarianten. Die Wahl ist abhängig von der Sportart und den Lichtverhältnissen. Allrounder sind braune Gläser der Blendschutzstufe zwei bis drei. Praktisch sind Austauschsysteme, die einen unkomplizierten Wechsel der Gläser ermöglichen. 3. Große, gebogene Gläser gewährleisten gute Rundumsicht und schützen die Augen vor mechanischen Verletzungen und Zugluft. Hier ist auf gute Belüftung und auf Glasqualität zu achten. Vorsicht: Bei Billiggläsern können Verzerrungen auftreten. 4. Bruchsicherheit ist wichtig, damit die Brille im Falle einer Kollision nicht die Augen verletzt. Gläser aus gehärtetem Polycarbonat sind bruchsicher, Fassungen aus Kunststoff oder Nylon flexibel. Vorsicht: Alltags- oder Sonnenbrillen können hier gefährlich werden. 5. Fester Sitz, Leichtigkeit und Passform: Bei stoßartigen Bewegungen darf die Brille nicht rutschen. Antirutschauflagen auf Bügeln und Nasenstegen sowie verstellbare Haltebänder sorgen für einen festen Sitz, dürfen aber nicht drücken. Mit Hilfe verstellbarer Nasenpads und Bügel können gute Sportbrillen dem Gesicht und der jeweiligen Haltung angepasst werden. 46

Foto: Sziols GmbH

Sportbrillen Worauf es ankommt Fünf Extras, die die Sicherheit und den Spaßfaktor erhöhen: 1. Selbsttönende (phototrope) Gläser passen sich automatisch den jeweiligen Lichtverhältnissen an. Strahlt die Sonne intensiv, werden die Gläser dunkel, trübt sich der Himmel ein, hellen sie sich auf. 2. Entspiegelte Gläser schalten störende Lichtreflexe auf der Glasoberfläche aus. Es lässt sich entspannter sehen. 3. Polarisationsfilter schlucken Reflexionen von nassen oder flirrenden Straßen und Wasseroberflächen. Sie verhindern gefährliche Blindflugmomente. 4. Anti-Beschlag-Beschichtungen sorgen bei schweißtreibenden Sportarten für Durchblick. 5. Schmutzabweisende Beschichtungen verhindern, dass Wasser, Staub, Schweiß und Fett die Sicht trüben. Für Fehlsichtige: Über 40 Millionen Deutsche tragen Brille. Sie können auf die Kombination von Kontaktlinsen und Sportbrille, auf Sportbrillen mit Sehstärke, Clip-in-Systeme oder Wechselscheiben zurückgreifen, die z. T. sogar Korrektionen von –15 bis +15 Dioptrien erlauben. Die Anforderung an das Sehen unterscheidet sich je nach Sportart. Begeisterte Freizeitathleten lassen sich deshalb am besten vom Brillen-Fachmann beraten. Quelle: sehen.de

Foto Sonnenbrille: adidas Sport eyewaer

Fünf Funktionen, die eine Sportbrille haben muss: 1. UV-Schutz verhindert Langzeitschäden und Augenkrankheiten. Das CE-Kennzeichen garantiert, dass die Brille den EU-Sicherheitsnormen entspricht und ausreichenden UV-Schutz bietet.

Foto: Rodenstock GmbH

Foto: Essilor GmbH

Foto: Rodenstock GmbH

PRESSEBERICHT

Joggen, Radeln, Skaten, Paddeln: Jeder vierte Deutsche treibt wöchentlich Sport. Dabei sorgt das Equipment für Komfort und Sicherheit, Sportbrillen für Durchblick und Augenschutz. Welche Funktionen dabei ein Muss sind und welche Extras den Spaßfaktor erhöhen, erklärt das Kuratorium Gutes Sehen (KGS).


aesthetic clinic 1999 eröffnete Dr. Dr. Stein Tveten seine erste Klinik für ästhetische Chirurgie in Oslo, die heute der führende Anbieter für kosmetischmedizinische Behandlungen in Skandinavien ist. Seit 2003 etabliert er dieses erfolgreiche Modell im Allgäu. Operative Behandlungen Immer mehr Menschen wählen die Möglichkeiten der ästhetischen Medizin, um sich ihr Erscheinungsbild zu erhalten und zu verbessern.

Ver trauen ere Sie auf uns langjährige Er fahrung!

Kosmetikbehandlungen in der aesthetic lounge

– Face-, Stirn- und Halslift

– Laserbehandlungen

– Augenlidkorrektur

– Haartransplantation

– Eigenfetttransplantation

– Schweißdrüsenabsaugung

– Nasenkorrektur

– Fettreduzierung mit und ohne OP

– Brustvergrösserung – Bruststraffung – Brustverkleinerung – Ohrenkorrektur

Wir bieten Ihnen ein individuelles, ganzheitliches Konzept, das medizinische Kosmetik mit nichtchirurgischen und chirurgischen Behandlungsmethoden verbindet. Sind die Möglichkeiten der medizinischen Kosmetik ausgeschöpft, beraten wir ausführlich, welche Ergebnisse mit einem operativen Eingriff möglich sind. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine natürliche und ästhetische Erscheinung. Ethik, Augenmaß und Verantwortungsgefühl sind Parameter für alle Behandlungen.

Kompetenz und Erfahrung für ästhetische Harmonie und natürliche Schönheit

– Bauchdeckenplastik

In den aesthetic clinicen werden Schönheitsoperationen nach den neusten Techniken und Erkenntnissen von ausgebildeten Spezialisten und plastischen Chirurgen durchgeführt.

– Unterspritzung mit Hyaluron und Botox – Dauerhafte Haarreduktion

Die aesthetic lounge in der aesthetic clinic hat es sich zum Ziel gesetzt, Sie auf Ihrem Weg zum guten Aussehen zu begleiten. Unsere Produkte und Behandlungen sind so konzipiert, dass bereits nach der ersten Anwendung Ergebnisse sichtbar sind. Unsere Mitarbeiterinnen kümmern sich um Ihr Erscheinungsbild. Das Team der aesthetic lounge wird stetig weitergebildet und Sie profitieren von diesem Angebot an Kompetenz, Wissen und Können. In Kombination mit den innovativen Produkten, mit denen unsere Kosmetikerinnen arbeiten, erhalten Sie für sich und Ihr Wohlbefinden nur das Beste. Mit unserem eigenen hochwertigen Cremeprogramm aesthetic line AGE und Anwendungen, wie der Mesoporation, sind wir deutlich der Zeit voraus. Abgerundet wird das Angebot mit dem dekorativen Mineral-Make-up von glominerals.

– Kosmetik

Kempten

Bad Honnef

Oslo

Bahnhofstraße 42 87435 Kempten

Steinsbüscherhof 1 53604 Bad Honnef

Kirkeveien 7 0260 Oslo – Norwegen

Tel. +49 831 - 960 86 80 kempten@aesthetic-info.com

Tel. +49 22 24 - 9 89 87 40 badhonnef@aesthetic-info.com

Tel. +47 24 11 29 10 oslo@aesthetic-info.com

Info-Tel. 0831 – 960 86 80

www.aesthetic-info.com

ADVERTORIAL ANZEIGE

natürlich schön!


PRESSEBERICHT

So wurden die Berge cool Erlebniswelten der Bergbahnen in Oberstdorf und im Kleinwalsertal machen den Familienausflug zum spannenden Abenteuer Foto: Michael Mayer

Früher, als die Eltern noch Kinder waren, da waWas treiben hier die Murmeltiere, wo kreist der Steinadler, der ren Ausflüge mit deren Eltern häufig nicht so König der Lüfte? Diese und weitere Besonderheiten des Hochgeangesagt. „Schon wieder in die Berge?“, lautebirges am Nebelhorn werden am Höfatsweg, der von der Station te eine gelangweilte Frage. Heute jedoch sind Höfatsblick zum Zeigersattel führt, anschaulich erklärt. Hier gibt die Berge cool. Was ist geschehen? Es liegt an es an Info-Tafeln „laufend“ viel Interessantes zu erfahren. Ortsvielen kleinen und großen Veränderungen, die wechsel: Man muss seinen Namen nicht fehlerfrei aussprechen heute einen Familienausflug in die Berge zu eikönnen, aber man wird ihn lieben: „Uff d’r Alp“ („auf der Alpe“), nem spannenden Abenteuer machen. Bestes den drei Kilometer langen Naturerlebnisweg auf dem Nebelhorn. Beispiel sind die Erlebniswelten der Bergbahnen Hier sind Verbotsschilder Fehlanzeige, hier darf man den Jägerin Oberstdorf und im Kleinwalsertal! Hereinspasteig erklimmen und die Hängebrücke zum Schaukeln bringen. ziert! Schon die erste Station ist ausgesprochen Das gilt auch für den Familienberg schlechthin - das Söllereck „spritzig“. Das Burmiwasser auf der Kanzelwand vor den Toren Oberstdorfs. Ob auf dem AllgäuCoaster, der über im Kleinwalsertal hat sich nämlich dem feuchten Wellen und durch Kurven ins Tal saust, oder im Kletterwald: Element verschrieben. An verschiedenen StaHier haben Kinder Vorfahrt. Aber auch die Eltern können beim tionen dieses Erlebnisweges können die Kinder Klettern Höhenluft schnuppern. Der knapp vier Kilometer lange nach Herzenslust mit Wasser spielen und experimentieren, spritzen, stauen, viel Spaß haben. Das muss man gesehen haben: Der Nordwandsteig, die neueste Attraktion auf dem Nebelhorn in Oberstdorf, macht jeden Besucher zum wahren Gipfelstürmer. Fast endlos weit geht der Blick vom Gipfel in alle Himmelsrichtungen. Und wer nach unten schaut, bekommt schnell Gänsehaut. Rund 600 Meter tief fällt die Nordwand des 2.224 Meter hohen Nebelhorns ab – direkt unter dem Besucher. Zwar ist der neue Nordwandsteig total sicher, aber durch den Gitterrost des Bodens sieht man weit und gut. 48


PRESSEBERICHT ADVERTORIAL

Naturerlebnisweg führt zu vielen informativen Stationen und bietet mit dem Baumstammtelefon eine gute Verbindung. Sommerzeit ist Familienzeit: Deshalb zeigen die Bergbahnen an Fellhorn/Kanzelwand, Ifen, Heuberg, Walmendingerhorn und Söllereck auch heuer wieder ihr großes Herz für Familien: In Begleitung eines Eltern- oder Großelternteils mit gültigem Ticket zahlen alle Kids bis 18 Jahre den ganzen Sommer über nichts. Am Nebelhorn fährt ab dem zweiten jedes weitere Kind gratis. Nachwuchs dabei, aber Kinderkraxe vergessen? Kein Problem. Kinderkraxen kann man kostenlos im Deuter-Testcenter leihen. Erhältlich in den Bergrestaurants an Fellhorn, Kanzelwand, Nebelhorn, Söllereck und Walmendingerhorn. Einfach Ausweis vorlegen und schon bekommen die Eltern für ihre „tragende Rolle“ Unterstützung nach modernsten ergonomischen Erkenntnissen. Weil das hungrig macht, empfiehlt sich ein stärkender Boxenstopp. Ideal sind da die Bergbahn-Restaurants mit ihren speziellen Kindermenüs. Und für die Entsorgung gibt es natürlich auch etwas – eigene Wickelstationen. www.ok-bergbahnen.com

Wenn die Gipfel rocken…

Fotos: OBERSTDORF • KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN

…werden die Berge im Kleinwalsertal und in Oberstdorf zur Bühne Sie jodeln über den Wolken und rocken vor dem Gipfelandere Klänge lassen sich hören, wenn Zydeco Annie panorama, sie erzählen schaurig schöne Geschichten, und ihre Swamp Cats Südstaaten-Sound präsentieren zupfen die Harfe oder entlocken dem Alphorn herrliche oder der Allgäuer Bluesbarde Seeweg zu seinem FeKlänge: Musikanten, Sänger und andere Künstler sind auf stival aufs Nebelhorn einlädt. Für besinnliche Töne sorden Bergen im Kleinwalsertal und in Oberstdorf seit Jahgen alle Jahre wieder das Damen-Duo „Vivid Curls“, der ren Stammgäste. Sie verwandeln vom Frühjahr bis in den Liedermacher Werner Specht, die Harfenistin Martina Herbst die Berge in eine einzigartige Bühne. Ein sorgsam Noichl und die Erzählerin Annika Hofmann. abgestimmtes Veranstaltungsprogramm lockt alljährlich Tausende auf Fellhorn und Kanzelwand, Nebelhorn, WalHäufig begleiten die Musiker erst einen Berggottesmendingerhorn und Söllereck. dienst, bevor sie weitere Kostproben ihres Könnens liefern. Bergmessen und Gottesdienste, die bei guter Ein Blick in den Veranstaltungskalender der Oberstdorf Witterung jede Woche auf den Bergen gefeiert werden, Kleinwalsertal Bergbahnen zeigt die ungeheure Vielfalt, stimmen viele Wanderer auf einen ereignisreichen Tag der sich die Planer verschrieben haben. „Jede Zielgruppe, ein. Und wer nicht allein wandern will, dem seien die gejedes Alter und jedes Interesse soll dabei etwas finden“, führten Touren empfohlen. Sie begleiten regelmäßig in erklärt Ingrid Rösch, die verantwortliche Veranstaltungsdie Welt der Tiere und Pflanzen, zeigen, wie der Käse geManagerin. Zu den absoluten Höhepunkten zählen die macht wird, oder werfen einen Blick in das geologische alljährlichen Auftritte des Montanara-Chors „Cortina Geschichtsbuch der Berge. d’Ampezzo“ und des Trientiner Bergsteigerchors „Castion Faver“. Aber auch die traditionelle Berglar-Kirbe, das Alle Veranstaltungen, Gottesdienste und geführten Bergfest zur Alpenrosenblüte und die Älplerletze zum SaiWanderungen findet man unter sonausklang sind feste Bestandteile des Programms. Ganz www.ok-bergbahnen.com 49


ADVERTORIAL

Schon seit 1992 bin ich als Musiker auf der Bühne aktiv. Mit der Aufrüstung meines Akkordeons durch ein MIDI-System Ende der 90er haben sich die Möglichkeiten und Veranstaltungen, die ich als Musiker begleiten durfte, im Wesentlichen verändert. Aus Überzeugung zum Produkt bauen wir nun selbst das MIDI-System von BlueLine Systems ein. Wir sind die einzige Einbauwerkstatt im Allgäuer Raum. Durch die langjährige Erfahrung bildete sich ein breites Spektrum, das nun das STUDIO KINDBERG ausmacht. Ein kompetenter Partner rund um alle Fragen für den Bereich: Tonstudio, Beschallung, Verleih, Fachhandel, sowie CD/DVD Druck und Vervielfältigung. Kundenorientierung, engagierter Service und Vielseitigkeit sind unserere Stärken. Der Schwerpunkt unseres Leistungsspektrums ist Ton und Licht für den Bühnenmusiker sowie der Midieinbau und der Verkauf von Akkordeons und Harmonikas.

Alfons Kennerknecht

Tel.: 08304 973847 www.studio-kindberg.com

Euer Fachhandel für Ton, Licht und Bühnenausstattung

Mit 9 Jahren habe ich mit dem Akkordeonspielen angefangen. Ich weiß noch, an Weihnachten bekam ich ein 32-Bass Akkordeon und das erste Lied darauf war der Schneewalzer. Mit 12 Jahren bekam ich von meiner Oma eine Hohner Concerto III mit 72 Bässen geschenkt. Die hatten wir damals in der Allgäuer Festwoche gekauft. Mittlerweile bin ich im Besitz einer Fismen Proline 3-Chörig mit Casotto, 120 Bässe. Der ganze Sound wird mit einem nachträglich eingebauten Midi sowie Mikrofonsystem unterstützt. Um vielfältiger zu werden, entschied ich mich, ein Keyboard mit ins Programm einzubauen. Mein erstes Keyboard war ein »Casio«, das bei einem großen Versandhandel bestellt wurde. Danach wurde es professioneller und wurde erweitert mit einem »PSR 6300« von Yamaha. Darauf folgte ein Solton »MS5«, dann ein »MS50«, und ein »Korg i4s«. Den besten Sound hatte ich aber, bis zu diesem Zeitpunkt, mit einem »Ketron SD1«, der nun nach 12 Jahren hartem Bühneneinsatz in die Rente durfte. Mein aktuelles Keyboard ist der Nachfolger »Ketron Audya 5«. Ein spitzen Teil und empfehlenswert. www.alfons.me 50


ANZEIGE

6 0 M I N U T E N , DI E D U N I E V E RG E S S E N W I R S T.

ESCAPE ROOM OBERSTDORF

D A S U LT I M AT I V E L I V E- S P I E L F Ü R E C H T E F R E U N D E , S TA R K E T E A M S U N D G A N Z E FA M I L I E N B A N D E N . 3 R äume, 3 T hemenwel ten. U nd I hr mi t ten dr in. O b e s E u ch geling t , zu en t kommen? I m E s c a p e R o om z ähl t nur eine s: R ät s el lö s en und P r ü f ungen b e s tehen. S chneller als d er S e k und enzeiger t i ck t . D a s wahr s cheinli ch r a s ante s te R ät s el- A b en teuer E ure s L e b ens. J E T Z T B U C H E N! A B 2 5 ,- € P R O P E R S O N FA M I L I E N - S P E C I A L 8 5 ,- €

AUF WWW.ESCAPEROOM-ALLGAEU.DE ODER TELEFONISCH UNTER +49 8321 2204100

EIN MAGIC MOMENT VON

51


ADVERTORIAL

Der Meisterbetrieb

Motorrad Kneifel … … Ihr kompetenter Partner für den Verkauf, den Verleih oder den Service von: Quads, ATVs, Roller, Motorrädern und Schneefräsen. Die Firma Kneifel bietet perfekten Service seit ihrer Gründung 1982: • Große Auswahl an Leihfahrzeugen • Mehr als 100 Neu- und Gebrauchtfahrzeuge • Helme – Bekleidung – Zubehör • Unfallinstandsetzung / TÜV Abnahmen • Sämtliche Reparaturen aller Fahrzeuge • Günstige Finanzierung

Verleih von: ATVs / Quads / Raupen, Roller, Motorräder, Anhänger, Schneefräsen Geschenkgutscheine: Verschenken Sie Erlebnisse, Spaß und Abenteuer mit Gutscheinen von Motorrad Kneifel. Die perfekte Idee nicht nur für Weihnachten! Vorbeikommen und sofort mitnehmen.

Motorrad Herbert Kneifel Immenstädter Str. 16 D-87544 Blaichach Tel +49 (0) 83 21 / 8 55 77 Fax +49 (0) 83 21 / 8 26 80 Mobil +49 (0) 1 60 / 3 68 88 36 E-Mail herbertkneifel@gmx.de www.motorrad-allgaeu.de Geschäftszeiten: Mo – Fr   9 – 13 Uhr und 14 – 18 Uhr Sa 10 – 14 Uhr Wir sind auch an Sonn- und Feiertagen für Sie erreichbar.

Alle Fahrzeug e bekommen si e direkt mit Österreich ischer Zulassung

52


Willkommen auf der

ADVERTORIAL

Alpe Schlappold in Oberstdorf

Die Alpe Schlappold am Fellhorn bei Oberstdorf ist Deutschlands größte und höchstgelegene Sennalpe. Unsere Hütte liegt auf 1760 m mitten im Naturschutzgebiet Fellhorn, das als schönster Blumenberg Europas gilt. Bekannt für feinste Käseherstellung ist sie von Mitte Mai bis Anfang November ein beliebter Rastplatz für Wanderer. (im Winter geschlossen!)

So finden Sie zu uns … Am bequemsten erreichen Sie die Alpe Schlappold mit der Fellhornbahn. Unsere Hütte ist über eine Vielfalt von gut präparierten Wegen zu erreichen. Von der Bergstation aus sind Sie, auch mit Kinderwagen, nach einer leichten Wanderung von ca. 30 Minuten – vorbei am wunderschönen Schlappoldsee – bei uns! Für Geübte ist die Gratwanderung von der Söllereckbahn aus Richtung Fellhorn eine lohnende Alternative. Auch für Mountainbiker ist die steil ansteigende Asphaltstraße eine gern ausprobierte Herausforderung. Gut begehbare Rundwanderwege, ein üppiges Bergblumenparadies, Bäche und Bergseen und seltene Tiere bilden die ideale Naturarena für Aktive.

Alpe Schlappold Senn: Florian Seltmann 87561 Oberstdorf Mobil: +49 151 16584673 E-Mail: senn@alpe-schlappold.de www.alpe-schlappold.de

Schreinerei Seltmann

ANZEIGE

Fotos: Domink Berchtold

Käsereiführung In der Hauptsaison findet jeden Dienstag- und Donnerstagvormittag eine von der Fellhornbahn organisierte Käsereibesichtigung statt. Treffpunkt ist um 9.10 Uhr an der Talstation Fellhornbahn. Genießen Sie unsere selbst hergestellten Käsesorten direkt bei uns oder nehmen Sie sie mit nach Hause als die besondere Urlaubserinnerung oder als Mitbringsel für Ihre Lieben …

Meisterbetrieb

Liegestuhl Holen Sie sich Ihren Urlaub mit nach Hause und gönnen Sie sich einen bequemen handgefertigten klappbaren Liegestuhl …

Schreinerei Seltmann Sigishofen 55 87527 Ofterschwang Mobil: +49 151 16584673 E-Mail: senn@alpe-schlappold.de www.alpe-schlappold.de/schreinerei 53


ADVERTORIAL

Die frische Art zu reinigen Der DELPHIN wäscht Ihre Raumluft mit jedem Reinigungsvorgang und bringt gesunde Frische, Kraft und Energie ins Haus. Er sorgt für ein gesundes Raumklima für Sie und Ihre Familie. Wir wollen, dass Sie sich wohlfühlen Wir helfen bei: ✓  Haustauballergie

✓ Pollenallergie

✓  Neurodermitis

✓ Asthma

Um dauerhafte saubere Luft zu erzielen. zu erzielen, wurde der DELPHIN mit weiteren Funktionen ausgestattet: ✓ Abstauben ✓  Schlafbereich reinigen ✓  Allergene und Milben beseitigen ✓ Tierhaarentfernung ✓  Teppiche und Glattböden saugen ✓  Flecken in Polstern oder Teppichen beseitigen ✓ Böden in einem Arbeitsgang wischen, ohne vorher zu saugen, jeden cm mit sauberem Wasser. Cornelia Weiler Mühlenstr. 35 87538 Fischen Tel.: 08326 383988 Mobil: 0176 10245128 Cornelia.weiler@gmx.de www.vertriebsbueroweiler.com

Sie sind uns wichtig! Ihre persönliche freundliche, kompetente Beratung und Service aus dem Allgäu stehen bei uns im Vordergrund. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns, dass wir Ihnen den DELPHIN kostenlos präsentieren können. Bei Kauf eines DELPHIN DP S 8 erwartet Sie ein tolles Über­ raschungsgeschenk. DAS ORIGINAL LEICHT UND HANDLICH

54

Anna Küsener Steinbacher Weg 7 87730 Bad Grönenbach Tel.: 08334 987921 Mobil: 0160 94988940 ak-business@web.de


ADVERTORIAL

Wellness-Wunschkonzert am Achensee | 2 bis 7 Nächte 01.10. – 05.11. | 30.11.2017 – 30.04.2018 Das Leben ist kein Wunschkonzert? Im Verwöhnhotel Kristall in Pertisau am Achensee schon! Greifen Sie in den Wellness-Wunschkorb, wählen Sie frei aus 13 herrlichen Verwöhn-Anwendungen – und genießen Sie perfekten Urlaub am Achensee in diesem beliebten, neu umgebauten 4-SterneSuperior Wellnesshotel. Massagen, Maniküre, Pediküre, Kosmetik, Floating, Rasul-Zeremonie und vieles mehr: Bei 2 Nächten sind bereits 2 Treatments inklusive, bei 3 bis 5 Nächten sind es schon 3 Anwendungen und ab 6 Übernachtungen genießen Sie 4 Behandlungen im schönen Kristall-Ambiente! Wohlfühl-Plus: Das Verwöhnhotel Kristall begeistert in sonniger Traumlage mit 2.100 m² Spa-Oase und Wellness-Alm. Seit Juli 2017 erwartet Sie noch mehr Wohn-Luxus mit neuen Restaurant-Stuben, großer Hotelbar, heller Empfangs-Lounge, Vinothek und vielen neuen Genuss-Highlights. Großes Aktiv-Angebot im zertifizierten Wanderhotel – und Wellness mit 8 Saunen, 4 Relax-Oasen, Innen- und Außenpool, Bio-Teich, Whirlpool. Floating, Ayurveda, Paar-Treatments in der Private Spa Suite u. v. m.

Verwöhnhotel Kristall Inh. Adi Rieser 6213 Pertisau am Achensee Nr. 51 Tirol / Österreich

Exklusives inklusive im Kristall-Urlaub: •  2 bis 7 Nächte in Ihrer Wunsch-Zimmerkategorie •  1 Glas Sekt zur Begrüßung • ¾-Verwöhnpension mit großem Frühstücksund Mittagsbuffet mit Live Cooking sowie 5-Gänge Abend-Wahlmenü bzw. 7- Gänge Gala-Dinner donnerstags • 2 bis 4 Wellness-Anwendungen je nach Aufenthaltsdauer • 2.100 m² Spa-Landschaft mit neuer Wellness-Alm zur freien Nutzung • großes Wochen-Aktivprogramm, u.a. 5 geführte Schneeschuh-, 1 Winterwanderungen, Rodeln, Yoga und bodyArt •  Leih-Teleskop-Stöcke und Schneeschuhe

Pro Person im Verwöhn-DZ

ab € 311,-

Tel. +43 (0) 5243 / 54 90 info@kristall-pertisau.at www.kristall-pertisau.at 55


PRESSEBERICHT

Stadtfest Im Laufe der letzten Jahre wurde das Sonthofener Stadtfest immer beliebter. Jung und Alt treffen sich gleichermaĂ&#x;en. Das Stadtfest fand statt in der Innenstadt und im RuDi-Park. FĂźr Musikalische Unterhaltung und das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt.

56


ANZEIGE

57

PRESSEBERICHT ADVERTORIAL

Sonthofen


PRESSEBERICHT

Besondere Produkte … … von Hand gefertigt, finden Sie in der Werkstätte der Lebenshilfe Kleinwalsertal im Sozialzentrum, Eggstr. 4 in Riezlern. Die Beschäftigten produzieren in der Holz-Werkstatt Dekoartikel für den Innen- und Außenbereich. In der Handarbeits-Werkstatt werden Sitzkissen gewebt, Karten gestaltet und verschiedene Filzarbeiten hergestellt. Es gibt Produkte im alpenländischen Stil – passende Mitbringsel aus unserem schönen Tal. Neue Trends werden aufgegriffen und zu besonderen Dekorationsartikeln verarbeitet. Sie haben eine Idee? Wir fertigen nach ihrem Wunsch. Für Unternehmen bieten wir Präsente für Kunden und Gäste sowie kleine Serienarbeiten z.B. Kuvertieren. Wenden Sie sich an uns!

PRESSEBERICHT

Kinderlieder von Ingrid Hofer CD mit Kinderliedern zum Mitsingen und Mittanzen für Kinder ab 3 Jahren Erschienen im Eigenverlag Preis: EUR 15,– Die CD mit siebzehn Titeln bietet einen bunten Liedermix, der neben den lustigen Liedern rund um Teddy Eddy ganz viele Alltagsthemen von Kleinkindern und Kindergarten­ kindern aufgreift und das mit sehr viel Spaß und Humor. Ob im Schwimmbad oder beim Essen, ob es um Jonglierkünste oder das Haareschneiden geht, ob die Sonne scheint oder der Wind einem die Haare zerzaust … die erfrischenden Ohrwürmer spiegeln den Alltag von Kindern wider und motivieren die Kleinen zum Mitsingen und Mittanzen. Die CD kann über den online Shop unter www.teddyeddy.com bestellt werden. Sie wird in einer hochwertigen Digipack-Kartonverpackung inklusive zwanzigseitigem Booklet mit sämtlichen Songtexten und vielen Illustrationen ausgeliefert. Sämtliche Liedtexte inkl. Akkorde stehen ebenfalls auf der Homepage zum Download zur Verfügung. www.teddyeddy.com 58


PRESSEBERICHT

Ein zusätzliches Angebot ist die Begleitung für Menschen mit Behinderungen, die hier Urlaub machen. Stundenweise, professionelle Begleitung ist im Rahmen der Öffnungszeiten möglich. Die Werkstätte der Lebenshilfe Kleinwalsertal ist von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 16 Uhr geöffnet. Über ihren Besuch freuen wir uns!

ANZEIGE

Kontakt: Monika Rief Eggstr. 4 in Riezlern Tel. 0043 5517 5580-300 E-Mail: monika.rief@lhv.or.at

Wir verlosen… Futterpaket mit Nassfutter 5 x 1Filet à la carte und Trockenfutter

www.granatapet.de

DeliCatessen für deinen Stubentieger!

Futterpaket Nass- und 5 x 1Trockenfutter Liebling`s Mahlzeit für deinen Hund! Schicken Sie uns Ihre Kontaktdaten per E-Mail an info@exclusives-allgaeu.de Bitte dazu schreiben ob Katze oder Hund. Einsendeschluss ist der 31.12.2017 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden benachrichtigt.

59


PRESSEBERICHT

Nachhaltige Geldanlage in der Praxis Getreu ihrem Gründungsgedanken stellt die Volksbank Vor­arlberg als regionale Genossenschaftsbank auch heute noch die Entwicklung und Förderung der Mitglieder und Kunden über das reine Profitdenken. Mit dem neuen Anlagekonzept „Achtsam Investieren“ soll sowohl der Bank selbst als auch den Kunden eine Möglichkeit geboten werden, etwas Positives und Nachhaltiges für sich und ihre Nachkommen zu tun. Dr. Petra Stieger, Bereichsleiterin Private Banking gibt Auskunft über die Hintergründe und Ziele des achtsamen Anlagekonzepts.

Wie funktioniert das nachhaltige Anlagekonzept des Private Bankings der Volksbank Vorarlberg? Petra Stieger: Alle Produkte und Investments werden im Hintergrund stets nach wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Faktoren beurteilt. Das reicht von der Depot­ analyse bis zur Vermögensverwaltung. Durch dieses Investitionsverhalten – Impact Investing – verfolgen unsere Anlagespezialisten neben der Renditeerzielung auch die Verbesserung der wirtschaftlichen und ökologischen Gegebenheiten.

Nachhaltigkeit heften sich heutzutage viele auf die Fahnen. Was unterscheidet Sie in diesem Thema von anderen? Petra Stieger: Unser achtsamer Investmentansatz im Private Banking ist über sämtliche Produkt- und Anlagebereiche hinweg implementiert. Das macht uns nicht nur in Österreich, sondern auch international im Bereich des Private Bankings einzigartig, wie zuletzt etwa das „Handelsblatt“ bestätigte. 60

Liegt Nachhaltigkeit im Trend? Petra Stieger: Ja, sie wird im heutigen Marktumfeld immer wichtiger. Das beweist auch ein Blick auf die Entwicklung der Marktwerte amerikanischer Top-Unternehmen. Während vor rund 40 Jahren noch die Finanz- und Vermögenswerte ausschlaggebend waren, sind es heute fast ausschließlich immaterielle Werte wie Patente oder Markenrechte.

Möchten auch Sie sich von unseren Leistungen persönlich überzeugen? Das Team der Filiale Kleinwalsertal ist gerne für Sie da.


ANZEIGE

WIR GEBEN 8 AUF IHR GELD. UND AUF DIE WELT. Ihr king n a B e t Priva m Team i tal alser Kleinw

Das erste nachhaltige Anlagekonzept Österreichs.

Immer mehr unserer Kunden achten bei Investments nicht nur auf wirtschaftliche, sondern auch auf ökologische und soziale Kriterien. Unser nachhaltiges Anlagekonzept (8) berücksichtigt diese Wünsche, investiert gezielt in nachhaltige Segmente und vermeidet Investments in unethische Branchen wie die Waffen- und Tabakindustrie. Ergebnis: Gute Erträge mit gutem Gewissen. Erfahren Sie mehr über die acht Prinzipien der nachhaltigen Geldanlage: Auf www.private-banking.at oder unter Tel. +43 (0)50 882-6000. 61


Hohe Standards und zusätzlicher Brandschutz mit natürlichen Baustoffen

Foto: Kaden Klingebeil Architekten

PRESSEBERICHT

Brandschutz mit Holz

Moderne Bauprojekte mit hohen Brandschutzauflagen wie dieses mehrgeschossige Wohnhaus setzen immer häufiger Holz ein.

Auch wenn sich Häuslebauer in Deutschland auf einen hohen Brandschutzstandard verlassen können, bleibt das Thema Feuer bei den meisten emotional besetzt. Mit Beton verbinden sie eine hohe Sicherheit, anders als beim natürlichen Rohstoff Holz. »Dabei erfüllt Holz selbstverständlich die gleichen strengen Schutzvorschriften wie alle anderen Baumaterialien«, sagt Holzbauprofi Florian Hauser von der Zimmerei Hauser aus Hopferau. Er sieht den Holzhausbau auch schon bei großen, feuertechnisch sensiblen Einrichtungen angekommen. Das belegen Kindergärten, Schulen oder mehrgeschossige Wohnhäuser, die in Holzrahmenbauweise errichtet werden. Ein wichtiges Kriterium für die Brennbarkeit eines Stoffes ist die Masse. Je dicker und glatter ein Stoff ist, desto länger widersteht das Material selbst offenem Feuer. »Die großen Holzflächen, wie wir sie beim Holzhausbau einsetzen, trotzen Feuer ausreichend lang. Was in jeder Wohnung schnell Feuer fängt, das sind Vorhänge und Möbel«, sagt Dipl.-Ing. (FH) und Zimmerermeister Hauser. Natürlich erfüllten alle verwendeten Baumaterialien die erforderliche Widerstandsklasse. Hauser zeigt auch, wie noch mehr Brandschutz möglich ist, als gesetzlich vorgeschrieben: So werden tragende Elemente beim Holzbau oft größer als statisch notwendig gefertigt, um zusätzlichen Brandschutz zu bieten. 62

Moderne Bauprojekte mit zusätzlichen Brandschutzvorschriften setzen ebenfalls immer häufiger auf Holz. Denn auch die Einteilung in mehrere Brandabschnitte bei größeren Gebäuden lässt sich im Holz realisieren. Das verhindert ein Ausbreiten des Feuers, gewährleistet bestmögliche Fluchtwege und einen guten Zugang für die Feuerwehr. Besonders die Rettungskräfte wissen die Vorzüge von Holz zu schätzen. Denn hat ein Gebäude tatsächlich Feuer gefangen, verhält sich Holz berechenbarer, als das bei Stahlbeton der Fall ist. Feuerwehrleute erkennen sofort, ob sie weiter zum Brandherd vordringen können oder ob ein Einsturz droht. Außerdem bilden Holzbauteile beim Verbrennen eine Verkohlungsschicht, die den Brandfortschritt verlangsamt. Das erschwert auch ein erneutes Entzünden. Trotz aller vorgeschrieben Schutzmaßnahmen und auch der in Deutschland üblichen Versicherung des Gebäudes sollten Bauherren sich bei der Planung über die Möglichkeiten des zusätzlichen Brandschutzes frühzeitig informieren. »So bleibt das Restrisiko gering und unbegründete Vorbehalte trüben nicht das gute Gefühl«. Quelle: Zimmerrei Hauser aus Hopferau


PRESSEBERICHT

Dienstleistertagung Agentur Eselsohr Was haben Unternehmer Selbstständige und Gastgeber gemeinsam? Für alle sind Ideen, Impulse und Wissen wichtig, aber meist ist die Zeit knapp bemessen und die Muße zum Business Bücher lesen fehlt. Darum hieß es bei der Agentur ESELSOHR: Kurz & Knapp in 30 min. 25 Vorträge über den Tag verteilt. Speziell auf die Bedürfnisse von Gastgebern und Dienstleistern zugeschnitten drehten sich die Themen der hochkarätigen Referenten um Personal, Moneymaker oder Verhandlungsgeschick. Die Vorträge waren bis auf den letzten Platz voll, und über 100 Gäste aus der Region folgten der Einladung.

sehr zufrieden mit der Resonanz. »Auch wir sind Dienstleister und Netzwerker und schätzen neue Kontakte. Der Schwerpunkt von ESELSOHR liegt auf Dienstleister und Gastgebermarketing, umso besser wissen sie um die Bedürfnisse und ‚Nöte‘ unserer Kunden. So entstand die Idee des Tages.« Bei ESELSOHR gilt: unsere Kunden und unsere Werte passen zusammen, das ergibt den größtmöglichen Erfolg in der Zusammenarbeit. 2018 geht der Dienstleistertag Tag in die zweite Runde. Geplant ist ein noch größeres Angebot an Infovorträgen und Workshops.

Mareike Achterberg, Inhaberin der Agentur ESELSOHR und selbsterklärter »Oberesel« einer reinen Damen-Esel-Runde ist

63


KURZMELDUNGEN

K U R Z M E L D U N G E N EQUUS – Artisten und Pferde zwischen Himmel und Erde 4./5. November 2017 in Kempten, bigBOX Allgäu KEMPTEN – Am 4. und 5. November bringt Elmar Kretz in Kempten eine neue Show auf die Bühne: »EQUUS – Artisten und Pferde zwischen Himmel und Erde« ist eine Mischung aus federleichter Luftakrobatik, einem Wasserballett, kraftvoller Artistik zu Pferd, klassischer Dressur und Freiheits-Schaubildern. Als Gastkünstler im EQUUS-Team sind Klassikreiterin Anja Beran, Showgespannfahrer Artur Nieberle, Stunt-Reiterin Emilie Jumeaux und Tänzerin Nicole Ciroth engagiert. »Sie nehmen in Zusammenarbeit mit den EQUUS-Artisten das Publikum auf drei Ebenen mit in eine Welt der Fantasie: in der Manege, auf der Bühne und in der Luft«, sagt Veranstalter Elmar Kretz über sein aktuelles Projekt, das der Pferdetrainer in der bigBOX in Kempten umsetzen wird. In rund 2,5 Stunden werden die Zuschauer eine Choreografie aus 30 edlen Pferden und 30 außergewöhnlichen Artisten erleben. 40 Musiker spielen dazu live in einem Orchester speziell arrangierte Stücke. Informationen: »EQUUS – Artisten und Pferde zwischen Himmel und Erde« ist am 4. November um 20 Uhr und am 5. November um 15 Uhr in Kempten in der bigBOX zu sehen, Tickets sind an allen bekannten Verkaufsstellen von Reservix und Eventim, an der ticketBOX in Kempten Tel.: 0831 / 570 55 33, bei der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen Tel.: 0831 / 206 5555 und natürlich auf der Homepage www.elmar-kretz.de erhältlich. Weitere Informationen unter: www.elmar-kretz.de

Pfronten ist erstes deutsches »Europäisches Wanderdorf«

Im Rahmen der TourNatur, Leitmesse zum Thema Wandern in Deutschland, wurde die 13-Orte-Gemeinde im September 2017 offiziell als Mitglied der neuen Premiummarke zer­ tifiziert Pfronten, Als erste deutsche Wanderdestination wurde Pfronten im Allgäu am vergangenen Freitag, den 1. September 2017, auf der TourNatur 2017 in Düsseldorf als »Zer­tifiziertes Europäisches Wanderdorf« ausgezeichnet. Damit besiegelt die 13-Orte-Gemeinde nun auch offiziell ihre Zuge­hörigkeit zum ausgewählten Kreis von ausgewie­ senen Wanderspezialisten der Vereinigung »Europas Wanderdörfer«. 64

Mythoslandschaft Allgäuer Alpen Innerhalb der »Europäischen Wanderdörfer« fungiert jedes Mitglied als Botschafter seiner Region. Pfronten repräsentiert in diesem Rahmen die Mythoslandschaft Allgäuer Alpen und das Landschaftsbild der Region. Als Heimat und Wiege unzähliger Mythen ist Pfronten von uralten Legenden wie etwa der Sage um den »Venedigerkönig am Aggenstein« oder den »saligen Fräulein im Weissensee« geprägt. Auf drei neu entwickelten Wanderwegen offenbart Pfronten seine facettenreiche Landschaft, macht die Geschichten und Sagen auf einzigartige Weise erlebbar und zeigt das Landschaft mehr ist als man auf den ersten Blick sieht.


Heizung arbeitet nicht korrekt Die Heizsaison beginnt in Deutschland üblicherweise am 1. Oktober und dauert bis 30. April des nächsten Jahres. Während dieses Zeitraums müssen Heizungsanlagen in Wohngebäuden so programmiert sein, dass sie zwischen 6 Uhr morgens und 23 Uhr abends so viel Leistung erbringen, dass in Wohnräumen, also hauptsächlich Wohnzimmern, eine Mindesttemperatur von 20 bis 22 Grad erreicht werden kann. In anderen Räumen, die nicht direkt zum Wohnen genutzt werden, also Küche, Schlafzimmer und Hausflur, sind Temperaturen zwischen 18 und 20 Grad ausreichend. Liegen die tatsächlich erreichten Temperaturen darunter und wird dadurch der Gebrauch der Wohnung durch den Mieter beeinträchtigt, liegt ein Sachmangel der Mietsache gem. § 536 Abs. 1 S. 1 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) vor. Quelle: www.rechtsindex.de

Fahrtkostenzuschuss statt Gehaltserhöhung? Als Belohnung und Motivation für gute Arbeitsleistungen geben viele Arbeitgeber ihren Beschäftigten – zu denen auch die Auszubildenden gehören – eine Gehaltserhöhung. In finanzieller Hinsicht lohnt sich die aber oft nicht wirklich – ein höheres Gehalt bedeutet schließlich auch höhere Steuern und Sozialversicherungsbeiträge für Arbeitgeber und Mitarbeiter. Als Alternative kann der Chef seinem Personal Gehaltsextras zukommen lassen, die entweder steuerbegünstigt oder sogar steuerfrei sind. Viele Arbeitgeber machen daher von der Möglichkeit Gebrauch, ihren Angestellten die Kosten für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte (teilweise) zu erstatten. Doch welche Arten der Fahrtkostenbezuschussung gibt es?  Quelle: www.rechtsindex.de

W I S S E N ständen des Falles die Annahme nicht gerechtfertigt ist, dass es der alleinige oder überwiegende Zweck der Heirat war, einen Anspruch auf Hinterbliebenenversorgung zu begründen. Quelle: www.rechtsindex.de

Arbeitsrecht Familienrecht, IT-Recht, Verkehrsrecht Ebenfalls in Kraft tritt ab Oktober das Netzwerkdurchsetzungsgesetz, das vor allem strafbare Äußerungen in sozialen Netzwerken wie insbesondere Facebook verringern soll. Drohnen und andere Fluggeräte brauchen ein Kennzeichen. Für Fahrzeugbesitzer, die ihren fahrbaren Untersatz wieder in Betrieb nehmen wollen oder die, falls es sich um einen Oldtimer handelt, diesen nur saisonal nutzen wollen, wird es hinsichtlich des Kennzeichens dagegen leichter. Das gilt auch für künftige Azubis hinsichtlich des Führens von Ausbildungsnachweisen. Freiheitsentziehende Maßnahmen gegenüber Kindern muss das Familiengericht genehmigen. Quelle: www.rechtsindex.de

Charity & Fitness

Versorgungsehe - Heirat kurz vor dem Tod Wer jahrelang ohne »Trauschein« zusammenlebt, entscheidet sich bewusst gegen eine Heirat. Wird nach Diagnose einer schweren Erkrankung geheiratet, spricht das für eine Versorgungsehe. Dies gilt auch, wenn es sich um eine langjährige und von Liebe geprägten Beziehung handelt. Der Sachverhalt: Die Klägerin und der verstorbene Versicherte lernten sich im Jahr 2002 kennen. Im Jahr 2010 erkrankte der Versicherte an Krebs, wobei im Mai 2011 bereits fortschreitende Knochenmetastasen festgestellt wurden. Im September 2011 heirateten die Klägerin und der Versicherte. Der Versicherte verstarb rund 6 Monate später. Die Klägerin beantragte die Gewährung einer Witwenrente, welche von der Beklagten unter Verweis auf § 46 Abs. 2a SGB VI abgelehnt wurde. Nach dieser Vorschrift haben Hinterbliebene keinen Anspruch auf Hinterbliebenenrente, wenn die Ehe nicht mindestens ein Jahr gedauert hat, es sei denn, dass nach den besonderen Um-

GUT ZU WISSEN

Z U

ANZEIGE

G U T

Kurse

Zusätzlich ♥ Losamol unplugged ♥ Massagen von Therapy4U

YOGA fitness

♥ eine Tombola / Verlosung ♥ Snacks und Smoothies

Sonntag, 05. November 2017 von 14 bis ca. 18 Uhr, in der Sporthalle des SSV Wildpoldsried Teilnahme nur mit Voranmeldung und gegen 15 € Spende möglich ! Anmeldung unter: charityandfitness@gmail.com Veranstalter: Angelina Quadflieg

65


ANZEIGE

IMPRESSUM Exclusives Oberzollbrückestraße 20  |  87544 Bihlerdorf Tel. +49 (0) 0 83 21 / 4 07 30 97  |  Mobil  +49 (0) 1 70 / 9 07 20 30 info@exclusives-allgaeu.de  |  www.exclusives-allgaeu.de Verlagsinhaber & Medienfachwirt Edwin Zuchtriegel  |  e.zuchtriegel@exclusives-allgaeu.de Tel.  +49 (0) 83 21 / 4 07 30 97  |  Mobil  +49 (0) 1 70 / 9 07 20 30 Layout Tanja Pohl  |  grafik@exclusives-allgaeu.de

66

Redaktion Birgit Pfeiffer |  info@exclusives-allgaeu.de Bankverbindung

Sparkasse Allgäu DE66 7335 0000 0610 6468 79 BYLADEM1ALG

Erscheinung 2 mal jährlich (April und Oktober) Verbreitungsgebiet Oberallgäu, Ostallgäu & Füssen, Westallgäu & Isny, Kempten und Kleinwalsertal Titelbild Edwin Zuchtriegel Kostenlose Auslage


ANZEIGE

W e l l n es s

*

Wa n d e rn

*

Ge n uss

im Verwöhnhotel Kristall **** S am Achensee

A l l e s N E U s e i t S o m m e r 2 0 17 ! Buchen Sie jetzt Ihr Wellness-Wunsch-Konzert mit 2 LieblingsTreatments nach Wahl, Aktivprogramm & ausgezeichnetem Kulinarium Mehr auf www.kristall-pertisau.at

2–7 Nächte ab € 311,– p. P.

Urlaub beim Wanderexperten

Relaxen zu zweit

GourmetKulinarik

mit 6 geführten Wanderungen

auf 2100 m² SPA mit Wellness-Alm

für Feinschmecker und Weinliebhaber

Verwöhnhotel KRISTALL | Adi Rieser

6213 Pertisau am Achensee | Tirol | Österreich | info@kristall-pertisau.at Gerne beraten wir Sie auch telefonisch: Tel. +43 (0)5243 5490 | www.kristall-pertisau.at


HIGHTECH MADE WHERE WE LIVE AND SKI HAN DCRAF TE D I N B AVARI A , G ER M ANY

R AC E T I G E R G S P R O

VOE LKL.COM

Exclusives vom Allgäu bis Kleinwalsertal  

Ihr Lifestyle Magazin im Allgäu herbst2017 winter2018 Ausgabe