Issuu on Google+

07/13 eve of wedding party learning by doing

Betty Dein Weg zur perfekten Ehefrau Š Copyright - 27. Juli 2013 | in der Hauptrolle: Alexandra Walder alias Betty


Liebe Betty

du hast dich entschieden, bald den Bund der Ehe einzugehen und fortan dein Leben als Ehefrau weiterzuführen – was wir alle sehr begrüssen. Wir als deine Freundinnen und bereits erfahrene Ehe- und Hausfrauen fühlen uns verpflichtet, dich am heutigen Tag auf die grosse Aufgabe vorzubereiten, die auf dich zukommen wird. Das vorliegende Buch beinhaltet dazu alle wichtigen Informationen. In einem ersten Teil werden neben den gesellschaftlichen Anforderungen, die dich erwarten, die rechtliche Situation sowie auch die Wünsche und Erwartungen deines künftigen Ehegatten erläutert und daraus abgeleitet die acht Kerneigenschaften festgehalten, die dich zur perfekten Ehefrau machen. In einem zweiten Teil zeigt dein persönliches psychografisches Profil auf, inwiefern diese Kerneigenschaften bereits ausgeprägt sind und wo wir Handlungsbedarf identifiziert haben. Im dritten Teil – dem praktischen Teil – lernst du an konkreten Aufgaben, diese Schwächen zu überwinden und wirst so für deine neue Rolle befähigt: Betty, die perfekte Ehefrau. Wir freuen uns, dich auf diesem Weg unterstützen zu dürfen und heute einen lehrreichen und spannenden Tag mit dir zu erleben! Deine bereits erfahrenen Hausfrauen


THE GIRLS


S NEXT DOOR NO WAY OUT our thoughts are with you


Teil 1 ngen der Gesellschaft u r e d r o f An


Teil 1 - Anforderungen der Gesellschaft Aus der Britischen Zeitschrift „Housekeeping Monthly“, Ausgabe vom 13. Mai 1955

Halten Sie das Abendessen bereit. Planen Sie vorausschauend, evtl. schon am Vorabend, damit die köstliche Mahlzeit rechtzeitig fertig ist, wenn er nach Hause kommt. So zeigen Sie ihm, dass Sie an ihn gedacht haben und dass Ihnen seine Bedürfnisse am Herzen liegen. Die meisten Männer sind hungrig, wenn sie heimkommen und die Aussicht auf eine warme Mahlzeit (besonders auf seine Leibspeise) gehört zu einem herzlichen Empfang, so wie man ihn braucht. Machen Sie sich schick. Gönnen Sie sich 15 Minuten Pause, so dass Sie erfrischt sind, wenn er ankommt. Legen Sie Make-up nach, knüpfen Sie ein Band ins Haar, so dass Sie adrett aussehen. Er war ja schließlich mit einer Menge erschöpfter Leute zusammen. Seien Sie fröhlich, machen Sie sich interessant für ihn! Er braucht vielleicht ein wenig Aufmunterung nach einem ermüdenden Tag und es gehört zu Ihren Pflichten, dafür zu sorgen.

Räumen Sie auf. Machen Sie einen letzten Rundgang durch das Haus, kurz bevor Ihr Mann kommt. Räumen Sie Schulbücher, Spielsachen, Papiere usw. zusammen und säubern Sie mit einem Staubtuch die Tische. Während der kälteren Monate sollten Sie für ihn ein Kaminfeuer zum Entspannen vorbereiten. Ihr Mann wird fühlen, dass er in seinem Zuhause eine Insel der Ruhe und Ordnung hat, was auch Sie beflügeln wird. Letztendlich wird es Sie unglaublich zufrieden stellen, für sein Wohlergehen zu sorgen. Machen Sie die Kinder schick. Nehmen Sie sich ein paar Minuten, um ihre Hände und Gesichter zu waschen (wenn sie noch klein sind). Kämmen Sie ihr Haar und wechseln Sie ggf. ihre Kleidung. Die Kinder sind ihre „kleinen Schätze“ und so möchte er sie auch erleben. Vermeiden Sie jeden Lärm. Wenn er nach Hause kommt, schalten Sie Spülmaschine, Trockner und Staubsauger aus. Ermahnen Sie die Kinder, leise zu sein. Seien Sie glücklich, ihn zu sehen. Begrüßen Sie ihn mit einem warmen Lächeln und zeigen Sie ihm, wie aufrichtig Sie sich wünschen, ihm eine Freude zu bereiten.


Hören Sie ihm zu. Sie mögen ein Dutzend wichtiger Dinge auf dem Herzen haben, aber wenn er heimkommt, ist nicht der geeignete Augenblick, darüber zu sprechen. Lassen Sie ihn zuerst erzählen - und vergessen Sie nicht, dass seine Gesprächsthemen wichtiger sind als Ihre. Der Abend gehört ihm. Beklagen Sie sich nicht, wenn er spät heimkommt oder ohne Sie zum Abendessen oder irgendeiner Veranstaltung ausgeht. Versuchen Sie stattdessen, seine Welt voll Druck und Belastungen zu verstehen. Er braucht es wirklich, sich zu Hause zu erholen. Ihr Ziel sollte sein: Sorgen Sie dafür, dass Ihr Zuhause ein Ort voller Frieden, Ordnung und Behaglichkeit ist, wo Ihr Mann Körper und Geist erfrischen kann. Begrüssen Sie ihn nicht mit Beschwerden und Problemen. Beklagen Sie sich nicht, wenn er spät heimkommt oder selbst wenn er die ganze Nacht ausbleibt. Nehmen Sie dies als kleineres Übel, verglichen mit dem, was er tagsüber durchgemacht hat. Machen Sie es ihm bequem. Lassen Sie ihn in einem gemütlichen Sessel zurücklehnen oder im Schlafzimmer hinlegen. Halten Sie ein kaltes oder warmes Getränk für ihn bereit.

ngen der Gesellschaft u r e d r o f leiser, sanfter und freundlicher An Stimme.

Schieben Sie ihm sein Kissen zurecht und bieten Sie ihm an, seine Schuhe auszuziehen. Sprechen Sie mit

Fragen Sie ihn nicht darüber aus, was er tagsüber gemacht hat. Zweifeln Sie nicht an seinem Urteils-vermögen oder seiner Rechtschaffenheit. Denken Sie daran: Er ist der Hausherr und er wird seinen Willen mit Fairness und Aufrichtigkeit durchsetzen. Sie haben kein Recht, ihn in Frage zu stellen. Eine gute Ehefrau weiss stets, wo ihr Platz ist.


Teil 1 - Rechtliche Situation Die Wirkungen der Ehe im allgemeinen (Fassung ZGB 1907)

A. Rechte und Pflichten 160. 1 Der Ehemann ist das Haupt der Gemeinschaft. 2 Er bestimmt die eheliche Wohnung und hat für den Unterhalt von Weib und Kind in gebührender Weise Sorge zu tragen. 161. 1 Die Ehefrau erhält den Familiennamen und das Bürgerrecht des Ehemannes. 2 Sie steht dem Manne mit Rat und Tat zur Seite und hat ihn in seiner Sorge für die Gemeinschaft nach Kräften zu unterstützen. 3 Sie führt den Haushalt.

B. Vertretung der Gemeinschaft. 162. 1 Der Ehemann ist der Vertreter der Gemeinschaft. 163. 1 Die Ehefrau hat in der Fürsorge für die laufenden Bedürfnisse des Haushaltes die Vertretung der Gemeinschaft neben dem Ehemann. 2 Ihre Handlungen verpflichten den Ehemann, insofern sie nicht in einer für Dritte erkennbaren Weise über diese Fürsorge hinausgehen. 164. 1 Missbraucht die Ehefrau die ihr vom Gesetz im Haushalt eingeräumte Vertretungsbefugnis oder erweist sie sich als unfähig zu deren Ausübung, so kann ihr der Ehemann die Vertretung ganz oder zum Teil entziehen.

C. Beruf oder Gewerbe der Ehefrau. 167. 1 Mit ausdrücklicher oder stillschweigender Bewilligung des Ehemannes ist die Ehefrau unter jedem ehelichen Güterstande befugt, einen Beruf oder ein Gewerbe auszuüben. 2 Verweigert der Ehemann die Bewilligung, so kann die Ehefrau vom Richter zur Ausübung ermächtigt werden, wenn sie beweist, dass dies im Interesse der ehelichen Gemeinschaft oder der Familie geboten ist.


Teil 1 - Anforderungen Ehemannes Natürlich stehen die Bedürfnisse deines künftigen Gatten an erster Stelle und wir sind heute ausschliesslich darum besorgt, dich dahingehend weiterzuentwickeln. Folgende Eigenschaften wünscht er sich von seiner perfekten Ehefrau:

„Sie muss eine eine gute Köchin sein“. „ Sie muss meinen Humor teilen und verstehen“. „ Sie darf keine übertriebene Eifersucht entwickeln“. „ Sie muss gepflegt und hübsch aussehen und sich nie gehen lassen“. ngen der Gesellschaft u r e d r o f An „Meine Ehefrau muss immer ein offenes Ohr für meine Anliegen und Sorgen haben und mir ein wenig den Kopf tätscheln und Bauch kraulen, mich wieder aufpeppeln“.


Teil 1 - Benötigte Kerneigenschaften Aus gesellschaftlicher Sicht ist die perfekte Ehefrau also stets selbstlos ihrem Mann gegenüber und versteht es, ihm zuhause eine Oase der Ruhe und Geborgenheit zu schaffen – ein Ort, an welchem er in keinster Weise hinterfragt wird. Dein künftiger Ehemann bestätigt dies mit seinen Wünschen, dass du seine Art Humor zu Deiner machst, stets ein offenes Ohr für seine Sorgen hast und keinesfalls negative Gefühle wie Eifersucht entwickelst. Weiter sind ausgeprägte haushälterische Fähigkeiten unerlässlich, um ihn ein Leben lang glücklich machen zu können. Du solltest vorzüglich Kochen und Backen können, den Haushalt immer in bester Ordnung halten und ihn mit einer überdurchschnittlichen Liebe zum Detail stets aufs Neue überraschen. Und zu guter Letzt spielt natürlich deine äusserliche Erscheinung eine wichtige Rolle für seine vollumfängliche Zufriedenheit.

Zusammengefasst sind es folgende acht Kerneigenschaften, die dich zu der perfekten Ehefrau machen: Aussehen: „ Du musst hübsch aussehen und darfst dich nie gehen lassen“ Ordnungssinn / Sauberkeit: „Der Haushalt muss stets sauber und in bester Ordnung gehalten werden“ Koch-/Bachkünste: „Du musst hervorragend kochen und backen können“ Liebe zum Detail/Kreativität: „Du musst ihn stets wieder aufs Neue überraschen können“ Gutgläubigkeit: „Er ist der Hausherr und darf nicht hinterfragt werden“ Aufopferung: „Sein Wohl steht stets über deinem eignen Wohlergehen“ Haushälterischer Umgang mit Geld: „Geld wird nur für die von der Familie unbedingt benötigte Güter ausgegeben – nicht für Luxusgüter“


Teil 1 - Anforderungen Ehemannes

Teil 2 Ergebnisse der Umfrage


Teil 2 - Ergebnisse der Umfrage Wir haben eine Umfrage bei den Männern in deinem Umfeld durchgeführt mit der Bitte, dich in diesen acht Kerneigenschaften mit einer Skala von 1 – 10 zu bewerten. Dabei haben wir bei den befragten Personen einen Mix aus persönlichem und geschäftlichem Umfeld sowie eigener und der Familie deines Ehemannes berücksichtigt. Um das Bild abzurunden, wurde weiter ein Auszug deiner vergangenen Liebschaften befragt:

Hans Walder Ruedi Matter Martin Walder Andreas Walder Sascha Bühler Mischa Bühler Sandro Di Franco Matthias Conz Livio Conz Oliver Stampfli Oliver Christen Würsten Manuel Stefan Meier


rungen der Gesellschaft e d r o f n A


Teil 2 - Massnahmen für den heutigen Tag Du kommst dem idealen Profil der perfekten Ehefrau schon sehr nahe, jedoch besteht in allen Eigenschaften

Aussehen Koch-/ Backkünste

Umgang mit Geld Detailliebe / Kreativität Aufopferung Ordnungssinn / Sauberkeit Gutgläubigkeit Eigenschaft 8

Mit x von 10 Punkten besteht minimaler Handlungsbedarf – wir bitten dich, künftig noch mehr Augenmerk auf dein äusseres Erscheinungsbild zu legen und übergeben dir als Unterstützung für den heutigen Tag das Paket 1 Wir alle sind von deinen Kochkünsten überzeugt, was auch die Umfrage mit x von 10 Punkten so bestätigt hat. Jedoch besteht ein klares Defizit beim Backen. Als Unter-stützung haben wir dir unsere Lieblingsrezepte im Anhang 2 zur Verfügung gestellt und sind uns sicher, dass du diese Eigenschaft in Eigenregie verbessern wirst. Mit x von 10 Punkten schneidest du nur mässig ab. Im Konkubinatszustand war dir der Erwerb persönlicher Luxusgüter noch erlaubt… Künftig wird es aber nur noch die Familienkasse geben, die ausschliesslich den Einkauf sinnvoller Güter für die Gemeinschaft vorsieht. Aufgabe 1 wird dir helfen, mit dieser Umstellung besser klar zu kommen. Mit x von 10 Punkten sehen wir hier Verbesserungspotential – Aufgabe 2 wird dir helfen, dich in dieser Eigenschaft zu verbessern. Seine Sorgen sind wichtiger als deine – wenn er am Abend erschöpft von der Arbeit nach Hause kommt, kann er nicht noch deine Alltagsprobleme lösen. Hier sehen wir in einem ganz bestimmten Punkt Handlungsbedarf, siehe Aufgabe 3. Bei euch zuhause ist es immer blitzeblank sauber geputzt und aufgeräumt- das sehen auch die Befragten so. Dein Ehemann scheint ebenfalls in Bezug auf diese Eigenschaft wunschlos glücklich zu sein – wir erachten das Ergebnis mit x von 10 Punkten als genügend und sehen keinen Handlungsbedarf. Hier sehen wir grossen Handlungsbedarf insbesondere Aufgrund deinem neugierigen Wesen. Du musst lernen, deinen Ehemann künftig nicht mehr zu hinterfragen, dabei wird dir Aufgabe 4 helfen. Noch zu definieren (je nach Tagesplan)


Teil 3 Aufgaben


Teil 2 - Rechne, Betty, rechne

Teil III: Praxisteil ‐ Die Aufgaben: Rechne Betty, rechne   

  Titel: Rechne, Betty, rechne    Betroffene Eigenschaft:  Momentane Einstufung:  Entwicklungspotential:   Kurs / Aufgabenleitung: 

 

Nr. 1 

Haushälterischer Umgang mit Geld  6  4  Frau Sandra von Arx 

Die rechtliche Situation schafft Klarheit: Dein Geld ist sein Geld. Sollte dir  dein Gatte erlauben, einer  Arbeit nachzugehen, fliesst der Erlös direkt in die Familienkasse. Im Rahmen der laufenden Bedürfnisse  des Haushaltes darfst du die Vertretung für eure Ehegemeinschaft übernehmen – sprich, Besorgungen  tätigen.  Aber Vorsicht, geschickter und haushälterischer Umgang mit Geld will gelernt sein.     Deine Aufgabe  Wir bauen dir einen Stand am Markt auf „Chez Betty“. Du erhältst einen  Korb mit Waren und Dienstleistungen, die du so teuer wie möglich  verkaufen musst (Verkaufserfolg auf der nächsten Seite eintragen).    Ziel  Einen Mindestgewinn von CHF 200.‐ erzielen    Hilfestellung  Du erhältst folgende Hilfsmaterialien für die Verkaufsförderung:   Anpreisetafel   2 Aktionsschilder   „Kaffee‐Ecke“    Zeitdauer  Ca. 1 Stunde      Bestätigung  Betty hat die Aufgabe erfolgreich bestanden und sich in der Eigenschaft „Liebe zum Detail“ merklich  verbessert.            Zofingen, 27. Juli 2013  Unterschrift Kurs‐/Aufgabenleitung 


Teil III: Praxisteil ‐ Die Aufgaben: Rechne Betty, rechne   

  Titel: Rechne, Betty, rechne    Betroffene Eigenschaft:  Momentane Einstufung:  Entwicklungspotential:   Kurs / Aufgabenleitung: 

 

Nr. 1 

Haushälterischer Umgang mit Geld  6  4  Frau Sandra von Arx 

Die rechtliche Situation schafft Klarheit: Dein Geld ist sein Geld. Sollte dir  dein Gatte erlauben, einer  Arbeit nachzugehen, fliesst der Erlös direkt in die Familienkasse. Im Rahmen der laufenden Bedürfnisse  des Haushaltes darfst du die Vertretung für eure Ehegemeinschaft übernehmen – sprich, Besorgungen  tätigen.  Aber Vorsicht, geschickter und haushälterischer Umgang mit Geld will gelernt sein.     Deine Aufgabe  Wir bauen dir einen Stand am Markt auf „Chez Betty“. Du erhältst einen  Korb mit Waren und Dienstleistungen, die du so teuer wie möglich  verkaufen musst (Verkaufserfolg auf der nächsten Seite eintragen).    Ziel  Einen Mindestgewinn von CHF 200.‐ erzielen    Hilfestellung  Du erhältst folgende Hilfsmaterialien für die Verkaufsförderung:   Anpreisetafel   2 Aktionsschilder   „Kaffee‐Ecke“    Zeitdauer  Ca. 1 Stunde      Bestätigung  Betty hat die Aufgabe erfolgreich bestanden und sich in der Eigenschaft „Liebe zum Detail“ merklich  verbessert.            Zofingen, 27. Juli 2013  Unterschrift Kurs‐/Aufgabenleitung 


Teil 2 - Rechne, Betty, rechne

Teil III: Praxisteil ‐ Die Aufgaben: Rechne Betty, rechne   

  Titel: Rechne, Betty, rechne    Betroffene Eigenschaft:  Momentane Einstufung:  Entwicklungspotential:   Kurs / Aufgabenleitung: 

 

Nr. 1 

Haushälterischer Umgang mit Geld  6  4  Frau Sandra von Arx 

Die rechtliche Situation schafft Klarheit: Dein Geld ist sein Geld. Sollte dir  dein Gatte erlauben, einer  Arbeit nachzugehen, fliesst der Erlös direkt in die Familienkasse. Im Rahmen der laufenden Bedürfnisse  des Haushaltes darfst du die Vertretung für eure Ehegemeinschaft übernehmen – sprich, Besorgungen  tätigen.  Aber Vorsicht, geschickter und haushälterischer Umgang mit Geld will gelernt sein.     Deine Aufgabe  Wir bauen dir einen Stand am Markt auf „Chez Betty“. Du erhältst einen  Korb mit Waren und Dienstleistungen, die du so teuer wie möglich  verkaufen musst (Verkaufserfolg auf der nächsten Seite eintragen).    Ziel  Einen Mindestgewinn von CHF 200.‐ erzielen    Hilfestellung  Du erhältst folgende Hilfsmaterialien für die Verkaufsförderung:   Anpreisetafel   2 Aktionsschilder   „Kaffee‐Ecke“    Zeitdauer  Ca. 1 Stunde      Bestätigung  Betty hat die Aufgabe erfolgreich bestanden und sich in der Eigenschaft „Liebe zum Detail“ merklich  verbessert.            Zofingen, 27. Juli 2013  Unterschrift Kurs‐/Aufgabenleitung 


Teil III: Praxisteil ‐ Die Aufgaben: Rechne Betty, rechne   

  Titel: Rechne, Betty, rechne    Betroffene Eigenschaft:  Momentane Einstufung:  Entwicklungspotential:   Kurs / Aufgabenleitung: 

 

Nr. 1 

Haushälterischer Umgang mit Geld  6  4  Frau Sandra von Arx 

Die rechtliche Situation schafft Klarheit: Dein Geld ist sein Geld. Sollte dir  dein Gatte erlauben, einer  Arbeit nachzugehen, fliesst der Erlös direkt in die Familienkasse. Im Rahmen der laufenden Bedürfnisse  des Haushaltes darfst du die Vertretung für eure Ehegemeinschaft übernehmen – sprich, Besorgungen  tätigen.  Aber Vorsicht, geschickter und haushälterischer Umgang mit Geld will gelernt sein.     Deine Aufgabe  Wir bauen dir einen Stand am Markt auf „Chez Betty“. Du erhältst einen  Korb mit Waren und Dienstleistungen, die du so teuer wie möglich  verkaufen musst (Verkaufserfolg auf der nächsten Seite eintragen).    Ziel  Einen Mindestgewinn von CHF 200.‐ erzielen    Hilfestellung  Du erhältst folgende Hilfsmaterialien für die Verkaufsförderung:   Anpreisetafel   2 Aktionsschilder   „Kaffee‐Ecke“    Zeitdauer  Ca. 1 Stunde      Bestätigung  Betty hat die Aufgabe erfolgreich bestanden und sich in der Eigenschaft „Liebe zum Detail“ merklich  verbessert.            Zofingen, 27. Juli 2013  Unterschrift Kurs‐/Aufgabenleitung 


Teil 2 - Praxisteil - Die Aufgaben: Der Hausfrauen Test Was für Hobbies hast du?

a) Ich shoppe gerne. b) Ich backe gerne. c) Ich treffe mich gerne mit Freundinnen.

Wie sollte der perfekte Ehemann für dich sein? a) Pflichtbewusst und erfolgreich b) Sportlich und gutaussehend c) Unkompliziert und ehrlich

Wie sieht dein Traumjob aus?

a) Bürojob, der sich mit Haushalt und Kindern vereinbaren lässt b) Spannend und herausfordernd c) Hausfrau und Mutter

Welches Bier stellst du für Pädu kalt? a) Ittinger b) Erdinger c) Calanda Draft

Welches ist ein zulässiger Grund, dass noch kein warmes Essen auf dem Tisch steht, wenn Pädu nach Hause kommt? a) Stromausfall b) Langes Telefonat mit einer Freundin, die vom Mann verlassen wurde c) Die Herdplatten funktionieren nicht mehr

Wie bittest du Pädu darum, wieder mal einen Frauenabend verbringen zu dürfen?

a) Ich informiere ihn lediglich darüber, wann das Treffen stattfinden wird. b) Ich frage ihn, ob es für ihn ok wäre, wenn ich am besagten Datum mit den Frauen unterwegs bin und versichere ihm, dass ich ihm sein Nachtessen vorkoche. c) Ich lege das Treffen an einem Nachmittag fest, so dass es nicht in die gemeinsame Freizeit fällt.

Du gehst einkaufen – wie sieht dein Vorgehen aus?

a) Ich fange vorne an und gehe bis nach hinten durch und nehme jeweils aus dem Regal, was ich gerade brauche. b) Ich habe eine Einkaufsliste, vergesse aber ab und zu was und muss wieder zurück laufen. c) Ich habe eine strukturierte, dem Ladenaufbau entsprechende Einkaufsliste und gehe


Was schenkst du ihm zum Hochzeitstag?

a) Einen gemeinsamen Ausflug. b) Ich ziehe mich aufreizend an und verführe ihn. c) Ich koche ihm etwas leckeres.

Wie sollte der perfekte Ehemann für dich sein? a) Pflichtbewusst und erfolgreich b) Sportlich und gutaussehend c) Unkompliziert und ehrlich

Was ist dein Lieblingsessen? a) Fleisch b) Fisch c) Gemüse

Was machst du mit Resten vom gekochten Essen?

a) Ich friere sie ein und wärme sie für mich selbst, wenn Pädu mal auf Geschäftsreise ist. b) Ich verarbeite sie zu einem neuen Menu. c) Die kann Pädu sich über den Mittag wärmen.

Welches ist ein zulässiger Grund, dass noch kein warmes Essen auf dem Tisch steht, wenn Pädu nach Hause kommt? a) Stromausfall b) Langes Telefonat mit einer Freundin, die vom Mann verlassen wurde c) Die Herdplatten funktionieren nicht mehr

Alles voller Dreck, aber du hast keine Lust, sauber zu machen, was nun?

a) Ich überwinde mich. b) Ich verschiebe das Vorhaben auf den nächsten Tag. c) Ich warte auf Pädu – dann können wir die Wohnung gemeinsam putzen.


Teil 2 - Auswertung der Fragen

11. Du gehst einkaufen – wie sieht dein Vorgehen aus? a) Ich fange vorne an und gehe bis nach hinten durch und nehme jeweils aus dem Regal, was ich gerade brauche. b) Ich habe eine Einkaufsliste, vergesse aber ab und zu was und muss wieder zurück laufen. c) Ich habe eine strukturierte, dem Ladenaufbau entsprechende Einkaufsliste und gehe zielgerichtet durch.

Frage 1 2 3 4 5 6

Antwort a) b) c) a) b) c) a) b) c) a) b) c) a) b) c) a) b) c)

Punkte 0 – 70

PUNKTE 80 – 150

0-70 160– 220

50 - 100 100 - 150

Punkte 0 20 10 20 10 0 10 0 20 10 20 0 20 0 0 0 10 20

Frage 7 8 9 10 11

Antwort

Punkte

a) b) c) a) b) c) a) b) c) a) b) c) a) b) c)

0 20 10 20 0 10 20 10 0 20 10 0 0 10 20

Wir sind enttäuscht. Trotz diverser Massnahmen am heutigen Tag bist du noch meilenweit von der perfekten Ehefrau entfernt. Du lädst uns alle mal auf ein Apéro ein, damit wir dir nochmal ins Gewissen reden können. Du bist noch immer zu emanzipiert und entsprichst leider noch nicht dem Ideal der perfekten Ehefrau. Du liest das vorliegende Buch noch einmal gut durch, lädst uns alle zu Kaffee und Kuchen ein und zeigst Wir sind enttäuscht. diverser Massnahmen am uns, dass doch etwas hängen geblieben Trotz ist (Kuchen bitte selber backen…). heutigen Tag bist du noch meilenweit von der perfekten

Ehefrau entfernt. Du lädst uns alle mal auf ein Apéro ein,

Herzlichen Glückwunsch. Du hast begriffen, worum es in einer Ehe damit wir dir nochmal ins Gewissen reden können. geht und wir können dich mit gutem Gewissen in die Hände deines Du bist noch immer Du zu emanzipiert und entsprichst leider treusorgenden Ehemannes übergeben. hast dir eine Einladung zum Znacht bei jeder Teilnehmerin des Poltertages erspielt. Ehefrau. Du liest das noch nicht dem Ideal der perfekten

vorliegende Buch noch einmal gut durch, lädst uns alle zu Kaffee und Kuchen ein und zeigst uns, dass doch etwas hängen geblieben ist (Kuchen bitte selber backen…). Herzlichen Glückwunsch. Du hast begriffen, worum es in einer Ehe geht und wir können dich mit gutem Gewissen in die Hände deines treusorgenden Ehemannes übergeben. Du hast dir eine Einladung zum Znacht bei jeder Teilnehmerin des Poltertages erspielt.


Auswertung Ergebnisse der Umfrage


H ans Wal der


Mar t in Wal der Fragebogen  über  Alexandra  Walder     Bitte  bewerte  den  Erfüllungsgrad  nachstehender  Aussagen  über  Alex  auf  der  Skala  von  0  bis  10,  indem  du  bei  der   zutreffenden  Zahl  ein  Häkchen  setzt.  10  ist  dabei  der  höchste  Wert  (voll  erreicht,  nicht  mehr  zu  verbessern),  0  der   schlechteste  Wert  (trifft  überhaupt  nicht  zu.  Ergänzungen  bei  Bedarf  bei  den  Kommentaren  hinzufügen.     Dein  Name/Vorname:  De  älter  Brüetsch     1. Alex  ist  immer  sehr  gepflegt.   Bewertung:           0     1     2     3     4     Kommentar:  Han  no  nie  öppis  anders  gschmöckt!  

 

5  

 

6  

 

7  

 

8  

 

9  

 

10  

 

  2. Alex  hält  den  Haushalt  immer  sauber  und  in  bester  Ordnung.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     7     8     9     10       Kommentar:  Huushalt  scho  aber  d’Hase  han  emmer  eg  müesse  mischte  ond  sie  het  emmer  brüelet!     3. Alex  kann  hervorragend  kochen  und  backen.   Bewertung:           0     1     2     3     4     Kommentar:  Das  wösse  glaub  alli!  

 

5  

 

6  

 

7  

 

8  

 

9  

 

10  

 

  4. Alex  ist  darum  bemüht,  einen  Mann  täglich  aufs  Neue  zu  überraschen.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     7       Kommentar:  Das  han  eg  nie  gmerkt!  

8  

 

9  

 

10  

 

  5. Alex  sieht  einen  Mann  als  Oberhaupt  und  hinterfragt  seine  Aussagen  nicht.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     7     8     Kommentar:  Hoffentlich!Das  het  si  vo  mer  glehrt…!    

 

9  

 

10  

 

Ergebnisse der Umfrage

  6. Alex  opfert  sich  in  einer  Beziehung  komplett  auf  und  stellt  das  Wohlergehen  des  Mannes  über  ihr  eigenes.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     7     8     9     10       Kommentar:  dito  Frage  5!     7. Alex  geht  mit  Geld  sehr  haushälterisch  um  und  kauft  sich  selten  Luxusgüter.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     7     8     Kommentar:  Be  dem  Job  ond  dem  Maa!       Vielen  Dank  für  die  Zeit,  die  du  dir  genommen  hast!  

 

9  

 

10  

 


Sascha Bühler Fragebogen  über  Alexandra  Walder     Bitte  bewerte  den  Erfüllungsgrad  nachstehender  Aussagen  über  Alex  auf  der  Skala  von  0  bis  10,  indem  du  bei  der   zutreffenden  Zahl  ein  Häkchen  setzt.  10  ist  dabei  der  höchste  Wert  (voll  erreicht,  nicht  mehr  zu  verbessern),  0  der   schlechteste  Wert  (trifft  überhaupt  nicht  zu.  Ergänzungen  bei  Bedarf  bei  den  Kommentaren  hinzufügen.     Dein  Name/Vorname:  Sacha     1. Alex  ist  immer  sehr  gepflegt.   Bewertung:           0     1       Kommentar:    

2  

 

3  

 

4  

 

6  

 

7  

 

8  

 

9  

 

10  

 

  2. Alex  hält  den  Haushalt  immer  sauber  und  in  bester  Ordnung.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     Kommentar:    

 

7  

 

8  

 

9  

 

10  

 

  3. Alex  kann  hervorragend  kochen  und  backen.   Bewertung:           0     1     2     3     4     Kommentar:    

 

7  

 

8  

 

9  

 

10  

 

  4. Alex  ist  darum  bemüht,  einen  Mann  täglich  aufs  Neue  zu  überraschen.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     7       Kommentar:    

8  

 

9  

 

10  

 

  5. Alex  sieht  einen  Mann  als  Oberhaupt  und  hinterfragt  seine  Aussagen  nicht.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     7     8     Kommentar:  Hier  gibt  es  noch  viel  Handlungsbedarf......:)  

 

9  

 

10  

 

 

5  

5  

 

 

6  

  6. Alex  opfert  sich  in  einer  Beziehung  komplett  auf  und  stellt  das  Wohlergehen  des  Mannes  über  ihr  eigenes.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     7     8     9     10       Kommentar:       7. Alex  geht  mit  Geld  sehr  haushälterisch  um  und  kauft  sich  selten  Luxusgüter.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     7     8     Kommentar:       Vielen  Dank  für  die  Zeit,  die  du  dir  genommen  hast!  

 

9  

 

10  

 


Mischa B端hler

Ergebnisse der Umfrage


Sandro Di Franco Fragebogen  über  Alexandra  Walder     Bitte  bewerte  den  Erfüllungsgrad  nachstehender  Aussagen  über  Alex  auf  der  Skala  von  0  bis  10,  indem  du  bei  der   zutreffenden  Zahl  ein  Häkchen  setzt.  10  ist  dabei  der  höchste  Wert  (voll  erreicht,  nicht  mehr  zu  verbessern),  0  der   schlechteste  Wert  (trifft  überhaupt  nicht  zu.  Ergänzungen  bei  Bedarf  bei  den  Kommentaren  hinzufügen.     Dein  Name/Vorname:    Di  Franco  /    Sandro     1. Alex  ist  immer  sehr  gepflegt.   Bewertung:           0     1       Kommentar:    

2  

 

3  

 

4  

 

6  

 

7  

 

8  

 

9  

 

10  

 

  2. Alex  hält  den  Haushalt  immer  sauber  und  in  bester  Ordnung.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     Kommentar:    

 

7  

 

8  

 

9  

 

10  

 

  3. Alex  kann  hervorragend  kochen  und  backen.   Bewertung:           0     1     2     3     4     Kommentar:    

 

7  

 

8  

 

9  

 

10  

 

  4. Alex  ist  darum  bemüht,  einen  Mann  täglich  aufs  Neue  zu  überraschen.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     7       Kommentar:    

8  

 

9  

 

10  

 

  5. Alex  sieht  einen  Mann  als  Oberhaupt  und  hinterfragt  seine  Aussagen  nicht.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     7     8     Kommentar:    

 

9  

 

10  

 

 

5  

5  

 

 

6  

  6. Alex  opfert  sich  in  einer  Beziehung  komplett  auf  und  stellt  das  Wohlergehen  des  Mannes  über  ihr  eigenes.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     7     8     9     10       Kommentar:       7. Alex  geht  mit  Geld  sehr  haushälterisch  um  und  kauft  sich  selten  Luxusgüter.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     7     8     Kommentar:       Vielen  Dank  für  die  Zeit,  die  du  dir  genommen  hast!  

 

9  

 

10  

 


Matt hias C onz

Ergebnisse der Umfrage


L i v io Conz


O liver S tampfl i Fragebogen  über  Alexandra  Walder     Bitte  bewerte  den  Erfüllungsgrad  nachstehender  Aussagen  über  Alex  auf  der  Skala  von  0  bis  10,  indem  du  bei  der   zutreffenden  Zahl  ein  Häkchen  setzt.  10  ist  dabei  der  höchste  Wert  (voll  erreicht,  nicht  mehr  zu  verbessern),  0  der   schlechteste  Wert  (trifft  überhaupt  nicht  zu.  Ergänzungen  bei  Bedarf  bei  den  Kommentaren  hinzufügen.     Dein  Name/Vorname:  Oliver  Stampfli  /  Hömmlimaa     1. Alex  ist  immer  sehr  gepflegt.   Bewertung:           0     1       Kommentar:    

2  

 

3  

 

4  

 

6  

 

7  

 

8  

 

9  

 

10  

 

  2. Alex  hält  den  Haushalt  immer  sauber  und  in  bester  Ordnung.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     Kommentar:    

 

7  

 

8  

 

9  

 

10  

 

  3. Alex  kann  hervorragend  kochen  und  backen.   Bewertung:           0     1     2     3     4     Kommentar:    

 

7  

 

8  

 

9  

 

10  

 

  4. Alex  ist  darum  bemüht,  einen  Mann  täglich  aufs  Neue  zu  überraschen.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     7       Kommentar:    

8  

 

9  

 

10  

 

  5. Alex  sieht  einen  Mann  als  Oberhaupt  und  hinterfragt  seine  Aussagen  nicht.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     7     8     Kommentar:  es  ist  immer  0,  bei  jeder  Frau!  

 

9  

 

10  

 

 

5  

5  

 

 

6  

Ergebnisse der Umfrage

  6. Alex  opfert  sich  in  einer  Beziehung  komplett  auf  und  stellt  das  Wohlergehen  des  Mannes  über  ihr  eigenes.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     7     8     9     10       Kommentar:  Da  gibt’s  noch  Raum  für  Verbesserung     7. Alex  geht  mit  Geld  sehr  haushälterisch  um  und  kauft  sich  selten  Luxusgüter.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     7     8     Kommentar:       Vielen  Dank  für  die  Zeit,  die  du  dir  genommen  hast!  

 

9  

 

10  

 


O liver C hristen


Manuel W端rsten

Ergebnisse der Umfrage


St efan Meier (Z esi) Fragebogen  über  Alexandra  Walder     Bitte  bewerte  den  Erfüllungsgrad  nachstehender  Aussagen  über  Alex  auf  der  Skala  von  0  bis  10,  indem  du  bei  der   zutreffenden  Zahl  ein  Häkchen  setzt.  10  ist  dabei  der  höchste  Wert  (voll  erreicht,  nicht  mehr  zu  verbessern),  0  der   schlechteste  Wert  (trifft  überhaupt  nicht  zu.  Ergänzungen  bei  Bedarf  bei  den  Kommentaren  hinzufügen.     Dein  Name/Vorname:  Meier  Stefan     1. Alex  ist  immer  sehr  gepflegt.   Bewertung:           0     1       Kommentar:    

2  

 

3  

 

4  

 

5  

 

6  

 

7  

 

8  

 

9  

 

10  

 

  2. Alex  hält  den  Haushalt  immer  sauber  und  in  bester  Ordnung.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     Kommentar:    

 

7  

 

8  

 

9  

 

10  

 

  3. Alex  kann  hervorragend  kochen  und  backen.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6       Kommentar:  Kann  mich  nicht  erinnern,  dass  sie  für  mich  gekocht  hat  

7  

 

8  

 

9  

 

10  

 

  4. Alex  ist  darum  bemüht,  einen  Mann  täglich  aufs  Neue  zu  überraschen.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     7       Kommentar:    

8  

 

9  

 

10  

 

  5. Alex  sieht  einen  Mann  als  Oberhaupt  und  hinterfragt  seine  Aussagen  nicht.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     7     8     Kommentar:    

 

9  

 

10  

 

  6. Alex  opfert  sich  in  einer  Beziehung  komplett  auf  und  stellt  das  Wohlergehen  des  Mannes  über  ihr  eigenes.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     7     8     9     10       Kommentar:       7. Alex  geht  mit  Geld  sehr  haushälterisch  um  und  kauft  sich  selten  Luxusgüter.   Bewertung:           0     1     2     3     4     5     6     7     8     Kommentar:  Als  wir  zusammen  waren,  hatten  wir  noch  gar  kein  Geld...     Vielen  Dank  für  die  Zeit,  die  du  dir  genommen  hast!  

 

9  

 

10  

 


Backrezepte Ergebnisse der Umfrage backe, Betty, backe


Aufgaben

Bravo Frau Kneub端hler


Betty