Page 1

1/2017

SONDERAUSGABE VON EVENTMAL.DE 9. Januar 2017

en h e s Wir 7/2018 201 r! s n u e wied

BYE BYE EISZEIT!


WIR UNTERSTÜTZEN

re. u t u F w. No

IT-Walther

2


DIE HUSUMER EISZEIT Autokraft 

FLENSBURG

tejo’s

-

HUSUM

SB

Lagerkauf MÖBEL DISCOUNT

gut-billig-sofort!

GmbH & Co. KG

opticland Norderstraße 4 Husum www.uhren-optik-sievers.de

bühnenschmiede

Es unterstützen außerdem: Flensborg Avis, Friesenanzeiger, Subway, pubblico, agenda production International GmbH,

Möbel Maack, Lempfert

Design & Druck, Photo Porst Husum. Wochenschau, Küstenmagazin, Palette, sh:z, Familienmagazin und Verlagskontor S.-H.

3

GmbH


8 INHALT Impressum: 4

Schön war es!

5

Spass on Ice

6

Bildergalerie 8 ff.

Glück gegen Spende

12

Bildergalerie 13 ff.

36

6 6

6

IMPRESSUM: Das Eventmal-Journal erscheint als Sonderausgabe aus Anlass der

8

Herausgeberin: eventmal.de - Ihre Textagentur & mehr,

3. Husumer Eiszeit und berichtet über dieses Event. Alle Texte und Fotos

Online-Medienpartner der 3. Husumer Eiszeit:

unterliegen dem deutschen Urheberrecht und dürfen daher ohne schriftliche

Petra Blume (V.i.S.d.P.), Friedrichstr. 40, 25813 Husum

Genehmigung nicht kopiert oder anderweitig veröffentlicht werden. Für von

www.eventmal.de, Telefon 04841/9056430

Firmen zur Verfügung gestellte Texte, Fotos und Links sind diese selbst und voll

Fotos:

verantwortlich. Das Journal erscheint im Zeitraum November 2016 bis Januar

Petra Blume, eventmal.de

2017 und ist ausschließlich online über Issue.com zu sehen.

Messe Husum, Seite 5

Werbeanzeigen (ausgenommen Seite 2 und 3): Die Messe Husum & Con-

Texte Petra Blume

gress GmbH & Co. KG hat für die Online-Ausgaben durch eventmal.de die

Andere Textquellen: Messe Husum & Congress, Presseabteilung und Webseite.

Erlaubnis für Werbeplätze erteilt, ist aber weder verantwortlich für diese noch

Fotobestellungen – nur Fotos von eventmal.de – gegen Gebühr auf Anfrage.

werden Werbeanzeigen über sie abgerechnet.

Mail an info@eventmal.de

4


5 5 3 5 3 4 5 4 6 7 6 5 4 38 3 3 7 6 5 6 3 6 4 8 6 7 6 4 3 8 7 88 4 6 8 6386 6

8 8 8 86 8 Peter Becker Geschäftsführer Husum Messe & Congress

SCHÖN WAR ES! „Wir sind alle sehr zufrieden, es hat einfach

Unterhaltung, ob bei Schlittschuhlaufen oder

wieder viel Spaß gemacht“, sagt Peter Becker

beim Eisstockschießen.

zum Abschluss der dritten Husumer Eiszeit, die

Die Eisstockmeisterschaft war auch wieder ein

gestern, 8. Januar, ihre Pforten nach sechs Wo-

großer, gelungener Höhepunkt in diesen sechs

chen schloss.

Wochen.

„Ein ganz besonderer Dank geht natürlich an

Da in Nordfriesland der Winter immer etwas

das Eiszeit-Team für das Engagement, die vie-

später kommt, ist der Zeitraum der Eiszeit genau

len Ideen und die gute Umsetzung“. so der Ge-

der richtige, um in Winterstimmung zu geraten.

schäftsführer weiter.

Firmen haben die Möglichkeit ausgiebig ge-

Auch wenn endgültige Zahlen zum Redaktions-

nutzt, um ihre Weihnachtsfeiern bei uns abzu-

schluss noch nicht vorlagen, sieht die „gefühl-

halten. Selbst am letzten Tag der Eiszeit gab es

te“ Bilanz gut aus.

noch Firmenveranstaltungen hier und alle Mit-

„Die neue Anordnung der Eisbahn und des

arbeiter hatten sichtlich Spaß. Für die kommen-

Winterdorfes wurden von den Gästen bestens

de Saison 2017/2018 haben wir schon wieder

aufgenommen. Man hatte wirklich das Gefühl

neue Ideen, die allerdings in der Teamrunde

im Husumer Hafen Schlittschuh zu laufen, denn

erst besprochen werden, aber wir freuen uns

das Wandpanorama kam sehr gut zur Geltung.

alle schon darauf, Ende des Jahres wieder zur

Zahlreiche Familen, junge Leute und Firmen

Eiszeit einzuladen. Die Eiszeit ist eine große Be-

nutzten die Gelegenheit, die Eisbahn zu nutzen

reicherung für unsere Region“, so Peter Becker

und hatten sichtlich Spaß an dieser sportlichen

abschließend.

5


SPASS ON ICE „Es hat so viel Spaß gemacht. Wir freuen uns

sehr gut angenommen wurde“, so die beiden

jetzt schon auf alle bei der nächsten Eiszeit“,

vom Eiszeit-Team.

sagen lachend Projektleiterin Evke Möller und

Gerade auch die Ferienzeit wurde von vielen

Veranstaltungsmanagerin Claudia Brinz. Hinter

Familien genutzt, gemeinsam mit den Kindern

den beiden und dem gesamten Orga-Team

etwas zu erleben. Gefühlt sind die Besucher-

liegen sechs Wochen Husumer Eiszeit und un-

zahlen steigend, so der erste Eindruck, ohne

gezählte Stunden der Vorbereitung auf dieses

noch genaue Zahlen vorliegen zu haben.

gelungene Großereignis.

„Ganz besonders viel Spaß hat die Zusammen-

Auf die Frage, was besonders gut lief in dieser

arbeit mit allen Team-Mitgliedern gemacht.

Saison, kommt prompt das Eisstockschießen für

Manche Mitarbeiter an den Buden sind schon

zahlreiche Gruppen und die vielen Kinderge-

von der ersten Eiszeit an dabei und unterstüt-

burtstage, die hier stattfanden.

zen die Veranstaltung mit sehr viel Hingabe.

„Insgesamt haben sich viele Leute über den

Das trägt zum Erfolg dieser Eiszeit ganz wesen-

Aufbau gefreut. Das wurde uns immer wie-

tich bei“, so Evke Möller und Claudia Brinz ab-

der gesagt. Es war einfach sehr gemütlich bei

schließend.

uns in der Winterwelt. Das erste Mal hatten wir sechs Wochen geöffnet, in den ersten beiden Eiszeiten waren es fünf Wochen, was ebenfalls

Claudia Brinz und Projektleiterin Evke Möller (re.) haben gut lachen. Die Eiszeit war ein Erfolg.

6

8 88 8

8


Freaky Friday 7


BILDERGALERIE

Teambildende Maßnahme auf der Eiszeit: Trainer Torsten Kenzler mit der C-Jugend Mädchen vom TuRa Meldorf

36

6 6

8 8

8

6


8

EISZEIT

8 6

6

Fotoshooting für Flyer und Plakate zur nächsten Eiszeit.

36

6 6

6

6

3

8 3

3 38 8 3 43

8

6

6

6


BILDERGALERIE

8 8

88 36

6 6

6


8

EISZEIT

6 6

6

8 6

6

6

6

3

8

36

6 6

8

6

3

3 38 8 3 43

8

6

6

6


GLÜCK GEGEN SPENDE So viele Glücksbringer auf einen Haufen hat

geben – aber den Stunden mehr Leben“. Der

man lange nicht gesehen. Da staunten auch

Hospiz-Dienst wird gefördert nach den gesetzli-

die Gäste der Husumer Eiszeit nicht schlecht,

chen Bestimmungen durch die Krankenkassen.

als Schornsteinfeger und

eine Schornstein-

Darüber hinaus finanziert sich der Verein aus-

fegerin gegen eine kleine Spende jede Men-

schließlich durch Mitgliederbeiträge und Spen-

ge Talismänner verteilten und mit einer rußi-

den. Daher sind Spenden wichtig für die Arbeit

gen „Glücksnase“ quittierten. Die Mitglieder

des Dienstes.

der Schornsteinfeger-Innung machten mobil für eine gute Sache. Sie sammelten Spen-

Die Hospiz-Mitarbeiter sehen in einer respekt-

den für den Ambulanten Hospiz-Dienst Hu-

vollen und menschenwürdigen Begleitung ihr

sum und Umgebung e.V.. Dieser hat es sich

Selbstverständnis im Leben und im Tod. Grundsatz

zur Aufgabe gemacht, mit haupt- und eh-

ihres Handelns ist das selbstbestimmte Leben bis

renamtlich Engagierten, in der Begleitung

zum Tod. Schweigepflicht ist selbstverständlich.

schwerkranker, sterbender, trauernder Men-

Mehr

schen und ihrer Zugehörigen tätig werden.

Infos

zum

Verein,

dessen

Zielset-

zung und wie jeder helfen kann, gibt es auf

Das Leitbild des Vereins steht unter dem Motto:

http://www.hospizdienst-husum.de/

„Wir können dem Leben nicht mehr Stunden

„Professionelle Glücksbringer“

12


8

BILDERGALERIE

6 6

6

8 6

6

6

6

3

8

36

6 6

8

6

3

3 38 8 3 43

8

6

6

6


GLÜCKSNASEN

8 8

88 36

6 6

6


BILDERGALERIE

6

6 36

6 6

6


BILDERGALERIE

8

88 36

6 6

d ils un N n Soh

mit ersen d d e ier!“ aß h rtin F p a S l M r ht vie Vate Mac nd: „ u . l n e anse s Lad hristi n au C e m i m T Ka usin n Co e s s de

6

90 Kilometer Anfahrt hatte Familie Pegrim aus dem dänischen Skaerbaek. Mutter Ina mit Oskar sowie Vater David mit Tochter Maja. „Das ist sehr gemütlich hier!“


- Anzeige -

Lassen Sie sich von Ihren Kunden finden! Die Kunden lieben es immer mehr, in der Region zu kaufen. Aber sie vermissen die schnelle Information über Angebot, Kontaktdaten, Lage und Öffnungszeiten.

Daher gibt es das Portal www.kaufe-vor-ort.de Nutzen Sie Ihre Chance und präsentieren Sie sich. Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten an. Schon für einen Jahresbeitrag ab 98 Euro/ netto sind Sie für Ihre Kunden zu finden. Testen Sie uns doch einfach mal. Rufen Sie an unter 04841-9056430 oder schreiben Sie uns eine eMail an frischer-wind@einfach-werbung.com Mit freundlichen Grüßen Ihre Initiatoren von Kaufe vor Ort Petra Blume und Markus Umland


- Anzeige -

Gehen Sie eigentlich zum Bäcker und lassen ihn das Auto reparieren? Nein? Es gibt eben für alles Spezialisten! Petra Blume ist Ihre Fachfrau für alles „rund ums Wort“. Sie erstellt Texte für Ihren Internetauftritt und betreut Ihre Facebook-Seiten. Sie brauchen Texte für Ihre Printwerbung, Broschüren, Chroniken oder Pressemitteilungen? Sparen Sie Ihre eigene kostbare Zeit, Petra Blume übernimmt das alles gerne für Sie! Einfach anrufen unter 04841-9056430 oder mailen an info@eventmal.de eventmal.de, Friedrichstraße 40, 25813 Husum www.eventmal.de

Eventmal Online Eiszeit Ausgabe 6  

Die dritte Husumer Eiszeit hat gestern ihre Tore für diese Saison geschlossen, aber ein paar Eindrücke gibt es noch zum Abschluss.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you