Page 1

HERBST 2017

SACHBUCH Religion 7 Wochen Ohne • Kalender • Geschenkbuch • Reformation • Spiritualität • Advent • Weihnachten


• Maria von Wedemeyer, Bonhoeffers Verlobte

• Ein einfühlsames Porträt

dieses besonderen Liebespaares

• Sensibel erzählt von

© KATRIN BINNER

Fabian Vogt

© MA MAR A R CO OW WAGNE A AGN AGNE R

FABIAN VOGT Jahrgang 1967, ist Pfarrer, Schriftsteller und Künstler. Er hat Theologie, Germanistik und Gesang studiert. Heute arbeitet er als Projektleiter für das Reformationsjubiläum und als Radiopfarrer bei hr3. 2001 gewann er den „Deutschen Science Fiction Preis“. Außerdem schreibt der promovierte Theologe Romane und kurzweilige Sachbücher zu geistlichen und gesellschaftlichen Themen – wenn er nicht gerade mit der Kabarettgruppe „Duo Camillo“ deutschsprachige Bühnen unsicher macht.

2


EP R E SS ER SC HW PUNKT

S P I T Z E N T I T EL

Eine faszinierende endee Geschichte, die zeigt, eigt,, warum Glaube, ube,, Liebe und Hoffnung g untrennbarr zu-sammengehรถren. ren.. ren

3


»Du gingst, geliebtes Glück und schwer geliebter Schmerz. Es fiel die Tür ins Schloss.

ÜBER DAS LEBEN zweier Liebender Maria von Wedemeyer und Dietrich Bonhoeffer sind eines der berühmtesten Paare der Welt. Fabian Vogt erzählt einfühlsam, bewegend und trotz aller Dramatik höchst unterhaltsam, wie die junge Landadelige und der Widerstandskämpfer dem Dunkel ihrer Zeit trotzen. Der Roman beginnt, als 1967 ein junger Jesuitenpater die ehemalige Verlobte Dietrich Bonhoeffers um ein Gespräch bittet. Er möchte mehr über den Menschen erfahren,, den alle Welt als Theologen, p g , Widerstandskämpfer und Märtyrer verehrt. Und Maria von Wedemeyer lässt sich überraschenderweise darauf ein. Erstmals. Es beginnt ein unglaubliches Zwiegespräch ... „Bonhoeffers große Liebe“ wurde inspiriert von dem gleichnamigen Kammer-Musical, das bundesweit aufgeführt wird (www.theater-zauberwort.de). Die poetischen Liedtexte dieses Stückes, die auf Originalgedichte Bonhoeffers zurückgehen, verknüpfen auch die Kapitel des Romans.

»Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag. Gott ist bei uns am Abend und am Morgen und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

«

DIETRICH BONHOEFFER

4


© MARCO O WAGNE ER

Ich weiß nur dies: du gingst – und alles ist vergangen. Nur ich bleib hier zurück. Mit quälendem Verlangen.

«

DIETRICH BONHOEFFER

EXE E PA R T I

FABIAN VOGT BONHOEFFERS GROSSE GRO OSSE LIEBE L Die unerhörte Geschichte der Maria von Wedemeyer ca. 136 Seiten | 12 x 19 cm Hardcover ca. EUR 13,00 (D) | EUR 13,40 (A) ISBN 978-3-96038-081-8 WGS 1926 eer rsc s he September 2017 erscheint eBook

FFabian ab bia an Vogt Wenn W enn Engel lachen lache Die unverhoffte Liebesgeschichte D iee u n nverhoffte Liebe der Bora d er Katharina er Kaatharina von Bo 13,00 (D) | EUR 13,40 (A) EEUR UR 13 ISBN ISB SBN 978-3-96038-044-3 SBN 9

EEbenfalls benfa erscheint: D ietric Bonhoeffer, Dietrich T he ol Theologische Briefe aus » W ID »WIDERSTAND UND ERGEBUNG«, ssiehe iehe ehe Seite S 53

S P I T Z E N T I T EL

6M/P5LARE

5


© HANS HOCHSTOEGER

Ein Plädoyer für die Vernunft und die Argumentation Zur aktuellen Debatte Namhafter Theologe und Autor

© THOMAS PUSCHMANN

Immer schon waren die Sprache der Moral und die Emotionen, die sie zu wecken vermag, ein Mittel der Politik. Gegenwärtig greifen die Moralisierung und Emotionalisierung in Politik und Gesellschaft jedoch in einem für die moderne Demokratie bedenklichen Ausmaß um sich, und das geschieht auch in den Kirchen. Wie es die Aufgabe der Ethik ist, vor zu viel Moral und ihren Ambivalenzen zu warnen, so ist es die Aufgabe der Theologie, die Unterscheidung zwischen Religion und Moral in Gesellschaft, Politik und Kirche bewusst zu machen. In der Sprache der reformatorischen Tradition: die Unterscheidung zwischen Gesetz und Evangelium. Sie ist das Herzstück theologischer Vernunft und fördert die politische Vernunft. Nur wenn beide in ein konstruktives Verhältnis gesetzt werden, lässt sich der Tyrannei des moralischen Imperativs in Politik und Kirche Einhalt gebieten.

6


ULRICH H. J. KÖRTNER

EP R E SS ER SC HW PUNKT

Dr. theol., Dr. h.c. mult., Jahrgang 1957, ist seit 1992 Ordinarius für Systematische Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien und seit 2001 auch Vorstand des Instituts für Ethik und Recht in der Medizin der Universität Wien. Ulrich Körtner bekam 2016 das Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse der Republik Österreich verliehen und ebenfalls 2016 von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften den Wilhelm-Hartel-Preis für sein Gesamtwerk.

Hochkonjunktur. „Empört euch!“, „Entrüstet euch!“, „Entängstigt euch!“ ... Sich aus hochmoralischen Gründen empören oder entrüsten zu dürfen, verschafft ein gutes Gefühl, enthält doch der moralische Imperativ die frohe Botschaft: Wir sind die Guten! Wer dagegen wie Max Weber für die Unterscheidung – nicht Trennung! – von Politik und Moral plädiert und Politik als nüchternes Handwerk, als beharrliches Bohren dicker Bretter versteht, hat in der moralisch aufgeladenen Gegenwartsstimmung einen schweren Stand.

«

Ulrich H. J. Körtner plädiert eindrücklich und kenntnisreich dafür, theologische Vernunft und politische Vernunft wieder in ein konstruktives Verhältnis zu setzen.

ULRICH H. J. KÖRTNER FÜR DIE VERNUNFT Wider Moralisierung und Emotionalisierung in Politik und Kirche ca. 176 Seiten | 12 x 19 cm Klappenbroschur ca. EUR 15,00 (D) | EUR 15,50 (A) ISBN 978-3-374-04998-1 WGS 2926 erscheint Juni 2017 eBook

SPIT ZENTITEL

»Der moralische Imperativ hat

7


• Über die gegenwärtige

Herausforderung der Kirche

• Aktuell und engagiert • Von dem bekannten

Wittenberger Pfarrer und Publizisten

HAT DER GLAUBE eine Zukunft? Während weltweit Religion, insbesondere das Christentum, boomt, neue kraftvolle Gemeinden entstehen und sich ganze Landstriche dem Glauben zuwenden, leeren sich im kulturellen Westen die Kirchen und die gesellschaftliche Gestaltungskraft des Christentums schwindet. Europa ist eine säkulare Insel im religiösen Meer. Worin könnten die Gründe dafür liegen, dass die Kirchen außerhalb der westlichen Hemisphäre lebendig sind, ausstrahlen und begeistern, während das Christentum des Westens eigenartig müde, kraftlos und überaltert wirkt? Der bekannte Pfarrer und Publizist Alexander Garth findet sechs Indikatoren für das enorme globale Wachstum des Christentums und benennt vier Faktoren, die in ihrem Zusammenspiel zu einer Säkularisierung der westlichen Gesellschaften führen. Im zweiten Teil des Buches geht es um die Frage, wie die Kirchen in Deutschland darauf reagieren können. Hat der Glaube eine Zukunft oder müssen wir sein Aussterben hinnehmen? Müssen sich die Kirchen – die katholische, die evangelischen und freikirchlichen – ändern, wenn sie auf die Herausforderungen der Zukunft erfolgreich reagieren wollen? In welche Richtung müssen Kirchenreformen gehen, damit Gott auch im Westen für die nachwachsenden Generationen wieder erfahrbar und zu einer prägenden Kraft wird?

8


© CHRISTOPH BUSSE

ALEXANDER GARTH Jahrgang 1958, aufgewachsen in Sachsen, studierte Theologie in Leipzig. Er war Pfarrer und Gemeindegründer in Sonneberg, dann Pfarrer und Bereichsleiter in der Berliner Stadtmission und Gründer der Jungen Kirche Berlin, der viele Menschen aus nichtchristlichem Hintergrund angehören. Seit 2016 ist er Pfarrer an der Stadtkirche St. Marien in Wittenberg, der Kirche Martin Luthers. Der unkonventionelle Pfarrer geht besonders der Frage nach, wie Glaube und Kirche in einer säkularen, postmodernen Welt zukunftsfähig sind. Er ist Autor mehrerer Bücher und lebt mit seiner Familie in Wittenberg und Berlin.

ALEXANDER GARTH GOTTLOSER WESTEN? Chancen für Glauben und Kirche in einer entchristlichten Welt ca. 200 Seiten | 12 x 19 cm Klappenbroschur ca. EUR 15,00 (D) | EUR 15,50 (A) ISBN 978-3-374-05026-0 WGS 2926 erscheint August 2017

S P I T Z E N T I T EL

EP R E SS ER SC HW PUNKT

eBook

9


Anhand der Wochenthemen begleitet das Buch durch die Fastenzeit: mit Denkanstößen, biblischen Miniaturen, Erzählungen und Geschichten aus dem Leben, konkreten Tipps und Übungen. Platz für eigene Notizen gibt es auch.

SUSANNE BREIT-KESSLER (Hrsg.) ZEIG DICH! Sieben Wochen ohne Kneifen DER BEGLEITER DURCH DIE FASTENZEIT

NEU

ca. 136 Seiten | 12 x 19 cm Paperback ca. EUR 9,90 (D) | EUR 10,20 (A) ISBN 978-3-96038-110-5 WGS 2926 erscheint Dezember 2017 eBook

NICHTS FÜR FEIGLINGE „Zeig dich! Sieben Wochen ohne Kneifen“ lautet das Motto der evangelischen Fastenaktion „7 Wochen Ohne“ für 2018. Die Fastenzeit ist für Christen eine Periode des Nachdenkens über die eigene Existenz. In Zeiten populistischer Schmäh-Kampagnen, der Ausgrenzung von Minderheiten und der hämischen Herabsetzung der „Gutmenschen“ sollten sich der Botschaft Jesu Christi zugewandte Menschen nicht verstecken, nicht untertauchen oder wegducken. Mit Texten aus der Bibel, Zitaten aus Literatur und Theologie sollen die Kalender und Begleitmaterialien von „7 Wochen Ohne“ auch 2018 Millionen Fastende als Einzelne oder in zahlreichen Gruppen bei der Reflexion des Themas unterstützen. Das offizielle Begleitmaterial zur Fastenaktion 2018

10

ARND BRUMMER Geschäftsführer der Aktion „7 Wochen Ohne“


DIE FASTENAKTION 2018

Im Themenheft ZUTATEN findet man alles rund um das Fastenmotto: Reportagen, Hintergrundtexte, Interviews, Film- und Musiktipps sowie Materialien für die Gemeindepraxis zum praktischen Download.

14. Februar bis 1. April

7 Wochen Ohne 2018 ZEIG DICH! Sieben Wochen ohne Kneifen ZUTATEN Themenheft zur Fastenaktion ca. 60 Seiten | 21 x 29,7 cm | vierfarbig, Plakatset | ergänzende Arbeitsmaterialien und Bildmotive als Download Paperback ca. EUR 16,90 (D) | EUR 17,40 (A) ISBN 978-3-96038-117-4 WGS 2926 erscheint Dezember 2017 eBook

7 Wochen Ohne 2018 ZEIG DICH! Sieben Wochen ohne Kneifen TAGESTISCHKALENDER

7 Wochen Ohne 2018 ZEIG DICH! Sieben Wochen ohne Kneifen TAGESWANDKALENDER

23 x 13 cm, 47 Kalenderblätter, 47 Farbfotos,Metallspiralbindung, Froschaufsteller ca. EUR 9,90 (D)* | EUR 10,00 (A)* ISBN 978-3-96038-115-0 WGS 1926 erscheint Dezember 2017

27 x 21 cm, 47 doppelseitige Kalenderblätter, 47 Farbfotos und eine Osterpostkarte, Metallspiralbindung ca. EUR 10,90 (D)* | EUR 11,00 (A)* ISBN 978-3-96038-114-3 WGS 1926 erscheint Dezember 2017

7 W O CH E N O H N E

Seit über 30 Jahren begleiten die Fastenkalender der Aktion „7 Wochen Ohne“ von Aschermittwoch bis Ostersonntag mit Fotos und Texten durch die Fastenzeit. Für die Fastenkalender haben sich sieben Fotografen mit je einem Wochenthema beschäftigt. Zu jedem Thema gibt es eine Bibelstelle mit einer Auslegung.

11


ZUM FASTENKALENDER 2017:

»Da gibt es Anrührendes, Lustiges, Trauriges, Nachdenkenswertes zu lesen und zu sehen. Ein Impuls, für alle diejenigen, die Lust an der Reflexion haben.« BADISCHE ZEITUNG

»Der Kalender, der – mit sehr eindrucksvollen Fotos und mit Gedichten und Texten – Tag für Tag dazu einlädt, über den eigenen Umgang mit der Zeit nachzudenken.« ANDREA BALLSCHUH, ZDF

Das offizielle Begleitmaterial zur Fastenaktion 2018

12

© HER H O IM AGES S /PLA A INPI NP CTUR CTUREE

PRESSESTIMMEN


© LENA UPHOFF

7 WOCHEN OHNE 2018 14. Februar bis 1. April Das Aktionspaket

Menge

TITEL

ISBN

Preis

10

Zeig dich! Sieben Wochen ohne Kneifen – Wandkalender

978-3-96038-114-3

EUR 10,90 *

10

Zeig dich! Sieben Wochen ohne Kneifen – Tischkalender

978-3-96038-115-0

EUR 9,90 *

5

Zeig dich! Sieben Wochen ohne Kneifen – Begleitbuch

978-3-96038-110-5

EUR 9,90

5

7 Wochen Ohne, Gottes Zeit feiern (Malbuch)

978-3-96038-046-7

EUR 7,00

1

Werbepaket: 1 Plakat (DIN A3), 50 Postkarten

208047

kostenlos

1

hochwertiges Stoffbanner „7 Wochen Ohne“

209046

kostenlos

45 % Rabatt | Valuta 31. März 2018 | RR 30. April 2018 | Auslieferung im Dezember 2017 Paketpreis netto: ca. EUR 140,00 (D) Paket-Bestellnr.: 208052

7 W O CH E N O H N E

SONDERKONDITIONEN

Die Auslieferung erfolgt über LKG.

bereits im Dezember lieferbar

13


• Zwölf inspirierende Ausflüge in

© VON GEHREN / EKHN

die biblischen Segensgeschichten

• Mit kreativen Perspektiven zum Weiterdenken

• Außergewöhnliche Fotografien von Pietro Sutera

Warum Segen Wellness für

die Seele sein kann

Tag Gott segnete den siebten und heiligte ihn. GEN 2,3

Warum Segeenn lee Wellness für die Seele sein kannn

30

überLebewesen geschaffen, Kaum hat er die ersten eGott zögert nicht lange. zumindest die Schöpfungsg mit Segen. Das erzählt schüttet er sie auch schon Erst werden da die sein. en gewes das soll vierten Tag m andere schichte in der Bibel: Am und Walen n, mit Fischen, Quallen, Roche Vögel Flüsse, Teiche und Meere beseelt einen Schwarm wirft der Schöpfer ganz Seegetier bestückt, dann n, aber feinen Privatzoo schließlich mit seinem kleine an den Himmel – und ist Wie schön! war. gut es dass sah, richtig zufrieden: Gott sprach: Seid fruchtbarr los: Gott segnete sie und rDoch jetzt geht es erst richtig e sie – das klingt toll. Allerrtig. Segen pur. Gott segnet diee und mehret euch! Großa l der Gedanke ein, dass schnel ganz liest, das man dings schleicht sich, wenn

g Gott g. Auftrag. der Auftra hö en: der Segen und der hören: mengeehören zusammeng Der beiden Satzteile irgendwie t euch!! Verrückt, oder? S id fruchtbar und mehre Seid segnete sie und sprachh: rt. ngswo s ZufrieSegen ist quasi ein Sendu duelle indivi als so h Segen Gottes nie einfac n Könnte es sein, dass der e von Lebensqualität, sonder war, als göttliche Zusag denheitsdoping gedacht Geschöpfe einen Auftrag damit zu tun hat, dass die um tung, dass er von Anfang an etwas Zurüs lische cht so etwas wie eine himm bekommen? Ist Segen viellei en? etwas in der Welt zu beweg agen für Fische und Vögel in den ersten Schöpfungst mag Das bar! frucht Seid gen haben, aber es ist Fortpflanzungstrieb geklun nnoch stark nach reinem das Dasein eines Glaube auch im Neuen Testament bestimmt kein Zufall, dass bringt. Gott segnet die Wasden wird, dass er Frucht den ganz oft damit verbun nicht einfach für ihr ag fungst Schöp usse am vierten serratten und die Luftik Adam und Eva bekommen ihren Auftrag. Nebenbei: zwar im Dasein, er segnet sie für lls zugesprochen – und einen Tag später ebenfa den gleichen Segen nur ut. Wortla n gleiche wäre, wenn Gott mit seisante Perspektive. Was gute Seid fruchtbar! Eine interes tützen möchte, dass sie tatsächlich dabei unters nem Segen die Menschen geht, die uns selbst etwas es nicht zuerst um die Dinge Frucht bringen? Wenn

Nichts soll dich ängstigen, nichts dich erschrecken. Alles geht vorüber. Gott allein bleibt derselbe und wer Gott hat, der hat alles. Gott allein genügt!

31

THERESIA VON AVIL A (1515–1582)

S LUST Segen ist etwas Wundervolles. Ein Geschenk des Himmels. Aber worum geht es dabei genau: eine Prise Glück? Eine geheimnisvolle Kraftübertragung? Oder eher um „Gott to go“ – Glaube zum Mitnehmen in den Alltag? Dieses Buch spürt einer der schönsten spirituellen Ausdrucksformen nach und zeigt, wie man die Kraft des Segens ganz neu für sich entdecken kann. Zwölf inspirierende Ausflüge in die biblischen Segensgeschichten – zusammen eine „kleine Gebrauchsanleitung“. Segensstark!

14


FABIAN VOGT geboren 1967 in Frankfurt am Main, ist Schriftsteller und Künstler, wenn er nicht gerade als promovierter Teilzeit-Theologe kreative Ideen für „Kirchliche Kommunikationskonzepte“ entwickelt – oder seine Leidenschaft für Geschichten auf der Kabarettbühne auslebt („Duo Camillo“).

CHRISTINE LUNGERSHAUSEN geboren 1982 in Köln, ist Theologin und hauptberuflich bei der Evangelischen Kirche von Hessen und Nassau für den Auftritt der LichtKirche bei der Weltausstellung 2017 in Wittenberg zuständig. SANDRA MATZ geboren 1980 in Bad Soden, ist Pfarrerin mit dem Schwerpunkt auf der Arbeit mit Familien. Ihre Leidenschaft ist es, Menschen zu begeistern und miteinander ins Gespräch zu bringen.

PIETRO SUTERA geboren 1965, ist freischaffender Fotograf und Fotojournalist. Neben Landschaften und der Natur fotografiert er am liebsten Menschen. Viele seiner Aufnahmen wurden in Magazinen, Kalendern und Büchern veröffentlicht und mit internationalen Preisen prämiert.

FABIAN VOGT | CHRISTINE LUNGERSHAUSEN | SANDRA MATZ SEGEN Eine kleine Gebrauchsanleitung Mit Fotografien von Pietro Sutera 160 Seiten | 18 x 16 cm | zahlr. Fotos Hardcover EUR 12,00 (D) | EUR 12,40 (A) ISBN 978-3-96038-080-1 WGS 1926 bereits lieferbar, noch nicht angezeigt

S P I R I T UA L I TÄT

E N KG ESC H H BUC N LEINE ZUM K EIS PR

eBook

15


DIE SCHÖNSTEN CHORÄLE UND PSALMVERTONUNGEN

Die beliebtesten Kirchenlieder in hoher Klangqualität zum Singen, Hören und Meditieren. Die Choraufnahmen entstanden exklusiv für chrismon in der ausgezeichneten Akustik der St.-Georgs-Kirche zu Sengwarden. Ralf Popken leitet das preisgekrönte „Wilhelmshavener Vokalensemble“. Auf der CD finden sich zehn Lieder im vierstimmigen Chorsatz zum Mitsingen und zusätzlich als Choralfantasie.

AUSWAHL • Du meine Seele, singe • Befiehl du deine Wege • Ich singe dir mit Herz und Mund • Bewahre uns, Gott, behüte uns, Gott

WILHELMSHAVENER VOKALENSEMBLE DU MEINE SEELE, SINGE Berühmte Choräle 1 Audio-CD mit umfangreich bebildertem Booklet mit den Liedtexten Spieldauer: 46:20 Min. ca. EUR 10,00 (D)* | EUR 10,10 (A)* ISBN 978-3-96038-084-9 WGS 5598 erscheint September 2017

16

Mit den Psalmen widmet sich dieses Liederprojekt den ältesten Liedern, die bis heute lebendig sind. Gerahmt von Psalm 98, „Singet dem Herrn ein neues Lied“, erklingen facettenreiche Kompositionen von Heinrich Schütz, der mit den Werken ein „Psalmen-Projekt“ von einer Breite und Tiefe geschaffen hat, wie wir es von keinem zweiten Komponisten kennen.

AUSWAHL • Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz (Psalm 51) • Herr, auf dich traue ich (Psalm 71) • Singet dem Herrn ein neues Lied (Psalm 98) • Jauchzet dem Herrn, alle Welt (Psalm 100) • Aus tiefer Not schrei ich zu dir (Psalm 130)

DRESDNER KAMMERCHOR | HANS-CHRISTOPH RADEMANN PSALMEN Psalmvertonungen von Heinrich Schütz 1 Audio-CD + Textheft, ca. 60 Seiten im Schuber Spieldauer: 74:50 Min. EUR 19,90 (D)* | EUR 20,10 (A)* ISBN 978-3-96038-121-1 WGS 5598 bereits erschienen, noch nicht angezeigt


SAG BEIM ABSCHIED LEISE SERVUS

EP R E SS ER SC HW PUNKT

• Geschichten von Abschied und Aufbruch

• Erzählt von zahlreichen

bekannten und beliebten Autorinnen und Autoren

• Ein Mutmacher zum

Verschenken oder Selbstlesen

Mit Geschichten von Siegfried Lenz • Elke Heidenreich • Robert Gernhardt • Bov Bjerg • Ulla Hahn • Bertolt Brecht • Selim Özdogan • Gabriele Wohmann • Marie-Luise Kaschnitz • Joachim Ringelnatz • Heinrich Böll • Hermann Hesse und anderen

GEORG MAGIRIUS (Hrsg.) ABSCHIED Geschichten vom Loslassen und Neuanfangen ca. 160 Seiten | 12 x 19 cm Hardcover ca. EUR 15,00 (D) | EUR 15,50 (A) ISBN 978-3-96038-083-2 WGS 1926 erscheint September 2017

S P I R I T UA L I TÄT

Abschiede begleiten uns lebenslang: Wir verreisen, verändern unsere Lebensgewohnheiten, trennen uns, verlieren Menschen, die uns wichtig waren. Eigentlich müssten wir geübt sein im Abschiednehmen – und doch sind Abschiede oft Situationen im Leben, in denen uns die Worte fehlen. Die verbunden sind mit Hoffnungen, manchmal auch mit Ängsten vor dem Danach, mit Schmerz über das Losgelassene, mit Sehnsucht oder Hilflosigkeit. Auf befreiende Weise erzählen die Abschiedsgeschichten vom Umgang mit der Vergänglichkeit. Diese Anthologie macht Mut, Abschiede als das zu begreifen, was sie sind: der Anfang von etwas Anderem.

17


WOHLTUENDES für Körper, Geist und Seele • Unterhaltsame Wein- und

Festgeschichten aus der Bibel

• Ein ungewohnter Blick auf altvertraute Texte

Die Bibel ist ein Buch, das dem Menschen Mäßigung und Enthaltsamkeit abverlangt – so denken viele. Doch das ist einseitig. Denn die Bibel ist auch voller Geschichten, die Lebensfreude vermitteln und sogar dem Genuss das Wort reden. Dabei spielt der Wein als Zeichen für Wohlstand und Segen eine herausragende Rolle. In diesem Buch finden Sie die schönsten Wein- und Festgeschichten der Bibel. Der Bogen spannt sich von Noah, dem ersten Betrunkenen der Menschheitsgeschichte, über Psalmworte, die den Wein besingen, und die Gastmähler Jesu bis hin zur kommenden Welt als einer Feier ohne Ende. Entdecken Sie die Bibel von ihrer lebensfreudigsten Seite! Die Bibeltexte werden in der modernen Übersetzung der „Gute Nachricht Bibel“ wiedergegeben. Allen Geschichten ist jeweils eine kurze Einleitung vorangestellt. FLORIAN VOSS GUTE TROPFEN UND RAUSCHENDE FESTE Die schönsten Weinund Festgeschichten der Bibel ca. 144 Seiten | 11,9 x 17,8 cm Paperback ca. EUR 8,50 (D) | EUR 8,80 (A) ISBN 978-3-96038-097-9 WGS 2546 erscheint September 2017 In Gemeinschaft mit der Deutschen Bibelgesellschaft

18

FLORIAN VOSS ist promovierter evangelischer Theologe. Nach einer Zeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität des Saarlandes ist er seit 2003 als Lektor für die Deutsche Bibelgesellschaft tätig.


DIE BIBEL von ihrer spannendsten Seite • Wenn Krimi und Bibel sich treffen • Zum Verschenken, für Gemeindegruppen oder einfach zum Selberschmökern

Mord und Totschlag, Erpressung und Korruption – der Bibel sind auch die dunklen Seiten des Menschen nicht fremd. In diesem Buch sind die spannendsten Kriminalgeschichten der Bibel zusammengestellt. Vom kleinen Eigentumsdelikt bis zum staatlich verordneten Massenmord reicht die Bandbreite der Vergehen, von Geldgier über Eifersucht und Hass bis zum politischen Kalkül die Liste der Tatmotive. Den Höhepunkt bildet der „Fall Jesus“, der wohl folgenschwerste Mordprozess der Menschheitsgeschichte. Die Bibeltexte werden in der modernen Übersetzung der „Gute Nachricht Bibel“ wiedergegeben. Allen Geschichten ist jeweils eine kurze Einleitung vorangestellt.

ca. 192 Seiten | 11,9 x 17,8 cm Paperback ca. EUR 8,50 (D) | EUR 8,80 (A) ISBN 978-3-96038-098-6 WGS 2546 erscheint September 2017 In Gemeinschaft mit der Deutschen Bibelgesellschaft

B I B EL

BERTRAM SALZMANN ist promovierter evangelischer Theologe und und Literaturwissenschaftler und arbeitete von 2000 bis 2010 im Lektorat der Deutschen Bibelgesellschaft. Heute ist er als Verlagsberater und e-PublishingManager für verschiedene Medienunternehmen tätig.

BERTRAM SALZMANN AM ANFANG WAR DER MORD Die spannendsten Kriminalgeschichten der Bibel

19


© SANDRA BEER

• Oscar Wildes Märchen über

Versöhnung und Nächstenliebe

• Liebevoll illustriert von Sandra Beer

• Ein besonderes Geschenk für Herz und Auge

DIE GESCHICHTE vom selbstsüchtigen Riesen

Nachmittags, wenn die Kinder aus der Schule kamen, gingen sie in den Garten des Riesen und spielten dort. Es war ein wunderschöner Garten, mit weichem grünen Gras und Pfirsichbäumen, die zartrosa blühten. Doch eines Tages kommt der selbstsüchtige Riese von einer langen Reise zurück und jagt sie zornig fort. Von da an will es nicht mehr Frühling werden im Garten des Riesen. Einsam und verbittert fristet er seine Tage – bis er plötzlich einem Kind begegnet, was ihn auf seltsame Weise erkennen lässt, dass er einen großen Fehler gemacht hat. Eine zutiefst anrührende Geschichte für Groß und Klein über die Kraft der Liebe, über das Schenken und Beschenktwerden, und darüber, was geschehen kann, wenn man der Welt sein Herz öffnet.

20


© PIXABAY

OSCAR WILDE 1854 –1900, ist einer der bekanntesten irischen Schriftsteller. Seine Werke gehören zur Weltliteratur. Wilde studierte in Dublin und Oxford, bevor er sich 1879 in London niederließ. Neben seinen Kunstmärchen wurde er vor allem durch seinen Roman „Das Bildnis des Dorian Gray” (1890) bekannt.

SANDRA BEER geboren 1978, studierte Illustration und Grafikdesign an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach. Sie lebt und arbeitet in Frankfurt am Main. Ihre überwiegend von Hand gefertigten Zeichnungen sind gefühlvoll, intuitiv und verspielt.

FÜR E UND S S O R G LEINE FÜR K LESER

Rafik Schami „Wie sehe ich aus?“, fragte Gott Mit Illustrationen von Sandra Beer EUR 14,90 (D) I EUR 15,40 (A) ISBN 978-3-86921-263-0

ca. 64 Seiten | 13 x 20 cm | mit zahlr. Illustrationen Hardcover ca. EUR 14,00 (D) | EUR 14,40 (A) ISBN 978-3-96038-099-3 WGS 1230 erscheint September 2017

A DV E N T

OSCAR WILDE (Autor) | SANDRA BEER (Illustratorin) DIE SCHÖNSTE BLUME DES GARTENS Die Geschichte vom selbstsüchtigen Riesen

21


VOM HIMMEL HOCH, da komm ich her „Vom Himmel hoch, da komm ich her“ gilt als Martin Luthers bekannteste Liedschöpfung. Er soll es 1535 für die Weihnachtsbescherung seiner Kinder gedichtet haben. Doch wie war das damals, Weihnachten im Hause Luther? Was hielt Luther vom Christkind und vom Nikolaus? Liebte Luther Weihnachtsmärkte? Und was kam bei Luthers zu Weihnachten auf den Tisch? Der Adventskalender geht auf eine erfolgreiche Sendereihe des Hörfunksenders mdr aktuell zum Jubiläumsjahr 2017 zurück. In 24 kleinen Zeitreisen geht er der Frage nach, welche Rolle das Weihnachtsfest im Leben des Reformators gespielt hat und welche Bräuche aus Luthers Lebzeiten es auch heute noch bei uns gibt.

1 2

3

22 23 244 0 21 22 20 15 16 17 18 19 10 11 12 13 14 4 5 6 7 8 9

© MAR MARCO CO WAGNE WAGNE AGN R

e »Heischegäng mit Bratwurst als Lohn«

acht Luthers Weihn im Elternhaus

1 2 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

W

L

22

14

15 16 17 18 19 20 21 22 23 24

t als Marrtin g Mar giing en ging oween ie heute zu Hall dvent Ad m Adv den im nd unde Freu Kind mit seinen lhaa ende wohlhab dass woh h das ch dur g tezu Hans singend auf Beu istteerr H eist mei nm ttenm thin war Hütten pp einjähMansfeld. Dor naapp kna mk neeem ein sein er Frau und se 1484 mit sein eieerte der us ffeie aus hau rnh e t Elte Im n. oge »Veni, redemptor gentium; Ostende partum virginis; rigen Sohn gez ht n. ch nachte h hna Weih al Wei Dutzend Mal S aberJunge rund ein Miretur omne saeculum. Talis decet partus Deo.« voll Sch Zeitt voll ne Zeit in Advent eine ü Martin Damals war der ffür g fü Ambrosius von Mailand tig httig c ric r rich u au na en Gen . rglaube nack und Abe d ents Ad r. Adv isterr. ist chwiiste l neun Gesscchw woh e »Nu kom der Heyden heyland / der yungfrawen kynd erkannd. der n sein und hte ihne br chte br brac ür für a Daf t. nich kalender gab es d VogelDas sych wunnder alle welt / Gott solch gepurt yhm bestelt.« ht die ht e ch eic ellleic viel d vie nd Nüsse und Nikolaus Obst, ge tellt ist. Luthers Übersetzung usges aau us aus au r aus te im Elternh pfeife, die heu p htige d präc in die e in lie ilie a ami Fam die ging s Martin Weihnachten das , st, ist, i r ar b lbar lb l el rstel orst che. Vor Luther Altar und die Klosterweihnacht Sankt-Georg-Kir saang. Der hor san Cho C im Ch d im war und dort Ministrant am Luther Kam e K ige. K ige. heiligen Kön erateinische Weihnachtshymnen sang Martin Luther ab 1505 im Erfurter Augustinerkloster. sah zeigte die drei so e se se, u a H h nacch Hau Mönch Jahre später als h altar mitDie Lieder wuchsen ihm in seinen sechs Jahren als Mönch so ans Herz, dass er sie ins Deutsche chts naach hna W iih en Wei en ne erhalten übersetzte. Der Altar in der Augustinerkirche wurde damals zum Fest mit weißen Antependien l, den bis heute im Stal n se s sen h Och O m em n in – und eine geschmückt, im Alltag waren sie grün. Es dürfte auch mehr Kerzen gegeben haben. Dennoch war es Krippenszene ktt. trecckt. stre heraussst eine Zeit der Entbehrungen. In Luthers schmaler Gebetszelle war es wie im ganzen Kloster bitterkalt. der die Zunge Und der Advent war Fastenzeit mit einer einzigen richtigen Mahlzeit am Tag. Nur mittags durfte man sich an Getreidebrei und Gemüse satt essen. Fleisch war tabu, die Kartoffel noch unbekannt. Heiligabend war noch Fastentag. Die Weihnachtsgans gab es also wie heute erst am 25. Dezember. Luther nahm die Ordensregeln der Erfurter Augustiner sehr genau. Vielleicht machten sie aber zumindest beim Schweigegelübde zu Weihnachten kleine Abstriche.


• Ein hochwertiges Geschenk für die Advents- und Weihnachtszeit

• 24 festlich gestaltete Kalenderblätter • Zum Lesen und Hören • In Kooperation mit dem MDR

ca. 28 Kalenderblätter | 18 x 16 cm Tischkalender zum Aufstellen mit Metallspiralbindung + Hörbuch Spieldauer: ca. 68 Min. ca. EUR 14,00 (D)* | EUR 14,20 (A)* ISBN 978-3-96038-100-6 WGS 1926 erscheint September 2017

IN KLU

SIVE

UCH HÖRB en schicht

Auch im Weihnachtspaket enthalten.

mit Ge her rtin Lut a M m rund u und die it chtsze Weihna

A DV E N T

STEFANIE MARKERT (Hrsg.) VOM HIMMEL HOCH Mit Martin Luther durch den Advent

23


Vom Himmel hoch, UNSERE AKTION zu Weihnachten PAKET GROSS

PAKET KLEIN

Menge

Menge

TITEL

ISBN

Preis

5

5

Vom Himmel hoch

978-3-96038-100-6

EUR 12,00 *

5

3

Luthers Weihnachten

978-3-374-05054-3

EUR 15,00

5

3

Die schönste Blume des Gartens

978-3-96038-099-3

EUR 14,00

3

2

Wenn der Himmel die Erde heute küsst ...

978-3-374-04427-6

EUR 11,90

3

2

Ich steh an deiner Krippen hier

978-3-96038-012-2

EUR

3

2

Es ist ein Ros entsprungen (2 CD’s)

978-3-96038-017-7

EUR 19,90 *

2

1

chrismon-Weihnachtslesebuch

978-3-86921-286-9

EUR 12,00

2

1

Licht für die Welt

978-3-374-04124-4

EUR 12,80

2

1

Von der Erfindung der Weihnachtsfreude

978-3-374-03110-8

EUR 10,80

2

1

Streifenplakat WEIHNACHTEN

90001

kostenlos

O D U SCHÖNE

WEIHNACHTS LESE ZE I T

9,90 *

Streifenplakat WEIHNACHTEN

42,5 % bzw. 45 % Rabatt | Valuta 31. Dezember 2017 | RR 31. Januar 2018 | Auslieferung im September 2017 PAKET GROSS Paketpreis netto: ca. EUR 198,00 (D) Paket-Bestellnr.: 8054

4 5 A% TT RAB

24

PAKET KLEIN Paketpreis netto: ca. EUR 136,00 (D) Paket-Bestellnr.: 8044

4 2 , 5A% TT RAB

Die Auslieferung erfolgt über LKG.


CH

Stefanie Markert (Hrsg.)

BU

MIT HÖ

R

Kalender 2016

Vom

Himmel hoch

Mit Martin Luther durch den Advent

© PIXABAY.COM

W E I H N ACH T E N

da komm ich her

25


»KINDER ZU HABEN, IST DOCH DIE SCHÖNSTE UND GRÖSSTE FREUDE.« Martin Luther • Wie sich Luthers Familienleben

et t kompl tete bei überar NEU GEN AU F L A

abspielte und was aus seinen Kindern wurde

• Überraschendes aus dem Alltag von vor rund 500 Jahren

• Sachkundig und abwechslungsreich erzählt

Mit Humor, Liebe und Nervenstärke erzogen Martin Luther und seine Frau Katharina von Bora sechs eigene und zahlreiche andere Kinder von Verwandten und Freunden. Die Historikerin Elke Strauchenbruch erzählt vom Familienleben im Hause Luther und berichtet, was aus den Kindern des großen Reformators wurde, der die „Kleinen” für die „schönste und größte Freude im Leben” hielt. Das Buch ist ein spannendes Lesevergnügen mit vielen überraschenden Einsichten in den Alltag von vor rund 500 Jahren.

© STUDIO KIRSCH

ELKE STRAUCHENBRUCH LUTHERS KINDER

ELKE STRAUCHENBRUCH studierte in Leipzig Geschichte. Anschließend war sie im Wittenberger Lutherhaus als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. Später arbeitete sie als selbständige Buchhändlerin und Antiquarin. Heute lebt sie als freie Autorin vor allem populärer reformationsgeschichtlicher Bücher in Wittenberg. Als Autorin des Buches „Luthers Wittenberg” war sie als Beraterin für das Panorama von Yadegar Asisi „Luther 1517” tätig.

26

ca. 216 Seiten | 13,5 x 19 cm | zahlr. Abb. Hardcover mit Spotlackierung überarbeitete Neuauflage ca. EUR 15,00 (D) | EUR 15,50 (A) ISBN 978-3-374-05005-5 WGS 1926 erscheint August 2017 eBook


WEIHNACHTEN MIT LUTHER • Einblicke in das Weihnachten zu Luthers Zeit

• Über unsere Weihnachtsbräuche • Mit einer Sammlung von Rezepten, die einen Einblick in die Küche der Lutherzeit geben

ELKE STRAUCHENBRUCH LUTHERS WEIHNACHTEN ca. 168 Seiten | 13,5 x 19 cm | zahlr. Abb. Hardcover mit Spotlackierung überarbeitete Neuauflage ca. EUR 15,00 (D) | EUR 15,50 (A) ISBN 978-3-374-05054-3 WGS 1926 erscheint August 2017 eBook

Wussten Sie, dass die Adventszeit ursprünglich eine Fastenzeit war, der Stollen ein Symbol für das in Windeln gewickelte Kind ist, oder erst Martin Luther entscheidend dazu beitrug, dass das Weihnachtsfest ein Familienfest wurde? Von Luther ausgehend erzählt die Historikerin Elke Strauchenbruch von Weihnachtsbräuchen, die in der Reformationszeit ihren Anfang nahmen, im 19. Jahrhundert immer populärer wurden und heute nicht mehr wegzudenken sind.

NEUES COVER

Elke Strauchenbruch Luthers Wittenberg EUR 14,80 (D) | EUR 15,30 (A) ISBN 978-3-374-03137-5

Elke Strauchenbruch Luthers Paradiesgarten EUR 14,80 (D) | EUR 15,30 (A) ISBN 978-3-374-03802-2

Elke Strauchenbruch Luthers Küchengeheimnisse EUR 14,80 (D) | EUR 15,30 (A) ISBN 978-3-374-04123-7

R E F O R M AT I O N

Auch im Weihnachtspaket enthalten.

Elke Strauchenbruch Luthers Hochzeit EUR 15,00 (D) | EUR 15,50 (A) ISBN 978-3-374-04774-1

27


© JÜRGEN BLUME/INVESTITIONS- UND MARKETINGGESELLSCHAFT SACHSEN-ANHALT MBH

• Großes Medienecho zum

Reformationsgedenken 2017

• Luther und Käthe aus Sicht der offiziellen Doubles

• Mit einem kleinen Film von

den Autoren als Link im Buch

DIE GESICHTER DER REFORMATION In Wittenberg begegnet man ihnen auf Schritt und Tritt: Martin Luther und Katharina von Bora alias Bernhard Naumann und Christiane Dalichow. Die beiden treten auf Stadt- und Reformationsfesten auf, machen historische Stadtführungen, absolvieren PR-Termine bundesweit und im Ausland.

BERNHARD NAUMANN Jahrgang 1955, stammt aus Wittenberg und ist Kirchenmeister der dortigen Stadtkirche. Seit Jahren nimmt er als Lutherdouble der Stadt an verschiedensten Veranstaltungen teil und überzeugt sein Publikum durch reiches Hintergrundwissen. Im Jahr 2017 ist Bernhard Naumann der offizielle Luther der LutherHochzeit (9.–11. Juni).

28

CHRISTIANE DALICHOW Jahrgang 1978, lebt in Wittenberg und ist Inhaberin einer Tourismus- und Eventagentur. Als Vorsitzende des Vereins „Wittenberger Weiberwirtschaft e. V.“ wirkt sie in ihrer Freizeit seit vielen Jahren an historischen Veranstaltungen und Festlichkeiten in Wittenberg mit. Sie tritt als Double von Luthers Ehefrau Katharina auf und gibt Stadt- und Erlebnisführungen.


BERNHARD NAUMANN ICH, MARTIN LUTHER, erzähle Euch aus meinem Leben

80 Seiten | 11 x 18 cm Klappenbroschur EUR 7,00 (D) | EUR 7,20 (A) ISBN 978-3-96038-105-1 WGS 2926 bereits lieferbar, noch nicht angezeigt

Sie ist in der Lutherstadt Wittenberg das Gesicht der Katharina von Bora. Christiane Dalichow gibt in rustikaler Hausfrauentracht die selbstbewusste Ehefrau Martin Luthers und macht bei historischen Stadtführungen die Geschichte lebendig. In ihrem Buch gibt sie Einblick in das Leben und die Gedankenwelt der Ehefrau des Reformators: historisch fundiert und sehr unterhaltsam.

Seit zwanzig Jahren begegnet man ihm in Wittenberg auf Schritt und Tritt: dem Lutherdouble Bernhard Naumann. Mit wehendem Talar und lauter Stimme gibt er auf Reformationsfesten und bei historischen Stadtführungen den Reformator Dr. Martin Luther. Jetzt gibt der gebürtige Wittenberger in seinem Buch Einblick in das Leben des Reformators: historisch fundiert und sehr unterhaltsam.

R E F O R M AT I O N

CHRISTIANE DALICHOW ICH, KATHARINA LUTHER, erzähle Euch aus meinem Leben

80 Seiten | 11 x 18 cm Klappenbroschur EUR 7,00 (D) | EUR 7,20 (A) ISBN 978-3-96038-101-3 WGS 2926 bereits lieferbar, noch nicht angezeigt

29


WAS VOM REFORMATIONSJUBILÄUM BLEIBT • Ein Sammelband zum 500.

Geburtstag der Reformation

• Eine Rückschau und ein Ausblick • Mit Beiträgen von Politikern, Schriftstellern, Theologen und Journalisten

201

JOHANN HINRICH CLAUSSEN | STEFAN RHEIN (Hrsg.) REFORMATION. WAS BLEIBT? ca. 160 Seiten | 23 x 29 cm Flexcover ca. EUR 18,00 (D) | EUR 18,50 (A) ISBN 978-3-96038-082-5 WGS 1926 erscheint September 2017

EP R E SS ER SC HW PUNKT

30

Am 31. Oktober 2016 sind mit einem Festakt die Feiern und Gedenkveranstaltungen zum 500. Geburtstag der Reformation eröffnet worden. Bundesweit wird auf vielfältige Weise dieses geistigen und geistlichen Aufbruchs an der Pforte der Neuzeit gedacht – in Gottesdiensten, mit Ausstellungen, Konzerten und Theater, durch Erhalt und Ausbau wichtiger reformatorischer Stätten oder im Kontext kultureller Bildung und gegenseitiger ökumenischer und zivilgesellschaftlicher Wahrnehmung. Initiiert durch das Kulturbüro des Rates der EKD und die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt reflektieren Christoph Dieckmann, Elisabeth von Thadden, Heiner Geißler, Claudia Janssen, Dirk Pilz, Olaf Zimmermann und andere die Aktivitäten und das Zusammenwirken der verschiedenen Beteiligten. Was ist gelungen? Was bleibt? Und was bleibt vielleicht offen? Welche Lehren lassen sich für unsere Gedenkkultur und die Zusammenarbeit von Staat, Kirche und Zivilgesellschaft ziehen?


DIE REFORMATIONSBOTSCHAFTEN FÜR MORGEN EP R E SS ER SC HW PUNKT

• Der Abschlussband zum Reformationsjubiläum

• Mit verschiedenen Blickwinkeln auf die 16 Themenwochen aus dem Reformationssommer

• Herausgegeben von der

Was bleibt von 2017 – nach allen Veranstaltungen, Ausstellungen, Gottesdiensten und Feiern zum Reformationsjubiläum? Welche Botschaften werden weitergetragen und sind heute für den Glauben und im Leben wichtig? Welche Impulse wurden für die Zukunft gesetzt? Dieses Buch bringt die Erfahrungen aus dem Reformationssommer zusammen – vom Europäischen Stationenweg und der „Weltausstellung Reformation“ in Wittenberg – und ergänzt sie durch einen persönlichen Blick von Margot Käßmann, die als Botschafterin für das Reformationsjubiläum nicht nur auf allen Kontinenten unterwegs war, sondern auch diskutiert, zugehört und viel gelernt hat. Im Mittelpunkt des Bandes stehen die Themenwochen der „Weltausstellung Reformation“, in denen ausprobiert, entdeckt und leidenschaftlich disputiert wurde.

17 Mit Beiträgen von Anselm Grün • Gregor Gysi • Konrad Raiser • Friedrich Schorlemmer • Wolfgang Huber u. v. a. m.

MARGOT KÄSSMANN (Hrsg.) DIE WELT HINTERFRAGEN Dokumente eines Aufbruchs ca. 160 Seiten | 17 x 24 cm | zahlr. Fotos Hardcover ca. EUR 16,00 (D) | EUR 16,50 (A) ISBN 978-3-96038-085-6 WGS 1926 erscheint November 2017

R E F O R M AT I O N

Reformationsbotschafterin Margot Käßmann

31


el Peterskirche — piel nspi pens ippe Krip K mber 2015 Deze zig, Leip

»... es gibt sie trotz leerer Kirchen noch, die Gegenwart des christlichen Glaubens. Jörg Gläscher zeigt sie uns mit Einfühlungsvermögen und gelegentlich humorvoller Distanz.«

MIT DER KAMERA durch das Kernland der Reformation

JÖRG GLÄSCHER wurde 1966 in Osnabrück geboren und lebt heute in Leipzig und Hamburg. Nach einer Ausbildung zum Fotografen begann er ein Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig, das er bei Professor Timm Rautert im Fach Bildende Kunst und Fotografie abschloss. Seine Arbeiten wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

32

Der Leipziger Fotograf Jörg Gläscher ist seit Oktober 2015 durch das Kernland der Reformation, aber auch durch andere Regionen Deutschlands gereist. Er hat sich auf die Suche nach der Präsenz des christlichen Glaubens begeben und ist dabei den Menschen und Landschaften begegnet, in denen Luthers Ideen lebendig geblieben sind. Mit seiner Kamera begleitete er eine Leipziger Konfirmandengruppe ebenso wie die Bischöfin von Magdeburg, einen Gottesdienst im Hamburger Hafen und die Beerdigung von Helmut Schmidt, Besucher der Dresdener Frauenkirche oder das Christival in Karlsruhe und viele weitere Stationen. Gläschers Fotografien betrachten die Praxis und den Alltag des Glaubens aus einer aufmerksamen Distanz und mit kühler Sympathie. Sie halten Momente von Innerlichkeit und Kontemplation fest, aber auch Situationen der Solidarität und Gemeinschaft.


Weih W eih ihna nach cht htsf tsfei feier ier La Land ndes deski kirc ki rch henamtt — hena Erfurt, Dezember 2015

© JÖR JÖRG G GLÄSCH GL ÄSCH ÄSCHER ER

Elbt El btau bt aufe au fe — Elb lbee be beii De Dess ssau ss au-R Roß oßla lau la u

»Jörg Gläscher sucht Spuren des

JÖRG GLÄSCHER LUTHERLAND Mit einem Vorwort von Christian Schüle 128 Seiten | 27,5 x 22 cm | zahlr. Fotos Hardcover EUR 25,00 (D) | EUR 25,80 (A) ISBN 978-3-374-04955-4 WGS 1926 bereits lieferbar, noch nicht angezeigt

R E F O R M AT I O N

Glaubens im entchristlichten Osten. Und siehe da: Es ist mehr übrig, als man denkt.«

eBook

33


3.

AU F L A

JETZT AUCH AUF ENGLISCH

GE

Fabian Vogt Luther für Eilige Seine wichtigsten Werke kurz & knackig EUR 10,00 (D) | EUR 10,30 (A) ISBN 978-3-96038-010-8

Fabian Vogt Luther on the Fly His Most Important Writings in a Nutshell 144 Seiten | 11 x 18 cm Klappenbroschur EUR 10,00 (D) | EUR 10,30 (A) ISBN 978-3-96038-086-3 WGS 2926 bereits lieferbar, noch nicht angezeigt

REFORMATIONSSOMMER 2017 rte limitie usgabe Sondera em hwertig mit hoc n-Etui und Lesezeiche chronik Familien

UNSERE AKTION Menge

TITEL

ISBN

Preis

3

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung „edition chrismon“

978-3-96038-016-0

EUR 35,00

2

Luther! Biographie eines Befreiten

978-3-374-04420-7

EUR 22,90

2

Luther kurz & knackig

978-3-374-02405-6

EUR 9,80

2

Luthers Lieder

978-3-96038-018-4

EUR 19,90*

3

Luther für Neugierige

978-3-374-04431-3

EUR 9,95

2

Wenn Engel lachen

978-3-96038-044-3

EUR 13,00

2

Plaudereien mit Luther

978-3-86921-292-0

EUR 14,90

2

Tu's Maul auf

978-3-374-03353-9

EUR 12,80

45 % Rabatt | Valuta 30. September 2017 | RR 31. Dezember 2017 | Auslieferung im Juni 2017 Paketpreis netto: ca. EUR 160,00 (D) Paket-Bestellnr.: 8055

34

Die Auslieferung erfolgt über LKG.


»NUR WER IMMER UND ÜBERALL LACHEN KANN, IST EIN WAHRER DOKTOR DER THEOLOGIE.« Martin Luther

WO GLAUBE IST, DA IST AUCH LACHEN Kabarettistische Leckerbissen zur Reformation Beiträge von C. Brudereck, M. Buchholz, H.-J. Greifenstein, C. Herrmann, L. von Rosenberg Lipinsky, A. Malessa, I. Maybach und F. Vogt 1 Doppel-CD, Spieldauer: 134:38 Min. EUR 15,00 (D)* | EUR 15,50 (A)* ISBN 978-3-374-04964-6 WGS 5926 bereits lieferbar, noch nicht angezeigt

Nach dem Bucherfolg erklären die frechen Wortkünstler jetzt auch auf CD, wie das nun ist mit der Gnade, dem Glauben, der Kirche oder der Heiligen Schrift. Denn Lachen befreit – und alles, was Luther anstiftete, sollte Menschen befreien. Also: Vorhang auf!

Wo Glaube ist, da ist auch Lachen Kabarettistische Leckerbissen zur Reformation EUR 9,90 (D) | EUR 10,20 (A) ISBN 978-3-374-04564-8

R E F O R M AT I O N

Viele großartige Kabarettisten sind Theologen – und wenn die anfangen, über Martin Luther und die Reformation nachzudenken, wird es nicht nur irre komisch, sondern auch unglaublich geistreich.

35


DAS REISEBUCH für den Jubiläumssommer • Unterwegs zu 50 Lutherorten

HEINZ STADE | THOMAS A. SEIDEL UNTERWEGS ZU LUTHER Das Reisebuch

in Deutschland

• Mit einer Kurzvorstellung

240 Seiten | 11 x 19 cm | zahlr. Fotos Klappenbroschur EUR 10,00 (D) | EUR 10,30 (A) ISBN 978-3-86160-276-7 WGS 2540 bereits lieferbar

des Lutherweges

• Passt in jeden Wanderrucksack

S o n d e rp r

eis

10 EeUr R früh R 12 ,9 0 EU

WartburgVerlag WEITERHIN LIEFERBAR: Unterwegs zu Luther Hardcover EUR 14,90 (D) | EUR 15,40 (A) ISBN 978-3-86160-196-8

36

englische Ausgabe: In the Footsteps of Martin Luther Hardcover EUR 14,90 (D) | EUR 15,40 (A) ISBN 978-3-86160-240-8

Dieser praktische Reisebegleiter führt zu rund fünfzig Lutherorten in Deutschland und darüber hinaus. Auf der Suche nach verborgenen oder verlorenen Spuren und authentischen Sachzeugen der Reformation bietet Heinz Stade einen lebendigen und aktuellen Eindruck des jeweiligen Lutherortes und seiner Bedeutung für die Reformation. Die theologischen Miniaturen von Thomas A. Seidel geben Einblick in Luthers Kerngedanken – gleichermaßen meditativ wie prägnant.

HEINZ STADE geboren 1945 im thüringischen Arnstadt, lebt als Freier Journalist und Buchautor in Erfurt. Studium der Journalistik in Leipzig und anschließend dort am Literaturinstitut. Seit 1983 freiberuflich, ist er Autor bzw. Mitautor von zahlreichen Reisebiografien und Büchern zum Reiseland Thüringen. THOMAS A. SEIDEL Dr. theol., Jahrgang 1958, ist Pfarrer, Historiker und Autor. Er ist der Beauftragte der Thüringer Landesregierung zur Vorbereitung des Reformationsjubiläums „Luther 2017“. Seidel ist zudem geschäftsführender Vorsitzender der Internationalen Martin Luther Stiftung.


DIE VIELSTIMMIGE REFORMATION in Ulm

ERNST-WILHELM GOHL | GUDRUN LITZ | FRANK TORSTEN ZEEB (Hrsg.) ULM Orte der Reformation | Band 35 ca. 88 Seiten | 22 x 28 cm | zahlr. farb. Abb. Journal ca. EUR 9,90 (D) | EUR 10,20 (A) ISBN 978-3-374-05009-3 WGS 2926 erscheint August 2017

• Zu den Schauplätzen der

Reformationsgeschichte in Ulm

• Großzügig bebildert in Magazinform

• Gründlich recherchiert

und leicht verständlich

komplett itete überarbe NEU AUFL AGE

STEPHAN DORGERLOH | STEFAN RHEIN | JOHANNES SCHILLING (Hrsg.) Wittenberg Orte der Reformation | Band 4

:,77(1%(5*

Alle Titel der Reihe finden Sie auf www.eva-leipzig.de Bitte fragen Sie Ihren Vertreter nach einem individuellen Warenpaket.

STADTFÜHRUNG

REFORMATION IN WIT TENBERG

Wo Martin Luther 1517 die Thesen anschlug. Wo Lucas Cranach malte. Wo Philipp Melanchthon wohnte.

Wie eine Kleinstadt zu Weltruhm kam. Nachhaltig! 500 Jahre später. Nicht nur Martin Luther …

R E F O R M AT I O N

Ulm, die Stadt an der Donau mit ihrem weithin bekannten Münster, war eine der mächtigsten Reichsstädte im deutschen Südwesten. Kennzeichnend für den Verlauf ihrer Reformationsgeschichte war, dass sie das für die Stadtreformation im oberdeutschen Raum Typische mit lokalen Besonderheiten verband: Neben der Begeisterung für den Neuansatz Luthers wirkten auch oberdeutschzwinglianische, täuferische und spiritualistische Reformimpulse in der Stadt. Diese Vielstimmigkeit konnte sich hier stärker als an anderen Orten entfalten und wurde ergänzt durch eine katholische Minderheit, die an ihrer traditionellen Kirchlichkeit festhielt. Religiöse Vielfalt prägt auch heute das Leben in Ulm.

ca. 96 Seiten | 22 x 28 cm | zahlr. farb. Abb. Journal überarbeitete Neuauflage ca. EUR 9,90 (D) | EUR 10,20 (A) ISBN 978-3-374-05281-3 WGS 2926 erscheint August 2017

37


DIE NEUEN TASCHENKALENDER für 2018 Kirchlicher Amtskalender – unentbehrlich und hilfreich für Pfarrer und Ehrenamtliche Tageskalender mit Losungstexten • Monatssprüche • Planungshilfen für den Gottesdienst • bewegliche Festtage 2018–2021 • Ferientermine und gesetzliche Feiertage • Stundenpläne • Übersicht der Amtshandlungen • Gedenktage 2018 • Anschriften wichtiger kirchlicher Einrichtungen • Raum für persönliche Eintragungen •

JÖRG NEIJENHUIS (Hrsg.) KIRCHLICHER AMTSKALENDER 2018 ca. 496 Seiten | 10,7 x 17 cm PVC-Einband ca. EUR 11,90 (D) | EUR 12,30 (A) blau: ISBN 978-3-374-04565-5

schwarz: ISBN 978-3-374-04566-2

rot: ISBN 978-3-374-04567-9

WGS 7926 erscheint Juli 2017

Einlage für Ringbuch ca. 496 Seiten | 9,5 x 17 cm Loseblatt ca. EUR 9,90 (D)* | EUR 10,00 (A)* ISBN 978-3-374-04568-6 WGS 7926 erscheint Juli 2017

38


DER EVANGELISCHE ANDACHTSKALENDER für alle • In großer, lesefreundlicher Schrift

• Mit Auslegungen, Gebeten und Zusatzinformationen

• Erarbeitet von einem großen engagierten Autorenkreis

ELISABETH NEIJENHUIS (Hrsg.) SONNE UND SCHILD Evangelischer Tageskalender 2018 Abreißkalender mit Rückwand ca. 800 Seiten | 10,8 x 14,8 cm ca. EUR 12,90 (D)* | EUR 13,10 (A)* ISBN 978-3-374-04897-7 WGS 7926 erscheint Juli 2017

Buchkalender ca. 752 Seiten | 13,5 x 19 cm Paperback ca. EUR 12,90 (D) | EUR 13,30 (A) ISBN 978-3-374-04893-9 WGS 2926 erscheint Juli 2017

K ALEN DER

© SUBBOTINA ANNA /FOTOLIA

Der traditionsreiche Tageskalender „Sonne und Schild“ in leserfreundlichem Großdruck bietet für jeden Tag des Jahres eine Andacht zu einem biblischen Text mit anregenden und Mut machenden Auslegungen. Als Grundlage dient die Textauswahl der ökumenischen Bibellese. Außerdem gibt es Gebete und Liedvorschläge sowie an Werktagen kleine interessante Zusatzinformationen zu bedeutenden Persönlichkeiten oder wichtigen Ereignissen aus der Geschichte des Christentums, zum biblischen Buch, das gerade ausgelegt wird, oder zu aktuellen theologischen Fragen.

eBook

39


EVAs BIBLISCHE REISEFÜHRER Eine Übersicht

EVAs Biblische Reiseführer führen Sie weltweit an frühchristliche und biblische Orte. Sie lernen auf lehrreiche wie unterhaltsame Weise zentrale Orte der christlichen Kulturgeschichte kennen – von Rom über Griechenland bis nach Israel.

B ACK L I S T

Die nachfolgenden Bücher sind leider in unterschiedlichem Maß wegen der politischen Ereignisse der jüngsten Vergangenheit und der Gegenwart in ihrem Gebrauch als Reiseführer eingeschränkt. In die Türkei und nach Ägypten kann man noch reisen, auch wenn das immer weniger Menschen tun. Jordanien fällt als Urlaubsziel weithin aus und der Reiseführer für Syrien zeigt schrecklicherweise vor allem das, was unwiederbringlich zerstört wurde. Damit aber wird er zu einem wichtigen historischen Dokument für die Größe einer Kultur, deren böswillige Vernichtung wir nur betrauern können, die wir aber in Erinnerung halten sollten.

Martin Rösel Ägypten (Band 5) EUR 19,80 (D) | EUR 20,40 (A) ISBN 978-3-374-02796-5

Christoph vom Brocke Griechenland (Band 1) EUR 16,80 (D) | EUR 17,30 (A) ISBN 978-3-374-02463-6

Peter Hirschberg Israel (Band 6) EUR 19,80 (D) | EUR 20,40 (A) ISBN 978-3-374-02841-2

Matthias Günther Türkei – Westküste (Band 3) EUR 19,80 (D) | EUR 20,40 (A) ISBN 978-3-374-02587-9

Klaus-Michael Bull Türkei – Mittleres und östliches Kleinasien (Bd. 4) EUR 19,80 (D) | EUR 20,40 (A) ISBN 978-3-374-02610-4

Andreas Feldtkeller Jordanien (Band 2) EUR 12,80 (D) | EUR 13,20 (A) ISBN 978-3-374-02462-9

Andreas Feldtkeller Syrien (Band 7) EUR 16,80 (D) | EUR 17,30 (A) ISBN 978-3-374-02825-2

Bitte fragen Sie Ihren Vertreter nach einem individuellen Warenpaket.

40


EINE REISE IN DIE „EWIGE STADT” • Der Reisebegleiter zu einem der

attraktivsten Reiseziele Europas

• Die ideale Lektüre für kulturell und religiös Interessierte

GEORG RÖWEKAMP ROM

GEORG RÖWEKAMP Dr. theol., Jahrgang 1959, studierte Theologie mit Schwerpunkt Frühe Kirchengeschichte in Bonn, Jerusalem und Bochum. Von 1998 bis 2016 war er Theologischer Leiter und Geschäftsführer von Biblische Reisen in Stuttgart, seit 2016 ist er Repräsentant des Deutschen Vereins vom Heiligen Lande in Jerusalem.

EVAs Biblische Reiseführer | Band 8 ca. 200 Seiten | 13,5 x 19 cm | zahlr. Abb. Flexcover ca. EUR 20,00 (D) | EUR 20,60 (A) ISBN 978-3-374-05002-4 WGS 1926 erscheint Juli 2017 eBook

R E I S E F Ü H R ER

Auf den ersten Blick scheint Rom in der Bibel nur eine untergeordnete Rolle zu spielen. Lediglich wenige Verse berichten vom Aufenthalt des Paulus in der Stadt, und doch lässt Lukas seine Apostelgeschichte ganz bewusst dort, im Zentrum der antiken Welt, enden. Und sehr bald entsteht in der „Ewigen Stadt” eine Erinnerungslandschaft, die in unterschiedlichster Form auf die biblischen Gestalten Petrus und Paulus Bezug nimmt. Dieser Biblische Reiseführer beschreibt aber nicht nur das Rom der Apostel. Auch die Katakomben und Kirchen der ersten Christen sowie die wichtigsten Orte, die die Päpste auf dem Fundament des antiken Rom errichtet haben, werden vorgestellt. So entsteht ein Gesamtbild der Stadt und ihrer Geschichte. Exkurse behandeln zudem u. a. das Petrusamt und Luthers Romaufenthalt.

41


DENKANSTÖSSE ZUR ZUKUNFT der evangelischen Kirche RALF FRISCH WAS FEHLT DER EVANGE LISCHEN KIRCHE? Reformatorische Denkanstöße ca. 280 Seiten | 12 x 19 cm Paperback ca. EUR 24,00 (D) | EUR 24,70 (A) ISBN 978-3-374-05030-7 WGS 2926 erscheint Juni 2017 eBook

Die evangelische Kirche in Deutschland hat Substanz. Dennoch kehren ihr immer mehr Menschen den Rücken. Sagt ihnen die Kirche nichts mehr? Was sollte sie ihnen sagen? Was fehlt der evangelischen Kirche, um als hilfreich und lebensfördernd betrachtet zu werden? Oder geht es gar nicht nur um die Kirche? Hat sich die Gottesliebe verflüchtigt? Ralf Frisch ist davon überzeugt, dass die evangelische Kirche die Menschen deshalb immer weniger anspricht, weil sie in spiritueller und metaphysischer Hinsicht sprachlos geworden ist und sich stattdessen in politischer Bewusstseinsbildung und sozialer Arbeit erschöpft. Die evangelische Kirche der Gegenwart droht sich selbst zu banalisieren. Dennoch gibt es Hoffnung. Vielleicht, so Frisch, hat die evangelische Volkskirche ihre beste Zeit sogar noch vor sich, wenn sie sich wieder auf die letzten Dinge besinnt. Ralf Frischs reformatorische Denkanstöße sind ein kühnes Plädoyer für die Wiederentdeckung des Glaubensfundaments in einem freiheitlich-demokratischen Denk- und Lebensraum, der seine christlichen Wurzeln nicht verleugnet.

RALF FRISCH Dr. theol., Jahrgang 1968, ist Professor für Systematische Theologie und Philosophie an der Evangelischen Hochschule Nürnberg, Theologischer Referent der Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und Dozent am Zentralinstitut studium plus der Universität der Bundeswehr München.

42


TODESFURCHT UND LEBENSLUST im Christentum

Mit Essays, praktischen Erfahrungsberichten und literarischen Fundstücken von George Alexander Albrecht • Michael Dorsch • Siegmar Faust • Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz • Frank Hiddemann • Sebastian Kleinschmidt • Dieter Koch • Christian Lehnert • Martin Luther • Ulrich Schacht • Christine Schirrmacher • Cornelia Seidel • Thomas A. Seidel • Peter Zimmerling

EP R E SS ER SC HW PUNKT

THOMAS A. SEIDEL | ULRICH SCHACHT (Hrsg (Hrsg.)) TOD, WO IST DEIN STACHEL? Todesfurcht und Lebenslust im Christentum GEORGIANA. Neue theologische Perspektiven | Band 2 ca. 200 Seiten | 12 x 19 cm Paperback ca. EUR 19,90 (D) | EUR 20,50 (A) ISBN 978-3-374-05003-1 WGS 2557 erscheint September 2017 eBook

U. Schacht | T. A. Seidel (Hrsg.) ... wenn Gott Geschichte macht! 1989 contra 1789 GEORGIANA. Neue theologische Perspektiven | Band 1 EUR 16,80 (D) | EUR 17,30 (A) ISBN 978-3-374-04132-9

CH R I S T E N I N D ER W ELT

Niemand kann ihm entkommen, dem großen Gleichmacher Tod. „Leben ist gefährlich. Wer lebt, stirbt”, schrieb der polnische Aphoristiker Stanisław Jerzy Lec mit schwarzem Humor. „Tod ist … je der meine”, pointierte Martin Heidegger diese situative Radikalität. Und für den Literaturnobelpreisträger Elias Canetti war der Tod ähnlich wie für sein Vorbild Johann Wolfgang Goethe nichts als ein Hassobjekt. In auffälligem Kontrast dazu bekennt das Christentum mit dem Apostel Paulus: „Der Tod ist verschlungen in den Sieg. Tod, wo ist dein Stachel? Hölle, wo ist dein Sieg?” (1. Korintherbrief 15,55) Das meint mehr als nur die sokratische Unsterblichkeit der Seele, wie Platon sie im Phaidon entfaltet. Nach Christoph Markschies waren es nicht zuletzt die intensive Seelsorge an den trauernden Schwestern und Brüdern und die Erwartung der Auferstehung, die die schmerzhafte Endgültigkeit des irdischen Lebens keineswegs leugneten und doch durch heitere Gelassenheit dem Tod gegenüber den frühen Christengemeinden rasch Anhänger bescherten. Das anregende, auch existenziell spannende Buch fragt danach, wie der „in den Tod verschlungene” Sieg Christi heute theologisch zu interpretieren ist, angesichts eines exzessiven Materialismus, für den der Tod das möglichst zu verdrängende kalte Schlusswort ist.

43


B ACK L I S T

Rüdiger Lux Josef (Band 1) Der Auserwählte unter seinen Brüdern EUR 16,80 (D) | EUR 17,30 (A) ISBN 978-3-374-01848-2

Rainer Albertz Elia (Band 13) Ein feuriger Kämpfer für Gott EUR 16,80 (D) | EUR 17,30 (A) ISBN 978-3-374-02351-6

Walter Dietrich David (Band 14) Der Herrscher mit der Harfe EUR 18,80 (D) | EUR 19,40 (A) ISBN 978-3-374-02399-8

Matthias Albani Daniel (Band 21) Traumdeuter und Endzeitprophet EUR 19,80 (D) | EUR 20,40 (A) ISBN 978-3-374-02717-0

Ulrich Berges Jesaja (Band 22) Der Prophet und das Buch EUR 19,80 (D) | EUR 20,40 (A) ISBN 978-3-374-02752-1

Silke Petersen Maria aus Magdala (Bd. 23) Die Jüngerin, die Jesus liebte EUR 18,80 (D) | EUR 19,40 (A) ISBN 978-3-374-02840-5

Christoph Dohmen Mose (Band 24) Der Mann, der zum Buch wurde EUR 18,80 (D) | EUR 19,40 (A) ISBN 978-3-374-02847-4

Rüdiger Lux Hiob (Band 25) Im Räderwerk des Bösen EUR 18,80 (D) | EUR 19,40 (A) ISBN 978-3-374-02878-8

Beat Weber Jona (Band 27) Der widerspenstige Prophet und der gnädige Gott EUR 16,80 (D) | EUR 17,30 (A) ISBN 978-3-374-03050-7

Georg Fischer Jeremia (Band 29) Prophet über Völker und Königreiche EUR 18,80 (D) | EUR 19,40 (A) ISBN 978-3-374-04026-1

Roland Deines Jakobus (Band 30) Im Schatten des Größeren ca. EUR 24,00 (D) | EUR 24,70 (A) ISBN 978-3-374-04027-8 erscheint September 2017

Matthias Köckert Abraham (Band 31) Ahnvater – Vorbild – Kultstifter EUR 24,00 (D) | EUR 24,70 (A) ISBN 978-3-374-04764-2

BIBLISCHE GESTALTEN Unsere umsatzstärksten Titel der Reihe Alle Titel der Reihe finden Sie auf www.eva-leipzig.de Bitte fragen Sie Ihren Vertreter nach einem individuellen Warenpaket.

44


VOM JUDEN AUS GALILÄA zum Retter der Welt

et t kompl ete beit überar NEU GE AU F L A

• Die zentrale Figur der größten Weltreligion

• Vom Leben Jesu bis zu den

Anfängen des Glaubens an ihn

• Mit aktuellen Erkenntnissen der Jesusforschung

JENS SCHRÖTER Dr. theol., Jahrgang 1961, ist Professor für Exegese und Theologie des Neuen Testaments sowie die neutestamentlichen Apokryphen an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte sind die kanonische und außerkanonische Jesusüberlieferung, die Geschichte des frühen Christentums und die Entstehung des Neuen Testaments.

JENS SCHRÖTER JESUS VON NAZARET Jude aus Galiläa – Retter der Welt Biblische Gestalten (BG) | Band 15 ca. 400 Seiten | 12 x 19 cm | zahlr. Abb. Paperback überarbeitete Neuauflage ca. EUR 20,00 (D) | EUR 20,60 (A) ISBN 978-3-374-05043-7 WGS 2542 erscheint August 2017 eBook

B I B EL

Was können wir über Jesus von Nazaret wissen? Das Buch des renommierten Berliner Neutestamentlers Jens Schröter begibt sich auf die Spurensuche nach dem Wanderprediger aus Galiläa, der fest in den jüdischen Traditionen seiner Zeit verwurzelt war und zur zentralen Figur der heute größten Weltreligion geworden ist. Dabei werden neue archäologische Forschungen über die Orte seines Wirkens ebenso berücksichtigt wie aktuelle Erkenntnisse der Jesusforschung. Schröter zeigt Jesus im Kolorit seiner Zeit und lässt ein plastisches Bild von seinem Wirken in Galiläa und seiner Hinrichtung in Jerusalem entstehen. Das Buch endet jedoch nicht mit Jesu Tod, sondern erläutert auch die Anfänge des Glaubens an Jesus als den Christus und den Retter der Welt.

45


DIE POTSDAMER WENDE Potsdam war in der SED-Diktatur Sitz von Verwaltungs- und Bildungseinrichtungen, Standort von Militär und Staatssicherheit, aber auch von Einrichtungen der evangelischen Kirche. Kenntnisreich und ausführlich wird die oppositionelle Bürgerbewegung in der Stadt geschildert, deren Gruppen maßgeblich die Friedliche Revolution trugen – zusammen mit einigen Kirchgemeinden, die den Basisgruppen Schutzräume boten, in denen Christen, Wissenschaftler, Umweltaktivisten und kritische Jugendliche zusammentrafen. Die Fälschung der Kommunalwahlen vom 7. Mai 1989 war Auslöser für die Legitimationskrise der Diktatur. Die Massenproteste erreichten mit den Demonstrationen am 7. Oktober und am 4. November Höhepunkte. Das Schicksal der Herrschenden besiegelte die Maueröffnung, hier am 10. November. Die „Dialogpolitik“ der SED scheiterte und die Initiative ging immer mehr auf die Bürgerbewegungen und ihre neuen Institutionen über. Schließlich dominierte die SPD in den Wahlen 1990 und der Weg zur Wiedervereinigung war auch in Potsdam frei.

RAINER ECKERT REVOLUTION IN POTSDAM Eine Stadt zwischen Lethargie, Revolte und Freiheit (1989/1990) ca. 456 Seiten | 13 x 21,5 cm | zahlr. Abb. Hardcover ca. EUR 25,00 (D) | EUR 25,80 (A) ISBN 978-3-374-05022-2 WGS 1557 erscheint Juli 2017 eBook

46

RAINER ECKERT Dr. phil., Jahrgang 1950, studierte Geschichte und Archivwissenschaft an der HumboldtUniversität zu Berlin. Im Zuge der Friedlichen Revolution wurde er stellvertretender Direktor des Institutes für deutsche Geschichte und 1997 Direktor des Zeitgeschichtlichen Forums Leipzig. 2001 habilitierte er sich und wurde 2006 außerplanmäßiger Professor für politische Wissenschaften an der Universität Leipzig.


DIE BARMER THEOLOGISCHE ERKLÄRUNG

THOMAS MARTIN SCHNEIDER Dr. theol., Jahrgang 1962, ist Akademischer Direktor und apl. Professor für Kirchengeschichte am Institut für Evangelische Theologie der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, seit 2012 zudem dessen Geschäftsführender Leiter. Er ist u. a. Mitglied der EKD-Kommission der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Kirchliche Zeitgeschichte.

nt u Christe chichte s Zeitge

THOMAS MARTIN SCHNEIDER WEM GEHÖRT BARMEN? Das Gründungsdokument der Bekennenden Kirche und seine Wirkungen Christentum und Zeitgeschichte (CuZ) | Band 1 ca. 200 Seiten | 12 x 19 cm Paperback ca. EUR 15,00 (D) | EUR 15,50 (A) ISBN 978-3-374-05034-5 WGS 2542 erscheint September 2017

CH R I S T E N I N D ER W ELT

Die Barmer Theologische Erklärung von 1934, die „Magna Charta” der Bekennenden Kirche, gehört zu den bekanntesten kirchlichen Texten des 20. Jahrhunderts. Ihre Wirkungsgeschichte ist schillernd, weil sie zur Legitimierung unterschiedlichster Anliegen in Anspruch genommen worden ist. Der Band beleuchtet in knapper, allgemeinverständlicher Weise sowohl die Vorgeschichte und den Inhalt als auch die bunte Rezeptionsgeschichte der Erklärung. Den Vereinnahmungsversuchen von rechts bis links wird bewusst eine multiperspektivische Sichtweise gegenübergestellt, die etwa neben den uniert-reformierten Bezugnahmen auch die lutherischen in den Blick nimmt, neben den (politisch) progressiven auch die konservativen, für die DDR neben den staatskritischen auch die staatsloyalen, neben den positiv würdigenden auch die kritischdistanzierten, etwa von „deutsch-christlicher”, liberaler, jüdischer und islamischer Seite.

NEUE R E I HmEund

eBook

47


GESCHICHTEN VON ZUFLUCHT UND NEUANFANG

LENA GORELIK | ANDREAS TOBIAS | SABINE BÖHLAU SYARTAS REISE Menschen im Kirchenasyl ca. 160 Seiten | 24 x 28 cm | zahlr. Fotos Hardcover ca. EUR 18,00 (D) | EUR 18,50 (A) ISBN 978-3-96038-090-0 WGS 1926 erscheint August 2017

Anita Hartmann | Heike Prüshoff Das Herz an zwei Orten EUR 14,90 (D) | EUR 15,40 (A) ISBN 978-3-96038-001-6

48 4 8

An einem bedrohlichen Wendepunkt in ihrem Leben findet das kleine albanische Mädchen Syarta Schutz in einer Kirche. Wer ist sie? Wie sieht ihr Leben zwanzig Jahre später aus? Wie fühlt sie sich heute in allen Facetten ihrer Existenz? Lena Gorelik, Buchautorin, Andreas Tobias, Foto- und Lichtkünstler, und Sabine Böhlau, evangelische Theologin, nähern sich über viele Monate Syarta und weiteren Menschen an, die ins Kirchenasyl aufgenommen wurden. Sie fahren mit Syarta an ihren Geburtsort im Kosovo, besuchen sie an ihrem Wohnort in Ingolstadt, treffen Menschen, die sie und ihre Familie damals unterstützten, und begegnen ihr in allen Etappen auf unmittelbare Weise. Sie sprechen auch mit Abdoulai, Shahinas, Elias und zwei jungen Männern in einem aktuellen Kirchenasyl, die gerade dabei sind, Freunde fürs Leben zu werden. Das Ergebnis ist ein kraftvolles Fotobuch, das den Menschen direkt in die Augen blickt, mit Lena Goreliks Texten, die ehrlich und humorvoll aus dem Herzen sprechen. Ein Buch, das aufzeigt, wohin die Reise gehen kann in einem Land, das den Flüchtlingen Schutz und Aufenthalt gewährt.

von links: Syarta Kryeziu (Zeitzeugin), Lena Gorelik (Autorin, München), Sabine Böhlau (ev. Theologin, Projektproduzentin) und Andreas Tobias (Foto- und Lichtkünstler, HoTo-Berlin, München)


Vor etwa fünfzig Jahren öffnete sich die evangelische Kirche für die Ordination von Frauen. Gleichzeitig erschien eine umfassende Studie des holländischen Jesuiten Haye van der Meer über das Priestertum der Frau, die zu dem Ergebnis kam, dass keiner der vorgebrachten Gründe ausreichend sei, der Frau die Priesterweihe zu verweigern. Bis heute blieb das jedoch fast ohne Folgen. Aber in den beiden letzten Jahren ist große Bewegung in dieses Thema gekommen: Die anglikanische Kirche hat die Priester- und Bischofsweihe für Frauen eingeführt. Die Lutherische Kirche in Lettland hat die Ordination von Frauen abgeschafft. Papst Franziskus hat Maria Magdalena als wahrhafte und gleichberechtigte Apostelin anerkannt. Wie verhält sich all das zu den biblisch-theologischen Grundlagen der christlichen Kirchen? Der renommierte Systematiker Wilfried Härle legt mit diesem Buch eine biblisch-theologische Begründung für die Ordination und Priesterweihe von Frauen vor, die der ökumenischen Beschäftigung mit diesem wichtigen Thema neue Anstöße geben wird.

WILFRIED HÄRLE Dr. theol., Jahrgang 1941, ist Professor em. für Systematische Theologie/Ethik an der Universität Heidelberg. Von 2002 bis 2005 war er Mitglied der Enquetekommission des Deutschen Bundestages „Ethik und Recht der modernen Medizin“. Seit seiner Emeritierung ist er als Buchautor, Vortragsreisender und Seelsorger am Augustinum in Stuttgart-Killesberg tätig.

WILFRIED HÄRLE VON CHRISTUS BEAUFTRAGT Ein biblisches Plädoyer für Ordination und Priesterweihe von Frauen ca. 240 Seiten | 12 x 19 cm Paperback ca. EUR 18,00 (D) | EUR 18,50 (A) ISBN 978-3-374-05010-9 WGS 2542 erscheint September 2017

CH R I S T E N I N D ER W ELT

FRAUEN AN DEN ALTAR

49


BELIEBTE UND BEWÄHRTE ARBEITSHILFEN für die Gemeindearbeit

• Beliebte Arbeitshilfe in der Gemeindepraxis

• Passend zum „Plan für den Kindergottesdienst 2018“

• Mit CD-Rom mit allen

Kopiervorlagen, farbigen Abbildungen und Liedtexten

Für jeden Sonntag des Jahres 2018 bietet diese praxiserprobte Handreichung komplett ausgearbeitete Kindergottesdienste nach dem Plan des Gesamtverbandes für Kindergottesdienst. In vierzehn thematischen Einheiten finden sich Anregungen für unterschiedliche Altersstufen und Gruppenstärken. Außerdem sind enthalten: Gestaltungsvorschläge für Familiengottesdienste, für Gottesdienste zur Jahreslosung und zum Schulbeginn, Entscheidungshilfen für monatliche Kindergottesdienste sowie Hinweise zu den Bibeltexten und Themen, Liturgievorschläge, Erzähl- und Anspieltexte, Gesprächsimpulse, Anregungen für kreative Gestaltung, Spielanleitungen, Lieder und Kopiervorlagen. Die beigelegte CD bietet alle Kopiervorlagen sowie farbige Abbildungen und Liedtexte.

50

SABINE MEINHOLD (Hrsg.) in Verbindung mit Hanna de Boor, Susanne Guggemos und Runa Sachadae GOTTESDIENSTE MIT KINDERN Handreichungen von Neujahr bis Christfest 2018 ca. 344 Seiten | 14,5 x 21,5 cm | zahlr. Abb. Paperback + CD ca. EUR 19,00 (D) | EUR 19,60 (A) ISBN 978-3-374-04757-4 WGS 2926 erscheint Juli 2017


Textreihe IV / Band 1 1. Advent 2017 bis Pfingstmontag 2018 ca. 240 Seiten | 16 x 20 cm Broschur + CD ca. EUR 19,00 (D) | EUR 19,60 (A) ISBN 978-3-374-05020-8 WGS 2926 erscheint Juli 2017

• Für alle Sonn- und Gedenktage des Kirchenjahres

• Zur Verwendung in jeder Landeskirche

• Mit CD-Rom mit allen Predigten im Word-Format

In der bewährten Arbeitshilfe für eine zeitgemäße und anspruchsvolle Predigtpraxis finden Lektoren und Prädikanten sowie Pfarrerinnen und Pfarrer ausformulierte Kanzelreden und Anregungen für die eigene homiletische Arbeit. Die Textauswahl folgt den von der EKD empfohlenen sechs Perikopenreihen, so dass die Lesepredigten in jeder Landeskirche verwendet werden können. Ergänzt werden sie durch sorgfältig ausgewählte alte und neue Lieder sowie durch thematisch angemessene Fürbittgebete. Jedem Band ist eine „besondere Predigt“ (Themapredigt, Lied- oder Bildpredigt) als Anhang beigefügt, die alternativ an einem beliebigen Sonntag oder zu einem Anlass außerhalb der regulären Gottesdienste gehalten werden kann. Jedem zweiten Band ist ein kurzer „Essay zu Gottesdienst und Predigt“ vorangestellt. Die eingelegte CD ermöglicht es, die Texte entsprechend den Anforderungen der eigenen Gemeinde zu bearbeiten.

G EM E I N D EP R A X I S

HELMUT SCHWIER (Hrsg.) in Verbindung mit A. Deeg, W. Engemann, Bischof i. R. C. Kähler, S. Kuhlmann, J. Neijenhuis, K. Oxen und T. Schächtele ER IST UNSER FRIEDE Lesepredigten

51


FÜR FREIHEIT UND GERECHTIGKEIT MICHAEL HASPEL | PETER REIF-SPIREK (Hrsg.) »HIER STEHE ICH UND KANN NICHT ANDERS!« Martin Luther, Martin Luther King und die Musik ca. 144 Seiten | 15,5 x 23 cm | zahlr. Abb. Paperback ca. EUR 20,00 (D) | EUR 20,60 (A) ISBN 978-3-374-05015-4 WGS 2542 erscheint August 2017 eBook

Martin Luther King, Jr. hat sich in seinem Engagement für die schwarze Bürgerrechtsbewegung in den USA und in seinem gewaltfreien Widerstand gegen Unterdrückung und Ungerechtigkeit ausdrücklich auf seinen Namenspaten bezogen. Er folgte seinem Gewissen so, wie es Martin Luther vor dem Reichstag in Worms getan hatte. Der Einsatz für Freiheit und Gerechtigkeit ist als wichtige Traditionslinie der Reformation über Jahrhunderte lebendig geblieben und spiegelt sich nicht zuletzt im Medium Musik wider. Das Buch spannt einen Bogen vom gesellschaftlich-emanzipatorischen Potenzial der Reformation über die revolutionäre Wirkung der Musik Johann Sebastian Bachs bis hin zur schwarzen Protestbewegung, die Jazz als bedeutenden Teil ihrer politischen Gegenbewegung begriff.

2018

stag e d o T . 0 5 on v ut her Mar tin L r. Kin g , J

52


GROSSE TEXTE DER CHRISTENHEIT

DIETRICH BONHOEFFER geboren 1906 in Breslau, studierte in Tübingen und Berlin Theologie. Nach Auslandsaufenthalten lehrte er ab 1931 an der Berliner Universität. Bereits 1933 galt er als entschiedener Gegner des Nationalsozialismus und leitete ab 1935 das Predigerseminar der Bekennenden Kirche in Finkenwalde. 1940 erhielt er Redeverbot und 1941 Schreibverbot. Am 5. April 1943 wurde er verhaftet und zwei Jahre später im KZ Flossenbürg hingerichtet.

Martin Luther Von der Freiheit eines Christenmenschen Große Texte der Christenheit | Band 1 EUR 9,90 (D) | EUR 10,20 (A) ISBN 978-3-374-04259-3

DIETRICH BONHOEFFER THEOLOGISCHE BRIEFE AUS »WIDERSTAND UND ERGEBUNG« Große Texte der Christenheit (GTCh) | Band 2 Herausgegeben und kommentiert von Thorsten Dietz ca. 200 Seiten | 12 x 19 cm Paperback ca. EUR 10,00 (D) | EUR 10,30 (A) ISBN 978-3-374-05011-6 WGS 2926 erscheint August 2017

G EM E I N D EP R A X I S

Dietrich Bonhoeffer (1906–1945) ist der weltweit bekannteste deutsche Theologe des 20. Jahrhunderts. Vor seiner Ermordung durch den nationalsozialistischen Staat verfasste er im Gefängnis einige Briefe und Texte, die ein theologisches und spirituelles Vermächtnis seines Wirkens sind. Eindringlich erörtert Bonhoeffer die Herausforderung des christlichen Glaubens durch den Totalitarismus. Gleichzeitig entwirft er wegweisende Impulse für ein Christentum der Zukunft, die bis heute faszinieren und herausfordern. Der Kommentar ordnet Bonhoeffers Gedanken in seinen theologischen Denkweg und dessen geistige Voraussetzungen ein. Er eignet sich als eine erste Hinführung zum Theologen Dietrich Bonhoeffer für den Unterricht in der gymnasialen Oberstufe wie für interessierte Leser im Selbststudium.

eBook

53


BACKLIST • Evangelische Verlagsanstalt Leipzig

Konrad Klek Dein ist allein die Ehre Band 1: Die Choralkantaten EUR 19,90 (D) | EUR 20,50 (A) ISBN 978-3-374-04038-4

Konrad Klek Dein ist allein die Ehre Band 2: Der erste Leipziger Jahrgang 1723/24 EUR 24,90 (D) | EUR 25,60 (A) ISBN 978-3-374-04094-0

Konrad Klek Dein ist allein die Ehre Band 3: Ab Ostern 1725 EUR 25,00 (D) | EUR 25,80 (A) ISBN 978-3-374-04095-7

Konrad Klek Dein ist allein die Ehre Bände 1–3 (Set) EUR 50,00 (D) | EUR 51,50 (A) ISBN 978-3-374-04918-9

Mi r i am K ü l lm e r - Vo g t / Fa b i an Vo g t Aus

soll inLiebe zur Wahrheit Luther, Wittenberg

deren Magisters unter und in ordentlicher der dem dem disputiert freien Vorsitz Bestreben, mündlich werden. Professor Künste des ehrwürdige diese lich zu ergründen, zu tun.mit uns Deshalb daselbst,und der debattierenbittet heiligen n Vaters Im Namen Da unser er über die TheologieMartin usw. folgenden unseres können,die, die Herr (Matth. und Gläubigen Herrn diesesnicht anwesendSätze sowie 4,17), Meister in Jesu Dieses Jesus Buße hat er Christi,Abwesenhe sein sein gewollt, Christus Beichte Wort und Amen. kann it schriftsoll. daß wird, und Genugtuung spricht nicht das ganze verstanden von „Tut Es bezieht der Leben Buße“ gar keine, sich werden. -, die Buße der durch als Sakrament des Fleisches wenn nicht nur das priesterliche sie nicht auf eine Daher - d. h. ist die bleibt bewirkte. nach innere Amt von der außen Buße, Eingangwahre die Strafe, verwaltet mancherleija eine Herzensbußsolange Der Papstins Himmelreic der Haß Werkesolche wäre er auf ewill zur Abtötung Grund und gegen h. bestehen Satzungen bleibt, sich seiner kann keine Der also selbst Papst auferlegt eigenen Strafen bis zum - das Gott kann Entscheidunerlassen, erlassen eine hat. vorbehalten erklärt Schuld g oder außer Schuld nur der der solchen, ganz en Fällen und bezeugt,dadurch Gott die erläßt und gar erlassen; kirchlichen natürlicherlassen, überhaupt bestehen. wollte man kann erdaß er sie keinem das geringachte sie in als die Schuld, den von n, ihm ohne ihn zugleich bliebe die demütig

5 6 7

3 4

1 2

in

R e f or m a t i on s - Musi c al für Kinder

M. Welker | M. Beintker | A. de Lange (Hrsg.) Europa reformata EUR 29,90 (D) | EUR 30,80 (A) ISBN 978-3-374-04119-0

Bernd Görne | Andreas Schmidt Der Lutherweg in Sachsen EUR 10,00 (D) | EUR 10,30 (A) ISBN 978-3-374-04852-6

Hans-Horst Skupy (Hrsg.) Glauben heißt Leben EUR 10,00 (D) | EUR 10,30 (A) ISBN 978-3-374-04844-1

Miriam Küllmer-Vogt | Fabian Vogt Alles Liebe, Martin Luther Audio-CD | Spieldauer: 53:12 Min. EUR 15,00 (D)* | EUR 15,20 (A)* ISBN 978-3-374-04737-6

Aus

soll inLiebe zur Wahrheit Luther, Wittenber

deren Magisters g unter und in ordentlich der dem dem disputiert freien Vorsitz Bestreben mündlich werden.er Professor Künste des ehrwürdi , diese lich zu ergründe zu tun.mit uns Deshalb daselbst,und der debattiere bittet heiligengen Vaters Im Namen Da unser n, er über die TheologieMartin (Matth. Herr folgenden unseresn können,die, die Buße 4,17), und Meister Herrn diesesnicht anwesendSätze sowie in Jesu Dieses sein soll.hat er gewollt, Jesus Christi,Abwesenh sein Beichte Wort und daß Christus Amen. eit schriftkann das ganze spricht wird, und Genugtuu nicht verstande von Es bezieht Leben „Tut Buße“ ng -, der Buße der Gläubigen gar keine, sich n werden. die durch als usw. Sakramen des Fleisches wenn nicht nur das priesterlic sie nicht auf eine Daher t - d. bleibt bewirkte. die wahre innere nach he Amth. von der die Strafe, außen Buße, ins Himmelre verwaltet Herzensb mancherl ja eine solange Der Papst ich. uße - bestehen ei Werkesolche der Haß er auf will wäre zur Abtötung Grund und Satzungen bleibt, gegen sich seiner kann keine also Der selbst Papst auferlegt eigenen Strafen bis zum - das Gott kann Entscheid erlassen, Eingang ist erlassen eine hat. vorbehalt Schuld ung Schuld enen erklärt oder außer solchen, nur der der ganz Fällen und bezeugt,dadurch Gott die erläßt und gar erlassen; kirchliche natürlicherlassen, überhaup bestehen. wollte n t keinem man kann erdaß er sie das geringach sie in als die Schuld, den von ten, ihm ohne ihn zugleich bliebe die demütig

5 6 7

3 4

1 2

Mir i am K ü l lm e r - Vog t / Fa b i an Vog t

Mi r i am K ü l lm e r - Vog t / Fa b i an Vog t Aus

soll inLiebe zur Wahrheit Luther, Wittenberg

deren Magisters unter und in ordentlicher der dem dem disputiert freien Vorsitz Bestreben, mündlich werden. Professor Künste des ehrwürdige diese lich zu ergründen, zu tun.mit uns Deshalb daselbst,und der debattierenbittet heiligen n Vaters Im Namen Da unser er über die TheologieMartin usw. folgenden unseres können,die, die Herr (Matth. und Gläubigen Herrn diesesnicht anwesendSätze sowie 4,17), Meister in Jesu Dieses Buße hat er Jesus Christi,Abwesenhe sein sein gewollt, Christus Beichte Wort und Amen. it schriftkann soll. daß wird, und Genugtuung spricht nicht das ganze verstanden von „Tut Es bezieht der Leben Buße“ gar keine, sich werden. -, die Buße der durch als Sakrament des Fleisches wenn nicht nur das priesterliche sie nicht auf eine Daher - d. h. ist die bleibt bewirkte. nach innere Amt von der außen Buße, Eingangwahre die Strafe, verwaltet mancherleija eine Herzensbußsolange Der Papstins Himmelreic der Haß Werkesolche wäre er auf ewill zur Abtötung Grund und h. bestehen gegen Satzungen bleibt, sich seiner kann keine Der also selbst Papst auferlegt eigenen Strafen bis zum - das Gott kann Entscheidunerlassen, erlassen eine hat. vorbehalten erklärt Schuld g oder außer Schuld nur der der solchen, ganz en Fällen und bezeugt,dadurch Gott die erläßt und gar erlassen; kirchlichen natürlicherlassen, überhaupt bestehen. wollte man kann erdaß er sie keinem das geringachte sie in als die Schuld, den von n, ihm ohne ihn zugleich bliebe die demütig

5 6 7

3 4

1 2

in

Re f orma t ion s- Musical f ü r K in de r

Karl-Heinz Schmidt (Hrsg.) Weihnachten in Gebirg’ EUR 11,90 (D) | EUR 12,30 (A) ISBN 978-3-374-04521-1

54

Karl-Heinz Schmidt E guter Root ze rachter Zeit EUR 10,80 (D) | EUR 11,20 (A) ISBN 978-3-374-02807-8

Karl-Heinz Schmidt E Laabn uhne Fraad is wie e weite Raas uhne Gasthaus EUR 11,80 (D) | EUR 12,20 (A) ISBN 978-3-374-04262-3

R e f or m at i on s - Musi c al f ü r K i n de r

Miriam Küllmer-Vogt | Fabian Vogt Alles Liebe, Martin Luther Set: Textbuch + Playback-CD EUR 24,90 (D) | EUR 25,60 (A) ISBN 978-3-374-04738-3


Benjamin Hasselhorn Das Ende des Luthertums? 216 Seiten | 12 x 19 cm Paperback EUR 19,00 (D) | EUR 19,60 (A) ISBN 978-3-374-04883-0 WGS 2926

» Wie erreicht man es, dass der evangelische Glaube lebendig, zeitgemäß, modern wird, ohne dass er sich selbst verleugnet? Für mich ist das die wichtigste Frage für das Reformationsjubiläum 2017.« Benjamin Hasselhorn im Buchreport-Interview

Gerhard Wegner (Hrsg.) Von Arbeit bis Zivilgesellschaft EUR 30,00 (D) | EUR 30,90 (A) ISBN 978-3-374-04865-6

Benjamin Hasselhorn (Hrsg.) Luther vermitteln EUR 24,80 (D) | EUR 25,50 (A) ISBN 978-3-374-04432-0

Thomas A. Seidel Luther Brevier – Worte für jeden Tag EUR 9,90 (D) | EUR 10,20 (A) ISBN 978-3-86160-195-1

Nancy Aris Das lässt einen nicht mehr los EUR 14,00 (D) | EUR 14,40 (A) ISBN 978-3-374-04935-6

Nancy Aris | Clemens Heitmann (Hrsg.) Via Knast in den Westen EUR 9,90 (D) | EUR 10,20 (A) ISBN 978-3-374-03010-1

Michael Beleites Dicke Luft: Zwischen Ruß und Revolte EUR 9,90 (D) | EUR 10,20 (A) ISBN 978-3-374-04271-5

František Šedivý Uran für die Sowjetunion EUR 9,90 (D) | EUR 10,20 (A) ISBN 978-3-374-04033-9

B ACK L I S T

Wilfried Härle »... und hätten ihn gern gefunden« EUR 15,00 (D) | EUR 15,50 (A) ISBN 978-3-374-04787-1

55


BACKLIST • edition chrismon

Margot Käßmann (Hg.) Meine Geschichte mit der Bibel EUR 15,00 (D) | EUR 15,50 (A) ISBN 978-3-96038-042-9

Margot Käßmann (Hg.) Starke Sätze EUR 16,90 (D) | EUR 17,40 (A) ISBN 978-3-86921-120-6

Nikolaus Schneider (Hg.) Ich bin evangelisch EUR 16,90 (D) | EUR 17,40 (A) ISBN 978-3-86921-256-2

Dirk von Nayhauß Ich lebe EUR 12,90 (D) | EUR 13,30 (A) ISBN 978-3-96038-000-9

Gottes Zeit feiern EIN BIBLISCHES AUSMALBUCH

FÜR TIVE KREA AL AUSM EN PAUS

56

Susanne Niemeyer Eva und der Zitronenfalter EUR 15,00 (D) | EUR 15,50 (A) ISBN 978-3-96038-019-1

Lisa Kaufmann Warum ich für Gott backe und was mein Hund mit Hoffnung zu tun hat EUR 12,90 (D) | EUR 13,30 (A) ISBN 978-3-96038-008-5

Johannes Goldenstein Mach die Bibel zu deinem Buch EUR 15,00 (D) | EUR 15,50 (A) ISBN 978-3-96038-043-6

7 Wochen Ohne Gottes Zeit feiern EUR 7,00 (D) | EUR 7,20 (A) ISBN: 978-3-96038-046-7

Margot Käßmann | Heinrich Bedford-Strohm Die Welt verändern EUR 22,00 (D) | EUR 22,70 (A) ISBN 978-3-96038-007-8

Siegfried Eckert Neulich küsste ich Gott EUR 13,00 (D) | EUR 13,40 (A) ISBN 978-3-96038-048-1

Frank Muchlinsky Überzeugend evangelisch EUR 15,00 (D) | EUR 15,50 (A) ISBN 978-3-96038-009-2

Matthias Hilbert Fromme Eltern – unfromme Kinder? EUR 20,00 (D) | EUR 20,60 (A) ISBN 978-3-96038-045-0


Matthias Claudius | Katja Gehrmann Der Mond ist aufgegangen EUR 8,90 (D) | EUR 9,20 (A) ISBN 978-3-86921-293-7

Christiane Thiel Große Fragen. Kleine Antworten. EUR 13,00 (D) | EUR 13,40 (A) ISBN 978-3-96038-047-4

Matthias Claudius | Jacky Gleich Der Mond ist aufgegangen EUR 12,90 (D) | EUR 13,30 (A) ISBN 978-3-86921-276-0

Familie Rink | M. Buchholz-Fiebig Der Mond ist aufgegangen Audio-CD | Spieldauer: 50 Min. EUR 9,90 (D)* | EUR 10,00 (A)* ISBN 978-3-86921-277-7

Set: Buch + CD EUR 20,90 (D) | EUR 21,50 (A) ISBN 978-3-86921-278-4

Und Gott chillte Die Bibel in Kurznachrichten EUR 9,90 (D) | 10,20 (A) ISBN 978-3-96038-002-3

Evangelisches Literaturportal Gott gab uns Atem Mit Illustrationen von Katja Gehrmann 72 Seiten | 14,5 x 21 cm Hardcover EUR 9,90 (D) | EUR 10,20 (A) ISBN 978-3-96038-070-2 WGS 1240 bereits lieferbar, noch nicht angezeigt

Der Weg zur Schule ist manchmal voller Abenteuer. Wie gut, dass Ben seine Freunde Mia und Gilbert hat, denn auf sie ist Verlass. Und auf Bens Hilfe kann selbst das kleinste Tier bauen.

Und Gott chillte – für unterwegs Kurznachrichten aus der Bibel EUR 6,00 (D) | 6,20 (A) ISBN 978-3-96038-003-0

Und Gott chillte – zum Aufstellen 50 Kurznachrichten aus der Bibel EUR 9,90 (D)* | 10,00 (A)* ISBN 978-3-96038-004-7

B ACK L I S T

Wilhelm Hey | Katja Gehrmann Weißt du, wie viel Sternlein stehen? EUR 8,90 (D) | EUR 9,20 (A) ISBN 978-3-86921-056-8

57


Evangelisches Gesangbuch Jugend-Edition EUR 9,80 (D) ISBN 978-3-374-02171-0

Marcell Feldberg (Hrsg.) ... der Nacht entrissen Lieder zur Bestattung in ökumenischer Auswahl EUR 8,95 (D) ISBN 978-3-374-04267-8

Singt von Hoffnung Neue Lieder für die Gemeinde EUR 9,80 (D) ISBN 978-3-374-02590-9

UNSERE GESANGBÜCHER

Evangelisches Gesangbuch Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens 1360 Seiten inkl. beigelegter Gottesdienstordnung Standardausgaben 11,2 x 18 cm | Hardcover | mit zwei Lesebändchen Evangelisches Gesangbuch Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

• Surbalin

(Kunststoff/Leinenstruktur), schwarz EUR 16,80 (D) | ISBN 978-3-374-01489-7

• Surbalin

Einfache Ausgaben 1520 Seiten | 9 x 14,7 cm | Hardcover | mit zwei Lesebändchen • Ausgabe

B, umweltfreundlicher Kunststoffeinband, blau EUR 14,80 (D) | ISBN 978-3-374-02154-3 C, Zelluloseeinband mit Leinenstruktur, schwarz 16,00 (D) | ISBN 978-3-374-02155-0

G E S A N G B Ü CH ER

• Ausgabe

Geschenkausgaben 1520 Seiten | 9 x 14,7 cm | Hardcover | mit zwei Lesebändchen • Ausgabe

W, Kunstleder (mit Goldschnitt) im Schuber, weinrot EUR 27,00 (D) | ISBN 978-3-374-02156-7

• Ausgabe

F, Leder (mit Goldschnitt) im Schuber, schwarz EUR 33,00 (D) | ISBN 978-3-374-02157-4

Großformatausgabe 1520 Seiten | 11 x 18 cm | Hardcover | mit zwei Lesebändchen • Ausgabe

H, umweltfreundlicher Kunststoffeinband, schwarz EUR 22,00 (D) | ISBN 978-3-374-02158-1

Gunther Martin Göttsche | Barbara Famulok Wort-Konkordanz zum Regionalteil Hessen des Evangelischen Gesangbuches 100 Seiten | 14,5 x 21 cm | Paperback EUR 9,80 (D) | ISBN 978-3-374-02160-4

58

(Kunststoff/Leinenstruktur), blau EUR 16,80 (D) | ISBN 978-3-374-01490-3

• Surbalin

(Kunststoff/Leinenstruktur), rot EUR 16,80 (D) | ISBN 978-3-374-01491-0

• Leinen,

schwarz | EUR 24,00 (D) | ISBN 978-3-374-01492-7

• Leinen, grün | EUR 24,00 (D) | ISBN 978-3-374-01493-4

Taschenausgaben 9,2 x 14,8 cm | Hardcover | mit zwei Lesebändchen • Surbalin

(Kunststoff/Leinenstruktur), blau EUR 14,80 (D) | ISBN 978-3-374-02196-3

• Surbalin

(Kunststoff/Leinenstruktur), rot EUR 14,80 (D) | ISBN 978-3-374-02197-0

Geschenkausgaben Standardausgabe, 11,2 x 18 cm • Leder (mit Goldschnitt) im Schuber, schwarz EUR 42,00 (D) | ISBN 978-3-374-01494-1 • Leder

(mit Goldschnitt) im Schuber, rot EUR 42,00 (D) | ISBN 978-3-374-01496-5

Taschenausgabe, 9,2 x 14,8 cm • Leder (mit Goldschnitt), schwarz EUR 36,00 (D) | ISBN 978-3-374-02198-7 • Leder

(mit Goldschnitt), rot EUR 36,00 (D) | ISBN 978-3-374-02199-4


Vertreterteam

Evangelische Verlagsanstalt GmbH Blumenstraße 76 04155 Leipzig Tel. +49 (0)341 711 41-0 Fax +49 (0)341 711 41-30 info@eva-leipzig.de www.eva-leipzig.de

SCHLESWIG-HOLSTEIN, HAMBURG, NIEDERSACHSEN, BREMEN Georg Karlstetter Verlagsvertretungen Ferdinand-Schmitz-Straße 21 53639 Königswinter Mobil +49 (0)171 3140 547 Fax +49 (0)3222 3737-629 karlstetter@me.com

VERLAGSLEITUNG EVA Dr. Annette Weidhas Tel. +49 (0)341 711 41-14 Fax +49 (0)341 711 41-40 weidhas@eva-leipzig.de VERLAGSLEITUNG EDITION CHRISMON Sebastian Knöfel Tel. +49 (0)341 711 41-10 Fax +49 (0)341 711 41-30 knoefel@eva-leipzig.de PROGRAMM EDITION CHRISMON Grimm-Kommunikation Annegret Grimm Kleine Kirchgasse 1 99423 Weimar Tel. +49 (0)3643 9 08 70 65 post@grimm-kommunikation.de VERTRIEB BUCH & ZEITSCHRIFTEN Petra Kretzschmar Christine Herrmann Tel. +49 (0)341 71141-16 Fax +49 (0)341 71141-50 vertrieb@eva-leipzig.de MARKETING Ivonne Dellit Tel. +49 (0)341 711 41-32 Fax +49 (0)341 711 41-50 marketing@eva-leipzig.de PRESSE Johannes Popp Tel. +49 (0)341 711 41-24 Fax +49 (0)341 711 41-50 presse@eva-leipzig.de KEY-ACCOUNT-MANAGEMENT Konzept Verlagsbüro Markus Zens Marienhofer Weg 28 50226 Frechen-Königsdorf Tel. +49 (0)2234 699 80 61 Mobil +49 (0)176 105 73 257 zens@konzept-verlagsbuero.de

BADEN-WÜRTTEMBERG Verlagsvertretung Dieter Frank Orbisstraße 13 64673 Zwingenberg Tel. +49 (0)6251 740 06 Fax +49 (0)6251 739 62 d.frank@arcor.de BAYERN Bernhard Daumüller Eichendorffstraße 51 88450 Berkheim Tel. +49 (0)8395 7225 Fax +49 (0)8395 7544 bdaumueller@t-online.de NORDRHEIN-WESTFALEN Raimund Thomas Velberter Straße 38 42489 Wülfrath Tel. +49 (0)2058 776 009 Fax +49 (0)2058 776 066 raimundthomas@t-online.de HESSEN, RHEINLAND-PFALZ, LUXEMBURG, SAARLAND Stefan Weber Kurt-Schumacher-Ring 56 63303 Dreieich Tel. +49 (0)6103 939-400 Mobil +49 (0)175 986 50 15 Fax +49 (0)6103 939-401 info@weber-verlag.de BERLIN, SACHSEN, SACHSEN-ANHALT, THÜRINGEN, BRANDENBURG, MECKLENBURG-VORPOMMERN Verlagsvertretungen Jörg Baldauf An der Pockau 16 09509 Pockau Tel. +49 (0)37367 7730-60 Fax +49 (0)37367 7730-61 info@verlagsvertretung-baldauf.de

ÖSTERREICH

Verlagsagentur E. Neuhold OG Erich Neuhold & Wilhelm Platzer An der Kanzel 52 A-8046 Graz Tel. +43 (0)316 672206 Fax +43 (0)810 9554-464886 buero@va-neuhold.at SCHWEIZ Martin E. Schnetzer Verlagsvertretungen GmbH En Verdaux 19 CH -1782 Belfaux Tel. +41 (0)26 475-1788 Mobil +41 (0)79 40 90 717 Fax +41 (0)26 475-4788 martin.schnetzer@bluewin.ch

Auslieferungen DEUTSCHLAND Leipziger Kommissions- u. Großbuchhandelsgesellschaft mbH An der Südspitze 1–12 1 12 04571 Rötha

Nadja N dj Bellstedt B ll t dt Tel. +49 (0)34206 65-256 Fax +49 (0)34206 65-1771 nadja.bellstedt@lkg-service.de SCHWEIZ Balmer Bücherdienst AG Kobiboden CH-8840 Einsiedeln Tel. +41 (0)55 418 89 89 Fax +41 (0)55 418 89 19 info@balmer-bd.ch ÖSTERREICH Bitte wenden Sie sich an den Verlag. USA Ian Stevens Distribution – ISD 70 Enterprise Drive, Suite 2 Bristol, CT 06010, USA Tel. +1 (0)860 584-6546 orders@isdistribution.com

Impressum

KO N TA K T

Ansprechpartner

GESTALTUNG Anja Haß DRUCK Grafisches Centrum Cuno GmbH & Co. KG TITELILLUSTRATION Marco Wagner ALLE ANGABEN Stand Mai 2017. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten. * unverbindliche Preisempfehlung

59


Jörg Gläscher LutherLand Mit einem Vorwort von Christian Schüle EUR 25,00 (D) | EUR 25,80 (A) ISBN 978-3-374-04955-4 eBook

2.

AU F L A

GE

© JÖ JÖR Ö G GLÄSCHER

Joachim Köhler Luther! Biographie eines Befreiten EUR 22,90 (D) | EUR 23,60 (A) ISBN 978-3-374-04420-7

www.eva-leipzig.de

VORSCHAU EVA // Edition CHRISMON  

Sachbuch RELIGION // Herbst 2017