__MAIN_TEXT__

Page 1


Chefkoch

Küchenmaschine Ein Buch voller Rezepte, zubereitet mit der Küchenmaschine ETA Gratus samt Zubehör


Wir danken der Pension Zikmundov dafür, dass wir die Rezepte in ihrer Küche zubereiten und in der Einsamkeit der Berge von Buchlov fotografieren durften. Die wunderschöne Umgebung war für uns Inspiration und die Stille haben nur das Klicken der Kamera und von Zeit zu Zeit das Blöcken der Schafe gestört.

INHALT

Chefkoch Küchenmaschine Ein Buch voller Rezepte, zubereitet mit der Küchenmaschine ETA Gratus samt Zubehör

Schlagbesen und Cremes 3 Zitronencheesecake 5 Mohntörtchen 7 Getreidemühle 9 Dinkel Lebkuchen 1 1 Vollkornbrot mit Kräuterbutter 1 3 Vollkorncracker mit Cheddar 1 5 Kartoffelsuppe mit Buchweizen 1 7

1

Knethaken Hausgemachte Butterkekse Hausgemachtes rustikales Baguette Milchbrötchen Veggie-Burger mit hausgemachten Buns

1 9 2 1 2 3 2 5 2 7

Aufsätze für Teigwaren Ravioli mit Lachs Brennnessellasagne Nudeln aus Hartweizengrießmehl mit Thunfisch Penne mit Mayonnaise, Rucola und Hühnerbrust

2 9 3 1 3 3 3 5

Fleischwolf Herzhafter Kuchen Schwedische Fleischbällchen Weinbratwurst Burger

3 9 4 1 4 3 4 5 4 7

Aufsätze zum Reiben Krautsalat-Coleslaw Kartoffelgratin Apfelkuchen Suppenfond – eine Grundbrühe

4 9 5 1 5 3 5 5 5 7

Mohnmühle Mohnkranz Kürbisnockerl mit Mohnsoße

5 9 6 1 6 3

Frucht-, Beeren- und Gemüsepresse Johannisbeermarrmelade mit Kirschen Hausgemachter Ketchup

6 5 6 7 6 9

Glas-Mixer Kürbissuppe Cremige Knoblauchsuppe Obsteis Smoothie-Creme

7 1 7 3 7 5 7 7 7 9

Zitruspresse Zitrussirup mit Ingwer Zitronencreme

8 1 8 3 8 5

3 7


Schlagbesen und Cremes

Die Chefkoch Küchenmaschine hat statt Händen Schlagbesen, mit denen perfekte Schlagsahne, Eischnee oder Creme zubereitet werden kann. Sie kann selbst nur 1 Ei steif schlagen, da alle Zubehörteile entsprechend der Rohstoffmenge höhenverstellbar sind. Dank dem Flexi-Schlagbesen werden Ihre Desserts und Torten noch cremiger – da alle Zutaten perfekt verrührt werden. Selbst bei der Füllung von Bratwürsten sowie der Zubereitung von Streuseln kommt der Schlagbesen zum Einsatz.

Schlagbesen und Cremes 3 Zitronencheesecake5 Mohntorte7

3


Zitronencheesecake Süßigkeit mit einem Hauch Säure

140 Minuten 10 Portionen

#gratusdelakrem #gratusmicha #hausgemachtistambesten #cheesecake #zitronencheescake #verbessertdielaune

• 200 G zerkleinerte Butterkekse • 500 g Mascarpone • 130 g Puderzucker • 150 G Zitronencreme / 2 Bio-Zitronen • 3 Eier • Prise Salz • 2 Teelöffel Vanilleextrakt • 200 G Sauerrahm

Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor ● Legen Sie den Boden der Tortenform mit Backpapier aus und schneiden die Papierränder ab ● Auf den Boden der Form geben Sie die zerkleinerten Kekse, beträufeln Sie leicht mit Wasser, verrühren und drücken Sie mit dem Löffel fest am Boden an ● Den so zubereiteten Tortenboden geben Sie für 10 Minuten in den Ofen zum Vorbacken ●

In die Schüssel der Küchenmaschine geben Sie die Mascarpone, Puderzucker und Zitronencreme (oder Zironenzesten/Saft) und schlagen dies zu einer festen Masse, zuerst bei niedriger Geschwindigkeit, stufenweise die Leistung erhöhen ● Wenn die Mischung perfekt verrührt ist, geben Sie Vanilleextrakt und stufenweise Eier hinzu ● Die zubereitete Creme gießen Sie auf den vorgebackenen Keksboden ●

5

Senken Sie die Temperatur im Ofen auf 150 °C ● Auf den Boden des Ofens stellen Sie einen kleinen Topf mit Wasser ● Auf das mittlere Gitter geben Sie den Cheesecake für 45 Minuten, danach senken Sie die Temperatur auf 120 °C und backen ihn weitere 35 Minuten, bis der Kuchen an den Rändern steif und in der Mitte noch ein bisschen gelartig ist ● Bestreichen Sie den Cheesecake mit Sauerrahm und legen ihn für weitere 5 Minuten in den Ofen ● Lassen Sie ihn im offenen Ofen auf Raumtemperatur abkühlen und stellen ihn anschließend in den Kühlschrank, am besten über Nacht ●

6


Mohntörtchen

55 Minuten 10 Portionen

Für den Schmetterling Emanuela #gratussleha #vonmohnpueppchen #mehlfrei #gesundetorte

• 8 Eier • 55 g gehobelte Mandeln • 11 Teelöffel gemahlener Mohn • 5 g Backpulver (aus Weinstein) • 150 g Honig • 250 g Mascarpone • 240 g Frischkäse • 1 Vanilleschote • Saft aus einer halben Zitrone • 2 Esslöffel Mohnöl, alternativ Lein- oder Mandelöl • Marmelade für Bestreichen des Tortenbodens Trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß ● Schlagen Sie das Eiweiß zu Schnee ● Mahlen Sie die Mandeln (sie müssen nicht feingemahlen sein) ● Schlagen Sie das Eigelb mit dem Schneebesen zu Schaum, geben Sie 50 g Honig, den Mohn, die Mandeln und das Backpulver hinzu und verrühren Sie alles ● Gießen Sie vorsichtig die Mohnmischung zum Eiweiß und verbinden beides gründlich zu einem Teig ● Den fertigen Teig geben Sie in die Tortenform, die Sie zuvor mit Backpapier ausgelegt haben ● Geben Sie den Teig in den auf 180 °C vorgeheizten Ofen für ca.30 Minuten (Holzstäbchenprobe) ● Nach dem Fertigbacken lassen Sie den Teig abkühlen ●

Mascarpone, Frischkäse, den Rest vom Honig, 1 Esslöffel Mohnöl, Saft aus einer halben Zitrone und Vanillemark in einer Schüssel gründlich mit dem Flexibesen verrühren, um eine kompakte Creme zu bekommen, anschließend kühl lagern ●

7

Halbieren Sie den Tortenboden (ohne das Backpapier) längs, um 2 Böden zu erhalten ● Den unteren Teil beträufeln Sie mit dem Mohnöl und bestreichen ihn mit Marmelade ● Auf die Marmelade tragen Sie vorsichtig die Creme auf ● Auf die Creme legen Sie den anderen, oberen Teil des Tortenbodens ● Diesen beträufeln Sie ebenfalls mit dem Mohnöl, reiben es vorsichtig in den Tortenboden ein, bestreichen ihn mit einer dünnen Schicht Marmelade und tragen anschließend die restliche Creme auf ● Zum Schluss bestreuen Sie die Torte mit dem Mohn ● Lassen Sie die Torte über Nacht kühl ruhen ●


Getreidemühle

Legen Sie sich eine Müllermütze und einen Getreidesack zu und beginnen Sie, Ihr eigenes Mehl zu mahlen. Mit unserer Getreidemühle geht das wie von selbst. Sie können nicht nur frisches Mehl aus Weizen, Hafer, Roggen oder Gerste mahlen, sie hilft Ihnen auch Linsen, Erbsen, Bohnen, Reis oder Hirse zu verarbeiten. Diese können Sie dann zur Zubereitung von Brei, Mus oder zum Eindicken von Suppen und Saucen verwenden. Vermeiden Sie das Mahlen von ölhaltigen Früchten wie Mohn oder ölhaltiger Samen. Vor dem Mahlen vergewissern Sie sich immer, dass die Rohstoffe trocken sind. Die restliche Kleie können Sie auch weiter verarbeiten. Lagern Sie das Mehl trocken und dunkel bei einer optimalen Temperatur von 15 °C. Und das Wichtigste zum Schluss: die original Korund-Keramik (Edelkorund) Mahlsteine dürfen nicht in Kontakt mit Wasser kommen. Deshalb reinigen Sie die Mühle nur mit einer Bürste beziehungsweise mahlen Sie zum Schluss ein bisschen Reis, der bei der Reinigung der Steine hilft. Egal ob Sie Glutenunverträglichkeit haben, in der Küche gern experimentieren oder hausgemachte Lebensmittel lieben. Sie brauchen nicht mehr für das Mehl in die Mühle zu gehen, sondern in Ihre Küche.

Mühle für Getreide und Hülsenfrüchte Dinkel Lebkuchen Vollkornbrot mit Kräuterbutter Vollkorncracker mit Cheddar Kartoffelsuppe mit Buchweizen

9

Suchen Sie unter der Bezeichnung: ETA002896010

9 11 13 15 17


Dinkel Lebkuchen Gesundes Naschen

210 Minuten 40 Lebkuchen

#gratusmahltdasmehl #gratusknetet #gesundeweihnachtenjederzeit

• 400 g Dinkelmehl • 140 g Puderzucker • 75 g Butter • 2 Eier • 2 Esslöffel Honig • 2 Teelöffel Lebkuchengewürz • 1 Teelöffel Soda

Mahlen Sie die Dinkelsaat in der Mühle mehrmals fein zu Mehl ●

Aus allen Zutaten bereiten Sie mit Hilfe des Knethakens einen festen Teig zu, legen ihn in Frischhaltefolie und lassen ihn wenigstens 3 Stunden im Kühlen ruhen (besser über Nacht) ●

Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor ● Walzen Sie den Teig in einen Fladen mit einer Dicke von 0,5 cm aus ● Immer leicht mit Mehl bestreuen ● Stechen Sie die gewünschten Formen aus und legen sie auf das Blech ● Backen Sie die Plätzchen 8-10 Minuten ● Gleich nach dem Herausnehmen aus dem Ofen bestreichen Sie die fertigen Lebkuchen mit geschlagenem Ei, damit die Oberfläche schön glänzend wird ●

11


Vollkornbrot mit Kräuterbutter Es gibt nichts Besseres als eine Scheibe frisch gebackenes Brot

300 Minuten 1 Brotlaib

#gratusmahltdiegetreide #gratusknetet #Butteranders #esgibtnichtsbesseresalsbrotduft #frischgebacken

• 380 ml lauwarmes Wasser • 1.5 Esslöffel Apfelessig • 3 Esslöffel Olivenöl • 1,5 Teelöffel Honig • 2 Teelöffel Salz • 360 g Dinkelmehl • 215 g Roggenvollkornmehl (2 Teile feingemahlen, 1 Teil grobgemahlen) • 75 g Weizenvollkornmehl • 250 g Butter • 1 Esslöffel Kümmel • 1,5 Kaffeelöffel trockene Backhefe • Körner nach Geschmack und Bedarf • eine Handvoll frische Kräuter • 1 Teelöffel Salz für die Butter

Mahlen Sie in der Mühle mehrmals nacheinander Dinkelsamen, Roggen sowie Weizen ● 2 Teile Roggenmehl mahlen Sie fein und sieben Sie durch ● Vermischen Sie die Butter mit dem Salz und den frisch gehackten Kräutern ● Geben Sie die fertige Butter in eine Schüssel oder in Folie in den Kühlschrank, um fest zu werden

Geben Sie alle Zutaten in die Schüssel der Küchenmaschine und mit Hilfe des Knethakens kneten Sie bei der niedrigsten Geschwindigkeit einen leicht klebrigen, dünnen Teig ● Decken Sie ihn zu und lassen ihn im Warmen aufgehen, bis er sein Volumen verdoppelt ● Während des Aufgehens kneten Sie ihn auf dem mit Mehl bestreuten Nudelbrett mehrmals durch ● Falls Sie einen Brotbackautomat haben, lassen Sie ihn die Arbeit machen ●

Aus dem aufgegangenen Teig formen Sie einen Laib, bestreuen ihn mit Samen und Körnern, schneiden ihn auf, geben ihn auf das Backpapier und lassen ihn noch eine halbe Stunde aufgehen ● Danach geben Sie das Brot in den auf 220 °C vorgewärmten Ofen und backen für 15 Minuten, dann senken Sie die Temperatur auf 180 °C und backen das Brot eine weitere halbe Stunde ● Lassen Sie den Laib einige Stunden auf einem Kuchengitter abkühl

13


Vollkorncracker mit Cheddar Gemütliches Knabbern zu Hause

50 Minuten 40 Cracker

#gratusmahltdasmehl #hausgemachtecracker #salzgebaeckzumwein

• 80 g Hafermehl • 140 g Weizenvollkornmehl /Dinkelmehl • 3 Esslöffel eingeweichter Leinsamen • 1 Kaffeelöffel Salz • 2 Kaffeelöffel frisch gehackter Thymian • 2 Kaffeelöffel gehackter Rosmarin • 115 g kalte Butter • 50 g fein geriebener Cheddar Käse • 125 ml eiskaltes Wasser

Mahlen Sie den Dinkelsamen und die Haferflocken zu Mehl ● Alle trockenen Zutaten verrühren Sie in der Schüssel der Küchenmaschine mit den Kräutern, dann geben Sie die in Würfel geschnittene kalte Butter zu und verrühren alles schnell mit dem Flexibesen, bis eine streuselige Konsistenz entsteht ● Danach rühren Sie vorsichtig den geriebenen Käse ein, bis ein kompakter Teig entsteht ● Legen Sie ihn in Frischhaltefolie und geben ihn für wenigstens 30 Minuten in den Kühlschrank ●

Heizen Sie den Ofen auf 200 °C vor ● Den Teig walzen Sie auf dem mit Mehl bestreuten Nudelbrett mit einer Dicke von 3 mm aus, dann stechen Sie mit einem Rädchen Quadrate oder Vierecke aus ●

Legen Sie die geformten Cracker auf das mit Backpapier ausgelegte Blech ● Bei Bedarf können Sie sie mit Kümmel bestreuen ● Backen Sie 8–10 Minuten, bis sich die Ränder leicht golden färben ● Die fertigen Cracker lassen Sie abkühlen und lagern sie in einem luftdichten Behälter ●

15


Kartoffelsuppe mit Buchweizen Gesunder Landhauseintopf

60 Minuten 6 Portionen

#gratusmahltdasmehl #diesuppeistgrund #gesundeseindickungsmittel #getrocknetepilze

• 2 Handvoll getrocknete Pilze • 50 g Butter • 50 g Buchweizenmehl • 50 g Buchweizenbruch • 2 l Liter Brühe • 3 große Kartoffeln • 1 große Karotte • 1 Viertel Sellerie • 1 große Zwiebel • 1 kleine Petersilienwurzel • Salz und Pfeffer, Majoran • 1 Ei • 2 Knoblauchzehen

Mahlen Sie in der Mühle den Buchweizen zu Buchweizenbruch und fein zu Buchweizenmehl ● Schneiden Sie die Karotte in Scheiben, Sellerie und Petersilienwurzel in Stifte, Kartoffeln in Würfel ● Geben Sie die Pilze in eine Tasse mit Wasser ●

Rösten Sie die feingeschnittene Zwiebel und das Gemüse mit einem Löffel Butter an, bis sie weich werden ● In einem großen Topf zerlassen Sie Butter und rösten auf kleiner Flamme das Mehl (ungefähr 3-4 Minuten), danach gießen Sie bei ständigem Rühren die Brühe zu ● Geben Sie Kartoffeln, Pilze (inklusive Wasser) und das geröstete Gemüse ebenso hinein, salzen Sie, geben Sie den geriebenen Knoblauch und Majoran zu ● Kochen Sie alles auf einer sehr kleinen Flamme 20–30 Minuten

Schmecken Sie die Suppe nach Belieben ab ● Rühren Sie das geschlagene Ei unter in die Suppe ● Schalten Sie den Herd aus und geben den Buchweizenbruch hinzu ● Lassen Sie den Bruch ungefähr 20–30 Minuten in der Suppe aufgehen und servieren Sie ● Falls nötig, wärmen Sie die Suppe erneut auf, aber kochen sie nicht mehr ●

17


Knethaken

Gehen Sie Kaffee kochen – denn Sie müssen sich nicht mehr mit dem Kneten des Teigs für Kuchen oder Teigwaren anstrengen. Der Chefkoch macht alles für Sie. Er kann jede Teigart perfekt kneten. Sie brauchen keine Bedenken zu haben, dass sich das Gerät bei der Arbeit übermäßig erwärmt, da es seine Leistung der Teigzähigkeit bzw. Konsistenz anpasst. Die Küchenmaschine kann auf einmal bis zu 2,5 kg Teig verarbeiten. Aber ebenso kann sie mit einer kleinen Menge an Rohstoffen spielend umgehen, weil die Haken höhenverstellbar sind.

Knethaken Hausgemachte Butterkekse Hausgemachtes rustikales Baguette Milchbrötchen Veggie-Burger mit hausgemachten Buns

19

19 21 23 25 27


Hausgemachte Butterkekse Für kleine Schleckermäulchen

120 Minuten 30 Kekse

#gratusknetet #naschenzuhause #kinderfreude #meineformen #100%butter

• 125 g weiche Butter (1/2 Stück) • 140 g Puderzucker • 50 g gemahlene geschälte Mandeln • 350 g Universalmehl (Weizen) • 2 Eier • Eine Prise Salz • 1/2 Teelöffel Backpulver • 1 Teelöffel Vanilleextrakt • Universalmehl zum Bestreuen

Das Mehl vermischen Sie mit einer Prise Salz und dem Backpulver sowie Zucker und gemahlenen Mandeln ● Zu den Schüttzutaten geben Sie die weiche Butter und die Eier ● Kneten Sie mit Hilfe der Küchenmaschine und des Knethakens einen nicht zu klebrigen glatten Teig ● Den fertigen Teig legen Sie in Frischhaltefolie und lassen ihn ruhen und im Kühlschrank fest werden ●

Schütten Sie auf die Arbeitsfläche ein bisschen Mehl und walzen Sie einen Teigfladen mit einer Dicke von 0,5 cm aus ● Aus diesem Fladen stechen Sie die gewünschten Formen aus, beziehungsweise verzieren Sie mit einem Keksstempel ●

Legen Sie die ausgestochenen Kekse auf das mit Backpapier ausgelegte Blech und backen Sie im, auf 190 °C vorgeheizten Ofen , etwa 10 bis 11 Minuten ● Die Kekse sollten leicht dunkel golden, aber nicht braun werden ●

21


Hausgemachtes rustikales Baguette Wie knusprig!

195 Minuten 3 Stück

#gratusknetet #baeckerlehrling #esfehltnurkrauterbutter #nochwarm

• 370 ML eiskaltes Wasser •5  00 g glattes Mehl (sehr fein gemahlen) • 25 g Balsamico-Creme • 12 g frische Hefe • 10 G Salz • 1 EL Olivenöl • Rapsöl zum Benetzen der Backform • Griffiges Mehl zum Bestreuen unter den Teig

In die Schüssel der Küchenmaschine gießen Sie zuerst das eiskalte Wasser, dann geben Sie das Mehl und die Balsamico-Creme zu ● TIPP: Die Balsamico-Creme können Sie so zubereiten, dass Sie 1,5 Teil Balsamico-Essig und 1 Teil Zucker aufkochen ● Setzen Sie den Knethaken auf und lassen Sie das Gerät 3 Minuten bei minimalster Geschwindigkeit arbeiten ● Dann geben Sie die zerbröckelte Hefe hinzu und kneten 7 Minuten auf Stufe 2 ● Zum Schluss geben Sie das Salz und das Olivenöl hinzu und kneten noch 3 Minuten mit der höchsten Geschwindigkeit ●

Die große Schüssel benetzen Sie mit dem Rapsöl ● Den Teig legen Sie in die Schüssel, bestäuben ihn mit Mehl, decken ihn mit Frischhaltefolie ab und lassen ihn an einem warmen Ort 2 Stunden aufgehen ● Dann nehmen Sie den aufgegangenen Teig aus der Schüssel und legen ihn auf die mit dem Mehl bestäubte Arbeitsfläche ●

23

Walzen Sie den Teig aus und teilen ihn in 3 gleich große Teile ● Formen Sie die Teile zu Baguettestangen und geben sie auf das mit dem Backpapier ausgelegte Blech. Das Blech decken Sie mit einem Küchentuch ab und lassen die Baguettes erneut 30 Minuten aufgehen ● Heizen Sie den Ofen auf 250 °C vor ● Bevor Sie das Blech in den Ofen schieben, bespritzen Sie mit dem Zerstäuber oder mit Fingern die Ofenwände mit Wasser, damit sich Dampf bildet. Nun legen Sie das Blech in den Ofen ● Die Baguettes backen Sie auf 250 °C für 3 Minuten ● Dann senken Sie die Temperatur auf 200 °C und backen sie weitere 20 Minuten ● Nach dem Fertigbacken lassen Sie die Baguettes auf einem Gitter abkühlen ●


Milchbrötchen Französische Brötchen zu italienischem Kaffee

90 Minuten 20 Stück

#gratusknetet #lockerebroetchen #suessesfruehstueck #franzoesischebroetchen #painaulait

• 180 ml Milch • 1 Teelöffel Honig • 450 g glattes Mehl (Weizen) • 20 g frische Hefe • 1 Ei • 100 G Puderzucker • 100 G Butter • eine Prise Salz

In einer größeren Schüssel verrühren Sie 100 ml Milch, Honig, 150 g glattes Mehl und einen halben Würfel von der zerbröckelten Hefe ● Kneten Sie mit Hilfe des Knethakens einen glatten Teig ● Lassen ihn zugedeckt an einem warmen Ort etwa eine Stunde ruhen ● Dann geben Sie den Rest der Zutaten hinzu ● Verwenden Sie zerlassene und wieder abgekühlte Butter ● Schalten Sie die Küchenmaschine erneut ein und kneten Sie einen glatten, nicht klebrigen Teig, den Sie wieder eine Stunde gehen lassen ●

Den aufgegangenen Teig teilen Sie in 20 Teile ● Daraus formen Sie auf dem mit Mehl bestäubten Nudelbrett kleine schmale Brötchen, die sie an der Oberfläche zweimal mit einem Messer oder Rasierklinge aufschneiden ● Die vorbereiteten Brötchen geben Sie auf das mit dem Backpapier ausgelegte Blech und bestreichen sie mit Wasser oder einem geschlagenen Ei ●

Backen Sie sie in dem auf 200 °C vorgewärmten Ofen etwa 15 Minuten ● Kontrollieren Sie die Brötchen beim Backen und passen die Temperatur und Backlänge individuell Ihrem Ofen an ● Die Farbe der fertigen Brötchen sollte goldgelb sein ● Lassen Sie alles abkühlen und servieren Sie nach Belieben mit süßen Beilagen ●

25


Veggie - Burger mit hausgemachten Buns Lecker vegetarisch grillen

150 Minuten 12 Brötchen (Buns) 4 Burger #gratusknetet #burgeranders #vegetarischesland #hausgemachtebrötchen

• • • • • • • • • • • • • • • • •

250 g glattes Mehl 250 g Universalmehl 240 ml Milch 3 Eier 100 g Butter 1,5 Esslöffel Puderzucker 30 g Hefe 1 Kaffeelöffel Salz Sesam oder Mohnsamen zum Bestreuen 4 große Champignons (Portobello) 2 Esslöffel Olivenöl 1 rote Paprika 1 reife Avocado 1 Bio Zitrone 1 Esslöffel Mayonnaise frischer Thymian und Rosmarin Salz, Pfeffer und Oregano

In einer kleinen Schüssel verrühren Sie die Milch mit der zerbröckelten Hefe und ein bisschen Zucker, bis sich ein dünner Brei bildet ● In die Schüssel der Küchenmaschine sieben Sie das glatte Mehl und das Universalmehl, ebenso die lauwarme Milch, 2 Eier, den Hefebrei, die aufgeschnittene weiche Butter sowie den Rest vom Zucker und Salz ● Mit dem Knethaken lassen Sie den Teig ca. 15 Minuten durchkneten, bis die Butter in den Teig ganz eingeknetet wird ● Die Schüssel mit dem ausgekneteten Teig decken Sie mit einem Küchentuch ab und lassen Sie an einem warmen Ort etwa 60 Minuten gehen ● Ungefähr nach einer halben Stunde kneten Sie den Teig mit Löffel oder Hand erneut durch ●

Nach dem Aufgehen legen Sie den Teig vorsichtig auf ein Nudelbrett oder eine Silikonunterlage ● Formen Sie 12 Brötchen und legen Sie diese auf 2 mit Backpapier ausgelegte Bleche ● Decken Sie sie erneut mit einem Küchentuch ab und lassen sie noch weitere 30 Minuten gehen ● Heizen Sie den Ofen auf 190 °C vor ● Nach dem erneuten Aufgehen bestreichen Sie die Brötchen mit der Mischung aus geschlagenem Ei und Milch, bestreuen Sie die Buns mit Sesam und lassen Sie etwa 20 Minuten backen ● Auf den Boden des Ofens stellen Sie einen kleinen Topf mit Wasser, damit sich Dampf bildet ● Nach dem Fertigbacken decken Sie die Brötchen noch warm für etwa 5 Minuten mit einem Küchentuch ab ● Die restlichen Brötchen, die Sie nicht verarbeiten, können Sie einfrieren ●

27

Vierteln Sie die Paprikaschote, beträufeln sie mit Olivenöl und grillen sie ● Waschen Sie die Champignon-Hütchen Portobello, aber schälen sie nicht, trocknen sie ab und bestreichen sie mit Olivenöl, abgeschmeckt mit ein bisschen frischem Thymian und Rosmarin ● Die so zubereiteten Hütchen geben Sie direkt auf das Rost des angeheizten Grills und grillen sie, bis sie ihr Wasser verlieren ● Salzen Sie das gegrillte Gemüse ● Braten oder Grillen Sie die aufgeschnittenen Brötchen leicht bis sie knusprig werden ● Bereiten Sie die Avocadocreme zu, indem Sie eine reife Avocado, Koriander, zerdrückten Knoblauch, Oregano, Zitronensaft, Pfeffer und einen Esslöffel Olivenöl mixen ● Rühren Sie die Mayonnaise ein, salzen Sie und schmecken mit Zitronensaft ab ● Bestreichen Sie die Brötchenhälften mit der Avocadocreme und füllen sie mit dem gegrillten Gemüse ●


Aufsätze für Teigwaren

Die Palette der Aufsätze für die Zubereitung von hausgemachten Teigwaren und Pasta ist enorm groß. Mit Hilfe der Küchenmaschine können Sie einen perfekten Teig für Lasagne oder Ravioli auswalzen. In nur wenigen Schritten erhalten Sie einen Teig, den Sie in einen dünnen Fladen (ca. 0,7 mm dick) auswalzen können. Die entstandenen Teigfladen drehen Sie um und walzen Sie wiederholt aus, damit der Teig schön dünn und geschmeidig wird. Den ausgewalzten Teig legen Sie in den Trenette- oder Tagliatelle Schneider und im Nu haben Sie perfekte Nudeln für Ihre Suppe oder Pasta fertig. Auf diese hochwertigen Edelstahlhelfer kann sich jeder Liebhaber der italienischen Küche verlassen. Es gibt nichts Besseres, als in ein paar Minuten frisch und selbst zubereitete Pasta zu genießen. Wenn Sie eher geformte Teigwaren als schlichte Nudeln mögen, nutzen Sie bei der Zubereitung die Teigformer für Penne, Pappardelle, Anellini und weitere Aufsätze mit verschiedenen Formen von Sternchen bis zu Röhren. Die Teigformer setzen Sie auf das Gehäuse des Fleischwolfs auf. Mit Hilfe eines scharfen Messers bestimmen Sie selbst die Länge der Teigwaren. Der Teig für die Zubereitung von geformten Teigwaren muss gut mürbe und abgekühlt sein. Die Nudeln sollten mit Mehl bestäubt sein, so kleben sie nicht so sehr. Kochen Sie die Pasta in gesalzenem Wasser nur ein paar Minuten al dente.

Aufsätze für Teigwaren Ravioli mit Lachs Brennnessellasagne Nudeln aus Hartweizengrießmehl mit Thunfisch Penne mit Mayonnaise, Rucola und Hühnerbrust

29

Suchen Sie unter der Bezeichnung: ETA002894000 Aufsatz zum Teigwalzen ETA002893000 Schneider für breite Nudeln Tagliatelle ETA002892000 Schneider für schmale Nudeln Trenette ETA002897000 Teigformer für Teigwaren

29 31 33 35 37


Ravioli mit Lachs Hausgemachte Pasta mit einer Überraschung

55 Minuten 6 Portionen

#gratuswalztdenteig #wirmoegenfisch #hausgemachteteigwaren

• 300 g glattes Weizenmehl • 3 Eier • 3 Esslöffel Olivenöl • 200 g frischer Spinat • 100 g geräucherter Lachs • 200 g Ricotta • 85 g Parmesan • 2 Eier • 6 Knoblauchzehen • 80 g Butter • 2 Esslöffel Olivenöl • frische Petersilie

Geben Sie Mehl in die Schüssel, fügen 3 Eier, das Olivenöl und das Salz hinzu ● Setzen Sie den Knethaken auf die Küchenmaschine und kneten den Teig auf möglichst niedrigen Grad für ca. 10 Minuten ● Den fertigen Teig geben Sie für 20 Minuten in den Kühlschrank zum Ruhen ● Bereiten Sie nun die Füllung zu: Hacken Sie den gewaschenen Spinat und den Lachs fein ● Fügen Sie den Ricotta, 2 Eier, Parmesan, Salz und Pfeffer hinzu und verrühren Sie alles gründlich miteinander ●

Geben Sie den mürben Teig auf das mit Mehl bestäubte Nudelbrett und teilen ihn in 4 Teile ● Mit dem Aufsatz für das Teigausrollen walzen Sie jeden Teil zu dünnen Fladen aus (beginnen Sie mit Grad 1 bis zu Grad 7) ● Auf die ausgewalzten Fladen tragen Sie mit dem Esslöffel die Füllung in Häufchen auf, mit Abstand von 2 cm ● Legen Sie den anderen Teigfladen darauf. Um die Füllung drücken Sie den Teig an. Mit dem Rädchen schneiden Sie die Ravioli aus ●

Kochen Sie die fertigen Ravioli in kochendem Salzwasser 3 Minuten ● Geben Sie Butter in eine Pfanne und dünsten die Knoblauchzehen mit 2 Esslöffeln Olivenöl darin ● Wenn der Knoblauch seinen Geschmack und Duft entfaltet geben Sie die Ravioli so in die Pfanne ● Zum Schluss bestreuen Sie die Ravioli mit frisch gehackter Petersilie ●

31


Brennnessellasagne Lasagne auf grüne Art

100 Minuten 4 Portionen

#gratusknetetdenteig #gratusmahltdasfleisch #gruenelasagne #teiganders

• 330 g glattes Mehl • 2 Eier • 50 g Brennnessel (oder Spinat) • 400 g Schweineschulter • 200 g Karotte • 200 g Petersilie • 200 g Sellerie • 200 g Zwiebel • 200 g gewürfelte Tomaten • 3 Knoblauchzehen • Olivenöl • 250 ml Sahne • 200 ml Milch • 200 g Blauschimmelkäse

Blanchieren Sie die gewaschenen Brennnesselblätter kurz in heißem Wasser und zerkleinern Sie anschließend im Mixer ● Die abgekühlte Mischung, Mehl und Eier verbinden Sie zu einem glatten Teig mittels Knethaken ● Lassen Sie die Küchenmaschine wenigstens 10 Minuten arbeiten ● Legen Sie den Teig in Frischhaltefolie und lassen ihn im Kühlschrank 30 Minuten ruhen ●

geben Sie das Fleisch, das Wurzelgemüse, die Zwiebeln und den Knoblauch in den Fleischwolf und zermahlen alles mit der mittelgroßen Lochscheibe (D4, D5) ● Geben Sie Olivenöl in einen Topf, erhitzen es und braten die Fleisch/Gemüse-Mischung an, salzen und pfeffern Sie es und geben Sie die gewürfelten Tomaten dazu ● Lassen Sie alles 10 Minuten kochen und löschen je nach Bedarf mit etwas Brühe oder Wasser ab ● Würzen Sie mit Oregano ●

33

Im Topf kochen Sie die Sahne mit der Milch und dem Blauschimmelkäse auf ● Vermischen Sie die Soße im Mixer fein ● Den Teig teilen Sie in drei Teile und walzen ihn mit dem Aufsatz zum Teigausrollen aus ● Legen Sie eine Auflaufform mit dem 1.Teig aus und tragen darauf in Schichten zuerst die Fleisch/ Gemüse -Mischung, die Käsesoße und den 2. Teig auf und wiederholen die Schichtung erneut ● Backen Sie bei 180 Grad im Ofen 50 bis 60 Minuten, gegebenenfalls können Sie gegen Ende die Grillfunktion benutzen ●


Nudeln aus Hartweizengrießmehl mit Thunfisch Schnell und einfach

30 Minuten 4 Portionen

#gratusknetetdenteig #gratusschneidetnudeln #hausgemachteteigwaren

• 135 g glattes Mehl • 110 g Hartweizengrießmehl • 3 Eier • 2 Esslöffel Olivenöl • Kaltes Wasser • 1 Dose Thunfisch in eigenem Saft • 20 Stück schwarze Oliven • 1 Chillipaprika • 6 Stück getrocknete Tomaten

Mit dem Knethaken bereiten Sie einen Teig aus Mehl, Hartweizengrieß, Eiern und Olivenöl zu ● Geben Sie wenn nötig stufenweise Wasser hinzu, so dass ein fester, dehnbarer, nicht klebriger Teig entsteht ● Zum Schluss verarbeiten Sie den Teig noch manuell und geben ihn in den Kühlschrank für wenigstens 30 Minuten zum Ruhen ●

Teilen Sie den Teig in 4 Teile und walzen jeden davon mit dem Aufsatz zum Teigausrollen aus ● Wiederholen Sie diesen Vorgang. Achten Sie darauf, dass er gut dehnbar bleibt und nicht reißt ● Tauschen Sie den Aufsatz aus und verwenden Sie nun den Schneider für schmale Nudeln (Trenette) ● Kochen Sie die Teigwaren in gesalzenem Wasser ein paar Minuten bis sie al dente sind ●

Erhitzen Sie den Thunfisch, die klein geschnittenen getrockneten Tomaten, die Chillipaprika (je nach Geschmack) und die schwarzen Oliven in einer Pfanne ● Geben Sie ein paar Esslöffel Kochwasser von der Pasta hinzu und zum Schluss die Nudeln ● Verrühren Sie alles miteinander und schon kann serviert werden ●

35


Penne mit Mayonnaise, Rucola und Hühnerbrust Alles mit Liebe hausgemacht

55 Minuten 4 Portionen

#gratusformtpenne #hausgemachtemayonnaise #hausgemachteteigwaren

• 2 Eier • 240 g glattes Mehl • 3 Eigelb • 1 Teelöffel Dijon-Senf • 50 ml Sonnenblumenöl und 50 ml Olivenöl • 100 g frische Hühnerbrust • 50 g Rucola • Salz, Pfeffer

Geben Sie 2 Eier und Mehl in die Schüssel und kneten Sie mit dem Knethaken den Teig für 10 Minuten ● Lassen Sie den Teig ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen ● Geben Sie den Teig in die Küchenmaschine und formen mit dem Teigformer Aufsatz Penne ● Schneiden Sie die Teigwaren mit einer Spachtel oder einem scharfen Messer in einer Länge von 2 cm ab ● Kochen Sie die Pasta 3 Minuten in reichlich gesalzenen Wasser ●

Die hausgemachte Mayonnaise bereiten Sie mit dem Schlagbesen zu: Trennen Sie 3Eier und schlagen die Eigelbe, geben stufenweise das Öl hinzu bis die richtige Konsistenz entsteht ● Zum Schluss geben Sie Senf bei, salzen und pfeffern nach Geschmack ● Die Hühnerbrust braten Sie in der Pfanne an, schneiden sie auf und würzen nach Belieben ●

Zum Schluss entstielen Sie den Rucola, schneiden ihn grob und geben ihn zu den abgekühlten Teigwaren, Hühnerfleisch und Mayonnaise geben Sie ebenso hinzu ● Rühren Sie alles vorsichtig um und salzen Sie nach Geschmack ●

37


Fleischwolf

Der Fleischwolf ist ein Helfer, der das Fleisch für Hamburger, Hackbraten und auch für Bolognese Sauce zubereitet. Sie können eine von 4 Lochscheiben auswählen, die sich in Größe und Form der Löcher voneinander unterscheiden. Zum Beispiel sind die dreieckigen Löcher für die Zubereitung von hausgemachten Bratwürsten hervorragend geeignet. Diese bereiten Sie wie ein echter Metzger zu, indem Sie die Wursthaut/Darm einfach auf den Fleischwolfaufsatz aufziehen und mit einer Mischung nach Ihrem Geschmack füllen. Und zum Schluss ein guter Tipp: Sie reinigen den Fleischwolf am besten, indem Sie harte Semmelbrösel wolfen.

Fleischwolf Herzhafter Kuchen Schwedische Fleischbällchen Weinbratwurst Burger

39

kód: ETA002891000

39 41 43 45 47


Herzhafter Kuchen Fleischkuchen ohne Zucker

180 Minuten 6-8 Portionen

#gratusmahltdasfleisch #gratusmachtdenbrei #hirtenkuchen #brittischetradition

• 500 g Rind - oder Lammfleisch • 1 Esslöffel Öl • 1/3 Sellerie • 2 Karotten • 2 Petersilienwurzeln • 2 Staudensellerie • 2 Zwiebeln • 2 Knoblauchzehen • 200 ml Rotwein • 350 ml Brühe • 2 Esslöffel Worcestersauce • 1 Dose gewürfelte Tomaten • 2 Esslöffel Mehl • 1 Teelöffel getrockneter Thymian • 3 Lorbeerblätter • 1 Teelöffel Muskatnuss • 1 kg Kartoffeln • 2 Esslöffel Butter • Milch • 3 Esslöffel geriebener Parmesan • Salz, Pfeffer Wolfen Sie das Fleisch bei mittlerer Geschwindigkeit ● Das geschälte Gemüse reiben Sie mit dem Reibeisen bei mittlerer Geschwindigkeit oder nutzen Sie den Aufsatz zum Schneiden in Würfel ● Pressen Sie den Knoblauch ● Kochen Sie die Kartoffeln in gesalzenem Wasser 25 Minuten ●

Braten Sie in einer größeren Pfanne das Fleisch in Öl an ● Sobald das Wasser vom Fleisch verdampft ist und das Fleisch anfängt zu braten, nehmen Sie es heraus ● Geben Sie das Gemüse in die Pfanne und braten es einige Minuten goldbraun an ● Geben Sie nun zum Gemüse den Knoblauch und das Fleisch hinzu und übergießen alles mit Rotwein ● Lassen Sie den Alkohol verdunsten, bestäuben mit Mehl und geben die gewürfelten Tomaten, die Lorbeerblätter und den Thymian hinzu ● Fügen Sie Muskatnuss und Salz nach Belieben hinzu ● Lassen Sie nun alles auf kleiner Flamme, Topfdeckel halb zugedeckt, für ca. 30 Minuten köcheln ●

41

Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad vor ● Geben Sie die gekochten Kartoffeln, Butter und ein bisschen Milch in die Schüssel der Küchenmaschine und schlagen einen Brei mit dem Schlagbesen bei mittlerer Geschwindigkeit ● Gießen Sie bei Bedarf noch etwas Milch für eine sämigere Konsistenz hinzu ● Füllen Sie nun in eine Back/Auflaufform die Fleischmischung, darauf schichten Sie den Kartoffelbrei und bestreuen ihn mit Parmesan ● Nach 15–20 Minuten backen, lassen Sie den Kuchen abkühlen und servieren Sie ●


Schwedische Fleischbällchen Nordischer Style auf dem Teller

60 Minuten 4 Portionen

#gratusmahltdasfleisch #fleischbaellchen #wieausschweden

• 500 g mageres Schweinefleisch • 1 geschlagenes Ei • 1 feingehackte kleine Zwiebel • 85 g Semmelbrösel • 1 Esslöffel frischer Oregano • 1 Esslöffel Butter • 2 Esslöffel glattes Mehl • 300 ml heiße Brühe • Schmalz zum Braten • Salz und Pfeffer

Das Fleisch mahlen Sie zusammen mit dem Ei, der Zwiebel, Semmelbrösel, Oregano, Pfeffer und Salz im Fleischwolf bei mittlerer Geschwindigkeit ● Aus der Mischung formen Sie ungefähr 20 kleinere Bällchen ●

Braten Sie die Bällchen goldbraun in einer Pfanne mit einem Esslöffel Schmalz aus und nehmen Sie Diese aus der Pfanne ●

Zerlassen Sie einen Esslöffel Butter in der Pfanne und geben das Mehl hinzu, rühren um und bereiten so die Mehlschwitze zu ● Gießen Sie stufenweise die heiße Brühe hinzu und verrühren alles zu einer glatten Sauce ● Lassen Sie die Sauce auf kleiner Flamme köcheln und eindicken ● Servieren Sie die Bällchen zusammen mit Kartoffeln und Preiselbeermarmelade ●

43


Weinbratwurst Wurst einmal anders!

120 Minuten 5 kg Bratwurst #gratusmahltdasfleisch #gratusfülltbratwürste # hausgemachtebratwurst #besseralsvoneinemmetzger #keineemulgatoren

• 1,5 kg Rinderschulter • 0,75 kg Schweineschulter • 0,75 g Schweinekamm /mageres Bauchfleisch • 40 g Salz • 1 Teelöffel weißer Pfeffer • 1/2 Teelöffel Muskatblüte • 1/2 Teelöffel Muskatnuss • Schale von 1 Bio-Zitrone • 8-10 Stück weißes Toastbrot • 350 ml Milch • 250 ml trockener Weißwein • 1 l eiskaltes Wasser • 4-6 Meter eingeweichte Wursthaut (aus Schwein oder Lamm))

Säubern Sie das Fleisch. Trennen Sie das fette vom mageren Fleisch, salzen es und schneiden es in ca. 2 × 2 cm große Würfel. Legen Sie es in den Kühlschrank (am besten 1 Tag vorher) ● Schneiden Sie das Toastbrot auf und weichen es in Wein ein ● Mahlen Sie das magere Fleisch, das eingeweichte Toastbrot, die Gewürze und die Milch zusammen zweimal im Fleischwolf ● Mahlen Sie das fette Fleisch nur einmal ● Vermischen Sie alle Zutaten mit dem Rührbesen ● Unter ständigem Rühren geben Sie so viel eiskaltes Wasser hinzu, wie die Masse aufnimmt ●

Ziehen Sie die Bratwursthäute auf den Aufsatz zum Füllen der Fleischwaren auf ● Füllen Sie die Schütte mit der Fleischfüllung und starten das Gerät mit niedriger Geschwindigkeit ● Zugleich halten Sie die Bratwursthaut so, dass sie sich optimal füllt und gut abrollen kann ● Die gefüllte Bratwursthaut drehen Sie auf der Arbeitsfläche im Kreis, so dass eine Schnecke entsteht ● Sie beenden den Füllvorgang, indem sie das Bratwurstende abbinden, einen Knoten machen und nehmen die Wurst vom Aufsatz ● Die Bratwürste behalten ihre Schneckenform, indem Sie Diese mit langen Holzstäbchen fixieren ●

Garen Sie die Bratwürste 15 bis 20 Minuten im Wasser bei 70–75 °C ● Dann kühlen Sie sie im eiskalten Wasser ab und lassen sie trocknen ● Die so zubereiteten Bratwürste können Sie in der Pfanne oder auf dem Grill braten oder frieren sie auf Vorrat ein ●

45


Burger

45 Minuten 5 Portionen

Eine herzhafte Angelegenheit! #gratusmahltdasfleisch #grillenzuhause #saftigerburger

• 5 Stück hausgemachte Buns (siehe Seite 27) • 500 g Rindfleisch vom Nacken • 150 g Butter • 5 Scheiben Cheddar Käse • 1 rote Zwiebel • 1 große Tomate • 5 Scheiben Speck • 15 g Rohrzucker • Ketchup, Mayonnaise • frische Kräuter • 3 Knoblauchzehen • 1/2 Teelöffel Weinessig (Rotweinessig)

Mahlen Sie das Rindfleisch (am besten frisch aus dem Kühlschrank) im Fleischwolf mit einer groben Lochscheibe, salzen und pfeffern Sie ● Formen Sie 5 Fleischburger (Patties) und stellen Diese kühl ● Stellen Sie 5 Buns (Burgerbrötchen), wie auf S. 27 beschrieben, her ● Bereiten Sie am besten einen Tag vorher die Kräuterbutter zu ● In die leicht erwärmte Butter rühren Sie die gehackten frischen Kräuter und den gepressten Knoblauch, würzen Sie nach Belieben ● Legen Sie die Masse auf Frischhaltefolie, formen eine Rolle und geben Diese in den Kühlschrank zum festwerden ●

Schneiden Sie die Zwiebel in Scheiben und braten sie mit einem Esslöffel Butter an ● Nach etwa 10 Minuten geben Sie den Zucker und den Weinessig dazu ● Rösten Sie alles bis der Saft karamellisiert ● Schneiden Sie die Tomate in Scheiben auf ● Braten Sie die Speckscheiben von beiden Seiten knusprig an ● Braten Sie die Fleischburger (Patties) an oder grillen sie 3 Minuten von jeder Seite ● Grillen Sie die Brötchen beidseitig leicht an ●

Die untere Hälfte des Brötchens bestreichen Sie je nach Geschmack mit Ketchup oder Mayonnaise. Darauf legen das Petty, auf dem Sie vorher einen Teelöffel Kräuterbutter zerlassen haben ● Schichten Sie übereinander Speck, Käse, Tomate und zum Schluss die karamellisierte Zwiebel ● Decken Sie den Burger mit der anderen, ggfl. mit Ketchup oder Mayonnaise bestrichenen Brötchenhälfte ab ●

47


Aufsätze zum Reiben

Das Reiben von Kartoffeln für Puffer oder Gratin, das Schneiden von Gemüse für Suppe und das Kleinhacken von Nüssen für Gebäck wird mit dem Scheibenaufsatz und den entsprechenden verschiedenen Reibeisen in Zukunft ein Kinderspiel. Sie können unter 3 verschiedenen Reibeisen wählen. Verwenden Sie das Schneide- und Reibeisen zur Verarbeitung von Obst, Gemüse oder anderen Lebensmitteln mit ähnlicher Konsistenz für feine oder gröbere Texturen. Das Reißreibeisen ist zum Beispiel für die Verarbeitung von Semmelbröseln und Hartkäse geeignet. Zusätzlich können Sie sich auch für einen Aufsatz zum Würfelschneiden entscheiden. Hiermit ist es möglich, 1cm große Würfel aus zum Beispiel Wurzelgemüse, Kartoffeln und Obstarten wie Äpfel oder Birnen herzustellen. So wird es eine Leichtigkeit, schnell und einfach Gemüse- sowie Obstsalate herzustellen.

Aufsätze zum Reiben Krautsalat - Coleslaw Kartoffelgratin Apfelkuchen Suppenfond – eine Grundbrühe

49

Suchen Sie unter der Bezeichnung: ETA002895030 Aufsatz zum Reiben ETA002895040 Aufsatz zum Würfelschneiden ETA002899999 Getriebe

49 51 53 55 57


Krautsalat -Coleslaw Als Beilage oder einfach nur so

20 Minuten 6 Portionen

#gratusreibt #hausgemachtercoleslaw #perfektzumfleisch #einzweifertig

• 1/2 Kohlkopf • 2 Karotten • 1 Zwiebel • 1/4 Sellerie • Esslöffel Mayonnaise • Zitronensaft aus 1/2 Zitrone • Pfeffer und Salz

Waschen Sie das gesamte Gemüse ● Schälen Sie die Karotten, Zwiebel und Sellerie und hacken sie anschließend mit entsprechenden Reibeisen fein ●

Vom Kohl schälen Sie die erste Schicht ab und reiben ihn bei hoher Geschwindigkeit mit dem Aufsatz zum Reiben ● Die Struktur vom Salat wird interessanter, wenn Sie das feine sowie das grobe Reibeisen nutzen ●

Mischen Sie alles zusammen in eine Schüssel, schmecken ab und würzen nach Bedarf ● Bewahren Sie den Salat abgedeckt im Kühlschrank auf ● Als Beilage kann der Salat zum Beispiel zu den in Butter und frischen Kräutern gebratenen Hühnerkeulen serviert werden ●

51


Kartoffelgratin

60 Minuten 4 Portionen

Zerläuft auf der Zunge #gratusmachtscheiben #gratinky #ohnefleisch

• 1 Kg Kartoffeln • 500 g Brokkoli • 250 ML Schlagsahne • 150 g Edamer • Butter zum Einfetten der Form • Pfeffer, Salz, • Knoblauch nach Bedarf

Die geschälten Kartoffeln schneiden Sie in Scheiben mit dem Aufsatz zum Reiben ●

Für 5 Minuten weichen Sie die Kartoffeln in kaltes Wasser ein ● Abgetropft und gewürzt geben Sie die Kartoffeln mit der Sahne in einen Topf und lassen die Mischung 10 bis 15 Minuten kochen ● Blanchieren sie den Brokkoli, lassen ihn abkühlen, schneiden ihn in kleine Stücke und würzen mit Pfeffer und Salz ●

Fetten Sie die Backform mit der Butter ein und geben auf den Boden eine Schicht Kartoffeln ● Auf diese Schicht geben Sie den Brokkoli ● Überdecken Sie diesen mit einer letzten Kartoffelschicht und bestreuen final mit grobgehäckselten Käse ● Backen Sie 35 Minuten bei 180 Grad im Backofen, bei Bedarf können sie die letzten 10 Minuten den Grill zusätzlich aktivieren ●

53


Apfelkuchen

70 Minuten 8 Portionen

Knusprig und voller süßer Äpfel #gratusknetet #gratusmachtwuerfel #applepie #muerberteig

• 350 g glattes Universalmehl • 1 Teelöffel Salz • 30 g Puderzucker • 225 g grobgeriebene kalte Butter • 60-120 ml eiskaltes Wasser • 6 Äpfel • 100 g Rohrzucker und 100 g Puderzucker • 1 Teelöffel Zitronensaft • 1 Teelöffel gemahlener Zimt • 1 Esslöffel Maisstärke

In die Schüssel der Küchenmaschine geben ● Sie Mehl, geriebene Butter, Puderzucker, einen Teelöffel Salz und ein bisschen Wasser. Mit dem Flexibesen arbeiten Sie einen mürben Teig aus ● Gießen Sie je nach Bedarf Wasser zu ● Sobald der Teig fertig ist, teilen Sie ihn in zwei Teile und geben ihn mindestens für 30 Minuten in Frischhaltefolie in den Kühlschrank ●

Schälen und entkernen Sie die Äpfel Schneiden Sie sie mit dem Aufsatz zum Würfelschneiden bei mittlerer Geschwindigkeit ● Die Äpfel, Rohrzucker, Zimt und Zitronensaft vermischen Sie gut miteinander in einer Schüssel. Lassen Sie die Mischung für wenigstens 15 Minuten stehen ● Geben Sie die Mischung in ein Sieb und lassen den Saft gut abtropfen ● Den Saft kochen Sie zusammen mit einem Esslöffel Stärke auf kleiner Flamme und lassen ihn leicht eindicken ● Mischen Sie die Apfelwürfel unter ●

55

Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor ● Einen Teil des abgekühlten Teigs walzen Sie in einen Fladen, ca. 0,5 cm dick, aus und legen ihn in die Backform ● Darauf verteilen Sie die Äpfel. Den zweiten Teil des Teigs walzen Sie ebenfalls aus und schneiden ihn in gleichmäßige Streifen, die ca. 2 cm breit sind ● Diese legen Sie kreuzweise auf die Äpfel ● Den Kuchen können Sie mit geschlagenen Eigelb und Milch bestreichen ● Backen Sie ihn 30 bis 40 Minuten und lassen ihn mindestens eine Stunde abkühlen ●


Suppenfond – eine Grundbrühe Mit hausgemachten Nudeln ein Gedicht

240 Minuten 6 Portionen

#gratusmachtwuerfel #gratusschneidetnudeln #gratusknetet #heisserauftrieb

• 250 g Universalmehl • 4 Eigelbe • 2 bis 4 Esslöffel Wasser • Knochen von 3 Suppenhühnern • 6 Hühnerflügel • 3 Karotten • 1/4 Sellerie • 1 Zwiebel • 3 Petersilienwurzeln • 5 Kugeln Nelkenpfeffer • 2 Lorbeerblätter • Pfeffer, Salz

Halbieren Sie die Zwiebel und schneiden 1 Karotte, 1 Petersilienwurzel und den Sellerie in größere Stücke ● Die abgewaschenen Knochen, die Flügel sowie das Gemüse samt Gewürzen legen Sie in einen Bratentopf in den Backofen für 45 Minuten bei 180 °C ● Nehmen Sie den Topf aus dem Ofen, füllen 2,5 l kaltes Wasser auf und köcheln dies auf kleiner Flamme 2 bis 3 Stunden ● Die Brühe sollte von leicht flüssiger Konsistenz sein ● Nehmen Sie den Schaum mit einem Schaumlöffel von der Oberfläche ab ●

Bereiten Sie jetzt den Teig für die hausgemachten Nudeln zu ● In die Schüssel geben Sie das Mehl, salzen mit einer Prise und geben ein Ei und ein bisschen Wasser dazu ● Mit dem Knethaken beginnen Sie bei niedriger Geschwindigkeit den Teig herzustellen ● Erhöhen Sie stufenweise die Umdrehungen bis der Teig schön glatt ist ● Geben Sie den Teig in Frischhaltefolie in den Kühlschrank für 30 Minuten zum Ruhen ● Den fertigen Teig legen Sie auf das mit Mehl bestäubte Nudelbrett und walzen ihn mit dem entsprechenden Aufsatz ● Mit dem Pasta-Schneider trennen Sie die Nudeln in gewünschter Länge ●

57

Seihen Sie die Brühe ab, so dass sie klar ohne Einlage wird. Schneiden Sie die frische Karotte und Petersilienwurzel mit dem Aufsatz zum Würfelschneiden und legen sie in die klare Brühe ein ● Kochen Sie auf kleiner Flamme, bis das Gemüse weich wird ● Geben Sie die Nudeln in einen Topf mit kochendem, leicht gesalzenem Wasser und lassen sie darin etwa eine Minute weich werden ● Danach geben Sie die Nudeln auf einen Teller und übergießen Sie mit der heißen Brühe ● Sie können die Nudeln auf dem mit dem Mehl bestäubten Nudelbrett trocknen lassen und für das nächste Mal in einem verschlossenem Gefäß aufbewahren ●


Mohnmühle

Diese Mühle ist ein unerlässlicher Helfer in jedem Haushalt, wo Mohndelikatessen eine Tradition sind. Es gibt nichts Besseres als lockere Mohnbuchteln aus einem Hefeteig und einer Füllung aus frisch gemahlenem Mohn. Die Mahlsteine aus Nirostastahl mahlen so schonend, dass die maximale Menge an Nährstoffen und Geschmack erhalten bleibt. Mohn gehört dank dem hohen Gehalt an Kalzium, Magnesium und Eisen zu den sogenannten Super-Food Lebensmitteln. Deshalb sollte er auch regelmäßig auf unserer Speisekarte stehen. In die praktische Schütte der Mühle passen bis zu 150 g Mohn, den Sie in unterschiedlicher Körnung mahlen können. Die Mühle ist gereinigt, bevor man Gratus sagt.

Mohnmühle Mohnkranz Kürbisnockerl mit Mohnsoße

59

Suchen Sie unter der Bezeichnung: ETA002896000

59 61 63


Mohnkrankz

180 Minuten 8 Portionen

Verdrehte Küche #gratusmahltdenmohn #haufenmohn #mohnstrudelanders #eingewickelt

• 350 g glattes Mehl • Prise Salz • 160 ml Milch • 15 g frische Hefe • 90 g Butter • 1 Eigelb • Zitronenschale aus einer Bio-Zitrone • 1 Esslöffel Kristallzucker • 130 g Mohn • 5 Teelöffel Rohrzucker • 6 Teelöffel Milch • 1 Teelöffel Zitronensaft

Mahlen Sie den Mohn in der Mohnmühle bei einer niedrigen bis mittleren Geschwindigkeit ● In einem kleinen Topf zerlassen sie 2/3 der Butter, geben den Zucker, die Milch, den Mohn und Zitronensaft hinzu ● Unter ständigem Rühren erwärmen Sie auf kleiner Flamme die Masse, bis sie fester wird ● Lassen Sie sie anschließend gut abkühlen ●

Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor ● Erwärmen Sie die Milch auf 30–40 °C, damit sie lauwarm ist Geben Sie die zerbröckelte Hefe, einen Teelöffel Zucker und einen Esslöffel Mehl hinzu, verrühren Sie und lassen Sie den Hefeteig aufgehen ● Geben Sie inzwischen in die Schüssel das Mehl, das Salz, den Rest der weich gewordenen Butter, das Eigelb und den Zucker ● Zum Schluss geben Sie den aufgegangenen Hefeteig hinein und kneten mit dem Knethaken einen lockeren Teig, der sich von den Wänden der Schüssel leicht ablöst ● Erst bis sich alle Zutaten zu einer Masse verbinden erhöhen Sie die Geschwindigkeit ● Bestreuen Sie den Teig mit Mehl und lassen ihn etwa eine Stunde aufgehen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat ●

61

Nach dem Aufgehen kneten Sie den Teig noch einmal mit der Hand durch ● Walzen Sie einen dünnen Fladen aus (ungefähr 3 mm) ● Den ganzen Fladen bestreichen Sie mit der Mohnfüllung ● Den Teig wickeln Sie zu einer festen Rolle ein, die Sie anschließend mit einem scharfen Messer längs halbieren ● Kreuzen Sie die Enden und wickeln Sie den Teig zu einer Spirale ein. Anschließend legen Sie die Spirale in einen Kreis, verbinden und drücken die Enden des Teigs zusammen ● Backen Sie ihn 20 bis 30 Minuten bei ca. 165 Grad, bis der Teig leicht goldbraun wird ●


Kürbisnockerl mit Mohnsoße Traditionell und doch anders

65 Minuten 4 Portionen

#gratusmahltdenmohn #nockerlmitmohn #kuerbisstattkratoffeln #traditionanders

• 200 g Kartoffeln • 200 g Kürbis (Hokkaido oder Butternut) • 1 Ei • 200 g Universalmehl • 150 ml Schlagsahne • 150 ml Milch • 50 g Zucker • 3 Eigelb • 30 g Mohn

Schälen sie die Kartoffeln, entkernen den Kürbis (TIPP: Beim Hokkaido Kürbis darf die Schale mit verarbeitet werden) und kochen alles bissfest ● Lassen Sie alles gut abkühlen ● Mit dem Schlagbesen bereiten Sie einen Kartoffel/Kürbisbrei zu und mischen das Ei und das Mehl unter ● Verarbeiten Sie alles mittels Knethaken zu einem glatten Teig und walzen ihn zu dünnen Rollen aus ● Schneiden Sie längliche Stücke ab und formen diese zu typischen Nockerl ●

Mahlen Sie den Mohn in der Mühle der Küchenmaschine und bereiten die Mohnsoße zu ● In einem kleinen Topf erwärmen Sie die Milch, die Schlagsahne, den Zucker, den gemahlenen Mohn und geben die Eigelbe hinzu ● Verkochen Sie alles bei maximal 85 °C, bis die Soße eingedickt ist ●

Kochen Sie die Nockerl 2 bis 5 Minuten im gesalzenen Wasser ● Beim Servieren beträufeln Sie die Nockerl mit der Mohnsoße und bestäuben sie mit Puderzucker ●

63


Frucht-, Beeren- und Gemüsepresse

Jeder Gärtner wird die Presse schätzen lernen, mit deren Hilfe er nicht nur Früchte und Beerenobst, sondern auch das Gemüse verarbeiten kann, das im Beet wächst. Dank des sehr feinen Siebes ist sie zum Entsaften von Johannisbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren oder Preiselbeeren ausgezeichnet geeignet. Aus dem gepressten Saft machen Sie bei der Zugabe von Zucker einfach eine perfekte hausgemachte Limonade oder Marmelade. Das Rezept für die Zubereitung von hausgemachtem Ketchup finden Sie auf den folgenden Seiten unseres Kochbuches. Sie können ebenso auch weiches Obst wie Weintrauben, Kiwi, Zitrusfrüchte und Melone oder Gemüse wie Gurken und Tomaten entsaften, aus deren Saft Sie im Sommer erfrischende und gesunde Getränke zubereiten können. Das ausgepresste Fruchtfleisch können Sie „recyceln“ und zum Beispiel für die Zubereitung von Saucen und Desserts nutzen. Je langsamer Sie pressen, desto mehr Saft gewinnen Sie. So beeilen Sie sich quasi langsam und nutzen den Aufsatz zum Pressen maximal aus. Vergessen Sie jedoch nicht, die Obstkerne zu entfernen, da Diese das Sieb beschädigen können.

Frucht-, Beeren- und Gemüsepresse Johannisbeermarmelade mit Kirschen Hausgemachter Ketchup

65

Suchen Sie unter der Bezeichnung: ETA002898000

65 67 69


Johannisbeermarmelade mit Kirschen

45 Minuten 2-3 kg Marmelade

#gratuspresst #hausgemachtekonfituere #fuerpalatschinken #suessesfruehstueck

• 1,5 kg Johannisbeeren • 0,6-1 kg Puderzucker • 350 g entkernte Kirschen oder Sauerkirschen • 5 g Citruspektin • Saft aus 1 Zitrone

100% hausgemacht – 0 % Lebensmittelzusätze Waschen Sie die Johannisbeeren ab und entfernen die Stiele. Bei niedriger Geschwindigkeit pressen Sie den Saft mit der Obstpresse aus den Früchten ●

2 Esslöffel Zucker mischen Sie mit dem Citruspektin ● Erwärmen Sie den Johannisbeersaft zusammen mit den Kirschen und dem Zitronensaft im Topf, zuckern Sie je nach Geschmack und geben zum Schluss das mit ein bisschen Zucker vermischte Pektin hinzu und verbinden alles gut miteinander ● Erwärmen Sie die Flüssigkeit auf kleiner Flamme bis zum Eindicken (nicht kochen) ●

Füllen Sie die Flüssigkeit in saubere und trockene Einweck - oder Schraubgläser, verschließen den Deckel fest und stellen die Gläser auf den Deckel zum Abkühlen ● Für eine längere Haltbarkeit sterilisieren Sie die Gläser für 15 Minuten im Wasserbad bei 80 Grad Celsius ●

67


Hausgemachter Ketchup Bei einer reichen Tomatenernte

4 Stunden 4 kg Ketchup

#gratuspresst #hausgemachtesketchup #fuerspagetti #selbst #wirklichaustomaten

• 4,5 kg Tomaten • 300 g Zucker • 30 g Salz • 15 Stück Gewürznelke • 15 Kügelchen Nelkenpfeffer • 15 Kügelchen Pfeffer • 20 G süßer gemahlener Paprika • 300 g Zwiebel • 400 g Äpfel • 200 ml Essig

Waschen Sie die Tomaten und die Äpfel ab, entfernen die Kerngehäuse und schneiden alles in große Würfel etwa 3 × 3 cm ● Hacken Sie die Zwiebel grob ● Sie können dafür auch den Aufsatz zum Würfelschneiden nutzen, So geht die Arbeit schneller von der Hand ●

Geben Sie alle Zutaten, bis auf den Essig, in einen großen Topf und lassen alles bei gelegentlichen Umrühren, den Topfdeckel leicht geöffnet, etwa 2 Stunden schmoren ● Anschließend lassen Sie die Mischung abkühlen und passieren durch die Presse, bei einer niedrigen Geschwindigkeit ● Den Kochtopf reinigen sie gründlich und füllen nun die Fruchtessenz/Flüssigkeit zusammen mit dem Essig in den Topf ● Unter gelegentlichem Umrühren kochen Sie das Ganze halb zugedeckt für weitere 2 Stunden ●

Füllen Sie den noch heißen Ketchup in die zuvor sterilisierten Gläser oder Flaschen ● Schließen Sie die Deckel fest zu und drehen das Gefäß mit dem Deckel nach unten ● Lassen Sie den Ketchup gut abkühlen und drehen danach alles wieder auf den Gefäßboden ● Vergewissern Sie sich, dass alle Deckel gut schließen ● Bei einer dunklen und kühlen Lagerung hält sich Ihr Ketchup bis zu 2 Jahre ●

69


Glas-Mixer

Mit diesem Aufsatz können sie hacken, pürieren, mischen und rühren. Sie verwenden ihn bei der Zubereitung von Früchtecocktails, feinen Saucen sowie Pürees aller Art. An heißen Sommertagen zerkleinern Sie das Eis für Ihre Limonade und im Winter hilft er Ihnen bei der Zubereitung einer cremigen warmen Suppe. Mit dem großen 1,4 l Volumen Aufsatz wird die ganze Familie satt. Der Glasmixer ist zudem noch mit einem extra Stampfer ausgestattet. Damit ist es Ihnen im Handumdrehen möglich, leckeres hausgemachtes Eis sowie feine Smoothies zuzubereiten. Mit dem Stampfer drücken Sie die zu verarbeitenden Lebensmittel näher an das Edelstahlmesser, so dass sie besser und effektiver verarbeitet werden können. Mit der praktischen Öffnung im Deckel können Sie selbst während des Mixvorgangs weitere Zutaten zugeben. Glas-Mixer71 Kürbissuppe73 Cremige Knoblauchsuppe 75 Obsteis77 Smoothie-Creme79

71

Suchen Sie unter der Bezeichnung: ETA002899000


Kürbissuppe

40 Minuten 4 Portionen

Knuspriger Salbei ist das Sahnehäubchen #gratusmixuje #podzimnipolevka #jedlasalvej

• 600 g Butternutkürbisse • 200 ml Wasser oder Gemüsebrühe • 2 Knoblauchzehen • 1 Bio-Orange • 500 ml Kokosnussmilch • 1 Handvoll frischer Salbei • Salz

Schälen Sie den Butternutkürbis mit einem scharfen Messer ● Schneiden Sie ihn in kleine Stückchen ● Hacken Sie den Knoblauch fein ● Braten Sie den Kürbis mit dem Knoblauch in Butter oder Öl kurz an ● Geben Sie den Saft und das Fruchtfleisch der Orange hinzu und übergießen Sie das Ganze mit dem Wasser oder der Brühe ● Kochen Sie nun alles zugedeckt für ca. 20 Minuten, bis der Kürbis weich ist ●

Lassen Sie alles abkühlen, geben die Masse in den Glasmixer und mixen alles glatt ● Füllen Sie die Flüssigkeit zurück in den Topf, geben die Kokosnussmilch dazu, salzen und würzen nach Bedarf. Erwärmen Sie die Suppe erneut für 3 Minuten ●

Erhitzen Sie eine Pfanne mit Olivenöl und geben ein paar Salbeiblätter hinein ● Braten Sie die Blätter, bis sie knusprig werden, legen sie zum Abtropfen auf Küchenpapier/Krepp und verzieren dann damit die Suppe ● ●

73


Cremige Knoblauchsuppe Suppe mit Biss

35 Minuten 4 Portionen

#gratusmixt #hausgemachteKnoblauchsuppe #cremigesuppe

• 2 Esslöffel Butter • 2 Esslöffel Olivenöl • 2 Zwiebeln • 3 Knoblauchzehen • 1,5 l Hühnerbrühe • 250 ml Schlagsahne • 1 Lorbeerblatt • Frische Petersilie und Thymian • Salz, Pfeffer

Hacken Sie die Zwiebel und den Knoblauch grob ● Zerlassen Sie die Butter und das Öl in einem großen Topf bei einer nicht zu hohen Temperatur ● Geben Sie die Zwiebeln und den Knoblauch hinein und dünsten Sie langsam an, bis sie leicht goldbraun werden ●

Geben Sie nun die Brühe dazu, salzen Sie nach Geschmack ● Geben Sie auch die frischen Kräuter in den Topf ● Hacken Sie das Grün jedoch nicht, sondern binden es an den Stielen zu einem kleinen Strauß zusammen ● Zum Schluss geben Sie das Lorbeerblatt hinzu und kochen die Flüssigkeit etwa etwa 15 Minuten ●

Bevor Sie die Suppe glatt mixen, entnehmen Sie die Kräuter und das Lorbeerblatt und lassen die Suppe abkühlen ● Zum Verfeinern können Sie Pfeffer und Schlagsahne in den Mixer über die Deckelöffnung geben und final glatt rühren ●

75


Obsteis

10 Minuten 2 Portionen

Erfrischender Leckerbissen #gratusmixt #hausgemchateseis #nurobst

• 200 g gefrorene Himbeeren • 2 gefrorene Bananen • 2 Esslöffel Zucker • 50 ml Mandelmilch

Am besten frieren Sie die frischen Himbeeren ein und kühlen die geschälten und in Drittel geschnittenen Bananen einen Tag vorher ●

Geben Sie Himbeeren, Bananen, einen Esslöffel Zucker und die Hälfte der gekühlten Mandelmilch in den Glasmixer ●

Mixen Sie alles bei niedrigen Drehzahlen und erhöhen die Geschwindigkeit ● Verwenden Sie dazu den Stampfer ● Bei Bedarf können Sie je nach gewünschter Konsistenz den Rest der Mandelmilch zu gießen ●

77


Cremiger Smoothie Leckerer Nachmittagssnack

10 Minuten 2 Portionen

#gratusmixt #leckerersmoothie #hausgemachtistamtbesten #mitdermandelmilch

• 2 kiwi • 1 Banane • 1 Esslöffel Honig • 1 Avocado • 200 ml Mandelmilch

Legen Sie das Obst circa 2 Stunden vorher in den Kühlschrank ● Anschließend schälen und entkernen Sie es ● Geben Sie das zubereitete Obst sowie den Honig und die Mandelmilch in den Glasmixer ●

Mixen Sie die Zutaten und behelfen sich dabei mit dem Stampferi ●

TIPP: Die Mandelmilch können Sie selbst zubereiten, in dem Sie geschälte Mandeln über Nacht in Wasser einweichen, anschließend alles im Mixer gut pürieren und gründlich durchzusieben ●

79


Zitruspresse

Mit der Presse für Zitrusfrüchte können Sie ein Maximum an Flüssigkeit aus den Früchten gewinnen. Anstatt das Obst herkömmlich manuell zu pressen sparen Sie jetzt sogar noch Zeit. Die Größe des Siebs lässt sich an die Größe der Früchte anpassen. Wählbar sind 2 unterschiedliche Größen. Der Aufsatz selbst dient zugleich als Saftbehälter mit dem Inhalt von 0,7 l. Mit Ausnahme des hochwertigen Getriebes können Sie alle Teile bequem in den Geschirrspüler geben. Um den maximalen Vitamingehalt zu erhalten, verarbeiten Sie Ihre Früchte möglichst bald.

Zitruspresse81 Zitronensirup mit Ingwer 83 Zitronencreme85

81

Suchen Sie unter der Bezeichnung: ETA002898020 Presse für Zitrusfrüchte ETA002899999 Getriebe


Zitronensirup mit Ingwer Leckere Medizin

60 MINUTEN 1,5 -2 l

#gratuspresstsaefte #gesundheitinderflasche #hausgemachtemedizin #imwinterkommtgeradegelegen

• 2 Bio-Orangen • 2 Bio-Zitronen • 1 Bio-Limette oder Grapefruit • 1 kg Zucker • 5-10 cm Ingwerwurzel • 700 ml Wasser

Waschen und trocknen Sie die Zitrusfrüchte gut ab ● Reiben Sie die Schale/Zesten an einem feinen Reibeisen ab ● Mit der Zitruspresse entsaften Sie bei mittlerer Geschwindigkeit alle Früchte ● Schälen Sie den Ingwer und reiben bzw. zerkleinern ihn mit dem gröbsten Reibeisen bei mittleren Geschwindigkeit ● Messen Sie den gewonnen Saft der Zitrusfrüchte ab und füllen so viel Wasser auf, dass Sie ein Gesamtflüssigkeitsvolumen von 1 Liter erhalten ●

Gießen Sie die Flüssigkeit in einen großen Topf, geben den Zucker, den geriebenen Ingwer und die Schale der Zitrusfrüchte hinzu ● Erwärmen Sie das Ganze so lange, bis sich der Zucker auflöst ● Vorsichtig: Bitte nicht kochen, der Sirup wird sonst bitter! ● Für ein noch intensiveres Aroma lassen Sie den Sirup bis zum nächsten Tag ruhen ●

Seihen Sie den Sirup durch ein feines Sieb und füllen ihn in saubere Flaschen ab ● Für eine längere Haltbarkeit sterilisieren Sie die Flaschen für 20 Minuten im Wasserbad bei 80 Grad Celsius ●

83


Zitronencreme Eine ungewöhnliche Füllung für Torten und Kuchen

20 minuten 0,3 l

#gratuspresstsaefte #ichliebezitrone #fuercheescake #fuerkuchen #keineangstvorzitronen

• 3 Eier oder 6-8 Eigelb • 140 g Puderzucker • Saft aus 3 Zitronen • 90 g kalte Butter

Pressen Sie die Zitronen mit der Zitruspresse ● Den so gewonnenen Zitronensaft, zusammen mit den Eiern und dem Zucker, schlagen Sie in der Edelstahlschüssel der Küchenmaschine schaumig ●

Erwärmen Sie den Inhalt der Schüssel unter ständigem Rühren im Wasserbad ● Durch gleichmäßiges Rühren brennt die Mischung nicht an und gerinnt nicht ● Sobald die Flüssigkeit eine puddingartige Konsistenz erhält und zähflüssiger wird, nehmen Sie die Schüssel aus dem Topf (Wasserbad) und lassen sie etwas abkühlen ●

Nun geben Sie stückweise Butterwürfel und die geriebene Zitronenschale in die leicht abgekühlte Mischung ● Die noch heiße Creme füllen Sie in die sauberen und trockenen vorbereiten Gläser und lagern Sie im Kühlschrank ● Ohne Einkochen hält sich die Creme eine Woche ●

85


Haben Sie noch weitere Rezeptideen? Vergessen Sie nicht alles aufzuschreiben.

Chefkoch Küchenmaschine Der dritte Nachdruck der tschechischen Ausgabe Herausgegeben durch ETA a.s., Zelený pruh 95/97, Praha 4 im Jahre 2018, Rezepte hat vorbereitet: Vendula Svobodová, Alena Kolaříkova, Svatava Vašková, Kateřina Homolová, Pavel Václavík Rezepte hat gekocht: Pavel Daněk Beim Kochen hat geholfen: Küchenmaschine ETA Gratus Rezepte wurden fotografiert und bearbeitet von: Jakub Slezák Design-Entwurf: Martin Hanke Grafische Bearbeitung und Satz: Studio Spoj.se Editor: Hana Kundrátová ISBN 978-80-906289-1-5


Profile for ETA ČR

Kochbuch GRATUS - Chefkoch  

Kochbuch GRATUS - Chefkoch  

Profile for eta-cr