Page 1

Essence Mediengestaltungsges.m.b.H. Kaiserstraße 101, Stiege 02, Top 12 A – 1070 Wien Telefon: +43 (0)1 972 882 Fax: +43 (0)1 972 882 DW 19 E-Mail: media@essence.at www.essence.at 2013 © Copyright Essence GmbH All rights reserved.


Überblick über die Agentur  Dienstleistungsbereiche

2


3


Agentur

Unknown

Wien 2002. Kimmo Grabherr gründete die Kreativagentur essence. Seine Vision: Eine Agentur, die sich durch Wirtschaftlichkeit und Kundennähe auszeichnet. Eine Agentur, die nicht nur höchst professionell arbeitet, sondern dabei auch besonders schnell und flexibel ist. Und schließlich eine Agentur, die einfallsreiche Konzepte liefert, die der Identität einer Marke gerecht werden. Sein Plan sollte aufgehen. Heute, zehn Jahre später, dreht sich im Geschäftsbereich essenceMEDIA alles um klassische Kreativagenden wie Design, Werbung und Produktion, während Illustration und Cartooning die Kerngeschäfte von essenceART sind. Ein Angebot, das ankommt. So zählen unter anderem Western Union International, Thomas Cook Austria/ Neckermann Reisen und Goldbach Interactive Austria zu ihren Kunden.

04

„Die visuelle Identität und Unverwechselbarkeit eines Unternehmens beizubehalten, egal welches Medium zum Einsatz kommt, das ist unsere Spezialität – ob in Verkaufsunterlagen wie Flyern und Foldern, in Geschäftsberichten, Präsentationen und anderen B2B-Drucksorten oder bei der Außenwerbung und auf Messeständen. Dabei denken wir nicht nur kreativ, sondern auch stets wirtschaftlich. So bekommen unsere Kunden die überzeugendsten Konzepte und wir holen das Meiste an Umsetzungsmöglichkeiten für sie raus“, bringt Geschäftsführer Kimmo Grabherr das Selbstverständnis der Agentur auf den Punkt. Dass viele Kunden der ersten Stunde essence nach wie vor das Vertrauen schenken, ist der beste Beweis dafür, dass es sich hierbei nicht nur um leere Worte handelt.


portfolio

Inhalt Content

Portfolio Design //

01 WVG Bauträger

Seite 04

02 Zillertal Tourismus

Seite 12

03 Mountain Deluxe

Seite 16

Leistungen:

04 Western Union International Bank

Seite 24

Design Konzeptionen & Definitionen

05 Thomas Cook / Neckermann Reisen

Seite 30

Grafische Neukreationen, Adaptionen & Umsetzungen

06 Öger Tours

Seite 34

Logoentwicklung & Brand Development

07 Mango

Seite 36

Corporate Design & Identity Branding

08 Öger Tours

Seite 38

Point of Sale Design & Umsetzung

09 Heinzel Paper Group

Seite 40

Out of Home / Aussenwerbung Design

10 Erzberg Tourismus

Seite 42

Messestand Konzeption & Eventbranding

11 Western Union International Bank

Seite 44

Interior Branding & Merchandising

12 Landart Catering

Seite 46

13 A1 Telekom

Seite 48

14 AUDI

Seite 50

Portfolio Illustration //

15 BMW

Seite 52

16 Tipp3 Soccerdome

Seite 54

17 Business Design

Seite 56

Leistungen:

18 Red Bull / Goldbach Interactive Austria

Seite 58

Präsentationsskizzen & Visualisierung

19 Global 2000

Seite 60

Corporate Illustration

20 YTONG

Seite 62

Character Design

21 Mc Donalds

Seite 66

Maskottchen Entwicklung

22 Bogipark

Seite 72

Comic Strips & Books

23 Weinviertel Tourismus / Bernsteinstraße

Seite 74

Cartoon Merchandising

24 Heinzel Group

Seite 80

Stories & Drehbücher

25 Kids & Fun Consulting / Sunkid

Seite 82

Zeichentrick Kurzfilmspot Animation

26 Piatnik

Seite 86

Werbeillustration & Branding

27 Nicht Mieten Kampagne

Seite 88

28 Media 3 / Cool4Kids

Seite 90

05


06


WVG Bauträger

01 Bildtitel / picture title: Drucksortenpaket für das Wiener Immobilienunternehmen wvg Bauträger GmbH

wvg Bauträger GmbH // Projekt / Project: Corporate Design Relaunch Jahr / Year: 2011 Art Director: Kimmo Grabherr Designer: Antje Nowak, Kristina Miac

07


WVG Bauträger

Hausschrift und Korrespondenzschrift // DIN Alternate

AaBb

AaBb

DIN Alternate Regular

DIN Alternate Bold

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

abcdefghijklmnopqrstuvwxyz

abcdefghijklmnopqrstuvwxyz

1234567890&©@!?().,-*><%

1234567890&©@!?().,-*><%

Corporate Blue

Blue N° 04

störerfarbe

Corporate Black

PANTONE

2945

303

227

Process Black

CMYK

100 | 050 | 000 | 015

100 | 050 | 000 | 075

007 | 100 | 007 | 021

060 | 040 | 040 | 100

RGB

000 | 100 | 165

000 | 054 | 096

169 | 000 | 097

030 | 030 | 030

HTML

0063A5

003B6A

A90061

1E1E1E

RAL

503 Saphirblau

5017 Verkehrsblau

4010 Telemagenta

9017 Verkehrsschwarz

08


WVG Bauträger

Bildtitel / picture title: Corporate Design Drucksorten Briefblatt, Folgeblatt, Rückseite und Visitenkarten

09


WVG Bauträger

Bildtitel / picture title: Corporate Drucksorten für interne und externe Kommunikation

Bildtitel / picture title: Verkaufspackage inklusive Broschüre und Sales Materialien

10


WVG Bauträger

Bildtitel / picture title: Fuhrpark Branding Gestaltung von 5 Fahrzeugen

Bildtitel / picture title: Messestand Realisierung Immobilien Messe

11


12


WVG Bauträger

Bildtitel / picture title: Plakatkampagnen (16-24 Bogen) und Baustellen Branding

Bildtitel / picture title: Anzeigenkampagnen in verschiedensten Medien und Formaten

13


14


zillertal tourismus

02 Bildtitel / picture title: Ansicht Compliment Cards Vorderseite und Rückseite

Zillertal Tourismus GmbH // Projekt / Project: Corporate Design Relaunch Jahr / Year: 2006 Art Director: Kimmo Grabherr Designer: Kimmo Grabherr

15


zillertal tourismus

Hausschrift // Dax Wide

Korrespondenzschrift // Arial

AaBb

AaBb

Dax Wide Regular

Arial Regular

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

abcdefghijklmnopqrstuvwxyz

abcdefghijklmnopqrstuvwxyz

1234567890&©@!?().,-*><%

1234567890&©@!?().,-*><%

Corporate Red

z – Orange

z – yellow

Typo Gray

PANTONE

1805

1665

124

Warm Gray 11

CMYK

005 | 096 | 076 | 022

000 | 080 | 100 | 000

000 | 032 | 100 | 000

026 | 036 | 038 | 070

RGB

170 | 039 | 047

221 | 072 | 020

234 | 171 | 000

103 | 092 | 083

HTML

AA272F

DD4814

EAAB00

675C53

RAL

3000 Feuerrot

2009 Verkehrsorange

1033 Dahliengelb

7013 Graubraun

16


zillertal tourismus

Bildtitel / picture title: Corporate Design Drucksorten Briefblatt, Visitenkarten und Kuvert

Bildtitel / picture title: Corporate Design Manual Logo, Colors, Typo, Drucksorten und Werbematerialien

17


Bildtitel / picture title: Ansicht Cover Broschüre

18


mountain deluxe

03 Bildtitel / picture title: Immobilien Steckbriefplakate für jedes Luxusobjekt

Mountain Deluxe // Projekt / Project: Project Corporate Design Jahr / Year: 2008 Art Director: Kimmo Grabherr Designer: Kimmo Grabherr, Lukas Philippovich

19


mountain deluxe

Bildtitel / picture title: Dreidimensionales Logo auf der Luxus Messe in Wien

Bildtitel / picture title: Messestand Konzept, Design und Ausführung auf der "Luxury Please" in Wien

Bildtitel / picture title: Messestand Logo Beschriftung

20


Bildtitelâ&#x20AC;&#x2030;/â&#x20AC;&#x2030;picture title: Advertorials und Anzeigenkampagnen in internationalen Fachmagazinen

21


22


mountain deluxe

Bildtitel / picture title: Regionale 24 Bogen Plakatstellen

Bildtitel / picture title: Flughafen Werbung bei den Gebäcksbändern

Bildtitel / picture title: Flughafen Werbung direkt an den Gates

23


mountain deluxe

24

Bildtitel / picture title: Salespaket (19 Teilig) mit 14 Einzelfolder, Imagebroschüre, Notizblock, Mappe Druckbleistift & DVD


Bildtitel / picture title: Blindprägungen auf allen Verkaufsmaterialien

Bildtitel / picture Bildtitel / picturetitle: title: Partielle UV-Lackierung Flughafen Werbung auf allen direkt anBroschüren den Gates

25


Bildtitelâ&#x20AC;&#x2030;/â&#x20AC;&#x2030;picture title: Internationale Preislisten auf mehreren Sprachen

26


point of sale

04

Bildtitel / picture title: Tragtaschen für Kunden und Events

Western Union International Bank GmbH // Projekt / Project: Point of Sale Materialien für Österreich, Deutschland und Norwegen Jahr / Year: 2006 – Heute Art Director: Kimmo Grabherr Designer: Kimmo Grabherr & Anna Faber

27


western union

Bildtitel / picture title: Point of Sale Verkaufsunterlagen Folder und Broschüren

Bildtitel / picture title: Angebots- , Preis- und Informationsplakate

28


Bildtitel / picture title: Kundenformulare in mehreren Sprachen

Bildtitel / picture title: Merchandising Artikel für B2B, Sales und Kunden

Bildtitel / picture title: Promotion- und Aktionsdrucksorten International

29


western union

Bildtitel / picture title: Preistabellen- und Verkaufsplakate

Bildtitel / picture title: Preistabellen- und Verkaufsplakate

30


Bildtitelâ&#x20AC;&#x2030;/â&#x20AC;&#x2030;picture title: Preisinformationsmaterialien International

31


32


Neckermann Reisen

05 Bildtitel / picture title: Transport Media Reisebus Branding

Bildtitel / picture title: Reisebus Branding für die Dominikanische Republik

Bildtitel / picture title: Reisebus Branding für Ägypten

Thomas Cook - Neckermann Reisen // Projekt / Project: OUT OF HOME Maßnahmen Jahr / Year: 2011 Art Director: Kimmo Grabherr Designer: Antje Nowak, Kristina Miac

33


Neckermann Reisen

Bildtitel / picture title: Straßenbahn Branding Langer ULF in Wien

Bildtitel / picture title: Reisebus Branding für Griechenland

34


Neckermann Reisen

Bildtitel / picture title: Reisebus Branding für Zypern

35


36


06 Bildtitel / picture title: Messestand Design Ferien Messe Wien 2012

ÖGER Tours // Projekt / Project: Messekonzept, Design, Standbau und Umsetzung Jahr / Year: 2012 Art Director: Kimmo Grabherr Designer: Antje Nowak, Kristina Miac & Anna Faber

37


38


07 Bildtitel / picture title: Produktion Mango Citylight Kampagne Österreichweit 2012 / 2013

Mango // Projekt / Project: Citylight Produktion 2012 / 2013 Jahr / Year: 2012 / 2013 Projektmanagement: Kimmo Grabherr

39


40


08 Bildtitel / picture title: Branding eines Eröffnungsabends "Traveler Abend" Messe Wien mit 800 geladenen Gästen

ÖGER Tours // Projekt / Project: Branding Eröffnungsevent Messe Wien 2012 Jahr / Year: 2012 Art Director: Kimmo Grabherr Designer: Antje Nowak, Kristina Miac & Anna Faber

41


42


Heinzel group

09 Bildtitel / picture title: 60 Jahre Jubiläum B2B Mailing

Heinzel Paper Group // Projekt / Project: B2B Direct Mailing Jahr / Year: 2008 Art Director: Kimmo Grabherr Designer: Kimmo Grabherr, Lukas Philippovich, Susanne Dutzi

43


Bildtitelâ&#x20AC;&#x2030;/â&#x20AC;&#x2030;picture title: Cover Salesmappe B2B Mailing

44


erzberg

10 Bildtitel / picture title: Textil Branding für Reseller Aktion

Bildtitel / picture title: Medaillien Produktion für die 250. Mio. Tonne

VA Erzberg GmbH // Projekt / Project: Druckunterlagen und Merchandising Jahr / Year: 2010 Art Director: Kimmo Grabherr Designer: Kimmo Grabherr, Antje Nowak, Kristina Miac

45


46


western union

11 Bildtitel / picture title: B2B Geschenk Design und Packaging

Western Union International Bank GmbH // Projekt / Project: B2B Geschenk Jahr / Year: 2008 Art Director: Kimmo Grabherr Designer: Kimmo Grabherr & Maria Jordan

47


48


land art catering

12 Bildtitel / picture title: Flyer und Broschüre hochwertig produziert mit Blindprägung und Lackierung

Land Art Catering // Projekt / Project: Marketing Flyer und Broschüre Jahr / Year: 2006 Art Director: Kimmo Grabherr Designer: Kimmo Grabherr Illustration: Kimmo Grabherr

49


50


A1 Telekom

13 Bildtitel / picture title: Gestaltung von Online Dokumenten Designsystematik für Download PDF Dokumente

A1 Telekom // Projekt / Project: Gestaltung von Onlinedokumenten Jahr / Year: 2012 Art Director: Kimmo Grabherr Designer: Kimmo Grabherr & Antje Nowak

51


52


14

molto mosso

Bildtitel / picture title: Promotionpräsentationsscribble für die Agentur Molto Mosso

Audi // Projekt / Project: Visualisierung Produktpromotion Auftraggeber / Client: Molto Mosso für Audi Jahr / Year: 2008 Art Director: Kimmo Grabherr Illustrator: Kimmo Grabherr & Lukas Philippovich

53


54


molto mosso

15 Bildtitel / picture title: Präsentationsscribble für die Agentur Molto Mosso Roadshow Event von BMW

BMW // Projekt / Project: Visualisierung Roadshow Event BMW Auftraggeber / Client: Molto Mosso für BMW Jahr / Year: 2007 und 2008 Art Director: Kimmo Grabherr Illustrator: Lukas Philippovich & Kimmo Grabherr

55


56


16 Bildtitel / picture title: Location Illustration für den Tipp3 Soccerdome in Wien

Soccerdome // Projekt / Project: Visualisierung von mehreren Locations in Wien Auftraggeber / Client: Tipp3 Soccerdome Jahr / Year: 2008 und 2012 Art Director: Kimmo Grabherr Illustrator: Lukas Philippovich & Kimmo Grabherr

57


Bildtitel / picture title: Präsentationsscribbles der Stadt der Zukunft für Business Design

58


business design

17 Bildtitel / picture title: Präsentationsscribbles der Stadt der Zukunft für Business Design

"Die Stadt der Zukunft" // Projekt / Project: Visualisierung Präsentationsscribbles Auftraggeber / Client: Business Design Jahr / Year: 2011 und 2012 Art Director: Kimmo Grabherr Illustrator: Lukas Philippovich & Kimmo Grabherr

59


goldbach interactive austria

18 Bildtitel / picture title: Präsentationsscribbles für die Agentur Goldbach Interactive Austria GmbH

Red Bull // Projekt / Project: Präsentationsscribbles Auftraggeber / Client: Goldbach Interactive Austria für RedBull Jahr / Year: 2012 Art Director: Kimmo Grabherr Illustrator: Kimmo Grabherr

61


62


global 2000

19 Bildtitel / picture title: Illustrationen für ein Facebook Spiel von Global 2000

Global 2000 // Projekt / Project: Cartoons für ein Facebook Spiel Auftraggeber / Client: Global 2000 Jahr / Year: 2013 Art Director: Kimmo Grabherr Illustration: Kimmo Grabherr & Kristina Miac

63


64


YTONG

20 Bildtitel / picture title: Illustrationen für ein B2B Mailing in Form eines Pixibuches für YTONG

YTONG // Projekt / Project: Pixibuch Cartoons B2B Direct Mailing Auftraggeber / Client: Accelor Consulting für YTONG Jahr / Year: 2008 Art Director: Kimmo Grabherr Illustration: Kimmo Grabherr & Lukas Philippovich

65


ytong

Bildtitelâ&#x20AC;&#x2030;/â&#x20AC;&#x2030;picture title: Cartoon Illustrationen eines Pixibuches

66


67


68


mc donalds

21 Bildtitel / picture title: Cartoons für das Kindermagazin von Mc Donalds Austria

MC Donalds // Projekt / Project: Character Design und Cartoons für Kindermagazin Auftraggeber / Client: Agentur Minis & More für Mc Donalds Austria Jahr / Year: 2011 Art Director: Kimmo Grabherr Illustrator: Kimmo Grabherr

69


mc donalds

Bildtitel / picture title: Character ReDesign aller Charaktere des Mc Donalds Kindermagazines für Österreich

71


mc donalds

Bildtitelâ&#x20AC;&#x2030;/â&#x20AC;&#x2030;picture title: Cartoon Stories in jedem Kindermagazin

72


74


bogipark Bildtitel / picture title: Character Design der Hauptfigur Von der Skizze bis hin zur fertigen Vektorform

22 Bildtitel / picture title: Cartoon Charakter Design und Logoentwicklung für einen "Indoor Kindererlebnispark" in Wien

Bogi Park //

Bildtitel / picture title: Character Finding Design Prozess

Projekt / Project: Charakter Design und Cartoon Logoentwicklung Auftraggeber / Client: Bogi Park Wien Jahr / Year: 2007 Art Director: Kimmo Grabherr & Felix Heinrich Illustrator: Kimmo Grabherr

75


76


23 Bildtitel / picture title: Redesign Maskottchen der Österreichischen Bernsteinstrasse

weinviertel tourismus gmbh // Projekt / Project: Redesign des Maskottchens der Österreichischen Bernsteinstrasse Auftraggeber / Client: Weinviertel Tourismus GmbH & Verein der Österreichischen Bernsteinstrasse Jahr / Year: 2012 / 2013 Art Director: Kimmo Grabherr Design & Illustration: Kimmo Grabherr

77


Betty Bernstein Character Design Expressions Betty Bernstein Mimiken Ausführung: Skizzen Stand: 29. August 2012

Nachdenklich / Grübelnd

Überrascht / Staunend

Stur / Bockig

Verlegen / Kleinlaut

Verlegen / Unsicher

Kritisch / Skeptisch

Lustig / Lachend

Unschuldig

Copyright © 2012 All rights reserved by Essence Mediengestaltungsges.m.b.H. Alle hier angeführten Skizzen und Designs sind urheberrechtlich geschützt und dienen ausschließlich der Präsentation. Jegliche Art von Kopie, Nachbearbeitung bzw. Verwendung der visuellen Darstellung ist ohne der schriftlichen Zusage der essence und des jeweiligen Zeichners untersagt. Alle Darstellungen dieser Präsentation sind geistiges Eigentum der Essence Mediengestaltungsges.m.b.H.

04

Bildtitel / picture title: Redesign Character Character Finding mit Emotionen

7

Landgu

t Wien

Mit Bet Cobenz ty Ber nstein Start ist auf zum l bei der Bauern Bauern Info-Au hof-Tie hof ! ren, wo sstellung „Fa erfahre n szin Füttern Entste Jung und Alt und Stre ation Bernst hung von Interes ein“. Dan icheln santes Nahru n geh Schlos über Tie angesagt ist. ngsmit Termi Bei den t’s weiter zu ne: teln. re, Lan smuseu den dwirts Mit Bet Öffnu 27.4., 25.05. m Jede chaft undStallführunge ngszei ty Ber n nstein nspeige Die grö ten: Gan und 22.06.201 Natur Treffp zum Rit und die ßte Ritt unkt: zjährig 3 n terfes Rudolf Am Cob erschl Konta geöffne von 15.30 t! ach I. bis 16. kt: +43 enz t, Monta statt. Der von Habsbu t des Mittela 30 Uh www.la (0)1 328 l 96a, 119 r rg und ndgutc 0 Wien g Ruhetag lter Sieg 94 04-20, und Dau Rudolf obenzl dem Böh s fand in Jed .at office@ I. prägte erauss men-K Eine Wo landgu tellung über 700 önig Prz enspeigen Ter tcoben ganzjäh /Dürnk mine: che fü Jahre emysl zl.at rig im rut zwi Spekat Liechte r eine Öffnun Schloss die Geschichte Ottokar II. uläres schen ns gsz Fa am Ritterf . teinsc eiten: Österre milie Was ist In die So, Feie est 10. ichs. Dok 26.8.1278 im We hloss Geschi rtag von (Schloss Dau /11.8.2 zu tun? ument chte der Wilfer invier Treffp erausste 10.00 013 Neben Betty ation Lass Di bis 17. unkt: Liecht tel! llung): sdorf dem imp Bernste 00 Uh 2264 enstein Mai bis Konta saniert osante r Jed er ein kt: Tel Okt. 201 in Führ r jede Teiln en n tauche . +43 (0) enspeigen, 3, Sa. 12. Betty Ber Schloss beh Liechtenstein Sende ung od ah n! Schlos 2536 den Kup erberg 00 bis museu nstein splatz 8224, er Aktio me bei ein t 17. das Einsen on an: -Fü m 2 00 ww im Heima hrung Termi Uhr, er wunde w.jeden deschl „Betty n „abs malen tmuseu ne: Jed uss: 31. rschön Bernst speigen Stemp wir Sta tempe m die en drit Öffnu ein“ 217 en, 200 10.201 eln verl .at, ww mmbau Geschi ten ngszei ln“. Schloß 2 kom ost. Der 3. 0 w.ritte cht m und ten: 1.4 Samstag im Treffp r-jeden Rechts Der Gewinn Poysdorf, Kol museum Wappe e der Region plett unkt: . 2013 Monat speigen weg aus wird unt pingst Entdec n. . Bei der 2193 , 15.00 bis 1.1 Konta .at raße 7 geschlo er Loosdo ke mit Wilfer 1.2 bis 16. kt: ssen. Gew denjenigen Verwan Betty 30 Uh rf office@ Tel. +43 (0)2 sdorf, Haupt 013 Bernst dle dic inner wer , mit den r liechte 573 335 straße ein die meiste h Schlos den sch nstein 1 Geheim n 6 oder s, dass mit Kostüm -schlo riftlich +43 (0)6 en in ein nisse hin bereits größte ss-wil verstän fers im n 64 Kin ter der private digt. dorf.at 377080 n Zinnfig 12. Jahrhunde d aus dem Tapete , www.li 6 Termi 19. ntür! Entdec rt urensa echten ne: Sch Michels stein-s mmlun als „Veste Los Jahrhundert kerspaß Ab enteu los Öffnun chloss tettner g Österre und erk torff “ gszeite skonzerte am -wilfer Mit Bet für die er & Sp erwähn unde das ichs. Voranm n: Jeden Begebt Schule sdorf.a 8.,11. ty Ber t wurde ganze aß für eldung t und 18. euch mit 1. Son nstein In fün . Eine ntag im Treffp ße, auf f Schulk Familie die Sch Mai 201 die ga Betty der unkt: Monat eine Rei ulbank lassen Bernst in der 3, Beg nze Fa ! Schlos von 15. Konta Burgen coolste von ann drücke ein, dem inn jew smuse milie! 00 bis kt: , Schlös se entlang der n Schule n! eils 19. o dazum um Loo 17:00 schloss Tel. +43 (0)2 Termi Geschi sern, in 30 Uh Bernst rothaarigen der al Uh sdo die ne: We r -erl chte der 524 rf, 213 r und jede einstra Masko alten Sch Schulb lt auf Ent Jeden eben@ Öffnu 3 Loosdo Familie ße. Erle ttchen Bernst ank drü rzeit nac 1. Sam tmo.at, 82 22 oder ulzimm deckun ngszei der Ber ein . Bei die bt viel stag im +43 (0)6 cken und rf Nr. h www.s ern, in gsr ten Tre e nst eise 1 werdet sen Mit straße mit Monat : April chloss 76 524 einstra ffpun mit Bet gehen. Betty Ber Naturparks spannende Ihr mit -loosdo , 14.30 glieder bis kt: 215 91 25 ty Matur Abente Konta überras einem und Mu n des rf.at bis 16. 1 Michel Oktober a möglic Bernstein uer auf kt: Tel. Verein nstein, der „Willk chen, 00 see stetten Uhr h! n. Zeitrei s „Die omme wel +43 (0)2 www.m „Betty Schlos seführe Entdeckt die Österr nsbrie ichelst 525 640 , Schulberg Bernst che geheim s rin für eichis f von W ettn en Rät 1 über Bet eins Ab olk 37, ers die gan che Ber Betty Mit Bet sel es +43 (0)6 chule.a ersdor enteue ty Bernst ze zu lös ty Ber t 64 216 Shop um Bernstein, f rbuch“ Im neu ein“ beg nsteinstraß nstein 6161, ihren . Das ulti en gibt. Als Euro 5,9 ren e“ auf die rüßt. Las office@ Begleit quer du ovierten Sch ma Reise 0 erhältl Zauberstein Das Pro st Euc michels Mittela ung ins Sch loss ist und viel tive Aktivit rch Eu ich. gramm tettner e: loss Wo ätenbu empfiehlt sich h zeigt die die lterstNachnam ropa un en kni schule. unters richtet ch mit lkersdo ffelige Mit Bet at chi Entwic adt La d mitte Ausstellung sich an Geschi n Rät rf! sowie ty Ber „Straß Gruppe edlich. NÖ-Ca n durch die gan a/ Thay chten : der Me klung der Rei nstein Die Abe engesc n jederz raßenfest sel. Das Buch Vorname ze Fam s We rd-Erm nsc durch teinst a se- und Rätselr nteuer hichte Berns eit geg ilie. Ein ist im die Mit füh alley erfä hen und Wa Kirche Hande inviertel“ zu (n) - Ha en Vor äßigung bet trittsp rch telalter , Schüttk rung beinha ren, die lswege ed/Ma rifft hrt anmeld reise ja Stillfri Öff ma in sta Ein in der von der sehen. Die Spu ndelswege ltet auf die asten,ahl und Ort): n einige nungs dt Laa tritt, nic ung. nach Aus Kutmer, 25. August 2013 sen /Thaya zeiten Antike s von rensuc ht Füh sche.Postleitz Rauchkuch die Erkundung flugszie Adresse (Straße, Hausnum Treffp anno daz Straßen unt : 5.5. bis bis zur merrung. he l un ensom Ter l der und Bu kt: 212 Neuzeit mine: erwegs Stadtm umal. Bürger rgruin „Malanda“ Märch pening Konta 0 Wolke 27.10.2013, 16.6., auer, Bur waren. spital. kt: Tel Treffp e Falke runn haya 17.8., Betty Bernstein-O Fr. bis Besond rsdorf, Bei ein Poysb Mit Bet Laa/T s g, . e un +43 Rec Schlos 18. gegrünTherm So. kt: im Telefon: er ns Sch erheit: (0)2245 kturm, 8.2013 ty Ber in der Pfa und Fei t 2013tein Konta rund 10 Jahren „Führu nstein Ein Aus , Beginn 2401-0 lossplatz 2 ertage ße“ wurde vor kt: Sus rrhof bzw. am 27. März 2013 Juli bis 25. Augus Ös5.flug ngen“ zurück vor dem , buerge 9.00 bis : 14.00 e Bernsteinstra anne Bau E-Mail: snetzwerken in Hunnenfest ins Mit ins Mit Schreib Österreichisch rservic bzw. 16. Rathau 18.00 er, Tel telalter den größten Museum telalter Der Verein „Die en mit e@wo tionen Uhr s in 213 weitere Bernstein. +43 00 Uh Mitgliedern zu : Führun ! emuseum Mittelalterfest lkersdo Gänsefe rsdorf (0)676 der historischen r seinen über 30 6 Laa/Th Informa chicht Wolke möchte mit s Ter entlang ich g Ja, zählt Urges rf.a dur sziele Er Schlos der im min 76 und die det. im t, www.w Therme , Spitele 2013 ch die Bur Staatze spiel 43 557 und Ausflug und über e: Jeden 5. Augus inaya des Bernsteins im Tur er sind Museen 25./26. Mai 2013 olkers 24./2 Öffnu ich möchte gruine hte der Region, letzten über Betty Bernste ns am Gewinn r Berg rfest dorf.at nierho terreich. Mitglied ngszei MitJa, antes zur Geschic aus dem Entdec rtel erhalten.** d-Handelswege Betty en.*tadt Laa/ f, kleine Kinde ten: Apr Samstag im Treffp finden Sie Interess ke mit teilnehm Bernst der ältesten Nord-Sü a Thaya Region Weinvie Monat Jause.201311. unkt: il bis Okt imJahrhunde straße. Bei diesen Verkle Betty ein abt instraße, einem Steinzeitfest ber um Asparn/Zay Ein Konta Bernst ide ober 201 von auchen rt, Ma 1. Septem Termin Historischen Bernste kt: Gem gang Burg ein die Urgeschichtemuse die Tug Dich als Bur dem Bezug zur in der 3, täglich i – September useum e: An zwe Adria reicht. Fal www.f Welt der eindea gfräule enden 25./26. Mai 2013 Therme der Römer, der Ostsee bis zur „Betty geöffneahnm, 15.00 alkens i MottoEisenb mt Fal kenstein der Rit Betty das Leben in ode kannst Ritter! Laa! Bernst in Europa, die von bis tein.gv. kenste t Tagen r Ritter ter tum Julius zeigt Du das ein-Op in, Tel at regierte. Weltrfest trifft Bet Strasshof 16.30 Uhr Somme er Park Carnun ntum und Burgfrä kennen: Mu ening“ . +43 das römische Reich Archäologisch Großes Röme Termi rspaß“ ty Bernst cher Park Carnu t, Geschi lerne auf ulein Kun (0)2554 am Mit ologis eine Carnuntum aus ne: aus, am von dem Archä ein Inte im Aurel twoch, Jeden ckli Freitag es Bürgerh 853 ihre Fre igunde raktive We Öffnu nfest als Kaiser Marc den 27. , den 2. garte en, wie ein römisch 15./16. Juni 2013 gde.fal Mit-ma erlösen chkeit und Hil g zur Staatz ngzeite letzten Son . In Natur40, Öffnu März 201 undin, die Nix August kenste kannst Du miterleb ch-Stä . nder“ ntag im er Rui fsbere nachgebaut wurden n: Der Treffp ngszei weit einzigartig in@aon 2013, nde und e Thaya: ne itschaft he Badeanlage 3, und e Staatz Monat unkt: fliegende Hollä 2013 im ten: Die jeweils .at „BettyTreffp er Ber . Dann Gewinn la und eine öffentlic Sch Konta en durch das römisch 14. September Kinderoper „Der von 10. Therme g ist gan , Mai bis Okt unk Bernst prächtige Stadtvil tetten Kinderführung spiele. kt: 213 losskeller am Erdsta nkt & 00 bis einober, 15. Laa ist Schloss Kirchs täglich um 14 Uhr Tel. +43 t & Kontakt: Niedersulz ingrid_ 4 Fuße der zjährig frei 18.00 im August. Treffpu llmuseu ganzjäh 00 bis Museumsdorf froesch Staatz, ARGE Sommerferien finden 21. Juli 2013 im Therme (0)2552 Uhr. zug und Gladiatoren Burgru rig geö 3377-0 17.00 Erkund l@gm Laa Ho 84700, m Alth Römerfest im Juni ine Sta änglich ffnet Uhr e mit x.at, ww Staatzer Ber 1A, Tel. +43 (0)2163 Feuer tel & Spa Stadtviertel statt. kinder atz Sommerspaß Betty öflein Spanne ntum, Hauptstr. gführe w.staa land@ t der keltischen , 2136 die Erd Nach Betty Bernstein ndes übe Petronell-Carnu haya r, Tel. tzerbe therme Laa/T Laa/Th e sta im Kontakt: 2404 +43 Betty .co.at Gän rg.w Therm llan 2013 r der er die Ent -laa.at, in aya The (0) 664 ge, die lage in 12. Oktob ordpre weitergegeben. .co.at, www.carnuntum Dritte stehung www.t nicht,an ss.com /55 66 Althöfle rmenpl 4. August 2013 arung Ber hand ges einzigarti info@carnuntum herme m und Bed 398 atz 3, in! ** Die Daten werden nach tel. Vereinb g in Mit Museu auf szeiten -laa cha ichte eutungUrgschesch lossen. ffen. Ihr .at www. a Öffnung teleuro (0) Face nstein eg ist ausgesch Neusiedl/Zay dieser Termi e wah faceb aße 29, Tel. +43 ** Der Rechtsw Ritterfest Erdölmuseum geheim Asparn/Zaya ne: Jed re Bed pa sind. Sie l/Zaya, Bahnstr s Jedenspeigen boo ook.c aya.at eutung wurde nisvoll : 2183 Neusied en drit Öffnu Museus t 2013 im Schlos k! om/b n en ten t, www.neusiedl-z bleibt ngszei Treffpunkt & Kontakt 10./11. Augus erns neusiedl-zaya.a ein Geh im Mittelalter unterirdisc mdorf ten: Jun Samstag im Treffp tein gemeindeamt@ hen (GeMit eim 9225, von un Mo i & bis museum betty nis. Betty 2533/8 kt: 214 nat Mensc Südmäh Schloss www.b Konta Bernst Kinder hen3 Großkr September 201 , Beginn 15. e Schlosskapelle, kt: Tel Zwiebelfest etty-b ein ins rerhof haya und Elte Besonderheit: 00 Uh ut, Alt ut Kirchlich geweiht 3 Laa/T 1278). . in ern +43 Mu Dürnkr August 2013 gem r t Nieder höfl rn ode seums stein.at (0) 664 Schloss t vom 12. einsam r Großel dorf zur slawi16. bis 18. Augus 145999 ein 90 sulz es und der Schlach auf die www.w Auf dem Steinzeitfunde bis tern ma 9, http (älteste schichte des Schloss Suc ologie elein he che Run ://kul nac vierte n ogie und Paläont gegen Voranm dgang mit Gew turam l.at durchs h den „Schät sich im Museu …). Besichtigungen Museum für Archäol kapelle ürzkrä .at Eis Mu ernkrut zen eines Ur-Elefanten, ms ver en nbe ute www.du seu 1, ein Schädel dor rgarten Rätsels bahnmu pl. rg.gros msdor Stillfri schen Kultur, skrut.a Dürnkrut, Schloss paß für und ein f besuch es Weinviert f Niedersulz „Zug fäh seum ed - Ze & Kontakt: 2263 t ler Dor die gan en ein 13, Termi en wir rt ab!“ „Das He dung. Treffpunkt gerich fes um Mit Bet ze Fam ne: Jed ntrum Das „He e Holländer“ 21.7.20 teten Bau die Schmie ty Ber ilie! en 1. und Öffnu izhaus“ mit OPER „Der fliegend izhaus der Ur de, das 1900“. nstein Wer alle ngszei ernhof tetten KINDER “ bie können Festival ab 12.7. 3. Son Wirtsh die Urz zeit Straßho . Spieler ten: 1. knifflig Treffp Schloss Kirchs in histori tet für die Österreichs“ Klassik aus eit erfo der Suc en Fra April bis ntag im Mo ischer, 3 unkt: gan Garten ten Opernhaus f rschen! gen löse he nac tto“ ab 3.8.201 interak 2224 Konta bahn und scher Atmosp ze Familie 1. Novem nat, 15.00 16 Uhr im „Kleins h den gesehe Nieder Juli 2013, „Rigole tikt: Tel ein ebenfa bis 16. Gegens n kann, erh ber 201 19 n hat, sul Sternen“ am 27. . +43 lls in Bet dem Führers häre erlebt wer vielfältiges 30 Uh ält tänden müsse 3 „Klassik unter (0)2534 z Nr. 250 etten, Neudorf/Staatz r Progra tand von rieb. , die Bet als Beweis den. An n einige Öffnu : 2135 Kirchst 333 Öffnu mm Kontakt einen & ngs , ty ten.at Lok nkt Son Aufgab . Lokom info@m ngszei Treffpu omotiv ntagen Urzeitd hloss-kirchstet Juni bis zeiten: Apr en erfü hier auf ihre otiv useum ten en mit Treffp etektiv 8314-5, www.sc r Rei il, Mai llt wer Septem sdorf.a fahren kann man auf en unkt & : April bis Okt auswei König Ottokar Tel. +43 (0)2523 den u. Tre Thema: ber t, . Okt . Jederz se durch die Die Mo s. Auf Land“, www.m Tel. +43 der ffpun Konta ober: Sa, Urgesc „Es ist ein gutes dellba eit zu kt: Tre : Mi, Sa, So kt: 223 ober 2013 useum is Auwald“ Museu Konta So u. Fei hn ist den Öff gg Ausstellung u. hichte ffpunkt sdorf.a www.e (0) 2287 302 1 Stra für Kinder: „Erlebn kt: Schloss Marche nungsz ertags : 2262 Feiertags von mszent ßhof an t isenbah 7-11, NEU und speziell useum, www.m Dr. Walpu eiten. von 13: Stillfrie office@ Mit Bet 13:30 der No ng Marcheggs. nmuse rum M rga Ant nderweg, Heimatm useum 30 bis d/Marc bis17: und die Gründu rdbahn ty Ber eisenba um-str l, Tel. Wir beg Historischer Rundwa stil Au17:30 ist 30 Uh e, nst h, , ass lfrie riechen! hnm Sill nkoloni Ha elbach ein das +43 (0)6 sehen, hof.co d.at erstraß Uhr Storche uptstra r eben uns useum – Natur hören, m Süße ent 76 611 baumbrütenden e bei, wie ße 23 -heizh auf ein aus.co 123 39 79, rvat mit der größten decken Ein aturrese e 2013 flüs Rei m WWF-N stillfrie ! unsere se aus se 1 23.3. -26.10. Historis d@aon Vorlieb den Län in die süß e. Öffnungszeiten, +43 (0) 2285 7100-7 .at, e Welt en prä che St Wehrtu Rundwanderweg dern an Im Schloss 1, Tel. Ter gg, gen Mit Marche mi der adt Br . Familie : 2293 der Ber ne: Jed Betty rm Pa Mehls mit Be Bernst nstein en letz peisen nführu Treffpunkt & Kontakt Mit Bet Öffnu uck/Le Der Na lterndo archegg.at ein in tty Be straße, ten ngszei und ent ng für ty Ber tur auf hegg.at, www.m itha den Sch wie Ital Kinder eg“ wird rf rnstein ten: 22. Sonntag im nstein Der Mit Treffp Betty Ber der Spu gemeinde@marc versch losspar – Zweiter Weltkri ien ode decken davon 6 einen telalter Monat unkt: 3.-3.1 iedene nstein bis 12 k! rn statt vergessen echten 1.2013 2130 , 15.00 lich terirdis Konta n Lebens r. Mit einem präsentiert. ist Zöpfen Jahren r Tschechie Mis Zistersdorf „Erinne Wehrt ches Geh e Wehrturm bis 16: kt: Tel Termi Exk n Stadtmuseum räume n . und dem älter geword urm erk Stadtmuseum . +43 (0)2 telbach, Wa ne: 8.6 30 Uh urkund wiedereröffnete mitten der Pfla ursionsleiter Oktober en und geblieb unden! r Zauber ldstraß ., lich erw eimnis. Der Öffnu und seit Okt. 2011 572 207 nzenszeiten: April bis den Par frecher ene und bernst e 44ngszei 6.7., 3.8.20 im umgebauten weithin im Ort, eine weiten ähnt, 200 und Tie 19, ver k, bis 12 Uhr. Öffnung . Das Mä ein ist 13, ten: Der füh histori Therme Panora Treffp sichtba mittlun 46 +43 (0)2532 2401 rwelt ken seine Pfle 5 restaur Sonntag von 10 die Rei dchen sche Kos mablic unkt: Orden, n, in alte rt durchs We re 14 Park ist 10.00 bis 12. Meierhof 1, Tel. ge und Termine: Jeden g@mz iert und seführe nenlern mit den k Par m Zistersdorf, Im tba den Ko bis mis die inviert 00 auf gan .at n Schule 2225 hoh kei : rkeit, birg ntakt: zu den rin für „Herren telbach Uh en. hat ein regend zjährig ngang roten e Turm el. Ob eum-zistersdorf n oder Kultur Treffpunkt & Kontakt Junge Kleine e e Zeitrei .at, ww Öffnun geöffne r t ein undes Ber auf Bur , www.stadtmus wurde Tel.+4 - u. Tou Pachfurhter Natio Natur und Jun n Karpat Aussichtsp w.mzm sen für gszeite nstein t zistersdorf.gv.at gen 3 141 parks. (0)2 ng latt einde@ Stra rism g4 iste na en s“ Sammlu form 9.00 bis n: 1.4 die gan stadtgem 162 622 erstma ße, Bru und der hat. Aus lbach. lpark usbüro Betty Ber , Schlösser Volkskundliche . bis 31. ls ze Fam at Betty ck/Lei n, in 21, tou , Bernst stellun , von der ma Donau-A m Thayaland nstein 10.201 Bernst ilie! Treffp 17.00 Uhr, tha einstra rismus@ 2460 Bruck/ Regelmäßig n einen g zum s Heimatmuseu verspr 1945. ung 3, ein Don un hrische Bei ße. Deutsch Mo L., Ha uen kt: Ein Südmä besuch icht ner der Vertreib bruckle einem 18 Konta uptpla gang Gas stag geschlo ntag 9.00 bis en t ihre itha.at, hrer. Dokumentation Feiertag: 14 bis kt: Tel tz 16 Au-Erle Rundgang Freund ssen, 15. www. thaus Okt. 2013, So & der Deutsch-Südmä bis . 00 mit gem April +43 bni e Sonn– Historis bruckle „Zum Uhr, Die im Nat den Na sgelän einde@ (0)2533 . Öffnungszeiten: ihre Fre und Feie Wehrt ionalp itha.at nstag paltern 89226 Veranstaltungen che St unde Em de des schlos tionalpark urm“, ark! ya bis Sam rtage: der Öffnungszeiten Auf den dor lb Laa/Tha (Ge -Ra 218 2136 bie f-d außerha 9.0 02, sOR y, ad me nge stag tet spa oberma 1 Paltern Esox 753 69 0 Spuren t Hain TH rIn Uhr, Gruppen auch Tel. +43 (0)676 nnsdor indeamt) Familie dorf, Ha bis 16.00 Uh von Hü t nass zu nnende Ein und Äskulap. Nationalpark nen auf der burg/D : Brigitta Appel, f.gv.at, ntaugl eimatmuseum.a r hnerdie uptstra Sch blicke Die beg -Zentr werden Treffpunkt & Kontakt ich http:// onau Donau. edmaehrischesh in die ße 25 ben und um triff lossinsel, dem ehbare . wehrtu 2,5 km e Stadtführu Wasse Termi Stadtplatz 17, www.su Weinvie t Betty Beutels r, rm.pal ng in die Prange rwelt ein Unterwass ne: Son „Altes Rathaus“, lange Mai bis Oktobe chneid terndor gut erh r und er-Beob Bernstein rteldra ntag 21. Öffnu es Don Vergan Öffnungszeiten: ern! f.at Karner Auf der ngszei achtun Asparn/ au-Alt genhei isine eum Asparn/Zaya Termi . Die Füh altene Stadtm ten: 21. 7., Donnersta gsstati armes Betty t der Mit & Kontakt: 2151 Treffp Weinlandmus ne: Jed aue Draisin on Bernst und das rerInne Uhr. Treffpunkt 3. bis unkt: en ers Treffp www.asparn.at ein-Dr enf 13.00 - 17.00 1.11.2 g 15.8., Son n begrüs r, Wehrtürm telalterstadt 2304 , ohne Konta ten un aisine 240 (Gemeinde), Sa, So, Feiertag schlos ntag 18. 013 Betty Ber ahrt auf alte e, geh Hainb kt: Tel sen Sie durch sORTH Tel. +43 kt & Konta Samstag im Tel. +43 (0) 2577/8 eim urg 6, 8.2 n . nst +43 in Bah gasse / e 013 den ein his Winke Monat kt: Tou ngl Nation (0)2212 (0)2165 , Beginn torisch Zaya, Kirchen Schatz Naturp , 14.00 l, Termi alp rism er Gew suchsp eisen durch 3555, ark Lei 62111 14.00 ne: Jed den andung schlos ark-Zentrum iel in der ser Ber Uhr 23, info us- u. Gästein bis 15.30 en Öffun sorth@ , . ge! Uhr @hain Draisin Naturpark Lei fobüro gszeite Donnersta donaua 2304 Orth/D burg-d , enalm g im Aug n: Apr Treffp uen.at, onau onau.g Ungarstraße Naturp Grafen serberge, ca. Inform il unkt: ust 201 www.d v.at, ww sulz. 3 13 km atione Draisin bis Oktober ark Le Konta 3, Abf Kellerg onauau , mit w.hain n, Konta enbahn ahrt zwi kt: Tel Mit Bet en.at iser Be burg.a asse Po . +43 (0)6 Weinv hof 211 schen kt & Bu ty Ber t Mit Bet iertel Tou rge 9.30 und nstein 64 447 Der Na 5 Ernstb ysdorf chung: ty Ber 6944, auf Sch turpar rismus Telefo runn, 10.00 nstein Eine spa info@w k Leiser atzsuc n: +43 warte (B40) GmbH Uhr vom Sau nnende ein he! am Ob (0)2552 , Kolpin vierteld www.b Schatz rier zum erleiser Berge liegt im Entdec Wälde gstraß 3515 raisine etty-be suche: Berg übe rn und Saurüs Herzen 0, E-M e 7, 217 .at, ww rnstein Mamm kertour dur sel! ail: info Tro w.w des We Mit Sch rblickt 0 Poysdo .at, ww Termi ch ckenw utknoc einvier @wein ma inv atzkar ne: Jed w.wein iesen, teldrais rf hen, Mu eine Poysdo viertel. te und die gan en ers die seit n die vielfält iertels. Von viertel. Treffp ine.at rfer Kel sch at Sch ten eln ze der ige at unkt: der Jun lergass , Münze Sonnta Museen Landsc Aussich mit nac Familie. Die aufel geht’s Parkpl gstein Konta e g im Mo n, toll haft mit tsatz We zeit bew durch h Hause mit Bett an der Bern gefund kt: es Überra und Erlebni nat von ihre stei den inmark y ene irts ske Bern n info@p Tourismusi gen nstr Wald. Äckern n Schatz ller, schung Mai bis Termi aße stein-F omme t, Brünne nfo Poy oysdor Ein spa chaftet werden , amilien ne: n werden sgesch kisten Oktobe r f.at, ww sdorf, nnende program enk. Partner . dürfen April bis 14.4., 12.5., r, 15.00 . Tel. +43 Straße 28 w.poys r m , samt Nachm bis 16. Landes der Niederö dorf.at (0)2552 Inhalt Juli & AugJuni: jeweils 9.6., 30 Uh ster ausstel natürli ittag für 20371 r am 2. lung 201 reichischen ust: jew ch, Son 3 Öffun gszeite eils am Mittwo ntag im Mo Museen nat n: Der ch. Sep Treffp Bernstei an der Natur tember , 13:30 - 15: unkt: nstraße park ist & Oktobe 30 Buschb Konta ganzjäh erg, Rad r jeden Uhr kt: Tel rig frei Wirtshä Sonnta arstati . +43 Wenn Topaus naturp Eine Pa zugäng 201301 g, 13:30 on (0)676 flugszie ark.lei es für Bernstei user mit Bett 10_RZ_ lich www.au 432367 l - 15:30 rty mi serber y n Men die Ge BB_Falt sflug.at Infos auf: sein so ge@aon 4 Uhr t Betty ü karte.in burtstag ll, gibt .at, ww oder +43 (0)2 dd 1 Party mit Bernste sparty w.natu 577 840 es im Betty Bern Mit der rparke in (Kin ein 60 Weinvie dergebu Niederö mal etw stein Wie .at 201 rtst ster

Nimm und g teil ewinn e!

Unterw

die Museen Entdecken Sie nstraße an der Bernstei

egs m

it Bett

8

y Bern

Betty B Schatz ernstein kar te 2013

9

stein

n Betty Bernstei Entdecker-Pass

Bernstein

Feste von Betty

1

2

3

Spaß

4

für di

e ganz

e Fam

ilie

1

5

2

8

9

Geburt st feiern ag b Betty ei Bernst ein

wäre rtel ein as Au ige ne Oder au es zum Beisp ue feine sgefallenere iel s f einer Orte. alten Bu mit einer Fe ier auf rgruin In diesen e? einem Schloss? Ausflug Kinde sziele r

Hungrig?

mit Fre

unden

Gasthaus, bestellt sich im Bernstein-Fan ENÜ“. Ein echter Betty y Bernstein-M im Beisl ein „Bett eine im Wirtshaus, lich. Dazu gibt’s um Euro 6,- erhält tit! Bei den Wirten Appe Guten -Unterlage! rätselhafte Tisch

/ 58 Wulzeshofen 57 aus Bsteh 2064 Gasthaus & Gästeh www.bsteh.at +43 (0)2527 203, 2161 Falkenstein Kellergasse 8, chlaefer.at rant 7schläfer Cafe - Bar - Restau 150 23 23, www.7s oder +43 (0)664 rf +43 (0)2554 88086 tz 9, 2170 Poysdo Vini Am Golfpla rant Gaudium Hotel Veltlin Restau n.at www.hotelveltli +43 (0)2552 20606, kirchen Walters Hauptplatz 6, 2170 Gasthaus Bayer bayer.at sthauswww.ga +43 (0)2552 2606, 20 2116 Niederleis goldenen Adler“ Gasthaus „Zum enenadler.at www.zum-gold +43 (0)2576 7010, orf 6, 2126 Ladend eim Hauptplatz Restaurant Annenh Steiner’s Cafe nnenheim.at www.steiners-a 21666, +43 (0)2575 f dorf/Hobersdor 4, 2193 Wilfers uf Wiener Straße Gasthaus Neunlä .at 999, www.neunlaeuf +43 (0)2573 25 ach 8, 2130 Mistelb Josef Dunkl-Straße Linde“ Karl Polak Restaurant „Zur at www.zur-linde. +43 (0)2572 2409, Zaya Asparn/ gasse 5 , 2151 f Weinviertel Kirchen Cafe Cine Filmho 106, www.filmhof.at +43 (0)2577 84

3

7

14.01.13

4 llung.at

www.noe-landesausste Jetzt Fan werden

78

2

14.01.13 10:16

18.12.12 11:30 NÖLA 2013 Bernstein

_Faltkarte.indd

10:16

5

us“ „Fürstliches Jägerha 250 Dorfwirtshaus Niedersulz Nr. Niedersulz, 2224 Museumsdorf dorf.at www.museums +43 (0)2534 333,

20130110_RZ_BB

n der Be rnstei ihren Geburts nstraße könn tag fei en ern.

2/1 agsfest reic möglich Ausflug 3 können Sie h-CARD Impre . ssum: entdeckesziele bei freieüber 300 Heraus www.n n. Infos auf: m Eintritt geb iederoes Tel. +43 ern & Red terreich aktion: Für den (0)2552/35 -card.at 15/18, Verein „Die credits: Inhalt vera Österreic e.schille ntw I. Frös C. Fichtinger, ortlich: Elis r@weinvierte hische Bern chl, L. stei abe l.at, S. nstr Bauman th ww schließ Schiller n, Gol Schiller, Gra w.betty-ber aße“ 2170 lich Poysdo ebiowsk Zeichnu en Verwen. Alle Fotos fik: Ess nste wur rf, Kolp ence Med in.at, ww w.b „Die Öst ngen Betty dung für die den dem i / Momen-N ings Ver Bernstei HM Wie iengestaltun ernsteinstra tr. 7 Brosch zieller erreichisch üre „Un ein „Die Öst sse.net gsges.m n, Kov e Bern n: Kimmo Art bed erre terw acs, .b.H. Foto steinstr Grabhe ichisch Texte egs mit B. Kro arf der & asse“. e rr, Jegliche sämtl. Rec Betty Bern Bernsteinstr bath, G. Erg Verein Beiträge wur schriftliche stein“ er, n Zus „Die Öst den überlas asse“ zur aus timmun Verwendun hte der Zeic Der Ver erreichi von in der g, hnu sen. Ent g des Angabe ein „Die Öst sche Bern Broschüre Vereins sei es kommer ngen lieg wurf & aufsche en steinstr erreichi n. Prei asse“ inenden „Die Österre zieller oder beim Verein s und reda Tarifsta sche Bernstei nichtkom ichisch nd ents nstrasse ktionell übe Institutione e n erstellt Bernsteinstr merpricht rarb “ übe eite Jänner rnimmt und teilw asse“. t. 2013. keine eise vom Haftung für die Richtigk eit der

1 105x115.indd

Bildtitel / picture title: Betty Bernstein Schatzkarte 16 Seitiger Landkartenfolder


Bildtitel / picture title: Betty Bernstein Rätselheft Cover

Bildtitel / picture title: Betty Bernstein Rätselheft Skizze eines Rätselhintergrundes

79


Tag 10

HM... also vor dieser schlacht scheinen es die schildermaler etwas eilig gehabt zu haben... das echte wappen von rudolf kommt nur zwei mal vor!

Die große Schlacht zwischen Dürnkrut und Jedenspeigen Obwohl sich die Schlacht bei meiner missglückten Reise zu meinen Eltern zwischen Dürnkrut und Jedenspeigen abgespielt hat, bin ich damals im Tumult nicht bis Jedenspeigen gekommen. Wer weiß, vielleicht waren dort ja auch noch Ritter von König Ottokar. Das war mir zu gefährlich. In das Schloss Jedenspeigen bin ich erst 1995 gekommen. Stellt euch vor, dort erzählen sie noch heute die Geschichte dieser großen Schlacht. Sogar ein Schwert, mit dem man damals gekämpft hat, könnt ihr noch im Schloss sehen. Obwohl ich die Schlacht selbst erlebt habe, war das spannend, weil ich ja vom eigentlichen Geschehen nicht soviel mitbekommen hatte. Meist war ich irgendwo versteckt, denn in dem Durcheinander hat jeder versucht, möglichst heil davon zu kommen. Ich war damals so aufgeregt, dass ich glatt vergessen hatte, mich mit meinem Bernstein aus dem Staub zu machen, zuerst jedenfalls. Dann bin ich zurück in die Römerzeit. Aus Neugier habe ich die römischen Händler von Jedenspeigen aus die March abwärts begleitet, das heißt, eigentlich bin ich ihnen nachgeschlichen. Da habe ich gehört, wie sie sich über die Germanen lustig gemacht haben, weil die ja gar keine Ahnung hätten, wie viel der Bernstein den Römern wirklich wert war. Na ja, anständig war das gerade nicht.

wen interessiert das? für mich sehen die alle komplet t gleich aus!

Tag 09

ler Gefährlicher Rechenfeh

römigelebt haben, liebten fast 2000 Jahren bei Dürnkrut n Formen Die Germanen, die vor ngen in allen erdenkliche Sie trugen Gewandspa wie überall sche Schmuckstücke. sehnsüchtig erwartet wurden hier genauso von den und die römischen Händler schön langsam genug der March. Ich aber hatte in den Dörfern entlang meine Eltern in der Schmiede wieder in meine Zeit zurück, irgendetwas hat nicht Aber Germanen und wollte geht. n wie es den Geschwister besuchen und schauen, Jedenfalls bin ich so ganz funktioniert. ein wenig in der Zeit verrechnet. auf einem Fleck hatte Ich glaube, ich habe mich Ritter hineingeraten. So viele haben die einen gerufen mitten in eine große Schlacht „Praha, Budejowice, Praha!“ Tote ich davor noch nie gesehen. war da gar nichts, überall die anderen. Aber christlich Die Bauern und „Rom, Christus!“ aus Angst verkrochen. ist und Kinder haben sich und Verletzte. Die Frauen gerufen: „Der König Ottokar Vieh. Plötzlich hat jemand mich um über fürchteten um das letzte ich gewusst, ich habe hat gesiegt.“ Da habe gefallen; König Rudolf Schlacht ich erlebt habe? Wisst ihr vielleicht, welche 100 Jahre verrechnet.

l lpurga Ant e von Wa rr Geschicht mo Grabhe en von Kim as Illustration Harald Hav Rätsel von

die in jedenspeigen stehen total auf die ritterzeit! dort kann man etwa ein original rit terschwert sehen. und sogar ein ritterfest halten sie noch heute ab. mit richtigen turnieren! hm... aber wenn ich mir diese beiden bilder ansehe, dann finde ich einige fehler zwischen beiden! ich glaube es sind 10 fehler!

26

Tag 13

das ist aber ein schöner wandteppich… hm… ob die buchstaben etwas bedeuten?

Boot fahren zwischen Sumpfzypressen und Weihrauchzedern im Harrachpark

hallo! Ich bin die Betty mit dem Bernstein. Eigentlich heiße ich Elisabeth, aber heute rufen mich alle Betty. Manche nennen mich auch Betty Bernstein, weil ich immer mit meinem Bernstein herumlaufe. Ich bin auch schon für einen Geist gehalten worden. Ich tauche nämlich immer plötzlich irgendwo auf und verschwinde auch wieder. Aber das ist wirklich ein Unsinn. Ich bin kein Geist, ich bin eine Zeitreisende. Das ist ganz etwas anderes. Ich lebe jetzt im Jahr 1391 und bin nur bei euch, weil ich nicht nur so im ganzen Weinviertel kreuz und quer und auf und ab, sondern auch durch alle Zeiten reisen kann. Ihr glaubt das nicht? Aber es ist wirklich so. Ehrenwort!

Die Römer, die konnten Straßen bauen! Ich bin einmal von einem großen Gutshof über der Leitha bis nach Carnuntum in einem römischen Reisewagen gefahren. Dort bei Bruck an der Leitha, wo heute der große Park ist, war damals nur die Au. In dieser Gegend haben wir die Leitha übersetzt. Wie sich das alles verändert hat. Im 18. Jahrhundert hat nahe dieser Stelle die Familie Harrach einen großen Park angelegt. 6000 verschiedene Pflanzen aus weit entfernten Ländern hat man hier angepflanzt. Dazwischen waren Wege zum Herumspazieren. Sogar Boot fahren konnte man auf den Seitenarmen der Leitha. Ich habe vor Staunen meinen Mund ganz weit aufgerissen. Das waren ja Bäume wie in den Fabeln, die ich auf der Burg meines Herrn gehört habe. Wenn ihr jetzt die historische Stadt Bruck und den Harrachpark besucht, könnt ihr noch heute viele seltene Bäume und Pflanzen im Park finden: Sumpfzypressen, Weihrauchzedern und Ginkgobäume. Diese Landschaft gefällt offenbar auch den Tieren. Viele verschiedene Vogelarten brüten hier. Außerdem gibt es viele Libellen und, und …

In der Schmiede war es spannend. Immer wieder sind Leute vorbeigekommen und haben Geschichten erzählt. Ich habe damals gedacht, das wären Gegenden wo ich wohl niiiiiieeeee hinkommen würde. Mein Vater hatte dafür wenig Verständnis. „Neugierige Mädchen wird Gott bestrafen“ hat er dann gesagt. Ich glaube aber, ein bisschen war er schon stolz, wenn die Leute gesagt haben: „So ein gescheites Kind“.

Tag 15

Tag 14

im Jahr am Vortag zur Kirchweih aufgeregt, denn schon Spektakel. In Palterndorf waren alle gekommen. Das war ein vom Deutschen Orden mit ei1290 sind die Herren einen weißen Waffenrock über dem Kettenhemd mit einem Die hohen Herren haben noch einen weißen Mantel getragen und darüber die Herren sind, nem schwarzen Kreuz gar nicht gewusst, wer Arm. Ich hab’ ja zuerst rren sind. Weit im Norden schwarzen Kreuz am Patronatshe die das dass gesagt, Angeblich sind sie aber dann hat mir einer und den Handel mit Bernstein. herstellen, damit Bernstein kontrollieren sie die Gewinnung aus mit Niemand darf dort Schmuck Wenn die einen Bauern sehr strenge Herren. gemacht werden können. keine heimlichen Geschäfte harte Strafen. erwischen, drohen ihm dem alten rohen Bernsteinstücken vom Deutschen Orden warum der hohe Herr besJetzt war mir auch klar, konnte. Da war es wohl großen Bernstein schenken werden. Mann so einen schönen könnte vielleicht gefährlich zu verstecken, denn das gesehen. ser meinen Bernstein einen Hof mit einem Turm von der Kirche habe ich Mädchen Ein wird. In einiger Entfernung r, wenn das Dorf angegriffen Untergeschoß Hierher flüchten die Palterndorfe das „Angsttürl“ in das sie schon einmal durch hat mir verraten, dass das ein Geheimnis. ist, aber eigentlich ist unterirdes Turmes geflüchtet hat mir auch vom finsteren die Eingeweihten. Es fürchten, Das „Türl“ erkennen nur mich schon ordentlich erzählt. Also ich müsste von dischen Gang zur Kirche Heute könnt ihr im Turm engen Gang zu kriechen. um durch so einen langen Orden erfahren und außerdem die Herren vom Deutschen über alles Palterndorf über den Ort sehen. könnt ihr so richtig weit 31

Kennt ihr den schönen Festsaal im Schloss Kirchstetten? Ich habe ihn gesehen, als ich dort mit meiner neuen Freundin bei einem Konzert war. So ein schönes Deckengemälde, habe ich mir gedacht. „Es zeigt den Triumph der Wahrheit über die Zeit“ erklärte mir der Vater meiner Freundin, „Franz Anton Maulbertsch hat es 1750- 51 gemalt.“ „Der Maulbertsch, der mit den vielen Farbtöpfen und dem, na wie heißt das denn …?“ Der Vater meiner Freundin unterbrach mich erstaunt: „Woher kennst du denn den Maulbertsch?“ Er konnte natürlich nicht wissen, dass ich den Maulbertsch einmal besucht hatte, als er gerade begann, das Gemälde für das Schloss in Kirchstetten zu skizzieren. „Malst du mich auch drauf?“ habe ich ihn gefragt. Er aber hat nur geantwortet: „Kobolde habe ich nicht eingeplant.“ Dabei würde ich so gut dazu passen, so mitten im Himmel. Ich kann nämlich auch wie ein Engel ausschauen, wenn ich will. Zu der Zeit, als Maulbertsch sein Bild gemalt hat, gehörte das Schloss dem Leopold Gundacker von Suttner, dessen Vater Leibarzt der Kaiserin war. Ihr aber werdet wahrscheinlich mehr über Bertha von Suttner wissen. Sie hat sich für den Frieden in der Welt eingesetzt. „Die Waffen nieder“ war der Titel eines ihrer Bücher. Hier im schönen Schlosspark von Kirchstetten hätte ich auch gerne Bücher geschrieben. Glaubt ihr, bekomme ich für mein Tagebuch auch den Nobelpreis wie die Bertha von Suttner*?

30

*

natürlich, du taube nuss! das stehen doch sieben rit terdinge aus der rit terzeit! von links nach rechts, von rechts nach links, von oben nach unten und von unten nach oben!

Palterndorf Zuflucht im Turm von

Der gemalte Himmel von Kirchstetten

Feuerkobold hat mein Vater früher oft zu mir gesagt, weil meine Haare so rot sind wie die Glut in seinem Schmiedeofen. Die meisten meiner sieben Geschwister sind jünger als ich. Ich war gerne in der Schmiede, als ich noch bei meinen Eltern gelebt habe. Ich habe mich immer geärgert, dass sogar mein kleinerer Bruder helfen durfte nur ich nicht. „Schmieden ist nichts für Mädchen. Das bringt Unglück. Du kannst in der Küche Feuer machen oder der Mutter helfen!“ brummte mein Vater. Aber ich wollte weder in die Küche, noch zu den plärrenden Geschwistern.

27

Bertha von Suttner erhielt 1905 den Friedensnobelpreis.

welches blatt gehört zu welchem baum? Was man aus Weintrauben machen kann: also ICH weiss, welches blat t zu welchem baum gehört! aber ich wet te, dass weiss nicht jeder!

Traubensaft

Sultaninen

Traubenkernöl

Most

Zibeben

Obstsalat

Rotwein

Korinthen

Obstkuchen

Weißwein

Eiswein

Schnaps

Rosinen

Bier

Essig

toll, was man alles aus weintr auben machen kann! hm... aber eines davon stimmt doch nicht!

Eberhardt hat recht! Was davon kann man aus Weintrauben nicht machen?

Tag 20 Kastanie

eiche

zwetschge

Unterwegs in den Poysdorfer Kellergassen

ahorn

walnuss

kirsche

apfel

birne

birke

Habt ihr gewusst, dass es im Weinviertel eine Sage gibt, nach der Händler den Wein ins Weinviertel gebracht haben? Also ich auch nicht, aber dass vor 3000 Jahren schon Weintrauben und Wein in unsere Gegend gekommen sind, das weiß ich. Ich war schließlich selber dabei, als die Händler über die Bernsteinstraße nach Stillfried gekommen sind. Dass man sich daran noch erinnert! Im Weinstadtmuseum in Poysdorf könnt ihr alles über den Weinbau im Weinviertel erfahren vom Hiatabaam* und der Köllakotz** bis zur Weibaargoaß***. In Poysdorf habe ich auch einmal an einem Winzerumzug teilgenommen – herrlich geschmückte Wägen und überall fröhliche Menschen. Die Leute haben getanzt und gesungen. Wahrscheinlich haben sie sich über die gute Ernte gefreut. Ich bin auch durch die engen Kellergassen geschlichen – kleine weiße Gebäude mit kleinen Fenstern. Die Holztüren hatten schöne Muster und zu den Schlössern gehörten oft riesige Schlüssel. „Nach ein paar Gläsern Wein ist es besser, wenn die Schlüssel ein bisschen größer sind“ sagte ein Weinbauer. Was er damit wohl gemeint hat? Als ich dort war, haben manche noch gearbeitet, andere haben schon gefeiert. „Willst du einen Most kosten?“ hat mich einer der Burschen gefragt. Nach zwei, drei Gläsern habe ich richtig Hunger bekommen. Eine Frau hatte für die Hauer – das sind die Leute, die im Weingarten arbeiten – Speckbrote und Köllagaatsch**** hergerichtet. Am spannendsten war aber die alte Weinpresse. „Früher haben wir so den Most aus den Trauben gepresst. Das war eine schwere Arbeit. Heute haben wir es leichter, aber die alte Baumpresse geben wir nicht her, weil sie so schön ist“ sagte die Frau.

Tag 19

Auf Schatzsuche im

4

Naturpark Leiser Berge

Zeitreisen habe gedacht. Auf meinen In Naturpark, habe ich mir Was ist eigentlich ein gelernt, aber einen Naturpark? Vergnügungsparks kennen natürlich ich Schlossparks und Hügel und Täler – noch Landschaft – die Berge, vorkommen. einem Naturpark ist die bei euch vielleicht nicht Pflanzen und Tiere, die gesprochen hat. Mit erhalten. Es gibt dort als ein Naturführer davon Das ist mir auch erst aufgefallen, aus denen sie eine Brühe immer Kräuter gesammelt, meiner Mutter habe ich eine Salbe für einen schmeroder erzen für Bauchschm nichts gemacht hat zum Beispiel zen wahrscheinlich gar an unseren Sammelplät zenden Knöchel. Ihr findet Felder sind. nzen. mehr, weil dort riesige auf den Kalkfelsen Steppenpfla zum Beispiel wachsen sind, hab In den Leiser Bergen in einem Meer entstanden 140 Millionen Jahren rte auf dem Oberleiser Dass diese Felsen vor wollen. Von der Aussichtswa Bei ich zuerst gar nicht glauben den Pollauer Bergen schauen. zu den Karpaten und dieser hohe Berg und Berg kann man jetzt bis sehen; sogar Rax und Schneeberg hat uns genau erklärt, gutem Wetter kann man sein? Der Naturführer gelegen und Wasser gezeigt unter Harz mit soll einmal Nadelbaum ist. Er hat uns auch einen Dann wie das alles gewesen Jahren entstanden ist. verder Bernstein vor 50 Millionen gefunden. Die Blätter gemeint, dass so auch rlager eine richtige Schatzkiste euch haben wir im Schatzgräbe das war leicht. Ihr kennt – geführt weiter uns dabei schiedener Bäume haben so gut aus, oder? Baumblättern aber nicht mit den unterschiedlichen

5

„Du bist ein gutes Kind“ hat dann der Bettler zu mir gesagt, „weil Du mich beschützt hast, will ich auch Dich beschützen.“ Er zog einen Stein aus der Tasche, der so hell wie die Sonne war. So etwas hatte ich davor noch nie gesehen. „Die Leute nennen ihn Bernstein“ sagte der Mann, „Er kommt weit aus dem Norden und hat magische Kräfte. Ein hoher Herr vom Deutschen Orden hat ihn mir geschenkt.

Ich habe ihm nämlich im Wald vor Palterndorf das Leben gerettet. Wenn du daran reibst und dich irgendwo hin wünschst, bist du im selben Augenblick dort.“ Ihr glaubt das nicht, oder? Also ich habe ihm das auch nicht geglaubt, aber ich wollte den alten Mann nicht kränken. So habe ich ihm zugehört. Er erzählte mir: „Einmal bin ich viele hundert Jahre in die Vergangenheit gereist. Dort, wo heute Stillfried liegt, habe ich Wägen mit Körben voll Bernstein gesehen. Männer mit geknotetem Haar haben sie gebracht. Ich habe zuerst keines ihrer Worte verstanden. Die anderen haben ausgesehen wie der Apostel Paulus in der Kirche und gesprochen haben sie ähnlich wie der Pfarrer.“ „Haben die etwa Latein gesprochen wie die alten Römer?“ habe ich ihn unterbrochen. „Ja, ja“ hat der Bettler geantwortet. Ich kenne nämlich einige lateinischen Worte, weil ich manchmal zugehört habe, wenn der Sohn des Burgherrn Lateinunterricht gehabt hat. So ist es mir auch gelungen, etwas lesen und schreiben zu lernen. „Weißt du eigentlich noch mehr über den magischen Stein?“ habe ich weiter gefragt. „Na ja, so ganz genau weiß ich es nicht“ sagte der Mann. „Einmal war ich bei den Leuten, die den Bernstein von Stillfried nach Carnuntum geführt haben. Die haben „Tränen der Götter“ dazu gesagt.“

Der „Hiatabaam“ ist ein geschmückter Baumstamm, der im Weinberg aufgestellt wird, wenn die Trauben reif werden und vor Diebstahl bewacht werden müssen

**

Die „Köllakotz“ (Kellerkatze) ist der weiche Schimmel an den Kellerwänden. Es kann aber auch eine echte Katze damit gemeint sein, die im Keller beim Wein zu finden ist. Heute stellt man oft die Figur einer schwarzen Katze im Keller auf

*** Die „Weibaargoaß“ (Weinbeergeiß) ist ein hölzernes Gestell in Form einer Ziege, die beim Winzerumzug mit Weintrauben behängt wird. Ursprünglich ist sie ein Fruchtabarkeitssymbol **** Der „Köllagaatsch“ ist ein Aufstrich aus Wurst, Käse, Eiern und Essiggurken und schmeckt herrlich

34

Da sah ich neben der Kirche von Zistersdorf einen Bettler. Der sah ganz seltsam aus, aber irgendwie auch geheimnisvoll. Die Leute gaben ihm hin und wieder kleine Münzen, meist aber nur ein Stück trockenes Brot oder gar nichts. Einige haben ihn auch verspottet. Das hat mich so wütend gemacht, dass ich gerufen habe: „Lasst ihn in Ruhe! Verschwindet ihr … !“ Ich sag’ euch lieber nicht was ich geflucht habe. Zuerst war es ganz still, die Buben standen verdattert da. Dann haben sie mit dem Finger auf mich gezeigt und schallend zu lachen begonnen. Das wäre jetzt auch nicht notwendig gewesen, dachte ich ärgerlich. Ich war zwar klein für meine 11 Jahre, aber ich konnte mich recht gut verteidigen.

*

Tag 24

Tag 23

Der Abacus in der Michelstet

Wolkersdorf an der alten Kaiserstraße nach Brünn Versteht ihr Weinviertlerisch? Ich bin im Jahr 1885 in Wolkersdorf bei einem Gasthaus vorbeigekommen, dort, wo die Kutscher, die nach Brünn fahren, absteigen. Da hat gerade die Wirtin ihren Sohn aus dem Haus geworfen und hat ihm nach geschrieen: „Du Hallawachl, du doikata. Vapleamplst inn gaunzn Do mit dera zuigroastn Heigeign!“ Ihr habt nichts verstanden? Kein Wunder, selbst die Weinviertler verstehen heute kaum noch die alte Weinviertler Mundart. Übrigens, die Wirtin hatte sich geärgert, dass ihr Sohn die ganze Zeit mit einem schlanken Gast* verbrachte, anstatt in der Wirtschaft zu helfen. Wegen der Lage an der alten Kaiserstraße sind in Wolkersdorf unglaublich viele Menschen vorbeigekommen. Viele berühmte Leute – das hat man mir erzählt – waren hier auf Sommerfrische. Kaiser Karl VI. hat im 18. Jahrhundert das mittelalterliche Schloss zu einem Jagdschloss umgebaut. Bei meiner Zeitreise ins Mittelalter hat das Schloss noch einen mächtigen Turm gehabt. Ihr werdet es nicht glauben, aber den haben die Archäologen bei Ausgrabungen wieder gefunden – na ja eigentlich nur die letzten Reste davon. Außerdem hat mir RUWI die Weinbergschnecke viele Geschichten aus der Gegend erzählt. Sachen gibt es dort, wirklich lustig. Im Schloss in Wolkersdorf arbeitet ein Mann, den man den Bernsteinmagier nennt. „Ein Magier?“ habe ich erschrocken gefragt. „Kein Zauberer wie du meinst“ hat RUWI gegrinst „Die Leute nennen den Otto Potsch nur so, weil er wie keiner aus unscheinbaren Bernsteinbrocken wahre Kunstwerke erschaffen kann. Auf seinen Bildern schauen die in Bernstein eingeschlossenen Tiere wie lebendig aus.“ Eigenartig, zu meiner Zeit wäre es gefährlich gewesen, für einen Magier gehalten zu werden. *

35

„zuigroast“ nennt man jemanden, der zwar am Ort wohnt, aber wo anders geboren ist. Als „Heigeign“ werden spöttisch Frauen und Mädchen bezeichnet, die schlank und sehr groß gewachsen sind.

tner Schule

In der Michelstettner Schule bin ich draufgekom men, dass ihr alle lesen schreiben lernt. Zu meiner und Zeit, also im Mittelalter, konnte fast niemand lesen schreiben und Mädchen und schon gar nicht. Mein Vater hat einmal eine meine Großmutter gestiftet; Messe für das hat der Richter mit seinem Siegel bestätigt. igkeiten wurden vom Boten Neuausgerufen. Lesen zu können ligen Herren, das hatte ich mir schon lange gewünscht. wie die Priester und adeich es ja schon, weil ich Na ja so ein bisschen kann beim Sohn meines Burgherrn lernt habe. In Michelstette manchmal heimlich mitgen habe ich auch gelernt, mit dem Abacus zu rechnen. wisst nicht, was ein Abacus Ihr ist? Na bis jetzt habe ich es auch nicht wirklich wusst. Der Abacus ist geeine Rechenmaschine mit Kugeln. Wie er funktioniert, ihr in Michelstetten selbst könnt ausprobieren. Im Schulmuseu dass in der Schule schon m hab ich auch bemerkt, die Kinder lernen, dass Bernstein ein versteinerte ist und dass es wie Harz s Harz riecht, wenn man es verbrennt. ich aber sicher nicht anbrennen. Meinen Bernstein werde Bernstein schwimmt auch gehört. Das könnt auch im Wasser, habe ich ihr versuchen.

so geht´s: Passiv

(7) (1)

Aktiv

(5)

17

(1)

H, 100er

(7)

(5)

71

(3)

135

(1)

na, sowas in diesen bernsteinen ist ja über all was drin! ob ich wohl erkennen kann, was es jeweils ist... knifflig, knifflig... aber ich stell mir einfach vor das wären nüsse! dann schaff ich die rechnungen leichter...

Schreibt auf, was in diesen „Inklusien“ eingeschlossen ist.

5

E, 1er Z, 10er

(......)

(......)

(......)

(......)

(......)

(......)

(......)

(......)

(......)

38

39

Tag 28 Mit Stirnlampe und Helm unter der Erde im Kapellenberg – Althöflein

8

9

ganz ruhig! du tr äumst nur, eberhardt!

...AH... lauter gespenster in dieser rit terburg! wie viele sind das nur?

Das war ein Abenteuer! Ward ihr schon einmal in einem Erdstall? Zuerst sind wir durch einen gaaanz engen Gang im Löss gekrochen. Mit kleinen Stirnlampen haben wir gesehen, wie es weiter geht und vor allem, wo der, der vor einem kriecht, die Füße hat. Einen Augenblick habe ich nicht aufgepasst und schon habe ich die Ferse von der Jana im Gesicht gehabt. Dann sind wir in einen kleinen Raum gekommen. Dort hat uns der Museumsführer etwas über Erdställe erzählt. Die Erdställe waren nämlich Fluchtwege, wenn die Dörfer von Feinden bedroht wurden. Eine Zeit lang konnte man sich dort verstecken. Sie waren so geschickt gebaut, dass immer frische Luft hinein gekommen ist. Die Erdställe von Althöflein sind die am weitesten verzweigten in Mitteleuropa und haben mehrere Etagen, hat der Museumsführer gesagt. Im Erdstallmuseum haben wir am Plan gesehen, wie weit wir in den Gängen gekrochen sind. Die Erdstallführung war ein Abenteuer; aber könnt ihr euch vorstellen, dort hineinzukriechen ohne zu wissen, wann ihr wieder heraus könnt? Das hat man sicher nur in größter Not getan.

Tag 27 Ritterin Betty

Bildtitel / picture title: 48 Seiten Abenteuerbuch Geschichten, Rätsel und Wissenswertes

80

In Staatz bin ich zur Ritterin* geschlagen worden. „Du hast dich in den ritterlichen Tugenden Tapferkeit, Klugheit und Güte bewährt. So schlage ich dich Betty zur Ritterin“ sagte die Führerin und berührte meine Schultern mit einem Holzschwert. „Steh auf Ritterin Betty und schütze die Menschen, wie es Gott gefällt.“ Was glaubt ihr, bin ich jetzt ein wirklicher Ritter? Also gefühlt habe ich mich sicher so und „Ritterin Betty“ hört sich doch gut an, oder? Nach dem Ritterschlag sind wir ausgezogen, um zu sehen, ob das Burgfräulein nun gerettet ist. Nur wenn ein guter Ritter in Staatz auftaucht, ist es nämlich gerettet. Habt ihr eine Idee, warum ihr immer die Burgfräulein retten wollt? Im Grunde geht es denen doch gut. Sie müssen nicht hart arbeiten, haben wunderschöne rote und blaue Gewänder, während wir nur einfache Kittel in Braun, Grün und Weiß tragen dürfen. Na gut, ihr habt recht, frei sind sie auch nicht wirklich. Sie müssen sich dem Willen ihrer Familie beugen und dürfen ja nichts tun, was der „Ehre“ der Familie schaden könnte. „Ehre“ hat meine Mutter gesagt „trägt jeder in sich und keiner kann sie ihm nehmen. Die Ritter verwechseln oft Ehre mit der Gier nach Macht. So überfallen sie die Bauern ihrer Feinde und die wieder ihre Bauern, alles für die Ehre, pah!“ Unser armes Burgfräulein haben wir jedenfalls gerettet. Sie hat uns sogar ein Geschenk hinterlassen. *

42

Im Mittelalter hätte ein Mädchen natürlich niemals Ritter werden können. Außerdem musste man in einer ritterlichen Familie geboren sein, um Ritter werden zu können. Fast der ganze Lebensweg war schon bei der Geburt bestimmt. Mädchen wurden verheiratet, gingen ins Kloster oder wurden Dienstmagd.

ganz so verwinkelt waren die gänge bei unserem besuch in den erdställen aber nicht, eberhardt!

sicher nicht, bet t y! trotzdem würde ich gern wissen, welcher buchstabe zu welcher zahl führt…

43


Bildtitel / picture title: Betty Bernstein Briefpapier Für Tourismuspartner in der Region

11.12.12 14:52

f_1.indd 11_RZ_BB_Brie

201212

1

20121211_RZ_BB_Br

ief_1.indd 2 11.12.12 14:53

Betty Bernstein ist das Familienprogramm der Bernsteinstraße Österreich. Über 20 Ausflugsziele - von der Therme Laa im Norden bis Carnuntum im Süden laden ein zu Abenteuer und spannenden Zeitreisen

Neuheiten 2013:

Hungrig?

Neue Wirte, die das „Betty Bernstein-Menü“ anbieten

Ein echter Betty Bernstein-Fan bestellt sich im Gasthaus, im Wirtshaus, im Beisl ein „Betty Bernstein-MENÜ“. Bei den Wirten um Euro 6,erhältlich. Dazu gibt’s eine rätselhafte Tisch-Unterlage! Guten Appetit! ... unter anderem:

Betty Bernstein-Abenteuer-Buch bei allen Betty Bernstein Mitgliedern

Cafe - Bar - Restaurant 7schläfer Kellergasse 8, 2161 Falkenstein +43 (0)2554 88086 oder +43 (0)664 150 23 23, www.7schlaefer.at Hotel Veltlin Restaurant Gaudium Vini Am Golfplatz 9, 2170 Poysdorf +43 (0)2552 20606, www.hotelveltlin.at

Gratis-Rätselheft bei allen Regionspartnern der NÖ Landesausstellung

Gasthaus Neunläuf Wiener Straße 4, 2193 Wilfersdorf/Hobersdorf +43 (0)2573 25 999, www.neunlaeuf.at

...und bei weiteren 8 Wirten!

Betty Bernste in auf Facebo ok !

www.facebo ok.c om/

20130109_RZ_BB_Inserat_210x139,5.indd 1

ramm Familienprog ein ist das Betty Bernst rreich. te Ös e aß Carnuntum instr Norden bis der Bernste rme Laa im von der The Zeitreisen flugsziele spannenden Üb er 20 Aus nteuer und en ein zu Abe im Süden lad

Neuheiten

2013:

n

enü“ anbiete Bernstein-M die das „Betty Neue Wirte, uch bei allen in-Abenteuer-B nste Ber ty Bet in Mitgliedern Betty Bernste nern n Regionspart lheft bei alle Gratis-Rätse ausstellung der NÖ Landes

Hungrig?nstein-Fan bestellt sich im

bernsteinb etty

09.01.13 09:05

ENÜ“. Bei den ty Ber tty Bernstein-M Ein echter Bet h-Unterlage! Beisl ein „Be rätselhafte Tisc Wirtshaus, im u gibt’s eine Gasthaus, im erhältlich. Daz 6,o Eur Wirten um anderem: er unt ... ! ein enst Guten Appetit 8, 2161 Falk rgasse t 7schläfer Kelle .7schlaefer.a Restaurant 150 23 23, www Cafe - Bar +43 (0)664 0 Poysdorf 88086 oder platz 9, 217 +43 (0)2554 Vini Am Golf nt Gaudium aura Rest .at Hotel Veltlin .hotelveltlin obersdorf 20606, www +43 (0)2552 3 Wilfersdorf/H Straße 4, 219 nläuf Wiener Gasthaus Neu .neunlaeuf.at 25 999, www +43 (0)2573

!

teren 8 Wirten

...und bei wei

05.02.13 10:31

x79.indd 1

BB_Inserat_220

20130205_RZ_

Bildtitel / picture title: Betty Bernstein Inserate Anzeigengestaltung in Fachmagazinen

81


82


24 Bildtitel / picture title: Illustrationen für einen Geschäftsbericht für die Heinzel Group

Heinzel group // Projekt / Project: Geschäftsbericht Illustrationen Auftraggeber / Client: Heinzel Pulp & Paper Group Jahr / Year: 2009 Art Director: Kimmo Grabherr Illustration: Lukas Philippovich & Kimmo Grabherr

83


Halt! schau auf die hinweistafel!

Hinweistafeln und markierungen an skipisten sind wichtig! alle m端ssen sich daran halten!

Stop! Let op de waar schuwingsbor den! 84

Waarschuwingsborden en markeringen op skipistes zijn belangrijk! Iedereen moet zich daaraan houden!


25 Bildtitel / picture title: Illustrationen für Skiregeln auf Pistentafeln

Bildtitel / picture title: Character Finding Maskottchenentwicklung

sundkid // Projekt / Project: Skiregel Pistentafeln Auftraggeber / Client: Kids & Fun Consulting & Sunkid Jahr / Year: 2012 / 2013 Art Director: Kimmo Grabherr Illustrator: Kimmo Grabherr & Kristina Miac

85


Bildtitel / picture title: Skizzen für die Erstellung der Pistentafeln (Storyboard)

86


IMMER KONTROLLIERT FAHREN!

He! Pass auf UND NIMM RÜCKSICHT!

Du bist nicht allein auf der Piste! nimm rücksicht auf andere!

Du DARFST immer nur so schnell Fahren, dass du jederzeit stehen bleiben kannst!

Hey! Let op en houd rekening met anderen!

Bewaar altijd de controle!

05.12.12 12:12

20120920_RZ_Pistentafel_DE-NL_ALL.indd 2

ÜBERHOLE NUR MIT AUSREICHEND ABSTAND!

05.12.12 12:12

20120920_RZ_Pistentafel_DE-NL_ALL.indd 3

Bleib nie an engen und unübersichtlichen stellen stehen!

Blijf alleen aan de rand van de piste staan!

Let er tijdens het starten altijd op dat je niemand in gevaar brengt. Ook jezelf niet!

05.12.12 12:12

20120920_RZ_Pistentafel_DE-NL_ALL.indd 5

VORSICHT!

Blijf nooit op smalle en onoverzichtelijk plekken staan!

05.12.12 12:12

20120920_RZ_Pistentafel_DE-NL_ALL.indd 6

Hinweistafeln und markierungen an skipisten sind wichtig! alle müssen sich daran halten!

WEnn du auf einer piste gehst, musst du das unbedingt am rand tun!

wenn du als skifahrer oder snowboarder einen unfall siehst, musst du stehen bleiben und helfen!

Stop! Let op de waarschuwingsborden!

Voorzichtig! Loop niet in het midden van de piste!

Stop! Blijf staan en verleen hulp!

Waarschuwingsborden en markeringen op skipistes zijn belangrijk! Iedereen moet zich daaraan houden!

Als je op een piste loopt, moet je dat echt aan de kant doen!

05.12.12 12:12

20120920_RZ_Pistentafel_DE-NL_ALL.indd 8

Habe immer einen ausweis mit!

05.12.12 12:12

stopp! bleib stehen und leiste hilfe!

Halt! schau auf die hinweistafel!

NICHT IN DER MITTE der piste gehen!

05.12.12 12:12

nur am rand der piste stehen bleiben!

Eerst kijken, dan pas starten!

Geef een ander bij het inhalen voldoende ruimte!

Als je als skiër of snowboarder een ongeluk ziet moet je blijven staan en helpen!

05.12.12 12:12

20120920_RZ_Pistentafel_DE-NL_ALL.indd 9

05.12.12 12:12

AUA! nur mit helm und rückenprotektor auf die piste!

auch auf der piste musst du immer einen ausweis dabei haben!

Skihelm und rückenprotektor sind für kinder pflicht!

Je moet je altijd kunnen identificeren!

Au! Alleen met helm en rugprotector op de piste! Skihelm en rugprotector zijn voor kinderen verplicht!

Ook op de piste moet je je altijd kunnen identificeren!

20120920_RZ_Pistentafel_DE-NL_ALL.indd 10

Breng niemand met plotseling draaien of van dichtbij passeren in gevaar!

Beim losfahren immer darauf achten, niemanden in gefahr zu bringen. auch dich nicht!

Alleen inhalen met voldoende afstand!

20120920_RZ_Pistentafel_DE-NL_ALL.indd 7

Ga niet alle kanten uit!

ZUERST SCHAUEN, dann losfahren!

WENN du andere überholst, musst du ihnen genug platz lassen!

20120920_RZ_Pistentafel_DE-NL_ALL.indd 4

Bring niemanden mit plötzlichen schwüngen oder knappem vorbeifahren In GEfahr!

Ga nooit zo snel dat je niet meer te allen tijde kunt stoppen!

Je bent niet alleen op de piste! Houd rekening met anderen!

20120920_RZ_Pistentafel_DE-NL_ALL.indd 1

Nicht wild hin und her fahren!

05.12.12 12:12

20120920_RZ_Pistentafel_DE-NL_ALL.indd 11

05.12.12 12:13

Bildtitel / picture title: Pistentafeln mit Skiregeln Kindgerecht illustriert auf verschiedenen Sprachen

87


88


piatnik

26 Bildtitel / picture title: Illustratives Packaging Design für Piatnik

Piatnik // Projekt / Project: Packaging Design Illustration Artwork Auftraggeber / Client: Piatnik Spielkartenfabrik Jahr / Year: 2008 Art Director: Kimmo Grabherr Illustration: Lukas Philippovich & Kimmo Grabherr

89


90


27 Bildtitel / picture title: Kampagnen Illustrationen im Cartoon Stil

Nicht mieten kampagne // Projekt / Project: Illustrationskampagne "Nicht Mieten!" Auftraggeber / Client: WVG Bauträger GmbH Jahr / Year: 2010 Art Director: Kimmo Grabherr Illustration: Kristina Miac, Lukas Philippovich & Kimmo Grabherr

91


92


Herzlich will kommen in Wien, der leb wertesten Sta ensdt der Welt. Das Angebo Familien ist t für groß. Wir hab en für Euch spannends die ten und inte ressantesten Angebote zus ammengeste llt. Cool4Kids bietet Euch tolle Aktivitä in und rund ten an versch um Wien. Beg iedenen Ort leitet uns zu beobachte en aufregenden t mit uns put Museen, zigen Tierna Urlaubsfee chwuchs im ling auf ein Zoo und gen em Schiff. mit uns Prin ießt Erlebt die Sta zen und Prin dt im Flug, zes sinnen in ein trefft Action und Fun in Österre em Schloss oder erlebt ichs größte Wir wünsch m Freizeitpa en Euch eine rk. n abwechslun gsreichen Auf enthalt in Wie n. Sisserl & Franzl

Welcome to Vienna, the most liveabl holds a rich e city in the offer of fam world. Vienna ily activities. exciting and We have com most interes piled the mo ting offers Cool4Kids st for you. offers you great activiti around Vie es at variou nna. Come s locations with us in and cute baby and visit exc animals in iting museu the zoo and cap ms, watch boat. Join ture holida us and exp y feeling on erience the princesses a city by flyin and princes g over it, me in a castle et or go for som e action and fun in Austria ´s biggest leis ure park. We hope you ’ll enjoy you r eventful stay in Vienna .

28 Bildtitel / picture title: Folder Illustrationen & Design Definitionen

Sisserl & Franzl

fun for families // Projekt / Project: "Fun for Families" Folder Illustrationen Auftraggeber / Client: Media3 & Cool4Kids Jahr / Year: 2012 Art Director: Kimmo Grabherr Illustration: Kimmo Grabherr

93


Kontakt Contact Kimmo Grabherr Managing Director grabherr@essence.at

Essence Mediengestaltungsges.m.b.H. Kaiserstraße 101 // Stiege 02 // Top 12 1070 Wien // Österreich Telefon: +43 (0)1 972 882 Fax: +43 (0)1 972 882 19 media@essence.at

www.essence.at

Copyright © 2013 All rights reserved. Essence Mediengestaltungsges.m.b.H. www.essence.at

Essence Creative Agency Presentation 2013  

Essence Creative Agency Presentation. Working Fields and Portfolio 2013.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you