Issuu on Google+

ONLINE

Mit oder ohne?

Der espresso Pyjama Test

Das etwas andere Fest Open Flair im Klenzepark


Nicht ohne meinen Pyjama


Ein fragwürdiger Modetrend (fk) Sie sind bequem, gemütlich und ausschließlich zum Tragen in den eigenen vier Wänden gedacht: Pyjamas. Doch nicht alle Menschen auf dieser Welt denken so über den klassischen Schlafanzug. Die Modewelt hat sich für die diesjährige Herbstkollektion – übrigens nicht zum ersten Mal – das Nachtgewand gekrallt, es umgestaltet und salonfähig gemacht. In Irland gibt es einen Pyjama-Index und in China haben die Menschen Freude daran, ihre Pyjamas in aller Öffentlichkeit zu präsentieren. Mit Knöpfen, ganz oder nur zum Teil, offene Hose oder mit Bündchen am Saumende, aus reiner Baumwolle

oder eine Mischung aus Viskose und Modal, manchmal mit ein bisschen Elastan – das sind die klassischen Pyjamas. Vlora Sahitaj ist in der Wäscheabteilung des Modehauses Xaver Mayr in der Ingolstädter Altstadt tätig und kennt sich daher bestens aus mit dem beliebten Nachtgewand. „Mit Tupfern und Spitze verziert oder mit Ringeln – das ist gerade total angesagt“, verrät die Verkäuferin, „oder die Mix and Relax Variante – da kann man Hose und Oberteil einzeln kaufen und so unterschiedlich kombinieren.“ Dazu Farbtöne wie Lila, Rosa, Blau und Pink. Dass ihre Kunden den gekauften Schlafanzug zu Hause auch gerne einmal als Hausanzg

tragen, ist Sahitaj bekannt. „Aber dass mal jemand im Pyjama zum Einkaufen gekommen ist oder mir erzählt hat, dass er ihn auf der Straße tragen möchte, dass ist mir noch nie passiert“, sagt Sahitaj schmunzelnd. In Ingolstadt trägt man den Pyjama also noch ganz klassisch: Als Schlafanzug. Das sieht die Modewelt ganz anders. Louis Vuitton Designer Mark Jacobs kreiert nicht nur Mode, die eher an seidige Schlafanzüge erinnert, er zeigt sich nach der Präsentation seiner diesjährigen Herbstkollektion im roten Pyjama mit Blumenprint auf dem Laufsteg. Apropos roter Pyjama. Lieblingsmotiv der Shanghaier:


Bärchen auf roten Grund. Nicht als T-Shirt. Natürlich als Pyjama. Im Reich der Mitte ist das Tragen von Pyjamas in der Öffentlichkeit allerdings nicht erst seit gestern Trend. Schon seit Jahren bemüht sich die chinesische Regierung darum, den Bürgern die Pyjama-Unsitte auszureden. Mit mäßigem Erfolg. Doch woher kommt dieser Faible für Pyjamas nur. Während man bei Mark Jacobs noch nach Gründen sucht, könnte man bei den Chinesen die Wurzel des Pyjama-Übels frei gelegt haben. Im alten China galt das Tragen des Pyjamas nämlich als Geste des Reichtums. Wer es sich leisten konnte im Nachtgewand auf die Straße zu gehen, musste nicht arbei-

ten. Ergo: ein reicher Zeitge- eine Mitarbeiterin des Sozinosse. alamtes. Man habe schon allerlei Seltsames erlebt, doch Im norden Europas – ge- das wäre bisher noch nie vornauer gesagt auf der grünen gekommen. Smaragdinsel, auch bekannt als Irland – verhält sich das Übrigens: Das Wort PyjaPyjama-Kontostand-Ver- ma stammt ursprünglich aus hältnis genau umgekehrt. der indischen Sprache Hindi Sozialarbeiter drücken hier und heißt Beinkleid. Durch den Grad der Hoffnungslo- die britische Besatzung des sigkeit in einer Region mit asiatischen Landes kam das dem „Pyjama-Index“ aus: Je leichte Beinkleid Mitte des mehr Menschen am hellich- 17. Jahrhunderts nach Euroten Tag im Pyjama durch die pa, geriet aber schnell wieGegend laufen, desto höher der in Vergessenheit. Nach ist die Armut und Arbeitslo- 1870 eroberte es erneut die senrate. Überträgt man die- Modewelt. Allerdings nur sen interessanten Index auf für Männer. Frauen tragen Ingolstadt, so wäre unser den Pyjama erst seit 1918. Pyjama-Index gleich Null. Keine Geringere als die fran„Bisher ist noch kein einiz- zösische Modeikone Coco ger Pyjamaträger bei uns im Chanel machte das NachtgeAmt aufgelaufen“, berichtet wand für die Frauen populär.


www.ds-entdecken.de

NULL ANZAHLUNG, 100 % FAHREN.

DIE GÜNSTIGEN CITROËN DS LEASINGRATEN

CITROËN DS3 ab 159,– €/mtl.* CRÉATIVE TECHNOLOGIE

*Ein Leasingangebot der Banque PSA Finance S. A. Niederlassung Deutschland, Geschäftsbereich CITROËN BANK, Siemensstraße 10, 63263 NeuIsenburg, für den CITROËN DS3 VTi 82 PURETECH CHIC bei 0,– € Sonderzahlung, 15.000 km/Jahr Laufleistung und 48 Monaten Laufzeit. Angebote gilt für Privatkunden bis zum 31. 10. 2013. Abb. zeigen evtl. Sonderausstattung/höherwertige Ausstattung.

Kraftstoffverbrauch kombiniert von 6,6 bis 3,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert von 153 bis 87 g/km. Nach vorgeschriebenem Messverfahren in der gegenwärtig geltenden Fassung.

Autohaus am Kuglhof GmbH (H)

Färberstraße 6 • 85276 Pfaffenhofen • Telefon: 0 84 41/85 00 • www.autohaus-kuglhof.de (H)=Vertragshändler, (A)=Vertragswerkstatt mit Neuwagenagentur, (V)=Verkaufsstelle


Aus der Region für die Region.

Bei uns gibt‘s geprüfte Qualität aus Bayern.


Steffi Löcherer, 30 Haben Sie Pyjamas zu Hause? Nein, sowas finde ich unnötig. Warum? Weil ich lieber ohne schlafe. Was tragen Sie dann zum Schlafen? Unterwäsche, T-Shirt Würden sie sich trauen, mit Pyjama auf eine Party zu gehen? Wenn alle mit Pyjama kommen ja.


Top oder Flop? Geht Ingolstadt mit oder ohne Pyjama schlafen? (sl/km) Pyjama, bei den meisten Leuten als zweiteiliges Gewand bekannt, das hauptsächlich zum Schlafen getragen wird. Der übliche Pyjama besteht aus Baumwolle oder Seide und wird

daher auch oft als bequemer Freizeitanzug verwendet. Es gibt ihn mit Streifen, mit Punkten, mit Teddybären und in Farben aller Art. Aber die wichtigere Frage ist, gibt es in der heutigen

Zeit überhaupt noch jemanden, der diesen klassischen Schlafanzug trägt? Wir haben Ingolstädter gefragt, was Sie von Pyjamas halten und ob Sie selbst einen tragen?


Judith Seltmann, 30

Boris Saridis, 21

Haben Sie Pyjamas zu Hause? Nein, habe ich nicht.

Haben Sie Pyjamas zu Hause? Ja, habe ich. Zwei Stück.

Warum? Nein, weil ich andere Sachen habe, die ich schöner finde.

Welche Farbe hat dein Pyjama? Ich besitze einen Blauen.

Was tragen Sie dann zum Schlafen? Variiert im Sommer und Winter. Im Sommer kurze Sachen, also auf keinen Fall ein Nachthemd. Boxershorts und ein Top. Im Winter eine lange Stoffhose und T-Shirt. Würden sie sich trauen, mit Pyjama auf eine Party zu gehen? Wenn es eine Motto-Pyjama-Party ist auf jeden Fall, ansonsten natürlich nicht.

Würden sie sich trauen, mit Pyjama auf eine Party zu gehen? Nein, das würde ich mich nicht trauen.


Jürgen Faltinsky, 44

Conny Hickele, 20

Haben Sie Pyjamas zu Hause? Nein, so etwas brauche ich nicht.

Haben Sie Pyjamas zu Hause? Ja, freilich.

Warum? Ich finde, Pyjamas sind aus der Mode.

Warum? Ich finde Pyjamas chillig.

Was tragen Sie dann zum Schlafen? Keine Ahnung, kann ich gar nicht sagen. Ich schlaf in T-Shirt und Boxershort.

Was ist eine Alternative zum Pyjama? Kleidchen, Sommerkleidchen im Sommer wenn es warm ist.

Würden sie sich trauen, mit Pyjama auf eine Party zu gehen? Ja, hätte ich kein Problem.

Würden sie sich trauen, mit Pyjama auf eine Party zu gehen? Nein, das wäre mir total unangenehm.


Anzeige

Ein Hauch von Orient - barber...

STECKBRIEF ep Somer Inhaberin: Zeyn 2001 Gründungsjahr: Bedienplätze: 10 4 Waschbecken: m Fläche: ca.130 q n: Hauptleistunge tungen Friseurdienstleis smetische o k : n e g n tu is le Zusatz dlungen Wohlfühlbehan n: Auszeichnunge betrieb 2010 s g n u ild b s u A r Beste fenerstr.2 o h s rt e id e N t: k Konta t 85049 Ingolstad 5 108 76 Telefon: 0841 - 9 barber.com ru e s ri .f w w w : Online

... stellt sich vor

Unser Leitsatz ist das W.E.B. - Konzept. Dieses Konzept steht für die Schlagworte: Wohlfühlen, Entspannung und Beratung. Oberstes Ziel ist es unseren Kunden und all denen, die es gerne noch werden wollen, Dienstleistungen anzubieten, bei denen man sich rundum wohlfühlt. Denn Schönheit ist nicht nur eine Sache des Äußeren, sondern vielmehr eine innere Einstellung, die sich im gepflegten Erscheinungsbild spiegelt. Wir sind stets bemüht dieses „Wohlfühlen“ durch absolute Entspannung unserer Kunden zu erreichen. Jede unserer Angestellten ist eine qualifizierte Fachkraft. Umfangreiches Fachwissen und intensive Zusammenarbeit im Team machen es möglich, dass sich unsere Kunden völlig entspannt in unsere Profihände begeben können. Nicht zuletzt steht natürlich eine faire und typgerechte Beratung im Vordergrund. Von Beginn an war es unser Ziel, auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen. Dazu gehört unsere unverbindli-

che und kostenlose Beratung, die das Ausrechnen der folgenden Dienstleistungen noch vor Beginn beinhaltet. Das bedeutet: Sie als Kunde wissen vorher genau Bescheid, was es Sie nachher an der Kasse kostet. So werden böse Überraschungen von Anfang an verhindert. Die konsequente und permanente Optimierung unseres Dienstleistungs- und Produktangebots sowie die haarschonende Arbeitsweise garantiert Ihnen als Kunde immer eine exzellente Qualität.


Umzug mit Umzungsthematik


Peter Schöpfel steuerte das Hochzeitspaar Rößler durch die Innenstadt.

Voksfest Eichstätt endete mit einem farbenprächtigen Umzug durch die Stadt Wenn das nicht passt: Ein Umzug war Thema beim Umzug. Der drohende Abzug einiger Abteilungen des Landratsamts aus Eichstätt in Richtung Lenting wurde von der Eichstätter Faschingsgesellschaft auf´s Korn genommen. Und nicht nur das: auch das Freizeitparadies Schernfeld, das den Eichstättern die Kletterhalle und mehr „weggenommen“ hat, und die elend

lange Suche nach einem Standort für das neue Feuerwehrgerätehaus wurden durch den Kakao gezogen. Nach dem Jubiläumsumzug im vergangenen Jahr waren die Befürchtungen, dass es heuer nur eine „Mini-Ausgabe“ geben könnte, unberechtigt. Nicht nur Schützen- und Sportvereine haben sich auch diesmal wieder ins Zeug gelegt, auch zahlreiche Kapellen,

„Ideengemeinschaften“ und Gruppen waren mit dabei. Den Abschluss bildete die Parade der historischen Traktoren und Bulldogs. Am Sonntag Abend endete schließlich die 201. Wiesn in Eichstätt mit einem Feuerwek und auch das Sommerwetter verabschiedete sich nach einer herrlichen Woche mit einem Regenschauer.


V.l. erste Reihe: Anton Strasser, Anton Knapp, Andreas Steppberger und Otto Brigl

Aus Weißenburg waren wie in den Vorjahren historische Fahrräder „angerollt“ gekommen.


Die Querdenker plädierten für mehr Geist und Niveau bei der Kirchenkritik und nahmen damit einen stadtbekannten Kirchenhasser auf´s Korn.

Das Freizeitparadies Schernfeld war ein Thema beim diesjährigen Volksfestumzug.


In Buchenhüll wird 2014 gefeiert - bis dahin „schleppen“ die Jungs die Festdamen ab.

Die FGE und ihr Umzugswagen für das Eichstätter Landratsamt.


Nacht der Museen

Plakat: Thomas Neumaier

14./15. September 2013 in Ingolstadt


Anzeige


Ohne Worte

3 junge Österreicherinnen kamen nach Ingolstadt um das Open Flair zu genießen. Ohne Worte erzählen sie von Urlaubsplänen, Lieblingsgerichten und ihren Eindrücken von Ingolstadt.


Was gef채llt euch an Ingolstadt am besten?

Was esst ihr am liebsten?


Wie w端rdest du reagieren, wenn du im Lotto gewinnst?


Anzeige

„Mia san in Bayern dahoam“ Bavaria Markisenbau - Bayerische Qualität seit 1962 Hier wird Sonnenschutz groß geschrieben: Bavaria Markisenbau in Brunnen bei Schrobenhausen. Offene Gelenkarmmarkisen, Halb-, Hülsen- und Vollkassettenmarkisen, Markisen für Wintergärten sowie Jalousien und Vertikal-

anlagen - hier finden Sie Ihre passende Markise. Gegründet wurde der Markisen-Spezialist 1962 in München. Heute hat das Unternehmen Shops mit insgesamt über 500 fertigen und abholbereiten Markisen, Vertikalanlagen und Jalousien.

Im Bereich der Markisen bietet Bavaria eines der größten Sortimente in der Bundesrepublik: Über 15 verschiedenen Modellen sowie über 1.000 Tuchdesigns. Kurze Lieferzeiten und ein schneller Montageservice runden das Sortiment ab.


Festivalfieber im Klenzepark Das Open Flair lockte nicht nur mit Musik


Fotos: Kastl/Arzenheimer


Illo ditas quias excearibusda lupta tiscit parum Da hinten, im „finsteren Wald“ am Turm Triva, da hatte der Genius Hilarius sein Lager aufgeschlagen. Beim Open Flair bot er allerlei Nützliches – vom rostigen Schlüssel bis zum Fla-

schenöffner in Penisform. Für die Besucher des Open Flair hatte er nur lobende Worte: „Es ist immer richtig schön hier. Das Publikum ist sehr herzig.“ Die Organisation um Festivalleiter

Markus Bauch bekam von ihm, der im wahren Leben Jens McCoy heißt, außerdem die Note eins. Und auch das Wetter hat mitgespielt und ihm keine schlammige Überraschung bereitet.


Johanna mit dem Katapult, mit dem man nasse Softbälle abfeuern konnte - auf ein Ziel seiner Wahl (sehr beliebt bei Kindern: die eigenen Eltern)

Jens Rohrer und Stefan Huber gehĂśren seit Jahren zum festen Helferteam beim Open Flair.


Eine, die ebenfalls vom Open Flair schwärmt, ist Schriftstellerin Cornelia Neudert (oben links). Sie las am Samstag Nachmittag im „Wort im Wald“ Zelt aus ihren Kinderbüchern und begeisterte nicht nur die kleinen Zuhörer mit Geschichten über Monster im Abflussrohr oder Drachen mit Zehnschmerzen. „Ein wunderbares Festival,“ findet sie, die aus Schernfeld bei Eichstätt stammt und jetzt in Freising wohnt. In Ingolstadt hatte sie eine Geschichte über ein sich verwandelndes Auto dabei, zu

der sie ihr Bruder inspiriert hat, der bei einem großen Automobilhersteller in Ingolstadt Autos entwickelt. Dafür, dass sich zum Beispiel die Literaten, Poetry Slammer und Schauspieler im „Wort im Wald“ Zelt wohl fühlen, sorgt Sebastian Kerscher (oben rechts). Der Mann am Mischpult hat hundert Meter Kabel verlegt, die Bühne mit aufgebaut, Mikros und Headsets eingestellt und saust zwischendrin noch schnell zum Batterien holen, wenn es sein muss. Den Job beim Open Flair findet auch er

einfach nur schön: „Man arbeitet mit vielen netten Menschen zusammen.“ Fast schon eine Familie, diese Open Flair Truppe – das ist wie bei „igni et ferro“. Martin, der reisende Papiermacher, ist das „Oberhaupt“ des Familienverbands aus der Zeit um 1430. Und beim Open Flair wurde es für die Frauen, Männer und Kinder die u.a. aus Dollnstein, Ingolstadt, Gaimersheim, Geisenfeld und Reichertshofen stammen, richtig international. Im „Gästezelt“ wurde nämlich Besuch aus Schottland untergebracht.


Die Gruppe „igni et ferro“ bei der Vorbereitung des gemeinsamen Abendessens.

Flip-Flops gabs auch schon im Mittelalter. Diese hier sind Originalen nachempfunden, die in England entdeckt wurden.


Es muss nicht immer Samba sein: asiatische Trommelkunst auf der Bühne des Tanzstudio Süd.

Hier ging´s ans Ei(n)gemachte. Ein großer Spaß für jung und alt.


BĂźrgermeister Albert Wittmann (rechts) erĂśffnete am Freitag das Festival ganz offiziell. Mehr Bilder unter www.stattzeitung.in

Im KiK fand am Samstag parallel zum Open Flair eine Hochzeit statt.


: n o i t i d a r T r e n k Hac t s a f n e m m o k t o In dieses Br n e t r o s e d i e r t e G e vergessen . g n u r h a f r E e r e und all uns nnt. e k e s is m o r p m o K e in e k k Weil Geschmac in Vergessenheit

den wir traditionelle, na hezu en rw ve on iti ad Tr er kn ac H en. Im Zusammenspiel Bei unserem Brot gg ro en ud sta ald W d un n or Emmer, Eink geratene Getreidesorten wie stliches Geschmacksaroma, kรถ h lic ch lei rg ve un ein so t l entsteh mit Roggen- und Weizenmeh sen werden. das Sie so schnell nicht verges

www.backhaus-hackner.de


Anzeige

„So nah beim Win

zer“

WEINSCHMECKER ZWEI DEUTSCHE WINZER ZU GAST

WEINE AUS: Deutschland • Österreich Spanien • Italien FEINKOST & GESCHENKE:

JÜRGEN & CAROLIN HOFMANN (RHEINHESSEN & SAAR) Links: Jürgen Hofmann

tiert die Fachpresse Carolins Weine. Und Stuart Pigott kürt die diplomierte Oenologin jüngst zur „Jungwinzerin des Jahres“. Die Böden aus Schiefer, vermischt mit Ablagerungen aus der Zeit, als das Konzer Tälchen noch ein Flussbett war, schenken den Weinen der Region ihre unverwechselbare Mineralität und feine Frucht. Zwei Weingüter, eine Liebe! Gemeinsam führen Carolin und Jürgen ihre beiden Familienweingüter an der Saar (WillemsWillems) und in Rheinhessen (Hofmann). „Originelle, eigenständige Saar-Stars“, die eine „genial sanfte Harmonie“ auszeichnet, so kommen-

Als „wahren Tausendsassa“ bezeichnet ihn der Gault Millau. Und wer Jürgen Hofmann kennt, der weiß, wie treffend diese Aussage den umtriebigen, immer fröhlichen Winzer aus Rheinhessen beschreibt. Die besten Weinbergslagen prägt daher Muschelkalk aus dem Tertiärzeitalter, der mineralisch-expressive Weine hervorzubringen vermag.

Pasta • Soßen • Bioprodukte • Olivenöle / Essige • Antipasti • Grissini • Schokolade / Süßes • Aufstriche • uvm.

mit gemütlichem Barbereich für Weindegustationen und Weinseminare

WEINSCHMECKER IM SEPTEMBER Kulinarischer Samstag - Mittag von 11.00 - 16.00 Uhr

07. September

Pasta „Valtellina“ - gefüllt mit Bresaola & Ricotta, dazu Weine von Palagetto aus dem Chianti / Toscana

14. September

Hausgemachte Paella dazu spanische Weinempfehlung von Bercial / Utiell-Requena

21. September

Trio vom Norwegischen Räucherlachs, dazu Weißweine von Steininger / Kamptal

CHRISTIAN STAHL (FRANKEN) „Falstaff-Newcomer des Jahres 2012 in Deutschland“ Wein erkennbar. Hohe Trinkfreude. Ohne satt zu machen. Das Credo von Christian Stahl: Wein ist nicht nur ein Kulturgut. Es muss auch Freude machen. Federstahl: unkomplizierte Weine, perfekt für die Terrasse oder als Einsteiger in ein Menü!

Christian Stahl mit den Weinschmecker-Damen

Der Anfang: Die penible Arbeit in Weinberg und Keller. Das Ergebnis: Die Weine mit Handschrift. Mit klarer Aromatik. Mit angenehmer Mineralität und Salzigkeit. Im Gaumen: Sofort als Stahl-

Damaszener Stahl: steht für hohe Qualität und Handwerkskunst. Weine von besonderer Eleganz, Frucht und Mineralität. Die Stilistik - weit, weit weg von Fränkisch altbacken. Edel-Stahl: das Beste, was wir zu bieten haben. Erträge von max. 35hl/ha - die Passion des Winzers.

28. September

Geschmorte Hühnerbrust im Rioja-Wein, dazu Weine von MUGA aus Haro / Rioja WINZER ZU GAST IM WEINSCHMECKER

28. September ab 19:00 Uhr

Weinprobe mit Familie MUGA, der Top-Winzer aus dem Rioja / Spanien Familie MUGA präsentiert persönlich ihre hochprämierten Weine, dazu gibt’s natürlich passende kulinarische Begleitung Nur mit Reservierung € 59,- p.P VORSCHAU WEINSCHMECKER OKTOBER

18. Oktober ab 19:00 Uhr

aus SÜDTIROL - Kellerei Nals-Margreid Herr Pollinger aus Nals stellt seine Weine vor. Lagrein, St.Magdalener, Edelvernatsch, Weißburgunder...; alles tolle Tropfen, begleitet von Südtiroler Schmankerln. Nur mit Reservierung € 45,- p.P

WEINSCHMECKER INGOLSTADT JÜRGEN NÜSSLER Friedrichshofener Str. 1 • 85049 Ingolstadt Tel.: 0841- 99 39 79 01 • Mobil 0176 / 10 03 79 88 • info@weinschmecker-ingolstadt.de www.weinschmecker-ingolstadt.de • Öffnungszeiten: Mo. - Do. 10 bis 20 Uhr, Fr. - Sa. 10 bis 22 Uhr


Klein aber fein Cronuts erobern demn채chst als Crownies Ingolstadt


(fk) Der Duft von Zimt steigt einem in die Nase, sobald man das kleine runde Gebäck mit dem Loch in der Mitte zum Mund führt. Beißt man hinein, trifft der Gaumen auf luftig locke-

re Schichten Teig und eine cremig köstliche Vanillefüllung. Unweigerlich entfährt ein „Mmmh, ist das lecker“, jedem, der dieses kleine aber feine Gebäckstück einmal probiert hat:

Crownies. Der Cronut hat New York erobert und nun ist Ingolstadt an der Reihe. Erfahren Sie auf den nächsten Seiten, wie das kleine aber feine Gebäck hergestellt wird.


Ausrollen und zusammenfallten, ausrollen und zusammenfalten - tourieren nennt sich diese Methode, die den Crownie so einzigartig macht. Dadurch werden nämlich hauchdünne Teig- und Fettschichten erzeugt. Paul Seliverstov ist einer von neun Mitarbeitern, die bei der Produktion des Crownie beteiligt sind.

Nach dem Ausrollen follgt das Ausstechen. Die Bezeichnung Crownie oder Cronut, wie das Original heißt, steht für die Kombination aus Donut und Kroissant. Daher die kringelartige Form. Hier legt Thomas Hackner auch gerne einmal selbst Hand an.


Sind die Teigschichten erst einmal in ihre kringlige Form gebracht geht es zum Übernachten in den Kühlraum. Am nächsten Morgen werden sie in den Gährraum verfrachtet, wo sie schön hochgehen können. Danach geht‘s ins heiße Fett: wie beim Donut wird auch der Cronut, pardon, Crownie fritiert.


Kurz abk端hlen und schon geht es weiter. Paul Seliverstov wendet die Crownies in Zimtzucker, ehe...

... sie mit einem speziell angefertigten F端llkopf ihre cremige F端llung bekommen: Vanille.


Sommer Gewinne auf die

Jetzt LIFEPARK Mitglied werd

und bis zu 100 €

Infos zur Teilnahme

gibt‘s direkt in den Studios und online: www.lifepark.de


r-Aktion eine Traumreise

Malediven! 2 Personen · 2 Wochen · all inclusive! 2. PREIS Tropical Islands Berlin Wochenende für 2 Personen

MAXden

€ sparen!

3. PREIS: LIFEPARK MAX Liegestuhl + 250 € Urlaubsgeld!

Mit freundlicher Unterstützung durch

Im WestPark Shoppingcenter Am Westpark 6 · 85057 Ingolstadt Telefon 0841-81333

Im Donau City Center Frühlingstraße 35 · 85055 Ingolstadt Telefon 0841-379490


exerzierhalle

harderbastei

www.tanzfestival-ingolstadt.de


Voodoo, Tango, Performance Internationales Tanzfestival Ingolstadt vom 19. bis 22. September


Ein japanische Tänzerin im eiskalten Brunnen, ein Tango-Fest in der Reithalle, eine Performance im Schaufenster – die bisherigen Ausgaben des Tanzfestivals in Ingolstadt hatten Erstaunliches und Mutiges zu bieten. Auch dieses Mal wird an vier Abenden ein vielfältiges Programm ge-

boten. Inhaltlich wird es um die Ergründung der Ursprünge von Tanz als Ausdrucks- und Kunstform gehen. Zum Auftakt (Do., 19.09., 20:00 Uhr) werden in der Harderbastei Arbeiten des Eichstätter Fotografen Hubert Klotzeck aus sei-

nem Zyklus „Tanzfläche“ gezeigt. In Tanzperformances werden Julia Koderer und Yahsmine Maçaira auf die Werke und das Thema des Festivals eingehen. Am ersten PerformanceAbend in der Exerzierhalle (Fr., 20.09., 20:00 Uhr) haben die Besucher Gelegenheit,


Foto: Arnaldo J. G. Torres das spanische Duo Marco Vargas & Chloé Brûlé zu erleben, das seine ganz eigene zeitgenössische Interpretation des Flamenco findet. Die Tanzcompagnie Giessen des Stadttheaters Giessen eröffnet den zweiten Performance-Abend in der Exerzierhalle (Sa., 21.09.,

20:00 Uhr). In ihrer Arbeit setzt sich die zeitgenössische Compagnie mit dem bekannten Siddhârta-Stoff auseinander.

bert Gabla & Andreas Blüml haben die Besucher Gelegenheit zu tanzen, typisch argentinische Snacks zu verspeisen und den Profis Gonzalo Angeles & Nathalie Peña Den Abschluss des Tanz- Muños beim Tanzen zuzusefestivals bildet eine Tango- hen. Milonga in der Harderbastei (So., 22.09., 20:00 Uhr). Zu Infos: www.tanzfestivalLive-Musik des Duos Nor- ingolstadt.de


Noch schönere Zeiten Kosmetikschule Ingolstadt ab 12.9. in der Pfarrgasse Ab September wird das Lernen in der Kosmetikschule Ingolstadt noch angenehmer: Nach dem Umzug in die Pfarrgasse 6 (ab 12. September) bietet die renommierte Schule noch mehr Raum für die persönliche Entfaltung jedes Schülers. Im neuen, großzügig und edel gestalteten Ambiente wird in kleinen Gruppen unterrichtet. Den hochqualifizierten und engagierten Dozentinnen steht dabei die neueste kosmetische Technik zur Verfügung. Die Kosmetikschule Ingolstadt ist seit mehr als 30 Jahren die erste Adresse in der Region, wenn es um Ihre berufliche Zukunft

Einjährige Kosmetikausbildung Beginn jew. September und April ■■ Fußpflege-Intensiv Ausbildung ■■ Naildesign ■■ Visagistik ■■ Wellness-Trainer ■■ Ayurveda-Trainer … und zahlreiche weitere ZusatzAusbildungen ■■

im BeautyBereich geht. Die einjährige Ausbildung Kosmetiker/Kosmetikerin beginnt jeweils im September und im April. Dazu werden eine Fußpflege-Intensiv Ausbildung, Lehrgänge für Naildesign, Visagistik, Ausbildungen zum Wellness- oder Ayurveda-Trainer und zahlreiche weitere Zusatzausbildungen angeboten. Informationen erhalten Sie

Einladung zum Tag der offenen Tür Ab 12.09. sind wir in unseren neuen Räumlichkeiten im Zehenthof für Sie da und laden Sie ganz herzlich zum Tag der offenen Tür ein: Am 21.09.2013 von 10.00-15.00 Uhr Pfarrgasse 6, 85049 Ingolstadt, 4. OG

KOSMETIKSCHULE INGOLSTADT Pfarrgasse 6, 85049 Ingolstadt (ab 12.09.2013) Tel: (0841) 5 33 59 Web: kosmetikschule-ingolstadt.de FB: facebook.com/kosmetikschule.in

unter www.kosmetikschule-ingolstadt.de (Tel.: 0841/5 33 59)

Was Sie bei uns erwartet? ■■ Infos rund um unsere Ausbildungen ■■ Schmink-Promotion ■■ Edles der Marke „Made am Chiemsee“ ■■ kleine Köstlichkeiten und vieles mehr


Mit Yoga zur Ruhe kommen

Burnout, Tinnitus, künstliche Knie- und Hüftgelenke, verkürzte Muskulatur, Rückenschmerzen, Allergien, Übergewicht, Depression, ADHS … die Liste an Zivilisationskrankheiten, die die leistungsorientierten Menschen unserer Gesellschaft plagen, könnte wohl endlos fortgeführt werden. Um die individuelle Energiebilanz im Lot zu halten, sind jedoch wettbewerbs- und leistungsorientierte Sportarten oftmals kontraproduktiv und verstärken die Beschwerden noch. Gefangen im Teufelskreis der steigenden Belastungen nimmt das Bedürfnis nach

Entspannung, Ruhe, Persönlichkeitsentfaltung und Sinnfindung stetig zu. Yoga und Meditation zeigen von der ersten Stunde auf der Yogamatte oder dem Sitzkissen an ihre positive ganzheitliche Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Die Vorstellung, halsbrecherische Akrobatik oder weltfremde Räucherstäbchen-Esoterik einer irrealen Parallelwelt in Lotussitz und Kopfstand seien erforderlich, um Yoga und Meditation praktizieren zu können, löst sich allmählich auf. „Denn genau das Gegenteil ist der Fall“, so die beiden langjährigen Yoga- und Meditationslehrer und Inhaber von Samhita Yoga, Karin und Bernhard Seelus. „Yoga gibt Dir das, was Du von Yoga willst!“ Und das kann mehr Beweglichkeit sein, aber auch Entspannung und geistige Konzentration – ganz unabhängig von körperlicher Fitness, Alter oder Figur. „Auf der Yoga-Matte bist Du Dein eigener Maßstab!“, betont Angelika Schallerer, Yogalehrerin bei Samhita, in jeder Unterrichtsstunde - ein wunderbarer Gedanke und ein wahres Geschenk für

so manchen - weit weg von Leistungsanspruch, Wettbewerb und Vergleich. Welch eine Befreiung in einer Gesellschaft, in der die Zeitform der Langsamkeit dem Thema Effizienz und Kapital zum Opfer gefallen ist!

Und sei Dein Körper noch so schön, Dein Geist auch noch so intelligent und weise – nur in der Stille erkennst Du Seele und Herz! Erst dann bist Du ganz! Angelika Schallerer

Vielleicht lassen Sie sich neugierig und gespannt einfach ein auf die Faszination Yoga und Meditation und beschreiten einen neuen Weg! Hochqualifizierte und einfühlsame Yoga- und Meditationslehrer begleiten Sie auf diesem Weg in Einzelstunden oder kleinen Gruppen - hin zu körperlichem und geistigseelischem Wohlgefühl!

samhita

10 Jahre samhita YOGA

Tag der offenen Tür

Was dürfen wir für Sie tun?

am 21.09.2013 von 14.00-19.00 Uhr

Fortlaufende Yogagruppen für Menschen jeden Alters, in kleinen Gruppen

Pfarrgasse 6, 85049

Therapeutische Einzelstunden

Ingolstadt, 4. OG

Meditationskurse und Gruppenmeditation

YOGA

authentisch, individuell, persönlich

Zweijährige Ausbildung zum Yogalehrer

Viel Interessantes erwartet Sie! f Infos rund um unsere Ausbildungen f Infos rund um Yoga und Meditation f Offene Yogastunde um 16.00 Uhr f 17.30 Uhr: Klangtherapeutin Sylvia Krusche f Edles der Marke „Made am Chiemsee“ f Yoga-Dresses von Yoga-Me Steffi Praunsmändtl f kleine vegane Köstlichkeiten

… und vieles mehr

Meditationslehrer-Ausbildung Klangschalen-Therapie Ausbildungen TTC – Teacher Training course, Fortbildungen für Yogalehrer

Mehringerweg 26, 85055 Ingolstadt Pfarrgasse 6, 85049 Ingolstadt (ab Sept.) Tel: 0841 / 9 31 78 93 Mail: info@samhita.de Web: www.samhita.de


Vier f端r Neuburg Viele Veranstaltungen zieren den Herbst


(fk) Herrschaftliche Zeiten brechen demnächst wieder in Neuburg an: Gleich vier großartige Veranstaltungen hat die Donaustadt im Herbst zu bieten. Keramik, Hüte, Musik und Wein - jetzt wurden die einzelnen Kalenderhighlights genauer vorgestellt. Handwerkliche Keramik in ihrer ganzen Vielfalt, 60 Keramikwerkstätten aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland - der Neuburger Töpfermarkt besticht durch individuelle Töpferkunst. Am 14. und 15. September verwandelt sich der Marstall in der Neuburger Altstadt wieder zu einem der schönsten Keramikmärkte Deutschlands.

Model Anita Guinou wird ausgefallene Hüte aus Papier präsentieren

Hut Faszination pur bietet Ute Patel-Mißfeldt mit ihrer „Mut zum Hut“ Modenschau. Über 15.000 Hüte, Mützen, Kappen und Kopfbedeckungen von internationalen Hutdesignern stehen vom 27. bis zum 29. September im Residenzschloss, Marstall und Boxenstall zur betrachtung, Anprobe und natürlich Kauf bereit.


Schirmherrin ist in diesem Jahr übrigens die Schauspielerin Michaela May. Vier Tage Musik - das sind die Neuburger Barockkonzerte. Vom 10. bis zum 13. Oktober erfüllen die barocken Klänge die Donaustadt. In diesem Jahr steht die musikalische Veranstaltung unter dem Motto „Neapel im barocken Glanz - Arien und Instrumentalmusik am spanischen Hof zu Neapel“. Ein Festival der Sinne - das ist die Neuburger Weinbörse vom 8. bis 10. November. Eine beeindruckende Vielfalt an hochwertigen Weinen, dargeboten im festlichen Rahmen des Fürstlichen Marstalls, ist das Geheimnis des anhaltenden Erfolgs. An den einzelnen Ständen werden die Weine fachkundig vorgestellt. Bei der Verkostung kann man Schluck für Schluck genießen, die edlen Tropfen miteinander vergleichen und beurteilen. Nähere Imformationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie im Internet.

Peppige Mode von Olga von Moorende gibt‘s bei der Pre-Opening-Sondershow zur „Mut zum Hut“


Der 3. Bürgermeister Horst Winter begrüßt die Veranstaltungsvielfalt

Handwerkliche Keramik wird beim Neuburger Töpfermarkt (14. + 15. September) gezeigt


Ute Patel-Mißfeldt freut sich auf ihre „Mut zum Hut“ (27. - 29. September)

Tolle Taschen von Kindern für Kinder: Ein Teil des Erlöses geht als Spende nach Ghana


M

O

N e u e

d

e

L O O K s

Einladung zur BASLER-MODENSCHAU donnerstag, 05. september, jeweils um 11 uhr, 14 uhr und 16 uhr. Keine sitzgelegenheit.

Einladung zur Promotion dienstag, 17. bis samstag, 21. september

H &

e

s T y L e s

Neue

MarKeNMOde bei Xaver Mayr

Einladung zur Promotion Freitag, 4. und samstag, 5. Oktober

r

B

s

T

e N T d e c K e N


Neu:

MarKeNMOde vON GarcIa TeeNs, uNd s.OLIver JuNIOr/ KIds

Neu: jetzt s.Oliver in den Größen 92-176

XAVER MAYR

XAVER MAYR Haus der MOde

Ludwigstr. 2-4 in Ingolstadt • www.xaver-mayr.de facebook.xaver-mayr.de


Klassische M채nnermode


Hugo Boss Store eröffnet im Ingolstadt Village (fk) Diese Marke steht für elegante Männermode auf höchstem Niveau: Boss, Hugo Boss. Egal, ob hochwertige Hemden, chice Jacketts oder lässige Poloshirts – hier wird Mann fündig. Jetzt gibt es auch einen Hugo Boss Store im

Ingolstadt Village. Große Pre-Opening-Party – selbstverständlich nur mit geladenen VIP-Gästen - fand direkt vor Ort statt.

schmecken lassen, sondern sich auch gleich einmal durch das modische Angebot wühlen. Das ein oder andere Teil ging natürlich noch am Abend über den Da konnte Mann sich Ladentisch – Eröffnungsnicht nur kühle Drinks und schnäppchen lässt Mann schmackhafte Häppchen sich eben nicht entgehen.


5. C H A R I T Y

G A L A

I M F E S T S A A L D E S T H E A T E R I N G O L S TA D T

S A M S TA G , 0 9 . N O V E M B E R 2 0 1 3 P r o s e c c o - E mpf a n g i m F o y e r a b 1 9 U h r, E i n l a s s S a a l a b 1 9 . 3 0 U h r

C O M E DY ARTISTIK

ACRODANCE

S H O W TA N Z

SUPERTALENT RELOADED

VA G A N T I

SHOWBAND

C O S M O P O L I TA N M U S I C

SZENARIO &

S OW I E D J

GANDI

Weitere Informationen über Sponsoring und Spendemöglichkeiten sowie Kartenreservierungen unter:

Donau Kurier Office - Ingolstadt | Hollerhaus - Ingolstadt Espresso Verlag - Wagnerwirtsgasse | oder direkt unter w w w. w i n t e r z a u b e r - i n g o l s t a d t . d e

i n f o @ w i n t e r z a u b e r - i n g o l s t a d t . d e w w w. w i n t e r z a u b e r - i n g o l s t a d t . d e

… und viele weitere Überraschungen

Karten in drei Preiskategorien zu 35|40|46 Euro sind ab sofort an folgenden Stellen erhältlich:

2013 zu Gunsten von:

Sponsoring:

ELIS

Sponsoring & Design: W W W. J U N G E S - B LU T.C O M MARKETING | DESIGN

Familien in Not e.V.

Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e. V. Ingolstadt

A

Verein zur Familiennachsorge e.V. für schwerst-, chronisch- und krebskranke Kinder


FDP Die Liberalen


Gospel muss leben!

Foto: Simon Gospel Singers


Die Simon Gospel Singers sind mehr als nur ein Chor

Ist es der ganz besondere Groove, der Rhythmus, diese Mischung aus spiritueller Feierlichkeit und mitreißender Freude? Fest steht: Gospelmusik ist Musik, die die Menschen bewegt. Das beste Beispiel dafür sind die Simon Gospel Singers aus Ingolstadt. Der Chor, der 2005 gegründet wurde und der städtischen Simon-MayrMusikschule entsprungen ist, wird von der staatlich geprüften Musiklehrerin Verena Huber geleitet. Sie selbst ist seit vielen Jahren „im Gospelfieber“ und komponiert auch eigene Stücke: „Gospel

muss leben! Äußerlich und innerlich.“ Der Spaß an der Musik und die Begeisterung für den Chorgesang verbindet erwachsene Sängerinnen und Sänger aller Altersgruppen und auch aller Konfessionen. Knapp 60 Sängerinnen und Sänger (wobei die Damen in der Überzahl sind, aber die Herren „gut gepflegt“werden) stehen derzeit auf der Bühne. Bei Taufen, Hochzeiten, Konzerten und anderen Anlässen. „Wir haben auch Mitglieder, die beispielsweise durch eine Gehbehinderung eingeschränkt sind. Aber im Chor

ist das völlig unerheblich, hier zählt allein die Stimme und der Spaß am Singen“. Und diese Stimmgewalt ist so beeindruckend, dass es schon mal vorkam, dass eine Braut, deren Hochzeit der Chor umrahmt hatte, kurz darauf selbst zum Chormitglied wurde. Geprobt wird einmal die Woche, dabei haben die Sänger/innen die Wahl zwischen zwei Probenorten: donnerstags in der Zucheringer Grundschule oder freitags im Gemeindezentrum St. Monika in Ingolstadt. Wer beides mal mitsingen möchte, ist natürlich auch gern gesehen.


Selbstverständlich stehen die klassischen Traditionals bei den Simon Gospel Singers hoch im Kurs, ein „Oh happy day“ wird beispielsweise sehr gerne bei Hochzeiten gewünscht. Genauso interessant sind für Verena Huber aber auch Lieder, die nicht zu den großen „Gospel-Hits“ gehören: „Es ist wichtig, sich ständig zu erneuern, immer auf dem Laufenden zu sein und auch Werke von zeitgenössischen Komponisten aufzuführen.“ Regelmäßige Fortbildungen und Workshops gehören deshalb nicht nur für Verena Huber dazu.

Auch „ihre“ Sängerinnen und Sänger sind immer gerne mit dabei, wenn sie - wie jetzt im September – die Möglichkeit haben mit hochkarätigen Dozenten zu arbeiten. Am 22. September Konzert in St. Augustin Von 20. bis 22. September gestalten die „Simon Gospel Singers“ einen Workshop, für den Chorleiterin Verena Huber das Gospelduo Ruthild Wilson & Helmut Jost gewinnen konnte. Die Sängerin, Texterin und Komponistin Ruthild Wilson gastiert auf internationalen

Bühnen mit verschiedenen Gospelbands und -chören. Helmut Jost ist einer der kreativsten Komponisten auf dem Gebiet des Gospels und der christlichen Popularmusik. Zum Abschluss des Workshops gibt der Chor am Sonntag, den 22. September um 17 Uhr ein Konzert in St. Augustin. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen und werden zur Finanzierung des nächsten Workshops verwendet. Infos unter unter 08459/1524 und im Internet: www.simon-gospelsingers.de


Lebenserfahrung und Berufseinstieg: der Bundesfreiwilligendienst jetzt im Klinikum Schulabschluss und was nun? Studium abgebrochen und Orientierung gefragt? Berufliche Veränderung? Ist ein Pflegeberuf etwas für mich? Wo kann ich Erfahrungen sammeln und Menschen helfen? Diese und tausend andere Fragen stellen sich tagtäglich viele junge, aber auch ältere Menschen. Auf manche davon gibt es eine gute Antwort: den Bundesfreiwilligendienst. Er ist nicht nur für Berufsanfänger, die Erfahrungen sammeln und sich erst orientieren wollen, eine gute Antwort. Oder für Männer und Frauen, die sich fragen, ob ein Pflegeberuf zu ihnen passt. Auch in technischen Berufen oder in Verwaltungstätigkeiten kann man viel lernen und gleichzeitig seine Chancen auf einen Ausbildungsplatz oder für eine Bewerbung erhöhen. Denn wer sich freiwillig für andere engagiert, dabei an Sozialkompetenz und Verantwortungsgefühl gewinnt und am Ende ein Zeugnis seines Engagements vorweisen kann, reift nicht nur persönlich, sondern hat auch auf dem Arbeitsmarkt bessere Möglichkeiten. Auch im Klinikum Ingolstadt sind die Bundesfreiwilligen gefragt. Von der Pflege über den therapeutischen Bereich bis zu Haustechnik und Verwaltung bieten sich hier vielfältige Chancen, Erfahrungen zu sammeln, in viele Berufe hineinzuschnuppern und dabei auch Menschen zu helfen. Der Bundesfreiwilligendienst dauert je nach Wunsch sechs bis 24 Monate, wird vergütet und steht jedem offen – egal, wie alt jemand ist, welcher Nationalität er angehört oder in welcher Lebenssituation er sich befindet.

KLINIKUM INGOLSTADT GmbH Krumenauerstraße 25 85049 Ingolstadt Tel.: (08 41) 8 80-0 info@klinikum-ingolstadt.de www.klinikum-ingolstadt.de © 2012, Klinikum Ingolstadt, Stabsstelle Presse/PR

Interesse? Mehr Informationen gibt es unter (08 41) 8 80-11 17 oder per E-Mail unter werner.buechl@klinikum-ingolstadt.de.


Achtung Testsieger!

Allen Kunden ein großes DANKE für Ihr Vertrauen! Wir sind erneut Nr. 1 im Kundenspiegel geworden, und zwar in Ingolstadt zum 5. Mal der beste Augenoptiker. Seriensieger in Ingolstadt und auch zum 2. Mal Platz 1 in Neuburg – das macht uns stolz! Und wenn Sie wissen wollen, warum unser Kollege Christian Mayerhofer so eine komische Brille trägt, dann machen Sie jetzt einen Termin mit uns. Vielleicht „erwischen“ Sie ihn ja damit!

Ludwigstraße 36 • 85049 Ingolstadt • Tel. 08 41–13 31

Rosenstraße C 108 86633 Neuburg Tel. 0 84 31– 20 03

Am Westpark 6 • 85057 Ingolstadt • Tel. 08 41– 99 33 191

www.sichtbetont.de


Š 2013 Concorde Filmverleih GmbH


© 2013 Concorde Filmverleih GmbH

R.E.D. 2

(eon) Frührentner Frank Moses (BRUCE WILLIS) hat nicht nur machtgierige Regierungsbeamte und gefährliche Auftragskiller im Nacken, auch seine eifersüchtige Freundin Sarah (MARYLOUISE PARKER), sein paranoider Kumpel Marvin (JOHN MALKOVICH) und ein verrückter Wissenschaftler (SIR ANTHONY HOPKINS) halten ihn auf Trapp.

Dann kommt auch noch eine geheime Superbombe ins Spiel, die das Gleichgewicht der Weltmächte ins Wanken bringen kann. Mit all dem muss Frank fertig werden, wenn er das Leben von Millionen Menschen und die eigene Haut retten will. Sein neues Abenteuer R.E.D. 2 – NOCH ÄLTER. HÄRTER. BESSER. führt ihn von den USA an illustre Schauplätze

wie Paris, London oder Moskau. Da wird eine Weinprobe zur Falle, eine verführerische Russin (CATHERINE ZETA-JONES) zur falschen Schlange, jede Verfolgungsjagd zum ultimativen Kick. Kann Actionstar Willis den Überraschungshit R.E.D. von 2010 überhaupt noch toppen? Klar kann er, denn wo ein Willis ist, ist auch ein Weg.


Wenn Blicke töten könnten - Frank (Bruce Willis) bei der Arbeit. © 2013 Concorde Filmverleih GmbH


Katja (Catherine Zeta-Jones) versteht keinen Spass - nicht nur, wenns um‘s Essen geht. Š 2013 Concorde Filmverleih GmbH


The World‘s End (eon) Ein Gebräu von unverwechselbarem Geschmack: Freundschaft, drastischer Humor, exzessive Zechtouren, fragwürdige Lebensführung, handgreifliche Auseinandersetzungen und explosive Überraschungen – mit THE WORLD’S END vollenden Regisseur Edgar Wright und seine beiden Hauptdarsteller Simon Pegg und Nick Frost ihre typisch britisch-bizarre Komödientrilogie, die sie mit den Hits „Shaun of the Dead“ (2004) und „Hot Fuzz – Zwei abgewichste Profis“ (2007) begonnen haben. Die Geschichte beginnt am 22. Juni 1990 in dem britischen Vorort Newton Haven: Fünf Teenager feiern ihren Schulabschluss, indem sie eine Sauftour durch den Ort starten, die keiner von ihnen je vergessen wird. Trotz ihrer Begeisterung und wahrer Sturzbäche an Bier gelingt es ihnen aber nicht, ihre epische Mission zu be-

enden und die letzte Kneipe mit Andy, Steven (Paddy auf ihrer Liste zu erreichen: Considine), Oliver (Martin Freeman) und Peter (Eddie „The World’s End“. Marsan). Gary ist in seinem Als die „fünf Musketiere“ Element: eine Nacht, fünf sich nach über 20 Jahren Kumpel, zwölf Kneipen – wiedertreffen, haben sie alle Freunde müssen in jelängst ihre Heimatstadt ver- dem Pub mindestens einen lassen, geheiratet, Kinder halben Liter Bier trinken. bekommen, und sie stehen Bei der Ankunft in Newton voll im Berufsleben – mit Haven treffen sie auch Olieiner bedeutenden Ausnah- vers Schwester Sam (Rosame: Ihr einstiger redseliger mund Pike) wieder, in die Anführer Gary King (Simon Gary und auch Steven nach Pegg) ist auch nach seinem wie vor heimlich verliebt vierten Null-Geburtstag ein sind. großes Kind geblieben. Auf ihrem Schleuderkurs Mit seinem spätpubertären durch die Stammkneipen Enthusiasmus versucht der versuchen die Freunde, den unermüdliche Gary zu ver- Kreis aus Vergangenheit und drängen, dass er heute mit Gegenwart zu schließen. seinem einst besten Freund Doch die nicht immer ungeAndy (Nick Frost) nichts fährliche Begegnung mit almehr gemein hat. Umso un- ten Bekannten macht ihnen erbittlicher treibt Gary sei- klar, dass es eigentlich vor ne Kumpel zurück in den allem um die Zukunft geht Heimatort, um das legendä- – nicht nur um die eigene, re Kneipenmarathon „Die sondern um die der gesamgoldene Meile“ zu wie- ten Menschheit. Die Kneipe derholen. An einem Frei- auf der Zielgeraden ist dabei tagnachmittag trifft er sich ihr geringstes Problem.


Florian Wisse informiert


Anzeige

Highend im Radsport Radsport ist eine Sportart mit viel Leidenschaft. Hat diese erst einmal Besitz von einem ergriffen, lässt einen die Sucht nach maximaler Effizienz nicht mehr los. Carbon Rahmen mit hoher Steifigkeit dienen als Fortbewegungsmittel der ersten Wahl. Ultraleichte Präzessionsschaltungen ermöglichen das sanfte Anwählen des richtigen Ganges. Auf windschnittigen Laufrädern gleitet man förmlich durch die Landschaft. Selbst der Radschuh wird meist mit steifer Sohle gewählt, um eine gleichmäßigere Kraftübertragung beim Treten / Ziehen zu erreichen.

Erfolgreich und effizient dank Radanalyse Der Rat von Orthopädieschuhmachermeister Florian Wisse wird nicht nur dann gesucht, wenn erste Beschwerden/Probleme auftreten, sondern auch bei dem Wunsch nach Leistungseffizienz. Hierzu hat der selbst aktive Radsportler unterschiedliche Analysemöglichkeiten entwickelt, welche sich sowohl an den leistungsorientierten Radsportler als auch an den Freizeitradfahrer mit medizinischen Problemen richten. Die Analyse von Bewegungen ist bei Läufern schon weit verbreitet. Dies ist auch für Fahrradfahrer möglich. Um die einzelnen Phasen der Bewegung analysieren zu können, werden Videoaufnahmen mit dem eigenen Fahrrad von allen vier Seiten aufgenommen. Jede einzelne Bewegungsphase wird ausgewertet und mit möglichen Problemen in Zusammenhang gebracht. Hier achtet man sowohl auf eine anatomisch korrekte Haltung, als auf Leistungseffizienz. Bei Bedarf besteht die Möglichkeit, optional eine Druckverteilungsmessung im Radschuh und am Sattel / Aerolenker durchzuführen. Ziel der Analyse ist es die Radeinstellungen zu optimieren. Wenn nötig kann die Effizienz durch individuell angefertigten Radsporteinlagen noch deutlich gesteigert werden.

TIPP: Einzelstücke mit Wirkung Mit einer High-Tech-Einlegesohle für Radfahrer können Sie Ihre Leistungsfähigkeit optimieren. Diese werden durch ein spezielles Verfahren aus Faserverbundstoffen wie Carbon, Kevlar und Glasfaser hergestellt. Jede einzelne Einlegesohle ist ein Unikat. So garantieren wir 100 % Passform. Die Sohle wirkt sich positiv auf die Körperdynamik aus. Erst eine optimale Ausrichtung des Fersenbeins ermöglicht es der Muskulatur ihre volle Leistung zu entfalten. Zudem wird die Beinachse stabilisiert, was Fehlrotationen im Knie/ Hüftgelenk entgegenwirkt.

Ihre Füße in nden! ä H n e t s e b

Wisse

Orthopädie-Schuhtechnik

Wisse Orthopädie-Schuhtechnik, Ingolstädter Str. 18, 85092 Kösching Tel. 08456/918155, info@wisse.de, www.wisse.de


Auf einen

espresso mit...

Oswin Dotzauer, 40 Jahre alt, aus Ingolstadt

Herr Dotzauer, Sie sind ein Nachtwächter? Ja, ich bin Nachtwächter unter anderem. Es gibt natürlich auch noch einige andere Rollen in denen man mich in der Stadt sehen kann.

Historie des Bieres. Nicht zuletzt verkünde ich jedes Jahr beim Georgi-Fest das Bayerische Reinheitsgebot aus dem Jahre 1516. Wir sind aber auch mit einer Biertour, also einer Stadtführung zur Brautradition Ingolstadts unterwegs und da gibt’s natürlich auch das eine oder andere Glas zu kosten. Das ist ja selbstverständlich.

Aber warum sind Sie gerade Nachtwächter? Nachtwächter ist eine schöne Aufgabe: In der Nacht durch die dunklen Straßen von Ingolstadt zu laufen und natürlich auch hier und da nach dem Rechten zu sehen.

nen Nachtwächter in meinem Sinne, wie ich den verkörpere, allerdings glaube ich, schon öfter Nachtwächter gesehen zu haben, aber die waren tagsüber unterwegs. Was sind das für Nachtwächter? Jemand der tagsüber der Meinung ist, es sei Nacht, der sein ganzes Denken auch mehr verlangsamt und sich schlicht und ergreifend so verhält, wie man es sich nicht einmal wünschen würde, dass man sich so nachts verhalten würde.

Doch es ist eine Rolle? Es ist eine Rolle. Bei der Nachtwächterführung der Herr Dotzauer, sind Sie beTürmerey, die wir in Ingol- kennender Alkoholiker? stadt anbieten. Bekennender Alkoholiker im landläufigen Sinn mit Gibt es in der Ingolstädter absoluter Sicherheit nicht; Innenstadt noch andere aber dennoch dreht sich in Nachtwächter? meinem Leben einiges um Es gibt meines Wissens kei- Alkohol und vor allem die

Eine feuchte Angelegenheit! Herr Dotzauer, Feuchtgebiete ist ein umstrittener Film. Haben Sie ihn sich schon angeschaut? Nein, den habe ich nicht angeschaut. Ich werde ihn mir aber auch nicht ansehen schlicht und ergreifend deshalb, weil ich glaube, das Niveau in der heutigen Zeit ist nicht dafür geschaffen noch weiter nach unten getragen zu werden.


DEINE

Ü18 EINTRITT FREI

15-09-13 & 22-09-13 ORT: DEIN WAHLLOKAL 8 – 18 UHR

EINE AKTION DES STADTJUGENDRINGS FÜR ERST- UND JUNGWÄHLER/INNEN ZUR LANDTAGS- UND BUNDESTAGSWAHL 2013 AB 22.8.2013:

WWW.WAHL-O-MAT.DE/BAYERN


Fiat 500

1.2 8V Lounge 51KW (69PS) Serienausstattung · 15 Leichtmetallsportfelgen mit Bereifung 185/55 (18 Speichen) · Festes Glasdach · Manuelle Klimaanlage mit Pollenfilter · Blue&Me Funkfreisprechanlage Bluetooth · Autoradio mit CD- und MP3-Player, 4 Laut* einschl. Transportkosten

sprecher und 2 Hochtöner · Lederschalthebel · Parksensoren hinten · Notrad 14 mit Bereifung 135/80 (Reifenreparaturkit entfällt) · verschiedene Farben auf Lager

KLEPMEIR GmbH & Co. KG direkt an der Autobahnausfahrt Langenbruck Obere Hauptstraße 8, 85084 Winden am Aign, Tel. 08453/3485-0, Fax 08453/3485-34 info@klepmeir.de, www.klepmeir.de


Helle Herbstmode

Fashionshow von Basler bei Xaver Mayr


(fk) „Dieser Herbst wird hell!“ Das verspricht Moderatorin Alexandra Gruber gleich zu Beginn der Basler-Modenshow im Modehaus Xaver Mayr. Und sie hat den anwesenden Damen nicht zu wenig versprochen. Zu fünf Mottos präsentieren die drei Mannequins Jasmin, Tatjana und Jeanette ausgewählte Stücke der diesjährigen Kollektion: Helles Citronengelb zu warmem Schokobraun mit einem Klecks Lila, knal-


liges Fuchsia, edles Anthrazit mit einem warmen Rotton oder wildes Raubtierdesign in Kameltönen. Neben den frühlingshaften Farbtönen besticht Basler in diesem Herbst vor allem mit peppigen Details: Ein Rock mit Reisverschluss zum auf- und zu-zippen oder elegante Silbernieten umrunden ein Jackett. Neuester Trend: Metallichosen. Und vor allem Jersey, Jersey Jersey – ohne diesen Stoff geht bei Basler nichts.


Anzeige

Pracht in Tracht Fotoshooting von BREY.DER FRISEUR Die komplette Meindl Lederhosenkollektion ist da! - Speziell für die Volksfeste

sind

viele Baumwolldirndl eingetroffen

Beate Holzmair | Am Wiesenrain, 85283 Wolnzach, Telefon: 0 84 42 - 96 84 84, www.silkandpearls.de Ab sofort Mittwoch bis Freitag von 13:00 bis 18:00 geöffnet und samstags von 10:00 bis 16:00 (in der Hauptsaison bis einschließlich 28. September)


Fotos: Thomas W otsch

Was für ein wunderschönes Zusammentreffen: Die traumhaften Dirndl von silk & pearls und die herrlichen Frisuren von BREY. DER FRISEUR gingen in Neuburg eine glanzvolle Liaison ein. Die Fotoshootings, die Stefan Brey für seinen Salon organisiert, sind immer ein Ereignis. Diesmal setzte Profifotograf Thomas Wotsch nicht nur die Frisuren, sondern auch die edlen Dirndl der Wolnzacher Designerin

Beate Holzmair in Szene. Und zwar standesgemäß im „Wiesn-Style“. „Kunstvoll geflochtene Oktoberfestfrisuren liegen voll im Trend“, so das BREYFriseurteam. Beim Make up ist alles erlaubt - ob farbig oder dezent natürlich oder mit smokey eyes Effekt. In jedem Fall hat Stefan Brey in seinem Team professionelle, ausgebildete Visagistinnen und Topstylisten, die Sie zu jedem Ereignis perfekt stylen.

„PERFEKTES DESIGN BEGINNT AM KOPF

MIT EINEM PERFEKTEN HAIRSTYLING.“ BREY. DER FRISEUR. Münchener Str. 61 · 86633 Neuburg Telefon 08431-47333 · www.brey-derfriseur.de


Freches Plappermaul Fast jeder tut es. Manche eher selten, andere aber auch exzessiv. Chatten. Egal ob über Facebook, WhatsApp oder noch klassisch per SMS. Das unterhalten per Text ist heute nichts Außergewöhnliches mehr. Aber was, wenn man gerade niemanden zum chatten hat?

Wie wäre es da mal mit Cleverbot? Einer Künstlichen Intelligenz (KI). Für jeden zugänglich unter cleverbot. com. Bereits 1997 wurde Cleverbot zum Leben erweckt und seither stetig weiterentwickelt. Über 65 Millionen

Gespräche wurden seitdem geführt. Die Besonderheit von Cleverbot. Anders als andere Chatbots greift Cleverbot auf seine eigenen Erfahrungen zurück. Sollten Sie also auf die Frage wie spät es ist, ein rotziges „Glotz selber auf die Uhr.“ als Antwort erhalten, wun-


dern Sie sich nicht. Schließich basieren die Antworten auf tatsächlich vorangegangenen Gesprächen. Im Jahr 2011 ließ man Cleverbot gegen menschliche Chatter antreten. Dabei unterlag die Künstliche Intelligenz nur knapp mit ungefähr

vier Prozent Unterschied bei der Frage ob das Gegenüber ein Mensch oder ein Computer sei. Selbst Rollo Carpenter, Erfinder von Cleverbot, war überrascht: „Welch durchaus überraschendes Ergebnis. Sogar höher als selbst ich erwartet, oder gar, erträumt hätte“.

Wenn Sie also an einem verregneten Tag nichts zu tun haben und keiner Ihrer Bekannten Zeit hat. Schauen Sie doch einfach mal auf cleverbot.com vorbei. Vielleicht bringt das Gespräch neue Erkenntnisse für Sie, zumindest aber ein wenig Unterhaltung.


Beide Stimmen für die CSU! Am 15. September 2013 werden sowohl der Bayerische Landtag als auch die Bezirkstage neu gewählt.

Für Ingolstadt in den Landtag: Mit der Erststimme wählen Sie unsere Direktkandidatin StMin Christine Haderthauer, MdL. Mit der Zweitstimme wählen Sie unseren Listenkandidaten Markus Meyer.

Für Ingolstadt in den Bezirkstag: Mit der Erststimme wählen Sie unsere Direktkandidatin Patricia Klein. Mit der Zweitstimme wählen Sie unseren Listenkandidaten Roland Schermer. Hierzu erhalten Sie jeweils zwei Stimmzettel. Jede Stimme zählt!

Unser Listenkandidat Markus

Unsere

Doktorand

Meyer

Direktkandidatin Christine

Unsere Direktkandidatin Patricia

Unser Listenkandidat Roland

Staatsministerin, MdL

Dipl.-Rechtspflegerin (FH)

Verwaltungsfachwirt

Haderthauer

Klein

Schermer

Liste 1 CSU Platz 130

Direktkandidatin

Direktkandidatin

Liste 1 CSU Platz 137

www.meyermarkus.de

www.christine-haderthauer.de

www.patriciaklein.in

www.csu-walting.de


Revolution des Zeitmessers? Der Zeigefinger am Handgelenk (can) Samsung prescht mit der Präsentation seiner Galaxy Gear vor. Will Apple und Google zuvorkommen. Will das erschaffen, was vor einigen Jahren das iPhone für den Handymarkt war, eine Revolution. Smartwatches, Computer für das Handgelenk, das soll der nächste Schritt nach den Smartphones sein.

tenelektronik, in Berlin präsentierte Samsung seine neue Smartwatch erstmals der Weltöffentlichkeit. Der kleine Kasten am Handgelenk soll Fotos machen, telefonieren und natürlich auch die Uhrzeit anzeigen können. Allerdings nur wenn auch das passende Smartphone in der Hosentasche steckt.

lichen Bildschirm. Die Uhr versteht aber auch Sprachkommandos. Das Display hat eine Auflösung von 320 mal 320 Pixel. Eine 1,9 Megapixel Kamera steckt im Armband. Damit kann die Galaxy Gear Fotos und kurze Videos aufnehmen. Diese werden direkt an das verbundene Smartphone gesendet. Das eingebaute GyrosGesteuert wird die Galaxy kop zur Lageerkennung und Auf der diesjährigen IFA, Gear über den 1,63 Zoll gro- ein Schrittzähler machen die der Messe für Konsumen- ßen und berührungsempfind- Smartwatch auch zu einem


Personal Trainer, der die ei- Apps soll er aber dennoch genen sportlichen Fortschrit- bieten. Zum Start sind um te überwacht. die 70 Apps verfügbar. Darunter bekannte Apps wie die Stolz verkündete die Ent- Notizbuch-App Evernote wickler das die Uhr bis zu oder die Sport-App runtas25 Stunden ohne Aufladen tic. Weitere sollen folgen. durchhalten soll. Wird die Uhr nicht verwendet, schal- Ein durchdachtes und auch ten sich Kamera und Bild- schickes Technologie-Acschirm bereits nach wenigen cessoire, was Samsung vorSekunden aus. Um die Lauf- gestellt hat. Eine wirkliche zeit zu erreichen ist auch nur Revolution ist ihnen mit ein 800 Mhz Prozessor ver- der Uhr jedoch nicht gelunbaut. Genug Leistung für gen. Noch steuert sich alles

nicht rund genug. Der WowEffekt fehlt. Auch bis zum Erscheinungstermin Ende September dürfte sich hier nicht mehr viel tun. Vielleicht handelt es sich bei der Smartwatch aber auch mehr um eine Evolution. Man darf auf jeden Fall gespannt sein, was Apple und Google in den kommenden Monaten vorstellen werden. Den Namen iWatch hat sich Apple auf jeden Fall schon einmal gesichert.


Ein Teil der Auszubildenden bei Pollin Electronic

Ausgezeichneter Ausbilder Erste duale Studentin beendete ihre Ausbildung bei Pollin Electronic Pollin Electronic ist nicht nur einer der bedeutendsten Arbeitgeber in der Region, sondern auch ein ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb. Mittlerweilweile zählt die Firma über 250 Mitarbeiter, darunter finden sich ca. 40 bis 50 Auszubildende. Umfangreiche Bildungsmaßnahmen in der Personalentwicklung fördern die Qualifikation und Motivation der Mitarbeiter. Daraus resultiert eine bessere Arbeitsqualität und Aufstiegschancen werden geschaffen. Mehrere Auszeichnungen in der Nachwuchsförderung unterstreichen den großen Einsatz von Pollin Electronic. Zeugnis einer hohen Qualität in der Ausbildung sind Preise und Auszeichnungen wie „Staatspreis für hervorragenden Berufsschulabschluss“, „Bayerns bester Informationselektroniker“ und zahlreiche Landkreisbeste. Den Abiturienten steht bei Pollin Electronic eine ganz

besonders attraktive Ausbildungsmöglichkeit mit Zukunft offen: Das Duale Studium „Bachelor of Arts“ kombiniert wissenschaftlich fundiertes Studium und praxisbezogene Ausbildung. Innerhalb kürzester Zeit erwerben die Abiturienten so zwei Abschlüsse und sind für zukünftige Führungspositionen bestens qualifiziert.

Erfolgreicher Abschluss Die erste duale Studentin beendete im März diesen Jahres mit einem hervorragenden Notenschnitt von 1,5 ihr Studium. Verena Graf hat 2008 ihre Ausbildung zur Kauffrau im Großund Außenhandel bei Pollin Electronic begonnen. Neben der Ausbildung absolvierte sie ein Betriebswirtschaftsstudium an der Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg. Dieses schloss sie mit einer fast 90 Seiten umfassenden wissenschaftlichen Arbeit im Bereich Marketing ab. Im Rahmen der Abschlussarbeit wurde, mit tatkräftiger

Unterstützung von Pollin Electronic, eine Kundenbefragung von der Studentin geplant, durchgeführt und ausgewertet. Die Bachelorarbeit zum Ende des Studiums wurde mit der Bestnote 1,0 bewertet.

Geschäftsführer Max Pollin und Personalleiterin Roswitha Pollin gratulierten der dualen Studentin Verena Graf zu ihrer hervorragenden Leistung


Fast 50.000 Kunden wurden sowohl schriftlich als auch online zur Abstimmung gebeten. Die Umfrageergebnisse sprechen eine ziemlich deutliche Sprache: So zeigen sich beispielsweise 99 % der Kunden mit Pollin Electronic sehr zufrieden bis zufrieden, rund 96 % empfehlen das Unternehmen gerne weiter. Die Kategorien Online-Shop, Newsletter, Katalog, Kunden-Service, Reklamation, Produkte, Sortiment und Lieferung erhalten Bestnoten von den Kunden. Zudem konnten sowohl Lob als auch Anregungen und Verbesserungsvorschläge geäußert werden. „Freundlich, zuverlässig, schnell mit einem unschlagbaren Preis-/Leistungsverhältnis“ – so lautete der Tenor.

Vielfalt und Abwechslung in der Ausbildung Neben dem Dualen Studiengang gibt es eine große Bandbreite an weiteren Ausbildungsberufen. Bei Pollin Electronic können kaufmännische, kreative und technische Berufe erlernt werden. Auch im Bereich Logistik werden Ausbildungsberufe angeboten. Eine fundierte Fachausbildung ist der Firma und Familie Pollin besonders wichtig. Bei der Bewerberauswahl wird nicht nur auf die Noten geschaut, sondern auch auf die Persönlichkeit jedes Einzelnen. Ob der Bewerber ins Pollin-Team passt, stellt sich meist schon während des Schnupperpraktikums heraus, welches

Pollin Electronic in allen Ausbildungsberufen anbietet. Unabhängig vom Schulabschluss bekommt jeder die Chance zu zeigen, was in ihm steckt. Die Auszubildenden erwartet eine vielseitige Ausbildung mit Rotation in den berufsbezogenen Abteilungen, regelmäßigen Schulungen sowie betrieblichen Unterweisungen, Teilnahme an Messen, Azubi-Meetings, Projekten und Ausflügen. Über die gesamte Ausbildungszeit hinweg steht jedem Auszubildenden ein Pate zur Seite. Um die Selbstständigkeit, Kreativität und Teamfähigkeit der Azubis zu fördern, werden sie mit der Organisation von Events, Betriebsfeiern oder Projekten betraut. Im Projekt „Faszination Elektronik“ ist es Aufgabe der Azubis, Grundschülern Technik „be-“greifbar zu machen und mit ihnen gemeinsam aktiv zu werden. Beim Azubi-Filmprojekt wurde frei nach dem Motto „Von Azubis für Azubis“ ein Film über die Ausbildung bei Pollin Electronic gedreht. Die Verantwortung lag ganz bei den Auszubildenden – von der Idee bis zum letzten Schnitt. Dabei wurden sie von einem erfahrenen Filmemacher und Produzent gecoacht und in die Raffinessen des Filmemachens eingeführt. Auch regelmäßige Azubi-Ausflüge, wie z.B. in das Paketzentrum der DHL in Regensburg oder das Logistikzentrum von Weltbild in Augsburg, garantieren eine abwechslungsreiche und interessante Ausbildungszeit.

Ausbildungsberufe im Überblick

KAUFMÄNNISCH • Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel • Bürokauffrau/-mann • Kauffrau/-mann für Bürokommunikation • Kauffrau/-mann im Einzelhandel • Informatikkauffrau/-mann • Kauffrau/-mann für Marketingkommunikation • Duales Studium Bachelor of Arts • Duales Studium Internationales Handelsmanagement KREATIV • Mediengestalter/-in Digital und Print TECHNISCH • Informationselektroniker/-in • Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik • Fachinformatiker/-in / Systemintegration oder Anwendungsentwicklung • Duales Studium Elektro- und Informationstechnik LAGER/LOGISTIK • Fachkraft für Lagerlogistik (w/m) • Fachlagerist/-in

Wir bildens! au Bewirb dich

noch bis zum 31.10.2013. Nähere Infos und Kontaktdaten unter Alle Auszubildenden mit den Ausbilderinnen Christina Pernpaintner (dritte v. r.) und Andrea Fitze (erste v. l.) beim jährlichen Azubi-Ausflug

www.pollin.de


Eigentlich mĂźsste man das Neue Schloss abreiĂ&#x;en


Das geplante Kongresszentrum auf dem ehemaligen Gießereigelände in Ingolstadt ist nicht jedermanns Sache. Das hat die Demo auf dem Rathausplatz klar gemacht. Aus historischer Sicht verständlich, denn wenn man die Tradition hoch leben lässt, dann dürfte da natürlich kein Kongresszentrum entstehen. Und schon gar kein Hotel. Vielmehr eine Außenstelle von Cassidian Military Air Systems. Denn in hübscher Ingolstädter Rüstungstradition sollte man dort eigentlich das tun, was man da schon immer getan hat: Waffen produzieren. „Alte Geschützgießerei und Geschoßfabrik“ klingt freilich viel niedlicher, ist historisch und wenn etwas nur alt genug ist, dann wird’s von selber hübsch und erhaltenswert, auch wenn das hergestellte Produkt Tausende Menschenleben gekostet hat. Was allerdings völlig überdimensioniert neben dem Gießereigelände steht, ist das Neue Schloss.

Das hätt´s ja wohl wirklich nicht gebraucht. Ein echter Koloss und ein Sinnbild für den Größenwahn der Bayernherzöge Ludwig VII. von Bayern-Ingolstadt und Herzog Georg der Reiche von Bayern-Landshut. Die Herren hätten ja wohl in ihren alten vier Wänden, also im Herzogskasten, bleiben können. Ein paar Renovierungen, ein zusätzliches Türmchen und fertig. Und jetzt: da steht der Koloss, genannt Neues Schloss, und verschlingt Unmengen an Geld für die Erhaltung eines Gemäuers, in dem übrigens - wie passend - Kriegsgerät zur Schau gestellt wird. Zur Zeit seiner Erbauung war dieses klotzartige Gebilde auch noch „contemporary architecture“. Weg damit! Ich kann mir gut vorstellen, dass damals auch einige Ingolstädter auf die Barrikaden gegangen wären, wenn das früher nicht so drastische Folgen für einen aufmüpfigen Bürger gehabt hätte.


konkrete Kunst? Die Buslinien der INVG


Vision erfüllt. Die neue S-Klasse.

Mit der Erfindung des Automobils haben wir die Welt revolutioniert. Jetzt revolutionieren wir das Automobil. Erneut.

Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert: 12,8–6,6/7,1–4,8/9,1–5,6 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 213–148 g/km; Effizienzklasse: D–A. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Das abgebildete Fahrzeug enthält Sonderausstattungen. Anbieter: Daimler AG, Mercedesstraße 137, 70327 Stuttgart

Partner vor Ort: Peter Praunsmändtl GmbH & Co. KG Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service 85055 Ingolstadt, Goethestraße 14, Tel.: 0841 504-0, Fax: 0841 504-122 86633 Neuburg/Donau, Münchener Straße 134, Tel.: 08431 6168-0, Fax: 08431 6168-13 86529 Schrobenhausen, Westendstraße 1, Tel.: 08252 88510, Fax: 08252 8851-35 www.praunsmaendtl.de


WIR SIND FÜR SIE DA Tanja SCHORER-DREMEL

Markus MEYER

Gehen Sie am 15. September zur Wahl! Schenken Sie uns Ihr Vertrauen! Sie haben 4 Stimmen:

Platz 130 Mit Ihrer Erststimme in den Landtag

Mit Ihrer Zweitstimme in den Landtag


! Reinhard EICHINER BEZIRKSRAT

Roland SCHERMER

Kreisverband EICHSTĂ„TT

www.csu-kv-eichstaett.de

Platz 137 Mit Ihrer Erststimme in den Bezirkstag

Mit Ihrer Zweitstimme in den Bezirkstag


IMPRESSUM zen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG Espresso Multimedia GmbH sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht Wagnerwirtsgasse 8 verpflichtet, übermittelte oder gespeicher85049 Ingolstadt te fremde Informationen zu überwachen HRB 1362 AG Ingolstadt oder nach Umständen zu forschen, die auf Telefon: 0841 / 9 51 54-0 eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Telefax: 0841 / 9 51 54-120 Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperinfo@espresso-magazin.de rung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon Geschäftsführung: unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist Maria Käbisch jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis UStId: DE 15 29 25 661 Verantwortlich i.S.d. § 6 Abs. 2 MDStV: einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Maria Käbisch Rechtsverletzungen werden wir diese InhalWebdesign: treesoftware UG te umgehend entfernen. Hosting: vWork GmbH Details

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Geset-

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die


verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverlet-

zungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


espresso Online KW 36