Issuu on Google+

ONLINE

FC 04 Klaus Mittermaier hofft weiter


Beide Stimmen für die CSU! Am 15. September 2013 werden sowohl der Bayerische Landtag als auch die Bezirkstage neu gewählt.

Für Ingolstadt in den Landtag: Mit der Erststimme wählen Sie unsere Direktkandidatin StMin Christine Haderthauer, MdL. Mit der Zweitstimme wählen Sie unseren Listenkandidaten Markus Meyer.

Für Ingolstadt in den Bezirkstag: Mit der Erststimme wählen Sie unsere Direktkandidatin Patricia Klein. Mit der Zweitstimme wählen Sie unseren Listenkandidaten Roland Schermer. Hierzu erhalten Sie jeweils zwei Stimmzettel. Jede Stimme zählt!

Unser Listenkandidat Markus

Unsere

Doktorand

Meyer

Direktkandidatin Christine

Unsere Direktkandidatin Patricia

Unser Listenkandidat Roland

Staatsministerin, MdL

Dipl.-Rechtspflegerin (FH)

Verwaltungsfachwirt

Haderthauer

Klein

Schermer

Liste 1 CSU Platz 130

Direktkandidatin

Direktkandidatin

Liste 1 CSU Platz 137

www.meyermarkus.de

www.christine-haderthauer.de

www.patriciaklein.in

www.csu-walting.de


konkrete Kunst? Die Buslinien der INVG


Nullnummer Wieder verliert der FC 04 die VIPs hoffen trotzdem


Die Hoffnung spielt bis zuletzt (kk) Nach drei verlorenen Spielen, insbesondere der bitteren Heimniederlage am Samstag gegen den KSC, sieht es für die Schanzer Fußballer nicht gerade rosig aus. Doch die Prominenten im VIP-Bereich sind guter Dinge. Klaus Mittermaier (oben) besucht regelmäßig die Heimspiele, weil man dort Menschen trifft, mit denen man sich gut unterhalten kann, auch wenn man sich öfter

über die Spiele ärgern muss. Er gibt die Hoffnung nicht auf, dass der FC einmal im ersten Drittel der Tabelle spielt, weil er das Niveau dazu hat. Sein Lieblingsspieler: Caiuby. Johanna Markl (rechts oben) besucht die Heimspiele, weil sie Sport interessiert und sie in ihrer Familie schon immer mit Fussball konfrontiert wurde. Allerdings kann ist mit der Leistung des FC 04 nicht zufrieden, hofft

aber auf Besserung. Hakan  Cesur (links im Bild) meint, dass die Mannschaft hinter den Erwartungen zurück bleibt. Sein Topfavorit unter den Spielern ist Manuel Schäffler. Ibrahim Uc geht fast in jedes Heimspiel. Den Abgang von Tomas Oral bedauert er.  Der richtige Kader fehle noch, obwohl der neue Trainer Marco Kurz wochenlang Zeit zum Ausprobieren hatte.


Heinrich Stiefel schaut fast jedes Heimspiel an, denn er besitzt eine Dauerkarte.  Mit den Leistungen des FCI ist er bisher nicht zufrieden. Den Spielern fehle das Selbstvertrauen nach vorne zu gehen und sich durchzusetzen.


Sandra Lindner findet es schade, dass ihr Lieblingsspieler Stefan Leitl nicht mehr im Kader ist. Sie schaue sich aber auch gern den Andi Buchner an, gesteht sie. Am Samstag waren nach ihrer Meinung einige „desperate“ Spieler auf dem Platz.


Stadtspaziergang D채mmerschoppen, Cocktail-Night und Stretch-Limousine


Hölzl heizt ein, Politiker dämmern und Geisenfeld erstürmt Ingolstadt (hk) Reinhard Hölzl startete am Samstagabend den ersten Versuch einer Cocktailparty am Donaustrand. Es war ein Riesenerfolg, obgleich zunächst die Nachricht die Runde machte, wegen unbeständigen Wetters finde die Veranstaltung gar nicht statt. Hier hatte sich ein kommunikationsfreudiger Kreisvorsitzender geirrt und parteiübergreifend eine Falschmeldung verbreitet.

Bei Sandro, dem für die CSU kandidierenden SzeneWirt, von dem keiner weiß, ob er überhaupt Mitglied der Partei ist, traf die liberale Gastronomin Jutta Tomei, die mit eigenen Ideen für ihre Landtagskandidatur wirbt, auf den Mitbewerber Markus Meyer (CSU). Beide verstehen sich aber gut, zumal sie sich auch nicht in die Quere kommen: Der Wähler kann beide ankreu-

zen: Tomei als Direktkandidatin der FDP und Meyer als Listenkandidaten der CSU. Christian Lösel (links im Bild), der CSU-OB-Kandidat ging mit seinem Parteifreund anschließend zum Donaustrand. Derweil fuhr Lexi aus Geisenfeld, die 19. Geburtstag feierte (rechts oben in der Mitte), mit Freunden aus Geisenfeld und Stretch-Limousine durch die Stadt.


Hatte gut lachen: Reinhard Hรถlzl, dessen Cocktailparty am Donaustrand hervorragend besucht war.

Vor allem junge Leute bevรถlkerten den Donaustrand und genossen die Cocktails, bei deren Erwerb man etwas Geduld brauchte, weil der Andrang groรŸ war.

Oft zu sehen: Die Shishas, Wasserpfeifen arabischen Ursprungs - allerdings gesundheitlich nicht unbedenklich.


Stefan Bรถsl, Katharina Gassner undMarkus Banai

Marianne und Hans Achhammer, Traudl Ullmann, Christl und Andreas Meyer und Erich Ullmann


Headline


Das Problem mit der Beule in der Hose


Wo soll bloß die Brieftasche hin? Liebe Männer! Dass ihr praktisch denkt ist hinlänglich bekannt. Ihr wisst was ihr wollt, kommt direkt auf den Punkt und seid ja auch meist ganz stylisch angezogen - doch eine Sache wäre da: Die Brieftasche in der Hosentasche. Was soll diese hässliche Beule da bloß? Ja, ich weiß, was ihr jetzt sagen wer-

det. „Das ist schon Gewohnheitssache und das Geld hat man(n) auch gleich parat.“ Oder noch logischer: „Wir sind ja keine Frau und haben keine Handtasche“, dieses Faktum muss man euch eingestehen. Doch wir, die Mädels von espresso, wären ja nicht wir, wenn wir nicht schon eine

So habe ich meinen Geldbeutel immer griffbereit!

Gentian Morina, 21

Lösung für euch parat hätten: Macht‘s doch wie die Italiener und tragt euer Geld in einem Scheine-Stapel. Das spart Geld für die Brieftasche und das Beulenproblem ist dann auch Vergangenheit. Dann können wir uns umso mehr an eurer Kehrseite erfreuen – Zwinker, Zwinker, Smilie.


Das ist bei mir schon Gewohnheitssache!

Roder

ick Mo

Gino

21 , e p p e s i u G , 35 und

ser, 20

lose Wir tragen unser Geld in der Hosentasche!

Ich bin keine Frau und habe keine Handtasche!

Michael Still

, 21


Wohnoase in der Altstadt: die Ingohöfe exklusive Wohnungen – fünf Höfe - einmaliges Ambiente Voller Wohnkomfort ohne Parkplatzprobleme – die Eigentumswohnungen in den Ingohöfen • exzellente und ruhige Altstadtlage • Wohnen in historischem Ambiente rund um das imposante Sudhaus aus dem Jahr 1900 • stimmige Atmosphäre mit bodentiefen Französischen Fenstern und Parkettböden • hohe Bauqualität (Kfw-Effizienzhäuser 70) • 250 Tiefgaragenplätze • Anschluss an das Fernwärmenetz der Stadtwerke Ingolstadt


Hahnenhof (im Bau) 25 Wohneinheiten mit 23 bis 103 m² Wohnfläche schicke, keinere Apartements fast alle mit charmanten, kleinen Terrassen großzügige Dachgeschoss-Wohnungen mit Dachterrassen bzw. Loggien Aufzüge bis in die Tiefgarage

Bräuhaus (im Bau) 19 Wohneinheiten mit 52 bis 145 m² Wohnfläche Dachgeschosswohnungen mit spektakulärem Blick über die Stadt Wohnungsmix für Singles, Paare und Familien Der Brauhof (bereits fertig gestellt) umfasst 36 Wohneinheiten mit 40 bis 100 m² Wohnfläche, von denen die meisten bereits verkauft sind.

Informationen finden Sie im Internet unter www.ingohoefe.de Conterra Bauträger GmbH ∙ Münchener Str. 4 ∙ 85290 Geisenfeld Telefon 08452/8905 ∙ info@conterra-wohnbau.de


Umfrage: Urlaub daheim Zuhause ist‘s am schönsten, wie man sagt. Noch schöner wird es aber, wenn die Temperaturen so steigen wie jetzt - da kommt dann richtig Urlaubsstimmung auf! Egal ob baden im Weiher, sechs Ingolstädter verraten, wie sie die Zeit daheim verbringen.


Ausschlafen, früh schön gemeinsam mit meiner Frau frühstücken, dann später ein bisschen bummeln gehen – das mach ich am liebsten. Und wenn das Wetter schön ist, fahren wir an den Weiher oder auch ins Freibad. Und natürlich gehe ich auch sehr gerne in den Biergarten.

2

ig, 4 n ö K n ve

S

Ich habe gerade Ferien und da schlafe ich erstmal aus und relaxe. Ich habe jetzt viel Freizeit und treffe mich immer mit meinen Freunden in der Stadt oder im Westpark. Dann setzen wir uns irgendwo zusammen hin, reden und machen Schmarrn.

Michael Ziegler, 15


Ich bin Friseurin und muss leider bis 18.00 Uhr arbeiten. Aber wenn ich dann Feierabend habe und draußen schönes Wetter ist, gehe ich nach der Arbeit mit meinen Freunden raus. Oft gehen wir ins Freibad oder an den Weiher. Auch die Stadt ist sehr schön zum Shoppen.

Jennifer Schib, 18

Dieter Söll, 71

Ich als Rentner habe ja immer Urlaub. Morgen kommen Freunde aus Neuss, die ich bei einer Kreuzfahrt kennengelernt habe. Wir werden zusammen einen schönen Rundweg machen. Ich werde ihnen die Stadt zeigen, die Stadtmauer und die Altstadt mit ihren kleinen Gässchen.


Heute habe ich einen Tag frei. Am Morgen habe ich erst einmal Fitness gemacht und dann war ich mit meiner Frau beim Italiener. Jetzt gehen wir in die Stadt und treffen unser Enkelkind, das ist noch ganz klein. Wir machen uns einen schönen Familientag.

er, 53 h c t t ö B s n a H

Ich muss zwar arbeiten, aber wenn ich mal früh Feierabend habe, dann mach ich viel Sport wie Yoga und Krafttraining. Jetzt im Sommer radele ich auch viel. Bei dem Wetter kann ich viel mit meinen Kinder machen. Wir spielen draußen oder gehen ins Freibad.

Leander Gattung, 40


Anzeige

Florian Wisse informiert

Trotz Fersensporn aktiv und in Bewegung! Sensomotorische Einlage hilft

Wenn morgens die ersten Schritte nach dem Aufstehen stechende Schmerzen unter der Ferse verursachen, besteht wahrscheinlich eine Plantarfasziitis, evtl. mit einem plantaren Fersensporn. Dabei handelt es sich um ein Überlastungssyndrom an der Fußsohle. Unter Plantarfasziitis versteht man eine verhärtete bis entzündete Weichteilstruktur (Plantarfaszie).

Prognose Unsere Erfahrungen zeigen, dass bei zeitnaher Versorgung mit unseren Sensomotorischen Fersensporneinlagen die Betroffenen mit der Einlage meist schon nach wenigen Tagen schmerzfrei sind. Sogar Sport wird oftmals wieder möglich. Bis eine vollständige Schmerzfreiheit, also ohne Einlage eintritt, ist unterschiedlich und richtet sich sehr stark danach wie weit die Reizung zu Beginn der Einlagentherapie bereits fortgeschritten war.

s Original! a d n e b a h Wir rische Sensomoto h Jahrling. c a n n e g la Ein

t % r e 0 zi

Abhilfe schafft hier unsere bewährte Sensomotorische Einlage! Diese stärkt durch individuelle sensomotorische Elemente die Fußmuskulatur, so wird der Fuß aufgerichtet, was zu einer optimalen Entlastung der gereizten Bereiche führt. Eine hochwertige Abpolsterung wirkt zudem druckentlastend und stoßdämpfend. Anders als bei einer klassischen (passiv wirkenden Einlage) liegt die gereizte Plantaraponeurose komplett frei. Somit wird kein unnötiger Druck auf die ohnehin gereizte Sehne ausgeübt.

du 3 e r s bi

Wir beraten Sie jederzeit gerne kompetent, unverbindlich und kostenlos…

Ihre Füße in en! d n ä H n e t bes

Wisse

Orthopädie-Schuhtechnik

Foto: Marcel Kollmar

Ursachen/Entstehung: Im persönlichen Kundengespräch ergab sich, dass die Betroffenen häufig einer ausgedehnten Belastung, beispielsweise berufsbedingtem Stehen, ausgesetzt waren. Auch bei Übergewicht und Laufsport ist das Risiko an einer Plantarfasziitis zu erkranken, erhöht. So Orthopädieschuhmacher Meister Florian Wisse. Zu Beginn sind meist nur geringe Schmerzen im Bereich der Ferse auszumachen, oftmals schildern die Betroffenen dass der Schmerz nach der Belastung größer sei als währenddessen. Wenn eine solche Fersenreizung nicht behandelt wird, kann es durchaus zu chronischen Folgen kommen. Durch die akute Schmerzsymptomatik wird die Mobilität deutlich eingeschränkt. An Sport ist oft gar nicht mehr zu denken. In einzelnen chronischen Fällen ist es durch die vom Körper automatisch eingenommene Schonhaltung zu weiteren Beschwerden am Bewegungsapparat gekommen.

V S

S

Wisse Orthopädie-Schuhtechnik, Ingolstädter Str. 18, 85092 Kösching Tel. 08456/918155, info@wisse.de, www.wisse.de


„Das spüre ich im Herzen!“


Die Ingolstädterin Silla Pilsner rettet Tiere in Not Die Ingolstädterin und gebürtige Griechin Silla Pilsner ist spät am Abend mit dem Auto unterwegs. Bei einem Besuch ihrer Schwester in ihrem Heimatland wird sie im Rückspiegel auf einen Hund aufmerksam. Verzweifelt und unermüdlich umkreist dieser einen Müllcontainer. Dieser Hund ist die Mutter von sechs bis fünf Tage alten Welpen, die in einem Karton in diesem

Müllcontainer liegen. Silla Pilsner nimmt sich der Tiere augenblicklich an und ruft völlig aufgebracht beim nächstgelegenen Tierarzt an. Doch der meint nur, er halte an seinen normalen Öffnungszeiten fest, auch wenn Silla Pilsner in hundert Kilometern Entfernung versucht, blinden und abgemagerten Welpen, die beinahe im Sterben liegen, das Leben zu retten. Eine Stunde nach Ende

der normalen Öffnungszeit kommt Silla Pilsner dort an und hat großes Glück, weil zuvor ein weiterer Notfall in der Praxis einging, der über die eigentliche Schließung hinaus behandelt wurde. Vor allem die kleinste der Welpen, Sissi, wie sie später genannt wurde, hat mit dem Überleben zu kämpfen. Krank und schwach hängt sie durchgehend an den Zit-


zen der Mutter, hat Blutungen und starkes Fieber. Ihre Mutter spürt, dass die Kleine nicht überleben wird und weist sie ab, trägt sie davon. Aber Silla Pilsner greift jedes Mal ein und lässt es nicht zu, dass die kleine Sissi aufgegeben wird. Beim Tierarzt werden alle Tiere mit Antibiotika und Spritzen behandelt, geimpft und gechipt. Der Ort, an dem die Hunde von Silla Pilsner gefunden

wurden, ist ein kleines Dorf, in dem jeder jeden kennt. Mithilfe ihrer Schwester forschte sie nach, die Vorbesitzer der Hunde zu finden, herauszufinden, wer die Tiere in einen Müllcontainer abgeschoben hat. Tatsächlich wurden die Schwestern fündig und fanden heraus, zu wem die Hunde gehört hatten. Innerhalb kürzester Zeit hatten die Hündinnen der Besitzerin geworfen, so-

dass sie mit der Aufgabe, 13 Welpen zu versorgen, konfrontiert war. In Angst davor, wählte sie wahllos sechs der Welpen sowie eine der Mütter aus und setzte sie aus. Solche Geschichten sind in Silla Pilsners Lebenslauf keine Seltenheit. Seit langem schon kehrt sie aus Griechenland nicht mehr ohne Hunde zurück. „Ich habe Antennen für Not! Das sehe, das spüre ich im Herzen!“


In Griechenland ist das Problem mit ausgesetzten Hunden allgemein sehr groß. Gerade mit der Finanzkrise kommen die Menschen finanziell nicht mehr klar und setzen als erstes ihre Hunde aus. Im Wald vor der Stadt seien fast jedes Mal ausgesetzte Hunde zu finden, erzählt Silla Pilsner. „Aber ich bete zu Gott, dass ich keine finde! Ich leide unendlich dabei!“ Eine zusätzliche Hilfsmaßnahme, die Silla Pilsner ergreift, ist die Finanzierung

von Kastrierungen in Griechenland, da es sich die Leute dort nicht selbst leisten können. Durch über hundert Kastrierungen wurde das Aussetzen von ungewollten Hundewelpen bereits etwas eingedämmt. Ist sie erst einmal zu einer Hundefamilie gekommen, scheut Silla Pilsner keine Kosten und Mühen, die Hunde aufzupäppeln. Am Futter wird nicht gespart, damit die Hunde durch gesunde

und reichhaltige Ernährung wachsen können. Wenn die Hunde an Silla Pilsner geraten, sind sie schließlich Haut und Knochen! Zu jedem Hund, den sie aufnimmt und weitervermittelt, baut Silla Pilsner eine Eltern-Kind-Beziehung auf. Deswegen fällt jede Vermittlung an neue Besitzer sehr schwer. „Ich weine jedes Mal!“, gesteht sie. Sie hat mit den Hunden eine Menge durchlebt: viel Angst, viel


Freude und sehr viel Liebe. Denn nur so können die anfangs hilflosen Hundebabys aufblühen und eine erfüllte Kindheit in Deutschland erleben, zunächst bei Silla Pilsner und dann bei einer liebevollen, neuen Familie. Die finanzielle Belastung und große Anstrengung bei der Haltung von so vielen Hunden machen Pilsner nichts aus. „Ein Tier macht nur Freude. Wenn man das mit so viel Liebe und Leidenschaft macht wie ich, sieht

man nicht die Anstrengung, nur den Erfolg!" Der finanzielle Aspekt fällt jedoch durch die Tierliebe der Leute etwas leichter. Menschen, die wissen, was sie tut, stecken Silla Pilsner öfters mal einen Schein als kleine Unterstützung zu. Die neuen Besitzer kommen für die Hälfte der entstandenen Unkosten für ihre Tiere auf, zahlen aber in der Regel etwas mehr, um Silla Pilsner zu unterstützen. Als weitere Unterstützungsmaßnahme greifen die Medi-

en ihr unter die Arme, damit alle Hunde vermittelt werden können. Die auf dem großen Foto zu sehenden Welpen heißen Emily, Lea und Sissi (v. l.), sind zwischen vier und sechs Wochen alt, gesund und munter und suchen noch ein neues Zuhause! Als Abschluss richtet die Tierfreundin aus Leidenschaft noch das Wort an Ingolstadt: „Tiere haben keine Nationalität. Die Liebe für Tiere hört nicht an der deutschen Grenze auf.“


Meister der Trommelkunst

Herr der Congas: Charly Bรถck bei einem Auftritt des Charly Bรถck Latin Projects im Birdland Jazz-Club, Neuburg, im Mai 2013. Foto: Dennis Fink


(sr) Er steht für ein pulsierendes Klangbild, für ein Rhythmusgefühl mit Sogwirkung. Wo er mit seiner Gruppe Sambapito auftaucht, zieht brasilianische Lebensfreude ein. „Ah, der Charly Böck ist wieder unterwegs“, sagen Passanten dann – und lächeln. Man kennt ihn, den Ingolstädter Percussionisten. Und doch auch nicht, denn Charly Böck ist weit mehr als der Kopf einer quirligen Samba-Percussion-Truppe. Er ist schlank und groß gewachsen, sein grau gesträhntes Haar trägt er zum Zopf gebunden. Er spricht ruhig und immer mit lachenden Augen. Ein Mann, der in sich ruht – ganz anders als die überbordende Musik, die seit seiner Jugend sein Leben bestimmt. Als 16-Jähriger kommt Charly Böck, 1958 in Geisenfeld geboren, zum ersten Mal mit „seinem Sound“ in Berührung. Er hört Santana und T. Rex, sieht den WoodstockFilm und lernt einen BongoSpieler kennen. „Bongos zu spielen war als Jugendlicher mein Hobby. Musik als Be-

rufsbild war damals aber noch nicht in Sicht. Ich hatte auch keinen PercussionMusikunterricht, das gab es zu dieser Zeit nicht. Ich habe mir alles als Autodidakt beigebracht.“, so Charly Böck. Der Geisenfelder absolviert Realschule, Kaufmännische Ausbildung, FOS und Sozialpädagogik-Studium - aber der Musik bleibt er treu. Die Bongos sind zunächst, später dann die Congas sein Lebenselixir. Ein PercussionWorkshop in Wien bringt schließlich den Durchbruch: „Da hatte ich zum ersten Mal Unterricht. Das war der Kick. Denn ich bekam die Rückmeldung, bestimmte Sachen schon ganz gut zu können. Nach dem Workshop kam eins zum anderen, weil ich nach und nach die richtigen Leute kennengelernt habe.“, erzählt Böck. In der Heimat der Congas 1985 wird die International School of Percussion in München gegründet. Charly Böck, mittlerweile als semiprofessioneller Musiker unterwegs, schreibt sich ein. Von namhaften

südamerikanischen Percussionisten, darunter Schulgründer Freddie Santiago, erlernt Böck das Handwerk „Latin Percussion“. Daneben spielt der Musikstudent viele Gigs – oder eher umgekehrt: „Ich war damals mehr Musiker, der auch studiert hat. Immerhin habe ich schon in der Neuen Welt und bei den Jazztagen gespielt – beide feiern in diesem Jahr 30-jähriges Jubiläum.“ Das Sozialpädagogik-Studium schließt der Percussionist ebenfalls ab. Aber nur, um endlich „für die Musik frei zu sein“. Arbeiten wird er in diesem Beruf keinen Tag. Stattdessen zieht es ihn 1991 nach Abschluss der International School of Percussion nach Kuba, in die Heimat der Bongos und Congas. Charly Böck nimmt Conga-Unterricht bei renommierten Musikern und kehrt mit einem reichen Erfahrungsschatz nach Ingolstadt zurück. Er gibt Unterricht, spielt in verschiedenen Bands, gründet mehrere Projekte, darunter auch Sambapito. Das Publikum geht begeistert mit.


Salzburg zur Festspielzeit Von Ingolstadt sind es gerade mal zwei Stunden Autofahrt bis nach Salzburg. Dieser Katzensprung lohnt sich selbst dann, wenn an der Salzach Festspielzeit und damit die Hölle los ist. Wer stundenlang gemütlich Zeitung lesen oder auch Künstler treffen möchte, der sollte das Café Bazar (links) ansteuern, von dessen Terrasse sich ein traumhafter Blick auf die Altstadt (vorherige Doppelseite) bietet. Das Bazar ist eine Institution; hier saß schon Malene Dietrich. Heute kann man Brandauer, Berben oder Hoss beim Cappuccino antreffen. Es darf aber auch ein Quittensprizzer (oben) für 4,50 Euro sein.


Beide Stimmen für die CSU! Am 15. September 2013 werden sowohl der Bayerische Landtag als auch die Bezirkstage neu gewählt.

Für Ingolstadt in den Landtag: Mit der Erststimme wählen Sie unsere Direktkandidatin StMin Christine Haderthauer, MdL. Mit der Zweitstimme wählen Sie unseren Listenkandidaten Markus Meyer.

Für Ingolstadt in den Bezirkstag: Mit der Erststimme wählen Sie unsere Direktkandidatin Patricia Klein. Mit der Zweitstimme wählen Sie unseren Listenkandidaten Roland Schermer. Hierzu erhalten Sie jeweils zwei Stimmzettel. Jede Stimme zählt!

Unser Listenkandidat Markus

Unsere

Doktorand

Meyer

Direktkandidatin Christine

Unsere Direktkandidatin Patricia

Unser Listenkandidat Roland

Staatsministerin, MdL

Dipl.-Rechtspflegerin (FH)

Verwaltungsfachwirt

Haderthauer

Klein

Schermer

Liste 1 CSU Platz 130

Direktkandidatin

Direktkandidatin

Liste 1 CSU Platz 137

www.meyermarkus.de

www.christine-haderthauer.de

www.patriciaklein.in

www.csu-walting.de


Schöner wohnen, schöner feiern Daniel Stähli lud zur Einweihung des neuen Vorzeigefertighauses seiner Innovationsfabrik (fk) In der prallen Sonne steht es da und trotzdem ist es im Inneren nicht schwülwarm. Weiß, mit Flachdach und rotem Sonnensegel. Darunter tummeln sich die Gäste. Gemütlich ist es hier

und gesellig auch. An mit weißem Leinen bedeckten und mit sommerlichen Blumen geschmückten runden Stehtischen unterhalten sich die geladenen Gäste. Daniel Stähli begrüßt seine Partner,

während seine Frau beim Getränkeausschank in der roten Küche hilft. Bauen kann Freude machen – das beweist Daniel Stähli, Chef der Innovationsfabrik.


Mit seiner Idee einer ökologischen und wärmedämmenden Holzbauweise hat er Maßtäbe gesetzt. In Niederfeld steht seit Kurzem sein Vorzeigeobjekt: Ein erdgeschössiges Fertighaus. Zur Einweihung lud Daniel Stähli all seine Geschäftspartner und Lieferanten ein, um das

ökologisch topmoderne Ge- im Haus perfekt innerhalb bäude gebührend zu feiern. der eigenen vier Wände gehalten. HolzfaserdämmplatDass die Gäste nicht beson- ten – so lautet der innovative ders unter der drückenden Gedanke. Im Sommer pasHitze leiden, liegt vor allem siert dann das gleich mit der daran, dass Stähli bei seinen Kühle: Sie entweicht dem Häusern unterbrechungsfreie Gebäude nicht und so sind Gebäudehüllen verwendet. sämtliche Insassen vor der Dadurch wird die Wärme Hitze geschützt.


Vier Tage feiern


Das 20. Schanzer Donaufest begeistert vom 15. bis 18. August an der Donaubühne (fk) Gemütlich mit Freunden oder der Familie an einem Biertisch sitzen und ratschen. Dabei eine kühle Mass vom süffigen Nordbräu Festbier trinken und einen saftigen Steckerlfisch genießen. Und das alles vor der wunderschönen Kulisse des Neuen Schlosses, am Donauufer. Das gibt es nur beim Schanzer Donaufest. In diesem Jahr kann man diese besondere Atmosphäre zwischen der al-

ten Backsteinmauer und dem Donauufer gleich vier Tage lang erleben: Vom 15. bis zum 18. August findet das 20. Schanzer Donaufest statt. An Maria Himmelfahrt eröffnen die Brunnreuther Böllerschützen um 10 Uhr vormittags mit lauten Kanonenschlägen das Schanzer Donaufest, ehe ein festlicher Feldgottesdienst mit Kräuterbüschelweihe abgehalten

wird. Um 11 Uhr geht die Gaudi dann richtig los: Dr. Reinhard Brandl, Mitglied des Bundestages, zapft wie schon im vergangenen Jahr das erste frische Nordbräufaß an. Beim bayerischen Frühschoppen spielt die Zucheringer Blaskapelle zünftig auf. Am Abend des ersten Donaufesttages bietet eine außergewöhnliche Band ihr Können live dar: Die Kasplattenrocker.


Fetzige Musik aus Bayen mit der Band „Charivari“ wartet auf die Besucher am Freitag ab 18 Uhr. Dann wird auch das erste Highlight des 20. Schanzer Donaufestes stattfinden: Das Fischerstechen. Ab 18:30 Uhr stehen sich die tapfersten Männer auf den länglichen Booten Auge in Auge gegenüber, den Speer im Anschlag, hoch konzentriert wird hier gestochen – bis einer ins Wasser fällt.

Band „musikuss“. Zudem gibt es das zweite Highlight des 20. Schanzer Donaufestes: das Brillantfeuerwerk „Flammende Donau“. Gegen 22 Uhr dürfen alle Festbesucher staunen, wenn Raketen den Nachthimmel über dem Fluss in bunten und hellen Farben erleuchten lassen.

Zum krönenden Abschluss lädt die Narrwalla am Sonntag ab 10 Uhr zum JazzFrühschoppen mit der „Tiny Am Samstag heißt es ab 18 Bubbles Jazz Band“. Ab 14 Uhr Show und Musik mit der Uhr kommen dann die Kin-

der voll auf ihre Kosten: Spielmobil und Unterhaltung vom Stadtjugendring machens möglich. Von 17 bis 22 Uhr lässt die Stimmungsband „coconuts“ das 20. Schanzer Donaufest ausklingen. Für die Besucher stehen ausreichend Parkplätze am Theater und an der Saturn-Arena zur Verfügung. Zahlreiche INVG-Linien halten in Festplatznähe (Theater, Rathausplatz, Brückenkopf, SaturnArena).


Beachvolleyballturnier, Trachtenmodenschau und Fensterlkini


Markt Gaimersheim lädt zum 30. Volksfest vom 16. bis 19. August Kleine Kinderaugen leuchten beim Anblick von knallbunten Luftballons, Jugendliche amüsieren sich im Autoscooter und alle tragen wieder einmal ihre Dirndl und Lederhosen. Das kann in Gaimersheim nur eines bedeuten: Das Volksfest startet. In diesem Jahr ist zum ersten Mal Nordbräu mit dabei: Am

Freitag, 16. August wird es im Festzelt der Ingolstädter Traditionsbrauerei „O‘zapft is!“ heißen. Traditionell beginnt das Gaimersheimer Volksfest mit einem Festzug. Um 18 Uhr spielt die „Gaimersheimer Blaskapelle“ ein paar Standerl am Marktplatz und die

Böllerschützen lassen es richtig krachen. Während sich das Volksfestpferdegespann ab 18:15 Uhr aufstellt, können die Anwesenden die erste Runde Freibiermaßen von der Festbrauerei Nordbräu genießen, ehe sich die Gesellschaft um 18:45 Richtung Festplatz in Bewegung setzt. Im Festzelt sticht Bür-


germeisterin Andrea Mickel dann um 19 Uhr das erste Faß an, danach wird es gemütlich beim Festabend der Vereine und Betriebe. Für zünftige Unterhaltung sorgt die Kapelle „D‘Rebell‘n“ und ab 23 Uhr ist Party im Discozelt mit DJ „Schleifer & KS“ bis 3 Uhr Früh angesagt.

Jugend: Verbilligte Preise beim Mittagstisch ab 11 Uhr im Nordbräu Festzelt, Kinderunterhaltung um 14 Uhr mit Zauberer Pierre Breno und ein Luftballonflugwettbewerb um 15 Uhr, bei dem Freifahrtscheine für die Fahrgeschäfte gewonnen werden können. Ein beliebtes Highlight des Gaimersheimer Volksfestes darf naDer Samstag widmet sich türlich beim 30-Jährigen ganz den Familien und der nicht fehlen: Das Beach-

volleyballturnier des TSV Gaimersheim. Um 10:30 Uhr dürfen sich die Sportlerinnen und Sportler in den Sand werfen und dem Ball hinterherhechten. Baggern, Pritschen, Punkten! Die Sieger werden dann um 18 Uhr geehrt und ab 19 Uhr spielt die Stimmungsband „ChariVari“ im Festzelt. Wie gehabt steht von 23 bis 3 Uhr Party im Discozelt auf dem Plan.


Zum Altbayerischen Gesellschaftstag laden der Markt, Festbrauerei, Festwirt und die Vereine am Sonntag. Ein Kirchenzug zum Festzelt um 9:15 Uhr mit anschließendem Festgottesdienst um 10 Uhr beschreitet den Auftakt. Um 11 Uhr darf die Gemütlichkeit beim Frühschoppen mit altbayerischen Schmankerln gepflegt werden. Bayerische Bierzeltmusi bietet die Kapelle „De Mui‘Gassler“ ab 14 Uhr. Von 11 bis 18 Uhr kommen Drahteselfreunde auf ihre Kosten: Auf dem Parkplatz vor der EDEKABallsporthalle findet ein Fahrradtag mit Oldtimern,

Flohmarkt und Vorführungen statt. Am Abend wird es fesch im Festzelt. Madln und Buam aus Gaimersheim präsentieren wunderschöne Trachten bei einer Modenschau. Am Montag den 19. August heißt es schon wieder Abschied nehmen vom 30. Gaimersheimer Volksfest. Zum Abschluss dürfen sich alle Senioren über besondere Angebote freuen. Ab 14 Uhr spielt die „Gaimersheimer Blaskapelle“ extra ohne Verstärker zum Seniorennachmittag und die Jugend des Trachtenvereins Gaimersheim sorgt

zusätzlich mit einem Auftritt für Unterhaltung. Um 19 Uhr gibt es noch eine Ansprache von Bürgermeisterin Andrea Mickel und die Marktkönige im Sportschießen werden proklamiert. Die Lachmuskeln wird ein Gaudiwettbewerb im Anschlus strapazieren. „Nordbräu sucht den Gaimersheimer Fensterlkini“. Ein moderner bayerischer Dreikampf mit den Disziplinen Nageln, Sägen und Maßkrugstemmen. Die letzten Töne in diesem Jahr spielt die Topband „Django 3000“ - die bayerischen Zigeuner zum Volksfestausklang.


Die perfekten technischen Lösungen für

Innovationsführer

ENTWICKELN GIGAT RONIK ist der verlässliche Entwicklungs- und Consulting partner für Elektronik und Informationstechnologie. Mit unseren Unternehmenssparten Automotive, Technologies und Mobile Solutions gehören wir branchenübergreifend zu den bedeutendsten spezialisierten Entwicklungspartnern in Europa. Mit Leidenschaft und Leistungsstärke machen wir Technologien der Zukunft schon heute möglich. Erfahren Sie online mehr über unsere Leistungen: www.gigatronik.com

GIGATRONIK- Gruppe Automotive | Technologies | Mobile Solutions

GIGATRONIK. Die Entwickler.


Film ab bei Frischluft

Foto:Archiv

08. August - 11.September, Turm Baur Ingolstadt

Für Open-Air-Kinofans gibt es vom 8. August bis 11. September täglich wieder Filme für jeden Geschmack. Highlights wie „Das Leben ist nichts für Feiglinge“, „Der große Gatsby“, „Pappa ante portas“ oder „Hanna Arendt“ und der Dauerbrenner „The Rocky Horror Pic-

ture Show“ dürfen da natürlich nicht fehlen. Im August dürften die vorhergesagten Temperaturen wohl genau richtig sein.

rung verzichten. Von einem Mauerring umgeben und einem Dach geschützt, können die Streifen jedenfalls bei (fast) jedem Wetter gezeigt werden. Filmbeginn ist bei Sollte der eine oder andere Einbruch der Dunkelheit Sommerabend im September etwas kühler ausfallen, Nähere Informationen und das muss man dennoch nicht auf komplette Filmprogramm: die jeweilige Filmvorfüh- www.in-kino.de


Bands, Buden, Brotzeit & Bier

Foto: M. Thöne

14. - 18. August, Klenzepark Ingolstadt

Wer Lust auf eine regionale Feste-Tour hat, kann derzeit gut fündig werden. Den Fahrtwind beim Karussellfahren auf dem Schrobenhausener Volksfest (http:// www.schrobenhausen.de) kann man sich beispielsweise bis 18. August um die Nase wehen lassen. Kulinarische Köstlichkei-

ten sind beim Pfaffenhofener Biergartenfest vom 14. bis 18. August im Stockerhof (http://www.pfaffenhofen.de) und beim Schanzer Donaufest vom 15. bis 18. August am Donau-Ufer im Ingolstädter Klenzepark (http://www.narrwalla.de) geboten. Zu besonderem Summerfeeling-Sound kann

man sich bei der Musiknacht im Beilngrieser Sulzpark (http://www.beilngries.de) am 14. August und bei der Summer Blues Night mit Fiona Boyes & Band und The Blues Hunt im HotelRestaurant Moosburger Hof in Pfaffenhofen am 18. August bewegen (http://www. pfaffenhofen.de).


Sommer Gewinne auf die

Jetzt LIFEPARK Mitglied werd

und bis zu 100 €

Infos zur Teilnahme

gibt‘s direkt in den Studios und online: www.lifepark.de


r-Aktion eine Traumreise

Malediven! 2 Personen · 2 Wochen · all inclusive! 2. PREIS Tropical Islands Berlin Wochenende für 2 Personen

MAXden

€ sparen!

3. PREIS: LIFEPARK MAX Liegestuhl + 250 € Urlaubsgeld!

Mit freundlicher Unterstützung durch

Im WestPark Shoppingcenter Am Westpark 6 · 85057 Ingolstadt Telefon 0841-81333

Im Donau City Center Frühlingstraße 35 · 85055 Ingolstadt Telefon 0841-379490


CineStar Ingolstadt präsentiert die Met-Saison 2013/2014 Live in High-Definition www.cinestar.de

05. Oktober

Live aus der MET: „EUGEN ONEGIN“ Live-Übertragung aus der Metropolitan Opera New York, mit Anna Netrebko

26. Oktober

Live aus der MET: „DIE NASE“ Live-Übertragung aus der Metropolitan Opera New York, mit Paulo Szot

09. November

Live aus der MET: „TOSCA“ Live-Übertragung aus der Metropolitan Opera New York , mit Patricia Racette

14. Dezember

Live aus der MET: „FALSTAFF“ Live-Übertragung aus der Metropolitan Opera New York, mit Ambrogio Maestri.

Royal Opera House Photo: Catherine

www.metimkino.de

sponsored by


r e m m i h c o n n e k Wir bac r e d e j t i m s a d von Hand. Und . t f a h c s n e d i e Menge L nt. n e k e s is m o r p m o K e in e k Weil Geschmack

ns ausgebildete ste be f au n te ta Zu ste be nn we enn nur Qualität schaff t Vertrauen. D nschen und Sie er wa rten, wü g Ta r fü g Ta s un r wi s wa Hände treffen, entsteht da s, ndung. nä mlich Backgenuss in Volle

www.backhaus-hackner.de


GARTENMÖBEL

LOUNGEMÖBEL

Der ein Markise ist das Auch Schatten kann schönWetter sein.

egal.

Bei Lounges ist das große Volumen der Kissen kaum zu verstauen. Deshalb werden gerade hier wetterfeste Kissen gleich mitbestellt. Sie können den ganzen Sommer über auch im Regen draußen bleiben. Sie sind extrem lichtecht und schmutzresistent. Zudem kann man sie abziehen und in der Waschmaschine waschen. Wetterfeste Kissen sind für alle gängigen Gartenmöbel herstellbar. Auch für Möbel von denen der Hersteller nicht mehr am Markt ist, wie z.B.: Royal Garden.

Krugsperger & Merten

Für Raucher und Nichtraucher.

Der100 Markise ist das egal. Auch ein Schatten kann schönWetter sein. Über unterschiedliche Gruppen aufgebaut auf zwei Etagen finden Sie in Ampelschirm der Eriagstrasse 32. z.B. 3 x 3m

Ampelschirm Bei Loungemöbeln stehen sowohl Sets komplett mit Kissen, als auch z.B. 3Elemente x 3m zur Auswahl. individuell kombinierbare

ab 399,-

ab 399,-

KOSTENLOS PARKEN? na klar: bei Dippold auf dem Parkplatz

SCHIRME

Runde Bank mit wetterfestem Yachtleder im Rücken. Das ist Understatement.

%

MARKISEN

· Riesige Schirmauswahl bis 7x 7 m (ausgestellt bis 4 x 4 m)

· Umfangreiches Zubehör (Sockel, Rollständer, Bodenhülsen, Abdeckhauben, etc.)

· Schirme bis Windstärke 8 (65 km/h), auch für Gastronomie geeignet

Krugsperger & Merten

Für Raucher und Nichtraucher.

Den Für Raucher Unser stabiler Ampelschirm hält Für Grill-Liebhaber: Möbeln und Nichtraucher.Windstärken bis 40km/h aus! Unser und denBestseller Er ist um 360 Grad drehbar und bis zu einem Kissen Der Markise ist das Wetter egal. Auch ein Schatten kann schön sein. Winkel von 54 Grad kippbar. Wind und Mäusebisse · Riesige Schirmauswahl bisGelenkarmmarkisen 7x7 m auch. sind die größten Feinde jedes Schirmes. Dippold (ausgestellt bis 4x4 m) DI PPOLD aus Ausstellung · Umfangreiches Zubehör kann im Falle des Falles alle Teile ausbauen und 299,199,Abverkauf verschiedener 499,(Sockel,ersetzen. Rollständer, Bodenhülsen, Deshalb immer beim Fachmann kaufen. · Schirme bis Windstärke 8 (65 km/h), Mustermodelle bei Dippold ab 399,Abdeckhauben, etc.) Der repariert sie dann auch gerne. auch für Gastronomie geeignet Ob Gasflamme oder Kohlenglut, Dippold verwandelt Ihren Garten in eine Genusslandschaft. Als einziger Kompetenz Weber World Partner in der Region zeigen wir auf einer großen Ausstellungsfläche dasdurch komplette Sortiment. den Status Weber World Und weil wir aus Leidenschaft grillen, fängt unsere kompetente und® World umfassende nichtim erst beim Weber Partner Beratung (einziger Ingolstädter Großraum). Verkauf, sondern bereits bei unseren Grillkursen an. Hier können Sie selbst ausprobieren, ob Sie lieber mit Kompetenz Kohle oder Gas grillen und wie gut unsere Produkte sind. Ganz sicher finden Sie zu Ihrem neuen Grill auch in der wohl größten Auswahl an exklusiven Gartenmöbeln in der Region etwas Passendesdurch zum größere stilvollenAuswahl Sitzen. an Produkten, 20082411WEBERST_08108_A4_Schild_1 1

24.11.2008 19:27:39 Uhr

als bei Standardhändlern.

Krugsperger & Merten

Kompetenz

Besuchen Sie uns, fragen Sie uns, lassen Sie sich beraten durch– geschulte Mit Edelstahlrost (klappbar) und lernen Sie unsere Grillkurse unter www.dippold.de – auf Grillen klicken kennen. Mitarbeiter. und Komfort-Deckelhalter. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Willkommen bei Dippold.

One Touch Premium Special Edition

DR I NPerformer N E N & DR AU S S E N

Q 100

ø 57cm

Jetzt Grillkurse buchen unter: www.dippold.de

Ampelschirm z.B. 3 x 3m

Montag bis Freitag 9.30 – 19.00 Uhr / Samstag 9.30 – 18.00 Uhr / Dippold GmbH / Eriagstraße 32 / 85053 Ingolstadt / Telefon 0841 62008

Eriagstr. 32 · 85053 Ingolstadt · Tel. (08 41) 620 08 · Mo.-Fr. 9.30 bis 19.00 Uhr, Sa. 9.30 bis 18.00 Uhr · www.dippold.de

Anz-A4-Espresso-Juni-2012.indd 1 dippold-u4.indd 2

16.05.12 15:47 21.05.2012 15:43:59

Eriagstr. 23, 85053 Ingolstadt TISCHE Tel. (08 41) 620 08 Mo. - Fr. 9.30 - 19 Uhr Der Dippold hat schöne Sa. 9.30 18 Uhr EDELSTAHLGLASTISCHE Markisen auf Maß Gasflamme oder Kohlenglut, Dippold verwandelt Ihren Garten in eine Genusslandschaft. Als einziger Kompetenz MarkisenObMontage · Riesige Schirmauswahl bis 7x7 m www.dippold.de 4x4 m) Weber World Partner der Region zeigen wir auf einer (ausgestellt großenbis Ausstellungsfläche das komplette Sortiment. · Umfangreiches Zubehör Ob in Gelenkarmmarkise, JETZT REDUZIERT!!! durch den Status Weber World (Sockel, Rollständer, Bodenhülsen, · Schirme bis Windstärke 8 (65 km/h), wird promptUnd erledigt. Wirwir aus Leidenschaft weil grillen, fängt unsere kompetente und umfassende Beratung nicht erst beim ® Abdeckhauben, etc.) Unterglasmarkise oder Weber (einziger im Ingolstädter Großraum). auch für Gastronomie geeignet World Partner Verkauf, sondern bereits bei unseren Grillkursen an. Hier können Sie selbst ausprobieren, ob Sie lieber mit Alu-HPL Ausziehtische montieren auf Ziegel, Beton, Wintergartenmarkise. Für Raucher Kompetenz oder Gas grillen undIngolstadt, wie gut unsere Produkte neuen Grill auch in Densind. Ganz sicher finden Sie zu Ihrem Dämmung, Kohle Holz, Metall.... Der Dippold hat Kompetenz Dippold durch den Status Weber World Für Grill-Liebhaber: durch größere Auswahl an Produkten, der wohl größten Auswahl an exklusiven Gartenmöbeln in der Region etwas Passendes zum stilvollen Sitzen. (einziger im Ingolstädter Großraum). und Nichtraucher. Tel: 0841-62008 Möbeln Eriagstrasse 32 verschiedene Farben Kompetenz als bei Standardhändlern. durch größere Auswahl an Produkten,

Pergolamarkisen sind Regen- und Sonnenschutz zugleich. Bis 6 Meter Ausfall!

Den Für Grill-Liebhaber: Möbeln Unser und denBestseller und den GRILLEN Kissen Kissen auch. auch. Qualität kauft

%%

%% 20082411WEBERST_08108_A4_Schild_1 1

24.11.2008 19:27:39 Uhr

Ob Gasflamme oder Kohlenglut, Dippold verwandelt Ihren Garten in eine Genusslandschaft. Als einziger Weber World Partner in der Region zeigen wir auf einer großen Ausstellungsfläche das komplette Sortiment. Und weil wir aus Leidenschaft grillen, fängt unsere kompetente und® World umfassende Weber Partner Beratung nicht erst beim Verkauf, sondern bereits bei unseren Grillkursen an. Hier können Sie selbst ausprobieren, ob Sie lieber mit Kohle oder Gas grillen und wie gut unsere Produkte sind. Ganz sicher finden Sie zu Ihrem neuen Grill auch in der wohl größten Auswahl an exklusiven Gartenmöbeln in der Region etwas Passendes zum stilvollen Sitzen. 24.11.2008 19:27:39 Uhr

Unser Bestseller Besuchen Sie uns, fragen Sie uns, lassen Sie sich beraten

als bei Standardhändlern.

Der Markise ist das Kompetenz Auch ein Schatten kann schönWetter sein. durch– geschulte Mit Edelstahlrost (klappbar) lernen Sielassen unsere Grillkurse untersich www.dippold.de – auf Grillen klicken kennen. Mitarbeiter. Sieund uns, Sie beraten Kompetenz

egal.

Besuchen Sie uns, fragen und Komfort-Deckelhalter. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Willkommen bei Dippold. durch– geschulte Mit Edelstahlrost (klappbar) und lernen Sie unsere Grillkurse unter www.dippold.de – auf Grillen klicken kennen. Mitarbeiter. und Komfort-Deckelhalter. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Willkommen DI beiPPDippold. OLD

299,-

One Touch Premium Special Edition

DR I NPerformer N E N & DR AU S S E N

ø 57cm

499,-

Jetzt Grillkurse buchen unter: www.dippold.de

Q 100

199,-

ab 399,-

Montag bis Freitag 9.30 – 19.00 Uhr / Samstag 9.30 – 18.00 Uhr / Dippold GmbH / Eriagstraße 32 / 85053 Ingolstadt / Telefon 0841 62008

man bei DI PPOLD Dippold! DR I NPerformer N EN & DR AUS S EN

299,-

One Touch Premium Special Edition

ø 57cm

499,-

Für Rauch und Nichtrau Ampelschirm z.B. 3 x 3m

Eriagstr. 32 · 85053 Ingolstadt · Tel. (08 41) 620 08 · Mo.-Fr. 9.30 bis 19.00 Uhr, Sa. 9.30 bis 18.00 Uhr · www.dippold.de

Anz-A4-Espresso-Juni-2012.indd 1 dippold-u4.indd 2

Krugsperger & Merten

20082411WEBERST_08108_A4_Schild_1 1

16.05.12 15:47 21.05.2012 15:43:59

Sa. 31.8.13 Der Markise ist das Auch ein Schatten kann schönWette sein. Grillkurs Steak & Wok

Q 100

199,-

mit Schwedenschimmel und · Umfangreiches Zubehör (Sockel, Rollständer, Bodenhülsen, HerrnbräuAbdeckhauben, bei Dippold · Schirme bis Windstärke 8 (65 km/h), etc.) auch für Gastronomie geeignet / Telefon 0841 62008 Montag bis Freitag 9.30 – 19.00 Uhr / Samstag 9.30 – 18.00 Uhr / Dippold GmbH / Eriagstraße 32 / 85053 Ingolstadt info@dippold.de Steakhauskohle Eriagstr. 32 · 85053 Ingolstadt · Tel. (08 41) 620 08 · Mo.-Fr. 9.30 bis 19.00 Uhr, Sa. 9.30 bis 18.00 Uhr · www.dippold.de Summit Grillcenter Das ist die Kohle für die ProDen Kompetenz Das ultimative Grillvergnügen für Fortgeschrittene. durch den Status Weber World Für Grill-Liebhaber: figriller: Kommt aus Paraguay (einziger im Ingolstädter Großraum). Möbeln Wir gratulieren den Kompetenz Anz-A4-Espresso-Juni-2012.indd 1 16.05.12 15:47 dippold-u4.indd 2 21.05.2012 15:43:59 und riecht auch so... durch größere Auswahl an Produkten, Unser Jetzt Grillkurse buchen unter: www.dippold.de

Der Holzgeschmack geht in das Grillgut über: Ideal für Reis, Fisch, aber auch für Gemüse oder Obst.

Ob Gasflamme oder Kohlenglut, Dippold verwandelt Ihren Garten in eine Genusslandschaft. Als einziger Weber World Partner in der Region zeigen wir auf einer großen Ausstellungsfläche das komplette Sortiment. Und weil wir aus Leidenschaft grillen, fängt unsere kompetente und® World umfassende Weber Partner Beratung nicht erst beim Verkauf, sondern bereits bei unseren Grillkursen an. Hier können Sie selbst ausprobieren, ob Sie lieber mit Kohle oder Gas grillen und wie gut unsere Produkte sind. Ganz sicher finden Sie zu Ihrem neuen Grill auch in der wohl größten Auswahl an exklusiven Gartenmöbeln in der Region etwas Passendes zum stilvollen Sitzen. 20082411WEBERST_08108_A4_Schild_1 1

und denBestseller Kissen Grillmeister auch für private auch. Veranstaltungen

Monatsende und wieder mal keine Kohle? Für Raucher 7 Sack einladen 6 bezahlen. und Nichtraucher. Jetzt bei Dippold!

Der ein Markise ist das Auch Schatten kann schönWetter sein.

egal.

24.11.2008 19:27:39 Uhr

Grillpiraten

als bei Standardhändlern. Kompetenz

Besuchen Sie uns, fragen Sie uns, lassen Sie sich beraten durch– Schirmauswahl geschulte · Riesige bis Mit Edelstahlrost (klappbar) und lernen Sie unsere Grillkurse unter www.dippold.de – auf Grillen klicken kennen. Mitarbeiter. und Komfort-Deckelhalter. (ausgestellt bis 4 x 4 m) Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Willkommen bei Dippold.

Tel:299,0841-9651914

One Touch Premium Special Edition

perger & Merten

Woodwraps

· Riesige Schirmauswahl bis 7x 7 m (ausgestellt bis 4 x 4 m)

7x 7 m

zum 1. Platz bei der · Schirme bis Windstärke 8 (65 km/h), auch für Gastronomie geeignet 1. Ingolstädter DIPPOLD Performer Q 100 Grillmeisterschaft ø 57cm 199,-

DR INNEN & DR AUS S EN

Den Für Grill-Liebhaber: Möbeln

499,Ob Gasflamme oder Kohlenglut, Dippold verwandelt Ihren Garten in ein Weber World Partner in der Region zeigen wir auf einer großen Ausstell Montag bis Freitag 9.30 – 19.00 Uhr / Samstag 9.30 – 18.00 Uhr / Dippold GmbH / Eriagstraße 32 / aus 85053Leidenschaft Ingolstadt / Telefon 0841 62008 Und weil wir grillen, fängt unsere kompetente und® Wo um Weber Eriagstr. 32 · 85053 Ingolstadt · Tel. (08 41) 620 08 · Mo.-Fr. 9.30 bis 19.00 Uhr, Sa. 9.30 bis 18.00 Uhr · www.dippold.de Verkauf, sondern bereits bei unseren Grillkursen an. Hier können Sie se Kohle oder Gas grillen und wie gut unsere Produkte sind. Ganz sicher fi Jetzt Grillkurse buchen unter: www.dippold.de

20082411WEBERST_08108_A4_Schild_1 1


IMPRESSUM zen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG Espresso Multimedia GmbH sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht Wagnerwirtsgasse 8 verpflichtet, übermittelte oder gespeicher85049 Ingolstadt te fremde Informationen zu überwachen HRB 1362 AG Ingolstadt oder nach Umständen zu forschen, die auf Telefon: 0841 / 9 51 54-0 eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Telefax: 0841 / 9 51 54-120 Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperinfo@espresso-magazin.de rung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon Geschäftsführung: unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist Maria Käbisch jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis UStId: DE 15 29 25 661 Verantwortlich i.S.d. § 6 Abs. 2 MDStV: einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Maria Käbisch Rechtsverletzungen werden wir diese InhalWebdesign: treesoftware UG te umgehend entfernen. Hosting: vWork GmbH Details

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Geset-

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die


verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverlet-

zungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


Die n채chste Ausgabe erscheint am Sonntag um 11 Uhr.

ONLINE


espresso online KW32