Page 79

Fotos: ERCI

Erholung und Eishockey Bei einem Urlaub in Latsch erleben Panther-Fans beides gleichzeitig Der März bricht an, die Playoffs in der Deutschen Eishockey Liga beginnen. Der ERC ist dabei in der Endrunde und wird hoffentlich lange die Farben Ingolstadts hochhalten. Also, Daumen drücken für die Panther! Der März ist aber auch die Zeit, um Ihren Sommerurlaub zu buchen. Und wenn

Eishockey Ihre Leidenschaft ist, dann lohnt sich ein Blick auf den Spätsommer. Der ERC trägt nämlich vom 28. August bis zum 3. September 2017 sein Trainingslager aus. Wieder in Latsch (Südtirol), wieder mit einem Turnier gegen hochkarätige Mannschaften. Simon Schütz und Christoph Kiefersauer

Der Vinschgau Cup steigt vom 1.-3. September im Latscher IceForum. Wer im Vorjahr dabei war, schwärmt von dem bodenständigen Turnier, bei dem man mit den Spielern und den Fans der anderen Mannschaften bei Bier und Bratwurst ins Ratschen kommt. In der 5000-Einwohner-Ortschaft herrscht richtige Turnierstimmung. Können die Panther ihren Titel verteidigen? Übrigens: In diesem Jahr wird der Vinschgau Cup zu einem echten Härtetest, denn unmittelbar danach startet die DEL-Saison 2017/18.

Es lohnt sich freilich, schon vor den Spielen ein paar Tage in Latsch zu verbringen. Sie können die neue Mannschaft beim Eistraining im IceForum verfolgen, aber auch die Schönheit Südtirols genießen: Bergwanderungen, Moutainbike-Touren, Ausflüge auf Burgen oder zum Törggelen-Schmaus – das Vinschgau hat auch kulturell viel zu bieten. „Egal ob Aktivurlaub auf den vielen Wanderstrecken, Urlaub mit Kindern oder Entspannung für Genussmenschen, in Südtirol ist für jeden etwas dabei“, sagt Patrik Holzknecht, der sich in gewohnter Weise vor Ort sowohl um das Trainingslager als auch um die Organisation des VinschgauCups kümmert. Infos zur Region und Unterkünften unter www.latsch.it und www.suedtirol.info 79

espresso Magazin März 2017  

Monatliches Lifestylemagazin für Ingolstadt und die Region

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you