Page 75

„Heut´ nehm ich mal das Dienstrad!“ Fahrrad-Trends 2017 LEASEN STATT KAUFEN Endlich – das Fahrradleasing ist da! Nach einer Gesetzesänderung ist der Weg frei für das geleaste Dienstrad. Damit gibt es jetzt alle Privilegien des Dienstwagens auch auf zwei Rädern. Zum Beispiel so: Der Arbeitgeber schließt einen Leasingvertrag, der Mitarbeiter sucht sich ein schönes Fahrrad aus – und spart durch die Gehaltsumwandlung der Leasingraten sogar noch Steuern! Damit werden auch hochwertige E-Bikes erschwinglich, ohne dass es im Portemonnaie weh tut. Kleine Anmerkung für Chefs: Dienstrad, Sportgerät und Spaßmobil in einem – Bike-Leasing motiviert Mitar-

Anzeige

beiter. Und wer regelmäßig radelt, bleibt fit, gesund und leistungsfähig!

UNTER STROM Das E-Bike hat sich durchgesetzt – in vielen Regionen ist schon über die Hälfte aller neu gekauften Rädern mit Extra-Power unterwegs. 2017 legt das E-Bike nochmal zu: Neue Akkus ermöglichen Fahrspaß bis zu 170 Kilometern mit einer einzigen Ladung. Und die Hersteller tüfteln am Drehmoment: Panasonic zum Beispiel kombiniert den Motor mit einem Zweiganggetriebe – das sorgt für starke Übersetzungen sowohl am Berg als auch bei hohem Tempo.

KETTE AB – RIEMEN DRAUF Kette ab? War früher ein beliebtes Problem auf Radtouren. Gerne auch: Verölte Hosenbeine, quietschende Begleitmusik, Rost nach Regenfahrten... Die Lösung lautet: Kette ab! Und Riemen drauf. Der Zahnriemen-Antrieb ist ausgereift – 2017 löst er bei vielen Rädern die Kette ab. Wartungsfrei, leise, sauber und mit über 20.000 Kilometern garantierter Laufleistung ist der Gates-Riemen eine tolle Alternative für City- und Trekkingräder mit Nabenschaltung. RADHAUS Ingolstadt Bei der Arena 7 85053 Ingolstadt

Tel. 0841/8857720 info@radhaus.de www.radhaus.de

75

espresso Magazin März 2017  

Monatliches Lifestylemagazin für Ingolstadt und die Region

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you