Page 28

Gesellschaft

espresso Magazin, März 2017

Erich Kolinski und Helmut Seitle

Maximilian Randelshofer

Natascha Vogl und Michael Sacha

Christian und Iris Ponzer

sein“, so Wagener. Die Mannschaft kitzele bei jedem Heimspiel alles aus sich heraus und werde noch besser, wenn auch die Partner volle Unterstützung leisteten. Der Bürgerrechtler Martin Luther King habe seine ganze Leidenschaft mit dem Satz „I have a dream“ ausgedrückt. „Und den Traum habe ich auch, dass in Ingolstadt das Herz für den FC Ingolstadt schlägt“, wünscht sich Wagener. In Anlehnung an Donald Trump könne man aber auch „Schanzer first“ sagen, politisch korrekter sei jedoch – eher nach Barack Obama – „Schanzer we can!“ Es folgte ein Video mit den Highlights des vergangenen Jahres, in dem es nicht nur um die Bundesligamannschaft, sondern auch um die Erfolge der Damen- und Jugendteams sowie andere Projekte des Vereins wie die SchanzenGeber ging. Danach interviewte Italo Mele das Trainergespann Maik Walpurgis, Ovid Hajou und Michael Henke sowie die beiden Geschäfts28

espresso Magazin März 2017  

Monatliches Lifestylemagazin für Ingolstadt und die Region

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you