Issuu on Google+

MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

03 11

KOSTEN DER GROSSE ES-PRESSO ESPRESSOTEST

KÄMPFEN WAHLKAMPF IM LAND: DIE ÜBERSICHT

KÜRZEN WO‘S SEIN MUSS: DEN CO2-EMISSIONEN IN ES

1 STADTMAGAZIN FÜR ESSLINGEN


2

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

INTRO

3

IMPRESSUM Das Stadtmagazin ES-PRESSO erscheint monatlich. Redaktionsleitung: Mark Wilcke (mw), V.i.S.d.P. Kontakt: redaktion@es-presso.de Redaktion: Thorsten Hanisch (th), Robert Jähnigen (rj) Dave Pillmayer (dp), Franziska Schäfer (fs), Marco Weller (we) Verantwortlicher Herausgeber: es-presso Stadtmagazin Altena & Wilcke GbR Franziskanergasse 3 73728 Esslingen Postanschrift: es-presso Stadtmagazin Untere Beutau 14, 73728 Esslingen Fon: 0711.8824988, Fax: 0711.8824994 info@es-presso.de Layout und Grafik: www.mediago.de Anzeigen:: Fon: 0711.8824988 anzeigen@es-presso.de Anzeigenpreise unter www.es-presso.de Auflage: 15.000 Exemplare Druck: 4c printworks, Stuttgart Verteilung: An rund 400 Stellen im Kreis Esslingen ist es-presso gratis erhältlich. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben wird keine Gewähr übernommen. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Für ungefragt eingesandtes Material übernehmen wir keine Haftung. Cover: Hakan Kahn Sahin

Mitglied im PocketPlus Verbund.

Aaah. Besser. Kaffee ist nicht nur deswegen bestimmend für die aktuelle Ausgabe Eures Lieblingsstadtmagazins, weil er in unserem Namen enthalten ist, er ist auch bestimmend in unserem Alltag. Eine Redaktion ohne Kaffee funktioniert genau so wenig wie ein Auto ohne Motoröl. Viele unserer besten Ideen sind beim geselligen Umringen der Kaffeemaschine, viele Texte sind unter Koffeinwirkung entstanden, und von den Arbeitsphasen vor den Deadlines wollen wir gar nicht erst anfangen. Zugleich darf „Mehr Kaffee!“ auch als Aufruf an Stadt und Landkreis verstanden werden, wacher zu werden. Tradition ist schön, wenn man sie aber auf einen Sockel stellt, wird sie zum Klotz am Bein. Glücklicherweise hat unsere Ausgabe einige Beispiele dafür, dass hier eben nicht alles gemacht wird wie immer schon, sondern scheinbare Selbstverständlichkeiten genau beleuchtet werden. Die anstehende Wahl (News ab S.10) dürfte Einiges im bestehenden Machtgefüge ins Rutschen bringen – selten gab es jedenfalls ein derartiges Interesse an einer Landtagswahl. Die Stadt Esslingen hat erkannt, dass man als Faktor im Kampf der Kommunen nicht nur über die größten Gewerbeflächen punktet. Und kleine Details wie zwei Brüder, deren Karriere als Automobilzulieferer begann und die nun auf exzellentes Wohndesign umgesattelt haben, zeigen, dass Strukturwandel vielleicht gar nicht so schwer ist. Ganz nah am schwarzen, nein, wir lassen uns gerne belehren, tiefbraunen Gold ist unser Espressotest auf S. 46. Darauf, würde ich sagen, mach ich mir doch noch ein Tässchen und wünsche Euch viel Spaß beim Lesen:

www.pocketplus.de

Euer Robert Jähnigen


4

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

ES-PRESSO FRAGT 08

BÜCHER 39

Unsere Frage des Monats

Mit dem neuen Buch von Kaya Yanar

NEWS 10 Neuigkeiten aus Stadt und Region

GEWINNSPIELE 40

FASHION 22

HELDEN DER NACHT 43

Ganz schön aufgeweckt! Stilvolle Business-Mode

Full House im Ex-D‘Vine

KONSUM 28

Der es-presso Espressotest

Spezialitäten zum Mitnehmen

GAMES 30 Okamiden, Crysis 2, Homefront, Child of Eden

FILME UND DVDS 34 Neues im Kino und auf dem heimischen Fernseher

INHALT

FASHION 22

Iss den Glückskeks

SPECIAL 46 EVENT-VORSCHAU 50

SPECIAL 46

Faschingsparty-Tipps

FREIZEITPLANER 52 Euer Guide durch den neuen Monat

OUTRO 62 Das letzte Wort

PLATTENKRITIKEN 38 Britney and her little friends FILME UND DVDS 34

HELDEN DER NACHT 43

5


6

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

7


8

ES-PRESSO FRAGT

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

WAS BRINGT DICH AUF HOCHTOUREN?

l)

Yasmin (23, Covermode

„Ein Espresso und ein es-presso im Sonnenschein!“

Alex (39, Leser) „Dass mein Auto ohne Probleme einen neuen TÜV bekommen hat.“

Jürgen (33, Leser)

„Mein aufgewecktes Kind!“

Kristina (23,

Leserin)

„Die Motivation beim Sport ist das Beste was es gibt! Vor allem Tai Bo.“

Alex (23, Leser)

„Die guten alten Ballermann-Hits!“

Denise (22, Leserin)

„Meine Familie und meine Freunde.“

Nächsten Monat: Was macht dich verrückt? Antworten können mit Name und Bild bis 16.03. an redaktion@es-presso.de geschickt werden. Die originellsten werden im nächsten es-presso abgedruckt.


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

9


10

NEWS

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

LANDTAGSWAHL 2011 IN BADEN-WÜRTTEMBERG

SHOWDOWN AN DER WAHLURNE ESSLINGEN/STUTTGART l | Was am 27. März auf uns zukommt, ist ein bisschen mehr als eine Wahl: Selten wurde ein Wahlkampf so erhitzt geführt wie der aktuelle – die Opposition wittert nach 57 Jahren CDU-Vorherrschaft Morgenluft. Grund zur Unruhe in der Regierungsfraktion ist nicht nur wegen des Absackens der FDP vorhanden, die die Bürger wegen nicht gehaltener Wahlversprechen mit historischen Unfragetiefstwerten abstrafen, das Thema Stuttgart 21 kommt auch nach der Schlichtung nicht in ruhigeres Fahrwasser. Zwar geht es vordergründig nur um ein Bahn- und Stadtentwicklungsprojekt, in Wirklichkeit aber ist der Bahnhofsneubau und der Umgang mit dem Großprojekt längst zum Präzedenzfall für das bürgerliche Demokratieverständnis geworden – und Ministerpräsident Mappus muss sich nicht zuletzt wegen eines verfahrenstechnisch zweifelhaften EnBW-Deals zunehmend autokratisches Verhalten vorwerfen lassen. Die Frage, ob wirtschaft-

licher Erfolg alle Mittel rechtfertigt – und dem Land ist es unter CDU-Ägide zweifelsfrei gut ergangen – ist nun mal eine, die selbst den pragmatischsten Schwaben in Wallung bringt. Der Riss geht durch alle Schichten. Politische Gewinner sind zunächst die Grünen, deren landestypisch bürgerliche Basis und der als besonnen geltende Fraktionsführer Winfried Kretschmann jeglicher Schock-Appeal für bürgerliche Wähler abgeht. Auch die chronisch verschüchterte SPD gewinnt unter ihrem geradewegs aufsässigen Spitzenkandidaten Nils Schmid an Profil, seit nach reichlich Streit die unbedingte S21-Befürwortung vom Tisch ist. Die Fronten scheinen also geklärt. Auch wenn man Revolutionäres trotz Montagsdemos nicht zu erwarten hat, die Signale wird Berlin deutlich wahrnehmen. Die Wahlbeteiligung 2006 lag bei 53,4%. Dass sie diesmal höher liegen wird, ist klar, auch wenn das Wählen für vierjährige Legislaturperioden manchem im Twitter-Zeitalter wie ein


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

Blindflug vorkommt. Tatsächlich fühlen sich viele Bürger nicht mehr als aktive Teilnehmer der Demokratie, scheint man doch mit Wahlen zu wenig an der Realpolitik mitbestimmen zu

NEWS

11

können. Aber gerade wer so denkt, muss am 27. sein Kreuz machen – wo auch immer. Damit wir nicht mehr nur Wutbüger, sondern Wahlbürger haben. (rj)

VIER KANDIDATEN IM KURZPROFIL

Überall freundlich lächelde Herrschaften auf den Plakatwänden, inhaltlich wird wenig vermittelt. Wir haben uns durch die Programme von CDU, SPD, Grünen und FDP gearbeitet und skizzieren, wer wofür steht.

DIE RICHTUNGSENTSCHEIDER

STEFAN MAPPUS, CDU

WINFRIED KRETSCHMANN, B‘90/DIE GRÜNEN DER LANDESFÜRST: Erst seit einem Jahr im Amt und schon so viele Vorwürfe: Das Rüpel-Image des Rechtsaußen kratzt am Lack der CDU.

GROSSVÄTERLICH UND AUF KONSENS AUS: Kretschmann gilt als wertkonservativ. Doch wo bleiben die eigenen Initiativen?

Auszug aus dem Wahlprogramm: Wirtschaft stärken, Infrastruktur fördern, Spitzenrang der Hochschulen als Wettbewerbsfaktor, solide Staatsfinanzierung, jedes Kind spricht Deutsch

Auszug aus dem Wahlprogramm: BW als Klimaschutz-Musterregion, nachhaltige Wirtschaftszweige stärken, mehr direkte Demokratie, egalitäreres Bildungssystem, Kommunen entlasten

NILS SCHMID, SPD

ULRICH GOLL, FDP EIN KANDIDAT, DEN KEINER KENNT: Das größte Problem des Musterjuristen dürfte sein bislang schwaches Medienecho werden.

Auszug aus dem Wahlprogramm: Mehr direkte Demokratie, Förderung der Integration, längere gemeinsame Schulzeit, mehr Solidarität im Gesundheitswesen, stärkere Vermögensbesteuerung

DER ALTGEDIENTE: Justizminister Goll gilt als Stützpfeiler des liberalen Bürgertums, trägt aber schwer an Partei und der S21-Polizeigewalt vom Oktober. Auszug aus dem Wahlprogramm: Nullverschuldung des Landes, Bürokratieabbau, Eigenständigkeit der Schulen, Datenschutz stärken, bessere Vereinbarkeit von Kind und Beruf


12

NEWS

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

ESSLINGENS ENERGIEBILANZ I: KLIMA-INITIATIVE

WENIGER IST MEHR CO2-EMISSIONSVERURSACHER

CO2-EMISSIONEN 2007: 1.098.000 T

STADT 1 %

VERKEHR 13 %

INDUSTRIE 50 %

HAUSHALTE 24 %

GEWERBE 12 %

GEPLANTE CO2EMISSIONEN 2020: 823.500 T

ESSLINGEN l Unsere Stadt wird grün! Wem jetzt etwas mulmig wird, der sollte wissen, dass das Ganze nicht parteipolitisch zu verstehen ist. Gemeint ist der CO2-Fußabdruck der Stadt: Die neue Klimainitiative ESSLINGEN & CO wurde am 15. März mit einer Kick-Off-Veranstaltung im Alten Rathaus vorgestellt. Das von allen politischen Fraktionen getragene Vorhaben, bis zum Jahr 2020 25% der innerstädtischen CO2-Emissionen einzusparen - schließlich ist der menschgemachte Klimawandel auch vom hartnäckigsten Industrieverband nicht mehr zu leugnen. Also beauftragte die Stadt das IFEU-Institut, einen integrierten Plan zu entwickeln, wie man den Emissionen beikommen kann. Über 40 Maßnahmen wurden gefunden, einen ganz wesentlichen Teil davon sollen aber auch Bürger tragen. Warum? Schaut man sich die Emissionsverteilung an, wird schnell deutlich, dass mit einfachen Maßnahmen in Haushalt und Verkehr das größte Potential frei wird. Um dem Projekt einen dynamischen Start zu bescheren, schreibt die Stadt den Esslinger Klima-Preis 2011 aus: Vom 15. Februar bis zum 15. April 2011 wird aufgerufen, unter der Sparte „Gewerbe“, „Industrie- und Großunternehmen“, „Alltag & Ideen“ und „Energieeffizientes Wohnen“ Ideen und Maßnahmen für eine verbesserte CO-Bilanz einzureichen. Infos zum gesamten Programm und zum Esslinger Klima-Preis 2011 gibt es unter www.esslingen-und-co.de (rj)

WAS ZU TUN IST STADT ESSLINGEN Stromsparmaßnahmen in öffentlichen Gebäuden, ökologisches Beschaffungswesen Vorrang für Radfahrer und Fußgänger, Einrichtung von ETankstellen und Carpools

BÜRGER Schüler werden als Energiedetektive gegen unnötigen Stromverbrauch geschult. Förderprogramm für energieeffiziente Sanierung Stromsparoffensive: Haushalte können und sollen bis 2020 48% ihres Verbrauches einsparen.

HANDWERK UND INDUSTRIE Die SWE werden kleine Blockheizkraftwerke anbieten Programm zur Nutzung von Abwärme wird erstellt Carsharing und verstärkte Nahverkehrsnutzung auch für Unternehmen SWE fördern Erdgasfahrzeuge, errichten Tankstellen


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

13


14

NEWS

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

ESSLINGER FRÜHLING 2011

FRÜHLINGS-ERWACHEN ESSLINGEN l Am 02. und 03. April kommt gewaltig Leben in die Stadt. Der Esslinger Frühling lässt die grüne Jahreszeit an allen Ecken und Enden der City in seiner vollen Pracht aufblühen und lockt zum Stadtbummel. Bands und Musiker geben kleine Platzkonzerte. An verschiedenen Standpunkten werden kleine Traumgärten als grüne Oasen aufgebaut, die die Esslinger Gartentage passend einrahmen, denn hier findet der Flaneur alles, was er zur Verschönerung von Stückle, Vorgarten oder auch nur Balkon-Blumenkasten benötigt: Über 100 Aussteller zeigen vom Pflanztopf bis zur Terrakottastatue eine breite Produktauswahl und super Schnäppchen. Sonntags um 12:00 Uhr das Highlight für Jung und Alt: Das Entenrennen. Über 5.000 Gummienten schwimmen um 12 Uhr auf dem Wehrneckarkanal um die Wette. Auf die Besitzer der Siegerenten warten Preise im Gesamtwert von mehreren tausend Euro, die Einnahmen sind für den guten Zweck. Wem das an Spielspaß nicht reichen sollte, kann das Heiges-Spielparadies am Hafenmarkt besuchen. Täglich ab 11.00 Uhr locken Murmelbahnen, Riesenbauklötze und Vieles mehr. Das Kind im Manne weckt derweil auf die Marktplatz die Auto- und Zweiradausstellung. Acht Anbieter zeigen alles, was an PS-Träumen gut und neu ist. Immer nur Schauen ist natürlich unbefriedigend. Weil das bei so viel Programm sinnig ist, haben am Sonntag, dem 03. April fast alle Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet und haben besondere Aktionen zur Feier des Tages vorbereitet. Schon wegen des Sehens und Gesehen werdens wird die City recht belebt werden zum Sonntagsshopping. Wir wünschen allen Powershoppern: Gute Jagd!. (rj)

WE WANT YOU

COVERUND FASHIONMODEL INTERN l Du willst ein Fotoshooting mit professionellem Styling, welches zudem noch unsere Fashion-Strecke sowie das Cover ziert? Versuch Dein Glück und schick eine Mail mit kurzer Bewerbung, Deinen Fotos und Telefonnummer per Mail an cover@espresso.de.


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

NEWS

15

BERUFSVORBEREITENDE WEITERBILDUNG

DEIN ANSCHLUSS UNTER DIESER NUMMER ESSLINGEN l Es ist ein Mythos, der sich hartnäckig hält, dass in Deutschland Lehrstellenmangel herrscht. Schon im August 2008 errechnete der Deutsche Industrie- und Handelskammertag, dass rund 50.000 Ausbildungsstellen nicht besetzt werden könnten. Gründe, warum viele

Töpfe ohne Deckel den Markt belasten, sind zum einen die gesunkenen SchulabsolventenZahlen, zum anderen erfüllen viele Bewerber schlicht die Kriterien nicht: Die Ansprüche in vielen Berufsbildern sind gestiegen. Für Lehrstellensuchende, die ohne Vertrag dastehen, bietet das Bildungszentrum GARP in Esslingen die Möglichkeit des Berufseinführungsjahres. Dessen Absolventen erhalten einen Wissensvorsprung zum Wunschberuf, der ganz konkret die Bewerbungschancen und die Qualifikation zur Fachschule erhöht. Nach dem Fachschulabschluss kann man die Fachhochschulreife zum Erlernen hochspezialisierter Berufe erlangen. Durchaus sinnig: Viele klassische Handwerksberufe suchen Entwickler, deren Leistungen Ingenieuren wenig nachstehen. Neu im Programm der GARP ist das zur Fachhochschulreife führende Berufskolleg BKFH, das Besitzern einer abgeychlossenen technischen Ausbildung mit Mittlerer Reife offensteht. Diese Abkürzung gibt es ab September – sie dauert nur ein Jahr. Infos gibt es unter www.garp.de und 0711.44996-25 (rj)

ESSLINGENS ENERGIEBILANZ II

GAS GEBEN MIT PRÄMIE ESSLINGEN l Mit der Aktion „Wechselgeld“ hatten die SWE 2009 einen Anreiz für Hausbesitzer und Mieter geschaffen, den Umstieg von Öl- auf Gasheizung zu vollziehen. Der Vorteil liegt nicht allein in der besseren CO2Bilanz, es wird auch der Tankraum frei. Dass bei Gas je nach Kalkulation und Heizanlage höhere Kosten anfallen, sollte von den Vorteilen aufgewogen werden. „Wechselgeld“ ist dazu gedacht, ökologisches Handeln durch die Verringerung von Feinstaub zu unterstützen.

Deshalb setzt die SWE die Aktion 2011 fort. Die Höhe der Prämie orientiert sich am technischen Niveau der installierten Heiztechnik - ist diese zukunftssicher, gibt‘s mehr Geld – zwischen 450 und 1.275 Euro. Installiert werden muss auf jeden Fall mindestens ein Erdgasgerät, zusätzliche finanzielle Anreize bietet die Kombination mit der Installation einer Solartherme. In Hinsicht auf Umweltbilanz und Rohstoffversorgungssicherheit ist der Umstieg auf Gas ausgesprochen reizvoll – und der Ölheizungsgeruch im Keller entfällt dazu. Mehr unter www.swe. de und http://www.energieverbraucher.de/de/ Energiebezug/Erdgas__115/ (rj)


16

NEWS

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE! FEIERN FÜR KINDER

FASCHING IM FESTZELT

SCHWANEN IST DIE SUPERKNEIPE 2011

NEUHAUSEN l Hier wird Fasching zelebriert wie sonst im Landkreis nirgendwo. Dieses Jahr wohl zum letzten Mal im Festzelt am Sportplatz geht‘s am 03. um 18.30 Uhr los mit dem „Schmotziger Dorschdig“, einer klassischen Narrenveranstaltung. Fetenhits werden am 04.03. ab 18.30 Uhr von DJ Jochen Graf nur so raus

gehauen. Er läutet nämlich die SWR3 Dancenight Part I ein. Weiter geht es am 05.03. mit der selbsterklärenden Fasnetdisco, die mit Guggenmusik ab 18.30 loslegt. Die Funkenparty sorgt beim Faschingsmarathon am 06.03. für Stimmung und als letzte Etappe winkt am Rosenmontag noch die SWR3 Dancenight: Part II. (mw)

KAMPFSPORT UND SCHAUSPIELERIN MADE IN ESSLINGEN

ESSLINGERIN BEI TATORT

ESSLINGEN l Anna Bullard-Werner aus Esslingen dreht zurzeit in Köln einen Tatort. Sie spielt eine Profi-Tennisspielerin, die in eine Intrige verwickelt wird. Die 18-Jährige hat bereits im Tatort „Das Mädchen Galina“ und in mehreren Folgen der Serie „Soko Stuttgart“ mitgespielt. Für ihre aktuelle Rolle nahm sie sich unter anderem Kampfsport-Unterricht bei Marc Sigle, Kenpo-KarateWeltmeister und Cheftrainer bei Bushido Esslingen. Denn bei einer Szene im Kraftraum muss sie auch ihre Schlagkraft unter Beweis stellen. Nach den Dreharbeiten wird ihr sicher nicht langweilig, denn dann steht erstmal das Abitur an. Das es-presso Team wünscht Anna viel Erfolg mit Schul-und Schauspielkarriere. (mw)

ESSLINGEN l Im letzten es-presso berichteten wir bereits von der Suche nach der Superkneipe, wo man nach dem Motto: „Umsonst & Dreckig“ ohne Gage so richtig abfeiern wollte. Wider den tierischen Ernst war auch der Fragebogen, mit dem sich Gastronomen und Wirte aus der Region um die Flippmanns bewerben konnten. Diesen füllte Nils Steinbach, vom Schwanen am Blarer Platz in Esslingen wohl genauso aus, wie die Flippmanns sich das vorgestellt hatten denn die Suche nach der ‚Superkneipe‘ endete mit dem Schwanen-Keller als Sieger und Konzertort am 19.02. Das Ganze diente dann auch noch einem guten Zweck: Die Eintrittsgelder flossen in die Kinder-Biennale Esslingen, ein Projekt mit dem Ziel, Kinder zwischen 6 und 12 Jahren in ihrer Persönlichkeitsentwicklung nachhaltig zu fördern, indem man ihnen die Themen Kunst, Musik, Schauspiel, Literatur, und Fotografie näherbringt. (mw)


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

17


18

NEWS

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

BEATSTEAKS IN DER LUDWIGSBURG ARENA

BERLINER BÜHNENBOMBEN

FOTO VON CHRISTOPHER HÄRING

LUDWIGSBURG l Die Lieblinge von Indie-Redaktionen und Mainstream-Radiostationen zugleich kommen noch einmal in unsere Gefilde: Die Beatsteaks besuchen nach einem furiosen Kneipenkonzert im Universum Ende Januar, zu dem man leider nur als Gewinnspiel-Teilnehmer konnte, unsere Region. Die Live-Sensation aus Berlin sollte es auch in der gediegenen Ludwigsburg Arena schaffen, die Gäste aus der plüschigen Bestuhlung zu reißen und schwitzelige Keller-Atmosphäre ins Publikum zu abstrahlen. Wer es auch bei Rock am Ring noch schafft, alles an Jugendhaus-Vollgasmentalität in ein Riesenevent zu transportieren, dem gebührt A) ein Sonderlob für Bodenhaftung und B) ohnehin die Ehrenmedaille für die Wiederauferstehung von Hardcore und Punk in Deutschland. Wir verlosen für das Konzert am 12.03. in der Ludwigsburg Arena 2x2 Tickets in unseren Gewinnspielen auf S. 40. (rj)

JAMES BLUNT IN STUTTGART

OLLI BANJO LIVE

AUF KUSCHELKURS

AUF KONFRONTATIONSKURS

STUTTGART l Make love, not war: Nach diesem Motto hat sich Ex-Soldat James Blunt dem Songwriting verschrieben. Mit „Some kind of trouble“ stellt der Liebling aller Schwiegermütter sein neues Album vor, das sich vorwiegend mit Zwischenmenschlichem beschäftigt und von daher in Stuttgart für erhöhten Tempo-Verbrauch sorgen wird. Das Gastspiel des Schmusebarden steigt am 21.03. in der Schleyerhalle; wir verlosen auf S. 40 2x2 Tickets. (rj)

STUTTGART l Olli Banjo hat mit Sprachwitz den deutschen Battlerap-Krieg wieder auf ein Niveau gehoben, das auch abseits von YoutubeDisses Spaß bereitet. Kein Wunder, er gehört zur ersten Generation deutschssprachiger Rapper und hätte mal fast bei Bayern München gespielt. Am 20.03. in der Röhre Stuttgart. 2x2 Tickets unter www.es-presso.de/go/banjo gewinnen. (rj)


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

TILL BRÖNNER IN DER LIEDERHALLE

FÜR DIE MASSEN JAZZEN STUTTGART l Darf ein gestandener Jazzer so etwas sagen?„Als ich zum ersten Mal Bebop hörte, Charlie Parker, das war eine Initialzündung. Ich war 13, und es war fast so etwas wie die erste erotische Erfahrung. Ich dachte: So etwas Unanständiges kann man eigentlich nicht machen. Die Musik war wie eine Frau, die mich anbaggert.“ Till Brönner ist Deutschlands bester JazzExport und darf das, denn der Trompetenvirtuose bekommt nicht nur feinste Kritiken, sondern bricht auch Frauenherzen und Verkaufsrekorde am Meter. Das hat ihm nicht nur Freunde eingebracht, aber: Zwei Jazzer, vier Meinungen. Diskussionsstoff gibts am 21.03. in der Stuttgarter Liederhalle. 2x2 Tickets könnt Ihr unter www.espresso.de/go/broenner gewinnen. (rj) DIE TUNIES IM D‘VINE

HEIMSPIEL 2011 ESSLINGEN l Wenn man so freudig empfangen wird wie die Tune Brothers im D‘Vine, kommt man allzugerne zurück. Zum mittlerweile dritten Gastspiel im Club an den Mettinger Weinbergen haben sich Titi und Markus einen weiteren hochprofilierten Sohn der Stadt als Gast an die Turntables geholt: Vladimir Corbin, DJ und Produzent, hat den Minimal-Sound von Detroit mit der Muttermilch aufgesogen. Somit ist er der Mann, um den gut besetzten Club in einen hypnotischen Tanz-Strudel zu ziehen, um dann an die Tune Brothers zu übergeben, die die Bombe platzen lassen. Männer von Welt am Mischpult, ein traumhaft schöner Club als Bühne und alle Esslinger Party Animals am Start: Das knallt! Noch mal zum Mitschreiben: 26.03., 22h, D‘Vine, Mettinger Str. 71 (rj)

NEWS

19


20

NEWS

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

DESIGNMESSE IN STUTTGART

INTERVIEW

DAS SCHÖNE IM VISIER

DESIGNER THOMAS HENZLER ÜBER GUTE GESTALTUNG

O.: HOLGER UND THOMAS HENZLER L.: BAGS

STUTTGART l Wenn vom 11. bis 13. März am Berliner Platz die Quote für schwarze Designerbrillen ansteigen sollte, hat das Gründe: Die Designmesse Blickfang ist zu Gast in der Liederhalle. Die 19. Ausgabe der Leistungsschau lokaler Designer, Modeschöpfer und Möbelbauer zeigt, dass die lokale Szene gedeiht und Trendscouts ihren Blick gen Südwesten wenden sollten. Publikumsnähe ist der Trumpf der Veranstaltung – so kommt hier der Designstudent neben dem Eigenheimbauer und dem Agenturscout ins direkte Gespräch mit dem Designer. Dass unser Landkreis da ganz vorne mitmischt, zeigen zum Beispiel die Möbelbauer mall artworks (Lenningen), die Schreinerei Stefan Albiez (Köngen) oder steelements aus Nürtingen: Die beiden Brüder Thomas und Holger Henzler waren erst Automobilzulieferer, bevor sie auf die Entwicklung von innovativen Wohnaccessoires umgestiegen sind - eine ziemlich unvergleichliche Geschiche. Ein Liederhallen-Besuch lohnt auf alle Fälle. Und wenn es nur zum Auswählen des nächsten Brillengestells ist. 3x2 Tickets gewinnen unter www.es-presso.de/go/blickfang. (rj)

es-presso: Thomas Henzler, was macht wirklich gutes Design aus? Thomas Henzler: Gutes Design verbindet ästhetische Formen mit hoher Funktionalität des Gegenstandes. Klare Linien und die Reduzierung auf das Wesentliche stehen im Mittelpunkt unseres Anspruchs. e: Haben Sie einen Alltagsgegenstand, der diese Tugenden auf den Punkt bringt? H: Der Zeitungsständer BAGS, Design Katrin Lahrtz, verkörpert die genannten Eigenschaften in idealer Weise: Das Accessoire überzeugt durch die formal einfache und ikonisch wirksame Lösung. e: Vielen Dank! (rj)


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

NEWS

21

KONZERT IM APRIL

JAMIROQUAI STUTTGART l Ein kleines, euphorisch gefeiertes Konzert im Zapata im Dezember letzten jahres war der Testballon: Jamiroquai kommen! Die Space Cowboys, Funk-Götter und TanzflächenHypnotiseure um Jay Kay, den lässigsten Millionär der britischen Insel, die Band, zu deren Disco/Funk/Electro-Sound unglaublich viele Kinder gezeugt wurden, eine der besten Live-Formationen der Welt, kommt in die Porsche-Arena. Wie herauszulesen ist, ist Jamiroquai eine Band der Superlative. Das neue Album „Rock Dust Light Star“ ist wohlgeraten, versprüht schwitzelige Live-Atmosphäre und ist ein reifes Werk, das Lässigkeit und Soul vereint – etwas, wofür man besonders Frontmann Jay Kay auf die Schulter klopfen sollte. Am 06.04. in der Porsche-Arena, Stuttgart. 2x2 Tickets gewinnen auf S.40! (rj)

FUTURE & ART

JAY KAY

NEWSTICKER ++ NEWSTICKER ++ NEWSTICKER ++ NEWST Brandheiß, vor Druckschluss bei uns eingetrudelt

BITTE RECHT FREUNDLICH ESSLINGEN l Seit dem 24.02. beginnt der Blitzereinsatz an der B 10 Höhe Pliensaubrücke und Weil. Festinstallierte Geräte sollen die Einhaltung des 80-kmh-Tempolimits, das seit März 2010 gilt, überwachen. Nutznießer: Verkehrssicherheit, Luft und Stadtkasse.

KLIMASCHUTZ

NACKTSCHICHT

ESSLINGEN l Nellingen ist ebenfalls Vorreiter in Sachen Klimaschutz: Ostfildern will im Stadtteil testen, inwieweit CO2-Emissionen reduziert werden können. Klimabeauftragter Frank Hettler hatte das Thema bereits im November angestoßen: Auch hier ist vor allem Bürgerbeteiligung gefragt. Die Aktion wird staatlich gefördert, die Finanzierung aber umstritten.

ESSLINGEN l Das Merkel‘sche Bad stellt sich dem Konkurrenzkampf der lokal stark vertretretenen Thermen und Sportbäder. Mittel dazu: textilfreies Baden! Jeden Freitag von 21 bis 23 Uhr dürfen Badegäste im 34 Grad warmen Mineralwasser- und im Sportbecken wahlweise mit oder ohne Bekleidung schwimmen. Anstoß erregte die neue Freikörperkultur bislang nicht.


22

FASHION

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

Die Models wurden ausgestattet von: tragbar.pure Unterer Metzgerbach 15 73728 Esslingen Tel.: 0711. 90 12 48 12

Hairstyling: Domenico Sambito Rossmarkt 25-27 73728 Esslingen Tel.: 0711. 35 37 35

Fotografie: Hakan Khan Sahin Kollwitzstr. 1 73728 Esslingen Tel.: 0711. 57 74 40 85 Mobil: 0163. 32 89 557 Make up: Nicole Livaja www.NicoleLivaja.com

LOOK 01 BLAZER, Drykorn, 299,00 EUR TUNIKA, Violet, 70,00 EUR GÜRTEL, Drykorn, 40,00 EUR HOSE, Drykorn, 120,00 EUR TASCHE, Liebeskind, 199,00 EUR PUMPS, Ash, 120,00 EUR


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

23


FASHION FASHION 24

LOOK 02 BLAZER, Pepe, 299,00 EUR TUNIKA, Violet, 110,00 EUR HOSE, Pepe, 150,00 EUR PUMPS, Ash, 130,00 EUR

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

LOOK 03 KLEID, Pepe, 240,00 EUR PUMPS, Ash, 120,00 EUR

FASHION FASHION 25


26

FASHION

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

LOOK 04 SCHAL, American Vintage, 55,00 EUR BLAZER, Drykorn, 220,00 EUR KLEID, Pepe, 175,00 EUR HOSE, Oakwood, 275,00 EUR PUMPS, Ash, 145,00 EUR


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

27


28

KONSUM

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

Alles Mögliche rund um die kleine braune Bohne, sei es direkt oder indirekt, haben wir aus dem Netz und Esslingens Einzelhandel

zusammengesucht um Euch für diese schönen Produkte wach zu machen. In diesem Sinne: Auf den Kaffee fertig los!

01

Mit dem WANDTATTOO KAFFEE (WAL029) hat man immer die Kaffeepause vor Augen! Für 24,95 EUR, bei www.dawanda.com

02

03

Hält während des Nähens schon beim Betrachten wach: NADELKISSEN, 6,00 EUR, bei www.dawanda.com

04

Die etwas andere Kaffeetasse: RITZENHOFF KAFFEEBECHER, BAZING JAN, 17,95 EUR, bei Karstadt, Bahnhofstraße 14, Esslingen

05

06

07

08

Mit STARBUCKS‘ CREATE YOUR OWN TUMBLER kannst du deinen persönlichen Thermobecher designen. Erhältlich mit 355ml Fassungsvermögen. Für 12,99 EUR bei Starbucks, Pliensaustraße 8, ES

Zeig‘ jedem, was für ein aufgewecktes Kerlchen/ Weibchen Du bist, mit dem T-SHIRT KOFFEIN MOLEKÜL, 19,90 EUR, www.dawanda.com

Geschickt und elegant den Kaffeetisch verschönern mit dem BLOMUS KAFFEESAHNEDISPENDER „UTILO“ für 22,50 EUR bei Karstadt, Bahnhofstraße 14, Esslingen

Stilvoll geniessen mit dem XAVAX ESPRESSOTASSEN-SET Für 21,95 EUR bei Karstadt, Bahnhofstraße 14, Esslingen

Erleichtert das Aufstehen an jedem Morgen! Der JURA KAFFEEVOLLAUTOMAT 13526 ENA 9 ONE TOUCH für 897,00 EUR bei Saturn, Berliner Str. 2, Esslingen


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

KONSUM

29


30

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

PS3+MOVE, XBOX360+KINECT

CHILD OF EDEN Tetsuya Mizuguchis neuester Streich nach Rez HD ist ein Ausblick in eine andere Welt. Der Kultentwickler mit Hang zu alternativen Spielkonzepten hat die Verschmelzung von Musik und trippigen, abstrakten Visuals zur Perfektion gebracht. Wer Child of Eden in Bewegung gesehen hat, dem bleibt die Kinnlade offen: Ihr steuert eigentlich nur ein Fadenkreuz und

schießt Partikel mit Dauerfeuer und ZielsuchLaser ab, was Musik und Grafik verändert. Einfach, aber mittels Physikspielen und Perspektive verblüffend trickreich serviert. Der Clou: Mittels Move oder Kinect wird aus dem Spiel die Matrix, intuitive Gesten verwandeln sich in Highscores und Zuschauer in Fans – ein Triumph für Motion Control. (rj)

UBISOFT, 30.03.., AB 49,95 EUR ERHÄLTLICH BEI FANTASY STRONGVISION


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

GAMES

31

Schlaflose Nächte mit Dimensionsrissen, Kim Yong Ils Erben und Aliens

DS

PC, PS3, XBOX360

PC, PS3, XBOX360

OKAMIDEN

HOMEFRONT

CRYSIS 2

Okami erspielte sich mit TuschOptik, innovativen Spielmechaniken und einer Story, die auf den Fährten einer weißen Wölfin durch die ganze japanische Sagenwelt raste einen Platz als Kult-Adventure. Hier hat besagte Wölfin Nachwuchs bekommen, und dem obliegt es nun, das Land erneut zu befreien: Jederzeit kann per Pinselstrich die Umgebung beeinflusst werden – ein Strich schneidet, repariert, ruft Wind herbei, lässt Blitze zucken, je nachdem, worüber er geführt wird. Neue Kräfte und Rätsel sowie die Touchscreensteuerung gehen leichter von der Hand als im Original. Ein schlüssiges Sequel. (rj)

Es wäre leicht, Homefront als US-patriotisches EgoshooterSpektakel abzutun. Die Story: 2027 fällt das (unfriedlich) vereinigte Korea über ein geschwächtes Amerika her, das in sich zusammenfällt, wäre da nicht eine Guerrilla-Front aus Widerstandskämpfern. Diese amerikanische Urangst wird jedoch beklemmend und ohne zuviel Pathos in einem Egoshooter umgesetzt, dessen Atmosphäre am ehesten an Half Life 2 erinnert, nur dass hier Waffen und Munition knapp sind, jede Kugel tödlich und die Missionsziele in Single- und Multiplayer in steter Bewegung – genau wie der Spieler. (rj)

Zuvor noch ein Fall für die Insel fördern Sie ihre posttraumatischen Belastungsstörungen gegen außerirdische Invasoren neuerdings in New York. Lady Libertys Kopf liegt im Brackwasser, Hochhäuser werden zu Dominosteinen und private Sicherheitsfirmen nebst eingangs erwähnten Möchtegern-Besatzermächten können sich kaum entscheiden, wer ihnen zuerst den Nano-Kampfanzug über die Ohren zieht. Der ist übrigens die stärkste Waffe des Spielers, kann er doch im Sekundentakt den Wechsel vom athletischen Tarn-Modus in ein Waffen-trotzendes Bollwerk vollziehen. (dp)

CAPCOM,18.03., AB 39,95 EUR, ERHÄLTLICH BEI FANTASY STRONGVISION

THQ, 15.03., AB 64,95 EUR, ERHÄLTLICH BEI FANTASY STRONGVISION

EA, 24.03., AB 64,95 EUR, ERHÄLTLICH BEI FANTASY STRONGVISION


32

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

33


34

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

RANGO

BETTY ANNE WATERS

Animationsfilm um Chamäleon, das dem öden Alltag entfliehen möchte

Thrillerdrama um JuraStudentin und ihren Bruder

AB 03.03.

AB 17.03.

ALMANYA

ICH BIN NUMMER 4

Integrationskomödie mit Denis Moschitto

Science-Fiction-Action um heimatlosen Außerirdischen, der gejagt wird

AB 10.03.

AB 17.03. DER PLAN

GNOMEO UND JULIA 3D

Science-Fiction-Romanze mit Matt Damon nach Philip K. Dick

Animationsfilm nach „Romeo und Julia“ – als Gartenzwerge!

AB 10.03.

AB 24.03.


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

ES-PRESSO FILM DES MONATS

KINO

35

SUCKER PUNCH

ADLER DER NEUNTEN LEGION

Wenn ein Regisseur in den letzten Jahren den Spagat zwischen fett budgetiertem Blockbuster und ArthouseKino hingekriegt hat, dann war es Zack Snyder, dessen 130 Millionen Dollar teurer „Watchmen“ bei vielen Kinogängern für Entzücken sorgte, aber dank Zeitlupen-Tempo auch weit unter den Erwartungen lief. Glücklicherweise darf Snyder noch mal ran: „Sucker Punch“ erzählt von einem jungen Mädchen, das sich den Weg aus einer Psychiatrie freikämpft. Snyder beschreibt seinen Film als „Alice in Wonderland with machine guns“ und die ersten Bilder und Trailer sehen so aus als ob der Mann mal wieder den totalen Irrsinn in tricktechnischer Perfektion auf die Leinwand gebracht, darüber hinaus aber einen packenden Plot nicht vergessen hat. (th)

Nun traut sich wieder ein Sandalenfilm ins Kino und Regisseur Kevin Macdonald begnügt sich nicht damit, alte Klischees aufzuwärmen, sondern wählte einen dokumentarischen Ansatz, also keine filmisch-fiktive Überhöhung, sondern Realismus pur. Das Werk wurde unabhängig produziert um keine Kompromisse einzugehen – wer also wirklich wissen möchte, wie’s bei den alten Römern war sollte dem Traumpalast unbedingt seinen Tribut zollen. (th)

es-presso Prognose: Die volle Dosis: Wild, sexy, fantasievoll, spannend, rührend, actionreich und vor allem unvergesslich!

es-presso Prognose: Schweiß, Blut, Tränen und der Zuschauer mittendrin.

AB 31.03.

AB 03.03.


36

KINO UND DVDS

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

DER MÄRZ FÜR COUCH-POTATOES STICHTAG Komödie, 91 Min., Robert Downey Jr., Zach Galifianakis, Michelle Monaghan

UNKNOWN IDENTITY

AB 04.03. AUF DVD UND BLU-RAY IM VERLEIH UND ZU KAUFEN

RESIDENT EVIL: AFTERLIFE Der spanische Regisseur Jaume Collet-Serra hat sich mit den Filmen „House of Wax“ und „Orphan – Das Waisenkind“ als brillanter Genrefilmer und exzellenter Regisseur empfohlen, weswegen man seinem Thriller-Einstand „Unknown Identity“ mit Freude entgegensehen darf – der mit Liam Neeson bestens besetzte Fetzer macht schon vorab großen Eindruck: Tolle Bilder und ein mitreißender Plot dürften für schweißnasse Kinosessel sorgen. (th) es-presso Prognose: Hochspannung mit Herz, Seele und Leidenschaft!

Action, 97 Min., Milla Jovovich, Ali Larter, Wentworth Miller AB 03.03. AUF DVD UND BLU-RAY IM VERLEIH, AB 10.03. ZU KAUFEN

GOETHE! Historienfilm, 100 Min., Alexander Fehling, Miriam Stein, Moritz Bleibtreu AB 18.03. AUF DVD UND BLU-RAY IM VERLEIH UND ZU KAUFEN

DIE ETWAS ANDEREN COPS

AB 03.03. MEHR FILME FÜR DEN ANSPRUCHSVOLLEN KINOGÄNGER: DASMANIFEST.COM

Komödie, 111 Min., Will Ferrell, Mark Wahlberg, Eva Mendes BEREITS IM VERLEIH, AB 24.03. AUF DVD UND BLU-RAY ZU KAUFEN


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

37


38

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

PLATTEN

INDIE/POP

POP

POP/DANCE

R.E.M. – COLLAPSE INTO NOW

LYKKE LI – WOUNDED RHYMES

BRITNEY SPEARS – FEMME FATALE

Manchmal muss man weit weg, um zu entdecken, wo man zuhause ist. Der neue R.E.M.-Longplayer entstand in den Berliner Hansa Studios, wo auch David Bowie und U2 schon legendäre Alben produzierten. Obwohl schneller und spontaner eingespielt als „Accelerate“, ist die Stimmung ruhiger, persönlicher und melancholischer als beim rockigen Vorgänger. Das steht den Gutmenschen der Indie-Szene allerdings hervorragend zu Gesicht: Gerade das meisterliche Treffen der Zwischentöne ist so tief in die Band-DNA eingegraben, dass mit ‚Collapse into now‘ vielleicht das R.E.M.typischste Album seit „Out of Time“ (1991) und „Reveal“ (2001) entstanden ist – voll von unverschämt eingängigen kleinen Songs mit dem brilliant-hypnotischen Walzertakt-Opener „Oh my Heart“ gleich vorneweg. (rj)

Weit weg sollte man auch, wenn man Popmusik wie von einem anderen Stern machen will - oder in Lykke Lis Fall: muss. Die Schwedin trieb ihre Musikbesessenheit nach New York, über Indie-Talentshows (was sich als Pleite herausstellte), zurück nach Schweden, ins Netz (was ihr mit neuen Songs eine langsam wachsende Anhängerschaft bescherte) und nach dem vielbeachteten Erstling nach Nevada, wo sie sich in einer ganz eigenen Art von Poplyrik ihre innere Zerrissenheit von der Seele singt: Unterkühlt wie eine New-WaveIkone der 80er, gleichzeitig eingebettet von treibenden Afro-Percussions, wabernden Hammond-Orgeln und Gitarrenriffs, die wie in einem Italowestern verhallen – das ist großes Kino. Wenn die stets schwarzgekleidete Li singt „I‘m a shotgun“, dann wissen wir: Hier werden keine Gefangenen gemacht. (rj)

Was sind wir nicht froh, dass sich Miss Spears Output nicht mehr nur in Klatschnachrichten erschöpft und nach langem ein neuer Silberling auf die Charts losgelassen wird – und was da zu hören ist, hat bei näherem Lauschen durchaus Zeug zu einem gerüttelt Maß Hits: Mit „Hold it against me“ stampft die Hitmaschine mit ordentlich Gebratze in trancige Gefilde, mit „Quicksand“ wagt die Skandalnudel gar ein Duett mit Lady Gaga, die ihr damit eine trickreiche, electro-verzierte DancepopPerle auf den Leib geschrieben hat – Abwechslung ist durchaus geboten, experimentiert wird (innerhalb von Charts-Parametern) reichlich. Wenn da nicht ein Wermutstropfen wäre: Brits Gesang ist bei aller Emanzipation als Songwriterin der schwächste Part und fremdelt mitunter in der Hochglanzproduktion. (rj)

RELEASE: 04.03.

RELEASE: 04.03.

RELEASE: 15.03


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

BÜCHER

39

BILDBAND

HUMOR

ERZÄHLUNG

(U.A.) TAKASHI MURAKAMI– MURAKAMI VERSAILLES

KAYA YANAR – MADE IN GERMANY

THOMAS MAHLER – IN DER SCHLANGE

Jeder der schon einmal einen Anime gesehen hat, hat sich sicher schon gefragt, wie Mangafiguren wohl in der Realität aussehen würden. Die Kunst der Mangas liegt in der ästhetischen Übertreibung und die Kunst des japanischen Marketing-Künstlers, Takashi Murakami liegt zusätzlich noch darin, diese aus der gewohnten Umgebung heraus zu lösen und in einen völlig abstrusen Zusammenhang zu bringen. So finden sich seine Werke auf LuisVuitton-Taschen wieder, oder aber im Schloss von Versailles. Wie es aussieht, wenn BarockGebilde und quitschbunte Comic-Skulpturen aufeinander treffen, lässt sich in der fotografischen Darstellung der Murakami-Ausstellung dieses außergewöhnlichen Bildbandes bewundern. (fs)

Endlich, das erste Buch des populären Comedian, der die unterschiedlichsten Nationalitäten und deren Klischees verkörpert und auf die liebenswerteste Art und Weise aufs Kreuz legt. Und wenn Kaya Yanar Witze reißt, dann nicht ohne den Erfahrungswert des eigenen türkischen Migratonshintergrundes und die Resonanz seiner mehrfach ausgezeichneten Sat.1-Comedysendung „Was guckst du?!“. In diesem Buch sind die schrägsten Geschichten über seine brüllend komischen Alter Egos wie z.B. den Inder Ranjid, den türkischen Türsteher Hakan oder den testosterongesteuerten Italiener Francesco niedergeschrieben. Ein Szenenreiches kurzweiliges Buch zum Todlachen. Kaufst du! Guckst du! Im übrigen plant Kaya sein Kino-Debüt. Man darf gespannt sein. (fs)

Thomas Mahler ist nach seinem Philosophie- und Literaturwissenschaft-Studium, mit 31 Jahren arbeitslos und demnach, wie so viele, auf Hartz 4 angewiesen. Interessant jedoch dabei ist seine Sicht auf die sozialen Einrichtungen, die einem dabei helfen sollten wieder auf den eigenen Beinen zu stehen. Mahler erzählt von Bewerbungstrainings, Ein-Euro-Jobs, überaus freundlichen Sachbearbeitern, langen Schlangen und gleichzeitig auch von dem Verlust seines Selbstwertgefühls. Mit viel Situationshumor beschreibt er zum Beispiel Motivationsseminare, die genau das Gegenteil von Motivation bewirken. Mit erfrischender Selbstironie sowie tragikkomischen und polemischen Reflexionen gibt er unzähligen Arbeitslosen eine Stimme und motiviert letztendlich doch. (fs)

EDITIONS XAVIER BARRAL, ERSCHIENEN, EUR 62,99

HEYNE VERLAG, ERSCHIENEN, EUR 9,99

GOLDMANN, ERSCHIENEN, EUR 17,99.


40

GEWINNSPIELE

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

Unsere März-Gewinne: Einfach www.es-presso.de/go/ sowie den Betreff Eures Wunschgewinns eintippen und gespannt sein!

EISWÜRFELMASCHINE

KONZERT

BIZZ‘UP UND EISWÜRFELMASCHINE

JAMIROQUAI

Für belebende Energie bei der Faschingsparty sorgt das neue Trendgetränk Bizz’up nach afrikanischer, rein natürlicher Rezeptur und mit HibiskusGeschmack. Als Alternative zu Energy-Drinks wirkt das Guaraná-haltige Kaltgetränk anregend und erfrischend zugleich. Wir verlosen ein Bizz‘up-Set (siehe Bild rechts), inklusive Eiswürfelmaschine unter dem Betreff: bizzup

Wir verlosen 2x2 Tickets in den Hyperspace - Jamiroquai kommen nach Stuttgart in die Porsche-Arena Betreff: hyperspace (mehr auf S. 21)

EVENT

KONZERT

KONZERT

BLICKFANG

BEATSTEAKS

YOU‘RE BEAUTIFUL

Auf zur Jungdesigner-Messe schlechthin, für die wir unter dem Betreff: blickfang 3x2 Karten verlosen! (Mehr Infos gibt‘s auf S. 20)

2x2 Karten für die taktvollen und alternativen Rock- /PunkSchlagschnitzel aus Berlin zu gewinnen. Betreff: beatsteaks (Mehr auf S. 18)

2x2 Tickets für britischen Sängers und Songwriters, James Blunt, können mit dem Betreff: blunt Euch gehören! (Mehr auf S. 18)

Bei allen Gewinnspielen ist der Rechtsweg ausgeschlossen, Gewinner werden im Zweifelsfall per Los entschieden. Einsendeschluss ist, so nicht anders angegeben, immer letzter Freitag des Erscheinungsmonats. Preise müssen persönlich bei uns abgeholt werden. Die persönlichen Daten dürfen an unsere Werbepartner weitergegeben werden.


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

41


42

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

BILD DES MONATS: D‘VINE

MEHR PICS UNTER WWW.ES-PRESSO.DE

HDN

43


44

HDN

PRÄSENTIERT VON:

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

45


46

REPORTAGE

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

Der Espresso, Kaffee auf das wesentliche herunter reduziert, hat nicht nur in dieser Hinsicht mit unserem Magazin vieles gemeinsam. Nun wollten wir uns mal genauer mit der Inspiration unserer Namensgebung befassen, denn für den perfekten, edlen Kaffeetropfen muss einiges beachtet werden: Eine wesentliche Rolle bei der Zubereitung spielt zunächst die dunkel geröstete Bohne, welche mehr Koffein und Säure verliert, wichtig sind auch Mühle (frisch oder vorgemahlen), Intensität der Stampfung in den Siebträger und Maschine selbst. Doch letztendlich kommt es auf den Geschmack und die Crema an. Für den perfekten kurzen Genußmoment, haben wir zunächst einmal beim Espresso Papst Fatos D. einen Referenz Espresso getrunken und anschliessend die Espressos einiger Cafés und Bars im Landkreis für Euch bewertet. Nun müsst Ihr selbst entscheiden, wo Ihr am liebsten Eure Espresso-Pause einlegt! Wir haben nach folgenden Kriterien beurteilt:

10% 10% 10% 10% 60%

SERVICE:

Wartezeit (2 Min = 10, jede Min 1 Punkt weniger) Glas Wasser? Keks? Zucker? (jew. 1 Punkt) PREIS:

1,50 Euro = 10 Punkte, 2,50 Euro = 0 Punkte. (Die Punkte dazwischen in 0,10-Euro-Schritten gemessen) AUSSEHEN:

10 = haselnussbraune Crema 0 = Crema zu hell / zu dunkel TEMPERATUR:

Perfekt zum sofort Genießen = 10 Punkte; Kalter Kaffee!/ Geschmacksnerven verbrannt! = 0 GESCHMACK:

Perfektes, nussiges Aroma = 10, je bitterer, saurer, wässriger er ist oder je mehr Fremdgeschmack er hat, desto weniger Punkte gibt es


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

REPORTAGE

47

BAR PICCOLINO Bahnhofstr. 26, 73728 Esslingen SERVICE: 9 Punkte PREIS: 1,90 EUR = 6 Punkte AUSSEHEN: 8 Punkte TEMPERATUR: 9 Punkte GESCHMACK: 8 Punkte ANMERKUNG: Leicht bitterer Geschmack, Crema ein wenig dunkel, Schokobohne statt Keks GESAMTNOTE: 8,0 Punkte

CAFÉ MAILLE Wehrneckarstraße 13, 73728 Esslingen SERVICE: 6 Punkte PREIS: 1,70 EUR = 8 Punkte AUSSEHEN: 7 Punkte TEMPERATUR: 7 Punkte GESCHMACK: 6 Punkte ANMERKUNG: Etwas zu bitter, dunkle Crema, kein Keks, von der Temperatur her ein wenig zu kalt GESAMTNOTE: 6,4 Punkte

CAFÉ MAYER Unterer Metzgerbach 18, 73728 Esslingen SERVICE: 9 Punkte PREIS: 1,90 = 6 Punkte AUSSEHEN: 10 Punkte TEMPERATUR: 8 Punkte GESCHMACK: 9 Punkte ANMERKUNG: Nahezu perfekte Crema! GESAMTNOTE: 8,6 Punkte


48

REPORTAGE

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

CAFÉ VENEZIA Alleenstraße 83, 73230 Kirchheim SERVICE: 8 Punkte PREIS: 1,80 EUR = 7 Punkte AUSSEHEN: 6 Punkte TEMPERATUR: 6 Punkte GESCHMACK: 4 Punkte ANMERKUNG: Eine der wenigen Locations in Kirchheim die Samstag 17 Uhr geöffnet haben, leckere Cantucchini GESAMTNOTE: 5,1 Punkte

ESPRESSINI Unterer Metzgerbach 9, 73728 Esslingen SERVICE: 8 Punkte PREIS: 1,50 = 10 Punkte AUSSEHEN: 8 Punkte TEMPERATUR: 9 Punkte GESCHMACK: 9 Punkte ANMERKUNG: Preis-Leistungs-Sieger! Leider ohne Keks. GESAMTNOTE: 8,9 Punkte

FLORA‘S BISTRO CAFÉ BAR Oberer Metzgerbach 12, 73728 Esslingen SERVICE: 6 Punkte PREIS: 1,90 = 6 Punkte AUSSEHEN: 6 Punkte TEMPERATUR: 9 Punkte GESCHMACK: 7 Punkte ANMERKUNG: Zu dunkle Crema, Mini Keks GESAMTNOTE: 6,9 Punkte


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

REPORTAGE

49

LAURA‘S Unterer Metzgerbach 22, 73728 Esslingen SERVICE: 10 Punkte PREIS: 1,90 EUR = 6 Punkte AUSSEHEN: 9 Punkte TEMPERATUR: 10 Punkte GESCHMACK: 7 Punkte ANMERKUNG: Leicht fader Geschmack, dafür große Menge und freundlicher Service GESAMTNOTE: 7,7 Punkte

LAVAZZA CAFÈ ESPRESSO BAR Innere Brücke 15, 73728 Esslingen SERVICE: 10 Punkte PREIS: 1,80 = 7 Punkte AUSSEHEN: 9 Punkte TEMPERATUR: 10 Punkte GESCHMACK: 7 Punkte ANMERKUNG: Leicht bitterer Geschmack, aber schneller Service, leckerer Keks GESAMTNOTE: 7,8 Punkte

ZU GUTER LETZT: Ein Wort noch an die armen Kirchheimer und Nürtinger: Extrem erstaunt waren wir, bei Euch um 17.00 Uhr an einem Samstag vor so vielen verschlossenen Gastrotüren zu stehen. (Wunderbar und unser KH Geheimtipp Aroma Cafe) Adoro und Michele schlossen diese trotz Hinweis auf den Test sogar direkt vor unserer Nase. In NT verzichteten wir wegen der Fertigkaffeemaschine der zumindest offenen Zentralbar auf den Espresso-Test. Bei den Öffungszeiten kamen wir Esslinger uns doch echt wie aus der Großstadt vor.

LIEBE GASTRONOMEN, wir wissen: Einen guten Espresso zu brühen ist von vielen Faktoren wie Außentemperatur, Luftfeuchtigkeit, Wetter etc. abhängig und die meisten von Euch wissen das auch. Bitte nicht vergessen: unser Test ist absolut subjektiv und vom Geschmack der Tester abhängig, solltet Ihr also schlecht oder gar nicht bewertet worden sein, ob nun in Kirchheim, Nürtingen oder irgendwo im Kreis Esslingen – eine kurze E-Mail an redaktion@es-presso.de, und ihr seid beim nächsten Test dabei oder bekommt von uns die Plattform, um Euren Espresso zu preisen.


50 EVENT-TIPPS

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

Unsere Empfehlungen nach Art des Hauses.

FASNET NEUHAUSEN Fünf Tage lang wird im Festzelt am Sportplatz in Neuhausen auf den Fildern gefeiert, bis sich die Balken biegen. Den Anfang macht der Schmotzige Dorschdig am 03.03., gefolgt von der SWR3 Dancenight am 04.03. Weiter gehts mit der Fasnetdisco am 05.03. und der Funkenparty am 06.03. Am 07.03. wird auf der Dancenight Part II nochmal Gas gegeben. 03.03.-07.03., FASNETZELT, NEUHAUSEN, 18:30 UHR

FASCHING SG HEGENSBERG Nun ist es auch in Hegensberg wieder so weit! Die große alljährliche Faschingsparty lädt erneut alle verkleidungsfreudigen Fasnet-Helden über 18 Jahren zur lauten und feucht-fröhlichen Fete ein! 10 Euro Eintritt zahlen und so richtig die Sau raus lassen! 05.03., HALLE TVH, HEGENSBERG, 20:00 UHR

TUNE BROTHERS - HEIMSPIEL Die Tunies sind mal wieder im Anmarsch! Auf Betriebstemeperatur bringt Euch Vladimir Corbin und wird dann die Plattenteller an die Stimmungs-Brüder übegeben, die dann richtig aufdrehen und die Crowd rocken werden. Für alle Nachtschwärmer, heißt es also ab ins ehemalige D´vine dem Enzo wieder Leben eingehaucht hat. Ein Partytempel mit viel Liebe zum Detail. 26.03., EX-D‘VINE, ESSLINGEN, 22:00 UHR

4TODANCE Erinnert Ihr Euch noch an französische Hits wie „Voyage voyage“, „Ella elle l‘a“ oder „Désenchantée“ zum Mitträllern, ohne eigentlich genügend Sprachkenntnisse zu haben? Jetzt könnt ihr Euer Französisch erneut auf die Probe stellen, denn die beliebteste Partyreihe Esslingens trumpft nun mit der hübschen Belgierin Kate Ryan auf. Mit am Start sind Sean Finn und 2-N-C. 19.03. ARS VIVENDI, ESSLINGEN, 22:00 UHR


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

51


52

FREIZEITPLANER

FEBRUAR SA, 26. FEBRUAR ARS VIVENDI & COYOTE BAR, Esslingen: 22.00 Uhr, GENERATION 77, niveauvolle Ü30-Party im Ars Vivendi, in der Coyote erwarten Euch die Resident DJs INNENSTADT, Berkheim: 17.00 Uhr, BERKHEIMER NACHTUMZUG, Straßenfasnet. Ab 19.11 Uhr Umzugsbeginn: Moltkestr. bis zur Osterfeldhalle. Danach großes Narrentreiben in der Osterfeldhalle. EUR 3,für Umzug und Halle CAMELEON, Esslingen: 18.00 Uhr, LONGDRINK HAPPY HOUR, bis 21 Uhr gibt‘s jeden Longdrink für EUR 4,50. Von 22 - 24 Uhr kostet jeder Tequila EUR 1,50 DIE HALLE, Reichenbach: 21.00 Uhr, ZYDECO PLAYBOYS FEAT. VOLKER KLE, eine Louisiana- und DownSouth-Party! Groovender Latin-Rhythm, CajunSongs, polternde TexMex-Polkas und Blues FUENFBISNEUN, Esslingen: 22.00 Uhr, BASSTELECKE, Drum‘n‘Bass mit modul8, Kangu & Gästen

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

OSCAR`S, Esslingen: 21.00 Uhr, BUT STONES, eine der besten deutschen Stones-Bands S*COBAR, Esslingen: 5 JAHRE S*COBAR, die Live-Musik-Bar feiert ihr 5jähriges Jubiläum. Alles dreht sich im Viertelstundentakt um die Darbietung ausgewählter Songwriter: Live, unplugged und unverfälscht STADTBÜCHEREI, Esslingen: 13.30 Uhr, SPRACHBERATUNG, für Deutsch als Fremdsprache. Eine Veranstaltung der vhs Esslingen UPSTAIRS, Esslingen: 14.00 Uhr, BERÜHMT SEIN IST BANANE, Stück um eine Banane, die von einer Karriere als Popstar träumt. Eintritt: Kinder (ab 6 J.): EUR 6,Erwachsene: EUR 9,WLB, SCHAUSPIELHAUS, Esslingen: 20.00 Uhr, FASTEN SEAT BELTS ODER VIEL GLÜCK ZUM ALLTAG!, ein intelligenter Seitenhieb auf unsere Wertevorstellungen von Toleranz und den Anspruch auf ewig währenden Glücksrausch WLB, SCHAUSPIELHAUS, Esslingen: 16.00 Uhr, PIPPI AUSSER RAND UND BAND, Theaterversion des bekannten Films

SO, 27. FEBRUAR CAMELEON, Esslingen: FRIENDS DAY, Frühstück bis 16 Uhr, Kaffee & Kuchen STADTBÜCHEREI, Esslingen: 18.00 Uhr, LESENACHT FÜR KINDER, ROSI IN DER GEISTERBAHN, Anmeldung erforderlich, Unkostenbeitrag: EUR 5,- (Pizza, Getränke und Frühstück), für Kinder von 6 bis 10 Jahren UPSTAIRS, Esslingen: 15.00 Uhr, OMA UND FRIEDER, Puppentheater von Christoph Frank. Kinder (ab 4 Jahren): 4,-, Erwachsene 5,VILLA MERKEL, 11:00 Uhr, Esslingen: GALERIEN DER STADT ESSLINGEN, Vernissage (bis 08. Mai): The Keno Twins 4, Miachel Bauer -K- Hole, Alexandra Maurer, Contremouvements WLB, SCHAUSPIELHAUS, Esslingen: 16.00 Uhr, JOHN GABRIEL BORKMAN, Bankdirektor hat mit den Wertpapieren seiner Kunden hoch gepokert und alles verloren. Dafür musste er fünf Jahre ins Gefängnis. Gefangen auch in seinen Gedankengängen.

MO, 28. FEBRUAR CAMELEON, Esslingen: WELLNESS MONDAY, Fruit Drinks für EUR 3,-


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

53


54

FREIZEITPLANER

JOE PENA´S CANTINA Y BAR, Esslingen: 17.00 Uhr, HAPPY HOUR, ALL NIGHT LONG, alle Cocktails für EUR 4,50 JULEP‘S, Esslingen: BURGER SPECIAL, alle Burger für EUR 6,80 anstatt EUR 8,90 OSCAR`S, Esslingen: 21.00 Uhr, RENE AND GO, Jazziges sowie Pop-Jazz vom Feinsten

MÄRZ

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

DO, 03. MÄRZ

FR, 04. MÄRZ

AD ASTRA, Esslingen: ENDLESS SUMMER, Longdrinks 3,50 Euro, Cocktails 4,30 Euro

ALTES RATHAUS, Esslingen: 19.00 Uhr, WELTKLASSIK AM KLAVIER, Gershwin trifft Ravel, mit Ashley Hribar

CAMELEON, Esslingen: CAMELEONDAY, jedes Becks für 2,00 Euro, jeder Cocktail für 3,80 Euro

ARS VIVENDI & COYOTE BAR, Esslingen: 22.00 Uhr, FANTASTIC FRIDAY, mit Ron Davis, Andy Chiles und 2-N-C

FESTZELT, Neuhausen: 18.30 Uhr, SCHMOTZIGER DORSCHDIG, klassische Narrenveranstaltung

CAMELEON, Esslingen: 17.00 Uhr, COCKTAIL DAY, bis 20 Uhr jeder Cocktail für 4,50 Euro DIE HALLE, Reichenbach: 22.00 Uhr, SCHWOOF, die Kultparty mit Mixed Music

DI, 01. MÄRZ AD ASTRA, Esslingen: MUSIKQUIZ, als Gewinn winkt ein 50 Euro-Gutschein CAMELEON, Esslingen: LADIES DAY, Ladies, die zu viert kommen, erhalten eine Flasche Sekt OSCAR`S, Esslingen: 21.00 Uhr, CINDY MÖCK DUO, Akustische Rock-und Popsongs, Dienstags ist im Restaurant Fischtag

MI, 02. MÄRZ CAMELEON, Esslingen: AFTER WORK, Jeder Cocktail für 4,50 Euro JOE PENA´S CANTINA Y BAR, Esslingen: LATINO BUFFET, kulinarische Reise durch Mittel- und Lateinamerika

EGELSEEFESTHALLE, Neuhausen: 19.00 Uhr, FASNETS-ZIRKUS SINGSALABIM, Oldie-Nacht Special

OSCAR`S, Esslingen: 21.00 Uhr, CHE SUDOKA, Party und Dance mit Salsa, Latin, und Brasil-Hits RATHAUS, Hochdorf: 15.00 Uhr, SCHMOTZIGA DOSCHDIG, Hochdorfer Fasnet, um 15 Uhr beginnt die Party vor dem Rathaus WLB, SCHAUSPIELHAUS, Esslingen: 19.30 Uhr, DAS SPIEL VOM FRAGEN, von der existentiellen Bedeutung des miteinander Sprechens, Zuhörens und Hinterfragens

FESTZELT, Neuhausen: 18.30 Uhr, SWR3 DANCENIGHT, mit SWR3 DJ Jochen Graf FUENFBISNEUN, Esslingen: 22.00 Uhr, ÉLÉPHANTIQUE BASSTARD ROCK, Dj Schlusenbaker JOE PENA´S CANTINA Y BAR, Esslingen: 22.30 Uhr, SALSAABEND, Latino-Music mit DJ Tony JUGENDHAUS KOMMA, Esslingen: 20.00 Uhr, LOCAL HEROS, 4 Bands, 4 Euro und jede Menge Party


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

JULEP‘S, Esslingen: BURGER SPECIAL, alle Burger für EUR 6,80 anstatt EUR 8,90 K3N, Nürtingen: 15.00 Uhr, MICHEL IN DER SUPPENSCHÜSSEL, das marotte Figurentheater spielt im kleinen Saal OSCAR`S, Esslingen: 21.00 Uhr, FAMILY AFFAIRZ, Interpretationen von Josh Stone über Stevie Wonder bis Chaka Khan

SA, 05. MÄRZ ARS VIVENDI & COYOTE BAR, Esslingen: 22.00 Uhr, CLUB SELECTION, mit Funny T., Mike Soda und KOK CAMELEON, Esslingen: 17.00 Uhr, LONGDRINK HAPPY HOUR, bis 20 Uhr jeder Longdrink 4,50 Euro, 20-22 Uhr jeder Tequila 1,50 Euro

EGELSEEFESTHALLE, Neuhausen: 19.00 Uhr, FASNETSZIRKUS SINGSALABIM, einen ganzen Abend voller Musik, Tanz und Comedy FESTZELT, Neuhausen: 18.30 Uhr, FASNETDISCO, mit Guggenmusik FUENFBISNEUN, Esslingen: 20.00 Uhr, WINTERFEST, großes Fest HALLE TVH, Hegensberg: 20.00 Uhr, FASCHING SG HEGENSBERG, die alljährige, berühmte Faschingsparty! Eintritt: 10 Euro, Einlass: ab 18, Verkleidungspflicht! JUGENDHAUS KOMMA, Esslingen: 20.00 Uhr, WINTERFEST 2011, Festival, 3 Floors, 4 Bands, 10 DJs, 5 Euro NECKAR FORUM, Esslingen: 19.30 Uhr, ZWIEBLINGER PRUNKFESTSITZUNG, von der Gesellschaft Zwieblingen 1905 e.V. OSCAR`S, Esslingen: 21.00 Uhr, CHICKEN BABES, Oldies und Pop OSTERFELDHALLE, Esslingen: 09.00 Uhr, HALLENFLOHMARKT, Flohmarkt

DIE HALLE, Reichenbach: 20.00 Uhr, GROUND:TONES ROCKNIGHT, mit von der Partie sind Unicore, Bonepipers, Coldflame und Lichtblick

UPSTAIRS ESSLINGEN, Esslingen: 14.00 Uhr, BERÜHMT SEIN IST BANANE, eine Banane träumt von einer Karriere als Popstar

FREIZEITPLANER

55

WLB, SCHAUSPIELHAUS, Esslingen: 19.30 Uhr, DAS SPIEL VOM FRAGEN, von der existentiellen Bedeutung des miteinander Sprechens, Zuhörens und Hinterfragens

SO, 06. MÄRZ CAMELEON, Esslingen: WELLNESS SUNDAY, Special Fruit Drinks und alkoholfreie Cocktails für 3,00 Euro ORTSZENTRUM, Neuhausen: 13.33 Uhr, FASNETSUMZUG, mit vielen Umzugswagen, Laufgruppen, Maskenträgern, Kapellen und Garden FESTZELT, Neuhausen: 15.00 Uhr, FUNKENPARTY UND FASNETDISCO, die Party nach dem Umzug, bis 22.00 NECKAR FORUM, Esslingen: 19.30 Uhr, PRUNKFESTSITZUNG LIVE IM SWR, von der Gesellschaft Zwieblingen 1905 e.V. mit Liveübertragung im SWR

MO, 07. MÄRZ BRAUHAUS ZUM SCHWANEN, Esslingen: 19.00 Uhr, ROSENMONTAGSFASCHING, mit DJ DiDi FESTZELT, Neuhausen: 18.30 Uhr, SWR3 DANCENIGHT, Teil II, mit SWR3 DJ Michael Leupold


56

FREIZEITPLANER

OSCAR`S, Esslingen: 21.00 Uhr, VOKUHILA, mit den heißesten Knüllern von Hubert Kah, Nena, UKW, Extrabreit, uvm. OSTERFELDHALLE, Esslingen: 14.30 Uhr, KINDERFASCHING, Karten: Bäckerei Schmid, Blumenhaus Lang, KSK Esslingen UPSTAIRS ESSLINGEN, Esslingen: 20.00 Uhr, GOSPELCHOR MIT MAURICE WILKES, echter Black Gospel, 14-tägig Montags mit Maurice Wilkes

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

CAMELEON, Esslingen: LADIES DAY, Ladies, die zu 4. kommen, erhalten eine Flasche Sekt OSCAR`S, Esslingen: 21.00 Uhr, PARTY BLUES IN BB, mit den besten Songs von Robbie Williams, Toto, Van Halen, Queen, Bon Jovi uvm., Dienstags ist im Restaurant Fischtag OSTERFELDHALLE, Esslingen: 14.00 Uhr, KINDERFASCHING, der Name ist Programm PERKINS PARK, Stuttgart: 19.00 Uhr, OBERSTUFEN PARTY – KARNEVAL EDIT, für alle Stuttgarter Gymnasien und der Umgebung

MI, 09. MÄRZ

DI, 08. MÄRZ AD ASTRA, Esslingen: MUSIKQUIZ, als Gewinn winkt ein 50 Euro-Gutschein ALTE AULA, Esslingen: 20.00 Uhr, CHRISTINE PRAYON, DIE DIPLOMANIMATÖSE, Kabarett und Kleinkunst BRAUHAUS ZUM SCHWANEN, Esslingen: 19.00 Uhr, FASCHINGSDIENSTAG, mit DJ DiDi

CAMELEON, Esslingen: AFTER WORK, jeder Cocktail für 4,50 Euro JOE PENA´S CANTINA Y BAR, Esslingen: LATINO BUFFET, kulinarische Reise durch Mittel- und Lateinamerika für nur EUR 15,80 und Caipi für EUR 4,50 OSCAR`S, Esslingen: 21.00 Uhr, HARALD PARMA SOLO, von Simon and Garfunkel, John Denver über Kansas bis John Taylor

DO, 10. MÄRZ AD ASTRA, Esslingen: ENDLESS SUMMER, Longdrinks 3,50, Cocktails 4,30 CAMELEON, Esslingen: CAMELEONDAY, jedes Becks für 2,00 Euro, jeder Cocktail für 3,80 Euro OSCAR`S, Esslingen: 21.00 Uhr, CAFÉ CON LECHE, Top-Latin-Hits UPSTAIRS ESSLINGEN, Esslingen: 15.00 Uhr, JONA UND DER WAL, Schattentheater, ganz ohne 3D WLB, Esslingen: 20.00 Uhr, FASTEN SEAT BELTS... ODER VIEL GLÜCK ZUM ALLTAG! von Jaan Tätte, Regie: Manuel Soubeyrand

FR, 11. MÄRZ ALTES RATHAUS, Esslingen: 09.00 Uhr, WORKSHOP FRAU UND BERUF, von Beate Latendorf ARS VIVENDI & COYOTE BAR, Esslingen: 22.00 Uhr, URBAN NIGHT, mit Miss Candy und Vega CAMELEON, Esslingen: 17.00 Uhr, COCKTAIL DAY, bis 20 Uhr jeder Cocktail für 4,50 Euro


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

DIE HALLE, Reichenbach: 21.00 Uhr, THE JUGGINS, Benefizkonzert zu Gunsten des Hallendachs

FREIZEITPLANER

57

JUGENDHAUS KOMMA, Esslingen: 18.00 Uhr, METALBENEFIT-FESTIVAL, Rock One World OSCAR`S, Esslingen: 21.00 Uhr, SUNSET POINT, Mixed von Rocky Horror Picture Show bis Christina Stürmer WLB, Esslingen: 20.00 Uhr, FASTEN SEAT BELTS..., ...ODER VIEL GLÜCK ZUM ALLTAG! von Jaan Tätte

SA, 12. MÄRZ ARS VIVENDI & COYOTE BAR, Esslingen: 22.00 Uhr, CLUB SELECTION, mit Mike Soda, DJ Wim, VJ Seer und DJ Basti

JOE PENA´S CANTINA Y BAR, Esslingen: 22.30 Uhr, SALSA ABEND, Latino-Music JUGENDHAUS KOMMA, Esslingen: 20.00 Uhr, DER WUNDERBARE FRAUENCHOR, eine Veranstaltung vom Verein Frauen helfen Frauen K3N, Nürtingen: 19.30 Uhr, VORTRAG K21, im Panoramasaal, Veranstalter: Aktionsbündnis Pro K21 OSCAR`S, Esslingen: 21.00 Uhr, SOUL D’ IVA, mit dem Sänger Femi von Harlem Express und Top Voice Ivana

BRISKY GALERIE, Esslingen: 19.00 Uhr, 3 JAHRE BRISKY GALERIE, Vernissage mit Dirk Speckter und Winfried Schlöffel CAMELEON, Esslingen: HOUSE PARTY, Vocal House mit DJ John Vukovich DIE HALLE, Reichenbach: 21.00 Uhr, SHINE ON, A TRIBUTE TO PINK FLOYD, ohne auf die legendären Stilelemente zu verzichten, haucht Shine On den genialen Vorlagen neues Leben ein FUENFBISNEUN, Esslingen: 22.00 Uhr, ACE OF BASS, Dubstep

WLB, Esslingen: 20.00 Uhr, KLAGELIED EINER WIRTSHAUSSEMMEL, zum letzten Mal!

SO, 13. MÄRZ CAMELEON, Esslingen: WELLNESS SUNDAY, Special Fruit Drinks und alkoholfreie Cocktails für 3,00 Euro DIE HALLE, Reichenbach: 20.00 Uhr, JOHN PARR, bekannt durch „Man in Motion“ WLB, KINDERTHEATER IM SCHAUSPIELHAUS, Esslingen: 16.00 Uhr, LESEKISTE, Das Traumfresserchen WLB, SCHAUSPIELHAUS, Esslingen: 16.00 Uhr, DER ZAUBERER VON OSS, Kindermusical

MO, 14. MÄRZ OSCAR`S, Esslingen: 21.00 Uhr, NIGHT AND DAY, leichter Swing–Jazz und Oldies zum Mitwippen


58

FREIZEITPLANER

STADTBÜCHEREI, Esslingen: 16.45 Uhr, INTERNETEINFÜHRUNG FÜR KIDS, für Kinder von 8 bis 12 Jahren, Teilnahme kostenlos, Anmel dung erforderlich WILDER MANN, Kirchheim: 20.00 Uhr, MONGOLISCHES BARBECUE, Fleisch- und Gemüsebuffet mit asiatischen Soßen und Basmatireis

DI, 15. MÄRZ AD ASTRA, Esslingen: MUSIKQUIZ, als Gewinn winkt ein 50 Euro-Gutschein CAMELEON, Esslingen: LADIES DAY, Ladies, die zu 4. kommen, erhalten eine Flasche Sekt JUGENDHAUS KOMMA, Esslingen: 20.00 Uhr, STEPHAN GRIGAT (WIEN), ein Vortrag zur aktuellen Lage im Iran OSCAR`S, Esslingen: 21.00 Uhr, FAST EDDY DUO, Evergreens von den Eagles, Joe Cocker und Neil Young, Dienstags ist im Restaurant Fischtag

MI, 16. MÄRZ ALTES RATHAUS, Esslingen: 20.00 Uhr, DIES WEIB HAT MIR GETROTZT, Vortrag von connectworxx

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

CAMELEON, Esslingen: AFTER WORK, Jeder Cocktail für 4,50 Euro

AD ASTRA, Esslingen: ENDLESS SUMMER, Longdrinks 3,50, Cocktails 4,30

JOE PENA´S CANTINA Y BAR, Esslingen: LATINO BUFFET, kulinarische Reise durch Mittel- und Lateinamerika für nur EUR 15,80 und Caipi für EUR 4,50

BRÜHLHALLE, Reichenbach: 20.00 Uhr, CHRISTOPH SONNTAG, sauwitziges, politisch-freches Kabarett

K3N, Nürtingen: 20.00 Uhr, SÜDAMERIKA – WELT DER EXTREME, Dia-Vortrag von Inge Schnierle OSCAR`S, Esslingen: 21.00 Uhr, JOE VOX SOLO, er interpretiert Songs von Tracy Chapman und John Taylor, Bob Seeger und Joe Cocker

DO, 17. MÄRZ

CAMELEON, Esslingen: CAMELEONDAY, jedes Becks für 2,00 Euro, jeder Cocktail für 3,80 Euro OSCAR`S, Esslingen: 21.00 Uhr, BAMBOLEA, Musik mit viel Party und Entertainment STADTBÜCHEREI, Esslingen: 14.30 Uhr, GESCHICHTE DER STADT ESSLINGEN, mit Adler Friedrich, Vorlese-Nachmittag für Kinder ab 8 Jahren, STADTBÜCHEREI, Esslingen: 20.00 Uhr, MIT FRAUEN IN DIE FÜHRUNG, Vortrag von Prof. Astrid Szebel-Habig

FR, 18. MÄRZ ARS VIVENDI & COYOTE BAR, Esslingen: 22.00 Uhr, I LOVE FRIDAY, mit DJ Seer und Basti CAMELEON, Esslingen: 17.00 Uhr, COCKTAIL DAY, bis 20 Uhr jeder Cocktail für 4,50 Euro DIE HALLE, Reichenbach: 21.00 Uhr, Ü30 JOIN THE PARTY, Für alle, die Kohl nicht nur als Gemüse kennen,


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

und die Twix noch als Raider gesnackt haben

SA, 19. MÄRZ

FUENFBISNEUN, Esslingen: 22.00 Uhr, ELECTRONIC BISCUITS, Fidschi & Oli Brünemann

ALTE AULA, Esslingen: 20.30 Uhr, DIKANDA, Folk und Ethno made in Poland, in Zusammenarbeit mit dem Frauenbüro Esslingen

JAZZKELLER, Esslingen: 20.30 Uhr, DON FRIEDMAN QUARTET, feat. Johannes Enders

ARS VIVENDI & COYOTE BAR, Esslingen: 22.00 Uhr, 4TODANCE, mit Kate Ryan, Sean Finn und 2-N-C

JOE PENA´S CANTINA Y BAR, Esslingen: 22.30 Uhr, SALSA-ABEND, Latin-Music mit DJ Tony

CAMELEON, Esslingen: 17.00 Uhr, LONGDRINK HAPPY HOUR, bis 20 Uhr jeder Longdrink 4,50 Euro, 20-22 Uhr jeder Tequila 1,50 Euro

JUGENDHAUS KOMMA, Esslingen: 20.00 Uhr, POSTROCK, mit Maserati UPSTAIRS ESSLINGEN, Esslingen: 20.00 Uhr, ARNE KOPFERMANN, Stories WLB, SCHAUSPIELHAUS, Esslingen: 19.30 Uhr, KLEINER MANN - WAS NUN?, nach Hans Fallada, Bühnenfassung: Reiner Müller WLB, STUDIOBÜHNE AM ZOLLBERG, Esslingen: 19.30 Uhr, EDGAR VOM STERN, von Isa Schöier, ab 12 Jahren ZENTRUM ZINSHOLZ, Ostfildern: 21.00 Uhr, INFIGHT, Sound, der direkt ins Blut aber vor allem in die Beine geht. Kein Vorverkauf, weiiil... Eintritt kostet nix!

DIE HALLE, Reichenbach: 22.00 Uhr, IN YOUR FACE!, neue Partyreihe

FREIZEITPLANER

59

JUGENDHAUS KOMMA, Esslingen: 19.30 Uhr, ESSLINGER POETRY SLAM, monatlich jeden dritten Samstag sind regionale Poeten und Wortakrobaten aus ganz Deutschland zu Gast K3N, Nürtingen: 09.30 Uhr, TAG DER MÄNNERSTIMME, Workshops, etc. KINDERGARTEN ROLFNESCH-WEG, Esslingen: 14.00 Uhr, KINDERSACHENMARKT, mit Kaffee- und Kuchenverkauf NECKAR FORUM, Esslingen: 09.30 Uhr, MÄNNERLEBEN, Kongress für Lebenskunst und Gesundheit OSCAR`S, Esslingen: 21.00 Uhr, COVER UP, Rock, Pop und Soul OSTERFELDHALLE, Esslingen: 10.00 Uhr, FLOHMARKT STADTBÜCHEREI, Esslingen: 16.30 Uhr, SPIELERTREFF, für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene UPSTAIRS ESSLINGEN, Esslingen: 20.00 Uhr, SMOOTH OPERATOR, von A.C. Jobim über Cole Porter bis zu Michael Jacksons WLB, Esslingen: 22.45 Uhr, SONNABEND-ABEND, Tot ist man für lange dumm für immer


60

FREIZEITPLANER

WLB, KINDERTHEATER IM SCHAUSPIELHAUS, Esslingen: 16.00 Uhr, KALLE BLOMQUIST, ...MEISTERDETEKTIV! Wegen großer Nachfrage zum allerletzten Mal! WLB, SCHAUSPIELHAUS, Esslingen: 19.30 Uhr, KLEINER MANN - WAS NUN?, nach Hans Fallada, Bühnenfassung: Reiner Müller

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

WLB, Esslingen: 16.00 Uhr, FASTEN SEAT BELTS... ODER VIEL GLÜCK ZUM ALLTAG! von Jaan Tätte, Regie: Manuel Soubeyrand

MO, 21. MÄRZ

SO, 20. MÄRZ

ALTES RATHAUS, Esslingen: 19.00 Uhr, DER BRUSTSCHMERZ, Patientenveranstaltung des Klinikum Esslingen, Förderverein Herzklopfen e.V.

CAMELEON, Esslingen: WELLNESS SUNDAY, Special Fruit Drinks und alkoholfreie Cocktails für 3,00 Euro

K3N, Nürtingen: 20.00 Uhr, DIENER ZWEIER HERREN, Theater, Veranstalter: Stadt Nürtingen, Kulturamt

K3N, Nürtingen: 11.00 Uhr, GEMÄLDEAUSSTELLUNG, Veranstalter: Galerie Granec & Mitteldorf

UPSTAIRS ESSLINGEN, Esslingen: 20.00 Uhr, GOSPELCHOR MIT MAURICE WILKES, Echter Black Gospel, und das 14-tägig

NECKAR FORUM, Esslingen: 18.00 Uhr, MENDELSSOHN KAMMERORCHESTER, 5. Meisterkonzert 2010/2011: Mendelssohn Kammerorchester Leipzig

STADTBÜCHEREI, Esslingen: 19.30 Uhr, DER BIOBLUFF, der schöne Traum vom natürlichen Essen

MI, 23. MÄRZ CAMELEON, Esslingen: AFTER WORK, Jeder Cocktail für 4,50 Euro JOE PENA´S CANTINA Y BAR, Esslingen: LATINO BUFFET, kulinarische Reise durch Mittel- und Lateinamerika

OSCAR`S, Esslingen: 21.00 Uhr, GÖTZ WENDLANDT TRIO, Swing Classics UPSTAIRS ESSLINGEN, Esslingen: 19.30 Uhr, BLOCK BUSTER KINO, per Voting, das heißt, Ihr könnt in der Community selbst wählen, was läuft

CAMELEON, Esslingen: LADIES DAY, Ladies, die zu viert kommen, erhalten eine Flasche Sekt

DI, 22. MÄRZ AD ASTRA, Esslingen: MUSIKQUIZ, als Gewinn winkt ein 50 Euro-Gutschein

OSCAR`S, Esslingen: 21.00 Uhr, THE STRING BOYS, Balladen und Rockiges

DO, 24. MÄRZ AD ASTRA, Esslingen: ENDLESS SUMMER, Longdrinks 3,50, Cocktails 4,30


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

CAMELEON, Esslingen: CAMELEONDAY, jedes Becks für 2,00 Euro, jeder Cocktail für 3,80 Euro

JUGENDHAUS KOMMA, Esslingen: 21.00 Uhr, SWEET & TENDER HOOLIGANS CLUB, Live-Bands & Tender DJs

OSCAR`S, Esslingen: 21.00 Uhr, S-BALADA, Latin

NECKAR FORUM, Esslingen: 20.00 Uhr, GESTERN WAR HEUTE MORGEN, mit Günter Grünwald

STADTBÜCHEREI, Esslingen: 14.30 Uhr, KLASSE LESUNGEN, Kinder- und Jugendbuchwoche, für Jugendliche ab 13 Jahren WLB, SCHAUSPIELHAUS, Esslingen: 19.30 Uhr, DANTONS TOD, von Georg Büchner, Regie: Carlos Manuel

FR, 25. MÄRZ ARS VIVENDI & COYOTE BAR, Esslingen: 22.00 Uhr, RICH NIGHT, mit Kid Chris und KOK CAMELEON, Esslingen: 17.00 Uhr, COCKTAIL DAY, bis 20 Uhr jeder Cocktail für 4,50 Euro DIE HALLE, Reichenbach: 21.00 Uhr, METAL SAVES…, die neue Reihe von Benefizkonzerten FUENFBISNEUN, Esslingen: 21.00 Uhr, TANZVERBOT, Live 21-22 Uhr: Minerva, danach DJs

UPSTAIRS ESSLINGEN, Esslingen: 20.00 Uhr, LAJOS BARTHA & GEORGE KUCHAR, in der Weinbar WLB, SCHAUSPIELHAUS, Esslingen: 19.30 Uhr, 20 JAHRE FRAUENWOCHEN, Jubiläumsveranstaltung, mit Kabarett-Programm: Lieder, Lust und Leoparden

SA, 26. MÄRZ D‘VINE, Esslingen: 22.00 Uhr, TUNE BROTHERS - HEIMSPIEL, 2011 machen die Tune Brothersmit dem „Heimspiel 2011“ endlich wieder halt in ihrer Heimatstadt

FREIZEITPLANER

61

VERANSTALTUNGEN IM ES-PRESSOFREIZEITPLANER? REDAKTION@ESPRESSO.DE TERMINE FÜR DIE APRIL-AUSGABE: REDAKTIONSSCHLUSS: 16.03. ANZEIGEN-/ BUCHUNGSSCHLUSS: 17.03. DATENEINGANG: BIS 18.03. DIE APRIL-AUSGABE ERSCHEINT AM 25.03.

WENN WIR DAS ES-PRESSO AUCH BEI IHNEN AUSLEGEN SOLLEN: EINFACH EINE E-MAIL AN REDAKTION@ESPRESSO.DE ODER RUFEN SIE AN UNTER: 0711. 882 49 88


62

OUTRO

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!

Heute schreibe ich ein Politik-Outro. Hierzu muss ich sagen, dass ich mich eigentlich für halbwegs gebildet (immerhin hat der Kerle mal Abitur und Studium hinter sich gebracht), aber dennoch politisch für desinformiert, desorientiert und vor allem desillusioniert halte. Und ich bin fest davon überzeugt: Ich bin hier nicht der Einzige, denn bis auf wenige Ausnahmen werden hierzulande erstaunlich wenig politische Diskussionen geführt. Und stolpere ich doch einmal in Alle Wahlplakate der großen Parsolch ein Gespräch hinein, muss ich mich meist beherrschen, den Diskutierenden nicht mit teien in Esslingen sind personender flachen Hand auf den kahlrasierten Schäbezogen. Unmittelbare Reaktion: del zu klatschen.

Angst, ein Streichelbedürnis und so etwas wie Mitleid

Diskutiert wird aber doch: Über Stuttgart 21, zu meinem Leidwesen sicherlich eins der meistgesprochenen und geschriebenen Worte 2010, wird ständig gefachsimpelt. Dass wir ja eigentlich diejenigen, die Ihre Pläne nun durchführen, fröhlich gewählt haben, und zwar offensichtlich auch eine Mehrheit von uns, höre ich selten. Ich habe eher das Gefühl, dass diese absolut nicht greifbare und manchmal auch unbegreifbare Politik sich jetzt endlich mal so manifestiert hat, dass auch Leute wie ich ohne politisches Verständnis endlich etwas Greifbares haben: einen Bahnhof und Bäume. Doch bevor ich auf dieses ungeliebte Bahngleis gerate, zurück zum eigentlichen Thema: Die Landtagswahl. Auch hier bin ich überzeugt, dass die meisten weder wissen, was sie hier genau wählen, noch wen sie denn nun wählen sollen, bzw auch warum. Beim Was hilft Wikipedia und natürlich die Seiten der Landeszentrale für politische Bildung, doch weder beim Wen und erst recht nicht beim Warum kann man auf Hilfe hoffen. Fast alle Wahlplakate der großen Parteien in Esslingen sind personenbezogen, und wenn ich nach den Bildern wählen gehen soll, lösen diese bei mir eher etwas Angst, ein Streichelbedürnis und so etwas wie Mitleid aus. Die passenden Parteien ordne der geneigte Leser bitte selbst zu. Lediglich die SPD glaubt, dass ihr Programm wichtiger ist als die Person selbst. Ein nobler Gedanke, aber wie wir aus vergangenen Jahren gelernt haben, ist ein Wahlprogramm schneller umgeschrieben, als man Kohl sagen kann. Meine Entscheidung ist also immer noch fern. Wie entscheiden wir denn schließlich, wo wir hingehen, wen wir mögen und überhaupt quasi alles? CDU: 9794 Personen gefällt das, SPD: 16.868 Personen gefällt das, Die Grünen: 16.317 Personen gefällt das und FDP: 9.653 Personen gefällt das. Da sitz ich nun, ich Facebook-Tor, und bin so schlau als wie zuvor. (mw)


MEHR KAFFEE! ES-PRESSO MÄRZ 11

63


64

ES-PRESSO MÄRZ 11 MEHR KAFFEE!


es-presso Stadtmagazin 03 2011