Page 1

adapto

dynamische BĂźro-LĂśsungen


fle x ib el „ a da pto “ – W i r h a b en a n a lles g ed a c h t

2 3

Sie starten ein neues Business oder Ihre Unterneh-

Kurz gesagt: Sie denken an eine flexible Gebäude­

mung wächst? Sie brauchen Räumlichkeiten und

lösung, die mit Ihnen wächst. Ein ausgereiftes System­

suchen eine optimale Gebäudelösung, die

baukonzept, das Ihnen eine umfassende Gesamt­

> Sie rasch umsetzen können, weil Zeit Ihr Geld be-

leistung bis zum schlüsselfertigen Objekt bietet. Sie

ansprucht?

denken an „adapto“ von ERNE – weil Sie nichts dem

> Ihrer Individualität entspricht, weil die Einzigartig-

Zufall überlassen.

keit Ihrer Tätigkeit Sie von anderen unterscheidet? > Ihrem Qualitätsanspruch gerecht wird, weil Sie Ihren Kunden immer das angemessene Umfeld bieten? > Ihre Anforderung an Wirtschaftlichkeit erfüllt, weil auch Sie nichts verschwenden? > als temporäre oder permanente Lösung Ihrem zeit lichen Raumbedarf entgegenkommt?


1

2

5

3

6 1 Büro-Gebäude Realisierung in Modul-Bauweise, 3-stöckig. 2 + 4 Vordachlösung individuelle Ausführungen. 3 + 6 Büro-Pavillon Gebäude in Modul-Bauweise mit vorgehängter Stäbchenfassade. 5 Präsentations- und Sitzungsraum Gebäude in Modul-Bauweise.

4


du rc hdac ht I n d i v i d u a l i t ä t, Flexib ilität, Qu a litä t u n d Ökolog ie

4 5

„adapto“ ist eine Systemlösung in Modul-Bauweise

Der Grundlagenwerkstoff Holz bietet eine hoch­

mit höchstem Vorfertigungsgrad. Die Gebäude aus

wertige Raumqualität, die einer traditionellen Bau-

Modul-Einheiten bieten Raum für jeden Zweck und

weise in nichts nachsteht. Das behagliche Ambiente

entsprechen vollumfänglich den heutigen Normen

setzt mit einer optimalen Energieeffizienz auch öko-

bezüglich Qualität, Sicherheit und Funktionalität.

logische Akzente. Sollten Sie zu einem späteren Zeit-

Unsere langjährige Erfahrung in Systembau ist Ihr

punkt einen neuen Standort vorziehen oder den

Garant: Ihre neuen Geschäftsräume sind in kürzester

Raumbedarf anpassen, kein Problem: das modulare

Zeit bezugsbereit, weil „adapto“ in sich durchdacht,

Konzept erlaubt einfaches Abbauen, Transportieren

geprüft und abgeschlossen ist. Trotz einer standardi-

und Wiederaufbauen – ganz nach Ihren Vorstellungen

sierten Systemlösung ist „adapto“ flexibel genug, um

und ohne Qualitätseinbussen. „adapto“ richtet sich

Ihre Grundrissideen aufzunehmen und mit zahl-

rundum nach Ihren Bedürfnissen.

reichen Optionen Ihr Wunschgebäude zu realisieren.


2

1

5

3 1 + 2 Modernste Fertigung Vollautomatisiertes CNC-Fertigungscenter für Element-Produktion. 3 Raum-Module Vorfabrizierte Elemente werden mit höchster Präzision zu Raum-Modulen zusammengebaut. 4 Büro-Gebäude Realisierung in Modul-Bauweise. 5 Gesamtleistung Entwicklung, Planung, Fertigung und Montage – alles aus einer Hand.

4


zuverl ä ssig G e s a m t l ö s u n g au s ein er Ha n d – m i t „ a da pto “ d ü r fen Sie sic h en tspan n en

6 7

Die Spezialisten aus dem Hause ERNE bieten von der ersten Bedarfsabklärung bis zum fertigen Objekt eine schlüsselfertige Gesamtleistung aus einer Hand: Beratung, Planung, Koordination und Realisierung. Sie brauchen nur noch die Raumgrösse und den Ausbaustandard gemäss „adapto“- Programm zu be­stimmen. Sie werden verblüfft sein, wie rasch und sicher Ihr neues Büro, Ihr Showroom oder Ihre Verwaltung Realität wird. Die Frage nach Termin- und Kostenüberschreitung können Sie gelassen übergehen. Wir garantieren Qualität, Termin und Preis.


4

2

1

3

5 1 Büro-Gebäude Realisierung in Modul-Bauweise mit vorgehängter Stäbchenfassade. 2 Architektur-Skizze Von der Vision zur Realität. 3 ERNE Werkhalle Effiziente Fliessfertigung und Innenausbau. 4 + 5 Ausgereiftes Logistik-Konzept Just-in-time Montage.


wei t sic ht ig E i n e I n v e s t i t i o n mit viel Spielr au m – „ a da pto “ s t e h t fü r W irtsc ha ftlic h keit a u f mehr er en Ebenen

8 9

Sie sparen Zeit und Planungskosten. Jede Kom-

Sie arbeiten in einer natürlichen Umgebung und

ponente wie Modulgrösse, Ausbaustandard, Türen

sparen dabei Heizkosten. Die Optimierung der

und Fenster wird dem Systemkatalog entnommen.

Investitionskosten allein ist heutzutage nicht mehr

Das in sich abgestimmte Gebäudekonzept ist als

hinreichend für eine wirtschaftliche Gebäudelösung.

Gesamtlösung bereits geprüft und sofort einsatz­

Zu Recht wollen Sie auch die Unterhaltskosten Ihres

bereit. Dies erlaubt Ihnen Zugriff auf ein individuelles

Gebäudes im Griff haben.

Serienprodukt, das Ihren Raumbedarf in jeder Hin-

Dank moderner Holzbaukonstruktion gewährleistet

sicht optimal und rasch deckt.

„adapto“ eine natürliche Energie­effizienz, die sich positiv auf die Betriebskosten auswirkt. Auf Wunsch ist auch eine Ausführung in MINERGIE-Standard möglich.


2

1

3 1 – 3 Grosszügige Raumgestaltung Gutes Innenraumklima.

Sie profitieren von flexiblen Finanzierungs­ modellen. „adapto“ passt sich auch bezüglich Finan­ zierung und Einsatzzeit ganz Ihrem Budget und Ihrem Bedarf an. Wählen Sie zwischen Kauf, Miete, KaufRückkauf und Leasing. Die Kauf-Formel orientiert sich klar an einer permanenten Lösung Ihres Raum­bedarfs. Von der Miet-, Kauf-Rückkauf- oder Leasing-Formel profitieren Sie vor allem bei einem kurz- bis mittelfristigen Einsatz Ihrer Wunschlösung.


UMFASSEND

Hochwertiger ERNE-Innenausbau

W u n s ch p ro g ramm mit System

10 11

Mit „adapto“ kümmern Sie sich einfach um die an­

wertige Materialisierung in Holz und Glas stehen für

genehmen Aspekte Ihres Neubaus. Sie setzen mit

Transparenz und Helligkeit.

Crea-, Business- oder HighLine den gewünschten

Die BusinessLine unterscheidet sich insbesondere

Ausbau-Standard fest und wählen aus zahlreichen

durch eine farbliche und stoffliche Akzentuierung

Optionen zu Innenraum und Gebäudehülle den

von Boden- und Wandmaterialien sowie durch eine

Charakter Ihrer neuen Lokalität. Die fein aufeinander

ver­feinerte Ausstattung von Elektro- und Heizungs­

abgestimmten Gebäude- und Raumkomponenten

installationen. Für einen angenehmen, harmonischen

erlauben Ihnen eine individuelle Gestaltung im Bau-

Büro-Bereich.

kastensystem.

Die HighLine präsentiert sich elegant und sachlich:

Die CreaLine ist das Basis-Modell und schafft durch

exklusive Materialien und perfekt verdeckte Instal­la-

eine schlichte, funktionale Flächengestaltung eine

tionen sowie besonders grosse Fensterflächen bilden

inspirierende Umgebung für Ihre Tätigkeit. Die hoch-

einen repräsentativen Rahmen für Ihren Auftritt.


Ausstattungen CreaLine BusinessLine HighLine Fassade Douglasiensperrholzplatte unbehandelt

Douglasiensperrholzplatte farbig lasiert, Stäbchenfassade aus Douglasie

Vollkernplatte 8 mm nach Kollektion

Dachaufbau

Flachdach mit Kiesschicht * und Gefälle nach SIA

Flachdach mit extensiver Begrünung * nach SIA

Flachdach mit Kiesschicht * und Gefälle nach SIA

Wandbeläge

Gipsfaserplatte weiss oder farbig lasiert

Glasvliestapete gestrichen

Glasvliestapete seidenmatt gestrichen

Bodenbeläge

Holzwerkstoffboden (OSB) klar oder farbig lackiert, Teppichboden uni, PVC-Bodenbelag

Linoleum, strapazierfähiger Teppich- boden (Schlingenware), Laminatboden geklebt

Fertigparkett Eiche geklebt, auswechselbare Teppichelemente, Design-Teppichboden, Linoleum

Deckenbelag Holzwerkstoffplatte (OSB) weiss lasiert Holzwerkstoffplatte (OSB) weiss lasiert

70 % als Akustikdecke weiss, 30 % Holzwerkstoffplatte (OSB) weiss lasiert

Fenster

System-Kunststofffenster weiss; Uges: 1,0 W / m2K; mit Dreifachverglasung

System-Kunststofffenster weiss; Uges: 1,0 W / m2K; mit Dreifachverglasung

System-Kunststofffenster weiss; Uges: 1,0 W / m2K; mit Dreifachverglasung

Beschattung

Rafflamellenstoren in die Aussenwand integriert; Bedienung von Hand

Rafflamellenstoren in die Aussenwand integriert; Bedienung von Hand

Rafflamellenstoren in die Aussenwand integriert; Bedienung elektrisch

Eingangstüren

Markenmetalltüre mit Glasfüllung, weiss RAL 9016

Markenmetalltüre mit Glasfüllung, Farbe nach RAL

Markenmetalltüre mit Glasfüllung, Edelstahl Griffstange; Farbe nach RAL

Innentüren Holztüren mit Kunstharzoberfläche weiss

Holztüren mit Kunstharzoberfläche und Stahlsteckzargen

Holztüren mit Stahlsteckzargen gestrichen nach Wahl

Elektroinstallation

Decken- und Brüstungskanal PVC weiss, Schalter, Leuchten und Grundinstallation inkl. 1 Stück 3-fach Steckdose im Kabelkanal je Arbeitsplatz

Decken- und erweiterter Brüstungskanal PVC weiss, Schalter, Leuchten und Grund- installation, inkl. 1 Stück 3-fach Steckdose im Kabelkanal je Arbeitsplatz

Brüstungskanal Aluminium natur, Deckenkanal PVC, Schalter und Grundinstallation, inkl. 1 Stück 3-fach Steckdose im Kabelkanal je Arbeitsplatz

Heizungsinstallation Wärmeverteilung

Warmwasserheizkörper für Fernwärme; Leitungen sichtbar verlegt

Warmwasserheizkörper für Fernwärme; Leitungen sichtbar verlegt

Warmwasserheizkörper für Fernwärme; Leitungen sichtbar verlegt

Sanitärkeramik

ERNE Qualität ohne Accessoires, weiss

ERNE Qualität mit Regel-Accessoires, weiss

ERNE Qualität mit Regel-Accessoires, weiss

* Überprüfung in Abhängigkeit des Standortes und des Grundrisses notwendig

Optionen (für alle Ausstattungslinien gültig) CreaLine BusinessLine HighLine ERNE Fundament mittels Erdschrauben für einen leichten Rückbau

Fassadenmaterialien

Farbbehandlung Vollkernplatte Romboid-Schalung Vollkernplatte

ERNE Holz-Metall-Fenster VISION-3000 ® — mit max. Lichteinfall und Farbwahl nach RAL Minergie-Paket / Niedrigenergie-Standard in der Gebäudehülle Minergie-Paket / Niedrigenergie-Standard zertifizierbar (mit kontr. Lüftung) Eingangsvorbau, Stufen und Rampen aus Holz oder Metall Umlaufendes Vordach 60 / 80 / 100 cm

Extensive Dachbegrünung*

Blitzschutz nach gesetzlichen Vorgaben

Sockelanschluss mit Hinterlüftung

Unterlagsboden (trocken oder nass)

Erhöhter Schallschutz der Innenwände bis zu R‘w > 55 dB, Gesamtstärke 11 – 24 cm

Spezial-Türen mit Brandschutz und Schallschutz bis zu R‘w > 48 dB

Verglaste Trennwände mit und ohne Schallschutzanforderungen

Akustikdecke weiss, 70 % der Deckenfläche mit umlaufenden Fries

Schwachstrominstallationen nach Ihren Anforderungen

Erarbeitung eines Farbkonzeptes

Sinusblechfassade Garantiesperrholz andere auf Anfrage

Brandmeldeanlage — Klimakombinationsgeräte mit Wärmepumpe

Wärmeerzeugung mittels Wärmepumpe, Pellets- oder Gas-Brennwertkessel

Thermolüfter mit Wärmerückgewinnung

* Überprüfung und Berechnung in Abhängigkeit des Standortes und des Grundrisses notwendig

= optional

= inklusive


Systemmerkmale

Breite Modul-Einheiten

2,95 m als Achsmass (alternativ 3,45 m); Sonderbreiten möglich

Länge Modul-Einheiten

5,90 m / 8,85 m / 11,80 m / 14,75 m als Achsmasse; Sonderlängen möglich

Raumhöhe im Licht

2,56 m oder 2,80 m (ohne Unterlagsböden)

Gesamthöhe je Stockwerk

3,26 m bei 2,56 m Raumhöhe; 3,50 m bei 2,80 m Raumhöhe zzgl. Unterlüftung von mind. 0,2 m

Anzahl Stockwerke

1 bis 3

Wärmeschutz

Entspricht den gesetzlichen Vorgaben (SIA 380/1 2009) in allen Kantonen der Schweiz und neuester Energieeinsparverordnung (EnEV) in Deutschland

Aussenwandaufbau

Holzrahmenkonstruktion aus einheimischen Hölzern, beidseitig beplankt; Gesamtstärke ca. 27 cm, hinterlüftete Fassade, 20 cm Wärmedämmung, U-Wert 0,2 W / m2K

Bodenaufbau

Hohlkastenaufbau; Gesamtstärke 29 cm, mit 24 cm Wärmedämmung, U-Wert 0,17 W / m2K, Unterlüftung 20 cm beachten

Deckenaufbau

Hohlkastenaufbau; Gesamtstärke 29 cm, mit 32 cm Wärmedämmung inkl. Gefällsdämmung, U-Wert 0,13 W / m2K im Mittel mit Kiesbelag

Innenwandaufbau

Holzrahmenkonstruktion, gedämmt, mit beidseitiger Beplankung aus Gipsfaserplatten; Gesamtstärke 13 oder 15 cm

Brandschutz

Nach gesetzlichen Vorlagen, projektspezifisch bis zu REI 60 nbb resp. F90

Schallschutz

Nach SIA 181, Stufe 1 oder Stufe 2

Grundrissraster 2,95 m (alternativ 3,45 m)

14,75 11,80 8,85 5,90 2,95

2,95

2,95

17 m²

26 m²

35 m²

43,5 m²

2,95

2,95

14,75

5,90

5,90

8,85

8,85

11,80

11,80

14,75

2,95

2,95

2,95

Mit diesen Rasterflächen können Sie Ihren Grundriss gestalten.

2,95

2,95

2,95

2,95


2,95 14,75 2,95 14,75

2,95 2,95

2,95 2,95

2,95 2,95 2,95

2,95 2,95 2,95

2,95 2,95 2,95

2,95 2,95 2,95

2,95 2,95

2,95 2,95

2,95 2,95

2,95 2,95

2,95 2,95

14,75 14,75

2,95 2,95

29 2,56 2,56

29

29 20

29 20

20 29 29

Grundriss-Beispiel „Präsentations-Pavillon“ (130 m2 )

14,75 14,75 12

29 29 12

2,95 2,95

2029

2,95 2,95

12

12

2,56 29 29 29 29 2,56 2,56 12 12 29

29

29

2,95 2,95 29

2,95 2,95

6,66 6,66

2,95 2,95 2,56 29 29 29 292,56 2,56 6,66 6,66

2,95 2,95

2929 6,66

6,66

2,95 2,95

29 20 29

2,95 2,95

20

2,95 2,95

2,95 2,95 2,95

2,56 20

29

2,95 2,95

2,95 2,95 2,95

29

20

29

2,95 2,95

2,95 2,95 2,95

20

14,75 2,95 2,95

29

2,56

2,95 2,95

2,95 2,95 2,95

3,46 3,46

29

2,95 2,95

2,95 2,95 2,95

29

2,95 2,95 12

6,66

20

20

29

29

29

2,56 20 2029

2,56 20 2029 3,46

3,46

20

29 29 2,56 2,56

292,56 2,56 29 3,46 3,46

3,46 3,46

2,56

3,46 29

29

29

29

29

2,95 2,95

29 2,56 2,56 3,46 3,46

29

2,95 2,95

2029

29

3,46 3,46

15 3,46 3,46 15

2,95 2,95

2,56 20 3,46

20

13 1,20 3,46 1,20 15

3,43 1513 13 3,43 1,20

3,43

8,85 8,85 3,46 13 1,20 1,20 15 8,85 8,85

8,85 13 3,43 1,203,43 1513 8,85

3,43

2,95 2,95

3,46

29

4,76 4,76

4,76 4,76

2,95 2,95

2,56

15 1,50 15 15 1,50 4,76 15 15

4,761,50 4,76 15

4,76

15

2,95 2,95

3,46

2,95 2,95 2,95

2,95 2,95 2,95

29

29

2,95 2,95

11,8011,80 15 15 1,50 4,76 15 1,50 15 11,8011,80

11,80 4,761,50 4,76 15 11,80

4,76

2,95 2,95 2,95

2,95 2,95 2,95

20

2,95 2,95 2,95

2,95 2,95 2,95

2,95

2,95 2,95

Grundriss-Beispiel „Kleinbüro“ (103 m2 ) 2,95 2,95

2,95 2,95 2,95

20

2,95 2,95 2,95

2,95 2,95 2,95

2,95

2,95

Grundriss-Beispiel „Bürogebäude oder Erweiterung“ (2 x 209 m2 )


Systemfenster in Kunststoff- oder Holz-Metall-Ausführung

Fenster Rahmenaussenmass Rahmeninnenmass Rohbauöffnungsmass Glasfläche Modulbreite

Pos. 1 206,4 / 142,1 cm 183,4 / 119,2 cm 194,0 / 135,3 cm 1,844 m2 295 cm

Fenster Rahmenaussenmass Rahmeninnenmass Rohbauöffnungsmass Glasfläche Modulbreite

Pos. 5 113 / 142,2 cm 90 / 119,2 cm 100,6 / 135,3 cm 0,935 m2 295 cm 345 cm

Fenster Rahmenaussenmass Rahmeninnenmass Rohbauöffnungsmass Glasfläche Modulbreite

Pos. 2 256,4 / 142,1 cm 233,4 / 119,2 cm 244,0 / 135,3 cm 2,125 m2 345 cm

Fenstertür Pos. 6 Rahmenaussenmass 113 / 234,7 cm Rahmeninnenmass 90 / 211,7 cm Rohbauöffnungsmass 100,6  / 227,8 cm Glasfläche 1,70 m2 Modulbreite 295 345

Fenster Rahmenaussenmass Rahmeninnenmass Rohbauöffnungsmass Glasfläche Modulbreite

Pos. 3 79,2 / 102,2 cm 56,2 / 79,2cm 66,8 / 95,3 cm 0,36 m2 295 cm 345 cm

Fenstertür Pos. 7 Rahmenaussenmass 206,4 / 234,7 cm Rahmeninnenmass 183,4 / 211,7 cm Rohbauöffnungsmass 194 / 227,8 cm Glasfläche 3,37 m2 Modulbreite 295 345

Fenster Rahmenaussenmass Rahmeninnenmass Rohbauöffnungsmass Glasfläche Modulbreite

Pos. 4 206,4 / 82,2 cm 183,4 / 59,2 cm 194,0 / 75,3 cm 0,92 m2 295 cm 345 cm

Fenstertür Pos. 8 Rahmenaussenmass 256,4 / 234,7 cm Rahmeninnenmass 233,4 / 211,7 cm Rohbauöffnungsmass 244 / 227,8 cm Glasfläche 4,19 m2 Modulbreite 345

Fenster Pos. 9 Schaufenster fest verglast Pfosten-Riegel-Konstruktion Höhe 256 cm oder 270 cm Breite Modullänge abzgl. 51 cm Modulbreite 295 345


Fassadenmaterialien innerhalb der Ausstattungslinien

CreaLine

BusinessLine

HighLine

Douglasiensperrholz unbehandelt *

Douglasiensperrholz lasiert *

Aluminium- oder Stahlblech **

Douglasie Romboid-Schalung *

Douglasie, Stäbchenfassade *

Garantiesperrholz **

* Naturprodukt, nicht wartungsfrei und in der Zeit veränderlich ** wartungsfrei, lichtecht

Vollkernplatte nach Kollektion **


Ausf체hrungsbeispiele

Fassade Holzschalungen vertikal / horizontal Douglasiensperrholz St채bchen-Fassaden Vollkernplatten Zementfaserplatten Metall / Aluminium Pfosten-Riegel-Glas

Dach / Vordach Flachdach begr체nt Flachdach bekiest Sattel-, Pultdach


Ausführungsbeispiele

Fenster Kunststoff Holz Metall Holz-Metall „VISION-3000 ®“ Tür Holz Aluminium / Stahl verglast Automatische Türanlagen

Treppe Holz Stahl Beton


Ausf端hrungsbeispiele

Innenwand Holzbauwand Trockenbauwand Mobile Trennwand Glastrennwand

Bodenbelag Linoleum PVC Holzwerkstoffboden lasiert Teppichboden Fertigparkett Laminat Keramik Naturstein


Ausführungsbeispiele

Heizung, Lüftung, Klima Heizkörper Klimagerät Zentrale Lüftungsanlage Wärmepumpe Elektro-Direkt-Heizung Erneuerbare Energien Sanitär Waschbecken WC Urinale Dusche Badewannen Sanitärtrennwände Accessoires

Spezial Werkstatt Module mit Betonboden Verglaste Passarelle Banken mit erhöhten Sicherheitsanforderungen Sonderbauten


Papier: 100% FSC-Recycling Eine bewusste Entscheidung.

4

2

3 5 1 Verwaltungsgebäude mit Aluminium-Fassade Realisierung in Modul-Bauweise mit angrenzender Werkstatt. 2 Pavillon mit vertikaler Holzschalung Verwaltungs- und Schulungsräume. 3 Büro-Gebäude in Modul-Bauweise Ansicht Einzelbüro mit Lüftung und Heiz-/Kühldecke. 4 Hochwertiger Innenausbau Kundenzone, Confiserie und Lounge. 5 Büro- und Lagerhalle Realisierung mit gelochter Metallfassade und farbiger Hinterlegung.

4 3

Modul-Technologie Fenster + Fassaden Schreinerei

www.erne.net T +41 62 869 81 81 F +41 62 869 81 00

nnnnnn Ein Unternehmen der ERNE-Gruppe

© Copyright 2011 ERNE AG Holzbau

1

adapto - dynamische Bürolösungen  

Bürogebäude in Modul-Bauweise

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you