Issuu on Google+

in bayern

April - Juli 2013


Aschaffenburger Spessartspechte

/Sonneberg

CPA-Gruppe Bayreuth

CPA-Gruppen

N端rn

berg

-Hoh

e Ma

rter

CPA-Gruppe Neumarkter W旦lfe

N端rnberger Polarf端chse


CPA-Gruppen - Stämme Augsburg Stamm Koyoten

Mühldorf/Altötting Stamm Falken

Bad Aibling Stamm Moorwürmer

München-Isartal München-Nymphenburg Stamm Schlosschwäne

Deggendorf Stamm Wanderfalken

Erding Stamm Mooselche

Grafing Stamm Silberfüchse

München-Waldfrieden/Pasing Stamm Glühwürmchen

Kaufbeuren-Neugablonz Stamm Allgäuer Silberpfoten München-Waldperlach Stamm Waldbären

och en wir n el. b a h r e Leid imp e eure W nicht all et uns noch d Bitte sen pel im jpgim euren W u. Danke. z a Form t

Kempten Stamm Allgäuer Schneeeulen

Neuburg/Donau Stamm Gideon Penzberg Stamm Berglöwen Regensburg Stamm Donauspatzen Rosenheim Stamm Bajuwaren

Landshut Stamm Wölfe

Traunstein Stamm Chiemsee Haie

Wasserburg Stamm Waschbären

-3-


CPA

im

bereich

nordbayern

Die Christlichen Pfadfinderinnen und Pfadfinder der Adventjugend sind eine weltweite Organisation der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten.

C hristliche Pfadfinder freuen sich über das Leben und die Welt. Gott hat uns beides geschenkt. Er gibt unserem Leben Sinn. Darum reden wir über Jesus Christus. Wir lesen in der Bibel und wollen danach handeln.

P fadfinder lieben die Natur. Deswegen sind wir auch oft draußen anzutreffen: bei Zeltlagern, Umweltaktionen, Lagerfeuern, Geländespielen o.ä. Wir wollen lernen, mit der Natur zu leben und sie zu schützen. Unsere Pfadfindergruppen sind - je nach Größe in verschiedene Altersgruppen aufgeteilt.

A dventjugend will helfen, Orientierung zu finden, zu wissen, wo es lang geht, Brücken zu bauen. Konkret heißt das: miteinander reden, sich kennenlernen, Freundschaft schließen. Wir gehen aufeinander zu, auch über Grenzen hinweg (internationale Pfadfindertreffen).

Wir helfen Menschen in Not. Wir wollen gesund leben und lehnen Alkohol und Drogen jeder Art ab. -4-


Inhaltsverzeichnis

06 Editorial

im

07 Termine

bereich

08 STEWA 08 Kreuzworträtsel / Malwettbewerb und Gewinne 12 Einladung zur STEWA 14 Anmeldung

16 Programme 16 Aschaffenburger Spessartspechte 18 Deggendorfer Wanderfalken 19 Erlangener Markgrafen und Hörnchenhausen 20 Coburger & Sonneberger Murmeltiere 22 Erdinger Mooselche 23 Grafinger Silberfüchse 24 Nürnberger Turmfalken (Hohe Marter) 25 Penzberger Berglöwen 26 Weidener Wildkatzen

27 Events 27 CPA-Meetings 28 Anmeldeinformationen 29 Teeniewochenende 30 CPA Sport- und Spieletag 31 Landesjugendsabbat 32 Kinderfreizeit 33 Teeniefreizeit 34 CPA-Pfadfinderlehrgang

35 Blutspendetag

36 Einsendeschluss -5-

nordbayern


editorial Hallo du,

streichen... Oder Teasy, Matze und Marc putzen dir deine total verdreckten STEWA-Wanderschuhe.

echt cool, was in den nächsten Monaten bei uns alles so angesagt ist:

Ganz zu schweigen von den vielen Gläsern mit dem braunen PowerAufstrich... ; - )) Es lohnt sich mitzumachen.

Teeniewochenende, STEWA, Sportund Spieletag, Kinderfreizeit auf der Diepoldsburg, Teeniefreizeit in der Toskana.

Für alle Pfadis bis 10 Jahren gibt es Alternativ zum Rätsel einen (Aus)Malwettbewerb. Hier kannst du selber ein Bild zum Thema “Josef” malen oder uns dein Talent im Ausmalen zeigen.

Und auf die STEWA freuen wir uns alle schon - die wird cool. Es gibt wieder ein tolles STEWA-Theater, jede Menge Workshops, leckeres Essen und Hunderte von Pfadis die gut drauf sind.

Wir freuen uns schon riesig auf eure Zuschriften. Bei allem was ihr tut - all’ euren Unternehmungen wünschen wir euch viel Freude und vor allen Dingen Gottes Schutz und Beistand.

Unser STEWA-Rätsel und der (Aus)Malwettbewerb machen schon mal Laune auf das Thema. Auf den nächsten Seiten findest du jede Menge Infos rund um die STEWA, das Rätsel und die Gewinne. Mach’ mit.

Viele liebe Grüße und ein “Gut Pfad”, auch von

Wolfgang und Eric

Stell’ dir vor, Wolfi und Eric bringen dir dein Frühstück an die Isomatte ins Zelt. Kein Anstellen, kein Brot

eure

-6-


termine

CPA - Termine 2013 07.04.

STEWA-Vorbereitung, Ingolstadt Beginn: 10.00 Uhr

07.04.

CPA-AK, Ingolstadt Beginn: 14.00 Uhr

12.- 14.04.

Teeniewochenende Burg Wernfels

28.04.

Seifenkistenrennen der Nürnberger Turmfalken

12.05.

“Drilling & Marshing”, Penzberg

22. - 26.05.

STEWA, Abschlusslager in Breitenbrunn

05. - 09.06.

Master-Guide-Seminar in der Schweiz

09.06.

Sport- und Spieletag, Nürnberg-Katzwang

22.06.

Landesjugendsabbat, München

12. - 14.07.

Familienwochenende, Burg Wernfels

04. - 18.08.

Kinderfreizeit, Diepoldsburg

22.08. - 05.09.Teeniefreizeit Orbetello, Toskana / Italien 06. - 08.09.

Scoutwochenende Infos bei Marc Krätzig: marc@kraetzig-crew.de

22.09.

CPA-AK, Ingolstadt, Beginn: 10.00 Uhr

27. - 29.09.

Prakt. CPA-Lehrgang, Rothmannstal

20.10.

CPA-Guideprüfung, Nürnberg Änderungen möglich

www.facebook.de/Adventjugend.Bayern

-7-


STEWA

Es ist wieder so weit:

STEWA-Zeit. Und was gehört zu einer guten STEWA dazu? Genau das STEWA-Rätsel : - ) und für alle Pfadis bis 10 Jahren alternativ ein (Aus-)Malwettbewerb. In diesem Jahr gibt es wieder tolle Preise zu gewinnen. 1. Preis: Wolfgang und Eric bringen dir je 1 x das Frühstück ans “Bett” (Uhrzeit bleibt Wolfi und Eric überlassen - so zwischen 5 und 6 Uhr früh... ; - ))

2., 3. und 4. Preis: Matze, Teasy und Marc putzen dir deine dreckigen Wanderschuhe (bitte vorher gut einmatschen ; - ))

5. Preis: 2 Tage nicht zum Essen anstellen müssen 6. Preis: 1 Tag nicht zum Essen anstellen müssen 7. Preis: 1 x nicht zum Essen anstellen müssen 8.- 10. Preis: 1 Komparsen- bzw. “Mitmach-Rolle” im STEWA-Theater 11. - 15. Preis: Leckerer brauner Brotaufstrich - genannt STEWAtella. Was musst du nun tun? Einfach das Kreuzworträtsel ausfüllen, ein Bild malen oder ausmalen und mir bis zum 15. Mai 2013 schicken. Adventjugend Bayern, Kaiserslauterer Str. 7, 90441 Nürnberg oder einscannen und an: bayern@adventjugend.de mailen.

Viel Spaß beim Ausfüllen und malen.

-8-


STEWA Du bist noch keine 10 Jahre alt - dann mach mit beim (Aus)-Malwettbewerb. Hier kannst du ein Bild zum Thema “Josef” malen oder uns dein Talent im Ausmalen zeigen. Male dieses Bild hier phantasievoll aus, ergänze es oder male ein ganz eigenes Bild. Beides ist möglich. Dein Gemälde schicke uns bis 15. Mai 2013 zu.

www.jetztmalen.de Name: ...................................................... Gruppe: ........................................................ Alter: .....


STEWA

Fragen zum Kreuzwortr채tsel


STEWA

Kreuzworträtsel S-2 bedeutet: Die Antwort zu Frage 2 senkrecht - also von oben nach unten - eintragen. W-1 bedeutet: Die Antwort zu Frage 1 waagrecht - also von links nach rechts eintragen. Tipp: Erst mit Bleistift schreiben... falls du was ausbessern musst. Ich drück’ dir die Daumen.

Name: ........................................................... Gruppe: ..........................................................

- 11 -


STEWA

STEWA 2013

22. - 26. Mai - Breitenbrunn Ort: Jugendzeltplatz Bucher Berg, 92326 Breitenbrunn, http://www.bucher-berg.de/ Termin: Die Gruppen werden bereits einige Tage vorher unterwegs sein. Das Abschlusslager findet vom 22. - 26. Mai 2013 statt. Kosten: 45,00 EUR pro Person/Kind für das Abschlusslager. Preise der Anreise sind von der örtlichen CPA-Gruppe zu erfahren. Pro 10 Teilnehmer ist ein Leiter frei. Anreise: Wanderung oder Radltour gemeinsam mit der örtlichen CPA-Gruppe. Wo keine Pfadfinder-Gruppe besteht, vermitteln wir in Absprache mit dem zuständigen Gruppenleiter den Anschluss an eine Gruppe. Bitte melden! Informationen bei der Ortsgruppe oder unter Telefon 0911 628080. Eine Teilnahme nur am Abschlusslager ist nur in Ausnahmefällen möglich und mit dem zuständigen Gruppenleiter abzusprechen.

Josef und seine Brüder “Vergebung vereint” So lautet das spannende Motto unserer diesjährigen STEWA. Und wenn du dabei sein möchtest, brauchst du dich nur anzumelden. Dann bist du mitten drinnen zu-, sammen mit ca. 600 Pfadfindern, in unserem Pfadfindercamp “STEWA”. Sprecher ist in diesem Jahr: Matthias Grießhammer aus Nürnberg. - 12 -


STEWA

Vielen Dank an Detlef Mueller für die tollen Zeichnungen!

Allgemeines: Fragen der An- und Abreise regelt jede CPA-Gruppe selbst, ebenso die Unterbringung in Zelten vor Ort. Benötigtes Material zum Aufbau der Gruppenlager auf dem Abschlusscamp bitte rechtzeitig melden. Wir weisen aber darauf hin, dass u. U. nicht alles von unserer Seite besorgt werden kann. Rücksprache bei speziellen Dingen ist daher unbedingt erforderlich! Zur Kalkulation der Teilnehmergröße ist vor allem für die Küche eine rechtzeitige Meldung der Gruppengröße mit Angabe der Zahl der Vegetarier erforderlich. Lebensmittelunverträglichkeiten sind mit anzugeben. Bitte den Einsendeschluss (22. April 2013) einhalten. Kleine Veränderungen sind dann kein Problem mehr. Natürlich kommt auch die Freude an unserem Lagerleben und unsere CPA Praxis nicht zu kurz. Wir planen alles, was ein Pfadfinderherz begehrt: Spiel, Sport, Spaß, Singen, großes Lagerfeuer, Workshops, Gottesdienst und gemeinsame Zeit im Großzelt. - Betet jetzt schon für unsere gemeinsame Zeit, damit sie unter dem besonderen Segen Gottes steht.

Eure Wolfgang Dorn, Eric Hensel, Matthias “Teasy” Fenner, Mathias Prüfer, Mac Krätzig und das STEWA-Team - 13 -


STEWA editorial

Gruppenanmeldung STEWA 22. - 26. Mai 2013 bis zum 22. April einsenden an: Adventjugend Bayern, S. Jedamski, Kaiserslauterer Str. 7, 90441 Nürnberg Fax: 0911 6280828, Mail: bayern@adventjugend.de oder über unsere Homepage unter: http://bayern.adventjugend.de/veranstaltungen/ veranstaltung/em/stewa-abschlusslager-1/

Am Abschlusslager werden wir als CPA-Gruppe teilnehmen und uns selbst aktiv mit einbringen: Gruppe: Ort:

.......................................................................................... ..........................................................................................

Anreise zum Abschlusslager per: [ ] Wanderung, zu Fuß [ ] mit dem Fahrrad [ ] nur zum Abschlusslager [ ] ................................................. Start der Gruppe (Starttag und Startpunkt): Datum: Ort:

................................................................. ................................................................

Gruppengröße (Anzahl der Teilnehmer): Jungpfadfinder:

................................

Pfadfinder: ........................................ Scouts:

.............................................

Anzahl der Gruppenleiter: .................. davon sind ............ Personen Vegetarier - 14 -


STEWA Am Abreisetag benötigen wir ......................... Lunchpakete. Folgende Kinder haben Lebensmittelallergien/unverträglichkeiten: Name: Art der Allergie/Unverträglichkeit: ................................................................................................................ ................................................................................................................ ................................................................................................................ Anzahl Zelte:

.......……....................................…………………………………..

Art der Zelte:

.....................................................................................

................................................................................................................. Anzahl der PKWs: ...................................................................................... Anzahl der Anhänger: ................................................................................ Wir benötigen folgendes Material zum Aufbau der Gruppenlager auf dem Abschlusslager: (Bitte vorher mit Matthias “Teasy” Fenner 0177 3366376 oder teasy@fenner-net.de absprechen!) ................................................................................................................. ................................................................................................................. ..................................................................................................................

In unserer Gruppe haben folgende Personen eine medizinische Grundausbildung/ einen medizinischen Beruf: Name:

Beruf/Ausbildung:

................................................................................................................. ................................................................................................................. ................................................................................................................. Datum und Unterschrift des Gruppenleiters - 15 -


programme

- 16 -


programme

- 17 -


programme

- 18 -


programme

Infos unter: http://www.aj-erlangen.de/hoernchenhausen.htm

- 19 -


programme

- 20 -


programme

- 21 -


programme programme

- 22 -


programme

- 23 -


programme programme

- 24 -


programme

- 25 -


programme programme

- 26 -


programme Meetings

hr U 0 0 . 0 1 l 7. Apri ffen e r t s g n u t i e Vorber STEWA !!! r. 3 t s x e l F , t d a in Ingolst

G I T ICH

W

hr U 0 0 . 4 1 l i 7. Apr eis r k s t i e b r A CPA tr. 3 s x e l F , t d a t in Ingols

- 27 -


Freizeiten & Events programme

Lust auf unsere ?! Dann melde dich an auf unserer Homepage: www.bayern.adventjugend.de Dort unter “Veranstaltungen” und “Übersicht” den Link für das entsprechende Event anklicken und du kannst dich anmelden.

Kein PC zur Hand? Auch kein Problem. Rufe uns an Tel 0911-628080 und wir schicken dir die Unterlagen per Post zu. Du kannst Tag und Nacht anrufen - wir haben einen freundlichen digitalen Gesellen der zu jeder(nacht)zeit auch die Nachrichten entgegen nimmt. Oder du schickst uns eine Mitteilung per Fax: 0911 6280828 oder Post: Adventjugend Bayern, Kaiserslauterer Str. 7, 90441 Nürnberg.

- 28 -


programme freizeiten & events

- 29 -


Freizeiten & Events programme

- 30 -


programme freizeiten & events

- 31 -


Freizeiten & Events programme

- 32 -


programme freizeiten & events

Orbetello. Der Ort überzeugt durch seinen typisch italienischen Charme, seinen einzigartigen Ausblick auf den höchsten Berg der Region, und seine ungewöhnliche Lage. Auf der breiten Sandbank unter Pinienhainen befindet sich unser Camp. Vor Ort gibt es genügend Möglichkeiten zu baden. Es werden auch unterschiedliche Aktivitäten und Ausflüge angeboten. Außerdem gibt es einen Pool, Fußball-, Beachvolleyball- und Beachsoccerfeld. Du siehst - langweilig wird es dir auf keinen Fall. Lass dir diese Freizeit nicht entgehen, komm’ doch

01.06.2013

- 33 -


Freizeiten & Events programme

- 34 -


t i m h c Ma ! r e t t e r s n e b e L Werde Im Rahmen unseres Jugendsabbats im November 2012 riefen wir - zusammen mit dem BRK (Bayerischen Roten Kreuz) - zu einer Blutspendenaktion auf. Wir wollten das Thema dieses Tages “Glauben heißt Lieben” praktisch in die Tat umsetzen. Nicht nur von Nächstenliebe reden - sondern auch danach handeln. Die Beteiligung war gigantisch. 88 Personen spendeten Blut. Über 260 Menschenleben konnten dadurch gerettet werden!! Das hat uns Mut gemacht, wieder einen solchen Tag anzubieten. Dieses Mal außerhalb einer Großveranstaltung. Wir werden am Montag, den 24.06.’13, in den Räumen der Adventgemeinde Nürnberg-Hohe Marter erneut einen Blutspendetag durchführen. Dazu laden wir dich sehr herzlich ein.

Unser Angebot:

Rundumservice mit Verpflegung und Getränken. Dein Beitrag: ein wenig Blut : - )

TERMIN: 24. Juni 2013, ab 16.00 Uhr Adventgemeinde Nürnberg-Hohe Marter Aalener Str. 5 90441 Nürnberg

Hinweis an alle Erstspender: Wenn ihr mind. 18 Jahre alt seid, dann

Traut euch!

Fragen? Antworten unter: bayern@adventjugend.de eric.hensel@ adventjugend.de oder 0911 628080.

An alle Wiederholungstäter: Bitte denkt daran, dass Frauen nur alle 3 und Männer alle 2 Monate Blut spenden dürfen. Also haltet euch diesen Termin “warm”.

Infos nfos für Erstspender: http://www.drk-blutspende.de/ informationen_zur_blutspende/ablauf_einer_blutspende.php


Christliche Pfadfinderinnen und Pfadfinder der Adventjugend

Einsendeschluss f체r Oktober - Dezember 2013 15. September 2013 Programme und Beitr채ge bitte schicken an: Adventjugend Bayern Kaiserslauterer Str. 7 90411 N체rnberg Oder (besser) per eMail: Sibylle.Jedamski@adventjugend.de oder bayern@adventjugend.de


Pathfinder on Tour (PoT) April-Juli 2013