Page 1

Magazin KĂśrperbewusst Leben und Arbeiten

Die fĂźnf Sinne ErgoPoint Katalog 2014 / 2015


Anzeige

Bewusstsein

Spiraldynamik® Jahreskongress 2014 | 8. November | Kongresshaus Zürich

neue Erkenntnisse aus der Medizin

Prof. Dr. med. Jürg Kesselring | Neuroplastizität

Dr. med. Barbara Hochstrasser | Stress-Forschung

Dr. med. Pim van Lommel | Nahtod-Forschung

Martin Amman | Limbisches Marketing

Wie das Gehirn Altbekanntes neu lernt Wie das Bewusstsein ausserhalb des Gehirns existiert

Wie der Mensch Stress auf- und abbaut Wie das limbische System die Therapie prägt

Prof. Fabrizio Bendetti | Plazebo-Forschung

Wie der Glaube das Denken überlistet

Kongress-Tickets für nur CHF 220.00 Jetzt anmelden unter kongress@spiraldynamik.com

® ErgoPoint Magazin 2014 / 2015 2 222 58 68 | akademie@spiraldynamik.com | www.spiraldynamik.com Spiraldynamik Akademie AG | Südstrasse 113 | CH 8008 Zürich | 043


Editorial

«Wir können überhaupt nicht denken, ohne unsere fünf Sinne zu gebrauchen.» Albert Einstein (1879–1955)

Liebe Leserinnen und Leser Albert Einstein – deutscher Forscher, Wissenschaftler und Physik-Nobelpreisträger – revolutionierte unser Verständnis von Raum und Zeit. Wir wissen, dass er einige seiner wichtigsten Erkenntnisse in der Schweiz gewonnen hat. Wie viele Stunden er dafür jedoch in seiner Kammer in der Berner Altstadt am Schreibtisch sass, können wir nur erahnen. Auch worauf er sass, ist leider nicht überliefert. Tatsache ist: Die meisten bahnbrechenden Ideen entstehen nicht am Bürotisch, sondern in inspirierenden Umgebungen, die alle unsere Sinne fordern. Die Büroumgebung trotzdem so gesund und angenehm wie möglich zu gestalten, das ist unser Hauptanliegen. Was ein ergonomisch eingerichteter Arbeitsplatz alles bewirken kann, erzählt Ihnen ErgoPoint-Beraterin und Ergonomie-Expertin Gabriela Leemann im Interview ab Seite 26.

Michel Borloz

Auch Feng-Shui-Experte Markus Frei befasst sich mit der optimalen Arbeitsplatzgestaltung. Worauf man bei der traditionellen Harmonielehre aus China achten muss, zeigt er Ihnen anhand von Beispielen aus Büro, Haus und Garten. Um einen Ausgleich zum Büroalltag zu schaffen, haben wir Ihnen fünf Ausflugsziele zusammengestellt: Gross und Klein können hier die Natur mit allen Sinnen geniessen. Eine Tätigkeit, die ebenfalls alle unsere Sinne anspricht, ist das Kochen. Wir möchten Ihnen in der aktuellen Ausgabe die vegane Ernährung näherbringen. Für eine spannende Weiterentwicklung unseres Magazins nehmen wir gerne Ihre Ideen und Anregungen entgegen. Nun wünschen wir Ihnen viel Spass bei der Lektüre.

Michel Borloz Ergonomie-Fachmann und Inhaber von ErgoPoint

3

ErgoPoint Magazin 2014 / 2015


Gehen

Arbeiten

Sitzen

25

ie

sorglo hre s Ja

Ja h

nt

25

Schlafen

re G a

ra

Rundum sorglos - ein Leben lang! Das Leibundgut Bettenkonzept garantiert Ihnen rundum sorgloses schlafen - ein Leben lang. Alle Eigenschaften werden individuell auf Ihren Körper abgestimmt. Dicke, Festigkeit und Materialien der Matratze sind frei wählbar. Sie liegen in jeder Schlaflage rückengerecht, ohne fixe Zonung und unabhängig von Körpergewicht und Form.

25 Jahre Umtauschgarantie 25 Jahre Upgrademöglichkeit 25 Jahre Produktegarantie

Unverbindliche Schlafanalyse über www.surz.ch oder persönliche und kostenlose Beratung in einem unserer Geschäfte in Einigen oder ab Juni 2014 auch in Bad Zurzach. Hauptgeschäft Einigen

Niederlassung Bad Zurzach

Hauptstrasse 89A 3646 Einigen Tel. 033 654 12 71

Schwertgasse 3 5330 Bad Zurzach Tel. 056 249 15 41

GUT FÜR DEN LEIB

www.surz.ch info@surz.ch


Inhalt

10

FENG -SHU I Experte Markus Frei über die Kunst des angewandten Feng-Shui in Büro, Haus und Garten.

14 EI N BLICK ÜBER DEN TELLERRAND Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine vegane Lebensweise. Das ist im Alltag einfacher, als es scheinen mag. 18 EI NE HERZENSANGELEGENHEI T Bunte Herzblumen als Symbol von sozialem Engagement für Mensch und Tier. 26 «DER BÜROS TUHL IS T DEI N BE S TER KOLLEGE» Ergonomie-Expertin Gabriela Leemann über die Anforderungen an einen modernen Büroarbeitsplatz. 34

I M EI NKLANG Die wohltuende Wirkung von Klangschalen ist seit Jahrtausenden bekannt. Wir haben genauer hingehört.

06 INFOPOINT 20 AUSFLUGSTIPPS FÜR DIE SINNE 24 KURZURLAUB FÜR KÖRPER UND GEIST 30 DIE REVOLUTION DES SITZENS 32 RICHTIG LIEGEN 36 PHYSIOTHERAPIE IN DER ERGONOMIE 40 BÜROSTÜHLE, DIE MITDENKEN

10 FENG -SHU I

43 ERGOPOINT KATALOG 2014 / 2015

18 HERZBLUMEN

34 KLANGMA S SAGE

ErgoPoint Magazin: Ausgabe 2014 / 2015, Erscheinungsdatum Mai 2014, Auflage 100 000 Stück, erscheint jährlich / Herausgeber: ErgoPoint, Michel Borloz, Wallisellenstrasse 453, 8050 Zürich Oerlikon, borloz@sitz.ch, Tel. +41 44 305 30 80, Fax +41 44 305 30 81 / Redaktionelle Verantwortung: Martina Messerli / Lektorat: Sylvia Vogel, www.spracharbeit.ch / Art Direction: Samuel Bänziger, Bänziger-Hug / Copyright: Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung / Druck: Konradin Druck GmbH / Cover: MJTH / Shutterstock

5

ErgoPoint Magazin 2014 / 2015


InfoPoint

Bodenhaftung Als führender Hersteller qualitativ hochwertiger Gymnastikmatten verfügt AIREX über 50 Jahre SchaumstoffExpertise. Diese Erfahrungen sind in die Entwicklung der CALYANA-Produkte eingeflossen und prägen die Fertigung unter höchsten Qualitätsansprüchen.

Aktuell sind zwei verschiedene Mattentypen erhältlich: CALYANA Professional Yoga – das exklusive WohlfühlProdukt und CALYANA Prime Yoga – das praktische Allround-Produkt für alle Anforderungen. CALYANA Professional Yoga ist erhältlich in der Farbe Steingrau und bietet mit einer Grösse von 66 x 185 cm und einer Dicke von 0,68 cm eine grosse Trainingsfläche mit optimaler Dämpfung und Komfort. CALYANA Prime Yoga bietet eine ebenso grosse Trainingsfläche, ist etwas dünner und wiegt weniger als zwei Kilogramm. Alle CALYANA Matten bieten dauerhaft optimalen Grip und sind dank ihrer strukturierten Oberfläche und der kreisförmigen Unterseitentextur 100 Prozent rutschfest. www.airexag.ch

Ausgeschlafen

Richtig eingestellt

Das neue Elsa Schlafkissen «Supreme» hat es in sich: Das Kissen überzeugt durch ein ansprechendes, edles Design und besitzt zusätzlich die stützenden Eigenschaften eines Nackenkissens. Das Schlafkissen «Supreme» besteht aus viskoelastischem Elsa-Mineralschaum. Dadurch stützt und entlastet es den Schulter-NackenBereich ebenso gut wie ein Nackenkissen.

Jeder Mensch ist einzigartig und unterscheidet sich in Gewicht, Anatomie und Schlafgewohnheiten. Wichtig ist eine ergonomisch richtige Liegeposition, bei der die Wirbelsäule sowohl in Seiten- als auch in Rückenlage ihre natürliche Form beibehält. Das Bettsystem Röwa Ecco 2 wird nach Mass an den individuellen Körper angepasst. Dazu nimmt der spezialisierte Fachberater die Messwerte des Kunden auf und stellt die Unterfederung entsprechend der Schlaflage, Körperproportion sowie der Form der Wirbelsäule ein. Die Feinjustierung erfolgt über die in ihrer Festigkeit variierbaren sowie vertikal und horizontal verstellbaren Leisten des Lattenrostes. Optimal ergänzt wird die Unterfederung durch die auf das System abgestimmte Matratze: Sie nimmt die Einstellungen sensibel auf, passt sich der Körperkontur des Schlafenden an und sorgt für komfortables und ergonomisch richtiges Liegen. Das Röwa Ecco 2 Kissen ist zudem ergonomisch geformt und durch seinen intelligenten Aufbau auf vier verschiedene Höhen einstellbar. Das Nackenstützkissen ist für Rücken- und Seitenschläfer gleichermassen geeignet.

Das Kissen hilft nicht nur bei Nacken-, Schulter-, Rücken- und Kopfschmerzen. Erste Erfahrungen haben gezeigt, dass es auch das Schnarchen stark verringern kann. Das Kissen eignet sich zudem für Allergiker und ist waschbar bei 60 Grad, was nicht nur eine bessere Hygiene garantiert, sondern auch die Lebensdauer des Produktes erhöht. Elsa «Supreme» ist in zwei Grössen und in diversen Farben ab 159 Franken in Drogerien, Apotheken und bei Gesundheitsspezialisten erhältlich. Weitere Informationen zu den Kissen und Matratzen von Elsa finden Sie unter:

www.roessle-wanner.ch

www.elsaschweiz.ch

ErgoPoint Magazin 2014 / 2015

6


Was Physiotherapeuten empfehlen, um Rückenschmerzen loszuwerden

Anzeige

Wer unter Rückenschmerzen leidet, ist meist auch von Schlafstörungen betroffen. Spätestens ab diesem Zeitpunkt sind Betten gefragt, die sensible Körperstellen wie Wirbelsäule und Gelenke im Liegen entlasten und gleichzeitig effizient stützen. Genau deshalb empfehlen Physiotherapeuten das Schweizer Schlafsystem Sanapur. Von Patrik Ogris, St.Gallen

www.sanapur.ch Rückenschmerzen oder andere orthopädische Beschwerden können aufgrund ganz unterschiedlicher Ursachen auftreten. Oft gleichen sich aber die Syptome: Als direkte Folge der Schmerzen leiden viele der Betroffenen zusätzlich unter chronischem Schlafmangel. Es ist deshalb naheliegend, dass erfahrene Physiotherapeuten auch den Schlafgewohnheiten ihrer Klienten besondere Beachtung schenken. Innovatives Schweizer Schlafsystem Was die Nachtruhe angeht, empfiehlt sich eine genaue Abklärung der ergonomischen Bedürfnisse. Zum einen, weil wir durchschnittlich immerhin fast einen Drittel unseres Lebens im Bett verbringen und die Qualität dieser Ruhezeit unser Wohlbefinden massgeblich beeinflusst. Zudem können bereits geringfügige Veränderungen an der Beschaffenheit der Schlafunterlage den Liegekomfort ganz entscheidend verbessern und letztendlich auch eine Physiotherapie positiv beeinflussen. Genau deshalb empfehlen immer mehr Therapeuten Sanapur.

Für eine druckbefreite Entspannung Das innovative Schweizer Schlafsystem trägt den speziellen Bedürfnissen von Menschen mit Rücken-, Bein- oder Gelenkschmerzen Rechnung. Das eigentliche Kernstück des Sanapur Schlafsystems bildet der ergonomische Mehrzonen-Aufbau der Matratze. Diese entlastet sensible Körperpartien vom Druck und bietet dadurch einen einzigartigen Liegekomfort. Das für den medizinischen Anwendungsbereich entwickelte viskoelastische Material ist äusserst

anpassungsfähig und zeichnet sich ausserdem durch seine hohe Luftdurchlässigkeit aus. Aufbau und Materialbeschaffenheit der Matratze sorgen dafür, dass sich die Schlafunterlage dem Körper in jeder Liegeposition sofort anpasst. Dadurch lässt sich eine ideale Druckverteilung und somit auch eine punktuelle Druckreduktion erreichen. Der Körper wird sanft aber ausgesprochen effizient gestützt. Patentierte Unterfederung Die speziellen Eigenschaften der viskoelastischen Matratze ergänzen sich in idealer Weise mit der patentierten Unterfederung von Sanapur. Zahlreiche, rundum bewegliche Federungs-Elemente stützen den Körper genau dort, wo es nötig ist. Im Gesäss- und Schulterbereich

wird der Härtegrad mit dem patentierten Flex Control System individuell auf den Benutzer eingestellt. Dadurch entsteht ein gleichmässiges, der Schwerelosigkeit nahekommendes Liegegefühl. Kopfkissen für optimalen Halt Abgerundet wird das Schlafsystem mit dem Sanapur Kopfkissen. Formgebung und Materialkonsistenz sorgen für wohltuende Entspannung. In Kombination mit der Matratze und Unterfederung bieten sich somit beste Voraussetzung für erholsamen Schlaf. Sanapur Schlafsysteme sind in guten Betten- und Möbel fachgeschäf ten erhältlich.


InfoPoint

Umweltbewusst Die Yogamatten von Jade bestehen zu 100 Prozent aus natürlichem Kautschuk. Das Naturmaterial hat den Vorteil, dass es besseren Grip bietet und auch weicher wirkt als Matten derselben Dicke aus künstlichen Materialien. Zudem ist das natürliche Material extrem belastbar und von langer Lebensdauer. Die Matten von Jade gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen: einmal die «Jade Travel Mat», die mit nur 3 Millimetern sehr leicht und einfach zu transportieren ist sowie die «Harmony Pro Yoga Mat», die mit 5 Millimetern Dicke etwas mehr Komfort bietet. Beide Ausführungen können unkompliziert in der Waschmaschine gereinigt werden. Übrigens: Für jede verkaufte Matte pflanzt die Herstellerfirma in Zusammenarbeit mit der Umweltschutzorganisation «Trees for the Future» einen Baum. In der Schweiz sind die Jade-Matten unter anderem erhältlich bei: www.lolafred.com

Gut gebettet

Hingehört

Das Betten- und Matratzenangebot auf dem Markt ist rieisig. Um die Wahl für den Kunden zu vereinfachen, war es für Firmeninhaber und Gesundheitsberater Fritz Leibundgut notwendig, einen neuen Weg zu gehen. Sein Ziel: die Vorteile der verschiedenen Bettsysteme zu nutzen und in einem eigenständigen Konzept zusammenzuführen. Das Leibundgut-Bettenkonzept macht es möglich, die vier wichtigsten Aspekte bei der Bettenwahl unabhängig von einer Marke zu berücksichtigen: Form, Komfort, Klimaeigenschaften und Materialien können einfach kombiniert und individuell gewählt werden. Dabei werden die bisherigen Schlafgewohnheiten, die optimale Stützwirkung in allen Schlaflagen sowie die Wärme- und Feuchtigkeitseigenschaften der Natur- oder Synthetik-materialien besonders berücksichtigt.

Niemand wird am Telefon gerne in die Warteschleife verbannt. Wenn es dann doch mal wieder soweit ist und man sich auf mehrere Minuten Wartezeit einstellen muss, kann sich ein Headset als nützlich erweisen. Auch wer beruflich viel telefoniert, greift – nicht zuletzt um Nacken, Schultern und Hals zu schonen – gerne zum Headset.

Das Modell Nimbus von FreeVoice überzeugt mit seiner hochwertigen Klangqualität auch in lauter Büroumgebung. Die grosszügige Reichweite von bis zu zehn Metern ermöglicht Ihnen, auch Anrufe zu führen, wenn Sie nicht am Arbeitsplatz sitzen und bietet so ein hohes Mass an Flexibilität. Das leichte Headset wird auch nach längerem Tragen nicht unbequem. Das Mikrofon ist in Mundnähe platziert und verfügt über einen Filter für Nebengeräusche. Erhältlich ist das Headset Nimbus von FreeVoice bei Suprag.

Das seit Jahren bewährte Leibundgut-Bettenkonzept macht die Wahl des richtigen Bettes einfach und sicher. Es beinhaltet zudem eine lebenslange Nachbetreuung und 25 Jahre Umtausch- und Upgrade-Möglichkeiten. Dies alles gibt es zu marktgerechten und konkurrenzfähigen Preisen. Weitere Informationen zum LeibundgutBettenkonzept erhalten Sie unter: www.schlafundrueckenzentrum.ch

www.suprag.ch ErgoPoint Magazin 2014 / 2015

8


InfoPoint

Gute Haltung Rund 20 Prozent aller Krankschreibungen sowie 50 Prozent aller frühzeitigen Pensionierungen können auf Probleme mit der Wirbelsäule zurückgeführt werden. Haltungsschäden werden auch in Zukunft eine grosse Bedeutung haben, denn die Auswirkungen von Übergewicht und zunehmend sitzenden Tätigkeiten in unserer Gesellschaft wirken sich ungünstig auf den Bewegungsapparat aus. Eine schlechte Körperhaltung ist ein antrainiertes Muster, das sich nicht nur in der Wirbelsäule niederschlägt, sondern oft auch einen Einfluss auf die Gemütslage haben kann. BackGym nimmt positiven Einfluss auf diese zwei Bereiche, weil er den Träger dazu zwingt, eine andere Haltung einzunehmen.

Der Haltungstrainer ist aus leichtem und atmungsaktivem Material gefertigt und verhindert durch eine ausgeklügelte Luftzirkulation Stauwärme und Feuchtigkeit. Dies macht ihn zum perfekten Begleiter im Büro, aber auch beim Joggen oder Spazieren. Der BackGym wurde in der Schweiz entwickelt, wie andere Produkte Man kann seine Körperhaltung nur sehr schlecht über ein geschärftes Bewusstsein ändern. Trotz starker Diszip- aus dem Haus adatto™ in enger Zusammenarbeit mit Patienten des Naturarztes Mirko Cortese. Hergestellt linierung fällt man, ob alt oder jung, schnell wieder in das wird der BackGym in Italien. Er ist in vier verschiedenen alte Haltungsmuster zurück. Und dennoch: Es ist nie zu Grössen erhältlich. spät, die eigene Haltung zu trainieren! Der Haltungstraiwww.adatto.ch ner BackGym von adatto™ unterstützt dabei und fördert Preisstand Februar 2013, alle ErgoPoint Katalog 2013 die aufrechte Körperhaltung. Die Trainingsweste übt eine definierte Zugkraft auf den Schultergürtel aus. Dadurch wird der Schultergürtel leicht nach hinten gezogen und der Träger bekommt eine natürliche, aufrechte Körperhaltung, was längerfristig zu Entspannung und weniger Schmerzen führt.

FENG SHUI AUSBILDUNG

Mit dem beliebten Fünf ElementeSeminar im Hotel Rigi in Weggis startet die Ausbildung des IAF Institut für Angewandtes Feng Shui am 13. Oktober 2014 bereits zum 8. Mal. In Kleingruppen unterrichten wir lustbetont und praxisorientiert. Nebst dem klassischen Feng Shui gehören Radiästhesie, Elektro- und Baubiologie zu essentiellen Themen dieser Ausbildung. Interessiert?

TAGESSEMINAR

Sa, 28. 6.14, 9 -17h am IAF in Luzern

Ausbildung INFOAPERO

Mo. 16.6.14 - 19.30h - IAF Luzern

An unserem Informationsabend erfahren Sie Wissenswertes zum Lehrgang und erhalten Einblick in das Berufsbild. Über Ihre Anmeldung freuen wir uns!

IAF

Institut für Angewandtes Feng Shui www.freiraeume.ch - 041 494 08 88


Hintergrundartikel

Die Kunst des angewandten Feng-Shui

Feng-Shui im Büro: Verschiedene Farben, Formen und Materialien sorgen für eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

Durch gezielte Positionierung und Ausrichtung von Schlaf- und Arbeitsplätzen, wohlklingende Farbkompositionen, perfekt abgestimmte Materialien und ausgewogene Formen entstehen Lebensräume, welche Gesundheit, Motivation und Erfolg gleichsam fördern. Feng-Shui-Experte Markus Frei über angewandtes Feng-Shui in Büro, Garten und Zuhause. ErgoPoint Magazin 2014 / 2015

10


Feng-Shui

Feng-Shui im Büro

Feng-Shui, der Weg des Windes und des Wassers, ist die Jahrtausende alte taoistische Wissenschaft vom Leben in Harmonie mit der Umgebung. Als kraftvolles Instrument zur Verbesserung unserer Lebensqualität hat Feng-Shui heute in der westlichen Welt einen festen Platz eingenommen. Bereits unsere europäischen Vorfahren bedienten sich eines ähnlichen Systems, welches heute als westliche Geomantie bekannt ist. Die Bedeutung kommt aus dem Griechischen (Geo = Erde und Mantia = Deutung) und bringt den Hauptansatz dieses Wissens auf den Punkt: die natürliche Umgebung verstehen und diese als Grundlage für die Architektur von Gebäuden, Dörfern, ja ganzen Städten anerkennen.

Klare und gerade Linien sind in der modernen Architektur im Trend. Dabei bleiben allerdings die Komponenten, die für das Wohlbefinden der Menschen zuständig sind, oft auf der Strecke. Schnurgerade Zufahrten und Wege, lange Korridore, Türen und Fenster in einer Linie wie auch grosse Fensterfronten sind Beispiele für formal-energetische Disharmonien, die das menschliche Wohlbefinden ungünstig beeinflussen. Feng-Shui ist ein exzellentes Werkzeug, mit welchem Disharmonien dieser Art sichtbar gemacht und über die Raumgestaltung harmonisiert werden können, auch wenn die Räume bereits gebaut sind. Wenn dann Corporate Design, Wirtschaftlichkeit und persönlicher Lebensstil zusammenfliessen, spricht man von gelungenem, angewandtem Feng-Shui.

Der ganzheitliche und nachhaltige Ansatz von Feng-Shui beruht – ähnlich der Traditionellen Chinesische Medizin (TCM) – auf dem freien Fluss der Energien. Während es bei der TCM aber um Aktivierung und Ausgleich der Energie im menschlichen Körper geht, beeinflusst Feng-Shui gezielt den Energiefluss in Lebensräumen. Anhand der Fünf-Elemente-Lehre wie auch durch genaues Beobachten und Deuten von Symbolik und Formen in der physischen Umgebung ist ein wirkungsvolles System entstanden, das die Gestaltung des menschlichen Lebensraumes nach den Prinzipien der Natur erlaubt. Die Kunst des angewandten Feng-Shui ist lebensnah und bringt Körper, Geist und Seele in Einklang mit der Natur.

In der blumigen Sprache der Chinesen soll die Chefin/der Chef nämlich «auf dem Berg sitzen und auf das Wasser schauen». Das bedeutet konkret, dass sich das Chefbüro (ein Yin-Raum) möglichst weit vom Haupteingang entfernt befinden soll. Eine Wand im Rücken, den Blick zur Bürotür und Richtung Haupteingang der Firma sind zentrale Faktoren, welche die strategische Führungsaufgabe der Geschäftsleitung erleichtern. Auch für die anderen Arbeitsplätze gelten die genannten formalen Ratschläge: die Wand im Rücken steht für Sicherheit, der Blick zur Tür und der Arbeitsplatz ausserhalb der Türlinie stehen für entspanntes und effizientes Arbeiten.

Im Rahmen des angewandten Feng-Shui wird sowohl in Wohn- und Arbeitsräumen wie auch im Garten auf die ausgewogene Kombination von Baustoffen und deren Farbe, Material, Form und Proportion geachtet. Gerade weil sich die Architektur unserer Zeit vermehrt durch den Einsatz von harten, kantigen und kühl-distanzierten Materialien wie Glas, Edelstahl und Beton (Yang, männliche Qualität) auszeichnet, sind ausgleichende weibliche Gestaltungskomponenten (Yin) gefragt: eine wohdosierte Prise warme Farben, weiche Materialien und geschwungene Formen. Was das für Büroarbeitsräume, das eigene Zuhause und die Gartengestaltung bedeutet, darauf wird im Folgenden genauer eingegangen.

Feng-Shui und Work-Life-Balance Feng-Shui fördert die Work-Life-Balance. Zahlreiche Unternehmen haben das erkannt und investieren in ihre wichtigste Ressource, den Menschen. Eine professionelle Analyse der Geschäftsräumlichkeiten zeigt energetische Schwachstellen auf und ermöglicht ein FengShui-Konzept, das von der einfachen Innenraumgestaltung bis zum umfassenden Umbau- oder Neubauprojekt reichen kann. Meist wird dann ein Feng-Shui-Konzept erstellt, wenn eine Veränderung ansteht: Neue Räumlichkeiten, eine Betriebserweiterung, eine Renovation oder die Anschaffung von neuem Büromobiliar sind optimale Gelegenheiten, den Faktor ganzheitliches Wohlbefinden in die Neugestaltung zu integrieren. Ergonomie und Feng-Shui Um innerhalb des Büros – Home Office oder Grossraumbüro – eine optimale Arbeitsatmosphäre zu erreichen, ist Mobiliar gefragt, das auf die heutigen ergonomischen Anforderungen abgestimmt ist und sich mit Material und Form in die Bürolandschaft einfügt. So lassen sich zum Beispiel mit runden Formen, ansprechenden Materialien und trotzdem kompakten Schreibtischen auf gleicher Grundfläche mehr Arbeitsplätze einrichten als mit herkömmlichem Mobiliar.

11

ErgoPoint Magazin 2014 / 2015


Hintergrundartikel

Feng-Shui in der Gartengestaltung Feng-Shui hat viel zu bieten, wenn es um die Gartengestaltung geht. Die klare Formensprache der modernen Architektur wird durch organische Wegführungen, Trockensteinmauern und viele einheimische Stauden und Sträucher ideal ergänzt. Der Garten lebt, sobald Kies- oder Plattenwege den Menschen von einer Raumzone zur anderen führen. Geschickt platzierte Hecken, Sträucher und Bäume machen die Umgebung zur persönlichen Oase der Kraft. Die standortgerechte Pflanzung von vorwiegend einheimischer Flora stellt einen funktionierenden Mikrokosmos in der Tier- und Pflanzenwelt sicher.

Feng-Shui in den eigenen vier Wänden Auch im eigenen Zuhause kommt die Kunst des angewandten Feng-Shui zum Einsatz: Ein wichtiger Bestandteil davon ist die Farbgebung. Die Fünf-ElementeLehre bildet die Basis für die farbliche Raumgestaltung nach Feng-Shui. Der Natur entsprechend hat jede Farbe eine eigene Ausstrahlung und eine spezifische Wirkung auf die menschliche Psyche. So entspricht die Farbe Grün der Energie des Wachstums und dem Element Holz. Rot entspricht der Energie der Wärme und dem Element des Feuers. Gelb und Braun sind Farben der Zentriertheit und des Elementes Erde. Helle Farben wie Weiss werden mit Konzentration und dem Element Metall assoziiert. Blau und Schwarz symbolisieren die Energie der Tiefe und der Bewegung und somit das Wasser. Wenn mittels Farben, Formen und Materialien alle fünf Elemente in einem Raum vorhanden sind, dann schwingt der ganze Raum harmonisch.

Der Schwimmteich – die gelungene Alternative zum Pool Anstelle des rechteckigen Pools mit bläulichem, mit Chlor angereichertem Wasser entscheiden sich viele Gartenbesitzer für einen Schwimmteich. Dieser bettet sich übergangslos in den Garten ein: Vom Schwimmbereich fliesst das Wasser kontinuierlich in die Pflanzzone, in der sich schönste Wasserpflanzen zeigen, welche gleichzeitig Algen abbauen. Ein technisch korrekt angelegter Schwimmteich bringt viel Freude – und dies ohne grossen Aufwand.

Doch Feng-Shui beschränkt sich nicht auf die Farbgebung alleine. Im Folgenden haben wir Ihnen fünf Tipps für angewandtes Feng-Shui zuhause zusammengestellt. 1. Raumwahl Die Wahl des richtigen Raumes ist zentral. Prüfen Sie die Eigenschaften der einzelnen Räume in Ihrer Wohnung genau, bevor Sie mit dem Einrichten beginnen. Lassen Sie sich allenfalls von einem Experten beraten. 2. Platzierung des Bettes Das Schlafzimmer ist ein wichtiger Raum. Platzieren Sie das Bett so, dass Ihr Scheitel einer Wand zugerichtet ist und Ihr Blick beim Schlafen zur Türe geht. Achten Sie darauf, dass Ihr Bett nicht in der Türlinie steht. 3. Radiästhesie Weder das beste Bett noch perfektes Feng-Shui zeigen Wirkung, wenn Sie auf einer Wasserader oder auf abladenden Erdstrahlen schlafen. Lassen Sie dies von einem Experten abklären. ErgoPoint Magazin 2014 / 2015

12


Feng-Shui

4. Elektrobiologie Grundsätzlich gilt: einen Meter rund ums Bett ist stromfreie Zone. Das bedeutet nun nicht, dass Sie Wecker und Nachttischlampe verbannen müssen. Es ist wirksam, wenn die Schlafräume durch einen Netzfreischalter während des Schlafs stromfrei sind. Achten Sie auch darauf, dass Ihr Handy nachts ausgeschaltet ist. 5. Material- und Farbwahl Achten Sie darauf, dass alle fünf Elemente (Holz, Metall, Feuer, Wasser, Erde) in Farbe oder Form vorhanden sind. Verwenden Sie wo immer möglich gesunde und umweltverträgliche Materialien ohne Schadstoffe.

Text: Markus Frei, Feng-Shui-Experte IAF Fotos: Foto Focus, Lydia Segginger / artundfoto, Roberto Cociatori / Felix Schärer, Naturag Gartenbau AG

Institut für Angewandtes Feng-Shui Das Institut für Angewandtes Feng-Shui IAF ist eine etablierte Ausbildungsstätte für angehende Feng-ShuiBerater. Vom Schweizerischen Berufsverband anerkannt, verfügt das IAF über eine langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung und ein umfangreiches Netzwerk. Die Ausbildung unter der Leitung von Christine Hüsler vermittelt einerseits theoretisches Wissen, anderseits setzt das IAF auf die praktische Anwendung des Feng-Shui im Einklang mit der westlichen Architektur. Studierende durchlaufen im ersten Ausbildungsjahr eine Selbstanalyse und arbeiten an gemeinsamen und persönlichen Projekten. In Kleingruppen von 12 Personen wird auf ganzheitliche Weise vermittelt, wie Feng-Shui wirkungsvoll in die Architektur unserer Zeit eingebaut werden kann. Engagierte und ausgewiesene Gastdozenten aus den Bereichen Elektrobiologie, Baubiologie, Chinesische Medizin, Systemische Aufstellungsarbeit und FengShui bereichern mit ihrem Wissen den Unterricht. Infos und Anmeldung: IAF Institut für Angewandtes Feng-Shui. Christine Hüsler, Gestalterin FH, Feng-ShuiExpertin IAF. Markus Frei, Feng-Shui-Experte IAF Mühlenplatz 3/4, 6004 Luzern +41 41 494 08 88. +41 41 494 08 89 info@freiraeume.ch, www.freiraeume.ch

Der Original-Perna-Extrakt.

NEU

PERNATON® Gel forte: für intensives Wärmegefühl

Die Kraft aus der Muschel für Ihre Gelenke.

PERNATON® enthält den natürlichen Original-Perna-Extrakt aus der Grünlippmuschel. Er versorgt Ihren Körper mit wichtigen Nähr- und Aufbaustoffen und spendet wertvolle Vitamine und Spurenelemente. Täglich und über längere Zeit eingenommen, unterstützt der Original-Perna-Extrakt von PERNATON® die Beweglichkeit Ihrer Gelenke, Bänder und Sehnen. PERNATON® bietet ein umfassendes Sortiment. Lassen Sie sich in Ihrer Apotheke oder Drogerie individuell beraten. www.pernaton.ch

BON 20%

ErPoi14

Gegen Abgabe dieses Bons erhalten Sie1320 % Rabatt beim Kauf von PERNATON® Produkten Ihrer Wahl.

ErgoPoint Magazin 2014 / 2015


Freizeit & Sport

Ein Blick über den Tellerrand

Bei kaum einer Tätigkeit kommen so viele unserer Sinne gleichzeitig zum Einsatz wie beim Kochen und Essen. Immer mehr Menschen versuchen, auf Fleisch und andere tierische Produkte zu verzichten. Ein Blick in die veganen Kochtöpfe der Schweiz. Der Ausdruck «vegan» geht zurück auf das Wort «vegetarian», das bereits 1944 vom Engländer Donald Watson gebraucht wurde. Watson war der Ansicht, dass Vegetarismus in der Form, wie er heute meist gelebt wird – also einschliesslich dem Konsum von Milch und Eiern – das eigentliche Ziel der Tierleidvermeidung nicht erfülle und darum ein neuer Begriff erforderlich sei.

Sich vegan zu ernähren ist weit mehr als ein schnelllebiger Trend, der bald überholt sein wird. Zwar sind lediglich drei Prozent der Schweizer Bevölkerung konsequente Vegetarier und nur 0.3 Prozent bezeichnen sich als Veganer, jedoch gibt es einen grossen Anteil an «Flexitariern» – also Menschen, die an gewissen Tagen bewusst kein Fleisch oder andere tierische Produkte konsumieren. Eine Entwicklung, die auch Schweizer Grossverteilern und Gastronomiebetrieben nicht entgangen ist. ErgoPoint Magazin 2014 / 2015

14


Freizeit & Sport

Volksinitiative, die die Förderung veganer Alternativen an öffentlichen Schulen und Universitäten verlangt.

Tiere sollen nicht für unsere Ernährungsgewohnheiten leiden müssen. Dies ist der oberste Grundsatz des Veganismus. Schliesslich werden Nutztiere – ganz im Gegensatz zu unseren Haustieren – noch immer schlecht behandelt, auch wenn die Tierhaltung in der Schweiz sicher zu den fortschrittlicheren zählt. Aus ethischen Überlegungen verzichtet ein Veganer auf alle Produkte, in denen Tiere oder Produkte aus Tieren eingesetzt werden. Nebst der Nahrungsmittelindustrie liegt das Augenmerk der Veganer vor allem auf der Bekleidungsindustrie, der wissenschaftlichen Forschung mittels Tierversuchen und auch auf der Tierhaltung zu Unterhaltungszwecken des Menschen.

Der Genuss kommt bei der veganen Ernährung nicht zu kurz. Viele Menschen tun sich schwer mit dem Gedanken an süsses Gebäck, das ohne Butter, Milch und Eier auskommt. Doch bieten sich gerade in der veganen Backstube viele Alternativen an. So gibt es zum Beispiel Ei-Ersatzpulver zum Binden und Soja- oder Stärkemehl verleiht dem Teig eine lockere Konsistenz. Butter wird – wie in vielen anderen Rezepten auch – durch Margarine ersetzt, Kuhmilch durch Soja- oder Mandelmilch. Auch wer es süss mag muss auf nichts verzichten: Anstelle von Honig wird Agavendicksaft eingesetzt und anstatt Milchschokolade weicht der vegane Koch auf dunkle Zartbitterschokolade aus, die in der Regel ohne Milch oder Milchpulver hergestellt wird.

Auswirkungen der Tierwirtschaft Doch es gibt weitere gute Gründe, vollständig – oder zumindest teilweise – auf tierische Erzeugnisse zu verzichten. Allgemein bekannt ist der Zusammenhang zwischen Klima und Fleischkonsum. Die Tierwirtschaft, und damit der Konsum tierischer Produkte, ist in hohem Masse mitverantwortlich für den Klimawandel. Je nach Studie werden ihr zwischen 18 und 51 Prozent der gesamten vom Menschen verursachten Treibhausgase zugeschrieben, also mehr als dem gesamten Transportwesen weltweit.

Aber versuchen Sie das vegane «Experiment» selbst. Auf der nachfolgenden Seite haben wir für Sie ein veganes Rezept für einen saftig-süssen Apfelkuchen zusammengestellt.

Text: Martina Messerli Fotos: ZVG

Zudem verschlingt die Nutztierhaltung Unmengen an Energie, Wasser und pflanzlichen Ressourcen. Um ein Kilogramm Fleisch zu produzieren, werden beispielsweise bis zu 15 Kilogramm Getreide und 15‘000 Liter Wasser benötigt. Würden alle Menschen 25 Prozent ihrer Nahrung aus tierischen Produkten beziehen, könnte nicht einmal die Hälfte der Weltbevölkerung ausreichend ernährt werden. Wem also die Umwelt am Herzen liegt, der sollte gerne einmal mehr auf ein saftiges Stück Fleisch verzichten. Und nicht zuletzt kann mit einer veganen Ernährung auch etwas für die eigene Gesundheit getan werden: Studien zeigen, dass sich eine rein pflanzliche Ernährung positiv auf sogenannte «Zivilisationskrankheiten» wie Übergewicht, Diabetes Typ 2 oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen auswirken kann. Verzicht? Nicht auf Genuss! Doch ist es nicht schwierig, Konsumgüter aus und von Tieren konsequent zu meiden? Können Inhaltsstoffe wie Fleisch, Fisch, Milch, Eier, Honig, Leder oder Wolle im Alltag umgangen werden? Und schmeckt das wirklich? Veganismus wird in den Industrieländern zunehmend als Lifestyle akzeptiert und auch so gelebt. So spriessen in den grösseren Schweizer Städten vegane Bäckereien aus dem Boden, auch die Grossverteiler und Bioläden gehen mit dem Trend und nehmen immer mehr vegane Produkte in ihr Sortiment auf. Es wird auch immer einfacher, sich auswärts vollwertig vegan zu ernähren. So hat der gedämpfte Gemüseteller als Vegi-Menü ausgedient. Vielerorts stehen heute ganz selbstverständlich vegane Gerichte auf der Karte oder es gehört sogar zum Konzept des Restaurants, ausschliesslich vegetarische und vegane Gerichte anzubieten. Auch die Politik muss sich immer häufiger mit diesem Thema auseinandersetzen, derzeit aufgrund der geplanten

Mehr Informationen zur veganen Ernährung erhalten Sie von der Veganen Gesellschaft Schweiz. Die Website www.vegan.ch bietet einen Newsblog, aktuelle Events, Podcasts und viele weitere nützliche Tipps für einen tierfreundlichen, veganen Alltag.

15

ErgoPoint Magazin 2014 / 2015


Freizeit & Sport

Saftiger Apfelkuchen Fernsehköchin Shibby, bekannt durch die Kochsendung «Kochen mit Shibby» auf dem Sender Joiz, ernährt sich seit einigen Jahren vorwiegend vegan und hat dem Er-

goPoint Magazin ein Rezept für einen saftigen Apfelkuchen zur Verfügung gestellt. Weitere vegane Rezepte finden Sie unter www.kochenmitshibby.com

Zutaten:

Für den Kuchenteig 125g Margarine 125g Rohrzucker 1 EL Sojamehl 200ml Apfelsaft oder Cider 1 Päckli Backpulver 200g helles Dinkelmehl

Für die Karamell-Sauce 250g Margarine 250g Rohrzucker 2 EL Melasse 1 TL gemahlener Ingwer 1 TL Zimt etwas Nelkenpulver

In einer Schüssel zusammenmischen und gut rühren.

Alle Zutaten in eine Bratpfanne geben und schmelzen lassen. Zwischenzeitlich sechs Äpfel vierteln, entkernen und in die Sauce geben. Köcheln lassen.

ecco2_anz_190x130_CH:print14

Dann die Äpfel und die Hälfte der Karamell-Sauce in eine ausgebutterte Springform füllen. Den Teig darüber giessen und bei 180 Grad etwa 35 Minuten backen.

25.02.2014

9:24 Uhr

Zum Servieren ein frisches Stück Kuchen auf einen Teller geben, ein wenig Karamell-Sauce darüber verteilen und zum Schluss einen Esslöffel Sojasahne auf den Teller geben.

Seite 1

Wir nehmen Mass – und Sie liegen besser

Jeder Mensch ist anders – je nach Grösse, Gewicht und Körperkontur. Mit Ecco 2 werden Ihre persönlichen Masse exakt ermittelt und in eine Bett-Komplett-Lösung übersetzt: vom Lattenrost über die Matratze bis zum Nackenstützkissen. Denn nur wer richtig liegt, kann entspannt schlafen. Lernen Sie das innovative Bettsystem Röwa Ecco 2 kennen.

Finden Sie den qualifizierten Röwa-Fachhändler ganz in Ihrer Nähe unter www.roessle-wanner.ch


Anzeige

r e t n e C n e k c ü R . d e m l

a r t n e z d n u t n e t önlich, kompe

pers

Physiotherapie training u a b f u a n e k c ü betreutes R ing für in a r t s it e h d n u Ges nd Alter u n io t a u it S e jed raft und K r e d g n u s s e M Beweglichkeit skulatur der Rumpfmu med. Massage g, Pilates, in in a r t n e d o b Becken t, Yoga fi n e k c ü R , a r a Ant

med. Rücken-Center Therapie und Training Nüschelerstrasse 45, 8001 Zürich, Phone 044 211 60 80 info@rückencenter.com, www.rückencenter.com


Eine Herzensangelegenheit Freizeit & Sport

Künstler Yves Decoster bei der Arbeit.

Mit dem Symbol der Herzblume bereitet der Künstler Yves Decoster auf der Azoreninsel São Miguel vielen Menschen Freude und engagiert sich gleichzeitig für Mensch und Tier. Dieses Engagement bringt Michel Borloz, Geschäftsinhaber der ErgoPoint GmbH, nun auch in die Schweiz. ErgoPoint Magazin 2014 / 2015

18


Freizeit & Sport

Botschafter mit Herz

Um sich selbst ein Bild von den vorgeschlagenen Projekten und Institutionen zu machen, Spenden zu überbringen und die Botschaft der Herzblume zu verbreiten, ist Michel Borloz gleich selbst als «Botschafter mit Herz» unterwegs. Mit seiner Harley Davidson «White Angel» möchte er die Idee von Yves Decoster durch die Schweiz tragen, Liebe und Freude weiterschenken und diese Herzensangelegenheit wachsen und gedeihen lassen. Auch Michel Borloz engagiert sich für Mensch und Tier.

Vielleicht begegnen auch Sie bald Yves Decosters bunten Herzblumen als Symbol von sozialem Engagement, Liebe und Freude in unserem Alltag.

Angefangen hatte alles vor zwei Jahren: Künstler Yves Decoster malte seine ersten Herzblumenmotive an Türen und Wände der Steinhäuser auf der Azoreninsel São Miguel. Einheimische wie auch Touristen erfreuten sich an den bunten Ikonen und Decoster wurde immer häufiger eingeladen, weitere Fassaden damit zu verzieren. Bald einmal gehörten die Herzblumen auf der grössten Insel der Azoren zum Strassenbild.

Text: Martina Messerli Fotos: Yves Decoster, Michel Borloz

Herzblumen wachsen auch in der Schweiz 2013 verbrachte Michel Borloz seinen Urlaub auf den Azoren. Er entdeckte dort nicht nur die Kunst Decosters, sondern lernte den Künstler, der gemeinsam mit seinem Partner ein kleines Restaurant betreibt, persönlich kennen. Michel Borloz erhielt einen spannenden Einblick in das Leben des Paares, das sich für das Wohlergehen von Menschen und Tieren in Not auf den Azoren engagiert. So kümmern sich die beiden Männer zum Beispiel liebevoll um sieben ausgesetzte Hunde, einen Esel und ein Pferd, die ihrem Schicksal überlassen worden waren. Mit dem Symbol der Herzblume will Decoster «Liebe und Freude schenken – für alle Menschen, für die Natur und Mutter Erde.» Beeindruckt und berührt von diesem selbstlosen Engagement entschloss sich Borloz, «diese Welle der Liebe und Freude, symbolisiert durch die Herzblume» auch in der Schweiz wachsen und gedeihen zu lassen. Mit der Gründung des Vereins Herzblume sollen in regionalen Projekten Menschen und Tiere in Not unterstützt werden. Vor Ort und persönlich. Als Vereinsmitglied bestimmt man selbst, welcher Institution Unterstützung zugutekommen soll und kann eigene Projekte vorschlagen. Nebst Spenden, auf welche der Verein angewiesen ist, wird vor allem durch den Verkauf von Karten, TShirts, Taschen und anderen Produkten, die das Herzblumen-Motiv von Yves Decoster tragen, Geld eingenommen. Denn diese Artikel werden engagierten Mitgliedern zum Weiterverkauf zur Verfügung gestellt. Der Erlös daraus kommt den ausgewählten und vorab geprüften sozialen Institutionen zugute.

Herzblumen-Motiv von Yves Decoster

Der Verein Herzblume ist ein eingetragener Verein und bezweckt die Unterstützung sozialer Institutionen sowie von Menschen, die sich in einer Notlage befinden, sei es materieller, psychischer oder gesundheitlicher Art. Ausserdem engagiert sich die Stiftung für Tiere in Not. Erfahren Sie mehr über das Engagement der Stiftung Herzblume: Auf www.herzblume.info finden Sie eine Übersicht der Projekte, die mit dem Verkauf von Yves Decosters Motiven finanziell unterstützt werden. Die Liste wird ständig aktualisiert. Möchten Sie Mitglied werden, die Stiftung finanziell unterstützen oder ein unterstützenswertes Projekt vorschlagen? Kontaktieren Sie die Stiftung unter info@herzblume.info

19

ErgoPoint Magazin 2014 / 2015


Freizeit & Sport

Fünf Ausflüge für die Sinne

Unsere fünf Sinne sind lebenswichtig. Aber sie wollen auch regelmässig trainiert und gefordert werden. Wir haben Ihnen fünf Ausflugsziele zusammengestellt, wo Klein und Gross die Natur spielerisch mit allen Sinnen erleben können.


Freizeit & Sport

Weg der Sinne Mayens-de-Riddes (VS)

Der Sinnespfad gibt auch einen Einblick in die heimische Tierwelt: Wie kommunizieren Insekten miteinander? Mit welch raffiniertem System orientieren sich Fledermäuse? Über welchen Ferntastsinn verfügen Fische oder was sehen die Augen von Raubvögeln? Das alles können Sie auf dem Naturena Sinnespfad erfahren.

Die Natur mit allen Sinnen erleben: Das kann man auf dem «Sentier des Sens» in Mayens-de-Riddes, einem 2,7 Kilometer langen Pfad entlang der Suone von Saxon. Die Informationstafeln entlang des Weges inspirieren zum Tasten, Riechen, Schmecken, Hören und Sehen und lassen die Besucher die Natur auf ungewohnte Art erleben. Wie fühlt sich Waldboden an? Wie duftet Arvenrinde? Welche Vogelstimmen sind zu hören?

www.naturena.ch

Der «Weg der Sinne» eignet sich für Kinder und Erwachsene, für Sehende ebenso wie für Blinde (alle Informationen sind auch in Brailleschrift vorhanden). Der Ausflug ins Wallis verspricht intensive Begegnungen mit der Fauna und Flora, die mit allen Sinnen erlebbar gemacht werden. www.latzoumaz.ch

Sinnespfad Naturena Werdenberg (SG).

Sensorium im Rüttihubelbad (BE) Im Sensorium im Rüttihubelbad dreht sich alles um die Aktivierung der sinnlichen Wahrnehmungen. Die Besucherinnen und Besucher werden an rund 70 Erlebnisstationen spielerisch tätig, um Bekanntes und Unbekanntes zu hören, zu sehen, zu riechen und zu berühren. So erlebt man beispielsweise an rotierenden Scheiben optische Phänomene, der Duftbaum präsentiert die verschiedensten Gerüche, Steine, Hölzer und grosse Gongs lassen Töne hören und Schwingungen spüren. www.sensorium.ch

Der «Sentier des Sens» in Mayens-de-Riddes.

Naturena Sinnespfad Werdenberg bei Buchs (SG) Der Sinnespfad am Werdenbergersee ist ein Erlebnis für die ganze Familie und eröffnet einem die faszinierende Welt der Sinne: An acht Stationen wird der Blick fürs Wesentliche geschärft, das Umfeld erfühlt und ertastet, das Gleichgewicht bewahrt und es wird erlebt, wie wohltuend die eigene Stimme wirken kann.

Auch der Gleichgewichtssinn will trainiert werden. 21

ErgoPoint Magazin 2014 / 2015


Anzeige

ErgoPoint Magazin 2014 / 2015

22


Freizeit & Sport

Maison Cailler Broc (FR)

Seilpark Ropetech Bern (BE)

Auch der Besuch im Maison Cailler in Broc ist ein Erlebnis für alle Sinne! In der Zauberwelt der Cailler Schokoladen erfährt man nicht nur allerlei Wissenswertes über die süsse Verführung, sondern erlebt auch deren Herstellungsprozess mit Augen, Ohren, Mund und Nase.

Im Abenteuer- und Erlebnispark Ropetech werden viele Sinne gleichzeitig gefordert. Denn die Parcours in luftiger Höhe verlangen nicht nur einen scharfen Blick, sondern auch viel Gleichgewicht und Koordination – alles Fähigkeiten, die in unserem bewegungsarmen Büroalltag nur zu leicht verloren gehen.

Im audiovisuellen Fabrikrundgang reisen die Besucher im Schiff von Christopher Kolumbus mit den ersten Kakaobohnen nach Europa und erfahren, wie der bittere Rohstoff zur süssen Köstlichkeit wurde. Immer umgeben vom herrlichen Schokoladenduft, kommt der Besucher schliesslich in den Genuss der zartschmelzenden Caillerschokolade

Auf sieben Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen können die Besucher des Seilparks Ropetech zwischen 4 und 23 Meter Höhe den Wald aus einer neuen Perspektive erleben. Die Mischung aus besonderer Naturerfahrung, Nervenkitzel und Bewegung garantiert ein unvergessliches Naurerlebnis mitten in der Stadt Bern.

www.maisoncailler.ch

www.ropetech.ch

adatto GmbH www.adatto.ch

Der Haltungstrainer

Korrigiert

Kräftigt Erhältlich bei: ErgoPoint, 8050 Zürich, www.sitz.ch

Entspannt


Freizeit & Sport

Kurzurlaub für Körper und Geist

Geniessen Sie acht anerkannte Therapieformen in einer Anwendung.

Im Wellnesssystem iLifeSOMM wurden acht anerkannte und bewährte Therapieformen vereint mit dem Ziel, den Alltagsstress abzubauen und Energieblockaden im Körper zu lösen. iLife kommt aus dem Englischen und steht für «integral Life», also integrales oder ganzheitliches Leben. SOMM steht für Sensorisch Oszillierende Multi-Modulation. Dabei werden acht anerkannte und bewährte Schwingungstherapieformen (von Musik- über Entspannungs-, Ton-, Klang- und Magnetresonanz-Therapie sowie die Mikromassage und Ferninfrarot) in einem einzigen System vereint. Das System – eine Art Massageliege – kann ohne Unterstützung eines Therapeuten selbstständig angewandt werden.

Jahrtausendealtes Wissen gepaart mit modernster Technologie, das ist vermutlich die ideale Kombination, um unseren Körper gesund und fit zu halten. In den letzten Jahren wurde vermehrt damit begonnen, uralte, in Vergessenheit geratene Therapieformen wissenschaftlich zu untersuchen. Auf den modernsten Erkenntnissen basierend und mit äusserster Sorgfalt wurden sie von einem Wissenschaftler- und Technikerteam unter der Leitung von Andreas Guenther im iLifeSOMM-System miteinander verbunden. ErgoPoint Magazin 2014 / 2015

24


Freizeit & Sport

Das Beste aus acht Therapieformen

Wellness im Büro

iLifeSOMM wurde entwickelt, um dem Menschen zu helfen, den Alltagsstress abzubauen, sich zu regenerieren und – ganz zentral – Energieblockaden im Körper zu lösen. Dabei wirken die acht Therapieformen gleichzeitig auf den Körper ein. Die Musiktherapie hat durch den gezielten Einsatz von Musik eine entspannende Wirkung. Speziell für die iLifeSOMM-Anwendung konzipierte Ton- und Schallmuster sowie eigens komponierte Musik mit vordefinierten Frequenzanteilen bringen gezielt alle oder gewünschte einzelne Bereiche des Körpers zum Mitschwingen, wirken beruhigend und harmonisierend. Mit der Vibrationstherapie wird jede einzelne der ca. 70 Billionen Zellen des Körpers in Schwingung gebracht. Dadurch werden unter anderem physische Verspannungen und Verkrampfungen gelockert und energetische Blockaden gelöst. Die Magnetresonanz-Therapie wiederum regt die Stoffwechselfunktionen jeder Zelle an und unterstützt dadurch die Selbstheilungskräfte. Die Wirkung der Mikromassage des iLifeSOMM-Systems erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und löst so Verspannungen und Verhärtungen. Ferninfrafrot erwärmt Zellen direkt durch Resonanzschwingungen des Wassers, Moleküle vibrieren und wandeln diese Wärme in Energie um. Das Gewebe wird erwärmt und Wassermolekülcluster mit eingeschlossenen Toxinen werden aufgespalten. Giftstoffe können abtransportiert werden.

Das iLifeSOMM-System eignet sich nicht nur für den Einsatz in Wellness- und Spa-Einrichtungen, sondern besonders auch für Unternehmen im Sinne einer betrieblichen Gesundheitsvorsorge. An einem ruhigen Ort permanent aufgestellt, kann das iLifeSOMMSystem nach kurzer Instruktion von allen Anwendern selbstständig benutzt werden. Denn iLifeSOMM ist ein ganzheitliches Konzept mit dem Ziel, den Energiezustand der Mitarbeitenden zu erhöhen, die Krankheitstage zu verringern und somit die Leistung für das Unternehmen zu steigern. Durch die tägliche Anwendung des iLifeSOMM-Systems reduziert sich für die Mitarbeitenden der Stress, sie sind leistungsfähiger und können Kreativität gewinnbringend einsetzen.

Therapieliege von iLifeSOMM. Für ein Probeliegen vereinbaren Sie einen Termin bei ErgoPoint 044 305 30 80

Schliesslich führt die Gesamtheit dieser einzelnen Verfahren, welche perfekt aufeinander abgestimmt sind, zu einer Entspannungsreaktion des gesamten Organismus innerhalb von nur wenigen Minuten. Bequem auf einer Massageliege gebettet und mit Kopfhörern ausgestattet heisst es für den Patienten: nichts tun und loslassen! Ein Kurzurlaub in 12 Minuten iLifeSOMM passt perfekt in das hektische Berufsleben des 21. Jahrhunderts. In nur zwölf Minuten erlaubt die Behandlung gute körperliche und geistige Entspannung, Entlastung der Muskulatur sowie Abbau von Stress und Anspannung. In einer knappen Viertelstunde kehren das körperliche Wohlbefinden und die nötige Gelassenheit für stressige Situationen zurück. Ein Kurzurlaub für Körper und Geist.

Buchtipp: Die Geschichte einer grossen Idee aus erster Hand. Andreas Guenther, der Entwickler des iLifeSOMM-Systems, beschreibt in seinem Buch «Lebens-Schwingung» die Entwicklung und die Möglichkeiten der Sensorischen Oszillierenden Multi-Modulation.

Die entspannende Wirkung von iLifeSOMM wurde durch objektive Messmethoden nachgewiesen: Mittels Meridianmessung kann auf schmerzlose Art ein Bild des energetischen Zustands des Körpers erstellt werden. Das iLifeSTAT-System, ein System zur Messung des Energiestatus, misst den Hautwiderstand an den Anfangs- und Endpunkten der klassischen Meridiane. Mit Hilfe eines Computerprogramms wird der Energiestatus des Körpers berechnet, Blockaden und Schwachstellen in Form von Diagrammen sichtbar gemacht. Durch eine Messung jeweils vor und nach der Anwendung kann die Wirkung von iLifeSOMM grafisch dargestellt werden. So kann die Veränderung des energetischen Zustandes genau festgestellt und demnach spezifisch auf die individuellen Bedürfnisse des Benutzers eingegangen werden.

Das Buch «Lebens-Schwingung» kann online im Webshop von iLife International bestellt werden.

www.iLifeEurope.com ISBN 978-3-90-5449-12-9 160 Seiten

25

ErgoPoint Magazin 2014 / 2015


Gesundheit & Prävention

«Der Bürostuhl ist dein bester Kollege.»

Ergonomie-Spezialistin Gabriela Leemann nimmt sich einem wachsenden Bedürfnis an und berät ihre Kunden direkt am Arbeitsplatz. Worauf man beim Einrichten des Büros achten sollte und was Arbeitgeber für die Gesundheit ihrer Angestellten tun können, verrät sie im Interview. ErgoPoint Magazin 2014 / 2015

26


Gesundheit & Prävention

ErgoPoint Magazin: Frau Leemann, Sie arbeiten als Spezialistin für Ergonomie am Arbeitsplatz bei ErgoPoint. Können Sie sich und Ihre Tätigkeit kurz vorstellen?

Gabriela Leemann: Ich bin diplomierte Shiatsu-Therapeutin, ausgebildet in Arbeitsplatzanalyse in der Rehabilitation und Mitglied von SwissErgo. Durch mein therapeutisches Wissen und einer umfassenden Produkte-Kenntnis biete ich eine ganzheitliche Beratung, wenn ein Arbeitsplatz den Bedürfnissen eines Nutzers angepasst werden soll. Meistens stehen Gesundheitsprobleme im Vordergrund, die zu einer Beratung führen. Wenn ich eine Kundin mit Rückenproblemen habe, müssen diesen nicht unbedingt körperliche Ursachen zugrunde liegen. Ich gehe gerne auf Menschen zu. Mit gezielten Fragen erhalte ich Hinweise, wo es «drückt». Was erhält der Kunde bei Ihnen, was er andernorts nicht bekommt?

Ich möchte, dass der Kunde nicht einfach ein ergonomisches Produkt kauft, sondern auch gezielte Informationen erhält, wie er seine Arbeitsplatzsituation verbessern kann. Falls gesundheitliche Anliegen ein Thema sind, seien es auch nur Muskelverspannungen, muss man bei der Ursache ansetzen. Das Bewusstsein, dass Probleme vielleicht nicht nur mit dem Kauf eines guten Stuhls gelöst werden, muss gefördert werden. Es sind verschiedene Faktoren, die einen Einfluss auf eine gesündere und bessere körperliche Situation sowie Zufriedenheit am Arbeitsplatz.

Was sind die häufigsten gesundheitlichen Probleme, die Sie antreffen?

Rückenprobleme. Es beginnt im Halswirbelbereich mit Schulter-Nacken-Verspannungen, die extrem hartnäckig sind. Die Leute leiden auch unter Kopfschmerzen, Augenbeschwerden, Bandscheibenvorfällen und diffusen Rückenproblemen, die nicht genau benannt werden können. Dann gibt es auch Taubheitsgefühle in den Händen, motorische Störungen, wiederkehrende Tennisellbogen oder Sehnenscheidenentzündungen – ich sehe und höre viele Leidensgeschichten! Wie läuft eine Beratung vor Ort konkret ab?

Zuerst schaue ich mir die Situation an: Wie passt die Person in den Arbeitsplatz, wie nutzt sie diesen, wo sind allenfalls bereits schädliche Körperhaltungsmuster vorhanden? Dann kümmere ich mich um die korrekte Einstellung des Stuhls und schaue, ob diese mit der Tischhöhe kompatibel ist. In einem dritten Schritt schaue ich gemeinsam mit dem Kunden die Arbeitswerkzeuge an: Maus, Tastatur, Höhe des Monitors, Laptop, Computer. Ist der Arbeitsplatz papierlastig, schaue ich, wo die Dokumente abgelegt werden . Ein Vorlagenhalter kann diesbezüglich eine grosse Hilfe sein. Denn sind die Unterlagen richtig platziert, ist der Blick gerade und man sieht sofort, wie sich die Person aufrichtet und entspannt, also insgesamt eine bessere Körperhaltung einnimmt. Alles, was man in die natürliche, körpereigene Bauweise bringen kann, entlastet. Und was entlastet, entspannt.

Sie beraten nicht nur Kunden im Geschäft in Oerlikon, sondern besuchen auch Firmen und schauen sich die Arbeitsplatzsituation vor Ort gemeinsam mit den Mitarbeitenden an.

Welchen Minimalanforderungen sollte modernes Büromaterial genügen?

Heute sind viele Stühle bereits gut einstellbar. Bei den Tischen sind die Möglichkeiten zur Höhenanpassung begrenzt. Das Mobiliar muss leicht und unkompliziert anpassbar sein, denn es gibt unterschiedlich grosse Menschen mit unterschiedlichen Proportionen. Und auch gleich grosse Menschen können unterschiedliche Bein- und Armlängen haben, müssen den Arbeitsplatz also unterschiedlich einrichten.

Das ist ein wachsendes Bedürfnis. Ergonomie am Arbeitsplatz wurde lange etwas stiefmütterlich behandelt. Doch gerade wenn jemand aus der Belegschaft bereits Probleme mit dem Bewegungsapparat hat, stösst das Thema auf offene Ohren. Es ist wichtig, die Einrichtung eines Arbeitsplatzes den Begebenheiten einer Person anzupassen. Zugleich ist es elementar, dass auch das eigene Verhalten überprüft und Körperfehlhaltungen korrigiert werden.

Wie begegnen Sie dem Trend des Desk Sharing (oder non territorialem Büro), in dem Arbeitnehmer nicht mehr ihren eigenen Tisch und Stuhl haben, sondern manchmal täglich einen neuen Arbeitsplatz suchen müssen?

Was sind die häufigsten Probleme am modernen Büro- und Bildschirmarbeitsplatz?

Regelmässig sehe ich unpassend eingestelltes Mobiliar, zu hoch eingestellte Monitore und ungünstig platzierte Tastaturen. Häufig liegen Dokumente und Vorlagen ungünstig, so dass die Körperhaltung negativ beeinflusst wird. Auch Unwissenheit bezüglich der Stuhleinstellungen treffe ich häufig an. Ich sage immer: Der Arbeitsstuhl ist dein bester Kollege, nirgends sonst sitzt du länger als auf deinem Bürostuhl. Oft wissen die Leute nicht, dass man Rückenlehne, Sitzneigung und Sitztiefe verstellen kann und zeigen sich nach einer Anpassung überrascht, wie komfortabel sie sitzen können.

Diese Entwicklung ist vor allem in Firmen üblich, in denen die Mitarbeiter nicht täglich im Büro sind, sondern zuhause arbeiten oder oft unterwegs sind. Diese geteilten Plätze sind sehr rudimentär und einheitlich eingerichtet, damit es ins Gesamtbild der Grossraumbüros passt. Die Angestellten haben kein persönliches Mobiliar mehr, können also auch keine individuellen Einstellungen am Material vornehmen. Man nimmt das Mobiliar, wie es ist, und verstellt nichts. Das liegt an der Unwissenheit und dem fehlenden Bewusstsein der Personen für die ergonomischen Zusammenhänge beim Arbeiten. Für die Mitarbeiter selbst finde ich das Desk Sharing keine positive Entwicklung. Es gibt keine Ruhe, man kommt nicht richtig am Arbeitsplatz an. 27

ErgoPoint Magazin 2014 / 2015


Anzeige

Sie sind nicht dazu geschaffen, still zu sitzen, sondern ein aktives Leben zu führen. Doch wir verbringen heute nun mal viel Zeit still sitzend im Büro. Ein Stuhl von HÅG wird Ihre Vorstellung vom Sitzen für immer verändern. Sein Herzstück ist die einzigartige BalancedMovement™ Mechanik. Sie hält Ihren Körper intuitiv in Balance und Bewegung, ohne dass Sie darüber nachdenken müssen. HÅG-Stühle sind für das Arbeitsleben und für Kreativität gemacht. Sie vereinen ganzheitliches skandinavisches Design, eine dynamische Ergonomie und Pioniergeist im Bereich des Umweltschutzes. Uneingeschränkte Bewegung für Menschen und Unternehmen – The HÅG movement. Scandinavian Business Seating AG Panoramaweg 33 CH-5504 Othmarsingen T 062 885 06 60 www.hag-global.com Brand owner of HÅG, RH and RBM

Probieren Sie es aus: Verlangen Sie Ihren Teststuhl für 14 Tage, unverbindlich und kostenlos mittels email an: info-ch@sbseating.com mit dem Vermerk „ep14“


Gesundheit & Prävention

Der Mitarbeitende ist dauernd auf dem Sprung. Das birgt ein beachtliches Stresspotential.

Gabriela Leemann ist diplomierte Shiatsu-Therapeutin und im Ergonomie-Fachgeschäft ErgoPoint Zürich-Oerlikon zuständig für Arbeitsplatzberatungen und Informationsveranstaltungen in Firmen.

Zudem arbeiten heute viele Leute nicht mehr an fixen PCs, sondern zu Hause oder unterwegs an Laptops. Was muss man dabei besonders beachten?

Kontakt: leemann@sitz.ch 044 305 30 80 www.sitz.ch

Wer viel am Laptop arbeitet, nimmt häufig eine ungünstige Körperhaltung an. Vor allem wenn man den ganzen Tag so arbeitet ist die Bildschirmfläche eigentlich zu klein. Denn die Fokussierung auf eine kleine Fläche belastet längerfristig die Körperhaltung und hauptsächlich auch die Augen. Meist ist der Bildschirm zu tief und Bildschirm und Tastatur sind vor allem für grosse Menschen zu nahe beieinander. Die Distanzen stimmen nicht. Was raten Sie den Nutzern von Laptops?

Ich rate zu häufigen, kurzen Pausen, ganz bewusst bewegen, Augentraining machen wie beispielsweise Dinge weit weg fokussieren, die Augen befeuchten. Der starre, statische Blick auf die kleine Bildschirmfläche belastet die Augen extrem, man blinzelt fast nicht mehr, der Augenradius nimmt ab, was längerfristig zu Sehschwächen führen kann. Dagegen hilft ein Sehoder Augentraining. Als Prävention lohnt es sich auch, einen Ophthalmologen, also einen Augenspezialisten, zu konsultieren. Alles Massnahmen, die nicht nur Nutzern von Laptops gut tun.

www.dockland.eu

Ja, ganz sicher. Wenn man hauptsächlich sitzend arbeitet, kommt die Bewegung zu kurz. Der Mensch ist in seinen Körperfunktionen bis in die kleinste Zelle von Bewegung abhängig. Durch Druckaufbau und Druckabbau mobilisieren wir beispielsweise die Gelenkflüssigkeit, den Blutfluss und den Wasserhaushalt. Unsere «Maschine» läuft nur optimal, wenn wir uns genügend bewegen. Lebensfunktionen werden beim Sitzen ausgebremst. Wichtig ist also, bewusste Pausen zu machen, sich bewusst zu bewegen, Nacken und Schultern mit kreisenden Bewegungen zu lösen und dehnen. Ansonsten entwickeln sich Fehlhaltungen.

Mein Schlaf. Meine Wellness. Kissen & Matratzen

365 Tage

Zum Schluss: Was raten Sie Arbeitgebern ganz allgemein?

lässt elsa Sie gut schlafen – und fördert ganz nebenbei Ihre Gesundheit.

In der gesamten Gesellschaft ist ein Umdenken nötig. Firmen, die gesundheitsbewusste Arbeitsplätze anbieten, schaffen dadurch Motivation und Absenzen können im besten Fall verringert werden. Wichtig ist, dass alle angemessen Verantwortung tragen: Der Arbeitgeber hat zwar die Verpflichtung, einen Platz zur Verfügung zu stellen, der nicht gesundheitsschädigend ist, andererseits liegt es aber auch am Arbeitnehmer, sich seinen Platz bewusst einzurichten und Verantwortung für seine Gesundheit zu übernehmen.

elsa Produkte reduzieren spürbar Verspannungen, Nacken-, Rückenund Kopfschmerzen. Erhältlich in Drogerien, Apotheken oder bei Ihrem Gesundheitsspezialisten.

Interview: Martina Messerli Foto: Ellin Anderegg

Entspannt aufwachen: www.elsaschweiz.ch

29

Ins_elsa_90x130.indd 1

ErgoPoint Magazin 2014 / 2015

28.01.14 15:27


Gesundheit & Prävention

Die Revolution des Sitzens Die wenigsten bahnbrechenden Ideen entstanden am Bürotisch. Da es aber nicht immer möglich ist, das Büro gegen eine inspirierende Atmosphäre einzutauschen, hat die Schweizer Firma Inno-Motion mit dem Limbic® Chair einen Bürostuhl geschaffen, der Bewegung, Berührung Dynamik fördert patrik a. künzLer,und mD & mS und somit Abwechslung in unseren Büroalltag bringt. FounDer & innovator

Dr. Patrik Künzler, Erfinder des Limbic® Chair. Background > Medical doctorate at the university of Zurich > Master’s degree research scientist at the Massachusetts30 institute of technology Mit ErgoPoint Magazin 2014 /and 2015 Work experience > nobel laureate Dr. Susumu tonegawa > automotive- and aerospace industry > Frank o. Gehry architects

The chair > t > 14 layers of > handcrafted


Gesundheit & Prävention

Der Limbic® Chair ist in verschiedenen Farben erhältlich. Wie und vor allem wo entstehen bei Ihnen neue Ideen, innovative Geschäftskonzepte oder Grundlagen für wichtige Entscheide im Alltag? Wahrscheinlich lautet die Antwort nicht: am Bürotisch. Denn bei den Meisten sprudeln die kreativen Gedanken eher in einer störungsfreien Umgebung, bei sportlichen Aktivitäten wie beispielsweise beim Joggen im Wald oder in einer ungewohnten und deshalb inspirierenden Umgebung. Am Bürotisch, wo wir durchschnittlich über 1800 Stunden oder 35 Wochen pro Jahr sitzen, bleiben die grauen Zellen mehrheitlich blockiert.

fekt ausbalancierten Schalen, die voll beweglich sind. So nimmt der Stuhl unsere intuitiven Bewegungen auf, ermöglicht aber gleichzeitig ein stabiles und dynamisches Sitzerlebnis für ein neues Körpergefühl. Der Erfinder des Limbic® Chairs , Dr. Patrik Künzler, kombinierte denn auch neueste Erkenntnisse aus der Hirnforschung mit der Ergonomie des Sitzens. Weil der Stuhl intuitive Körperbewegungen aufnimmt, wird das limbische System (eine mit dem Nervensystem des Rückens verbundene Funktionseinheit des Gehirns) angesprochen und vernetzt Energie, Schaffenskraft und Kreativität mit unserem Denken. Dies fördert den ständigen Fluss einer ergonomisch optimalen Körperhaltung und ermöglicht gleichzeitig die maximale Bewegungsfreiheit in jeder gewünschten Arbeitsposition.

Dies ist keine neue Erkenntnis: Schon der englische Wissenschaftler Isaac Newton legte den Grundstein seiner Mechaniktheorien während der Gartenarbeit, der US-amerikanische Literaturnobelpreisträger Ernest Hemingway schrieb am Stehpult und grosse Maler wie Pablo Picasso blieben vor den grossen Leinwänden immer in Bewegung . Denn es ist die körperliche Bewegung, welche eventuelle Denkblockaden löst und das Nervensystem positiv für Schaffenskraft, Kreativität und Ideen beeinflusst.

Die Wirkung auf die Stimmung und die damit verbundene Konzentrations- und Leistungsfähigkeit ist verblüffend: Der Limbic® Chair trainiert gleichzeig die Rücken- und Beckenmuskulatur, fördert dabei die Entspannung und steigert somit die Konzentration und den Ideenfluss. Ein einzigartig gutes Gefühl, für zu Hause und am Arbeitsplatz.

Obwohl wir alle die positive Wirkung der Körperbewegung kennen, verbringen wir den grössten Teil unseres Lebens weitgehend bewegungslos. Mit dem wachsenden Aufkommen von Unterhaltungsmedien, Computern und Schreibtisch-Jobs verbringen wir heute mit durchschnittlich 9,3 Stunden pro Tag sogar mehr Zeit sitzend als schlafend (7,7 Stunden). Die gesundheitlichen Folgen davon sind bedenklich, denn langes Sitzen verringert die Lebensqualität und macht krank. Ausserdem wird unsere Konzentrations- und Leistungsfähigkeit zunehmend eingeschränkt und wir sind für neue Ideen und wichtige Entscheide blockiert. Höchste Zeit also, das Sitzen zu revolutionieren.

Bewegung, Berührung, Dynamik – sie alle haben nicht nur einen grossen medizinischen Einfluss auf unser Leben und die Gesundheit, sondern fördern unsere Konzentrations- und Leistungsfähigkeit sowie unsere Kreativität. Die gezielte Stimulation von Bewegungs- und Berührungspunkten steigert diesen Effekt. Sitzen kann nicht nur gesund sein, Sitzen kann mit dem Limbic® Chair sogar glücklich machen.

Text: Dr. Patrik Künzler / Martina Messerli Fotos: ZVG

Bewegung, Berührung, Dynamik Die Schweizer Firma Inno-Motion verwendet für diese Revolution die neusten Erkenntnisse aus der Hirnforschung – mit verblüffendem Effekt und einem ganz neuen Produkt, das mit herkömmlichen Bürostühlen so gar nichts mehr gemein hat.

Mehr über den Limbic® Chair erfahren Sie bei uns im Beratungscenter. Für ein Beratungsgespräch oder ein Probesitzen des Limbic® Chair wenden Sie sich an: ErgoPoint, Wallisellenstrasse 453, 8050 Zürich Tel. 044 305 30 80, www.sitz.ch

Denn der Limbic® Chair ist nicht das, was man sich unter einem normalen Stuhl vorstellt: Statt einer Sitzfläche und einer Rückenlehne besteht er nur aus zwei per31

ErgoPoint Magazin 2014 / 2015


Gesundheit & Prävention

Richtig Liegen

Guter Schlaf ist der Schlüssel zu Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit.

Die Interessengemeinschaft Richtig Liegen und Schlafen (IG-RLS) will das Bewusstsein für gesundheitliche Beschwerden, die durch falsches Liegen entstehen können, schärfen.

ErgoPoint Magazin 2014 / 2015

32


Gesundheit & Prävention

Rückenschmerzen gelten in der Schweiz als Volkskrankheit Nummer eins. Die Leiden sind vielfältig – ebenso ihre Ursachen: Bewegungsmangel, Fehlbelastungen, Übergewicht, Stress, Unfälle oder Abnutzungserscheinungen. Gemäss Bundesamt für Statistik klagen rund die Hälfte aller Schweizerinnen und Schweizer über Rückenschmerzen. Häufig treten diese morgens auf, auch als Folge von Liege- und Schlafproblemen. Die IG-RLS wurde 2011 gegründet und ist ein Zusammenschluss von zertifizierten Liege-und Schlafberatern, Medizinern, Therapeuten sowie Vertretern aus der Produkte-Entwicklung und der Industrie. Mittlerweile gehören rund 30 Geschäfte in der Deutschschweiz der IG-RLS an. Deren Inhaber sind nicht einfach Bettenverkäufer, sondern sie haben sich zu zertifizierten Liegeberatern weitergebildet. Denn wer unter Liegebeschwerden leidet, ist bei der Wahl der Schlafunterlage wesentlich anspruchsvoller als gesunde Menschen. Gemäss der Erfahrung von Vereinspräsident und IG-Gründer Andreas Santschi ist der Laie angesichts des unüberschaubaren Marktes an Betten, Gesundheitsmatratzen und Spezialkissen schnell überfordert: «Kein Mensch kann in wenigen Minuten Probeliegen feststellen, auf welcher Matratze er eine gute Entspannung erlangt. Vor allem Menschen mit Verspannungsschmerzen im Schulter-, Nacken- oder Rückenbereich sind auf optimal angepasste Lösungen angewiesen.» Oft würden jedoch Lösungen gewählt, die die Beschwerden nicht lindern, sondern verstärken.

«Tag des richtigen Liegens» Um in der breiten Öffentlichkeit das Bewusstsein für liegebedingte Beschwerden zu schärfen, geht die IG-RLS innovative Wege. So initiierten die 30 Geschäfte, die der Interessengemeinschaft angehören, zum Beispiel den «Tag des richtigen Liegens». In zahlreichen Vorträgen und anderen Aktivitäten erfuhren interessierte Besucher, was die Ursachen für die persönlichen Liegeprobleme sein könnten. «Unser Anspruch ist es, die speziellen Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden zu kennen und entsprechende Produkte, Dienstleistungen und ganzheitliche Problemlösungen zum Wohle dieser Menschen anzubieten. In dieser Funktion verstehen wir uns als Bindeglied zwischen Betroffenen, Ärzten, Kliniken, Therapeuten und der Präventologie», so Santschi. Das Ziel des «Tag des richtigen Liegens» war es, nicht nur Personen anzusprechen, die bereits unter Liegebeschwerden leiden sondern, auch all jene, denen guter Schlaf als Schlüssel zu Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit wichtig ist. Denn: Schmerzen beim Liegen müssen nicht sein.

Text: Martina Messerli Foto: ZVG, IG-RLS

Individuelle Liege- und Schlafberatung Keine Hilfe sind oft auch Ärzte und Therapeuten, die zur Behandlung von Muskelverspannungen und Schmerzen aufgesucht werden. Denn richtiges Liegen ist ein Gebiet, in dem kaum Forschung betrieben wird und das von der Schulmedizin weitgehend ausgeklammert wird. Nicht zuletzt deshalb sucht die IG-RLS aktiv den Austausch mit Ärzten und Therapeuten, um gemeinsam mit ihnen zu vermitteln, dass die Wahl des richtigen Bettes massgeblich zur Behandlung von Rückenproblemen beitragen kann.

Interessengemeinschaft Richtig Liegen und Schlafen (IG-RLS) Die Interessengemeinschaft Richtig Liegen und Schlafen (IG-RLS) wurde 2011 gegründet und ist ein Zusammenschluss von zertifizierten Liege- und Schlafberatern, Medizinern, Therapeuten sowie Vertretern aus Entwicklung und Industrie. Mittlerweile gehören dem Verein rund 30 Geschäfte in der ganzen Deutschschweiz an. Ziel der IG-RLS ist es, durch Fachwissen gute Liegeflächen zu schaffen und gesundheitsbewussten und gesundheitlich beeinträchtigten Menschen - insbesondere solchen mit Liege- und Schlafproblemen - Hilfestellung und Problemlösungen zu bieten und sie bei der Umsetzung zu begleiten. Die aktiven Mitglieder der IG-RLS verfügen über fundiertes Fachwissen, bilden sich permanent weiter und werden jährlich neu zertifiziert. Sie pflegen einen intensiven Erfahrungsaustausch und entwickeln in Zusammenarbeit mit Medizinern und Industriepartnern spezielle Produkte, welche optimale Problemlösungen ermöglichen.

Vorausgesetzt, man wird richtig beraten. Viele Bettenverkäufer verkaufen produkt- und nicht lösungsorientiert. Dabei gibt es durchaus herstellerunabhängige Lösungen, die helfen können, Liegebeschwerden wie Kreuzschmerzen, Hals- und Nackenverspannungen, Schlafapnoe oder Hüftschmerzen zu vermeiden oder zu lindern. Wichtigste Voraussetzung dafür ist das Beachten individueller Bedürfnisse der Kunden. Kein Körper gleicht einem anderen punkto Konstitution (Muskulatur, Grösse und Gewicht), Bewegungsverhalten (sitze ich viel, bewege ich mich genügend), Alter und Krankheitsgeschichte. Die Mitglieder der IG-RLS nehmen sich Zeit für ausführliche Beratungsgespräche und suchen unter Einbezug obengenannter Faktoren eine individuelle Lösung für jeden Kunden. Schliesslich soll sich das Bett dem Körper anpassen, nicht umgekehrt. Falls trotz der individuellen Beratung keine Verbesserung der Liegesituation eintritt, verpflichten sich die Mitglieder der IGRLS, die Betten während zehn Wochen zum Neupreis zurückzunehmen oder umzutauschen.

www.ig-rls.ch

33

ErgoPoint Magazin 2014 / 2015


Gesundheit & Prävention

Im Einklang

Tibetische Klangschalen, die für die klassische Klangmassage genutzt werden.

Die wohltuende oder sogar heilende Wirkung von Klängen ist seit Jahrtausenden bekannt. Wir haben bei einer aktuellen Form der Klangtherapie genauer hingehört. wurde unter den Besetzern kurzerhand ausradiert, zwei der berühmtesten Klangschalen-Fabrikationen geschlossen. Lange Zeit war es schwer, qualitativ hochstehende Klangschalen zu erwerben. Erst als in den Sechziger-Jahren in westlichen Ländern die Nachfrage nach den Klangkörpern anstieg, wurde wieder mit der Herstellung der Schalen aus Kupfer, Zinn oder Bronze begonnen. Klangschalen haben mittlerweile längst ihren Platz ausserhalb der westlichen Esoterik-Szene gefunden. So setzt zum Beispiel die französische Pop-Sängerin Zaz Klangschalen als Instrumente während ihrer Konzerte ein. Meist werden die Schalen jedoch zu therapeutischen Zwecken in Form einer Klangmassage genutzt.

Die Klangschalentherapie oder Klangschalenmassage basiert auf tibetischen Traditionen und uraltem Wissen. Nur wenig ist über die Herkunft und ursprüngliche Verwendung der Klangschalen bekannt. Man geht aber davon aus, dass sich die Mönche in den buddhistischen Klöstern Tibets bereits vor Jahrhunderten der entspannenden Wirkung der Schallfrequenzen bewusst waren und diese bei religiösen Zeremonien, bei der Meditation und als Heilbegleitung einsetzten. Der Mangel an Information über die Klangschalentherapie hängt unter anderem mit der Chinesischen Okkupation Tibets zusammen. Jahrtausendealtes Wissen ErgoPoint Magazin 2014 / 2015

34


Gesundheit & Prävention

Körper, Geist und Seele

Doch längst passt nicht jede Schale zu jedem Patienten. Der reine Klang der Hohlkörper klingt für jeden Menschen anders. Was die einen emotional berührt und überwältigt, kann bei anderen eine starke Abneigung hervorrufen. Das Finden der «richtigen» Klangschale für den Patienten erfordert vom Therapeuten oder der Therapeutin Intuition und viel Feingefühl – und ein gutes Ohr. Nicht nur für die wohltuenden Klänge der Schalen, sondern auch für das Befinden des Patienten und was er vielleicht zwischen den Zeilen mitteilt.

Bei einer Klangmassage badet der Mensch sozusagen in Klängen und Schwingungen. Der Patient befindet sich in liegender Position, die Klangschalen werden gemäss festen Ritualen entweder neben oder direkt auf dem bekleideten Körper des Patienten angeschlagen oder angerieben. Da der menschliche Körper zu 70 bis 80 Prozent aus Wasser besteht, reagiert das ganze Körpersystem auf die Klangschwingungen. Die feinen Vibrationen der erzeugten Klänge bringen Bewegung in alle Zellen, die Körperflüssigkeit gerät in Schwingung – ähnlich eines ruhigen Sees, in welchen ein Kieselstein geworfen wird.

Text: Martina Messerli Foto: ZVG, Ellin Anderegg

Durch die Klangtherapie kann eine schnelle und tiefe Entspannung erreicht werden. Die Atemfrequenz verlangsamt sich, Spannungen in tiefsten Ebenen werden gelöst. Eine Klangschalentherapie oder -massage kann helfen, Energieblokaden zu lösen und die Energie wieder frei fliessen zu lassen. Denn blockierte Chakren (Energiezentren in der indischen Lehre) können sich sowohl auf die Psyche als auch auf den Körper negativ auswirken. Sind dagegen alle Chakren geöffnet und kann die Energie im Körper frei fliessen, fühlt man sich stark, gesund und ausgeglichen und reagiert in hektischen Zeiten gelassener. Der Klang der Schalen bringt Körper, Geist und Seele in Einklang. Eingesetzt wird die Klangtherapie heute in verschiedensten Bereichen. Zum Beispiel zur Traumabewältigung oder nach einem Schock, aber auch für die Rehabilitation nach Operationen, bei Migräne oder hoher Infektanfälligkeit. Auch Gelenk- oder Rückenschmerzen oder wiederkehrende Verspannungen können mit dem wohltuenden Klang der Schalen behandelt werden. Selbstheilungskräfte werden mobilisiert und schöpferische Energien freigesetzt. Allgemein können lebensverändernde Situationen in Begleitung einer Klangtherapie besser gemeistert werden. Heute gilt die Klangschalentherapie als anerkannte Ergänzung oder Erweiterung des Schulmedizinischen Systems und kann medizinische Therapien positiv unterstützen. Eine Klangmassage dauert etwa eine Stunde, man sollte sich Zeit und Ruhe dafür nehmen. Ein gutes Ohr Gabriela Leemann, die dem ErgoPoint Magazin für diesen Artikel einen Einblick in die Welt der Klangschalen gewährte, ist ausgebildete Shiatsu- und Klangtherapeutin mit eigener Praxis im zürcherischen Regensdorf. Sie arbeitet vor allem mit Planetenschalen. Deren Töne stehen in einem Oktavenverhältnis zu den messbaren Bahnfrequenzen der Planeten. Durch Planetenschalen können Effekte erzielt werden, die dem Wirkungsprinzip des Planeten entsprechen. So steht die die VenusSchale zum Beispiel steht für den Genuss der Sinne, wirkt ausgleichend und unterstützt die Liebe zu sich selbst. Die Mars-Schale hingegen stärkt die Willenskraft, energetisiert und hilft, die Konzentration zu bündeln. Jede Schale verfügt über spezifische Eigenschaften.

Gabriela Leemann

Gabriela Leemann, diplomierte Shiatsu- und Klangschalen-Therapeutin, hat dem Ergopoint für diesen Artikel einen Einblick in die Welt der Klangschalen ermöglicht. Sie führt in Regensdorf-Watt eine Gesundheitspraxis und freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme: Shiatsu & Klangschalen Gesundheitspraxis Gabriela Leemann Sandstrasse 1 8105 Regensdorf-Watt 079 661 59 83 leemann@sitz.ch

35

ErgoPoint Magazin 2014 / 2015


Gesundheit & Prävention

Physiotherapie in der Ergonomie ErgoPoint sprach mit ZHAWDozentin Barbara Zindel über Physiotherapie in der Ergonomie: Die Anpassung der Arbeit an den Menschen und nicht umgekehrt ErgoPoint Magazin: Was ist die Rolle der Physiotherapie in der Ergonomie? Barbara Zindel: In der betrieblichen Ergonomie kombiniert die Physiotherapeutin respektive der Physiotherapeut das gesamte Wissen über die muskuloskelettalen sowie biomechanischen Zusammenhänge mit den speziell erworbenen Kenntnissen der Ergonomie wie z.B. Arbeitsgesetz, Verordnungen zur Arbeitsplatzgestaltung, Tätigkeitsanalyse und kann dieses bei einer Arbeitsplatzabklärung einbringen. Eine Person, deren Schmerzen in unmittelbaren Zusammenhang mit der Arbeit stehen, benötigt eine umfassende Abklärung und Beratung durch eine Physiotherapeutenin oder einen Physiotherapeuten.

(Licht, Lärm, Raumklima, etc.). Hierbei hilfreich ist die Wegleitung zu den Verordnungen 3 und 4 zum Arbeitsgesetz, in dem Arbeitshöhen, Platzverhältnisse, Raumklima und anderes geregelt sind. Die Beurteilung der Arbeitsorganisation ist der zweite Schritt: Es werden die Organisation der Abläufe, zum Beispiel die Möglichkeit einer Jobrotation, Pausenund Schichtplangestaltung evaluiert. Zuletzt wird das persönliche Verhalten des Arbeitenden begutachtet. Hierbei werden beispielsweise Körperhaltung, Arbeitsund Bewegungsverhalten (z.B Heben von Gewichten) beobachtet und bewertet. In der physiotherapeutischen Behandlung geht es immer um die Verhaltensprävention. In der Ergonomie steht die Verhältnisprävention im Vordergrund. Der Betrieb muss die Kosten für allfällige Anpassungen übernehmen. Dies wird sich längerfristig bewähren.

Können Sie anhand eines Beispiels den Ablauf bei einer ergonomischen Beratung aufzeigen? Bei jeder ergonomischen Beratung gehe ich nach den TOP-Prinzipien (technisch – organisatorisch – persönliches Verhalten) vor. Im ersten Schritt geht es um die Beurteilung der Verhältnisse vor Ort: wie sind die Räume eingerichtet; ist das Mobiliar der Arbeitsaufgabe entsprechend angepasst, wie sind die Umweltfaktoren ErgoPoint Katalog 2014 / 2015

Gemäss eines Berichtes des Staatssekretariat für Wirtschaft verursachen muskuloskelettale Erkrankungen rund 25 Prozent aller Arbeitsunfähigkeitstage. Etwa 20 Prozent der Schweizer Erwerbstätigen leiden häufig 36


Gesundheit & Prävention

Zusätzlich zeigt der Physiotherapeut Entlastungsübungen und bei Bedarf Entlastungsstellungen, um von Schmerzen betroffenene Körperstellen und Gelenke zu entlasten.

oder sehr häufig an Rückenschmerzen. Die geschätzten betrieblichen Kosten für eine verminderte Produktivität bei arbeits-(mit)bedingten Erkrankungen des Bewegungsapparates belaufen sich auf 3,3 Milliarden Franken pro Jahr, diejenigen der Arbeitsabsenzen werden auf knapp eine Milliarde Franken pro Jahr geschätzt. Mit einer guten arbeitsorganisatorischen und ergonomischen Gestaltung können viele der Arbeitsabsenzen und Produktivitätsverluste wegen Erkrankungen des Bewegungsapparates vermieden werden (SECO, 2009). Welches sind die Hauptprobleme, die Sie antreffen? So generell kann man das nicht beantworten. Die Probleme sind eher abhängig von der Art der Arbeit. Zum Beispiel sind bei Bildschirmarbeitsplätzen die Beschwerden eher im Schulter- und Nackenbereich, in der Industrie sind es vermehrt Rückenbeschwerden im unteren Bereich sowie Probleme mit den Knie- und Hüftgelenken. Bei einer Überbeanspruchung stehen die muskuloskelettalen Beschwerden im Vordergrund.

Entlastungshaltung: Übung unterer Rücken.

Welche Massnahmen ergreift die Physiotherapeutin zum Gesundheitsschutz und zur Gesundheitsförderung? Das hängt vom Arbeitsplatz und den vorliegenden Problemen ab. Zuerst analysiert man die Verhältnisse. Dies heisst konkret z.B. die Beurteilung der Arbeitshöhe, unabhängig davon, ob es sich hierbei um einen Bildschirm- oder Produktionsarbeitsplatz handelt. Ein Hilfsmittel könnte z.B. bei einem Produktionsarbeitsplatz eine Erhöhung durch einen kleinen Tisch oder ein Böckli sein, um dem Arbeitenden eine aufrechte Körperposition zu ermöglichen.

Dehnung der Nackenmuskulatur zur Entlastung und Entspannung

Wie wird die Wirksamkeit der umgesetzten Massnahmen evaluiert bzw. begutachtet? Das kann mit Fragebogen und persönlichen Feedbacks eingeholt werden. Ebenso kann über die Personalabteilung das Absenzenmanagement beigezogen werden.

Bei einem Bildschirmarbeitsplatz werden Bildschirmhöhe, Platzierung des Bildschirmes, Lichteinfall usw. beurteilt. Ursache für Verspannungen im Nackenbereich kann ein zu hoch eingestellter Bildschirm sein – dies kommt sehr häufig vor und wird durch den Berater korrigiert.

Die meisten Menschen sitzen während der Arbeitszeit – haben Sie einen einfachen Tipp zum Gesundheitsschutz bzw. zur Gesundheitsförderung für den Arbeitsalltag? Die Arbeit möglichst immer wieder kurz zu unterbrechen, z.B ein Telefonat im Stehen durchzuführen, ein Dokument stehend an einem Korpus zu lesen (wenn kein höhenverstellbares Pult zur Verfügung steht), anstatt dem Kollegen eine Email zu schreiben kurz zu deren/dessen Büro gehen. Auch ein Kopierer, der ausserhalb des Büros platziert ist, bringt Bewegung in den Arbeitsalltag. In kurzen Pausen Entlastungsübungen einbauen.

Illustrationen: ZVG, Rheumaliga Schweiz Korrekte Bildschirmhöhe in Bezug zur Körperhaltung und Kopf-Nacken-Position.

Nach den Arbeitsverhältnissen wird das Verhalten des Mitarbeitenden beobachtet und beurteilt. Z.B. wie jemand sitzt, wie sich jemand bückt, wie jemand etwas hebt, usw. Resultierende Massnahmen sind beispielsweise die Instruktion und Schulung richtiger Haltung am Bildschirmarbeitsplatz, richtiges Bücken, Heben und Tragen von Lasten.

37

ErgoPoint Magazin 2014 / 2015


Gesundheit & Prävention

Physiotherapie von morgen – oder Versorgungsmodelle der Zukunft

praxisorientierten Bereich werden erweiterte Kompetenzen wie beispielweise die der Gutachtertätigkeit für Versicherungen, Policy Making sowie Beratungskompetenzen für weitere Bevölkerungsgruppierungen gefordert.

Text: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Institut für Physiotherapie. Kontakt: ipt.gesundheit@zhaw.ch

Die demografische Alterung und die Zunahme von chronischen Krankheiten haben vielseitige Folgen: Es braucht mehr Therapiepersonal, die Robotik wird digitalisiert und die Medizin personalisiert. Diesen Punkten, dem Selbstmanagement der Patientinnen und Patienten, der Gesundheitsförderung sowie der Qualitäts- und Evidenzorientierung tragen Aus- und Weiterbildung sowie Forschung schon heute Rechnung. Die Zukunft wird zeigen, inwiefern sich die Physiotherapie zu einer autonom agierenden Profession innerhalb eines sich verändernden Gesundheitswesens mit zunehmend interprofessionellem Versorgungsansatz weiterentwickeln wird. Das bedeutet, dass einerseits die professionsspezifischen Kompetenzen und Profile, anderseits die interprofessionellen Anteile und damit die Schnittstellen zu anderen Berufsgruppen klarer definiert werden. Die Physiotherapie befindet sich damit in einem Spannungsfeld: Sowohl die physiotherapeutischen Kompetenzen als auch die Grenzen des eigenen Handlungsfeldes müssen klarer und transparenter erkannt werden. Hier kommen die mit den Abschlusskompetenzen national neu definierten Rollen im Gesundheitswesen auf Bachelor- und Masterebene zum Tragen. Die gesetzliche Reglementierung durch das Gesundheitsberufegesetz ist die logische Konsequenz.

Barbara Zindel

Barbara Zindel, Dipl. Physiotherapeutin FH, Betriebsphysiotherapeutin, CAS Ergonomie, Leiterin CAS Ergonomie ZHAW, Institut für Physiotherapie barbara.zindel@zhaw.ch

Versorgungsmodelle von morgen

Gesundheit

In der weiteren Entwicklung spielt die Definition der «advanced physiotherapy practice» mit ihrem erweiterten Handlungsfeld eine grosse Rolle. Dies ist notwendig, damit Physiotherapeutinnen und therapeuten in den neu entstehenden Versorgungsmodellen – wie integrierter Versorgung, Managed Care oder Netzwerkverbunde mit Ärztinnen und Ärzten sowie Angehörigen anderer Professionen – eine entscheidende Rolle einnehmen können wie beispielsweise die Triagefunktion (Zuweiserfunktion). Dies beinhaltet auch, dass Physiotherapeutinnen und -therapeuten in einem interprofessionellen Netzwerk als direkte Anlaufstelle für Patientinnen und Patienten zur Verfügung stehen. Bei bestimmten Symptomen können Patientinnen und Patienten an andere Professionen überwiesen werden. Physiotherapeutinnen und -therapeuten werden künftig möglicherweise direkt, ohne erforderliche ärztliche Überweisung für Assessments, Diagnosen und Interventionen, aufgesucht.

Weiterbildung «CAS in Ergonomie» Das «CAS in Ergonomie» richtet sich primär an Physiotherapeutinnen und -therapeuten sowie Ergotherapeutinnen und -therapeuten, ist aber auch für andere Gesundheitsberufe offen. Die Teilnehmenden lernen gezielte Analysen von Arbeitsverhältnissen durchzuführen und allgemeine sowie individuelle Massnahmen zum Gesundheitsschutz und zur Gesundheitsförderung zu definieren, diese umzusetzen sowie zu evaluieren. Inhalt: – Modul 1: Grundlagen – Modul 2: Analyse und Beurteilung – Modul 3: Interventionen Start: 3. Februar 2015 (Anmeldeschluss: 30. November 2014) Kurskosten: CHF 7200.–, Einschreibegebühr CHF 300.– Weitere Informationen finden Sie unter: www.gesundheit.zhaw.ch

Dieser sogenannte Direktzugang kann, wie in anderen Ländern, zu einem kostengünstigeren und effektiveren Gesundheitssystem beitragen und die Zufriedenheit der Patientinnen und Patienten, Therapeutinnen und Therapeuten sowie der Ärzteschaft deutlich steigern. Neben klareren Zuständigkeiten im ErgoPoint Magazin 2014 / 2015

Zürcher Fachhochschule

38 1403_15_ErgoPoint_WB_90x130_f_v03.indd 1

12.03.14 13:52


Anzeige

design meets comfort

Die neue Strässle natura - line.

Haiko Harmonisch und edel ... Comfort auf hĂśchstem Niveau.

Swiss made


Gesundheit & Prävention

Bürostühle, die mitdenken Viele sitzende Tätigkeiten gehen mit gleichbleibenden, statischen Körperhaltungen einher. Dadurch werden die «Eingangsinformationen» aus den Meldeorganen des Bewegungsapparates für unser Gehirn ebenso einseitig und langfristig reduziert. Über die Folgen sprachen wir mit dem DiplomSportwissenschaftler, Ergonomie-Spezialisten und Leiter der Bioswing-Akademie Christof Otte. Viele Rückenprobleme entstehen, weil die Bewegungskoordination des Menschen während des Sitzens mit fixiertem Becken nicht optimal funktionieren kann. Ausschlaggebend ist ein gestörter «neuronaler Dialog», da das bewegungssteuernde Nervensystem durch den Bewegungsmangel gehemmt wird. Durch das Pendelprinzip des Bioswing-3D-Sitzwerkes® wird das Nervensystem auch während des Sitzens angeregt und mit den richtigen Impulsen aus dem Bewegungsapparat versorgt. Denn erst wenn das Gehirn auch während des Sitzens einen qualitativ hochwertigen Bewegungsinput erhält, werden die spezifischen Steuerungsprozesse automatisch ausgelöst, die koordinierten Bewegungen können sich entfalten und der Körper bleibt in dynamischer Balance. Die komplexe Wirkung des Bioswing-Sitzsystems® ist wissenschaftlich erwiesen. Mit Hilfe eines speziell entwickelten Sensors, der sämtliche, auch feinste Bewegungen des Benutzers eines Bioswing-Sitzsystems® erfasst, wurden die Bewegungsimpulse von einer PCSoftware ausgewertet und visualisiert. Das Ergebnis lässt den Schluss zu, dass die Muskulatur während des Sitzens auf dem Bioswing® permanent gefordert, aber nicht überfordert wird. Aus der normalen Sitzhaltung wird so ein muskuläres Koordinationstraining für Vielsitzer, da insbesondere die kleinen, in der Tiefe liegenden Muskeln des Rückens permanent aktiviert, die Wirbelsäule stabilisiert und die Bandscheiben geschützt werden. Der Körper erhält den nötigen Bewegungsfreiraum, um zu funktionieren. Und ganz nebenbei legt man so auf dem kontrolliert schwingenden und individuell anpassbaren Stuhl auch bis zu 600 Meter «Schwingdistanz» pro Bürotag zurück. ErgoPoint Magazin 2014 / 2015

Individuell anpassbar: Das Haider Bioswing-3D-Sitzwerk.

40


Anzeige

Ein gesunder Rücken – Ihre Kraftquelle

Medizinisch geführte Rücken-Center Baden Basel AG Basel SG Buchs

Sportmedizinisches CorpoSana Training Zentrum & Therapie CorpoSana Training & Therapie Enggist AG Therapie und Fitness

www.fitnesscenterbaden.ch www.corposana.ch www.corposana.ch www.medicalfitness.ch

056 061 221 338 13 70 73 70 061 338 081 750 70 01 70 10

Bern Emmenbrücke Buchs SG Hedingen Emmenbrücke Rombach-Aarau Hedingen Zürich-Oerlikon Rombach-Aarau Zürich-Zentrum Zürich-Oerlikon Zürich-Zentrum

Gesundheitszentrum omega-healthcare Medical Training Center Pieter Keulen Enggist AG Therapie Fitness Rücken-Center Teamund Training Medical Training Center Pieter Keulen Zentrum für medizinische Rückentherapie Team Training und Kräftigungstherapie Rückentraining Zentrum für medizinische Rückentherapie Medizinisches Rücken-Center Rückentraining und Kräftigungstherapie Medizinisches Rücken-Center

www.omega-healthcare.ch www.mtc.ch www.medicalfitness.ch www.tt-hedingen.ch www.mtc.ch www.chiros.ch www.tt-hedingen.ch www.rueckentraining-oerlikon.ch www.chiros.ch www.rueckencenter.com www.rueckentraining-oerlikon.ch www.rueckencenter.com

031 041 311 260 77 68 11 68 081 750 044 760 01 06 10 06 041 827 260 31 68 81 68 062 044 043 760 536 06 84 06 82 062 211 827 60 31 80 81 044 043 536 84 82 044 211 60 80

Fitness-Center mit speziellem Rücken-Angebot Fitness-Center mit speziellem Rücken-Angebot Sumiswald TiF Trainingszentrum im Forum www.trainingszentrum.ch

Winterthur Sumiswald Zürich Winterthur Zürich

Wintifit TiF Trainingszentrum im Forum David Gym neu 3 Standorte Wintifit David Gym neu 3 Standorte

www.wintifit.ch www.trainingszentrum.ch www.davidgym.ch www.wintifit.ch www.davidgym.ch

034 432 44 24 052 233 14 00 034 043 432 311 44 12 24 30 052 233 14 00 043 311 12 30

Wer seinen Rücken trainiert, sorgt nicht nur für eine bessere Haltung, sondern fühlt sich auch rundum besser. Geniessen Sie bei uns ein persönliches und auf Sie zugeschnittenes Training. Ausgewiesene Fachpersonen betreuen Sie individuell und verhelfen Ihnen so zu einem neuen Lebensgefühl. Wir freuen uns auf Sie!

7

Bezugsadresse, Beratung und Ausstellung siehe letzte Umschlagsseite


GESUNDER SCHLAF - VITALE TAGE

Oberbezug

AIRLUX - das Luftbett made in Switzerland. Ein Schlafsystem, dass sich Ihnen individuell anpasst. Ihr Körper wird mit einem flexiblen Luftkern ergonomisch perfekt gestützt.

Pumpenkörper

Luftkern  Für einen tiefen, gesunden Schlaf  Entlastet Rücken und Bandscheibe  Lässt sich im Härtegrad von weich bis fest stufenlos einstellen  Bietet auch nach Jahren den gleichen Liegekomfort wie am ersten Tag  Arbeitet ganz ohne Strom  Perfektes Hygienekonzept

Eine Schweizer Erfindung

Schaumstoffrahmen

Druckregler

Luft-Reservoir

Durch einfaches Drehen des Druckreglers stellen Sie die Festigkeit Ihres AIRLUX-Luftbettes stufenlos ein und stimmen es perfekt auf Ihr Bedürfnis ab. AIRLUX ist nicht nur das Original, sondern auch das einzige, in der Schweiz entwickelte und weltweit patentierte Schlafsystem mit Luftkernen, die sich automatisch nachfüllen.

die patentierte Reguliertechnik ist in den Randbereich der Obermatratze untergebracht und funktioniert ganz ohne Strom, völlig geräuschlos und wartungsfrei.

Airlux International AG Brunaustrasse 185 CH-8951 Fahrweid Telefon +41 (0)43 5000 200 Telefax +41 (0)43 5000 220 www.airlux.ch info@airlux.ch


Gesundheit & Prävention

Haider Bioswing erfüllt alle Ansprüche an funktionell-dynamisches Sitzen.

Die Bioswing-Akademie Das wertvolle Wissen um ergonomisch richtiges Sitzen vermittelt die Firma Haider Bioswing seit 2011 an einer eigens gegründeten Akademie. «Ärzte und alle Gesundheitsfachberufe finden in der Bioswing-Akademie die Gelegenheit, ihr Fachwissen im Bereich der Sensomotorik zu erweitern», sagt Christof Otte, DiplomSportwissenschaftler und Leiter der neuen Institution mit Sitz im bayrischen Pullenreuth. Angeboten werden in Deutschland, der Schweiz und Österreich konzeptorientierte Schulungen mit verschiedenen Themen und Schwerpunkten im Bereich Training und Therapie sensomotorischer Fertigkeiten. Ziel ist die Diagnose funktioneller Beschwerdebilder sowie deren ganzheitliche Behandlung unter Aspekten der modernen, sensomotorischen Schmerztherapie. Wir sprachen mit Christof Otte darüber, wie solchen Beschwerden durch richtiges Sitzen vorgebeugt werden kann. Mit welchen Konsequenzen müssen «Vielsitzer» rechnen? Die Qualität der Steuerung und Regelung unseres Bewegungssystems verschlechtert sich auf Dauer durch langes, bewegungsarmes Sitzen. Es entsteht eine regelrechte Fehlfunktion dieser Systeme für die Koordination der Muskulatur, insbesondere im Rumpfbereich. Unser sogenanntes tiefenstabilisierendes Muskelsystem des Rumpfes koordiniert bereits vor einer Bewegung die einzelnen Wirbel zueinander und stellt darüber hinaus einen wichtigen Informationsgeber für das zentrale Nervensystem dar. Die unzureichende Steuerung und Regelung dieses Muskelsystems und damit die Koordination unserer gesamten Haltung zählt bei Dauersitzern zu den häufigsten Schmerzursachen.

Was kann man dagegen tun? Ein dynamisch gestaltetes Leben und speziell ein Dynamik zulassendes Arbeitsumfeld mit der Möglichkeit dynamischen Sitzens ist grundsätzlich zu begrüssen. Ist die Sitzdynamik aber zu labil, drehpunktabhängig und quantitativ zu gross, also zu unspezifisch, werden die oberflächlichen Rumpfmuskeln weiter überlastet und das tiefenstabilisierende Muskelsystem nicht adäquat stimuliert. Des Weiteren besteht die ständige Gefahr des Kippens, was uns von der Arbeit ablenkt. Das ruhige Einstellen der Augen in der Vertikalen ist nicht gewährleistet. Dies behindert das konzentrierte Arbeiten insbesondere am Bildschirm oder beim Lesen. Übrigens haben Studien gezeigt, dass ein Kippen der Wirbelsäule den Druck in der Bandscheibe signifikant erhöht. Und diese Lücke füllt das schwingende Sitzsystem von Haider? Das Bioswing-Sitzsystem® erfüllt alle heutigen Anforderungen an ein funktionell dynamisches Sitzen. Es reflektiert schon geringste Verlagerungen des Körperschwerpunktes mit einer gezielt gedämpften Ausweichbewegung. Dies unterbricht die durch statisches Sitzen bedingte Monotonie der neuronalen Eingangsinformationen und somit die andauernde Muskelspannung und Koordinationsstörung im Rumpf- und Beckenbereich.

Text und Interview: Martina Messerli Fotos: ZVG, Haider Bioswing®

Was passiert dabei konkret mit dem Körper? Bei einer mangelnden Ansteuerung des tiefenstabilisierenden Muskelsystems werden die Haltungsaufgaben von den langen, mehrere Wirbelsäulensegmente überziehenden Rückenmuskeln übernommen. Dadurch können jedoch eine gezielte Stabilisierung und die damit einhergehende Koordination aufgrund deren Länge, Lage und Verlaufsrichtung nicht sichergestellt werden. Durch die vermehrte Haltearbeit wird diese Muskulatur überlastet, sie «verhärtet» und schmerzt.

Die Haider Bioswing Sitzsysteme® sind in der Schweiz exklusiv über die ErgoPoint GmbH erhältlich. Mehr Informationen finden Sie im Katalog ab Seite 45, unter www.bioswing.de oder www.sitz.ch. ErgoPoint GmbH, Wallisellenstrasse 453, 8050 Zürich Tel. 044-305 3080, info@sitz.ch

43

ErgoPoint Magazin 2014 / 2015


Katalog 2013 2014 / 2015 Bürostühle Bürostühle

S 45 – 53

Sitz-Stehtische Sitz-Stehtische

S 54 – 55

Ergonomische Büroarbeitsmittel Büroarbeitsmittel

S 56 – 61

Sitz-Stehhilfen 

S 62 – 63

Werkstatt- und Laborstühle 

S 64

Sitzungs-,und Warte-, Wartezimmer SitzungsWohn- und Essbereich Essbereich

S 65 – 66

Ruhe- und Relaxsessel 

S 67 – 71

Rückenshop 

S 72 – 74

Geprüfte und ausgesuchte Qualitätsprodukte für körperbewusstes und gesundes Arbeiten und Leben Leben.

ErgoPoint ErgoPointKatalog Katalog2013 2014 / 2015

44


ERGOPOINT

Finden Siesetzt gemeinsam ErgoPoint sich als mit Ziel,ErgoPoint Sie als das richtige Produkt. und Wir begleiten, Kunden zu begleiten beraten, und beraten und unterstützen Sie dabei. in der Produktewahl zu unterstützen. Stuhl ist nicht gleich Stuhl! Kleider und Schuhe kaufen Sie auch passend zu Ihrer Körpergrösse. Genauso verhält es sich beim Arbeitswerkzeug. Stuhl, Tisch und Zubehör sollten an die jeweiligen Körperproportionen des Benutzers angepasst sein, ansonsten kann es zu Fehlhaltungen und Verspannungen kommen.

Checkliste Fordern Sie kostenlos unsere Checkfür den an. Senden liste für Büroarbeitsplatz den Büroarbeitsplatz unter Sie eine E-Mail Betreff «Checkliste» info@sitz.ch anmit Stichwort an info@sitz.ch. buchen Sie unser oder buchen Oder Sie unser ausgebildetes ausgebildetesfür Fachpersonal für eine Fachpersonal eine ArbeitsplatzbeArbeitsplatzberatung bei Gerne Ihnen vor Ort. ratung bei Ihnen vor Ort. unterstützen wir Sie mit unserer 20-jährigen wünschen Ihnen viel Inspiration Wir Erfahrung. mit unserem Katalog und heissen Sie ErgoPoint Fachgeschäft in unserem Wir wünschen Ihnen viel Inspiration herzlich willkommen. mit unserem Katalog und heissen Sie in unserem ErgoPoint Fachgeschäft herzlich willkommen.

BIOSWING® Improve 150 Trainingsstab für Einsteiger Trainingsgerät zur Kräftigung der tiefliegenden Muskelschichten

Egal ob im Fitnessstudio, zu Hause oder im Büro: Mit dem BIOSWING® Improve 150 haben Sie einen idealen Trainingspartner. Durch die rhythmischen Impulse aktivieren Sie nachhaltig Muskulatur und Nervensystem, beugen Verspannungen vor und fördern die Durchblutung. Verspannungen verschwinden und der Kopf wird wieder frei. BIOSWING® Improve 150 150

CHF 250.-

45

Bezugsadresse, Beratung und Ausstellung siehe letzte Umschlagsseite. Umschlagsseite


BÜROSTÜHLE

BIOSWING® Boogie classic Freiheit im Sitzen Je vielfältiger die Anforderungen, umso wichtiger die Bewegungsmöglichkeiten. BIOSWING® Boogie classic bietet sich als echtes Multitalent an, denn er begleitet seinen Nutzer in jede Position – je – je nach Sitzhöhengasfeder auch fast bis in den Stand. Und dank des einzigartigen 3D-Sitzwerks liefert er auch noch jede Menge Schwung.

classic BIOSWING® Boogie classic

ab CHF 1190.-

BIOSWING® Boogie saddle Perfektion in der Haltungsdynamik Je komplizierter die Aufgabe, umso bedeutsamer die Dynamik. Es gibt Menschen, die ihre Freizeit im Pferdesattel verbringen – ganz ohne Rückenprobleme. Warum also nicht die Vorteile aus zwei Welten kombinieren: BIOSWING® Boogie saddle, der Reiterstuhl fürs Büro – nicht nur für Reiter. Dank des serienmässigen 3D-Sitzwerks passt er sich nicht nur automatisch dem Rhythmus jedes «Reiters» an, sondern stützt ihn auch bis zu einer Sitz-Stehhöhe von 83 cm perfekt ab und eignet sich somit hervorragend im Einsatz mit einem Sitz-Stehtisch.

saddle BIOSWING® Boogie saddle

BIOSWING® Foxter Die bessere Position für alle Je vielfältiger der Einsatz, umso wichtiger die Flexibilität. Es gibt viele Gelegenheiten für besseres Sitzen – der BIOSWING® Foxter ist ideal für den mobilen Einsatz im Büro, zu Hause und in vielen anderen Bereichen, in denen grösstmögliche Flexibilität notwendig ist. Durch das integrierte 3D-Sitzwerk bringt der BIOSWING® Foxter mehr Schwung und gute Laune in alle Arbeitssituationen.

Foxter BIOSWING® Foxter

ErgoPointKatalog Katalog2013 2014 / 2015 ErgoPoint

ab CHF 630.-

46

ab CHF 1475.-


BÜROSTÜHLE BÜROSTÜHLE BÜROSTÜHLE

BIOSWING®350 350 BIOSWING®

BIOSWING® 350 Aktivierendes Sitzen Aktivierendes Sitzen Je höher die Anforderung, umso wichtiger Je Aktivierendes höher die Anforderung, umso wichtigerBÜROSTÜHLE Sitzen ein leistungsstarker Partner. höher die Anforderung, umso wichtiger einJeleistungsstarker Partner. ein leistungsstarker Partner.350 BIOSWING®

Manche Menschen benötigen eine rückenstärkende Basis für Manche MenschenAktivierendes benötigen rückenstärkende Basis für ® eine 350 Sitzen ist eine erstklassige Wahl, ihr Business. Der BIOSWING ® 350 ist eine erstklassige Wahl, ihr Business. Der BIOSWING Je höher die Anforderung, umso wichtiger Manche Menschen benötigen eine rückenstärkende Basis für denn er verfügt neben dem einzigartigen 3D-Sitzwerk für mehr denn er verfügt neben dem ®einzigartigen 3D-Sitzwerk für mehr ein leistungsstarker Partner. 350 ist eine erstklassige Wahl, ihr Business. Der BIOSWING Schwung und ein überaus angenehmes Sitzgefühl auch über Schwung und neben ein überaus angenehmes Sitzgefühlfür auch über denn er verfügt dem einzigartigen 3D-Sitzwerk mehr individuelle Anpassungsmöglichkeiten an seinen Besitzer. individuelle Anpassungsmöglichkeiten an seinen Besitzer. Schwung und ein überaus angenehmes Sitzgefühl auch über Manche Menschen benötigen eine rückenstärkende Basis für

individuelle Anpassungsmöglichkeiten an seinen ® 350 istBesitzer. eine erstklassige Wahl, ihr Business. Der BIOSWING denn er verfügt neben dem einzigartigen 3D-Sitzwerk für mehr

BIOSWING® 350 1125.Schwung undab einCHF überaus angenehmes Sitzgefühl auch über BIOSWING® 350 ab CHF 1125.BIOSWING® 350

individuelle Anpassungsmöglichkeiten an seinen Besitzer.

ab CHF 1125.-

BIOSWING® 350

ab CHF 1125.-

BIOSWING®350IQ 350IQ /360IQ 360IQ BIOSWING® BIOSWING® 350IQ //360IQ

BIOSWING® 350IQ / 360IQ

Agilität und Elan bringen Vorsprung Agilität und Elan bringen Vorsprung Agilität und Elan bringen Vorsprung Agilität und Elan bringen Vorsprung höher die Leistungsanforderung, umso bedeutender die Je höher die Leistungsanforderung, umso bedeutender dieEffizienz. Effizienz. Je höher die Leistungsanforderung, umso bedeutender die Effizienz. Je Je höher die Leistungsanforderung, umso bedeutender die Effizienz.

Sie arbeiten motiviert, zielorientiert undPriosetzen dabei klare PrioSie arbeiten motiviert, zielorientiert und setzen dabei klare ritäten? Der BIOSWING® 350iQ / 360iQ mit seinem einzigar/ 360iQ mit seinem einzigarritäten? Der BIOSWING® 350iQ tigen 3D-Sitzwerk ist die perfekte Ergänzung, um den Bürotag tigen 3D-Sitzwerk ist die perfekte Ergänzung, um den Bürotag erfolgreich zu gestalten. Seine Agilität passt sich seinem Nutzer nahezu von selbst an. zielorientiert und setzen dabei klare PrioSie arbeiten motiviert, erfolgreich zu gestalten. Seine Agilität passt sich seinem Nutzer

ritäten? Der BIOSWING® 350iQ / 360iQ mit seinem einzigarnahezu von an.ab CHF BIOSWING® 350IQselbst 1100.Sie arbeiten motiviert, zielorientiert und setzen dabei klare Priotigen 3D-Sitzwerk ist die perfekte Ergänzung, um den Bürotag BIOSWING® 360IQ ab CHF ® 1240.350iQ / 360iQ mit seinem einzigarritäten? Der BIOSWING erfolgreich zu gestalten. Seine Agilität passt sich seinem Nutzer BIOSWING® 350IQ ab CHF 1100.tigen 3D-Sitzwerk ist die perfekte Ergänzung, um den Bürotag nahezu von selbst an.

BIOSWING®zu 360IQ ab CHFpasst 1240.erfolgreich gestalten. Seine Agilität sich seinem Nutzer BÜROSTÜHLE BIOSWING® 350IQ nahezu von selbst an. ab CHF 1100.BIOSWING® 360IQ

BIOSWING® 450 // 460 460 Kreativität im Sitzen Kreativität Je differenzierter die Ziele, Je Ziele, umso umso wesentlicher die Kreativität. wesentlicher Kreativität.

47

Körperliche und geistige Fitness Körperliche Fitness sind sindim imArbeitsalltag Arbeitsalltageine eine ® ®450 / 460 und seinem Notwendigkeit. Mit dem BIOSWING Notwendigkeit. Mit dem BIOSWING 450 / 460 und seinem einzigartigen 3D-Sitzwerk 3D-Sitzwerk haben einzigartigen haben sie Sieeinen einenPartner, Partner,auf aufden denSie Sie sich voll und ganz verlassen können und der sich individuell sich voll und ganz verlassen können und der sich individuellauf auf Sie einstellt. einstellt. Sie 47 BIOSWING® 460 460 Stoff Stoff BIOSWING® BIOSWING® 460 Leder BIOSWING® 460 Leder

ab ab CHF CHF1850.1850.ab CHF 2290.ab CHF 2290.-

ab CHF 1240.-

BIOSWING® 350IQ

ab CHF 1100.-

BIOSWING® 360IQ

ab CHF 1240.-

Bezugsadresse, Beratung und Ausstellung siehe letzte Umschlagsseite

Bezugsadresse, Beratung und Ausstellung siehe letzte Umschlagsseite

47

Bezugsadresse, Beratung und Ausstellung siehe letzte Umschlagsseite

Bezugsadresse, Beratung und Ausstellung siehe letzte Umschlagsseite. BIOSWING® 550 / 560

47


BIOSWING® 460 Leder

ab CHF 2290.-

BÜROSTÜHLE

BIOSWING® 550 / 560 BIOSWING® 550 / 560

BIOSW

Der Managementprofi Der Managementprofi Je grösser die Verantwortung, umso Je grösser die Verantwortung, umso wichtiger die Performance. wichtiger die Performance.

Der Man Je grösse wichtige

IstIhre IhreLeistungsfähigkeit Leistungsfähigkeitkontinuierlich kontinuierlichgefragt gefragtund und Ist erwarten Sie von einem wesentlich mehr als andere? erwarten Sie von einem Bürostuhl wesentlich mehr als andere? 550/560 560bietet bietetsich sichhier hieran, an,denn denner erhat hat DerBIOSWING BIOSWING®®550/ Der neben dem einzigartigen 3D-Sitzwerk bereits serienmässig neben dem einzigartigen 3D-Sitzwerk bereits serienmässig allewichtigen wichtigenEinstellungsmöglichkeiten Einstellungsmöglichkeitenund undpasst passtsich sich alle voll und ganz seinem Besitzer an. voll und ganz seinem Besitzer an.

Ist Ihre Leist erwarten Sie Der BIOSW neben dem e alle wichtige voll und gan

BIOSWING® 560 560 Stoff Stoff BIOSWING® BIOSWING® 560 Leder BIOSWING® 560 Leder

ab CHF CHF 1990.1990.ab ab CHF 2470.ab CHF 2470.-

BIOSWING®

BIOSWING®

BIOSWING®560 560detensor detensor BIOSWING® Fühlt sich wie eine Massage Fühlt sich anan wie eine Massage Wohltuend Haltung, Entlastung und Wohltuend fürfür Haltung, Entlastung und gesundes Klima – die Lamelle macht‘s. gesundes Klima – die Lamelle macht‘s.

d .

DieDie detensor-Lamellentechnik zählt zu den weiteren Innodetensor-Lamellentechnik zählt zu den weiteren Inno® ® -Sitzsysteme. DasDas in der vationen derder HAIDER BIOSWING -Sitzsysteme. in der vationen HAIDER BIOSWING Rückenlehne eingesetzte, schräg nach oben gerichtete LamelRückenlehne eingesetzte, schräg nach oben gerichtete Lamellenprofil wandelt denden Anlehndruck in milde, diedie Wirbelsäule lenprofil wandelt Anlehndruck in milde, Wirbelsäule undund Bandscheiben entlastende Streckkräfte um.um. DieDie elastischen Bandscheiben entlastende Streckkräfte elastischen T-förmigen Lamellen im im SitzSitz bewirken zudem eineeine gleichmässiT-förmigen Lamellen bewirken zudem gleichmässige Gewichtsverteilung undund verhindern damit Druckspitzen aufauf ge Gewichtsverteilung verhindern damit Druckspitzen diedie Sitzbeinhöcker undund verbessern diedie Durchblutung desdes Ge-GeSitzbeinhöcker verbessern Durchblutung webes im im Gesässbereich. In Verbindung mitmit dem 3D-Sitzwerk webes Gesässbereich. In Verbindung dem 3D-Sitzwerk ® ® 560560 detensor höchsten Sitzkomfort. erfüllt derder BIOSWING detensor höchsten Sitzkomfort. erfüllt BIOSWING

non der amellsäule stischen chmässitzen auf es Getzwerk mfort.

BIOSWING® 560560 detensor 4190.BIOSWING® detensor ab CHF ab CHF 4190.-

BIOSWING® 650 / 660

48

ErgoPoint Katalog 2013

Körper und Geist in Harmonie Für persönliches Wohlempfinden. Wer seine Work-Life-Balance wirklich ernst nimmt, gönnt sich auch im Büro sowohl anregende und motivierende Impulse als auch immer wieder Entspannungsphasen. Der BIOSWING 660 iQ S ist prädestiniert, sich dem Rhythmus seines Benutzers in jeder Lebenslage anzupassen: Mal mehr ideenreiche Aktion, zwischendurch auch mal kontemplative Gelassenheit. BIOSWING® 660 Bestseller Netzrücken

ab CHF 2620.-

BIOSWING® 660 Bestseller Stoff

ab CHF 2995.-

BIOSWING® 660 Leder trendline

ab CHF 3765.-

ErgoPoint Katalog 2014 / 2015

48

48


BÜROSTÜHLE

BIOSWING® 780 Das Wohlfühlerlebnis Sitzkomfort in höchstem Mass. Wer mit Weitsicht Zukunftsentscheidungen im Auge hat, kann es sich nicht leisten, unkonzentriert oder energielos zu sein. Der BIOSWING® 780 ist hier die richtige Entscheidung, denn er bietet serienmässig neben dem einzigartigen 3D-Sitzwerk alle individuellen Anpassungs- und Einstellmöglichkeiten, um höchsten Sitzkomfort nach Mass zu realisieren. 780 BIOSWING® 780

ab CHF 4795.-

WORKCHAIR Arbeiten in entspannter Liegeposition Erlaubt entspanntes Arbeiten mit Laptop oder Tablet. Der Workchair ist mit dem grossen Öffnungswinkel und einer verstellbaren Nackenstütze ausgestattet, welche den richtigen Blickwinkel zum Monitor gewährleistet. Für eine optimale Unterstützung des Lendenwirbelbereichs sorgt die verstellbare Lordosenstütze. Die perfekte Liegehaltung ermõglicht eine Fussstütze, die exakt auf die Grösse des Nutzers angepasst werden kann. Auf dem verstellbaren Notebooktablar kann man ganz entspannt arbeiten. Nach oben gefahren wird das Tablar zum Stehpult. Workchair, Rücken Netz Netz

CHF 2970.-

Mereo XZ 7030A Arbeits- und Business-Werkzeug. Lederne Eleganz Geradlinige Formensprache mit maximaDer RH Mereo ist dafür gemacht, Ihre Leistungsfähigkeit und lem Komfort. die Ihres gesamten Arbeitsplatzes zu steigern. Er lässt sich im Handumdrehen individuell einstellen, unabhängig von XZ von allem Deshalb das Beste. So auch bei der Ausstattung, denbietet Körpermassen. eignet er sich sowohl für Eindie Punkt für aufWechselarbeitsplätze. ergonomisches Arbeiten Sitzen Personenals Punkt auch für Die im integrierte optimiert ist. Herzstück istaktive die Komfort-Synchronmechanik 2PP™-Technik fördert das Sitzen – und das mit nur wemit grossem Öffnungswinkel und die Polstertechnik mit viskonigen Handgriffen. Der RH Mereo stellt eine ideale Verbindung elastischem Schaum. Weitere Ausstattungsmerkmale aus Innovation, Funktionalität, Benutzerfreundlichkeitsind undeine verstellbare Lordosenstütze, Design dar. Innen wie aussen.Sitztiefenverstellung, Stellen Sie sich IhrenSitzneigung perfekten und variable Sitzvorderkante. Sitzgenuss istjeden mit XZ garantiert. Arbeitsmodus ein. Für den ganzen Tag. Für Tag.

Mereo XZ 7030A, Leder perforiert

ab CHF 980.CHF 2740.-

49

Bezugsadresse, Beratung und Ausstellung siehe letzte Umschlagsseite. Umschlagsseite


BÜROSTÜHLE

HÅG Capisco – der Sattelstuhl Setzen Sie sich auf den Capisco und erleben Sie von Kopf bis Fuss, wie sich Ihre Körperhaltung verändert! Durch die Beckenkippung auf dem Sattelsitz richten Sie sich automatisch auf.

Erfahren Sie Entlastung beim Sitzen. Der Capisco wurde entwickelt, um aktiv seitlich oder verkehrt zu sitzen. Kein anderer Stuhl ist im Einsatz mit einem Sitz-Stehpult vorteilhafter einzusetzen als der Capisco, da er Ihnen erlaubt, bis zu 15 cm höher zu sitzen.

Capisco voll gepolstert

ErgoPointKatalog Katalog2013 2014 / 2015 ErgoPoint

ab CHF 1385.-

50


BÜROSTÜHLE

XP 4er-Reihe Der Allrounder für alle Arbeitsbereiche

Die grosse Produktfamilie XP hält für alle Arbeitsbereiche eine überzeugende Lösung bereit. Die Kontur der Rückenlehne bietet perfekte Stützfunktionen mit ausgeprägtem Entspannungseffekt. Die ergonomisch geformte Sitzfläche fördert die Durchblutung der Beine. XP 4er-Reihe

ab CHF 745.-

R12 Ergo-Balance Die neue Form der Bewegung

Mit dem R12 setzen wir neue Massstäbe in Ergonomie, Design und Technik. Kennzeichnend für den R12 ist die betont filigrane Silhouette mit dem neuen FLEX-RELAX Lammellensystem in der Rückenlehne. Dieses Konzept sorgt für erstklassige Unterstützung des Rückens bei hoher Flexibilität. Die Durchlässigkeit bringt ein angenehmes Körpergefühl. Mit der Ergo-Balance 3DTechnik wird Sitzen zum rückenaktiven Bewegungserlebnis. R12 Ergo-Balance

ab CHF 825.-

XN 5060 Netzstuhl Schlanke Linie – filigrane Erscheinung

Der XN überzeugt nicht nur durch das Design, sondern auch durch ergonomische Funktionalität. Drei Bespannungsarten für die Rückenlehne lassen Spielraum bei der Einrichtung. Einsicht in die Technik bietet die Synchronmechanik mit zahlreichen Einstelloptionen. XN 5060

ab CHF 910.-

51

Bezugsadresse, Beratung und Ausstellung siehe letzte Umschlagsseite.


BÜROSTÜHLE

FUN 2045 Dynamisch sitzen mit Balance-Technik

Die besondere Mechanik des FUN 2045 lädt Sitztraining zum aktivenein – Diese besondere Mechanik lädt zum aktiven Sitztraining ein – Sitz-Spass inklusive. Man bleibt Bewegung, Sitz-Spass inklusive. Man bleibt in Bewegung, wasinaktivierend was aktivierend auf die wirkt Arbeitsleistung Gleichzeitigauf. wird auf die Arbeitsleistung und richtetwirkt. die Wirbelsäule die Muskulatur gestärkt und die Wirbelsäule Gleichzeitig wird die Muskulatur gestärkt. richtet sich auf. FUN 2045 2045

ab CHF 745.695.-

ORTHOfit Der leichte Kleine Der ORTHOfit-Arbeitsstuhl ist nicht irgendeine Sitzgelegenheit. Er wurde nach physiologischen Grundsätzen entwickelt und gebaut. All seine wichtigen Besonderheiten wurden erdacht, um stundenlanges Sitzen so angenehm wie möglich zu machen, Rückenlehne und Sitzfläche sind speziell dafür ausgeformt. Dieser Bürostuhl ist leicht, wendig und er benötigt wenig Platz. Wie in einem Korsett werden wird IhrRücken Rücken und Becken unterstützt und gehalten. Die Sitzfläche lässt sich stufenlos an die persönlichen Bedürfnisse anpassen und kann in der gewünschten Position fixiert werden. ORTHOfit ORTHOfit

DUOREST Massierende Rückenflügel Die Dual-Rückenlehnen bieten dem Rücken starken Halt, ohne dabei Druck auf die Wirbelsäule auszuüben. Der Druck Die Dual-Rückenlehnen dem Rücken Halt, wird wirkungsvoll auf diebieten rechten und linkenstarken Rückenmuskeln ohne dabei auf die Wirbelsäule Druckund verteilt. DieDruck Dual-Rückenlehnen sind auszuüben. in der MitteDer befestigt wird wirkungsvoll auf diebeweglich. rechten und linken Rückenmuskeln somit in alle Richtungen Das Sitzen auf dem ergoverteilt. DieDUOREST Dual-Rückenlehnen sind in der Mitte befestigt und nomischen ist wie eine Therapie zur Rückenmussomit in alle Richtungen beweglich. Dasnur Sitzen auf dem ergokelentspannung. Der Stuhl beugt nicht der Erschöpfung nomischen ist der wieflexiblen eine Therapie zur Rückenmusvor, sondernDUOREST hat aufgrund Dual-Rückenlehnen kelentspannung. Der Stuhl beugt nichtRückenmuskulatur. nur der Erschöpfung einen Massage-Effekt auf die gesamte vor, sondern hat aufgrund der flexiblen Dual-Rückenlehnen einen Massage-Effekt auf die gesamte Rückenmuskulatur. Duorest ab CHF 930.Duorest mit Kopfstütze

ab CHF 1050.-

Duorest

ab CHF 930.-

ErgoPointKatalog Katalog2013 2014 / 2015 ErgoPoint

52

ab CHF 775.-


BÜROSTÜHLE BÜROSTÜHLE

VARIOfit / VARIOhippo VARIOfit / VARIOhippo Beweglich und platzsparend Beweglich und platzsparend

Das Konzept von VARIO beinhaltet verschiedene Eigenschafvon VARIO beinhaltet EigenschafDas Konzept ten, die einerseits eine gute, gesunde verschiedene Sitzhaltung begünstigen einerseitsdie eine gute, gesunde Sitzhaltung begünstigen ten, die und andererseits Rückenmuskulatur stärken. Der VARIO ist die Rückenmuskulatur und andererseits deshalb eine sinnvolle Sitz-Alternative. stärken. Der VARIO ist deshalb eine sinnvolle Sitz-Alternative. VARIOfit Flachsitz

ab CHF 465.-

VARIOhippo Sattelsitz VARIOfit Flachsitz

ab CHF 575.465.-

Sattelsitz VARIOhippo Sattelsitz

ab CHF 575.-

Ebenfalls erhältlich: Die beweglichen Sattelstühle «Amazon» und «Jumper» ab CHF 795.-

BackApp Office BackApp Office Sitzen in sanfter Bewegung Sitzen in sanfter Bewegung

Was macht den BackApp einzigartig? Sitzen, balancieren auf Was roten machtBall, den die BackApp einzigartig? dem Füsse auf dem RingSitzen, – dies balancieren bewegt den auf KörBall, die Füsse demdas Ring – dies bewegt wie den wenn Kördeminroten per alle Richtungen. Sieauf halten Gleichgewicht, Richtungen. das Gleichgewicht, wie wenn per im in alle Sie Sattel sitzen oderSie mithalten dem Kajak fahren würden. Sie im Sattel sitzen oder mit dem Kajak fahren würden. BackApp BackApp BackApp Rollen BackApp Rollen BackApp Rollen

ab CHF 965.ab CHF 965.ab CHF 1175.965.ab CHF 1175.ab CHF 1175.-

Swopper Swopper Beweglichkeit durchdacht Beweglichkeit durchdacht Der Swopper revolutionierte das Sitzen und hat sich innerhalb Der Swopper das Sitzen und hat sich innerhalb kürzester Zeitrevolutionierte weltweit zu einem grossen Erfolg entwickelt! Der kürzestermacht Zeit weltweit einem grossen Erfolg entwickelt! Swopper erstmalszu dynamisches Sitzen in allen drei Di-Der Swopper macht erstmals dynamisches Sitzen allen drei Dimensionen möglich. Bewegtes gesund, Sitzen hält deninRücken mensionen möglich. Sitzen hält den Rücken gesund, die Bandscheiben fit, Bewegtes den Kreislauf in Schwung und baut zudem Bandscheiben fit, den Kreislauf in Schwung und baut zudem die Muskulatur auf. die Muskulatur auf. werden trainiert und gekräftigt und Die Rückenmuskeln Die Rückenmuskeln werden gekräftigt und können sich durch das Sitzentrainiert auf demund Swopper fortwährend können durch das Sitzen auf dem Swopper fortwährend anund sich entspannen. arbeitende Muskeln Denn dynamisch an- und entspannen. dynamisch arbeitende Muskeln verspannen ermüden schnell und werden kaum, sieDenn weniger verspannen kaum, sie ermüden weniger schnell und werden besser durchblutet. besser durchblutet. Swopper Starter, Stoff Grün Swopper classic Swopper classic Starter, Stoff Grün Swopper works, mit Rollen Swopper works, classic mit Rollen

CHF 599.ab CHF 775.ab CHF 750.599.ab CHF 935.ab CHF 936.750.-

Swopper works, mit Rollen

ab CHF 936.-

53 53

Bezugsadresse, Beratung und Ausstellung siehe letzte Umschlagsseite Bezugsadresse, Beratung und Ausstellung siehe letzte Umschlagsseite. Umschlagsseite


SITZ-STEHTISCHE

Sitzend und stehend arbeiten Geniessen Sie spielerisch den Wechsel Ihrer Körperhaltung und nützen Sie die gesundheitlichen Vorteile durch ein anpassbares Arbeitspult. Sitz-Stehtisch Ergowork Der Büroprofi

Der Ergowork Sitz-Stehtisch bietet dem Anwender folgende Vorzüge: • elektrisch verstellbar 65 - 130 cm • ab Lager lieferbar • vier Farben (Schwarz, Anthrazit, Silber und Weiss) • Chrom-Design (Fuss und Blende) optional erhältlich • neuste Technik mit leisen und schnellen Motoren • hohe Stabilität • keine störende Quertraverse • belastbar bis 120 kg • breitenverstellbares Gestell (120 - 180 cm) • Auffahrschutz standardmässig programmiert • erweiterbar mit diversem Zubehör, CPU-Halter, Kabelkanal, Kabelraupe Sitz-Stehtisch Ergowork elektrisch elektrisch

ab CHF 1385.-

Tischplatten

ab CHF 270.-

Bestehende Tischplatten können bei wiederallen Sitz-Stehuntergestellen wieder verwendet werden.

ErgoPointKatalog Katalog2013 2014 / 2015 ErgoPoint

54


SITZ-STEHTISCHE SITZ-STEHTISCHE

Sitz-Stehtisch homework Sitz-Stehtisch klappbar Diepreisgünstige preisgünstige Die LösungLösung für zuhause.

Dieser höhenverstellbare Tisch ist für ihr Homeoffice geeignet. höhenverstellbare •Dieser Elektrisch verstellbar Tisch ist sehr einfach zu montieren. •• Belastbar elektrischbis verstellbar 80 kg von 72-120 cm •• Breitenverstellbar belastbar bis 80 kg • breitenverstellbar von 115-170 cm • inkl. Kollisionsschutz Sitz-Stehtisch Sitz-Stehtisch Tischplatten klappbar Tischplatten Rollkorpus Rollkorpus

ab CHF 995.ab CHF CHF 270.995.ab ab CHF CHF 650.270.ab ab CHF 650.-

Rolls Sitz-Stehtische Kommunikation fördern

Rolls ein: Er Rolls lädt lädt zum zum Gespräch Gespräch ein: Er sorgt sorgt für für den den perfekten perfekten AbAbstand, für die die richtige stand, für richtige Atmosphäre Atmosphäre -- nicht nicht zu zu nah nah und und nicht nicht zu zu distanziert. distanziert. Sie Sie kommen kommen schneller schneller zum zum Wesentlichen, Wesentlichen, entspannter als im im Sitzen Sitzen und entspannter als und letztlich letztlich effizienter, effizienter, denn denn BespreBesprechungszeiten chungszeiten verkürzen verkürzen sich sich im im Stehen Stehen durchschnittlich durchschnittlich um um 40 40 Prozent. Prozent. Rolls Rolls Sitz-Stehtisch Sitz-Stehtisch

ab ab CHF CHF 985.985.-

kyBounder-Matte Der weiche Federboden Das Das neuartige neuartige Stehvergnügen Stehvergnügen auf auf dem dem weichen weichen Federboden: Federboden: Die permanent aktiv, Die FussFuss- und und Unterschenkelmuskulatur Unterschenkelmuskulatur ist sind permanent aktiv, um um die die Balance Balance und und Körperhaltung Körperhaltung zu zu wahren. wahren. Daraus Daraus resultiert resultiert ein ein einzigartiges einzigartiges Steh-Konzept, Steh-Konzept, das das gezielt gezielt auf auf die die tiefliegenden tiefliegenden Muskelschichten Muskelschichten wirkt wirkt und und die die intramuskuläre intramuskuläre Koordination Koordination sowie auf einfache einfache,aber aberwirkungsvolle wirkungsvolleWeise sowie die die Sensomotorik Sensomotorik auf Weise trainiert. Der kyBounder ist ein patentiertes Schweizer trainiert. Der kyBounder ist ein patentiertes Schweizer QualiQualitätsprodukt. Er ist extrem undauch zeigtnach auchjahrelannach jahtätsprodukt. Er ist extrem weichweich und zeigt relangem Gebrauch Ermüdungserscheinungen. gem Gebrauch keinekeine Ermüdungserscheinungen. kyBounder kyBounder

ab ab CHF CHF 98.98.-

55

Bezugsadresse, Beratung und Ausstellung siehe letzte Umschlagsseite.

55

Bezugsadresse, Beratung und Ausstellung siehe letzte Umschlagsseite


ERGONOMISCHE BÜROARBEITSMITTEL

Vorlagen- und Dokumenthalter Wir empfehlen allen Personen, die viel mit Papier arbeiten, einen Vorlagenhalter einzusetzen. Die Büroarbeit wird effizienter, unterstützt eine gesunde Sitzposition und beugt Verspannungen vor.

Ein Vorlagen- oder Dokumenthalter bietet die Möglichkeit, ohne belastende Hals- und Kopfdrehungen zu arbeiten. Die Körperhaltung ist stets körperzentriert und aufgerichtet. So entlasten Sie Ihren Rücken-, Schulter- und Nackenbereich.

Auf jedem jedem VorlagenVorlagenEin weiterer Vorteil: auf oder Dokumentenhalter können Unterlagen und Ordner abgelegt werden. werden, Dadurch dadurch gewinnen Sie zusätzliche Ablagefläche.

E-Slide Pluss Für jede Tastaturbreite geeignet E-Slide Pluss kann über die Tastatur gezogen werden und eignet sich somit ideal für Buchungsarbeiten, oder um Notizen zu schreiben. E-Slide Pluss Höhe Höhe

6,5 / 14 cm (vorne / hinten)

Breite Breite

57 / 55 cm (aussen / innen)

Tiefe Tiefe

30 cm

Abrutschkante

vorne 0.8 cm hoch

Acrylglas klar

CHF 195.-

E-Slide Flexx Höhenverstellbar

E-Slide Flexx kann in Sekundenschnelle von ganz flach bis sehr steil angepasst werden E-Slide Flexx

ErgoPointKatalog Katalog2013 2014 / 2015 ErgoPoint

56

Höhe Höhe

6,5 / 14 cm (vorne / hinten)

Breite Breite

57 / 53 cm (aussen / innen)

Tiefe Tiefe

30 cm

Abrutschkante

vorne 0.8 cm hoch

Acrylglas klar

CHF 235.-


ERGONOMISCHE BÜROARBEITSMITTEL

Ergo Dok Der Einsteiger Ergo Dok: der platzsparende Vorlagenhalter. Zwei Füsse werden mitgeliefert, so können Sie die gewünschte Höhe selber regulieren. Ergo Dok Höhe Höhe

4 / 14 cm (vorne / hinten)

Breite Breite

53 / 50 cm (aussen / innen)

Tiefe Tiefe

27 cm

Abrutschkante

vorne 1.6 cm hoch

Acrylglas klar klar

CHF 130.155.-

Konzepthalter einfach und Pro

einfach

• Sehr stabil, trägt einen Ordner • Verstellbarer Sichtabstand und Blickwinkel (4 Stufen) • Inkl. Magnetlineal • Kann auch als Laptophalter benutzt werden • Versenkbare Leseplatte in der Base (Modell Pro) • Platzsparend einschiebbar (Modell Pro)

pro

Konzepthalter einfach, Metall Silber Silber

CHF 85.-

Konzepthalter Pro, Metall Silber Silber

CHF 115.-

FlexDesk 640 Monitorerhöhung Acryl der Multifunktionale Für kleine Bildschirme

FlexDesk 640 mit ausziehbarer Fläche

FlexDesk 640 Höhe

5.5 / 17 cm (vorne / hinten)

Breite

52 cm / 47 cm (aussen / innen) Die Monitorerhöhung Acryl hilft Ihnen, kleine Bildschirme Tiefe 39 cm auf eine optimale Höhe anzuheben. Acrylglas klar / Schreibfläche grau

CHF 239.-

Monitorerhöhung einfach Acryl

CHF 48.-

Monitorerhöhung Stand Doc Acryl

CHF 135.-

Stand Doc

57

Bezugsadresse, Beratung und Ausstellung siehe letzte Umschlagsseite. Umschlagsseite


ERGONOMISCHE BÜROARBEITSMITTEL

Handgelenkauflagen Entlastung für Handgelenke, Arme und Schultern

Die Handgelenkauflagen für Tastatur und Maus sind mit Gel gefüllt und fühlen sich beim Ablegen der Handgelenke angenehm weich an. Handgelenkauflage Anthrazit, rechteckig für Maus Maus

CHF 35.-

Handgelenkauflage Anthrazit, lang für Tastatur

CHF 35.-

Handgelenkauflagen Anthrazit, als Set Set

CHF 60.-

ergoBeads Auflagen ErgoBeads Handgelenkauflage für Tasturarbeiten mit massierenden ergoBeads

Diese patentierte Antirutsch-Auflage sorgt für exzellente Handgelenkunterstützung. Das mit «ergoBeads» gefüllte Kissen federt harte Auflagen ab und massiert das Handgelenk. Das Handgelenkkissen zur Computertastatur ist die perfekte Hilfe bei Arbeit und Freizeit. Entscheidende Vorteile: • unterstützt und massiert die Handgelenke • passt zu jeder Tastatur • kühl und angenehm • passt sich anatomisch an • atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend • Tiefkühlen für speziellen Kälteeffekt Entworfen und entwickelt wurde dieses ergonomische Kissen von einem orthopädischen Chirurgen. Das spezielle Design unterstützt ein einfaches Bedienen der Tastatur und entlastet Handgelenk und Unterarm.

ErgoPointKatalog Katalog2013 2014 / 2015 ErgoPoint

58

ergoBeads ErgoBeads PC-Auflage, 47cm 47cm

CHF 35.-

ergoBeads ErgoBeads Mouse-Auflage Mouse-Auflage

CHF 25.-

ergoBeads ErgoBeads Le Petit Cusion Cusion

CHF 14.90

ergoBeads ErgoBeads Stützhandschuh Glove Glove

CHF 29.90


ERGONOMISCHE BÜROARBEITSMITTEL

Vertical Mouse Durch die natürliche Haltung der Hand wird der Druck auf den Puls, die Sehnen sowie die Muskeln verringert. Zur Vorbeugung dauerhafter Haltungsschäden.

Beim Einsatz einer Vertical Mouse verbleibt die natürliche Haltung, genau so, wie sie gewachsen ist. Alle Mäuse lassen sich per USB-Anschluss an jeden PC oder Mac anschliessen.

Feel 60° Vertical Mouse

Feel 60° Vertical Mouse Farbe Silber

CHF 98.-

Vertical Wow Grip Mouse

Vertical Wow Grip Mouse

CHF 98.-

Evoluent Vertical 4 Evoluent Standard

CHF 119.-

Evoluent Vertical 4 Silber, für Links- und Rechtshänder

CHF 170.-

Evolunent Vertical 4 small lila, nur für Rechtshänder

CHF 170.-

Wireless Version Vertical 4

CHF 190.-

Körperzentrierte Mäuse Diese ergonomische Maus ermöglicht Ihnen, die Arbeitsposition am Computer zu variieren. Die Maus liegt körperzentriert vor der Tastatur und wird entweder mit der rechten, linken oder mit beiden Händen gleichzeitig bedient. Der Ergoslider ist mit einer angenehm weichen, abnehmbaren Handballenauflage ausgestattet. Die Maus ist einfach zu installieren (plug & play).

59

Ergosilder Plus

CHF 249.-

Ergoslider Premium

CHF 299.-

Rollermaus Pro

CHF 385.-

Rollermaus Red

CHF 427.-

Bezugsadresse, Beratung und Ausstellung siehe letzte Umschlagsseite.


ERGONOMISCHE BÜROARBEITSMITTEL

Laptopständer Wir empfehlen allen Personen, die regelmässig über längere Zeit mit einem Laptop arbeiten, einen Laptopständer einzusetzen. Das Arbeiten wird effizienter, unterstützt eine gesunde Sitzposition und beugt Verspannungen vor.

Ein Laptopständer bietet die Möglichkeit, ohne belastende Hals- und Nackenüberdehnung zu arbeiten. Die Kopf- und Körperhaltung ist aufgerichtet. Sie entlasten dabei Ihren Rücken-, Schulter- und Nackenbereich.

Laptopständer Ahaa Die den kostengünstige Version Für fixen Arbeitsplatz Der leichte Laptopständer Ahaa ist tragbar und passt in jede Laptoptasche. Neigungsverstellbar in sechs Stufen, inklusive einer 360° Drehfunktion. Die Hülle wird mitgeliefert. Laptopständer Ahaa (inkl. Hülle) Hülle)

CHF 85.-

Höhe: 0,6 / 21 cm, Breite: 30 cm Länge: 24 cm, Gewicht: 295 g

Laptopständer Ergofold Der Reisebegleiter Der Laptopständer mit cleverem Faltmechanismus besteht aus dem federleichten Material Hylite und wird in einer Hülle geliefert. Neigungsverstellbar in sechs Stufen. Laptopständer Erfofold (inkl. Hülle) Hülle) Höhe: 0,6 / 21 cm, Breite: 23 cm Länge: 24 cm, Gewicht: 285 g

Laptopständer EP Für den fixen Arbeitsplatz Der Laptopständer EP ist sehr stabil, drehbar und höhenverstellbar. Mit integriertem Dokumentenhalter und der Möglichkeit der Nutzung einer Dockingstation. Laptopständer EP

CHF 195.-

Höhe: 8,5 / 26 cm, Breite: 32,5 cm Länge: 31 cm, Gewicht: 2800 g

ErgoPointKatalog Katalog2013 2014 / 2015 ErgoPoint

60

CHF 115.-


ERGONOMISCHE BÜROARBEITSMITTEL

Fussstütze halbrund Entweder: Die aktive Fussstütze Oder: Die bewegliche Fussstütze • TWIN TURN® mit zwei Seiten: • 1. aktivierend und beweglich • 2. feste Schrägstellung • Kunstoff Schwarz Fussstütze halbrund

CHF 125.-

Fussstütze klein Klein und handlich

• die Trittfläche passt sich der Fussstellung an • in drei Höhen einstellbar • zusammenklappbar Fussstütze klein

CHF 75.-

Fussstütze Active Entlastet wirksam die Beine und den Rücken • Kunstoff Schwarz oder Grau • Höheneinstellung in drei Stufen • Winkelverstellbar durch leichten Fussdruck Fussstütze Active

CHF 85.-

Fussstütze Quickstep Quickstep: Die aktive Fussstütze mit vielen Funktionen.

Die dynamische Fussstütze mit vielen Funktionen. Um Ermüdungs- und Verschleisserscheinungen vorzubeugen, sollten die Beine während des Sitzens immer in Bewegung bleiben. Quickstep anthrazit (halbrund) CHF 165.–

61

Bezugsadresse, Beratung und Ausstellung siehe letzte Umschlagsseite.


SITZ-STEHHILFEN

Move Sitz-Stehhilfe Die aktivierende Sitz-Stehhilfe Der Stuhl, der sich anpasst, als Sitz oder als Stehhilfe, denn der Move ist höhenverstellbar. Ein Drehwinkel von 360˚ erlaubt absolute Bewegungsfreiheit. Wenn Sie den Move täglich benutzen, aktivieren Sie Kreislauf und Beinmuskulatur. Ganz nebenbei bringt Move Sie in eine gute Sitzhaltung, Sie können sich sitzend herunterbeugen, zum Tisch lehnen oder sich um Ihre eigene Achse drehen. Fussteller in Holz: Ø 43 cm Buche natur oder optional schwarz gebeizt. Sitzhöhe: tief 49–68 cm Sitzhöhe: mittel 56–82 cm Sitzhöhe: hoch 65–87 cm Move

ab CHF 430.-

Muvman Sitz-Stehhilfe Ideal für variables Sitzen und Stehsitzen in Bewegung. Der Muvman ist der einzige Vario-Sitz, der jeden Positionswechsel mitmacht und maximale Höhenverstellung bietet. Der Muvman fordert und fördert Bewegung, der «intelligente» Sitz bietet optimalen Sitzkomfort. Sitzen auf dem Muvman erlaubt die perfekte Anpassung des Sitzes in allen möglichen Positionen an eine grösstmögliche Anzahl von Sitzhaltungen des Benutzers. Muvman Muvman

Variomove Sitz-Stehhilfe Klein und wendig

Der Variomove passt an jeden Tisch und jede Massageliege, denn er ist leicht zu bewegen und zu platzieren. Dank dem Dreiecksitz ist er auch geeignet für hohe Sitzpositionen. Variomove Variomove

ErgoPointKatalog Katalog2013 2014 / 2015 ErgoPoint

ab CHF 530.-

62

ab CHF 530.-


SITZ-STEHHILFEN

Sway Stehhilfe Elegant und platzsparend

Die Lösung ist Sway – schlicht, schön und gesund. Dem Einsatz von Sway sind kaum Grenzen gesetzt: Überall, wo Sitzen vermieden werden soll und Stehen zu anstrengend wird, ist Sway am richtigen Platz. Sway

CHF 475.-

Smile Stehhilfe Klappbare Stehhilfe – leicht und handlich

Gepolsterter Sitz bezogen mit schwarzer Microfaser. Profilierte Standsäule aus farblos eloxiertem Aluminium; verschleissfreie, mechanische Höhenverstellung in 12 Stufen von 650–870 mm, Arretierknopf aus Aluminium gestrahlt; Kunststoffteile Schwarz. Smile mit Bezug Microfaser Schwarz

CHF 655.-

S1 Stehhilfe Die Wirbelsäule entlasten

Die Stehhilfe S1 entlastet die Wirbelsäule bei Tätigkeiten, die naturgemäss nur in aufrecht stehender Haltung möglich sind. Die Belastung der Wirbelsäule im Stehen wird mittels der Stehhilfe S1 stark reduziert. Ideal z.B. in den ersten Wochen nach einer Rückenoperation, wenn das konventionelle Sitzen ärztlich noch verboten ist. Ebenfalls eignet sich die Stehhilfe bei Tätigkeiten in der Industrie, bei Rüstarbeiten in der Küche, beim Wäschebügeln und vielem mehr S1 Stehhilfe Schwarz Schwarz

CHF 320.-

S1 Stehhilfe Chrom Chrom

CHF 395.-

S1 Stehhilfe Schwarz / Antistatisch Antistatisch

CHF 385.-

63

Bezugsadresse, Beratung und Ausstellung siehe letzte Umschlagsseite. Umschlagsseite


WERKSTATT UND LABORSTÜHLE

Sitz- & Stehhilfe Muvman FactorySteady Steady 360° drehbar Ideal fürVielfältig variables&Sitzen und Stehsitzen mit Bewegung

Steady ist die optimale Lösung für Arbeitsplätze, an denen abwechselnd stehend und sitzend gearbeitet wird. Auch ist der Stuhl ideal für Arbeitsplätze mit wenig Raum für die Beine. Die Sitzhaltung sorgt zudem für eine verbesserte Der aufrechte Muvman Factory ist der einzige Vario-Sitz, der jeden PosiBlutzirkulation. tionswechsel mitmacht und maximale Höhenverstellung bietet. Sitz- & Stehhilfe Steady Muvman Factory

CHF 570.CHF 530.-

ORTHOfit Holz Fürkonzentrierte konzentrierteArbeit Arbeit für Ihr ORTHOfit-Holzsstuhl ist nicht irgendeine Sitzgelegenheit. Er wurde nach physiologischen Grundsätzen entwickelt und gebaut. Alle seine wichtigen Besonderheiten wurden erdacht, um stundenlanges Sitzen so angenehm wie möglich zu machen. Rückenlehne und Sitzfläche des ORTHOfit-Arbeitsstuhls sind speziell ausgeformt. Die Verstellmöglichkeiten von Sitzfläche und Rückenlehne sind besonders vielfältig. ORTHOfit Holz (Höhe 43 - 52 cm) Lift hoch 52 - 72 cm

Capisco Puls Flexibel und pflegeleicht Moderne Raffinesse

Eine neue Stuhl-Generation, die für den modernen, dynamischen Arbeitsplatz konzipiert wurde. Als moderner, flexibler Stuhl steht er in Form, Funktion und Anwendungsmöglichkeiten für den Fortschritt der Entwicklung in der Arbeitswelt. Die neuartige, schlanke und leichte Form des Capisco Puls spiegelt den Rhythmus einer dynamischen Generation wieder. Erhältlich in fünf Farben (Schwarz, Hellgrau, Rot, Gelb-Grün, Hellblau) Capisco Puls Kunststoff

ErgoPointKatalog Katalog2013 2014 / 2015 ErgoPoint

ab CHF 1050.-

64

ab CHF 440.-

CHF 45.-

Fussring rund, Chrom

CHF 65.-


SITZUNGS-, WARTE-, WOHN- UND ESSBEREICH SITZUNGS-, WARTE-, WOHN- UND ESSBEREICH

Noor C4470leicht Kommunikation Einfach, und fröhlich RBM Noor ist ein zeitgemässer Klassiker derKörpers neuen GeneraFolgt den Bewegungen ihres tion. Die Kantinen- und Konferenzstuhl-Kollektion verleiht Arbeitsumgebungen und Kommunikationsorten mehr Vitalität. Entdecken Sie ein breites Sortiment an farbenfrohen Stühlen für jeden Anlass, jeden Raum und jede Umgebung. Ein zeitgemäsEinKlassiker wunderbarer Stuhl,funktional auf dem Sie optimal gestützt werden ser – stilvoll, und benutzerfreundlich, der undkonstruktive sich über längere Zeit wohl fühlen. Ideal fürs Ess- oder für Besprechungen und freudige Momente sorgt. Besprechungszimmer. Eine Kollektion, die sich durch ihre skandinavische Identität und Umweltfreundlichkeit auszeichnet. Noor steht für einen C4470 Kommunikation CHF 605.- und Beziehungen. neuen Ansatz bei der Belebungabvon Räumen Noor

ab CHF 190.-

Sideway C4470 Kommunikation

SITZUNGS-, WARTE-, WOHN- UND ESSBEREICH

Sitzen neu definiert

on

Folgt den Bewegungen ihreswurden Körpers Für die heutige Form der Kommunikation die Sideways

s Körpers

Konferenzstühle geschaffen. Die Sitzfläche ist nicht mehr einseitig nach vorne ausgerichtet, und der breite, bequeme Sitz ist so geformt, dass Sie in mehreren Richtungen komfortabel sitzen können. Dies liegt an dem rundum weichen Übergang zwischen Sitzfläche und Stuhlkante. Die grosse Sitzfläche geEin wunderbarer dem Sie optimal gestützt werden währleistet dabeiStuhl, hohenauf Sitzkomfort. und sich über längere Zeit wohl fühlen. Ideal fürs Ess- oder Besprechungszimmer.

mal gestützt werden deal fürs Ess- oder

.-

C4470 Kommunikation Sideway Konferenzstuhl

ab CHF 605.ab CHF 720.-

Sideway

Date / Invite Sitzen neu definiert Für die heutige Form der Kommunikation wurden die Sideways Konferenzstühle geschaffen. Die Sitzfläche ist nicht mehr einseitig nach vorne ausgerichtet, und der breite, bequeme Sitz ist so geformt, dass Sie in mehreren Richtungen komfortabel sitzen können. Dies liegt an dem rundum weichen Übergang zwischen Sitzfläche und Stuhlkante. Die grosse Sitzfläche gewährleistet dabei hohen Sitzkomfort.

Mit den Date und Invite Sie Ihre Gäste in demStühlen Date / Invite können Siekönnen Ihre Gäste in jeder Hinsicht jeder Hinsicht verwöhnen. Und dank derSitzgelegenheiten komfortablen verwöhnen. Und dank der komfortablen Sitzgelegenheiten werden sich Besucher StundenDie werden sich Ihre Besucher vieleIhre Stunden langviele wohlfühlen. lang wohlfühlen. Die Die sanft geschwungene Sitzfläche mit Die sanft geschwungene Sitzfläche mit integriertem KippsysSideway Konferenzstuhl ab CHF 720.integriertem sich denden ganzen Abend über tem passt sichKippsystem den ganzenpasst Abend über Bewegungen des den Bewegungen des Körpers werden sehen: Ihre Gäste Körpers an. Sie werden sehen: an. IhreSie Gäste wollen gar nicht mehr wollen gar nicht mehr nach Hause gehen. nach Hause gehen. Date Date

ab CHF 665.-

Invite Invite

ab CHF 750.-

Invite

Date Date

65

Bezugsadresse, Beratung und Ausstellung siehe letzte Umschlagsseite.

65

Bezugsadresse, Beratung und Ausstellung siehe letzte Umschlagsseite


t

nde

WARTE, WOHN- UND ESSBEREICH SITZUNGS-, WARTE, WOHNSITZUNGS-, UND ESSBEREICH

Planet Der Runde

Ehre men alle Ehre Seinem machend, Namen dreht alle sich dermachend, Planet dreht sich der Planet er Neigungsmechanismus um 360˚. Der Neigungsmechanismus erlaubt ein sanftes und erlaubt ein sanftes und Wechseln dereinfaches Sitzposition, Wechseln so dassder derSitzposition, Stuhl Ihren so dass der Stuhl Ihren egungen folgt: Körperbewegungen So sitzen Sie bequem folgt: und So aktiv sitzen– Sie bequem und aktiv – ängere Zeit. auch über längere Zeit. Planet Planet ab CHF 1490.-

ab CHF 1490.-

Peel Club Peel Club Elegant und bequem Elegant und bequem

Peel Club besticht durch Peelsein Club Design. besticht Die durch perfekte sein ErgänDesign. Die perfekte ErgänzurEmpfangssessel. Sitzgruppe, idealSie alsbestimEmpfangssessel. Sie bestimzung zur Sitzgruppe, ideal zung als ob Sie die Öffnung links oder rechts haben möchten. men, ob Sie die Öffnung men, links oder rechts haben möchten. in diversen edlen Bezugsmaterialien und mit Lieferbar in diversen edlen Lieferbar Bezugsmaterialien und mit hochwertigen Chromelementen. hochwertigen Chromelementen. Club Peel Club ab CHF 1505.-

Peel Club

Eight

hocker Der Barhocker

Eight ist die perfekte Ergänzung in Ihrer Küche. Ein innovativer e perfekte Ergänzung in Ihrer Küche. Ein innovativer Barstuhl, Ihnen, Ihren Ihrem er sich Ihnen, ihren täglichen der sichAufgaben ihren undtäglichen ihrem Aufgaben und ihrem modernen Wohnambiente anpasst.Wohnambiente anpasst. Eight vereint Design Komfort nt Design und Komfort und ist so und viel mehr als nur und ist so viel mehr als nur Barhocker den schnellen Snack zwischener Barhockerein fürmoderner den schnellen Snackfür zwischendurch.

talog 2013

Eight 4-Beiner

ab CHF 940.-

Eight Eightab CHF 1155.-

ab CHF 1155.ab CHF 1155.-

ErgoPointKatalog Katalog2013 2014 / 2015 ErgoPoint

66

66

ab CHF 1505.-


RUHE- UND RELAXSESSEL

Peel Lassen Sie sich umarmen und beschützen

Das Konzept des Peel basiert auf dem Ausgewogenheitsprinzip. Sie nutzen nur Ihr Körpergewicht, um die Sitzposition zu verändern. Und um die Position zu wahren, ist dennoch keinerlei Kraftaufwand erforderlich. Das Ziel ist die optimale Entspannung. Peel mit Fusshocker Fusshocker

ab CHF 2855.-

Kokon Zeitloses Design und unübertroffener Komfort Geborgen wie in einem Kokon umhüllt Sie der neue Relaxsessel, er schmiegt sich förmlich Ihrem Körper an. Er hat eine kompakte Form, ist einfach zu bedienen und um 360° drehbar. Mit seinem fast unsichtbaren Kippmechanismus kann er vollständig nach hinten zurück gelehnt und dort, wo es am bequemsten ist, ist, fixiert werden. Kopfstützkissen bietet zusätzlichen fixiert werden. EinEin Kopfstützkissen bietet zusätzlichen Komfort Komfort, ergänzt wird der Relaxsessel optional und ergänzt wird der Relaxsessel durchdurch eineneinen optional erhältlierhältlichen Fussschemel. chen Fußschemel. Kokon Kokon

ab CHF 2080.-

Fussschemel Fussschemel

ab CHF 740.-

Gravity Ein Ruhesessel, der Sie die Schwerkraft vergessen lässt

Ihre Beine liegen so hoch, dass Sie die Entspannung sofort spüren. Gravity ist der einzige Ruhesessel, der gleichermassen in Büro und Privathaushalt passt. Die Stellung des Gravity ist von der Bewegung des Körpers abhängig. Seine vier möglichen Positionen können mit leichter Verlagerung des Körpergewichts erreicht werden. In der Ruheposition scheint die Schwerkraft aufgehoben zu sein – man schwebt frei im Raum. Die Beine liegen dabei höher als der Kopf. Diese Position lässt die Gedanken frei schweifen, kreativer Spielraum entsteht. Der Gravity ist zudem leicht und beweglich. Gravity

ab CHF 2345.2670.-

67

Bezugsadresse, Beratung und Ausstellung siehe letzte Umschlagsseite. Umschlagsseite


RUHE- UND RELAXSESSEL

Daniel So vielfältig wie Sie Der Sessel ist elegant und schlicht, 360° drehbar, gleitet lautlos Der Sessel nach ist elegant 360° drehbar, gleitet lautlos mit Ihnen hintenund undschlicht, lässt sich in jeder Position fixieren. mit Ihnen nach hinten und lässt sich in jeder Position fixieren. Stellen Sie diesen Sessel nach Ihren persönlichen Bedürfnissen Stellen Sie diesen Sessel nach mit/ Ihren persönlichen zusammen: mit/ohne Motor, ohne Heizung, Bedürfnissen mit/ohne zusammen: mit/ohne mit/ohne Heizung, mit/ohne Massagefunktion und Motor, vielem mehr. Massagefunktion vielem mehr. Sie werden diesenund Sessel geniessen! Sie werden diesen Sessel geniessen! Daniel in Stoff

ab CHF 2750.-

Daniel in Leder Daniel in Leder

ab CHF 3055.ab CHF 3055.-

Rey Haiko

Ein unglaubliches Sitzgefühl Komfort aus Leder und Holz Rey ist 360° drehbar mit Nackenverstellung. Er gleitet lautlos mit Ihnen nach hinten und lässt sich in jeder Position fixieren. Haiko ist 360° drehbar mit Nackenverstellung. Er gleitet lautlos mit Ihnen nach hinten und lässt sich in jeder Position Stellen sie diesen Sessel nach Ihren persönlichen Bedürfnissen fixieren. zusammen: Motor, Heizung, mit/ohne Stellen Siemit/ohne diesen Sessel nachmit/ohne Ihren persönlichen Bedürfnissen Massagefunktion und vielen weiteren Optionen. zusammen: mit/ohne Motor, mit/ohne Heizung, mit/ohne Einmaliger Sitzkomfort allen Raffinessen. Massagefunktion und mit vielem mehr. Einmaliger Sitzkomfort mit allen Raffinessen.

Aaron Mit Komfortpolsterung

Aaron ist 360° drehbar mit Nackenverstellung. Er gleitet Aaron drehbar mit Nackenverstellung. Er gleitet lautlosist mit360° Ihnen nach hinten und lässt sich in jeder Position lautlos fixieren.mit Ihnen nach hinten und lässt sich in jeder Position fixieren. Stellen Sie diesen Sessel nach Ihren persönlichen Bedürfnissen Stellen Sie diesen Sessel nach mit/ Ihren persönlichen zusammen: mit/ohne Motor, ohne Heizung, Bedürfnissen mit/ohne zusammen: mit/ohne mit/ohne Heizung, mit/ohne Massagefunktion und Motor, vielem mehr. Massagefunktion und vielem mehr. Sie sich und geniessen Lehnen Sie sich zurück, entspannen Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und geniessen Sie den Komfort dieses Sessels. Sie den Komfort dieses Sessels. Aaron in Stoff

ab CHF 4135.-

Leder Aaron in Leder

ab CHF 4595.4460.-

ErgoPointKatalog Katalog2013 2014 / 2015 ErgoPoint

68

Rey in Stoff

ab CHF 3175.-

Rey in Leder Haiko in Leder

ab CHF 3525.ab CHF 3940.-


RUHE- UND RELAXSESSEL

Woody Klassisch und zeitlos

Der Woody Sessel ist ein klassischer, leichter Ruhesessel, der aufgrund seines einfachen Designs in die meisten Wohnstuben passt. Der Sessel besteht aus einem traditionellen Holzgestell und gepolsterten Sitzschalen. Die Fussstütze und der Rücken können unabhängig voneinander stufenlos eingestellt werden. Auch die Nackenstütze ist mit einem Gelenk justierbar. Die RUHEUND RELAXSESSE Armstützen sind so gearbeitet, dass sie in jeder beliebigen Position Arme und Schultern optimal stützen. Inkl. verstellbarem Nackenkissen. Woody

ab CHF 2430.-

Saksa

Ganz e

Saksa Ganz einfach zu bedienen Eleganter Ruhesessel in zwei Grössen (Small und Large) mit 5-Stern-Alubase. Mit leichtem Druck gegen die Rückenlehne gleiten Sie mühelos in eine Entspannungsposition. Die Beinstütze fährt automatisch heraus, Sie befinden sich in einer optimalen Entspannungsposition. Der Sessel ist 360° drehbar und auf Wunsch mit einer zusätzlichen Lumbalstütze ausgerüstet. Manuelles Easy-Relax-System mit integrierter Fussstütze, 6-Stufen manuell verstellbarer Neigungswinkel der Kopfstütze. Saksa Stoff

ab CHF 1995.-

Saksa Leder

ab CHF 2895.-

Eleganter R 5-Stern-A gleiten Sie stütze fähr malen Ent auf Wunsc Manuelles 6-Stufen m

RUHE- UND MASSAGESESSEL

Saksa Sto

Massagesessel EP1080

080

ReineWoody Entspannung – Geniessen Sie eine professionelle Massage in den eigenen vier Wänden Klassisch und zeitlos

ssen Sie eine den eigenen

Verspannungen und Schmerzen im Rücken sind in der Regel das Resultat einer falschen oder einseitigen Belastung. Arbeiten am Schreibtisch oder langes Autofahren sind zwei typische Schmerzursachen verursacht durch Muskelverhärtungen, die den Blutstrom in diesem Bereich beeinträchtigen. Dieser hochWoody Sessel ein klassischer, leichter Ruhesessel, wertige Der Massagesessel inistdezentem Design zur professionellen der aufgrund seines einfachen Designs in die meisten Massagebehandlung bietet Ihnen acht Automatikprogramme: passt. Schwedisch, Hawaiianisch, Rollen, Shiatsu,Wohnstuben Kneten, Klopfen, Der Sessel besteht aus einem traditionellen Holzgestell und Kompression, Stossmassage. Das elektrisch verstellbare Fussteil gepolsterten Sitzschalen. Die Fußstütze und der Rücken bietet einen zusätzlichen Erhältlich Beige, Schwarz können unabhängigKomfort. voneinander stufenlosin eingestellt werden. oder Rot. Auch die Nackenstütze ist mit einem Gelenk justierbar. Die

en sind in der Regel en Belastung. Arbeiten sind zwei typische kelverhärtungen, die ächtigen.

entem Design zur et Ihnen acht Automa, Schwedisch, Hawaiage. Das elektrisch vern Komfort. Erhältlich

Armstützen sind so gearbeitet, dass sie in jeder beliebigen Position Arme und SchulternCHF optimal stützen. Inkl. verstellbarem Massagesessel EP1080 4960.Nackenkissen.

Fitform Sessel nach Mass

69

Bezugsadresse, Beratung und Ausstellung siehe letzte Umschlagsseite. Woody ab CHF 2430.-

Saksa Led


den Blutstrom in diesem Bereich beeinträchtigen. Dieser hochwertige Massagesessel in dezentem DesignRUHEzur UND MASSAGESESSEL professionellen Massagebehandlung bietet Ihnen acht Automatikprogramme: Shiatsu, Kneten, Klopfen, Schwedisch, Hawaiianisch, Rollen, Kompression, Stossmassage. Das elektrisch verstellbare Fussteil bietet einen zusätzlichen Komfort. Erhältlich in Beige, Schwarz oder Rot.

Fitform Sessel nach Mass Massagesessel EP1080

CHF 4960.-

Gesundes Sitzen für höchste Ansprüche

Fitform Sessel nach Mass Gesundes Sitzen für höchste Ansprüche

Fitform hat es sich zur Aufgabe gemacht, individuelle Lösungen zu entwickeln, die auf die Bedürfnisse des Menschen ausgerichtet sind. So wird jeder Fitform Wellness-Sessel Ihren Körpermassen angepasst und die optimale Sitzhöhe, Sitztiefe und Armlehnenhöhe ermittelt. Weiter ist jeder Sessel mit einer aufblasbaren und höhenverstellbaren Lendenstütze ausgerüstet. Drei Motoren sorgen dafür, dass Sie getrennt voneinander Rückenlehne, Fussstütze, Kippverstellung und (wenn gewünscht) Aufstehhilfe einstellen können. Fitform lässt Sie «angemessen» sitzen – körperkonform und deshalb komfortabel. Die richtige Massanpassung bietet eine körpergerechte Sitzposition, nur so behält die Wirbelsäule ihre natürliche S-Form im Sitzen bei. Durch jahrelange Erfahrungen, basierend auf einer wissenschaftlichen Studie über «ergonomisch gesundes Sitzen» von der Erasmus-Universität Rotterdam, bieten die Sessel von Fitform zahlreiche innovative Sitzlösungen für jeden Lebensbereich. Fitform Sessel nach Mass

Fitform hat es sich zur Aufgabe gemacht, individuelle Lösungen zu entwickeln, die auf die Bedürfnisse des Menschen ausgerichtet sind. So wird jeder Fitform Wellness-Sessel Ihren Körpermassen angepasst und die optimale Sitzhöhe, Sitztiefe ErgoPoint Katalog 2013 70 und Armlehnenhöhe ermittelt. Weiter ist jeder Sessel mit einer aufblasbaren und höhenverstellbaren Lendenstütze ausgerüstet. Drei Motoren sorgen dafür, dass Sie getrennt voneinander Rückenlehne, Fussstütze, Kippverstellung und (wenn gewünscht) Aufstehhilfe einstellen können. Fitform lässt Sie «angemessen» sitzen – körperkonform und deshalb komfortabel. Die richtige Massanpassung bietet eine körpergerechte Sitzposition, nur so behält die Wirbelsäule ihre natürliche S-Form im Sitzen bei. Durch jahrelange Erfahrungen, basierend auf einer wissenschaftlichen Studie über «ergonomisch gesundes Sitzen» von der Erasmus-Universität Rotterdam, bieten die Sessel von Fitform zahlreiche innovative Sitzlösungen für jeden Lebensbereich.

Fitform Sessel nach Mass

ErgoPoint Katalog 2014 / 2015

ab CHF 4750.-

70

ab CHF 4750.-


RUHE- UND MASSAGESESSEL

Die Grundvoraussetzungen für gesundes und angenehmes Sitzen: Mass-Sessel von Fitform!

5. Der richtige Sitzwinkel Der richtige Sitzwinkel ist entscheidend für die Qualität des Sitzens. Bei einem zu schiefen Winkel zwischen Rückenlehne und Sitzfläche sinkt man im Sitzen zurück und ist nicht mehr optimal unterstützt. Dieser Effekt tritt u.a. bei Sesseln auf, bei denen ausschliesslich die Rückenlehne nach hinten verstellt werden kann.

1. Die richtige Höhe der Armlehnen Um sich richtig entspannen zu können, ist es wichtig, dass die Arme abgestützt sind. Wenn die Armlehnen zu niedrig sind, verfällt man in einen Rundrücken. Zu hohe Armlehnen verursachen durch Hochziehen der Schultern Verspannungen im Hals- und Nackenbereich. 2. Die richtige Sitzhöhe Ein zu hoher Sitz erschwert das Aufstehen genauso wie ein zu niedriger Sitz. Bei einem zu hohen Sitz benötigt es viel Kraft in den Armen, um sich bequem erheben zu können. Ausserdem klemmt eine zu hohe Sitzfläche manchmal auch die Beinnerven ein, was zu eingeschlafenen Beinen führt. Bei einer zu niedrigen Sitzfläche rundet sich der Rücken sich automatisch. Sie können dies selbst beim Hinsetzen überprüfen, indem Sie das Knie eines der beiden Beine hochziehen. Eine zu niedrige Sitzfläche kann zudem auch eine Einklemmung des Darms verursachen.

6. Beinunterstützung Eine stufenlos verstellbare Fussstütze erlaubt Ihnen eine optimale Entlastung und Entspannung. Achten Sie darauf, dass sich die Beine immer in einer angewinkelten Position befinden, um eine Überdehnung der Knie sowie zusätzlichen Druck auf die Rückenpartie zu vermeiden. Durch die Möglichkeit der Hochlagerung der Beine (Herz-WaagePosition) erfahren Sie eine einzigartige Entlastung. 7. Liegeposition Ein Fitform Sessel ermöglicht es Ihnen, die Rückenlehne und Sitzfläche gleichzeitig nach hinten zu kippen. Dies bringt Sie in eine ideale Neigungsposition und die Belastung des Rückens wird stark verringert. Dies gibt Ihnen ein besonders komfortables und angenehmes Gefühl. Wenn Sie Ihren Sessel völlig nach hinten kippen, die Rückenlehne ganz zurück und die Fussstützen komplett herausfahren lassen, kommen Sie in eine ideale Liegeposition, bei der der Druck auf Ihre Wirbelsäule grösstenteils nachlässt. Dies ist zur Regeneration der Zwischenwirbelscheiben erforderlich. Je flacher Sie liegen, desto geringer ist die Belastung. In der Herz-Waage-Position werden die Muskeln entspannt und der Blutkreislauf wird gefördert. Bei Personen, die oft geschwollene Beine haben, hilft diese Haltung, Schwellungen zu vermindern.

3. Die richtige Sitztiefe Zeitgenössische Couchgarnituren sind für die meisten Menschen zu tief. Von der Gestaltungssicht her werden Couchgarnituren mit einer Sitztiefe von 53/54 cm hergestellt. Eine zu tiefe Sitzfläche führt stets dazu, dass man im Sitzen zurücksinkt, was einen konvex gekrümmten Rücken zur Folge hat, der das Aufstehen wesentlich erschwert. 4. Die richtige Lendenunterstützung Beim Sitzen wird vor allem der Lendenwirbelbereich stark belastet. Eben diese Belastung ist es, auf die 70 bis 80 Prozent der Rückenbeschwerden zurückzuführen sind. Weil die Rumpflänge und die Krümmung der Wirbelsäule von Person zu Person variiert, sind sowohl die Höhe wie die Dicke der Lendenstütze in diesem Bereich möglichst optimal einzustellen.

8. Aufstehhilfe Die Fitform Mass-Sessel sind auf Wunsch mit einer motorisierten Aufstehhilfe erhältlich.

Überzeugen Sie sich bei einer Beratung im Fachgeschäft! 71

Bezugsadresse, Beratung und Ausstellung siehe letzte Umschlagsseite.


RÜCKENSHOP

Ergonomische Produkte bestehende Sitzfläche gelegt (Autositz, Polstersessel, Bürostuhl, usw.). Damit ist bereits die anatomisch richtige Sitzposition gewährleistet, die langes, ermüdungsfreies Sitzen möglich macht. Die richtige Einstellung ist dann erreicht, wenn nach eigenem Empfinden der maximale Stützeffekt gefunden ist. Sie sitzen angenehm und bequem, Verspannungen Ihres Rückens durch anormale Belastungen werden vermieden. Von Ärzten und Physiotherapeuten empfohlen.

Unsere Sitzlösungen unterstützen eine schwache Rückenmuskulatur, verhindern schlechte Sitzhaltungen und die Ermüdung des Rückens. Die ergonomischen Produkte aus unserem Rückenshop helfen bei Bandscheibenproblemen und Hexenschuss, sie sind leicht, aber extrem stabil und können überall hin mitgenommen werden. Ein Handgriff genügt, um aus jeder Sitzgelegenheit den optimalen orthopädischen Sitz zu machen. Die Sitzlösungen werden einfach auf die

Rückenstütze zweiteilig Stabilisierend und zusammenklappbar Zusammenklappbar, in den Farben Schwarz, Bordeaux und Königsblau erhältlich. Rückenstütze zweiteilig

CHF 198.-

Tragtasche Blau

CHF 24.-

Rückenstütze einzeln Leicht und flexibel Mit Befestigungsgurt, in den Farben Schwarz, Bordeaux und Königsblau erhältlich. Rückenstütze einzeln einzeln

Rückenstütze höhenverstellbar Universell einsetzbar Das ergonomisch geformte Kissen kann dank des Haltegurtes individuell an den Rücken des Nutzers angepasst werden. Das Kissen stützt durch die Polsterung und die körpergerechte Form ausserordentlich gut. Rückenstütze höhenverstellbar mit Gurt, Schwarz Schwarz

ErgoPointKatalog Katalog2013 2014 / 2015 ErgoPoint

CHF 125.-

72

CHF 98.-


RÜCKENSHOP

Rückenstütze Visco Passt sich optimal an Das Rückenkissen kann mit dem Gummiband in der Höhe anangepasst werden. kann individuell Körper eingepasst werden. SoSo kann es es individuell anauf denden Körper eingestellt gestellt Aufgrund des viskoelastischen Schaumstoffes werden.werden. Aufgrund des viskoelastischen Schaumstoffes passt passt sich die Stütze demperfekt Rücken an und bietet hohen sich dieses dem Rücken anperfekt und bietet hohen Komfort Komfort und sofort spürbare Druckentlastung und sofort spürbare Druckentlastung Rückenstütze Visco mit Gummiband, Schwarz

CHF 79.-

SpinaBac Klein und handlich

Die Kreuzstütze kann in 3drei Höhen eingestellt flach oder Höhen eingestellt undund flach oder mehr gewölbt werden. Erhältlich in den Farben Schwarz, Bordeauxund undhellblau Hellblau. schwarz, bordeaux SpinaBac Rückenstütze Rückenstütze

CHF 135.-

Sitzkeil einfach Schmerzfreies Sitzen

In den Farben Schwarz, und Grün erhältlich. Anthrazit,Blau Blau, Grün und Bordeaux erhältlich. Masse: ca. 37/37/8 cm. Sitzkeil einfach

CHF 49.-

Sitzkeil viscoelastisch, Elsa geformt Sehr angenehm für längeres Sitzen Mit anatomischer Ausformung Der spezielle Schaum des Sitzkeils verhindert Druckstellen. Für Personen mit empfindlichem Steissbereich gibt es die Version AB. Bei dieser kann ein Teil des Schaumes von Hand entfernt Kern ausSo 100% Kokosfaser. werden. können Druckstellen vermieden werden. Masse: ca. 40/40/9 cm. Masse: ca. 37/37/8 cm.

73

Sitzkeil geformt

CHF 89.-

Sitzkeil viscoelastisch

CHF 109.-

Sitzkeil viscoelastisch AB

CHF 119.-

Bezugsadresse, Beratung und Ausstellung siehe letzte Umschlagsseite. Umschlagsseite


RÜCKENSHOP

Sitzkeil flach Sitzkeil flach Ideal für den Autositz Ideal für den Autositz Flacher Sitzkeil mit Befestigungsgurt. Flacher Sitzkeil mitcm, Befestigungsgurt. Masse ca. 36/36/4 erhältlich in Schwarz. Masse ca. 36/36/4 cm, erhältlich in schwarz. Sitzkeil flach Sitzkeil flach Sitzkeil flach abgerundet

CHF 59.CHF 59.CHF 69.-

Ballkissen Dynamisch sitzen Das Luftpolster des Ballkissens überträgt auf angenehme Art und Weise die verschiedensten Bewegungen der einzelnen Wirbelkörper. Ballkissen Blau

CHF 49.90

waschbar Überzug, waschbar

CHF 19.80

Sattelsitz Wie in einem Pferdesattel Jede Sitzgelegenheit kann ohne Aufwand zu einem Sattelstuhl verwandelt werden. Die Kugel-Konstruktion ermöglicht Ihnen, beweglich zu sitzen und erleichtert eine aufrechte und angenehHaltung einzunehmen. me Haltung. Sattelsitz, Schwarz Schwarz

CHF 185.-

BackGym Richtet Ihren Rücken auf Fehlstellungen der Wirbelsäule gehören zu den häufigsten Ursachen für Schmerzen im Rücken. BackGym trainiert die aufrechte Körperhaltung ohne zu stützen. Die Weste übt eine wird definierte Zugkraft auf den Schultergürtel aus. Dadurch Durch diese der Schultergürtel leicht nach hinten korrigiert und korrigiert. der BenutZugkraft wird der Schultergürtel leicht nach hinten zer wird in eine natürliche, Körperhaltung Somit wird der Benutzer inaufrechte eine natürliche, aufrechteversetzt. KörperBei medizinischen Vorbehalten konsultieren Sie bitte Ihren haltung versetzt. Bei medizinischen Vorbehalten konsultieren Arztbitte oderIhren Therapeuten. Sie Arzt oder Therapeuten. Grösse - Taillenumfang S 50 - 64 cm, M 65 - 79 cm, L 80 - 94 cm, XL 95 - 109 cm BackGym

ErgoPointKatalog Katalog2013 2014 / 2015 ErgoPoint

ab CHF 99.-

Preisstand Februar 2014, 2013, alle Preise verstehen sich inkl. MWST, Preis- und Modelländerungen vorbehalten


ANZEIGE

«Bettendoktor» hilft bei Liege- und Schlafproblemen Zusammenarbeit mit Fachärzten

Der Dübendorfer Bettendoktor Andreas Santschi hilft mit seinen Beratungen über Liege- und Schlafprobleme hinweg. Seine Kundschaft liegt besser, schläft tiefer und gesünder. Das bestätigen viele Mediziner, welche die Beratung beim „Bettendoktor“ auch empfehlen. Am Morgen ausgeruht, frisch und locker aufstehen. Wer möchte das nicht? Wer Probleme mit Verspannungen und Schmerzen beim Liegen hat, kontaktiert am besten den als Bettendoktor bekannt gewordenen Dübendorfer Andreas Santschi. Zusammen mit seiner Ehefrau Esther führt er an der Bahnhofstrasse 45 das erste Schweizer Zentrum für gesunden Schlaf. Besseres Liegen garantiert

Wie gut das Ehepaar Santschi seine Aufgabe erfüllt, zeigt die grosse Akzeptanz, welche es in Fachkreisen der Medizin geniesst. Über 70 Fachärzte, Chiropraktoren und zählen auf die über 25-jährige Erfahrung der kompetenten Berater und empfehlen diese ihren Patienten. So hält Andreas Santschi auch Vorträge zum Thema gesundes Liegen und Schlafen in diversen Spitälern. Für eine Beratung im Zentrum für gesunden Schlaf ist es unbedingt nötig einen Termin zu vereinbaren. Sie können das unter der Telefonnummer 044 821 90 21 Mehr über das Zentrum für gesunden Schlaf in Dübendorf erfahren Sie unter www.bettendoktor.ch

Andreas und Esther Santschi haben sich in aller Konsequenz der Liegeberatung für Menschen mit Rückenproblemen verschrieben. Die fundierte Dienstleistung ist einmalig: Mit Kunden, die unter Liege- oder Schlafstörungen leiden, wird nach dem von Fall zu Fall unterschiedlichen Bettenkonzept gesucht, das einen tiefen, erholsamen Schlaf garantiert. Einzigartige Garantie Wird nach der eingehenden Beratung das entsprechende Bettensystem vom Kunden gekauft, bieten Andreas und Esther Santschi eine einzigartige Garantie: Wenn der Kunde damit nicht zufrieden ist, nehmen sie das gekaufte Bett während einer Frist von zehn Wochen zum vollen Verkaufspreis zurück oder tauschen es gegen ein anderes ein.

Neu: Kostenloser Liege-Ratgeber Soeben wurde vom Zentrum für gesunden Schlaf der erste produkteunabhängige Liege-Ratgeber der Schweiz herausgegeben. Betroffene finden darin viele Tipps und Ratschläge, wie sie Ihre Liegesituation verbessern und Verspannungen oder Schmerzen vermeiden können. Die Broschüre kann im Zentrum für gesunden Schlaf gratis bestellt werden.

Erstklassige Betreuung nach Kauf Mit dem Kauf eines Bettensystems beim Bettendoktor endet die Betreuung der Kunden aber nicht. Bei Bedarf werden die Einstellungen danach noch einige Male angepasst. Damit ist es aber noch nicht getan, wie Andreas Santschi erklärt. Ein Bett werde bis zu 20 Jahre genutzt. In dieser Periode würden sich die Bedürfnisse der Menschen ändern. Darauf gelte es rasch und unkompliziert einzugehen und die Betten neu anzupassen.

Santschi AG Zentrum für gesunden Schlaf, Bahnhofstr. 45 8600 Dübendorf, Tel. 044 821 90 21 info@bettendoktor.ch

75

ErgoPoint 2013 ErgoPoint MagazinMagazin 2014 / 2015


Ihr Ergonomie-Fachgeschäft

Ihr Ergonomie-Fachgeschäft www.sitz.ch Ihr Ergonomie-Fachgeschäft Ihr Ergonomie-Fachgeschäft www.sitz.ch

Bringen Sie mit uns Bewegung in Ihr Leben! Bringen Sie mit uns Bewegung in Ihr Leben!

Bringen Sie mit uns Bewegung in Ihr Leben! Bringen Sie mit uns Ihr Leben! Bewegung inMobiliar ErgoPoint verbindet funktionelles mit therapeutischem GesundErgoPoint verbindet funktionelles Mobiliar mittherapeutischem therapeutischem GesundErgoPoint verbindet funktionelles Mobiliar mit heitswissen für ergonomisches und dynamisches Sitzen im Arbeitsalltag, ErgoPoint verbindet Mobiliar mit therapeutischem Gesundheitswissen –funktionelles für ergonomisches und dynamisches heitswissen für ergonomisches und dynamisches SitzenSitzen im Arbeitsalltag, zu Hause und in Ihrer Freizeit. Gesundheitswissen – für ergonomisches und dynamisches Sitzen im Arbeitsalltag, zu Hause und in Ihrer Freizeit. zu Hause und in runden Ihrer Freizeit. Dieses Konzept wir mit einem sympathischen im Arbeitsalltag, zu Hause Freizeit. Ihrersympathischen Dieses Konzept runden wirund mitin einem und und persönlichen Dieses Konzept runden wir mit einemsympathischen sympathischen Dieses Konzept rundenzur wir mit einem und Training zur körpergerechten Anwendung ab. persönlichen Training körpergerechten Anwendung ab.und persönlichen Training zur körpergerechten AnwendungAnwendung ab. persönlichen Training zur körpergerechten ab. Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich überraschen und inspirieren. Kommen Sie Sie vorbei, lassen Sie sich überraschen und inspirieren. Kommen vorbei, lassen Sie sich überraschen und inspirieren. Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich überraschen und inspirieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Wir freuen IhrenBesuch. Besuch! Wir freuen unsuns aufauf Ihren

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. <

E60

tra

sse

E41 E41

Wallisellenstrasse

ttze

ntru Ueb m> Glaerla >> ttzends ntrturas Ueb m s>e erla >> nds tras se Lue g

<

Ue

Zürich-Ost 64 Zürich-Ost 64

sse tra ds an sse tra ds an

islan

dstr

Lue

gisla

ass

e

nds

tras

se

Parkplätze Parkplätzevorhanden vorhanden

Parkplätze Parkplätzevorhanden vorhanden Mit Mit dem demBus Bus(Linie (Linie94 94oder oder63) 63) ab Bahnhof Oerlikon bis Haltestelle Mit dem Bus (Linie 94 oder 63) ab Bahnhof Oerlikon bis Haltestelle Mit dem Bus (Linie 94 oder 63) Dreispitz (direkt vor Haus). Oerlikon bis Haltestelle ab Bahnhof Dreispitz (direkt vordem dem Haus).

ab Bahnhof Oerlikon bis Haltestelle

Dreispitz Dreispitz(direkt (direktvor vordem demHaus). Haus). Güt es

n al

n al

Güt es

Güt es

so

n al

so

ra

u tis

Pe

r

pe r r ut Pe Pe c h g e schisuclhtegse sch ultes ra

The

The

so

c h g e sch ultes

Güt Güt e e Güt s s es

Gü Gü Gü

so so na na so l l nal

so so na na so l l nal

eu ut Pe Pe tis c is c h h g e scgheuslctheus ltes

pe

®

o ® ® o o

ra The ra ra The The

iegel Rücken tes gel gReül cRküeckPre nP nPr ie ie r tes tes

011 12 1 201 201

Anfahrtsplan; www.openstreetmap.org

®

®

u tis

ra The ra ra The The

ErgoPoint GmbH Tel. 044 305 30 80 el RückenPro ® g e i 044 Ihr Ergonomie-Fachgeschäft Fax cnkPernPr 30 81 cRküe305 l gReül30 ® ErgoPoint GmbH GmbH Tel. 044 305 80o ® o30 gei044 ErgoPoint Tel. 305 80 e e i Wallisellenstrasse 453 E-Mail: info@sitz.ch ErgoPoint GmbH Tel. 044 305 30 80 ErgoPoint Rückenzentrum Tel. 062 GmbH 044 305 3030 80 Ihr Ergonomie-Fachgechäft Fax 044 30825 81 01 Ihr Ergonomie-Fachgeschäft Fax305 81 CH-8050 Zürich-Oerlikon www.sitz.ch Ihr Ergonomie-Fachgechäft Fax 044 305 30 81 by Büro Köbeli 062 825 Ihr Ergonomie-Fachgeschäft 044info@sitz.ch 305 01 3035 81 Wallisellenstrasse 453 GmbH E-Mail:Fax info@sitz.ch Wallisellenstrasse 453 E-Mail: Wallisellenstrasse 453 E-Mail: info@sitz.ch Korbackerweg 19 453 E-Mail: info@ergopointag.ch Wallisellenstrasse info@sitz.ch CH-8050 Zürich-Oerlikon www.sitz.ch CH-8050 Zürich-Oerlikon www.sitz.ch pe er u tis sP CH-8050 Zürich-Oerlikon www.sitz.ch e CH-5502 www.ergopointag.ch CH-8050 Hunzenschwil Zürich-Oerlikon www.sitz.ch c t h l u g p pe esch r r

o

ra

ra

pe

o

pe

r

pe r r ut Pe Pe c h g e schisuclhtegse sch ultes ra

The

u tis

Pe

l Rü iegel ReüsicekgeenPr ckenPr t tes

The

c h g e sch ultes

The

pe

1 201

ra

u tis

1 201

The

pe

iegel RückenPr tes

®

1 201

ücke el RückegeenlPRro ® nPro ® i ieg

o

el RückenPro ® ieg

n al

U be ebe rla rl nd and Lu L eg ueg stra stra isl isl ss ss e e

Dr e pit ispit z z eis Dr

se se as tras str s en tlen a Sa

atl

Sa

Dreispitz

r. lestr. stüh nm geernm gele zoüh HerzoH

Dreispitz

< Z ric üric h h Ze Ze nt nt ru ru m m

< < < Messe Zürich

Di-Fr 9.00 09.00–– –12.00 18.00 Uhr 9.00 Uhr 09.00 – 12.00 Uhr Sa 09.00 – 12.00 Uhr

Sa Sa Sa

Gla

< <Wallisellenstrasse < Messe Zürich

so

mmt ch. mmt ch.

sse

n al

Glattbogen

E60

tra

ggs

n al

ggs

bru

so

bru

so

Au

Au

Hagenholz Glattbogen

Hagenholz <

1cm ür 1cm ür

Öffnungszeiten: Öffnungszeiten: Mo 13.15 – 18.00 Uhr Öffnungszeiten: Öffnungszeiten: Mo-Fr13.15 13.00 18.00 Uhr Di-Fr 9.00 08.00– –12.00 17.30Uhr Uhr Mo 13.15 – – Mo – 18.00 Uhr 13.15 – 18.00 Uhr Mo 9.00 13.00 18.00 Uhr Do 08.00– 19.00Uhr Uhr Di-Fr – –12.00 Di-Fr Di-Fr 9.00 09.00 – 18.00 Uhr 9.00 10.00– 14.00Uhr Uhr Sa 13.15 – –12.00 13.15 – 18.00 Uhr

nte: e nte: e

er u tis sP e c t h l u g pe pe esch r r u tis u tis Pe Pe ch gcehscgheuslctheus ltes

Fachgeschäft mit therapeutisch geschultem Personal nach Richtlinien Rücken-Pro® Fachgeschäft mit therapeutisch geschultem Personal nach den Richtlinien von Rücken-Pro® Fachgeschäft mit therapeutisch geschultem Personal nach Richtlinien Rücken-Pro® ® Fachgeschäft mit therapeutisch geschultem Personal nach den Richtlinien von Rücken-Pro ® Fachgeschäft mit therapeutisch geschultem Personal nach den Richtlinien von Rücken-Pro Mitglied SwissErgo

ErgoPoint Magazin 2014  
ErgoPoint Magazin 2014  

Das ErgoPoint Magazin verbindet körperbewusstes Leben und Arbeiten, Information und Unterhaltung, Bewegung und Entspannung.

Advertisement