Page 1

D

WHEN THE RESULT COUNTS


I N H A LT

K A T E G O R I E Nervosit채t & Verhalten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

3

Leistung, Kondition & Energie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4-5 Hufe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

6

Gelenke & Sehnen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

7

Muskeln . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

8

Elektrolyte. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

9

Luftwege & Atmung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 Zucht & Aufzucht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 Verdauungssystem . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 Leder & Pflegeprodukte. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 Pflege & Extras . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14-16


VERHALTEN

rt

100%

p i ng

Ga r an

t ie

Do

&

fr e

N E RVOSI TÄ T

i Cavalor Calm Junge, sensible Pferde, Hengste. Um Stress bei sensiblen, jungen Pferden zu verringern 25 g pro Tag, 3 Tage vor der Stresssituation beginnen. Kann auch über einen längeren Zeitraum hinweg verabreicht werden. Artikelnummer 800 g-Behälter: 82191501 Artikelnummer 5 kg-Eimer: 82191505

TIPP Es gibt keine allgemeingültige Lösung für Nervosität, jedes Pferd reagiert anders. Finden Sie selbst heraus, welches Produkt und welche Dosierung bei Ihrem Pferd die beste Wirkung zeigt.

Cavalor SoZen Hitzige, ständig nervöse Pferde. Zur Beruhigung von Pferden mit einem hitzigen oder nervösen Charakter zu Hause oder auf dem Turnier. 15 g pro Tag, 2 Tage vor dem Tag beginnen, an dem das Pferd ruhig sein sollte 100 g-Behälter und 600 g-Behälter.

Bei Extremfällen empfiehlt sich Cavalor Take It Easy & Cavalor SoZen in Kombination.

Artikelnummer 500 g-Behälter: 82197705 Artikelnummer 1.5 kg-Behälter: 82197715

Cavalor Take It Easy 7-mal konzentrierter als Calm Turnierstress. Paste zur Linderung des Turnierstresses. Abhängig vom Stressausmaß, 30 ml bis 90 ml 24 Stunden vor der Stresssituation. Artikelnummer 300 ml-Flasche: 82194607

Es gibt keine Universallösung bei Nervosität. Jedes Pferd reagiert unterschiedlich. Probieren Sie aus, welches Produkt und welche Dosierung bei Ihrem Pferd die beste Wirkung zeigt.

3

TIPP Für eine optimale Wirkung: 30 ml am Vorabend, 30 ml am Morgen und 30 ml 1 Stunde vor der Stresssituation.


100%

p i ng

fr e

Ga r an

rt

Do

t ie

LEISTUNG, KONDITION

&

ENERGIE

i

Cavalor Nutriplus Ideal für Pferde in einem Reitstall. Vitamin- & Mineralstoffmischung > umfassende Wirksamkeit. Sportpferde & Selbstmischer. Granulatmischung mit einer Höchstmenge an Mineralstoffen & Vitaminen als komplette Ergänzung für Sportpferde, die hohe Leistungen erbringen. Pro Tag: Ponys und Freizeitpferde: 100 g. Sportpferde: 150 g.

TIPP

Artikelnummer 5 kg-Eimer: 82691005 Artikelnummer 25 kg-Sack: 82691025

Perfekt zur Optimierung der Ration Ihres Pferdes.

Cavalor Support Vitamin- & Mineralstoffmischung > Basis. Freizeitpferde & Selbstmischer. Granulatmischung aus Vitaminen und Mineralstoffen als komplette Ergänzung für das Freizeitpferd. Pro Tag: Ponys und Freizeitpferde: 100 g. Sportpferde: 150 g. Artikelnummer 5 kg-Eimer: 82695005 Artikelnummer 25 kg-Sack: 82695025

Cavalor Energy Booster

TIPP

Bei warmem Wetter werden sie schneller wieder fit. Elektrolyten kombiniert mit Aminosäuren Auf Basis von Elektrolyten: Energie – Kondition ≠ Vitaminspritze. und Vitamin B für ein maximales Resultat. Nach der Leistungserbringung: Erholung, bei Bedarf in Kombination mit Kick Up. Paste, die dem Sportpferd einen kurzen und starken Energieschub verleiht. Ponys und Freizeitpferde 1/2 Tube, Sportpferde 1 Tube eine halbe Stunde vor und/oder direkt nach dem Einsatz. Artikelnummer 5 Tuben mit jeweils 50 g pro Box: 82193805 Artikelnummer 50 Tuben mit jeweils 50 g pro Box: 82193850

Cavalor Kick Up Phlegmatische Pferde. Mehrtägige Turniere. Konstante Anwendung: 2 x pro Woche. Macht müde und schlappe Pferde innerhalb von 2 Tagen fit und arbeitsfreudig. Ideal, um Ihr Pferd während mehrtägiger Turniere fit zu halten. Pro Tag: Ponys und Freizeitpferde: 25 ml. Sportpferde: 50 ml. Artikelnummer 1000 ml-Flasche: 83191702

4

TIPP Kombinieren Sie Cavalor Kick Up & Cavalor Energy Booster für explosive Energie!


Cavalor ATP+ Fett als Energiequelle (=ruhige Energie). Ideal für Dressurpferde! Ersetzen Sie 2 kg des herkömmlichen Futters durch max. 1 kg. Cavalor ATP+ ist eine Mischung aus pflanzlichen Fetten und Röstgetreide zur Erhöhung des Fettgehalts des Endfutters. Ideal zur Verbesserung der Ausdauer Ihres Pferdes. 2 kg des täglichen Futters durch max.1 kg ATP+ ersetzen, schrittweise umstellen.

TIPP Ideal für die Qualität des Futtervation zu erhöhen.

Artikelnummer 20 kg-Sack: 82192120

Cavalor Pow’red Performance Vitamin- & Mineralstoffmischung > Fokus auf roten Blutkörpern ABER auch viele Vitamine. Niedrige Konzentration an Vitamin A & Vitamin D3: Toxische Vitamine & im Futter ausreichend vorhanden. Kur: Zu Anfang des Trainings, während der Saison. Flüssige Mischung aus hochwertigen Vitaminen und Mineralstoffen. Fördert die TIPP Bildung der roten Blutkörper und garantiert damit maximale Vitalität und Ausdauer. Pro Tag: Ponys und Jungpferde: 25 ml. Sportpferde: 50 ml. Vor Gebrauch gut schütteln! Artikelnummer 2000 ml-Flasche: 82194604 Artikelnummer 5 L-Flasche: 82194606

Cavalor Resist Ideal als Kur während des Fellwechsels. Stärkt das Immunsystem: geringeres Schwitzen während der Arbeit. Pferde unter Einfluss von Stress und mit vielen Kontakten zu anderen Pferde oder für eine Reise. Die negativen Einflüsse verschiedenster Infektionen auf die sportliche Leistung werden oft unterschätzt. Stärken Sie die Abwehrkräfte und schützen Sie Ihr Pferd gegen eine Vielzahl latenter Krankheiten. Ein gutes Immunsystem ist die Basis für einen gesunden und starken Körper. Pro Tag: Ponys und Jungpferde: 30 g - Erwachsene Pferde: 50 g. Artikelnummer 900 g-Karton: 82192960 Artikelnummer 2 kg-Eimer: 82192902 Artikelnummer 5 kg-Eimer: 82192905

Cavalor OilMega Cavalor OilMega enthält eine ausbalancierte Mischung spezifischer Fettsäuren und natürlicher Antibiotika. Cavalor OilMega ist reich an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren und es enthält einen hohen Anteil an Vitamin E. Cavalor OilMega sollte mindestens 30 Tage (vorzugsweise 60 Tage) verabreicht werden. Es kann auch täglich eingesetzt werden. 1. Woche: täglich 100 ml auf das Futter sprühen Ab der 2. Woche: täglich 50 ml auf das Futter sprühen Artikelnummer 2000 ml-Flasche: 82193902 Artikelnummer 10 L-Flasche: 82193910 5


100%

p i ng

fr e

Ga r an

rt

Do

t ie

HUFE

TIPP

i

Cavalor Dry Feet

Einfache Anwendung und ein Perfekt gegen Strahlfäule. perfektes Resultat. Ideal direkt nach dem Beschlagen. Einfach anzuwendendes und sehr effizientes Spray, um Sohle und Strahl trocken zu bekommen. Im Fall sehr weicher Sohlen und eines sehr weichen Strahls: 5 Tage lang 2-mal täglich. Vorbeugende Pflege: 2-mal pro Woche. Artikelnummer 1 box mit 9 Flaschen 250 ml pro Flasche: 82990902

Cavalor Hoof Aid Basic Biotin + Vitamin A & D3 Pflege. Hoch dosiertes Biotin und andere Elemente zur Verbesserung der Hufqualität. Pro Tag: Ponys und Freizeitpferde, Sportpferde: 25 g.

TIPP Biotin und mehr!

Artikelnummer 800 g-Behälter: 82191201

Cavalor Hoof Aid Special Weniger Biotin/kg, jedoch hohe tägliche Dosis & viel kompletter (MSM, Hefe,…). Spektakuläres Ergebnis bei Pferden mit Hufproblemen. Auch im 25 kg-Sack. Stimuliert das Wachstum der Hufe und hilft, Risse zu reparieren. Pro Tag: 150 g - Mindestens 4 Wochen lang. Artikelnummer 5 kg-Eimer: 82690905 Artikelnummer 25 kg-Sack: 82690925

Cavalor Hoof Conditionner

TIPP

Hufbalsam aus natürlichen Fetten und Lorbeer. Mehrmals wöchentlich auf saubere Hufe auftragen.

Cavalor Hoof Conditionner wirkt noch besser, wenn Sie die Hufe vor dem Auftragen nass machen.

Artikelnummer 1000 ml-Behälter: 82698202

Cavalor SoleMate

TIPP

Entzündungshemmend, schmerzstillend. Cavalor SoleMate ist das führende Produkt für eine bessere, natürliche Versorgung und Vorbeugung von Huftraumata. Cavalor SoleMate behebt die Entzündung und lindert den Schmerz im Huf der Pferde.

Cavalor Solemate wirkt bereits nach 3 – 4 Stunden und hat seine volle Wirkung nach 8 – 10 Stunden erreicht. Kann auch mehrere Tage in dem Huf verbleiben. In akuten Fällen in den ersten 4 Tagen täglich neu auftragen.

Artikelnummer 1,8 kg-Behälter: 82990918 Artikelnummer 900 g-Behälter: 82990909 6


GELENKE

&

SEHNEN

Cavalor Arti Base Unterstützung nach Behandlung. MSM, Glukosamin & Chondroitin. + Vitamin C + Collagen + Mineralstoffe. Für gesunde und geschmeidige Gelenke bei Pferden in der Wachstumsphase, Jungpferde, die gerade mit dem Training beginnen, ältere Pferde und vorbeugend bei Sportpferden. Pro Tag: Ponys und Freizeitpferde: 25 g. Sportpferde: 50 g. Artikelnummer 2 kg-Eimer: 82193501

Cavalor Arti Matrix Viel komplexere Zusammensetzung. Entzündungshemmend. Blutverdünnend. Bei akutem Trauma:1. Woche 4 Beutel ab der 2. Woche 3 Beutel. Nur Chondroitin, Glukosamin & MSM reichen nicht aus, um hartnäckige Gelenkbeschwerden zu bekämpfen. Verwenden Sie Cavalor Arti Matrix und stellen Sie den Unterschied fest. Pro Tag: Ponys und Freizeitpferde: 30 g (2 Beutel), Sportpferde: 45 g (3 Beutel) Mindestens 4 Wochen.

TIPP !! Mindestens 4 Wochen !!

Artikelnummer 900 g-Karton: 82195060 Artikelnummer 2 kg-Eimer: 82195002 Artikelnummer 5 kg-Eimer: 82195005

Cavalor Freebute & Cavalor Freebute Pro Schmerzstiller und Entzündungshemmer. 1 bis 2 Tage vor der Leistungserbringung (in Kombination mit Muscle Fit). Sportpferde können erst dann ihre optimale Leistung erbringen, wenn sie keine Schmerzen haben. Cavalor Freebute lindert Muskel- und Gelenkschmerzen. Pro Tag 5-9 Tabletten auf 2 Mahlzeiten verteilt, 1 bis 2 Tage vor und während des Turniers. Artikelnummer Behälter mit 90 Tabletten: 82194801 Artikelnummer Freebute Pro tubes 5 tubes: 82194850 Artikelnummer Freebute Pro tubes 24 tubes: 82194803

7

TIPP Verwenden Sie Cavalor Freebute in Kombination mit Cavalor Muscle Fit 2 Tage vor und während des Turniers.


100%

p i ng

fr e

Ga r an

rt

Do

t ie

MUSKELN

i

Cavalor Muscle Base Vitamin E, Se & MEHR !!! (B – Vitamine). Während des täglichen Trainings. Um die Muskeln während des täglichen Trainings geschmeidig zu halten. Pro Tag: 25 g. Artikelnummer 800 g-Behälter: 82195409 Artikelnummer 5 kg-Behälter: 82195405

TIPP Cavalor Muscle Base wird häufig abwechselnd mit Cavalor Muscle Fit verabreicht. Cavalor Muscle Base während des Trainings, Cavalor Muscle Fit vor, während und nach dem Turnier.

Cavalor Muscle Fit Gegen einen Überschuss an Milchsäure. Weniger Vitamin E & Se aber viel kompletter. 2 Tage vor, während und nach dem Turnier. Häufig abwechselnd mit Cavalor Muscle Base eingesetzt. Sorgt für geschmeidige Muskelaktivität vor und nach starker Belastung. Schon nach 2 Tagen können Sie bei Pferden, die zu Muskelsteifheit neigen, den Unterschied spüren. Pro Tag: 30 g (2 Beutel). Bei stärker Übersäuerung eine 4-wöchige Kur, anschließend 2 Tage vor, während und 1 Tag nach dem Turnier. Artikelnummer 900 g-Karton: 82195760 Artikelnummer 2 kg-Eimer: 82195704 Artikelnummer 5 kg-Eimer: 82195705

Cavalor Muscle Force Spürbarer Effekt nach 14 Tagen, ohne Gamma Oryzano > dopingfrei. Strukturelle Zunahme der Muskelzellen > lang anhaltendes Ergebnis. Für ein noch besseres Ergebnis zuerst die Leber mit Cavalor Hepato Liq reinigen. Fördert spürbar den Aufbau und die Kraftzunahme der Muskeln. Lang anhaltende Wirkung aufgrund der strukturellen Zunahme der Anzahl an Muskelzellen. Pro Tag: Ponys: 30 g (2 Beutel) - Erwachsene Pferde: 45 g, mind. 6 Wochen. Artikelnummer 900 g-Karton: 82192860 Artikelnummer 2 kg-Eimer: 82192802 Artikelnummer 5 kg-Eimer: 82192805

8

TIPP Garantiertes Resultat bei einer guten Leberfunktion. Für ein maximales Resultat 45 Tage lang verabreichen. Länger ist nicht notwendig.


E L E K T R O LY T E

Cavalor Electroliq Balance Flüssig. Flüssige Mischung aus Elektrolyten und schnell absorbierbaren Vitaminen, um Fitness und schnelle Erholung zu garantieren. Täglich vor oder nach dem Schwitzen: Ponys und Freizeitpferde: 30 ml. Sportpferde: 50 ml. Artikelnummer 1000 ml-Flasche: 82698301 Artikelnummer 5000 ml-Flasche: 82698305

Cavalor Electrolyte Balance Schmackhafte Mischung in Pulverform aus Elektrolyten und schnell absorbierbaren Vitaminen, um Fitness und schnelle Erholung zu garantieren. Täglich vor oder nach dem Schwitzen: Ponys und Freizeitpferde: 25 g. Sportpferde: 50 g. Artikelnummer 800 g-Behälter: 82191301 Artikelnummer 5 kg-Eimer: 82191305

Cavalor Energy Booster Paste, die dem Sportpferd einen kurzen und starken Energieschub verleiht, um die Erholungsphase Ihres Pferdes zu beschleunigen. Ponys und Freizeitpferde ½ Tube, Sportpferde 1 Tube eine halbe Stunde vor und/oder direkt nach der Leistung. Artikelnummer 5 Tuben mit jeweils 50 g pro Box: 82193805 Artikelnummer 50 Tuben mit jeweils 50 g pro Box: 82193850

9

TIPP Vor Gebrauch gut schütteln!


ATMUNG

100%

fr e

i

i Cavalor Bronchix Chronic Stärkt die Lungen nach allergischer Reaktion (Pollen, Schimmel, …). Husten, der mit pumpenden Flanken einher geht. Bei chronischem Husten: 10 Tage pro Monat. Monatliche Verabreichung bei Kurzatmigkeit und Dämpfigkeit. 20ml/täglich 10 Tage lang, nach einer Unterbrechung von 21 Tagen wiederholen. Artikelnummer 1000 ml-Flasche: 88695201

Cavalor Bronchix Liquid Reizhusten, festsitzender Schleim. Kurz vor der Leistungserbringung. Ergebnis nach 3 bis 4 Tagen. Die schnelle Lösung bei Erkältung, Reizhusten und festsitzendem Schleim. 25 ml zweimal täglich über das Futter geben, mindestens 5 Tage lang. Artikelnummer 1000 ml-Flasche: 82697001

Cavalor Bronchix Pure Zweifachwirkung: Reizlinderung & Stärkung der Abwehrkräfte. Zweifachwirkung bei Husten oder empfindlichen Lungen gewährleistet dauerhaftes Ergebnis. 1. Schritt: Reizlinderung & Schleimabbau, 2. Schritt: Reinigung der Lungen und Stärkung der natürlichen Abwehrkräfte. 1. Schritt: 1. – 20. Tag: 30 g täglich. 2. Schritt gleichzeitig mit dem 1. Schritt beginnen und 30 g/täglich 40 Tage lang verabreichen. Artikelnummer 2 kg-Duo-Eimer: 88695701

10

fr e

&

rt

p i ng

LUFTWEGE

Ga r an

t ie

Do

100%

p i ng

Ga r an

rt

Do

t ie


ZUCHT

&

AU F Z U C H T

Cavalor Breeding Max. Menge an Vitaminen & Mineralstoffen: Senkt das OCD-Risiko Jungpferde im Wachstum. Trächtige Stuten. Granulatmischung mit einem maximalen Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen. Wurde speziell für Fohlen, Jungpferde und Zuchtstuten entwickelt. Pro Tag: Fohlen und Ponys: 100 g / Jungpferde, trächtige oder säugende Stuten 200 g. Artikelnummer 5 kg-Eimer: 82691105 Artikelnummer 25 kg-Sack: 82691125

Cavalor Colostra 24 Kolostrum ist lebenswichtig für neugeborene Fohlen. Innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Geburt mit Warmwasser oder Trockenmilch vermischt verabreichen. Artikelnummer 100 gr-Behälter: 82697402

Cavalor Hyppolac

TIPP

Leicht verdauliche Trockenmilch mit vergleichbarem Nährwert wie Muttermilch. Saugflasche mit 150 g/L, Wasser 40°C > detailliertes Schema auf dem Etikett.

Erhöht die Milchproduktion bei lackierenden Stuten. Ideal um magere Pferde wieder auf Gewicht zu bekommen (0.5kg täglich übers Futter).

Artikelnummer 10 kg-Sack: 82990610

Cavalor Sperm Booster Durch die Verbesserung des Stoffwechsels wird die Qualität des Spermas verbessert. t. Pro Tag: 25 g. Artikelnummer 1,5 kg-Eimer: 82193806

11


100%

p i ng

fr e

Ga r an

rt

Do

t ie

V E R DA U U N G S S Y S T E M

TIPP

i

Cavalor Digest

Durchfall. Sofortige Verbesserung bei DarmprobBekämpfung von Mycotoxinen. lemen. Wirkt sowohl auf den Dickdarm wie auf den Dünndarm ein. Max. 8 Wochen (Abbau von Vitaminen). Cavalor Digest ist bei Durchfall, bei kolikanfälligen Pferden oder bei Mycotoxinen im Futter (aus Schimmeln stammend) ideal. Pro Tag: Ponys: 30 g. Sport- und Freizeitpferde: 50 g. Artikelnummer 800 g-Eimer: 82198008

Cavalor Gastro 8 (aid) Cavalor Gastro 8 paste 75 -89% der Turnierpferde leiden an Magengeschwüren (gähnen, Säure, Fütterungen, die unterbrochen werden, schlechte Kondition,…). Mehrfachwirkung. Nach der Tierarztbehandlung (Gastrogard). Mehr Pferde als man erwarten würde leiden unter Magenreizungen und Magengeschwüren. Cavalor Gastro 8 wirkt auf verschiedenen Ebenen, um das Problem auf eine effektive Weise zu bekämpfen. Pro Tag: Ponys und Freizeitpferde, Sportpferde: 30 g. Artikelnummer 800 g-Eimer: 82198008 Artikelnummer Gastro Aid paste15 tubes: 82198015

Cavalor Hepato Liq 2-mal jährlich eine Kur beim Haarwechsel. Leber erfüllt mehr als 100 Aufgaben. Zur Entlastung der Leber und Nieren > halbjährlich. Der Pferdekörper muss sehr viele Abfallstoffe verarbeiten. Cavalor Hepato Liq reinigt Leber und Nieren, damit sie wieder optimal funktionieren können. Pro Tag: 5cc am Morgen und am Abend 5cc 25 Tage lang. Artikelnummer 250 ml-Flasche: 82697101 Artikelnummer 2000 ml-Flasche: 82697103

Cavalor Vitaflor 365 Optimale Darmflora > bessere Futterverwertung. z.B. zur Regeneration nach einer Antibiotika-Kur. Nach der Behandlung mit Digest. Cavalor Vitaflor 365 sorgt für einen gesunden Darm und maximale Futteraufnahme. Die tägliche Verabreichung von Cavalor Vitaflor 365 beugt einer Übersäuerung des Dickdarms bei Pferden vor, die viel Kraftfutter erhalten. Auch zur Regeneration der Darmflora (beispielsweise nach der Verabreichung von Antibiotika). Pro Tag: Sportpferd: 30 g, Freizeitpferd - Pony: 20 g, trächtige oder säugende Stute: 40 g, Fohlen: 10 g. Artikelnummer 2 kg-Eimer: 82198004

12

TIPP 2-mal pro Jahr eine Kur wird zur Reinigung der Leber und Nieren dringend empfohlen.


LEDER

&

PFLEGEPRODUKTE

TIPP

Cavalor Leather Shine

Glänzen aber nicht rutschen. Reinigt und nährt das Leder. Glänzen, aber nicht rutschen. Einzigartige Formel: Nährt das Leder, hält es geschmeidig und lässt es glänzen, ohne dass es rutschig wird. Cavalor Leather Shine mit einem feuchten Tuch oder Schwamm auf das Leder auftragen, das Nachreiben mit einem Wolltuch kann den Glanzeffekt verstärken. Artikelnummer 400 ml Behälter + 100 ml Frei: 82193306

Cavalor Leather Soap Glyzerinseife zur Reinigung. Für eine gründliche Reinigung des Leders. Cavalor Leather Soap mit einem feuchten Tuch oder Schwamm auf das Leder auftragen. Artikelnummer 500 ml-Flasche: 82193201 Artikelnummer 3000 ml-Flasche: 82193203

13


100%

p i ng

fr e

Ga r an

rt

Do

t ie

PFLEGE

&

EXTRAS

i

Cavalor Muscooler Gel für die Sehnen (Beine und Rücken). Sehr günstiger Preis. Erfrischt und lindert Schmerzen bei überbeanspruchten Sehnen. Gel dünn auf die Beine auftragen und einmassieren. Artikelnummer 500 ml-Flasche: 80994501 / Artikelnummer 3000 ml-Flasche: 80994505

Cavalor Cooling Wash Ideale Erfrischung nach einer Anstrengung, um Körper und Muskeln zu revitalisieren! Das Pferd trocknet schneller. 1 Verschlusskappe (15 ml) mit 4 Liter kaltem Wasser mischen. Diese Mischung mit einem Schwamm auf den Körper auftragen, speziell auf die Beine und den Rücken. Abspülen ist nicht notwendig, aber möglich. Artikelnummer 500 ml-Flasche: 82193604 / Artikelnummer 3000 ml-Flasche: 82193603

Cavalor Ice Clay Natürlicher, mit Mineralstoffen angereicherter Lehm für die Entlastung beanspruchter Beine. Schnelle Kühlung: Eine dicke Schicht auf die Sehnen streichen, trocknen lassen und danach mit kaltem Wasser abspülen. Langsame Kühlung: Eine dicke Schicht auftragen, mit nassem Papier umwickeln und darüber Bandagen anbringen. Artikelnummer 4 kg-Eimer: 82191704 / Artikelnummer 10 kg-Eimer: 82191810

Cavalor MudDoc

TIPP

Cavalor MudDoc ist das ideale Produkt gegen Mauke. Durch die antibakteriellen Eigenschaften stoppt Cavalor Muddoc nicht nur die Infektion, sondern lässt die Haut auch richtig heilen, damit die Mauke anschließend nicht mehr zurückkommt.

Zuerst die Mauke mit Cavalor Hygienic Wash reinigen und gut trocknen. Bei Wunden durch das Scheren erst Cavalor Lurax anwenden. Am nächsten Tag die Mauke mit Cavalor MudDoc behandeln.

Artikelnummer 400 ml-Behälter: 82198904

Cavalor Vitasel Cavalor Vitasel ist ein gut ausgewogener Salzstein. Gut erreichbar für Ihr Pferd/Pony anbringen. Artikelnummer 10 kg-Salzstein: 80998210

Cavalor Sw-Itch Cavalor Sw-Itch wurde speziell für Pferde entwickelt, die empfindlich für Hautreizung und/oder Juckreiz als Folge von Witterungsverhältnissen oder Insektenstichen sind. Sw-Itch schützt Ihr Pferd vor unkontrollierbarem Juckreiz. Tragen Sie SwItch täglich auf die betreffende Hautstelle auf, sobald Sie die Reizung bemerken. Verwenden Sie Sw-Itch 2 bis 7 Tage pro Woche, um den Juckreiz unter Kontrolle zu halten. Artikelnummer 500-ml-Flasche: 82198715

14


Cavalor Star Shine Entfilzer mit Langzeitwirkung, der Ihrem Pferd einen frischen Glanz verleiht. Als Entfilzer: Star Shine auf den Schweif und die Mähne sprayen, trocknen lassen und anschließend durchkämmen. Als Glanzmittel: auf das Fell sprayen, trocknen lassen und mit einem Wolltuch nachreiben. Artikelnummer 500 ml-Flasche: 82193401 Artikelnummer 3000 ml-Flasche: 82193404

Cavalor Equi Wash Hautfreundliches Shampoo. Cavalor Equi Wash mit (Warm-)Wasser verdünnen, gründlich ins Fell einreiben und mit lauwarmem Wasser abspülen. Artikelnummer 500 ml-Flasche: 82193101 Artikelnummer 3000 ml-Flasche: 82193107

Cavalor Rockies Mit Nährwerten. Im Gegensatz zu den meisten Lecksteinen hat Cavalor Rockies einen Nährwert, der sicherstellt, dass sich das Pferd nach eigenem Bedarf mit Mineralstoffen und Spurenelementen versorgen kann. Gut erreichbar für Ihr Pferd/Pony anbringen. Artikelnummer 2 kg-Leckstein: 80999620

Cavalor Field Rocky Mit Nährwerten. Cavalor Field Rocky ist ein Leckeimer mit Nährwert als Futtermittelergänzung. Gut erreichbar für Ihr Pferd/Pony anbringen. Artikelnummer 15 kg-Leckeimer: 80998315

Cavalor Sweeties/ Herbies/ Fruities Die ideale Belohnung für Ihr Pferd! Artikelnummer 500 g-Karton Sweeties: 82696301 Artikelnummer Sweeties 15 kg: 82696315

Artikelnummer 500 g-Karton Herbies: 82696306 Artikelnummer 500 g-Karton Fruities: 82696305

15


100%

p i ng

fr e

Ga r an

rt

Do

t ie

PFLEGE

&

EXTRAS

i

Cavalor First 8 Spray Ein schnell wirkendes und hygienisches Spray bei Wunden und Hautreizungen. Das Mittel direkt auf die Wunde sprühen. Nicht einreiben! Das Produkt dringt unverzüglich in die Haut ein. Artikelnummer 300 ml-Tube: 82194003

Cavalor Lurax Schürfwunden, Hautreizungen, Druckstellen. Hautsalbe: ideal bei Schürfwunden, Druckstellen und anderen Hautreizungen. Die Salbe auf die betroffene Haut auftragen. Vorzugsweise an einer kühlen Stelle aufbewahren Artikelnummer 200 ml-Tube: 82697903

Cavalor Hygienic Wash Cavalor Hygienic Wash reinigt die Haut, tötet Bakterien, Viren und Schimmel ab. Die Haut nass machen. Anschließend die einsatzbereite Flüssigkeit einreiben bis sich eine Schaumschicht bildet. Zum Schluss gründlich mit Wasser abspülen. Artikelnummer 500 ml-Flasche: 82193105


Cavalor Solution Center


Cavalor Wegweiser für das Wohlbefinden Ihres Pferdes

Seite

Problem 1. 1.1

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

2

Kondition : schlecht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Allgemeines

2

1.2.

Haarwechsel

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

3

1.3.

Rote Blutkörperchen

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

3

Stress

1.4.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

4

1.5.

Transport . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

4

1.6.

Ausdauer

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

4

1.7.

Fell

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

5

1.8.

Hautprobleme . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

5

1.9.

Schürf-)/Wunden) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

5

1.10.

Würmer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

5

1.11.

Schwitzen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

6

2.

Auf-)Zucht) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

6

3.

Gelenkprobleme . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

7

Hufe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

8

4 4.1.

Abbröckeln

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

4.2.

Hufwachstum

8

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

8

4.3.

Strahlfäule . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

8

4.4.

Empfindliche Hufwand . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

8

Mauke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

8

6.

Husten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

9

7.

Abwehrkräfte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

9

5.

8.

Innere Organe: Leber

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

10

9.

Innere Organe: Nieren

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

10

Kolik

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

10

Ältere Pferde . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

11

10. 11. 12. 13.

Sehnenprobleme

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

11

Muskeln . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

12

13.1.

Muskelsteifheit

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

13

13.2.

Muskelvolumen

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

13

Verdauung

14.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

13

Pflege . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

14

15.1.

Waschen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

14

15.2.

Schweif & Mähne . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

14

15.3.

Belohnen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

14

15.

15.4.

Leder

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

14


Die dargestellten Mengen sind vom Bau, dem Gewicht und Pferdetyp abhängig. Für Freizeitpferde und Ponys empfehlen wir Ihnen die Mindestmenge, für Turnierpferde die zulässige Höchstmenge. 1. Allgemeines

• • • • • • •

1.1. Kondition: schlecht

Blutkontrolle bei Spitzenkondition durchführen und als Referenzwert verwenden. Das Heu regelmäßig analysieren lassen und Rationen mit FRASC berechnen Gutes Raufutter ist die Basis jeder guten Ration. Dort NICHT sparen! Ausreichendes und sauberes Wasser bereitstellen. Ein Pferd kann bis zu 50 l pro Tag trinken. Mindestens 2x pro Jahr gegen Influenza impfen und 3x pro Jahr gegen Rhinopneumonie (Herpesinfektion) Alle 6 bis 8 Wochen entwurmen Hufbeschlag, ….. etc

Im Hinblick auf Virusinfektion überprüfen Leberprobleme? Anteil der roten Blutkörperchen Vitamine in ausreichender Menge verabreichen Ermüdung vermeiden

Cavalor Nutri Plus: Sport 100 gr/Tag Cavalor Powred peformance: 50 ml/Tag (als Ergänzung zu gutem Kraftfutter) Cavalor Breeding: Zucht 100 gr/Tag Cavalor Kick Up: 50 ml/Tag ein paar Tage Cavalor Powred Performance: 50 ml/Tag (bestes Ergebnis bei vollständiger 3-wöchiger Kur)

www.cavalor.com


1.2. Haarwechsel

1.3. Anteil der roten Blutkörperchen zu niedrig

Zeiträume, in denen Pferde viel anfälliger für (Virus-)Infektionen sind

Cavalor Resist 35 bis 50 gr/Tag, mind. 30 Tage

Im Winter das Fell kürzer halten Zusätzliche Fette >> bessere Isolierung

Cavalor ATP + 1 kg/Tag, mindestens über 45 Tage hinweg (2 kg Futter ersetzen durch 1kg Cavalor ATP+)

Blutwerte: Hämoglobin, Erythrozyten, MCHC

Cavalor Powred Performance: 50 cc/Tag

Bei Blutverlust nach Operation Allgemeines Im Hinblick auf Blutwürmer kontrollieren, eventuell entwurmen

• •

Bitte beachten: Die Verabreichung einer reinen Eisenergänzung kann bei Überdosierung zu Problemen führen. Zu dickes Blut (= hoher Hämoglobingehalt) ist für den Blutkreislauf verhängnisvoll.


1.4. Stress

• •

Wenig Hafer und Weizen füttern Keine übermäßige Verabreichung von Eiweißen • Viel Raufutter geben • Im Umgang ruhig vorgehen Bemerkung: Am besten täglich zum gleichen Zeitpunkt verabreichen, die tägliche Verabreichung ist über einen längeren Zeitraum hinweg ohne Bedenken möglich. Das einzige Risiko besteht aus der Gewöhnung an das Mittel.

Scheue Pferde Cavalor Calm: 25 bis 50 gr/Tag Eventuell + Cavalor SoZen Hitzige Pferde Cavalor SoZen + Cavalor Take It Easy

Das Ergebnis solcher Produkte ist in erheblichem Maße vom Pferd und der Stressart abhängig. Empfohlen wird, um je nach Situation, nach der besten Dosis zu suchen. 1.5. Transport

Oft genug unterwegs anhalten und die Pferde bewegen Die Pferde müssen genug trinken

Leicht verdauliches Futter geben (Kleie, Getreideflocken und Röstgetreide) 1.6. Ausdauer

Ausdauerdisziplinen: Endurance, Gespannfahren, Vielseitigkeit, …

Größere Ausdauerfähigkeit für die Arbeit

Cavalor Electrolyte Balance: 25 bis 50 gr/ Tag Cavalor Electroliq Balance: 30 bis 50 ml/Tag Cavalor Energy Booster Cavalor Vitaflor 365 40 gr/Tag

Cavalor ATP+ 1 kg/Tag über mind. 2 Monate hinweg (2kg Futter ersetzen durch 1kg Cavalor ATP+) Cavalor Resist: 30 bis 50 gr/Tag (2 Monate)

www.cavalor.com


1.7. Fell

Leber kontrollieren (Leberprobleme) Im Hinblick auf Virusinfektion überprüfen (Blutanalyse) Im Hinblick auf Magengeschwüre überprüfen (mithilfe einer Gastroskopie)

Cavalor ATP + 1 kg/Tag bzw. Cavalor OilMega 50 – 100 ml/Tag

Zusätzliche pflanzliche Öle verabreichen

Zucht: Cavalor Breeding: 100 gr/Tag

Zusätzlichen Leinsamen verabreichen

Sport: Cavalor Nutri Plus: 100 gr/Tag Cavalor Powred Performance: 50 cc/Tag

Hobby: Cavalor Support: 100 gr/Tag

Zusätzliche Vitamine 1.8 Hautprobleme

Vorbeugend: regelmäßig mit Cavalor Hygienic Wash waschen

Cavalor Hygienic Wash 2 x pro Tag unverdünnt auftragen

Schimmel

1.9. (Schürf-) Wunden

Zuerst gründlich desinfizieren

1.10. Würmer

Blutwerte Anstieg der β - Globuline Anstieg der Eosinophile und GOT Zu ergreifende Maßnahmen Meistens im Hinblick auf Würmer mikroskopisch untersuchen Mind. alle 6 bis 8 Wochen entwurmen (das ganze Jahr über)

Mit Cavalor Hygienic Wash Cavalor Lurax desinfizieren


1.11. Schwitzen

Während der Arbeit, extreme Hitze, Transport

Übermäßiger weißer Schweiß

Cavalor Rockies Cavalor Electrolyte Balance 25gr bis 50 gr/ Tag Cavalor Electroliq: 25 bis 50 ml/Tag Cavalor Energy Booster: 1 bis 2 Tuben /Tag

Überprüfen, ob der Eiweißgehalt des Futters zu hoch ist

• 2. (Auf-)Zucht

Cavalor Hepato Liq 10 cc/Tag 25 Tage lang

Leberprobleme Weniger schwitzen

Cavalor Resist 30 – 50 gr/Tag (mind. 1 Monat)

Futterration reichhaltig an Ölen

Cavalor ATP+ 1 kg/Tag oder Cavalor OilMega 50 – 100 ml/Tag

1.

Cavalor Sperm Booster 50 gr/Tag mind. 2 Monate lang

Fruchtbarkeit der Hengste: Ausreichend füttern

Cavalor Hyppolac 2.

Unzureichende Milchabgabe der Stute 3. Mutterlose Fohlen

4.

Innerhalb der ersten 36 Lebensstunden Cavalor Colostra, Bis zum 3. Monat Cavalor Hyppolac 150 bis 200 gr/l (Anwendungshinweise: siehe Etikett)

Absetzen der Fohlen 1 Monat vorher bis 1 Monat nachher

Gerstenflocken + Cavalor Hyppolac Cavalor Breeding:100 gr/Tag

5. Jungpferde: Ausreichende Vitamine und Mineralien

Cavalor Arti Base: 50 gr/Tag

Aufbau gesunder Gelenke und starker Knochen

www.cavalor.com


3. Gelenkprobleme

Allgemeines Überprüfen, ob eine Virusinfektion vorliegt Der Hämoglobingehalt im Blut darf nicht zu hoch sein (dickes Blut) Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt Täglich leichte Arbeit

Präventiv, nach Behandlung Cavalor Arti Base 50 gr/Tag

Gut aufwärmen und abkühlen nach der Arbeit Keine übermäßige Verabreichung von Eiweißen und Getreide (i.Z.m. der Mineralienaufnahme) Ausreichende Vitamine und Mineralien im Futter

Cavalor Muscooler

Akute Probleme, bei Entzündung Cavalor Arti Matrix: 30 bis 45 gr/Tag (mind. 2 Monate) + eventuell Cavalor Freebute während der ersten 10 Tage 5 bis 9 Pillen/Tag

Cavalor Nutri Plus (Sport): 100 gr/Tag Cavalor Breeding (Zucht): 100 gr/Tag Cavalor Freebute: 5 bis 9 Pillen/Tag

Akute Gelenkprobleme Hufrollenentzündung Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt und Hufschmied Spezialbeschlag anbringen lassen (Eiereisen) Täglich bewegen, nicht überfordern

Cavalor Arti Matrix: 30 bis 45 gr/Tag

Cavalor Freebute: 5 bis 9 Pillen pro Tag

Eventuell vor dem Turnier Cavalor Arti Base: 50 gr/Tag Jungpferde


4.Hufe 4.1. Abbröckeln

Täglich abspritzen und anschließend einfetten

Cavalor Hoof Conditionner

4.2. Hufwachstum

Mehr Eiweiß im Futter Mineralien in ausreichender Menge verabreichen

Cavalor Hoof Aid Special 150 bis 200 gr/Tag mind. 3 Monate Cavalor Hoof Aid Basic 25 gr/Tag mind. 6 Monate

4.3. Strahlfäule

Stall sauber und trocken halten

Cavalor Dryfeet eventuell in Kombination mit Cavalor Solemate

4.4 Empfindliche Hufwand

Durch das Treten auf einen Stein, schlechten Boden, zu kurz geschnitten durch den Hufschmied

Cavalor Solemate, auftragen und mindestens eine ganze Nacht angebracht lassen. Kann auch über eine längere Zeit hinweg (unter dem Hufpolster) aufgetragen werden.

Laminitis (Hufrehe): Verringern Sie die Zucker- & Stärkemenge im Futter

Cavalor SoleMate: Während der ersten 3 Tage täglich erneuern, danach alle 2 Tage erneuern + Cavalor Freebute: 5 bis 9 Pillen pro Tag

Stall sauber und trocken halten

Cavalor MudDoc: eventuell das Haar um die Wunde herum abrasieren, mit Cavalor Hygienic Wash desinfizieren. Cavalor MudDoc täglich über 7 Tage hinweg erneuern.

5.Mauke

www.cavalor.com


6.Husten

Außenluft ermöglichen, Staub vermeiden. Staubige Umgebung, z.B. Turnierställe Trockener Husten, möglicherweise mit Nasenausfluss Zusätzlicher Nasenausfluss nach einigen Tagen = gutes Zeichen 1.

Chronischer Husten, die Flanken pumpen

Temperaturanstieg : Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt 7. Abwehrkräfte Virusinfektion

Blutwerte Niedriger Anteil weißer Blutkörperchen (Leukozyten) Anstieg der Lymphozyten und Monozyten (Verhältnis Segmentkernige / Lymphozyten < 60/40) Anstieg der y – Globuline Symptome Schneller ins Schwitzen geraten Rückgang der allgemeinen Kondition ohne das Auftreten von Krankheitssymptomen Gelenkprobleme Das Muskelvolumen nimmt ab und die Steifheit nimmt zu Zu ergreifende Maßnahmen Wenden Sie sich an einen spezialisierten Pferde-Tierarzt Vermeiden Sie Stress, schwere Anstrengungen und Kontakt zu fremden Pferden Mind. 3 x pro Jahr gegen Rhino (Herpesinfektion) impfen Mind. 2 x pro Jahr gegen Influenza impfen

Cavalor Bronchix Liquid: 25 cc/Tag, mind. 5 Tage

Cavalor Bronchix Chronic 20 cc/Tag (mind. 10 Tage) Cavalor Bronchix Pure Step 1 & Step 2 (30 g/Tag) Cavalor Resist 30 bis 50 gr/Tag

Cavalor Hepato Liq 10 cc/ Tag, 25 Tage lang Cavalor Resist 30 bis 50 gr/Tag mind. über 45 Tage hinweg


8. Innere Organe Leber

Augenweiß = gelblicher oder rötlicher Leber : Blutwerte: Bilirubinanstieg, YGT, GOT, LDH 4, LDH 5, mögliche β-Globuline

Cavalor Hepato Liq 2 * pro Jahr 10 cc/Tag, 25 Tage lang

9. Innere Organe Nieren

Blutwerte Nieren : Sinkender Albumingehalt

Cavalor Hepato Liq 2 * pro Jahr 10 cc/Tag, 25 Tage lang

Anstieg des Gehalts an Ureum, Phosphor, LDH 1 zu hoher Anteil an Erythrozyten, Hämatokrit oder MHCH (Pferde trinken nicht genug) Allgemeines Niedriger Eiweißgehalt, Kalzium Zusätzliches Salz verabreichen Wasserqualität überprüfen 10. Kolik

Cavalor Vitaflor 365 20 – 40 gr/Tag

Allgemeines Im Hinblick auf Würmer überprüfen Nicht zu viel Getreide füttern Leicht verdauliches Getreide (als Getreideflocken oder Röstgetreide) einsetzen Viel Heu füttern, Heulage in begrenztem Umfang füttern Eingeweichte Rübenschnitzel Bei Verstopfung: Futter mit max. 12 % Rohfaseranteil verabreichen und wenig oder kein Stroh, jedoch viel Heu füttern. Nasse Weizenkleie füttern (laxierende Wirkung)

www.cavalor.com


11. Ältere Pferde

Steife Muskeln

Cavalor Muscle Base: 25 gr/Tag Cavalor Muscle Fit: 30 gr /Tag Cavalor Arti Base: 50 gr/Tag

Verschlechterte Kondition

Cavalor Vitaflor 365: 40 gr/Tag Cavalor Hyppolac: 250 gr/Tag

Abmagern 12. Sehnenprobleme

Allgemeines

Cavalor Arti Matrix: 30 bis 50 gr/Tag

Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt Im Schritt über harten, ebenen Boden gehen Täglich mit kaltem Wasser abspritzen oder in fließendes Wasser stellen

Cavalor Cooling Wash Cavalor Ice Clay Cavalor Muscle Force: 30 bis 45 gr/Tag

Muskeln stärken, dadurch werden die Sehnen entlastet Cooling-Gel verwenden

Cavalor Muscooler Cavalor Cooling Wash


13. Muskeln 13.1. Muskelsteifheit

Blutwerte: erhöhter CPK, erhöhter SGOT, erhöhter LDH (spezifischer LDH 5)

täglich Cavalor Muscle Base: 25 gr/Tag

Allgemeines Warming Up + Cooling down (mind. 10 Minuten austraben) = sehr wichtig

Cavalor ATP + 1 kg/Tag in kleinen Schritten aufbauen oder Cavalor OilMega

Ständige Steifheit: Getreideanteil im Futter senken, mehr Öl hinzufügen Cavalor Muscle Fit: 30 gr/Tag Mehr Fette ins Futter geben

Schwere Anstrengung

1 Tag vor dem Turnier, während des Turniers und 1 Tag nach dem Turnier • Kreuzverschlag (Tying-upSyndrom): Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt

Jungpferde, erst seit kurzem im Training: Ältere Pferde: Getreideanteil im Futter senken,

1 Monat Cavalor Muscle Fit: 30 gr/Tag anschließend Cavalor Muscle Base: 25 gr/ Tag 1 Monat Cavalor Muscle Fit: 30 gr/Tag anschließend täglich Muscle Base: 25gr/Tag 1 Tag vor dem Turnier, während des Turniers und nach dem Turnier Cavalor Muscle Fit täglich Cavalor Muscle Base Cavalor ATP + 1 kg/Tag

Mehr Fette ins Futter geben

www.cavalor.com


13.2. Muskelvolumen

Allgemeines Überprüfen, ob Virusinfektion vorliegt: niedriger Anteil weißer Blutkörperchen, Anstieg der Lymphozyten und Monozyten, Anstieg der Y – Globuline

Cavalor Muscle Force 30 bis 45 gr/Tag, 45 Tage lang Cavalor Hepato Liq 10 cc/Tag, 25 Tage lang

Leberfunktion überprüfen: Anstieg des Bilirubingehalts, YGT, GOT, LDH 4 und LDH 5 (bei Leberproblemen hat Cavalor Muscle Force eine geringere Wirkung) Überprüfen, ob eine Wurminfektion vorliegt: Anstieg B – Globuline, Eosinophile Den Kot im Hinblick auf Würmer kontrollieren Eiweißgehalt im Futter leicht steigern (max. 6 Wochen lang) Täglich arbeiten, ohne das Pferd zu überfordern 14. Verdauung

Allgemeines Leber überprüfen Im Hinblick auf Würmer überprüfen Im Hinblick auf Magengeschwüre überprüfen Leicht verdauliches Getreide (in Form von Getreideflocken oder Röstgetreide) verabreichen Möglichst viel Heu füttern Heulage nur in begrenztem Umfang verabreichen Eingeweichte Rübenschnitzel verabreichen Schimmelpilzgiften (Mykotoxine) vorbeugen, hauptsächlich über das Raufutter (Heu, Stroh, Heulage)

Cavalor Vitaflor 365 20 bis 40 gr /Tag


15. Pflege 15.1. Waschen

Glänzen / entwirren Erfrischung nach der Leistungserbringung Waschen

Cavalor Star Shine Cavalor Cooling Wash Cavalor Equi Wash / Cavalor Hygienic Wash

15.2. Schweif und Mähne

Waschen

Regelmäßig mit Cavalor Equiwash waschen

Entwirren (am besten sofort nach dem Waschen auftragen, für eine lang anhaltende Wirkung)

Cavalor Star Shine Cavalor SW-Itch

Scheuern Cavalor Sweeties Cavalor Herbies Cavalor Fruities

15.2. Belohnen

15.3. Leder

Leder reinigen Leder geschmeidig machen + glänzen lassen

Cavalor Leather Soap Cavalor Leather Shine

www.cavalor.com


CAVALOR HÄNDLER

EQUINE INDUSTRY B.V. BENELUXSTRAAT 11 5061 KD OISTERWIJK T: 0031/135773225 F: 0031/135773220 M: info@equineindustry.eu D

P R OFE SSIO N A L E Q U I N E N U T RI T I O N & CARE

CAVALOR Industriepark 11b - 9031 Belgien - Tel.: +32 9 242 82 20 - www.cavalor.com - info@cavalor.com

Catalogus Cavalor  

Catalogus Cavalor with all Cavalor feedsupplement products.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you