Issuu on Google+

das kultur+freizeitmagazin für thüringen

dezember 12 über 3300 termine › gratis

www.takt-magazin.de ‹ heft 205 | jahrg. 18 twitter.com/taktmagazin

›auftakt

als Smartphone-App: app.takt-magazin.de oder m.takt-magazin.de

FAUST-Verleihung Blickpunkt Erde in Erfurt Blumentopf + Frittenbude Mit Kamera durch Thüringen Burgen+Schlösser im Advend ›thüringer Im Gespräch mit Clueso ›extra Im Winter-WeihnachtsWunderland Weihnachtsmärkte Geschenketipps ›musik Interviews: Northern Lite Eva`s Garten ›kino Der Graf im Film

2. Mai –16. Juni 2013 Beethovenplatz Weimar W

Ticket Hotline: 03643 . 745 745

und

10,- Euro Gutschein

❄ head attack Erfurt, Andreasstraße 33 in 99084 Erfurt – Tel. 0361 2192186 ANZEIGEN

wünschen allen t.akt-Lesern

ein frohes Fest und bedanken sich mit einem

head attack Weimar, Goetheplatz 6 in 99423 Weimar – Tel. 03643 805211 head club Meiningen, Anton-Ulrich-Str. 22 in 98617 Meiningen – Tel. ❄ 03693 471122

Gutschein ist einlösbar bis 28.02.12, gilt nur in Verbindung mit Waschen-Schneiden-Fönen. Pro Person nur 1 Gutschein einlösbar. Keine Barauszahlung. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

au E i u ssc nf n a ko d hn ch m vo eid m rb e en ei n !

QR-Code: Direktlink zum Online Ticketshop

facebook.com/taktmagazin

youtube.com/taktmagazin

Online Ticketshop: www.koestritzer-spiegelzelt.de


ICH SUCH NICHT MEHR UND FINDE NUR

D a s O ri g i n al - u n ve r we c h s e l b a r - u n e r r e i c h t

NATIONALCIRCUS

Ein witziges und rührendes Theaterstück über das Unvermeidliche: Das Älterwerden

27.02.2013 Gera Kultur- u. Kongresszentrum

BOSSE

TOUR 2013

18.04.2013 Erfurt HsD Gewerkschaftshaus

25.12.2012 Erfurt Messe

DIE SHOWSENSATION AUS DEN USA präsentiert

GETANZTE TRÄUME AUS SCHATTEN UND LICHT!

27.01.2013 Erfurt Thüringenhalle

07. & 08.02.2013 Erfurt Messe 07.03.2013 Gera Kultur- u. Kongresszentrum

09.02.2013 Erfurt Messe Gallissas Theaterverlag & Semmel Concerts GmbH präsentieren

Eines der romantischsten Musicals unserer Zeit

A TRIBUTE TO ABBA

von Martin Doepke

WWW.CAVEMAN.DE

20.02.2013 Erfurt Messe

01. & 02.03.2013 Erfurt Kaisersaal

Schlager

Jahres

des

50

JAHRE

Die Live-Party mit den Superstars des deutschen Schlagers

Die

DAS SENSATIONELLE ERFOLGS-MUSICAL AUF TOURNEE 2013

MICHELLE NIK P. BERNHARD BRINK CLAUDIA JUNG ANDREAS MARTIN FANTASY

27.04.2013 Suhl CCS • 28.04.2013 Erfurt Messe

Eine Legende feiert Geburtstag!

DEUTSCHES FERNSEHBALLETT aUF GROSSER JUBILÄUMSTOURNEE

DIE

ES NEU

HOW

Collien Konzert und Semmel Concerts präsentieren:

RASTA THOMAS´

Mit den Hits von

u.a.

Die grosse SHOW der langen Beine

14.02.2013 Gera Kultur- u. Kongresszentrum

in deutscher Sprache

16.01.2013 Suhl CCS • 20.01.2013 Erfurt Alte Oper 22.01.2013 Gera Kultur- u. Kongresszentrum

starring BAD BOYS OF DANCE

U2, Coldplay, Michael Jackson und vielen mehr...

13.02.2013 Erfurt Messe

EIN ÜBERWÄLTIGENDES LIVE-ERLEBNIS

THE ORIGINAL

es Einzigrt in e z n o K utsch Ostde nd! la

www.apassionata.com

www.gregorian.de

24.02.2013 Erfurt Messe

10 JAHRE APASSIONATA – die große Jubiläums-Show

21.02.2013 Leipzig Haus Auensee

15. & 16.02.2013 Erfurt Messe


intakt‹3 das ganze heft und mehr unter ›www.takt-magazin.de!

editorial Ein Thüringer Radiosender macht zurzeit die Umfrage, ob die Leute jetzt schon Weihnachtslieder hören wollen oder erst später oder etwa gar nicht. Die Meinungen sind so verschieden wie das Thema. Tja, der Countdown läuft. Für die schönste Zeit des Jahres. Für die schönste Zeit? Na ja, eigentlich ist das im Sommer der Urlaub an der Ostsee. Oder im November ein Trip nach Australien. Also so was wie Urlaub, und dann ist es egal, was da dudelt... Für uns ist das nicht egal. Denn wir freuen uns auf Weihnachten und die bevorstehende Adventszeit. Wahrscheinlich genau so wie die vielen Kinder, die es nicht abwarten können, bis der Nikolaus was in die Schuhe gesteckt hat und der Weihnachtsmann oder das Christkind einen Geschenke-Karton nach dem anderen unterm leuchtenden Tannenbaum platziert haben. Uns geht es ebenso. Wir sind (im Herzen) Kinder geblieben. Aber sicherlich nicht nur wir. Denn wahre Heerscharen stürzen sich auf die Thüringer Weihnachtsmärkte – und davon haben wir eine ganze Menge und sehr schöne zu bieten. Der Erfurter gilt als der schönste, sicherlich wegen des Domensembles im Hintergrund. Aber der Renner bei uns in der Redaktion sind eindeutig die Wartburg (überhaupt die schönen Märkte auf Burgen und Schlössern in Thüringen), Meiningen und – wie kann es anders sein? – die Klassikerstadt Weimar. Dort hat man sich erfreulicherweise dazu entschlossen, die WeihnachtsmarktBummelei bis ins neue Jahr hinein zu verlängern. Dazu wird noch eine Eisbahn serviert! Natürlich ist die auch ausgestattet mit Ständen und Buden für süße Köstlichkeiten und andere Naschereien. Also wünsche ich Euch eine frohe Adventszeit. Die nächste t.akt erscheint auch noch vor Weihnachten, und zwar am 20. Dezember. Inklusive einer kleinen Weihnachtsüberraschung: ein schöner Kalender 2013 für Euch, fürs Büro, fürs Bad oder für den Korridor. Einen tollen Dezember, lasst Euch nicht zu sehr hetzen von den Geschenke-Einkäufen – und denkt dran: nicht ohne den Schlachtruf „Niemals t.akt-los!“

fotos von gestern Erfurt. Der Presseklub – der wohl älteste Kaffe-Klub der Landeshauptstadt - feiert. Im Foto seht Ihr das Gebäude um 1900, damals hieß es „Café Hohenzollern“ und der Platz davor Kaiserplatz. Später, nach 1945, wurde es zum „Haus des FDGB“ und dann zum „Haus der Presse“, woraus wieder später der Presseklub entstand. Es erfolgte der Umbau zum jetzigen Stand. 2002 dann die Übernahme durch den jetzigen Betreiber. Nunmehr mit Events wie Salsa, Jazz, Theater, Comedy, JB Sessions, Darkwave, Lesungen zur Herbstlese oder Roulette Rouge Cocktail Lounge. Das zehnjährige Jubiläum findet statt vom 12. bis 16. Dezember. Mit Highlights: 11.12. Roulette Rouge – 12.12. Salsavaganza – 13.12. Improtheater – 15.12. Classixx, die Samstags Party – 16.12. Jazzy‘Sunday. Glückwunsch! Und: viel Spaß! www.presseklub.net

inhalt

Erfurt. Mit „Joco” verfügt der Thüringer Zoopark nun über eine nahezu reinrassige Berberlöwengruppe. In der freien Natur sind die Tiere schon ausgestorben. Die 2005 eröffnete Löwensavanne bietet beste Haltungsbedingungen. Und für die Besucher ist „Joco” als Thüringer Wappentier eine Attraktion! www.zoopark-erfurt.de

Jena. In der Alexej von JawlenskyAusstellung wurde der 10 000ste Besucher begrüßt. Bemerkenswert ist, dass dieser international bekannte Künstler auch Verbindungen nach Jena hatte. Die Besucher der Schau kommen zu etwa 30% aus Jena, weitere 30% aus Thüringen und 40% aus den anderen Bundesländern. www.jena.de

Erfurt. Ende Oktober fand der Wettkampf um die begehrten Preise des Thüringen Grammy 2012 in der Alten Parteischule in Erfurt statt. Mit dabei: Eva`s Garten, Hannes Kinder & Band, nu zilenz, Rough Sugar und Colour Rain. Schaut nach in der t.akt – Seite 53. www.thueringen-grammy.de

Weimar. 10 Jahre Köstritzer Spiegelzelt gilt es 2013 zu feiern! „Es ist toll, zu sehen, was sich in den 10 Jahren aus einer scheinbar verrückten Idee entwickelt hat: 2012 über 17 000 Besucher und die Auslastung von 93%,!“, freuen sich die Organisatoren bei der Präsentation (Mehr: s. S. 18/19) www.koestritzer-spiegelzelt.de

miss t.akt 4-5 auftakt 7-9 dieringer/tv 10 lebensart 12-13 thüringer 14 extra 15-21 termine 23-51 kunst 52 musik 53-55 theater 56-58 literatur 59 kino 60-61 reisen 62 bildung 63 kontakt 64-65 impressum 65 cartoon-rätsel 66 die fotogalerie findet ihr im internet unter

www.takt-magazin.de


4›miss

t.akt

Siebtes Styling für Miss t.akt

Vorher

Das siebte und letzte Shooting mit unserer Monatssiegerin Marie-Christin stand ganz unter dem Motto Silvester. Dafür wurden ihre Haare bei head attack mit einigen Highlights zum Glänzen gebracht und zu schönen Locken frisiert. Im Modehaus Breuninger fanden wir schnell ein bodenlanges Kleid, das perfekt zum Thema und Marie-Christin passte. Make-up-Artist Caro vervollständigte das Gesamtbild mit dem passenden Make-up. Fertig gestylt konnte das Shooting mit den Fotografen der Agentur Whitedesk beginnen. Wie immer versorgte uns food&style währenddessen mit Häppchen und anderen Leckereien. Wenn Ihr mehr über unsere Aktion zur Miss-t.akt-Wahl erfahren wollt, dann findet Ihr weitere Fotos und Ideen zum Styling auf unserer Homepage. Am 29. November erfolgt nun die endgültige Wahl zur Miss t.akt. In der nächsten t.akt-Ausgabe findet Ihr sie dann auf dem t.akt-Titelbild.

Alles dazu mit Fotos usw. findet Ihr unter www.takt-magazin.de


© Sandro Jödicke Agentur Whitedesk

W pr i ä un sen r M sere tier on sie en a M ar tssie bte ieCh ger (22 rist in in )


6›gewinnt

Wieder Bahnnostalgie in Thüringen Auch im Jahr 2013 lädt der Freistaat Thüringen und die DB Regio AG, Verkehrsbetrieb Thüringen recht herzlich dazu ein, bekannte und beliebte Fahrten erneut zu erleben und neue Fahrten erstmalig zu erkunden. Das neue Jahr beginnt zugleich mit altbewährtem: der „Rodelblitz” dampft bereits seit 1998 durch den winterlichen Thüringer Wald. Im Fahrpreis sind bereits Ermäßigungen bei Fahrten mit dem Skilift am Fallbachhang und an der Golfwiese enthalten. Andere bekannte und beliebte Fahrten, wie der „Sommergewinn-Express”, der „RotkäppchenExpress” und der „Elstertal-Express” dürfen natürlich auch 2013 nicht im Bahn-Nostalgieprogramm fehlen. Mehr dazu: www.bahnnostalgiethueringen.de

t›akt verlost:

1 x Familienkarte für den “Rodelblitz” – den Nostalgie-Sonderzug (Sa./So. vom 26.01.-20.02.2013) 5 x 1 Thüringen Ticket der DB Regio AG . Als flexibles 1er-2er-3er-4er-5er-Ticket.

Tickets und Goodies per SMS! Freikarten könnt Ihr bis zum 5. des Monats* ausschließlich mit einer SMS an 82283 (49 ct. pro SMS aus allen deutschen Mobilfunknetzen) gewinnen. * für Veranstaltungen vor dem 5. des Monats: SMS bis 2 Tage vor Veranstaltung senden!

FREIKARTEN:

Gewinner werden bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung via E-Mail benachrichtigt. Goodies-Einsendeschluss: 15. des Monats.

121210› 21.12., Erfurt, Thüringenhalle: In Extremo – 3 x 2 Karten 121211› 23.12., Erfurt, Museumskeller: Anger 77 – 2 x 1 Karte

121201› 08.12., Erfurt, HsD: Fiddler‘s Green – 3 x 1 Karte

121212› 24.12., Erfurt, HsD: Acoustica – 2 x 2 Karten

121202› 09.12., Hohenfelden, Avenida-Therme: Kinder-Weihnachtsfest – 1 Familienkarte

121213› 25.12., Erfurt, Stadtgarten: Northern Lite – 2 x 2 Karten

121204› 12.12., Erfurt, Theater: Julius Caesar – 2 x 2 Karten 121205› 14.12., Erfurt, HsD: Wolf Maahn – 2 x 2 Karten 121206› 14.12., Erfurt, Stadtgarten: Blumentopf – 2 x 2 Karten 121207› 15. 12., Erfurt, Centrum: Black Beat – Smart & Sexy – DJ Vlader – 2 x 2 Karten 121208› 15.12., Erfurt, Stadtgarten: Frittenbude – 2 x 2 Karten 121209› 19.12., Hohenfelden, Avenida-Therme: After-Work-Sauna – 2 x 2 Karten

121214› 26.12., Erfurt, HsD: Vicki Vomit – 2 x 2 Karten 121215› 28.12., Erfurt, Centrum: Super Flu – Neo.Pop Nacht – 2 x 2 Karten 121216› 28.12., Erfurt, Himmelspforte: Der Wolf und die sieben Geißlein – 2 x 2 Karten

121250› 1 Gutschein für 2 Erw. + 2 Ki.: “Das Geheimnis der Weihnachtskugeln – Winterurlaub im Thüringer Wald” (siehe Seite 20) 121251› 5 x 1 Thüringen Ticket der DB Regio AG 121252› 5 x 1 Gutschein für „Lasergame/Paintball-Factory“ in Gräfenhain 121253› 1 x Familienkarte für den „Rodelblitz” – Eisenbahn-Sonderzug (Sa./So. vom 26.01.-20.02.2013)

121217› 3 x 2 Karten für das Kabarett „Die Arche” in Erfurt

121254› 2 x 1 Familien-Tagespass (2 Erw., 1 Kind) für die Skiarena Silbersattel in Steinach (siehe Seite 21)

5 x 2 Karten für das CineStar in 121218› Erfurt, 121219› Weimar und 121220› Jena

Lösung (von Seite 66): Gewinnt eine Ballonfahrt für eine Person mit dem Ballonteam Reiche aus Weißensee.

Januar 2013 121221› 05.01., Erfurt, Alte Parteischule: Andreas Kieling – Im Herzen der Natur – 2 x 2 Karten

Vier Jahre mit der Filmkamera in Deutschlands Natur unterwegs Anlehnend an sein aktuelles Buch „Ein deutscher Wandersommer“ zeigt der Tierfilmer Andreas Kieling Anfang Januar in der Alten Parteischule in Erfurt Wildtiergeschichten aus unserer Heimat.

EISENBERG / SCHMIEDEFELD

Zeigt uns Euren Lieblingsplatz …

Ski und Rodel gut! Andrea Franke aus Erfurt zeigt uns Ihren Lieblingsplatz im winterlichen Thüringen. Hier, auf dem Eisenberg, hat sie die Ski-Abfahrt lieben gelernt und kommt jedes Jahr gern wieder. Wer mit dem Schlepplift nach oben fährt, hat diesen herrlichen Ausblick

GOODIES:

Andreas Kieling – Im Herzen der Natur

Thüringer Lieblingsplätze

… einen Ort mitten in Thüringen, egal ob Stadt oder Land, ob Natur oder Denkmal.

SMS-Text: TAKT WIN Gewinncode, Vorname Nachname, Straße Hausnummer, PLZ Ort, E-Mail-Adresse Unvollständige SMS-Texte werden nicht berücksichtigt.

Noch mehr Tickets: www.takt-magazin.de/gewinne

111111›* Jokercode für einen der folgenden Gewinne

121203› 09.12., Erfurt, HsD: Zärtlichkeiten mit Freunden – 2 x 2 Karten

!

verlost

auf Schmiedefeld am Rennsteig. Die Skiliftanlage ist am Abend hell beleuchtet. Auch für Langlauffans sind um Schmiedefeld 35 km Loipen gespurt. Also, raus in die Natur. Bewegung tut gut und dabei nicht vergessen, viel gesundes Mineralwasser zu trinken, z. B. Thüringer Waldquell. Die natürliche Erfrischung stammt aus einer klaren und unberührten Quelle des Thüringer Waldes.

Vier Jahre lang war er mit der Filmkamera deutschlandweit unterwegs und hat dabei sensationelle Aufnahmen eingefangen. Angefangen bei spektakulären Hirschkämpfen, der Paarungszeit der Wildschweine, dem Liebesleben der Maikäfer, der nächtlichen Jagd des Uhus, bis hin zur Balzzeit der scheuen Birkhähne lässt der vielfach ausgezeichnete Film das Publikum staunen. Anschließend steht Andreas Kieling für Buchsignierung, Fragen und Autogramme zur Verfügung.

5. Januar, Erfurt, Alte Parteischule, 20 Uhr Vorverkauf: Tourist-Info Erfurt, Basislager Erfurt, Rad Art Erfurt, aventours – Die Reisedesigner Infos und Reservierungen unter: www.blickpunkterde.de

t›akt verlost: 2 x 2 Freikarten


auftakt‹7

› danke! VORSICHT SATIRE! VON DOMINIQUE WAND

No one gets here out alive oder Frühstück auf der Internationalen Raumstation Tja, das war’s dann wohl. Eine Ära geht zu Ende, der Abschied naht und dabei hatte man gerade angefangen, die irdische Daseinsform etwas lieb zu gewinnen. Aber seien wir ehrlich, es gab Vorboten, untrügliche Zeichen, die wir entweder nicht gesehen haben oder einfach nicht sehen wollten. In einem alten Hindutext, der unlängst in den feuchten Höhlen Braputistans gefunden wurde, war schon zu lesen „... und es wird ein großer Bohlen

über Euch kommen, um Euch zu knechten, ins Dunkle zu treiben ...“, oder so ähnlich. Wir hätten es wissen können. Spätestens in dem Moment, als der vermeintliche Penisbruch des unvermeidlichen Übersängers, den wohl noch nie jemand hat singen hören, unser täglich Nachrichtenbrot wurde, hätten wir es wissen können. Doch es gab noch andere Hinweise. In den USA durfte ungestraft ein Mann acht lange Jahre regieren, dessen Intelligenzquo-

tient nicht einmal ausreichte, um ungefährdet eine Brezel zu essen. Hätten wir da nicht etwas ahnen müssen? Und hier bei uns in Deutschland laviert sich seit gefühlten 30 Jahren eine ostdeutsche Physikerin von einer alternativlosen Entscheidung zur nächsten und der deutsche Michel steht greinend am Wegesrand und starrt dumpf vor sich hin … Wer nun immer noch nicht glaubt, dass die Mayas, dieses putzige kleine Dschungelvölkchen, welches sich selbst ausgerottet hat, den Weltuntergang vorhergesehen hat, der muss blind sein. Selbst hier, in der Landeshauptstadt Thüringens, mehren sich die dunklen Zeichen. Rot-Weiß-Erfurt, der Spitzenverein, wenn es um gepflegten Altherrenfußball geht, beharrt seit Wochen stoisch darauf, den letzten Tabellenplatz zu halten, während in so mancher Amtsstube noch immer vom großen Stadion geträumt wird. Aber halt. Vielleicht gibt es noch Hoffnung. Schließlich muss man sich ja Mal fragen, warum ausgerechnet so ein paar Urwaldpappnasen, die nicht mal in der Lage waren, sich wie jeder Kleinstnager ein paar Nüsschen mehr einzulagern, um über den Winter zu kommen, warum nun ausgerechnet die, die nicht mal den Schlüpfer erfunden haben, warum nun wirklich

diese kleine Buschpopulation einen Kalender geschrieben haben soll, der unser aller Ende bedeutet. Vielleicht haben sich die putzigen Kerlchen einfach nur fies verrechnet, während sie zufrieden ihren Gartennachbarn ausweideten, um irgendeinem düsteren Regengott zu huldigen. Und außerdem sagt die NASA, dass alles gar nicht so schlimm wird. Na ja, die haben gut lachen. Zumindest ein paar von denen werden gerade schön auf der ISS frühstücken, wenn hier unten die Post abgeht. Auf der anderen Seite auch kein schöner Gedanke. Da sitze ich nun mit meinem russischen Weltraum-WG-Partner, der immer noch kein Wort versteht und mir deshalb die ganze Erdbeermarmelade wegfrisst, und dann geht es plötzlich „plopp!” – und mein Heimatplanet ist verschwunden. Auch irgendwie ärgerlich. Da treffen wir uns doch lieber pünktlich auf dem Domplatz, schmettern die Hits unserer Jugend und trinken ein gepflegtes Pils. Denn wenn wir schon Ende Dezember im Rektum des Universums verschwinden, dann doch bitte gut gelaunt. Denn wer weiß, was danach kommt. Vielleicht ein Leben, in dem Dieter Bohlen Gott ist und alle Frauen aussehen wie Angela Merkel. Da möchte ich nicht nüchtern sein. Danke liebe Mayas, wir sehen uns nächstes Mal. Danke!

Tolle Musikangebote im Dezember Frittenbude

Blumentopf

„Der Rattenkönig ist eine waschechte Prinzessin Tour“

„Nieder mit der GbR“ Tour 2012

während gestern, heute und morgen verschmelzen. Frittenbude gehen nach dem kleinen Chartserfolg mit ihrem dritten Album „Delfinarium“ (s. Cover) und einer fulminanten Festival-Saison auf Clubtour. Mit dabei haben sie ihre 1000 Tiere, Malte Startdust an den Lichtmaschinen und die Kinder von Edmund Stoiber aka Tubbe als Support. Die Show am 15. Dezember im Stadtgarten Erfurt! Frittenbude. Elektropunk. Schlau, stylisch, und anstrengend. Keine introvertierte Adoleszenz aus dem vom Monitor spärlich erleuchteten Kämmerlein, sondern eine Liveband, die Songs schreibt und etwas zu sagen hat. Frittenbude macht Musik für die Gehirne und Tanzapparaturen der Hörer, mit einer ordentlichen Portion Aggression, Anarchie und Selbstzerstörung rappt und punkt man sich über Techno und Elektro-Bounce. Die Kids lieben es, sich irgendwo in den Texten wiederzufinden, und feiern sich und die Jungs,

Frittenbude www.schandenschmuck.de Tubbe www.tubbemusik.de www.una-concerts.de Termin: 15. Dezember 2012, Erfurt, Stadtgarten, 20 Uhr

Nach der schon lang im Vorfeld ausverkauften Jubiläumstour im Mai 2012 und einer weiteren Runde ihrer Fußball-Raportagen zur EM auf ARD sind Blumentopf im Dezember wieder „on the road“. Mit dem im Herbst erscheinenden Album und allen Hits aus 20 Jahren Bandgeschichte beschließen Blumentopf das Jahr 2012 da, wo sie sich am wohlsten fühlen: Auf der Bühne, auf Tour, nah an Fans und Freunden. Brandneue Songs des siebten Studioalbums der Crew aus München, Hits des gefeierten Vorgänger-Albums „Wir“ und Auszüge aus dem Programm der „Kein Zufall/Großes Kino“ Jubiläums-Tour. Die besten Tracks der TopTen-Alben „Eins A“ und „Gern geschehen“, der experimentierfreudige Sound von „Musikmaschine“ und ’ne Menge Freestyles und spontane, lockere, humorvolle Raps aus dem Stehgreif. Die Shows im Dezember, das große Finale des 20. Jahres der Band. Etwas Besonderes, das es so nicht noch einmal geben wird!

Termin: 14. Dezember, Erfurt, Stadtgarten, 20 Uhr. Karten an allen bekannten VVK-Stellen und unter: http://flavors.me/topf#0a3/ custom_plain http://flavors.me/topf


8›auftakt

Kochschule Mit t.akt im neu gestylten Einrichtungshaus

IKK classic Ernährungsberaterin Kathrin Heß zum Menü Ein schönes Wintergericht. Rosenkohl hat Saison und steckt voller Ballast- und Mineralstoffe sowie viel gutem Vitamin C. Deshalb sollte er auch bei niedriger Hitze gegart werden. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer sind die perfekten natürlichen Antibiotika und gehören im Winter immer wieder auf den Speiseplan, genau wie jede Menge frische Kräuter. In unserem Menü hat gerade die Petersilie einen hohen Anteil an Vitamin C. Hervorzuheben ist natürlich auch das Wild. Dieses Fleisch ist besonders fettarm, kann immer frisch und regional eingekauft werden und ist, weil es ja Wild ist, frei von irgendwelchen Medikamenten (wie Antibiotika). Lecker und gesund. Das Rezept zum Menü findet Ihr auch unter www.takt-magazin.de www.ikk-classic.de, Suchbegriff: IKK Kochschule

Mit dabei ist die Band Mrs. Frizzle rund um Frontfrau Marleen, die allesamt nicht nur am Herd, sondern auch an ihren Instrumenten mächtig Gas geben können. (Ein Interview mit Marleen findet Ihr im Video unter www.taktmagazin.de). Außerdem stehen mit uns an den Töpfen: Monique Schrickel, Daniela Skel, Rene Siegling, Andreas Ryll, Jörg Winkler und Katrin Heyer – ein Team der DB Regio AG. Ergo Damen und Herren, die dafür sorgen, dass rund um die Uhr in ganz Thüringen Busse und Bahnen pünktlich ihre Fahrt aufnehmen. Und das ist nicht immer ganz einfach, denn gerade im Herbst und Winter kippt schnell mal ein Baum irgendwo auf die Gleise. Dann macht sich zum Beispiel Jörg Winkler flugs daran, die entstandenen Probleme zu lösen. Eine echte logistische Herausforderung. Bekannt ist die DB Regio AG sicherlich auch für das Schüler-FerienTicket, mit dem Schüler für kleines Geld

während der ganzen Sommerferien in Thüringen unterwegs sein können.

schält und gerieben, Pflaumen und Rosenkohl sowie Zwiebeln mit Knoblauch und Pilzen klein geschnitten. Untermalt wird die ganze Aktion von Mrs.-FrizzleSongs aus dem neuen Album. Das gefällt den Gästen – mal abgesehen vom leckeren Essen – besonders gut. Das Rezept findet Ihr ebenfalls unter: www.takt-magazin.de www.ikk-classic.de

Die Weichen am Herd stellt wie immer Schaukoch Thomas Abel. Und der hat sich ein Menü ausgedacht, welches getrost für den bevorstehenden Weihnachtsabend verwendet werden kann. Zuerst ein asiatisches Süppchen mit Riesengarnele, dann Hirschroulade mit Ingwer-Rosenkohl an Röstis und flambierten Pflaumen. Davon sind auch Bettina und Karl-Heinz Merx begeistert, die beiden sind die Gewinner des Kochnachmittags. So werden wieder mal Kartoffeln ge-

TEXT: DOMINIQUE WAND FOTOS: SYLVIA OBST


auftakt‹9

Erfurt im Scheinwerferlicht

Die Verleihung des deutschen Theaterpreises „DER FAUST“ fand in Erfurt statt Hauses, Guy Montavon. „Es ist wirklich ein toller Abend. Dass diese vielen Menschen aus ganz Deutschland, die noch nie hier waren, auf diese Art unser schönes Erfurter Theater kennenlernen und begeistert sind, das ist wie ein Geschenk für uns“, betont der Intendant.

Natürlich gab es einen roten Teppich, und natürlich hieß es dabei „Spot an!”. Natürlich gab es das Blitzlichtgewitter der Fotografen und natürlich waren viele Kameraleute vom Fernsehen vor Ort. Im Theater Erfurt wurde am Samstagabend „DER FAUST” – die höchste Auszeichnung für Theaterschaffende durch den Deutschen Bühnenverein – verliehen und es war tatsächlich ein ganz klein wenig wie bei der OscarVerleihung in Hollywood. Im Eingangsbereich der Oper herrschte geschwätziger Trubel. Wer kommt jetzt über den roten Teppich? Kennst Du den? Hast Du die schon mal gesehen? Die Namen der Gäste schwirren durch den Raum. Klar: Edgar Selge kennt man aus dem Tatort, den erkennt man sofort. Bibiana Beglau ist manchem noch bekannt aus Schlöndorffs Film „Die Stille nach dem Schuss“. Doch die Regisseure, die an den Theaterhäusern in Stuttgart, Hamburg, München oder Mainz arbeiten und nominiert wurden, die kennt man landläufig nicht. Aber als Tankred Dorst mit seiner Frau Ursula Ehler kommt, da bildet sich sofort eine Traube von Menschen um die beiden herum. Man weiß es auch schon: die beiden erhalten den Preis für ihr Lebenswerk.

Darauf geht auch sofort Thüringens Kulturminister Christoph Matschie ein, als wir ihn befragen zum Gelingen des Abends. „Grandios!“, meint er begeistert. „Ein sehr schöner Abend. Mir gefällt daran besonders die Tatsache, dass Tankred Dorst, der ja in Thüringen (Sonneberg) geboren und aufgewachsen ist, nun in Erfurt die Ehrung für sein Lebenswerk erfährt.“ Viele der mehr als 800 Gäste zeigen sich begeistert von der Veranstaltung. Natürlich in erster Linie der Chef des

Ebenso begeistert sind die Ausgezeichneten des Abends, unter ihnen Bibiana Beglau (Foto ganz oben re.). Sie sieht bezaubernd aus in ihrem bodenlangen engen Kleid. Auch sie ist berührt von diesem Abend und von Erfurt. Und plaudert über ihre Erinnerungen daran, dass sie sogar noch das alte Theater in Erfurt kennt und es auch schon besucht habe, einst ... Auch Lydia Steier (Foto oben li.) kennt sich in Thüringen aus. In Erfurt war sie zwar noch nicht, aber „das kann sich schnell ändern nach diesem Abend. Ich bin total begeistert”, schwärmt sie. Die in Hartford/Connecticut, USA, geborene Regisseurin hat etliche Male schon in Weimar Regie geführt. Und Erfurt? „Das mit Erfurt behalte ich im Herzen, das Haus hier hat mir schon sehr imponiert sowie die gesamte Veranstaltung heute Abend.”

Film- und Theaterstar Dominique Horwitz präsentiert sich als unterhaltsamer Entertainer (im Foto mit Puppe und Kristine Stahl/Waidspeicher), macht Witze, führt locker durchs Programm, singt und tänzelt. Er sorgt dafür – wie auch die künstlerischen Einlagen des Puppentheaters Waidspeicher und des Erfurter Opernchores –, dass diese FAUST-Verleihung nicht in Ehrungsworten erstickt. Sondern dass der Spaß am Theater ein großer Theaterspaß bleibt. Davon sind u. a. auch die Thüringer Tourismus-Chefin Bärbel Grönegres sowie Kristine Stahl vom Waidspeicher Erfurt begeistert. Stahl: „Er ist ein absoluter Profi. Es ist berauschend, mit ihm zu arbeiten. Hat sehr viel Spaß gemacht.” Spaß gemacht hat es ebenfalls Tobias Werner von der Oper Köln und Thomas Kipp vom Rundfunk-Orchester Berlin. „Toller Abend, tolles Haus, tolle Idee, dass man sich in eine solche Veranstaltung mit eigenen Arbeiten einbringt”, betont Kipp. Hat doch Dominique Horwitz im Bühnenbild (Hank Irwin Kittel) seiner Inszenierung „Der Freischütz” überzeugt. Nicht der einzige wirkungsvolle Gag des Abends. TEXT: SYLVIA OBST FOTOS: LUTZ EDELHOFF


10›dieringer/tv

› tv-kolumne

VON DOMINIQUE WAND

Kammerflimmern (Teil 43) Neue Krimis braucht das Land Zugegeben, im Deutschen Fernsehen mangelt es weiß Gott nicht an Krimis. Die Privaten ballern uns unter der Woche und auch an den Ruhetagen mit allerlei absonderlichen Geschichten aus Hollywood zu, die ARD hat ihren Platzhirsch, den Tatort und auch sonst ist Deutschland gut bestückt mit Kriminalgeschichten. Und dennoch. Das Bayrische Fernsehen hat sich dem Thema auf eine ganz entspannte Weise genähert und sich einfach auf sich selbst besonnen. Und das hat jede Menge Charme. Glaubt man Filmverbrechen wie „Alarm für Cobra 11”, dann explodieren zwischen dem Hermsdorfer Kreuz und der Ausfahrt Stadtroda im Sekundentakt Autos und die heldenhafte Autobahnpolizei jagt mit Tempo 300 albanische Kinderhändler. Und auch der eigentlich so geliebte „Tatort“ verschwurbelt immer mehr. Entweder er wird zur Kleinkunstbüh-

ne des wohlverdienten Volksmimen, wie uns Ulrich Tukur nahelegt oder er verkommt zur clownesken, wenngleich ganz amüsanten Sonntagabendbespaßung a la Münsteraner Tatort. Man hat jetzt schon Angst vor Til Schweiger in Hamburg oder Ulmen und Tschirner in Weimar. Da gehen die Bayern, über die man für gewöhnlich denken kann, was man will, einen ganz besonderen Weg. In Filmen wie „Ein Würzburg-Krimi”, „Ein Allgäu-Krimi” und anderen kleinen Perlen, besinnen sich die dortigen Filmschaffenden auf durchaus charmante Momente und die Authentizität der eigenen Region. Mit ganz viel Lokalkolorit und jeder Menge Wald- und Wiesencharme erzeugen die kleinen Filme eine ganz besondere Atmosphäre. Und sind zudem noch ungemein witzig, weil sich die Filmemacher nicht an irgendwelchen billigen Hollywoodkopien versuchen, sondern die biswei-

Touristinfo Erfurt (Benediktsplatz 1), Thalia-Buchhandlung Weimar (Schillerstr. 5a), Thalia-Buchhandlung Jena (Neue Mitte, Leutragraben 1)

* Könnt Ihr kaufen in der Buchhandlung Peterknecht Erfurt (Anger 28), Erfurter Hochschulladen WIESEL in der Engelsburg (Allerheiligenstr. 20/21),

exklusiv für t.akt: die dieringer

len etwas absonderlichen Macken und Eigenheiten ihrer regionalen Ureinwohner wunderbar herausstellen. Und da stellt sich doch die Frage, warum unser lieber MDR, dem es sicher nicht am notwendigen Budget mangelt, sich nicht einmal traut, etwas eigenes, etwas besonderes zu schaffen. Statt Ulmen und Tschirner vor vermeintlicher Kulturkulisse durch Weimar latschen zu lassen und damit mal wieder ganz auf Nummer Sicher zu gehen, könnte man sich doch mal ein paar junge Filmemacher schnappen und die Gegenden Thüringens, Sachsens und Sachsen-Anhalts auf krude Figuren und schöne kleine Regionalperlen abklopfen. Denn wer wachen Auges durch die benannten Regionen fährt, dem sollte schon aufgefallen sein, dass sich hier mit Sicherheit wunderbare Geschichten erzählen lassen. Und an knarzigen, drolligen und sicher auch lustigen Fi-

guren mangelt es vorhersehbar auch nicht. Also warum nicht mal ein Toter in Stendal, Tretbootdiebstahl auf der Ohra-Talsperre oder irre Mähdrescherverfolgungsjagden irgendwo auf den Äckern Sachsens. Da mag krude klingen, aber es hätte doch etwas, mal einem dörflichen Ermittlerteam mit jeder Menge Regionalesprit bei der beschaulichen Suche nach dem Täter zuzuschauen. Zumindest allemal besser, als die 700 000ste Volksmusiksendung oder der ebenso spannende Hinweis auf die tollste Bratwurstbude an einem noch viel tolleren Radweg, den ohnehin jeder kennt. Aber dafür müsste man sich was trauen. Vielleicht mal heimlich in der Mediathek des Bayrischen Fernsehens nachschauen. Tut nicht weh und wir erzählen es auch nicht weiter. Aber Mitteldeutschland hat mehr zu bieten als Wurst, Kloß und Trallala. Wir warten!

Jetzt auch als Buch *


ebot: Aktionsang it

eXm HTC Desir r. Dre Solo Beats by D Kopfhörer

für

1,– €

1

Neuund undexklusiv exklusivbei beiuns: uns: Neu DerFlat-Tarif Flat-Tarifinkl. inkl.Spotify SpotifyPremium Premium––ohne ohneBelastung Belastung Der desDatenvolumens! Datenvolumens! des  Flat – Zugang zu über 18 Mio. Songs  Flat – Telefonieren ins Wunschnetz, Surfen und SMSen  50 Freiminuten in alle Netze Nur 39,95 €/Monat1 im Tarif Special Complete Mobil Music Jetztinformieren informiereniminTelekom Ihrem Telekom Shop,www.telekom.de/spotify, unter www.telekom.de, imimfreecall Jetzt Shop, unter freecall0800 0800333303000 03000oder oderimimFachhandel. Fachhandel.

1) Der Tarif Special Complete Mobil Music ist bis zum 30.09.2013 buchbar. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Einmaliger Bereitstellungspreis 29,95 €. Mtl. Grundpreis 39,95 € (mit Handy). Inlandsverbindungen außerhalb der Inklusivminuten bzw. der gewählten Wunschnetz-Flat (ins Festnetz oder in ein Mobilfunknetz Ihrer Wahl) 0,29 €/Minute. Der Tarif ermöglicht die Nutzung von Spotify Premium im Wert von 9,99 €/Monat, Registrierung bei Spotify über Telekom Kundencenter erforderlich. Ab einem Datenvolumen von 200 MB (ausgenommen Spotify-Daten) wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Das enthaltene Datenvolumen darf nur mit einem Handy ohne angeschlossenen oder drahtlos verbundenen Computer genutzt werden. VoIP und Instant Messaging sind nicht Gegenstand des Vertrags. Die HotSpot Flatrate gilt nur für die Nutzung an dt. HotSpots (WLAN) der Deutschen Telekom.


12›lebensart

Weihnachtsgeschenke-Tipp: Fotokalender Mit der Kamera durch Thüringen 2013 „Runde Sache – Meine Lieblingsplätze in Thüringen“ war die Thematik des Fotowettbewerbes des vergangenen Jahres der Thüringer Tourismus GmbH. Entstanden ist ein Wochenkalender mit 52 sehr persönlichen Fotos aus ganz verschiedenen Sichtweisen und Gegenden, mit Veranstaltungstipps und Platz für eigene Notizen. Umfang: 61 Seiten, Ringbuch ca 16,5 x 12 cm, Verlag: Rhinoverlag; zu bestellen im Shop unter: www. thueringen-tourismus.de

Fotokalender 2014 Mein Kulturhighlight in Thüringen

Der nächste Fotokalender ist übrigens bereits in Arbeit. Der Aufruf zum Mitmachen erfolgte von der Thüringer Tourismus GmbH und der t.akt gemeinsam. Die Einsendungen waren nicht nur qualitativ sehr gut, sondern auch sehr umfangreich. Die Jury (wir von t.akt waren

Wellness für den Gaumen Eine Empfehlung vom Pelto Bad in Sohnstedt

Im Dezember: Penne an Möhren-Rosenkohl-Ragout Maik, der Koch aus dem Peltobad sagt: „Möhren und Rosenkohl sind ein typisches Wintergemüse. Deshalb ist es unsere Empfehlung für den Dezember. Zudem ist das Gericht vegetarisch. Und wir haben immer ein vegetarisches Gericht auf unserer Speisekarte im Peltobad in Sohnstedt. Insgesamt sehr gesund und eben: Wellness für den Gaumen!“ Auch hierbei ist wieder die Zubereitung ganz einfach! Man nehme die Penne je nach Personenzahl und koche sie al dente. Ebenso das Wintergemüse. Übrigens können dazu auch – je nach Appetit – Champignons und Kohlrabi verwendet werden. Auch das Gemüse muss bissfest sein. Dann wird in einer Pfanne etwas But-

ter ausgelassen und das Gemüse darin kurz angebraten und geschwenkt. Abschmecken mit grobem Pfeffer und Salz, dann etwas Honig dazu (schmecken die Möhrchen besser) und einen Schluck Sahne (eine kleine Tasse), alles wird etwas einreduziert. Jetzt kommt die Penne dazu, und nun wieder alles ein- bis zwei Mal gut durchschwenken, ziehen lassen und mit Kräutern und etwas frischem Salat (auf unserem Foto ist es Brunnenkresse) anrichten. Fertig! Guten Appetit! Wer das nicht hinbekommt, sei getröstet, im Peltobad in Sohnstedt kann man nicht nur wunderbar relaxen, sondern auch die „Penne an MöhrenRosenkohl-Ragout” genießen. Das Pelto Bad, die Finnlandsauna in Sohnstedt, gelegen zwischen Erfurt und Weimar, lädt nicht nur zu gutem und gesundem Essen plus leckeren Getränken ein. Für alle, die Kommunikation suchen, stehen auch eine gemütliche Kaminecke und Bar zur Verfügung. www.peltobad.de Ringstr. 39 99198 Sohnstedt Tel. 036203 51656

dabei!) hat kürzlich getagt und aus den insgesamt über 800 eingesandten Fotos die schönsten für den nächsten Kalender – den des Jahres 2014 – ausgewählt. Der Kalender mit dem Titel „Kulturhighlights in Thüringen“ wird voraussichtlich im Mai 2013 erscheinen. Hier veröffentlichen wir schon mal die drei Platzierungen für den Publikumspreis. Gewonnen haben Birgit Zacher aus Erfurt (1. Platz; oben re.) mit ihrem Schnappschuss vom Domensemble, Christian Schindler (2. Platz; oben li.) präsentierte uns die Leuchtenburg bei Kahla und Beatrice Böhnlein aus Eisenach sandte ihr Foto von der Wartburg ein unter dem Titel „Wart! Berg, du sollst mir eine Burg tragen!“. Herzlichen Glückwunsch den drei Fotografen. Alle anderen dürfen noch gespannt sein, wir werden auch in den nächsten Ausgaben über den Fotowettbewerb informieren. www.thueringen-tourismus.de

Adventszeit auf Thüringer Burgen und Schlössern

Weihnachtsromantik pur versprechen Thüringer Burgen und Schlösser. Sie öffnen ihre Pforten für eine stimmungsvolle Weihnachtszeitreise in vergangene Jahrhunderte. Im historischen Ambiete erleben Sie eine ganz besondere Einstimmung in die sonst so hektische Vorweihnachtszeit. Die Angebote reichen von mittelalterlichen Weihnachtsmärkten über Konzertveranstaltungen bis hin zu Märchenaufführungen und Lesungen. Wir empfehlen: Wartburg in Eisenach: 1./2.12., 8./9.12., 15./16.12.2012 Die Burghöfe der Wartburg verwandeln sich in eine Welt des historischen Handels und altehrwürdiger, schon fast vergessener Handwerkskünste. Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden: 1./2.12., 8./9.12.2012 Mittelalterliches Markttreiben und Weihnachtsromantik erleben Sie im

Schlossinnenhof, im Weinkeller und rund um das Schloss Wilhelmsburg. Schloss Kochberg in Großkochberg: 8.12.2012 Besuchen Sie den Klassik-Adventsmarkt auf Schloss Kochberg mit einem vielfältigen Angebot stilvoller Geschenke und weihnachtlicher Speisen nach alten Rezepten. Schloss Heidecksburg in Rudolstadt: 21.-23.12.2012 Eines der imposantesten Barockschlösser Thüringens verwandelt sich am 4. Advent in eine zauberhafte Weihnachtskulisse mit duftenden Köstlichkeiten und handwerklichen Kostbarkeiten aus der Region. Empfehlenswert: der Besuch der Ausstellung „Rococo en miniature” im Schlossmuseum. Einen Überblick über alle schönen Weihnachtsmärkte in Thüringen findet Ihr auf Seite 22 dieser Ausgabe.


lebensart‹13

Wagt den Schritt zu mehr Kraft und Beweglichkeit Das Pilateszentrum Erfurt gibt mit der „Übung des Monats” eine weitere Empfehlung Nach unserem letzten „Criss cross“ möchten wir Euch nun eine weitere Pilatesübung vorstellen. Hierbei werden Kraft, Kontrolle und die Präzision der Bewegung vereint.

Atmung anpassen. Probiert es aus! Und wenn Ihr mehr über die Angebote des Pilateszentrum Erfurt wissen möchtet, sprecht uns einfach an:

Auf geht’s mit dem „Po-Straffer“! Ausgangsposition: In Bauchlage (oder leicht aufgerolltem Oberkörper) auf eine lang gestreckte Wirbelsäule achten. Kein Hohlkreuz! Dazu die Bauchdecke permanent so weit wie möglich nach innen ziehen. Bewegung: Ausatmend wird die Ferse eines Beines langsam aber kräftig zum Po herangezogen. Immer im Wechsel so fortsetzen. Es kann ruhig krampfen ;-) Der Bauchnabel zieht während der ganzen Bewegung zur Lendenwirbelsäule und die Schulterblätter gleiten nach hinten unten. Je nach Körperstabilität wird die Beinrückseite und Gesäßmuskulatur trainiert. 3 x 1 Minute üben. Bewegungstempo an eine gleichmäßige

Robert Güther Löberstraße 37 99096 Erfurt Tel. 0361 74789527 www.pilates-erfurt.de

Wellnessgutscheine zum Verschenken! Sie sind auf der Suche nach dem perfekten Geschenk für Ihre Liebsten oder wollen sich selbst eine Auszeit vom Alltag gönnen? Mit den Geschenkgutscheinen der Avenida-Therme Hohenfelden liegen Sie garantiert auf der Sonnenseite. Verschenken Sie einen perfekten Sinnesurlaub in der Avenida-Therme Hohenfelden. Bestellen Sie Ihren persönlichen Gutschein einfach und bequem von zu Hause aus und drucken Sie sich diesen zu Hause an Ihrem PC selbst aus. Der Gutschein ist sofort gültig. Für die Bestellung ist keine Registrierung notwendig.

Sonntag, den 9.12. findet zudem das große Kinderweihnachtsfest statt. Die Kinderanimateure und der Nikolaus überraschen alle kleinen und großen Wasserratten mit spannenden Spielen rund um das Weihnachtsfest.

Für alle die nicht bis zur Bescherung warten wollen, gibt es im Dezember wieder tolle Veranstaltungen: Eine weihnachtliche Kinderanimation wird am 1.12., 15.12. und am 22.12. jeweils von 11 bis 16 Uhr veranstaltet. Am

t›akt verlost:

Für alle, die Entspannung suchen, ist die After-Work-Sauna am 19.12.2012 von 19 bis 23 Uhr genau das Richtige! Mit Livemusik von Günter von Dreyfuß, aromatischen Saunaaufgüssen in der 95°C-Sauna und Wellnessangeboten. www.avenida-therme.de

1 Familienkarte für das Kinderweihnachtsfest am 9. Dezember. 2 x 2 Karten für die AfterWork-Sauna am 19. Dezember. ›S.6

Lisas Backstube „Von wegen, junge Leute wüssten nicht mehr, wie man einen Kuchen ohne Backmischung bäckt!“ Für die weihnachtlichen ApfelZimt-Schnecken braucht Ihr:

Erholung pur im SaunaWellnesspark mit Soletherme in Bad Klosterlausnitz In der wunderschönen Saunatherme erwartet Sie hervorragendes ThermalSolewasser mit 1 bis 12 % Solegehalt und 32 bis 35 °C Wassertemperaturen in den verschiedenen Innen- und Außenbecken. Mehrmals täglich wird im Wellenbecken kostenlose Wassergymnastik angeboten. Ein Highlight, das jeden Besuch jetzt noch attraktiver werden lässt, ist das zwölfprozentige Thermalsole-Außenbecken. Hier schweben Sie wie im „Toten Meer” und können wunderbar dabei relaxen. Das Solebecken ist ganzjährig bei angenehmen Wassertemperaturen zu nutzen. Die Saunawelt mit Thüringens größter Sauna und elf Themen-Saunen mit unterschiedlichen Temperaturen und Düften wird jeden Saunaliebha-

ber begeistern. Täglich werden bis zu siebzehn Spezial-Aufgüsse zelebriert – diese aktivieren die Abwehrkräfte und stärken das Immunsystem. Feine Spezialitäten aus der Region und Leckeres für den Hunger zwischendurch können Sie im Sauna- und Thermen-Restaurant genießen. Monatlich wechselnde Events wie z.B. Saunafeste, romantisches Vollmondschwimmen und vieles mehr bieten Abwechslung und Unterhaltung. Verschenken Sie Wohlfühlzeit, Schönheit und Entspannung mit einem Geschenkgutschein für die Saunatherme, für eine Massage, Wellnessbehandlung oder einen ganzen Verwöhntag. www.kristall-saunathermebad-klosterlausnitz.de

15 g braunen Zucker

Arbeitsfläche durchkneten und zu einer rechteckigen Fläche ausrollen. Äpfel schälen, klein schneiden, mit der flüssigen Butter, dem Zucker und dem Zimt vermischen. Alles auf dem Teig verstreichen. Jetzt den Teig von der Längsseite her zu einer Rolle aufrollen. Anschließend mit einem scharfen Messer etwa 3 cm dicke Scheiben von der Rolle abschneiden, in Form bringen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech oder in eine Muffinform legen.

Die Hefe mit einem Löffel Zucker in einer kleinen Schüssel verrühren bis sie flüssig wird. Dann Mehl, Zucker, Hefe und die lauwarme Milch in einer großen Schüssel vermischen. Das Ei und die Margarine dazugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Anschließend auf einer bemehlten

Die Schnecken müssen sich noch mal 15 min „ausruhen“ und dann geht es bei 180 Grad für max. 10 min in den Ofen. Fertig!

300 g Mehl

50 g Zucker ½

Würfel

Hefe

Beutel Trockenhefe)

(oder

ein

125 ml lauwarme Milch 1 Ei

50 g weiche Butter Für die Füllung:

50 g flüssige Butter 1 gehäuften TL Z imt


14›thüringer

FOTO: TINO SIELAND

10 Jahre Clueso & Band

Was machst Du gerade? Wir hörten von „im Studio“ und an Musik arbeiten. Ist das Vorbereitung auf die beiden Konzerte Silvester und Neujahr? Wir haben gerade ein Bandcamp, das bedeutet, wir schreiben neue Songs und proben außerdem für die beiden Shows LAUT und LEISE. Wer ist alles dabei und komponiert bzw. musiziert mit Dir gemeinsam? Im Moment ist die ganze Band dabei. Wir schreiben und texten gemeinsam. Gibt es etwas Besonderes zu erwarten in den Konzerten? Wir nehmen an, es ist grundsätzlich so etwas wie ein Rückblick auf 10 Jahre Clueso & Band? Na es wird LAUT zu Silvester, also zum Feiern, da spielen wir wie auf den Festivals eine große Show. Neujahr zu LEISE wird es dann etwas ruhiger und zum ersten Mal vor sitzendem Publikum. Ein paar kleine Überraschungen wird es natürlich auch geben ... Mündet das eventuell alles in eine neue Platte? Eventuell ein Live-Album? Wir arbeiten jetzt erst mal in Ruhe im Studio und lassen uns das ganze nächste Jahr Zeit. Was dabei herauskommt, wird man sehen ... Erinnerst Du Dich noch an einen Deiner ersten Gigs, den wir gemeinsam (also mit t.akt) im Erfurter Presseklub organisiert haben? Das muss so vor 8 Jahren gewesen sein, damals hat Paul, unser Drummer, das erste Mal live mitgespielt. Ich weiß noch, dass ich neben der Kasse stand und die Leute zum ersten Mal aus ganz Deutschland zu unserer Release-Party kamen. Welches war der absolute Höhepunkt Deiner vergangenen 10 Jahre? (z. B. die Begegnung mit Fanta Vier?) Da gab es viele tolle Begegnungen. Die Fantas haben dazugehört, die Grönemeyer-Tour in den Stadien, Udo Lindenberg und das Cello aus Erfurt. Aber für mich sind auch die kleinen

Konzerte vor wenigen Fans wirkliche Höhepunkte. Aber ein Erlebnis, das ewig in Deinem Gedächtnis bleibt, gibt es schon? Diese Frage kommt sehr oft, meine Höhepunkte sind die emotionalen Momente, die ich dann immer in Songs verpacke. Diese Momente kann man eigentlich gar nicht erklären, auf der Bühne ist man immer in einer extremen Situation. Aber irgendwann, irgendwo, werdet Ihr davon hören. Wie ergeht es Dir, wenn Du selbst „Cello“ mit Udo Lindenberg hörst, und dann wird da von „Erfurt“ gesungen? Also wir sind da immer ganz berührt. Ich freue mich natürlich, dass wir Erfurt in dem Song „Cello“ verewigen konnten. Noch mehr hat mich gefreut, dass Udo es auch in jeder Stadt auf Tour singt. Wie geht es weiter mit der StübaPhilharmonie? Sind sie Silvester oder Neujahr auch dabei? Das war schon toll damals mit Stüba beim Bundesvision Song Contest und Stefan Raab. Die beiden Konzerte konzentrieren sich auf 10 Jahre Clueso & Band. Die Stüba ist diesmal nicht dabei. Was gefällt Dir besser: die großen Konzerte in den großen Hallen oder die kleinen Gigs in den Klubs? Da kann man nicht besser oder schlechter sagen. Es sind zwei völlig verschiedene Paar Schuhe, die man leider nicht zur gleichen Zeit anziehen kann. Ich persönlich mag es laut, wenn es ’ne Weile leise war. Wo bist Du in den vergangenen 10 Jahren schon überall gewesen auf dieser Welt? Kriegst Du das überhaupt zusammen? Vielleicht fallen Dir die schönsten Orte ein? Ich war schon an so vielen Orten, z. B. mit dem Goethe Institut auf WorkshopTour durch Neuseeland und Australien sowie in vielen Ländern Asiens, Amerika und Kanada. Manchmal träum ich davon, diese

Clueso – der Name ist der Figur des Inspektor Clouseau aus Blake Edwards‘ Film „Der rosarote Panther“ entlehnt – macht seit 1995 Musik. Durch zahlreiche Jams im Jenaer Kassablanca und in anderen Städten konnte er seine Fähigkeiten als Rapper und Entertainer trainieren. Die erste selbst hergestellte Vinyl-Veröffentlichung Clüsolo (damals noch als Clüso) erschien. 1999 zog er mit Manager Welskop nach Köln, 2002 zurück nach Erfurt und nahm im neu gegründeten Zughafen als Frontmann des Rowdy Clubs (mittlerweile Rhythm Club) das Rowdy-Club-Tape 2002 auf… Inzwischen ist viel passiert. Jetzt beschert er seiner Fangemeinde zwei Konzerte in der Heimat: 10 Jahre Clueso & Band. Guter Grund fürs Interview. schönen Orte mit mehr Zeit noch einmal allein zu sehen. Welche der bisherigen CDs ist denn Dein persönlicher Liebling? Immer die, die als nächstes kommt und die, die am weitesten zurückliegt. Kürzlich haben wir Dich wieder im Fernsehen gesehen, bei „Zimmer frei“ mit Götz Alsmann und Wolfgang Niedecken; Ihr habt einen Song von Bob Dylan gespielt. Was bedeutet für Dich persönlich Bob Dylan? Tom Waits hat mal gesagt: „Bob Dylan ist ein Planet, auf dem es viel zu entdecken gibt!“ Für mich ist es immer wieder inspirierend, eine Seite aus seinem Leben aufzuschlagen. Auch wenn er auf Live-Konzerten eher ein muffeliger Typ ist. Gibt es eigentlich noch jemanden auf der Welt, mit dem Du einmal zusammen musizieren möchtest? Da gibt es hunderte ... Was bedeutet Deine Band für Dich? Inspiration, Freundschaft, geballtes Musikwissen, gegenseitige Unterstützung oder noch mehr? Yes – Inspiration, Freundschaft, geballtes Musikwissen, gegenseitige Unterstützung und noch viel, viel mehr ... Wer gehört jetzt alles zu Deiner Band? Und hat sich da im Laufe der vergangenen 10 Jahre was geändert? Die Clueso Band gibt es seit 10 Jahren. Philipp an den Keys, Paul an den Drums, Christoph an der Gitarre, Koli an der Posaune, Daniel am Bass und DJ Malik am Plattenteller. Malik und ich haben damals die ersten Shows zusammen gespielt und wir waren beide auch mit die ersten, die im Zughafen gestrandet sind. Ihr habt den Erfurter Kulturpreis verliehen bekommen in diesem Jahr. Aber nicht nur Clueso & Band, sondern der gesamte Zughafen. Was verbindet Dich noch mit all den anderen, die im Zughafen-Netz agieren? Der Zughafen ist die Base, sie organisieren alles, was rund um Clueso passiert, so auch die beiden Konzerte jetzt in der Messehalle Erfurt und die Party zu Silvester in der alten Parteischule. Dass uns die Stadt den Kulturpreis ver-

liehen hat, sehen wir als Motivation. Wir lieben die Stadt, aber es gibt auch noch viel zu tun, damit Kultur sich in Erfurt weiterentwickeln kann. Dein Manager Andie Welskop hat Dich einst wieder von Köln nach Erfurt geholt. War diese Entscheidung aus heutiger Sicht richtig? Wir sind damals zusammen zurück nach Erfurt gegangen. Hier fühle ich mich wohl, hier ist meine Heimat. Was ist für Dich das Besondere an Erfurt, außer dass es Deine Heimat ist? Die Menschen um mich herum. In Erfurt habe ich viele Freunde und das Zughafen-Netzwerk. Das ist eine große Symbiose aus Künstlern und Kreativen, die ich sonst so nicht kenne. Und natürlich habe ich hier meine Familie. Hast Du in den vergangenen 10 Jahren eine Botschaft entwickelt und wenn ja, welche ist das? Das Besondere an uns ist, dass wir auf Inhalte setzen und in jedem Song eine Botschaft haben. Das ist unser Markenzeichen. Allerdings gibt es für alle Botschaften keine gemeinsame Überschrift. Was wünschst Du Dir für das Konzert am Jahresende – außer: ein volles Haus? ... bringt gute Laune und Hausschuhe mit! Was wünschst Du Dir für das Neue Jahr 2013? Ruhe für Texte und Musik und keine Interviews! Vielen Dank für die Beantwortung der vielen Fragen (dabei gibt es noch viel mehr) sagt Sylvia Obst.

Clueso & Band live: 31.12.2012, Erfurt, Messe, LAUT-Konzert, Einlass: 17 Uhr, Beginn: 19 Uhr 31.12.2012, Erfurt, Alte Parteischule, Silvesterparty, Beginn: 22 Uhr 01.01.2013, Erfurt, Messe, LEISE-Konzert, Einlass: 17 Uhr, Beginn: 19 Uhr

Ausverkauft

Karten für alle drei Termine unter www.clueso.de


extra: winter-weihnachts-wunderland‹15

Willkommen im WinterWeihnachtsWunderland Weimar lädt zum Eislaufen – Weihnachtsmarkt wird verlängert Auf blitzenden Kufen im Schatten der Herzogin Anna Amalia Bibliothek und des Fürstenhauses über die Eisfläche sausen. Was 2006 in Weimar auf dem Platz der Demokratie tausende Weihnachtsmarkt-Besucher begeisterte, wird in diesem Jahr eine neue Auflage erleben. Die Stadt Weimar wird ab 15. November bis 6. Januar mit einer Eislaufbahn für eine zusätzliche Attraktion zur Weimarer Weihnacht sorgen. Eingebettet in ein Hüttendorf erwartet die Besucher Eislaufspaß vor historischer Kulisse. Die zweite wichtige Neuerung: In Weimar dauert der Weihnachtsmarkt bis zum 29. Dezember. Und danach ist immer noch nicht Schluss: Vom 30. Dezember bis 6. Januar verbreitet der Wintermarkt mit Leckereien und Glühwein sowie winterlichem Sortiment auf dem Markt weiter gemütliche Stimmung. Familien mit Kindern sind

in Weimar besonders gern gesehene Weihnachtsmarkt-Gäste: In der Märchenhütte auf dem Marktplatz wird die Zeit bis zur Bescherung vom 1. bis 23. Dezember mit einem Vorfreudeprogramm verkürzt. Die jüngsten Gäste erwarten täglich ab 16 Uhr Puppentheater, Feen, Akrobaten und Clowns. Der Höhepunkt wird am 23. Dezember mit dem Programm „Morgen Kinder wird’s was geben” erreicht. Und ein Termin ist immer gesetzt: Ab 17 Uhr wird eine Guten-Abend-Geschichte vorgelesen. Nach den Weihnachtsfeiertagen geht das Programm in der Hütte noch weiter: Vom 27. bis 29. Dezember besuchen Thüringer Puppenspieler die Märchenhütte. Märchen- und zauberhaft zugleich erscheint das Modetheater „Gnadenlos schick“ in der Adventszeit in Weimars Innenstadt. An den Adventswochen-

enden flanieren am Nachmittag zwischen Theater- und Marktplatz Feen, Elfen und Weihnachtswesen zwischen den Besuchern und sorgen für einiges Aufsehen. Täglich ab 18 Uhr erklingt weihnachtliche Livemusik. Ab 19 Uhr dann spielen am Rathaus die Porzellanglocken und ist Trompetenmusik zu hören. Eine Melodie erklingt in Weimar dann besonders oft: „Oh du fröhliche” wurde von dem Weimarer Dichter und Sozialpädagogen Johann Peter Falk geschrieben. Der Zeitgenosse von Johann Wolfgang Goethe hat in Weimar nicht nur das erste Waisenhaus eröffnet, sondern das heute berühmte Weihnachtslied erstmals von seinen Schützlingen singen lassen. FOTOS: MAIK SCHUCK

Weimarer Weihnacht 1. bis 29. Dezember täglich 11 bis 20 Uhr (Freitag und Samstag bis 21 Uhr) 25. und 26. Dezember geschlossen Eisbahn mit Hüttendorf 15. November 2012 bis 13. Januar 2013 täglich 11 bis 23 Uhr (Heiligabend 10 bis 15 Uhr) 18. und 25. November geschlossen Wintermarkt auf dem Marktplatz 30. Dezember 2012 bis 6. Januar 2013 täglich 11 bis 20 Uhr (Freitag und Samstag bis 21 Uhr) 1. Januar (Neujahr) geschlossen www.weimar.de


16›extra:

winter-weihnachts-wunderland

Schlemmen mit Geschichte 1393 war Amplonius Rating de Berka der erste Doktor der Medizin an der neu gegründeten Universität Erfurt und Verfasser der „Bibliotheca Amploniana”. Gegenüber der alten Uni in der Michaelisstraße findet Ihr heute das Gasthaus, das seinen Namen trägt. Und wenn man sich die zwei Etagen des altehrwürdigen Hauses so begutachtet, möchte man meinen, dass diese Mauern viel erzählen könnten, von der Geschichte der Studenten und Gelehrten. In der Gegenwart wird hier richtig gut gegessen und gefeiert. Beste Thüringer Küche, wie zum Beispiel die „Kutscher Mahlzeit” (Rostbrätel, Kartoffelröstis, Schmorzwiebeln, Bornsenf) oder die „Stalltrophäe” (Dreierlei Gegrilltes mit Bohnen und Bratkartoffeln), erwartet die Gäste. Beliebt ist das „Quick Lunch”, ein täglich wechselndes Tagesgericht inkl.

Softdrink, 11–14 Uhr, für nur 6,50 €. Am Abend könnt Ihr in wohliger Atmosphäre beste Cocktails genießen und die Seele so richtig baumeln lassen.

Außerdem hat sich das AmploniusTeam für jeden Tag etwas Besonderes ausgedacht: Mo.: Biertag – 0, 5l für 2,50 € Di.: Cuba Libre für 3,90 € Mi.: Spareribs satt für 9,90 € Do.: Cocktails für 3,90 € Fr. + Sa.: Fußball, alle Spiele der 1. Liga auf SKY So.: Kaffeeklatsch, Kaffee & Kuchen für 3,40 €

Info und Catering-Anfragen unter Tel. 0361 2620950 gasthausamplonius.de Livemusik: 6. Dezember, Good Vision aus Erfurt, 20 Uhr

Weihnachtsmarkt

Im technischen Denkmal der imaginata

Zum Selbermachen

Zum Schnäbeln

Bascetta-Sterne, Holzschmuck, Laubsägearbeiten, Kästchen, Kerzen, Keramiken, Miniaturbilder, Origami-Sterne, Papierwindlichter, Schachteln, Strohsterne, Weihnachtskarten, Weihnachtspralinen, Wollenes …

Bratäpfel, Glühwein, heiße Suppen, Kaffee, Kakao, Kinderpunsch, Schmalzbrote, Waffeln …

Zum Einkaufen Apfelchutney, Bastelbögen, Beerenlikör, Buchbindearbeiten, Filzsterne, Filzengel, Fingerpuppen, Gedichtbüchlein, Geschenke aus upcyceltem Material, Geschichtenbücher u.v.m.

kocht!

Köstritzer Genussmomente Wieder am 10. Dezember – im Café Rommel in Erfurt Habt Ihr Lust, mit uns und der Köstritzer Schwarzbierbrauerei ein leckeres Gericht zu zaubern? Man kann getrost neugierig sein, was da gekocht und gezaubert wird mit Köstritzer Schwarzbier. Diesmal sehr vorweihnachtlich im „Café Rommel” in Erfurt, dem über 100 Jahre alten Traditionshaus in der Landeshauptstadt, welches jetzt nicht mehr nur ein sehr schönes Café ist, sondern auch eine Stätte der „Köstritzer Genussmomente”. Wer die Augen offen hält, der weiß es schon: das leckere Köstritzer Schwarzbier kann man nicht nur trinken. Es gibt inzwischen Süßes und Saures, dem der schwarze BierGrundstoff beigesetzt wird, um es zu verfeinern. t.akt ist den Köstritzer Genussmomenten auf der Spur. Wir werden am 10. Dezember ab 18 Uhr – mitten in der schönen Adventszeit – mit Köstritzer Schwarzbier Thüringer Spezialitäten kochen. Im „Café Rommel” freut man sich schon auf Euch und trifft die Vorbe-

reitungen zu einem wahren Fest der Köstritzer Genussmomente. Am 10. Dezember ab 18 Uhr, im Café Rommel, Johannesstraße 34 in Erfurt. www.koestritzer.de Wer Lust am Kochen hat und gern mit uns ein leckeres Essen rund ums Schwarzbier testen möchte, der kann sich anmelden und mitmachen. Meldet Euch per E-Mail: info@takt-magazin.de oder telefonisch unter: 0361 7308 880.

Und außerdem Advent, Advent … ein kleines Adventskonzert mit der Familie Jagusch, 16 Uhr, Tonhalle Wann und wo? Am 8. Dezember, 10-19 Uhr, imaginata Jena, Löbstedter Straße 67, Jena

„Lichter im Advent“ Die Ausstellung „Florales zur Weihnachtszeit“ im historischen Gewölbe des Erfurter Dombergs weckt Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Floristen aus Thüringen und ganz Deutschland stellen in dieser einzigartigen Ausstellung in der Adventszeit ihre Arbeiten aus. Trend oder Tradition, Naturmaterial oder Glitter vereinen sich zu kunstvollen Szenen. Arrangiert in mittelalterlichen Gewölben und unmittelbar neben dem Weihnachtsmarkt ist die Bindeschau in jedem Jahr Anziehungspunkt für ca. 20 000 Besucher. „Lichter im Advent“ ist 2012 das Thema der Schau. Aufgabe der Floristen ist es in diesem Jahr, die verschiedenen Arten der weihnachtlichen Beleuchtung in ihre floralen Kreationen einzubeziehen. Klassischer Schwibbogen, Adventskranz oder Pyramide, modernes Windlicht oder kunstvoller Leuchter, Kerze oder elektrisches Licht – die ganze Bandbreite vorweihnachtlicher Illuminationen ist zu sehen. Pünktlich zur Ausstellungseröffnung am 27. November gibt es mit dem neuen Veranstaltungsheft des

egapark Erfurt einen Vorgeschmack auf die neue Saison. Als Präsent zum Weihnachtsfest kann auch die Saisonkarte 2013 in der Ausstellung zum Preis von 29 Euro erworben werden. Die Besucher der diesjährigen Weihnachtsbindeschau können sich an den meisterlichen Dekorationen erfreuen, Anregungen für eigene Kreationen mit nach Hause nehmen oder kunstvoll gestaltete Gebinde der teilnehmenden Floristen am Verkaufsstand erwerben. Historisches Gewölbe ders Erfurter Dombergs, Öffnungszeiten: 23.11. bis 22.12.2012: täglich 10–20 Uhr 23.12.2012: 10–18 Uhr 24.12.2012: 10–13 Uhr 25.–26.12.2012: 10–18 Uhr


extra: winter-weihnachts-wunderland‹17

Gelassenheit kann man lernen

„Fühl-Dich-Gutscheine“ zum Fest verschenken

Die Wartburg verzaubert An den Adventswochenenden versetzt der historische Weihnachtsmarkt auf der Wartburg nun schon seit vielen Jahren seine Besucher in die Welt des historischen Handels und schon fast vergessener Handwerkskünste – Kerzenzieher, Glasbläser, Gewandmeisterinnen, Laternenbauer, Seifensieder, Steinmetze, Kräuterfrauen, Zinngießer und fahrende Händler bieten ihre Waren feil; Musikanten sorgen für kurzweilige Unterhaltung und Freude – und dies in der einzigartigen Kulisse der berühmten Wartburg im thürin-

gischen Eisenach, die seit 1999 zum UNESCO-Welterbe gehört. In diesen alten Mauern herrscht gerade zur Vorweihnachtszeit eine romantische Atmosphäre, der sich kein Kind unserer Zeit zu entziehen vermag. Dem Träumen steht also nichts im Wege – beim „Advent auf der Wartburg“.

Termine für 2012: 01./02. Dezember 08./09. Dezember 15./16. Dezember jeweils 10 bis 19 Uhr www.wartburg.de

Weihnachtsmarkt in Meiningen Die festlich geschmückte Theaterstadt bildet in der Advents- und Weihnachtszeit die stimmungsvolle Kulisse für zahlreiche Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene. In der Vorweihnachtszeit erklingen Konzerte in der tausendjährigen Stadtkirche und im glanzvoll restaurierten Meininger Theater. Es geht zum einen sehr märchenhaft zu, u. a. in der Stadt- und Kreisbibliothek sowie im Ernestiner Hof. Es geht sehr musikalisch zu, beispielsweise bei den Konzerten in der Stadtkirche und im Museumscafé. Das Weihnachtsoratorium erwartet seine Gäste am 16. Dezember um 17 Uhr in der Stadtkirche, dort findet auch eine musikalische Christnacht am 24. Dezember statt um 22 Uhr. Der Meininger Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz rund um die 1000-jährige Stadtkirche ist mit seinen kleinen Buden und den weihnachtlichen Düften ein beliebter Treffpunkt in der Vorweihnachtszeit.

Die Weihnachtszeit ist leider nicht für alle nur eine besinnliche Zeit – für viele ist es eher eine stressige Zeit. Voll mit „to do’s”, privat und im Firmenleben. Genau in solchen Zeiten brauchen wir Kraft, Kreativität und Widerstandsfähigkeit, einen Raum nur für uns selbst. Evelyn Bierbach und ihr Team von „Ekatra” („in diesem Raum vereint”) möchten ihr Wissen über körperliche und geistige Fitness durch Yoga weitergeben. Wichtig ist ihnen dabei die Balance aus yogischer Tradition und heutigem medizinischen Wissen.

Klein aber fein

Auch am Wochenende dampft das Stübchen und macht das Frieren in der Schlange mit Glühwein, Schweden Punsch, Longdrinks und kleinen

Weihnachtsbaumverkauf: 1.12.– 24.12.2012 Verkaufsoffener Sonntag: 2.12., 13–18 Uhr Lange Adventssamstage: geöffnet bis 18 Uhr Festtagsmarkt: 25.12.–30.12., 11–19 Uhr Grüner Markt: 4.12., 7.12., 11.12., 14.12., 18.12., 21.12.

Als Geschenkidee empfiehlt das Ekatra-Yogastudio in Erfurts Innenstadt die „Fühl-Dich-Gutscheine”. Die Bestellung ist ganz einfach über die Internetseite möglich. Infos und Gutscheine über: www.ekatra.de

20 Kurse pro Woche, vom Anfänger-,

Ab dem 1. Dezember lädt der Centrum Club zum gemütlichen Weihnachtsmarkt vor seinen Türen. Eigens dafür wird das Räucherstübchen zusammen gehämmert, das täglich ab 16 Uhr für euch unter Dampf und umgeben von Tannenbäumen stehen wird.

Hier die Zeiten: Händler: Mo.–So. 11–19 Uhr Gastronomie: Mo.–Do. 11–20 Uhr; Fr.–So. 11–21Uhr

über Golden Years- bis Poweryoga zeigen, wie man Gelassenheit lernen und seinen Körper kräftigen kann. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Leckereien erträglicher. Und zur Einstimmung auf die Party im Club wird auch die Musik auf dem Weihnachtsmarkt gestaltet. Das bedeutet Beats von und mit Superelektronisch, Champion Sound, dem Hohen c und anderen. Centrum Club Reglermauer / Anger 7 99084 Erfurt vom 01.12. bis 23.12.2012 von Montag bis Sonntag, ab 16 Uhr Eintritt Frei Special: Freitag, sowie Samstag & Sonntag mit DJ

Weihnachten für Genießer-Herzen! Flaschenweine, Spirituosen, Käse, Feinkost und viele andere Spezialitäten … … zum Verschenken … zum Selbst-Genießen zu Hause … oder direkt in unserer Weinstube Str. des Friedens 8 99094 Erfurt Tel. 0361 2110900

www.das-kleine-frankreich.de


18›köstritzer

spiegelzelt

Tingvall Trio Live on Tour 2013 3. Mai 2013

Michy Reincke Zwischen den Alben Tour 5. Mai 2013

Mina Tindle Taranta 10. Mai 2013

Das international besetzte Hamburger Tingvall Trio um den schwedischen Pianisten Martin Tingvall hat sich in den letzten zwei Jahren an die Spitze der deutschen und europäischen Jazzszene gespielt. Bei ihren Tourneen und Festivalauftritten in Madrid, Moskau, Berlin und Warschau präsentieren sie ohne Berührungsängste Jazz mit den Mitteln populärer Musik. Poesie und Party, schön und entwaffnend authentisch. Sämtliche Stücke sind Kompositionen von Martin Tingvall. Mit dem aktuellen Album „Vägen” erreichte das Tingvall Trio Platz eins der deutschen Jazzcharts, was mit zwei Echo Jazz honoriert wurde.

Mit Gitarren, Percussion und Chorgesang bietet Michy Reinckes AkustikTrio ein vielseitiges Programm, von der zerbrechlichen Ballade bis zum Stadion-Rocker. Erstmals werden brandneue Titel live vorgestellt, die großen Hits „Erzähl mir nicht, dass Du nur tust, was man Dir sagt”, „Taxi nach Paris”, „Valérie, Valérie” und „Nächte übers Eis” fehlen selbstverständlich auch nicht. Die Auftritte von Michy Reincke sind ein Mix aus klugen Texten, großen Melodien und kurzweiligen Konferencen. Seine erfrischende Art bietet ein besonderes Konzertvergnügen mit der Garantie, sich hervorragend unterhalten zu lassen. Er ist ein lebendiger Entertainer, der mit klugen Betrachtungen zu Leben, Liebe und der Welt zum Nachdenken anregt. „Zum Niederknien: Michy Reincke.” dpa

Die zauberhafte Pariser SingerSongwriterin erinnert mit verspielten Melodien und zarter Stimme an Sängerinnen wie Feist und Regina Spektor. Sie ist Mitglied der französischen Bands The Limes und Toy Fight. Mit Taranta präsentiert sie ihr aktuelles Soloprojekt. Ihre Stücke sind gleichsam zerbrechliche und kraftvolle Balladen: komplex, liebevoll arrangiert und abgerundet. Auf der Bühne spielt sie minimalistisch auf der AkustikGitarre, dem Keyboard oder mit Bandbegleitung. Ihr feinsinniger und melodischer Indie-Folk-Pop versetzt uns durch Songs wie Echo mit seinen sanften Streichern in ferne Weiten. „Taranta” ist nun eine beachtliche Talentprobe. Vor allem der Opener „Bells” bezaubert mit einer charmanten Spieluhrenmelodie und dieser etwas heiseren, sinnlichen Stimme.” dpa 2012

Ohne Rolf Schreibhals 22. Mai 2013

Ass-Dur Satz – Pesto 25. Mai 2013

Michael Krebs Es gibt noch Restkarten 26. Mai 2013

Mit ihren wortstarken Plakaten hat Ohne Rolf einen Senkrechtstart hingelegt und den Schweizer Innovationspreis SurPrix sowie den Deutschen Prix Pantheon gewonnen. Nun blättert das junge Schweizer Duo ein Kapitel weiter: ohne rolf erhält Nachwuchs – ein kleiner Schreibhals kommt zu Wort! Das frischgedruckte Programm verspricht lauter Stummsinn; der alltägliche Papierkram erhält urkomische Dimensionen. Gelacht wird zwischen den Zeilen, und das Auge hört mit. Ohne rolf hat mit der „Erlesenen Komik” eine komplett neue Kleinkunstform geschaffen. Witzig, spannend und gelegentlich sogar musikalisch.

Die beiden Musikstudenten Dominik Wagner und Benedikt S. Zeitner bieten Musik-Kabarett auf höchstem Niveau. Zu ihrem Repertoire gehören noch nie da gewesene Performances, bei denen auf hochkulturelle und intelligente Weise moderne und klassische Musik, Comedy und Zauberei miteinander verschmelzen. Nach nur zweijährigem Bestehen gewannen sie bereits Kabarett- und Kleinkunstpreise. Ihr abwechslungsreiches Programm reicht von vierhändiger Klavierakrobatik, über groteske musikwissenschaftliche Fachvorträge, bis hin zu mitreißender Popmusik.

Unverschämt, charmant und schlagfertig wickelt Michael Krebs sein Publikum mit originell dahingespuckten Boshaftigkeiten um den Finger. Der quirlige Musiker brennt vor Spielfreude, groovt an Klavier und Gitarre und singt fluffige Songs über alles, was nicht stimmt in dieser Welt. Zum Beispiel über Netzwerkjunkies, Coaching-Terroristen, Genital-Leserinnen, Appleholiker und den fiesen Flüsterfuchs. Seine Shows wirken wie aus dem Ärmel geschüttelt, wie aus einer Partylaune heraus hingepfeffert. Aber sie sind fein austariert und entpuppen sich als kluge Repliken auf die von Optimierungswahn getunten Lifestyle-Fantasien unserer Gesellschaft – selbstironisch, voller Musik und brudaaal lustig!

„Wunderbar melodisch, oft gar schwelgerisch warm […] Schönste Symbiose zwischen Ruhe und Rasanz.” Stern

„[…] ein stumm beredtes Stück großer Kleinkunst, wo sich das Vergnügliche mit dem Intelligenten paart und Poesie nicht zu knapp Platz hat.” Neue Luzerner Zeitung

„Egal, wo das Duo auftritt: Sie hinterlassen ein begeistertes Publikum, das zwischen Ehrfurcht und Fassungslosigkeit schwelgt.” Haller Kreisblatt

„Michael Krebs mit drei Zugaben gefeiert” Hamburger Abendblatt

Stefan Mickisch spielt und erklärt den „Ring” 17. + 18. Mai, 31. Mai + 1. Juni 2013 Stefan Mickischs Gesprächskonzerte sind seit 10 Jahren fester Bestandteil der Bayreuther Festspiele. Humor und profunde Kenntnis der Materie sind hier gepaart mit einem überragenden pianistischen Können. In Rheingold werden z.B. die grundlegenden Konflikte erläutert, die durch die Suche nach der Macht durch das Gold entstehen. Und immer haben die Götter ihre Hand im Spiel. – Wer sich bisher nicht an die mehrstündigen Opern herangetraut hat, sollte sich das zu Richard Wagners 200. Geburtsjahr unbedingt gönnen. „Da sitzt einer, der sich auskennt, und er haut in die Tasten […] Keine Kritik in keiner Zeitung bringt den Menschen, die interessiert sind […] komplizierte Zusammenhänge so einfach nahe. […] und es macht Spaß.” FAZ, Elke Heidenreich

Wilfried Schmickler Ich weiß es doch auch nicht 29. Mai 2013 Wilfried Schmickler ist der Scharfrichter unter den deutschen Kabarettisten. Seine satirisch brillante Analyse der bundesdeutschen Wirklichkeit weist ihn als kompromisslosen Moralisten aus; seine Opfer sind immer Täter. Allemal die Großen in Wirtschaft und Politik, Kirche und Medien. Auch die Kleinen, vor allem die Kleinen im Geiste. Und wenn man ihn fragt, wie lange die alle noch so weitermachen dürfen, sagt er: „Ich weiß es doch auch nicht.” Aber Schmickler macht weiter und feuert in seinem neuen Soloprogramm wieder sein charakteristisches Feuerwerk punktgenauer Pointen ab, mal respektlos und bitterböse, oft wütend und grimmig, fast immer schreiend komisch. „Bitterböse und kompromisslos, unbequem und hochpolitisch. Dabei ist er immer höchst unterhaltsam […].” WDR


köstritzer spiegelzelt‹19

10 Jahre Köstritzer Spiegelzelt gilt es 2013 zu feiern!

Köstritzer Spiegelzelt 2013 Die Köstritzer-Spiegelzelt-Geschenkidee Das Köstritzer Spiegelzelt 2013 feiert Jubiläum. Zum zehnten Male wird es auf dem Beethovenplatz in Weimar aufgebaut, zum zehnten Male öffnen sich die Türen und Vorhänge, um die Künstlerinnen und Künstler an insgesamt 39 Abenden – so viele Abende wie noch nie – begrüßen zu können. Es wird wieder das große Zelt mit 500 Plätzen sein, damit sich das Publikum wohlfühlt. Zu diesem Wohlfühlfaktor gehört auch die Gastronomie, die abermals in gewohnter Weise von Torsten Montag übernommen wird, der selbstverständlich die Gäste des Köstritzer Spiegelzeltes zum zehnjährigen Jubiläum besonders verwöhnen will. Da es aus den vergangenen Jahren die Erfahrung gibt, dass manche Karten ganz fix ausgebucht sind, sollte

man jetzt schon auf der Hut sein – und vorbeugen.

Verschenken Verschenken Sie Sie einen einen Gutschein! Gutschein! Verschenken Sie einen unvergesslichen Abend im Köstritzer Spiegelzelt in Weimar. Jetzt, zu Weihnachten, ist der richtige Moment gekommen. Aber auch Geburtstag und Jubiläum sind ein würdiger Anlass. Wer schon einmal dabei war, der weiß es ganz genau: künstlerischer und kulinarischer Genuss gehen hierbei Hand in Hand. Montag Catering + Service bietet feine Küche à la carte oder als Spiegelzelt-Menü mit reservierten Logen-Plätzen für jeden Anlass. So wird er unvergesslich, der Abend im Köstritzer Spiegelzelt. Auch 2013.

Der Gutschein ist ausschließlich über den Online-Ticketshop auf www.koestritzerspiegelzelt.de erhältlich und gilt für die Produkte, die über den Online-Ticketshop angeboten werden.

Tipp: Tipp: SpiegelzeltSpiegelzeltSparticket Sparticket „10 „10 für für 10” 10” Für Stammgäste des Köstritzer Spiegelzeltes bietet sich das SpiegelzeltSparticket „10 für 10” an. Durch den frühzeitigen Erwerb von Tickets erhaltet Ihr einen Rabatt. Bestellt über den Online-Ticketshop mindestens 10 Tickets des Festivals und spart auf diese Weise 10 Prozent des Eintrittspreises. Dieser Rabatt gilt nur für die von Euch angegebenen Veranstaltungen. koestritzer-spiegelzelt.de

Aus dem Risiko, ein ausschließlich privat finanziertes Festival mit Musik, Theater und Kabarett für Weimar zu veranstalten, ist ein Erfolg geworden. Nicht nur die Weimarer und Thüringer haben das Köstritzer Spiegelzelt fest in Herz und Terminkalender verankert, auch überregional finden sich viele begeisterte Besucher. Zum Jubiläum freuen wir uns über ein Wiedersehen mit 24 SpiegelzeltKünstlern aus den vergangenen neun Jahren, darunter Pigor & Eichhorn, unsere Marlene Gewinner 2011 und 2012: Maybebop und Stefan Gwildis, Gustav Peter Wöhler, Tim Fischer, Götz Alsmann und Ottfried Fischer sowie 10 Neuentdeckungen; für jedes Jahr eine. Lassen Sie sich erneut von der wundervollen Atmosphäre des Köstritzer Spiegelzeltes einfangen und genießen Sie Komik, Kunst und Kulinarik in der Klassikerstadt Weimar. Herzlich willkommen! Ihr Martin Kranz Intendant

Programmübersicht

Martina Schwarzmann Wer Glück hat kommt 9. Juni 2013 Trotz kürzlich erlittenem BabyHormongewirbel findet Martina Schwarzmann mit ihrem vierten Programm mühelos wieder zur bewährten Bosheit und Bestform. „I merk nix, dass ich netter werd”, freut sich die meisterhafte LeuteBeobachterin aus Überacker bei Fürstenfeldbruck. Sie züchtet neuerdings Bananen im Kirschbaum, tuckert mit dem Mofa zum Hells-Angels-Treffen und enthüllt den bisher völlig unbekannten Zusammenhang zwischen Intimpiercings und Gulasch. Mehr denn je beweist sie, dass wahrscheinlich niemand mit weniger Griffen auf der Gitarre lustigere und schönere Lieder schreibt als sie. „Ihr aktuelles Programm strotzt vor Spott auf den Zeitgeist, auf Konventionen und Tradition – und ist doch auch […] eine Liebeserklärung an das Leben.” Münchner Merkur

Henning Venske Das wird man ja wohl noch sagen dürfen! 12. Juni 2013 Henning Venske ist ein Kabarettist der alten Schule. Er liest den Mächtigen und vermeintlich Einflussreichen die Leviten. Bei seiner Abrechnung ist er ein Muster an Minimalismus. Venske ist authentisch. Er ist einer, der sagt, was er denkt, der Sinn für Gerechtigkeit hat und mehr noch für Pointen – am liebsten eine nach der anderen. Und wenn der Kommentar mal böse ausfällt, dann nur, weil er das Herz am so genannten rechten Fleck hat. Für die sporadischen Ambitionen, Mensch zu werden, ist es wichtig, dass es einen Venske gibt. Politisch gesehen, mag das verlorene Liebesmüh’ sein, aber es ist immerhin eine Weise, das Ganze auszuhalten ohne sich zu verraten. „Ziemlich fies kann dieser Hamburger sein, und – man muss es zugeben – dabei ziemlich lustig.” Süddeutsche Zeitung

Steimle & Alfons Ein Sachse und ein Franzose erklären uns die Welt 13. & 14. Juni 2013 Zwei Top-Kabarettisten und TVLieblinge haben sich gesucht und gefunden: Der Franzose Alfons und der Sachse Uwe Steimle. Auf satirisch-humorvolle Weise wollen sie in einem heiteren Schlagabtausch klarmachen, wie beide Ethnien das Leben meistern, wie sie denken und ticken. Bleibt nur der Schluss: man ist sich ähnlich, aber gleichsam grundverschieden. Doch eines haben sie gemeinsam: jeder für sich versucht die Deutschen zu verstehen. Dazu zeigt der Puschel-TV-Mann Alfons ausgiebig die Highlights seiner legendären Straßenbefragungen und Uwe Steimle wartet mit den Perlen seines neuesten Programms auf. Die geballte Ladung Satire – Herz, was willst du mehr?! „Minimalistisch, politisch, frech, gut.” Süddeutsche Zeitung

2. Mai: GlasBlasSing Quintett 3. Mai: Tingvall Trio 4. Mai: Fatih Çevikkollu 5. Mai: Michy Reincke & Trio 6. Mai: Götz Alsmann 7. Mai: Stefan Gwildis 8. Mai: Stefan Gwildis 9. Mai: Matthias Deutschmann 10. Mai: Mina Tindle 11. Mai: Tim Fischer 12. Mai: Hagen Rether 14. Mai: Maybebop 15. Mai: Klazz Brothers & Edson Cordeiro 16. Mai: Andreas Rebers 17. Mai: Stefan Mickisch 18. Mai: Stefan Mickisch 19. Mai: Gayle Tufts 22. Mai: Ohne Rolf 23. Mai: Joja Wendt 24. Mai: Vince Ebert 25. Mai: Ass-Dur 26. Mai: Michael Krebs 29. Mai: Wilfried Schmickler 30. Mai: Gianmaria Testa 31. Mai: Stefan Mickisch 1. Juni: Stefan Mickisch 2. Juni: Anna Depenbusch 4. Juni: Lizzy Aumeier & Ottfried Fischer 5. Juni: Florian Schroeder 6. Juni: Jan Plewka 7. Juni: Carrington-Brown 8. Juni: Pigor & Eichhorn 9. Juni: Martina Schwarzmann 11. Juni: Jochen Malmsheimer 12. Juni: Henning Venske 13. Juni: Steimle & Alfons 14. Juni: Steimle & Alfons 15. Juni: Ray Collins’ Hot Club 16. Juni: Gustav Peter Wöhler Band Änderungen vorbehalten


20›extra:

winter-weihnachts-wunderland

Das Geheimnis der Weihnachtskugeln Winterurlaub im Thüringer Wald So ist das Highlight des Lindner-Arrangements wohl das Herstellen einer eigenen Weihnachtskugel. Unter der Anleitung eines erfahrenen Glasbläsers blasen die kleinen Gäste in ein dünnes Glasrohr. Mit viel Puste und durch gleichmäßiges Drehen entsteht die erste selbstgeblasene Kugel. Im Lindner Kids Club können die Kinder die Kugeln nun bemalen, mit Glitzer verzieren und mit Pailletten bekleben. Sind die einzigartigen Weihnachtsbaumschmuckstücke fertig, rundet ein großes Keksessen mit heißem Kakao das Winter-Arrangement gemütlich ab. Dieses Arrangement im Überblick (ganzjährig buchbar!):

› 3 Übernachtungen im Lindner Familotel Heubacher Höhe inkl. Frühstücksbüfett › 3 Abendessen als 4-Gang-Menü oder Büfett mit speziellen Kindergerichten und freien Kindergetränken (Wasser, Apfelschorle, Tee) › 1 Krümelmonster-Keksessen im Hotel

Für viele gehört es zu den schönsten Ritualen rund um das Weihnachtsfest – das Schmücken des Christbaumes mit Holzsternen, Kerzen und vielen bunt-glänzenden Glaskugeln. Was heute liebgewonnene Tradition ist, resultiert laut Legende jedoch aus einem Zufall, der sich im 19. Jahrhundert im Glasbläserort Lauscha ereignete. Wie es dazu kam, erfahren die Gäste des Lindner Familotel Heubacher Höhe bei einer exklusiven Familien-Führung in der Farbglashütte Lauscha: Damals war es noch üblich, die Christbäume nur mit Äpfeln zu schmücken. Doch ein armer Glasbläser konnte sich keine frischen Äpfel leisten. So kam ihm die Idee, Äpfel aus Glas zu blasen – die ersten roten Christbaumkugeln. Heute stellen die Glasbläser in Lauscha weit mehr als Glaskugeln her. Baumschmuck in den verschiedensten Formen und Farben können die Lindner-Gäste im Weihnachtswunderland der Farbglashütte bewundern. Dieses ist übrigens an 365 Tagen im Jahr geöffnet. › Jeden Freitag: „Das Geheimnis des Lauschaer Christbaumschmucks“ in der Farbglashütte Lauscha. Jedes Kind bläst seine eigene Glaskugel, die am Samstag im Kidsclub verziert werden kann (3-15 Jahre; bei Kindern unter 7 J. sollte aus Sicherheitsgründen ein Elternteil die Kugel blasen). › Geführter Familien-Rundgang im Weihnachts-Winterland; 5 % Rabatt auf Einkäufe (eigene Anreise, Fahrzeit ca. 45 Minuten) › Freie Nutzung von Schwimmbad und Sauna im Lindner Sportcenter Heubach (Bademantelgang vom Hotel) sowie des hoteleigenen Fitnessraums › Betreutes Programm für alle Kinder ab 3 Jahren im Lindner Kids Club (mind. 35 Wochenstunden) Der Preis beträgt pro Erwachsenen ab 144 Euro im Familienzimmer, ab 159 Euro in der Familiensuite. Für Kinder unter 3 Jahren

werden 5 Euro pro Nacht berechnet, für Kinder unter 7 Jahren 10 Euro pro Nacht, Kinder unter 12 Jahre zahlen

15 Euro pro Nacht und Kinder unter 16 Jahre 25 Euro.

Buchungen und weitere Informationen unter: www.lindner.de/familieweihnachten, telefonisch unter 036874 93-711 oder per E-Mail an info.werrapark@lindner.de

Freie Kapazitäten für Familien gibt es im Dezember (aber: Weihnachten, Silvester und Winterferien sind bereits ausgebucht), ab 4. Januar und dann wieder ab 24. Februar.

t›akt verlost:

das Arrangement „Geheimnis der Weihnachtskugeln“ für 2 Erwachsene und 2 Kinder ›S.6

Auf den südlichen Höhen des Thüringer Waldes, direkt am sagenumwobenen Rennsteig im Luftkurort Masserberg, liegen die Lindner Sport & Aktiv Hotels Werrapark. Während das Haus Frankenblick in gemütlichem Ambiente vor allem WellnessGäste anspricht, bietet das Haus Heubacher Höhe als Mitglied der Familotels alles, was einen Familienurlaub für Kinder spannend und zugleich für Eltern erholsam macht – und dabei die Familienkasse schont: Im weitläufigen 3-SterneHaus mit zahlreichen Familienzimmern können sich kleine Gäste je nach Alter bei der Kinder-Animation im Kids Club, im Spielzimmer, bei Tischtennis, am Fußballkicker oder draußen auf dem Spielplatz austoben. Im angrenzenden Sportcenter Heubach locken zudem u. a. Bowling- und Minigolfanlage zum Familienduell. Im Vital-Resort des Hotels entspannen Eltern und Kinder bei Massagen und anderen Wellnessangeboten. Der Gutschein für das Arrangement ist einlösbar in der Zeit vom 1. März bis 3. November 2013.


extra: winter-weihnachts-wunderland‹21

Skiarena Silberstattel Steinach – ein Wintersportgebiet für alle Ansprüche Mit zwei Schleppliften, einem Doppelsessellift, Babylift und Skikarussell und mit nunmehr 7 Pisten, davon 4 Pisten mit künstlicher Beschneiung, bietet sie ein abwechslungsreiches Skivergnügen. Das Pistensystem von insgesamt 4 500 m Länge weist verschiedene Schwierigkeitsgrade von leicht über mittelschwer bis schwer. Hier kommen Abfahrtsprofis und auch Snowboarder auf ihre Kosten, denn die Silbersattelabfahrt mit einem Ge-

fälle von bis zu 42 Grad ist einzigartig in Thüringen. Eine vollautomatische Beschneiungsanlage sorgt für stets optimale Bedingungen. Die Skiarena hat auch die mit ca. 1 400 m längste Flutlichtpiste Thüringens, sodass Skifahren auch in den Abendstunden möglich ist. Eine Self-Timing-Anlage fordert zum sportlichen Vergleich und Schirmbar mit Imbiss-Hütten und Thüringer Bratwurst sorgen für das leibliche Wohl. Langläufer und Skater fin-

den ihr Vergnügen auf den ca. 50 km bestens gepflegten Skiwanderwegen, die komplett für Langlauf und Skating präpariert werden. Damit wird das familienfreundliche Abfahrts- und Langlauferlebnis komplettiert. Für Gäste ohne Skiausrüstung gibt es direkt am Einstieg Sessellift einen Skiverleih. Zwei Skischulen stehen zu Ihrer persönlichen Betreuung bereit und vermitteln Grundkenntnisse des weißen Sports.

t›akt

verlost: Je 2 Fa milien–Tagesp für die Skiare ässe na (2 Erw., 1 Kind) im Wer 100,- Euro ›S t von .6 Langlaufstrecken 1 Steinheid-Kieferle-Rennsteig (11,6 km) 2 SAS-Triniushütte (25,6 km)

3 SAS-Steinheid-Melchersberg (29,9 km) 4 Rund um den Fellberg (27,5 km) 5 Augustental-Fellberg (10,5 km) 6 Fränkischer Skiweg (39 km)

Das Wintersportgebiet erreicht Ihr mit einem kostenlosen Shuttlebus (Samstag, Sonntag bzw. feiertags), der vom Großparkplatz auf dem Steinacher Marktplatz zum Skigebiet fährt. Saisoneröffnung am 15./16. Dezember mit Kinderschneefest 96523 Steinach Tel. 036762 30729 www.silbersattel.de

Eiszeit- Lieblinge mit Liveshow

Ice Age Live in der Messehalle Erfurt Seit mehr als zehn Jahren erfreuen sie uns bereits im Kino oder auf den Bildschirmen und nun kommen die lustigen Gefährten auch zu uns in die Erfurter Messehalle. Im Dezember kann man Sid, Manni, Diego und natürlich Scrat als lebende Figuren bei „Ice Age Live! Ein Mammutiges Abenteuer” erleben. Die brandneue Show erzählt auf typisch lustige Ice-Age-Art und in deutscher Sprache eine ganz neue Geschichte der vier Helden und ihrer Freunde – eine einzigartige Mischung aus den Original-Filmen, spektakulärer Akrobatik, Eiskunstlauf, Flugszenen und Tanz. Twentieth Century Fox und Stage Entertainment Touring Productions haben für ihre neue Produktion extra Michael Curry engagiert. Der Weltklasse-Figurendesigner, bekannt für seine wunderbaren Disneys-„Der König der Löwen”-Kreationen, erweckt die liebenswerten Charaktere der IceAge-Kino-Blockbuster-Reihe Scrat, Diego, Manni und Sid zum Leben. „Ice Age Live! – Ein Mammutiges Abenteuer” wird von den Größten

der Live-Entertainment-Branche verantwortet. Als Regisseur konnte Guy Caron, brillanter Kopf hinter „Cirque du Soleil”-Shows wie Ka und Dralion, gewonnen werden – unterstützt von Co-Regisseur und Figurendesigner Michael Curry (Walt Disneys „Der König der Löwen”, „Cirque du Soleil”). Idee, Buch, Musik und Texte verantworten Ella Louise Allaire und Martin Lord Ferguson (Cirque du Soleil, Holiday On Ice und APM Music); als Dialogue Supervisor fungiert Michael Berg. Einen kleinen Vorgeschmack gab es am 1. November, denn da besuchte das lustigste Faultier der Welt schon mal das Einkaufscentrum Anger 1 im Rahmen einer Promo-Tour. Die Besucher staunten nicht schlecht, als der kuschelige Megastar Sid durch die Passage schlenderte und lispelte: „Ich bin zum ersten Mal hier und liiieeebe diese Stadt!“

worden. Diese Show wird der Hit! Echte Ice-Age-Fans müssen dabei sein“, und verrät weiter: „Ich werde alles geben – Eislaufen, Tanzen und Singen!“

Während einer Autogrammstunde eroberte er die Herzen der Thüringer und schwärmte über sein neuestes Projekt: „Mmmh, jaaa, mit Ice Age Live!, meiner ersten eigenen LiveShow, ist endlich ein Traum wahr ge-

Tickets und Informationen unter 01805 4414* * (0,14 €/Min. aus dem deut-

3. bis 16. Dezember, Erfurt Messehalle www.iceagelive.de

schen Festnetz, Mobilfunkpreis max. 0,42 €/Min.)

oder an den bekannten Vorverkaufstellen


22›extra:

winter-weihnachts-wunderland

Schönste Thüringer Weihnachtsmärkte 2012

in.de

az : www.takt-mag en findet Ihr unter Mehr Information

04600 Altenburg, Hauptmarkt: Weihnachtsmarkt, 30.11.-20.12. 99310 Arnstadt, Oberkirche (Barfüßerkirche) : 6. Kunst- und Handwerkermarkt, 01.12. 99310 Arnstadt, Innenstadt: Weihnachtsmarkt, 06.12.-09.12. 06556 Artern, Marktplatz: Weihnachtsmarkt, 07.12.-09.12. 37318 Asbach-Sickenberg, Hof Sickenberg – Pension & Hofcafé Sickenberg 9: 5. Kulinarischer Weihnachtsmarkt, 23.12. 99438 Bad Berka, Marktplatz: Weihnachtsmarkt, 02.12. 06567 Bad Frankenhausen, Marktplatz: Frankenhisser Weihnachtsmarkt, 30.11.-02.12. 07586 Bad Köstritz, Palais Hof: 14. Köstritzer Weihnachtsmarkt, 01.12.-02.12. 99947 Bad Langensalza, Innenstadt: Weihnachtsmarkt, 12.12.-16.12. 36433 Bad Salzungen, Keltenbad, Gradiergarten: Adventsmarkt, 02.12. 36433 Bad Salzungen, Marktplatz: Weihnachtsmarkt, 06.12.-16.12. 99518 Bad Sulza, Marktplatz: Weihnachtsmarkt, 15.12. 99752 Bleicherode: Weihnachtsmarkt, 14.12.16.12. 37318 Bornhagen, Burg Hanstein, Altes Wirtshaus Klausenhof: Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, 01.12.-02.12. 98597 Breitungen, Gelände in der Feldstraße: Weihnachtsmarkt des Fördervereins für Auszubildende, 01.12. 07616 Bürgel, Kirchplatz, Keramik-Museum: 9. Bürgeler Töpferadvent, 08.12. 07907 Burgk, Schloss Burgk: 13. Weihnachtsmarkt, 01.12.-02.12. 99831 Creuzburg, Burg Creuzburg: Historischer Weihnachtsmarkt, 15.12.-16.12. 99831 Creuzburg, Auf dem Plan, Zentrum: Weihnachtsmarkt, 09.12. 98744 Cursdorf, Ortszentrum: 8. traditioneller Schlemmerweihnachtsmarkt, 16.12. 99310 Dornheim, Bartholomäus-Kirche (Traukirche von J.S. Bach): 5. Dornheimer Weihnachtsmarkt, 02.12. 99518 Eberstedt, Historische Mühle: Lichterfest mit schwimmenden Weihnachtsmarkt, 22.12.

99817 Eisenach, Wartburg, Burghöfe: 12. Historischer Weihnachtsmarkt, 01.12./02.12., 08.12./09.12., 15.12./16.12. 99817 Eisenach, Marktplatz: Weihnachtsmarkt, 26.11.-21.12. 07607 Eisenberg, Historischer Markt: 6. NachtWeihnachtsmarkt, 30.11.-01.12. 98716 Elgersburg, Schloss Elgersburg: Elgersburger Schlossweihnacht, 02.12. 98716 Elgersburg, Lindenplatz: Weihnachtsmarkt, 08.12. 99755 Ellrich, Kirchplatz der St. Johanniskirche: Weihnachtsmarkt, 07.12.-09.12. 99084 Erfurt, Café Füchsen: 4. Adventsflohmarkt, 08.12. 99084 Erfurt, Centrum, Reglermauer/Anger 7:

98724 Lauscha, Hüttenplatz: 22. Lauschaer Kugelmarkt, 01.12./02.12., 08.12./09.12. 37327 Leinefelde OT Beuren, Burg Scharfenstein: Besinnlicher Burg-Weihnachtsmarkt, 16.12. 37327 Leinefelde OT Beuren, Burg Scharfenstein: Märchenhafter Burg-Weihnachtsmarkt, 09.12. 07338 Leutenberg, Marktplatz: Weihnachtsmarkt, 02.12. 98744 Lichtenhain, Bergbahn Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn, Bergstation: Weihnachtsmarkt, 16.12.

07907 Schleiz, Neumarkt: Weihnachtsmarkt, 01.12.-02.12. 98553 Schleusingen, Markt: Weihnachtsmarkt, 01.12. 98574 Schmalkalden, Historische Altstadt: Adventsmarkt und verkaufsoffener Sonntag, 02.12. 98574 Schmalkalden, Schloss Wilhelmsburg: Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, 01.12./02.12., 08.12./09.12. 98574 Schmalkalden, Historische Altstadt: Schmalkalder Herrscheklasmarkt – historischer

Räucher Stübchen – Dein Weihnachtsmarkt

99084 Erfurt, Domplatz: 162. Traditioneller Erfurter Weihnachtsmarkt, 27.11.-22.12. 99084 Erfurt, FrauenZentrum: Erfurt Adventsmarkt – regionale Unternehmen stellen sich vor, 04.12. 99084 Erfurt, Franz Mehlhose – Kulturcafé: 2. Adventsflohmarkt, 16.12. 99099 Erfurt, T.E.C. Einkaufscenter: Weihnachtsmarkt, 19.11.-24.12. 99097 Erfurt, Forsthaus Willroda: Waldweihnachtsmarkt, 15.12. 99085 Erfurt, Stöberhaus: Weihnachtsmarkt, 26.11.-23.12. 99097 Erfurt, Melchendorfer Markt, Am Drosselberg 45: Alternativer Weihnachtsmarkt Südost, 08.12. 99894 Friedrichroda, Historisches Brauhaus: Weihnachtsmarkt mit der 5. Thüringer Lebkuchenhaus-Ausstellung, 15.12.-16.12. 99894 Friedrichroda OT Ernstroda, Alte Puppenfabrik, Hauptstraße 6.: Weihnachtsmarkt vom Bikerstammtisch Ernstroda, 30.11. 99894 Friedrichroda OT Ernstroda, Kirchplatz: Adventsmarkt, 02.12. 07545 Gera, Marktplatz, Kleine Kirchstraße, Johannisplatz, Johannisstraße, Schlossstraße, Bachgasse, Museumsplatz, Eventfläche: Weihnachts-Märchen-Markt, 27.11.-23.12. 07548 Gera, Hofgut: 6. Adventsmarkt, 08.12.-09.12. 98716 Geraberg, Plan und Pfarrgarten: Weihnachtsmarkt, 15.12. 99867 Gotha, Orangerie, Hinter dem Lorbeerhaus: 5. Traditioneller Weihnachtsmarkt der Orangerie-Freunde, 5.12.-16.12. 99867 Gotha, Best Western Hotel Der Lindenhof: 5. Weihnachtsdorf – Hotelweihnachtsmarkt, 01.12.-02.12. 99867 Gotha, Markt: Weihnachtsmarkt, 30.11.16.12. 07973 Greiz, Kirchplatz und Burgplatz: Weihnachtsmarkt, 07.12.-16.12. 07973 Greiz, Sommerpalais – Staatliche Bücheru. Kupferstichsammlung Greiz, Gartensaal: Winterzauber im Sommerpalais – weihnachtlicher Markt, 08.12. 37345 Großbodungen, Galerie in der Burg Kemenate: Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerk, 02.12. 37308 Heilbad Heiligenstadt, Marktplatz: Wilhelmstraße: Weihnachtsmarkt, 01.12.-09.12. 06577 Heldrungen OT Braunsroda, Gutshaus von Bismarck: Weihnachtsmarkt, 01.12. 07629 Hermsdorf, Stadthaus, Vorplatz: Weihnachtsmarkt, 14.12.-16.12. 98646 Hildburghausen, Markt: Weihnachtsmarkt, 05.12.-09.12. 99831 Ifta: Weihnachtsmarkt, 02.12. 98693 Ilmenau, Innenstadt: 32. Ilmenauer Weihnachtsmarkt, 13.12.-16.12. 99326 Ilmtal OT Singen, Museumsbrauerei Schmitt: Singer Adventsmarkt, 02.12. 07745 Jena, Villa Rosenthal: Kunstmarkt zur Weihnachtszeit, 15.12. 07745 Jena, Johannistor bis Pulverturm: Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, 30.11.-16.12. 07743 Jena, Marktplatz: Weihnachtsmarkt, 26.11.-23.12. 07745 Jena, Burgaupark: Weihnachtsmarkt, 29.11.-22.12. 07749 Jena, Imaginata/Umspannwerk Nord: Weihnachtsmarkt, 08.12. 07743 Jena, Goethe-Galerie: Weihnachtsmarkt, 26.11.-24.12. 06578 Kannawurf, Schloss: Weihnachtsmarkt, 02.12. 99752 Kleinbodungen, Westernbahnhof: Weihnachtsmarkt, 08.12. 99448 Kranichfeld, Oberschloss: Traditionelle Schlossweihnacht, 15.12.-16.12. 98704 Langewiesen, Stadtzentrum und Kulturfabrik: Weihnachtsmarkt, 08.12.-09.12.

Historischer Weihnachtsmarkt auf der Wartburg 99510 Liebstedt, Ordensburg: Eröffnung 11. Nostalgischer Adventsmarkt, 01.12.-02.12. 04613 Lucka, Altstadtgebiet: Weihnachtsmarkt, 15.12. 98666 Masserberg OT Schnett, Haus Frankenblick – Lindner Sport & Aktiv Hotels Werrapark: 16. Erlebnis-Weihnachtsmarkt mit Frankenblick, 01.12.-02.12. 98617 Meiningen, Schloss Elisabethenburg, Marmorsaal: 14. Kunst-Handwerker-Markt, 08.12.-09.12. 98617 Meiningen, Töpfermarkt: 1.Alternativer Weihnachtsmarkt, 15.12.-16.12. 98617 Meiningen, Marktplatz: Weihnachtsmarkt, 01.12.-23.12. 07619 Mertendorf, Dorfplatz: Weihnachtsmarkt, 07.12. 04610 Meuselwitz, Kulturbahnhof, Lokschuppen: 4. Weihnachtsmarkt, 01.12.-02.12. 04610 Meuselwitz, Markt: Weihnachtsmarkt, 07.12.-08.12. 99955 Mittelsömmern, Schenksberg: Traditioneller Weihnachtsmarkt, 01.12. 99974 Mühlhausen, Untermarkt: Weihnachtsmarkt, 14.12.-16.12. 98724 Neuhaus am Rennweg, Marktplatz/Sonneberger Straße: Weihnachtsmarkt im Rahmen der Bergweihnacht, 15.12.-16.12. 98701 Neustadt am Rennsteig, Gemeindezentrum Kammweg: Weihnachtsbasar, 02.12. 07806 Neustadt an der Orla, Historische Fleischbänke und Kirchplatz: Adventmarkt, 08.12.-09.12. 04603 Nobitz OT Ehrenhain: Weihnachtsmarkt, 08.12. 99734 Nordhausen, Blasiikirchplatz: Adventsmarkt, 30.11.-18.12. 99734 Nordhausen, Südharz Galerie: Weihnachtsmarkt, 26.11.-12.12. 07768 Orlamünde, Kemenate: Weihnachtsmarkt, 01.12.-02.12. 04639 Ponitz, Renaissanceschloss und Schlosshof: Weihnachtsmarkt, 08.12.-09.12. 07381 Pößneck, Mehrgenerationenhaus, Freizeit- u. Familienzentrum: Der etwas andere Weihnachtsmarkt, 30.11.-01.12. 07330 Probstzella, Marktstraße: Weihnachtsmeile, 01.12. 07330 Probstzella OT Marktgölitz, Marktplatz: Adventsmarkt, 02.12. 98617 Röhnblick OT Geba: Weihnachtsmarkt, 22.12.-23.12. 07580 Ronneburg, Bogenbinderhalle: 12. Pyramidenfest, 07.12.-09.12. 07407 Rudolstadt, Schloss Heidecksburg: Weihnachtsmarkt, 21.12.-23.12. 99842 Ruhla, Naturpark- und Touristinformation, Neuer Markt: Weihnachtsmarkt, 08.12. 07318 Saalfeld, Feengrotten: 21. Saalfelder Grottenadvent, 09.12. 07318 Saalfeld, Innenstadt: Weihnachtsmarkt, 01.12.-18.12. 96528 Schalkau, Marktplatz: Weihnachtsmarkt, 02.12.

Weihnachtsmarkt, 05.12.-20.12. 98574 Schmalkalden, Altmarkt: Schmalkalder Schüsselweihnacht, 21.12. 04626 Schmölln, Markt: Weihnachtsmarkt, 07.12.-15.12. 98667 Schönbrunn bei Hildburghausen, Forstamt: Weihnachtsmarkt, 02.12. 99610 Sömmerda, Dreyse-Haus (historischtechnisches Museum): Kunstweihnachtsmarkt, 16.12. 99706 Sondershausen, Innenstadt: Weihnachtsmarkt, 20.12.-23.12. 96515 Sonneberg, Bahnhofsplatz/Bahnhofstraße: Weihnachtsmarkt, 13.12.-16.12. 96515 Sonneberg OT Neufang, outdoor inn, Sternwartestr. 18f: 2. Bergweihnacht, 09.12. 96515 Sonneberg OT Oberlind, Marktplatz: Oberlinder Christkindlmarkt, 08.12.-09.12. 36457 Stadtlengsfeld: Weihnachtsmarkt, 08.12. 07646 Stadtroda, Alter Markt: Advent, 08.12. 07646 Stadtroda OT Gernewitz, Thüringer Kristallhof: Weihnachtsmarkt, 08.12.-09.12. 96523 Steinach, Schloss-Innenhof und Dr. MaxVolk-Straße: 13. Griffel- und Weihnachtsmarkt unter dem Silbernen Glöcklein, 08.12.-09.12. 98646 Straufhain OT Streufdorf, Um die Kemenaten: Adventsbasar, 09.12. 98527 Suhl, Marktplatz, vor dem Rathaus: 20. Sühler Chrisamelmart, 30.11.-23.12. 98711 Suhl OT Vesser, Offenstall: Vesserer MiniWeihnachtsmarkt, 15.12. 99755 Sülzhayn: Bergweihnacht, 02.12. 99897 Tambach-Dietharz, Lutherkirche, Marktplatz: Weihnachtsmarkt, 15.12. 99448 Tannroda zu Bad Berka, Schlossgelände/ Lindenberg: Weihnachtsmarkt, 08.12. 99438 Tonndorf, Schloss: Adventszauber, 01.12.02.12. 99830 Treffurt, Burg Normannstein: Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, 01.12.-02.12. 99830 Treffurt: Weihnachtsmarkt der Kleinen Werraspatzen, 14.12. 99830 Treffurt OT Falken: 8. Weihnachtsmarkt, 01.12. 07819 Triptis, Markt: Weihnachtsmarkt, 02.12. 07407 Uhlstädt-Kirchhasel OT Großkochberg, Schloss Großkochberg: Kochberger Nikolausmarkt, 08.12. 99880 Waltershausen, Markt: Weihnachtsmarkt, 07.12.-09.12. 99423 Weimar, Innenstadt: Weimarer Weihnacht, 01.12.-29.12. 07639 Weißenborn, Eisenberger Mühltal – zwischen Weißenborn und Kursdorf: Weihnachtstal – Weihnachtsmarkt im Mühltal, 15.12.-16.12. 98590 Wernshausen: Weihnachtsmarkt, 01.12. 04610 Wintersdorf bei Meuselwitz, Weihnachtsmarkt, 02.12. 98544 Zella-Mehlis, Innenstadt: Nikolausmarkt, 07.12. 07937 Zeulenroda-Triebes OT Zeulenroda, Marktplatz: Weihnachtsmarkt, 07.12.-09.12.


dezember2012‹termine‹23

termine›dezember2012 no ch mehr ak tuelle termine unter › w w w.t ak t- m ag azin.de /t ermine


24›termine›dezember2012

(ehem. Gewerkschaftshaus) J.-Gagarin-Ring 150

Weihnachten

sa› 01.12.

16:00 Vor dem Centrum, Reglermauer/Anger 7: Räucher Stübchen – Dein Weihnachtsmarkt, Eröffnung mit DJ, Zeitraum: 01.12.-23.12.2012 18:00 Augustinerkirche: Festliche Eröffnung der Adventszeit, mit Augustinerpfarrerin Dr. Irene Mildenberger, dem Evangelischen Posaunendienst Erfurt und dem Regler-Posaunendienst

EISENACH Klassik

J.-Gagarin-Ring 140a · 99084 Erfurt T (0361) 5 62 49 94 · info@museumskeller.de

TICKETS:

Tick@ (ticket-leistung.de) + in allen Pressehäusern von TA/OTZ/TLZ in Thüringen + Ticketshop Thüringen, Karten-Tel.: 0180 5055505

DEZEMBER

MI / 28.11. / 20:00 / HsD

JOCHEN MALMSHEIMER DO / 29.11. / 21:00 / MK

MATTHIAS EGERSDÖRFER FR / 30.11. / 21:00 / HsD

GÖTZ WIDMANN

Wunschkonzert! Infos unter www.museumskeller.de

support: SIMON & JAN FR / 30.11. / 21:00 / MK

MONTREAL

FR / 30.11. / 20:00 / KH Gotha

MATZE KNOP

„Platzhirsche — Männer, Machos, Muttersöhnchen“

SA / 1.12. / 21:00 / HsD

POTHEAD

mit neuer CD „Pottersville“

MI / 5.12. / 21:00 / MK

THE FUCK HORNISSCHEN ORCHESTRA Julius Fischer und Christian Meyer mit ekstatischer Bühnenshow

FR / 7.12. / 21:00 / HsD

HENRIK FREISCHLADER

19:30 Wartburg, Festsaal: Adventskonzert: Christmas Melodies – Otto Sauter und Ten of the Best, Bodo Klingelhöfer (Bass), Michael Weiss (Klavier), Robert Walla (Schlagzeug), 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017; Wartburg Festival

Livemusik

21:00 Schlachthof: Metil Stone + An Beal Bocht

Party

22:00 Spitz: Sound of the 80s, best Party-Classics der 80er

Theater

19:30 Theater, Großes Haus: Premiere: Iphigenie auf Tauris, Schauspiel nach Johann Wolfgang von Goethe

Vortrag + Lesung

19:30 Eisenacher Bücherstube: J.K. Rowling: Ein plötzlicher Todesfall, Lesung mit Christiane Leuchtmann

Weihnachten

10:00 Wartburg, Burghöfe: Eröffnung 12. Historischer Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 01.12./02.12.2012, 08.12./09.12.2012, 15.12./16.12.2012

ERFURT

Ausstellung

21:00 Galerie Rothamel: Vernissage: Moritz Götze: Deutsche Kunst, Zeitraum: 01.12.-19.01.2013

Fest + Markt

07:00 Parkplatz Bonhoefferstraße: Floh- und Trödelmarkt 10:00 Thüringenhalle: Spielzeug-, Modellbahn- und Auto-Tauschbörse

Führung

11:15 Alte Synagoge, Treffpunkt: Öffentliche Führung durch die Alte Synagoge 17:00 Touristinformation, Benediktsplatz 1, Treffpunkt: Sagen unter und über Erfurt, ein Theaterspaziergang durch Keller und Dachböden mit Herbert Kurz, auch 20:00 Uhr

Kabarett + Comedy

19:00 Kabarett Die Arche: Alle Jahre wieder, auch 21:45 Uhr 19:30 Kabarett Das Lachgeschoss: Weihnachten voller Ge(f)wühle 20:00 Weinstein Le Bar: Jede Laune meiner Wimper, ein Ringelnatz-Abend mit Verena Fränzel (Akkordeon) und Ulf Annel (Kabarettist)

Kids + Teens

FIDDLER‘S GREEN

14:00 Kreativ- u. Abenteuerspielplatz Kasper: Adventsmarkt 15:00 Tollikiz – Indoor-Spielplatz: Seifen-Werkstatt: Duftende Weihnachtsgeschenke

SO / 9.12. / 19:00 / HsD

17:00 Kinoklub Hirschlachufer: Liebe 19:00 Kinoklub Hirschlachufer: Was bleibt

SA / 8.12. / 21:00 / HsD

zum Jahresausklang mit Akustik-Set

ZÄRTLICHKEITEN MIT FREUNDEN Weihnachtsspezial! MO / 10.12. / 21:30 / MK

EINE WELT AUS HACK PRÄSENTIERT:

CHEAP TIME (US IN THE RED)

support: ZENTRALHEIZUNG OF DEATH DES TODES (GER / I LOVE MARBACH RECORDS

FR / 14.12. / 21:00 / HsD

WOLF MAAHN & BAND

Rocklegende und Zaubermeister des R&Bgefärbten Rocks gibt sein Weihnachtskonzert 2012

SA / 15.12. / 21:00 / HsD

THE HAMBURG BLUES BAND MEETS MAGGIE BELL,

MILLER ANDERSON & PETE BROWN

30th-Anniversary „Friends For A LIVEtime“ Tour

FR / 21.12. / 21:00 / MK

DOUBLE VISION MEETS FOOTSTEPS SO / 23.12. / 20:00 / MK

ANGER 77

support: FLOYD PEPPER

Kuschliges Wohnzimmerkonzert zu Weihnachten

DI / 25.12. / 21:00 / MK

JÜRGEN KERTH & BAND MI / 26.12. / 20:00 / HsD

VICKI VOMIT & DIE MISANTHROPISCHEN JAZZ- SCHATULLEN

support: BIG DIPPER DO / 27.12. / 22:00 / MK

UNDERTAKER BLUES B. FR / 28.12. / 21:00 / HsD

DRITTE WAHL

Punk aus Rostock

SA / 29.12. / 21:00 / HsD

JUNIMOND & THE HORSES 11. 1.—13.1. / MK+HsD

13. ERFURTER LIEDERMACHERFESTIVAL

NEWCOMERTAG / HAUPTBÜHNE /OFFENE BÜHNE

SA / 19.1. / 21:00 / HsD

DOORS OF PERCEPTION

X-tra

Kino

Klassik

16:00 Kaufmannskirche: Adventliche Chor- und Instrumentalmusik, Vokalkreis Gotha 19:30 Schloss Molsdorf: Schlosskonzert: Festliches Barockkonzert im Originalkostüm mit Ensemble traverso plus, Werke von Georg Philipp Telemann, Gottfried Heinrich Stölzel und A. Corelli, 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017

Monster Magnet & Support: My Sleeping Karma 1. Dezember, Erfurt, Stadtgarten, 20 Uhr Mit dem Album „Spine of God“ setzten sich Monster Magnet ein Denkmal. 1991 traten Dave Wyndorf und seine Jungs erstmals in voller LP-Länge auf die Bühne und veränderten die Metal-Welt. Den Ausdruck Stoner-Rock gab es damals noch nicht, und was Monster Magnet seinerzeit aufnahmen, klang so neu und anders, dass man dafür einen Begriff erfinden musste. Zugegeben, Kyuss waren wohl die ersten, die ihn benutzt haben. Trotzdem hielt das Rückgrat Gottes Anfang der 90er Metal aufrecht und am Leben und ist bis heute eine Blaupause für das Genre Desert- oder Stoner-Rock. „Spine of God” ist ein Album wie ein Trip. Eine Mischung aus Heavy Metal, psychedelischen Anfällen, purem Punk, Krautrock, schwerem Space Rock, unglaublichen Gitarren und seltsamen Texten. Nachdem seine Spacelordschaft persönlich sich vor einiger Zeit die Ehre gegeben hat, als weiteres Meisterwerk „Dopes to Infinity“ komplett live aufzuführen, kommt jetzt der zweite Streich mit der ersten Platte: Monster Magnet auf Tour mit „,Spine of God‘ plus the hits“. www.zodiaclung.com

t›akt verlost: dazu 3 x 1 Karte

(auf facebook)

Party

22:00 Centrum: Musique Boutique, Erobique live, Marbert Rocel DJ Team, Klinke auf Chinch live, Max Priesnitz, Bodo & Jan B., Dielen Vank 22:00 Clubeins: Black Saturday, the finest black Music in Town 22:00 Cosmopolar: Clubnight – House vs. Black Edition feat. Küche 80 & DJ C-Ro

Show

20:00 Dasdie Brettl: Winter-Varieté, Artistik, Comedy & Magie 20:00 Dasdie Live: Winter-Travestie

Sport + Wanderung

13:00 Eissportzentrum: 9th Masters Criterion im Eisschnelllaufen 14:00 Steigerwaldstadion: 3. Bundesliga Fußball: FC RotWeiß Erfurt – Wehen Wiesbaden 16:00 Sportgymnasium, Sporthalle: Basketball Regionalliga Damen: BC Erfurt – USV TU Dresden 19:00 Sportgymnasium, Sporthalle: Basketball Regionalliga Herren: BC Erfurt – BIG Oettinger Rockests Gotha II

Theater

15:00 Alte Oper: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, Musical 16:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Der kleine Engel, Erfurter Theatersommer 16:00 Theater im Palais: Prinzessin auf der Erbse 17:00 Theater, Studio: König Drosselbart, Märchen von Georg A. Weth nach den Gebrüdern Grimm 20:00 Petersberg, Treffpunkt: Destille, Bastion Martin: Schnapsidee, Erfurter Theatersommer 20:00 Theater Die Schotte: Birne, Becher, König, Matt, eine Balladen-Collage 20:00 Theater im Palais: Allein in der Sauna

Vortrag + Lesung

13:00 Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße (in der ehemaligen Untersuchungshaftanstalt des MfS), Tagungsraum: Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung. Eine Hoffnung geht weiter? Der Konziliare Prozess und die Zivilgesellschaft heute. 18:00 Klanggerüst: Highslammer IV – Poetry Slam, mit Nektarios Vlachopoulos (Heidelberg), Theresa Hahl (Marburg), Tom Schildhauer (Halle), Bo Wimmer (Buchloe), Felix Kaden (Erlangen), Alica aus dem Wunderland (Freiburg), Nhi Le (Bad Salzungen), Andreas Budzier (Erfurt)

GERA

Kids + Teens

08:30 Mehrgenerationenhaus – Kinder-, Jugend-, Freizeit- und Familienzentrum: Kinderakademie Schlaufüchse, für 6-12-Jährige

Theater

19:30 Theater, Großes Haus: Premiere: Werther, Oper von Jules Massenet

Weihnachten

15:00 Theater, Konzertsaal: Konzert in der Adventszeit mit der Musikschule Heinrich Schütz Gera

GOTHA Party

21:00 Stadthalle: House-Party

Weihnachten

15:00 Best Western Hotel Der Lindenhof: Eröffnung 5. Weihnachtsdorf – Hotelweihnachtsmarkt, Zeitraum: 01.12.-02.12.2012 19:30 Kirche St. Margarethen: Festliches Adventskonzert mit Harmonic Brass

JENA

Führung

11:30 Optisches Museum: Rundgang durch die Historische Zeiss-Werkstatt 1866

Kabarett + Comedy

20:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel

Livemusik

20:00 Imaginata/Umspannwerk Nord: Aquabella: Nordlichter 20:00 Kunsthof – Galerie, Werkstatt, Atelier: Mister Trief (Dresden; Rock-Jazz) 20:00 Volksbad: Fjarill (Schweden)

Party 20:00 22:00 22:00 22:00

Kulturkneipe Café:ok: Salsaparty Café Wagner: Optical Sounds 4 F-Haus: We like Birthdays Rosenkeller: Twenty Feet Under – Rose Residents goes Party 23:00 Kassablanca Gleis 1: Elektronacht, mit Jana Clemen, Denard Henry (Fulda, N.Y.C.), 3Pungdkurt (exl. FKK Set), Klangkrieger

Theater

14:00 Bus auf dem Parkplatz Burgaupark: Die Konferenz der Tiere, Kinderstück nach Erich Kästner 20:00 Theaterhaus, Hauptbühne: Die Glasmenagerie, von Tennessee Williams

Vortrag + Lesung

Livemusik

19:30 From Hell: Metal Empire – Black Metal, mit Agrypnie + Gorath + Aspera Ad Astra 20:00 Stadtgarten: Monster Magnet, Support: My Sleeping Karma 20:00 Theater, Großes Haus: Liebe ist das schönste Gift, ein poetisches Konzert mit Annekathrin Bürger, Fred Symann und Christian Georgi, 16. Erfurter Herbstlese 20:30 Gasthaus Moser: Sonny & E. Struch (Rock, Blues) 21:00 Andreas Kavalier: L.E. City Band (Leipzig; Bluesrock) 21:00 HsD – Haus der sozialen Dienste: Pothead (Rock)

12:15 Weinmanufaktur Erfurt – Weinlounge: Viertel(e) nach Zwölf – Wein der Woche 16:00 T.E.C. Einkaufscenter: Center Claus macht Weihnachtswünsche wahr – Wunschzettelschreiben 21:00 Ilvers: 14. Heineken Kicker Cup

Musique Boutique 1. Dezember, Erfurt, Centrum, 23 Uhr Aus dem Wunsch heraus, einen musikalischen Raum zu schaffen, der alle Sinne gleichermaßen inspiriert, entstand die Musique Boutique. Raumstrukturen werden aufgebrochen, Plätze vertauscht und neu hinzugefügt. Eine Atmosphäre, in der man verweilen, träumen und tanzen möchte ... Für unser musikalisches Wohl sorgt, neben einer ganzen Reihe lokaler Musiker, der sehr verehrte Carsten Meyer, auch bekannt als Erobique. https://www.facebook.com/pages/Erobique/115845990296 Große Töne gibt es von der in Jena und Erfurt beheimateten Electronika-Band Klinke auf Cinch. Die werden am Abend ihr zweites Album „Highs and Hills“ vorstellen: (https://www.facebook.com/klinkeaufcinch) Neben den Livemusikern gibt es eine Reihe begnadeter DJs: Die Platten gepackt hat das in Leipzig beheimatete Marbert Rocel DJ Team, im Frühjahr hat die Band ihr drittes Album „Small Hours“ veröffentlicht. https://www.facebook.com/marbertrocel Weitere Acts: Bodo & Jan B. https://www.facebook.com/polyfonrecords https://www.facebook.com/pages/JanB/151516818231671 Max Priesnitz, http://official.fm/dashohec Das Duo Dielen Vank https://www.facebook.com/pages/DielenVank/122578951146691

t›akt verlost: dazu 2 x 2 Karten

(auf facebook)

11:00 Zeiss-Planetarium: Unser Weltall 14:00 Zeiss-Planetarium: Der Weihnachtsstern 16:00 Glashaus im Paradies: Märchenlesung: Die Schokoladenweihnachtsfrau 16:00 Zeiss-Planetarium: Star Rock Universe 17:00 Zeiss-Planetarium: Eingefangene Sterne – live, Monatsthema: Sterne und Bilder 19:00 Zeiss-Planetarium: Pink Floyd – Reloaded 20:00 Zeiss-Planetarium: Entdecker des Himmels 21:00 Zeiss-Planetarium: Cirque de Sphere

Weihnachten

10:00 Botanischer Garten: Basteln im Advent 15:00 Burgaupark: Weihnachtsrevue mit Dance Company Schnapphans, ab 16 Uhr Bläserweihnacht – Weidaer Bläserquartett

X-tra

15:00 Optisches Museum: Lichtphänomene, Vorführung von Versuchen zu Eigenschaften des Lichts

MEININGEN Theater

19:30 Theater, Großes Haus: Die Zauberflöte, Oper von Wolfgang Amadeus Mozart 20:00 Theater, Kammerspiele: Sweet Sweet Smile, Soloabend mit Ingo Brosch

Weihnachten

17:00 Marktplatz: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 01.12.-23.12.2012 17:00 Stadtkirche: Meininger Turmbläser spielen Weihnachtslieder 17:30 Schloss Elisabethenburg, Museumscafé: Lichterstunde, Töne und Texte zum Advent mit Dr. Andreas Seifert, Meininger Museen und der Zithergruppe Zella-Mehlis, 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017

WEIMAR Fest + Markt

16:00 Weimarhalle: Nachtflohmarkt

Führung

11:00 Residenzschloss/Stadtschloss: Rundgang durch das Schlossmuseum Weimar 13:00 Liszt-Haus: Rundgang durch das Liszt-Haus 13:00 Schillers Wohnhaus: Rundgang durch Schillers Wohnhaus

Kids + Teens

11:00 Schillers Wohnhaus, Studiolo: Musik erleben, Instrumentenwerkstatt rund um das Thema Klavier 13:00 Schillers Wohnhaus: Kinderführung in Schillers Wohnhaus, auch 14:00 Uhr 14:00 Residenzschloss/Stadtschloss, Schlossmuseum: Spitzenkragen und Blumenkranz – Kleider machen Leute, für Kinder von 7-12 J., mit Julia Bock M.A. (Göttingen); im Rahmen der Reihe Varietas. Neues aus den Museen


dezember2012‹termine‹25

Weimarer Weihnacht 1. bis 29. Dezember 2012 Eislaufen auf dem Platz der Demokratie bis 13. Januar 2013 Wintermarkt Weimar 30. Dezember 2012 bis 06. Januar 2013

www.weimar.de/weihnacht Kino

16:00 Kino mon ami: Ein griechischer Sommer, auch 18:00 Uhr 20:00 Kino mon ami: Cinéma Français: Sag, dass du mich liebst (OmU)

Klassik

19:30 Hochschule für Musik Franz Liszt, Saal Am Palais: Violoncello im Konzert, Studierende der Klasse Prof. M.-L. Leihenseder-Ewald

Livemusik

20:00 Kulturzentrum mon ami: The Playfords: Nova!Nova! (europäische Advents- & Weihnachtslieder aus dem 14.-18. Jahrhundert), 2. Playground – Festival of EarlyMusicFolk 20:00 Studentenclub Schützengasse: Hell is her Festival, mit A Traitor like Judas, Light Your Anchor, Science Of Sleep, Relive Your Fall – Foxdevilswild 21:30 Kulturzentrum mon ami: Early music Jam Session (440 und 415 Hz) mit den Playfords und Martin Ehrhardt, 2. Playground – Festival of EarlyMusicFolk

Party

21:00 Tanztreff Over 29: Ü30-Party 22:00 C. Keller & Galerie: Fine Flavour vs. Sog – Hip-Hop vs. Hip-House

Theater

16:00 Galli Theater im Shakespeare's: Schneewittchen, MitmachTheater 16:00 Palais Schardt – Goethepavillon: Großartig, Goethe!, Schlagfertiges und Erhellendes aus dem Anekdotenschatz um Goethe 16:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Der kleine Muck, Gastspiel Kinderhaus Weimar 17:00 Theater im Gewölbe: Goethe & Schiller – Greatest Hits, 'Denn auf Mischung kommt es an.' (Faust) 18:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Premiere: Hänsel und Gretel, von Engelbert Humperdinck 20:00 Galli Theater im Shakespeare's: Männerschlussverkauf 20:00 Palais Schardt – Goethepavillon: Geliebter Goethe – ferner Freund, Christiane Vulpius und Charlotte von Stein, szenische Zeitreise mit Musik mit Gabriele Lenhardt und Verena Henniger 20:00 Theater im Gewölbe: Goethe(n) Weihnachtsbend!, Tucholsky, Kästner, Schwitters, Tortz ...

Weihnachten

14:00 Innenstadt: Eröffnung Weimarer Weihnacht, Zeitraum: 01.12.-29.12.2012 19:30 Jakobskirche: Adventskonzert: J. S. Bach – Nun komm der Heiden Heiland, mit Katharina Müller (Violine), Hans Christian Martin (Orgel)

Workshop + Seminar

10:00 Kulturzentrum mon ami: Workshops für historischen Tanz (Jutta Voß), Ensemblespiel, Bandcoaching, Improvisation (The Playfords), 2. Playground – Festival of EarlyMusicFolk

REGION Ausstellung

10:00 Suhl (SHL 98527), Waffenmuseum: Ausstellungseröffnung: Deutscher Medailleurpreis J. Veit Döll und Übergabe des Förderpreises, Zeitraum: 01.12.2012-28.04.2013 17:00 Mühlhausen (UH 99974), GalerieZimmer am Stadtberg, Taubenhaus: Ausstellungseröffnung: Ragnvald Leonhardt – Keramik, Zeitraum: 02.12.201218.02.2013 18:00 Saalfeld (SLF 07318), Saale-Galerie: Ausstellungseröffnung: Holz-Art von Ilona Schlupeck (Burkersdorf), Zeitraum: 02.12.2012-31.01.2013

Fasching

20:11 Triptis (SOK 07819), Alte Molkerei: 9. Funkenparty, 1. Triptiser Carnevalsverein Trips Trill e.V.

Fest + Markt

08:00 Körner (UH 99998), Kloster Volkenroda: Bauernmarkt 13:00 Sonneberg (SON 96515), Stadtteilzentrum Wolkenrasen – Wolke 14, Friesenstr. 14: Kreativmarkt

Kabarett + Comedy

Sport + Wanderung

Kids + Teens

Theater

19:30 Bad Liebenstein (WAK 36448), KurTheater: Schwarzblonde Weihnacht, Glamour-Pop-Entertainment mit Ensemble Schwarzblond, Berlin 20:00 Bad Sulza (AP 99518), Hotel Stadt Bad Sulza: Kabarett Anakonda (Wormstedt): Gedankensprünge 11:00 Hohenfelden (AP 99448), Avenida-Therme: Kinderanimation in der Adventszeit 14:30 Greiz (GRZ 07973), Vogtlandhalle: Adventsnachmittag für Kinder 15:00 Schmalkalden (SM 98574), Stadt- u. Kreisbibliothek Heinrich Heine: Kinderweihnachtsfeier: Der Kleine Muck, mit dem Kieck-Theater Weimar

Kino

19:00 Schmalkalden (SM 98574), Ehem. Gaststätte Zur Wilhelmsburg, Schlossberg: Provinzkino

Klassik

15:00 Lauscha (SON 98724), Stadtkirche: Konzert zum Kugelmarkt, Max Drischner: Brieger Christnacht, für Soli, Chor und Instrumente, 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017 15:00 Suhl, OT Heidersbach (SHL 98528), Kirche: Musikschulen öffnen Kirchen, Benefizkonzert der Musikschule Alfred Wagner Suhl 17:00 Ponitz (ABG 04639), Friedenskirche: Orgelkonzert im Kerzenschein, Katrin Anja Krausse, 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017

Livemusik

20:00 Altenburg (ABG 04600), Music Hall: Dritte Wahl (Punk), special Guest: Pogopest (Altenburger Land; Punkrock) 20:00 Friedrichroda (GTH 99894), Ahorn Berghotel: Galaabend der Volksmusik, mit den Geschwister Niederbacher, Kevin Pabst und Jana 20:00 Hetschburg (AP 99438), Zum Lindenbaum: Rockpirat 20:00 Rudolstadt (SLF 07407), saalgärten – Soziokulturelles Jugendzentrum: BreakdownMania: Hardcore Vol. II, mit Fallbrawl (Hardcore), Placenta (Death Metal, Hardcore), Lion City (Hardcore, Punk), Behead The Broken Queen (Deathcore), Words of Concrete (Hardcore, Beatdown), Kaira (Brutal Hardcore, Rap) 20:00 Schöngleina (SHK 07646), Altes Gut – Kreuzgewölbe: Alan Doherty & Nico Schneider (Irish Folk & ein Hauch Herr der Ringe) 20:00 Sondershausen (KYF 99706), Stock'sen: Klaus Renft (Ostdeutschrock) 20:00 Sonneberg (SON 96515), Gesellschaftshaus: Pasion de Buena Vista 21:00 Einhausen (SM 98617), Bürgerhaus: F.U.C.K. (Cover, Heavy, Rock) 21:00 Mühlhausen (UH 99974), Kulturfabrik: Hollywood Rose (Guns 'n' Roses-Cover)

Party

20:00 Kahla (SHK 07768), Rosengarten – Gaststätte & Pension: Singletanzparty 22:00 Barchfeld (WAK 36456), Eventhalle: Der knallrote Gummibeat, House/Elektro/Black/80s/90s/Classix 22:00 Nordhausen (NDH 99734), Destille: Re-Grooves, House & Hip-Hop mit Patrick Börsch, DJ Primetime, Flash!i, Funky S u.v.m. 22:00 Sömmerda (SÖM 99610), Werk ohne Namen: Nais feat. C-Ro – Gestört aber geil, Line-up: C-RO (TopTenArtist/Global Stage), Tom B. feat. Taktingenieur (Dusted Decks), Gestört aber Geil (Tokabeatz/ Strezzkidz/Blood&Bones), Mat de Jong (360°) 23:00 Bad Klosterlausnitz (SHK 07639), Muna: Trommelbass Pull:180 Geburtstag, Line-up: Neuroton (Nadeltrauma/AZS/Gera), Tkr (Paradise Lost Rec./Jena), Peak (a couple of beats/Weimar), Perox (Gera), Chris I.T. (Drunken Masters/Eisenberg), Batzen (Double Trouble/Indutiarum/Dresden), A_head (Breakslabvoyage/Hermsdorf), Squizz (Breakslabvoyage/Hermsdorf), Boxxfrog (BEC/Weimar), YOL (BEC/Weimar), KoBee (BloodyFeet/ Jena), Minuz (Double Trouble/ Hermsdorf), Pull180 (Muna/Überschall) 23:00 Bad Salzungen (WAK 36433), Pressenwerk: Bambule-Party, Hip-Hop, Rap, Funk und Soul mit DJs Flesh, Laik und Mette Matix

13:00 Bad Langensalza (UH 99947), Treffpunkt: Jahnplatz: Wanderung zum 1. Advent, mit Familie Müller von der Harthgemeinde 13:00 Oberhof (SM 98559), Rennrodelbahn, Treffpunkt: Herrenstart: Bob- und Ice-Rafting für jedermann 18:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater unterm Dach: Sturmfreie Bude – membran, Zappelini – Der junge Zirkus 19:30 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Don Quichotte, Ballett von Stefan Haufe, Musik von Ludwig Minkus 19:30 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Großes Haus: Premiere: Purpurstaub, hinterhältige Komödie von Sean O'Casey 20:00 Mühlhausen (UH 99974), Kilianikirche, 3K-Theaterwerkstatt: War das jetzt schon Sex?, Gastspiel mit Lutz Leyh

Vortrag + Lesung

18:00 Eisfeld (HBN 98673), Otto-Ludwig-Gartenhaus, Unterm Heinig: Adventslesung – Literatur im Salon: Vom Schenken, vorweihnachtliche Lesung mit Helga Schmidt und Musik mit Brigid Jacobi 19:30 Greiz (GRZ 07973), Vogtlandhalle, Studiobühne: Help! Konzert-Krimi-Lesung und Beatles-Songs 20:00 Bad Salzungen (WAK 36433), Kunsthaus Haunscher Hof: Frieder W. Bergner: Jazz unter Ulbricht und Honecker, Lesung und Konzert

Kugelmarkt in Lauscha am 1. + 2.12. | www.lauscha.de Weihnachten

10:00 Bornhagen (EIC 37318), Burg Hanstein: Krippenausstellung 10:00 Braunsroda (KYF 06577), Gutshaus von Bismarck: Weihnachtsmarkt 10:00 Saalfeld (SLF 07318), Innenstadt: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 01.12.-18.12.2012 10:00 Schleiz (SOK 07907), Neumarkt: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 01.12.-02.12.2012 10:00 Schleusingen (HBN 98553), Markt: Weihnachtsmarkt 10:00 Wasungen (SM 98634), Bürgerzentrum Paradies: Weihnachtsmarkt 11:00 Burgk (SOK 07907), Schloss Burgk: Eröffnung 13. Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 01.12.-02.12.2012 11:00 Liebstedt (AP 99510), Ordensburg: Eröffnung 11. Nostalgischer Adventsmarkt, Zeitraum: 01.12.02.12.2012 11:00 Probstzella (SLF 07330), Marktstraße: Weihnachtsmeile 11:00 Schmalkalden (SM 98574), Schloss Wilhelmsburg: Eröffnung Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 01.12./02.12.2012, 08.12./09.12.2012 11:00 Wernshausen (SM 98590): Weihnachtsmarkt 12:00 Heiligenstadt (EIC 37308), Marktplatz, Wilhelmstraße: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 01.12.-09.12.2012 12:00 Orlamünde (SHK 07768), Kemenate: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 01.12.-02.12.2012 12:45 Meuselwitz (ABG 04610), Kulturbahnhof, Lokschuppen: Eröffnung 4. Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 01.12.-02.12.2012 13:00 Bad Köstritz (GRZ 07586), Palais, Hof: Eröffnung 14. Köstritzer Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 01.12.02.12.2012 13:00 Breitungen (SM 98597), Gelände Feldstraße: Weihnachtsmarkt des Fördervereins für Auszubildende 13:00 Breitungen (SM 98597), Renaissanceschloss Herrenbreitungen: Adventsverkauf

Kugelmarkt in Lauscha am 8. + 9.12. | www.lauscha.de

13:00 Gehren (IK 98708), An der Schlossruine: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 01.-02.12.2012 13:00 Lauscha (SON 98724), Hüttenplatz: Eröffnung 22. Lauschaer Kugelmarkt, Zeitraum: 01.12./02.12.2012, 08.12./09.12.2012 13:00 Tonndorf (AP 99438), Schloss: Eröffnung Adventszauber, Kulturspektakel zum Advent, Kunst und Kultur, Kunsthandwerk und Kleinodien, Zeitraum: 01.12.-02.12.2012 14:00 Bornhagen (EIC 37318), Burg Hanstein, Altes Wirtshaus Klausenhof: Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt 14:00 Mittelsömmern (UH 99955), Schenksberg: Traditioneller Weihnachtsmarkt, ab 18 Uhr Weihnachtskonzert in der Kirche 14:00 Pößneck (SOK 07381), Mehrgenerationenhaus, Freizeit- u. Familienzentrum: Der etwas andere Weihnachtsmarkt 14:00 Treffurt (WAK 99830), Burg Normannstein: Eröffnung Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 01.12.-02.12.2012 14:00 Viernau (SM 98547), Mehrzweckhalle: Weihnachtsmarkt 14:30 Schnett (HBN 98666), Haus Frankenblick – Lindner Sport & Aktiv Hotels Werrapark: Eröffnung 16. Erlebnis-Weihnachtsmarkt mit Frankenblick, Zeitraum: 01.12.-02.12.2012 15:00 Falken (WAK 99830): 8. Weihnachtsmarkt 15:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl: Öffentliche Generalprobe: Das Adventsfest mit Florian Silbereisen und Gästen 15:30 Bad Köstritz (GRZ 07586), Heinrich-Schütz-Haus: Offenes Singen zur Weihnachtszeit – Weihnachten mit Martin Luther, Köstritzer Spielleute, 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017 16:00 Gräfenwarth (SOK 07907), St. Martinskirche: Adventsmusik, Werke von F. Fischer, Händel, W.F. Bach, C.D. von Dittersdorf, im Rahmen der Aktion: 366+1. Kirche klingt, 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017 16:00 Stadtroda (SHK 07646), Stadtzentrum: Adventglühen, u. a. mit Kellerführung: Steinwegkeller 17:00 Altenburg (ABG 04600), Residenzschloss, Bachsaal: Adventskonzert, Frank Sieckel (Lesungen), Katrin Strocka (Sopran), Felix Friedrich (Orgel), 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017 17:00 Dornheim (IK 99310), Bartholomäus-Kirche (Traukirche von J.S. Bach): Machet die Tore weit, Adventskonzert mit Sieglinde Grote, Hagen – Sopran und Andreas König, Fürth – Orgel, 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017 17:00 Pößneck (SOK 07381), OT Köstitz, Gaststätte Zur Erholung: Advent in Köstitz 18:00 Greiz (GRZ 07973), Vogtlandhalle: Benefiz-Weihnachtskonzert mit dem Polizeimusikkorps Thüringen 18:00 Nordhausen (NDH 99734), St. Blasii Kirche: Adventsmusik 18:00 Seitenroda (SHK 07768), Leuchtenburg: Zar, Zimt und Zauber – Altrussische Weihnachten 18:00 Suhl (SHL 98527), Kirche St. Marien: Orgelmusik bei Kerzenschein, KMD Elisabeth Schubert und Kantor Philipp Christ spielen an der Wagner-Orgel festliche Orgelmusik zum Advent, 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017 18:30 Bad Köstritz (GRZ 07586), Palais, Festsaal: Weihnachtskonzert mit den Thüringer Tippelbrüdern 19:30 Zella-Mehlis (SM 98544), Bürgerhaus, Scheune: Vorweihnachtliche Spinnstube mit der 'Läppleszunft' 20:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Großer Saal: Das Adventsfest mit Florian Silbereisen und Gästen (Live-Sendung des MDR

Workshop + Seminar

09:00 Breitungen (SM 98597), Aktivmuseum – Ländliches Brauchtum: Spinnkurs

X-tra

15:00 Bad Langensalza (UH 99947), Japanischer Garten: Gongmeditation 19:00 Bad Frankenhausen (KYF 06567), Kyffhäuser-Therme: Mitternachtssauna: Advent, Advent


26›termine›dezember2012 no ch

mehr

ak tuelle

termine

19:30 Bad Langensalza (UH 99947), Japanischer Garten: Teezeremonie, mit Herrn Dr. Roloff und Frau Jana 20:00 Neuhaus am Rennweg (SON 98724), Hotel Am Rennsteig: Oldie-Abend mit DJ Olaf 21:00 Bad Sulza (AP 99518), Toskana Therme: Liquid Sound Club – Irk Yste live, musisch-magische Badeklänge mit dem Liquid Sound Club DJ-Team

so› 02.12. EISENACH

Kids + Teens

15:00 Theater, Großes Haus: Rapunzel, Weihnachtsmärchen für Kinder ab 5 Jahren

Klassik

19:30 Wartburg, Festsaal: Adventskonzert: Christmas Melodies – Otto Sauter und Ten of the Best, Bodo Klingelhöfer (Bass), Michael Weiss (Klavier), Robert Walla (Schlagzeug), 500 Jahre Reformation – LutherDekade 2010-2017; Wartburg Festival in Eisenach

Livemusik

17:00 Georgenkirche: Bläsermusik zum 1. Advent mit dem Posaunenchor Eisenach, Luther – Das Fest; in Eisenach 20:00 Schorsch'l: Jesus Volt

X-tra

10:00 Musikschule Blume – Yamaha Academy of Music: Adventsaktionstag

ERFURT Führung

15:00 Angermuseum: Öffentliche Führung durch die Ausstellung: Tischgespräch mit Luther – Christliche Bilder in einer atheistischen Welt, mit Lisa Kerstin Kunert

Kabarett + Comedy

16:00 Kabarett Die Arche: Alle Jahre wieder

Kids + Teens

16:00 Tollikiz – Indoor-Spielplatz: Weihnachten am Lagerfeuer, Geschichten, Lieder, knuspriges Stockbrot

Kino

11:00 Kinoklub Hirschlachufer: Liebe 15:00 Kino im Brühl: Die Geschichte vom kleinen Muck (1953) 16:00 CineStar: Der Nussknacker, Bolshoi Ballet (Aufzeichnung) 17:00 Kinoklub Hirschlachufer: Was bleibt

Livemusik

15:00 Thüringen Park: Olaf Bessert: Märchenhafte Weihnachten 16:00 Alte Oper: Gaby Albrecht, Konzert zum Advent mit Henry Arland und der Band Harlekin 19:00 From Hell: Purgen (Russland; Punkrock), Die Arbeitslosen Bauarbeiter, Volker Putt 20:00 Messe Erfurt: Silbermond & Gäste: Boe van Berg

Party

15:00 Ilvers: Jamaican Sunday by Ananzi Higrade International, Reggae, Rocksteady, Dancehall

Show

10:00 Dasdie Brettl: Varieté-Brunch für Familien, Artistik, Comedy & Magie

Sport + Wanderung

09:00 Eissportzentrum: 9th Masters Criterion im Eisschnelllaufen 16:00 Eissportzentrum: Eishockey Oberliga Ost: EHC Erfurt Black Dragons – MEC Halle 04

Theater

11:00 Theater im Palais: Rotkäppchen, auch 16:00 Uhr 11:00 Theater, Studio: König Drosselbart, Märchen von Georg A. Weth nach den Gebrüdern Grimm 11:00 Theater Waidspeicher: Die Hirtin und der Schornsteinfeger, nach dem Märchen v. H. C. Andersen, Puppentheater ab 5 J. 15:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Der Wolf und die 7 Geißlein, Erfurter Theatersommer 15:00 Theater, Großes Haus: Die Zauberin (Carodejka), Oper von Peter Tschaikowsky 20:00 Theater im Palais: Allein in der Sauna

Vortrag + Lesung

17:00 OT Tiefthal, Bürgerhaus: 111 Orte in Erfurt, die man gesehen haben muss, Buchpräsentation mit Kabarettist und Autor Ulf Annel

Weihnachten

16:00 Lutherkirche: Adventliche Orgelmusik, Orgel: Kantor István Fülöp, 500 Jahre Reformation – LutherDekade 2010-2017 16:00 Vor dem Centrum, Reglermauer/Anger 7: Räucher Stübchen – Dein Weihnachtsmarkt, mit DJ 17:00 Predigerkloster: Adventliches Kammerkonzert, u.a. Rezitative und eingefügte Choräle aus der Weihnachtshistorie von Heinrich Schütz, 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017 17:00 Weinmanufaktur Erfurt – Weinkeller: Adventliche Glühweinstunde(n) mit Siegbert Kardach und seinen Geschichten

X-tra

11:00 Offene Arbeit: Sonntagsbrunch 13:00 T.E.C. Einkaufscenter: Verkaufsoffener Sonntag

GERA

Theater

10:00 Puppentheater, Saal: Die kleine Meerjungfrau, Puppentheater nach dem Märchen von Hans Christian Andersen, ab 6 J. 16:00 Theater, Großes Haus: Zeit.Punkt., Ballett von Silvana Schröder

X-tra

10:30 KuK – Kultur- und Kongresszentrum: Adventsbrunch

GOTHA Führung

15:00 Schloss Friedenstein, Schlossmuseum: So viel Heimlichkeit ... geheimnisvoller Rundgang, mit Gabriele Roth

Klassik

› www.takt-magazin.de/termine

unter

15:00 Kirche St. Margarethen: Konzert der Ehemaligen des Gothaer Kinderchores, Leitung: Klaus Hähnel

Weihnachten

16:00 Kulturhaus: Weihnachtssingen der Mennonitengemeinde

X-tra

09:00 Mehrgenerationenhaus: Familienbrunch

JENA

Klassik

11:00 Rathausdiele: 4. Kammerkonzert, Jenaer Philharmonie, Werke von Camille Saint-Saëns, Johannes Brahms, Frédéric Chopin

Party

20:00 Kassablanca Gleis 1, Turmbühne: Jamaican Retro Night, DJ Ratta Castle Sounds

Vortrag + Lesung 14:00 15:30 17:00 19:00

Zeiss-Planetarium: Das kleine 1 x 1 der Sterne Zeiss-Planetarium: Im Jahreskreis der Sonne Zeiss-Planetarium: Kosmische Evolution Zeiss-Planetarium: Queen Heaven – The Original!

X-tra

11:30 Jembo Park: Adventsbrunch mit Klaviermusik 17:00 Kassablanca Gleis 1, Turm: Onkel Klaus holt Spiele raus 20:00 Café Wagner: Spieleabend

MEININGEN Kids + Teens

15:00 Theater, Kammerspiele: Der kleine Hobbit, Fantasie-Märchen von J. R. R. Tolkien für Kinder ab 5 Jahre, auch 17:00 Uhr

Kino

20:00 Casino-Lichtspiele: Die Kirche bleibt im Dorf

Theater

15:00 Theater, Großes Haus: Götter sind auch nur Menschen, Songabend von Matthias Kniesbeck und Jochen Kilian

Weihnachten

15:00 Minna-Lang-Hütte, Oberer Panoramaweg: 1. Nostalgischer Adventsbasar 15:00 Stadtkirche: Adventskonzert der Max-Reger-Musikschule 17:00 Stadtkirche: Meininger Turmbläser spielen Weihnachtslieder

X-tra

10:00 Stadtkirche: Bachkantate: Nun komm, der Heiden Heiland, BWV 62, 500 Jahre Reformation – LutherDekade 2010-2017 11:15 Theater, Foyer: Matinee, vor der Premiere: Der Nussknacker

WEIMAR Führung

11:00 Neues Museum: Führung durch die Ausstellung: Abschied von Ikarus 11:00 Wittumspalais: Rundgang durch das Wittumspalais 13:00 Bauhaus-Museum: Das Bauhaus kommt aus Weimar, Führung durch die Ausstellung

Kids + Teens

11:00 Schillers Wohnhaus, Studiolo: Silhouettenwerkstatt, Werkstatt zur Gestaltung der eigenen Silhouette 11:00 Stadtmuseum: Zauberei im Museum, mit Torsten Borowitz

Kino

16:00 Kino mon ami: Ein griechischer Sommer, auch 20:00 Uhr 18:00 Kino mon ami: Cinéma Français: Sag, dass du mich liebst (OmU)

Klassik

11:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Foyer I: Kammermusik-Matinee Farbspiele, der Staatskapelle Weimar 19:30 Hochschule für Musik Franz Liszt, Festsaal Fürstenhaus: Viola im Konzert, Studierende der Klasse Prof. E.W. Krüger und Prof. D. Leser

Party

22:00 C. Keller & Galerie: Soundfyah Intl. + More-LoveSound – Ska, Reggae, Dub

Theater

11:00 Galli Theater im Shakespeare's: Schneewittchen, MitmachTheater 16:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Das Wintermärchen, William Shakespeare 16:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Der kleine Muck, Gastspiel Kinderhaus Weimar

Weihnachten

11:00 Herderladen, Herderplatz 6: Eröffnung Adventsmarkt 16:00 Weimarhalle: Richard Wetz – Ein Weihnachtsoratorium op. 53, Thüringisches Kammerorchester Weimar, Dombergchor Erfurt, Philharmonischer Chor Erfurt, 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017 17:00 Kreuzkirche: Adventmusik im Kerzenschein: Machet die Tore weit, Chor- und Bläsermusik, mit Chören der Kreuzkirche Weimar, 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017 19:00 Studentenclub Schützengasse: 1. Adventssingen mit Frau Lenk

REGION

Ausstellung

10:00 Altenburg (ABG 04600), Residenzschloss, Schlossund Spielkartenmuseum: Ausstellungseröffnung: Es glitzert und funkelt – Historischer Weihnachtsbaumschmuck aus einer Privatsammlung, Zeitraum: 03.12.2012-27.01.2013 10:00 Heiligenstadt (EIC 37308), Altes Rathaus, Ratsgasse 9: Ausstellungseröffnung: Krippenausstellung – Herbert Vogeley, Heiligenstadt, Zeitraum: 02.12.2012-06.01.2013

Fest + Markt

13:00 Bad Langensalza (UH 99947), Innenstadt: Pfefferkuchenmarkt 13:30 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Atrium: Kinder- und Babysachenbasar

Führung

14:00 Zeulenroda-Triebes (GRZ 07937), Städtisches Museum: Führung durch die Ausstellung: Rollenspiele – Malerei und Zeichnungen von Romy Rexhäuser (Zeulenroda/Berlin), und Porträtzeichnen mit der Künstlerin 15:30 Nordhausen (NDH 99734), St. Blasii Kirche: Führung: Weihnachtszeit auf dem Blasiikirchturm

Kabarett + Comedy

19:00 Kleindembach (SOK 07381), Gasthaus Zum Goldenen Stern: Kabarett Fettnäppchen: Du gehst mir auf den Weihnachtskeks

Kids + Teens

16:00 Arnstadt (IK 99310), Stadt- u. Kreisbibliothek: Märchen am Spinnrad, Arnstädter Märchentage 16:00 Arnstadt (IK 99310), Theater im Schlossgarten: Premiere: Cipollino, nach dem italienischen Märchen 'Zwiebelchen' 16:00 Mühlhausen (UH 99974), Kilianikirche, 3K-Theaterwerkstatt: Das Sternlein, das vom Himmel fiel, ab 4 J., August – das starke Theater Dresden

Kino

11:00 Heiligenstadt (EIC 37308), Best Western Hotel am Vitalpark, Salon, In der Leineaue 2: Das Phänomen Bruno Gröning – Auf den Spuren des Wunderheilers (Dokumentarfilm in 3 Teilen) 16:00 Neustadt an der Orla (SOK 07806), Buteile-Park, Triptiser Straße 14: Kinderkino

Klassik

11:00 Sondershausen (KYF 99706), Schloss, Blauer Saal: 2. Schlosskonzert des Loh-Orchesters, Werke von Antonio Vivaldi und Wolfgang Amadeus Mozart 16:00 Greiz (GRZ 07973), Stadtkirche St. Marien: 12. Greizer Adventssingen, Greizer Chöre singen Motetten, Lieder u. festliche Bläsermusik alter Meister 16:00 Rudolstadt (SLF 07407), Lutherkirche: Konzert der Musikschule 17:00 Altenburg (ABG 04600), Brüderkirche: Bläsermusik, Musik der Reformation und europäische Weihnachtslieder, mit dem Posaunenchor Altenburg, 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017 17:00 Ilmenau (IK 98693), Stadtkirche St. Jakobus: Unicef-Konzert mit Musikschülern u. Capella Juventa 17:00 Kahla (SHK 07768), Stadtkirche St. Margarethen: Nova! Nova! – The Playfords (Weimar), weihnachtliche Musik aus dem 14. bis 18. Jh., 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017 19:30 Weida (GRZ 07570), Ev.-Luth. Stadtkirche St. Marien: Konzert für Soli, Chor und Orchester, Oratorium: Die Geburt Christi, op. 90, von Heinrich von Herzogenberg, 500 Jahre Reformation – LutherDekade 2010-2017

Livemusik

14:30 Hermsdorf (SHK 07629), Stadthaus: Jahreskonzert, Blas-,Tanz- u. Unterhaltungsorchester Hgf.e.V.

Sport + Wanderung

10:00 Saalfeld (SLF 07318), Sportplatz, Langenschader Straße: 32. Winterlauf – Rund um die Katze, Strecke: 15 km 13:00 Oberhof (SM 98559), Rennrodelbahn, Treffpunkt: Herrenstart: Bob- und Ice-Rafting für jedermann 13:00 Wernshausen (SM 98590), Treffpunkt: Adventswanderung 14:00 Herbsleben (UH 99955), Treffpunkt: Unstrut-Lamas, An der Hohle 10: Glühweintour mal anders: Lamawanderung in der Adventszeit

› Theater

11:00 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Theaterfrühstück zum Märchenspiel: Ayana Rabenschwester, mit dem Inszenierungsteam 15:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater unterm Dach: Sturmfreie Bude – membran, Zappelini – Der junge Zirkus 16:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Türmchen: Dornröschen, Christians MarionettenTheater 18:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Hänsel und Gretel, Märchenoper von Engelbert Humperdinck 18:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Großes Haus: Die Schicksalssinfonie, Theaterstück mit Orchester, von Steffen Mensching und Michael Kliefert 19:30 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Kunst, Komödie von Yasmina Reza 20:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Schminkkasten: Achterbahn, Schauspiel von Eric Assous

Vortrag + Lesung

12:30 Bad Sulza (AP 99518), Toskana Therme, Lektarium: Gesundes Essen in der Kur, literarischer Aufguss mit Prof. Dr. Christina Vanja 15:00 Günstedt (SÖM 99631), Haus Sonnenstrahl: Märchennachmittag zum Advent mit Andreas vom Rothenbarth, Thüringer Märchen- und Sagenfest

Weihnachten

10:00 Bornhagen (EIC 37318), Burg Hanstein: Krippenausstellung 10:00 Ifta (WAK 99831): Weihnachtsmarkt 10:00 Leutenberg (SLF 07338), Marktplatz: Weihnachtsmarkt 10:00 Schmalkalden (SM 98574), Historische Altstadt: Adventsmarkt und verkaufsoffener Sonntag 10:00 Sonneberg (SON 96515), Deutsches Spielzeugmuseum: Museumsweihnacht 11:00 Bornhagen (EIC 37318), Burg Hanstein, Altes Wirtshaus Klausenhof: Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt 11:00 Elgersburg (IK 98716), Schloss Elgersburg: Elgersburger Schlossweihnacht 11:00 Großbodungen (EIC 37345), Galerie in der Burg, Kemenate: Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerk 13:00 Bad Berka (AP 99438), Marktplatz: Weihnachtsmarkt 13:00 Brotterode (SM 98599), Haus des Gastes: Adventzauber und Adventcafé 13:00 Schalkau (SON 96528), Herrengasse: Weinkeller und Backstudio zum Weihnachtsmarkt 13:00 Schalkau (SON 96528), Marktplatz: Weihnachtsmarkt 13:00 Singen (IK 99326), Museumsbrauerei Schmitt: Singer Adventsmarkt, mit den Ossmannstedtern Jagdhornbläsern 13:00 Stützerbach (IK 98714), Bahnhofstr.: Weihnachtsmarkt 14:00 Bad Salzungen (WAK 36433), Keltenbad, Gradiergarten: Adventsmarkt 14:00 Kannawurf (SÖM 06578), Schloss/Künstlerhaus: Weihnachtsmarkt, ab 15:30 Uhr Theater für Kinder 14:00 Langenhain (GTH 99880), Lindenplatz: 15 Jahre 1. Advent in Langenhain, Märchenwald, Winterwald, Märchen, Märchentante


14:00 Marktgölitz (SLF 07330), Marktplatz: Adventsmarkt 14:00 Neustadt am Rennsteig (IK 98701), Gemeindezentrum Kammweg: Weihnachtsbasar 14:00 Schönbrunn (HBN 98667), Forstamt: Weihnachtsmarkt 14:00 Sülzhayn (NDH 99755): Bergweihnacht 14:00 Triptis (SOK 07819), Markt: Weihnachtsmarkt 14:00 Wintersdorf (ABG 04610): Weihnachtsmarkt 14:30 Kamsdorf (SLF 07334), Besucherbergwerk Vereinigte Reviere Kamsdorf: 11. Grubenadvent 15:00 Dornheim (IK 99310), Bartholomäus-Kirche (Traukirche von J.S. Bach): 5. Dornheimer Weihnachtsmarkt 15:00 Ernstroda (GTH 99894), Kirchplatz: Adventsmarkt 15:00 Kloster Veßra (HBN 98660), Hennebergisches Museum: Vorweihnachtliches Chorkonzert mit dem Suhler Knabenchor e.V. 15:00 Ruhla (WAK 99842), St. Trinitatis Kirche: Weihnachtskonzert 15:00 Schwarzburg (SLF 07427), Schloss, Zeughaus: Weihnachtssingen mit Chören der Region und Basar 16:00 Oppurg (SOK 07381), Schloss: Weihnachtskonzert 17:00 Bad Langensalza (UH 99947), Gottesackerkirche St. Trinitatis: Konzert zum 1. Advent, Ökumenische Kantorei Bad Langensalza, 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017 17:00 Heiligenstadt (EIC 37308), Eichsfelder Kulturhaus: Weihnachtskonzert mit Deborah Sasson und Duo Aroso 17:00 Schmalkalden, OT Weidebrunn (SM 98574), Technisches Denkmal Neue Hütte, Kirchsaal: Adventsmusik 17:00 Schmiedefeld (SLF 98739), Schaubergwerk Morassina und Sankt Barbara Heilstollen, Stahlblaue Grotte: Vorweihnachtliches Konzert mit den Sonneberger Vokalisten 17:00 Schwarza (SLF 07407), Kirche, Schwarzburger Str. 82: The Right Key (Saalfeld; Gospelchor) 17:00 Sonneberg (SON 96515), Stadtkirche St. Peter: Festliches Adventskonzert, mit Gunther Emmerlich und Ensemble, Arantxa Iglesias und Kammerchor Sonneberg 17:00 Stadtroda (SHK 07646), Stadtkirche St. Salvator: Adventstartgottesdienst, mit dem Gospel-, Jugend-, Kirchen- und Posaunenchor 17:00 Tambach-Dietharz (GTH 99897), Heimatmuseum, Waldstr./Schützenstr.: Pyramidenanschieben 18:00 Eisenberg (SHK 07607), Schlosskirche St. Trinitatis: Adventskonzert: 10 Jahre Vokalensemble – 320 Jahre Schlosskirche, 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017 18:00 Nordhausen (NDH 99734), St. Blasii Kirche: Festliche Adventsmusik für Bläser und Orgel, Posaunenchor Nordhausen-Niedersachswerfen, Kantor Michael Kremzow (Orgel), 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017 18:00 Pößneck (SOK 07381), Stadtkirche St. Bartholomäus: Adventskonzert der Musikschule Saale-Orla 18:00 Schmalkalden (SM 98574), Stadtkirche St. Georg: Turmblasen vor dem Advent 18:00 Triptis (SOK 07819), Stadtkirche St. Marien: Adventsmusik im Kerzenschein 18:00 Zella-Mehlis (SM 98544), Magdalenen Kirche: Konzert des Gesangvereins 1980 Zella-Mehlis e.V.

X-tra

09:00 Neuhaus am Rennweg (SON 98724), Stadtzentrum: Verkaufsoffener Sonntag 10:00 Dreitzsch (SOK 07819), Gasthof Zum Dorfkrug: Kirmestanz 10:00 Schmalkalden (SM 98574), Viba Nougat-Welt: Sonntagsbrunch: Adventsgenuss 13:00 Pößneck (SOK 07381), Shedhalle: 3. Modellbahnund Modellbaubörse 13:00 Sondershausen (KYF 99706), Innenstadt: 13. Stadtmarketingtag, verkaufsoffener Sonntag mit Markttreiben in der Innenstadt 13:00 Suhl (SHL 98527), Stadtgebiet: Verkaufsoffener Sonntag 14:00 Bad Langensalza (UH 99947), Kapelle St. Gangolphi im Gärtnerweg: Andacht zum 1. Advent, 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017 14:30 Schweina (WAK 36448), Altensteiner Höhle: Klangschalen-Konzert 15:00 Zella-Mehlis (SM 98544), Erlebnispark MeeresAquarium: Haifütterung 15:30 Bad Langensalza (UH 99947), Japanischer Garten: Teezeremonie, mit Herrn Dr. Roloff und Frau Jana 16:00 Heiligenstadt (EIC 37308), Vitalpark: Candle-LightSchwimmen

mo› 03.12. ERFURT

Kabarett + Comedy

19:30 Kabarett Das Lachgeschoss: Weihnachten voller Ge(f)wühle 19:30 Kabarett Die Arche: Voll gut drauf

Kids + Teens

09:00 Alte Oper: Mio, mein Mio, von Astrid Lindgren, mit der Landesbühne Sachsen-Anhalt, auch 11:00 Uhr und 14:00 Uhr 14:00 Kinderfreizeittreff Hoppla: Turnhalle/Plätzchen backen 15:00 Jugendhaus Fritzer: Adventsschmücken 15:00 Mädchenzentrum: Theatergruppe 16:00 Jugendhaus Maxi: Weihnachtsbasteln 17:00 Domizil: Gesund kochen

Kino

17:00 Kinoklub Hirschlachufer: Was bleibt 19:00 Kinoklub Hirschlachufer: Liebe 19:30 CineStar: Cinebook (Film + Wein) + Lese-Einführung der Buchhandlung Peterknecht: Anna Karenina 20:00 Café DuckDich: Movie Night: The Ghost Writer (UK 2010) 20:00 Offene Arbeit: Überraschungsfilm 21:00 Kinoklub Hirschlachufer: 3 Zimmer, Küche, Bad

Livemusik

21:00 Café Nerly: Nerly BigBand Erfurt, Solist: Jürgen Kerth

Party

22:00 Cosmopolar: The Monday Night Lounge – Drinks, Music, Dance, finest House, Black & Classic Tunes

GASTHAUS

Montag ist Biertag - alle Biere 0,5 l - 2,50 € Info unter: www.gasthausamplonius.de Theater

09:00 Theater, Studio: König Drosselbart, Märchen von Georg A. Weth nach den Gebrüdern Grimm, auch 11:00 Uhr 10:00 Theater Die Schotte: Birne, Becher, König, Matt, eine Balladen-Collage 16:00 Theater Waidspeicher: Metamorphosen, nach Ovid, Puppentheater ab 12 Jahre

Vortrag + Lesung

19:00 Universität, Max-Weber-Kolleg, Lehrgebäude 3, Hörsaal: Öffentlicher Vortrag: Multiple Modernities und Max Webers Forschungsprogramm, Referent: Thomas Schwinn, Universität Heidelberg 20:00 Bildungsstätte St. Martin: Die Banalität des Bösen und der Erinnerungsort Topf & Söhne, Referentin: Dr. Annegret Schüle 20:00 HsD – Haus der sozialen Dienste: Denis Scheck lobt und warnt vor Büchern, 16. Erfurter Herbstlese

X-tra

16:30 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Montagsmalerinnen – offener Treff für Kreative 20:00 Café Füchsen: Spieleabend, Bingo mit Bingomaschine Willi

www.kristall-saunatherme-bad-klosterlausnitz.de

dezember2012‹termine‹27

Weihnachts-Aktion Aktion

13:10

Vom 28.11. bis 26.12.12 erhalten Sie beim Kauf von 10 Eintrittskarten bei allen Tarifen zusätzlich 3 Karten geschenkt. Köstritzer Str. 16 07639 Bad Klosterlausnitz Tel. 03 66 01/ 598 - 0

GERA

09:00 Mühlhausen (UH 99974), Kilianikirche, 3K-Theaterwerkstatt: Das schönste Ei der Welt, Gastspiel Die 19:30 KuK – Kultur- und Kongresszentrum: Christmas Complizen (Hannover), auch 11:00 Uhr Moments – Weihnachten wie im Märchen, Jubilätakt_44x70_Weihnacht.indd 1 05.11.2012 11:16:35 Uhr 16:30 Arnstadt (IK 99310), Stadtu. Kreisbibliothek: umstournee mit Ella Endlich 14. Geschichten-Advents-Kalender, Jugendliche und junge Mütter lesen Märchen der Gebrüder GOTHA Grimm, Arnstädter Märchentage Weihnachten Theater 14:00 Gothaer Tafel, Erfurter Landstr. 4: Benefizkonzert 09:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Großes Haus: mit Olaf Bessert: Märchenhafte Weihnachten Das tapfere Schneiderlein, Märchen nach den JENA Gebrüdern Grimm von Raphael ProtiwenskyKabarett + Comedy Schenk, auch 11:00 Uhr 20:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschich10:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Hänsel und ten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel Gretel, Märchenoper von Engelbert Humperdinck

Weihnachten

Vortrag + Lesung

17:15 Friedrich-Schiller-Universität, Physikalisch-Astronomische Fakultät, Hörsaal: 50 Jahre Laser in Jena, Ehrenpromotion, Referent: Dr. Reinhart Neubert 17:15 Institut für Geowissenschaften Jena, Wöllnitzer Str. 7 Hörsaal: Geowissenschaftliches Kolloquium: The world's sources of gold for the 21st century and beyond, Referent: Prof. Dr. Bernd Lottermoser, United Kingdom 18:00 Friedrich-Schiller-Universität, Hauptgebäude, Hörsaal 24: Wie und wo entsteht literarische Ambiguität? Ein Aufklärungsversuch aus romanistischer Sicht, Referent: Prof. Dr. Edoardo Costadura; Ringvorlesung: 'Ambiguität in der kulturellen Moderne – interdisziplinäre Perspektiven' des Kunsthistorischen Seminars 18:15 Friedrich-Schiller-Universität, Am Planetarium 4, SR 1: Armut und Armenfürsorge im Kontext von Pietismus und Aufklärung, Referent: Prof. Dr. Thomas K. Kuhn, Greifswald; Ringvorlesung: Armut und Armenfürsorge als protestantische Herausforderung 19:00 Café Wagner: Embedded journalists – Wie weit darf man gehen?

MEININGEN Theater

09:30 Theater, Großes Haus: Der Wunschpunsch, Weihnachtsmärchen mit Musik, von Michael Ende, auch 11:30 Uhr

WEIMAR Führung

13:00 Bauhaus-Museum: Das Bauhaus kommt aus Weimar, Führung durch die Ausstellung

Kino

18:00 Kino mon ami: Ein griechischer Sommer 20:00 Kino mon ami: Cinéma Français: Sag, dass du mich liebst (OmU)

Klassik

16:00 Forum Seebach – Marie-Seebach-Stiftung Weimar: Trompete im Konzert, Studierende der Klasse Prof. U. Komischke 19:30 Hochschule für Musik Franz Liszt, Festsaal Fürstenhaus: Konzertexamen Akkordeon, Predrag Tomic, Akkordeon (Klasse Prof. I. Koval), Werke von J. Haydn, J.P. Rameau, J. Bull, G. Katzer u.a.

Livemusik

20:00 C. Keller & Galerie: Kaos-Protokoll (CH/Bern; Jazz, Crossover), 19. Jazzmeile Thüringen

Vortrag + Lesung

19:30 Donndorf (KYF 06571), Kloster (Ländliche Heimvolkshochschule Thüringen e.V.): Montag Halb Acht, zu aktuellen, politischen und gesellschaftlichen Themen 19:30 Tabarz (GTH 99891), Kultur- und Begegnungsstätte Alte Rewe-Halle: Multivisionsshow: Hans Kammerlander – Südtiroler Extrembergsteiger

di›

04.12.

ERFURT Führung

15:00 Angermuseum: Öffentliche Führung durch die Ausstellung: Tischgespräch mit Luther – Christliche Bilder in einer atheistischen Welt, mit Cornelia Nowak 17:00 Kulturforum Haus Dacheröden: Residenz der Puppen, öffentliche Führung durch die Ausstellung: Prinzip Puppe – Bau, Gestaltung, Spiel und Wirkung der Theaterpuppe

Kabarett + Comedy

19:30 Kabarett Das Lachgeschoss: Weihnachten voller Ge(f)wühle

Kids + Teens

08:00 Universität: Psychologie im Alltag von Kindern: Über die Wirkung von Werbung, Marken & Co, Referenten: Sara Geister, Juliane Markwardt, Carolin Mehrmann, Sabrina Ritzmann, Ermelinda Schicha (1. und 2. Klasse), auch 10:00 Uhr, 10. Kinder-Uni Erfurt 10:00 Helios Klinikum: Schneewittchen und die Zwerge vom Rettungsdienst, Referentin: Dr. med. Simone Liebl-Biereige; 5-8 Jahre, 10. Kinder-Uni Erfurt 10:00 Kulturforum Haus Dacheröden: Märchenfee Tasifan, 200 Jahre Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm, Kindermitspieltheater mit dem Kieck Theater Weimar, ab 5 J. 14:00 Kinderfreizeittreff Hoppla: Dekoration für Adventsfeier & Plätzchen backen 15:00 Jugendhaus Musikfabrik: Indoor-Hockey 15:00 Mädchenzentrum: Fotos entwickeln 15:00 Tollikiz – Indoor-Spielplatz: WichtelWerkstatt: Mein bunter Weihnachtskalender 16:00 Jugendhaus Maxi: InterCoolTour 16:30 Mädchenzentrum: Bewegungsspiele in der Turnhalle 17:30 Domizil: Domizil-Sports in der Turnhalle

Theater

10:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Der kleine Muck, Gastspiel Kinderhaus Weimar

Vortrag + Lesung

20:00 ACC Galerie: Pilgern auf Thüringisch, mit Marc Delpech, Weimar

REGION

Ausstellung

18:00 Eisenberg (SHK 07607), Galerie am Steinweg: Ausstellungseröffnung: ... wenn unsere Seele spricht, Aquarelle von Martina Vogel (Bad Klosterlausnitz), Zeitraum: 03.12.-31.12.2012 18:00 Eisenberg (SHK 07607), Galerie am Steinweg: Ausstellungseröffnung: Töpferei mit Yvette Klein (Rodigast); mit Verkauf, Zeitraum: 03.12.-12.12.2012

Kabarett + Comedy

Kino

17:00 Kinoklub Hirschlachufer: Was bleibt 19:00 Kinoklub Hirschlachufer: Liebe 21:00 Kinoklub Hirschlachufer: 3 Zimmer, Küche, Bad

19:30 Greiz (GRZ 07973), Vogtlandhalle, Großer Saal: Comedy-Nacht mit Kaya Yanar, Emmi & Willnowsky und Günti 19:30 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Krippenspiel mit Olaf Schubert: Essen auf Eseln – Jesus kocht über

Livemusik

09:00 Arnstadt (IK 99310), Theater im Schlossgarten: Cipollino, nach dem italienischen Märchen 'Zwiebelchen', auch 11:00 Uhr

09:00 Theater, Studio: König Drosselbart, Märchen von Georg A. Weth nach den Gebrüdern Grimm, auch 11:00 Uhr

Kids + Teens

20:15 Franz Mehlhose – Kulturcafé: Ryo & Norman Sinn (deutscher Songwriter-Pop)

Show

20:00 Dasdie Live: Winter-Travestie

Theater


28›termine›dezember2012 › der thüringer veranstaltungskalender wird unterstützt von:

19:30 Alte Oper: Der Nussknacker, Ballett der Tatarischen Staatsoper Kasan

Vortrag + Lesung

12:00 Fachhochschule, Altonaer Str. 25, Raum: 7.1.16: Sprechstunde der Agentur für Arbeit für Studierende 16:00 Katholisch-Theologische Fakultät, Hörsaal Coelicum: Die Universität Erfurt und die Lektoralpräbenden der Kollegiatstifte am Vorabend der Reformation, Referent: Prof. Dr. Josef Pilvousek; IFR-Ringvorlesung: Schreiben und Lesen als religiöse Praktiken 17:00 Hochschulladen Wiesel – Alles rund ums Studium, Allerheiligenstraße 20/21: Arbeiten im Ausland – Jobperspektiven für Akademiker 18:00 Universität, Audimax: In der Mitte der Gesellschaft. Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland und Europa, Referent: Dr. Dietmar Molthagen, Friedrich-Ebert-Stiftung; Ringvorlesung: Rechtsextremismus, Rechtspopulismus, Fremdenfeindlichkeit. Spurensuche in Geschichte und Gegenwart 18:00 Universität, Lehrgebäude 4, Raum D01: Das Subjekt an der Grenze: Essen in kulturellen Kontaktzonen, Referent: Caroline Rosenthal (FSU Jena), im Rahmen der Vortragsreihe: Praktiken der Subjektivierung – Vortragsreihe der Romanistischen Literaturwissenschaft und der Nordamerikanischen Geschichte 19:00 Angermuseum: Der Schmerzensmann anderer Überzeugung. Geschichte – Kunst – Theologie XIX, Referent: Prof. Dr. Michael Gabel (Dekan der Kathol.Theol. Fakultät, Universität Erfurt); im Rahmen der Sonderausstellung: Tischgespräch mit Luther 21:00 Offene Arbeit: Reisebericht über Ägypten, mit Uli Kilian

Weihnachten

15:00 FrauenZentrum Erfurt: Adventsmarkt – regionale Unternehmen stellen sich vor

X-tra

14:00 Family-Club: Literaturkreis 17:00 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Theatergruppe 17:30 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Yoga – Indische Energieübungen 18:00 Stadtgarten: Spieleabend 19:00 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Pilates

Theater

10:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Hänsel und Gretel, von Engelbert Humperdinck 10:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Der kleine Muck, Gastspiel Kinderhaus Weimar 17:00 Palais Schardt – Goethepavillon: Weihnachten bei Goethe 20:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Foyer III: Der Verbrecher aus verlorener Ehre – eine wahre Geschichte, von Friedrich Schiller 20:00 Galli Theater im Shakespeare's: FrauenHochsaison 20:00 Theater im Gewölbe: Gretchen 89ff, Schauspiel von Lutz Hübner

Vortrag + Lesung

18:00 Residenzschloss/Stadtschloss, Schlossmuseum, Falkengalerie: Der Cranach-Altar in der Weimarer Herderkirche – Macht, Memoria, Bekenntnis? Perspektiven der Forschung, von Dr. Elke Anna Werner (Freie Universität Berlin); Vortragsprogramm zur Ausstellung: Cranachs Sibylle

Workshop + Seminar

20:00 Studentenclub Schützengasse: Tango Unisport, 20 Uhr für Anfänger, 21:30 Uhr für Fortgeschrittene

REGION

Kids + Teens

09:00 Mühlhausen (UH 99974), Kilianikirche, 3K-Theaterwerkstatt: Die Weihnachtsgans Auguste, Gastspiel Theater o.N. (Berlin), auch 11:00 Uhr 15:00 Bad Langensalza (UH 99947), Kindererlebniswelt Rumpelburg: Nikolausschuhe aus Pappe und Stoff basteln 16:00 Saalfeld (SLF 07318), Kinderbibliothek: Vorhang zu!, Vorlesezeit für Kinder bis 7 J. 16:30 Arnstadt (IK 99310), Stadt- u. Kreisbibliothek: 14. Geschichten-Advents-Kalender, Jugendliche und junge Mütter lesen Märchen der Gebrüder Grimm, Arnstädter Märchentage

Kino

21:00 Ilmenau (IK 98693), Technische Universität, Helmholtzbau, Großer Hörsaal: The Yellow Sea

Livemusik

Vortrag + Lesung

15:00 Bad Salzungen (WAK 36433), Keltenbad, GradierCafé: Der Frauenchor der Volkssolidarität singt 20:00 Bad Blankenburg (SLF 07422), Stadthalle: Swinging Christmas, Joe Wulf & the Gentlemen of Swing 20:00 Suhl (SHL 98527), Gambrinus: Jesus Volt

JENA

10:00 Altenburg (ABG 04600), Theater unterm Dach: Rapunzel, Marionettentheater nach dem Märchen der Brüder Grimm, ab 4 J. 15:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Großes Haus: Purpurstaub, hinterhältige Komödie von Sean O'Casey

GOTHA

19:00 Schloss Friedenstein, Seminarraum des Pagenhauses: Die Aufklärung: Vormoderne oder Moderne? Plädoyer für einen Perspektivenwechsel, Referent: Andreas Pecar (Halle)

Ausstellung

18:00 Galerie der Jenoptik AG, Foyer: Vernissage: it starts from a dot, Anke Neumann (Jena) – Lichtobjekte aus Papier und Glasfaser; Zeitraum: 04.12.2012-28.02.2013

Führung

20:00 Volkssternwarte Urania: Kuppelführung & Beobachtung

Kabarett + Comedy

20:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel

Kino

20:30 Friedrich-Schiller-Universität, Campus, Hörsaal 2: Die Feuerzangenbowle

Livemusik

20:00 Volkshaus: The Global Strings play Oppermann – Klangwelten 2012

Party

21:00 Kassablanca Gleis 1: Winterparty der Fachschaftsraete Politikwissenschaft und Soziologie, DJs: Dead Disco Orient Okzidental, DJ Alsamunaco 22:00 Rosenkeller: Kleinjena reloaded – Nightclubbing

Vortrag + Lesung 10:00 11:00 12:30 16:30 19:00

Zeiss-Planetarium: Die Entdeckung des Weltalls Zeiss-Planetarium: Der Weihnachtsstern Zeiss-Planetarium: Kosmische Dimensionen Zeiss-Planetarium: Pink Floyd – Reloaded Theaterhaus, Jurte auf dem Theatervorplatz: EAHKulturgespräche – Thema: Gesundheit und Bewusstseinswandel, 211212 reset – Über zwei Herzen; Öffentliche Meditation 19:00 Zeiss-Planetarium: Unser Weltall 20:00 Café Wagner: Dialoge – elektroakustische Lesung 20:00 ESG – Evangelische Studentengemeinde: Wissenschaftler spielen nicht – oder doch? Mathematiker und gesellschaftliche Verantwortung, von Prof. Dr. Ingo Althöfer, Institut für angewandte Mathematik

Workshop + Seminar

10:00 Stadtteilbüro Lobeda: Perspektivisches Zeichnen mit Gitte Köcher

X-tra

10:00 Ernst-Abbe-Fachhochschule, Haus 4, Raum 04.00.43: Vorführungen der Historischen Automatendreherei

MEININGEN Theater

09:30 Theater, Großes Haus: Der Wunschpunsch, Weihnachtsmärchen mit Musik, von Michael Ende, auch 11:30 Uhr

X-tra

Theater

Vortrag + Lesung

09:30 Pößneck (SOK 07381), Mehrgenerationenhaus, Freizeit- u. Familienzentrum: Elternschule: Vom Babybrei zum Butterbrot 16:00 Suhl (SHL 98527), Städtische Musikschule Alfred Wagner: Nikolauslesung 19:00 Bad Langensalza (UH 99947), Stadtbibliothek: 4. Blaue Stunde – Leser lesen Lieblingsgeschichten 20:00 Zella-Mehlis (SM 98544), Bürgerhaus, Scheune: Dia-Vortrag: Andalusien, Referent: Gudrun Patzelt (Steinbach-Hallenberg)

Weihnachten

14:00 Sonneberg (SON 96515), Stadtteilzentrum Wolkenrasen – Wolke 14, Friesenstr. 14: Weihnachtslieder 19:00 Saalfeld (SLF 07318), Kath. Kirche Corpus Christi, Pfortenstr.: The Right Key (Saalfeld; Gospelchor) 19:30 Greiz (GRZ 07973), Vogtlandhalle, Großer Saal: Katrin Weber: Oh die Fröhliche, heiter-musikalisches Programm zur Weihnachtszeit

X-tra

13:30 Ilmenau (IK 98693), Technische Universität, ErnstAbbe-Zentrum, 1337/1338: Bücherbasar

mi› 05.12. EISENACH

Kids + Teens

09:00 Theater, Großes Haus: Rapunzel, Weihnachtsmärchen für Kinder ab 5 Jahren, auch 11:30 Uhr

X-tra

Klassik

19:30 Hochschule für Musik Franz Liszt, Festsaal Fürstenhaus: Flöte im Konzert, Studierende der Klasse Prof. U.-D. Schaaff, Thomas Wellen, Klavier

Show

20:00 Weimarhalle, Großer Saal: Ehrlich Brothers: Magie, Träume erleben!, Illusions-Show

20:00 Museumskeller: The Fuck Hornisschen Orchestra (Leipzig) 21:00 Stadtgarten, Club: Snorri Helgason (Island) & AllStar-Band feat. members of Múm, Sin Fang, Hjaltalin

Party

22:00 Clubeins: DeeJay Psichoz (Bad Boy Entertainment, Cosmopolar), Black + House + Classic Beats 23:00 Centrum, etc.: Spinning Wax on Wednesday

Show

20:00 Dasdie Brettl: Winter-Varieté, Artistik, Comedy & Magie 20:00 Dasdie Live: Winter-Travestie

Theater

09:00 Theater, Studio: König Drosselbart, Märchen von Georg A. Weth nach den Gebrüdern Grimm, auch 11:00 Uhr 10:00 Theater Waidspeicher: Das tapfere Schneiderlein, nach dem Märchen der Brüder Grimm, Puppentheater ab 4 J. 20:00 Theater im Palais: Allein in der Sauna

Vortrag + Lesung

14:30 Jugendrechtshaus: Rechtsberatung für Jugendliche durch Anwälte des Erfurter Anwaltsvereins 18:00 Fachhochschule, Leipziger Str. 77, Hörsaal 1: Umsetzung der EG-Wasserrrahmenrichtlinie in Thüringen: guter Zustand bis 2015?, Referent: Stephan Gunkel, Flussbüro Erfurt; Ringvorlesung: Internationale und europäische Umweltrichtlinien und ihre Umsetzung in Thüringen

Weihnachten

19:30 Alte Oper: Weihnachten wie im Märchen, Christmas Moments mit Ella Endlich

Workshop + Seminar

18:30 Deutsches Gartenbaumuseum: Florale Köstlichkeiten zum Advent, Workshop mit Floristikmeisterin Silke Buchmann

X-tra

09:30 Family-Club: Mutter-Vater-Kind-Treff 15:00 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Raus aus den 4 Wänden – Internationales Café für Frauen aller Nationen 17:00 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Kommunikationstraining für Frauen 17:00 FrauenZentrum Erfurt: Der erste Schritt, psychosoziale Beratung, offene Sprechstunde 18:30 Dom St. Marien: Nacht der Lichter, ökumenischer Taizégottesdienst mit Gebeten & Gesängen aus Taizé 20:15 Ilvers: Champions League auf Leinwand: Bayern München – Bate Baryssau

GERA

Theater

10:00 Puppentheater, Saal: Frau Holle, Puppentheater nach dem Märchen der Brüder Grimm, ab 5 J.

GOTHA Führung

15:00 Schloss Friedenstein, Forschungsbibliothek: Führung durch das Historische Münzkabinett und die Schauräume der Bibliothek

Theater

19:30 Kulturhaus: Schwanensee, Ballett mit dem Russischen Staatlichen Opern- und Ballett-Theater Tscheljabinsk

Vortrag + Lesung

18:15 Schloss Friedenstein, Forschungsbibliothek: Musik ist eine Gottesgabe und dem Satan sehr verhasst, Vortra von Dr. Stefan Michel, Jena

14:30 Optisches Museum: Fern und doch so nah, Führung zur Geschichte der Fernrohre

Führung

11:00 Mittelalterliche Mikwe, Treffpunkt: Führung: Die mittelalterliche Mikwe zu Erfurt 13:00 Angermuseum: Kunstpause am Mittag, 10 Minuten Bildbetrachtung in der Sonderausstellung: Tischgespräch mit Luther, Gastredner: Moritz Götze (Künstler, Halle), im Blickpunkt: Albert Ebert, Paradiesaltar, 1960-70 17:00 Touristinformation, Benediktsplatz 1, Treffpunkt: Sagen unter und über Erfurt, ein Theaterspaziergang durch Keller und Dachböden mit Herbert Kurz, auch 20:00 Uhr

Kabarett + Comedy

Kids + Teens

18:00 Kino mon ami: Ein griechischer Sommer 20:00 Kino mon ami: Cinéma Français: Sag, dass du mich liebst (OmU)

Livemusik

ERFURT

WEIMAR

Kino

17:00 Kinoklub Hirschlachufer: Was bleibt 19:00 Kinoklub Hirschlachufer: Liebe 21:00 Kinoklub Hirschlachufer: 3 Zimmer, Küche, Bad

JENA

18:00 Mehrgenerationenhaus: Kurs: Naturkosmetik selbst herstellen

13:00 Goethe-Nationalmuseum mit Goethe-Wohnhaus: Rundgang durch die Ausstellung Lebensfluten – Tatensturm

Kino

19:15 aquaplex Freizeit- und Sportbad, Saunalandschaft: Ladys Special

19:30 Kabarett Das Lachgeschoss: Weihnachten voller Ge(f)wühle 19:30 Kabarett Die Arche: Voll gut drauf

Führung

16:30 Mädchenzentrum: Hip-Hop-Tanzgruppe 16:30 Mädchenzentrum: Percussiongruppe

09:30 Stöberhaus: Weihnachtsmärchen für Kinder von 4-7 Jahren 10:00 Kulturforum Haus Dacheröden: Märchenfee Tasifan, 200 Jahre Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm, Kindermitspieltheater mit dem Kieck Theater Weimar, ab 5 J. 14:00 Kinderfreizeittreff Hoppla: 15 Uhr Nikolaufeier RS 1 15:00 Domizil: Kreativfabrik: create your bag 15:00 Mädchenzentrum: Künstleratelier 16:00 Angermuseum: Museumspädagogische Werkstatt für Kinder und Jugendliche: Hinter den Kulissen des Angermuseums – Eine Entdeckungstour durch das Kunstmuseum der Landeshauptstadt 16:00 Jugendhaus Fritzer: Jugendhaus-Konferenz 16:00 Offene Arbeit: Mittwochscafé, Premierenfeier des Hörspiels: Fatima und die Befreiung der Träume

Führung

Kabarett + Comedy

20:00 F-Haus: Krippenspiel mit Olaf Schubert: Essen auf Eseln – Jesus lkocht über 20:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel

Kino

20:00 Café Wagner: Dr. Mabuse – Inferno des Verbrechens 20:00 Friedrich-Schiller-Universität, Campus, Hörsaal 2: Die Feuerzangenbowle

Livemusik

19:30 Volkshaus: The Best of Black Gospel 20:00 Rosenkeller: Kommando Elefant + Elster Club

Party

20:00 Kassablanca Gleis 1, Turmbühne: Punkrockrockkaffee

Theater

10:00 Theaterhaus, Hauptbühne: Die Schneekönigin, Kinderstück nach H.C. Andersen

Vortrag + Lesung

09:00 Ernst-Abbe-Fachhochschule, Campus: Themenwoche: Die perfekte Bewerbungsmappe, Veranstalter: Career Service 11:00 Zeiss-Planetarium: Im Jahreskreis der Sonne 12:30 Zeiss-Planetarium: Der Sprung ins All 14:00 Zeiss-Planetarium: Unser Weltall 17:15 Friedrich-Schiller-Universität, Hauptgebäude, Aula: Das Motiv der Symmetrie und der Asymmetrie in der europäischen Architektur, Referent: Prof. Dr. Achim Preiß, Weimar; im Rahmen: Studium Generale im Wintersemester 2012/13 Symmetrie – Die Schönheit der Natur und ihrer Gesetze


dezember2012‹termine‹29

redaktionsschluss für die januar-termine › 05. dezember 18:00 Friedrich-Schiller-Universität, Zwätzengasse 4, SR: Zwei Varianten der europäischen Aufklärung. Ralf Dahrendorf und Jürgen Habermas im kritischen Dialog., Referent: Prof. Dr. Gangolf Hübinger, Frankfurt/Oder; Zeitgeschichtliches Kolloquium 18:00 Zeiss-Planetarium: Kosmische Evolution 18:15 Friedrich-Schiller-Universität, Frommannsches Haus, Fürstengraben 18: Selbstbefragung. Konturen der Spätromanik., Referent: PD Dr. Wolfgang Bunzel, Frankfurt/Main; Forschungskolloquium 19:30 Zeiss-Planetarium: Eingefangene Sterne – live, Monatsthema: Sterne und Bilder

X-tra

16:00 Stadtteilbüro Lobeda: Jenaer Bilderbogen (Teil 10), Filmnachmittag mit Peter Fackelmayer

MEININGEN Kids + Teens

14:00 Georgscafé, Markt: Backen für Kinder im Backhaus Nahrstedt

Theater

19:30 Theater, Großes Haus: Die Zauberflöte, Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

X-tra

19:00 Bildungszentrum der Thüringer Polizei, Friedenssiedlung 6: Benefizgala

19:00 Ruhla (WAK 99842), Ev. Kirche St. Concordia: Weihnachtsspiel mit Musik durch das AlbertSchweitzer-Gymnasium 19:00 Stadtroda (SHK 07646), Gemeindehaus Lotschen: Adventgemeindeabend

X-tra

13:00 Wurzbach (SOK 07343), Technisches Schaudenkmal Gießerei Heinrichshütte: Öffentliches Schaugießen 13:30 Ilmenau (IK 98693), Technische Universität, ErnstAbbe-Zentrum, 1337/1338: Bücherbasar 19:00 Hohenfelden (AP 99448), Avenida-Therme: AfterWork-Sauna 19:30 Suhl (SHL 98527), Familienzentrum Die Insel: Männerabend

do› 06.12. nikolaus

EISENACH

Kids + Teens

09:00 Theater, Großes Haus: Rapunzel, Weihnachtsmärchen für Kinder ab 5 Jahren 10:00 aquaplex Freizeit- u. Sportbad: Der Nikolaus kommt

WEIMAR

Theater

13:00 Schillers Wohnhaus: Rundgang durch Schillers Wohnhaus

ERFURT

Führung Kino

14:00 Kino mon ami: The Liverpool Goalie 18:00 Kino mon ami: Ein griechischer Sommer 20:00 Kino mon ami: Cinéma Français: Sag, dass du mich liebst (OmU)

Klassik

19:30 Hochschule für Musik Franz Liszt, Festsaal Fürstenhaus: Diplomkonzert Cembalo, Senka SajcHoffmann, Cembalo (Klasse Prof. B. Klapprott)

Livemusik

21:00 Studentenclub Schützengasse: Das Pack (Spaßrock), Support: Urban Majik Johnson

Party

22:00 C. Keller & Galerie: Noxlay (liquidsound) & Friends – Deepness

Theater

10:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Hänsel und Gretel, von Engelbert Humperdinck 20:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Foyer III: Rhythm & Schiller, ein Balladen-Abend von und mit Bernd Lange 20:00 Galli Theater im Shakespeare's: FrauenHochsaison 20:00 Theater im Gewölbe: Goethe live – Das große Interview, ein biografisches Spiel von Michael Kliefert

Vortrag + Lesung

10:00 Stadtbücherei: Eine Weihnachtsgeschichte, nach Charles Dickens, szenische Lesung mit Schauspielerin Heike Meyer, musikalische Begleitung: Markus Löbling, Cello

REGION Führung

19:00 Bad Langensalza (UH 99947), Stadtmuseum im Augustinerkloster: Führung durch die Sonderausstellung: Werde gesund! Mit der Heilkraft unseres Schwefelwassers, mit Dr. Christel Tirsch, ehemalige Kurärztin in Bad Langensalza

Kabarett + Comedy

19:30 Pößneck (SOK 07381), Stadtbibliothek Bilke: Rosi Höfer: Seiten-Sprünge 20:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Großer Saal: Dr. Eckart von Hirschhausen: Liebesbeweise

Kids + Teens

09:00 Mühlhausen (UH 99974), Kilianikirche, 3K-Theaterwerkstatt: Sterntaler, Gastspiel flunker produktionen (Wahlsdorf/Brandenburg), auch 11:00 Uhr

Kino

21:00 Ilmenau (IK 98693), Technische Universität, Helmholtzbau, Großer Hörsaal: Atmen

Klassik

10:00 Pößneck (SOK 07381), Shedhalle: Hugo und die Tuba, Konzert der Neuen Philharmonischen Gesellschaft Thüringen für Kinder u. Junggebliebene 19:00 Rudolstadt (SLF 07407), Lutherkirche: Adventliche Orgelmusik mit Frank Bettenhausen, Orgel

Livemusik

19:00 Bad Lobenstein (SOK 07356), Kirche St. Michaelis: The Glory Gospel Singers 21:00 Sömmerda (SÖM 99610), Piano-Livemusiclocation: Jesus Volt (Paris)

Theater

09:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Großes Haus: Das tapfere Schneiderlein, Märchen nach den Gebrüdern Grimm von Raphael ProtiwenskySchenk, auch 11:00 Uhr 10:00 Altenburg (ABG 04600), Theater unterm Dach: Rapunzel, Marionettentheater nach dem Märchen der Brüder Grimm, ab 4 J. 10:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater, 2. Rang: Mein Zauberflötchen, Theater für Kinder ab 4 Jahren mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart 15:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Der Graf von Luxemburg, Operette von Franz Lehár

Vortrag + Lesung

19:00 Bad Köstritz (GRZ 07586), Azurit Seniorenzentrum: Köstritzer lesen für Köstritzer, Als Oma und Opa noch Kinder waren, mit Birgit Penzel

Weihnachten

10:00 Hildburghausen (HBN 98646), Markt: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 05.12.-09.12.2012 11:00 Sömmerda (SÖM 99610), Marktplatz: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 05.12.-09.12.2012 11:30 Bösleben (IK 99310), Bauernscheune: Die Salzataler: Salzataler Weihnacht 14:30 Bad Köstritz (GRZ 07586), Haus des Gastes, Kleine Galerie gucke: Kaffeetrinken mit dem Nikolaus 17:00 Schmalkalden (SM 98574), Historische Altstadt: Eröffnung Schmalkalder Herrscheklasmarkt – historischer Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 05.12.-20.12.2012

20:00 Steigenberger Hotel Thüringer Hof: Dinner for one

Ausstellung

18:00 FrauenZentrum Erfurt: Vernissage: Fremde werden Freunde – Weihnachten hier und anderswo. Weihnachtsbräuche anderer Kulturkreise 18:00 Kinoklub Hirschlachufer, Galerie im Klubraum: Ausstellungseröffnung: Naturaufnahmen aus dem Plothener Teichgebiet – Fotografien von Stefan Böttcher, Zeitraum: 06.12.2012-09.01.2013

Führung

15:00 Angermuseum: Öffentliche Führung durch das Kunsthandwerk, mit Lisa Kerstin Kunert 17:00 Touristinformation, Benediktsplatz 1, Treffpunkt: Sagen unter und über Erfurt, ein Theaterspaziergang durch Keller und Dachböden mit Herbert Kurz, auch 20:00 Uhr

Kabarett + Comedy

19:30 Kabarett Das Lachgeschoss: Weihnachten voller Ge(f)wühle 19:30 Kabarett Die Arche: Alle Jahre wieder 20:30 Café Nerly: Erfurter Comedy Lounge, mit Kristian Kokol, Thieß Neubert, Tilman Claas; Moderation: Vicki Vomit

Kids + Teens

08:30 Universität: Forschen, Tüfteln, Entdecken – Wie funktioniert unsere Welt? Experimentieren mit Kindern, Referent: Dr. phil. Johannes Ritter, 1. Klasse, 10. Kinder-Uni Erfurt 10:00 Helios Klinikum: Die verschlungenen Wege des Gesundheitswächters, Referent: Prof. Dr. med. JensGerd Scharf; (11-15 Jahre), 10. Kinder-Uni Erfurt 10:00 Kulturforum Haus Dacheröden: Märchenfee Tasifan, 200 Jahre Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm, Kindermitspieltheater mit dem Kieck Theater Weimar, ab 5 J. 11:00 Universität: Fühlen, Denken, Handeln – Wie funktioniert der Mensch? Experimentieren in der Psychologie, Referent: Dr. phil. Johannes Ritter, 5.-6. Klasse, 10. Kinder-Uni Erfurt 14:00 Kinderfreizeittreff Hoppla: Raumschmuck für Adventsfeier 15:00 Jugendhaus Maxi: Wir gehen in die Schwimmhalle 15:00 Mädchenzentrum: Eislaufen 16:00 Jugendhaus Fritzer: Weihnachtsbäckerei 16:00 Mädchenzentrum: Weihnachtsbasteln

Kino

17:00 Kinoklub Hirschlachufer: Sound of Heimat 19:00 Kinoklub Hirschlachufer: Ökonomie des Glücks 21:00 Kinoklub Hirschlachufer: Angels's Share – Ein Schluck für Engel

Livemusik 19:30 20:00 20:00 20:30 21:00

Lutherkirche: The Best of Black Gospel Amplonius, Michaelisstr. 40: Good Vision (Erfurt) Domizil: Enter the Cypher – Open-Mic-Session Gasthaus Moser: Duo Diesel (Oldies, Country) Stadtgarten, Club: Brockdorff Klang Labor (Leipzig; Elektro-Pop)

Party

22:00 Centrum: Sexy Nikolaus, Gay & Friends 22:00 Cosmopolar: Ladies Night meets Studi Night, House, Black, Party

Show

20:00 Dasdie Brettl: Winter-Varieté, Artistik, Comedy & Magie 20:00 Dasdie Live: Winter-Travestie 20:00 Messe Erfurt: AIDA Night of the Proms

Theater

09:00 Theater, Studio: König Drosselbart, Märchen von Georg A. Weth nach den Gebrüdern Grimm, auch 11:00 Uhr 10:00 Theater Waidspeicher: Schneeweißchen und Rosenrot, nach dem Märchen der Brüder Grimm, Puppentheater ab 5 J. 17:00 Michaeliskirche: Die gesamte Weihnachtsgeschichte, Erfurter Theatersommer 18:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Till Eulenspiegel, Erfurter Theatersommer 20:00 Petersberg, Treffpunkt: Destille, Bastion Martin: Schnapsidee, Erfurter Theatersommer 20:00 Theater im Palais: Allein in der Sauna

Vortrag + Lesung

16:00 Agentur für Arbeit, Berufsinformationszentrum (BiZ): Ausbildung Fachinformatiker/in Systemintegration – Hard- u. Software, ein komplexes System 17:00 Angermuseum: Nikolaus von Myra – Heiliger und Geschenkebringer, Kunstbetrachtung – Vortrag – Musik, Referenten: Dompropst Gregor Arndt (Erfurt), Karsten Horn (Angermuseum Erfurt), Musik: Elisabeth Lehmann-Dronke (Erfurt) 18:00 Haus Zum Großen Paradies und Esel, Benediktsplatz 1: Erfurter Psychosegespräche 2012: Spiritualität und Psychatrie


30›termine›dezember2012

Party

18:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Kultkeller Vampir: After-Work-Lounge mit DJ Big Balls

Theater

The 12 Tenors 6. und 7. Dezember, Arnstadt, Theater im Schlossgarten, 19:30 Uhr

Kinder von 6 Monaten bis 8 Jahren können an unserer klinischen Studie mit einem bereits zugelassenen, alkohol- und zuckerfreien Mundgel teilnehmen, sofern die Kinder aktuell unter schmerzhaften Stellen im Mund leiden. Es erfolgt eine einmalige Behandlung, danach wird die Schmerzlinderung auf einer Skala mit unterschiedlichen Smilies bewertet. Am ara o en en Ta n e eine k r e a kon ro e a Es erfolgen keine Blutentnahmen oder invasiven Untersuchungen. Für die Teilnahme erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 250,- €. Einzelheiten zur Studie erfahren Sie unter: www.mundgel-studie.de oder telefonisch unter 0361 – 789 197 40. r ie Tei na e i a in er n ni er r ie n ere i en erforderlich. Bitte rufen Sie uns vor einem Besuch mit Ihrem Kind an, a i wir einen Ter in erein aren k nnen CardioSec Clinical Research GmbH, Dr. med. D. Wolf, Peterstr. 5, 99084 Erfurt

12 Tenöre, 22 Welthits, eine Show: die weltweit erfolgreiche Produktion ist zurück, mit frischen Songs, bewährten Klassikern und einer Show, die aufräumt mit allen bisherigen Klischees über das wohl aufregendste Stimmfach der Gesangsmusik. In den vergangenen Jahren ersangen sich The 12 Tenors vor allem in China, Japan und Deutschland einen hervorragenden Ruf. Von ernsthaften klassischen Arien wie „Nessun Dorma“, über Pop-Hymnen wie „Music“, bis hin zum neu arrangierten und choreografierten Michael-Jackson-Medley: nie war Musik von einer einzigen Stimmlage so vielfältig. Denn Tenöre können sogar mehr. Sie können spektakulär tanzen, charmant moderieren und treffsicher zwischen den Stilen wechseln. Musik ohne (Alters-) Grenzen. Theaterkasse Arnstadt, Tel. 03628 61860 Tourist-Information, Tel. 03628 602049 WEIMAR Führung

13:00 Goethe-Nationalmuseum mit Goethe-Wohnhaus: Rundgang durch die Ausstellung Lebensfluten – Tatensturm

Kids + Teens

10:00 Stadtbücherei: Weihnachtsgeschichten von Astrid Lindgren, Buchlesung für Grundschulkinder

Kino

14:00 Kino mon ami: The Liverpool Goalie 16:00 Kino mon ami: Stadtteilkino Weimar-West: Winky will ein Pferd 18:00 Kino mon ami: Holidays by the Sea 20:00 Kino mon ami: Film + Ausstellung: Camp 14

Klassik 19:30 Alte Oper: Best of Eigenes, Lesung mit Jürgen von der Lippe 20:00 Offene Arbeit: Hüter der Zeiten, Bericht über ein Projekt, das Schildkröten in Lateinamerika vor dem Aussterben bewahrt

Weihnachten

16:00 T.E.C. Einkaufscenter: Andy Kunte und der Weihnachtsengel 16:00 Vor dem Centrum, Reglermauer/Anger 7: Räucher Stübchen – Dein Weihnachtsmarkt, sexy Nikolausy – Gay & Friends 19:30 Augustinerkloster, Waidhaus: Wie soll ich dich empfangen?, Meditationsabend in der Adventszeit

Workshop + Seminar

19:00 OT Ilversgehofen, Steinmetz- und Bildhauerfirma Marmorgrund: Engel-Workshop, mit Edel Vostry, die Geschichte der Engel, der Engel in uns, Schutzengel, Engelspuren suchen

X-tra

16:00 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Beratung für Frauen, die Frauen lieben 16:00 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Qigong für Anfängerinnen 18:30 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Taiji – asiatische Heilgymnastik 21:00 Ilvers: Europa League auf Leinwand: Kabel1-Spiel

GERA

Kids + Teens

09:00 Theater, Chorsaal: Kennst Du das Orchester? Blechschaden, Moderation: Julia Ackermann, auch 10:00 Uhr und 11:00 Uhr

Show

19:30 KuK – Kultur- und Kongresszentrum: The American Gigolos

Theater

09:00 Puppentheater, Saal: Frau Holle, Puppentheater nach dem Märchen der Brüder Grimm, ab 5 J., auch 11:00 Uhr 09:00 Theater, Großes Haus: Premiere: Das kalte Herz, Stück von Christoph Schwarz nach dem Märchen von Wilhelm Hauff, ab 5 J. 11:00 Theater, Großes Haus: Das kalte Herz, Stück von Christoph Schwarz nach dem Märchen von Wilhelm Hauff, ab 5 J. 20:00 Theater, Großes Haus: Die Leiden des jungen Werther, Briefroman von Johann Wolfgang von Goethe, Performance mit André Eisermann, am Flügel: Jakob Vinje

GOTHA Führung

10:00 Schloss Friedenstein, Schlossmuseum, Treffpunkt: Schlosskasse: Fundstück – Entdeckungen auf Schloss Friedenstein 19:00 Schloss Friedenstein, Forschungsbibliothek: Führung durch das Historische Münzkabinett und die Schauräume der Bibliothek

Klassik

20:00 Stadthalle: Konzert der Thüringen Philharmonie Gotha: Alles Sehnen und Toben des Herzens, Werke von Johannes Brahms, Robert Schumann, Ludwig van Beethoven

Livemusik

20:00 Bellini-Keller, Hauptmarkt 3: Jesus Volt

Theater

19:00 Best Western Hotel Der Lindenhof: Gourmettheater: Wir schenken uns nichts

Vortrag + Lesung

19:00 Mehrgenerationenhaus: Lesenacht mit Texten von Lorriot und Robert Gernhardt

JENA

Kabarett + Comedy

20:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel

› Kino

19:30 Kassablanca Gleis 1: Peace please!, Film: Workingman's Death (Österreich/D 2005) 20:00 Friedrich-Schiller-Universität, Campus, Hörsaal 2: Die Feuerzangenbowle

Livemusik

20:00 Kassablanca Gleis 1, Turmbühne: Bring the Noise, mit Goodtime Boys (UK) + Hieroglyphes (D)

Theater

10:00 Theaterhaus, Hauptbühne: Die Schneekönigin, Kinderstück nach H.C. Andersen 20:00 Theaterhaus, Hauptbühne: Die Glasmenagerie, von Tennessee Williams

Vortrag + Lesung

09:30 Zeiss-Planetarium: Die Entdeckung des Weltalls, auch 11:00 Uhr 12:30 Zeiss-Planetarium: Unendlich und Eins 14:00 Zeiss-Planetarium: Der Weihnachtsstern 19:00 Gasthaus Zur Rosen, Johannisstr. 13: Mittelalterliche figürliche Wandmalerei in Thüringen, Referent: Kilian Krüger, Würzburg 20:00 Café Wagner: Lichtkegel – Lesung 20:00 F-Haus: Dr. Mark Benecke: Kriminalbiologie + Kriminalpsychologie

X-tra

09:00 Familienzentrum: Familienfrühstück 20:15 ESG – Evangelische Studentengemeinde: Erzählcafé mit Ulrika Kilian

MEININGEN Kino

20:00 Casino-Lichtspiele: Liebe

Theater

09:30 Theater, Großes Haus: Der Wunschpunsch, Weihnachtsmärchen mit Musik, von Michael Ende, auch 11:30 Uhr 20:00 Theater, Kammerspiele: Premiere: Der Kaktus, von Juli Zeh

19:30 Hochschule für Musik Franz Liszt, Festsaal Fürstenhaus: Fakultätskonzert, Studierende der Fakultät I (Orchesterinstrumente und Harfe)

Livemusik

21:00 Havana Club, Schlossgasse: Long Road to Riot

Party

22:00 C. Keller & Galerie: Boxxfrogg & Friends – D'n'B #23 22:00 Studentenclub Schützengasse, Oberer Saal: Salsaparty con DJ Louis

Theater

10:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Die Gänsehirtin am Brunnen oder Wie viel Salz verträgt die Liebe?, ein Märchen der Gebrüder Grimm 17:00 Theater im Gewölbe: Goethe & Schiller: Greatest Hits, 'Denn auf Mischung kommt es an.' (Faust) 19:30 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Die Dreigroschenoper, von Kurt Weill / Bertolt Brecht, Weimarer Sommer 20:00 Galli Theater im Shakespeare's: Frosch mich 20:00 Theater im Gewölbe: Goethe(n) Abend!, Tucholsky, Kästner, Schwitters, Tortz ...

Vortrag + Lesung

16:00 Stadtbücherei: Eine Weihnachtsgeschichte, nach Charles Dickens, szenische Lesung mit Schauspielerin Heike Meyer, musikalische Begleitung: Markus Löbling, Cello 19:30 Best Western Premier – Grand Hotel Russischer Hof: Hofgespräche: Harry Graf Kessler – Kunstmäzen, Kosmopolit, Dichter und Diplomat – Das facettenreiche Leben des Wegbereiters der 'Moderne', mit Rita Seifert 20:00 Stadtbücherei: Unsterblich – die offizielle Biografie, Eric Fish (Sänger von Subway to Sally) singt aus seiner Autobiografie

09:00 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Premiere: Ayana Rabenschwester, Märchenspiel von Mona Becker und Bernhard Stengele 09:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Großes Haus: Das tapfere Schneiderlein, Märchen nach den Gebrüdern Grimm von Raphael ProtiwenskySchenk, auch 11:00 Uhr 10:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Hänsel und Gretel, Märchenoper von Engelbert Humperdinck, auch 18:00 Uhr 11:00 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Ayana Rabenschwester, Märchenspiel von Mona Becker und Bernhard Stengele 17:00 Bad Blankenburg (SLF 07422), Stadthalle: Simsala Grimm – Die Abenteuer von Yoyo und Doc Croc, Märchen-Musical 20:00 Mühlhausen (UH 99974), Puschkinhaus: Frosch mich, Galli Theater

Vortrag + Lesung

16:00 Heiligenstadt (EIC 37308), Literaturmuseum Theodor Storm: Weihnachten im Hause Buddenbrook, Regina Fasold liest aus Thomas Manns Roman: Die Buddenbrooks; in der Reihe: Um 16 Uhr zum Tee bei Theodor Storm 19:00 Ilmenau (IK 98693), Technische Universität, Humboldtbau, Humboldt-Hörsaal (Audimax): Robotik und Populärkultur in Japan: das Beispiel der Nextgeneration-Roboter für das Alltagsleben, Referent: Dr. Cosima Wagner, Japanologin an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt; Vortragsreihe: Japan – Technik und Populärkultur 19:30 Ranis (SOK 07389), Burg Ranis: Auf den Spuren des Nikolaus, ein literarisch-musikalischer Abend mit Martin Stiebert und dem Damen Salontrio Klatschmohn 20:00 Hildburghausen (HBN 98646), Rathaus, Bürgersaal: Ein erfülltes Leben: Albert Buff (1877-1966) – Pädagoge und Heimatvorscher

Weihnachten

10:00 Bad Salzungen (WAK 36433), Marktplatz: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 06.12.-16.12.2012 11:00 Sömmerda (SÖM 99610), Marktplatz: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 05.12.-09.12.2012 11:30 Bösleben (IK 99310), Bauernscheune: Die Salzataler: Salzataler Weihnacht 13:30 Steinach (SON 96523), Schiefergru'm, MusikantenMarktplatz: Weihnacht mit dem Oberhofer Bauernmarkt (volkstümliches Konzert) 14:00 Sonneberg (SON 96515), Piko-Platz: Eröffnung: Zauberhafter Märchenwald, Zeitraum: 06.12.16.12.2012 14:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Ottilienbad: Nicolaus-Aktion 16:00 Hirschberg (SOK 07927), Kulturhaus: Weihnachtsshow mit Gaby Albrecht, Henry Arland und der Liveband Harlekin 17:00 Arnstadt (IK 99310), Innenstadt: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 06.12.-09.12.2012 17:00 Thal (WAK 99843), Platz vor der Heimatstube, Dorfstr. 1: Der Nikolaus kommt 18:00 Seitenroda (SHK 07768), Leuchtenburg: Zar, Zimt und Zauber – Altrussische Weihnachten 19:30 Greiz (GRZ 07973), Vogtlandhalle, Großer Saal: Die Sternstunden zur Weihnachtszeit, Anita & Alexandra Hofmann präsentieren fantasievolle Momente, mit Geschwister Hofmann, Stefan Mross, Oliver Thomas, Deutsches Fernsehballett

Workshop + Seminar

19:30 Zella-Mehlis (SM 98544), Bürgerhaus, Scheune: NIA – getanzte Lebensfreude durch ein außergewöhnliches Bewegungskonzept

X-tra

13:30 Ilmenau (IK 98693), Technische Universität, ErnstAbbe-Zentrum, 1337/1338: Bücherbasar 19:00 Hohenfelden (AP 99448), Avenida-Therme: AfterWork-Sauna

fr›

07.12.

FREITAG IST EUROJACKPOT-TAG.

Weihnachten

19:00 Weimarhalle, Seminargebäude: Nikolaus Dinner Show, mit Pianist Felix Reuter

REGION

Kids + Teens

10:00 Mühlhausen (UH 99974), Kilianikirche, 3K-Theaterwerkstatt: Hänsel und Gretel, Gastspiel theater 3hasen oben (Immichenhain), auch 14:00 Uhr 10:00 Schmalkalden (SM 98574), Viba Nougat-Welt: Nikolaustag, magisches Zauberprogramm für Kinder, auch 16:00 Uhr 14:00 Bad Frankenhausen (KYF 06567), Kyffhäuser-Therme: Nikolaus-Kinderparty 15:00 Bad Langensalza (UH 99947), Kindererlebniswelt Rumpelburg: Kleine Nikolaus-Überraschung 16:00 Bad Langensalza (UH 99947), Stadtbibliothek: KiBiZ ... feiert Nikolaus, Zuhören, Mitmachen und Spaß haben ab 6 Jahren 16:30 Arnstadt (IK 99310), Stadt- u. Kreisbibliothek: 14. Geschichten-Advents-Kalender, Jugendliche und junge Mütter lesen Märchen der Gebrüder Grimm, Arnstädter Märchentage

Klassik

14:00 Bad Köstritz (GRZ 07586), Heinrich-Schütz-Haus: Musikalische Museumsrunde – Von Stiefeln und goldenen Kugeln, Geschichten um den Hl. Nikolaus, 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017

MINDESTJACKPOT: 10 MIO. EURO. Gewinnwahrscheinlichkeit ca. 1 : 60 Mio.

EISENACH Klassik

19:30 Wartburg, Festsaal: Adventskonzert: Venezianische Weihnacht – mit Geschichten und barocken Trompetenkonzerten aus dem weihnachtlichen Venedig, Michael Mendl (Lesung), Otto Sauter (Trompete), Orchester Barocco Siempre Giovane

Party

20:00 Hörbar – Music Lounge Cocktail Bar: Deep Forrest Showcase – Elektronik, mit Marco Fehr (Deep Forrest/EinsNullEins Records), Alakz (Deep Forrest/ Klangkino Gebesee)

Theater

20:00 Steigenberger Hotel Thüringer Hof: Dinner for one


dezember2012‹termine‹31

Party

22:00 Centrum: Super/Elektronisch – Deep, Minimal, Techno, Techhouse, mit Michel Heukrodt, Needles, Tim Gerlach 22:00 Clubeins: City Vibez feat. Deejay Fake (P4B Records, Dresden), hosted & supported by DeeJay P-Nut 22:00 Cosmopolar: Gefällt mir Party

Show

20:00 Dasdie Brettl: Winter-Varieté, Artistik, Comedy & Magie 20:00 Dasdie Live: Winter-Travestie

Sport + Wanderung

20:00 Eissportzentrum: Eishockey Pokal Nord/Ost: EHC Erfurt Black Dragons – Rostock Piranhas

Theater

Vortrag + Lesung

19:30 Theater, Großes Haus: Best of Eigenes, Lesung mit Jürgen von der Lippe

X-tra

19:00 aquaplex Freizeit- und Sportbad, Saunalandschaft: Themensauna: Stille Nacht, im Zeichen der Weihnacht, mit Weihnachtsrätsel

ERFURT Führung

17:00 Touristinformation, Benediktsplatz 1, Treffpunkt: Sagen unter und über Erfurt, ein Theaterspaziergang durch Keller und Dachböden mit Herbert Kurz, auch 20:00 Uhr

09:00 Theater, Studio: König Drosselbart, Märchen von Georg A. Weth nach den Gebrüdern Grimm, auch 11:00 Uhr 10:00 Theater Waidspeicher: Das tapfere Schneiderlein, nach dem Märchen der Brüder Grimm, Puppentheater ab 4 J. 14:00 Theater, Großes Haus: A Christmas Carol, Schauspiel nach Charles Dickens von P. Stebbings und P. Smith, auch 18:00 Uhr 17:00 Michaeliskirche: Die gesamte Weihnachtsgeschichte, Erfurter Theatersommer 20:00 Petersberg, Treffpunkt: Destille, Bastion Martin: Schnapsidee, Erfurter Theatersommer 20:00 Theater Die Schotte: Romeo und Julia, von William Shakespeare 20:00 Theater im Palais: Gatte gegrillt

Weihnachten

15:30 T.E.C. Einkaufscenter: Weihnachtsprogramm der Kindertagesstätte Buchenberg aus Erfurt 16:00 Vor dem Centrum, Reglermauer/Anger 7: Räucher Stübchen – Dein Weihnachtsmarkt, X-mas super/ elektronisch 19:30 Alte Oper: Die Jungen Tenöre, Konzert zum Advent

Kabarett + Comedy

19:30 Kabarett Das Lachgeschoss: Weihnachten voller Ge(f)wühle 19:30 Kabarett Die Arche: Schwein oder nicht Schwein, das ist hier die Frage!

X-tra

15:00 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Frauenkörper – bewusste Weiblichkeit, Vortrag & Workshop 19:00 Weinmanufaktur Erfurt – Weinkeller: Offene Verkostung: Thüringer Weine genießen

GERA

Theater

09:00 Theater, Großes Haus: Das kalte Herz, Stück von Christoph Schwarz nach dem Märchen von Wilhelm Hauff, ab 5 J., auch 11:00 Uhr

GOTHA

Vortrag + Lesung Kids + Teens

10:00 Kulturforum Haus Dacheröden: Märchenfee Tasifan, 200 Jahre Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm, Kindermitspieltheater mit dem Kieck Theater Weimar, ab 5 J. 14:00 Kinderfreizeittreff Hoppla: 15 Uhr Adventsfeier 15:00 Jugendhaus Musikfabrik: Trash-Day! Wer hat meinen Müll? 15:00 Mädchenzentrum: Plätzchen backen 18:00 Family-Club: Lesenacht für Grundschüler: Überraschung 18:00 Mädchenzentrum: Kulinarischer Wochenausklang

Kino 15:00 17:00 19:00 21:00

Kinoklub Hirschlachufer: Schneewittchen Kinoklub Hirschlachufer: Sound of Heimat Kinoklub Hirschlachufer: Ökonomie des Glücks Kinoklub Hirschlachufer: Angels's Share – Ein Schluck für Engel

19:00 Schloss Friedenstein, Ekhof-Kabinett: Themenabend Fernweh, Roland Adlich: Kambodscha und die Regenwälder Ostthailands; Vortragsreihe: Löwen für Löwen

X-tra

18:00 Mehrgenerationenhaus: Interkultureller Stammtisch

JENA

Führung

13:00 Goethe-Nationalmuseum mit Goethe-Wohnhaus: Rundgang durch die Ausstellung Lebensfluten – Tatensturm 13:00 Schillers Wohnhaus: Rundgang durch Schillers Wohnhaus

Kids + Teens

11:00 Schillers Wohnhaus, Studiolo: Mit Federkiel und Tinte

Kino

18:00 Kino mon ami: Holidays by the Sea 20:00 Kino mon ami: Film + Ausstellung: Camp 14

Klassik

19:00 Best Western Premier – Grand Hotel Russischer Hof: Preisträgerkonzert, Trio Pavan (Förderstipendiaten des Vereins Yehudi Menuhin Live Music Now), mit Semih Ucar (Oboe), Florentin Seel (Klarinette), Katharina Schwab (Fagott) 19:30 Hochschule für Musik Franz Liszt, Festsaal Fürstenhaus: Kammermusik im Konzert, Studierende der Klasse Prof. L. Kondratjewa, Werke von Camille Saint-Saëns

Livemusik

21:00 Medicom Music Club e.V.: On a SunDay (Berlin; Singer/Songwriter mit Katja Petri) und Les Bummms Boys (Rostock; Spaßrock)

Party

22:00 C. Keller & Galerie: Chris E. & Friends – Deephouse Chronicles #8 22:00 Studentenclub Schützengasse: Disko on 2 Floors: 70er, 80er, 90er

Theater

10:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Foyer III: Wir alle für immer zusammen, von Guus Kuijer, ab 11 J. 10:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Die Gänsehirtin am Brunnen oder Wie viel Salz verträgt die Liebe?, ein Märchen der Gebrüder Grimm 17:00 Palais Schardt – Goethepavillon: Geschichten am Kamin 17:00 Theater im Gewölbe: Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe, Schauspiel von Peter Hacks 19:30 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Falstaff, Giuseppe Verdi 20:00 Galli Theater im Shakespeare's: Frosch mich 20:00 Theater im Gewölbe: Goethe trifft Hesse, mit der Reife wird man immer jünger

Vortrag + Lesung

10:00 Stadtbücherei: Eine Weihnachtsgeschichte, nach Charles Dickens, szenische Lesung mit Schauspielerin Heike Meyer, musikalische Begleitung: Markus Löbling, Cello 19:00 Forum Seebach – Marie-Seebach-Stiftung Weimar: Lust & Lyrik bei Kerzenschein, erotische Texte und die Musik von Gershwin mit dem Kabarett Sinnflut 20:00 Eckermann-Buchhandlung: Lesung zum 100. Geburtstag von Jura Soyfer, Martin Stiebert liest aus dem Werk von Jura Soyfer 20:00 Palais Schardt – Goethepavillon: ... außerdem küßte er gut!, ein Tucholsky-Programm

17:00 Volkshaus, Ernst-Abbe-Bücherei: Vorhang zu für Thalia Kids, Geschichten für 4-8-Jährige

X-tra

Kids + Teens Klassik

22:00 Café Wagner: Chicago-House und Tekkno 23:00 Kassablanca Gleis 1, Turmbühne: Auf der Suche nach neuer elektronischer Clubmusik, mit Lo:topia Eric Cloutier (New York, bunker), Phonatic Basco 23:00 Rosenkeller: Drum 'n' Bass & Techno, EBL Session: Apo33 & MC Amon Bay, 12InchKid & Mísa, CBRA & Identified, Alloo, Lars

Theater

20:00 Theaterhaus, Hauptbühne: Die Glasmenagerie, von Tennessee Williams

Vortrag + Lesung 09:30 11:00 12:30 15:30 17:00 20:00

Zeiss-Planetarium: Der kleine Tag Zeiss-Planetarium: Das kleine 1 x 1 der Sterne Zeiss-Planetarium: Unser Weltall Zeiss-Planetarium: Queen Heaven – The Original! Zeiss-Planetarium: Pink Floyd – Reloaded Zeiss-Planetarium: Star Rock Universe

Weihnachten

14:30 Stadtteilbüro Lobeda: Weihnachtlicher Nachmittag für Migrant/innen

Workshop + Seminar

14:00 Jenoptik AG, Ernst-Abbe-Hochhaus und Campus der EAH Jena: Workshop Begegnungen: Kultur – Technik – Wirtschaft

X-tra

09:00 Familienzentrum: Familienfrühstück 19:00 Jembo Park: Discobowling mit DJ Trucki

MEININGEN Theater

19:30 Theater, Großes Haus: Cabaret, Musical von John Kander, Fred Ebb, Joe Masteroff 20:00 Theater, Kammerspiele: Romy Schneider – Zwei Gesichter einer Frau

������������ ���������� ��������������� ���������������� �����������������

��������������� ����������������� ���������������

���������������������������� ���������������������������

����������������

��� ������������ ����������������������� ���������������� ������������������� ���

����������������

���������� ������������ ��������������������������� ������������������ �������������������� ���

������������� Workshop + Seminar

Party

19:00 From Hell: Höllenfeuer Festival 4, mit Enthroned (Belgien), Forgotten Tomb (Italien), Impiety (Singapur), Noctem (Spanien) + Support 20:00 Centrum: Staubkind (Alternativ-Rock), Support: Scream Silence 20:15 Franz Mehlhose – Kulturcafé: Talking to Turtles, Sir Simon, Town of Saints (Folk, Pop, Akustik) 20:30 Jazzkeller: Dombert Weiser Duo, 19. Jazzmeile Thüringen 21:00 HsD – Haus der sozialen Dienste: Henrik Freischlader Band 21:00 Klanggerüst: Jam Session, alternativ, akustisch 21:00 Stadtgarten, Club: Nu zilenz (Erfurt; Rapcore, Crossover; Bounz-Release-Show) 21:00 Zur Frommen Helene: Joon Wolfsberg & Band

Führung

15:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel, auch 20:00 Uhr

21:00 F-Haus: Pöbel & Gesocks, Brechraitz, Schüttrunde

Livemusik

WEIMAR

Kabarett + Comedy

Livemusik

16:30 Albert-Schweitzer-Gymnasium, Aula, Vilniuser Straße 17-19: Konzert zum Jahresende, Solisten und kleine Ensemble 19:00 Thomaskirche: Vorweihnachtliche Chorkonzerte des Erfurter Männerchores 1890 und des Erfurter Lehrerchores, Kinderstreichorchester der Musikschule Erfurt

19:00 Kleinkunstbühne Rautenkranz: Vortrag: Neuseeland – Touristentraum & Auswanderland? 19:30 Romantik-Hotel Sächsischer Hof: Märchen & Menü: Von Gaumenlust und anderen Lüsten, Thüringer Märchen- und Sagenfest

20:00 Volkssternwarte Urania: Kuppelführung & Beobachtung

20:00 Volkshaus: 3. Philharmonisches Konzert: Legenden aus der neuen Welt, mit der Jenaer Philharmonie, Henriette Lätsch (Violoncello), Marc Tardue (Dirigent), Werke von Ernst von Dohnányi, Ernest Block, Antonín Dvorák

Klassik

Vortrag + Lesung

����������

19:00 Raum für Bewegung, Tiefurter Str. 8: Fühl Dich FreiTag – Freie Welle

����������������� ���������

18:30 Bewegungsraum, Tiefurter Allee 37: Offener Singkreis mit intuitiver Klavierbegleitung

REGION

�������������������� ���

Ausstellung

����������������

Führung

��������� ���������

19:00 Bad Köstritz (GRZ 07586), Haus des Gastes, Kleine Galerie gucke: Ausstellungseröffnung: Fotos von Susanne Wellhöfer – Gestaltung der Matt Lamp Kirche in Bergen 15:30 Nordhausen (NDH 99734), St. Blasii Kirche: Führung: Weihnachtszeit auf dem Blasiikirchturm

������������������������������ ����������������������������

09:00 Altenburg (ABG 04600), Theater, Heizhaus: Kennst Du das Orchester? Blechschaden, Moderation: Julia Ackermann, auch 10:00 Uhr und 11:00 Uhr 10:00 Mühlhausen (UH 99974), Kilianikirche, 3K-Theaterwerkstatt: Till Eulenspiegel, Gastspiel Figurentheater Christiane Weidringer (Erfurt) 15:00 Bad Langensalza (UH 99947), Kindererlebniswelt Rumpelburg: Schneeflocken für die Fensterdekoration mit Papier und Schere 16:30 Arnstadt (IK 99310), Stadt- u. Kreisbibliothek: 14. Geschichten-Advents-Kalender, Jugendliche und junge Mütter lesen Märchen der Gebrüder Grimm, Arnstädter Märchentage

��������������������� ���

Kids + Teens

Kino

15:00 Rudolstadt (SLF 07407), saalgärten – Soziokulturelles Jugendzentrum: KoKi – Kochen & Kino: Ratatouille 20:00 Bad Frankenhausen (KYF 06567), Panorama Museum, Im StuKi 76: Home for Christmas (D/SE/NO 2010), Tragikomödie

Klassik

19:30 Arnstadt (IK 99310), Theater im Schlossgarten: The 12 Tenors 21:30 Bad Sulza (AP 99518), Toskana Therme: Klassik unter Wasser

Livemusik

19:00 Mühlhausen (UH 99974), Kulturfabrik: Under Burning Skin 20:00 Bad Salzungen (WAK 36433), Kunsthaus Haunscher Hof: Viva la Musica (a cappella), Benefizkonzert zu Gunsten der Palliativmedizin Bad Salzungen 20:00 Stadtilm (IK 99326), Bärsaal: Rockpirat 20:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Saal Simson: Engerling (Rock 'n' Blues)

����������������

����������� ������������������������ �������������������������� �������������� ��������������������� ���

����������������

����������������� �����������

������������������������ ������������������������ ��������������������������

����������������

����������������� ����� �� �� ������������������������ �������������


32›termine›dezember2012

16:00 Meuselwitz (ABG 04610), Markt: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 07.12.-08.12.2012 16:00 Ohrdruf (GTH 99885), Schloss Ehrenstein: Eröffnung Sternen- und Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 07.-09.12.2012 17:00 Artern (KYF 06556), Marktplatz: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 07.12.-09.12.2012 17:00 Waltershausen (GTH 99880), Markt: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 07.12.-09.12.2012 17:00 Zeulenroda-Triebes (GRZ 07937), Marktplatz: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 07.12.-09.12.2012 17:30 Zella-Mehlis (SM 98544), Innenstadt: Nikolausmarkt 18:00 Bad Tennstedt (UH 99955), Marktplatz: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 07.-08.12.2012 18:00 Seitenroda (SHK 07768), Leuchtenburg: Zar, Zimt und Zauber – Altrussische Weihnachten 19:00 Schmalkalden (SM 98574), Stadtkirche St. Georg: Vorweihnachtliches Benefizkonzert, Rotary-Club 19:00 Sonneberg (SON 96515), Gesellschaftshaus: Weihnachtskonzert, Gruppen und Solisten der Musikschule des Landkreises Sonneberg 19:30 Neustadt an der Orla (SOK 07806), Rathaus, Saal: Adventskonzert mit dem Vocalensemble Octavians 19:30 Saalfeld (SLF 07318), Schloss, Kapelle: Weihnachtskonzert: Jauchzet Gott in allen Landen

Workshop + Seminar

19:00 Breitungen (SM 98597), Aktivmuseum – Ländliches Brauchtum: Filzkurs: Einhüllendes

X-tra

18:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Ottilienbad: FKK-Baden zum Warmbadetag 19:30 Bad Langensalza (UH 99947), Japanischer Garten: Trommel- und Klangschalenmeditation, mit Christiane Schweizer-Luchtenberg und Claudia Winkler

sa› 08.12. EISENACH Klassik

19:30 Wartburg, Festsaal: Adventskonzert: Venezianische Weihnacht – mit Geschichten und barocken Trompetenkonzerten aus dem weihnachtlichen Venedig, Michael Mendl (Lesung), Otto Sauter (Trompete), Orchester Barocco Siempre Giovane

Livemusik

21:00 Schlachthof: Room Inside

Party

22:00 Spitz: La Fiesta – Black Dance Night, Hip-Hop, RnB, Funk, Dancehall, Classix

Theater

19:30 Theater, Großes Haus: Premiere: The Rape of Lucretia (Die Vergewaltigung der Lucretia), Musiktheater in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln, Oper in zwei Akten von Benjamin Britten 20:00 Steigenberger Hotel Thüringer Hof: Dinner for one

Weihnachten

16:00 Georgenkirche: Weihnachtskonzert der Musikschule Johann Sebastian Bach

Party

22:00 Nordhausen (NDH 99734), Destille: College Animals – StudiParty

Show

20:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Großer Saal: The American Gigolos – Dance- und Bodyshow

Sport + Wanderung

18:30 Oberhof (SM 98559), Rennrodelbahn, Treffpunkt: Herrenstart: Bob- und Ice-Rafting für jedermann

Theater

09:00 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Ayana Rabenschwester, Märchenspiel von Mona Becker und Bernhard Stengele, ab 5 J., auch 11 Uhr 10:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater, 2. Rang: Mein Zauberflötchen, Theater für Kinder ab 4 Jahren mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart 19:30 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Sie haben nämlich Entenfüße, ein Balladenabend von Bernhard Stengele 19:30 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Der Aufstieg der Amateure, ein Fußballkrimi mit Pauken und Trompeten von Steffen Mensching und Michael Kliefert 20:00 Finsterbergen (GTH 99894), Hotel Tannenhäuser: Frosch mich, Galli Theater

Vortrag + Lesung

15:00 Ilmenau (IK 98693), Technische Universität, Curiebau, Curie-Hörsaal: Seniorenakademie: Das marxistische Bild von der Reformation und seine Veränderungen in der DDR-Zeit, Referent: Prof. em. Dr. theol. habil. Erwin Koch, Friedrich-Schiller-Universität Jena 19:30 Pößneck (SOK 07381), Stadtbibliothek Bilke, Festsaal: Goethes Enkel – Teil 2, unterhaltsamer Jahresausklang K.-H. Röser 20:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Schminkkasten: Blaue Stunde: Lust auf Weltuntergang? Zum 100. Geburtstag Jura Soyfers 20:30 Ilmenau (IK 98693), Technische Universität, Universitätsbibliothek: Innovationen (aus der Anthologie. Geheimnisvolle Geschichten – Steampunk, Autorenlesung mit Frau Honisch

Weihnachten

10:00 Greiz (GRZ 07973), Kirchplatz und Burgplatz: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 07.12.-16.12.2012 11:00 Sömmerda (SÖM 99610), Marktplatz: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 05.12.-09.12.2012 12:30 Bad Blankenburg (SLF 07422), Stadthalle: Weihnachtszauber mit Kathrin & Peter und dem Weihnachts-Winter-Wichtel Heiko Harig 14:00 Mertendorf (SHK 07619), Dorfplatz: Weihnachtsmarkt 14:00 Ronneburg (GRZ 07580), Bogenbinderhalle: Eröffnung 12. Pyramidenfest, Zeitraum: 07.12.-09.12.2012 14:00 Steinach (SON 96523), Vereinshaus Reich: Choradvent der Südschule Steinach 14:30 Schmölln (ABG 04626), Markt: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 07.12.-15.12.2012 16:00 Ellrich (NDH 99755), Kirchplatz der St. Johanniskirche: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 07.12.-09.12.2012

ERFURT

Ausstellung

19:30 Weinstein Le Bar: Vernissage: Ansichten Aussichten Einsichten – Bilder von Erfurt u.v.m.; gemalt von Dolores Grille & Peer Galus, Zeitraum: 09.12.2012-05.01.2013

Fest + Markt

07:00 Parkplatz Bonhoefferstraße: Floh- und Trödelmarkt

Führung

11:30 Touristinformation, Benediktsplatz 1, Treffpunkt: Rundgang mit dem Erfurter Weinmönch 17:00 Touristinformation, Benediktsplatz 1, Treffpunkt: Sagen unter und über Erfurt, ein Theaterspaziergang durch Keller und Dachböden mit Herbert Kurz, auch 20:00 Uhr

Kabarett + Comedy

19:30 Kabarett Das Lachgeschoss: Weihnachten voller Ge(f)wühle 21:45 Kabarett Die Arche: Unser bestes Stück – ein flotter Dreier

Kids + Teens

14:30 Kulturforum Haus Dacheröden: Advent in Familie, mit: Märchenfee Tasifan, 200 Jahre Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm, Kindermitspieltheater mit dem Kieck Theater Weimar, ab 5 J., öffentlichen Führungen und Spiel in der Ausstellung Prinzip Puppe mit dem ateliertheater Erfurt 16:00 Tollikiz – Indoor-Spielplatz: KinderKüche: In der Weihnachtsbäckerei

Kino

15:00 Kinoklub Hirschlachufer: Schneewittchen 17:00 Kinoklub Hirschlachufer: Sound of Heimat 19:00 CineStar: Live-Übertragung: Verdi – Un Ballo in Maschera, Metropolitan Opera 19:00 Kinoklub Hirschlachufer: Ökonomie des Glücks 21:00 Kinoklub Hirschlachufer: Angels's Share – Ein Schluck für Engel

Klassik

16:00 Kaufmannskirche: Adventliche Chor- u. Instrumentalmusik, Chor der Evangelischen Kaufmannskirche 19:00 Thomaskirche: Vorweihnachtliche Chorkonzerte des Erfurter Männerchores 1890 und des Erfurter Lehrerchores, Kinderstreichorchester der Musikschule Erfurt

Livemusik 20:00 20:30 21:00 21:00

Messe Erfurt: Die Toten Hosen Gasthaus Moser: Isoton (Musik von Pink Floyd u.a.) Andreas Kavalier: Saitensprung (Folk) HsD – Haus der sozialen Dienste: Fiddler's Green (Folkrock) 21:00 Zur Frommen Helene: Gotte Gottschalk (Oldies & Rock)

Party

20:00 From Hell: Disco mit DJ Jubelprinz, das Beste der 70er, 80er, 90er 22:00 Centrum: 4 Jahre Champion Sound Comfort fit, Figub Brazlevic, Torky Tork, Hazeem + Support: Skor Rokswell

GERA

Livemusik

20:00 Ev. Jugendhaus Shalom: 13. Shalom-Bandcontest, mit Departed By Rest (Kahla-Jena; Alternativ-IndieRock), Evolution (Gera; Alternative-Rock), Moribund (Gera; Melodic-Death-Metal), Petrol Leaf (Gera; Indie Rock, Punkrock), Skin 'n' Roll (Gera; Oi-Punk)

Party

Fidller‘s Green 8. Dezember, Erfurt, HsD, 20 Uhr Mit ihrer lange erwarteten Acoustic-Tour kehrt die Band nach zwei Jahrzehnten zu den Ursprüngen ihres Independent-Speedfolk zurück: Bereits im Gründungsjahr 1990 versammelten sich die sechs Musiker um den heimischen Küchentisch, um mit minimalen musikalischen Mitteln munter drauflos irische Traditionals und Eigenkompositionen unters Volk zu bringen. Und nun, mehr als 20 Jahre später, zaubert die Band erneut die intime Wohnzimmeratmosphäre ihrer Ursprünge auf die Bühne: Auf Barhockern, im klassischen Outfit vor der Kulisse eines ehrwürdigen, verlockend erleuchteten Irish Pubs, zeigen sie, dass sie stets aufs Neue für allerlei Überraschungen gut sind: Vergessen geglaubte Klassiker der ersten Jahre erstrahlen in alter Hau-drauf-Frische und zeigen, dass diese Band rein gar nichts von der frechen Unbekümmertheit ihrer Frühphase verloren hat. (siehe auch t.akt Nr. 11/2012, S. 54 mit CD-Präsentation)

t›akt verlost:

dazu 3 x 1 Karte ›S.6 22:00 Centrum: Re:Connectionz – Re:T3K, finest D 'n' B/ Tech-D 'n' B/Crossbreed & Techno/Electro/Techhouse on 2 Floors, mit Kaiza, The Sickbrotherz, Neuroton, Scribble, Klump, Karsten Mok, Duncan, Maik Junghanß, E.F.E.X. 22:00 Clubeins: Die Erfurter Schlagerparty, 80er + 90er + NDW + Schlager + Pop + Charts 22:00 Cosmopolar: Chocolate Soulfood, Cold Chillin feat. DJ Kitsune 23:00 Stadtgarten, Club: Indiecated.

Show

10:00 Dasdie Brettl: Varieté-Brunch für Familien, Artistik, Comedy & Magie 20:00 Dasdie Brettl: Winter-Varieté, Artistik, Comedy & Magie 20:00 Dasdie Live: Winter-Travestie

Sport + Wanderung

13:00 Eissportzentrum: Internationeler Vereinswettkampf im Eisschnelllaufen 19:30 Riethsporthalle: 2. Bundesliga Volleyball Frauen: SWE Volley-Team – Allgäu Team Sonthofen

Theater

11:00 Kinder- u. Jugendbibliothek: Die 7 Geißlein und der Weihnachtswolf, Erfreuliches Theater Erfurt 16:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Der kleine Engel, Erfurter Theatersommer 16:00 Theater im Palais: Aschenputtel 19:00 Theater Waidspeicher: Romeo und Julia, nach W. Shakespeare mit Musik v. S. Prokofiev, Puppentheater ab 14 J. 19:30 Alte Oper: Ivushka – Zauber der Zarenzeit, Musikrevue mit Ballett, Chor, Artistik und Schauspiel 19:30 Theater, Großes Haus: Premiere: Gräfin Mariza, Operette von Emmerich Kálmán 20:00 Petersberg, Treffpunkt: Destille, Bastion Martin: Schnapsidee, Erfurter Theatersommer 20:00 Theater Die Schotte: Romeo und Julia, von William Shakespeare 20:00 Theater im Palais: Gatte gegrillt

Vortrag + Lesung

15:00 Institut für neue soziale Antworten, Arndtstr. 1: Die Apokalypse nach Richard, Autorenlesung mit Matthias Matussek (Spiegel-Kolumnist)

Weihnachten

10:00 Café Füchsen: 4. Adventsflohmarkt 10:00 OT Melchendorf, Melchendorfer Markt, Am Drosselberg 45: Alternativer Weihnachtsmarkt Südost 16:00 T.E.C. Einkaufscenter: Tanzzwerge 16:00 Vor dem Centrum, Reglermauer/Anger 7: Räucher Stübchen – Dein Weihnachtsmarkt, X-mas Champion Sound 16:30 Augustinerkloster, Kreuzgang: Adventskonzert mit dem Evangelischen Posaunendienst Erfurt und dem Regler-Posaunendienst, Lesungen: Kurator Lothar Schmelz 19:00 Kirche St. Petri Büßleben: Adventskonzert mit dem Männerchor Cäcilia 1860 (Erfurt-Dittelstedt)

Workshop + Seminar

10:00 OT Ilversgehofen, Steinmetz- und Bildhauerfirma Marmorgrund: Bildhauerworkshop mit Edel Vostry, Steinguss: modellieren in Ton, Abformung; Arbeiten in Stein: Sandstein, Mamor und Speckstein 19:00 OT Ilversgehofen, Steinmetz- und Bildhauerfirma Marmorgrund: Selbst malen und modellieren mit Edel Vostry, eigene Werke schaffen – Techniken erlernen

X-tra

12:15 Weinmanufaktur Erfurt – Weinlounge: Viertel(e) nach Zwölf – Wein der Woche 16:00 Ekatra Yoga Studio: Offener Singkreis mit intuitiver Klavierbegleitung 20:00 Ilvers: Cocktail-Night

23:00 Trash: Let there be Techno – Electro, Dubstep, Minimal, Line-up: Techno – Brandenburg Trauma, Leigh Johnson live (BRB Allstars), Martin W live (Leveltrauma), Der Achte Stock live (Tonalbooking), Syno live (Zehnvierzigmusic/ Kurz&Planlos), HerZogge DJ-Set (Let There Be Techno, Trash Gera), Dudd!n DJ-Set (Let There Be Techno, Trash Gera); Electro/Dubstep/Minimal, Press Repeat!, Felix Woid (Zehnvierzigmusic), Village One (Rhythm del Metropolis), Slow Lori (Pohlen Ophen Armada), Kingsize Cable Guys (Pohlen Ophen Armada)

Theater

15:00 KuK – Kultur- und Kongresszentrum: Weihnachtsluft im Traumzauberwald: Der Traumzauberbaum 4 – Herr Kellerstaub rettet Weihnachten, Kinder- u. Familienmusical mit Reinhard Lakomy & Ensemble 19:30 Puppentheater: Gefährliche Liebschaften, Stück von Fabian Joel Walter nach dem Briefroman von Choderlos de Laclos 19:30 Theater, Großes Haus: Werther, Oper von Jules Massenet 19:30 Tonhalle: Männersache, von Christian Poser, TheaterFABRIK, aus der Reihe Jetzt! Junge machen ihr Theater

Weihnachten

11:00 OT Untermhaus, Hofgut: Eröffnung 6. Adventsmarkt, Zeitraum: 08.12.-09.12.2012

X-tra

20:00 Volkshaus Zwötzen, Großer Saal: Tanz mit den Satelliten – The Best Oldies of the Sixties

GOTHA Party

20:00 Stadthalle: Ü30-Party

Theater

17:00 Kulturhaus: Premiere: Der geheime Garten, Theaterstück frei nach dem Kinderbuch von Frances Hodgson Burnett, art der stadt gotha e.V.

X-tra

10:00 Mehrgenerationenhaus: Groß-Eltern-Kind -Basteln: Geschenke

JENA

Führung

11:30 Optisches Museum: Rundgang durch die Historische Zeiss-Werkstatt 1866

Kabarett + Comedy

20:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel

Kids + Teens

15:00 Optisches Museum: Schattentheater mit Michael Weißhaupt, ab 4 J.

Kino

20:00 Kunsthof – Galerie, Werkstatt, Atelier: Stummfilmvertonung: Das wandernde Bild (1920, Regie: Fritz Lang, Ton: Reinhard Cooper)

Klassik

16:00 Friedrich-Schiller-Universität, Hauptgebäude, Aula: Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium, Gesprächskonzert – musikalische und theologische Gedanken zum Weihnachtsoratorium, Universitäts- und Studentenchor und Akademische Orchestervereinigung der FSU Jena 20:00 Friedrich-Schiller-Universität, Hauptgebäude, Aula: Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium Teil 1-3, Universitäts- und Studentenchor und Akademische Orchestervereinigung der FSU Jena

Livemusik

19:30 F-Haus: Everlast 20:00 Rosenkeller: hgich.t

Party

21:00 KuBuS – multifunktionales Zentrum für Kultur, Begegnung und Sport: Salsa-Party mit Livemusik von Diletanto 22:00 Café Wagner: GOAwabohu, Elektro Psychedelic Trance 22:00 Kassablanca Gleis 1: CaribYou – Tanz den Sommer, mit DJ Lbee, DJ Reverend, DJ Seagel Silver 23:00 F-Haus: Pump up the 90s – die 90er-Jahre-Party, Best of 90s Sound & Visions 23:00 Rosenkeller: Twenty Feet Under – Nightclubbing, Rose Residents meets hgich.t Aftershowparty

Sport + Wanderung

13:30 Ernst-Abbe-Sportfeld/-Stadion: Fußball: FC Carl Zeiss Jena – FC Energie Cottbus II

Theater

16:00 Theaterhaus, Hauptbühne: Die Schneekönigin, Kinderstück nach H.C. Andersen 20:00 Theaterhaus, Hauptbühne: Die Glasmenagerie, von Tennessee Williams

Vortrag + Lesung 11:00 14:00 15:30 16:00

Zeiss-Planetarium: Star Rock Universe Zeiss-Planetarium: Der Weihnachtsstern Zeiss-Planetarium: Unendlich und Eins Glashaus im Paradies: Märchen-Lesung mit Ingrid Annel 16:30 Zeiss-Planetarium: Der Sprung ins All 19:00 Zeiss-Planetarium: Cirque de Sphere 21:00 Zeiss-Planetarium: Queen Heaven – The Original!

Weihnachten

10:00 Burgaupark: Kerzen tauchen mit Happy Hand Events und Plätzchenbäckerei mit midnight-fun e.V., ab 14 Uhr Akkordeongruppe der Musikschule Fröhlich, ab 15 Uhr Reise zum Märchenwald mit Andy Glandt 10:00 Imaginata/Umspannwerk Nord: Weihnachtsmarkt im technischen Denkmal 15:00 Stadtkirche St. Michael: 4. Weihnachtskonzert Thüringer Akkordeonorchester 16:00 Imaginata/Umspannwerk Nord: Advent, Advent ..., Adventskonzert mit der Familie Jagusch


dezember2012‹termine‹33

X-tra

Vortrag + Lesung

MEININGEN

Weihnachten

10:00 ESG – Evangelische Studentengemeinde: Adventstag, mit Frühstück, Basteln, Singen, Plätzchenbacken, Literatur, Versteigerung von Überbleibseln 18:00 Rosenkeller, Gewölbekeller Zur Rosen: Skat-Deluxe pres.: Rose AdventsSKATturnier

14:30 Bürgel (SHK 07616), Rathaussaal: Lesung mit Annekatrin Bürger 20:00 Bad Langensalza (UH 99947), Kultur- u. Kongresszentrum: Best of Eigenes, Lesung mit Jürgen von der Lippe

Führung

11:00 Theater, Kammerspiele, Treff: Eingang: Schon Max Reger trug Turnschuhe …, und so sportlich wie Hans von Bülow dirigierte auch keiner vorher

Theater

20:00 Theater, Kammerspiele: Bezahlt wird nicht, Komödie von Dario Fo, Deutsch von Peter O. Chotjewitz

Weihnachten

11:00 Schloss Elisabethenburg, Marmorsaal: Eröffnung 14. KunstHandwerkerMarkt, Zeitraum: 08.12.-09.12.2012 17:00 Stadtkirche: Meininger Turmbläser spielen Weihnachtslieder 19:30 Theater, Großes Haus: Weihnachtskonzert, Werke von Hans Pfitzner, Emile Waldteufel, Michael Rot, Engelbert Humperdinck, Meininger Hofkapelle

WEIMAR Führung

11:00 Residenzschloss/Stadtschloss: Rundgang durch das Schlossmuseum Weimar 13:00 Liszt-Haus: Rundgang durch das Liszt-Haus 13:00 Schillers Wohnhaus: Rundgang durch Schillers Wohnhaus

Kids + Teens

11:00 Schillers Wohnhaus, Studiolo: Götter in Gips 14:00 Schillers Wohnhaus: Kinderführung

Kino

16:00 Kino mon ami: In memoriam Susanne Lothar: Madonnen 18:00 Kino mon ami: Holidays by the Sea 20:00 Kino mon ami: Film + Ausstellung: Camp 14

Klassik

19:30 Hochschule für Musik Franz Liszt, Festsaal Fürstenhaus: Kammermusik im Konzert, TschechowTrio, Werke von L. van Beethoven, F. Schubert, H. von Herzogenberg u.a.

Livemusik

20:00 C. Keller & Galerie: Cartesian

Party

21:00 Tanztreff Over 29: Nicolausi-Party 21:30 Kulturzentrum mon ami: Tanze, Constanze! 22:00 Studentenclub Schützengasse: Pon Di Floor #1 – 4 Years Anniversary Soundfyah International (Weimar), Reggae, Dancehall, Hip-Hop

Theater

16:00 Galli Theater im Shakespeare's: Aladdin & die Wunderlampe, MitmachTheater 16:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Die Gänsehirtin am Brunnen oder Wie viel Salz verträgt die Liebe?, ein Märchen der Gebrüder Grimm 17:00 Palais Schardt – Goethepavillon: Goethe und Charlotte, literarisch-musikalisches Programm 17:00 Theater im Gewölbe: Faust – Ein Alleingang, nach Johann Wolfgang von Goethe 19:30 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Prinz Friedrich von Homburg, Schauspiel von Heinrich von Kleist 19:30 e-werk: Premiere: Die erleuchtete Fabrik, Musiktheater für Schauspieler, Sänger und Chor mit Werken von Luigi u.a. 19:30 Kulturzentrum mon ami: Weihnachten mit den CompoStellas (Clownsgruppe aus Weimar) 20:00 Galli Theater im Shakespeare's: Frosch mich 20:00 Palais Schardt – Goethepavillon: Goethe: Reineke Fuchs, mit Dietmar Durand 20:00 Theater im Gewölbe: Schiller zum Verlieben oder: Wer die Wonne nie gekannt

Vortrag + Lesung

20:00 Kulturzentrum mon ami: Ihr nennt uns Menschen? Wartet noch damit!, anlässlich des 100. Geburtstages von Jura Soyfer liest Martin Stiebert aus dessen Werk

Weihnachten

11:00 Deutsches Bienenmuseum: Adventsmarkt 14:30 Kreuzkirche, Gemeinderäume: 8. Adventsmarkt 15:00 Best Western Premier – Grand Hotel Russischer Hof: Hofmusik, Michael Ebert (Klavier) und Adeline Kirchhoff (Violine) tragen Gedichte vor und spielen Werke von Vivaldi, Mozart, Schumann u.a. 15:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Foyer I: Adventssingen – Lieder und Geschichten zur Weihnachtszeit

REGION

Ausstellung

10:00 Schmalkalden (SM 98574), Rathaus, Alte Bibliothek: Modelleisenbahn-Ausstellung des Modeleisenbahnclub Mittelschmalkalden e. V. 13:00 Sonneberg (SON 96515), Sonneberger Modellbahnland, Karlstr. 2: Modelleisenbahn-Ausstellung

Fest + Markt

08:00 Arnstadt (IK 99310), Erfurter Str.: Trödel- u. Flohmarkt 18:00 Schmalkalden (SM 98574), Sport- u. Mehrzweckhalle: Nachtflohmarkt

Führung

10:00 Greiz (GRZ 07973), Vogtlandhalle, Foyer: Führung durch die Vogtlandhalle, Blicke hinter die Kulissen 15:00 Rudolstadt (SLF 07407), Schloss Heidecksburg: Im Rococo ist alles krumm, der Hofmarschall erklärt warum, Führung durch die Ausstellung: Rococo en miniature, Hofmarschall Rudolf von Schwatzburg schwatzt über das prunkvolle Leben auf der gepriesenen Insel

Kabarett + Comedy

19:00 Breitungen (SM 98597), Renaissanceschloss Herrenbreitungen: Weihnachtlicher Kabarettabend mit den Kaffeetanten aus Leipzig

Kids + Teens

15:00 Krölpa (SOK 07387), Pinsenberghalle: Die Schneekönigin, experimentelles Licht-Papier-Puppenspiel mit Sylvia Barth, Thüringer Märchen- u. Sagenfest

Kino

19:00 Ilmenau (IK 98693), Linden-Lichtspiele: Live-Übertragung: Verdi – Un Ballo in Maschera, Metropolitan Opera

Kugelmarkt in Lauscha 1./2. und 8./9. Dezember, Lauscha, 13 Uhr Der besondere Weihnachtsmarkt in der Glasbläserstadt! Entlang der „Glasmeile“ vom Bahnhof bis zur Farbglashütte laden Händler, Glasbläser, Vereine und Gastwirte zu einem Einkaufsbummel in der weihnachtlich geschmückten Innenstadt ein. Zwischen „Hüttenweihnacht“ und „Florianstor“ können Sie unseren Glasbläsern bei der Arbeit zuschauen sowie kleine und große Meisterwerke erwerben. An allen Markttagen wird ein buntes Kulturprogramm zu sehen sein. Besondere Höhepunkte sind die Krönung der Glasprinzessin, die Weihnachtsausstellung im Museum für Glaskunst, eine tägliche Glasauktion sowie der Christbaumschmuck – Mittelpunkt auf dem Multifunktionsplatz. www.kugelmarkt.com Klassik

17:00 Dornheim (IK 99310), Bartholomäus-Kirche (Traukirche von J.S. Bach): Lehrerkonzert der Musikschule Arnstadt-Ilmenau 17:00 Saalfeld (SLF 07318), Johanneskirche (Stadtkirche): Benefizkonzert für die Johannesschule – Chormusik und Texte zum Advent, die Thüringer Sängerknaben singen unter der Leitung von Andreas Marquardt, Lesung: Jo Brauner 19:30 Arnstadt (IK 99310), Theater im Schlossgarten: Chansonettes mit Bach, Lieder von Bach bis The Beatles, mit Ute Loeck, Thomaskantor Georg Christoph Biller, Stephan König (Piano)

10:00 Bad Lobenstein (SOK 07356), Marktplatz: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 08. – 09.-12.2012 10:00 Blankenhain (AP 99444), Schloss, Schlossvorhof: Weihnachtsmarkt 10:00 Greiz (GRZ 07973), Sommerpalais – Staatliche Bücher- u. Kupferstichsammlung Greiz, Gartensaal: Winterzauber im Sommerpalais – weihnachtlicher Markt 10:00 Langewiesen (IK 98704), Stadtzentrum und Kulturfabrik: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 08.12.-09.12.2012 10:00 Stadtlengsfeld (WAK 36457): Weihnachtsmarkt 11:00 Bürgel (SHK 07616), Kirchplatz und Keramik-Museum: 9. Bürgeler Töpferadvent 11:00 Steinach (SON 96523), Schloss-Innenhof und Dr. Max-Volk-Straße: Eröffnung 13. Griffel- und Weihnachtsmarkt unter dem Silbernen Glöcklein, Zeitraum: 08.12.-09.12.2012 11:00 Sömmerda (SÖM 99610), Marktplatz: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 05.12.-09.12.2012 13:00 Asbach (SM 98574), Besucherbergwerk Finstertal: Bergmännische Weihnachtsbräuche: Barbarafeier, Feier zu Ehren der Schutzpatronin der Bergleute 13:00 Bad Tennstedt (UH 99955), Marktplatz: Weihnachtsmarkt 13:00 Gernewitz (SHK 07646), Thüringer Kristallhof: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 08.12.-09.12.2012 13:00 Nordhausen (NDH 99734), Altstadt: Weihnachtliche Höfe 13:00 Ponitz (ABG 04639), Renaissanceschloss, und Schlosshof: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 08.12.-09.12.2012 13:00 Ruhla (WAK 99842), Naturpark- und Touristinformation, Neuer Markt: Weihnachtsmarkt 13:00 Sonneberg, OT Oberlind (SON 96515), Marktplatz: Eröffnung Oberlinder Christkindlmarkt, Zeitraum: 08.12.-09.12.2012 14:00 Elgersburg (IK 98716), Lindenplatz: Weihnachtsmarkt 14:00 Großkochberg (SLF 07407), Schloss: Kochberger Nikolausmarkt, stilvolle Geschenke, weihnachtliche Speisen, stündlich Adventsmusik mit dem Chemnitzer Bläserquartett, Theater- und Museumsführung, Weihnachtsgeschichten, Adventskonzert

Kugelmarkt in Lauscha am 1. + 2.12. | www.lauscha.de

Livemusik

16:00 Leinefelde (EIC 37327), Obereichsfeldhalle: Die Sternstunden zur Weihnachtszeit (Volksmusik) 16:30 Krölpa (SOK 07387), Pinsenberghalle: Weihnachten im Sitzen mit der Top Dog Brass Band 19:00 Zella-Mehlis (SM 98544), Da Capo Vereinsheim: Da Capo-Session mit Brett Hunt (Australien) 19:30 Tabarz (GTH 99891), Kultur- und Begegnungsstätte Alte Rewe-Halle: An Béal Bocht (irische Folk-Musik) 20:00 Bad Salzungen (WAK 36433), Kunsthaus Haunscher Hof: Lidenbrock (Pop) 20:00 Nordhausen (NDH 99734), Destille: Norman Sinn & Ryo 20:00 Sondershausen (KYF 99706), Stock'sen: Swagger 20:00 Vacha (WAK 36404), Vachwerk: Doro Pesch & Special Guest 20:00 Walldorf (SM 98639), Kulturzentrum Kressehof: Uwe Steimle & Band 21:00 Neustadt an der Orla (SOK 07806), Wotufa-Saal: Crayfish (AC/DC) + Burning Alive (Hard- & Glamrock) 21:00 Waltershausen (GTH 99880), Kulturkneipe Spatz: Engerling (Berlin; Blues) 22:00 Hildburghausen (HBN 98646), Brumby, Knappengasse 26: Acoustica – X-mas Show: Operation Rodeln Gehen 22:00 Pößneck (SOK 07381), Shedhalle, Sunny Garden: Nikolausparty mit Swagger

Party

20:00 Stadtroda (SHK 07646), Schützenhaus Zur Louisenlust: Singletanzparty 20:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Saal Simson: Tanz-Party mit der Party Dance Band

Sport + Wanderung

09:30 Sondershausen (KYF 99706), Treff: Stadion Am Göldner; 10:30 Uhr Forsthaus Possenallee: Traditionswanderung des Hainleite Wanderklubs, 6/12 km 13:00 Mittelstille, OT Breitenbach (SM 98574), Treffpunkt: Brunnen: Ab-Wanderung mit anschließender Weihnachtsfeier 13:00 Oberhof (SM 98559), Rennrodelbahn, Treffpunkt: Herrenstart: Bob- und Ice-Rafting für jedermann 14:30 Bad Salzungen (WAK 36433), Keltenbad, Treffpunkt: Bohrturm (Salinemuseum): Wanderung zum Mühlberg

Theater

14:00 Ettersburg (AP 99439), Schloss Ettersburg, Gewehrsaal: Junges Theater im Alten Schloss: Des Kaisers neue Kleider, Theatergruppe Zapzerap (Weimar) spielt das Märchen von Hans-Christian Andersen, auch 16:00 Uhr 15:00 Heiligenstadt (EIC 37308), Eichsfelder Kulturhaus: Eine Weihnachtsgeschichte, Märchenballett nach Charles Dickens – Gastspiel Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt 16:00 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Ayana Rabenschwester, Märchenspiel von Mona Becker und Bernhard Stengele, ab 5 J. 19:30 Nordhausen (NDH 99734), Theater: West Side Story, Musical von Leonard Bernstein 19:30 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Großes Haus: Purpurstaub, hinterhältige Komödie von Sean O'Casey 20:00 Bad Langensalza (UH 99947), Restaurant Acropolis: Frosch mich, Galli Theater 20:00 Mühlhausen (UH 99974), Kilianikirche, 3K-Theaterwerkstatt: Moulin Rouge 20:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Schminkkasten: Freud und Leid einer Theaterkassiererin, Liederrevue mit Uschi Amberger und Toni Steidl

Kugelmarkt in Lauscha am 8. + 9.12. | www.lauscha.de 14:00 Hildburghausen (HBN 98646), Stadttheater: Der Weihnachtsstern, Familienrevue Weihnacht im Winterwunderland 14:00 Kleinbodungen (NDH 99752), Westernbahnhof: Weihnachtsmarkt 14:00 Neustadt an der Orla (SOK 07806), Historische Fleischbänke und Kirchplatz: Eröffnung Adventmarkt, Zeitraum: 08.12.-09.12.2012 14:00 Steinach (SON 96523), Vereinshaus Reich: Im Reich der Schneekönigin, Weihnachtsgala des Freizeitzentrums Reich mit Talenteshow 14:00 Suhl (SHL 98527), Familienzentrum Die Insel: Familienadventsfeier 14:00 Tannroda (AP 99448), Schlossgelände/Lindenberg: Weihnachtsmarkt 15:00 Ehrenhain (ABG 04603): Weihnachtsmarkt 15:00 Greiz (GRZ 07973), Vogtlandhalle, Großer Saal: Sind die Lichter angezündet, weihnachtliches Programm des Reußischen Sängerkreises 15:00 Schmalkalden (SM 98574), Evangelisch-freikirchliche Gemeinde: Tochter Zion, freue dich ..., vorweihnachtliches Konzert mit Ensembles und Schülersolisten der Musikschule Schmalkalden 15:00 Schweina (WAK 36448), Altensteiner Höhle: Weihnachtsmärchen: Schneewittchen, mit Weihnachtsmarkt und weihnachtlicher Umrahmung 16:00 Nordhausen (NDH 99734), Frauenberg-Kirche: Adventskonzert mit dem Konzertchor Nordhausen 17:00 Dornheim (IK 99310), Bartholomäus-Kirche (Traukirche von J.S. Bach): 5. Dornheimer Weihnachtsmarkt, Adventskonzert der Musikschule Arnstadt/ Ilmenau 17:00 Körner (UH 99998), Kloster Volkenroda, Klosterkirche: Adventskonzert mit der Kreismusikschule Johann-Sebastian Bach Mühlhausen 17:00 Stadtroda (SHK 07646), Alter Markt: Advent 17:00 Steinach (SON 96523), Kirche St. Peter und Paul: Adventskonzert mit dem Kirchenchor 17:00 Suhl (SHL 98527), Kirche St. Marien: Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach – 2. Teil, mit Suhler Kantorei, Solisten und Orchester 18:00 Nordhausen (NDH 99734), St. Blasii Kirche: Adventsmusik 18:00 Schmalkalden (SM 98574), Stadtkirche St. Georg: Turmblasen vor dem Advent 18:00 Seitenroda (SHK 07768), Leuchtenburg: Zar, Zimt und Zauber – Altrussische Weihnachten 18:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Ottilienbad: Advents-Saunaabend, mit speziellen Aufgüssen 19:00 Schmiedefeld am Rennsteig (IK 98711), Bahnhof Rennsteig: Weihnachtskonzert 20:00 Bad Frankenhausen (KYF 06567), Panorama Museum: Weihnachtskonzert mit Ah Capella 20:00 Großkröbitz (SHK 07751), Galerie Plinz: Ein heiterbesinnlicher Abend mit Weihnachtsliedern aus aller Welt, mit Udo Hemann und Philipp Martin

Workshop + Seminar

10:00 Steinheid (SON 98749), Thüringer Baumschmuck Saico GmbH, Neuhäuser Str. 8-10: Wie schmücke ich einen Weihnachtsbaum


34›termine›dezember2012

16:00 Kalbsrieth (KYF 06556), Lana Landhof, Pfarrgasse 82: Filzkurs für Erwachsene: Advent, Advent – Weihnachtsfilzen und gemütliches Beisammensein mit Plätzchen und Glühwein

15:00 Stadtteilzentrum Lisa: 2. Stadtteilkonzert mit der Jenaer Philharmonie, Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Bedrich Smetana 17:00 Friedrich-Schiller-Universität, Hauptgebäude, Aula: Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium für Kinder Teil 1-3, Universitäts- und Studentenchor und Akademische Orchestervereinigung der FSU Jena

X-tra

14:00 Bad Langensalza (UH 99947), Friederiken Therme: Shiatsu-Aktionstag, Entspannung durch Drucktechnik 14:00 Zeulenroda-Triebes (GRZ 07937), Städtisches Museum: Der Teddydoktor kommt 16:00 Hausen (IK 99310), NaturErlebnisHof: Bio-Glühwei(h)n-Nacht 19:00 Oberhof (SM 98559), Berghotel, Restaurant Saltus: Barjazz & Evergreens 21:00 Bad Sulza (AP 99518), Toskana Therme: Liquid Sound Club mit Rockin' Accordions, musisch-magische Badeklänge mit dem Liquid Sound Club DJ-Team

so› 09.12. EISENACH

Kids + Teens

15:00 Theater, Großes Haus: Rapunzel, Weihnachtsmärchen für Kinder ab 5 Jahren

Klassik

19:30 Wartburg, Festsaal: Adventskonzert: Venezianische Weihnacht – mit Geschichten und barocken Trompetenkonzerten aus dem weihnachtlichen Venedig, Michael Mendl (Lesung), Otto Sauter (Trompete), Orchester Barocco Siempre Giovane

ERFURT Führung

15:00 Angermuseum: Öffentliche Führung durch die Ausstellung: Tischgespräch mit Luther – Christliche Bilder in einer atheistischen Welt, mit Thomas von Taschitzki

Theater

20:00 Café Wagner: Theater mit Rababakomplott 20:00 Kassablanca Gleis 1: Romeo und Julia, Theaterscheune Teutleben

Weihnachtsspezial: Zärtlichkeiten mit Freunden 9. Dezember, Erfurt, HsD, 19 Uhr „2010 begeisterten Zärtlichkeiten mit Freunden mit ihrem Weihnachtsprogramm die Zuschauer im HsD und in diesem Jahr kommen sie nochmal mit ihrem bunten Weihnachtsprogramm zu uns nach Thüringen.” Wenn man von ganz weit oben schaut, aus dem Weltraum, oder wenigstens aus der Höhe, in der der Weihnachtsmann mit dem Schlitten seine Umlaufbahn beschreibt – dann liegt Riesa so gut wie im Erzgebirgsvorland. Und deshalb haben sich Ines Fleiwa und Cordula Zwischenfisch zertifiziert gefühlt, ein Weihnachtsprogramm zusammenzudrechseln. Was legt die bekannte Band „Zärtlichkeiten mit Freunden“ auf den Gabenteller? Ein Gedicht, Trompetenchoräle, Hobelspäne, wenig Evangelisches, Weihnachten in Familie, Pfeffernuss, Äpfelchen, Mandeln, Korinth und geschnitzte Volkskunst aus Seiffen. Gut bis sehr gut. Wie meistens. www.museumskeller.de

Kabarett + Comedy

19:30 Kabarett Das Lachgeschoss: Weihnachten voller Ge(f)wühle 19:30 Kabarett Die Arche: Unser bestes Stück – ein flotter Dreier

Kids + Teens

12:00 Flughafen Erfurt-Weimar: Der Nikolaus landet, mit Flughafenrundfahrten, Kinderschminken und Adventsköstlichkeiten, Kindertanzgruppe vom Karneval Klub Helau Erfurt e.V. u.v.m. 14:00 Alte Synagoge, Treffpunkt: Empfang Museum: Koffergeschichten – Drache Fridel packt aus!, Führung für Kinder durch die Alte Synagoge 15:30 Offene Arbeit: Kinderadventfeier, Puppenspiel: Frau Holle, anschließend adventliche Basteleien, Singen und Adventcafé 16:00 Tollikiz – Indoor-Spielplatz: Weihnachten am Lagerfeuer, Geschichten, Lieder, knuspriges Stockbrot

Kino

15:00 Kino im Brühl: Das Zauberflugzeug (2005) 15:00 Kinoklub Hirschlachufer: Schneewittchen 17:00 Kinoklub Hirschlachufer: Das grüne Wunder – Unser Wald 19:00 Kinoklub Hirschlachufer: Angels's Share – Ein Schluck für Engel 21:00 Kinoklub Hirschlachufer: Knistern der Zeit

t›akt verlost:

dazu 2 x 2 Karten ›S.6

Show

10:00 Dasdie Brettl: Varieté-Brunch für Familien, Artistik, Comedy & Magie

Sport + Wanderung

09:00 Eissportzentrum: Internationeler Vereinswettkampf im Eisschnelllaufen

Theater

11:00 Theater im Palais: Die Weihnachtsgans Auguste, auch 16:00 Uhr 11:00 Theater Waidspeicher: Das tapfere Schneiderlein, nach dem Märchen der Brüder Grimm, Puppentheater ab 4 J. 15:00 Theater, Studio: König Drosselbart, Märchen von Georg A. Weth nach den Gebrüdern Grimm 16:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Pieps! Lustige Tiergeschichten, Erfurter Theatersommer 18:00 Theater, Großes Haus: Barfuß auf dem Eise, von Julia Riegel u. Caroline Neven Du, Gastspiel 20:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Sagenhafter Dr. Luther, Gastspiel 20:00 Theater im Palais: Gatte gegrillt

Weihnachten

11:00 Rathaus, Festsaal: Konzert der Lehrer/-Innen des Musikwerk Fränzel mit internationalem Weihnachtsflair 15:00 Café Nerly: Let it snow! Let it snow! Let ot snow!, Adventskonzert mit dem Salonorchester Erfurt 16:00 Vor dem Centrum, Reglermauer/Anger 7: Räucher Stübchen – Dein Weihnachtsmarkt, mit DJ

Workshop + Seminar

10:00 OT Ilversgehofen, Steinmetz- und Bildhauerfirma Marmorgrund: Bildhauerworkshop mit Edel Vostry, Steinguss: modellieren in Ton, Abformung; Arbeiten in Stein: Sandstein, Mamor und Speckstein

X-tra

16:00 FAM – Café & Bistro, Fischmarkt 19: SpeedDating, Altersgruppe: 22-32 Jahre 18:00 FAM – Café & Bistro, Fischmarkt 19: SpeedDating, Altersgruppe: 28-38 Jahre 20:00 FAM – Café & Bistro, Fischmarkt 19: SpeedDating, Altersgruppe: 36-48 Jahre

14:00 15:30 17:00 19:00

Zeiss-Planetarium: Der kleine Tag Zeiss-Planetarium: Im Jahreskreis der Sonne Zeiss-Planetarium: Unser Weltall Zeiss-Planetarium: Star Rock Universe

Weihnachten

15:00 Volksbad: Adventskonzert für Kinder 11:00 Burgaupark: Dagmar Frederic+KinderweihnachtShow zum verkausoffenen Sonntag

X-tra

11:30 Jembo Park: Adventsbrunch mit Klaviermusik 12:00 Burgaupark: Verkaufsoffener Sonntag 17:00 Kassablanca Gleis 1, Turm: Onkel Klaus holt Spiele raus

MEININGEN Führung

11:00 Städtische galerie ada: Führung durch die Ausstellung: Udo Eisenacher – Ich und Er (Retrospektive zum 60. Geburtstag; Malerei, Druckgrafik, Zeichnung), Führungen und Dialoge vor den Bildern mit dem Kunstwissenschaftler Ralf-Michael Seele, auch 16:00 Uhr

Kabarett + Comedy

19:00 Fronveste, Skyline Restaurant M. Christo: Red Night ... eine köstliche Verwandlung oder Persönliche Nötchen und andere Zötchen, mit Michael Jeske und Rudolf Hild am Piano

Kids + Teens

11:00 Theater, Kammerspiele: Die Theatermaus lädt ein

Kino

20:00 Casino-Lichtspiele: Liebe

Klassik

11:15 Theater, Foyer: 3. Foyerkonzert: Brahms und Berger in Meiningen, mit Hagen Biehler (Klarinette), Oliver Schwieger (Violoncello), Robert Jacob (Klavier)

Theater

15:00 Theater, Großes Haus: Der Wunschpunsch, Weihnachtsmärchen mit Musik, von Michael Ende

GERA

Vortrag + Lesung

11:00 Theater, Konzertsaal: Erstes Familienkonzert, Werke von Peter Tschaikowski, Engelbert Humperdinck, Karel Svoboda, Philharmonisches Orchester Altenburg-Gera

Weihnachten

Klassik

Theater

17:00 Theater, Theaterrestaurant: Lesung aus John Grisham: Das Fest 14:00 Freizeitzentrum Rohrer Stirn: Adventsnachmittag 17:00 Stadtkirche: Meininger Turmbläser spielen Weihnachtslieder

18:00 Theater, Großes Haus: Das kalte Herz, Stück von Christoph Schwarz nach dem Märchen von Wilhelm Hauff, ab 5 J. 19:30 Puppentheater: Gefährliche Liebschaften, Stück von Fabian Joel Walter nach dem Briefroman von Choderlos de Laclos 19:30 Tonhalle: Sechs Gramm Caratillo – Fit for Death, Bearbeitung eines Hörspiels von Horst Bienek

WEIMAR

Weihnachten

11:00 Schillers Wohnhaus, Studiolo: Silhouettenwerkstatt, Werkstatt zur Gestaltung der eigenen Silhouette 14:00 Goethe-Nationalmuseum mit Goethe-Wohnhaus: Kinderspiele um 1800, Kreativ-Workshop zur Ausstellung 'Ein schönes Mädchen. Alma von Goethe' mit Susanne Rabe

10:00 Volkshaus Zwötzen: Adventsfrühschoppen mit Liverawww.burgaupark.de und weihnachtlichem Programm

9. Dezember ab 12 Uhr im Burgaupark

Livemusik

17:00 Andreas Kavalier: Die heißen Drähte (GitarrenPop-Orchester) 19:00 HsD – Haus der sozialen Dienste: Zärtlichkeiten mit Freunden: Weihnachtsspezial (Musikkabarett) 19:30 Alte Oper: Ben Becker: Den See 20:00 Stadtgarten: Mia., Support: Laing

Vortrag + Lesung

Verkaufsoffener

SONNTAG

mit Dagmar Frederic, Weihnachts-Show Weihnachts -Show und Kinder-Weihnachts-Show tollen Angeboten! Gastronomie ab 11 Uhr geöffnet! www.burgaupark.de

GOTHA Führung

15:00 Schloss Friedenstein, Schlossmuseum: Führung durch die Sonderausstellung: Gothas Gold – 300 Jahre Münzkabinett, mit Uta Wallenstein

Weihnachten

15:00 Historischer Gothaer Gelenkwagen, Start: Hauptbahnhof (Ziel: Boxberg – und zurück): Weihnachtsfahrt mit dem Liedermacher mit Olaf Bessert 16:00 Kulturhaus: Weihnachtskonzert mit der Musikschule Heinze 17:00 Augustinerkirche: Adventskonzert des Gothaer Kinderchores

X-tra

18:00 Hotel am Schlosspark: DinnerKrimi

Führung

11:00 Neues Museum: Führung durch die Ausstellung: Abschied von Ikarus 11:00 Wittumspalais: Rundgang durch das Wittumspalais 13:00 Bauhaus-Museum: Das Bauhaus kommt aus Weimar, Führung durch die Ausstellung

Kids + Teens

Kino

16:00 Kino mon ami: Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa 18:00 Kino mon ami: Film + Ausstellung: Camp 14 20:00 Kino mon ami: Holidays by the Sea

Klassik

11:00 Weimarhalle, Großer Saal: Generalprobe zum 4. Sinfoniekonzert, Werke von Weber und Rachmaninow 19:00 Hochschule für Musik Franz Liszt, Festsaal Fürstenhaus: Cello in Concert, Studierende der Klasse Prof. W.E. Schmidt, Werke von J. S. Bach, L. van Beethoven, R. Schumann und G. Ligeti 19:30 Lyric Opera Studio, Steubenstr. 19a: Internationale Weihnachtslieder, ein Abend mit Damon Nestor Ploumis (Opernsänger); Veranstaltung der Deutsch-Griechischen Gesellschaft Weimar e.V. 19:30 Weimarhalle, Großer Saal: 4. Sinfoniekonzert, Werke von Weber und Rachmaninow

Livemusik

20:00 C. Keller & Galerie: The Void Union (Boston/USA; Early Ska, Rocksteady, Reggae)

Theater

11:00 Galli Theater im Shakespeare's: Aladdin & die Wunderlampe, MitmachTheater 14:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Foyer III: Die Geschichte vom Löwen, der nicht bis 3 zählen konnte, Martin Baltscheit 16:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Die Gänsehirtin am Brunnen oder Wie viel Salz verträgt die Liebe?, ein Märchen der Gebrüder Grimm 20:00 e-werk: Phänomene des Alltags: #2: Creative Killing. Was die Werwölfe in der Kreativwirtschaft suchen, Leseperformance mit Jörg Albrecht

JENA

Weihnachten

10:00 Kunstsammlung – Städtische Museen Jena: Ausstellungseröffnung: Linie und Skulptur im Dialog: Rodin, Giacometti, Modigliani … Werke aus der Sammlung Kasser/Mochary Family Foundation (USA) – Skulpturen, Zeichnungen, Grafik und Bücher, Zeitraum: 09.12.2012-17.02.2013

REGION

Ausstellung

Klassik

15:00 Friedrich-Schiller-Universität, Hauptgebäude, Aula: Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium für Kinder Teil 1-3, mit Moderation, Universitäts- und Studentenchor und Akademische Orchestervereinigung der FSU Jena

11:00 Deutsches Bienenmuseum: Adventsmarkt 19:00 Studentenclub Schützengasse: 2. Adventssingen mit Frau Lenk

Ausstellung

10:00 Schmalkalden (SM 98574), Rathaus, Alte Bibliothek: Modelleisenbahn-Ausstellung des Modeleisenbahnclub Mittelschmalkalden e. V. 10:00 Tiefengruben (AP 99438), Kirche: Ausstellungseröffnung: Großeltern – Fotografien von Astrid und Günter Rippke 13:00 Sonneberg (SON 96515), Sonneberger Modellbahnland, Karlstr. 2: Modelleisenbahn-Ausstellung

14:00 Bad Frankenhausen (KYF 06567), Regionalmuseum im Schloss: Ausstellungseröffnung: Als der Sandmann noch ein Kind war – Spielzeug, Bücher und Kalender aus DDR-Zeit, Zeitraum: 10.12.201228.02.2013

Führung

15:30 Nordhausen (NDH 99734), St. Blasii Kirche: Führung: Weihnachtszeit auf dem Blasiikirchturm

Kids + Teens

12:00 Hohenfelden (AP 99448), Avenida-Therme: KinderWeihnachtsfest 16:00 Mühlhausen (UH 99974), Kilianikirche, 3K-Theaterwerkstatt: Rapunzel, ab 4 J., Gastspiel August – das starke Theater Dresden

Klassik

16:00 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Erstes Familienkonzert, Werke von Peter Tschaikowski, Engelbert Humperdinck, Karel Svoboda, Philharmonisches Orchester Altenburg-Gera 16:00 Sondershausen (KYF 99706), Schloss, Achteckhaus: Weihnachtskonzert der Landesmusikakademie, Sondershäuser Madrigalisten, Albert-Fischer-Chor Sondershausen, Ökumenischer Chor Sondershausen; im Orchester und als Solisten musizieren Studierende der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar

Livemusik

11:00 Bad Sulza (AP 99518), Toskana Therme, Conference Center: Die Rockin’ Accordions Matinee 14:30 Bad Salzungen (WAK 36433), Keltenbad, Trinkhalle: Kurkonzert mit dem Kurorchester Reflection 15:00 Mühlhausen (UH 99974), Kulturstätte Schwanenteich: Die Musikantenparade zur Weihnachtszeit (Volksmusik)

Sport + Wanderung

09:00 Tambach-Dietharz (GTH 99897), Schützenhaus, Apfelstädter Str.: Weihnachtsgansschießen auf den Pfahl, KK-Gewehr (Holzgans) 10:00 Artern (KYF 06556), Turnhalle Am Königstuhl: Hochsprung mit Musik 10:00 Wiehe (KYF 06571), Start/Ziel: Sportplatz: 12. Rabenswaldburglauf, Strecke: 3,8 km, 11,8 km 13:00 Mühlhausen (UH 99974), Treffpunkt: Waldcafé und Prinzenhaus, Mühlhäuser Stadtwald: Pilze des Winters, Pilzwanderung durch den Mühlhäuser Stadtwald mit Pilzberater Michael Kleinschmidt 13:00 Oberhof (SM 98559), Rennrodelbahn, Treffpunkt: Herrenstart: Bob- und Ice-Rafting für jedermann 14:00 Herbsleben (UH 99955), Treffpunkt: Unstrut-Lamas, An der Hohle 10: Glühweintour mal anders: Lamawanderung in der Adventszeit

Theater

14:30 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Hänsel und Gretel, Märchenoper von Engelbert Humperdinck 15:00 Apolda (AP 99510), Städtisches Kulturzentrum Schloss Apolda: Operetten-Show mit Primavera, Berlin 15:00 Hildburghausen (HBN 98646), Stadttheater: Eckbärt von Brunzhausen, Burgtheater Heldburg 15:00 Sondershausen (KYF 99706), Haus der Kunst: Aschenbrödel, Tanzstudio Radeva 15:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Großer Saal: Der Nussknacker, Ballett mit dem St. Petersburg Festival Ballett 18:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater unterm Dach: Sturmfreie Bude – membran, Zappelini – Der junge Zirkus 19:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Großer Saal: Schwanensee, Ballett mit dem St. Petersburg Festival Ballett 20:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Schminkkasten: Eifersucht, Drama für drei Faxmaschinen von Esther Vilar

Vortrag + Lesung

16:00 Ettersburg (AP 99439), Schloss Ettersburg, Gewehrsaal: Die Erfinder der Welt, Hubert Schirneck (Weimar) liest poetische und witzige Geschichten für kleine und große Leute 16:00 Greiz (GRZ 07973), Vogtlandhalle, Studiobühne: Südamerika hautnah, Diashow von Sandra Butscheike und Steffen Mender 19:30 Arnstadt (IK 99310), Hotelpark Stadtbrauerei, Stadthalle: Best of Eigenes, Lesung mit Jürgen von der Lippe

Weihnachten

09:00 Reichenbach (SHK 07629), Porzellanmanufaktur: Reichenbacher Porzellanweihnacht 10:00 Beuren (EIC 37327), Burg Scharfenstein: Märchenhafter Burg-Weihnachtsmarkt 10:00 Streufdorf (HBN 98646), Um die Kemenaten: Adventsbasar 11:00 Brotterode (SM 98599), Inselsberg-Funpark: Bergweihnacht am Inselberg 11:00 Sömmerda (SÖM 99610), Marktplatz: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 05.12.-09.12.2012 11:00 Truckenthal (SON 96528), Ferien- u. Freizeitanlagew Im Waldgrund: Weihnachtsbasar/Niklolausfeier der Rotfüchse 11:30 Creuzburg (WAK 99831), Auf dem Plan, Zentrum: Weihnachtsmarkt 12:00 Eisfeld (HBN 98673), Innenstadt: Weihnachtsmarkt 12:00 Sonneberg, OT Neufang (SON 96515), outdoor inn, Sternwartestr. 18f: 2. Bergweihnacht 13:00 Nordhausen (NDH 99734), Altstadt: Weihnachtliche Höfe 13:00 Pößneck (SOK 07381), Innenstadt: Eröffnung Adventmarkt, Zeitraum: 09.-14.12.2012 13:00 Saalfeld (SLF 07318), Feengrotten: 21. Saalfelder Grottenadvent, mit Chören, Musik- und Instrumentalgruppen, Weihnachtmarkt 14:00 Katzhütte (SLF 98746), Platz vor dem Herrenhaus: Bergweihnacht 14:00 Niederorschel (EIC 37355), Marktplatz: Weihnachtsmarkt 14:00 Ruhla (WAK 99842), Tabakpfeifenmuseum & Museum für Stadtgeschichte: Adventskonzert


dezember2012‹termine‹35

20:00 Café Füchsen: Filmabend präsentiert von Amnesty International zum Tag der Menschenrechte, Filme: Turkmenistan – Welcome to Niyazovland und Galgen für eine 16-Jährige – die Story 21:00 Kinoklub Hirschlachufer: Knistern der Zeit

Y

rf

urt

Yo

st u di o Er

rt og

Yoga im Zentrum von Erfurt

ga

fu

14:30 Zella-Mehlis (SM 98544), Kirche Zella St. Blasii: Traditionelles Weihnachtskonzert der Musikschule Max Reger 15:00 Apolda, OT Utenbach (AP 99510), Gasthaus, Camburger Str. 104: Weihnachtskonzert 15:00 Bad Langensalza (UH 99947), Friederikenschlösschen: Adventskonzert mit dem Ensemble collegium musicum 15:00 Mühlhausen (UH 99974), Kulturstätte Schwanenteich: Die Musikantenparade zur Weihnachtszeit 15:00 Schweina (WAK 36448), Altensteiner Höhle: Weihnachtsmärchen: Schneewittchen, mit Weihnachtsmarkt und weihnachtlicher Umrahmung 15:00 Sonneberg (SON 96515), Gesellschaftshaus: Weihnachtskonzert: Weihnachten in Familie 15:00 Stadtroda (SHK 07646), Feuerwehrgerätehaus: Glühwein im Advent 16:00 Bad Salzungen (WAK 36433), Kurhaus am Burgsee: Weihnachtszauber am See: Musik für die Seele, mit Heike Porstein (Sopranistin) 16:00 Hermsdorf (SHK 07629), Stadthaus: Weihnachtskonzert 16:30 Arnstadt (IK 99310), Johann-Sebastian-Bach-Kirche: Advents- und Weihnachtslieder, Johanna Baumgärtel, Leipzig – Flöte, Frank Petersen, Leipzig, Theorbe, Bachchor & Kantatenchor Arnstadt, Gottfried Preller, Arnstadt, Orgel und Leitung, 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017

astu dio

E

Täglich Kurse unter: www.ekatra.de

Livemusik

20:00 Café Nerly: true note BigBand (Big Band der Musikschule Ottmar Gerster) 21:30 Museumskeller: Cheap Time (USA; Garage), Support: Zentralheizung of Death des Todes (Erfurt)

Party

22:00 Cosmopolar: The Monday Night Lounge – Drinks, Music, Dance, finest House, Black & Classic Tunes

Theater

10:00 Atelier Puppenspiel: Wir warten auf den Himmelsexpress, eine letzte Geschichte von Klaus und Bärbel Weihnachtsmann, Ateliertheater, Erfurt, ab 4 J. 11:00 Theater, Großes Haus: Die kleine Zauberflöte, Oper von Wolfgang Amadeus Mozart 19:00 Theater Die Schotte: Romeo und Julia, von William Shakespeare

Vortrag + Lesung

WEIHNACHTS-

Gebrauchtwarenmarkt

27.11. bis 22.12. Eugen-Richter-Straße 26 | 99085 Erfurt www.stoeberhaus.de www.facebook.com/stoeberhaus

17:00 Beichlingen (SÖM 99625), Schloss, Rittersaal: Adventskonzert mit dem Thüringer Hausmusikkreis und dem Kammerchor Cantat Erfurt 17:00 Effelder (EIC 37359), Kilianskirche, Kirchberg 1: Weihnachtskonzert 17:00 Geraberg (IK 98716), Kirche: Weihnachtskonzert des Geraberger Liederkranzes 17:00 Kleindembach (SOK 07381), Kirche: Adventskonzert – Gesangverein Langenorla-Kleindembach 17:00 Mengersgereuth-Hämmern, OT Hämmern (SON 96529), Erlöserkirche: Adventskonzert 17:00 Mühlhausen (UH 99974), GalerieZimmer am Stadtberg: Vorweihnachtliches Konzert mit Broom Bezzums (England; Folk, englische Winter- und Weihnachtslieder), special Guest: Katie Doherty 17:00 Nordhausen (NDH 99734), Dom zum Heiligen Kreuz: Adventliches Chorkonzert mit dem Kammerchor Cantamus, Dresden 17:00 Pößneck (SOK 07381), Stadtkirche St. Bartholomäus: Adventkonzert, Posaunenchor der Landeskirchlichen Gemeinschaft 17:00 Wünschendorf (GRZ 07570), Kloster Mildenfurth, Saal: Adventskonzert mit Trio Romantico, mit Simone Ditt (lyrischer Sopran), Sergej Sylnelnikov (Violine, 1. Konzertmeister der Vogtlandphilharmonie) und Irina Trojan (Klavier), Werke von Mozart, Bach, Humperdinck u.a. 18:00 Bodelwitz (SOK 07381), Dorfkirche: Weihnachtliches Konzert Chor Dreiklang Bodelwitz 18:00 Nordhausen (NDH 99734), St. Blasii Kirche: Adventsmusik 19:00 Neustadt an der Orla (SOK 07806), Stadtkirche St. Johannis: Advents-Chor-Konzert 19:30 Pößneck (SOK 07381), Stadtbibliothek Bilke, Festsaal: Hilary O`Neill – Keltische Harfe und Gesang

X-tra

10:00 Bad Langensalza (UH 99947), Japanischer Garten: Shiatsu-Massagen, mit Dipl. Päd. Carolin Scholz 13:00 Nordhausen (NDH 99734), Stadtgebiet: Verkaufsoffener Sonntag 15:00 Zella-Mehlis (SM 98544), Erlebnispark MeeresAquarium: Haifütterung 16:00 Heiligenstadt (EIC 37308), Vitalpark: Candle-LightSchwimmen 16:00 Mühlhausen (UH 99974), Thüringentherme: Adventschwimmen bei Kerzenschein und Musik durch Schüler der Kreismusikschule J.S. Bach

19:00 Erinnerungsort Topf & Söhne – Die Ofenbauer von Auschwitz: Der nationalsozialistische Völkermord an den Sinti und Roma, Vortrag von Silvio Peritore (Dokumentations- u. Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma, Heidelberg) 19:30 Bildungsstätte St. Martin: Christliche Bilder in einer atheistischen Welt, Referent: Prof. Dr. KaiUwe Schierz

X-tra

16:00 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Mantra-Singen mit Nicole Elling 16:30 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Montagsmalerinnen – offener Treff für Kreative 17:30 T.E.C. Einkaufscenter: Autogrammstunde Anna Carina Woitschack 19:00 Theaterrestaurant 1894: Künstler im Gespräch 20:00 Offene Arbeit: Folk-Stammtisch, Folkmusik – live & handgemacht

GERA Kino

20:00 UCI Kinowelt: Der Nussknacker, Ballett von Tschaikowsky, eine Aufführung des Mariinski Theaters St. Petersburg (Aufzeichnung; Präsentation in 3D)

Theater

09:00 Theater, Großes Haus: Das kalte Herz, Stück von Christoph Schwarz nach dem Märchen von Wilhelm Hauff, ab 5 J., auch 11:00 Uhr 16:00 Theater, Großes Haus: Brave new World (Schöne neue Welt), Schauspiel nach dem Roman von Aldous Huxley, American Drama Group (in englischer Sprache), auch 19:00 Uhr

JENA

Kabarett + Comedy

09:00 Stöberhaus: Hausrat-Rausverkauf

Kabarett + Comedy

19:30 Kabarett Das Lachgeschoss: Weihnachten voller Ge(f)wühle 19:30 Kabarett Die Arche: Schwein oder nicht Schwein, das ist hier die Frage!

Kids + Teens 14:00 15:00 17:00 17:30

Kinderfreizeittreff Hoppla: Turnhalle Mädchenzentrum: Theatergruppe Domizil: Gesund kochen Jugendhaus Fritzer: Fußball-Training

Kino

17:00 Kinoklub Hirschlachufer: Das grüne Wunder – Unser Wald 19:00 Kinoklub Hirschlachufer: Angels's Share – Ein Schluck für Engel

11:00 Arnstadt (IK 99310), Theater im Schlossgarten: Cipollino, nach dem italienischen Märchen 'Zwiebelchen' 16:30 Arnstadt (IK 99310), Stadt- u. Kreisbibliothek: 14. Geschichten-Advents-Kalender, Jugendliche und junge Mütter lesen Märchen der Gebrüder Grimm, Arnstädter Märchentage

Livemusik

16:00 Sömmerda (SÖM 99610), Volkshaus: Die Musikantenparade zur Weihnachtszeit (Volksmusik)

Theater

09:00 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Ayana Rabenschwester, Märchenspiel von Mona Becker und Bernhard Stengele, ab 5 J., auch 11 Uhr 09:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Das tapfere Schneiderlein, Märchen mit Musik nach den Gebrüdern Grimm, von Raphael Protiwensky-Schenk, auch 11:00 Uhr 09:00 Sondershausen (KYF 99706), Haus der Kunst: Das tapfere Schneiderlein, Weihnachtsmärchen nach den Brüdern Grimm

Vortrag + Lesung

15:00 Saalfeld (SLF 07318), Heinrich-Böll-Gymnasium, Sonneberger Str. 15: Zerlegungsgleichheiten: Vom Tangram zur Quadratur des Kreises, Referent: PD Dr. Christian Richter 17:00 Greiz (GRZ 07973), Stadtkirche St. Marien: Greizer Lehrer lesen Geschichten und Erzählungen zur Weihnachtszeit, mit weihnachtlicher Orgelmusik 19:30 Heiligenstadt (EIC 37308), Eichsfelder Kulturhaus: Best of Eigenes, Lesung mit Jürgen von der Lippe

X-tra

14:00 Greiz (GRZ 07973), Vogtlandhalle, Foyer: Darf ich bitten?, Seniorentanzveranstaltung 19:00 Bad Frankenhausen (KYF 06567), Kyffhäuser-Therme: Nordische Saunanacht, zur Eröffnung der Jubiläumswoche 10 Jahre Saunawelt

di›

11.12.

EISENACH

20:00 Café Wagner: Theater mit der Theatergruppe des FSR Anglistik

Vortrag + Lesung

18:00 OT Löbstedt, Café Lenz, Schenkstr. 21: Märchenhafter Abend mit Rainer Hohberg 18:00 Friedrich-Schiller-Universität, Hauptgebäude, Hörsaal 24: Ambivalenzen des Alter(n)s. Soziologische Perspektiven auf das Alter im demographischen Wandel, Referent: Prof. Dr. Stephan Lessenich; Ringvorlesung: 'Ambiguität in der kulturellen Moderne – interdisziplinäre Perspektiven' des Kunsthistorischen Seminars 18:15 Friedrich-Schiller-Universität, Am Planetarium 4, SR 1: Armut und Armenfürsorge im Horizont der Globalisierung, Referent: Benjamin Bunk, M.A.; Ringvorlesung: Armut und Armenfürsorge als protestantische Herausforderung

MEININGEN Theater

Führung

13:00 Bauhaus-Museum: Das Bauhaus kommt aus Weimar, Führung durch die Ausstellung

Kids + Teens

10:00 Stadtbücherei: Der Eisteufel, von Zoran Drvenkar, szenische Lesung für Schüler der Klassen 5-8 mit Schauspielerin Heike Meyer

Kino

18:00 Kino mon ami: Holidays by the Sea 20:00 Kino mon ami: Film + Ausstellung: Camp 14

Klassik

19:30 Weimarhalle, Großer Saal: 4. Sinfoniekonzert, Werke von Weber und Rachmaninow

Livemusik

20:00 C. Keller & Galerie: Seraleez-Quintet (Dresden/ Leipzig; NuSoul, R&B, Hip-Hop, Jazz)

Theater

10:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Schmecken Kichererbsen komisch?, Weihnachtsinszenierung für die Allerkleinsten

Starten Sie Ihre Karriere bei Breuninger mit einer Ausbildung als

Verkäufer (m/w) Kaufmann (m/w)

im Einzelhandel

Gestalter (m/w) für visuelles Marketing ab 26. August 2013 in unserem Haus Erfurt. Bitte bewerben Sie sich per E-Mail unter bewerbung.erfurt@breuninger.de

Führung

12:00 aquaplex Freizeit- u. Sportbad: Saunaführung in Textil

ERFURT

Fest + Markt

09:00 Stöberhaus: Hausrat-Rausverkauf

Führung

E. Breuninger GmbH & Co. Junkersand 4 99084 Erfurt

15:00 Angermuseum: Öffentliche Führung durch die Ausstellung: Tischgespräch mit Luther – Christliche Bilder in einer atheistischen Welt, mit Lisa Kerstin Kunert 17:00 Theater, Treff: Bühneneingang: Unterführung, Künstlerisches und Kulinarisches in den geShow heimen Tiefen des Theaters 20:00 Dasdie Brettl: Winter-Varieté, Artistik, Comedy & 17:00 Touristinformation, Benediktsplatz 1, Treffpunkt: Magie Sagen unter und über Erfurt, ein Theaterspazier120495_AZ_Stellenanzeige_Ausbildung_TaktMagazin_Gestalter_44x128_ER_1x.ind 13.11.12 11:22 20:00 Dasdie Live: Winter-Travestie gang durch Keller und Dachböden mit Herbert Kurz, auch 20:00 Uhr

Kids + Teens

Theater

WEIMAR

Fest + Markt

Kids + Teens

21:00 Rosenkeller: Weihnachtsparty Bio/Biochemie & Erna

Party

EISENACH

ERFURT

REGION

Kabarett + Comedy

mo› 10.12. 09:00 Theater, Großes Haus: Rapunzel, Weihnachtsmärchen für Kinder ab 5 Jahren, auch 11:30 Uhr

18:00 Nietzsche-Archiv: Anti-Agamben: Primo Levi als Denker, Vortrag von Dr. Mario Marino im Rahmen seines Fellowships am Kolleg Friedrich Nietzsche

20:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel

09:30 Theater, Großes Haus: Der Wunschpunsch, Weihnachtsmärchen mit Musik, von Michael Ende, auch 11:30 Uhr 18:00 Theater, Kammerspiele: Exit, Schauspiel-Collage nach einer Idee von Benjamin Werner; Theaterjugendclub

Kids + Teens

Vortrag + Lesung

19:30 Kabarett Das Lachgeschoss: Weihnachten voller Ge(f)wühle 10:00 Helios Klinikum: Unser Superorgan – von Gänsehaut und Sonnenbrand, Referent: Prof. Dr. med. Rudolf Herbst ; 8-11 Jahre, 10. Kinder-Uni Erfurt 14:00 Kinderfreizeittreff Hoppla: Einpacken im Globus/ Disko vorbereiten 15:00 Tollikiz – Indoor-Spielplatz: WichtelWerkstatt: Bunte Räucherhäuschen 16:00 Jugendhaus Maxi: InterCoolTour 16:30 Mädchenzentrum: Ausflug zum Weihnachtsmarkt 17:00 Jugendhaus Musikfabrik: Geschenkewerkstatt 17:30 Domizil: Domizil-Sports in der Turnhalle

Kino

17:00 Kinoklub Hirschlachufer: Das grüne Wunder – Unser Wald 19:00 Kinoklub Hirschlachufer: Angels's Share – Ein Schluck für Engel 21:00 Kinoklub Hirschlachufer: Knistern der Zeit

Party

20:00 SuperBowl F1: Single-Bowling-Party

Theater

09:00 Theater, Studio: König Drosselbart, Märchen von Georg A. Weth nach den Gebrüdern Grimm, auch 11:00 Uhr 10:00 Atelier Puppenspiel: Wir warten auf den Himmelsexpress, eine letzte Geschichte von Klaus und Bärbel Weihnachtsmann, Ateliertheater, Erfurt, ab 4 J. 19:30 Theater Waidspeicher: Metamorphosen, nach Ovid, Puppentheater ab 12 Jahre

Vortrag + Lesung

16:00 Katholisch-Theologische Fakultät, Hörsaal Coelicum: Jerusalembeschreibungen und -abbildungen in der frühneuzeitlichen Literatur, Referent: Prof. Dr. Eckhard Leuschner; IFR-Ringvorlesung: Schreiben und Lesen als religiöse Praktiken 18:00 Fachhochschule, Altonaer Str. 25, Audimax: Islam in der liberalen Gesellschaft: Freiheit, Gleichheit und Intoleranz in Deutschland und Europa, Referent: Prof. Dr. Kai Hafez, Uni Erfurt; Ringvorlesung: Rechtsextremismus, Rechtspopulismus, Fremdenfeindlichkeit. Spurensuche in Geschichte und Gegenwart

Ab jetzt auch nach Dresden!


36›termine›dezember2012

18:00 Movima-Kursraum, Alte Parteischule, WernerSeelenbinder-Straße 14: Wege zu Ruhe und Gelassenheit – Vortrag zur ganzheitlichen Bewegungspädagogik, mit Dore Jacobs und Elsa Gindlers 19:00 Angermuseum: Kunstkirchen und Kirchenkunst – Sozialer Freiraum und künstlerischer Aktionsort in der DDR, Referent: Dr. Paul Kaiser (Kultur- und Kunstwissenschaftler, Kurator, Dresden), Vortrag im Rahmen der Ausstellung: Tischgespräch mit Luther – Christliche Bilder in einer atheistischen Welt 19:30 Alte Synagoge: Pflanzen und Früchte in der hebräischen Bibel, Referentin: Prof. Dr. Erika Glusa; Vortrag im Rahmen des Erfurter Synagogenabends 19:30 Kleine Synagoge: 111 Orte in Erfurt, die man gesehen haben muss, Buchpräsentation mit Kabarettist und Autor Ulf Annel

Workshop + Seminar

19:00 FrauenZentrum Erfurt: Filzen-Workshop

X-tra

11.12. | 18 Uhr

17:30 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Yoga – Indische Energieübungen 18:00 Stadtgarten: Spieleabend 19:00 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Pilates

Kabarett & Menü mit Martin Sierp Theaterplatz 1, 07548 Gera Reservierungen unter: Tel. 0365 8279138 www.szenario-gera.de

GERA

Kabarett + Comedy

19:00 Theaterrestaurant Szenario: Kabarett & Menü mit Martin

Theater

09:00 Theater, Großes Haus: Das kalte Herz, Stück von Christoph Schwarz nach dem Märchen von Wilhelm Hauff, ab 5 J., auch 11:00 Uhr 10:00 Puppentheater, Saal: Die wundersamen Abenteuer der Prinzessin Glücklos, Zauberstück nach einem alten sizilianischen Märchen, Theater Ozelot Berlin, ab 7 J.

GOTHA Theater

10:00 Kulturhaus: Der geheime Garten, Theaterstück frei nach dem Kinderbuch von Frances Hodgson Burnett, art der stadt gotha e.V., auch 16:00 Uhr

Workshop + Seminar 16:00 Mehrgenerationenhaus: Filzkurs

JENA Führung

20:00 Volkssternwarte Urania: Kuppelführung & Beobachtung

Kabarett + Comedy

20:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel

Kino

20:30 Rosenkeller: Kurzfilmabend des cellu l‘art-Festival Jena: Black Christmas 21:00 Kassablanca Gleis 1: Das Fischkind (Argentinien 2009; OmU)

Party

22:30 Rosenkeller: Kleinjena reloaded – Nightclubbing mit Obsti

Theater

10:00 Theaterhaus, Hauptbühne: Die Schneekönigin, Kinderstück nach H.C. Andersen 20:00 Theaterhaus, Hauptbühne: 211212 reset – Schwarm 4: Schwarmfieber. Figurales Radio // The NEW! Amazing iPhone6, Radioexperiment von und mit Lutz Eggert, Carlos Bica, Carsten Daerr und Kay Kalytta

Vortrag + Lesung 09:30 11:00 12:30 15:30

Zeiss-Planetarium: Im Jahreskreis der Sonne Zeiss-Planetarium: Der Regenbogenfisch Zeiss-Planetarium: Kosmische Dimensionen Carl-Zeiss AG Jena, Carl-Zeiss-Promenade 10, Aktionsraum: Optische funktionale Abbildungsverfahren, Referent: Prof. Dr. Theo Lasser, Lausanne; JENAer Carl-Zeiss-Optikkolloquium 16:00 Thüringer Sozialakademie Jena, Am Stadion 1: Weihnachtsmärchen mit Hansi von Märchenborn für betreute Familien 19:00 Villa Rosenthal: Abschlusslesung mit Vera Kissel (Clara-und-Eduard-Rosenthal-Stipendiatin für Literatur und Stadtschreibung) 20:00 Zeiss-Planetarium: Cirque de Sphere

X-tra

20:00 Katholisches Gemeindehaus, Wagnergasse 30: Ökumenischer Hausmusikabend

MEININGEN Kids + Teens

10:00 Theater, Kammerspiele: Der kleine Hobbit, Fantasie-Märchen von J. R. R. Tolkien für Kinder ab 5 J.

WEIMAR Ausstellung

19:00 Bauhaus-Universität, Hauptgebäude: Ausstellungseröffnung: Deutscher Ziegelpreis, Zeitraum: 12.12.-21.12.2012

Führung

mi› 12.12.

Kids + Teens

EISENACH

13:00 Goethe-Nationalmuseum mit Goethe-Wohnhaus: Rundgang durch die Ausstellung Lebensfluten – Tatensturm 11:00 Stadtbücherei: Der Eisteufel, von Zoran Drvenkar, szenische Lesung für Schüler der Klassen 5-8 mit Schauspielerin Heike Meyer

Kino

18:00 Kino mon ami: Holidays by the Sea 20:00 Kino mon ami: Film + Ausstellung: Camp 14

Klassik

19:30 Hochschule für Musik Franz Liszt, Festsaal Fürstenhaus: Oper und Operette am Klavier II, Szenen und Arien, Studierende des Instituts für Gesang und Musiktheater sowie des Instituts für Dirigieren und Opernkorrepetition 19:30 Hochschule für Musik Franz Liszt, Saal Am Palais: Orgel- und Improvisationsabend, Studierende der Klasse Prof. M. Kapsner

Theater

10:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Hänsel und Gretel, von Engelbert Humperdinck 10:00 e-werk: Tschick, nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf 10:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Schmecken Kichererbsen komisch?, Weihnachtsinszenierung für die Allerkleinsten 17:00 Palais Schardt – Goethepavillon: Weihnachten bei Goethe 19:00 Kulturzentrum mon ami: Romeo & Julia, Theaterscheuen Teutleben 20:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Foyer III: Im Abseits, von Sergi Belbel 20:00 Galli Theater im Shakespeare's: Frosch mich 20:00 Palais Schardt – Goethepavillon: Goethe: Reineke Fuchs, mit Dietmar Durand 20:00 Theater im Gewölbe: Goethe & Schiller: Greatest Hits, 'Denn auf Mischung kommt es an.' (Faust)

Vortrag + Lesung

19:00 Kulturzentrum mon ami: Michael Beleites: Leitbild Schweiz oder Kasachstan? Zur Entwicklung ländlicher Räume 20:00 ACC Galerie: Ich wandre ja so gerne, mit Rüdiger Haufe, Weimar

Workshop + Seminar

Kids + Teens

09:00 Theater, Großes Haus: Rapunzel, Weihnachtsmärchen für Kinder ab 5 Jahren, auch 11:30 Uhr

ERFURT

Fest + Markt

09:00 Stöberhaus: Hausrat-Rausverkauf

Führung

11:00 Mittelalterliche Mikwe, Treffpunkt: Führung: Die mittelalterliche Mikwe zu Erfurt 13:00 Angermuseum: Kunstpause am Mittag, 10 Minuten Bildbetrachtung in der Sonderausstellung: Tischgespräch mit Luther, Gastredner: Paul Börsch (Leiter des Stadtentwicklungsamts Erfurt) 16:00 Angermuseum: Familienführung durch die Ausstellung: Tischgespräch mit Luther – Christliche Bilder in einer atheistischen Welt, mit Thomas von Taschitzki, Museumspädagoge

Kabarett + Comedy

19:30 Kabarett Das Lachgeschoss: Weihnachten voller Ge(f)wühle 19:30 Kabarett Die Arche: Es saugt und bläst der Heinzelmann, ein Loriot-Abend

Kids + Teens

09:30 Stöberhaus: Weihnachtsmärchen für 4-7-Jährige 14:00 Kinderfreizeittreff Hoppla: Einpacken im Globus/ Disko vorbereiten 15:00 Domizil: Kreativfabrik: create your bag 15:00 Mädchenzentrum: Künstleratelier 16:00 Jugendhaus Fritzer: Turnier des Monats: Tischtennis 16:00 Offene Arbeit: Mittwochscafé, adventliches Kinderkino 16:30 Mädchenzentrum: Hip-Hop-Tanzgruppe 16:30 Mädchenzentrum: Percussiongruppe

Kids + Teens

Party

22:00 Clubeins: DeeJay August de Lyska (eurelieblingsdeejays), Black + House + Classic Beats 23:00 Centrum, etc.: Spinning Wax on Wednesday

MITTWOCH SPARE RIBS SATT 9,90 € Info unter: www.gasthausamplonius.de Show

20:00 Dasdie Brettl: Winter-Varieté, Artistik, Comedy & Magie 20:00 Dasdie Live: Winter-Travestie

Theater

Kino

Vortrag + Lesung

Livemusik

16:00 Eisenberg (SHK 07607), Stadthalle: Die Musikantenparade zur Weihnachtszeit (Volksmusik) 19:30 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Björn Casapietra singt Christmas Lovesongs 20:00 Breitungen (SM 98597), Renaissanceschloss Herrenbreitungen: Malte Vief Projekt (Heavyclassic)

09:00 Theater, Studio: König Drosselbart, Märchen von Georg A. Weth nach den Gebrüdern Grimm, auch 11:00 Uhr 10:00 Atelier Puppenspiel: Wir warten auf den Himmelsexpress, eine letzte Geschichte von Klaus und Bärbel Weihnachtsmann, Ateliertheater, Erfurt, ab 4 J. 10:00 Theater Waidspeicher: Das tapfere Schneiderlein, nach dem Märchen der Brüder Grimm, Puppentheater ab 4 J. 18:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Die Odyssee, Erfurter Theatersommer 19:30 Theater, Großes Haus: Julius Caesar (Giulio Cesare in Egitto), Oper in 3 Akten von Georg Friedrich Händel 20:00 Theater im Palais: Gatte gegrillt 18:00 Fachhochschule, Leipziger Str. 77, Hörsaal 1: Förderprogramme zur Umsetzung von EU-Umweltrichtlinien im Bereich Natur und Landschaft, Referent: Dr. Helmut Laußmann, TMLFUN; Ringvorlesung: Internationale und europäische Umweltrichtlinien und ihre Umsetzung in Thüringen 19:30 Katholisch-Theologische Fakultät, Hörsaal Coelicum: Brot teilen, damit das Leben wächst ..., Abschiedsvorlesung von Prof. Dr. Claus-Peter März

Theater

09:00 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Ayana Rabenschwester, Märchenspiel von Mona Becker und Bernhard Stengele, ab 5 J., auch 11 Uhr 09:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Das tapfere Schneiderlein, Märchen mit Musik nach den Gebrüdern Grimm, von Raphael Protiwensky-Schenk, auch 11:00 Uhr 09:00 Sondershausen (KYF 99706), Haus der Kunst: Das tapfere Schneiderlein, Weihnachtsmärchen nach den Brüdern Grimm 15:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Großes Haus: Purpurstaub, hinterhältige Komödie von Sean O'Casey

Vortrag + Lesung

14:00 Bad Köstritz (GRZ 07586), Heinrich-Schütz-Haus: Musikalische Museumsrunde: Vom Himmel hoch – Mit Martin Luther unterm Weihnachtsbaum, Vortrag mit anschließender Kaffeetafel, mit Friederike Böcher M.A., Bad Köstritz 17:00 Greiz (GRZ 07973), Stadtkirche St. Marien: Greizer Lehrer lesen Geschichten und Erzählungen zur Weihnachtszeit, mit weihnachtlicher Orgelmusik 19:30 Sömmerda (SÖM 99610), Volkshaus: Best of Eigenes, Lesung mit Jürgen von der Lippe

X-tra

14:00 Bad Frankenhausen (KYF 06567), Kyffhäuser-Therme, Saunawelt: Beautytag, im Rahmen der Jubiläumswoche 10 Jahre Saunawelt 16:00 Bad Köstritz (GRZ 07586), Haus des Gastes, Kleine Galerie gucke: Blutspende 21:00 Ilmenau (IK 98693), BD-Studentenclub: Indiecredible Rockstars

GERA

Theater GASTHAUS

09:00 Arnstadt (IK 99310), Theater im Schlossgarten: Cipollino, nach dem italienischen Märchen 'Zwiebelchen', auch 11:00 Uhr 15:00 Bad Langensalza (UH 99947), Kindererlebniswelt Rumpelburg: Weihnachtskarten mit Spritzdrucktechnik gestalten 16:30 Arnstadt (IK 99310), Stadt- u. Kreisbibliothek: 14. Geschichten-Advents-Kalender, Jugendliche und junge Mütter lesen Märchen der Gebrüder Grimm, Arnstädter Märchentage 16:30 Bad Langensalza (UH 99947), Stadtbibliothek: Lesegarten: Vorfreude – schönste Freude, Bildgeschichten mit dem Kamishibai-Erzähltheater, Reime. Lieder und Fingerspiele zum Mitmachen, für 3-5 Jährige 21:00 Ilmenau (IK 98693), Technische Universität, Helmholtzbau, Großer Hörsaal: Hasta La Vista

Gutscheine bei uns erhältlich.

19:00 Kinoklub Hirschlachufer: Angels's Share – Ein Schluck für Engel 21:00 Kinoklub Hirschlachufer: Knistern der Zeit

Ausstellung

14:00 Nordhausen (NDH 99734), Museum Flohburg: Ausstellungseröffnung: Von Liebe und Zorn. Jung sein in der Diktatur, interaktive Ausstellung mit Geschichten zum Anders-Sein im DDR-Alltag und daraus resultierenden Einschränkungen und harten Repressionsmaßnahmen, Zeitraum: 11.12.2012-28.02.2013 18:30 Nordhausen (NDH 99734), Kreissparkasse, Galerie: Ausstellungseröffnung: elegant fear – Fotos von Andreas Hillmann, Nordhausen

Musik kommt gut an!

Kino

20:00 Studentenclub Schützengasse: Tango Unisport, 20 Uhr für Anfänger, 21:30 Uhr für Fortgeschrittene

REGION

15:00 MusikWerk Fränzel: Oma- und Opa-Tag, dem Musizieren der Kinder lauschen 15:00 Predigerkeller: Kellerhandwerk im Advent: Licht und Papier, Schönes gestalten zum Verschenken oder Behalten 17:00 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Philosophischer Zirkel für Frauen – Thema: Würde 17:00 FrauenZentrum Erfurt: Der erste Schritt, psychosoziale Beratung, offene Sprechstunde 19:00 FrauenZentrum Erfurt: Klangmassage am Abend: Herzenssache

09:00 Theater, Großes Haus: Das kalte Herz, Stück von Christoph Schwarz nach dem Märchen von Wilhelm Hauff, ab 5 J., auch 11:00 Uhr 10:00 Puppentheater, Saal: Die wundersamen Abenteuer der Prinzessin Glücklos, Zauberstück nach einem alten sizilianischen Märchen, Theater Ozelot Berlin, ab 7 J.

GOTHA Führung

15:00 Schloss Friedenstein, Forschungsbibliothek: Führung durch das Historische Münzkabinett und die Schauräume der Bibliothek

Theater

20:00 Kulturhaus: Der geheime Garten, Theaterstück frei nach dem Kinderbuch von Frances Hodgson Burnett, art der stadt gotha e.V.

Weihnachten

18:15 Schloss Friedenstein, Forschungsbibliothek: Weihnachtslesung des Hoener-Freundeskreises, in der Reihe: Perthes im Gespräch

JENA

Ausstellung

20:00 Villa Rosenthal: Vernissage: Momentaufnahme – Klanginstallation von Rolf Giegold (Clara-undEduard-Rosenthal-Stipendiat für Bildende Kunst)

Führung

14:30 Optisches Museum: Sehen und gesehen werden, Führung zur Geschichte der Sehhilfe

Kabarett + Comedy

20:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel

Kino

20:00 Café Wagner: The Dark Night 20:00 Ernst-Abbe-Fachhochschule, Haus 5, Hörsaal 5: Das Leben des Brian

Klassik

20:00 Volkshaus: 4. Philharmonisches Konzert: Legendäre Meisterwerke, mit der Jenaer Philharmonie, Marius Sima (Violine), Werke von Zoltán Kodály, Béla Bartók

Livemusik

20:00 Die Kneipe: The Oldie-Night-Runners

Party

21:00 Rosenkeller: Psycho Physik Christmas Bash 23:00 Kassablanca Gleis 1: Schöne Freiheit: Taron-Trekka

Theater

10:00 Theaterhaus, Hauptbühne: Die Schneekönigin, Kinderstück nach H.C. Andersen

Vortrag + Lesung Weihnachten

19:00 Heinrich-Mann-Gymnasium, Aula, GustavFreytag-Str. 65: Weihnachtskonzert 19:00 Reglerkirche: Weihnachtskonzert vom JohannGutenberg-Gymnasium 19:30 Alte Oper: Lasst mich froh und munter sein, ein weihnachtliches Rendezvous mit Heinz Rennhack

X-tra

09:30 Family-Club: Familienfrühstück 09:30 Family-Club: Mutter-Vater-Kind-Treff 10:00 Messe Erfurt: academix Thüringen, 2. Firmenkontaktmesse für Schüler, Studenten, Absolventen und Fachkräfte 15:00 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Raus aus den 4 Wänden – Internationales Café für Frauen aller Nationen 15:00 Kulturforum Haus Dacheröden: Café & Klatsch: Die Sieben Mozart Mythen, Gesprächskonzert mit Frieder Gauer und Konstantin Erhard

09:00 11:00 12:30 14:00 16:00

Zeiss-Planetarium: Kosmische Dimensionen Zeiss-Planetarium: Lars der kleine Eisbär Zeiss-Planetarium: Das kleine 1 x 1 der Sterne Zeiss-Planetarium: Queen Heaven – The Original! Friedrich-Schiller-Universität, Hauptgebäude, Hörsaal 24: Robert Schumann: sein Werk, sein Jubiläum – und Jena, Referent: Prof. Dr. Michael Berg, Weimar; Seniorenkolleg 17:00 Zeiss-Planetarium: Kosmische Evolution 18:00 Friedrich-Schiller-Universität, Zwätzengasse 4, SR: Franz Thedieck (1900-1995): ein deutscher Beamter im 20. Jahrhundert, Referent: Christoph Brüll, Liège 19:30 Zeiss-Planetarium: Eingefangene Sterne – live, Monatsthema: Sterne und Bilder

Weihnachten

16:00 KuBuS – multifunktionales Zentrum für Kultur, Begegnung und Sport, Freifläche: Lasst Lobeda leuchten!

X-tra

20:00 ESG – Evangelische Studentengemeinde: Internationaler Treff: Nepal


dezember2012‹termine‹37

Kids + Teens

10:00 Theater, Kammerspiele: Der kleine Hobbit, Fantasie-Märchen von J. R. R. Tolkien für Kinder ab 5 J.

X-tra

19:00 Stadtkirche: Konzert mit dem Thüringer Polizeimusikkorps

WEIMAR Führung

13:00 Schillers Wohnhaus: Rundgang durch Schillers Wohnhaus

Kids + Teens

10:00 Stadtbücherei: Vorweihnachtliche Lesezeit, Buchlesung für Grundschulkinder 11:00 Stadtbücherei: Der Eisteufel, von Zoran Drvenkar, szenische Lesung für Schüler der Klassen 5-8 mit Schauspielerin Heike Meyer 16:00 Hochschule für Musik Franz Liszt, Studio für elektroakustische Musik, Werkstattstudio, Raum 011, Coudraystr. 13a: Sind Lautsprecher Musikinstrumente?, von Prof. Robin Minard, 9. Kinderuniversität Weimar

Kino

18:00 Kino mon ami: Holidays by the Sea 20:00 Kino mon ami: Film + Ausstellung: Camp 14

Klassik

15:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Foyer I: Babykonzert der Staatskapelle Weimar, auch 16:30 Uhr 17:30 Hochschule für Musik Franz Liszt, Saal Am Palais: Vortragsabend, Studierende des Instituts für Schulmusik und Kirchenmusik 19:30 Hochschule für Musik Franz Liszt, Festsaal Fürstenhaus: Alte Musik zum Advent, Studierende des Instituts für Alte Musik

Livemusik

20:00 Kulturzentrum mon ami: Die Andreas-Max-Martin Weihnachtsshow 22:00 C. Keller & Galerie: Daniel Schwarz & Sog (polynom) – Deepness

Theater

10:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Hänsel und Gretel, von Engelbert Humperdinck 10:00 e-werk: Tschick, nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf 10:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Schmecken Kichererbsen komisch?, Weihnachtsinszenierung für die Allerkleinsten 20:00 e-werk: Zur schönen Aussicht, von Ödön von Horváth 20:00 Galli Theater im Shakespeare's: Froschkönig für Erwachsene 20:00 Studentenclub Schützengasse: Peter Barnes Radiostücke, mit dem Clubtheater Weimar

Vortrag + Lesung

10:00 Otto-Neururer-Haus: Forum am Vormittag: Stille Nacht – Geschichte des Liedes im Zeichen der politischen Geschichte Deutschlands, von Dr. Christoph Schmerl, Weimar 17:00 Goethe- u. Schiller-Archiv: Handschriftenneuerwerbungen des Goethe- und Schiller-Archivs, vorgestellt von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Archivs

REGION Führung

15:00 Bad Salzungen (WAK 36433), Keltenbad, Treffpunkt: Eingang Gradierwerkgarten: Gradierwerksführung

Kids + Teens

15:00 Bad Langensalza (UH 99947), Kindererlebniswelt Rumpelburg: Filzsterne für den Weihnachtsbaum basteln

Kino

19:30 Arnstadt (IK 99310), Theater im Schlossgarten: Wie beim ersten Mal (USA 2012) 19:30 Ilmenau (IK 98693), Linden-Lichtspiele: 3D: Der Hobbit – Eine unerwartete Reise 21:00 Ilmenau (IK 98693), Technische Universität, Helmholtzbau, Großer Hörsaal: Vertigo

Klassik

19:00 Ilmenau (IK 98693), Technische Universität, Humboldtbau, Humboldt-Hörsaal (Audimax): Weihnachtliches Konzert der Musikschüler der Musikschule Arnstadt-Ilmenau 19:00 Rudolstadt (SLF 07407), Lutherkirche: Adventliche Orgelmusik mit Frank Bettenhausen, Orgel

Livemusik

13:30 Steinach (SON 96523), Schiefergru'm, Musikanten-Marktplatz: Weihnachtsgefühl mit Petra Kusch-Lück und Roland Neudert (Schlager- und Show-Event)

X-tra

10:00 Wurzbach (SOK 07343), Technisches Schaudenkmal Gießerei Heinrichshütte: Öffentliches Schaugießen 18:00 Bad Langensalza (UH 99947), Friederikenschlösschen: Sushi-Abend, Leitung: Cornelia Köhler 19:00 Bad Frankenhausen (KYF 06567), Kyffhäuser-Therme, Saunawelt: Italienischer Saunaabend, im Rahmen der Jubiläumswoche 10 Jahre Saunawelt 19:00 Hohenfelden (AP 99448), Avenida-Therme: AfterWork-Sauna

do› 13.12. EISENACH Theater

19:30 Theater, Großes Haus: Loriots Dramatische Werke, mit Heinz Rennhack und dem Ensemble des Jungen Schauspiels Eisenach 20:00 Steigenberger Hotel Thüringer Hof: Dinner for one

ERFURT

Fest + Markt

09:00 Stöberhaus: Hausrat-Rausverkauf

Führung

15:00 Angermuseum: Öffentliche Führung durch die Gemäldegalerie

Kabarett + Comedy

19:30 Kabarett Die Arche: Es saugt und bläst der Heinzelmann, ein Loriot-Abend

Kids + Teens

09:00 Universität: Fühlen, Denken, Handeln – Wie funktioniert der Mensch? Experimentieren in der Psychologie, Referentin: Stefanie Lindow M.Sc., 5.-6. Klasse, auch 11:00 Uhr, 10. Kinder-Uni Erfurt 10:00 Universität: Der menschliche Körper und seine Funktionen: Atmung, Kreislauf, Verdauung. Draufsichten mit Kinderaugen., Dr. med. Jana Winterhalter (1.-4. Klasse), auch 11:00 Uhr, 10. Kinder-Uni Erfurt 14:00 Kinderfreizeittreff Hoppla: Einpacken im Globus/ Disko vorbereiten 16:00 Jugendhaus Maxi: Weihnachtsbäckerei 16:00 Mädchenzentrum: Weihnachtsbasteln

Kino

14:00 Kinoklub Hirschlachufer: Sushi in Suhl 17:00 Kinoklub Hirschlachufer: Sushi in Suhl 19:00 Kinoklub Hirschlachufer: Die Genialität des Augenblicks 21:00 Kinoklub Hirschlachufer: Gnade

Livemusik

20:30 Gasthaus Moser: Surfbeat (Rock 'n' Roll, Surf)

Party

22:00 Cosmopolar: House, Black, Party

Show

20:00 Dasdie Brettl: Winter-Varieté, Artistik, Comedy & Magie 20:00 Dasdie Live: Winter-Travestie

Theater

09:00 Theater, Studio: König Drosselbart, Märchen von Georg A. Weth nach den Gebrüdern Grimm, auch 11:00 Uhr 10:00 Atelier Puppenspiel: Wir warten auf den Himmelsexpress, eine letzte Geschichte von Klaus und Bärbel Weihnachtsmann, Ateliertheater, Erfurt, ab 4 J. 10:00 Theater Waidspeicher: Peter Pan oder Das Märchen vom Jungen, der nicht groß werden wollte, von James Matthew Barrie, Puppentheater ab 8 J. 18:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Die Odyssee, Erfurter Theatersommer 20:00 Theater im Palais: Keine Leiche ohne Lily

Vortrag + Lesung

09:00 Agentur für Arbeit, Berufsinformationszentrum (BiZ): Wiedereinstieg in den Beruf nach Elternzeit 16:00 Agentur für Arbeit, Berufsinformationszentrum (BiZ): Betreuen, Pflegen, Helfen – Schulische Ausbildung, Die Schule für Berufe mit Zukunft (Sozialpädagogische/r Assistent/in, Kinderpfleger/ in, Logopäde/Logopädin, Erzieher/in, Sozialarbeiter/in, Sozialpädagoge/-pädagogin), ab 17 Uhr Vortrag: SBBS 6 (Hebamme/Entbindungspfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in, Heilerziehungspfleger/in) 19:30 dieVino-Erfurt – Weinlokal und Weinhandel, Predigerstr. 8: Mörderische Landschaften, Krimis & Wein mit Ulf Annel 20:00 Offene Arbeit: Bericht eines Praktikums in Simbabwe, Bilder und Erlebtes mit Jona Krützfeld

Stöberweihnacht Bis zum 23. Dezember, Erfurt, Stöberhaus, je 9-18 Uhr Der Hektik aus der Innenstadt und Einkaufszentren entfliehen. Für alle, die lieber in Ruhe nach Weihnachtsgeschenken stöbern möchten, empfehlen wir, sich im Stöberhaus umzuschauen. Zur Stöberweihnacht findet Ihr noch bis kurz vor Toresschluss Weihnachtsgeschenke mit Geschichte. Weihnachtsgeschenke, die nicht viel kosten, aber viel wert sind. Braucht der Weihnachtsbaum noch Schmuck oder fehlt die Pyramide, die Ihr schon als Kind immer schon so sehr geliebt habt? Vielleicht findet Ihr hier ein ähnliches Exemplar, denn das größte und etwas andere Gebrauchtwarenhaus bietet genau das. www.stoeberhaus.de www.facebook.com/stoeberhaus Weihnachten

13:00 T.E.C. Einkaufscenter: Weihnachtsprogramm der Kindertagesstätte Kinderland aus Erfurt 19:00 Heinrich-Mann-Gymnasium, Aula, GustavFreytag-Str. 65: Weihnachtskonzert 19:30 Augustinerkloster, Waidhaus: Wie soll ich dich empfangen?, Meditationsabend in der Adventszeit

X-tra

10:00 FrauenZentrum Erfurt: FrauenPlauderei 12:00 Fachhochschule, Altonaer Str. 25, R. 1.E.08/09: Blut-Spende 14:00 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Selbstbehauptungs-Training 15:00 FrauenZentrum Erfurt: Café Creme: Mein Schutzengel 15:00 FrauenZentrum Erfurt: Erfurter Literatursalon 16:00 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Beratung für Frauen, die Frauen lieben 16:00 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Qigong für Anfängerinnen 17:00 Family-Club: Kräuterabend 18:30 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Taiji – asiatische Heilgymnastik 19:00 Weinmanufaktur Erfurt – Weinkeller: Kochen & Wein – Ein kulinarisches Erlebnis

GERA Kabarett + Comedy

19:00 Theaterrestaurant Szenario: Kabarett & Menü mit den Nörgelsäcken: Was Frauen wirklich wollen

GOTHA Klassik

20:00 Kulturhaus: Konzert der Thüringen Philharmonie Gotha: ... per la notte di natale, Werke von Arcangelo Corelli, Georg Friedrich Händel, Francesco Manfredini, J.S. Bach

Vortrag + Lesung

18:15 Schloss Friedenstein, Seminarraum des Pagenhauses: Brücken – Bildung. Felder der wissenschaftlich-kulturellen Arbeit der Franckeschen Stiftungen zu Halle, Referent: Holger Zaunstöck (Halle) 19:00 Kirche St. Margarethen: 45. Gothaer Schlossgespräch: Die Margarethenkirche in Gotha, Referent: Pfarrer Martin Hundertmark

Sport + Wanderung

18:30 Oberhof (SM 98559), Rennrodelbahn, Treffpunkt: Herrenstart: Bob- und Ice-Rafting für jedermann

Theater

09:00 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Ayana Rabenschwester, Märchenspiel von Mona Becker und Bernhard Stengele, ab 5 J., auch 11 Uhr 09:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Das tapfere Schneiderlein, Märchen mit Musik nach den Gebrüdern Grimm, von Raphael Protiwensky-Schenk, auch 11:00 Uhr 09:00 Sondershausen (KYF 99706), Haus der Kunst: Das tapfere Schneiderlein, Weihnachtsmärchen nach den Brüdern Grimm 20:00 Bad Frankenhausen (KYF 06567), Panorama Museum: PanoramaTanz, Ballett von Jutta Ebnother, Musik von Dmitri Schostakowitsch und Leoš Janácek

Vortrag + Lesung

17:00 Greiz (GRZ 07973), Stadtkirche St. Marien: Greizer Lehrer lesen Geschichten und Erzählungen zur Weihnachtszeit, mit weihnachtlicher Orgelmusik

Weihnachten

15:00 Tabarz (GTH 99891), Kultur- und Begegnungsstätte Alte Rewe-Halle: Tabarzer Adventsnachmittag, Musik: Norbert Gebhardt 17:00 Bad Langensalza (UH 99947), Innenstadt: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 12.12.-16.12.2012 19:00 Gernewitz (SHK 07646), Kirche: Adventsandacht mit dem Familienchor Urban/Glück

Neu und einmalig in Thüringen!

Termine unter: Tel. 0176 66646882 www.lasergame-thueringen.de Paintball Factory 99887 Gräfenhain b. Ohrdruf

100 % Sp aß für wirklic h jeden!

Bernhard Hoecker Am schönsten Arsch der Welt. Lübbe 12,99 € Einen gigantischen Kauribaum umarmen, entspannt in luftiger Höhe von fast zweihundert Metern auf dem Sky Tower flanieren, ein Bad im blubbernden Schlammgeysir von Hell’s Gate nehmen oder als Hilfspostbote für die Halbinseln an den Malborough Sounds Briefe austragen – in Neuseeland gibt es für jemanden wie Bernhard Hoëcker genug zu tun.

› der thüringer veranstaltungskalender wird unterstützt von:

MEININGEN


38›termine›dezember2012

JENA

Kabarett + Comedy

20:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel

Livemusik

20:00 Kassablanca Gleis 1: Orph (Indie, Folk, Singer/ Songwriter) 21:00 Rosenkeller: Mittekill (Staatsakt): All but bored, weak and old

Theater

20:00 Café Wagner: Theater mit der Theatergruppe des FSR Anglistik 20:00 Theaterhaus, Oberstübchen: Rambo, von Simon Meienreis, nach dem amerikanischen Buch und Film

Vortrag + Lesung 09:30 11:00 12:30 17:00 20:00

Zeiss-Planetarium: Kosmische Dimensionen Zeiss-Planetarium: Der Weihnachtsstern Zeiss-Planetarium: Unser Weltall Zeiss-Planetarium: Star Rock Universe Zeiss-Planetarium: Donnerstag Abend – Ein Hörspiel: Inspektor Jury sucht den Kennington-Smaragd 20:15 ESG – Evangelische Studentengemeinde: Und wäre Christus tausendmal geboren zu Bethlehem, doch nicht in dir: Du wärest ewiglich verloren. Einblicke in die christliche Mystik, mit Sr. Katharina Schridde CCR, Berlin

› X-tra

09:00 Familienzentrum: Familienfrühstück

MEININGEN Kino

20:00 Casino-Lichtspiele: Liebe

Theater

18:00 Theater, Großes Haus: Der Nussknacker, Ballett von Andris Plucis 20:00 Theater, Kammerspiele: Der Kaktus, von Juli Zeh

WEIMAR

17:00 Greiz (GRZ 07973), Stadtkirche St. Marien: Greizer Lehrer lesen Geschichten und Erzählungen zur Weihnachtszeit, mit weihnachtlicher Orgelmusik

Weihnachten

10:00 Sonneberg (SON 96515), Bahnhofsplatz/Bahnhofstraße: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 13.12.-16.12.2012 14:00 Mühlhausen (UH 99974), Untermarkt: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 14.12.-16.12.2012 17:00 Ilmenau (IK 98693), Innenstadt: Eröffnung 32. Ilmenauer Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 13.12.16.12.2012 18:00 Seitenroda (SHK 07768), Leuchtenburg: Zar, Zimt und Zauber – Altrussische Weihnachten

Workshop + Seminar

19:30 Zella-Mehlis (SM 98544), Bürgerhaus, Scheune: NIA – getanzte Lebensfreude durch ein außergewöhnliches Bewegungskonzept

X-tra

18:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Ottilienbad: Romantik-Abend in der Vorweihnachtszeit 19:00 Hohenfelden (AP 99448), Avenida-Therme: AfterWork-Sauna 19:30 Neuhaus am Rennweg (SON 98724), Feuerwache, Saal: 60. Sänger- und Musikantenstammtisch mit der Gruppe Kantholz

fr›

14.12.

FREITAG IST EUROJACKPOT-TAG.

13:00 Goethe-Nationalmuseum mit Goethe-Wohnhaus: Rundgang durch die Ausstellung Lebensfluten – Tatensturm 10:00 Stadtbücherei: Vorweihnachtliche Lesezeit, Buchlesung für Grundschulkinder 15:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Foyer I: Concerto piccolino der Staatskapelle Weimar, eine Konzertreihe für die Allerkleinsten, auch 16:30 Uhr

Party

22:00 Studentenclub Schützengasse, Oberer Saal: Salsaparty con DJ Louis 22:00 Studentenclub Schützengasse, Unterer Saal: Fiesta Latina con DJ Pepe

Theater

10:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Hänsel und Gretel, von Engelbert Humperdinck 10:00 e-werk: Tschick, nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf 17:00 Theater im Gewölbe: Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe, Schauspiel von Peter Hacks 19:30 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Emilia Galotti, von Gotthold Ephraim Lessing 20:00 Galli Theater im Shakespeare's: Frosch mich 20:00 Theater im Gewölbe: Goethe in concert, eine vergnügliche Verehrung nach Art des Hauses

Vortrag + Lesung

16:00 T.E.C. Einkaufscenter: Weihnachtsprogramm der Kindertagesstätte Liliput aus Windischholzhausen 16:00 Vor dem Centrum, Reglermauer/Anger 7: Räucher Stübchen – Dein Weihnachtsmarkt, Gayschenk – Vorglühen 18:00 Lutherkirche: Weihnachtskonzert vom HeinrichHertz-Gymnasium 19:30 Alte Oper: Wiener Sängerknaben

Wolf Maahn & Band 14. Dezember, Erfurt, HsD, 21 Uhr Von „Maahnischer Hysterie” berichteten die Kieler Nachrichten, „Zwei Stunden Powerplay”, hörte die AZ und die Hamburger Morgenpost berichtete ganzseitig und mit der Überschrift: „Wolf Maahn spielte sein Publikum glückstrunken!” Ob indoor oder „Unter einem großen Himmel”, immer wieder gelingt es der deutschen Rocklegende unvergessliche Konzerterlebnisse zu erzeugen. Mit der Tour zu seinem 2010er-Longplayer „Vereinigte Staaten” stellte er das erneut eindrucksvoll unter Beweis. „WM Rocknacht 2012“ lautet das Motto in Anspielung auf seinen denkwürdigen Auftritt in der 15. „Rockpalastnacht” (ARD). Da rockte er live und via Eurovision die Bildschirme von 17 europäischen Ländern. Es brachte ihm den Durchbruch. Nach einigen Hallengigs und 6 Open-Air-Shows im Sommer stehen im Dezember auch die mittlerweile Kult gewordenen Weihnachtskonzerte auf dem Tourplan. http://www.wolfmaahn.de http://www.facebook.com/wolfmaahn dazu 2 x 2 Karten ›S.6

Kino

16:00 Forum Seebach – Marie-Seebach-Stiftung Weimar: Flöte im Konzert, Studierende der Klasse Prof. W. Hase, Thomas Wellen, Klavier

Weihnachten

t›akt verlost:

Kids + Teens

Klassik

20:00 Café DuckDich: LEA – Lesebühne Erfurter Autoren

Vortrag + Lesung

Führung

10:00 Kino mon ami: Kitas: Ritter Rost – Ein vorbildliches Weihnachtsfest 20:00 Kino mon ami: Film + Ausstellung: Die Genialität des Augenblicks – Der Fotograf Günter Rössler

Vortrag + Lesung

10:00 Altenburg (ABG 04600), Theater unterm Dach: Dornröschen, Puppentheater nach dem Märchen der Brüder Grimm, ab 5 J. 15:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Großes Haus: Könige aus Morgenland, Gastspiel von Gerhard Schöne 20:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Schminkkasten: Die Wahrheit oder von den Vorteilen, sie zu verschweigen, und den Nachteilen, sie zu sagen, Komödie von Florian Zeller

MINDESTJACKPOT: 10 MIO. EURO. Gewinnwahrscheinlichkeit ca. 1 : 60 Mio.

EISENACH

Kids + Teens

09:00 Theater, Großes Haus: Rapunzel, Weihnachtsmärchen für Kinder ab 5 Jahren, auch 11:30 Uhr 16:00 aquaplex Freizeit- u. Sportbad: Spielenachmittag

Klassik

19:30 Wartburg, Festsaal: Venezianische Weihnacht, mit Michael Mendl (Lesung), Otto Sauter (Piccolo Trompete), Barocco Sempre Giovane (Orchester), Wartburg Festival in Eisenach

21:00 HsD – Haus der sozialen Dienste: Wolf Maahn & Band 21:00 Jugendhaus Fritzer: Earfood – Die Talentschmiede, mit Krissi Gundermann (Erfurt; Singer/Songwriter, acoustic) + special Guests 21:00 Stadtgarten: Blumentopf, Support: Edgar Wasser 21:00 Zur Frommen Helene: Sabine Neues & Band, Support: DaCapo

Party

21:00 From Hell: PHelmix Elektro (EBM+Synth Pop+Dark) mit DJs Brügge und Andy 22:00 Centrum: Bad Taste – stay cool, stay ugly 22:00 Clubeins: Black Music Deluxe feat. Deejay Ray D (Planet more music Radio, Frankfurt) 22:00 Cosmopolar: Freude am Tanzen presents: Mike Väth 22:00 Engelsburg, ClubKeller: Dark Club Night & Depeche-Mode-Party, Floor 1: The Best of Dark Electro, EBM, Synthiepop, Minimal, Dark Wave, Gothic, Dark Classics and other Styles of Dark Music by DJ Dark Cube, Floor 2: The Best Of Depeche Mode + Pop & Wave Party by DJ Medectro

Party

20:00 Hörbar – Music Lounge Cocktail Bar: Karaoke mit Karaoke Hubert

Klassik

11:00 Sonneberg (SON 96515), Neues Rathaus, Rathaussaal: Orgelmatinee mit A. Röder

Party

19:00 Schmalkalden (SM 98574), Viba Nougat-Welt: Viba Weihnachtsfeier (für kleine Gruppen und Firmen), mit Büfett und Musik mit DJ Dominique

Theater

09:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Das tapfere Schneiderlein, Märchen mit Musik nach den Gebrüdern Grimm, von Raphael Protiwensky-Schenk, auch 11:00 Uhr 09:00 Sondershausen (KYF 99706), Haus der Kunst: Das tapfere Schneiderlein, Weihnachtsmärchen nach den Brüdern Grimm

Theater

10:00 Puppentheater, Saal: Die wundersamen Abenteuer der Prinzessin Glücklos, Zauberstück nach einem alten sizilianischen Märchen, Theater Ozelot Berlin, ab 7 J. 19:30 Bühne am Park: Romeo und Julia, Tragödie von William Shakespeare 19:30 Theater, Großes Haus: 27, Ballettabend von Silvana Schröder, anschließend im Konzertsaal Nachgespräch mit Silvana Schröder und Felix Eckerle

JENA

Führung

15:00 Schott Villa: Führung durch die Ausstellung: Dem Glas ins Herz geschaut – Glasfehler gesammelt und analysiert, mit Dr. Angelika Steinmetz-Oppelland

Kabarett + Comedy

15:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel, auch 20:00 Uhr

Kids + Teens

17:00 Volkshaus, Ernst-Abbe-Bücherei: Vorhang zu für Thalia Kids, Geschichten für 4-8-Jährige

Livemusik

20:00 Kunsthof – Galerie, Werkstatt, Atelier: 2kilos & more (Paris; Electronica) 20:30 F-Haus: Mardi Gras.BB 21:00 Rosenkeller: Beatclub: Gruppe Favorit (Los Banditos vs Robert & die Roboters)

Party

22:00 Café Wagner: WorldWideBeat: Balkan, Swing, Elektro, mit DJ Rot & Honig, DJ Jo!, DJ C.E.T feat. Brassbeat 23:00 Kassablanca Gleis 1, Turmbühne: Songs of Dark & Bites mit Black Channel und Gästen

Theater

20:00 Theaterhaus, Jurte auf dem Theatervorplatz: 211212 reset – Die Offenbarung nach Johannes, Bibel-Performance

Vortrag + Lesung

11:00 Zeiss-Planetarium: Der kleine Tag 12:30 Zeiss-Planetarium: Die Entdeckung des Weltalls

X-tra

09:00 Familienzentrum: Familienfrühstück

MEININGEN Theater

Kabarett + Comedy

19:00 Villa Haar: Weihnachtskabarett: Ach Du Fröhliche, mit Hans Peter Körner und Pianistin Susanne Fiedler

Kids + Teens

10:00 Stadtbücherei: Eine dunkle & grimmige Geschichte, Lesung aus dem Buch von Adam Gidwitz anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Veröffentlichung der 'Kinder- und Hausmärchen' der Brüder Grimm, für Schüler der Klasse 5-6 11:00 Schillers Wohnhaus, Studiolo: Mit Federkiel und Tinte

Kabarett + Comedy

21:00 Ilmenau (IK 98693), Technische Universität, Helmholtzbau, Großer Hörsaal: Ai WeiWei – never sorry

20:00 KuK – Kultur- und Kongresszentrum: Konstantin Wecker

13:00 Goethe-Nationalmuseum mit Goethe-Wohnhaus: Rundgang durch die Ausstellung Lebensfluten – Tatensturm 13:00 Schillers Wohnhaus: Rundgang durch Schillers Wohnhaus

15:30 Nordhausen (NDH 99734), St. Blasii Kirche: Führung: Weihnachtszeit auf dem Blasiikirchturm

Kino

Livemusik

Führung

19:30 Theater, Großes Haus: Lasst mich froh und munter sein, ein höchst weihnachtliches Rendezvous mit Heinz Rennhack

Führung

15:00 Bad Langensalza (UH 99947), Kindererlebniswelt Rumpelburg: Winterliche Türdekoration mit Tonpapier und Schere 16:00 Saalfeld (SLF 07318), Kinderbibliothek: Bilderbuchkino: Dr. Brumm feiert Weihnachten, ab 5 J. 16:30 Arnstadt (IK 99310), Stadt- u. Kreisbibliothek: 14. Geschichten-Advents-Kalender, Jugendliche und junge Mütter lesen Märchen der Gebrüder Grimm, Arnstädter Märchentage

GERA

WEIMAR

Weihnachten

REGION

Kids + Teens

19:00 Weinmanufaktur Erfurt – Weinkeller: Offene Verkostung: Thüringer Weine genießen

19:30 Theater, Großes Haus: Der Nussknacker, Ballett von Andris Plucis 20:00 Theater, Kammerspiele: Sweet Sweet Smile, eine musikalische Erinnerung an The Carpenters

20:00 ACC Galerie: Kunst regt ein Dorf auf und an (13. Internationales Kunstsymposium 'Kleine Weltgroße Welt' in Kleinbreitenbach im August 2012), mit Almut Keil, Plaue

19:30 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Katrin Weber solo: Oh, die Fröhliche

X-tra

ERFURT

Ausstellung

Kino

18:00 Kunsthaus, Galerie: Ausstellungseröffnung: Die Zuckerbrotpeitsche der Vernunft – Arbeiten von Marc Jung, Zeitraum: 15.12.2012-31.01.2013

10:00 Kino mon ami: Kitas: Ritter Rost – Ein vorbildliches Weihnachtsfest 18:00 Kino mon ami: Sushi in Suhl 20:00 Kino mon ami: Film + Ausstellung: Die Genialität des Augenblicks – Der Fotograf Günter Rössler

Fest + Markt

09:00 Stöberhaus: Hausrat-Rausverkauf

Kabarett + Comedy

19:30 Kabarett Das Lachgeschoss: Weihnachten voller Ge(f)wühle 19:30 Kabarett Die Arche: Alle Jahre wieder

Kids + Teens 14:00 15:00 16:00 18:00

Kinderfreizeittreff Hoppla: Bommeltiere und Disko Jugendhaus Musikfabrik: Kickerturnier Mädchenzentrum: Mädchenweihnachtsfeier Mädchenzentrum: Kulinarischer Wochenausklang

Kino

14:00 Kinoklub Hirschlachufer: Für Senioren: Sushi in Suhl 17:00 Kinoklub Hirschlachufer: Sushi in Suhl 19:00 Kinoklub Hirschlachufer: Die Genialität des Augenblicks 21:00 Kinoklub Hirschlachufer: Gnade

Livemusik

20:00 Predigerkeller: Couch Jam – Jam Session mit open stage 20:15 Franz Mehlhose – Kulturcafé: Me and Oceans (Streicher-Quartett und Klavier) 20:30 Jazzkeller: Top Dog Brass Band – Weihnachten im Sitzen

Klassik Show

19:30 Messe Erfurt: Ice Age live – ein mammutiges Abenteuer 20:00 Dasdie Brettl: Winter-Varieté, Artistik, Comedy & Magie 20:00 Dasdie Live: Winter-Travestie

Theater

09:00 Theater, Studio: König Drosselbart, Märchen von Georg A. Weth nach den Gebrüdern Grimm, auch 11:00 Uhr 10:00 Theater Waidspeicher: Peter Pan oder Das Märchen vom Jungen, der nicht groß werden wollte, von James Matthew Barrie, Puppentheater ab 8 J. 19:30 Theater, Großes Haus: Ballett-Gala mit Orchesterbegleitung, Gastspiel der Staatlichen Ballettschule Berlin 20:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Die Odyssee, Erfurter Theatersommer 20:00 Petersberg, Treffpunkt: Destille, Bastion Martin: Schnapsidee, Erfurter Theatersommer 20:00 Theater im Palais: Keine Leiche ohne Lily

18:00 Hochschule für Musik Franz Liszt, Festsaal Fürstenhaus: John Cage I, Musik für Klavier von John Cage und Eric Satie 19:30 Hochschule für Musik Franz Liszt, Festsaal Fürstenhaus: John Cage II, Musik für Ensemble von John Cage, Morton Feldman und Eunsung Kim 21:00 Hochschule für Musik Franz Liszt, Festsaal Fürstenhaus: John Cage III, Musik für Ensemble von John Cage, Eric Satie und Aaron Enbond 22:30 Hochschule für Musik Franz Liszt, Festsaal Fürstenhaus: John Cage IV, Musik für Schlagzeug und Live-Elektronik von John Cage

Livemusik

20:00 C. Keller & Galerie: dileTanto (Weimar; Salsa) 20:00 Weimarhalle, Großer Saal: Wise Guys

Party

22:00 Studentenclub Schützengasse: Clear Nights – move ya body

Theater

10:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Der kleine Muck, Gastspiel Kinderhaus Weimar


dezember2012‹termine‹39

17:00 Palais Schardt – Goethepavillon: Weihnachten bei Goethe 17:00 Theater im Gewölbe: Faust – Ein Alleingang, nach Johann Wolfgang von Goethe 19:30 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Ist das Kunst oder kann das weg?, Lieder, Songs und Arien über die Liebe zum Theater 19:30 e-werk: Die erleuchtete Fabrik, Musiktheater für Schauspieler, Sänger und Chor mit Werken von Luigi u.a. 20:00 Galli Theater im Shakespeare's: Frosch mich 20:00 Palais Schardt – Goethepavillon: Der Ehestand bringt zwar viel Freuden ..., Lieder und Szenen von Lessing, Schiller, Goethe, Kleist, Tucholsky u.a. 20:00 Theater im Gewölbe: Gretchen 89ff, Schauspiel von Lutz Hübner

Vortrag + Lesung

12:00 Goethe-Nationalmuseum mit Goethe-Wohnhaus: Kunstpause, Kostbares und Kurioses bei Goethe 19:00 Hotel Elephant: Wirrnachten, Dinnerlesung mit Jan Terstiege (inkl. Menü)

X-tra

18:30 Bewegungsraum, Tiefurter Allee 37: Offener Singkreis mit intuitiver Klavierbegleitung

REGION Führung

10:00 Sonneberg (SON 96515), PIKO Spielwaren GmbH, Lutherstr. 30: PIKO-Betriebsbesichtigung 15:30 Nordhausen (NDH 99734), St. Blasii Kirche: Führung: Weihnachtszeit auf dem Blasiikirchturm

Kabarett + Comedy

20:00 Mittelsömmern (UH 99955), Edelhof, Am Schenksberg 54: Jede Laune meiner Wimper, ein Ringelnatz-Abend mit Verena Fränzel (Akkordeon) und Ulf Annel (Kabarettist)

Kids + Teens

15:00 Bad Langensalza (UH 99947), Kindererlebniswelt Rumpelburg: Weihnachtsbaumaufhänger mit Wattekugel, Schleifen und vielem mehr 16:30 Arnstadt (IK 99310), Stadt- u. Kreisbibliothek: 14. Geschichten-Advents-Kalender, Jugendliche und junge Mütter lesen Märchen der Gebrüder Grimm, Arnstädter Märchentage

Klassik

19:30 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Felix Mendelssohn Bartholdy: Elias, Loh-Orchester Sondershausen, Nordhäuser Kantorei, Opernchor u. Extrachor 21:30 Bad Sulza (AP 99518), Toskana Therme: Klassik unter Wasser

Livemusik

19:30 Heiligenstadt (EIC 37308), Eichsfelder Kulturhaus: Weihnachtsgala 2012, mit Patrick Lindner, Margot Hellwig, Tom Mandl, Kevin Pabst, Die Reinhard Stockmann Band 20:00 Nordhausen (NDH 99734), Destille: Paolo Macho, Lila Rost, Can Can

Sport + Wanderung

18:30 Oberhof (SM 98559), Rennrodelbahn, Treffpunkt: Herrenstart: Bob- und Ice-Rafting für jedermann

Theater

09:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Das tapfere Schneiderlein, Märchen mit Musik nach den Gebrüdern Grimm, von Raphael Protiwensky-Schenk, auch 11:00 Uhr 09:00 Sondershausen (KYF 99706), Haus der Kunst: Das tapfere Schneiderlein, Weihnachtsmärchen nach den Brüdern Grimm 10:00 Altenburg (ABG 04600), Theater unterm Dach: Dornröschen, Puppentheater nach dem Märchen der Brüder Grimm, ab 5 J. 19:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Saal Simson: Premiere: Der blaue Heinrich, Schwank mit der Joel-Gemeinde Suhl e.V. 19:30 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Carmen, Oper von Georges Bizet 19:30 Arnstadt (IK 99310), Theater im Schlossgarten: Macbeth, Tragödie von William Shakespeare 19:30 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Großes Haus: Purpurstaub, hinterhältige Komödie von Sean O'Casey 20:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Schminkkasten: Freud und Leid einer Theaterkassiererin, Liederrevue mit Uschi Amberger und Toni Steidl

Vortrag + Lesung

15:00 Ilmenau (IK 98693), Technische Universität, Curiebau, Curie-Hörsaal: Seniorenakademie: Das Strahlenrisiko in Deutschland – Wie viel Strahlung verträgt der Mensch?, Referent: Prof. Dr.-Ing. habil. Andreas Keller, Institut für Biomedizinische Technik, TU Ilmenau 16:00 Rudolstadt (SLF 07407), Schloss Heidecksburg: Die Zeit des Klassizismus am Rudolstädter Hof, Kurzvortrag und Führung im Rahmen der Sonderausstellung: Der Kampf des Laokoon. Handzeichnungen um 1800 aus der fürstlichen Kunstsammlung der Heidecksburg, mit Direktor Dr. Lutz Unbehaun

17:00 Greiz (GRZ 07973), Stadtkirche St. Marien: Greizer Lehrer lesen Geschichten und Erzählungen zur Weihnachtszeit, mit weihnachtlicher Orgelmusik 20:00 Bad Salzungen (WAK 36433), Kunsthaus Haunscher Hof: LesBar – Abend für Literaturfreunde, Täuschungen und Enttäuschungen zu Weihnacht in der Weltliteratur – wenn Weihnachten nicht so ist, wie es sein soll

Weihnachten

17:00 Bleicherode (NDH 99752): Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 14.12.-16.12.2012 17:00 Mechterstädt (GTH 99880), Bodelschwinghof: Konzert mit Olaf Bessert: Märchenhafte Weihnachten 17:00 Treffurt (WAK 99830): Weihnachtsmarkt der Kleinen Werraspatzen 18:00 Bad Langensalza (UH 99947), Kultur- u. Kongresszentrum: Gerhard Schöne und Musikanten, Könige aus Morgenland – Das Familien-Weihnachtsprogramm 18:00 Greiz (GRZ 07973), Vogtlandhalle, Großer Saal: Weihnachtskonzert des Ulf-Merbold-Gymnasiums Greiz 18:00 Hermsdorf (SHK 07629), Stadthaus, Vorplatz: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 14.12.-16.12.2012 18:00 Seitenroda (SHK 07768), Leuchtenburg: Zar, Zimt und Zauber – Altrussische Weihnachten 19:00 Thalbürgel (SHK 07616), Klosterkirche: Adventskonzert mit dem Madrigalkreis der Jenaer Philharmonie, Werke von Marc-Antoine Charpentier, Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi 19:30 Ruhla (WAK 99842), Ev. Kirche St. Concordia: Original Rühler Adventsmusik, mit Horst und Andreas Seyfried (Zither) und Dieter und Katrin Koch (Gesang), Rühler Lüter, Karin Liebetrau, Thomas Kirchhof und Ruhlaer Kinder 19:30 Sondershausen (KYF 99706), Carl-Schroeder-Saal (ehem. Konservatorium): Russische Weihnacht mit den Zarewitsch Don Kosaken

Workshop + Seminar

19:30 Suhl (SHL 98527), Lebensraum Suhl, Hölderlinstr. 1: Fühl Dich FreiTag – Freies Tanzen

X-tra

18:00 Rudolstadt (SLF 07407), saalgärten – Soziokulturelles Jugendzentrum: Küfa (Küche für alle) – veganes Kochen 19:30 Arnstadt (IK 99310), Goldene Henne: Gruseldinner: Frankensteins Braut 19:30 Bad Langensalza (UH 99947), Japanischer Garten: Klangschalenkonzert, Leitung: Gunter Harnisch 19:30 Zella-Mehlis (SM 98544), Volkshochschule, Sommerauenweg 27: Klangentspannung mit einführender Körperentspannung

sa› 15.12. EISENACH Klassik

19:30 Wartburg, Festsaal: Venezianische Weihnacht, mit Michael Mendl (Lesung), Otto Sauter (Piccolo Trompete), Barocco Sempre Giovane (Orchester), Wartburg Festival in Eisenach

Livemusik

21:00 Schlachthof: Mothers Milk, Two Melons und Captain Overdrive

Party

22:00 Spitz: MNS präsentiert: Pele (Cocoon/Cecille), Son (EveAdamand) u.v.a., Best of Electronic Music

Theater

19:30 Theater, Großes Haus: The Rape of Lucretia (Die Vergewaltigung der Lucretia), Musiktheater in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln, Oper in zwei Akten von Benjamin Britten 20:00 Steigenberger Hotel Thüringer Hof: Dinner for one

ERFURT

Fest + Markt

07:00 Parkplatz Bonhoefferstraße: Floh- und Trödelmarkt

Kabarett + Comedy

19:00 Kabarett Die Arche: Von der Pampelmuse geküsst, der Heinz-Erhardt-Abend, auch 21:45 Uhr 19:30 Kabarett Das Lachgeschoss: Weihnachten voller Ge(f)wühle

Kids + Teens

16:00 Tollikiz – Indoor-Spielplatz: TheaterZeit: Lisas Weihnachtswunschtraum

Kino

15:00 Kinoklub Hirschlachufer: Frau Holle 17:00 Kinoklub Hirschlachufer: Sushi in Suhl 19:00 CineStar: Live-Übertragung: Verdi – Aida, Metropolitan Opera 19:00 Kinoklub Hirschlachufer: Die Genialität des Augenblicks 21:00 Kinoklub Hirschlachufer: Gnade

Klassik

16:00 Kaufmannskirche: Adventliche Chor- und Instrumentalmusik, Gesang und Orgel mit Klaus Damm (Bass), Michael Jahn (Orgel) 16:00 Thomaskirche: Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium 1-3, mit Solisten, AugustinerKantorei, Prediger-Kinderchor, Andreas-Kammerorchester, auch 20:00 Uhr 17:00 Dom St. Marien: Adventliche Orgelmusik mit Domorganist Prof. Silvius von Kessel (Erfurt)

Hopper-Ticket Thüringen: 1 Person, 50 km hin und zurück. Für nur 7 Euro.

Tarifstand: 11.12.2011, Fotos: © istockphoto.com/drbimages, Hintergrund: DB AG/Ralf Braum

Große Sprünge für kleines Geld. Gilt für eine Person an einem Tag von Montag bis Freitag ab 9 bis 3 Uhr des Folgetages, am Wochenende und an gesetzlichen Feiertagen ganztags. Die Mitnahme von Kindern bis einschließlich 5 Jahre ist kostenfrei. Es gilt auf einer Strecke Ihrer Wahl für Verbindungen bis zu 50 km zwischen Abgangs- und Zielbahnhof hin und zurück. In den Nahverkehrszügen der DB Regio AG, Erfurter Bahn GmbH, Süd·Thüringen·Bahn GmbH und anderer teilnehmender Eisenbahnen in der 2. Wagenklasse in Thüringen und Sachsen-Anhalt. Für nur 7 Euro am DB Automaten. In DB Verkaufsstellen für nur 2 Euro mehr mit persönlicher Beratung. Hopper-Tickets können nicht miteinander und mit anderen Fahrscheinen kombiniert werden. Den Gültigkeitsradius können Sie per Mausklick ermitteln unter www.nvsthueringen.de/hopperticketrechner.

Die Bahn macht mobil.

In Kooperation mit:

Wir fahren für:


40›termine›dezember2012

20:00 Dasdie Brettl: Winter-Varieté, Artistik, Comedy & Magie 20:00 Dasdie Live: Winter-Travestie

Sport + Wanderung

13:00 Eissportzentrum: Internationeler Vereinswettkampf im Eisschnelllaufen 14:00 Steigerwaldstadion: 3. Bundesliga Fußball: FC RotWeiß Erfurt – Hallescher FC 19:30 Riethsporthalle: 2. Bundesliga Volleyball Frauen: SWE Volley-Team – VC Offenburg

Theater

Blue Rockin’ 15. Dezember, Erfurt, Ilvers, 21 Uhr Seit nunmehr fast acht Jahren schon haben es sich Blue Rockin zur Mission gemacht, tanzbare Musik unter die Leute zu bringen. Anfangs ging es noch sehr rockabillylastig zur Sache, wenn auch schon mit ihrem typisch rotzigen und rauen Sound, der auf Schnickschnack verzichtet. Außer Frage steht, dass das süddeutsche Trio mittlerweile da angekommen ist, wo es hinwollte. Neben Elementen von Rockabilly, Surf, Garage, Trash und etwas Punkrock greifen sie auf ihrem neuem Album „Skull and Crossbones” auch verstärkt Elemente aus dem OldschoolPsychobilly auf. „ Spielen, spielen, spielen“, so ist die Devise von Blue Rockin‘. So kann das Trio auf zahllose Gigs in Clubs und auf Festivals in Deutschland, Schweiz, Italien, Frankreich, Skandinavien usw. vorweisen. http://bluerockin.lima-city.de/ Von 21-22 Uhr alle Fassbiere nur 1,80 Euro!

13:00 Theater im Palais: Präsentation des Kindertheaterkurses 15:00 Theater, Studio: König Drosselbart, Märchen von Georg A. Weth nach den Gebrüdern Grimm, auch 17:00 Uhr 16:00 Theater im Palais: Schneewittchen, Kindertheater 19:30 Theater, Großes Haus: Ballett-Gala mit Orchesterbegleitung, Gastspiel der Staatlichen Ballettschule Berlin 20:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Die Odyssee, Erfurter Theatersommer 20:00 Theater Die Schotte: Triumph der Provinz, von Felicia Zeller 20:00 Theater im Palais: Keine Leiche ohne Lily

Weihnachten

10:00 Forsthaus Willroda: Waldweihnachtsmarkt, mit Verkauf selbstgeschlagener Christbäume u.a. 14:30 Domplatz, Eingang Tiefgarage: Coca-Cola Weihnachtstruck auf Tour, mit Bühnenprogramm und Mitmach-Aktionen 16:00 Vor dem Centrum, Reglermauer/Anger 7: Räucher Stübchen – Dein Weihnachtsmarkt, X-mas Hohes C 16:00 T.E.C. Einkaufscenter: Center Claus macht Weihnachtswünsche wahr – Geschenkübergabe 16:30 Augustinerkloster, Kreuzgang: Adventskonzert mit dem Evangelischen Posaunendienst Erfurt und dem Regler-Posaunendienst, Lesungen: Kurator Lothar Schmelz 17:00 Kulturhof zum Güldenen Krönbacken: Weihnachtslieder und -geschichten am Feuer

X-tra

12:15 Weinmanufaktur Erfurt – Weinlounge: Viertel(e) nach Zwölf – Wein der Woche 14:30 Ekatra Yoga Studio: Offener Singkreis mit intuitiver Klavierbegleitung 16:00 Messe Erfurt: Nachtflohmarkt

GERA

Livemusik

21:00 Trash: A December to remember – Hardcore, mit Punishable Act (Oldscool, HC), Coldburn (HC), Short Drop (HC), Radiation Dust (Oldscool, Metal, HC), Sicario (HC)

Theater

Black Beat – Smart & Sexy – DJ Vlader 15. Dezember, Erfurt, Centrum, 23 Uhr Noch nie von DJ Vlader gehört? Dann lasst euch mal etwas über ihn gesagt sein: Er ist einer der angesagtesten DJs Europas! Vlader arbeitete nicht nur beim Battle Of The Year, DSDS, Bremerhaven Sail 2000, der Expo 2000, der CeBit und anderen Veranstaltungen mit, sondern außerdem noch als Redakteur und wird in diversen Magazinen und Fachzeitschriften veröffentlicht. Er begeistert nicht nur die Menge, sondern auch international gefragte Künstler arbeiten mit ihm zusammen So unterstützte er u.a. 50 Cent, Busta Rhymes, DMX, Pharrell Williams, Wu-Tang Clan und Xzibit. Unterstützt wird er an diesem Abend von DJ Nimrod und DJ Tantin.

t›akt verlost:

2 x 2 Karten ›S.6

16:00 Puppentheater, Saal: Die wundersamen Abenteuer der Prinzessin Glücklos, Zauberstück nach einem alten sizilianischen Märchen, Theater Ozelot Berlin, ab 7 J. 19:30 Theater, Großes Haus: Anatevka (Fiddler on the Roof), Musical von Jerry Bock

Weihnachten

19:30 KuK – Kultur- und Kongresszentrum: Es weihnachtet, Weihnachtsrevue mit Tanzkreis Brillant Gera

GOTHA

Weihnachten

11:00 Orangerie, Hinter dem Lorbeerhaus: Eröffnung 5. Traditioneller Weihnachtsmarkt der OrangerieFreunde, Zeitraum: 15.12.-16.12.2012 15:00 Historischer Gothaer Gelenkwagen, Start: Hauptbahnhof (Ziel: Boxberg – und zurück): Weihnachtsfahrt mit dem Liedermacher mit Olaf Bessert 16:00 Kulturhaus: Weihnachtskonzert der Musikschule Louis Spohr 17:00 Kirche St. Margarethen: Lichterkirche

JENA

Ausstellung

10:00 Kunstsammlung – Städtische Museen Jena: Ausstellungseröffnung: Lothar Zitzmann (1924–1977) – Lapidarer Realismus (Gemälde und Zeichnungen), Zeitraum: 16.12.2012-17.02.2013

Führung

11:30 Optisches Museum: Rundgang durch die Historische Zeiss-Werkstatt 1866

Kabarett + Comedy

20:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel

Kids + Teens Livemusik

19:00 From Hell: Macbeth (27 Jahre Schwermetall aus Thüringen), Support: Pharao (DDR-Hardrock-Heavy-Metal-Legende), Meaning of Pain, Venena (inkl. Aftershowparty) 19:30 Alte Oper: Konstantin Wecker & Band 20:00 Heiligen Mühle: The Granschmidts (Rock, Oldies) 20:00 Stadtgarten: Frittenbude, Support: Tubbe 20:00 Thüringenhalle: Tympanus Forte – Die Trommelshow 20:00 Weinstein Le Bar: DaCapo (CD-Release) 20:30 Gasthaus Moser: Rainbow (Rainer Fritzlar von Vital) 21:00 Andreas Kavalier: String Blow Duo (Duo Gasde & Böttger spielen Ray Charles, Stevie Wonder u.a.) 21:00 HsD – Haus der sozialen Dienste: The Hamburg Blues Band meets Maggie Bell, Miller Anderson & Pete Brown (Blues, Rock, Rhythm & Blues) 21:00 Ilvers: Blue Rockin (Rockabilly/Psychobilly) + Support

Party

22:00 Centrum: Black Beat, smart & sexy mit DJ Vlader, Hip-Hop, Black, R 'n' B, Dancehall, Reggae 22:00 Centrum: Das Hohe C Lite Nr. 2, mit Doctor Dru, Dionne, Bodo, Max Priesnitz & Boon 22:00 Clubeins: Die kubanische Nacht, Salsa, Merengue, Bachata + Liveband 22:00 Cosmopolar: Clubnight – House vs. Black Edition feat. DJ Manuel Bacano (89.0 RTL Tour DJ), Floorfilla Björn (Radio Top 40), Psichoz (Bad Boy Crew) & Cooper & Cruchot (Superstar Rec.)

Show

15:00 Messe Erfurt: Ice Age live – ein mammutiges Abenteuer, auch 19:30 Uhr

15:00 Optisches Museum: Schattentheater mit Michael Weißhaupt, ab 4 J.

Livemusik

19:00 Black Night: Heat (70s-Hardrock) 20:00 Kunsthof – Galerie, Werkstatt, Atelier: Felix Franzke (experimental Sounddesign) 20:00 Volksbad: Patty Moon (Singer/Songwriter)

Party

15:30 Bohlenstube, Markt 16: Märchenstube, Märchen erzählt von Angela Zöllner 15:30 Zeiss-Planetarium: Entdecker des Himmels 17:00 Zeiss-Planetarium: Eingefangene Sterne – live, Monatsthema: Sterne und Bilder 19:00 Zeiss-Planetarium: Cirque de Sphere 20:00 OT Ziegenhain, Fuchsturm, Turmgasse 26: Je oller, je doller!, Autorenlesung mit Bill Mockridge 21:00 Zeiss-Planetarium: Queen Heaven – The Original!

Kids + Teens

Weihnachten

Kino

11:00 Villa Rosenthal: Kunstmarkt zur Weihnachtszeit 14:00 Burgaupark: Der Osterhase als Weihnachtsmann, ab 15 Uhr Inspiration für den Gabentisch mit dem Showteam Comeback, ab 16 Uhr Weihnachtsmusik der Geschwister Taktlos (Saxofon-Ensemble)

X-tra

10:00 Friedrich-Schiller-Universität, Mensa, Philosophenweg 20: Familien-Weihnachtsbrunch

MEININGEN Theater

19:30 Theater, Großes Haus: Ein Volksfeind, von Henrik Ibsen 20:00 Theater, Kammerspiele: Bezahlt wird nicht!, Komödie von Dario Fo, Deutsch von Peter O. Chotjewitz

Vortrag + Lesung

16:00 Stadt- u. Kreisbibliothek Anna Seghers: HütesHolle und Märchen-Holle erzählen, Thüringer Märchen- und Sagenfest

Weihnachten

13:00 Töpfermarkt: 1. Alternativer Weihnachtsmarkt 17:00 Stadtkirche: Meininger Turmbläser spielen Weihnachtslieder 17:30 Schloss Elisabethenburg, Museumscafé: Lichterstunde, Töne und Texte zum Advent mit Dr. Andreas Seifert, Meininger Museen und den Köstritzer Flötenkindern

WEIMAR Führung

11:00 Residenzschloss/Stadtschloss: Rundgang durch das Schlossmuseum Weimar 13:00 Liszt-Haus: Rundgang durch das Liszt-Haus

15:00 Neustadt an der Orla, OT Neunhofen (SOK 07806), Kirche: Bläsermusik im Advent mit dem Posaunenchor St. Johannis und Anna Mertens 17:00 Dreitzsch (SOK 07819), Johanneskirche: Bläsermusik 17:00 Schalkau (SON 96528), Johanniskirche: Konzert mit Projektchor zum Lutherjahr, 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017

Livemusik

14:30 Heiligenstadt (EIC 37308), Eichsfelder Kulturhaus: Weihnachtsgala 2012, mit Patrick Lindner, Margot Hellwig, Tom Mandl, Kevin Pabst, Die Reinhard Stockmann Band, auch 19:30 Uhr 19:00 Großheringen, OT Kaatschen-Weichau (AP 99518), Thüringer Weingut Zahn: Christina Rommel (Erfurt; deutscher Rock-Pop) 19:30 Greiz (GRZ 07973), Vogtlandhalle, Großer Saal: Björn Casapietra – Christmas Lovesongs 20:00 Mühlhausen (UH 99974), Kulturstätte Schwanenteich: Hans die Geige 20:00 Rudolstadt (SLF 07407), saalgärten – Soziokulturelles Jugendzentrum: Wenzel & Band 20:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Kultkeller Vampir: Alexander und Maximilian Blume (New Orleans Blues, Boogie Woogie) 21:00 Bad Salzungen (WAK 36433), KW 70: Treibstoff (Rammstein-Cover) 21:00 Mühlhausen (UH 99974), Kulturfabrik: Klappstuhl (Ostbluesrocklegende) 22:00 Nordhausen (NDH 99734), Destille: Schwarzbund

Sport + Wanderung

Kino

16:00 Kino mon ami: In memoriam Susanne Lothar: Madonnen 18:00 Kino mon ami: Sushi in Suhl 20:00 Kino mon ami: Film + Ausstellung: Die Genialität des Augenblicks – Der Fotograf Günter Rössler

Klassik

16:00 Hochschule für Musik Franz Liszt, Festsaal Fürstenhaus: Gitarre im Konzert, Studierende der Klasse Prof. C. Spannhof 16:00 Residenzschloss/Stadtschloss: Salonkonzert, auf historischen Hammerflügeln der Sammlung Beetz 19:30 Hochschule für Musik Franz Liszt, Saal Am Palais: Klavier im Konzert, Studierende der Klasse Prof. B. Szokolay, Werke von J.S. Bach, W. Lutoslawsky

Party

21:00 Tanztreff Over 29: S-40 (schon 40) 22:00 C. Keller & Galerie: Modus – Drum & Bass 22:00 Studentenclub Schützengasse: Salsaparty – Havanna Nights

Theater

15:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Foyer III: Die Geschichte vom Löwen, der nicht bis 3 zählen konnte, Martin Baltscheit 16:00 Galli Theater im Shakespeare's: Frau Holle, MitmachTheater 16:00 Palais Schardt – Goethepavillon: Geschichten am Kamin 16:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Der kleine Muck, Gastspiel Kinderhaus Weimar 17:00 Theater im Gewölbe: Schiller zum Verlieben oder: Wer die Wonne nie gekannt 18:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Chowanschtschina, Modest Mussorgski 20:00 Galli Theater im Shakespeare's: Die Heilige Nacht 20:00 Theater im Gewölbe: Christiane und Goethe, 'Die Vulpius hat alles verdorben!' (Herzog Carl August)

Vortrag + Lesung

16:00 Forum Seebach – Marie-Seebach-Stiftung Weimar: Computerpanne unter der Weihnachtstanne, Buchlesung der Autorengemeinschaft Castorp & Ollux 17:00 OT Tiefurt, Alte Mühle, Kamin: Weimarische Begegnungen von Christian August Vulpius bis Hermann Abendroth, Lesung mit Peter Gülke

Weihnachten

Theater

10:00 Bad Salzungen (WAK 36433), Pressenwerk: Modelleisenbahnausstellung 13:00 Sonneberg (SON 96515), Sonneberger Modellbahnland, Karlstr. 2: Modelleisenbahn-Ausstellung

10:30 Friedrich-Schiller-Universität, Physikalisch-Astronomische Fakultät, Großer Hörsaal: Ein Nobelpreis für Hubbles Erben: Leben wir in einem beschleunigt expandierenden Universum?, öffentliche Samstagsvorlesungen der Physikalisch-Astronomischen Fakultät; Referent: Prof. Dr. Karl-Heinz Lotze 11:00 Zeiss-Planetarium: Hörspiel: Der Kleine Prinz 14:00 Zeiss-Planetarium: Der Weihnachtsstern

Klassik

Party

11:00 Schillers Wohnhaus, Studiolo: Ein Fächer für Anna Amalia 14:00 Schillers Wohnhaus: Kinderführung

16:00 Herderkirche (Stadtkirche St. Peter und Paul): Weihnachtsoratorium für Kinder von Johann Sebastian Bach, in einer Fassung von Michael Gusenbauer, mit dem Bachchor Weimar, Evangelische Singschule Weimar, Schola Cantorum Weimar, Stadtkirchenorchester Weimar, Weimarer Stadtstreicher

Vortrag + Lesung

19:00 Ilmenau (IK 98693), Linden-Lichtspiele: Live-Übertragung: Verdi – Aida, Metropolitan Opera

Kids + Teens

22:00 Café Wagner: Rotzfrech 8 – Hip-Hop 22:00 F-Haus: (Un)treuparty, Charts, House, Black, Klassiker, Rock, Pop 22:00 Rosenkeller: Just rock around the clock vs. Nightclubbing, 50/60s-Party – Abtanzen im Grease-Style mit DJane Pink Kitty & DJ V8 FossBob 23:00 Kassablanca Gleis 1: Grillz'# sucht Frau mit Kohle: DJ Legeres + DJ Shape 16:00 Imaginata/Umspannwerk Nord: Rapunzel, Figurentheaterstück mit dem Theater im Globus, Leipzig 20:00 Theaterhaus, Jurte auf dem Theatervorplatz: 211212 reset – Die Offenbarung nach Johannes, Bibel-Performance

11:00 Hohenfelden (AP 99448), Avenida-Therme: Kinderanimation in der Adventszeit 15:00 Apolda (AP 99510), Städtisches Kulturzentrum Schloss Apolda: Premiere: Der Teufel mit den drei goldenen Haaren, Weihnachtsmärchen mit dem Apoldaer Amateurtheater e.V. 15:00 Zimmern (UH 99947), Reiterhof Wollenhaupt: Weihnachtsfeier

REGION

Ausstellung

Fest + Markt

10:00 Neuhaus am Rennweg (SON 98724), Bahnhof: Bahnhof-Fest, anlässlich 10 Jahre Wiederinbetriebnahme Strecke Sonneberg–Neuhaus am Rennweg, ab ca. 13:30 Uhr Ankunft der Dampflok aus Meiningen, anschl. Begrüßung durch Bürgermeisterin

Führung

15:30 Nordhausen (NDH 99734), St. Blasii Kirche: Führung: Weihnachtszeit auf dem Blasiikirchturm 20:00 Suhl (SHL 98527), Rathaus, Treff: Marktplatz: Mit dem Nachtwächter durch Suhl

22:00 Sondershausen (KYF 99706), Stock'sen: Like it loud – Glashaus Worbis Allstars 09:00 Neustadt an der Orla (SOK 07806), Sport- und Festhalle, Friedhofstr. 1: 15. Bezirksoffene Neustädter Hochsprungmeisterschaften sowie 20. Hallen-Hochsprungmeisterschaften des Saale-Orla-Kreises 10:00 Bad Berka (AP 99438), Sportplatz: Jahresendlauf, Strecke: 0,4 km, 1 km, 4 km, 9 km 10:00 Bad Frankenhausen (KYF 06567), Reha-Klinik, Treffpunkt: Winterwanderung durchs Kyffhäusergebirge (ca. 13 km), geführt von Wanderguide Ralf Setzepfandt 10:00 Steinach (SON 96523), Skiarena Silbersattel: Saisoneröffnung des Thüringer Skiwinters mit den Alpinen Wintersportvereinen des TSV, mit Kinderschneefest 19:30 Nordhausen (NDH 99734), Ballspielhalle: Nordhäuser Boxnacht – 1. Bundesliga: Nordhausen – Velbert

Theater

09:00 Sondershausen (KYF 99706), Haus der Kunst: Das tapfere Schneiderlein, Weihnachtsmärchen nach den Brüdern Grimm 14:30 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Das tapfere Schneiderlein, Märchen mit Musik nach den Gebrüdern Grimm, von Raphael Protiwensky-Schenk, auch 16:30 Uhr 16:00 Altenburg (ABG 04600), Theater unterm Dach: Dornröschen, Puppentheater nach dem Märchen der Brüder Grimm, ab 5 J. 19:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Saal Simson: Der blaue Heinrich, Schwank mit der Joel-Gemeinde Suhl e.V. 19:30 Altenburg (ABG 04600), Theater, Heizhaus: Bezahlt wird nicht, Komödie von Dario Fo 19:30 Arnstadt (IK 99310), Theater im Schlossgarten: Der Graf von Luxemburg, Operette von Franz Lehár 20:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Schminkkasten: Premiere: Der Zauberlehrling und sein Handschuh, ein Schiller-Goethe-Balladenabend

Weihnachten

10:00 Bösleben (IK 99310), Hof der Agrargenossenschaft: Hofadvent 10:00 Creuzburg (WAK 99831), Burg Creuzburg: Eröffnung historischer Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 15.12.-16.12.2012 10:00 Geisa (WAK 36419), historische Innenstadt, Schloss: Weihnachtsmarkt 10:00 Weißenborn (SHK 07639), Eisenberger Mühltal – zwischen Weißenborn und Kursdorf: Eröffnung Weihnachtstal – Weihnachtsmarkt im Mühltal, Zeitraum: 15.12.-16.12.2012 11:00 Berga/Elster (GRZ 07980), Kulturhof Zickra: Eröffnung Romantischer Adventsmarkt, Zeitraum: 15.16. und 22.-23.12.2012 11:00 Ebeleben (KYF 99713), Marktplatz: Weihnachtsmarkt 13:00 Neuhaus am Rennweg (SON 98724), Marktplatz/ Sonneberger Straße: Eröffnung Weihnachtsmarkt im Rahmen der Bergweihnacht, Zeitraum: 15.12.16.12.2012 14:00 Bad Sulza (AP 99518), Marktplatz: Weihnachtsmarkt 14:00 Friedrichroda (GTH 99894), Historisches Brauhaus: Eröffnung Weihnachtsmarkt mit 5. Thüringer Lebkuchenhaus-Ausstellung, Zeitraum: 15.12.16.12.2012 14:00 Geraberg (IK 98716), Plan und Pfarrgarten: Weihnachtsmarkt 14:00 Greiz (GRZ 07973), Oberes Schloss: Greizer Fürstenweihnacht 14:00 Greiz (GRZ 07973), Unteres Schloss: Greizer Fürstenweihnacht 14:00 Großbreitenbach (IK 98701), Thüringer Wald- und Kreativmuseum: Museumsweihnacht 14:00 Ichtershausen (IK 99334), Museum, Klosterstraße: Klosterweihnacht 14:00 Ilfeld (NDH 99768), Georgsplatz: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 15.-16.12.2012 14:00 Kranichfeld (AP 99448), Oberschloss: Traditionelle Schlossweihnacht


dezember2012‹termine‹41

14:00 Mühlhausen (UH 99974), Weihnachtsmarkt, Haus der Kirche: Basteln in der 3K-Weihnachtsstube 14:00 Neuhaus am Rennweg (SON 98724), Kulturhaus: Weihnachtliches Konzert des Folkloreensembles Neuhaus am Rennweg & Bastelstand der Grundschule/Hort der Rennsteigstadt 14:00 Rabenäußig (SON 96528), Gaststätte Waldfrieden: Weihnachtsspiel mit einem Märchen der Gebrüder Grimm 14:00 Suhl, OT Vesser (SHL 98711), Offenstall: Vesserer Mini-Weihnachtsmarkt 14:00 Tabarz (GTH 99891), Spindlerplatz: Traditioneller Tabarzer Weihnachtsmarkt 14:00 Tambach-Dietharz (GTH 99897), Lutherkirche, Marktplatz: Weihnachtsmarkt 14:00 Weida (GRZ 07570), Marktplatz: Traditioneller Weihnachtsmarkt 15:30 Lucka (ABG 04613), Altstadtgebiet: Weihnachtsmarkt 16:00 Bad Blankenburg (SLF 07422), Stadthalle: Sternstunden zur Weihnachtszeit, Geschwister Hofmann präsentieren 17:00 Ponitz (ABG 04639), Renaissanceschloss: Adventskonzert Informativer Text mit jungen Musikern der Musikschule Altenburger Land, Schulteil Schmölln/Gößnitz 17:00 Stadtroda (SHK 07646), Schützenhaus Zur Louisenlust, Saal: Musikalischer Adventzauber, Weihnachtskonzert der Stadtrodaer Chöre 18:00 Nordhausen (NDH 99734), St. Blasii Kirche: Adventsmusik 18:00 Schmalkalden (SM 98574), Stadtkirche St. Georg: Turmblasen vor dem Advent 18:00 Seitenroda (SHK 07768), Leuchtenburg: Zar, Zimt und Zauber – Altrussische Weihnachten 18:00 Sondershausen (KYF 99706), Haus der Kunst: Teddys Weihnachtsträume, Weihnachtskonzert mit dem Loh-Orchester Sondershausen, Weihnachtslieder und -arien, auch zum Mitsingen 18:30 Ruhla (WAK 99842), St. Trinitatis Kirche: Festliches Konzert zu Weihnachten, Benefizkonzert für die Knauff-Orgel mit Konzertpianistin Monica Ripamonti-Tayler 19:00 Sonneberg (SON 96515), Gesellschaftshaus: Weihnachtskonzert mit der Musikschule Fröhlich 19:30 Arnstadt (IK 99310), Johann-Sebastian-Bach-Kirche: Weihnachtsoratorium, 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017 19:30 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Großes Haus: Weihnachtskonzert: Jauchzet Gott in allen Landen 19:30 Sonneberg (SON 96515), Stadtteilzentrum Wolkenrasen – Wolke 14, Friesenstr. 14: Weihnachtsgala 20:00 Großkröbitz (SHK 07751), Galerie Plinz: Weihnachtslieder mit Duo con emozione (Liane Fietzke/ Sopranistin, Norbert Fietzke/Pianist)

Workshop + Seminar

10:00 Steinheid (SON 98749), Thüringer Baumschmuck Saico GmbH, Neuhäuser Str. 8-10: Wie schmücke ich einen Weihnachtsbaum

X-tra

09:00 Suhl (SHL 98527), Familienzentrum Die Insel: Frauenfrühstück 10:00 Bad Frankenhausen (KYF 06567), Kyffhäuser-Therme: Sauna-Geburtstagsparty, zum 10-jährigen Sauna-Jubiläum 13:00 Neuhaus am Rennweg (SON 98724), Holzkirche: Kirchencafé mit Orgel-Begleitmusik und Kirchenführungen 19:00 Oberhof (SM 98559), Berghotel, Restaurant Saltus: Barjazz & Evergreens

so› 16.12. EISENACH

Kids + Teens

14:00 Theater, Großes Haus: Rapunzel, Weihnachtsmärchen für Kinder ab 5 Jahren, auch 17:00 Uhr

Klassik

19:30 Wartburg, Festsaal: Venezianische Weihnacht, mit Michael Mendl (Lesung), Otto Sauter (Piccolo Trompete), Barocco Sempre Giovane (Orchester), Wartburg Festival in Eisenach

Livemusik

19:30 Steigenberger Hotel Thüringer Hof: Alexander und Maximilian Blume (New Orleans Blues, Boogie Woogie)

Weihnachten

17:00 Georgenkirche: Weihnachtsoratorium

ERFURT Führung

10:00 Flughafen Erfurt-Weimar, Treffpunkt: Flughafen-Information, Terminal B: Öffentliche Flughafenführung, auch 16:30 Uhr 15:00 Angermuseum: Öffentliche Führung durch die Ausstellung: Tischgespräch mit Luther – Christliche Bilder in einer atheistischen Welt, mit Lisa Kerstin Kunert 15:00 Erinnerungsort Topf & Söhne – Die Ofenbauer von Auschwitz: Öffentliche Führung in der Sonderausstellung: Un-er-setz-bar. Begegnung mit Überlebenden

Kabarett + Comedy

19:30 Kabarett Die Arche: Alle Jahre wieder 20:00 HsD – Haus der sozialen Dienste: Krippenspiel mit Olaf Schubert: Doppelhochzeit Vers.17.01 – Essen auf Eseln. Jesus kocht über.

Kids + Teens

16:00 Tollikiz – Indoor-Spielplatz: Weihnachten am Lagerfeuer, Geschichten, Lieder, knuspriges Stockbrot

Kino

10:00 Kinoklub Hirschlachufer: Ab 3 J.: Ein Neujahrsmärchen/Rex als Schlittschuhläufer/Der erste Winter Kino im Brühl: Der Froschkönig (1988) Kinoklub Hirschlachufer: Ab 6 J.: Frau Holle Kinoklub Hirschlachufer: Sushi in Suhl Kinoklub Hirschlachufer: Die Genialität des Augenblicks 21:00 Kinoklub Hirschlachufer: Gnade 15:00 15:00 17:00 19:00

Klassik

11:00 Rathaus, Festsaal: 3. Philharmonisches Kammerkonzert: Festliches zur Weihnachtszeit, 30 Jahre Musica rara-Quintett 18:00 Thomaskirche: Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium 4-6, mit Solisten, AugustinerKantorei, Andreas-Kammerorchester

Show

10:00 Dasdie Brettl: Varieté-Brunch für Familien, Artistik, Comedy & Magie 14:00 Messe Erfurt: Ice Age live – ein mammutiges Abenteuer, auch 17:30 Uhr

Lasst Euch das Richtige schenken. Gibson Les Paul Studio Satin Worn Brown

649 €

Sport + Wanderung

09:00 Eissportzentrum: Internationeler Vereinswettkampf im Eisschnelllaufen

Gibson Les Paul Custom Ebony

3.499 € Gibson Les Paul Standard Traditional Desert Burst

Theater

11:00 Theater im Palais: Die Weihnachtsgans Auguste, auch 16:00 Uhr 11:00 Theater Waidspeicher: Das tapfere Schneiderlein, nach dem Märchen der Brüder Grimm, Puppentheater ab 4 J. 14:00 Alte Oper: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, Musical 16:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Der kleine Engel, Erfurter Theatersommer 16:00 Naturkundemuseum: Pieps! Lustige Tiergeschichten, Erfurter Theatersommer 18:00 Theater, Großes Haus: Gräfin Mariza, Operette von Emmerich Kálmán 20:00 Theater im Palais: Keine Leiche ohne Lily

1.999 €

Zeitgeist & Tradition

Kawai CN-34 W Digitalpiano Premium Weiß Satiniert

Schlagwerk CBA 2 Cajon Bausatz

1.499 €

49 €

Schlagwerk CP 4017 Cajon la Peru Black Eyes

219 € Kettenstraße 11/12 - 99084 Erfurt (nähe Dom) www.tischleindeckdich-erfurt.de

Weihnachten

11:00 Schloss Molsdorf: Geschichten vom Schenken, Kinderweihnachtsfeier ab 4 Jahre, Weihnachtskonzert mit Duo con emozione (Liane Fietzke, Geschichtenerzählerin/Gesang/Moderation und Norbert Fietzke, Piano) 14:00 Franz Mehlhose – Kulturcafé: 2. Adventsflohmarkt mit Musik 16:00 Vor dem Centrum, Reglermauer/Anger 7: Räucher Stübchen – Dein Weihnachtsmarkt, mit DJ 17:00 Kulturhof zum Güldenen Krönbacken: Weihnachtslieder und -geschichten am Feuer 17:00 Rathaus, Festsaal: Adventskonzert, Erfurter Lehrerchor

Juri-Gagarin-Ring 27-29 nt: 99084 Erfurt Im Adve s bis Tel: 0361 - 60 20 59 0 g ta s Sam Fax: 0361 - 60 20 59 12 info@musikland-online.de www.musikland-online.de www.facebook.com/musiklaender

Weihnachten

14:00 Zeiss-Planetarium: Adventskonzert mit dem Blasorchester SCHOTT Jena e.V., auch 15:30 Uhr X-tra takt_2012_12_jm_musikland.indd 20:00 Kassablanca Gleis 1:1Weihnachten mit den Com09:00 Aquarium des Zooparkes: Fisch- und Wasserpostellas – ein clownesker Abend pflanzenbörse

GERA Show

16:00 KuK – Kultur- und Kongresszentrum: Tanzschule Dance Area Katja Paunack presents Tanz-Show: Tanzen macht Spaß!

Theater

10:00 Puppentheater, Saal: Die wundersamen Abenteuer der Prinzessin Glücklos, Zauberstück nach einem alten sizilianischen Märchen, Theater Ozelot Berlin, ab 7 J. 18:00 Theater, Großes Haus: Das kalte Herz, Stück von Christoph Schwarz nach dem Märchen von Wilhelm Hauff, ab 5 J.

Weihnachten

X-tra

11:30 Jembo Park: Adventsbrunch mit Klaviermusik 17:00 Kassablanca Gleis 1, Turm: Onkel Klaus holt Spiele raus

MEININGEN Kids + Teens

15:00 Theater, Kammerspiele: Die Weihnachtsgans Auguste, Puppenspiel von Rainer Schicktanz, auch 17:00 Uhr

Kino

20:00 Casino-Lichtspiele: Liebe

Theater

19:00 Theater, Großes Haus: Der Nussknacker, Ballett von Andris Plucis

14:30 Theater, Konzertsaal: Traditionelles Weihnachtskonzert, Werke u.a. von Johann Sebastian Bach und Christian Klaus Frank, Philharmonisches Orchester Altenburg-Gera

Weihnachten

Workshop + Seminar

X-tra

09:30 KuK – Kultur- und Kongresszentrum: Tanz-Workshop mit der Tanzschule Dance Area Katja Paunack

GOTHA Führung

15:00 Schloss Friedenstein, Historisches Museum: Führung durch die Sonderausstellung: Schlösser und Städte – Das Gothaer Land in alten Fotografien, mit Martina Seestern-Pauly

Theater

15:00 Kulturhaus: Aschenputtel, Weihnachtsmärchen der Landesbühne Sachsen-Anhalt, Eisleben

JENA Kino

10:00 KuBuS – multifunktionales Zentrum für Kultur, Begegnung und Sport: Morgen Findus wird’s was geben, anschließend Basteln

Livemusik

19:30 F-Haus: Six Feet Under, Shattered Society + Guests 20:00 Die Perle: Duo Stiehler/Lucaciu (Klavier & Saxofon) 21:00 Café Wagner: The Dandy Desmond Doping Tour

Theater

15:00 Volkshaus: Nussknacker, Staatliches akademisches Opern- und Balletttheater M. I. Glinka Tscheljabinsk 20:00 Volkshaus: Schwanensee, Staatliches akademisches Opern- und Balletttheater M. I. Glinka Tscheljabinsk

Vortrag + Lesung

17:00 Zeiss-Planetarium: Der Sprung ins All 19:00 Zeiss-Planetarium: Star Rock Universe 20:00 Kunsthof – Galerie, Werkstatt, Atelier: Lautschrift, Lesereihe der Literarischen Gesellschaft Thüringen mit jungen Autoren und musikalischer Begleitung

13:00 Töpfermarkt: 1. Alternativer Weihnachtsmarkt 16:00 Stadtkirche: J. S. Bach Weihnachtsoratorium 1 + 3 und Magnificat 11:15 Theater, Foyer: Matinee, vor der Premiere: Wahnfried – Bilder einer Ehe

WEIMAR Führung

11:00 Neues Museum: Führung durch die Ausstellung: Abschied von Ikarus 11:00 Wittumspalais: Rundgang durch das Wittumspalais 13:00 Bauhaus-Museum: Das Bauhaus kommt aus Weimar, Führung durch die Ausstellung 15:00 Museum für Ur- u. Frühgeschichte Thüringens: Neandertaler oder was? Neue Erkenntnisse zu den Menschenfunden von Weimar-Ehringsdorf, Führung im Museum mit Dr. Tim Schüler

Kids + Teens

11:00 Schillers Wohnhaus, Studiolo: Silhouettenwerkstatt, Werkstatt zur Gestaltung der eigenen Silhouette

Kino

10:00 Kino mon ami: Ritter Rost – Ein vorbildliches Weihnachtsfest 16:00 Kino mon ami: Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa 18:00 Kino mon ami: Film + Ausstellung: Die Genialität des Augenblicks – Der Fotograf Günter Rössler 20:00 Kino mon ami: Sushi in Suhl

Klassik

16:00 Forum Seebach – Marie-Seebach-Stiftung Weimar: Poetum Musica: Im Schloss der silberhellen Schneenacht, Gedichte von Puschkin, Rilke; weihnachtliche Hymne aus dem liturgischen Jahreskreis

Party

22:00 C. Keller & Galerie: Soundfyah Intl. + More-LoveSound – Ska, Reggae, Dub

r 18.00 Uh

Theater

11:00 Galli Theater im Shakespeare's: Frau Holle, MitmachTheater 16.11.2012 16:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: 16:48:02 Hänsel und Gretel, von Engelbert Humperdinck 16:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Der kleine Muck, Gastspiel Kinderhaus Weimar 20:00 e-werk: Alles ist erleuchtet, nach Jonathan Safran Foer

Vortrag + Lesung

11:00 Residenzschloss/Stadtschloss: Sichtbarer Glaube: Zart wie eine Blüte – stark wie ein Turm, Heiligenattribute in der Kunst

Weihnachten

17:00 Kulturzentrum mon ami: Die große Familienweihnachtsshow, mit Improtheater Sanft & Rose, Gnadenlos Schick, Lametta – Das Jugendvarieté des Zirkus Tasifan, die CompoStellas, Tuba Libre und Majofran 19:00 Studentenclub Schützengasse: 3. Adventssingen mit Frau Lenk

X-tra

15:00 Jakobskirche, Jakobssaal: Gehörlosengottesdienst mit Pastorin Reinefeld-Wiegel, anschließend Kaffeetrinken 21:00 Divan – Café-Restaurant-Bar: Orientalischer Bauchtanz mit Siesta

REGION

Ausstellung

10:00 Bad Salzungen (WAK 36433), Pressenwerk: Modelleisenbahnausstellung 13:00 Sonneberg (SON 96515), Sonneberger Modellbahnland, Karlstr. 2: Modelleisenbahn-Ausstellung

Kids + Teens

11:00 Apolda (AP 99510), Städtisches Kulturzentrum Schloss Apolda: Der Teufel mit den drei goldenen Haaren, Weihnachtsmärchen mit dem Apoldaer Amateurtheater e.V., auch 15:00 Uhr 11:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater Tumult: 3käsehoch, Bühne frei für Kinder! ab 5 J. 14:00 Bad Salzungen (WAK 36433), Pressenwerk: Siebenland-Kreativaktion: Malen mit Elchi 16:00 Mühlhausen (UH 99974), Kilianikirche, 3K-Theaterwerkstatt: Der kleine König – Weihnachtsgeschichten, ab 4 J., Gastspiel August – das starke Theater Dresden

Klassik

10:30 Sondershausen (KYF 99706), Schloss, Landesmusikakademie, Marstall: Noten mit Dip präsentiert: Von Renaissance bis Comedian Harmonists – Männergesang aus vier Jahrhunderten, mit Ensemble QuadroTon 11:00 Sondershausen (KYF 99706), Schloss, Blauer Saal: 2. Schlosskonzert, Werke von Vivaldi und Mozart 15:00 Neustadt an der Orla (SOK 07806), Hospitalkirche: Bläsermusik im Advent mit dem Posaunenchor St. Johannis und Anna Mertens 19:00 Rudolstadt (SLF 07407), Stadtkirche St. Andreas: Weihnachtsoratoratorium von J. S. Bach – Kantaten I-III, mit Reglint Bühler (Sopran), Thomas Riede (Countertenor), Matthias Schubotz (Tenor) und Roland Hartmann (Bass)


42›termine›dezember2012

Livemusik

14:30 Bad Salzungen (WAK 36433), Keltenbad, Trinkhalle: Kurkonzert mit dem Kurorchester Reflection

Sport + Wanderung

10:00 Steinach (SON 96523), Skiarena Silbersattel: Saisoneröffnung des Thüringer Skiwinters mit den Alpinen Wintersportvereinen des TSV 14:00 Fürstenhagen (EIC 37318), Treffpunkt: Parkplatz: Adventspaziergang im Lengenberg mit Ulrike Wollmerstädt, 2 km 14:00 Herbsleben (UH 99955), Treffpunkt: Unstrut-Lamas, An der Hohle 10: Glühweintour mal anders: Lamawanderung in der Adventszeit

Theater

11:00 Bad Salzungen (WAK 36433), Pressenwerk: Schneewittchen und die sieben Zwerge, Puppenspieltheater Manuart 11:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Aschenbrödel, Tanzstudio Radeva 14:30 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Ayana Rabenschwester, Märchenspiel von Mona Becker und Bernhard Stengele, ab 5 J. 15:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater unterm Dach: Prinzessin Anna oder Wie man einen Helden findet, Oper von Jakob Vinje für Kinder ab 5 J. 15:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Großer Saal: Schneewittchen – Das Musical, ab 4 J. 16:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Türmchen: Dornröschen, Christians MarionettenTheater 17:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Schminkkasten: Die Prinzessin auf der Erbse, Gastspiel theaterspiel-laden 18:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Don Quichotte, Ballett von Stefan Haufe, Musik von Ludwig Minkus 18:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Großes Haus: Der Aufstieg der Amateure, ein Fußballkrimi von Steffen Mensching und Michael Kliefert 19:30 Altenburg (ABG 04600), Theater, Grüne Ecke im Rangfoyer Großes Haus: Heute Abend: Lola Blau, Musical für eine Schauspielerin von Georg Kreisler

Vortrag + Lesung

15:00 Kalbsrieth (KYF 06556), Lana Landhof, Pfarrgasse 82: Rapunzel ein Märchen der Brüder Grimm, Puppenspiel mit Henning Hacke; Märchenwinter

Weihnachten

10:00 Beuren (EIC 37327), Burg Scharfenstein: Besinnlicher Burg-Weihnachtsmarkt 10:00 Obstfelderschmiede (SLF 98746), Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn: 3. Advent an der Bergbahn, – Bergbahnfahrt in weihnachtlicher Atmosphäre – Weihnachtsmarkt am Bahnhof Lichtenhain (Bergstation) – Fahrten mit dem offenen Cabrio-Wagen bei Glühweinausschank – weihnachtliche Unterhaltung durch Livegesang und Livemusik in den Bergbahnwagen und Stationen – wärmendes offenes Feuer auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Bahnhof Lichtenhain 11:00 Seitenroda (SHK 07768), Leuchtenburg: Familienadvent, Rittersaal: Geschenke basteln, alte Handwerke ausprobieren u.v.m. 13:00 Cursdorf (SLF 98744), Ortszentrum: 8. traditioneller Schlemmerweihnachtsmarkt 13:00 Lichtenhain/ Bergbahn (SLF 98744), Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn, Bergstation: Weihnachtsmarkt 13:00 Sömmerda (SÖM 99610), Dreyse-Haus (historischtechnisches Museum), Bibliothek: Kunstweihnachtsmarkt, Lesung mit Balian Buschbaum: Blaue Augen bleiben blau 13:00 Zeulenroda-Triebes (GRZ 07937), Städtisches Museum: Museumsadvent 14:00 Almerswind (SON 96528), Freizeitzentrum: Dorfweihnacht 14:00 Breitungen (SM 98597), Renaissanceschloss Herrenbreitungen: Adventsfeier/Kinderweihnachtsfeier, 15:30 Uhr und 16:30 Uhr Puppenspiel: Frau Holle 14:00 Greiz (GRZ 07973), Oberes Schloss: Greizer Fürstenweihnacht 14:00 Greiz (GRZ 07973), Unteres Schloss: Greizer Fürstenweihnacht 14:00 Kranichfeld (AP 99448), Oberschloss: Traditionelle Schlossweihnacht 14:00 Mühlhausen (UH 99974), Weihnachtsmarkt, Haus der Kirche: Basteln in der 3K-Weihnachtsstube 14:00 Schalkau (SON 96528), Gemeinderaum: Gemeindeweihnachtsfeier 14:00 Sonneberg (SON 96515), Gesellschaftshaus: Weihnachtskonzert mit der Musikschule Fröhlich, auch 18:00 Uhr 14:00 Weida (GRZ 07570), Marktplatz: Traditioneller Weihnachtsmarkt 14:30 Schmiedefeld (SLF 98739), Schaubergwerk Morassina und Sankt Barbara Heilstollen: Grottenadvent, Kinderprogramm, ab 16:30 Programm in der Stahlblauen Grotte 15:00 Christes (SM 98547), Greenland-Ranch: Weihnachten auf der Ranch 16:00 Bad Köstritz (GRZ 07586), Palais: Weihnachtskonzert: Weihnachtsglanz, mein Herz durchglüht 16:00 Ettersburg (AP 99439), Schloss Ettersburg, Gewehrsaal: Festliche Bläsermusik zum Advent, Posaunenquartett der HfM Franz Liszt Weimar 16:00 Seebach (WAK 99846), Festhalle Dicelstraße: Adventsingen 16:00 Suhl (SHL 98527), Kirche St. Marien: Weihnachtskonzert der Musikschule 16:00 Waltershausen (GTH 99880), Schloss Tenneberg, Schlosscafé: Valerina (osteuropäische Weihnachtslieder, a cappella) 17:00 Altenburg (ABG 04600), Brüderkirche: Weihnachtsoratorium 17:00 Kahla (SHK 07768), Stadtkirche St. Margarethen: Advents- und Weihnachtslieder, zum Zuhören und Mitsingen, 500 Jahre Reformation – Luther-Dekade 2010-2017

17:00 Neuhaus am Rennweg (SON 98724), Holzkirche: Adventsmusik mit dem Posaunenchor Neuhaus sowie Kirchen-, Kinder- & Jugendchor 17:00 Neustadt an der Orla (SOK 07806), Orlatal-Gymnasium, Aula, Pößnecker Str. 24: Weihnachtskantate 17:00 Sonneberg (SON 96515), Neues Rathaus, Rathaussaal: Weihnachtskonzert mit dem Frauenchor Judenbach 17:00 Steinheid (SON 98749), Liebfrauenkirche: Weihnachtskonzert des Volkschores Steinheid 18:00 Nordhausen (NDH 99734), St. Blasii Kirche: Adventsmusik

Workshop + Seminar

14:00 Bad Sulza (AP 99518), Toskana Therme, Treffpunkt: Lounge-Bereich der Sauna: Zeichnen in der Sauna, mit Kunstdozentin Andrea Ludwig

X-tra

09:30 Neustadt an der Orla (SOK 07806), Hotel Stadt Neustadt: Tauschtag des Briefmarkenvereins Neustadt (Orla) 12:00 Bad Langensalza (UH 99947), Friederiken Therme: Jahara – Die sanfte Kraft des Wassers 13:00 Neuhaus am Rennweg (SON 98724), Holzkirche: Kirchencafé 14:00 Niederdorla (UH 99986), Museum Opfermoor, Treffpunkt: Parkplatz Mittelpunktslinde: Wintersonnenwende im Opfermoor 15:00 Neuhaus am Rennweg (SON 98724), Gasthof Hirsch: Tanztee mit Reinhard 15:00 Zella-Mehlis (SM 98544), Erlebnispark MeeresAquarium: Haifütterung 16:00 Heiligenstadt (EIC 37308), Vitalpark: Candle-LightSchwimmen

mo› 17.12. EISENACH

Kids + Teens

09:00 Theater, Großes Haus: Rapunzel, Weihnachtsmärchen für Kinder ab 5 Jahren, auch 11:30 Uhr

X-tra

19:15 aquaplex Freizeit- und Sportbad, Saunalandschaft: Ladys Special

ERFURT 17:00 Touristinformation, Benediktsplatz 1, Treffpunkt: Sagen unter und über Erfurt, ein Theaterspaziergang durch Keller und Dachböden mit Herbert Kurz, auch 20:00 Uhr

Kabarett + Comedy

19:30 Kabarett Das Lachgeschoss: Weihnachten voller Ge(f)wühle 19:30 Kabarett Die Arche: Alle Jahre wieder 20:00 HsD – Haus der sozialen Dienste: Krippenspiel mit Olaf Schubert: Doppelhochzeit Vers.17.01 – Essen auf Eseln. Jesus kocht über.

Kids + Teens

Kinderfreizeittreff Hoppla: Turnhalle Mädchenzentrum: Theatergruppe Jugendhaus Fritzer: Weihnachtsbäckerei Teil II Domizil: Weihnachtsplätzchen backen

Kino

14:00 Kinoklub Hirschlachufer: Sushi in Suhl GASTHAUS

Kids + Teens

09:00 Theater, Großes Haus: Rapunzel, Weihnachtsmärchen für Kinder ab 5 Jahren, auch 11:30 Uhr

ERFURT Führung

Comedy & Menü mit „Der Telök“ 17. Dezember, Gera, Theaterrestaurant Szenario, 18 Uhr Das Szenario liegt direkt am Theater Gera und hier erlebt Ihr heute ein PublikumsEvent, das im Gedächtnis bleibt. Keine Standup-Comedy, sondern szenische Komik, mal frei aus der Hand, mal garniert mit herrlich sonderbaren Kostümen und Requisiten. Souverän werfen die beiden Schauspieler unter den Komikern ihre wuchtige Bühnenpräsenz in die Waagschale. Eine skurrile Mixtur irgendwo zwischen Monty Python und Loriot, gepaart mit einer diebischen Freude am gehobenen Schwach- und Nichtsinn, ohne sich dabei im bloßen Klamauk zu verlieren. Karten inklusive 3-Gänge-Menü: 44,50 Euro Reservierung erwünscht. www.szenario-gera.de GOTHA

Weihnachten

17:00 Kirche St. Margarethen: 30 Minuten Orgelmusik im Advent

Führung

17:00 Braugasthof Papiermühle: Öffentliche Brauereiführung, auch 18:00 Uhr

Kabarett + Comedy

20:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel

Kino

20:00 Friedrich-Schiller-Universität, Campus, Hörsaal 2: Ziemlich beste Freunde

Party

20:00 Kassablanca Gleis 1: Pharmastyle!, Légères

Vortrag + Lesung

MEININGEN

Biertag - alle Biere 0,5 l - 2,50 €

09:30 Theater, Großes Haus: Der Wunschpunsch, Weihnachtsmärchen mit Musik, von Michael Ende, auch 11:30 Uhr 15:00 Theater, Foyer: Senioren & Theater

Info unter: www.gasthausamplonius.de

WEIMAR

17:00 Kinoklub Hirschlachufer: Le Havre 19:00 Kinoklub Hirschlachufer: Gnade 20:00 Offene Arbeit: Dokufilm und Gespräch zum Thema Transition Town (die nachhaltige, gemeinschaftliche und solidarische Ressourcennutzung in Städten) 21:30 Kinoklub Hirschlachufer: Parked – Gestrandet

Livemusik

21:00 Café Nerly: Nerly BigBand Erfurt, Christmas Special

Party

22:00 Cosmopolar: The Monday Night Lounge – Drinks, Music, Dance, finest House, Black & Classic Tunes

Theater

09:00 Theater, Studio: König Drosselbart, Märchen von Georg A. Weth nach den Gebrüdern Grimm, auch 11:00 Uhr 10:00 Atelier Puppenspiel: Wir warten auf den Himmelsexpress, eine letzte Geschichte von Klaus und Bärbel Weihnachtsmann, Ateliertheater, Erfurt, ab 4 J.

Führung

13:00 Bauhaus-Museum: Das Bauhaus kommt aus Weimar, Führung durch die Ausstellung

Kino

18:00 Kino mon ami: Sushi in Suhl 20:00 Kino mon ami: Film + Ausstellung: Die Genialität des Augenblicks – Der Fotograf Günter Rössler

Klassik

16:00 Hochschule für Musik Franz Liszt, Festsaal Fürstenhaus: Harfe im Konzert, Studierende der Klasse M. Schröder 19:00 Hochschule für Musik Franz Liszt, Festsaal Fürstenhaus: Klavier im Konzert, Studierende der Klasse Prof. B. Szokolay, Werke von G.F. Händel, W. Lutoslawsky u.a.

Theater

Vortrag + Lesung

10:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Der kleine Muck, Gastspiel Kinderhaus Weimar 10:30 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Hänsel und Gretel, von Engelbert Humperdinck 20:00 Theater im Gewölbe: Goethes Dramen mit den Damen, ein Disput über Leben und Liebe von Michael Kliefert

Weihnachten

REGION

19:00 Collegium maius: Fußnoten, Zitate, Plagiate, Referent: Wilfried Nippel, Humboldt-Universität zu Berlin; Festvortrag im Rahmen der Akademischen Jahresfeier am Max-Weber-Kolleg 19:00 Michaeliskirche: Weihnachtskonzert mit Spiritual Standards (Markus Burger, Piano, und Jan von Klewitz, Saxofon)

X-tra

16:30 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Montagsmalerinnen – offener Treff für Kreative 19:00 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Wenn sich Lesben in die Nessel setzen, Film in Diskussion: Die Kriegerin 19:00 Café Füchsen: Die Feuerzangenbowle, Klassiker auf der Leinwand und Klassiker im Glas

15:00 Angermuseum: Öffentliche Führung durch die Ausstellung: Tischgespräch mit Luther – Christliche Bilder in einer atheistischen Welt, mit Thomas von Taschitzki 17:00 Kulturforum Haus Dacheröden: Residenz der Puppen, öffentliche Führung durch die Ausstellung: Prinzip Puppe – Bau, Gestaltung, Spiel und Wirkung der Theaterpuppe 17:00 Touristinformation, Benediktsplatz 1, Treffpunkt: Sagen unter und über Erfurt, ein Theaterspaziergang durch Keller und Dachböden mit Herbert Kurz, auch 20:00 Uhr

Kabarett + Comedy

19:30 Kabarett Das Lachgeschoss: Weihnachten voller Ge(f)wühle 20:00 HsD – Haus der sozialen Dienste: Krippenspiel mit Olaf Schubert: Doppelhochzeit Vers.17.01 – Essen auf Eseln. Jesus kocht über.

Kids + Teens

10:00 Helios Klinikum: Ist das Gehirn wirklich notwendig?, Referent: Prof. Dr. med. Steffen Rosahl; 11-15 Jahre, 10. Kinder-Uni Erfurt 14:00 Kinderfreizeittreff Hoppla: Geschenkfabrik 15:00 Jugendhaus Musikfabrik: Games unplugged 15:00 Tollikiz – Indoor-Spielplatz: WichtelWerkstatt: Glitzersterne + bunter Baumbehang 16:00 Jugendhaus Maxi: InterCoolTour 16:30 Mädchenzentrum: Bewegungsspiele in der Turnhalle 17:30 Domizil: Domizil-Sports in der Turnhalle

Kino

14:00 Kinoklub Hirschlachufer: Sushi in Suhl, auch 17 Uhr 19:00 Kinoklub Hirschlachufer: Gnade 21:30 Kinoklub Hirschlachufer: Parked – Gestrandet

Party

22:00 Cosmopolar: Big X-mas Studi Party, finest House, Black und Classics

Show

20:00 Dasdie Brettl: Winter-Varieté, Artistik, Comedy & Magie 20:00 Dasdie Live: Winter-Travestie

Theater

09:00 Theater, Studio: König Drosselbart, Märchen von Georg A. Weth nach den Gebrüdern Grimm, auch 11:00 Uhr 10:00 Atelier Puppenspiel: Wir warten auf den Himmelsexpress, eine letzte Geschichte von Klaus und Bärbel Weihnachtsmann, Ateliertheater, Erfurt, ab 4 J.

17:15 Friedrich-Schiller-Universität, Abbeanum, Fröbelstieg 1: Kolloquium: Bose-Einstein-Kondensation, Referent: Prof. Dr. Gerhard Birkl, Darmstadt 18:15 Friedrich-Schiller-Universität, Am Planetarium 4, SR 1: Der Protestantismus und die soziale Frage, Referent: Prof. Dr. Michael Haspel, Neudietendorf; Ringvorlesung: Armut und Armenfürsorge als protestantische Herausforderung

Theater

Montag ist

18.12.

EISENACH

JENA

Führung

14:00 15:00 16:00 17:00

di›

Kabarett + Comedy

19:30 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Die Herkuleskeule: Gallensteins Lager

Kids + Teens

16:30 Arnstadt (IK 99310), Stadt- u. Kreisbibliothek: 14. Geschichten-Advents-Kalender, Jugendliche und junge Mütter lesen Märchen der Gebrüder Grimm, Arnstädter Märchentage

Theater

GERA

10:00 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Ayana Rabenschwester, Märchenspiel von Mona Becker und Bernhard Stengele, ab 5 J.

19:00 Theaterrestaurant Szenario: Comedy & Menü mit Der Telök

17:00 Neustadt an der Orla (SOK 07806), Orlatal-Gymnasium, Aula, Pößnecker Str. 24: Weihnachtskantate

Vortrag + Lesung

16:00 Katholisch-Theologische Fakultät, Hörsaal Coelicum: Errichtet mit Gottes Hilfe – Zur Bedeutung der religiösen Inschriften al-Hakams II. (915–976) an der Mezquita von Cordoba, Referent: Christiane Fiebig, M.A.; IFR-Ringvorlesung: Schreiben und Lesen als religiöse Praktiken 17:00 Hochschulladen Wiesel – Alles rund ums Studium, Allerheiligenstraße 20/21: Sprechstunde des Teams Akademiker der Agentur für Arbeit Erfurt 18:00 Rathaus, Festsaal: Rechtsextremismus made in Thüringen. Strukturen und Entwicklungen im innerdeutschen Vergleich, Referent: Dr. Michael Edinger, Uni Jena; Ringvorlesung: Rechtsextremismus, Rechtspopulismus, Fremdenfeindlichkeit. Spurensuche in Geschichte und Gegenwart 18:00 Universität, Lehrgebäude 4, Raum D01: Alpinistische Subjektivierung und postmoderne Geopoetik. Christoph Ransmayrs 'Der fliegende Berg', Referent: Michael Ott (LMU München), im Rahmen der Vortragsreihe: Praktiken der Subjektivierung – Vortragsreihe der Romanistischen Literaturwissenschaft und der Nordamerikanischen Geschichte

X-tra

17:00 Kulturforum Haus Dacheröden: Der schönste Tag im Leben!?!, Reihe: Vom Mädchen zur Frau 17:30 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Yoga – Indische Energieübungen 18:00 Stadtgarten: Spieleabend 19:00 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Pilates 19:00 FrauenZentrum Erfurt: FrauenLesekreis

GERA

Kabarett + Comedy

19:00 Theaterrestaurant Szenario: Kabarett & Menü mit Ensemble Weltkritik

Theater

09:00 Theater, Großes Haus: Das kalte Herz, Stück von Christoph Schwarz nach dem Märchen von Wilhelm Hauff, ab 5 J., auch 11:00 Uhr 10:00 Puppentheater, Saal: Der kleine gelbe Hund, Stück von Karin Eppler, ab 4 J.

Kabarett + Comedy

Weihnachten

JENA

Theater

X-tra

20:00 Volkssternwarte Urania: Kuppelführung & Beobachtung

10:00 Theater, Großes Haus: Das kalte Herz, Stück von Christoph Schwarz nach dem Märchen von Wilhelm Hauff, ab 5 J.

09:00 Bad Klosterlausnitz (SHK 07639), Kristall SaunaWellnesspark mit Soletherme: Weihnachtszauber, Schokoladen-Massagen und Überraschungen

Führung

Kabarett + Comedy

20:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel


dezember2012‹termine‹43

Kino

21:00 Kassablanca Gleis 1: Monokino: Blue in the Face (USA 1995)

Party

23:00 Rosenkeller: Kleinjena reloaded – Nightclubbing

Theater

20:00 Café Wagner: Theater mit der Theatergruppe des FSR Anglistik 20:00 Theaterhaus, Jurte auf dem Theatervorplatz: 211212 reset – Die Offenbarung nach Johannes, Bibel-Performance

Vortrag + Lesung 10:00 11:00 12:30 14:00 17:30 19:00 20:00

Zeiss-Planetarium: Unser Weltall – Französisch Zeiss-Planetarium: Unendlich und Eins Zeiss-Planetarium: Das kleine 1 x 1 der Sterne Zeiss-Planetarium: Star Rock Universe Zeiss-Planetarium: Queen Heaven – The Original! Zeiss-Planetarium: Kosmische Dimensionen ESG – Evangelische Studentengemeinde: Wie eine Lilie unter den Dornen ..., Bibelgespräch zum Lied der Lieder

X-tra

10:00 Ernst-Abbe-Fachhochschule, Haus 4, Raum 04.00.43: Vorführungen der Historischen Automatendreherei 22:00 Rosenkeller: Rosenkeller-Kneipenquiz

MEININGEN Kids + Teens

11:00 Theater, Kammerspiele: Krabat, Puppenspiel (ab 10 J.) nach einer sorbischen Volkssage und dem Jugendbuch von Otfried Preußler, auch 18:00 Uhr

Theater

09:30 Theater, Großes Haus: Der Wunschpunsch, Weihnachtsmärchen mit Musik, von Michael Ende, auch 11:30 Uhr

WEIMAR Führung

13:00 Goethe-Nationalmuseum mit Goethe-Wohnhaus: Rundgang durch die Ausstellung Lebensfluten – Tatensturm

Kino

18:00 Kino mon ami: Sushi in Suhl 20:00 Kino mon ami: Film + Ausstellung: Die Genialität des Augenblicks – Der Fotograf Günter Rössler

Klassik

19:30 Hochschule für Musik Franz Liszt, Festsaal Fürstenhaus: Diplomkonzert Viola da Gamba, Daniel Gutierrez, Viola da Gamba (Klasse Prof. I. David), Werke von J.S. Bach, G.P. Telemann, M. Marais u.a.

Livemusik

20:00 C. Keller & Galerie: Berman & Jana (60s-Soul, Garage, Psych)

Theater

10:00 e-werk: Tschick, nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf, auch 19:00 Uhr 10:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Schmecken Kichererbsen komisch?, Weihnachtsinszenierung für die Allerkleinsten 10:30 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Hänsel und Gretel, von Engelbert Humperdinck 20:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Foyer III: Effi Briest, nach Theodor Fontane 20:00 Galli Theater im Shakespeare's: FrauenHochsaison

Vortrag + Lesung

19:30 Museum für Ur- u. Frühgeschichte Thüringens, Vortragssaal: Archäologische Untersuchungen in der Weimarer Herderkirche und auf dem Herderplatz, Referentin: Dr. Karin Sczech, Weimar

Workshop + Seminar

20:00 Studentenclub Schützengasse: Tango Unisport, 20 Uhr für Anfänger, 21:30 Uhr für Fortgeschrittene, 22 Uhr Milonga

REGION Führung

18:30 Bad Frankenhausen (KYF 06567), Treffpunkt: Schiefe Oberkirche, Eingang: Kirchenführung

Kabarett + Comedy

19:30 Arnstadt (IK 99310), Theater im Schlossgarten: Katrin Weber: Oh, die Fröhliche!, mit musikalischer Begleitung von Rainer Vothel 19:30 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Die Herkuleskeule: Gallensteins Lager 20:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Saal Simson: Karsten Kaie: Lügen, aber ehrlich

Kids + Teens

15:00 Bad Langensalza (UH 99947), Kindererlebniswelt Rumpelburg: Karte zum Verschenken – Weihnachtsmotive mit Korkdrucktechnik 15:00 Saalfeld (SLF 07318), Zweigbibliothek Gorndorf: Bilderbuchkino: Dr. Brumm feiert Weihnachten, ab 5 J. 16:00 Heiligenstadt (EIC 37308), Eichsfelder Kulturhaus: Schneewittchen, das Musical nach den Brüdern Grimm, Liberi-Theater für Kinder 16:30 Arnstadt (IK 99310), Stadt- u. Kreisbibliothek: 14. Geschichten-Advents-Kalender, Jugendliche und junge Mütter lesen Märchen der Gebrüder Grimm, Arnstädter Märchentage 17:00 Mühlhausen (UH 99974), Kilianikirche, 3K-Theaterwerkstatt: Aschenputtel, Märchen frei nach den Gebrüdern Grimm ab 4 Jahren 17:00 Sonneberg, OT Neufang (SON 96515), Sternwarte (und Astronomiemuseum): Sternbilder und ihre Geschichten, Weihnachtsprogramm und Bastelei

Kino

08:00 Apolda (AP 99510), Städtisches Kulturzentrum Schloss Apolda: Die Wunderwelt der Gebrüder Grimm (für Grundschüler), auch 11:00 Uhr 10:00 Apolda (AP 99510), Städtisches Kulturzentrum Schloss Apolda: Die Geschichte vom Weihnachtsmann (für Kindergartenkinder) 15:00 Apolda (AP 99510), Städtisches Kulturzentrum Schloss Apolda: Seniorenkino: Filmisches zur Weihnachtszeit aus der Rumpelkammer 17:00 Apolda (AP 99510), Städtisches Kulturzentrum Schloss Apolda: Dirty Dancing, auch 19:30 Uhr 21:00 Ilmenau (IK 98693), Technische Universität, Helmholtzbau, Großer Hörsaal: Was bleibt

Klassik

20:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Großer Saal: Die Wiener Sängerknaben

Theater

09:00 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Ayana Rabenschwester, Märchenspiel von Mona Becker und Bernhard Stengele, ab 5 J., auch 11 Uhr 09:30 Greiz (GRZ 07973), Vogtlandhalle, Großer Saal: Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren, Weihnachtsmärchen des Spontantheaters und der Tanzklassen der Musikschule 19:30 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Großes Haus: Gerüchte ... Gerüchte ..., Komödie von Neil Simon

SILVESTERKONZERT

X-tra

09:30 Family-Club: Mutter-Vater-Kind-Treff 15:00 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Raus aus den 4 Wänden – Internationales Café für Frauen aller Nationen 17:00 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Singekreis 17:00 FrauenZentrum Erfurt: Der erste Schritt, psychosoziale Beratung, offene Sprechstunde 17:00 FrauenZentrum Erfurt: Dialog: Hand in Hand 17:45 Theater, Studio, Foyer: Vorgehört, Konzerteinführung für junge Leute 18:00 T.E.C. Einkaufscenter: Autogrammstunde Stefan Zauner 20:15 Ilvers: DFB-Pokal auf Leinwand: ARD-Spiel

GERA

OPERETTENGALA

IM WIENER JUGENDSTIL MIT DEN THÜRINGER SYMPHONIKERN

31.12.12 / 18 Uhr STADTHALLE BAD BLANKENBURG Karten an allen VVK-Stellen und unter: (0 36 72) 42 27 66 Weihnachten

17:00 Ilmenau (IK 98693), Festhalle, Podiumsbühne: Weihnachtliches Spiel der jüngsten Musikschüler der Musikschule Arnstadt-Ilmenau 19:30 Saalfeld (SLF 07318), Meininger Hof: Lasst mich froh und munter sein!, ein höchst weihnachtliches Rendezvous mit Heinz Rennhack

Theater

09:00 Theater, Großes Haus: Das kalte Herz, Stück von Christoph Schwarz nach dem Märchen von Wilhelm Hauff, ab 5 J., auch 11:00 Uhr 10:00 Puppentheater, Saal: Der kleine gelbe Hund, Stück von Karin Eppler, ab 4 J.

11:00 Mittelalterliche Mikwe, Treffpunkt: Führung: Die mittelalterliche Mikwe zu Erfurt 13:00 Angermuseum: Kunstpause am Mittag, 10 Minuten Bildbetrachtung in der Sonderausstellung: Tischgespräch mit Luther, Gastredner: Wolfgang Leißling (Journalist, Erfurt), im Blickpunkt: Horst Sakulowski, Christophorus, 1987 17:00 Touristinformation, Benediktsplatz 1, Treffpunkt: Sagen unter und über Erfurt, ein Theaterspaziergang durch Keller und Dachböden mit Herbert Kurz, auch 20:00 Uhr

Kabarett + Comedy

19:30 Kabarett Das Lachgeschoss: Weihnachten voller Ge(f)wühle 19:30 Kabarett Die Arche: Alle Jahre wieder

Kids + Teens

14:00 Kinderfreizeittreff Hoppla: Geschenkfabrik 15:00 Mädchenzentrum: Aktionstag letztes Weihnachtsgeschenk 16:00 Angermuseum: Museumspädagogische Werkstatt für Kinder & Jugendliche: Weihnachten wie gemalt 16:00 Jugendhaus Fritzer: Jahresrückblick 16:00 Jugendhaus Musikfabrik: Wii-Day 16:00 Offene Arbeit: Mittwochscafé, Geschenke-Werkstatt 16:30 Mädchenzentrum: Hip-Hop-Tanzgruppe 16:30 Mädchenzentrum: Percussiongruppe

Kino 14:00 17:00 19:00 21:30

Kinoklub Hirschlachufer: Für Senioren: Sushi in Suhl Kinoklub Hirschlachufer: Sushi in Suhl Kinoklub Hirschlachufer: Gnade Kinoklub Hirschlachufer: Parked – Gestrandet

GASTHAUS

MITTWOCH SPARE RIBS SATT 9,90 € Info unter: www.gasthausamplonius.de Livemusik

21:00 Stadtgarten, Club: I'm not a Band (Berlin; moderne Elektronik & klassisches Geigenspiel)

Party

22:00 Clubeins: Cream Fresh feat. Deejay P-Nut (Official Ruff Ryders Mic Supreme Tour DJ), Black + House + Classic Beats 23:00 Centrum, etc.: Spinning Wax on Wednesday

Show

20:00 Dasdie Brettl: Winter-Varieté, Artistik, Comedy & Magie 20:00 Dasdie Live: Winter-Travestie

Theater

09:00 Theater, Studio: König Drosselbart, Märchen von Georg A. Weth nach den Gebrüdern Grimm, auch 11:00 Uhr 10:00 Atelier Puppenspiel: Wir warten auf den Himmelsexpress, eine letzte Geschichte von Klaus und Bärbel Weihnachtsmann, Ateliertheater, Erfurt, ab 4 J. 20:00 Theater im Palais: Keine Leiche ohne Lily

Vortrag + Lesung

14:30 Jugendrechtshaus: Rechtsberatung für Jugendliche durch Anwälte des Erfurter Anwaltsvereins 18:00 Fachhochschule, Leipziger Str. 77, Hörsaal 1: Die europäische Landschaftskonvention und die deutsche Landschaftspolitik – ein Widerspruch?, Referent: Prof. Dr. Ilke Marschall, FHE; Ringvorlesung: Internationale und europäische Umweltrichtlinien und ihre Umsetzung in Thüringen 20:00 Café DuckDich: LEA – Lesebühne Erfurter Autoren

Theater

09:30 Greiz (GRZ 07973), Vogtlandhalle, Großer Saal: Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren, Weihnachtsmärchen des Spontantheaters und der Tanzklassen der Musikschule, auch 14:30 Uhr 10:00 Altenburg (ABG 04600), Theater unterm Dach: Frau Holle, Puppentheater nach dem Märchen der Brüder Grimm, ab 5 J. 15:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Der Graf von Luxemburg, Operette von Franz Lehár

Weihnachten

14:30 Bad Köstritz (GRZ 07586), Haus des Gastes, Kleine Galerie gucke: Kaffeetrinken und gemeinsames Singen von Weihnachtsliedern

Führung

15:00 Schloss Friedenstein, Forschungsbibliothek: Führung durch das Historische Münzkabinett und die Schauräume der Bibliothek

JENA

Führung

14:30 Optisches Museum: Himmel auf der Erde, Führung zur Geschichte des Planetariums

Kabarett + Comedy

20:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel

Kino

Party

Führung

18:30 Oberhof (SM 98559), Rennrodelbahn, Treffpunkt: Herrenstart: Bob- und Ice-Rafting für jedermann

GOTHA

EISENACH

ERFURT

Sport + Wanderung

19:00 Theaterrestaurant Szenario: Magic-Dinner-Show mit Julian & Cindy

mi› 19.12. 09:00 Theater, Großes Haus: Rapunzel, Weihnachtsmärchen für Kinder ab 5 Jahren, auch 11:30 Uhr

19:00 Rudolstadt (SLF 07407), Lutherkirche: Gospelkonzert mit The Right Key

X-tra

20:00 Café Wagner: Nebraska

Kids + Teens

Livemusik

Livemusik

20:00 Kassablanca Gleis 1, Turmbühne: Punkrockrockkaffee mit Specht Rubrecht 21:00 Rosenkeller: Weihnachtsparty FJ Jena ET/MT/BT 22:00 F-Haus: All you can dance, QuerBeat by djstevenw.de, DJ rocksoul u.a.

Vortrag + Lesung 11:00 12:30 13:30 18:00

Zeiss-Planetarium: Der Weihnachtsstern Zeiss-Planetarium: Kosmische Dimensionen Zeiss-Planetarium: Unser Weltall, auch 20:00 Uhr Friedrich-Schiller-Universität, Zwätzengasse 4, SR: Zeitgeschichtliches Kolloquium: Buchvorstellung zur Geschichte Russlands im 20. Jahrhundert, Referent: Prof. Dr. Dietmar Neutatz, Freiburg 18:30 Zeiss-Planetarium: Kosmische Evolution 19:00 Ernst-Abbe-Fachhochschule, Haus 4, Aula: EAHKulturgespräche: Welche alternativen Heilmethoden gehören in die Leistungskataloge der Krankenkassen?, Podiumsdiskussion mit Repräsentanten aus Gesundheitspolitik, Heilberufen und Krankenkassen, moderiert von Studierenden der Ernst-Abbe-Fachhochschule

X-tra

19:00 Hohenfelden (AP 99448), Avenida-Therme: AfterWork-Sauna mit Livemusik von Günter von Dreyfuß 20:30 Mühlhausen (UH 99974), Mühlhäuser Hof: Lesbar, 3K unterwegs

do› 20.12. EISENACH

Kids + Teens

09:00 Theater, Großes Haus: Rapunzel, Weihnachtsmärchen für Kinder ab 5 Jahren, auch 11:30 Uhr

Theater

20:00 Steigenberger Hotel Thüringer Hof: Dinner for one

ERFURT Führung

15:00 Angermuseum: Öffentliche Führung zum Thema Heilige Nacht durch die Mittelaltersammlung, mit Karsten Horn (Kurator der Mittelaltersammlung) 17:00 Touristinformation, Benediktsplatz 1, Treffpunkt: Sagen unter und über Erfurt, ein Theaterspaziergang durch Keller und Dachböden mit Herbert Kurz, auch 20:00 Uhr

Kabarett + Comedy

19:30 Kabarett Die Arche: Alle Jahre wieder

MEININGEN Kids + Teens

10:00 Theater, Kammerspiele: Krabat, Puppenspiel (ab 10 J.) nach einer sorbischen Volkssage und dem Jugendbuch von Otfried Preußler, auch 13:00 Uhr

Theater

09:30 Theater, Großes Haus: Der Wunschpunsch, Weihnachtsmärchen mit Musik, von Michael Ende, auch 11:30 Uhr 19:30 Theater, Großes Haus: Der Nussknacker, Ballett von Andris Plucis

WEIMAR Führung

13:00 Schillers Wohnhaus: Rundgang durch Schillers Wohnhaus

Kids + Teens

11:00 Stadtbücherei: Literarisches Weihnachts-Special, mit Schauspieler Dietmar Durand, für Schüler am Klasse 10, musikalische Begleitung: Christoph Theusner

Kids + Teens 14:00 15:00 16:00 16:00

Kinderfreizeittreff Hoppla: Geschenkfabrik Domizil: Weihnachtsparty Jugendhaus Maxi: Bowling Mädchenzentrum: Lustige Geschenkverpackungen

Kino

16:00 Kinoklub Hirschlachufer: Winternomaden 18:00 Kinoklub Hirschlachufer: Barbara 20:00 Kinoklub Hirschlachufer: Faust

Klassik

12:30 Theater, Großes Haus: Mittagskonzert, Ausschnitte aus dem aktuellen Programm des Sinfoniekonzerts 20:00 Theater, Großes Haus: 4. Sinfoniekonzert, Werke von Corelli, Bartók u.a.

Kino

Livemusik

Klassik

Party

18:00 Kino mon ami: Sushi in Suhl 20:00 Kino mon ami: Film + Ausstellung: Die Genialität des Augenblicks – Der Fotograf Günter Rössler

20:00 Café Füchsen: Andis Knusprige Bratapfelshow 20:30 Gasthaus Moser: Big Boss & The Rhythm Machine (Boogie, Swing, Blues, Jazz)

19:30 Hochschule für Musik Franz Liszt, Festsaal Fürstenhaus: Violine im Konzert, Studierende der Klasse Prof. M. Sima | Prof. L. Kondratjewa und E. Sperl, Klavier 20:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Foyer I: Freunde der Staatskapelle: Wally Hase und Freunde

22:00 Cosmopolar: Ladies Night meets Studi Night, House, Black, Party

22:00 C. Keller & Galerie: Florian Froger (Squad SPU) & Friends – Deepness

09:00 Theater, Studio: König Drosselbart, Märchen von Georg A. Weth nach den Gebrüdern Grimm, auch 11:00 Uhr 10:00 Atelier Puppenspiel: Wir warten auf den Himmelsexpress, eine letzte Geschichte von Klaus und Bärbel Weihnachtsmann, Ateliertheater, Erfurt, ab 4 J. 16:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Der kleine Engel, Erfurter Theatersommer 17:00 Michaeliskirche: Die gesamte Weihnachtsgeschichte, Erfurter Theatersommer 20:00 Theater Die Schotte: Schockheaded Peter, böse Buben – freche Lieder, von McDermott/Crouch/ Jacques 20:00 Theater im Palais: Ein (Alb-) Traum von Hochzeit

Party

Theater

10:00 e-werk: Tschick, nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf 10:00 Galli Theater im Shakespeare's: Der Froschkönig 10:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Schmecken Kichererbsen komisch?, Weihnachtsinszenierung für die Allerkleinsten 10:30 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Hänsel und Gretel, von Engelbert Humperdinck 20:00 Galli Theater im Shakespeare's: FrauenHochsaison

Vortrag + Lesung

17:00 Stadtmuseum, Vortragsraum: Kinder, Kupfer und Kommerz – Friedrich Justin Bertuch und das Bilderbuch für Kinder, von Dr. Uwe Plötner

Weihnachten

19:00 Studentenclub Schützengasse: Club-Weihnachtsfeier mit Mondfalter

REGION

Kids + Teens

17:00 Sonneberg, OT Neufang (SON 96515), Sternwarte (und Astronomiemuseum): Sternbilder und ihre Geschichten, Weihnachtsprogramm und Bastelei

Show

20:00 Dasdie Brettl: Winter-Varieté, Artistik, Comedy & Magie 20:00 Dasdie Live: Winter-Travestie

Theater

Vortrag + Lesung

16:00 Agentur für Arbeit, Berufsinformationszentrum (BiZ): Bewerbungstraining für Realschüler

Weihnachten

13:00 T.E.C. Einkaufscenter: Weihnachtsprogramm der Kindertagesstätte Kinderland aus Erfurt, ab 16 Uhr Weihnachtsprogramm der Kindertagesstätte Liliput aus Windischholzhausen 19:30 Augustinerkloster, Waidhaus: Wie soll ich dich empfangen?, Meditationsabend in der Adventszeit


44›termine›dezember2012

X-tra

16:00 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Beratung für Frauen, die Frauen lieben 17:00 FrauenZentrum Erfurt: Meeting: Terres des femmes – Städtegruppe Erfurt e.V. 18:00 Brennessel – Zentrum gegen Gewalt an Frauen: Basar der Träume 20:00 Café Nerly: Internationaler Stammtisch

GERA

Theater

09:00 Theater, Großes Haus: Das kalte Herz, Stück von Christoph Schwarz nach dem Märchen von Wilhelm Hauff, ab 5 J., auch 11:00 Uhr 10:00 Puppentheater, Foyer: Das Traumfresserchen, Puppentheater nach dem Märchen von Michael Ende, ab 3 J.

X-tra

19:00 Theaterrestaurant Szenario: Christmas Night

GOTHA Führung

19:00 Schloss Friedenstein: Leben am Hofe – Alltag in einer barocken Residenz, Schlossrundgang über Badekultur, Tischsitten und andere Gepflogenheiten zu herzoglichen Zeiten

Livemusik

19:30 Kulturhaus: Die Sternstunden zur Weihnachtszeit (Volksmusik), das Adventsfest der Gefühle mit Monika Martin & Gästen

Weihnachten

17:00 Historischer Gothaer Gelenkwagen, Start: Hauptbahnhof (Ziel: Boxberg – und zurück): Weihnachtsfahrt mit dem Liedermacher mit Olaf Bessert

X-tra

19:30 Hotel am Schlosspark: DinnerKrimi, Requiem für Onkel Knut

JENA

Kabarett + Comedy

20:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel

Livemusik

21:00 Café Wagner: Wagners Corner Open Stage

Party

20:00 Kassablanca Gleis 1, Turmbühne: Clip Clap Club, live: I'm not a Band (Berlin; Electro, Pop, Indie), DJs: Stereopark DJ Team (Jena; Indie, Alternative, Electro)

Theater

21:00 Theaterhaus: 211212 reset – Bienen, von Alexej Schipenko

Vortrag + Lesung 09:30 11:00 12:30 19:00

Zeiss-Planetarium: Der Weihnachtsstern Zeiss-Planetarium: Der Regenbogenfisch Zeiss-Planetarium: Kosmische Evolution Theaterhaus, Bühne: 211212 reset – EAH-Kulturgespräche: Religion und Zukunft: Hilft Spiritualität bei einer Politik der Nachhaltigkeit?, Prof. Dr. Michael Opielka (Ernst-Abbe-Hochschule Jena & IZT – Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung Berlin) im Gespräch mit Katrin GöringEckardt (Präses der Synode der evangelischen Kirche Deutschland & Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages); moderiert von Studierenden der Ernst Abbe Fachhochschule 20:00 Zeiss-Planetarium: Donnerstag Abend – Ein Hörspiel: Inspektor Jury küsst die Muse

X-tra

09:00 Familienzentrum: Familienfrühstück 20:15 ESG – Evangelische Studentengemeinde: Feuerzangenbowle

MEININGEN Kino

20:00 Casino-Lichtspiele: Wie beim ersten Mal

Theater

11:00 Theater, Großes Haus: Der Wunschpunsch, Weihnachtsmärchen mit Musik, von Michael Ende 19:30 Theater, Großes Haus: Götter sind auch nur Menschen, Songabend von Matthias Kniesbeck und Jochen Kilian 20:00 Theater, Kammerspiele: Tango: Liebe, Lüge, Leidenschaft, die Geschichte des erotischsten Tanzes der Welt

WEIMAR Führung

13:00 Goethe-Nationalmuseum mit Goethe-Wohnhaus: Rundgang durch die Ausstellung Lebensfluten – Tatensturm

Kids + Teens

09:30 Stadtbücherei: Im Regal, im Herzen und auf der Straße – Die Brüder Grimm und ihre Märchen, Lesung und Präsentation für Grundschulkinder anlässlich des 200. Jahrestages der Veröffentlichung der 'Kinder- und Hausmärchen' der Brüder Grimm 10:00 Stadtbücherei: Grimms (verkehrte) Märchen, Bilderbuchlesung für Vorschulkinder anlässlich des 200. Jahrestages der Veröffentlichung der 'Kinderund Hausmärchen' der Brüder Grimm

Weihnachten

19:30 Arnstadt (IK 99310), Theater im Schlossgarten: Kabarett Fettnäppchen, Gera: Du gehst mir auf den Weihnachtskeks!

Kids + Teens

15:00 Bad Langensalza (UH 99947), Kindererlebniswelt Rumpelburg: Mit Holzscheiben weihnachtliche Figuren gestalten 16:30 Arnstadt (IK 99310), Stadt- u. Kreisbibliothek: 14. Geschichten-Advents-Kalender, Jugendliche und junge Mütter lesen Märchen der Gebrüder Grimm, Arnstädter Märchentage 17:00 Sonneberg, OT Neufang (SON 96515), Sternwarte (und Astronomiemuseum): Polarlichter – Tanzende Feen am Sternhimmel, Weihnachtsprogramm und Bastelei

Kino

21:00 Ilmenau (IK 98693), Technische Universität, Helmholtzbau, Großer Hörsaal: Überraschungsfilm

Klassik

20:00 Nordhausen (NDH 99734), St. Blasii Kirche: Weihnachtsoratorium, mit der Nordhäuser Kantorei und dem Mitteldeutschen Kammerorchester

Livemusik

15:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Michael Hirte & Gäste: Weihnachten

Theater

09:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Großes Haus: Das tapfere Schneiderlein, Märchen nach den Gebrüdern Grimm von Raphael ProtiwenskySchenk, auch 11:00 Uhr 09:30 Greiz (GRZ 07973), Vogtlandhalle, Großer Saal: Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren, Weihnachtsmärchen des Spontantheaters und der Tanzklassen der Musikschule, auch 18:30 Uhr 10:00 Altenburg (ABG 04600), Theater unterm Dach: Frau Holle, Puppentheater nach dem Märchen der Brüder Grimm, ab 5 J. 10:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater unterm Dach: Prinzessin Anna oder Wie man einen Helden findet, Oper von Jakob Vinje für Kinder ab 5 J. 16:00 Sonneberg (SON 96515), Gesellschaftshaus: Schneewittchen, Familien-Musical, Bochumer Theater Liberi 19:30 Altenburg (ABG 04600), Theater, Heizhaus: Berlin Calling, Stück nach dem Film von Hannes Stöhr 20:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Schminkkasten: Happa Happa, Ein musikalischer Kochkurs mit Biss von Gunther Friedrich

Weihnachten

10:00 Sondershausen (KYF 99706), Innenstadt: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 20.12.-23.12.2012 14:30 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Traditionelles Weihnachtskonzert, Werke u.a. von J. S. Bach und Christian Klaus Frank, Philharmonisches Orchester Altenburg-Gera 18:00 Seitenroda (SHK 07768), Leuchtenburg: Zar, Zimt und Zauber – Altrussische Weihnachten 19:00 Bad Berka (AP 99438), Adelsbergklinik: Chorkonzert, Männergesangsverein Bad Berka e.V. 19:30 Zeulenroda-Triebes (GRZ 07937), Städtisches Museum: Weihnachtskonzert, Kollegium der Musikschule Fritz Sporn

Theater

10:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Hänsel und Gretel, von Engelbert Humperdinck 10:00 Galli Theater im Shakespeare's: Frau Holle, MitmachTheater 10:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Schmecken Kichererbsen komisch?, Weihnachtsinszenierung für die Allerkleinsten 19:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Die Gänsehirtin am Brunnen oder Wie viel Salz verträgt die Liebe? (Jubiläumsvorstellung 200 Jahre), ein Märchen der Gebrüder Grimm 19:30 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Die Dreigroschenoper, von Kurt Weill / Bertolt Brecht, Weimarer Sommer 20:00 Galli Theater im Shakespeare's: FrauenHochsaison

Sport + Wanderung

20:00 Eissportzentrum: Eishockey Oberliga Ost: EHC Erfurt Black Dragons – ERV Chemnitz 07

In Extremo & Support: Mr. Irish Bastard 21. Dezember, Erfurt, Thüringenhalle, 20 Uhr Was vor mehr als 15 Jahren auf irgendwelchen Mittelaltermärkten begann, hat sich im Laufe der Zeit zu einer festen Institution entwickelt: In Extremo gehören zu den erfolgreichsten Vertretern dieser Bands, die mittelalterliche Musik mit klassischem Rock verbinden. Das hat natürlich seine Gründe: Die sieben Herren verstehen sich in erster Linie als Freunde, die gemeinsame Sache machen. Die wohl beste Voraussetzung, um beim Publikum zu punkten! Seit Jahren schon wird fleißig neues Material veröffentlicht. Ihr aktuelles Album „Sterneneisen” erschien bereits im Februar 2011 und schoss direkt auf Platz eins der deutschen Albumcharts. Anschließend wurde fleißig getourt. Unter dem Motto „In Extremo – live!” gibt es von den Mittelalter-Rockern jetzt einen Nachschlag der „Sterneneisen”-Tour in Deutschland.

Theater

www.inextremo.de

Kino

t›akt verlost:

dazu 3 x 2 Karten ›S.6

20:00 Hörbar – Music Lounge Cocktail Bar: Flinteastwood feat. Fridi 'SpitzMusikGroup', finest Art Electronic

Theater

19:30 Theater, Großes Haus: Der Nussknacker, Musik von Peter I. Tschaikowsky, Ballett von Andris Plucis 20:00 Steigenberger Hotel Thüringer Hof: Dinner for one

X-tra

17:00 aquaplex Freizeit- und Sportbad, Saunalandschaft: Wunschsauna

15:00 UCI Kinowelt: Der Nussknacker, Ballett von Tschaikowsky, eine Aufführung des Mariinski Theaters St. Petersburg (Aufzeichnung; Präsentation in 3D)

Theater

Weihnachten

19:00 Stadthalle: Benefizgala der Kooperativen Gesamtschule Herzog Ernst

JENA

Führung

20:00 Volkssternwarte Urania: Kuppelführung & Beobachtung

Kabarett + Comedy

20:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel

Kids + Teens

17:00 Volkshaus, Ernst-Abbe-Bücherei: Vorhang zu für Thalia Kids, Geschichten für 4-8-Jährige

Livemusik

20:00 Kunsthof – Galerie, Werkstatt, Atelier: Analogsoul Weihnachtsfeier 21:00 F-Haus: Keimzeit

Party

22:00 Café Wagner: Alte Liebe Jena Vol. 3 23:00 Kassablanca Gleis 1: Klanglauf & Freude am Tanzen, live: Juno6 (Oh Yeah, Fat, Leipzig), DJs: Tim Vita & Oliver Gehrmann (Fat, Berlin), Monkey Maffia (Fat, Jena)

Theater Kids + Teens

14:00 Kinderfreizeittreff Hoppla: Überraschungstag 15:00 Jugendhaus Musikfabrik: Mega X-mas Spektakel 15:00 Tollikiz – Indoor-Spielplatz: WichtelWerkstatt: Glitzersterne + bunter Baumbehang 17:00 Jugendhaus Fritzer: Sing-Star-Abend 17:00 Jugendhaus Maxi: Weihnachtsdiner 18:00 Mädchenzentrum: Kulinarischer Wochenausklang 16:00 Kinoklub Hirschlachufer: Winternomaden 18:00 Kinoklub Hirschlachufer: Faust 20:30 Kinoklub Hirschlachufer: Und wenn wir alle zusammenziehen

Party

GERA

X-tra

Kino

EISENACH

19:00 Weinmanufaktur Erfurt – Weinkeller: Offene Verkostung: Thüringer Weine genießen

17:00 Historischer Gothaer Gelenkwagen, Start: Hauptbahnhof (Ziel: Boxberg – und zurück): Weihnachtsfahrt mit dem Liedermacher mit Olaf Bessert

21.12.

Gewinnwahrscheinlichkeit ca. 1 : 60 Mio.

X-tra

GOTHA

14:30 Arnstadt (IK 99310), Goldene Henne: Seniorentanz mit Rudi Schambach 19:00 Bad Frankenhausen (KYF 06567), Kyffhäuser-Therme: Wellness-Abend 19:00 Hohenfelden (AP 99448), Avenida-Therme: AfterWork-Sauna 19:30 Bad Langensalza (UH 99947), Japanischer Garten: Trommel- und Klangschalenmeditation, mit Christiane Schweizer-Luchtenberg und Claudia Winkler

MINDESTJACKPOT: 10 MIO. EURO.

16:00 T.E.C. Einkaufscenter: Tanzzwerge 16:00 Vor dem Centrum, Reglermauer/Anger 7: Räucher Stübchen – Dein Weihnachtsmarkt, X-mas turn it up – Reggae, Dancehall

19:30 Kabarett Die Arche: Alle Jahre wieder

Kabarett + Comedy

X-tra

FREITAG IST EUROJACKPOT-TAG.

Weihnachten

17:00 Touristinformation, Benediktsplatz 1, Treffpunkt: Sagen unter und über Erfurt, ein Theaterspaziergang durch Keller und Dachböden mit Herbert Kurz, auch 20:00 Uhr

Führung

19:30 Zella-Mehlis (SM 98544), Bürgerhaus, Scheune: NIA – getanzte Lebensfreude durch ein außergewöhnliches Bewegungskonzept

fr›

09:00 Theater, Studio: König Drosselbart, Märchen von Georg A. Weth nach den Gebrüdern Grimm, auch 11:00 Uhr 10:00 Atelier Puppenspiel: Wir warten auf den Himmelsexpress, eine letzte Geschichte von Klaus und Bärbel Weihnachtsmann, Ateliertheater, Erfurt, ab 4 J. 10:00 Theater Waidspeicher: Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen, von James Krüss, Puppentheater ab 10 J. 17:00 Michaeliskirche: Die gesamte Weihnachtsgeschichte, Erfurter Theatersommer, auch 20:00 Uhr 20:00 Theater Die Schotte: Schockheaded Peter, böse Buben – freche Lieder, von McDermott/Crouch/ Jacques 20:00 Theater im Palais: Ein (Alb-) Traum von Hochzeit

09:00 Theater, Großes Haus: Das kalte Herz, Stück von Christoph Schwarz nach dem Märchen von Wilhelm Hauff, ab 5 J., auch 11:00 Uhr 10:00 Puppentheater, Foyer: Dornröschen, Puppentheater nach dem Märchen der Brüder Grimm, ab 5 J. 19:30 Theater, Großes Haus: Sie haben nämlich Entenfüße, ein Balladenabend von und mit Berhard Stengele

ERFURT

Workshop + Seminar

Klassik

22:00 Studentenclub Schützengasse, Oberer Saal: Salsa-Party

20:00 Dasdie Brettl: Winter-Varieté, Artistik, Comedy & Magie 20:00 Dasdie Live: Winter-Travestie

Kabarett + Comedy

19:00 Kino mon ami: Die Thomaner 21:00 Kino mon ami: Die Wand

Party

Show

REGION

Kino

19:30 Hochschule für Musik Franz Liszt, Festsaal Fürstenhaus: Fagott im Konzert, Studierende der Klasse Prof. F. Forst

22:00 Clubeins: Black Music Deluxe feat. Deejay Kali (Defbeat Records, Bielefeld) 22:00 Cosmopolar: Gay Culture, Szeneparty für Lesben, Schwule und Transgender 22:00 From Hell: Schwarzer Freitag mit DJ D.

19:00 Schloss Belvedere, Musikgymnasium, Großer Saal: Weihnachtskonzert, Chor und Orchester des Hochbegabtenzentrums der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar am Musikgymnasium Schloss Belvedere 19:30 Herz-Jesu-Kirche: Adventskonzert: Singet frisch und wohlgemut, Kammerchor der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar

Klassik

20:00 Theater, Großes Haus: 4. Sinfoniekonzert, Werke von Corelli, Bartók u.a.

Livemusik

20:00 Thüringenhalle: In Extremo, Support: Mr. Irish Bastard 21:00 Museumskeller: Double Vision meets Footsteps (Bluesrock) 21:00 Zur Frommen Helene: John Voss

Party

20:00 Ilvers: Karaoke-Party 21:00 Rock King Style (Barbershop), Juri-Gagarin-Ring 162: Weltuntergangsparty mit den Boptown Cats (Rockabilly, Rock 'n' Roll) 22:00 Centrum: Dancehall Galore pres.: Turn it up aka Derrick leaves the Town, Dancehall vs. D 'n' Bass/ Breakbeat, mit Citylock (Berlin most wanted), Still smoka hifi, Cat & Corvin

21:00 Theaterhaus, und Theatervorplatz: reset; Ausgang offen

Vortrag + Lesung 10:00 11:00 12:30 19:00

Zeiss-Planetarium: Der Weihnachtsstern Zeiss-Planetarium: Der kleine Tag Zeiss-Planetarium: Im Jahreskreis der Sonne Theaterhaus, Bühne: 211212 reset – EAH-Kulturgespräche: Die fünf Ebenen der Heilung, Podiumsdiskussion mit Ärzten, Heilpraktikern und Wissenschaftlern moderiert von Studierenden der Ernst Abbe Fachhochschule mit Impulsreferat von Guido Dressel (Leiter der TK-Landesvertretung Thüringen), musikalischer Rahmen: Carsten Daerr (Piano) und Kay Kalytta (Percussion) 19:30 Zeiss-Planetarium: Cirque de Sphere 21:00 Zeiss-Planetarium: Pink Floyd – Reloaded

X-tra

09:00 Familienzentrum: Familienfrühstück

MEININGEN Theater

09:30 Theater, Großes Haus: Der Wunschpunsch, Weihnachtsmärchen mit Musik, von Michael Ende 19:30 Theater, Großes Haus: Ein Volksfeind, von Henrik Ibsen

WEIMAR Führung

13:00 Goethe-Nationalmuseum mit Goethe-Wohnhaus: Rundgang durch die Ausstellung Lebensfluten – Tatensturm 13:00 Schillers Wohnhaus: Rundgang durch Schillers Wohnhaus


dezember2012‹termine‹45

Kids + Teens

10:00 Stadtbücherei: Weihnachtsgeschichten von Astrid Lindgren, Buchlesung für Grundschulkinder 11:00 Schillers Wohnhaus, Studiolo: Mit Federkiel und Tinte

Kino

17:00 Kino mon ami: Die Wand, auch 21:00 Uhr 19:00 Kino mon ami: Die Thomaner

Klassik

19:30 Hochschule für Musik Franz Liszt, Saal Am Palais: Viola im Konzert, Studierende der Klasse Prof. E.W. Krüger und Prof. D. Leser

Livemusik

19:30 Jakobskirche: The Jacob Singers (Gospelchor)

Party

22:00 C. Keller & Galerie: Andrea & Hanny – dance with somebody

Theater

18:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Teddys Weihnachtsträume, Weihnachtskonzert mit dem LohOrchester Sondershausen, Weihnachtslieder und -arien, auch zum Mitsingen 18:00 Seitenroda (SHK 07768), Leuchtenburg: Zar, Zimt und Zauber – Altrussische Weihnachten 19:30 Sondershausen (KYF 99706), Schloss, Achteckhaus: Weihnachtskonzert der Little Big Band

X-tra

17:00 Oberhof (SM 98559), Berghotel, Garten: Musikalischer Glühweintrunk 19:30 Arnstadt (IK 99310), Musikschule Arnstadt-Ilmenau: Klangentspannung mit einführender Körperentspannung 19:30 Martinroda (IK 98693), Kräutergarten: PhantasieReise im Jahreskreis 20:00 Mühlhausen (UH 99974), Kilianikirche, 3K-Theaterwerkstatt: 3K-Stammtisch, offener Stammtisch für Vereinsmitglieder und Theaterfreunde

sa› 22.12.

Weihnachten

16:00 Vor dem Centrum, Reglermauer/Anger 7: Räucher Stübchen – Dein Weihnachtsmarkt, mit DJ 16:30 Augustinerkloster, Kreuzgang: Adventskonzert mit dem Evangelischen Posaunendienst Erfurt und dem Regler-Posaunendienst, Lesungen: Kurator Lothar Schmelz 17:00 Kulturhof zum Güldenen Krönbacken: Weihnachtslieder und -geschichten am Feuer

X-tra

12:15 Weinmanufaktur Erfurt – Weinlounge: Viertel(e) nach Zwölf – Wein der Woche 15:00 T.E.C. Einkaufscenter: Capoeira Berimbau – brasilianischer Tanzkampf 21:00 Ilvers: Poker-Turnier

GERA

Weihnachten

19:30 Bühne am Park: Zauberhafte Weihnacht, Weihnachtslesung mit Peter Prautsch

GOTHA

Weihnachten

15:00 Historischer Gothaer Gelenkwagen, Start: Hauptbahnhof (Ziel: Boxberg – und zurück): Weihnachtsfahrt mit dem Liedermacher mit Olaf Bessert 17:00 Kirche St. Margarethen: 30 Minuten Orgelmusik im Advent 18:00 Bonifatiuskirche: Adventsmusik mit dem Vocalkreis Gotha, Leitung: Andreas Pawella

10:00 Galli Theater im Shakespeare's: Frau Holle, MitmachTheater 10:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Die Gänsehirtin am Brunnen oder Wie viel Salz verträgt die Liebe?, ein Märchen der Gebrüder Grimm 19:30 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Arabella, von Richard Strauss 20:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Foyer III: Seymour oder Ich bin nur aus Versehen hier, Anne Lepper 20:00 Galli Theater im Shakespeare's: FrauenHochsaison 20:00 Studentenclub Schützengasse: Peter Barnes Radiostücke, mit dem Clubtheater Weimar

EISENACH

Vortrag + Lesung

Fest + Markt

11:30 Optisches Museum: Rundgang durch die Historische Zeiss-Werkstatt 1866

Kabarett + Comedy

20:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel

12:00 Goethe-Nationalmuseum mit Goethe-Wohnhaus: Ein schönes Mädchen. Alma von Goethe, Gespräch zur Ausstellung mit Viola Geyersbach und Susanne Schroeder

REGION Führung

17:00 Bad Langensalza (UH 99947), Touristinformation, Treffpunkt: Auf Wieglebs Spuren, Sonderführung in der Dauerausstellung und Erlebnisstadtführung (anlässlich des 280. Geburtstages von Johann Christian Wiegleb)

Kids + Teens

15:00 Bad Langensalza (UH 99947), Kindererlebniswelt Rumpelburg: Weihnachtsbaum aus Holzstäbchen, Pompons und vielem mehr 16:30 Arnstadt (IK 99310), Stadt- u. Kreisbibliothek: 14. Geschichten-Advents-Kalender, Jugendliche und junge Mütter lesen Märchen der Gebrüder Grimm, Arnstädter Märchentage 17:00 Sonneberg, OT Neufang (SON 96515), Sternwarte (und Astronomiemuseum): Polarlichter – Tanzende Feen am Sternhimmel, Weihnachtsprogramm und Bastelei

Kids + Teens

16:00 Theater, Großes Haus: Rapunzel, Weihnachtsmärchen für Kinder ab 5 Jahren

Livemusik

21:00 Schlachthof: Acoustica – X-mas Show: Operation Rodeln Gehen

Party

22:00 Spitz: Vollgas-Party, the next Level – the best and clashed Partymix in Town

ERFURT

07:00 Parkplatz Bonhoefferstraße: Floh- u. Trödelmarkt 15:00 Thüringenhalle: Nachtflohmarkt 19:30 Kabarett Das Lachgeschoss: Weihnachten voller Ge(f)wühle 19:30 Kabarett Die Arche: Alle Jahre wieder, auch 21:45 Uhr

Kids + Teens

08:30 Universität: Forschen, Tüfteln, Entdecken – Wie funktioniert unsere Welt? Experimentieren mit Kindern, Referentin: Anna Lang, 3. Klasse, auch 10:30 Uhr, 10. Kinder-Uni Erfurt 15:00 Tollikiz – Indoor-Spielplatz: KerzenWerkstatt: Zauberhafte Geschenke aus Wachs

Klassik

19:30 Arnstadt (IK 99310), Theater im Schlossgarten: Queenz of Piano – Tasta Tour, Klavierkonzert mit Jennifer Rüth & Anne Folger 19:30 Greiz (GRZ 07973), Vogtlandhalle, Großer Saal: 4. Sinfoniekonzert der Vogtland Philharmonie Greiz/ Reichenbach 21:30 Bad Sulza (AP 99518), Toskana Therme: Klassik unter Wasser

Livemusik

20:00 Hirschberg (SOK 07927), Kulturhaus: Rock Ost Weihnacht, mit Thomas Fritzsching (Silly), Alexander Procop (Stern Combo Meißen), Frank Nicolovius (Veronika Fischer & Band, Stern Combo Meißen, Freygang), Roger Heinrich (Modern Soul, Die Zöllner), Thomas Martin (Horst Krüger Band), Karina Pieper (Rock Ost) 20:00 Pößneck (SOK 07381), Ratskeller: Folk-Keller: Stylebrush (Rock’n Roll /Chemnitz) 20:00 Zella-Mehlis (SM 98544), Arena Schöne Aussicht – Sport- und Mehrzweckhalle: Da Capo-Session: Weltuntergangsparty mit XIV Dark Centuries, Vagabond, Soleilgris, Endzeitstimme

Party

20:00 Triptis (SOK 07819), Schützenhaus, An der Stadthalle 1: club-flow, Tanz Ü25 mit Marianne-Rosenberg-Covershow + DJ 22:00 Mühlhausen (UH 99974), Kulturfabrik: House- & Elektro-Party 22:00 Nordhausen (NDH 99734), Destille: Punk by DJ Erwin

Sport + Wanderung

13:00 Nordhausen (NDH 99734), Petersberg, Kletterturm PeterStein20: Winterklettern 18:30 Oberhof (SM 98559), Rennrodelbahn, Treffpunkt: Herrenstart: Bob- und Ice-Rafting für jedermann

Theater

09:30 Greiz (GRZ 07973), Vogtlandhalle, Großer Saal: Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren, Weihnachtsmärchen des Spontantheaters und der Tanzklassen der Musikschule 10:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater unterm Dach: Die Königin der Farben, Kinderstück nach Jutta Bauer, ab 2 J. 19:30 Altenburg (ABG 04600), Theater, Heizhaus: Berlin Calling, Stück nach dem Film von Hannes Stöhr 19:30 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Großes Haus: Casanova, Operette von Paul Lincke 20:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Schminkkasten: Die Wahrheit oder von den Vorteilen, sie zu verschweigen, und den Nachteilen, sie zu sagen, Komödie von Florian Zeller

Weihnachten

14:00 Rudolstadt (SLF 07407), Schloss Heidecksburg: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 21.12.-23.12.2012 17:00 Geraberg (IK 98716), Lindengarten: Wintersonnenwendfeuer 17:00 Schmalkalden (SM 98574), Altmarkt: Schmalkalder Schüsselweihnacht

10:00 Mehrgenerationenhaus: Blutspende 19:00 Best Western Hotel Der Lindenhof: Ein Abend mit Christine Neubauer

JENA

Führung

Kabarett + Comedy Party

22:00 Café Wagner: ETK Elektro Tekkno Klash 22:00 F-Haus: Flirty Dancing 22:00 Kassablanca Gleis 1: Depeche-Mode-Party mit Devote Jena 22:00 Rosenkeller: Crossing the 80s meets Sweatband Freak Out – Die 70er/80er-Party

Theater

00:30 Theaterhaus, Treffpunkt für Bustransfer: Ich bedanke mich für alles, von Prem Kavi, auch 20 Uhr 17:00 Theaterhaus, und Theatervorplatz: Spielzeit-Matinee 2013 + Essen für alle

Vortrag + Lesung 11:00 14:00 15:30 17:00 19:00 21:00

Zeiss-Planetarium: Unser Weltall Zeiss-Planetarium: Der Weihnachtsstern Zeiss-Planetarium: Die Entdeckung des Weltalls Zeiss-Planetarium: Kosmische Dimensionen Zeiss-Planetarium: Star Rock Universe Zeiss-Planetarium: Queen Heaven – The Original!

Weihnachten

Kino

18:15 Bad Salzungen (WAK 36433), pab-Kinocenter: Frühstück bei Tiffany

X-tra

Kino

16:00 Kinoklub Hirschlachufer: Winternomaden 18:00 Kinoklub Hirschlachufer: Und wenn wir alle zusammenziehen 20:30 Kinoklub Hirschlachufer: Barbara

Klassik

16:00 Kaufmannskirche: Adventliche Chor- und Instrumentalmusik, Chor aus Oberbösa 17:00 Dom St. Marien: Adventliche Orgelmusik mit Domorganist Prof. Silvius von Kessel (Erfurt)

Livemusik

20:30 Gasthaus Moser: Weltuntergangs-Aftershowparty, mit Chill Out Area (Pop, Hits) 21:00 Andreas Kavalier: Alex Exson Band (USA; Funk, Soul, Party)

Party

22:00 OT Löbervorstadt, Alte Parteischule, Werner-Seelenbinder-Str. 14: Tech-House, Line-up: Krause Duo (musikkrause/freude am tanzen), Metaboman feat. Large Mäurer live, Hille (finebeatz) & Phil Morgan (viecollective), Johannes Moses (finebeatz) 22:00 Centrum: Orange Jungle Homecoming – Weihnachtsfeier 22:00 Clubeins: 12 Years Clubeins – The biggest Birthday, finest House & Black Music von allen C1-Residents 22:00 Cosmopolar: Feel the 90s, Cosmopolar goes Classic 23:00 Stadtgarten, Club: Indiecated.

Show

10:00 Dasdie Brettl: Varieté-Brunch für Familien, Artistik, Comedy & Magie 20:00 Dasdie Brettl: Winter-Varieté, Artistik, Comedy & Magie 20:00 Dasdie Live: Winter-Travestie

Sport + Wanderung

13:00 Eissportzentrum: Internationeler Vereinswettkampf im Eisschnelllaufen

Theater

15:00 Theater, Studio: König Drosselbart, Märchen von Georg A. Weth nach den Gebrüdern Grimm, auch 17:00 Uhr 16:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Der kleine Engel, Erfurter Theatersommer 16:00 Theater im Palais: Hänsel & Gretel 19:00 Theater Die Schotte: Kulissenwechsel. In aller Weihnacht, die Talente-Show 19:30 Alte Oper: Comedian Harmonists, musikalische Schauspielrevue nach Franz Wittenbrink (Musik) und Gottfried Greiffenhagen (Text) 19:30 Theater, Großes Haus: Julius Caesar (Giulio Cesare in Egitto), Oper in 3 Akten von Georg Friedrich Händel 20:00 Theater im Palais: Ein (Alb-) Traum von Hochzeit

Vortrag + Lesung

19:30 MusikWerk Fränzel, Saal: Gib mal ein' Kuss auf Lottchen, ein heiteres Tucholsky-Programm mit Schauspielerin Petra Schmidt-Schaller (Berlin)

14:00 Burgaupark: Frau Holle (Marionettentheater Die Marios), ab 15 Uhr Schneekönigin (Ballett Formel 1), ab 15:45 Uhr Was uns der Weihnachtsstern erzählt, eine Weihnachtsgeschichte vom Marionettentheater Die Marios

MEININGEN Theater

19:30 Theater, Großes Haus: Die Csárdasfürstin, Operette von Emmerich Kálmán 20:00 Theater, Kammerspiele: Der Kaktus, von Juli Zeh

Weihnachten

17:00 Stadtkirche: Meininger Turmbläser spielen Weihnachtslieder

WEIMAR Führung

11:00 Residenzschloss/Stadtschloss: Rundgang durch das Schlossmuseum Weimar 13:00 Liszt-Haus: Rundgang durch das Liszt-Haus 13:00 Schillers Wohnhaus: Rundgang durch Schillers Wohnhaus

Kids + Teens

11:00 Schillers Wohnhaus, Studiolo: Warum ist die Sonne gelb?, Experimente zu Goethes Farbenlehre 14:00 Schillers Wohnhaus: Kinderführung in Schillers Wohnhaus

Kino

17:00 Kino mon ami: Die Wand, auch 21:00 Uhr 19:00 Kino mon ami: Die Thomaner

Klassik

19:30 Hochschule für Musik Franz Liszt, Saal Am Palais: Kontrabass im Konzert, Studierende der Klasse Prof. D. Greger, Prof. Thomas Steinhöfel, Klavier

Livemusik

21:00 Studentenclub Schützengasse: Kirsche & Co.

Party

21:00 Tanztreff Over 29: Schöne Bescherung 22:00 C. Keller & Galerie: Uptown Saturday Night – HipHop

Theater

16:00 Galli Theater im Shakespeare's: Die Weihnachtsgeschichte 16:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Die Gänsehirtin am Brunnen oder Wie viel Salz verträgt die Liebe?, ein Märchen der Gebrüder Grimm 19:30 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Merlin oder Das wüste Land, von Tankred Dorst 19:30 e-werk: Die erleuchtete Fabrik, Musiktheater für Schauspieler, Sänger und Chor mit Werken von Luigi u.a. 20:00 Galli Theater im Shakespeare's: FrauenHochsaison

REGION

Ausstellung

17:00 Mühlhausen (UH 99974), GalerieZimmer am Stadtberg: Ausstellungseröffnung: Uwe Steinbrück – Von den schönen Dingen (Fotografie)

Führung

14:30 Rudolstadt (SLF 07407), Schloss Heidecksburg: Familien-Führung: Xocoatel (Schokolade) und Kaffee – zwei Modegetränke erobern Europa, Führung für die ganze Familie mit Museumspädagogin Kathrin Stern

Kids + Teens

11:00 Hohenfelden (AP 99448), Avenida-Therme: Kinderanimation in der Adventszeit

Klassik

17:00 Rudolstadt (SLF 07407), Lutherkirche: Konzert der Liedertafel 19:00 Friedrichroda (GTH 99894), Marienglashöhle: Maxim Kowalew Don Kosaken

Livemusik

17:00 Breitungen (SM 98597), Renaissanceschloss Herrenbreitungen: Klara vom Querenberg (mittelalterliche Musik) 20:00 Bad Salzungen (WAK 36433), Pressenwerk: Stoppok solo 20:00 Laucha (GTH 99880), Bikerclub Nippon Speed: Barmy Rote 20:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Schminkkasten: Protestsongs eines Fußgängers, Seidensticker singt und Voigt tastet sich vorwärts 21:00 Mühlhausen (UH 99974), Kulturfabrik: Vokuhila (Coverrock) 22:00 Naundorf (ABG 04617), Kuhstall Tanna: Freygang

› Party

19:00 Schmalkalden (SM 98574), Viba Nougat-Welt: Viba Weihnachtsfeier (für kleine Gruppen und Firmen), mit Büfett und Musik mit DJ Dominique 20:00 Hohenfelden (AP 99448), Stausee, Restaurant Seeterrassen: Ü30-Tanzparty für Singles und Paare 20:00 Rudolstadt (SLF 07407), saalgärten – Soziokulturelles Jugendzentrum: After the Downfall – Festival, Saal: GothClassix, DarkWave, 80er, Goth & Wave; Café: Industrial, Electronic Body Music, Retro Pop, Minimal Wave & Überraschungs-Liveact 20:00 Stadtroda (SHK 07646), Schützenhaus Zur Louisenlust: Singletanzparty 22:00 Breitungen (SM 98597), Kulturhaus am Kraftwerk: Disco 22:00 Nordhausen (NDH 99734), Destille: X-mas Warmup-Party 22:00 Triptis (SOK 07819), Schützenhaus, An der Stadthalle 1: club-flow, Housefloor: Mighty Yo (Velvet Leipzig/flucS Weira)

Theater

15:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater unterm Dach: Die Königin der Farben, Kinderstück nach Jutta Bauer, ab 2 J. 15:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Großes Haus: Das tapfere Schneiderlein, Märchen nach den Gebrüdern Grimm von Raphael Protiwensky-Schenk 16:00 Altenburg (ABG 04600), Theater unterm Dach: Frau Holle, Puppentheater nach dem Märchen der Brüder Grimm, ab 5 J. 18:00 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Die lustigen Weiber von Windsor, komisch-phantastische Oper von Otto Nicolai 18:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Don Quichotte, Ballett von Stefan Haufe, Musik von Ludwig Minkus

Weihnachten

10:00 Geba (SM 98617), Hohe Geba: Eröffnung Weihnachtsmarkt, Zeitraum: 22.12.-23.12.2012 11:00 Eberstedt (AP 99518), Historische Mühle: Lichterfest mit schwimmenden Weihnachtsmarkt 13:00 Asbach (SM 98574), Besucherbergwerk Finstertal: Bergmännische Weihnachtsbräuche: Mettenschicht, Fest der 1000 Lichter – Bergmännische Weihnacht 14:00 Geraberg (IK 98716): Künstler-Hofweihnacht 15:00 Bad Köstritz (GRZ 07586), Palais: Weihnachtskonzert mit den Köstritzer Flötenkindern 15:00 Schöngleina (SHK 07646), Altes Gut – Kreuzgewölbe: Besinnliche Weihnacht, Stollen, Plätzchen und weitere Genüsse, Abendkonzert mit Hans die Geige 16:00 Hausen (IK 99310), Kirche: Stall-Weihnacht, anschließend Programm auf dem NaturErlebnisHof für die ganze Familie 17:00 Altenburg (ABG 04600), Brüderkirche: Weihnachtsorchester des 1. Altenburger Akkordeonorchesters 17:00 Greiz (GRZ 07973), Stadtkirche St. Marien: Weihnachtsoratorium I-III, BWV 248 – J. S. Bach 17:00 Heiligenstadt (EIC 37308), Eichsfelder Kulturhaus: Festliches Weihnachtskonzert mit dem Kinderchor des MDR 17:00 Ronneburg (GRZ 07580), Marienkirche: Weihnachtskonzert mit Alphornensemble Weimar, Saalfelder Vocalisten, Chören der Kantorei Ronneburg, Ronneburger Turmbläsern 18:00 Burkersdorf (SOK 07819), Kirche: Adventsmusik im Kerzenschein 18:00 Schmalkalden (SM 98574), Stadtkirche St. Georg: Turmblasen vor dem Advent 18:00 Seitenroda (SHK 07768), Leuchtenburg: Zar, Zimt und Zauber – Altrussische Weihnachten 19:30 Bad Langensalza (UH 99947), Kultur- u. Kongresszentrum: Weihnachtskonzert der Thüringen Philharmonie Gotha

Workshop + Seminar

10:00 Steinheid (SON 98749), Thüringer Baumschmuck Saico GmbH, Neuhäuser Str. 8-10: Wie schmücke ich einen Weihnachtsbaum

X-tra

19:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Saal Simson: Murder Mystery Dinner – Murder For Fun, interaktives Krimidinner mit 4 Gängen und einem Todesfall

so› 23.12. EISENACH

Kids + Teens

15:00 Theater, Großes Haus: Rapunzel, Weihnachtsmärchen für Kinder ab 5 Jahren

Party

20:00 Hörbar – Music Lounge Cocktail Bar: CMA – Christmas Musical Anticipation, mit Erik Stegmann & Steffen Rauschenber)


GERA

Theater

16:00 Theater, Großes Haus: Werther, Oper von Jules Massenet

GOTHA

Kids + Teens

14:00 Schloss Friedenstein, Ekhof-Kabinett: Tiere im Winter, mit anschließender weihnachtlicher Bastelei Heike Faber-Günther und Petra Hill

Weihnachten

dazu 2 x 1 Karte ›S.6 ERFURT Führung

15:00 Angermuseum: Öffentliche Führung durch die Ausstellung: Tischgespräch mit Luther – Christliche Bilder in einer atheistischen Welt, mit Lisa Kerstin Kunert

Kabarett + Comedy

19:30 Kabarett Die Arche: Alle Jahre wieder

Kids + Teens

15:00 Alte Synagoge, Treffpunkt: Wahrheit oder Lüge?! featuring Alte Synagoge, Museumsspiel 16:00 Tollikiz – Indoor-Spielplatz: Weihnachten am Lagerfeuer, Geschichten, Lieder, knuspriges Stockbrot

Kino

16:00 Kinoklub Hirschlachufer: Winternomaden 18:00 Kinoklub Hirschlachufer: Barbara 20:00 Kinoklub Hirschlachufer: Faust 19:00 Kaisersaal: MDR Zauber der Musik in Erfurt – 2. Konzert: Sind die Lichter angezündet, Weihnachtslieder aus aller Welt, mit MDR Kinderchor, Instrumentalgruppe

Party

22:00 Cosmopolar: Clubnight XL feat. Marcapasos 23:00 Centrum: you lucky bitch präsentiert: Alle Farben, Hannes Fischer, Marten Rosk (Elektro, Techno)

Show

10:00 Dasdie Brettl: Varieté-Brunch für Familien, Artistik, Comedy & Magie

Sport + Wanderung

09:00 Eissportzentrum: Internationeler Vereinswettkampf im Eisschnelllaufen 16:00 Eissportzentrum: Eishockey Oberliga Ost: EHC Erfurt Black Dragons – EHV Schönheide

Theater

11:00 Theater im Palais: Die Weihnachtsgans Auguste, auch 16:00 Uhr 11:00 Theater Waidspeicher: Zwei Monster, von Gertrud Pigor, nach dem Buch von David McKee, Puppentheater ab 4 J. 15:00 Alte Oper: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, Musical 15:00 Theater, Großes Haus: Carmen, Oper von Georges Bizet 16:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Der kleine Engel, Erfurter Theatersommer 16:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Pieps! Lustige Tiergeschichten, Erfurter Theatersommer 17:00 Rathaus, Festsaal: Ein Stückchen Weihnacht, heiteres Theater-Musical mit Schauspielerin Petra Schmidt-Schaller Berlin, SchülerInnen und LehrerInnen des MusikWerk Fränzel 20:00 Christengemeinschaft, Saal, Schildgasse 6: Weihnachtsstressimpro mit Improsant 20:00 Theater im Palais: Ein (Alb-) Traum von Hochzeit

Weihnachten

16:00 Vor dem Centrum, Reglermauer/Anger 7: Räucher Stübchen – Dein Weihnachtsmarkt, Abschluss-Club 17:00 Kulturhof zum Güldenen Krönbacken: Weihnachtslieder und -geschichten am Feuer 17:00 Predigerkirche: Adventliches Chorkonzert, Augustiner Vocalkreis

Weihnachten

17:00 Stadtkirche St. Michael: 2. Sonderkonzert: Der Morgenstern ist aufgedrungen, Weihnachtskonzert des Knabenchors der Jenaer Philharmonie

X-tra

11:30 Jembo Park: Adventsbrunch mit Klaviermusik

MEININGEN Kids + Teens

Köstritzer Str. 16 07639 Bad Klosterlausnitz Tel. 03 66 01/ 598 - 0

15:00 Theater, Kammerspiele: Der kleine Hobbit, Fantasie-Märchen von J. R. R. Tolkien für Kinder ab 5 Jahre, auch 17:00 Uhr

24. Dezember, Erfurt, Stadtgarten, 00:00 Uhr „Wir wollen ro…, wir wollen rodeln gehen!“ Leider ist nicht allen die Ernsthaftigkeit dieser Worte bewusst. Doch Acoustica rodeln was das Zeug hält in abenteuerlichster Geschwindigkeit, auf bestens gewachsten Kufen, des Winters kalter, hässlicher Fratze entgegen. Und sie lachen ihm lauthals ins Gesicht, ja sie lachen ihn aus! Freundinnen und Freunde, solltet Ihr demnächst Eltern eines Mädchens werden, so tauft es auf den Namen Schlitta. Und wenn das neue Glück ein Bube wird Kai-Kufe!

15:00 Suhl (SHL 98527), Kreuzkirche: Adventskonzert mit Ars Musica 17:00 Wernshausen (SM 98590), Bürgerhaus Werratakt_44x70_Vollmond.indd 1 05.11.2012 10:47:25 Uhr 20:00 Casino-Lichtspiele: Wie beim ersten Mal Aue: Familienweihnachtsrevue: Ein kaltes Herz zur dazu 2 x 1 Karte ›S.6 Weihnachten Weihnachtszeit 11:00 Geriatrische Fachklinik, Foyer, Ernststraße 7: BeX-tra Theater nefiz-Adventsmarkt 15:00 Zella-Mehlis (SM 98544), Erlebnispark Meeres11:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Die Gänse17:00 Stadtkirche: Meininger Turmbläser spielen WeihAquarium: Haifütterung hirtin am Brunnen oder Wie viel Salz verträgt die nachtslieder 16:00 Heiligenstadt (EIC 37308), Vitalpark: Candle-LightLiebe?, ein Märchen der Gebrüder Grimm 17:00 Theater, Großes Haus: Weihnachtskonzert, Werke Schwimmen 15:00 Galli Theater im Shakespeare's: Die Weihnachtsvon Hans Pfitzner, Emile Waldteufel, Michael Rot, 16:00 Mühlhausen (UH 99974), Thüringentherme: Adgeschichte Engelbert Humperdinck, Meininger Hofkapelle ventschwimmen bei Kerzenschein und Musik REGION WEIMAR durch Schüler der Kreismusikschule J.S. Bach Party 19:00 Mühlhausen (UH 99974), Jugendkirche St. Martini: Führung 22:00 Mühlhausen (UH 99974), Kulturfabrik: WeihAbschluss der Jugendkirche – mit Vorabendpro11:00 Neues Museum: Führung durch die Ausstellung: gramm, ab 14 J. nachtsparty Abschied von Ikarus 19:00 Oberhof (SM 98559), Berghotel, Restaurant Saltus: 22:00 Nordhausen (NDH 99734), Destille: I love Vinyl 11:00 Wittumspalais: Rundgang durch das Wittumspalais Barjazz & Evergreens Wintersession 13:00 Bauhaus-Museum: Das Bauhaus kommt aus Weimar, Führung durch die Ausstellung Sport + Wanderung Kids + Teens 10:00 Oberhof (SM 98559), Rennrodelbahn, Treffpunkt: 11:00 Schillers Wohnhaus, Studiolo: Silhouettenwerkstatt, Herrenstart: Bob- und Ice-Rafting für jedermann Werkstatt zur Gestaltung der eigenen Silhouette Theater Kino 10:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, j heiligabend 15:00 Kino mon ami: Die Abenteuer der kleinen Giraffe Großer Saal: Das tapfere Schneiderlein, mit dem Zarafa MusikTheater PampelMuse ERFURT 17:00 Kino mon ami: Die Wand, auch 21:00 Uhr 10:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Livemusik 19:00 Kino mon ami: Die Thomaner Türmchen: Frau Holle, Christians Marionetten24:00 Stadtgarten: Acoustica – X-mas Show: Operation Party Theater Rodeln Gehen 22:00 C. Keller & Galerie: Soundfyah Intl. + More-LoveVortrag + Lesung Party Sound – Ska, Reggae, Dub 10:00 Schwerstedt (SÖM 99634), Kleinkunstbühne Zur 22:00 Cosmopolar: X-mas is black, finest Black Music all 22:00 Kulturzentrum mon ami: I love WE Katz, Entenplan 117: Überall auf den TannenspitNight long feat. DanDee, Psichoz & Mad Dog Theater 24:00 Thüringenhalle: Haifischbar zen sah ich goldne Lichtlein blitzen!, Märchen mit 16:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Andreas vom Rothenbarth, Thüringer MärchenTheater Hänsel und Gretel, von Engelbert Humperdinck und Sagenfest 15:00 Theater im Palais: Die Weihnachtsgans Auguste 16:00 Galli Theater im Shakespeare's: Die WeihnachtsWeihnachten Weihnachten geschichte 13:30 Hildburghausen (HBN 98646), Stadttheater: Eine 11:00 Zoopark: Weihnachten im Zoo 16:00 Stellwerk – D.A.S. Jugendtheater e.V.: Die GänseWoche voller Samstage, Weihnachtsmärchen der 22:15 Offene Arbeit: Heiligabendfeier hirtin am Brunnen oder Wie viel Salz verträgt die Amateurbühne Hildburghausen Liebe?, ein Märchen der Gebrüder Grimm 14:00 Greiz (GRZ 07973), Vogtlandhalle, Großer Saal: Wir 20:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Foyer III: Der Yoga warten auf den Weihnachtsmann Menschenfeind, von Molière 17:30 Pößneck (SOK 07381), Marktplatz: 541. Pößnecker im Zentrum Weihnachten Lichterfest 19:00 Studentenclub Schützengasse: 4. Adventssingen von Erfurt 18:00 Greiz (GRZ 07973), Stadtkirche St. Marien: Chormusik mit Frau Lenk in der Christvesper, der Greizer Stadtkirchenchor singt Weihnachtsmotetten von Vulpius, Praetorius REGION Täglich Kurse unter: und Silcher, festliche Orgelwerke von J. S. Bach o Ausstellung E www.ekatra.de gas tu dio 13:00 Sonneberg (SON 96515), Sonneberger ModellX-tra bahnland, Karlstr. 2: Modelleisenbahn-Ausstellung 10:00 Wurzbach (SOK 07343), Technisches Schaudenkmal X-tra Gießerei Heinrichshütte: Öffentliches Schaugießen Kids + Teens 10:00 Schuhhaus Zumnorde, Anger 50: Traditionelles 22:00 Bad Salzungen (WAK 36433), Pressenwerk: Weih17:00 Sonneberg, OT Neufang (SON 96515), Sternwarte Austernessen mit Champagner und Prosecco nachts-Asyl (und Astronomiemuseum): Sternbilder und ihre 23:00 Reglerkirche: Christnacht der Jugend: NaTÜRlich Geschichten, Weihnachtsprogramm und Bastelei feier‘ ich Weihnachten!, Jugendgottesdienst, anKino schließend Holy Cellar Night im Predigerkeller 16:00 Neustadt an der Orla (SOK 07806), Buteile-Park, GOTHA Triptiser Straße 14: Kinderkino

t›akt verlost:

Kino

mo› 24.12.

Y

21:00 Museumskeller: Anger77, Support: Floyd Pepper & The Swing Club

Zeiss-Planetarium: Lars der kleine Eisbär Zeiss-Planetarium: Der Weihnachtsstern Zeiss-Planetarium: Die Entdeckung des Weltalls Zeiss-Planetarium: Queen Heaven – The Original!

Romantisches Vollmondschwimmen – lassen Sie sich von der romantischen Stimmung bei Kerzenschein verzaubern; von 19 bis 23 Uhr

rt

Livemusik

14:00 15:30 17:00 19:00

Freitag 28. Dezember

fu

› Klassik

Vortrag + Lesung

Yo

t›akt verlost:

11:00 Volksbad: Die Weihnachtsbäckerei

urt

www.museumskeller.de

Kids + Teens

Acoustica – X-mas Show: Operation Rodeln gehen

Party

22:00 Mühlhausen (UH 99974), Kulturfabrik: House- & Elektro-Party

Sport + Wanderung

rf

Traditionell verwöhnen uns Anger 77 mit ihrem Weihnachtskonzert. Dieses Mal soll es ganz kuschlig werden im Museumskeller. Kerzenrock der Erfurter Schule in gepflegter Wohnzimmeratmosphäre. Nachdem sich letztes Jahr am Abend vor Heiligabend halb Erfurt gefragt hat, was es denn nun tun solle mit der freien Zeit, sind Anger 77 zum Glück wieder da und rocken sich durch ihre legendäre Bandgeschichte. Vom letzten Werk „Die Welt löst sich nicht in Tränen auf“ bis zu den ersten Demotapes von 1990 kramen Kocher und Sigi tief in ihrer Schatzkiste bunter Melodien. Jürgen Feuerbach und Heiko Wiederhold sorgen für den richtigen Groove und lassen den Museumskeller tanzen. Die „Jugendbewegung“ geht weiter, Geschichte wird gemacht … Unterstützt werden sie von Floyd Pepper & The Swing Club.

JENA

st u di o Er

23. Dezember, Erfurt, Museumskeller, 20 Uhr

17:00 Kirche St. Margarethen: Chorkonzert: J. S. Bach – Weihnachtsoratorium BWV 248, Kantaten I-III, mit Solisten, Evangelischer Kinderchor Lebensgeister, Bachchor Gotha, Thüringen Philharmonie Gotha

ga

Anger 77 Weihnachtskonzert

www.kristall-saunatherme-bad-klosterlausnitz.de

46›termine›dezember2012

Führung

11:00 Schloss Friedenstein, Schlossmuseum: Weihnachtsführung zum Abschluss des Adventskalenders, mit Oberbürgermeister Knut Kreuch

14:00 Oberhof (SM 98559), Rennrodelbahn, Treffpunkt: Herrenstart: Bob- und Ice-Rafting für jedermann

Party

11:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater, 2. Rang: Mein Zauberflötchen, Theater für Kinder ab 4 Jahren mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart 15:00 Mühlhausen (UH 99974), Kulturstätte Schwanenteich: Schneewittchen – das Musical 15:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater Tumult, Großes Haus: Purpurstaub, hinterhältige Komödie von Sean O'Casey 16:00 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Ayana Rabenschwester, Märchenspiel von Mona Becker und Bernhard Stengele, ab 5 J. 16:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Türmchen: Rotkäppchen, Christians MarionettenTheater 18:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Hänsel und Gretel, Märchenoper von Engelbert Humperdinck 20:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Schminkkasten: Liebe, Lust und tausend Tränen, Singspiel mit Küchenliedern & Schauerballaden, Gastspiel theater-spiel-laden

23:00 Kirche St. Margarethen: Orgelmusik in der Heiligen Nacht

Theater

Weihnachten

11:00 Asbach-Sickenberg (EIC 37318), Hof Sickenberg – Pension & Hofcafé, Sickenberg 9: 5. Kulinarischer Weihnachtsmarkt

21:00 S'Limerick Irish Pub: Weihnachtsparty Ho Ho Ho

Weihnachten

JENA Party

22:00 Kassablanca Gleis 1: All the Trees in all the Towns in all the World, Midnight mit GMS live & Mr. Flavours Djing 23:00 Fabrik 49: xMas Groove, housegroover

MEININGEN Kids + Teens

10:00 Stadt- u. Kreisbibliothek Anna Seghers: Öffnen des Türchens am Adventskalender und Märchenspiel: Die Bienenkönigin, Kinder- und Jugendtheater TamBambura, Thüringer Märchen- und Sagenfest

Weihnachten

22:00 Stadtkirche: Musikalische Christnacht

WEIMAR Party

22:00 C. Keller & Galerie: P.E.V. + B.B.E. – Balkan-Beatz 22:00 Studentenclub Schützengasse: Clearnights pres.: X-mas Party, mit Patafunk, Skillmind, Andreas Heinze, Dave

di›

25.12.

u 1.weihnachtfeiertag EISENACH Party

20:00 Hörbar – Music Lounge Cocktail Bar: Christmas Mix, mit Steven (Jazz & Funk) 21:00 Spitz: Sound of the 80s Christmas Special, best Party-Classics der 80er

Theater

19:30 Theater, Großes Haus: Der Nussknacker, Musik von Peter I. Tschaikowsky, Ballett von Andris Plucis

Vortrag + Lesung

15:00 Lutherhaus: Felix, hol Senf!, mit Pastorin Barbara Reichert

ERFURT Kabarett + Comedy

16:00 Kabarett Die Arche: Schwein oder nicht Schwein, das ist hier die Frage! 20:00 Messe Erfurt: Ewgenij Petrosjan, Comedy-Programm in russischer Sprache

Kino

16:00 Kinoklub Hirschlachufer: Winternomaden 18:00 Kinoklub Hirschlachufer: Faust 20:30 Kinoklub Hirschlachufer: Und wenn wir alle zusammenziehen

Livemusik

21:00 Museumskeller: Jürgen Kerth & Band (Swing, Soul, Funk, Reggae) 21:00 Stadtgarten: Northern Lite


dezember2012‹termine‹47

Party

20:00 From Hell: Metalparty des Jahres mit DJ Nocturnal Reaper 22:00 Centrum: Upon.you – Showcase, Line-up: Ruede Hagelstein, Magit Cacoon, Fabiano 22:00 Clubeins: Black X-mas, finest black & Hip-Hop mit Deejay P-Nut, Deejay Cueba & August de Lyska 22:00 Cosmopolar: High & Heels

Show

18:00 Messe Erfurt: Der Große Chinesische Nationalcircus 20:00 Dasdie Brettl: Winter-Varieté Special 20:00 Dasdie Live: Winter-Travestie Special

Theater

14:00 Alte Oper: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, Musical, auch 17:00 Uhr 15:00 Theater, Studio: König Drosselbart, Märchen von Georg A. Weth nach den Gebrüdern Grimm 16:00 Theater im Palais: Prinzessin auf der Erbse 16:30 Theater, Großes Haus: Der Nussknacker, Ballett von Peter Tschaikowsky, Gastspiel Russisches Nationalballett Moskau, auch 19:30 Uhr 19:30 Theater Waidspeicher: Metamorphosen, nach Ovid, Puppentheater ab 12 Jahre 20:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Parzival, Erfurter Theatersommer 20:00 Theater im Palais: Allein in der Sauna

GERA

Livemusik

20:00 Liveclub Sächsischer Bahnhof: Pedagogic Torment (Punk-Death-Metal; Record-Release-Party), Vorgruppe: Chains of God (Trash Metal)

Party

23:00 Trash: X-mas Golden Disco

Theater

10:00 Puppentheater, Foyer: Dornröschen, Puppentheater nach dem Märchen der Brüder Grimm, ab 5 J. 17:00 KuK – Kultur- und Kongresszentrum: Der Nussknacker, von Peter Tschaikowsky, Ballett mit dem Russischen Staatlichen Opern- und Ballett-Theater Tscheljabinsk 19:30 Theater, Großes Haus: Kasimir und Karoline, Volksstück mit Musik von Ödön von Horváth

GOTHA Party

20:00 Stadthalle: Weihnachtsparty

Party

20:00 Pößneck (SOK 07381), Shedhalle, Sunny Garden: Weihnachtstanz 20:00 Pößneck (SOK 07381), Shedhalle: Weihnachtstanz 20:00 Triptis (SOK 07819), Alte Molkerei: Weihnachtsdisco, 1. Triptiser Carnevalsverein Trips Trill e. V. 20:00 Waltershausen (GTH 99880), Gleis3Eck Freizeitzentrum: Disco on Ice 22:00 Nordhausen (NDH 99734), Destille: X-mas-Jam 22:00 Oberdorla (UH 99986), Haus Vogtei: Ay Caramba, House/Elektro/Black/80s/90s/Classix 22:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl: X-mas-Party

Sport + Wanderung

10:00 Oberhof (SM 98559), Rennrodelbahn, Treffpunkt: Herrenstart: Bob- und Ice-Rafting für jedermann

Theater

11:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater unterm Dach: Prinzessin Anna oder Wie man einen Helden findet, Oper von Jakob Vinje für Kinder ab 5 J. 16:00 Altenburg (ABG 04600), Theater unterm Dach: Frau Holle, Puppentheater nach dem Märchen der Brüder Grimm, ab 5 J. 17:00 Greiz (GRZ 07973), Vogtlandhalle: Der Nussknacker, Ballett von P. Tschaikowski; Gastspiel des Balogh-Ballett Prag 19:30 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Carmen, Oper von Georges Bizet 20:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Schminkkasten: Der Zauberlehrling und sein Handschuh, ein Schiller-Goethe-Balladenabend

Weihnachten

10:00 Greiz (GRZ 07973), Stadtkirche St. Marien: Kantatengottesdienst, Paul Horn – Lobt Gott, ihr Christen alle gleich, Kantate für gemischten Chor, Bläser u. Orgel; festliche Bläsermusik und Weihnachtsmotetten 17:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Großes Haus: Weihnachtskonzert: Jauchzet Gott in allen Landen 18:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Teddys Weihnachtsträume, Weihnachtskonzert mit dem LohOrchester Sondershausen, Weihnachtslieder und -arien, auch zum Mitsingen 20:00 Geraberg (IK 98716), Geratalhalle: Traditionelles Weihnachtskonzert

X-tra

20:00 Oberhof (SM 98559), Berghotel: Tanzabend mit Ralf Maca

X-tra

17:00 S'Limerick Irish Pub: 'Guck mal was ich bekommen hab'-Party, Geschenketausch

JENA

Livemusik

22:00 Kassablanca Gleis 1: Bluenight, live: King Kreole (Leipzig; Rock 'n' Roll), DJ: Smoking Joe

Party

22:00 F-Haus: X-mas Party mit DJ Rocksoul 22:00 Rosenkeller: Twenty Feet Under – fett abtanzen 23:00 Fabrik 49: Ein Kessel buntes, das Beste aus 80er, 90er uind den Hits von Heute

Vortrag + Lesung

11:00 Zeiss-Planetarium: Der Weihnachtsstern 12:30 Zeiss-Planetarium: Das kleine 1 x 1 der Sterne 14:00 Zeiss-Planetarium: Unendlich und Eins

Weihnachten

11:30 OT Ziegenhain, Fuchsturm, Turmgasse 26: Familien-Weihnachtsbrunch 11:30 Jembo Park: Weihnachtsbüfett 17:00 Volkshaus: 3. Sonderkonzert: Weihnachtskonzert, Werke von Leopold Mozart, Antonio Vivaldi, Peter Tschaikowski, Antonín Dvorák, Nikolai RimskyKorsakow 19:00 Jembo Park: Weihnachtstanz mit den Klostermännern

mi› 26.12.

l 2. weihnachtsfeiertag EISENACH Theater

20:00 Schlachthof: Premiere: Rapunzel – das Märchen für Erwachsene

Weihnachten

15:00 Theater, Großes Haus: Weihnachtskonzert: Ein Abenteuer im Walde, ein musikalisches Märchen von Georg Blüml und Carlos Domínguez-Nieto nach Johannes Trojan zur Musik von Antonio Vivaldi ('Le quattro stagioni')

ERFURT

Kabarett + Comedy

19:30 Kabarett Das Lachgeschoss: Das Geld liegt auf der Nase 19:30 Kabarett Die Arche: Schwein oder nicht Schwein, das ist hier die Frage!

Vicki Vomit & Die Misanthropischen Jazz-Schatullen 26. Dezember, Erfurt, HsD, 20 Uhr Durch den beständigen Rückhalt seiner Fans konnte Vicki Vomit mittlerweile über 200 000 Tonträger verkaufen und sein nunmehr 20-jähriges Bühnenjubiläum feiern. Als Musiker kann er auf Konzerte als Support von Helge Schneider, Badesalz und The Bates, auf Auftritte bei bedeutenden Open Airs, auf die Veröffentlichung von zehn Alben, vier Singles, einer Konzert-DVD und sogar auf die Herausgabe eines Gesangbuches zurückblicken. Wie traditionell jedes Jahr wird Vicki Vomit auch in diesem Jahr in der Weihnachtszeit mit seiner Band, den Misanthropischen Jazz-Schatullen, in einigen ausgewählten Städten live zu erleben sein: freche, kritische, ironische Texte verpackt in handgemachter Rockmusik.

t›akt verlost:

dazu 2 x 2 Karten ›S.6 16:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Pieps! Lustige Tiergeschichten, Erfurter Theatersommer 16:00 Theater im Palais: Rapunzel 20:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Parzival, Erfurter Theatersommer 20:00 Messe Erfurt: Die Nacht der Musicals 20:00 Theater im Palais: Allein in der Sauna

Weihnachten

18:00 Theater, Großes Haus: Weihnachtskonzert mit dem Philharmonischen Chor Erfurt

X-tra

09:30 Family-Club: Mutter-Vater-Kind-Treff

GERA

Kids + Teens

14:00 Museum für Naturkunde: Tiere in Märchen

Livemusik

20:00 Liveclub Sächsischer Bahnhof: Christmas Timbre, mit Hidden Timbre und Judy Gives Head (Gera)

Theater

16:00 Puppentheater, Saal: Die kleine Meerjungfrau, Puppentheater nach dem Märchen von Hans Christian Andersen, ab 6 J. 19:30 Theater, Großes Haus: Frau Luna, Operette von Paul Lincke

Weihnachten

MEININGEN

20:00 KuK – Kultur- und Kongresszentrum: Weihnachtsball mit der Tanzschule Schulze

19:00 Theater, Großes Haus: Iphigenie auf Tauris, von Johann Wolfgang von Goethe

GOTHA

Theater

Führung

15:00 Schloss Friedenstein, Schlossmuseum: Bernstein, Gold und Nautilus – Führung durch die Kunstkammer

WEIMAR Führung

13:00 Goethe-Nationalmuseum mit Goethe-Wohnhaus: Rundgang durch die Ausstellung Lebensfluten – Tatensturm

Kino

17:00 Kino mon ami: Die Wand, auch 21:00 Uhr 19:00 Kino mon ami: Die Thomaner

Livemusik

20:00 Studentenclub Schützengasse: Apocalypse-Aftershowparty, mit Disaster KFW, Vagabond, Path of Destiny, anschließend Metaldisco mit Maestro del Desastre & Friends

Party

22:00 C. Keller & Galerie: Hanny – Rockin' Christmas

Theater

18:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Das Wintermärchen, William Shakespeare

X-tra

09:30 Herderkirche (Stadtkirche St. Peter und Paul): Kantatengottesdienst: J.S. Bach – Weihnachtsoratorium BWV 248, Kantate 1, Bachchor Weimar, Stadtkirchenorchester Weimar

REGION Klassik

19:30 Arnstadt (IK 99310), Theater im Schlossgarten: The Gregorian Voices – gregorianische Liturgie, orthodoxe Chorgesänge u. Klassiker der Popmusik

Livemusik

14:30 Bad Salzungen (WAK 36433), Keltenbad, Trinkhalle: Weihnachtszauber mit dem Kurorchester Reflection und seinen Solisten 20:00 Sondershausen (KYF 99706), Stock'sen: Weihnachtsparty mit Borderline 21:00 Bad Salzungen (WAK 36433), Pressenwerk: ClausSka-Fest mit Skaferlatine (F) und Yellow Cab (D) 21:00 Mühlhausen (UH 99974), Kulturfabrik: Nirvana Teen Spirit (Nirvana-Cover) 21:00 Neustadt an der Orla (SOK 07806), Wotufa-Saal: Kirsche & Co (Deutschrock) 21:30 Sonneberg (SON 96515), Gesellschaftshaus: Biba und die Butzemänner

X-tra Kids + Teens

10:00 Dasdie Brettl: Kinder-Varieté, Artistik, Comedy & Magie

Kino

16:00 Kinoklub Hirschlachufer: Winternomaden 18:00 Kinoklub Hirschlachufer: Und wenn wir alle zusammenziehen 20:30 Kinoklub Hirschlachufer: Barbara

Klassik

19:30 Schloss Molsdorf: Schlosskonzert: Zyklus internationale Meisterpianisten: Ashley Hribar (Australien), Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven und Frédéric Chopin

Livemusik

20:00 HsD – Haus der sozialen Dienste: Vicki Vomit & Die misanthropischen Jazz-Schatullen, Support: Big Dipper 20:30 Gasthaus Moser: Tommy & Peter (Rock, Pop)

Party

18:00 Palais Wachsberg – Club 7s: meet.eat.beat – Afterwork 22:00 Clubeins: Hustler Fashion Night, House vs. Black 22:00 Cosmopolar: We love Disco – The X-mas Edition, House vs. Black 23:00 Centrum, etc.: Spinning Wax on Wednesday

Show

19:30 Alte Oper: Galanacht der Stars, Hommage an die 22 größten Stars dieser Welt 20:00 Dasdie Brettl: Winter-Varieté Special 20:00 Dasdie Live: Winter-Travestie Special

Theater

11:00 Theater Waidspeicher: Das tapfere Schneiderlein, nach dem Märchen der Brüder Grimm, Puppentheater ab 4 J. 15:00 Theater, Studio: König Drosselbart, Märchen von Georg A. Weth nach den Gebrüdern Grimm, auch 17:00 Uhr 16:00 Atelier Puppenspiel: Wir warten auf den Himmelsexpress, Ateliertheater, Erfurt, eine letzte Geschichte von Klaus und Bärbel Weihnachtsmann, ab 4 J.

17:00 S'Limerick Irish Pub: Geschenketausch-Party

JENA

Kabarett + Comedy

20:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel

Livemusik

20:00 Kassablanca Gleis 1: Skankin round the x-mas tree, mit Skaferlatine (F), Steadytones, Babayaga 20:00 Rosenkeller: DINA4

Vortrag + Lesung 11:00 12:30 14:00 15:30 17:00 19:00

Zeiss-Planetarium: Der Regenbogenfisch Zeiss-Planetarium: Kosmische Dimensionen Zeiss-Planetarium: Unendlich und Eins Zeiss-Planetarium: Im Jahreskreis der Sonne Zeiss-Planetarium: Entdecker des Himmels Zeiss-Planetarium: Der Sprung ins All

X-tra

10:00 Jembo Park: Weihnachts-Brunchbowling 11:30 OT Ziegenhain, Fuchsturm, Turmgasse 26: Familien-Weihnachtsbrunch 11:30 Jembo Park: Weihnachtsbüfett

MEININGEN Führung

11:00 Städtische galerie ada: Führung durch die Ausstellung: Udo Eisenacher – Ich und Er (Retrospektive zum 60. Geburtstag; Malerei, Druckgrafik, Zeichnung), Führungen und Dialoge vor den Bildern mit dem Kunstwissenschaftler Ralf-Michael Seele, auch 16:00 Uhr

Theater

10:30 Theater, Großes Haus: Der Wunschpunsch, Weihnachtsmärchen mit Musik, von Michael Ende 15:00 Theater, Kammerspiele: Kasper, Wolf und 7 Geißlein, frei nach den Brüdern Grimm, ab 4 J. 19:30 Theater, Großes Haus: Die Zauberflöte, Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

Vortrag + Lesung

16:30 Hotel Ernestiner Hof, Barock-Café: Cornelia Schmädicke erzählt Märchen zur Weihnachtszeit, Thüringer Märchen- und Sagenfest


48›termine›dezember2012

17:00 Stadt- u. Kreisbibliothek Anna Seghers: Weihnachtszeit – Märchenzeit: Cornelia Schmädicke erzählt, Thüringer Märchen- und Sagenfest

Weihnachten

16:00 Romantik-Hotel Sächsischer Hof, Festsaal: Weihnachtszauber – Meininger Interpreten, weihnachtliches Festkonzert mit Bryan Rothfuss (Bariton/Staatsoperette Dresden) und Jeanette Oswald

WEIMAR Führung

13:00 Schillers Wohnhaus: Rundgang durch Schillers Wohnhaus

Kino

15:00 Kino mon ami: Knut und seine Freunde 17:00 Kino mon ami: Die Wand, auch 21:00 Uhr 19:00 Kino mon ami: Die Thomaner

Livemusik

20:00 Kulturzentrum mon ami: 10. Saitensprung Festival, 24 Bands auf drei Bühnen 21:00 Studentenclub Schützengasse: Bed Rock Five

17:00 Greiz (GRZ 07973), Stadtkirche St. Marien: Weihnachtliche Musik bei Kerzenschein mit Gesangssolisten und einem Kammerorchester 17:00 Oberhof (SM 98559), Berghotel, Garten: Musikalischer Glühweintrunk 18:00 Sondershausen (KYF 99706), Carl-Schroeder-Saal (ehem. Konservatorium): Konzert: Weihnachtszauber, Aftershowparty mit Obstbüfett und Überraschungen 20:00 Seebach (WAK 99846), Klubhaus, Waldstraße: Weihnachtstanz

do› 27.12. EISENACH Theater

20:00 Schlachthof: Rapunzel – das Märchen für Erwachsene 20:00 Steigenberger Hotel Thüringer Hof: Dinner for one

Party

ERFURT

Theater

15:00 Angermuseum: Öffentliche Führung durch die Gemäldegalerie, mit Lisa Kerstin Kunert

22:00 C. Keller & Galerie: Ragon & Jim Panzer (BEC) – Deepness 16:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Foyer III: Die Geschichte vom Löwen, der nicht bis 3 zählen konnte, Martin Baltscheit 18:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Falstaff, Giuseppe Verdi

Weihnachten

09:30 Herderkirche (Stadtkirche St. Peter und Paul): Kantatengottesdienst: J.S. Bach – Weihnachtsoratorium BWV 248, Kantate 2, Bachkantatenensemble Weimar 16:00 Jakobskirche: Weihnachtskonzert: Carl Philipp Emanuel Bach – Magnificat Wg 215, Ensemble Jakobskirche, Liturgischer Chor 16:30 OT Tröbsdorf, Treffpunkt: Kirche, Krapp: Hirtenweihnacht

REGION Führung

Führung

Kabarett + Comedy

19:30 Kabarett Die Arche: Voll gut drauf

Kids + Teens

15:00 Alte Oper: Mio, mein Mio, von Astrid Lindgren, mit der Landesbühne Sachsen-Anhalt 15:00 Tollikiz – Indoor-Spielplatz: HolzWerkstatt: mit Drechselbank und Schnitzbock

Kino

17:00 Kinoklub Hirschlachufer: Der Verdingbub 19:00 Kinoklub Hirschlachufer: Die Wand 21:00 Kinoklub Hirschlachufer: Der Winterdieb

Livemusik

20:30 Gasthaus Moser: Andy Kunte (Oldies, Rock, Pop) 22:00 Museumskeller: Undertaker Blues Band (Soul, Jazz)

Party

22:00 Cosmopolar: Ladies Night meets Studi Night, House, Black, Party

15:00 Schmiedefeld (SLF 98739), Schaubergwerk Morassina und Sankt Barbara Heilstollen: Kinderführung mit Morassinawichtel Zwerg Sonnenschein

meet.

Kids + Teens

FREUNDE TREFFEN.

16:00 Arnstadt (IK 99310), Theater im Schlossgarten: Cipollino, nach dem italienischen Märchen 'Zwiebelchen' 16:00 Mühlhausen (UH 99974), Kilianikirche, 3K-Theaterwerkstatt: Der Grüffelo, ab 4 J., Gastspiel Schnuppe Figurentheater

eat.

Livemusik

14:30 Bad Salzungen (WAK 36433), Keltenbad, Trinkhalle: Kurkonzert mit dem Kurorchester Reflection 20:00 Suhl (SHL 98527), Gambrinus: Surfbeat (Rock 'n' Roll, Surf, Beat) 21:00 Ilmenau (IK 98693), Parkcafé: Craifish (AC/DC-Cover) 21:00 Mühlhausen (UH 99974), Kulturfabrik: Lord Bishop (USA; Rock) 22:00 Nordhausen (NDH 99734), Destille: Somnolenz & Jamsession

Party

20:00 Altenburg (ABG 04600), Music Hall: Baikaltrain-Disco mit DJ Mahalla und DJ Petrike, live: SkaZka Orchestra (russischer Ska, Punk, Klezmer, Balkan-Beat)

Sport + Wanderung

09:00 Sondershausen (KYF 99706), Schloss, Achteckhaus, Treff: Parkplatz: Weihnachtswanderung des Hainleite-Wanderklubs, 10 km 10:00 Oberhof (SM 98559), Rennrodelbahn, Treffpunkt: Herrenstart: Bob- und Ice-Rafting für jedermann

Theater

15:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Hänsel und Gretel, Märchenoper von Engelbert Humperdinck 15:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Großes Haus: Das tapfere Schneiderlein, Märchen nach den Gebrüdern Grimm von Raphael ProtiwenskySchenk, auch 17:00 Uhr 19:30 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Kunst, Komödie von Yasmina Reza 20:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Schminkkasten: Eifersucht, Drama für drei Faxmaschinen von Esther Vilar

Weihnachten

10:00 Nordhausen (NDH 99734), St. Blasii Kirche: Kantatengottesdienst – Händel: Gloria, mit der Nordhäuser Kantorei und Orchester der Nordhäuser Kantorei 10:00 Schmalkalden (SM 98574), Viba Nougat-Welt: Festtagsbrunch 14:00 Meura (SLF 98744), Haflinger Gestüt: Große Haflinger Weihnachtsgala 15:00 Hildburghausen (HBN 98646), Stadttheater: Eine Woche voller Samstage, Weihnachtsmärchen der Amateurbühne Hildburghausen 15:30 Bad Köstritz (GRZ 07586), Heinrich-Schütz-Haus: Weihnachtskonzert: In dulci jubilo – Taufkonzert der Arpa tripla, aus der Manufaktur Thurau, mit Stefan Maass, Stephan Rath (Laute), Johanna Seitz (Harfe), Elisabeth Seitz (Salterio)

ABTANZEN ZUM CLUBBEAT.

X-tra

18:00 Oberhof (SM 98559), Berghotel: Thüringen kulinarisch erleben, mit Spezialitätenbüfett, Live-Tanzmusik und Fassbieranstich der Dingslebener Brauerei

Norwegische Impressionen – Konzert mit Live-Multivision 27. Dezember, Erfurt, Kaisersaal, 20 Uhr „Eine Stimme, so klar wie norwegisches Fjordwasser – die Flöte wie der Hauch eines Nebels über der weiten Fjell-Landschaft, dazu zwei ideal harmonierende virtuose Gitarren. „The Celtic-Scandinavian Dream Team“, urteilt die norwegische Fachpresse über die Musik von Kelpie. Ihre gemeinsame Leidenschaft für ausgefeilte Arrangements, außergewöhnliche Harmonien und Rhythmen in Verbindung mit keltischen und skandinavischen Liedern ließ Kerstin Blodig und Ian Melrose 1998 Kelpie gründen. Ians melodische Fingerpicking-Gitarre zusammen mit Kerstins groovigem Plektrumgitarrenspiel bilden die Basis für die leichtfüßig vorgetragenen Balladen von Trollen und anderen Wassergeistern. Der Berliner Topfotograf und Buchautor Kai-Uwe Küchler präsentiert dazu einfühlsam seine eindrucksvollsten Aufnahmen aus der faszinierenden Welt Norwegens. Theater

14:00 Bus auf dem Parkplatz Burgaupark: Die Konferenz der Tiere, Kinderstück nach Erich Kästner, auch 16:00 Uhr

DONNERSTAG DIE WE

Vortrag + Lesung

277.12. .12.

Klassik

15:00 Creuzburg (WAK 99831), Burg Creuzburg, Festsaal: Zyklus internationale Meisterpianisten: Ashley Hribar (Australien), Werke von Bach, Schubert, Liszt 15:00 Elgersburg (IK 98716), Schloss Elgersburg, Großer Rittersaal: Festliches Barockkonzert im Originalkostüm, Ensemble traverso plus 16:00 Mühlhausen (UH 99974), St. Marienkirche, Müntzergedenkstätte: Orgelmusik bei Kerzenschein 17:00 Ponitz (ABG 04639), Friedenskirche: Orgelkonzert im Kerzenschein 17:00 Saalfeld (SLF 07318), Johanneskirche (Stadtkirche): 1231. Abendmotette: Weihnachtliche Chormusik, es singen die Thüringer Sängerknaben und der Mädelchor Saalfeld, an der Orgel: Matthias Eisenberg 17:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Großer Saal: Musikzauber Suhl – Klassik-Weihnachtsgala, Winterzauber & Märchenwelt, mit der Jenaer Philharmonie, Werke von Vivaldi u.a.

beat.

DAS BESTE BUFFET DER STADT GENIESSEN.

17:00 Saalfeld (SLF 07318), Feengrotten: Märchenreise für Familien mit Andreas vom Rothenbarth 19:00 Saalfeld (SLF 07318), Feengrotten: Märchenreise für Verliebte mit Andreas vom Rothenbarth

Ab 18 Uhr

Afterwork I H N AC H T S AU

S G A B E + + D I E W E I H N AC H T S AU S G A B E + + D I E W E I H N AC H T S AU S G A B E + + D I E W E I

H N AC

Palais Wachsberg . Club 7 S

10:30 12:00 13:30 15:00 16:30 20:00

Zeiss-Planetarium: Der Weihnachtsstern Zeiss-Planetarium: Das kleine 1 x 1 der Sterne Zeiss-Planetarium: Im Jahreskreis der Sonne Zeiss-Planetarium: Unser Weltall Zeiss-Planetarium: Kosmische Dimensionen Zeiss-Planetarium: Cirque de Sphere

MEININGEN Kino

20:00 Casino-Lichtspiele: Wie beim ersten Mal

WEIMAR Show

20:00 Dasdie Live: Winter-Travestie Special

Theater

10:00 Theater Waidspeicher: Peter Pan oder Das Märchen vom Jungen, der nicht groß werden wollte, von James Matthew Barrie, Puppentheater ab 8 J. 16:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Der kleine Engel, Erfurter Theatersommer 16:00 Theater im Palais: Prinzessin auf der Erbse 17:00 Michaeliskirche: Die gesamte Weihnachtsgeschichte, Erfurter Theatersommer 20:00 Theater im Palais: Allein in der Sauna

Vortrag + Lesung

20:00 Kaisersaal: Norwegische Impressionen – nordische Spezialitäten und visuelles Konzert, Blickpunkt-ErdeVortragsreihe mit Kelpie & Kai-Uwe Küchler 20:00 Offene Arbeit: Jahresrückblick 2012 – Bilder und Erlebtes eines Jahres

X-tra

18:00 Palais Wachsberg: Meat.Eat.Beat – After-Work-Club

GERA

Theater

16:00 Puppentheater, Saal: Die kleine Meerjungfrau, Puppentheater nach dem Märchen von Hans Christian Andersen, ab 6 J.

GOTHA Führung

19:00 Schloss Friedenstein, Schlossmuseum: Führung durch die Sonderausstellung: Gothas Gold – 300 Jahre Münzkabinett, mit Uta Wallenstein

Kids + Teens

11:00 Schloss Friedenstein, Schlossmuseum: Spieglein, Spieglein an der Wand … Wo haben sich Märchen im Schloss versteckt?, mit Gabriele Roth 14:30 Schloss Friedenstein, Schlossmuseum: Hofklatsch – Kleine Geschichten mit den Hofdamen Amalia und Elisabeth

Party

19:00 Stadthalle: Arnoldi-Weihnachts-Ball

JENA

Kino

16:00 Kino mon ami: Tom Sawyer 18:00 Kino mon ami: Barbara 20:00 Kino mon ami: The Artist

Livemusik

20:00 C. Keller & Galerie: Leo & The Lineup (Kopenhagen/DK; Ska & Soul)

Theater

17:00 Palais Schardt – Goethepavillon: Goethe: Reineke Fuchs, mit Dietmar Durand 17:00 Theater im Gewölbe: Christiane und Goethe, 'Die Vulpius hat alles verdorben!' (Herzog Carl August) 19:30 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Emilia Galotti, von Gotthold Ephraim Lessing 20:00 Galli Theater im Shakespeare's: Ehekracher, eine explosive Komödie 20:00 Theater im Gewölbe: Goethes Dramen mit den Damen, ein Disput über Leben und Liebe von Michael Kliefert

fr›

28.12.

EISENACH

FREITAG IST EUROJACKPOT-TAG.

MINDESTJACKPOT: 10 MIO. EURO. Gewinnwahrscheinlichkeit ca. 1 : 60 Mio.

Party

20:00 Hörbar – Music Lounge Cocktail Bar: Season Clothing, mit Soen (Eve Adam And), Manuel Biermann

Theater

20:00 Schlachthof: Rapunzel – das Märchen für Erwachsene 20:00 Steigenberger Hotel Thüringer Hof: Dinner for one

X-tra

19:00 aquaplex Freizeit- und Sportbad, Saunalandschaft: Luna-Nacht – Wellness-Saunanacht für Körper und Geist

ERFURT

Kabarett + Comedy

19:00 Kabarett Die Arche: Voll gut drauf 19:30 Kabarett Das Lachgeschoss: Frauen sind keine Männer – aber das schaffen sie auch noch!

Kids + Teens

16:00 Tollikiz – Indoor-Spielplatz: Fußballschule: Kicken wie die Profis

Kino

14:00 Kinoklub Hirschlachufer: Die Wand, auch 19 Uhr 17:00 Kinoklub Hirschlachufer: Der Verdingbub 21:00 Kinoklub Hirschlachufer: Der Winterdieb

Livemusik

20:00 Thüringenhalle: Matthias Reim & Band, special Guest: Rockpirat 21:00 Andreas Kavalier: Holger Arndt Connexion (Erfurt) 21:00 HsD – Haus der sozialen Dienste: Dritte Wahl (Rostock; Punk) 21:00 Ilvers: 5 Jahre Ilvers, mit Leo & the Lineup (Ska, Soul, Reggae), Peanut Empire (BBQ-Beats) und DJ KingOfErfurt (Soul)

Party

22:00 Centrum: Neo.Pop Nacht, mit Super Flu, Knarz live, Johannes Moses, Max Priesnitz 22:00 Clubeins: Black Music Deluxe feat. Deejay G.M.O (Bow Down Entertainment, Video Mix Show) 22:00 Cosmopolar: 7Leben meets Vortex (dusted decks)

Show

20:00 Dasdie Brettl: Winter-Varieté Special 20:00 Dasdie Live: Winter-Travestie Special

Vortrag + Lesung

20:00 Palais Schardt – Goethepavillon: ... außerdem küßte er gut!, ein Tucholsky-Programm

X-tra

22:00 Studentenclub Schützengasse: Salsa

REGION

Kabarett + Comedy

20:00 Breitungen (SM 98597), Renaissanceschloss Herrenbreitungen: Vicki Vomit

Kids + Teens

15:00 Bad Langensalza (UH 99947), Kindererlebniswelt Rumpelburg: Kreativ mit Naturmaterialien

Klassik

19:30 Heiligenstadt (EIC 37308), Schlosskapelle/Landratsamt: Kammerkonzert, Romantische Musik für Flöte und Harfe im Kerzenschein 19:30 Sondershausen (KYF 99706), Haus der Kunst: Konzert zum Jahreswechsel: Ludwig van Beethoven – Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

Livemusik

21:00 Sömmerda (SÖM 99610), Piano-Livemusiclocation: Surfbeat (D; Rock 'n' Roll, Surf, Beat)

Party

Kabarett + Comedy

22:00 Mühlhausen (UH 99974), Kulturfabrik: House- & Elektro-Party

Livemusik

11:00 Oberhof (SM 98559), Rennrodelbahn, Treffpunkt: Herrenstart: Bob- und Ice-Rafting für jedermann

20:00 Eissportzentrum: Eishockey Oberliga Ost: EHC Erfurt Black Dragons – ECC Preussen Berlin

15:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Aschenbrödel, Tanzstudio Radeva 19:30 Altenburg (ABG 04600), Theater, Heizhaus: Bezahlt wird nicht, Komödie von Dario Fo

10:00 Theater Waidspeicher: Guten Tag, kleines Schweinchen, von Janosch, Puppentheater ab 3 J. 15:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Der Wolf und die 7 Geißlein, Erfurter Theatersommer 16:00 Theater im Palais: Hänsel & Gretel 19:30 Alte Oper: Musical StarNights, The Best of Musicals 19:30 Theater, Großes Haus: Julius Caesar (Giulio Cesare in Egitto), Oper in 3 Akten von Georg Friedrich Händel

20:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel 19:30 Volkshaus: Björn Casapietra: Christmas Love Songs – ein romantisches Weihnachtskonzert 20:00 Musikkneipe Alster, Krautgasse 22: Laszlo (Jena; Psychedelic Blues 'n' Country Rock) 20:30 F-Haus: Born From Pain, Final Prayer, Nasty, Look My Way

Party

23:00 Kassablanca Gleis 1: Überschall: Bionicsession, Real, Apo 33

Sport + Wanderung

Sport + Wanderung

Theater

Theater

Weihnachten

15:00 Saalfeld (SLF 07318), Feengrotten: Märchenreise für Kinder und Erwachsene mit Andreas vom Rothenbarth, der Thüringer Märchenerzähler entführt in die Welt der Mythen und Sagen


dezember2012‹termine‹49

WEIMAR

22:00 Rosenkeller: Jahresabschlusssause ohne Brause, Nightclubbing, Rose Residents, Substyle 23:00 Kassablanca Gleis 1: Musikkrausesause, live: Berk Offset, DJs: Krause Duo, Visuell-Art: Mxzehn, im Turmkaffee: Large Maeurer

Führung

13:00 Goethe-Nationalmuseum mit Goethe-Wohnhaus: Rundgang durch die Ausstellung Lebensfluten – Tatensturm 13:00 Schillers Wohnhaus: Rundgang durch Schillers Wohnhaus

Theater

16:00 Theaterhaus, Hauptbühne: Die Schneekönigin, Kinderstück nach H.C. Andersen

Kids + Teens

Vortrag + Lesung

11:00 Schillers Wohnhaus, Studiolo: Mit Federkiel und Tinte

Kino

5 Jahre Ilvers – Leo & the Lineup 28. Dezember, Erfurt, Ilvers, 21 Uhr Sie sind die aktuellen Senkrechtstarter der europäischen Skaszene. Eine Ska-, Reggaeund Soul-Crew mit den besten und wildesten Background-Sängerinnen und fünf stilsicheren Musikern um Sänger Kevin Leo, DEN aktuellen Soulman der Kopenhagener Musikszene. Alle sind erfahrene Musiker und haben bereits bei Bands wie Understudies, Yardshaker, Kentucky Luckies, Chakawoo, Pranksters und Bleeding Archives gespielt. Als Leo & The Lineup faszinieren sie derzeit ihr Publikum mit einer unterhaltsamen High-End-Performance auf internationalem Niveau und ihrem intelligenten Mix aus Reggae, Ska und Soul – That‘s Entertainment. http://www.facebook.com/THELINEUP 1 Gratisgetränk pro Besucher & von 21-22 Uhr alle Fassbiere nur 1,80 Euro! 20:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Don Quichotte, Erfurter Theatersommer 20:00 Theater im Palais: Gatte gegrillt 21:00 Theater Waidspeicher: Metamorphosen, nach Ovid, Puppentheater ab 12 Jahre

16:00 Kino mon ami: Tom Sawyer 18:00 Kino mon ami: Barbara 20:00 Kino mon ami: The Artist

Livemusik

20:00 Kulturzentrum mon ami: Saitensprung-Festival – Das Zusatzkonzert, Eskimo Callboy, His Statue Falls, Annisokay, Lights Finding Ourea

Party

22:00 C. Keller & Galerie: Asbachtal – Tanzmusik 22:00 Studentenclub Schützengasse: Disko on 2 Floors, mit HouseStillisten

Theater

16:00 Weimarhalle, Großer Saal: Cinderella – Das märchenhafte Popmusical 17:00 Theater im Gewölbe: Goethe und die Frauen, die Weimarer Jahre – fünf Lebensdramen 19:30 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: La Traviata, von Guiseppe Verdi 20:00 e-werk: Zur schönen Aussicht, von Ödön von Horváth 20:00 Galli Theater im Shakespeare's: Ehekracher 20:00 Palais Schardt – Goethepavillon: Goethe: Reineke Fuchs, mit Dietmar Durand 20:00 Theater im Gewölbe: Goethe(n) Abend!, Tucholsky, Kästner, Schwitters, Tortz ...

Vortrag + Lesung

12:00 Goethe-Nationalmuseum mit Goethe-Wohnhaus: Kunstpause, Kostbares und Kurioses bei Goethe 17:00 Palais Schardt – Goethepavillon: Goethe und der Wein

Stille Nacht 29. Dezember, Erfurt, Messehalle, 20 Uhr Eine musikalische Weihnachtsgeschichte für die ganze Familie mit Paddy, Patricia, Joey, Kathy und Paul Kelly. Begleitet von Schauspielern, Liveband, Tänzern und einem Erzähler bringen die Kelly-Geschwister mit Stille Nacht die originale Weihnachtsgeschichte auf unterhaltsame, besinnliche und feierliche Weise auf die Bühne. Ganz viel Musik ist natürlich auch zu hören und so bietet das Bühnenwerk neben internationalen Weihnachtsliedern auch einige der großen Kelly-Hits. Diesjähriger Charity-Partner der Tour ist das Hilfswerk Missio, für welches Patricia Kelly als Botschafterin arbeitet und dessen Projekte mit einem Teil der Eintrittsgelder unterstützt werden.

REGION

Tickets unter 0180 5055505 an allen bekannten Vorverkaufsstellen

15:00 Bad Langensalza (UH 99947), Kindererlebniswelt Rumpelburg: Tischdekoration für die Silvesterparty

Kino

Kids + Teens Klassik

19:30 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Konzert: Ludwig van Beethoven – Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 21:30 Bad Sulza (AP 99518), Toskana Therme: Klassik unter Wasser 22:00 Bad Sulza (AP 99518), Toskana Therme: Vollmondkonzert: Violine und Cembalo, mit Gernot Süßmuth und Frank-Immo Zichner

14:00 Kinoklub Hirschlachufer: Die Wand, auch 19 Uhr 17:00 Kinoklub Hirschlachufer: Der Verdingbub 21:00 Kinoklub Hirschlachufer: Der Winterdieb

Livemusik

20:00 Altenburg, OT Kosma (ABG 04600), Landgasthof Kosma: Die Puhdys 20:00 Sondershausen (KYF 99706), Stock'sen: Rosa 21:00 Mühlhausen (UH 99974), Kulturfabrik: Musikantenweihnacht mit Klaus Hektik

Party

22:00 Rudolstadt (SLF 07407), saalgärten – Soziokulturelles Jugendzentrum: Rootcircle: Drum 'n' BassX-mas-Special, mit LPlus, MC Sinista, Minuz, Lion C, Inspecta Rub u.a.

X-tra

10:00 FrauenZentrum Erfurt: FrauenFrühstückstreff: Zwischenzeit ... zum Frühstück 19:00 Weinmanufaktur Erfurt – Weinkeller: Offene Verkostung: Thüringer Weine genießen

GERA

Kids + Teens

14:00 Museum für Naturkunde: Eisbär, Schnee-Eule und Eiszeit-Hyäne

Livemusik

20:00 KuK – Kultur- und Kongresszentrum: Original USA Gospel Singers

GOTHA

Kids + Teens

11:00 Schloss Friedenstein, Schlossmuseum: Warum gibt es an Weihnachten Geschenke?, mit Gabriele Roth

Klassik

20:00 Kulturhaus: Chorkonzert: Die Neunte, Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-moll op. 125, Konzert mit der Thüringen Philharmonie, Solisten, Konzertchor Gotha, Singakademie Suhl

Livemusik

21:00 Bellini-Keller, Hauptmarkt 3: The Undertaker Blues Band (Bluesrock)

JENA

Kabarett + Comedy

20:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel

Kids + Teens

17:00 Volkshaus, Ernst-Abbe-Bücherei: Vorhang zu für Thalia Kids, Geschichten für 4-8-Jährige

Livemusik

20:00 Kassablanca Gleis 1: Jenaer Trallalla!, mikt Jenaer Stadtmusikanten, Madmans, HH/LG, Bjelomorkanal, Copyriot 20:30 F-Haus: The Cryxshadows, Goldkint, Other Day

Party

22:00 Café Wagner: Reggae 22:00 Rosenkeller: Shake what the St. Claus gave ya, mit May Beatz + Flow Motion + Doc Fish

Theater

16:00 Theaterhaus, Hauptbühne: Die Schneekönigin, Kinderstück nach H.C. Andersen 16:00 Volkshaus: Simsala Grimm – Die Abenteuer von Yoyo und Doc Croc, Märchen-Musical

Vortrag + Lesung 10:30 12:00 13:30 15:00 16:30 20:00

Zeiss-Planetarium: Unendlich und Eins Zeiss-Planetarium: Die Entdeckung des Weltalls Zeiss-Planetarium: Lars der kleine Eisbär Zeiss-Planetarium: Kosmische Evolution Zeiss-Planetarium: Der Sprung ins All Zeiss-Planetarium: Queen Heaven – The Original!

MEININGEN Theater

19:30 Theater, Großes Haus: Die Csárdasfürstin, Operette von Emmerich Kálmán 20:00 Theater, Kammerspiele: Der Kaktus, von Juli Zeh

Sport + Wanderung

10:00 Volkerode (EIC 37308), Treffpunkt: Feuerwehrgerätehaus: Winterwanderung zur Gobert, 8-10 km 11:00 Oberhof (SM 98559), Rennrodelbahn, Treffpunkt: Herrenstart: Bob- und Ice-Rafting für jedermann

Theater

19:30 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Chess – Das Musical, Musical von Benny Andersson und Björn Ulvaeus 20:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Schminkkasten: Die Wahrheit oder von den Vorteilen, sie zu verschweigen, und den Nachteilen, sie zu sagen, Komödie von Florian Zeller

X-tra

10:00 Neuhaus am Rennweg (SON 98724), Schützenanlage Wulst: Rennsteig-Fassschießen – Eröffnung mit Bollerschüssen durch Schützenvereins Tesching 1907 15:00 Saalfeld (SLF 07318), Feengrotten: Märchenreise für Kinder und Erwachsene mit Andreas vom Rothenbarth, der Thüringer Märchenerzähler entführt in die Welt der Mythen und Sagen 17:00 Oberhof (SM 98559), Kurpark: Tour de Ski – Teampräsentation, Eröffnungsfeier 17:00 Saalfeld (SLF 07318), Feengrotten: Märchenreise für Familien mit Andreas vom Rothenbarth 18:00 Oberhof (SM 98559), Berghotel: Lady in red, Galabüfett und Livemusik von AnnRed 19:00 Bad Klosterlausnitz (SHK 07639), Kristall SaunaWellnesspark mit Soletherme: Romantisches Vollmondschwimmen 19:00 Saalfeld (SLF 07318), Feengrotten: Märchenreise für Verliebte mit Andreas vom Rothenbarth 19:30 Suhl (SHL 98527), Lebensraum Suhl, Hölderlinstr. 1: Workshop: Fühl Dich FreiTag – Freie Welle

sa› 29.12.

Livemusik

18:00 Ilvers: Ilvers Jam by J&M 20:00 From Hell: Rockfurt-Festival, mit Under Burning Skin, Riplay, Revolving Door, Eule Müller, StrandHeizung, DJLectric 20:00 Messe Erfurt: Stille Nacht, eine musikalische Weihnachtsgeschichte für die ganze Familie, mit Paddy, Patricia, Joey, Kathy und Paul Kelly 20:30 Gasthaus Moser: Hubert B. & Olli H. (Rock, Pop) 21:00 HsD – Haus der sozialen Dienste: Junimond & The Horses (Neil-Young-Cover) 21:00 Stadtgarten: Booze Brothers 21:00 Zur Frommen Helene: Fairydust (akustisch/Folk/ keltisch)

Party

22:00 Clubeins: The Big Becks Birthday Bash 22:00 Cosmopolar: Clubnight XL feat. Disco Dice 22:00 Klanggerüst: Schalldruck Music & Synonym Rec. präsentieren: Golden Beat (Elektro)

Show

20:00 Dasdie Brettl: Winter-Varieté Special 20:00 Dasdie Live: Winter-Travestie Special

Sport + Wanderung

13:00 Eissportzentrum: International Race Eisschnelllaufen

Theater

15:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Der Wolf und die 7 Geißlein, Erfurter Theatersommer 15:00 Theater, Großes Haus: Dornröschen, Ballett von Peter Tschaikowsky, Gastspiel St. Petersburg Festival Ballet, auch 19:00 Uhr 16:00 Theater im Palais: Die Weihnachtsgans Auguste 16:00 Theater Waidspeicher: Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen, von James Krüss, ab 10 J. 19:30 Alte Oper: Schwanensee, Staatliches Akademisches Opern- und Balletttheater Tscheljabinsk 20:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Don Quichotte 20:00 Theater im Palais: Gatte gegrillt

X-tra

12:15 Weinmanufaktur Erfurt – Weinlounge: Viertel(e) nach Zwölf – Wein der Woche

GERA

Sport + Wanderung

09:30 Panndorfhalle, Start/Ziel: 43. Geraer Silvesterlauf, Strecke: 3 km, 11 km, 20 km

Theater

Livemusik

19:30 Puppentheater: Arsen und Spitzenhäubchen, Kriminalkomödie von Joseph Kesselring, Puppentheater für Erwachsene

Theater

Führung

EISENACH

21:00 Schlachthof: Snowblind 15:00 Schlachthof: Premiere: Rapunzel – das Märchen für Kinder 19:30 Theater, Großes Haus: Der Nussknacker, Musik von Peter I. Tschaikowsky, Ballett von Andris Plucis 20:00 Schlachthof: Rapunzel – das Märchen für Erwachsene

ERFURT

Fest + Markt

07:00 Parkplatz Bonhoefferstraße: Floh- u. Trödelmarkt

Kabarett + Comedy

19:00 Kabarett Die Arche: Voll gut drauf, auch 21:45 Uhr 19:30 Kabarett Das Lachgeschoss: Meine liebste Bank ... ist die Gartenbank!

Kids + Teens

16:00 Tollikiz – Indoor-Spielplatz: HokusPokus mit ZauberDietmar

JENA

11:30 Optisches Museum: Rundgang durch die Historische Zeiss-Werkstatt 1866

Kabarett + Comedy

15:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel, auch 20:00 Uhr

Party

22:00 Café Wagner: GOAwabohu, Elektro Psychedelic Trance 22:00 F-Haus: Inventurparty 22:00 Manga Club: Rhythmustherapieabschlussknall, 2 Floors – Minimal, Techno, Hardtekk, Techhouse, Elektro; Line-up: Zahni, Ric Porter, Marita Schreck, Robert Kahan, Tekknokater, Step 'n' Smoke, TRT, Matthias Strom, N.O.R.A.M., Klangkrieger, Proton, Mike Tyrell, Tekk 'n' Techno, Rick Stiller, Stam de Fan, Anti_Depressiv, D. Caruso

11:00 14:00 15:30 17:00 19:00 21:00

Zeiss-Planetarium: Der Regenbogenfisch Zeiss-Planetarium: Der kleine Tag Zeiss-Planetarium: Der Sprung ins All Zeiss-Planetarium: Entdecker des Himmels Zeiss-Planetarium: Cirque de Sphere Zeiss-Planetarium: Pink Floyd – Reloaded

MEININGEN Theater

19:30 Theater, Großes Haus: Ein Maskenball, Oper von Giuseppe Verdi 20:00 Theater, Kammerspiele: Ein Inspektor kommt, Schauspiel von John B. Priestley

WEIMAR Führung

11:00 Residenzschloss/Stadtschloss: Rundgang 13:00 Liszt-Haus: Rundgang durch das Liszt-Haus 13:00 Schillers Wohnhaus: Rundgang

Kids + Teens

11:00 Schillers Wohnhaus, Studiolo: Exkurs Bauhaus

Kino

16:00 Kino mon ami: Tom Sawyer 18:00 Kino mon ami: Barbara 20:00 Kino mon ami: The Artist

Livemusik

20:00 C. Keller & Galerie: Blue-Noise-Experience (Weimar; Power-Blues)

Party

21:00 Tanztreff Over 29: Musikalischer Jahresrückblick 22:00 Studentenclub Schützengasse: Rockabilly, DJs: Skillmind & Patdafunk

Theater

16:00 Galli Theater im Shakespeare's: Frau Holle, MitmachTheater 17:00 Theater im Gewölbe: Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe, Schauspiel von Peter Hacks 19:30 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Prinz Friedrich von Homburg, Schauspiel von Heinrich von Kleist 20:00 Galli Theater im Shakespeare's: Ehekracher, eine explosive Komödie 20:00 Palais Schardt – Goethepavillon: Der Ehestand bringt zwar viel Freuden ..., Lieder und Szenen von Lessing, Schiller, Goethe, Kleist, Tucholsky u.a. 20:00 Theater im Gewölbe: Faust – Ein Alleingang, nach Johann Wolfgang von Goethe

Vortrag + Lesung

17:00 Palais Schardt – Goethepavillon: Goethe und Christiane, Interessantes und Amüsantes von Goethe und Christiane bei klassischer Musik

REGION

Ausstellung

10:00 Stadtroda (SHK 07646), Stadtmuseum Alte Suptur: Ausstellungseröffnung: Alle Jahre wieder kommt das Christkind – Weihnachtsausstellung, Zeitraum: 29.12.2012-26.01.2013

Fest + Markt

10:00 Friedrichroda (GTH 99894), Innenstadt: Fest zwischen den Festen

Kabarett + Comedy

20:00 Suhl (SHL 98527), CCS, Saal Simson: Pierre Ruby (Bauchredner): Bauchlandung

Klassik

19:30 Saalfeld (SLF 07318), Johanneskirche (Stadtkirche): 1232. Abendmotette: J. S. Bach: Weihnachtsoratorium Kantaten I-III, Solisten, Kammerchor der Schlosskapelle Saalfeld, Merseburger Hofmusik, Andreas Marquardt (Orgel)

Livemusik

20:00 Guthmannshausen (SÖM 99628), Kulturhaus: Rockpirat 20:00 Nordhausen (NDH 99734), Destille: Auld Corn Brigade & Sicksinus 20:00 Suhl (SHL 98527), Gambrinus: Double Vision (Musik von Rory Gallagher) 21:00 Mühlhausen (UH 99974), Kulturfabrik: Captain Capa (Elektropop) 21:00 Neustadt an der Orla (SOK 07806), Wotufa-Saal: Pusteblume (Folkrock & Neil-Young-Cover)

Party

22:00 Breitungen (SM 98597), Kulturhaus am Kraftwerk: Disco

Sport + Wanderung

11:00 Oberhof (SM 98559), Rennrodelbahn, Treffpunkt: Herrenstart: Bob- und Ice-Rafting für jedermann 13:15 Oberhof (SM 98559), DKB-Ski-Arena: Tour de Ski, Prolog Damen, ab 14:40 Uhr Prolog Herren

Theater

18:00 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Ayana Rabenschwester, Märchenspiel von Mona Becker und Bernhard Stengele, ab 5 J. 19:00 Schmalkalden (SM 98574), Sport- u. Mehrzweckhalle: Dinner for one, mit Jörg Kleinau und Joachim Kaps, Musik: Galgen-Trio (Berlin) 19:30 Nordhausen (NDH 99734), Theater: West Side Story, Musical von Leonard Bernstein 20:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Schminkkasten: Der Alleinunterhalter, Monodrama von Fitzgerald Kusz

Weihnachten

18:00 Sonneberg, OT Oberlind (SON 96515), Kirche St. Aegidien: Festliches Weihnachtskonzert

X-tra

18:00 Oberhof (SM 98559), Berghotel: Alpenländische Grüße, kulinarische Spezialitäten aus den Alpenländern und Liebe-Tanzmusik


50›termine›dezember2012

mo› 31.12. silvester

EISENACH Theater

15:00 Theater, Großes Haus: Hair, Musical von Gerome Ragni/James Rado/Galt Mac Dermot, Koproduktion mit dem Meininger Theater, auch 19:00 Uhr

ERFURT

Livemusik

19:30 Theater, Konzertsaal: Konzert zum Jahresausklang: Ludwig van Beethoven – Sinfonie Nr. 9 dMoll op. 125, Philharmonisches Orchester Altenburg-Gera, Opernchor, Philharmonischer Chor

Theater

18:00 Puppentheater: Arsen und Spitzenhäubchen, Kriminalkomödie von Joseph Kesselring, für Erwachsene

EISENACH 20:00 Schorsch'l: Surfbeat (Rock 'n' Roll, Surf, Beat) 21:00 Schlachthof: Undertaker Bluesband 15:00 Schlachthof: Rapunzel – das Märchen für Kinder 20:00 Schlachthof: Rapunzel – das Märchen für Erwachsene

X-tra

Theater

Karten: Theaterkasse Tel. 03628 61860 oder Tourist-Info Tel. 03628 602049

GOTHA

Klassik

Theater

11:00 Theater, Foyer: Matinee zu Amadeus, musikalisches Schauspiel von Peter Shaffer

20:00 Kulturhaus: Dinner for One auf Goth’sch, szenische Lesung und Theaterstück

ERFURT

15:00 Schloss Friedenstein, Museum der Natur: Friedensteins Schätze – Antarktis in Gotha, von Ronald Bellstedt

Führung

Kids + Teens

16:00 Tollikiz – Indoor-Spielplatz: Weihnachten am Lagerfeuer, Geschichten, Lieder, knuspriges Stockbrot

Kino

14:00 Kinoklub Hirschlachufer: Die Wand, auch 17 Uhr 19:00 Kinoklub Hirschlachufer: Der Winterdieb 21:00 Kinoklub Hirschlachufer: Der Verdingbub

Livemusik

19:00 Rathaus, Festsaal: Fiesta Flamenca – Konzert mit Antonio de Cádiz (Flamenco-Gitarrist) und Sabine Jordan (Tänzerin), Zauber des Flamenco und Meisterwerke der Klassik

20:00 Kurz & Klein Kunstbühne: Budenzauber. Geschichten vom Markt, mit G. Reinecker und A. Vogel

Vortrag + Lesung 12:30 14:00 15:30 17:00 19:00

Zeiss-Planetarium: Schwerelos: Space Tour Zeiss-Planetarium: Das kleine 1 x 1 der Sterne Zeiss-Planetarium: Im Jahreskreis der Sonne Zeiss-Planetarium: Unser Weltall Zeiss-Planetarium: Cirque de Sphere

X-tra

10:00 Jembo Park: Brunchbowling 20:00 Café Wagner: Spieleabend

MEININGEN Sport + Wanderung

18:00 Saalfeld (SLF 07318), Feengrotten: Konzert für die Seele, meditatives Klangerlebnis unter Tage mit Klangschale, Wasserrohr, Trommel, indischer Harmonika, auch 20:00 Uhr 22:30 Sondershausen (KYF 99706), St. Trinitatiskirche: Orgelmusik in der Silvesternacht

10:00 Start/Ziel: Hinter dem Schloss Elisabethenburg, Freitreppe: 42. Meininger Silvesterlauf, Strecke: 4 km, 6 km, 10 km

Theater

Sport + Wanderung

WEIMAR

Theater

11:00 Theater Waidspeicher: Schneeweißchen und Rosenrot, nach dem Märchen der Brüder Grimm, Puppentheater ab 5 J. 15:00 Alte Oper: Aschenputtel, nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, Landesbühne Sachsen-Anhalt 15:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Der Wolf und die 7 Geißlein, Erfurter Theatersommer 15:00 Theater, Großes Haus: Gräfin Mariza, Operette von Emmerich Kálmán 16:00 Theater im Palais: Die Weihnachtsgans Auguste 20:00 Theater im Palais: Gatte gegrillt

X-tra

18:00 Restaurant Zumnorde, Grafengasse 2-6: Silvester bei Zumnorde

11:00 Galli Theater im Shakespeare's: Frau Holle, MitmachTheater 17:00 Theater im Gewölbe: Goethe – schuldig oder nicht?, eine Kriminalfarce mit dem Geheimen Rat 18:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Hänsel und Gretel, von Engelbert Humperdinck 20:00 Palais Schardt – Goethepavillon: Goethe: Reineke Fuchs, mit Dietmar Durand 20:00 Theater im Gewölbe: Schiller zum Verlieben oder: Wer die Wonne nie gekannt 20:30 DNT – Deutsches Nationaltheater, Foyer III: Die zweite Frau, von Nino Haratischwili

REGION

20:00 Casino-Lichtspiele: Wie beim ersten Mal

19:00 Theater, Großes Haus: Premiere: Ich, Marilyn, von Chris Pichler

09:00 Eissportzentrum: International Race im Eisschnelllaufen

Theater

Kino

Party

22:00 Cosmopolar: Open Sunday, finest House vs. Black

22:00 C. Keller & Galerie: Soundfyah Intl. + More-LoveSound – Ska, Reggae, Dub

Führung

11:00 Neues Museum: Führung durch die Ausstellung: Abschied von Ikarus 11:00 Wittumspalais: Rundgang durch das Wittumspalais 13:00 Bauhaus-Museum: Das Bauhaus kommt aus Weimar, Führung durch die Ausstellung 17:00 Palais Schardt – Goethepavillon: Lustwandeln bei Kerzenschein und Musik, musikalische Zeitreise durch Palais Schardt, Goethepavillon und Duftgarten

Kids + Teens

11:00 Schillers Wohnhaus, Studiolo: Silhouettenwerkstatt, Werkstatt zur Gestaltung der eigenen Silhouette

Kino

16:00 Kino mon ami: Tom Sawyer 18:00 Kino mon ami: Barbara 20:00 Kino mon ami: The Artist

Klassik

Livemusik

14:30 Bad Salzungen (WAK 36433), Keltenbad, Trinkhalle: Kurkonzert mit dem Kurorchester Reflection 18:00 Suhl (SHL 98527), CCS, Großer Saal: City unplugged 19:30 Hildburghausen (HBN 98646), Stadttheater: A spectacular Night of Queen – A Tribute to the greatest Rockband, mit The Bohemians and Orchestra 19:30 Neuhaus am Rennweg (SON 98724), Erlebnisrestaurant Schmelztiegel: Livemusik 21:00 Mühlhausen (UH 99974), Kulturfabrik: Schock 22:00 Nordhausen (NDH 99734), Destille: Just Kidding & Friends

Party

19:00 Bad Sulza (AP 99518), Toskana Therme: Silvestergala: Nacht der Juwelen 19:00 Suhl (SHL 98527), Ringberg Hotel: Silvesterfeier: Ringberg im Reich der Mitte 20:00 Pößneck (SOK 07381), Bergschlösschen Schlettwein: Silvesterparty mit DJ Ulle und Livemusik

Sport + Wanderung

10:00 Oberhof (SM 98559), Rennrodelbahn, Treffpunkt: Herrenstart: Bob- und Ice-Rafting für jedermann 13:45 Oberhof (SM 98559), DKB-Ski-Arena: Tour de Ski, Pursuit Damen, ab 14:45 Uhr Pursuit Herren 18:00 Schönbrunn (HBN 98667), Start: Rathaus: Fackelwanderung

Theater

19:30 Arnstadt (IK 99310), Theater im Schlossgarten: Musical StarNights – The Best of Musicals 19:30 Nordhausen (NDH 99734), Theater: West Side Story, Musical von Leonard Bernstein 20:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Schminkkasten: Freud und Leid einer Theaterkassiererin, Liederrevue mit Uschi Amberger und Toni Steidl

Weihnachten

17:00 Sonneberg (SON 96515), Stadtkirche St. Peter: Weihnachtskonzert: G.F. Händel – Messias, mit dem Oratorienchor St. Peter, Kammerchor Sonneberg, Kammerorchester Sonneberg, Solisten

X-tra

13:00 Asbach (SM 98574), Besucherbergwerk Finstertal: Feier zum IV. Bergquartal, Jahresabschluss der Bergleute 14:30 Wurzbach (SOK 07343), Technisches Schaudenkmal Gießerei Heinrichshütte: Öffentliches Schaugießen 15:00 Zella-Mehlis (SM 98544), Erlebnispark MeeresAquarium: Haifütterung 18:00 Oberhof (SM 98559), Berghotel: Mord im Restaurant Saltus, kriminelle Speisen/Gangsterbüfett mit Pianobegleitung und Krimikomödie: Eine mörderische Geburtstagsüberraschung 19:30 Neuhaus am Rennweg (SON 98724), Bergwacht (nahe Skilift): Fackelwanderung mit Lagerfeuer

Party

20:00 From Hell: Silvesterparty mit DJ D. + Nocturnal Reaper, Metal, Gothic, Rock, Electro, Mittelalter, Synthpop, 80er, Deutschrock etc. 21:00 Stadtgarten: Ü-30-Silvesterparty 22:00 Alte Parteischule:Silvesterparty, Clueso-Aftershow 22:00 Centrum: Sternschnuppe – Silvesterparty, 1. Floor: Electro/Minimal mit Ku Dexter, Mr. Monroe, Stockwerk II & Shineline, Marten Rosk, 2. Floor: Disco, Hip-Hop, Black & alltime Favourites mit Nimrod & Tantin, 3. Floor: Reggae/Dancehall mit Zapata Soundz & Still smoka hifi + special Guest 22:00 Cosmopolar: Silvesterparty – The Big Bang! feat. Louis Garcia

Show

17:00 Theater, Salon im Studio: Silvesterfeuerwerk für die Ohren, Unterhaltung der leichten und doch anspruchsvollen Art, auch 20:00 Uhr 20:00 Dasdie Brettl: Silvestergala, Artistik, Comedy & Magie inkl. Büfett 20:00 Dasdie Live: Silvestergala, Travestieshow inkl. Büfett

Sport + Wanderung

10:00 Start: Johann-Sebastian-Bach-Straße: 39. Erfurter Silvesterlauf, Strecke: 2 km, 4 km, 10 km

og

Y

16:00 Kabarett Das Lachgeschoss: Meine liebste Bank ... ist die Gartenbank!, auch 20:00 Uhr 18:00 Kabarett Das Lachgeschoss: Frauen sind keine Männer – aber das schaffen sie auch noch! 19:30 Kabarett Die Arche: Voll gut drauf

Kabarett + Comedy

Party

19:00 Messe Erfurt: 10 Jahre Clueso & Band 19:00 Rathaus, Festsaal: Fiesta Flamenca – Konzert mit Antonio de Cádiz (Flamenco-Gitarrist) und Sabine Jordan (Tänzerin), Zauber des Flamenco und Meisterwerke der Klassik 21:00 Ilvers: Silvesterparty mit The Prosecution (Skacore) 21:00 Zur Frommen Helene: Silvester-Rock mit The Core

rt

Kabarett + Comedy

JENA

Livemusik

fu

15:00 Angermuseum: Öffentliche Führung durch die Ausstellung: Tischgespräch mit Luther – Christliche Bilder in einer atheistischen Welt, mit Lisa K. Kunert 15:00 Erinnerungsort Topf & Söhne – Die Ofenbauer von Auschwitz, Saal im 2. OG: Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung: Techniker der 'Endlösung' – Die Ofenbauer von Auschwitz

Vortrag + Lesung

09:30 Herderkirche (Stadtkirche St. Peter und Paul): Kantatengottesdienst: J.S. Bach – Weihnachtsoratorium, BWV 248, Kantate 3, Bachchor Weimar, Stadtkirchenorchester Weimar 11:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Foyer I: Kammermusik-Matinee Impressionen, der Staatskapelle Weimar

17:00 Schloss Molsdorf: Es darf gelacht werden, Humor und Gags (nicht nur am Klavier) mit H. G. Bucsi

Yo

Klassik

Klassik

urt

GERA

15:30 Kabarett Die Arche: Ab durch die Mitte!, auch 18:30 Uhr und 21:00 Uhr

rf

so› 30.12.

Die ganze Welt des Musicals an einem einzigen Abend: World Wide Events ist es gelungen, eine der am aufwendigsten inszenierten Musical-Produktionen der Welt nach Deutschland zu holen. Beste Musical-Darsteller vom Londoner Westend sind hierfür von Deborah Sasson (mehrfach ausgezeichnete Opernsängerin und Hauptdarstellerin „Phantom der Oper“) gewählt worden. Über 250 farbenprächtige Kostüme, akrobatische Tanzeinlagen und eindrucksvolle Videoproduktionen entführen den Zuschauer in die phantastische Welt des Musicals, auf Zeitreise durch 50 Jahre Musical-Geschichte.

Kabarett + Comedy

st u di o Er

30. Dezember, Arnstadt, Theater am Schlossgarten, 19:30 Uhr

ga

Musical Star Night

astu dio

E

Yoga im Zentrum von Erfurt Täglich Kurse unter: www.ekatra.de

Theater

14:00 Theater, Großes Haus: Gräfin Mariza, Operette von Emmerich Kálmán, auch 18:00 Uhr 15:00 Alte Oper: Die große Johann-Strauß-Gala, Solisten, Chor, Ballett und Orchester der Wiener Festival Operette, auch 19:00 Uhr 18:00 Himmelspforte, Marktstr. 6: Don Quichotte, Erfurter Theatersommer, auch 22:00 Uhr 20:00 Theater im Palais: Keine Leiche ohne Lily, Silvesterfeier mit Büfett

GERA

Klassik

19:30 Theater, Konzertsaal: Konzert zum Jahresausklang: Ludwig van Beethoven – Sinfonie Nr. 9 dMoll op. 125, Philharmonisches Orchester Altenburg-Gera, Opernchor, Philharmonischer Chor

Party

20:00 KuK – Kultur- und Kongresszentrum: Silvesterball 20:00 Volkshaus Zwötzen: Silvesterparty mit Liveband MixTour (Stadtroda) und Show mit den Hobby-Comix 23:00 Trash: Silvesterparty

GOTHA Führung

11:00 Schloss Friedenstein, Schlossmuseum: Silvesterführungen durch Schloss Friedenstein, auch 14 Uhr

Klassik

17:00 Kirche St. Margarethen: Orgelkonzert mit dem Hornquartett der Thüringen Philharmonie Gotha und Jens Goldhardt

Livemusik

20:00 Bellini-Keller, Hauptmarkt 3: The Polars (Surf, Beat)

Party

20:00 Best Western Hotel Der Lindenhof: Silvestergala: Eine Reise nach Venedig 21:00 Stadthalle: Silvester-Gala

Sport + Wanderung

14:00 Park: Gothaer Silvesterlauf, Strecke: 0,8 km, 5 km

JENA

Klassik

17:00 Volkshaus: Silvesterkonzert mit dem Männerquartett QuadroTon (a cappella), mit Olaf Sennewald (Tenor), Markus Schlegel (Tenor), Georg Schultz (Bariton), Matthias Gather (Bass)

Livemusik

20:00 Volksbad: Silvestertanz mit Rosa 21:00 Rosenkeller: Hellborn Battlefield Silvesterparty, live: Fall of Serenity, Black Mood + Violet Moon, mit Pre- & Aftershow, Metaltheke & Krawallbar

Party

19:30 OT Ziegenhain, Fuchsturm, Turmgasse 26: Silvesterparty mit 4-Gang-Menü und DJ 20:00 Café Wagner: Silvesterparty 20:00 Jembo Park: Silvestergala mit Selastic Dance Combo 22:00 F-Haus: Silvesterparty

MEININGEN Klassik

20:00 Stadtkirche: Silvesterkonzert mit dem Damensalonorchester Bonbonniere

Party

19:00 Freizeitzentrum Rohrer Stirn: Silvesterparty


dezember2012‹termine‹51

sILVEsteRS Party – The Prosecution 31. Dezember, Erfurt, Ilvers, 21 Uhr Die Musiker von The Prosecution sind im Durchschnitt gerade einmal 20. Seit dem Release ihres ersten Album „Droll Stories” spielten sie bereits über 60 Shows. Dieses Album verschaffte ihnen große Anerkennung. Es wurde vom „frischen Wind, der die eingeschlafene Skaszene durcheinanderwirbelt“ geschrieben. Das Partymachen bis kurz vor dem völligen Aus-dem-Ruder-Laufen ist ihr Konzept und Ziel jeder Show. Ihre Mission sind ausschweifende Ska-Punk-Orgien. www.the-prosecution.com Von 21-22 Uhr alle Fassbiere nur 1,80 Euro! Theater

15:00 Theater, Großes Haus: Die Zauberflöte, Oper von Wolfgang Amadeus Mozart 21:00 Theater, Großes Haus: Ich, Marilyn, von Chris Pichler

WEIMAR Führung

13:00 Bauhaus-Museum: Das Bauhaus kommt aus Weimar, Führung durch die Ausstellung

Klassik

16:00 Weimarhalle, Großer Saal: Silvesterkonzert mit der Staatskapelle Weimar, Werke von Ludwig van Beethoven 23:15 Jakobskirche: Silvesterkonzert mit Hans Christian Martin (Orgel)

Party 19:30 20:00 20:00 22:00

Villa Haar: Silvesterfeier Havana Club, Schlossgasse: Silvesterparty Tanztreff Over 29: Ü-30-Silvesterparty Studentenclub Schützengasse: Clearnights – Silvesterparty, 90er-Eurodance & Partymusik, DJs: Patafunk, Y.S.P, Skillmind

Theater

15:00 Theater im Gewölbe: Gretchen 89ff, Schauspiel von Lutz Hübner 17:00 Galli Theater im Shakespeare's: Frosch mich 17:30 Palais Schardt – Goethepavillon: Jetzt schlägt's 12!, heitere Szenen aus dem Leben mit Gabriele Lenhardt und Ekkehard Schütz 18:00 Palais Schardt – Goethepavillon: Humoristischer Jahreswechsel, mit Schauspieler Dietmar Durand und Gitarrist Christoph Theusner 18:00 Theater im Gewölbe: Goethe live – Das große Interview, ein biografisches Spiel von Michael Kliefert 19:00 DNT – Deutsches Nationaltheater, Großes Haus: Das Wirtshaus im Spessart – Morphing the Cold Heart, Schauspiel mit Musik nach Wilhelm Hauff 19:00 Galli Theater im Shakespeare's: Silvester-Revue 20:00 Palais Schardt – Goethepavillon: Silvesterarrangement: Jetzt schlägt's 12!, Kulturelles und Kulinarisches zum Jahresausklang 20:30 Palais Schardt – Goethepavillon: Silvesterarrangement: Humoristischer Jahreswechsel, Kulturelles und Kulinarisches zum Jahresausklang 21:00 Theater im Gewölbe: Goethes Dramen mit den Damen, ein Disput über Leben und Liebe

19:00 Ettersburg (AP 99439), Schloss Ettersburg, Neues Schloss: Festliches Silvester im Corps de Logis, Tanz mit dem Sophie-Grobler-Quartett & Feuerwerk 19:00 Neuhaus am Rennweg (SON 98724), Erlebnisrestaurant Schmelztiegel: Silvesterparty mit Livemusik & DJ 19:00 Pößneck (SOK 07381), Shedhalle, Sunny Garden: Silvesterparty mit DJ Wy (Oxx Gera) 19:00 Rodishain (NDH 99762), Zur Wolfsmühle: Silvesterbüfett und Tanz ins neue Jahr 19:00 Schmalkalden (SM 98574), Viba Nougat-Welt: Silvestergala mit Menü, Livemusik, Büfett & Show-Act 19:00 Schmalkalden (SM 98574), WunderBar, Teichstr.: Silvestertanz 19:00 Schmiedefeld am Rennsteig (IK 98711), Bahnhof Rennsteig, Gleis 1: Silvesterfeier 19:00 Seitenroda (SHK 07768), Leuchtenburg: Silvesterparty mit Show, Musik, Disco, Speis und Trank 19:30 Arnstadt (IK 99310), Goldene Henne: Silvesterveranstaltung, Programm mit Klaus Heymel, Show & Büfett 20:00 Altenburg (ABG 04600), Goldener Pflug: Silvextra, Saal: Don Simon (Coverrock), Steve Win (Charts, 80s, 90s), Foyer: DJ Boofy (Black, House, Electro) 20:00 Dreitzsch (SOK 07819), Gasthof Zum Dorfkrug: Silvesterdisco, Kirmesverein Dreitzsch 20:00 Eberstedt (AP 99518), Historische Mühle: Silvesterparty 20:00 Hohenfelden (AP 99448), Stausee, Restaurant Seeterrassen: Silvesterparty 20:00 Neuhaus am Rennweg (SON 98724), Gasthof Hirsch: Silvesterparty mit Livemusik mit den Alt-Sumbarchen 20:00 Neuhaus am Rennweg (SON 98724), Hotel Schieferhof: Silvestergala 20:00 Schöngleina (SHK 07646), Altes Gut – Kreuzgewölbe: Silvesterveranstaltung, mit Musik von Robert Ackermann (Saxofon & Klarinette), Feuerwerk und Büfett 20:00 Sondershausen (KYF 99706), Stock‘sen: Silvesterparty mit Passat 20:00 Stadtroda (SHK 07646), Schützenhaus Zur Louisenlust: Silvesterabend mit Livemusik 22:00 Mühlhausen (UH 99974), Kulturfabrik: Silvesterparty 24:00 Nordhausen (NDH 99734), Destille: Bigbadtaste Silvesterparty, mit iGadget (Berlin, Beatevolution) & Flash!i (Destille Ndh)

Show

18:00 Friedrichroda (GTH 99894), Ahorn Berghotel: Silvestergala: Moulin Rouge, mit Livemusik, Show u.m. 18:30 Bösleben (IK 99310), Hof der Agrargenossenschaft: Silvestergala 19:00 Sonneberg (SON 96515), Gesellschaftshaus: Silvesterball mit Liveband JoJo u. Tanzschule Robert Eberth

Sport + Wanderung

10:00 Apolda (AP 99510), Hans-Geupel-Stadion: 34. Silvesterlauf, Strecke: 2 km, 5 km, 10 km, Nordic Walking 10:00 Cursdorf (SLF 98744), Treffpunkt: Panorama-Hotel Cursdorfer Höhe, Kreisstr. 16: Geführte Winterwanderung mit Picknick und Glühwein 10:00 Oberhof (SM 98559), Rennrodelbahn, Treffpunkt: Herrenstart: Bob- und Ice-Rafting für jedermann 10:00 Schnepfenthal (GTH 99880), Start: GutsMuths-Gedächtnishalle, Leinaer Weg 3: 5. GutsMuths-Waldlauf am Zöglingsweg, Strecke: 8 km Nordic Walking/Wandern, 12 km 10:30 Suhl, OT Goldlauter (SHL 98528), Skistadion Erich Keller: Silvester-Familienskilauf 10:30 Waldeck (SHK 07646): 9. Silvesterlauf Bürgel, Strecke: 0,8 km, 5,4 km, 10 km

Theater

15:00 Nordhausen (NDH 99734), Theater: Der Graf von Luxemburg, Operette von Franz Lehár, auch 19:30 Uhr 17:00 Hildburghausen (HBN 98646), Stadttheater: Dinner for one, Rolf Weißleder zum 20. Mal als Butler James 18:00 Bad Blankenburg (SLF 07422), Stadthalle: Silvesterkonzert: Walzerträume, Operettengala im Wiener Jugendstil 18:00 Rudolstadt (SLF 07407), Theater, Großes Haus: MMM – Was bin ich?, Die beliebte Rateshow: Heiteres Beruferaten

X-tra

10:00 Wurzbach (SOK 07343), Technisches Schaudenkmal Gießerei Heinrichshütte: Öffentliches Schaugießen

The Fantastic Shadows – Die Welt der Schatten

REGION Klassik

13:30 Greiz (GRZ 07973), Vogtlandhalle, Großer Saal: Silvesterkonzert I der Vogtland Philharmonie 15:00 Altenburg (ABG 04600), Theater, Großes Haus: Konzert zum Jahresausklang: Beethoven – Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125, Philharmonisches Orchester Altenburg-Gera, Opernchor, Philharmonischer Chor 17:00 Arnstadt (IK 99310), Theater im Schlossgarten: Silvesterkonzert mit der Jenaer Philharmonie, Werke von H. Chr. Lumbye, Johann Strauß 17:00 Greiz (GRZ 07973), Vogtlandhalle, Großer Saal: Silvesterkonzert II der Vogtland Philharmonie 17:00 Suhl (SHL 98527), CCS – Congress Centrum Suhl, Großer Saal: Silvesterkonzert mit den Prager Festival-Sinfonikern, mit Xu Chang (Tenor) und Akiko Yamaguchi (Sopranistin), Werke von Verdi u.a. 17:30 Pößneck (SOK 07381), Kirche Jüdewein: Silvesterkonzert – Orgelfeuerwerk mit Hartmut Siebmanns 18:00 Mühlhausen (UH 99974), St. Marienkirche, Müntzergedenkstätte: Konzert zum Jahresende 20:30 Greiz (GRZ 07973), Vogtlandhalle, Großer Saal: Silvesterkonzert III der Vogtland Philharmonie 22:00 Schmalkalden (SM 98574), Stadtkirche St. Georg: Orgelfeuerwerk 23:00 Greiz (GRZ 07973), Stadtkirche St. Marien: Orgel kurios – Musik und Texte zu Silvester, Werke von Mozart, Bizet und Wagner; Texte: Andreas Görbert, Orgel: Oliver Scheffels

Party

18:00 Eisfeld (HBN 98673), Waldhotel Hubertus: Silvesterparty mit Galabüfett 18:00 Suhl (SHL 98527), Ringberg Hotel: Silvester auf dem Ringberg – im Reich der Mitte 18:30 Oberhof (SM 98559), Berghotel: Silvesterparty: Venezianische Nacht, mit Büfett, Livemusik, Tenor Richard Carlucci 19:00 Bornhagen (EIC 37318), Burg Hanstein, Altes Wirtshaus Klausenhof: Mittelalterliche Silvesterfeyer 19:00 Breitungen (SM 98597), Kulturhaus am Kraftwerk: Disco

Magische Momente 2013

13. Erfurter Liedermacherfestival 11. bis 13. Januar 2013 Im neuen Jahr könnt Ihr Euch auf das 13. Erfurter Liedermacherfestival freuen – ein Festival der ganz besonderen Art: vielfältig, spannend, amüsant; besinnlich, kritisch und provokant. In gemütlicher, intimer Atmosphäre werden die großen und kleinen Größen der deutschsprachigen Liedermacherszene ihre Zuhörer mit musikalisch untermalten, tiefsinnigen Texten verzaubern. Moderiert werden die Abende vom Flotten Totte und Rüdiger Bierhorst. Diesmal mit dabei: Simon & Jan (eine paradoxe Mischung aus Simon & Garfunkel und Joint Venture), Michi Dietmayr (Liedermacher und Musikkabarettist aus München), Fred Timm (Liedermacher aus Hamburg), Prinz Chaos II. (im Foto), Torsten Knoll u.v.a. www.erfurter-liedermacherfestival.de www.museumskeller.de

Das Publikum darf sich auf etwas freuen, das es in dieser Form auf deutschen Bühnen noch nicht gesehen hat: Das Helianthus Dance Theater bietet eine fantastische Inszenierung von Tierfiguren und menschlichen Gestalten, welche wie Fabelwesen miteinander verschmelzen. Spielende Schatten schaffen Traumwelten und laden die Zuschauer zu einem fantastischen Spaziergang durch die Menschheitsgeschichte ein. Moderne Musik und ausdrucksstarke Videoprojektionen befördern ein Mehrfachereignis für die Sinne. Eine Hommage an die Kraft der Fantasie. Auf keinen Fall verpassen!

Magic of the Dance – mit den Weltmeistern des Stepptanzes Nach weltweiten Erfolgen nun auch wieder in Thüringen: Die Stars steppen über Tische und Stühle, springen, tanzen, dass die Funken sprühen: „Magic of the Dance” ist die derzeit mitreißendste Steppshow, die Irland zu bieten hat! Sie vereint die besten Stepptänzer der Welt. Die hohe tänzerische Qualität gepaart mit innovativen Choreografien des achtmaligen Weltmeisters John Carey, eine spannende Geschichte, die von Hollywoodstar Sir Christopher Lee erzählt wird, zauberhafte Musik, spektakuläre Pyrotechnik und eine hervorragende Lichtshow mit Filmeinspielungen machen diese Show zu einem erstklassigen Show-Erlebnis. Tickets gibt es an allen VVK-Stellen.

3. Januar 2013, 20 Uhr, Messehalle Erfurt www.messe-erfurt.de

10. Januar 2013, 20 Uhr, Messe Erfurt 24. Januar 2013, 20 Uhr, KuK Gera


52›kunst

FOTO: ANDREAS KÄMPER, BERLIN

Tischgespräch mit Luther Christliche Bilder in einer atheistischen Welt Mit fast 100 Werken der Malerei, Grafik und Skulptur – zumeist Leihgaben aus regionalen und überregionalen Sammlungen, aber auch aus dem Besitz des Angermuseums – sind prominente Vertreter der DDR-Kunst in einer Ausstellung im Erfurter Angermuseum präsent, darunter Otto Dix, Werner Tübke, Wolfgang Mattheuer, Uwe Pfeifer, Bernhard Heisig, Nuria Quevedo, Harald Metzkes und Heinz Zander. Die Ausstellung trägt den Titel „Tischgespräch mit Luther. Christliche Bilder in einer atheistischen Welt“ und thematisiert die paradox erscheinende Konjunktur der Verwendung biblischer und christlicher Motive in der bildenden Kunst der DDR – eines Staates, in dem die kirchlichen und religiösen Bindungen und Überzeugungen der Bevölkerung in wenigen Jahrzehnten bis auf einen weltweiten Tiefstand sanken, einen Zustand forcierter Säkularität (Monika WohlrabSahr). Der Gebrauch von Motiven wie

Kreuzigung, Pietà oder Kreuzabnahme erscheint bei vielen Künstlern in der DDR nicht mehr konfessionsbezogen und glaubensgrundiert. Das Interesse breiter Teile der Künstlerschaft – etwa an alt- und neutestamentarischen Motiven – lag vielmehr darin begründet, dass ihre Werke nun in symbolhafter und allegorisierender Zuspitzung den gesellschaftspolitischen Status des sozialistischen Staates relativierten. Mittels religiöser Themen konnten existenzielle Probleme und Seinslagen wie Tod, Vereinzelung und Leiderfahrung angesprochen werden. Das Interesse an einer traditional gebundenen und symbolisch verhandelten Konjunktur christlicher Motive in der DDR-Bildkunst war auch geprägt durch kultur- und außenpolitische Hintergründe. Dieser bereits im Titel der Ausstellung anklingende Zusammenhang wird deutlich in der MartinLuther-Ehrung der DDR im Jahre 1983. Diese versuchte, im Zuge einer sich

Exklusiv für t.akt:

Das WeitzmannErotikon XXVII „Advent, Advent” Im Dezember 2012 zu finden in 10 CityNews Auslagestellen – diesmal in Jena Carsten Weitzmann entwirft für t.akt eine Erotikon-Reihe, die mit dem Erscheinen im Magazin gleichzeitig als Kunstpostkarte in den City-News-Auslagestellen zu haben ist. Das Besondere daran: Es gibt jeden Monat nur 2 000 Stück davon in jeweils 10 Auslagestellen einer anderen Stadt. Diese Kunstpostkarten sind in der Tat noch echte Postkarten und auch zum Verschicken und Versenden gedacht. Von Beginn an wussten wir es: das wird KULT! Das ist genau so eingetroffen. Die Karten sind flugs vergriffen. Der Rhythmus wird beibehalten. Erfurt – Weimar - Jena. „Advent Advent“ erhaltet Ihr im November als Kunstpostkarte in folgenden Stellen in Jena: 1. Zur Alten Kastanie, Otto-Schott-Straße 24 2. Joey’s Pizza, Wöllnitzer Straße 34 3. Musikkneipe Alster, Krautgasse 22 4. Marktmühle, Saalstraße 23 5. Weintanne, Jenergasse 13 6. Restauration Stilbruch, Wagnergasse 1 & 2 7. Tourist-Information, Markt 16 8. Socca – die Kneipensportbar, Grietgasse 10 9. Café Immergrün, Jenergasse 6 10. Café Boheme, Johannisplatz 15

In dieser Weitzmann-Reihe werden die 20 Figuren (s. Beitrag zu C. Weitzmann in t.akt Nr. 9/2010), mit denen der Künstler ständig arbeitet, immer wieder auftauchen. Im Internet sind sie natürlich ebenfalls zu begutachten, so wie viele andere seiner Werke: www.carstenweitzmann.de

Uwe Pfeifer, Tischgespräch mit Luther, 1984. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Zentrale Kustodie © VG Bild-Kunst, Bonn 2012, auf einstmals ausgegrenzte Positionen ausdehnenden Erbeaneignung, die schwindende Legitimationsbasis des Arbeiter-und-Bauern-Staates im Inund Ausland zu verstärken. Die jetzige, von Paul Kaiser und Kai Uwe Schierz kuratierte, Ausstellung offenbart an repräsentativen Beispielen die Verschiedenheit der Intentionen, die zur Verarbeitung christlicher Motive und Stoffe führten, und die Vielfalt der Formen, die daraus resultierten. Das Angermuseum bietet dazu ein umfangreiches Begleitprogramm. Ein Ausstellungskatalog erscheint im Kerber Verlag.

Die Schau korrespondiert mit der durch die Klassik Stiftung Weimar ausgerichtete Ausstellung „Abschied von Ikarus. Bildwelten in der DDR – neu gesehen“ (bis 3.2.2013) im Neuen Museum in Weimar sowie mit der zeitgleich von der Kunstsammlung Gera organisierten Ausstellung „Schaffens(t)räume. Atelierbilder und Künstlermythen in der DDR“ (bis 3.2.2013). Bis zum 20.01.2013, Angermuseum Erfurt, Anger 18, 99084 Erfurt, Di.–Fr. 13–19 Uhr, Sa./So. 11–19 Uhr, ab Januar 2013: Di.–So. 10–18 Uhr. www.angermuseum.de


musik‹53

The winner is: Eva’s Garten Die Band, die 2012 den Thüringen Grammy gewann Sie spielen drei Mal pro Woche zusammen, fünf bis sechs Stunden, ihre Musik. Sie gehen aber auch gemeinsam ins Fitnessstudio, absolvieren dort Kraft- und Ausdauertraining. Ihr jüngster Fan ist fünf Jahre jung, ihr ältester immerhin schon 70 Lenze. Die drei aus „Eva’s Garten” heißen Steffen Frommberger (Sänger/Songwriter), Sven „Menne” Lieser (Gitarre) und Mirko Sturm (Drums). Seit zwei Jahren spielen sie zusammen, kennen sich aber schon viel länger, seit 2005. Menne und Mirko agieren in etlichen anderen Bands, u. a. in der Simon & Garfunkel Revival Band. Die Texte der Songs kommen zu 98 Prozent aus der Feder von Steffen, die Musik dazu entsteht gemeinsam. Für ihr „Eva’s Garten”-Lied fiel Menne die Musik ein, dann haben alle das verfeinert und zum Schluss hat es Mirko ins rechte Studio-Licht gerückt. Sie gehörten zu insgesamt fünf Bands, die im Endausscheid für den diesjährigen Thüringen Grammy nominiert waren und ihn – wie wir jetzt alle wissen – am 20. Oktober in der Alten Parteischule in Erfurt auch gewannen. Ein guter Anlass, mit den drei ebenso unterhaltsamen wie perfekten Musikern zu plaudern. Wir treffen uns zum Talk in Erfurts J&M Musikland am Juri-Gagarin-Ring. Dort, wo Musiker gerne zu Hause sind. Wie fühlt Ihr Euch nach diesem Sieg? Menne: Wie soll man sich fühlen, wenn man gewonnen hat? Gut natürlich! Steffen: Wir hatten zwar drauf gehofft, aber nicht so recht dran geglaubt. Die anderen waren auch gut. Mirko: Es ist ein verdammt gutes Gefühl, um weitere Ideen zu entfalten. Alle gemeinsam: Es ist für uns eine Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Das Feedback, das wir erhalten haben, war toll. Wir waren überwältigt. Und sind es immer noch. Warum habt Ihr überhaupt beim Thüringen Grammy mitgemacht? Steffen: Wir haben ja deshalb mitgemacht, weil wir zuvor beim Panikpreis von Udo Lindenberg – der ist deutschlandweit ausgeschrieben – unter den ersten 30 waren. Da dachten wir uns: Dann könnten wir es in Thüringen eventuell stemmen. Was glaubt Ihr selbst, warum Ihr gewonnen habt? Steffen: Weil wir anders sind. Weil unsere Musik etwas ist, was nur schwer einzuordnen ist. Wir waren die einzigen, die mit einer Musik ankamen, die nicht schwer rockig ist. Das Ro-

ckige hat bisher beim Thüringen Grammy dominiert. Vielleicht ist das wichtig für die nächsten Wettbewerbe und für die, die daran teilnehmen möchten. Außerdem haben wir die meisten Fans mitgebracht. Das war natürlich für den Publikumspreis entscheidend. Was ist da an jenem Abend abgelaufen? Menne: Wir haben ja wieder mal nix gemerkt, es war gegen null Uhr dreißig und der Moderator hat sich irgendwie so ausgedrückt, dass wir das nicht für voll genommen haben. Dann kam die Jule (vom Veranstalter Says-Marketing) hinter die Bühne und sagte: Jungs, Ihr müsst raus, Ihr habt gewonnen! Dann hatten wir plötzlich die Goldene Schallplatte in der Hand und auch noch den Publikumspreis gewonnen. Wahnsinn.

xen. Mal sehen. Vielleicht auch für unsere Produktion der ersten CD. Das haben wir nämlich vor, demnächst eine CD herauszubringen. Sobald wie möglich. Ihr habt auch den Preis für den besten eigenkomponierten Song erhalten? Menne: Oh ja. „Mama rockt den Club” heißt der, im Moment zu hören bei iTunes; es wird der Titel für die demnächst erscheinende CD. Aber als Download wollen wir damit noch vor Weihnachten rauskommen – für unsere Fans. Wie bezeichnet Ihr selbst Eure Musik, die also in keine Schublade passt? Steffen: Wir machen Gartenpop. Unsere Fans heißen Gartenfreunde und wir selbst sind die Gärtner!

Was bedeutet das alles – in Summen ausgedrückt? Mirko: Satte 2 150 Euro.

Menne: Bei unseren Auftritten – also auch beim Thüringen Grammy war das so – bringen wir Kunstrasen mit, einen kleinen Gartenzaun und (Achtung!) auch einen Baum.

Was macht Ihr damit? Steffen: Wir werden diese Summe an Gutscheinen, die es ja sind, vorrangig für Studiotechnik verwenden, zur Soundbearbeitung oder für Studiobo-

Wo kommt Ihr eigentlich alle her? Steffen: Menne und ich sind aus gemütlichen Ortschaften im Unstrut-Hainich-Kreis und Mirko aus der schönen Landeshauptstadt Erfurt.

Eure musikalischen Wurzeln liegen wo? Steffen: Ich habe im Schulchor gesungen und auch Gesangsunterricht gehabt. Aber die Initialzündung gab es nach einer Mandel-OP, danach klang meine Stimme nicht mehr so nach Kloß. Menne: Meine Initialzündung liegt bei den Beatles, bin absoluter Fan. Das war damals wie eine Begegnung mit Außerirdischen; und ich sagte: So was will ich auch machen – Musik! Mirko: Ich habe irgendwann mal Gitarre gelernt und schon immer gern mit Musik sozusagen rumgebastelt. Deshalb bin ich wahrscheinlich in unserer kleinen Truppe für den Sound verantwortlich und für die Tontechnik zuständig – und für die Drums. Was habt Ihr jetzt für Wünsche und Träume, nach diesem Erfolg? Steffen: Wir wollen zusammenbleiben und wollen, dass unser Garten weiter blüht, wächst und gedeiht. Menne: Dass uns eventuell der Richtige mal hört ... Mirko: Oder anders gesagt, dass wir zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Vielen Dank für das Gespräch sagt Sylvia Obst.


54›musik

Franz Josef Degenhardt

Freunde feiern sein Werk Polydor

Es ist schön, dass der großartige und viel zu früh verstorbene (14.11.2011) Liedermacher von vielen Wegbegleitern eine Würdigung in Form eines großen Konzertes erhielt. Ursprünglich sollte es ein Konzert zum 80. Geburtstag werden, doch durch den Tod des wichtigsten deutschen Liedermachers wurde alles ganz anders. Vier Stunden zelebrierten u.a. Hannes Wader, Wiglaf Droste, Götz Widmann und Sohn Kai die Lieder von Degenhardt. Dazwischen noch Konstantin Wecker mit „Weiter im Text!” und die meisterliche Brecht-Interpretin Gisela May. THOBE

Pavla Mikulasova Mirror Decadance Records

Als neuer Komet am Songwriter-Himmel wird die tschechische Sängerin Pavla Mikulasova gehandelt, die mit „Mirror“ ein bezauberndes Debütalbum veröffentlicht hat. Ausgebildet als klassische Pianistin und gregorianische Chorsängerin, spinnt die mitunter an Björk erinnernde Künstlerin filigrane Klavierballaden, die sich sanft wie Spinnweben um die Zuhörer legen und sie in eine bizarre, psychedelische Märchenwelt entführen – genau das Richtige für lange triste Winterabende. Als Gastsängerin dabei: Nastassja Kinski, die Tochter von Edgar-WallaceBösewicht Klaus Kinski. KPK

Deepchild

Neukölln Burning Thoughtless Music

Wie weit traurige Wahrheit und intellektuelles Wunschdenken auseinanderklaffen können, wird beim „Neukölln Burning”-Album des im Berliner „Szeneviertel” lebenden Techno-Fricklers Rick Bull deutlich. Mit Gewalt versucht der Australier, dem Unterschichten-Sammelbecken einen hypermodernen Style überzustülpen, der zum Potsdamer Platz, nicht aber zu Herrmannstraße oder Reuterkiez passen will. Das soll nicht darüber hinwegtäuschen, dass es sich bei „Neukölln Burning” um ein ausgereiftes Album handelt, das gleichermaßen Ruhe wie Hektik ausstrahlt. KPK

Sex Pistols

Never Mind The Bollocks Universal

Tja, nun sind auch die Punks aus England in der Maschinerie großer Plattenfirmen gefangen. Ihr großartiges, völlig verrotztes und gar fieses Album „Never Mind The Bollocks“ hat nun 35 Jahre auf dem Buckel. Also wurden die verschollenen Masterbänder wiederentdeckt, gleich geremastert und für die mittlerweile technisch ausgefeilte Welt ordentlich geschleift und digitalisiert. Und wer es nicht glaubt, dass die Sex Pistols mittlerweile gezähmt sind, der kann ja mal bei Facebook vorbeischauen und auf das dämlichste aller Zeichen („gefällt mir“) drücken. THOBE

t.akt lieblings-cd des monats

Flowerpornoes Ich liebe Menschen wie ihr

Skinny Molly Haywire Riot

GIM Records / Intergroove

Endlich wieder Musik mit deutschen Texten, die es sich lohnt bis zum letzten Song („Teil Zwei“) anzuhören. Alles groovt, bringt die Leistung und ist sehr abwechslungsreich. Mit echtem Country werden neue Wege beschritten, mit dem sehr rockigen „Fahrschein” ebenso. „Frida” erinnert an die Katastrophe im „Techno-Tunnel” und „Chris” bringt den Hörer auf die dunkle Seite des Mondes. „Flimmernde Melodien und Flowerpornoes-typische Arrangements, zwischen hippiesker Leuchtkraft und rockiger Psychedelika, tragen die wunderbaren Lyrics zum eigenen Herzen.” Wow. THOBE

Ruf Records

Skinny Molly, mit Sänger Mike Estes an der Spitze, sind dabei, dem Rock ’n’ Roll ein neues Gesicht zu geben und mit unerhörten und knackigen Songs wieder festivaltauglich zu machen. Etwas ZZ Top schaut aus den Songs heraus, die Musik reicht von brutalen Riffs, swingenden Einschüben, bis hin zu röhrenden Mitteilungen. Manchmal klingt Mikes Stimme echt nach Röööhr! Genau sollte man auf das Mädchen in „Too bad to be true” achten, denn es trägt in der Handtasche eine Pistole. Nun lasst uns alle mit dem Quartett um die Wette singen: „Hey Rockstar, just shut up and rock!” THOBE

Inga Rumpf & NDR Big Band Radio Love

Garbage Not Your Kind Of People Stunvolume Records

Garbage ist eine jener seltsamen Bands, die nach einem exzellenten Debütalbum zwar weitere solide Scheiben veröffentlichten, ihr Erstlingswerk jedoch nie wieder erreichten. Aus diesem Grund hatten Shirley Manson & Co. bereits 2005 die Reißleine gezogen und eine siebenjährige Pause eingelegt. Mit „Not Your Kind of People“ knüpfen die Amerikaner genau da an, wo sie nach „Bleed Like Me“ aufgehört haben. Geradlinige, mitreißende Rockmusik, die sich hören und sehen lassen kann, an die frühen Alben aber nicht heranreicht. KPK

Edel

Zu hören sind nah am Original Billy Holliday, aber doch verdammt frisch und rau, „Stormy Weather”, aber auch Johnny Greens „Body And Soul”. Die zweite CD präsentiert ganz und gar den Geist von Jimi Hendrix. Hier traut sie sich an die harten Songs und gestaltet diese zu ihren eigenen um. Es gibt ein musikalisches Feuerwerk, jede Menge Groove und schlüssige Arrangements. Mit dabei: Gary Moores „Still Got The Blues”, „Jumpin’ Jack Flash” von den Stones und (als Knaller) James Browns „It’s A Man’s World”. THOBE

thüringer tonträger

Leslie Clio

Kravetz & Friends

Gladys

Liszt & Live auf der Wartburg

www.leslieclio.com

Jacko‘s Music

Bei den Klängen von Leslie Clios Songs könnte man fast denken, eine neue Amy Winehouse ist auf dem Markt. Die Musik der Newcomerin aus dem deutschen Norden zeichnet sich neben der älteren und jüngeren Soul-Geschichte auch durch frischen poppigen Wind aus. Die Blondine versteht es, eine Mischung aus soften Balladen und flippigen Songs zum Mitswingen aus dem Boden zu stampfen. Dabei schreibt die Mittzwanzigerin all ihre Texte selbst und reflektiert in ihnen, was sie selbst so beschäftigt. In den Liedern dreht sich daher alles um große Gefühle, zu denen man beziehungsweise Frau auch stehen sollte. So zum Beispiel das

Scheitern einer Liebe. Leslie Clio ist damit genau das Richtige für einsame Winterabende, in denen man vorm heimischen Kaminfeuer sitzt und den ruhigen Soul-Melodien lauscht. Doch nicht nur das, sie passt auch zu jeder Hausparty, bei der gerne auch getanzt werden darf. Während der Debütsong „Told you so“ auf You Tube einschlägt wie eine Bombe, müssen wir auf das Album „Gladys“ noch bis Februar warten, doch es wird sich lohnen. Vorher ist Leslie Clio noch als Support von Michael Kiwanuka und auch allein auf den Bühnen der Republik und darüber hinaus unterwegs. Im Dezember sind das Berlin, Köln und Rees. MK

Hochkarätige Gäste hatte sich die in Eisenach beheimatete Lippmann+RauStiftung für ihren Konzerthöhepunkt des Jahres 2011 auf der Wartburg eingeladen – und zwar den Udo-Lindenberg- und Peter-Maffay-Keyboarder Jean-Jacques Kravetz und dessen breitgefächerten Freundeskreis. Zu den beiden umjubelten „Liszt & Live”-Auftritten war ein buntes Sammelsurium an exquisiten Musikern in Eisenach aufgeschlagen – darunter die „Panikorchester”-Urgesteine Steffi Stephan, Carl Carlton und Bertram Engel, seine Söhne Julien und Pascal Kravetz – der bei Lindenbergs „Wozu sind Kriege da” die Kinderstimme ge-

sungen hatte –, das Klassik-Klaviertalent Camille Taver, Kravetz‘ Schwester Monique Niebisch, die Sängerin Caro Josée sowie die One-Hit-Wonder-Kapelle Fool’s Garden. Als Special-Guest steuert Peter Maffay eine beeindruckende Akustik-Version des „Karat”-Ohrwurms „Über sieben Brücken musst Du gehen” bei. Das absolute Highlight bildet der „Frumpy”Klassiker „How the Gipsy was born”, mit dem die Kravetz-Familie und ihre „Panikorchester”-Gäste die altehrwürdige Burg erbeben lassen. Ein einzigartiges Tondokument! KPK


musik‹55

Ihr seid gerade aus Spanien zurückgekehrt … wie war‘s? Echt cool. Die Spanier haben schon ein ganz anderes Temperament, die sind sehr heißblütig. Wir passen da wirklich ziemlich gut dazu, glaube ich. Am ersten Weihnachtsfeiertag schlagt Ihr zum großen Heimspiel im Erfurter Stadtgarten auf. Wird das der Höhepunkt der Tournee? Davon gehe ich aus. Wir freuen uns jedes Jahr darauf. Das Live-Album „We Are” wurde in Berlin und damit Eurer „zweiten Heimat” aufgenommen. Schön und gut, aber warum nicht gleich in Erfurt? Das hat hauptsächlich technische Gründe. Im Gegensatz zum Stadtgarten klingt das Astra-Kulturhaus in Berlin-Friedrichshain wie ein Tonstudio – richtig gut. Wenn man einmal ein Live-Album macht – und es ist immerhin unser erstes –, dann soll es ja auch etwas Besonderes sein. Es ist ein ungeschnittenes Konzert von zweieinhalb Stunden, wir haben wirklich vom ersten Ton bis nach der Zugabe keinen einzigen Schnitt drin und nichts korrigiert! Ihr spielt das gleiche Konzert auch jetzt wieder auf Tour? Zum Großteil schon, aber es wird natürlich etwas abgewandelt. Das Meiste davon werden wir auf jeden Fall spielen. Northern Lite sind jetzt seit 15 Jahren am Start – aber wenn man Euch live hört, klingt Ihr frischer und ausgeschlafener als je zuvor. Woran liegt das? Oh, vielen Dank. Ich glaube, das liegt einfach daran, dass wir uns den Spaß bewahrt haben. Live zu spielen ist unsere Stärke … das können wir. Stell‘ uns irgendwo auf eine Bühne, und dann geht‘s los! Mittlerweile arbeitet Ihr schon wieder am nächsten Studioalbum … Das kommt im Frühjahr, schätzungsweise im März. Ich bin mittendrin. Wir können ja nichts anderes … Eure Musik pendelt innerhalb der elektronischen Klangerzeugung zwischen allen Extremen von experimentellen technoiden Klängen über Elektro- und Synthie-Pop à la Covenant oder Apoptygma Berzerk bis hin zu minimalistischen Anleihen an Kraftwerk. Wo würdet Ihr Euch selbst verorten? Seit jeher unterwerfen wir uns keinem harten Dogma. Das mag manchmal ein Nachteil sein: Wenn Du der Sache keinen Namen geben kannst, auf den sich alle einigen können, bist Du für die breite Masse nicht mehr greifbar. Aber davon lassen wir uns den Spaß nicht verderben. Wir machen einfach das, was wir möchten – und wenn halt mal die Gitarren ein bisschen härter sind, als es der Techno-Clubgänger verträgt, dann können wir das auch nicht än-

n, rt, Stadtgarte zember, Erfu e live: 25. De Lit rn he rt No

20 Uhr

„Live zu spielen ist unsere Stärke!“ Im Interview mit Nothern Lite Mit den besten Songs aus 15 Jahren Bandgeschichte, die auf dem mitreißenden Doppelalbum „We Are“ für die Ewigkeit konserviert sind, mischen Northern Lite derzeit die deutsche Clubszene auf. Am 25. Dezember tritt die Erfurter Techno- und Elektro-Pop-Band im heimischen Stadtgarten in Erfurt auf. Direkt nach Tourbeginn sprach t.akt-Autor Klaus-Peter Kaschke mit Northern-Lite-Mastermind Andreas Kubat. dern. Wir werden uns deswegen nicht kasteien. Es ist ohnehin erstaunlich, dass über die gesamten 15 Jahre, die es Northern Lite nun schon gibt, kein durchgängiger Stil zu erkennen ist. Das einzig beständige bei Euch ist der Wandel. Das stimmt. Aber wir haben einfach Spaß daran, Sachen zu mischen, die auf den ersten Blick wenig zusammenpassen. Wir hatten ja auch 15 Jahre Zeit zum Üben. Es gibt ja schon einige Konstanten: Du hast immer Elektronik, immer eine Gitarre und natürlich auch immer meine Stimme. Alles andere lassen wir uns offen. Ich finde, wenn etwas funktioniert und gut klingt und live die Leute animiert, dann ist das der beste Beweis dafür, dass es kein Fehler sein kann. Ihr habt in den 15 Jahren seit der Bandgründung viel erlebt, unter anderem die Teilnahme am Bundesvision Song Contest vor fünf Jahren. Hat Euch der Ausflug in den medialen Mainstream langfristig eher genützt oder geschadet? Geschadet sicher nicht. Das mag vielleicht dem einen oder anderen, der auf Underground steht, etwas aufgestoßen sein. Aber wenn sich sechs Millionen Menschen, die nicht alle doof sind, unseren Auftritt vor dem Fernseher anschauen, ist das irgendwie schon in Ordnung. Ich kam mir da auch überhaupt nicht verbraten vor. Uns haben viele Leute kennengelernt, die vorher noch nie von uns gehört hatten – auch wenn natürlich nicht alle jahrelang dabei bleiben, die man da bekommt. Aber viele schon! Welches war das größte Konzert, das

Ihr Eurer Meinung nach je gespielt habt? So habe ich das noch gar nicht betrachtet. Wir haben schon einige große Konzerte gespielt, beispielsweise in diesem Jahr auf dem SonneMondSterne-Festival an der Bleilochtalsperre. Das ist so eine Pilgerstätte von Northern-Lite-Fans, die freuen sich immer darauf. Wenn wir da spielen, feiern 25 000 Leute vor der Bühne. Als wir in Japan auf dem „Wire“-Festival, dem größten elektronischen Festival in Asien, aufgetreten sind, waren es auch etwa 20 000 Japaner, die vor uns standen – also da gibt es schon so einige Sachen, die man nicht vergisst. Das ist schon sehr beeindruckend! Northern Lite hat mit vielen Bands zusammengearbeitet und hochkarätige Remixe produziert. Welcher Remix war für Euch die größte Herausforderung? Die Herausforderung ist generell nicht so groß – das macht doch einen Riesen-Spaß! Du hast ja von vornherein einen Song, der für sich steht und den Du jetzt selbst interpretieren kannst. Dass Rammstein uns als Remixer für „Rosenrot“ wollten, ist doch allein schon ein Ritterschlag. Es ist schön, von anderen Bands für Remixe angefragt zu werden – man merkt halt auch, dass man nicht komplett auf dem falschen Dampfer sein kann. Ihr habt seit Jahren eine eigene Plattenfirma unaMusic. Ja, von Anfang an eigentlich. Wir waren zwar zwischenzeitlich auch bei großen Plattenfirmen wie Universal oder BMG unter Vertrag, aber haben immer unser kleines Label weitergeführt, das ständig gewachsen ist und mittlerweile gar kein so kleines Label

mehr ist. Wir haben bei unaMusic auch andere Künstler drauf, beispielsweise Chapeau Claque, Chocolate Box oder die Band World Domination unseres Gitarristen Friethjof. Mittlerweile machen wir auch unsere Sachen wieder komplett selbst. Seit Monaten geistert die Debatte um höhere GEMA-Gebühren und das vermeintliche Clubsterben durch die Medien. Wie siehst Du das? Das ist so ein Reizthema. Ich weiß nicht, ob das nicht ein bisschen übertrieben wird – und zwar von allen Seiten. Die Party-Szene wird sicher nicht untergehen, weil die Leute einfach feiern wollen. Man muss sich halt irgendwie drauf einstellen – auch wenn es schon ein bisschen dreist ist, was die GEMA da verlangt. Aber man kann doch ohnehin nichts dagegen machen, das steht doch gar nicht in unserer Macht. Als Veranstalter kann man sich darüber ärgern und andererseits vielleicht freuen, wenn man Künstler ist, obwohl das am Ende ja nicht wirklich bei uns ankommt. Die Mehreinnahmen, die dadurch generiert werden, kommen über einen allgemeinen Verteilungsschlüssel größtenteils den Dieter Bohlens dieses Landes zugute. Vielen Dank für das Gespräch und tolle Stimmung auf der Tour!

www.northernlite.de www.una-music.de


56›theater

Der Tanz der Cleopatra

Händel-Oper „Julius Caesar“ erntet in Erfurt tosenden Premieren-Applaus und Standing Ovations Händel ist „in“. Das bestätigt sich auch in Thüringen. Hatte vor einiger Zeit bereits „Alcina“ am Nationaltheater zu Begeisterungsstürmen des Publikums geführt durch eine Inszenierung, die jung, frech, fröhlich und frei war, dazu mit musikalisch anspruchsvollstem Niveau. Jetzt ist es die Oper in Erfurt, die mit Händel zu begeistern weiß. Bereits die Ouvertüre (Musikalische Leitung: Samuel Bächli) ist atemberaubend. Zu der fantastisch intonierten Barockmusik von Georg Friedrich Händel sehen die Zuschauer alte Schwarz-WeißFilme mit bombardierenden Fliegerstaffeln. Und diese rasen, untermauert von dieser hinreißenden Barockmusik, mitten ins Herz! Wow! Der Engländer Stephen Lawless bietet eine Inszenierung, die von Beginn an so mächtig aufwühlt, dass man sprachlos, begeistert und tief berührt in den Opernsessel gedrückt wird. Dass man diesen musikalisch so farbenprächtigen barocken Händel so inszenieren kann, hätte wohl kaum jemand im Saal des Erfurter Theaters vermutet. So ernten sowohl Regieteam als auch das exzellente Sängeraufgebot und das Philharmonische Orchester wohlverdient zum Premierenabend von „Julius Cäsar“ tosenden Applaus und Standing Ovations. Es ist „Krieg im Nahen Osten“, so ist es zu lesen auf der Bühne. Ja, auch wenn dieser Krieg hier auf der Bühne schon lange her ist. Nach der Schlacht bei Pharsalus im Jahr 48 vor Christus, in

der Caesar die Truppen des Pompejus vernichtend geschlagen hatte, verfolgt er seinen Gegner bis nach Ägypten. Dort fällt Pompejus in die Hände des Achillas, Vormund des dreizehnjährigen Thronfolgers Ptolomeus XII. Achillas nimmt Pompejus gefangen und lässt ihn vor den Augen von dessen Gattin Cornelia enthaupten. Als Caesar mit seinen Truppen in Ägypten landet, überreicht ihm Achillas den abgeschlagenen Kopf. Entsetzt über die grausame Tat, sieht Caesar in dem vordem verfeindeten Pompejus nun einen römischen Feldherrn, der ägyptischen Mördern in die Hände gefallen ist, und schwört Rache. Mit Hilfe Cleopatras, die von ihrem Bruder Ptolomeus von der Herrschaft ausgeschlossen wurde, nimmt er den Kampf gegen Ptolomeus und Achillas auf – und verliebt sich sogleich in die ägyptische Prinzessin … In diesem Aufgebot von Tod und Tränen entdeckt der Regisseur (und auch schon Händel sowie sein Librettist Nicola Francesco Hayn) einige Dinge, die mehr zum Lachen sind denn zum Heulen. Aber so ist das Leben nun mal, beides steht nebeneinander. Hier der Schmerz und dort die Liebe. Eine große Liebe, eine, die Weltgeschichte geschrieben hat: die zwischen Caesar und Cleopatra. Zwischenzeitlich erinnert sich der Zuschauer gern an Szenen aus dem berühmten Film mit Lyz Taylor und Richard Burton, obwohl hier auf der Bühne natürlich alles ganz anders ist. Zeitgemäßer vor allem, der

Bezug zu Krieg und Leid wird erlebbar; von der Musik kräftig untermauert. Die Stars des Abends sind zweifellos die beiden Countertenöre Benno Schachtner (Julius Caesar) und Denis Lakay (Ptolomeus, der Bruder Cleopatras) sowie Julia Neumann als absolut schöne und schillernde Cleopatra. Doch auch die weiteren Stimmen bestimmen den Glanz der Inszenierung: Mireille Lebel in der Hosenrolle des Sextus, Stéphanie Müther als leidende Cornelia, Maté Sólyom-Nagy als Heerführer Achillas und Robert Wörle als Vertrauter Cleopatras Nirenus. Nicht nur letzterer sorgt für reichlich humorvolle Einlagen. Es sind die Intentionen des Regie-Teams (Ausstattung: Gideon Davay), die zwischenzeitlich eine Menge englischen schwarzen Humor ins Spiel bringen. Genau dieser Balance-Akt gelingt Lawless hervorragend. Kaum ist einem das Schmunzeln auf den Lippen über die frivolen Gags verflogen, da packen Musik und Bilder das Publikum in den Schauerkriegsvisionen. Bis gleich danach Cleopatra gefangen nimmt mit ihrer himmlischen Arie samt Tanz mit Straußenfedern im lila Scheinwerferlicht. Einfach umwerfend!

hatte, im Jahr 1719 zum Direktor der neugegründeten Royal Academy of Music etabliert er erfolgreich das junge Opern-Unternehmen in der Hauptstadt. Der dort am 20. Februar 1724 im Haymarket Theatre uraufgeführte „Julius Caesar” stellt ein eindrucksvolles Beispiel einer idealen Heldenoper dar: Aus der legendären Begegnung zwischen Caesar und Cleopatra schufen Händel und sein Librettist Nicola Haym ein intrigenreiches Verwirrspiel um Liebe und Macht vor der exotischen Kulisse Ägyptens. Mit über vierzig Aufführungen unter Händels eigener Leitung avancierte „Julius Caesar” schon zu Lebzeiten des Komponisten zu dessen erfolgreichster Oper – und ist es bis heute geblieben.

Zurück ins London des Jahres 1724: Seit zehn Jahren regiert König Georg I. in der Stadt an der Themse und ist zu einem wichtigen Motor für das Musiktheater geworden. Mit der Berufung Händels, den er schon 1710 in Hannover zum Hofkapellmeister ernannt

TEXT: SYLVIA OBST

Der Erfolg von Erfurt spricht dafür, dass es nur einer einfallsreichen Regie bedarf, um Händel auf der großen Bühne zum absoluten Erfolgshit werden zu lassen. Caesar und Cleopatra rocken die Bühne – wir schwelgen, bis uns alle zum Schluss die Realität wieder einholt: der Krieg im Nahen Osten geht weiter! Ist da zu lesen, und man sieht die grausamen Filmbilder dazu.

Weitere Aufführungen: Mi., 12.12. l Sa., 22.12. l Fr., 28.12.2012 l So., 20.01. l So., 27.01. l Fr., 01.03.2013 www.theater-erfurt.de


theater‹57

Kochen ohne Tier

„Triumph der Provinz“ feiert in der Schotte eine triumphale Premiere Man glaubt es nicht, aber Verona Poth ist auch dabei. Man erinnert sich an diese schräge hohe näselnde Stimme der inzwischen nicht mehr ganz so angesagten Ex-Gattin von Dieter Bohlen? Sie war mal Miss Germany, oft im Fernsehen zu erleben und machte Werbung für die Telefonauskunft ...? Hier ist sie wieder! Auf der Bühne des Jugendtheaters „Die Schotte“ in Erfurt! Sie stellt gerade ihr neuestes Buch vor: „Kochen ohne Tier“. Ein Kochbuch natürlich. Theresa Jautsch gibt dem Ex-Star nicht nur ihr hübsches Gesicht, sondern auch die Stimme und überhaupt eine Ähnlichkeit, die frappiert. Dazu eine Spielfreude, die allein schon den Abend zum Erfolg werden lässt. Aber es gibt noch mehr Sehenswertes. Willkommen in der Provinz! Hier feiert man deren Triumph! Freitagabend war Premiere von „Triumph der Provinz“ und das Publikum ist nach dem zweistündigen Spiel begeistert ohne Ende. Das Stück von Felicia Zeller wurde vor genau zehn Jahren extra für Jena geschrieben und erlebte im dortigen Theaterhaus seine Uraufführung, die für Furore sorgte. In Jena hat man gleich die ganze Spielzeit danach benannt. Nun hat sich also in Erfurt ein junges Inszenierungsteam daran gemacht, das Erfolgsstück neu (oder anders?) zu interpretieren. Sandra von Holn und Juliane Kolata führen Regie, Sandras Schwester Martina von Holn zeichnet für die Ausstattung. Es handelt sich im Stück um – laut Felicia Zeller – 8 Einzelkämpfer und ein Schaf. Mit ihnen werden kleine Geschichten erzählt. Übers Leben. Wie im Kino, in Short-Cuts. Übers Leben in der

Provinz? Klar, denn wir wissen es alle: Provinz ist überall. Oder, wie es die jungen Regisseurinnen sagen: „Provinz im Kopf, Provinz im Herz, zwei Schritt hinaus, drei Schritt hinein, denn täglich grüßt das Schaf im Ohr.” Die Geschichten, die man hier erlebt, passieren überall, nicht nur in Jena oder Erfurt oder sonst irgendwo, nicht nur in der Provinz. Die zwei DJs Frankaxel und Axelfrank (Andreas Neuhalfen, Georg Feltz) können zwar mit ihrem Computer umgehen, aber nicht miteinander kommunizieren; ihre Sprache ist ein einziges Wirrwarr. Das Ehepaar Bill und Bille (Oliver Stroyny, Martha Oelschläger) verkörpern ein Zusammenleben nach Jahren: sie kommt nicht mehr an ihn ran, auch wenn sie sich die Haare färbt. Er will nur noch Fußball glotzen oder nach anderen Weibern.

Bei den anderen Weibern ist es auch nicht besser, das beweisen Romi und Juli (Laura Heyner, Nina Heinke), die vorgeben, sich zu lieben; aber von Eifersucht und pubertärem Gezänk durchwachsen sind. Wie zwei Felsen in der Brandung erweisen sich da zum einen die eingangs erwähnte Brill (Theresa Jautsch), die nicht mehr taufrische Schauspielerin mit Kochbuch. Und zum anderen Micki (Judith Christ), die trampen und so ausbrechen will aus „ihrem Kaff”. Nach Berlin („Nicht nach Gera!”) will sie, um groß rauszukommen als Musikerin und Sängerin. Mit einem Nikolaus-Lied! Klar, man merkt es von Anfang an, es ist ein ironischer Blick auf das Phänomen Provinz. Dazu trägt auch noch Schill (Hermann Hellwig) bei, der – im Cowboy-Kostüm – jede, wirklich jede, anbaggert, die ihm übern Weg läuft. Auch die Frauen im Publikum sind

nicht ausgenommen, und es ist immer dieselbe Masche ... Damit sind wir bei neun Einzelkämpfern angekommen, es stimmt also nicht ganz mit den ursprünglichen acht. Dazu kommt das Schaf, das vor allem Bill ein wenig tröstet. Und nicht zu vergessen: ein Kaffeeautomat! Ein Kaffeeautomat mit Füßen, der hin und her rennt und komische Geräusche von sich gibt. Zudem gibt es einen Kühlschrank, in den man u.a. frustriert „Scheiße” hineinbrüllen kann. Über allen scheint ein dicker Sonne-Rucksack, ganz in gelb, der an Leinen hin und her gezogen wird: morgens, mittags, abends ... Nicht nur das zeigt, dass sich Regie plus Ausstattung so einiges haben einfallen lassen, um die Leute zu unterhalten. Was perfekt funktioniert. Bis hin zum Schluss, als das Ganze Monty-Python-ähnlich endet. Alle sind vereint, ganz gleich was sie bisher getan haben. Sie jubeln gemeinsam ins All, weil ihnen jemand glaubhaft versichert, da draußen hört sie jemand. Da draußen, nicht etwa hier, hört jemand ihre Sorgen, Nöte, Freuden und Wünsche. Ihre Träume ... Tja, welche? Alle! Die Träume in der Provinz als Triumph der Provinz. Auch die Brill, pardon: die Poth, flötet die Empfehlung für ihr Buch „Kochen ohne Tier“ in die Unendlichkeit ... TEXT: SYLVIA OBST

Nächste Aufführungen: 14., 15. Dezember, je 20 Uhr Karten: 0361 78929777 www.dieschotte.de


58›theater

Verlorene Träume vom kleinen Glück Wir leben doch alle in unseren Parallelwelten, ob in Amerika oder in Kleinkleckersdorf. Das hat schon Tennessee L. Williams gewusst. Eindrucksvolle Inszenierung im Theaterhaus Jena: Die Glasmenagerie Der amerikanische Dramatiker (19111983) diktiert über seinen Tod hinaus, wie seine Stücke aufgeführt werden sollen. Was bleibt einer Regisseurin übrig, als die Anweisungen zu beachten und subtil zu unterlaufen. Johanna Wehner macht das so im Theaterhaus Jena mit „Die Glasmenagerie“. Sie inszeniert die Story der verlorenen Träume vom kleinen Glück über Sprache, Sprechweise, Geräusche, Musik, Bewegung, Licht, über eine aufgeladene Atmosphäre, die den Besucher wie einen Sog erfasst. Das macht sie sehr konsequent und genau. Im Anfang ist der Sound, nicht das Wort. Felix Lange ist der, ja was?, er ist der Digital-Sound-Designer. Er erfindet

und mischt Klänge, Geräusche, Musik und kreiert so einen Soundtrack, der stark emotional die Inszenierung trägt. Ein irgendwie bedrohliches Geräusch am Beginn schwebt über der Küche, der abgeschlossenen Welt von Mutter Amanda, Tochter Laura und Sohn Tom. In Amandas Welt herrschen Maß und Ordnung, gute Ratschläge für die erwachsenen Kinder gibt es gratis. Wie bei einem Vulkan brechen ihre Träume hervor. Was sie hätte werden können an der Seite eines erfolgreichen Mannes. Welche Karrieren für ihre Kinder gut sind. Welchen Mann ihre Tochter verdient. Natalie Hünig ist eine nervöse, hyperaktive, kreischende, hysterische, schrille, überschnap-

pende Mutter – in ihrem Wahn einfach großartig. Tochter Laura ist gehbehindert und auch deshalb schüchtern, introvertiert, träumt von der großen Liebe. Sie besucht die Pinguine im Zoo und schwänzt dafür die Wirtschaftsschule. Sie bricht aus der Enge des Hauses aus, tanzt mit ihrem Traummann Jim in ihrer Traumwelt und ist ein bisschen glücklich. Lena Vogt spielt das sehr berührend.

Rebell, vergeblicher Ausbrecher aus der abgeschlossenen Welt. Sebastian Thiers ist Jim, der Traummann für Laura, er geistert real und surreal durch die Innen- und Außenwelt. Das gläserne Einhorn zerbricht, wie die Träume von Amanda, Laura und Tom. Sie bleiben gefangen in ihren Traumwelten. Heute heißt eine Parallelwelt Internet, das konnte T. L. Williams nur ahnen.

Tom, der Sohn, träumt von einer Karriere als Zauberer und von der großen, weiten Welt. „Du produzierst nur Träume“, muss er sich von Mutter Amanda vorhalten lassen. Yves Wüthrich ist stiller Beobachter, aufbrausender

FOTOS: THEATERHAUS JENA

TEXT: MICHAEL PLOTE

Nächste Aufführungen: 01.12., 06.12., 07.12., 08.12.2012, jeweils 20 Uhr www.theaterhaus-jena.de


literatur‹59

Tatjana Meissner Herr Möslein ist tot …

Carlos Ruiz Zafón Marina Roman

Eulenspiegel Verlag 352 Seiten, Broschur ISBN 978-3-596-18624-2 9,99 Euro Fischer Taschenbuch Verlag

In seinen freien Stunden streift der Internatsschüler Óscar Drai durch die verwunschenen Villenviertel Barcelonas und taucht ein in eine längst vergangene Zeit. Eines Tages trifft er auf Marina, und sie wird sein Leben für immer verändern. Gemeinsam werden die beiden in das düstere Geheimnis um den ehemals reichsten Mann Barcelonas gezogen. Bald befinden sie sich mitten in einem Albtraum aus Trauer, Wut und Größenwahn, der alles Glück zu zerstören droht. In unnachahmlicher Weise erzählt Carlos Ruiz Zafón die dramatische Geschichte eines jungen Mannes und einer jungen Liebe. Ein fulminantes Meisterwerk, melancholisch, anrührend und knisternd vor Spannung – erstmals auf Deutsch. Eine Empfehlung des Fischer Taschenbuch Verlages

&

Anger 28 . 99084 Erfurt . Telefon: 03 61 / 2 44 06-0 info@peterknecht.de . www.peterknecht.de

Mathias Richling Deutschland to go Ullstein Verlag

Diesmal erzählt die Kabarettistin (die in Erfurt aufgewachsen ist!) Tatjana Meissner von einer Reise zurück in eine fast vergessene ostdeutsche Vergangenheit und wieder ist die eigene Biografie der Stoff, aus dem die Geschichte rund um die Suche ihres Traummannes im Potsdam des Jahres 1989 erwächst. Tatjana ist rundum glücklich mit ihrem Carsten; seit einigen Jahren sind sie ein Paar. Beide sind über 40, und es gibt zwischen ihnen ein lustiges Spiel: Stell dir vor, wir hätten uns schon vor über 20 Jahren kennengelernt! Eines Morgens wacht Tatjana in ihrem 25-jährigen Körper, in ihrer kleinen Wohnung neben ihrer wieder dreijährigen Tochter auf und eine rasante Geschichte über die Möglichkeit, alles noch einmal anders zu machen, nimmt ihren Lauf. Dazu gehören Anekdoten aus der Jugend, gewürzt mit skurrilen Geschichten, u.a. von unverschämten DDR-Kellnern, ExMännern und „Hausbuchverantwortlichen“ (wer kennt die noch?). Wer da nicht lachen kann, ist krank. SpitzenWeihnachtsgeschenk! -SO

Dietmar Bittrich (Hg.) Weihnachten mit der buckligen Verwandtschaft Rowohlt Verlag

Seit vielen Jahren ist Mathias Richling eine feste Größe in der deutschen Kabarettszene. Mal geistert er durch die wichtigen Sendungen im TV, dann gastiert er mit neuem Programm gleich in der Nähe der werten Leserschaft. Wer die Gelegenheit hat, der sollte den Mann mit dem irgendwie spitzen Gesicht und der schlauen runden Brille ruhig besuchen, denn es gibt etwas zu lachen. Oft bleibt einem aber auch der Lacher im Halse stecken, denn der Kabarettist sagt einfach die Wahrheit. Mit Messer und Gabel bohrt er in den Schwachstellen unseres Staates, kann aber längst nicht mehr alle treffen, da es immer mehr werden. Steuerverschwendung und Wählerbetrug zählen längst zur Routine, Korruption und Sozialabbau sind normal. Um Recht, Moral und Verlässlichkeit scheren sich Politik, Kirche und Banken schon lange nicht mehr. Regieren tut nur noch das Geld. Es werden Banken gerettet und nicht der arbeitslose Klempner. Sozialdemokraten verdienen sich im Vorfeld dumm und dämlich und finden das normal und die Zusammenarbeit von Nazis und Geheimdienst wird sowieso nie aufgedeckt. Das alles und noch viel mehr bringt Richling zur Sprache und merkt dabei, dass sich eine neue, selbstbewusste Öffentlichkeit entwickelt. Nach dem Lesen der verdammt guten und humorvollen Texte ist man schlauer und möchte am liebsten gleich auf die Straße gehen oder Frau Merkel mal so richtig … Na, ihr wisst schon und einfach Richling lesen. THOBE

Dietmar Bittrich scheint Weihnachten wirklich nicht leiden zu können. Vor einigen Jahren veröffentlichte er nämlich schon „Das Weihnachtshasser-Buch” und jetzt eine Zusammenstellung von Geschichten, die wieder in diese Richtung gehen. Da sich viele Autoren mit der fünften Jahreszeit beschäftigen und vorgeben, diese nicht zu mögen, hatte Bittrich die Idee zu einem Sammelsurium lustiger Geschichten. Ob nun Susanne Fischer, Tillmann Prüfer oder auch Osman Engin, jeder berichtet aus eigener Erfahrung. Man schreibt mal lustig, dann wieder gewollt lustig und leider auch etwas zäh über großkotzige Onkels, gemeine Tanten und über den herrlich betrunkenen Schwager. Da rollen Köpfe, da fordern die Großeltern Gedichte ein und am Ende zanken sich die Eltern, dass einem vor Lachen die Tränen kommen. Mit jeder Geschichte spürt der Leser immer mehr, dass auch bei anderen Familien der Segen über dem Weihnachtsfest ziemlich schief hängt und manchmal sogar abfällt. Trotz einiger Hänger sollten Mann und Frau sich das Buch zulegen, ganz gemütlich vor dem Fest lesen und sich an den starken Geschichten (z.B. „Die Eroberung von Wien”) ergötzen. Nun muss ich mal sehen, wie ich meinen gedruckten Artikel an meinem Weibe vorbeimanövriere, denn für sie ist Weihnachten heilig, und das ist ja auch gut so (Puh, die Kurve bekommen). THOBE

Meine persönliche Empfehlung Doreen Wilhelm, Hugendubel Erfurt - Anger

Sibylle Berg Vielen Dank für das Leben ErFrau Berg war wieder da, füllte zur und furter „Herbstlese“ das Theater n, beeindruckte. Trotz ihres grimmige präzischarfzüngigen und unerbittlich chsen Schreibstils gab es auch Gelä ter bei der Lesung. -VerToto, ein Hermaphrodit, in DDR Heimals er“) holik Alko s („alle issen hältn sein kind groß geworden, versucht, n. Ob mme beko zu Griff den in n Lebe er/sie Osten oder Westen, nirgends war hem wac Mit bt. gelie e wurd zu Hause, lässt Auge, fast schon liebevoll sensibel e bis Frau Berg Toto scheitern. Bitterbös zum letzten Satz! 400 Seiten, 21,90 € Carl Hanser Die Welt der Bücher in Erfurt: Anger 62, 99084 Erfurt Thüringen Park, 99091 Erfurt

Dies ist ein Angebot der Unternehmensgruppe H. Hugendubel GmbH & Co. KG Firmensitz: Hilblestraße 54 · 80636 München


60›kino

interview „Ich musste böse, perfide, gemein und hinterlistig sein“

Sammys Abenteuer 2 Ein Gespräch mit dem Sänger Der Graf (Unheilig) Mit seiner Band „Unheilig“ füllt Der Graf Stadien, über das Privatleben des Musikers ist kaum etwas bekannt. Nun schlüpft der auf vielfältige Weise sozial engagierte Künstler für den zauberhaften Trickfilm „Sammys Abenteuer 2“ in seine erste Synchronrolle. Der Graf leiht dem Seepferdchen „Big D.“, dem Bösewicht der Geschichte, seine unverwechselbare Stimme. Herr Graf, wie ist es dazu gekommen, dass Sie mit Ihrer Stimme fremdgegangen sind? Ich habe eigentlich immer darauf gehofft, dass ich irgendwann mal gefragt werde, ob ich mich als Synchronsprecher versuchen möchte. Diese Aufgabe hat mich schon immer sehr interessiert. Glücklicherweise kam dann irgendwann diese E-Mail mit der Anfrage, ob ich mir das vorstellen könnte. Eigentlich hatten wir gerade keine Zeit dafür, aber ich habe trotzdem sofort zugesagt. Wir haben das irgendwie zwischen die Tour geklemmt und ich war gern bereit, in der Nacht schon von der einen Stadt in die andere zu fahren, um morgens Aufnahmen zu machen. Ich habe allerdings auch gesagt, dass ich nicht weiß, ob ich das kann. Ich habe zwei oder drei Figuren auf Probe eingesprochen, um zu sehen, wie das so abläuft. Dabei habe ich mich direkt in den „Big D.“ verliebt. Er ist so ganz anders, und dann diese tiefe Stimme … Ein Tonstudio ist Ihr natürlicher Lebensraum. War es trotzdem schwierig, in den eng gesteckten Grenzen einer Synchronisation zu agieren? Das ist eine komplett andere Arbeitsweise. Es gibt so viel zu beachten, vom Timing, von der Ausdrucksweise. Du musst als Synchronsprecher auch schauspielern. Die Rolle entspricht ja nicht dem, wie ich sonst so bin. Ich musste böse, perfide, gemein und hinterlistig sein. Was man sagt, muss sich natürlich glaubhaft anhören und am Ende muss alles rund sein. Die Konzentration war wesentlich stärker gefragt als bei normalen Gesangsaufnahmen. Wir waren zweieinhalb Tage von morgens um 8 bis abends um 10 oder 11 Uhr durchgehend in diesem Studio, das ist schon ein Marathon. Gab es einen Take, den Sie unendlich oft wiederholen mussten? Ja, das war der allererste. „Big D.“ tritt zum ersten Mal auf. Eine Muräne ruft ihn und er sagt: „Was? Was? Was ist denn?“. Den Take haben wir am ersten Tag gemacht, dann nochmal am zweiten. Und ganz zum Schluss, als alles schon im Kasten und ich richtig drin war, haben wir ihn nochmal wiederholt. Erst da war er richtig gut. Ich weiß auch nicht, warum das so schwer war.

Ihr Album „Große Freiheit“ beschäftigte sich mit der Seefahrt. Nun schlüpfen Sie in die Haut eines Seepferdchens. Haben Sie eine maritime Ader? Ich bin sicherlich jemand, der sich immer freut, wenn er das Meer sieht. Aber von einer maritimen Ader würde ich nicht unbedingt sprechen. Ich bin genauso gerne in den Bergen. Hauptsache Natur. Natürlich kann man mit den Begriffen der Seefahrt in Texten eine sehr schöne Bildsprache gestalten. Welche Aspekte dieser Geschichte haben Ihnen besonders gefallen? Die Botschaft, die der Film transportiert, ist wichtig. Es geht um Freundschaften, die geschlossen werden, es geht um das Gemeinsam-füreinanderDasein, um das Verwirklichen eines Traums. In diesem Fall ist es der Ausbruch aus diesem Seeaquarium. Werte wie Freundschaft, Liebe und der Glaube an sich selbst helfen dabei, das Böse zu bekämpfen. Es wird um die Freiheit gekämpft. Natürlich möchte der Film durch Ihre Besetzung ein wenig an Ihrem Erfolg partizipieren. Geht das für Sie in Ordnung? Das ist für mich ganz logisch. Natürlich wird man als Synchronsprecher auch mit dem Hintergrund angefragt, dass man auf seinem Gebiet gerade sehr erfolgreich ist. Das lenkt eine größere Aufmerksamkeit auf den Film. Das ist für mich völlig legitim. Wenn ich mir einen Kinofilm anschaue, gehe ich auch danach, welcher Schauspieler mitspielt. Dass man mit der Synchronisation glücklich war, stand aber immer im Vordergrund. Andernfalls hätte ich die Rolle nicht bekommen. Man darf auch nie vergessen, dass es einen Beruf gibt, der „Synchronsprecher“ heißt und den man erlernen muss. Da kann nicht so ein Musiker dahergelaufen kommen, der mal eben so nebenbei eine Rolle spricht. Für mich hatte die Qualität absoluten Vorrang, den Anspruch habe ich an mich gestellt. Wann haben Sie zum ersten Mal festgestellt, dass Sie mit Ihrer Stimme etwas Besonderes anfangen können, dass sie auf Menschen wirkt? Meine Stimme hat mir am Anfang im-

mer nur Ärger gemacht, weil ich von Kindesbeinen an stottere. In meiner Kindheit war das ganz extrem. Im Grunde genommen wollte ich immer nur normal sein. Wenn man als Kind stottert, hat man es nicht einfach, gerade, was das Schulische angeht. Diese Stimme hat mir nur Probleme gemacht, bis ich gemerkt habe, dass sie mir in Verbindung mit Musik Selbstbewusstsein gibt. So bin ich aus dieser „Zwangsjacke” des Stotterns herausgekommen. Die Musik hat etwas ausgelöst, ich habe den Mut gefunden, auf Leute zuzugehen und auch in der Schule das Wort zu ergreifen, auch wenn man weiß, dass man vielleicht mal kleben bleibt. Vielleicht würde ich heute kein Instrument spielen und kein Musiker sein, wenn ich nicht gestottert hätte. Sind Sie ein Kinogänger? Ich liebe Filme! In dieser Beziehung bin ich ein Nerd, ich habe eine riesige DVD- und Blu-ray-Sammlung. Gerade Filmmusik hat es mir angetan, ich bin damit groß geworden. Am Anfang habe ich immer nur die Filmmusik der Videos meiner Eltern nachgespielt. Deshalb war es auch mein großer Wunsch, irgendwann mal meinen Teil zu einem Kinofilm beizutragen, wo ich im Abspann lesen kann, dass ich dabei war. Welche Art Film mögen Sie? Ich gucke eigentlich alles, das ist stimmungsbedingt. Wenn ich viel unterwegs bin, schaue ich gern Filme mit einer recht einfachen Handlung. Filme, bei denen man die Bilder genießen, in eine kleine Welt abtauchen und sich gut unterhalten kann. Der letzte Film, den ich mir angeschaut habe, war „Men in Black 3“ in 3D. Das hat mir Spaß gemacht, weil ich dabei schön abschalten konnte. Haben Sie schauspielerische Ambitionen? Nee. Ich bin Musiker und ich sage mir, Schuster, bleib’ bei deinen Leisten. Allerdings bin ich ein sehr neugieriger Mensch. Wenn man mich mal fragen würde und ich das, was ich spielen soll, mit meinem Bauchgefühl vereinbaren kann, würde ich es vielleicht mal probieren. Hinterher wäre ich auf jeden Fall schlauer und würde wissen, ob ich es kann oder nicht. Beides wäre

in Ordnung. Ich bin immer der Meinung, dass man im Leben viele Dinge ausprobieren muss, um zu gucken, wo man zu Hause ist und wo nicht. Ihre Kollegen von The BossHoss mischen ebenfalls in „Sammys Abenteuer“ mit. Kennt man sich? Wir kannten uns gegenseitig aus dem TV und von Auftritten. Man hat sich mal „Hallo“ gesagt, aber nicht mehr. Erst beim Interviewtag zum Film haben wir uns richtig getroffen und auch mal quatschen können. Die sind sehr nett und ich finde auch super, was sie im Film gemacht haben. Sicher war es sehr schwer, Muränen mit einem Akzent zu synchronisieren und dabei immer so eine devote Haltung einzunehmen. Viele Prominente beklagen den Verlust ihrer Anonymität. Sie sind der Beweis dafür, dass man sein Privatleben bedeckt halten kann, wenn man es wirklich will. Was machen die anderen falsch? Das kann ich nicht sagen. Ich selbst rede einfach nicht darüber. Und wenn andere über mein Privatleben reden, sage ich nichts dazu. Aber ich erkläre auch jedem gern, warum ich das tue. Es wäre für mich undenkbar, irgendein Familienmitglied mit über den roten Teppich zu ziehen oder zu erzählen, was man gerade privat macht. Ich würde mich auch nie auf eine HomeStory einlassen, um Werbung für ein neues Album zu machen, so nach dem Motto: „Das ist mein Wohnzimmer, das ist mein Schlafzimmer und hier – nanu! – liegt zufällig meine neue CD auf dem Tisch!” Wenn man die Tür einmal öffnet, bleibt sie auch offen, darüber muss sich niemand wundern. Ich hoffe, dass die Menschen es akzeptieren, dass ich so etwas nicht mache. Und ich tue auch etwas dafür. Bei Interviews möchte ich, dass jeder Journalist mit einem guten Gefühl nach Hause geht und das Gespräch sich für ihn gelohnt hat. Mein einziger Wunsch ist, dass man die Grenze zwischen Öffentlichkeit und Privatleben respektiert. Ich gehe mit einem guten Gefühl nach Hause. Vielen Dank für das Gespräch! DIE FRAGEN STELLTE ANDRÉ WESCHE.


kino‹61

› der Kinotipp: jeden Donnerstag auf

Anna Karenina Bundesstart: 06.12.2012

Regisseur Joe Wright kann nicht nur den Ausnahme-Thriller „Wer ist Hanna“ auf seinem Konto verbuchen. Mit den Werken „Stolz und Vorurteil“ und „Abbitte“ trat der Brite auch den Beweis an, dass Kostümfilme nicht steif, staubtrocken und langweilig sein müssen. Wenn Wright nun die gefühlte 20ste Filmversion von Tolstois „Anna Karenina“ ins Kino bringt, erwartet den Zuschauer wieder ein ganz besonderes Erlebnis. Und weil man gemeinsam so gute Erfahrungen gesammelt hat, ist auch Piratenbraut Keira Knightley wieder mit an Bord – selbstredend in der Titelrolle. Wir schreiben das Jahr 1874 und noch erfreut sich die Zarenfamilie eines sorgenfreien Lebens. Anna Karenina (Keira Knightley) hat klug gehandelt, denn sie hat in St. Petersburg einen Beamten im gehobenen Dienst geehelicht. Karenin (Jude Law) sieht auch noch ganz passabel aus, die Beziehung hat einen Sohn hervorgebracht. Anna ist immer gut drauf und allseits beliebt. Nun muss die junge Frau aber erst mal in Moskau vorbeischauen, weil ihr Bruder Oblonskij (Matthew Macfadyen), ein allgemein bekannter Schwerenöter, seine Ehe mit Dolly (Kelly Macdonald) an den Abgrund manövriert hat. Auf der Reise lernt Anna die Gräfin Wronskij (Olivia Williams) kennen. Als ihr Sohn, ein schneidiger

Offizier (Aaron Taylor-Johnson), die Dame vom Bahnhof abholt, ist es augenblicklich um Anna geschehen. Und auch in Wronskijs Lendenbereich beginnt es heftig zu jucken. Eine verhängnisvolle Affäre nimmt ihren Lauf … Punktgenau im vorweihnachtlichen Kinoprogramm platziert, bietet „Anna Karenina“ anno 2012 ganz großes Gefühlskino in traumhaften, magischen Bildern, deren Sog man sich unmöglich entziehen kann. Also keine Angst vor großen Dichtern! Einen der schönsten Filme des Jahres sollte man nicht versäumen. movies.universal-pictures-internationalgermany.de/annakarenina/

Schwarzen Meer im Nordosten der Türkei. Fatih Akins Großeltern haben hier gelebt. Die Attraktivität und die Lebensqualität des Örtchens haben letzthin allerdings ziemlich stark nachgelassen. Die Regierung hat in unmittelbarer Nähe der Häuser eine große Mülldeponie errichtet. Der Ingenieur bezeichnet das Bauwerk stolz als die schönste Müllhalde der Türkei. Und am Anfang versprüht man noch Parfüm, um das herbe Aroma zu verdecken. Leider hat man nicht einkalkuliert, dass es in dieser Gegend häufig stark regnet. Außerdem erweist sich die Ingenieurskunst „Made in Türkei“ als noch nicht ganz ausgereift. Und während riesige Vogelschwärme die toten Hunde von der Deponie picken und den Bauern nebenbei die ganze Ernte vollkacken, kommt es zur Katastrophe.

Müll im Garten Eden Bundesstart: 06.12.2012

Vielleicht hat sich manch einer schon gewundert, warum man seit „Soul Kitchen“ nichts mehr von Fatih Akin gehört hat. Der erfolgreiche Hamburger mit den türkischen Wurzeln hat sich nicht etwa eine Auszeit genommen, er bereitet nur seinen bislang aufwändigsten Film vor. Und nebenbei hat der Regisseur mehrere Jahre lang in stinkendem Müll gewühlt. Das Ergebnis ist eine beeindruckende Dokumentation. Camburnu ist der Name eines malerischen Bergdorfes am

Fatih Akins Müll-Film ist nicht nur das Dokument eines großen Umweltfrevels. „Müll im Garten Eden“ vermittelt auch sehr viel Lokalkolorit, ermöglicht tiefe Einblicke in das Leben der Menschen und zeigt, wie in der Türkei (Umwelt-)Politik gemacht wird. Der Film verzichtet auf einen deutschen Kommentar, die Bilder sprechen für sich. Das Zuschauen ist allerdings nicht immer appetitlich. Und oft ist man heilfroh, dass sich das Geruchskino nie wirklich durchsetzen konnte.

Bellevue Entertainment/Soulfood

Seit zwei Jahrzehnten erfreuen sich die „Für Dummies“-Ratgeber im Taschenbuchformat enormer Beliebtheit – was nicht zuletzt daran liegt, dass die Autoren stets bemüht sind, nicht vom Thron eigener Vollkommenheit auf den Lernwilligen herabzuschauen, sondern sich in seine Lage zu versetzen und ihm die Angst vor einem möglichen Versagen zu nehmen. Vom Erfolg der gedruckten Reihe beflügelt, werden ausgewählte „Für Dummies“-Ratgeber nun auch auf DVD veröffentlicht, vorrangig zu den Themenbereichen Fitness und Musik. Für die vier Gitarrenlehrgänge konnte mit dem renommierten Studiomusiker Arlen Roth ein ausgewiesener Könner seines Fachs gewonnen werden, der das Erlernen des Saiteninstruments geduldig und mit einer Prise Humor erläutert. Eine bessere Figur versprechen die Fitness-Kurse der „Dummies“-Reihe, die effektives Gymnastikball-, Yoga- und Pilates-Training beschreiben oder sich der Fettverbrennung widmen. Abgerundet wird die Reihe mit „Dummies“-DVDs übers Pokern, Wein, Golf und eine Hundeschule. Eine ideale Geschenkidee für Freunde und Familienangehörige, die sonst schon alles haben. KPK

www.muellimgarteneden.de

Die Abenteuer des Huck Finn Bundesstart: 20.12.2012

Freund gefunden. Leider ist auch Hucks echter Vater (August Diehl) auf dem Weg zu seinem Filius. Dreckig, feige und gemein hat er es auf den Schatz abgesehen. Nach einigen Verwicklungen finden sich Huck und Jim gemeinsam auf der Flucht wieder. Ziel ist Ohio, ein Staat, in dem es keine Sklaven

gibt. Wenn man es jemals einem Film angesehen hat, dass die Schauspieler beim Dreh einen riesigen Spaß hatten, dann in diesem Fall! Wenn Stars wie Henry Hübchen, Milan Peschel oder August Diehl die nicht allzu hellen Schurken geben, blühen sie förmlich auf. Eine sehr überzeugende WesternAusstattung sorgt für das nötige optische Flair einer abenteuerlichen Geschichte über Freiheit, Freundschaft und den Fluch des Geldes. Für ganz junge Kinogänger eignet sich der Film nur bedingt. Natürlich raucht Huck sein Pfeifchen und das Gesamtniveau der Sprache ist äußerst deftig. Drauf geschissen! Dieser Film macht echt Spaß. www.huckfinn-film.de

TEXTE: ANDRÉ WESCHE

Hermine Huntgeburth hat bereits Mark Twains Klassiker „Tom Sawyer“ auf die große Leinwand gebracht. Nun bekommt auch dessen bester Freund Huckleberry Finn seine große Show. Der Film beginnt mit einer sehr schönen Zusammenfassung des Themas „Sklaverei“, um sich dann lustvoll in eine wunderbare Western-Szenerie zu stürzen. Huck Finn (Leon Seidel) wohnt jetzt nicht mehr in einer Tonne, sondern wohlbehütet unter dem Dach von Witwe Douglas (Margit Bendokat) und Miss Watson (Rosa Enskat). Aber der Schatz von Indianer Joe hat ihm kein Glück gebracht. Huck sehnt sich nach seinem alten Leben zurück. Immerhin hat er in Diener Jim (Jacky Ido), einem schwarzen Sklaven, einen väterlichen

Für Dummies Ratgeber-Reihe auf DVD


62›reisen

und mehr

Auf zum Dresdener Striezelmarkt oder nach „Mainhatten“ … ab jetzt mit dem Linienbus möglich Neben den schönsten Weihnachtsmärkten im schönsten Bundesland der Welt, möchte der Thüringer obendrein gern einmal über den Tellerrand schauen. Es soll ja auch in Berlin, Frankfurt/M. oder Dresden wunderbare Märkte geben. Lust auf einen Glühwein auf dem Frankfurter Römerberg oder Weihnachtsromantik auf dem Potsdamer Platz oder an der Dresdner Frauenkirche? Unser Tipp, nutzt die Fernbuslinien von Steinbrück-Reisen. Schon 2011 könnt Ihr mit diesem Busunternehmen täglich nach Berlin fahren, ab sofort sogar dreimal am Tag. Seit Oktober 2012 gibt es Busverbindungen zwischen Gera und Frankfurt/ Main und seit dem 1. Dezember könnt Ihr in das schöne Dresden pendeln! Die Linien wurden in der Vergangenheit sehr gut angenommen, ob als Städtekurztrip, Tagesausflug -ab

Winterzeit zu zweit 6 Personen gibt es bereits Gruppenermäßigung- oder die Fahrt zu Studium und Job, die Gründe der Nutzung sind vielfältig und auch die Wege der Fahrgäste. Also, wo schmeckt Euch der Stollen und der Glühwein am besten? Letzteres zu testen sollte kein Problem mehr darstellen, denn das Auto kann getrost in der Garage auf Euch warten.

Informationen zu allen Linien und Buchungen über www.steinbrueck-reisen.de

Zum Superknüllerpreis nach Thüringen Lust auf einen Kurzurlaub? Unter dem Motto „Winterzeit zu zweit“ bietet das Reiseland Thüringen einen Kurztripp zum Knüllerpreis an: für nur 66,Euro pro Nacht im Doppelzimmer für zwei Personen. Mit dabei sind 3- und 4-Sterne Hotels in Thüringens beliebten Städten Weimar, Erfurt, Eisenach oder Jena, aber auch im Thüringer Wald wie zum Beispiel in Suhl oder Tabarz. Einige Hotels bieten zudem auch Extras an, die im Preis von 66,- Euro inbegriffen sind, wie zum Beispiel der Eintritt in die Therme oder eine Massage. Das Angebot „Winterzeit zu zweit“ gilt seit

1. November und bis 20. Dezember 2012 sowie vom 3. Januar bis 31. März 2013. Alle beteiligten Hotels sind aufgelistet auf der Homepage: http://winterzeit.thueringenentdecken.de Mehr Informationen sowie Buchungsmöglichkeiten gibt’s auch in der Tourist Information Thüringen, direkt gegenüber dem Erfurter Hauptbahnhof oder unter der Rufnummer 0361 37420. FOTO: JENS HAUSPURG/TTG

Zerbrechliche Harmonie Die 22. Euro-Scene in Leipzig – die letzte? „Es ist die Pflicht lokaler Politiker, das Festival am Leben zu erhalten!” Bei der Eröffnung stellte Romeo Castellucci (Foto unten) klar, wie sehr er sich dem Leipziger Festival für zeitgenössisches Theater verbunden fühlt. Er lobte den hohen Stellenwert der Euro-Scene – sie fand vom 6.-11. November statt – und hofft trotz klammer Finanzaussichten aufs Wiedersehen. Mit Wegfall des Hauptsponsors ist das Festival ab 2013 unterfinanziert: Immerhin bleibt die Förderung durch das Land Sachsen (180 000 Euro) erhalten und hat Leipzig den Etat auf 275 000 Euro erhöht.

Mit einem berührenden Stück über die Gebrechlichkeit des Menschen bildete Castelluccis Produktion den furiosen Auftakt und zeigte den diesjährigen Schwerpunkt: Gerade die Sprechtheaterinszenierungen überzeugten unter den zwölf Gastspielen. So erschuf das Vilniuser Theater OKT auf Grundlage von Shakespeares „Sturm” einen beklemmenden Kampf mit der eigenen Isolation. Eingepfercht in eine Wohnzimmerwelt suchen ein Vater und seine geistig behinderte Tochter in der zunehmend surrealer werdenden Inszenierung nach Fünkchen von Freiheit. Um eine solche ging es auch Qendra Multimedia aus Prishtina, die in einem chorisch gespickten Episoden-Stück eine abgeschobene Roma-Familie bei ihren Versuchen zeigt, im Kosovo Fuß zu fassen. Ohne Balkan-Exotik wird ihre Misere in unter die Haut gehender Eindringlichkeit sichtbar. Eher enttäuschend, weil oft ohne schlüssige Dramaturgie, fielen die Tanzproduktionen aus. Zum Festival-

abschluss bewies die Choreografin Anne Teresa De Keersmaeker, wie es anders geht. Ihre Inszenierung begann als Zeitreise: Auf spärlich beleuchteter Bühne bewegen sich acht Tänzer wie in mittelalterlichen Menuett-Schritten. Die sich spiegelnden, stillen Bilder werden dann von individuellen Kraftakten unterbrochen. Eine alte Ordnung wird zerstört, neue Sinnzusammenhänge entstehen: anmutige Konstellationen im Stadium zerbrechlicher Harmonie. Dass Dunkel auch Neubeginn birgt, mag man als tröstliches Omen für Euro-Scene 2013 deuten.

Im Foto oben: „Herbstzeitlose” („Autumn crocus”), Socìetas Raffaello Sanzio, Cesena: „Sul concetto di volto nel figlio di Dio“ („Über das Konzept des Angesichts von Gottes Sohn“); Theaterstück. Konzeption und Inszenierung: Romeo Castellucci. TEXT: TOBIAS PRÜWER FOTOS: © EURO-SCENE LEIPZIG 2012


bildung‹63

Neben dem Beruf studieren? Online bei AKAD informieren Neben dem Job ein Studium absolvieren und im Job davon profitieren – wie das funktioniert, darüber können sich alle Interessierten im Dezember wieder bei AKAD informieren. Am 6. Dezember um 17 Uhr bietet eine Online-Infoveranstaltung Studieninteressenten die Möglichkeit zu erfahren, wie ein Fernstudium bei AKAD funktioniert − bequem von zu Hause aus und trotzdem aus erster Hand. Die Themen sind unter anderem das Studienangebot, die Methode Fernstudium mit Online-Anteilen und die Studienmöglichkeiten ohne Abitur. Wer darüber hinaus noch Fragen

hat, kann diese im anschließenden Chat mit den AKAD-Studienberatern klären. Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter der kostenlosen Hotline 0800 22 55 888, per E-Mail (beratung@akad.de) oder im Internet unter akad.de/veranstaltungen Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos.

Die AKAD Privat-Hochschulen sind der größte private Hochschulverbund in Deutschland. AKAD bietet ein breites Spektrum an Weiterbildung auf Hochschulniveau: Das Programm umfasst sowohl kompakte Fernlehrgänge als auch komplette Grundund Aufbaustudiengänge in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Technik, Informatik und Sprachen.

Der letzte literarische Text als Hörbuch Christa Wolf erzählt eine Geschichte aus der Perspektive von August, den es als Achtjährigen wenige Monate nach Kriegsende 1945 von Ostpreußen nach Mecklenburg verschlägt. Der Schauspielerin Dagmar Manzel gelingt es in diesem Hörbuch, Figuren, Episoden, Reflexionen und Perspektiven mit ihrer Stimme zu verlebendigen. Da entstehen noch ganz andere Bilder im Kopf als beim stillen Lesen allein. Ihre letzte Erzählung schenkte Christa Wolf ihrem Mann Gerhard zum 60. Hochzeitstag im Sommer 2011. Sie schrieb schnell in vier oder sechs Wochen die knapp 40 Seiten. Ihr Mann ahnte wohl etwas von dem Geschenk, aber er wusste nichts Konkretes. Es sollte der letzte literarische Text von Christa Wolf sein, die vor einem Jahr, am 1. Dezember 2011, in Berlin starb. Mit „August“ rückt Christa Wolf eine Figur aus ihrem 1976 erschienenen autobiografischen Roman „Kindheitsmuster“ in den Mittelpunkt. Sie schlägt einen Bogen von der Nachkriegszeit bis

in die Gegenwart. Die „Mottenburg“ in Mecklenburg, ein Krankenhaus für Lungenkranke, assoziiert stark Thomas Manns „Zauberberg“. Die 17jährige Lilo übt auf den achtjährigen August eine magische Kraft aus, Überlebenskraft, die August ein ganzes Leben lang prägen sollte. Vielleicht ist das auch Liebe. Das erste und das letzte Wort im Hörbuch gehört Gerhard Wolf. Er liest die Widmung zur Erzählung und gibt nach der Lesung mit Dagmar Manzel Einblicke in den biografischen Kontext der Erzählung. Am Ende bleibt das gesprochene Wort, emotional bewegend und nachhallend. Eine Liebeserklärung. TEXT:MICHAEL PLOTE

Christa Wolf: August, Lesung mit Dagmar Manzel und Gerhard Wolf, CD | 70 Minuten | Mit 48seitigem Booklet mit Privatfotos und Faksimiles aus den Briefen des realen August an Christa Wolf.

2. Thüringer „academix Thüringen“ Thüringer Firmen stellen Berufsperspektiven vor Schulabgänger, Studenten, Absolventen und Young Professionals, die auf der Suche nach einer interessanten Berufsperspektive in Thüringen sind, haben Grund zur Freude: zur zweiten Auflage der Thüringer Firmenkontaktmesse „academix Thüringen“, am 12. Dezember 2012, haben bis zu unserem Redaktionsschluss knapp 100 Unternehmen ihre Teilnahme bestätigt. Damit verzeichnet die Messe zum jetzigen Zeitpunkt schon so viele Aussteller, wie sich im vergangenen Jahr bei der Premiere der „acade-

mix Thüringen“ beteiligt hatten. „Wir freuen uns über die lebendige Resonanz der Thüringer Firmen“, erklärt Frank Krätzschmar, Geschäftsführer der LEG Thüringen, bei der die ThAFF (Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung) angesiedelt ist. „Die Vielzahl der Anmeldungen zeigt, dass unsere Unternehmer weiterhin ein reges Bewusstsein für die Herausforderungen der Fachkräfteknappheit haben. Indem die Personalverantwortlichen in den Firmen Angebote wie die ‚academix Thüringen‘ nutzen, leisten sie

einen Beitrag dazu, dass unsere Wirtschaft auch künftig wettbewerbsfähig bleibt.“ Die „academix Thüringen“ gibt ausschließlich Unternehmen des Freistaats die Möglichkeit, sich auf dem Messegelände zu präsentieren. Eröffnet wird die Messe von Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig, der die aus ESF-Mitteln geförderte ThAFF im April 2011 bei der LEG etabliert hat und Schirmherr der Messe ist. An den Ständen treten die jungen Besucher in Kontakt mit Vertretern der Firmen, sie können sich als künftige Arbeitnehmer präsentieren und ihre Karrierechancen in Thüringen ausloten. Ein breites Angebot an Fachvorträgen und Firmenpräsentationen wird zudem Informationen über Bewerbungsmodalitäten und berufliche Einstiegsprogramme vermitteln. Wie im vergangenen Jahr ist auch der große Bewerbungsmappen-Check im Programm, der 2011 sehr gut angenommen wurde: Experten der ThAFF nehmen Unterlagen von Besuchern genau unter die Lupe und geben hilfreiche Tipps für die perfekte Bewerbung. Das passende Bewerbungsfoto lässt sich an diesem Tag ebenfalls direkt auf der

Messe kostenfrei erstellen. Bei der ersten Ausgabe der „academix Thüringen“ im Dezember 2011 verzeichnete die ThAFF mehr als 2 200 Besucher. Angesichts der dynamischen Thüringer Wirtschaft und des demografischen Trends sollen mit der Messe auch 2012 gezielt Fachkräfte von morgen angesprochen werden, die an Thüringer und thüringennahen Hochschulen studieren. Zugleich möchte die ThAFF Unternehmen dabei helfen, ihren Bedarf an qualifiziertem Fachpersonal langfristig zu decken. Für Besucher ist die Visite auf der 2. Firmenkontaktmesse „academix Thüringen“ kostenfrei. Messe Erfurt, 12. Dezember 2012, 10-18 Uhr www.academix-thüringen.de


64›kontakt kostenlose Kleinanzeigen aufgeben unter ›www.takt-magazin.de! dies+das Tierbedarf & Ernährungsberatung, DAS Fachgeschäft für Tierfreunde m. großer Auswahl, auch alles für BARFer. Petra Winter, Wintersteiner Str. 5, 99891 Fischbach, Tel. 036259-50805. Weihnachten und Silvester allein? Nicht mit uns. Lerne nette Singles aus Erfurt und Umgebung bei unseren Veranstaltungen kennen! Infos und Anmeldung: www.single-and-friends.de

Wo bist Du? Er, Mitte 30, 171/NR/NT, sucht nette Partnerin mit Stil für gemeinsame Zukunft. E-Mail: weihnachtswunsch@arcor.de

möbel+hausrat Verk. gebr. Kinderwagen: Hartan Topline (orange-grau-kariert), sehr guter Zustand, gute Federung, inkl. Thermo-Einsatz für Winter, auch als Buggy zu verwenden; in Erfurt, VHB 250,- Euro; Tel. 0174-2424563. Keyboarder sucht Spaßprojekt jeder Art, regelmäßige Gigs nicht gewünscht. qwdcmkop@web.de

musik+instrumente

kleinanzeigen

Gitarrist (27) sucht Anschluss an Rockband (Alternative-R/NuMetal) im Raum J/WE/EF. g.r.a.f.i@ gmx.de

Den KleinanzeigenCoupon

Erfurt, Schlagzeuger (40) sucht 60/70er-OldiesRockband. Stil Stones, CCR, Country. Proberaum vorhanden. E-Mail: b.volland@web.de

findet Ihr online unter: www.takt-magazin.de Christlicher Theaterverein sucht Mitspieler/Spielerinnen in Erfurt. E-Mail: oese.erfurt@ freenet.de Professionelle Sneakerreinigung. Selbst Sammler aus Erfurt. Wenn die Sneaker wieder blitzen sollen! E-Mail: fepomail@aol.com

lust+liebe Reisefreudiger Kreuzer sucht schicke Luxusyacht zwecks Betätigung als Geleitschutz zum Einlaufen in … E-Mail: heimathafen@wolke7.net Hasi, Du bist meine Liebe des Lebens.1 Jahr ham mir uns nix seht, im Traume die Liebe weitergeht, und ich wünscht, Du mit mir ...! Du fehlst mir, Baby ich lieb Dir. Suche nette Leute für Unternehmungen in und um Erfurt, alles was Spaß macht ;-) einfach melden! E-Mail: sylvester333@web.de Er, 39, attr., reisefreudig, tanzbegeistert, sucht schl., sportl., spontane Sie f. dauerh. Beziehung. E-Mail: dionysos73@gmx.net

Gitarrenunterricht für Kind/Erw. (mit/ohne Vorkenntnissen)! Akkorde, Noten, Rhythms. In EF 0361-74789080.

Noten & Songbooks Thüringens großes Fachgeschäft Bauer & Hieber Anger 19/20 - 99084 Erfurt Tel. 0361 / 66 38 239 erfurt@bauer-hieber.com www.bauer-hieber.com

Wir suchen einen Drummer in EF! Musikrichtung Rock/Pop. Proberaum/ Auftritte vorhanden. Melde Dich!! E-Mail: Wiegand_s@web.de

räder+motoren MTB „Scott Contessa“ (NP 799 €)! Rahmen XS, blau/weiß, mit Rahmennummer, Garantieschein 299 €! 0178-6317519.

wohnen+mitwohnen Suche 2 ZKB m. Balkon in GTH, innenstadtnah, 40 bis 60 qm, KM max. 350 €, LuiseEhrhardt@gmx.de.

Weihnachten kommt – wir sind schon da! Seit zwei Jahren gibt es den „feinen Faden“ in Erfurt und auch mit e-shop im Internet!

Kuschelwuschel-Rundschals

Wir fertigen tragbare Designermode – praktisch & funktionell –; genau das Richtige als Geschenk für Weihnachten oder als Mittel gegen Megafrost und Bibberwinter. Schauen Sie rein und stöbern Sie unter www.feinerfaden.de. Sie möchten einen ganz individuellen Entwurf, eine Maßanfertigung? Dann kontaktieren Sie uns.

rubriken

kleinanzeigen

Progressive-Rock-Band Orbit Room aus EF suchen fähigen Sänger. Songs & Raum vorhanden. 0152-01094231. E-Mail: friederbraune1988@ googlemail.com

Edina Bohn Telefon 0361 3469418 Fax 0361 3469419 E-Mail: bohn@feinerfaden.de www.feinerfaden.de

heft-ausgabe(n)

dies+das

möbel+hausrat

workshops+unterricht

grüße+küsse

musik+instrumente

jobs+projekte

wohnen+mitwohnen

räder+motoren

technik+zubehör

lust+liebe

reisen+mitfahren

2012 anzahl Mal pro Ausgabe

preise in € privat | gewerblich

anzeigentext pro Kästchen ein Zeichen

1.– | 2.– | 15.–

t.akt, Kleinanzeigen, Zittauer Str. 30, 99091 Erfurt

Coupon ausfüllen, ausschneiden oder kopieren und einsenden an:

9.– | 45.– 10.– | 50.–

chiffre + 6.– € nein

zahlweise

gewerblich gegen Rechnung (inkl. Mwst.)

annahmeschluss für die nächste Ausgabe ist der

PLZ, Ort* Tel.

ja

privat nur Vorkasse in Briefbar in € marken

Straße, Hausnummer*

E-Mail

SMS-Text: TAKT Rubrikencode* Text (max. 150 Zeichen Eigentext pro SMS; bei mehr als 150 Zeichen muss eine neue SMS geschickt werden)

KA01› dies+das KA02› grüße+küsse KA03› wohnen+mitwohnen KA04› lust+liebe KA05› möbel+hausrat KA06› musik+instrumente KA07› räder+motoren KA08› reisen+mitfahren KA09› workshops+unterricht KA10› jobs+projekte KA11› technik+zubehör

8.– | 40.–

Name, Vorname, (Firma)*

(1,99 € pro SMS aus allen deutschen Mobilfunknetzen zzgl. Transportkosten, ohne Vorwahl)

* Rubrikencodes:

7.– | 35.–

*Pflichtangaben

Private Kleinanzeigen könnt Ihr auch per Handy aufgeben! Schickt Euren Anzeigentext bis zum 15. des Monats per SMS an 82280

4.– | 20.–

6.– | 30.–

auftraggeber

Kleinanzeigen per SMS!

3.– |

5.– | 25.–

Erscheinen der Anzeige unter www.takt-magazin.de und www.thueringenweb.de. wird nicht gewünscht.

Nachmieter gesucht: 2 ZKB u. Balkon, 55 qm, Badwanne, PKW-Stellpl., am Ortsrand von Weimar. Frei ab 2.1.13. E-Mail: Mxxxx904@web.de

06.12.2012

Zum Beispiel: „TAKT KA02 Katy, ich hab dich so lieb! Dein E.“ erscheint so unter der Rubrik „grüße+küsse“. Achtung! Nach „KA“ folgt eine Null bzw. eine Eins! Die Anzeige erscheint in der nächstmöglichen t.akt-Ausgabe und online unter www.takt-magazin.de. Texte, die gegen allgemein gültige Anstandsregeln, t.akt-Vorgaben und gesetzliche Vorschriften verstoßen, werden nicht veröffentlicht. Chiffre- u. gewerbliche Anzeigen können nicht per SMS aufgegeben werden.


kontakt‹65

impressum städtemagazin

ISSN: 1430-0702 Verlag und Herausgeber Josef Keller GmbH & Co. Verlags-KG Seebreite 9 · 82335 Berg-Kempfenhausen Zittauer Straße 30 · 99091 Erfurt Tel. 0361 / 7308-880, Fax -885 www.takt-magazin.de / info@takt-magazin.de Datenanlieferung: Keller Verlag http://zda.keller-verlag.de/ Standort Erfurt | Abteilung: takt Redaktion Sylvia Obst (Chefredakteurin), Tel. 0361 / 7308-880 Manuela Liedtke (Termine, Vertrieb, Lektorat), Tel. 0361 / 7308-881 Ramona Knappe (Satz), Tel. 0361 / 7308-884 Mitarbeiter dieser Ausgabe Thomas Behlert, Klaus-Peter Kaschke, Christina Leontjew (Praktikantin), Michael Plote, Dominique Wand, Carsten Weitzmann, André Wesche, Bernd Zeller Redaktionsschluss für die Termine in der Januar-Ausgabe: 05.12.2012 Redaktions- u. Anzeigenschluss für die Januar-Ausgabe: 06.12.2012 Einem Teil dieser Ausgabe liegt ein Beileger vom Burgaupark Jena bei. Anzeigen Lisa Aßmann (Anzeigenmanagement), Tel. 0361 / 7308 883 Katy Reichwald (Medienberatung), Tel. 0361 / 7308 685 Marcel Krummrich, Tel. 0172 / 8952876 Vertrieb kostenlos an ausgewählten Stellen in: Altenburg, Apolda, Arnstadt, Bad Langensalza, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Ilmenau, Jena, Meiningen, Nordhausen, Rudolstadt, Saalfeld, Schmalkalden, Sömmerda, Suhl, Weimar Druck Westermann Druck GmbH, Braunschweig, Druckauflage: 35 000 Exemplare

Die Artikel dieser Zeitschrift geben nicht die Meinung der gesamten Redaktion oder des Verlages wieder. Sie enthalten nur die Standpunkte ihres Verfassers. Somit übernimmt der Verlag keine Haftung, da die Artikel unzensiert sind. Anzeigen und Beilagen politischen Aussageinhalts stellen allein die Meinung der dort erkennbaren Auftraggeber dar. Alle Rechte vorbehalten, © Josef Keller Verlag. Die Zeitschrift und alle darin enthaltenen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne die Zustimmung des Verlages unzulässig und strafbar. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen und die Einspeicherung in elektronische Systeme.

facebook.com/taktmagazin

Ein QR-Code ermöglicht es, eine mobile Internet-Seite auf Euer Handy zu laden. Mit der im Code integrierten URL gelangt man direkt zu dem angegebenen Inhalt, z. B. einem Künstlervideo. Ihr braucht dazu: › Mobiltelefon mit Kamera und Internetzugang › Einen QR-Code-Leser (Reader), der den QRCode mit Handy-Kamera verarbeitet So funktioniert es: › Öffnet Reader, so wird die Kamera des Handys vorbereitet, den QR-Code zu lesen. › Scannt den Code - wie beim fotografieren. › Schon ist der Link auf dem Handy und Ihr könnt ihn verfolgen.

Ein frohes

Weihnachtsfest

wünscht Euch die t.akt-

Redaktion Grüßt Eure Liebsten zum Weihnachtsfest und schickt Sie mit einem guten Rutsch ins neue Jahr! Jetzt eine kostenlose Kleinanzeige aufgeben unter www.takt-magazin.de. Alle Kleinanzeigen, die bis zum 6. Dezember 2012 abgeschickt werden, erscheinen in der t.aktJanuar-Ausgabe 2013 , die es ab 20. Dezember 2012 in den bekannten Auslagestellen in Thüringen zu holen gibt.

ja, ich will

twitter.com/taktmagazin

youtube.com/taktmagazin als Smartphone-App: app.takt-magazin.de oder m.takt-magazin.de

Den Abo-Coupon findet Ihr unter takt-magazin.de

DAS

-Hor(r)o(r)skop

für Dezember 2012

VON DOMINIQUE WAND

Wassermann 21.01.–19.02.

Löwe 23.07.–23.08.

So, nun ist es mal wieder so weit. Seit elf Monaten nimmst Du Dir vor, in diesem Jahr rechtzeitig an die Weihnachtsgeschenke zu denken und nun das – wieder nichts. Aber komm nicht noch mal auf die Idee, Deinen Freunden wichtige Szenen aus Deinen Lieblingsfilmen mit Kastanienmännchen nachzubauen. Dann lieber – nichts!

In Liebesangelegenheiten hast Du Deine Schäfchen ja ins Trockene gebracht. Doch nun lauert Gefahr, die Erkältungszeit naht und die Herde giert nach Dir. Sollte sich Fiebriges einstellen, halte Dich in der Nähe von Apotheken auf. Dort lungern Zwillinge rum und geben Gratistipps.

Fische 20.02.–20.03. Weihnachtszeit heißt für einen gesunden Fisch Feierzeit. Wo immer es geht, lässt Du die Sau raus. Aber nur weil Du Ende 30 bist, sollte Dir die Entwicklung im Netz nicht ganz entgangen sein. Und Fotos von Dir mit ’nem Plüschelch auf dem Kopf und zehn Glühwein in der Birne können einen abrupten Karriereknick bedeuten. Widder 21.03.–20.04. Es ist ausnehmend nett von Dir, Deine beiden einzigen Freunde auch in diesem Jahr wieder im Weihnachtsmannkostüm überraschen zu wollen. Doch merke: Es kam nicht gut, sich im vergangenen Jahr mittels einer Flasche Wodka zu erwärmen. Vielleicht fragst Du in diesem Jahr vorher an, um die Beziehung wieder etwas zu stabilisieren. Stier 21.04.–21.05. Ja, Weihnachtszeit ist Schlemmerzeit, das sei Dir auch gegönnt. Aber jeden Tag drei Stunden an Deinem heiß geliebten Krapfenstand rumzulungern, ist wahrlich kein guter Gedanke. Es wird auch wieder Sommer und dann die Figur eines Fettgebäcks zu haben, könnte sich als nachteilig herausstellen.

Jungfrau 24.08.–23.09. Jetzt kann es endlich wieder losgehen. Während die warmen Tage wenig Möglichkeiten boten, Deiner Leidenschaft für allerlei Körpergebammel zu frönen, kannst Du Dich jetzt wieder ungehemmt mit Tuch und Schal vermummen. Aber bitte nicht wieder Omas alte Bommelmütze. Du siehst aus wie Kloß mit Ohren, das macht die Partnersuche eher schwierig. Waage 24.09.–23.10. Für Dich bietet die Weihnachtszeit mal wieder die Gelegenheit, all die Dinge einzukaufen, die Du Dir am liebsten selbst schenken würdest. Aber Vorsicht, es droht Gefahr. Dir sollte schon aufgefallen sein, dass Dein Partner Deine Leidenschaft für selbst gebastelte Herbarien nur eingeschränkt teilt. Bedenke dies bitte. Skorpion 24.10.–22.11. Ja, die Kassenlage sieht nicht gut aus und Besserung ist nicht in Sicht. Und ja, Du brauchst einen Weihnachtsbaum. Dennoch solltest Du Deinen kühnen Plan aus dem vergangenen Jahr nicht zum zweiten Mal ausprobieren. Der Förster, der Dich damals aus der Baumschule schoss, hat Dich vielleicht noch nicht vergessen und Schrot braucht lange, bis es den Körper verlässt. Schütze 23.11.–21.12.

Zwilling 22.05.–21.06. Oh, oh, oh. Jetzt geht es wieder los. Die Tage werden dunkel und kalt. Als echter Zwilling hast Du in den letzten Monaten wie ein Nager Medikamente angehäuft, um die üble Winterzeit zu überstehen. Aber Vorsicht. Malariapräparate helfen nur bedingt bei leichten Halsschmerzen, dosiere also weise.

Es stehen einige wichtige Weihnachtsfeiern an. das ist gut so und Du solltest auch teilnehmen. Nur in diesem Jahr darauf achten, nach dem 17. Glühwein einen Gang rauszunehmen, Du hast fast ein Dreivierteljahr gebraucht, den neuen Job zu finden. Also, kein Risiko und lass es locker angehen. Dein Partner wird es Dir danken.

Krebs 22.06.–22.07.

Steinbock 22.12.–20.01.

Tja lieber Krebs, was soll man sagen. Deine Bastelleidenschaft in allen Ehren, aber nur weil Du so gerne in feucht-warmen Tonerden panschst, ist nicht zwangsläufig ein zweiter Michelangelo an Dir verloren gegangen. Und nicht alles, wo eine verwelkte Mandarine reinpasst, ist gleichsam eine Obstschale. Also, geh einkaufen.

Ja, es ist nicht verwerflich, ein sparsamer Mensch zu sein. Aber es könnte Deine Beziehung durchaus belasten, den Weihnachtsbaum aus dem letzten Jahr noch einmal präsentieren zu wollen. Auch wenn Du ihn mit Haarspray konserviert hast – die Farbe blass-gelb ist eher untypisch für die heimische Fichte. Bedenke dies.

© STERNZEICHEN: RAMONA KNAPPE, MANUELA LIEDTKE, NICOLE OBST, SYLVIA OBST, ANNEKATHRIN PEKAREK, ENDRIK SCHUBERT

Abonnement für 28,- Euro pro Jahr, siehe www.takt-magazin.de

QR-TAGS


66›cartoon–kreuzworträtsel › täglich neues auf www.darvins-illustrierte.de

t›akt-Schwedenrätsel

Schickt das Lösungswort bis zum 15. Dezember an die Kurzwahl 82283 (49 Ct./SMS) mit folgendem Text: TAKT WIN Lösungswort, Name, Adresse, E-Mail-Adresse Gewinnt eine Ballonfahrt für eine Person mit dem Ballonteam Reiche aus Weißensee.›S.6



takt Dezember 2012