Page 1

Wi-φ Sommer 2013

das Kundenmagazin der Enjoyliving AG

All in one der Compact Controller

Bauen & Modernisieren vom 5. bis 8. September

Gesucht: Wohnung, automatisiert. Wi-φ 2/2013 - 1


Impressum Enjoyliving AG Seefeldstrasse 303 CH-8008 Zürich

Ausstellung Bauarena Industriestrasse 18 CH-8604 Volketswil

Tel.: Fax:

Ausstellung Stilhaus Rössliweg 48 CH-4852 Rothrist

043 544 07 77 043 544 07 55

www.enjoyliving.ch www.moodcube.ch info@enjoyliving.ch Facebook: Enjoyliving / Wi Phi

Projektleitung Schmiedgasse 26 CH-8604 Volketswil

Inhalt 2 Impressum 3 Editorial 4 Projekt 7 Persönlich 8 Produkt 10 Intern

Gesucht: Wohnung, automatisiert. Kai Saeger Compact Controller Messe Bauen & Modernisieren

Wi-φ [vI.fI], der; -s, -s (φ = 21. Buchstabe des griech. Alphabets) auch «Wi-Phi», oranger Hund und Maskottchen der Enjoyliving AG.

Wi-φ 2/2013 - 2


Editorial von Silvan Sauter

«Wer nicht über seine Zukunft nachdenkt, wird auch keine haben.» John Galsworthy

Liebe Leserinnen und Leser Als die Enjoyliving AG vor über 8 Jahren gegründet wurde, befand sich die Schweiz mitten in einem Bauboom. Obwohl aktuell die Tendenz erstmals wieder leicht zurückgeht, ist der Langzeittrend nicht zu übersehen. Häuser und Wohnungen spriessen aus dem Boden und bieten neuen Wohnraum für die Bevölkerung, die seit 2006 um knapp eine halbe Million Menschen gewachsen ist. In der gleichen Zeitperiode hat sich auch das Bewusstsein zu nachhaltigem Wohnen immer stärker ausgebildet. Schlagworte wie MinergieECO-Standard und erneuerbare Energieressourcen sind aus einer Bauplanung nicht mehr wegzudenken. Immer mehr kommt in der Planungsphase eines Baus auch die Home Automation zur Sprache. In den USA längst Standard, ist das „Intelligente Wohnen“ auch in der Schweiz

auf dem Vormarsch. Mit gutem Grund: Schliesslich lassen sich mit einer zentralisierten und visualisierten Steuerung auch die Anliegen eines ökologischen Bauprojekts optimal vereinen. Dass dies nicht nur in Neubauten möglich ist, zeigt die urbane Mietwohnung mitten in der St. Galler Altstadt (ab Seite 4). Die 5 Zimmer wurden dank dem Enjoyliving Moodcube und der visionären EnOcean Technologie zum Leben erweckt. Licht, Storen, Heizung und Multiroom Audio werden seither per Multifunktionstaster und iPad gesteuert. Aber nicht nur die Baubranche, auch die Enjoyliving selbst hat sich in letzter Zeit weiterentwickelt: Seit kurzem werden wir von Kai Saeger (Portrait Seite 7) im Business Development tatkräftig unterstützt. •

Wi-φ 2/2013 - 3

Ihr Silvan Sauter


Projekt

Gesucht: Wohnung, automatisiert. Dank dem Enjoyliving Moodcube profitieren auch Mieter und Wohnungseigentümer von einer Home Automation. Den Beweis liefert diese urbane 5-Zimmer-Wohnung mitten in der St. Galler Altstadt. Licht, Storen, Heizung, Multiroom Audio, Fensterüberwachung und Homecinema Anlage: Das volle Programm in einer Mietwohnung. Was bis vor kurzem noch unvorstellbar gewesen wäre, ist heute kein Problem mehr. „Ich wollte unbedingt in meiner Altstadtwohnung bleiben und trotzdem von allen Vorteilen einer Home Automation profitieren“, sagt der Bauherr. Dank der cleveren Technologie im Enjoyliving Moodcube wurden beide Träu-

me erfüllt. Mitten in der St. Galler Altstadt, nur wenige Gehminuten von der Stiftskirche entfernt, verbirgt sich hinter der Fassade eines gewöhnlichen Mehrparteienhauses nun modernstes Hightech. Innovative Funktechnologie von EnOcean ermöglicht es, die konventionellen Lichtschalter einfach durch Multifunktionstaster zu ersetzen. Kein Umbau wird nötig, weshalb die Home Automation auch problemlos in Mietwohnungen erfolgen kann.

Wi-φ 2/2013 - 4

>


Aufwand und Ertrag „Ohne Home Automation ging es natürlich auch. Aber heute geht’s besser“, stellt die Bauherrin zufrieden fest. Vieles hat sich seit der kleinen Installation verändert: Alle elektronischen Komponenten werden zentral im Moodcube gesteuert und auf einem iPad visualisiert. Die webbasierte Visualisierung ist nicht nur auf Apples Tablet, sondern auf allen internetfähigen Geräten abrufbar – und das weltweit. Szeneschaltungen ermöglichen den Benutzern eine vereinfachte Handhabung, damit beispielsweise mit einem Knopfdruck das Licht ausgeht,

die Storen herunterfahren und das Heimkino startet. Oder, dass die LEDs gedimmt werden und entspannende Musik erklingt. Auch die Fensterüberwachung und die Zutrittskontrolle sind im System integriert: Ein Fingerprint gewährt registrierten Benutzern den Eintritt ohne Schlüssel und eine Gegensprechanlage mit Videoübertragung verrät den Bewohnern live, wer gerade vor der Türe steht. Überall clever wohnen Eine intelligente Home Automation beschränkt sich also nicht mehr nur auf Einfamilienhäuser.

Wi-φ 2/2013 - 5

>


Moderne Altstadtwohnung Technologie mit Stil

Dank dem Enjoyliving Moodcube profitieren auch Mieter und Wohnungseigentümer von den vielen Vorteilen, die modernste Technologie zu bieten hat. Einfache Bedienung, übersichtliche Visualisierung, Entertainment und Sicherheit inklusive. Der begrenzte Raum und die bereits installierte Elektronik einer gewöhnlichen Stadtwohnung bilden dabei eine Herausforderung, der die Enjoyliving durch ihre Erfahrung und Innovation problemlos gewachsen ist. •

EnOcean Funktechnologie Keine Kabel, batterielos und wartungsfrei: Die EnOcean Funktechnologie wandelt mit einem Dynamogenerator die nötigen Energiemengen um, die es für das Senden von kurzen Funksignalen braucht. Die Energie eines Tastendrucks reicht, um vom Schalter zum Empfänger ein Signal zu übermitteln. Herkömmliche Lichtschalter werden einfach durch EnOcean Funktaster ersetzt und die nötigen Aktoren und Sensoren an den Endverbrauchern eingebaut: Fertig ist die Home Automation. •

Wi-φ 2/2013 - 6


Persönlich

10 Fragen an... Kai Saeger Name:

Kai Saeger

Geburtstag: 4. März 1960 Sternzeichen: Fisch Wohnort:

Altdorf

Funktion:

Business Development

Hobbies:

Enjoyliving

Musik:

alles was Spass macht!

Mein derzeitiges Projekt: Enjoyliving - meine Herzensangelegenheit

Zuletzt besucht habe ich... ...das Konzert der Toten Hosen in St. Gallen

Meine Rolle im Team: Zuhörer/Coach/Enabler/Visionär und alles was es sonst noch braucht…

Ich bin Fan von... ...o.g. (Kult)band und einigen auserwählten Fussballclubs Ich will einmal im Leben: Es gibt Dinge die möchte ich mehrmals…

Ein Satz, den ich oft sage: «Wir werden es schultern!» Mein Traumberuf als Kind... ...war natürlich Lokomotivführer Als König der Schweiz... ...würde ich mich doch noch mit dem Denken und Sprechen von Schwiizerdütsch beschäftigen!

Mein Lieblingsprodukt von Enjoyliving: Unser Team. Ein Unternehmen ist so gut wie seine Mitarbeiter. Die Zukunft der Enjoyliving... ...tragen wir selbst in unseren Händen. •

Wi-φ 2/2013 - 7


Übersichtlich und Intuitiv Die Visualisierung auf dem iPhone

Produkt

All in one: Compact Controller Klein, kompakt, komplett: Der Compact Controller bildet eine umfassende Home Automation für Einfamilienhäuser, Eigentumswohnungen und Mietshäuser. 90% aller Home Automations Lösungen bestehen aus einer Kombination von relativ wenigen Funktionen: Licht, Storen, Heizung, Multiroom Audio, Zutrittskontrolle, Alarmanlage und Wetterstation. Für jede dieser Funktionen wird ein Controller gebraucht, der

einzeln auf das Steuertableau montiert wird. Die Enjoyliving bietet für diese Standard Home Automation jetzt neu eine Kompaktlösung an, die sich durch eine einfache Installation, vielfältige Funktionen, und ihren günstigen Preis auszeichnet.

Wi-φ 2/2013 - 8

>


Ausbau jederzeit möglich Die Grundsoftware des Geräts erlaubt diverse benutzerfreundliche Funktionen, wie die Szeneschaltung, den TimerModus, die Anwesendheitssimulation oder die Beschattungsautomatik. Ein Ausbau des Systems ist jederzeit möglich, da der Compact Controller das gesamte Produktsortiment der Enjoyliving unterstützt. Die integrierte Visualisierung garantiert eine intuitive Steuerung und Übersicht aller Funktionen. Montieren - funktionieren Der Enjoyliving Compact Controller verfügt über eine standardisierte DIN-Rail Montage für jedes Steuertableau. Die Ethernet Netzwerk Schnittstellen verbinden die verschiedenen Komponenten der Home Automation und ermöglichen die webbasierte Visualisierung für einfache Steuerfunktionen über den Webbrowser. Die vielen On-Device Schnittstellen sorgen für den Anschluss von diversen Sensoren und Aktoren für die Licht-, Storen und Heizungssteuerung. Einer für alle, alle für einen Selbst in Mehrfamilienhäusern findet der Compact Controller Anwendung: Wohnungsüber-

greifende Funktionen (Aussenbeleuchtung, Wetterstation etc.) können global aus allen Wohnungen angesteuert werden, wobei die Automation in den eigenen vier Wänden natürlich nur den Bewohnern selbst zugänglich bleibt. Massgeschneidert Der Compact Controller unterstreicht die Bemühungen der Enjoyliving, ihre Produktpalette stetig zu erweitern und sich technologisch weiterzuentwickeln. Er vervollständigt und verbessert unser Angebot und ist massgeschneidert auf die Bedürfnisse heutiger Kunden. • Technische Daten • Stromversorgung 9-30VDC

• Kommunikation Ethernet RJ45

• Schnittstellen 54x digitale Eingänge 4x analoge Eingänge 52x digitale Ausgänge 4x 0-10V analoge Ausgänge 2x Relais Ausgänge 6x 1-wire Temp-Eingänge 1x RS485 für Wetterstation 1x RS485 für Enjoyliving Bus Opt. 1x EnOcean Gateway Opt. 2. Ethernet

Wi-φ 2/2013 - 9


Intern

Messe Bauen & Modernisieren Vom 5. bis 8. September 2013 findet in der Messe Zürich die Fachmesse Bauen & Modernisieren statt. Auch dieses Jahr präsentiert die Enjoyliving (Halle 6, Stand D10) ihre neuesten Innovationen.

«Wo man schaut, bevor man baut.» Jährlich 40‘000 Besucher

40‘000 Besucher und über 600 Aussteller in 7 Hallen: Die Fachmesse Bauen & Modernisieren zieht jedes Jahr die Massen an – und das bereits zum 44. Mal! Sowohl Bauherren und Neubauplanende als auch Architekten und Handwerker versammeln sich jeweils im September zur einzigartigen Messe für Bauen, Wohnen und Energie. Mittendrin: Die Enjoyliving.

Innovation und Altbewährtes An der diesjährigen Messe stellt die Enjoyliving erstmals ihren Compact Controller vor (siehe Seiten 8 und 9). Mit neuen Messestandwänden und einem überarbeiteten Standkonzept suchen wir die Kommunikation und Interaktion mit Neukunden. Beim Bau eines Eigenheims müssen unglaublich viele Entscheidungen gefällt werden,

Wi-φ 2/2013 - 10

>


wobei sich immer mehr Leute für eine Home Automation entscheiden. Mit direktem Kontakt können wir unsere Stärken am besten zur Geltung bringen: Die Visualisierung steht auf den iPads zum Anfassen bereit und unsere Projektleiter geben im persönlichen Gespräch gerne von ihrem Know-How preis.

nisse der zahlreichen Besucher passen perfekt zum Angebot der Enjoyliving: Komfort, Sicherheit, Energieeffizienz und Lifestyle ist der gemeinsame Nenner von uns und unseren Kunden. •

Angebot und Nachfrage Nach dem letztjährigen Erfolg ist die Enjoyliving froh um eine Rückkehr an die Baumesse, «wo man schaut, bevor man baut», wie der Leitsatz richtig zusammenfasst. Die Bedürf-

6 Halle 10 D d Stan

Kommunikation und Interaktion Unser neuer Messestand

Wi-φ 2/2013 - 11


_

_

Wi-φ 2/2013 - 12

Wi-Phi Sommer 2013  

Wi-Phi, das Kundenmagazin der Enjoyliving AG.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you