__MAIN_TEXT__

Page 1

Deutsch

Winter Guide 2019/20 1


INHALTSVERZEICHNIS

CENARIO ALPINO DA FAVOLA

FACTS & FIGURES

CENARIO ALPINO DA FAVOLA

CORVATSCH

CENARIO ALPINO DA FAVOLA

DIAVOLEZZA

CENARIO ALPINO DA FAVOLA

LAGALB

CENARIO ALPINO DA FAVOLA

DIVERSES

Drei Berge, drei Fabelwesen Die Lage Snow-Deal und Sleep + Ski Familienkarten und Engadin Pass Einzelfahrten Bahn und Lunch Betriebsdaten Dein Anlass Gutscheine App

3 4 6 8 10 11 13 14 15 16

Corvatsch Snowsafari Hahnensee-Abfahrt Freeride-Eldorado Corvatsch Park Snow Night Schneeschuhwandern Kulinarik

18 19 20 21 22 24 26 29

Diavolezza VR und Skitouren Diavolezza Challenge Gletscherabfahrt Glüna Plaina Berghaus Diavolezza Kulinarik

34 36 38 40 41 44 47

Lagalb Club 8848 Kulinarik

48 50 51

Events Winter 2019/20 Vorschau Sommer 2020 AGB und Impressum

54 56 61


Corvatsch, Diavolezza, Lagalb

Drei Berge, drei Fabelwesen

Was für eine Verbindung! Corvatsch, der grosse Rabe. Clever, atemberaubend und frei wie der Wind. Diavolezza, die Teufelin. Leidenschaftlich, heisskalt und höllisch schön wie das Feuer im Schnee. Und Lagalb, der weisse See. Natürlich, prachtvoll und abenteuerlich wie Wasser und Eis. Die drei Bergbahnen liegen im Oberengadin und reihen sich um das bekannte Berninamassiv mit dem 4049 Meter hohen Piz Bernina – dem einzigen Viertausender der Ostalpen. Auf der Westseite des Piz Bernina thront der mächtige Corvatsch, auf der Ostseite ruhen die sanfte Diavolezza und die sportliche Lagalb. Ob im Winter oder Sommer, ob Action, Kulinarik oder Entspannung – in der fabelhaften Bergwelt von Corvatsch, Diavolezza und Lagalb findet jeder, was er sucht. Die Gäste profitieren von einem 365-Tage-Bergbahnen-Angebot, sieben Monaten Skibetrieb, fünf Monaten Sommerbetrieb – und einem atemberaubenden Blick auf den Piz Bernina aus verschiedenen Perspektiven. Ausserdem warten im Winter 13 und im Sommer sechs Bergrestaurant darauf dich zu verwöhnen. 3


4


LAGALB

CORVATSCH

DIAVOLEZZA

5


SNOW-DEAL Die besten Pisten ab CHF 45. Profitiere von zwei Skipassangeboten: Dynamische Preise «Snow-Deal» oder Übernachtungsangebot «Sleep + Ski». Wer früh bucht, profitiert! Seit dem Winter 2018/19 gibt es bei den Tages- und Mehrtageskarten der Gebiete Corviglia, Corvatsch/Furtschellas, Diavolezza/Lagalb und Zuoz keine festen Preise mehr. Wer sich frühzeitig für einen Ski-Aufenthalt in den Oberengadiner Bergen entscheidet, profitiert von Frühbucherermässigungen auf das

gewünschte Tages- oder Mehrtages-Ticket. Die Preise der Tages- und Mehrtageskarten sind aufgrund der Gästenachfrage sowie des Buchungszeitpunktes unterschiedlich hoch.  Je früher der Kaufzeitpunkt und je tiefer die Nachfrage, desto günstiger ist der Preis. Buche jetzt auf www.snow-deal.ch.

3 FAKTOREN BESTIMMEN DEINEN PREIS!

1

2

3

Das Datum

Die Nachfrage

Der Zeitpunkt des Kaufs

Pro Tag ist je nach Saison ein Grundpreis festgelegt.

Buchen mehr Personen an einem Tag, steigt der Preis.

Je früher du buchst, desto höher ist dein Rabatt.


SLEEP + SKI pass für CHF 45 pro Person und Tag. Alle teilnehmenden Übernachtungsanbieter und weitere Informationen findest du unter www.snow-deal.ch.

Mit «Sleep + Ski» profitieren ab dem Winter 2019/20 Hotelgäste bereits ab einer Übernachtung von einem einzigartigen Angebot . Während der Dauer deines gesamten Aufenthaltes vom 19.   Oktober 2019 bis 3.   Mai 2020 buchst du deinen vergünstigten Ski-

BEMERKUNGEN GEBIETSKARTEN

· Abonnemente sind persönlich und nicht übertragbar. · Tages-, Halbtages-, Nachmittags- und Vormittagskarten sind nur in den einzelnen Gebieten gültig. Die öffentlichen Verkehrsmittel (ausser Hahnensee-Express) sind nicht inbegriffen.

· Kinder unter 6 Jahren fahren in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos (ausgenommen Aela, Cristins, Celerina Provulèr, San Spiert, Survih, Müsella und Bügls).

· Datenträger (ENGADINcard): Verkaufspreis CHF 10. Die Karte ist wiederverwendbar. Rückkauf der Karte, wenn sie nicht beschädigt ist und an einer Ausgabestelle zurückgegeben wird.

· Keine Rückerstattung des Skipasses bei schlechten Witterungs- oder Schneeverhältnissen, Verlust, Abreise, Ausfall oder Nichtbetrieb von Anlagen.

· Gültigkeit Gebiete Oberengadin: Aela, Furtschellas, Corvatsch, Cristins, Suvretta, Corviglia, Piz Nair, Marguns,

Celerina Provulèr, Muottas Muragl, Survih, San Spiert/Languard, Diavolezza, Lagalb, Müsella, Skilifte Zuoz und Bügls.

· Gültigkeit öffentliche Verkehrsmittel: Maloja–Cinuos-chel/Brail, Samedan–Pontresina, St. Moritz – Alp Grüm, Bever – Spinas (2. Klasse RhB, inklusive Nachtbus).

· Preise in CHF. Preis- und Leistungsänderungen vorbehalten. Die AGB erhältst du an jeder Kasse der Bergbahnen und unter www.engadin.stmoritz.ch/agb.

7


FAMILIENKARTEN Familienvorteil – Ermässigungen für Familien Gültig für 3- bis 14-Tageskarten (Snow-Deal), die dieselbe Gültigkeitsdauer aufweisen.

· Ein oder beide Elternteile bezahlen den offiziellen Tarif · Ältestes Kind bis 17 Jahre bezahlt den normalen Kinder- oder Jugendtarif

· Zweites Kind bis 17 Jahre erhält 30% Ermässigung auf den Kinder- oder Jugendtarif

· Jedes weitere Kind bis 17 Jahre fährt kostenlos

Die Ermässigung gilt für im gleichen Haushalt lebende Personen (Nachweispflicht). Bezug der Familienkarte nur mit gültiger Wohnsitzbestätigung an der Kasse möglich.

SNOWCARE Gäste können die Versicherung Snowcare GOLD mit dem Skipass an den Kassen der Corvatsch AG und Diavolezza Lagalb AG für CHF 5 pro Tag anfordern. Darin enthalten sind folgende Leistungen: · Such- und Rettungskosten

· Ambulanztransportkosten und Helikoptertransportkosten

· Notfallbedingte Heilungskosten

· Medizinische Rückführung

· Bereitstellung eines Chauffeurs

Gültig für Mehrtageskarten ab 2 Tagen: Rückerstattung der Kosten für infolge eines Unfalls der versicherten Person oder einer dem Versicherten nahestehenden Person nicht genutzten Skipass, Leihmaterial, Skiunterricht.

Weitere Informationen findest du unter www.snowcare.ch. INFORMATION & RESERVATION Corvatsch AG  |  T + 41 81 838 73 73  |  info@corvatsch.ch

8


ENGADIN PASS Mit dem Engadin Pass profitierst du im Winter vom gesamten Pisten-Angebot, d.h. von allen 350 Pistenkilometern und 56 Anlagen inklusive Engadin Bus und Teilstrecken der Rhätischen Bahn. Im Sommer ist der Engadin Pass auf allen 13 Anlagen gültig. E

J

K

1 Jahr (01.11.19 – 31.10.20) Vorverkaufstarif bis 30.11.19

Gültigkeit

CHF 1100

CHF 733

CHF 367

1 Jahr (01.11.19 – 31.10.20) Tarif gültig ab 01.12.19

CHF 1158

CHF 772

CHF 386

3 Jahre (01.11.19 – 31.10.22)

CHF 3036

CHF 2024

CHF 1012

E= Erwachsene (18+) J= Jugendliche (13–17) K= Kinder (6–12)

FAMILIENVORTEIL Bis zum Tag vor dem 13. oder 18. Geburtstag dürfen unsere jungen Gäste die Jahres- und 3-Jahreskarten ENGADIN PASS noch zum günstigeren Tarif (Kinder oder Jugendliche) beziehen. Ausserdem; bezahlen ein oder beide Elternteile im gleichen Haushalt wohnend den offiziellen Tarif und das älteste Kind bis 17 Jahre den Kinder- oder Jugendtarif, erhält das zweite Kind bis 17 Jahre 30% Ermässigung auf den Kinder- oder Jugend-Tarif und jedes weitere Kind bis 17 Jahre fährt kostenlos.

Gültig auf Jahres- und 3-Jahreskarten, die dieselbe Gültigkeitsdauer aufweisen und ab dem 1. November gültig sind. Bezug der Familienkarte nur mit gültiger Wohnsitzbestätigung an der Kasse möglich.

TAGESWAHLABONNEMENT 10 TAGE Gültigkeit 10 Tage (01.11.19 – 31.10.20)

E

J

K

CHF 690

CHF 460

CHF 230

Dieses Abo ist gültig in der ganzen Schneesportregion Oberengadin. Persönlich mit Foto.

9


EINZELFAHRTEN FÜR FUSSGÄNGER SURLEJ – MURTÈL 1. SEKTION Erwachsene (≥ 16) Kinder (6 – 15) / Halbtax-Abo, GA

CHF 43 CHF 21.50

SURLEJ – CORVATSCH 1.+2. SEKTION Erwachsene (≥ 16) Kinder (6 – 15) / Halbtax-Abo, GA

CHF 60 CHF 30

SILS – FURTSCHELLAS Erwachsene (≥ 16) Kinder (6 – 15) / Halbtax-Abo, GA

CHF 36 CHF 18

DIAVOLEZZA Erwachsene (≥ 18) Jugendliche (13 – 17) Kinder (6 – 12)

CHF 39 CHF 26 CHF 13

LAGALB Erwachsene (≥ 18) Jugendliche (13 – 17) Kinder (6 – 12)

CHF 36 CHF 24 CHF 12

10


BAHN UND LUNCH BERG- UND TALFAHRT INKL. TAGESMENÜ (SURLEJ – CORVATSCH) im Restaurant 3303 im Restaurant 3303 mit Halbtax-Abo, GA

BERG- UND TALFAHRT INKL. TAGESMENÜ (SILS – FURTSCHELLAS) im Restaurant La Chüdera im Restaurant La Chüdera mit Halbtax-Abo, GA

CHF 71 CHF 49

CHF 50 CHF 40

BERG- UND TALFAHRT INKL. TAGESMENÜ (DIAVOLEZZA UND LAGALB) im Berghaus Diavolezza im Bergrestaurant Lagalb

CHF 52 CHF 49

ERMÄSSIGUNGEN FÜR CORVATSCH, FURTSCHELLAS, DIAVOLEZZA UND LAGALB FÜR EINZELFAHRTEN FÜR FUSSGÄNGER OHNE SCHNEESPORTGERÄTE. Corvatsch und Furtschellas akzeptieren das SBB Halbtax-Abo und das SBB GA (50% Reduktion) sowie Reka, Swiss Travel Pass, Swiss Travel Pass Flex. Kinder fahren mit der SBB Junior-Karte in Begleitung eines Elternteils kostenlos. Diavolezza und Lagalb akzeptieren nur Reka. Gruppen ab 10 Personen erhalten 10% Ermässigung. Schulen erhalten 30% Ermässigung. In der fabelhaften Bergwelt fährt dein Hund gratis. Alle Preise in CHF. Preis- und Leistungsänderungen vorbehalten.

11


winterträume werden wahr Eingebettet in die traumhafte Berglandschaft des Engadins begeistern 2 Ikonen der Schweizer Hotellerie ihre Gäste schon seit den Pionierzeiten des Wintertourismus mit unerreichtem Genuss und einmaligen Erlebnissen. Als Partnerhotels von Corvatsch, Diavolezza & Lagalb profitieren Sie nur hier von exklusiven Vorteilen wie den Early Bird Skiing Sessions, dem Glüna Plaina Vollmondskifahren auf Diavolezza sowie der Private Corvatsch Night.

Kulm Hotel St. Moritz · 7500 St. Moritz T +41 81 836 80 00 info@kulm.com · www.kulm.com

Grand Hotel Kronenhof · 7504 Pontresina T +41 81 830 30 30 info@kronenhof.com · www.kronenhof.com

PARTNERHOTELS 12


BETRIEBSDATEN & FAHRPLAN SURLEJ – MURTÈL 1. SEKTION alle 20 Min. 23.11.19 – 07.02.20

ERSTE 08:20

LETZTE 16:00

LETZTE 17:00

08.02.20 –26.04.20

08:20

16:20

17:20

MURTÈL – CORVATSCH 2. SEKTION alle 20 Min. 23.11.19 – 07.02.20

ERSTE 08:32

LETZTE 15:52

LETZTE 16:52

08.02.20 –26.04.20

08:32

16:12

17:12

SILS – FURTSCHELLAS alle 15 Min. 18.12.19 – 07.02.20

ERSTE 08:15

LETZTE 16:00

LETZTE 17:00

08.02.20 – 13.04.20

08:15

16:15

17:20

DIAVOLEZZA alle 20 Min. 19.10.19 – 22.11.19

ERSTE 07:40

LETZTE 16:20

LETZTE 16:20

18.12.19 – 07.02.20

08:40

16:20

16:20

08.02.20 – 03.05.20

08:00

17:00

17:00

LAGALB alle 10 Min. 18.12.19 – 07.02.20

ERSTE 09:00

LETZTE 16:00

LETZTE 16:00 16:30

08.02.20 – 13.04.20

08:30

16:30

Cristins (Talstation Corvatsch)

ERSTE

LETZTE

23.11.2019 – 07.02.2020

08.50

16.15

08.02.2020 – 19.04.2020

08.50

16.30


DEIN ANLASS Die fabelhafte Bergwelt bietet den perfekten Rahmen für festliche Anlässe und Meetings – Exklusivität, teuflisch gute Gastlichkeit, kulinarische Höhenflüge und den atemberaubenden Blick auf die nächtliche Bergwelt. Für deinen Anlass bieten wir dir fünf einzigartige Locations sowie ein ganz spezielles Angebot – die VIP Snow Night.

Für jene, die gerne mit den Skiern kommen, steht die trendige Hossa Bar für Abendanlässe zur Verfügung.

Sei dies ein Gourmet Menü im legendären Kuhstall oberhalb von Sils, ein teuflisch köstliches Erlebnis im Berghaus Diavolezza mit Blick auf die höchsten Berge der Ostalpen, ein fröhlicher Abend im Restaurant Murtèl bei der Mittelstation Corvatsch oder ein gemütliches Beisammensein im La Chüdera auf Furtschellas. Ein besonderes Highlight ist auch ein fabelhaftes Dinner auf 3303 Meter über Meer, im höchstgelegenen Restaurant Graubündens.

VIP SNOW NIGHT Sie ist eine Bildikone des Oberengadins, die beleuchtete, 4,2 km lange Piste am Corvatsch. An der VIP Snow Night gehört sie eine Nacht lang dir. Nur für dich sind die frisch präparierte Piste, der Apéro und das exklusive Abendessen in einem von drei Restaurants. Buchbar jeweils von Samstag bis Donnerstag.

INFORMATION & RESERVATION T + 41 81 838 73 73  |  info@corvatsch.ch 14


GUTSCHEINE Verschenke Erlebnisse in der fabelhaften Bergwelt. Verschiedene Geschenkgutscheine online bestellen und zuhause ausdrucken.

Dir selbst, deiner Familie, deinen Geschäftspartnern oder deinen Freunden eine Freude machen. Das ist mit den Geschenk-Gutscheinen der fabelhaften Bergwelt möglich. Verschenke unvergessliche Momente:

Die Gutscheine können über www.corvatsch.ch/eguma direkt bestellt und zuhause ausgedruckt werden. Selbstverständlich sind sie auch an den Kassen der Talstationen erhältlich.

· Wertgutscheine

Egal zu welcher Jahreszeit, die fabelhafte Bergwelt ist immer einen Besuch wert.

· Snow Night Corvatsch · Übernachtung im Berghaus Diavolezza · Berg- und Talfahrt inkl. Mittagessen · Jacuzzi Diavolezza und mehr...

INFORMATION & RESERVATION Corvatsch AG T + 41 81 838 73 73  |  www.corvatsch.ch/eguma 15


APP Die Corvatsch Diavolezza Lagalb App ist dein interaktiver und persönlicher Guide für die Jackentasche.

ob Action, Kulinarik oder Entspannung – mit der Corvatsch Diavolezza Lagalb App findest du sicher die Information und Inspiration, die du suchst.

Möchtest du wissen, wie die Sicht auf dem Corvatsch ist, ob es auf der Sonnenterrasse vom Berghaus Diavolezza noch freie Liegestühle hat oder welche Events anstehen? Mit der interaktiven Corvatsch Diavolezza Lagalb App bist du stets auf dem Laufenden, was in der fabelhaften Bergwelt los ist.

FUNKTIONEN · Aktuelle und interaktive Panoramakarten · Pistenbericht und Betriebszeiten · Alle Erlebnisse und Events in der fabelhaften Bergwelt · Übersicht und Kontakt aller Gastronomiebetriebe

Die App für Android oder iOS kann aber noch mehr. Die Message-Box enthält Benachrichtigungen zu topaktuellen Themen und die Wetterprognose der nächsten sieben Tage hilft dir bei der Planung deines nächsten Ausflugs. Ob Winter oder Sommer,

· GPS-Ortung auf der Karte · Skitag-Tracking · Diavolezza Challenge (Gewinnspiel) · Live-Webcams, aktuelles Wetter und Wetterprognose · Tickets und Gutscheine · Hahnensee-Express · Kontakt SOS Pisten- und Rettungsdienst · Kontakt Corvatsch AG und Diavolezza Lagalb AG

16


Quick-Menü mit Betriebszeiten, Skibus, Gastronomie etc.

Aktuelles Wetter Messagebox für aktuelle Benachrichtigungen Infos zu den Events in der fabelhaften Bergwelt

Skigebietstatus

Live Webcams Onlineshop

Hauptmenü mit Infos zu den drei Bergen

JETZT KOSTENLOS HERUNTERLADEN!

CORVATSCH DIAVOLEZZA LAGALB APP

17


CORVATSCH Corvatsch – der Rabe

CLEVER, ATEMBERAUBEND, FREI

Auch kulinarisch bleiben keine Wünsche offen. Im Restaurant 3303 isst man so nahe am Himmel wie nirgendwo sonst. Das Restaurant La Chüdera auf Furtschellas gilt als Geheimtipp für Feinschmecker. Unterwegs locken die Mittelstation Murtèl, der Kuhstall und Rabgiusa mit allerlei Leckerem. Und die Hossa Bar, der Treffpunkt für Après-Ski, lockt mit feinen Drinks und Partysound. Also los –  Ski krallen, denn auf dem Corvatsch geht es hoch hinaus.

In der Fabel ist der Rabe oft diebisch und listig. Unser Corvatsch stiehlt nur eines: unsere Herzen. Beschwingte Abfahrten im Pulverschnee.   Unbeschwerte Sonnenstunden auf 3303  m ü. M. Kulinarische Höhenflüge ohne Ende. Wer etwas erleben will, ist hier genau richtig: Das Skigebiet Corvatsch Furtschellas lockt mit 120 km top präparierten Pisten, einem Snowpark inklusive Spasspiste, der Snow Night, Freeride-Abfahrten oder der legendären Hahnenseeabfahrt.

18


SNOWSAFARI Von Sils nach Celerina auf den schönsten Pisten von Corvatsch und Corviglia. Die Snowsafari ist die beste Art das Engadin zu erkunden.

ins Gebiet Corviglia. Dort warten die Stationen Piz Nair und Trais Fluors sowie die lange Abfahrt nach Celerina. Für die Stärkung während der Snowsafari sorgen mehr als 16 Restaurants und Berghütten.

Der Startschuss der Snowsafari fällt in Sils. Über Furtschellas geht es Richtung Corvatsch und hoch auf 3303  m  ü.   M. Von der Bergstation Corvatsch, dem Dach des Engadins, führt die Tour zur legendären Hahnenseepiste und hinunter nach St. Moritz Bad. Auf der anderen Talseite geht es

19


HAHNENSEE-ABFAHRT Sie wird als Königsabfahrt bezeichnet und gehört nebst der Gletscherabfahrt Diavolezza und der Firnabfahrt La Rösa zu den Top drei der Engadiner Traumpisten. umsonst als Königsabfahrt des Engadins bezeichnet. Erholen kannst du dich im Hahnensee-Express (Linien 1 & 6/9), der dich vier Mal stündlich bequem über St. Moritz Bad (und Champfèr) zur Talstation Corvatsch chauffiert, und das erst noch kostenlos.

Die legendäre Hahnensee-Abfahrt von Giand'Alva über den Hahnensee nach St. Moritz Bad ist nicht nur der Aussicht wegen atemberaubend. Die neun Kilometer lange Abfahrt ist anspruchsvoll, steil und sorgt für brennende Oberschenkel. Schliesslich wird sie nicht

FAHRPLAN HAHNENSEE–EXPRESS

8:05 – 17:35

8:53 – 18:23

St. Moritz, Schulhausplatz 8:09 – 17:39

8:49 – 18:19

St. Moritz, Via San Gian

8:16 – 17:46

8:40 – 18:10

Surlej, Corvatsch

8:27 – 17:57

8:30 – 18:00

St. Moritz, Bahnhof

Alle Kurse verkehren vier Mal stündlich vom 30.11.19 – 19.04.20 von St. Moritz Bahnhof bis Surlej Corvatsch und retour (Linien 1+6/9). 20


LAWINENGEFAHR  &  WILDRUHEZONEN LAWINENGEFAHR  UND  WILDRUHEZONEN Informationen Informationen über über die die aktuelle aktuelle und und örtliche örtliche LawinenLawinengefahr gefahr und und Wildruhezonen Wildruhezonen gibt gibt es es an an den den FreerideFreerideCheckpoints bei der Bergstation Corvatsch, der Checkpoints bei der Bergstation Corvatsch, der MittelMittelstation station Murtèl Murtèl und und der der Mittelstation Mittelstation Furtschellas. Furtschellas.

FREERIDE - ELDORADO 3303 Meter über Meer. So hoch hinauf kommen Freerider bequem per Bahn. Oben haben sie die Qual der Wahl: Couloir oder Tiefschneefeld?

NOCH KEIN OFF-PISTE SPEZIALIST? Möchtest auch du dich ans Freeriden antasten und abseits der Pisten den frischen Pulverschnee im Gesicht spüren? Dann erlerne und erlebe Skifahren oder Snowboarden im freien Gelände unter Aufsicht eines ortskundigen Guides. Tiefschnee- und Lawinenkurse vermitteln die nötigen Grundlagen und einen sicheren Einstieg in die Welt des Freeridens.

Der Corvatsch bietet alles, was Freeride-Herzen höher schlagen lässt: Steile Rinnen für die Freaks, breite Tiefschneehänge für die Geniesser, Cliff-Jumps für die Wagemutigen. PULVERSCHNEE BIS ENDE APRIL Dank der Höhenlage und den vielen Nordhängen lockt der Powder sogar, wenn anderswo nur noch im Sulz gesurft wird. Auch für Skitouren ist der Corvatsch ein idealer Ausgangspunkt. Es warten Klassiker wie Piz San Gian oder der Chapütschin. Das Teilgebiet Furtschellas gilt als Geheimtipp für Freerider, denn es zeichnet sich durch unglaublich verspieltes und abwechslungsreiches Terrain aus.

INFORMATION & RESERVATION Bergsteigerschule Pontresina T + 41 81 842 82 82 21


CORVATSCH PARK Der Corvatsch Park ist einer der grössten im Alpenraum und bietet ein perfektes Setup, das für alle Fahrlevels die richtige Line bereithält.

station Murtèl im Herzen des Skigebiets. Zum Setup gehören verschiedene Kicker- und Raillines in allen Schwierigkeitsgraden. Die Easy und Medium Line bietet Sprünge und Boxen, die für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermassen geeignet sind. Absolute Überflieger sammeln ihre Flugmeilen auf der Pro Line. Die 5er-Kicker- und RailLine ist der Lieblingsspielplatz von Snowboard-Pro und Park-Ambassador Nicolas Huber. Scanne den QR-Code und check Nicolas aus, wie er die Pro Line rockt.

Der Corvatsch Park ist ein sich ständig weiterentwickelndes Freestyle-Areal, das für alle Niveaus geeignet ist. Der Park erstreckt sich entlang des gesamten 4er-Sessellifts Mandra und ermöglicht ein Maximum an Park Runs pro Tag. Der Park liegt auf 2535 bis 2702 Meter mit nordöstlicher Ausrichtung. Diese Lage erlaubt den Saisonstart Ende November und garantiert perfekte Parkbedingungen bis Ende April. LINES Der Park-Eingang liegt neben der Mittel22


FLOW LINE Das Glanzstück des Parks ist und bleibt die Flow Line. Die kreativen und an das Terrain angepassten Obstacles werden stetig ausgebaut und in der spassigen MiniPipe am Ende kommt echtes Surf-Feeling auf. FUN RIDE So heisst die Spasspiste, welche die Extraportion Action für alle bietet, die sich ans «Freestylen» antasten möchten oder einfach Abwechslung abseits der perfekt präparierten Pisten suchen. Auf einer Länge von 500 Metern ist cruisen über Wellen, kleine Sprünge und Steilkurven angesagt. Als Sahnehäubchen besitzt die «Fun Ride» eine sechs Meter lange Booster-Box sowie zwei High-FiveStationen. PROGRESSION DAYS Vom 20. – 26. April 2020 finden zum zweiten Mal die Progression Days statt. Der Corvatsch Park ist für alle frei zugänglich. Ein gültiger Skipass – das ist alles, was du brauchst. Es erwarten dich ein optimales Trainingsterrain, ein Public Photo Shooting, ein «Get-together» mit Snowboard-Pro Nicolas Huber, Freestyle Ski- und Snowboard-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene sowie weitere Highlights. Das Programm wird unter www.corvatsch.ch/progression-days publiziert. EVENTS Der Corvatsch Park ist Austragungsort nationaler und internationaler Wettkämpfe. Jeweils im März findet der FIS Freeski World Cup statt. Vom 20.– 21. März treffen sich die besten Freestyle-Skifahrer der Welt und kämpfen um die FIS-Weltcup-Krone. Ende April folgen die Swiss Freestyle Championships sowie internationale Freestyle-Camps und die Progression Days. 20. – 21. März 2020

FIS Freeski World Cup Final

14. – 19. April 2020

Swiss Freestyle Championships

20. – 26. April 2020

Progression Days

25. April 2020

Public Photo Shooting

@corvatsch_park #corvatschpark Corvatsch Park


06.12.19 – 10.04.20 BERGFAHRT ERSTE LETZTE Dez / Jan 19:00 00:40 Feb / März / April 19:00 01:40 EARLY EVENING TICKET (gültig 19 – 21 Uhr) Erwachsene CHF 23 Kinder (6 bis 12) CHF 15 TICKET (gültig für den ganzen Abend) Erwachsene CHF 31 Kinder (6 bis 12) CHF 18

SNOW NIGHT Über die längste beleuchtete Piste der Schweiz schwingen und mit Freunden bis spät in die Nacht feiern: So macht der Freitag Spass!

PARTY IN DER HOSSA BAR Nach dem Skischwingen trifft man sich in der legendären Hossa Bar, wo die Party mit Hüftschwüngen weitergeht. DJs sorgen für Stimmung, und Snacks und Drinks gibt es bis zum Schluss.

Jeden Freitag steht der Corvatsch im Scheinwerferlicht und öffnet um 19 Uhr bis spät nach Mitternacht die 4,2 km lange & frisch präparierte Piste. NEU! SNOW NIGHT SAISONPASS Ab der Wintersaison 2019/20 gibt es neu den Snow Night Saisonpass für nur CHF  99, Kinder bezahlen CHF  59. Der Snow Night Saisonpass lohnt sich bereits ab der vierten Snow Night. Von Dezember bis April kannst du insgesamt 20 Mal im Scheinwerferlicht nächtlichen Skispass erleben.

GUT ZU WISSEN Die Intersport Mietstation bei der Talstation ist offen und jede Stunde fährt ein Nachtbus.

24


25


NATUR PUR Mit Schneeschuhen hoch über der Engadiner Seenlandschaft gehen. Das gibt es nur am Corvatsch zu erleben. Eindrücklich ist die Aussicht auf die gefrorenen Seen und die eisigen Zinnen des Corvatsch-Massivs. wohlverdienten Stärkung überwindet man eine kurze Steigung, bevor es wieder zurück zur Mittelstation Furtschellas hinunter geht.

Die wohl schönste Schneeschuhroute im Engadin befindet sich auf Furtschellas. Hoch über der Seenlandschaft geniesst du ein intensives Naturerlebnis auf einer markierten und gesicherten Rundwanderung.

Distanz 3,6 km | Dauer 2 – 3 h Mittelstation Furtschellas, 2312m Ustaria Rabgiusa 2440 m Materialbezug: SOS Mittelstation Furtschellas

LAKE TRAIL Der Lake Trail wurde neu zu einer Schneeschuh-Rundwanderung ausgebaut. Sie beginnt bei der Mittelstation Furtschellas und führt nach einem steilen Anstieg auf flachem Gelände zur Ustaria Rabgiusa, wo die grosse Sonnenterrasse zum Relaxen einlädt. Nach der

Bahntransport und Schneeschuhmiete CHF 37 Bahntransport, Schneeschuhmiete und Essen* CHF 50 *Tagesteller in der Ustaria Rabgiusa Nur Schneeschuhmiete CHF 14 INFORMATION & RESERVATION Corvatsch Station Sils  |  T +41 81 838 73 74 26


FÜR JUNGGEBLIEBENE Jeden Dienstag (7. Januar bis 7. April 2020) um 10 Uhr Treffpunkt bei der Mittelstation Furtschellas. Der Skitag ist gratis, bitte den Skipass selber organisieren. Keine Anmeldung erforderlich.

SKISPASS MIT «ILS SEGLIUOTS» «Ils segliuots» – die einheimischen Skicracks Marco Fümm, Andrea Pedrun, Dumeng Giovanoli und Steward Bryce laden zum gemeinsamen Skivergnügen. Beim geselligen Skitag für skifreudige Gäste und Einheimische, die über 55 Jahre jung sind, stehen nicht nur das Skifahren, sondern auch der gemeinsame Austausch sowie das Kennenlernen des Skigebiets im Vordergrund.

HELIKOPTER-RUNDFLÜGE Mit dem Helikopter von St. Moritz oder Samedan abheben und auf der Bergstation Corvatsch auf 3303 m ü. M. landen. Ein 3-Gang-Menü im Restaurant 3303 geniessen und per Bahn oder mit den Skiern zurück ins Tal fahren – was für ein exklusives Erlebnis. INFORMATION & RESERVATION T + 41 81 852 35 35  |  www.swisshelicopter.ch 27


TARIFE Tageskarte CHF 65 Corvatsch einfach CHF 45 Murtèl einfach CHF 29 Halbtax und GA (50% Ermässigung) gültig.

GLEITSCHIRMFLIEGEN Fliegen wie der Corvatsch, der grosse Rabe: Der Start erfolgt auf über 3000 m ü. M. Geniesse bei optimaler Windrichtung N/NO das atemberaubende Panorama und lande sanft auf 1800 Meter. Bitte beachte stets die Windverhältnisse unter www.malojawind.ch/corvatsch.

UNBEGRENZTE ABENTEUER Sind deine Beine müde vom vielen Skifahren? Kein Problem, das Engadin bietet dir eine wahrhaft fabelhafte Vielzahl an Aktivitäten. Wie wärs mit einer romantischen Kutschenfahrt ins Val Fex oder Val Roseg, einem Langlauferlebnis auf der Loipe des Engadin Skimarathons oder einer idyllischen Winterwanderung? 28


KULINARIK Sieben Bergrestaurants verköstigen dich im Gebiet Corvatsch mit Spezialitäten aus nah und fern. Lass dich in den Berghütten und Kulinarik-Tempeln verwöhnen – Aussicht inklusive.

RESTAURANT 3303 So nah am Himmel isst du nirgendwo sonst in den Ostalpen. Das Restaurant auf dem Corvatsch-Gipfel ist das höchstgelegene in Graubünden und überzeugt mit einzigartigen Polenta-Kreationen und einer einmaligen Aussicht auf Gletscher und die Oberengadiner Seenlandschaft. INFORMATION & RESERVATION T +41 81 838 73 60  |  gastro@corvatsch.ch

29


MITTELSTATION MURTÈL Das grosse Selbstbedienungsrestaurant ist der Dreh- und Angelpunkt des Skigebietes. Es bietet Pizzas aus dem Holzofen, Fastfood-Klassiker und vieles mehr. Im Bistro stärken sich Schneesportler am Vormittag mit Kaffee und etwas Süssem, zum Mittagessen gibt es leckere Sandwiches. INFORMATION & RESERVATION T +41 81 838 73 83  |  gastro@corvatsch.ch

HOSSA BAR Der Après-Ski-Treffpunkt im Engadin. Kühle Drinks, Snacks und heisse Partys sind garantiert, jeden Tag und jede Freitagnacht während der Snow Night.

INFORMATION & RESERVATION T +41 81 838 73 62  |  gastro@corvatsch.ch 30


LA CHÜDERA Das Restaurant La Chüdera auf Furtschellas gilt als Geheimtipp für Feinschmecker. À-la-carte-Restaurant, Sonnenterrasse und Kaffee-Bar laden zum Verweilen ein. Die Panoramaterrasse bietet einen zauberhaften Blick auf die Seenlandschaft.

INFORMATION & RESERVATION T +41 81 838 73 55  |  gastro@corvatsch.ch

USTARIA RABGIUSA Die idyllisch gelegene Skihütte zwischen Furtschellas und Corvatsch ist der Ort für Geniesser und Ruhesuchende. Die grosse Sonnenterrasse mit Windschutz lädt zum Relaxen ein. Die Küche lockt mit Veltliner Spezialitäten, Pizza und Pasta. INFORMATION & RESERVATION T +41 79 422 12 94  |  gastro@corvatsch.ch 31


KUHSTALL Wo im Sommer die Kühe stehen, speisen im Winter die Gäste. Der Kuhstall ist einzigartig und ursprünglich. Tagsüber werden kreative Gerichte aufgetischt, abends erwarten dich erlesene Menüs, eine exklusive Weinkarte und gute Stimmung.

INFORMATION & RESERVATION T +41 79 937 79 19  |  kuhstall@corvatsch.ch

ALPETTA Die rustikale Hütte liegt in der Mitte der Piste Chastelets. Wirt Dorigo serviert Schmackhaftes aus der Region: Grillspezialitäten, Fleischgerichte aus der eigenen Jagd, Polenta aus dem grossen Topf und erlesene Weine.

INFORMATION & RESERVATION T +41 81 828 86 30  |  info@alpetta.ch 32


ALPETTA

33


DIAVOLEZZA Diavolezza – die Teufelin

LEIDENSCHAFTLICH, HEISS-KALT, HÖLLISCH SCHÖN

der Gletscher- oder Mondschein-Abfahrt, auf einer Skitour, auf den perfekt präparierten Pisten oder auf einer Winterwanderung richtig warm. Ebenso erwarten dich der Jacuzzi auf fast 3000 m ü. M. und die Erlebniswelt Bernina Glaciers mit Audiotour und Snow Climb Point. Kulinarisch heizen zwei Restaurants ein. Bei einem Tag auf der Diavolezza lässt man garantiert nichts anbrennen.

Vor vielen Jahren lebte sie hoch oben am Berg, die Diavolezza, die schöne Teufelin. Ab und zu wurde sie von Jägern entdeckt, die ihr ganz verliebt folgten und dabei zu Tode stürzten. So auch der junge Aratsch, nach dessen Tod die Diavolezza kläglich rief «mort ais Aratsch» – «Aratsch ist tot». Der Ausruf gab dem MorteratschGletscher seinen Namen. Das erzählt die Fabel. Wer's im Winter heiss mag, ist im Reich der Teufelin am richtigen Ort. In den kalten Jahreszeiten wird leidenschaftlichen Schneesportlern bei 34


ACTION Wer den Engadiner Winterzauber in seiner vollen Pracht erleben will, für den ist die Diavolezza und Lagalb ein Muss. Denn hier geniesst man den Skisport in seiner ursprünglichen Form. lange, gelb markierte und gesicherte, aber nicht präparierte Piste nach Morteratsch hinunter. Ein absolutes Highlight! Aber auch die Glüna Plaina, das vollmondnächtliche Skivergnügen, ist ein Abenteuer der besonderen Art.

Schon kurz nachdem der Wintertourismus vor mehr als 150 Jahren in St. Moritz erfunden wurde, zogen die ersten «Freerider», die damals noch nicht so hiessen, hier ihre Kurven ins pulvrige Weiss. Auch heute sind die tiefverschneiten Hänge, die langen und spektakulären Abfahrten am Berninapass das bevorzugte Terrain einheimischer Powder-Junkies.

Einzigartiges Panorama, vielfältige Pulverschnee-Abfahrten und perfekt präparierte Skipisten liessen eine vollkommene Erlebniswelt entstehen, die ihresgleichen sucht. Komm vorbei und lass dich vom Zauber der fabelhaften Bergwelt packen.

HIGHLIGHTS Zu den Klassikern auf Diavolezza gehört die Gletscherabfahrt. Auf dem Morteratsch-Gletscher, am mächtigen Piz Palü vorbei, fährt man die 10 km

35


VIRTUAL REALITY Höchstgelegenes Virtual-Reality-Erlebnis der Welt: Die Diavolezza hat ihr Angebot mit einem neuen virtuellen Schneesporterlebnis erweitert.

An der Rezeption im Berghaus Diavolezza kannst du dir kostenlos eine VR-Brille ausleihen, es dir in einem Drehsessel bequem machen und 6,5 Minuten Action pur und neue Perspektiven erleben.

Neuschneehänge hinunter kurven, waghalsig über meterhohe Schanzen springen oder mit Steigeisen und Pickel den Ostgrat des Piz Palü bezwingen. Per Virtual-Reality-Brille entdeckst du die verschneite Berglandschaft, fährst Ski, tobst dich im Funpark aus und wirst zum Skitourengeher, Bergsteiger und Freerider. Das 360°-Video stellt dich in den Mittelpunkt des Geschehens und ermöglicht eine individuell wählbare Rundumsicht.

Tauche ein in die virtuelle Realität! Trailer Virtual Reality Film

36


INFORMATION

Bergsteigerschule Pontresina T +41 81 842 82 82 www.bergsteiger-pontresina.ch

SKITOUREN Diavolezza ist das Skitouren-Mekka der Alpen, denn es ist der ideale Ausgangspunkt für Touren im Herzen des weltbekannten Berninamassivs.

GEFÜHRTE SKITOUR PIZ PALÜ Tagesskitour: Mit der ersten Bahn zur Bergstation Diavolezza mit anschliessendem Aufstieg zum Gipfel. Zweitagestour: Am Vorabend mit der Bahn auf die Diavolezza. Übernachtung im Berghaus Diavolezza. Aufstieg früh morgens Richtung Gipfel des Piz Palü. 1000m 4–5 Stunden

Vom Frühwinter bis hinein ins späte Frühjahr stehen Tourengehern eine grosse Auswahl an abwechslungsreichen Touren offen. Ob passionierter Skitourengeher oder Einsteiger,  auf Diavolezza und Lagalb gibt es geeignete Routen für alle Könnerstufen. Für erfahrene Skitourengeher bietet sich die Skitour auf den Gipfel des Piz Palü an. Wer es lieber gemächlicher mag, ist mit der Tour zur Gemsfreiheit oder ins Val Arlas gut bedient. Für ambitionierte Skitourengeher bietet sich die ständige Skitouren-Route mit Zeitmessung von der Tal- bis zur Bergstation Diavolezza als ideales Trainingsgelände an.

GEFÜHRTE SKITOUR ZUR GEMSFREIHEIT Skitour für Anfänger und Fortgeschrittene zum Zufluchtsort der Gämsen mit anschliessender Gletscherabfahrt nach Morteratsch. Rückfahrt mit der RhB bis zur Haltestelle Bernina Diavolezza. 500m 1,5 – 2,5 Stunden 37


DIAVOLEZZA CHALLENGE Die markierte, ausgeschilderte und vor alpinen Gefahren gesicherte Skitouren-Route ist das ideale Trainingsgelände für angefressene Tourengeher und Einsteiger. Die für Skitourengeher permanent eingerichtete Route führt über rund 890 Höhenmeter von der Talstation Diavolezza neben und abseits der Piste hoch bis zur Bergstation. Dieses Pionierprojekt bietet «Türelern» erstmalig eine sichere und markierte Trainingsmöglichkeit. Athleten können zudem ihr Gepäck an der Talstation abgeben. Am Ziel auf der Diavolezza angekommen, wartet es bereits an der Rezeption vom Berghaus Diavolezza. Auf Anfrage hast du die Möglichkeit, im Berghaus die Dusche zu benutzen (inkl. Handtuch und Seife).

FAKTEN & ZAHLEN Diavolezza Challenge Permanente Skitouren-Route Start Talstation Diavolezza, 2088 m  ü.  M. Ziel Bergstation Diavolezza, 2978 m  ü.  M. Höhenunterschied 890 m Distanz 4,5 km Streckenmarkierung Gelbe Markierstangen SOS Pisten- und Rettungsdienst T +41 81 839 39 03

Offen Ab Samstag, 11. Januar – Ende Saison gemäss Betriebszeiten Bergbahn

38


GEWINNE Der Monatssieger gewinnt eine Tageskarte für die fabelhafte Bergwelt. Der Schnellste der Saison gewinnt eine Übernachtung für zwei Personen im Berghaus Diavolezza. Zimmerkategorie: Doppel Classic. Einlösbar im Sommer 2020.

«DIAVOLEZZA CHALLENGE» GEWINNSPIEL Der Schnellste gewinnt: Tracke deine Skitour und gewinne attraktive Preise! Mit der kostenlosen Corvatsch Diavolezza Lagalb App kannst du deine eigene Streckenzeit messen. So einfach geht’s: App herunterladen, als Benutzer registrieren, Tracker aktivieren und ab auf die Strecke! Via GPS werden die Daten gesammelt. Am Ziel angekommen, muss der Track beendet werden. Durch einen einfachen Klick auf «Beenden und Senden» werden deine Daten übermittelt und automatisch gewertet. Damit deine Trainingszeit in die Auswertung kommt, muss der Tracker vom Start bis ins Ziel aktiviert sein.

DIAVOLEZZA CHALLENGE Erwachsene Jugendliche Kinder

CHF 22 CHF 14.70 CHF  7.30

Jahresabonnement (Engadin Pass) gültig.

SKITOUREN-MIETAUSRÜSTUNG Go Vertical GmbH Via Maistra 163 7504 Pontresina T +41 81 834 57 58  |  info@govertical.ch 39


GLETSCHERABFAHRT Auf dem Pers- und Morteratsch-Gletscher, am mächtigen Piz Palü vorbei, fährst du die 10 km lange Piste bis nach Morteratsch hinunter.

Die Reise beginnt mit einer komfortablen Gondelfahrt, doch Minuten später präsentiert die längste Gletscherabfahrt der Schweiz (10  km) ihre faszinierende Seite: Sie führt in rund 45 Minuten durch eine Wildnis aus Schnee und Eis, verläuft über den Pers- & Morteratsch-Gletscher bis ans Gletschertor und endet genau vor der Sonnenterrasse des Restaurants bei der RhB-Station Morteratsch. Die Abfahrtsroute ist beidseits der Piste gelb markiert, gesichert und nicht präpariert. Sie entspricht weitgehend dem Schwierigkeitsgrad einer roten Piste; 300 Meter sind als schwarz einzustufen.

ACHTUNG

Piste nicht verlassen – Gletscherspalten. Die Rhätische Bahn bringt dich direkt zum Parkplatz Diavolezza oder Lagalb zurück. Mit einem gültigen Skipass der Diavolezza/ Lagalb ist die Rückfahrt mit der RhB kostenlos.

DATUM

Je nach Schneeverhältnissen ca. Januar bis März. Bei schwierigeren Schneeverhältnissen, wenn die Gletscherabfahrt für die Öffentlichkeit nicht geöffnet ist, kannst du dich in Begleitung erfahrener Profis durchs Gelände führen lassen (kostenpflichtig).

INFORMATION & RESERVATION Bergsteigerschule Pontresina T +41 81 842 82 82 40


GRATIS SHUTTLE-SERVICE GLÜNA PLAINA 2020 Richtung Talstation Diavolezza 08.01. I 07.02. I 07.03. Pontresina, Godin Pontresina, Schlossgarage Pontresina, Punt Ota Sur Pontresina, Post Talstation Diavolezza

07.04.

18:55 19:35 18:56 19:36 18:58 19:38 19:00 19:40 19:15 19:55

Abfahrt ab Talstation Diavolezza nach Pontresina: 08.01. I 07.02. I 07.03 um 22:30 Uhr 07.04 um 23:30 Uhr

GLÜNA PLAINA Das himmlische Erlebnis am Berg der Teufelin – die Glüna Plaina. Wenn der Vollmond die frisch präparierten Pisten hell erleuchtet, erlebst du das Skifahren noch viel intensiver. Wenn der Vollmond (romanisch: Glüna Plaina) sein weiches Licht anknipst, ruft die Diavolezza zum nächtlichen Skivergnügen. Geniesse ab 19:30 Uhr die Mystik der vom Vollmond bläulich schimmernden Pisten. Zur Stärkung lädt das Berghaus Diavolezza zum Gipfeldinner mit Sicht auf die höchsten Berge der Ostalpen. Das ist schlicht «fabulus», was auf Romanisch wiederum für fabelhaft steht – und bedeutet, dass du dir dieses Erlebnis auf gar keinen Fall entgehen lassen solltest.

PREISE Abendkarte für Skifahrer Erwachsene (18 +) Jugendliche (13 – 17) Kinder (6 – 12)

CHF 33 CHF 22 CHF 11

Einzelfahrt für Fussgänger oder Skifahrer Erwachsene (18 +) Jugendliche (13 – 17) Kinder (6 – 12)

CHF 21 CHF 14 CHF  7

DATEN 08.01.20 | 07.02.20 | 07.03.20 | 07.04.20

FAHRPLAN 08.01.20 | 07.02.20 | 07.03.20 19:30 – 23:15 Uhr 07.04.19  |  20:15 – 24.00 Uhr (alle 30 min oder nach Bedarf)

41


BERNINA GLACIERS Bernina Glaciers

EWIGES EIS, SCHNEE UND SPANNENDE GESCHICHTEN

bewegte Geschichte der Diavolezza. Bei der Bergstation warten die grosse Aussichtsplattform sowie der Snow Climb Point auf dich. Erklimme den fünf Meter hohen Schneehaufen und posiere für dein Gipfelstürmer-Foto.

In der Erlebniswelt Bernina Glaciers gibt es Fabelhaftes zu entdecken. Das Angebot beginnt an der Talstation Diavolezza mit dem Virtual Panorama Photopoint und dem Start zur Audio Tour. Vom Tal zum Gipfel erfährst du an fünf Standorten die

INFORMATION Pontresina Tourismus T +41 81 838 83 20  |  www.bernina-glaciers.ch 42


WINTERWANDERUNG Vom Berghaus Diavolezza führt der Weg vorbei am Piz Trovat zur Bergstation der Sesselbahn hinauf. Nach weiteren rund 30 Minuten erreichst du dein Ziel – Sass Queder. Und fast mehr noch als der Aufstieg raubt dir die Aussicht den Atem: Der Rundblick reicht bis tief in die österreichischen Alpen hinein.

Outdoor Teleskop von SWAROVSKI OPTIK kostenlos zur Verfügung, damit du die faszinierende Gletscherwelt noch besser erforschen kannst. Im bedienten Bereich vom Berghaus Diavolezza gibt es zudem kostenlose CL Pocket Mountain Ferngläser zum Ausleihen.

AUSSICHTSPLATTFORM Die Aussichtsplattform mit Sicht auf den «Festsaal der Alpen» – inklusive der Gletscher, dem Piz Palü und dem Piz Bernina – sorgt für himmlische Momente am Berg der Teufelin. Gleich daneben steht ein ST Vista

43


BERGHAUS DIAVOLEZZA Geniesse im Berghaus Diavolezza ein köstliches Abendessen und träume in den Betten von der Stille der Berge, dem Sternenhimmel oder dem bevorstehenden morgigen Schneesporttag. PREISE (18.12.19 – 03.05.20)

Wenn die letzte Bahn Richtung Tal fährt,

Doppelzimmer «PLUS»

kehrt auf 3000 m ü. M. Ruhe ein. Wer jetzt

ab CHF 155

Doppelzimmer «CLASSIC» ab CHF 135

noch wie versteinert hinter der Glasfront des Bergrestaurants sitzt, lässt sich von der Abendstimmung und den einzigartigen

2-Bett Zimmer

ab CHF 118

4-Bett Zimmer

ab CHF 113

Gruppenzimmer (6/16 Betten) ab CHF 80

Lichtspielen verzaubern, bevor es zu Bett

Kinder im Zimmer der Eltern

geht. Das Berghaus Diavolezza bietet ver-

0 – 3 Jahre

schiedene Zimmerkategorien an.

4 – 6 Jahre 7 – 12 Jahre

kostenfrei CHF 20 50% Rabatt

Preise pro Person inklusive: · reichhaltiges Frühstücksbuffet · 4- Gang-Dinner · Berg- und Talfahrt

(ausser 6-Bett- und Gruppenzimmer)

· Kostenloser Parkplatz an der Talstation · Gästetaxen

44


Tagsüber die 350 km hochklassig präparierten Pisten erkunden und abends am Berg der Teufelin die Ruhe geniessen und bereits wieder Pläne für den nächsten Skitag schmieden – unsere attraktiven Packages sind einfach fabelhaft. POWDER DAYS

MIDWEEK SNOW SPECIAL

· 2 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet

· 4 Übernachtungen (So–Do oder Mo-Fr) inkl. Frühstücksbuffet

· Berg- und Talfahrt bei An- und Abreise inkl.

· Berg- und Talfahrt bei An- und Abreise inkl.

· 1x 4-Gang-Dinner

· 3x 4-Gang-Dinner

· 1x Käse-Fondue-Dinner

· 1x Käse Fondue-Dinner

· Skipass Engadin St. Moritz (2 Tage)

· 1x Outdoor Jacuzzi

· Gästetaxen Powder Days

· Skipass Engadin St. Moritz (4 Tage)

ab CHF 249

· Gästetaxen

Gültig: ab 05.01.20

Midweek Snow Special

ab CHF 469

Gültig: 06.01. – 18.04. & 23.04. – 01.05.20

Optional sind geführte Touren zum Spezialpreis buchbar. Auf Wunsch werden auch Kurse zur Lawinenprävention und Sicherheitsausrüstung angeboten. Auch gewährt die Bergsteigerschule Pontresina 10% Ermässigung auf Materialmiete im Go Vertical Shop an der Talstation Diavolezza. INFORMATION & RESERVATION Berghaus Diavolezza  |  T +41 81 839 39 00  |  berghaus@diavolezza.ch 45


JACUZZI AUF 3000 METER Heisskalt relaxen im Schnee – nach einem erlebnisreichen Tag in der fabelhaften Bergwelt gibt es nichts Entspannenderes!

Ein Jacuzzi auf fast 3000 Meter über dem Meer – heisser geht‘s kaum! Der Whirlpool thront auf der Sonnenterrasse des Berghauses Diavolezza und sprudelt mit wohlig warmen 41 Grad. Hier geniesst du den Blick auf das Berninamassiv und den Piz Palü so lange, bis dir der Kellner einen schneeweissen Bademantel offeriert.

PREIS JACUZZI DIAVOLEZZA Preis pro Person* CHF 29 Inklusive Badetuch, Bademantel, Eiswasser und Früchte * Voranmeldung erforderlich

INFORMATION & RESERVATION Berghaus Diavolezza  |  T +41 81 839 39 00  |  berghaus@diavolezza.ch 46


KULINARIK Unser Berghaus Diavolezza liegt auf 3000 Metern über dem Meer, inmitten des atemberaubenden Festsaals der Alpen. Geschlemmt wird im À-la-carteRestaurant Bellavista und dem Self-Service-Restaurant. SELF-SERVICE DIAVOLEZZA Der Self-Service-Bereich des Berghauses Diavolezza bietet dir die Möglichkeit, dich rasch zu verpflegen. Ein leichter Fitnessteller, ein knackiger Salat, eine heisse Suppe, schmackhafte Spaghetti oder Hamburger mit Pommes – hier ist für jeden etwas dabei.

BELLAVISTA Gutes aus Teufels Küche findest du in der Speisekarte des Panoramarestaurants Bellavista. Dabei stehen Rezepte aus der regionalen Bündner und Veltliner Küche im Zentrum. Als Beilage fasziniert der Blick auf Piz Bernina (4049  m), Piz Palü (3900  m) und deren Kumpane. Denn hier oben liegen dir die höchsten Berge der Ostalpen zu Füssen.

DIAVOLEZZA «STÜBLI» Unser Stübli eignet sich hervorragend für kleinere Gesellschaftsanlässe oder Seminare und ist nur auf Anfrage verfügbar.

47


LAGALB Lagalb – der weisse See

NATÜRLICH, PRACHTVOLL, ABENTEUERLICH

Naturerlebnis. Als Skigebiet ist die Lagalb mit ihrer einmaligen Aussicht auf den Lago Bianco, ins Puschlav und weiter südlich ins Veltlin Kult. Die Lagalb-Bahn ist ein bisschen wie eine Zeitmaschine. Wer auf 2893 Metern über dem Meer aussteigt, fühlt sich um Jahre zurückversetzt. Der Reiz der Lagalb liegt in ihrer Abgeschiedenheit und im abwechslungsreichen Pistenangebot. Fürs leibliche Wohl sorgen zwei Restaurants mit urchigem Charme.

Tief, unergründlich und wunderschön: Seen spielen in vielen Fabeln eine zentrale Rolle. Ein besonders beeindruckender steht im Mittelpunkt am Berninapass, wo sich die Lagalb befindet: Der Lago Bianco, von dem die Lagalb ihren Namen hat und den man von der Bergstation aus sieht. In den kalten Jahreszeiten, wenn er gefroren ist, schimmert er schwarz. Schlittschuhlaufen auf dem berühmten Schwarzeis ist auf dem Lago Bianco ein einmaliges

48


LVS UND FREERIDE CHECKPOINT Gleich neben der Bergstation Diavolezza und der Bergstation Lagalb befindet sich der Freeride Checkpoint mit Informationen zur aktuellen Lawinensituation.

ACTION Die Lagalb ist der Engadiner Berg für Kenner. Ob Freerider, Skifahrer, Snowboarder oder Tourengeher – für jeden gibt es genau das Richtige.

FIRNABFAHRT LA RÖSA Die Firnabfahrt von der Bergstation Lagalb hinunter ins Puschlav nach La Motta ist ein Geheimtipp, der unter Einheimischen hoch im Kurs ist. Und am Ende der Abfahrt wartet ein Bus, der dich wieder zurück zur Talstation Lagalb bringt.

FREERIDE DIAVOLEZZA & LAGALB Die Freerideparadiese Diavolezza und Lagalb sind voll von Couloirs und schönen Tiefschneeabfahrten und ermöglichen ein ultimatives Schneesporterlebnis. PISTE Die Lagalb ist der Engadiner Berg für Kenner. Die schwarze Piste ist genau das, was Abenteurer suchen. Direkt unterhalb der Bergstation beginnt der steilste Hang der Alpen mit der steilsten präparierten Piste Graubündens. Hier verschlägt dir je nachdem nicht nur der prachtvolle Ausblick in die Bergwelt den Atem.

SHUTTLE-SERVICE 22.02. – 13.04.20 Ab Zollhaus La Motta um 11 Uhr

PREIS CHF 15 pro Person ANMELDUNG bis spätestens eine Stunde vor Abfahrt unter: T +41 81 839 39 39 49


Das Challenger-Kit mit Armbinde, Lanyard und Stempelkarte erhältst du für CHF 10 in der Bergstation.

CLUB 8848 Stelle dich der Herausforderung, komm auf die Lagalb und bezwinge an einem Tag die Höhe des Mount Everest!

WAS HAT ES DAMIT AUF SICH? 1970 wurde unter dem Namen «Club 8847, Piz Lagalb – Mount Everest» ein Verein gegründet, der den Skisport auf der Lagalb fördern sollte. Mitglied wurde, wer elf Ski-Abfahrten von der Lagalb, eine Abfahrt vom Skilift Minor und einen Aufstieg über den Fussweg zum Piz Lagalb absolvierte und so die Höhenmeter des Mount Everest zurücklegte. Seit dem Winter 2018/19 kannst du wieder die legendäre Challenge absolvieren. Allerdings muss durch die Neuver-

messung des Mount Everest ein Meter mehr bewältigt werden. DIE CHALLENGE Der Club ist neu, die Aufgabe dieselbe: 8848 Höhenmeter an einem Tag bezwingen! Schaffst du elf Abfahrten von der Lagalb Bergstation zur Talstation sowie vier Aufstiege zu Fuss von der Lagalb Bergstation zum Piz Lagalb, wirst du Mitglied im neuen Club 8848 und profitierst von diversen Vorteilen. INFORMATION info@club8848.ch  |  www.club8848.ch 50


KULINARIK Die Lagalb ist nicht nur bekannt für ihre steilen Pisten und unzähligen Variantenabfahrten, sondern auch für die leidenschaftlich gepflegte Gastfreundschaft und die vorzügliche Küche. Mitten in der Natur der fabelhaften Bergwelt ist die Lagalb ein magischer Ort für ein feines Mittagessen, egal ob im rustikalen Restaurant oder auf der einzigartigen Sonnenterrasse mit Aussicht auf den prachtvollen Lago Bianco, ins Puschlav und weiter südlich ins Veltlin.

Lagalb-Fans und Gäste können sich gleichermassen auf vielseitige und qualitativ hochstehende Gastronomieangebote freuen. Mit gutbürgerlicher Schweizer Küche und leckeren Desserts wirst du kulinarisch verwöhnt. Die Restaurants an der Lagalb Tal- und Bergstation entzücken mit urchigem Charme.

51


BERGRESTAURANT LAGALB Die Berge ganz nah – ein magischer Ort für ein traumhaftes Mittagessen. Ob im rustikalen Restaurant oder auf der einzigartigen Sonnenterrasse  – geniesse Kleinigkeiten und Besonderes. Gastronomische Erlebnisse mit beeindruckendem Panorama in alle vier Himmelsrichtungen. INFORMATION & RESERVATION T +41 81 842 61 82

RESTAURANT LAGALB TALSTATION Ob im Restaurant oder auf der Sonnenterrasse – Dank Self-Service ein idealer Ort für eilige Geniesser. Nach einer Kleinigkeit oder nach einem «sündigen» Klassiker ist man bereit für die nächste Abfahrt.

INFORMATION & RESERVATION T +41 81 839 39 22 52


53


EVENTS WINTER 2019/20 19.10.2019

DIAVOLEZZA

FABELHAFTE SAISONERÖFFNUNG 12. – 15.11.2019

DIAVOLEZZA

FIS SLALOM DAMEN UND HERREN 23.11.2019

CORVATSCH

FABELHAFTE SAISONERÖFFNUNG 01. – 18.12.2019

CORVATSCH

STÖCKLI SKIPLAUSCH, SILVAPLANA 18.12.2019

DIAVOLEZZA, LAGALB, FURTSCHELLAS

FABELHAFTE SAISONERÖFFNUNG 21.12.2019

LAGALB

1. CHALLENGE-TAG CLUB 8848 31.12.2019

CORVATSCH

SILVESTER SNOW NIGHT « STREET FOOD GOES MOUNTAIN » 31.12.2019

DIAVOLEZZA

SILVESTER GALA DINNER 11.01.2020

DIAVOLEZZA

3 SUMMITS SKI TOURING «SKIMO VERTICALS» 18.01.2020

FURTSCHELLAS

6. NOSTALGIE-SKIRENNEN 30.01. – 02.02.2020

CORVATSCH

ENGADINSNOW BY DAKINE

54


08.02.2020

CORVATSCH

3 SUMMITS SKI TOURING «SKIMO VERTICALS» 17. – 21.03.2020

CORVATSCH

FREESKI WORLD CUP 23. – 24.03.2020

FURTSCHELLAS

FIS SLALOM HERREN 28.03.2020

LAGALB

3 SUMMITS SKI TOURING «SKIMO VERTICALS » 05.04.2020

LAGALB

LAGALB TROPHY 10. – 13.04.2020

CORVATSCH

OSTERKRACHER 14.04. – 19.04.2020

CORVATSCH

SWISS FREESTYLE CHAMPIONSHIPS 20.04. – 26.04.2020

CORVATSCH

PROGRESSION DAYS 25.04. 2020

CORVATSCH

4. FRÜHLINGSFEST

Weitere Informationen unter www.corvatsch.ch | www.diavolezza.ch | www.lagalb.ch Programmänderungen vorbehalten.


VORSCHAU SOMMER 2020 In der fabelhaften Bergwelt gibt es auch im Sommer vieles zu entdecken und zu erleben. Gemeinsam bieten die drei Berge alles, was das Bergler-Herz begehrt. Ob Sportler, Geniesser oder Entdecker, für jeden findet sich das passende Erlebnis. CORVATSCH Genuss–Wanderer,  Weitsicht–Suchende und Familien sind auf dem Corvatsch goldrichtig. Auf 80 Kilometern Wanderwegen geniesst man traumhafte Aussichten auf die Oberengadiner Seenlandschaft und die imposanten Eismassen am Piz Bernina und Piz Roseg. Gleitschirmpiloten starten auf 3303  m  ü.  M. und machen unseren lokalen Überfliegern, Bartgeier und Adler, Konkurrenz. Auf der Via Gastronomica werden Bewegung, Natur

und Genuss zu einem einmaligen Erlebnis vermengt. Familien mit Kindern sind auf Furtschellas bestens aufgehoben. Der Wasserweg nimmt Kinder mit auf eine Entdeckungsreise zu sechs kristallklaren Bergseen. Am Ziel angekommen warten bereits Zwerggeissen, Kaninchen und Co. auf viele Streicheleinheiten der Kinder.

56


BETRIEBSZEITEN SOMMER 2020 Corvatsch Station Surlej 20.06. – 16.10.20

Corvatsch Station Sils 27.06. – 16.10.20

Diavolezza 04.05. – 16.10.20

DIAVOLEZZA Der Berg der Teufelin ist der ideale Ausgangspunkt für hochalpine Bergtouren im bekannten Berninagebiet. Denn man startet bereits auf fast 3000 m ü. M. Das Gipfelglück ist jedoch nicht nur erfahrenen Bergesteigern vorenthalten. Der Klettersteig Piz Trovat  I (einfache Variante) und II (schwierige Variante) führt angehende Alpinisten auf den gleichnamigen Gipfel auf 3146 Meter. Ein Klettererlebnis mit gigantischer Weitsicht. Wer es lieber gemütlich

und genüsslich mag, erfährt auf der Audio Tour Wissenswertes über die Diavolezza und lässt sich auf der Sonnenterrasse kulinarisch verwöhnen. Für teuflisch unvergessliche Momente sorgen der Jacuzzi mit Panoramablick und eine Übernachtung im Berghaus Diavolezza.

57


Engadin – St. Moritz

INTERSPORT RENT-NETWORK In der Schalterhalle der Talstation Surlej ist eine moderne Mietstation mit Shop integriert. Ski und Snowboards in allen Grössen, Helme, Brillen, Mützen: Du findest genau das, was du brauchst – auch während der Snow Night. INFORMATION T +41 81 838 73 37  |  www.rentnetwork-engadin.ch

SCHWEIZER SKISCHULE CORVATSCH Die Skischule Corvatsch ist der kompetente Anbieter für das gesamte Schneesportangebot. Sie organisiert zudem professionelle Skirennen für einen kompetitiven und lustigen Teamausflug. INFORMATION T +41 81 544 05 44  |  www.skischule-corvatsch.ch

VERMIETUNG SCHNEESPORTAUSRÜSTUNG Einfach und bequem fehlendes Equipment bei der Talstation Diavolezza mieten: Pisten-, Touren- oder Freerideski, Boots, Schneeschuhe, Steigeisen, ABS-Rucksäcke, Safty-Sets usw. INFORMATION T +41 81 834 57 58  |  www.govertical.ch

RED FOX RÜSTET DEN CORVATSCH AUS Die Bekleidungsfirma Red Fox ist der offizielle Ausrüster der Corvatsch-Mitarbeitenden. INFORMATION www.redfoxoutdoor.com

58


ALLG. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEIN Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Dienstleistungen und Produkte des Engadin St. Moritz Mountain Pool (ESMP). Der ESMP umfasst die Transportanlagen der folgenden Schneesport- und Ausflugsgebiete: Corvatsch/Furtschellas, Corviglia/Piz Nair, Diavolezza/ Lagalb, Muottas Muragl, Zuoz, Pontresina/Languard, Samedan, La Punt, Maloja, S-chanf. TICKETS UND ABONNEMENTE Gültigkeit – Sämtliche Tickets und Abonnemente sind persönlich und nicht übertragbar. Sie sind nur während den publizierten ordentlichen Betriebszeiten und für den gebuchten Zeitraum gültig. Verlust oder Diebstahl – Bei Verlust oder Diebstahl eines Abonnements mit einer Laufzeit von 2 Tagen oder länger wird gegen Vorweisen der Kaufquittung sowie eines amtlichen Ausweises einmal Ersatz geleistet. Für die Ausstellung der Ersatzkarte wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 15 in Rechnung gestellt. Missbrauch und Fälschung – Missbräuchlich verwendete oder gefälschte Tickets und Abonnemente werden eingezogen. Im Gebrauch stehende, aber nicht zum Gebrauch taugliche Tickets und Abonnemente können entzogen werden. Der Verwender hat eine Umtriebsentschädigung von CHF 150 zu bezahlen. Zivil- oder strafrechtliche Massnahmen bleiben vorbehalten. Umtausch und Rückerstattung – Tickets und Abonnemente können nachträglich nicht in andere Tickets oder Abonnemente umgetauscht werden. Bei Tages- und Mehrtageskarten kann generell keine Rückerstattung geltend gemacht werden. Bei Saison-/Jahreskarten sowie Tageswahlabonnemente erfolgt eine Rückerstattung ausschliesslich bei Krankheit oder Unfall jedoch nur gegen Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses eines im Oberengadin ansässigen Arztes für den Gültigkeitszeitraum des Abonnements. Für die Berechnung des Rückerstattungsbetrages ist grundsätzlich das ärztliche Zeugnis massgebend. Wird das Abonnement zu einem späteren Zeitpunkt erneut verwendet, reduziert sich ein allfälliger Anspruch auf Rückerstattung auf das Datum der letztmaligen Verwendung. Tickets mit einer Gültigkeitsdauer von einem Tag oder kürzer werden nicht zurück erstattet. Allfällige Rückerstattungsansprüche sind spätestens 30 Tage nach Eintritt des Ereignisses respektive bei Jahreskarten vor Ablauf der Gültigkeit derselben, geltend zu machen. Es steht dem Kunden frei, bei den Unternehmen des ESMP oder Dritten einen entsprechenden Versicherungsschutz abzuschliessen. Wird der Betrieb aufgrund schlechten Wetters, technischer Störungen, Stromunterbrüchen, Gründen der Sicherheit oder höherer Gewalt (z.B. Lawinengefahr) o.ä. ganz oder teilweise eingestellt, hat der Kunde keinen Anspruch auf Rückerstattung. Preis – Die aktuell massgebenden Preisbestimmungen sowie der Geltungsbereich der Tickets und Abonnemente werden auf www.engadin.stmoritz.ch/berge publiziert. Datenträger – Der Kunden kann zum Erwerb eines wiederverwendbaren elektronischen Datenträgers für den berührungslosen Zutritt zu Anlagen und Pisten verpflichtet werden. Der ESMP verpflichtet sich im Gegenzug, unbeschädigte Datenträger innerhalb von 72 Stunden nach Ablauf der Gültigkeit des darauf enthaltenen Tickets oder Abonnementes an jeder Verkaufsstelle zum gleichen Preis zurück zu kaufen. AUSSCHLUSS VOM TRANSPORT Allgemein – Personen können vom Transport ausgeschlossen werden, wenn sie: betrunken sind oder unter Einfluss von Betäu-

bungsmitteln stehen; sich ungebührlich benehmen oder; die Benützungs- und Verhaltensvorschriften oder die darauf gestützten Anordnungen des Personals nicht befolgen. Im Wiederholungsfall oder in schwerwiegenden Fällen kann das Ticket oder Abonnement entzogen werden. Transporte zur Ausübung eines Sports – Sind die Witterungsbedingungen zur Ausübung des Sports ungeeignet, insbesondere bei Lawinengefahr, können Personen vom Transport zur Ausübung des Sports ausgeschlossen werden. Weiter können Personen vom Transport zur Ausübung eines Sports ausgeschlossen werden, wenn sie unmittelbar vor dem beabsichtigten Transport Dritte gefährden und Grund zur Annahme besteht, dass sie weiterhin Dritte gefährden werden. Eine Gefährdung Dritter liegt namentlich vor, wenn die betreffende Person insbesondere: sich rücksichtslos verhalten hat; einen lawinengefährdeten Hang befahren hat; Weisungs- und Verbotstafeln, die der Sicherheit dienen, missachtet hat; sich den Sicherheitsanordnungen des Aufsichts- und des Rettungsdienstes widersetzt hat. Die vorstehende Aufzählung versteht sich als nicht abschliessend. Der Transport von Sport- und Freizeitgeräte kann insbesondere aus technischen Gründen, sicherheitsrelevanten Aspekten oder zur Einhaltung von übergeordneten Bestimmungen ausgeschlossen werden. FOTO-/VIDEOAUFNAHMEN Es wird darauf hingewiesen, dass zum Zwecke der Betriebssicherheit und Zutrittskontrollen Foto- und Videoaufnahmen erstellt werden können. HAFTUNG Soweit zulässig wird die Haftung des ESMP und der angeschlossenen Unternehmungen auf grobfahrlässiges und vorsätzliches Verhalten beschränkt. RETTUNGSDIENST Verunfallt der Kunde auf dem Gebiet des ESMP und muss deshalb der Rettungsdienst aufgeboten werden, werden dem Kunden die entstehenden Kosten (Personal-, Material- und Drittaufwand) in Rechnung gestellt. Kosten Dritter (z.B. Rega, Arzt) sind direkt durch den Kunden zu bezahlen. Allfällige Rückerstattungsansprüche muss der Kunde gegenüber seiner Versicherung geltend machen. DATENSCHUTZ Mit dem Kauf eines Tickets und/oder mit Eröffnung eines Kundenprofils oder mit dem Abonnieren eines Newsletters eines der Unternehmen des ESMP willigt der Kunde aktiv ein, dass die Unternehmungen des ESMP die Personen-, Verkaufs- und Verwendungsdaten speichern und für Statistik- und Werbezwecke weiter verwenden können. Der Kunde hat auf Anfrage das Recht, die auf seinem Profil gespeicherten Daten einzusehen, zu berichtigen und – sofern diese gesetzlich oder gemäss vorstehenden Bestimmungen nicht zwingend erforderlich sind – löschen zu lassen. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND Der Vertrag zwischen Kunde und dem ESMP untersteht ausschliesslich dem schweizerischen Recht. Gerichtsstand ist ausschliesslich St. Moritz. IMPRESSUM Herausgeber: Corvatsch AG. Diavolezza Lagalb AG Grafik: SiDe concept & design. Fotos : Gian Giovanoli. Fabian Gattlen. Romano Salis. Federico Sette. Filip Zuan. Pally Learmond Preis- und Leistungsänderungen vorbehalten. © Oktober 2019, Corvatsch AG. Diavolezza Lagalb AG


Corvatsch AG Via dal Corvatsch 73 | CH–7513 Silvaplana T +41 81 838 73 73 | info@corvatsch.ch | www.corvatsch.ch

Diavolezza Lagalb AG Talstation Diavolezza | CH–7504 Pontresina T +41 81 838 73 73 | info@diavolezza.ch | www.diavolezza.ch

60

Profile for Engadin St. Moritz

Winter Guide Corvatsch, Diavolezza, Lagalb 2019/20  

Winterangebot Corvatsch, Diavolezza, Lagalb mit Bergerlebnissen, Events, Berggastronomie, Skipass-Tarife.

Winter Guide Corvatsch, Diavolezza, Lagalb 2019/20  

Winterangebot Corvatsch, Diavolezza, Lagalb mit Bergerlebnissen, Events, Berggastronomie, Skipass-Tarife.