Issuu on Google+

Energiefreiheit.com

Elektrische Speicherheizungen – Heizlösungen für moderne Eigenheime

www.seooutsourcingindia.com | Twitter


Elektrische Speicherheizungen – Heizlösungen für moderne Eigenheime Noch vor wenigen Jahren kamen eine elektrische Wandheizung oder ein elektrischer Heizlüfter ausschließlich als zusätzliche Heizmöglichkeiten zum Einsatz. Heizen mit Strom galt lange als ausgesprochen teuer und als Verschwendung einer bereits „veredelten“ Energieform. Elektrische Nachtspeicherheizungen werden von Experten und Verbrauchern generell als längst veraltete Relikte aus den 1960er und 1970er Jahren angesehen. Innovative elektrische Speicherheizungen auf infraroter Basis haben diese Situation grundlegend verändert und den Markt für Elektroheizungen revolutioniert. Elektrische Speicherheizungen mit infraroter Technologie sparen Energie und Kosten, sind umweltfreundlich und flexibel einsetzbar. Elektrische Speicherheizungen – energieeffizient und umweltfreundlich Mit konventionellen Elektro-Heizgeräten haben moderne elektrische Speicherheizungen allerdings kaum etwas gemeinsam. Eine Elektro Speicherheizung heizt nicht durch Konvektion, also durch Lufterwärmung, sondern durch die Speicherung der infraroten Wärmestrahlung in der „Gebäudehülle“. Die Elektro Flachheizkörper des Heizsystems strahlen die infrarote Wärme in den Raum, wo sie durch alle Oberflächen – Wände, Böden, Decken, Gegenstände oder Körper – absorbiert und danach als indirekte Wärmestrahlung an die Umgebung abgegeben wird. Das technologische Prinzip von elektrischen Speicherheizungen funktioniert damit analog zur Sonnenstrahlung. Der Energiespar-Effekt einer Elektro Speicherheizung entfaltet sich in mehreren Dimensionen: Energieverluste beim Lüften sowie den Transport der Wärmeenergie werden durch die infrarote Technik minimiert, was einen sehr hohen Wirkungsgrad elektrischer Speicherheizungen zur Folge hat. Durch die Wärmespeicherung in der Gebäudehülle fällt der 24-stündige Betrieb der Heizung fort – Strom ist nur dann erforderlich, wenn „intelligente Thermostate“ das Unterschreiten eines voreingestellten Temperaturwerts melden, in der übrigen Zeit erfolgt das Heizen du rch die absorbierte Speicherwärme. Elektrische Speicherheizungen temperieren Ihre Räume zudem bereits nach einer extrem kurzen Aufheizzeit. Bei der Verwendung von elektrischen Speicherheizungen kann die Raumtemperatur außerdem zwischen zwei und vier Grad Celsius unter der Wohlfühltemperatur in konventionell beheizten Räumen liegen. Innovative Technik, höchstmögliche Flexibilität und Behaglichkeit Elektrische Speicherheizungen mit infraroter Technologie gehören zu den modernsten und innovativsten Heizungslösungen auf dem internationalen Markt. Eine Elektro Speicherheizung eignet sich für Neubauten ebenso wie für die energieeffiziente Sanierung älterer Häuser und ist in allen Räumen eines Gebäudes einsetzbar. Außerdem punkten elektrische Speicherheizungen mit einer unkomplizierten Installation durch Wandmontage, für ihren Betrieb sind lediglich ein Stromanschluss und die entsprechenden Elektor Schalter nötig. Als Elektor Wandheizung im Wohnbereich fügen sie sich durch ihre hochwertigen Oberflächen oder grafi sche Designs hervorragend in eine moderne Raumgestaltung ein.


Die Elektroheizung Speicher kann selbstverständlich als Elektro Zentralheizung für ein komplettes Haus verwendet werden, „aktiv“ ist sie nur dann, wenn im jeweiligen Raum tatsächlich Wärme nötig ist. Durch die Wärmespeicherung in allen Oberflächen eines Raumes sorgt sie – beispielsweise in Wohnzimmer oder Bad – auch als Elektrofussbodenheizung für angenehme Temperaturen für Behaglichkeit. Elektrische Speicherheizungen – die physiologisch optimale Heizung Neben ihrer umweltfreundlichen und kosteneffizienten Arbeitsweise klimatisieren elektrische Speicherheizungen ein Gebäude außerdem in physiologisch optimaler Form. Luft- oder Staubaufwirbelungen und Temperaturunterschiede durch thermodynamische Effekte können bei der Verwendung einer Elektro Speicherheizung nicht entstehen, so dass das Binnenklima in einem so beheizten Haus selbst von Allergikern oder Asthmatikern als angenehm empfunden wird. Zudem wird durch elektrische Speicherheizungen anders als bei einer konventionellen Heizung die Raumluft nicht ausgetrocknet. Bauherren, die sich in ihrem Bauprojekt für elektrische Speicherheizungen entscheiden, erwerben damit Heizsysteme auf dem aktuellsten Stand moderner Bau - und Umwelttechnik, schonen damit ihr Budget ebenso wie natürliche Ressourcen und profitieren künftig außerdem von einer physiologisch optimalen Heizung. Für weiterführende Informationen zu elektrischen Speicherheizungen besuchen Sie bitte unsere Webseite http://www.energiefreiheit.com

==================Thank You==============================


Elektrische Speicherheizungen – Heizlösungen für moderne Eigenheime