Page 1

Elternforum Embrach Leitfaden für die Wahl der Klassendelegierten für das Elternforum Embrach Reguläre Wahl (1. und 4. Klasse)

Die Wahl des Klassendelegierten und seines Stellvertreters findet jeweils in der 1. und 4. Klasse schnellstmöglich nach den Sommerferien statt. Diese Wahl gilt bis zum nächsten Stufenwechsel. Eine Person kann nur für eine Klasse gewählt werden.

Reguläre Wahl (Kindergarten und Mehrklassen)

Die Wahl des Klassendelegierten und seines Stellvertreters für den Kindergarten und die Mehrklassen findet jährlich schnellstmöglich nach den Sommerferien statt. Diese Wahl gilt für ein Jahr, eine Wiederwahl ist möglich. Eine Person kann nur für eine Klasse gewählt werden.

Einladung

Die Klassenlehrperson weist in der Einladung zum Elternabend speziell auf die bevorstehende Wahl hin. Die Einladung muss mindestens 2 Wochen im Voraus erfolgen.

Leitung der Wahl

Am Elternabend stellt ein Mitglied der Gruppen Dorf/Ebnet die Elternmitwirkung sowie das Wahlprozedere vor und leitet die Wahl.

Kandidatensuche und Vorstellung

Die Wahlleitung verteilt an alle anwesenden Eltern einen leeren Zettel. Die Eltern notieren ihren Wunschkandidaten auf den Zettel. Es dürfen nur anwesende Personen aufgeschrieben werden. Man darf sich auch selber vorschlagen. Die Namen der nominierten Personen werden auf die Tafel geschrieben. Die nominierten Personen werden gefragt, ob sie eine allfällige Wahl annehmen würden. Bei fehlendem Einverständnis wird der Name gestrichen.


Elternforum Embrach Die zur Wahl stehenden Personen stellen sich kurz vor (z.B. Familie, Motivation zur Übernahme des Amtes, ev. konkrete Anliegen/Ideen). Die Anwesenden haben die Gelegenheit, ihnen Fragen zu stellen.

Alternative Kandidatensuche

Auf Wunsch der anwesenden Eltern kann die Kandidatensuche auch mündlich durchgeführt werden.

Wahl

Die Wahl des Klassendelegierten erfolgt geheim. Pro Kind werden an die anwesenden Eltern je 2 Wahlzettel abgegeben. Sind beide Eltern anwesend, erhält jeder je einen Wahlzettel, ist nur ein Elternteil anwesend, erhält dieser beide Wahlzettel. Es ist möglich, die Wahlzettel leer einzulegen. Es gilt das einfache Mehr. Erhalten mehrere Personen gleich viele Stimmen, erfolgt eine Stichwahl. Fällt kein Entscheid, entscheidet das Los. Wird genau eine Person vorgeschlagen, ist eine Wahl mit Applaus möglich.

Ausserordenliche Wahl

Eine ausserordentliche Wahl kann jederzeit durchgeführt werden. Sie kann einberufen werden, wenn eine gewählte Person vorzeitig zurücktritt. In diesem Fall ist auch eine stille Wahl möglich.

Stellvertreter

Als Unterstützung für den Klassendelegierten wird noch ein Stellvertreter ernannt.

Leitfaden_Wahl_Klassendelegierte_2008  

Die Namen der nominierten Personen werden auf die Tafel geschrieben. Reguläre Wahl Die Wahl des Klassendelegierten und seines Stellvertreter...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you