Page 99

Die Chronik von Selchow 1242–2012

Der Schönefelder Gemeindeanzeiger hatte im März 2010 die Selchower Ortswehr im Blickpunkt: „Ein wichtiger Faktor im Leben des inzwischen auf 200 Einwohner geschrumpften Ortsteils ist die Freiwillige Feuerwehr. Sie ist das kulturelle Zentrum und hält das Leben an dem von der Flughafenbaustelle besonders betroffenen Ortsteil am Leben. Alfred Mann war 12 Jahre lang Brandmeister in der Gemeinde und weiß, dass die Kameradinnen und Kameraden in den Ortswehren in ihrer Freizeit nicht nur für die Sicherheit der Bürger sorgen, sondern dass die Ortswehr auch wichtig für die soziale Zusammenarbeit ist. Ortswehrführer Frank Ribbecke wohnt inzwischen nicht mehr in Selchow, ist aber der Selchower Feuerwehr treu geblieben aus guter Tradition und wegen des Zusammenhalts. Er wurde 1989 Mitglied der Feuerwehr, einer Familientradition folgend. Auch David Exner wohnt nicht mehr in Selchow, aber sein Herz schlägt für die Selchower Feuerwehr und er verbringt einen großen Teil seiner Freizeit bei der Ausbildung und den Einsätzen… Die Selchower Feuerwehr hat eine lange Tradition, auf die die Kameradinnen und Kameraden stolz sind. Sie wurde 1926 gegründet. In 4 großen Ordnern sind die Jubiläen und wichtigsten Abschnitte der Geschichte aufbewahrt“.

Am 30.12.2010 lud die FFW Selchow die Bürger zum Jahreswendefeuer vor die Feuerwache ein. Die FFW Selchow hat 2010 folgende Mitglieder: Frank Ribbecke (Ortswehrführer), David Exner (Stellvertreter des Ortswehrführers), Cindy- Ann Apel (Jugendwart), Pierre Ribbecke (stellvertretender Jugendwart), Alfred Mann, Silvia Zimmermann, Volker Teschke, Patrik Teschke, Sven Neubacher, Frank Schultze und Antje Neubacher. Der Jugendfeuerwehr gehören an: Antonia Pristaff, Jennifer Albrecht, Xenia Markiewicz, Gina Salemon, Marina Jacobi, Paul Langer, Christian Boßling und Marvin Knop. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr treffen sich jeden Freitag von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr zur Ausbildung. Das Alter liegt zwischen 7 und 16 Jahren. Zahlreiche Urkunden zeugen von einem guten Ausbildungsstand. Beim 1. Rescue Day in der Gemeinde Schönefeld errangen die Männer im „Löschangriff Nass“ den 3. Platz. Die Jungen (14 – 17 Jahre) wurden zweiter. 2011 blickt die Selchower freiwillige Feuerwehr auf 85 Jahre zurück.

- 99 -

Profile for ELRO Verlag GmbH

chronik_selchow_2012-Inhalt-LQ  

chronik_selchow_2012-Inhalt-LQ  

Advertisement