Page 1

Teeplantagen Entdecken Sie Madagaskar mit uns

Das PRIORI Minibuch - www.madagaskarhaus.ch


Sahambavy…

… ist die Teeregion von Madagaskar. Im südlichen Hochland von Madagaskar, nicht weit von Fianarantsoa, gedeihen dank gutem Mikroklima und genau richtiger Luftfeuchtigkeit Teesträucher.


Camellia sinensis ….. lautet der botanische Name der Teepflanze. Die Blüten werden nicht verwertet, sondern nur die Blätter. Je nach gewähltem Verarbeitungsprozess entsteht Schwarztee, Grüntee und weisser Tee. Eine Auswahl wird jedoch bereits beim Pflücken getroffen: die Spitzen der obersten Blätter werden nur für Grüntee benutzt und die Blätter darunter für Schwarztee.


Die Teepflückerinnen…

… arbeiten von frühen Morgen bis zur Dämmerung. Um so viel wie möglich zu verdienen, arbeiten sie ohne Pause, ohne Essen und ohne zu trinken den ganzen Tag durch. In Madagaskar ist Teepflücken fast durchgehend eine Frauenarbeit.


In der Nebensaison schaffen die Pflückerinnen rund 30 kg pro Tag. Während der Hochsaison arbeiten auch Männer mit. Dann sind Tagesernten von bis zu 90 kg machbar. Bezahlt wird nach dem Gewicht der gepflückten Menge.


Das Teeunternehmen SIDEXAM wurde 1970 gegrĂźndet und exportiert 80% seiner Produkte nach Kenya zur internationalen TeebĂśrse. Nur 20% werden in Madagaskar konsumiert.


Laut SIDEXAM-Mitarbeiterin Marie (Bild oben rechts) werden auf den Teeplantagen keine Pestizide benutzt. Die gepflückten Blätter werden sofort verarbeitet. Dies geschieht in fünf Stufen: 1. vortrocknen, 2. schneiden, 3. Förderband, 4. Heissluftofen und 5. abpacken.


Keine Feinde… •

Immer wieder überfallen Heuschreckenschwärmen das Hochland und fressen ganze Felder von Reis und Gemüse auf. Die Teeblätter hingegen schmecken den gefrässigen Schädlingen nicht. Die Heuschrecken lassen die Blätter in Ruhe.

Der Verkaufserfolg der Sidexam ist eine Mischung aus Tee und Vanillepulver.

Zusätzlich zu Schwarz-, Weiss- und Grüntee werden in Madagaskar auch viele Sorten Kräutertee produziert. Die Variation Citronelle / Vanille schmeckt besonders gut und erfrischend.


Wenn Sie mehr über Madagaskar wissen möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf info@priori.ch www.priori.ch

Das PRIORI Minibuch zu Teeplantagen © ellen spinnler 2015

Teeplantage Madagaskar  
Teeplantage Madagaskar  

In Sahambavy, nicht weit von Fianarantsoa findet man der einzigen Teeplantage von Madagaskar.

Advertisement