Issuu on Google+

Aktuelle Normenübersicht für das Schmelzschweißen 3.2.1 Qualitätsanforderungen DIN EN ISO 3834-1:2006-03

Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen – Teil 1: Kriterien für die Auswahl der geeigneten Stufe der Qualitätsanforderungen (ISO 3834-1:2005); Deutsche Fassung EN ISO 3834-1:2005

DIN EN ISO 3834-2:2006-03

Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen – Teil 2: Umfassende Qualitätsanforderungen (ISO 38342:2005); Deutsche Fassung EN ISO 3834-2:2005

DIN EN ISO 3834-3:2006-03

Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen – Teil 3: Standard-Qualitätsanforderungen (ISO 38343:2005); Deutsche Fassung EN ISO 3834-3:2005

DIN EN ISO 3834-4:2006-03

Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen – Teil 4: Elementare Qualitätsanforderungen (ISO 38344:2005); Deutsche Fassung EN ISO 3834-4:2005

DIN EN ISO 3834-5:2006-03

Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen – Teil 5: Dokumente, deren Anforderungen erfüllt werden müssen, um die Übereinstimmung mit den Anforderungen nach ISO 3834-2, ISO 3834-3 oder ISO 3834-4 nachzuweisen (ISO 3834-5:2005); Deutsche Fassung EN ISO 3834-5:2005

DIN EN ISO 3834-5:2006-03 Berichtigung

1:2009-04

Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen – Teil 5: Dokumente, deren Anforderungen erfüllt werden müssen, um die Übereinstimmung mit den Anforderungen nach ISO 3834-2, ISO 3834-3 oder ISO 3834-4 nachzuweisen (ISO 3834-5:2005); Deutsche Fassung EN ISO 3834-5:2005; Berichtigung zu DIN EN ISO 3834-5:2006-03, Deutsche Fassung EN ISO 38345/AC:20081)

DIN-Fachbericht CEN ISO/TR 3834-6:2007-05

Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen – Teil 6: Richtlinie zur Einführung von ISO 3834 (ISO/TR 3834-6:2007); Deutsche Fassung CEN ISO/TR 3834-6:2007

1)

Die Berichtigung bezüglich DIN EN ISO 3834-5:2006-03 betrifft Abschnitt 2.1. Hier ist der erste Absatz durch diese Berichtigung durch folgenden Absatz ersetzt worden: „Die Übereinstimmung mit den Qualitätsanforderungen nach ISO 3834-2, ISO 3834-3 oder ISO 3834-4 muss von einem Hersteller mit einer oder mehreren folgenden Möglichkeiten nachgewiesen werden: a) Anwendung der ISO-Dokumente, welche in Abschnitt 2.2 aufgeführt sind; b) Anwendung von anderen Dokumenten, welche technisch gleichwertige Bedingungen enthalten wie die im Abschnitt 2.2 aufgeführten ISO-Dokumente; c) Anwendung von abweichenden unterstützenden Normen, wenn diese in den Anwendungsnormen, die vom Hersteller benutzt werden, gefordert werden.“ © 2011 WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

Aktuelle Normenübersicht für das Schmelzschweißen 3.2.2 Begriffe und Definitionen DIN EN 22553:1997-03

Schweiß- und Lötnähte – Symbolische Darstellung in Zeichnungen (ISO 2553:1992); Deutsche Fassung EN 22553:1994

E DIN EN 2553:2011-04

Schweiß- und Lötnähte – Symbolische Darstellung in Zeichnungen (ISO 2553:2011); Deutsche Fassung prEN ISO 2553:2011 2)

DIN EN ISO 4063:2011-03

Schweißen und verwandte Prozesse – Liste der Prozesse und Ordnungsnummern (ISO 4063:2009, Korrigierte Fassung 2010-03-01); Dreisprachige Fassung EN ISO 4063:2010

DIN EN 14610:2005-02

Schweißen und verwandte Prozesse – Begriffe für Metallschweißprozesse; Dreisprachige Fassung EN 14610:2004

ISO 857-1:1998-12

Schweißen und verwandte Prozesse – Begriffe – Teil 1: Metallschweißprozesse

ISO 857-2:2007-03

Schweißen und verwandte Prozesse – Begriffe – Teil 2: Weichlöten, Hartlöten und verwandte Begriffe (ISO 857–2:2005)

DIN-Fachbericht CEN/TR 14599:2005-08

Begriffe und Definitionen zum Schweißen in Verbindung mit EN 1792; Dreisprachige Fassung CEN/TR 14599:2005

DIN-Fachbericht ISO/TR 25901:2008-11

Schweißen und verwandte Verfahren – Terminologie

DIN EN 1792:2003-06

Schweißen – Mehrsprachige Liste mit Begriffen für Schweißen und verwandte Prozesse; Dreisprachige Fassung EN 1792:2003

DIN EN ISO 17659:2005-09

Schweißen – Mehrsprachige Benennungen für Schweißverbindungen mit bildlichen Darstellungen (ISO 17659:2002); Dreisprachige Fassung EN ISO 17659:2004

DIN EN ISO 6947:1997-05

Schweißnähte – Arbeitspositionen – Definitionen der Winkel von Neigung und Drehung (ISO 6947:1993); Deutsche Fassung EN ISO 6947:1997

ISO 6947:2011-05

Schweißnähte – Schweißpositionen (ISO 6947:2011-05)

DIN V 2308:2004-03

Schweißen – Arbeitspositionen – Vergleich zwischen üblichen internationalen, europäischen und US-Benennungen; Deutsche Fassung CEN/TR 14633:2003

DIN EN ISO 13920:1996-11

Schweißen – Allgemeintoleranzen für Schweißkonstruktionen – Längen- und Winkelmaße; Form und Lage (ISO 13920:1996); Deutsche Fassung EN ISO 13920:1996


Fassung EN ISO 13920:1996

2)

Dieser internationale Norm-Entwurf legt Regeln fest, die in technischen Zeichnungen für die symbolische Darstellung von Schweiß- und Lötnähten in metallischen Werkstoffen anzuwenden sind. Die Symbole können Angaben zur Geometrie, Herstellung, Qualität und Prüfung der Schweiß-/Lötnähte beinhalten. Die in dieser internationalen Norm angegebenen Symbole können mit anderen Symbolen kombiniert werden, die in technischen Zeichnungen angewendet werden, z.B. mit Symbolen zur Bezeichnung der Anforderungen an die Oberflächenbeschaffenheit. Zudem wird ein alternatives Bezeichnungsverfahren beschrieben, das angewendet werden kann, um für Schweiß-/Lötverbindungen in Zeichnungen die wichtigsten Konstruktionsangaben festzulegen, z.B. Nahtmaße, Bewertungsgruppe usw. Mit der Neuausgabe dieser internationalen Norm wird nicht nur der Inhalt umfangreich erweitert und überarbeitet, sondern es wird auch berücksichtigt, dass es auf dem Weltmarkt zwei unterschiedliche Methoden (System A und System B) gibt, um in Zeichnungen die Pfeilseite und die Gegenseite zu kennzeichnen. Für System A wird in den Symbolen eine doppelten Bezugslinie nach ISO 2553:1992 verwendet, für System B eine einfache Bezugslinie nach AWS A.2.4. © 2011 WEKA MEDIA GmbH & Co. KG


Aktuelle Normen zum Schmelzschweißen