Page 1

TICKETS ABOS & SERVICE

INHALTSVERZEICHNIS 2 3 3 4 5 6 6 9

Konzerttickets, Sonderkonzerte, Gruppenbuchungen Ermäßigungen, Zahlungsweisen, Gutscheine Plaza, Gastronomie, Hotel Elbphilharmonie Konzerthausführungen Ihr Konzertbesuch in der Elbphilharmonie Ihr Konzertbesuch in der Laeiszhalle Abonnements Saalpläne

All information regarding tickets, subscription series and service can be found in English at www.elbphilharmonie.com

1  HAUPTEINGANG  2  KAISPEICHER  Der alte Kaispeicher A mit seiner roten Backsteinfassade bildet das Fundament der Elbphilharmonie. Bis in die 90er Jahre diente der Kaispeicher als Lagerhaus für Kakao, Tee und Tabak. 3  FASSADE  Die Glasfassade besteht aus 1.100 Fensterelementen, zum Teil aufwendig gebogen und mit einem Raster aus Chrompunkten bedruckt. 4  KONZERTKASSE  in der Elbphilharmonie Öffnungszeiten: Täglich 11–20 Uhr 5  TUBE  Am Ende der ca. 80 Meter langen, leicht gewölbten Rolltreppe erwartet die Besucher ein Panoramafenster mit Hafenblick. 15 3

6  PLAZA  Die zentrale Plattform auf 37 Metern Höhe ist als öffentlicher Raum für alle Besucher zugänglich. Der Außenrundgang bietet fantastische Ausblicke auf den Hafen und die Stadt. 7  GROSSER SAAL  Das Herzstück der Elbphilharmonie: Der große Konzertsaal mit 2.100 Plätzen ist nach dem Weinberg-Prinzip gebaut. Die Bühne in der Mitte ist von terrassenförmigen Publikumsrängen umgeben.

8 13

8  ORGEL

7

9  KLEINER SAAL  Auf der Ostseite des Gebäudes befindet sich der kleine Konzertsaal für bis zu 550 Besucher. Die wellenförmige Wandverkleidung aus Eichenholz gewährleistet auch hier eine optimale Akustik.

11

9

10  KAISTUDIOS  Die Elbphilharmonie Instrumentenwelt und die vielfältigen Mitmachprogramme sind in den Kaistudios in der 2. und 3. Etage beheimatet. 6

11 GREVE-FOYER  Das Greve-Foyer in der 13. Etage ist das gastronomische Zentrum des Konzertbereichs. Weitere Bars in allen Etagen laden zum Verweilen in den Pausen ein.

12

12  ELBPHILHARMONIE INFOSHOP  Eine Auswahl an exklusiv für die Elbphilharmonie entworfenen Pro­dukten lädt zum Stöbern ein.

14 2 5 10 16

1

4

13 HOTEL  The Westin Hamburg bietet 244 helle Zimmer und Suiten mit Blick auf Speicherstadt, HafenCity und Elbe. 14 RESTAURANT  Das Störtebeker in der Elbphilharmonie erstreckt sich über zwei Etagen und ist mit der Tube zu erreichen. Darüber hinaus gibt es im Bistro »Deck & Deli« auf der Plaza Snacks und Getränke. 15 WOHNUNGEN  16 PARKHAUS  Vom Parkhaus mit über 500 Stellplätzen erreicht man die Plaza, die Konzertsäle und das Restaurant ausschließlich über das Erdgeschoss.


TICKETS TICKET ≠ TICKET Alle Besucher der Elbphilharmonie benötigen ein Ticket. Plaza Kostenlose Plaza-Tickets ermöglichen den Zugang zur öffentlichen Aussichtsplattform der Elbphilharmonie (siehe Seite 3). Konzertbereich Zugang zum Konzertbereich erhalten Sie mit einer Konzertkarte (siehe unten) oder im Rahmen einer Konzerthausführung (siehe Seite 4).

KONZERTTICKETS Die Konzerte in der Elbphilharmonie und in der Laeiszhalle werden von verschiedenen Veranstaltern präsentiert.

Online

SONDERKONZERTE

Der Online-Vorverkauf für die Konzerte folgender Veranstalter beginnt am 12. Juni 2017 um 10 Uhr:

Für folgende Konzerte der Spielzeit 2017/18 werden die Karten nach dem Zufallsprinzip vergeben:

EINZELTICKETS Vorverkaufsstart am 12. Juni 2017 Der Einzelkartenverkauf für die Konzerte der Saison 2017/18 beginnt am 12. Juni 2017 – einzelne Konzerte, insbesondere Veranstaltungen der Festivals, gehen später in den Verkauf. Die Vorverkaufstermine und die Konzerte, für die noch Tickets verfügbar sind, werden auf www.elbphilharmonie.de veröffentlicht. Der Ticketverkauf beginnt um 10 Uhr in allen bekannten Vorverkaufsstellen. Für Konzerte in der Elbphilharmonie kön­nen pro Käufer und Verkaufsvorgang bis zu vier Karten pro Konzert und insge­ samt maximal zehn Karten erworben werden. Vorverkaufsstellen der Elbphilharmonie Konzertkasse in der Elbphilharmonie Elbphilharmonie – Erdgeschoss Platz der Deutschen Einheit 20457 Hamburg Täglich 11–20 Uhr Konzertkasse im Brahms Kontor gegenüber der Laeiszhalle Johannes-Brahms-Platz 1 20355 Hamburg Mo– Fr 11–18 Uhr, Sa 11–16 Uhr Elbphilharmonie Kulturcafé am Mönckebergbrunnen Barkhof 3 20095 Hamburg Mo – Fr 11–18 Uhr, Sa 11–16 Uhr

NDR: www.ndrticketshop.de Philharmonisches Staatsorchester Hamburg: www.staatsorchester-hamburg.de Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette: www.proarte.de Symphoniker Hamburg: www.hamburgersymphoniker.de Ensemble Resonanz: www.ensembleresonanz.com Hamburgische Vereinigung von Freunden der Kammermusik: www.kammermusikfreunde.de Der Online-Vorverkauf der Elbphilharmonie Hamburg (Veranstalter: HamburgMusik) beginnt am 12. Juni 2017 um 18 Uhr auf www.elbphilharmonie.de Telefon Ticket-Hotline: 040 357 666 66 (Täglich 10 –20 Uhr)

18.11.2017 Benjamin Clementine 15.01.2018 London Symphony Orchestra 11.03.2018 Brahms: Ein deutsches Requiem 30.04.2018 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Bestellwünsche für diese Konzerte können bis zum 1. Juli 2017 auf www.elbphilharmonie.de sowie persönlich oder postalisch bei den Vorverkaufsstellen der Elbphilharmonie angemeldet werden. Wenn die Nachfrage größer ist als das Angebot an freien Plätzen, werden die Tickets unter allen eingegangenen Bestellungen nach dem Zufallsprinzip vergeben. Der Zeitpunkt des Bestelleingangs ist für die Kartenzuteilung nicht entscheidend. Die Ticketkäufer werden informiert, anschließend kann der Kaufvorgang innerhalb von zehn Tagen abgeschlossen werden. Pro Konzert können maximal vier Karten bestellt werden. Informationen zur Abonnementbestellung auf Seite 6.

Öffnung der Abendkasse Elbphilharmonie: 90 Minuten vor Konzertbeginn Laeiszhalle: 60 Minuten vor Konzertbeginn

GRUPPENBUCHUNGEN Privatpersonen oder Firmen (ab 5 Tickets) Gruppenbuchungen für Konzerte der Elbphilharmonie Hamburg (Veranstalter: HamburgMusik), der Symphoniker Hamburg, des Ensemble Resonanz und der Hamburgischen Vereinigung von Freunden der Kammermusik können bis zum 26. Mai 2017 per E-Mail an gruppen@elbphilharmonie.de angefragt werden. Nach Prüfung der Verfügbarkeit werden die Interessenten bis Ende Juni informiert, ob ihre Buchungsanfrage erfüllt werden kann.

2

03.09.2017 Saisoneröffnung: Bach. Cellosuiten

Gruppenbuchungen für Konzerte der weiteren Veranstalter können per E-Mail angefragt werden NDR ticketshop@ndr.de Philharmonisches Staatsorchester Hamburg gruppen@staatsoper-hamburg.de Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette gruppen@proarte.de Karsten Jahnke Konzertdirektion tickets@kj.de


ERMÄSSIGUNGEN ZAHLUNGSWEISEN GUTSCHEINE  

ERMÄSSIGUNGEN Die folgenden Ermäßigungen gelten für Veranstaltungen der HamburgMusik und können bei anderen Veranstaltern variieren, bitte erfragen Sie Ihre Ermäßigung bei der Buchung. Elbphilharmonie Card Die Elbphilharmonie Card kostet € 25 und sichert eine Ermäßigung von 10% beim Kauf von bis zu zwei Tickets für die meisten Konzerte. NDR Kultur Karte Inhaber der NDR Kultur Karte erhalten eine Ermäßigung von 10% beim Kauf von bis zu zwei Tickets für die meisten Konzerte.

ZAHLUNGSWEISEN Besucher unter 28 Jahren   erhalten eine Ermäßigung von 50% bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises.   erhalten mit dem REDticket für viele Konzerte ab einer Woche vor der Veranstaltung Tickets für nur € 10 für die besten verfügbaren Plätze. Menschen mit einer Schwerbehinderung erhalten eine Ermäßigung von 15%. Sofern die Notwendigkeit einer ständigen Begleitung nachgewiesen wird, erhält die Begleitperson eine Freikarte (buchbar unter 040 357 666 66 oder in den Vorverkaufsstellen der Elbphilharmonie). Erwerbslose und Sozialhilfeempfänger erhalten Tickets zum Festpreis von € 10. Ein entsprechender Berechtigungsnachweis ist vorzulegen. Weitere Informationen unter www.elbphilharmonie.de

An den Vorverkaufsstellen der Elbphilharmonie: Bar, EC-Karte, MasterCard, VISA Im Onlineshop der Elbphilharmonie: MasterCard, VISA, Sofortüberweisung, PayPal

GUTSCHEINE Ein Elbphilharmonie-Gutschein kann für viele Kulturveranstaltungen in Hamburg genutzt werden – in der Elbphilharmonie und anderswo. Gutschein-Kauf   online unter www.elbphilharmonie.de (print@home)   telefonisch unter 040 357 666 66 (postalische Zustellung)   persönlich an den Vorverkaufsstellen der Elbphilharmonie (siehe Seite 2) Einlösen von Gutscheinen Elbphilharmonie-Gutscheine können nur in den Vorverkaufsstellen der Elbphilharmonie eingelöst werden – gegen Konzert- und Veranstaltungstickets, nicht gegen Plaza-Tickets, Konzerthausführungen oder Produkte aus dem Infoshop. Die Veranstaltungen in der Elbphilharmonie sind sehr nachgefragt, eine zeitnahe Gutschein-Einlösung gegen Konzerttickets kann nicht garantiert werden. Gutscheine für das Störtebeker-Restaurant: restaurant@stoertebeker-eph.com

PLAZA GASTRONOMIE HOTEL Die öffentliche Aussichtsplattform zwischen dem Backsteinsockel und dem gläsernen Neubau der Elbphilharmonie ist ein Publikumsmagnet. Täglich strömen bis zu 15.000 Gäste in die HafenCity, um auf 37 Metern den Ausblick auf Stadt und Hafen zu genießen. Auf der Außenplaza kann die Elbphilharmonie umrundet werden, innen befinden sich die Aufgänge in den Konzertbereich, das Take-Away-Bistro »Deck & Deli« und die Lobby des Hotels »The Westin Hamburg«. Informationen zur Elbphilharmonie, Bücher, CDs sowie eine Auswahl an Souvenirs gibt es im Infoshop. Die Plaza ist täglich von 9 bis 24 Uhr geöffnet.

PLAZA-TICKETS Da die Fläche der Plaza begrenzt ist, wird der Zugang über kostenlose Tickets geregelt, die für ein bestimmtes Einlasszeitfenster gelten. Tickets für einen Besuch am selben Tag sind im Elbphilharmonie Besucherzentrum (Am Kaiserkai 62, täglich 9–20 Uhr geöffnet) sowie an den Plaza-Ticketautomaten und am Infopoint im Eingangsbereich des Konzerthauses erhältlich. Kinder unter drei Jahren benötigen kein PlazaTicket. Eine Buchung mit mindestens einem Tag Vorlauf ist online unter www.elbphilharmonie.de oder im Elbphilharmonie Besucherzentrum möglich.

Die Buchungsgebühr beträgt € 2 pro Ticket. Online können maximal sechs Tickets auf einmal gebucht werden. Um zur gewünschten Uhrzeit sicher Zugang zur Plaza zu erhalten, wird eine Vorbuchung empfohlen. Plaza-Tickets können bis zu 16 Wochen im Voraus gebucht werden. Online-Tickets sind als print@home- oder Mobil-Tickets erhältlich und können per PayPal, Sofortüberweisung oder Kreditkarte bezahlt werden. Eine telefonische Reservierung ist nicht möglich. Karten für Konzerte im Großen und im Kleinen Saal der Elbphilharmonie ermöglichen den Zutritt zur Plaza ab zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn, Besucher der Kaistudios benötigen ein separates Plaza-Ticket.

PLAZA: WEGE UND WISSENSWERTES   Nach der Zutrittskontrolle im Eingangsbereich fahren Besucher mit einer 80 Meter langen, leicht gebogenen Rolltreppe – der Tube – oder mit den Aufzügen der Gruppe A auf die Plaza (8. Etage).   Vom Parkhaus zur Plaza: Mit dem Aufzug der Gruppe B fahren Besucher vom Parkdeck zunächst ins Erdgeschoss. Vom Haupteingang der Elbphilharmonie gelangen sie dann mit der Tube oder den Aufzügen der Gruppe A auf die Plaza (8. Etage).

  Eine Skizze der Plaza mit Markierung der Aufzugsgruppen finden Sie auf der folgenden Seite.

  Tiere dürfen, mit Ausnahme von Führ- oder Assistenzhunden, nicht mitgebracht werden.

  Auf der Plaza gibt es öffentliches WLAN (MobyKlick).

  Filmen und Fotografieren für private Zwecke ist gestattet. Eine Genehmigung für Film- oder Fotoaufnahmen für andere Zwecke ist über die Pressestelle vorab anzufragen.

  Im ganzen Gebäude der Elbphilharmonie, auch auf der Außenplaza, ist das Rauchen verboten.

  Aufgrund von Brandschutzauflagen gibt es auf der Plaza keine Mülleimer.

3


AUF DER PLAZA

WC

ELBPHILHARMONIE INFOSHOP  1 Eine Aus­wahl an exklusiv für die Elb­philharmonie entworfenen Produkten und Souvenirs lädt zum Stöbern ein. Bücher und CDs zur aktuellen Spielzeit, das Elbphilharmonie Magazin sowie Infomaterial zum Haus ergänzen das Sortiment. Öffnungszeiten: täglich 10–21 Uhr

1

C

i

A

B

GS

2

KS

4

DECK & DELI  2 Im Take-Away-Bistro auf der Plaza gibt es Gebäck, Herzhaftes und Eiscreme sowie Erfrischungsgetränke, Wein, Kaffee und Störtebeker Brauspezialitäten vom Fass. Öffnungszeiten: täglich 9–24 Uhr THE WESTIN HAMBURG  3 Im oberen Gebäudeteil der Elbphilharmonie, mit Blick auf Elbe, Speicherstadt und HafenCity, liegen die 244 Zimmer und Suiten des Hotels »The Westin Hamburg«. Die Hotellobby befindet sich auf der Plaza. E-Mail: info.thewestinhamburg@westin.com www.westinhamburg.com

3

GS Großer Saal KS Kleiner Saal

AUSSENPLAZA

STÖRTEBEKER ELBPHILHARMONIE HAMBURG  4 Der Biertasting-Bereich und das Restaurant im ehemaligen Kaispeicher sind mit der Tube auf dem Weg zur Plaza zu erreichen. Im Restaurant gibt es nordische Gerichte, eine wechselnde Mittagskarte, ein Konzertmenü und eine Abendkarte der gehobenen Küche. Mit der Reservierungsbestätigung erhalten die Gäste auch PlazaTickets per E-Mail. E-Mail: info@stoertebeker-eph.com Tel: 040 605 338 10 www.stoertebeker-eph.com

ELBPHILHARMONIE KONZERTHAUSFÜHRUNGEN Für alle, die den Konzertbereich der Elbphilharmonie besichtigen und mehr über das einzigartige Projekt und die Architektur erfahren wollen, werden tagsüber Konzerthausführungen angeboten. Die Tour führt durch den Kaispeicher, über die Plaza und durch die Foyers bis zum Großen Saal. Konzerthausführungen geben auch einen spannenden Einblick in die Abläufe des Musikbetriebs und ins Veranstaltungsprogramm.

HINWEISE UND TREFFPUNKT   Konzerthausführungen starten im Elbphilharmonie Besucherzentrum (Am Kaiserkai 62), schräg gegenüber der Elbphilharmonie. Alle Teilnehmer sollten 15 Minuten vor Beginn der Führung am Besucherzentrum eintreffen.   Die Konzerthausführungen haben keine Pause. Sie sind körperlich anstrengend, da einige Stockwerke, insbesondere in den Foyers, über Treppen zurückgelegt werden. Menschen mit eingeschränkter Mobilität und Rollstuhlfahrern wird empfohlen, eine barrierefreie Führung zu buchen.   Die Führungen enden auf der Plaza. Dort können die Teilnehmer noch verweilen, ein Plaza-Ticket wird nicht benötigt.   Foto-, Film- und Tonaufnahmen sind während der Hausführungen nicht gestattet.   Garderoben oder Schließfächer werden vor Ort nicht bereitgestellt.   Bei der Online-Buchung sind print@homeoder Mobil-Tickets erhältlich, eine Bezahlung ist per PayPal, Sofortüberweisung oder Kreditkarte möglich. Eine Buchung per E-Mail oder Telefon ist nicht möglich.   Auch Kinder benötigen ein Ticket. Für Kinder unter acht Jahren sind die Führungen nicht geeignet. 4

TERMINE Konzerthausführungen finden in der Regel täglich statt. Die genauen Termine werden abhängig vom Veranstaltungs- und Probenbetrieb festgelegt, mit einem Vorlauf von zwölf Wochen veröffentlicht und zur Buchung freigegeben. Alle Informationen und verfügbaren Termine unter www.elbphilharmonie.de

ANGEBOTE UND TICKETS Für Einzelpersonen   Sprache: Deutsch oder Englisch   Dauer: ca. eine Stunde / € 13 pro Person   Gruppengröße: maximal 30 Teilnehmer   Tickets sind auf der Webseite der Elbphilharmonie, im Besucherzentrum (Am Kaiserkai 62) sowie in den Konzertkassen der Elbphilharmonie (siehe Seite 2) erhältlich. Es können maximal sechs Tickets auf einmal gekauft werden. Für geschlossene Gruppen   Sprache: Deutsch oder Englisch, andere Sprachen auf Anfrage an hausfuehrungen@elbphilharmonie.de   Dauer: ca. eine Stunde / € 450 Festpreis für eine Gruppe bis maximal 30 Teilnehmer   Konzerthausführungen für Gruppen sind auf der Webseite der Elbphilharmonie buchbar.

Für Einzelpersonen mit eingeschränkter Mobilität und Rollstuhlfahrer   Sprache: Deutsch oder Englisch   Dauer: ca. 75 Minuten / € 18 pro Person   Gruppengröße: maximal 15 Teilnehmer   Tickets für barrierefreie Hausführungen sind auf der Webseite der Elbphilhar­monie, im Besucherzentrum (Am Kaiserkai 62) sowie in den Konzertkassen der Elbphilharmonie (siehe Seite 2) erhältlich. Es können maximal sechs Tickets auf einmal gekauft werden.   Auch Begleitpersonen benötigen ein Ticket. Für geschlossene Gruppen mit eingeschränkter Mobilität und Rollstuhlfahrer   Sprache: Deutsch oder Englisch, andere Sprachen auf Anfrage an hausfuehrungen@elbphilharmonie.de   Dauer: ca. 75 Minuten / € 300 Festpreis für eine Gruppe bis 15 Teilnehmer   Barrierefreie Gruppenführungen sind auf der Webseite der Elbphilharmonie buchbar.   Auch Begleitpersonen zählen als Teilnehmer.


IHR KONZERTBESUCH IN DER ELBPHILHARMONIE ANFAHRT

WEG INS KONZERT

Adresse der Elbphilharmonie: Platz der Deutschen Einheit, 20457 Hamburg

Haupteingang Alle Besucher betreten das Gebäude über den Haupteingang im Erdgeschoss. Die Zutrittskontrolle kann mit dem Konzertticket passiert werden.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln U3: Baumwall (Elbphilharmonie) (ca. 450 m entfernt)

Kaistudios Die Kaistudios sind über den Gang rechts von der Tube erreichbar. Von dort an der Konzertkasse vorbei den Hinweisschildern bis zu den Fahrstühlen B folgen. Der Eingang zu den Kaistudios befindet sich in der 2. Etage.

Konzertkasse im Erdgeschoss Wer Konzerttickets vor Ort kaufen oder abholen möchte, folgt rechts von der Tube der Beschilderung »Konzertkasse / Tickets Konzert«.

U4: Überseequartier (ca. 950 m entfernt) Bus 111: Am Kaiserkai (Elbphilharmonie) (ca. 150 m entfernt) Bus 6: Auf dem Sande (ca. 550 m entfernt) Fährlinie 72: Anleger Elbphilharmonie (ca. 80 m entfernt) Konzertkarten für die Elbphilharmonie gelten am Veranstaltungstag für eine Fahrt zum Veranstaltungsort und die dazugehörige Rückfahrt im HVV-Gesamtbereich einschließlich Schnellbus.

Konzertsäle Der Große und der Kleine Saal sind ausschließlich über die Plaza erreichbar. Zur Plaza (8. Etage) gelangt man mit der Tube oder mit den Aufzügen der Gruppe A .

Mit dem Rad Stadtrad-Stationen: Baumwall (Elbphilharmonie) und Am Kaiserkai / Großer Grasbrook Vor der Elbphilharmonie gibt es Fahrradständer.

Timing Planen Sie für den Weg ins Konzert genügend Zeit ein. Wir empfehlen, mindestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn am Haupteingang zu sein. Nach dem Konzertbeginn ist ein Einlass in den Saal nicht immer möglich. Tickets für den Großen und den Kleinen Saal berechtigen zum Besuch der Plaza ab zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn. Die Foyers und die FoyerBars öffnen in der Regel 90 Minuten vor Konzertbeginn. Saaleinlass ist 30 Minuten vor Konzertbeginn (bei Einführungen 75 Minuten vor Konzertbeginn).

BARRIEREFREIHEIT

Parken Parkhaus in der Elbphilharmonie: Kurzparker (Parkbereich A): € 4 je angefangene Stunde (Tagesmaximum € 36) Hotel/VIP im Untergeschoss (Parkbereich B): € 5 je angefangene Stunde (Tagesmaximum € 40)

ZUGANG FÜR ROLLSTUHLFAHRER UND PERSONEN MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT Plaza Der Große und der Kleine Saal sind ausschließlich über die Plaza erreichbar. Im Eingangsbereich sind die Plaza-Aufzüge (Gruppe A ) ausgeschildert.

Parkhaus Speicherstadt: Am Sandtorkai 6 (ca. 750 m entfernt) Tiefgarage Überseequartier: Überseeallee 3 (ca. 850 m entfernt)

Großer Saal Von der Plaza in der 8. Etage führen die Aufzüge der Gruppe C ins Konzertfoyer – zu den Garderoben in der 11. Etage und zu den Saaleingängen in den Etagen 12, 13, 15 und 16. Je nach Sitzplatz sind im Saal Treppenstufen zu bewältigen. Plätze für Rollstuhlfahrer sind barri­erefrei erreichbar (siehe Saalplan). Das Personal hilft Ihnen gerne.

RUND UMS KONZERT

Kleiner Saal Von der Plaza gelangen Sie mit den Aufzügen der Gruppe C zum Kleinen Saal. Garderobe und Saaleingang befinden sich in der 10. Etage.

Garderobe Die Garderoben für den Großen Saal befinden sich ausschließlich im Foyer in der 11. Etage. Im Foyer des Kleinen Saales gibt es ebenfalls eine Garderobe.

Kaistudios Die Kaistudios in der 2. und 3. Etage sind im Eingangsbereich im Erdgeschoss ausgeschildert und durch den Gang rechts von der Tube mit den Aufzügen der Gruppe B erreichbar.

Konzertgastronomie Vor dem Konzert und in den Pausen stehen den Gästen Bars auf allen Foyer-Ebenen des Großen Saales bzw. eine Bar im Foyer des Kleinen Saales zur Verfügung.

Behindertenparkplätze Im Parkhaus in der Elbphilharmonie sind auf den Ebenen 4 und 5 Behindertenparkplätze vorhanden.

WCs Beim Großen Saal befinden sich die zentralen Toilettenanlagen in der 13. Etage. Weitere Toiletten gibt es in der 11., 12. und 15. Etage. BehindertenWCs befinden sich in den Etagen 12 und 13. Toiletten für alle Besucher des Kleinen Saales befinden sich im dortigen Foyer.

Das taktile Bodenleitsystem beginnt auf dem Vorplatz der Elbphilharmonie, führt ins Gebäude und auf jede einzelne Etage. Am Ende jedes Treppengeländers befindet sich ein Hinweis auf das aktuelle Stockwerk. Das Personal im Haus hilft bei Fragen gerne weiter. Falls Sie einen Führhund ins Konzert mitbringen, weisen Sie bei Ihrer Buchung bitte darauf hin.

UNTERSTÜTZUNG FÜR HÖRBEHINDERTE MENSCHEN Großer Saal Die Bereiche E, I und K im Großen Saal sind mit einer Induktionsschleife versehen. Hörgeräteträger können damit Musik und Wortbeitrage drahtlos über das eigene Hörgerät empfangen. Bei Bedarf wählen Sie bei Ihrer Buchung die entsprechenden Bereiche, weisen Sie das Einlassperso­nal vor Ort bitte auch darauf hin. Kleiner Saal An der Garderobe des Kleinen Saales stehen Kopfhörer zum Verleih an Schwerhörige zur Verfügung. LEGENDE

Restaurantbesuch Gäste des Störtebeker Elbphil­ harmonie können das Restaurant mit den Aufzügen der Gruppe B vom Erdgeschoss oder vom Parkhaus aus erreichen. Leihrollstühle Bitte beachten Sie, dass in der Elbphilharmonie keine Leihrollstühle zur Verfügung stehen.

Rauchen Im ganzen Gebäude, auch auf den Balkonen und auf der Plaza, ist das Rauchen verboten.

LEITSYSTEM FÜR SEHBEHINDERTE MENSCHEN

1 Haupteingang 2 Zugang Konzertkasse, Kaistudios, Parkhaus 3 Konzertkasse in der Elbphilhamonie 4 Elbphilharmonie Besucherzentrum 5 Tube 6 Einfahrt Parkhaus 7 Zugang Hotel Plaza-Tickets Konzerttickets

U3

2 5

1

3 B

A i

7

6

AM KAISERKAI

WC

PLATZ DER DEUTSCHEN EINHEIT

4

5


IHR KONZERTBESUCH IN DER LAEISZHALLE ANFAHRT Adresse der Laeiszhalle (Haupteingang): Johannes-Brahms-Platz, 20355 Hamburg Mit öffentlichen Verkehrsmitteln U2: Gänsemarkt / Messehallen U1: Stephansplatz Bus 4, 5, 34, 36, 109: Stephansplatz Bus 3, 35, 36, 112: Johannes-Brahms-Platz Die Buslinien 34, 35 und 36 sind zuschlagspflichtig. Sofern auf dem Ticket vermerkt, gilt das Konzertticket am Veranstaltungstag für eine Fahrt zum Veranstaltungsort und die dazugehörige Rückfahrt im HVV-Gesamtbereich einschließlich Schnellbus. Mit dem Rad Stadtrad-Station: Sievekingplatz / Gorch-Fock-Wall Vor der Laeiszhalle gibt es Fahrradständer.

Parken Parkhaus Gänsemarkt: Dammtorwall / Welckerstraße 5 Stunden pauschal für € 6 Parkscheinlesegeräte in den Garderobengängen der Laeiszhalle Eingänge Großer Saal / Brahms-Foyer: Johannes-Brahms-Platz Kleiner Saal: Gorch-Fock-Wall Studio E: Künstlereingang, Dammtorwall 46

BARRIEREFREIHEIT Barrierefreie Eingänge Großer Saal / Brahms-Foyer: Gorch-Fock-Wall Das Brahms-Foyer ist nur mit Rollstühlen zum Falten oder unter 75 cm Breite zugänglich. Kleiner Saal / Studio E: Dammtorwall 46 (Künstlereingang) Der Kleine Saal ist nur mit Rollstühlen zum Falten oder unter 68 cm Breite zugänglich.

ABONNEMENTS Während der allgemeine Ticketvorverkauf am 12. Juni 2017 beginnt, können Abonnements beim jeweiligen Veranstalter ab dem Zeitpunkt der Programmveröffentlichung bestellt werden. Der Veranstalter ist unter jedem Konzert bzw. Abonnement angegeben. Details zu den Bestellmodalitäten finden Sie auf den Webseiten der Veranstalter. Die Nachfrage nach Karten für die Elbphilharmonie ist groß, viele Konzerte und Abonnements sind daher voraussichtlich schnell ausgebucht. www.elbphilharmonie.de

Behindertenparkplätze Am Eingang Gorch-Fock-Wall stehen drei Behindertenparkplätze zur Verfügung. Direkt vor dem Künstlereingang, am Dragonerstall, stehen sechs Behindertenparkplätze zur Verfügung.

RUND UMS KONZERT HANSEN & EDEL Die Kulturgastronomie in der Laeiszhalle Neben einem vielfältigen Speisenangebot in den Pausen und vor den Veranstaltungen lädt eine wechselnde Weinselektion mit dazu passenden Köstlichkeiten im Brahms-Foyer auch nach den Konzerten zum Verweilen ein. Tel: 040 357 666 228 E-Mail: reservierungen@hansen-edel.de www.hansen-edel.de Rauchen In der Laeiszhalle ist das Rauchen verboten.

 ABONNEMENTS DER ELBPHILHARMONIE HAMBURG Veranstalter: HamburgMusik Bestellbar ab 08.05.2017 Bestellwünsche für die hauseigenen Abos der Elbphilharmonie können bis zum 22. Mai 2017 angemeldet werden, wobei der Zeitpunkt der Anfrage nicht entscheidend ist. Pro Abonnement können maximal vier Plätze bestellt werden. Wenn die Nachfrage größer ist als das Angebot an freien Plätzen, werden diese unter allen eingegangenen Anmeldungen nach dem Zufallsprinzip vergeben. Die Interessenten werden bis Anfang Juni informiert, ob sie die gewünschten Abonnements buchen können. Eine Bestellung ist auf www.elbphilharmonie.de, telefonisch unter 040 357 666 333 sowie persönlich oder postalisch bei den Vorverkaufsstellen der Elbphilharmonie möglich.

Konzertkasse in der Elbphilharmonie Elbphilharmonie – Erdgeschoss Platz der Deutschen Einheit 20457 Hamburg Täglich 11– 20 Uhr Konzertkasse im Brahms Kontor gegenüber der Laeiszhalle Johannes-Brahms-Platz 1 20355 Hamburg Mo–Fr 11–18 Uhr, Sa 11–16 Uhr Elbphilharmonie Kulturcafé am Mönckebergbrunnen Barkhof 3 20095 Hamburg Mo–Fr 11–18 Uhr, Sa 11–16 Uhr

ABONNEMENTS DER WEITEREN VERANSTALTER NDR  ab 26.04.2017 NDR Ticketshop im Levantehaus (1. OG) Mönckebergstraße 7 20095 Hamburg Mo–Fr 10 –19 Uhr, Sa 10 –18 Uhr Tel: 040 44 192 192 E-Mail: ticketshop@ndr.de www.ndrticketshop.de Philharmonisches Staatsorchester Hamburg  ab 11.04.2017 Abonnementsbüro der Hamburgischen Staatsoper Große Theaterstraße 25 20354 Hamburg Mo–Sa 10 –18:30 Uhr Tel: 040 35 68 68 E-Mail: ticket@staatsorchester-hamburg.de www.staatsorchester-hamburg.de 6

Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette  ab 04.04.2017 Classic Center im Alsterhaus (UG) Jungfernstieg 16–20 20354 Hamburg Mo–Fr 10–20 Uhr Tel: 040 346 353 E-Mail: abo@proarte.de www.proarte.de Symphoniker Hamburg  ab 28.04.2017 Konzertkasse im Brahms Kontor Johannes-Brahms-Platz 1 20355 Hamburg Mo–Fr 11–18 Uhr, Sa 11–16 Uhr Tel: 040 357 666 333 E-Mail: abo@elbphilharmonie.de www.hamburgersymphoniker.de

Ensemble Resonanz  ab 04.05.2017 Konzertkasse im Brahms Kontor Johannes-Brahms-Platz 1 20355 Hamburg Mo–Fr 11–18 Uhr, Sa 11–16 Uhr Tel: 040 357 666 333 E-Mail: abo@elbphilharmonie.de www.ensembleresonanz.com Hamburgische Vereinigung von Freunden der Kammermusik  ab 28.04.2017 Konzertkasse im Brahms Kontor Johannes-Brahms-Platz 1 20355 Hamburg Mo–Fr 11–18 Uhr, Sa 11–16 Uhr Tel: 040 357 666 333 E-Mail: abo@elbphilharmonie.de www.kammermusikfreunde.de


ELBPHILHARMONIE ABO 3 3 Konzerte / Elbphilharmonie Großer Saal 1 Konzert / Laeiszhalle Großer Saal Fr, 24. November 2017 | 20 Uhr (Laeiszhalle) Akademie für Alte Musik Berlin Bernard Labadie Telemann: Miriways TWV 21/24 Mo, 11. Dezember 2017 | 20 Uhr Barbara Hannigan / Ludwig Schönberg: Verklärte Nacht op. 4 Berg: Lulu-Suite Gershwin: Suite aus »Girl Crazy« Sa, 27. Januar 2018 | 20 Uhr Münchner Philharmoniker / Valery Gergiev Brahms: Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90 Strauss: Ein Heldenleben op. 40

ELBPHILHARMONIE ABO 1

ELBPHILHARMONIE ABO 2

4 Konzerte / Elbphilharmonie Großer Saal 1 Konzert / Laeiszhalle Großer Saal

5 Konzerte / Elbphilharmonie Großer Saal

Mo, 25. September 2017 | 20 Uhr Philharmonia Orchestra / Pekka Kuusisto Esa-Pekka Salonen Sibelius: Sinfonien Nr. 6 & 7 Prokofjew: Violinkonzert Nr. 1 Mi, 6. Dezember 2017 | 20 Uhr (Laeiszhalle) Balthasar-Neumann-Ensemble und -Chor Thomas Hengelbrock Monteverdi: Marienvesper

Mi, 25. Oktober 2017 | 20 Uhr The Cleveland Orchestra / Franz Welser-Möst Mahler: Sinfonie Nr. 6 a-Moll

Veranstalter: HamburgMusik Abonnement € 90 / 180 / 260 / 290 Jugendabo € 40

Fr, 1. Dezember 2017 | 20 Uhr Orchestre Métropolitain de Montréal Jean-Guihen Queyras / Yannick Nézet-Séguin Berlioz: Les nuits d’été Saint-Saëns: Violoncellokonzert Nr. 1 a-Moll op. 33 Elgar: Enigma-Variationen op. 36

Sa, 10. Februar 2018 | 20 Uhr Chor und Orchester des Mariinsky Theaters Valery Gergiev Tschaikowsky: Jolanthe / Lyrische Oper op. 69

Mo, 15. Januar 2018 | 20 Uhr London Symphony Orchestra / Kožená / Rattle Schubert: Sinfonie Nr. 7 D 759 »Unvollendete« Mahler: Rückert-Lieder Rameau: Suite aus »Les Boréades«

Sa, 24. März 2018 | 20 Uhr Bayerisches Staatsorchester / Fischer Müller-Schott / Petrenko Brahms: Konzert für Violine, Violoncello und Orchester a-Moll op. 102 Tschaikowsky: Manfred-Sinfonie op. 58

Mo, 9. April 2018 | 20 Uhr Gustav Mahler Jugendorchester Stefanovich / Aimard / Jurowski Bartók: Konzert für zwei Klaviere, Schlagzeug und Orchester Sz 115 Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 8 c-Moll op. 65

Sa, 26. Mai 2018 | 20 Uhr Klavierabend: Maurizio Pollini Das Programm wird später bekannt gegeben.

Di, 5. Juni 2018 | 20 Uhr Malmö SymfoniOrkester Koch / Groves / Terfel / Soustrot Berlioz: La damnation de Faust op. 24

Veranstalter: HamburgMusik Abonnement € 115 / 220 / 310 / 360 Jugendabo € 50

Di, 29. Mai 2018 | 20 Uhr The Philadelphia Orchestra Jean-Yves Thibaudet / Yannick Nézet-Séguin Bernstein: Sinfonie Nr. 2 »The Age of Anxiety« Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36

Veranstalter: HamburgMusik Abonnement € 145 / 260 / 390 / 460 Jugendabo € 50

ELBPHILHARMONIE FÜR EINSTEIGER 4 Konzerte / Elbphilharmonie Großer Saal Mi, 4. Oktober 2017 | 20 Uhr Magdalena Kožená / Private Musicke »Amor: entre el cielo y el infierno« Spanische Vokal- und Instrumentalwerke des 16. und 17. Jahrhunderts im Wechsel mit klassischem Flamenco Sa, 25. November 2017 | 20 Uhr City of Birmingham Symphony Orchestra Vilde Frang / Mirga Gražinytė-Tyla Mozart: Ouvertüre aus »Die Zauberflöte« Elgar: Violinkonzert h-Moll op. 61 Debussy: La mer Mo, 8. Januar 2018 | 20 Uhr Junge Deutsche Philharmonie Alexandre Tharaud / Ingo Metzmacher Herrmann: Taxi Driver Suite Gershwin: Rhapsody in Blue Bernstein: Symphonic Dances aus »West Side Story« Sa, 14. April 2018 | 20 Uhr Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen Matthias Goerne / Paavo Järvi Schubert: Sinfonie Nr. 8 C-Dur D 944 »Große C-Dur-Sinfonie« und Orchesterlieder Veranstalter: HamburgMusik Abonnement € 80 / 135 / 200 / 230 Jugendabo € 40

7


INTERNATIONALE ORCHESTER 8 Konzerte / Elbphilharmonie Großer Saal Di, 24. Oktober 2017 | 20 Uhr The Cleveland Orchestra / Franz Welser-Möst Beethoven: Streichquartett a-Moll op. 132 / Orchesterfassung Strawinsky: Le sacre du printemps So, 5. November 2017 | 20 Uhr Murray Perahia Academy of St Martin in the Fields Beethoven: Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21 / Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73

ELBPHILHARMONIE FÜR KENNER 3 Konzerte / Elbphilharmonie Großer Saal 1 Konzert / Laeiszhalle Großer Saal Mo, 4. September 2017 | 20 Uhr Orchester der Lucerne Festival Academy Matthias Pintscher Cerha: Spiegel I–VII Di, 10. Oktober 2017 | 20 Uhr Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam Apkalna / Fassang / Eötvös Strawinsky: Sinfonie in drei Sätzen Eötvös: Multiversum (UA) Fr, 17. November 2017 | 20 Uhr SWR Symphonieorchester / SWR Vokalensemble Nylund / Goerne / Stein / Eötvös Henze: Das Floß der Medusa Mo, 26. März 2018 | 20 Uhr (Laeiszhalle) Ian Bostridge / Remix Ensemble / Peter Rundel Zender: Die Winterreise. Eine komponierte Interpretation nach Franz Schubert

ELBPHILHARMONIE FÜR ABENTEURER 3 Konzerte / Elbphilharmonie Großer Saal 1 Konzert / Laeiszhalle Großer Saal So, 3. September 2017 | 20 Uhr De Keersmaeker / Queyras / Rosas Bach. Cellosuiten (AT) Bach: Suiten Nr. 1 bis Nr. 6 BWV 1007 bis 1012 und Werke von György Kurtág Di, 21. November 2017 | 21 Uhr Hildegard Lernt Fliegen Orchester der Lucerne Festival Alumni Schaerer: The Big Wig Sa, 16. Dezember 2017 | 20:30 Uhr Nik Bärtsch’s Mobile Extended Mo, 21. Mai 2018 | 20 Uhr (Laeiszhalle) Musicbanda Franui / Florian Boesch Ein Liederabend mit einem Bühnenbild von Jonas Dahlberg Veranstalter: HamburgMusik

Veranstalter: HamburgMusik Abonnement € 75 / 140 / 210 / 240 Jugendabo € 40

Abonnement € 60 / 110 / 155 / 180 Jugendabo € 40

Mi, 13. Dezember 2017 | 20 Uhr Dresdner Philharmonie Daniel Müller-Schott / Michael Sanderling Schumann: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 97 »Rheinische« / Violoncellokonzert a-Moll op. 129 Dvořák: Karneval op. 92 Di, 16. Januar 2018 | 20 Uhr London Symphony Orchestra Isabelle Faust / Sir Simon Rattle Berg: Violinkonzert »Dem Andenken eines Engels« Bartók: Konzert für Orchester Sz 116 Do, 25. Januar 2018 | 20 Uhr Orchestra di Santa Cecilia Roma Anne-Sophie Mutter / Sir Antonio Pappano Beethoven: Violinkonzert D-Dur op. 61 Strauss: Ein Heldenleben op. 40 Mi, 14. März 2018 | 20 Uhr London Philharmonic Orchestra Daniil Trifonov / Vladimir Jurowski Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll op. 23 Prokofjew: Auszüge aus »Romeo und Julia« op. 64 Di, 24. April 2018 | 20 Uhr Gewandhausorchester Leipzig / Andris Nelsons Mozart: Sinfonie g-Moll KV 550 Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 74 »Pathétique« Mo, 28. Mai 2018 | 20 Uhr The Philadelphia Orchestra Hélène Grimaud / Yannick Nézet-Séguin Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15 Schumann: Sinfonie Nr. 4 d-Moll op. 120 Veranstalter: Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette Abonnement € 550 / 750 / 950 / 1.150

8

8


LAEISZHALLE – GROSSER SAAL 8 | 1–14

Hörplätze

15–1 | 8 7 | 1–7

8–9

10–8

6 | 1–7

8–9

10–8

7–1 | 6

5 | 1–7

8–9

10–8

7–1 | 5

4 | 1–7

8–9

10–8

7–1 | 4

3 | 1–7

8–9

10–8

7–1 | 3

2 | 1–6

7–8

9–7

6–1 | 2

6–7

8–6

1 | 1–5

rechts

5–4

3–1 | 5

3 | 9–16

16–9 | 3

2 | 10–17

17–10 | 2

2 | 9–1

1–10 | 1

1 | 11–18

18–11 | 1

1 | 10–1

2. Rang Balkon

links 9–1, 1a | 8

1 2–6

6 | 5–12

13–5

D|6

1–6 | 5

5 | 7–14

15–7

D|5

5 | 6–1

1–6 | 4

4 | 7–14

15–7

D|4

4 | 6–1

6 | 4–1

Loge 6 Seitenreihen

Seitenreihen Loge 6 (Hörplätze)

3 | 1–15 1

13–1 | 2

1 2 1– 2 4–8

1 1–3

14–17

3 9–13

4

21–24 17–20 9–12 5–8

Seitenreihe rechts

1–4 1–2 1

3–5 2

4

13–16

4–6 2

1–3 1 1 1–3

2 4–6 4–6 2

1–3 1 1 1–3

2 4–6 4–6 2

1–3 1 1 1–3

2 4–6 4–6 2

1–3 1 1 1–3

2 4–6

4

7–9 3

10–11 10–11

3 7–9

4 4

7–9 3

10–11 10–11

3 7–9

4 4

7–9 3

10–11 10–11

3 7–9

4 4 10–11 10–11 4

7–9 3

1 1 1 2–6 1 1

9

1 | 4–1

2 10–7

1 5–1

3 7–9

1 1 1 2–6

2 7–10

1 | 13–16 1 | 9–12

2 | 13–17

2 7–10 2 7–10

1 2–6 1 1 1 6

Loge 1

2. Rang links

3 | 6–1

2 | 7–1

6 1

1–5 1

(Hörplätze)

1 1

7–10 2

Loge 2 Seitenreihen

9

6–8 3

1 2–6

2 7–10

1 | 17–20

2 | 23–27 2 | 18–22

Bankreihe

4 | 13–24

1 | 5–8

1 | 8–5

2 | 12–8

10–7 2

6–2 1

4

3 8–6

1–4 | 1

1 1

2 | 8–12

1 | 12–9

2 | 17–13

10–7 2

6–2 1

1–7 | 2

3 | 12–1

1 1

4 | 1–12

Bankreihe

1 | 16–13

2 | 22–18

10–7 2

6–2 1

4

1–6 | 3

3 | 24–13

1 | 20–17

2 | 27–23

10–7 2

1 1

11–10 11–10

1. Rang links

6–2 1

4

2 5–3

BÜHNE

links

Loge 2 Loge 1 1 2–1

Parkett

4

16–1 | 1

Loge 3

11–10

16–1 | 2

11–10

2 | 1–15 1 | 1–15

4

16–2 1 3

4

16–2 1 4

3 | 1–15

Loge 4

11–10

16–1 | 5

4 | 1–15

11–10

5 | 1–15

4

16–2 1 6

9–7 3

16–2 1 7

6 | 1–15

Loge 4 Loge 3 3 9–7

7 | 1–15

3–1 1

16–1 | 8

6–4 2

8 | 1–15

2 6–4

16–1 | 9

1 3–1

16–2 1 10

9 | 1–15

3–1 1

10 | 1–15

4

16–2 1 11

11| 1–15

11–10

Loge 6 Loge 5

11–10

16–1 | 12

Loge 8 Loge 7

Loge 5

4

12 | 1–15

4

16–1 | 13

17–14

16–1 | 14

13 | 1–15

9–7 3

14 | 1–15

3 9–7

16–1 | 15 1 3–1

16–1 | 16

15 | 1–15

9–7 3

16–1 | 17

16 | 1–15

3 9–7

17 | 1–15

9–7 3

16–1 | 18

3 9–7

16–1 | 19

18 | 1–15

3–1 1

19 | 1–15

13–9 3

16–1 | 20

6–4 2

16–1 | 21

20 | 1–15

1 3–1

21 | 1–15

2 6–4

16–1 | 22

6–4 2

16–1 | 23

22 | 1–15

2 6–4

23 | 1–15

3–1 1

16–1 | 24

6–4 2

16–1 | 25

24 | 1–15

2 6–4

25 | 1–15

1 3–1

Säule

3–1 1

Rollstuhlfahrerflächen D Dienst- und Direktionsplätze Sicht eingeschränkt

15–1 | 26

8–4 2

Parkett 1. Rang Balkon 2. Rang Balkon

16–1 | 27

26 | 1–14

16–13

1. Rang rechts

27 | 1–15

rechts

Loge 10 Loge 9

20–17

2. Rang rechts

16–1 | 28

28 | 1–15

24–21

Loge 2 Loge 1

19–2 | 30 17–1 | 29

29 | 1–16

Seitenreihe links

Loge 1

1

(Hörplätze)

Loge 4 Loge 3

links

2–

Seitenreihen Loge 2

Loge 6 Loge 5

1. Rang Balkon

1

Loge 3

Loge 8 Loge 7

12–3 | 1

30 | 2–18

Loge 10 Loge 9

1 1

2 | 1–13

rechts

(Hörplätze)

15–1 | 3

1 | 3–12

Loge 4

10–7 2

2 7–10

D|7

1–4 | 6

24–21 | 1

9–2

38–28 | 2

7 | 1a, 1–8

Loge 5

14–7 | 3

11–14

rechts

6–2 1

1 | 21–24

3 | 8–1

1–9 | 2

8 | 1a, 1–8 2 | 28–38

Hörplätze

8–1 | 4

31–27 | 1

1 | 27–31

4–5

links

14–11

3 | 7–14

5–1 | 1

4 | 1–8 1–8 | 3

Hörplätze

Galerie 5 | 1–3

Hörplätze

7–1 | 7


14

13

12

13 11

10

10 12

11

9

9

10

9

4 8

3

16 8

7

17

18

19

ELBPHILHARMONIE – GROSSER SAAL 2

16 | S 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8

3

6

5

2

1

3

35

X 29

O

O

W

P

8 7 6 5 4 3 2

26–2

W

–25

1–1

O

Preiskategorie 2   Preiskategorie 3   Preiskategorie 4   Preiskategorie 5  

G

P

I 27

35

29

–2

37 1|

31 32

7

0 9

7|

1

12|AC

Reihe | Sitzplätze 3 | 1–20 Rollstuhlfahrerflächen D Dienst- und Direktionsplätze 16 | Z 1 1 Preiskategorie 1  

T

|1

Q

4

16 | V

–16

23 21– –1 | 3 1 19– | 1| 2 1

4

15–1 |4

5

8|1

6

21–1

6

–1

7

1 | 17

20 29 19 19 4 28 4 18 2 5 34 7 2 18 3 26 3 27 1 4 17 17 6 2 33 2 25 26 3 5 1 5 16 6 32 1 16 22 2 25 24 4 1 15 15 5 15 31 4 21 1 3 23 24 4 14 14 30 14 D 2 3 20 18 23 22 3 13 D D 29 1 13 19 17 2 21 22 13 D 12 2 D 9 28 1 12 18 16 14 21 20 D D 11 13 27 12 26 1 11 17 15 D 19 20 D 7 10 11 12 14 25 24 D 11 1 19 18 16 4 10 6 9 11 9 D 24 23 15 13 17 9 2 10 8 23 10 3 D 8 14 12 16 22 21 9 22 8 26 9 7 7 13 11 5 21 20 5 3 8 7 21 6 6 25 12 10 20 19 18 4 5 2 4 10 7 20 5 24 5 6 18 4 3 19 18 17 4 9 6 9 5 19 16 8 4 23 4 17 3 18 17 16 2 8 8 15 5 18 1 15 3 3 4 22 16 1 2 17 16 15 5 7 7 3 4 14 17 16 2 14 2 21 15 1 15 14 6 6 7 16 2 13 1 1 13 11 20 14 15 14 13 6 5 6 5 1 12 15 14 1 10 12 19 5 13 13 12 1 4 1 13 14 5 4 7 2 9 11 18 1 13 12 11 11 4 12 2 2 12 13 3 4 3 8 6 10 17 12 11 10 10 3 3 2 11 3 11 12 2 9 3 3 2 5 9 7 11 10 9 16 2 4 3 10 4 10 11 8 1 2 1 2 4 6 4 8 8 10 9 15 1 5 9 5 9 10 7 1 1 3 4 3 5 7 9 6 5 7 14 8 8 1 2 6 8 6 9 8 6 4 2 6 6 13 7 7 6 7 7 5 8 10 8 7 3 1 5 7 5 12 6 6 6 4 7 6 9 2 4 4 11 5 8 5 5 5 6 3 9 3 5 1 3 4 10 4 4 10 2 5 4 2 2 3 9 4 3 3 1 1 4 3 1 2 2 1 8 2 2 3 3 2 6 15 | L 1 5 7 3 1 1 2 16 | Y 1 1 4 2 1 2 1 1 13 | E 26 3 1 25 2 2 19 24 3 6 23 18 5 26 22 17 25 21 4 16 24 20 20 3 15 23 19 24 19 12 13 22 14 18 2 23 11 12 18 21 13 17 10 22 11 17 1 20 12 16 9 12 10 21 11 16 8 19 9 15 21 11 20 10 7 8 18 11 15 14 20 19 10 9 7 10 17 13 14 19 8 18 6 9 9 16 12 7 18 13 10 17 5 8 6 15 11 1 9 4 7 17 16 12 5 14 8 6 10 16 15 11 4 7 13 5 9 15 14 3 6 4 12 8 2 8 14 2 13 5 3 11 7 7 1 13 12 4 2 10 3 6 12 11 1 1 10 2 2 11 5 4 3 9 1 4 4 6 5 8 3 9 5 15 | M 7 10 2 4Etagen8 10 6 7 12 9 3 Etage 1 9 5 6 8 2 8 4 1 7 5 Etage 13 1 7 6 4 3 6 1 5 15 3 Etage 2 5 4 2 1 4 3Etage 16 1 3 2 2 2 2 1 1 Saaleingang für Etage | Bereich 3 8

1|2

15 | K

24–2

1

0–1

2 3

2|2

4

25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6

3|3

1

4

3

2–1

2

1

1

3|2

1

2

7–1

7

3

2

2|

5

1

3

1|6 –1

6

4

3

2

7

2

4

4

8|

8 8

3

5

5

3

2

1

4

6

5

|1

9

12 | C

7

6

14–

0

7

24– 7

12 8 2 11 7 11 6 10 10 5 12 9 9 11 1 8 8 10 7 7 9 6 11 4 6 8 5 10 5 7 4 9 1 3 4 6 3 8 3 5 2 7 2 1 2 2 4 1 6 9 1 3 5 8 5 3 2 1 1 4

6

35 1 | 18–

15 | J

8

1|

–2 6

35

–2

1|

5

1|

–2

4

35

35 1|

3

1|

N 1–1

4|

1|4

T

U

F

X

V

C G O W

P

S

A

BÜHNE

K

E

B

Z

I D

Y M

N Z V

10

L

1

1–1

7

3

15| R

J

1|

2

13|HI

1–1

Q

–2

–2

1–7 |


NORDEN | STADTSEITE

16|VWX 1 15–1 |

1 2 | 6–

2

1 | 9–

1–1

1|

15|PQR 15

–9

R 1 38–16 |

–8

1

16 S

2

26

0–

|1

3

24

1–

|1

4

21

1–

|1

2 10

1–

20

9|

1–

|3

1–

1

1|

1–3

1–7 6| 1–9 5| 0 1–1 4| 2 1–1 3| 3 1–1 3 1–1

1–2 1–3

2|

|1

3

|1

4

|1

5

L

–32

7

1|

1|

Y

10

1–

|4

2

V

16 YZ

Y

16|VWX

23–9 | 1

1 | 8–1

Z SÜDEN | HAFENSEITE

S

4 | 10–1

5

6 –2

3 | 8–1

10

– |1

20–9 | 3

11

1–

L

2 | 7–1

1 | 5–1

6 | 7–1

15 JKL

23–8 | 2

25–6 | 1

14–4 | 6

5 | 17–1

K

19–11 | 4

S 18–8 | 5

4 | 11–1

3 | 15–1

2 | 18–1

1 | 26–7

22–12 | 4

26–16 | 3

29–19 | 2

35–27 | 1

4|

1 | 13

Z

4–

1 | 6–1

3|

2

1 1–

6|

27

R

–1

–1

2|

1–

2 | 8–

|7

K

M

3

1 1–

1

35–24 | 1

–1

12

1–

N

28

–1

|2

7

|7

3

1|

34

|2

|5

–1 | |2 1

|MNO 1–12 |

–1

31

|4

15–

18–

12

2

12–

2|

20

1–3

3

|6

3|

1|2

|3 –1 |4 |5

–1

|1

13 E

18

2

4|

|6

1

–1

–1 | 5 21–1 |4 24–1 |3 2 1 6 – |2 13–1 |1

–1

–1

20

U

16–1

1–1 0 | 12 1–9 | 11 1–6 | 10 9

7|

20

20

20

E

1–4 |

1–5 | 8 1–5 | 7

1–6 | 6 1–6 | 5

1–7 | 4 1–7 | 3

7|6 –7 6 | 7 –9 5| 7 – 1 0 4| 8 – 1 2 3| 8–1 4 9–1 8

2|

0|

|4

|D 13 15 | 5 –1 |D 14 12 | |D 1 1 –1 13 5 1| 11 9 4 | 6– –1 1| 8– |3 –1 10 | 7 |2 10 – 1 1 – |1 12 –1 9 – | 7–6 | 8 12 5 1 8 | 5– 9–7 | 7 1 7 | 6– 10–7 | 6 1 6| – 6 1 12–8 | 5 5 | 7– 1 13–8 | 4 4 – | 7 D 1 13–9 | 3 3 | 8– D 1 14–9 | 2 2 8– | 1 1 | 1– 9

1–8 | 2 1–8 | 1

D

I

9

J

C

B

12 BD

–1

|8

1|

A

BÜHNE

1–2

–1

12 AC

–1

11 1 7–

1 | 20–1

1|

2 | 20–1

35–21 | 1

20

|2

|1

F

3 | 20–1

35–21 | 2

|3

–5

4 | 20–1

35–21 | 3

4 |2

2

–3

11

5 | 20–1

30–21 | 4

F

8 9–

6 | 20–1

27–21 | 5

–5

12

13|FG 25–21 | 6

21

J

12

|3

21

1 | 15–1

14

|1

2

1|

|4

8–

2

2 | 12–1

2|

1– 8

31–13 |

–8

Q

3 | 9–1

3

17

1

|1

29

|2

19

1 –10 |

28–11 |

1–7

9–

|2 24–7

U

T

1– 10 |

16|TU


ELBPHILHARMONIE – KLEINER SAAL

9 | 1–7

8 | 1–8

7 | 1–8

6 | 1–9

5 | 1–9

4 | 1–9

3 | 1–9

2 | 1–9

1 | 1–9

rechts

rechts

10 | 1–5

Empore

links

links

8–1 | 1

8–1 | 2

8–1 | 3

8–1 | 4

8–1 | 5

8–1 | 6

8–1 | 7

8–1 | 8

7–1 | 9

5–1 | 10

Mittelparkett

7–2 1 20

7–2 1 19

7–1 | 18

8–1 | 16

7–1 | 17

8–1 | 14

8–1 | 15

8–1 | 12

8–1 | 13

13 |1 –6 12 |1 –6 11 |1 –6 10 | 9 | 1–5 1–6 8| 1–6 7| 1–6 6| 1–5 5| 1–6 4| 1–6 3| 1–6 2| 1–5 1| 1–6

Seitenparkett links

Rollstuhlfahrerflächen

24 | 1–23

Seitenparkett rechts

20 1 2–7

19 1 2–8

18 | 1–8

17 | 1–8

16 | 1–9

14 D 3–9

15 D 3–9

12 | 1–9

13 | 1–9

8–1 | 10

8–1 | 11

8–1 | 9

8–4 3–1 8

8–1 | 6

8–1 | 7

8–1 | 5

8–1 | 4

Parkett Empore

23 | 1–23

9–23

18–21

11 | 1–9

10 | 1–9

8 | 1–9

9 | 1–9

6 | 1–9

7 | 1–9

5 | 1–9

4 | 1–9

8–1 | 2

8–4 3–1 3

8–1 | 1

Sicht eingeschränkt

22 | 1–23 21 | 1–23 20 | 1–23 19 | 1–23

7–17

13 1| 6– 12 1| 6– 11 1| 6– 10 1| 5– 9 1| 6– 8 1| 6– 7 1| 6– 6 1| 5– 5 1| 6– 4 1| 6– 3 1| 6– 2 1| 5– 1 1| 6–

3 | 1–9

2 | 1–9

1 | 1–9

BÜHNE

Dienst- und Direktionsplätze

D

Säule

18 | 1–23 17 | 1–23 16 | 1–23 15 | 1–23 14 | 1–23 13 | 1–23 12 | 1–23 11 | 1–23 10 | D 9 | 1–23 8 | 3–6 7 | 8–16

Reihe | Sitzplätze 3 | 1–20

6 | 1–23

  Zugang

5 | 1–23 4 | 1–23 3 | 1–23 2 | 1–23 1 | 1–23

BÜHNE

Preiskategorie 1   Preiskategorie 2   Preiskategorie 3   Preiskategorie 4     Empore Parkett 

Rollstuhlfahrerflächen D Dienst- und Direktionsplätze

LAEISZHALLE – KLEINER SAAL


ABONNEMENT C 8 Konzerte / Elbphilharmonie Großer Saal

ABONNEMENT E 4 Konzerte / Elbphilharmonie Großer Saal

Fr, 6. Oktober 2017 | 20 Uhr Balthasar-Neumann-Chor Thomas Hengelbrock Lutosławski: Musique funèbre Mozart: Requiem d-Moll KV 626

Do, 23. November 2017 | 20 Uhr WDR Rundfunkchor / NDR Chor Johanna Wokalek / Thomas Hengelbrock Honegger: Johanna auf dem Scheiterhaufen

Fr, 10. November 2017 | 20 Uhr Frank Peter Zimmermann / Paavo Järvi Beethoven: Violinkonzert D-Dur op. 61 Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 7 C-Dur op. 60 »Leningrader« Fr, 15. Dezember 2017 | 20 Uhr Seong-Jin Cho / Krzysztof Urbański Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll op. 18 Prokofjew: Auszüge aus »Romeo und Julia« op. 64

NDR ELBPHILHARMONIE ORCHESTER

ABONNEMENT A & B 8 Konzerte / Elbphilharmonie Großer Saal Do, 14. September 2017 | 20 Uhr So, 17. September 2017 | 11 Uhr Anna Vinnitskaya / Krzysztof Urbański Prokofjew: Klavierkonzert Nr. 2 g-Moll op. 16 Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 47 Do, 19. Oktober 2017 | 20 Uhr So, 22. Oktober 2017 | 11 Uhr Thomas Hengelbrock Mahler: Sinfonie Nr. 9 D-Dur Do, 16. November 2017 | 20 Uhr So, 19. November 2017 | 11 Uhr NDR Chor / Alban Gerhardt / Andrew Manze Walton: Violoncellokonzert Vaughan Williams: Sinfonie Nr. 2 »A London Symphony« Do, 7. Dezember 2017 | 20 Uhr So, 10. Dezember 2017 | 11 Uhr Gil Shaham / Rafael Payare Brahms: Violinkonzert D-Dur op. 77 Bartók: Suite aus »Der wunderbare Mandarin« op.19 Do, 11. Januar 2018 | 20 Uhr So, 14. Januar 2018 | 11 Uhr Herbert Blomstedt Mozart: Sinfonie Es-Dur KV 543 Bruckner: Sinfonie Nr. 3 d-Moll Do, 22. Februar 2018 | 20 Uhr So, 25. Februar 2018 | 11 Uhr Piotr Anderszewski / Thomas Hengelbrock Mozart: Klavierkonzert c-Moll KV 491 Mahler: Sinfonie Nr. 5 cis-Moll Do, 17. Mai 2018 | 20 Uhr So, 20. Mai 2018 | 11 Uhr Frank Peter Zimmermann / Pietari Inkinen Schumann: Fantasie für Violine und Orchester a-Moll op. 131 Sibelius: Sinfonie Nr. 1 e-Moll op. 39 Do, 14. Juni 2018 | 20 Uhr So, 17. Juni 2018 | 11 Uhr Francesco Piemontesi / Pablo Heras-Casado Brahms: Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 83 Dvořák: Sinfonie Nr. 6 D-Dur op. 60 Veranstalter: NDR Abonnement A (Donnerstag) € 86 / 150 / 242 / 357 / 415 Abonnement B (Sonntag) € 86 / 150 / 242 / 357 / 415

Fr, 19. Januar 2018 | 20 Uhr RIAS Kammerchor / NDR Chor Christoph Eschenbach Schubert: Sinfonie Nr. 7 D 759 »Unvollendete« Hindemith: Requiem Fr, 2. Februar 2018 | 20 Uhr Maria João Pires / Robin Ticciati Mozart: Klavierkonzert B-Dur KV 595 Franck: Psyché / Quatre fragments Ravel: Daphnis et Chloé Fr, 23. März 2018 | 20 Uhr Frank Peter Zimmermann / Krzysztof Urbański Tschaikowsky: Violinkonzert D-Dur op. 35 Dvořák: Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70 Fr, 4. Mai 2018 | 20 Uhr Matthias Goerne / Thomas Hengelbrock Mahler: Kindertotenlieder / Adagio aus Sinfonie Nr. 10 Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 »Eroica« Fr, 8. Juni 2018 | 20 Uhr Leonidas Kavakos / Jukka-Pekka Saraste Schostakowitsch: Violinkonzert Nr. 1 a-Moll op. 77 Sibelius: Sinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82 Veranstalter: NDR Abonnement € 86 / 150 / 242 / 357 / 415

ABONNEMENT D 4 Konzerte / Elbphilharmonie Großer Saal So, 8. Oktober 2017 | 20 Uhr Balthasar-Neumann-Chor Thomas Hengelbrock Lutosławski: Musique funèbre Mozart: Requiem d-Moll KV 626 Do, 9. November 2017 | 20 Uhr Frank Peter Zimmermann / Paavo Järvi Beethoven: Violinkonzert D-Dur op. 61 Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 7 C-Dur op. 60 »Leningrader« Do, 18. Januar 2018 | 20 Uhr RIAS Kammerchor / NDR Chor Christoph Eschenbach Schubert: Sinfonie Nr. 7 D 759 »Unvollendete« Hindemith: Requiem Do, 22. März 2018 | 20 Uhr Frank Peter Zimmermann / Krzysztof Urbański Tschaikowsky: Violinkonzert D-Dur op. 35 Dvořák: Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70

Do, 14. Dezember 2017 | 20 Uhr Seong-Jin Cho / Krzysztof Urbański Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll op. 18 Prokofjew: Auszüge aus »Romeo und Julia« op. 64 Do, 1. Februar 2018 | 20 Uhr Maria João Pires / Robin Ticciati Mozart: Klavierkonzert B-Dur KV 595 Franck: Psyché / Quatre fragments Ravel: Daphnis et Chloé Do, 7. Juni 2018 | 20 Uhr Leonidas Kavakos / Jukka-Pekka Saraste Schostakowitsch: Violinkonzert Nr. 1 a-Moll op. 77 Sibelius: Sinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82 Veranstalter: NDR Abonnement € 46 / 79 / 128 / 188 / 219

ABONNEMENT F 3 Konzerte / Elbphilharmonie Großer Saal So, 12. November 2017 | 18 Uhr Frank Peter Zimmermann / Paavo Järvi Beethoven: Violinkonzert D-Dur op. 61 Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 7 C-Dur op. 60 »Leningrader« So, 4. Februar 2018 | 18 Uhr Maria João Pires / Robin Ticciati Mozart: Klavierkonzert B-Dur KV 595 Franck: Psyché / Quatre fragments Ravel: Daphnis et Chloé So, 10. Juni 2018 | 18 Uhr Leonidas Kavakos / Jukka-Pekka Saraste Schostakowitsch: Violinkonzert Nr. 1 a-Moll op. 77 Sibelius: Sinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82 Veranstalter: NDR Abonnement € 34 / 59 / 96 / 141 / 164

A B O N N E M E N T G & H »KLASSIK KOMPAKT« 3 Konzerte / Elbphilharmonie Großer Saal So, 17. Dezember 2017 | 16 Uhr So, 17. Dezember 2017 | 18:30 Uhr Krzysztof Urbański Prokofjew: Auszüge aus »Romeo und Julia« op. 64 So, 18. Februar 2018 | 16 Uhr So, 18. Februar 2018 | 18:30 Uhr Juraj Valčuha Rota: Orchestersuite aus »La Strada« Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 1 f-Moll op. 10 So, 6. Mai 2018 | 16 Uhr So, 6. Mai 2018 | 18:30 Uhr Thomas Hengelbrock Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 »Eroica« Veranstalter: NDR Abonnement G (16 Uhr) € 48 / 60 / 82 / 101 Abonnement H (18:30 Uhr) € 48 / 60 / 82 / 101

Veranstalter: NDR Abonnement € 46 / 79 / 128 / 188 / 219

13


PHILHARMONISCHES STAATSORCHESTER HAMBURG

P H I L H A R M O N I S C H E KO N Z E R T E 10 Konzerte / Elbphilharmonie Großer Saal So, 8. Oktober 2017 | 11 Uhr Mo, 9. Oktober 2017 | 20 Uhr Kent Nagano Haydn: Die Jahreszeiten Hob. XXI/3 So, 5. November 2017 | 11 Uhr Mo, 6. November 2017 | 20 Uhr Marek Janowski Strauss: Schlussszene aus Capriccio op. 85 / Eine Alpensinfonie op. 64 So, 26. November 2017 | 11 Uhr Mo, 27. November 2017 | 20 Uhr Kent Nagano Brahms: Violinkonzert D-Dur op. 77 / Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73 So, 17. Dezember 2017 | 11 Uhr Mo, 18. Dezember 2017 | 20 Uhr Peter Ruzicka Ruzicka: ELEGIE. Erinnerung für Orchester Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73 Enescu: Sinfonie Nr. 3 C-Dur op. 21 So, 4. Februar 2018 | 11 Uhr Mo, 5. Februar 2018 | 20 Uhr Kent Nagano Schubert: Auszüge aus Rosamunde D 797 / Sinfonie Nr. 8 D 944 »Große C-Dur-Sinfonie« So, 18. Februar 2018 | 11 Uhr Mo, 19. Februar 2018 | 20 Uhr Adam Fischer Mozart: Sinfonie Es-Dur KV 543 / Sinfonie g-Moll KV 550 / Sinfonie C-Dur KV 551 »Jupiter« So, 18. März 2018 | 11 Uhr Mo, 19. März 2018 | 20 Uhr Alejo Pérez Puccini: Capriccio sinfonico Busoni: Berceuse élégiaque op. 42 Respighi: I pini di Roma Berio: Sinfonia So, 22. April 2018 | 11 Uhr Mo, 23. April 2018 | 20 Uhr Kent Nagano Bruckner: Sinfonie Nr. 5 B-Dur So, 13. Mai 2018 | 11 Uhr Mo, 14. Mai 2018 | 20 Uhr Kent Nagano Schumann: Konzertstück für vier Hörner und großes Orchester F-Dur op. 86 / Klavierkonzert a-Moll op. 54 / Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 97 »Rheinische« So, 10. Juni 2018 | 11 Uhr Mo, 11. Juni 2018 | 20 Uhr Enoch zu Guttenberg Bach: Aus der Tiefen rufe ich, Herr, zu dir BWV 131 Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 Veranstalter: Philharmonisches Staatsorchester Hamburg Großes Abo (10 Konzerte) € 84 / 196 / 287 / 364 / 455 Kleines Abo (5 Konzerte, die »Ungeraden«) € 46 / 107 / 158 / 199 / 251 Kleines Abo (5 Konzerte, die »Geraden«) € 44 / 103 / 150 / 191 / 237

SYMPHONIKER HAMBURG

SY M P H O N I E KO N Z E R T E 10 Konzerte / Laeiszhalle Großer Saal

VIELHARMONIE 5 Konzerte / Laeiszhalle Großer Saal

So, 17. September 2017 | 19 Uhr Sir Jeffrey Tate Strauss: Metamorphosen Bruckner: Sinfonie Nr. 9 d-Moll

Do, 12. Oktober 2017 | 19:30 Uhr Sergey Khachatryan / Ion Marin Beethoven: Violinkonzert D-Dur op. 61 Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 »Italienische«

So, 8. Oktober 2017 | 19 Uhr Andrei Ioniță / James Feddeck Prokofjew: Sinfonisches Konzert e-Moll op. 125 Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 47 So, 19. November 2017 | 19 Uhr Akiko Suwanai / Domingo Hindoyan Bruch: Violinkonzert g-Moll op. 26 Dvořák: Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70 So, 10. Dezember 2017 | 19 Uhr Martha Argerich / Ion Marin Berlioz: Le carnaval romain op. 9 Schumann: Klavierkonzert a-Moll op. 54 Brahms: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73 So, 21. Januar 2018 | 19 Uhr Adrian Iliescu / Eivind Gullberg Jensen Conus: Violinkonzert e-Moll Bernstein: Symphonic Dances aus »West Side Story« So, 25. Februar 2018 | 19 Uhr Javier Perianes / Sir Jeffrey Tate Ravel: Klavierkonzert Nr. 1 G-Dur / Le tombeau de Couperin So, 25. März 2018 | 19 Uhr Guy Braunstein / Ion Marin Glasunow: Violinkonzert a-Moll op. 82 Franck: Sinfonie d-Moll M 48 So, 15. April 2018 | 19 Uhr Jennifer Johnston / Brenden Gunnell Sir Jeffrey Tate Mahler: Das Lied von der Erde Schubert: Sinfonie Nr. 7 D 759 »Unvollendete« So, 27. Mai 2018 | 19 Uhr Sir Jeffrey Tate Weill: Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny So, 24. Juni 2018 | 19 Uhr Sir Jeffrey Tate Grieg: Sinfonische Tänze op. 64 Nielsen: Sinfonie Nr. 4 op. 29 »Das Unauslöschliche« Veranstalter: Symphoniker Hamburg Abonnement € 133 / 203 / 273 / 343

14

Do, 14. Dezember 2017 | 19:30 Uhr Kirill Gerstein / Guy Braunstein Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15 Beethoven: Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92 Do, 25. Januar 2018 | 19:30 Uhr Sir Jeffrey Tate Elgar: Introduktion und Allegro für Streichorchester op. 47 Haydn: Sinfonie B-Dur Hob. I/102 Beethoven: Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93 Do, 1. März 2018 | 19:30 Uhr Radu Lupu / Guy Braunstein Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58 Brahms: Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90 Do, 28. Juni 2018 | 19:30 Uhr Guy Braunstein / Alisa Weilerstein Rafael Payare Schumann: Sinfonie Nr. 3 op. 97 »Rheinische« Tschaikowsky: Klaviertrio a-Moll op. 50 / Orchesterfassung Veranstalter: Symphoniker Hamburg Abonnement € 63 / 98 / 129 / 157

M AT I N E E 3 Konzerte / Laeiszhalle Großer Saal So, 24. September 2017 | 11 Uhr EuropaChorAkademie / Sir Jeffrey Tate Bach: Magnificat D-Dur BWV 243 Schubert: Messe As-Dur D 678 So, 12. November 2017 | 11 Uhr EuropaChorAkademie Solisten der Mariinsky-Akademie / Ion Marin Dvořák: Requiem op. 89 So, 29. April 2018 | 11 Uhr EuropaChorAkademie / Joshard Daus Chorwerke von Brahms und Mendelssohn Bartholdy Veranstalter: Symphoniker Hamburg Abonnement € 39 / 58 / 81


ENSEMBLE RESONANZ

RESONANZEN 6 Konzerte / Elbphilharmonie & Laeiszhalle Di, 26. / Mi, 27. September 2017 | 19:30 Uhr Elbphilharmonie Kleiner Saal Robin Johannsen / Tabea Zimmermann Britten: Lachrymae op. 48a / Les Illuminations op. 18 Larcher: Still Di, 21. / Mi, 22. November 2017 | 19:30 Uhr Elbphilharmonie Kleiner Saal Alexander Melnikov / Riccardo Minasi C. P. E. Bach: Klavierkonzert d-Moll Wq 23 Harneit: Klavierkonzert (Uraufführung) Mozart: Sinfonie Es-Dur KV 543 Di, 23. / Mi, 24. Januar 2018 | 19:30 Uhr Elbphilharmonie Kleiner Saal Kit Armstrong / Johannes Fischer Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 5 BWV 1050 / Klavierkonzert d-Moll BWV 1052 Ligeti: Klavierkonzert So, 25. Februar 2018 | 20 Uhr Elbphilharmonie Großer Saal RIAS Kammerchor / Justin Doyle Bach: Komm, Jesu, komm! BWV 229 Henze: Fantasia für Streicher MacMillan: Seven Last Words from the Cross Do, 12. / Fr, 13. / Sa, 14. April 2018 | 19:30 Uhr Elbphilharmonie Kleiner Saal Agata Zubel / Truike van der Poel / Emilio Pomàrico Janáček: Tagebuch eines Verschollenen Aperghis: »migrants« (Uraufführung) Di, 12. Juni 2018 | 20 Uhr Laeiszhalle Großer Saal Emilio Pomàrico Pomàrico: Neues Werk (Uraufführung) Mahler: Sinfonie Nr. 9 D-Dur / Kammerorchesterfassung Veranstalter: Ensemble Resonanz Abonnement € 85 / 136 / 199 / 255

DIE DEUTSCHE KAMMERPHILHARMONIE BREMEN 2 Konzerte / Elbphilharmonie Großer Saal 1 Konzert / Laeiszhalle Großer Saal Di, 12. Dezember 2017 | 20 Uhr | Elbphilharmonie Viktoria Mullova / Paavo Järvi Prokofjew: Violinkonzert Nr. 2 g-Moll op. 63 Brahms: Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98 Mi, 7. Februar 2018 | 20 Uhr | Laeiszhalle Gaechinger Cantorey Hans-Christoph Rademann Haydn: Die Jahreszeiten Hob. XXI/3 Fr, 13. April 2018 | 20 Uhr | Elbphilharmonie Matthias Goerne / Paavo Järvi Schubert: Sinfonie Nr. 4 c-Moll D 417 »Tragische« sowie Orchesterlieder

INTERNATIONALE SOLISTEN

FASZINATION KLASSIK

6 Konzerte / Elbphilharmonie Großer Saal

5 Konzerte / Elbphilharmonie Großer Saal

Di, 31. Oktober 2017 | 20 Uhr Murray Perahia / Academy of St Martin in the Fields Beethoven: Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15 / Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37

Mi, 1. November 2017 | 20 Uhr NDR Radiophilharmonie Alexej Gerrassimez / Tan Dun de Falla: Danza ritual del fuego Dun: The Tears of Nature Mussorgsky/Ravel: Bilder einer Ausstellung

Mo, 20. November 2017 | 20 Uhr Anne-Sophie Mutter / Roman Patkoló / Lambert Orkis Bach: Partita Nr. 2 d-Moll BWV 1004 Penderecki: Duo concertante / Violinsonate Nr. 2 Brahms: Auswahl aus »Ungarische Tänze« Di, 30. Januar 2018 | 20 Uhr Martha Argerich / Janine Jansen / Mischa Maisky Schostakowitsch: Klaviertrio Nr. 2 e-Moll op. 67 Tschaikowsky: Klaviertrio a-Moll op. 50

Mi, 22. November 2017 | 20 Uhr Prague Philharmonia / Gábor Boldoczki Benda: Sinfonie Nr. 2 G-Dur Neruda: Trompetenkonzert Es-Dur sowie Werke von Dvořák, Hummel und Vanhal Mi, 14. Februar 2018 | 20 Uhr London Philharmonic Orchestra David Garrett / Christoph Eschenbach Tschaikowsky: Violinkonzert D-Dur op. 35 / Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64

Di, 27. Februar 2018 | 20 Uhr Daniel Hope / Zürcher Kammerorchester Haydn: Violinkonzert G-Dur Hob. VIIa/4 Mozart: Divertimento F-Dur KV 138 / Violinkonzert G-Dur KV 216 / Sinfonie A-Dur KV 201 Mo, 16. April 2018 | 20 Uhr Gautier Capuçon Orchestre de chambre de Paris Haydn: Violoncellokonzert C-Dur Hob. VIIb/1 Sollima: Violoncelles, vibrez! sowie Werke von Ravel, Massenet und Popper Mi, 6. Juni 2018 | 20 Uhr Daniil Trifonov / Gidon Kremer Kremerata Baltica Mendelssohn Bartholdy: Oktett Es-Dur op. 20 Trifonov: Doppelkonzert für Violine, Klavier und Orchester (Uraufführung) Ives: The unanswered question Veranstalter: Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette Abonnement € 260 / 340 / 420 / 490

Sa, 17. März 2018 | 20 Uhr Houston Symphony Orchestra Hilary Hahn / Andrés Orozco-Estrada Bernstein: Symphonic Dances aus »West Side Story« / Serenade nach Platons »Symposion« Dvořák: Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70 Fr, 20. April 2018 | 20 Uhr MusicAeterna / Alexander Melnikov Teodor Currentzis Mozart: Klavierkonzert G-Dur KV 453 Beethoven: Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Veranstalter: HamburgMusik Abonnement € 50 / 100 / 140 / 165 Jugendabo € 30

Veranstalter: Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette Abonnement € 240 / 330 / 400 / 470

15


DIE MEISTERPIANISTEN 6 Konzerte / Laeiszhalle Großer Saal Mi, 11. Oktober 2017 | 19:30 Uhr Kit Armstrong Werke von Mozart und C. P. E. Bach Mi, 22. November 2017 | 19:30 Uhr Daniil Trifonov Werke von Mompou, Rachmaninow und Chopin Do, 7. Dezember 2017 | 19:30 Uhr Fazıl Say Werke von Haydn, Mozart, Satie und Say

NDR DAS ALTE WERK

ORGEL PUR

6 Konzerte / Laeiszhalle Großer Saal

4 Konzerte / Elbphilharmonie Großer Saal

Mo, 25. September 2017 | 20 Uhr Les Ambassadeurs / Alexis Kossenko Auszüge aus Opern und Balletten von Rameau, Marais, Leclair und Campra

So, 10. Dezember 2017 | 20 Uhr Iveta Apkalna Werke von Schostakowitsch, J. S. Bach, Maskats und Liszt

Mi, 1. November 2017 | 20 Uhr Dunedin Consort / John Butt Bach: Orchestersuite Nr. 1 C-Dur BWV 1066 / Messe G-Dur BWV 236 / Messe A-Dur BWV 234

Do, 15. März 2018 | 20 Uhr Thomas Trotter Werke von J. S. Bach, C. P. E. Bach, MacMillan und Elgar

Fr, 1. Dezember 2017 | 20 Uhr Freiburger Barockorchester Gottfried von der Goltz Telemann: Das selige Erwägen / Passionsoratorium

Mi, 18. April 2018 | 20 Uhr Jean Guillou Mussorgsky: Bilder einer Ausstellung

Do, 15. Februar 2018 | 20 Uhr Baroque Orchestra B’Rock / Dmitry Sinkovsky Telemann: Violinkonzert A-Dur TWV 51/A4 sowie Concerti von Vivaldi und Fux

Mi, 17. Januar 2018 | 19:30 Uhr Jan Lisiecki Werke von Chopin, Schumann, Ravel und Rachmaninow Di, 6. März 2018 | 19:30 Uhr Grigory Sokolov Das Programm wird später bekannt gegeben. Mi, 30. Mai 2018 | 19:30 Uhr Sir András Schiff Werke von Mendelssohn Bartholdy, Beethoven, Brahms und J. S. Bach Veranstalter: Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette Abonnement € 130 / 210 / 250 / 280

So, 20. Mai 2018 | 18 Uhr Kevin Bowyer Sorabji: Orgelsinfonie Nr. 2 Veranstalter: HamburgMusik Abonnement € 50 / 80 / 100 / 120 Jugendabo € 40

Do, 29. März 2018 | 20 Uhr Concerto Copenhagen / Lars Ulrik Mortensen Händel: »Brockes-Passion« Di, 24. April 2018 | 20 Uhr Gabrieli Consort & Players / Paul McCreesh Purcell: King Arthur Veranstalter: NDR Abonnement € 57 / 92 / 119 / 150 / 172

PIANOMANIA 4 Konzerte / Elbphilharmonie Kleiner Saal Do, 26. Oktober 2017 | 19:30 Uhr Cédric Pescia Bach: Goldberg-Variationen BWV 988 sowie Variationen von Frescobaldi, Webern und Brahms So, 26. November 2017 | 19:30 Uhr Herbert Schuch Beethoven: Diabelli-Variationen op. 120 sowie Variationen von Lachenmann, Beethoven und Brahms Mi, 31. Januar 2018 | 19:30 Uhr Claire Huangci Brahms: Händel-Variationen op. 24 sowie Variationen von Mozart, Rochberg, Beethoven und Chopin Mo, 19. März 2018 | 19:30 Uhr Lilit Grigoryan Rachmaninow: Corelli-Variationen op. 42 sowie Variationen von Händel, Szymanowski und Haydn Veranstalter: HamburgMusik Abonnement € 24 / 50 / 80 / 120 Jugendabo € 40

16


GROSSE STIMMEN

STREICHQUARTETT

4 Konzerte / Elbphilharmonie Großer Saal

4 Konzerte / Elbphilharmonie Kleiner Saal

Di, 7. November 2017 | 20 Uhr Philippe Jaroussky / Ensemble Artaserse Arien von Händel

Mo, 18. Dezember 2017 | 19:30 Uhr Artemis Quartett Werke von Mendelssohn Bartholdy, Schostakowitsch und Schumann

Do, 8. Februar 2018 | 20 Uhr Diana Damrau / Jonas Kaufmann Wolf: Italienisches Liederbuch Do, 5. April 2018 | 20 Uhr Juan Diego Flórez / NDR Radiophilharmonie Belcanto und Arien von Mozart

Sa, 24. Februar 2018 | 19:30 Uhr Bennewitz Quartet Werke von Janáček, Hořínka und Dvořák Fr, 16. März 2018 | 19:30 Uhr Cuarteto Casals Werke von Beethoven und Cattaneo

Mi, 30. Mai 2018 | 20 Uhr Joyce DiDonato / Il Pomo d’Oro »In War and Peace – Harmony through Music« Werke von Monteverdi, Purcell, Händel, Jommelli

Mo, 23. April 2018 | 19:30 Uhr Jerusalem Quartet Werke von Debussy, Mozart und Dvořák

Veranstalter: Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette

Veranstalter: HamburgMusik

Abonnement € 210 / 290 / 350 / 420

Abonnement € 28 / 60 / 95 / 140 Jugendabo € 40

LIEDERABENDE

KAMMERMUSIK IN DER LAEISZHALLE

4 Konzerte / Elbphilharmonie Kleiner Saal 1 Konzert / Elbphilharmonie Großer Saal Mo, 11. September 2017 | 19:30 Uhr Marlis Petersen / Camillo Radicke Ausgewählte Lieder von Fauré, Duparc, Hahn, Strauss Mo, 23. Oktober 2017 | 19:30 Uhr Andreas Scholl / Tamar Halperin Lieder und Klavierwerke von Dowland, Purcell, Britten, Haydn Do, 1. März 2018 | 20 Uhr (Großer Saal) Matthias Goerne / Markus Hinterhäuser Schubert: Winterreise / Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller D 911 Mi, 18. April 2018 | 19:30 Uhr Anna Prohaska / Eric Schneider »Behind the Lines« – Kriegs- und Soldatenlieder von Schumann, Ives, Eisler und Weill Mo, 18. Juni 2018 | 19:30 Uhr Marianne Crebassa / Fazıl Say Lieder und Klavierwerke von Ravel, Debussy, Fauré, Duparc und Say

4 Konzerte / Laeiszhalle Kleiner Saal Mo, 20. November 2017 | 20 Uhr Quatuor Ebène / Antoine Tamestit / Nicolas Altstaedt Schönberg: Verklärte Nacht d-Moll op. 4 sowie Werke von Dutilleux und Jazz-Arrangements Do, 7. Dezember 2017 | 20 Uhr Vadim Gluzman / Johannes Moser / Yevgenij Sudbin Klaviertrios von Schubert, Babadjanian und Tschaikowsky Sa, 27. Januar 2018 | 20 Uhr Emmanuel Pahud / Jean-Guihen Queyras / Eric Le Sage Werke von Haydn, Schumann, Hosokawa, Weber und Martinů Sa, 10. März 2018 | 20 Uhr Vilde Frang & Friends Enescu: Oktett C-Dur op. 7 sowie Werke von Dvořák und Arensky Veranstalter: HamburgMusik Abonnement € 28 / 60 / 95 / 140 Jugendabo € 40

Veranstalter: HamburgMusik Abonnement € 45 / 90 / 135 / 190 Jugendabo € 50

17


RISING STARS

KAMMERMUSIKFREUNDE ABO A

6 Konzerte / Elbphilharmonie Kleiner Saal

4 Konzerte / Laeiszhalle Kleiner Saal

So, 14. Januar 2018 | 19:30 Uhr Emmanuel Tjeknavorian Werke für Solo-Violine von J. S. Bach, Ysaÿe, Ehrenfellner und Prokofjew

Fr, 29. September 2017 | 20 Uhr Quartetto di Cremona Werke von Mozart, Respighi, Wolf und Verdi Fr, 3. November 2017 | 20 Uhr Lauma Skride / Mandelring Quartett Werke von Beethoven, Ravel und Dvořák

Mo, 15. Januar 2018 | 19:30 Uhr Tamás Pálfalvi / János Palojtay Werke für Trompete von Schostakowitsch, Enescu, Eötvös, Sarasate und Bartók

Fr, 23. Februar 2018 | 20 Uhr Elisabeth Leonskaja / Belcea Quartet Werke von Haydn, Ligeti und Brahms

Di, 16. Januar 2018 | 19:30 Uhr Nora Fischer / Mike Fentross / Daniel Kool Lieder und Arien von Poulenc, Messiaen, Kliphuis, Monteverdi und Strozzi

Fr, 20. April 2018 | 20 Uhr Quatuor Modigliani / Armida Quartett Werke von Mozart, Brahms und Mendelssohn Bartholdy

Mi, 17. Januar 2018 | 19:30 Uhr Ellen Nisbeth / Bengt Forsberg Werke für Viola von Grainger, Leyman, Grieg, Saariaho und Brahms

Veranstalter: Hamburgische Vereinigung von Freunden der Kammermusik Abonnement € 75 / 100 / 125

Do, 18. Januar 2018 | 19:30 Uhr Christoph Sietzen / The Wave Quartet Werke für Schlagzeug und Marimbaphonquartett von Xenakis, J. S. Bach und Piazzolla Fr, 19. Januar 2018 | 19:30 Uhr Quatuor Van Kuijk Streichquartette von Haydn, Debussy, de Chizy und Mendelssohn Bartholdy Veranstalter: HamburgMusik Abonnement € 40 / 65 / 95 / 135 Jugendabo € 60

TEATIME CLASSICS 6 Konzerte / Laeiszhalle Brahms-Foyer Sa, 4. November 2017 | 16 Uhr Lobkowicz Trio Klaviertrios von Suk und Dvořák Sa, 25. November 2017 | 16 Uhr Artem Yasynskyy  Klavier Werke von J. S. Bach, Beethoven und Fauré Sa, 13. Januar 2018 | 16 Uhr Raphaela Gromes Cello / Julian Riem Klavier »Serenata Italiana«

KAMMERMUSIKFREUNDE ABO B STATE OF THE ART 4 Konzerte / Elbphilharmonie Kleiner Saal Mo, 27. November 2017 | 19:30 Uhr Gidon Kremer: Nono Nono: La lontananza nostalgica utopica futura Mi, 13. Dezember 2017 | 19:30 Uhr Winterreisen: The Cold Trip Lang: Monadology XXXII »The Cold Trip« nach Schuberts »Winterreise« Do, 26. April 2018 | 19:30 Uhr Romitelli: An Index of Metals Video-Oper für Sopran, Ensemble, multimediale Projektion und Elektronik Mi, 23. Mai 2018 | 19:30 Uhr Aimard, Stefanovich & Stroppa: Stockhausen Stockhausen: Klavierstücke und Mantra

Sa, 10. März 2018 | 16 Uhr Sean Shibe Gitarre Werke von J. S. Bach und Villa-Lobos Sa, 14. April 2018 | 16 Uhr Veriko Tchumburidze  Violine Aris Alexander Blettenberg  Klavier Werke von Dvořák, Poulenc und Strauss Veranstalter: HamburgMusik Abonnement € 75

18

Do, 19. Oktober 2017 | 19:30 Uhr Olga Scheps / Quatuor Danel Werke von Beethoven, Schumann und Weinberg Sa, 9. Dezember 2017 | 19:30 Uhr Minetti Quartett / Felix Klieser / Sarah Willis Werke von Mozart und Beethoven Sa, 24. März 2018 | 19:30 Uhr Elena Bashkirova / Michael Barenboim / Julian Steckel Klaviertrios von Brahms Fr, 25. Mai 2018 | 19:30 Uhr Tetzlaff Quartett Werke von Mendelssohn Bartholdy, Schostakowitsch und Beethoven Veranstalter: Hamburgische Vereinigung von Freunden der Kammermusik Abonnement € 95 / 128 / 160

Veranstalter: HamburgMusik Abonnement € 25 / 45 / 70 / 95 Jugendabo € 40

Sa, 10. Februar 2018 | 16 Uhr Mettis Quartet Streichquartette von Haydn und Schumann

4 Konzerte / Elbphilharmonie Kleiner Saal

Abonnement A & B € 160 / 210 / 270


NDR KAMMERKONZERTE

SYMPHONIKER HAMBURG / KAMMERKONZERTE

6 Konzerte / Elbphilharmonie Kleiner Saal

FUNKELKONZERTE ABO 4 Konzerte / Elbphilharmonie Kleiner Saal

8 Konzerte / Laeiszhalle Kleiner Saal Di, 17. Oktober 2017 | 19:30 Uhr Noah Quartett Werke von Haydn, Schostakowitsch, Brahms Di, 28. November 2017 | 19:30 Uhr fabergé-quintett / Ulrike Payer Werke von Glinka und Ljapunow Di, 30. Januar 2018 | 19:30 Uhr Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters Werke von d’Indy, Roussel, Beethoven Di, 20. Februar 2018 | 19:30 Uhr Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters Werke von d’Indy, de La Tombelle, Fauré Di, 20. März 2018 | 19:30 Uhr Nima Quartett Werke von Mozart, Debussy und Janáček Mo, 14. Mai 2018 | 19:30 Uhr Elph-Quartett Werke von Matthus und Schubert Veranstalter: NDR Abonnement € 60 / 86 / 108

FUNKELKONZERT L / 5 –7 Jahre Mitglieder der Symphoniker Hamburg So, 22. Oktober 2017 | 11 Uhr Werke von Mozart, Beethoven, Brahms Do, 9. November 2017 | 19:30 Uhr Tango Nuevo aus Buenos Aires So, 14. Januar 2018 | 11 Uhr Werke von Corelli, Hidas, Bach u.a. Do, 8. Februar 2018 | 19:30 Uhr Werke von Debussy, Tschaikowsky, Reicha Mi, 28. März 2018 | 19:30 Uhr Werke von Bach Do, 19. April 2018 | 19:30 Uhr Werke von Arensky und Bruckner So, 13. Mai 2018 | 11 Uhr Lesung / Songs von Kurt Weill So, 17. Juni 2018 | 11 Uhr Werke von Saint-Saëns, Ravel, Strawinsky u.a.

So, 15. Oktober 2017 | 11 Uhr BerBerio Die Welt Luciano Berios in einer multimedialen Performance So, 17. Dezember 2017 | 11 Uhr Piapianissimo Der Zauberer Walleboo findet ein seltsames Buch voll zauberhafter Musik. So, 22. April 2018 | 11 Uhr Die Gebrüder Kist Die vier Musiker von Percossa spielen mit japanischen und afrikanischen Rhythmen, bis der ganze Raum vibriert: eine witzige, großartige Party! So, 20. Mai 2018 | 11 Uhr Der kleine Harlekin Das Stück von Karlheinz Stockhausen ist getragen von seiner Vorstellung, dass neben unserer irdischen Welt auch noch eine andere Dimension unser Leben bestimmt. Veranstalter: HamburgMusik Abonnement € 15

Veranstalter: Symphoniker Hamburg Abonnement € 89 / 140 / 200

PHILHARMONISCHE KAMMERKONZERTE 6 Konzerte / Elbphilharmonie Kleiner Saal Mitglieder des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg So, 12. November 2017 | 11 Uhr Werke von Brahms und Strauss So, 3. Dezember 2017 | 11 Uhr Werke von Brahms und Schostakowitsch So, 25. Februar 2018 | 11 Uhr Werke von Mozart, Schnaubelt, Reichardt u.a. So, 25. März 2018 | 11 Uhr Werke von Rossini, Boccherini und Mozart So, 6. Mai 2018 | 11 Uhr Werke von Webern, Fauré und Schumann So, 24. Juni 2018 | 11 Uhr Werke von Beethoven und Schultz

Fotonachweis Seite 1 Elbphilharmonie-Querschnitt (Herzog & de Meuron /

Veranstalter: Philharmonisches Staatsorchester Hamburg Abonnement € 38 / 46 / 63 / 92

Elbphilharmonie und Laeiszhalle Service GmbH; Grafik: bloomimages) Seite 2 Elbphilharmonie (Iwan Baan) Seite 3 Plaza (Iwan Baan) Seite 4/5 Geschosspläne (bloomimages) Seite 7 The Cleveland Orchestra (unbezeichnet) / Nézet-Séguin (Marco Borggreve) / Hannigan (Raphael Brand) Seite 8 Goerne

Impressum

(Marco Borggreve) / Perahia (Felix Broede) / Hildegard Lernt

Herausgeber: HamburgMusik gGmbH – Elbphilharmonie und

Fliegen (Reto Andreoli) / Pappano (Musacchio und Ianniello)

Laeiszhalle Betriebsgesellschaft

Seite 13 Hengelbrock (Paul Schirnhofer) Seite 14 Nagano

Geschäftsführung: Christoph Lieben-Seutter, Jack F. Kurfess

(Benjamin Ealovega) / Tate (Maxim Schulz) Seite 15 Ensemble

Redaktion: Katharina Allmüller, Anke Gauter,

Resonanz (Tobias Schult) / Järvi (Mathias Bothor) / Currentzis

Thomas Harden, Svantje Höfler, Sabrina Jähner,

(Mischa Blank) Seite 16 Trifonov (Dario Acosta) / Apkalna

Phyllis von Klass, Désirée Verheyen, Britta Voß, Elena Wätjen,

(Maxim Schulz) / Les Ambassadeurs (Sanja Harris) / Pescia

Susanne Wienemann, Cathy Wilkinson

(Uwe Neumann) Seite 17 DiDonato (Simon Pauly) / Scholl

Gestaltung: breeder typo – alatur, musialczyk, reitemeyer

(James McMillan) / Frang (Marco Borggreve) / Prohaska

Druck: Hartung Druck+Medien GmbH, Hamburg

(Harald Hoffmann) / Artemis Quartett (Felix Broede) Seite 18

Redaktionsschluss: 12.04.2017

Aimard (Marco Borggreve) / Press (Ariana Boussard-Reiffel) /

Änderungen vorbehalten

Tetzlaff Quartett (Georgia Bertazzi) Seite 19 Der kleine Harlekin (Dimo Dimov) Seite 20 Traoré (Danny Willems) / McLorin Salvant (Mark Fitton) / Kalhor (Ali Boustan) / Elbphilharmonie (Michael Zapf)

19


JAZZ AT THE PHIL

AROUND THE WORLD

4 Konzerte / Elbphilharmonie Großer Saal

4 Konzerte / Elbphilharmonie Großer Saal

Di, 17. Oktober 2017 | 20 Uhr Cécile McLorin Salvant & The Aaron Diehl Trio

Sa, 11. November 2017 | 20 Uhr Carminho canta Tom Jobim

Mi, 8. November 2017 | 20 Uhr Tingvall Trio

Sa, 24. Februar 2018 | 20 Uhr Kimmo Pohjonen: »Ultra Organ«

Di, 13. März 2018 | 20 Uhr Chucho Valdés & Gonzalo Rubalcaba

Mo, 12. März 2018 | 20 Uhr Rokia Traoré

Mi, 4. April 2018 | 20 Uhr Avishai Cohen’s »Jazz Free«

Do, 29. März 2018 | 20 Uhr The Gurdjieff Ensemble / Hewar

Veranstalter: HamburgMusik

Veranstalter: HamburgMusik

Abonnement € 60 / 110 / 160 / 180 Jugendabo € 40

Abonnement € 50 / 100 / 140 / 160 Jugendabo € 40

JAZZ PIANO

KLASSIK DER WELT

4 Konzerte / Laeiszhalle Kleiner Saal

4 Konzerte / Elbphilharmonie Kleiner Saal

Do, 5. Oktober 2017 | 20 Uhr Nitai Hershkovits solo

Sa, 30. September 2017 | 19:30 Uhr Toumani & Sidiki Diabaté (Mali)

Mo, 13. November 2017 | 20 Uhr Harold López-Nussa Trio

Di, 3. April 2018 | 19:30 Uhr Chor des Geghard Klosters (Armenien)

Do, 25. Januar 2018 | 20 Uhr Iiro Rantala Trio

Mi, 25. April 2018 | 19:30 Uhr Faiz Ali Faiz (Pakistan)

Di, 20. Februar 2018 | 20 Uhr Julia Hülsmann Trio

Do, 7. Juni 2018 | 19:30 Uhr Kayhan Kalhor (Iran)

Veranstalter: HamburgMusik in Kooperation mit der Karsten Jahnke Konzertdirektion

Veranstalter: HamburgMusik

Abonnement € 24 / 50 / 80 / 120 Jugendabo € 40

20

Abonnement € 28 / 45 / 65 / 90 Jugendabo € 40

Abo- und Serviceheft Elbphilharmonie und Laeiszhalle 2017/18