Page 1


INHA LT

5 ELBPHILHARMONIE FÜR SCHULEN 6 Elbphilharmonie Schulkonzerte 17 ZukunftsMusik 22 Instrumentenwelt 30 Buchungsinformation für Schulen

31 32 38 42

43 ANFAHRT, ORIENTIERUNG, BARRIEREFREIHEIT

ELBPHILHARMONIE FÜR KITAS Elbphilharmonie Kitakonzerte Klingendes Mobil Buchungsinformation für Kitas

B E R AT U N G Am Telefon: 040 357 666 336 (Di–Fr 12–15 Uhr) Per E-Mail: mitmachen@elbphilharmonie.de BESTELLZEITRÄUME Die Angebote gehen zu unterschiedlichen Zeitpunkten in den Verkauf: Do, 13.06.2019 (16 Uhr) für Angebote im August und September 2019 Di, 13.08.2019 (16 Uhr) für Angebote von Oktober 2019 bis Januar 2020 Di, 26.11.2019 (16 Uhr) für Angebote von Februar bis Juni 2020 Die Bestellung ist ausschließlich online möglich: www.elbphilharmonie.de/schule-und-kita PREISE € 5 pro Einzelticket (inklusive HVV-Ticket) € 20 pro Veranstaltung Klingendes Mobil


Partner der Klassiko-Projekte

Partner der Kosmos-Projekte

Principal Sponsors


SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN, LIEBE KOLLEGINNEN UND KOLLEGEN, wenn Sie das vorliegende Programm für Schulen und Kitas durchblättern, wird Ihnen die Vielfalt der Formate nicht entgehen, mit denen junge Menschen in unserem neuen Konzerthaus Musik auf ganz spezielle Weise erleben können. Die ungebrochene Attraktivität des Schulprogramms der Elbphilharmonie zeigt, dass die von den Musikvermittlern entwickelten Zuschnitte sich ganz offenbar bewährt haben und den Unterricht in vielerlei Hinsicht bereichern. In regelmäßigem Austausch mit Musiklehrkräften und Musikfachleuten der Schulbehörde wird das Programm angepasst und weiterentwickelt. Zu vielen Konzerten und Workshops stellt die Elbphilharmonie umfassendes Unterrichtsmaterial zur Verfügung. Das gesamte Angebot ist überdies inklusiv ausgerichtet. Ich möchte Sie dazu einladen, das Programm aufmerksam zu lesen. Sie werden dort die gesamte Bandbreite der musikalischen Ausdrucksformen abgebildet finden. Nutzen Sie die Angebote und ermöglichen Sie Ihren Schülerinnen und Schülern Musikerlebnisse, die dazu angetan sind, Horizonte zu erweitern, und die Spuren in ihrer Hör-Biografie hinterlassen werden. Denn nicht nur der Anblick der Fassade der Elbphilharmonie und die Aussicht von der Plaza sind dazu gemacht, Staunen auszulösen, sondern ganz besonders die Musik, die hier erlebt werden kann. 



Ties Rabe

Schulsenator der Freien und Hansestadt Hamburg

3


LIEBE LEHRERINNEN UND LEHRER, LIEBE ERZIEHERINNEN UND ERZIEHER, im Jahr 2018 wurden in Hamburg 25.576 Kinder geboren. Das sind schöne Aussichten für die Bevölkerungsentwicklung. Schulplanern könnte leicht schwindlig werden bei der Zahl, denn nach dem derzeit gültigen Verteilungsschlüssel kämen diese Kinder in über 1.100 erste Klassen. Die Education-Abteilung der Elbphilharmonie gestaltet nicht nur Programme für diese Abc-Schützen der Zukunft, sondern für Schüler aller Altersgruppen (und für Erwachsene). Wie das zu schaffen sein soll? Frei nach einem alten Sponti-Spruch: Wir sind realistisch und fordern (von uns) das Unmögliche. Im Ernst: Wir tun mit Begeisterung und Überzeugung das Maximum dessen, was Zeit, Kapazitäten und Ressourcen derzeit hergeben. Denn Education gehört zu den zentralen Wirkungsfeldern der Elbphilharmonie. Die vorliegende Broschüre listet alle entsprechenden Veranstaltungen und Termine auf. Neben passend für die jeweilige Altersgruppe konzipierten Schulkonzerten findet sich hier das stets weiter ausgebaute Portfolio der Instrumentenwelt, das sich an alle Schüler richtet, von den Erstklässlern bis zum Abiturjahrgang. Und: Alle Angebote der Education sind inklusiv gedacht und konzipiert. Ein Kursformat kommt neu hinzu: »Kreativ Modular Synthesizer« für die Klassenstufen 7–13. Bei den im Unterricht vorbereiteten Besuchen regulärer Konzerte in der Elbphilharmonie von Schülerinnen und Schülern der Klassen 10 bis 13 im Rahmen des Programms »ZukunftsMusik« haben wir die Anzahl der verfügbaren Konzerttickets verdoppelt. Und auch bei den Kitakonzerten legen wir eine Schippe drauf: in der neuen Saison fahren wir mit dem Klingenden Mobil zwölf statt bislang zehn Stadtteilkulturzentren an. Leuchtende Kinderaugen und Schülerinnen und Schüler, die in der Musik eine neue, eigene Welt zu entdecken beginnen, sind weiterhin der innere Motor für unsere Educationarbeit.

 4

Christoph Lieben-Seutter 

Generalintendant Elbphilharmonie & Laeiszhalle Hamburg


ELBPHILHARMONIE FÜR SCHULEN


ELBPHILHARMONIE SCHULKONZERTE

ELBPHILHARMONIE SCHULKONZERTE Auf in die Elbphilharmonie! Denn sie ist nicht nur ein Konzerthaus, sondern auch ein Tor zur Welt der Musik – und steht Schülerinnen und Schülern daher besonders weit offen. Regelmäßig gibt es für Schulklassen Konzerte, die eigens auf die jeweiligen Altersstufen abgestimmt sind. Auf Grundschüler warten sechs fantasievolle szenische Produktionen. Für die älteren Schüler spielen ein berühmtes französisches Orchester, eine angesagte »Techno Marching Band« und ein Nachwuchsorchester, dessen Musiker selbst nur wenig älter sind als ihr Publikum.

Die Konzerte gehen zu unterschiedlichen Zeitpunkten in den Verkauf – bitte beachten Sie die angegebenen Fristen unter der jeweiligen Veranstaltung.

6


ELBPHILHARMONIE SCHULKONZERTE

KLASSE 1  –   2

LE GRAND BALLET

Eva Reiter  E-Gambe Tom Pauwels  E-Gitarre Régis Badel  Tanz Ein verrücktes königliches Tanzfest für Kinder: 300 Jahre alte Barockmusik des französischen Komponisten Marin Marais trifft auf brandneue Klänge, unter anderem von Eva Reiter, der aktuellen Residenzkünstlerin der Elbphilharmonie. Stühle gibt es hier keine, dafür viel Platz zum Tanzen. Mo, 28.10.2019 | 9:30 und 11:30 Uhr Di, 29.10.2019 | 9:30 Uhr Dauer: ca. 50 Min. | Elbphilharmonie Kleiner Saal Bestellung ab 13.8.2019 (16 Uhr)

7


ELBPHILHARMONIE SCHULKONZERTE

KLASSE 1  –   2

CHUUUT

Quatuor Beat Gabriel Benlolo  Schlagwerk Laurent Fraiche  Schlagwerk Jérôme Guicherd  Schlagwerk Adrien Pineau  Schlagwerk Pssst (französisch: chuuut), die Musik fängt an! Das Beat-Schlagzeugquartett lädt in eine übernatürliche Welt, in der Instrumente, Marionetten und Alltagsobjekte zum Leben erwachen. Mit grooviger Musik von Bach bis Steve Reich. Mo, 25. / Di, 26.11.2019 | 9:30 und 11:30 Uhr Dauer: ca. 50 Min. | Elbphilharmonie Kleiner Saal Bestellung ab 13.8.2019 (16 Uhr)

8


ELBPHILHARMONIE SCHULKONZERTE

KLASSE 1   –   2

QUARTETT! EIN KARTENSPIEL MIT BEETHOVEN Dudok Quartett Judith van Driel  Violine Marleen Wester  Violine Marie-Louise de Jong  Viola David Faber  Violoncello Vier Musiker spielen eine Runde Quartett – und entschlüsseln beim Mischen, Sammeln und Tauschen zufällig den magischen Code von Beethovens Streichquartett op. 132. Ein Konzert wie ein Kartentrick, ganz ohne Worte. Mo, 13.1.2020 | 9:30 und 11:30 Uhr Dauer: ca. 50 Min. | Elbphilharmonie Kleiner Saal Bestellung ab 13.8.2019 (16 Uhr)

9


ELBPHILHARMONIE SCHULKONZERTE

KLASSE 1  –   2

PAR!S! PAR!S!

Die Schurken Martin Schelling  Klarinette Stefan Dünser  Trompete Martin Deuring  Kontrabass Goran Kovacevic  Akkordeon Annechien Koerselman  Idee, Konzept, Regie Drei Freunde reisen mit einer Zeitmaschine 100 Jahre zurück, nach Paris, wo das erste Flugzeug in den Himmel steigt. Ein aufregendes Musiktheater zum Mitmachen, mit Musik von Claude Debussy bis in die Gegenwart. Mo, 20. / Di, 21.4.2020 | 9:30 und 11:30 Uhr Dauer: ca. 50 Min. | Elbphilharmonie Kleiner Saal Bestellung ab 26.11.2019 (16 Uhr)

10


ELBPHILHARMONIE SCHULKONZERTE

KLASSE 3 – 4

NÄCHSTE AUSFAHRT: LUNAR PLEXUS

Ensemble Resonanz Felix Kubin  Live-Elektronik, Konzept Mark Boombastik  Beatboxing, Live-Sampling Elisa Erkelenz  Konzept Felix Kubin, Mark Boombastik und die Musiker vom Ensemble Resonanz sind auf intergalaktischer Mission: Für das Plexifon, eine kosmische Musikmaschine, sammeln sie Klänge. Mit ihrem etwas wirren Bordcomputer Tipsy fliegen sie durch das Polyversum zu Planeten aus Wasser oder Krawall-Geröll. Wenn Tipsy nicht die richtige Ausfahrt verpasst … Mo, 16. / Di, 17. / Mi, 18.12.2019 | 9:30 und 11:30 Uhr Dauer: ca. 50 Min. | Elbphilharmonie Kleiner Saal Bestellung ab 13.8.2019 (16 Uhr)

11


ELBPHILHARMONIE SCHULKONZERTE

KLASSE 3   –   6

SOMNIA – WIE KLINGEN TRÄUME?

Ensemble Resonanz Daniele Contino  Zirkusartist Christian König  Zirkusartist Gregor Dierck  Arrangements Dan Tanson  Regie Was ist Traum, was ist echt? In »Somnia« entführt Musik aus fünf Jahrhunderten in magische Welten. Die Musiker des Ensemble Resonanz treffen auf zwei hochvirtuose, schwindelfreie Zirkusartisten – da sind Überraschungen natürlich vorprogrammiert. Mo, 8. / Di, 9. / Do, 11. / Fr, 12.6.2020 | 9:30 und 11:30 Uhr Dauer: ca. 50 Min. | Elbphilharmonie Kleiner Saal Bestellung ab 26.11.2019 (16 Uhr)

12


ELBPHILHARMONIE SCHULKONZERTE

KLASSE 5   – 6

BODY RHYTHM FACTORY

Junge Norddeutsche Philharmonie Rune Thorsteinsson  Schlagwerk Peter Stavrum  Schlagwerk Sune Skuldbøl Vraa  Schlagwerk Sie trommeln auf allem, was ihnen unter die Finger kommt, auch auf dem eigenen Körper: Nun treffen die drei verrückten dänischen Schlagzeuger von der Body Rhythm Factory auf ein groß besetztes – und ebenfalls höchst energiegeladenes – junges Sinfonieorchester. Zusammen präsentieren sie ein fetziges Cross-Over-Programm mit neuen Kompositionen. Fr, 17.4.2020 | 9:30 und 12 Uhr Dauer: ca. 60 Min. | Elbphilharmonie Großer Saal Bestellung ab 26.11.2019 (16 Uhr)

13


ELBPHILHARMONIE SCHULKONZERTE

KLASSE 7 – 9

MEUTE

Das ist keine gewöhnliche Blaskapelle: Wenn die elf Hamburger von MEUTE loslegen, vibriert der Bass und die rotblauen Uniformen glitzern. Als »Techno Marching Band« spielen sie House- und Technomusik auf rein akustischen Instrumenten – und bringen damit europaweit die Menschen zum Tanzen. Mi, 20.11.2019 | 9:30 und 12 Uhr Dauer: ca. 60 Min. | Elbphilharmonie Großer Saal Bestellung ab 13.8.2019 (16 Uhr)

14


ELBPHILHARMONIE SCHULKONZERTE

KLASSE 9   –  1 3

LES SIÈCLES

Dirigent  François-Xavier Roth »Tanz!« Jean-Baptiste Lully: Le bourgeois gentilhomme (Auszüge) Jean-Philippe Rameau: Les Indes galantes (Auszüge) Léo Delibes: Coppélia (Auszüge) Jules Massenet: Ballet aus »Le Cid« Claude Debussy: Prélude à l’après-midi d’un faune François-Xavier Roth ist einer der gefragtesten Dirigenten unserer Zeit und Gründer des Orchesters Les Siècles. Auf historischen, teils hunderte Jahre alten Instrumenten spielen dessen junge Mitglieder Musik, die vor Energie nur so sprüht – besonders in diesem Programm, bei dem sich alles um den Tanz dreht. Moderiert wird das Konzert vom Dirigenten persönlich. Fr, 17.1.2020 | 10 und 12 Uhr Dauer: ca. 60 Min. | Elbphilharmonie Kleiner Saal Bestellung ab 13.8.2019 (16 Uhr)

15


ELBPHILHARMONIE SCHULKONZERTE

KLASSE 11 –   1 3

HIMMELBLAU

Junge Norddeutsche Philharmonie Backstage-Jugendclub des Deutschen Schauspielhauses Hamburg Dirigent N.N. Marie Petzold, Michael Müller  Konzept, Regie Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68 »Pastorale« Ausschnitte aus Joseph von Eichendorffs »Aus dem Leben eines Taugenichts« Aus allen Zwängen ausbrechen, die Welt erkunden, frei sein: Diese Sehnsucht durchzieht Eichendorffs Novelle »Aus dem Leben eines Taugenichts« – und steckt doch irgendwie in uns allen. Eine musikalisch-szenische Reise mit großem Orchester und Musik aus Beethovens »Pastorale«-Sinfonie. Mi, 15.4.2020 | 19 Uhr Dauer: ca. 120 Min. | Elbphilharmonie Großer Saal Bestellung ab 26.11.2019 (16 Uhr)

16


ZUKUNFTSMUSIK

KLASSE 10 –13

ZUKUNFTSMUSIK

Hier gibt es Konzerte im All-Inclusive-Paket: Das Format »ZukunftsMusik« beginnt im Klassenzimmer, wenn die Schüler mit einem Musikvermittler der Elbphilharmonie die Musik unter die Lupe nehmen. Es folgen ein Künstlergespräch, nach Möglichkeit auch ein Probenbesuch und zum krönenden Abschluss der gemeinsame Konzertbesuch, bei dem die Schüler ihre Künstler auf der Bühne erleben. Für die neue Spielzeit können noch einmal mehr Tickets als im Vorjahr angeboten werden. Mit Unterstützung der Hamburg Commercial Bank AG Alle Konzerttermine finden Sie auf den folgenden Seiten. Die Angebote gehen zu unterschiedlichen Zeitpunkten in den Verkauf – bitte beachten Sie die angegebenen Fristen in der nachfolgenden Liste.

17


ZUKUNFTSMUSIK

BESTELLUNG AB 13.6.2019 (16 UHR)

FR 30.08.2019 ORCHESTER / ELBPHILHARMONIE SOMMER

MO 09.09.2019  ORCHESTER

20 Uhr | Elbphilharmonie Großer Saal Königliche Kapelle Kopenhagen Andreas Brantelid Violoncello Dirigent  Thomas Søndergård Mussorgsky / Ravel: Bilder einer Ausstellung sowie Werke von Nielsen und Elgar 20 Uhr | Elbphilharmonie Großer Saal Orchester der Lucerne Festival Alumni Jacque Zoon Flöte | Lucas Navarro Oboe Dirigent  Riccardo Chailly Schönberg: Fünf Orchesterstücke op. 16 sowie Werke von Rihm, Mossolow und Maderna

BESTELLUNG AB 13.8.2019 (16 UHR)

DI 22.10.2019 ORCHESTER

MI 06.11. 2019  ORCHESTER

SA 16.11. 2019  QUARTETT

SA 23.11. 2019 AROUND THE WORLD

18

20 Uhr | Elbphilharmonie Großer Saal Kremerata Baltica Georgijs Osokins Klavier Sergei Nakariakov Trompete Gidon Kremer  Leitung und Violine Weinberg: Concertino op. 42 und Sinfonie Nr. 2 op. 30 sowie Werke von Schostakowitsch und Desjatnikow 20 Uhr | Elbphilharmonie Großer Saal Dresdner Philharmonie Angélique Kidjo Gesang | Iveta Apkalna Orgel Dirigent  Dennis Russell Davies Weill: Sinfonie Nr. 2 Glass / Bowie: Sinfonie Nr. 12 »Lodger« sowie Werke von Bernstein 19:30 Uhr | Elbphilharmonie Kleiner Saal Artemis Quartett Werke von Schubert, Bartók und Tschaikowsky 20 Uhr | Elbphilharmonie Großer Saal Fatoumata Diawara und Band »Fenfo«


ZUKUNFTSMUSIK

BESTELLUNG AB 13.8.2019 (16 UHR)

DO 28.11. 2019 ORCHESTER

FR 06.12.2019   AROUND THE WORLD

SA 14.12.2019   ORCHESTER

MI 15.01.2020 QUARTETT

DO 16.01.2020  ORCHESTER

DI 21.01.2020  RISING STARS

DI 21.01.2020  ORCHESTER

20 Uhr | Elbphilharmonie Großer Saal Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen Julia Doyle Sopran Rebecca Maurer Hammerklavier Dirigent  Sir Roger Norrington »Dr. Haydns London Academy« Werke von Haydn 20 Uhr | Elbphilharmonie Großer Saal Mariza und Band 20 Uhr | Elbphilharmonie Großer Saal Mahler Chamber Orchestra Stefan Dohr Horn Dirigent  François-Xavier Roth Werke von Haydn, Martinů und Ligeti 19:30 Uhr | Elbphilharmonie Kleiner Saal Quatuor Modigliani Werke von Hersant, Ravel und Saint-Saëns 20 Uhr | Elbphilharmonie Großer Saal Les Siècles Dirigent  François-Xavier Roth Werke von Lully, Rameau, Delibes, Massenet und Strawinsky 19:30 Uhr | Elbphilharmonie Kleiner Saal Simon Höfele Trompete Frank Dupree Klavier Werke von Hindemith, Ravel, Parès, Enescu, Srnka, Kapustin, Gershwin und Antheil 20 Uhr | Elbphilharmonie Großer Saal Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen Iiro Rantala  Klavier und Leitung Mozart: Klavierkonzert C-Dur KV 467 Haydn: Sinfonie D-Dur Hob. l/101 »Die Uhr« sowie Werke von Gershwin und Rantala 19


ZUKUNFTSMUSIK

BESTELLUNG AB 13.8.2019 (16 UHR)

MI 22.01.2020  RISING STARS

DO 23.01.2020  RISING STARS

FR 24.01.2020  QUARTETT / RISING STARS

SA 25.01.2020  RISING STARS

SO 26.01.2020  RISING STARS

MI 29.01.2020  ORCHESTER

19:30 Uhr | Elbphilharmonie Kleiner Saal João Barradas  Akkordeon | Band Werke von Bach, Robin und Piazzolla 19:30 Uhr | Elbphilharmonie Kleiner Saal Magnus Holmander Klarinette David Huang Klavier Werke von Debussy, Saint-Saëns, Arnold, Kien, Pärt und Martinsson 19:30 Uhr | Elbphilharmonie Kleiner Saal Goldmund Quartett Werke von Haydn, Mendelssohn, Tabakova, Debussy 19:30 Uhr | Elbphilharmonie Kleiner Saal Noa Wildschut Violine Elisabeth Brauß Klavier Werke von Schubert, Roukens, Tschaikowsky und Prokofjew 19:30 Uhr | Elbphilharmonie Kleiner Saal Pablo Ferrández Violoncello Luis del Valle Klavier Werke von Bruch, Brahms, Abril und Schostakowitsch 20 Uhr | Elbphilharmonie Großer Saal Mahler Chamber Orchestra Mitsuko Uchida  Klavier und Leitung Mozart: Klavierkonzert C-Dur KV 387b und Es-Dur KV 482 Widmann: Streichquartett Nr. 2 »Choralquartett«

BESTELLUNG AB 26.11.2019 (16 UHR)

MI 12.02.2020  ORCHESTER / JAZZ AT THE PHIL

20

20 Uhr | Elbphilharmonie Großer Saal Jazz at Lincoln Center Orchestra Wynton Marsalis Trompete


ZUKUNFTSMUSIK

BESTELLUNG AB 26.11.2019 (16 UHR)

DO 20.02.2020 GESANG + TRIO

DI 17. 03.2020 ORCHESTER

FR 27.03.2020  TRIO / JAZZ AT THE PHIL

DO 09.04.2020 ORCHESTER + CHOR / OSTERFESTIVAL SEIDENSTRASSE

MI 22.04.2020 LIEDERABEND

SO 26.04.2020  CHOR + KAMMERORCHESTER

MI 29.04.2020 ORCHESTER / INTERNATIONALES MUSIKFEST HAMBURG

19:30 Uhr | Elbphilharmonie Kleiner Saal Andrè Schuen Bariton Boulanger Trio Werke von Beethoven, Britten und Martin 20 Uhr | Elbphilharmonie Großer Saal Orchestre National du Capitole de Toulouse Renaud Capuçon Violine Dirigent  Tugan Sokhiev Rimski-Korsakow: Scheherazade op. 35 sowie Werke von Berlioz, Ravel und Chausson 20 Uhr | Elbphilharmonie Großer Saal Chick Corea Trilogy 20 Uhr | Elbphilharmonie Großer Saal Symphoniker Hamburg Internationale Chorakademie Lübeck Tan Dun: Buddha Passion 19:30 Uhr | Elbphilharmonie Kleiner Saal Anna Prohaska Sopran Julius Drake Klavier Werke von Fauré, Ravel, Bernstein, Strawinsky, Debussy, Brahms, Schumann, Wagner, Rachmaninow, Schubert u.a. 20 Uhr | Elbphilharmonie Großer Saal English Baroque Soloists Monteverdi Choir Dirigent  Sir John Eliot Gardiner Werke von Monteverdi 20 Uhr | Elbphilharmonie Großer Saal Junge Deutsche Philharmonie Ensemble Modern Megumi Kasakawa Viola Dirigent  Sylvain Cambreling Gérard Grisey: Les espaces acoustiques 21


INSTRUMENTENWELT

INSTRUMENTENWELT Trommeln und Geigen, Trompeten und Posaunen – die riesige Sammlung der Elbphilharmonie Instrumentenwelt umfasst über 500 Instrumente. Und die liegen nicht in irgendwelchen Vitrinen: In 12 verschiedenen thematischen Workshops können sie angefasst und ausprobiert werden. Neben den klassischen Instrumenten wird auch auf Synthesizern und iPads getüftelt. Am Ende musizieren die Teilnehmer gemeinsam, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich und auch Inklusionsgruppen sind hier herzlich willkommen. Aufgeteilt sind die Workshops in die Bereiche »Klassiko«, »Kreativ« und »Kosmos«, eine Hausführung ist jeweils fester Bestandteil der Workshops. Gefördert durch die Hubertus Wald Stiftung (Klassiko-Projekte) und die Stiftung Elbphilharmonie aus Mitteln des Körber Fonds ZukunftsMusik (Kosmos-Projekte) Nähere Informationen zu den Workshops finden Sie auf den nächsten Seiten. Die genauen Veranstaltungsdaten und -zeiten entnehmen Sie bitte dem Kalender, der hinten in der Broschüre eingelegt ist. Die Workshops gehen zu unterschiedlichen Zeitpunkten in den Verkauf – bitte beachten Sie die angegebenen Fristen auf Seite 1.

23


INSTRUMENTENWELT KLASSIKO

KLASSIKO Vom dicken Kontrabass über die schlanke Querflöte bis zur großen Pauke: »Klassiko« nimmt die Instrumente des Sinfonieorchesters unter die Lupe. Schließlich hat jedes Instrument seine eigene Spieltechnik und seinen eigenen, unverwechselbaren Klang. »Klassiko Orchesterinstrumente« gibt einen ersten Überblick, die weiteren Workshops widmen sich jeweils einzelnen Instrumentengruppen.

KLASSIKO KLASSE 1 –13

ORCHESTERINSTRUMENTE

Zusammen erzeugen Saiten-, Schlag- und Blasinstrumente den wunderbaren Klang des Sinfonieorchesters. Der Workshop »Klassiko Orchesterinstrumente« stellt sie alle vor, anschließend können die Schüler sie selbst ausprobieren. Dauer: 2 Std. 15 Min. inkl. Pause und Hausbegehung | Elbphilharmonie Kaistudio

24


INSTRUMENTENWELT KLASSIKO

KLASSIKO KLASSE 3  – 13

BLASINSTRUMENTE

Einige glänzen golden, andere sehen ganz schön verdreht aus: Die Blasinstrumente eines Orchesters unterscheiden sich nicht nur im Aussehen, sondern auch im Klang. Vorgestellt werden aber auch Instrumente, die nicht im Sinfonieorchester zu finden sind. Dauer: 2 Std. 15 Min. inkl. Pause und Hausbegehung | Elbphilharmonie Kaistudio

KLASSIKO KLASSE 3 –13

SAITENINSTRUMENTE

Geige, Bratsche, Cello und Kontrabass bilden das Grundgerüst eines Sinfonieorchesters. Zur großen Familie der Saiteninstrumente gehören aber auch Mandoline, Banjo, Ukulele und die alleinige Rekordhalterin in puncto Saitenanzahl: die Harfe. Dauer: 2 Std. 15 Min. inkl. Pause und Hausbegehung | Elbphilharmonie Kaistudio

KLASSIKO KLASSE 3 –13

SCHLAGINSTRUMENTE

Hier wird getrommelt, was das Zeug hält: Neben den klassischen Schlagwerkinstrumenten und Stabspielen eines Sinfonieorchesters kommen in diesem Workshop auch außereuropäische Rhythmusinstrumente zum Einsatz. Dauer: 2 Std. 15 Min. inkl. Pause und Hausbegehung | Elbphilharmonie Kaistudio

25


INSTRUMENTENWELT KOSMOS

KOSMOS In der Elbphilharmonie spielen nicht nur klassische Sinfonieorchester. Zum vielfältigen Programm des Hauses gehören auch viele andere Genres, von Jazz über Orgel- bis zur Weltmusik. Und so können auch die Schüler Ausflüge in viele verschiedene Musikwelten unternehmen. In den »Kosmos«-Workshops spielen sie auf kubanischen Trommeln und indonesischen Gongs oder erleben die Wirkung von Klängen mit dem ganzen Körper. KOSMOS KLASSE 5   – 13

JAZZINSTRUMENTE

Wunderbar frei und verrückt darf man im Jazz sein. Im Workshop lernen die Teilnehmer zunächst Grundlagen des Jazz und typische Instrumente kennen, bevor sie dann ein eigenes kleines Stück zusammen spielen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Dauer: 2 Std. 15 Min. inkl. Pause und Hausbegehung | Elbphilharmonie Kaistudio

KOSMOS KLASSE 7–13

ORGEL

4.765 Pfeifen hat die Orgel der Elbphilharmonie, da kann man schon mal durcheinander kommen. Zum Glück gibt es Organist Thomas Cornelius: Er führt in die Geheimnisse des Instruments ein und erkundet gemeinsam mit den Teilnehmern die vielen Klangfarben – zunächst an einem Modell, dann am richtigen Instrument im Großen Saal. Dauer: 2 Std. 30 Min. inkl. Pause | Elbphilharmonie Kaistudio und Großer Saal

26


INSTRUMENTENWELT KOSMOS

KOSMOS KLASSE 3 –13

PERCUSSION

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer Rasseln, Trommeln und andere Schlaginstrumente aus aller Welt kennen, etwa aus Asien, Südamerika oder der Karibik. Schlag für Schlag werden mitreißende, landestypische Rhythmen ausprobiert, und am Ende trommeln alle gemeinsam. Dauer: 2 Std. 15 Min. inkl. Pause und Hausbegehung | Elbphilharmonie Kaistudio

KOSMOS KLASSE 3 –13

GAMELAN

Das traditionelle indonesische Gamelan besteht aus Gongs, Metallophonen, Trommeln und Xylophonen. Beim Ausprobieren erleben die Teilnehmer, wie das Gamelan Menschen verbindet, denn in der indonesischen Musik geht es immer um die Gemeinschaft. Dauer: 3 Std. 30 Min. inkl. Pause und Hausbegehung | Elbphilharmonie Kaistudio

KOSMOS KLASSE 1– 6

KLANG

Musik kann man nicht nur mit den Ohren hören: Klangstühle, Wasserspringschalen und weitere außergewöhnliche Instrumente laden dazu ein, Klänge intensiv mit dem ganzen Körper und mit allen Sinnen zu erleben. Die Schüler erfahren die entspannende Wirkung der erzeugten Schwingungen – und machen Klänge sogar sichtbar. Dauer: 3 Std. 15 Min. inkl. Pause und Hausbegehung | Elbphilharmonie Kaistudio

27


INSTRUMENTENWELT KREATIV

KREATIV In den »Kreativ«-Workshops können die Teilnehmer ihre eigenen Ideen umsetzen, herumprobieren, Neues entdecken, Verrücktes wagen. Bei der Klangsafari setzen sie zuvor aufgenommene Tonschnipsel zu einem eigenen, persönlichen Stück zusammen. Beim Kompositions-Workshop und beim Workshop »Modular Synthesizer« schlüpfen sie selbst in die Rolle von Komponisten.

KREATIV KLASSE 3  –13

KLANGSAFARI

Mit gespitzten Ohren gehen die Teilnehmer in diesem Workshop durch die Elbphilharmonie und fangen mit ihrem Mikrofon spannende Klänge ein. Schallt es im Bad anders als im Foyer? Und wie klingt es, wenn man die Holzwand abklopft? Mit einem Tablet und einer leicht zu bedienenden App werden Klangschnipsel gesammelt und anschließend zu einem kleinen Musikstück zusammengestellt. Dauer: 3 Std. 30 Min. inkl. Pause und Hausbegehung | Elbphilharmonie Kaistudio

28


INSTRUMENTENWELT KREATIV

KREATIV KLASSE 1–13

KOMPOSITION

Ein eigenes Musikstück zu schreiben ist gar nicht so schwer, man muss es nur versuchen. Schließlich haben auch große Komponisten wie Mozart oder Clara Schumann einmal ganz einfach angefangen: mit einer Melodie, einem Rhythmus, einem besonders schönen Ton. Mit Klangexperimenten und Improvisationstechniken werden die Teilnehmer selbst zu Komponisten. Dauer: 3 Std. 30 Min. inkl. Pause und Hausbegehung | Elbphilharmonie Kaistudio

KREATIV KLASSE 7  – 13

MODULAR SYNTHESIZER

Elektronische Musik, ein unantastbares Mysterium? In diesem Workshop kann man praktisch und sinnlich erleben, wie elektronische Klänge entstehen. Gleich zwölf Synthesizer stehen bereit, auf denen die Teilnehmer Klänge, Melodien und Geräusche erzeugen. Zusammen bilden sie das Modular Synthesizer Ensemble und erarbeiten unter der Anleitung des erfahrenen Synthesizer-Spezialisten Gammon eine eigene Komposition. Dauer: 4 Std. 15 Min. inkl. Pause und Hausbegehung | Elbphilharmonie Kaistudio

29


BUCHUNGSINFORMATION FÜR SCHULEN CHECKLISTE FÜR DEN BUCHUNGSVORGANG Für die Bestellung werden folgende Angaben benötigt: Handelt es sich um die passende Klassenstufe? Wie viele Schüler und Begleitpersonen möchten die Veranstaltung besuchen? Wie viele Schüler der Gruppe sollen vom Entgelt befreit werden, da sie Sozialleistungen beziehen? Gibt es Schüler mit Behinderungen? Bitte geben Sie die vollständige Adresse Ihrer Schule mit einer verantwortlichen Aufsichtsperson für die Klasse an.

A L LG E M E I N E T I C K E T I N F O R M AT I O N E N F Ü R S C H U L - A N G E B O T E Die Bestellung ist ausschließlich online möglich: www.elbphilharmonie.de/schule-und-kita Auch Begleitpersonen benötigen ein Ticket. Bei Schülergruppen unter 10 Personen nimmt eine Begleitperson, ab 11 Personen nehmen zwei Begleitpersonen kostenfrei teil. Empfohlen werden zwei Begleitpersonen pro Schülergruppe mit mehr als 10 Personen. Eine Mindestgröße für Gruppen im Klassenverband gibt es nicht. Ticket-Rückgaben sind nicht möglich. Schülertickets können nicht an erwachsene Begleitpersonen weitergegeben werden. Tickets für gebuchte Veranstaltungen dürfen nicht ohne Rücksprache (über mitmachen@elbphilharmonie.de) an andere Klassen/Gruppen weitergegeben werden. Alle Angebote richten sich vorrangig an Hamburger Schulen. Kurzfristige Änderungen des Angebots für Schulen bleiben aus dispositorischen Gründen vorbehalten.

30


ELBPHILHARMONIE FÜR KITAS

31


ELBPHILHARMONIE KITAKONZERTE

ELBPHILHARMONIE KITAKONZERTE In den fantasievollen Musiktheater-Produktionen für Kita-Gruppen gibt es nicht nur tolle Musik zu hören, sondern auch viel zu sehen. Die inszenierten Konzerte erzählen spannende Geschichten zum Zuhören und Mitfiebern: Es geht um mächtige Mäuse, mausgroße Menschen oder geheimnisvolle Zeichnungen. Sobald das Licht gedimmt wird, beginnen packende musikalische Abenteuer. Die Konzerte gehen zu unterschiedlichen Zeitpunkten in den Verkauf – bitte beachten Sie die angegebenen Fristen unter der jeweiligen Veranstaltung.

32


ELBPHILHARMONIE KITAKONZERTE

1– 3 JAHRE

MURMELI

Dmytro Kalmuchyn  Gesang Paull-Anthony Keightley  Gesang Kali Hardwick  Gesang Leitung  Jeannine Hirzel Ania Michaelis  Inszenierung Summen, Singen, Murmeln, Wispern – in »Murmeli« entdecken kleine Zuhörer den Zauber der menschlichen Stimme: in dämmrigen Morgenstunden, auf grünen Bergwiesen, an plätschernden Seen und auf windigen Gipfeln. Do, 6.2.2020 | 9:30 und 11 Uhr Dauer: ca. 30 Min. | Kulturpunkt im Barmbek Basch Bestellung ab 26.11.2019 (16 Uhr)

33


ELBPHILHARMONIE KITAKONZERTE

AB 2,5 JAHREN

CURIOSA

Ann De Prest  Gesang Sergi Medina  Oboe, Violoncello Floris Derycke  Theorbe Jutta Troch  Harfe Lies Ferny  Performance Willkommen in den Wunderzimmern von Curiosa! In dieser Welt der Sinneserfahrungen können geheimnisvolle Objekte, Zeichnungen und Kuriositäten bestaunt, berührt und erforscht werden – inspiriert von dem großen Maler Rubens und begleitet von wundervoller Barockmusik. Fr, 20. / Mo, 23.3.2020 | 9:30 und 11:15 Uhr Dauer: ca. 45 Min. | Elbphilharmonie Kaistudio Bestellung ab 26.11.2019 (16 Uhr)

34


ELBPHILHARMONIE KITAKONZERTE

AB 3 JAHREN

BALLADEN

Phantasten Paul Hübner  Trompete Marie Schmit  Violoncello Annekatrin Klein  Tasteninstrumente Bastian Pfefferli  Percussion Was haben Bälle, Räder und Ballons gemeinsam? Sie sind alle rund – und lassen sich prima zu Musikinstrumenten umfunktionieren. Sogar die Musik kreist im verblüffenden Stück »BALLaden« um sich selbst: in Rondos, Walzern und unendlichen Melodien vom Barock bis zur Moderne. Mo, 20. / Di, 21.1.2020 | 9:30 und 11:15 Uhr Dauer: ca. 45 Min. | Elbphilharmonie Kaistudio Bestellung ab 13.8.2019 (16 Uhr)

35


ELBPHILHARMONIE KITAKONZERTE

AB 4 JAHREN

WER IST DER MÄCHTIGSTE?

clair-obscur Jan Schulte-Bunert  Sopransaxofon Maike Krullmann  Altsaxofon Christoph Enzel  Tenorsaxofon Kathi Wagner  Baritonsaxofon Wolfram Berger  Erzähler Die Mäuseprinzessin soll heiraten, doch ihr Favorit, der Mäuseprinz, passt den Eltern nicht, denn er ist auch bloß eine Maus. Für die Tochter soll es aber der mächtigste Mann der Welt sein ... Eine märchenhafte Geschichte mit Musik von Bohuslav Martinů und projizierten Bildern. Mo, 17. / Di, 18.2.2020 | 9:30 und 11:15 Uhr Dauer: ca. 45 Min. | Elbphilharmonie Kaistudio Bestellung ab 26.11.2019 (16 Uhr)

36


ELBPHILHARMONIE KITAKONZERTE

AB 4 JAHREN

NILS KARLSSON DÄUMLING

Annika Boos  Gesang Karin Nakayama  Violine Anselm Dalferth  Inszenierung Bertil ist ein einsamer Junge – bis er den Däumling Nils Karlsson kennenlernt. Der wohnt in einem Mauseloch und verrät Bertil ein Geheimnis ... Eine fantasievolle Kinderoper nach Astrid Lindgren. Fr, 27.3.2020 | 9:30 und 11:15 Uhr | Elbphilharmonie Kaistudio Mo, 30.3.2020 | 9:30 und 11:15 Uhr | Bürgerhaus Bornheide Dauer: ca. 45 Min. Bestellung ab 26.11.2019 (16 Uhr)

37


KLINGENDES MOBIL

4 – 6 JAHRE / ELEMENTARGRUPPEN

KLINGENDES MOBIL

Vollgepackt bis unters Dach macht sich das Klingende Mobil auf den Weg zu Kindern in ganz Hamburg, die schon neugierig darauf warten, die klingenden Schätze in seinem Inneren zu entdecken. Ist alles ausgepackt, begeben sie sich zusammen auf eine fantasievolle Schiffsreise und erkunden dabei die wunderbare Welt der Musikinstrumente, spielen auf Holz- und Blechblasinstrumenten, einer Harfe, auf Geigen und sogar auf einem dicken Kontrabass. Das Mobil ist noch häufiger als in der Vorsaison in verschiedenen Stadtteilzentren zu Gast und kann dort von Gruppen besucht werden. Es macht auf Anfrage aber auch direkt in Kitas Station. Gefördert durch die Stiftung Elbphilharmonie Die Termine des Klingenden Mobils gehen zu unterschiedlichen Zeitpunkten in den Verkauf – bitte beachten Sie die angegebenen Fristen auf Seite 1.

38


KLINGENDES MOBIL

DAS KLINGENDE MOBIL

IM STADTTEILKULTURZENTRUM

Besuchen Sie das Klingende Mobil mit Ihrer Kita-Gruppe (max. 18 Kinder) Termine Eidelstedter Bürgerhaus  AUG 2019  Mo, 19.8. / Di, 20.8. / Mi, 21.8. / Do, 22.8. Kulturhaus Süderelbe  SEP 2019  Mo, 2.9. / Di, 3.9. / Mi, 4.9. / Do, 5.9. Kulturladen St. Georg  OKT 2019  Mo, 28.10. / Di, 29.10. / Mi 30.10. Ella Kulturhaus Langenhorn  NOV 2019  Mo, 11.11. / Di, 12.11. / Mi, 13.11. / Do, 14.11. Treffpunkthaus Heimfeld  DEZ 2019  Mo, 2.12. / Di, 3.12. / Mi, 4.12. / Do, 5.12. Bildungshaus Lurup  JAN 2020  Mo, 13.1. / Di, 14.1. / Mi, 15.1. / Do, 16.1. Jenfeld-Haus  FEB 2020  Mo, 10.2. / Di, 11.2. / Mi, 12.2. / Do, 13.2. Zinnschmelze Barmbek  FEB 2020  Mo, 17.2. / Di, 18.2. / Mi, 19.2. KIKU Kinderkulturhaus  MÄR 2020  Mo, 23.3. / Di, 24.3. / Mi, 25.3. / Do, 26.3. B!M Kulturzentrum  APR 2020  Mo, 6.4. / Di, 7.4. / Do, 9.4. Bürgerhaus Wilhelmsburg  APR 2020  Mo, 20.4. / Di, 21.4. / Mi, 22.4. / Do, 23.4. Sasel-Haus  MAI 2020  Mo, 11.5. / Di, 12.5. / Mi, 13.5. / Do, 14.5. Beginn: 9:30 und 11 Uhr | Dauer: jeweils 60 Min. (ohne Pause)

39


KLINGENDES MOBIL

DAS KLINGENDE MOBIL

IN IHRER KITA

Lassen Sie das Klingende Mobil in Ihre Kita kommen! Alles, was Sie dazu benötigen, sind zwei dicht beieinanderliegende Räume mit ca. 20 qm in Ihrer Kindertagesstätte und einen Parkplatz für das Klingende Mobil. Buchbar sind:  eine Einzelveranstaltung für eine Kita-Gruppe (bis zu 18 Kinder) Beginn: 9:30 Uhr (bis 10:30 Uhr)  eine Doppelveranstaltung für zwei Kita-Gruppen hintereinander (jeweils bis zu 18 Kinder) | Beginn: 9:30 Uhr (bis 10:30 Uhr) und 11 Uhr (bis 12 Uhr)

40


KLINGENDES MOBIL

Termine Dauer: jeweils 60 Min. (ohne Pause)

AUGUST 2019 Mo, 12.08. – Do, 15.08. Mo, 26.08. – Do, 29.08. SEPTEMBER 2019 Mo, 09.09. – Do, 12.09. Mo, 23.09. – Do, 26.09. OKTOBER 2019 Mo, 21.10. – Do, 24.10. NOVEMBER 2019 Mo, 04.11. – Do, 07.11. D i , 19.11. – Do, 21.11. Mo, 25.11. – Do, 28.11.

JANUAR 2020 Di, 21.01. – Do, 23.01. Di, 28.01. – Do, 30.01. FEBRUAR 2020 Di, 04.02. – Do, 06.02. Di, 25.02. – Do, 27.02. MÄRZ 2020 Di, 17.03. – Do, 19.03. APRIL 2020 Di, 28.04. – Do, 30.04. MAI 2020 Di, 05.05. – Do, 07.05. Di, 26.05. – Fr, 29.05. JUNI 2020 Di, 09.06. – Do, 11.06.

41


BUCHUNGSINFORMATION FÜR KITAS CHECKLISTE FÜR DEN BUCHUNGSVORGANG Für die Bestellung werden folgende Angaben benötigt: Wie viele Kinder und Begleitpersonen möchten teilnehmen? Sind die Kinder im richtigen Alter? Gibt es Kinder mit Behinderungen?  Bitte geben Sie die vollständige Adresse Ihrer Kita mit der verantwortlichen Kontaktperson an.  Nur Klingendes Mobil in Ihrer Kita: Sind zwei ausreichend große Räume vorhanden? Nur Klingendes Mobil in Ihrer Kita: Wo kann entladen und geparkt werden? Das Klingende Mobil in Ihrer Kita Buchung am Telefon: 040 357 666 336 (Di–Fr 12–15 Uhr) Per E-Mail: mitmachen@elbphilharmonie.de

A L L G E M E I N E T I C K E T I N F O R M A T I O N E N F Ü R K I TA - A N G E B O T E Die Bestellung ist ausschließlich online möglich: www.elbphilharmonie.de/schule-und-kita Auch Begleitpersonen benötigen ein Ticket. Bei Kita-Gruppen unter 10 Kindern nehmen zwei Begleitpersonen kostenfrei teil, ab 11 Kindern drei Begleitpersonen. Eine Mindestgröße für Kitagruppen gibt es nicht. Wir bitten darum, sich an die angegebenen Altersempfehlungen zu halten. Ticket-Rückgaben sind nicht möglich. Kindertickets dürfen nicht an erwachsene Begleitpersonen weitergegeben werden. Tickets für gebuchte Veranstaltungen können nicht ohne Rücksprache (über mitmachen@elbphilharmonie.de) an andere Kita-Gruppen weitergegeben werden. Alle Angebote richten sich an Hamburger Kitas. Anfragen von Einrichtungen außerhalb Hamburgs können leider nicht berücksichtigt werden.

S TA N D O R T E D E R S T A D T T E I L K U LT U R Z E N T R E N B!M Kulturzentrum, Saseler Str. 21

KIKU Kinderkulturhaus, Lohbrügger Markt 5

Bildungshaus Lurup, Moorwisch 2

Kulturhaus Süderelbe, Am Johannisland 2

Bürgerhaus Bornheide, Bornheide 76

Kulturladen St. Georg, Alexanderstr. 16

Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestr. 20

Kulturpunkt im Barmbek Basch, Wohldorfer Str. 30

Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustr. 12

Sasel-Haus, Saseler Parkweg 3

ella Kulturhaus Langenhorn, Käkenflur 30

Treffpunkthaus Heimfeld, Friedrich-Naumann-Str. 9–11

Jenfeld-Haus, Charlottenburger Str. 1

Zinnschmelze, Maurienstr. 19

42


IHR BESUCH IN DER ELBPHILHARMONIE

ANFAHRT, ORIENTIERUNG, BARRIEREFREIHEIT

A N FA H R T



Adresse der Elbphilharmonie: Platz der Deutschen Einheit, 20457 Hamburg MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN U3: Baumwall (Elbphilharmonie) U4: Überseequartier Bus 111: Am Kaiserkai (Elbphilharmonie) Bus 6: Auf dem Sande Fährlinie 72: Anleger Elbphilharmonie Konzert- und Workshoptickets für die Elbphilharmonie gelten am Veranstaltungstag als Fahrkarten für die Hin- und Rückfahrt im HVV-Gesamtbereich einschließlich Schnellbus.

43


IHR BESUCH IN DER ELBPHILHARMONIE

ELBPHILHARMONIE: ORIENTIERUNG STADTSEITE

WC

Konzertkasse Elbphilharmonie

B Aufzüge

ERDGESCHOSS

Plaza A Aufzüge

Parkhaus/Kaistudios

WC

Elbphilharmonie Shop

B

C

Zugang Außenplaza

Aufzüge Konzert

A

Aufzüge Aufgang Großer Saal

Smart Table

Plaza Aufzüge

Aufgang Kleiner Saal

Bistro Restaurant »Störtebeker«

PLAZA-EBENE (8. OG)

ELBSEITE Hotellobby

Treppe zum Parkhaus Zugang Außenplaza

ERDGESCHOSS ELBSEITE

1 Haupteingang Zentraler Zugang für alle Besucher. Die Drehkreuze können mit Konzert- und Plaza-Tickets passiert werden.

i Infopoint / Plaza-Ticketautomat Hier sind Plaza-Tickets für den Spontanbesuch erhältlich. 2 Zugang Kaistudios Durch den Gang rechts von der Tube, an der Konzertkasse vorbei und mit den Aufzügen der Gruppe B gelangen Besucher in die 2. Etage zu den Kaistudios. Von hier aus erfolgt auch der Zugang in die 3. Etage. 3 Konzertkasse Elbphilharmonie Hier können Konzerttickets gekauft oder reservierte Karten abgeholt werden. Täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet. 44


IHR BESUCH IN DER ELBPHILHARMONIE

U3 BUS

Zugang Kaistudios

4 Tube Rolltreppe auf die Plaza und zum StörtebekerRestaurant

A Plaza-Aufzüge Führen vom Erdgeschoss direkt auf die Plaza in der 8. Etage

Tube Haupteingang

i

P Parkhaus Um vom Parkhaus zur Plaza zu gelangen,

fahren Besucher mit den Aufzügen der Gruppe B ins Erdgeschoss und dann mit der Tube oder den Plaza-Aufzügen A in die 8. Etage.

Info/ Plaza-Ticketautomat

Eingang Hotel

Elbphilharmonie Besucherzentrum (schräg gegenüber)

P Einfahrt Parkhaus

P

5 Elbphilharmonie Besucherzentrum Treffpunkt für Konzerthausführungen. Außerdem sind Plaza-Tickets und ausgewählte Souvenirs erhältlich. 6 Eingang Hotel WC

U4

Besuchertoiletten Barrierefrei zugänglich. Von der Plaza aus sind weitere Toiletten über eine Treppe oder die Aufzüge der Gruppe B erreichbar.

PLAZA-EBENE 7 Restaurant »Störtebeker« Das Restaurant in der 5. bzw. 6. Etage ist mit der Tube erreichbar. 8 Elbphilharmonie Shop Elbphilharmonie-Souvenirs, CDs und Bücher. Täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. FÄHRE

9 Bistro »Deck & Deli« 10 Smart Table Digital eintauchen in die Elbphilharmonie und ihr Musikprogramm. 11 Zugänge zur Außenplaza 12 Hotellobby »The Westin Hamburg« 13 Aufgang Großer Saal Treppe zum Foyer des Großen Saales 14 Aufgang Kleiner Saal Treppe zum Foyer des Kleinen Saales

C Aufzüge Konzert Verbinden die Plaza mit den Foyer-Ebenen des Großen und des Kleinen Saales 45


IHR BESUCH IN DER ELBPHILHARMONIE

ELBPHILHARMONIE: BARRIEREFREIHEIT



BARRIEREFREIHEIT  Behindertenparkplätze sind im Parkhaus in der Elbphilharmonie auf den Ebenen 4 und 5 vorhanden. Von dort fahren Konzert- und Plaza-Besucher mit den Aufzügen der Gruppe B zunächst ins Erdgeschoss. Die Plaza in der 8. Etage ist vom Erdgeschoss aus mit den Aufzügen der Gruppe A zu erreichen. Der Große Saal ist von der Plaza mit den Aufzügen der Gruppe C erreichbar. Je nach Sitzplatz sind im Saal einige Treppenstufen zu bewältigen. RollstuhlPlätze sind barrierefrei erreichbar. Der Kleine Saal in der 10. Etage ist von der Plaza aus mit den Aufzügen der Gruppe C zu erreichen. Die Kaistudios in der 2. und 3. Etage sind mit den Aufzügen der Gruppe B vom Erdgeschoss oder vom Parkhaus aus barrierefrei zugänglich (Zugang über Etage 2). INFORMATIONEN FÜR SEHBEHINDERTE MENSCHEN Das taktile Bodenleitsystem beginnt auf dem Vorplatz der Elbphilharmonie, führt ins Gebäude und auf jede einzelne Etage. Am Ende jedes Treppengeländers befindet sich ein Hinweis auf das aktuelle Stockwerk. Das Personal im Haus hilft bei Fragen gerne weiter. Falls Sie einen Führhund ins Haus mitbringen, weisen Sie bei Ihrer Buchung bitte darauf hin. UNTERSTÜTZUNG FÜR HÖRBEHINDERTE MENSCHEN Großer Saal  Die Bereiche E sowie Abschnitte der Bereiche I und K im Großen Saal sind mit einer Induktionsschleife versehen. Hörgeräteträger können damit Musik und Wortbeiträge drahtlos über das eigene Hörgerät empfangen. Bei Bedarf wählen Sie bei Ihrer Buchung die entsprechenden Bereiche und weisen Sie das Einlasspersonal vor Ort auch darauf hin. Kleiner Saal  An der Garderobe des Kleinen Saales stehen Kopfhörer zum Verleih an Schwerhörige zur Verfügung.

46


IHR BESUCH IN DER ELBPHILHARMONIE

ALLGEMEINE HINWEISE  Das richtige Timing  Planen Sie für den Weg ins Konzert genügend Zeit ein. Ein Nach- oder Wiedereinlass in die Säle kann nicht garantiert werden. Wir empfehlen, mindestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn am Haupteingang zu sein. Tickets für den Großen und den Kleinen Saal berechtigen zum Besuch der Plaza ab zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn. Die Foyers öffnen mindestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Garderoben  Die Garderoben für den Großen Saal befinden sich im Foyer in der 11. Etage. In den Foyers des Kleinen Saales und der Kaistudios gibt es jeweils eine zentrale Garderobe. Taschen ab einer Größe von DIN A3 (42 cm × 30 cm) sowie Rucksäcke und sperrige Gegenstände müssen an der Garderobe abgegeben werden. Die Garderobe ist für Schul- und Kita-Gruppen kostenlos, bitte klassen- bzw. gruppenweise abgeben. Toiletten  Im Foyer des Großen Saales befinden sich die zentralen Toilettenanlagen in der 13. Etage. Weitere Toiletten gibt es in der 11., 12. und 15. Etage. Behinderten-WCs befinden sich in den Etagen 12 und 13. Besucher des Kleinen Saales finden die Toiletten im dortigen Foyer. Besucher der Kaistudios finden die Toiletten in der 2. und 3. Etage. Rauchen ist im gesamten Gebäude, auch auf der Plaza, verboten. WLAN  Auf der Plaza gibt es öffentliches WLAN (MobyKlick). Tiere dürfen, mit Ausnahme von Führhunden, nicht in die Elbphilharmonie mitgebracht werden. Filmen und Fotografieren während Veranstaltungen und im Rahmen von Hausbegehungen ist nicht gestattet. Mülleimer gibt es aufgrund strenger Brandschutzauflagen auf der Plaza nicht. Fundsachen können beim Sicherheitspersonal auf der Plaza, im Eingangsbereich oder im Security Office an der Südostspitze der Elbphilharmonie abgegeben werden. Dort können Sie auch nach verlorenen Gegenständen fragen.

47


IMPRESSUM Herausgeber HamburgMusik gGmbH Platz der Deutschen Einheit 4, 20457 Hamburg Geschäftsführung Christoph Lieben-Seutter (Generalintendant), Jochen Margedant Pressekontakt Tom R. Schulz, Jan Reuter, Anastasia Päßler Tel: 040 357 666 258 / 275 / 375 E-Mail: presse@elbphilharmonie.de Redaktion Katharina Allmüller (Leitung), Esther Anne Adrian, Charlotte Beinhauer, Bettina Fellinger, Anke Fischer, Benjamin Holzapfel, Lutz Köller, Lena Meyer, Linda Suritsch, Annegret Winkler Fotoredaktion Mehmet Alatur, Charlotte Beinhauer, Benjamin Holzapfel, Lutz Köller, Lena Meyer Autoren Laura Etspüler, François Kremer Lektorat Ferdinand Leopold Konzept und Gestaltung breeder typo Illustrationen Maik Seehafer Druck Hartung Druck+Medien GmbH, Hamburg Diese Broschüre wurde klimaneutral auf Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft produziert. Redaktionsschluss 16.5.2019, Änderungen vorbehalten Fotonachweis Rabe (Senatskanzlei Hamburg/Michael Zapf); Lieben-Seutter (Michael Zapf); Meute (Steffi Rettinger); Le Grand Ballet (Dries Eggers); PAR!S! PAR!S! (Christoph Greussing); Nächste Ausfahrt: Lunar Plexus (Marie Losier); Chuuut (Sébastien Grebill); Quartett! (Boy Hazes); Somnia (Claudia Höhne); Body Rhythm Factory (Per Taastrup); Meute (Steffi Rettinger); Roth (Holger Talinski); Himmelblau (unbezeichnet); ZukunftsMusik (Claudia Höhne); Instrumentenwelt (alle: Claudia Höhne); Kitakonzerte (S. 32: Claudia Höhne); Murmeli (Theater Basel / Priska Ketterer); Curiosa (Senne van Loock); Balladen (Tassilo Tesche); Wer ist der Mächtigste? (Meriel Price); Nils Karlsson Däumling (Birgit Hupfeld); Klingendes Mobil (alle: Claudia Höhne); Orientierung (Claudia Höhne); Geschosspläne (bloomimages) 48


Profile for Elbphilharmonie Hamburg

Elbphilharmonie für Schulen und Kitas 2019/20  

Das Musikvermittlungsangebot der Saison 2019/20 der Elbphilharmonie Hamburg für Kinder aus Schulen und Kitas.

Elbphilharmonie für Schulen und Kitas 2019/20  

Das Musikvermittlungsangebot der Saison 2019/20 der Elbphilharmonie Hamburg für Kinder aus Schulen und Kitas.