Issuu on Google+

Elbe statt Alster

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

Elbe Wochenblatt Nr. 45 9. November 2011 Auflage: 58.824 (I.10)

WOCHENZEITUNG

: 040-76 60 00-0 Redaktion: 040- 8 5 3 2 2 9 3 3 www.elbe-wochenblatt.de post@wochenblatt-redaktion.de

FÜR

SEAL Karten gewinnen: Heidi Klums Mann singt in der O2 World | Seite 4

WILHELMSBURG, VEDDEL VIEL vorgelesen wird am 15. November auf dem Lesewettbewerb der achten Lesewoche | Seite 2

Zomia nach Altona?

Weihnachten im Schuhkarton WILHELMSBURG Der Kinderbauernhof in KirchdorfSüd steht auch in diesem Jahr als Annahmestelle für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ zur Verfügung. „2010 konnten wir diese Aktion mit knapp 100 Kartons unterstützen“, berichtet Bauernhof-Mitarbeiter David Kuke. Noch bis zum 15. November können in der Einrichtung am Stübenhofer Weg 19 die mit Geschenken gefüllten Kartons abgegeben werden. Danach werden sie an Waisenhäuser in Osteuropa und Asien weitergeleitet. Weitere Infos zur Aktion gibts im Internet unter: www.Geschenke-derHoffnung.org PIT

Krawall-Demo für Erhalt des Wagenplatzes – Politiker wollen nun reden 2.000 ZomiaSympathisanten demonstrierten für den Erhalt des Bauwagenplatzes. Foto: cvs

PROFIL Neuer Kiwi-Leiter will mehr gymnasiales Profil an seiner Schule | Seite 2 #

Aktionswochen in der Fitness-Lounge Lösen Sie diesen GUTSCHEIN in Höhe von 55,- Euro bei Fitness lounge ein. Noch weitere Überraschungen, wie

3 Monate Getränkeabo gratis · 1 Monat Training gratis Fitness Lounge · Hans-Fitze-Straße 4 · 21073 Hamburg 040/360 99 20 20 · www.fitness-lounge.info · kontakt@fitness-lounge.info

Gewaltaufruf im Internet sorgt für Empörung

S

ie wollten friedlich für den Erhalt des Zomia-Bauwagenplatzes demonstrieren – am Ende flogen Flaschen und Böller: Rund 2.000 Sympathisanten beteiligten sich an dem Protestzug gegen die geplante Räumung des Wilhelmsburger „Zomia“Camps am Ernst-August-Kanal. Nachdem es jedoch in der Hamburger Innenstadt zu ersten Auseinandersetzungen mit den Beamten gekommen war, löste der Veranstalter den Protestzug vorzeitig auf. Fünf Polizisten wurden verletzt, zwei Demonstranten festgenommen, fünf kamen in Polizeigewahrsam. Unter dem Motto „Zomia verteidigen. Schreiber abschreiben. Alternatives Leben durchsetzen“ war der Zug am Sonnabendnachmittag vor dem

WILHELMSBURG Am Sonnabend, 12. November, lädt die Buchhandlung Lüdemann, Fährstraße 26, zu einer Kinderbuch-Lesung mit Musik ein. Ab 16 Uhr liest Doris Dörr vom Jaffekanal aus ihrem BilderBuch „Oskar, Lotti und der Hafengeburtstag", und dazu spielt sie auf ihrer Gitarre. Die Lesung mit Musik und Mitmachaktionen gefällt Kindern ab drei Jahren und dauert eine Stunde. Der Eintritt kostet für Erwachsene drei Euro, für Kinder einen Euro. PIT

UMGEBUNG

Vom 15.11.2011 – 30.11.2011 FITNESS / KURSE / WELLNESS auf 4 Etagen ab 24,99 /mtl. (Noch 100 limitierte Plätze)

CH. V. SAVIGNY, WILHELMSBURG

KinderbuchLesung

UND

St. Pauli-Stadion gestartet. Die Polizei war mit einem Großaufgebot von 2.050 Beamten erschienen. Die dick gepolsterten Einsatzkräfte begleiteten die großenteils schwarz gekleideten Demonstranten. Auch insgesamt zwölf Bauwagen fuhren mit. Ziel sollte das Bezirksamt Mitte in der Nähe des Hauptbahnhofs sein. Die Situation eskalierte, als Teilnehmer aus dem sogenannten schwarzen Block Feuerwerkskörper zündeten und die ersten Wurfgeschosse flogen. Daraufhin erklärte die Demoleitung die Veranstaltung für beendet. Die Wegstrecke der Protestler sollte auch durch die zu diesem Zeitpunkt stark besuchte Mönckebergstraße führen. Aus Sorge um die Sicherheit der Passanten hatten die Beamten bereits Anstalten getroffen,

den Zug umzuleiten. Die Frist zur Räumung des seit einem Jahr besetzten Platzes am Ernst-August-Kanal ist seit letzter Woche abgelaufen. Inzwischen hat der Bezirk Altona seine Hilfe angeboten. „Die Mehrheitsfraktionen in der Bezirksversammlung Altona erklären ihre Unterstützung für eine Genehmigung des Wagenplatzes in unserem Bezirk,“ sagte Thomas Adrian, Chef der SPD-Bezirksfraktion Altona. Unterkommen sollen die Bauwagenleute in Bahrenfeld, wo genau wird nicht verraten. „Wir sprechen demnächst mit den Zomia-Leuten, um zu erfahren, ob sie überhaupt wollen, und wir möchten die Pferde nicht scheu machen, bevor wir wissen, ob daraus wirklich was wird“, sagt GAL-Chefin Gesche Boehlich.

Vor der Demo sorgte ein Gewaltappell im Internet für Aufregung. Linksautonome hatten dazu aufgerufen, „dem Bezirksamt Mitte in offener Feindschaft gegenüberzustehen.“ Der Drohung „Wir werden - sofern Schreiber seine eskalative Strategie fortsetzt militante Aktionen durchführen" folgte ein Lageplan mit möglichen Angriffszielen in Wilhelmsburg - Supermärkte, Tankstellen, Immobilienbüros, Polizeirevier und SPD-Abgeordnetenbüro. Mit diesem Gewaltaufruf haben die Verantwortlichen den Bauwagenleuten keinen Gefallen getan. Das Freizeithaus Kirchdorf-Süd und der Verein Zukunft Elbinsel, den Bauwagenleuten bislang eher wohl-

gesonnen, distanzieren sich entschieden. Vereinsmitglied Michael Rothschuh zum Gewaltappell: „Wer meint, so das Verbleiben von Zomia unterstützen zu können, muss wissen, dass er das Gegenteil bewirkt: Gute Nachbarschaft wird so zerstört, Vertrauen wird verkehrt in Misstrauen, das Klima wird vergiftet." Zomia müsse sich nun vom Gewaltaufruf eindeutig distanzieren, stellt Rothschuh klar. Barbara Kopf vom Freizeithaus Kirchdorf-Süd geht noch einen Schritt weiter: Aus Solidarität mit den Angriffszielen möge auch das Freizeithaus in die Liste aufgenommen werden, verlangt sie. „Denn unsere Unterstützung habt ihr verspielt!“, so Kopf empört. PIT

- Anzeige -

LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V. Wir erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

Lohnsteuerhilfeverein

www.lohi.de

Einkommensteuererklärung

• bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und Pensionen • bei Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und den sonstigen Einkünften (z.B. aus sog. Spekulationsgeschäften) wenn die Einnahmen aus diesen Einkunftsarten insgesamt 13.000 bzw. 26.000 bei der Zusammenveranlagung von Ehegatten nicht übersteigen.

Beratungsstelle in Ihrer Umgebung: Harburg Lüneburger Str. 41 · 21073 Hamburg · Tel. 040 / 76 62 14 15 · e-mail: lhb-0218@lohi.de Für Sie auch im Internet unter www.lohi.de • Unsere kostenfreie Service-Nr.: 0800 / 783 83 76 Mitglied im BDL - Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e. V. - Berlin

12.11.2011

39

Am 13.11.2011 geschlossen!

Schlechte Deutschzensur muss nicht sein Wissenschaftler bestätigen: LOS-Förderung lohnt sich*

Damit Sarahs große Pläne Wirklichkeit werden können, hat ihre Mutter beschlossen, endlich zu schauen, wo die Probleme ihres Kindes liegen. Probleme erkennen Lange hatte Sarahs Mutter geglaubt, dass Sarah sich einfach nicht richtig konzentrieren kann. Denn obwohl sie zu Hause mit ihrer Tochter übte, hagelte es immer wieder schlechte Noten. Gut beraten im LOS Dann empfahl eine Bekannte das LOS. Dort ließ Sarahs Mutter die Lese- und Rechtschreibleistung ihres S Kindes testen. Es stellte sich heraus, dass Sarahs Testtage im LO Probleme von einer Rechtschreibschwäche herrüh. 11 . 14 m vo ren. 11 20 . 11 . bis 25 Erfolg in der Schule Jetzt wird Sarah gefördert – und zwar genau dort, wo ihre Schwächen liegen. Denn die Förderung im LOS wird exakt auf den Bedarf des jeweiligen Kindes abgestimmt. Und weil Sarah stolz ist auf ihre ersten Fortschritte, geht sie gerne ins LOS. Über den individuellen Förderunterricht für Ihr Kind informiert Sie:

Prof. Dr. Elke Gräßler, LOS HH-Harburg & LOS Buchholz, Telefon 040/76 75 84 04. www.losdirekt.de

50%

auf alle Brillengläser

Gleitsichtgläser aller Qualitäten, Einstärken-, PC-, Sport-, Lese-, Sonnenschutzgläser etc.

70%

auf viele Markenfassungen

im Phoenix Center Telefon: 76 79 72 22 www.brillen-joseph.de


2 | WILHELMSBURG

MITTWOCH, 9. NOVEMBER 2011

Schnell, jung und neuerdings Chef

Volker Clasing (38) ist seit August Schulleiter des Kiwi-Gymnasiums C. PITTELKOW, WILHELMSBURG

S Kunst in der Stadt: „Landreform Karussell“ aus Berlin.

Foto: Marcus Lohmann

Hauptsache auffallen: Kunst in der Stadt

Zweitägige Veranstaltung mit Künstlern, Kuratoren und Interessierten C. PITTELKOW, WILHELMSBURG

K

unst muss heutzutage besonders expressiv sein, sie muss etwas anderes zeigen als das, was man tagtäglich vor Augen hat, etwa im Supermarkt oder im Fernsehen. Die Akademie einer anderen Stadt, die Kunstplattform der Internationalen Bauausstellung (IBA), lädt zu einer zweitägigen Veranstaltung, bei der Künstler und Kuratoren mit Kunstinteressierten und Anwohnern zusammenkommen, um ihre Projekte und Ansichten über Kunst in der Stadt miteinander zu teilen.

Immer mehr Künstler lassen sich ganz direkt auf die Stadt , in der sie leben, ein. Sie werden von den Menschen und den Situationen bewegt, die ihnen begegnen, anstatt im Elfenbeinturm vor sich hinzuwerkeln. Von Freitag, 11. November, bis Sonnabend, 12. November, wird Wilhelmsburg für zwei Tage zum Diskussionsraum: Kunstschaffende berichten von ihren Projekten auf dem IBALabor „Verschiedene Ansichten teilen. Kunst in der Stadt“. Auf dem Programm stehen Vorträge, Aktionen, Screenings, Rundgänge, offene Gesprächssitua-

tionen und eine Podiumsdiskussion. Die geladenen Gäste kommen aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, Kamerun und Venezuela. Die Veranstaltung richtet sich an alle Menschen, die an zeitgenössischer Kunst in der Stadt und an Stadt im Wandel interessiert sind. Die Teilnahme kostet für beide Tage 30 Euro inklusive Verpflegung, ein Tag kostet 15 Euro. Treffpunkt zum Veranstaltungsstart ist am Freitag um 10 Uhr im Stadtteilbüro Wilhelmsburg, Berta-Kröger-Platz. An33 42 11 30 meldung unter oder www.mitwisser.net.

Hamburg voraus

Jazzfrühschoppen

Wir laden ein zum

Bürgerdialog igs 2013 und IBA Hamburg laden Sie herzlich ein!

Dienstag, 15. November 2011, ab 18:00 Uhr igs-Zentrum, Am Inselpark 1, 21109 Hamburg

Ab 18:00 Uhr: Markt der Projekte igs 2013 und IBA Hamburg informieren auf einem„Markt der Projekte“ über den Fortschritt der Gartenschauplanungen und den aktuellen Stand der IBA-Projekte in Wilhelmsburg Mitte. 19:00 Uhr: Dialog mit den Geschäftsführern Sie sind herzlich eingeladen, sich an einem moderierten Gespräch mit Heiner Baumgarten und Uli Hellweg, den Geschäftsführern der igs 2013 und der IBA Hamburg, zu beteiligen. Bringen Sie Ihre Fragen mit!

WILHELMSBURG Das Bürgerhaus, Mengestraße 20, lädt für Sonntag, 13. November, zum Jazzfrühschoppen ein. Ab 11 Uhr spielt die „Saratoga Seven Jazzband“ klassischen Blues, alte Jazztitel aus der Gründerzeit des New Orleans-Jazz, Jazzstandards und Märsche. Der Eintritt kostet sechs Euro inklusive Freigetränk. PIT

Lesung in Mühle KIRCHDORF In der Mühle Johanna, Schönenfelder Straße 99a, wird am Freitag, 11. November, vorgelesen. Ab 19 Uhr liest Karsten Hoff aus seinem Obdachlosenroman „Glück oder Seeligkeit", Ann Gnybeck trägt lyrische Verse vor, und Werner Pfeifer spielt Hafenlieder, Chansons und neue Balladen. Eintritt: drei Euro. PIT

Bürgerdialog

Was geht hier App?

elbe-wochenblatt.de iPhone App Ab sofort kostenlos im App-Store laden

Elbe Wochenblatt www.elbe-wochenblatt.de l info@elbe-wochenblatt-verlag.de

WILHELMSBURG Unter dem Motto „mitdenken – mitreden – mitgestalten“ laden internationale Gartenschau (igs) und Bauausstellung (IBA) für Dienstag, 15. November, zum Bürgerdialog ins igs-Zentrum, Am Inselpark 1, ein. Ab 18 Uhr können sich Wilhelmsburger über den Fortschritt der Gartenschauplanungen und den aktuellen Stand der IBA-Projekte informieren. Ab 19 Uhr können sich die Gäste beim Bürgerdialog an einem moderierten Gespräch mit den Geschäftsführern Heiner Baumgarten und Uli Hellweg beteiligen. PIT

Bilderbuchkino WILHELMSBURG Die Bücherhalle Kirchdorf, WilhelmStrauß-Weg 2, lädt Kinder ab vier Jahren für Freitag, 11. November, zum Bilderbuchkino ein. Beginn ist um 10.30 Uhr, der Eintritt ist frei. PIT

o rasend schnell wie das neue Turbo-Abitur in 12 statt 13 Jahren kommt auch der neue Schulleiter daher: Volker Clasing leitet seit August die Geschicke des KiwiGymnasiums in der Krieterstraße. Der erst 38-Jährige denkt schnell, spricht schnell und kommt, nach seinen Plänen für die Schule befragt, sofort auf den Punkt: „Ich will das Gymnasiale stärken!“ Seit der Schulreform können Jugendliche auch an Stadtteilschulen ihr Abi machen – für Clasing Grund genug, den Schwerpunkt im Kiwi aufs „typisch Gymnasiale“ zu legen. Doch was ist das? „Dazu gehören die Naturwissenschaften, die wir in Zusammenarbeit mit den Unis gestalten, und natürlich die Fremdsprachen, vor allem die 2. Fremdsprache ab Klasse 6“, erläutert der Schulleiter. Darüber hinaus soll die bewährte Berufsorientierung künftig „Berufs- und Studienorientierung“ heißen, um den Fokus wieder mehr auf die Unis zu lenken. Clasing: „Ich möchte ehemalige Schüler, die studiert haben, miteinbeziehen und ein Netzwerk aufbauen, beispielsweise via Facebook.“ Wichtig ist dem neuen Schulleiter auch die Öffnung der Bildungseinrichtung zum Stadtteil hin. „Auch wenn wir

Volker Clasing vor seinem weltoffenen Kiwi-Gymnasium. der Tor-zur-Welt-Schule angeschlossen werden, sind wir grundsätzlich für alle Grundschulen Wilhelmsburgs offen“, betont Clasing. Gleichzeitig beziehe sich die geplante Öffnung auf außerschulische Belange. „Mit der VHS und der Weiterbildung Hamburg planen wir Angebote für alle Eltern in den neuen Räumlichkeiten der Elbinselschule“, nennt er einige Beispiele. Volker Clasing weiß, wie der Hase läuft im Kiwi-Gymnasium: Seit 2005 ist er hier Lehrer für Englisch, Politik und Geschichte, hat Streitschlichter-Kurse gege-

Foto: pit

ben, war Fortbildungsbeauftragter und zuletzt Personalratsvorsitzender. Der Schulleiterposten war nicht geplant. „Eigentlich wäre ich jetzt im Auslandsschuldienst in Japan“, erzählt er. Alles war schon so gut wie eingetütet, doch nach dem Reaktorunfall in Fukushima hätten er und seine Frau sich der dreijährigen Tochter zuliebe dagegen entschieden, „schweren Herzens“, gesteht er. Seine 8. Klasse wird er übrigens weiter unterrichten, auch als Schulleiter. „Ich will schließlich sehen, ob das, was ich von meinen Lehrern verlange, auch realistisch ist.“ – ANZEIGE –

LIDL KOMMT MIT QUALITÄT UND VIELFALT Umgebaute Filiale in Hamburg Wilhelmsburg, Reinstorfweg 16 eröffnet am 10.11. um 08:00 Uhr Aktionen zur Wiedereröffnung

LIDL LOHNT SICH., denn am Wiedereröffnungstag, am 10.11.2011, dürfen die Premierengäste auf viele Höhepunkte gespannt sein. Die kleinen Gäste können sich auf Dosenwerfen freuen. Für das leibliche Wohl ist unter anderem mit Kaffeausschank und einem Imbisswagen gesorgt.

Reichhaltiges Sortiment und regelmäßige Sonderaktionen LIDL LOHNT SICH., denn LIDL bietet ein reichhaltiges Sortiment mit ca. 1.600 verschiedenen Produkten. Zu den qualitativ hochwertigen Waren gehören zum Beispiel Molkereiprodukte, Tiefkühlkost, Wurstwaren, Frischfleisch, Frischgeflügel, täglich frisches Obst und Gemüse sowie verschiedene Brot- und Backwaren. Neben vielen Markenartikeln und Qualitäts-Eigenmarken wird das Sortiment durch eine große Auswahl an Bioprodukten und Fairtrade-Waren ergänzt. Zweimal pro Woche hat LIDL zusätzlich attraktive und preiswerte Aktionsartikel im Angebot. Bei diesen regelmäßigen Sonderaktionen stehen Textilien, Haushalts- und Elektroartikel, Spielwaren oder Freizeitprodukte, oft von Markenherstellern, im Mittelpunkt – zu Preisen, die keinen Vergleich scheuen müssen. Vervollständigt werden diese Aktionen durch Lebensmittel, Hygiene- oder Kosmetikartikel bekannter Marken wie z.B. Pepsi oder Ariel. Zudem bietet LIDL seinen Kunden eine umfassende Geld-zurück-Garantie.

Wir backen mehrfach täglich frisch für Sie LIDL LOHNT SICH., denn mit der Einführung der neuen Backautomaten erfährt das Frischesortiment bei LIDL eine bedeutende Erweiterung. Neben dem Klassiker Weizenbrötchen locken frisch gebackene Mehrkorn- und Kürbiskernbrötchen, Baguettes sowie Croissants. Mehrere Sorten von frisch gebackenem Brot runden das Angebot ab: darunter bekannte Verkaufsschlager wie Weltmeister- und Krustenbrot, zusätzlich auch Kürbiskern- und ein Weizenmischbrot.

Qualitätskontrolle bei LIDL LIDL LOHNT SICH., denn Qualität ist für LIDL ein wesentlicher Antrieb. LIDL achtet schon bei der Auswahl der Rohstoffe auf hohe Qualitätsstandards. Alle Artikel unterliegen umfangreichen Qualitätskontrollen – angefangen bei der Produktion bis hinein in die Verkaufsräume. Nur Lieferanten, die die hohen Qualitätsnormen erfüllen, dürfen LIDL beliefern. Zudem sind der hohe Warenumschlag in den Filialen und die kurzen Lieferwege wichtige Frischefaktoren. LIDL kauft direkt bei den Erzeugern große Mengen ein und kann somit die Preisvorteile in Form von günstigen Preisen an seine Kunden weitergeben.

Service für den Kunden LIDL LOHNT SICH., denn im Mittelpunkt aller Bemühungen stehen die Kunden. Kundenorientierung und Kundenzufriedenheit sind die Grundpfeiler des Erfolgs von LIDL. Deshalb legt das Unternehmen besonders viel Wert auf Freundlichkeit und eine angenehme Einkaufsatmosphäre. LIDLFilialen sind übersichtlich aufgebaut, die Warenpräsentation ist bewusst einfach und funktionell. Zugleich erleichtern die großen und gut sichtbaren Preisschilder den Einkauf. LIDL bietet darüber hinaus viele Serviceleistungen, die den Einkauf bequemer machen. Dazu zählen beispielsweise großzügige und kostenlose Kundenparkplätze, bargeldloses Bezahlen mit der EC-Karte oder der Einsatz moderner und schneller Scanner-Kassen sowie der zweimal wöchentlich erscheinende LIDL-Newsletter, der Sie genauso wie die LIDLHomepage www.lidl.de stets umfassend über neue Produkte oder Aktionen informiert.

10 zusätzliche neue Arbeitsplätze LIDL LOHNT SICH., denn Kunden in Hamburg Wilhelmsburg können nach wie vor auf kompetente und freundliche Mitarbeiter bauen. 10 zusätzliche neue Arbeitsplätze werden durch den Umbau der Filiale geschaffen. Die Mitarbeiter, die in den Berufsfeldern Kassierer/-in, Verkäufer/-in und Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel zuhause sind, wurden intensiv auf ihre Aufgaben vorbereitet und freuen sich auf den Start.


WILHELMSBURG | 3

MITTWOCH, 9. NOVEMBER 2011

15 Jahre Deichhaus: Mehr Besucher, mehr Armut

Arbeitslosenintiative Wilhelmsburg feiert am Freitag, 11. November, ihren 15. Geburtstag SABINE DEH, WILHELMSBURG

B

itte schön zärtlich, das Gebäude soll schließlich stehen bleiben“ – so lautete das Arbeitsmotto der Architektin Britta Weigand, als sie sich Ende der 1990er Jahre an die Sanierung des Alten Deichhauses machte. Behutsam verwandelte sie das ehemalige Milchgeschäft am Vogelhüttendeich in ein neues Heim für die Arbeitsloseninitiative Wilhelmsburg (AIW), die am Freitag, 11. November, ihr 15jähriges Bestehen feiert. Bis zu ihrem Einzug in das Alte Deichhaus residierte die AIW im Gemeindehaus der EmmausKirche. Dieser Zustand konnte aber keine Dauerlösung sein. Die Organisatoren der ehrenamtlichen Einrichtung waren deshalb Feuer und Flamme, als Ideen gesucht wurden, wie man das 1887 erbaute Gemäuer für soziale oder kulturelle Zwecke nutzen könne. „Mit Hilfe des MIT-Büros erarbeiteten wir ein Nutzungs- und Finanzierungskonzept, bewarben uns und bekamen tatsächlich den Zuschlag“, erinnert sich Hildebrand Henatsch, langjähriger Vorsitzender der AIW. Der Vertrag mit der Stadtentwicklungsbehörde sah vor, dass statt einer monatlichen Miete eine einmalige Summe in Höhe von 75.000 DM fällig wurde. Mit Hilfe von

Im Rahmen einer Arzneimittelstudie suchen wir Frauen und Männer zwischen 18 und 75 Jahren mit stabiler

Schuppenflechte (Psoriasis vulgaris) Sie erhalten eine angemessene finanzielle Aufwandsentschädigung. Weitere Informationen unter Tel. 040 / 60 68 97 14 Mo. - Fr.: 9 – 16 Uhr www.bioskin.de, proband@bioskin.de Burchardstraße 17, 20095 Hamburg

„Klöndeel“

öffentliches Speiselokal & Café

(Auf dem Gelände PFLEGEN UND WOHNEN)

ab 11. November - 4. Advent

1 Gans gefüllt, dazu Sauce, Rotkohl, Klöße und Kartoffeln, 1 Fl. Wein, 1 Fl. Selter auf Vorbestellung Komplettpreis für 4 Personen 75,Hermann-Westphal-Straße 9 · 21107 Hamburg Tel. 01577/606 71 48 · Fax 76 79 57 94 · Öffnungsz.: Mi.-So. ab 11 Uhr

Insel Schnitt

bei uns sitzen Sie richtig. Inhaberin: Iris-Alkaya

NEUERÖFFNUNG!

Die große Weihnachtsfeier der Wilhelmsburger Tafel ist für viele Bedürftige dder schönste Tag des Jahres. In der Mitte: AIW-Gründer Hildebrand Henatsch. Foto: sd Förderern und Spenden gelang es der AIW, die stolze Summe aufzubringen. Nach einer umfangreichen Sanierung erstrahlte das ehemalige Lebensmittelgeschäft im neuen Glanz und konnte schließlich 2001 bezogen werden. Seitdem wird dort Menschen, die nicht so vom Glück begünstigt sind, praktische Hilfe angeboten. Pro Woche besuchen heute rund 500 Arbeitslose, Rentner und Hartz IV-Empfän-

ger das Alte Deichhaus. Dort verteilt die Wilhelmsburger Tafel Lebensmittel, es gibt eine Sozialberatung und eine Kleiderkammer und darüber hinaus ein Café, das regelmäßig warme Mahlzeiten verteilt. „Geld ist allerdings nach wie vor knapp“, betont Henatsch. So fehlten finanzielle Mittel für dringend benötige Festangestellte und Reparaturen. Auch das Procedere für die Einstellung von Ein-Euro-Jobbern

Zomia macht mit beim Lesemarathon WILHELMSBURG Obwohl die Bauwagengruppe Zomia jeden Moment mit der Räumung ihres Platzes rechnen muss, werden eifrig Pläne geschmiedet: Am Sonntag, 13. November, beteiligen sich die Bewohner am 3. Hamburger Lesemarathon. Von 10 bis 20 Uhr ist die Fläche am Ernst-August-Kanal eine von vier Stationen, an denen nonstop vorgelesen wird – hamburgweit insgesamt 75 Stunden. Es gibt warme Getränke, offene Bauwägen und viele Geschichten. Lesewillige werden noch gesucht! Wer Lust hat, sich mit Lesungen, überraschenden Geschichten oder originellen Performances für eine halbe Stunde zu beteiligen, sollte sich schnellstmöglich melden: Lesemarathon@yahoo.de. PIT

Lesewoche ohne Familienfest

Wegen Organisationsproblemen fällt das beliebte Fest diesmal aus C. PITTELKOW, WILHELMSBURG

A

uf der Elbinsel ist wieder das Lesefieber ausgebrochen. Zum achten Mal hat das Forum Bildung Wilhelmsburg (FBW) die Lesewoche „Die Insel liest“ ausgerufen, an der sich zahlreiche Gruppen, Kitas, Schulen, Autoren und Künstler beteiligen. Höhepunkt der Projektwoche ist wie immer der Lesewettbewerb am Dienstag, 15. November, im Bürgerhaus. Nur das Familienfest, das die Lesewoche in den Vorjahren stets begleitet hat, fällt diesmal aus. Wilhelm Kelber-Bretz, Organisator der Lesewoche, benennt die Gründe: „Wegen der unterschiedlichen Schlusszeiten der Ganztagsschulen wurde es immer schwieriger, das Familienfest zu organisieren.“ Bereits 2010 hätten viele Schüler nicht kommen können, weil sie zu Beginn der Veranstaltung noch Unterricht gehabt hätten. Kelber-Bretz: „Hinzu kam, dass das Bürgerhaus in diesem Jahr nicht ausreichend Räume für uns hatte, weil parallel eine andere Veranstaltung läuft.“ Beides hätte schließlich dazu geführt, das beliebte Fest ausfal-

Probanden gesucht.

werde immer komplizierter. Gleichzeitig würden die Besucherzahlen im Deichhaus beständig steigen, denn auf der Elbinsel leben immer noch viele Menschen an der Grenze zur bitteren Armut.

Den 15. Geburtstag feiert die AIW am Freitag, 11. November, ab 11 Uhr im Gemeindehaus der Emmaus-Gemeinde, Mannesallee 23.

Bunthaus nur noch sonntags auf WILHELMSBURG Hamburgs einziges Naturschutzinformationshaus zum Lebensraum Tideelbe, das Elbe-Tideauenzentrum Bunthaus, Moorwerder Hauptdeich 33, hat während der Wintermontage immer nur sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Darüber hinaus öffnen die Mitarbeiter das Bunthaus gern jederzeit nach vorheriger Anmeldung und für Gruppen aller Art mit nach Wunsch gestaltetem Informationsprogramm (Exkursion zu Fuß, per Rad oder Kutsche, Hausführung oder Kinderprogramm). Weitere Infos unter 739 31 267. PIT

Jetzt auch im Krankenhaus Groß Sand Veringstr. 151 · Tel. 75 72 79 · 0176 / 70 29 33 97 Öffnungsz.: Mo-Fr 9-18 · Sa 9-12 Uhr · Mi geschlossen

Einladung zur Info-Veranstaltung Referenten: Vermietungsexperte Siegmund Lorenscheit und Rechtsanwältin Heinke Hinze

Di. 15.11.11,18:30 Uhr: Hotel Panorama, 21073 HH

„Immobilien vermieten mit Gewinn“ 

Vortrag für Privatvermieter rund um die Mietersuche und zur Mietrechtspraxis Die Teilnahme ist kostenfrei! Anmeldungen unter Telefon 040/766500-803 oder per E-Mail an burba@haferkamp-immobilien.de

Jetzt anmelden!

www.haferkamp-immobilien.de

Der eine sucht – der andere hat, d’rum Kleinanzeige im

Wochenblatt

Felicitas Richter

Reisebüro im WEZ Der Sommer ist da!

Die neuen Sommerkataloge 2012 sind eingetroffen. Jetzt Frühbucherrabatte sichern!

Tel. 75 40 05 6

Wochenblatt Ihr Partner für Werbung.

Mode für Sie

im Wilhelmsburger Einkaufszentrum

Großer Räumungsverkauf bis Weihnachten wegen Geschäftsaufgabe Wilhelm-Strauß-Weg 2 b neben Budni Telefon: 040/7546175

Ehemaligen-Treff

In dieser Woche dreht sich auf der Elbinsel alles ums Lesen! len zu lassen. Stattdessen gibt es nun ab 14 Uhr eine „Monstergala“ mit Musik und Lesungen, die offen ist für alle, sowie eine Ausstellung im Foyer des Bürgerhauses: „Weltwissen Wilhelmsburg – Kinder der Elbinseln schreiben ein Lexikon“. „Für 2012 werden wir das neu überdenken“, verspricht Kelber-Bretz. Öffentlich ist natürlich auch der Lesewettbewerb der 4. Klassen aller Wilhelmsburger

Foto: pr

Schulen, der um 10.30 Uhr beginnt. Ehrengäste sind in diesem Jahr die TV-Journalistin Bettina Tietjen und Schulsenator Ties Rabe, der die Siegerurkunden überreichen wird. Kinderbuchautorin Kirsten Boie hat auch in diesem Jahr wieder die Schirmfrauschaft übernommen. Die Lesewoche ist ein zentraler Bestandteil der Bildungsoffensive Elbinseln im Rahmen der IBA 2013.

Die neuen Adventskalender sind eingetroffen.

WILHELMSBURG Die katholische Bonifatiusschule lädt für Sonnabend, 12. November, zum 24. Ehemaligentreffen ein. Der gesellige Abend beginnt nach der Vorabendmesse im Gemeindehaus, Bonifatiusstraße 2. Ende der Veranstaltung gegen Mitternacht. PIT

An den vier Adventssamstagen sind wir bis 16 Uhr für Sie da. Ihr arko-Fachgeschäft Birgit Henken, Martina Aldag und Peter Radomski Wilhelm-Strauß-Weg 8–10 (EKZ)

Tel. 040 / 754 61 71

Inh.

Fremdenzimmer

für 2 Pers. inkl. Frühstück

60,- / EZ 42,-

Madelaine Riege

Wir haben noch freie Kegeltermine!

Mittagstisch tgl. wechselnd ab

4,90

HH-Kirchdorf · Niedergeorgswerder Deich 75 · Telefon 7 54 49 01


4 | TIPPS & TERMINE

Soulsänger Seal mit Symphonikern

Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 76 60 00-0 Redaktion 85 32 29 33 Fax 85 32 29 39

Wichtige Nummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 44 Georg-Wilhelm-Straße 77, 428 65 - 44 10 Polizeikommissariat 46 Lauterbachstraße 7, 428 65 - 46 10 Polizeikommissariat 47 Neugrabener Markt 3, 428 65 - 47 10 Außenstelle Finkenwerder Butendeichsweg 2, 428 65 - 47 60 Polizei Neu Wulmstorf Schifferstraße 10, 7 00 13 86-0 Außenstelle Meckelfeld Bürgermeister-Heitmann-Str. 34, 7 68 31 88 Wasserschutzpolizei 428 66 53 10 Feuerwachen Harburg, Veddel, Wilhelmsburg, Finkenwerder, Süderelbe 428 51-0

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 19–1 Uhr: Bundeswehrkrankenhaus, Lesserstraße 180, 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

Information Zug-Info: 01805/ 99 66 33 HVV-Info: 194 49 Airport-Info: 5 07 50

Technischer Service Vattenfall Service: 01801/43 90 00 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Druckentwässerung 34 98 68 66 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76 Pannenhilfe ADAC: 01802/22 22 22

MITTWOCH, 9. NOVEMBER 2011

Pop trifft Klassik: AIDA Night Of The Proms in der O2 World – Verlosung!

C. PITTELKOW, BAHRENFELD

D

ie „Night Of The Proms“ ist ein in Europa einzigartiges Musikevent. Seit 17 Jahren begeistert die Show mit ihrer Mischung aus Klassik und Pop, hier trifft Arie auf Charthit, Anzug auf Lederjacke und Stilettos auf Chucks. Am Freitag und Sonnabend, 25. und 26. November, kommen die „Proms“ in die O2 World. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für das Konzert am Freitag, 20 Uhr. Zum ersten Mal heißt es nicht mehr wie gewohnt The Nokia Night of the Proms sondern AIDA Night of the Proms. Der britische Soul- und Popstar Seal wird die Gästeliste der ersten Ausgabe anführen. Er trifft auf Alison Moyet, das italienische Sopranistinnen-Quartett Div4s und John Miles, Nile Rodgers & Chic und Stanfour. Auch mit neuem Namens-

Seal mit symphonischer Begleitung bei der Aida Night of the Proms. Foto: pr

Konzert Tobias Meinhart Quartett

Jazzclub im Stellwerk Fernbahnhof Harburg Über dem Gleis 3 21 Uhr

Konzert Gerrit Hoss Old Dubliner Harburg Neue Straße 58 22 Uhr

L. HAENCHEN, FINKENWERDER

K

Zwei Tänzerinnen der Volkstanzgruppe beim „Küseln“.

Foto: pr

sieben Euro gibt es bei Zeitschriften Ehlerns, Steendiek 19, Blumenhaus Jonas, Neßdeich 100, und im Globetrotter Reisebüro, Steendiek 12. Zudem sind Reservierungen auch bei Jutta Vick unter 743 41 86 möglich.

Varieté in Soulkitchenhalle WILHELMSBURG Für Freitag, 11. November, haben sich die Macher der Soulkitchenhalle, Industriestraße 101, etwas Besonderes einfallen lassen: ein Himmelsläufervarieté mit anschließender Party. Zu sehen gibts Jonglage, Akrobatik, Clownerie, Vertikalseilakt, Feuershow, Hula Hoop und Rolling. Dazu gibts Musik von den Tinnitussis, Dj Max Quintenzirkus und Gehupft wie Gesprungen. Beginn ist um 21 Uhr, der Eintritt kostet sechs bis acht Euro. Übrigens: Der Saal ist beheizt! PIT

Kay Ray und seine Freunde

Schmidt Wintergala mit Comedy, Artistik und Musik – Verlosung! CLAUDIA PITTELKOW, ST. PAULI

W

Ins Lummerland! ST. PAULI Das St. Pauli Theater am Spielbudenplatz hat in diesem Jahr „Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer“ als Weihnachtsmärchen ins Programm genommen. Mit dem Kinderbuchklassiker von Michael Ende ist wohl fast jedes Kind schon einmal auf die Insel Lummerland gereist. Für die Vorstellung am Freitag, 18. November, um 17 Uhr verlost das Wochenblatt familienfreundliche zwei mal drei Karten. Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion. de. Stichwort „Gewinne: Jim Knopf“. Einsendeschluss ist der 12. November. PIT

er sich zum Jahresende noch mal so richtig amüsieren möchte, sollte ins Schmidt Theater gehen: „Die große Schmidt-Wintergala“ bietet ab Mitte November schräge Comedy, wahnwitzige Artistik und wunderbare Musik. Zotenkasper und Publikumsliebling Kay Ray moderiert in diesem Jahr die Veranstaltung, die dank der illustren Künstlerschar zur schrillsten Adventsfeier südlich des Nordpols zählt. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Vorstellung am Donnerstag, 17. November. Beginn ist um 20 Uhr. Die Zuschauer dürfen sich auf eine bestens aufgelegte Gästeschar freuen: Ausnahmesängerin Carolin Fortenbacher gibt feinstes Liedgut zum Besten, und SchmidtHausgrantler Wolfgang Trepper präsentiert seinen traditionellen gnadenlosen Jahresrückblick. Gaston zaubert noch schneller, als er reden kann, während beim Jonglage-Duo Spot the Drop subtiler Humor auf artistische Höchstleistung prallt. Mit

Freitag, 11.11.

Rieckhof Harburg Rieckhofstraße 12 20 Uhr

Night of the Proms: 25. und 26. November, 20 Uhr, in der O2 World, Volkspark; Tickets (47,80 bis 73,10 Euro) unter 0 18 05/66 36 61.

den Theatersaal der Stadtteilschule Finkenwerder, Norderschulweg 14, ein. Um 15.30 Uhr erleben Besucher eine zweistündige Zeitreise in das alte Finkenwerder – und das alles „up Platt“! Der Vorverkauf läuft: Karten für

Bücherhalle Harburg Eddelbüttelstraße 47 15 Uhr

Theater „Gleis 2 - Anschluss erwünscht“

Finkenwarder Danzkring am 27. November in Finkenwerder Schule üseln, Hökern und Horlepipe – Liebhaber traditioneller niederdeutscher Feste und Sitten kennen diese Begriffe. Doch beim Finkwarder Danzkring „Lüneburg Siet“ ist Fachwissen nicht nötig. Denn das norddeutsche Theater will vor allem Folklore frisch und zeitgemäß präsentieren und seine Begeisterung für Musik, Tanz und Trachten mit dem Publikum teilen. So stimmen auch in diesem Jahr die Folkloregruppe und ihre Kindergruppe „Lütte Geuten“ wieder auf die Weihnachtszeit ein. Für Sonntag, 27. November, lädt der Danzkring zur „Vörwiehnacht up Finkwarder“ in

Harfenspiel und Märchen mit Luisa Hagemann

Elternfrühstück Kinder- und Jugendhilfe Finkenwerder Ostfrieslandstraße 27 10 bis 12 Uhr

Weihnachtliches in Trachten

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - psychologische Beratung für Frauen: 77 76 02 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Verbraucherzentrale: 24 83 20 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Guttempler: 68 22 11 Suchtberatung Kodrobs: 75 16 20 Mieterverein zu Hamburg: 87 97 90 Glücksspiel- und Schuldnerberatung: 280 21 70 Ambulante Suchtberatung: 767 94 90

sponsor bleibt der Veranstalter seinem Motto „Klassik trifft Pop“ treu und präsentiert populäre Hits aus 300 Jahren Musikgeschichte. Begleitet werden die Stars vom Sinfonieorchester Il Novecento und dem Chor Fine Fleur unter der Leitung von Robert Groslot. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion. de. Stichwort „Gewinne: Night Of The Proms“. Einsendeschluss ist der 12. November. Bitte Telefonnummer angeben!

Donnerstag, 10.11.

seinem Mix aus Anarcho-Komik und tiefgründigem Nonsens verpasst El Mago Masin dem Begriff „Liedermacher“ eine wohltuende Frischzellenkur – abwechselnd mit Alleinunterhalter deluxe C. Heiland und Comedian Heino Trusheim. AußerZotenkasper Kay Ray lädt in seine Weihnachtsdem dabei: der bäckerei. Foto: pr einzig wahre deutsche Soulman Marius le: „Gewinne: Schmidt-WinJung und das Duo Unwucht tergala“. Einsendeschluss ist mit hemmungsloser Partnera- der 12. November. krobatik in schönster Slapstikkmanier. Premiere am 16. November Gewinnen, so gehts: Einfach im Schmidt Theater, Spielbueine Postkarte an die Wochendenplatz 24; Vorstellungen blatt-Redaktion senden, Harbis 8. Januar; Di, Do-Sa 20 burger Rathausstraße 40, Uhr, Mi+So 19 Uhr; Tickets 21073 Hamburg, oder eine E(15,40 bis 52,80 Euro) unter Mail an: post@wochenblatt31 77 88 99. redaktion.de. In die Betreffzei-

Sonnabend, 12.11. Dialog in Deutsch Bücherhalle Harburg Eddelbüttelstraße 47a 11 bis 12 Uhr Theater „Gleis 2 - Anschluss erwünscht“

Rieckhof Harburg Rieckhofstraße 12 20 Uhr

Konzert Eddy Winkelmann & Band

Honigfabrik Wilhelmsburg Industriestraße 125 20.30 Uhr

Konzert Christian von Richthofen

Jazzclub im Stellwerk Fernbahnhof Harburg Über dem Gleis 3 21 Uhr

Konzert Jutta Weinholds Akustik Randale Old Dubliner Harburg Neue Straße 58 22 Uhr

Sonntag, 13.11. 17. Fest der Spiele Rieckhof Harburg

Rieckhofstraße 12 10 bis 18 Uhr

„Ut Pütt un Pann“ Freilichtmuseum Kiekeberg

Am Kiekeberg 1 Rosengarten-Ehestorf 10 bis 16 Uhr

Piste

Jazzclub im Stellwerk Fernbahnhof Harburg Über dem Gleis 3 11 bis 15 Uhr

Montag, 14.11. Frühstück Sozialer Treffpunkt

Kirchdorf-Süd Karl-Arnold-Ring 2 10 bis 12 Uhr

Dienstag, 15.11. Vorlesestunde für Kinder Bücherhalle Harburg Eddelbüttelstraße 47a 10.15 Uhr

Mittwoch, 16.11. Bodhrán Session Trommelworkshop Old Dubliner Harburg Neue Straße 58 20 Uhr


Große

r e d Weireöffnung

zeiten: Unsere Öffnungs , Montag – Samstag 8 – 21 Uhr

torfweg 16 s in e R , rg u b s lm e Hamburg-Wilh Samstag,

is 10. November b , g ta rs e n n o D n ig vo gebote sind gült n A n e d n e Weitere tolle Aktionen lg fo ch +++ Alle na Apfelsaft

Hackfleisch gemischt

• Je 1,5-lPackung

• Zum Braten

Obst eimer

Gefüllt mit frischem Obst !

alkoholfrei, 0,2 l

• 1 l = -.46

• 500-g-Packung

011 +++ 12. November 2

s! Kostenlo

nur am Eröffnungstag !

• 100 % Fruchtgehalt • Aus Apfelsaftkonzentrat

Donnerstag, 10.11. | 8 Uhr

he n Kaf fe e und Kuc

• 1 kg = 2.38

Kostenlos !

IN DER

KÜHLUNG ERHÄLTLICH

Knüller

1.19

- 28 % !

*

1.99 (Abb. ähnlich)

Bananen

• Verschiedene Sorten

-.69

IN DER

KÜHLUNG ERHÄLTLICH

• 1 kg = -.38

nur

Dosenwe rfe n

Pfunds Schnitten

Joghurt mild

• Je 500-g-Becher

1.50

Bratwurst mit Brot und ein Get ränk

-.97

(Abb. ähnlich)

kg-Preis

nur

(Abb. ähnlich)

5.-

Delikatess Strauchtomaten Deutschland/Holland/Belgien/Spanien Wiener Klasse

• Roggenmischbrot

• Je 2x 200-g-Packung

• Je 500-gBeutel

IN DER KÜHLUNG kg-Preis

• 1 kg = 4.73

ERHÄLTLICH

• 1 kg = -.66

*

Gouda

-.19

-.39

(Abb. ähnlich)

KÜHLUNG ERHÄLTLICH

• Je 400-g-Packung

(Abb. ähnlich)

• 1 kg = 3.23

-.33

*

-.59

(Abb. ähnlich)

6er-Pack Mineralwasser

IN DER

• In Scheiben • 48% Fett i. Tr.

- 24 % ! 2.49 (Abb. ähnlich)

Bellarom Gold

• 100 % Arabica • 3-lagig • Feinste Qualität • Je 10x

• Mit Kohlensäure

• 500-gPackung

• Je 6x 1,5-l-Flasche zzgl. 1.50 Pfand • 1 l = -.11

1.

89

Toilettenpapier 200-Blatt-Packung

Knüllerpreis ! *

-.99

Waschmittel,

75 Wäschen

• In den Sorten Color- und Vollwaschmittel • Reicht für ca. 75 Waschladungen (1 WL = -.08)

• Je 6-kgPackung

• 1 kg = 5.58

(Abb. ähnlich)

Knüllerpreis !

1.89

1.

29

Das Dell™ Familien Hightech-Paket

- 26 % !

6 Flaschen !

- 13 % !

-.99

1.14

2.79

3.79

Tisch-Gefrierschrank

• 4-Sterne-Temperaturbereich, zuschaltbare Supergefrierfunktion • Mit gefriereffektiver Türdoppeldichtung, wechselbarem Türan• Bildschirm: Kontrastverhältnis: 1.000 : 1; Original Windows 7 schlag (rechts vormontiert) und 4 Schubladen Home Premium 64-Bit Maße: ca. B 45 x H 34 x T 20 cm • 85 l Nutzinhalt und ca. 10,5 kg Gefriervermögen (in 24 Std.); • PC: Festplatte mit 320 GB; integrierte ATI-Mobility-Radeon™Klimaklasse: N (+16 bis +32 °C) HD3200-Grafikkarte; Maße: ca. 20 x 20 cm • Gewicht: ca. 39 kg (brutto) • Tintenstrahldrucker: Druckauflösung: bis zu 4.800 x 1.200 dpi; • Maße: ca. B 55 x H 84 x T 58,2 cm Maße: ca. B 43 x H 18 x T 31 cm

n fe ei zu Gr ie S

sei Pr larm a

- 31 % !

• 1 kg = -.93

-.17

Dies entspricht einem Stückpreis von statt -.19 im Einzelkauf !

PARKSIDE

®

- 27 % ! 2.75

1.99

Garagentoröffner

inklusive Fernbedienung

®

Benutzerfreundlich Schadstoffgeprüft Praxisgetestet Dauergetestet

• • • • • •

- 25 % ! 7.49

5.55

Elektrokaminofen

Glut- und Flammensimulation Eingebaute Warmluftheizung (2 Heizstufen mit Gebläse) Effiziente Energieausnutzung durch PTC-Technologie Leistung: ca. 1.700–2.000 W; Anschlusskabel: ca. 180 cm Metallgehäuse mit Glasscheibe; inklusive Leuchtmittel Maße: ca. B 67 x H 57,5 x T 27 cm

I

D

tur Tasta Inkl. Maus und

- 25 % !

InspironTM Zino HD Mini-Desktop

333.-

Set

249.-

*

zienz ieeffi Energ sse A+ kla

%! - 34 169.-

111.-

*

(Ohne Deko)

D

: 1 0 0000000

0 :1 0000000

0

Benutzerfreundlich Schadstoffgeprüft Praxisgetestet Dauergetestet

I

All-in-OneFarbtintenstrahldrucker

51-cm-/20-ZollBreitbild-Monitor

0

-.59

- 44 % !

- 51 % !

Knüllerpreis !

Benutzerfreundlich Schadstoffgeprüft Praxisgetestet

• Garagentorantrieb mit robuster Kettentechnik und elektronischer Kraftregelung – Zugkraft ca. 60 kg • Mit Torgriff-Notentriegelung zum Öffnen von außen – Zugang auch bei Stromausfall Komplettset • Absolut sicher durch Abschaltautomatik – stoppt bei Hindernissen sofort

0%! - 499.99

59.

*

99

*Dieser Artikel kann aufgrund begrenzter Vorratsmenge bereits im Laufe des ersten Angebotstages ausverkauft sein. Alle Preise ohne Deko. Für Druckfehler keine Haftung.

1

/2 Preis ! 79.99

39.

99*

Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Rötelstr. 30, 74166 Neckarsulm


6 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 9. NOVEMBER 2011

Fotowettbewerb: Der Sieger steht fest

Der iPad geht an Ago Saronjic - nächste Woche startet ein neuer Wettbewerb

Mit diesem Schnappschussaus dem Blankeneser Treppenviertel gewann Ago Saronjic den Fotowettbewerb. Der Bus, die „Bergziege“, passte nicht durch. „Mit Hilfe von Fahrgästen gings gleich weiter....“, hatte er zu seinem Schnappschuss geschrieben. OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

D

ie Entscheidung ist gefallen, der Sieger des Wochenblatt-Fotowettbewerbs steht fest. Der nagelneue schwarze iPad geht an Ago Saronjic (62). „Ich war mit meiner Frau mit dem Bus zum Elbstrand unterwegs und hatte meine neue Kamera dabei“, erzählte der Harburger, der selbst seit über 30 Jahren für die Hochbahn als Busfahrer arbeitet. Beinahe hätte es mit dem Gewinn trotzdem nicht geklappt. „Die Mail mit der Gewinnbenachrichtigung hatte ich schon gelöscht. Aber dann dachte ich ‘Wer weiß, was die wollen’ und hab’ doch noch mal nachgesehen.“ Zum Start unseres OnlinePortals hatten wir zu einem Fo-

towettbewerb unter dem Motto „Das schönste Heimat-Foto“ aufgerufen. Motiv konnte alles sein, was man mit Heimat verbindet. Allerdings musste das Motiv etwas mit Hamburg zu tun haben. Weit über 1.000 Schnapschüsse sind eingegangen und können im Internet auf den Stadtteilseiten bei www.elbewochenblatt.de bewundert werden. Wer diesmal nicht gewonnen hat, bekommt eine weitere Chance. Schon in der nächsten Woche startet das Wochenblatt einen neuen Wettbewerb für Bürgerreporter. Als Hauptpreis winkt wieder ein iPad. Mitmachen kann jeder Bürgerreporter. Also schnell auf www.elbewochenblatt.de anmelden und Bürgerreporter werden.

Frank Marten aus Wilhelmsburg war mit seinem Schnappschuss „Der Herr der Schafe“ ebenfalls in der engeren Auswahl.

Ago Saronjic mit seinem iPad.

Foto: pit

Der Schnappschuss von Frank Nocke aus Eimsbüttel schaffte es unter die letzten Drei. „Die Queen Mary 2 fährt an St. Pauli/Davidstraße vorbei.“


AUS HAMBURGS SÜDEN | 7

MITTWOCH, 9. NOVEMBER 2011

Einfach mal reinschauen

Ingrid Wolf-Junker öffnet am Wochenende 12./13. November ihr Atelier

HARBURG. Seit vielen Jahren beschäftigt sich Ingrid Wolf-Junker mit Acryl- und Ölmalerei, mit Bleistift- und Buntstift- sowie mit lavierten, farbigen Zeichnungen. Die Harburgerin (Foto) ist Mitglied im Bundesverband Bildender Künstlerinnen (BBK) und in der Künstlerinnengruppe Kobalt. Am Wochenende 12./13. November öffnet sie jeweils von 11 bis 18 Uhr ihr Atelier im Metzendorfer Weg 35 für Besucher. oz

▼ POLIZEIMELDUNGEN Zeugen für Unfall gesucht WILHELMSBURG Die Polizei sucht Zeugen, die am Montagmorgen einen Verkehrsunfall in der Otto-Brenner-Straße beobachtet haben. Ein 41-jähriger Autofahrer fuhr um kurz nach 7 Uhr mit seinem BMW in Richtung Neuenfelder Straße, als er plötzlich von einem schwarzen Kombi geschnitten wurde. Durch ein Ausweichmanöver sei er mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Lichtmast geprallt, berichtet der 41-Jährige. Der Verursacher sei geflüchtet. Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst Süd, 4286-549 61 zu melden. PIT

Räuber trug Geld in der Unterhose HEIMFELD Diese Sofortfahndung war erfolgreich: Unmittelbar nach dem bewaffneten Raubüberfall auf einen Supermarkt in der Buxtehuder Straße konnte die Polizei den Räuber dingfest machen. Der Täter hatte am vergangenen Donnerstag gegen 20.30 Uhr zunächst seine Ware auf das Laufband gelegt. Als es ans Bezahlen ging, zückte er ein Messer und bedrohte die 27-jährige Kassiererin. Die Frau öffnete aus Furcht die Kasse, der Täter griff 750 Euro und flüchtete in Richtung Schwarzenberg. Als die Polizei den 26-jährigen Polen kurz darauf schnappte, trug er das Geld in der Unterhose versteckt. Festnahme! PIT

Fest der Spiele 17. Auflage der Kultveranstaltung am Sonntag, 13. November, im Rieckhof OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

S

pielefans aufgepasst: Am Sonntag, 13. November, heißt es im Rieckhof, Rieckhoffstraße 12, wieder den ganzen Tag „spielen, spielen, spielen“. Beim mittlerweile „17. Fest der Spiele“ können junge und alte Spielefans jeden Alters von 10 bis 18 Uhr Neuheiten und klassische Brett- und Kartenspiele aus-

probieren. Auch stellen sich Verlage und Spieleautoren vor. Über 200 Spiele können ausgeliehen und getestet werden. Um 12 Uhr beginnt der Höhepunkt: ein Quirkle-Turnier (Spiel des Jahres 2011). Für kleinere Besucher gibts Kinderspiele, eine Bastelecke, eine Rallye und eine Speed-Stacking-Vorführung. Eintritt: Erwachsene zahlen drei Euro, Kinder einen Euro, Familien fünf Euro.

Beim 17. Fest der Spiele können über 200 Spiele ausgeliehen und gespielt werden. Foto: pr

CLEVER BIS ZU 150,- € SPAREN!

Veraltete Fernseher und Hausgeräte sind wahre Stromfresser, zumeist sperrig und werden zunehmend reparaturanfälliger – moderne Geräte überzeugen durch exzellente Energieeffizienz, Top Qualität und attraktives Design. Nutzen Sie deshalb jetzt unsere große Tausch-Aktion vom 07. - 19.11. 2011:

150,-

Wir zahlen Ihnen bis zu € Energiespar-Bonus beim Kauf eines unserer hochwertigen Aktionsgeräte im Top Preis-Leistungs-Verhältnis. Und das Beste: Mit unseren Energiespar-Highlights sparen Sie doppelt – nämlich auch Monat für Monat mit niedrigeren Stromrechnungen!

AELGTEN G NE U

Aktion vom 07. - 19.11. 2011!

Tödlicher Unfall nach Autorennen WALTERSHOF Was vermutlich als illegales Autorennen begann, endete tödlich. Am vergangenen Freitagabend verunglückte auf der Finkenwerder Straße ein 40-Jähriger mit seinem 3er-BMW. Laut Zeugenaussagen wartete der Mann gegen 21.40 Uhr an der roten Ampel Finkenwerder Straße, Ecke Dradenaustraße. Neben ihm soll ein schwarzer 3er-BMW gestanden haben. Als die Ampel grün zeigte, hätten beide stark beschleunigt. Der 40-Jährige, der den linken Fahrstreifen befuhr, soll den anderen in einer langgezogenen Rechtskurve überholt und anschließend auf die rechte Spur gewechselt sein. Dabei geriet sein Fahrzeug etwa 300 Meter vor der Einmündung Am Genter Ufer ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte hier auf einen Lichtmast. Das Fahrzeug drehte sich und fing sofort Feuer, der Mann hatte keine Chance und starb in den Flammen. Der zweite BMW-Fahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. PIT

Marquardt 21075 Hamburg | Stader Str. 136 | Nur 600 m von der BAB-Abfahrt Heimfeld (Höhe Eissendorfer Pferdeweg) | T 040 790180-0 | www.marquardt-online.de Die Finkenwerder Straße musste für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Foto: André Lenthe

Wir sind für Sie da: Montag - Freitag 10.00 - 19.00 Uhr | Samstag 10.00 - 16.00 Uhr


8 | AUS HAMBURGS SÜDEN

Raus aufs Feld statt ins Büro

Tuba mit Gitarre WILHELMSBURG Wer regelmäßig die SoundAttackAbende in der Honigfabrik besucht, weiß, dass einen manchmal Ungewöhn- liches erwartet. Am Freitag, 11. November, wird es genauso so sein: Ab 21 Uhr steht „Boom Pan“ aus Tel Aviv auf der Bühne. Bei der Band aus Israel steht vor allem ein Instrument im Vordergrund: die Tuba! Dabei handelt es sich um ein völlig unterschätztes Instrument, das ein Nischendasein bei Marschkapellen und sonstigen Randerscheinungen fristete. Um dies zu ändern, ist „Boom Pam“ angetreten. Die Band paart die Tuba mit groovigen Surf Gitarren, treibenden Balkan Beats und einer Schaufel 70ies Rock. Eintritt: zehn Euro, in der Hofa, Industriestraße 125. PIT

50

MITTWOCH, 9. NOVEMBER 2011

Telefonica-Mitarbeiter halfen einen Tag beim Naturerlebnispfad Einmal im Jahr gehen Telefonica-Mitarbeiter nicht ins Büro, sondern engagieren sich bei sozialen Projekten. Diese hier halfen beim Naturerlebnispfad der Nelson Mandela Schule. Foto: pr C. PITTELKOW, WILHELMSBURG

D

as grüne Labyrinth“ heißt ein Naturerlebnisprojekt, für das sich Schüler der Nelson Mandela Schule in Zusammenarbeit mit der internationalen Gartenschau (igs) engagieren. Eine ehemals brachliegende Wiese am Hauland wird hierfür nach und nach in ein grünes Labyrinth umgestaltet. Kürzlich bekamen die Schüler Hilfe von außerhalb: Mitarbeiter der Telefonica Germany kamen mit Schaufel und Säge vorbei und legten fünf Hochbeete für den „Loki Schmidt Apfelgarten“ an. Der Kontakt zu den Telefon-

Leuten war über den Naturschutzbund BUND zustandegekommen, der im Netzwerk Freiwilligen Börse Hamburg auf die Telefonica-Mitarbeiter aufmerksam geworden war. Die setzten sich seit Jahren für Kinder- und Jugendprojekte ein und begehen jedes Jahr am 7. Oktober den „International Vounteering Day“. Weltweit 10.000 Mitarbeiter gehen an diesem Tag nicht ins Büro, sondern ziehen Arbeitskleidung an, um einen Tag lang bei sozialen Projekten an verschieden Standorten mitzuhelfen. „Es war nicht nur der Ar-

beitseinsatz, der uns geholfen hat, sondern gleichzeitig haben wir eine Spende für das zu verbauende Material erhalten“, freut sich BUND-Mitglied Haralt Köpke. Er habe außerdem den Eindruck gehabt, dass auch die Helfer voll auf Ihre Kosten gekommen seien. Köpke: „Die Erfahrung, dass man einen Weidenzaun allein mit von der Natur umsonst bereitgestellten Materialien bauen kann, war bestimmt sehr lehrreich!“ Schüler waren an diesem Tag bis auf einen nicht dabei – der 7. Oktober liegt mitten in den Ferien.

TEPPICHWÄSCHEREI SPEICHERSTADT

50

Geben Sie Ihre Teppiche in die Hände des Fachmanns. Teppichklinik mit 50-jähriger Erfahrung!

- Löcher, Risse und abgetretene Stellen werden mit Originalmaterial fachgerecht neu geknüpft - Beseitigung von Feuer- und Wasserschäden große - Farbveränderungen werden behoben und die Farben werden aufgefrischt H e rb staktion - Fransen, Kanten und Schussecken werden erneuert ab - Abhol- und Lieferservice bis 70 km kostenfrei! € Hier wäscht Hamburg seine nachher Wir beraten Sie auch gerne

h nur noc 6 Tage vorher

bei Ihnen zu Hause. Teure Teppichreparaturen können verhindert werden, wenn im Frühstadium rechtzeitig gehandelt wird!

08.

5,99

Teppiche! Einmalige Gelgenheit Teppichwäsche zum Großhandelspreis

Chlorfreie Bio-Reinigung ohne Farbverluste Fleckenentfernung auf pflanzlicher Basis . Wir reinigen Ihren Teppich nur mit der Hand und Regenwasser.

Teppichklinik Entmotten u. Entmilben - Spezielle Rückfettung 1 Am Sandtorkai 31 EIN1.201 e H 20457 Hamburg ©Z C 1 TS 15. sch

1

RepGUTS 1.-15.1 ara CHE 1.20 150turarbIN auf11 ,- € eite n

Mo.-Fr. 9.30-19.00 Uhr, Sa. 9.30-17.00 Uhr

Motten – Larven – Milben

Tel.: 040 / 360 92 944 · 0172 / 46 10 486

Anzeige/Sonderveröffentlichung

ZAHNÄRZTE

Hölertwiete 2 · 21073 Hamburg · Tel. 040/77 67 60 www.dr-merdzani.de · info@dr-merdzani.de Unsere Öffnungszeiten: Mo., Di., 8-12 Uhr u. 14.30-18 Uhr, Mi., Fr. 8-13 Uhr, Do. 8-12 u. 14.30-19 Uhr

Dr. Cengiz Sevinc

PHOENIX ZAHNÄRZTE

MSc., MSc.

Master of Sciene Implantologie Master of Sciene Ästhetik-rekonstrukive Zahnmedizin Spezialist Wurzelkanalbehandlungen (DGZ-Endo)

Implantologie • Zahnästhetik Angstpatienten • Narkosebehandlungen • Laser/OzonBehandlungen • Korrektur von Zahnfehlstellungen (z. B. Veneers) Bleaching • Prophylaxe Ratenzahlung

ZÄ Nazire Bayram Phoenix-Center Harburg

Moorstraße 4 • 21073 Hamburg Tel. 040 / 85 10 58 20 info@phoenix-zahnaerzte.de www.phoenix-zahnaerzte.de

Jahresbilanz des Wilhelmsburger Krankenhauses Groß Sand fällt positiv aus

der größte Arbeitgeber der Elbinsel im Jahr 2010 als einer der Jobmotoren der Region. In diesem Jahr wurden bereits die Modernisierung von Eingang und Patientenaufnahme aus eigenen Mitteln realisiert, eine neue Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin sowie die Sektion Neurologische Frührehabilitation aufgebaut. Möller: „Geplant sind eine komplette Erneuerung der radiologischen Großgeräte sowie der Umzug der Radiologie in neue und moderne Räumlichkeiten.“ Für Patienten mit Magen- und Darmerkrankungen werde darüber hinaus die gastroenterologische Diagnostik ausgebaut.

C. PITTELKOW, WILHELMSBURG

I

m Jahr 2007 musste das Krankenhaus Groß Sand ein fettes Minus von 2,3 Millionen Euro vermelden. Zwar reduzierte sich der Betrag bei der Jahresbilanz 2008 ein wenig, dennoch leitete die Wilhelmsburger Klinik für die nächsten Jahre eiserne Sparmaßnahmen ein. Die Anstrengung hat sich gelohnt: „Das wirtschaftliche Ergebnis des Jahres 2010 weist einen Jahresüberschuss von 744.000 Euro aus“, erklärt Robert Möller, Kaufmännischer Direktor. Damit hat das Haus den Sprung in die Gewinnzone dicke geschafft. Der Bilanzgewinn entspricht einer Ergebnisverbesserung um 149.000 Euro im Vergleich zum Jahr 2009 und einer Verbesserung um 1.394.000 Euro im Vergleich zu 2008. Auf Kurzform gebracht, bedeutet diese Entwicklung: Mehr Gewinn, mehr Personal, mehr Patienten, mehr Qualität. „Es hat sich gezeigt, dass das Krankenhaus strukturell gesund und der Aufschwung nachhaltig ist“, so Möller. Gesteigert werden konnten vor allem die Fallzahlen, das heißt: Immer mehr Menschen vertrauen sich der medizinischen Behandlung der Klinik an. Durch die positive Entwicklung konnte das Krankenhaus verstärkt in seine medizinische und pflegerische Qualität investieren. Mit einer Zunahme von 17 Vollzeitstellen mehr in diesen Bereichen erweist sich

Robert Möller, Kaufmännischer Direktor des Krankenhauses GroßSand, kann eine positive Jahresbilanz vermelden. Foto: pr

NÄHE

Vom Zahn zum Organ

Zahnarzt

ästhetische Zahnheilkunde Prothesenstabilisierung mit MDI’s Professionelle Zahnreinigung kinderfreundliche Behandlung

Alles im grünen Bereich

IN IHRER

Dr. Nejazi Merdzani • • • •

GU 8.11.- e Wä 0 in - € m vo für e 75,

Modern: Das Geriatriegebäude des Wilhelmsburger Krankenhauses GroßSand. Foto: pr

Ganzheitliche Zahnheilkunde ist immer ganzheitliche Medizin BERNADETTE JAGER, HAMBURG

Z

ähne sind nicht nur als isolierte Gebilde in der Mundhöhle zu betrachten. Da im Körper alles mit allem vernetzt ist, ist es nicht verwunderlich, dass von Seiten der Zähne aus zu allen Organen Beziehungen bestehen und umgekehrt. Diese Organbeziehungen bestätigen sich sehr oft in der alltäglichen Praxis. Oft sind es etwa wurzelbehandelte Zähne, auch wenn an ihren Wurzelspitzen kein röntgenologisch sichtbarer Herd zu erkennen ist, die über energetische Bahnen, so genannte Meridiane, die Organe in ihrer Funktion stören. Meridiane sind Energieleitbahnen

die, wissenschaftlich belegt, unseren gesamten Körper durchlaufen. Jede Störung in diesem Meridiansystem stellt den Ursprung einer Krankheit dar. So sind etwa bei immerwiederkehrenden Blasenentzündungen auch einmal die Frontzähne zu untersuchen, da diese mit dem Nieren-Blasenmeridian zusammenhängen. Ein weiteres großes Thema ist die Amalgamproblematik und deren Auswirkungen auf unseren Körper. Amalgam stellt bei einem gesunden Menschen zwar eine Belastung für das Immunsystem dar, kann aber unter Umständen toleriert werden. Wenn der Mensch aber immer mehr Belastungen aus-

gesetzt ist durch Stress, schlechte Ernährung, kein Sport, Umweltbelastungen, Medikamente, Elektrosmog, kann Amalgam Auslöser für viele Krankheiten sein. Eine

Therapiemöglichkeit ist die systematische Amalgamentfernung und eine damit verbundene Begleittherapie mit ausgetesteten Ausleitungspräparaten.

doctoresmoers.de zahnärzte

Ästhetik | Implantologie | Kinderzahnheilkunde

Wir haben einen Ausbildungsplatz zum/zur Zahnmedizinischen Fachangestellten/-in zu vergeben! Mehringweg 6 | 21073 Hamburg | Fon 040 / 790 56 25


HARBURG | 9

MITTWOCH, 9. NOVEMBER 2011

Angst vorm neuen Nachbarn Neuländer Siedler: Logistikpark ja - aber nicht als „Industriegebiet“ MARION GÖHRING, HARBURG

E

igentlich können sich die Neuländer Siedler freuen: Ab Januar 2012 wird die AutobahnAnschlussstelle Harburg für neun Monate teilweise gesperrt. Auf der Neuländer Straße dürfte es also ein wenig ruhiger werden. Doch danach wird es lauter denn je. „Alle reden über die geplante Hafenquerspange, wir haben sie längst direkt vor der Tür“, sagt Werner Hartlev, Ehrenvorsitzender der Siedlungsgemeinschaft Neuland. Täglich fahren rund 26.000 Pkw und Lkw an den Häusern der Siedler vorbei.

Der Weg über die Neuländer Straße und weiter durch den Binnenhafen ist vor allem für Brummi-Fahrer immer noch der bequemste Verbindung zwischen den Autobahnen A1 und A7. Das wird sich auch nicht ändern, wenn die abknickende Vorfahrt an der Anschlussstelle durch einen Kreisverkehr „entschärft“ wird. Das Bezirksamt hat jetzt die Planungen dafür vorgelegt. Offen ist allerdings noch, ob der geplante Logistikpark auf der Brache neben der Anschlusssstelle gleich mit angebunden wird oder ob er eine Extra-Einfahrt bekommt.

Beim Stichwort „Logistikpark“ kommt Hartlev dann richtig in Fahrt: „Wir haben nichts dagegen, dass an dieser Stelle Gewerbe angesiedelt werden soll. Der Logistikpark soll aber als Industriefläche ausgewiesen werden.“ Was das heißt, wissen die Siedler nur zu genau: Jahrelang hatten sie sich über den stechenden Geruch beschwert, der von den New-York Hamburger Gummiwerken rüberzog. Oder Neuland-Beton: Immer wieder habe man die Anwohner mit „rücksichtslos lauten“ Signaltönen belästigt, auf Beschwerden habe Betonwerk-Chef Philipp Schmidt-

Didlaukies mit dem Hinweis reagiert: „Wir dürfen das. Wir haben eine Ausweisung als Industriegebiet.“ Für die Neuländer Siedler war damit die „gute Nachbarschaft“ mit den Betonwerken beendet. Hartlev: „Da muss sich keiner wundern, wenn wir auf ein neues Industriegebiet in unserer Nachbarschaft allergisch reagieren.“ Es sei den Siedlern klar, dass sich dieses Gebiet an Neuländer Straße und A1 für weitere Entwicklungen anbiete. Doch das dürfe nicht zu einseitigen Entwicklungen führen, unter denen die Wohnqualität der Anwohner leide.

10.092 Harburger ohne Arbeit Arbeitslosenquote im Bezirk unverändert bei 10,0 Prozent OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

D

er Harburger Arbeitsmarkt zeigt sich stabil. Die Nachfrage nach Arbeitskräften ist hoch. Im Oktober waren 10.092 Harburger ohne Job. Das sind 26 weniger als im September, aber 400 mehr als vor zwölf Monaten. Die Arbeitslosenquote im Bezirk liegt unverändert bei 10 Proent. Das ist nach wie vor der zweithöchste Wert aller sieben Hamburger Bezirke. Hamburgweit sind 68.796 Menschen ohne Beschäftigung. Die Hamburger Arbeitslosenquote beträgt 7,4 Prozent. Bei der Harburger Arbeitsagentur waren im Oktober 1.719 offene Stellen registriert. Besonders groß ist die Nachfrage in der boomenden Logistik-Branche. Hier werden Berufskraftfahrer, Gabelstaplerfahrer, Fachlageristen und Kommissionierer gesucht. Im sozialen Bereich gibt es offene Stellen für Podologen, Physiound Ergotherapeuten, Altenpflegehelfer und Gesundheits- und Krankenpfleger. Das Handwerk bietet Beschäftigungsmöglichkeiten für Kraftfahrzeugmechatroni-

HARBURG Die Harburger Kinderkantorei der vier evangelischen Kirchengemeinden sucht musikalische Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren, die Lust haben, beim diesjährigen Krippenspiel mitzuwirken. Die Aufführung wird in der Christvesper am Heiligabend um 15.30 Uhr in der St. Petruskirche, Haakestraße 100, sein. Die Proben sind donnerstags ab 15.15 Uhr im Gemeindehaus St. Paulus am Petersweg 1. Anmeldung und Infos unter 23 81 53 44. SD

Tabuthema Verdauungsprobleme

– ANZEIGE –

Stress, Nervosität und schnelles Essen haben Auswirkungen auf den Verdauungstrakt und unser Wohlbefinden. Dadurch entstehen Darmträgheit, Magendruck, Völlegefühl und Blähungen. Deutschlands Apotheken empfehlen bei Störungen des Verdauungstraktes eine Bio-Hilfe namens OviLac. OviLac (Kapseln, rezeptfrei, PZN 6085285) enthalten verdauungsfördernde Stoffe, die den Darm auf natürliche und nachhaltige Weise in Schwung bringen.

Euro

· Für nur 15 tner · Für Ren rze Zeit u · Nur für k

2

Erhältlich bis: 12. November Letzter Reisetag: 13. Dezember

Nur für Rentner:

Einmal Hamburg-Sylt und zurück.

ker, Fliesenleger, Zimmerer, Maler und Lackierer, Elektroinstallateur, Helfer im Maschinenbau, Gas und Wasserinstallateure, Fassadenmonteure, Maurer, Dachdecker und Gebäudereiniger. Außerdem gesucht werden Kauffrauen im Einzelhandel und Kassierer (auch Teilzeit), Köche, Küchenhelfer, Helfer im Gartenbau, Call Center Agents, Kosmetikerin, Friseure sowie Nageldesigner.

Das aktuelle Stellenangebot Ein Hamburger Kälteanlagenbauer-Meisterbetrieb sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Heizungsmonteur (m/w). Aufgaben: Reparatur, Instandhaltung, Wartung, Neuanlagen. Voraussetzungen: abgeschlossene Berufsausbildung als Heizungsmonteur, Berufserfahrung, Führerschein Klasse B. Eigener Pkw wünschenswert. Interessenten können sich im Arbeitgeber Service der Agentur Harburg unter 76 74 47 72 (Laatsch) melden.

TIERÄRZTE Hamster sind Einzelgänger

TIERARZTPRAXIS

Tel. 040/764 21 73

Kinderkantorei probt Krippenspiel

et

Harburg Trelder Weg 5 · 21079 Hamburg

HARBURG Neue Gerichte und Zutaten ausprobieren, mit Gewürzen und ein paar kleinen Tricks für neue Geschmackserlebnisse sorgen und nebenbei Nachbarn aus dem Stadtteil kennenlernen. Darum geht es dem Verein „Die Kraft der Toleranz“, der am Freitag, 11. November, mit der neuen Internationalen Kochgruppe an den Start geht. In der Zeit von 10 bis 13 Uhr wird im Treffpunkthaus Heimfeld, Friedrich-Naumann-Straße 9, der Kochlöffel geschwungen und dabei fleißig über den eigenen Tellerrand geguckt. Die Idee: Jeder, der zum Kochen kommt, bringt jemanden mit, der aus einem anderen Land stammt. Pro Person kostet die Teilnahme 2,50 Euro für Lebensmittel. Anmeldung unter 0176 - 57 33 06 35. SD

Rentner-Tick

Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Dr. Anne Kowalski Dr. Susan Baule

Internationale Kochgruppe

Sprechstunden Mo., Di., Do. + Fr. 9–11 Uhr und 17–19.30 Uhr Mi. 9–11 Uhr und 16.30–18.30 Uhr Samstag 9–11 Uhr und nach Vereinbarung

email@Tierarztpraxis-Kowalski-Baule.de www.tierarztpraxis-kowalski-baule.de Hundesalon Fiffikus · Tel.: 040 - 68 87 63 44

Süderelbe Dr. N. Mannstaedt Fachtierarzt für Kleintiere

Telefon 040 / 701 72 91

Sprechstunden: Mo.- Fr. 9 -11 und 17-19 Uhr

Neugrabener Bahnhofstraße 5a · am S-Bhf. · 21149 HH-Neugraben

SIEGMUND BORSTEL/INITIATIVE SMILE, HAMBURG

W

as für fast alle anderen Haustiere eine Tierquälerei darstellt, ist für Goldhamster ein Muss: die Einsamkeit. Sie dulden Artgenossen nur zur Paarung und während der Aufzucht der Jungen. Sobald sie geschlechtsreif sind, müssen sie getrennt werden, will man nicht Gefahr laufen, dass sie durch heftige Revierkämpfe erheblich verletzt werden. Hamster sind dämmerungs- und nachtaktiv. Werden sie tagsüber aus dem Schlaf geweckt, beißen sie gerne mal zu. Als Haustier für jüngere Kinder sind sie ungeeignet. Beim Kauf eines Käfigs muss darauf geachtet werden, dass er

mindestens 60 mal 30 mal 30 Zentimeter groß ist, die Vergitterung verzinkt oder matt verchromt und zum Klettern querverdrahtet ist. Die Innenausstattung sollte ein bis zwei Etagen aufweisen, die über Leitern oder Kletteräste zu erreichen sind. Ein Schlafhäuschen mit aufklappbarem Deckel, 20 mal 12 mal 12 Zentimeter groß mit fünf Zentimeter breitem Schlupffloch, bietet genügend Platz für Nestmaterial wie Heu, Stroh oder Zellstoff und Futtervorräte. Zur Befriedigung ihres ausgeprägten Bewegungsbedürfnisses brauchen Hamster ein einseitig geschlossenes Laufrad aus Metall und täglichen Freilauf von ein bis zwei Stunden in einem abgegrenzten Wohnungsbereich.

Nur bei BudNI. Nur solange der Vorrat reicht. Gültig für eine Hin- und Rückfahrt an einem Tag in der Zeit vom 2.10. bis zum 13.12.2011. 10.000 Bonuspunkte zusätzlich – exklusiv für Inhaber der BudNI KARTE. Holen Sie sich jetzt das Rentner-Ticket der NOB. Bei Fragen hilft Ihnen der NOB-Kundenservice unter: 0180-1018011(3,9 Ct/Min. aus dem deutschen Festnetz, max. 42 Ct/Min. aus dem deutschen Mobilfunknetz)

VON DER IMPFUNG BIS ▼ ZUM NOTFALL – DIE BESTE VERSORGUNG FÜR IHR HAUSTIER

Wilhelmsburg Tierarztpraxis

Dr. med. vet. Kathrin Reuter www.tierarztpraxis-reuter.de Sprechzeiten Mo-Sa 9.30-12.00 Uhr Mo, Di, Do, Fr (neu) 16.00 -19.00 Uhr Weimarer Str. 81, 21107 Hamburg Tel.: 040/7 53 38 66

Kleintierpraxis Kirchdorf

Anja Rose

Prakt. Tierärztin · Neuenfelder Str. 96 · 21109 Hamburg 040/30 23 69 94 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00-12.00 und 15.00-19.00 Uhr Sa. 10.00-12.00 Uhr und nach Vereinbarung www.Kleintierpraxis-Kirchdorf.de


STELLENMARKT

Das ist Ihre Chance!

Wir suchen für unsere Spielstätte im Raum Hamburg/Harburg eine

Wir suchen

im Raum Hamburg Süd ab sofort (m/w)

Aufsicht

Produktionsmitarbeiter Lagerfachkräfte

mit Erfahrung auf 400- -Basis.

Rufen Sie uns gleich an!

Wir bieten:

Unsere Öffnungszeiten sind von 7.30 bis 1.00 Uhr nachts.

3 Sicheres Einkommen 3 Festen Arbeitsvertrag Wir freuen uns auf Sie! Tel. 040-766 26 00 Moorstr. 6, 21073 Hamburg

tel. 0151/50 400 260

Hamburger Flächen-Reinigung Winterdienst / Großraum Hamburg

Wir suchen für die Saison 2011/2012 Tourenfahrer mit Gewerbeschein. Tel. 040 / 768 40 81 Pulvermühlenweg 15 21217 Seevetal Fax 040 / 768 32 02

MITTWOCH, 9. NOVEMBER 2011

Frühaufsteher aufgepasst! Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini-Job und haben Lust für das Hamburger Abendblatt frühmorgens in Neuenfelde (PKW erforderlich) ab 01. 01. 2012 eineTour zu übernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei Frau Schöning unter Telefon 04161 / 34 43.

Frühaufsteher aufgepasst! Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini-Job und haben Lust für das Hamburger Abendblatt frühmorgens in Wilhelmsburg (Fahrrad, Mofa oder PKW erforderlich) eine Tour zu übernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei der Hamburger Abenblatt-Agentur von Herrn Taher unter Tel. 040/767 560 70

HH-Niendorf: für unseren namhaften Kunden suchen wir zur Unterstützung im Weihnachtsgeschäft in Nachtschicht mehrere

PACKER M/W

zur Warenverräumung, Mo. ab 0.00 Uhr ISS Personalservice

Kieler Str. 303 22525 Hamburg Herr Kilbinger Tel. 040 / 547 46 267

Wir suchen

WIG- und WIG-Kombi-Schweißer für Schwarzrohr und Blech

Stundenlohn bis

14,-, umfangreiche Sozialleistungen und

pünktliche Lohnzahlungen sind nur einige Vorteile.

Zwanzig11-Personalmanagement GmbH Esplanade 41 · 20354 Hamburg Tel. 0 40 554 402 290 · info@zwanzigelf-personalmanagement.de

Erfolgreiches Call-Center bietet

• Festanstellung • Aufstiegsmöglichkeiten • Festgehalt, 11,00 €/Std.

auch für Berufseinsteiger/innen

%

Jennifer und Altino

0800 - 335 335 7 Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

Zusteller/innen gesucht!

Für die Verteilung von kostenlosen Zeitungen und Prospekten suchen wir für die Bereiche Cranz, Moorburg, Neu Wulmstorf, Neugraben-Heide deutschsprachige Mitarbeiter/innen (u.a. auch als Urlaubsvertretung) Geeignet ist diese Tätigkeit für jeden, auch für Hausfrauen, Ruheständler, Studenten und Schüler/innen ab 13 Jahren. Interessenten melden sich bitte bei: Agentur Taher, Frau Zietz, 0173/ 946 86 96

Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

Zusteller/innen gesucht!

Für die Verteilung von kostenlosen Zeitungen und Prospekten suchen wir für die Bereiche Heimfeld, Wilstorf, Meckelfeld und Marmstorf deutschsprachige Mitarbeiter/innen Geeignet ist diese Tätigkeit für jeden, auch für Hausfrauen, Ruheständler, Studenten und Schüler/innen ab 13 Jahren. Interessenten melden sich bitte bei: Agentur Taher (040) 767 560 70

Für unser Seniorenpflegeheim „An den Moorlanden“ in Neu Wulmstorf suchen wir ab sofort als Krankheitsvertretung der Küchenleitung für mindestens 6 Monate

Koch/Köchin oder Hauswirtschafter/in

mit guten Kochkenntnissen und Erfahrung in der Gemeinschaftsverpflegung für 40 Stunden/wöchentlich. Haben Sie Interesse? Dann rufen Sie Herrn Nitschke unter Tel. 0175 / 188 70 94 (Mo.-Fr. von 9.00-17.00 Uhr) an und vereinbaren Sie einen Vorstellungstermin.

Senioren DSC GmbH

Gablonzer Str. 35, 61440 Oberursel

FAIRPLAY!

Anerkennung und Wertschätzung

Wir suchen

für unsere Kunden in Hamburg (m/w)

Speditionskaufleute

• Speditionelle Abwicklung • Englisch in W + S

Altenpfleger/innen Gesundheits- u. Pflegeassistent/innen Altenpflegehelfer/innen Krankenschwestern/-pfleger qualifizierte Pflegehilfskräfte Wir bieten Ihnen: - einen Stundenlohn weit über Tarif - eine Festeinstellung in Voll- oder Teilzeit sowie auf 400- -Basis - Fahrtkostenzuschuss Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre schriftliche Bewerbung.

Staplerfahrausbildung www.staplerfahren.de

Sa. 8.00 Uhr in Harburg INFO - Mobil: 0171/870 72 78 Neueröffnung in Hamburg

auf 400- -Basis. Bewerbungen per E-Mail an: kontakt@moseswater.de MWS Moses Watersystems GmbH Tel. 040 / 769 70 15-30

Hafenarbeiter

Wir suchen Mitarbeiter m/w für leicht erlernbare Tätigkeiten im Strom- und Gassektor. Wir bieten ein mögliches Gehalt zwischen 1200 und 2800 Euro in Festeinstellung und Vollzeit. Rufen sie uns an: Frau Joch 040- 88129504

m/w

für sofort gesucht. mainplan Hamburg GmbH Winsener Str. 64, 21077 Hamburg Tel. 040-21 99 62 4-0 hh@mainplan-hamburg.de

Wir suchen per sofort (m/w)

• Containerpacker • Staplerfahrer

jeweils zur Festeinstellung in Vollzeit.

A&L Nord, Büro Harburg

Tel.: 040 / 36 16 35 38

Für die Auslieferung von Paketsendungen in Hamburg suchen wir

Paketzusteller m/w

Führerschein Kl. B und Fahrpraxis erforderlich. HFL GmbH, Wendenstr. 408, 20537 Hamburg Kurzbewerbung per e-mail unter: personal@hfl-logistik.de oder Info unter Tel. 040 - 211 017 12

Hotel-Reinigungskräfte

Zimmermädchen/ Roomboy

für den Bereich HH, männl./weibl., per sofort gesucht: 8,55 Std.-Lohn. AMD Dienstleistungen GmbH Jessenstraße 4 · 22767 Hamburg

für Hotelreinigung in Teilzeit oder geringfügig AS Hotelservice GmbH Wendenstraße 331 Telefon: 040/28 40 98 -60 Mobil: 0151/18 80 82 72

Telefon 040/689 49 28 80

Reinigungskräfte ges.

Waltershof: 17.30 - 19.15 Uhr Steinstraße: 18.00 - 19.45 Uhr Stadthausbrücke: 5.00 - 6.30 Uhr

Ihre Aufgabe: · Futterberatung bei Hundeund Katzenbesitzern! Wir bieten: · Freie Zeiteinteilung · Auch nebenberu ich möglich · Keine Auslieferung durch Sie · Aufbau z. Teamleiter/in möglich · Kfz-Zuschuss nach Einarbeitung Bewerbung: % 040 - 64 85 60 48, A. Nootz

RTS GmbH / www.rts.eu Tel.: 040 / 6 44 10 10

Handwerkshelfer m/w mit Elektro-, Maler- od. Klempnererfahrung Telefon (040) 32 22 58 Wir suchen motivierten

Wir suchen ab sofort für langfrisitge Kundeneinsätze zu Festeinstellung in Raum Hamburg mit Option auf Kundenübernahme! Ü Gehalt nach IGZ-Tarif (Urlaubsgeld/Weihnachtsgeld)

15 Gabelstapler m/w 20 Lagerarbeiter/Packer m/w 10 Produktionshelfer m/w

Nickel Personaldienstleistung GmbH Gertrudenkirchhof 10 • 20095 Hamburg-City % 040 - 32 90 19 91 Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Montag bis Donnerstag von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Wir suchen

Reinigungspersonal für Veddel/Peute AZ. Di. und Do. 6.30 –7.30 Uhr Bewerbungen telefonisch zwischen 8 und 18 Uhr unter

Friseur (m/w)

Wir suchen:

Mitarbeiter/in

für den Innen- und Außendienst. Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Hallo Pizza Harburg Tel. 040 / 70 38 58 30

Reisebüro im EKZ Marmstorf sucht per sofort auf 400-€-Basis eine/n nette/n

Reiseverkehrskaufmann/frau

0 40/ 76 10 30 87

10 Küchenhelfer m/w in Vollzeit, mit GZ, gesucht

040/32 22 58

!!!Gutbezahlte Arbeit!!! Suchen ab SOFORT junge Leute m./w. ab 18 J. aus allen Berufen, auch ungelernt zur Daueranstellung in Vollzeit! Wöchentl. Verdienst ca. 500 Euro. Starthilfe gegeben.

Tel. 0176/58 62 62 53

Tresenkraft gesucht für TZ/VZ, Julius-Ludowig-Str. 78, Telefon 0177-5144474

Containerpacker m/w mit deutschen Deutschkenntnissen zu sofort gesucht. Tel. 040/18 11 04 30

15 Produktionshelfer/innen ab sofort gesucht.

040 / 32 22 58

Mtl. 100 bis 400 € dazu verdienen! Durch Werbung auf Ihrem Auto. Firma Krüger 0 58 74 / 98 64 28 14. Wir suchen PKWs aus Ihrem PLZ-Gebiet!

Kommissionierer/innen mit deutschen Sprachkenntnissen zu sofort gesucht. Tel. 040/18 11 04 30

in Teilzeit für unser freundliches Team.

040-77 57 03

Harburger Berge statt Weltwirtschaftsgipfel

Telefon 040-769 16 20 GALLAS Gebäudeservice

Das Neueste aus deiner Nachbarschaft – in den Bürgerreportagen auf elbe-wochenblatt.de

Sachbearbeiter Buchhalter

• Debitoren/Kreditoren • Bilanzbuchhaltung

Wir bieten:

Übertarifliche Bezahlung Übrigens, unsere Kunden suchen auch zur Festeinstellung! Frau Zielke freut sich auf Sie! Tel. 040-766 26 00 Moorstr. 6, 21073 Hamburg hamburg-harburg@persona.de

Zum langfristigen Einsatz bei unseren Kunden im Süden Hamburgs suchen wir (m/w):

• Produktionshelfer • Staplerfahrer Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zu!

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport Wir suchen per sofort (m/w)

• Maler • Elektriker • Tischler • GWI • Kfz-Elektriker A&L Nord GmbH Peter Cima freut sich auf Ihren Anruf!

Tel.: 040 / 38 65 23 57

Wochenblatt Leserreisen

Entdecken Sie ROM diverse Frühjahrstermine

Mehrere Positionen

Halbtagsbeschäftigung

aba Logistics GmbH Holzdamm 42, 20099 Hamburg

Tel. 040/28 40 943

info-HamburgabaLogistics.de Weitere Stellen unter www.aba.ag

Zur direkten Vermittlung suchen wir für ein renommiertes Reiseportal in HH

Reiseverkehrskaufleute (m/w)

für die Beratung & Verkauf von Kreuzfahrten, englische Sprachkennt. erforderl. VZ

Desweiteren suchen wir für unseren Geschäftsbereich Office & Finance

Verkäufer (m/w)

für das gehobene Segment

Kundenberater (m/w)

mit Leidenschaft für Personal, Sie überzeugen durch Begeisterung und Verkaufstalent und führen mit Herz und Seele

Bewerben unter (040) 32 32 44 - 23 Kleiner Schippsee 5, 21073 Hamburg, 040/766 170-0, info@weidnerundneese.de

Produktionshelfer/Kommissionierer

• Auftragssachbearbeitung • Gute Englischkenntnisse

„Wir sind seit 25 Jahren die erste Adresse in der Alten- und Krankenpflege“ Für anspruchsvolle und dauerhafte Einsätze in renommierten Pflegeeinrichtungen in Hamburg suchen wir zu sofort oder später:

Wir suchen ab sofort

Dötze

Ü

10

im Telefonmarketing zu vergeben. Nur für akzentfrei deutschsprachige Damen und Herren, Arbeitszeit Montag–Freitag 8.00–12.00 Uhr oder Montag–Donnerstag 13.00–18.00 Uhr. Anfänger werden eingearbeitet. Festgehalt + Provision Standort: Hamburg City Info unter Tel. 040/23 78 95 20

Für unseren 4 Personenhaushalt (Sohn 13 J./ Tochter 15 J.) in Hamburg suchen wir ab sofort

eine Haushälterin m/w

(Nichtraucher/in, Führerschein) in Vollzeit. Schriftliche Bewerbung bitte an Chiffre K 31085

Frühaufsteher aufgepasst!

Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini-Job und haben Lust für das Hamburger Abendblatt frühmorgens in Neugraben (Mofa oder PKW erforderlich) eine Tour zu übernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei der Hamburger Abendblatt-Agentur von Frau Dittfurth unter Telefon 040 / 701 45 35.

Besuchen Sie mit uns die herrlichen Sehenswürdigkeiten Roms: die Spanische Treppe, den Trevi-Brunnen, die Piazza Navona, das Forum Romanum und das Kolosseum sowie den Vatikan!

Flug ab/bis Hamburg, 4 Nächte im 4****-Hotel mit Frühstück, ganztägige Stadtführung, Besichtigung Vatikan, Ausflug Albaner Berge. pro Person/Doppelzimmer

ab Euro 569,-

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr


AUS HAMBURGS SÜDEN | 11

MITTWOCH, 9. NOVEMBER 2011

Süderelbes Siegesserie gestoppt

Vorwärts Ost wieder auf Abstiegsplatz Fußball-Kreisliga: Georgswerder-Team unterliegt 0:3 bei Este II

WALDEMAR DÜSE, HAMBURG-SÜD

A

m letzten Hinrundenspieltag wurde die Spitzengruppe in der Fußball-Kreisliga 1 kräftig durchgerührt. Während der Tabellenführer FC Türkiye II seine Spitzenposition mit einem 8:0-Kantersieg beim Vorletzten Dersimspor II eindrucksvoll untermauerte, patzte Buchholz 08 II zu Hause. „Ich bin stolz auf das, was meine Truppe in der zweiten Halbzeit geleistet hat“, kommentierte Viktorias Trainer Michael Krivolahvek das 2:2 des Vorletzten in Buchholz. Tore Viktoria: Tim Stusnath und Konstantin Matthes. Aus einer starken Gesamtleistung ragte Keeper Harudin Hararovic noch heraus. Wie durchgeschüttelt dürfte sich auch Bezirksliga-Absteiger Türksport nach dem 1:4 beim SV Wilhelmsburg II gefühlt haben. In einem guten und weitgehend ausgeglichenen Spiel setzte sich der SVW II erst in der Schlussphase durch. Da spielten die Harburger nach einer Roten Karte (48.) jedoch schon lange in Unterzahl. SVW-II-Keeper Tobias Leng parierte in der 25. Minute einen Foulelfmeter. „Wir haben uns selbst um den Lohn gebracht“, ärgerte sich da-

gegen Trainer Tayfun Demir über das 0:1 seines FTSV Altenwerder II bei Buxtehude II beim Tabellensiebten. Als großer Profiteur des Spieltags kletterte Süderelbe II mit dem 4:2 gegen den FC Neuenfelde auf Rang zwei. „Das war nicht mehr als ein Arbeitssieg“, sagte Coach Michael Hinrichs. Rustam Weitzel, Engin Aydin, Jonas Louca und Patrik Niethardt trafen. Vorwärts Ost rutschte nach dem 0:3 bei Este 06/70 II wieder auf den ersten Abstiegsrang. „Endlich haben wir aus dem Spiel heraus mal wieder Tore erzielt“, sagte Estes erleichterter Trainer Muharrem Tan nach dem Erfolg seiner ersatzgeschwächten Mannschaft (neun Verletzte, zwei rotgesperrte Akteure). Patrik Zabel, Mustafa Karaaslan – in seinem ersten Punktspieleinsatz in dieser Saison überhaupt – und Erday Candan erzielten die Treffer. Während Neuland II mit dem 2:1 gegen den HTB II wichtige Zähler für den Klassenerhalt einfuhr, kam der HSC II über ein 3:3 in Rönneburg nicht hinaus. In der Staffel 4 kassierte Rot Weiss Wilhelmsburg mit dem 0:1 gegen Fatih die zweite Niederlage hintereinander.

Qi Gong-Kurse beim HTB HARBURG Der Harburger Turnerbund bietet jeden Montag ab 18 Uhr in der Gymnastikhalle der Eißendorder Gesamtschule, Eißendorfer Straße 26, einen Qi-Gong-Kurs an, sowie jeden Mittwoch ab 19.30 Uhr in der Gymnastikhalle am Petersweg 6. Anmeldung und Infos unter 79 14 33 23. SD

Yoga für Kinder am Vahrenwinkelweg HARBURG Die Tanzpädagogin und Yogalehrerin Bea Dinger bietet dienstags ab 17 Uhr im TSH-Sportzentrum, Vahrenwinkelweg 39, einen Yogakurs für Kinder an. Anmeldung und Infos: 70 10 84 56. SD

Neue Rehasport-Gruppe HARBURG Im Harburger Turnerbund haben zwei Rehasport-Gruppen begonnen: donnerstags um 18.45 Uhr oder um 20 Uhr im Sportpark Jahnhöhe am Vahrenwinkelweg 28. Infos: 79 14 33 23. SD

Fußball-Landesliga: Richter-Elf schaffte nur ein 1:1 gegen Rahlstedt RAINER PONIK, HAMBURG-SÜD

N

ach fünf „Dreiern“ in Folge wurde die Siegesserie des FC Süderelbe vom Rahlstedter SC gestoppt. Dabei hatte Eugen Götz die RichterElf per Distanzschuss zunächst mit 1:0 in Führung gebracht. Die Gäste konnten sich gegen die gut gestaffelte FCS-Abwehr nur wenige Möglichkeiten erarbeiten. So war es bezeichnend, dass der Ausgleich nur durch einen verwandelten Elfmeter glückte. „Wir haben dem Tabellenzweiten zwar einen Punkt abgeknöpft, aber es hätten durchaus auch drei sein können“, so Jean-Pierre Richter nach der Punkteteilung. Im Kampf um den Klassenerhalt konnte Altenwerder beim Auswärtsspiel gegen Hamm United indes keine weiteren Punkte sammeln. Jan Kroll köpfte den FTSV zwar schon früh mit 1:0 in Führung, doch dann kamen die Gastgeber immer besser ins Spiel und zogen auf 4:1 davon, ehe Martin Stawowski in der Schlussminute der zweite Treffer für Altenwerder gelang. „Hamm war heute die bessere Mannschaft und hat verdient gewonnen“, erwies

Geschickt schirmt Türkiyes Kapitän Fatih Göktas den Ball gegen den heranstürmenden Fabian Stahmer ab. sich FTSV-Coach Thorsten Bettin als fairer Verlierer. Im Südderby beim FC Süderelbe gibt es am kommenden Sonnabend (13.30 Uhr, Kiesbarg) die nächste Chance auf einen Punktgewinn. Im Duell bei Aufsteiger Este 06/70 wurde der FC Türkiye seiner Favoritenrolle gerecht. Die Hausherren mussten bereits nach einer guten Viertelstunde

den ersten Rückschlag hinnehmen. Nach präziser Flanke von Onur Tüysüz traf David Berwecke zum 0:1. Erst kurz nach dem Seitenwechsel sahen die etwa 80 Fans das nächste Tor. Haissem Mohssen erhöhte auf 2:0 für Türkiye. Nach Ömer Tiryakis Anschlusstreffer keimte noch einmal etwas Hoffnung auf, doch Berwecke (per Freistoß)

Foto: rp

und Mohssen brachten die Gäste dann endgültig auf die Siegerstraße. Da nützte es auch nichts, dass der eingewechselte Patrick Holst vorübergehend auf 2:3 verkürzen konnte. „Wir haben heute wieder einmal Lehrgeld zahlen müssen“ , kommentierte Este-Coach Rossen Atanassov die – nicht unerwartete – 2:4-Niederlage.

Turnkurs für Kinder HARBURG Der Sportverein Grün-Weiss Harburg bietet jeden Donnerstag, in der Gymnastikhalle der LessingStadtteilschule, Sinstorfer Weg 40, einen Turnkurs für Kinder im Laufalter bis drei Jahren an. Auf dem Programm stehen: Toben, Turnen, Balancieren, Hüpfen, Springen und um die Wette laufen. Beginn ist jeweils um 10 Uhr oder um 10.45 Uhr. Infos und Anmeldung unter 790 77 79. SD

r N u r f üZe i t k u r z e 11

0 11.111. 2 20 12 2 8 .0 1 .

Remis bei Premiere auf dem neuen Kunstrasen

Fußball-Bezirksliga: Dersimspor schafft 2:2 gegen Einigkeit WALDEMAR DÜSE, HAMBURG-SÜD

M

it einem leichten Zucken haben zwei Totgesagte in der Fußball-Bezirksliga Süd darauf aufmerksam gemacht, dass doch noch Leben in ihnen steckt. Das Schlusslicht Mesopotamien tauschte nach dem 5:1 gegen Nettelnburg-Allermöhe II mit dem Vorletzten die Plätze – es war gleichzeitig der erste Saisonsieg für die Truppe von der Außenmühle. Und auch der Drittletzte TSV Neuland präsentierte sich beim 1:0 über den HTB alles andere als leblos. „Die waren giftig und wollten gewinnen und haben aufgrund dieser kämpferischen Einstellung verdient gewonnen“, sagte HTB-Trainer Ingo Brussolo dazu. Das Tor erzielte Kai Jacobsen.

Für den Tabellenzwölften SV Wilhelmburg (1:1 gegen Panteras Negras) und den davor rangierenden Dersimspor (2:2 gegen Einigkeit) beträgt der Abstand nach ihren Unentschieden gegen die beiden Teams aus der Spitzengruppe noch beruhigende sieben Zähler. „Beide Mannschaften hätten auch gewinnen können“, kommentierte Dersimspors Coach Samir Balouch die Premiere seines Teams auf dem neuen Kunstrasen an der Baererstraße, der zukünftigen Heimspielstätte. Fatih Polat und Emrah Tanriver trafen für Dersimspor, Gerd Löffke und Daniel Perreira für Einigkeit. „Wir machen die Tore nicht, und der Gegner nutzt unsere Fehler“, kommentierte GrünWeiss-Trainer Sven Siebert gewohnt kurz und knackig das 0:2

seiner Mannschaft bei Sporting. Nach seinem 0:0 beim ASV Hamburg bildet der HSC nun punktgleich mit Grün-Weiss das „gesicherte Mittelfeld“ der Tabelle. Mit den beiden „Altmeistern“ Andreas Mischke (Torhüter) und Trainer Papa N`Diaje im defensiven Mittelfeld sorgte der HSC für ein Kuriosum, das es in der Südstaffel wohl nicht mehr so häufig zu bestaunen geben wird. Aus dem Staunen kam auch der von der Spitze geholte Tabellenführer Finkenwerder nach dem 1:5 beim Zweiten Kosova nicht heraus. „Die waren in der ersten Hälfte klar besser. Wir sind erst in der zweiten Halbzeit etwas bissiger geworden“, kommentierte Finkenwerders Co-Trainer Dennis Zepcan die zweite Saisonniederlage seines Teams.

Neueröffnung in Hamburg

Spitaler Straße Natürliche Mode und Schuhe

www.deerberg.de Deerberg Versand GmbH · Spitalerstraße 22 – 26 · 20095 Hamburg Telefon: 040 / 280 596 78 · Montag – Samstag 09:30 – 21:00 Uhr

Kostenlos Katalog anfo de n n!!

0800 80 0 / 77 800 77 444 444 7 70

Katalog

des Jahres

2011


12 | AUS HANDEL UND WIRTSCHAFT Tipps von Profis zur Vermietung HARBURG Für Dienstag, 15. November, um 18.30 Uhr lädt Haferkamp Immobilien zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Immobilienvermietung in das Hotel Panorama, Harburger Ring 8-10. Dabei geben ein Makler und eine Rechtsanwältin wertvolle Tipps aus ihrer Berufspraxis. Die Veranstaltung dreht sich rund um die Mietersuche und richtet sich an Privatpersonen, die ihre Immobilie vermieten möchten. Dabei werden Tipps für die Mieterauswahl, Besichtigungen, Möglichkeiten der Mieterhöhung sowie der Bonitätsprüfung potenzieller Mieter gegeben. Rechtsanwältin Heinke Heinze analysiert außerdem häufige Fragen zur Mietrechtspraxis und zu Klauseln im Mietvertrag. Der Eintritt ist frei. Infos und Anmeldung: 766 50 08 03 oder www.haferkamp-immobilien.de. Der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. AS

SONDERVERÖFFENTLICHUNG/ANZEIGE

Die Gänse sind zurück! ST. KOZIERAZ, WILHELMSBURG

A

m Oktoberhimmel sah man die Gänse gen Süden ziehen. Doch pünktlich zum Martinstag am Freitag, 11. November, sind sie zurück. Frisch auf den Tisch im Restaurant Klöndeel bis 4. Advent. Wie jedes

Restaurant und Café Klöndeel Hermann-Westphal-Str. 9 01577-606 71 48 mi-so ab 11 Uhr

Jahr kauft Küchenmeister Walter Weber die freilaufenden Tiere bei einem Heidebauer und setzt damit auf eine konstant hohe Qualität. Genau wie bei allen anderen Gerichten seiner gutbürgerlichen Küche. Was nicht jeder Wilhelmsburger weiß: Das Café und Restaurant auf dem Gelände von „Pflegen und Wohnen“ hat für jedermann geöffnet. Ein täglich wechselnder und preiswerter Mittagstisch und leckere, hausgemachte Kuchen und Torten

locken viele Wilhelmsburger in die behagliche Klöndeel. Stammgäste wissen, dass man hier für die Weihnachtstage langsam einen Tisch reservieren sollte. Ab November gibt es wieder Wild und Grünkohl. Stets gut organisiert und für einen Klönschnack zu haben sind Christiane und Walter Weber. Seit 15 Jahren bekochen und bewirten sie Gäste in ihrer Klöndeel. Foto: sk

Großer Andrang bei der Eröffnung MARION GÖHRING, HARBURG

D

Das Interesse am neuen sportspaß-Center am Harburger Ring war riesengroß. Foto: mag

ALLES AUS EINER HAND

Max-Halbe-Straße 19

Tel.: 0 40/7 63 62 54 • Fax: 0 40/7 64 48 34

systeme Brandmelde Einbruch- & ienst & Reparaturd Hausgeräte

Georg-Wilhelm-Str. 265 21107 Hamburg

rieTelefon- Indust Elektro- TVanndecken Anlagen • Sp

Meisterbetrieb

040 - 754 92 72 9

Über 30 Jahre Maurermeister & Betonbaumeister

• Schlüsselfertiges Bauen und Bauplanung • Maurer- und Betonarbeiten • An- und Umbauten • Fliesen und Fußböden • Fassaden- und Balkonsanierung • Pflasterarbeiten • Fenster und Türen • Sanierung von Dach-, Schornstein-, Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden • Abdichtungsarbeiten im Kellerbereich außen und innen • Angebotserstellung und Kostenermittlung uvm. Daerstorfer Str. 8 · 21629 Neu Wulmstorf · Telefon 040/70 97 02 81 + Telefon 04168/919 888 · Mobil 0175/407 42 51 · Fax 04168/919 889 www.baugeschaeft-gruber.de

BAUMFÄLLUNG

Siegfried Behr, Ihr Baumdienst

Bäume fällen, Problemfällungen, Baumpflege, Gutachten, Seilklettertechnik, Stubbenfräsen, Buschhäckseln usw.

Tel. 04187-7236, www.baumdienst-behr.de CONTAINERDIENST

Containerdienst/Abfallentsorgung Telefon 040 -5 48 85-110

DACHARBEITEN

sportspaß-Center Harburg Harburger Ring 10 76 75 83 90, mo-fr 9.45-22.30 Uhr sa und so 9.45-22 Uhr www.sportspass.de

Heizung • Brennwerttechnik • Sanitär • Solartechnik • Oel-/Gas-Wartung Am Papenbrack 25 · 21109 Hamburg · Tel. 040/754 12 67 · Fax: 75 06 22 60

Paul Kallweit Geschäftsführer S. Kallweit

Sanitär & Heizungstechnik GmbH

Norbert Dammann

Sanitärinstallation · Abwasserdienst · Gaszentralheizung Bedachung · Wartung · Reparatur · Notdienst Am Alten Gericht 6 · 21109 Hamburg · Telefon: 040 - 754 39 44

FLIESENLEGERMEISTER

Verlegung • Verkauf • Beratung • Ausstellung

Telefon 0 40 / 7 68 40 52 · www.norbert-dammann.de Gewerbegebiet Winsener Stieg 7 · 21079 HH-Sinstorf

Fliesen Maack GmbH Meisterbetrieb

FLIESEN-FACHBETRIEB

Nartenstraße 19 · 21079 Hamburg

• Ausstellung • Verkauf • Verlegung

- NOTDIENST rund um die Uhr Tel. (040) 3 00 90 76 · Fax (040) 30 09 07 75

040/77 37 39

21217 Seevetal • Brookdamm 15 • Telefon 0 40 / 7 68 29 11

www.luehrs-kleinbad..de Beckedorfer Bogen 2 21218 Seevetal

GARTENARBEITEN

Rasensanierung, Gehölzschnitte, Dauerpflege, Steinarbeiten und Baumarbeiten, inkl. Abfuhr.

Fa. Hada

Telefon 040/77 77 77 oder 0170/187 81 77

Claus Quast, Garten- und Landschaftsbau Tel. 7 45 94 62, Fax 7 45 92 51

Container und Mulden von 1 bis 35 m3 für Abfall und Wertstoffe aller Art aus Gewerbe, Haus und Garten sowie Lieferung von Baustoffen

bis Yoga. Ein Besuch lohnt sich also auch nach der Eröffnungsparty für jeden, der etwas für seine Fitness tun möchte.

040 - 754 92 74 5

www.Elektro-Baura.de

FLIESENARBEITEN

ALTBAUSANIERUNG

Schmerzlos“, wurde den Besucher ein tolles und vielseitiges Programm geboten. Die Besucher nutzen die Gelegenheit das neue sportspaßCenter zu besichtigen und sich über das umfangreiche Sportangebot zu informieren. Neben dem hellen und modernen Fitnessgerätebereich im ersten Stock bietet das sportspaß-Center in den zwei großen Gymnastikräumen im Erdgeschoss ab sofort täglich ein umfangreiches Sportangebot von Aerobic

HEIZUNG

E

• Trockenbau- u. Parkettverlegearbeiten • Maurer • Um- u. Ausbauten • Balkonsanierung • Kellertrockenlegung • Fassadensanierung u. Fliesenarbeiten

Frank Gruber

as Interesse am neuen sportspaß-Center war riesengroß, die Eröffnungsparty ein voller Erfolg. „Schon am ersten Tag sind mehr Besucher gekommen, als wir erwartet hatten“, sagt Jürgen Hering, Geschäftsführer bei sportspaß. Mit jeder Menge Livemusik, von Rock’n’Roll der 50er-Jahre bis zu lateinamerikanischen Rhythmen und dem Gute-LauneShowprogramm von „Frau

ELEKTROSERVICE

Ihr Partner für: Altbausanierung

www.doe rner.de

MITTWOCH, 9. NOVEMBER 2011

NOTDIENST - RUND UM DIE UHR TEL. (040) 751 15 70

SANITÄRE KOMPLETTLÖSUNGEN Heizungstechnik und Sanitär ZENTRALHEIZUNGSANLAGEN ARNOLD RÜCKERT GMBH HEIZUNGSTECHNIK UND SANITÄR www.rueckertheizung.de · mail@rueckertheizung.de

KLEMPNERARBEITEN

Ausführung von Beton-, Platten- und Natursteinpflasterarbeiten, Baumfällarbeiten (auch Einholen von Fällgenehmigungen), Neuanlagen, Umgestaltung, Gehölzrückschnitt, Herstellung von Sielanschlüssen, Maßnahmen u. Konzepte zur Baumerhaltung und Bestandspflege.

Heizungen, Sanitär-Installation, Haustechnik, Service, Wartung

Ihr er Klempn

HAUSGERÄTE KUNDENDIENST

Wir führen für Sie aus: Dacheindeckungen jeder Art/ professionelle Dachreinigung, Dachklempnerei, Isolierungen, Abdichtungen, Fassadenbau, Blitzschutz, Gründächer und Reparaturen. Heiko Siemer Dachdeckermeister Storchenweg 12 a • 21217 Seevetal • Telefon 76 91 05 00

G. Z. Bedachungsgesellschaft mbH

Bedachungen · Fassadenbau · Bauklempnerei Speziell Flachdachbau und Abdichtungen

FACHBETRIEB FÜR FLACHDACHBAU TERRASSENABDICHTUNGEN • GRÜNDÄCHER CONTAINER-SERVICE bis 3 m3

Francoper Str. 60 · 21147 HH · Tel. + Fax: 040-70 10 24 76 · Funk 0172-95 64 954

Hausgeräte Kundendienst

Neugrabener Bahnhofstraße 10 a · 21149 Hamburg

7 01 70 11

HEIZÖL Hamburg u 040 / 77 40 86 Ahrensburg u 04102 / 5 32 23 Jesteburg u 04183 / 77 57 12 (Notdienst) Mineralöle www.hensel-heizoel.de · Uwe Hensel KG Mineralöle · Wetternstr. 7a · 21079 Hamburg

www.missio.de

Stader Straße 292 · 21075 Hamburg · Tel. 040/7 90 72 19 · Fax 7 92 69 81


AUS HAMBURGS SÜDEN | 13

MITTWOCH, 9. NOVEMBER 2011

Salon No. 1 jetzt mitten in Neugraben Commerzbank zu finden war. Nun hat Inhaberin Manuela Janssen die Gelegenheit ergriffen und ist mit ihrem Team direkt ins Zentrum Neugrabens umgezogen. Die ehemalige Buchhandlung Herbst, direkt gegenüber dem Kaufland-Eingang, ist jetzt zu einem attraktiven Standort für alle Dienstleistungen von Kopf bis Fuß geworden. Neben dem Service rund ums Haar für Damen, Herren und Kinder bietet der „Salon No. 1“

MATTHIAS GREVE, NEUGRABEN

D

er Friseursalon „Salon No. 1“ gehört bereits seit 1985 zur Neugrabener Geschäftswelt. Seit 1996 leitet Friseurmeisterin Manuela Janssen den Betrieb, der bisher etwas versteckt im Obergeschoss an der Neugrabener Bahnhofstraße über der

Salon No. 1 Marktpassage 4 702 64 06 mo-fr 9-18 Uhr, sa 8-12.30 Uhr

Bilderbuchkino NEUGRABEN Jeden Montag steht in der Bücherhalle Neugraben um 15 Uhr Bilderbuchkino auf dem Programm. Am 14. November dürfen sich Kinder ab drei Jahren auf die Geschichte „Gespensterjagd bei Oma Hata“ freuen. Die Bilder aus dem Buch werden auf eine große Leinwand projiziert. Ort: Neugrabener Markt 7. Der Eintritt ist frei. AS

auch Kosmetik, Fußpflege und Maniküre an. Neben den bewährten Mitarbeiterinnen unterstützt jetzt auch Friseurin Tanja Daniel das „Salon No. 1“-Team. Und ab sofort sind spontane Friseurbesuche auch ohne vorherige Terminvergabe möglich. Friseurmeisterin Manuela Janssen (Mitte) freut sich mit Kosmetikerin Svetlana Komogorova (l.) und Mitarbeiterin Tanja Daniel über die neuen Räumlichkeiten in der Marktpassage. Foto: gre

Muslime und Christen im Dialog

Testtage starten im LOS

Orgelkonzert

MARION GÖHRING, HARBURG

FINKENWERDER Einmal im Monat veranstaltet die St. Nikolaigemeinde ein Benefizkonzert zugunsten der Renovierung ihrer 130 Jahre alten Furtwängler-Orgel. Beim nächsten Konzert am Sonntag, 13. November, um 18.30 Uhr spielt Gastorganist Alexander Annegarn Werke von Bach, Hindemith, Karg-Elert und Schroeder. Der Eintritt kostet zehn Euro inklusive einem Glas Sekt oder Saft. Ort: Finkenwerder Landscheideweg 157. AS

I

n diesen Tagen finden in den meisten Schulen wieder Elternsprechtage statt. Häufig ist dabei die mangelnde Leistung im Fach Deutsch eines der größten Probleme, das den Verbleib in der Klasse oder auf der Schule in Frage stellt.

LOS Harburg Wallgraben 39 LOS Buchholz Bremer Straße 29/31 040/76 75 84 04

Lehrinstitut hilft Kindern mit Lese- und Rechtschreibschwäche. Foto: pr

MALERARBEITEN

POLSTERARBEITEN

Geben Sie Ihr Zuhause in unsere Hände s Sie

Polstermöbel aufarbeiten und beziehen, Wohnwagen, Bootspolster, Wohnmobile, Reparatur von Polstermöbeln, Polstermöbelreinigung

STENZEL, Harburg, Tel. 040/ 7742 40 + 254 33 93

ich

% tt! rn he t 10 raban! c i S jetz den s a un u n uk en Sie e N Ruf

M a l e r a r b e i t e n R a u m d e s i g n Bodenverlegearbeiten Projektmanagement

040 743 99 236

Polsterarbeiten J + K Steffens Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Neugraben – Stremelkamp 15 · Tel. 702 32 30 RAUMAUSSTATTER

www.onra-gmbh.de

Glüsinger Str. 123, 21217 Seevetal - Glüsingen (Werkstatt)

MALEREIBETRIEB PETER SONN

Ausführung sämtlicher Malerarbeiten sowie Vollwärmeschutz

Polsterei · Gardinen Bodenbeläge Meckelfeld · Am Felde 32 ·

Wo fehlt der Maler?

040/768 19 03

Beecken Raumausstattermeister

ROLLADEN/MARKISEN

Wir bieten mehr als Farbe. Wir erhalten und verschönern. Dempwolffstr. 16, 21073 Hamburg Telefon 0 40 / 76 75 38 34, Fax 0 40 / 76 75 39 42

Schlechte Leistungen in Deutsch können allerdings in einer sogenannten Lese-/ Rechtschreibschwäche begründet sein. Das Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz in Harburg/Buchholz, Wallgraben 39, bietet daher von Montag, 14. bis Freitag, 25. November, betroffenen Eltern die Möglichkeit, ihr Kind kostenlos auf diese Schwäche testen zu lassen. Es wird um eine rechtzeitige telefonische Terminvereinbarung unter 040/76 75 84 04 gebeten.

SCHLOSSERARBEITEN

Polsterei

50 e Jahr

Wir können auch in Farbe!

Christien Herbst

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

SCHLÜSSELDIENST

Schlüssel

HREN ER 40 JA SEIT ÜABCHBETRIEB IHR F T AM OR

Wir bieten mehr als Farbe

Tel. 77 57 66 Mo.-Fr. 7-18

Nur ein Ruf durchs Telefon – und wie der Blitz, da ist er schon.

Rollläden

Im Neugrabener Dorf 36 · Telefon 702 37 03 + 0171/31 90 300

VOLKLAND

Fenster u. Türen · Einbruchsicherungen · Reparaturen · Rollladen und Verglasungen Innenausbau · Einbaumöbel · Einbauschränke · Küchenrenovierungen und begehbare Einbauschränke BAHNHOFSTRASSE 79 · 21629 NEU WULMSTORF TELEFON 0 40 / 7 00 08 88 · FAX 7 00 02 02 · www.volkland-online.eu

Tischlerei

Steiner GmbH • Fenster + Türen (Holz + Kunststoff) • Wintergärten • Innenausbau • Treppenbau • Einbruchschutz • Reparaturen

Birkenbruch 4 · 21147 Hamburg Telefon 701 36 34 · Fax 702 77 25 · Mobil: 0171/776 00 78 e-mail: heiwie01@aol.com Internet: www.heiwie-markisen-rolladen.de

Der Meister kommt selbst

Malermeister R. Rischert · Gerdauring 24 · Tel. 040 / 796 36 63 · 0171/ 625 98 39

MÖBEL

Kompetenz & bezahlbare Qualität

Wertig, individuell und auf Maß:

Meisterbetrieb seit über 35 Jahren

Privatküchen in TischlerMeister-Qualität MassivholzTische, -Stühle, -Betten X Zirben-Bettsystem “Relax 2000” X

Ausstellung + Werkstatt

X

MO - FR 10 - 18 Uhr u. jederzeit nach Vereinbarung

Mo.-Do. 7.30–17.00 Uhr Fr. 7.30–14.00 Uhr oder Fr. und Sa. nach Terminabsprache

(auch zum ´bbis 90 N ächte Probekauf´)

Schranksysteme und Gleittüren

X

Spann- und Lichtdecken - Fachbetrieb

(auch optimal als Dachschrägen-Lösung)

Klaus Achenbach

Metallbaumeister · Schlosserei

Türen · Zäune · Treppen und vieles mehr

Hainholzweg 70 · 21077 Hamburg · Tel.: 040 / 76 11 11 92

Manufaktur für Tor-, Rollladen- und Sonnenschutztechnik

Fliegen- / Mückengitter Sonnensegel / Sonderbeschattungen

Telefon 040/700 27 85 · www.gollnast.de · Fax 040/700 81 35

Familienbetrieb in 5. Generation, gegr. 1866

MONTAGE & METALLBAU

Haustürvordächer Markisen Über 25 Jahre immer für Sie da!

HEIWIE

Sämtl. Mal- u. Tapezierarbeiten für innen und außen gut und preiswert. Spez. Türlackierung · Fußbodenverlegung

X

Marienstraße 37 · Harburg

TISCHLER/ZIMMERER

JÜRGEN HÖRMANN & SOHN GMBH

T i s c h l e r e i H o l s t .de

77 74 02

Jede Schuhreparatur + Sattlerarbeit

Malereibetrieb seit über 30 Jahren in 21147 Hamburg – Sämtliche Malerarbeiten

www.

Tel. + Fax

SCHUHMACHER

Malerarbeiten · Bodenbeläge · Vollwärmeschutz

21129 HH, Hohenwischer Str. 67 0 Tel. 040 / 570 12 52 -0

Sicherheit

Günter Westphalen,Eißendorfer Straße 16

• Garagentore • Insektenschutz • Fenster + Türen • Wintergarten-Beschattungen

Am Anger 33 · 21217 Seevetal

Privat - Tischlerei

+

Verkauf + Einbau · Meisterbetrieb · Schloßrep. Schließanlagen, Schlüssel, Gravur, Stempel

TISCHLEREI & KÜCHENSTUDIO

Tel. 0 40/77 88 44 Tel. 0 41 05/57 09 64

Wo fehlt der Maler?

NEUGRABEN Der christlich-muslimische Gesprächskreis lädt für Dienstag, 15. November, um 19.30 Uhr zu einem Gesprächsabend zum Thema „Integration – Gewinn, Verzicht, Zumutung?“ ein. Gast bei dem Abend im Gemeindezentrum der Katholischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz, An der Falkenbek 10, ist der Dominikaner Pater Richard Nennstiel, Leiter des Dominikanischen Instituts für christlich-islamische Geschichte und IslamBeauftragter des Erzbistums Hamburg. GRE

Am Felde 5 · 21629 Neu Wulmstorf (Daerstorf)

• • • • •

Rollladen Rolltore Fenster Türen Markisen

Wir liefern und bauen ein!

Beckedorfer Bogen 23 Tel. 04105-66 46 72 · Fax 66 46 73 21218 Seevetal www.tischlerei-steiner.de

WINTERDIENST Der zuverlässige Winterdienst

• für alle kleinen und großen Flächen • mit Haftpflicht + Funk • 24 Stunden einsatzbereit • Stützpunkte in allen Stadtteilen und vielen Randgemeinden

(040) 601 75 33

Wir stellen:

Winterstreubehälter

120 l

inkl. Winterstreu

Fa. Schwichow Bestellung: 040 -740 31 89 oder 0177-71 21 635

ZIMMEREI

NEUE FENSTER Kunststoff • Holz • Alu Energiesparend + Einbruchsicher

Th. Balzereit Metallbau Stremelkamp 1 · 21149 Hamburg · Telefon 701 32 36 · Telefax 701 32 19

• AN- UND UMBAUTEN • INNENAUSBAU • GAUBEN • CARPORTS • VELUXFENSTER • HOLZTERRASSEN


14

KLEINANZEIGEN

die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an: Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer ANKAUF Kunsthandel Helmrich ! Kauft an !

Antike Gemälde, Goldschmuck, Münzen, Silber, Zinn, Orden, Bronze- und Porzellanskulpturen, Möbel, Bücher, Postkarten, Fotos, Teppiche, Varia aller Epochen. Kompl. Räumungen v. Keller bis zum Boden mit Wertanrechnung. Diskretion u. sofortige Barzahlung sind selbstverständlich. Auktionator & Schätzer Sven Helmrich, täglich auch in Ihrer Nähe, Telefon 01 77 / 482 89 17 www.kunsthandel-helmrich.de

MITTWOCH, 9. NOVEMBER 2011

ANKAUF

VERKAUF

GESUNDHEIT

Kaufe alte Pelze, Krokotaschen, Ankauf von: alte Bücher, Fotos, Dokumente, Grafik u. Klein-AntiquiAbendgarderobe, Bilder, Tierprätäten. 0171/212 41 60 793 050 14 parate, Tafelsilber, Schmuck, Münzen, Uhren und Zinn. Zahle fair Griffelkunst, Gemälde, Graphik, und bar. Telefon: 0157/ Bronzen, Kunstsammlungen, kauft 86 80 39 31 R. Strauß sofort: 040/45 61 39 Nerzjacke mittelbraun, Gr. 42/44, Haushaltsauflösung, besenrein, Lg. 0,90 cm, VB ¤ 380,-; Persianermit Wertanrechnung von Möbeln, Nerzmantel oder Jacke von privat jacke Gr. 42/44, VB ¤ 150,-, beide gesucht. Tel. 0178/679 26 53 Kunst, Antiquitäten, Gemälden, gute Qualität, aus Nachlaß, Design und Technik, kostenlose Bananaboot, Klappboot o. FaltTel. 0160/90 67 05 09 Schätzung und Besichtigung. Tel.: boot ges. Tel.01577/385 62 56 0171/38 11 535 Neue Waschmaschinen, Kühl- und Gefriergeräte, Markenfabrikate. Rollladenschrank alt - mögl. SideBriefmarken + Münzen, kleine und Enorm günstig, auch Geräte mit board, 60 Jahre, Tel. 7907431 große Sammlungen, komplette Schönheitsfehlern. Fa. Drews, Nachlässe kauft zu fairen Preisen: Suche eine Strickmaschine, Wellingsb. Weg 121. Tel. 5362875 W. Rasche-Verlag. T. 040/7927125 Tel. 040/70 38 08 85 od. 0171/2436624, tägl. b. 20 Uhr, Märklinanlage, HO, 4 J. alt, wenig Das 1. Klavier für unsere Fam. bis auch kostenlose Hausbesuche. bespielt, zu 80 % Kartons vorhan¤ 1.500,-; Tel: 0177/255 33 03 den, für ¤ 2300,- VB, von privat zu Haushaltsauflösungen Suche Esstisch und andere Möbel v. verk. Tel. 83 93 20 56 und Entrümpelungen zu FestpreiHannelore Greve, 040/21051757 www.alte-porzellanserien.de sen: Häuser, Wohnung, Boden und Wir verkaufen ausgelaufene PorKeller. Kostenlose Besichtigung Zinn, Bestecke, Münzen, Orden, zellan- u. Besteckserien & Figuren. Firma Altmann. Tel. 040/43 48 42 Blechspielzeug. Rusch, T. 6775101 Tel.: 040/60 92 92 53 Uralte Bücher/Gemälde Kaufe + hole fast alles, 38 13 60 Münzen, Silber, Goldschmuck, Fo- Musikinstrumente kauft 4397663 Möbel Bergen Billstr. 123, Tel. 040/789 21 98 tos, Uhren, antike Möbel, Postk., www.moebel-bergen.de Parzellanfig. kauft Altmann 434842 Fotoapparate kauft 439 76 63

abhollager-hamburg.de Haben Sie noch alte Ölbilder auf Radios alt kauft 040/611 999 37 Stühle ab ¤ 10,-, 0151/ dem Boden oder im Keller? Kaufe Rock-LPs kauft, 040/67 380 799 52 37 54 84, Großmannstr. 129 auch im schlechten Zustand. Tel. 040/57 68 54 Su. Mont Blanc Füller, 21 05 17 57 abhollager-hamburg.de Kaufe Modelleisenbahn aller Art, Hochwertige, gebrauchte Bürogerne auch große Sammlungsauf- Fahrräder ges., gut erh. 32034567 möbel, Tel. 0151/52 37 54 84 Ich kaufe immer lösung. Zahle fair und Bar bei Ab- Musikinstrumente ges 32034567 Wohnungsflohmarkt am 12.11. gebrauchte Pelze holung. 0160/96 45 77 81 2011, 11-16 Uhr, Winsener Str. CDs und Schallplatten, 40 196 060 Nerze, Persianer, Kaufe Pelze, Bilder, Porzellan, Zinn 132c, 21077 Hamburg Breitschwanz, Ozelot, Zobel Uhren, Schmuck und Tafelsilber. Schallplatten/CDs kauft 439 76 63 Farbfernseher Panasonic, 60 cm Mäntel + Jacken (kleine u. große Mengen) Zahle Bar und Fair. Bitte alles AnNerzmäntel/-jacken 040/22759074 Bild, für ¤ 100,- zu verkaufen, bieten. Tel.: 0160/590 66 94 Ich modernisiere und repariere Ihre Pelze Tel. 040/701 41 33 Philosoph kauft Büchersammlun- Gold - Zahngold. T. 040/22759074 Schneiderei Paul Damenfahrrad 28er - 3 x gefahren, gen aus den Gebieten Geschichte, Eisenbahn/Wiking kauft: 590888 Telefon 040/77 86 17 NP ¤ 250,-, VB ¤ 150,-, 040/ Geisteswissensch., Geographie, Neue Straße 1 · 21073 Hamburg 53 79 04 33, 0176/22 00 27 43 Reise, Medizin, 0170/232 62 11 TV-PC-Hifi, a. defekt. Tel. 2500655 Couchgarnitur, Leder dunkelgrün, www.alte-porzellanserien.de Modelleisenbahn/Autos 60 157 28 Orden - Urkunden 2-Sitzer + 2 Sessel, gut erh., wegen Wir kaufen u. verk. ausgelaufene PorZahle Sammler-Höchstpreise für Umzug, ¤ 700,- VB, 040/89 37 49 zellan- u. Besteckserien & Figuren. Schallplatten kauft, T.: 67 38 07 99 Uniformen, Säbel, Dolche, Helme, Tel.: 040/60 92 92 53 Pickelhauben, Luftwaffenpokal, VERKAUF Ritterkreuz EK I u. EK II, U-Boot-u. Kaufe Musikinstrumente aller Art, Hilfskreuzabzeichen, Ärmelbänder Akkordeon-Gitarre, Geige-CelloKurland, Kreta u. Afrika, Militär-FoSax. Gitarren-auch-reparaturbetoalben von der Marine-Luftw.dürftig, 040-750 89 66 Heer u. Kaiserzeit. Biete f. DeutRm. 75,- Birke, Eiche, Mischholz sches Kreuz in Gold mit Urkunde Sammler sucht Uhren aller Art, Arm4 Jahre abgelagert bis ¤ 1.500,-. Tel. 763 56 72 priv. banduhren, von einfach bis zur Rolex, Taschenuhren, auch defekt, Verkauf ab Hof · Tel. 0172 / 549 02 08 · HH-Francop Haushaltsauflösungen Barzahlung; Tel.: 040/39 99 19 65 Wir räumen Wohnungen mit Keller und 3 Lattenroste, 90 x 200, neuBoden besenrein. Ankauf von NachBis zu 50 % billiger! 1 Bett, Musikinstrumente wertig, Preis VB, Tel. 040/ lässen, guten Gebrauchtmöbeln Neugeräte mit Lackschäden, Markauft: Tel.: 040/389 50 31 oder und Antiquitäten seit über 25 Jahren, 797 529 111 kenwaschmaschine A+, 6 kg, reelle und schnelle Abwicklung. 0176/48 25 49 17 Paul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg, 1200-1600, besonders leise! Ab 1 Damen-/1 Herrenpelzmanatel zu Gebr.-Möbel-Center, Tel. 3 19 16 81 verkaufen. 0175-420 79 80 Kondens-Trockner, 6 kg, Briefmarken-Münzen ¤ab265,-; 215,-, mit Energie A, ab ¤ 395,-. Klavier v. Musiker zu verk., techn. Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Sofort Lieferung/Anschluss und Enttop Zustand, VB ¤ 1500, 6681905 Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315 sorgung. Elektro-SchnäppchenMarkt, Bramfelder Chaussee 252. Treppenlift "Lifta", v. Priv., wie neu, Griffelkunst/ Gemälde T. 6414280, 10-18 h, Sa. 10-14 h günstig abzugeben. 04630/93095 Bronzen, Graphik, Kunstsammlungen, kauft sofort: 040/45 61 39 Ein traumhafter Strandkorb für den www.Chesterfield-moebel24.de Garten oder Balkon als WeihKaufe Abendbekleidung, ModeGESUNDHEIT nachtsgeschenk zu stark reduzierschmuck, Zinn, Silberbesteck, ten Winterpreisen aus Deutsch- Meditation! 4 kostenl. Vortr.: Do. uvm., zahle bar, 0152/07910521 lands größter Strandkorb-Manu10.11. 19 h "Was ist Spiritualität?", faktur. Bundesweiter kostenloser Suche elektrischen Treppenlift oder Fr. 11.11. 19 h "Das Mysterium des Versand. www.Strandkorbprofi.de Treppenstuhl (gebraucht / günsTodes", Sa. 12.11. 19 h "Schicksal, oder Tel.: 04161-59 66 80 tig), Tel. 040/23 93 99 62 Karma, Freier Wille?", So. 13.11. 19 h "Selbst-Bewusstsein durch (AuslaufFa.Goldwert kauft Gold,Silber+Uh- Wohnwagenvorzelte Meditation". T. 22 69 60 40, Gemodelle) in verschiedenen Grören jeder Art,Fährstr. 42,21107 HH meinn. Yoga Zentr., Laufgraben ßen. Bis zu 50% preisreduziert. T.040-73449861,10.30-18.00Uhr 43 (U Schlump) Eintritt frei! Auch Vorzeltreparaturen. Vorzelte Freese, Cuxhavener Str. 386, HH, Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. Porzellan, Meissen, KPM, Herend, www.vorzelte-freese.de 040/ Rosenthal, Kopenhagen, Bilder, Gewichtsreduktion 040/94797570 752 11 22, Silberbestecke, 0152/07 71 69 63 www.hypnosepraxis-elvers.de

KAMINHOLZ

Private

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Bezirk SÜD am Mittwoch

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk SÜD am Samstag

Anzeigenschluss donnerstags 12 Uhr

im

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Gesamtkombination

ohne Süd am Samstag

Rücken, Schulter, Hüfte, Knie. Behandlung + Schmerztherapie, Heilpraktiker Hartmann, 69 79 77 10

Bauch weg in 6 Tagen m. Ultraschall u. TCM-Massage. 27 87 46 54 Entspannende Wellnessmassage, von 8 - 22 Uhr, Tel.: 20 94 78 61 Reflexzonenmass., Reiki, 819 777 81

Echt Türkisch-Van-Katzen, ¤ 300, Top-Nachilfe - ¤ 11,- je Schulstd. Hausbesuch - keine Mindeststd. gei. & gech., Urk., 04181-8676 kein Vertrag. T.: 040/21 03 19 97 J. Graupapageien s. z. Tel. 710 54 77 Englisch für Schüler, Studenten, BeHundevers. ¤39,87 Jahresb. 590844 rufstätige, ¤ 15,- von Dozent, Tel. 040/ 43 18 10 19

UNTERRICHT

Ab ¤ 0,00 - Kurse

bDie Überflieger!b

Schlagzeugunterricht 68916811 Ganzheitliche Nachhilfe zu Hause, Mathe/Engl./Frz./Lat./D v. 4207031 die wirklich hilft: Fachlücken schließen, Lernstrukturen aufbauen, Engl./Span. Uni Nh. B. Mau. 459060 Selbstbewusstsein stärken. Tel. 63 70 82 08 www.Die-Ueberflieger.de Hilfe am PC ab 19 ¤ T. 250 66 94

Elbe Wochenblatt gegründet 1963

Anzeigenpreise

2

Bezirksausgaben

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 7,50

20,– 40,–

10,–

60,–

10,–

13,–

80,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

120,–

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Bank: BLZ: Kto: Datum/Unterschrift:

Gitarrenunterricht v. privat, von 7-60, Einzelunterr., 040/24 77 87

Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch, Russisch, Com- English f. Schüler Studenten Berufstät., v. Dozent, 15,- ¤, 43 18 10 19 puter, noch Plätze frei, mit Kinderbetreuung. Sprachkurse, Spal- Schlagzeugunterricht 68916811 dingstr. 210, 20097 Hamburg, Tel. 040/244 256 03 Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657

7,–

4 Zeilen

Einfach gute Noten

Mobile Hundefriseurin sucht Hunde Italienischunterr. erteilt italien. Lehrerin. Grammatik u. Konversaals Modelle Tel: 0162/169 42 52 tion. 7027733 (abends) v. priv. www.sandie.sitew.com

elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 bis 17 Uhr

5,–

TÜV-geprüfte Qualität: Studienkreis Harburg, Harburger Schlossmühlendamm 4 (neben Karstadt), 040/ 7 65 01 05 Rufen Sie uns an: Mo-Sa 8-20 Uhr

Hovawart-Welp. VDH/HZD-Zucht Erfahrener Nachhilfelehrer erteilt Mathematikunterricht bis einab 12/11 abzug. 0151/22945834 schließl. 10. Kl. 040/18 20 67 06 hovawarte-von-der-salzwiese.de 2 Birma-Kater, blue-point, geb. Intensive Nachhilfe für alle Schulstufen u. -fächer erteilen erfahrene 16.6.11, m. Pap., ab sof., zu verk., Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 ser. Hobbyzucht, 04149/933811

Persönlich:

bis 3 Zeilen

Günstig und flexibel!

time for tea? Englisch v. Muttersprachler, Unterricht, kurzweil. Art. Neu in Sternschanze & NeuHundeschule Harbg graben T. Mr. Holland, 040/ 040/791 441 31, einzeln + Grup70 29 53 73, www.teatimetalk.de pen, Welpenspiel, Junghunde, Hausbesuche, Hundeführerschein !Studententeam erteilt kompet. Nachhilfe für alle Klassen u. Fächer. www.hundeschule-harburg.de Kein Vertrag. Nur 11 ¤/45 min. Seniorin, gebeh. su. für ihren älteHausbesuche. T. 0176/99127942 ren gr. Hund, erwachsenen, tierlieben Hundesitter, 11 u. 18:30 Uhr Germanlanguage Training Single/ (Nähe Veringhof) 75 60 28 29 Groups Inhouse/ in Company, t 0170/19 48 496 „Zierfisch & Terraristikbörse“ im Hamburger "EKZ-Jenfeld" am Klavier-/Keyboard-Unterricht für 13.11.11 von 15.00-17.30 Uhr Kinder u. Erwachsene erteilt Dipl.www.sagittaria.de Musiklehrerin v. privat, 796 08 04 www.katzenpension-pommerenke. Englisch unterrichtet Nachhilfelehde, Der liebevolle Aufenthalt Ihres rerin sehr erfolgr., alle Klassen, AbiSamtpfötchens mit Familienanvorber., v. pr., Marmst., 76102909 schluß. Tel. 040/73 72 048 Exam. Lehrerin gibt Nachhilfe in 2 Birma-Kätzchen, weiße WollknäuMathe, Deutsch, Englisch ab le, mit Stb. u. Impf. vekauft. Tel. ¤ 10,-/Std. T. 796 124 31 v. Priv. 040/742 72 41 Mobile Hundefriseurin (Fachkraft) Trommeln Rhythmik Singen, neue Kurse www.afrotrommelschule.de kommt ins Haus, keine Anfahrts040/18 00 51 93 kosten, Tel. 04105/15 56 11

Telefon 0 40/34 72 82 03 Fax 0 40/76 60 00 26

1

> Gilt auch für Nachhilfe in der Kinderlernwelt

TIERMARKT

Telefonisch: Schriftlich:

Bezirksausgabe

> Kennenlern-Angebot für bessere Noten

Legasthenie, Rechenschwäche, Lernblockaden, Motivationsverlust. Langjährige Berufserfahrung Bespr. Warze, Haut, Rose. 7158430 als Lerntherapeutin. Frauke Kollatsch, 21073 HH, Tel. 791 400 05 Med. Tantramassag. 0175/9880776

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

Woche:

Profi-Nachhilfe per 10er-Karte

Med. Fußpflege, T. 0176/24985863

Elbe Wochenblatt

)

Bankdaten

Kundendaten

Anzeigentext

Rubrik:

/Gesamtkombination: 7,50

Fettwegspritze, Faltentherapie und Frische natürlich beim Heilpraktiker, 040/30 38 20 00

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben!

Bezirk WEST am Mittwoch

Anzeigenschluss freitags 16 Uhr

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

Ich habe seit 1 Jahr ununterbrochen Blasenentzünd., AB wirken kaum noch, geimpft bin ich u. Unmengen von homöopath- bis pflanzl. Hilfmitteln habe ich ausprobiert. Nichts hilft. Ich suche jemanden, dem es ähnlich geht od. der mir helfen kann. Tel. 0160/656 99 57

UNTERRICHT

8 Lokalausgaben in

Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Ausgabe Hamburg-Süd 120.284 Trägerauflage Ausgabe Harburg

58.824 Exemplare Harburg, Rönneburg, Wilstorf, Fleestedt, Meckelfeld, Langenbek, Sinstorf, Marmstorf, Appelbüttel, Eißendorf, Heimfeld, Bostelbek, Neuland, Seevetal

Ausgabe Süderelbe

36.361 Exemplare Hausbruch, Neugraben, Fischbek, Neu Wulmstorf, Cranz, Neuenfelde, Francop, Moorburg, Altenwerder, Finkenwerder, Alvesen

Ausgabe Wilhelmsburg

25.099 Exemplare Wilhelmsburg, Kirchdorf, Veddel, Moorwerder elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co.KG 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 00 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Süd-Ausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Axel-Springer-Platz 1 20350 Hamburg Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gilt die Preisliste Nr. 46, gültig ab 01.01.2011


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 9. NOVEMBER 2011

VERSCHIEDENES

BAUEN UND WOHNEN

VON HERZ ZU HERZ

Entrümpel. besenrein Kl. Baugeschäft Haushaltsauflösung,sofort,schnell, günstig, mit Wertanrechnung. Tel. 42916117, 31705412 Fa. Zander

b Umzüge ab ¤ 177,-

unverbindl. Besicht., Kartons gratis. Senioren-, Argeumzüge, Entrümp. T. 42916117 www.fz-umzuege.de

Abbruch Entsorgung

Demontagen aller Art: Tür, Fenster, Mauer, Boden, Tapetenentfern. 040-210 59 424/ 0176-10153780

Holzböden & Treppen schleifen, umweltfr. versieg., Laminat verlegt übernimmt Baubetreuung & SerFa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 vice mit allen Gewerken, Umbau- u. Anbauten, Balkon-, Altbau-, Bad- Schlosserarbeiten, Fenster-, Tür und Fassadensanierung, Reparatur, und Torreparaturen, preiswert, zuAbbruch, Durchbrüche, Kellerabverlässig. Tel.: 040/44 79 85 dichtung, auch Kleinstaufträge. 647 44 76 od. 789 35 13, Berger

zum fairen Preis, 0176/701 840 56

37 J. alt, Altenpflegerin, hübsch und gepflegt. Ich mag Kinder und liebe ein schönes Heim. Finanz. geht es mir gut, bin unabhg. und kann umzieh. Liebe, Treue & Ehrlichkeit möchte ich verschenken u. bekommen. Dein Familienstand ist unwichtig und üb. Kinder würde ich mich freuen. Meine lebensfrohe Wesensart sollte Dich bewegen sofort anzurufen ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

AB Sicherheitstechnik, 520 43 68 Malerarbeiten günstig Fa. 0177/ 3402513

Udo, 63 J., Ingenieur...

e Fenster + Türen e

Erneuern, Reparieren, Einstellen, Aufhebelschutz Kripoempfohlen

Markisen + Rolläden

Heizungswartg. 70,-

Kehrhahn GmbH 040/74 39 2271

Maler-/ Laminatarb.,

Haushaltsauflösungen Holzfußböden Entrümpelung Keller/Boden, besenrein, evtl. kostenlos, m. Wertanrechnung, Tel. 040/712 70 60

Umzüge, Transp., Lagerung, Haushaltsaufl., Räumung u. Renov., ab ¤ 10,-/Std., 24h-Service, Tel. 040/ 38 64 45 01 o. 0157/87 01 77 01 Haushaltsauflösungen schnell, preisw., zuverlässig. Durch Sachwertanrechnung auch kostenlos o. Zuzahlung mögl. 040/61 44 44 Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, Fehlerbehebung und Reparatur. Schnell, nett und günstig von priv. T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42

5 weg oder Geld zurück!* Individuelle Nachhilfe von der Grundschule bis zum Abitur Gratis-Hotline: Mo.-Fr. 8-20 Uhr

0800-19 4 18 39 www.besserenoten.de

*Sondertarif: nur in teilnehmenden Schülerhilfen, nur gültig für den Tarif „5 weg oder Geld zurück“, alle Tarifbedingungen unter www. schuelerhilfe.de/fuenfwegodergeldzurueck.

GESCHÄFTL. EMPF.

Fensterputzer putzt bis max. 15 Fenster für ¤ 35,-. 040/32 42 13

Qualitätswesen ISO 9001:2008 QMS/UM/AMS. Planen Sie die Einführung eines Qualitäts-, Umweltoder Arbeitsschutz-ManagementSystems? Ich helfe bei der Einführung und Hinführung zur Zertifizierung und biete Unterstützung bei bestehenden Systemen an. Erstberatung kostenlos. WPI-Service Betriebsberatung, 22147 Hamburg, Tel. 0176/49 59 80 63 www.wpi-service.de

Maler, gut + günstig, Tel. 677 00 15

Abbrüche-Entsorgung.

Entrümpelungen, Erdaushub, Wandabdichtung., Industrieauflösung. 5583853 TH Rückbau GmbH

POLSTERER bezieht+repariert

Ihre Sofas, Stühle etc. fachgerecht u. preiswert, Tel. 0176-62 71 54 80

Gartenfeuerwehr, sämtl. Gartenarb., Bäumefällen m. Abfuhr, kostenl. fachger. Beratung, T. 6728692 Gartenarbeiten aller Art mit Abfuhr, kostenlose Beratung, preisgünstig, T. 040/654 67 82 PC-Lösungen, Netzwerkdienste und Internetseiten. Tel. 0176/ 20 49 98 36 Trollbeads-Store im Levantehaus, 1. Etg./Rolltr., Mönckebergstr. 7, HH. trollbeads-hamburg.com Bäume fällen, kappen u. rohden, sämtl. Gartenarb., günstig, Festpreis, kostenl. Ber. T. 87 60 73 23 Bäume fällen, Heckenschnitt, Gartenarb., inkl. Abtransp., preisgst., kostenl. Berat. T. 040/67 58 42 30 Bäume fällen u. roden, Gartenarb. m. Abtransport - sehr preisgünstig, kostenlose Beratung; T. 654 63 87 Agentur f. Werbung/Fotografie hat viele spritzige Ideen f. Sie. www. konzeptvision.de 040/79090407 Sämtliche Anstrich- und Tapezierarbeiten zu fairen Festpreisen, auch Wochenende, Tel. 0172-7632735 PC-Spezialist löst Ihre EDV-Probleme! Inst. + Rep., Hard-/Software, Netzwerk + Internet. 57 00 85 44 ab-fuhr.com entrümpelt u. entsorgt, auch Messi, Renovierung, Hotline: 0160/92 96 74 16 Fensterreinigung Rahmen, Haus ab ¤ 30,- Hausfrauen-Sauber! T. 81 97 82 90 Thomas Schriever :) Reinigungsfirma sucht Aufträge, gründl.+preiswert!040/23556918 Haushaltsauflösung, Entrümp. m. Wertanrechnung. 040/73675051 Wohnst Du schon oder schraubst Du noch? Hilfe unter: 41289346 Haushaltsauflösung / Transporte, Böden, Keller; Tel. 040-787 816 Fensterreinigung, Wohnung ab ¤ 28,-, Fa. H.&G. Tel. 98 26 17 55 Buchhaltung Tel.040/ 97 07 29 39 Buchen lauf. Geschäftsvorfälle. Maurer-, Putz-, Fliesen-, Betonarbeiten, Tel.: 604 74 73 PC-Service. Tel. 040/87 50 23 19

PC-Profi hilft ab ¤ 25,-. 413 393 41 Ihr Fensterputzer T. 040/7358130 Buchhaltung §6StBerG. 50681041 Fensterreinigung, 040/678 91 01 PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86 Polsterarbeiten: 6526737 G. Mohr

Haushaltsauflösungen mit Wertanrechnung, auch kostenlos oder Zuzahlung möglich. Kostenlose Besichtigung. Tel. 040/4135 8039

Umzüge 64 22 46 64

schnell + professionell + immer etwas günstiger! Auch Hartz IV.

Schleifen und versiegeln/ölen so- Malen + Tapezieren sauber und preiswert für Privat, Tel. 668 14 14 wie Reparaturen, auch umweltfreundl. Lacke u. Öle, Festpreise. Malen + Tapezieren ohne Schmutz, Fa. Hach. Tel. 040/40 85 62 helfe beim Möbelräumen 6681414

Schöner Baden

Poln. Firma: Fliesen legen, spachteln, Ihre Badewanne an einem Tag wie tapezieren. T. 0163/404 08 45 neu. Top Qualität - 8 J. Garantie. Kein Schmutz, jede Farbe, kostenl. Badewannenbeschichtung und Reparatur, m. Garantie, 668 21 24 Besichtig., auch Rep. 040/6072089

Malermeister

Maurer, Fliesenl., Maler, Parkettl., sof. frei, günstig. 0176/50155011 Ausführung sämtlicher Malerarbeiten, Fassaden, Wohnungen, Maurermeister, Maurer-, SanieZimmer z. Festpreis, Sonderpreise, rungs- u. Fliesenarb. Fa. 732 82 52 komme sofort. T. 040/67 50 31 33 Elektriker/Allroundhandwerker, Maler + Bodenbeläge zuverl. u. preisw., Tel. 22 63 39 56 kostenlose Angebote + faire Preise in allen Hamburger Stadtteilen. Feuchtigkeitsschäden? GHO-Bau GmbH, Tel. 0176/83 09 62 24 Riess GmbH, 7124833 u. 6735503 Neues Bad, neue Küche ? GHO-Bau GmbH, Tel. 0176/83 09 62 24 Legen, Schleifen, Versiegeln. Tel. 42 91 78 14, ab ¤ 10,Malen + Tapezieren, zuverlässig, parkett-witt.de – Sofortservice sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60

Park./Lamin./Dielen

Möbellager Hamburg Anbau/Umbauten Tel. 040/227 67 78

Malerarbeiten, super günstig, Leerwhg. Sonderpr. 6729988 Fa. Maurer-/Zimmerer-/DachdeckerBeheizte Boxen von 5-30 ccm arb., Bauantrag, Statik,Fenster/Türen. www.schult-bau.de 5332800 Malerarbeiten, super preiswert, sauber + gut. Tel. 651 74 06 Haushaltsauflösungen Malereibetrieb tapeziert Zimmer Tel. 040/69 70 29 06 Dachrinnenreinigung, schnell u. ab ¤ 150,-. Rentner- und LeerwohDach bis Keller, besenrein, diskret preiswert. Fa. Jarad, 602 81 43 nungen Sonderpreise! Helfe beim Räumen. Tel. 040/651 07 76 Qualitätsumzüge Maurermeister günstig u. schnell, Tel. 040/53 05 05 05 Sanierungsarb., Fliesen 64509999 Maurer, Fliesen, Verputzen, GartenSenioren, ARGE, Nah und Fern arbeiten aller Art, schnell und preiswert, Tel. 017628267485/ Elektriker, Tel. 040/43 26 64 75 Schwichtenberg Umz. 04034830120 Klempner Notdienst: 23 68 82 23 Nah, Fern und Ausland. Tel. 040/ 653 21 01 www.umzug.partner.de Inneneinrichtungsberatung,Or- Maler-Sofortdienst 01781620015 ganisation u. Gestaltung für private Kernterrier sucht liebevolle SchüleLebensräume und/oder Arbeitsbe- Fensterputzer: 0177/579 51 90 rin zum Spazieren gehen/spielen. reiche. www.iost-architekt.de Tel. 040/763 17 48 Dachdecker - Klemp. 79 30 36 19 Malermeister malt/tapeziert, verl. Baumpflege und Baumfällung, Seilu. reinigt Tepp., helfe b. Möbel rü- 1A Fliesenleger, 0176/57 04 49 86 klettertechnik, Entsorgung, cken, Angeb. kostenl. T.: 6062944, 04103-1895634, 0176-49186138 www.ingoberndt-malermeister.de Umzüge Std. ¤ 19,- 0151/21244464

PC-Hilfe & Internet; 040/238 135 82 Umzug m. Möb.Lift /Küchenmont. Komplettbad, alles aus einer Hand. z. Tg. Preis ab 444,- ¤. Fa. B.A.T. Altbausanierung und ModernisieTel. 040/87 50 11 96 rung, Kundendienst. 631 88 65 GESCHÄFTSVERB. Info: www.die-Badestube.com Kostenlose Haushaltsauflösung, Thailändischer u. indischer LieferEntrümpelung von Keller bis BoDachdeckermeisterbetrieb, Ausservice zu verk., 0162/888 02 73 den. T.: 0173/914 13 77 führung sämtlicher Dach- und Fassadenarbeiten sowie DachklempVERSCHIEDENES Montags 19.30-21.00 Uhr singen nerei. Tel.: 0160/93 16 48 29 wir mit Spaß im Kapellenweg. Kontakt: 72 00 55 41 Umzug zum Festpreis Afro Salon günstiger + besser. Frühbucherrab. Ehrliches und ausgiebiges Kartenle10% Rabatt bei Terminabsprache Tel. 720 087 99 hw-umzug.de gen u. Pendeln, v. priv., in Harbg. Rasta, Dreadlock, Cornrows, Tel. 30 39 48 63, 0175/89 102 64 Haarverlängerung etc.

Mawusi Hairstyling Wilstorfer Str. 114, Tel. 0160/93 82 74 61 www.mawusi-hairstyling.de

*** Fensterputzen ***

Entrümpelungen u. Firmenauflösungen, Besichtigung + Beratung kostl. 040/57 22 82 70 und 0171/996 44 69

Haushaltsauflösung, Entrümpeln, Transport, 0177/340 25 13

e Zäune aller Art e

sehr günstig und fachgerecht, mit Garantie. Tel. 0175/60 49 085

Maler, gut + günstig, Tel. 677 00 15 Gehölzschn. G.-Jahrespfl. 7331919 Tischlerteam. Tel. 689 826 53, Fa. Tischler, sofort, T. 0176/52032562 Fa Maler sofort frei, T. 480 10 31, Fa. Tischler, neu u. Reparat., 5405923 Fa Kesselwechsel 04551/85 69 23 Maur./Rep./Fliesen 0172/1605806

VON HERZ ZU HERZ

und vieles mehr. Tel. 40 18 91 48 42 J., Witwe ... Umzüge + Kleintransporte Umzüge + Kleintransp. Malermeisterbetrieb Elke, mit gutem Beruf. Eine sehr hübAusführung sämtl. Malerarbeiten, sche Frau, mit strahlenden Augen Haushaltsauflösungen Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 beste Qualität, Festpreise 6952788 und zierlicher Figur. Finanz. gut ge-

Haushaltsauflösung.

Bäume fällen, Obstb.-Schnitt, Abfuhr, kostenl. Beratung. 6683825

Mein Name ist Irene,

Maler für alle Fälle

schnell und reell. Malereibetrieb Slodki. Tel. 551 91 27

Entrümpelung, Umzüge u. KleinDielen/Parkett/Treppen transporte, besenrein, mit Wertan- Blitz Räumung nehmen alles mit, legen, schleifen und versiegeln. Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051 rechnung, kostenlose BesichtiFa. Faasch. 6781157 od. 6439421 gung. Fa. Anette Noll, Tel. 040/ Kartenlegen sof. a. Tel.; treffsicher 731 27 357, www.FirmaNoll.de e e POLSTEREi e e liebevoll ehrlich 02202/956121 Möbel aufarbeiten und beziehen! Top-Umzüge, Packservice: 3 Mann, Tel. 04181/332 57, Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64 5 Std., ¤ 229,-; 4 Mann, 6 Std., DJ Dieter. www.discjockey-dieter.de ¤ 329,-, auch FP. Seniorenrabatt, cRenovieren, Sanierenc Schrankmontage, günstig, zuverl., Maler, Fliesen, Elektro und Sanitär, Kostenlose Besichtigung. Fa. 040/ Rindenmulch-Kaminholz, mit Anlieferung, Tel. 04105/15 44 46 haendeundwerke.de, 72 00 87 99 734 431 70 od. 0151/5083 2050 Hole Metall-Schrott, Haushaltsaufl./ kommt sofort, LeerbUmzüge in Hamburgb Entrümpelung. T. 0174/160 15 78 Malermeister wohnungen Sonderpreis, Zimmer Sofortserv. Halteverbot u. Kartons tapez. ab ¤ 150,-; 668 14 14 Fa. gratis, Frühbucherrabatt, 2 jg. Männer fällen Ihren Baum z. T.41346571 hamburgerumzug.de Festpr., Seilklettert.! 0177/6472223 Fliesenverlegung, kompl. Badsao. 63270488 nierung u. Reparaturarbeiten, Partydiscjockey Dirk, T. 60689041 Tel. 040/670 24 19 Haushaltsauflösung Laub- und Fällarbeiten, 87 600 444 EICHE/ESCHE-Landhausdielen 24,Nachlass, Räumung, Entrümpe¤, Parkett ¤ 12,-, 0171/476 35 42 lung. Festpreis, fachgerechte Ent- Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444 www.bestpreisparkett.eu sorgung. Wertanrechnung für Antikes. Telefon: 040/643 00 03 Livemusik, Latin Harfe, 22606682 Malerarbeiten - preiswerte Qualitätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Hole kostenlos Altmetall, 71141080 Entrümp. besenrein! Gerß Tel. 040/280 45 67 Haus, Whg., Dach, Keller, Bauschutt, kostenlose Besichtigung u. Kaminholz Buche 0172-54 39 758 Tischlerm. vielseitig übernimmt Wertanrechnung, Firma Tip Top. Friseurin ko. ins Haus. 61 13 62 37 Aufträge Neu-Umbau und ReparaT. 22887458 od. 0176/62005808 turen aller Art. Tel. 73 937 566 Kartenlegen Fr. Ria 041239221625 Maurer- Fliesen- Reparat.-Arb., auch Haushaltsauflösung. kl. Aufträge, Fa. T. 5554485; 0172/ Besenreine Entrümpelung zu Fest- Zauberei f. Kids/Erw. 040/5509438 4036063 www.manfredpingel.de preisen, Haus, Whg., Bo., Ke. KostStuhlflechter günstig, 6472618 enl. Besichtigung u. Beratung. Fa. Bohe, 63654720 + 0177/4206142 Kaminholz-Express 04152-887577 Parkett, Dielen, Laminat, Treppen, Verlegen, Schleifen, Versiegeln, Ölen. Fa. 040/790 27 880 Haushaltsauflösung Nordumzüge, 040-60 53 48 18 mit Wertanrechnung. Kl., frdliche Malerarbeiten: T. 04194/987607, Firma, kl. Preise, Entrümpel., Um- DJ - Party u. Tanzmusik. 41003434 firma-thomas-borgward.de züge m. Montage, v. Profis. 040/ Ich helfe gerne beim Möbelrücken 73674722 www.Schatzkiste-HH.de Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Gartenarb. Bäume fällen u. kapEntrümpel.Besenrein Blitzumzug, Tel. 040/552 042 38 pen, Hecken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, unverb. Berat. Fa. 7240970 Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, Partymusik v. Profi-DJ. T. 5504476 kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, 040-60534818 / 0152-01680396 Transporte, gut & preisw. 6937945 Führe Maurer-, Fliesen- u. Trockenbauarbeiten und Verputz aus. Fa., Frisörin kommt i. Haus T. 490 36 06 Malermeister zuv. 01781620015Fa. 040/80995643 o. 0172/4205272

stellt. Elke ist eine tolle Köchin und Gastgeberin, ist vielseitig und liebt die Natur. Ich möchte gern wieder das Leben zu zweit genießen und wünsche mir hier einen liebevollen, weltoffenen und gepfl. Mann (gern älter, evtl. mit ähnlichem Schicksal) zu treffen. Melden Sie sich bitte gleich üb... FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

25-j. Angestellte...

Steffi - zärtlich, romantisch und treu, eine hübsche, anschmiegsame und sportliche junge Frau zum Verlieben! Ich bin eher häuslich, zurückhaltend u. kein Discotyp. Wenn Du magst, können wir uns auch gern einmal treffen u. alles weitere besprechen. Ich habe ein gemütliche Wohnung, bin unabhg. und einsam. Ich freue mich schon auf unser 1. Date! Wenn Du jetzt gleich anrufst üb... FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Thea, 64 j.,

ehem. Verkäuferin... Eine sehr gut aussehende, jung gebliebene Witwe. Mit Ersparnissen und guter Rente. Ich bin ehrlich und sehr menschlich, bin eine gute Hausfrau u. liebe die Gartenarbeit. Treffe ich hier e. charmanten Mann, der mit mir gemeinsam e. schönes Leben haben möchte? Ich habe e. Auto u. kann Sie besuchen kommen. Ich warte auf Ihren Anruf, ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

und Witwer. Attraktiv mit strahlenden Augen, einem gepflegten Äußeren & sportlicher Figur. Berufl. stets karriereorientiert, ohne Geldsorgen, großzügig und spontan. Ein Romantiker, der nach der Trauer jetzt wieder lacht. Bin ein offener, verständnisvoller Mann mit vielen Interessen. Ich suche eine Frau mit Herz und Wärme für ein neues Glück. Anruf üb. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

57-j. Christel, verw.,

ehem. Krankenschwester. Für diese kleine Anzeige brauchte es etwas Mut - für Ihren Anruf auch, aber evtl. sind wir danach nicht länger einsam! Ich sehe gut aus, habe ein sonniges Gemüt und bin recht herzlich. Bin finanz. versorgt, nicht ortsgeb. und e. gute Hausfrau. Gern komme ich Sie besuchen, wenn Sie anrufen üb. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Dieter, 68 J., verw. ...

e. charm. Kavalier m. Bildung, lebensfroh u. tiefsinnig, zärtl. u. fürsorgl. Wohlhab. m. schönem Anwesen. Die Einsamkeit wird immer größer. Das möchte ich ändern u. mit Ihnen das Leben neu entdecken. Ich bin gesund, aktiv u. spontan. Ein guter Wein- u. Musikkenner. Gern würde ich Sie einladen, wenn Sie anrufen über FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Bildhübsche Bianca,

31 J., aufgeschlossen, zärtlich u. einfühlsam. Eine sportliche junge Frau mit blondem Haar u. Top-Figur, gebildet u. sehr tolerant. Ich mag Musik u. koche gern, bin kinderlieb u. su. kein Abenteuer, sondern e. liebev. Mann für e. glückliches Leben und eine beständige Partnerschaft. Überrasche mich mit Deinem Anruf ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

52-j. Witwe, Susanne,

eine schlanke, anpassungsfähige Frau mit sehr attraktiver weibl. Figur, finanz. bestens gestellt u. versorgt. Sie ist nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes sehr allein gewesen und sucht für die gemeinsame Zukunft e. lieben, aufrichtigen Mann bis ca. 68, evtl. mit ähnl. Schicksal. Anruf bitte ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Monika 70/verw. sagt

morgens ein Kuss & abends zärtlich kuscheln - so stelle ich mir mein zukünftiges Leben an der Seite e. lieben Lebenspartners bis Anf. 80 J. vor. Ich habe immer noch e. schöne Figur mit weibl. Rundungen bin häuslich und bescheiden PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

71 j. DIETER

Ein vitaler, humorvoller Witwer, 177 cm/80 kg, gut situiert, mit Spaß an Reisen, Natur u. Theater. Es fehlt jedoch eine nette Dame, mit der ich Freizeit uund gemeinsames Glück teilen darf. Es wäre doch schön, wieder wir zu sagen! Anruf kostenfrei, 0800/664 88 50, 9-22h Sa/So, AMICA Service

Getrennt leben...

zusammen schönes unternehmen davon träumt Hans-Jürgen, 75 J. Nach dem frühen Tod s. Frau sucht er e. unabhängige Frau in s. Alter, um mit ihr in herzl. Gemeinsamkeit den Lebensabend zu verbringen. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Einen Mann bis 85 J. ...

zum Liebhaben sucht Erika. Die hübsche Witwe ist 73 J., e. perfekte Hausfrau u. wünscht sich für 2 zu kochen und zu backen. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Es ist genug für alle da

Ulla, 47 J., verw. ...

e. natürliche, liebev. Hausfrau, schlank u. sehr gutauss., e. treue u. herzensgute Frau. Ich liebe die Häuslichkeit u. schätze eine gute Küche. Welcher ordentliche Mann möchte mich treffen? Ich bin finanz. gut versorgt, habe ein Auto u. würde bei Sympathie auch umziehen. Ein Anruf lohnt sich, damit wir uns evtl. noch am Wochenende treffen können, über FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Foto: Ch. Krackhardt

UNTERRICHT

15

Helfen Sie uns zu helfen! Konto 500 500 500 Postbank Köln BLZ 370 100 50


16

KLEINANZEIGEN

VON HERZ ZU HERZ

Rentner 78/verw.

MITTWOCH, 9. NOVEMBER 2011

STELLENMARKT STELLENGESUCHE

STELLENANGEBOTE

Mit Herzensbildung, fit u. aktiv möchte e. flotte Dame (+/- 5 J.) Bauprofi frei: Komplette Haus- und Umschulung zur Rechtsanwalts- Zuverl. Reinigungskraft f. Objekt Wohnungssanierungen, Pflastern, kennenl. die mit ihm durch den fachangestellten Beginntermin: in Hamburg-Marmstorf gesucht. Elektro, Fliesen. 0160/92 92 97 67 Herbst des Lebens wandert u. 01. 12. 2011 Voraussetzung: GuArbeitszeit: Mo.-Sa. 7.30-9.00 Uhr mit ihm „alt“ werden möchte. ter Realschulabschluss sowie gute Telefon: 040/53 90 99 55 PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Reinigungsservice nach HausfrauRechtschreibung. Mindestalter 22 Stölting Service Group enart su. Aufträge, T. 71 67 95 34 11-20h,auch am Wochenende J. Förderung über Bildungsgutschein möglich. Info: 040/614651 Callcenter - Willst Du zwischen Liebev. Witwe 59J. m. schöner Figur Pole, Renovierungen-schnell-sicher10-20 Euro in der Stunde verdiegünstig, Tel.: 01578-23 25 839 oder 0173/6140649 bzw. u. bescheidenem Wesen, natürl. u. nen? Dann ruf uns an! UDZ UNIwww.refa-us.de Bildungsträger: verständnisv., gepfl., häusl.,herzl., Polin, 24 Std. Pflege SeniorenbeVERSAL DRUCKER ZUBEHÖR. G. Rußmeyer-Kruse natürlich mit Pkw, nicht ortsgeb. treuung zu Hause 040-18048307 Tel. 040/24 87 57-30 sucht netten Mann, auch älter. PV Fr. Ziegan, Tel. 04295/69 53 77 Hausputz, Bügeln, Fensterputzen, Qualifizierungsmaßnahme für Kfz-Mechaniker (m/w) im GroßRechtsanwaltsfachangestellte/BeTel. 0176/77 78 04 97 raum HH gesucht, Hofmann Perrufsrückkehrer, Schulung im RVG, GELDMARKT sonal, Spaldingstraße 77 a, 20097 Maurer,-Betonbauer 01771574446 FamFG, FamGKG, Erkenntnis- und Hamburg, Tel. 040-238 80 70, BargeldcKredite sofort Maler/Tapez.s.Arb.,015788977828 Zwangsvollstreckungsverfahren, jobs-hamburg@hofmann.info Einstieg jederzeit, Förderung über Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: Bildungsgutschein möglich. Info 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große H&H Hotelservice GmbH sucht ReiKINDERBETREUUNG unter: 040/61 46 51 o. 0173/ Bleichen 32, 20354 Hamburg nigungskräfte (m/w) für alle Berei14 06 49 bzw. www.refa-us.de Junge Erzieherin in den Elbvororten che der Hotelreinigung, Einsatz in Bildungsträger Rußmeyer-Kruse Eilkredit, Rentner bis 79 Jahre, Arbietet Kinderbetreuung an, auch namhaften Hotels in der Hamburbeiter-Beamte 5.000,-¤ mtl. 65,-¤ stundenweise. T. 0162/724 36 61 Hausverwaltung sucht in Vollzeit ger Innenstadt. 040/67 58 23 65 eff. Zins 5,9%. Tel. 040/35968119 für unseren wachsenden Bestand Tagesm. in Ottens. mit pädagogiEuro Plan Müller Hamburg eine(n) Kauffrau/-mann der Woh- Rentner o. Frührentner m/w mit Escher Ausb., liebev. und zuverl., Kenntnissen für WerkstattreparaSchulden? Wir helfen Ihnen. Auch nungswirtschaft. Berufserfahrung hat 2 freie Plätze. 040/299 86 19 turarbeiten (Kaffeevollautomaten) Hilfe bei Immobilienschieflagen. und Kenntnisse in der branchenfür 2-3 Tage/Woche gesucht. Tel.: Kompetenzzentrum Schuldenbeüblichen Software setzen wir voSTELLENANGEBOTE 040/70 97 38 20 ratung e.V., Tel. 809 07 51 31 raus. fineline Hausverwaltung, Schlossmühlendamm 15, 21073 Promotionteam sucht Verstär2-Pers.-Haushalt, penibel, aber DIE GUTE TAT Hamburg, Tel. 040/87 88 98 935 freundlich, sucht für schönes Zukung! Du bist flexibel, unabhängig hause eine Haushaltshilfe (NR) für & zw. 18 - 35 J.? Dann einfach AnWohnzimmerschr., 50er Jahre, Mitarbeiter/in für den Ankauf von 2-3 Tage (auf jeden Fall donnersrufen und sofort Anfangen! Info guter Zust., mit Holzschn. u. GlasEdelmetallen gesucht. Unsere Mittags und montags) je Woche. Ihre unter: 0800/383 47 48 vitr., kpl. zerlegb., B 2,15 H 1,60 T arbeiter/innen werden von uns Muttersprache ist Deutsch. Zu 0,5, an Selbstabholer 701 73 20 gründlich in ihr neues AufgabenZweiteinkommen für BerufstätiIhren Aufgaben gehören: Putzen, gebiet eingearbeitet. Bewerbunge. Einfache PR-Tätigkeit, 6-10 Wanderstiefel Gr. 46/47, Skistiefel, Pflege des Hausrates, teilweise gen an Herrn Dlugosch unter Std./Woche. Kein Verkauf/AD. Ca. Gr. 47, Skistiefel, Gr. 40/41, SkistieWäsche und Erledigungen außer info@dlugosch-edelmetalle.de, ¤ 200,-/wöchentl. auf Freiberuflifel, Gr. 40 + Ski Körpergr. 1,74 m, Haus. Uns ist wichtig, dass sie Tel.: 040/71 14 26 66 cher Basis. Info 040/532 99 352 Tel. 040/380 03 56 ab 08.00 Uhr absolut zuverlässig, selbstständig, sauber, fleißig und kräftig sind. Tagesfrau (m/w), erfahren und zufür Selbstabholer: massive Küche Bitte sprechen Sie Ihre Bewerbung verlässig, gepflegte Erscheinung, Hausmeister mit Essecke, Waschbecken usw. auf den AB. 0174/341 78 49. für 12-Fam.-Haus in HH-Fischbek Deutsch in Wort und Schrift für ObTel. 040/763 17 48 Vielen Dank und bis bald. per sof. im Nebenerwerb gesucht. jekt in der HH-City (Neuer Wall), BEKANNTSCHAFTEN Reiseverkehrskaufleute (m/w) Mo. - Fr. von 7.30 - 15 Uhr ge- Tel. 701 80 92 sucht. Vergütung erfolgt nach TaTel. Kundenberater (m/w) für den Witwer, 67 J., keine Gebrechen, rif. Frau Helk, Handy: 0163/ b Garten von A-Z b Touristikbereich in TZ/VZ sucht Sie bis 60 J., bin 1,84 m groß, Grundreinigung, Jahrespflege, 69 69 413 (20, 30, 40 Wochenstd. im flex. nicht dick. Hobbys: gehe gerne Strauch-/Heckensch., UnratabSchichtsystem) gesucht. Ihr Profil: Sachbearbeiter (m/w), Personalspazieren, kann nicht tanzen. Bitte fuhr, kostenl. unverb. Ber. 724000 Erfahrungen in der Touristikbransachbearbeiter (m/w), Logistiker melde Dich für ein gemeinsames che u. Spaß am Telefonieren. Ger(m/w) kfm. Berufsausbildung ge- b Garten von A-Z b Leben, falls wir uns verstehen. ne Wiedereinsteiger oder Berufssucht, Hofmann Personal, SpalK 31180 Grundreinigung, Jahrespflege, anfänger! Bewerbung an: home of dingstraße 77 a, 20097 Hamburg, Strauch-/Heckensch., Unratabjobs Hamburg GmbH, BleichenMänner ich beiße nicht, oder doch? Tel. 040-238 80 70, E-Mail: fuhr, kostenl. unverb. Ber. 724000 brücke 11, 20354 Hamburg, Frau, 64 J. jung, 168 cm, sucht Ihn, jobs-hamburg@hofmann.info Tel. 040/73 44 01 00, Mail: hamgepflegt, NR. Chiffre: K 31204 Außendienstmitarbeiter/in im burg@homeofjobs.de Namhaftes Energieunternehmen hiesigen Raum ges., Anfangseink. Ich, weibl., 61 J., möchte gerne mehr sucht Mitarbeiter (m/w) für KunSprachtalente (m/w). Wir suchen ca. ¤ 4.200,-/Fixum mgl., Termine unternehmen - Wer macht mit? denberatung in Vollzeit. Festantel. Kundenbetreuer (m/w) für gest., 0231/88 08 52 52 Chiffre: K 31186 stellung. Festgehalt + Provision, eine internationale Servicehotline S. 60+, 170/L, NR/NT, unabh., top Fr. Winkler: Tel. 040/98 76 26 96, Russisch sprechende/r Mitarbeiter/in TZ (20-30 Std.), die neben der Fr., Int. an Kult., Floh., Gart., s. Ihn info@newpro-gmbh.de gesucht. Tel.: 0177/678 80 80 deutschen Sprache EINE zusätzlim. glei. Attrib.. K. Hand. K 31183 che Fremdsprache (Spanisch, Bescheiden bezahlte BuchhalFranzösisch, Niederländisch oder Ich suche eine nette Frau. 50-70 Jahter(in) zwecks Aufbau einer neuen Italienisch) in Wort und Schrift re darf sie sein. Bin 70 und noch fit. FiBu gesucht. Urlaub war gestern. beherrschen. Bewerbung an: Schreib doch mal. K31175 Arbeit ist heute. Wir bieten die net- Wir scheuen keinen Preisvergleich! Mail: hamburg@homeofjobs.de, testen Kolleginnen der Welt. Behome of jobs Hamburg GmbH, …hier sparen Sie wirklich. VERLOREN/GEFUND. werbungen unter Chiffre: K 31195 Bleichenbrücke 11, 20354 HH, Fam. Darwish hat eine schwarze TaTel. 040-73 44 01 00 Spülkräfte TZ (65 Std./Monat), Escortdamen (18-30 J.) gesucht. sche mit 2 syrischen Pässen in HHSchicht-Betrieb auch am WochenTop Verdienst bei freier ZeiteinteiHauptbahnhof verloren. Bitte mel- Gehobenes Hotel nähe Michel ende gesucht. Hofmann Personal, lung, www.wop-escort.de sucht Maler (m/w) ab sofort in den unter: 01522-35 46 857 Spaldingstraße 77 a, 20097 HamTel. 0178/398 95 31 Vollzeit. Arbeitszeiten Mo. bis Fr. burg, Tel. 040-238 80 70, E-Mail: von 8 bis 17 Uhr. Technisches VerVERANSTALTUNGEN Zuverlässige Reinigungskraft jobs-hamburg@hofmann.info ständnis zur Unterstützung unse(deutschspr.) für 2 Pers.-Haushalt res Haustechnikers erwünscht. Winterdienst Saison 11/12: SelbstSenator-Ernst-Weiß-Haus der Ham1x wö. ca. 3 Std. in HH-WilhelmsEine Einarbeitung erfolgt. Bei Inteburger Blindenstiftung, Bullenständige Mitarbeiter für unterburg gesucht, 0171/233 03 00 resse senden Sie bitte Ihre Bewerkoppel 17, 22047 Hamburg, Tel. schiedl. Stadtteile innerh. HH m. bungsunterlagen bis zum 69 46-0: Basar mit großer TomboFS, PKW, Mobiltelefon u. mög- 4 Land- und Baumaschinenschlosser, 21.11.11 per Mail an: s.maracke la am 12.11. und 13.11.2011 von m/w: PLUSS Personal Leasing, lichst mit Anhänger, gesucht. @clipper-boardinghouses.de oder 14.00 bis 17.00 Uhr. Der Erlös des Frankenstr. 7, 20097 Hamburg, Mitschke GmbH, 040/600 38 74-0 postalisch an das Hanse Clipper Basars kommt unseren Bewohnern Hr. Meißner, T.: 040/23 63 0-102 Haus, Ditmar-Koel-Str. 1, 20459 HH Universalelektriker/ Energieelekfür besondere Anschaffungen zutroniker (m/w), Fachrichtung Ge- 5 Elektriker/Elektroniker m/w: PLUSS gute Kundenbetreuer/Vertriebsmitarbeibäudetechnik - neue Chefs warten Personal Leasing, Frankenstr. 7, ter gesucht! Wir suchen 5 motivierauf Sie! Suchen Sie sich einen aus 20097 Hamburg, Herr Meißner, STELLENMARKT te Kollegen für den Bereich Kopieunter www.personal-schuh.de, Tel.: 040/23 63 0-102 rer- und Druckerverbrauchsmatekeine Zeitarbeit STELLENGESUCHE rial, die Spaß haben am Telefon zu Ambul. Pflegedienst sucht exam. arbeiten. Kein Callcenter! Ambulanter Pflegedienst sucht bei Krankenpflegehelfer/in u. exam. Lkw-Fahrer CE + Karte sucht Whg., ¤ 1.000,- Festgehalt plus Provisisehr gutem Betriebsklima GPA, Helfer/in auf Basis 400,- für AbendW-Burg, Hafen, Elbe, auch auf on. Gern auch BerufsneueinsteiAZH, PFK, PDL, Altenpfleger/in, und Tagesdienst, Tel. 713 49 41 oder neben Betriebsstätte, flexiger, da gründliche Einarbeitung. Krankenschwester/pfleger, Vollz./ bel, ich kann auch Touren überGroße Interessentenkartei vorhanTeilz./¤ 400,-Basis, farsi/türkisch Sicherheitsfirma sucht Sichernehmen, Alter 52. K 31188 heitskräfte! Gerne Neu- u. Querden. Herr Lüthe, 25 10 17 25 o. angenehm, Tel. 040/20974935 einsteiger! Infos unter 04025 10 17 77, www.laserplus.de Partyservice Dame 60+, gepflegt Security-Berufsumschulung zur 23686990, mz@bzs-akademie.de Laser Plus GmbH m. Talent u. Freude am Erstellen Fachkraft für Schutz u. Sicherheit: von Platten sucht Beschäftigung Kundenbetreuer für techn. SupStart sofort, Förderung möglich Familienbetrieb in Billbrook sucht nach Bedarf. Tel.040/7606729 port (m/w). Sie haben Erfahrung in erfahrene(n) Buchhalter/in in Voll(ARGE/Agentur). Informationen der telefonischen KundenbetreuDer Rentner macht Deinen Garten zeit zwecks Aufbau der FiBu. Beüber SimCon, Tel. 040/21040524 ung und bringen ein techn. Grundwinterfest und laubfrei, Laub abwerbungen unter 040-30083141 www.simcon-bildung.de verständnis mit? Dann suchen wir fahren kostenlos, ¤ 10 die Stunde Sie in VZ u. TZ. Schichtzeiten nach Arbeitslos! Warum??? Suche junge Familienbetrieb in Billbrook sucht Rufe an: 0151/26076969 Kraftfahrer/in/CE im Nahbereich. Wunsch möglich! Bewerbung an: Mitarbeiter/-innen für leicht erErzieherin, 36 J. alt., mit Erfahrung Bewerbungen unter 040hamburg@homeofjobs.de, home lernbare Tätigkeiten. Firmenuntersucht Job als Kinderbetreuung für 30 08 31 41 of jobs Hamburg GmbH, Bleichenkunft gegeben, sofort Vorschuss, abends und Wochenende, brücke 11, 20354 Hamburg, Tel. ca. 700,- ¤ wöchentl./netto! Tgl. Tel. 0178/848 45 19, ab 17 Uhr. 040- 73440100 kostenlose Info 0800/321 61 32 Aushilfe gesucht, für den Verkauf von Hüten, auf dem WeihnachtsErfahrener Polsterer, Rentner bemarkt am Gänsemarkt, vom zieht u. repariert gern Ihre antiken Überführungsfahrer/in für Bus Lagerarbeiter/in, Container entla(leer) morgens und abends ge21.11. - 23.12.11, 0172/5111879 den und kommissionieren. BewerPostermöbel. Tel. 040/752 68 40/ sucht! Minijob, 2 Tg./Wo., mit bung an: Hermes Einrichtungs Ser0171-245 92 00 Fahrererfahrung und Führungsvice, HMS Hamburger Möbel Ser- Zimmermädchen/Roomboys für ein Hotel in Poppenbüttel/LemBiete ambul. Pflege f. ältere Leute, 3 zeugnis, freundl. Auftreten. Gern vice GmbH, Bredowstr. 6, 22113 sahl gesucht. H&H Hotelservice Std. nachmitt. oder Unterhaltung, auch ehemalige HVV-Mitarbeiter. HH, Tel.: 71 00 96-21 GmbH, 040/67 58 23 65 z. B. Vorlesen, 0152/37 68 36 05 BtB Service GmbH, Hamburger Str. 180, 22083 Hamburg, Tel. Kraftfahrer/in für LKW bis 7,5t zur 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., Neumöbelauslieferung. Bewer- Suche Arbeitslosen, der bereit ist un20 94 00 83 ab 10 Uhr oder auch Nachtwache u. Haushalt. seren Garten in Ordnung zu halten bung an: Hermes Einrichtungs Serp.golkenrath@btbservice.de 51 31 12 40 u. 0176/48 82 28 48 u. im Winter Schnee schiebt, alle vice, HMS Hamburger Möbel Ser14 Tage in Absprache. T. 7631748 Deutschland. vice GmbH, Bredowstr. 6, 22113 Zuverl. und gründl. Frau sucht Ar- Teleperformance Wir suchen zum nächstmöglichen HH, Tel.: 71 00 96-21 beit als Haushaltshilfe, Tel.: 040/ Firma Berkat GmbH sucht MitarbeiZeitpunkt Call Center Agents In- u. 48 50 79 09, 0157/75 62 23 35 ter/in, Bürokauffrau/mann (BuchOutbound für Finanzdienstleistung, halter/in) auf Teilzeit. Anmeldung: Deutschsprachige Polin mit ErfahVerlagswesen u. Telekommunikati- Ausfahrer gesucht Morgengold sucht zuverlässige Tel. 0176/637 631 63 rung sucht Stelle als Seniorenbeon. Sie sind an einem festen StunFrühaufsteher mit PKW für 1,5-2 treuung, 24 h, 0152/53 13 24 81 denlohn u. flexiblen Arbeitszeiten Std. täglich. Ca. ¤ 750,-/mtl., Tele- Unternehmensberatung sucht interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Maler: Malern, Tapezieren, Laminat, Steuerfachangestellen/Buchhalter fon: 040/696 667 833 telefonische Bewerbung unter: Fliesen u. Teppich verlegen, Tel.: (m/w) mit Berufserfahrung, VZ, ab 040/80907-1507 Hausmeisterservice sucht für die 040/76117369 o. 0171/1239790 sofort, Fr. Mohajeri, 33 42 85 37 Betreuung von Objekten in HamInternetseiten erstellen: Program- !!! Neueröffnung !!! burg handw. veranlagten "gern Tischler (m/w) für Montagearbeimierung, Webdesign, Webseiten, in Hamburg Hammerbrook! Zum ten, dauerhafte Anstellung per soElektriker" Mitarbeiter als NebenKomplettlös. Tel. 0151/41371405 15.11.2011 stellen wir 25 Mitarfort gesucht. VZ, gutes Deutsch, job, Pkw erford. T. 040/560 10 88 beiter/innen für leicht erlernbare gew@avantipl.de, 040/68917729 Handwerker frei: Malen, Fliesen, Tätigkeiten, Vollzeit, in Festanstel- Wir suchen Sicherheitskräfte in Trockenbau, Dach, allgemeine Salung ein. Verdienstmöglichkeiten: VZ / TZ / 400-¤-Basis, gern auch Ausbaufähiges Zweiteinkommen, nierungen. Tel. 0151/41 37 14 05 ¤ 1.500,- bis ¤ 3.500,- Brutto. TeRentner. WEKO Sicherheitsdienste freie Zeiteint. & von zu Hause aus, lefonische Bewerbung an: GmbH. Telefon: 040/870 876 24 auch für Selbstständige, B.Kinzel Reinigungsservice n. HausfrauenTel. 040⁄88 12 83 43 Frau Espeso info@weko-sicherheit.de art su. Aufträge, 0176/32414748 Tel. 040/79 00 59 88

Profi-Ausbildung zum/ zur Nagel- Schlosser/Schweißer 040/292727 designer/in. Neue Kurse! www.nails-company.de, Tel.: Tischler/Tischlerhelfer T. 29 27 27 0871/95 38 92 08 Staplerf. ¤ 400,-; 0176/73167292 Reinigungskraft für morgens ab 6 Frau su. Arb./Haush., 60 92 68 13 Uhr in Harbg ges. AZ: Mo.-Sa., Minijob 10 Std./wö. Tel. 251 88 67 Lagerhelfer/in VZ/TZ 357045420 Suche Helfer für Arbeiten rund ums Stablerfahrer/in ges., 23800556 Haus mit Dacherfahrung, Tel. Kassierer/innen ges. 357 04 54 20 0157/74 12 10 89 Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 Welln.-Studio sucht sensible weibl. Mass.-Hände, auch Anf., flex. AZ, Su. Elektr. u. Kl. m/w, 04021974663 sehr gute Bez., 0176/32 37 83 17 Florist/in gesucht, T. 254 36 32 Mitarbeiter/in f. den Winterdienst in HH-Nord ges., mögl. Selbststän- Versandhelfer/in ges., 23800556 dig m. PKW, 040/47 62 58 Servicekräfte gesucht, 23 800 556 3 Kfz-Mechaniker m/w: PLUSS Pers. www.taxischeininfo.de Leasing, Frankenstr. 7, 20097 HH, Hr. Meißner, T.: 040/23 63 0-102 Küchenhilfen m/w Tel. 40 00 91 Mitarbeiter m/w zum Verpacken Bauhelfer m/w, 40 00 32 von Kameras in VZ gesucht. Tel. 23 99 88 33 IMMOBILIEN Staplerfahrer m/w für Automobilhersteller per sofort gesucht. Tel. 23 99 88 33

MIETGESUCHE

2½-3-Zi.-Whg. in Wihelmsburg, 4 CNC-Dreher m/w: PLUSS Pers. LeaMoorwerder, Stillhorn u. Georgssing, Frankenstr. 7, 20097 HH, werder, ruhige Lage, gesucht, bis Hr. Meißner, T.: 040/23 63 0-102 ¤ 800,- warm. Tel. 040/789 09 83

Außendienst/Aquisiteur/in m. Be- Ältere Frau (60+) su. 2-3-Zi.-Whg., rufserfahrg. in Vollzeit f. Umzüge m. Balk. o.ä., in Harb., bis ¤ 350,ges. 87501196 kalt, v. Privat, Tel. 0176/85 02 46 92 Reinigungsfirma mit Referenzen Ing., Wochenendpendler sucht bietet hohen Standart bei Primöbl. Zimmer oder kleine Whg., vat,Praxis u.Büros 0177-5310915 0160/531 21 37 Aushilfefahrer gesucht, 400 ¤-Job, Ehepaar (2 Kinder 14 + 17) sucht Whg. oder Haus/Doppelhaus v. pr. Norderstedt u. Umgebung, T. 0451/ in Harburg, 0170/992 88 18 7078116 - 01724121650 FA TAB Haushaltshilfe (m. FS) ges. Vater Suche 2-Zi.-Whg., Tierhaltung erlaubt, bis ¤ 550,- warm, Raum Harund Sohn benötigen Hilfe (reiniburg bis Stade, T. 0175/941 16 66 gen, kochen, Alsterdorf). K 31109 Elektroinstallateure (m/w) für Hausinstallation + Kundendienst gew@avantipl.de 040/68917719 Staplerfahrer (m/w) per sofort gesucht, gew@avantipl.de Tel. 040/68 91 77 19

…alles sofort lieferbar! · Lieferung, Aufbau kostenfrei ·

Billstraße 123 20539 Hamburg

www.moebel-bergen.de Tel. 789 21 98 Kirchdorf, bis 2 Zi., bis 60 m², Single, bis ¤ 500,- warm, 0172/5255434 Mieter oder Nachmieter gesucht? T. 27869110 www.pro-wohnen.de

MIETANGEBOTE

Transporthelfer (m/w) per sofort Für Studentenelt.: biete in Leipzig gesucht, VZ, gutes Deutsch, absol. Uni-/Centrumsnähe, 10 gew@avantipl.de 040/68917729 Min. fußläufig Hbh., gr., sonn. 2Zi.-Whg., 68 m², EBK, VB, weiße Lagerhelfer (m/w) per sofort geFlügeltüren, Park., Fliesen, Topzusucht, gew@avantipl.de, Tel.: 040/ stand, KM ¤ 260,-, NK ¤ 160,-, frei 68 91 77 39 ab 1.12.11. Tel. 040/76 11 42 40, 0176/20 58 87 65 Sofort arbeiten als Camgirl in HH für Frauen von 18 bis 40 Jahren. Frau Imbiss in Norderstedt aus gesundSündermann T: 040/23 84 30 28 heitlichen Gründen zu vermieten, Preis VHS. Es kann eine 2,5-Zi.Masseurinnen für erotische MassaWhg. mit angemietet werden. gen gesucht. Tel. 0176/49610601 Tel. 0175/527 02 78 oder www.job-im-turm.de Über 1.000 ausschl. prov.-freie MietPflegehelfer/in m. Berufserf. in angebote in Hamburg pro Woche. der Altenpflege gesucht. Info erwww.cs-wohnungsagentur.de Tel. teilt: Herr Hiepko / 68 91 77 13 0700/69010010 (0,12 EUR/Min.) Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue Georgswerder-Bes. 10.11.11 um 17 Uhr, 3 Zi., 87 m², EBK, VB, Blk, E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 Keller, frei ! ¤ 824,- + NK/K/C Makler Winkelmann T. 754 70 55 Anspruchsvolle Nebentätigkeit in Dienstleistungsunternehmen, Möbl. Zi., direkt S-Bahn Heimfeld, freie Zeiteinteilung. T. 040/211472 ab sof. zu verm. Miete warm ¤ 340,- inkl. TV/ Internet. Kaution ¤ Verpacker m/w in VZ/TZ ges. 040/ 680,-, Tel. 0172-432 95 87 52 388 651 Reinigungskräfte m/w in VZ/TZ HH-Neuenf., 2 Zi.-Whg, 62 m², EBK, Bd, KM ¤ 380 + NK/Kt., Gar. ¤ 20; ges. 040/67 588 575 fr. ab Nov. 0176/66414778 ab 18h Berufskraftfahrer C/CE in VZ, gute Deutschktn. 040/67 590 764 Nachmieter ges. zum 01.12., 2,5-Zi.Whg., 65 m², EBK, Laminat, Terr., ¤ 484,- + NK; Tel. 0176/26876286 Geld verdienen mit Schokolade, www.rh-business.biz S-Bahn Bahrenfeld, 1-Zi., 15 m², teil möbl., NR, ¤ 260,- warm, ab Auslieferungsfahrer (m/w) in VZ 01.01.12, Tel. 040/23 89 84 14 per sof. ges. 040/357 04 54 20 Fahrer mit eig. PKW gesucht. Borstel- Mitte/Süd, 1-Zi.-App., möbl., ab ¤ 590,- monatl., T. 0176/57473333 mannsweg 145, 0163/753 01 74 Wir suchen Friseur/in und Auszubildende, Tel.: 040/254 30 09 Gesucht! Telefonist/in, Kellner/in u. Sushikoch (m/w) 0160/99758774 Freundl. Friseur/in gesu., ab sofort T. 0176/60 883 696, 74 32 39 65

IMMOBILIEN GES. Baugrundstück für EFH von privatem Barzahler gesucht, gerne mit Altbau, ab ca. 800 m², in Eisendorf, Marmstorf oder Heimfeld. Tel. 0172/29 33 669

Reinigungskraft in TZ, 5 Tage Wir suchen dringend möblierten Wohnraum in Hamburg und Umvorm., m. FS, ges.; 040/47 23 64 gebung! House & Room Privatzimmervermittlung, 0581/948 85 93 Produktionshelfer(in) per sofort oder www.house-and-room.de gesucht! Tel. 357 04 54 20 Baumarkthelfer (m/w) in Vollzeit gesucht! Tel.: 040/357 04 54 20 Verkaufstalente für Weihnachtsmärkte gesucht! 0178/548 09 13 Servicekräfte als Aushilfe, flex. ges. Fa. eventPersonal, 61 19 81 04 Putzfrau/-mann Haushaltshilfe gesucht: 0176/10 40 56 84 Call-Center Bliwa sucht für Outbound Verstärkung, T. 52 01 39 99 Taxifahrer/in gesucht, 6X6, Ausbildung möglich. 0163-5048609 Taxifahrer-Ausbildung mit Arbeitsplatzgarantie, OK-Taxi, 40170161 Taxifahr./Stadtführ. (m/w) werden, 50064966 u. CDT GmbH googlen


SONDERVERÖFFENTLICHUNG/ANZEIGE

MITTWOCH, 9. NOVEMBER 2011

Bürgergespräche auf dem Markt NEUGRABEN SPD-Bürgerschaftsabgeordnete aus NeugrabenFischbek und ihre SPD-Kollegen aus der Bezirksversammlung stellen sich jeden zweiten Sonnabend im Monat auf dem Neugrabener Markt den Fragen und Anregungen von Bürgern. Der nächste Termin ist am 12. November von 10 bis 12 Uhr. AS

Die bunte Welt der Bilderbücher HARBURG Im Treffpunkthaus Heimfeld, Friedrich-NaumannStraße 9, werden am Dienstag, 15. November, von 16.30 bis 18 Uhr viele bunte Bilderbücher für angehende Leseratten, Bücherwürmer und Bilderbuchgucker vorgestellt. SD

Reha-Gymnastik HARBURG Der Harburger Turnerbund bietet jeden Donnerstag im Sportpark Jahnhöhe, Vahrenwinkelweg 28, zwei Kurse zum Thema „Reha-Funktionsgymnastik“ an. Beginn ist jeweils um 18.45 Uhr und 20 Uhr. Anmeldung und Infos unter 79 14 33 23. SD

Erzählcafé „De Schnackers“ NEU WULMSTROF Unter dem Motto „Wie war das damals?“ veranstaltet das Mehrgenerationenhaus Courage jeden zweiten Freitag im Monat das Erzählcafé „De Schnackers“. Dann kann jeder nach Herzenslust aus seinem Leben berichten. Das Erzählcafé soll einen Austausch zwischen der jungen und alten Generation fördern. Das nächste Treffen ist am Freitag, 11. November, von 15 bis 17 Uhr in der der Caféstube des Courage, Ernst-MoritzArndt-Straße 14. AS

IMMOBILIEN GARAGEN/STELLPL.

Gottesdienst am Volkstrauertag

AUTOVERKAUF

FAMILIE sucht EFH zum Kauf auf Ra- Neu Wulmstorf, Tiefgaragen Stell- MB C200CDI, EZ 24.05.2004, plätze zu vermieten. ¤ 40,-/ Monat ten. Tel. 040/711 42 666 o. 040/ 137 tkm, 115 PS, Automatik, met., Tel. 0172/408 50 48 711 40 999 o. 0170/52 53 153 Durchlademögl., Klima, Multifunktionslenkrad, 50 APS NavigaGesucht! Häuser für solvente KaufAUTOMARKT tion, elektr. Sitzfeststellung, AHK, und Mietinteressenten! R. Dunker Tempomat, NR, fast neue WinterImmob. ivd, 04102/44 55 0 reifen, ¤ 9.900,-, TÜV 04/13, AUTOANKAUF Junge Familie su. EFH in Harburg, 4 Tel. 040/700 64 70 Zi., ab 80 m², bis ¤ 800,- NKM mit Wir kaufen Autos, Boote Golf III, rot, 4-türig, TÜV/AU neu, Garten ab sof. 0176/64 87 86 52 Bj. 95, 137 tkm, mit Winter- und und Motorräder Immobilie als Kapitalanlage geSommerreifen, Scheckheft, von 1,bis 50.000,sucht. Tel. 0176/20123220 ¤ 1.300,-; Tel. 040/76 11 82 33 alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld! od. 0162/152 49 78 IMMOBILIEN ANG. Skoda Fabia Kombi 1.4, 75 PS, 8 31 50 05 schwarz, VB ¤ 5.900,-, EZ 07/06, Wie viel ist Ihre Immobilie wert? R. & B. Automobile Scheckh. gepflegt, 1. Hd., 5türig, Wir sagen es Ihnen! Mit einer aktuLuruper Hauptstr. 200, 22547 HH Tel. 0170/784 49 74 ellen Marktwert-Einschätzung für nur ¤ 49,-. Rufen Sie jetzt an: Bau- Ankauf seriös + bar AUTO SONSTIGES sparkasse Mainz ImmobilienSerzuverl. - direkt, mit Hausbes., kostvice, Susana Viana, Bezirksdirektion enl. Abmeldung, alle Typen, hohe 4 Loch Winterreifen 185/65R15, 88T HH, 040/32 00 48 47 km, Unfall, TÜV-fällig. 557 792 65 auf Stahlfelge, VB ¤ 200,-, www.autoankaufhoechstpreise.de Finkenwerder, solides MFH, in Tel. 765 02 19 oder 763 50 10 ruhiger Lage, 220 m² Wfl. + 45 m² Goodyear 4 Winterreifen (1 J. alt) Sout.-Whg., 1 gr. Doppelgarage, Ankauf fair und bar mit Stahlfelgen, 205/55 R16, VB Pkw, Busse, Geländewg., WohnFußbodenhzg., EBK, Kaminzüge, ¤ 320,-, T. 040/89 18 89 mob., auch mit Mängeln, Mo¤ 439.000,-; v. priv., Tel. 04168/ torsch. u. Unfall, kostenl. Abmeld. 394 od. 0162/451 32 98 WOHNWAGEN 0152/02199226; 040/53026751 ETW, 3 Zi. mit Garage, zentral, Bus u. Bahn, in Kirchdorf, Fitgerweg, zu Höchstpreise für alle Fahrzeuge! Suche Wohnwagen, groß oder klein, Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig bitte alles anbieten: 0171/572 verkaufen, ¤ 135.000,-, o. Makler, oder mit Schaden. 040/67503052 53 01 Tel. 040/754 09 20 Erbse kauft PKW/Kleintransport, Suche dringend Wohnwagen u. -moAUSLANDSIMMO. zahle gut, Tel. 0170/708 41 99 bil, Bj.’79-11, auch reparaturb., Barzahlung, D.Schmidt 0171/3743474 Courtagefrei Istanbul, ETW BJ 09, 3 Kaufe Pkw, Kleinbus, Transporter, Wohnmobile, 0177-500 67 00 Zi., ¤ 58.000,-, Immonet ID Wohnwagen in Sauensiek, kompl.., 16916888 o. 040/60 94 68 644 Kaufe Problem-Autos, T. 76755527 div. Zubehör, ¤ 5.900,-, 5408107

GEWERBERÄUME

Kaufe alte Autos. Tel. 76 75 55 27 Alt-Kfz.aller Art T. 38 13 60 Wandsbek, Keller, 22 m², trocken, frei ab sofort, ¤ 140,-; 695 38 00 Kiesow kauft PKWs. Tel.: 789 21 34

GEWERBL. IMMO.

Mit der Hafen Akademie Hamburg auf Kurs gehen

SEEVETAL Die Gemeinde Seevetal veranstaltet am Sonnabend, 12. November, auf dem Betriebshof, Meyermannsweg 9 in Hittfeld, eine kostenlose Schredderaktion. In der Zeit von 9 bis 13 Uhr können Gartenbesitzer dort ihre Gartenabfälle, Strauchwerk und Äste abliefern. SD

AUTOMARKT

IMMOBILIEN GES.

Hafenlogistiker gesucht!

Schreddern in Seevetal

NEUGRABEN Die Michaelisgemeinde, Cuxhavener Straße 323, erinnert am Volkstrauertag, Sonntag, 13. November, um 11 Uhr mit einem Gottesdienst an die Opfer von Krieg und Gewalt. Im Anschluss wird ein Kranz am Denkmal in der Cuxhavener Straße niedergelegt. AS

AUS HANDEL UND WIRTSCHAFT | 17

Bis zu 35 Tonnen kann ein Schwerlaststapler heben. In den entsprechenden Kursmodulen der Hafen Akademie lernt man praxisnah den richtigen Umgang mit den Großgeräten. Fotos: pr Thomas Rübcke und meint damit in erster Linie seine in viele er Hamburger Hafen: weite Module unterteilte, dreimonaAreale übersät mit Contai- tige Qualifizierung zur Fachnern und Lagerhallen, verbun- kraft Hafen, Lager und Logistik den durch Transportwege, auf mit dem Schwerpunkt „Maschidenen schweren Maschinen nenführer Großgeräte“. Die Zahlen geben ihm recht: kreuzen. Inmitten dieser faszinierenden Welt liegt die Hafen Neun von zehn seiner AbsolAkademie Hamburg, die hier venten bekommen anschlieseit 2007 auf einem eigenen ßend einen Arbeitsplatz in einer Übungsgelände Fachkräfte für expandierenden Branche, die Hafenlogistik qualifiziert. „Wir händeringend Fachkräfte sucht. bieten das, was der Markt for- Eine Qualifizierung bei der Hadert,“ erläutert Geschäftsführer fen Akademie ist für Quereinsteiger, wie auch für Mitarbeiter von Unternehmen, so erfolgreich, weil sich die Anforderungen an den Hafenarbeiter gewandelt haben. „Die Zeiten, in denen man Mitarbeiter ohne jegliche Grundausbildung beschäftigt hat, sind vorbei,“ bringt es Thomas Rübcke Langsam und von erfahrenen Trainern auf den Punkt. Für den werden die Kursteilnehmer an die Arbeiten herangeführt. Einen Unfall hat es bei der Warenumschlag und teuHafen Akademie noch nie gegeben. re Gerätetechnik benötigt STEFFEN KOZIERAZ, STEINWERDER

D

Beilagen-Hinweis

man eine solide Ausbildung. Mit dem Schwerstapler 35 Tonnen zu heben und übers Gelände zu manövrieren, mag für viele ein verlockender Aspekt sein, doch gibt es auch noch andere, wie etwa Schichtarbeit, Wetterfestigkeit und Verantwortung. Ein intensives, klärendes Eingangsgespräch ist deshalb bei der Hafen Akademie der erste und wichtigste Schritt. Der Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit unterstützt den Weg zum Ziel. Einen „Bildungsscheck“ können Firmen erhalten, bei denen Arbeitnehmer ohne diese Qualifizierung von Arbeitslosigkeit bedroht sind. Übrigens mischen sich unter die jährlich etwa 250 Qualifizierten bei der Hafen Akademie mehr und mehr Frauen.

Hafen Akademie Hamburg Hermann-Blohm-Straße 8 040/20 22 92 32 info@hafenakademie.de

VERANSTALTUNGEN

Liebe Leser! Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage über ihr Angebot:

WOHNMOBILE

AUTOVERKAUF

BAUEN UND WOHNEN

Laden zu verkaufen, 1-A Lager, mit Verkaufe Ford Mondeo, TÜV 2013, Barankauf aller Wohnmobile + Abstasnd und Ware, von privat guter Zust., EZ 1996, fahrber., WoWa 08001860000 (geb’frei) Fa. Tel. 0152/53 15 55 30 4 WR, Dachtr., ¤ 980,-; 87 50 65 65 Kaufe Wohnmobile 03944-36160, www.wohnmobilcenter-aw.de

Pandora Store Phoenix Center 12. November 2011

ZWEIRAD Alt-Roller/ Mofa holt 381360

REISE UND FREIZEIT

TESTSIEGER

DÄNEMARK

Hark 44 GT ECOplus

Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61

GUT (2,3)

DEUTSCHLAND

Exkl. Weihnachtsurlaub

PANDORA steht für handgefertigten Schmuck aus Sterling-Silber und 14-K- oder 18-K-Gold, verziert mit Edelsteinen. Entdecke unsere neue Kollektion bei Deinem PANDORA Händler, oder besuche uns auf pandora.net

PANDORA STORE

Im Phoenix Center Hannoversche Str. 86 · 21079 Hamburg Tel: 040 460 008 11

/Winterurlaub in Büsum/Nordsee! In unserem neu errichteten exklusiven Ferienhaus (Bungalow) mit 100 m² Wohnfläche sind noch Termine frei. Auch für das Jahr 2012. Weitere Informationen unter: www.ferienhaus-spencerscorner.de bzw. T. 0179/1263939 Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Holzhaus, Gartensauna, Fahrräder, Kaminofen, Parkett uvm. alles inkl. ab ¤ 35,-. Tel. 04952/17 58, www.ferien-holzhaus.de Altenau/Oberharz, v. Priv., gemütl. FeWo, 45 m², Garage, Nh. Therme „Heißer Brocken“. 040/701 71 93 www.fewo-grunow.de Bad Sachsa/Harz, Wohnung 50 m², Skigebiet, gegen Wohnung auf Mallorca, Tel. 0170/5541655 Sylt-Urlaub! Ferienwohnungen und -häuser. Fa. Hussmann. 04651/ 836330, www.hussmann-sylt.de

Sylt in den Dünen: liebev. ausgest. FeWo für 2 Pers. von privat, Strand, Golf, Wellness, Tel. 040-34 37 09

ÖSTERREICH Weihnachten in den Bergen komft. 2 Zi.-FeWo m. Balkon, NR, bis 4 P. im Abergerskigeb. 0172/4177602

Im Test: 12 Kaminöfen für die Scheitholzverbrennung Ausgabe 11/2011

HARK KAMINE - die mit dem Feinstaubfilter

40

JAHRE HARK

Beilageninfo 76 60 00 30/46 oder info@elbe-wochenblatt-verlag.de

JUBILÄUMSPREISE

10% AKTION*

Nur für kurze Zeit - solange der Vorrat reicht!

* Auf alle Angebotspreise für Kamine, Kachelöfen und Kaminöfen

HARK Ausstellungen: 22087 Hamburg, Lübecker Str. 110 a, Tel. (0 40) 24 19 59 33, 23554 Lübeck, Fackenburger Allee 39 – 41, Tel. (04 51) 4 00 59 01 Allgemeine Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 10.00 – 19.00, Sa. 10.00 – 16.00 Uhr

Mehr Informationen unter

www.hark.de

84-seitiger Katalog mit Angebotsflyer und Preisen unter: hark.de oder gebührenfrei unter (0800) 2 80 23 23. Bundesweit Ausstellungen!

G RA TI S

2 JAHRE


18 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 9. NOVEMBER 2011

- Anzeige -

Leichte Küche trifft Zeitgeist

GRÜSSE & GRATULATIONEN Eine große Liebe braucht nicht viele Worte:

Wir heiraten

am 19. November 2011 um 15.30 Uhr in der St. Pankratius Kirche in Neuenfelde.

Annika Röhrs

Henning Rolf

Gepoltert wird am Dienstag, 15. November 2011, ab 19.30 Uhr in der Hörne 7 in Hollern-Twielenfleth.

FAMILIENANZEIGEN Statt Karten Allen, die unserer lieben Entschlafenen

Gerda Geike so herzlich gedachten, durch Wort, Schrift, Kränze, Blumen und Spenden sowie durch das letzte Geleit ihre Anteilnahme bekundeten, sagen wir unseren herzlichen Dank. Insbesondere danken wir Herrn Pastor Schneider für die trostreichen Worte und dem Bestattungsinstitut H.-J. Lüdders für die würdevolle Ausführung.

Monika und Werner und Kinder Neu Wulmstorf, im November 2011

Annelise Winkelmann * 25. November 1920

† 31. Oktober 2011

Wir sind sehr traurig, dass wir Dich gehen lassen müssen, aber wir sind froh und dankbar für die schöne Zeit mit Dir. In unseren Herzen wirst Du immer bei uns sein.

T

anzen und feiern im Daily fresh Hotel & Konferenzcenter – und dabei noch leicht und lecker speisen: Die internationale Wellness-Küche boomt und weckt den Appetit auf raffiniert angerichtete Ess-Kreationen. Stilvolles ist immer schlicht, aber nie einfach – und dementsprechend sind auch die Räumlichkeiten im Daily fresh Hotel & Konferenzcenter gehalten. Hell und offen, mit dezent gehaltenen Details, bieten sie den entsprechenden Rahmen für Festlichkeiten aller Art, wie zum Beispiel für Weihnachtsfeiern, Hochzeiten, Taufen, Jubiläen und Firmenveranstaltungen. Zusätzlich bietet das angrenzende Hotel mit seinen 26 Zimmern und einer weitläufigen Dachterrasse mit Blick in Richtung Hafen eine gern gewählte Location für Konferenzen und Seminare. Mit seinem Catering-Unternehmen „Daily fresh“ setzt Geschäftsführer Lutz Prey auf Frische und schaut hinsichtlich des Essvergnügens weit über den Tellerrand hinaus: Internationale

Daily fresh Hotel & Konferenzcenter Tempowerkring 6 79 01 29 30 www.daily-fresh-company.de

Laternenfest HARBURG Die Kita der St. Petruskirche, Haakestraße 98, feiert am Freitag, 11. November, ein buntes, stimmungsvolles Laternenfest. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr mit einer Aufführung der KitaSteppkes, bevor sich der Laternenumzug um 18.15 Uhr in Bewegung setzt. SD

Gerichte in Gourmet-Qualität gibt es hier nämlich die Speisekarte rauf und runter! Geschäftsleute genauso wie Privatpersonen, die „Daily fresh“ für sich „entdeckt“ haben, schätzen die abwechslungsreiche WellnessKüche, die es in Form eines Lunch-Büfetts (montags bis frei-

Statt Karten

tags, 11.30 bis 14.30 Uhr) gibt. Mit seinem ganzheitlichen Konzept, alle vier Service-Bereiche, nämlich Bistro, Catering, Hotel, Konferenz- und Seminarräume, zu vereinen, lässt das familiengeführte Unternehmen (fast) keine Wünsche offen.

HARBURG Der Harburger Turnernbund bietet mittwochs ab 20 Uhr einen offenen Kurs zum Thema „Rücken Fit“ in Harburg an. Eine kostenlose Probestunde ist möglich. Anmeldung und Infos unter 79 14 33 23. SD

Die herzliche Anteilnahme, die uns beim Tode unserer lieben Mutter, Schwiegermutter, Schwester und Schwägerin

Werner Steckelberg

Margot Hadzel

Dank allen, die seinen letzten Weg begleiteten, die ihre Anteilnahme mit lieben Briefen und Worten, mit Blumen und Spenden für die Hospizgruppe Neu Wulmstorf zum Ausdruck brachten.

zuteil wurde, war uns ein großer Trost. Allen Verwandten, Freunden und Bekannten sowie Herrn Kempinski vom Beerdigungsinstitut Lehmann für seine trost- und hilfreichen Worte sagen wir unseren herzlichen Dank.

Unser Dank gilt Pastor Dittmar für seine tröstenden Worte und dem Bestattungsinstitut H.-J. Lüdders für die würdevolle Ausführung.

Im Namen der Familie

Rainer und Gabriele Hadzel

Im Namen der Familie

elbe Wochenblatt

Anke Schultz

Wilhelmsburg, im November 2011

Neu Wulmstorf, im November 2011

Aus Gottes Hand empfing ich mein Leben, unter Gottes Hand gestalte ich mein Leben, In Gottes Hand gebe ich es zurück. (Augustinus)

Nach langer, schwerer Krankheit entschlief meine liebe Frau, unsere Mutter, Schwiegermutter und Oma

Regina Schmorow geb. Nolte

* 14. Juli 1933

Kurs: Rücken Fit

FAMILIENANZEIGEN

† 22. Oktober 2011

Tel. 7 66 00 00

Foto: mb

„Daily fresh“ bietet internationale Gerichte in Gourmet-Qualität.

FAMILIENANZEIGEN

Waltraud und Horst Tina und Thomas mit Lena

im

HARBURG In der St. Johannis-Kirche, Bremer Straße 9, findet am Sonnabend, 12. November, um 19 Uhr ein Chorkonzert statt. Auf dem Programm steht Mozarts Requiem. Unter der Leitung von Werner Lamm singen und spielen die Harburger Kantorei, das Harburger Kammerorchester und die Solisten Miriam Sharoni, Tina Zahn, Stephan Zelck, Konstantin Heintel. Karten ab 15 Euro gibt es an der Theaterkasse im Phoenix-Center sowie im Musikhaus Lebens. OZ

MICAELA BLOHM, HARBURG

In Liebe

Familienanzeigen

Requiem

† 2. November 2011

Im stillen und traurigen Gedenken an:

Irmgard Stephan

geb. Kielmann * 20. April 1955 † 11. November 2010

… weil Liebe einen Weg zum Himmel findet und Erinnerungen uns Tränen, Trost und Freude bringen, wissen wir, dass Du in unserem Herzen weiterlebst.

Lisette Schmitz

* 3. Juni 1939

† 9. November 2010

Wir vermissen Dich sehr

Niemand ist fort den man liebt, denn Liebe ist ewige Gegenwart.

In Liebe

Dieter, Tanja, Felix und alle Deine Lieben

Dein Werner Martina, Petra, Werner Barbara und Anja mit Familien

In liebevoller Erinnerung

Dein Heinz-Günther Monika, Dirk und Lynn Angela Susanne, Manolis, Lucas und Marcos Gabi, Peter und Miki Tine, Michael, Yannic und Thorben und alle Angehörigen Das Requiem findet am Montag, den 14. November 2011, um 11.00 Uhr, in der St. Altfriedkirche Meckelfeld, Am Felde 48, statt. Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung, um 12.30 Uhr, in der Friedhofskapelle Langenbek, Langenbeker Friedhofsweg. Über Spenden, die dem Hospiz Nordheide bei der liebevollen Betreuung und Begleitung betroffener Menschen helfen, würden wir uns sehr freuen. Konto-Nr. 1383 122 114, BLZ 200 505 50 bei der Hamburger Sparkasse, Kennwort: Regina Schmorow.

Danke

Jutta Augustin † 31. Oktober 2011

sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und uns ihr Mitgefühl in so vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten. Unser besonderer Dank gilt dem Hospiz Hamburg Leuchtfeuer für die fürsorgliche Betreuung unserer Mutter, Schwiegermutter und Oma sowie Herrn Werner Knüppel für seine trostreichen Worte und dem Institut Lehmann für die würdevolle Ausführung.

Gaby und Arne Schipper Jörg Augustin mit Stefanie, Felix und Tim Marmstorf, im November 2011

Schlicht und einfach war dein Leben, treu und fleißig deine Hand, hast dein Bestes uns gegeben, schlafe wohl und habe Dank.

Traurig nehmen wir Abschied von unserer lieben Mutter, Oma, Schwester, Tante und Cousine

Ingrid Burger

geb. Stüben * 15. Januar 1948 † 31. Oktober 2011 In Liebe und Dankbarkeit

Deine Familie und Freunde

Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung am Freitag, 18. November 2011, um 14.00 Uhr in der Kapelle des Neuen Friedhofes Harburg, Bremer Straße 236. Anstelle freundlich zugedachter Blumen und Kränze bitten wir um eine Spende für den Hospizverein Hamburger Süden e.V., Kontonummer 10 008 522 bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude, BLZ 207 500 00, Kennwort: „Ingrid Burger“.


FAMILIENANZEIGEN

MITTWOCH, 9. NOVEMBER 2011

Nach einem erfüllten Leben, jedoch für uns plötzlich und unerwartet, entschlief unser lieber Vater, Schwiegervater und Opa, unser Bruder und Schwager

Sein Lebenslauf war vorbestimmt und hat sich erfüllt. Sein Licht begleitet uns durch die Nacht und weist uns den Weg in einen neuen Tag.

Bechthold Otto Bechtel * 7. März 1932

19

Nach langer schwerer Krankheit entschlief nunmehr unser geliebter Sohn, Bruder, Schwager, Enkel, Neffe und Cousin

† 3. November 2011

Norman Pluschke

In Liebe und Dankbarkeit

* 06.04.1979 † 30.10.2011

Heidemarie und Heinz Hüsing Hilmar und Holger Uta Bechtel und Jörg Fahning Silke Loder Allister und Michelle Ingrid und Hans-Werner Schultz sowie alle Angehörigen

In stiller Trauer

Angelika und Wolfgang Pluschke Nico und Christina Pluschke Edith Pluschke und alle Angehörigen

Trauerfeier am Dienstag, 15. November 2011, um 12.30 Uhr, in der Kapelle des Heidefriedhofes Neugraben, Falkenbergsweg.

Wir nehmen Abschied am Freitag, dem 11. 11. 2011, um 11.00 Uhr in der Kapelle des Friedhofes Wilhelmsburg-Finkenriek, König-Georg-Deich 24, 21109 Hamburg. Auf Wunsch des Verstorbenen bitten wir anstelle freundlich zugedachter Blumen und Kränze um eine Spende zugunsten des Mukoviszidose e.V., Sozialbank Köln, Kto.-Nr. 7088 000, BLZ 370 205 00, Stichwort: „Norman Pluschke“.

Die Reise Er kommt gnadenlos, doch voller Liebe. Nimmt dich in seinen warmen Schoß. So fremd und grenzenlos, die neue Heimat. So unbekannt, der treue Freund, der Tod.

Irma Hinrichs

Deine Hand mussten wir loslassen, nicht aber Deine Liebe und all die schönen Erinnerungen. Die halten wir ganz fest in unseren Herzen

geb. Gaede * 26. Oktober 1921 † 1. November 2011

Ursela Prütz geb. Meyer

Für Oma Wilhelmsburg von Ulli

Dörte, Heinz und Inga

* 14. Februar 1932

Joachim, Marion, Ulli, Jenny, Stefan, Fenja, Hannes und Jonah

In Liebe und Dankbarkeit Im Namen aller Angehörigen Deine Kinder

† 4. November 2011

Jens, Dorothee und Jan

Werner Prütz Marianne Udo Joachim Andreas

Die Trauerfeier findet am Freitag, 11.November 2011 um 13:00 Uhr in der St. Petrus-Kirchengemeinde, Haakestr. 100, 21075 Hamburg statt. Anstelle von freundlich zugedachten Blumen und Kränzen bitten wir um eine Spende am Eingang der Kirche zugunsten der Deutschen Krebshilfe oder des Altenkreises der St. Petrus-Kirchengemeinde

Wir nehmen Abschied am Dienstag, dem 15. November 2011, um 13.00 Uhr in der Kreuzkirche zu Kirchdorf, Kirchdorfer Straße, 21109 Hamburg.

Wenn die Kraft zu Ende geht, ist Erlösung eine Gnade. Du findest mich im Geflüster der Gräser, du hörst mich im Flug des Nachtfalters. Ich werde sein wo Sand und Staub ist. Ich werde sein wo immer du bist.

Traurig nehmen wir Abschied von unserer lieben Tante und Großtante

Gertrud Unger

geb. Pachale * 8. Mai 1925 † 2. November 2011

† 27. Oktober 2011

Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet statt am Donnerstag, dem 17. November 2011, um 11.00 Uhr in der Kapelle des Friedhofes Wilhelmsburg-Finkenriek, König-GeorgDeich 24, 21109 Hamburg.

Bestattungen

Familienanzeigen Tel. 766 00 00

ab

699,-

zzgl. Friedhof/Krematorium und Fremdkosten

Herr, von dir kommt alles Leben, aller Segen kommt von dir. Was du mir bis heut gegeben, lieber Gott, hab Dank dafür. Nimm in deine Vaterhände mich, dein Kind, auch weiterhin, dass, wie auch mein Weg sich wende, ich bei dir geborgen bin. Hilde Möller

Danke

Annelise Schink † 19. Oktober 2011

sage ich allen für ihre hilfreiche Anwesenheit, für die liebevolle Anteilnahme in Wort und Schrift und für die Spenden zugunsten der tanzanischen Partnergemeinden der Lutherkirchengemeinde in Hamburg-Harburg.

Die preisgünstige Alternative für würdige Bestattungen...

Tag & Nacht-Ruf:

(040)

Tag und Nacht

Tel. 736 736 32 (Tag + Nacht)

Reinstorfweg 13/Mengestraße, 21107 Hamburg-Wilhelmsburg www.schulenburg-bestattungen.de

Beratung im Trauerfall - Hausbesuch Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen Erledigung der Formalitäten Bestattungsvorsorgeberatung Auf Wunsch Zusendung von Preisbeispielen

790 40 70

Bestattungen

7 00 04 06

BESTATTUNGEN SCHULENBURG GMBH

ln – ute alles rege Am besten he I GB en st be am 24 84 00 Telefon 040 burg.de www.gbi-ham

Harburger Rathausstr. 41 21073 HH-Harburg

Helga Hinzmann Hamburg, im November 2011

Ihr vertrauensvoller und hilfreicher Beistand seit 100 Jahren. Vorsorgliche Bestattungsregelung zu Lebzeiten. Trauerfeiern oder Abschiednahme auf allen Friedhöfen.

Karin Baekler Kinder und Enkelkinder

Nichten und Neffen

Die Urnenbeisetzung findet im engsten Kreis statt.

Erledigung aller erforderlichen Formalitäten und Behördenwege.

In Liebe und Dankbarkeit

In liebevoller Erinnerung

Harburg

040 - 7909349

Eißendorfer Straße 72 a 21073 Hamburg

Uwe Baekler * 22. Juli 1941

jeder Zeit

Erd-, Feuer-, Seebestattungen, Erledigung sämtlicher Formalitäten Neu Wulmstorf · Bahnhofstraße 73

„Starker Trost“

„Die Menschen vom GBI haben mich in meinen schwersten Stunden von vielen Sorgen befreit. Jetzt geht das Leben weiter.“ Anne Müller, 79 Jahre

e da – Wir sind für Si glich tä n, de un 24 St 24 84 00 Telefon 040 burg.de am www.gbi-h


20 | LETZTE SEITE HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Über einen zweitägigen Kurztripp auf die Hallig Langeneß für zwei Personen darf sich Antje Kähler freuen. Albert Heß, Ute Hannemann und Brigitta Blum haben sich mit den „Ladykillers“

MITTWOCH, 9. NOVEMBER 2011

im Ohnsorg Theater amüsiert. „Ain’t missbehavin“ im St. Pauli Theater haben sich Werner Holst, Annke Schwentke und Christa Wolff angeschaut. Die BeatlesCoverband The Beattels sehen und hören Bernd und Sonja Srozinski Jutta Fink und Monika PlanySeyboth.

Neue „Knöpfe“ zahlen die Rechnung

HEIMFELD Die Harburger Schützengilde ist um vier Knopfsergeanten reicher. Vor dem traditionellen Grünkohlessen im Hotel Lindner wurden Helge Altsohn, Conrad Bader, Carsten Exner und Karlheinz Schneider (v.l.) in den Rang eines Knopfsergeanten erhoben. Mit den begehrten Knöpfen dürfe sich schmücken, wer sich in der Schützengilde über Jahre hinweg Lob und Anerkennung erwirbt und auch mal etwas Tolles für den Verein organisiert, meint der frisch gebackene Knopfsergeant Carsten Exner. Dafür dürfen sie auch für das Grünkohlessen aufkommen. SK/ Foto: sk

Kurzreisetipp der Woche

Praktikum beim Wochenblatt HAMBURG Lust am Schreiben? Das Elbe Wochenblatt bietet kurzfristig einen Praktikumsplatz an. Das Praktikum dauert sechs Wochen und beginnt am 30. November. Voraussetzung sind die Lust am Schreiben und Fotografieren, das Interesse am Geschehen im Stadtteil, eine sichere Rechtschreibung und das Abitur. Somit können Sch��lerpraktika leider nicht angeboten werden. Interessierte senden ihre Kurzbewerbung bitte an: Elbe Wochenblatt, z. Hd. René Dan, Harburger Rat-hausstraße 40, 21073 Hamburg – oder an post@wochenblatt-redaktion.de. In diesem Fall bitte in den Betreff „Praktikum“ sowie den Namen der Bewerberin oder des Bewerbers schreiben. DA

Amrum: friesische Freiheit

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

A

mrum, Deutschlands zehntgrößte Insel, gehört mit Sylt und Föhr zu den nordfriesischen Inseln. Bei Dünen- und Strandspaziergängen lassen sich Flora und Fauna erkunden. Frische Nordseeluft und die außergewöhnliche Natur ermöglichen, den Alltag zu vergessen und zu entspannen. Vogelinteressierte haben die Möglichkeit, am Wriakhörn die einzigartige Vogelwelt zu bestaunen. Geschichte wird sowohl im Amrumer Leuchtturm als auch in der Amrumer Windmühle vermittelt. Ein weiteres Wahrzeichen ist die Kliffküste, die den Inselkern bildet. Weitere Überbleibsel aus früheren Zeiten lassen sich zwischen Nebel und Norddorf finden. Hier stehen bis zu drei Meter hohe Rundhügel, so genannte Hügelgräber, vorwiegend mit bronzezeitlichen Bestattungen. Kulturinteressierte können sich im Öömrang Hus über die Amrumer Sitten und

Bräuche informieren. Mit dem Inselbus lassen sich alle Dörfer und Sehenswürdigkeiten Amrums gut erreichen. Dagebüll ist mit der Nord-Ostsee-Bahn und der neg-Bahn von Hamburg-Altona mit modernen Regionalzügen bequem erreichbar. Amrum wird mit den Fähren der Wyker Dampfschiffs-Reederei (W.D.R.) auch in der Nebensaison bis zu vier Mal am Tag angefahren. Das Wochenblatt verlost einen Kurztrip nach Amrum für zwei Personen. Das Angebot umfasst die Bahnfahrt mit der Nord-Ostsee-Bahn und der negBahn nach Dagebüll, Fährüberfahrt mit der W.D.R, zwei Übernachtungen im Inselort Nebel im Hotel „Friedrichs“ inklusive Halbpension. Diese Pauschalreise ist noch bis März 2012 buchbar. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: An welchem Wochentag ist

der Amrumer Leuchtturm im Winterhalbjahr für Besucher geöffnet? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man unter www.regiomaris.de oder am regiomarisServicetelefon 50 690 700. Senden Sie die Lösung per Postkarte an die WochenblattRedaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per E-Mail an post@wochenblatt-redaktion.de. Bitte als Betreff „Gewinne: regiomaris“. angeben. Einsendeschluss ist der 12. November. Bitte die Telefonnummer angeben.

Kurzreise Amrum Kurzreise Amrum, Bahnanreise, Fährüberfahrt, Inselbus, 2 Ü/HP 199 Euro p.P./DZ, 249 Euro im EZ, Anreise dienstags und freitags. www.regiomaris.de 50 690 700

Kleiderbörse für Frauen HARBURG Im Gemeindesaal der St. Petrus-Kirche, Haakestraße 100, wird am Montag, 14. November, die 10. Frauen-Kleiderbörse veranstaltet. In der Zeit von 19.30 bis 21.30 Uhr können die Besucherinnen modisch elegante Kleidung, Abendgarderobe und schicke Accessoires (SecondHand) bei einem Gläschen Wein anzu probieren. SD

Gold-Ankauf zu besten Preisen! & Zahngold (auch mit Zahn) • großes Uhrensortiment Verkauf von Gold d aus 2. HIand & Reparatur von Sch hmuck all! ler Artt Verkauf von Gold d aus 2. HIand & Reparatur von Sch hmuck all! ler Artt

Schmuck BasaR

• NEUE lackschonende Autowaschanlage Mit SoftTecs – Beste Beurteilung (ADAC) Neuheit: Perfect Shine/ Politurprogramm Bremer Str. 112 · 21073 HH-Harburg · Tel. (0 40) 77 66 06 Jetzt auch Bremer Str. 297 · 21073 HH-Harburg

• • • •

Reparatur alle Fabrikate TÜV/AU Inspektion Reifendienst Winter-/Sommerreifeneinlagerung

Bremer Str. 112 21073 Hamburg

Tel. 0 40/ 76 75 89 79

Ein Besuch des Leuchtturms gehört bei Amrum-Besuchen einfach dazu.

Foto: regiomaris

Veranstaltungs- & Partykonzepte • Räume für 10-800 Personen • Die Location auf der Elbinsel • Die bargeldlose Schulverpflegung

Autoservice GmbH

Weihnachtsspezial No. 2:

Champignoncremesuppe/verschiedene eingelegte Gemüsesorten mit italienischem Weißbrot. Warme Speisen, serviert im Rechaud: Hühnerbrust mit Orangenjus und Schweinekrustenbraten mit Jus, dazu Rosenkohl, Apfelrotkohl und Semmelknödel serviert auf Platten: Parmaschinken an frischen Feigen und Mozarella mit kräftigem Honig-Balsamico-Dressing, hausgebackenes Baguettebrot, dazu garnierte Butter - Dessert: Grießflammerie mit Fruchtsauce und eine leichte Orangencreme (ab 15 Pers.) pro Pers. 24,40 € inkl. MwSt.

Buchen Sie Ihr eigenes Restaurant (ab 25 Personen - keine weiteren Mietkosten) für Ihre Veranstaltung/Weihnachtsfeier. Getränke auf Kommission oder auch als Pauschale. Wir beraten Sie gern. Ess-Klasse!

Im Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestr. 20, 21107 HH Infos u. Buchungen unter: Telefon 88 30 20 9-0, oder per email unter info@foodforfriends.de

Mittagstisch • Büfetts – warm&kalt • Getränke • Kanapees • Vollwertbüfetts • belegte Brötchen • Geschirr • Möbel • Zelte

Shell Station D. Neuhoff

!

Tel. (040) 39 87 21 27 Schwarzenbergstr. 14 · 21073 Hamburg


Wilhelmsburg KW45