Issuu on Google+

Elbe statt Alster

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

Elbe Wochenblatt Nr. 41 12. Oktober 2011 Auflage: 58.824 (I.10)

WOCHENZEITUNG

: 040-76 60 00-0 Redaktion: 040- 8 5 3 2 2 9 3 3 www.elbe-wochenblatt.de post@wochenblatt-redaktion.de

FÜR

MORD ZUM DINNER Zu gewinnen: Karten für den DinnerKrimi im Hotel Steigenberger | Seite 4 MittelalterFolk-Metal-Konzert

WILHELMSBURG, VEDDEL ÄPFEL ZUM DESSERT Um alte Apfel- und Birnensorten zu retten, soll ein Erhaltungsgarten gebaut werden | Seite 2

UND

UMGEBUNG

ABRISS ZUM JAHRESENDE Soulkitchenhalle vor dem Aus, brutaler Überfall auf den Betreiber | Seite 3

Hickhack um Stadtrad

16.10.2011

Kurios: Leihstation erst aufgebaut und dann wieder abgebaut – Standortsuche im Reiherstiegviertel ganz schön problematisch

C. PITTELKOW, WILHELMSBURG

W

WILHELMSBURG Laut und dunkel wird es am Freitag, 14. Oktober, in der Honigfabrik, Industriestraße 125: Ab 20.30 Uhr bitten die Spielleute von „Cumulo Nimbus und Vogelfrey“ zum Tanz. Gesang, historische und moderne Instrumente zeichnen ein vielseitiges Klangbild: Ohne Gnade donnern Schlagzeug, Bass und E-Gitarren vereint und umspielt von lautmalerischen Blockflöten und Streichersätzen einher. Vogelfrey – hinter diesem Namen verbirgt sich eine raffinierte Mischung aus Mittelalter, Folklore, Rock und Metal, kurz und bündig Folk Metal genannt. Der Eintritt kostet zehn Euro an der Abendkasse. PIT

Rat bei Schulden WILHELMSBURG Seit einiger Zeit bietet die afg worknet Schuldnerberatung in Kooperation mit der alsterdorfer assistenz west eine offene Sprechstunde zu den Themen Finanzen und Schulden an. Am Mittwoch, 19. Oktober, kommt Schuldnerberater Mark Schmidt-Medvedev von 16 bis 18 Uhr in den Treffpunkt Elbinsel, Fährstraße 51a. Weitere Infos unter 31 97 38 69. PIT

o bleibt bloß die groß angekündigte Stadtradstation im Reiherstiegviertel? Bereits im Juli war die neue Ausleihstation an der Mannesallee, Ecke Veringstraße komplett aufgebaut, samt roten Pollern und Anmelde-Terminal. Fehlten nur noch die Fahrräder. Zwei Monate später rückten endlich Mitarbeiter des Stadtrad-Betreibers DB rent GmbH an. Doch die brachten nicht etwa die sehnsüchtig erwarteten Räder, sondern hatten eine ganz andere Mission: Die Station wurde wieder abgebaut. Was ist da los? Offenbar hat es Probleme mit einem privaten Grundstückseigentümer gegeben. „Nach Auskunft meiner Kollegen hatte die DB rent GmbH entgegen den Empfehlungen durch Polizei und Bezirksamt zu dicht an eine private Grundstücksgrenze gebaut“, erklärt Sorina Weiland, Sprecherin des Bezirksamts Mitte. Eine nachträgliche Einigung mit dem Eigner soll nicht möglich gewesen sein, die Forderung sei wohl zu hoch gewesen. „Deshalb blieb nur der Abbau und Neuaufbau am neuen Platz“, so Weiland. Allerdings erweist sich die Suche nach einem neuen Platz als schwierig. „Wir haben damit Probleme“, räumt DB-Sprecher Egbert Meyer-Lovis ein. Mehr will er dazu nicht sagen, nur: „Wir suchen nach einem geeigneten Standort.“ Auch in der Verkehrsbehörde hält man sich bedeckt. „Ein alternativer Standort konnte bisher nicht einvernehmlich unter allen Beteiligten gefunden werden“, erklärt Behördensprecherin Helma Krstanoski. Immerhin: Politik, Verwaltung

Umzüge

zum günstigen Festpreis Umzüge aller Art - in jeder Größe - in ganz Deutschland und europaweit Privatumzüge - Büroumzüge - Möbelmontagen - Lagerung - auch direkte Abrechnung über Behörden und Ämter Kostenlose Besichtigung und Beratung – Anruf genügt!

Tel.: 040 - 713 00 80

LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V. Wir erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

Lohnsteuerhilfeverein

www.lohi.de

Einkommensteuererklärung

• bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und Pensionen • bei Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und den sonstigen Einkünften (z.B. aus sog. Spekulationsgeschäften) wenn die Einnahmen aus diesen Einkunftsarten insgesamt 13.000 bzw. 26.000 bei der Zusammenveranlagung von Ehegatten nicht übersteigen.

Beratungsstelle in Ihrer Umgebung: Harburg Lüneburger Str. 41 · 21073 Hamburg · Tel. 040 / 76 62 14 15 · e-mail: lhb-0218@lohi.de

Für Sie auch im Internet unter www.lohi.de • Unsere kostenfreie Service-Nr.: 0800 / 783 83 76 Mitglied im BDL - Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e. V. - Berlin

Die DB-Stadträder sind beliebt, wie dieser Standort am Steindamm in St. Georg zeigt. Von den insgesamt 14 Standorten liegt nur einer im Hamburger Süden, am Veddeler S-Bahnhof. Für das Reiherstiegviertel ist bislang keine Fläche gefunden. Foto: pit und Anwohner sind sich einig, dass die neue Station möglichst in der Veringstraße und in unmittelbarer Nähe der Mannesallee liegen soll. „Das wäre ideal, denn dort halten die Busse in beiden Richtungen“, erklärt der Bürgerschaftsabgeordnete Metin Hakverdi (SPD), der sich neben dem Stadtteilbeirat für diesen Standort stark macht. Das Problem ist nur, dass an diesem Ort möglicherweise ein paar Parkplätze wegfallen müs-

sten – ein heikles Thema! Offiziell will zwar niemand etwas sagen, doch hinter vorgehaltener Hand heißt es, dass das örtliche Polizeikommissariat 44 sich sträubt, weil es die Parkplätze für nötig hält. An dem neuralgischen Punkt zwischen Post, Haspa und Bushaltestellen wird schon jetzt oft in zweiter Reihe geparkt. Die Kosten für das Hickhack – Aufbau, Abbau, Aufbau – trägt übrigens die DB rent GmbH.

Dauerausstellung im neuen igs-Zentrum eröffnet: Über 3.000 Besucher am ersten Tag WILHELMSBURG Vergangene Woche haben die Mitarbeiter der Internationalen Gartenschau (igs) ihr neues Zuhause am Inselpark 1 bezogen. Zwar trifft das auffällig gemusterte igs-Zentrum nicht jedermanns Geschmack, doch die Ausstellung im Inneren kommt offenbar bestens an: Bereits kurz nach der Eröffnung zählten die Gartenschau-Organisatoren über 1.000 Gäste. Am Ende waren es noch drei mal soviele Neugierige, welche die Gelegenheit zu exklusiven Einblicken hinter die Kulissen des Gartenschaugeschehens nutzten. Künftig kann die interaktive Dauerausstellung im Foyer dienstags bis freitags von 10 bis 18 Uhr, sonnabends und sonntags von 14 bis 18 Uhr besichtigt werden. Bereits zwei Jahre vor der Eröffnung informieren Hörinseln und Touchscreens, Archivschubladen und Setzkästen, Fühl-Boxen und Landkarten über die faszinierende Reise „In 80 Gärten um die Welt“. PIT

www.minitrans-hh.de

Rinti

Kitekat

Versch. Sorten, 800 g-Dose

1.59

Versch. Sorten, 400 g-Dose

statt 1,79 jetzt je

1 kg = 1,99

1 kg = 1,23

fit+fun Kleintierstreu

Premiere Excellent

60 l-Presspack

1.

12 kg-Sack

1 l = 0,02

9.

statt 11,49 jetzt

statt 1,69 jetzt

11

0.49

statt 0,65 jetzt je

1 kg = 0,83

99

Alle Angebote sind gültig vom 12.10. bis 15.10.2011 Bitte beachte, dass die in dieser Anzeige beworbenen Artikel nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können bereits am ersten Angebotstag vergriffen sein. Alle Angebote sind ausschließlich unverbindliche Preisempfehlungen und nur in teilnehmenden Märkten erhältlich. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Irrtum und Druckfehler vorbehalten.

Fressnapf – in und um Hamburg:

Ruhrstraße 42 – 44, mit Nager- und Aquaristikabteilung, Tel. 040 85 08 08 18 Großmoorbogen 13 a, Tel. 040 77 11 00 30 | Cuxhavener Straße 401/403, Tel. 040 70 38 22 15 | Eiffestraße 664, Tel. 040 21 04 03 11 | Brauhausstraße 46, Tel. 040 70 70 87 47 | Ludwig-Rosenberg-Ring 49, Tel. 040 72 00 69 29 und in 7 weiteren Fressnapf-Märkten

Norddeutschlands größter

in Hamburg-Farmsen

mit Aquaristik-, Terraristik-, Kleintier- und Vogelanlage


2 | WILHELMSBURG

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

▼ MENSCHEN VON DER ELBINSEL

Kostenloser Ausflug in den Zoo

Er wollte nicht nach Wilhelmsburg Aus der Reihe: Wilhelmsburger erzählen, wie es sich hier leben lässt ST. KOZIERAZ, WILHELMSBURG

Deniz Sari genießt die schönen Seiten von Wilhelmsburg, die Ruhe und das viele Grün. Foto: sk

F

reiwillig wäre Deniz Sari nicht nach Wilhelmsburg gezogen. „Ich war dazu gezwungen“, erklärt der 49-Jährige. Das Jugendheim in Berne, in dem er als Betreuer arbeitete und wohnte, wurde geschlossen. Da blieb ihm beruflich keine andere Wahl, als in ein Jugendheim nach Wilhelmsburg zu wechseln. Das war vor sechs Jahren. „Damals konnte ich mir nicht vorstellen, hier zu leben, weil Wilhelmsburg so einen schlechten Ruf hatte: ungebildet, hoher Migrantenanteil, viel Kriminalität. Aber seit den 80er Jahren hat sich hier einiges geändert. Die Politik hat viel getan.“ Die große Gruppe von Ansässigen, die sich gegen alle Bauprojekte querstelle, kann Sari nicht verstehen: „Da muss man auch offen für Veränderungen sein. Es werden ja nicht nur Bäume umgehackt, sondern auch viele gute Sachen geschaffen, wie die Erneuerung an der Ernst-August-Schleuse. Dort soll jetzt für die Leute eine Treppe auf dem Deich entstehen.“ Was dem Familienvater auf der Elbinsel fehlt, ist ein richtiges Stadtzentrum mit Einkaufsmöglichkeiten und Kino, wo er mit seinen Kindern auch bei schlechtem Wetter mal was unternehmen kann. „Im Sommer gibt es allerdings viele Feste, etwa das 50-jährige Jubiläum des Wilhelmsburger Spiel-

Ein Waisenhaus für Äpfel und Birnen

Plan: Ein Erhaltungsgarten soll alte, regionaltypische Obstsorten retten

hauses. Und auch die Honigfabrik veranstaltet viel für Kinder.“ Zumindest ganz in Ordnung findet der im Schanzenviertel groß gewordene Sari das Zusammenleben der Kulturen im Stadtteil – mit einer Einschränkung: „Wir haben hier neuerdings viele Bulgaren. Die passen sich nicht an.“ Am liebsten fährt der Hobbyfotograf mit dem Fahrrad über die grüne Elbinsel. Der Hafen und das viele Wasser schenken ihm immer wieder großartige Motive. An diesem Tag zog es ihn in den Park am Ka-

nal gegenüber der Honigfabrik. Neben ihm im Gras eine Gruppe junger Menschen mit Büchern und Picknickkorb. „Die Politik möchte, dass junge Leute und Studenten hierher ziehen, damit sich die Sozialstruktur mischt. Das finde ich toll“, meint der Erzieher, der es beruflich mit ganz anderen Jugendlichen zu tun hat. Die Betreuung seiner 15 bis 20-jährigen Klienten, sei ziemlich anstrengend, aber auch schön. In der Zwischenzeit genießt er die entspannte Atmosphäre im Park.

Gültig ab Mi., den 12.10.2011 ! Und vieles mehr unter: www.kruemet.de . - Fr.: 9 - 19 Uhr Süderelbering 1 (SEZ) Mo Samstag: 9 - 18 Uhr

Neugraben

12 X IN NORDDEUTSCHLAND:

Bönningstedt, Dollern, Elmshorn, Flensburg, Gettorf, Harburg, Lürschau, Lübeck, Lüneburg, Mielkendorf und Neugraben und Wesseln

t ä t i l a u Q n e k Mar enpreis

zum SchnäpTopllce Wheine

ren Eiskalt hoskoplada e 1 Liter = 1.72

VI EN N ETTA Sc

2.

Spätburgunder Dornfelder

1.29 1.99

White o. Ecuador

Getränk

440/480 ml

1.

69

1 l = 3.84/3.52

TWIX o. 100 g = 0.66 MARS minis

je 150 g

-.99

-.79

100 g

TOBLERONE

je 115 g

1 Liter

retter Versch. Küchenb aus Bambus 6 Frühstücksbretter auf Ständer zugreifen

100 g = 1.73

FEBREZE Textil500 ml erfrischer

99

Ø 42 cm, Höhe 51 cm, zementoder cremefarben

ohne Deko

2.

1.99

versch. Sorten

Schneidebrett

32 x 21 x 1,6 cm oder 30 x 20 x 1,5 cm 38 x 23 x 1,5 cm od. 35 x 25 x 1,5 cm 38 x 28 x 1,6 cm

2.99 3.99

12-tlg. Edelstahl-Kochtopfset ckel

iffen mit schwarzen Gr

best. aus: Soßentopf 16 cm/1,9 Liter, Kasserolle 16 cm/1,9 Liter, Kasserolle 18 cm/2,6 Liter Kasserolle 20 cm/3,6 l, Kasserolle 24 cm/6,1 Liter u. Bratpfanne 24 cm/2,9 Liter

29.

Set nur

Deich unglaublich viele alte Apfel- und Birnbäume, die es lohnt zu erhalten“, so der 63Jährige. Die Fachbezeichnung für ein solches Obst-Waisenhaus lautet: Erhaltungsgarten. Die Idee dazu kam Köpke vor ein paar Wochen auf den Apfeltagen, zu denen er einige ungewöhnlich aussehende Birnen und Äpfel mitnahm. „Doch die Obstfachleute dort konnten sie nicht bestimmen, die Sorten waren unbekannt!“ Viele dieser regionaltypischen Obstbäume sind über 100 Jahre alt, manche bereits morsch und am Absterben. Köpke: „Durch Veredelung könnte man die alten Bäume retten. Ist der Baum jedoch erst tot, ist das nicht mehr möglich!“ Das Problem: Die Bäume sind in keiner Weise geschützt, da Obstgehölz nicht unter die Baumschutzverordnung fällt. Auch ein Konzept, diese alte Kulturlandschaft zu erhalten, gibt es nicht. „Die alten Obstsorten sind aber Teil unseres kulturellen Erbes, haben sich an unser Klima und den heimischen Boden angepasst“, appelliert Köpke. „Wir

sollten alles daran setzen, diese genetische Vielfalt zu erhalten!“ Wie so etwas funktioniert, macht Apfelexperte Eckart Brandt mit seinem „Boomgarden“-Projekt vor: Auf seinen Obsthöfen rettet er durch Veredelung seit Jahren regionale Obstsorten und damit die biologische Vielfalt. „Wenn ein Baum in Winterruhe ist, werden die Spitzen gekappt. Diese sogenannten Reiser können dann im Frühjahr auf die Unterlage gepfropft werden“, erklärt Brandt das Procedere. Als Unterlage bezeichnet man kleine Baumstämmchen, die es bei Baumschulen gibt. „So bleiben die Gene erhalten.“ Für seinen Erhaltungsgarten hofft Harald Köpke jetzt auf Hilfe. „Wir suchen Sponsoren, die uns finanziell unterstützen, und wir benötigen eine geeignete Fläche.“ Das Wichtigste seien allerdings die Äpfel und Birnen. „Ich bitte alle Wilhelmsburger in den ländlichen Bereichen, die noch alte Obstbäume haben, sich bei mir zu melden!“ Kontakt: 0176-49 47 34 08

Kabs PolsterWelt

Anzeige /Sonderveröffentlichung

AltonA. „Wir sind stolz auf

Kunden einen umfassenden Service und eine qualifizierte Beratung durch unser Fachpersonal“, verspricht Kabs Vertriebsleiter Joachim Schultze. So schöne Sofas, so große Auswahl, so kleine Preise und sofort zum Mitnehmen – das ist Hamburgs SofaOutlet von Kabs PolsterWelt. Kommen Sie vorbei, nehmen Sie Platz und lassen Sie Ihren Wunsch vom Traumsofa wahr werden. (ne)

Darauf hat Hamburg gewartet!

49

99

alle Töpfe mit De

AIR WICK Duftkerzen

ohne Deko

Diese Birnen hat Köpke von einem etwa 150 Jahre alten Baum am Siedenfelder Weg gepflückt. Fotos: pit

4.

Größe je Brett 30 x 14 x 7cm

arald Köpke aus Moorwerder hat einen Plan: Der ehemalige Vorsitzende des Naturschutzverbands BUND will ein Waisenhaus bauen. Allerdings nicht für elternlose Kinder, sondern für „elternlose“ Obstsorten, also für all die unbekannten Äpfel und Birnen aus der Gegend, die noch keinen Namen haben. „Es gibt hier am

35.-

-.39 25.Mango-Himbeer oder Grüner Tee

1 l = 3.98

1.

Höhe 60 cm, Topf 30 cm, zementfarben

Pflanzpokal

MAGNUM

H

Blumensäule

je 0,75 Liter

1 l = 2.65

C. PITTELKOW, WILHELMSBURG

für drauße bestens geeignet

79

1 l = 3.72

Harald Köpke hat an den Deichen Wilhelmsburgs zahlreiche alte Obstbäume entdeckt, deren Früchte keinen Namen haben. Dieser Obstbaum mit unbekannter Apfelsorte steht auf einem Privatgrundstück am Goetjensorter Deich.

Aus wetterfestem Kunstston ff

lieblich oder trocken

750 ml

WILHELMSBURG Der Handarbeitskreis der St. Raphaelgemeinde lädt Kinder aus Familien mit geringem Einkommen und eine Begleitperson zu einem kostenlosen Ausflug in den Tierpark Hagenbeck ein. Los gehts am Donnerstag, 13. Oktober. Weitere Infos gibts im Gemeindehaus, Jungnickelstraße 2, unter 754 72 26 oder bei Alma Weihe unter 57 14 63 10. PIT

90

Achtung: Alles nur solange der Vorrat reicht! Nur für kurze Zeit! Kommen Sie vorbei, es lohnt sich!

das erste Sofa-Outlet in Hamburg“, sagt Mirko Sackmann, Marketingleiter von Kabs, einem der größten Polsterspezialisten in Deutschland. Seit dem 1. Oktober hat das SofaOutlet sein Zuhause in der seit 2003 bestehenden Kabs-Filiale in der Max-Brauer-Allee in Altona. Durch das neue Konzept erwartet den Kunden ab sofort auf der rund 2500 Quadratmeter großen Verkaufsfläche eine doppelt so große Auswahl an Polstergarnituren. Rund 200 verschiedene Modelle aller Stilrichtungen, darunter namhafter Top-Marken

wie Rolf Benz, Ewald Schillig, Koinor und Machalke, stehen zur Auswahl. Und das zu absoluten Schnäppchenpreisen: bis zu 80 Prozent reduziert. Ein Besuch lohnt sich immer, denn das Sortiment wechselt täglich. Weiteres Plus: „Auch in unserem neuen Sofa-Outlet garantieren wir unseren

Kabs PolsterWelt, Sofa-Outlet, Max-Brauer-Allee 52, ÖZ: Mo.Fr. 9.30-19 Uhr, Sa. 9.30-18 Uhr, Internet: www.kabs.de


WILHELMSBURG | 3

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Kurs: Weniger Stress mit Kindern WILHELMSBURG Am Dienstag, 18. Oktober, beginnt ein neuer Kurs „Starke Eltern, starke Kinder“. Der vom Deutschen Kinderschutzbund entwickelte Kurs entlastet den Familienalltag, erleichtert Gespräche in der Familie, zeigt Wege, mit Wut umzugehen und bietet Austausch mit anderen Eltern. An zehn Abenden, immer dienstags von 19 bis 21 Uhr, treffen sich die Eltern in der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern, Vogelhüttendeich 81. Anmeldung unter 428 71-63 43. Es sind noch Plätze frei! PIT

„Seelenküche“ brodelt Soulkitchenhalle soll abgerissen werden – Protest im Stadtteil

Mathias Lintl, kreativer Kopf der Soulkitchenhalle, wurde vor der Halle überfallen. Die Spuren sind noch sichtbar. Foto: rs

WILHELMSBURG Der Vorverkauf für das Weihnachtskonzert der Inseldeerns unter der Leitung von Suely Lauar ist gestartet. Das Konzert findet am Freitag, 2. Dezember, um 19 Uhr im Bürgerhaus, Mengestraße 20, statt. Ein Zusatzkonzert ist für Sonnabend, 3. Dezember, um 16 Uhr am gleichen Ort geplant. Die Karten kosten im Vorverkauf zwölf Euro, an der Abendkasse 15 Euro, erhältlich im Bürgerhaus und im Phoenix-Center Harburg. PIT

Beirat wählt Vorsitzenden WILHELMSBURG Der Beirat für Stadtteilentwicklung lädt zu seiner 18. Sitzung ein. Am Mittwoch, 19. Oktober, steht ab 18.30 Uhr zunächst die Neuwahl der Vorsitzenden auf dem Programm, danach folgen Berichte aus den Quartieren, die AG Öffentlichkeitsarbeit stellt ihre neue Homepage vor, und es muss über vier Anträge entschieden werden. Die Sitzung findet im Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestraße 20, im Sitzungsraum 1. OG statt. PIT

Künstler-Theater feiert KIRCHDORF-SÜD Wegen Unfällen und Krankheit kann das Künstler–Theater–Kirchdorf, Erlerring 1, in diesem Jahr leider kein Weihnachtsmärchen aufführen. Stattdessen lädt die Gruppe für Sonnabend, 10. Dezember, ab 15 Uhr zur Weihnachtsfeier mit Kaffee, Kuchen und kleinen Geschenken für die Kinder ein. Anmeldungen werden bereits jetzt entgegengenommen unter 0151-204 265 61. Der Eintritt ist frei. PIT

Vorbereitung auf die Geburt WILHELMSBURG Die Elternschule Wilhelmsburg, Zeidlerstraße 75, bietet wieder einen Wochenendkurs „Geburtsvorbereitung für Paare“ an. Datum und nähere Auskünfte zur Anmeldung gibts bei der Hebamme, 0175924 95 87 oder in der Elternschule, 753 46 14. PIT

R. SCHWARZ, WILHELMSBURG

M

athias Lintl sieht immer noch ramponiert aus. Vor kurzem wurde der Betreiber der Soulkitchenhalle in der Industriestraße brutal überfallen. Unbekannte hatten dem 44-jährigen vor der Halle aufgelauert, nach Geld gefragt und dann sofort zugeschlagen. Sie entkamen mit 200 Euro. Lintl wachte erst im Krankenhaus wieder auf. „Beschaffungskriminalität“, vermutet er. Der in Salzgitter geborene Wilhelmsburger ist kreativer Kopf des Veranstaltungszentrums, das ohne Subventionen auskommt. Seit 2010 betreibt ein „Kollektiv“ von rund zehn Aktiven dort erfolgreich die „Seelenküche“. So gab es etwa im Juli ein „Festival der unerhörten Musik“, im August eine Veranstaltung namens „Kolchose 1“ mit Elektro-Tech-

no-Musik und dazwischen schon mal eine Verkostung süddeutscher Biere. Kürzlich lud ein Paar zu einer Hochzeitsfeier mit rund 100 Gästen. Die rund 80 Jahre alte Halle wurde bundesweit bekannt durch den Film „Soul Kitchen“ von Fatih Akin, dem deutschtürkischen Regisseur aus Altona. Während im Film die Halle ein Frikadellenrestaurant beherbergt und in die Krise schliddert, weil der Koch einen Bandscheibenvorfall erleidet, ist die reale „Soulkitchenhalle“ durch die Begehrlichkeiten der Finanzbehörde gefährdet, die das Objekt verwaltet. Zum Ende des Jahres soll das Zentrum geschlossen, die Halle abgerissen werden. Angeblich, weil der Boden der Halle mit Schwermetallen verunreinigt ist. Doch im Stadtteil regt sich Widerstand gegen diese Pläne. So erklärte SPD-Politikerin Anja

Keuchel: „Ohne Not sollte sich die Stadt nicht einer solchen kreativen Quelle berauben, gerade in einem aufstrebenden Stadtteil wie Wilhelmsburg.“ Ronald Wilken (Die Linke) ist sauer: „Die Soulkitchen gehört einfach nach Wilhelmsburg. Das Programm ist einmalig, es stellt sich die Frage, warum das zerstört werden soll.“ Diese Frage stellen sich wohl auch Entscheidungsträger in der Kulturbehörde. Denn diese führt aktuell Verhandlungen mit der Finanzbehörde um den Erhalt der Halle. Wie es darum bestellt ist, konnte aktuell niemand sagen. „Da wird man nach Lösungen suchen“, erklärte Björn Domroese, Sprecher der Finanzbehörde, recht wolkig. Aus der Kulturbehörde kommt eine ähnlich lautende Mitteilung: Es gebe Gespräche, aber noch kein Ergebnis.

WILHELMSBURG Die Ausstellung mit Malerei und Grafik zum Thema Mauer von Heiner Studt nähert sich ihrem Ende. Für Sonntag, 16. Oktober, lädt der Künstler zur Finissage mit Lesungen und Musik ins Auswanderermuseum Ballinstadt, Veddeler Bogen 2. Einlass ist ab 18 Uhr, der Eintritt ist frei. PIT

Postbank und DHL Paketservice Mo.– Fr. 9.00 – 18.00 Uhr, Sa. 9.00 – 14.00 Uhr Alle Giro-Neukunden, die bis zum 31.10.2011 ein Girokonto eröffnen, erhalten 50,- gutgeschrieben.

P+G Bäcker Brot alle Sorten Käsekuchen, 3 Stück Berliner, 4 Stück Sahneschnitten versch. Sorten, 3 Stück Brötchen, alle Sorten, 10 Stück Kartoffeln, Annabelle, festkochend, 5 kg

1,00 1,00 1,00 1,00 0,75 3,50

Kiosk · Getränke · Zeitschriften · Zigaretten · u.v.m. Bei uns können Sie faxen und kopieren Radickestr. 37, 21079 Hamburg, Mo.-Fr. 7.30-19.30 + Sa. 7.30-14.30 Uhr

LEBEN, SPASS ▼ HABEN, EINKAUFEN UND GENIESSEN

Hinter diesem Bauzaun wächst nur Gras Keine Bewegung beim Wohnungsbauprojekt im Korallusviertel

ST. KOZIERAZ, WILHELMSBURG

D

WILHELMSBURG „Und kommt die goldene Herbsteszeit, und die Birnen leuchteten weit und breit“ dichtete einst Theodor Fontane in seinem „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“. Mit diesem und anderen Gedichten und Geschichten will das Museum der Elbinsel, Kirchdorfer Straße 163, am Sonntag, 16. Oktober, die Zuhörer auf die schönen Seiten des Herbstes und des nahenden Winters einstimmen. Annedore Siewert (Foto) liest aus ihrem Buch „Herbstimpressionen – Rund um die Außenmühle“. Diese Veranstaltung aus der Reihe „Kultur im Museum – Kultur am 3. Sonntag“ beginnt um 17.30 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro. PIT

Finissage

KIRCHDORF/WEZ

Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Herbstliches im Heimatmuseum

Vorverkaufsstart für Weihnachtskonzert

as vollmundig angekündigte Wohnungsbauprojekt im Korallusviertel lässt auf sich warten. Anwohner der Korallusstraße und Thielenstraße gucken seit einer halben Ewigkeit auf eine eingezäunte Brachfläche, von Gestrüpp überwuchert und verwahrlost. Achselzucken bei den Leuten. Keiner weiß, was hier passiert. Vielen ist es ohnehin egal, dass hier rund 300 Wohneinheiten entstehen sollen. Ohne Beziehung zum türkischen Eigentümer und Unternehmer Necati Adigüzel würde man dort ja doch keine Wohnung bekommen, heißt es. Außerdem würden die Mieten steigen, soviel sei sicher. Der Wilhelmsburger Bayram Inan, der für die GAL in der Bezirksversammlung sitzt, kennt sowohl die Bewohner des Viertels als auch den Investor. „Die Mieter haben einfach kein Vertrauen zu Adigüzel. Wenn der hier Häuser kaufen und renovieren will, haben sie Angst, dass sie nicht wieder zu günstigen Kosten hier reinkommen“, glaubt Inan. Er ist sicher: Wenn Adigüzel eine gute Kommunikation betrieben hätte, bekäme er für seine

Schon mächtig Gras drüber gewachsen: Auf dieser Fläche an der Korallusstraße Ecke Thielenstraße sind nach wie vor keine Anzeichen des angekündigten Neubaus zu erkennen. Foto: sk Bauvorhaben Unterstützung von allen Seiten – von den Bewohnern, der Stadt und von der IBA. Doch der Bauherr hielt sich lieber bedeckt. Inzwischen ist die IBA nur noch an einem Teil der von Adigüzel gekauften Flächen beteiligt, nämlich an der eingangs erwähnten Brachfläche nördlich der Thielenstraße entlang der Bahnstrecke. Inan: „Hier kann Adigüzel nicht alles alleine entscheiden, er muss mit der Stadt und der IBA zusammenarbeiten. Vielleicht gefällt ihm das ja nicht.“ Ist das der Grund warum

sich hier nichts bewegt? Die einzige Veränderung, die

es auf der Brachfläche gab, waren Abladungen fester Stoffe. Auf Antrag der GAL wird der aufgetragene Boden jetzt immerhin auf Schadstoffe untersucht und soll, falls er mit Schadstoffen belastet ist, ausgetauscht werden. Danach könnte es mit dem Bau losgehen, wenigstens theoretisch. Doch wie ist nun der konkrete der Stand der Planung? Dazu erklärt IBA-Sprecher Enno Isermann: „Zusammen mit dem Eigentümer und potenziellen Investoren wird nach einem neuen Projektansatz gesucht. Necati Adigüzel ist weiterhin Eigentümer der Flächen und an der Entwicklung eines Wohnungsbauprojektes interessiert.“

Inh.

Fremdenzimmer

für 2 Pers. inkl. Frühstück

60,- / EZ 42,-

Unser Angebot im Oktober

Aktionstag für Damen jeden Donnerstag

Haarschnitt für

16.50

LEINUNG friseur

Neuenfelder Str. 91 · 21109 Hamburg Telefon 754 21 63 · www.friseur.leinung.de

Madelaine Riege

Wir haben noch freie Kegeltermine!

Mittagstisch tgl. wechselnd ab

4,90

HH-Kirchdorf · Niedergeorgswerder Deich 75 · Telefon 7 54 49 01


4 | TIPPS & TERMINE

Ein Mord zum Vier-Gänge-Menü

Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0 Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Wichtige Nummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 44 Georg-Wilhelm-Straße 77, 428 65 - 44 10 Polizeikommissariat 46 Lauterbachstraße 7, 428 65 - 46 10 Polizeikommissariat 47 Neugrabener Markt 3, 428 65 - 47 10 Außenstelle Finkenwerder Butendeichsweg 2, 428 65 - 47 60 Polizei Neu Wulmstorf Schifferstraße 10, 7 00 13 86-0 Außenstelle Meckelfeld Bürgermeister-Heitmann-Str. 34, 7 68 31 88 Wasserschutzpolizei 428 66 53 10 Feuerwachen Harburg, Veddel, Wilhelmsburg, Finkenwerder, Süderelbe 428 51-0

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 19–1 Uhr: Bundeswehrkrankenhaus, Lesserstraße 180, 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Spannender DinnerKrimi im Steigenberger Hotel – Verlosung!

CLAUDIA PITTELKOW, HAMBURG

D

a sitzt man gerade noch ganz entspannt am festlich gedeckten Tisch und wartet auf den ersten Gang des köstlichen Menüs, als plötzlich, vor aller Augen, ein Mord geschieht! Beim DinnerKrimi sitzen die Gäste mittendrin im Geschehen. Als Freunde und Bekannte der Gastgeber erleben sie die kaltblütigen Morde hautnah. Doch wer ist der Täter? Genau das gilt es herauszufinden, denn bei der Aufklärung der fesselnden Kriminalfälle ist die Mithilfe der Zuschauer gefragt. Für den DinnerKrimi „Requiem für Onkel Knut“ am Sonntag, 23. Oktober, im Steigenberger Hotel Hamburg verlost das Wochenblatt zwei Eintrittskarten, inklusive Aperitif, Vier-Gänge-Menü und – Mord! Die Handlung: Lord Knut Hanson, großer Erfinder, Frei-

DinnerKrimi im Steigenberger Hotel Hamburg, Heiligengeistbrücke 4; Termine und Tickets (75 Euro) unter 06151-980 09 12 oder im Hotel, 36806-0. www.dinnerkrimi.de

DinnerKrimi zeigt spannende Kriminalkomödien, die jeweils von einem VierGänge-Menü umrahmt werden. Jeder Gast kann zur Überführung des Mörders beitragen – oder die Auflösung des Krimis als stiller Augenzeuge beobachten. Foto: pr

Kammerorchester auf Raubzug Krimikomödie „Ladykillers“ im Ohnsorg Theater – Verlosung!

Information Zug-Info: 01805/ 99 66 33 HVV-Info: 194 49 Airport-Info: 5 07 50

Technischer Service Vattenfall Service: 01801/43 90 00 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Druckentwässerung 34 98 68 66 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76 Pannenhilfe ADAC: 01802/22 22 22

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - psychologische Beratung für Frauen: 77 76 02 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Verbraucherzentrale: 24 83 20 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Guttempler: 68 22 11 Suchtberatung Kodrobs: 75 16 20 Mieterverein zu Hamburg: 87 97 90 Glücksspiel- und Schuldnerberatung: 280 21 70 Ambulante Suchtberatung: 767 94 90

geist und Althippie hat unerwartet die letzte Reise angetreten. Die Familie organisiert die Abschiedsfeier. Leider gehen die Ansichten über eine standesgemäße Gedenkfeier weit auseinander. Seine Frau Polly und Knuts Freund Ollie halten ihre Gäste mit Rockmusik bei Laune, die konservativen Kinder sind eher um eine pietätvolle Stimmung bemüht. Nach der Verlesung von Lord Hansons Testament ist es mit der stillen Anteilnahme dann endgültig vorbei: Eine tödliche Schlacht um Lord Hansons Erbe beginnt. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die WochenblattRedaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblattredaktion.de. Stichwort „Gewinne: DinnerKrimi“. Einsendeschluss ist der 15. Oktober. Bitte eine Telefonnummer angeben!

Konzert WILHELMSBURG Das „Antwerp Gipsy SKA Orkestra“ kommt mit melodischem Gypsy-BalkanSKA-Reggae am Sonnabend, 15. Oktober, in die Honigfabrik, Industriestraße 125. Das Konzert aus der Reihe Sound-Attacke beginnt um 21 Uhr, der Eintritt kostet zehn/zwölf Euro. Auf ihrem neuen Album bietet die Band einen Mix aus SKA, Funk, Reggae und Jazz mit feinen Balkan-Melodien vereint. Wer ein Freund der Musik von Boban Markovic, The Specials oder Balkan Beat Box ist, wird AGSO lieben. PIT

Donnerstag,13.10. Frauenfrühstück Sozialer Treffpunkt

Kirchdorf-Süd Karl-Arnold-Ring 2 10 bis 12 Uhr

Torsten Bär´s Comedy Club

Jazzclub im Stellwerk Fernbahnhof Harburg Über dem Gleis 3 20.30 Uhr

Freitag, 14.10. Elternfrühstück Kinder- und Jugendhilfe Finkenwerder Ostfrieslandstraße 27 10 bis 12 Uhr Lesung „Kein Durchkommen“ KulturWerkstatt Harburg Kanalplatz 6 20 Uhr Konzert Mira Mode Orchestra

Jazzclub im Stellwerk Fernbahnhof Harburg Über dem Gleis 3 21 Uhr

Konzert Matt Charles Old Dubliner Harburg Neue Straße 58 22 Uhr

Sonnabend,15.10. Dialog in Deutsch Bücherhalle Harburg Eddelbüttelstraße 47a 11 bis 12 Uhr Konzert Mira Falk

Jazzclub im Stellwerk Fernbahnhof Harburg Über dem Gleis 3 21 Uhr

Konzert Hansen Old Dubliner Harburg Neue Straße 58 22 Uhr

Sonntag, 16.10. Rundgang „Binnenhafen: Tor zur Welt“ Start: KulturWerstatt Harburg Kanalplatz 6 14 Uhr Dia-Reisevortrag „Odysse ins Glück - Als Rad-

Nomaden um die Welt“ Burg Seevetal Hittfeld Am Göhlenbach 11 19 Uhr

Film und Jazz Audio Obscura - Asphalt

Jazzclub im Stellwerk Fernbahnhof Harburg Über dem Gleis 3 20 Uhr

Ladykillers mit Lady: Wolfgang Sommer, Nils Owe Krack, Uta Stammer, Robert Eder und Till Huster. Foto: Maike Kollenrott CLAUDIA PITTELKOW, HAMBURG

A

ls zweites Stück im neuen Haus am Hachmannplatz zeigt das Ohnsorg Theater eine scherzige Kriminalkomödie: „Ladykillers“ nach William Rose garantiert köstlichen KrimiSpaß mit einem bestens aufgelegten prominenten Ensemble. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Vorstellung am Montag, 7. November. Beginn ist um 20 Uhr. Zur Handlung: In einem Haus in Bahnhofsnähe wohnt die Witwe Willekow (Uta Stammer) allein mit ihrem Papagei. Der Lärm der vorbeifahrenden Züge

hat bislang verhindert, dass sich ein Mieter für das leer stehende Zimmer im Haus interessiert. Das ändert sich, als der distinguierte Professor Markus (Nils Owe Krack) die Kammer unter allen Umständen mieten möchte – und zukünftig mit seinen drei Freunden, den „Ladykillers“ (Till Huster, Robert Eder, Wolfgang Sommer) dort musizieren will. Was Frau Willekow jedoch nicht weiß: Die Musik ertönt von der Schallplatte, und die Unterkunft dient lediglich als Einsatzzentrale für einen geplanten Geldraub, bei dem die ahnungslose Vermieterin eine wichtige Rolle spielen soll.

Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblattredaktion.de. Stichwort „Gewinne: Ladykillers“. Einsendeschluss ist der 15. Oktober. Bitte eine Telefonnummer angeben!

„Ladykillers“ im Ohnsorg Theater im Bieberhaus, Hachmannplatz; Vorstellungen bis zum 18. November; Tickets unter 35 08 03 21

Montag, 17.10. Perlen-Kurs KIRCHDORF-SÜD Wie man Schmuck aus Glasschliff-Perlen selber herstellt, zeigt Angela D´Amato ab 17. Oktober in einem Kurs für Anfängerinnen und Frauen mit Vorkenntnissen. An sechs Montagen, jeweils von 18 bis 19.30 Uhr, werden im Freizeithaus Kirchdorf-Süd, Stübenhofer Weg 11, Fingerringe, Ketten und Armbänder aus Perlen gefädelt. Die Teilnahme kostet 33 Euro plus Materialkosten. Anmeldung unter 0172612 21 61. PIT

Frühstück Sozialer Treffpunkt

Kirchdorf-Süd Karl-Arnold-Ring 2 10 bis 12 Uhr

Dienstag, 18.10. Vorlesestunde für Kinder Bücherhalle Harburg Eddelbüttelstraße 47a 10.15 Uhr

Mittwoch, 19.10. Bodhrán-Session Trommel-Workshop Old Dubliner Harburg Neue Straße 58 20 Uhr


AUS HAMBURGS SÜDEN | 5

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

„Das Wochenblatt gewinnt an Schnelligkeit, Aktualität und Vielfalt“ Auf www.elbe-wochenblatt.de schreiben bereits über 300 Bürger

OLAF ZIMMERMANN HAMBURG

U

nter www.elbe-wochen blatt.de finden Sie alle aktuellen Infos aus Ihrem Stadtteil. Gut aufbereitet, nach verschiedenen Rubriken sortiert: Aktuelles, Lokales, Sport, Verlosungen, Kurzmeldungen, Veranstaltungen. Wer wissen möchte, was in seinem Stadtteil los ist, kommt an www.elbewochenblatt.de nicht vorbei. Und es wird noch besser: Auf www.elbe-wochenblatt.de können Wochenblatt-Leser aktiv mitmachen, sich beteiligen und selbst verfasste Artikel und Fotos hochladen. Ob Neuigkeiten aus den Vereinen, Fotos vom Straßenfest, Einladung zum Klassentreffen, Bericht aus Schule und Kindergarten oder Sportartikel – auf www.elbe-wochenblatt.de ist jedes Thema richtig und wichtig. Bei uns können Sie das einstellen, was Sie bewegt. Lokaler geht es nicht. Warum finden sich im Internet nicht einfach nur die Texte aus der Zeitung? Wir wollen kein reines Nachrichtenportal, sondern eine Plattform schaffen, an der unsere Leser mitwirken können. Je mehr Bürgerreporter mitmachen, desto besser. Durch sie

gewinnt das Wochenblatt an Schnelligkeit, Aktualität und Vielfalt. Außerdem bekommt unsere Redaktion so jede Menge Hinweise und Anregungen, aus denen dann eigene Artikel entwickelt werden. Warum müssen alle Beiträge erst von der Redaktion freigegeben werden? So soll verhindert werden,

lichen. Die Beiträge erhalten eine besondere Kennzeichnung, so dass sie leicht ins Auge fallen. Lösen Bürgerreporter langfristig die Profijournalisten ab? Nein, die fachliche Kompetenz von Redakteuren ist von

Bürgerreportern nicht zu ersetzen. Wir machen eine Wochenzeitung mit gut recherchierten Nachrichten und Hintergrundinformationen. Über das Online-Portal www.elbe-wochenblatt.de erhalten unsere Leser die Chance, sich zu beteiligen.

Die ersten Schnappschüsse Fast 100 Bürgerreporter haben sich am Fotowettbewerb beteiligt - eine Auswahl:

„Liebe“ hat Oliver Schaefer aus Eissendorf diesen Schnappschuss genannt. Für dieses Bild musste Christian Müller aus Neu Wulmstorf früh aufstehen: der Sonnenaufgang am Lüheanleger, Blick in Richtung Wedel. dass strafbare Inhalte auf die Wochenblatt-Seite kommen. Wenn sich diese Vorsichtsmaßnahme in den nächsten Wochen als unbegründet herausstellen sollte - wovon wir ausgehen - werden wir sofort darauf verzichten. Werden auch im gedruckten Wochenblatt Beiträge von Bürgerreportern erscheinen? Ja, wir werden regelmäßig geeignete Artikel veröffent-

Von Heiko Lüdke aus Bahrenfeld stammt dieses Foto der „Landungsbrücken“.

„Schöne Qualle im Aquarium Hagenbeck“: ein Schnappschuss von Ariana Zimmermann aus Eimsbüttel. – Anzeige –

Mit Vollgas in den Herbst Bei Brillen Joseph und Linsen Joseph leuchtet der Herbst mit herrlichen Preisen

Das Brillen Joseph-Team startet mit guter Laune in den stürmischen Herbst. SABINE LANGNER, HARBURG

K

ompetenz für gutes Sehen kennt nur einen Namen: Brillen Joseph. Die trendigen Optiker sind auf dem besten Weg nach Harburg, Schwerin und Poppenbüttel nun auch noch den Rest von Norddeutschland aufzumischen. Das Erfolgsrezept? Perfekter Service, eine großartige Brillenauswahl, immer topmodisch und umfassendes Know-How beim Thema

Linsen Joseph im Phoenix-Center Eingang Moorstraße 4 30 09 49 95 mo–fr 10–18 Uhr und nach Absprache Brillen Joseph im Phoenix-Center 76 79 72 22 mo-sa 9-20 Uhr www.brillen-joseph.de

Augen. Wie genial der Service der pfiffigen Augenexperten ist, davon können sich die Kunden seit einiger Zeit im Linsenstudio von Brillen Joseph überzeugen. Hier gibt es Kontaktlinsen für jede Sehschwäche. Ob kurz- oder weitsichtig – Linsen Joseph hat die passende Lösung. Und auch Menschen, die eine Gleitsichtbrille benötigen, finden hier genau das Richtige. Und das Beste daran? Alle, aber wirklich alle Linsen können vier Wochen lang kostenlos ausprobiert werden. Dazu gehört selbstverständlich auch die professionelle Anpassung und das Üben des Einsetzens und Herausnehmens so lange, bis es klappt. Das zweite Ass im Ärmel haben die Kollegen im Obergeschoss des Phoenix-Centers. Hier geben sich die größten, besten und talentiertesten Designer der Welt die Klinke in die Hand. Alle gro-

Foto: sl ßen Markennamen sind hier vertreten. Ganz frisch treffen jetzt aus Paris, Zürich und Mailand die neuesten Kollektionen für das kommende Jahr ein. Für alle Schnäppchenjäger ist dies der Moment zum Zugreifen. Denn die neue Mode bedeutet, dass die alte raus muss. Auf die schönsten Markenfassungen gewährt Brillen Joseph jetzt 70 Prozent Rabatt. Und weil man auf einem Bein nicht stehen kann, kosten die dazu passenden Gläser jetzt auch nur noch die Hälfte. Und beim Thema Sonnenbrillen sprechen die Trendoptiker sogar von bis zu 70 Prozent Rabatt. Wenn das kein Knaller ist! Also nix wie los! Kommen Sie vorbei, trinken Sie ein Glas Prosecco oder einen Cappuccino und schauen Sie sich in aller Ruhe um. Brillen Joseph bringt nicht nur die Augen zum Strahlen sondern auch das Herz zum Lächeln.

50%

auf alle Brillengläser

Gleitsichtgläser aller Qualitäten, Einstärken-, PC-, Sport-, Lese-, Sonnenschutzgläser etc.

70%

auf viele Markenfassungen

im Phoenix Center Telefon: 76 79 72 22 www.brillen-joseph.de


6 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Wir suchen Ihr schönstes Heimat-Foto

STELLENMARKT STELLENANGEBOTE

Fotowettbewerb läuft noch zwei Wochen - jetzt ein iPad gewinnen OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

G

ut zu wissen, leicht zu merken: Aktuelle Informationen aus den Hamburger Stadtteilen findet man im Internet auf www.elbe-wochenblatt.de. Wochenblatt-Leser können sich als Bürgerreporter registrieren lassen und dann selbst Artikel und Fotos einstellen. Mitmachen ist ganz einfach. Zum Start unseres Online-

Portals haben wir zu einem Fotowettbewerb unter dem Motto „Das schönste Heimat-Foto“ aufgerufen. Haben Sie einen Schnappschuss gemacht, der das Schöne oder Besondere ihres Stadtteils darstellt? Motiv kann alles sein, was Sie mit Heimat verbinden: Sehenswürdigkeiten der Region ebenso wie Ihr persönlicher Lieblingsplatz oder auch einfach Menschen, Tiere oder Pflanzen.

Stellen Sie Ihre Bilder bis zum 26. Oktober unter der Rubrik „Schnappschuss“ in einer möglichst hohen Auflösung ein. Bitte dabei als Stichwort „HeimatFoto“ angeben. Bitte auch kurz erklären, was das Foto zeigt. Im Anschluss wird eine Jury das schönste Bild auswählen. Für den besten Schnappschuss erhält der Sieger ein iPad 2 (16 GB, schwarz). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Rieck Projekt Kontrakt Logistik Hamburg GmbH & Co. KG D-22113 Hamburg Kolumbusstraße 10 – 14 $ Fax e-mail: internet:

Wir suchen zum schnellstmöglichen Termin einsatzbereite und belastbare

Staplerfahrer Kommissionierer

+49 (0)40 530 36 66-0 +49 (0)40 530 36 66-39 info@hh.rieck-logistik.de www.rieck-logistik.de

Wir erwarten aussagefähige schriftliche Bewerbungsunterlagen!

Zuverl. Mitarbeiter (m/w)

für div. Lagerarbeiten u. Containerentladung, auch Aushilfen, ab sofort gesucht. Tel. 040/307 86 70 oder 0171/68 48 224

Heizungsbauer/GWI m/w per sof. ges.

Aushilfe

Rönneburger Str. 53, 21079 HH

30 Produktionshelfer m/w

per sofort gesucht.

Staatlich anerkannte Blindenwerkstatt Harburg sucht nette

Telefonstimmen (m/w)

Reparaturschweißer m/w

040 / 32 22 58

Fischpreis statt Nobelpreis Jetzt Bürgerreporter werden und über das schreiben, was dein Viertel betrifft auf elbe-wochenblatt.de

Telefon (040) 32 22 58

MAG. im Schiffsbau

040 / 32 22 58

Elektroinstallateure m/w Elektroinstallateure (040) 3258 22 58 (040) 32m/w 22

Handwerkshelfer m/w mit Elektro-, Maler- od. Klempnererfahrung Wir suchen per sofort

Noch bis zum 26. Oktober läuft unser Fotowettbewerb, bei dem es ein iPad 2 zu gewinnen gibt. Foto: pr

und

Mtl. 100 bis 400 € dazu verdienen! Durch Werbung auf Ihrem Auto. Firma Krüger 0 58 74 / 98 64 28 14. Wir suchen PKWs aus Ihrem PLZ-Gebiet!

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

040 / 32 22 58

Stellenanzeigen

für den Innendienst in VZ. Sehr guter Verdienst und gute Einarbeitung werden garantiert. Telefon 040 / 411 87 400

im elbe Wochenblatt erreichen nahezu jeden Haushalt in unserem Verbreitungsgebiet.

GPA, KP, ex. Altenpfleger m/w

elbe Wochenblatt Tel. 766 00 00

mit und ohne FS, für VZ/TZ ABI PERSONALLEASING GMBH Hamburg-Harburg · Telefon 040 / 76 73 90 40

Schillernde Farbenpracht ... ... ist selten. Helfen Sie dem Eisvogel, denn sein Lebensraum ist bedroht. Werden Sie Fluss Pate! Infos unter: www.NABU.de/Paten und NABU Paten, Charitéstr. 3, 10117 Berlin

Hamburger Dom statt Petersdom Jetzt alles Neue aus der Nachbarschaft auf elbe-wochenblatt.de

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport


STELLENMARKT

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

sucht Patienten/-innen mit rheumatoider Arthritis. Sie erhalten während der Studienteilnahme eine umfassende medizinische Betreuung sowie eine angemessene Aufwandsentschädigung.

Kostenlose Hotline 0800-63 777 62 info@momentum-studien.de Mo. bis Fr. von 10:00 –17:00 Uhr

Auslieferungsfahrer/-in fĂźr PolstermĂśbel Vollzeit fĂźr sofort gesucht. FS Kl. 3/C (7,5t) und gute Stadtkenntnisse erforderlich. Aufgrund des direkten Kundenkontaktes sind gute Deutschkenntnisse und ein gepflegtes Erscheinungsbild zwingend erforderlich. Schriftliche Bewerbung an: Kabs Service & Logistik GmbH Oliver FĂśrster Werner-Siemens-StraĂ&#x;e 63 22113 Hamburg www.hanfried.com/jobs Wir suchen (m/w):

Staplerfahrer  Hafenarbeiter  Fachkr. fĂźr Lagerwirtschaft 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Fßr unseren Geschäftsbereich Erziehung & Soziales HH suchen wir

Erzieher (m/w)

hanfried GmbH

Holzdamm 51 ¡ 20099 Hamburg E-Mail: bewerbung@hanfried.com Tel.: 040 / 8222 002-60

sozialpäd. Assistent (m/w)

hanfried Personaldienstleistungen

Heilerzieher (m/w) erfahr. Pflegehilfskräfte (m/w) Pflegefachkräfte (m/w) Mitarbeiter jeden Alters sind herzlich willkommen!

Bewerben unter (040) 32 32 44 - 14

Fahrer/innen halbtags

Wir suchen zuverlässige Damen und Herren zur Auslieferung unserer täglich frisch gekochten Mittagessen. Arbeitszeiten: Montag bis Freitag, ca. 9.00–13.00 Uhr.

Briefzusteller (m/w) im Raum Hamburg (Mo.-Fr., 4-8 Std./Tag) gesucht. Sie sind pßnktlich, zuverlässig, haben sichere Ortskenntnisse, ein gepflegtes Erscheinungsbild und die Bereitschaft, im Freien zu arbeiten? Dann bewerben Sie sich schriftlich bei uns, gerne per E-Mail oder per Post an: Elbkurier GmbH, Personalabteilung, Schnackenburgallee 41 d, 22525 Hamburg, E-Mail: info@elbkurier.com.

Mehrere Positionen

Werde einer von uns...

Friseure / Friseurmeister (m/w)

fĂźr unseren Salon in Neu Wulmstorf bei Ăźberdurchschnittlicher VergĂźtung gesucht.

C&M Company GmbH

Mobil: 0172-145 49 10 (Herr John) BĂźro: 040-2000 656 (9-16h)

Kommissionierer Lagerhelfer Fachkräfte fßr Lagerwirtschaft Details entnehmen Sie bitte unserer Hompage www.mika-personal.de

Ihre Ansprechpartnerin bei uns: Frau Kupke, Tel. 040-226 223 560 RĂśdingsmarkt 29 - 20459 Hamburg bewerbung@mika-personal.de

Gesucht: Erfahrene

Hausdamen/

Etagen-Assistenten Anforderungen:

- Zuverlässigkeit - Motivation und Teamfähigkeit - selbständige Arbeitsweise - MS-Office-Kenntnisse - Freundlichkeit - Gute Sprachkenntnisse in Englisch und Deutsch Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder? Dann suchen wir genau Sie! Senden Sie uns Ihre Bewerbung (Lebenslauf, aktuelle Arbeitszeugnisse und frßhester Eintrittstermin) – bevorzugt per E-Mail. Fßr erste Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gern am Telefon zur Verfßgung. Clean-Service-Nord GmbH Marshallweg 6 22111 Hamburg Tel.: 040/ 63 60 87 67

Rufen Sie uns gleich an! persona service Frau Wagner Tel. 040 / 766 26 00 MoorstraĂ&#x;e 6 ¡ 21079 Hamburg Briefzusteller und Briefsortierer (m/w) im Raum Hamburg gesucht. Zusteller/-in auf 400-Euro-Basis fĂźr Mi. und Fr. (bevorzugt HH-Nord und HH-Mitte). Briefsortierer/-in (6 - 8 Std./Tag) fĂźr die Nachtschicht. Sie sind pĂźnktlich, zuverlässig, haben sichere Ortskenntnisse und ein gepflegtes Erscheinungsbild? Dann bewerben Sie sich schriftlich bei uns, gerne per E-Mail oder per Post an: Elbkurier GmbH, Personalabteilung, Schnackenburgallee, 41 d, 22525 Hamburg, E-Mail: info@elbkurier.com.

Gemeinsam in die Zukunft! Wir suchen fĂźr unsere Kunden im Raum SĂźderelbe und Hamburg (m/w)

Sachbearbeiter/ Backoffice u.a. Rechnungskontrolle Kundensupport

Sachbearbeiter u.a. fĂźr den Vertrieb und den Einkauf Wir bieten: Ăœbertarifliche Bezahlung Gute Sozialleistungen

Wir freuen uns auf Sie! Tel. 040-766 26 00 hamburg-harburg@persona.de

e-Mail: clean-service-nord@web.de website: clean-service-nord.de

Industriereiniger (m/w) Harburg gesucht Sie sind freundlich, flexibel und engagiert, dann suchen wir Sie fßr unser familienfreundliches Unternehmen. Tariflohn zzgl. Erschwerniszuschlag. Mo–Fr von 10–14 Uhr / Mo–Fr von 9 –12 Uhr (400- -Basis)

Karl Frenz GmbH - Tel 040 / 54 72 61 15

PACKER

(m/w) fĂźr 4 Std. gesucht

Schriftliche Bewerbungen bitte an: TDG GmbH Dradenauer Deichweg 3 ¡ Haus 5 ¡ 21129 Hamburg Wir expandieren!!! GroĂ&#x;handelsunternehmen sucht fĂźr die Geschäftsstelle in Hamburg

Kfm. Mitarbeiter m/w

Wir bieten ein 13. Monatsgehalt/Vollzeit/Festanstellung fĂźr den

Kundenservice. Bewerben Sie sich unter

040 / 254 187 870

Tel.: 040 / 36 16 35 38 9HUNlXIHULQQHQ

IÂ U GLH $XIWUDJVVDFKEHDUEHLWXQJ XQG .XQGHQEHWUHXXQJ JHVXFKW .HLQ &DOO &HQWHU NHLQH =HLWDUEHLW ,Q 9ROO]HLW XQG )HVWDQVWHOOXQJ JHUQ DXFK XQJHOHUQW )UDX /RKV  

Wir suchen per sofort (m/w)

Wir suchen

Elektriker (m/w) Schaltschrankbauer (m/w)

Stundenlohn bis

14,-, umfangreiche Sozialleistungen und

pĂźnktliche Lohnzahlungen sind nur einige Vorteile.

Zwanzig11-Personalmanagement GmbH Tel. 0 40 554 402 290 info@zwanzigelf-personalmanagement.de

!!!Gutbezahlte Arbeit!!! Suchen ab SOFORT junge Leute m./w. ab 18 J. aus allen Berufen, auch ungelernt zur Daueranstellung in Vollzeit! WĂśchentl. Verdienst ca. 500 Euro. Starthilfe gegeben.

Tel. 0176/58 62 62 53

Beruflicher Neuanfang

+ 500,– Prämie sichern. MitarbeiterInnen 18-35 J. AB

SOFORT fßr leichte Reisetätigkeit (Beratung) bundesweit gesucht. Unterkunft+Starthilfe+Bonus! WÜchentl. Verdienst ca. 750,- ! Jetzt kostenfrei bewerben! Tel. 0800/337 87 33

Lagerhelfer

Zur Festeinstellung in Vollzeit.

A&L Nord, BĂźro Harburg

Tel.: 040 / 36 16 35 38

Wach- und SicherheitsMitarbeiter (m/w) in Vollzeit gesucht Hauschildt & Blunck GmbH

Tel. 040-688 74 35 25

hamburg@hauschildtundblunck.de

Reinigungskraft fßr Hotel (m/w) in HAMBURG Zimmermädchen täglich von 8 bis 16 h oder Wochenende, Mini Job 400- -Basis.

fĂźr den Bereich HH, männl./weibl., per sofort gesucht: 8,55 Std.-Lohn. AMD Dienstleistungen GmbH JessenstraĂ&#x;e 4 ¡ 22767 Hamburg

Wer sagt, es gäbe keine Jobs?

• Produktionsmitarbeiter • erfahrene Gabelstaplerfahrer • Kommissionierer

A&L Nord, BĂźro Harburg

Hotel-Reinigungskräfte

Tel.: 696 550 55 / Frau Seifert

Wir stellen den Arbeitsmarkt auf den Kopf und suchen in HH-SĂźd ab sofort (m/w)

Staplerfahrer

gern mit Hochregalerfahrung. Zur Festeinstellung in Vollzeit.

Telefon 01 72 - 650 72 56

Hamburger KĂźche & Heimkost GmbH

FĂźr den dauerhaften Einsatz in einem renommierten Kundenunternehmen in Hamburg-Harburg suchen wir mit Ăœbernahmeoption in Vollzeit (m/w)

Wir suchen per sofort (m/w)

Halbtagsbeschäftigung

im Telefonmarketing zu vergeben. Nur fßr akzentfrei deutschsprachige Damen und Herren, Arbeitszeit Montag–Freitag 8.00–12.00 Uhr oder Montag–Donnerstag 13.00–18.00 Uhr. Anfänger werden eingearbeitet. Festgehalt + Provision Standort: Hamburg City Info unter Tel. 040/23 78 95 20

7

Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

Zusteller/innen gesucht!

Fßr die Verteilung von kostenlosen Zeitungen und Prospekten suchen wir fßr die Bereiche Heimfeld, RÜnneburg und Marmstorf deutschsprachige Mitarbeiter/innen Geeignet ist diese Tätigkeit fßr jeden, auch fßr Hausfrauen, Ruheständler, Studenten und Schßler/innen ab 13 Jahren. Interessenten melden sich bitte bei: Agentur Taher (040) 767 560 70

Telefon 040/689 49 28 80

Wir suchen per sofort (m/w)

• Maler • Elektriker • Tischler • GWI • Kfz-Mechatroniker A&L Nord, Bßro Hamburg

Tel.: 040 / 38 65 23 57

KĂźchenfrau

mit Kocherfahrung am Gasherd auf 400- -Basis gesucht. Wenn Sie auch in heiĂ&#x;en, stressigen Zeiten kĂźhl bleiben, melden Sie sich bitte unter 040 / 796 46 22

Kärntner HĂźtte Cuxhavener StraĂ&#x;e

NEUERÖFFNUNG!!! Fßr unsere neue Filiale in Hamburg suchen wir engagierte Mitarbeiter fßr die Kundenberatung und andere verschiedene Tätigkeitsfelder, Vollzeit und Festanstellung. Bewerbung unter der kostenlosen Bewerberhotline: 0800-2030222

Sonnenstudio sucht per sofort:

Verkäufer/in

auf 400 - -Basis, ab 18 Jahre, gerne auch älter. Ăœberwiegend fĂźr Vor- und Nachmittage. Bewerbung an: My Sun Studio, SchlossmĂźhlendamm 7, 21073 Hamburg oder persĂśnlich im Studio

Ihre Aufgabe: ¡ Futterberatung bei Hundeund Katzenbesitzern! Wir bieten: ¡ Freie Zeiteinteilung ¡ Auch nebenberu ich mÜglich ¡ Keine Auslieferung durch Sie ¡ Aufbau z. Teamleiter/in mÜglich ¡ Kfz-Zuschuss nach Einarbeitung Bewerbung: % 040 - 64 85 60 48, A. Nootz

RE/MAX vermittelt weltweit die meisten Immobilien. Traumberuf

IMMOBILIENMAKLER makler@remax-harburg.de Tel. 0 40 - 769 70 27-0

Zimmermädchen/ Roomboy fĂźr Hotelreinigung in Teilzeit oder geringfĂźgig AS Hotelservice GmbH WendenstraĂ&#x;e 331 Telefon: 040/28 40 98 -60 Mobil: 0151/18 80 82 72

DĂśtze

Staplerfahrausbildung www.staplerfahren.de

Sa. 8.00 Uhr in Harburg INFO - Mobil: 0171/870 72 78

Wir suchen ab sofort eine(n) Mitarbeiter(in) fĂźr die Rezeption auf 400- -Basis. AZ: 2x wĂśchentl. von 15.30-19.00 Uhr, jedes 2. WE, Sa. o. So von 13.00-19.00 Uhr. Voraussetzung: PC-Kenntnisse, freundl. offenes Wesen. Schriftl. Bewerbungsmappe an: DOMICIL-Seniorenpflegeheim Heimfeld GmbH Petersweg 3-5, 21075 Hamburg

Pflegekräfte mit und ohne Examen in VZ, TZ oder auf 400-Euro-Basis gesucht. Frau Sadowicz freut sich auf Ihren Anruf. afg PERSONAL GmbH Telefon: 040/889 059-67

RĂźstiger Renter fĂźr Winterdienstarbeiten gesucht.

Tel. 040/752 67 71

Mitarbeiter

fĂźr Winterdienst gesucht. Bedingung: FĂźhrerschein u. Tel.

Tel. 040/752 67 71

Mitarbeiter

m/w in TZ oder auf 400- -Basis fĂźr Textileinzelhandel zum 1.11. in Buxtehude gesucht. Bewerbungen senden Sie bitte an kontakt@moseswater.de oder an Herrn Klaus unter 0170/687 89 94

Weil unsere gute Seele in den Ruhestand geht suchen wir

fĂźr unsere Buchhaltung

einen Menschen mit Herz und Verstand. Ihre Aufgaben sind: • Verwaltung der Kreditoren und Zahlungen • Ăœberwachen der Zahlungseingänge und das Mahnwesen • Vorbereiten der Gehaltsabrechnungen fĂźr unser SteuerbĂźro, allgemeine Verwaltungsaufgaben und die rechte Hand der Geschäftsleitung Sie bringen eine mehrjährige Berufserfahrung in der Buchhaltung mit, freuen sich auf ein nettes Team und sind bereit Verantwortung zu Ăźbernehmen. Sie sind im mittleren Alter und ein Ruhepol in turbulenten Zeiten, haben mĂśglichst Erfahrung mit Datev-Buchungen und suchen ein langfristiges Arbeitsverhältnis in einem unabhängigen, kleinen, mittelständischen Unternehmen. Voraussichtlich beträgt die Arbeitszeit 28 bis 30 Stunden/Woche. Beginn der Tätigkeit ist zum Ende des Jahres erwĂźnscht. Gern mĂśchten wir einen Menschen aus Wilhelmsburg einstellen. Bewerbung an: Otto Meyer & Co. GmbH, z. Hd. Frau S. Fiebig, NeuhĂśfer StraĂ&#x;e 25, 21107 Hamburg

Wir suchen ab sofort

einen Mitarbeiter in Teilzeit fĂźr Gartenpflege und Treppenhausreinigung FĂźhrerschein ist erforderlich! 040/851 50 90

Fßr ein Objekt in der Spitalerstr. (Innenstadt) suchen wir mehrere deutschsprachige Reinigungskräfte auf geringfßgiger Basis. AZ: Mo. - Fr. ab 8.30- 10.00 Uhr sowie von 16.00 - 17.30 Uhr und Sa. von 9.30 11.00 Uhr. Bei Interesse bitte unter HOS Tel. 040-55 40 33 60 melden.

Zahnarzthelferin

in Voll- oder Teilzeit fßr unsere Praxis in Neuenfelde gesucht. Sind Sie engagiert, flexibel und zuverlässig? Dann erwarten wir Ihren Anruf. Telefon 745 92 66 Wir suchen per sofort

Reinigungskräfte fßr die Bereiche Am Genter Ufer & Australiastr. Tel. 040/ 85 15 090

GO!

Mitarbeiter fĂźr den Winterdienst

(angestellt oder selbstständig) in Hamburg und Harburg mit oder ohne Fahrzeug gesucht. Faire und prompte Zahlung garantiert!

WSG Walter SchmeiĂ&#x;er Gebäudedienste 040 / 76 75 52 78

Zahntechniker/in

fßr die Kunststoffabteilung per sofort oder später gesucht. Centric-Dentaltechniken GmbH Beerentalweg 144, 21077 HH Tel.: (0 40) 760 86 70

Verkäufer/in

fßr 30 Stunden/nachmittags gesucht. Mimi Kirchner • Tel. 040/77 32 63

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen der Lebensmittelbranche und suchen aufgrund guter Auftragslage zum nächstmÜglichen Termin eine/n:

Kommissionierer (m/w)

Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an: Heidjerkaten Fleischwaren Uwe Kohlhase Handels GmbH z. Hd. Frau Seval Bulut, Winsener Stieg 1, 21079 Hamburg Email: bulut@heidjerkaten.com Tel.: 040 769 20 20 ¡ Fax: 040 769 20 22 homepage: www.heidjerkaten.com

Wir suchen zur Verstärkung des Teams fßr den Bereich Hamburg/Buchholz

• Pflegedienstleitung (PDL) • Altenpfleger/in • Krankenschwester • Arzthelfer/in • GPA • Pflegehelfer/in mit Pflegeerfahrung

Ambulanter Pflegedienst Pflegedienst 0040/7 4 02 68 08 Neuwiedenthaler StraĂ&#x;e 124 21147 Hamburg

häusl. Senioren- u. Krankenbetreuung

Mo.- Fr. von 8.00 - 16.00 Uhr


8 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Spezialauftrag für „Nik“

▼ POLIZEIMELDUNGEN

Kulturwerkstatt: Lesung mit dem Autorenduo Bohnet/Pleitgen

Frau von Auto angefahren MARMSTORF Schwerer Unfall auf der Bremer Straße: Am vergangenen Donnerstagmorgen wurde eine 50-jährige Frau von einem Auto erfasst, als sie auf Höhe Volkswohlweg zwischen geparkten Autos hervortrat. Ein 39-jähriger Skoda-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr die Frau an. Von dem Aufprall wurde die Fußgängerin auf die Straße geschleudert und lebensgefährlich verletzt. Sie wurde noch vor Ort von einem Arzt behandelt und dann in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Unfallwagens stand nach dem Unfall unter Schock, die Bremer Straße war zwei Stunden lang gesperrt. HA

In der Wohnung niedergestochen VEDDEL Die Anwohner eines Hauses in der Wilhelmsburger Straße hörten am Sonntag, 2. Okober, gegen 22.15 Uhr einen Nachbarn um Hilfe rufen und alarmierten die Polizei. Als die Beamten in die Wohnung kamen, fanden sie einen 47-Jährigen mit einer Stichverletzung am Hals und Schnittwunden an der Stirn. Ein Notarzt musste den Mann behandeln, er hatte schon viel Blut verloren und schwebte in Lebensgefahr. Doch das Opfer war nicht alleine, außer ihm war noch sein stark betrunkener 63-Jähriger Mitbewohner in der Wohnung. Der Mann geriet schnell in Verdacht; er wollte zu den Vorkomnissen nichts sagen. Er wurde festgenommen, ein Messer, möglicherweise die Tatwaffe, wurde sichergestellt. HA

Polizei informiert über „Enkeltrick“ HARBURG Ein Bürgernaher Beamte der Polizei Harburg informiert am Montag, 24. Oktober, ab 9.30 Uhr im DRK-Seniorentreff, Hermann-Maul-Straße 5, im Rahmen eines geselligen Frühstücks über das Thema „Sicherheit im Alter“. Konkret geht es um mehr Sicherheit an der Wohnungstür sowie um Betrug am Telefon, vor allem um den sogenannten „Enkeltrick“. Die Teilnahme kostet 4,50 Euro. Anmeldung unter 75 14 71 SD

Jugendlicher verschwunden EISSENDORF Der 16-Jährige Michael Jahn Sanago Villamar ist seit Dienstag, 27. September, verschwunden. Gegen 7 Uhr verließ er die Wohnung einer Verwandten in Borgfelde, um zu seiner Ausbildungsstätte in die Harburger Femerlingstraße zu fahren. Dort kam der Jugendliche aber nie an. Villamar ist 1,63 Meter groß und wiegt 65 Kilogramm. Er ist schlank und wirkt älter. Am Tag seines Verschwindens war er mit einer roten Reisetasche unterwegs. Wer Hinweise darauf hat, wo er jetzt ist, sollte die Polizei unter 428 65 46 10 informieren. HA

ALLES AUS EINER HAND

Mutter und Sohn: Ann-Monika Pleitgen und Ilja Bohnet bilden ein ungewöhnliches Autorenduo. OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

H

inter dem Autorenduo Bohnet/Pleitgen verbirgt sich ein ungewöhnliches Gespann. Ann-Monika Pleitgen, Managerin, Ehefrau und Co-Autorin des Schauspielers Ulrich Pleitgen, schrieb schon als Kind leidenschaftlich gern Kurzgeschichten. Ihr Sohn, der Physiker Dr. Ilja Bohnet, arbeitet am Deutschen Elektronen-Synchrotron (DESY). Gemeinsam schrieben sie den Kriminalroman „Frei-

DACHARBEITEN

GARTENGESTALTUNG + SANIERUNGSARBEITEN

HAUSGERÄTE KUNDENDIENST

Bedachungen · Fassadenbau · Bauklempnerei Speziell Flachdachbau und Abdichtungen

FACHBETRIEB FÜR FLACHDACHBAU TERRASSENABDICHTUNGEN • GRÜNDÄCHER CONTAINER-SERVICE bis 3 m3

Ihr Partner für: Altbausanierung

• Trockenbau- u. Parkettverlegearbeiten • Maurer • Um- u. Ausbauten • Balkonsanierung • Kellertrockenlegung • Fassadensanierung u. Fliesenarbeiten

ELEKTROSERVICE

Neugrabener Bahnhofstraße 10 a · 21149 Hamburg

Max-Halbe-Straße 19

ALTBAUSANIERUNG

Meisterbetrieb

HEIZUNG

FLIESENARBEITEN Über 30 Jahre

Norbert Dammann FLIESENLEGERMEISTER

Verlegung • Verkauf • Beratung • Ausstellung

Telefon 0 40 / 7 68 40 52 · www.norbert-dammann.de Gewerbegebiet Winsener Stieg 7 · 21079 HH-Sinstorf

Siegfried Behr, Ihr Baumdienst

Fliesen Maack GmbH

Bäume fällen, Problemfällungen, Baumpflege, Gutachten, Seilklettertechnik, Stubbenfräsen, Buschhäckseln usw.

Meisterbetrieb

Heizung • Brennwerttechnik • Sanitär • Solartechnik • Oel-/Gas-Wartung Am Papenbrack 25 · 21109 Hamburg · Tel. 040/754 12 67 · Fax: 75 06 22 60

FLIESEN-FACHBETRIEB

Paul Kallweit Geschäftsführer S. Kallweit

• Ausstellung • Verkauf • Verlegung

Tel. 04187-7236, www.baumdienst-behr.de

21217 Seevetal • Brookdamm 15 • Telefon 0 40 / 7 68 29 11

CONTAINERDIENST

GARTENARBEITEN

Sanitär & Heizungstechnik GmbH

Sanitärinstallation · Abwasserdienst · Gaszentralheizung Bedachung · Wartung · Reparatur · Notdienst Am Alten Gericht 6 · 21109 Hamburg · Telefon: 040 - 754 39 44

Rasensanierung, Gehölzschnitte, Dauerpflege, Steinarbeiten und Baumarbeiten, inkl. Abfuhr.

Fa. Hada

Containerdienst/Abfallentsorgung

Container und Mulden von 1 bis 35 m3 für Abfall und Wertstoffe aller Art aus Gewerbe, Haus und Garten sowie Lieferung von Baustoffen

DACHARBEITEN Wir führen für Sie aus: Dacheindeckungen jeder Art/ professionelle Dachreinigung, Dachklempnerei, Isolierungen, Abdichtungen, Fassadenbau, Blitzschutz, Gründächer und Reparaturen. Heiko Siemer Dachdeckermeister Storchenweg 12 a • 21217 Seevetal • Telefon 76 91 05 00

Anzeigenannahme: Gewerblich: 766 00 00 Privat: 347 282 03

Nartenstraße 19 · 21079 Hamburg

- NOTDIENST rund um die Uhr Tel. (040) 3 00 90 76 · Fax (040) 30 09 07 75

040/77 37 39

Telefon 040/77 77 77 oder 0170/187 81 77

ROBERT GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU

• Gartenpflege • Pflanzarbeiten • Holzbau

Tel. 0 40 / 75 06 21 65

• Entwässerung • Pflasterarbeiten • Baumfällung • Radlader- u. Baggerarbeiten Mobil

• Neuanlagen • Gehölzschnitt • Winterdienst

01 79 / 1 25 25 23

Claus Quast, Garten- und Landschaftsbau Tel. 7 45 94 62, Fax 7 45 92 51

Ausführung von Beton-, Platten- und Natursteinpflasterarbeiten, Baumfällarbeiten (auch Einholen von Fällgenehmigungen), Neuanlagen, Umgestaltung, Gehölzrückschnitt, Herstellung von Sielanschlüssen, Maßnahmen u. Konzepte zur Baumerhaltung und Bestandspflege.

Karl-Arnold-Ring 38

Telefon 040 -5 48 85-110

Robert Oliwecki

www.doe rner.de

040 - 754 92 72 9 040 - 754 92 74 5

www.Elektro-Baura.de Maurermeister & Betonbaumeister

Hamburg u 040 / 77 40 86 Ahrensburg u 04102 / 5 32 23 Jesteburg u 04183 / 77 57 12 (Notdienst) Mineralöle www.hensel-heizoel.de · Uwe Hensel KG Mineralöle · Wetternstr. 7a · 21079 Hamburg

rieTelefon- Indust Elektro- TVanndecken Anlagen • Sp

E

Georg-Wilhelm-Str. 265 21107 Hamburg

BAUMFÄLLUNG

7 01 70 11

HEIZÖL systeme Brandmelde Einbruch- & ienst & Reparaturd Hausgeräte

Daerstorfer Str. 8 · 21629 Neu Wulmstorf · Telefon 040/70 97 02 81 + Telefon 04168/919 888 · Mobil 0175/407 42 51 · Fax 04168/919 889 www.baugeschaeft-gruber.de

Hausgeräte Kundendienst

Francoper Str. 60 · 21147 HH · Tel. + Fax: 040-70 10 24 76 · Funk 0172-95 64 954

Tel.: 0 40/7 63 62 54 • Fax: 0 40/7 64 48 34

• Schlüsselfertiges Bauen und Bauplanung • Maurer- und Betonarbeiten • An- und Umbauten • Fliesen und Fußböden • Fassaden- und Balkonsanierung • Pflasterarbeiten • Fenster und Türen • Sanierung von Dach-, Schornstein-, Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden • Abdichtungsarbeiten im Kellerbereich außen und innen • Angebotserstellung und Kostenermittlung uvm.

weshalb sie ihren Chef auch überredet, sich auf die „Wetterwette“ des Fernsehmeteorologen Franz Seeler einzulassen. Sie selbst übernimmt den Spezialauftrag, den verschollenen Computerexperten aufzustöbern. Also braust „Nik“ auf ihrer Karre oder in Freund Christians Großraumtaxi durch die regengrau triefende Hafenstadt, lässt sich nebenbei auf ein Blind Date ein – und bezahlt ihre Neugier mit Beulen, Schrammen und Illusionsverlust…

G. Z. Bedachungsgesellschaft mbH

D.H. Hausservice · Tel. 040/87 60 73 78 0176/63 63 38 67 · www.dh-hausservice.de

Frank Gruber

tags isst man Fisch" und schufen die eigenwillige Krimifigur Nikola Rührmann. Am Freitag, 14. Oktober, lesen Bohnet/Pleitgen in der Kulturwerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, aus ihrem Buch „Kein Durchkommen“. Beginn: 20 Uhr, Eintritt: sechs Euro. Worum gehts? Hamburg im November: Die jugendliche Heldin Nikola Rührmann ist eine Dekade älter geworden. Doch für Herausforderungen aller Art ist sie immer noch zu haben –

Foto: pr

www.luehrs-kleinbad..de Beckedorfer Bogen 2 21218 Seevetal

NOTDIENST - RUND UM DIE UHR TEL. (040) 751 15 70

SANITÄRE KOMPLETTLÖSUNGEN Heizungstechnik und Sanitär ZENTRALHEIZUNGSANLAGEN ARNOLD RÜCKERT GMBH HEIZUNGSTECHNIK UND SANITÄR www.rueckertheizung.de · mail@rueckertheizung.de

KLEMPNERARBEITEN Heizungen, Sanitär-Installation, Haustechnik, Service, Wartung

Ihr er Klempn

Stader Straße 292 · 21075 Hamburg · Tel. 040/7 90 72 19 · Fax 7 92 69 81


SONDERVERÖFFENTLICHUNG/ANZEIGE

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

AUS HANDEL UND WIRTSCHAFT | 9

Speisen wie in Griechenland

Besuch in Berlin MARION GÖHRING, HARBURG

S

eit 20 Jahren verwöhnt die Familie Sigelakis in Sahling’s Gasthaus ihre Gäste mit Gerichten nach original griechischen Rezepten. „Am 17. Oktober 1991 haben wir hier eröffnet“, sagt Apostolos Sigelakis, der Inhaber. „Hiermit möchten wir uns einmal bei all unseren Gästen für

Auf Einladung des SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Matthias Czech (Wahlkreis Süderelbe/Harburg) erkundete eine Gruppe Harburger einen Tag lang Berlin. Natürlich besuchte die Reisegruppe auch den Bundestag, wo ein Gespräch mit Hans-Ulrich Klose auf dem Programm stand. Die nächste Ausfahrt geht am 17. Dezember in den Ostharz, nach Wernigerode und Quedlinburg. Anmeldungen sind unter 87 60 69 43 im Abgeordnetenbüro, Cuxhavener Straße 393a, möglich. EW

Sahling’s Gasthaus Friedhofstraße 10 790 35 05 792 96 06 mo und mi-fr 16-23 Uhr fr, sa 14-23 Uhr und so 12-23 Uhr www.sahlings-gasthaus.de

ihre Treue bedanken.“ Gekocht wird in Sahling’s Gasthaus immer frisch und nur mit Originalprodukten wie reinem Olivenöl, Lammfleisch, Schafskäse und Gewürzen des Landes. Zu einem besonderen Genuss werden die griechischen Spezialitäten im großen Garten. Unter einem Dach aus Weinlaub wird der Besuch zu einem kleinen GriechenlandUrlaub. „Aus den Trauben, die hier wachsen, stellen wir sogar Wein her“, sagt Apostolos Sigelakis. „Keine großen Mengen, aber wer möchte, bekommt ein Glas zum Probieren.“ In Sahling’s Gasthaus lässt es sich auch gut feiern. Ob Fami-

Von den Gästen geschätzt, das freundliche Team von Sahling’s Gasthaus: Petros Ladoukakis, Zacharias Sigelakis, Apostolos Sigelakis und Dimitri Skafteroglu (v.l.). Foto: mag lienfeiern, Geburtstage oder Jubiläen, das Team von Sahling’s Gasthaus macht aus jedem Anlass ein gelungenes Fest. Auch

eine Kegelbahn steht zur Verfügung. „Da sind auch noch Termine frei“, sagt Apostolos Sigelakis.

Mitglied im „Club der Besten“ von uns neutral bestätigtes Qualitätsbewusstsein und -handeln begeistert und schafft Vertrauen, auf das Sie bauen können“, lobte DLG-Vize Dr. Achim Stiebing. Dieser Preis wird nur an Unternehmen vergeben, die über 15 Jahre hinweg ihre Qualitätsleistungen durch Auszeichnungen bei den jährlichen DLG-Qualitätstests unter Beweis gestellt haben.

S. BORSTEL, NEU WULMSTORF

G

roße Freude bei Schwarz Cranz. Das für seine Schinken und Wurstwaren bekannte Neu Wulmstorfer Unternehmen wurde von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) mit dem „Preis der Besten in Gold“ ausgezeichnet. „Sie gehören in den Club der Besten. Ihr konsequentes und

„Der Preis der Besten in Gold belegt eindrucksvoll, das wir bei Schwarz Cranz seit Generationen höchsten Wert auf die Qualität unserer Produkte legen“, so Kristin Schwarz, Inhaberin und Geschäftsführerin von Schwarz Cranz. Wer sich persönlich von der ausgezeichneten Qualität der Schwarz-Cranz-Produkte überzeugen möchte, kann das im Ladengeschäft direkt auf dem Fir-

MALERARBEITEN

Schwarz Cranz Justus-von-Liebig-Straße 2 (040) 70 01 71-0 www.schwarz-cranz.de Direktverkauf: mo-fr 9 - 18, sa 8 - 14 Uhr

s Sie

STENZEL, Harburg, Tel. 040/ 7742 40 + 254 33 93

ich

t! ern 10%abat ! h c Si jetzt denr s an un u n uk en Sie e N uf

M a l e r a r b e i t e n R a u m d e s i g n Bodenverlegearbeiten Projektmanagement

Polsterarbeiten J + K Steffens Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Neugraben – Stremelkamp 15 · Tel. 702 32 30

R

040 743 99 236

RAUMAUSSTATTER

www.onra-gmbh.de

Glüsinger Str. 123, 21217 Seevetal - Glüsingen (Werkstatt)

MALEREIBETRIEB PETER SONN

Ausführung sämtlicher Malerarbeiten sowie Vollwärmeschutz

SCHLOSSERARBEITEN

Polsterei 50 für Wohnwagen, Bootspolster, Wohnmobile, e r Polstermöbel aufarbeiten und beziehen, JahReparatur von Polstermöbeln, Polstermöbelreinigung

Wir können auch in Farbe!

Christien Herbst

mengelände, Justus-von-LiebigStraße 2, tun. Der Direktverkauf ist montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie sonnabends von 8 bis 14 Uhr geöffnet.

POLSTERARBEITEN

Geben Sie Ihr Zuhause in unsere Hände

Wo fehlt der Maler?

040/768 19 03

Beecken Raumausstattermeister

HREN ER 40 JA SEIT ÜABCHBETRIEB IHR F T AM OR

Tel. 0 40/77 88 44 Tel. 0 41 05/57 09 64

• Garagentore • Insektenschutz • Fenster + Türen • Wintergarten-Beschattungen

Am Anger 33 · 21217 Seevetal

Wir bieten mehr als Farbe

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

SCHLÜSSELDIENST

Schlüssel

Nur ein Ruf durchs Telefon – und wie der Blitz, da ist er schon.

Rollläden

Im Neugrabener Dorf 36 · Telefon 702 37 03 + 0171/31 90 300

Tel. 77 57 66 Mo.-Fr. 7-18

VOLKLAND

Fenster u. Türen · Einbruchsicherungen · Reparaturen · Rollladen und Verglasungen Innenausbau · Einbaumöbel · Einbauschränke · Küchenrenovierungen und begehbare Einbauschränke BAHNHOFSTRASSE 79 · 21629 NEU WULMSTORF TELEFON 0 40 / 7 00 08 88 · FAX 7 00 02 02 · www.volkland-online.eu

Tischlerei

• Fenster + Türen (Holz + Kunststoff) • Wintergärten • Innenausbau • Treppenbau • Einbruchschutz • Reparaturen

Malermeister R. Rischert · Gerdauring 24 · Tel. 040 / 796 36 63 · 0171/ 625 98 39

Privatküchen in TischlerMeister-Qualität MassivholzTische, -Stühle, -Betten X Zirben-Bettsystem “Relax 2000” X

21129 HH, Hohenwischer Str. 67 0 Tel. 040 / 570 12 52 -0 www.

T i s c h l e r e i H o l s t .de

MO - FR 10 - 18 Uhr u. jederzeit nach Vereinbarung

(auch zum ´bbis 90 N ächte Probekauf´)

X

Schranksysteme und Gleittüren

X

Spann- und Lichtdecken - Fachbetrieb

(auch optimal als Dachschrägen-Lösung)

Familienbetrieb in 5. Generation, gegr. 1866

MONTAGE & METALLBAU

Klaus Achenbach

Metallbaumeister · Schlosserei

Türen · Zäune · Treppen und vieles mehr

Hainholzweg 70 · 21077 Hamburg · Tel.: 040 / 76 11 11 92

Haustürvordächer Markisen Über 25 Jahre immer für Sie da!

Birkenbruch 4 · 21147 Hamburg Telefon 701 36 34 · Fax 702 77 25 · Mobil: 0171/776 00 78 e-mail: heiwie01@aol.com Internet: www.heiwie-markisen-rolladen.de

Der Meister kommt selbst

X

Marienstraße 37 · Harburg

TISCHLEREI & KÜCHENSTUDIO

HEIWIE

Sämtl. Mal- u. Tapezierarbeiten für innen und außen gut und preiswert. Spez. Türlackierung · Fußbodenverlegung

Wertig, individuell und auf Maß:

77 74 02

Jede Schuhreparatur + Sattlerarbeit

JÜRGEN HÖRMANN & SOHN GMBH

Privat - Tischlerei

Tel. + Fax

Steiner GmbH

Malereibetrieb seit über 30 Jahren in 21147 Hamburg – Sämtliche Malerarbeiten

MÖBEL

Sicherheit

Günter Westphalen,Eißendorfer Straße 16

Malerarbeiten · Bodenbeläge · Vollwärmeschutz

Wo fehlt der Maler?

+

Verkauf + Einbau · Meisterbetrieb · Schloßrep. Schließanlagen, Schlüssel, Gravur, Stempel

TISCHLER/ZIMMERER

ROLLADEN/MARKISEN

Wir bieten mehr als Farbe. Wir erhalten und verschönern. Dempwolffstr. 16, 21073 Hamburg Telefon 0 40 / 76 75 38 34, Fax 0 40 / 76 75 39 42

Schlosserei SCHWARZ

SCHUHMACHER

Polsterei · Gardinen Bodenbeläge Meckelfeld · Am Felde 32 ·

Kristin Schwarz führt das hochmoderne Unternehmen in siebter Generation. 1852 wurde die Landschlachterei von Johann Tobias Schwarz gegründet. Foto: pr

• • • • •

Rollladen Rolltore Fenster Türen Markisen

Wir liefern und bauen ein!

Beckedorfer Bogen 23 Tel. 04105-66 46 72 · Fax 66 46 73 21218 Seevetal www.tischlerei-steiner.de

WINTERDIENST

NEUE FENSTER Kunststoff • Holz • Alu Energiesparend + Einbruchsicher

Th. Balzereit Metallbau Stremelkamp 1 · 21149 Hamburg · Telefon 701 32 36 · Telefax 701 32 19

Kompetenz & bezahlbare Qualität Meisterbetrieb seit über 35 Jahren

Ausstellung + Werkstatt Mo.-Do. 7.30–17.00 Uhr Fr. 7.30–14.00 Uhr oder Fr. und Sa. nach Terminabsprache

Der zuverlässige Winterdienst

• für alle kleinen und großen Flächen • mit Haftpflicht + Funk • 24 Stunden einsatzbereit • Stützpunkte in allen Stadtteilen und vielen Randgemeinden

(040) 601 75 33

ZIMMEREI

Manufaktur für Tor-, Rollladen- und Sonnenschutztechnik

Fliegen- / Mückengitter Sonnensegel / Sonderbeschattungen

Telefon 040/700 27 85 · www.gollnast.de · Fax 040/700 81 35 Am Felde 5 · 21629 Neu Wulmstorf (Daerstorf)

• AN- UND UMBAUTEN • INNENAUSBAU • GAUBEN • CARPORTS • VELUXFENSTER • HOLZTERRASSEN


10 | HARBURG

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Endlich wieder Herr im eigenen Haus

SPD lädt zum Laternenumzug HARBURG Die SPD-Eißendorf lädt ein für Donnerstag, 20. Oktober, zu ihrem traditionellen Laternenumzug, der um 19 Uhr vor der Gaststätte „Löschecke“ am Hirschfeldplatz beginnt. SD

Helms-Museum soll aus der Stiftung „Historische Museen Hamburg“ herausgelöst werden OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

deren Häuser mittragen. Wir hatten immer einen Überschuss erwirtschaftet.“ Mit der demnächst gewonnenen Eigenständigkeit sieht Weiss sein Museum gut aufgestellt. „Unser Publikum ist das jüngste aller Hamburger Museen.“ Die Selbstständigkeit des Helms-Museums stößt aber nicht nur auf Zustimmung. „Die Herauslösung einzelner Standorte aus dem Verbund halte ich aus inhaltlicher, organisatorischer und finanzieller Sicht für nicht sinnvoll. Sie ist in meinen Augen der Anfang vom Ende der Stiftung Historische Museen Hamburg“, kommentierte Stiftungsvorstand Kirsten Baumann - und kündigte ihr Ausscheiden aus diesem Amt zum Jahresende an.

D

as Helms-Museum soll wieder eigenständig werden. Die SPD möchte das Harburger Museum sowie das Bergedorfer Museum aus der Stiftung „Historische Museen Hamburg“ herauslösen. „Eine Riesensache für Harburg“, findet der Harburger Bürgerschaftsabgeordnete Thomas Völsch (SPD), „dafür haben wir lange gearbeitet.“ Für Museums-Direktor Rainer-Maria Weiss geht ein langgehegter Wunsch in Erfüllung: „Damit werden wir wieder unser eigener Herr.“ Seit 2008 sind die vier Stadtund Kulturgeschichtlichen Museen Hamburgs, das Altonaer Museum, das Helms-Museum, das Museum der Arbeit und das Museum für Hamburgische Geschichte, in der Stiftung „Historische Museen Hamburg“ zusammengefasst. Warum ist die geplante Herauslösung gut für das HelmsMuseum? „Wir hatten eine deutliche Sonderrolle, die uns zu einem Fremdkörper machte. Es gab immer Probleme bei Abstimmungen, der Sonderbereich Bodendenkmalpflege drohte völlig unterzugehen“, urteilt Rainer-Maria Weiss. „Jetzt können wir über unsere Geschicke

Manfred Schulz (Vorsitzender der Harburger Bezirksversammlung), Bezirksamtsleiter Torsten Meinberg und Bernhard Schleiden (Dezernent Bürgerservice, v.l.) genießen „fairen“ Kaffee. Foto: baudy

Kaffee trinken mit gutem Gewissen

Aktion „Kaffee.Pause.Fair“ auch in Harburg Hintergrund: Fair gehandelter Kaffee ist im Aufwind, machte aber 2010 im KaffeetrinkerlandDeutschland lediglich zwei Prozent des Kaffeeabsatzes aus. „Fair“ bedeutet: gerechte Löhne, demokratische Arbeitsstrukturen, Verbot von Zwangsarbeit und illegaler Kinderarbeit. „Fairer Handel braucht daher unsere Unterstützung, auch durch die Harburger Politik und Verwaltung“, erläuterte Chris Baudy von Harburg 21.

OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

B

undesweiter Weltrekordversuch im „fairen“ Kaffeetrinken: Mehrere Organisationen hatten die Aktion „Kaffee.Pause.Fair - jede Tasse zählt“ am deutschen Kaffeetag (30. September) veranstaltet, darunter der Weltladen Harburg, Harburg 21 sowie das Projekt Neugraben fairändern. In Harburg folgten 52 Kaffeedurstige der Einladung, darunter Bezirksamtsleiter Torsten Meinberg.

„Jetzt sind wir wieder unser eigener Herr und können über unsere Geschicke selbst bestimmen“, freut sich Rainer-Maria Weiss (Direktor des Helms-Museums). Foto: pr wieder selbst bestimmen.“ Mehr Geld soll das Helms-Museum nicht erhalten. Rainer-Maria Weiss: „Das würde ich auch nie wollen. Wir möchten nur das, was wir vor der Einverleibung in den Verbund hatten. Bislang mussten wir die Schulden der an-

Das Helms-Museum hat sich in seiner über 100-jährigen Geschichte vom Historischen Museum für die Stadt Harburg zum Archäologischen Landesmuseum der Freien und Hansestadt Hamburg entwickelt. 1987 wurde die staatliche Bodendenkmalpflege Hamburg als Abteilung ins Helms-Museum eingegliedert. Das Helms-Museum ist auch der Sitz der Landesarchäologie Hamburgs sowie der Kreisarchäologie Harburgs. EW

Preise wie im Internet Gingium® ** intens 120 60 Tabletten

ASPIRIN® ** PLUS C 20 Brausetabletten

Voltaren® ** Schmerzgel 120 g

5

99

PROSPAN® ** Hustensaft 100 ml

(100 g = 6,66 €)

Raba

640

*

29

99

4749

*

13

*

90

7

99

5

898

2 4

99

Magnesium Verla® ** 300 20 Beutel

4

99

945

*

IbuHEXAL® ** akut 400 20 Filmtabletten

neo-angin® ** ZUCKERFREI 24 Tabletten

835

*

®

4

*

59

Acic ** Lippencreme 2g (1 g = 1,14 €)

NasenSprayratiopharm® ** Erwachsene 10 ml

39 9

*

29

ACC® ** akut 600 20 Brausetabletten

29 9

99

49 9

Grippostad® ** C 24 Hartkapseln

10

Eucerin® ** TH 10% UREA LOTION 250 ml

795

(100 ml = 4,40 €)

*

12.10. - 19.10.2011

1

95

945

*

99

Gültig vom Solange Vorrat reicht und nur in haushaltsüblichen Mengen!

Wir sind für Sie da: täglich von 8 - 24 Uhr auch sonntags

332

*

GeloMyrtol® ** forte 20 Kapseln

49 9

495

820

*

5

12.10.11 - 19.10.11

835

ADDITIVA ** Vitamin C+Zink 80 Kapseln

4

99

Auf ein Arzneimittel Ihrer Wahl * außer auf rezeptpflichtige Medikamente und Aktionsware

Lüneburger Str. 45 · 21073 Hamburg Tel.: 040/30 09 21 21 · Fax: 040/30 09 21 22

* Die angegebenen Preisvorteile beziehen sich auf die unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller, sofern vorhanden, oder ansonsten auf den Apothekenverkaufspreis, der von den Apothekerverbänden (ABDA) der Apotheken empfohlen wird. ** Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

20%

*

(10 g = 3,33 €)

*

Eucerin® ** TH 10% UREA FUßCREME 100 ml

Gültigkeitsdauer

®

LAMISIL® ** Creme 15 g

69 9

Gutschein

99

(100 ml = 7,99 €)

*

1019

*

Lefax® ** 50 Kautabletten

79 9

Eucerin® ** TH 5% UREA HANDCREME 75 ml

Lüneburger Str. 34 · 21073 Hamburg Tel.: 040/77 70 30 · Fax: 040/77 91 30

tt

49 9

900

*

Für Druckfehler keine Haftung!


PHOENIX-CENTER AKTUELL

www. terix-cen n e o h p g.de harbur

ANZEIGE

Bilder und Berichte aus dem Phoenix-Center

Nr. 10

Gewinnen

Wer hat das schönste Harburg-Foto geknipst? Seite 2

Tradition

Neu

Bäckerei Ditsch: Backtradition seit 90 Jahren Seite 2

Rotstift

Wunderbare Urlaubsfilme im Reisebüro Sonnenklar Seite 2

Große Preisoffensive bei Juwelier Gold Engel Seite 2

Auswanderer-Museum Ballinstadt stellt im Phoenix-Center aus

Übers Meer in eine neue Welt

Eine Reise in die Vergangenheit mit der Ausstellung des AuswandererMuseums Ballinstadt im PhoenixCenter.

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser! ich hoffe sehr, dass Sie die Herbstferien genießen konnten oder noch können. Der Umbruch der Natur ist für mich persönlich jedes Mal wieder eine faszinierende Zeit. Besonderen Spaß haben unsere Familie und der Hund an ausgedehnten Herbstspaziergängen durch das frisch gefallene raschelnde Laub. Aber auch den kommenden Herbststürmen sehe ich gelassen entgegen. Bei uns im Phoenix-Center erwarten Sie die wunderbare bunte Welt der Mode, eine spannende Ausstellung und eine warme Atmosphäre. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine interessante und unterhaltsame Zeit im Phoenix-Center! Herzlichst Ihr

Center Manager Thomas Krause

12. Oktober 2011

Die „Löwen“ kommen Für den Lions Club Harburger Berge ist es inzwischen gute Tradition, einmal im Jahr im Phoenix-Center eine große Veranstaltung mit Tombola, attraktiven Preisen und einem bunten Unterhaltungsprogramm auf die Beine zu stellen. Der Erlös des Ganzen geht immer an eine wohltätige Einrichtung in Harburg. In diesem Jahr kommen die „Löwen“ am 5. und am 6. November.

Shoppen am Sonntag

Am 6. November wird in Harburg der vierte und letzte verkaufsoffene Sonntag dieses Jahres stattfinden. Natürlich haben dann auch die 110 Fachgeschäfte des PhoenixCenters von 13 bis 18 Uhr ihre Pforten geöffnet.

Gutschein für Geschenke

Vom 13. bis zum 29. Oktober ist das AuswandererMuseum Ballinstadt mit einer Ausstellung zu Gast im Phoenix-Center. Mitte des 19. Jahrhunderts träumten viele Familien in ganz Europa von einem besseren Leben in Amerika. Doch die Reise war extrem beschwerlich. Für die Fahrkarten mit einem Auswandererschiff wurde oft

die komplette Habe verkauft. Lange Wege, wochenlanges Warten auf das nächste Schiff und katastrophale hygienische Bedingungen waren nur der Anfang.

✦ Biografien von Auswanderern Wer es schließlich an Bord geschafft hat, musste sich mit stürmischem Wetter, drangvoller En-

ge, schlechtem Essen und der Ungewissheit quälen, was das neue Leben wohl bringen mochte. Einen fantastischen Einblick in das Leben im Auswandererlager gibt das Auswanderer-Museum Ballinstadt. Im PhoenixCenter werden die Besucher von einer 13 Meter hohen Freiheitsstatue begrüßt. Überdimensionale begehbare Koffer und Biografien berühmter Auswanderer erlauben einen ersten Eindruck. Zudem

Aktion am 25. Oktober : Treffpunkt Bibliothek

Ein Schatz für alle

Bereits zum vierten Mal starten Bibliotheken in ganz Deutschland eine bundesweite Aktionswoche unter dem Motto „Treffpunkt Bibliothek - Information hat viele Gesichter".

Am 25. Oktober wird im Phoenix-Center (vor)gelesen.

Dazu gehört es auch, Lesungen an ungewöhnlichen Orten zu organisieren. Zum ersten Mal dabei ist das Phoenix-Center. Los geht der Spaß hier am

Dienstag, 25. Oktober, um 15 Uhr mit einem Kinderprogramm mit den Schauspielerinnen Manja Biedermann und Katja Keßler. Zwischen 16 und 17 Uhr lesen Studierende der TU Harburg zum Thema „Internet, Sci-Fi und was sonst noch so geht“. Ab 17 Uhr werden der Schriftsteller Kerim Pamuk („Allah verzeiht, der Hausmeister nicht“) und Hamburger Bibliothekare lesen.

wird es im Center einen Terminal geben, an dem die Besucher selbst in die Familienforschung einsteigen können.

Der Geschenkgutschein des Phoenix-Centers ist die ultimative Geschenkidee für jede Gelegenheit. Ob Kindergeburtstag oder Firmenjubiläum, ob Hochzeitstag oder ein kleines Dankeschön – der Geschenkgutschein ist garantiert immer die richtige Wahl.

Menschen im Center

Der Mann für die Technik

Ohne Heiko Wasser würde im Phoenix-Center keine Lampe brennen, kein Fahrstuhl fahren. Der 38-Jährige ist der Technik-Manager der Shoppingmeile. Ob Heizung, Lüftung, Fahrtreppen, Beleuchtung, Notstrom, Müllbeseitigung oder Umbaumaßnahmen – jede technische Angelegenheit, die nötig ist, um so ein großes Einkaufszentrum am Leben zu erhalten, geht über seinen Tisch. Dazu gehört auch die enge Zusammenarbeit mit öffentlichen Einrichtungen wie Polizei und Feuerwehr. Und natürlich gehört dazu

Über 110 Geschäfte Montag bis Samstag bis 20 Uhr geöffnet Unser Service: Bei uns immer in der ersten Stunde frei parken!

Seit 2008 ist Heiko Wasser im Phoenix-Center der Mann für die Technik. auch ein offenes Ohr, wenn eines der 110 Fachgeschäfte des Centers einen Umbau plant.

P

1.600 Parkplätze bequem erreichbar


2 Phoenix-Center Aktuell

ANZEIGE

Wer hat das schönste Harburg-Foto?

Neu im Center: das Reisebüro Sonnenklar.TV

Center-Gutschein über 50 Euro zu gewinnen

Lust auf fremde Welten

Wir suchen das schönste Harburg-Foto. Eingeladen sind alle Leser, ihre schönsten und interessantesten Impressionen von ihrem Stadtteil zu zeigen. Aber es muss erkennbar sein, dass das Foto in Harburg aufgenommen wurde. Und es darf auch gern mal ein anderes Motiv als der Binnenhafen sein. Der originellste Schnappschuss kommt in diesem Monat von Selma Swirblies. „Denkmal der Vergangenheit im Licht und Schattenspiel der Gegenwart“, nennt sie das Bild, das sie während eines Spazierganges „auf dem wunderschönen Alten Friedhof Harburg, der Verbindung zwischen Phoenix-Viertel und Stadtpark Außenmühle“, fotografiert hat. Für das Foto bekommt sie einen Einkaufsgutschein im Wert von 50 Euro, der in jedem der 110 Geschäfte des PhoenixCenters einlösbar ist. Wir gratulieren recht herzlich. Wer selbst einen Gutschein gewinnen möchte, muss nur ein originelles Foto aus Harburg schicken und dazu kurz schreiben, wo und wann das Bild aufgenommen wurde. Wichtig: Absender und Telefonnummer

Frisch eröffnet im Phoenix-Center hat das Reisebüro Sonnenklar.TV Im Phoenix-Center hat das Reisebüro Sonnenklar.TV mit einem völlig neuen Konzept eröffnet.

Der alte Harburger Friedhof ist eine Fundgrube für schöne Motive. für eventuelle Rückfragen nicht vergessen.

Hannoversche Straße 86 21079 Hamburg. Fax: 040-30 70 17-20 E-mail: info@phoenix-centerharburg.de

Phoenix-Center Center-Management

Brezelbäckerei Ditsch: Backtradition seit 90 Jahren

Immer knusprig, immer frisch

der Zukunft. „Einen Flug buchen kann eigentlich jeder. Aber eine Rundreise durch Tibet zusammenstellen wird schon schwieriger. Spätestens wenn es mit Einreisevisa kompliziert wird, braucht man einen Fachmann“, ist Marco Gottschalk überzeugt. Zur Eröffnung sind alle Kunden herzlich eingeladen, sich bei einem Glas Sekt in aller Ruhe umzuschauen. Gleichzeitig gibt es ein Gewinnspiel, bei dem Reisegutscheine winken. Außerdem haben die Mitarbeiter kleine Wundertüten vorbereitet.

Preisoffensive bei Juwelier Gold Engel

Jetzt regiert der Rotstift

Seit mehr als 90 Jahren ist es das oberste Ziel des Familienunternehmens Ditsch, Menschen mit seinen Backwaren zu erfreuen.

Köstlichkeiten von Ditsch sind der perfekte Snack zwischendurch.

Seit einiger Zeit bringen der Fernsehsender Sonnenklar TV und die dazugehörigen Reisebüros die TouristikWelt gehörig durcheinander. Wunderbare Urlaubsfilme machen Lust auf fremde Welten. Die Reisen können dann anschließend direkt über eine Hotline oder exklusiv in einem der Reisebüros Sonnenklar gebucht werden.

Das Konzept ist so einzigartig wie erfolgreich. Keine Regale mit Katalogen, dafür riesige Bildschirme an den Wänden. Auf den Bildschirmen laufen Filme über die entsprechenden Reiseziele. „Durch die Vernetzung von Fernsehen und Internet sind wir in der Lage, super-preiswerte Angebote herauszufinden. Dafür sind wir gerade von Focus Money als günstigster Reiseanbieter in Deutschland ausgezeichnet worden“, berichtet Mitarbeiter Marco Gottschalk voller Stolz. Der Reiseexperte sieht in dem neuen Konzept den Trend

Wie viele Brezeln seit der Gründung der Brezelbäckerei Ditsch geschlungen und verschlungen wurden, kann heute keiner mehr so genau sagen. Fakt ist jedoch, dass die Kunstfertigkeit rund um Laugengebäck, Pizzen, Croissants und Snacks in drei Generationen stetig ausgebaut wurde. Das Erfolgsrezept fängt bereits bei den Zutaten an: Nur erstklassige Rohstoffe von sorgfältig ausgewählten Lieferanten werden bei den Ditsch-Backwaren verarbeitet. In den Ditsch-Filialen werden dann alle Backwaren kurz vor dem Verzehr vor den Augen der Kunden ofenfrisch zubereitet und gebacken. So ist immer absolute Frische garantiert. Die traditionellen Rezepturen in Verbindung mit allerbesten Zutaten und der Liebe zum Detail machen aus den DitschBackwaren ein unwiderstehliches Erlebnis. Und das schmeckt man – wie weit über 100.000 Kundenkontakte in den knapp 200 Filialen täglich bestätigen. Guten Appetit!

Juwelier Gold Engel verzaubert die Kunden mit einer Preisoffensive. Aufgrund der ungeheuren Nachfrage hat Juwelier Gold Engel im Phoenix-Center jetzt den Rotstift angesetzt. Ab sofort kostet ein Batteriewechsel bei allen Uhren, die man direkt vor Ort problemlos öffnen kann, nur noch 3,50 Euro statt wie bisher 7,50 Euro. Diese Aktion gilt bis zum 22. Oktober. Natürlich sind die „Engel“ vom Dienst auch eine perfekte Adresse, wenn es darum geht, die gerissene Perlenkette neu zu knoten, die Weite eines Rings zu ändern oder noch schnell dem Liebsten eine persönliche Gravur auf einen Platten-Anhänger für die Kette schreiben zu lassen. Auch Altgold ist immer noch ein großes Thema, weil die Preise immer noch exorbitant hoch sind. Beim Ohrlochstecken haben die Juweliere ebenfalls ein Herz für die Kunden. „Gerade Kinder erschrecken sich leicht bei dem Knall, den die Ohrlochpistole beim Durchschießen des Ohrläppchens machen“, erklärt Chefin Arzu Caba. „Daher bieten wir eine Ter-

Schocktober

Batteriewechsel statt

7,50 nur

Aktion vom 12.10.–20.10.11

minabsprache an, bei dem dann zwei Mitarbeiterinnen gleich-

zeitig beide Ohren durchstechen.“

Batteriewechsel im Handumdrehen zu einem Schnäppchenpreis beim Juwelier Gold Engel.

Deutschlands liebstes Angebot:

rze Zeit Nur für ku

Curry up!

t-Pizza Currywurs

2,30

3.

50

GoldEngel

Tel. 0 40 / 46 86 68 27 * solange der Vorrat reicht

Mehr Infos unter www.ditsch.de

Immer knusprig, immer frisch, immer Ditsch.


T채glich vor Ort mit dem B체rgerreport


14

KLEINANZEIGEN

die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an: Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

ANKAUF

GESUNDHEIT

Schallplatten/CDs kauft 439 76 63 www.alte-porzellanserien.de Wir kaufen u. verk. ausgelaufene Porzellan- u. Besteckserien & Figuren. Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 Tel.: 040/60 92 92 53 Gold - Zahngold. T. 040/22759074 Kaufe Musikinstrumente aller Art, Eisenbahn/Wiking kauft: 590888 Akkordeon-Gitarre, Geige-CelloSax. Gitarren-auch-reparaturbe- TV-PC-Hifi, a. defekt. Tel. 2500655 dürftig, 040-750 89 66 Modelleisenbahn/Autos 60 157 28 Sammler sucht Uhren aller Art, Armbanduhren, von einfach bis zur Ro- Schallplatten kauft, T.: 67 38 07 99 lex, Taschenuhren, auch defekt, Barzahlung; Tel.: 040/39 99 19 65 VERKAUF

Musikinstrumente

kauft: Tel.: 040/389 50 31 oder 0176/48 25 49 17

Briefmarken-Münzen

Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315

ANKAUF Kunsthandel Helmrich ! Kauft an !

Antike Gemälde, Goldschmuck, Münzen, Silber, Zinn, Orden, Bronze- und Porzellanskulpturen, Möbel, Bücher, Postkarten, Fotos, Teppiche, Varia aller Epochen. Kompl. Räumungen v. Keller bis zum Boden mit Wertanrechnung. Diskretion u. sofortige Barzahlung sind selbstverständlich. Auktionator & Schätzer Sven Helmrich, täglich auch in Ihrer Nähe, Telefon 01 77 / 482 89 17 www.kunsthandel-helmrich.de

Orden-Urkunden

Griffelkunst/ Gemälde

Bronzen, Graphik, Kunstsammlungen, kauft sofort: 040/45 61 39

Priv. su. Akkordeon, a. reparaturbed., Blasinstrum. u. Geige, Musiktruhe m. Radio, 0177/5927368 Suche Wohnwagen, groß oder klein, bitte alles anbieten: 0171/ 572 53 01 Aufgepasst! Suche Besteck, alt oder neu, komplett oder einzeln in jedem Zustand. 01578-57 56 444

Bis zu 50 % billiger!

Neugeräte mit Lackschäden, Markenwaschmaschine A+, 6 kg, 1200-1600, besonders leise! Ab ¤ 265,-; Kondens-Trockner, 6 kg, ab 215,-, mit Energie A, ab ¤ 395,-. Sofort Lieferung/Anschluss und Entsorgung. Elektro-SchnäppchenMarkt, Bramfelder Chaussee 252. T. 6414280, 10-18 h, Sa. 10-14 h

Heckenplanzen

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Bezirk SÜD am Mittwoch

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk SÜD am Samstag

Anzeigenschluss donnerstags 12 Uhr

Rücken, Schulter, Hüfte, Knie. Behandlung + Schmerztherapie, Heilpraktiker Hartmann, 69 79 77 10

Ölmassage, Genuß f. Körper + Seele, heilende Hände (Reiki), 429 100 59 Nichtraucher-Trainingsprogramm. Damit Sie es schaffen, 18 99 98 71 Entspannende Wellnessmassage, von 8 - 22 Uhr, Tel.: 20 94 78 61 Med. Fußpflege, T. 0176/24985863 Bespr. Warze, Haut, Rose. 7158430 Med. Tantramassag. 0175/9880776

TIERMARKT

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Gesamtkombination

ohne Süd am Samstag

Profi-Nachhilfe per 10er-Karte > Kennenlern-Angebot für bessere Noten > Gilt auch für Nachhilfe in der Kinderlernwelt

www.katzenpension-pommerenke. de, Der liebevolle Aufenthalt Ihres Samtpfötchens mit Familienanschluß. Tel. 040/73 72 048 Heilige Birmakatzenbabys mit Stammbaum, geimpft, weiße Wollknäule, Verk., 040/742 72 41

Günstig und flexibel!

TÜV-geprüfte Qualität: Studienkreis Harburg, Harburger Schlossmühlendamm 4 (neben Karstadt), 040/ 7 65 01 05 Rufen Sie uns an: Mo-Sa 8-20 Uhr

Jg. gr. Nymphensittich entflogen, Partner traurig, bitte melden, Hohe Belohn., T.0176/73901825 Kartäuser-Mix, Kater 12 Wo., geimpft, entwurmt, zu verkaufen, Tel.: 04172/83 35 Zauberhafte Malteser-Mix-Welpen, nicht haarend, von privat, Tel. 0152/277 40 325 Bordercollie-Mischlinge 7 Wochen alt für ¤ 250 geimpft entwurmt bei Fa. Kah 7654256 (Neuland) HH Mobile Hundefriseurin (Fachkraft) kommt ins Haus, keine Anfahrtskosten, Tel. 04105/15 56 11 Westiewelpen, wbl., 4 Mon., zu verk., 0172/176 85 26

Einfach gute Noten

Top-Nachilfe - ¤ 11,- je Schulstd. Hausbesuch - keine Mindeststd. kein Vertrag. T.: 040/21 03 19 97

Erfahrener Pädagoge erteilt indivi- German as foreign language courduell gestalteten Einzelunterricht ses for fast learners in HH-City, in Mathematik, Englisch, Deutsch 4.11.-30.11.11, 0170/1948496 u.a. Erfahren und erfolgreich. Computerunterricht für JunggeHausbesuche möglich, von Privat, bliebene, an Ihrem PC! 69212790 040/77 30 67

Elbe Wochenblatt gegründet 1963

Telefon 0 40/34 72 82 03 Fax 0 40/76 60 00 26

Persönlich:

elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 bis 17 Uhr

1

Woche:

Bezirksausgabe

2

Bezirksausgaben

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

7,50

20,– 40,–

10,–

60,–

7,–

10,–

13,–

80,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

120,–

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Italienischunterr. erteilt italien. Lehrerin. Grammatik u. Konversation. 7027733 (abends) v. priv.

GESCHÄFTL. EMPF.

Telefonisch: Schriftlich:

4 Zeilen

Erfahrene Nachhilfe in Deutsch, Englisch + Latein. Erarbeitung von Strukturen. Tel. 040/796 74 83

Englisch für Schüler, Studenten, Berufstätige, ¤ 15,- von Dozent, Deutsch, Englisch, Französisch, Tel. 040/ 43 18 10 19 Spanisch, Türkisch, Russisch, Computer, noch Plätze frei, mit Kinder- English f. Schüler Studenten Berufstät., v. Dozent, 15,- ¤, 43 18 10 19 betreuung. Sprachkurse, Spaldingstr. 210, 20097 Hamburg, Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 Tel. 040/244 256 03 Mathe/Engl./Frz./Lat./D v. 4207031 Legasthenie, Rechenschwäche, Lernblockaden, Motivationsver- Engl./Span. Uni Nh. B. Mau. 459060 lust. Langjährige Berufserfahrung Hilfe am PC ab 19 ¤ T. 250 66 94 als Lerntherapeutin. Frauke Kollatsch, 21073 HH, Tel. 791 400 05

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

bis 3 Zeilen

Trommeln Rhythmik Singen, neue Kurse www.afrotrommelschule.de 040/18 00 51 93

Ab ¤ 0,00 - Kurse

Elbe Wochenblatt

)

Exam. Lehrerin gibt Nachhilfe in Mathe, Deutsch, Englisch ab ¤ 10,-/Std. T. 796 124 31 v. Priv.

time for tea? Englisch v. Muttersprachler, Unterricht, kurzweil. PC-Service. Tel. 040/87 50 23 19 Chihuahuarüde, 1 J., Pap., freundArt. Neu in Sternschanze & Neulich, ¤ 490,-, 04381/41 95 62 graben T. Mr. Holland, 040/ Bildschöne Malteserwelpen, zu 70 29 53 73, www.teatimetalk.de verk., Hobbyzucht, 040/552 55 40 Ferien-Nachhilfe, zuhause, proMobile Hundefriseurin sucht Hunde fessionell, Kl. 1-13. Tel. als Modelle, Tel. 0162/169 42 52 209 708 83 die-lernspezialisten.de Hundevers. ¤39,87 Jahresb. 590844 Gitarre v. Profi in Priv.studio, Rock, Jazz, Klassik, E- + A-Gitarre, AnfänUNTERRICHT ger bis Profi, T: 040/41 54 80 49

Anzeigenpreise

/Gesamtkombination: 7,50

Intensive Nachhilfe für alle Schulstufen u. -fächer erteilen erfahrene Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben!

Bezirk WEST am Mittwoch

Bankdaten

Kundendaten

Anzeigentext

Rubrik:

Fettwegspritze, Faltentherapie und Frische natürlich beim Heilpraktiker, 040/30 38 20 00

Hundeschule Harbg

im

Anzeigenschluss freitags 16 Uhr

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. Gewichtsreduktion 040/94797570 www.hypnosepraxis-elvers.de

Feldräumung, 20 Sorten z.B. Thu040/791 441 31, einzeln + Grupja, Kirschlorbeer, Taxus (Eibe), Lepen, Welpenspiel, Junghunde, bensbaum, 130-150 cm hoch, bis Hausbesuche, Hundeführerschein 4 m lieferbar. Ab 3,99 ¤/Stück. Anwww.hundeschule-harburg.de liefermöglichkeit. Infos & Bilder: www.htdgarten.de, Tel. 05932- Junge schwarze Katze mit weißen 739 94 43 Abzeichen, sehr anhänglich und kinderlieb, aus Zeitmangel (Schei1 Kommode, 2trg., 5 Schubladen, 1 dungskind und Arbeit), gegen SG Schuhschrank f. 10 Paar Schuhe, 1 ¤ 40,- abzugeben, 0179/1126061 Schlafcouch (ausziehbar), 1 Bett 1,80 x 2 m, 1 Kleiderschrank (Spie- Katzenbabys, 8 Wochen, schwarz gelschiebetüren) alle Möbel 2 J. mit weiß, super süß, ganz zahm, alt, an Selbstabholer, gesamt ¤ entwurmt, gegen SG ¤ 30,- in Fin400,-, 0172/488 99 68, 16-18 Uhr kenwerder abzugeben, Telefon: 0176/22 96 95 10

Kaufe Abendbekleidung, ModeZahle Sammler-Höchstpreise für schmuck, Zinn, Silberbesteck, Uniformen, Säbel, Dolche, Helme, uvm., zahle bar, 0152/07910521 Pickelhauben, Luftwaffenpokal, Ritterkreuz EK I u. EK II, U-Boot- u. Porzellan, Meissen, KPM, Herend, Rosenthal, Kopenhagen, Bilder, Hilfskreuzabzeichen, Ärmelbänder Silberbestecke, 0152/07 71 69 63 Kurland, Kreta u. Afrika, Militär-Fotoalben von der Marine-Luftw.Heer u. Kaiserzeit. Biete für Deut- Möbeltaxi bis 100 km, WohnungsAuflösung! Tel. 0176/25 68 34 48 sches Kreuz in Gold mit Urkunde o. vl_kovachev@yahoo.de bis ¤ 1.500,-. Tel. 763 56 72 priv. Neue Waschmaschinen, Kühl- und Ankauf von: alte Bücher, Fotos, DoGefriergeräte, Markenfabrikate. Haushaltsauflösungen kumente, Grafik u. Klein-AntiquiEnorm günstig, auch Geräte mit Wir räumen Wohnungen mit Keller und täten. 0171/212 41 60 793 050 14 Schönheitsfehlern. Fa. Drews, Boden besenrein. Ankauf von Nachlässen, guten Gebrauchtmöbeln Wellingsb. Weg 121. Tel. 5362875 Briefmarken-Sammlungen aller Art und Antiquitäten seit über 25 Jahren, reelle und schnelle Abwicklung. kauft Fa. C. Wuhrow. Kostenlose Paul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg, Hausbesuche. Tel. 040/65729009 Möbel Bergen Gebr.-Möbel-Center, Tel. 3 19 16 81 Billstr. 123, Tel. 040/789 21 98 www.moebel-bergen.de Griffelkunst, Gemälde, Graphik, Briefmarken + Münzen, kleine und Bronzen, Kunstsammlungen, kauft große Sammlungen, komplette sofort: 040/45 61 39 abhollager-hamburg.de Nachlässe kauft zu fairen Preisen: Hochwertige, gebrauchte BüroW. Rasche-Verlag. T. 040/7927125 Ankauf von Möbeln, Porzellan, Silmöbel, Tel. 0151/52 37 54 84 od. 0171/2436624, tägl. b. 20 Uhr, ber, Teppiche, u. a. 21 05 17 57 auch kostenlose Hausbesuche. abhollager-hamburg.de Kaufe Pelze, antike Möbel, SilberbeStühle ab ¤ 10,-, 0151/ stecke, Schmuck, 0173/927 05 90 Haushaltsauflösungen 52 37 54 84, Großmannstr. 129 und Entrümpelungen zu Festpreisen: Häuser, Wohnung, Boden und Ich kaufe Walnüsse, auch vom Baum, Garten m. Laube, Obstbäume u. Zuvon privat, Tel. 0170/6721591 Keller. Kostenlose Besichtigung behör. Am Radeland zu verkaufen, Firma Altmann. Tel. 040/43 48 42 Ich verkaufe für Sie bei eBay Antiqui¤ 550,-; 0170/859 06 37 täten! 040/50 04 97 38 Ankauf zu Höchstpreisen von Sammlungsauflösung: Steiff Tiere Schmuck, Uhren, Silber, Münzen, Kaufe alte Orienttepp. und alte asiaab ¤ 5,-; Schildkroetpuppen, alt, Musikinstrumenten, Postkarten, ab ¤ 45,-; Tel.: 790 93 37 tische Sachen. 0172/517 45 52 Gemälden, Militaria und Antik. Tel.: 420 88 82 o. 0162/865 57 30 Kaufe Schallplatten u. Singles 7". Einbauherd mit Umluft und Ceranfeld wegen Umzug für ¤ 200,- zu Komme ins Haus. 0171-224 10 31 Moin Moin, Hallo an alle liebe Leute verkaufen, Tel. 040/79 75 35 64 kaufe Pelz, Nähmaschinen, Sam- Kaufe alte Fotos, 04121/908 05 50 Bestecktasche Müllerhaus, neu, 25 meltassen, Schmuck aller Art, SilTeile im Set, NP ¤ 689,- für ¤ 350,ber, zahle Höchstpreise Tel. 0152/ Radios alt kauft 040/611 999 37 zu verk., Tel. 040/800 17 79 36 60 93 12 Rotfuchsjacke/Mtl. 015228781266 l, TOP-Zust. Uralte Bücher/Gemälde Ansichtskarten sucht 73 55 417 Kuehl-Gefr.-Kombi-230 ¤ 50,-, Tel. 040/763 61 32 Münzen, Silber, Goldschmuck, Fotos, Uhren, antike Möbel, Postk., Vorwerk Staubs. kauft, 439 76 63 Sofa Rolf Benz 145x95, Stoff, AbholParzellanfig. kauft Altmann 434842 preis ¤ 200,- Tel. 45 00 786 Akkordeon, Saxoph. kauft 4397663 Haben Sie noch alte Ölbilder auf Treppenlift "Lifta", v. Priv., wie neu, dem Boden oder im Keller? Kaufe Nikon, Leica, Rollei kauft 439 76 63 günstig abzugeben. 04630/93095 auch im schlechten Zustand. CDs und Schallplatten, 40 196 060 www.Chesterfield-moebel24.de Tel. 040/57 68 54

Private

UNTERRICHT

Bank: BLZ: Kto: Datum/Unterschrift:

8 Lokalausgaben in

Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Ausgabe Hamburg-Süd 120.284 Trägerauflage Ausgabe Harburg

58.824 Exemplare Harburg, Rönneburg, Wilstorf, Fleestedt, Meckelfeld, Langenbek, Sinstorf, Marmstorf, Appelbüttel, Eißendorf, Heimfeld, Bostelbek, Neuland, Seevetal

Ausgabe Süderelbe

36.361 Exemplare Hausbruch, Neugraben, Fischbek, Neu Wulmstorf, Cranz, Neuenfelde, Francop, Moorburg, Altenwerder, Finkenwerder, Alvesen

Ausgabe Wilhelmsburg

25.099 Exemplare Wilhelmsburg, Kirchdorf, Veddel, Moorwerder elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co.KG 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 00 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Süd-Ausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Axel-Springer-Platz 1 20350 Hamburg Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gilt die Preisliste Nr. 46, gültig ab 01.01.2011


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

e PC-Probleme e

Jederzeit dienstbereit! Lösung von Hard-Software-Netzwerkproblemen. Beratung, Rep. u. Schulung. Alles vor Ort. Tel. HH 41910183

Abbrüche-Entsorgung.

Entrümpelungen, Erdaushub, Wandabdichtung., Industrieauflösung. 5583853 TH Rückbau GmbH

Bäume fällen - roden - kappen, Heckenschnitt, Gartenarb., v. Fachmann, inkl. Abfuhr, preiswert, kostenl. Beratung. 040/67584230 Gartenarbeiten aller Art mit Abfuhr, kostenlose Beratung, preisgünstig. Tel. 040/654 67 82 Agentur f. Werbung/Fotografie hat viele spritzige Ideen f. Sie. www. konzeptvision.de 040/79090407 Klavierstimmung, Konzertservice, Fa. Vera Forchtner 040/ 27 88 67 38, 0176/61 670 571 Sämtliche Anstrich- und Tapezierarbeiten zu fairen Festpreisen, auch Wochenende, Tel. 0172-7632735 PC-Spezialist löst Ihre EDV-Probleme! Inst. + Rep., Hard-/Software, Netzwerk + Internet. 57 00 85 44 ab-fuhr.com entrümpelt u. entsorgt, auch Messi, Renovierung, Hotline: 0160/92 96 74 16 Fensterreinigung Rahmen, Haus ab ¤ 30,- Hausfrauen-Sauber! T. 81 97 82 90 Thomas Schriever :)

ENTRÜMPEL.SOFORT! Kell/Whg/Bod./b.-rein/54801709

Maurer, Fliesenarb., sof. u. preiswert 60563500, 0178/69766404 Gartenarbeiten aler Art, Terr.-reinigung , Steinarb., 0162-1982475 Haushaltsauflösung, Entrümp. m. Wertanrechnung, 040/73675051 Buchhaltung Tel.040/ 97 07 29 39 Buchen lauf. Geschäftsvorfälle. Wohnst Du schon oder schraubst Du noch? Hilfe unter: 41289346 Maurer-, Putz-, Fliesen-, Betonarbeiten, Tel.: 604 74 73 Fensterputzer putzt bis max. 15 Fenster für ¤ 35,-. 040/32 42 13 Reinigungsfirma su. Aufträge, gründl.+preiswert!040/23556918 PC-Profi hilft ab ¤ 25,-. 413 393 41 Ihr Fensterputzer T. 040/7358130 Buchhaltung §6StBerG. 50681041 Fensterreinigung, 040/678 91 01 PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86 Polsterarbeiten: 6526737 G. Mohr PC-Hilfe & Internet; 040/238 135 82

VERSCHIEDENES

VERSCHIEDENES

BAUEN U. WOHNEN

Haushaltsauflösung.

Hole kostenlos Altmetall, 71141080 Tischlerm. vielseitig übernimmt Aufträge Neu-Umbau und ReparaBesenreine Entrümpelung zu Fest- Kaminholz Buche 0172-54 39 758 turen aller Art. Tel. 73 937 566 preisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kostenl. Besichtigung u. Beratung. Fa. Stuhlflechter günstig, 6472618 Maurer- Fliesen- Reparat.-Arb., auch Bohe, 63654720 + 0177/4206142 kl. Aufträge, Fa. T. 5554485; 0172/ Discjockey f. i. Feier. 040/524 98 09 4036063 www.manfredpingel.de Haushaltsauflösung Kaminholz-Express 04152-887577 Parkett, Dielen, Laminat, Treppen, mit Wertanrechnung. Kl., frdliche Verlegen, Schleifen, Versiegeln, Firma, kl. Preise, Entrümpel., Um- Nordumzüge, 040-60 53 48 18 Ölen. Fa. 040/790 27 880 züge m. Montage, v. Profis. 040/ DJ Party u. Tanzmusik. 41003434 73674722 www.Schatzkiste-HH.de Malerarbeiten: T. 04194/987607, firma-thomas-borgward.de Günstige Baumfällarbeiten - auch Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Ich helfe gerne beim Möbelrücken Problemfällungen - führt aus: Blitzumzug, Tel. 040/552 042 38 Hausmeisterdienst Gwiasda, AnruGartenarb. Bäume fällen u. kapfe ab 18.00 Uhr: 040-532 67 686 Partymusik v. Profi-DJ. T. 5504476 pen, Hecken- u. Obstbaumschnitt, oder 04139/69 64 30 Zäune, unverb. Berat. Fa. 7240970 Transporte, gut & preisw. 6937945 Holzböden & Treppen schleifen, Entrümpel.Besenrein BAUEN U. WOHNEN umweltfr. versieg., Laminat verlegt Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, Fa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, 040-60534818 / 0152-01680396 Heckenpflanzen Feldräumung, 20 Sorten, z.B. Thu- Schlosserarbeiten, Fenster-, Tür Torreparaturen, preiswert, zuEntrümpel. besenrein ja, Kirschlorbeer, Taxus (Eibe), Le- und verlässig. Tel.: 040/44 79 85 bensbaum, 130-150 cm hoch, bis Haushaltsauflösung,sofort,schnell, 4 m lieferbar. Ab 3,99 ¤/Stück. An- Führe Maurer-, Fliesen- u. Trockengünstig, mit Wertanrechnung. Tel. liefermöglichkeit. Infos & Bilder: 42916117, 31705412 Fa. Zander bauarbeiten und Verputz aus. Fa., www.htdgarten.de Tel. 05932/ 040/80995643 o. 0172/4205272 73 99 443 b Umzüge ab ¤ 177,unverbindl. Besicht., Kartons gratis. Heizungswartg. 70,Senioren-, Argeumzüge, Entrümp. Kl. Baugeschäft Kehrhahn GmbH 040/74 39 2271 übernimmt Baubetreuung & SerT. 42916117 www.fz-umzuege.de vice mit allen Gewerken, Umbau- u. Maler-/ Laminatarb., Balkon-, Altbau-, BadAbbruch Entsorgung Anbauten, zum fairen Preis, 0176/701 840 56 und Fassadensanierung, Reparatur, Demontagen aller Art: Tür, Fenster, Abbruch, Durchbrüche, KellerabMalermeister kommt sof., Mauer, Boden, Tapetenentfern. dichtung, auch Kleinstaufträge. Leerwhg. z. Sonderpr. 7237 4984 040-210 59 424/ 0176-10153780 647 44 76 od. 789 35 13, Berger Sämtl. Gartenarb., Hecken-/Baum-/ Kegelclub sucht Damen ab 60 J., Strauchschnitt, T. 040/7133313 alle 14 Tage, Freitag 14-17 Uhr, e Fenster + Türen e Winsener Str. 152, Tel. 04105/ Erneuern, Reparieren, Einstellen, Malen + Tapezieren, sauber und 667468 Aufhebelschutz Kripoempfohlen preiswert, für Privat, 668 14 14 Lustiger Ehepaar-Kegelclub aus Markisen + Rolläden Poln. Team - malen, tapez., Fliesen, AB Sicherheitstechnik, 520 43 68 Hamburg (60+) sucht VerstärLaminat, Tel. 0157/777 01 287 kung. Alle 4 Wo. mittwochs. Kontaktaufnahme unter 040-77 93 41 Schöner Baden Maurer, Fliesenl., Maler, Parkettl., Ihre Badewanne an einem Tag wie sof. frei, günstig, 0176/50155011 Umzüge, Transp., Lagerung, Hausneu. Top Qualität - 8 J. Garantie. haltsaufl., Räumung u. Renov., ab Kein Schmutz, jede Farbe, kostenl. Maurermeister, Maurer-, Sanie¤ 10,-/Std., 24h-Service, Tel. 040/ rungs- u. Fliesenarb., Fa. 7328252 Besichtig., auch Rep. 040/6072089 38 64 45 01 o. 0157/87 01 77 01 Poln. Firma: Fliesen legen, spachteln, Malermeister tapezieren. T. 0163/404 08 45 Haushaltsauflösungen mit WertAusführung sämtlicher Maleraranrechnung, auch kostenlos oder beiten, Fassaden, Wohnungen, Badewannenbeschichtung und Zuzahlung möglich. Kostenlose Zimmer z. Festpreis, Sonderpreise, Reparatur, m. Garantie, 668 21 24 Besichtigung. Tel. 040/4135 8039 komme sofort. T. 040/67 50 31 33 Wände Verputzen, Innen u. Außen Kostenlose Haushalts Eiche-Landhausdielen & Parkett (WDVS) Tel. 01520/9405552 massiv, ¤ 24,& ¤ 14,-/ m², ca. jeauflösung, Entrümpelung von Kelweils 300 m², Teilmengen mögl., Feuchtigkeitsschäden? GHO-Bau ler bis Boden. T.: 0173/914 13 77 Abholung oder Lieferung mögl., GmbH, Tel. 0176/83 09 62 24 797 55 66 83 o. 0171/47 63 542 Umzüge 64 22 46 64 Neues Bad, neue Küche ? GHO-Bau schnell + professionell + immer etGmbH, Tel. 0176/83 09 62 24 Feuchte Wände was günstiger! Auch Hartz IV. Wir sanieren, Keller, Fassaden, Bal- Malen + Tapezieren, zuverlässig, kone, usw. H. G. Holz- u. Bautensauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 eDETEKTEIe schutz, Tel. 040/700 94 44 ASD Securitas - Ermittlungen disMalerarbeiten, super günstig, kret + zuverlässig, 040/819 96 670 Leerwhg. Sonderpr. 6729988 Fa. * Garten von A-Z * Jahrespflege, Möbellager Hamburg Grundreinigung, Malerarbeiten, super preiswert, Strauch-/Heckensch./Unratabfuhr Tel. 040/227 67 78 sauber + gut. Tel. 651 74 06 kostenl. unverb. Ber. 724 40 00 Beheizte Boxen von 5-30 ccm Dachrinnenreinigung, schnell u. + Bodenbeläge preiswert. Fa. Jarad, 602 81 43 Haushaltsauflösungen Maler kostenlose Angebote + faire Preise Tel. 040/69 70 29 06 in allen Hamburger Stadtteilen. Maurermeister günstig u. schnell, Dach bis Keller, besenrein, diskret Sanierungsarb., Fliesen 64509999 Riess GmbH, 7124833 u. 6735503

Qualitätsumzüge

Tel. 040/53 05 05 05 Senioren, ARGE, Nah und Fern

Maler-Sofortdienst 0178/162 00 15 Legen, Schleifen, Versiegeln. Elektriker, Tel. 0163/902 80 57 Tel. 42 91 78 14, ab ¤ 10,Malerarb. günstig - 015114426002 parkett-witt.de – Sofortservice

Park./Lamin./Dielen

Dufte Testpersonen gesucht! Marktforschungsinstitut sucht für Dufttest in unserem Hause Männer und Schwichtenberg Umz. Nah, Fern und Ausland. Tel. 040/ Anbau/Umbauten Frauen zwischen 18 und 45 Jah653 21 01 www.umzug.partner.de ren, die regelmäßig Markendüfte Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckernutzen. Feste Termine – angemesarb., Bauantrag, Statik,Fenster/Tüsenes Honorar. Bitte melden Sie Gartenfeuerwehr, Bäumefällen, ren. www.schult-bau.de 5332800 sämtl. Gartenarb. mit Abtransport, sich unter täglich ab 12 Uhr unter 100 % fachgerecht Tel. 672 86 92 Malereibetrieb tapeziert Zimmer 040 / 80 90 485-352 ASK Gesellschaft für Sozial- und Konsumforab ¤ 150,-. Rentner- und Leerwohschung mbH, Mönckebergstr. 10, Haushaltsauflösung + Kleinteile, nungen Sonderpreise! Helfe beim gut erhaltene Möbel, preiswert zu 20095 Hamburg Räumen. Tel. 040/651 07 76 bekommen V.B. 0175/3501009 Malermeister malt/tapeziert, verl. Garagenflohmarkt am 16.10.11, u. reinigt Tepp., helfe b. Möbel rüvon 10-15 Uhr, im Dallbregen 94 L, cken, Angeb. kostenl. T.: 6062944, 22523 Hamburg, Tel. 040/579628 www.ingoberndt-malermeister.de Entrümpelungen u. FirmenauflösunEhrliches und ausgiebiges Kartenlegen, Besichtigung + Beratung kostl. gen u. Pendeln, v. priv., in Harbg. Komplettbad, alles aus einer Hand. Altbausanierung und Modernisie040/57 22 82 70 und 0171/996 44 69 Tel. 30 39 48 63, 0175/89 102 64 rung, Kundendienst. 631 88 65 Top-Umzüge, Seniorenrabatt, Info: www.die-Badestube.com *** Fensterputzen *** Schrankmontage, günstig, zuverl., und vieles mehr. Tel. 40 18 91 48 Dachdeckermeisterbetrieb, AusPackservice, 3 Mann, 5 Std., führung sämtlicher Dach- und Fas¤ 229,-, 4 Mann, 6 Std., ¤ 329,-, sadenarbeiten sowie Dachklempauch FP. Kostenlose Besichtigung. Umzüge + Kleintransp. nerei. Tel.: 0160/93 16 48 29 Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 Fa. 040/73 44 31 70 od. 0151/ 5083 2050 Blitz Räumung nehmen alles mit, e Zäune aller Art e Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051 sehr günstig und fachgerecht, mit Umzüge ab ¤ 444,Garantie. Tel. 0175/60 49 085 m. Möbellift, bis 15 % Rabatt, Wir bauen ihr Fahrrad zum Elektrofür Senioren 50plus, keine Anf.rad um. Tel. 040/32 03 45 67 Malermeisterbetrieb kosten, excl. Profi. Küchen + Ausführung sämtl. Malerarbeiten, Möbelmont., kostenl. vor Ort Bäume fällen, Obstb.-Schnitt, Abbeste Qualität, Festpreise 6952788 Beratung Fa. BAT 87501196 fuhr, kostenl. Beratung. 668 38 25

Umzüge + Kleintransporte Haushaltsauflösungen

Sämtl. Gartenarb. - Abtransp. preisg., kostenl. Ber. T. 66 24 43 Entrümpelung, Umzüge u. Kleintransporte, besenrein, mit Wertan- Kleintransporte u. Haushaltsauflörechnung, kostenlose Besichtisungen, Tel. 0176-62 48 29 42 gung. Fa. Anette Noll, Tel. 040/ 731 27 357, www.FirmaNoll.de DJ Dieter. Tel. 04181/332 57, www.discjockey-dieter.de

Maler für alle Fälle

Nachlass, Räumung, Entrümpe- Rindenmulch-Kaminholz, mit Anlieferung, Tel. 04105/15 44 46 lung, Festpreis, fachgerechte Entsorgung. Wertanrechnung für AnHole Metall-Schrott, Haushaltsaufl./ tikes. Telefon: 040/643 00 03 Entrümpelung. T. 0174/160 15 78

e e POLSTEREi e e

Haushaltsauflösung.

Haushaltsauflösung

Entrümp. besenrein!

schnell und reell. Malereibetrieb Slodki. Tel. 551 91 27

Dielen/Parkett/Treppen

legen, schleifen und versiegeln. Fa. Faasch. 6781157 od. 6439421 Möbel aufarbeiten und beziehen! Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64

cRenovieren, Sanierenc

Maler, Fliesen, Parkett und Sanitär, 2 jg. Männer fällen Ihren Baum z. haendeundwerke.de, 72 00 87 99 Haus, Whg., Dach, Keller, BauFestpr., Seilklettert.! 0177/6472223 schutt, kostenlose Besichtigung u. EICHE/ESCHE-Landhausdielen ab Wertanrechnung, Firma Tip Top. Malermeister zuv. 0178/1620015 Fa. ¤ 24,-, Parkett ab ¤ 12,-, T. 0171/ T. 22887458 od. 0176/62005808 47 63 542 www.nett-parkett.eu Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444 Malermeister kommt sofort, LeerbUmzüge in Hamburgb Gartenarbeiten sof. 87 600 444 Sofortserv. Halteverbot u. Kartons wohnungen Sonderpreis, Zimgratis, ARGE und Senioren Sonder- Zauberei f. Kids/Erw. 040/5509438 mertapez. ab ¤ 150,-; 6681414 Fa. preis, 41346571 o. 72008799 o. 63270488, hamburgerumzug.de Latino, span. Musik. 0171/6464553 Malerarbeiten - preiswerte Qualitätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Maler tapeziert preisw. 668 14 14 Friseurin ko. ins Haus. 61 13 62 37 Gerß Tel. 040/280 45 67

Malerarb. vom Meister. 632 11 84 Alle Arbeiten 0151-21 24 44 64 Dachdecker - Klemp. 79 30 36 19 Maur., Putz, Fl., Rep. 0175/7930859 Maurer- u. Fliesena. 0178/6547542 Tischlerteam. Tel. 689 826 53, Fa. Tischler, sofort, T. 0176/52032562 Fa Maler sofort frei, T. 480 10 31, Fa. Tischler, neu u. Reparat., 5405923 Fa Kesselwechsel 04551/85 69 23 Maur./Rep./Fliesen 0172/1605806

VON HERZ ZU HERZ

junggeblieb. Witwe,

57 J., Rita, ehem. Bankangestellte mit Ersparnissen u. guter Rente. Ich bin liebev., häusl., schlank u. gepflegt, eine prima Hausfrau, doch leider sehr einsam. Welchen ehrl. Mann darf ich verwöhnen? Wir zwei könnten es uns richtig schön machen. Für e. Treffen komme ich Sie gern besuchen o. lade Sie zu Kaffee & Kuchen ein. Bitte zögern Sie nicht mit Ihrem Anruf ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Wilhelm, Witwer...

71 J., ein Mann zum anlehnen! Sehr gepflegt und männlich mit graumeliertem Kurzhaarschnitt u. strahlenden Augen u. einer stattl. Figur. Gut situiert mit exkl. Eigenheim. Ich halte mich fit, bin e. guter Handwerker u. genieße auch mal e. Glas Wein bei schöner Musik. Ich würde gern wieder zu zweit d. Leben genießen. Welche Dame mit Herz wagt e. Neuanfang, üb. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

47 j. REGINA

im Pflegedienst tätig, eine natürliche, hübsche Frau, die gerne lacht u. einem ehrlichen, aufrichtigen, gerne älteren Partner, alles geben möchte, was glücklich macht. Meldet sich ein zärtlicher, humorvoller Mann? Anruf kostenfrei, 08006648850, AMICA Partnerdienst

VON HERZ ZU HERZ

Krankenschwester

Steffi, 36 J., sehr natürl. u. anschmiegsam, mit bezaubernden Augen und schöner schlanker Figur. Eine große Enttäuschung ist überwunden und ich suche e. liebev., ehrl. Mann zum Aufbau e. glückl. Zukunft. Ich liebe Kinder (habe aber keine eig.) u. würde ich mich über Deinen Anhang sehr freuen. Damit wir uns schnell sehen, ruf bitte jetzt an ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Heiner, 60 J., Arzt...

sehr angesehen u. vermögend. Ein zielstrebiger u. attrakt. Mann mit sanft blickenden Augen, charm. u. gebildetem Wesen. "Der berufl. Fleiß hat zwar eine Zeit lang die Einsamkeit verdrängt, aber ich habe noch viel Gefühl zu geben. Wenn Sie e. liebevolles u. ehrliches Wesen besitzen u. sich e. Leben an meiner Seite vorstellen könnten, dann rufen Sie bitte an", über... FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Marie, 46 Jahre...

u. schon Witwe, e. Frau mit natürl. Ausstrahlung, umgängl., ruhig, gepflegt und gut aussehens. Sehr ehrlich mit e. freundl. u. warmhzg. Wesen. Mein Beruf gibt mir finanz. Unabhängigkeit. - Mein Wunsch wäre ein charakterf., charmanter Mann, der mit den Beinen fest im Leben steht. Bin mobil, flexibel u. könnte Sie besuchen kommen. Rufen Sie gleich an üb. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Was machen Sie...

im Herbst? Haben Sie Lust sich zu verlieben? - Allen Schnellentschlossenen mach wir ein "Super-Angebot!" Jetzt anrufen: Ihr PPS 040/601 33 02 oder SMS an 0174/393 59 59 tgl.

Im Herzen jung...

an Jahren 74 ist Lothar. Der symph. Witwer kommt aus dem Handwerklichen u. sucht für den Rest d. Lebens e. nette Frau b. 78. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Christa 67/verw.

sucht bodenständigen Lebenspartner bis Ende 70 J. mit Lachfalten, gepfl. Erscheinungsbild & liebenswerten Charakterzügen. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Rüstiger Pens. 86 J.

verw., des Alleinseins überdrüssig sucht für gemeins. Untern. e. charm. Dame. Nur freundschaftl. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende Attrakt. Witwer 71J. voller Lebensfreude u. Humor, charm., gepfl., gut situiert mit Pkw, mag Natur, Gemütlichk. und e. Frau so richtig zum Verwöhnen. PV Fr. Ziegan, Tel. 04295/69 53 77

GELDMARKT

BargeldcKredite sofort

Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große Bleichen 32, 20354 Hamburg Ilse, 64 J. Witwe... Schuldenberatung für Privat und e. sehr attraktive u. warmh. Frau, Gewerbe, Bundesverband Schuldmit Körper & Geist jung geblieben. nerhilfe e.V., T. 809075131 Nach dem Tod m. Mannes sehr zurückgezogen u. einsam. Ich suche DIE GUTE TAT e. sympath. Mann für eine feste Partnerschaft. Bei gegens. Sympa- Wäschetrockner Tümmler an thie würde ich auch hier alles verSelbstabholer zu verschenken. kaufen, zu Ihnen ziehen u. für Sie da Tel.: 01515/485 12 51 sein. Ich möchte nicht länger allein sein - teilen Sie meinen Wunsch? BEKANNTSCHAFTEN Dann rufen Sie an ü. FRS GmbH Hallo liebe Leserin mit Kuscheldefi040/2272460 9-22 h - auch Sa/So zit! Ein kuscheliger Harburger, 64/ mit Herz, Humor, zuverl. etc. Heidrun, 51-j. Witwe 168 sucht warmh. Sie bis 65 J. für eine eine sehr freundl., eher ruhige und schöne Zeit. Mehr am Tel. K31004 besinnl., einfache, natürl. WITWE, hübsch, bescheiden u. mit e. guten Seni gördüm (hab Dich gesehen) beim EM-Quali TR/D in Bln.’10. Du Figur. Ich bin ehrl. u. treu, fühle hast hinter mir gesessen. Mein mich sehr einsam u. wünsche mir e. Name stand auf meinem Trikot. Erglückl. Zukunft mir e. ordentl., zuinnerst Du Dich? K30972 verl. Mann. Zu unserem ersten Treffen würde ich mir etwas Schö- Nette süße Freundin von 38jährines für uns einfallen lassen. Fragen gem Hamburger Jung, NR, für geSie einfach nach mir, ü. FRS GmbH meinsame Unternehmung u. Spaß 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So zu zweit gesucht. BmB. Freue mich über eine Antwort. K30964 Elke, 41 J. ... leider früh verwitwet. Eine attrakt. Sie, 56/177, schl., möchte mit Ihm, rauch- + tierfrei, ab 180, mit Spass u. trotz Schicksal lebensfrohe Frau an Akt. nach vorne schauen + eine mit schlk. Figur, finanz. unabhg., neue Zukunft aufbauen, K 30998 klug, spontan u. zärtlich. Ich bin e. wenig zurückhaltend, dabei wün- Witwe, 70 J., attraktiv, sucht netten sche ich mir sehr, mit e. liebensw., Mann ab 60 J. zum Kennenlernen verständnisv. Mann neu zu beginu. für gem. Unternehmungen, nen. Damit wir uns schon in Kürze Chiffre K 30977 sehen ruf bitte an ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Ein junger Mann aus Afrika, 28, herzlich, ehrlich und höflich sucht eine ebenso liebevolle Frau für eine SeMelanie, Erzieherin riöse Partnerschaft, K30967 31 J., schlank und sehr gut aussehend. Ich bin sehr familiär & häusl., Sie, 61 J, 162cm, 79kg, Raucherin, sucht einen humorvollen Partner finanziell gut versorgt, unabhg. u. für feste Beziehung. K 30999 nicht ortsgeb. Liebe, Ehrlichkeit u. Treue sind für mich wichtig, Dein Witwe, 72 J., sucht erstmal FreundFamilienstand ist egal u. über Kinschaft mit einem netten Herrn +- 5 der würde ich mich auch freuen. Jahre. Chiffre an K 30992 Greif gleich zum Hörer u. verabrede e. Treffen mit mir, üb. FRS GmbH VERANSTALTUNGEN 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Senator-Ernst-Weiß-Haus der Hamburger Blindenstiftung, BullenTina, Angestellte, koppel 17, 22047 Hamburg, Tel. 26 J., mit weibl. Figur, bildhübsch, 69 46-0: Basar mit großer Tombogebildet und einfühlsam. Discos la am 12.11. und 13.11.2011 von sind nicht mein Ding, liebe Natur, 14.00 bis 17.00 Uhr. Der Erlös des Kinder u. Tiere, mal nett ausgehen Basars kommt unseren Bewohnern u. etwas unternehmen. Mit e. liefür besondere Anschaffungen zubev. Mann, der gern lacht u. Wert gute auf Treue u. Offenheit legt, möchte ich für immer zusammen sein. Kon- Hof-Flohmarkt in der Fischbeker Heitaktanr. bitte gleich ü. FRS GmbH de, Scharlbargstieg 18, Sa. 15.10. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So 9-16 Uhr, bei guten Wetter

67 j. MATTHIAS

SENIORENBETREUU.

ehem. Steuerberater mit gr. Kanzlei, jetzt Privatier, Witwer, 181 cm/ Biete Seniorenhilfe für Haushalt, Einkauf und Garten, Rundum-Service. 90 kg, warmherzig, mit Sinn f. eiVon Privat. Tel. 0179/951 81 61 nen gepflegten Lebensstil u. e. behagl. Heim, würde gerne mit einer Gewerbliche Seniorenbetreuung f. liebev., fraulichen Partnerin glückPrivathaush., 24-Std.-Betreuung, lich werden! 040-247076, AMICA ab 300,- ¤/Wo., 06175/7976985 Partnerdienst

Eleganter Herr 76

STELLENMARKT

STELLENGESUCHE verw., äußerst gepflegt & gut aussehend mit vielen Interessen Polin, 24 Std. Pflege Seniorenbemöchte auf d. Wege eine lebenstreuung zu Hause 040-18048307 bejahende Dame (+/- 5 J.) kennenl. Keine Wohngemeinschaft. Es ist genug für alle da PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Dieter 80/verw. sagt

trotz m. Alters fahre ich umsichtig Auto, bin gut beieinander, & immer noch ein flotter Tänzer. Für e. unkompl. Freundschaft suche ich e. nette Dame in m. Alter. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Foto: Ch. Krackhardt

GESCHÄFTL. EMPF.

15

Ilse 73/verw. sagt...

ich suche einen lieben Mann bis Mitte 80 J., den ich umsorgen, verwöhnen & ein gemütliches Zuhause schaffen möchte. Bin nicht ortsgebunden. Ruf an! PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Helfen Sie uns zu helfen! Konto 500 500 500 Postbank Köln BLZ 370 100 50


16

KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

STELLENMARKT STELLENGESUCHE Call-Center-Agents Inbound für den KFZ-Bereich zur telefonischen Auftragsannahme dauerhaft gesucht. Auf Minijob-Basis am Abend und Wochenende. Berufserfahrung wünschenswert. Gerne ältere Bewerber/innen. Herr Erstfeld T. 040/ 64 66 612-99. Mobilserv GmbH Suche Reinigungsarbeiten ab ¤ 9,-/ Std. auf ¤ 400,-Basis, ab 16 Uhr, (Büro, Praxis, Kita) im Raum Harburg oder Umgebung, Chiffre K 30925 Fitter Rentner sucht Job als Botenfahrer in HH TZ / ¤ 400 für Apotheken/amb. Pflegedienste. Tel. 040-55 50 33 91 Erfahrener Polsterer, Rentner bezieht u. repariert gern Ihre antiken Postermöbel. Tel. 040/752 68 40/ 0171-245 92 00 Erfahrene, zuverlässige Frau sucht Arbeit als Haushaltshilfe oder Büroreinigung. T.: 040/791 40 750 Frau sucht Arbeit im Haushalt, gern auch bügeln etc., 040/76429356 oder 0176/45147943 Zuverlässige Polin sucht Putzstelle auf 400-Euro-Basis, Tel. 0170/ 474 38 79 Kfm. Angest., 56 J., sucht zum 01.01.12 Minijob o. TZ im Büro, Tel.: 0176/497 57 933 ab 20 Uhr Exam. Krankenschwester bietet stundenw. profess. Hilfe an oder auf 400 ¤ Basis, 01578/456 93 11 Junge Frau, 28 J., su. Altenpflege, 24 Std., mit Zertifikat, 040/ 39 87 53 55 Handwerker sucht Arbeit. Fliesen, malen, Trockenbau. Tel. 0152/ 25 34 11 80 Deutschsprachige Polin su. Putzstelle, auch Fenster u. Bügeln, 5-6 Std. wöchentlich, Tel. 76 75 82 76 Mann sucht Arbeit, Gartenarbeit + Malen, alles was im Garten ist. 040/23494160 + 0176/23951405 Internetseiten erstellen: Programmierung, Webdesign, Webseiten, Komplettlös. Tel. 0151/41371405 Handwerker frei: Malen, Fliesen, Trockenbau, Dach, allgemeine Sanierungen. Tel. 0151/41 37 14 05 Bauprofi frei: Komplette Haus- und Wohnungssanierungen, Pflastern, Elektro, Fliesen. 0160/92 92 97 67 Putzfrau sucht neue Arbeitsstelle, Tel. 0152/07 20 52 51 Pole, Renovierungen-schnell-sichergünstig, Tel.: 01578-23 25 839 Polnischer Allroundhandwerker su. Arbeit. Tel. 0157/79 60 24 55 Zuverlässige Frau sucht Arbeit im Haushalt, Tel.: 0151/43 33 41 56 Reinigungsservice n. Hausfrauenart su. Aufträge, 0176/32414748 Maler/Tapez.s.Arb.015788977828 Maler su. Arbeit, 0175/447 74 77 Frau s. Arb. i. Haush. 710 070 88 Putzfrau su. Arbeit. 67 56 19 67 Putzfrau su. Arbeit. T. 66 85 82 13 Fr. s. Arb. i. Haush./Büro, 88305480

STELLENANGEBOTE

***Telefonieren***

für den In- und Outbound suchen wir Mitarbeiter (m/w) in Voll-, Teilzeit oder studentisch, gern auch Quereinsteiger. Wir arbeiten u.a. für Unternehmen aus dem Bereich Energie, IT, Bekleidung. Sie erhalten feste Stundenlöhne zzgl. Zulagen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 040/27 14 71 51. Direct Line Marketing + Kommunikation GmbH, Hammer Steindamm 5 - 7, 22089 HH

Kundenberater (m/w) in VZ/TZ (flex.) für die aktive, telefonische (Bestands-) Kundenberatung (tlw. Verkauf), für unsere namhaften KD. in und um HH per sofort gesucht. Verschiedene Projekte - sehr gut für Neu- und Quereinsteiger geeignet. Übertarifliche Bezahlung, intensive Schulung und schnelle Übernahme garantiert. 040-469 67 60-0, iperdi AHR GmbH, Süderstr. 77, HH, www.iperdi.de Koch/Köchin (auch o. fachl. Ausbildung, gern geh. Alters) ab Dez. 2011 für Architekturgalerie in Hamburg-City gesucht, der/die bei Abendveranstaltungen 20-150 Gäste mit Hausmannskost bekocht und ggfs. nach Bedarf für die Reinigung von ca. 500 m² sorgt. Arbeitsaufwand: ca. 60-70 Std./Monat auf freier Basis. Bewerbungen mit Lebenslauf an: kkolling@aitonline.de, Rückfragen: (040) 70 70 898-11. Freundl. Familie sucht zuverl., kinderliebe

Haushälterin/Kinderfrau

in Vollzeit auf LSK. Nur deutsch-sprachig, eig. PKW erforderlich. Tel. ab 19.30 Uhr unter 0171/763 09 48

IMMOBILIEN MIETANGEBOTE

STELLENANGEBOTE

Rüstige Rentner ges.!

Arbeitslos! Warum??? Firma sucht ab sofort junge Mitarbeiter/innen Für Überführungsfahrten innerfür leicht erlernbare Tätigkeit. Unhalb Hamburgs suchen wir rüstige terkunft gegeben, sofort VorRentner. Voraussetzung: Führerschuss, sehr guter Verdienst, ca. ¤ schein der Klasse 3 bzw. BE und Er700,-/wöchtl., Info täglich gebühfahrung mit Transportern bis 7,5 T. renfrei unter Tel. 0800/321 61 32 Keine Festanstellung. Bei Interesse bewerben Sie sich bitte schriftl. bei Lagermitarbeiter mit Staplerder Firma CCF GmbH, z.Hd. Herrn schein, schichtbereit, für langfr. Riewestahl, Stresemannallee 116, Tätigkeit in HH ges. home of jobs 22529 Hamburg oder telefonisch Hamburg GmbH, Bleichenbrücke unter 040/54 88 78 24 11, 20354 HH, 040-73440100, hamburg@homeofjobs.de Kundenbetreuer Mahnwesen (m/ w) Wir suchen für eine bekannnte EDV-Könner (w/m) in VZ/TZ (flex.) Bank motivierte u. kommunikative für unseren Kunden in HH per soMitarbeiter für den Forderungsfort gesucht. Tel.Support für DSL/ einzug. Sie bringen erste ErfahrunInternet/ Mobile usw. 040gen in der Kundentelefonie mit, 469 67 60-0, iperdi AHR GmbH, sind kommunikativ und durchsetSüderstr. 77, HH, www.iperdi.de zungsstark. Wir freuen uns auf Sie: hamburg@homeofjobs.de, home Telefonisten (m/w) in VZ/TZ für versch. Projekte (Kein Verkauf!!!) of jobs Hamburg GmbH, Bleichenfür unsere Kd. in und um HH per brücke 11, 20354 HH, 040sofort gesucht. 040-4696760-0, 73440100 iperdi AHR GmbH, Süderstr. 77, Sprachtalente (m/w) - Wir suchen HH, www.iperdi.de tel. Kundenbetreuer (m/w) für Winterdienst Saison 11/12: Selbsteine internat. Servicehotline TZ ständige Mitarbeiter für unter(20- 30 Std.), die neben der deutschiedl. Stadtteile innerh. HH m. schen Sprache EINE zusätzliche FS, PKW, Mobiltelefon u. mögFremdsprache (Französisch, Nielichst mit Anhänger gesucht, derländisch o. Italienisch) in Wort Mitschke GmbH, 040/6003874-0 u. Schrift beherrschen. Bewerbung: hamburg@homeofjobs.de, home of jobs Hamburg GmbH, Sicherheitsmitarbeiter (m/w) für den Einzelhandel gesucht (auch Bleichenbrücke 11, 20354 HH, ohne §34a!), sehr gute Bezahlung, 040-73440100 VZ, Ausbildung möglich, Tel. 04501/82 85 71 oder E-Mail: Reiseverkehrskaufleute (m/w) info@sdpersonalvermittlung.de Tel. Kundenberater (m/w) vonKunden aus dem Touristikbereich Hausmeister/Garagenwarte (m/ in TZ (20 - 30 Wochenstd. im flex. w) in Vollzeit gesucht, SchichtSchichtsystem) ges. Ihr Profil: Erdienst, HH Wandsbek, Führerfahrungen in der Touristikbranche schein erforderlich, ¤ 7,50/Stunu. Spaß am Telefonieren. Gerne de + Zulagen, 04501/82 85 71, Wiedereinsteiger o. Berufsanfäninfo@sdpersonalvermittlung.de ger! Bewerbung an: home of jobs Hamburg GmbH, Bleichenbrücke 25 Brandschutzhelfer m/w für HH in 11, 20354 HH, 040-73440100, Vollzeit ges., Schichtdienst, k. Vorhamburg@homeofjobs.de kenntnisse erforderl., keine Altersbeschränkung, Netto ca. Überführungsfahrer/in für Bus ¤ 1.250,- mtl., 04501/82 85 71 (Leer) Morgens und Abends geo. info@sdpersonalvermittlung.de sucht! Minijob, 2 Tg./Wo., mit Fahrererfahrung und Führungs- Servicekraft im Gesundheitswezeugnis, freundl. Auftreten. Gern sen, Weiterbildung mit Arbeitsauch ehemalige HVV-Mitarbeiter. platzzusage! Start 17.10., FördeBtB Service GmbH, Hamburger rung über Agentur für Arbeit/JobStr. 180, 22083 Hamburg, Tel. center. Rufen Sie uns kostenfrei an: 20 94 00 83 ab 10 Uhr oder 08008811889 www.date-up.com p.golkenrath@btbservice.de Security-Berufsumschulung zur Qualifizierungsmaßnahme für Fachkraft für Schutz u. Sicherheit: Rechtsanwaltsfachangestellte/BeStart 07.11.11, Förderung möglich rufsrückkehrer, Schulung im RVG, (ARGE/Agentur). Informationen FamFG, FamGKG, Erkenntnis- und über SimCon, Tel. 040/21040524 Zwangsvollstreckungsverfahren, www.simcon-bildung.de Einstieg jederzeit, Förderung über Security - Vorbereitungskurs für die Bildungsgutschein möglich. Info Sachkundeprüfung gemäß § 34 a unter: 040/61 46 51 o. 0173/ GewO: Start 17.10.11 Förderung 14 06 49 bzw. www.refa-us.de möglich (ARGE/Agentur). SimCon Bildungsträger Rußmeyer-Kruse Telefon: 040/21 04 05 24, www.simcon-bildung.de Umschulung zur Rechtsanwaltsfachangestellten Beginntermin: 01. 12. 2011 Voraussetzung: Gu- Reinigungspersonal mit FS und Pkw für verschiedene Objekte in ter Realschulabschluss sowie gute Wilhelmsburg und Veddel gesucht Rechtschreibung. Mindestalter 22 AZ: Mo-Fr zw. 7:00 und 11:00 Uhr, J. Förderung über Bildungsgutca. 2 Std. Tel.: 0172/45 33 470 schein möglich. Info: 040/614651 oder 0173/6140649 bzw. Als Vertriebspartner verschiedener www.refa-us.de Bildungsträger: Stadtwerke suchen wir zu sofort G. Rußmeyer-Kruse Berater mit und ohne Erfahrung (m/w) für günstig Strom und Gas. Nutz Deine Chance! 040-76758907 Wenn Du Interesse hast, flexibel Pflegekräfte gesucht! Junges, dybist und auf selbstständiger Hononamisches Team sucht: Krankenrarbasis arbeiten möchtest, dann & Altenpflegepersonal, auch ohne bewirb Dich jetzt. Gesucht werExamen! Andree Personal, den examinierte Pflegefachkräfte. Tel. 040/526 05 60 60 Tel. 0178/6880342 oder E-Mail: info@hanse-pflegeagentur.de Callcenter - Willst Du zwischen 10-20 Euro in der Stunde verdieErf. Reinigungskräfte für Schulnen? Dann ruf uns an! UDZ UNIreinigung in 21109-Neuenfelder VERSAL DRUCKER ZUBEHÖR. Str. + Stübenhofer Weg und Tel. 040/24 87 57-30 21107-Fährstr. in TZ und auf geringf. Basis per sofort ges. Arb.Werkschutzfachkräfte (m/w) Zeit: ab 16 Uhr. Bewerb. an Schuund Sicherheitsmitarbeiter mit bert Dienstleistungen. Tel. 0173/ §34a ges., VZ, ab sofort, ¤ 8,20 725 20 27 (Mo.-Fr., 9 - 16 Uhr) 9,50/Stunde, T. 04501/82 85 71, info@sdpersonalvermittlung.de

Pflegedienst Optima

braucht Verstärkung und sucht zum nächstmöglichen Termin Selbst. Kurierfahrer/innen m. eig. PKW/Kombi/Transp. examiniertes Pflegepersonal mit FS City-Schnellbote GmbH t 040/ in Voll-/Teilzeit oder auf ¤ 400,- Ba646 90 10 sis. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Hr. Lewin: Tel.: 040/689 123 36 Wir suchen per sofort eine junge Servicekraft für ein Griechisches Hilfe im Alter Restaurant in Harburg. Tel. 040/ liebevolle 24-Stunden-Rundum790 35 05 betreuung zu Hause. Persönlich, vertraulich und kompetent. Auf Tischler (m/w) für Montagearbeiten, dauerhafte Anstellung per soIhren Anruf freut sich das Team fort gesucht. VZ, gutes Deutsch, Personalfairmittlung, T. 040/ gew@avantipl.de, 040/68917729 414 980 70 + 0171/415 99 53 Raumpflegekräfte (Teilzeit) Be- 4 Land- und Baumaschinenschlosser, m/w: PLUSS Personal Leasing, reich Freihafen/Wilhelmsburg, Am Frankenstr. 7, 20097 Hamburg, Vulkanhafen oder Neuhöfer BrüHr. Meißner, T.: 040/23 63 0-102 ckenstr. möglichst mit FS u. PKW, Mo. - Fr. ab 16:00 Uhr gesucht. 4 Betonfacharbeiter m/w: PLUSS Gebäudereinigung Wolff GmbH. Personal Leasing, Frankenstr. 7, Tel. 040/601 54 11 20097 Hamburg, Herr Meißner, Tel.: 040/23 63 0-102 Wir bauen aus und suchen zum nächstmöglichen Termin: Kraft- 5 Elektriker/Elektroniker m/w: PLUSS fahrer/-in in Voll- und Teilzeit, selbPersonal Leasing, Frankenstr. 7, ständige Subunternehmer/-in mit 20097 Hamburg, Herr Meißner, eigenem Fahrzeug, Lagerarbeiter/ Tel.: 040/23 63 0-102 -in, Packer/-in. Telefonische Bewerbung unter: 040/300 83-141 Topkonditionen: Staplerfahrer u. Kommissionierer ges. zur FesteinPflegeassistenz/Pflegehelfer, Weistellung. Tel.: 040/65 86 16 70 o. terbildung mit Arbeitsplatz, Dauer 0176/20 51 32 11 Hr. Borchmann 3 Monate! Start: 21.11. Plätze frei, Förderung über Agentur für Arbeit Heilerziehungspfleger/-in geoder Jobcenter mit Bildungsgutsucht. Voll- und Teilzeit. Infos erschein. Rufen Sie uns kostenfrei an teilt Frau Hoffmann Tel.: 08008811889 www.date-up.com 68 91 77 41

Sicherheitsfirma sucht Sicher- Wir suchen Friseur/in und Auszubildende, Tel.: 040/254 30 09 heitskräfte! Gerne Neu- u. Quereinsteiger! Infos unter 040Bürokraft stundenweise gesucht, 23686990, mz@bzs-akademie.de 0160/90 55 20 68 (14-18 Uhr) Ausbaufähiges Zweiteinkommen, freie Zeiteint. & von zu Hause aus, Produktionshelfer/in für sofort gesucht! Tel. 357 04 54 20 auch für Selbstständige, B.Kinzel Tel. 040/79 00 59 88 Baumarkthelfer (m/w) in Vollzeit gesucht! Tel.: 040/357 04 54 20 Immobilienkauffrau sucht Mitarbeiter m/w für Onlinetätigkeit von Handwerker-Allrounder gesucht, zu Hause aus. Tel. 05571/91 25 74 040/73 41 88 60 ab 17:00 Uhr Berufskraftfahrer C/CE in VZ, Kassierer/in in Festeinstellung VZ gute Deutschktn. 040/67 590 764 oder TZ per sofort gesucht, gutes Deutsch, hermes@avantipl.de Tel. Reinigungskräfte m/w in VZ/TZ 68 91 77 39 ges. 040/67 588 575 Profi-Ausbildung zum/ zur Nagel- Verpacker m/w in VZ/TZ ges. 040/ designer/in. Neue Kurse! 52 388 651 www.nails-company.de, Tel.: Kraftfahrer/in CCE/¤ 400,- Basis 0871/95 38 92 08 ges, LUES-GmbH, 38 07 62 968 Für unser Sonnenstudio in Wilhelmsburg Lagerhelfer m/w, VZ/TZ, ab sofort, per sofort frdl. Mitarbeiter/in in Wilhelmsburg, 040/284 107 80 gesucht. Telefon 75 75 95 Callcenter-Agent für Druckerzubehör gesucht, 040/59 45 48 88 Schmuckberater/ in gesucht. Bei Eignung Firmen-Pkw. Erotik-/Flirtline, HauptAG s. TelefoTel: 040-532 54 01 nistin v. Zuhause, 030/68055253

Tele-Marketing

Mitarbeiter auf ¤ 400,- Basis ges. Info unter: marketing.babiz.de

Putzfrau/-mann Haushaltshilfe gesucht: 0176/10 40 56 84

Taxifahrer/in gesucht, 6X6, AusKommissionierer/in in VZ/TZ u. bildung möglich. 0163-5048609 auf 400-¤-Basis ab sof. f. unbefr. Einstellg ges. BJC. 040/514007170 Taxifahrer/in ges., 6X6, Ausbildung mgl. T. 85080699 + 0163-5048609 Senioren-Altenbetreuung ges. bis 16 ¤/Std. auf selbst. Basis + Taxifahrer-Ausbildung mit Arbeitsplatzgarantie, OK-Taxi, 40170161 Flex.. Info: 0162/16 44 613 Aushilfe für Spielhalle gesucht, Die besten Stellen auf: www.impact.Jobs Voll- oder Teilzeit, in Veddel. Tel. 0176/20 44 89 23 Taxifahr./Stadtführ. (m/w) werden, 50064966 u. CDT GmbH googlen Mitarbeiter/in für tel. Kundenbetreuung In-/Outbound, VZ/TZ, ab Anlagenmechaniker 040/292727 sof., www.kreativ-marketing.de Gas-/Wasserinstallateur/in gesucht, Lagerhelfer/Staplerfahrer. 292727 Striewe Zeitarbeit GmbH, Lackierer ab sof. (m/w). T. 292727 Tel. 291 80 01 Schlosser/Schweißer. 040/292727 Kommissionierer (m/w) per sofort gesucht. gew@avantipl.de Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 Tel. 040/68 91 77 49 Packer/in gesucht! 357 04 54 20 Elektroinstallateure (m/w) für Hausinstallation + Kundendienst Lagerhelfer/in VZ/TZ 357045420 gew@avantipl.de 040/68917719 Suche Putzfr. u. Gärtner,219 74 663

Mit Weitblick Neuwiedenthal

Wir vermieten ab sofort: 2,5-Zi.-Whg. ca. 66 m2, Balkon, V-Bad, Dachboden, NKM E 356,09 zzgl. E 229,12 NK und 3 NKM Kaution. Keine Courtage. Besichtigung: Donnerstag, 13.10., 18.00 Uhr, Wümmeweg 10a, 7. OG (Treffpunkt in der Wohnung). Wir freuen uns auf Ihren Anruf Hotline: (0 40) 42 666 666 (tgl. 9.00 – 19.00 Uhr) SAGA GWG Geschäftsstelle Süderelbe Ina Bergeest Telefon: (0 40) 4 26 66-21 11 (Mo. – Fr. ab 10.00 Uhr) Striepenweg 45a, 21147 Hamburg

HARBURG, Neue Strasse,

gepflegte 3-Zi.-Altbauwhg., ca. 55 m2, 2. OG, Dielen, D-Bad, Wohnküche mit Einbauküche, € 490,- + NK/KT/CT, LEIPE IMMOBILIEN 040 - 41 42 93 640

HARBURG, Neue Strasse,

großzügige 3-Zi.-Altbauwhg., ca. 89 m2, DG, V-Bad, Wohnküche mit Einbauküche, € 690,- + NK/KT/CT, LEIPE IMMOBILIEN 040 - 41 42 93 640

Über 1.000 ausschl. prov.-freie Mietangebote in Hamburg pro Woche. www.cs-wohnungsagentur.de Tel. 0700/69010010 (0,12 EUR/Min.) Buxtehude/Neukloster, Bungalow 3-Zi., 122 m², Fußbodenhzg., EBK, G–WC, Kamin, Grdst. 500 m², NKM ¤ 1.000,-, 0179/786 09 83 2-Zi.-Whg. bei Schenefeld, DG, alles gut isoliert und renoviert, Vollbad, kleine Küche, WC, ¤ 500,- warm, 3 MM KT, Tel. 0176/25 80 74 85 HH-Neuenf., 2 Zi.-Whg, 62 m², EBK, Bd, KM ¤ 380 + NK/Kt., Gar. ¤ 20; fr. ab Nov. 0176/66414778 ab 18h Zimmer, möbliert, für WE–Fahrer Staplerfahrer (m/w) per sofort Kassierer/innen ges. 357 04 54 20 (Monteure) Nähe S-3/Neugraben. gesucht, gew@avantipl.de Tel. 040/797 52 91 11 Tel. 040/68 91 77 19 Versandhelfer/in ges., 23800556

Transporthelfer (m/w) per sofort Sortierer/in gesucht, 23 800 556 GRUNDSTÜCKE gesucht, VZ, gutes Deutsch, Kapitalanlage, Baugrundstück gew@avantipl.de 040/68917729 PC-Nebenjob.sigo.de 2002904 Nordseebad Friedrichskoog, 800 m², ruhige Lage, Hafennähe, 4 CNC-Dreher m/w: PLUSS Pers. Lea- www.taxischeininfo.de KP ¤ 21.000,-; MT Immo. 040/ sing, Frankenstr. 7, 20097 HH, Küchenhilfen m/w Tel. 40 00 91 63 91 97 30 Hr. Meißner, T.: 040/23 63 0-102 Mitarbeiter m/w zum Verpacken Bauhelfer m/w, 40 00 32 IMMOBILIEN GES. von Kosmetik in VZ gesucht. IMMOBILIEN Wir suchen dringend möblierten Tel. 23 99 88 33 Wohnraum in Hamburg und UmSofort arbeiten als Camgirl in HH für gebung! House & Room PrivatzimMIETGESUCHE Frauen von 18 bis 40 Jahren. Frau mervermittlung, 0581/948 85 93 Sündermann T: 040/23 84 30 28 oder www.house-and-room.de Suchen sie regelmässig Unterstützung in Haushalt und Garten? Ich Suche von Privat eine Wohnung Lagerhelfer (m/w) per sofort geein günstiges Zimmer in Hamauch mit Mängeln! Telefon: 0171/ sucht, gew@avantipl.de, Tel.: 040/ burgs grünem Westen! Wenn Sie 140 84 42 68 91 77 39 ein unmöbliertes Zimmer (mind. Haushaltshilfen (m/w) auf Mini12 m²) stellen, dann beteilige ich Immobilie als Kapitalanlage gesucht. Tel. 0176/20123220 jobbasis ges.; Tel.: 040/46881636, mich an den NK (max. ¤ 150,-) www.diehaushaltshilfen.de und helfe Ihnen im Haus. Ich bin IMMOBILIEN ANG. 27 J. (w) und arbeite in der InnenLaminatverleger/in und Malergestadt. Wenn Sie sich angesprochen Tonndorf, 2-Zi.-EG-Whg., ca. 69 selle/gesellin ab sofort gesucht, fühlen, dann rufen Sie mich doch m², gr. Terrasse, Bj.´71, kompl. sa040/97072939, 0176/23725467 an. Janina Tel. 0176/41263531 niert, Bad/Küche neu, PkwStellpl., ruhig, Privat ¤ 139.900,-, Verkäufer/in für Obststände in Seniorenehepaar sucht behinderTel. 0174/192 82 11 Hamburg (VZ/TZ) gesucht, tengerechte Whg. im Raum WilTel.: 0160/99 10 08 31 helmsburg Tel. 0176/23 40 12 26 Ferienwhg., Nordseebad Friedoder bettinavoelker@gmail.com richskoog, 3 Zi., Terr., Gartenant., Mitarbeiter/in f. den Winterdienst möbl. für 4 Pers., Pkw-Stellpl., KP in HH-Nord ges., mögl. Selbststän- Akademikerpaar sucht 2-3 Zi.¤ 50.000,-; MT Immo. 040/ dig m. PKW, 040/47 62 58 Whg. in zentr. Lage in HH oder Elb63 91 97 30 vororten, ab 50 m², bis ¤ 850,KM, Fahrer Kl. C-CE für Festanstellung 2-Fam.hs., LK STD., nur ¤ 199.000, Tel. 0177/633 27 96 gesucht. Tel.: 040/94 79 61 15 10 Zi., 400 m² Grdst., ruhige Lage, A.N. Transport GmbH Kaufm. Angestellte, 55 J., Single, gute Verkehrsanbindung, sucht ab 1.1.2012 2-Zi.-Whg., Tel. 0176/54 72 67 71 Servicekräfte für Spielhallen (VZ) Endetage, Blk., T. 0178/895 87 36 in HH + Umgeb. gesucht. Tel. 040/ Oster-Eilstedt b. Zevin, MFH, 32 84 23 33 (AB), jb-job@gmx.de Berufst. solventes Paar su. 2-3 Zi. 3 Whg. mit sep. Eing., ca. 370 m² Wfl., ca. 1.250 m² Grdst., KP Whg. ab sof., auch renov-bedürft., Senioren-Altenbetreuung ges., bis ¤ 38.000, Tel. 0162/92 40 539 bis ¤ 600,- warm, 017670441232 ¤ 16,-/Std. auf selbst. Bas. + Flex. Info: 0162-16 44 613 Kl. Fam. sucht 3 Zi.-Whg. in Har- Stade, ETW, ca. 90 m², Vollbad, 2 Blk., BJ 95, 5 Min. von S-Bahn, burg, Eißendorf, bis ¤ 650,- warm, Pflegehelfer/in m. Berufserf. in ¤ 52.000,-, Tel. 0162/9240539 Tel. 0176/74328677 der Altenpflege gesucht. Info erteilt: Herr Hiepko / 68 91 77 13 GEWERBERÄUME Mieter oder Nachmieter gesucht? T. 27869110 www.pro-wohnen.de Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Suche Mieter für Bürogemeinschaft, Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue möbliert, in Wandsbek/Marienthal MIETANGEBOTE E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 direkt an der Wandsbeker Chaussee. Tel. 876 01 366 Anspruchsvolle Nebentätigkeit in Zauberhafte kleine DG-Whg. im Dienstleistungsunternehmen, Grünen, ca. 50 m², auf 2 Ebenen, freie Zeiteinteilung. T. 040/211472 EBK, D’bad, zum 01.12. an NR, KM ¤ 400,- + Garage ¤ 50,- + NK, Tel.: Taxifahrer mit Abitur gesucht. T. 040/76 10 29 18 040/380 72 61 40 3-Zi.-Whg. + Spitzboden, ca. Elektriker/in gesucht, Striewe 70 m², OG/1. Stock, VB, Garten, Zeitarbeit GmbH, Tel. 291 80 01 Drochtersen-Hüll bei Stade, kalt 300,- ¤, Tel.: 04101-37 06 73, Maler/in ges., Striewe Zeitarbeit 04101-78 98 32 GmbH, Tel. 291 80 01 Staplerfahrer/in ges., Striewe Wilhelmsburg, 3 Zi.-Altb.-Whg., 79 m², Gashzg., D’bad, ¤ 350,-+ Zeitarbeit GmbH, Tel. 291 80 01 NK ¤ 160,-, Kt. ¤ 1.000 , an ruh. Mieter zum 1.12.2011 zu verm., v. Helfer/in ges., Striewe Zeitarbeit priv., Tel. 040/754 28 99 GmbH, Tel. 291 80 01 Buchhalter/in 1x wöchentl. in HH- Eißendorf-Süd, sonnige 2-Zi.-DGWhg., in grüner u. ruh. Lage, ca. Hohenfelde gesucht, 227 82 59 50 m², S-Balk., EBK, V-Bad, LamiStaplerfahrer m/w per sofort genat-B., renov., ¤ 360,-+NK/Kt. v. sucht. Tel. 23 99 88 33 priv. an Mieterin. Tel. 792 58 80


SPORT AUS HAMBURGS SÜDEN | 17

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Schiedsrichter ausländerfeindlich?

Karate beim TSV-Elstorf ELSTORF Der TSC-Elstorf bietet ab Freitag, 4. November, um 18.30 Uhr in der Mehrzweckhalle an der Schwarzenbergstraße in Elstorf einen neuen Karate-Kurs an. Dieses Training eignet sich für Anfänger und Wiedereinsteiger im Alter ab Mitte 30. Weitere Infos stehen im Internet unter www-tsvelstorf.de. SD

Qi Quong im Gemeindehaus HARBURG To Muoi Huynh bietet ab Dienstag, 18. Oktober, im Gemeindehaus der Auferstehungskirche, Ernst-Bergeest-Weg 61, einen neuen Qi Quong-Kurs an. Dieses Angebot umfasst acht Termine und beginnt jeweils um 9.30 Uhr. Die Teilnahme kostet 70 Euro. Anmeldung unter 49 29 82 74. SD

Modern Jazz Dance HARBURG Der Harburger Turnerbund bietet jeden Sonntag ab 19.30 Uhr im Saal 1, Vahrenwinkelweg 28, Modern Jazz Dance an. Dieses Angebot richtet sich an Frauen im Alter ab 18 Jahren. Anmeldung und Infos unter 79 14 33 23. SD

Spitzenreiter der Fußball-Kreisliga 1, Este 06/70 II, ist auf Zinne WALDEMAR DÜSE, HAMBURG-SÜD

A

uch noch einen Tag nach der 0:2-Niederlage beim BSV Buxtehude II war Muharrem Tan hörbar aufgebracht. „Wir waren nicht gut, aber der Schiedsrichter war noch schlechter. Wir sind komplett verpfiffen worden“, kommentierte der Trainer des Spitzenreiters der Fußball-Kreisliga 1, Este 06/70 II, die Vorkommnisse im Jahn-Stadion. Dies habe im Übrigen auch die Buxtehuder Seite bestätigt, so Tan. Dabei seien es primär nicht die katastrophalen Fehlentscheidungen von Spielleiter Florian Baum gewesen, sondern: „Wir haben verloren, weil meine Mannschaft einen ‚ausländischen‘ Trainer hat.“ Es sei unklar gewesen, welcher seiner Akteure mit Rot vom Platz gestellt worden sei, und auf Tans Nachfrage nach Spielschluss habe der Schiedsrichter geantwortet: „Mit Ausländern unterhalte ich mich nicht“, so Tan. „Ich bin in Deutschland geboren und aufgewachsen, aber so etwas habe ich in meinen 32 Lebensjahren noch nicht erlebt.“ Der Vorstand des Klubs wird in dieser Woche darüber beraten, wie er darauf reagiert. Von der Niederlage des Tabellenführers profitierten sowohl der Zweite Türksport (10:1 bei Dersimspor II) als auch der Dritte FC Türkiye II (6:2 beim FC Neuenfelde), die nach Punkten aufschlos-

IMMOBILIEN

AUTOMARKT

GEWERBL. IMMO.

AUTOANKAUF

Lebensmittelladen (asiatisch) zu verkaufen, Tel. 040/52 98 52 58

Wir kaufen Autos, Boote und Motorräder

Kl. Friseurgesch. zvk. 24 h - Info: von 1,- bis 50.000,040/30 03 68 36 alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld!

8 31 50 05

GARAGEN/STELLPL.

R. & B. Automobile

Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH Fischbek, Fischbeker Weg, Garage zu vermieten, ¤ 37,- monatl., Kiesow kauft PKWs. Tel.: 789 21 34 Tel. 040/702 27 68

Neu Wulmstorf, Tiefgaragen Stellplätze zu vermieten. ¤ 40,-/ Monat Tel. 0172/408 50 48 Hausbruch, Garage ¤ 50,- p. Mt., Tel. 0160/97 05 11 70

AUTOMARKT AUTOANKAUF

TUHH statt EUBlah Blah

Ankauf seriös + bar

zuverl. - direkt, mit Hausbes., kostenl. Abmeldung, alle Typen, hohe km, Unfall, TÜV-fällig. 557 792 65 www.autoankaufhoechstpreise.de

Ankauf fair und bar

Pkw, Busse, Geländewg., Wohnmob., auch mit Mängeln, Motorsch. u. Unfall, kostenl. Abmeld. 0152/02199226; 040/53026751

Jetzt Bürgerreporter werden und übers Viertel berichten auf elbe-wochenblatt.de

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

Abba – Show als Weihnachtsgeschenk zum – Monatspreis!! Aus diesem Grund gibt es jetzt die Karten für Freitag, den 10. Februar 2012, um 20.00 Uhr in Jork. Eine der berühmtesten und beliebtesten Abba Coverband’s »Abba da capo« tritt im Fährhaus Kirschenland in Jork auf. Schnell Geld sparen zum Frühbucher-Monatspreis: Oktober: 22,- Euro • November 25,- Euro • Dezember: 27,- Euro. Die Preise sind zzgl. 10 % Vvk. Gebühren, statt offiziellen 35,- Euro. Bei Ausverkauf kein Anspruch auf Karten!! Also schnell Karten sichern, solange der Vorrat reicht, in allen dem Stadeum angeschlossenden Vorverkaufsstellen. Außerdem Im Fährhaus Kirschenland, Wisch 9, in Jork, Altländer Drogerie, Osterjork.

Telefonische Kartenhotline: 040 / 7 28 17 00

Zweikampf der Spieler Hamdullah Dogan (grünes Triko, Zaza) und Mesut Eser (Rot Weiss). Hinten: der zweifache Torschütze Kushtrim Ferizi. Foto: pr sen. Einen Dämpfer erhielten da- gegenzusetzen“, sagte Süderelgegen die Ambitionen des SV bes Trainer Michael Hinrichs. Wilhelmsburg II. Der Vierte Marco Marascia (18., 57.), Marunterlag beim TSV Buchholz 08 II kus Kellner (24.), Cem Ulazoglu 0:2 und rutschte auf Rang sechs. (71.) und Wilhelm Kaldenberg Punktgleich mit den Wilhelms- (81.) sorgten für die Tore. burgern auf Platz fünf schob sich In der Staffel rehabilitierte sich der FC Süderelbe II durch ein kla- Rot Weiss Wilhelmsburg mit eires 5:1 im Derby gegen den FTSV nem klaren 4:1 gegen den FC ZaAltenwerder II. „Wir haben in der za für die schwache Vorstellung zweiten Halbzeit einen Gang zu- in Escheburg. Ferezi Kushtrim rückgeschaltet, aber trotzdem (10., 87.) und Christopher Bruhn hatte Altenwerder uns nichts ent- (55., 70.) schossen die Tore.

REISE UND FREIZEIT DEUTSCHLAND Erbse kauft PKW/Kleintransport, Gönnen Sie sich eine Auszeit, Rügen zahle gut, Tel. 0170/708 41 99 - Ferienanlage direkt am Wasser. Wir suchen Gäste, die für 3 Ü inkl. Alt-Kfz. aller Art 38 13 60 Frühstück, Nutzung von Schw.bad + Sauna, 1 Heilkreidepackung, Kaufe alte Autos Tel: 76 75 55 27 1 Rückenmassage nur ¤ 130,- p.P. zahlen möchten, Wellnessoase, AUTOVERKAUF Fahrrad- u. Bootsverleih im Haus, www.kapitaens-haeuser.de, Tel.: KIA Cerato, 2,0Ex, 105 KW, BJ 2006, 038391/420 50 tkm, Klimaut., Ledersitz beh., Rückfahrw., Automatik, Sommer + Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Winterr., VB ¤ 5.500, 701 38 46 Holzhaus, Gartensauna, Fahrräder, Kaminofen, Parkett uvm. alles inkl. ab ¤ 35,-. Tel. 04952/17 58, AUTO SONSTIGES www.ferien-holzhaus.de Winterreifensatz, komplett 205/ Ostseebad Eckernförde, Fewo 55R 16 Loch, Alufelge, 7x16 L.A., 70 m², ¤ 210,-/W. inkl. Bettwä., 112/5 ET38 B für VW EOS/Golf, Handtü., Fahrrad, Endreinig., GaVB ¤ 400,-; Tel. 0175/646 28 54 rage, Tier erlaubt. 04351-42118 Gebr. Winterr. auf Aluf., MB 280E, BJ 2006, ¤ 120,-, Tel. 040/760 49 60 Heiligenhafen, Top-FeWo, für ¤ 24,-/Tag, herrl. Ostseebl., 45 m², bis 4 P., gut einger., 040/796 56 94 WOHNWAGEN

Höchstpreise für alle Fahrzeuge! Kaufe PKW, Kleinbus, Transporter, Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig Geländew., auch m. vielen Kilome- Suche dringend Wohnwagen u. -mo- Sylt/Alt-Westerland, Ferienhaus in ruhiger zentr. Lage bis 4 P. Okt. u. bil, Bj.’79-11, auch reparaturb., Baroder mit Schaden. 040/67503052 tern, gute Bez., 0162/569 15 97 Silvester frei! T. 040/724 25 30 zahlung, D.Schmidt 0171/3743474

Beilagen-Hinweis

Liebe Leser! Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage über ihr Angebot:

*

* Personal * Weiss Management * * * Christiansen Wohnen * *

WOHNMOBILE

Lust auf Rügen, gepfl. FeWo, 2-4 Pers., Kft.-Ausstattung, gr. Blk., 1A-Lage, privat, Tel.: 04123-10 02 Büsum, FeWo, beste Lage, super Herbstangebot, ab ¤ 175,- für 7 Tage Tel. 04834/13 03

Kaufe Wohnmobile 03944-36160, Sylt-Urlaub! Ferienwohnungen und -häuser. Fa. Hussmann. 04651/ www.wohnmobilcenter-aw.de 836330, www.hussmann-sylt.de Barankauf aller Wohnmobile + WoWa. 0800-1860000 (geb.-frei) Altenau/Oberharz, v. Priv., gemütl. FeWo, 45 m², Garage, Nh. Therme „Heißer Brocken“. 040/701 71 93 ZWEIRAD

REISE UND FREIZEIT

*

*

Mottopartys Ü30 auf See

ab Euro

79,–

inklusive 23 Stunden Schiffsreise Travemünde–Trelleborg und zurück, Bett in 4-Bettkabine/innen, Captain’s Buffet inkl. Getränken, Party

Samstag 15.10. und 12.11.

Disco Night an Bord

Samstag 29.10.

Die kultige 70er-Fete Samstag 5.11.

X-Mas Party

Samstag 26.11., 3.12. und 10.12.

Minikreuzfahrten Schlemmer-Ostseetörn

Kulinarische Kurzreise an Bord. Donnerstag–Samstag bis 30.12.

ab Euro

69,–

inklusive 23 Stunden Schiffsreise Travemünde–Trelleborg und zurück, Bett in 4-Bettkabine/innen, Frühstück und Captain’s Buffet inkl. Getränken

www.ttline.com Informationen und Buchungen bei TT-Line, Telefon: +49 (0)4502 801-81

Wir reinigen und reparieren Ihre Teppiche auf altpersische Art (von Hand)

Waschen und reparieren

ist immer günstiger als Neukauf!!!

Lassen Sie Ihren Teppich bei uns fachmännisch: • • • •

Re

0,10

Beilageninfo 76 60 00 30/46 oder info@elbe-wochenblatt-verlag.de

gotthElfwEg 2 hotlinE 040 /18 88 90 www.bAEdErlAnd.dE

TEPPICHREINIGUNG SPEICHERSTADT

von Schmutzflecken befreien rückfetten und imprägnieren reparieren und restaurieren waschen

1 01 .2 10 f 8. au iten - 1 ein rbe 0. sch -A E .1 ut tur 11 G para

* Teilbelegung

Tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes! Unsere neuen Aqua Präventionskurse werden mit bis zu 80 % bezuschusst. Informieren Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse. Eine Anmeldung im Bad ist erforderlich.

Büsum, FeWo, v. p.,T. 040/5605695

Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61

*

KASSE gErn!

Sylt in den Dünen: liebev. ausgest. Kaufe Roller/Mofa a. def. 381360 FeWo für 2 Pers. von privat, Strand, Golf, Wellness, Tel. 040-34 37 09

DÄNEMARK

VW Automobile Hamburg

Das zahlt Ihre

Mo. - Fr. 10 - 18.30 Uhr Sa. 10.30 - 14.30 Uhr

• Fransen, Kanten, Mottenschäden, abgenutzte und beschädigte Stellen aller Art überarbeiten

Telefon 0 40 / 38 67 21 30 oder 01 62 / 32 540 63

• kostenloser Abhol- und Bringservice (bis 70 km)

11 20 0. e 1 8. ch

- 1 äs 0. W .1 ine 1 e 1 ür

m f vo ein

,- E 0 5

Hermannstr. 7 • 20095 Hamburg tig sch ns Gut Brook 8 • 20457 Hamburg Gü Wir bedanken uns im Voraus für Ihr Vertrauen.

ab

8,90 /m 2


18 | SPORT AUS HAMBURGS SÜDEN

Harburger Schloß statt Neuschwanstein Jetzt täglich online: Bürgerreportagen aus deinem Viertel elbe-wochenblatt.de

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

„Momentan können wir nicht mehr“ Fußball-Bezirksliga: Grün-Weiß unterliegt Dersimspor 1:4

WALDEMAR DÜSE, HAMBURG-SÜD

K

urz angebunden war Trainer Sven Siebert nach der 1:4Niederlage von Grün-Weiss Harburg bei Dersimspor. „Völlig verdient, momentan können wir nicht mehr, aber mehr sage ich dazu auch nicht“, kommentierte er den verpassten Sprung an die Spitze der Fußball-Bezirksliga Süd. Die verteidigte Kosova trotz eines enttäuschenden 0:0 gegen Sporting. „Gegen Kosova werden wir aber nicht noch einmal so auftre-

ten“, kündigte Siebert für das kommende Wochenende Besserung an. Dersimspors Coach Samir Balouch freute sich dagegen nicht nur über die Tore von Ulas Yelögrü (25.), Emrah Tanriver (71.), Apo Süzen (81.) und Philip Klement (86.), sondern auch darüber, dass „die Mannschaft sich zerrissen hat. Wir wollten den Sieg.“ Da schmerzte auch ein Eigentor von Philip Dehnbostel (70.) nicht. Schmerzhaft war dagegen das Heim-1:2 des HTB gegen den

HSC. „Ich dachte, wir wären bereits einen Schritt weiter“, sagte HTB-Trainer Ingo Brussolo zur dritten Niederlage in Folge. Dabei musste der HSC in einer Aufstellung antreten, die wahrscheinlich einmalig bleiben wird: So spielte nicht nur „Altmeister“ Andreas Mischke, der auch traf (35.), sondern selbst Trainer Papa N’Daje wechselte sich nach einer halben Stunde ein. Admir Celokovic erzielte den Siegtreffer (54.), Kyrill Schneider (12.) hatte den HTB in Führung gebracht. Mitspieler Cemil Yakut sah Rot

(80.). Auch der TuS Finkenwerder verpasste den Sprung auf Rang eins. „Aber man muss auch mal mit einem glücklichen Remis zufrieden sein“, meinte Co-Trainer Dennis Zepcan das 4:4 beim TSV Neuland. Ständig hatte sein Team einem Rückstand hinterherlaufen müssen: 1:0 (31.) und 2:0 (37.) Kay Jacobsen, 2:1 (41.)Michael Rüter, 2:2 (45.) Sebastian Kielhorn, 3:2 (53.) Marcel Greve, 3:3 (55.) Patrick Behrmann (Handelfmeter), 4:3 (86.) Bastian Reimers, 4:4 (88.) Kielhorn.

FAMILIENANZEIGEN

Elbe Wochenblatt Leserreisen

Nach langer, schwerer Krankheit entschlief unsere liebe Mutter, Großmutter und Tante

Hildegard Walczak geb. Paschek * 20. Juli 1923 † 8. Oktober 2011

Du bist fortgegangen aus unserer Mitte, aber nicht aus unseren Herzen. Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber du bist überall, wo wir sind.

Ursula Eigenmann geb. Finke * 30. Juni 1935

In Liebe und Dankbarkeit

Jürgen Walczak und Judit Fazekas mit Julia Susanne, Sophie und Florian Freudenberg Marion und Günther Protsch mit Viktoria Kirchdorf

Frühlingsreise nach Andalusien z.B. 14. bis 21.März 2012

Sie fliegen nach Malaga und Inklusive Flug ab/bis Hamwohnen im 4****-Gran Ho- burg inkl. Gebühren, Transtel in Mijas, Costa del Sol. fers, 7 Übernachtungen mit Das Ausflugsprogramm, das Halbpension, vier Ganztabereits im Preis eingeschlos- gesausflüge und ein Halbtasen ist entführt Sie u.A. nach gesausflug, deutschsprachige Granada (inkl. Alhambra), Sie Reiseleitung. besuchen das wunderschöne Unser Reisepreis: Sevilla, erleben die „weißen pro Person/Doppelzimmer Dörfer“ & Ronda, die ehemalige Kalifenresidenz Cordoba ab 809,- Euro und das mondäne Marbella. EZ-Zuschlag: 175,- Euro Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

Elbe Wochenblatt Leserreisen

Trauerfeier am Montag, 17. Oktober 2011, um 14.00 Uhr in der Kreuzkirche Kirchdorf, Kirchdorfer Str., 21109 Hamburg. Anschließend Beisetzung auf dem Friedhof Amtshof.

 11. August 1944

Deine Brigitte Oliver und Bettina mit Matti Sascha und Astrid mit Alica und Leif

Ursula Grell

Euro 829,-

Wir nehmen traurig Abschied

Margret und Helmut Stakalies Gabriela Fesel

Wir nehmen im engsten Familienkreis Abschied.

Aus unserem Leben bist Du gegangen, in unserem Herzen bleibst Du für immer.

Meine liebe Frau, Mutter und unsere Freundin ist verstorben.

Karen Knötzsch (Kati) geb. Lanker geb. 28. Mai 1961 verst. 29. September 2011

Trauernde: Michael Knötzsch und Mario Knötzsch, der Treffpunkt und die AWG Kirchdorf-Süd nehmen Abschied. Zeit und Ort des Abschieds: Donnerstag, 13. Oktober 2011, 9.30 Uhr, Friedhof Finkenriek.

Ich bin von euch gegangen, aber meine Liebe zu euch stirbt nicht. Ich werde euch vom Himmel aus lieben, wie ich euch auf Erden geliebt habe.

Im Namen der Angehörigen

Kurt Süchting

Die Trauerfeier findet statt am Freitag, 14. Oktober 2011 um 12.00 Uhr in der Kreuzkirche Kirchdorf. Im Anschluss erfolgt die Beisetzung auf dem Friedhof Kirchdorf.

Geliebt und unvergessen

Bettina Lück

* 30. April 1959 Statt Karten

Timo und Christopher Papa und Mama Riko mit Familie

allen, die uns ihre Anteilnahme an unserer Trauer erwiesen haben.

Helga Brust und Kinder Hausbruch, im Oktober 2011

† 5. Oktober 2011

In Liebe

Herzlichen Dank

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13

Arno Stakalies

geb. Siemann * 21. Januar 1931 † 8. Oktober 2011

Einzelzimmer: + Euro 165,- / Ausflugspaket: Euro 155,-

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

Nach einem Verkehrsunfall verstarb am 5. Oktober 2011 im Alter von 52 Jahren unser lieber Sohn

Wir danken für Deine Liebe und Fürsorge, Du wirst immer in unseren Herzen sein

Viele Jahre gegen Schmerzen und eine unheilbare Krankheit gekämpft. Wir trauern um

Pro Person im Doppelzimmer:

Wir haben in aller Stille Abschied genommen.

† 30. September 2011

Die Beisetzung findet am 15. Oktober 2011, auf dem Friedhof Ferdinandstraße in Buxtehude, im engsten Familienkreis statt.

Der Frühling kommt bestimmt - und auf Madeira genießen Sie schon im Februar die ersten warmen Sonnentage! Bei unserer schönen Reise wohnen Sie im 4****-Hotel Roca Mar in Canico - Halbpension ist eingeschlossen. Unser fakultatives, umfangreiches Ausflugsprogramm führt Sie über die ganze Insel: Sie besuchen den Westen mit seiner beeindruckenden Steilküste, fahren in das wunderschöne Nonnental, unternehmen eine Stadtrundfahrt in Funchal und genießen den dortigen Botanischen Garten und zu guter Letzt besichtigen Sie den Osten Madeiras mit dem 1.818 m hohen Pico Arieiro! Gern senden wir unseren Sonderprospekt für diese und weitere Frühjahrsreisen!

Dein Reinhold Irina und Marco mit Nina und Tom

Traurig nehmen wir Abschied von meinem Lebensgefährten, unserem Vater, Opa, Bruder, Schwager und Onkel

23.02. bis 01.03.12

FRÜHLING AUF MADEIRA

In Liebe und Dankbarkeit

Du hast für uns Deine ganze Kraft gegeben und verloren…

Heinz Joachim Reetz

† 3. Oktober 2011

Finkenwerder Trauerfeier am Donnerstag, dem 13. Oktober 2011, um 11.00 Uhr in der Kapelle des Neuen Friedhofes Finkenwerder, Landscheideweg 98. Von Kranz- und Blumenspenden bitten wir abzusehen.


FAMILIENANZEIGEN

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Hast uns geliebt, umsorgt, bewacht und dabei nie an dich gedacht. Alles hast du gern gegeben, immer helfen war dein Streben. Du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still, doch unvergessen. Es ist so schwer, es zu verstehen, dass wir dich niemals wiedersehen.

Brigitte Lemke

geb. Stuckenbrock * 23. September 1943 † 28. September 2011

Ein paar Jahre wollte ich noch leben, wollte gern noch bei Euch sein. Ach, es wär so schön gewesen, doch es hat nicht sollen sein.

Brigitte Lemke

Peter Oliver und Sabine Vivien und Annabell Trauerfeier am Montag, 17. Oktober 2011, um 12.30 Uhr in der Kapelle des Friedhofes Finkenriek, König-Georg-Deich, 21109 Hamburg. Die anschließende Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt.

Klaus Niederhausen Oktober 1935 – September 2011

Brunhilde Niederhausen Andrea und Wolfgang Hübner mit Nils und Lars Petra und Karsten Elend mit Tim und Dennis Bärbel und Werner Simczak

Uwe und Gisela Grobe Kai, Tanja und Jana Grobe Thorsten, Beate und Andre Colberg

Frau Möller hat uns mit ihren Worten sehr berührt. Das Bestattungsinstitut H.-J. Lüdders hat unserer Trauerfeier einen überaus würdigen Rahmen verliehen. Ihnen gilt unser besonderer Dank. All denen, die das Kinderhospiz „Sternenbrücke“ mit einer Spende unterstützt haben, danken wir herzlich.

Wilhelmsburg, im Oktober 2011

Hamburg, im September 2011 Danke

Marion Paasch

für die trostreichen Worte, gesprochen oder geschrieben, für die Umarmung, wenn die Worte fehlten, für die vielen Blumen, Kränze und Geldspenden, für alle Zeichen der Liebe, Freundschaft und Verbundenheit.

Wenn wir Dir auch Ruhe gönnen, so ist doch voll Trauer unser Herz. Dich leiden sehen und nicht helfen können, war unser aller größter Schmerz.

Traurig nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem lieben Daddy, Schwiegervater, Opa, Uropa, Schwager und Onkel

Gerd Kock

Ein besonderer Dank geht an Herrn Groth, für seine einfühlsamen Worte, und an das Beerdigungsinstitut Alscher, für die würdevolle Ausführung der Trauerfeier.

Alfred Grafe

* 3. Februar 1928

Wir danken für die Anteilnahme und Verbundenheit, die uns in den schweren Stunden des Abschiedes entgegengebracht wurden. Es ist uns ein Trost, wie geschätzt und beliebt er war.

Für die schönen Jahre, die wir zusammen verbringen durften, danken wir Dir von ganzem Herzen.

Dankbar für all die Liebe und Fürsorge, die sie uns in so reichem Maße schenkte, nehmen wir Abschied in unendlicher Traurigkeit von meiner geliebten Ehefrau, Mutter, Traumoma und Schwiegermutter.

19

† 22. September 2011

In Liebe und Dankbarkeit haben wir Abschied genommen.

Im Namen der Familie

Deine Karin und Töchter

Im Namen der Familien

Joachim Klemt Giesela Rübke

In tiefer Trauer

Die Familie

Finkenwerder Die Beisetzung hat im engsten Familienkreis stattgefunden.

Finkenwerder Wir trauern um unsere

„Ta“ Hanna Schober

Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

Venja Sophie

* 14. Juli 1993

Herzlichen Dank allen, die sich mit uns in der Trauer verbunden fühlten und uns auf ihrem letzten Weg begleiteten.

geb. Grandke

* 14. Juni 1920

† 12. Oktober 2008

Mama, Papa, Jan und Lukas

Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber tröstend zu erfahren, wie viele Detlef mochten und schätzten.

Mimi Möller Ihre Kinder, Enkel und Urenkel

† 5. Oktober 2011

Besonders danken wir Frau Pastorin Miriam Polnau für ihre trostreichen Worte und dem Bestattungsinstitut H.-J. Lüdders für die würdevolle Ausführung.

Ilse und Jürgen Hartmut, Sven und Jannik Claudia und Kinder Fritz und Edward

Neuenfelde

Die Beerdigung findet im engsten Familienkreis statt.

BESTATTUNGEN SCHULENBURG GMBH

Danke

Detlef Kaiser † 22. September 2011

für die persönlichen Briefe, die schönen Blumen, tröstlichen Worte und alle menschliche Wärme, die uns in diesen schweren Tagen geschenkt wurde. Insbesondere danken wir dem Redner Herrn Dr. Schlömer für die trostreichen Worte und dem Bestattungsinstitut Hartmut Wallner für die würdevolle Begleitung.

Bärbel Kaiser Lea und Tara Regina und Malwin

Bestattungen

7 00 04 06 Tag und Nacht

Tel. 736 736 32 (Tag + Nacht)

Reinstorfweg 13/Mengestraße, 21107 Hamburg-Wilhelmsburg www.schulenburg-bestattungen.de

Erd-, Feuer-, Seebestattungen, Erledigung sämtlicher Formalitäten

Beratung im Trauerfall - Hausbesuch Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen Erledigung der Formalitäten Bestattungsvorsorgeberatung Auf Wunsch Zusendung von Preisbeispielen

Neu Wulmstorf · Bahnhofstraße 73

Neuenfelde, im Oktober 2011 Erledigung aller erforderlichen Formalitäten und Behördenwege.

Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. (A. de Saint-Exupéry)

Ihr vertrauensvoller und hilfreicher Beistand seit 100 Jahren. Vorsorgliche Bestattungsregelung zu Lebzeiten. Trauerfeiern oder Abschiednahme auf allen Friedhöfen.

jeder Zeit

040 - 7909349

Eißendorfer Straße 72 a 21073 Hamburg

Traurig nehmen wir Abschied von

„Starker Trost“

John Fock * 19. März 1918

† 4. Oktober 2011

In Liebe und Dankbarkeit

Deine Elisabeth Karin und Ulli Wiebke und Ralf

Bestattungen ab

699,-

zzgl. Friedhof/Krematorium und Fremdkosten

Neugraben

Die preisgünstige Alternative für würdige Bestattungen...

Trauerfeier mit anschließender Beisetzung am Freitag, dem 14. Oktober 2011, um 12.30 Uhr in der Kapelle des Heidefriedhofes Neugraben, Falkenbergsweg 155. Anstatt freundlich zugedachter Blumen bitten wir im Sinne von John um eine Spende für den „Hospizverein Hamburger Süden e.V.“, Konto Nr. 10 008 522, BLZ 207 500 00 bei der Sparkasse HarburgBuxtehude. Verwendungszweck / Stichwort: „John Fock“.

ln – ute alles rege Am besten he I GB en st be am 24 84 00 Telefon 040 burg.de am i-h gb w. w w

Harburger Rathausstr. 41 21073 HH-Harburg Tag & Nacht-Ruf:

(040)

790 40 70

e da – Wir sind für Si glich tä n, de 24 Stun 24 84 00 Telefon 040 burg.de am www.gbi-h

„Die Menschen vom GBI haben mich in meinen schwersten Stunden von vielen Sorgen befreit. Jetzt geht das Leben weiter.“ Anne Müller, 79 Jahre

Informativ und interessant sind unsere wechselnden Schaufensterausstellungen Besuchen Sie uns!

Lüneburger Tor 3 · 21073 Hamburg info@fritz-lehmann.de Telefon 040/77 35 36 www.fritz-lehmann.de Geschäftsführer Werner u. Christina Knüppel


20 | LETZTE SEITE

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Ausflugstipp der Woche

Harburger Berge statt Weltwirtschaftsgipfel

Flensburg/Glücksburg: Stadtbummel, Schiff, Schloss

Das Neueste aus deiner Nachbarschaft – in den Bürgerreportagen auf elbe-wochenblatt.de

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

METRO HH-Niendorf, überdacht mögl. famila Geesthacht, überdacht mögl. Marktplatz Glinde, überdacht mögl. famila Reinbek, überdacht mögl. IKEA HH-Schnelsen, überdacht mögl.

– kostenloser Pendelbus ab U-Niendorf Nord –

16.10. 16.10. 16.10. 23.10. 23.10.

= mit überdachten Marktständen

Ute Dutkiewicz

Hausbesuche

Das Glücksburger Schloss wurde 1582 bis 1587 erbaut.

Tel. 040 / 41 48 16 85

w w w. h o c h b e r g . t v

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

Gold-Ankauf zu besten Preisen! & Zahngold (auch mit Zahn) • großes Uhrensortiment Verkauf von Gold d aus 2. HIand & Reparatur von Sch hmuck all! ler Artt Verkauf von Gold d aus 2. HIand & Reparatur von Sch hmuck all! ler Artt

Schmuck BasaR

Tel. (040) 39 87 21 27 Schwarzenbergstr. 14 · 21073 Hamburg

Lagerverkauf von Markenprodukten Öffnungszeiten

Montag von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr! Dienstag, Mittwoch & Donnerstag von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr!

Samstag, den 22. Oktober 2011 von 10.00–16.00 Uhr

Achtung – freitags ist der Lagerverkauf geschlossen Wendenstraße 155 · 20537 Hamburg

HARBURG In der DRK-Informationsstelle, Harburger Rathausstraße 37, wird am Montag, 17. Oktober, eine Infoveranstaltung für Migranten angeboten. Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die gerade in Deutschland angekommen sind und die Sprache lernen oder einen Beruf ausüber möchten. Beginn: 15.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich. SD

Tai Chi und Qi Gong für Anfänger

Prof. MOBILE MED. FUSSPFLEGE Professionelle Erfahrung im Krankenhaus und in Pflegeeinrichtungen - Noch Termine frei -

Beratung für Migranten

F

lensburg zählt zu den schönsten Städten Norddeutschlands. Den Besuchern werden viele Attraktionen wie das Schifffahrtsmuseum, der Museumsberg oder die „Rote Straße“, die älteste Straße der Stadt, geboten. Von der Fußgängerzone zweigen unzählige Hinterhöfe ab, die Galerien, Kunsthandwerk und Gastronomie beherbergen, welche auch im Rahmen eines geführten Stadtrundganges entdeckt werden können. An Sonnabenden findet man auf dem Südermarkt den größten Wochenmarkt im nördlichen Schleswig-Holstein. Ein Muss für jeden Besucher Flensburgs ist eine Schifffahrt auf der Förde vorbei an den dänischen Ochseninseln nach

Ausflug Flensburg/ Glücksburg „Flensburg / Glücksburg“ inklusive Bahnfahrt, Mittagessen, Schifffahrt, Schloss Glücksburg und Reisebegleitung am 26. Oktober für 49 Euro p.P., www.regiomaris.de oder 50 690 700.

Glücksburg, wo das gleichnamige Schloss mit seinem sehenswerten Schlosspark einen Besuch wert ist. Das Schloss, 1582-1587 erbaut, gehört zu den bedeutendsten Schlossanlagen Nordeuropas. Als Alternative zur Schlossbesichtigung bietet sich in Flensburg ein Stadtrundgang mit ortskundiger Führung an, der in der Saison dienstags und sonnabends stattfindet. Am Mittwoch, 26. Oktober, wird die Tour als Gruppenausflug mit Bahnanreise und Reisebegleitung exklusiv für die Leser des Wochenblattes angeboten. Das Wochenblatt verlost eine Familienkarte (zwei Erwachsene und drei Kinder bis 14 Jahre) für ein Ausflugspaket von regiomaris. Das Angebot umfasst eine Schifffahrt von Flensburg nach Glücksburg mit der „MS Viking“, den Eintritt ins Schloss Glücksburg sowie ein Mittagessen im Restaurant „Vertigo“. Dazu gehört eine Kleingruppenkarte des Schleswig-Holstein-Tarifes von Hamburg nach Glücksburg. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: Wie lange dauert die Schifffahrt nach Glücksburg? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man unter www.regiomaris.de

Foto: Flensburg Fjord Tourismus oder am regiomaris-Servicete50 69 07 00. Die lefon unter Lösung per Postkarte geht an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per EMail an post@wochenblattredaktion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 15. Oktober. Bitte die Telefonnummer angeben.

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Über einen Kurztripp auf die Hochseeinsel Helgoland inklusive Übernachtung im Design Hotel „atoll ocean resort“ für zwei Personen darf sich Ulrike Cloarec freuen. Heiko Hildebrandt, Manfred Weinert und Marta Fajlhauer machen einen Ausflug in den Kletterwald Scharnebeck. Zum Grand Prix auf die Trabrennbahn gehen Katja Diering, Per Pöhl, Katharina

HARBURG Der Harburger Sport-Club bietet ab Montag, 17. Oktober, einen neuen Tai Chi und einen Qi Gong-Kurs für Anfänger an. Die Teilnehmer treffen sich jeweils um 17 Uhr in der Sporthalle der Sprachbehinderten-Schule an der Baererstraße 81. Anmeldung und Infos unter 760 31 48. SD

Herbstkonzert WILHELMSBURG Der Inselchor lädt für Sonntag, 16. Oktober, zum Herbstkonzert ein. Das Konzert beginnt um 17 Uhr in der St. RaphaelKirche, Wehrmannstraße. Der Eintritt ist frei. PIT

Winkler und Nicole Hammerstein. Je zwei Karten für „Speed“, die neue Show von Holiday on Ice in der o2 World, gehen an Tanja Lackner, Jana Kruse, Peter Plette, Nathalie Berkhahn und Susanne Schöler. Eine Barkassentour mit Theater an Bord haben Doris Allers, Klaus Ruß und Andreas Jülich gewonnen. Die „Auto Auto!“-Show in den Fliegenden Bauten schauen sich Manuela Schröder, Ursula Meyer und Christoph Gert an.


Wilhelmsburg KW41