Issuu on Google+

Elbe Wochenblatt WOCHENZEITUNG

FÜR

WILHELMSBURG, VEDDEL

Nr. 19 | 7. Mai 2014 | Träger-Auflage: 25.109 |

SCHILDER PLATZIERT Stadt will mit nächtlichem Tempo 30 in der Harburger Chaussee für mehr Ruhe sorgen | Seite 3

UND

UMGEBUNG

: 040-76 60 00-0 | Redaktion: 040-85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de

BEAMER GEKLAUT Unbekannte brechen in Jugendraum des Moorwerder Schützenvereins ein – Wer kann neues Gerät spenden? | Seite 5

Diese Pissbude stinkt!

Anwohner protestieren gegen Pissoir am Stübenplatz – Verwaltung schließt Abbau aus

JAZZ GESPIELT Elbjazz Festival mit 50 Konzerten. Wir verlosen Kombitickets | Seite 2

GOLDANKAUF

Juwelier Kosche Faire Preise für Ihren nicht mehr benötigten Goldschmuck

ZAHNGOLD

in jedem Zustand!

Unser Tageshöchstpreis soll Ihr Vorteil sein! (tägl. schwankend)

Juwelier Kosche · Am Harburger Bahnhof · Moorstr. 9 (gegenüber dem Phoenix Center) Tel. 040 / 32 31 03 55 · Mo. - Fr. 10 – 18 Uhr

NIE WAR HYBRID SO GÜNSTIG. Die Anwohner laufen Sturm gegen das Pissoir auf dem Stübenplatz. Sie haben die Nase voll von dem Gestank, den sie auch in ihren umliegenden Wohnungen riechen. Aufgestellt wurde es hauptsächlich für die Trinkerszene, die sich auf dem Platz trifft. A. SOSNOWSKI, WILHELMSBURG

D

er Geruch sei unerträglich, sagt Kai Wagner. „Wenn ich ins Bett gehe und das Fenster ist offen, riecht es wie in der Toilette“, klagt der Wilhelmsburger. Ursache seines Ärgers ist ein Pissoir auf dem Stübenplatz, das keine zehn Meter entfernt vor seiner Mietwohnung in der Julius-Ertel-Straße steht. Das kleine offene Häuschen mit einer Glasfassade hatte der Bezirk vor drei Jahren aufgestellt, um für mehr Sauberkeit auf dem Marktplatz zu sorgen. Wagner zieht Bilanz: „Jetzt gibt es noch mehr Trinker, die sich hier treffen und trotzdem gegen die Häuser pinkeln!“

Hafen-Radtour WILHELMSBURG Die Naturschutzorganisation BUND veranstaltet am Sonnabend, 10. Mai, eine Fahrradtour durch den Hafen. Die Teilnehmer radeln von der Veddel über die Peute in den Wilhelmsburger Osten, vorbei an mehreren Hafenbiotopen, Ausgleichsflächen und der Rückdeichungsfläche Kreetsand. Los geht es um 11 Uhr am S-Bahnhof Veddel (Ausgang: Wilhelmsburger Platz). Sollte es regnen, muss die Tour leider ausfallen. Anmeldung unter 600 38 70 oder per E-Mail an bundhamburg@bund.net SD

Um die Geruchsbelässtigung einzuschränken, wird das Pissoir jetzt zwei Mal täglich gereinigt. Auch Wagners Nachbarn ärgern sich über den Uringestank und fordern ein geschlossenes Klohäuschen. „Wir wollen, dass es zugemacht wird, damit die Leute nicht mehr von dem Geruch belästigt werden“, sagt Wally Weiß. Außerdem würden die pinkelnden Männer Kinder verschrecken. „Früher waren wir immer mit den Enkelkindern hier“, erzählt Mike Müller. „Das geht nicht mehr. Wie soll man es Kindern denn erklären, wenn da ein Mann mit offener Hose rauskommt.“ Auch dass nur Männern die öffentliche Toilette nutzen können, erntet Kritik. „Es ist diskriminierend, dass es keine Möglichkeit gibt, für Frauen und Kinder auf Klo zu gehen“, sagt Nadia Konopke, und Töchterchen Leni (7) fordert: „Da muss ein ordentliches Klo hin!“ Kai Wagner hat 200 Unter-

11.05.2014

20,auch sonntags 13 – 18 Uhr geöffnet!

schriften gegen die Toilette gesammelt und an das Bezirksamt geschickt. Doch sie soll bleiben. „Wegen der positiven Annahme des Urinals und der Reduzierung des öffentlichen Urinierens“, erklärt Bezirksamtssprecher Norman Cordes. Auch der Sanierungsbeirat für das Reiherstiegviertel, auf dessen Initiative das Pissoir aufgestellt wurde, spricht sich für dessen Erhalt aus. Wer sich in einem der vielen umliegenden Kioske mit Getränken versorgt, müsse irgendwo auf Toilette gehen können, sagt Marina Lindemann, Vorsitzende des Sanierungsbei-

rats. Bevor es das Urinal gab, habe es große Probleme mit öffentlichem Urinieren gegeben. „Wir brauchen ein öffentliches Klo im Viertel. Das Pissoir ist nur eine halbe Lösung, aber die einzige Lösung, die wir haben“, sagt sie. Besser wäre eine geschlossene Toilette, doch deren Betrieb sei einfach zu teuer. „Sie müsste bewacht werden. Wer soll das bezahlen?“, fragt Lindemann. „Die Stadt hat dafür kein Geld.“ Ein Trostpflaster für die Anwohner: Aufgrund ihres Protests wird das Pissoir jetzt doppelt so oft wie bisher, also zwei Mal täglich, gereinigt.

Eine

HERZenssache.

www.koerperwelten.de

HAMBURG 16.5. - 15.10. Shanghaiallee 7 - HafenCity Das Pissoir wurde an der Ecke Julius-Ertel-Straße/Sanitasstraße aufgestellt, damit nicht mehr auf den Marktplatz und in die umliegenden Hauseingänge gepinkelt wird. Die Wohnblocks sind nur wenige Meter entfernt.

Sagen Sie uns Ihre Meinung! Beschweren sich die Anwohner zu Recht über das stinkende Pissoir? Was ist wichtiger: Der Nutzen für die Allgemeinheit oder die Interessen Einzelner? Schreiben, faxen oder mailen Sie uns! Wochenblatt-Redaktion, Stichwort „Pissoir“ Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, Fax 040/85 32 29 39, E-Mail: post@wochenblatt-redaktion.de, Betreff: „Pissoir“

- Anzeige -

Nur eine genaue Diagnose hilft

Kostenlose Lese-/Rechtschreib-/Englischtests im LOS „Deutscharbeiten und Englisch waren für Philipp ein rotes Tuch. In allen Fächern kam er gut mit, aber Lesen, Rechtschreibung und das Erlernen der englischen Sprache waren eine einzige Katastrophe,“ erzählt seine Mutter. Er konnte sich einfach nicht richtig konzentrieren. Dabei ist er nicht dumm – im Gegenteil. Doch wie sollte er je seinen Schulabschluss erreichen? Probleme im Lesen und Schreiben werden oft als Konzentrationsmängel interpretiert. Wie Philipp verfügen viele Kinder nicht über die e g a t Test 5.2014 erforderliche Sicherheit im Lesen oder Schrei17.0 ben und haben Probleme beim Erlernen der 12.05.– englischen Sprache. Das LOS fördert Ihr Kind ganz gezielt dort, wo es Schwächen in Deutsch und Englisch, aber auch bei der Konzentration hat. Melden Sie Ihr Kind noch heute telefonisch zum kostenlosen Test an. Über Test und individuellen Förderunterricht informiert Sie:

Prof. Dr. Elke Gräßler LOS HH-Harburg & LOS Buchholz Tel. 040/76 75 84 04 LOS Lüneburg · 04131/608 40 91

Infos unter www.los.de


2 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN

Stars und Voodoo

Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0 Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

MITTWOCH 7. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Elbjazz Festival mit 50 Konzerten – Kombitickets zu gewinnen

Wichtige Nummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 44 Georg-Wilhelm-Straße 77, 428 65 - 44 10 Polizeikommissariat 46 Lauterbachstraße 7, 428 65 - 46 10 Polizeikommissariat 47 Neugrabener Markt 3, 428 65 - 47 10 Außenstelle Finkenwerder Butendeichsweg 2, 428 65 - 47 60 Wasserschutzpolizei 428 66 53 10

HARBURG In der St. PaulusKirche, Petersweg 1, wird am Sonntag, 11. Mai, um 9.30 Uhr ein „Vergiss-mein-nicht-Gottesdienst“ gefeiert, der auch Menschen mit Demenz die Teilhabe und Ausdruck ihrer Spiritualität ermöglichen soll. SD

Luxusapartment spielt auf

Medizinische Notdienste

Information Zug-Info: 01805/ 99 66 33 HVV-Info: 194 49 Airport-Info: 5 07 50

Technischer Service Vattenfall Service: 0800-1439439 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 88 33 333 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Druckentwässerung 34 98 68 66 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76 Pannenhilfe ADAC: 01802/22 22 22

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - psychologische Beratung für Frauen: 77 76 02 Frauen für Frauen gegen Gewalt/Stalking - Patchwork: 0171/633 25 03 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Verbraucherzentrale: 24 83 20 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Guttempler: 68 22 11 Suchtberatung Kodrobs: 75 16 20 Mieterverein zu Hamburg: 87 97 90 Glücksspiel- und Schuldnerberatung: 280 21 70 Ambulante Suchtberatung: 767 94 90 Beratung für Senioren: di/do, 9.30 bis 11.30 Uhr, 428 71 - 2056

HARBURG Die Kulturwerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, bietet am Sonntag, 11. Mai, einen Rundgang durch den Binnenhafen an. Die Entdeckertour startet um 14 Uhr vor der Kulturwerkstatt und endet in der Kaffeerösterei Fehling mit einem Vortrag und „Kaffee satt“. Kosten: neun Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. SD

Vergiss mein nicht Gottesdienst

Feuerwachen Harburg, Veddel, Wilhelmsburg, Finkenwerder, Süderelbe 428 51-0 EC Karte sperren 116 116

Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 19–1 Uhr: Bundeswehrkrankenhaus, Lesserstraße 180, 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

Rundgang durch den Binnenhafen

Mit ihrer Stimme fasziniert die vierfache Grammy-Gewinnerin, die Jazz genauso wie Soul virtuos beherrscht: Foto: pr Dianne Reeves. RENÉ DAN, HAMBURGER HAFEN

O

b auf der Werft von Blohm+Voss, in der Speicherstadt oder auf dem Schauffelradschiff „Louisiana Star“ – 50 Konzerte mit internationalen Stars sowie Newcomern präsentiert das fünfte Elbjazz Festival auf elf Bühnen. Am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. Mai, gastieren rund um den Hamburger Hafen Künstler wie die vierfache Grammy-Gewinnerin Dianne Reeves, die mit ihrer Stimme in Jazz und Soul gleichermaßen fasziniert. Oder der Jazzsänger Gregory Porter, ebenfalls Grammy-Gewinner, sowie der berühmteste Musiker Südafrikas, Hugh Masekela. Das

Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Kombitickets, die an beiden Festivaltagen gelten. Mit Hugh Masekela kommt eine lebende Legende an die Elbe: Mehrere Lieder widmete der Trompeter, der auch mit viel Soul in der Stimme singt, dem Kampf gegen die Apartheid. Doch „Bra Hugh“, wie ihn Freunde – darunter Barack Obama und Dennis Hopper – nennen, sorgt auch mit seiner energiegeladenen Musik für ein Feuerwerk bester Stimmung. Mit einem ungewöhnlichen Mix wartet auch Rebekka Bakken auf, eine laut FAZ „bis unter die Haarspitzen erotische“ Sängerin. Die Norwegerin präsentiert Folk-Songs aus ihrer Hei-

Elbjazz Festival am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. Mai, Tagestickets für 49,50 Euro und Kombitickets für 79 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen, online unter www.elbjazz.de/tickets sowie über die Elbjazz-Hotlines 01806 / 85 38 52 und 01806 / 62 62 80 (20 Cent pro Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk maximal 60 Cent pro Anruf; Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr). Der Elbjazz-Sonntag, 25. Mai, bietet in der HafenCity einen kostenlosen musikalischen Ausklang des Festivals auf dem Vorplatz Elbphilharmonie, Platz der Deutschen Einheit.

mat, eigene Lieder und wohl auch Coversongs von Tom Waits, die auf ihrem neuen Album zu finden sind. Voodoo und Jazz vereint Jacques Schwartz Bart: Der Saxofonist aus Guadeloupe kombiniert rituelle haitianische Melodien mit Jazz. Hierfür kommt er nicht nur mit Band, sondern auch mit zwei Voodoo-Priestern auf die Bühne. Als Geheimtipp gilt auch der Gitarrist Nir Felder, der bereits in New York für Furore sorgte. Jazzpuristen wiederum wird der französische Pianist Andy Emler mit seinen „MegaOctet“, das aus acht Jazz-Solisten besteht, erfreuen. Wer diese und viele weitere Konzerte kostenlos besuchen will, sendet bis Montag, 12. Mai, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort „Elbjazz Festival“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Elbjazz Festival“, an post@wochenblattredaktion.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

HARBURG Luxusapartment, das sind die Sängerin Berit Lux und der Akustik-Gitarrist Andy von Minden. In der Kulturwerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, präsentiert das Duo am Sonnabend, 10. Mai, um 20 Uhr bekannte SongPerlen aus den Bereichen Rock, Pop und Soul im neuen Gewand. Eintritt: acht Euro. SD

Lesung NSU-Watch: Aufklären... Honigfabrik Wilhelmsburg Industriestraße 125 20.30 Uhr Konzert Sickret Marias Ballroom Lassallestraße 11 Harburg, 21 Uhr

Freitag, 9.5. Konzert Neil Taylor Marias Ballroom Lassallestraße 11 Harburg, 21 Uhr Party Klang Gut Süd Stellwerk Harburg Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/4 22 Uhr

Sonnabend, 10.5. Markt Mit Liebe gemacht Honigfabrik Wilhelmsburg Industriestraße 125 14 bis 18 Uhr Party Ü 40 Tanzparty Rieckhof Harburg Rieckhoffstraße 12 ab 20 Uhr Konzert Luxusapartment

Flohmarkt in der Elternschule WILHELMSBURG Bummeln, handeln, Schnäppchen machen, all das ist möglich am Sonnabend, 10. Mai, auf dem Flohmarkt, der von 13 bis 17 Uhr in der Elternschule Wilhelmsburg, Zeidlerstraße 75, veranstaltet wird. Standgebühr: ein selbstgebackener Kuchen oder ein Salat. Reservierungen sind noch möglich unter 753 46 14. SD

Konzert zur Baumblüte ALTENWERDER In der St. Gertrudkirche, Altenwerder Querweg, erklingt am Sonntag, 11. Mai, das erste Altenwerder Baumblütenkonzert in diesem Jahr. Die Hamburg Chamber Players musizieren ab 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Kirchenmusik wird gebeten. SD

Tango Brasil

Kulturwerkstatt Harburg Kanalplatz 6 20 Uhr

Konzert Wallenbergs Whiskey Hell Marias Ballroom Lassallestraße 11 Harburg, 21 Uhr Party Beats an der Bahn Stellwerk Harburg Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/4 22 Uhr

Sonntag, 11.5. Großes Sonntagsfrühstück Treffpunkt Hölertwiete Hölertwiete 5

Harburg

11 bis 14 Uhr Jazzfrühschoppen Sidewinder Big Band Stellwerk Harburg Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/4 20 Uhr Treffpunkt Lutherkirche Lutherkirche Harburg Kirchenhang 21a 15 Uhr

Ensemble Tango Extremo kommt am Sonntag, 11. Mai ins Stellwerk

Montag, 12.5. Zirkus Willibald „Zirkus macht stark“ Bürgerhaus Wilhelmsburg

Mengestraße 20 13.30 Uhr

SABINE DEH, HARBURG

Dienstag, 13.5.

D

as Ensemble Tango Extremo sorgt am Sonntag, 11. Mai, im Stellwerk Harburg, Fernbahnhof Harburg, Über den Gleisen 3/4, ab 19.30 Uhr mit einem Mix aus klassischem Jazz, spannenden Improvisationen und brasilianischen Klängen, für eine flirrende Atmosphäre, die Lust auf den nahenden Sommer macht. Für ein Tango-Orchester wartet das Trio, das unter Leitung der jungen Violinistin Tanya Schaap spielt, dank ei-

Donnerstag, 8.5.

Vorlesestunde für Kinder Bücherhalle Harburg

Harburg Carrée Eddelbüttelstraße 47a 10.15 Uhr

Das Ensemble Tango Extremo spielt am Sonntag, 11. Mai im Stellwerk Harburg zum Tanz auf. nes Sopran-Saxofons mit einer ungewöhnlichen Instrumentalbesetzung auf. Diese Mischung ermöglicht der Band, musikalische Stile zu kombi-

nieren, die auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein könnten. Die Wurzeln des Tangos verliert das Ensemble dabei aber keinen Moment

Foto: pr

aus dem Blick. Die Tickets kosten im Vorverkauf zehn Euro. Restkarten gibt es an der Abendkasse für zwölf Euro.

Mittwoch, 14.5. Offenes Singen treffpunkt.elbinsel

Fährstraße 51a Wilhelmsburg 18.30 Uhr


MITTWOCH, 7. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

WILHELMSBURG | 3

Diebe klauen Beamer

QUICK SCHUH IM

Einbruch im Jugendraum des Schützenvereins Moorwerder – Wer kann ein Ersatzgerät spenden? sagt Jugendleiter Sven Philipp, der den Einbruch entdeckt hat und zeigt auf das Schloss der Verbindungstür. Zurzeit höre man immer wieder von Einbrüchen in der Umgebung. „Die sind seit Monaten Gesprächsthema in Moorwerder“, erzählt Buhk. Unter anderem wären Diebe in eine Gärtnerei und einen parkenden Lkw eingestiegen. Eine Einbruchsserie in Moorwerder will die Polizei jedoch nicht bestätigen. Zudem sind nach Angaben der Kripo in dem Schützenverein keine Profis am Werk gewesen. Die Diebe hätten dilettantisch versucht, die Zwischentür zu knacken und wären so dämlich gewesen, Bargeld in dem aufgebrochenen Schrank zu übersehen, so der zuständige Hauptkommissar. Weil es keine Zeugen gab, werde es dennoch schwer, die Einbrecher aufzuspüren. Ihren Beamer bekommen die Jugendlichen also nicht so schnell wieder. Weil sich der Schützenverein keinen neuen leisten kann, sucht man jetzt nach einem Spender. Wer ein Gerät übrig hat, kann sich per E-Mail an der Verein wenden: svmoorwerder@gmx.de

A. SOSNOWSKI, MOORWERDER

S

eit einigen Jahren trifft sich im Anbau des Schützenvereins Moorwerder eine Gruppe Jugendlicher aus der Umgebung. In dem rund 200 Quadratmeter großen Jugendraum verbringen sie ihre Donnerstagnachmittage, spielen Billard und kickern. Bis vor Kurzem standen auch gemeinsames WiiSpielen und Videoabende auf dem Programm. Doch der von einem Elektrounternehmen gespendete Beamer ist weg. Unbekannte haben die Seitentür des Raumes aufgehebelt, einen Schrank aufgebrochen und das Gerät gestohlen. Wann genau der Einbruch geschah, lässt sich nicht mehr sagen. Am 10. April war der Beamer noch da, beim nächsten Treffen am 24. April nicht mehr. „Das tut mir für die Jugendlichen sehr leid“, sagt Martin Buhk, Erster Vorsitzender des Vereins. Der Jugendraum sei das einzige Freizeitangebot für die Kids aus der Umgebung, erzählt er. Einen Fußballplatz oder ein

Einbruchschutz – Polizei informiert Die Wilhelmsburger Stadtteilpolizisten laden für Freitag, 9. Mai, von 10 bis 14 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Einbruchschutz auf den BertaKöger-Platz ein. Unter anderem geht es darum, wie intakte Nachbarschaften dabei helfen können, Straftaten zu verhinden oder durch schnelle Hinweise an die Polizei für eine bessere Aufklärung sorgen können. AS

Die Jungs aus dem Jugendraum und Jugendleiter Sven Philipp (l.) ärgern sich über den Diebstahl. An den Beamer erinnern nur noch die Kabel, die aus der Decke hängen. Fotos: as Jugendzentrum gibt es in Moorwerder nicht. „Deshalb haben wir den Raum eingerichtet. Wir sind froh, dass sie hier sind und nicht auf der Straße rumlungern“, sagt Buhk. Das gesamte Inventar sei durch Spenden zusammengekommen. Die Diebe versuchten auch,

Perspektiven: Fazit beim Grillfest WILHELMSBURG Anlässlich der ersten Ergebnisübergabe des Beteiligungsverfahrens „Perspektiven! - miteinander planen für die Elbinseln“ wird am Sonnabend, 10. Mai, am Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestraße 20, ein großes Grillfest veranstaltet. In der Zeit von 14 bis 19 Uhr stellen die zwölf Themengruppen ihre Arbeit vor und wollen mit den Besuchern ins Gespräch kommen. Außerdem wird ein Kinderprogramm und Livemusik von Derya Yilderim, Körrie Kanther, Valentine and the True Beliver geboten. Der Eintritt ist frei. Eigenes Grillgut kann mitgebracht werden. Zum Hintergrund: Perspektiven! ist eine bislang für Hamburg einmalige Zusammenarbeit zwischen Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft. Begleitet und finanziert wurde das Projekt vom Bezirk Mitte und der Stadtentwicklungsbehörde. SD

V

ergangenen Mai hat der Senat verkündet: Als Teil des Lärmaktionsplans 2013 werde man in einigen von Hamburgs lautesten Straßen ein nächtliches Tempolimit einführen, um lärmgeplagte Anwohner zu entlasten – und eine EU-Lärmrichtline umzusetzen. Zwischen 22 Uhr und 6 Uhr sollten Autofahrer den Fuß vom Gas nehmen und nur noch 30 Kilometer pro Stunde fahren dürfen. Geplant war, das Tempolimit unter anderem in der Harburger Chaussee zu testen. Doch die Anwohner mussten sich gedulden. Erst knapp ein Jahr später, ist es nun endlich soweit. Seit wann gibt es das Tempolimit? In der Harburger Chaussee gilt seit dem 21. März auf einem 580 Meter langem Abschnitt zwischen der Straße An der Hafenbahn und dem Gewerbegebiet in den Nachtstunden Tempo 30. Am 30. April wurde das Tempolimit auch in zwei Harburger Straßen, Moorstraße und in Abschnitten der Winsener Straße, eingeführt. Warum ließ die angekündigte Geschwindigkeitsbegrenzung so lange auf sich warten? Laut Wirtschaftsbehörde gab es einen langen Vorlauf, weil viele Akteure mitentschieden

5 EURO

MENSWILLKOM IN* GUTSCHE f. pro Einkau Gutschein ist nicht *Nur ein ng szahlu Eine Barau möglich. Da passt

Kommen Sie doch einfach mal bei uns vorbei! Bei Vorlage dieses Gutscheins* schenken wir Ihnen 5 Euro Nachlass auf Ihren Einkauf!

alles!

QUICK SCHUH – Da passt alles!

Die Werbung gilt für folgende Verkaufsstelle:

Hamburg-Wilhelmsburg www.quick-schuh-hamburg.de

Frischfleisch

aus eig. Schlachtung Rindfleisch mit Knochen Rinderhack Rinderbraten Biolamm

100 g 100 g 100 g 1 kg

0,28 0,32 0,47 9,50

Schlachterei Grochowski Holzen · Tel. (0 41 37) 4 44 Öffnungsz. Do., Fr., Sa. 2.0

Mit der Redaktion und den Bürgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de

Durch diese Tür kamen die Diebe ins Gebäude, zeigt Martin Buhk, Erster Vorsitzender des Schützenvereins Moorwerder.

In der Harburger Chaussee gilt jetzt zwischen 22 und 6 Uhr Tempo 30 ANNA SOSNOWSKI, VEDDEL

Freuen Sie sich auf eine große Auswahl toller Markenschuhe für garantiert jeden Geschmack und die ganze Familie.

ONLINE hoch

Nachts ist’s endlich leiser

Konzert: Reggae und Bossa Nova WILHELMSBURG Die Band Beats Con Gas präsentiert am Sonnabend, 10. Mai, um 20.30 Uhr im Bistro Mittenmang, Veringstraße 14, eine spannende Mischung aus Bossa Nova, Reggae und Polka und würzt das Ganze mit einer Prise Drum’n’Bass. Der Eintritt ist frei, Spende in den Hut. SD

ins Hauptgebäude des Vereins zu gelangen – glücklicherweise vergeblich. „Hier sieht man noch die Kratzspuren“,

Jetzt ist QUICK SCHUH auch im in Wilhelmsburg

haben. „Es mussten zahlreiche politische, behördliche und parlamentarische Gremien mit der Umsetzung befasst werden“, erklärt Sprecherin Susanne Meinecke. Wie lange läuft das Pilotprojekt? Es soll vorerst ein Jahr lang getestet werden. Die erhobenen Daten werden von drei Stellen ausgewertet: der Wirtschafts-, der Innen- und der Umweltbehörde. Wie viele Fahrzeuge rollen über die Harburger Chaussee? Tagsüber fahren durchschnittlich rund 17.300 Fahrzeuge über die Straße, 31 Prozent davon sind Lkw. Nachts sind es rund 2.150 Fahrzeuge – etwa 270 pro Stunde – der Anteil der Lkw sinkt auf 23 Prozent. Wie laut ist es jetzt und wie viel leiser soll es werden?

Durch den Verkehr sind nach Angaben der Behörden waren nachts etwa 180 Personen, die in der Häuserreihe direkt an der Straße wohnen, einem Lärmpegel von 65 Dezibel ausgesetzt. Weitere rund 100 Personen leben in Gebäuden, die weiter nach hinten versetzt sind, und mussten bisher 60 Dezibel ertragen. Durch das Tempolimit versprechen sich die Behörden, dass es 2,7 Dezibel leiser wird. Schon bei 60 Dezibel spricht man von einer beginnenden Gesundheitsgefährdung. Reicht das nächtliche Limit? Nein, sagt der Veddeler SPDAbgeordnete Klaus Lübke. „Ich würde es begrüßen, wenn es auch tagsüber Tempo 30 gäbe“, meint er. „Dann wäre die Straße nicht mehr so attraktiv für Lkw und sie würden über den Veddeler Damm fahren.“

waschen, föhnen, legen

LEINUNG friseur & boutique Neuenfelder Str. 91 · 21109 Hamburg Telefon 7 54 21 63 · www.friseur-leinung.de

SCIderm GmbH Drehbahn 1-3 20354 Hamburg www.SCIderm.com Für eine placebo-kontrollierte Arzneimittelstudie mit einem noch nicht zugelassenen Wirkstoff suchen wir Männer und nicht gebärfähige Frauen im Alter von 18 bis 65 Jahren mit stabiler, chronischer, mittelschwerer bis schwerer

Schuppenflechte (Psoriasis) Ihr Zeitaufwand beträgt 11 Studienbesuche innerhalb von ca. 4 Monaten inkl. eines fünftätigen stationären Aufenthaltes mit vier Übernachtungen (4 Nächte). Das Medikament wird einmalig als Infusion verabreicht. Sie erhalten eine angemessene Aufwandsentschädigung.

040-55 44 01-199

(Mo.- fr.: 9 - 17 uhr)

Gewerbliche Anzeigenannahme 766 000-0 Wir laden Sie herzlich ein! & Gesundheitstag: 9. Mai von 14 – 17 Uhr

Das erwartet Sie an diesem Tag: · Ausführliche Informationen über die Leistungen unseres Hauses · Geführte Hausbesichtigungen · Gesundheitsaktionen und -informationen von unseren Kooperationspartnern · Kaffee und Kuchen sowie Leckeres vom Grill PhysioTherapie

Ambulant

Pinkepank

Die Harburger Chaussee ist eine von Hamburgs lautesten Straßen. Mit dem Tempolimit will die Stadt nun nachts für mehr Ruhe sorgen. Foto: as

18,50 €

Senioren-Zentrum „Am Inselpark” Neuenfelder Str. 33a, 21109 Hamburg Telefon: 040 / 325284-0 E-Mail: aminselpark@kervita.de www.kervita.de


4 | AUS HAMBURGS SÜDEN

Keine Chance für Sportmuffel

In Eißendorf hagelte es Pokale

Am Freitag, 9. Mai, und Sonnabend, 10. Mai, finden im Phoenix-Viertel Sport- und Bewegungstage statt

Eißendorfer Preisschiessen 2014: Die Sieger in der Disziplin Kleinkaliber Jens Moje, Harald Rinck (2.Platz), Harald Jörn (1. Platz), Gerhard Moje, Jens Ebeling (3.Platz, v.l.). Foto: pr

HARBURG Beim diesjährigen Pokal- und Preisschießen des Schützenvereins Eißendorf hagelte es jetzt jede Menge Preise und Pokale. Mehr als 41 Vereine nahmen an dem sportlichen Wettkampf am Schießstand am Strucksbarg teil und kämpften um eine gute Platzierung. In der Disziplin Kleinkaliber ging Harald Jörn aus Rönneburg als Sieger hervor. In der Sparte Luftgewehr hatte Frank Meincke die Nase vorn. Den Eißendorf-Pokal durfte der Schützenverein Meiendorf mit nach Hause nehmen, den Strucksbarg-Pokal errangen die Gäste aus Winsen. Über den Beerental-Damen-Pokal freuten sich die Teilnehmerinnen vom Schützenverein Heimfeld. SD

Ausfahrt HARBURG Die Paul-GerhardtKirchengemeinde, Kapellenweg 53, unternimmt am Donnerstag, 22. Mai, eine Ausfahrt zur Rhododendronausstellung im Ammerland, wo die Besucher nach einem schmackhaften Mittagsmenü weit über 100 Arten dieser hübschen Pflanzen bewundern können. Der Bus fährt um 9.30 Uhr vor der Kirche ab. Anmeldung und nähere Infos unter 763 32 81 SD

MITTWOCH, 7. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Was ist das Ziel von „Phoenix in Motion“? Insbesondere Kindern und Jugendlichen, aber auch Sportmuffeln soll der Spaß an der Bewegung nähergebracht werden. Es geht also nicht darum, „bestehende Krankheitsbilder zu heilen“, sondern vorbeugend dazu beizutragen, dass die Menschen sich einer gesünderen Lebensweise bewusst werden. Wie viel Geld enthält dieser Gesundheitsfonds? 10.000 Euro im Jahr.

Eike Christian Appeldorn (Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft Hamburg) hat die Aktion „Phoenix in Motion“ organisiert.

Ist für 2015 eine Wiederholung dieser Aktion geplant? Bei Erfolg und reger Teilnahme durch die Bewohnerinnen und Bewohner, insbesondere Kinder und Jugendliche, kann die Veranstaltung im nächsten Jahr wiederholt werden.

OZ

Digitale Fotos

OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

B

ewegung hält fit. Deshalb steht das Phoenix-Viertel am Wochenende 9./10. Mai ganz im Zeichen von Sport und Bewegung. Zwei actiongeladene Veranstaltungstage bieten unter dem Motto „Phoenix in Motion“ viele Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung und zur Entspannung an der frischen Luft für Jung und Alt. Los geht es am Freitag, 9. Mai, mit dem Erfolgsprojekt „GreenGym“, das von 9.30 bis 12.00 Uhr im Schulgarten an der Außenmühle ausprobiert werden kann. Das Gärtnereiprojekt hat in England bereits viele begeisterte Anhänger und wird jetzt auch in Harburg getestet. Ziel und Inhalt sind das gemeinsame Gärtnern unter professioneller Anleitung in öffentlichen Grünanlagen.

Mit dem grünen Daumen geht es direkt um 11.45 Uhr auf dem Schulhof des Feuervogels weiter. Dann öffnet der Schulgarten seine Tore zum „Schoolgardening“ für die jüngere Generation. Wer anschließend noch Power hat, sollte ab 16 Uhr in der Sporthalle Baererstraße reinschauen. Hier können bis 20 Uhr Tischtennis, ver-

OsteoporoseSport HARBURG Die Turnerschaft Harburg, Vahrenwinkelweg 39, bietet jeden Donnerstag, um 9.15 Uhr Osteoporosegymnastik an. Eine kostenlose Probestunde ist möglich. Anmeldung unter 70 10 84 56. SD

schiedene Funsportarten und ein Actionsparcours ausprobiert werden. Besonderes Highlight: Steilwandklettern an der Kletterwand. Wichtig: Für alle Angebote in der Halle bitte Sportkleidung mitbringen! Am Sonnabend, 10. Mai, wird auf dem Kalischer Platz ein Sportfest gefeiert. Den Auftakt machen ab 10 Uhr die Hochstelzenläufer mit ihren atemberaubenden Kostümen. Wer möchte, darf das Stelzenlaufen ausprobieren. Weitere Angebote: ein Eierlauf für die ganze Familie, Nordic Walking (Stöcke werden gestellt), eine Bewegungsbaustelle. Auf dem Fußballplatz kann wie immer begeistert gekickt werden. Das ASB Löwenhaus steuert für den Sporttag gesunde Leckereien und Erfrischungen bei – auch hier darf mitgemacht werden.

Was singt denn da?

++ + Fit ne ss- Se ns ati on in Hamburg-Harburg! ++ +

HARBURG Die NABU GruppeSüd veranstaltet am Sonnabend, 10. Mai, eine vogelkundliche Führung durch den Forst Haake. Los geht es um 17 Uhr an der Bushaltestelle „Hans-DewitzRing“ (Linie 142). Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten. SD

Angebot gültig bis 27.05.2014 und nur für die ersten 150 Neuanmeldungen!

Kita-Flohmarkt HARBURG Die Kita Rabennest, Höscherweg 11, veranstaltet am Sonnabend, 17. Mai, von 9 bis 12 Uhr einen Flohmarkt zum Thema „Rund ums Kind“. Die Standgebühr beträgt fünf Euro und einen selbstgebackener Kuchen. Anmeldungen: per E-Mail an flohmarkt.rabennest@gmail.com SD

Fitness All Inclusive

ab 19,90 €

Bei Vorkasse sogar nur 16,66 €

Jetzt schon anmelden und über

300,-€ sparen! * Keine Aufnahmegebühr (99,90 € Ersparnis); Getränkeflatrate kostenlos (12 × 6,90 € Ersparnis); Vertragslaufzeit 12 Monate, 19,90 € statt 29,90 € Monatsbeitrag (120,- € Ersparnis); zzgl. halbj. Servicepauschale lt. gültiger Preisliste. Ein Angebot der EASYFITNESS Betriebs GmbH; GF: Michael Mäder.

EASYFITNESS

Drei Fragen an Eike Christian Appeldorn (Stadtteilbüro Phoenix-Viertel)

= 302,70 € Ersparnis

Hamburg-Harburg ⌂ Schellerdamm 20 - 28 • 21079 Hamburg  www.easyfitness.de ✉ hh-harburg@easyfitness-group.de  Tel.: 040 333 74 621

EASYFITNESS

W-LAN

*

HARBURG Im Haus der Kirche, Hölertwiete 5, startet am Mittwoch, 28. Mai, der Kurs „Fotobearbeitung für Einsteiger“. Das Angebot richtet sich an Teilnehmer ab 15 Jahren, die bitte ihren eigenen Laptop und eine Digital-Kamera mitbringen sollten. Dieser Workshop umfasst zwei Termine und kostet 40 Euro. Anmeldung unter 519 00 09 61. SD

Für Behinderte: Soziales und Lokales HARBURG Der Verein Deutsche Blindenführhunde und die Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg laden ein für Dienstag, 13. Mai, zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Soziales und Lokales“, die um 16 Uhr im Entennest, Vinzensweg 20, beginnt. SD

Spielen in netter Runde HARBURG Am Donnerstag, 8. Mai, veranstaltet die Spielegruppe der Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg, Marktkauf-Center, Seeveplatz 1 (1. OG) ihr nächstes Treffen. Beginn ist um 15 Uhr. Weitere Informationen unter 77 86 95. MS

Musikgarten HARBURG Jeweils donnerstags können Babys und Kinder im Alter von eineinhalb bis drei Jahren mit ihren Eltern im Haus der Kirche, Hölertwiete 5, erste musikalische Erfahrungen sammeln. Kursgebühr 35 Euro. Anmeldung unter 519 00 09 61 oder www.fbsharburg.de im Internet. MS

Blues und Boogie für SOS Kinderdörfer HARBURG Ein Blues- und Boogie-Konzert der Extraklasse wird am Freitag, 14. November, in der Friedrich-Ebert-Halle, Alter Postweg 30, geboten. Auch bei der 7. Blues & BoogieNight zugunsten der SOSKinderdörfer sind wieder herausragende Künstler dabei. Die Bands Boogie House, Blues Culture (Foto) mit Abi Wallenstein, Steve Baker und Martin Röttger, Das Duo Fontaine Burnett & Yogi Jokusch sowie Vier Pianisten an zwei Flügeln, bestehend aus Jörg Hegemann, Richie Loidl, Christoph Steinbach und Clemens Vogler, machen ab 20 Uhr unglaublich gute Musik für den guten Zweck. Die Moderation übernimmt wieder Peter „Banjo“ Meyer, der mit seiner charmanten, humorvollen Art durch das Programm führen wird. Die Tickets gibt es an den Konzertkassen zum Preis von 10,15 Euro bis 28.10 Euro (plus Vorverkaufsgebühren). Restkarten an der Abendkasse. SD/Foto: pr


MITTWOCH, 7. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

AUS HAMBURGS SÜDEN | 5

Klassiker am Kiekeberg

▼ AUS DEM POLIZEIBERICHT Brandstifter an der Bremer Straße HARBURG In der Nacht zu Sonnabend, 3. Mai, wurde in einem Mehrfamilienhaus in der Bremer Straße gegen 1 Uhr Feuer gelegt. In dem fünfstöckigen Mehrfamilienhaus wurde die Treppe zwischen dem ersten und zweiten Stockwerk vermutlich mit Brandbeschleuniger in Brand gesetzt. Bewohner des Hauses bemerkten den Brandgeruch, sie alarmierten Polizei und Feuerwehr. Die Bewohner konnten das Feuer noch vor Eintreffen der Feuerwehr löschen. Das gesamte Treppenhaus war verqualmt als die Rettungskräfte eintrafen, einige Anwohner standen bereits auf der Straße. Da die Bewohner das Feuer frühzeitig entdeckt und gelöscht hatten, blieb der Brandschaden gering. Keiner der Anwohner wurde verletzt. Die Kriminalbeamten stellten Brandschutt für weitere kriminaltechnische Untersuchungen sicher. Am Tatort prangte ein etwa 80 mal 80 Zentimeter großes Hakenkreuz. Laut Anwohnern war das verfassungsfeindliche Symbol bereits vor einigen Monaten gesprüht worden. DA

Bühne Sülfmeister zeigt am 10./11 Mai „Mien Mann, de fohrt to See“

Ferien in Südschweden NEUENFELDE Ferien verbringen, wie sie Astrid Lindgren in ihren Kinder- und Jugendbüchern beschrieben hat, das bieten die Evangelischen Jugend Elbdörfer in den Sommerferien an. Kinder und Jugendlich im Alter von zwölf bis 19 Jahren können die Sommerfrische vom 22. Juli bis zum 2. August auf der Insel Bolmsö in Südschweden verbringen. Das Haus liegt direkt am Wasser und bietet tolle Möglichkeiten für Fußball, Baden, Kanufahrten und vieles mehr. Pro Person kostet der Spaß 430 Euro. Anmeldung unter 76 11 61 52 oder im Internet unter www.eje-online.de SD

HARBURG Das Elbcampus Kompetenzzentrum, Zum Handwerkszentrum 1, bietet am Montag, 12. Mai, eine Fachveranstaltung zum Thema „Typische Baufehler“ an. Ab 18.30 Uhr werden häufig vorkommende Fehlerquellen thematisiert. Dabei werden sowohl rechtliche Aspekte als auch Hinweise zur technischen Umsetzung gegeben. Der Eintritt ist frei. 35 90 Anmeldung unter 58 22. SD

Hafenfilmnacht: Die Reeder

Gastfamilien für Schüler gesucht HARBURG Im August und September 2014 kommen rund 350 Austauschschüler aus den USA für ein Schuljahr nach Deutschland. Sie alle sind Stipendiaten des Parlamentarischen Patenschafts-Programms, einem Förderprogramm für transatlantischen Schüleraustausch, das vom Deutschen Bundestag und dem Kongress der USA getragen wird. Der SPD-Politiker Metin Hakverdi sucht jetzt Gastfamilien für die amerikanischen Schüler. Kontakt und nähere Infos unter 227 00 20 oder im Internet www.yfu.de SD

Info: Typische Baufehler

Die Bühne Sülfmeister zeigt am Wochenende 10. und 11. Mai auf der Bühne im Freilichtmuseum Kiekeberg den Ohnsorg-Klassiker „Mien Mann, de fohrt to See“. Foto: pr SABINE DEH, EHESTORF

D

ie unvergessenen Schauspiel-Stars Heidi Kabel und Henry Vahl feierten 1971 im Ohnsorg Theater eine umjubelte Premiere mit der plattdeutschen Komödie „Mien Mann, de fohrt to See“. Die Niederdeutsche Bühne Sülfmeister zeigt den Klassiker von Wilfried Wroost am Sonnabend, 10. Mai, um 18.30 Uhr sowie am Sonntag, 11. Mai, um 15 Uhr auf der Bühne des Frei-

lichtmuseums Kiekeberg, Am Kiekeberg 1. In dem Schwank geht es um Schiffskoch Karl Brammer, der mit seiner Gattin Mary ein Hafenlokal führt. Der Ausbau der Kneipe hat Brammer an den Rand der Pleite gebracht. Um möglichst flott wieder an Pinunsen zu kommen, hat der Smutje versucht Zigaretten zu schmuggeln und wurde prompt erwischt. Nun wandert Brammer hinter „schwedischen Gardinen“. Die Wirtshausgäste und

die Verwandschaft sollen natürlich nicht mitbekommen, dass er in den Knast gewandert ist, darum erzählt Mary, das Ihr Karl wieder angeheuert hat und zur See fährt. Doch das Schiff, auf dem Karl Brammer angeblich den Kochlöffel schwingt, geht unter. Dieser Umstand führt zu einigen Verwicklungen und machen Mary zur „Witwe“. Die Karten für diesen Theaterspaß kosten inklusive Museumseintritt zehn Euro. Reservierungen unter 79 01 76 25.

Kunst und Musik

VEDDEL/KLEINER GRASBROOK In Kooperation mit dem Museum Ballinstadt, Veddeler Bogen 2, und der Stiftung Hamburg Maritim wird am Donnerstag, 8. Mai, eine lange Hafenfilmnacht zum Thema „Die Reeder“ veranstaltet. Los geht es um 16 Uhr mit einer Führung durch die Ballinstadt auf den Spuren des Hamburger Reeders Albert Ballin (1857-1918). Anschließend, ab 18.30 Uhr, werden auf der MS Bleichen, Schuppen 50, Australiastraße, die Filme „Herausforderung der Tradition“ und „Logistiker der Globalisierung“ gezeigt. Eintritt: 15 Euro. SD

COUNTRY-FEST

NEUGRABEN Das Kulturhaus Süderelbe im BGZ-Süderelbe, Am Johannisland, veranstaltet am Sonnabend, 10. Mai, seinen diesjährigen Tag der offenen Tür. Ab 14 Uhr werden Ausstellungen aus verschiedenen Bereichen der bildenden Kunst gezeigt. Garniert wird die Veranstaltung von Musik, dargeboten von Bettina Sehlbach (Klavier und Gesang) und Dimitar Georgiev. Als kleine Erfrischung zwischendurch werden Kaffee, Kuchen und kalte Getränke angeboten. SD

Frühlingsfest mit Yoga WILHELMSBURG ElbinselYoga, Am Veringhof 23b, veranstaltet am Sonnabend, 10. Mai, ein Frühlingsfest. In der Zeit von 10 bis 21 Uhr können sich kleine und große Besucher rund um das Thema Yoga informieren, außerdem wird Mantra-Dance, eine astrologische Kurzberatung, Livemusik und ein Dokumentarfilm geboten. Näheres steht im Internet unter www.elbinselyoga.de SD

Neue Broschüre: Kitaplatz-Suche HARBURG In der Mütterberatung Harburg und im Gesundheitsamt Harburg, Wilhelmstraße 33, können Eltern ab sofort die neue Broschüre „Frühstart mit Erfolg“ erhalten. Das Info-Heft stellt in deutscher, türkischer, polnischer, russischer, englischer und französischer Sprache dar, welche Vorteile ein Kita-Besuch hat und wie Kita-Gutscheine beantragt werden können. Der Flyer sowie ein Video, das im Internet unter www.hamburg.de/kita-clip zu sehen ist, informieren außerdem über die neue Beitragsfreiheit der fünfstündigen Krippenbetreuung, die am 1. August beginnt. SD

IM GRÖSSTEN SHOPPING-CENTER DES NORDENS

COUNTRY-FEST SAMSTAG 10. MAI

10-18 UHR

FREUEN SIE SICH AUF UNSERE STARGÄSTE

Mit Sarrazin (Grünen) nach Berlin HARBURG Der Bundestagsabgeordnete Manuel Sarrazin (Die Grünen) lädt zu einer Informationsreise von Donnerstag, 5., bis Freitag, 6. Juni, nach Berlin ein. Information und Anmeldung: berlin.fahrt@manuel-sarrazin.de SD

CDU-Familienfest HARBURG Die CDU Harburg-Mitte veranstaltet am Sonnabend, 10. Mai, auf dem Spielplatz am Harburger Rathaus ein Europa-Familienfest. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr werden Spiele, ein Schminkstand, Musik und Überraschungen geboten. SD

Yeehaw, der große Countryspaß für die ganze Familie: Country-Music live: Cadi Country Rock!, Andi Ahrens u.a. „Wetten, dass…?“- Lasso-Star Francesco Martini Showgrill-Truck mit BBQ Bullriding Line-Dance Historische Landmaschinen-Show Ponycycling und weitere tolle kostenlose Aktionen für Kids AUF DEM MODEWELT VORPLATZ

BULLRIDING LINEDANCE

Schul-Flohmarkt HARBURG Die Grundschule Scheeßeler Kehre, Scheeßeler Kehre 2, veranstaltet am Sonnabend, 10. Mai, einen Flohmarkt auf dem Schulhof. In der Zeit von 10 bis 13 Uhr werden dort Second-HandSpielzeug und gut erhaltene Kinderkleidung angeboten. Die Standgebühr beträgt fünf Euro und ein Kuchen. Anmeldung: 319 31 78 oder per E-Mail an arieck@limmos.de SD

Osteoporose-Sport HARBURG Die Turnerschaft Harburg, Vahrenwinkelweg 39, bietet jeden Donnerstag, um 9.15 Uhr Osteoporosegymnastik an. Eine kostenlose Probestunde ist möglich. Anmeldung unter 70 10 84 56. SD

LASSO-STAR FRANCESCO MARTINI

COUNTRY MUSIK LIVE EUROPAS GRÖSSTER BBQ-TRUCK

LANZBULLDOGCLUB OYTEN

www.facebook.de/dodenhof

KINDERSPASS

dodenhof Posthausen KG | 28869 Posthausen | Mo. – Sa. 9.30 – 20 Uhr | www.dodenhof.de


6 | AUS HAMBURGS SÜDEN

Gehen Sie wählen!

CDU-Sprechstunde HARBURG Die CDU-Bürgerschaftsabgeordnete Birgit Stöver lädt ein für Donnerstag, 8. Mai, zu ihrer nächsten Bürgersprechstunde, die sie von 11 bis 13 Uhr in ihrem Büro in der Lämmertwiete 12 anbietet. SD

SPD-Flohmarkt NEUGRABEN Der SPD-Distrikt Neugraben-Fischbek veranstaltet am Sonntag, 11. Mai, im Neugrabener Zentrum einen Flohmarkt. Jäger und Sammler können sich in der Zeit von 8 bis 16 Uhr auf die Suche nach tollen Schnäppchen begeben. Die Standgebühr beträgt zehn Euro. Aufbau ab 6 Uhr. SD

Diskutieren mit den Grünen WILHELMSBURG Die Grünen-Politiker Cem Özdemir, Manuel Sarrazin und Yasa Aydin wollen am Freitag, 9. Mai, mit Wilhelmsburgen über das Thema „Europa vor der Wahl“ diskutieren. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr in der Aula im Schulzentrum Tor zur Welt, Krieterstraße 2d. SD

SPD-Sprechstunde NEUGRABEN Die SPD-Bezirksabgeordnete Katharina Gajewski bietet donnerstags ab 9 Uhr eine telefonische Sprechstunde für Bürger aus dem Bezirk Neugraben-Fischbek an. 702 59 30. SD

MITTWOCH, 7. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Fünf Gründe, am 25. Mai zehn Kreuze zu machen CARSTEN VITT, HAMBURG-SÜD

wickeln.

Ü

ber einen Zebrastreifen kann man schon mal zehn Minuten diskutieren. Schließlich soll der Schulweg für Grundschüler sicherer werden. Oft sind es die kleinen Themen nebenan, die zeigen, dass die Bezirkspolitik nicht so weltfremd ist wie Bürgerschaft, Verwaltung oder Bundestag. Fünf Gründe, bei der Bezirkswahl abzustimmen: 1. Die Bezirksversammlung ist lokale Demokratie. Die Bezirksversammlung ist erster Anlaufpunkt, wenn Bürger der Schuh drückt. Vollgeparkte Gehwege, gefährliche Ecken für Fußgänger und Radfahrer, Baupläne für das neue Viertel: Damit beschäftigen sich die Bezirkspolitiker. Und bei solchen Themen haben sie auch Einfluss.

3. Die Bezirksversammlung bindet Bürger ein, die Verwaltung hört sie nur an. Für das Bezirksamt ist der Bürger immer noch ein fremdes Wesen, meist stört er die standardisierten Verwaltungsabläufe, wenn er sich einmischen will. Die Bezirkspolitik ist da weiter: Die Politiker setzten immer wieder durch, dass vor großen neuen Bauplänen Ideen und Wünsche der Anwohner und Nachbarn berücksichtigt werden. Klar: Das heißt nicht, dass es auch so kommt, wie

2. Die Bezirksversammlung gestaltet Quartiere mit. Wie hoch wird im neuen Quartier nebenan gebaut, was für Wohnungen werden das? Und wie viele Parkplätze entstehen? Über solche Fragen beraten die Bezirkspolitiker. Es ist die vielleicht wichtigste Kompetenz der Bezirksversammlung, über Bebauungspläne mitzugestalten, wie sich Stadtteile verändern und ent-

Am 25. Mai wird gewählt: Die Bezirksversammlung ist lokale Demokratie, ohne sie wird Hamburg zum kalten Zentralstaat. Foto: cv

SPD informiert über neues Wahlrecht HARBURG Die SPD Harburg-Ost lädt ein für Dienstag, 13. Mai, zu einer Infoveranstaltung zum neuen Wahlrecht, die um 19.30 Uhr in der Inselklause, Schweensand Hauptdeich 6, beginnt. SD

Frauen, Kirche, Politik NEUGRABEN Der Diskutierkreis „Frauen in Michaelis“ geht am Mittwoch, 14. Mai, im Gemeindehaus der Michaeliskirche, Cuxhavener Straße 323, der Frage nach „Frauen - Kirche - Politik - Wie passt das zusammen?“. Beginn: 18.30 Uhr. SD

Energiebunker-Rundgang WILHELMSBURG Die Geschichtswerkstatt Wilhelmsburg veranstaltet am Sonntag, 11. Mai, einen Rundgang zur Geschichte des Energiebunkers. Los geht es um 14.30 Uhr am Bunkereingang, Neuhöfer Straße 7. Kosten: fünf Euro. SD

„WAS WOLLEN DIE UNS EIGENTLICH SAGEN?“, ELBE WOCHENBLATT NR. 18 VOM 30. APRIL 2014, SEITE 7

S

ie benennen es vollkommen richtig, dass Wahlplakate so gut wie gar nicht beachtet werden und die kaum aussagekräftigen Texte eher einem Quiz gleichkommen.

Was zusätzlich mehr als bedauerlich ist, dass jene ursprünglich an Bäume, Masten oder ähnlich angedrahtete Plakate (vermutlich von gewissen Nachttrupps) total zweckentfremdet werden und zwar durch „einfallsreiches“ Besprayen, Besprühen, Zerreißen, Zertrümmern oder gänzliches Losreißen, wodurch Stolper-

oder gar Sturzgefahr ausgelöst werden kann. Dieser sich über Wochen ausdehnende Plakatewald verschandelt – auch ohne jene Beschädigungen – ohnehin schon unser Stadtbild sehr beträchtlich, kostet sicherlich eine Menge Geld (wessen auch immer) und hält berufstätige Plakathelfer unter Umständen von deren

ƒ çė ®Ý ,ƒÃçÙ¦ Ϯϵ͘ :ƵŶŝ ďŝƐ Ϭϲ͘ :Ƶůŝ ϮϬϭϰ

STELLENMARKT ng Förderu ! möglich

Vorbereitung zur externen Gesellenprüfung Friseur/in: 14.07.2014 – 17.06.2015 (Teilzeit) Bäckereifachverkäufer/in: 21.07.– 19.12.2014 (Vollzeit) Beratung unter Tel. 040 35905-783 oder www.missionzukunft.elbcampus.de

K^d D/dZZE

E

rleben Sie die Schönheiten Norwegens auf einer einwöchigen Kreuzfahrt ab/bis Hamburg! Zunächst geht es nach Oslo - dabei genießen Sie am Abend die herrlich ƵƐĨĂŚƌƚ ĂƵĨ ĚĞŵ KƐůŽͲ&ũŽƌĚ͘ EćĐŚƐƚĞ ^ƚĂƟŽŶ ŝƐƚ ĚĂƐ ŵĂůĞƌŝƐĐŚĞ <ƌŝƐƟĂŶƐĂŶĚ ƵŶĚ ĂŶƐĐŚůŝĞƘĞŶĚ ŐĞŚƚ ĞƐ ŝŶ ĚĞŶ ĨĂƐnjŝŶŝĞƌĞŶĚĞŶ ŝĚłŽƌĚ͘ >ĞƚnjƚĞ ^ƚĂƟŽŶ ŝƐƚ ĚĂƐ njĂƵďĞƌŚĂŌĞ ĞƌŐĞŶ ŵŝƚ ƐĞŝŶĞƌ ŚĞƌƌůŝĐŚĞŶ ůƚƐƚĂĚƚ͘ ŝĞ K^d D/dZZE ǁŝƌ ŝŵ ^ŽŵŵĞƌ ŝŵŵĞƌ ǁŝĞĚĞƌ ŝŶ ,ĂŵďƵƌŐ ĨĞƐƚŵĂĐŚĞŶ͕ Ƶŵ ǀŽŶ ŚŝĞƌ ĂƵƐ ĚŝĞ ďĞůŝĞďƚĞŶ EŽƌǁĞŐĞŶͲZŽƵƚĞŶ njƵ ďĞĨĂŚƌĞŶ͘ Wir freuen uns darauf, Sie ausführlich zu beraten - rufen Sie uns an!

ƉƌŽ WĞƌƐŽŶͬǁĞŝďĞƩͲ/ŶŶĞŶŬĂďŝŶĞ͗ Ăď

ƵƌŽ ϲϰϵ͕Ͳ

Buchung & Beratung: HTH Hansetravel Leserreisen

Buchung & Beratung: HTH Hansetravel Leserreisen

040-609 115 13

eigentlicher Arbeit fern. Es wäre wirklich toll, wenn sich alle Parteien darauf einigen könnten, auf Wahlplakate gänzlich zu verzichten. Es gibt doch eine Vielzahl an Medien, über die die Parteien den Wähler vermutlich besser und gezielter erreichen können. Herwig Unger per Mail

hÄݛ٠dKWͲ>›Ý›ÙƒÄ¦›Êã͗ EÊÙó›¦›Ä Ͳ <ٛçþ¥ƒ«Ùã

10. bis 12. Oktober 2014

Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr

5. Ohne die Bezirksversammlung wird Hamburg zum Zentralstaat. Nur in den Bezirksversammlungen und den Ausschüssen für die Stadtteile werden Bürger vor Ort wirklich ernst genommen. Die Hamburger Fachbehörden haben keine Kultur entwickelt, die Menschen einzubinden, für die sie eigentlich arbeiten. Geht die lokale Demokratie verloren, wird Hamburg zum technokratischen Einheitsstaat. Regieren wird für die Regierenden leichter, es wird aber auch mehr krachen zwischen Bürgern und Politik. In den Bezirken wird häufig auf Konsens gesetzt, im Rathaus auf Konflikt.

Wahlplakate verschandeln die Stadt

Besuchen Sie RIGA

Euro 579,-

4. Die Bezirksversammlung unterstützt lokale Kultur. An sich hat die Bezirksversammlung in Sachen Geld nichts zu sagen. Aber es gibt jedes Jahr mehrere 100.000 Euro an sogenannten Sondermitteln zu verteilen. Damit werden Theater, Musik und Stadtteilkultur, aber auch sportliche Ereignisse unterstützt.

▼ LESERBRIEF

Kulturhauptstadt 2014:

Riga - die Hauptstadt Lettlands - ist in diesem Jahr eine der Kulturhauptstädte und nicht nur deshalb lohnt ein Besuch der alten Hansestadt. Nonstopp fliegen Sie von Hamburg nach Riga und erleben zum Auftakt eine ausführliche Stadtführung, die Ihnen auch die herrlich restaurierte Altstadt zeigt. Am zweiten Tag unternehmen Sie einen Ausflug nach Sigulda und haben schließlcih noch einen Tag lang Zeit für eigene Erkundungen. Unterkunft im 4****-Hotel Maritim inkl. Frühstück. Inkl. Reisebegleitung! Flug ab/bis Hamburg, 2 Nächte mit Frühstück, Stadtrundfahrt, Ausflug nach Sigulda, Transfers. Pro Person im Doppelzimmer: Einzelzimmer: + Euro 49,-

die Bürger das wollen. Aber sie werden nicht von vornherein vor vollendete Tatsachen gestellt.

Montag bis Freitag: 10 bis 17 Uhr

040-609 115 13

Hausverkäufer gesucht

wegen der großen Nachfrage nach unseren YTONG Bausatzhäusern. Bürostandort ist Wedel oder Seevetal Gebiet HH und SH BAUPLAN MASSIVHAUS Hr. Janosch 0511/958990 · info@bauplanmassivhaus.de Für unsere Kunststoff-Abteilung suchen wir baldmöglichst eine/n

Zahntechniker/in

Gerne arbeiten wir auch Jungtechniker/in ein. Centric – Dentaltechniken GmbH Telefon 040 760 86 70

Wir helfen!

Handwerker aus dem Ausland? Lassen Sie Ihren Beruf anerkennen! Tel. 040 35905-457 www. missionzukunft.elbcampus.de

Fahrer/in für 7,5t

per sofort gesucht. AZ: 05:00 Uhr - 14:00 Uhr mainplan Hamburg GmbH Winsener Str. 64, 21077 Hamburg Tel. 040-21 99 62 4-0 info@mainplan.de

Flotte Tresenbedienung zur Aushilfe gesucht Tel. 040 / 77 02 94 Staplerfahrer

m/w per sofort gesucht. Bei uns erhalten Sie eine Profi-Card! mainplan Hamburg GmbH Winsener Str. 64, 21077 Hamburg Tel. 040-21 99 62 4-0 info@mainplan.de

Dötze

Staplerfahrausbildung www.staplerfahren.de

Sa. 8.00 Uhr in Harburg INFO - Mobil: 0171/870 72 78 Maler

m/w per sofort gesucht. Bei uns erhalten Sie eine Profi-Card! mainplan Hamburg GmbH Winsener Str. 64, 21077 Hamburg Tel. 040-21 99 62 4-0 info@mainplan.de


STELLENMARKT

Wir suchen

Kellner/- in

Bewegen Sie etwas! Diese Kurse starten bald:

EU-Berufskraftfahrer Lkw/Bus

( m/w )

inkl. Führerschein Kl. C/CE* bzw. D/DE*, Beginn: 02.06.2014, Dauer 6 Monate

Baumaschinenführer

( m/w )

inkl. Führerschein KL. C/CE*, Beginn: 19.05.2014, Dauer 4-9 Monate (je nach Modulbelegung) * Führerscheinausbildung durch Vertragsfahrschule

Interessiert? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne! TÜV NORD Technisches Schulungszentrum GmbH & Co. KG Gründgensstraße 6 • 22309 Hamburg • tsn-hamburg@tuev-nord.de www.tuevnordschulungszentrum.de

über ter rung n Förde r, JobCe ntu . e g a glich its A rbe r BFD mö ode

Beratung und Information unter Telefon 040 780814-0

Wir suchen m/w: für unseren Großkunden

Chemielaboranten / Laborkräfte /CTA, BTA

Ihre Aufgaben: • Probenbearbeitung • Anatytik mit GC und HPLC • Parameterbestimmung • Auswertungen mit GC • Dokumentation • Labortätigkeiten Wir bieten Ihnen: • Übertarifliche Bezahung von Anfang an • Hervorragende Betreuung • Option auf Übernahme • Wohnortnaher Arbeitsplatz

Wir freuen uns auf Sie! persona service Moorstraße 6 21073 Hamburg Tel. 040/766 260 20 anja.zielke@persona.de

Evangelische

Wir suchen eine zuverlässige

Raumpflegerin (m/w) für Büroreinigung in Finkenwerder. Arbeitszeiten: 3x wöchentlich für zwei Stunden vormittags. Stark Gebäudereinigung

Tel. 0 41 68 / 82 16

Für unsere familiäre 2-Gruppen-Kita in Hamburg-Wilhelmsburg suchen wir ab August 2014 für eine Elementargruppe mit 18 Kindern Verstärkung mit staatl. anerkanntem Berufsabschluss:

Erzieher/in oder erfahrene/n SPA für 20 - 30 Wochenstunden

kreativ und fröhlich, als Vertretung für Mutterschutz und Elternzeit. Es besteht die Aussicht auf eine Festanstellung. Mitgliedschaft in einer christl. Kirche ist erforderlich, Vergütung erfolgt nach KAT. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden im besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.

Kurzbewerbung bis zum 23.05.2014 an: Ev. Kindertagesstätte Paul-Gerhardt Georg-Wilhelm-Str. 121 · 21107 Hamburg oder an: paul-gerhardt@eva-kita.de Auskunft: Tel. 040 / 752 69 26 (Frau Dalldorf)

Versorgungsassistent/in für die gastronomische Patientenversorgung Arbeitszeitmodell nach Wunsch (TZ/ Vollzeit) in geregelten Arbeitszeiten zw. 7–19.30 Uhr. Gastronomische Erfahrung ist von Vorteil aber nicht Voraussetzung. Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung per Post an: Klinik Gastronomie Eppendorf GmbH, Fr. Schmidt Gebäude N19/Martinistr. 52 20246 Hamburg

⁄⁄ JOB AG sucht Sie! Personal Management Job Management

Für unsere namhaften Großkunden in Hamburg suchen wir per sofort mehrere Mitarbeiter (m/w) als

Lagerfachkraft u Gabelstaplerfahrer u Elektrohelfer u

... in Vollzeit mit Schichtbereitschaft

tagesstätten

Mit Gott groß werden.

Sie sind auf der Suche nach einer fast perfekten Stelle? Versuchen Sie es doch einmal bei uns! Wir suchen Sie als

Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams motivierte Produktionshelfer (m/w) auf 450-€-Basis – Keine Zeitarbeit – Wir ermöglichen Ihnen flexible Einsätze (Mo.-So.) in unserem 3-Schicht-System in der Druckweiterverarbeitung Stundenlohn 8,50 € Sie sind auf der Suche nach einem Nebenjob und wollen sich etwas dazu verdienen? Dann melden Sie sich bei Frau Behnk unter 040-25491908 oder per E-Mail an hamburg@tabel-personalberatung.com Die Tabel Weiterverarbeitung GmbH freut sich auf Sie!

Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

Zusteller/-innen gesucht! Für die Verteilung von kostenlosen Zeitungen und Prospekten suchen wir für

Finkenwerder, Moorburg und Neugraben deutschsprachige Mitarbeiter/innen (u. a. auch als Urlaubsvertretung). Geeignet ist diese Tätigkeit für jeden, auch für Hausfrauen, Ruheständler, Studenten und Schüler/innen ab 13 Jahren. Interessenten melden sich bitte bei: Frau Zietz, Tel. 0162 / 918 29 26

Industriereiniger m/w

für den Raffinerieeinsatz im Hamburger Umfeld. Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Post oder E-Mail an: Johann Rohrer GmbH Beim Schiffertor 6 · 21682 Stade melanie.zahn@rohrer-grp.com Telefon: 040 / 75 65 27 91 www.rohrer-grp.com Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

Zusteller/-innen gesucht! Für die Verteilung von kostenlosen Zeitungen und Prospekten suchen wir für

Wilhelmsburg und Moorwerder deutschsprachige Mitarbeiter/innen (u. a. auch als Urlaubsvertretung). Geeignet ist diese Tätigkeit für jeden, auch für Hausfrauen, Ruheständler, Studenten und Schüler/innen ab 13 Jahren. Interessenten melden sich bitte bei: Frau Zietz, Tel. 0162 / 918 29 26

Stellenmarkt hoch 2.0 Kombinieren Sie Ihr Stellenangebot am Mittwoch mit unserer Samstags-Ausgabe.

Elbe-Wochenblatt.de

Mitglied im

JOB AG / Frau Gast Wandsbeker Marktstrasse 151 22041 Hamburg / T 040-4327510 hamburg-plh@job-ag.com www.job-ag.com

Mitarbeiter m/w für den Luftsicherheitsbereich in Hamburg in Vollzeit gesucht:

Ihr Arbeitsbereich: Luftfrachtkontrolle per Röntgenanlage. Neueinsteiger werden sorgfältig geschult und eingearbeitet. Förderung der 11-wöchigen Schulung durch Agentur für Arbeit /Arge möglich. Ihre Onlinebewerbung senden Sie bitte an hamburg@aswonline.de Bitte Lebenslauf beifügen. ASW GmbH · Tel. 0 21 02 / 7 70 66-20 > the extra way to work ©

Tel. 040 / 88 16 15 58

Med. Fachangestellte gesucht Teilzeit Breimeier-Heckmann/ Prof. Dr. Münzel

HNO-PRAXIS

Bremer Str. 14 · 21073 Hamburg Telefon 040/77 40 44 · Fax 76 79 73 87

Produktionshelfer Verpacker m/w, Arena GmbH

322258

/-in (SHK),

/-in,

/-in. Bei uns immer mit fairer Bezahlung, unbefristetem Vollzeitvertrag, Profi-Werkzeug, PSA und hochwertiger Arbeitskleidung. Extra Team Handwerk Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Tel. (040) 32 32 44 - 0 hamburg@extra-team.de www.extra-team-handwerk.de

Frühaufsteher aufgepasst!

Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini-Job und haben Lust, für das Hamburger Abendblatt frühmorgens in Harburg oder Moorburg (Fahrrad oder Auto erforderlich) eine Tour zu übernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei der Hamburger AbendblattAgentur von Herrn Taher unter Tel. 040 / 767 560 70

Vor allem Quereinsteiger... ...sind herzlich willkommen! Ein etwas anderes Unternehmen schafft sichere Arbeitsplätze in Vollzeit und Festanstellung:

Als Kundenberater/in mit weiterer Karrierechance. (kein Callcenter, keine Zeitarbeit) Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich telefonisch zur Vereinbarung eines persönlichen Vorstellungsgesprächs.

Tel: 040 - 241 90 780

Wir suchen per sofort (m/w)

• Staplerfahrer • Kommissionierer jeweils zur Festeinstellung in Vollzeit.

A&L Nord, Büro Harburg

Tel.: 040 / 36 16 35 38

Spätverlader (m/w) Führerschein Klasse C, CE

gern mit Hängererfahrung Die Tätigkeit besteht im Wesentlichen aus dem Beladen unserer LKW’s mit unseren Produkten in den Abend- und Nachtstunden. Für die Rangierarbeiten ist dringend der Besitz des FS-Klasse CE erforderlich.

Auslieferungsfahrer/in

Wir suchen eine

Führerschein Klasse C, CE

auf 450- -Basis per sofort. Tel.: 0172 - 45 144 93

Auslieferungsfahrer/ Lagerist (m/w)

Tresenkraft

Kommissionierer/in

mit Hängererfahrung

FS-Klasse C

für Outdoor-Textilien VZ/2-Schicht-System für unbefristete Einstellung im Süden Hamburgs gesucht.

Die Tätigkeit besteht in der Zeit von ca. 5.00 bis 10.00 Uhr aus der Auslieferung unserer Produkte zum Kunden. Im Anschluss daran in der Unterstützung unseres Wareneinganges. Grundkenntnisse Sanitär /Heizung wären vorteilhaft.

Lagermitarbeiter m/w

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und sehr gute Sozialleistungen in einem funktionierenden modernen Unternehmen. Interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an unsere Personalabteilung.

BJC Tel. 040 / 5 14 00 71 70 per sofort gesucht. Bei uns erhalten Sie eine Profi-Card! mainplan Hamburg GmbH Winsener Str. 64, 21077 Hamburg Tel. 040-21 99 62 4-0 info@mainplan.de

Küchenhilfe

für unseren Sonntagsbrunch gesucht. Zur Erstellung kalter Platten etc.

Restaurant Schnurr-Bart Rönneburger Str. 12/Meckelfeld 040 / 7 68 80 40 (ab 17 Uhr) 01 70 / 55 222 80

Kernspinzentrum Hamburg Süd sucht

Arzthelfer/in oder MFA

in VZ für die Anmeldung Schriftl. Bewerbung an Kernspinzentrum Hamburg Süd Sonja Ehrigsen Harburger Rathausstr. 29, 21073 Hamburg s.ehrigsen@kernspinzentrum-hamburg-sued.de

Wir suchen für sofort:

Gas-/WasserInstallateur Maler Elektriker

Als mittelständisches und erfolgreiches Großhandelsunternehmen der Sanitär- und Heizungsbranche gehören wir seit vielen Jahren zu den führenden Anbietern. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir einen

Wenn Du mehr willst!

Friseure u. Friseurmeister w/m für Hamburg, Norderstedt, Elmshorn u. Schenefeld gesucht. Tel: 040-226 347 142 / 0151-240 10 918

Elektriker m/w

Install./Verdrahtg. Arena GmbH

322258

Zuverl. REINIGUNGSKRAFT für Praxis in Seevetal auf 450- -Basis/ 5 x pro Woche gesucht. Chiffre: S08/14

Was geht hier App?

KÜCHEN

BÄDER

HEIZUNG

BORGFELDER STRASSE 19 20537 HAMBURG TELEFON (040) 2 57 93-0 www.peterjensen.de Online-Bewerbung: personal@peterjensen.de

Zum langfristigen Einsatz bei unseren Kunden im Süden Hamburgs stellen wir ein (m/w)

• Packhelfer • Versandhelfer

• Kommissionierer • Staplerfahrer

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zu!

aba Logistics GmbH

Holzdamm 42 • 20099 Hamburg

Tel. 040-28 40 943

info-Hamburg@abaLogistics.de Weitere Stellenangebote finden Sie unter www.aba.ag Aktivieren Sie dort für Ihre Suche auch unseren aba-Suchagenten!

Deine Chance. Dein Lernwerk in Deinem Stadtteil. Nachhilfe. Lerntherapie. Ergotherapie. Faire Partnerschaft. Kein Franchise. Bewirb Dich.

www.lernwerk-partner.de

Grone Altenpflegeschule Hamburg

Wir bieten an: Umschulung zur staatlich anerkannten

Gesundheits- und Pflegeassistenz

das „kleine Examen“ Start-Termine: Dienstag, 13. Mai

t ge nf le u Pf Zuk t ha

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen

Rufen Sie uns gleich an!

mit Erfahrung für Wochenende als Aushilfe Restaurant La Granja

Montag, 16. Juni 2014

Info-Gespräch (kostenlos u. unverbindlich) jederzeit auf Anfrage Förderungen durch Jobcenter und Agentur für Arbeit sind möglich.

Informationen unter: 040 /23 70 35 01 (Fr. Reinke) Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe GmbH -gemeinnützig-

Altenpflegeschule Hamburg

Elbe-Wochenblatt.de

Heinrich-Grone-Stieg 1, 20097 Hamburg (direkt an der S-Bahnstation Hammerbrook)


8 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 7. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

The Baseballs kommen!

Mit der Kirche nach Amrum HARBURG Die Paul-GerhardtKirchengemeinde veranstaltet ab Dienstag, 10. bis Freitag, 20. Juni, eine Ferienreise für Erwachsene ab 50 Jahren auf die Nordseeinsel Amrum. Pro Person kostet der Aufenthalt im Freizeit- und Erholungsheim „Haus Altenwerder“ pro Person im Doppelzimmer 345 Euro, im Einzelzimmer 485 Euro, inklusive Anreise mit Bus und Fähre. Nähere Infos gibt es unter 763 32 81. SD

Neuwiedenthal entdecken HAUSBRUCH Pro Quartier bietet in der Reihe „Entdeckertouren rund ums Neuwiedenthal“ am Sonntag, 11. Mai, einen Spaziergang zum Thema „Frühlingserwachen im Wald“ an. Los geht es um 11 Uhr vor dem Gasthof Jägerhof, Ehestorfer Heuweg 12. Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. SD

Die Kultband wird auf der NDR-Sommertour am 26. Juli für Super-Stimmung sorgen STEFAN MROCHEM, NEUGRABEN

Z

um Auftakt der diesjährigen Sommertour von NDR 90,3 und dem „Hamburg Journal“ erwarten die Besucher erstklassige Live-Acts. Natürlich werden auch The Baseballs mit dabei sein! Das Elbe Wochenblatt sprach schon jetzt exklusiv mit Sven Budja, Rüdiger Brans und Sebastian Raetzel. Auf eurem aktuellen Album „Game Day“ stehen zum ersten Mal selbstkomponierte Songs im Vordergrund. Wie kam es dazu? Für uns war es eigentlich der nächste logische Schritt. Man möchte sich natürlich als Band weiterentwickeln und da lag es nahe, sich nun mehr auf eigenes Material zu konzentrieren. Die Herausforderung bei den eigenen Songs lag darin, sie so zu komponieren, dass unsere Fans immer noch merken und wissen, dass wir der Rock and Roll Musik der 50er Jahre treu geblieben sind, die Songs aber

The Baseballs werden auf der NDR-Sommertour die Bühne auf dem Neugrabener Markt rocken. Foto: sven sindt dennoch ihre Berechtigung haben, im hier und jetzt stattzufinden. Deshalb haben wir auf der Platte teilweise auch soundtechnisch etwas herumexperimentiert und Elemente eingebaut, die vielleicht nicht typisch 50s klingen, aber den

Songs den gewissen aktuellen Twist verpassen. Die Message ist immer noch dieselbe: Lang lebe der Rock`n´Roll! Nach welchen Kriterien habt ihr euch die Songs ausgesucht, aus denen ihr eine eigene Rock`n´Roll-Version ge-

macht habt? Um ehrlich zu sein, entscheiden wir das aus dem Bauch heraus. Wenn man einen Song im Radio hört und das Feeling stimmt, kann es sein, dass wir den Song mit der Band im Proberaum einfach mal auspro-

bieren. Dennoch braucht der Song natürlich eine geeignete Melodie und der Text sollte einigermaßen singbar sein. Meistens hat man auch schon einen 50s Song im Kopf, den man an den aktuellen Song anlehnen könnte. Dann erarbeitet man im Proberaum gemeinsam eine Version. Das kann manchmal recht schnell gehen, manchmal aber auch nicht. Nicht jeder Song eignet sich. Auf was können sich die Besucher der NDR 90,3 und „Hamburg Journal“- Sommertour in Neugraben besonders freuen? Wenn wir auf der Bühne stehen, wollen wir mit den Leuten feiern. Sie sollen Spass haben, mit uns die Hüften schwingen und vielleicht innerhalb dieser Zeit, vergessen was sie in ihrem Alltag möglicherweise bedrükkt. Eine Art Zeitreise gemixt mit guter Laune, rockiger Musik und einem musikalischen Aerobic-Kurs (Lachen).

Zum Muttertag

Anzeige/Sonderveröffentlichung

Am Muttertag bleibt die Küche kalt Schöne Idee: Die Mutter an ihrem Ehrentag zum Essen ausführen

STEFAN MROCHEM, HAMBURG

Muttertags-Brunch Verwöhnen Sie Ihre Mutter mit etwas Besonderem

11. Mai 2014

von 11.00 bis 15.00 Uhr 22,90 pro Person inkl. Heißgetränke und Säfte

Am 11. Mai ist Muttertag! H

HH-Rönneburg · Vogteistraße 58 HVV-Bus 141 · An der Eiche 50 m Do. + Fr. von 13.00 - 18.00 Uhr Sa. von 10.00 - 16.00 Uhr

www.boehling-gmbh.de

Maischolle SATT Ab dem 30.4.2014 13,90 pro Person Reservierungen 040/766 95-0 Harburger Ring 8–10

30

ONLINE hoch 2.0

Mit der Redaktion und den Bürgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de

Hotel-Restaurant

Musa’s Grüne Tanne

Ga Mu str sa on s om ie

Sie wollen feiern? Für Festlichkeiten aller Art stehen Ihnen unsere Räumlichkeiten von 20 bis 80 Pers. gern zur Verfügung.

Pauschalfeiern ab

K

aum zählbar sind die Mahlzeiten, die Mütter ihren Kindern zubereitet haben, bis die nur das Grundschulalter erreicht haben. Der Muttertag ist eine Gelegenheit, sich zu revanchieren. Gerade am Ehrentag der Mütter bietet es sich an, die heimische Küche kalt zu lassen und stattdessen schön auszugehen. Denn kaum etwas ist so entspannend, wie die Möglichkeit, sich richtig verwöhnen zu lassen - ohne sich ums Einkaufen, Kochen, Tischdecken und Aufräumen selbst kümmern zu müssen. Vor allem, wenn erwachsene Kinder ihre Mutter zum Ehrentag besuchen, kann der auch in Stress ausarten: Dann nämlich, wenn die Mutter Kaffeetafel und Mittag- oder Abendessen für den erweiterten Familienkreis vorbereiten muß. Beim Besuch im Restaurant

5,50

Die Spargelsaison ist eröffnet! Bis 31. Mai 2014:

Alle Hauptgerichte mit einem frischen Frühlingssalat vorweg 1. Eine hausgem. Spargelcremesuppe 5,90 2. Spargel mit neuen Kartoffeln und Sauce Hollandaise 8,90 3. Schnitzel „Wiener Art“ mit Spargel und Sauce Hollandaise 11,90 4. Katenschinken mit Spargel und Sauce Hollandaise 11,90 5. Putensteak mit Spargel und Sauce Hollandaise 13,90 6. Orignal Wiener Schnitzel mit Spargel und Sauce Hollandaise 17,90 Zu allen Gerichten servieren wir neue Kartoffeln Dessert: Mascarpone mit frischen Erdbeeren 4,90

040/76 11 60 92 Bremer Straße 307 · Harburg Um Tischreservierung wird gebeten.

kann das nicht passieren, und alle können sich in Ruhe miteinander unterhalten. Damit

wirklich alles glatt geht, sollte man im Lieblingsrestaurant einen Tisch reservieren lassen.

Denn am Muttertag werden garantiert viele Söhne und Töchter die gleiche Idee haben.

Warum wird Muttertag gefeiert?

55,- p. P.

inkl. aller Getränke, Sektempfang, kalt/warmes Buffet, Kuchen/Torten/Kaffee satt sowie inkl. Blumenschmuck.

Mittagstisch Mo.–Fr. von 12–15 Uhr ab

Am Sonntag, 11. Mai, ist Muttertag. Ein schönes Geschenk: Im Lieblingsrestaurant der Mutter einen Tisch reservieren und sie zum Essen auszuführen. Foto: Raphael Reischuk/pixelio

Nicht vergessen: Der zweite Sonntag im Mai gehört den Müttern!

STEFAN MROCHEM, HAMBURG

J

edes Jahr, immer am zweiten Sonntag im Mai, werden die Mütter dieser Welt geehrt. Aber wie entstand der Muttertag? Die Idee nahm ihren Anfang im Jahre 1908... ...als die amerikanische Frauenrechtlerin Ann Jarvis nach dem Tod ihrer Mutter einen „Allgemeinen Gedenktag für alle Mütter“ forderte. Ihre Mutter hatte sie oft bei ihren Projekten unterstützt, und so wollte Ann Jarvis die stillen, aber starken Frauen

unserer Gesellschaft, eben die Mütter, weltweit einmal im Jahr in den Vordergrund stellen. 1910 wurde in Virginia der zweite Sonntag im Mai zum Muttertag ernannt, vier Jahre später erklärte ihn der amerikanische Präsident Woodrow Wilson zum nationalen Feiertag. In Europa wurde etwa zur gleichen Zeit durch die englische Heilsarmee ein solcher „Tag der Wiedergutmachung“ eingeführt, es folgten die Schweiz, Norwegen und Schweden. Bei und in Deutschland wird

der Muttertag seit 1922 gefeiert zuerst im familiären Kreis, danach bis zum Ende des Deutschen Reiches als Tag der Mutter und der Frau. Schließlich wurde der Muttertag wieder ein Tag der Familie, was er bis heute geblieben ist. Inzwischen wird der Muttertag in über 40 Ländern der Erde gefeiert, in Brasilien ebenso wie in Japan und Australien. Während der Muttertag ursprünglich die unterpriviligierte Rolle der Hausfrau und Mutter an die Öffentlichkeit bringen

sollte, scheint dies heutzutage eher sinnlos: Was ihre Stellung in der Gesellschaft betrifft, haben die Frauen enorme Fortschritte gemacht. Auch die gesetzlichen Regelungen zum Mutterschutz haben zur Besserstellung der Mütter mitgewirkt. Aber Fakt ist, das die Leistungen der Mutter weder sozial noch finanziell so gewürdigt werden, wie sie es sollten. Also sollte wenigstens die Familie ihr das Gefühl von Anerkennung geben, und das nicht nur einmal im Jahr!


ANZEIGE

Nr. 2

PHOENIX-CENTER SPEZIAL

www. terix-cen phoen urg.de harb

Bilder und Berichte aus dem Phoenix-Center

Am 11. Mai ist Muttertag - Geschenkideen im Phoenix-Center

Einfach mal Danke sagen! Der Muttertag am 11. Mai bietet eine wunderbare Möglichkeit, einmal Danke zu sagen für die lebenslange Fürsorge und Liebe.

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser! Ich bin seit vielen Jahren fasziniert von der Arbeit und der Bandbreite der Feuerwehr auf der ganzen Welt. Es ist absolut großartig, was diese Männer und Frauen leisten. Um so mehr freue ich mich, dass es in diesem Jahr geklappt hat, die Hamburger Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr in das Phoenix-Center einzuladen. Wer weiß, wie man sich im Notfall verhalten sollte, kann Leben retten. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine spannende, informative und vor allem unterhaltsame Zeit in Ihrem Phoenix-Center. Herzlichst Ihr

Center-Manager Thomas Krause

Die Idee, sich bei den Müttern für ihren unermüdlichen Einsatz im Haushalt zu bedanken, entstand um 1907 in der Frauenbewegung in den USA. In Deutschland etablierte sich der Muttertag erst Anfang der 20er Jahre des vorigen Jahrhunderts. Aber dass Mütter unverzichtbare Arbeit leisten, wussten auch schon die alten Griechen. Die Göttermutter Rhea wurde schon in der Antike im Frühling geehrt. Gehalten hat sich bis heute der Brauch, dass die Familie das Frühstück für die Mutter bereitet und ihr mit kleinen Geschenken eine Freude bereitet. Ideen für diese Geschenke gibt es in Hülle und Fülle im Phoenix-Center. Wie wäre es mit einem hübschen Blumenstrauß? Mit einem kleinen Duft oder einem spannenden Buch, mit einer Konzertkarte oder einem edlen Schal. Oder soll es lieber ein kostbares Schmuckstück sein? Dabei dürfen dann auch gern die Väter ein bisschen mithelfen. Und wer garantiert ins Schwarze treffen will, der

7. Mai 2014

Neu im Center

Mitten in der Schlemmermeile im Erdgeschoss des Phoenix-Centers ist in den letzten Wochen heftig gearbeitet worden. Ganz neu hat hier die Bosporus Lounge eröffnet. In dem ehemaligen Döner-Grill gibt es ab sofort das Beste aus der orientalischen und europäischen Küche.

Benefiz-Aktion

Alljährlich organisieren die Auszubildenden des Lebensmittelfachmarktes REWE eine Benefiz-Aktion. Mit von der Partie sind alle Azubis des gesamten Bezirkes. Diesmal steht das Thema Fußball im Mittelpunkt. Im Lichthof C des Phoenix-Centers wird eine Tombola aufgebaut. Zu gewinnen gibt es jede Menge toller Preise. Auf dem Programm stehen auch Tischkicker-Runden und andere Aktivitäten. Der Erlös geht an die Kinderhilfs-Aktion von Radio Hamburg.

Fußball WM

Jermeyne und sein kleiner Bruder Santian schenken ihrer Mutter Geraldine Müller Blumen zum Muttertag. schenkt seiner Mutter einen Centergutschein. Erhältlich ist der Gutschein in verschiedenen Größenordnungen an der Kun-

deninformation im Erdgeschoss des Phoenix-Centers. Er gilt in jedem der 110 Fachgeschäfte und darüber hinaus auch in je-

Vom 15. bis zum 31. Mai: Feuerwehr zu Gast im Phoenix-Center

Hamburgs interessanteste Feuerwache Vom 15. bis zum 31. Mai verwandelt sich das Phoenix-Center in die interessanteste Feuerwehrwache der Stadt. Was tun, wenn ein Feuer ausbricht? Wenn zwei Autos miteinander kollidieren? Wenn die Katze im Baum sitzt? Wenn jemand starke Schmerzen in der Brust hat? Wenn auf der Straße Öl ausgelaufen ist? Wenn man sieht, dass jemand in Not ist? Keine Frage: In diesem Fall kennt jedes Kind die richtige Telefonnummer: 112 die Die Feuerwehr ist auf dem Weg ins Phoenix-Center. direkte Verbindung zur Phoenix-Center zusammen mit dem Alltag der Feuerwehr mitten Feuerwehr. Wie groß tatsächlich die Auf- der Hamburger Feuerwehr orga- in den Ladenstraßen aufgebaut. gabenbandbreite der Hamburger nisiert hat. In einer bunten Mi- Dazu kommen zahlreiche Fotos Berufsfeuerwehr und auch der schung aus Informationen und sowie teilweise historische Univielen Freiwilligen Feuerwehren Unterhaltung werden gut zwei formen und Fahrzeuge. Mit von ist, zeigt eine Aktion, die das Wochen lang Situationen aus der Partie ist auch das Hamburger

Feuerwehr Informations Zentrum, kurz FIZ. In dieser in Europa einzigartigen Einrichtung werden vor allem Kinder und Jugendliche spielerisch informiert, wie sie sich im Falle eines Feuers richtig verhalten müssen. Weil dieses Wissen Leben retten kann, ist es Center Manager Thomas Krause sehr wichtig, mit dieser Aktion auch Kinder zu erreichen. An Foto: TK vier Vormittagwn werden für Schulen und Kindergärten Führungen durch die Ausstellung organisiert. Die Erwachsenen dürfen dann nachmittags den Ausführungen der Feuerwehrmitarbeiter folgen.

dem anderen ECE-Center in Deutschland. Damit ist er auch eine prima Idee für Mütter, die weiter entfernt wohnen.

Natürlich fiebern auch alle Mitarbeiter des Phoenix-Centers bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien vom 12. Juni bis zum 13. Juli mit. Damit sowohl die Besucher als auch die Mitarbeiter immer alle Ergebnisse auf einen Blick erkennen, lässt das Center Management auch in diesem Jahr wieder eine große Ergebnis-Wand aufbauen.

Aktionsprogramm

Von PKW-Unfall bis Kasperhaus Es verspricht, aufregend zu werden. Im Lichthof C wird die Feuerwehr zeigen, wie bei einem Unfall ein Auto zerlegt wird, um Menschen zu retten. Das Feuerwehr InformationsZentrum, kurz FIZ, simuliert, wie sich Rauch ausbreitet. Dazu kommen noch Mal- und

Bastelaktionen zum Thema Feuerwehr. Auch hat Rosenbachs Puppentheater sein Kommen angesagt. Auf dem Programm stehen Stücke wie „Feuersirene im Kasperhaus" oder „Feuerwehrhauptmann Dipfelmoser".

Die Feuerwehr wird im Phoenix-Center zeigen, wie man fachgerecht ein Auto zerlegt.

Über 110 Geschäfte Montag bis Samstag bis 20 Uhr geöffnet Unser Service: Bei uns immer in der ersten Stunde frei parken!

P

1.600 Parkplätze bequem erreichbar


10 KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 7. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

ANKAUF Orden und Urkunden

TIERMARKT

Radios alt kauft 040/61 19 99 37 Mobile Hundefriseurin kommt ins Haus, von Privat, Tel. 04105/ Zahle Sammler-Höchstpreise für Schallplatten u. CD’s 04040196060 15 56 11 oder 0157-858 19 488 Uniformen, Säbel, Dolche, Helme, VERKAUF Pickelhauben und Luftwaffenpokal Islandpferde-Reitschule, Pension, EK I u. EK II, Militärfotoalben I. u. II. Shop, Beritt, Verk., Ferienprogr., Weltkrieg, alles von der MarineInventar für Café · Eiscafé · Bar www.vindholar.de, 040/6776488 Luftw.-Heer. Biete für Deutsches Tische · Stühle · Sessel · Kühlschr. Graupapagei jung, Tel. 710 54 77 Kreuz in Gold mit Urkunde bis Barhocker · Steht. usw. (100 Pl.) ¤ 1.500,-. Tel. 040/7635672 priv. Besichtigung: Sa. von 10–13 Uhr Jack-Russel-Welp., 0176/49570181 21220 Maschen-Seevetal Frau Strauß kauft Pelze, Näh- u. Hundevers ab 39,87 Jahresb 590844 Hittfelder Kirchweg 10 Schreibmaschinen, Porzellan, KrisAusk. unter Tel. 01577 - 415 00 73 tall sowie Glas, Zinn, AbendgardeUNTERRICHT robe, edle Handtaschen, Damen- Esszimmer Kirsche Tisch, 130x90, bekleidung, Münzen, Uhren, ausgez. 1,80 mit 6 Stühlen, 2 mit Kurse ab 0,00 ¤ Schmuck u. Tafelsilber. Zahle bar Armlehnen, VB, Handy 0171Deutsch, Englisch, Spanisch, Franu. fair. Telefon: 040-33 37 23 43 1418526 zösisch, Türkisch, Russisch, EDV, Integrationskurse u.a. mit KinderbeMADI Schrott + Metalle treuung. Sprachkurse, Spaldingstr. Ankauf, auch kleine Mengen ab ca. 210, 20097 Hamburg, Tel. 040/ 70 kg, tägliche Abholung, Wie24 42 56 03, info@azubihilfe.de gung + Bezahlung vor Ort. Tel. 0157-71481154 oder 04181- Treppenlift "Lifta" Probleme in der Schule? 2173124. www.madi-schrott.de Wir helfen mit intensiver Nachhilfe v. Priv., wie neu, günstig abzugein allen Fächern. T. 040/31993124 ben, Tel. 04630/93095 Wir kaufen! Münzen, Gemälde, Schmuck, Kamin, Bio-Ethanol. Mod. Athen, Mathe- u. Physiknachh. 5.-10. Kl. v. weiss, 102x105x38 cm, o. Schornerfahr. Nachhilfelehrer, HausbesuMilitaria, Uhren, Postkarten, Ansteinanschl., VB ¤ 500. T. 898702 che auch mögl., 040/18 20 67 06 tikes zu fairen Preisen. Tel. 040/ 420 88 82 oder 0162/865 57 30 Esstisch, Mahagon., Ø 104 cm, aus- Exam. Lehrerin gibt prof. Nachhilfe 138 cm, Mittel. Löwenkr. in Mathe, Deutsch, Engl., u.a. ab Briefmarken-Münzen ziehb. sehr stab., VB ¤ 100,- T.: 89 87 02 ¤ 10,-/Std., T. 79 61 24 31 Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Fa. Alster-Philatelie. Tel. Rollstuhl faltbar, neuwertig m. De- Italienischunterricht erteilt italiekubitussitzkiss., Sitzbr. 40 cm, v. nische Lehrerin, Grammatik u. 29823315 B&B, VB ¤ 100,-. 040-792 58 49 Konversation, abends: 702 77 33 Uralte Bücher/Gemälde Haushaltsaufl., Blankenese, Sülld. English Conversation, Nachhilfe Münzen, Silber, Goldschmuck, FoKirchenweg 129, 11.5., 11-14 h, Business, alle Altersstufen u. Letos, Uhren, antike Möbel, Postk., techn. Geräte f. Senioren uvm. vels, v. Dozent, 15,-/h. 43181019 Parzellanfig. kauft Altmann 434842 Marleyfalttüren, 7 Stück zu ver- Nachhilfe, ¤ 11,-/Schulstd., keine kaufen, insgesamt 50,- ¤, Tel. Musikinstrumente Mindeststd., kein Vertrag, Hausbe0176/66 02 84 47 kauft: Tel.: 040/389 50 31 oder such, alle Fächer, 040/21031997 0176/48 25 49 17 Kinderfahrrad 20 x 1,75 Ikarus sil- Intensive Nachhilfe für alle Schulber, ¤ 50,-, Tel. 754 22 60 stufen u. -fächer erteilen erfahrene Griffelkunst/Gemälde 4 Fahrräder, Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 Preis VB, Handy 0173/ Bronzen, Graphik, Kunstsammlun7329013 gen, kauft sofort: 040/45 61 39 Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 Schallplatten, LP’s + Singles: Klassik, Trommeln trommelschule-hh.de GESUNDHEIT Jazz, Rock, Soul, Punk etc. Bitte alles Mit-Hypnose z. Nichtraucher bzw. www.malen-hamburg.de 68919924 anbieten! Tel.: 0175/563 59 11 Gewichtsreduktion 040/94797570 Engl/Span Uni Nh. B. Mau 01601602224 Kaufe Nerzmäntel, Pelze, Streichinwww.hypnosepraxis-elvers.de strumente, kostenlose vor Ort BeGESCHÄFTL. EMPF. Krampfaderentfernung in einer ratung. Tel. 040/33 36 74 64 Stunde. Biologisch, sanft, effektiv Fotoapparate, Schallplatten, CDbeim Heilpraktiker.040-69797710 Gartenarb. Heckenschn., Rasenneuanl., Bäume fällen, inkl. Abf., Sammlungen, Hi-Fi Geräte, Musik"Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, Heilpreisw., kostenl. Berat. 67584230 instrumente kauft: 040/4397663 praktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, Feuerbest. ohne Feier kpl. 1.380,- ¤. Orientteppiche, alte Pelze, Silberwww.naturheilpraxis-bunjes.de Erledigung aller Formalitäten. bestecke, Münzen und altes PorBest. Pität T. 040/280 97 331 zellan gesucht, 0201-85 83 01 27 Krampfaderentfernung in einer Stunde. Biologisch, sanft, effektiv Kaufe Modelleisenbahn von Märbeim Heilpraktiker.040-69797710 • STUBBENFRÄSEN • klin, Fleischmann, Roco, gerne Info: 0177 - 20 57 009 große Sammlung, 0171/7501385 Bespr. Warze, Rose, Nerven, Haut u.a. Erkrankungen, T. 47 11 82 92 Gartenarbeiten aller Art, vertikuUhren aller Art Positiv Denken u. Meditation, kostentieren m. Abfuhr, Festpr. 6728692 v. einfach bis Rolex 040/39991965 freie Kurse, v. Priv.; Tel.: 47 86 97 PC & TV-Service, Tel. 27 87 12 51, Ölmass.- Er f. Ihn, 0162/801 89 00 www.karlsson-multimedia.de Schallplatten kauft: 040 - 67 380 799 Elenashaarentfernung.de 74109286 Fensterputzen, Wohnung ab ¤ 23,-, Fa. H. & G. 040-98 26 17 55 Zinn + Besteck (90), Silber, Münzen, Fußpflege Hausbesuche 60577703 Uhren und Bronzen. T. 75666141 Bespr. Rose, Warze, Haut, 715 84 30 Elektriker übernimmt gerne Ihre Aufträge, Tel. 0172/953 35 66 Teakmöbel, schlicht 60er, z.B. SideTIERMARKT board gesucht, 0171/762 88 88 Malen + Tapezieren preiswert, helfe b. Möbelräumen. T: 480 10 31 Gabelstaplerankauf Hundeschule Harbg. Fensterputzer putzt bis 15 Fenster 0176/32 30 21 51 0174/69 23 143, einzeln + Grupfür ¤ 35,-; Tel. 040/32 42 13 pen, Welpenspiel, Junghunde, Wir kaufen gebr. Orientteppiche! Hausbesuche, Hundeführerschein Putzi kommt! Prof. Fensterreini37 50 28 88 + 0172-400 86 60 www.hundeschule-harburg.de gung. Faire Preise. 0172/4529776 Bernstein Schmuck, alt, z.B. Ketten, kauft priv., Tel. 0160-99 11 99 18 www.katzenpension-pommerenke. PC-Hilfe, auch Sa./So. 538 978 72 de - Der liebevolle Aufenthalt Ihres Vorwerk Staubs. kauft T. 4397663 Samtpfötchens mit Familienan- Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694 schluss. Tel. 040/73 72 048 Filmplakate alt kauft 525 955 43 Fensterreinigung, 040-678 91 01 Urlaub, ich nehme ihre Katze, täg- Buchhaltung §6StBerG. 84004200 Modelleisenbahn/Autos 60 157 28 lich 8,- ¤, Futter extra. Telefon: Gold - Zahngold. T. 040/22759074 PC-Opa kommt, T. 040/43 25 31 86 040-492 20 90

VERSCHIEDENES Haushaltsauflösung

BAUEN U. WOHNEN Umzüge + Kleintransp. Dachschaden?

Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 Tropfende Dachrinne? Dachdecker: gut u. günstig T. 6003852810 Haushaltsauflösung, schnelle Besichtigung, zuverl. 040/614444 e e POLSTEREi e e Möbel aufarbeiten und beziehen! Gartenarb., Grundreinigung m. Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64 Abf. 6683825 od. 01629073512 Alle Gartenarbeiten mit Abfuhr, Malermeisterbetrieb preisgünst., kostenl. Ber. 6546782 Ausführung sämtl. Malerarbeiten, beste Qualität, Festpreise 6952788 Kleintransporte und Umzüge, gut & preiswert, Tel.: 040-693 79 45 Garten v. A-Z, Grundreinig., Jahrespfl., Unratabf., alle Gartenarb., Kostenl. Metall-Schrott, Haushaltskostenl./unverb. Berat: T.7244000 aufl., Entrümpl. 0174-160 15 78 Haushaltsauflösung Nachlass, Räumung, Entrümpe- Malermeister 01781620015 Fa. Malermeisterbetrieb Fassadenarlung, Festpreis, fachgerechte Entbeiten, Mineralische Wärmedämsorgung. Wertanrechnung für Gärtner/Steinsetzer fr. Tel. 77 77 77 mung. Tel. 668 14 14 FA Antikes! Telefon: 040/643 00 03 Gartenarbeiten SOS, Tel. 87 600 444 Garagenschwingtor Hörmann, B: Haushaltsauflösung Blitzumzug + Entr. 040/55204238 2.500, H: 212,5, neu, für ¤ 250,-, Besenreine Entrümpelung zu Fest- Kaminholz-Express 04152-887577 Tel. 0176/37 77 90 43 preisen, Haus, Whg., Bo., Ke. KostMaler kommt sofort, Rentner- und enl. Besichtigung u. Beratung. Fa. Entrümpelung ab 50 ¤, 87 600 444 Leerwohnungen zu SonderpreiBohe, 63654720 + 0177/4206142 Stuhlflechter günstig, 647 26 18 sen, Tel. 040/81 98 02 31 Entrümp. besenrein! Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Maurer- Fliesen- Reparat.-Arb., auch Haus, Whg., Dach, Keller, Räu- Frisörin kommt ins Haus 55893006 kl. Aufträge, Fa. T. 5554485; 0172/ mung aller Art zum Festpreis, kos4036063 www.manfredpingel.de Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09 tenlose Besichtigung, Firma Tip Top, 22887458, 0176/62005808 Hole kostenlos Altmetall; 38668426 Malereibetrieb: 04194/987607, 040/23492192 auch mit MöbelrüHaushaltsauflösung Friseurin kommt ins Haus 61136237 cken firma-thomas-borgward.de mit Wertanrechnung. Kl., frdl. FirMalermeister Pfeiffer - klein aber BAUEN U. WOHNEN ma, kl. Preise, Entrümpel., kostenfein www.diemalerei-hamburg.de los. Festpr. Angebot, v. Profis. 040/ Tel.: 040/65 06 67 87 73674722 www.Schatzkiste-HH.de Frühjahrsaktion: Malermeister kommt sof.! LeerDacheindeckung whg. z. Sonderpr.! Angeb. kostenl. Umzüge in Hamburg z.B. 100m2 Dachneueindeckung mit maler-rugullis.de T. 72 37 49 84 Sofortserv. Halteverbot u. Kartons hochwertigen Ton-Pfannen inkl. Abgratis, T. 41346571 o. 63270488, Holzböden & Treppen schleifen, riss, Lattung und Wärmedämmung www.hamburgerumzug.de umweltfr. versieg., Laminat verlegt im Wohnbereich ab € Fa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 Bautax GmbH 0Kostenlose Meisterbetrieb · Kostenlose BeGartenarbeiten, Bäume fällen, HeHaushaltsauflösung, Entrümratung und Angebot vor Ort. Tel.: cken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, pel. v. Keller bis Boden, Umzüge zu unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970 040-80 90 81364 ·bautaxgmbh.de Festpreisen, Tel. 0173/914 13 77 Entrümpelung, Umzüge u. Kleintransporte, besenrein, mit Wertanrechnung. Kostenlose Besichtigung und Angebotsabgabe. 040731 27 357, www.Firma-Noll.de Hausflohmarkt am 10.5., 10-16 Uhr, Falkenbergsweg 158, Neugraben, Waldfrieden, Kleinmöbel, Geschirr, Kinderbekleidung, Haushaltswaren, Spielzeug, Tischwäsche und Kinderfahrräder.

Parkett!! Verlegen und Schleifen. 04039877513 o. 015773379650 1978, Baubetreuung & Service mit kommt sofort, allen Gewerken, Um- und Anbau- Malermeister Leerwhg. Sonderpr. 6681414 FA ten, Balkon-, Altbau-, Bad- und Fassadensanierung, Reparatur, Durch- Badewannenbeschichtung und brüche, Kellerabdichtung, auch Reparatur, m. Garantie, 668 21 24 Kleinstaufträge. T. 647 44 76 oder 789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de Dachdecker und Klempner, Tel.: 040/79 30 36 19 e Fenster + Türen e Malen+Tapezieren mit Bio-Farben in Erneuern - Reparieren - Einstellen, Top-Qualität Fa. Freund 480 10 31 Aufhebelschutz Kripo empfohlen. Dachrinnenreinigung schnell und Markisen + Rolläden preisw. Fa. Jarad Tel. 57 24 78 89 AB Sicherheitstechnik, 520 43 68 Badewannenreparatur Feuchte Wände mit Garantie. 040/607 20 89 Wir sanieren Keller, Fassaden, Balkone usw. H.G. Holz- und Bau- Malerarbeiten, super preiswert, sauber + gut, Tel. 651 74 06 tenschutz. Tel.: 040-700 94 44 Malerarbeiten super günstig, Anbau/Umbauten Leerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckerarb., Bauantrag, Statik, Fenster/Tü- Maler-/ Laminatarb., zum fairen Preis, 0176/701 840 56 ren. www.schult-bau.de 5332800 Maler- und Bodenbelagsarbeiten, Wohnst Du schon oder schraubst Du noch? Hilfe unter: 41 28 93 46 Fassade, Wohnung und Büro, faire Preise, in allen Stadtteilen. Fliesenarbeiten - auch Reparatur Riess GmbH, 712 48 33 u. 673 55 03 vom Fachmann, 040-60 13 792 Dachrinnenreinigung lfd. m ¤ 1,- Malen + Tapezieren, zuverlässig, Dachreparatur, Flachdachsaniesauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 rung + Kellersanierung, 24-h-SerMaurer Meister frei 015110460594 vice. Tel. 0157-84 43 17 82

Abbruch Entsorgung Kl. Baugeschäft seit Demontagen aller Art: Tür, Fenster, Mauer, Boden, Tapetenentfern. 040-210 59 424/ 0176-10153780

Entrümpel.Besenrein

Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, 040-60534818 / 0152-01680396

b Kostenlos b

Entrümpelung bei Verwertung, von Keller bis Boden, Möbeltransporte aller Art; Tel. 0152/23 31 20 53

*Frank Zander Umzüge*

Umzüge ab ¤195 unverb. Besichtigung. Auch ARGE, Seniorenumzüge. T. 31705412 www.fz-umzuege.de Wahrsagerin schaut in Ihre Zukunft! Tel. Beratung tägl. 6-24 Uhr u. der Nr. 226404 (1,99¤/Min.) Nr. nur vom Handy anwählbar! Haushaltsauflösungen mit Wertanrechnung, auch kostenlos oder Zuzahlung möglich. Kostenlose Besichtigung. Tel. 040/4135 8039

Umzüge 64 22 46 64

Schnell + professionell + immer etwas günstiger! Auch Hartz IV.

* Haushaltsauflösung *

Entrümpelung besenrein. Kosten- Malermeister malt/tap./verl. u. reinigt Tepp.bö., helfe beim Möbellose Besichtigung. Tel. 31 70 54 12 rücken, Angeb. kostenl., 6062944 Schwichtenberg Umz. www.ingoberndt-malermeister.de Nah und Fern - Tel. 040/653 21 01 Komplettbad, alles aus einer Hand. www.umzug-partner.de Kleine und große Reparaturen, Baumfällung + Baumschnitt mit Kundendienst. Tel. 040/631 88 65 Klettertechnik/ Arbeitsbühne, kosgrebenstein-sanitaertechnik.de tenlose Angebote: 0177/6472223 Malen u. tapezieren preiswert, helfe Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 Yorkiwelpen, Tel. 04746/72 64 89 Polsterarbeiten G. Mohr 6526737 Gartenarb. 8¤Std. 017629167276 beim Möbelräumen, Tel. 6510776

Private

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Bezirk SÜD am Mittwoch

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk SÜD am Samstag

Gesamtkombination ohne Süd am Samstag

12 Uhr Anzeigenschluss freitags 16

Telefonisch: Schriftlich:

Telefon 0 40/34 72 82 03 Fax 0 40/76 60 00 26

Persönlich:

elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 Uhr Uhr 9.00 bis 17 17.00

)

1

Woche:

Bezirksausgabe

bis 3 Zeilen

2

Bezirksausgaben

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

7,50

20,– 22,20

44,40 40,–

10,–

66,60 60,–

7,–

10,–

13,–

88,80 80,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

111,00 100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

133,20 120,–

4 Zeilen

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Bankdaten

Kundendaten

Anzeigentext

Rubrik:

/Gesamtkombination: 7,50

Elbe Wochenblatt

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

Anzeigenpreise

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

Elbe Wochenblatt

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben!

Bezirk WEST am Mittwoch

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg) Anzeigenschluss montags 10 Uhr Anzeigenschluss donnerstags 12 Uhr

im

Bank: BLZ: Kto: Datum/Unterschrift:

gegründet 1963 1963 gegründet

7 Lokalausgaben in 8 7 Lokalausgaben Hamburg Süd + West und Eimsbüttel in Hamburg Süd + West Ausgabe Hamburg-Süd und Eimsbüttel 120.284 Trägerauflage 105.471 Trägerauflage Ausgabe Harburg Ausgabe Hamburg-Süd

58.824 Exemplare 105.586 Trägerauflage Harburg, Rönneburg, Wilstorf, Fleestedt, Ausgabe Meckelfeld, Langenbek,Harburg Sinstorf, Marmstorf, Appelbüttel, Eißendorf, Heimfeld, Bostelbek, 52.065 Exemplare Neuland, Seevetal

Ausgabe Süderelbe Ausgabe Süderelbe 28.412 Exemplare 36.361 Exemplare 37.102Wilhelmsburg Exemplare 28.412 Ausgabe

Hausbruch, Neugraben, Fischbek, 25.109 Exemplare Neu Wulmstorf, Cranz, Neuenfelde, Francop, Moorburg, Altenwerder, Finkenwerder, Alvesen elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co.KG Ausgabe Wilhelmsburg 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 25.099 Exemplare Postfach 90Kirchdorf, 03 55, 21043 Wilhelmsburg, Veddel, Hamburg Moorwerder Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 & 00Co.KG 24 elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 www.elbe-wochenblatt.de Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 00 24 Anzeigenleiter: Jürgen Müller www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Geschäftsführer: Michael Heinz Anzeigenleiter: Jürgen Müller Druck Süd-Ausgabe: Geschäftsführer: Michael Heinz Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Druck Süd-Ausgabe: KielerVertrieb: Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG WBV Direktzustell-GmbH Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 34 Axel-Springer-Platz 72 67 11 Telefax 5 1 40 89 81 20350 Redaktionsservice Hamburg Redaktion: „Direkt“ GmbH Telefon Hamburg, 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 21073 Harburger Rathausstraße 40 Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH Tel.Hamburg, 85 32 29Harburger 33, Fax 85 32 29 39 40 21073 Rathausstraße Tel. 85 32 29 Olaf 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Zimmermann V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gültig ab ab 01.01.2014 01.01.2011 Es gilt gilt die die Preisliste Preisliste Nr. Nr. 46, 49, gültig


KLEINANZEIGEN 11

MITTWOCH, 7. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

BAUEN U. WOHNEN Maurer-, Fliesen-, Verputzarbeiten Fa. 80 99 56 43 - 0172/420 52 72 Maler, gut + günstig, Tel: 677 00 15 Sprechanlagen, 0172/953 35 66 EDV-Netzwerke, 0172/953 35 66 Maler gut+günstig 0151/47679680 Malerarb. günst., 0151-14426002 Maur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859 Ihr Fensterputzer. T. 040/735 81 30 Tischler sofort. 0176/52032562 FA Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA

GELDMARKT Barkredite

für ehrliche Rückzahler, auch auskunftsfrei, bis ¤ 10.000,- vermittelt sofort N-R-K. Tel. 030-64 83 21 82 www.profifinanz.de

BargeldcKredite sofort

Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große Bleichen 32, 20354 Hamburg Sofortkredite für fast Jedermann verm. DWN-Finanz. T. 27167540 VfK-Schuldnerberatung.de Telefon: 040 - 636 655 60

DIE GUTE TAT Markise

6 x 3,50 m, Bespannung muss erneuert werden, an Selbstabholer zu verschenken, Tel. 768 12 62

BEKANNTSCHAFTEN Unternehmungsfreudiger Wasserm., 60 J., 1,84 gr. und Raucher, sucht eine liebevolle Sie für einen ernsthaften Neuanfang. Mit Bild wäre natürlich sehr lieb. K37120 Nette schlanke, freundliche Witwe 71 J., 1,68 gr., sucht einen netten Herrn, der auch Spaziergänge und Gemütlichkeit liebt. Chiffre K37117

STELLENMARKT STELLENGESUCHE Bürokauffrau-Sachbearbeiterin, 53, ungekündigt, sucht ab 1. 7. neue Herausforderung. TZ/ VZ, selbstständiges Arbeiten gewohnt, Empfang, Telefon, Angebote, Auftragsbearbeitung bis hin zur Rechnungslegung, Korrespondenz usw. Keine Zeitverträge, nur unbefristete Arbeitsverträge, Tel. 040/81 99 42 36 Altentherapeutin mit Erfahrung im Dementenbereich, flexibel su. neuen Wirkungskreis in Festanstellung für 25-30 Wochenstunden, Tel. 040/79 68 86 06 Biete Pflege zu Hause u. Begleitung zum Arzt, Einkaufen u. Terminen, FS vorhanden, Tel. 0162/6861963 Hauswirtschaftliche Betreuung ob Senioren, Kinder, Haushalt, Einkauf, ich bin für Sie da. 7631938 Erfahrene junge Frau sucht Arbeit im Haushalt, Referenz vorhanden; Tel. 0176/62 13 37 60 Dauerhafte Haarentfernung, Spezialistin, Rücken, Damenbart über KK sucht Job, Tel. 040/74 10 92 86 Büroreinigungskraft su. Arbeitsmöglichkeit in entsprechenden Büroräumen. 0157-84 88 59 36 Junge Frau sucht Arbeit als Haushaltshilfe o. Büroreinigung. Tel. 0152-15 60 18 74 Polin, deutschspr., zuverlässig, sucht Stelle als Haushaltshilfe Tel. 0176/55 91 11 85 Büroreinigungskraft su. Arbeitsmöglichkeit in entsprenden Büroräumen. Anrufe: 0157/84885936 Bilanzbuchhalter-IHK, Rentner, übern. zuverl. + günst. Steuern, Bilanz, Lohn, Lexw. 0178-721 83 19 Maurer - Fliesen, malen, tapezieren, Tel. 0157/84 73 61 69 Fleißige Frau sucht Arbeit im Haushalt. Tel. 040-41920401 Frau aus Polen sucht Arbeit im Haushalt. Tel. 01577/960 11 39 Putze auf RG 15 ¤ 0176/95576266 Putzfrau su. Arb. 015217851311 Putzfrau su. Arb. 0152-18253202 Putzfr. su. Arb. T.017635295975 Fensterputzer HH 017648769442 Putzfrau sucht Arbeit, 87 09 07 54

STELLENANGEBOTE Call Center Agents (m/w) für renommierte Hamburger Unternehmen suchen wir Mitarbeiter (m/w) in Vollzeit oder Teilzeit für die Betreuung und Beratung von Bestandskunden, den technischen Support sowie die Neukundengewinnung oder auch die Kundenbetreuung im Inbound gerne mit Englischoder weiteren Sprachkenntnissen. Sie verfügen über erste Erfahrung als Call Center Agent im Outbound/Inbound. Bewerben Sie sich unter: personal@direct-job.de oder telefonisch 040/271 47-300

Kraftfahrer gesucht

Wir suchen Kraftfahrer mit Führerschein Klasse C (7,5 t – 12 t) per sofort für den Nahverkehr. Wir zahlen über Tarif (ab ¤ 1.450,- netto bis ¤ 1.750,- netto) T. 040/25487478 www.moinmoinhamburg.de

STELLENMARKT STELLENANGEBOTE Filialleiter im Vertrieb gesucht (m/w)

mit umfassender DirektvertriebsErfahrung für die Betreuung der Bestands- und Neukunden des führenden regionalen Energieanbieters im Gebiet Hamburg/Harburg und Umgebung. Ab sofort in Festanstellung & Vollzeit, sehr guter Verdienst / Festgehalt, intensive Einarbeitung & Karrierechancen. Bewerbung bitte an ow@impeak.de - weitere Informationen unter 0331/50 58 31 81.

Die Gesellschaft

für automobile Dienstleistungen am HH Flughafen sucht engagierte Mitarbeiter/innen als Mitarbeiter Servicepoint, Checker, Fahrer (fest oder ¤ 450,- Basis) für die Bereiche Kundenansprache, Fahrzeugannahme, Kontrolle und Einparken. Es wird erwartet: Ein gepflegtes Auftreten, FS B, Deutsch in Wort und Schrift, Englischkenntnisse bevorzugt. Bewerbungen per Mail an Frau Mühl unter muehl@gad-online.eu Mitarbeiter für Glasreinigung m/w in Vollzeit gesucht. Höhentauglichkeit und Fahrkorberfahrung erforderlich. Ein gepflegtes Erscheinungsbild, Deutsch in Wort und Schrift, sowie einen einwandfreien Leumund setzen wir voraus. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: Rimex Gebäudemanagement GmbH, Frau Viola Einfeldt, Schulbergredder 23, 22399 Hamburg, Tel.: 040/608 76 19 20, per Email: viola.einfeldt@rimex-gruppe.de

Ex. Altenpfleger m/w

IMMOBILIEN MIETGESUCHE Wir suchen zu sofort Maler u. Lackierer (m/w), Elektriker (m/w), Schweißer (m/w), Schlosser (m/w) u. Industriemechaniker (m/w). Wir bieten übertarifl. Verdienstmöglichkeiten, Jahressonderzahlungen. Kontakt RASANT GmbH, Grüner Deich 1-3, 20097 Hamburg, 040/419122-0 Weiterbildung zur Betreuungskraft nach § 87 b SGB XI und Pflegeassistenz / Pflegehelfer ( Start : 10.06.2014), Dauer 2 Monate + 4 Wochen Praktikum! Förderung über AfA oder Jobcenter mit Bildungsgutschein. Rufen Sie uns kostenfrei an: 0800/88 11 889, www.date-up.com Für unsere Einrichtungen in Wandsbek und in Bramfeld suchen wir ab sofort für Reparatur und Verschönerungsarbeiten sowie Malerarbeiten Hilfe auf 450 ¤ Basis. Bitte melden Sie sich unter: Tel.: 040- 65 80 04 52, Senioren-Pflegepension Wurm, Bärenallee 19, 22041 HH Haushaltshilfen und Reinigungskräfte mit guten Deutschkenntnissen gesucht. Wir suchen in und um Hamburg zuverlässige Kräfte. Sie suchen einen 450,- ¤ Job oder sind Kleinunternehmer? Dann rufen Sie uns an Tel.: 04821-77 81 94 od. 77 81 95. Fa. Zeitreicher GmbH Mitarbeiter (m/w) für Festival-, Konzert- u. Sportveranstaltungen, im Bereich Ordnerdienste u. Aufbau gesucht. Minijob, kurzfristige Beschäftigung oder studentische Basis. Infos u. Bewerbungen unter: www.u-need.de/jobangebot 10 Mitarbeiter in VZ gesucht! Wir bieten Ihnen verschiedene Tätigkeitsbereiche im Strom- und Gassektor. Auch Quereinsteiger sind uns willkommen, da wir Sie intern einarbeiten. Weitere Information bei Frau Ofori 040/235 136 40 Nebenverdienst Service-Kraft, zum Einräumen von Waren in Verkaufsregale gesucht, in Hamburg, 1-2x wöchtl. 4-6 Std. für selbstst., Hausfrauen und Rentner geeignet. Infos: Mi. 9:00 bis 15:00 Uhr. Tel. 04191/50 66 860

gesucht! – Bis zu ¤ 16/Std. verdienen und Beruf und Privatleben in Einklang bringen! afg PERSONAL Medical Services ist ausgezeichnet als einer von „Hamburgs Beste Arbeitgeber 2014“ – profitieren Sie davon! www.afgpersonal-med.de Frau Sadowicz: 040/88 90 59-67 Taxi Mini-Car Neu Wulmstorf sucht per sofort Taxifahrer/in und Funker/in mit Ortskenntnissen für Neu Wulmstorf und Umgebung. Sie lie- Ausfahrer gesucht! ben den Umgang mit Menschen Unsere Brötchen suchen weitere dann sind Sie bei uns richtig! Einzuverlässige Frühaufsteher mit wandfreie Deutschkenntnisse in PKW. Täglich ab 4 Uhr für ca. 1,5Wort und Schrift sind erwünscht. 2 Std., ca. 750 - 850 ¤/Monat. Bei Interesse melden Sie sich bitte Tel. 040/688 931 080 Mo-Fr. 7:00h-12:00h oder ab Friseurin für einen Friseursalon in 18:00h unter (040)70970333 e. Seniorenzentrum IBA/Wilhelmsburg und in Meckelfeld ges., Expandierendes Minijobbasis. Friseurbetriebe Handelsunternehmen aus BergeManuela Biel. Tel. 0177/5655100 dorf sucht zu sofort 2 weitere Vollwww.friseur-biel.de zeitkräfte/40 Std. im Verkauf. Bequemes arbeiten übers Telefon. Labbow Personalleasing sucht Wir sind ein 50-köpfiges Team und zur Soforteinstellung Elektriker seit fast 20 J. im Bereich Büroartikel, (m/w), Sanitärinstallateure (m/w) Drucker, Kopierer etc. tätig. Tel. und Maler (m/w). Bezahlung über 040-25 10 10, Fr. Klusmann, ETarif (BAP). Tel. 040/54 80 78 12 Mail: job@laserplus.de oder hamburg@labbow.com Kundenberater (m/w) in VZ/TZ Selbständige Kuriere mit PKW/ gesucht! Sie betreuen vorwiegend Kombi/Transporter gesucht. Keine Bestandskunden u. sind für die DaAnschlußgebühr! Fairer Vertrag, tenerfassung zuständig. Wir biegute Auslastung, gute Stimmung. ten Aufstiegschancen u. die MögCity-Schnellbote GmbH. Tel. 040lichkeit zur Übernahme. Neuein6469010 info@city-schnell-bote.de steiger sind herzlich willkommen. Kontakt RASANT GmbH, Grüner SERVICEKRAFT Deich 1-3, 20097 Hamburg, 040/ für unser Bistro/Lounge suchen 419122-0 wir ab sofort erfahrene Servicekräfte. Se7en Oceans (Jungfernstieg) Selbstständige Reinigungskräfte Tel: 0172 41 00 692 (m/w) gesucht – auch als Nebentätigkeit! Helpling vermittelt flexible Reinigungsaufträge in Ham- Verkäufer (w/m) Vollzeit. Backshop & Kiosk Salli’s burger Privatwohnungen. Sie entFood Center, HH-Vedel, Mail: scheiden selbst wann, wo und wiea.bestas@sallis-getraenke.de, Tel.: viel Sie arbeiten. Bezahlung pro 040/657 98 07 30 Stunde: 10-12 ¤ pro Stunde. Bewerben Sie sich jetzt! www.part- KFO-Praxis in Wandsbek: Zur Erner.helpling.de, T. 030 208 479 67 weiterung unseres Teams suchen wir 2 engagierte ZFA für StuhlasDenk jetzt schon an sistenz auf Vollzeit: 040/680 115 Weihnachten! info@praxisbull.de 20 Kassierer, 15 Verkaufshilfen & 15 Fleischereifachverkäufer Motivierte Lagermitarbeiter (m/w) mit Kenntnissen in der Kommissio(m/w) zu sofort gesucht! Bewirb nierung, mit / ohne Staplerschein. Dich! Office People Wandsbeker A & H Zeitarbeit GmbH Nord 040/ Zollstr. 15, 22041 Hamburg, 040/ 780 737 02 - Mitte 040/789 98 88 67048750 hamburg-wandsbek@ Krankenschwester/-pfleger in office-people.de VZ, TZ o. 450-¤-Basis gesucht. 190 Fahrer Dienste nach persönlicher Absprasuchen Verstärkung, VZ, Mo-Fr, auf che. Sehr gute Konditionen. Infos: selbst. Basis mit eigenem Kombi 040/526 05 60 66 od. Transporter zum 15.04.2014 Produktionshelfer - Süßwaren (kein Paketdienst) Gute Deutsch(m/w) in Vollzeit in Norderstedt kenntnisse, gute Umgangsformen gesucht. ACCURAT Lüneburger sind für Sie selbstverständlich? Str. 47, Tel. 040 - 29 81 34 80 Dann lohnt sich der Anruf bei MKT hamburg@accurat.eu Frau Stöcker 040/675975-41 Vertragspartner des Arbeiter-SaUmschulung zur/zum Rechtsanmariter-Bund sucht per sofort Mitwaltsfachangestellten. Beginnarbeiter/in im Außendienst. Vortermin: 2.6.2014, Vorraussetzunkenntnisse nicht erforderlich. Info: gen: Realschulabschluß und gute Tel. 0171/99 85 322 Rechtschreibung. Förderung über Bildungsgutschein möglich. (Lkw)Fahrer gesucht Info unter: 040-614 651 o. 0173zur Festanstellung ab sofort. Salli’s 614 06 49 bzw. www.refa-us.de Getränkegroßhandel GmbH, in Bildungsträger Rußmeyer-Kruse Billbrock, Tel. 040/657 98 07 30 Wir suchen zu sofort kaufmännische Kraftfahrer/in gesucht ab sofort Mitarbeiter (m/w) für diverse Befür den Großraum HH.Stückgut reiche, wie Spedition, Einkauf, Auslieferung mit 12to. ADR Schein Sachbearbeitung, Versicherung u. erwünscht. 0160/7218295 Vertrieb. Wir bieten übertarifl. Verdienstmöglichkeiten, Jahresson- Kraftfahrer/in gesucht ab sofort für den Großraum HH Stückgut derzahlungen. Kontakt RASANT Auslieferung. ADR Schein erGmbH, Grüner Deich 1-3, 20097 wünscht. 0160/721 82 95 Hamburg, 040/419122-0

Freundl. Verkäufer/in * Abends * f. indisches Restaurant in HamburgInnenstadt ges.; 040-28 80 58 48

Nebenjob im Immobilienbüro! Tel. 67 10 50 11

Anmeldekraft(m.Erfahrung) für Taxifahrer/in ges., Fahrerausbil- Wir suchen dringend möblierten Wohnraum in Hamburg und Umkl. Physiotherapiepraxis in Öjendung mögl., Tel. 040/38 61 22 65 gebung! House & Room Privatdorf gesucht. 400¤-Basis. WindAuslieferungsfahrer (m/w) in zimmervermittlung, M. Schneider ows 7/8 erwün. 0179/5295760 Vollzeit ges., 040/357 04 54 20 www.house-and-room.de oder Zahntechniker/in dringend geTel. 0581/948 85 93 sucht! Vollzeit, in Hamburg. Lager Fachkraft 10,62 ¤, 23800556 Tel.04037518000 www.pollnau- Kassenkräfte 8,50¤/h 23800556 MIETANGEBOTE remer.de Lagerhelfer/in 8,50¤/h 23800556 Harb.City Taxifahrer für die Nachtschicht geFreundliche sucht. Umsatzbeteiligung bis zu Staplerfahrer/in, VZ, 357 045 420 1½-Zi.-Whg. u. gr. Wohnbküche 50 % möglich! Neue Fahrzeuge Staplerfahrer/in ges. 329 08 910 mit EBK, V’bad, Gaszentral-Hzg., mit/ohne Funk Tel. 04020001111 Florist/in gesucht; 040-25 30 47 47 ca. 52 m², 3. OG, ¤ 360,- exkl. + NK Möbel-, Transport und Baustellen¤ 70,- u. Kt. ¤ 720,-; ab 1.6.14 frei. helfer (m/w) ab sofort gesucht! Friseure m/w ges., 0178/6697851 Tel.: 04161-805 08 A & H Zeitarbeit GmbH Mitte 040/ Küchenhilfen m/w 400032 789 98 88 - Nord 040/780 737 02 OKTaxi sucht Fahrer 04040170161 Harburg Zentrum kleine private Lagerfläche zu verExaminierte Pflegekräfte (m/w) für mieten (ca. 180 m²), abschließbar die stationäre Pflege gesucht! Sehr www.taxischeininfo.de und trocken + Raum (ca. 40 m²), gerne Wiedereinsteiger. Infos: 15 Bauhelfer m/w 40 00 91 nettokalt 650,- ¤, Tel. 0176040/526 05 60 66 24 13 03 61 20 Lagerhelfer m/w 40 00 91 Pflegehelfer/innen für stationäre Pflege in VZ, TZ & 450-¤-Basis geHarburg Eißendorf IMMOBILIEN sucht! Sehr gute Konditionen. In1,5 Zimmer, ca. 45 m² + EBK + fos: 040/526 05 60 66 Wannenbad, Nettokaltmiete 490,MIETGESUCHE ¤, ab sofort, von Privat, Tel. 0176Verkäufer m/w Fleisch/Wurst/Käse 24 13 03 61 oder Fleischergeselle m/w mit Er- Möbl. Wohnraum fahrung; keine Zeitarbeit; Tel. 040/ Für Firmen und Privatkunden su- HH-Sinstorf, neu renoviert 50 03 11 24 chen wir zeitgemäß möblierten 3-Zimmerwohnung mit Terrasse, Wohnraum, für Anbieter kostenKassierer (m/w), auf 450,- ¤-Basis/ EG, 90 m², inkl. neuer EBK, neues frei, R. Kleinsorg, 040-288 07 50, Teilzeit gesucht. Duschbad, KM ¤ 790,-, ab sofort, www.zeitwohnagentur.de hermes@avanti.jobs, Tel. von Privat, Tel.: 0176-24 13 03 61 68917729, avanti GmbH (AÜG) VON HERZ ZU HERZ Azubi, ab sofort, ggf. mit Vorpraktikum, in HNO - Facharztzentrum EVA, 42 Jahre ... Mundsburg gesucht. Info unter zärtl. Marion, 53 J. Krankenschwester, e. aufgeschloswesentl. jünger wirkend. Eine sehr Tel. 040/220 86 86 sene, sympath. Frohnatur, schlk., attraktive Frau mit e. schönen FiRevierfahrer (m/w) mit §34a hübsch, aktiv u. vielseitig, mit dem gur, e. herzensguten u. frischen Schein kurzfristig in Vollzeit gefesten Glauben an Treue u. ZuverWesen und viel Lebenserfahrung. sucht. Hamburger Wachdienst, lässigkeit. Zu lange schon bin ich Finanziell durch Eigentum und Tel.: 040-450 24 4-15 allein u. einsam. Suche e. aufrichEinkommen abgesichert u. untigen Herrn bis ca. 55 J. für e. lieabhg. Ich bin sehr EINSAM u. suMitarbeiter/in mit §34a - Schein, bev., dauerh. Partnerschaft. Habe che für e. harmon. Zweisamkeit e. kurzfristig für Spätdienst Mo.-Fr. einen Pkw u. könnte Sie besuchen aufricht. Mann (Alter egal). Würde gesucht, Hamburger Wachdienst, kommen. Ich würde mich freuen, Sie gerne schon am Wochenene Tel.: 040-450 24 4-15 wenn Sie gleich anrufen üb. treffen. Erfüllen Sie mir diesen Stückgutfahrer (7,5 u. 12t), erfah040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Wunsch mit einem Anruf über ren, zuverlässig für den norddeutFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So schen Raum gesucht. HA-PE-COFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH TRANS, 0177/806 30 80 ANDREA, 37 Jahre ... Wir suchen ein/e Arzthelfer/in für e. natürlich hübsche Frau, liebeunsere hausärztliche Praxis in Har- Horst, Witwer & voll, ordentlich und auch sparsam. Unternehmer, der ideale Partner u. burg ab sofort auf 450-¤-Basis. Durch ein Unglück früh verwitwet, Begleiter für alle Anlässe: 68 Jahre, Tel. 0157-32 66 44 95 fühle ich mich jetzt sehr einsam. charmant, gebildet, erfolgreich, Mtl. ¤ 50 - 590,- dazu verdienen! Ich suche e. verständnisv., ehrl. u. mit tollem Charakter, jedoch sehr Durch Werbung auf Ihrem Auto. liebensw. Partner, der sein Leben einsam. Lebensnah, liebevoll u. roFa. Viertler 05874/98 64 28 14 mit mir teilen möchte. Beruf, Alter mantisch. Ich besitze e. trockenen oder 01523/415 49 87 und Aussehen sind für mich nicht Humor und kann auch über mich entscheidend, nur ernst musst Du selbst lachen. Ich habe finanziell Zweiteinkommen, ausbaufähig, es meinen. Ich freue mich, wenn ausgesorgt, was wirklich fehlt, sind freie Zeiteinteilung & von zu HauDu gleich anrufst über... gute Gespräche und Geborgense aus, auch für Selbstständige, B. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So heit. Wenn Sie mich kennenlernen Kinzel Tel. 040/79 00 59 88 FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH möchten, rufen Sie an über Zuverlässigen Lkw-Fahrer, Kl. CE, 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So für WB-Zug, im Güternahverkehr, FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH ab sofort gesucht 0172-415 37 34 NINA, 31 Jahre ... Altenpflegerin, bildhübsch, mit Anlagemechaniker SHK (m/w) verführerischer Figur und e. liebev. gesucht. gew@avanti.jobs, Tel. Thomas, 56 Jahre bezaubernden Wesen. Ich bin ehrselbstständig, leider früh verwit68917729, avanti GmbH (AÜG) lich, aufgeschl., gehe gern ins Kiwet. Ein Mann, der mit Herz und Elektriker (m/w) gesucht. no, zum Sport oder reise in ferne Verstand im Leben viel erreicht gew@avanti.jobs, Tel. 68 91 77 29, Länder. Aber allein macht das alles hat. Mit Persönlichkeit u. Bildung, avanti GmbH (AÜG) nur halb so viel Spaß. Wo ist der attraktiv u. natürlich. Ich habe e. humorv., treue und einfühlsame "Schulter zum Anlehnen", bin huLager- u. Transportarbeiter (m/w) Mann, der mit mir durchs Leben morvoll und weltoffen. Ich besitze gesucht. gew@avanti.jobs, Tel. gehen möchte? Ruf doch einfach e. Haus im Grünen, mag Trubel 68 91 77 29, avanti GmbH (AÜG) gleich an u. frage nach mir, üb. ebenso wie gute Gespräche u. stilTresenbedienung (w) ab 30 J., 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So le Zweisamkeit. Gern würde ich für in Harburg, ab sofort gesucht! FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Sie da sein, wenn Sie uns eine Tel. 040-506 925 35, ab 10 Uhr Chance geben über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Kassierer/in / Verkäufer/in, 450,-¤FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Luise, 65 J., verw. Basis per sofort gesucht, AZ nach LUISE ist e. großherzige, attraktive Absprache, Tel. 040/522 41 50 u. sehr weibl. Frau mit herzl. u. einSenioren-/Einkaufshilfe ges. bis Gundula 59 Jahre fühlsamen Wesen. Nach der Zeit ¤ 16,-/Std., freie Zeiteinteilung. der Trauer, möchte sie endlich wiesucht ihren Lebenspartner. Liebeselbst. Basis. Tel. 01520-479 71 95 der Sonne sehen und ihr Leben e. voll und mit gutem Beruf, eigenem neuen Partnerschaft widmen. Sie Haus und Auto. Sehr hübsch mit Wir suchen Gabelstaplerfahrer ist gern aktiv, fleißig und e. großdezentem, gepfl. Äußeren u. eisowie Helfer m/w. Tel. 040/ artige Hausfrau. Melden Sie sich nem angenehmen Wesen. Alles 38 66 83 01 für ein Kennenlernen einfach über würde ich aufgeben für Sie, wenn Raumpfleger/in für Objekt in Fin040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Sie mich brauchen - zum Reden, kenw. Mo und Do. v. 8.00-10.30 FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Verwöhnen u.v.m. Auf Sie wartet (Alte Aue) ges. T. 04166 - 8998 55 e. aktive, umgängliche u. auch häusliche Frau mit zwei fleißigen Versicherungsbestand sucht eine Netter Witwer.... Händen. Sie erreichen mich über gute Beraterin/Berater. J. Krüger 74 J. sagt... weil’s einfach schöner 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So 0172-425 25 25 zu zweit ist, möchte ich eine warmFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Anspruchsvolle Nebentätigkeit in herzige Frau (+/-5J.) für Kurzreisen, Dienstleistungsunternehmen, Kaffeetrinken im Stadtpark u. viele freie Zeiteinteilung. T. 040/211472 Rainer, 61 J., sagt: gemeinsame Unternehmungen kennenlernen. Näheres über Was Liebe bedeutet spürt man Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. erst, wenn man sie verloren hat. Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue 11-20 h, auch am Wochenende Ich bin Geschäftsführer, verw. und E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 leider oft sehr einsam. Ich bin nicht Taxifahrer/in, fest, Aushilfen, AnElke 64/verw. sagt... unansehnlich, hellwach im Kopf u. fänger gern. TAXI INTENSIVKURS zu e. Partnerschaft gehören nicht aufgeschl. Geldsorgen habe ich mögl. 56 26 47 nur gute Gespräche sondern auch keine, sondern kann das Leben viel Zärtlichkeit.... und die möchte heute sorgenfrei genießen. Wenn Buchalterin VZ, HH ges. ab 1.6. rusich geben u. genießen an der Seite Sie nicht länger allein sein möchsisch wünschenswert 81978530 e. liebev. Mannes zw. 64 & 78 J. ten, wagen Sie mit e. Anruf den LKW-Fahrer/in Klasse C/CE; 7,5t/14t PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Schritt ins Glück ü. ab 1500 ¤ netto; 040/23800556 11-20 h, auch am Wochenende 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Kfz-Lackierer und Spachtler geStop !!!!! sucht, Tel. 0176/82 15 56 60 Endlich lesen sie meine Anzeige !! Produktions-/Lagerhelfer (m/w) in Einsame Birgit... Ich bin Witwer 76 J., habe Humor, Vollzeit ges., T. 040/357 04 54 20 bin kein Stubenhocker und möch48 J., leider allein. "Ich möchte so te genau "Sie" kennenlernen. gern wieder die Zweisamkeit spüBaumarkthelfer (m/w) in Vollzeit PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. ren u. für e. liebevollen, ehrlichen gesucht, Tel. 040/357 04 54 20 11-20 h, auch am Wochenende und zärtl. Mann ganz da sein. Kassierer m/w in Vollzeit gesucht, Mein Glück wurde durch einen traTel. 040/357 04 54 20 Alter Herr 85 J. gischen Unfall schon früh zerstört der rüstige, gepfl. Witwer würde Containerpacker/in und Bauu. wünsche mir nach langer Trauer sehr gern eine Dame in seinem Alhelfer/in gesucht, Tel. 32908910 e. Neubeginn. Ich bin einfühlsam, ter für die zukünftige Wegstrecke spontan und e. Klasse-Köchin, als Mitarbeiter für Lager u. Transport kennenlernen, Kontakt über...... Bürokauffrau tätig. Bitte rufen Sie in VZ gesucht, Tel.: 329 08 910 PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. für ein Kennenlernen an!" Über 11-20 h, auch am Wochenende Sofort arbeiten: als Cam-Girl von 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So 18 bis 40 J. 040/23 84 30 28 FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Schnupperwochen! Für Singles zw. 40 & 85 J.! Fordern Sie jetzt Russisch sprechende/r Mitarbeiter/in kostenlos PartnerempfehlunHumorv. Witwer, Anf. 70, gepfl., gesucht. Tel.: 0177/67 88 080 gen nach Ihren Wünschen an... ausgeglichen, großzügig, viels. inFriseur/in als Aushilfe o. TZ u. Azubi 040/601 33 02 Ihr Persönlicher teressiert, unternehmungsl. m. ges., NSP Friseursalon T. 2543009 PartnerService. Seit 1988 +++ Pkw, sucht nette Sie, auch älter. PV, Staplerfahrer/in 9,07 ¤ 23800556 Tel. 04295/695377 Senioren PV, Tel. 04295/695377


12 | AUS HANDEL UND WIRTSCHAFT Jeder kann Lesen und Schreiben lernen Der Frust mit den Fehlern

Anzeige

Speisen wie der Kaiser

HEINRICH SIERKE, HARBURG

HEINRICH SIERKE, NEUGRABEN

N

I

achweisbar werden unsere Kinder immer intelligenter und dennoch haben circa 20 Prozent Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben“, weiß Professor Dr. Elke Gräßler aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung mit Schülern und Jugendlichen im LOS. Einerseits kann Vererbung eine Rolle spielen, andererseits kommt Üben und Erarbeiten von Inhalten häufig nicht mehr gut an. Es muss alles Anzeige

Frühlingsfest im Tierheim Größte Tierschutz-Veranstaltung des Nordens Am Sonntag, 11. Mai, 9 bis 16 Uhr, feiert der Hamburger Tierschutzverein Frühlingsfest an der Süderstraße 399 in Hamm. Das Programm hält neben jeder Menge Informationen rund um das Tierheim und den Tierschutz eine ganze Reihe an Aktionen bereit:

Die Hundeschule zeigt ein Pitbull-Ballett, Besucherhunde können am Hunderennen oder beim Intelligenztest mitmachen, es gibt einen Flohmarkt und eine Tombola. Auch einige der über 1000 tierischen Bewohner des Heims, die ein neues Zuhause suchen, werden vorgestellt. NW

FrühlingsFest im tierheim süderstrasse SonnTag,11.05.2014, 9.00 – 16.00 UHr Freuen Sie sich auf: Intelligenztest für

große Tombola

Führungen durchs Tierheim

Basteln und Wissensrad für Kinder

Hunde

Vorführung der Hundeschule mit Pitbull-Ballett

Präsentation verschiedener Tierschutzinitiativen Vorstellung von Tierheimbewohnern

Warme vegetarische und vegane Speisen und Kuchen im SpatzenCafé

Bunte Flohmarktstände

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. Süderstraße 399 | 20537 Hamburg Telefon: 040 211106-0 www.hamburger-tierschutzverein.de

IMMOBILIEN MIETANGEBOTE Finkenwerder, möblierte 1-Zi.Whg., mit Duschbad u. Kleinküche, 30 m², + Pkw-Stellplatz, ab sofort, ¤ 380,- inkl., an Wochenendfahrer, Tel. 040/742 83 21

Harburg, 3 Zimmer, 88 m²

mit EBK, mit Wannenbad, 1. OG, 790,- ¤ kalt, ab sofort, von Privat, Tel. 0176-24 13 03 61

Marmstorf, Nähe Außenmühle, Reihenhaus, 148 m², sehr gepflegt, 5 Zi., KM ¤ 1.300,- + NK, wilkensxx@gmx.de Möbl. Zimmer in Harburg m. Kü.- u. Badben., ¤ 210,- inkl. NK, Tel.: 040/763 19 66 Harburg, möbl. Zi., an Berufstätige v. priv. für ¤ 275,- zu vermieten. 0152-585 15 199 Möbl. Zi. in Neu Wulmstorf, 17 m², Küchen-/Badbenutzg., Parkplatz, ¤ 280,- warm; Tel. 0179-905 72 18 Kirchdorf, 2-Zimmerwohnung, DG, 57 m², VB, EBK, 484,50 ¤ + BK/HK/Kt. Tel. 040-754 04 91

Professor Dr. Elke Gräßler (l.) und ihr Team helfen Schülern aller Klassenstufen, ihre Lese- und Rechtschreibleistungen zu verbessern. Foto: pr schnell und einfach sein und vor allem soll es Spaß machen. Lernen ist allerdings nicht immer nur lustig. Es ist auch verbunden mit Ernsthaftigkeit, Fleiß, Ausdauer und Anstrengung. Lese- und rechtschreibschwache Kinder können die Schreibweise der Wörter nicht einfach abrufen und machen dadurch immer andere Fehler, was auf Dauer frustriert. „Um Hilfe zu erhalten, ist eine enge Zusammenarbeit mit Schule und Lehrer erforderlich. Gibt es trotzdem keine Verbesserung, sollte rechtzeitig außerschulische Hilfe in Anspruch genommen werden“, so Professor Gräßler. Auch von Lesefähigkeit und korrektem Schreiben hängen schulischer und beruflicher Erfolg sowie gesellschaftliche Teilhabe ab.

nhaber Yongshen Zheng hat mit viel Hingabe aus dem früheren Autohaus Rubbert ein wunderschönes modernes AsiaRestaurant geschaffen. Durch Raumteiler, spezielle Beleuchtung und schallisolierte Decken können Gäste modern und gemütlich speisen. Yongshen Zheng stammt aus einer alten Gastro-Familie. Mit 14 half er bereits in der Restaurant-Küche seines Vaters mit und die letzten 13 Jahre führte er ein Restaurant in Lütjenburg bei Kiel. Nun ist er mit seiner Frau und den drei Kindern nach Neugraben gezogen und bringt mit seiner Erfahrung und Qualität das moderne Asien mit. „Unsere besondere Spezialität sind mongolische Spieße von denen das Fleisch am Tisch heruntergeschnitten wird. Wie früher an den Lagerfeuern der Mongolen im Mittelalter“, erläutert Inhaber Zheng. Des Weiteren bietet das Kaiser Pavillon viele neue SushiVarianten: von Avocado über Gurke, Lachs und Roggen bis zu Wasabi.

Die mogolischen Reiterspieße, präsentiert von Restaurant-Inhaber Yongshen Zheng, sind die Spezialität des Kaiser Pavillons. Fotos: pr Geflügel. Der Gast schafft es gar nicht, dies alles bei einem einzigen Besuch zu essen. Angesichts der Fülle des Angebots und dem tollen Ambiente fühlt man sich im Kaiser Pavillon tatsächlich ein bisschen wie der Kaiser von China.

Kaiser Pavillon Cuxhavener Straße 355 76 96 07 19 mo-so 11.30-23.30 Uhr

LOS Harburg Wallgraben 39 LOS Buchholz Bremer Straße 29-31 040 / 76 75 84 04 www.losdirekt.de

IMMOBILIEN ANG.

Eine besondere Attraktion ist die mongolische Liveküche: Der Gast sucht sich selber aus den vielen frischen Angeboten die Speise seiner Wahl aus. Zur Auswahl stehen circa 20 verschiedene Meeresfrüchte, fri-

sches Gemüse sowie Zebra, Krokodil, Känguru, Froschschenkel, Rind, Schwein und Gemüse, Meeresfrüchte, Fisch und Fleisch: Viele frische Zutaten bietet das Restaurant.

AUTOMARKT AUTOANKAUF

GEWERBERÄUME

Harburg, Nähe TU-Hamb., schönes Meckelfeld PKW-Verwertung Zi. frei, ¤ 300,-; nur an Studenten Eigentumswohnung Gewerbegebiet, 116 m² Wfl., 4 Zi.im Grünen, 4 Zi., 127 m² mit Garaod. Berufstätige, 01577-963 74 67 Whg., Freifläche ab 500 m², mit Wir garantieren für Ihr Altfahrzeug ge, Dachgeschoss, 2 Fam.haus in Hauswarttätigkeit, Übergabe (AusFirma Basic günstige Lagerräume 75,- € bei Anlieferung & Wintermoor/Schneverdingen, 5 stattung) nach Vereinbarung, an für Privat/Gewerbe. Transport kosGehminuten zum Bahnhof, von solventen Mieter (gern Kleinunter50,- € bei Abholung in HH tenfrei. Tel. 0172/994 22 34 privat, 79 000,- ¤. Tel.: 05193/ nehmer), 040/ 768 46 15 970 82 83 Kleine Lagerfläche zu vermieten, Halskestr. 28 · 22113 HH Neugrab.-Neuwiedenthal, ca. GARAGEN/STELLPL. Freizeitgrundstück Nähe Buxte10 m², 60 ¤/Mo. 0176-24130361 hude, ca. 1000 m², Strom- u. Was- Tiefgarage in Neugraben frei, mo- AA-Peter kauft sofort natl. ¤ 40,-; Tel. 0176-24130361 PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,seranschl., ideal f. Wohnwagen WOHNUNGSTAUSCH heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte alod. als Gartenland zu verpachten, KLEINGÄRTEN ler Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in 3-Zi.-Wohnung, 72 m², ¤ 735,- inkl. evtl. Verkauf. Tel. 04149/671 o. u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818 Laube im Kleingartenverein "FürsHamburg gegen 2-Zi.-Wohnung Tel.: 0170/280 98 17 tenmoor" komplett abzugeben, bis ¤ 550. T. 63675395 nach 18 U. Tel. 040-53 02 67 51 Glückstadt-Elbe Nh., 2 Famhs., Tel. 040-702 35 20 Ankauf: Pkw, Busse, Geländew., GRUNDSTÜCKE ANGEBOTE 7 Zi., 170 m² Wfl., Carport, Grdst. Wohnmobile, auch mit Mängeln, AUTOMARKT 580 m², KP ¤ 48 000,-, MMLauenburg/ Schnakenbek, BauMotorsch., Unfall, 0152/02199226 Immo. 040/63 91 97 30 platz, 796 m², vollerschl., DH mgl., AUTOANKAUF Höchstpreise für alle Fahrzeuge! ruhige Lage, gute Nahverkehrsan- Nordsee, 2-Zi.-ETW mit Gartenant., Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig bind. Hamburg, Kaufpreis Stellpl., Blk., Deichblick, KP Wir kaufen Autos, Boote oder mit Schaden. 040/67503052 71 000,- ¤ VB, Tel. 05862/50 11 ¤ 35.000,-; MM-Immo. 040/ und Motorräder Kaufe Pkw, Kleinbus, Transp., alles 63 91 97 30 von 1,- bis 50.000,anbieten, gute Bez. 01775006700 IMMOBILIEN GES. Haus 80qm b. Schwarzenbek, 3000 alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld! Zahle gut f. alte Autos 18175782 qm, ¤ 155.000,- T. 040-648 20 10

7892134

Häuser gesucht!

Für solvente Kauf- und Mietinteressenten! R. Dunker Immobilien, ivd, Gartenlaube in Wilhelmsburg-Süd zu verkaufen. T. 0176/32 10 70 49 Tel. 04102/44 55 0

8 31 50 05

Wohnraum gesucht !

Wir möchten diese MitarbeiterInnen als Neu-Hamburger künftig intensiver bei der Wohnungssuche unterstützen. Wenn Sie Wohnraum zur Vermietung oder zum Verkauf anzubieten haben, freuen

wir uns, Ihre Angebote – exklusiv für UKE-Beschäftigte – bereit zu halten. Bitte senden Sie Ihr Angebot an die Email-Adresse: Wohnraumangebote@uke.de oder nehmen gerne direkt Kontakt unter der Telefonnummer: (0 40) 7410 - 53015 auf. Wir bitten ausschließlich um Angebote von Privatpersonen.

AUTOVERKAUF

R. & B. Automobile

Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH

! KFZ-Ankauf für Export, alle Marken, in jed. Zustand, tgl. 01622120073

Wir wachsen stetig. In Verbindung mit unserer attraktiven Stadt und der Suche nach „den Besten“ kommen jährlich viele Experten aus ganz Deutschland und darüber hinaus, zu uns.

Anzeige

Verwöhnt wie ein Kaiser fühlt sich der Gast im Kaiser Pavillon.

IMMOBILIEN GESUCHE

Neben ca. 700 Auszubildenden und 3.500 Medizinstudierenden danken wir annähernd 10.000 Beschäftigten in unterschiedlichsten Berufen für Ihren Beitrag zur medizinischen Versorgung, Forschung und Lehre zu Gunsten der Hamburger Bevölkerung und darüber hinaus.

MITTWOCH, 7. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

SONDERVERÖFFENTLICHUNG/ANZEIGE

Renault Twingo, Bj. 99, TÜV neu, guter Zustand. 750,- ¤ VB. 015166 85 88 86

Herzinfarkt: Jede Minute zählt!

sofort

112

Was Sie über den Herzinfarkt wissen müssen:

www.herzstiftung.de

Vogtstr. 50 · 60322 Frankfurt am Main

Deutsche Herzstiftung

AUTOVERKAUF Peugeot 207, EZ 12/2010, 40 Tkm, TÜV 05/2016, ¤ 6.650,-, rot. Tel. 0172-453 47 74

AUTO SONSTIGES Sommerreifen Größe 175/65/14 ohne Felgen, fast neu, sehr günstig abzugeben, Preis VS, 760 25 33

WOHNWAGEN Suche dringend Wohnwagen oder Wohnmobil, auch reparaturb., Barzahlung, D.Schmidt 0171/3743474 Suche gebr. Wowa./Reisemob. ACC, T. 66 28 10, www.adria-hamburg.de

WOHNMOBILE

Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen 03944/36160 Fa. www.wm-aw.de

ZWEIRAD Roller / Mofa a. def. kauft 30719055

REISE UND FREIZEIT DÄNEMARK Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61

DEUTSCHLAND Helgoland, App., ca. 35 m², Wohnzi., Schlafzi., Küche, D’bad. An NR! www.duenenperle-helgoland.de Tel.: 040/86 58 41, im Unterland Sylt: Alt W’land, FeHs, bis 4 Pers. ruhig, zentral, mit Garten/Terrasse, 4.-18.5./23.-30.6 frei. Tel. 7242530

KLEINANZEIGEN NIENDORF St. Peter-Ording, Ferienhaus/FeWo, 2-4 P., ruh. Lage, schöner Garten, Hund willk., Tel.: 0173-583 05 04


ALLES AUS EINER HAND

HEIZUNG

ROLLADEN/MARKISEN • Heizung - Sanitär - Fliesen • Rohrreinigung

Ihr Partner für: Altbausanierung

• Trockenbau- u. Parkettverlegearbeiten • Maurer • Um- u. Ausbauten • Balkonsanierung • Kellertrockenlegung • Fassadensanierung u. Fliesenarbeiten Max-Halbe-Straße 19

HREN ER 40 JA SEIT ÜABCHBETRIEB IHR F T AM OR

aus einer Hand vom Fachmann

24-h-Notdienst

• Garagentore • Insektenschutz • Fenster + Türen • Wintergarten-Beschattungen

Stader Straße 292 · 21075 Hamburg · Tel. 040/7 90 72 19 · Fax 7 92 69 81

Tel.: 0 40/7 63 62 54 • Fax: 0 40/7 64 48 34

ALTBAUSANIERUNG

Großmoorbogen 13 a (neben Fressnapf, 1. OG, Eingang Stirnseite) 21079 Hamburg-Harburg · Tel. 040 / 764 39 89 - Fax 76 75 08 84

Gas · Wasser · Solar

Frank Gruber

Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/77 07 90

Maurermeister & Betonbaumeister

Rollläden

• Schlüsselfertiges Bauen und Bauplanung • Maurer- und Betonarbeiten • An- und Umbauten • Fliesen und Fußböden • Fassaden- und Balkonsanierung • Pflasterarbeiten • Fenster und Türen • Sanierung von Dach-, Schornstein-, Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden • Abdichtungsarbeiten im Kellerbereich außen und innen • Angebotserstellung und Kostenermittlung uvm. Daerstorfer Str. 8 · 21629 Neu Wulmstorf · Telefon 040/70 97 02 81 + Telefon 04168/919 888 · Mobil 0175/407 42 51 · Fax 04168/919 889 www.baugeschaeft-gruber.de

HEIWIE

Bäume fällen, Problemfällungen, Baumpflege, Gutachten, Seilklettertechnik, Stubbenfräsen, Buschhäckseln usw.

Tel. 04187-7236, www.baumdienst-behr.de

Am Papenbrack 25 · 21109 Hamburg · Tel. 040/754 12 67 · Fax: 75 06 22 60

Paul Kallweit

ste lle n!

Kompetenz & bezahlbare Qualität

Geschäftsführer S. Kallweit

Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Sanitär & Heizungstechnik GmbH

eister Der M mt kom ! selbst

Sanitärinstallation · Abwasserdienst · Gaszentralheizung Bedachung · Wartung · Reparatur · Notdienst Am Alten Gericht 6 · 21109 Hamburg · Telefon: 040 - 754 39 44

CONTAINERDIENST Jet zt on lin e be

Birkenbruch 4 · 21147 Hamburg Telefon 701 36 34 · Fax 702 77 25 · Mobil: 0171/776 00 78 e-mail: heiwieo2@gmail.com Internet: www.heiwie-markisen-rolladen.de

Heizung • Brennwerttechnik • Sanitär • Solartechnik • Oel-/Gas-Wartung

BAUMFÄLLUNG

Siegfried Behr, Ihr Baumdienst

Heizung

Sanitär

Raumluft

Kälte

24

Am Felde 5 · 21629 Neu Wulmstorf (Daerstorf)

Service +

- NOTDIENST rund um die Uhr - Nartenstraße 19 · 21079 Hamburg

NEU! BADSTUDIO Auch Samstag 9–13 Uhr

SCHLOSSERARBEITEN

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

040/77 37 39

Beckedorfer Bogen 2· 21218 Seevetal · www.luehrs-kleinbad.de

SCHLÜSSELDIENST

ARNOLD RÜCKERT

Wir führen für Sie aus: Dacheindeckungen jeder Art/ professionelle Dachreinigung, Dachklempnerei, Isolierungen, Abdichtungen, Fassadenbau, Blitzschutz, Gründächer und Reparaturen. Heiko Siemer Dachdeckermeister

Schlüssel

HEIZUNGSTECHNIK & SANITÄR

NOTDIENST

040 7511570

MALERARBEITEN

Günter Westphalen,Eißendorfer Straße 16

Jetzt geht’s los…

rieTelefon- Indust Elektro- TVanndecken Anlagen • Sp

040 - 754 92 72 9

E

040 - 777 999

seit 1995

Fliesen Maack GmbH Meisterbetrieb

FLIESEN-FACHBETRIEB

Tel.:0 40/325 19 555 www.fliesen-geffke.de 21217 Seevetal • Brookdamm 15 Telefon 040 / 768 29 11 www.fliesen-maack.de

Claus Quast, Garten- und Landschaftsbau Tel. 7 45 94 62, Fax 7 45 92 51

Ausführung von Beton-, Platten- und Natursteinpflasterarbeiten, Baumfällarbeiten (auch Einholen von Fällgenehmigungen), Neuanlagen, Umgestaltung, Gehölzrückschnitt, Herstellung von Sielanschlüssen, Maßnahmen u. Konzepte zur Baumerhaltung und Bestandspflege.

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU Manfred Schmidke

Wo fehlt der Maler?

• Fenster + Türen (Holz + Kunststoff) • Wintergärten • Innenausbau • Treppenbau • Einbruchschutz • Reparaturen

Wir können auch in Farbe!

M a l e r a r b e i t e n R a u m d e s i g n Bodenverlegearbeiten Projektmanagement

Christien Herbst

ich ie s S rn 0% batt! e h 1 Sic jetzt denras an! un u n uk en Sie e N Ruf

040 743 99 236

Beckedorfer Bogen 23 Tel. 04105-66 46 72 · Fax 66 46 73 21218 Seevetal www.tischlerei-steiner.de

ZIMMEREI

www.onra-gmbh.de

MONTAGE & METALLBAU

• AN- UND UMBAUTEN • INNENAUSBAU • GAUBEN • CARPORTS • VELUXFENSTER • HOLZTERRASSEN

Klaus Achenbach

Metallbaumeister · Schlosserei

Tel. 040/79 6 3 7 44

0170/1878177

Steiner GmbH

Geben Sie Ihr Zuhause in unsere Hände

Garten- und Landschaftsbau

040/777777

Tischlerei

Wir bieten mehr als Farbe. Wir erhalten und verschönern. Dempwolffstr. 16, 21073 Hamburg Telefon 0 40 / 76 75 38 34, Fax 0 40 / 76 75 39 42

• Rollrasen verlegen • Rasen säen • Pflasterarbeiten • Kellerisolierung • Bäume fällen • Zäune aufstellen

Gartengestaltung Hada • Hecken- u. Gehölzschnitt • Dauerpflege

TISCHLER/ZIMMERER

Ausführung sämtlicher Malerarbeiten sowie Vollwärmeschutz

GARTENARBEITEN

• Garten Neu- und Umbau • Naturstein- u. Baumarbeiten

Melkerstieg 14 21217 Seevetal/ Meckelfeld SCHORNSTEINTECHNIK GmbH & Co. KG Telefon 0 40/7 68 20 21 • Schornstein-Neubau/Reparatur • Verkleidungen/Auskleidungen • Edelstahlschornsteine

sämtliche Malerarbeiten zu fairen Preisen Firma Thomas Wiese · 0172/917 73 58 Fax 04179/73 02 bautenschutz_wiese@yahoo.de Werkstatt Hamburg-Harburg

MALEREIBETRIEB PETER SONN

Verlegung • Verkauf • Beratung • Ausstellung

Fliesenleger

SCHORNSTEINSANIERUNG

fachgerecht – 12% Frühbucherrabatt bis 30.05.2014

FLIESENLEGERMEISTER

Umbau • Neubau • Sanierung

Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/414 334 150

Ihr Haus braucht Farbe?

Norbert Dammann

Telefon 0 40 / 7 68 40 52 · www.norbert-dammann.de Gewerbegebiet Winsener Stieg 7 · 21079 HH-Sinstorf

Schornsteinfeger – Schornsteinbau

FRÜHJAHR/SOMMER 2014

Fassadenbeschichtung·WDVS-Wärmedämmung Holzschutz/Wetterschutz Top Arbeit mit Top Material

FLIESENARBEITEN Über 30 Jahre

77 74 02

Nur ein Ruf durchs Telefon – und wie der Blitz, da ist er schon. Innenraumdämmung – Energiesparen bis 40 %

E

Meisterbetrieb

www.Elektro-Baura.de

Tel. + Fax

SCHORNSTEINFEGER GARDINEN

Im Neugrabener Dorf 36 · Telefon 702 37 03 + 0171/31 90 300

Georg-Wilhelm-Str. 265 21107 Hamburg

Sicherheit

Malereibetrieb seit über 30 Jahren in 21147 Hamburg – Sämtliche Malerarbeiten

ELEKTROARBEITEN systeme Brandmelde Einbruch- & ienst & Reparaturd Hausgeräte

+

Verkauf + Einbau · Meisterbetrieb · Schloßrep. Schließanlagen, Schlüssel, Gravur, Stempel

JÜRGEN HÖRMANN & SOHN GMBH

Storchenweg 12 a • 21217 Seevetal • Telefon 76 91 05 00

Manufaktur für Tor-, Rollladen- und Sonnenschutztechnik

Beratungs- und Ausstellungstermine nach telefonischer Absprache. Telefon 040/700 27 85 · www.gollnast.de · Fax 040/700 81 35

Tel. ( 040) 30 09 07 - 6 · Fax (040) 30 09 07 75 · www.schwarz-grantz.de

DACHARBEITEN

Haustürvordächer Markisen Über 37 Jahre immer für Sie da!

*

Türen · Zäune · Treppen und vieles mehr

Hainholzweg 70 · 21077 Hamburg · Tel.: 040 / 76 11 11 92

*

POLSTERARBEITEN

HAUSGERÄTE KUNDENDIENST

hre 50 Jabetrieb

r Meiste

Polsterei

Reinigung, Reparatur und Beziehen von Polstermöbeln

*

STENZEL, Harburg, Telefon 040/ 77 42 40

Hausgeräte Kundendienst

Neugrabener Bahnhofstraße 10 a · 21149 Hamburg

Polsterarbeiten J + K Steffens Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

7 01 70 11

*

Neugraben – Stremelkamp 15 · Tel. 702 32 30

*

*

*


14 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 7. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Viel Platz für Kind und Kegel am Inselpark Wilhelmsburg: Arbeiterwohlfahrt eröffnet neue Kindertagesstätte und Mutter/Vater-Kind-Wohngruppe

SABINE DEH, WILHELMSBURG

D

ie AWO hat im Gebäude des Seniorenzentrums an der Neuenfelder Straße jetzt Platz geschaffen für 56 Krippen- und Elementarkinder sowie für sieben junge Schwangere, Mütter oder Väter mit insgesamt neun Kindern. In der neuen Kita „Am Inselpark“ können ab sofort montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr Steppkes im Alter bis sechs Jahren betreut werden. Leiterin der Einrichtung ist Christa GlischkeKlein, die zuvor die Kita „Tige-

Kind-Wohngruppe eröffnet. Das Angebot richtet sich an junge schwangere Frauen oder Mütter sowie an Väter ab dem 16. Lebensjahr, die aufgrund ihrer Lebenssituation nicht zu Hause, bei ihrem Partner oder in einer eigenen Wohnung le-

rente“ am Kurdamm geleitet hat. „Unsere Krippe ist so gestaltet, dass sich die Lütten bis drei Jahre hier besonders wohl und geborgen fühlen“, verspricht Glischke-Klein. Die Kleinen haben einen eigenen Bereich mit viel Platz zum Krabbeln, Spielen und Laufen. Auf dem geschützten Spielplatz im Innenhof und im benachbarten Inselpark können die kleinen und großen Kinder unter Aufsicht die Welt entdecken und sich austoben. Im gleichen Haus wurde außerdem eine Mutter/Vater-

Freuen sich auf ihre kleinen und großen Schützlinge: KitaLeiterin Christa Glischke-Klein und Marlene Ipsen, die Leiterin der neuen Wohngruppe (v.l.). Foto: pr

ben können. „In unserer betreuten Wohngruppe können sich die Bewohner mit anderen jungen Erwachsen in ähnlicher Situation austauschen“, so die Leiterin Marlene Ipsen. Bei Bedarf können sich die Mütter, Väter und Schwangeren natürlich auch in ihr Apartment mit Wohnraum, Kinderzimmer und Bad zurückziehen. Kontakt und nähere Infos Kita „Am Inselpark“ 22 60 08 75 oder www.kita-inselpark.de. Wohngruppe 18 01 82 40 oder per E-Mail an mukiinselpark@aqo-hamburg.de

16 Duelle im Ring Boxen: TuS Finkenwerder veranstaltete den Insel-Cup

RAINER PONIK, HAMBURG-SÜD

D

er „Insel-Cup“ zählt für die Boxsportler vom TuS Finkenwerder zu den Highlights der Saison. Die attraktive Veranstaltung, die immer mehrere hundert Zuschauer in die altehrwürdige Gorch-Fock-Halle lockt, konnte auch in diesem Jahr mit interessanten Faustkämpfen aufwarten. Gleich 16 Ringduelle standen auf dem Programm. Dabei feierte Kadett Volkan Kahveci in der Klasse bis 52 kg in seinem zweiten Kampf gegen den Halstenbeker Till Berg einen klaren Punktsieg. Auch Tolga Ekinci, der zuletzt für seinen Sieg beim renommierten Ostsee-Pokal in Rostock für Schlagzeilen sorgte, ließ sich die Butter nicht vom Brot nehmen. Im Duell mit Kai Weidenkeller (Isy Gym Berlin) spielte Ekinci seine Stärken clever aus, boxte wie immer mit Köpfchen und Herz und wurde von den Wertungsrichtern nicht zuletzt dank seiner technischen Überlegenheit einstimmig zum Sieger erklärt. Die Berliner, die mit einer ganzen Reihe von Kämpfern auf die Halbinsel gekommen waren, revanchierten sich später, als

Finkenwerders Chefcoach Mecit Cetinkaya (r.) gibt den jungen Nachwuchskämpfern wichtige Tipps. Foto: rp

Nachwuchsbands stellen sich vor

Neuer Chor: Kanal und Lieder WILHELMSBURG Der neue Wilhelmsburger Nachbarschaftschor Kanal & Lieder sucht sangesfreudige Insulaner besonders in den Bereichen Bass/Tenor und Sopran. Der Chor singt Pop, Jazz, Volklieder, Kanons und Weltmusik. Die Mitgliedschaft im Verein kostet 26 Euro, ermäßigt 21 Euro. Geprobt wird montags um 19 Uhr auf dem Hausboot an der Honigfabrik, Industriestraße 125. SD

Schüler stellen ihr Buch vor WILHELMSBURG Anfang des Jahres stellten die Schüler der Klasse 9c der Stadtteilschule Wilhelmsburg ihren Roman „4 mal Henry“ im Literaturhaus an der Alster vor. Am Dienstag, 27. Mai, präsentieren sie ihr selbstgeschriebenes Werk auf der Elbinsel. Die Schüler laden für 19.30 Uhr in die Bücherhalle Kirchdorf, Wilhelm-Strauß-Weg 2. Ihr Schreibcoach, der Hamburger Autor Nils Mohl, wird ebenfalls vor Ort sein. SD

der erfahrene Philipp Stammer Debütant Muhammed Yilmaz die Grenzen aufzeigte, so dass Ringrichter Arthur Idt das einzige Richtige tat und den ungleichen Fight in der zweiten Runde abbrach. Das gleiche Schicksal ereilte auch den Wilhelmsburger Emre Polat, der im Fight gegen den erfahreneren Bahrenfelder Andre Budajev den Kürzeren zog. Die sehr offensive Kampfweise von Schüler Alaz Durmuz (WSV 93) wurde dagegen belohnt, denn obwohl Wackers Mendes Zornoza in seinem ersten Kampf nicht enttäuschte, hatte er der stärkeren Physis des Wilhelmsburgers nicht genug entgegenzusetzen. Auch Schüler Bilal Aciksari (TuS Finkenwerder) konnte den Heimvorteil nicht nutzen. Er unterlag seinem angriffslustigeren Gegner Santino Franke (Agon) klar nach Punkten. „Meine Kämpfer konnten viele wertvolle Erfahrungen sammeln“, war Finkenwerders Cheftrainer Mecit Cetinkaya nach der Veranstaltung vollauf zufrieden. Dem Insel-Cup 2015 dürfte also kaum etwas im Wege stehen.

Hamburg bekommt ein neues Sammelsystem für die umweltgerechte Entsorgung ausgedienter Elektro-Kleingeräte wie zum Beispiel ausrangnierte Toaster. Foto: Pixelio/Schemmi

Weg mit dem Schrott

Stadtreinigung stellt neue Sammelbehälter auf SABINE DEH, HAMBURG-SÜD

E

s wird bunt auf den Hamburger Müll-Entsorgungsplätzen. Neben den blauen und gelben Tonnen sowie den AltGlascontainern in verschiedenen Farben bekommt die Hansestadt jetzt ein neues Sammelsystem für die umweltgerechte Entsorgung ausgedienter Elektro-Kleingeräte. Auf insgesamt 120 Standplätzen stellt die Stadtreinigung in den kommenden Monaten zusätzlich dunkelgrüne Container für ElektroSchrott auf. In die 50 Zentimeter breite und 20 Zentimeter hohe Einwurföffnung passen kleine elektrische Haushaltsgeräte wie zum Beispiel elektrische Zahnbür-

sten, Trockenrasierer, Toaster oder Telefone. „Aber auch Notebocks, Mobiltelefone, Tastaturen, Kabel, PC-Mäuse oder Tablets können in den neuen Containern entsorgt werden und werden anschließend für die Rohstoffgewinnung recycelt“, so Rainhard Fiedler, der Sprecher der Hamburger Stadtreiningung. Im Süden der Stadt werden die Container für Elektrokleingeräte bald an folgenden Standorten zu finden sein: Alte Aue (Finkenwerder), Am Zollhafen (Veddel), Am Veringhof (Wilhelmsburg), Harburger Chaussee (Wilhelmsburg), Kirchdorfer Straße (Wilhelmsburg). Standorte in Harburg sollen zeitnah folgen.

PopUp Bandcontest: Vorrunde am 9. Mai im Rieckhof JESSICA KÖSTER, HARBURG

J

etzt bekommt der MusikNachwuchs wieder eine Chance: Der PopUp Bandcontest geht in die nächste Runde. Im Harburger Kulturzentrum Rieckhof, Rieckhoffstraße 12, findet am Freitag, 9. Mai, 20 Uhr, ei- Sie wollen beim PopUpContest als Newcomer durchstarten: Föah. Foto: pr ne Vorrunde statt. Mit dabei sind die Hauptgewinn winkt der sie- gendmusikschule, besteht seit Bands Föäh, Drunken Iron- greichen Band eine zweitägi- 2010. Nachwuchsband erhalman, Funky Turtles of Death ge Studioaufnahme in den ten hier Auftrittsmöglichkeiten vor Publikum. Weitere Inund Liquid Ice. Der von Pu- Hamburger Elevates Studios. Der PopUp Bandwettbe- formationen zum Wettbewerb blikum und Jury ermittelte den teilnehmenden Sieger qualifiziert sich für das werb, organisiert vom Lan- und Finale, das am 16. Juni im desmusikrat in Zusammenar- Bands gibt’s unter der Adresse Knust ausgetragen wird. Als beit mit der Staatlichen Ju- www.popup-hamburg.de

Tanzkurs für Eltern und Kinder HARBURG Die Evangelische Familienbildung Harburg, Hölertwiete 5, bietet ab Freitag, 9. Mai, um16 Uhr, einen Tanzkurs für Eltern mit Kindern im Alter von drei bis acht Jahren an. Das Angebot umfasst drei Nachmittage. Die Kursgebühr beträgt 13,50 Euro. Anmeldung im Internet unter www.fbs-harburg.de unter 519 00 09 61. MS

Fortbildung für Pädagogen NEUWIEDENTHAL Erzieher, Lehrer und (Sozial-) Pädagogen sind am Dienstag, 13. Mai, zur Fortbildung „Einführung und Erprobung kollegialer Beratung“ eingeladen. Thorsten Georges wird im Regionalen Bildungs- und Beratungszentrum (ReBBZ), Neuwiedenthaler Straße 4, von 15 bis 18 Uhr referieren. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Anmeldungen unter neuwiedenthal@heimspiel.org oder 53 32 95-710. Es wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt. KI

Kurs: Kleine Kinder, große Gefühle HARBURG Kleine Kinder versinken häufig in heftigen Gefühlsausbrüchen. Die Pädagogin Brigitte Gottwaldt verrät Eltern im Rahmen eines zweiteiligen Kurses an den Dienstagen 13. und 20. Mai, wie Mütter und Väter ihrem Nachwuchs in diesen Situationen helfen können. Der Kurs beginnt jeweils um 19 Uhr in der Elternschule Harburg, Feuervogel Bürgerzentrum, Maretstraße 50. Kosten: vier Euro. Anmeldung unter 763 79 31 oder per E-Mail an ElternschuleHarburg@harburg-hamburg.de SD


FAMILIENANZEIGEN 15

MITTWOCH, 7. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Frederika Gillner & Felix Brügmann heiraten am 9. Mai 2014 im Standesamt Hanstedt Alles Gute für Euer gemeinsames Leben wünschen Euch Maren Andreas

Laura

Nach langer Krankheit entschlief am 22. April 2014 meine liebe Mutter, unsere gute Oma und Uroma, Schwester, Schwägerin und Tante

Ursula Wilde

Familienanzeigen

geb. Müller * 21. Februar 1932

Tel. 766 00 00

In stiller Trauer

Henrike Rainer

Ingrid und Ernie Enkel, Urenkel, Geschwister und alle Verwandten

Wenn die Kraft zu Ende geht, ist die Erlösung eine Gnade.

Die Urnenbeisetzung findet statt am Freitag, dem 16. Mai 2014 um 12.30 Uhr auf dem Friedhof Wilhelmsburg-Finkenriek, König-Georg-Deich 24, 21109 Hamburg.

Gerhard Holz

* 1. Februar 1927

† 29. April 2014

Hamburg-Neugraben

Weinet nicht, ich hab’ es überwunden. Ich bin erlöst von Schmerz und Pein, denkt gern zurück an mich in schönen Stunden, und lasst mich in Gedanken bei euch sein.

In Liebe und Dankbarkeit

Deine Erika Claudia und Rainer mit Jana und Timo

Günter Ramp

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung findet am Montag, den 12. Mai 2014 um 14.00 Uhr in der Kapelle auf dem Heidefriedhof, Falkenbergsweg 155 in 21149 Hamburg, statt.

Annegret Martens

Unser lieber Vater, Opa und Uropa, unser Bruder, Schwager und Onkel

Heinz Ottmann

* 23. Mai 1935 † 21. April 2014

ist am 2. Mai 2014 kurz nach seinem 89. Geburtstag eingeschlafen.

Anstelle von Blumen und Kränzen bitten wir um eine Spende für die ASB-Sozialstation Süderelbe bei der Hamburger Sparkasse, IBAN 75 200 505 50 1276 122 825, BIC HASPDEHHXXX unter dem Kennwort: „Gerhard Holz“

Am 14. April 2014 entschlief meine liebe Frau, unsere Mutter, Schwiegermutter und Oma

Der Lebensweg eines lieben Menschen ist beendet. Unser Herz ist erfüllt von Schmerz, aber auch von Dankbarkeit, weil wir einen Teil seines Weges mit ihm gehen durften.

In Liebe und Dankbarkeit Wir vermissen Dich

Heinz und Heike mit Mira Neuenfelde

Deine Kinder Karl-Heinz und Doris mit Familien Kirchdorf

Wir haben in aller Stille Abschied genommen.

Auf Wunsch unseres Vaters findet die Beisetzung im engsten Familienkreis statt.

geb. Rodewald

im Alter von 74 Jahren. In stiller Trauer

Dieter Elke und Reiner mit Pascal

Seit 1895. Ihr Bestatter Für Harburg Stadt & Land

Wir sind für Sie da – täglich 24 Stunden! Knoopstrasse 36 21073 Hamburg www.albers-bestattungen.de Harburg (040) 77 35 62 Meckelfeld (040) 768 99 445 Maschen (04105) 67 58 38

ALBERS

Wir haben bereits im engsten Kreis Abschied genommen.

BESTATTUNGEN

Du bist von uns gegangen, aber nicht aus unseren Herzen.

Statt Karten

Hans-Georg Feuerstein

Karl-Heinrich Wegener * 7. Juni 1930

† 8. April 2014

In Liebe und Dankbarkeit

Wir danken allen herzlich, die uns bei der Trauerfeier begleitet haben, für die vielen Briefe und Spenden an das „Hospiz für Hamburgs Süden“.

Jörn und Marion mit Stefanie und Nicola Heinz und Kirsten mit Ole und Ann-Christin Heike und Frank mit Michael und Hanna

Herzlichen Dank auch dem Bestattungsinstitut H.-J. Lüdders für die würdevolle Ausführung. Im Namen der Familie

Heidemarie Feuerstein

Neuwiedenthal Trauerfeier mit anschließender Beisetzung am Freitag, dem 16. Mai 2014, um 14.00 Uhr, in der Kapelle des Heidefriedhofes Neugraben, Falkenbergsweg 155, Hamburg-Neugraben.

Finkenwerder, im Mai 2014

NACHRUF Die NICOLAI-Vital-Resort GmbH trauert um ihren technischen Betriebsleiter und Orthopädiemechaniker-Meister im Geschäftsbereich Hamburg

Anstatt freundlich zugedachter Blumen bitten wir im Sinne des Verstorbenen um eine Spende an den „Verein zur Förderung und Erhaltung der St. Gertrud-Kirche Altenwerder e. V.“, Konto 1087 21 21 20, BLZ 200 505 50, bei der Hamburger Sparkasse. Verwendungszweck: „Karl-Heinrich Wegener“.

Dieter Nörthemann

BESTATTUNGEN

H.H.-J. Lüdders

der im Alter von 58 Jahren nach schwerer Krankheit verstarb. Mit ihm verlieren wir einen engagierten und verantwortungsbewussten Mitarbeiter und Kollegen. Seine hilfsbereite und freundliche Art, sein Wissen und Können werden uns immer fehlen. Wir werden sein Andenken stets in hohen Ehren halten. Unser Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen.

Familientradition seit 1905

040 - 700 04 06 Tag & Nacht

Neu Wulmstorf - Bahnhofstr. 73 Finkenwerder - Finksweg 6

Geschäftsführung und Belegschaft der NICOLAI-Vital-Resort GmbH Die Beisetzung findet am 9. Mai um 14.00 Uhr auf dem Friedhof Harburg, Bremer Straße, statt.

Bestattungen Schulenburg GmbH Tel.

736 736 32 (Tag + Nacht)

Erledigung aller erforderlichen Formalitäten und Behördenwege.

LEHMANN · KNÜPPEL BEERDIGUNGSINSTITUT

Reinstorfweg 13, 21107 Hamburg www.schulenburg-bestattungen.de Beratung im Trauerfall • Hausbesuch Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen Erledigung der Formalitäten • Bestattungsvorsorgeberatung Auf Wunsch Zusendung von Preisbeispielen

Ihr vertrauensvoller und hilfreicher Beistand seit 100 Jahren. Vorsorgliche Bestattungsregelung zu Lebzeiten. Trauerfeiern oder Abschiednahme auf allen Friedhöfen.

Telefon 040/77 35 36 Lüneburger Tor 3 21073 Hamburg www.fritz-lehmann.de

† 28. April 2014

TELEFON 701 83 46 FALKENBERGSWEG 72 HAMBURG-NEUGRABEN

jeder Zeit

040 - 7909349

Eißendorfer Straße 72 a 21073 Hamburg

Familienanzeigen im

elbe Wochenblatt

Tel. 766 00 00

alles regeln – Am besten heute GBI am besten 39 70 lef Te on 040 - 7 21 .de rg bu am i-h gb w. ww

Ich bin ein Vorsorger! Ich geh’ gern auf Nummer sicher – auch bei meinem Finale auf Erden. Komme, was wolle: Alles ist jetzt in besten Händen.


16 | LETZTE SEITE

MITTWOCH, 7. MAI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Kurzreisetipp des Monats

Lagerverkauf von Markenprodukten

Mini-Kreuzfahrt London und Amsterdam OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

B

ei einem London-Besuch kommt keine Langeweile auf. Einmalig ist der Ausblick über die belebte Metropole vom „London Eye“, dem höchsten Riesenrad Europas. Im „Tower of London“, der seit dem 11. Jahrhundert Königen unter anderem als Gefängnis und Hinrichtungsstätte diente, bekommt man Einblicke in die Geschichte. Sehenswert sind auch der „Buckingham Palace“ oder der „Palace of Westminster“ mit dem „Big Ben“, dessen Glockenschlag als die Stimme Britanniens gilt. Viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen bietet auch die niederländische Hauptstadt Amsterdam. Das einzigartige Kanalsystem und die beeindruckende Architektur der Hafenstadt sind bei einer Grachtenrundfahrt oder einer Stadtführung eine Erkundung wert. Mit einem Fährschiff der StenaLine zwischen Holland nach England mit Übernachtungen an Bord lässt sich ein Aufent-

Öffnungszeiten

Montag und Freitag von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet! Dienstag, Mittwoch & Donnerstag von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr!

Samstag, den 10. Mai und 24. Mai 2014 v. 10.00–16.00 Uhr

Wendenstraße 155 · 20537 Hamburg

Spanferkel kross gebraten

für 20 Pers. mit Ananaskraut, Speckkart.salat, Senf & Fladenbrot € 235,-Königsputenbrust mit Waldorf-, Obstsalat, Remouladens. und Brot für 6 Personen € 77,-für 10 Personen € 110,--

Giffey Partyservice Rahlstedter Bahnhofstr. 58 22149 HH ●

KLINISCH GETESTET:

Pflanzen-Komplex schafft 2 Kleidergrößen weniger in nur 12 Wochen! Weniger Bauchfett ist nicht nur gut für die Figur, es mindert auch das Risiko für Diabetes, Bluthochdruck und Herzerkrankungen. Ein Wirkstoff-Komplex aus Zitrusfrüchten und Guarana kann gezielt das hartnäckige und ungesunde Fett am Bauch reduzieren.

Fettverbr-96_001

Jetzt Fettverbrenner-Kapseln für weniger Bauch- und Hüftumfang. Reformhaus Fellisch

Hölertwiete 4 · 21073 Hamburg Tel. 040-77 32 60

Food Food For For Friends Friends

Food For EEssss- -KKl laassssee! ! Friends Weihnachtsspezial No.3: Büfett Rustikal ££

Jägersuppe / Pflaume im SpeckVorsuppe: Gulaschsuppe. mantel, Mozzatospieße, ZucchiniFleischplatte kalt: rosazart gebr. röllchen / Warm: HonigputenRoastbeef, gebr. Schweinlachs u. brustbraten m. Jus, Schweinefilet magerer Kasselerrücken ausgarniert in Pfefferrahmsauce dazu Mandelmit Früchten u. Gemüse, dazu broccoli, Rotkohl, Fingermöhren, Remoulade; Hackfleischbällchen m. Spätzle u. Kartoffelgratin / feuriger Tomatensauce Gravedlachs m. Senf-Dillsauce u. Fischplatte hausger. Lachs, ger. Forelle kalt: m. Sahne-Meerrettich/ Pfeffermakrele, ger. Aal u. Käsesortiment / Brot u. Forelle, Butter / Sahnemeerrettich u. Preiselbeersahne Rote Grütze m. Vanillesauce u. angerichtet auf Salat, Butterkuchen ab 15 Pers. Zitronenscheiben, Oliven u. Dill pro Person 19,50 € incl. MwSt. Käseplatte: mehrere versch. Käsesorten garniert m. Kräckern u. Früchten Salate: jeSilvesterparty eine Schüssel Krautsalat, 2012/2013 2013/2014 Kartoffelsalat, Krabbensalat, Broccoliim Bürgerhaus Wilhelmsburg Tomatensalat u. Schweizer Wurstsalat / mit DJ, Büfett, MitternachtsButter u. zwei Sorten Stangenbaguette berlinerRote u. allen vorhandenen Dessert: Grütze mit Vanillesauce Getränken ab 15 Personen 60,00 € p/P All inclusive 50,00

Mittagstisch • Büfetts – war & kalt • Getränke • Kanapees • Vollwertbüfetts • belegte Brötchen • Geschirr • Möbel • Zelte

Neue Wunderwaffe gegen Bauchspeck

• Räume auf für 10–800 • Die • Location der Elbinsel • DieSchulverpflegung bargeldlose Schulverpflegung 0 VeranstaltungsPersonen&•Partykonzepte Die Location derPersonen Elbinsel Die auf bargeldlose

Tel. 040-677 40 81 ● www.giffey.de

halt dieser beiden interessanten Städte sehr gut verbinden. Veranstalter regiomaris bietet ganzjährig dreitägige Pauschalreisen nach London und Amsterdam an. Das Angebot umfasst die Bahnfahrten von Hamburg nach Hoek van Holland und zurück

Kurzreisetipp „London/Amsterdam“ Leistungen: Bahnfahrten, Mini-Kreuzfahrt mit zwei Übernachtungen für 299 Euro/Zweibettkabine (349 Euro/Einzelkabine), täglich auch von Freitag bis Sonntag buchbar, bis Juni und ab September. 50 690 700. Infos und Buchungen: www.regiomaris.de oder

Ess-Klasse

Weihnachtsspez

Der Buckingham Palast gehört zu einem Londonbesuch einfach dazu.

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen: Bei der ü 40 Tanzparty im Rieckhof sind Petra Müllerchen, Claudia Rothe und Stefanie Schwenzke dabei. Christine Gerstenberger darf sich über eine Kurzreise nach Flensburg und Glücksburg freuen. Eine Reise in die Holsteinische

mit ganztägigem Aufenthalt in Amsterdam im Rahmen der Rückreise, die Mini-Kreuzfahrt inklusive zwei Übernachtungen in einer Zweibettkabine von Hoek van Holland nach Harwich und zurück, die Bahnfahrt von Harwich nach London und zurück, wobei sich ein ganztägiger Aufenthalt in London ergibt. Das Wochenblatt verlost eine dreitägige Reise nach London und Amsterdam für zwei Personen. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: Wie heißt die Bahn mit

ONLINE hoch 2.0

Elbe-Wochenblatt.de

der man von Harwich nach London gelangt? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man online bei regiomaris. Senden Sie die Lösung per Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per E-Mail an post@ wochenblatt-redaktion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 10. Mai. Bitte die Telefonnummer angeben, der Gewinner wird telefonisch benachrichtigt. Wichtig: Die Bahnfahrt in England ist im Gewinn nicht enthalten!

Preisskat

Schweiz hat Michael Freyer gewonnen. Das Ohnsorg-Gastspiel „Gode Geister“ haben sich Margret Czerwanski, Wilfried Hinck und Irmgard Brinck in der Friedrich-EbertHalle angesehen. Beim Kabarettfestival lachen sie im St. Pauli Theater: Gudrun Bonczek, Anke Fagaschewski, Elke Reimer und Karin Jensen.

Jägersuppe / Pflaume mantel, Mozzatospieß röllchen / Warm: Hon brustbraten m. Jus, S in Pfefferrahmsauce d broccoli, Rotkohl, Fing Spätzle u. Kartoffelgra Gravedlachs m. Senf ger. Forelle m. Sahne pro Person 17,50 € inkl. MwSt. Käsesortiment / Brot Ihr Experte für Terrassenüberdachungen, Wintergärten und Innenbeschattungen Tel. 88 30 20 9 – 0 • Fax 88 30 20 9 - 29 Rote Grütze m. Vanill Internet-Adresse: www.foodforfriends.de B tt k h

Mit der Redaktion und den Bürgerreportern

Foto: pixelio

HARBURG Die Harburger Skatfreunde laden für Sonntag, 11. Mai, um 14 Uhr zum Preisskat ein. Gespielt wird in zwei Serien. Ort der Veranstaltung ist das Vereinslokal „Rot-Gelb Harburg“, Ehestorfer Weg 79. Das Startgeld beträgt elf Euro. Kontakt und nähere Informationen unter 0176 / 49 11 70 87. MS

A

Alles unter einem Dach

Beratung kostenlos

Telefon 04171 / 69 02 70

Vordächer Kellerüberdachungen Beschattungen Seitenteile u. Elemente

Höpenweg 67 • 21423 Winsen/Luhe, OT Scharmbeck • www.das-goldene-Dach.info

F U A K R E V S G N U RÄUM A AL GROSSER TOT

ON T L A G R U B M A H LE IN IN UNSERER FILIA

BIS ZU

REDUZIERT! burg Altona m a H f u a rk e v s g n u Räum Altona r-Allee 52, am Bhf. Max-Braue

, Sa 9.30 - 18.00 Mo-Fr: 9.30 - 19.00

Deutschlands großer

Polster-Spezialist

www.kabs.de

Service-Telefon: 0800 | 880 880 4 (gebührenfrei)


Wilhelmsburg KW19-2014