Page 1

Hier zu Hause statt überall vor Ort

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

Elbe Wochenblatt Nr. 51 21. Dezember 2011 Auflage: 56.805 (I.10)

: 040-76 60 00-0 Redaktion: 040- 8 5 3 2 2 9 3 3 www.elbe-wochenblatt.de post@wochenblatt-redaktion.de

WOCHENZEITUNG FÜR EIMSBÜTTEL, HOHELUFT-WEST, SCHANZENVIERTEL, TEIL LOKSTEDT, STELLINGEN UND LANGENFELDE

LEICHTE MUSE Operettengala in der Laeizshalle - Karten zu gewinnen | Seite 2

CHRISTKINDER Geburtstag am 24. Dezember: Zwei Christkinder erzählen, wie sie feiern | Seite 5

DEUTSCH ÜBEN Dialog in Deutsch: Alltagskniffe für Menschen aus aller Welt | Seite 16

Ho ho ho – hier ist der Weihnachtsmann

Harry Prehn aus Hoheluft beschenkt seit 15 Jahren Kinder während der Adventszeit CARSTEN VITT, HOHELUFT

I

st der Bart echt?“, fragt eine Frau. „Klar“, sagt Harry Prehn. Einmal zupfen: „Stimmt!“ Die Frau lacht und geht weiter. Der Weihnachtsmann an der Straßenecke: Das ist doch ein Ereignis. Handwerker kurbeln die Fenster ihrer Autos herunter, winken und rufen „Ho ho ho“. Harry Prehn macht an diesem tristen Dezembermorgen seine Runde durch Hoheluft. Sein Mantel leuchtet rot im Grau der Stadt. Er zieht die Blicke auf sich – und ein bisschen verzaubert er die Menschen. Ein Lächeln huscht vielen über das Gesicht, als sie ihn sehen. Grüßen, winken: „Hallo Weihnachtsmann!“ Prehn macht seine Rolle einfach Spaß. Seit 15 Jahren ist er in Hoheluft der Weihnachtsmann. Ehrenamtlich. Zwar hat er auch etliche offizielle Auftritte. Firmen und Einkaufscenter buchen ihn. Aber hier in seinem Stadtteil möchte er einfach so Freude stiften. „Es gibt nichts Schöneres als das Geben“, sagt der 76-Jährige aus Hoheluft. Im Eppendorfer Weg und in kleinen Seitenstraßen, entlang der Hoheluftchaussee ist er unterwegs. In einem Sack aus rauhem Leinenstoff sind süße Kleinigkeiten und Mandarinen.

Alleskönner für Ihr Büro

Professionelle Officelösungen Schnell u. zuverlässig Kopieren, Drucken, Scannen und Faxen Integriertes Kostenstellenmanagement A3-Format für Mantelbögen S/W oder Farbe Fullservice möglich

Wir beraten Sie gern!

Kerling Gebrüder Bürotechnik GmbH Weidenstieg 8-1 0 • 20259 Hamburg Tel.: 040 - 391 398 • Fax: 040 - 39061 46 www.kerling-buerotechnik.de info@kerling-buerotechnik.de

Was geht hier App?

Der Bart ist echt: Harry Prehn aus Hoheluft spielt seit 15 Jahren den Weihnachtsmann im Viertel. „Es gibt nichts Schöneres als das Geben“, sagt der 76-Jährige. Foto: cv Er geht die Straßen entlang, schaut in Geschäften vorbei. Kinder dürfen sich etwas aus dem großen Sack rausfischen. „Die sind dabei manchmal ganz schüchtern, wenn sie den Weihnachtsmann sehen“, erzählt Prehn schmunzelnd. Erwachsene eher nicht, die gehen

mitunter ganz forsch auf den Mann im roten Mantel zu. Eine Frau kommt aus der Bäckerei, schenkt Prehn ein Tütchen Kekse. „Frohe Weihnachten“, sagt sie. Da ist auch der Weihnachtsmann gerührt. Bis Heiligabend hat er noch eine Menge zu tun. Aber dann

ist Schluss, erst nächstes Jahr ist er wieder im Einsatz. Was er sich für Weihnachten wünscht? „Dass die Menschen ein bisschen friedlicher miteinander sind“, sagt Prehn. Doch dann muss er schon wieder weiter, um selbst ein kleines bisschen Freude zu stiften.

elbe-wochenblatt.de iPhone App Ab sofort kostenlos im App-Store laden

Elbe Wochenblatt www.elbe-wochenblatt.de l info@elbe-wochenblatt-verlag.de

„Heute beginnt das Paradies auf Erden“

Zuschüsse: Jetzt bewerben EIMSBÜTTEL Der Bezirksversammlung Eimsbüttel stehen jedes Jahr für die Förderung von Initiativen und Vereinen des Bezirks Sondermittel zur Verfügung, die innerhalb des Jahres in zwei Raten vergeben werden. Der nächste Bewerbungsschluss für die Beantragung dieser Mittel ist am Sonntag, 15. Januar 2012. Dabei sollte es sich um Projekte handeln, die im Zeitraum bis Dezember 2012 realisiert werden. Weitere Infos gibt es im Bezirksamt unter 428 01 33 63 oder unter www.hamburg.de/ eimsbuettel-bezirks versammlung (Unterthema: Sondermittelvergabe). SD

Im Schanzenpark schlug die Gründungsstunde einer neuen Partei FRITZ SCHENKEL, STERNSCHANZE

D

as Wetter war alles andere als paradiesisch: Ein nasskalter Dezember-Wind fegte durch den Schanzenpark, wo sich elf Aufrechte zusammengefunden hatten, um eine neue Partei zu gründen. GrünerHoher-Rat wird sie heißen. Das Wetter ist eines der wenigen wichtigen Dinge, die (noch) nicht auf der Agenda der PolitNeulinge stehen. Ansonsten ist bereits fast alles vertreten. Es reicht von der „Legalisierung von Cannabis (alle anderen Drogen auf Rezept)“

über „1.000 Euro Arbeitslosengeld“, „seriöse esoterische Therapien auf Krankenschein“ und „Steuererleichterung durch zehn Prozent Reichensteuer“, die „Einsetzung eines Juden als Kaiser von Deutschland“ bis hin zum „Paradies für alle auf Erden“. Schon auf den ersten Blick wird deutlich: Die politischen Neulinge haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt. „Wir sind eine neue grüne, spirituelle Partei, die 2013 mit unbestochenen grünen Fachleuten und Professoren zur Bundestagswahl antreten möchte. Wir bewegen uns im

Bermudadreieck von Schröderstift, Schanzenpark und Foolsgarden“, plaudert der Vorsitzende „Jakob der 18.“ – der bürgerliche Name tut hier nichts zur Sache – aus dem Nähkästchen. „Wir sind eine spaßige Partie, aber keine Spaßpartei.“ Darauf legt „Jakob der 18.“, Illustrator, Verleger, „26 Semester Kunst studiert“, großen Wert. Um ihre Ernsthaftigkeit zu unterstreichen, werden noch Professoren gesucht, die bei der Formulierung der politischen Ziele fachliche Hilfe leisten wollen und können. Weiter auf Seite 3

i.e. weiss

friseurin

Ich wünsche meinen Kunden ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein schönes neues Jahr. Ich möchte Ihnen mitteilen, dass ich zum neuen Jahr die Geschäftsleitung abgeben werde. Ich bin aber weiterhin an 4 Tagen in der Woche für Sie da.

Stellinger Weg 7 · Telefon 490 53 25 24.12.2011

39 Am 24.12.11 geöffnet 7.30 – 14 Uhr


2 | TIPPS & TERMINE

Vom „Schmutzmaler“ zum Wegbereiter der Moderne

Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0 Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Max Liebermann-Ausstellung in der Kunsthalle – Verlosung!

Stadtteilkultur Bürgertreff Stellingen Spannskamp 32a

53 00 98 40

Bücherstube, di/do 16 bis 18 Uhr

Bürgertreff Altona Gefionstraße 3

Weihnachtspause

42 10 26 81

Centro Sociale Sternstraße 2

22 03 57 44

Konzert: Kapelle Herrenweide, do 21 Uhr

Zusammen Suppe essen,

mi 21 Uhr

Foolsgarden Lerchenstraße 113

43 65 82

Offene Bühne der Anonymen Künstler, do 20.30 Uhr

Ganz einfach Weihnachten mit Smoky Texas, sa 21 Uhr Jazz-Konzert: Gottshall Quintett, so 19 Uhr

Hafenbahnhof Große Elbstraße 276

Christmas-Party: Holy Fish, sa ab 22 Uhr

Kaffeeklatsch im Hafenbahnhof, mo 14 Uhr Jazzkonzert: Konrad Ullrich Research, mo 21.30 Uhr

Mehrgenerationenhaus Nachbarschatz Müggenkampstr. 30a

40 17 06 07

Gedichte für Wichte, fr 11 Uhr Haus Drei

Hospitalstraße 107

Weihnachtspause

38 61 41 06

GWA St. Pauli Hein-Köllisch-Platz 11

319 36 23

Samstagscafé für Frauen, sa 17.30 Uhr Kultwerk West

Kleine Freiheit 42

Weihnachtspause

65 04 68 47

Motte Eulenstraße 43

399 26 20

Weihnachtspause

Schröderstiftstraße 7

430 11 68

Weihnachtspause Fabrik

Barnerstraße 36

39 10 70

Konzert: Jamaica Papa Curvin & Friends, sa 22 Uhr

Party: Rock Factory Christmas Special, so 22 Uhr Konzert: Beatles Revival Band, mo 20 Uhr Konzert: Lake, mi 20 Uhr

Werkstatt 3 Weihnachtspause

39 80 53 60

St. Markus-Kirche Heider Straße 1

420 19 48

Mitternachtgottesdienst mit Gospelchor, sa 23.30 Uhr St. Bonifatiuskirche

Am Weiher 29

Christmette, sa 22 Uhr

40 71 88

St. Johanniskirche Bei der Johanniskirche 16

Christmette, 23 Uhr

43 43 34

Melanchthon-Kirche Ebertallee 30

CLAUDIA PITTELKOW, HAMBURG

89 13 06

Familiengottesdienst mit Krippenspiel der Konfirmanden, sa 15 Uhr

Christnacht mit Musik für Oboe und Orgel, sa 23 Uhr

Allee Theater Max-Brauer-Allee 76

38 2 95 91

Der Vampyr, do-sa 20 Uhr, so 19 Uhr

Altonaer Theater 39 90 58 70

Das Orangenmädchen, fr, di 20 Uhr, mo 15.30/ 19 Uhr Fliegende Bauten

Glacischaussee 4

881 41 18 80

6 & 7 - The Art of Dance, do-fr, mo, mi, 20 Uhr, so 19 Uhr

Grüffelo - Ein modernes Märchen, do-fr 10.30/14 Uhr Hamburger Engelsaal

Valentinskamp 40

30 05 14 44

My Fair Lady, so 18 Uhr, mo 15 Uhr, mo 19 Uhr, mi 19.30 Uhr Imperial Theater

Reeperbahn 5

31 31 14

Der unheimliche Mönch, do-fr 20 Uhr Improslam, di-mi 20 Uhr Lichthof Theater

Mendelssohnstr. 15

Weihnachtspause

Max Liebermann (1847-1935): Eva, 1883, Öl auf Leinwand. Foto: HamburgerKunsthalle späten farbintensiven Garten- redaktion. de. In die Betreffbildern. Exemplarische Werke zeile: „Gewinne: Max Liebervon Mihaly Munkácsy, Adolph mann“. Einsendeschluss ist Menzel, Paul Cézanne und der 24. Dezember. Adresse anAuguste Renoir waren Inspira- geben! tion für Liebermann und runden die Schau ab. Max Liebermann. WegbeGewinnen, so gehts: Einfach reiter der Moderne: bis 19. eine Postkarte an die WochenFebruar 2012 in der Hamblatt-Redaktion senden, Harburger Kunsthalle, burger Rathausstraße 40, Glockengießerwall; Ein21073 Hamburg, oder eine Etritt: zwölf Euro Mail an: post@wochenblatt-

Monsun Theater

Friedensallee 20

„Dein ist mein ganzes Herz“ Große Operettengala in der Laeiszhalle – Karten zu gewinnen!

W

85 50 08 40

390 31 48

31 77 88 99

Michy Reincke, do-fr 20 Uhr Le Fortenbacher & das Kay, sa 23 Uhr Heiße Ecke Weihnachtsversion, so/mi 19 Uhr, mo-di 20 Uhr Schmidt Theater

31 77 88 99

Rebecca Carrington & Collin Brown, do 20 Uhr Konrad Stöckels Weihnachtsshow, fr 20 Uhr Schrille Nacht, sa 23 Uhr Der Räuber Hotzenplotz, so 14.30 Uhr Die große Schmidt Wintergala, so/mi 19 Uhr, mo-di 20 Uhr St. Pauli Theater

Spielbudenplatz 29

47 11 06 66

Nacht-Tankstelle, do-fr, so-mi 20 Uhr Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer, do/so 11/ 14.30/17 Uhr Thalia Theater

Gaußstraße 190

Orlando, do 20 Uhr Phenthesilea, do 19 Uhr Der Fremde, fr 19 Uhr Axolotl Roadkill, di 20 Uhr Insektarium, mi 20 Uhr

Die Operettengala präsentiert die schönsten Evergreens der leichten Muse. Foto: pr filme und die großen Schlager. Die Gala ist eine bunte Melange der leichten Muse und ein musikalischer Genuss für jeden Operettenfreund. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblattredaktion.de. Stichwort „Ge-

winne: Operettengala“. Einsendeschluss ist der 24. Dezember. Telefonnummer angeben! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Theater N.N.

390 46 11

38 61 66 88

Weihnacht, so 20 Uhr

Kindertheater Zeppelin Weihnachtspause

Elbe Osdorfer Landstraße 198

800 44 45

Der Gott des Gemetzels, do-fr/mo-mi 20.30 Uhr

Die Reise des Personalmanagers, do-fr/mo-mi 18 Uhr Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel, mo 15.45 Uhr

Zeise Kino Friedensallee 7

390 87 70

Der Gott des Gemetzels, do-fr, so-mi 16.15/18.15 /20.15 Uhr

The Ides of March, do-fr, so-mi 15.15/17.30/20/22.30 Uhr Sommer der Gaukler, do-fr, so-mi 17.30/20/22.30 Uhr Habemus Papam, do-fr, so-mi 15 Uhr Tom Sawyer, do-fr, so-mi 20 Uhr 43 76 79

Sing! Inge, Sing!, do-fr, so-mi 15.45 Uhr

Abendland, do-fr, so-mi 18 Uhr Petterson und Findus, di-mi 14 Uhr

Musik Birdland Jazzclub Gärtnerstraße 122

40 52 77

Birdland Jam Session, do 20.30 Uhr Konzert: Ladi Geisler Quintett feat. Ken Noris, fr 20.30 Uhr Knust

Neuer Kamp 30

87 97 62 30

Konzert: Die Da, Karsten & Die Wandergitarre Rolling Knust & Tresenstars, fr 20 Uhr Konzert: Stevie & The Handjive, mi 20 Uhr Logo

Grindelallee 5

410 56 58

Konzert: Cholerics, do 20 Uhr Konzert: Ego!, Tapit, Monkeyshine, fr 20 Uhr Konzert: Fred Timm & Pensen, so 20 Uhr Konzert: Mambo Kurt, di 20 Uhr Konzert: Bionic Ghost Kids, Madison Affair, Yesterday´s Autumn, mi 20 Uhr Music-Club Live

0162-640 41 45

Konzert: Irish Mojo, do 21 Uhr Konzert: Doktor Love Power, fr 20 Uhr Konzert: One Trick Pony, di 20 Uhr Konzert: Lunasonic, mi 20 Uhr

Klaus Robra liest Texte zur

Kaiser-Friedrich-Ufer 27

Die Mühle und das Kreuz, mo-mi 17.30 Uhr, mo auch 15.30 Uhr Eine Dunkle Begierde, do-fr/mo 20.15 Uhr, di-mi 17.45 Uhr Halt auf freier Strecke, do-fr/mo 17.45 Uhr, di-mi 20.15 Uhr Die Abenteuer von Tim und Struppi, mo 15.45 Uhr

Fruchtallee 36

Suche impotenten Mann fürs Leben, do-fr, mo-mi 20 Uhr, so 19 Uhr

Hellkamp 68

Operettengala: Dienstag, 27. Dezember, 20 Uhr, Großer Saal, Laeiszhalle, JohannesBrahms-Platz; Tickets (17,20 bis 57,20 Euro) unter 01805- 44 70

306 03 90

Theater in der Basilika

Borselstraße 14

86 24 21

Habemus Papam, do-fr/mo-mi 20 Uhr, do-fr auch 17,30 Uhr

3001 Kino

Schmidts Tivoli Spielbudenplatz 27-28

Blankeneser Kino Blankeneser Bahnhofstr. 4

Schanzenstraße 75

Die Weihnachtsgeschichte, do 20 Uhr

Spielbudenplatz 27-28

enn es um die „kleine Schwester“ der Oper geht, ist die Operettengala in der Laeiszhalle ein großer Ohrenschmaus. Und ein Muss für jeden Liebhaber der leichten Muse. Am Dienstag, 27. Dezember, präsentiert Karl-Heinz Wellerdiek die große Operettengala „Dein ist mein ganzes Herz“ mit der Engelsaal-Philharmonie im großen Saal. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für das Konzert. Beginn ist um 20 Uhr. Sie sind die Klassiker der Operette: Komponisten wie Lehár, Kálmán, Strauß, Benatzky, Millöcker oder Stolz verzaubern mit ihren Ohrwürmer-Melodien noch heute die Menschen. Ihre Lieder wie „Dein ist mein ganzes Herz“, „Komm mit nach Varasdin“, „Ja, das alles auf Ehr“, „Im weißen Rössl“, „Ich knüpfe manche zarte Bande“ oder „Du sollst der Kaiser meiner Seele sein“ sind nur einige der Operetten-Evergreens, die das große Orchester der Engelsaal-Philharmonie mit seinem unvergleichlichen Streicherklang bei der Operettengala darbietet. Unter der Leitung von Herbert Kauschka interpretieren die Ensemble-Mitglieder des Hamburger Engelsaals auch die beliebtesten Melodien der UFA-Ton-

Kino

Hello, I´m Johnny Cash, do 20 Uhr Der Maulwurf Grabowski, fr 9.30 Uhr, 11 Uhr, 15 Uhr, mi 15 Uhr

M

ax Liebermann (1847– 1935) gilt als einer der prominentesten Wegbereiter der Moderne. Sein sechs Jahrzehnte umfassendes Lebenswerk als Maler und Kulturpolitiker prägte die Kunstdebatten seit der Gründung des Deutschen Kaiserreichs 1871 bis in die letzten Jahre der Weimarer Republik. Wie sich dieser Prozess vollzog und welches beeindruckende Werk Liebermann dabei schuf, zeigt die Hamburger Kunsthalle zurzeit in einer umfangreichen Retrospektive. Das Wochenbatt verlost drei mal zwei Eintrittskarten sowie drei Ausstellungskataloge. Vom Akademismus in Deutschland enttäuscht, wandte sich der junge Künstler nach Frankreich und Holland. In Paris kam er in Kontakt mit dem französischen Impressionismus, in Holland traf er auf Vertreter der Haager Landschaftsschule. Mit dem, was Liebermann dort aufsog und in seine Arbeiten einfließen ließ, beschritt er – stilistisch wie auch thematisch – Neuland. Liebermanns Wiedergabe einfacher ländlicher Arbeit unter Verzicht auf literarische und historische Bezüge brachte ihm zunächst harsche Kritik ein, die in dem Schimpfwort „Schmutzmaler“ gipfelte. Die umfassende Retrospektive vereint über 100 zentrale Gemälde all seiner Schaffensphasen. Der Bogen spannt sich vom bäuerlich-ländlichen Sujet über die Darstellung bürgerlichen Freizeitlebens bis hin zu seinen treffsicheren Porträts und den

Theater

Museumsstraße 17

CLAUDIA PITTELKOW, HAMBURG

SternChance

Nernstweg 32

MITTWOCH, 21. DEZEMBER 2011

422 30 62

Cotton Club Alter Steinweg 10

34 38 78

Konzert: Wood Cradle Babies, do 20.30 Uhr Konzert: Revival Jazzband, fr 20.30 Uhr Konzert: Marcus Paquett & Friends, so 20.30 Uhr Konzert: Eight To The Bar, mo 20.30 Uhr Konzert: Low Rabbit Jazz Gang, di 20.30 Uhr Konzert: Southland New Orleans Jazzband, mi 20.30 Uhr


EIMSBĂœTTEL | 3

MITTWOCH, 21. DEZEMBER 2011

Ganztagsschule – aber bitte mit Wahlfreiheit!

2.500 Euro fĂźr benachteiligte Kinder STELLINGEN Die SchĂźler des Albrecht-Thaer-Gymnasiums, Wegenkamp 3, erwirtschafteten auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt rund 2.500 Euro, die nun benachteiligten Kindern in aller Welt zugutekommen sollen. Kinder in Peru und Bosnien, auĂ&#x;erdem kranke Kinder im Hospiz SternenbrĂźcke sowie die Organisation Viva con Agua werden in diesem Jahr mit Geld aus dem ErlĂśs des Basars bedacht. SD

Elterninitiative fordert bessere Konzepte als bisher vorgesehen

Sprechstunden fallen aus

CARSTEN VITT, EIMSBĂœTTEL

EIMSBĂœTTEL Keine Sprechstunden: Wer sich beim EimsbĂźtteler Gesundheitsamt, Grindelberg 66, fĂźr Gesundheitszeugnisse beraten lassen mĂśchte, kann dies erst wieder am Dienstag, 3. Januar. Die Sprechstunden am Dienstag und Donnerstag, 27. und 29. Dezember, fallen aus. CV

M

ehr neue Ganztagsschulen, und zwar schnell – das ist eines der zentralen Ziele des SPD-Senats. Doch Eltern befĂźrchten, dass Nachmittagsangebote ĂźberstĂźrzt eingefĂźhrt werden – und nicht so gut sind wie etwa die bisherige HortBetreuung nach Schulschluss. „Wir machen uns Sorgen um die Absenkung der Qualität“, sagen Lili Gries und JĂśrg GrĂśndahl vom Bezirkselternausschuss EimsbĂźttel. Zum einen halten sie das Tempo fĂźr zu schnell. 2012 sollen bereits viele weitere bisherige Grundschulen zu offenen Ganztagsschulen (GBS) werden. Das Konzept: Unterricht bis mittags, danach besondere Kurse, Sportangebote, Hausaufgabenhilfe. Die SchulbehĂśrde unter Senator Ties Rabe (SPD) forciert diesen Trend. Hintergrund: Es ist geplant, bis 2013 das bisherige Hortsystem weitgehend abzuschaffen beziehungsweise an die Schulen zu verlagern. Gries und GrĂśndahl vermissen dabei allerdings AugenmaĂ&#x;: „Man sollte sich erst einmal Ăźberlegen, wie man es macht, bevor es los geht.“ Ganzheitliches Lernen, gute Unterrichtskonzepte und vernĂźnftige Räume gehĂśren aus ihrer Sicht unbedingt dazu. In der Praxis sieht es so aus, dass an etlichen Schulen die Kinder im Klassenraum essen und Unterricht am Vormittag und Betreuung am Nachmittag nicht ausreichend aufeinander abgestimmt sind. Oft fehlen

AKTUELL TANZKURS IM CLUB CÉRONNE Fßr Einsteiger und Fortgeschrittene vom 8. Januar bis 18. März Immer sonntags ab 15.30 Uhr Information: Tel. 040/401769-0 www.ceronne-hamburg.de

Fordern eine gute Ausstattung von zukĂźnftigen Ganztagsschulen und die Wahlfreiheit der Eltern: Lili Gries und JĂśrg GrĂśndahl vom Bezirkselternausschuss EimsbĂźttel. Foto: cv den Schulen etwa auch Bewegungsräume, wie sie viele Kitas bieten kĂśnnen. Wichtig ist den Elternvertretern auch, dass die Eltern eine Wahl haben. Da derzeit die Ganztagsschule forciert werde, sei das kaum noch gegeben. „Es gibt einen Sog in diese Richtung. Wir brauchen aber auch weiterhin eine verlässliche Halbtagsschule“, so Gries. Zudem sei das GBS-Konzept zu starr, da es an drei Tagen zur Teilnahme verpflichte und andere Aktivitäten von Kindern einschränke. Weiterer Haken: Der BetreuungsschlĂźssel in der Vorschule. Ein Lehrer sei da fĂźr bis zu 23 Kinder verantwortlich. Zum

„Heute beginnt das Paradies auf Erden“

Vergleich: In der Vorschulgruppe eines Horts ist ein Erzieher

Das sagt die SchulbehĂśrde Ein Sog, gar Zwang zur Ganztagsschule? Das sieht die SchulbehĂśrde anders. Laut Sprecher Peter Albrecht kĂśnnen Schulen selbst entscheiden, ob sie Ganztagsschule werden oder nicht. Sei ein Teil der Elternschaft fĂźr solche Angebote, so kĂśnne es eine offene Form geben, an der aber nicht alle SchĂźler teilnehmen mĂźssten. Eile? Die SchulbehĂśrde mĂźsse planen. „Da immer mehr Eltern eine ganztägige Betreuung fĂźr ihr Kind wĂźnschen, besteht der dringende Bedarf, diese zusätzlichen Plätze auch so schnell wie mĂśglich zu schaffen“, so Albrecht. Wenn Schulen im Sommer 2012 ganztägig werden wollen, mĂźsse dies bis Ende 2011 beschlossen werden. Wer erst 2013 umsatteln will, muss dies bis März 2012 signalisieren. Ăœber flexiblere Abholzeiten bei der offenen Ganztagsschule und den BetreuungsschlĂźssel in der Vorschule gebe es Gespräche. CV

â–ź KOMMENTAR

Wird der Senator ein GlĂźcks-Rabe?

Fortsetzung von Seite 1

W

ir sind eine spaĂ&#x;ige Partei, aber keine SpaĂ&#x;partei.“ Darauf legt „Jakob der 18.“, Illustrator, Verleger, „26 Semester Kunst studiert“, groĂ&#x;en Wert. Um die Ernsthaftigkeit zu unterstreichen, werden noch Professoren gesucht, die bei der Formulierung der politischen Ziele fachliche Hilfe leisten wollen und kĂśnnen. Ein Parteibuch gibt es aber dennoch schon: „GrĂźne Neuer Kopf einer schrägen Partei: „Jakob der 18.“, Revolution – der Illustrator, Verleger, „26 Semester Kunst studiert“. Weg ins Para- Oberstes Ziel des GrĂźnen Hohen Rats: Legalisierung dies“. von Cannabis. Foto: fs Nun kĂśnnten Skeptiker einwenden, dass es Tag also irgendetwas merkwĂźrbis dahin noch ein langer Weg dig anders vorkommt als geist. Weit gefehlt: Den „Beginn wohnt, dann wissen sie warum. Wem das noch nicht reicht, des diesseitigen Paradieses“ dakann sich unter tiert der „GrĂźne Hohe Rat“ auf der Mittwoch, 21. Dezember. Wenn www.grĂźner-hoher-rat.de weiFS Wochenblatt-Lesern an diesem ter informieren.

fßr lediglich etwa zwÜlf Kinder zuständig.

Die Pläne zur schnellen Ganztagsschule CARSTEN VITT, EIMSBĂœTTEL

EimsbĂźttler Musikschule Musik gestalten und erleben jetzt anmelden Tel. 40 77 50 www.abenteuer-musik.de UnnastraĂ&#x;e 2 / Ecke GärtnerstraĂ&#x;e

S ST STE STEL STELL STELLI STELLIN STELLING STELLINGE STELLINGER

APOTHEKE KIE LER STR 394

Wir wĂźnschen unseren Kunden ein frohes Fest und Gesundheit fĂźr 2012! Hausarztpraxis in Lokstedt

Dr. med. Georg Kotter + Uta Meyer

★★★

★

★

Fachärzte fßr Allgemeinmedizin

Sprechzeiten:

★ Unseren Patienten ★

ein frohes Fest und ein gutes neues Jahr!

★

Mo, Di, Do 8 -11 und 16 -18.30 Mi 8 -11 n.V. Fr 9 -13 Uhr

★★

P vor der Praxis

Lokstedt ¡ VizelinstraĂ&#x;e 8 c ¡ Tel. 56 44 72

WOCHENBLATT Leserreisen Mit AROSA den Urlaub genieĂ&#x;en

E

s war einmal eine Schulsenatorin, die gute Ideen hatte. Da sie aber nur vier Jahre regieren sollte, wollte sie ganz schnell das Schulsystem umkrempeln und machte Fehler. Viele Eltern hatten keine Lust darauf und stimmten in einem Volksentscheid dagegen. Die Senatorin hieĂ&#x; Christa Goetsch (GAL) und regierte nur zweieinhalb Jahre. Es gibt einen Schulsenator, der viele Probleme lĂśsen muss, fĂźr die er gar nichts kann. Weil seine Vorgängerin Goetsch und ein anderer Ersatz-Schulsenator von der CDU noch viel beschlossen haben, bevor er dran war. Das findet der jetzige Senator ein bisschen blĂśd. Und er sucht ein Thema, mit dem er vielen Eltern mal wieder eine Freude machen kann. Das ist Ties Rabe (SPD). Und das Thema: Ganztagsschulen, wie sie sich die Eltern angeblich wĂźnschen. Es soll ganz schnell ganz viele davon geben. Mit kostenloser Betreuung, Mittagessen (kostet aber doch was)

seit 45 Jahren

FrĂźhbucherrabatt nur noch bis 31.Januar !!

HĂśhepunkte der Donau: 03.-09.April (Ostern!) Schnuppertour auf dem Rhein: 28.April bis 02.Mai

und vielen tollen Angeboten am Nachmittag. Damit die Eltern ordentlich arbeiten kĂśnnen. Leider macht auch Rabe wieder alles so schnell, dass das nicht richtig gut ist, sondern nur so halb. Das finden viele Eltern schon wieder blĂśd. Tappt er da in die GoetschFalle? Aber vielleicht hat er ja GlĂźck, der Ganztags-Rabe, und wird noch ein GlĂźcksRabe. Und vielleicht haben auch die Eltern und Kinder was davon.

FĂźr das FrĂźhjahr haben wir zwei ganz herrliche und rpeisgĂźnstige fĂźr Sie ausgewählt: Erleben Sie die HĂśhepunkte der Donau auf der AROSA Donna vom 03. bis 09. April. Von Passau aus besuchen Sie Wien, Budapest und Bratislava und durchqueren die schĂśne Wachau. Die Anreise nach Passau ist selbstverständlich eingeschlossen. Die zweite Reise ist besonders fĂźr Gäste geeignet, die eine FluĂ&#x;kreuzfahrt kennen lernen mĂśchten. Vom 28. April bis zum 02. Mai gehen Sie an Bord der AROSA Viva und reisen von KĂśln aus nach Speyer, StraĂ&#x;burg und Mainz. Auch hier ist die Fahrt nach KĂśln und zurĂźck eingesschlossen. AuĂ&#x;erdem in den Preisen enthalten ist die Unterbringung in der ‰‡„—…Š–‡Â? ƒ„‹Â?‡ Â?‹– ˜‘ŽŽ‡” ‡”’ƪ‡‰—Â?‰ —Â?† ‹‡Ž‡• Â?‡Š”Ǥ Wir senden Ihnen gern unser Sonderprogramm - rufen Sie uns an!

Preis pro Person in der 2-Bett-AuĂ&#x;enkabine / Rhein

ab Euro 489,Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr


Weihnachtszeit Wir kaufen Gold & Silber an!

Wir zahlen Höchstpreise!

Goldbörse Eppendorfer Weg 142,

10%

auf T Rabat t rauri n g e Tel. 35 96 82 18

Zeig dem Leben schöne Zähne

Osterstraße 76 · 20259 Hamburg-Eimsbüttel

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, für Ihre treue Verbundenheit möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie schöne und geruhsame Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

MONGOLISCHES & CHINESISCHES

TAO-Restaurant O Wir wünschen unseren Gästen O frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Mongolischer Live Grill und chinesisches Buffet

Heiligabend / 1.+2. Weihnachtstag, Silvester + Neujahr geöffnet von 12.00–23.00 Uhr Basselweg 73 · Hamburg-Stellingen Öffnungszeiten: (beim Ortsamt)

Telefon 040 / 57 00 43 18

Mittagstisch ab 4,90

tägl. 12.00-15.00 + 17-30-23.00 Uhr sonn- und feiertags 12.00-23.00 Uhr

Liebe Patienten, wir danken herzlich für das uns entgegengebrachte Vertrauen und wünschen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr. Ihr Praxisteam Frau Dr. Hanna Hemken

Zahnarztpraxis Dr. med. dent.

Hanna Hemken Osterstr. 36-38 20259 Hamburg Tel.: 49 55 33 Fax: 40 19 55 54

HHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

Weinstuben Faberstraße 21 20257 Hamburg

1. + 2. Weihnachtsfeiertag von 12 bis 21.30 Uhr geöffnet. Heiligabend geschlossen! Silvester ist bis 22 Uhr geöffnet! H H H H H Neujahr geöffnet H H H H Kieler Straße 407

Silvester 2011

22525 Hamburg

Tel. 040 / 52 01 41 30

Betreutes Wohnen

in geschmückten Stuben Speisen à la carte – Käsefondue in lustiger Runde. Flotte Musik – open end!

Tel. 040 – 850 26 68

HH H Allen Gästen und Freunden wünschen wir ein frohes H H Weihnachtsfest und viel Glück und Erfolg im neuen Jahr! H

Psychosozialer Trägerverein Eppendorf/Eimsbüttel e. V.

Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtverband

Entspannung, Ausgleich und Wohlbefinden durch

• www.lehmitz-weinstuben.de

Ohrakupunktur

Wir wünschen allen unseren Kunden ein frohes Weihnachtsfest und die besten Wünsche für ein glückliches neues Jahr!

ein Angebot für jedermann in Eimsbüttel

jeden Dienstag zw. 18.30 u. 20.00 Uhr

Heinrich Holdorf

in den Räumen des PST e.V. Goebenstraße 11/ Ecke Tresckowstraße 20253 Hamburg Tel. 40 86 85

Ihr Fachgeschäft für Berufs- und Freizeitbekleidung Eimsbüttel, Osterstraße 136/138 · Telefon 40 84 87

Kosten 10,00 (ermäßigt 7,50

)

Ihr Zuhause mit Zukunft !

Ihre

Margret Völker-Albert

Festlicher Endspurt! Wir wünschen unseren Mitgliedern und ihren Familien für die letzten Tage des Jahres viele feierliche und besinnliche Momente und einen guten Start in ein glückliches Jahr 2012. Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG I Försterweg 46 I 22525 HH T 040 540 006 0 I F 040 540 006 30 I www.hamburgerwohnen.de info@hamburgerwohnen.de

Wir wünschen unseren Kunden eine schöne Weihnachtszeit und ein gesundes neues Jahr! Info für Mitte Januar:

Die Jahresrezeptquittungen für die Krankenkassen können Sie auf Wunsch jetzt abholen. Eimsbütteler Chaussee 28 · 20259 Hamburg Tel. 439 00 25 · Fax 439 86 05 · www.apotheke.com


EIMSBÜTTEL | 5

MITTWOCH, 21. DEZEMBER 2011

Das „Christkind“ wird 90 Jahre alt

Rock-Konzert vor Weihnachten EIMSBÜTTEL Noch mal Musik auf die Ohren vor Heiligabend: Am Freitag, 23. Dezember, gibt es ein Konzert im Music Club Live, Fruchtallee 36. Mit dabei: „Doctor Love Power“, die Band The Gearshifters und viele andere Solomusiker. Beginn: 20 Uhr. SD

Edith Beinlich feiert an Heiligabend ihren 90. Geburtstag FRANCO LICCIONE, STELLINGEN

F

ür Kinder ist es ein Traum: Geburtstag an Heiligabend mit einer doppelten Bescherung. Für Edith Beinlich ist das Realität: Sie und ihre Familie feiern am 24. Dezember ihren 90. Geburtstag. Als Edith Beinlich 1921 in Königshütte geboren wurde, befand sich die Welt im Umbruch: Die Folgen des Ersten Weltkriegs waren noch deutlich zu spüren, und die junge Weimarer Republik hatte erst wenige Jahre zuvor die Monarchie abgelöst. Im damaligen Oberschlesien verbrachte Edith Beinlich ihre Jugend in Beuthen, das heute Bytom heißt und ein Teil Polens ist. Später zog sie mit ihrer Familie nach Altona, wo sie ihre erste Tochter bekam – und Weihnachten mit Geburtstag erstmals im Kreise ihrer eigenen kleinen Familie feierte. Dabei wurde von ihrer Kindheit an Heiligabend im großen Stil gefeiert, denn die ganze Familie versammelte sich für die zwei freudigen Ereignisse. „Es

war immer fröhlich und es wurde sehr viel gegessen“, erzählt Edith Beinlich und erinnert sich an eine Anekdote: „Jedes Jahr verletzte sich mein Ehemann, weil er mir an meinem Geburtstag bei der Hausarbeit helfen wollte.“ Die Geschenke an ihrem Ehrentag sind seit jeher klar eingeteilt: Eine für Hälfte Weihnachten, die andere für ihren Geburtstag. „Dafür haben wir immer verschiedenes Geschenkpapier benutzt“, erzählt ihr Sohn Dieter Beinlich (65). Als die Kinder erwachsen wa-

Sie hätte gern im Sommer Geburtstag Geboren am 24. Dezember: Larissa Meyer (18) aus Langenfelde

Edith Beinlich (89) mit Sohn Dieter Beinlich (65): Seit viereinhalb Jahren lebt sie im Seniorenheim der Diesterweg-Stiftung in Stellingen. Dort feiert sie an Heiligabend ihren 90. Geburtstag. Foto: fl

EIMSBÜTTEL Die jüngsten Gemeindemitglieder der St. Andreas-Kirche, Bogenstraße 30, zeigen am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, ein Krippenspiel. Das Besondere: Mit dabei sind Kinder mit und ohne Behinderung. Die Aufführung beginnt um 10 Uhr. SD

Yoga bei LAB

ren, wurde die große Geburtstagsfeier immer verschoben – schließlich hatten ihre vier Kinder selbst Familien. Doch abgesehen vom Kurzbesuch bei der

Mutter und Oma ist eines am Heiligabend immer gleich geblieben: „Ich hatte immer einen schönen Geburtstag!“ Auch dieses Jahr verspricht es wieder

❄❄❄ ❄❄

Unsere Geschenke❄ ❄ packen Wir ver henke sc Ihre Ge ekt in ir gratis d ale. der Fili

bis zu

FÜR SIE ❄ Jacken und Mäntel für Damen und Herren

40 % reduziert

❄Weihnachtliche Deko-Artikel

bis zu

E

s hätte nicht viel gefehlt, und sie wäre zumindest nicht an Heiligabend zur Welt gekommen. Ein paar Minuten vor Mitternacht wurde Larissa Meyer am 24. Dezember 1992 geboren. „Meine Eltern haben damals noch darauf gedrängt, ein bisschen zu warten“, erzählt die Schülerin aus Langenfelde. Aber das Team im Krankenhaus wollte nicht mehr warten. So ist sie das „Christkind“ der Familie geworden. Gefeiert wird beides an einem Tag im Kreis der Familie – morgens Geburtstag, nachmittags

40 % reduziert

Aktuelle Kindermode bis zu

30 % reduziert

40 % reduziert

50 % reduziert

www.karstadt.de

bis zu

Young Fashion Damenmode bis zu

Weihnachten. Nur voriges Jahr war es anders: Da feierte Larissa mit Freunden in ihren Glückstag rein. War ja schließlich der 18. Geburtstag – ein besonderer Anlass. Geschenke gibt es immer für beides – zum Geburtstag und für Weihnachten. „Ein bisschen doof ist aber, dass das nur einmal im Jahr ist“, sagt Larissa. Wenn sie sich ihren Geburtstag aussuchen könnte, hätte sie einen Tag im Sommer gewählt. „Dann könnte ich draußen feiern, im Garten mit Freunden“, schwärmt die 18-Jährige. Aber der Kalender sieht es anders vor: Geburtstag ist immer im Winter.

LOKSTEDT Der Verein Lange Aktiv Bleiben, VogtWells-Straße 22, bietet ab Dienstag, 10. Januar den neuen Kurs „Yoga auf dem Stuhl für Senioren ab 60“ an. Beginn: 9.45 Uhr. Anmeldung und Infos unter 58 43 82. SD

❄ ❄ ❄❄ ❄❄ ❄❄ ❄

❄ ❄❄ ❄

Strickwaren inkl. CashmereMix für Damen und Herren

CARSTEN VITT, LANGENFELDE

fröhlich zu werden: Erst feiert sie mit ihrer Familie im kleinen Kreis und später noch auf der Weihnachtsfeier im Seniorenheim der Diesterweg-Stiftung.

Morgens wird Geburtstag gefeiert, am Nachmittag Weihnachten: Für Larissa Meyer (18) fällt beides auf einen Tag. Foto: pr

Krippenspiel für alle Kinder

Jetzt Kundenn en karte beantrag ufe kä in E und für alle n de r be im Dezem us on B doppelten * sichern.

kenie c e td En jetzt dhenkSie Gesc die ür i e ! en viel deen f a m i l i ze F gan

* Gilt nur bei erstmaliger Anmeldung zum Karstadt Kundenkarten-Programm bis zum 31.12.2011. Die Bonusgutschrift erfolgt bis zu 2 Wochen nach Aktionsende. Die Bonusgutschrift erfolgt nicht für bereits gekaufte Ware.

15% Weihnachts-Rabatt Gültig bis zum 24.12.2011 Gegen Vorlage dieses Coupons erhalten Sie einmalig 15 % Nachlass auf einen Artikel Ihrer Wahl**. Gültig in allen Karstadt und Karstadt sports-Filialen in Hamburg und Norderstedt.

** Kein Nachlass auf Artikel aus den Bereichen Wintersportgeräte, Fahrräder, Fitnessgroßgeräte, Golfgeräte, Elektrogroß- und -kleingeräte, Multimedia, die Schmuck-Marke Pandora, die Marken Bree und Rimova, Spielwaren, Matratzen/Rahmen und Bettwaren, Gastronomie, Lebensmittel, Tabakwaren, den Kauf von GeschenkKarten, Dienstleistungen, Reisen, Bücher/Verlagserzeugnisse, Mieter und Concession-Shops. Nicht gültig im Alsterhaus, in den Schnäppchen-Centern und bei karstadt.de. Nicht nachträglich für bereits gekaufte Ware einsetzbar. Nicht kombinierbar mit der MK Firmenkarte und anderen Aktionsvorteilen.

Hamburg, Mönckebergstraße, Bergedorf, Billstedt, Eimsbüttel, Harburg, Wandsbek, Norderstedt

1211 0000


VON DER IMPFUNG BIS t ZUM NOTFALL – DIE BESTE VERSORGUNG FÜR IHR HAUSTIER

Ihr Tierarzt wünscht Ihnen „Frohe Weihnachten“ Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Eidelstedt

Wenn Trixie unters Sofa kriecht

Dr. Helmut Fettköther prakt. Tierarzt TIERZAHNHEILKUNDE

Mo. 9 - 11 16 - 18

Spre ch ze iten Di. Mi. Do. 9 - 11 9 - 11 9 - 11 16 - 18 16 - 18 Wir bitten um telefonische Anmeldung!

Holsteiner Chaussee 38 · 22523 Hamburg-Eidelstedt · Telefon 0 40/5 70 90 05

Dr. Matthias Schroeder - Tie ra rzt - H omöopathie -

Schwerpunkte: Haut- und Tumorbehandlung

Sprechzeiten:

Mo.–Fr. 9.00–11.00 und 16.00–18.00 Uhr, außer Mittwochnachmittag Kieler Straße 594 · 22525 HH-Eidelstedt · Tel. 040/570 34 26

Schenefeld Tierarztpraxis

Dr. Dagmar Steele

Gorch-Fock-Str. 2 · 22869 Schenefeld Tel. 0 40/8 39 17 10 MO 9.00-11.00 15.30-18.30

DI 9.00-11.00 15.30-18.30

MI 9.00-11.00 ––––––

DO 9.00-11.00 15.30-18.30

FR 9.00-13.00 ––––––

SA 10.00 -12.00 Uhr Uhr ––––––

Reg. Notdienst Sa.+ So.+ feiertags 12-20 Uhr Notdienst - Telefon 01 72/4 06 05 64

HERZ-ULTRASCHALL-SPRECHSTUNDE NACH VEREINBARUNG

Christina Jensen-Dankowski · Praktische Tierärztin 22869 Schenefeld · Moorkamp 13 · Tel. 040/830 54 00

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag 9.00–11.30 9.00–11.30 9.00–11.30 9.00–11.30 9.00–11.30 9.00–11.00 17.00–19.30 16.00–18.00 17.00–19.30 16.00–18.00 16.00–18.00 Außerhalb der Sprechzeiten nach Vereinbarung Reg. Notdienst Sa. + So. + feiertags von 12–20 Uhr 0172/406 05 64 www.kleintierpraxis-wacker.de

Geräuschängste bei Haustieren lassen sich wirksam bekämpfen

Fr. 9 - 11 14 - 16

Öffnungszeiten: Mo., Mi., Fr. 12.00 – 20.00 Uhr Di., Do. 8.00 – 15.00 Uhr Sa. 9.30 – 12.00 Uhr

Termine Hausbesuche Labor • Röntgen Ultraschall • Chirurgie

SIEGMUND BORSTEL, HAMBURG

J

edes Jahr wird es schlimmer! Hatte Trixie sich anfangs nur auf Frauchens Schoß verkrochen, verschwindet die kleine Pudeldame nun schon beim kleinsten Knall blitzartig unter dem Sofa und verweigert tagelang jegliche Nahrung. Angst vor der Silvesterknallerei, ein Problem, das nicht nur die hiesigen Tierärzte alljährlich aufs Neue beschäftigt. Viele Tierhalter wissen gar nicht, dass es sehr viele verschiedene Therapiemöglichkeiten für die Geräusch-Phobien

unserer Haustiere gibt. Einige Behandlungsstrategien setzen allerdings voraus, dass die Besitzer das Problem schon Wochen vor dem Silvesterabend anpacken. Wichtig ist vor allem die individuelle Gesundheitsverfassung des tierischen Hausgenossen. So ist zum Beispiel eine Schilddrüsenerkrankung nicht selten Ursache für übernervöse Reaktionen. Eine Blutuntersuchung gibt hier Aufschluss. Hunde, oder auch Katzen, die unter Herzbeschwerden leiden, zeigen oft erst an Silvester, wie schlimm es schon um sie steht.

Altona Schmarjestr. 52 22767 HH-Altona Tel. 040/38 096 48 · Fax 040 /38 03 77 27 www.tierarzt-hh-altona.de

Tierärztl. Gemeinschaftspraxis

Sprechzeiten: Mo.– Fr. 10 –12 und 16 –18.30 Uhr Mittwochnachmittag geschlossen

Othmarschen Kleintierpraxis Dr. med. vet. Jens Freund Fachtierarzt für Kleintiere

Cranachstraße 68 · 22607 Hamburg Tel. 040/890 79 69 · Fax 040/899 22 88 · www.tierarzt-drfreund.de

Klein Flottbek

Tierphysiotherapie

I. Raabe

Sprechzeiten:

Wir wünschen unseren Patienten eine stabile Gesundheit und ihren Besitzern ein gesegnetes Weihnachtsfest. Sprechstunden: Mo.-Fr. 9-12 Uhr und 16-19 Uhr · Sonnabend 9-10 Uhr Hausbesuche nach Vereinbarung www.tierarzt-ratgeber.de/kelch

Mobile Tierärztin DR.BERTRAM

Ihr mobiler Tierarztservice

■ Klein- und Haustiere ■ Vögel ■ Reptilien

Dr. Christina Bertram (ehemals Feidler) phone 040-23 49 71 86 mobil 0172-40 39 40 1

Rissen Rainer Weimann praktischer Tierarzt

Grete-Nevermann-Weg 20 22559 Hamburg (Rissen) · Telefon: 81 86 77 Mo., Di., Mi., Fr.: 10-12 und 15-18 Uhr Sa.: 10-11.30 Uhr und nach Vereinbarung Do.: keine Sprechstunde

EYCHMÜLLER

Sprechstunden: Mo.-Fr. 9.00–11.00 Uhr und 16.00–18.30 Uhr, außer Mi. Mittwoch 18.00–19.30 Uhr Samstag, 10.00–11.00 Uhr · Sa. nachm. keine Sprechstunde Bartelstraße 3 · 25469 Halstenbek · Telefon 0 41 01 / 4 12 63 Reg. Notdienst Sa.+So.+feiertags von 12–20 Uhr · 0172/406 05 64

Iserbrook HundeProbleme? ProblemHund? Rufen Sie mich an!

Kathrin Kamps

HundeRat Naturheilkundliche &

Tierpsychologische Praxis Im Fliederbusch 20 22589 Hamburg Tel.: 82 29 35 99

Fachtierarzt für Kleintiere

Tierärztliche Hausbesuche Dr. B. Jörß

Halstenbek

Dr. B. Christian

22605 Hamburg · Hochrad 66 · am Jenisch-Park · Telefon 82 35 82

Große Brunnenstraße 34 22763 Hamburg (Ottensen) Telefon 0 40/35 96 91 31 Termine nur nach Vereinbarung

„Die beste Behandlung nützt nichts, wenn Frauchen oder Herrchen den ängstlichen Hund oder die Katze durch Streicheln und Ansprache in seiner Not ständig bestärken“, sagt eine Tierärztin. Hunde bleiben eher „cool“, wenn Tierbesitzer der Knallerei und auch der ängstlichen Reaktion keine übermäßige Aufmerksamkeit widmen.

Zusatzbezeichnung Reptilien

Dr. Gottfried Kelch

Ursula Stampa

So wird die harmlos erscheinende Angstreaktion schnell zum bedrohlichen Silvesternotfall, den man durch rechtzeitige tierärztliche Untersuchung leicht vermeiden kann. Die Palette der Möglichkeiten, ängstlichen Tieren über die Feiertage zu helfen, reicht von der chemischen Beruhigungspille über Bachblüten bis zur homöopathischen Therapie.

Dr. B. Rüschoff

Ottensen Massagen Akupressur Lymphdrainage u. v. m. für Hunde Pferde und Katzen

Was tun, wenn Hunde Silvester bei der Knallerei unters Sofa kriechen? Der Tierarzt hat Tipps. Foto: pr

Sprechzeiten: Mo-Fr von 9.00 bis 15.00 Uhr Mo und Do von 19.00 bis 21.30 Uhr (und nach Vereinbarung)

Wenn auch Sie gern mit Ihrer Praxis innerhalb dieser Rubrik inserieren möchten rufen Sie uns an! Norbert fründt 040/766 000-75 Wolfgang Günther 040/766 000-72

Termine nach Vereinbarung www.tierheilpraxis-kamps.de

Wedel böttle +burmester

tierärztinnen

Dr. Monika Böttle Dr. Ulrike Burmester

Möllers Park 6 – 22880 Wedel Telefon (04103) 56 61 Telefax (04103) 91 85 38 Terminsprechstunde: Mo.–Fr. Mo., Di., Mi., Fr. Do. Sa.

von 9–12 von 15–18 von 15–20 von 11–12

Wochenend-Notdienst samstags, sonntags und feiertags von 12–20 Uhr, Tel. 0172 / 406 05 64

Stellingen


Nur gültig in Halstenbek vom 24.12. – 30.12.2011.

Die haben aber auch alles!

NEUERÖFFNUNG Jetzt auch in

Halstenbek

Funktionsecke

inkl. Bettfunktion, Liegefläche ca. 120 x 191 cm und Bettkasten

inkl. Kissen

Bezug: Microfaser 4976806/00

Wohnmeile HH-Halstenbek ehemals

Möbel SB-Philip Pendelleuchte

Schlaufen-Dekoschal

1-flammig, Metallschirm, außen weiß oder silberfarbig, innen goldfarbig, ø ca. 35 cm, E27, max. 60 Watt

bestickt, ca. 140 x 240 cm 4996461/00

4995281/00-01 Ottomane rechts oder links montierbar.

199.99

oder 12 x mtl. ab 18 *

ca. 191 x 142 cm

9 17.9

je

Schlafzimmer

Schwebetürenschrank

B/H/T: ca. 225 x 210 x 65 cm (Ohne Beleuchtung) 4995539/00

429.99 349.99 (oder 24 x mtl. ab 17 €*)

alpinweiß/Absetzungen Glas weiß mit Strasskristall

Bettanlage

inkl. 2 Nachtkonsolen, Liegefläche ca. 180 x 200 cm (Ohne Beleuchtung) 4995540/00

Wenn nicht gesondert ausgewiesen, alle Leuchten ohne Leuchtmittel.

12.99

99 49.

je

29.99

Wohnwand

Baltimore-Walnut Nachbildung/Wenge, B/H/T: ca. 276 x 178 x 41 cm 4996009/00

4er-Set LEDBeleuchtung 4990655/00

24.99

99 279. ohne Beleuchtung 99

inkl. Strasseinlage

199.

99 79. 2Bettanlage 99

oder 12 x mtl. ab 18 *

229.

oder 12 x mtl. ab 21 *

Passende Beimöbel gegen Aufpreis bestellbar.

Ohne Rahmen, Auflagen und Deko

Gläser-Set

Moderner Webteppich

Whisky- oder Longdrink

im schönen Dessin

4939800/00-01

je Set

1.99

Gerahmtes Bild

ca. 33 x 33 cm, verschiedene Motive 4964935/00

1x Kissenbezug ca. 80 x 80 cm, 1x Bezug ca. 135 x 200 cm

60 x 110 cm

32173/00, 4986335/02

je

ca.

160 x 230 cm

4977669/00, 4986338/02

je

9.99 59.99

8.99 54.99

je

99 32. 99

29.

ca. 120 x 170 cm

4965946/10, 4986337/02

4992556/00

Dessinbeispiel

6er-Set

ca.

Biber- oder Microfaser-FlanellBettwäsche

je

9.99

99 14. 99

Set

9.. 9

ALLES UNTER EINEM DACH!

ERÖFFNUNGSSUPERSCHNÄPPCHEN

✓ Möbel/Küchen ✓ Leuchten shalts- und ✓ Bodenbeläge ✓Hau el Geschenkartik n ✓ Gardinen ✓ Tapeten/Farbe

25469 Halstenbek · Gewerbering 9 – 13 · www.poco.de

Tel. 0 41 01 / 81 92 52-0 · Öffnungszeiten: Mo – Sa 9.00 – 20.00 Uhr

POCO-Domäne Holding GmbH, Industriestraße 39 in 59192 Bergkamen

*Finanzierungsbeträge wählbar ab 100 EUR; Vertragslaufzeit wählbar zwischen 6 und 72 Monaten. Sollzinssatz laufzeitabhängig, maximal 10,20 % (jährlich, gebunden für die Vertragslaufzeit); effektiver Jahreszins unabhängig von der Laufzeit 11,90 % (inkl. Bearbeitungsentgelt). Vermittlung erfolgt ausschließlich für die Commerz Finanz GmbH.Alle Preise sind Abholpreise – Alle Artikel ohne Deko – Solange der Vorrat reicht.


KINDER SCHREIBEN

8

BETEILIGTE SCHULEN: ▼ EDUARDSTRASSE VIZELINSTRASSE

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Weihnachtsbasar – so viel Spaß! U

Richtig rechnen Die Klasse 1b verkaufte Gebasteltes

W

enn Gelerntes angewendet werden kann, dann macht Unterricht wirklich Spaß. Diese Erfahrung machte die Klasse 1 b beim Verkauf ihrer schönen Bastelarbeiten. Alle Kinder hatten beim Weihnachtsbasar eine vorgegebene Verkaufszeit und mussten zum ersten Mal Beträge zusammenrechnen und das richtige Wechselgeld herausgeben. Natürlich half die Lehrerin ein bisschen. Für die Erweiterung unseres Schulhofes hat die Klasse 1 b 57,50 Euro eingenommen. Und die Kinder waren sehr stolz. Zena: „Ich fand es toll, weil ich zum ersten Mal verkauft habe. Es macht richtig Spaß vor Leuten zu stehen und zu

verkaufen.“ Fiona: „Bei mir sind auch ganz viele Leute gekommen. Das war gut!“ Miguel: „Ich fand das richtig toll, weil ich immer etwas verkaufen konnte, aber auch gucken.“ Juno: „Als ich verkauft habe, da haben ganz viele Leute eingekauft.“ Ceyda: „Mir hat der Basar gut gefallen, weil ich schöne Sachen verkaufen und auch Kuchen essen konnte.“ Yagmur: „Meine Mama war sehr glücklich, weil ich verkauft habe. Meine Cousine fand das auch gut!“ Zena: „Papa und ich haben das ganze Geld ausgegeben, weil wir uns schöne Sachen gekauft haben.“

Wie kostbar ist Wasser? Projekttage zu Umweltthemen

N

ach unseren dreitägigen Projekttagen versammelten sich alle Schüler, Lehrer und Erzieher zu einer gemeinsamen Schulstunde in der Aula, um ihre Ergebnisse zu den Themen Energie und Klima präsentieren. Die ersten Klassen hatten sich mit Müll, Mülltrennung und -wiederverwertung beschäftigt und bei einem Ausflug ins Zentrum für Schulbiologie und Umwelterziehung viel über das Thema Energie erfahren. Davon erzählten sie uns, trugen ein Gedicht vor und präsentierten gebastelte Recycling-Produkte. Die Zweitklässler erzählten von Ihrem Ausflug zur Elbe und darüber, was sie zur Kostbarkeit des Wassers erarbeitet hatten. Den Wasserkreislauf der Erde erklärten uns die dritten

Klassen. Dafür hatten sie zum Beispiel ihr Mini-Gewächshaus, das sich, einmal gewässert, selbst versorgt, mitgebracht. Mit einer originellen Aufführung auf der Bühne zeigten sie den richtigen Umgang mit Wasser im Alltag. Die vierten Klassen schließlich haben in Projektgruppen Möglichkeiten der Energiegewinnung beschrieben und betrachtet, was in unserer Stadt für die Umwelt getan wird. Dafür hatten sie viel Arbeit in das Präsentationsmaterial gesteckt. Diese Projektwoche war für uns der erste Schritt zu einer erfolgreichen neuen Umweltschulbewerbung. In den nächsten Wochen werden wir mit den Kindern Energiewächter einführen, die auf unnötige Energieverschwendung achten werden.

nsere Schule veranstaltet jedes Jahr einen Weihnachtsbasar. Dafür kann jede Klasse etwas basteln, backen, verpacken und dann verkaufen. Dieses Jahr war unser Basar einzigartig. Jeder aus der Schule hat sich viel Mühe gegeben, sodass es viele schöne Sachen zu kaufen gab. Man konnte Kerzen, Weihnachtskarten, Schneemänner, Sterne und süße Tannenbäume als Weihnachtsbaumschmuck, selbstgemachte Pralinen, selbstgebackene Kekse, Kekshäuser und Kekslokomotiven, getrocknete Apfelringe und sogar Mar-

les verkauft hatten. Wir können es nur empfehlen und uns auf den nächsten Basar freuen. Klasse 4A

Die Klasse 3b fands heraus

D

er erste Adventskranz wurde 1839 in Hamburg von dem Pastor Johann Hinrich Wichern erfunden. Wichern unterrichtete in einer Sonntagsschule. In eine Sonntagsschule gingen die Kinder, die wochentags im Haushalt mithelfen mussten und deren Eltern arm waren. In Hamburg gab es zu dieser Zeit auch viele Waisenkinder. Die meisten von ihnen hatten kein Zuhause und mussten auf

der Straße leben. Wichern taten die armen Kinder Leid, und er überlegte, wie er ihnen helfen könnte. Dann hatte Wichern eine gute Idee. Er plante, ein Waisenhaus zu gründen. Er erzählte einem reichen Freund von den Waisenkindern und seinem Plan. Der Freund besaß einen alten, leerstehenden Bauernhof vor den Toren der Stadt, den er Wichern für sein

Waisenhaus anbot. Wichern war begeistert und nahm das Angebot an. Er gründete ein Waisenhaus mit dem Namen „Rauhes Haus“. Dort konnten die Kinder endlich fröhlich sein, spielen, lernen, essen und trinken, in einem eigenen Bett schlafen, Feste feiern und sogar einen Beruf erlernen. In der Adventszeit wollte Wichern den Kindern eine Freude

machen. Er nahm ein altes Wagenrad aus Holz und setzte darauf 23 Kerzen. Vier dicke weiße Kerzen und 19 rote kleine Kerzen. Jeden Tag zündete Wichern eine neue Kerze an. Die Kerzen leuchteten hell auf dem Adventskranz. Die Kinder waren glücklich und zählten die Tage und Kerzen bis zum Heiligabend. Klasse 3b

Weihnachtselfchen der Klasse 3a Wir haben uns im Deutschunterricht in den letzten Wochen mit Gedichten, insbesondere mit der Gedichtform „Elfchen“ beschäftigt. Ein Elfchen ist ein kurzes Gedicht und besteht aus 11 Wörtern in 5 Zeilen. Die Verteilung der Wörter auf die Zeilen ist festgelegt ( 1 - 2 - 3 - 4 - 1 ) und es gibt auch andere Vorgaben für jede Zeile. Besonders ist auch: Ein Elfchen muss sich nicht reimen - so wie viele andere Gedichte! Glänzend Die Schachtel Sie ist silbrig Ich streue Glitzer drauf Wunderschön

Von Hamza

Kalt Es schneit Es schweben Schneeflocken Sie glitzern und funkeln Schönheit Von Sejde

Dunkel Die Glocken Ich höre Läuten Menschen geben sich Geschenke Weihnachten

Glitzernd Ein Weihnachtsbaum Obendrauf ein Stern Ich zünde Kerzen an Weihnachtszeit Von Alena

Foto: pr

Kinder trafen sich hier. Außerdem gab es in der Cafeteria für alle Getränke und Kuchen. Das schönste Gefühl hatten wir, als wir gesehen haben, dass wir al-

Wer erfand den Adventskranz?

Von Mert

An Schauwänden stellten die Gruppen ihre Ergebnisse vor.

melade kaufen. Die Kinder haben die Sachen selbst verkauft. Dabei musste man gut in Mathe sein. Lehrer, Eltern, Freunde und

Heilig In Bethlehem Es ist ruhig Ich läute die Glocken Weihnachten Von Jule

Hell Die Kerzen Sie leuchten lang Ich puste sie aus Dunkelheit

Die Klasse 1a der Eduardstraße beim Ausstechen der Plätzchen.

heilig die Sterne sie funkeln hell ich sehe die Geschenke Freude

O

Plätzchen – na klar! Die Klasse 1a besuchte das Backschiff

Von Lisa

Von Alev

Termine EIMSBÜTTEL Interesse an der Schule Eduardstraße? Für die Vorschule können Kinder bis 13. Januar angemeldet werden, für erste Klassen vom 16. Januar bis zum 3. Februar. Info: 428 01 23 13, www.schuleeduardstrasse.hamburg.de EW

Foto: pr

hne selbstgebackene Plätzchen ist die Adventszeit nur halb so schön. Deshalb gab es für die ersten Klassen einen Ausflug auf das Backschiff am Anleger Jungfernstieg. Neben dem eigentlichen Backvergnügen, dem Ausstechen und Dekorieren, kam auch das Drumherum gut an: „Mir hat das U-Bahnfahren gut gefallen, und die Rolltreppe war richtig hoch“, erinnert sich Maxcin. Mahmoud, Mathea und Helen freuten sich über den Aufenthalt im benachbarten Spielschiff. Dass einige Eltern als Begleitung dabei waren, war sowohl für die Kinder als auch für die Lehrerin eine

große Bereicherung. Bepackt mit Keksen, Schürzen und Kochmützen ging es zurück in die Schule – und alle versprachen, die Köstlichkeiten mit Eltern und Geschwistern zu teilen.

Am Tag danach werden die Ausflugserlebnisse künstlerisch festgehalten. Foto: pr


Neu, größer, schöneerr!am

Seit dem 30. November sind wir wied alten Standort in 20259 HH-Eimsbüttel,

EC-Karte

plus PIN-Code bezahlen!

Aus unserem

ÖFF NUN GSZ EITE N:

4

Do or

Doo rma nns we g

r Str. Kiele

5

Eimsbütteler Chaussee 85

-B ax M

4

tr. rS ae on Alt

e lle -A er u ra

FREIHOFER GOURMET MET®

Lachsforelle*

Stremel-Lachs* hs*

Premium-Qualität; traditionell geräuchert und in zarte Scheiben geschnitten

Nach traditionellem Rezept Rezept;t; in den Sorten Natur, Dill, Mexico, Pfeffer

100-g-Pckg.

je 125-g-Pckg.

1.99

FREIHOFER GOURMET®

l ee

Montag–Samstag von 8.00–20.00 Uhr FREIHOFER GOURMET®

Sortiment

al

ee uss ha rC ele ütt sb

Bei uns können Sie bargeldlos mit

Fr

Eim

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihr ALDI-Team

5

ht uc

Eimsbütteler Chaussee 85

ma nns we g

5

1.79

(100 g = 1.43)

FREIHOFER GOURMET®

Hirsch-Medaillons** 4–5 Hirschmedaillons; einzeln entnehmbar; in den Sorten mariniert oder küchenfertig je 400-g-Pckg.

Leber-Pasteten* In verschiedenen Sorten, z. B. Leber-Pastete mit Entenleber oder Trüffel-Leber-Pastete

6.99

FFREIHOFER GOURMET® FRE

Gr Graved Lachs*

je 125-g-Pckg.

Premium-Qualität; Salmo Salar, Pree Pr ma mariniert, in Scheiben, mit edlem Dillrand und einer Senf-HonigDilll Dill Di Sauce Sauu mit Dill Sa

1.29

(kg 17.48 kg = 17 .48 8)

(100 g = 1.03)

150-g-Pckg. + 40 ml Sauce

FREIHOFER GOURMET®

2.69

Original italienische Schinkenspezialitäten* Von Hand gesalzen; in den Sorten Prosciutto di San Daniele, 80 g, mindestens 16 Monate gereift, oder Culattello, 70 g, mindestens 14 Monate luftgetrocknet

FREIHOFER GOURMET®

Kam Kammmuschelfleisch** Muschelfleisch der Tiefsee-Scallop (Pla (P (Placopecten laa magellanicus); aus nachh haltiger, MSC-zertifizierter Fischerei; ATG = 372 g

je Packung

FREI EIHO HOFE FER R GOURMET® FREIHOFER

2.49

Ziegenkäse im Speckmantel*

(100 g = 3.11/3.56)

Original französischer Ziegenkäse, umhüllt von feinem, mild geräuchertem Bauchspeck; in den Sorten klassisch, 3 × 30 g, oder mit Dörrpflaume, 3 × 28 g

400-g-Beutel

9.99 (kg = 26.85)

je Packung

1.49

FREIHOFER GOURMET® FR

Zanderfilets**

(100 00 g = 1.6 1.66/1.77) 1 6/1. 6/1 77)

4–5 Filets, tiefgefroren; einzeln entnehmbar; küchenfertig; glasiert, mit Haut; ATG = 405 g 450-g-Beutel

5.99

(kg = 14.79)

FREIHOFER GOURMET

®

Blätterteig-Minis** TTiefgefroren, feiner Blätterteig mit einer Füllung in verschiedenen Sorten, z. B. Garnele & Tomate oder Lachs & Spinat

FREIHOFER FR REI EIHO HOFE HO FER RG GOURMET OURMET®

Mandelbällchen** Tiefgefroren; Kartoffelkroketten mit Mandelstiften und Mandelsplitterumhüllung

500-g-Pckg.

1.99 (kg = 3.98)

FREIHOFER GOURMET® FREI

Eis-Zimtsterne** Eis F innsstt Zimt-Eiskrem Fe Feinste mit Ap mi AApfelsorbet mit

je 300-g-Pckg.

2.49

(kg = 8.30)

QUALITÄT GANZ OBEN – PREIS GANZ UNTEN

* Aus de dem Kühlre Kühlregal **Aus der Tiefkühlung

400-ml-Pckg.

1.59 (Liter = 3.98)


10

STELLENMARKT

MITTWOCH, 21. DEZEMBER 2011

Gutenbergring 55, 22848 Norderstedt, Info: www.objektus.de Verkaufstalente möglichst per sofort zur Festeinstellung als • Telefonverkäufer/-innen gesucht. Idealerweise haben Sie bereits Verkaufserfahrungen, z.B. im Call-Center oder im Einzelhandel, gesammelt. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail an Frau Jacquelin Gallo: jacquelin-gallo@objektus.de

Für unsere neu zu eröffnende Filiale in HamburgEimsbüttel, Osterstr. 76 suchen wir

freundliche Verkäufer/innen (auf 400,- Euro-Basis). Haben Sie Spaß an schöner Wäsche und aktueller Mode? Möchten Sie in einem starken Team selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten? Sind Sie während der gesamten Öffnungszeit unserer Filiale flexibel einsetzbar? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Nutzen Sie bitte das Online-Formular auf unserer Homepage: www.ernstings-family.de/jobs Ernsting’s family Bewerbermanagement, Kennziffer 1755 Postfach 2164, 48644 Coesfeld-Lette Telefon: 0 25 46 / 77-5770

Seniorenzentrum Hagenbeckstraße gGmbH

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort:

â Examinierte Pflegefachkräfte (m/w) in Teil-/Vollzeit

Über Ihre schriftliche Bewerbung freuen wir uns. Auch per E-Mail an maja.lesniewicz@awo-hamburg.de möglich. Sollten Sie vorab Fragen haben, können Sie sich gerne telefonisch unter 040 / 40 19 07- 0 an uns wenden. A&L Nord, Büro Hamburg Tel. 040 / 87 88 68 55

Reinigungskraft

für Treppenhausreinigung auf geringfügiger Basis in Eimsbüttel / Eppendorf gesucht Hans Zywicki GmbH & Co. KG

BA ZY

Seit 1966

Tel. 85 50 80 - 0

Mitarbeiter/in gesucht

www.ernstings-family.de

AWO-Seniorenzentrum Hagenbeckstraße gGmbH Hagenbeckstraße 12 · 22527 Hamburg

Zur Verstärkung unseres Teams 3x Elektriker, Heizungs- u. Kälteanlagenbauer m/w Bewerbung gerne per Mail an: d.haldenwang@baerenkaelte.de Tel. 040/555 048-0 Bärenkälte GmbH Lademannbogen 16 22339 Hamburg

Wir bedanken uns bei all unseren Kunden & Mitarbeitern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir wünschen Ihnen frohe Festtage sowie einen gesunden und erfolgreichen Start in das Jahr 2012.

für „Ihr Sonnenstudio“ Eppendorfer Landstraße - flexible Arbeitszeiten, auch WE - freundlich und zuverlässig - auf 400-Euro-Basis Tel. 040 / 47 68 09

Seniorenresidenz Bugenhagenhaus

Examinierte Altenpfleger/innen (30 Std.) und Pflegehelfer/innen (20 Std.) für unser Team in der Seniorenresidenz Bugenhagenhaus. Interesse an einem vielseitigen Arbeitsfeld, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, einer leistungsgerechten Bezahlung und einer betrieblichen Altersvorsorge? Rufen Sie uns an! www.pflegediakonie.de

Telefon: (040) 82 27 63 12, Osdorfer Landstraße 28, 22607 Hamburg

Folgende Positionen sind in Kürze in unserem Unternehmen zu besetzen: Für die Diakonische Altenhilfe in Hamburg suchen wir als junges Zeitarbeitsunternehmen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ex. Pflegekräfte/ Pflegehelfer in VZ und TZ für den Einsatz in den stationären und ambulanten Einrichtungen. Ihre Vorteile als Mitarbeiter: ☺ abwechslungsreiche Tätigkeit, ☺ übertarifliche Bezahlung/ IGZ, ☺ individuelle Arbeitszeitmodelle, ☺ regelmäßige Fortbildungen, ☺ Zuschuss zur HVV Profi Card.

- Küchenhilfe in Teilzeit (4-Std. täglich) / für die Abendschicht - m. Spülkraft in Teilzeit (4-Std. täglich) / für mittags Sie sollten haben: - Freude an der Dienstleistung - Einsatzfreude - Teamfähigkeit Wir bieten Ihnen: - selbstständiges Arbeiten in einem guten Team - die Sozialleistungen eines großen Unternehmens - Weiterbildung - engagiertes Mitarbeiterteam Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an: SV Business Catering GmbH, c/o Montblanc-Simplo GmbH, Hellgrundweg 10, 22525 Hamburg, Tel. 0172/2 66 99 21

Wir freuen uns auf Ihren Anruf: DAH mbH, Frau Sabine Neve, Wördemanns Weg 23a, 22527 Hamburg, Tel.: 040-54001319. Weitere Informationen finden Sie unter: www.dah‐personal.de

Wir suchen ab sofort

Glasreiniger sowie Reiniger in Teil- u. Vollzeit. Führersch. Kl. B erforderl.!

Tel. 040/851 50 90

GO! Kein Job! Kein Geld! Sofort Arbeit! Reisetätigkeit! Großbetrieb stellt junge Mitarbeiter für leicht erlernbare Tätigkeit ein! Vorschuss, ca. 700 €/wöchtl. Netto. Unterkunft gegeben! Täglich kostenlose Info unter Tel. 0800/321 61 32

Für unseren 4 Personenhaushalt (Sohn 13 J./ Tochter 15 J.) in Hamburg suchen wir ab sofort

eine Haushälterin m/w

(Nichtraucher/in, Führerschein) in Vollzeit. Schriftliche Bewerbung bitte an Chiffre K 31323

Wir suchen eine

exam. Krankenschwester/ exam. Altenpflegerin oder 1. jährig exam. KPH / APH oder Arzthelferin für unser

Pflegedienst Vergissmeinnicht GbR Telefon: 0172/419 31 00

Home Care Systems sucht per sofort für die Filiale Hamburg

Service-Mitarbeiter m/w

zur Betreuung unserer Bestandskunden. Sie sind flexibel und mobil? Dann bewerben Sie sich in unserer Hauptzentrale

Arbeitslos? Kein Geld? Wir suchen ab sofort junge Mitarbeiter, m/w ab 18 J.! Auch ungelernt! Wöchentl. Auszahlung ca. 600 Euro! Tel. 0176/58626253

Als dienstleistungs- und serviceorientierte Klinik in Hamburg gehört es zu unseren Stärken, beste Qualität und wirtschaftliches Handeln mit der Gesundheit und dem Wohlbefinden unserer Patienten in Einklang zu bringen.

Die AKK Services GmbH erbringt Serviceleistungen im Altonaer Kinderkrankenhaus. Wir suchen ab sofort

Reinigungskräfte (m/w)

für den OP-Bereich und die Unterhaltsreinigung im Früh-, Nachmittags- und Spätdienst. Wir bieten Ihnen eine Arbeit in einem aufgeschlossenen Team, Vergütung nach Gebäudereiniger-Tarifvertrag sowie eine HVV-Karten-Vergünstigung.

medizinische Fachangestellte in Teilzeitbeschäftigung (50 % bzw. 75 %)

Sollten Sie Kenntnisse in der Reinigung mitbringen und die deutsche Sprache beherrschen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an:

Die Position der/des medizinischen Fachangestellten in der Zentralen Notfallaufnahme ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und zunächst für zwei Jahre befristet. Zu Ihren Aufgaben gehören alle in einer zentralen Notaufnahme anfallenden administrativen Tätigkeiten. Außerdem gehören insbesondere die Aufnahme und Erstbetreuung der Patienten, der Umgang mit dem EDV-gestützten Patientenaufnahme- und Patientendokumentationsverfahren, allgemeine pflegerische Tätigkeiten bei der Versorgung von Akutpatienten überwiegend nach ärztlicher Anordnung zu Ihrem Aufgabenbereich. Für diese Position sind Berufserfahrungen im oben genannten Aufgabenfeld Voraussetzung. Besonders hervorheben möchten wir das Erfordernis einer ausgeprägten Haltung zur Dienstleistung und Kundenorientierung.

AKK-Services GmbH z. H. Frau Damaschke, Bleickenallee 38, 22763 Hamburg

Für unsere Säuglingsstation suchen wir zum 01.03.2012 eine/-n medizinische/-n Fachangestellte/-n als Stationsassistentin/-assistenten. Zu Ihren Aufgaben gehört die Annahme und kompetente Weiterleitung aller Telefongespräche, die unsere Station erreichen. Weitere Aufgaben sind Terminabsprachen, Anmeldungen und Dokumentation für interne und externe Diagnostik- und Therapiemaßnahmen. Zum weiteren Aufgabenbereich gehört die Vor- und Nachbereitung der schriftlichen Unterlagen bei Aufnahme und Verlegung der Patienten, die Postbearbeitung, die Beschaffung, Organisation und Verwaltung von Büro-, Labor- und Einmalmaterial. Für diese Position sind gute EDV-Kenntnisse (MS Office: Word und Excel) sowie Kenntnisse im Bereich der Organisations-/Terminplanung Voraussetzung.

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team, eine angemessenen Einarbeitungszeit und die Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fortbildungsmaßnahmen.

-Services GmbH

in Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung

Wir suchen für die Zentrale Notaufnahme und unsere Säuglingsstation zwei

Für beide Positionen erwarten wir eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum medizinischen Fachangestellten bzw. zur/zum Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen. Kommunikations- und Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Freude an der Arbeit mit Kindern und Eltern sollte ebenso zu Ihrem Profil gehören wie Flexibilität und Belastbarkeit. Die Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit mit allen im Haus tätigen Berufsgruppen sowie die Fähigkeit und Bereitschaft zum wirtschaftlichen Denken und Handeln sind für Sie selbstverständlich.

:

engagiertes Pflegeteam mit Einsatzbereich: Hamburg-West für 20 Std./wö. in Festanstellung oder auf 400-Euro Mini-Job-Basis.

07473/2105-111

Für unseren firmeneigenen Häagen-Dazs Shop im Hamburger Hauptbahnhof suchen wir ab sofort

Servicemitarbeiter (m/w) in Voll- und Teilzeit

Unsere Shopmitarbeiter bieten zu jeder Zeit exzellenten Service und haben das Ziel, die Erwartungen unserer Gäste nicht nur zu erfüllen, sondern sogar noch zu übertreffen.

Ob Hochzeiten, Jubiläen, Geburtstage oder Betriebsfeste: Zeigen Sie Herz und bitten Sie Ihre Gäste statt um Blumen und Geschenke um Spenden für die SOS-Kinderdörfer.

Sind Sie Interessiert? Dann schicken Sie bitte Ihre vollständige schriftliche Bewerbung an die: AKK Altonaer Kinderkrankenhaus gGmbH Personalabteilung, Bleickenallee 38, 22763 Hamburg

hen Wir suc

Pflegediakonie

Das sollten Sie mitbringen: • Dienstleistungsorientiertes Denken und Handeln • Qualitätsbewusstsein • Verantwortungsbewusstsein • Flexibilität (Arbeitszeiten auch abends und an Wochenenden) • Teamfähigkeit Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse: General Mills GmbH · Osterbekstraße 90 c · 22083 Hamburg DEHM.personal@genmills.com · www.haagen-dazs.de

Ridlerstraße 55, 80339 München Tel.: 0800/50 30 300 (gebührenfrei)

www.sos-kinderdoerfer.de


AUS HAMBURGS WESTEN

MITTWOCH, 21. DEZEMBER 2011

Wilde Nachbarn in der Neustadt Von Anwohnern fotografiert und als Buch verĂśffentlicht: EichhĂśrnchen im Hinterhof

Alber. Bei den Verlegern rannten die beiden mit ihrem Vorhaben offene TĂźren ein. „Es gibt nämlich noch kein EichhĂśrnchenbuch in der Art“, sagt sie. „Nur ein dĂźnnes Heftchen von 1956.“ So machten sich Alber und Cording ans Werk: Er recherchierte und schrieb den Text, sie wählte aus rund 3.000 EichhĂśrnchen-Bildern 150 aus und gestaltete das Layout. Seit wenigen Wochen ist das BĂźchlein fertig. „Unser Interesse fĂźr Tiere ist seitdem viel grĂśĂ&#x;er geworden“, berichtet Cording, von Beruf Chemiker. Inzwischen kennen die beiden nicht weniger als zehn Singvogelarten in ihrem Hinterhof. Nur die EichhĂśrnchen sind zurzeit nicht da. „Vielleicht sind sie umgezogen“, sagt Alber.

CH. V. SAVIGNY, NEUSTADT

W

er auf Fotosafari gehen will, braucht nicht unbedingt eine Reise nach Afrika zu buchen: Das haben zwei Hamburger bewiesen, die in ihrem Neustädter Hinterhofgarten einen ganzen Winter lang eine Gruppe EichhĂśrnchen beobachtet und fotografiert haben. Herausgekommen ist ein 114 Seiten langes Buch mit faszinierenden Fotos und ebenso lehrreichen wie amĂźsanten Texten Ăźber das Leben dieser Tiere. EichhĂśrnchenbuch“ „Das (Untertitel: „Unsere wilden Nachbarn“) ist im Buchhandel erhältlich und kann Ăźber das Internet bestellt werden (Infos siehe unten). UrsprĂźnglich hatten Birte Alber und Carsten Cording rein gar nichts mit EichhĂśrnchen am Hut. Erst als die flinken Baumbewohner eines Tages neugierig in Albers Arbeitszimmer spähten, wurde die Grafikerin auf ihre „wilden Nachbarn“ aufmerksam. „Wir haben sie dann mit der Kamera meines Lebensgefährten fotografiert“, berichtet

Die lateinische Bezeichnung des EichhĂśrnchens – Sciurus vulgaris – heiĂ&#x;t Ăźbersetzt „Schattenschwanz“. Foto: Alber/Cording Alber. beiden Neustädter knipsten ihAus dem einmaligen Foto- re tierischen Nachbarn beim shooting wurde mehr – es ent- Fressen, bei der KĂśrperpflege wickelte sich eine ausgedehnte und sogar bei der Paarung. Bilderserie Ăźber das Leben ei- „Irgendwann entstand die Idee, nes EichhĂśrnchenquartetts. Die ein Buch daraus zu machen“, so

Schlangestehen kurz vor Heiligabend: Nur noch wenige Tage bis zum Fest – jetzt heiĂ&#x;t es, sich sputen. Auch die Postämter – wie hier in Ottensen – spĂźren den Ansturm der Kunden, die in den letzten Tagen vor Heiligabend noch schnell ihre Pakete abschicken wollen. Und wie immer, wenn viele dasselbe zur gleichen Zeit wollen, kommt es zum Stau. Aber zum GlĂźck ist das Wetter (noch) relativ milde, und gemeinsam frĂśstelt es sich leichter. Foto/Text: rs

COSTA CLASSICA

„Das EichhĂśrnchenbuch“ Isensee-Verlag, ISBN 978-3-89995-807-2 114 Seiten, broschiert, Ăźber 150 Abbildungen Preis 14,80 Euro www.eichhoernchenbuch.de

Pop-Studio nicht nur fĂźr Kirchenmusiker Demo-Songs, CDs und HĂśrbĂźcher: neues Popularmusikzentrum

CH. V. SAVIGNY, LURUP

Wir kennen das ^Ä?ĹšĹ?ÄŤ Ć‰ÄžĆŒĆ?Ć‚Ĺślich!

Die schĂśnsten Orte der Adria Ancona - Dubrovnik - Korfu - Kotor - Split

D

er Popchor der Gemeinde mĂśchte ein Demoband aufnehmen? Kirchenmusiker wollen sich beruflich weiterbilden? Dieses und noch viel mehr bietet das neue Tonstudio des Kirchenkreises Nordelbien, das jetzt in Lurup seine Pforten geĂśffnet hat. Untergebracht ist das „Popularmusikzentrum“, so der offizielle Name, im Gemeindehaus der Kirche „Zu den zwĂślf Aposteln“, das fĂźr 200.000 Euro musikgerecht umgebaut wurde. „Ich freue mich, dass unsere Räume nun wieder mit Leben gefĂźllt werden“, sagt Gemeindepastorin Britta Goerke. Im Kern besteht das neue Tonstudio am Ammernweg 56 aus einem Aufnahme- und einem Technikraum, die durch ein dickes Schallschutzfenster voneinander getrennt sind. Auch der 50 Quadratmeter groĂ&#x;e Aufnahmeraum wurde mit speziellen Fenstern zur StraĂ&#x;e hin abgedichtet, damit keine Fremdgeräusche stĂśren kĂśnnen. Gängige Instrumente wie Keyboard, Schlagzeug, Eund Bassgitarren sowie diverse Percussioninstrumente sind vorhanden. FĂźr den Technikraum wurde eine 50.000 Euro teure Mischpult-

Schlangestehen fĂźr die Bescherung

19. bis 26. Mai 2012 Erleben Sie eine neue Route an Bord der charmanten Costa Classica. /Ĺ&#x161;Ć&#x152;Ä&#x17E; ZŽƾĆ&#x161;Ä&#x17E; ĨƺĹ&#x161;Ć&#x152;Ć&#x161; ^Ĺ?Ä&#x17E; Ä&#x17E;ĹśĆ&#x161;ĹŻÄ&#x201A;ĹśĹ? Ä&#x161;Ä&#x17E;Ć&#x152; Ä&#x201A;Ä&#x161;Ć&#x152;Ĺ?Ä&#x201A;Ć&#x;Ć?Ä?Ĺ&#x161;Ä&#x17E;Ĺś <ĆşĆ?Ć&#x161;Ä&#x17E; Ç&#x152;Ćľ Ć?Ĺ˝ Ĺ&#x161;Ä&#x17E;Ć&#x152;Ć&#x152;ĹŻĹ?Ä?Ĺ&#x161;Ä&#x17E;Ĺś Zielen wie Ancona / Loreto und Dubrovnik - sicher eine der schĂśnsĆ&#x161;Ä&#x17E;Ĺś ĹŹĆ&#x152;Ĺ˝Ä&#x201A;Ć&#x;Ć?Ä?Ĺ&#x161;Ä&#x17E;Ĺś ^Ć&#x161;Ä&#x2021;Ä&#x161;Ć&#x161;Ä&#x17E;Í&#x2DC; tÄ&#x17E;Ĺ?Ć&#x161;Ä&#x17E;Ć&#x152;Ä&#x17E; Ĺ?Ä&#x17E;ĹŻÄ&#x17E; Ć?Ĺ?ĹśÄ&#x161; Ä&#x161;Ĺ?Ä&#x17E; Ć?Ä?Ĺ&#x161;Ć&#x201A;ĹśÄ&#x17E;Ĺś Ĺ?Ć&#x152;Ĺ?Ä&#x17E;Ä?Ĺ&#x161;Ĺ?Ć?Ä?Ĺ&#x161;Ä&#x17E;Ĺś /ĹśĆ?Ä&#x17E;ĹŻĹś <Ĺ˝Ć&#x152;Ĩƾ ƾŜÄ&#x161; <Ä&#x17E;ĨÄ&#x201A;ůŽŜĹ?Ä&#x201A; ƾŜÄ&#x161; Ć?Ä?Ĺ&#x161;ĹŻĹ?Ä&#x17E;Ć&#x2DC;ĹŻĹ?Ä?Ĺ&#x161; <Ĺ˝Ć&#x161;Ĺ˝Ć&#x152; Ĺ?Ĺś DŽŜĆ&#x161;Ä&#x17E;ĹśÄ&#x17E;Ĺ?Ć&#x152;Ĺ˝ ƾŜÄ&#x161; Ä&#x161;Ä&#x201A;Ć? Ć&#x2030;ƾůĆ?Ĺ?Ä&#x17E;Ć&#x152;Ä&#x17E;ĹśÄ&#x161;Ä&#x17E; ^Ć&#x2030;ĹŻĹ?Ć&#x161; Ĺ?Ĺś <Ć&#x152;Ĺ˝Ä&#x201A;Ć&#x;Ä&#x17E;ĹśÍ&#x2DC; Ĺ?Ĺś ĆľĆ?Ĺ&#x2021;ĆľĹ?Ć?Ć&#x2030;Ä&#x201A;ĹŹÄ&#x17E;Ć&#x161; ĹľĹ?Ć&#x161; Ä&#x161;Ć&#x152;Ä&#x17E;Ĺ? Ĺ&#x161;Ä&#x17E;Ć&#x152;Ć&#x152;ĹŻĹ?Ä?Ĺ&#x161;Ä&#x17E;Ĺś Ä&#x17E;Ć?Ĺ?Ä?Ĺ&#x161;Ć&#x;Ĺ?ƾŜĹ?Ä&#x17E;Ĺś Ĺ?Ć?Ć&#x161; Ä?Ä&#x17E;Ć&#x152;Ä&#x17E;Ĺ?Ć&#x161;Ć? Ĺ?Ĺľ WĆ&#x152;Ä&#x17E;Ĺ?Ć? Ä&#x17E;Ĺ?ĹśĹ?Ä&#x17E;Ć?Ä?Ĺ&#x161;ĹŻĹ˝Ć?Ć?Ä&#x17E;ĹśÍ&#x160; tĹ?Ć&#x152; Ć?Ä&#x17E;ĹśÄ&#x161;Ä&#x17E;Ĺś /Ĺ&#x161;ĹśÄ&#x17E;Ĺś Ĺ?Ä&#x17E;Ć&#x152;Ĺś Ä&#x161;Ä&#x201A;Ć? Ä&#x201A;ĆľĆ?ĨƺĹ&#x161;Ć&#x152;ĹŻĹ?Ä?Ĺ&#x161;Ä&#x17E; WĆ&#x152;Ĺ˝Ĺ?Ć&#x152;Ä&#x201A;žžÍ&#x2DC; Unser Inklusiv-Service fĂźr Sie: Flug ab/bis Hamburg, Kreuzfahrt in Ä&#x161;Ä&#x17E;Ć&#x152; Ĺ?Ä&#x17E;Ä?ĆľÄ?Ĺ&#x161;Ć&#x161;Ä&#x17E;Ĺś <Ä&#x201A;Ä?Ĺ?ĹśÄ&#x17E;Í&#x2022; ĆľĆ?Ĺ&#x2021;ĆľĹ?Ć?Ć&#x2030;Ä&#x201A;ĹŹÄ&#x17E;Ć&#x161; Ć&#x2030;Ć&#x152;Ĺ˝ WÄ&#x17E;Ć&#x152;Ć?ŽŜ͏Ç Ä&#x17E;Ĺ?Ä?Ä&#x17E;ƊͲ/ŜŜÄ&#x17E;ŜŏÄ&#x201A;Ä?Ĺ?ĹśÄ&#x17E;Í&#x2014;

ab

Euro 955,-!

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13 montags bis donnerstags: 10 bis 17, freitags 10-14 Uhr

Groovige Musik zum Einstand am Ammernweg 56: Studioleiter und Gitarrist Hartmut Naumann (r.) wurde bei der ErĂśffnung des Tonstudios von dem Musikdozenten und Schlagzeuger Peter Horst unterstĂźtzt. Foto: cvs anlage angeschafft. Die MĂśglichkeiten reichen vom ersten Demo-Song bis zur kompletten CDProduktion, vom Sprechtext bis zum HĂśrspiel oder HĂśrbuch, vom Stereo-Live-Mitschnitt bis hin zum professionellen Mehrspur-Konzertmitschnitt. â&#x20AC;&#x17E;Prinzipiell kann den Raum jeder nutzenâ&#x20AC;&#x153;, sagt Tonstudioleiter Hartmut Naumann. â&#x20AC;&#x17E;FĂźr kirchliche Gruppen gibt es Sondertarife.â&#x20AC;&#x153;

Naumann bietet vor Ort auch Trommel- und Chorworkshops, Groove-Trainings sowie C-Kurse fĂźr Popularmusiker an. Zwei Tontechniker unterstĂźtzen ihn bei seiner Arbeit. Von 1992 bis 2011 gehĂśrte das Popularmusikzentrum zum Fachbereich Jugendarbeit und hatte seinen Sitz in PlĂśn. Nach dem Umzug wurde eine eigene Abteilung daraus. â&#x20AC;&#x17E;Popularmusik ist nicht nur Teil der Jugendkultur, sondern gehĂśrt zur Kirche Ăźberhauptâ&#x20AC;&#x153;, begrĂźndet HansJĂźrgen Wulf, Landeskirchenmusikdirektor fĂźr Nordelbien, die Entscheidung fĂźr die Trennung. Das Luruper Studio soll kĂźnftig popinteressierte Kirchenmusiker aus ganz Schleswig-Holstein aufnehmen â&#x20AC;&#x201C; nach der erwarteteten Fusion zur Nordkirche wĂźrde nächstes Jahr auch noch Mecklenburg-Vorpommern hinzukommen.

             

> $ #/ .$ &%# 45, "

                 6%/( # #!3. /  %/3##. 6%  =. -  @%3## %3 .&33 &% </3$ %!#+ 5;  . .9&#%!6% %3.#9.. #6%+ 4+ A. ?.%3 /63=.   / 1>+>>> !$+

 6%/ 8.

 .3/3&9..6) %#2'>>!$%>2'512- ?&. )-*0'25>>0* .3/3&9..6) %#2'>>!$%>2'512- ?&. )-*0'25>>0* 7&.7 /304) %%.&.3/*)6.&.3/*)!&$ % .3*5-$ // &%'502!$)!&$ % .3*

KG   

      KrĂźll Motor Company &  Co.

Kontakt Freude Ăźber das neue Studio: â&#x20AC;&#x17E;Daran sieht man, dass Popmusik in der Kirche immer mehr Akzeptanz findetâ&#x20AC;&#x153;, sagt Leiter Hartmut Naumann (l.), der mit Landeskirchenmusikdirektor Hans-JĂźrgen Wulf das Tonstudio erĂśffnet hat. Foto: cvs

Popularmusikzentrum Ammernweg 56 84 00 22 32

  % +%  $  *  *&' $ )% " # ,%" !#  ( (  # (!$!#  ( ( $ ((  ( ( !(  (  ( # $( (

  63 ¡ Tel. (040)    ¡ RuhrstraĂ&#x;e Bahrenfeld 853 06-263  

 "/ %&3  #3  6  %/ /&&.3 9.8.% ..=6  / =6$ 54+'5+5>''+ '* 7 /3 $ %3 '5 # "6.3&3&.  ! )1> *+ 6:% $ 3 /=6#//6%+


AUS HAMBURGS WESTEN Altonas Tischtennis-Frauen träumen vom Hamburg-Liga-Aufstieg HAMBURG-WEST Was bei den Herren droht, ist bei den Frauen seit Jahren Realität: Kein einziges Team aus dem Hamburger Westen gehört Hamburgs stärkster Tischtennis-Spielklasse an. Das aber kann sich bald ändern: Landesligist ATV von 1845 hat den Aufstieg in die Hamburg-Liga fest im Visier. Die Mannschaft um Topspielerin Larissa Bartsch (sie gewann 19 von 20 Spielen) führt die Tabelle unbesiegt an. Klar, dass die Altonaerinnen auch am Saisonende noch ganz oben stehen wollen. RP

Tanz um den Tannenbaum ALT OSDORF Für Mittwoch, 28. Dezember, lädt die St. Simeonkirchengemeinde, Dörpfeldstraße 58, von 18 bis 19 Uhr zum Tanz um den Tannenbaum ein. Heidi Ponik wird das weihnachtliche Tanzvergnügen in der Kirche leiten. Die Teilnahme ist kostenlos. KI

▼ AUS DEM POLIZEIBERICHT Eigentümer schreit Einbrecher an BAHRENFELD Ein Mann war am Sonnabend gegen 15.20 Uhr zunächst in das Treppenhaus eines Mahrfamilienhauses an der Bahrenfelder Chaussee eingedrungen. Dann begann der etwa 1,85 Meter große Mann, der eine grüne Jacke trug, die Tür zu einer Erdgeschosswohnung auszuhebeln. Der Wohnungsinhaber war zu Hause. Nachdem er die Hebelgeräusche gehört hatte, öffnete er die Tür. Er schrie den Einbrecher an und hielt deutlich sichtbar ein Messer in der Hand. Der Eindringling floh sofort. DA

HERBST /WINTER

MUSTERTEILE-SALE

Jetzt im TOM TAILOR Outletstore Niendorf Garstedter Weg 14 – Hamburg

Was geht hier App?

MITTWOCH, 21. DEZEMBER 2011

Wichtiger Sieg gegen Niendorf Rissener Volleyballerinnen siegen nach 0:2-Rückstand noch 3:2 RAINER PONIK, HAMBURG-WEST

M

it einem Sieg und einer Niederlage haben sich die Verbandsliga-Volleyballerinnen vom Rissener Sportverein in die Weihnachtspause verabschiedet. In Eimsbüttel traf das Team von Trainer David Wills zuerst auf die Gastgeberinnen vom ETV. Ohne Mittelblockerin Tatiana Brunayova und Diagonalangreiferin Birte Wills, die die Mannschaft aus privaten Gründen verlassen hat, fand der RSV nie richtig ins Spiel. Nachdem der erste Satz noch relativ ausgeglichen verlief und am Ende nur mit 20:25 abgegeben wurde, lief in den folgenden zwei Durchgängen fast alles schief. „Vor allem bei der Annahme sind uns viele Fehler unterlaufen“, weiß David Wills. So fiel die Niederlage gegen den Tabellenvierten mit 0:3 sehr deutlich aus. Auch im zweiten Spiel sah es zunächst danach aus, als solle die Negativserie der letzten Spieltage – acht der letzten neun Partien gingen verloren - sich auch gegen den Niendorfer TSV fortsetzen. Schon nach kurzer Zeit lag der RSV mit 0:2-Sätzen hinten. Bereits im zweiten Durchgang hatten sich die Rissenerinnen sich deutlich gesteigert und den Satz nach deutlichem Rückstand nur knapp mit 23:25 abgegeben. Die Mannschaft gab nicht auf. Das lohnte sich: Die nächsten beiden Sätze gingen mit 25:23 und 25:20 an den RSV.

Die Entscheidung musste also im Tie-Break fallen. Dort erwies sich das endlich wieder aufkeimende Selbstbewusstsein der Rissenerinnen als wertvoller Motivationsschub. Der RSV glaubte an seine Chance und belohnte sich selbst mit dem Sieg, der durch das 15:10 im TieBreak zustande kam.

HAMBURG-WEST Schaffen die Basketballerinnen der BG HHWest zum fünften Mal in Folge den Sprung ins Hamburger Pokalfinale? In der Runde der letzten Acht besiegte das Team von Trainerin Jule Schäper den Niendorfer TSV mit 123:25. Topscorerin war wieder einmal Rebecca Kock, die mit insgesamt 50 Punkten eine neue persönliche Bestleistung aufstellte. Im Final-Four-Turnier geht es im kommenden Jahr zunächst gegen den Sieger der Partie Eimsbütteler TV gegen den SC Rist Wedel II. RP

Ab sofort kostenlos im App-Store laden

Elbe Wochenblatt www.elbe-wochenblatt.de l info@elbe-wochenblatt-verlag.de

über den wichtigen Sieg, der den Vorsprung auf die Abstiegsplätze auf vier Punkte anwachsen ließ. Lange wird der Ball allerdings nicht ruhen, denn bereits am zweiten Januar-Wochenende geht die Spielzeit mit den Spielen gegen Geesthacht und BarmbekUhlenhorst weiter. Mit dabei sind dann auch die in die erste Mannschaft aufgerückte Jenny Fleischmann und Isabell Dins, die nach ihrem Au-PairAufenthalt in Amerika vorzeitig wieder nach Rissen zurückgekehrt ist.

Rückkehrerin Isabell Dins (vorn bei der Annahme) konnte die 0:3-Schlappe gegen den ETV zwar nicht verhindern, doch beim RSV ist man froh, dass die vielseitig einsetzbarin Spielerin in das Team zurückgekehrt ist. Foto: rp

Rebecca Kock erzielte 50 Punkte

elbe-wochenblatt.de iPhone App

„Klasse, dass wir uns mit einem Erfolgserlebnis in die trainingsfreie Zeit verabschieden konnten“, freute sich David Wills

Pauli-Handballer: Sechste Pleite in Folge ALTONA/ST. PAULI Im letzten Spiel vor der Weihnachtspause unterlag Handball-Oberligist FC St. Pauli dem Dithmarscher LH mit 24:31. Nach der sechsten Niederlage in Folge fiel der Aufsteiger auf den vorletzten Tabellenplatz zurück. Nach dreiwöchiger Spielpause geht es im Kellerderby bei Schlusslicht VfL Bad Schwartau II bereits wieder um wichtige Punkte für den anvisierten Klassenerhalt RP

Remis im Kellerderby – SVB zittert weiter HAMBURG-WEST In der Ersten Verbandsliga Hamburg haben die Herren der SV Blankenese im Kellerderby beim SC Victoria (5:5) den ersten Punkt geholt. Der THC Altona-Bahrenfeld unterlag dem Club an der Alster III indes mit 4:8. In der Ersten Verbandsliga der Frauen feierte die zweite Mannschaft des Großflottbeker THGC den ersten Saisonerfolg. In der Hockeyhalle am Hochrad konnte Tabellennachbar Klipper III mit 4:1 bezwungen werden. Die zweite Mannschaft des Polo-Club musste in der Partie mit Marienthal II mit einem 2:2 zufrieden sein. RP

Poseidon will wieder erstklassig werden HAMBURG-WEST Das Warten auf den Saisonstart hat bald ein Ende. In einigen Wochen startet das Wasserballteam des SV Poseidon in die neue Zweitligasaison. Klar, dass der Erstligaabsteiger so schnell wie möglich wieder erstklassig werden will. Das aber wird nicht einfach, denn Titelkonkurrent White Sharks Hannover wird in der nächsten Spielzeit von seiner guten Nachwuchsarbeit profitieren und einige Spieler der A-Junioren, die gerade Deutscher Vizemeister wurden, zum Einsatz bringen. RP

ALLES AUS EINER HAND

Schrott · Altmetall · Altkabel kostenlose Abholung · Firma Schleiwies 0171/265 17 06

ALTBAUSANIERUNG

Nasse Wände? Feuchte Keller?

Analysieren · Sanieren · Wohlfühlen Sorgfältige Ursachenanalyse. ISOTEC Außen- und Innenabdichtung.

ISOTEC-Fachbetrieb Motsch + Westphal

CBM

Heinz A. Baumann

Dauerhafter Feuchtigkeitsschutz. ISOTEC-Paraffin-Injektion.

Tel. 040 - 41 33 90 33 · www.isotec.de

CBM GmbH

CBM

Heinz A. Baumann

Altbaumodernisierung, Maurer- und Fliesenarbeiten, Kellersanierung, An- und Umbau WDVS-Fassaden Tel.: 8 99 12 96 oder 0170/4 46 49 77

NASSE WÄNDE, FEUCHTE KELLER? • Horizontalabdichtung mit Paraffin • Rissverpressung/Injektionen • Außenabdichtungen mit/ohne Aufgraben (Schleierinjektion) • Mauerwerkssanierung

Tel. 040/866 455 17 STEFAN HANNEMANN GMBH

info@hannemann-gmbh.de www.hannemann-gmbh.de


AUTOMARKT

ENTSORGUNG

MAURER & FLIESENARBEITEN

Wir räumen Wohnungen, Dachböden, Keller und Grundstücke D. Oemig, Telefon 041 01-69 03 00

Hier gibt’s Reifen und KFZ-Service rund um’s Auto Telefon 0 40 / 56 38 06 Eidelstedter Weg 18 · 20255 Hamburg Mo.-Fr. 7.30 - 17.00 · Sa. von 9.00 - 12.00

BÄDER

FERNSEHDIENST Was machen Sie, wenn Ihre Waschmaschine, Ihr Elektro-Herd oder auch Ihr Fernseher kaputt ist??

Uns anrufen ! ! !

Jens Niemann Telefon: 0176-54752929 oder 04101-5694120

• Komplett-Bäder von A bis Z • Beratung vor Ort, Planung, Verkauf • Dienstleistungen zum Festpreis

Zäune · Handläufe · Vordächer · Pforten · Fenstergitter Balkontrennwände · Reparaturen aller Art G. A. JAEGER · Brandstücken 33 · 22549 Hamburg Telefon + Fax 040 / 439 74 88

GARTENARBEITEN

Schlosserei • Metallbau

Telefon 04101/690 300

ST. ANSCHAR VON 1892

Fenstergitter, Tore, Zäune, Schornsteinhauben, Balkongitter, Vordächer, Treppen, Geländer- u. Stahlkonstruktionen

Erd-, Feuer- und Seebestattungen Inhaber: Christian Karl e. K. Kfm

A. Mikeska GmbH

Fachgeprüfter Bestatter im Handwerk

Osterstraße 71 · 20259 Hamburg-Eimsbüttel Telefon: (040) 40 62 81 · Fax: (040) 49 39 85 Filiale: August-Krogmann-Str. 139 22159 Hamburg-Farmsen/Berne · Telefon: (040) 643 46 76 www.karl-bestattungen.de · eMail: info@karl-bestattungen.de Hauptsitz:

Pinneberger Str. 119, 25462 Rellingen Tel. 0 41 01/3 54 73 oder 0 41 22/4 83 30 · Fax 0 41 01/813 481

Gartenpflege + Neuanlage,

555 14 49 Obst- u. Gehölzbaumschnitt, Teichbau,

Schlosserei SCHWARZ

Fax 57 14 44 15 Beton- u. Natursteinarbeiten

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

GLASEREIEN

PUMPENTECHNIK GARDINEN

CONTAINERDIENST r

www.doe rner.de

Tel. 89 23 01 • 22607 Hamburg SCHLOSSERARBEITEN

- Räumungsarbeiten D. Oemig

Albert Karl & Sohn

Installation Heizung Klempnerei Wartung Dach Schwimmbad

Sanitärtechnik GmbH

Wir holen Ihre Gartenabfälle!

BESTATTUNGEN

SANITÄRINSTALLATION

E. u. A. Schoenell

Elektro-Fachgeschäft Carl-Heinz Wickel Kieler Straße 701, 22527 HH-Eidelstedt (am Eidelstedter Platz)

Tel. 040/570 97 68 · Fax 040/570 33 45

Bad mit Flair

Maurerarbeiten -Fliesen A. Huzarek -Feuchtigkeitsschutz -Sanierung -Malerarbeiten Tel. 040 - 41 26 97 14 -Reparaturen Baugeschäft -Umbau

Jucknieß Pumpen Service GmbH Containerdienst/Abfallentsorgung

Container und Mulden von 1 bis 35 m3 für Abfall und Wertstoffe aller Art aus Gewerbe, Haus und Garten sowie Lieferung von Baustoffen

Telefon 040 - 5 48 85-110

DACHARBEITEN Meisterbetrieb

Flachdächer · Dachdeckungen Klempnerarbeiten Luruper Hauptstr. 216 · 22547 Hamburg

% 040/840 56 990 Dachdeckerei Walter Villwock · Bedachungen und Reparaturen aller Art · · freundlich und preiswert · · Ihre Zufriedenheit ist für uns die beste Werbung ·

Kanzleistraße 20 · 22609 HH Tel. 040/80 48 99 · Mobil 0172/5 79 22 52 Angebot und Dachcheck sind völlig kostenlos!

Blankeneser Chaussee 26 22869 Schenefeld

Sämtl. Reparaturarbeiten - Festpreise - Versicherungsschäd. Isolierglas, Sicherheitsglas, Spiegel, Glasdächer Notdienst:

850 27 39

Sämtliche Glaserarbeiten – Reparatur-Schnelldienst Spez. Einbruchschutz-Verglasungen nachträgliche Iso-Schallschutz-Verglasungen Spiegelwände – Schleifarbeiten – Holz- + Kunststofffenster – Türen

Glaserei Breiter

22761 Hamburg, Ruhrstraße 158

4 39 38 32

HAUSTECHNIK

EinbruchschutZ Sicherheitsfachgeschäft

Türen- + Fenstersicherungen, Briefkästen, Montage Osterstraße 167, Tel. 49 70 14 + 492 21 98

www.tueren-fachbetrieb.de

Über 70 Jahre in Eidelstedt

850 68 44

KLEMPNERARBEITEN

ELEK TR O-GIESCHEN

E-Installation • Antennen • Beleuchtung • E-Heizung • Warmwasser • Alarmanlagen • Rauchmelder • Lohkampstr. 140 · 22523 HH · Tel. 57 50 11

CHLEREI BEHR S I T 22523 HH, Baumacker 3a, Tel. 57 39 38, Fax 57 40 24

Tischlereibetrieb GmbH www.moldenhauer-tischlereibetrieb.de Fax: 540 82 65

Telefon

54 23 32

WINTERDIENST

• Sanitär • Heizung • Gas • Wasser • Dach und vieles mehr • Ladenverkauf • Bestellservice

Der zuverlässige Winterdienst

• für alle kleinen und großen Flächen • mit Haftpflicht + Funk • 24 Stunden einsatzbereit • Stützpunkte in allen Stadtteilen und vielen Randgemeinden

Tel. 40 00 55

(040) 601 75 33

Gärtnerstr. 118 · Fax 40 00 56 · svr55@gmx.de

ZIMMEREI

Sanitärtechnik Henry Wilkens

Ihr Fachmann für Installations- und Klempnerarbeiten

20253 Hamburg - Goebenstraße 7

Ausführungen sämtlicher Neubauten und Umbauten. Gauben, Loggien, Innenausbau, Fußböden, Veluxfenster, Terrassen und Balkonbeläge, Fenster und Türen aus Holz und Kunststoff

MALERARBEITEN

ALEREIBETRIEB

R. R O S A M Tornquiststraße 27 · 20259 Hamburg · Tel. 040-40 69 15

Malerei Otten + Mittelstedt

Handwerksgerechte Ausführungen – Meisterbetrieb Tel. 0 40 / 880 84 11 · Mobil 01 71 / 64 68 842

MAURER & FLIESENARBEITEN Seit 30 Jahren UTTER GmbH

Maurer- und Fliesenarbeiten Altbausanierung

Telefon 040 / 832 27 48 · Mo.–Fr. auch nach 18.00 Uhr Glückstädter Weg 20 · 22549 Hamburg · Fax 040 / 831 76 72

Zimmerei - Bautischlerei Günther Hoffmann Gebäudeenergieberater HWK

Fax 491 65 46 · www.wilkens-sanitaer.de

Malermeister Ausführung sämtl. Malerarbeiten ohne Lösungsmittel Tapeten • Gardinen • Teppichböden Rothestraße 11 · 22765 Hamburg · Tel. 39 52 21 · Fax 39 50 82

Elektrotechnik – Meisterbetrieb · Planung Installation · Wartung · Hier arbeitet der Chef selbst Telefon 390 86 20 · Fax 39 90 57 20 Mobiltelefon 0171 / 475 89 47

l

Möbel · Innenausbau · Schrankwände · Fenster · Türen · Einbruchschutz · Treppen · Holzböden · Fertigparkett · Dachausbau · Reparatur

Heinz-Dieter Schäfer

Michael Langmaack

h b

GM BH

e hr Ja

22761 Hamburg · Theodorstraße 41 n Fax 850 80 194 · www.derStecker.de

Fäk li

Einzel- u. Einbaumöbel • Fenster • Rolläden • Einbruchschutz Holzböden • Treppen • Dachausbau • Glasarbeiten • Reparaturen

35

von A bis Z – alle Leistungsbereiche für Haushalts-, Gewerbeund Industrieanlagen

Ab

TISCHLER/ZIMMERER

KARL KÖRNER HAUSTECHNIK Reichsbahnstraße 14 • 22525 Hamburg • Telefon 57 19 75-0

ELEKTROARBEITEN

Becker Elektrotechnik

We know how water works

Drainage-KellerentwässerungsDrainage-Kellerentwässerung-Abwasserpumpen u. Fäkalienhebeanlagen

Ideen aus Holz

• Sanitäre Anlagen • Energieausweise • Öl- und Gas-Zentralheizungs-Anlagen • Heizungs-Check • Solar- und Brennwerttechnik • Bedachungen

DACHDECKERMEISTER 040-870 33 04 EINBRUCHSCHUTZ

-Ihr Partner für Service und VertriebErnst-Abbe-Str. 8, 25451 Quickborn Tel.: 04106/70910 - Fax: 75108 www.juckniess-pumpen.de

Inhaber Jens Hoffmann und Sohn Schenefelder Landstraße 130 · 22589 Hamburg Telefon 040 /870 18 46 · Fax 040 /870 57 72

Uwe Adler

Zimmerei + Holzbau Schomburgstraße 110 · 22767 Hamburg Tel. 040 38 69 92 62 · Fax 040 38 90 44 87 Dachstühle Holzrahmenbau Aufstockungen Gauben Wintergärten Carports Treppen Fenster + Türen Trockenbau


14

KLEINANZEIGEN

die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an: Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer

MITTWOCH, 21. DEZEMBER 2011

ANKAUF

VERKAUF

UNTERRICHT

Bis zu 50 % billiger!

Neugeräte mit Lackschäden, Mar- www.Chesterfield-moebel24.de kenwaschmaschine A+, 6 kg, 1200-1600, besonders leise! Ab GESUNDHEIT ¤ 265,-; Kondens-Trockner, 6 kg, ab 215,-, mit Energie A, ab ¤ 395,-. Dr.Dr.Hamdosch: Schönes Fest, Sofort Lieferung/Anschluss und EntGesundheit & Glück für 2012: sorgung. Elektro-SchnäppchenANKAUF www.med-hamburg.com 454153 Markt, Bramfelder Chaussee 252. Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. T. 6414280, 10-18 h, Sa. 10-14 h Haushaltsauflösungen Gewichtsreduktion 040/94797570 Wir räumen Wohnungen mit Keller und Wickeltisch Ikea Spoling, grau, ¤ www.hypnosepraxis-elvers.de Boden besenrein. Ankauf von Nach38,-; Glückskäfertragesack, blau/ lässen, guten Gebrauchtmöbeln Positiv Denken u. Meditation, kosund Antiquitäten seit über 25 Jahren, weiß, ¤ 25,-; Flaschensterilisator reelle und schnelle Abwicklung. tenfreie Kurse, v. priv. T. 47 86 97 Petra, ¤ 20,-; Babybjörn, d.blau, ¤ Paul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg, 10,-; umgeb. Ikea-Babybett Leks- Massagen mit Charme & Seele Gebr.-Möbel-Center, Tel. 3 19 16 81 vik m. Schiebetür u. Schloß inkl. www.artvitale.de 040/42907991 Sockel, Lattenrost 3x verstellb., Briefmarken + Münzen, kleine und 1,20x0,60 m, auseinandergeb., ¤ Bespr. Erkrankungen, 28 46 63 51 große Sammlungen, komplette 60,-; Tel. 040/32 96 03 73 mit AB Nachlässe kauft zu fairen Preisen: www.besprecherin.com W. Rasche-Verlag. T. 040/7927125 Med. Fußpflege, T. 0176/24985863 Ein traumhafter Strandkorb für den od. 0171/2436624, tägl. b. 20 Uhr, Garten oder Balkon als Weihauch kostenlose Hausbesuche. Bespr. Warze, Haut, Rose. 7158430 nachtsgeschenk zu stark reduzierten Winterpreisen aus DeutschHaushaltsauflösungen lands größter Strandkorb-Manu- Med. Tantramassag. 0175/9880776 und Entrümpelungen zu Festpreifaktur. Bundesweiter kostenloser Bespr. Rose, Warze, Haut, 74391804 sen: Häuser, Wohnung, Boden und Versand. www.Strandkorbprofi.de Keller. Kostenlose Besichtigung TIERMARKT oder Tel.: 04161-59 66 80 Firma Altmann. Tel. 040/43 48 42 www.die-hamburger-tieraerzte.de Ankauf zu Höchstpreisen von Dr. Ulf Krohn, neue Sprechz.: Mo-Fr Schmuck, Uhren, Silber, Münzen, 9-19, Sa+So (Notd.) 10-12 U., HHMusikinstrumenten, Postkarten, Uhlenh., Erlenkamp 1, 2202331 Gemälden, Militaria und Antik. Tel.: 420 88 82 o. 0162/865 57 30 Islandpferde-Reitschule, Pension, Shop, Beritt, Verk., FerienproKaufe Pelze, Bilder, Porzellan, Zinn A1-Ihre Nr. 1 für günstige Waschmagramm, www.vindholar.de, schinen, Miele u. andere ab 75,-¤ Uhren, Abendgarderobe, KrokotaTel. 040/677 64 88 bis 3 J. Garantie,Fa. Hinrichs sche, Schmuck und Tafelsilber. Tel.0172-4224292 o.www.online- Jack Russell Welpen, o.P., geimpft, Zahle Bar und Fair. Bitte alles Anwaschmaschinen-shop.de bieten. Tel.: 0160/590 66 94 m. Chip, ¤ 320,-, 01573/4271074 Neue Waschmaschinen, Kühlund Hunde-Friseurin sucht HunUralte Bücher/Gemälde Gefriergeräte, Markenfabrikate. Mobile de-Modelle Tel. 0162/16 94 252 Münzen, Silber, Goldschmuck, FoEnorm günstig, auch Geräte mit tos, Uhren, antike Möbel, Postk., Schönheitsfehlern. Fa. Drews, J. Graupapageien s. z. Tel. 710 54 77 Parzellanfig. kauft Altmann 434842 Wellingsb. Weg 121. Tel. 5362875 Jack Russel Welp.; 0151/11 98 02 97 Philosoph kauft Büchersammlungen aus den Gebieten Geschichte, Akkordeon Hohner 120 Bass Atlan- Hundevers. ¤39,87 Jahresb. 590844 tik IV de Luxe, 1A Zustand, ¤ 800,Geisteswissensch., Geographie, fest oder i. Tausch Akkordeon 60Reise, Medizin, 0170/232 62 11 UNTERRICHT 80 Bass aus Italien. 040/877497 Sammler sucht Uhren aller Art, ArmAb ¤ 0,00 - Kurse banduhren, von einfach bis zur Ro- Möbel Bergen Deutsch, Englisch, Französisch, lex, Taschenuhren, auch defekt, Billstr. 123, Tel. 040/789 21 98 Spanisch, Türkisch, Russisch, ComBarzahlung; Tel.: 040/39 99 19 65 www.moebel-bergen.de puter, noch Plätze frei, mit KinderSprachkurse, Spalabhollager-hamburg.de betreuung. Musikinstrumente dingstr. 210, 20097 Hamburg, Rollcontainer ab 25 ¤, 0151/ kauft: Tel.: 040/389 50 31 oder Tel. 040/244 256 03 52 37 54 84, Großmannstr. 129 0176/48 25 49 17

bDie Überflieger!b Briefmarken-Münzen abhollager-hamburg.de Ganzheitliche Nachhilfe zu Hause, Hochwertige, gebrauchte BüroBarankauf/Hausbesuche kostenlos. Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315

Ankauf: Pelzmäntel, Gold, versilb., Nachlaß, Silber, 0176/23731781

möbel, Tel. 0151/52 37 54 84

abhollager-hamburg.de

Stühle ab ¤ 10,-, 0151/ 52 37 54 84, Großmannstr. 129 Schallplatten, Rock, Pop, Soul, Blues etc. kauft 040 - 67 380 799 El. Orgel, 2 Manuale, div. Register, Rhythm.geber, Hall, Lautspr., PeKaufe alte Orienttepp. und alte asiadale, Schweller, ¤ 50,-, T. 499459 tische Sachen. 0172/517 45 52 Polsterbett, 1,40 x 2 m, mit BettRadios alt kauft 040/61 19 99 37 kasten, neue Matratzen, Farbe beige, ca. ¤ 200,-, 040/832 17 45 CDs und Schallplatten, 40 196 060 Musikinstrumente kauft 4397663 Kaminholz frisch. Hartholz. ¤ 45/ Schüttmeter. Liefg. ab 4 m frei Haus. Baumplan 0176/573 556 39 Fotoapparate kauft 439 76 63

Intensive Nachhilfe für alle Schulstufen u. -fächer erteilen erfahrene Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg)

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk EIMSBÜTTEL

Gesamtkombination

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Anzeigenschluss freitags 16 Uhr

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

/Gesamtkombination: 7,50

Rubrik:

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte bewerben Sie sich online an: management@terebe.de · www.terebe.de

•Bäumefällen/roden•

Problemfällung, Wurzelfräsen, Zäune, Pflaster, Gartenarbeiten. Heinrich Schilling, Tel. 529 61 03

Entrümpelungen u. Firmenauflösungen, Besichtigung + Beratung kostl. 040/57 22 82 70 und 0171/996 44 69

Haushaltsauflösung.

Entrümpelung, Umzüge u. Kleintransporte, besenrein, mit Wertanrechnung, kostenlose Besichtigung. Fa. Anette Noll, Tel. 040/ 731 27 357, www.FirmaNoll.de

Abbrüche-Entsorgung.

Entrümpelungen, Erdaushub, Wandabdichtung., Industrieauflösung. 5583853 TH Rückbau GmbH

Buchführungsservice

Putzi kommt! Professionelle Fensterreinigung zu fairen Preisen, seit 1995, Tel. 0172/452 97 76 Fensterreinigung, Rahmen-Bauabschlussreinigung, privat und gewerblich, T. Schriever, 81 97 82 90 PC-Spezialist löst Ihre EDV-Probleme! Inst. + Rep., Hard-/Software, Netzwerk + Internet. 57 00 85 44 ab-fuhr.com entrümpelt u. entsorgt, auch Messi, Renovierung, Hotline: 0160/92 96 74 16 Wohnst Du schon oder schraubst Du noch? Hilfe unter: 41289346 Haushaltsauflösung / Transporte, Böden, Keller; Tel. 040-787 816

Haushaltsauflösung.

Entrümpel. besenrein

Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09 Haushaltsauflösung,sofort,schnell, günstig, mit Wertanrechnung. Tel. Friseurin ko. ins Haus. 61 13 62 37 42916117, 31705412 Fa. Zander Frisörin kommt i. Haus T. 490 36 06

b Umzüge ab ¤ 177,-

Hole kostenlos Altmetall, 71141080 unverbindl. Besicht., Kartons gratis. Senioren-, Argeumzüge, Entrümp. Stuhlflechter günstig, 6472618 T. 42916117 www.fz-umzuege.de Kaminholz-Express 04152-887577

Abbruch Entsorgung

Nordumzüge, 040-60 53 48 18 Demontagen aller Art: Tür, Fenster, Mauer, Boden, Tapetenentfern. DJ - Party u. Tanzmusik. 41003434 040-210 59 424/ 0176-10153780 Ihr Fensterputzer T. 040/7358130 Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Buchhaltung §6StBerG. 50681041 Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, Fehlerbehebung und Reparatur. Blitzumzug, Tel. 040/552 042 38 PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86 Schnell, nett und günstig von priv. T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42 Polsterarbeiten: 6526737 G. Mohr Haushaltsauflösungen mit Wertanrechnung, auch kostenlos oder Zuzahlung möglich. Kostenlose Besichtigung. Tel. 040/4135 8039 Maler, gut + günstig, Tel. 677 00 15

cUmzug z. Festpr.c

günstiger + besser. Frühbucherrab. Tel. 720 087 99 hw-umzug.de

Umzüge, Transporte, Lagerung, schnell u. günstig, Std. ab ¤ 10,-, 040/38644501, 0176/68833692

Elbe Wochenblatt gegründet 1963

Telefon 0 40/34 72 82 03 Fax 0 40/76 60 00 26

Persönlich:

elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 bis 17 Uhr

1

Woche:

Bezirksausgabe

2

Bezirksausgaben

7,50

Othmarschen, Flottbek, Nienstedten, Rissen Blankenese, Iserbrook, Sülldorf, Osdorf

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben 20,– 40,–

10,–

60,– 80,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

120,–

Datum/Unterschrift:

157.055 Trägerauflage

Ausgabe Elbvororte: 46.294 Ex.

13,–

Bank: BLZ: Kto:

Ausgabe Hamburg-West Ausgabe Altona: 64.885 Ex.

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

8 Lokalausgaben in Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Altona, Ottensen, Bahrenfeld, Teil St. Pauli

10,–

Bankdaten

Umzüge + Kleintransp.

Entrümpelung sofort. 71 18 66 02 Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, Laub- und Fällarbeiten 71 18 66 02 kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, 040-60534818 / 0152-01680396 One-man-band, Latino; 22606682

7,–

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Nah, Fern und Ausland. Tel. 040/ 653 21 01 www.umzug.partner.de

Entrümpel.Besenrein

Telefonisch: Schriftlich:

4 Zeilen

Schwichtenberg Umz.

DJ Dieter. Tel. 04181/332 57, www.discjockey-dieter.de mit Wertanrechnung. Kl., frdliche Firma, kl. Preise, Entrümpel., Umzüge m. Montage, v. Profis. 040/ Rindenmulch-Kaminholz, mit Anlieferung, Tel. 04105/15 44 46 73674722 www.Schatzkiste-HH.de Hole Metall-Schrott, Haushaltsaufl./ bUmzüge in Hamburgb Entrümpelung. T. 0174/160 15 78 Sofortserv. Halteverbot u. Kartons gratis, T. 41346571 o. 63270488, 2 jg. Männer fällen Ihren Baum z. Festpr., Seilklettert.! 0177/6472223 www.hamburgerumzug.de

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

bis 3 Zeilen

Tel. 040/53 05 05 05 Senioren, ARGE, Nah und Fern

Haushaltsauflösung

Elbe Wochenblatt

)

Qualitätsumzüge

Besenreine Entrümpelung zu FestHaushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 preisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kostenl. Besichtigung u. Beratung. Fa. Einsam? Attr. Begleitung, 39. Bohe, 63654720 + 0177/4206142 Tel. 0151/50 59 54 71

Fensterputzer putzt bis max. 15 Fenster für ¤ 35,-. 040/32 42 13 Fliesenleger, Tel. 0152/05289296

Dach bis Keller, besenrein, diskret

Umzug Tg. Preis ab 479,- ¤, 10% Senioren u. Fam. Rabatt, kein Anf. Haus, Whg., Dach, Keller, Baukosten, Fa. Tel.: 87 50 11 96 schutt, kostenlose Besichtigung u. Wertanrechnung, Firma Tip Top. *** Fensterputzen *** T. 22887458 od. 0176/62005808 und vieles mehr. Tel. 40 18 91 48

Buchhaltung Tel.040/ 97 07 29 39 Buchen lauf. Geschäftsvorfälle. Maurer-, Putz-, Fliesen-, Betonarbeiten, Tel.: 604 74 73

Tel. 040/227 67 78 Beheizte Boxen von 5-30 ccm

Entrümp. besenrein!

und Aufarbeitungen übernimmt Tel. 040/55 97 10 42

Fensterputzen u.v.m., seriös, zuverlässig & fair im Preis, der Wischer. Tel. 040/43 26 84 64

Möbellager Hamburg

Umzüge + Kleintransporte Haushaltsauflösungen Haushaltsauflösungen Tel. 040/69 70 29 06

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben!

Bezirk SÜD am Mittwoch

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Sie arbeiten gern selbständig, streben aber dennoch danach, im Team erfolgreich zu sein. Sie bestimmen Ihre Arbeitszeiten und können somit Ihre freien Kapazitäten unserer Kanzlei zur Verfügung stellen. Die Vergütung erfolgt stundenweise. Berufserfahrungen in einer Kanzlei sind wünschenswert, die Zulassung unabdingbar.

Erfahrener Buchhalter übern. Buchführungstätigk. jeder Art, exzel. Referenzen T. 0172-5 90 28 81

Klavierunterricht T. 040/46 58 61

im

R ECHTSANWÄLTINNEN / R ECHTSANWÄLTE Wir sind spezialisiert auf hoch qualifizierte juristische Erstberatung am Telefon und suchen anwaltliche Kolleginnen und Kollegen als freie Mitarbeiter.

VERSCHIEDENES

Mathe/Englisch/Franz./Latein/Spanisch/Deutsch - von Privat - erteilt Tel.: 420 70 31,67 58 87 44

Bitte ankreuzen:

Bezirk WEST am Mittwoch

Anzeigentext

Deutsch als Fremdsprache Einzel/ Minigr., vor Ort/ zu Hause, Lehrer langj. Erf., v. priv., 0170/1948496

KLEINANZEIGEN

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup)

Kundendaten

die wirklich hilft: Fachlücken schließen, Lernstrukturen aufbauen, Selbstbewusstsein stärken. Tel. 63 70 82 08 www.Die-Ueberflieger.de

Wir suchen für unseren neuen Kanzleistandort in Hamburg

GESCHÄFTL. EMPF.

Anzeigenpreise

Private

GESCHÄFTSVERBINDUNGEN

Schallplatten/CDs kauft 439 76 63 Schwanensee oder Dornröschen, Einzelnachhilfe: Engl./Deutsch v. 2.1., Operettenhaus, 2 Kart. zus. Lehrerin - auch PrüfungsvorbereiNerzmäntel/-jacken 040/22759074 ¤ 70,-; Reihe 18, 0152/53811459 tung. Kostenl. Probest. 42108568 Gold - Zahngold. T. 040/22759074 Belstaff! Lagerverkauf orig. Neuwa- Top-Nachilfe - ¤ 11,- je Schulstd. re, Outletpreise 0171/996 86 90 Hausbesuch - keine Mindeststd. Eisenbahn/Wiking kauft: 590888 kein Vertrag. T.: 040/21 03 19 97 Kaminholz, BU, BI, EI, zu verkaufen. TV-PC-Hifi, a. defekt. Tel. 2500655 Tel.: 040/20 91 44 04 Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 Modelleisenbahn/Autos 60 157 28 Treppenlift "Lifta", v. Priv., wie neu, Mathe/Engl./Frz./Lat./D v. 4207031 günstig abzugeben. 04630/93095 Engl./Span. Uni Nh. B. Mau. 459060 VERKAUF Fossilien + Lit. Tel. 040/58 91 73 65 Kaminholz Buche 0172-54 39 758 Hilfe am PC ab 19 ¤ T. 250 66 94

Ausgabe Lurup/Eidelstedt: 45.876 Ex.

Lurup, Osdorfer Born, Schenefeld, Eidelstedt, Krupunder, Halstenbek, Stellingen

Ausgabe Eimsbüttel 56.805 Trägerauflage

Eimsbüttel, Hoheluft-West, Teil Lokstedt, Schanzenviertel, Stellingen, Langenfelde elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co. KG 21073 Hamburg Harburger Rathausstraße 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 766 000 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Westausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Axel-Springer-Platz 1, 20350 Hamburg Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gilt die Preisliste Nr. 46, gültig ab 01.01.2011


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 21. DEZEMBER 2011

VERSCHIEDENES Transporte, gut & preisw. 6937945

BAUEN U. WOHNEN

Kl. Baugeschäft

BAUEN U. WOHNEN

Maler-/ Laminatarb., Gerald, 67 J., Witwer, zum fairen Preis, 0176/701 840 56

Maurermeister, Maurer-, Sanierungs- u. Fliesenarb. Fa. 732 82 52

übernimmt Baubetreuung & Service mit allen Gewerken, Umbau-u. Pol. Renovierungsarb., Malen, Tap., Laminat, Fliesen, 0175/851 33 33 Anbauten, Balkon-, Altbau-, Badund Fassadensanierung, Reparatur, Maurer, Fliesenl., Maler, Parkettl., Abbruch, Durchbrüche, Kellerabsof. frei, günstig, 0176/50155011 dichtung, auch Kleinstaufträge. 647 44 76 od. 789 35 13, Berger Poln. Firma: Fliesen, spachteln, tapezieren, malen, T. 0163/404 08 45

e Fenster + Türen e

Erneuern, Reparieren, Einstellen, Malen + Tapezieren, zuverlässig, sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 Aufhebelschutz Kripoempfohlen

Markisen + Rolläden

AB Sicherheitstechnik, 520 43 68

Malerarbeiten, super günstig, Leerwhg. Sonderpr. 6729988 Fa.

Holzfußböden

Malerarbeiten, super preiswert, sauber + gut. Tel. 651 74 06 Schleifen und versiegeln/ölen sowie Reparaturen, auch umweltElektriker, Tel. 040/43 26 64 75 freundl. Lacke u. Öle, Festpreise. Fa. Hach. Tel. 040/40 85 62 Maler, gut + günstig, Tel. 677 00 15

Schöner Baden

Tischlerteam. Tel. 689 826 53, Fa. Ihre Badewanne an einem Tag wie neu. Top Qualität - 8 J. Garantie. Tischler, sofort, T. 0176/52032562 Fa Kein Schmutz, jede Farbe, kostenl. Besichtig., auch Rep. 040/6072089 Maler sofort frei, T. 480 10 31, Fa.

c Garten von A-Z c

Kesselwechsel 04551/85 69 23

Grundreinigung, Jahrespflege, Maur./Rep./Fliesen 0172/1605806 Strauch-/Heckensch., Unratabfuhr, kostenl. unverb. Ber. 724000

Maler + Bodenbeläge

kostenlose Angebote + faire Preise in allen Hamburger Stadtteilen. Riess GmbH, 7124833 u. 6735503

Park./Lamin./Dielen

Legen, Schleifen, Versiegeln. Tel. 42 91 78 14, ab ¤ 10,parkett-witt.de – Sofortservice

Anbau/Umbauten

Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckerarb., Bauantrag, Statik,Fenster/Türen. www.schult-bau.de 5332800

Bodenbelagsarbeiten, Kostenlose Angebote und faire Preise in ganz Hamburg und Umland. Tel. 0160/45 011 37 Malermeister malt/tapeziert, verl. u. reinigt Tepp., helfe b. Möbel rücken, Angeb. kostenl. T.: 6062944, www.ingoberndt-malermeister.de Komplettbad, alles aus einer Hand. Altbausanierung und Modernisierung, Kundendienst. 631 88 65 Info: www.die-Badestube.com Dachdeckermeisterbetrieb, Ausführung sämtlicher Dach- und Fassadenarbeiten sowie Dachklempnerei. Tel.: 0160/93 16 48 29

Malermeisterbetrieb

Ausführung sämtl. Malerarbeiten, beste Qualität, Festpreise 6952788

Maler für alle Fälle

schnell und reell. Malereibetrieb Slodki. Tel. 551 91 27

Dielen/Parkett/Treppen

legen, schleifen und versiegeln. Fa. Faasch. 6781157 od. 6439421

e e POLSTEREi e e

Möbel aufarbeiten und beziehen! Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64

Malermeister kommt sofort, Leerwohnungen Sonderpreis, Zimmer tapez. ab ¤ 150,-; 668 14 14 Fa. Tischlerm. vielseitig übernimmt Aufträge Neu-Umbau und Reparaturen aller Art. Tel. 73 937 566 EICHE/ESCHE-Landhausdielen 24,¤, Parkett ¤ 12,-, 0171/476 35 42 www.bestpreisparkett.eu Malerarbeiten - preiswerte Qualitätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Gerß Tel. 040/280 45 67 Parkett, Dielen, Laminat, Treppen, Verlegen, Schleifen, Versiegeln, Ölen. Fa. 040/790 27 880 Malerarbeiten: T. 04194/987607, firma-thomas-borgward.de Ich helfe gerne beim Möbelrücken Gartenarb. Bäume fällen u. kappen, Hecken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, unverb. Berat. Fa. 7240970 Holzböden & Treppen schleifen, umweltfr. versieg., Laminat verlegt Fa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30

Heizungswartg. 70,-

Kehrhahn GmbH 040/74 39 2271

Malermeister kommt sofort! Leerwhg. z. Sonderpr.! T.: 72 37 49 84

VON HERZ ZU HERZ

VON HERZ ZU HERZ

Weihnachtszeit -

Zweisamkeit... Lydia, 45 J., e. gutaussehende Witwe, herzensgut u. fleißig. Durch Schichtarbeit und nach dem Tod meines Mannes lebe ich eher zurückgezogen u. einsam. Ich suche e. sympathischen Mann (gern älter) für e. harmon. feste Partnerschaft. Bei gegenseitiger Sympath. könnte ich hier alles aufgeben und zu Ihnen ziehen und ganz für Sie da sein. Ich mag nicht länger allein sein. Anruf ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h auch Weihnachten

Lebenspartner gesu.,

liebev. Leonore, 66-j. Witwe, sehr einsam, mit guter Rente, eig. Haus u. PKW. Sehr hübsch, jung geblieben mit gepflegtem Äußeren und einem angenehmen Wesen. Alles würde ich aufgeben für Sie, wenn Sie mich brauchen - zum Reden, Verwöhnen u. v. m. Auf Sie wartet eine aktive, umgängliche u. auch häusliche Frau mit Herz u. zwei fleißigen Händen. Sie erreichen mich üb. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h auch Weihnachten

Hildegard, 58 J., verw.

eine einfache, natürliche Frau, sehr hübsch, mit Körper & Seele jung geblieben. Liebe die Häuslichkeit, mag Natur und Garten und suche einen netten, offenherzigen und ehrlichen Mann für e. glückliche Zukunft. Finanziell bin ich versorgt, habe ein Auto und komme Sie gerne einmal besuchen. Über einen Anruf von Ihnen würde ich mich sehr freuen. Einfach nach mir fragen über FRS GmbH 040/2272460 9-22 h auch Weihnachten

Silke, 34 J.,

Angestellte, sehr natürlich und anschmiegs., mit leuchtend blauen Augen und weibl. Figur. Nach e. Enttäusch. fühle ich mich sehr einsamund suche e. liebev., ehrl. Mann zum Aufbau e. glückl. Zukunft. Ich liebe Kinder und da ich keine eig. habe, würde ich mich über Deinen Anhang sehr freuen. Wird 2012 unser Jahr werden? Anrufen u. nach mir fragen ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h auch Weihnachten

STELLENMARKT STELLENGESUCHE

in guter Gesellschaft zu Hause, mit fundierter finanzieller Situation u. 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., exkl. Immobilie stadtnah im Grüauch Nachtwache u. Haushalt. nen. Ein Mann mit großzügigem 51 31 12 40 u. 0176/48 82 28 48 Wesen, parkettsicher, gebildet & sehr attrakt. Ich bin ein Mann der Polin, 24 Std. Pflege Seniorenbetreuung zu Hause 040-18048307 leisen Töne, ehrl., fürsorgl. u. sehr familiär. Ich wünsche mir e. bezauSTELLENANGEBOTE bernde Sie, die sich mit mir auf e. neuen Lebensweg wagt. Kontakt jetzt ü. FRS GmbH 040/2272460 Umschulung zur Rechtsanwaltsfachangestellten, Einstieg bis 9-22 h auch Weihnachten 16.01.2012, Voraussetzung: Guter Realschulabschluss sowie gute Heiko, 56 J., Witwer Rechtschreibung. Mindestalter 22 selbst. Unternehmer, kann e. Frau J. Förderung über Bildungsgutalles bieten - tolles Haus, finanz. schein möglich. Info: 040/614651 Stabilität, Geborgenh. & Harmooder 0173/6140649 bzw. nie. Ein Mann, der viel jünger wirkt www.refa-us.de Bildungsträger: als sein Pass verrät, mit warmen G. Rußmeyer-Kruse braunen Augen, gebildet und modern. Meine Frau ging, ich blieb zu- Kundenbetreuer/innen gesucht! rück - doch ich habe meine LebensVollzeit und Festanstellung. Um freude nicht verloren u. hoffe auf e. unseren riesigen Kundenstamm ehrl. zweites Glück. Rufen Sie an ü. telefonisch versorgen zu können, FRS GmbH 040/2272460 9-22 h werden Sie dringend benötigt. Beauch Weihnachten werb. Maik Lüthe, Tel.: 04025101725 o. 040-25101777, Fir24-j. Arzthelferin... ma Laser Plus GmbH. Mehr Infos Anke, natürl., liebev. u. romant., unter: www.laserplus.de mit strahl. Augen, Stil u. gutem Geschmack. Ich liebe Kinder (habe lei- Bürokraft m/w ab 1.1.12 in TZ auf der keine eig.), bin ehrl. u. tolerant, 400-¤-Basis für Immobilienverfleißig u. gefühlvoll. Geld & Gut waltg. und Konsulat von Botswana zählen nicht, wichtig ist Dein toller f. allgem. Büroarbeiten mit EngCharakter und dass Du mich zum lisch-Kenntnissen und Erfahrg. mit Lachen bringst. Mein Zuhause ist MS-Office (Outlook, Word, Excel) da, wo mein Herz ist - Umzug also gesucht. Bewerbungen u. Lebenskein Problem. Ruf jetzt an ü. FRS lauf unter Chiffre K 31433 od. per GmbH 040/2272460 9-22 h auch E-Mail an: bewerbung@abony.de Weihnachten Winterdienst Saison 11/12, selbstständige Mitarbeiter, für unter76 j. BERND schiedliche Stadtteile, innerh. HH Das Leben von den schönsten Sei(Wandsbek/Rahlstedt/Stellingen) ten genießen, Weihnachten gem. FS, PKW, Mobiltelefon u. mögmeinsam die Kerzen anzünden mit lichst mit Anhänger, gesucht. einer herzl., sehr weiblichen Dame, Mitschke GmbH, 040-6003874-0 die gepflegte Zweisamkeit zu schätzen weiß, wünsche ich mir Raumpfleger/-innen, erfahren u. sehr! Ich bin Witwer, 179 cm/90 zuverlässig, für Objekte in der kg, ehem. Rechtsanwalt, vital u. leHamburger Innenstadt, morgens bensbejahend, u. freue mich auf Ihvon Montag bis Freitag gesucht. ren Anruf! 040.247076, AMICA Vergütung erfolgt nach Tarif. Partnerdienst 9-22h auch Sa/So Fr. Helk, Handy: 0163/69 69 413

Stefan 75/verw.

Nettes Team in Billbrook sucht Kraftfahrer/in CE für feste Tour auf fesmag Geselligkeit, Tanzen, tem Fahrzeug im Nahvekehr. UnSpieleabende & schöne Filme befristet und in Vollzeit. Pünktliche (z.B. Pilcher). Sein Wunsch: e. und faire Bezahlung. Bewerbunliebe Frau bis 80 J., die seine gen unter 040-30083141 Interessen teilt. PKW vorh. PV SAKSIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch an den Feiertagen Kleines Unternehmen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Kundenbetreuer/in für die BestellanSchenken Sie Ihr Herz nahme. Vollzeit. Keine Zeitarbeit. ... Für Alle zw. 30 -85, d. sich nach Müller Office 040/73 11 35 80 od. echter Liebe und Zweisamkeit sehbewerbung@muelleroffice.de nen! Fordern Sie jetzt kostenlos Partnerempfehlungen nach Ihren Nettes Team sucht Kraftfahrer/in CE Wünschen an ..040/601 33 02 Ihr für feste Tour auf festem Fahrzeug Persönlicher PartnerService +++ im Nahvekehr. Unbefristet und in Vollzeit. Pünktliche und faire BeIlse 69/ verw. sagt... zahlung. Bewerbung unter 040Ich wünsche mit e. Mann 30083141 bis Ende 70 J., mit dem H&H Hotelservice GmbH sucht Reiich lachen, Gedanken u. nigungskräfte (m/w) auf 400-¤Gefühle austauschen kann. Basis für Bereich UnterhaltsreiniPV SAKSIA, 040/5116089, tgl. v. gung. Einsatz in namhaftem Hotel 11-20 h, auch an den Feiertagen in der Hamburger Innenstadt. Tel.: Auch an d. Feiertagen 040/67 58 23 65 allein? Welche freundl. Frau (+/- Servicekraft Hopfen Lounge 5 J.) möchte mit mir - Witwer, 79 GmbH sucht qualif., engag., J., Pens. - die Feiertage & Silvester freundl. u. zuverl. Servicekraft für verbringen? Nur freundschaftl. unsere Bierbar am Hamburger PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Hbf. Bewerbung an Frau Hopp 11-20 h, auch an den Feiertagen Tel.: 040/46 06 30 26

einsame Heike, 38 J.

e. warmhzg. Frau, natürl. u. sparsam. Durch ein trag. Unglück früh verwitwet, lebe ich jetzt allein, da ich auch keine Kinder habe. Ich su. e. verständnisv., liebev. Partner, der sein Leben mit mir teilen möchte. Beruf, Alter und Aussehen sind für mich nicht entscheidend, nur ehrlich musst Du es meinen. Ich freue mich auf Deinen Anruf üb. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h auch Weihnachten

STELLENANGEBOTE

…alles sofort lieferbar! · Lieferung, Aufbau kostenfrei ·

IMMOBILIEN GES.

Aushilfsfahrer Klasse B oder mehr Wir suchen dringend möblierten von Firma im Freihafen gesucht. Wohnraum in Hamburg und UmTel. 040/78104713, Anrufe nur gebung! House & Room Privatzimzwischen 15 - 17 Uhr mervermittlung, 0581/948 85 93 oder www.house-and-room.de Hallo Pizza sucht Fahrer/innen für tagsüber & abends, Raum Altona/ renovierungsbedürftiges Eimsbüttel, auf 400 - ¤ - Basis. Suche Haus mit großem Grundstück von Tel. 51 90 56 39 Privat, Tel. 040-350 17 849 Profi-Ausbildung zum/ zur Nageldesigner/in. Neue Kurse! IMMOBILIEN ANG. www.nails-company.de, Tel.: 0871/95 38 92 08 Wie viel ist Ihre Immobilie wert? Wir sagen es Ihnen! Mit einer aktuMöbelträger (m/w) und Baustelellen Marktwert-Einschätzung für lenhelfer (m/w) gesucht. A & H nur ¤ 49,-. Rufen Sie jetzt an: BauZeitarbeit GmbH: 040/789 98 88 sparkasse Mainz ImmobilienService, Susana Viana, Bezirksdirektion 3 Kfz-Mechaniker m/w: PLUSS Pers. HH, 040/32 00 48 47 Leasing, Frankenstr. 7, 20097 HH, Hr. Meißner, T.: 040/23 63 0-102 KL. Zinshaus in Langenhorn Bj. 4 CNC-Dreher m/w: PLUSS Pers. 1949, 4 WE + 2 GE ca. 350 m² MF Leasing, Frankenstr. 7, 20097 HH, zzgl. ca. 62 Keller, ME. ¤ 48.000 Hr. Meißner, T.: 040/23 63 0-102 p.a. Kaufpreis ¤ 620.000, Witthöft-Anlageimmobilien-IVD Transporthelfer/Lagerhelfer (m/w) Tel. 040-4109888-0 Fax-22 per sofort gesucht, VZ, gutes Deutsch, Tel. 040/68 91 77 29 MRH von Privat, Alt-Rahlstedt, Bj. 68/90, 120/385 m², Fernwärme, Mitarbeiter/in f. den Winterdienst VK, ausgb. DG, S-Terr.+Balkon, in HH-Nord ges., mögl. SelbststänGarage, gr. Garten, sehr gepfl., dig m. PKW, 040/47 62 58 Kinderfreundl.; T. 040/63 97 38 18 Ausbildungsplatz Arzthelfer/in, hausärztl. Gemeinschftspraxis HH/ Bei Bad Bramstedt, Whg. 180 m², mit 150 m² Einlieger-Whg., ¤ 145.000,Farmsen frei. Tel. 643 51 81 Resthof, 6.000 m² Grd., 200 m² Wfl., Pflegedienst in HH-Horn su. exam. ¤ 150.000,- Tel. 04822/93 81 Altenpfleger/in + GPA, m. FS, keine Doppeldienste, T. 040/35560273 Bad Sachsa/Harz, Wohnung 50 m², Skigebiet, gegen Wohnung auf Werbeagentur su. dynamische/n. Mallorca, Tel. 0170/5541655 freie/n Handelsvertreter/in www. konzeptvision.de 040/79090407 Pflegehelfer/in m. Berufserf. in der Altenpflege gesucht. Info erteilt: Herr Hiepko / 68 91 77 13 Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 GWI-HEIZ-LÜFTmonteure m/w ges. Last & Baum GmbH, 41 00 94 60 Friseur/in für die Schanze ab sofort gesucht. Tel. 0176/20 42 66 15 Platz zu vermieten an Nageldesignerin. Tel. 0176/20 42 66 15 Reinigungskräfte (m/w) in Vollzeit gesucht! 040/357 04 54 20 Raumpfleger/in ges., Team Job Hamburg, Tel. 040-32 59 30 20 Gesucht! Telefonist/in, Fahrer/in, Kellner/in, T. 0160/99 75 87 74 Hausmst./Haustech. in VZ gesucht. Last & Baum GmbH 41 00 94 60 Elektroinstallateure/in ab Jan. Last & Baum GmbH, 41 00 94 60 Maler/in ab Januar 2012 gesucht. Last & Baum GmbH 41 00 94 60 Baumarkthelfer (m/w) in Vollzeit gesucht! Tel.: 040/357 04 54 20 Gärtner (m/w) ges. T. 357045420 Billstraße 123 20539 Hamburg

www.moebel-bergen.de Tel. 789 21 98

Pflegekräfte (m/w) gesucht! Un- Taxifahrer/in gesucht, 6X6, Ausbildung möglich. 0163-5048609 terstützen Sie unser Team in der AlHandwerker, Mitte 70 J./ ten- & Krankenpflege! Auch ohne Taxifahrer-Ausbildung mit Arbeitsverw. sucht nette „Sie“ für WoExamen! Tel.: 040-52 60 56 066 chenende & Freizeit. Bin kein platzgarantie, OK-Taxi, 40170161 „Opa-Typ“ & liebe die Natur. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Taxifahr./Stadtführ. (m/w) werden, 11-20 h, auch an den Feiertagen 50064966 u. CDT GmbH googlen

Schulden? Wir helfen Ihnen. schuldnerhilfe-hamburg.de, Security - § 34 a und Fachkraft für Sandra, 30, bezaubernd, hübsch, Tel. 040/809 07 51 31 Schutz und Sicherheit - Start der sportl., aufgeschlossen, e. zärtl. jg. Lehrgänge am 16.1.2012. FördeFrau, led., braune Haare, m. aufrerung möglich (ARGE/Agentur). gender weibl. Figur, romantisch, SimCon, Tel. 040/21 04 05 24, tolerant u. niveauvoll. Ich mag www.simcon-bildung.de Sport, Musik, Kochen, bin kinder- Wir scheuen keinen Preisvergleich! lieb u. su. kein Abenteuer, sondern Englisch - Dozent/in, erfahren, auf …hier sparen Sie wirklich. e. liebev. Mann fürs ganze Leben. Honorarbasis für die AbendstunIch freue mich auf e. glückl. den. Gesucht in Altona u. MeienPartnerschaft. Überrasche mich Sofort-Kredit dorf. Info T.: 48509912 od. www. Weihnachten mit e. Anruf ü. FRS in HH, schnell, günstig in jeder verweiterbildung-in-hamburg.de, GmbH 040/2272460 9-22 h auch tretbaren Höhe, mit/ohne Schufa, Mexikoring 15 • 22297 Hamburg Weihnachten Coba Consulting, 02129/95 72 82 Deutsches Großunternehmen verod. 0170/271 76 13 gibt kaufmännische Tätigkeiten. Ich bin Angelika ... Haupt- u. Nebenberuflich mög51J., seit langem schon Witwe und DIE GUTE TAT lich. 8 Std. pro Wo.; ca. 800 ¤/mtl. sehr einsam. Bin hübsch anzuseJörg Krüger, 0163-252 52 54 hen (blonde Haare und blaue Au- Schreibtisch für Jugendliche sowie gen), habe e. gute Figur, bin 2 Stahlrollstühle und 2 Holzstühle, TV-Produktion sucht! Laiendarstelromant. und zärtl., aber auch fröhzu verschenken. Tel.: 550 41 54 ler für eine RTL-Serie. Anmeldung lich u. unkompliziert, eher häusl. zum kostenlosen Casting in Hamu. liebe meinen Garten. Allein ausBEKANNTSCHAFTEN burg. Telefon: 02233/51 68 15, gehen oder allein in den Urlaub www.norddeich.tv wage ich mich nicht, obwohl ich Agile Rentnerin sucht lieben Partner, gern aktiv bin. Wie soll ich Sie trefWir suchen für ein Hotel in Hamburg NR, 72 - 75, für gemeinsame Verfen? Rufen Sie bitte an ü. FRS Alster, ab Januar 2012, eine/n Obanstaltungen und Reisen, K 31430 GmbH 040/2272460 9-22 h auch jektleiter/in, Tel. 0511/4498968-0 Weihnachten ab Dienstag 11 Uhr STELLENMARKT

Weihnachtsengel

IMMOBILIEN

Ehemaliger selbst.

GELDMARKT

15

Hausmeister (m/w), 357045420 Lagerhelfer/in VZ/TZ 357045420 Kassierer/innen ges. 357 04 54 20 www.taxischeininfo.de Küchenhilfen m/w Tel. 40 00 91

IMMOBILIEN MIETGESUCHE

Mieter gesucht?

Airbnb vermittelt seriöse Mieter für möbl. Zi., App’s, Whgen u. Häuser für Tage, Wochen, Monate. Jetzt kostenlos inserieren und 50¤-Gutschein sichern! Code: HAM1549. Tel.: 040-60 946 44 44 oder www.airbnb.de

57 j. Arztsekretärin sucht ruhige 2Zi.-Whg. Bevorzugt Hoheluft, Lokstedt. Tel.: 49 59 79 Suche 1 Zi. in HH ab 1.2.12, wenn möglich mit Waschbecken, WEPendler, Tel. 0174/301 42 69

MIETANGEBOTE

Über 1.000 ausschl. prov.-freie Miet4 Land- und Baumaschinenschlosser, angebote in Hamburg pro Woche. m/w: PLUSS Personal Leasing, STELLENGESUCHE www.cs-wohnungsagentur.de Tel. Frankenstr. 7, 20097 Hamburg, 0700/69010010 (0,12 EUR/Min.) Zuverlässige Frau mit guten RefeHr. Meißner, T.: 040/23 63 0-102 Billstedt Mitte, Whg. (65/75 m²), renzen und guten Kochkenntnisbarrierefrei, EBK, Fahrst., Neub., a. sen sucht Arbeit im Haushalt oder 5 Elektriker/Elektroniker m/w: PLUSS Personal Leasing, Frankenstr. 7, zeitw., priv., 0176/70 66 29 17 in der Senioren- und Kinderbe20097 Hamburg, Herr Meißner, treuung, Tel. 040/18 15 91 91 Krupunder, 1,5-Zi.-Whg., 44 m², Tel.: 040/23 63 0-102 V’bad, gr. Blk., 1. OG, ¤ 340,- + NK Erf. Kraftfahrer, zuverlässig, moti¤ 150,-; Tel. 04101/55 56 98 viert, sucht Arbeit, täglich, Ham- CFSF e.K. sucht Sicherheitskräfte mit §34a u. Service-Eventhelfer (m/w) burg, Tel. 0172/814 16 53 in VZ oder TZ, cfsfek@web.de, Tel. Barmstedt, Haus 14 Zi., 316 m², 1392 m² Gst., 239 T¤. 04127/431 Putzfrau su. Arb. 040/85 39 93 86 0174/913 23 18

Wichtige Nummern

Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 14 Caffamacher 4, 428 65 14 10 Polizeikommissariat 16 Lerchenstraße 82, 428 65 16 10 Polizeikommissariat 17 Sedanstraße 28, 428 65 17 10 Polizeikommissariat 21 Mörkenstraße 30, 428 65 21 10 Polizeikommissariat 23 Troplowitzstr. 3, 428 65 23 10 Polizeikommissariat 25 Notkestraße 95, 428 65 25 10 Polizeikommissariat 26 Blomkamp 23, 428 65 26 10 Polizeikommissariat 27 Koppelstraße 7, 428 65 27 10 Polizeiwache Schenefeld Kiebitzweg 22, 8 30 00 53-0

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

Technischer Service Vattenfall Service: 01801/43 90 00 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - Beratung für Frauen: Bogenstraße 2, 43 63 99 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Demenz-Angehörigenhilfe: LotsenBüro, 97 07 13 27 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Suchtberatung für Frauen: 432 96 00 Anonyme Spieler (GA): 209 90 09 IKB Beratung für Zuwanderer: 39 35 15


16 | EIMSBÜTTEL

MITTWOCH, 21. DEZEMBER 2011

„Hier kann ich ganz frei sprechen“

Lesung im Café Bacana

Wie Zuwanderer in der Bücherhalle Eimsbüttel ihr Deutsch verbessern

ANNE ROSE, EIMSBÜTTEL

I

n der ruhigen Leseecke hat es sich am Montagmorgen eine kleine Gruppe gemütlich gemacht. Noch bevor die Bücherhalle Eimsbüttel öffnet, wird bei Kaffee, Keksen und Adventsgesteck über unterschiedliche Weihnachtsbräuche diskutiert. Die Teilnehmer der Gruppe kommen aus der ganzen Welt, zusammengebracht hat sie das Projekt Dialog in Deutsch. „Das Projekt ist für alle da, deren Heimatsprache nicht Deutsch ist und die im Alltag gern mehr Deutsch sprechen möchten“, erklärt Gruppenleiterin Lieveken Hemme. „Viele haben vorher einen Sprachkurs besucht und möchten das Gelernte jetzt vertiefen.“ In entspannter Runde können die Teilnehmer diskutieren, neue Leute kennenlernen und ihr Deutsch verbessern. Der kostenlose Kurs ist für alle offen,

EIMSBÜTTEL In der Vorlesereihe „Nachbarschaftstreff“ im Café Bacana, Bellealliancestraße 52, wollen der Poetry-Slammer (Hamburger Meister 2010) und Schriftsteller Armin Sengbusch (Bild) und Veranstaltungs-Organisatorin Katharina Schütz am Donnerstag, 22. Dezember, und Donnerstag, 12. Januar, jeweils ab 19 Uhr „Die Dunkelheit mit Lachen verscheuchen“. SD/Foto: pr

auch einen Bibliotheksausweis braucht man nicht. Gesprochen wird über alles, was den Teilnehmern wichtig ist. „Wir haben immer ein Thema vorbereitet, aber das nutzen

wir nur, wenn niemand etwas vorschlägt“, erklärt Hemme. „Die Impulse aus der Gruppe sind am wichtigsten. Es geht ja darum, miteinander ins Gespräch zu kommen.“ Jede Wo-

che ist anders, es wird über den Alltag geredet, über Geschichte, Religion, Lieblingsfilme. „Hier kann ich ganz frei sprechen“, erzählt Luba, die seit einem halben Jahr regelmäßig vorbei-

Treffen der Gruppe

VERANSTALTUNGEN

Deutsch lernen in der Bücherhalle: In der gemütlichen Runde wird viel diskutiert und gelacht. Neue Teilnehmer sind immer willkommen. Foto: ar

Die Gruppe trifft sich montags von 10 bis 11 Uhr in der Bücherhalle im Hamburg Haus, Doormannsweg 12. Es ist keine Anmeldung erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos. Das nächste Treffen ist am Montag, 9. Januar. AR

▼ AUS DEM HAMBURGER LANDGERICHT

AUTOMARKT AUTOANKAUF

Doppelmord von Stellingen: „Völlig unfassbar“

WOHNWAGEN Suche dringend Wohnwagen u. -mobil, Bj.’79-11, auch reparaturb., Barzahlung, D.Schmidt 0171/3743474

Wir kaufen Autos, Boote und Motorräder von 1,- bis 50.000,alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld!

WOHNMOBILE

8 31 50 05

Sebastian R. (36) tötete im Mai zwei Menschen

R. & B. Automobile

Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH

PETRA MANNING, Barankauf aller Wohnmobile + STELLINGEN zuverl. - direkt, mit Hausbes., kostWoWa 08001860000 (geb’frei) Fa. enl. Abmeldung, alle Typen, hohe er Angeklagte starrt vor sich km, Unfall, TÜV-fällig. 557 792 65 REISE UND FREIZEIT hin, reden will er nicht. Was www.autoankaufhoechstpreise.de er vor dem Hamburger LandgeDÄNEMARK Ankauf fair und bar richt zu sagen hat, verliest seine Pkw, Busse, Geländewg., Wohnmob., auch mit Mängeln, Mo- Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61 Pflichtverteidigerin in einer Ertorsch. u. Unfall, kostenl. Abmeld. klärung. Als „völlig unfassbar“ DEUTSCHLAND 0152/02199226; 040/53026751 bezeichnet Sebastian R. darin Höchstpreise für alle Fahrzeuge! Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig Vermittlungsagentur die ihm vorgeworfene Tat. „Es an der Ostsee, Dahme/Kellenhu- tut mir von Herzen leid.“ Die oder mit Schaden. 040/67503052 sen, Ferienwohnungen/Häuser/ Erbse kauft PKW/Kleintransport, Appartments/Zimmer, Service mit Staatsanwaltschaft beschuldigt zahle gut, Tel. 0170/708 41 99 Komfort, mit Endreinigung, Gar- den 36-Jährigen, am 22. Mai in tenpflege, Renovierung, Tel. Kaufe alte Autos, Tel. 76 75 55 27 04364/571, Schlundt1@gmx.de einem Wohnheim in Stellingen einen Doppelmord an einem Kiesow kauft PKWs. Tel.: 789 21 34 Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Holzhaus, Gartensauna, Fahrrä- Paar begangen zu haben – aus der, Kaminofen, Parkett uvm. alles Habgier und um eine Straftat zu inkl. ab ¤ 35,-. Tel. 04952/17 58, verdecken. Der Mann bestreitet www.ferien-holzhaus.de diese Motive. Kinderparadies und Ruheoase, Die Anklage wirft ihm vor, er Bauernhof bei Grömitz, super LastMinute, gemütliche Silvesterparty, habe an das Bargeld kommen FeWo ab ¤ 29,-/Tag, 04562/55 51 wollen, das er in dem Zimmer Ostsee, Weihnachten/Silvester, Fe- vermutete, das die beiden späteWo’s strandn., Kamin, Sauna, ren Opfer bewohnten. Er soll dem Schwimmb., Solarium, ab ¤38/Ü.,

Ankauf seriös + bar

D

04364/571

BEERDIGUNGSINSTITUTE

Bestattungen ab

Mann ein Küchenmesser mehrfach in Brust und Rücken gestoßen und, um diesen Mord und den Raub zu verdecken, die flüchtende Frau mit einem zweiten Messer getötet haben. Es sei ihm nicht darum gegangen, an das Bargeld seines Opfers zu kommen, so der Angeklagte. Er habe an jenem Tag zwei Gramm Kokain konsumiert. Seine zunächst gute Laune sei schlagartig verschwunden gewesen, als die Zimmergenossin des Mannes ihn verärgert habe. R. gibt einen Streit zu, aber wie es zur Eskalation gekommen sei, könne er heute nicht mehr nachvollziehen. „Ich kann mich nicht mehr an den Ablauf erinnern.“ DNA-Spuren hatten die Polizei drei Tage nach dem Doppelmord auf die Spur des Mannes gebracht. In der Vernehmung gestand er das Verbrechen. „Nach

699,-

zzgl. Friedhof/Krematorium und Fremdkosten

Die preisgünstige Alternative für würdige Bestattungen...

Geänderte Anzeigenschlusstermine für Woche

52

(28. Dez. 2011)

Kleinanzeigen: Freitag, 23.12.11, 1200 Uhr alle anderen Anzeigen: Freitag, 23.12.11, 1500 Uhr

Langenfelder Damm 6 20257 HH-Eimsbüttel (040)

der Aussage war ich erleichtert“, ließ er die Verteidigerin in seiner Erklärung verlesen. Nicht das erste Mal, dass er mit den Strafverfolgungsbehörden Kontakt hatte. Insgesamt 16 Eintragungen verzeichnet das Bundeszentralregister, darunter Verurteilungen wegen Körper-

491 73 33

Wir bitten um freundliche Beachtung

verletzung, Diebstahl, Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und wegen unerlaubten Führens einer Schusswaffe. Im Mai, als die Tat geschah, war er auch nur auf Bewährung frei. Die Verhandlung wird fortgesetzt, die Urteilsverkündung ist für den 26. Januar vorgesehen.

Elbe Wochenblatt Leserreisen

Zu Gast in Salzburg 26. bis 29. April

Schlundt1@gmx.de

Sylt-Urlaub! Ferienwohnungen und -häuser. Fa. Hussmann. 04651/ 836330, www.hussmann-sylt.de

Tag & Nacht-Ruf:

kommt. „Mit meiner Familie zu Hause spreche ich kaum Deutsch, hier kann ich üben und werde immer sicherer.“ Heute stehen unterschiedliche Weihnachtstraditionen im Mittelpunkt. Nikolausgeschenke sind in Frankreich nicht üblich, dafür bekommen Schulkinder in Russland Geschenke zu Silvester. „Wir lernen auch immer etwas dazu“, erzählt Hemme, die die Runde zusammen mit Corinna Brocher leitet – ehrenamtlich. „Wir sind noch eine recht kleine Gruppe. Wir haben einen festen Kern, und es kommen fast jedes Mal neue Teilnehmer dazu“, sagt Brocher. Dialog in Deutsch wird in allen Bücherhallen Hamburgs angeboten. Informationen: 42 60 63 33.

E

rleben Sie ein Wochenende im schönen Salzburg - der Stadt Mozarts! Die Anreise erfolgt nonstop mit der Air Berlin. Sie wohnen im 4****-Castellani Parkhotel. Sie genießen dann einen ausführlichen Stadtrundgang mit dem Besuch von Mozarts Wohnhaus und seinem Geburtshaus, Sie fahren mit ĚĞƌ &ĞƐƚƵŶŐƐďĂŚŶ ĂƵĨ ĚŝĞ ,ŽŚĞŶƐĂůnjďƵƌŐ ƵŶĚ ďĞƐŝĐŚƟŐĞŶ ĚŝĞ beeindruckende Burganlage und genießen einen Tag lang das ďĞnjĂƵďĞƌŶĚĞ ^ĂůnjŬĂŵŵĞƌŐƵƚ Ͳ ŶĂƚƺƌůŝĐŚ ŵŝƚ ĞŝŶĞŵ <ĂīĞĞ ŝŵ ďĞƌƺŚŵƚĞŶ ͣtĞŝƐƐĞŶ ZƂƐƐů͊͞ ZƺĐŬŇƵŐ ŵŝƚ ŝƌ ĞƌůŝŶ ŶŽŶƐƚŽƉ͘

Pro Person im Doppelzimmer: Einzelzimmer: + Euro 105,-

Euro 495,-

Flug ab/bis Hamburg inkl aller Gebühren, 3 Nächte Hotel Castellani ŝŶŬů͘ &ƌƺŚƚƐƺĐŬ͕ dƌĂŶƐĨĞƌƐ͕ ^ƚĂĚƚďĞƐŝĐŚƟŐƵŶŐ͕ DŽnjĂƌƚƐ 'ĞďƵƌƚƐͲ ƵŶĚ ǁŽŚŶŚĂƵƐ͕ ZƵŶĚĨĂŚƌƚ ^ĂůnjŬĂŵŵĞƌŐƵƚ͕ ĞƐŝĐŚƟŐƵŶŐ ,ŽŚĞŶƐĂůnjďƵƌŐ͘

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr


EIMSBÜTTEL | 17

MITTWOCH, 21. DEZEMBER 2011

Gottesdienste an Heiligabend EIMSBÜTTEL Apostelkirche, Bei der Apostelkirche 14 Uhr: Weihnachten mit den Kleinsten, Pastorin Urbach 15 und 16.30 Uhr: Familienchristvesper, Pastorin Casonato 18 Uhr: Christvesper, Pastor Babiel 23 Uhr: Christmette, Pastorin Wisbareit

St. Markus, Gärtnerstraße 63, Diakonin Annelie Conradi/Pastor Michael Dülge 15 und 16.30 Uhr: Familiengottesdienst mit Krippenspiel, Diakonin Simon, Pastor Dülge 18 Uhr: Christvesper mit der Kantorei, Pastorin Dr. Wiebke Bähnk 23.30 Uhr: Mitternachtsgottesdienst mit dem Gospelchor, Diakonin Simon und Team

Christuskirche, Bei der Christuskirche 14 Uhr: Weihnachten mit den Kleinsten, Pastor Ahlers 15 und 16.30 Uhr: Familienchristvesper, Pastor Ahlers 18 Uhr: Christvesper, Pastorin Urbach 23 Uhr: Christnacht mit Kantorei, Pastor Babiel

LANGENFELDE Kirche Zum guten Hirten, Försterweg 12 15 Uhr: Familiengottesdienst, Pastor Holger Janke 17 Uhr: Christvesper, Pastor Ulrich Nußbaum 23 Uhr: Geschichten aus dem Schaukelstuhl, Pastor Holger Janke

Jesusfriends, Stephanus-Events (ehemals St. Stephanus-Kirche), Lutterothstraße 100 15 Uhr: Familien-Gottesdienst mit Pop, Gospel und Klassik, Pastor Reinhard Brunner

STELLINGEN Kreuzkirche, Wördemanns Weg 41 15 Uhr: Kinderchristvesper mit Krippenspiel des Kinderchores, Pastorin Voigt 17 Uhr: Christvesper mit Chor, Pastorin Voigt

St. Andreas, Bogenstraße 26-30 14 Uhr: Krippenspiel mit Kindergartenkindern, Pastor Jahn 15.30 Uhr: Krippenspiel mit Schulkindern, Pastor Aue 17 Uhr: Christvesper, Pastor Jahn 23 Uhr: Christnacht mit Kantorei, Pastor Aue HOHELUFT Kirche St. Markus, Heider Straße 1 10.30 Uhr: Gottesdienst im Seniorenzentrum

Stellinger Kirche, Molkenbuhrstraße 8 15 Uhr: Kinderchristvesper mit Krippenspiel, Pastorin Atze 17 Uhr: Christvesper mit Posaunix, Pastorin Atze Katholische Kirche St. Bonifatius, Am Weiher 29 15 Uhr: Krippenfeier 22 Uhr: Christmette

Nachmittage für Familien EIMSBÜTTEL Im neuen Jahr bietet der Verband binationaler Familien und Partnerschaften, Eidelstedter Weg 64, jeden zweiten Sonntag im Monat

von 13 bis 16 Uhr einen „Familiennachmittag“ an. Ab dem 8. Januar können sich Eltern und Kinder in den Räumen des Vereins treffen. Im Mittelpunkt

sollen der Austausch und das gegenseitige Kennenlernen stehen. Anmeldung und Infos unter 44 69 38. SD

▼ ETV SUCHT „MEISTER DES JAHRES“

Kämpfer am Ball und auf der Matte Vorgestellt: Floorball, Judo, Fußball

Hält das Tor sauber: Mike Dietz. Foto: Christian Stark

Silber beim World Cup: Martyna Trajdos. Foto: pr

Fußball: Junge Truppe gegen Bundesligist. Foto: Frank Nocke

SÖREN REILO, EIMSBÜTTEL

Cup (Minsk). Außerdem durfte die Judo-Kämpferin Deutschland bei der Universiade - der zweitgrößten Sportveranstaltung nach Olympia - in Shenzhen vertreten. Leider schrammte sie dort knapp an dem Gewinn der Bronzemedaille vorbei und landete auf dem 5. Platz. Beim European Cup in Boras (Schweden) siegte sie und errang so den 2. Platz auf der Europarangliste. Die Meisterschaft im A-Jugend-Fußball, Aufstieg in die Regionalliga: Das waren heißersehnte Erfolge für die ETV-Kicker. So hatten die Spieler die Möglichkeit, ihre Zeit im Jugendfußball mit dem Höhepunkt einer Regionalligasaison zu beschließen. Bereits vor vier Jahren, in der C-Jugend, hatte das Team den Sprung in die für

dieses Alter höchste deutsche Spielklasse geschafft und damit Vereinsgeschichte geschrieben. Noch nie vorher waren Fußballer des ETV in diese Klasse vorgedrungen. Ebenso wenig wie in die A-Regionalliga.

M

ike Dietz ist Torhüter der Floorballbundesligamannschaft des ETV. Die Mannschaft als solche hat zwar 2011 keinen Meistertitel gewonnen, der 21-jährige Torhüter allerdings schon. Dietz wurde von der Fachhomepage Floorballmagazin zum Torhüter der abgelaufenen Bundesligasaison gewählt. Die Begründung war, dass er mit einschüchternden Reflexen und intelligentem Positionsspiel erneut zentraler Baustein eines herzhaften und mutigen Hamburger Spielstils war. Martyna Trajdos kann auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Die 22-jährige Sportstudentin gewann erstmals eine Silbermedaille bei einem World

Die Wahl - so gehts Der Eimsbütteler Turnverband (ETV) sucht seine Meister des Jahres. Bis Jahresende werden im Wochenblatt und auf der ETV Homepage (www.etv-hamburg.de) die Nominierten vorgestellt – dabei sind Mannschaften und Einzelsportler. Abgestimmt wird auf der ETV-Homepage, aber auch eine Jury redet mit. SR

Sonderveröffentlichung/Anzeige

Fairness für Steuerzahler

Verbände fordern Änderungen bei der elektronischen Steuerdatenübertragung

E

lektronische Datenübertragung und -verarbeitung setzen sich in Deutschland auch bei der Einkommensbesteuerung immer mehr durch. Das nützt vor allem der Finanzverwaltung. Der Bund der Steuerzahler Deutschland, der Deutsche Steuerberaterverband sowie der Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine und der Neue Verband der Lohnsteuerhilfevereine mahnen Änderungen im Interesse der Steuerzahler an. In einer gemeinsamen Eingabe an die Mitglieder des Finanzausschusses des Deutschen Bundestages und an das Bundesfinanzministerium fordern die Verbände in drei Punkten rasche Änderungen, um entstandene Nachteile für Steuerzahler zu beseitigen. Die Finanzverwaltung sammelt immer mehr Daten der Steuerzahler von Dritten. So

Neu: Osterstr. 122

sind etwa Arbeitgeber, Arbeitsagenturen, Rentenversicherer oder Krankenkassen gesetzlich verpflichtet, Daten auf elektronischem Weg direkt an die Finanzverwaltung zu übermitteln. Der eigentlich Betroffene, der Steuerzahler, bleibt dabei

oft völlig außen vor. In einigen Fällen tauchen die Daten für ihn erstmals im Steuerbescheid auf. Steuerliche Laien bemerken dies oft gar nicht. Die Verbände fordern deshalb eine klare gesetzliche Verpflichtung, auch den Steuerzahler stets so-

Die EDV-Umstellung bei der Einkommensbesteuerung muss auch den Steuerzahlern zugutekommen, fordern die Steuer-Verbände vom Gesetzgeber. Foto: tb

wohl über Inhalt als auch Zeitpunkt der Meldung seiner Daten zu informieren. Die Verbände kritisieren auch die Arbeitspraxis der Finanzämter bei der Verwendung der gemeldeten Daten. Häufig werden in der Steuererklärung angegebene Beträge durch elektronisch von Dritten gemeldete Daten einfach überschrieben. Stellt sich später heraus, dass die ursprünglichen Beträge in der Steuererklärung doch zutrafen, wird das Finanzamt den Bescheid ändern. Das jedoch meist nur, wenn eine Abweichung zum Nachteil des Fiskus vorlag. Ein Steuerzahler hätte dagegen Einspruch einlegen müssen, um sein Recht durchzusetzen. Als Drittes fordern die Verbände, dass Schreib- und ähnliche Fehler des Steuerzahlers nachträglich korrigiert werden können. Zu Zeiten der Papiererklärung war dies kein Problem. Im heutigen EDV-Zeitalter überlässt der Fiskus die Dateneingabe dem Steuerzahler, der die Daten dann via ELSTER zum Finanzamt überträgt. Hat dieser sich zu seinem Nachteil verschrieben und dies erst nach der Einspruchsfrist festgestellt, scheidet eine Änderung aus.

Erich Erichsen STEUERBERATER

Friedrich-Ebert-Allee 1 22869 Schenefeld

Telefon 040/8 30 20 32 · Telefax 040/8 30 97 22

Dipl.-Kfm.

Cordula Steffen Steuerberaterin

Langbehnstr. 6 · 22761 Hamburg Telefon (040) 57 84 66 · Telefax (040) 89 01 80 04 Dipl.-Kaufmann

Claus-Peter Schaumburger Steuerberater

• Private Einkommensteuererklärungen • Steuerliche Betreuung von Unternehmen Jahresabschluss, Finanz- u. Lohnbuchhaltung • Betriebliche Steuererklärungen • Betriebswirtschaftliche Beratung Schenefelder Landstr. 51 22587 Hamburg

t 8 70 19 69 Fax 87 97 29 06

Steuerberater · vereidigter Buchprüfer Rechtsanwalt

Rentnerinnen und Rentner

müssen bereits seit dem Kalenderjahr 2005 eine Einkommensteuererklärung abgeben, wenn bestimmte Einkommensgrenzen überschritten werden. Seit 2008 erhalten die Finanzämter Kontrollmitteilungen. Wir beraten Sie gerne! Mörkenstraße 9 · 22767 Hamburg Telefon 040 / 30 68 98-0 · Fax 040 / 30 68 98-11 steuerberater@meyer-rentz.de


18 | LETZTE SEITE

MITTWOCH, 21. DEZEMBER 2011

Kurzreisetipp der Woche

Eislaufen in Stellingen STELLINGEN Winterspaß in Stellingen: Auf der Eislaufbahn in der Hagenbeckstraße 124 können Jung und Alt ihre Runden drehen. Während der Feiertage gelten besondere Öffnungszeiten: Am 24. und 25. Dezember sowie am 31. Dezember bleibt die Bahn geschlossen. Von Dienstag, 26., bis Donnerstag, 30. Dezember, wird von 10.30 bis 12.30 Uhr und von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Am 26. Dezember und an Neujahr, 1. Januar, ist Schlittschuhlaufen zwischen 15 und 18 Uhr möglich. Besonderheit: Besucher zahlen dabei nur für zwei Stunden, können aber drei Stunden aufs Eis. Der Eintritt für Erwachsene kostet 3,40 Euro, für Kinder 1,60 Euro. Etwa 500 Schlittschuhe sind zum Ausleihen vorrätig. Kosten: 4,50 Euro. Infos: 54 31 52. CV

Neue Ausstellung: „Das Tier in Dir“ EIMSBÜTTEL Brigitte Garde zeigt von Donnerstag, 22. Dezember, bis Sonnabend, 28. Januar, in ihrer Galerie & Kunstbureau, Stellinger Weg 22, die neue Ausstellung „Das Tier in Dir“ mit den humorvollen Bildern von Ella Klenner. Mit einem Augenzwinkern platziert die Künstlerin ihr tierisches Personal vor heimischer Mustertapete. Die Vernissage beginnt am Donnerstag, 22. Dezember, um 18 Uhr. SD

Ehrenamtler gesucht LOKSTEDT Der Verein Lange Aktiv Bleiben, Vogt-Wells-Straße 22, sucht dringend ehrenamtliche Mitarbeiter zur Betreuung und Leitung diverser Gruppen. Zum Beispiel für die Singgruppe, die sich alle 14 Tage trifft, oder die Radwandergruppe, aber auch für kleinere Büroarbeiten. Kontakt und weitere Informationen gibt es unter 58 43 82. SD

Pflegekurs für Angehörige EIMSBÜTTEL Bei der ASB-Tagespflege, Langenfelder Damm 61, beginnt am Mittwoch, 11. Januar, einen neuer Pflegekurs für Angehörige. Dieses kostenlose Angebot umfasst zehn Termine und beginnt jeweils um 19 Uhr. Die Betreuung der erkrankten Angehörigen ist in dieser Zeit nach Absprache möglich. Anmeldung und Infos unter 83 39 82 45. SD

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Über eine Kurzreise ins Nordseebad Büsum darf sich Wolfgang Schabbel freuen. Modernes Schattentheater auf Kampnagel werden sich Peter Schmidt, Stefanie Alisch und Birgit Gassner ansehen.

500-g-Becher

€ 10,40*

Störfilet geräuchert

1 kg

€ 49,50*

Nordsee Seezunge ca. 500 – 800 g

1 kg

€ 36,90*

950-g-Becher

€ 7,60*

Gabelrollmops

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

V

iele Hamburger haben Helgoland schon einmal im Sommerhalbjahr als Tagesgast besucht. Aber in der Nebensaison, wenn man die Insel fast für sich alleine hat, lässt sich dieses Eiland viel intensiver erleben. Dank des milden Seeklimas wird es auf Helgoland nie richtig kalt. Nach einem Inselrundgang lässt sich der Aufenthalt in der Sauna des neuen Meerwasserschwimmbads „Mare Friscum Spa“ genießen. Wer sich lieber mit einem Teil der Inselgeschichte beschäftigen möchte, dem sei eine Bunkerführung empfohlen. Eine weitere Attraktion ist der Lummenfelsen, das kleinste Naturschutzgebiet der Welt, an dem sich besonders im Frühjahr zur Brutzeit oft mehr als 30.000 Seevögel aufhalten. Der Verein Jordsand bietet geführte Touren zum „Robbenbaby-Watching“ an die Strände der Düne an. Nach einem erlebnisreichen Aufenthalt auf der Hochseeinsel empfiehlt sich der schon fast obligatorische zollfreie Einkauf. Helgoland wird in der Nebensaison an vier Tagen in der Woche mit einem Seebäderschiff angelaufen. Mit modernen Doppelstockzügen geht es zunächst in knapp zwei Stunden nach Cuxhaven und per Linienbustransfer direkt zum Schiff, das Helgoland bereits am frühen Mittag erreicht. Das Wochenblatt verlost zwei Übernachtungen für zwei Personen auf Helgoland. Das Angebot

Schnackenburgallee 8 Öffnungszeiten: Mo.- Mi.: 7.00 - 16.00 Uhr 22525 Hamburg Do. - Fr.: 7.00 - 18.00 Uhr t 040 / 82 29 70 www.hagenah.com Sa.: 7.00 - 13.00 Uhr

Fischräucherei Stöcken

Ihr Fischgeschäft mit Fischimbiss in Hamburg-Eidelstedt Frischfisch • Räucherfisch • heißer Backfisch • Salate • Marinaden • Meeresfrüchte

1,20 norw. geschn. Fjordlachs 2,30 Nordsee Krabbensalat 8,80 Weißer Heilbutt 19,96 100 g nur 100 g nur

500-g-Becher nur kg nur

Zum Fest:

Gambas in jeder Größe vorhanden!

umfasst die Bahnfahrt mit dem „metronom“ nach Cuxhaven, die Schifffahrt mit der Reederei „Cassen Eils“, zwei Übernachtungen mit Frühstück im „Panorama-Hotel“, ein Abendessen im Restaurant „Mocca Stuben“, Bunkerführung, Schwimmbadund Saunabesuch im „mare frisicum spa Helgoland“ sowie einen Ausflug zur Düne. Die vorgestellte Reise ist noch bis Ende März buchbar. Wie kann man gewinnen? Ein-

frischer norw. Fjordlachs 3-5 kg per kg nur

8,99

A. Seezungenfilet oder Steinbuttfilet gefroren je 2 kg nur

40,00

Ottensener Str. 86, 22525 HH (Eidelstedt), (BAB-Abfahrt Volkspark, Bus 180 + 22) 54 11 25 www.wilhelm-stoecken.de Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8-17, Sa. 8-13 Uhr

fach folgende Frage beantworten: Um wie viel Uhr findet täglich die Dünenführung statt? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man online und telefonisch bei regiomaris. Senden Sie die Lösung per Postkarte an die Wochenblatt-Re-daktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per E-Mail an post @wochenblatt-redaktion.de. Betreff: „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 24. De-

zember. Bitte die Telefonnummer angeben, der Gewinner wird telefonisch benachrichtigt.

Kurzreise Helgoland Helgoland: Bahn, Schiff, Erlebnispaket „Düne, Bunker, Schwimmbad“, Abendessen am Anreisetag und 2 Ü/F im DZ 199 Euro, 2 Ü/F im EZ 229 Euro, Anreise Mittwoch und Freitag vom 2.1. bis 31.03.2012, Infos unter www.regiomaris.de oder 50 690 700

Laufen für Afrika Schüler des Helene Lange Gymnasiums spenden 22.495 Euro PHILIPP WAACK, EIMSBÜTTEL

A

Ausstellung in der Jüdischen Gemeinde: Schüler forschten zum Einfluss von jüdischen Bürgern auf Hamburgs Geschichte. Foto: pr

Wie jüdische Bürger die Stadt mitgestalten

*Gültig vom 19.12. bis 24.12. 2011

Geräucherte Lachsforellen

Auf einem Inselrundgang über das Hochland zur „Langen Anna“ hat man einen einmaligen Blick über die weite Nordsee und auf die benachbarte Düne. Foto: Helge Kühl

Ute Purtz, Ingrid Stoll und Detlev Hertz freuen sich über Karten für die Tanzshow „6&7“ in den Fliegenden Bauten. Auf Rebecca Carrington & Colin Brown im Schmidt Theater freuen sich Ilse Heineking, Lie ping Liem und Gisela Seib. Zur Pferdegala „Apassionata“ gehen Luzie Griem, Tanja Szillat und Magdalena Friedmann.

Bitte besuchen Sie unser Bistro! Leckeres Frühstück ab 7.00 Uhr, Mittagstisch 11 - 14.30 Uhr, täglich wechselnd.

Nordsee Krabbensalat

Helgoland: Winterliche Auszeit auf der Hochseeinsel

b auf den Sportplatz, um Spenden zu erlaufen: Im September drehten Schüler des Helene-Lange-Gymnasiums (HLG) etliche Runden. Für jede gab es einen vereinbarten Spendenbetrag, der Kindern in Afrika helfen soll. 18 Klassen der ältesten Unesco-Projekt-Schule Deutschlands waren dabei. Nun steht das Ergebnis fest: Insgesamt 22.495 Euro sind bei der Aktion zusammengekommen.

Das Gymnasium spendete die Hälfte des Betrages dem Kinderhilfswerk Unicef und dem Reeder Peter Krämer für dessen Projekt „Schulen für Afrika“. Die andere Hälfte geht an die HLG-Partnerschule in Tansania. Erst vor kurzem besuchten einige Schüler die Kiluvya Secondary School in Dar es Salaam. Während der Spendenübergabe an Unicef berichteten sie von ihren Eindrücken aus dem afrikanischen Land.

Ausstellung im Grindelviertel L. HAENCHEN, GRINDEL

S

ie haben Spuren hinterlassen, in der Architektur, der Kunst, der Wissenschaft. Jüdische Bürger haben die Geschichte Hamburgs mitgestaltet – und prägen die Gegenwart noch heute. Schüler haben sich auf Spurensuche begeben und präsentieren ihre Ergebnisse in einer Ausstellung im Grindelviertel. Titel: „Hamburg erblüht zur Metropole.“ Seit dem Sommer 2009 befassten sich Schüler der Rudolf-Roß-Gesamtschule, der Gewerbeschule G7 und des Ganztagsgymnasiums Klosterschule mit dem Thema.

Sie recherchierten und forschten, die Themen Handel, Architektur und einflussreiche Persönlichkeiten standen dabei im Vordergrund. Hilfreich waren zum Beispiel Besuche im St. Pauli-Archiv oder im Institiut für die Geschichte der deutschen Juden in Eimsbüttel. Noch bis Freitag, 27. Januar, ist die Ausstellung in der Jüdischen Gemeinde, Grindelhof 30, zu sehen. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag, von 9 Uhr bis 12 Uhr. Der Eintritt ist frei, ein Pass oder Personalausweis sollte bereitgehalten werden. Anmeldung für Gruppen unter info@jghh.org

Hilfe für Kinder in Afrika: Während eines Spendenlaufs am Helene-Lange-Gymnasium kamen 22.495 Euro zusammen – vorige Woche wurde ein Teil des Betrags an Unicef übergeben. Foto: pr

Schach bei LAB LOKSTEDT Der Verein Lange Aktiv Bleiben, Vogt-WellsStraße 22, bietet jeden Dienstag von 14 bis 17 Uhr „Schach für Senioren“ an. SD

Erbrecht Vorsorgevollmacht Patientenverfügung Rechtsanwalt & zertifizierter Nachlasspfleger

Sven F. Kraglund

Moorweidenstr. 8 · 20148 HH Tel. 44 04 21 oder 0172 / 20 21 22 0

Eimsbüttel KW51  

WirberatenSiegern! W OCHENZEITUNGFÜR E IMSBÜTTEL ,H OHELUFT -W EST ,S CHANZENVIERTEL ,T EIL L OKSTEDT ,S TELLINGENUND L ANGENFELDE I stderBa...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you