Issuu on Google+

Elbe Wochenblatt Nr. 6 8. Februar 2012 Auflage: 24.811 (I.10)

: 040-76 60 00-0 Redaktion: 040- 8 5 3 2 2 9 3 3 www.elbe-wochenblatt.de post@wochenblatt-redaktion.de

WOCHENZEITUNG

FÜR

„WIR HABEN UNS VERDIENT“

Thomas Schreckenberger mit Kabarett und Satire im Haus Drei – Freikarten | Seite 2

L U R U P, S C H E N E F E L D

GRÜNE WOLLEN BESSEREN DIALOG Vorsitzender Mathias Schmitz sieht „Kommunikationsstörung“ zwischen Politik und Bürgern | Seite 5

Was wird aus Schlecker im Born Center?

Zahlungsunfähig: Ende März soll über die Zukunft der Filialen entschieden werden

E

s läuft alles wie immer“, sagt Tatjana Barbeg, Mitarbeiterin des SchleckerMarkts im Einkaufszentrum Born Center. Zweieinhalb Wochen nach dem Insolvenzantrag der Drogeriekette geben die Angestellten Durchhalteparolen aus – obwohl ihre berufliche Zukunft nach wie vor völlig im Dunklen liegt. „Aber wir haben trotzdem die Hoffnung, dass wir bleiben dürfen“, sagt Barbeg. Mangelnde Attraktivität und ein schlechtes Image haben zur Zahlungsunfähigkeit der Firma geführt: Während sich Konkurrenten wie Rossmann und dm stetig vergrößert und den Kundenvorstellungen angepasst hatten, galt bei Schlecker offenbar der Grundsatz, möglichst wenig Die Schlecker-Filiale im Born Center zählt zu den vier Hamburger „XL-Märkten“ der Drogeriekette. Auch die ZuAufwand zu betreiben. Die ty- kunft dieses Standortes ist angesichts der Zahlungsunfähigkeit des Unternehmens nicht gesichert. Foto: cvs pische Schlecker-Filiale ist klein und verwinkelt, das Ange- mit Dumpinglöhnen und Mitar- rup/Eidelstedt.„Ziel ist es, alle macht: Zu einem Treffen im bot nicht besonders groß. Eine beiterschikane Schlagzeilen ge- wesentlichen Filialen zu erhal- Hamburger Gewerkschaftsbüro Ausnahme bildet das Geschäft macht. Immerhin: Die Löhne ten“, sagt Firmensprecher Ale- letzte Woche kam fast ein Drittel am Osdorfer Born, das mit seiner der 240 Schlecker-Angestellten xander Güttler. Welche das sind, der Betroffenen. „Es sind nicht modernen und großzügigen Aus- in der Hansestadt sind zumin- will er allerdings nicht verraten. die Beschäftigten, die die finanstattung zu den vier Hamburger dest bis Ende März gesichert. Bis „Wir werden jedoch kein Ge- zielle Misere von Schlecker verdahin will sich der Insolvenzver- schäft retten, das tief in den ro- ursacht haben“, betont Stefanie „XL-Märkten“ zählt. Nutzenberger, ver.di-BundesDennoch fallen auch hier die walter einen Überblick ver- ten Zahlen steckt.“ Inzwischen hat sich die vorstandsmitglied für den HanLücken in den Regalen ins Auge – schafft haben. del. „Deshalb brauchen wir jetzt Rund 70 Schlecker-Märkte Dienstleistungsgewerkschaft offenbar wird zum Teil nicht mehr nachgefüllt. In der Vergan- gibt es in Hamburg – vier davon ver.di zum Sprachrohr der dringend ein Bündnis zur Retge- tung der Arbeitsplätze.“ genheit hatte die Firma zudem befinden sich im Raum Lu- Schlecker-Beschäftigten

SCHENEFELD Die Ausstellung „Isenbeck und Wudtke“ im Kunsthaus Schenefeld, die Radierungen, Illustrationen und Malereien der beiden Künstler zeigt, wird bis Freitag, 10. Februar, verlängert. Interessierte können täglich von 15 bis 17 Uhr die Werke in der Friedrich-Ebert-Allee 3-11 betrachten. Der Eintritt ist frei. AP

UMGEBUNG

FÜR BEHINDERTEN-RECHTE Weiterbildung will den Alltag von Menschen mit Handicaps verbessern | Seite 3

Patientenvorträge

im Foyer der ENDO-Klinik · Holstenstraße 2 · 22767 Hamburg Anmeldung:

040 3197-1225

Mi, 15.02.2012 Meine neue Knieprothese 17:30-18:30 Uhr Referent: Dr. Christian Ansorge, Orthopädie Mi, 29.02.2012 Altonaer Gesundheitsgespräch – Spezialisten antworten: 17:30-19:30 Uhr Umgang mit Schmerzen in Knochen und Gelenken Referent: Dr. Uwe Rose, Anästhesie Mi, 14.03.2012 Rheumaliga – Wenn beim Laufen der Schmerz zur Qual wird 16:00 Uhr Referent: Dr. Jörn Steinhagen, Wirbelsäulenorthopädie

CHRISTOPHER VON SAVIGNY, OSDORFER BORN

„Isenbeck und Wudtke“: Schau verlängert

UND

Live: Drei Superklasse-Gesundheitssongs LURUP „Elternliebe“, „Vertrauen“ und „Eine Chance“ – so lauten die Titel der drei „Superklasse-Gesundheitssongs“ aus Lurup. Diese Lieder hat jeweils eine 6. Klasse der Stadtteilschule Lurup, der Geschwister-Scholl-Stadtteilschule und der Schule Langbargheide selbst getextet und mit Unterstützung ihrer Lehrer und von professionellen Musikern vertont, gesungen und in einem Tonstudio aufgezeichnet. Am Mittwoch, 29. Februar, werden die drei Klassen ihre Songs auf dem Luruper Forum in der Stadtteilschule Lurup, Luruper Hauptstraße 131, der Öffentlichkeit ab 19 Uhr live präsentieren. Zudem werden die mit den Schülern erarbeiteten Videoclips zu den Songs „Elterliebe“ und „Vertrauen“ gezeigt. Interessierte sind willkommen, der Eintritt ist frei. DA

ein UnteRnehMen deR dAMp GRUppe

Tag der offenen Tür 11. und 12. Februar 2012 jeweils von 11:00 bis 17:00 Uhr Nutzen Sie den Tag der offenen Tür für einen kostenlosen Probeunterricht

Yamaha Music School • Hamburg-Eppendorf Osterfeldstraße 12-14 22529 Hamburg Telefon: +49 (0) 40 - 47 99 09 Email: yms@yamaha.de http://www.hamburg.eppendorf.yms-europe.com

Konzert für Kinder in der Vorschule Der Künstler Hubert Wudtke ließ sich besonders von der Literatur und Sprache inspirieren. Foto: pr

OSDORFER BORN Das KL!CK Kindermuseum präsentiert am Sonntag, 12. Februar, um 11 Uhr im Rahmen einer Veranstaltungsreihe der Saga/ GWG Stifung Nachbarschaft ein Konzert der Hamburger Symphoniker. Diesmal werden in erster Linie Kinder unterhalten, die drei bis sechs Jahre alt sind. Die Kleinen sollen nicht nur zuhören, sondern auch mitmachen. Die unterschiedlichsten Klänge präsentieren die Symphoniker mit Kunstpädagogin Susanne Grünig und Heidi Vollprecht als „Frau Muse“ im Achtern Born 127. Der Eintritt kostet drei Euro. Kartenreservierung von montags bis freitags 9 bis 18 Uhr im Kindermuseum oder bei ProQuartier Hamburg unter 42 66 69 700. AP

12.02.2012

39 Auch sonntags geöffnet!


2 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN

Echt schräg: Mucker Heinz und die Tiffanys

Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0 Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Neufassung von Heinz Strunks Roman „Fleisch ist mein Gemüse“

Stadtteilkultur Bürgertreff Stellingen Spannskamp 32a

53 00 98 40

Bücherstube, di/do 16 bis 18 Uhr

Bürgertreff Altona Gefionstraße 3

Impro-Doppelpack, sa 20 Uhr

42 10 26 81

Centro Sociale Sternstraße 2

22 03 57 44

Buch/Gespräch: „Sperlingskinder“, do 19 Uhr Film: Revolution Girl Style Now!, sa 21 Uhr Delphi Showpalast

Eimsbüttler Chaussee 5

431 86 00

Musik-Show: Sonne, Strand und Mehr, do-sa 20 Uhr Flamenco: Juan Polvillo y Grupo, so 19 Uhr Foolsgarden

Lerchenstraße 113

43 65 82

Marionettentheater: Krabat, do-fr 20.30 Uhr Comedy Club: Die Bretschneider-Show, sa 20.30 Uhr Konzert: Kujus-Steen-Planthaber, so 19 Uhr Jazz-Jam-Session, mo 20 Uhr Hafenbahnhof

Große Elbstraße 276

Konzert: Helldriver und Die Spams, do 21 Uhr Party: Magic Soul Box, fr 21 Uhr Konzert: Jazzraum mit KSP, mo 21.30 Uhr Lesung mit Musik: Phase Zwo, di 20 Uhr

im Deutschen Schauspielhaus – Verlosung! CLAUDIA PITTELKOW, HAMBURG

Konzert: Josef Hülser, „Cello? Solo!“, fr 20 Uhr Kinderflohmarkt, sa 14 bis 17 Uhr Grünkohlessen für Frauen, di 19.30 Uhr (mit Anmeldung!)

Gedichte für Wichte, do 11 Uhr

Mendelssohnstr. 15

Schwestern, fr-sa 20.15 Uhr

Das Studio Braun-Team mit Jaques Palminger, Heinz Strunk (als seine Mutter) und Rocko Schamoni (v.l.) stand bereits in „Phoenix – Wem gehört das Licht“ gemeinsam auf der Bühne. Foto: Kerstin Behrendt Flötenvirtuosen fast um den Verstand bringt. Regie führt Studio Braun. Gewinnen – so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine EMail an: post@wochenblattredaktion. de. Stichwort „Gewinne: Fleisch ist mein Gemü-

se“. Einsendeschluss ist der 11. Februar. Bitte eine Telefonnummer angeben!

Deutsches Schauspielhaus, Kirchenallee; Premiere am 18. Februar, weitere Vorstellungen: 24. und 27. Februar, 7., 21. und 30. März; Tickets: 24 87 13.

Kabarettist Thomas Schreckenberger im HausDrei – Verlosung! Als Deutscher tat man sich mit dem Glücklichsein schon immer schwer, weiß Kabarettist Thomas Schreckenberger. Foto: pr

39 10 70

Konzert: Blues Celebration, fr 20 Uhr Tanzspiel: Das Nebelkind, so 11 Uhr/14.30 Uhr Konzert: Wishbone Ash, mi 20 Uhr Werkstatt 3 Nernstweg 32

39 80 53 60

Lesekino: That´s My Mum - Das ist meine Mama, do 17 Uhr

CLAUDIA PITTELKOW, ALTONA

D

er mehrfach preisgekrönte Kabarettist Thomas Schreckenberger macht sich auf den steilen Weg hinab in die Abgründe der deutschen Befindlichkeit. Sein neues Solo-Programm „Wir haben uns verdient“ ist eine Mischung aus Kabarett, Parodie und Satire. Am Sonnabend, 18. Februar, kommt Schreckenberger ins HausDrei. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten. Beginn ist um 20 Uhr. Thomas Schreckenberger kennt sich aus mit seinen Landsleuten: Gerade als Deutscher tut man sich mit dem

30 05 14 44

31 31 14

Spielbudenplatz 27-28

Glücklichsein schwer, denn gejammert hat der Deutsche seit jeher gern: Über das Wetter (Mallorca: zu warm, Stalingrad: zu kalt), über die Politik („Hauen uns alle über's Ohr!“), das Finanzamt („Muss man über's Ohr hauen!“) oder das Fernsehprogramm („Gestern wieder den ganzen Abend vor der Glotze gesessen! Nur Mist!"). Da drängt sich die Frage auf: Ist der Deutsche überhaupt fähig, in Frieden mit sich zu leben? Oder hat er historisch gesehen Glück gar nicht verdient, angesichts der Verantwortung für zwei Weltkriege und die Kehrwoche? Wer sind wir? Wohin gehen

wir? Und kann man sich dort im Voraus mit dem Handtuch einen Platz reservieren? Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine EMail an: post@wochenblattredaktion. de. Stichwort „Gewinne: Thomas Schreckenberger“. Einsendeschluss ist der 11. Februar. Bitte eine Telefonnummer angeben!

Haus Drei, großer Saal, Hospitalstraße 107; Eintritt zwölf Euro, ermäßigt zehn Euro, 38 89 98.

85 50 08 40

390 31 48

31 77 88 99

Schmidt Theater 31 77 88 99

Villa Sonnenschein, do-sa, di 20 Uhr, mi 19 Uhr Emmi & Wilnowsky, so-mo 20 Uhr, so auch 15 Uhr Schmidt Mitternachtshow, sa 24 Uhr St. Pauli Theater

Spielbudenplatz 29

47 11 06 66

Der Gott des Gemetzels, do-sa 20 Uhr Avishai Cohen: Seven Seas Sounds of Israel, so 20 Uhr Axel Hacke, Ursula Mauder & Band: Das Beste aus meinem Liebesleben, mo 20 Uhr Die Wahrheit, di-mi 20 Uhr 306 03 90

390 46 11

Suche impotenten Mann fürs Leben, do-sa, mo-mi 20 Uhr, so 19 Uhr Theater N.N.

Hellkamp 68

Elbe Osdorfer Landstraße 198

800 44 45

Mein Freund der Delphin, sa-so 15.30 Uhr

The Descendants, do-mi 17.45/20.30 Uhr

Zeise Kino Friedensallee 7

390 87 70

Ziemlich beste Freunde, do-mi 15/17/20 Uhr, do, sa, mo-mi auch 22.30 Uhr

The Artist, do-mi 15.30/17.45/20 Uhr, do, sa, mo, mi auch 22.30 Uhr Anne liebt Philipp, sa-so 13.30 Uhr Der Junge mit dem Fahrrad, do-mi 15.15 und 19.30 Uhr Drive, do-mi 17.15 und 21.30 Uhr 20 Geigen auf St. Pauli, so 13.45 Uhr Allendeplatz 3

41 32 03 20

The Artist, do-mi 18/21.30 Uhr

Ziemlich beste Freunde, do-mi 17/19.30 Uhr Faust, do-mi 16.30 Uhr The Descendants, do-mi 20.45/22.45 Uhr

Birdland Jazzclub Gärtnerstraße 122

40 52 77

Birdland Jam Session, do 20.30 Uhr Konzert: Pavel Skornyakov Quintett, fr 21 Uhr Konzert: Nils Gessinger Band, sa 21 Uhr Knust

Neuer Kamp 30

87 97 62 30

Konzert: The Dynamics, fr 21 Uhr Konzert: Talco, sa-so 21 Uhr NDR-Comedy 2012, di-mi 20 Uhr Logo

Grindelallee 5

410 56 58

Konzert: Model, do 20 Uhr Konzert: Sweety Glitter & The Sweethearts, fr 20 Uhr Konzert: Coverdeal, sa 20 Uhr Konzert: Julien, mi 20 Uhr Music-Club Live

0162-640 41 45

Konzert: Utter Crap, do 21 Uhr Konzert: Folk in the rocks, fr 21 Uhr Konzert: Acoustic Fingers, sa 21 Uhr hamburg central jazz´n groove session, di 21 Uhr Konzert: Open Mic, mi 21 Uhr Cotton Club

38 61 66 88

Der Ansager der Stripteasenummer gibt nicht auf, fr-sa 20 Uhr Kindertheater Zeppelin

Kaiser-Friedrich-Ufer 27

The Artist, do-mi 20.30 Uhr, sa-mo 17.45 auch 17.45 Uhr Ziemlich beste Freunde, do-fr/di-mi 17.45 Uhr

Fruchtallee 36

Theater in der Basilika

Borselstraße 14

86 24 21

Dame, König, As, Spion, do-mi 17.15/20 Uhr, sa-so auch 14.14.45 Uhr

Musik

Heiße Ecke, do-sa 20 Uhr, mi 19 Uhr, sa auch 15 Uhr Bodo Wartke, so 19 Uhr, mo-di 20 Uhr

Spielbudenplatz 27-28

Blankeneser Kino Blankeneser Bahnhofstr. 4

Abaton-Kino

Schmidts Tivoli

Axolotl Roadkill, do 20 Uhr Emilia Galotti, fr 19 Uhr Der Fremde, sa 20 Uhr

SternChance

Konzert: Mohammad Reza Mortazavi, do 20 Uhr

Schuld und Sühne, do-sa 20 Uhr Das erste Mal, mi 20 Uhr

Thalia Theater

399 26 20

Fabrik

Monsun Theater

Friedensallee 20

Gaußstraße 190

Party: Northern Soul Allnighter, sa 21 Uhr

Barnerstraße 36

Jump, do-sa/mi 20 Uhr, so 19 Uhr

Lichthof Theater

65 04 68 47

430 11 68

881 41 18 80

Der unheimliche Mönch, do-sa, mi 20 Uhr Buddy Holly Reloaded, mo 20 Uhr

319 36 23

Offener Kurs: Kinder spielen Theater, mo 16 Uhr

Fliegende Bauten Glacischaussee 4

Imperial Theater

Motte

Schröderstiftstraße 7

Zweimal Lebenslänglich, do-sa 20 Uhr, so 19 Uhr

Reeperbahn 5

Gespräch/Lesung: „In Deutschland eine Jüdin“, do 20 Uhr Gespräch: Schluss mit dem Alleinsein, di 20 Uhr

Eulenstraße 43

39 90 58 70

Die Fledermaus, do 19.30 Uhr Heimweh nach St. Pauli, fr 19.30 Uhr My Fair Lady, sa 19.30 Uhr Hendrik Lücke: O Sole Mio, so 19.30 Uhr Klein Erna in Theodor, mi 19.30 Uhr

Kultwerk West Kleine Freiheit 42

Altonaer Theater Museumsstraße 17

Valentinskamp 40

GWA St. Pauli Hein-Köllisch-Platz 11

Kino

Hamburger Engelsaal

„Wir haben uns verdient!“

38 61 41 06

Theater

Hamburg Sounds: Dirk Darmstaedter/Spherical, mo 19.30 Uhr Cavewoman, di 20 Uhr

H

einz Strunks Bestseller „Fleisch ist mein Gemüse“ wurde bereits vor sieben Jahren im Deutschen Schauspielhaus uraufgeführt: die Operette „Phoenix – Wem gehört das Licht“ sorgte als erste Theaterarbeit von Studio Braun 2005 für ein volles Haus. Jetzt wird der Erfolgsroman in einer Neufassung auf die Bühne gebracht. Für alle Liebhaber und auch die stets nachwachsende Studio Braun-Fangemeinde zeigt das Schauspielhaus das Stück in neuer Besetzung und unter ihrem Original-Titel. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Vorstellung am Freitag, 24. Februar, um 20 Uhr. Heinz (Stefan Haschke), aufgewachsen in kleinbürgerlichen Verhältnissen, durchlebt seine Kindheit und Jugend in Harburg im Schatten der Phoenix Gummiwerke. Familiär an das Zwergenhaus seiner Mutter (Heinz Strunk) gekettet, körperlich durch eine schwere Akne gezeichnet, scheitern alle seine Versuche, der Enge seiner Bedingungen zu entfliehen und das Licht in sich oder in der Welt zu finden. Schließlich bekommt er einen Job als Mietmusiker bei der Muckerband Tiffanys, die auf Hochzeiten und Bauernfesten spielt. Von nun an hofft er auf die Chance, von hier aus in ein „richtiges“ Leben starten zu können. Eher das Gegenteil passiert: In der Hölle der Adoleszenz tut sich ein Spalier der Demütigungen auf, das den jungen

Haus Drei Hospitalstraße 107

MITTWOCH, 8. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

422 30 62

Nebelkind, sa 16 Uhr Die springende Maus, so 11 Uhr Alles Liebe Valentinstag, di 19 Uhr

Alter Steinweg 10

34 38 78

Konzert: Hot Shots, fr 20 Uhr Konzert: Les Enfants Du Jazz, sa 20 Uhr Frühschoppen: Channel Jazz Gang, 11 bis 15 Uhr Konzert: Jo Bohnsack, mo 20 Uhr Konzert: Jailhouse Jazzmen, di 20 Uhr Konzert: Cotton Club Big Band, mi 20 Uhr


MITTWOCH, 8. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

EIDELSTEDT/LURUP | 3

Behinderten-Rechte stärken

Weiterbildung des „Forums Inklusion“ will den Alltag von Menschen mit Handicaps verbessern RENÉ DAN, EIDELSTEDT

FENSTER – TÜREN – MARKISEN – ROLLLÄDEN – GITTER

Sichern Sie Ihr Eigentum!

• Tür- u. Fensterriegel • Fenster- u. Rollgitter • • Rollläden zusätzlich auch als Wärmeschutz •

Polizeilich empfohlener Errichter

D

www.kohlermann.de Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin.

Sülldorfer Landstraße 199, 22589 Hamburg pro g Feingold

!

+ 0,30 Wertcoupon

Ihr exklusiver Audi Partner.

land in Deutsch Über 50 X

!

GOLDANKAUF seit über 28 Jahren

bis zu 41,60* /g

*für Barren und 999,9 Feingold

Rellingen • Stawedder 17-21 • 04101/49 08 -0 www.autohof-reimers.de

Privat: 347 282 03 Sie wollen über die Rechte von Menschen mit Behinderung aufklären – und diese mit der Wirklichkeit vergleichen: Hartmut Thiem (Sozialverband VdK Hamburg), Markus Ringer (Martha Stiftung), Birgit Okken (Alsterdorf Assistenz West; AWW), Diane Henschel (AWW-Referentin), Bernd Stehrenberg (Lebenshilfe Schenefeld), Stefan Schlegel (Integrationssport des SV Eidelstedt) und Holger Börgartz (Eidelstedter Bürgerhaus, v. l.). Foto: da

Forum Inklusion und Anmeldung

den: ‚Das gefällt mir’ und ‚In diesem Bereich muss noch etwas getan werden’“, sagt Hartmut Thiem vom „Sozialverband VdK Hamburg“. Der Eintritt ist frei. Im Verlauf der Veranstaltungen werden somit auch bereits bestehende Angebote für Behinderte, beispielsweise die Integrationssport-Abteilung des SV Eidelstedt (SVE), vorgestellt. Die Teilnehmer der Fortbildung werden zudem einen Brief an Hamburgs Politiker schreiben. Diane Henschel kündigt an: „Der Brief wird Ingrid Körner, die Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen, übergeben.“

Unser Rat zählt. Beratung auch in Ihrer Nähe.

Gold + Silber

Goldrechner:

www.goldxl.de GoldXL GmbH Inh. M. Ahlden

Grandkuhlenweg 11 (im real-Markt) 22549 Hamburg - Lurup Mo.-Sa. 9-20 Uhr Ernst-Mittelbach-Ring 49-55 (NNZ Einkaufszentrum) 22455 Hamburg-Niendorf Mo.-Fr. 10-18, Sa. 10-13 Uhr

!

Der Begriff Inklusion will ausdrücken, dass alle Menschen von Anfang an gleichberechtigte Mitglieder der Gesellschaft sein sollen. Dieser Ansatz betont, dass alle Menschen – zum Beispiel unabhängig von einer Behinderung – die gleichen Rechte haben und gesellschaftliche Angebote gleichberechtigt wahrnehmen können. Derzeit befasst sich ein Aktionsplan der Bundesregierung mit Inklusion. Dieser Plan verfolgt das Ziel, die Übereinkunft der Vereinten Nationen über die Rechte behinderter Menschen in Deutschland umzusetzen. Dem „Forum Inklusion“ gehören verschiedene Einrichtungen an: neben dem Eidelstedter Bürgerhaus sind dies der SV Eidelstedt, die Alsterdorf Assistenz West, die Lebenshilfe Schenefeld, der Sozialverband VdK Hamburg und die Martha Stiftung. Wer sich zur Weiterbildung anmelden will, ruft das Bürgerhaus an: 570 95 99. Ab März will die Seite www.forum-inklusion.de, die derzeit entsteht, über die Aktivitäten des Forums im Internet informieren. DA

verwirklicht? „Das Seminar richtet sich in erster Linie an Menschen mit Einschränkungen“, erklärt Holger Börgartz vom Eidelstedter Bürgerhaus, aber auch NichtBehinderte sind eingeladen. „Jeder Mensch soll die Möglichkeit haben, den Aktionsplan zu verstehen“, betont Diane Henschel von der Alsterdorf Assistenz West. Sie leitet das Seminar an den Montagen 13. und 20. Februar, jeweils von 14 bis 18 Uhr im Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12. Das erste Treffen soll in die Thematik einführen und über die Rechte aufklären. „Beim zweiten Treffen soll geklärt wer-

alles aus

Grömitzer Weg 38 (rechts neben Penny/Alter Zollweg) 22147 Hamburg/ Rahlstedt Mo.-Fr. 10-18, Sa. 10-13 Uhr

879 79-0

Tel. 05161 - 98 580

mieterverein-hamburg.de

Gültig vom 08.02. - 14.02.2012

Bestattungen ab

699,-

zzgl. Friedhof/Krematorium und Fremdkosten

Neue Borner Sprecher

Neue Gitarrenkurse für Groß und Klein EIDELSTEDT Neue Gitarrenkurse für Anfänger und Fortgeschrittene beginnen am Freitag, 24. Februar, im Eidelstedter Bürgerhaus. Wer Lieder begleiten oder leichte klassische Stücke einüben möchte, ist willkommen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich, sie können im Kurs erworben werden. Die Kurse für Erwachsene werden von 18 bis 21 Uhr angeboten. Gleichzeitig beginnen am 24. Februar Gitarrenkurse für Kinder ab acht Jahren, die zwischen 14 und 18 Uhr angeboten werden. Zwölf mal 45 Minuten kosten jeweils 120 Euro, eine Dreiviertelstunde ist kostenlos. Weitere Informationen gibt das Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12, 570 95 99. DA

Eidelstedter Kino: „Der kleine Vampir“ EIDELSTEDT Das Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12, zeigt am Mittwoch, 15. Februar, um 15.30 Uhr den Kinderspielfilm „Der kleine Vampir“. Der prämierte Film handelt vom neunjährigen Tony, dem Vampire ständig den Schlaf rauben. Der Eintritt kostet zwei Euro oder einen Euro für Kinder. AP

WIRTSCHAFTSGYMNASIUM WEIDENSTIEG Telemannstr. 10 – 20255 Hamburg Tel. 040 42801-2348 www.wg-weidenstieg.de

Tag der offenen Tür 2012 Zehnte Klasse – und was dann? Mit dem Profilfach Wirtschaft nach 2 Jahren zum Fachabitur oder nach 3 Jahren zum Abitur (Allgemeine Hochschulreife) Was macht uns einzigartig in Hamburg? · Wirtschaft auch in englischer Sprache · Lerncoaching, um jeden auf seinem Weg zu begleiten · Berufsorientierung durch Zusammenarbeit mit der Berufsschule für Bankkaufleute im selben Gebäude · Wintersportprojekt mit Ski- und Snowboardfahren in den Alpen seit mehr als 25 Jahren u.v.m.

Besuchen Sie uns am Freitag, den 17.2.2012 zwischen 14 Uhr und 18 Uhr

(3 Minuten Fußweg von der U-Bahnstation Osterstraße) Besuchen Sie uns auch auf der Ausbildungsmesse EINSTIEG in den Messehallen am 24./25.2.2012 in Halle B 6 an Stand S 9.

Die preisgünstige Alternative für würdige Bestattungen...

Mathias Dahnke und Michael Rietz gewählt T. PÖHLSEN, OSDORFER BORN

P

ersonell gestärkt geht das Sprecherteam der Borner Runde ins neue Jahr. Während des ersten Treffens des Stadtteilbeirates sind Pastor Mathias Dahnke und Michael Rietz in das Gremium gewählt worden. Bestätigt wurden Maria MeierHjertqvist, Mila Hinke und Valentina Wassiljew. Andreas Lettow hatte sich nicht wieder zur Wahl gestellt. Für ihn sind „die Bürgerbeteiligungen nur Lippenbekenntnisse“. Er be-

zog sich damit auf Kommunikations- und Abstimmungsprobleme sowie „fruchtlose Auseinandersetzungen“ rund um die Planungen für das Bürgerhaus. Er will sich nach eigenen Angaben „eine Auszeit nehmen“. Ähnlich wie Lettow beurteilten auch die anderen Sprecher sowie aktive Bürger der Borner Runde die Geschehnisse rund um den Bürgertreff, der im September eingeweiht werden soll. Sie sehen es als wichtigste Aufgabe für 2012 an, im Sinne der Borner bei den Planungen mitzumischen.

Sie wurden zu Sprechern der Borner Runde gewählt: Mila Hinke, Pastor Mathias Dahnke, Maria Meier-Hjertqvist, Michael Rietz und Valentina Wassiljew (v. l.). Foto: tp

(040)

84 34 74

LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V. Lohnsteuerhilfeverein www.lohi.de

Wir beraten Sie gerne und erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

Einkommensteuererklärung bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und Pensionen bei Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und den sonstigen Einkünften (z.B. aus sog. Spekulationsgeschäften), wenn die Einnahmen aus diesen Einkunftsarten insgesamt 13.000 EUR bzw. 26.000 EUR bei der Zusammenveranlagung von Ehegatten nicht übersteigen.

Unsere Beratungsstellen ganz in Ihrer Nähe:

Gold Consulting Lurup Gold und Silber An- und Verkauf

Brillanten, Antik-Schmuck, Münzen, Goldbarren, Zahngold, Altgold, Silber u. Silberbestecke Bei uns erhalten Sie für Schmuck mit Brillanten bis zu

Elbgaustrasse 112 22547 HH-Lurup Tag & Nacht-Ruf:

49,- Euro je Gramm Feingold

Luruper Hauptstraße 139 · 22547 Hamburg

Tel. 040/398 77 310 · Öffz.: Mo.-Fr. 10-18 · Sa. 10-14 Uhr

(ein Coupon p. Pers.)

Gewerblich: 766 00 00

Schmuck Münzen Zahngold

!

Anzeigenannahme:

Wir kaufen:

Bitte ausschneiden und mitbringen

ie Frau an der Ampel schreit und zetert – doch die Menschen um sie herum beachten dies nicht weiter. Niemand rückt ab, stattdessen überqueren alle gemeinsam bei Grün die Straße. „Das war toll!“, erinnert sich Birgit Okken von der Alsterdorf Assistenz West an ihre Beobachtung. Hatten die Menschen doch damit signalisiert: „Auch diese Frau gehört zu uns.“ Niemanden ausschließen – diese Einstellung soll in zwei Weiterbildungen gefördert werden. „Menschenrechte für alle!“ lautet das Motto der Weiterbildungen, die das „Forum Inklusion“ (siehe Info) veranstaltet. Das Seminar will überprüfen: Welche Rechte haben Menschen mit Handicap – und wie werden diese im Alltag

KOHLERMANN 87 30 32

Beratungsstelle Hamburg

zertifizierter Beratungsstellenleiter: Harald Caspari Heußweg 25 20255 Hamburg Tel. (040) 43 90 635

Beratungsstelle Hamburg

Beratungsstellenleiterin: Carmen Caspari Roman-Zeller-Platz 4 22457 Hamburg Tel. (040) 55 97 15 67

Für Sie auch im Internet unter www.lohi.de


4 | EIDELSTEDT/LURUP

MITTWOCH, 8. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

Neuer Vorstand des Kulturvereins Forum Schenefeld SCHENEFELD Der Kulturverein Forum Schenefeld hat am Dienstag, 24. Januar, einen neuen Vorstand gewählt. Der damalige zweite Vorsitzende sowie die Schriftführerin und der Kassenwart, waren zurückgetreten . Als erste Vorsitzende wurde Marita Peemöller bestätigt. Das Amt des zweiten Vorsitzenden bekleidet Dietrich Osten. Schriftführer ist Heinz Dondera. Reinhold Polka wurde zum Kassenwart gewählt. AP

Rotlicht-Alarm im Dorf

Mieterverein berät vor Ort EIDELSTEDT/OSDORFER BORN Wer Fragen rund um seine Wohnung hat, kann sich auch an die Außenstellen des Mietervereins wenden. Im Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12, werden Interessierte jeden Montag von 14 bis 17.30 Uhr beraten. Im Sozialen Dienstleistungszentrum Osdorf, Achtern Born 135, hilft der Mieterverein am Dienstag, 14. Februar, von 15 bis 18 Uhr. Im Stadtteilbüro Osdorfer Born, Kroonhorst 11, bekommen Ratsuchende am Mittwoch, 22. Februar, von 16 bis 18 Uhr Hilfe. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Nähere Informationen gibt es im Internet unter www.mieterverein-hamburg.de. DA

Volksspielbühne „die Rampe“ führt plattdeutsche Komödie „Moral in Müggenhusen“ auf RENÉ DAN, EIDELSTEDT

D

ie heile Welt im Dorf Müggenhusen gerät mächtig ins Wanken. Die Mergelkuhle, das Erholungsgebiet der ganzen Gegend, will eine Chemiefirma mit Industriemüll zuschütten. Fräulein Oberpostsekretärin Anni Rehbehn aber warnt noch vor viel Schlimmerem: Im Dorf ist die Moral in Gefahr – hat sich doch ein Nachtclub etabliert. Die Sittenwächterin wettert gegen die Lasterhöhle. Die daraus folgenden Verwicklungen zeigt die Volksspielbühne „die Rampe“. Sie führt im Eidelstedter Bürgerhaus Jens Exlers „Moral in Müggenhusen“ auf. Die plattdeutsche Komödie feiert am Sonnabend, 11. Februar, Premiere. „Im Stück wird jedes Klischee bedient“, sagt Regisseurin Anita Bast insbesondere mit Blick auf den Feldzug gegen den Nachtclub. Die erfahrene Regisseurin fügt hinzu: „Man kann viel lachen – und es ist gleichzeitig ein zeitnahes Stück.“ Tatsächlich berich-

Bandwettbewerb Pop Up: Jetzt bewerben EIDELSTEDT Nachwuchsbands können sich noch bis Freitag, 17. Februar, für den Bandwettbewerb Pop Up anmelden. Musiker, die größtenteils jünger als 20 und insgesamt nicht mehr als elf sind, können 20 Minuten lang zeigen, was sie können. Die Bands treten am Sonnabend, 12. Mai, im Eidelstedter Bürgerhaus, auf. Bewerbung unter www.popup-hamburg.de oder an Pop Up Bandwettbewerb-Landesmusikrat Hamburg e.V., Mittelweg 42, 20148 Hamburg. AP

Kalter Winter und Romantik

Eisige Temperaturen in weißen Landschaften Das Ensemble der Volksspielbühne „die Rampe“ freut sich auf die Premiere des plattdeutschen Lustspiels „Moral in Müggenhusen“. Foto: pr teten die Medien vor Kurzem über die Doppelmoral in einem Dorf, in dem die Männer ähnlich auf ein Etablissement aus dem Rotlichtmilieu reagierten wie in Exlers Stück: Der Besuch wird heimlich genossen. Im niederdeutschen Lust-

Die Aufführungstermine Die Volksspielbühne „die rampe“ führt das Stück „Moral in Müggenhusen“ an folgenden Terminen im Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12, auf: Am Sonnabend, 11. Februar, um 20 Uhr, am Sonntag, 12. Februar, um 16.00 Uhr, am Sonnabend, 18. Februar, um 18 Uhr, und am Sonntag, 19. Februar, um 16 Uhr. Kartenverkauf: Im Eidelstedter Bürgerhaus, 570 95 99, oder bei der Geschäftsstelle des Amateurtheaters, 61 25 06. Im Vorverkauf kosten Karten sieben Euro, an der Abendkasse acht Euro. Mehr Informationen unter www.elbe-wochenblatt.de im Internet. DA

spiel geben die Frauen ihren Ehemännern vor: Das Striptease-Lokal muss verboten werden. Der Bürgermeister (Jürgen Christensen) und zwei führende Gemeinderäte (Hermann von der Heide und Uwe Junge) gehen immer wieder ins verpönte Lokal. Offiziell, um es zu inspizieren – von den mitgebrachten Rosen sollen die Ehefrauen aber nichts erfahren. Das Unausweichliche passiert: Auf der Ratssitzung wird der Nachtclub erlaubt. Doch die Herren hatten nicht den Bürgermeistersohn Fred Noogens (Karl-Heinz Wonderlich) und seine Freundin, die Lehrerein Uschi Kröger (Monika

Grosse), auf der Rechnung. Die „Lehrersch“ rät den Frauen, „sich aufzustylen“, erklärt Anita Bast. Angesichts derart toller Ehefrauen wollen die Gatten nichts mehr vom anrüchige Lokal wissen. Das Etablissement geht Pleite. Und auch den Umweltfrevlern wird das Handwerk gelegt. Alle sind glücklich, bis auf Anni Rehbehn (Ingelore Stein). Die Oberpostsekretärin stört sich am neuen Styling der Dorfrauen mit verführerischem Parfum, Lippenstift und modischer Frisur. Anita Bast: „Sie empfindet das alles als Sündenpfuhl – und lässt sich entnervt versetzen.“

Wenn er doch nicht so furchtbar kalt wäre: Der Winter in Hamburg. Tagsüber, gerade auch in den frühen Morgenstunden, und nachts sowieso, macht die Kälte einem machmal doch arg zu schaffen. Dafür aber entschädigen einen geradezu idyllische Bilder: Häuser, Bäume, Wege und Gärten – wie hier am Flaßbarg – sind von einer mal ausgeprägteren und mal eher feinen Schneedecke überzogen. Manch einen erinnert dies an Puderzucker. Nur dass Puderzucker zwar auch süß ist, aber nicht eisig in die Glieder geht. Möge die Sonne möglichst bald mehr Kraft haben. Foto/Text: da

Wir sind vom Fach Anzeige/Sonderveröffentlichung

und in Ihrer Nachbarschaft

Die Qual der Wahl Holz, Pellets oder Hackgut: Beim Heizen mit Biomasse gibt es viele Optionen HORST BAUMANN, GRIESKIRCHEN Dannenkamp 32 • 22869 Schenefeld

Oel-Gasheizung Brennwerttechnik Solartechnik Wärmepumpen Wartung-Reparatur Notdienst

Kreuzweg 7b Schenefeld Lindenallee 86- -22869 22869 Schenefeld www.diehn-heizungstechnik.de www.diehn-heizungstechnik.de

D

en Abschied von Öl oder Gas als Heizenergie würden viele Hauseigentümer lieber heute als morgen wagen. Ganz oben auf der Wunschliste stehen nachwachsende Brennstoffe. Mit Holz aus heimischen Wäldern heizt man weitgehend klimaneutral und mit einem Rohstoff, der auf lange Sicht nicht ausgehen wird. Hausbesitzer können heute aus einem großen Angebot an Scheitholzkesseln und Pelletsoder Hackgutanlagen wählen. Pelletskessel sind die komfortabelste und einfachste Art der Holzheizung für den Benutzer. Um vollautomatische Anlagen muss sich der Besitzer fast ebenso wenig kümmern wie um Öl- oder Gasanlagen. Der Brennstoffnachschub und das Anzünden erfolgen vollautomatisch, nur die automatisch befüllten Aschebehälter müssen ab und zu geleert werden. Pellets werden mit einem Tankwagen angeliefert und über einen Schlauch in den Lagerraum

eingeblasen. Durch Kaskadenschaltung mehrerer Kessel können auch größere Objekte wie Mehrfamilienhäuser, landwirtschaftliche oder gewerbliche Anwesen beheizt werden. Ähnlich komfortabel wie Pelletskessel arbeiten Hackgutanlagen, die grob zu Hackschnitzeln verarbeitetes Restholz etwa aus Ästen, Baumwipfeln oder Sägewerksabfällen verwerten. Falls einmal keine Hackschnitzel verfügbar sind, können sie auch mit Pellets beschickt werden. Auch das Heizen mit Scheitholz ist heute äußerst einfach. Innovative Techniken wie beispielsweise eine intelligente Regelung, Schwelgasabsaugung, automatische Zündung oder Saugzuggebläse machen die Bedienung leicht und stellen sicher, dass beim Nachlegen im Heizraum fast kein Rauch mehr entsteht. Scheitholzkessel sind gut geeignet, wenn man Zugriff auf preiswertes Holz hat oder selbst zum Holzmachen in den Wald gehen kann.

Druck im Kessel: Moderne Holzbrenner verwerten den Biobrennstoff hocheffizient und verursachen nur geringe Emissionen. Foto: djd/Fröling Heizkessel- und Behälterbau

Meisterbetrieb der Kfz-Innung Hamburg

KFZ Meisterbetrieb Seit über 35 Jahren

Ottensener Str. 4 · 22525 HH

Tel. 54 32 01

Winterset – Eiskratzer, Frostschutz,

Microfasertuch, Schlossenteiser und Gummipflege 15,50

5.50

Kfz-Reparaturen aller Art, TÜV, AU und Inspektionen. Regelmäßige Aktionen bieten kostengünstiges, sicheres Fahren.


MITTWOCH, 8. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

EIDELSTEDT/LURUP | 5

Grüne fordern besseren Dialog mit Bürgern Sprecher Mathias Schmitz sieht eine „Kommunikationsstörung“

„Singen!“: Neuer Chor an der Eidelstedter Dorfstraße EIDELSTEDT Das neue Chorangebot an der Elisabethkirche, „Singen“, will Teilnehmern Spaß vermitteln und ihnen ermöglichen, ihre eigenen Möglichkeiten zu erkunden. Durch Lieder, einfache Kanons und Chorsätze sowie Klangexperimente werden die Sänger die

vielen Ausdrucksmöglichkeiten ihrer eigenen Stimme kennenlernen. Und: Sie gestalten mit anderen Menschen etwas Gemeinsames. „Singen“ leitet der Kirchenmusiker Bernhard Stützer immer montags von 19.30 bis 21 Uhr im Gemeindehaus an der

Elisabethkirche, Eidelstedter Dorfstraße 27. Das Angebot beginnt am 13. Februar und geht bis zum Juni. Jeder ist herzlich willkommen. Der Kurs kostet 30 Euro pro Person. Nähere Informationen gibt Bernhard Stützer unter 209 48 57 12. DA

EDEKA-Markt Wochnik in den Elbgau-Passagen Elbgaustraße 118 A · 22547 Hamburg Tel. 0 40 / 84 05 98 04 · Fax 0 40 / 84 72 22 Unsere Öffnungszeiten: Montag – Samstag 8.00 – 20.00 Uhr Gültig vom 06.02. bis 11.02.12

Irrtümer vorbehalten · Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen Alle Preise sind Abholpreise

NEU

NEU

Ab sofort wieder Mittagstisch an unserer Fleischtheke Warme Gerichte zum Mitnehmen / Abwechslungsreiche Karte Und an jedem Freitag und Samstag warme Würstchen beim Fleischer 1,50

SUPERKNÜLLER

Moskovskaya Wodka

Mathias Schmitz (l.), Sprecher der Grünen Schenefeld, und Vize-Chef Oliver Carstens fordern mehr Respekt im Umgang mit kritischen Bürgern. Für die Wahl zur Ratsversammlung erwarten sie ein sehr gutes Ergebnis für die Grünen. Foto: da RENÉ DAN, SCHENEFELD

M

ehr als ein Jahrzehnt hatte sich das grüne Urgestein Mathias Schmitz völlig aus der Politik zurückgezogen. Vor einem Jahr übernahm er den Vorsitz der Schenefelder Grünen – die Mission für die Kommunalwahl 2013 ist klar: „Wir wollen wieder in die Schenefelder Ratsversammlung einziehen“, so der profilierte Frontmann. Sorge um den Umgang mit dem Bürgerwillen habe ihn zum neuen Engagement motiviert: Statt eines Dialogs mit den Bürgern „herrscht in Schenefeld

zum Teil Desaster“. Mathias Grünen-Sprecher Schmitz sieht „eine Kommunikationsstörung von Parteien und Verwaltung gegenüber Bürgern“. So mangele es an der Bereitschaft, sich mit den Argumenten engagierter Schenefelder auseinanderzusetzen. Grünen-Vizechef Oliver Carstens sekundiert: „Bürgerbeteiligung wird missachtet.“ Die grünen Vordenker beziehen sich unter anderem auf den Umgang mit dem versuchten Bürgerbegehren „Wohnqualität im Grünen“. Mehr als 2.500 Unterzeichner sprachen sich für

Küchenhof: „Ich gieße kein Öl ins Feuer“ Bürgermeisterin Christiane Küchenhof weist die Vorwürfe der Grünen zurück: „Einige wenige nehmen für sich in Anspruch, die Interessen aller Bürgerinnen und Bürgern wahrzunehmen.“ Es könne davon ausgegangen werden, „dass die ständigen Irreführungen vorsätzlich erfolgen“, so die Sozialdemokratin. Weiter erklärt sie gegenüber dem Wochenblatt: „Die Forderung, die Bürgermeisterin solle sich auf eine moderierende Funktion beschränken, basiert günstigstenfalls auf einem Missverständniss der gesetzlichen Aufgaben.“ Die Aufgabe bestehe darin, zusammen mit der Ratsversammlung, „die Verantwortung für die Stadt und damit auch für die Entwicklung der Stadt zu tragen“. Dies heiße auch, „Position zu beziehen, und ganz sicher nicht, nett sein und warten, was wohl aus der Stadt wird. Ich ‘gieße also kein Öl ins Feuer’, auch diese Form von Energieverschwendung ist mir zutiefst zuwider.“ Die Bürgermeisterin fordert Mathias Schmitz und Oliver Carstens auf, „sich an der Leitbilddiskussion und an den Beratungen für einen Flächennutzungsplanentwurf zu beteiligen.“ Das aber werden die Grünen bestimmt machen: Bereits jetzt befassen sie sich mit Fragen, wie Schenefeld in den nächsten Jahrzehnten aussehen soll. DA

einen Bürgerentscheid aus, der über den Erhalt der Landschaftsschutzgebiete beschließen sollte. Das aber hielt die Ratsversammlung nicht ab, sich für einen Flächennutzungsplan auszusprechen. Der F-Plan soll künftig aufzeigen, wo in Schenefeld gebaut werden kann. Diesen Beschluss wie auch die vorherige Debatte kritisieren die Grünen: „Bürger wurden beschimpft“, sagt Mathis Schmitz. Davon hat Gerhard Manthei (SPD) nach eigenen Angaben nichts bemerkt. Allerdigs räumt er ein: „Wir haben die Bürger nicht rechtzeitig über den Flächennutzungsplan informiert.“ Frank Lange (CDU) ergänzt: „Bürger beschimpfen Politiker.“ Zudem sei ein Teil der Unterschriften durch das Ausmalen einer drohenden „Betonwüste“ erschlichen worden: „Das ist Panikmache!“ Schmitz zeigt sich derweil kompromissbereit für Bauvorhaben – außerhalb von Landschaftsschutzgebieten. Er fordert Bürgermeisterin Küchenhof auf, in diesem Streit zu moderieren. Statt dessen aber, so Parteifreund Carstens, „gießt sie Öl ins Feuer“. Ratsherr Lange, bekennender KüchenhofKritiker, nimmt die Bürgermeisterin in Schutz: „Beim F-Plan hat sie richtig gehandelt.“

40 % Vol. 0,7-l-Fl.

SUPERKNÜLLER

Echte Grillketts

Christmas

Glühwein 1-LiterFlasche

3-kg-Beutel

1,99

5,55

SUPERKNÜLLER

0,99

Obst und Gemüse täglich frisch

Spanien rot, gelb oder grün Klasse I 1 kg

Zucchini

Nackensteak

Holzfällerscheiben

Bauchscheiben

Kasseler Nacken

Schweinefleischpfanne

Paprika

2,79

versch. gewürzt 1 kg

6,99

7,99

Rinderbraten

aus dem Vorderviertel 1 kg

Wirsingkohl

1,99 5,99

1 kg

Putensteak

1 kg

Spanien Klasse I 1 kg

2,99

1 kg

8,99

Bio Bio Bio Kalbsgulasch

9,99

1 kg

Bonduell

Goldmais

Ferrero

Nutella

Nussnougatcreme 800-g-Glas

2,49

Lorenz

Chrunchips + Locken versch. Sorten 200-g-Pack.

versch. Sorten 425-g-Dose

0,79

1 kg

3,99

nach Gyros Art 1 kg

5,55

Grabower Factory

32 Schaumküsse

2,29

670-g-Pack. Harry Brot

0,79

Kürbiskernbrot

1,00

500-g-Pack.

Aus unserer Käsetheke

Gut von Holstein

Gewölbekäse

50 % Fett i. Tr. 100 g Grossmann

1,49

Deutschland Klasse I 1 kg

1,19

Kartoffelsalat versch. Sorten 100 g

0,49

Alt Mecklenburger

Tilsiter

versch. Sorten 100 g

0,79

Frico

Gouda jung

48 % Fett i. Tr. 100 g

0,40

– Anzeige –

Gute Noten für Mittagsgerichte und Lieferservice Kuriere der Landhausküche bringen Wunschgerichte direkt ins Haus

Der Kunde ist König – auch bei der Landhausküche aus dem Hause apetito. Um zu erfahren, ob der Service und die Gerichte den Wünschen und Ansprüchen der Kunden entsprechen, finden regelmäßig Zufriedenheitsbefragungen statt. „Besonders freut uns, dass die Kunden kürzlich unsere Mittagsgerichte mit der Note ‚sehr gut’ bewertet haben“, erklärt Küchenchef Robert Weber. „Um unsere Gäste zu Hause auch in Zukunft weiter zu begeistern, probieren wir immer wieder neue Rezeptideen aus und versuchen stets unseren Service zu verbessern.“

Auf der Speisenkarte der Landhausküche stehen Klassiker der guten deutschen Küche genauso wie beliebte mediterrane Gerichte oder besondere Spezialitäten wie Wild oder

Die Gäste der Landhausküche vergeben sehr gute Noten für die (© apetito) Gerichte.

Edelfisch. Der Liefer-Service der Landhausküche kann 365 Tage im Jahr genutzt werden. Je nach Wunsch liefern die Kuriere täglich heiß oder einmal pro Woche tiefkühlfrisch. Bei der Heißlieferung kann aus der wöchentlich wechselnden Speisenkarte mit variantenreichen Gerichten gewählt werden – auch an Sonn- und Feiertagen. Wer spontan entscheiden möchte, worauf er Appetit hat, kann aus über 200 tiefkühlfrischen Gerichten aussuchen. Die Zubereitung ist kinderleicht - im Backofen oder in der Mikrowelle gelingt es immer.

Besonders viel Wert legen die Köche der Landhausküche auf ausgewählte Zutaten und beliebte Rezepte. Die Gerichte werden fein abgeschmeckt mit

ausgesuchten Kräutern und Gewürzen. Dabei kommen nur erntefrische Zutaten in erstklassiger, sorgfältig geprüfter Qualität in den Kochtopf, schonend zubereitet und raffiniert gewürzt. Das Angebot der Landhausküche ist für alle gedacht, die eine gute Küche schätzen und Wert auf ein frisch zubereitetes Essen legen. Für mehr Informationen sind die freundlichen Mitarbeiterinnen der Landhausküche telefonisch erreichbar: Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr

0 40 - 89 20 00

www.landhaus-kueche.de

Für mich gekocht. Für mich gebracht. Von

Wir bringen Ihnen Ihre Lieblingsgerichte direkt ins Haus! Große Auswahl an leckeren Mittagsgerichten ab 4,99 Meisterlich gekocht Zu Ihnen ins Haus gebracht

PROBIEROT ANGEB

und Jetzt bestellen ugen! e z r selbst übe

Rufen Sie uns an! 0 40 - 89 20 00 www.landhaus-kueche.de


Für alle, die es

ganz frisch wollen.

Natürlich Qualität genießen! Produktbeschreibung

Perlhuhn

/kg

Name Fleisches mind. 94 des Tage Freilandaufzucht in Frankreichs Südwesten Produktbeschreibung

Saftige NameHähnchen-Nuggets der Wurst in einer knusprigen Cornflakes-Panade hausgemachter Produktbeschreibung

Geflügelsalat

Name des Salates mit Preiselbeeren

Alles Geflügel

1,59 /100 g 0,99

EKZ Mercado Altona-Ottensen Stichwort: Mein Lieblingsrezept Ottenser Haupstraße 10 22765 Hamburg

Kompetenter Service Qualität • Vielfalt • Frische

vom Angebote 2012 . .2 1 1 8.2.do im Merca

3,–

3.90

2. 3.40

Frisches Obst & Gemüse

Gesundheit, die schmeckt!

Ihr Partyservice

Mediterranes Huhn

Franz.

Bergsennkäse

Telefon 0175/518 96 09

ARKADAS

TÜRKISCHE SPEZIALITÄTEN Delikatessen & Party-Service Telefon 399 052 99

Mein Lieblingsrezept: von Bianca Gaulke

Kommen Sie zu uns an den Stand. Wir beraten Sie gerne!

im Mercado

Tägl. wechselnder Mittagstisch + 1 Softgetränk 5,50

Absender nicht vergessen!

vom Fachmann 399 09 409

seecke Kä

Special Curry

oder per mail an: info@mercado-hh.de Wichtig: Einsendeschluss ist der 01.03.2012. Alle vor Einsendeschluss (Datum des Poststempels) eingesandten Rezepte nehmen an der Verlosung teil. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird per Post benachrichtigt.

www.schoenecke.de

3 ungefüllte Heißwecken statt 3 gefüllte Heißwecken statt

H Ang eiße ebot e

Schicken Sie Ihr Lieblingsrezept an:

/100 g

Wenn’s in Hamburg stürmt und schneit, ist im Backhus Heißweckenzeit! 50

Gutsc gewinnen!

Schicken Sie uns Ihr Lieblingsrezept und gewinnen Sie einen MERCADO Geschenkgutschein im Wert von €50,-.

9,50

im Mercado Tel. + Fax 0 40 / 30 39 19 76

50,-hEeuinrozu

50 % Fett i. Tr.

Schweizer

100 g

Preisbrecher

48 % Fett i. Tr.

100 g

1,49

1,89

BIO AUS ÜBERZEUGUNG. FRISCHE, WEIL ES NICHTS BESSERES GIBT. UND WILDSPEZIALITÄTEN AUS LEIDENSCHAFT WWW.REINKE-HAMBURG.DE

Zutaten: (4 Pers.) 4 Hühnerbrüste á 200 g 160 g geräucherter Schinken 100 g entsteinte schwarze Oliven 1 halbes Bund Basilikum 100 g getrocknete Tomaten 160 g Cherrytomaten 80 g Pinienkerne 2 Zweige Rosmarin 1 Glas Geflügelfond 50 ml Aceto Balsamico 50 ml Olivenöl 50 g Honig 1 kleines Stück Zimtrinde 1 Sternanis Salz und Pfeffer nach Geschmack 500 g Gnocchis

www.mercado-hh.de

Zubereitung: Die getrockneten Tomaten, Oliven und den Schinken klein schneiden. Das Basilikum in Streifen schneiden und die Cherrytomaten vierteln. Pinienkerne ohne Fett in der Pfanne rösten. Nun alle Zutaten (außer Sternanis und Zimtrinde) vermischen und in eine Auflaufform geben. Den Sternanis und die Zimtrinde in einen Gewürzbeutel füllen und in die Auflaufform hängen legen. Falls nicht vorhanden, einfach mit in die Auflaufform hineinlegen. Bei Bedarf noch mit etwas Olivenöl und / oder Aceto Balsamico auffüllen. Die Auflaufform mit Alufolie bedecken und bei 180 Grad (Umluft) für ca. 30 Minuten in den Ofen stellen. Vor dem Verzehr den Sternanis, die Zimtrinde und den Rosmarin entfernen. Nun noch die Gnocchis nach Anleitung kochen.

Täglich bis 20 Uhr | Donnerstag und Freitag bis 21 Uhr | 60 Geschäfte | 30 Marktstände | 900 Parkplätze


Anzeige/Sonderveröffentlichung

Faszinierende Wüstentiere erobern das Mercado

Aktionen rund um die Welt der Tiere Reisebüro und Zoohaus sind mit Ständen vertreten F. HEIDERHOFF, OTTENSEN lle kleinen Ausstellungsbesucher sind herzlich eingeladen, mit allen Sinnen in die aufregende Tierwelt einzutauchen. Dabei werden sie beim Malen und Basteln fachkundig betreut. Ein vielfältiges Mitmach-Angebot gibt es jeweils von Donnerstag bis Samstag von 14 bis 18 Uhr auf der Aktionsbühne im Untergeschoss. Zusätzlich wird die schillernde Tierwelt vom Mittwoch 15., bis Samstag, 18. Februar, durch eine Präsentation von Conrad Electronics bereichert. Es werden die neuesten Fernsehgeräte vorgeführt, die die Tiere in ihren wunderbaren Farben zeigen. „Unsere Kunden können sich freuen, denn die in sämtlichen Preiskategorien zu erhaltenden Produkte weisen eine hervorragende Farbqualität auf“, so der stellvertretende Filialleiter Stefano Spagnolo. Auch in der zweiten Woche der

Chamäleons, Echsen und viele andere Überlebenskünstler gibt es im Zuge der Ausstellung „Faszination Wüstentiere“ im Mercado zu bewundern. Foto: fh

Taschenbücher zum Schnäppchenpreis OTTENSEN Leseratten dürfen sich freuen: Mit einem tollen Angebot zur kalten Jahreszeit ist das Buchhaus Weiland noch bis Sonnabend, 11. Februar, vertreten. Gleich gegenüber der Buchhandlung im Erdgeschoss befindet sich ein großer Stand mit Taschenbüchern zu besonders günstigen Preisen. Vertretene Kategorien: Krimi, Unterhaltung und Sachbuch. „Hier ist für Jeden etwas Spannendes dabei“, sagt Filialleiterin Anne Kapteyn. FH

F. HEIDERHOFF, OTTENSEN

L

SD-Kröte und Kragenechse: Was sich hinter diesen fantastischen Namen verbirgt, erfahren Neugierige und Tierfreunde vom Montag, 13. Februar, bis Sonnabend, 3. März, im Mercado im Zuge der Präsentation „Die Faszination der Wüste.“ Dabei verwandelt sich das Herz Ottensens in eine wahre Zoolandschaft. Interessierte können in 18 gläsernen Vitrinen und einem großen Terrarium Schlangen, Skorpione, Geckos und große Leguane entdecken. Afrika, Australien und Südamerika: Die auf den Glasdächern aus Stein und Holz gefertigten Umrisse der Kontinente sorgen darüber hinaus für ein kreatives und buntes Ambiente. Die breit gefächerte Schau bietet einen überwältigenden Einblick in die Welt der Echsen und Schlangen. Zu sehen sind rund 30 verschiedene Arten von lebenden Wüstentieren, darunter auch Chamäleons: Je nach Stimmung können die VerwandlungsKünstler ihre Farbe ändern und so fast unsichtbar mit ihrer Umwelt verschmelzen. „Ziel der Ausstellung ist es,

insbesondere die Berührungsängste abzubauen“, sagt Christian Schweizer, Experte und Tierforscher, der bereits diverse Tierausstellungen im Mercado organisierte. Die Augen der Besucher sollen für die Natur geöffnet und das Interesse am Naturschutz gefördert werden. Die Tiere können in naturgetreu und artgerecht eingerichteten Terrarien beobachtet werden. Ein besonderer Service wird dienstags und donnerstags um 15 Uhr für jeweils eine halbe Stunde geboten. Bei Studioline Photography können sich Wüstenfreunde um 15 Uhr mit Tier und Biologen fotografieren lassen. Besonders Mutige dürfen die Tiere sogar streicheln. Doch damit nicht genug: Die Ausstellung „Wüstentiere“ wird begleitet von kostenlosen Führungen. Ein Biologe entführt Wissbegierige von montags bis freitags in die Welt der Geckos. Los geht es jeweils um 10,11,12 und 14 Uhr.

Biologe Markus Witt präsentiert im Zuge der Ausstellung „Faszinierende Wüstentiere“ auch Schuppenkriechtiere wie Agamen. Foto: fh

Für alle, die gern

Neues entdecken.

Einzigartige Tier-Ausstellung vom 13.02. – 03.03. mit vielen faszinierenden Wüstentieren.

Franziska Leiva, Auszubildende im Buchhaus Weiland, präsentiert einige Bücher. Foto: fh

Valentinstag im Mercado OTTENSEN Rosen von Blumen Flores? Pralinen von Arko? Im Mercado findet sich eine breite Auswahl an geschmackvollen Valentinsgeschenken, um den 14. Februar als Tag der Liebenden gebührend zu würdigen. Attraktive Angebote locken bereits rund um den Valentinstag: Die Profis von Studioline Photography setzen die Mercado Kunden vom 10. bis 14. Februar gratis in Szene. Die Bilder entstehen vor einem romantischen Hintergrund. Fotografiert wird täglich zwischen 11 und 18 Uhr. FH Die Foto-Profis von Studioline Photography setzen Kunden vom 10. bis 14. Februar für den Vatentinstag gratis in Szene. Grafik: Studioline Photography

Be

s

h uc

e

ie nS

u

e ns

re

! e r ie gen 0

t hrun 6 84 n te Fü 39 8

s losel. 040 ü W en : Te st ldung o K me An

www.mercado-hh.de

A

Tier-Ausstellung wird viel Neues geboten. Was liegt da näher als eine Reise auf einen weit entfernten Kontinent? Mit vielen Informationen berät vom Montag, 20., bis Sonnabend, 25. Februar, das Reisebüro Hapag Lloyd Interessierte über tolle Angebote für spannende Reisen. „Das Beobachten von Reptilien lässt sich optimal mit einer Safari-Exkursion verbinden“, so Filialleiterin Nina Schlachtbauer. An ihrem Stand legt die erfahrene Reiseverkehrskauffrau Wert auf individuelle Beratung. Welche Tierliebhaber kennen es nicht, das Zoohaus Ottensen im zweiten Obergeschoss des Mercado? Während der dritten Woche der Ausstellung können alle Besucher vom Montag, 27. Februar, bis Sonnabend, 3. März, eine umfangreiche Auswahl an Sachbüchern zum Thema Wüstentiere im Erdgeschoss erleben. „Wir vermitteln Wissenswertes zur artgerechten Haltung “, so die Angestellte Verena Polle.

Exotische Tier-Ausstellung bis zum 3. März zu erleben

Täglich bis 20 Uhr | Donnerstag und Freitag bis 21 Uhr | 60 Geschäfte | 30 Marktstände | 900 Parkplätze


8 | AUS HAMBURGS WESTEN

MITTWOCH, 8. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

„Pflegeeltern sind sehr aufgeschreckt“

Neue Impulse OTTENSEN Festgefahren? Elisabeth Jöde und Dr. Eva Scheller, Heilpraktikerinnen für Psychologie, bieten ein Intensiv-Wochenende in der Praxis Bauer, Rothestraße 47, das den Rahmen schafft für eine neue Ausrichtung: Wie stehe ich und wo? Wohin geht meine Energie? Welche Ressourcen habe ich bisher nicht wahrgenommen? Welche Impulse können mir ungewollte Veränderungen geben? Wie sieht der nächste Schritt aus? Termine: 23. bis 25. März oder 8. bis 10. Juni. Info und Anmeldung: 60 53 54 22 oder eva.scheller@arcor.de. CH

Nach Chantals Tod: neue Regeln und Aktenprüfung

S. GUTSCHMIDT, EIDELSTEDT

I

hr Tod hat ganz Hamburg erschüttert: Mit elf Jahren musste das Pflegekind Chantel in Wilhelmsburg sterben. Chantal starb, weil sie den Drogenersatzstoff Methadon in der Wohnung ihrer drogensüchtigen Pflegeltern getrunken hatte. Ihr Tod veranlasst Ham-

burgs Politik und Verwaltung, die Regeln für Pflegeeltern zu verschärfen. „Die Zahl der Pflegekinder im Gesamtbezirk Eimsbüttel beträgt 144. In allen diesen Fällen gibt es jetzt noch einmal eine Aktenprüfung, das ist in allen Bezirken so“, sagt der Sprecher des Bezirksamts Eimsbüttel, Stephan Glunz.

Hamburgs Sozialbehörde ist federführend bei den neuen Maßnahmen. Diese sollen verhindern, dass erneut ein Kind in eine Pflegefamilie kommt, die drogenabhängig oder vorbestraft ist – wie dies bei Chantals Pflegevater der Fall war. Mögliche Pflegeeltern müssen ab sofort ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vorlegen. Zudem prüfen die Behörden mögliche Suchterkrankungen. Wer bereits ein Kind pflegt, braucht kein Gesundheitszeugnis oder einen allgemeinen Drogentest vorzuweisen. Pflegeeltern in Eidelstedt sind dennoch „sehr aufgeschreckt“, sagt Thorsten Rebbe vom SOSHilfeverbund Hamburg. Als freier

Träger wirkt die Organisation mit Jugendämtern bei der Betreuung zusammen. „Wir sind bei den Prüfungen mitten drin“, sagt der Hilfeverbunds-Leiter. Er fügt hinzu: „Die Gesundheitsprüfungen sind nötig, sie tragen aber nicht zum Vertrauensverhältnis bei.“ Ergebnisse stehen noch nicht fest, doch werden sich die Behörden nach Durchsicht der Akten bei konkreten Hinweisen auf eine mögliche Gefährdung des Kindes an Pflegeeltern wenden. Sozialsenator Detlef Scheele (SPD) will Pflegeeltern nicht unter Generalverdacht stellen: Er bittet alle Hamburger Pflegeeltern, die hervorragende Arbeit leisten, um Verständnis für die getroffenen Maßnahmen..

Rockende Senioren suchen Sänger ALTONA Der LAB - Lange Aktiv Bleiben veranstaltet am 26. Februar von 15 bis 18 Uhr ein Frühjahrskonzert im Hamburg – Haus, Doormannsweg 12. Der Eintrittspreis von fünf Euro schließt Kaffee und Kuchen mit ein. Es singen die LAB–Chöre aus den Treffpunkten Fuhlsbüttel, Eimsbüttel und St. Georg sowie die „Rockenden Senioren“ des Treffpunktes Altona. Die musikalische Leitung des Konzertes hat Peter Runck, Chorleiter der Rockenden Senioren. Die suchen übrigens, wie alle anderen LABChöre, stets neue Sänger und Musiker, die ein Instrument spie39 76 71melden. len. Interessenten sollten sich bitte unter CH

Wo seid ihr?

Die neuen Anforderungen an Pflegeeltern

Hamburg wirbt mit einem Faltblatt von 2007 für Pflegeeltern. Eine Neuauflage mit den neuen Regeln steht noch aus. Foto: sg

Vor allem wer sich neu bewirbt, muss mit erweiterten Auflagen rechnen: Der Allgemeine Soziale Dienst der Bezirke bringt die Kinder nach einem Eignungsverfahren in Familien unter. Bewerber brauchen ein gesichertes Einkommen, erhalten Hausbesuche, müssen eine Pflegeelternschule besuchen und ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen, das regelmäßig erneuert werden muss. Neuerdings brauchen Eltern, die sich bewerben, auch ein Gesundheitszeugnis und müssen einen Drogentest absolvieren. Verlaufen die Gespräche erfolgreich, finden jedes Jahr eine Kontrolle und Beratung statt. Oft beauftragt das Jugendamt freie Träger damit. SG

Umsorgt leben

EIMSBÜTTEL Irmgard Jacobs, geborene Meggers, sucht ehemalige Schülerinnen, die 1946 bis 1955 die Schule Eduardstraße besucht haben. Ein Klassentreffen ist geplant. Wer mitmachen möchte, sollte sich unter 380 03 56 melden. CH

Altenheime und Seniorenwohnungen im Großraum Hamburg

Anzeige/Sonderveröffentlichung

Alle lieben Lilly!



  6WG 7lJ   $ OLF   XIQD K  KP  H 

Samstag, 18. Februar 2012 um 15.30 Uhr

Faschingsfeier mit Dietmar Peitzmeier

. . . f ü r H a m bu rg !

Mit Sicherheit gut umsorgt ● Pflegehilfe Altona 040/35 96 87 91

● Sozialstation Eidelstedt/

 ●

 ●

 ●

Schnelsen 040/570 89 67 Sozialstation Elbgemeinden 040/81 82 40 Sozialstation Flottbek/Osdorf 040/58 96 85 63 Tagespflege Rissen 040/411 11 12 05 Pflegezentrum Lupine 040/833 98 110

● Häusliche Pflege ● Hilfen im Haushalt ● Hausnotruf

● Tagespflege ● Kurzzeitpflege ● Dauerpflege

www.asb-hamburg.de/senioren

Ganz neu: Der Altenheim-Ratgeber

Hundebesuch im Altenheim

JOCHEN MERTENS, HAMBURG

A

ls Gaby Lehmann vor drei Jahren ihren Welpen Lilly mit zur Arbeit genommen hatte, stürzten sich die Altenheimbewohner auf die junge Hündin. Alle wollten das Tier streicheln. Das flauschige Fell löst offenbar Gefühle von Weichheit und Zärtlichkeit aus. Außerdem fiel seiner Besitzerin auf, dass der Neufundländermischling besonders sanft mit kranken Menschen umging. Lilly besitzt offenbar eine Art siebten Sinn, schwache Wesen als solche wahrzunehmen und beschützen

zu wollen. Inzwischen ist Lilly zum Therapiehund ausgebildet worden und besucht mit Gaby Lehmann im Rahmen ihrer Arbeit als Therapeutin die Altenheimbewohner. „Es ist erstaunlich, wie der Hund die Herzen besonders der Demenzkranken erreicht“, erzählt Lehmann. Nachmittags ab 14.30 Uhr gehen Lilly und Gaby von einem Apartment zum nächsten und wecken zärtlich die Bewohner. Menschen, die kaum noch aufstehen mögen, sehen den Hund, strahlen plötzlich übers ganze Gesicht. Sie wollen den Hund

streicheln und mit ihm spazieren gehen. Demenzkranke kommen oft nur schwer mit den Nachbarn in ihrer Wohngruppe ins Gespräch. Auch gegen diese Sprachlosigkeit hilft die Anwesenheit des Vierbeiners. Was frisst der Hund? Hat Lilly Freunde? Was macht sie, wenn sie allein zu Hause ist? „Über den Hund kommen Gespräche in Gang“, berichtet die erfahrene Therapeutin. Wenn Lilly dann wieder weg ist, geht es den Senioren gut. Sie sind ausgeglichener. Einige von ihnen sind innerlich ganz ruhig geworden. Eine Bewohnerin zittert so stark, so dass sie kaum eine Zigarette oder eine Kaffeetasse mit einer Hand halten kann. Wenn der Hund da war, ist diese Unruhe fast verschwunden. So ein Tier vermittelt Ausgeglichenheit, gibt Auftrieb und Lebensmut. Der Besuch des Vierbeiners hilft besonders den demenzkranken Menschen aus der Isolation heraus. Gaby Lehmann bringt ihren großen, schwarzen Hund ein bis zweimal pro Woche mit ins Altenheim. Für das Tier sind diese Besuche harte Arbeit. Nach einer Stunde im Pflegeheim muss Lilly dann dringend ausgiebig im Park toben.

Gaby Lehmann freut sich, dass sich Edith Nellssen und Lilly gut verstehen. „Ich hatte auch mal einen Schäferhund und eine Katze“, erinnert sich die 83-Jährige. Foto: Umsorgt wohnen

HAMBURG Der große elbe Wochenblatt-Ratgeber „Umsorgt wohnen“ schafft Transparenz im Altenheim und beim Betreuten Wohnen. 167 Unternehmen werden mit Preisen, Leistungen und Pflegenoten ausführlich vorgestellt. Außerdem werden die Pflegeversicherung anschaulich erklärt sowie die wichtigsten Fragen zur Sozialhilfe beantwortet. Das Buch kostet 19,90 Euro. Es ist im Buchhandel erhältlich sowie beim elbe Wochenblatt, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Buchversand (portofrei) 600 898 40. EW


MITTWOCH, 8. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

AUS HAMBURGS WESTEN | 9

Seilbahn: zu wenig Parkplätze?

Paten für Schüler gesucht ALTONA Ehrenamtliche Paten helfen Schülern auf dem Weg in einen Beruf – das ist die Idee der „Ausbildungsbrücke“. Am Dienstag, 14. Februar, stellt sich das Projekt der Diakonie vor. Das Informationstreffen beginnt um 18.30 Uhr in der Diakonie, Königstraße 52. Infos gibt es unterwww.ausbildungs bruecke.patenmodell.de. Als Mentoren sind derzeit etwa 50 Aktive in acht Regionen im Einsatz. Die „Ausbildungsbrücke“ soll 2012 weiter wachsen – derzeit werden Paten für Förderschüler in Eimsbüttel gesucht. CV

Operettenchor ALTONA-NORD In der Reihe „Kaffee, Kuchen und Kultur“ präsentiert der Operettenchor Hamburg am Sonntag, 12. Februar, um 15 Uhr auf der Bühne im Bürgertreff Altona, Gefionstraße 3, die schönsten Operettenmelodien und Songs aus bekannten und beliebten Musicals. Eintritt: acht Euro. SD

Trotz Kritik: Mega-Projekt Elbquerung noch nicht vom Tisch – neue Präsentation geplant CH. V. SAVIGNY, NEUSTADT

P

er Seilbahn über die Elbe und bis zur Internationalen Gartenschau (igs): Zugegeben, es war schon ein gewagtes Projekt, das die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) vor einem knappen Jahr der Öffentlichkeit präsentierte. Jetzt haben die Investoren, die Stage Entertainment GmbH und der österreichische Seilbahnbauer Doppelmayr, den Entwurf überarbeitet. Danach starten die Gondeln nicht mehr, wie ursprünglich geplant, an der Kersten-MilesBrücke, sondern bereits an der Glacischaussee, neben den Fliegenden Bauten. Von dort aus geht es in 80 bis 120 Metern Höhe auf die andere Elbseite hinüber. Am König-der-Löwen-Zelt können die Fahrgäste laut Planung in kleinere Gondeln umsteigen, die weiter zum igs-Eingang am Reiherstieg fahren. Auch wenn die Befürworter des Projekts jetzt auf die Tube

Preis für den Mann im Schnee

drücken: Mit der Umsetzung wird es langsam knapp. Denn die igs startet bereits in etwas mehr als einem Jahr. Viele halten es daher für ausgeschlossen, dass der ehrgeizige Plan bis dahin noch Wirklichkeit wird. Möglicherweise beschränkt man sich deshalb auf den ersten Ab- Aufsehen erregendes Projekt: eine Seilbahn quer über die Elbe – hier in einer Simulation. schnitt bis zum Musicalzelt am Öffentlichkeit demnächst vor- war damals der am häufigsten Elbe-Südufer. Die Behörde für gestellt. geäußerte Satz gewesen. Stadtentwicklung und Umwelt Deutlich wird jedenfalls jetzt Viele rechnen auch mit Ver(BSU), die für die Genehmigung schon, dass die BSU und die Be- kehrsproblemen im Bereich der Mega-Seilbahn zuständig zirksversammlung (BV) Mitte in Neustadt/Landungsbrücken: ist, hält sich noch bedeckt. „Die der Sache völlig verschiedener „Bereits jetzt ist der Parkdruck Planungen laufen weiter“, be- Meinung sind. Denn die BV hat- hoch, und eine Seilbahn würde stätigt BSU-Sprecherin Kerstin te das Vorhaben letztes Jahr weiteren Pkw-Verkehr und die Graupner lediglich. Der genaue mehrheitlich abgelehnt. „Eine Notwendigkeit von Parkflächen Verlauf der Trasse werde der Seilbahn gehört in die Berge“ in der Innenstadt nach sich zie-

Grafik: Stage Entertainment GmbH hen“, sagt die GAL-Politikerin Jutta Kodrzynski. „Flächen auf denen die Stationen errichtet werden könnten, sind entweder Grün- oder Verkehrsflächen. Erstere wollen wir von der GAL nicht opfern, letztere wird die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation sicher nicht hergeben wollen.“

SCHLAFEN WIE AUF WOLKE 7!

Roman Netzlaw erhielt den Altonaer Kinder- und Jugendpreis

® ge TEMPUR Berater-Ta2!

01 am 10. und 11sü.nd0er2un.d2erholsamer

r, ge Auch Sie können besse Fachh bei uns durch einen sic Sie n sse La . schlafen ® individuell beraten. e TEMPUR berater aus dem Haus

Tempur Cloud 19

Liegefläche 90x200 cm, Höhe 19 cm Abholpreis

959,-

Tempur Cloud 22

Liegefläche 90x200 cm, Höhe 22 cm Abholpreis

1269,-

Tempur Cloud 25

Liegefläche 90x200 cm, Höhe 25 cm Abholpreis

SCHLAFEN WIE AUF WOLKE 7:

CHRISTIANE HANDKE, OSDORF

D

ie Tochter musste den Preis im Altonaer Rathaus abholen, weil der Vater im Schnee unterwegs ist. Aber unter anderem genau dafür - nämlich dass er im Schnee unterwegs ist, hat Roman Netzlaw den diesjährigen Kinder- und Jugendpreis der Bezirksversammlung Altona erhalten. Netzlaw, Ehrenamtlicher beim SV Osdorfer Born e.V., kümmert sich um eine Sportart, die an der Elbe eher ungewöhnlich ist: Er trainiert die Skilangläufer der GeschwisterScholl-

Stadtteilschule. Und das mit unglaublichem Erfolg: Regelmäßig qualifiziert die Truppe aus Osdorf sich für die Hamburger Meisterschaften im Skilanglauf und schließt dann im eigentlichen Wettkampf der Hamburger Mannschaften unter den ersten ab. In Finsterau im Bayerischen Wald haben die Jungen jetzt die Hamburger Meisterschaft gewonnen; die Mädchen haben den zweiten Platz gemacht. Roman Netzlaw ist auch Fußballtrainer und engagiert sich vor allem für den Mädchenund Frauenfußball vor Ort.

SOFT, SOFTER, TEMPUR CLOUD ®

Sie mögen das entspannende, druckentlastende Liegegefühl auf einer TEMPUR Matratze – lieben es aber noch kuscheliger und weicher? Dann sollten Sie TEMPUR® Cloud kennen lernen: Die neue Matratze für ein supersoftes Liegegefühl – mit der perfekten Balance aus sanfter Entlastung und gleichzeitiger Unterstützung. Probieren Sie es aus! Wir freuen uns auf Sie.

K-120208-Tempur-3

Valentina Netzlaw nahm den Preis für ihren Vater - eine Urkunde, einen Blumenstrauß und 500 Euro - aus der Hand der ehemaligen Bezirksabgeordneten Brigitte Stobbe (SPD) entgegen. Foto: ch

1459,-

www.tempur.de www.tempur.de

Die WohnWelten Mo. – Sa. 9 – 19.30 Uhr I dodenhof Kaltenkirchen KG I Auf dem Berge 1 I 24568 Kaltenkirchen I direkt an der A 7, Abfahrt Kaltenkirchen | www.dodenhof.de


Anzeige/Sonderveröffentlichung

ZAHNÄRZTE

EIDELSTEDT

IN IHRER

NÄHE

Betäubung? Ja gerne!

Schmerzen beim Zahnarzt müssen nicht mehr sein

Zahnärztin M. Bednarek-Müller MSc

Master of Science für Ästhetisch-rekonstruktive Zahnmedizin Telefon 040 / 55 00 56 00 • Vollkeramische Restaurationen • Digitales Röntgen • Zahnersatz für Senioren • Eigenes Meisterlabor • Prophylaxe für Erwachsene und Kinder • Rollstuhl- u. Behinderten• Implantate gerechte Praxis • Bleaching • Ästhetische Unterspritzung • Computergestützte Keramikfüllungen ohne Abdruck Sprechzeiten Mo. I Mi. I Fr. 8.00 - 15.00 Uhr Di. I Do. 12.00 - 20.00 Uhr I und nach Vereinbarung Alte Elbgaustraße 14 I 22523 Hamburg

LURUP ZAHNARZTPRAXIS Sören Wandel

Sören Wandel Böttcherkamp 1 22549 Hamburg Tel. 040/831 70 70 www.praxis-wandel.de

Prophylaxe Implantologie Keramikrestaurationen Ästhetische Zahnheilkunde Schnarchertherapie Cerec

Bei uns sind Sie in guten Händen

A LT O N A un rat r

g

Be wi t! Auf legen Wer n gr

e ößt

SIEGMUND BORSTEL/PRO DENTE, HAMBURG

A

ushalten oder Spritze? Für viele Menschen ist das keine Frage. Sie lassen sich für eine Zahnbehandlung eine lokale Betäubung geben. Warum auch nicht? Schmerzen beim Zahnarzt müssen heutzutage nicht mehr sein. Welche Möglichkeiten der lokalen Betäubung gibt es? Bei der Infiltrationsanästhesie spritzt der Zahnarzt die Anästhesielösung direkt in Höhe der Zahnwurzelspitze unter die Schleimhaut. Die Betäubung dringt in den Knochen ein, Fachleute sagen auch, sie infiltriere den Knochen. Die Nerven von ein bis zwei Zähnen werden dabei nach etwa ein bis drei Minuten betäubt. Sollen ein oder mehrere Backenzähne im Unterkiefer behandelt werden, gibt der Zahnarzt eine Leitungsanästhesie. Er spritzt hierbei die Betäubungslösung in die Nähe des Unterkiefernerven. Die gesamte „Leitungsbahn“ auf einer Kieferhälfte wird damit betäubt. Das Taubheitsgefühl erstreckt sich bis in die Unterlippe, denn der Unterkiefernerv versorgt

Z A H NA R ZT T I N A LTONA KAVEH SANAVANDI

auch sie mit Gefühl. Zusätzlich kann sich auch die Zungenhälfte der entsprechenden Seite taub anfühlen, denn Unterkiefer- und Zungennerv liegen häufig in direkter Nachbarschaft. Bei der intraligamentären Anästhesie spritzt der Zahnarzt mithilfe einer sehr dünnen Nadel und einer speziellen „Druckspritze“ direkt zwischen Zahn und umgebenden Zahnfleisch bzw. Zahnknochen ein. Mit dieser Methode kann er jeden Zahn einzeln betäuben. Das Spritzen kann einige Minuten dauern, denn um

HALSTENBEK

nicht zu viel Druck aufzubauen, spritzt der Behandler sehr langsam und gibt dabei nur wenig Injektionslösung ab. Die Oberflächenanästhesie wird in der Zahnmedizin meist in Sprayform verwendet, um das Zahnfleisch beziehungsweise die Mundschleimhaut zu betäuben.

Für eine Zahnbehandlung reicht diese Art der lokalen Betäubung nicht aus. Der Zahnarzt kann die Lösung auch mit einem getränkten Wattekügelchen auf die Einstichstelle der Spritze auftupfen. Bei Kindern wird der Einstichschmerz der nachfolgenden Spritze so umgangen.

OSDORF J Ö R G M E RT E N S B E T T I NA M E RT E N S Zahnärzte

EINKAUFSZENTRUM

• Implantologie • Kinderzahnheilkunde •

Große Bergstr. 255 | 22767 Hamburg | Telefon 040 - 38 36 92 www.zahnarzt-in-altona.de

Julius-Brecht-Straße 6 · 22609 Hamburg · Telefon 0 40 - 800 39 00

NIENSTEDTEN

DR. BIANCA MÜNSTER ZÄ GWENDOLYN SCHÜTZE

Fragen Sie nach unseren Infoveranstaltungen!

u.a. Implantate, Hausbesuche, Hypnose, Vollnarkose, Angstpatienten Zahnarztpraxis im Kaiserhof Paul-Nevermann-Platz 5 (am Bahnhof Altona) D-22765 Hamburg Tel. 040 / 38 50 15 zahn@kaiserhof.name www.zahnarztpraxis-kaiserhof.de

FLOTTBEK Hamburg-West – zwischen Elbtunnel und Elbe Einkaufszentrum

Ihr Ansprechpartner für die Rubrik

www.Zahnarztpraxis-am-Flottbeker-Markt.de

Zahnärzte

Holger Spiesen und Dr. Julia Wolschner über Budnikowski und dem Bäcker

in Ihrer Nähe

Bei einigen Betriebskrankenkassen und der DAK ist Zahnersatz bei uns – zuzahlungsfrei – möglich

Helmut Garleff

Osdorfer Weg 106 · 89 24 56 30 kostenfreie Parkplätze hinter dem Haus, barrierefrei Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 8.00–19.00 Uhr

Tel. 040/766 000-73 Fax 040/766 000-24

BAHRENFELD Zahnarztpraxis seit 75 Jahren in Bahrenfeld Bahrenfelder Chaussee 124, 22761

Bahrenfelder Chaussee 124, Tel.: 893960 www.zahnaerzte-bahrenfeld.de

Angstpatiententherapie Zahnreinigung zu günstigen Preisen dent-net-Partnerpraxis computergestützte Implantologie CAD/CAM-Voll-Keramik Kronen und Brücken


MITTWOCH, 8. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

SPORT AUS HAMBURGS WESTEN | 11

Basketball: BG West war chancenlos

Kann Rissen wieder doppelt punkten?

Tabellenführer SV Halle II ließ am Dörpsweg nichts anbrennen RAINER PONIK, HAMBURG-WEST

Wasserballer verkauften sich teuer HAMBURG-WEST Drei Viertel lang verkauften sich die Zweitliga-Wasserballer vom SV Poseidon im Deutschen Wasserball-Pokal-Viertelfinale gegen den SV Bayer Uerdingen sehr teuer. Vor dem letzten Spielabschnitt lag das Team von Trainer Lutz Müller gegen den Erstligisten lediglich mit 5:7 zurück. Am Ende setzte sich der klare Favorit aber doch noch standesgemäß mit 12:5 durch. Am kommenden Sonnabend (16.30 Uhr, Dulsberg-Bad) will der SVP im Heimspiel gegen Aufsteiger SV Hameln nun aber seinen ersten Saisonsieg einfahren. RP

N

ach sechswöchiger Spielpause gingen die Regionalliga-Basketballerinnen der BG Hamburg-West am Sonnabend wieder auf Korbjagd. Im Heimspiel gegen Tabellenführer SV Halle II hatten die Gastgeberinnen keine reelle Siegchance und unterlagen den Gästen klar mit 44:73-Punkten. „Nachdem wir das Hinspiel in Halle nur relativ knapp mit 58:65 verloren hatten, haben wir diesmal auf ein ähnlich gutes Resultat gehofft“, erzählt BG West-Trainerin Jule Schäper. Im ersten Viertel konnten die Gastgeberinnen der Hallenser Bundesligareserve noch einigermaßen Paroli bieten, doch bis zur Halbzeit zogen die Gäste von 13:20 auf 23:36 davon. Auch nach dem Seitenwechsel war der Spitzenreiter deutlich überlegen und baute den Vorsprung bis zum Schlusspfiff auf satte 39 Punkte aus. „Halle hat sehr stark gespielt und uns war die fehlende Spielpraxis deutlich anzumerken“, nannte Jule Schäper gleich zwei Gründe für die klare Heimniederlage. Die BG HH-West bleibt auf dem viertletzten Platz, doch obwohl am Saisonende mindestens zwei Teams aus der Regionalliga absteigen müssen, bleibt Jule Schäper gelassen. „Wir werden bestimmt auch noch einige Spiele gewinnen.“ Beim Siegen sollen in Zukunft auch Frauke Skuballa und Tilla Becker mithelfen. „Frauke ist nach ihrem Nasenbeinbruch jetzt wieder fit und in den Kader zurückgekehrt“, erzählt Jule Schäper. Mit Tilla Becker konnte die BG West darüber hinaus eine bundesligaerfahrene Spielerin vom SC Rist Wedel verpflichten. „Beide haben allerdings noch Trainingsrückstand und müssen

RISSEN Am vorletzten Doppelspieltag der Saison 2011/12 treffen die Verbandsliga-Volleyballerinnen vom Rissener Sportverein am kommenden Sonntag ab 12 Uhr in der Sporthalle Meessen 32 auf die zweite Mannschaft von Grün-Weiß Eimsbüttel sowie die Gastgeber vom Oststeinbeker SV. Im Hinspiel konnte das Team von Trainer David Wills beide Kontrahenten mit 3:1 in die Schranken RP weisen. Ob es diesmal auch wieder was zu feiern gibt?

Osdorf muss wohl in die Relegation OSDORF/NIENSTEDTEN Nach einem 5:8-Rückstand brachten Jörg Semmelhack und Timo Gerdes ihr Team bei Hamburg-LigaAufsteiger TuRa Harksheide noch auf 7:8 heran, doch im abschließenden Spitzendoppel verpassten Wolfgang Fründt und Matthias Mahncke im Spiel gegen das Norderstedter Duo Hacht/Busch einen weiteren Spielgewinn, sodass die Tischtennisherren der SG Grün-Weiß-Rot/Osdorf die Begegnung mit 7:9 verloren und am Ende leer ausgingen. „Nun müssen wir uns wohl damit anfreunden, dass wir in der Relegation mit den Landesliga-Vizemeistern um den Klassenerhalt kämpfen müssen“, schätzt Teamsprecher Timo Gerdes die Lage realistisch ein. RP

SG Altona besiegt Bergedorf ALTONA Die knappsten Siege sind oft die schönsten. Da überrascht es wenig, dass die Hamburg-Liga-Handballerinnen der SG Altona sich nach dem 21:20-Erfolg gegen die SG Bergedorf nach dem Abpfiff jubelnd in den Armen lagen. Am kommenden Sonnabend (16 Uhr, Halle Barenkrug) erwartet das Team von Catrin Köhnken nun aber eine weitaus schwierigere Aufgabe, denn dann muss die SGA bei Spitzenreiter AMTV in Alt-Rahlstedt antreten. RP Rike Noll zählte im Spiel gegen Halle neben Rebecca Kock (zehn) mit acht Punkten noch zu den erfolgreichsten Korbschützinnen ihres Teams. Foto: rp sich erst einspielen“, bremst Jule Schäper die Erwartungen. Am kommenden Sonntag um 16 Uhr müssen die Basketballerinnen aus Lurup und Eidelstedt beim Tabellenletzten Team Berlin-Süd abtreten, das bislang noch kein einziges Spiel gewinnen konnte. „Ein Sieg ist da natürlich Pflicht“, lässt Jule Schäper keinen Zweifel daran, was sie von ihrem Team fordert. Ein Erfolg in der Hauptstadt käme genau zur rechten Zeit, um den Abstand auf die möglichen Abstiegsplätze weiter auszubauen.

Yoga tut gut OTTENSEN Entspannung vom Alltagsstress tut den meisten Menschen gut. Durch regelmäßiges Yoga finden Körper und Geist Ruhe. Das weiß man auch beim TuS Ottensen, wo Übungsleiterin Heike Budde schon seit Jahren die Vereinskurse leitet. Wer einmal unverbindlich mitmachen will, sollte donnerstags zwischen 17.30 und 19 Uhr mal in der Sporthalle an der Daimlerstraße 40 vorbeischauen. RP

Wohlfühlangebote in Blankenese BLANKENESE Der FTSV Komet Blankenese bietet Männern und Frauen mittwochs drei Wohlfühlkurse in der Turnhalle am Grotefendweg an. Der Kundalini-Yoga-Kurs beginnt um 18 Uhr, um 19 Uhr startet die Rückengymnastik, um 20 Uhr beginnt ein spezielles Pilates-Training. Mehr Infos unter 81 16 92. RP

Hockey: Ergebnisse vom Wochenende HAMBURG-WEST In den Hockey-Ligen gab es für Hamburgs Regional- und Verbandsligisten folgende Ergebnisse: Regionalliga Damen: THK Rissen – TG Heimfeld 2:8, Großflottbeker THGC – THK Rissen 7:2, DHC Hannover – GTHGC 2:8; Regionalliga Herren: Club zur Vahr Bremen – Polo-Club 15:4, GTHGC II – UHC II 4:8; 1. Verbandsliga Damen: MTHC II – GTHGC II 2:4, UHC III- Polo Club II 9:3; Erste Verbandsliga Herren: Alster III – SV Blankenese 15:4, Rahlstedt II – HC St. Pauli 4:12; Zweite Verbandsliga Damen: UHC IV – THC Altona-Bahrenfeld 2:8. RP

HSV-Fußballschule in Eidelstedt EIDELSTEDT Im Frühjahr kommt die HSV-Fußballschule erstmals nach Eidelstedt. Jungen und Mädchen der Jahrgänge 1999 bis 2005 haben Gelegenheit, vom 30. April bis 4. Mai am HSV-Fußballcamp teilzunehmen. Das Training wird unter der Leitung qualifizierter Übungsleiter jeden Tag zwischen 9.30 und 15.30 Uhr veranstaltet. Zwischendurch gibt es ein gemeinsames Mittagessen. Wer mehr über das Camp erfahren will, meldet sich unter 0176 / 54 77 44 10 bei Julian Löptien, dem Jugendleiter des SV EidelRP stedt.

Mund aufmachen statt Klappe halten

Ein guter Tag ist einer, der 5.415 spart. it Jetzt m n und if e r ter e Allwet -Lackierung Metallic Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

Der FORD Fiesta mit Tageszulassung.

FORD FIESTA TREND

Jetzt Bürgerreporter werden und übers Viertel berichten auf elbe-wochenblatt.de

Cool & Sound-Paket 1: Audiosystem Radio-CD mit LCD-Multifunktionsdisplay, 6er-Tastenfeld, 4. Lautsprecher vorn, 2 hinten, USB- und AUX-Eingang sowie Audio-Fernbedienung, Klimaanlage inkl. Umlu�schaltung, Frontscheibe und Vordersitze beheizbar, Stahlreserverad 5 1/2 J x 14, Allwetterreifen, Metallic-Lackierung. Als Tageszulassung für

10.590,– 1

Sie sparen

5.415,– 2

Kra�stoffverbrauch (in l/100 km nach RL 80/1268/EWG oder VO (EC) 715/2007; Ford Fiesta: 7,3 (innerorts), 4,4 (außerorts), 5,5 (kombiniert); CO -Emissionen 127 g/km (kombiniert). 2

Krüll Motor Company GmbH & Co. KG kruell.com 1 2

Bahrenfeld · Ruhrstraße 63 · Telefon (040) 853 06-263

Angebot gilt für einen Ford Fiesta Trend 1,25 l Duratec-Motor 44 kW (60 PS) 3-türig, 5-Gang-Schaltgetriebe, Fordprotect, inkl. Überführung, Fahrzeugpreis 16.005,Gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des vergleichbar ausgestatteten Modells ohne Tageszulassung.

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport


Suchen Sie noch selbst? Ihre neuen Mitarbeiter finden Sie mit uns! Ihren neuen Chef finden Sie unter: (Keine Zeitarbeit – Kostenfrei für Bewerber)

...voller Frische!

Tel. 04164 - 909846 www.wilke-beratung.de

Tel. 040 - 30858955

STELLENMARKT

Arzthelferin / MFA (m/w) Sind sind zugewandt, teamfähig, sorgfältig?

Wir bieten in einem freundlichen Team eine sichere VZ/Teilzeitstelle in einer diabetologischen Schwerpunktpraxis mit Fußambulanz ab 01.06.2012 bitte schriftliche Bewerbungen an: Diabetes Zentrum Hamburg Nord-West z.Hd. Fr. Rafi Vogt-Wells-Straße 14, 22529 Hamburg

Endlich!

Für unsere Backshops in Lohbrügge, Reinbek, Bergedorf, Farmsen, Wandsbek, Bramfeld, Neustadt und Altona suchen wir für sofort flexible

Fachverkäufer/innen im Lebensmittelhandwerk / Bäckerei in Voll- und Teilzeit.

Turboschnelles 4G Internet in HH.

Wir übernehmen selbstverständlich eine fachliche Einarbeitung. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte schriftlich bei: Dallmeyers Backhus GmbH Frau Jaekel Kieler Str. 76 24594 Hohenwestedt E-Mail: Nicole.Jaekel@edeka.de

Für unsere neue Abteilung suchen wir per sofort

7 Mitarbeiter m/w in Festanstellung/Vollzeit Terminvereinbarung:

040/254 187 870 Ein Partnerunternehmen von

Erfolgreiches Call-Center bietet

• Festanstellung • Aufstiegsmöglichkeiten • Festgehalt, 11,00 €/Std.

auch für Berufseinsteiger/innen

Jennifer und Altino

% 0800 - 335 335 7 Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir baldmöglichst eine/einen erfahrene/n

Gas- und Wasserinstallateur/in

für Kundendienst-, Heizungs- und Sanitärarbeiten mit Führerschein Klasse 3. Bewerbungsunterlagen bitte an Firma Gebr. Kampf, Sanitärtechnik GmbH, Luruper Hauptstraße 46, 22547 Hamburg, Tel. 040/540 61 81

www.allperfect.de

allperfect

Wir suchen Sie! *** Callcenteragenten m/w *** Bankkaufleute m/w *** Rechtsanwaltsfachangestellte m/w *** Vertriebsinnendienstmitarbeiter m/w *** Kundenbetreuer m/w mit guten Englischkenntnissen

Für viele Unternehmen in HH.

Tel. 040/70 38 37 70 allperfect GmbH · Paul-Nevermann-Platz 5 · 22765 HH

12 neue Arbeitsplätze zu besetzen! Telefonieren Sie gerne?

Für unsere Niederlassung in Hamburg suchen wir

Reinigungskräfte für folgendes Objekt:

– Der Personaldienstleister – Excellent Business Center Neuer Wall 80 * 20354 Hamburg Tel.: 040 822138-345

Für einen namhaften Auftraggeber in Hamburg suchen wir Sie als

in Osdorf, Rugenbarg Montag bis Samstag 7.00 – 8.30 Uhr

KAUFMANN / KAUFFRAU DIALOGMARKETING BZW. TELESALES-MITARBEITER/IN • für interessante Cross-Selling-

geringfügig

Bewerbungen bitte unter:

0178 - 6000 577

Herr Leusch

Gespräche in Teilzeit mit 20–30 Stunden

Bitte bewerben Sie sich direkt bei FRAU BURKARD. katharina.burkard@alphaconsult.org

für Imbissverkauf. Schriftliche Kurzbewerbung an: Franz Goetjes, Spezialitäten aus dem Schwarzwald Imbrand 1, 78730 Lauterbach fgoetjes@t-online.de

mit deutschen Sprachkenntnissen. Sozialversicherungspflichtig

AZ: Mo. – Fr. von 07.00 – 10.00 Uhr Wir freuen uns auf Ihren Anruf

040 54 03 127

www.peter-schneider.de

FÜR

MENSCHEN

Altona / St. Pauli

Reinigungskräfte m/w

VON

Standhilfen

Zur Verstärkung unseres Reinigungsteams suchen wir für unser Objekt in

DIENSTLEISTUNGEN

Messe „Reisen Hamburg 2012“ vom 08.02.-12.02.2012 in Hamburg-Messe. Wir suchen

MENSCHEN

www.bockholdt.de

Bei uns werden Sie dafür bezahlt! Fester Stundenlohn garantiert! Melden Sie sich bitte bei Herrn Deeg unter der

Tel.: 040 - 890 691 101 oder 0151 - 184 239 61

für unsere Salons in Hamburg und Schleswig-Holstein bei überdurchschnittlicher Vergütung gesucht.

C&M Company GmbH

Mobil: 0172-145 49 16 (Herr Babai) Mobil: 0172-145 49 14 (Herr Ziewitz) Büro: 040-2000 656 (9-16h)

Nachhilfelehrer-/innen Akademiker/Studenten

für Einzelnachhilfe in Mathe, Physik oder Deutsch in Hamburg gesucht. Hohes Honorar, Herr Pöhlmann

Telefon 040/839 75 03 oder 040/500 490 95

Fachabitur-Praktikum

in Werbeagentur per sofort. Im Bereich Empfang/Verwaltung erhalten Sie in 12 Monaten einen fundierten Einblick in die Werbebranche. Anerkennung für die Fachhochschulreife oder eine Berufsausbildung möglich. Vollzeitjob, Vergütung 490 Euro. Bewerben unter: kmf werbung gmbh große elbstr. 279 22767 hamburg tel.: 040 / 39 105-0 • mail: jobs@kmf.de. Infos: www.KMF.de

Kinderladen Wilde 13 sucht Krippenerzieherin Wir suchen zum 1. Juni 2012 eine Erzieherin für unsere Krippe (8 Kinder) für 33 Stunden in der Woche als Schwangerschaftsvertretung. Außerdem suchen wir ab sofort Vertretungskräfte mit einer päd. Ausbildung.

Bewerbungen bitte an: Kinderladen Die Wilde 13 Bei der Paul-Gerhardt-Kirche 2 · 22761 HH Tel. 850 77 99 · Fax 78 89 07 18 wilde13altona@yahoo.de

Qualifizierte Senioren aufgepasst: Nachhilfe für alle Fächer gesucht. Gute Bezahlung Tel.: 040/8 39 75 03

Ihre Aufgabe: · Futterberatung bei Hundeund Katzenbesitzern! Wir bieten: · Freie Zeiteinteilung · Auch nebenberu ich möglich · Keine Auslieferung durch Sie · Aufbau z. Teamleiter/in möglich · Kfz-Zuschuss nach Einarbeitung Bewerbung: % 040 - 64 85 60 48, A. Nootz

Zimmermädchen/ Roomboy für Hotelreinigung in Teilzeit oder geringfügig AS Hotelservice GmbH Wendenstraße 331 Telefon: 040/28 40 98 -60 Mobil: 0151/18 80 82 72

aus dem Metall-, Sanitär- und Holzbereich. Umfangreiche Sozialleistungen und pünktliche Lohnzahlungen sind nur einige Vorteile. Zwanzig11-Personalmanagement GmbH Esplanade 41 · 20354 Hamburg Tel. 0 40-554 402 290 info@zwanzigelf-personalmanagement.de

Elektroinstallateure

Taxifahrer/in

Alleinfahrer/in oder Schicht

- Wir bilden Taxifahrer/in aus. - Zu guten Konditionen. - Ggf. mit Arbeitsplatzgarantie. Alpha Taxi & Mietwagen GmbH Lederstr. 21, 22525 Hamburg Tel.: 040-560 60 321

Wir suchen in Hamburg m/w:

Sachbearbeiter

Einkauf/Verkauf

• DGB/iGZ e.V.-Tarifvertrag • Festanstellung • Wohnortnaher Arbeitsplatz Tel 040 766 26 00 www.persona.de

‘DER SICHERE JOB 2012‘ ‘ Wir suchen engagierte Mitarbeiter für die Auftragssachbearbeitung und Kundenbetreuung im Angestelltenverhältnis & Vollzeit. Frau Leskin Tl. 040- 88129504

Hotel-Reinigungskräfte für den Bereich HH, männl./weibl., per sofort gesucht: 8,82 Std.-Lohn. AMD Dienstleistungen GmbH Jessenstraße 4 · 22767 Hamburg

Telefon 040/689 49 28 80 Minijob-Basis:

Reinigungskraft für Treppenhausreinigung für den Bereich Blankenese und Othmarschen gesucht. 1 x die Woche, 3 Stunden, freie Zeiteinteilung. www.picobello-team.de oder 04106/80 49 45

Kraftfahrer/-in

mit Führerschein KL CE (alte KL 2)

für Containertransporte im HH-Hafen gesucht. Tel.: 04151/39 31 - tgl. v. 8-10 Uhr Anzeigenannahme:

Wir suchen per sofort (m/w)

Suchen

Dr. Uta von Bröckel mit moderner Praxis in HH-West sucht frdl. selbstständig arbeitende Prophylaxehelferin, DH, ZMP in Vollzeit Internet: www.von-broeckel.com Telefon 0176 / 62 03 66 49

Friseure / Friseurmeister (m/w)

Wir suchen (m/w)

Facharbeiter/Handwerker

Zahnärztin

Werde einer von uns...

gesucht

Stundenlohn:

12,–

A&L Nord GmbH

Peter Cima freut sich auf Ihren Anruf!

Tel.: 040 / 38 65 23 57

Zuverl. Raumpflegerin für Hamburg, Kieler Straße, Mo.–Fr. 7.00 –8.30 Uhr bei guter Bezahlung gesucht.

Tel. 0 41 22 / 5 11 10 Khaled Kfz-Handel Holstenstr. 161 · 22765 Hamburg Flexible Bürokraft (m/w)

21 90 39 92

Gewerblich: 766 00 00 Privat: 347 282 03

Reinigungskräfte für morgens Nähe UB-Meßberg u. Eidelstedt ges. Minijob/Lohnsteuerkarte Tel. 040/251 87 67

Elektriker m/w per sofort gesucht.

Arena GmbH,

040 / 32 22 58

Für ein gut situiertes Alten- u. Pflegeheim im Herzen HH suchen wir SIE (m/w)

als examinierten Altenpfleger Wir bieten: interessante Entlohnungsmodelle, flexible Dienstplangestaltung. Info: Hr. Hiepko unter 040-689 177 13

Kita Nähe Altonaer Rathaus sucht liebevolle pädagogische Hilfskraft auf 400- -Basis, ab 14 Uhr.

Tel. 389 24 04

Für ein Alten- und Pflegeheim im südlichen Raum Hamburgs suchen wir SIE (m/w) als Altenpfleger. Leistungsorientierte Bezahlung, flexible Arbeitszeitmodelle. Info: Hr. Hiepko unter 040-689 177 13

Freundliche Mitarbeiter/in ab 35 Jahre für Spielsalon in HH–Schnelsen gesucht

Telefon 71 40 15 20

Hermes Paketzusteller! Wir suchen Paketzusteller für Eidelstedt, Niendorf, Norderstedt und Poppenbüttel. Ihre Aufgabe ist die Zustellung von Sendungen auf selbst. oder 400-€-Basis. Tel. 0 41 01 - 5 17 79 65 · 0160 - 97 94 91 13

Pflegehelfer m/w

mit Berufserfahrung im Bereich der Demenz für eine gutsituierte Altenpflegeeinrichtung im Süden HH gesucht. Info: Hr. Hiepko unter 040-689 177 13

40 Produktionshelfer m/w

per sofort gesucht.

040 / 32 22 58


STELLENMARKT

Lassen Sie Ihr Auto Geld verdienen

Wie? Durch Werbefolien auf Ihrem PKW - Monatl. bis 400,- ₏ dazu verdienen ohne Steuerkarte als Nebenverdienst. Fa. Koops ¡ 0 58 74 / 98 64 28 15

Fßr eine 6-monatige Studie ab März 2012 suchen wir ab sofort:

Hamburg

Gesunde Männer und Frauen fĂźr Raucher-/Nichtraucherstudie • Raucher von „Light“-Filterzigaretten (6–8 mg Teer) • Exraucher, die seit mindestens 5 Jahren rauchfrei sind • Nichtraucher, die so gut wie nie geraucht haben Sie erhalten während der Studie eine umfassende medizinische Betreuung sowie eine angemessene Aufwandsentschädigung fĂźr Ihre Teilnahme! Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf! Sie erreichen uns unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 6377762 montags bis freitags zwischen 09:00 und 18:00 Uhr. Oder besuchen Sie unsere Website mps-studien.de mps hamburg Kieler Str. 105, 22769 Hamburg, E-Mail: info@mps-hamburg.com

Fßr gutbezahlte Helfertätigkeit 20 Mitarbeiter/-innen, flexibel und unabhängig, ab 18 J., gesucht. Unterkunft vorhanden. Starthilfe Tel. 040/188 83 810

Freundliche Servicekräfte fßr unser Team gesucht zwischen 40 und 58 J. als zusätzliche Aufsicht fßr Frßh-, Spätund Nachtschichten als Festkraft oder 400- -Basis fßr unsere moderne Spielhalle in Stellingen.

Telef. Bewerbung nur: Mo.–Fr. von 10.00 bis 13.00 Uhr Telefon-Nr. 040/640 26 19 Ihr dauerhafter Einstieg in Vollzeit als (m/w):

• Staplerfahrer • Wareneingangsbucher • Containerpacker • Kommissionierer in Hamburg

Per sofort suchen wir

Reinigungskräfte (m/w) fßr die Krankenhausreinigung.

Perspektiven fĂźr PersĂśnlichkeiten

Arbeitszeit: 4 Stunden täglich, Montag-Sonntag (Schichtarbeit und Wochenenddienst) Bitte bewerben Sie sich schriftlich oder per E-Mail an: KSE GmbH, Martinistr. 52, 20246 Hamburg, m.morais@uke.uni-hamburg.de Kontakt fßr Rßckfragen: Tel: 040-741 05 20 46 (Frau Morais) Bewerbungsschluss: 17.02.2012 Klinik Service Eppendorf GmbH, Martinistr. 52, 20246 Hamburg

Zum 15. Juni 2012 suchen wir eine/n

Wäschereimitarbeiter/in (30 Std./Wo.) • • • •

Arbeitszeit: Mo – Fr 8.00 – 14.30 Uhr Vergßtung: Kirchlicher Tarif der Diakonie Urlaubs- und Weihnachtsgeld zusätzliche Altersversorgung

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an das Altenheim Haus Flottbek-Nienstedten, z. Hd. Frau Krey (HWL), Vogt-Groth-Weg 27 ¡ 22609 Hamburg ¡ Tel. (040) 800 977-0. Bewerbungsschluss ist der 17.02.2012.

Krankenpfleger/in mit u. oh. Exam. ges. VZ/TZ/400 Ăźbertarifl. Bez. Tel. 040/514 007 180

  ) ')  ))   !("*) ) *  "*)  $*  &#% "

%    

"! 

%& %'' % 

%   

Voraussetzung mind. mittlere Reife mit guten bis sehr guten Noten

Wir suchen  2-&$ $-0"'$- #($ 201 ' !$- 62 +$/-$- ,(1 4$+"'$/ ($+% +1 ./,$- 2-#  1$/( +($- (- .'-$(-/("'12-&$$(-&$0$161 4$/#$  "'42"'0 #$/ 1($%$ (-!+("*$ (- #($ 0$/3("$./($-1($/1$ 2-#$-!$/ 12-& !(0 '(- 62, 01(+./($-1($/1$- 2001 11$- 3..'-/2,$- !$*.,,1 Wir bieten  $(-$ 6($+./($-1($/1$ 20!(+#2-&  !$/1 /( ("'$ 20!(+#2-&03$/& 12-&$ !$/   '/$ /% '/2-& (- #$/ 20!(+#2-& )2-&$/ $-0"'$.++1$ ($ # 0 &$02"'1$ /. + (-1$/$00($/$- .#$/ ($ '/$/ $(-2-& - "' #($ #$/ 2062!(+#$-#$ 0$(- #($ 4(/ % / 2-0$/ -1$/-$',$- 02"'$- # -- !$4$/!$- ($ 0("' #."' #(/$*1 !$( 2-0 '$/$ -%./, 1(.-$- -#$($ 2-1$/ www.knutzen.de Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

Knutzen Wohnen GmbH, z.H. Herrn Bruhns WalddĂśrfer Str. 285, 22047 Hamburg '/$ .-+(-$ $4$/!2-& /("'1$- ($ !(11$ - !$4$/!2-&*-216$-#$

'/$ $4$/!2-& 0$-#$- ($ 2-0 !(11$ (- $(-$,  ./, 1 .#$/ (- $(-$, ++&$,$( !+("'$- ./, 1 % / $513$/ /!$(12-&$- 62 ($ , (+ 0.++1$ $(-$ $-#$&/$ 3.-  -("'1 !$/0"'/$(1$-

Wohngruppe Swatten Weg fßr Menschen mit Behinderungen in Lurup sucht Assistenzkräfte fßr pflegerische sowie hauswirtschaftl. Tätigkeit am frßhen Morgen und am Vormittag. (400-Euro-Job) Jßrgen Godhusen, Wohngruppe Swatten Weg Tel.: 040-84907956 oder godhusen@lmbhh.de

Friseure Friseurmeister

m/w fßr unseren Salon im Uni-Viertel gesucht. Melde Dich jetzt unter: 0163–983 28 83 www.campuscut.de

Mit Schwung in die Zukunft starten! Wir bilden aus • Kaufmann/-frau im Einzelhandel /w) • Fachkraft fßr Systemgastronomie (m • Fachkraft fßr Lagerlogistik (m/w)

   #'% &  #  

%& %  &%'' % 

FĂźr unsere Filialen in Hamburg- Harburg, Hamburg Wandsbek, Wentorf bei Hamburg und Wedel suchen wir Auszubildende zum/zur

HĂśffner, Deutschlands groĂ&#x;er Vollservice-MĂśbelhändler, freut sich auf Ausbildungsbewerber fĂźr 2012

$ ' %&

 

$%  & !%   

Seit mehr als 355 Jahren sind wir mit 20 Filialen und Ăźber 500 n fĂźhrendes Unternehmen der Heimtextilbranche. Mitarbeitern ein Mit erstklassigem Service und kreativen Wohnideen begeistern wir unsere Kunden.

Wir sind Vertragspartner namhafter Logistikbetriebe und der Flugzeugindustrie. Es erwartet Sie ein unbefristeter Arbeitsvertrag, vereinbarte Ăœbernahme durch unseren Kunden, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, eine grĂźndliche Einarbeitung und eine angenehme Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! A & L Nord, BĂźro Hamburg, Telefon: 040/87 88 68 55 Direkt an der U- und S-Bahn LandungsbrĂźcken, Johannisbollwerk 20

Wir sind ein Alten- und Pflegeheim mit 128 Plätzen im Hamburger Westen und Mitglied in der Qualitätsgemeinschaft der Diakonie.

Ausbildungsbeginn: Au gust 2012!

Wir bieten Ihnen in einem kontinuierlich wachsenden Unternehmen mit 18 Standorten eine umfassende Ausbildung mit interessanten und erfolgversprechenden Einsatz- und KarrieremĂśglichkeiten. Nutzen Sie die Chance, nach Ihrer Ausbildung einer von Ăźber 6000 „HĂśfďŹ s“, und damit Teil der groĂ&#x;en „HĂśffner-MĂśbelfamilie“ zu werden. Let`s go! Bei Interesse senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an

HĂśffner BarsbĂźttel:

HĂśffner MĂśbelgesellschaft GmbH & Co. KG z.Hd. Hr. Legrum Rahlstedter Str. 1, 22885 BarsbĂźttel

HĂśffner Hamburg-Eidelstedt:

HĂśffner MĂśbelgesellschaft GmbH & Co. KG FĂźr den dauerhaften Einsatz in einem renommierten Kundenunternehmen in Hamburg suchen wir mit Ăœbernahmeoption in Vollzeit (m/w)

z.Hd. Hr. Geile Holsteiner Chaussee 130, 22523 Hamburg

Elektriker

mierten Kundenunternehmen (mit FS) die Weihnachtszeit derfßr während gesucht (m/w): werden Wohnungselektrik

sowie Kassenkräfte

Haustechniker mit gew. Ausbildung Geschenkverpacker -Teilzeit oder auf â‚Ź 400,-- Basis flexibel-

Details entnehmen Sie auf bitte unserer -Vollzeit, Teilzeit oder www.mika-personal.de â‚ŹHomepage 400,-- Basis-

IhreAnsprechpartnerin Ansprechpartnerinbei beiuns: uns: Ihre Frau Radanovic, Kupke, Tel. Tel. 040-226 223223 560560 040-226 Frau RÜdingsmarkt29 29- ¡20459 20459Hamburg Hamburg RÜdingsmarkt bewerbung@mika-personal.de bewerbung@mika-personal.de

Sollten Sie eine RĂźcksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wĂźnschen, legen Sie bitte einen frankierten RĂźckumschlag bei.

oder per E-Mail an: ausbildung@hoeffner.de


14 | AUS HAMBURGS WESTEN

MITTWOCH, 8. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

Pfadfinder: Es gibt sie noch!

Gentleman, auch in der Niederlage

„The Voice of Germany“ ohne Ole Feddersen

Das Wochenblatt stellt die Jugendlichen mit dem etwas anderen Hobby vor

CHRISTIANE HANDKE, OTTENSEN

P

Zwei, die sich gut verstehen: Ole Feddersen und Ivy Quainoo, nach dem gemeinsam gesungenen Song „Under the Bridge“ von den „Red Hot Chili Peppers“. Foto: SAT.1/ProSieben/Richard Hübner RENÉ DAN, SCHENEFELD/ SCHANZENVIERTEL

E

s sollte nicht sein: Ole Feddersen alias Ole Soul wird nicht „The Voice of Germany“. Zumindest nicht die offizielle Stimme Deutschlands. Dafür aber die Stimme des deutschen Souls. Tatsächlich konnte der Schenefelder Jung, der jahrelang in der Schanze gelebt hatte, bei der Casting-Show von Pro Sieben/Sat.1 überzeugen. Doch die ebenfalls stimmgewaltige und beliebte Yvy Quainoo (19) konnte sich dann im Halbfinale bei den Coaches, dem Duo „The BossHoss“, und vor allem den Zuschauern durchsetzen. Ole Feddersen nahm die

Niederlage äußerlich gelassen – und wie ein Gentleman, obwohl er doch angekündigt hatte, keiner sein zu wollen: „Ich freue mich für Ivy“, sagt der Halbfinalist unmittelbar nach der Entscheidung. Und auch seine Fans tröstete der 37-Jährige. Die Show habe ihm viel Kraft gegeben und Lust gemacht, weiter Musik zu machen. Und so rief Ole ins Publikum: „Ihr werdet auf jeden Fall von mir hören!“ Ob Ivy Quainoo „The Voice of Germany“ wird, zeigt sich am Freitag, 10. Februar: Dann steigt um 20.15 Uhr auf Sat.1 das Finale der Casting-Show.

% 0 2 –

ZUSÄTZLICH

F ALLE RABATT AU RTEILE! USTE WINTER-M

Jetzt im TOM TAILOR Outletstore Niendorf Garstedter Weg 14 – 22453 Hamburg Montag bis Freitag 10 bis 20 Uhr, Samstag 10 bis 18 Uhr

fadfinder? Gibts die überhaupt noch? Ja, es gibt sie. Mitten in der Stadt, in Ottensen. Das Quartier der „Nordlichter“ ist in der Ottenser Haupstraße. Das Wochenblatt hat sich dort mit Carlotta (12), Gruppenleiterin Paikea (15) und Gruppenleiter Linus (15) getroffen. Knap 100 Pfadfinder sind zwischen Othmarschen und St. Pauli in acht, nach Mädchen und Jungen getrennten Gruppen organisiert. Carlotta hat im Hort einen Aushang gesehen, als sie acht Jahre alt war - seitdem ist sie dabei. Sie begeistern vor allem die Fahrten: „Vor allem die Großfahrten in den Sommerferien. Obwohl.... letztes Mal in Ungarn gab es sehr viele Mücken...“ lächelt sie. Paikea hat ihre Gruppe, die Jüngsten waren zehn und elf Jahre alt, nach Polen geführt. Um Gruppenleiterin zu werden, musste sie eine richtige Ausbildung durchmachen. Hat Kasse, Recht, Geschichte pauken müssen und wie man Fahrten und Lager organisiert. Und zum Schluss gabs eine Prüfung. Warum lädt man sich das auf, wenn man doch schon den ganzen Tag in der Schule lernen muss? Linus antwortet: „Ich wollte so toll werden, wie ich meinen Gruppenleiter fand, und Wissen weitergeben.“ Linus sucht für eine Gruppe, die er neu aufbaut, noch mindestens zwei Jungen im Alter von acht bis elf Jahren. „Zwei sind schon dabei“, sagt er. Seine Gruppe wird sich immer donnerstags um 18 Uhr treffen. Und

Drei „Nordlichter“ in Ottensen: Paikea (15), Linus (15) und Carlotta (12; v. l.) zeigen den Pfadfindergruß. Foto: ch in den Ferien gehts auf Fahrt. Linus war 2008 in Lettland, 2009 in Italien, 2010 in der Slovakei und 2011 in Österreich. „So lernen wir selbstständig zurechtzukommen.“ Und die Eltern? Was sagen die dazu, dass ihre Kinder, „nur“ von einem 15-Jährigen begleitet, in der Welt herumreisen? Linus lacht: „Ja, das stimmt, die Eltern sind manchmal unsicher. Aber wir machen vorher einen Elternabend. Das was sie da hören, überzeugt die meisten.“ In der Schulzeit treffen sich die Nordlichter einmal die Woche in der Ottenser Haupstraße, spielen, kochen, basteln und lernen, ein Zelt auf- und abzubauen. Carlotta geht aufs Gymnasium Allee, Paikea und Linus

besuchen die Max-BrauerSchule. Wie sieht es denn mit dem Image der Pfadfinder an den Schulen aus? „Ja, Pfadfinder sind oft als Ökos verpönt“, sagen sie. Paikea: „Die denken,

wir sind ständig im Wald und kennen alle Bäume auswendig.“ Und Linus meint: „Wir sind ja nicht anders als die anderen – wir haben nur ein etwas anderes Hobby.“

Nordlicht Der Pfadfinderbund Nordlicht will Mädchen und Jungen zu selbstständigen, toleranten und verantwortungsbewussten Menschen machen, die andere respektieren, hilfsbereit und kritikfähig sind und ihren Teil zum friedlichen Miteinander in einer Gemeinschaft beizutragen. Er ist weder konfessionell noch politisch gebunden. Wer Nordlicht unterstützen will, kann das mit Geld oder Sachspenden tun. Gesucht werden für das Pfadfinderheim in Ottensen Kissen, Teppiche und Möbel. Über Rucksäcke freuen sich die Pfadfinder auch. Eltern und Jungen zwischen acht und elf Jahren, die Genaueres über Linus und seine neue Gruppe wissen möchten, rufen 0800 - 732 33 46 an oder erkundigen sich über info@pbnl.de CH

▼ AUS DEN POLIZEIBERICHTEN Einbruchsversuch: 17-Jähriger verhaftet

Unfall: 13 Schüler leicht verletzt

LURUP Am Sonnabend nahm die Polizei einen 17-Jährigen fest, als er mit zwei Komplizen versuchte, in eine Wohnung in der Warthestraße einzubrechen. Wahrscheinlich wurde fünf Tage zuvor der Wohnungsschlüssel gestohlen, als die dortige Anwohnerin das Treppenhaus reinigte. Das Türschloss zur Wohnung war jedoch ausgetauscht worden – dem Trio misslang der Einbruch. Die Täter wurden beobachtet, und so gelang eine Festnahme. Die Ermittlungen zu den Mittätern dauern an. DA

EIDELSTEDT/STELLINGEN Die Norderstedter Schüler kamen aus dem IndoorSpielplatz „rabatzz“ – und fast die Hälfte von ihnen wurde am Freitag bei einem anschließenden Verkehrsunfall im Bus leicht verletzt. Der Grund: An der Kieler Straße, kurz vor der Anschlussstelle der A7 Richtung Süden, musste um 13 Uhr ein Opel Zafira bremsen, als ein Radfahrer auf dem Radweg die Straße kreuzte. Ein Fiat Punto krachte in den Opel. Ein dahinter fahrender HVV-Linienbus konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit dem Fiat zusammen. Nach diesem Aufprall stürzten die meisten Schüler einer 5. Klasse im Bus. 27 Fünftklässler wurden vorsichtshalber in ein Krankenhaus eingeliefert. 13 der Kinder wurden beim Unfall leicht verletzt. DA

Junge (3) rollt im Kinderwagen in die Elbe ALTONA-ALTSTADT Ein Vater stand mit seinem dreijährigen Sohn, der in einem Kinderwagen saß, auf einem Ponton hinter der Alten Fischauktionshalle. Als der Vater sich bückte, um einen offenen Schnürsenkel zu binden, rollte der Kinderwagen in die Elbe. Er sprang sofort ins Wasser, griff nach seinem Sohn und konnte ihn Passanten übergeben. Der Vater wurde danach auf den Ponton gezogen. Der Kapitän eines Hafenschleppers hatte die beiden bis zum Eintreffen eines Rettungswagens in einem warmen Raum seines Schiffes untergebracht. Vater und Sohn sind wohlauf. DA

ALLES AUS EINER HAND

Schrott · Altmetall · Altkabel kostenlose Abholung · Firma Schleiwies 0171/265 17 06

ALTBAUSANIERUNG

Nasse Wände? Feuchte Keller?

Analysieren · Sanieren · Wohlfühlen Sorgfältige Ursachenanalyse. ISOTEC Außen- und Innenabdichtung.

ISOTEC-Fachbetrieb Motsch + Westphal

Dauerhafter Feuchtigkeitsschutz. ISOTEC-Paraffin-Injektion.

Tel. 040 - 41 33 90 33 · www.isotec.de

NASSE WÄNDE, FEUCHTE KELLER? • Horizontalabdichtung mit Paraffin • Rissverpressung/Injektionen • Außenabdichtungen mit/ohne Aufgraben (Schleierinjektion) • Mauerwerkssanierung

Tel. 040/866 455 17 STEFAN HANNEMANN GMBH

info@hannemann-gmbh.de www.hannemann-gmbh.de


BÄDER

FERNSEHDIENST

Bad mit Flair

Jens Niemann Telefon: 0176-54752929 oder 04101-5694120

• Komplett-Bäder von A bis Z • Beratung vor Ort, Planung, Verkauf • Dienstleistungen zum Festpreis

BESTATTUNGEN

MAURER & FLIESENARBEITEN

Was machen Sie, wenn Ihre Waschmaschine, Ihr Elektro-Herd oder auch Ihr Fernseher kaputt ist??

Uns anrufen ! ! ! Elektro-Fachgeschäft Carl-Heinz Wickel Kieler Straße 701, 22527 HH-Eidelstedt (am Eidelstedter Platz)

Maurer- und Fliesenarbeiten Altbausanierung

Telefon 040 / 832 27 48 · Mo.–Fr. auch nach 18.00 Uhr Glückstädter Weg 20 · 22549 Hamburg · Fax 040 / 831 76 72

Tel. 040/570 97 68 · Fax 040/570 33 45

MAURERARBEITEN

54

ST. ANSCHAR VON 1892

Seit über 50 Jahren Innungsfachbetrieb

Fachgeprüfter Bestatter im Handwerk

Osterstraße 71 · 20259 Hamburg-Eimsbüttel Telefon: (040) 40 62 81 · Fax: (040) 49 39 85 Filiale: August-Krogmann-Str. 139 22159 Hamburg-Farmsen/Berne · Telefon: (040) 643 46 76 www.karl-bestattungen.de · eMail: info@karl-bestattungen.de Hauptsitz:

GARDINEN

HGS Hamburger Gardinen Service

CONTAINERDIENST

Gardinenwäsche nach Hausfrauenart Abnehmen, Waschen, Bügeln, Aufhängen Innerhalb von 48 Stunden!

Ruf: 040 - 950 671 02

r

www.hamburger-gardinenservice.de

Containerdienst/Abfallentsorgung

Flachdächer · Dachdeckungen Klempnerarbeiten Luruper Hauptstr. 216 · 22547 Hamburg

Gartenpflege + Neuanlage, 555 14 49 Obst- u. Gehölzbaumschnitt, Teichbau, Fax 57 14 44 15 Beton- u. Natursteinarbeiten

· Bedachungen und Reparaturen aller Art · · freundlich und preiswert · · Ihre Zufriedenheit ist für uns die beste Werbung ·

Kanzleistraße 20 · 22609 HH Tel. 040/80 48 99 · Mobil 0172/5 79 22 52 Angebot und Dachcheck sind völlig kostenlos!

Dannenkamp 32 22869 Schenefeld

DACHDECKERMEISTER 040-870 33 04

We know how water works

Ab

SANITÄRINSTALLATION

GLASEREIEN

Tel. 89 23 01 • 22607 Hamburg Sämtl. Reparaturarbeiten - Festpreise - Versicherungsschäd. Isolierglas, Sicherheitsglas, Spiegel, Glasdächer Notdienst:

850 27 39

Sämtliche Glaserarbeiten – Reparatur-Schnelldienst Spez. Einbruchschutz-Verglasungen nachträgliche Iso-Schallschutz-Verglasungen Spiegelwände – Schleifarbeiten – Holz- + Kunststofffenster – Türen

Glaserei Breiter

22761 Hamburg, Ruhrstraße 158

4 39 38 32

HAUSTECHNIK

22761 Hamburg · Theodorstraße 41 n Fax 850 80 194 · www.derStecker.de

850 68 44

GM BH

Tel. 40 00 55

Tischlereibetrieb GmbH Möbel · Innenausbau · Schrankwände · Fenster · Türen · Einbruchschutz · Treppen · Holzböden · Fertigparkett · Dachausbau · Reparatur

Gärtnerstr. 118 · Fax 40 00 56 · svr55@gmx.de

www.moldenhauer-tischlereibetrieb.de Fax: 540 82 65

Wohnungs-, Dach- und Kellerräumungen, Abbruch- und Erdarbeiten, Gartenabfälle 0 41 01-69 03 00

ALEREIBETRIEB

Heinz-Dieter Schäfer

Malermeister Ausführung sämtl. Malerarbeiten ohne Lösungsmittel Tapeten • Gardinen • Teppichböden Rothestraße 11 · 22765 Hamburg · Tel. 39 52 21 · Fax 39 50 82 Handwerksgerechte Ausführungen – Meisterbetrieb Tel. 0 40 / 880 84 11 · Mobil 01 71 / 64 68 842

Zimmerei - Bautischlerei Günther Hoffmann Ausführungen sämtlicher Neubauten und Umbauten. Gauben, Loggien, Innenausbau, Fußböden, Veluxfenster, Terrassen und Balkonbeläge, Fenster und Türen aus Holz und Kunststoff

R. R O S A M Tornquiststraße 27 · 20259 Hamburg · Tel. 040-40 69 15

Malerei Otten + Mittelstedt

54 23 32

Gebäudeenergieberater HWK

MALERARBEITEN

e hr Ja

D. OEMIG

Telefon

ZIMMEREI

35

RÄUMUNGSARBEITEN

TISCHLER/ZIMMERER

22523 HH, Baumacker 3a, Tel. 57 39 38, Fax 57 40 24

• Sanitär • Heizung • Gas • Wasser • Dach und vieles mehr • Ladenverkauf • Bestellservice

Fax 491 65 46 · www.wilkens-sanitaer.de

ENTSORGUNG

Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

Einzel- u. Einbaumöbel • Fenster • Rolläden • Einbruchschutz Holzböden • Treppen • Dachausbau • Glasarbeiten • Reparaturen

20253 Hamburg - Goebenstraße 7

ELEK TR O-GIESCHEN

Alle Gitter, Tore und Antriebe

Ideen aus Holz

Henry Wilkens

E-Installation • Antennen • Beleuchtung • E-Heizung • Warmwasser • Alarmanlagen • Rauchmelder • Lohkampstr. 140 · 22523 HH · Tel. 57 50 11

Schlosserei • Metallbau

CHLEREI BEHR S I T

KLEMPNERARBEITEN

Ihr Fachmann für Installations- und Klempnerarbeiten

Elektrotechnik – Meisterbetrieb · Planung Installation · Wartung · Hier arbeitet der Chef selbst Telefon 390 86 20 · Fax 39 90 57 20 Mobiltelefon 0171 / 475 89 47

Zäune · Handläufe · Vordächer · Pforten · Fenstergitter Balkontrennwände · Reparaturen aller Art G. A. JAEGER · Brandstücken 33 · 22549 Hamburg Telefon + Fax 040 / 439 74 88

Schlosserei SCHWARZ Über 70 Jahre in Eidelstedt

Sanitärtechnik

Michael Langmaack

SCHLOSSERARBEITEN

A. Mikeska GmbH

Becker Elektrotechnik von A bis Z – alle Leistungsbereiche für Haushalts-, Gewerbeund Industrieanlagen

Installation Heizung Klempnerei Wartung Dach Schwimmbad

Pinneberger Str. 119, 25462 Rellingen Tel. 0 41 01/3 54 73 oder 0 41 22/4 83 30 · Fax 0 41 01/813 481

KARL KÖRNER HAUSTECHNIK Reichsbahnstraße 14 • 22525 Hamburg • Telefon 57 19 75-0

ELEKTROARBEITEN

l

Fenstergitter, Tore, Zäune, Schornsteinhauben, Balkongitter, Vordächer, Treppen, Geländer- u. Stahlkonstruktionen

Türen- + Fenstersicherungen, Briefkästen, Montage Osterstraße 167, Tel. 49 70 14 + 492 21 98

www.tueren-fachbetrieb.de

h b

Sanitärtechnik GmbH

EinbruchschutZ Sicherheitsfachgeschäft

Fäk li

E. u. A. Schoenell

• Sanitäre Anlagen • Energieausweise • Öl- und Gas-Zentralheizungs-Anlagen • Heizungs-Check • Solar- und Brennwerttechnik • Bedachungen

EINBRUCHSCHUTZ

PUMPENTECHNIK

Drainage-KellerentwässerungsDrainage-Kellerentwässerung-Abwasserpumpen u. Fäkalienhebeanlagen

% 040/840 56 990 Dachdeckerei Walter Villwock

Maurerarbeiten -Fliesen A. Huzarek -Feuchtigkeitsschutz -Sanierung -Malerarbeiten Tel. 040 - 41 26 97 14 -Reparaturen Baugeschäft -Umbau

-Ihr Partner für Service und VertriebErnst-Abbe-Str. 8, 25451 Quickborn Tel.: 04106/70910 - Fax: 75108 www.juckniess-pumpen.de

GARTENARBEITEN

Telefon 040 - 5 48 85-110

Meisterbetrieb

• Wärmedämmung • Fliesen • Sanierung von Keller, Fassade & Balkon

Jucknieß Pumpen Service GmbH

Container und Mulden von 1 bis 35 m3 für Abfall und Wertstoffe aller Art aus Gewerbe, Haus und Garten sowie Lieferung von Baustoffen

DACHARBEITEN

• Neubau, Umbau • Reparaturen • Feuchtigkeitsschutz

54 18 10

Erd-, Feuer- und Seebestattungen Albert Karl & Sohn Inhaber: Christian Karl e. K. Kfm

www.doe rner.de

Seit 30 Jahren UTTER GmbH

Inhaber Jens Hoffmann und Sohn Schenefelder Landstraße 130 · 22589 Hamburg Telefon 040 /870 18 46 · Fax 040 /870 57 72

Uwe Adler

Zimmerei + Holzbau Schomburgstraße 110 · 22767 Hamburg Tel. 040 38 69 92 62 · Fax 040 38 90 44 87 Dachstühle Holzrahmenbau Aufstockungen Gauben Wintergärten Carports Treppen Fenster + Türen Trockenbau


16 KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 8. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

VERKAUF

Norddeutschlands führendes Briefmarkenauktionshaus

kauft oder versteigert Ihre Briefmarken und Münzen zu absoluten Spitzenpreisen – Rufen Sie bitte an HANSEATISCHE BRIEFMARKENAUKTIONEN OHG

Telefon: 040 / 23 34 35 | www.hba.de

Stop aufgepasst! Kaufe Pelze aller Art, zahle ¤ 500-7.000,- in bar, außerdem kaufe ich auch andere diverse Sachen wie z.B.: Krokotaschen, Abendgarderobe, antike Möbel, Porzellan, Silberbesteck, alte Orientteppiche und Nähmaschinen, Briefmarken desweiteren kaufe ich auch Goldschmuck aller Art z.B.: Altgold, Bruchgold, Zahngold, Weißgold, Brillantschmuck, Goldmünzen, Schmuckmünzen sowie Luxusuhren aller Art. Firma Siegel seit 1977 führend auf diesen Markt, garantiert eine seriöse Abwicklung und zahlen immer bar, freundliche Mitarbeiter sind für Sie da und freuen sich über Ihren Anruf Tel.: 0157/36 71 33 63 oder 0174/812 72 92

Kunsthandel Helmrich ! Kauft an !

Antike Gemälde, Goldschmuck, Münzen, Silber, Zinn, Orden, Bronze- und Porzellanskulpturen, Möbel, Bücher, Postkarten, Fotos, Teppiche, Varia aller Epochen. Kompl. Räumungen v. Keller bis zum Boden mit Wertanrechnung. Diskretion u. sofortige Barzahlung sind selbstverständlich. Auktionator & Schätzer Sven Helmrich, täglich auch in Ihrer Nähe, Telefon 01 77 / 482 89 17 www.kunsthandel-helmrich.de

Achtung aufgepasst!

Kaufe alte Pelze, Taschen in Krokooptik, Abendgarderobe, Bilder, Tierpräparate, Tafelsilber, Uhren, Schmuck, Münzen und Zinn. Zahle fair und bar. Telefon: 0157/ 86 80 39 31, R. Strauß Gemälde, Porzellan, Silberbesteck, auch Aufl., und alles a. d. 1./2. Weltkrieg (Orden, Urkunden, etc.), seriöser Ankauf. Telefon: 01520/258 29 87 Kaufe alte Pelze, Silberbesteck, Zinn, alte Münzen, Schmuck (auch defekt), Briefmarken, Orientteppiche und Modeschmuck. Zahle bar vor Ort. 0163/918 63 87 Kaufe Pelze, Bilder, Porzellan, Zinn Uhren, Abendgarderobe, Krokotasche, Schmuck und Tafelsilber. Zahle Bar und Fair. Bitte alles Anbieten. Hr. Strauß 0160/590 66 94

Uralte Bücher/Gemälde

Münzen, Silber, Goldschmuck, Fotos, Uhren, antike Möbel, Postk., Parzellanfig. kauft Altmann 434842 Briefmarken/Briefe/Postkarten/ Münzsammlung aller Art kauft Firma C. Wuhrow, kostenlose Hausbesuche, Tel.: 040/65 72 90 09 Sammler sucht Uhren aller Art, Armbanduhren, von einfach bis zur Rolex, Taschenuhren, auch defekt, Barzahlung; Tel.: 040/39 99 19 65 An- & Verkauf Gold + Silber, Mont

Pelzankauf. Machen Sie Ihre WertBlanc, hochwertige Uhren, Besteck, gegenstände zu Bargeld. Wir kauPorzellan uvm. 040/32 03 90 01 fen Ihre gebrauchten, aber dennoch gut erhaltenen Pelze und zahlen Höchstpreise in bar. Desweite- Briefmarken-Münzen Barankauf/Hausbesuche kostenlos. ren kaufen wir hochwertige AntiFa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315 quitäten, Tafelsilber sowie Schmuck jeglicher Art. Kaufen Erbnachlässe zu Höchstpreisen an. Wir Musikinstrumente kauft: Tel.: 040/389 50 31 oder garantieren seriöse u. diskrete Ab0176/48 25 49 17 wicklung, kostenl. Hausbesuche. Fa. Stein seit 1974, wir freuen uns www.Suche-Militaria.de Einzelstüauf Ihren Anruf. 01520/8305879 cke, Sammlung oder Nachlass Tel: 04275-96332

Achtung - Ankauf von Schmuck u. Nerzpelzen

Kaufe Gold, Silber + Uhren jeder Art, auch Hausbesuche! Fährstr. 42, im InterCityHotel, Glockengießer21107 Hamburg. 040/73449861 wall 14, in HH (Hbf.), am 18.2.12, von 12-16 Uhr. Auch Omasch- Kaufe Pelze, antike Möbel, Silberbemuck, Silber (Bestecke usw.), Mostecke, Schmuck, alte Puppen, alte deschmuck, Münzen, Armband- u. Orden, Säbel. 0173/927 05 90 Taschenuhren, Silberfüchse usw. Hr. Schwertfeger 0177-3710872 Schallplatten & CD-Sammlungen, Hi-Fi Geräte, Musikinstrumente & Fotoapparate kauft: 040/4397663 Orden - Urkunden Zahle Sammler-Höchstpreise für Hole kostenlos gebr. u. def. TV, Hifi, Uniformen, Säbel, Dolche, Helme, Kühlschr., Gasherd, Ledergarnitur, EK I und EK II, Ritterkreuz, Fotoal- PC. Tel. 040/866 276 22, ab 17Uhr ben, I. u. II. Weltkrieg, alles von der alle Pelze bis ¤ 3.000,- sowie KrokoMarine-Luftw.-Heer. Biete f. Deut- Kaufe taschen, alles von Dupont, Mode/Goldsches Kreuz in Gold mit Urkunde schmuck. Mobil: 0177/569 76 bis ¤ 1.500,-. Tel. 7635672 priv.

Haushaltsauflösungen

Wir räumen Wohnungen mit Keller und Boden besenrein. Ankauf von Nachlässen, guten Gebrauchtmöbeln und Antiquitäten seit über 25 Jahren, reelle und schnelle Abwicklung. Paul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg,

Gebr.-Möbel-Center, Tel. 3 19 16 81

Gutachter kauft

Gabelstaplerankauf

auch alt + def. 0176/323 02 151 Kaufe alte Orienttepp. und alte asiatische Sachen. 0172/517 45 52 Dame suche Nerzmantel/-jacke & Antikschmuck, T. 0163-825 28 39 Kleinmöbel/Lampen 50er Jahre, alte Radios kauft 040/61 19 99 37

zu fairen Preisen Silberbestecke, auch versilbert, Münzen/Zinn/ Uh- Schallplatten, Rock, Pop, Soul, Blues etc. kauft 040 - 67 380 799 ren/Pelze/Gold und Modeschmuck. vergleichen lohnt! MCP Su. Pelzmäntel/Abendmode/HandGmbH, Hr. Braun 0170/380 38 05 taschen u.ä. Tel. 0162/8699424

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Bezirk WEST am Mittwoch

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup)

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk EIMSBÜTTEL

Gesamtkombination

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Anzeigenschluss freitags 16 Uhr

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

/Gesamtkombination: 7,50

Elbe Wochenblatt

Telefonisch: Schriftlich:

Telefon 0 40/34 72 82 03 Fax 0 40/76 60 00 26

Persönlich:

elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 Uhr Uhr 9.00 bis bis 17 17.00

1

Woche:

Bezirksausgabe

bis 3 Zeilen

2

Bezirksausgaben

7,50

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben 20,50 41,00

10,–

61,50 82,00

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

102,50

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

123,00

Datum/Unterschrift:

Es ist genug für alle da

Helfen Sie uns zu helfen! Konto 500 500 500 Postbank Köln BLZ 370 100 50

8 Lokalausgaben in Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Ausgabe Hamburg-West 157.225 Trägerauflage

Othmarschen, Flottbek, Nienstedten, Rissen Blankenese, Iserbrook, Sülldorf, Osdorf

13,–

Bank: BLZ: Kto:

Deutsch für Ausländer! Individuellen Intensiv-Unterricht erteilt Lehrerin mit Zusatzstudium „Deutsch als Fremdsprache“, v. priv. T. 82290888 Lehrerin erteilt Nachhilfe in Deutsch, Mathematik u. Englisch, Kl. 1-13 sowie Hausaufgabenhilfe u. Abiturvorbereitung. Tel. 82290888 Deutsch / Englisch. Intensiv-Nachhilfe in Othmarschen. Tel. 040/ 88 12 88 90 Abitur- u. Realschulprüfungsvorbereitung in Deutsch/Englisch in Othmarschen, Tel. 88 12 88 90 Saxophonlehrer kommt auch ins Haus, außerdem Klarinette, Trompete u. Keyb.; T: 0171/417 30 80 Klavierunterricht in Eimsbüttel, für Jung und Alt, auch Hausbesuche, Tel. 040/46 58 61 Latein und Deutsch erteilt sehr erfahrene Lehrkraft, von Privat, Tel.: 040/866 35 30 Intensive Nachhilfe für alle Schulstufen u. -fächer erteilen erfahrene Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 Musikunterricht: Gitarre, E-Bass, Klavier, Gesang. Spiel mit Spaß! Altona Tel: 0178/835 67 03. Privat! Querflötenunterricht f. Anfänger u. Fortgeschrittene v. freundl. Musikpädagogin, v. priv., 82 75 05 Italienisch/Span. qual. Unterr. v. Muttersprachler in gemütl. Atmosph., Blankenese, v. pr. 86 23 43 Englisch für Schüler, Studenten, Berufstätige, ¤ 15,- von Dozent, Tel. 040/ 43 18 10 19 Welpen-Training/Puppy-Training, professional in Othmarschen (Hundeführerschein), Tel. 040/880 37 08 Englisch Intensivtraining von Muttersprachlerin/Native speaker bietet in Othmarschen Tel. 88 12 88 90 Mathe/Engl./Frz./Lat./D v. 4207031

Ausgabe Elbvororte: 46.294 Ex.

10,–

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Erfolgreich in der Schule! Jetzt starten mit qualifizierter Nachhilfe - zu Hause. Alle Fächer und Klassen. MENTOR, Tel. 23 60 88 75

Ausgabe Altona: 64.890 Ex.

7,–

4 Zeilen

!Studententeam erteilt kompet. Nachhilfe für alle Klassen u. Fächer. Kein Vertrag. Nur 11 ¤/45 min. Hausbesuche. T. 01578/2210720

Altona, Ottensen, Bahrenfeld, Teil St. Pauli

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

Einzelunterricht bei Ihnen zu Hause, jedes Fach + jede Klasse. www.notenturbo.de oder Tel.: 040/238 124 83

gegründet 1963

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

)

Powertraining Deutsch / Englisch: Grammatik, Rechtschreibung, Textinterpretation. Nachhilfe in Othmarschen, Tel. 88 12 88 90

Elbe Wochenblatt

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben!

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg)

Bankdaten

Anzeigentext

im

Bezirk SÜD am Mittwoch

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Rubrik:

Kundendaten

Treppenlifte

Anzeigenpreise

Private

UNTERRICHT

Erzgebirgefiguren, Gold, Pelze Nerzpelzmantel, Saga Mink dunkelbraun 3x getragen, neuwertig, usw., zahle bar, T: 015227707846 Größe 42, Preis 650,- VB, T. 040/ Orienttepp.-Barz. 0176/28008005 763 26 48 Strickmaschine. 0176/47052554 Sammlungsauflösung, über 1500 Nachhilfe mit Vasen, aus versch. Epochen, 20erSu. Zinnbecher u.ä. 0162/869 94 24 Geld-zurück80er Jahre, ab ¤ 2,-; RothenbaumSchellackplatten Zubeh. 7355579 chaussee 47, Tel. 040/43091170 Garantie Erst einen Monat proNerzmäntel/-jacken 040/22759074 A1-Ihre Nr. 1 für günstige Waschmabieren, dann endgültig schinen, Miele u. andere ab ¤ 75,Gold - Zahngold. T. 040/22759074 entscheiden bis 3 J. Garantie. Fa. Hinrichs, Tel. 0172-422 42 92 CDs, bevorzugt Klassik, T. 22695116 Probemonat ohne Risiko Eisenbahn/Wiking kauft: 59 08 88 Industriestaubsauger "Vento 8" von Taski, neu, unbenutzt, mit 10 Halstenbek-Krup., 0 41 01/4 52 25 Montblanc Schreiber su. 21051757 Beuteln. ¤ 100,-. Tel. 040/388909 HH-Altona, 0 40/38 14 67 CDs und Schallplatten, 40 19 60 60 Blomberg KondenswäschetrockRufen Sie uns an: Mo-Sa 8-20 Uhr ner, 4 J. alt zu verkaufen, VB ¤ 400,Einfach gute Noten Modelleisenbahn/Autos 60 157 28 Selbstabholen, T. 040/89018390 TV-PC-Hifi, a. defekt. Tel. 2500655 Sylt. Buchen Sie jetzt ihren Sommer- Berufsbegleitende Weiterbildung zum Seafreight Assistant (m/w) urlaub, bis März 10 % Rabatt. VERKAUF vom 06.07.2012 bis 08.12.2012. Strandnah, ruhig. 04651-23243 Interessant für Quereinsteiger, Eckstanduhr, Gewichte u. Pendel oder Berufsanfänger die bereits Bis zu 50 % billiger! Nussb., VB ¤ 150,-; 040/439 85 78 über kfm. Erfahrungen und EngNeugeräte mit Lackschäden, Marlischkenntnisse Verfügen, berufskenwaschmaschine A+, 6 kg, Kaminholz, BU, BI, EI, zu verkaufen. tätig sind und eine neue berufliche 1200-1600, besonders leise! Ab Tel.: 040/20 91 44 04 Herausforderung im Hamburger/ ¤ 265,-; Kondens-Trockner, 6 kg, Treppenlift "Lifta", v. Priv., wie neu, Bremer Hafen. Ca. 75 % unserer ab 215,-, mit Energie A, ab ¤ 395,-. günstig abzugeben. 04630/93095 Absolventen sind bereits heute Sofort Lieferung/Anschluss und Entdort beschäftigt. Hierzu beraten sorgung. Elektro-Schnäppchen- Cordes h. Mangel Gas, 1,70 br., Preis wir Sie gerne. Logistic people acaMarkt, Bramfelder Chaussee 252. VHS, Tel.: 04630/930 95 demy GmbH, Michael Götz-Pijl, T. 6414280, 10-18 h, Sa. 10-14 h Farmstr. 118, 64546 Mörfelden GESUNDHEIT E-BAY-Profi gesucht, Hautnah in Bahrenfeld, B. Jensen, Walldorf. Kostenfreie Tel.: 0800/ 0978980 od. per E-Mail: m.goetzder für uns Inventar/Büromöbel 20 Jahre Berufserfahrung, Bereich pijl@logistic-people-academy.de (Neuwert ca. 15.000) Kosmetik + Fusspflege + Nagelmoauf Kommissionsbasis versteigert. dellagen. Auf Wunsch komme ich Neu ... in Blankenese Fa. Ferro, Tel. 040 / 38 61 96 21 auch ins Haus. Tel. 0173/6349497 bormann@ferrohh.de Qualifizierte und flexible Nachhilfe "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, Heilfür Sekundarstufe I + II praktikerin, Tel. 040/33 98 78 54 in allen gängigen Schulfächern Diverse Büromöbel www.naturheilpraxis-bunjes.de Schreibtische / Regale / Vitrinen etc. Lassen Sie sich beraten und vereinbaren Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. auf Grund Umzug Sie eine kostenlose Probestunde. Gewichtsreduktion 040/94797570 Reinschauen lohnt sich immer. SUPERGÜNSTIG www.hypnosepraxis-elvers.de bormann@ferrohh.de Rücken, Schulter, Hüfte, Knie. BeTel. 040 / 38 61 96 21 handlung + Schmerztherapie, HeilDein Erfolg ist unser Ziel praktiker Hartmann, 69 79 77 10 Alpha Lernstudio Bespr. Rose, Warze usw., 602 39 61, neu und gebraucht, Hamburg Blankeneser Bahnhofstr. 2 www.duftwald.de Tel. 040/55 77 99 03 22587 Hamburg www.treppenlift-discount.de Med. Chin. Massage -kein Sex- TerTel. 040 – 20 23 61 65 mine 10 - 20 Uhr, 0178/7344012 Mo.-Fr. 15 bis 17.30 Uhr Spirit. Lebensberatung und geistiges Heilen. Tel.: 040/22 60 04 80 Musikinstrumente + Noten Bespr. Erkrankungen, 28 46 63 51 neue + gebrauchte Klaviere www.besprecherin.com Sülldorfer Landstr. 210 · Tel. 040/87 67 51 Entspannende Wellnessmassage, von 8 - 22 Uhr, Tel.: 20 94 78 61 Med. Fußpflege, T. 0176/24985863 040 / 8 39 75 03 Speck-weg-Hypnose, 68 91 99 24 040 / 50 04 90 95 04 103 / 8 38 65 Bespr. Rose, Warze, Haut, 715 84 30 www.nachhilfe-hh.de Silberfarbenes Damen / HerrenMed. Tantramassag. 0175/9880776 Dreirad, ganz neu, fertigmontiert, *Jetzt bis 2.3.12 anmelden und mit Gangschaltung, Rücktritt, grochein TIERMARKT ßem Einkaufkorb, ¤ 450,- bei 50 sparen!* Selbstabholung, Tel. 040/576181 Cockerspanielwelpen zu verkau- Luruper Hauptstr. 139a fen, Stammbaum, geimpft, ge- und Neue Waschmaschinen, Kühl- und chipt, Tel.: 040/86 85 16 Osterstr. 42 Gefriergeräte, Markenfabrikate. Enorm günstig, auch Geräte mit Kitten-Maine Coon Katzenbabies a. Tel. 840 79 230 Schönheitsfehlern. Fa. Drews, liebev. Zucht. m. Pap., stubenr., Erfahrene Pädagogin erteilt NachWellingsb. Weg 121. Tel. 5362875 sozialis., 0176-648 905 61 hilfe, Französich, Deutsch, EngHundefriseurin sucht Hunde lisch u. Hausaufgabenbetreuung abhollager-hamburg.de Mobile Modelle. Tel. 0162/169 42 52 in Othmarschen, Tel. 040/ Gebrauchte Büromöbel, Lagerver880 39 44 oder 0172-54 222 36 kauf, große Auswahl. 0151/ UNTERRICHT 52 37 54 84, Großmannstr. 129 Teatime? Englisch von Muttersprachler für Regisseure, PutzfrauPrivater Verkauf von Winter- und Ab ¤ 0,00 - Kurse en u. andere wichtige Menschen. Ski-Garderobe - von einfach bis Deutsch, Englisch, Französisch, Nied. Einkommen-Rab. Tel.: 040/ edel, Sonntag, 19.2., 11-15 Uhr, Spanisch, Türkisch, Russisch, Com70 29 53 73 www.teatimetalk.de Kronprinzenstr. 54, 22587 HH puter, noch Plätze frei, mit Kinderbetreuung. Sprachkurse, Spal- Privatsekretärin, billingual, Vollwaschautomat Candy, B: 51 dingstr. 210, 20097 Hamburg, Deut./Engl., sehr versiert, übercm, H: 70 cm, T: 43 cm, 3,5 kg, weTel. 040/244 256 03 nimmt Korrespondenz sowie div. nig benutzt, ¤ 100,-; von Privat, kfm. Tätigkeiten, 040-88 12 88 90 Tel.: 040/88 30 17 30 Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657

Foto: Ch. Krackhardt

ANKAUF

Ausgabe Lurup/Eidelstedt: 46.041 Ex.

Lurup, Osdorfer Born, Schenefeld, Eidelstedt, Krupunder, Halstenbek, Stellingen

Ausgabe Eimsbüttel 56.575 Trägerauflage

Eimsbüttel, Hoheluft-West, Teil Lokstedt, Schanzenviertel, Stellingen, Langenfelde elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co. KG 21073 Hamburg Harburger Rathausstraße 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 766 000 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Westausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Axel-Springer-Platz 1, 20350 Hamburg Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gilt die Preisliste Nr. 47, gültig ab 01.01.2012


KLEINANZEIGEN 17

MITTWOCH, 8. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

UNTERRICHT

VERSCHIEDENES

Deutsch für Ausländer Intensiv- Entrümp. besenrein! Training / Crashkurs bietet in OthHaus, Whg., Dach, Keller, Räumarschen von privat Tel. 880 37 08 mung aller Art zum Festpreis, kosGebe Nachhilfe in Englisch und tenlose Besichtigung, Firma Tip Französisch, Tel. 040/401 43 11 Top, 22887458, 0176/62005808 Mathenachhilfe erteilt erfahrener Haushaltsauflösung Nachhilfelehrer, 04103/8038202 mit Wertanrechnung. Kl., frdliche English f. Schüler Studenten BerufsFirma, kl. Preise, Entrümpel., Umtät., v. Dozent, 15,- ¤, 43 18 10 19 züge m. Montage, v. Profis. 040/ 73674722 www.Schatzkiste-HH.de Engl./Span. Uni Nh. B. Mau. 459060 Deu, Ma, Eng, usw. ab 12¤ 69797919 Rentnerband - Gründer sucht Instrumental- u. Vocal-Amateure für gemeinsame Hausmusik. Klassik, GESCHÄFTL. EMPF. Jazz, Pop, Oldies, mit und/oder ohne Noten. Tel. 040/870 25 13 www.happybutlers.de, persönliche Assistenz, Ihre Helfer im Alltag, Büro-, Haushalts-, Gartenservice, Abbruch Entsorgung Demontagen aller Art: Tür, Fenster, Möbelaufbau etc. 040/84503088 Mauer, Boden, Tapetenentfern. Fensterputzen u.v.m., seriös, zuver040-210 59 424/ 0176-10153780 lässig & fair im Preis, der Wischer. Tel. 040/43 26 84 64

Entrümpel.Besenrein

Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, 040-60534818 / 0152-01680396

BAUEN U. WOHNEN Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Hole kostenlos Altmetall; 71141080 Malermeister zuv. 01781620015 Fa. Friseurin kommt ins Haus. 61136237 Frisörin kommt i. Haus T. 490 36 06 Stühle flechten preiswert. T. 273798 Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09

Poln. Firma: Fliesen, spachteln, tapezieren, malen, T. 0173/972 41 28

HEIRATEN&BEKANNT.

Malerarbeiten, super preiswert, sauber + gut. Tel. 651 74 06

GESCHÄFTSVERB. Einbruchsschäden beheben, Reparatur v. Fenstern, Türen u. Möbeln, Einbruchsschutz, Tischlerei Sievers, Tel.: 72 00 8797

VERSCHIEDENES KatjasZweithaarstudio.de

Einer muss der Günstigste sein, Umzüge Nah- und Fern, Lagerung z. Festpreis, DEGELA GmbH. 040/ 65 04 49 61

Kl. Baugeschäft

übernimmt Baubetreuung & Service mit allen Gewerken, Umbau-u. Anbauten, Balkon-, Altbau-, Badund Fassadensanierung, Reparatur, Abbruch, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch Kleinstaufträge. 647 44 76 od. 789 35 13, Berger

Entrümpelungen u. Firmenauflösungen, Besichtigung + Beratung kostl. 040/57 22 82 70 und 0171/996 44 69

Rund ums Haus: Reparaturen, Isolierungen, Putzarbeiten u.v.m. Reimer Röttger, Tel. 04129/302, Fax: 04129/95239

Park./Lamin./Dielen

Privatflohmarkt wegen Umzug. Möbel, Hausrat, Werkzeug, Bücher, CD’s u.a. 11./12.02. jeweils 10 - 17 Uhr, Achternsand 16

Kostenlose Haushalts-

auflösung, Entrümpelung v. Keller bis Boden. Tel. 0173/914 13 77

Umzüge 64 22 46 64

schnell + professionell + immer etwas günstiger! Auch Hartz IV.

Schwichtenberg Umz.

Nah und Fern - Tel. 040/653 21 01 www.umzug-partner.de

Qualitätsumzüge

Tel. 040/53 05 05 05 Senioren, ARGE, Nah und Fern

Haushaltsauflösungen

Tel. 040/69 70 29 06 Dach bis Keller, besenrein, diskret

Möbellager Hamburg

Umzüge, Transporte, Lagerung, schnell u. günstig, Std. ab ¤ 10,-, 040/38644501, 0176/68833692 Mediale Beratung (Gesundheit, Beruf, Partnersch., Krisen), Tel. 040/ 200 31 78

Ehrliches und ausgiebiges Kartenlegen u. Pendeln, v. priv., in Harbg. Entrümpelung, Umzüge u. KleinTel. 30 39 48 63, 0175/89 102 64 transporte, besenrein, mit Wertanrechnung, kostenlose Besichti- Fußpflege, nur Hausbesuche, von Privat, wie vom Profi; Tel. 04182/ gung, zuverlässig u. nett, 040/ 222 13 731 27 357, www.FirmaNoll.de

Haushaltsauflösung

Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckerarb., Bauantrag, Statik, Fenster/Türen. www.schult-bau.de 5332800

Maler + Bodenbeläge

Tel. 040/227 67 78 Perücken, Haarteile, Toupets, WeaBeheizte Boxen von 5-30 ccm ving, Bonding! Am 1.2.12 eröffnet Katja Roloff Ihr Zweithaarstudio in Norderstedt! Ihre Haare sind zu cUmzug z. Festpr.c günstiger + besser. Frühbucherrab. dünn, zu kurz oder fallen aus? Bei Tel. 720 087 99 hw-umzug.de krankheitsbedingtem Haarausfall beteiligen sich die Krankenkassen Ihre Polsterarbeiten führt ehem. an den Kosten. 040/320 497 57 Meister, jetzt Rentner, zu Ihrer Zukatja@katjas-zweithaarstudio.de friedenheit aus. T. 64 23 27 69

Umzüge + Kleintransporte Haushaltsauflösungen

Anbau/Umbauten

DJ für private Feiern, Aktion für den DJ: 0,- ¤, Anfahrt wird gering berechnet, www.knutseligmann.de, Tel. 040/78 89 38 83

Haushaltsauflösungen mit Wertanrechnung, auch kostenlos oder Zuzahlung möglich. Kostenlose Besichtigung. Tel. 040/4135 8039

Neues Bad, neue Küche ? GHO-Bau GmbH, Tel. 0176/83 09 62 24 Malen + Tapezieren, zuverlässig, sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60

Sie, 61 J., sucht Freund/in mit Herz u. Malerarbeiten, super günstig, Verstand für gemeinsame UnterLeerwhg. Sonderpr. 6729988 Fa. nehmungen K31684 Elektriker, zuverlässig & kompetent, 0162/1054425 o. 43266475 BAUEN U. WOHNEN

Bäume fällen, kappen u. rohden, sämtl. Gartenarb. günstig, Festpreis, kostenl. Ber. T: 66 97 71 86 Detektei Asgard & Parnter - private bUmzüge in Hamburgb e Fenster + Türen e Erneuern - Reparieren - Einstellen, Sofortserv. Halteverbot u. Kartons Ermittlung und Beratung, seriös Aufhebelschutz Kripo empfohlen. gratis, T. 41346571 o. 63270488, und diskret. Tel. 0177/29 66 257 Markisen + Rolläden, AB Sicherwww.hamburgerumzug.de Bäume fällen, Obstbaumschn., Garheitstechnik, 520 43 68 tenarb. aller Art, günstig, m. Abf., Wegen Wohnungswechsel: Geschirrspülmaschine, fast neu von Schöner Baden kostenl. Beratung. 040-67584230 2011; 5 m Küche; Tiefkühlkombi; Ihre Badewanne an einem Tag wie Fensterreinigung/Rahmen bis -7˚, Waschmaschine, 040/40 56 92 neu. Top Qualität - 8 J. Garantie. Haus ab ¤ 30,- Hausfrauen-Sauber! Kein Schmutz, jede Farbe, kostenl. T. 81 97 82 90 Thomas Schriever Haushaltsauflösungen: schnell, Besichtig., auch Rep. 040/6072089 preisw., zuverlässig. Durch SachService rund um Ihre Pelz- und Lewertanrechnung auch kostenlos o. Glas-, Rahmenreinigung und andere derbekleidung. Tel. 040/ Zuzahlung mögl. 040/61 44 44 professionelle Reinigungsarbei523 19 42 ten. Cehic Reinigungstechnik, TeComputer / Telefon / Fax / TV / Sat, Putzi kommt! Professionelle Fenlefon: 040/38 67 12 81 oder Mail: Fehlerbehebung und Reparatur. sterreinigung zu fairen Preisen, seit info@hhcehic.de Schnell, nett und günstig von priv. 1995, Tel. 0172/452 97 76 T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42 Dienstleistung rund ums Haus: lfd. M. ab Kostenfr. Möbelabh. Geduldiger Schüler gesucht, der Dachrinnenreinigung ¤1,-, Dachreinigung auf sanfte Art, Kompletträumg. 0800-3838380 mir gegen Bezahlung die Bedieentfernen v. Moos-Algen-Flechten, nung meines Motorola-Handys Feuerbestattung ohne Feier kpl. Rep. aller Art; 0152/06 48 48 80 beibringt. Tel. 0176/629 440 88 ¤ 1.380,-. Tel. 040/280 97 331 Bäume fällen, Obstb.-Schnitt, Abfuhr, kostenl. Beratung. 668 38 25 Neu Organisieren von Wohnraum: Sortieren/Ordnen. 04032510490 Hole kostenl. Flohmarktsachen ab, kl. Möb./Geschirr. 0162/8272189 Umzüge, Entrümpelungen, Renovierungen, Tel.: 040/414 81 113 Wohnst Du schon oder schraubst Du noch? Hilfe unter: 41289346 Gartenjahrespflege, zuverlässig und günstig. 0163/40 443 07 Fa. Buchhaltung Tel.040/ 97 07 29 39 Buchen lauf. Geschäftsvorfälle. Fensterputzer: 040-64 85 86 19 Entrümpeln ab 50¤ 017671729681 Maler, gut + günstig. Tel. 677 00 15 PC-Service. Tel. 040/87 50 23 19 Website/Shop v. Profi, 22 71 70 66 www.der-mobile-uhrmacher.de PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86 Polsterarbeiten: 6526737 G. Mohr PC-Hilfe & Internet; 040/238 135 82 Ihr Fensterputzer T. 040/7358130

Feuchtigkeitsschäden? GHO-Bau GmbH, Tel. 0176/83 09 62 24

kostenlose Angebote + faire Preise in allen Hamburger Stadtteilen. Riess GmbH, 7124833 u. 6735503

Legen, Schleifen, Versiegeln. Tel. 42 91 78 14, ab ¤ 10,parkett-witt.de – Sofortservice Dielen, Laminat, Parkett, Treppen, verlegen, schleifen und versiegeln und ölen am Ende. Fa. Telefon: 0177/521 37 14 Dachdeckermeisterbetrieb, Ausführung sämtlicher Dach- und Fassadenarbeiten sowie Dachklempnerei. Tel.: 0160/93 16 48 29 Komplettbad, alles aus einer Hand. Altbausanierung und Modernisierung, Kundendienst. 631 88 65 Info: www.die-Badestube.com Malermeister malt/tapeziert, verl. u. reinigt Tepp., helfe b. Möbel rücken, Angeb. kostenl. T.: 6062944, www.ingoberndt-malermeister.de

Dielen/Parkett/Treppen

legen, schleifen und versiegeln. Fa. Faasch. 6781157 od. 6439421

Malermeisterbetrieb

Ausführung sämtl. Malerarbeiten, beste Qualität, Festpreise 6952788

e e POLSTEREi e e

Möbel aufarbeiten und beziehen! Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64 Alles aus einer Hand! Wir renovieren von Wohnung bis Büro alles komplett. Tel. 0174/598 58 47 Malermeister kommt sofort, Leerwohnungen Sonderpreis, Zimmer tapez. ab ¤ 150,-; 668 14 14 Fa. Fliesen, Umbau, Anbau, Wärmedämm., Gerüst + Maler, aus einer Hand. 668 29 78 Fa. Parkett, Dielen, Laminat, Treppen, Verlegen, Schleifen, Versiegeln, Ölen. Fa. 040/790 27 880 Malerarbeiten: T. 04194/987607, firma-thomas-borgward.de Ich helfe gerne beim Möbelrücken. Holzböden & Treppen schleifen, umweltfr. versieg., Laminat verlegt Fa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 Maurer- Fliesen- Reparat.-Arb., auch kl. Aufträge, Fa. T. 5554485; 0172/ 4036063 www.manfredpingel.de Führe Maurer-, Fliesen- u. Trockenbauarbeiten und Verputz aus. Fa., 040/80995643 o. 0172/4205272

Klempner Notdienst: 23 68 82 23

Maler - Sofortdienst 0178/1620015 Malerarb. günstig 0151/14426002 Maler, günstig, Festpreis 65793040 Fliesenverlegung 015782981411 Maler, gut + günstig, Tel. 677 00 15 Tischlerteam. Tel. 689 826 53, Fa. Tischler, sofort, T. 0176/52032562 Fa Tischler, neu u. Reparat., 5405923 Fa Maler sofort frei, T. 480 10 31, Fa.

VON HERZ ZU HERZ Klaus, 59 J.,

Geschäftsmann u. Witwer. Ein liebenswerter, unkompliz. Mann mit toller Ausstrahlung - gr., gute Figur, strahlende Augen u. ein sicheres Auftreten. Durch die Selbstständigkeit habe ich beste Rücklagen und bin sehr wohlhabend. Aber der Tod meiner Frau brachte mir auch Einsameit. Ist es falsch, sich nochmal Glück & Liebe zu wünschen? Lassen Sie sich von meiner Lebensfreude anstecken u. rufen für ein Treffen an ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Bildhübsche Witwe ...

63 J. Ilse - e. mit Körper u. Geist jung gebliebene Frau, zärtlich sowie sehr ehrlich, mit e. sonnigen Seele. Ich bin noch sehr aktiv, reise gern u. bin e. leidenschaftliche Köchin. Ich lebe allein u. da ich keine Kinder habe, fühle ich mich sehr einsam. Welcher humorv., aufgeschlossene u. niveauvolle Mann braucht mich? Bin Finanziell ohne Sorgen u. umzugsbereit. Für e. Kennenl. einfach anrufen über FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Gemütliche

Häuslichkeit finden Sie bei Petra, 47 J. Eine lebenslustige, freundliche und gutherzige Frau/Witwe. Sehr hübsch mit gepfl. Äußeren u. schöner weibl. Figur. Mein sehnlichster Wunsch ist es, im neuen Jahr nicht mehr allein zu sein. Wenn Sie e. liebev., gepfl. u. ordentl. Mann sind u. es Ihnen genauso geht, rufen Sie an! Gern lade ich Sie auch zu Kaffee & Kuchen ein! Wenn Sie jetzt anrufen, ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Volker, 64, Witwer u.

ehem. Unternehmer. Meine Frau starb viel zu früh u. um mich abzulenken stürzte ich mich in die Arbeit. Doch nun würde ich mich über e. liebe Partnerin (evtl. mit ähnl. Schicksal) an meiner Seite freuen. Ich habe mich "gut gehalten" - bin vorzeigb., mag Reisen, Literatur, Musik u. bin bestimmt pflegel. Welche natürl. Dame möchte e. sorgenfreien Neubeginn wagen? Rufen Sie an ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Bärbel, 51 Jahre...

Krankenschwester, e. jung gebliebene Witwe, sehr gutauss. mit e. schönen weibl. Figur, warmherzig, fürsorglich u. liebevoll. Finanz. durch Rente u. kl. Vermögen abgesichert u. unabhg. Ich suche für e. harmonisches Miteinander e. aufricht. Mann (Alter egal). Würde Sie gern schon am Wochenende treffen! Erfüllen Sie mir diesen Wunsch mit Ihrem Anruf über FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Hertha, 57 J., verw.,

e. einfache, natürl. Frau, sehr hübsch, mit Körper & Seele jung geblieben. Liebe die Häuslichkeit, mag Natur u. Garten u. suche e. netten, offenherzigen u. ehrl. Mann für e. glückliche Zukunft. Finanziell bin ich versorgt, habe ein Auto u. komme Sie gerne einmal besuchen. Über e. Anruf von Ihnen würde ich mich sehr freuen. Einfach nach mir fragen ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

VON HERZ ZU HERZ Karin, 39 J., ledig

Krankenschwester, mit schönem langen Haar und sanften braunen Augen. Durch meinen Beruf bin ich zwar sehr eingespannt, aber finanz. gut gestellt, meine Freizeit verbringe ich dennoch leider allein. Das möchte ich jetzt ändern. Wenn Du auch einsam bist, natürlich und humorvoll, dann melde Dich gleich u. wir können uns bald treffen, Anruf über... FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Hallo, ich bin Saskia,

BEKANNTSCHAFTEN Sie, sportlich, elegant, 64 J., sucht liebevollen Partner für gemeinsame Unternehmungen: Sport, Kultur, Reisen (Golf?). K 31690 Afrikanerin 43 J. su. netten, frdl. Mann, ab 65-80 Jahre, zum Heiraten. K31704 Ich, weiblich, 61 J., 1,63 m, schlank, suche einen Partner mit Herz, Hirn und viel Humor. Chiffre: K 31692

STELLENMARKT STELLENGESUCHE

33 J., Erzieherin, ein blonder Wu- Als exam. Altenpflegerin mit 20-jähr. schelkopf mit fröhlichem, offenem Berufserf. u. besten Referenzen su. Wesen, liebev., hübsch mit toller Fiich per sofort einen Wirkungskreis gur. Ich bin treu, tolerant u. unim häusl. Bereich. Ich bin flex. einkompliziert, doch leider oft einsetzbar u. sehr einfühlsam. Auch sam. Allein ausgehen liegt mir 24 Std.-Betreuu. 0172-44 82 354 nicht u. Urlaubstage habe ich schon oft zu Haus verbracht. Fin- Rüstiger Rentner, Klempner und Heizungsbauer, sucht Hausmeisdest Du nicht, wir sollten uns mal terjob, gerne auch Garten- und treffen? Mach es uns leicht u. meld Treppenhausreinigung, Tel. 040/ Dich a. diese Anzeige ü. FRS GmbH 31 79 64 37 od. 01512/834 44 04 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Pflegehelferin bietet Senioren vorLea, Altenpflegerin, mittags Hilfe rund um den Haus23 J., sehr attraktiv, mit weibl. Figur halt in Eidelstedt u. Umgebung an. & weicher Haut, unabhg., spontan T. 040/180 748 70 u. zärtlich. Ich bin eher etwas Alles aus einer Hand, von A-Z: Mauschüchtern, aber dabei wünsche rer/ Fliesen, Trockenbau/ Malern + ich mir nur, mit Dir neu zu beginTapezieren, schnell + günstig. nen. Es ist egal wo Du zuhause bist, Tel.: 0177-609 78 83 bei Liebe ziehe ich auch zu Dir. Ruf an, damit wir uns evtl. schon am Erfahrener Polsterer, Rentner beWochenende sehen üb. FRS GmbH zieht u. repariert gern Ihre antiken 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Postermöbel. Tel. 040/752 68 40/ 0171-245 92 00 Beamter i. R. Der gepfl. Witwer ist 76 J., charm. Freundlicher Altenpfleger bietet Seniorenbetreuung im privaten & aufmerks. Gern würde er e. Haushalt, Tel.: 01522/985 39 60 Dame ins Theater o. chick z. Essen ausführen, da es alleine über- Frau, sucht Arbeit im Haushalt z.B. haupt keine Freude macht; kein bügeln oder Kinderbetreuung, Ehe-ähnliches Verhältnis, sonTel.: 0176/45 12 52 05 dern nur e. gute Freundschaft. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Hausperle hat freie Kapazität, auf Rechnung, auch Büro/Praxis, Tel.: 11-20 h, auch am Wochenende. 0151/25667878 Witwer 79 Jahre Frau sucht Arbeit als Haushaltshilfe Trotz netter Familie fühlt er bei älteren Damen, Tel.: 040/ sich besonders an den Wochen73 12 72 88, 0176/26 01 42 56 enden sehr eins. Er möchte mit e. flotten Dame (+/- 5 J.) Erfahrener Schuhmacher sucht 3x/ Woche Arbeit als Aushilfe. Tel.: tanzen, spazieren gehen o. 040/73127288, 0176/56388819 verreisen. Nur freundschaftlich PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., 11-20 h, auch am Wochenende auch Nachtwache u. Haushalt. 51 31 12 40 u. 0176/48 82 28 48 Es ist Zeit... für e. Neuanfang - denn die Trau- Profi sucht Job! Badsanierung, Innenausbau, Renovierungen, erzeit muß auch mal e. Ende haTel. 0177/509 37 69 ben - sagt Hanni, Anf. 70 J. Die warmherzige Witwe sucht e. lie- Putzfrau sucht Arbeit im Büro, bev. Mann bis 85 J., den sie mit all Haushalt o. Treppenh.-reinigung. ihrer Liebe verwöhnen möchte. Tel. 0176/26 90 52 67 PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende Russ. Frau sucht Arbeit im Haushalt, Putzen, Bügeln, 0176-74186672 Handwerker i.R. Voll-Rentner sucht Arbeit, Tel.: 74/verw. liebt Bewegung in 0157/75 75 31 51 der Natur (gern mit Hund), Pole: Renovierungen, schnell - sicher Ausfahrten an die See o. in die - günstig; Tel. 01578-23 25 839 Heide. Sein Wunsch: e. nette „normale“ Frau bis 80 J. Allroundhandw. su. Arb. i. Haus/ PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Garten Gut+günst 015206484880 11-20 h, auch am Wochenende Mal./Tapez. s. Arb. 015788977828 76 j. Herbert, e. Kavalier alter Schule, Allroundhandw. 0176/62477215 möchte nicht länger allein sein. Mit einer charmanten, weiblichen KINDERBETREUUNG Dame würde ich gerne wieder reisen, ins Konzert oder Theater ge- Evang. Kita der Kreuzkirche Wandshen, für einander da sein. Anruf beck sucht zum 1. März 2012 SPA kostenfrei, 0800.6648850 AMICA oder Erzieher/in für 15 Std./Wo. Service Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in beSportliche „Sie“ sonderem Maße aufgefordert eine 61/verw. sucht e. Lebenspartner Bewerbung einzureichen. Bewerzum Lachen, Lieben & Leben. bung an: Frau Harmtann,WaltherPV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Mahlau-Stieg 9, 22041 Hamburg, 11-20 h, auch am Wochenende Tel. 040/27 88 91 18 Astrologische Partnerfindung. Tagesmütter/Tagesvater für ZuGratisanruf: 0800/750 1 750, sammenschluss gesucht. Tel.: auch Sa./So. 0162/835 62 64 Raum Alt-Osdorf Tagesmutter (qualifiz.) sucht TaGELDMARKT geskinder, 0-6 Jahre in Iserbrook, BargeldcKredite sofort Tel.: 040/65 79 13 42 Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: Tagesmutter/-vater für bestehen10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große den Zusammenschluss gesucht. Bleichen 32, 20354 Hamburg Tel.: 31 99 18 42 Eilkredit, Rentner bis 79 Jahre, ArSTELLENANGEBOTE beiter-Beamte 5.000,-¤ mtl. 65,-¤ eff. Zins 5,9%. Tel. 040/35968119 Pflegefachkräfte freiberuflich geEuro Plan Müller Hamburg sucht! Lust auf Geld verdienen für ein bisschen Luxus? Der Nr.1 AnKredit sofort!? Autopfandleihe, Barbieter in HH für freiber. Pflegekräfgeld diskret, fair, ohne Bankauste sucht 5 Pflegefachkräfte (nur kunft, freecall 0800 54 000 10 1+3 jähr. Exam.) Wöchentliche www.Hansa-Autopfandleihe.de Auszahlung d. Honorare möglich, Schulden ? Wir helfen Ihnen. in Voll- oder Teilzeit, (4.000 ¤ netwww.schuldnerhilfe-hamburg.de, to mögl.) Ideal als ZweiteinkomTelefon: 040/809 07 51 31 men. Mindestabnahme 10 Dienste. Fließend Deutsch VoraussetBargeld sofort + günstig, auch von zung. Freie Zeiteinteilung, Aufträprivat. Fa. BFM 040/64 41 38 30 ge langfristig gesichert. Bewerbungstelefon: HBC Frau Winkler, DIE GUTE TAT Mo. - Fr. 8:30 bis 17:00. T.: 040/ 611 35 540 Kiefer-Esstisch, 1,40 m; Coachtisch v. Ikea 1,15 x 60; Ikea Ivar Regalböden, Ikea Regalrahmen Trofast 94 x 44 x 91, Herzstehlampe, 0163/983 90 77 Eckcouch, Fernsehtisch, 1 Fernsehsessel, nur an Selbstabholer kostenlos abzugeben. Tel. 89 56 41

Gartenpflege/Baumfällung, Sträu- Einkaufsfahrten und cherschnitt, Rollrasen, MaulwurfKleintransporte. Tel. 040/40 90 07 netz, Vertikutieren, Gestalten, Beetpfelge, Hochdruck, Teichrei- Umzüge + Kleintransp. nigen, Zäune, Neubepflanzen, Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 Maler-/ Laminatarb., zum fairen Preis, 0176/701 840 56 Pflasterarbeit, 04103/188 25 60 Blitz Räumung nehmen alles mit, Umzug Tg. Preis 4 Mn. 7 Std. ¤ 479,Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051 Malermeister kommt sofort! Leer- Marita, 43, verwitw. und unglücklich. Völlig allein, aber whg. z. Sonderpr.! T.: 72 37 49 84 3 Mn. ¤ 369,- keine Anfrt.-kosten, trotz Eigentum ungebunden. Eine 10% Senioren/fam. Rabatt, excl. Hole Metall-Schrott, Haushaltsaufl./ Pol. Renovierungsarb., Malen, Tap., Entrümpelung. T. 0174/160 15 78 herzliche Frau, umgänglich und Montage al. Möbelsystm. kostnl. Laminat, Fliesen, 0175/851 33 33 natürlich, mit viel Ausstrahlung v. Ort Beratung, incl. Halteverbot 2 jg. Männer fällen Ihren Baum z. und einem einfühlsamen, fürsorgkurzfr. Fa. BAT Tel.: 040/87501196 Festpr., Seilklettert.! 0177/6472223 Maurer, Fliesen, Maler, Parkettl., lichen Wesen, finanz. ohne Sorgen. sof. frei, günstig. 0176/50155011 BEKANNTSCHAFTEN Pelze aufpeppen, Tel. 040/ Suche e. liebev. Partner, Alter, Beruf Haushaltsauflösung Oma’s Badewannenbeschichtung und 523 19 42 u. Familienstand sind unwichtig, Naturverbundene, tierliebe Sie, 64 Nachlass, Räumung, EntrümpeReparatur, m. Garantie, 668 21 24 nur Ehrlichkeit, Sympathie und J. schlank, NR, sucht liebe warmlung. Festpreis, fachgerechte Ent- Laub- und Fällarbeiten, 87 600 444 Verständnis sind wichtig. Wer herzige Freundin, die auch gern Poln. Firma - Altbausanierung + Resorgung. Wertanrechnung für AnEntrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444 macht mich glücklich? Anruf über Ausflüge macht und sich in der Nanovierung, Flies. 0152/29679758 tikes. Telefon: 040/643 00 03 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So tur wohler fühlt, als in den MenPräzises Kartenlegen, 68 91 73 44 Malen + Tapezieren sauber und schenmassen. K31697 Haushaltsauflösung. Liebev. Witwe, 70 J., vital, natürl., fipreiswert für Privat, 668 14 14 Besenreine Entrümpelung zu Fest- Blitzumzug + Entr. 040/55204238 anz. unabh., ehrl., treu, warmher- Nette, süße Freundin f. 38-jähr. NR preisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kost- Kaminholz Buche 0172-54 39 758 Maurermeister, Maurer-, Saniezig, nicht ortsgeb. m. Pkw, gute Küfür gemeins. Unternehmg. u. roenl. Besichtigung u. Beratung. Fa. rungs- u. Fliesenarb. Fa. 732 82 52 chin, Naturfreund sucht netten ihn, mantischen Spaß zu Zweit geBohe, 63654720 + 0177/4206142 Kartenlegen, Tel. 040/28 46 63 51 Holzfußböden schleifen und verauch älter. PV Fr. Ziegan, sucht (gern auch südl. Typ). Freue Kaminholz-Express 04152-887577 Partydiscjockey Dirk, T. 50689041 Tel. 04295/69 53 77 siegeln. Fa. Römer: 040/601 10 42 mich über eine Antwort. K 31733


18 KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 8. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

STELLENMARKT

IMMOBILIEN IMMOBILIEN GES.

STELLENANGEBOTE Landschaftsgärtner/-in oder Vorarbeiter/in für den Bereich Erfolg 2012! Medienkonzern sucht Housekeeping mit langjähriger Befür den Raum Hamburg 2 AußenBaumschüler/-in mit dem Schwerrufserfahrung in 4-5-Sterne-Hotels dienstler bei festen Kundenstamm punkt Gartenpflege zur Festanstelgesucht, Vollzeit mit Festgehalt. u. guten Verdienst. Erstinfo: lung ab März 2012 gesucht. DarüRufen Sie uns an, wir freuen uns. H.Kohlen 033208-22 20 63 ber hinaus wären BaumpflegeH+H Hotelservice GmbH Tel.: 040/ kenntnisse mit SKT von Vorteil. GeGroßunternehmen stellt ab sofort 67 58 23 65 sellenbrief, möglichst Berufserfahbei guter Bezahlung Mitfahrer/ rung, kundenfreundliches Auftre- !!! Gutbezahlte Arbeit !!! Suchen ab Helfer m/w ab 18 J. für leicht und ten und Führerschein C1E sind Vosofort junge Leute, m/w ab 18 J. schnell erlernb. Tätigk. ein! Tel.: raussetzungen. Die Vergütung eraus allen Berufen. Auch ungelernt, 0170-871 10 01 folgt nach Tarif. Bewerbung an: zur Dauereinstellung in Vollzeit. per sofort Garten- und Landschaftsbau WEIWöchtl. Verdienst ca. 700 Euro. Auslieferungsfahrer/in gesucht. Gute Deutsch-Kenntnisse, KAMM GmbH, Eiffestr. 80, 20537 Starthilfe gegeben. Tel. 0800/ Klasse B, belastbar, Vollzeit, LieferHH, info@galabau.weikamm.de 3216132 gebiet Hamburg, keine Zeitarbeit. Gehobenes Hotel nähe Michel Französisch oder Spanisch - DoFeinkost Huber T. 040/73 11 35 80 sucht Zimmermädchen (m/w) ab zent/in, erfahren, auf Honorarba- Zuverlässige Deutsch sprechende sofort. Bieten flexible Arbeitszeiten sis für die Abendstunden. Gesucht Haushaltshilfe mit Referenzen 1-2 (Mo. bis So. von 08:00 bis 20:00 in Altona und Meiendorf. InfoTel.: x wöchentl. in Gross-Fltobek geUhr) in Vollzeit und auf 400 Euro 48 50 99 12, Mexikoring 15 • saucht; Tel. 040/890 43 13 Basis. Kein Akkord. Deutschkennt22297 Hamburg oder www. nisse erforderlich. Eine EinarbeiReinigungskraft, m/w, für Altona weiterbildung-in-hamburg.de tung erfolgt. Bei Interesse wenden geringfügig beschäftigt, gesucht. Sie sich bitte bis zum 15.02.2012 Naturkita Vogelhüttenberg sucht AZ: 3-4 x pro Wo. 23.30-1.30 Uhr. Erzieher/in zw. 20 - 25 Std. wöper Mail an hausdame-hch@ Tel. 0162/670 46 67 chentl. im Elementarbereich u. im clipper-boardinghouses.de oder Frühdienst; Sozialpädagogische/n Lagerhelfer (m/w) mit Berufserfahpostalisch an das Hanse Clipper rung, mit und ohne Staplerschein Assistent/in VZ im Krippenbereich Haus, Ditmar-Koel-Str. 1, 20459 gesucht. A & H Zeitarbeit GmbH: u. Frühdienst. 0176/48 21 49 86 Hamburg. 040/789 98 88 Sie suchen eine Perspektive im Fach- EDV-Könner (m/w) in VZ/TZ (flex.) für unseren Kunden in HH per so- Sicherheitsfirma sucht Sicherarbeiterbereich? Dann kommen heitskräfte! Gerne Neu- u. Querfort gesucht. Tel. Support für DSL / Sie am 17.02.12 um 10.00 Uhr einsteiger! Infos: 040-23 68 69 90 Internet / Mobile usw. 040/ zum Randstad Jobtag im date up info@bzs-akademie.de 46 96 76-0, iperdi AHR GmbH, Technical Training Center. Es erSüderstr. 77, HH, www.iperdi.de Taxifahrer/in für die Nachtschicht wartet Sie ein interessantes Programm mit Bewerbungscoaching, Haushaltshilfe für gehobenen 2gesucht. Wir zahlen bis zu 50% Führung durch die Werkstätten vom Umsatz! www.stambula.de, Personen-Haushalt, Arbeitszeit ca. und interessanten Jobangeboten. Tel. 200 01 111 2x wö. a 3 Std., langjährige ErfahWir freuen uns über Ihre Anmelrung u. Referenzen vorausgesetzt. Call Center Blind- u. Papierwaren, dung unter 040-298120-2020 Gerne aus Thailand od. Russland. Spitzenkond., keine Storno, sof. oder per E-Mail an: Martina. Tel. 0176/700 91 23 bis 18 Uhr Geld, gerne selbst. Büros 040/ Staats@randstad.com 76758885 Immobilienkauffrau/mann für Qualifizierung mit Arbeitsplatz! Sie Mietverwaltung und WEG-Verwal- Wir su. ab sof. einen zuverl. Glassuchen eine Berufsperspektive im tung halbtags in Hamburg Ottenreiniger/Helfer für den Rm. HHBereich Lagerlogistik? Start am sen ab sofort gesucht. Kontakt: Norderstedt auf 400 ¤, FS Kl. B (3) 20.02.12 in Kooperation mit IVB GmbH. Tel. 040/555 64 104 ist erforderl. Tel. 040/53 53 360 Randstad und TÜV NORD. Dauer 3 oder per email: info@ivb.eu Monate! Förderung über Agentur Haushaltshilfe ab sofort auf 400-¤für Arbeit oder Jobcenter mit Bil- Aushilfen auf 400-¤-Basis für die Basis gesucht. Ambulanter PflegeBereitstellung von Abfallbehäldungsgutschein. Melden Sie sich dienst Nord, Elbgaustr. 112, tern, Di. und Do. von 5.00 - 8.00 kostenfrei unter 08008811889 22547 Hamburg. T. 040/43 43 33 Uhr in Altona, ¤ 9,-/Std. Innotec oder info@date-up.com abfallmanagement GmbH. Tel. Taxenbetrieb Wallring stellt ein, Neueröffnung in Hamburg, su040/25 33 089 0 bildet aus! Hansa Funktaxi. Info: chen Mitarbeiter m/w, gern jung donnerstags 10 Uhr, Klosterwall 4. und jung geblieben. Für leicht er- Spielcasino sucht Mitarbeiterin, in Tel. 41 91 21 97 Vollzeit (Mo.-Fr.), sowie Aushilfen lernbare Tätigkeiten im Stromauf ¤ 400,- Basis für Wochenen- Med. Fachangestellte/r für allgeund Gassektor bieten wir ein mögde und Nachtschicht. Vorkenntmeinmed./internistische Praxis in liches Gehalt zwischen ¤ 1.000,nisse nicht erforderlich T. 040/ Rissen gesucht, gerne VZ. Tel. 040/ und ¤ 2.500,- in Festanstellung 55 44 91 53 tägl. 6-12 Uhr 81 44 43 und Vollzeit. Rufen Sie uns an: 04089 06 26 96, Frau Brix. A.D.U. Hotellerie GmbH sucht Zu- Massagestudio sucht nette Kolleverlässige Zimmermädchen und gin - auf Anfängerinnen sind erKundenbetreuer/innen gesucht! Roomboys für ein 4-Sterne Hotel in wünscht. HH-Rotherbaum, Tel.: Vollzeit u. Festanstellung. Um unHamburg (Nähe Dammtor) An040/67 30 25 23, www.ideem.de seren riesigen Kundenstamm telef. sprechpartner: Herr Zawarty versorgen zu können, werden Sie Leichte Online-Tätigkeit von da0151-11451143 dringend benötigt. Bewerb. Herr heim, seriös und gut bezahlt, Hitz, Telefon: 040-25 10 17 77, Fahrschule in Hambg. Westen su. immo-nebenjob@t-online.de od. Firma Laser Plus GmbH. für ca. 10Std./wö. (meist nachm.) Tel.: 09771-637 25 52 Infos: www.laserplus.de zzgl. Urlaubsvertretg., freundl. BüSuche pens. Fliesenlegermeister, der rohilfe für Kd.-Betreug. mit Büro-u. PROMOTION - Ihr Einsatz für Hilfsmich bei kleiner Badrenovierung PC-Kenntnissen T. 0177-4017877 und Umweltorganisationen. Der beraten + anleiten kann 040/ ideale Job für kommunikative Reinigungskräfte in HH Millern18 88 75 19 Menschen! Sehr guter Verdienst torplatz gesucht, Mo - Fr. ab 5 Uhr Pflegeassistenten (m/w) aufgefür eine sinnvolle Tätigkeit. Infogeringfügig o. SV-pflichtig. Tel. passt! Als Helfer (m/w) in der Sehotline: 07643 9141413. Holub, 1803/494000 0.12¤/Min. a. d. niorenpflege suchen wir Dich, Steiner + Partner GmbH Festnetz 400 ¤ oder TZ! Infos: 52605 6066 Außendienstmitarbeiter (m/w) Sicherheitmitarbeiter in Vollzur Betreuung unserer Kunden geund Teilzeit für die Bereiche Detek- Zuverlässige Reinigungskraft vormittags gesucht, hauptsächlich sucht. 40 Std. Woche. Näheres: tiv, Hundeführer und ObjektMo., Mi., Fr., ¤ 400,- Basis, Tel. www.laserplus.de/karriere.htm schutz gesucht. Kurzbewerbung 040/89 00 08 90 Bewerb. an Herrn Hitz, 040/ an: info@mss-hamburg.de 25101777, job@laserplus.de, LaWir wollen u. suchen Sie, wenn: Sie Wagenpfleger (m/w) auf ¤ 400,ser Plus GmbH Basis gesucht. Buchbinder Rent a tierlieb, kommunikativ u. mobil Car. FS erforderlich! Info: M. KleiTelefonisten (w/m) in VZ/TZ, für sind u. einen Neben-/Hautverd. nert, 040/236 48 24 14 versch. Projekte im In- oder Outbrauchen! Tel. Herr Eggers 04107/ bound (mit und ohne Verkauf!) für 851 92 55 o. 0151/19 16 57 58 Mitfahrer/Helfer m/w ledig gesucht! unsere Kd. in und um HH per sofort Verdienst ca. 445,- EUR/wöchtl. gesucht. 040-4696760-0, iperdi Examinierte Pflegefachkräfte geStarthilfe & Zimmer vorhanden. sucht. Wir bieten sehr gute VergüAHR GmbH, Süderstr. 77, HH, Tel. 0800/33 33 231 tung, feste Teamstrukturen, gerewww.iperdi.de gelte Arbeitszeiten, Supervision, 5 Fahrer mit eig. Pkw, Bus/Transporwww.bipg.de; Tel. 0511/228 77 60 cAbends!c Nebenjob im Immobilienbüro! ter, auf selbstständiger Basis, von Frau Ptak, Tel. 040/67 10 50 20 Mo.-Fr. gesucht (Vollzeit). Gute Reinigungskraft, kräftig und belastbar, mit guten Deutschen Umgangsformen und gutes Sprachkenntnissen in HH-Zentrum c Nebenjob c Deutsch werden vorausgesetzt. im Immobilienbüro! Interesse? ab sof. gesucht. 0162/988 65 50 Ein Anruf der sich lohnt: MKT, Fr. Tel. 040/67 10 50 24 Frau Boll reinigungsservicenord@yahoo.de Bruhns, Tel.: 040-675 975-33 Wir suchen 10 Mitarbeiter in Vollzeit Croque Master Team sucht Fahrer/ Urlaubsbetreuung f. liebe Hündin, in mit eigenem Pkw, Tresenkräfte Mai/Okt. 14 Tage gesucht. Gern (40-Std.-Woche)/Festeinstellung, und Küchenhilfe, gut in Deutsch ältere Menschen. Tel.: 439 59 41 für die Beratung unserer Kunden. (Wort und Schrift). Tel. 040/ Vereinbaren Sie einen Termin zum 41 30 78 96 oder 0160/448 88 45 Hallo Pizza sucht Pizzafahrer und KüVorstellungsgespräch. Mo.–Fr. chenhilfen im Raum Altona und 9.00–19.00 Tel. 040/32 96 55 04 Mitarbeiter/in gesucht, VZ/TZ, Eimsbüttel Tel. 51 90 56 39 oder 0170/484 93 19 Lager/Logistik/Prod. T. 329 08 90 Nebenverdienst oder hauptberufliche Tätigkeit bei freier Zeiteinteilung zu vergeben. 0173/9044198

Elbe statt Alster

Jetzt Bürgerreporter werden und über das schreiben, was dein Viertel bewegt auf elbe-wochenblatt.de

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

LKW-Fahrer (m/w) (CE) für Schüttgut gesucht. A & H Zeitarbeit GmbH: 040/789 98 88 Möbelträger (m/w) und Baustellenhelfer (m/w) gesucht. A & H Zeitarbeit GmbH: 040/789 98 88 Koch/Köchin in Teilzeit gesucht, Pappenheimer Wirtschaft, Papenhuder Str. 26, Tel. 0178-56 20 553 25 Pers. zum Abnehmen in Wandsbek gesucht. Erfolgsabhängig Prämie möglich. Tel.: 040/38070150

Ab sofort Mitarbeiter (m/w) gesucht, bevorzugt deutsch-/russischsprechend, 0152-537 42 327 Servicekräfte (m/w) in VZ für Spielhallen in HH u. Umgeb. gesucht, jb-job@gmx.de o. 040/32842333 "Sofort arbeiten" als Camgirl in HH für Frauen von 18 bis 40 Jahren. Frau Sündermann 040/23843028 Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 Anspruchsvolle Nebentätigkeit in Dienstleistungsunternehmen, freie Zeiteinteilung. T. 040/211472 Baumarkthelfer (m/w) in Vollzeit gesucht! Tel.: 040/357 04 54 20 Produktionshelfer(in) per sofort gesucht! Tel. 357 04 54 20 Lagerhelfer m/W in VZ/TZ ges. Tel. 040/67 59 07 64 Reinigungskräfte m/W in VZ/TZ ges. Tel. 040/67 58 85 75 Kommissionierer/in - keine Zeitarbeit - Tel. 23800556 Lagerhelfer m/w per sofort gesucht. Tel. 040/23 99 88 33 Taxifahrer gesucht. Tel. 0177/ 693 55 30 Außendienstprofis gesucht, J. Krüger, Tel. 040-325 25 125 Auslieferungsfahrer (m/w) in VZ per sofort ges.! 040/357 04 54 20 Fahrer Kl. B, selbstständig, Dienstags ab 4.00 Uhr ges.; 0172/4106362 Shah Nutzfahrzeughandel sucht Telefonist/in, Tel. 0177/470 47 09 Putzfrau/-mann Haushaltshilfe gesucht: 0176/10 40 56 84 Models, Komparsen, Werbetypen 5 - 65 gesucht! www.DaCast.de Taxifahrer-Ausbildung mit Arbeitsplatzgarantie, OK-Taxi, 40170161 Maler/in gesucht VZ, T. 329 08 90 Kochhelfer/in gesucht, 23800556 Lagerhelfer/in VZ/TZ: 357045420 Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 Blindenware Call-Cent. 52013999 Kassierer/innen ges. 357 04 54 20 www.nachhilfe-lehrer-gesucht.de www.taxischeininfo.de Suche Taxifahrer/in, Tel. 40170160 Küchenhilfen m/w Tel. 40 00 32

IMMOBILIEN MIETGESUCHE

AUTOMARKT AUTO SONSTIGES

OHG Wir suchen dringend möblierten Wohnraum in Hamburg und Um- KFZ-Batterien ab 37,gebung! House & Room Privatzim- Tel. 040 / 87 50 75 51 · www.batteron.com mervermittlung, 0581/948 85 93 oder www.house-and-room.de WOHNWAGEN Su. 2-Zi.-ETW mit Balkon in Eimsbüt- Suche von privat einen Wohnwatel, bezugsfrei bis 30.9., v. priv., gen, auch mit Mängeln, Tel.: Preis ca. 120 000,-, Tel.: 0171/140 89 42 531 93 34, 0175-999 41 01 Suche Wohnwagen, groß oder klein, bitte alles anbieten: 0171/ Wohnung auch vermietet zum Kauf 572 53 01 von privat ges. 0175/169 35 77 Suche von privat einen WohnwaIMMOBILIEN ANG. gen/-mobil, auch mit Mängeln/ Platzabbau etc., 0171/140 89 42 Hist. Reetdachhaus, Itzhoe Nh., Grdst. 12.000 m², 2 Whg. Nutzfl. WOHNMOBILE 398 m², saniert, Verkehrswert 573.000,- ¤, provisionsfrei, MMImmo. 040/63919730 Harz/FeWo, von priv., ca. 60 m², 3 Zi., renoviert, möbliert, neues Bad, Terrasse, bis 6 Personen, VB Kaufe Wohnmobile 03944-36160, ¤ 32.000,-, Tel. 040/831 43 97 www.wohnmobilcenter-aw.de Schenefeld, EFH, ca. 130 m² Wfl., ZWEIRAD Grdst. 700 m², voll unterkellert, VB ¤ 330.000, v. priv. 0178/6519361 Roller + Mofa a. def. kauft 381360 Fewo Nordsee, 2½ Zi., Terrasse, voll REISE UND FREIZEIT eingerichtet, v. priv., KP 62 500,-, 040-83 74 22, 040-83 49 95 DÄNEMARK Barmstedt, Haus 14 Zi., 316 m², 942 m² , ¤ 179.000, 04127/431 Ferienhaus Ostsee, T. 040/442247 Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61

GARAGEN/STELLPL.

DEUTSCHLAND

Stellplatz in heller beheizter Neubautiefgarage, bspw. für Oldtimer. Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Holzhaus, Gartensauna, FahrräGesamtmiete : 120¤/Stpl. Wentzel der, Kaminofen, Parkett uvm. alles Dr. Tel. 040/56191-330 inkl. ab ¤ 37,-. Tel. 04952/17 58, TG-Stellpl., Goosacker 2, zu verm.; www.ferien-holzhaus.de Tel. 0176/49 82 96 67 Kururlaub/Ostsee. 14 Tg. m. VP u. Anwendungen 294 ¤. HausabhoAUTOMARKT lung 140 ¤. Gratiskatalog: 0259297 79 90, www.barbara-reisen.de AUTOANKAUF Nordseeurlaub in NR-Fachwerkh, 200 m z. Meer, 2 P/4 T. ab ¤ 99,Wir kaufen Autos, Boote +Endr., Tiere erl. 01522/4348423 und Motorräder Ostsee, 2-Zi.-FeWo, Neustadt, Seeblick, Sauna u. Schwimmbad inkl., von 1,- bis 50.000,ab 42,- ¤. Tel.: 040/500 03 25 alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld! Westerland/Sylt, 2-Zi.-App., TV, Schwimmbad/Sauna, KFZ-Platz, 8 31 50 05 auch Ostern. Tel. 040/695 94 47 R. & B. Automobile Zinnowitz/Usedom, 2-Zi.-FeWo, 2-4 Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH Pers., 400 m z. Strand 04182/7204, www.zinnowifewo.jimdo.com Ankauf seriös + bar zuverl. - direkt, mit Hausbes., kostKROATIEN enl. Abmeldung, alle Typen, hohe km, Unfall, TÜV-fällig. 557 792 65 Kroatien - günst. Termine im Juniwww.autoankaufhoechstpreise.de Appts ab 25 ¤, 040-83019127 abds ab 19 h, www.Cro-App.com

Ankauf fair und bar

Pkw, Busse, Geländewg., WohnÖSTERREICH mob., auch mit Mängeln, MoSki-Gruppenreise n. Kärnten v. torsch. u. Unfall, kostenl. Abmeld. 10.-17.3.2012, 610,- ¤ inkl. Bahn0152/02199226; 040/53026751 fahrt, VP, Skipass u. a. Info: 04823Bargeld sofort!? Autopfandleihe, 393 diskret, fair, ohne Bank-/SchufaAuskunft, freecall 0800 54 000 10 SONSTIGES www.Hansa-Autopfandleihe.de www.NeverComeBack-Tours.de Alt-Kfz aller Art kauft 38 13 60 Kaufe alte Autos. Tel. 767 555 27 Kiesow kauft PKWs. Tel.: 789 21 34

Wir suchen zum 1.7. bzw. 1.8. kleine Wohnung für Auszubildende, möglichst mit EBK. Mietkosten werden durch die Eltern übernommen. K31710 Sympathische Sprachstudentin sucht 1 Zi. App., Zi. in Wg oder zur Untermiete in Flottbek/Othmarschen zum 01.03. Tel. 0173AUTOVERKAUF 953 03 42 130 - 170 m² Fläche für kleine Kita Golf 3 GT, EZ 10/97, 166 tkm, schwarz, ¤ 1.450,-; VW Passat (max. 25 Kinder) gesucht. GewerKombi, EZ 1/94, 251 tkm, rot, beräume, Haus od. Wohnung. ¤ 1.500,-; v. priv., T. 040/8314303 Tel.: 0151/58 18 13 93 Junge Frau in Festanstellung sucht Opel Astra, Automatik, 1,6 l, silber, BJ 03, 51.950 km, ¤ 4.100,- VB, ruhige, kleine Wohnung m. Balkon Tel. 040/765 01 69 oder Terrasse bis ¤ 550,- warm, Tel. 0176/61 03 77 52 Ich suche 2-Zi.-Whg., verkehrsgünstig im Grünen, kl. Hund. 7113811

Elbe Wochenblatt Leserreisen

MIETANGEBOTE Finkenwerder, kompl. möbl. DGWohnraum, in Einzelhaus, Einzellage, 20 m², sep. Eingang, eig. Bad, Spüle, Kühlschrank, Stellpl., Balkon, frei ab 15.2., ¤ 390,- zzgl. Strom, KT 1 MM, 31 76 84 32 Hausbruch, möbl. 2-Zi.-Whg. im Souterrain, 40 m², ab 1.4.2012, evt. früher, von privat zu vermieten, EBK, Bad, ¤ 490,- inklusive NK+Strom, Tel. 0176/49 55 77 18 Lokstedt/UKE, 3 Zi., 85 m², 2 Ebenen, kl. Garten, EBK, V’bad + GWC, Fußbodenhzg., TG, ¤ 1.020,+ NK, Tel.: 0176/43 10 34 92 HH-Altona, Max-Brauer-Allee, 1 Zi.Whg., 22 m², Gas-Hzg., Küche, D’bad, ¤ 200,- + NK, K 31724 Biete junger, nichtrauchender Studentin an, 3 Monate kostenlos bei mir zu wohnen. 040/53 05 26 26 Harburg, 3-Zi.-Whg., 68 m², zentrale Lage, Blk., 3 KM Kaution, ¤ 600,- KM + NK, 0176/65 17 94 57 Winterhude-Loft-Wohnbüro möbl. 110 m², top ruhige Lage, 30979744

GRUNDSTÜCKE ANGEBOTE

Tankreinigungsfirma sucht Tele- Grundstück in Othmarschen, Nienstedten, Groß Flottbek oder Osfonakquisiteure/-innen auf 400,dorf von privat gesucht. Teilung ¤-Basis, ab sofort, Tel.: 611 79 00 oder Altbestand kein Problem. Pflegedienst in HH-Horn su. exam. 0172/603 02 25 Altenpfleger/in + GPA, m. FS, keine Doppeldienste, T. 040/88142087 Barmstedt-Zentr., 450 m² Baupl. f. EFH/MFH, ¤ 65.000, 04127/431 Werbeagentur su. dynamische/n freie/n Handeslvertreter/in www. IMMOBILIEN GES. konzeptvision.de 040/79090407 Reinigungskraft für div. Objekte in Suche kleines RH mit Terrasse in Eidelstedt und Umgebung zum HH-West auf 400 ¤ ges. Tel. Kauf. Biete komfortable DHH mit 015229060633, Mo. - Fr. ab 17 h großem Grundstück in ruhiger Russisch sprechende/r Mitarbeiter/in Lage (Eidelstedt). vormittags gesucht. Tel.: 0177/678 80 80 0163/983 90 77

MALTA - Kleinod im Mittelmeer z.B. 07. bis 14. März 2012

E

ntdecken Sie mit uns die geschichtsträchtige Insel im Mittelmeer! Per Direktflug geht es nach La Valetta und Sie wohnen wahlweise im schönen 3***+-Hotel San Antonio oder 4****-Hotel Dolmen Resort. Beide Häuser sind komfortabel ausgestattet und bieten Ihnen Restaurants, Bar und Pool (Dolmen Resort auch Hallenbad). Unser umfangreiches Ausflugsprogramm beinhaltet folgende Besichtigungen: Ganztagesausflug nach Valetta, Halbtagesausflug zu den drei „alten Städte“ und Marsaxlokk sowie nach Mdina, Mosta und Rabat. Außerdem können Sie die Nachbarinsel Gozo besuchen!

729,-

Pro Person im Doppelzimmer: ab Euro Einzelzimmer: ab + 69,- Euro // Meerblick ab + 49,-

Unsere Leistungen: Flug ab/bis Hamburg nach La Valetta und zurück, Transfers, 7 Nächte im gewählten Hotel inkl. Halbpension, örtliche deutschsprachige Reiseleitung, Info-Material, Sicherungsschein. Fragen Sie nach unserem ausführlichen Programm.

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr


MITTWOCH, 8. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

SONDERVERÖFFENTLICHUNG/ANZEIGE

AUS HANDEL UND WIRTSCHAFT | 19 Die besten Franzbrötchen

Töpfern in den Frühjahrsferien

Ehrenamtliche gesucht NIENSTEDTEN Der Freiwilligen Helferkreis für Menschen mit Demenz der Diakoniestation Flottbek/ Nienstedten sucht Ehrenamtliche, die Menschen betreuen, die an einer Demenz erkrankt sind. Die Helferschulung beginnt am Montag, 27. Februar, in der Geschäftsstelle der Alzheimer Gesellschaft Hamburg e. V., Wandsbeker Allee. An fünf Terminen von Februar bis Anfang April werden die Helfer jeweils von 16 bis 19 Uhr auf die Tätigkeit vorbereitet. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Weitere Informationen gibt Martina Kossol jeweils montags von 9.30 bis 13 Uhr in der Diakoniestation, Osdorfer Landstraße 17, oder unter 82 27 44 13 . AP

BLANKENESE In der Blankeneser Bäckerei Hartmut Körner e.K., Blankeneser Landstraße 13, gibt es die besten Franzbrötchen! Im hamburgweiten Wettbewerb um das beste Franzbrötchen hat die Bäckerei Körner den ersten Platz belegt. Denn hier wird die Hamburger Spezialität noch von Hand hergestellt und zwar sieben Tage in der Woche. KI

KARIN ISTEL, ISERBROOK

D

rachen, Dinos, Burgen oder Piraten: Alles, was Kindern gefällt, können sie in den Frühjahrsferien im Atelier Ute Arndt töpfern. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Gearbeitet wird mit rotem, weißem und dunkelbraunem Ton. Dabei können ältere Kinder ab zwölf Jahren auch die Töpferscheibe nutzen. Die Artefakte werden anschließend mit bunten Tonfarben bemalt, glasiert und bei 1.060 Grad gebrannt. So können sie später auch in der Spülmaschine gereinigt werden. Ute Arndt bietet in ihrem Atelier zwei Kurse an. Die Termine sind: Montag, 5. März, bis Donnerstag, 8. März, sowie Montag, 12. März, bis Donnerstag, 15. März. Die tägliche Kurszeit ist von 10 bis 12.30 Uhr. Um Anmeldung wird unbedingt gebeten.

Bäckermeisterin Sabine Möller, Inhaberin der Bäckerei Körner, hat beim hamburgweiten Wettbewerb um das beste Franzbrötchen den ersten Platz belegt. Foto: pr

Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage* über ihr Angebot: Das Töpfern im Atelier Arndt macht den Kindern sichtlich Spaß! Foto: pr

Atelier Ute Arndt Beim Schillingstift 20 870 39 43

*

* Wir bitten um freundliche Beachtung!

Geschäftsnah im Grünen wohnen

Tanzcafé RISSEN Der Evangelische Kirchenkreis Hamburg-West bietet am Dienstag, 13. März, in den Räumen der Philipp F. Reemtsma Stiftung, Storchenheimweg 15, ein Tanzcafé für Senioren SD an.

C. NEUMANN, GROSS FLOTTBEK

D

as Grundstück Dornstückenweg 10 liegt am Ende einer wenig befahrenen Sakkgasse. Hier baut die West-Elbe GmbH eine Stadtvilla mit fünf Wohnungen, die dem Stil der klassischen Villen in den Elbvororten ähnelt. Als ausschließlich regional im Hamburger Westen tätiger Bauträger fühlt sich die West-Elbe GmbH sowohl ihrem Namen als auch dem Anspruch dieser Lage verpflichtet. Im Juli 2011 wurde das Fundament gegossen, jetzt hat das Richtfest stattgefunden. „Durch

West-Elbe Bauträger- und Handels GmbH Wedeler Landstr. 38 822 905 58 Fax 822 905 68 Mail: info@west-elbe.de www.west-elbe.de

Sprechstunde

West-Elbe feierte in der vergangenen Woche Richtfest. das Winterwetter ruhen zwar die Bauarbeiten, aber trotzdem feiern wir Richtfest“, sagt Frank Reuter von der IQB Bau in seiner Rede. Der Neubau erhält einen Aufzug, Licht durchflutete Terrassen, Balkone und Wintergärten.

Wochenblatt Leserreisen

Foto: con

Große Terrassenelemente und bodentiefe Fenster sorgen für helle, großzügige Räume. Das kostet viel Energie? Nein! Das KfW-Effizienzhaus unterschreitet die Werte der aktuellen Schall- und Wärmeschutzvorschriften sogar noch!

BLANKENESE Karin Prien, CDU-Abgeordnete in der Hamburgischen Bürgerschaft für den Wahlkreis Blankenese, lädt für Freitag, 10. Februar, von 12.30 bis 14 Uhr zur Sprechstunde in ihr Abgeordnetenbüro, Blankeneser Bahnhofstraße 11, ein. Für dringende Fälle ist das Büro jeweils dienstags bis donnerstags von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Telefonisch ist das Büro unter 74 32 56 62 zu erreichen. KI

BEERDIGUNGSINSTITUTE

SARG - DISCOUNT

Seit 20 Jahren

Eine Bestattung muss kein Vermögen kosten.

1.481

-

Komplett preis

Feuerbestattung anonym inkl. Friedhof u. Gebühren*

* zuzügl. Auslagen

*Einäscherung in HH-Öjendorf, Beisetzung der Urne auf einem Hamb. Friedhof

040 - 50 10 50

Fuhlsbüttler Straße 755 22337 Hamburg-Ohlsdorf

®

Bestattungswesen seit 1911

Inhaber: Frank Kuhlmann

Otto Kuhlmann

Erd-, Feuer- und Seebestattungen Vorsorgeberatung 22761 Hamburg-Altona und Elbvororte Bahrenfelder Chaussee 105 · Telefon 040/89 17 82 www.kuhlmann-bestattungen.de

Elbe Wochenblatt Leserreisen

Wochenblatt Leserreisen

Schillerhaus

Lagunenstadt Venedig 27. bis 30. Mai

Zu Gast in Salzburg 26. bis 29. April

Weimarer Klassik 07. bis 10. Juni 2012

W

eimar gilt als Wiege der deutschen Kultur und bietet eine Fülle von Sehenswürdigkeiten. Sie reisen bequem per Bus und wohnen im Zentrum im Hotel Anna Amalia. Zum Auftakt Ihres Besuches erleben Sie einen absoluten Höhepunkt: den Besuch der Anna Amalia Bibliothek. Nach dem großen Brand erstrahlt sie seit wenigen Jahren im neuen Glanz. Sie entdecken Weimar im Rahmen einer Stadtführung, besuchen das Wittumspalais - Treffpunkt vieler großer Persönlichkeiten, besichtigen das Goethe- und das Schillerhaus. Den Abschluss bildet ein Besuch in Erfurt. Busfahrt ab/bis Hamburg inkl. Taxigutschein, 3 Nächte mit Frühstück, alle Besichtigungen lt. Programm

Reisepreis pro Person im Doppel: EZ-Zuschlag: + 85,- Euro

Euro 449,-

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

E

B

rleben Sie ein Wochenende im schönen Salzburg - der Stadt Mozarts! Die Anreise erfolgt nonstop mit der Air Berlin. Sie wohnen im 4****-Castellani Parkhotel. Sie genießen dann einen ausführlichen Stadtrundgang mit dem Besuch von Mozarts Wohnhaus und seinem Geburtshaus, Sie fahren mit der Festungsbahn auf die Hohensalzburg und besichtigen die beeindruckende Burganlage und genießen einen Tag lang das bezaubernde Salzkammergut - natürlich mit einem Kaffee im berühmten „Weissen Rössl“! Rückflug mit Air Berlin nonstop.

esuchen Sie mit uns eine der schönsten Städte der Welt! An Bord der Air Berlin erreichen Sie Venedig im Direktflug und wohnen zentral im 3***-Hotel Palazzo Cendon, einem ehemaligen Palast aus dem 15. Jahrhundert. Während Ihres Aufenthaltes zeigen wir Ihnen die Lagunenstadt im Rahmen eines geführten Rundganges. Dabei sehen Sie die berühmten Sehenswürdigkeiten wie den Markusplatz und die Rialtobrücke, aber auch versteckte Gassen und Plätze. Fakultativ bieten wir Ihnen die Besichtigung des Dogenpalastes sowie einen Ausflug nach Murano und Burano an. Die Reise wird ab Hamburg begleitet!

Pro Person im Doppelzimmer: Einzelzimmer: + Euro 105,-

Pro Person im Doppelzimmer: Doppel als Einzel: + Euro 290,-

Euro 495,-

Flug ab/bis Hamburg inkl aller Gebühren, 3 Nächte Hotel Castellani inkl. Frühtsück, Transfers, Stadtbesichtigung, Mozarts Geburts- und wohnhaus, Rundfahrt Salzkammergut, Besichtigung Hohensalzburg.

Euro 695,-

Flug ab/bis Hamburg, Transfers im Privatboot, 3 Übernachtungen inkl. Frühstück, 3-Tagesticket für die Linienboote, Stadtführung, Reisebegleitung ab/bis Hamburg

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

Telefon: 609 115 13

Telefon: 609 115 13


20 | LETZTE SEITE

MITTWOCH, 8. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

Ausflugstipp der Woche

Tiger und Bär auf Schatzsuche OTTENSEN Das Kindertheater Wackelzahn, Abbestraße 33, zeigt im Februar das Stück „Komm, wir finden einen Schatz“ von Janosch. Termine: 11./12./18./19./25./ und 26. Februar, jeweils um 15 Uhr. Der Eintritt beträgt sieben Euro. Kartentelefon 29 81 21 39. SD

Grünkohlessen – nur für Frauen

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

ALTONA Im HausDrei, Hospitalstraße 107, wird am Dienstag, 14. Februar, in der Reihe „Frauenbaustellen Spezial“ ein Grünkohlessen (mit und ohne Fleisch) exklusiv nur für Frauen veranstaltet. Die Teilnahme kostet zehn Euro. Anmeldung per Mail an essen@anke-feja-biokochen.de. SD

Bitte besuchen Sie unser Bistro! Leckeres Frühstück ab 7.00 Uhr, Mittagstisch 11 - 14.30 Uhr, täglich wechselnd.

Tiefseekrabbensalat 250-g-Becher Heilbutt geräuchert 1 kg Schellfisch küchenfertig 1 kg Karpfen aus dt. Binnenhaltung 1 kg Forelle küchenfertig 1 kg

€ € € € €

3,40* 18,90* 9,50* 8,30* 7,90*

*Gültig vom 6.2. bis 12.2. 2012

Schnackenburgallee 8 Öffnungszeiten: Mo.- Mi.: 7.00 - 16.00 Uhr 22525 Hamburg Do.- Fr.: 7.00 - 18.00 Uhr t 040 / 82 29 70 www.hagenah.com Sa.: 7.00 - 13.00 Uhr

Holsteiner Schweinenacken

Renovierer aufgepasst:

für 10 Pers. geschnitten mit Sauce, Brokkoli & Kartoffeln € 98,--

Parkett abschleifen / Altboden überarbeiten

Hirschbraten mit Pfifferlingen

Gleich Termin für unverbindliche Beratung vereinbaren

Maronen, Apfelrotkohl & Kartoffeln, Birne mit Preiselb., für 10 Pers. € 168,-Grünkohl für 10 Pers. € 118,--

0172 - 638 57 04

Giffey Partyservice

en & auß innen Neuware keine

SONNTAG

mit M

B

eim Biikebrennen, dem traditionellen Volksfest in Nordfriesland, verabschieden die Friesen den Winter. Verkörpert durch eine Puppe wird er auf riesigen Scheiterhaufen am 21. Februar verbrannt. Erst seit wenigen Jahren gibt es Biike auf der Hamburger Hallig, die vergleichbar mit einer Halbinsel ins Wattenmeer hinausragt. Biike auf der Hamburger Hallig gilt noch als echter Geheimtipp und wird nur von wenigen dutzend Gästen besucht. Der Veranstalter regiomaris bietet exklusiv für die Leser des Wochenblattes einen begleiteten Tagesausflug zum Biikebrennen nach Nordfriesland an. Die Tour zur Hamburger Hallig und nach Nordstrand beginnt zunächst mit einem Zwischenstopp im Hafenstädtchen Husum, wo ein Stadtrundgang auf dem Programm steht. Am Mittag findet eine Führung durchs Naturzentrum Bredstedt statt. Im Anschluss geht es per Bus

Rahlstedter Bahnhofstr. 58 22149 HH Telefon: 040 / 677 40 81 www.giffey.de

durch die Köge an den Nordseedeich. Während einer kleinen Wanderung zum Schafsberg auf der Hamburger Hallig wird den Besuchern die einzigartige Halligwelt näher gebracht. Ein besonderes kulinarisches Erlebnis ist das deftige Grünkohlessen, das traditionell zum Biikebrennen gereicht wird. Das Wochenblatt verlost einen begleiteten Ausflug für zwei Personen mit folgenden Leistungen: Hin- und Rückreise mit der „Nord-Ostsee-Bahn“ von Altona nach Husum und Bredstedt, einen geführten Stadtrundgang, Eintritt und Führung durch das Naturzentrum Bredstedt, Bustransfer zur Hamburger Hallig und nach Nordstrand, geführte Halligwanderung und das Grünkohlessen im Restaurant „Am Heverstom“ oder „Engel Mühle“ in Süderhafen auf Nordstrand. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: Wann wird das Biikefeuer in Süderhafen auf Nordstrand entzündet? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man unter

Die Hamburger Hallig ist auch im Winter einen Besuch wert. Foto: regiomaris

Ausflug Biikebrennen Biikebrennen: Bahnfahrten, Stadtführung Husum, Eintritt und Führung Naturzentrum, Bustransfers, Halligführung, Grünkohlessen, Reisebegleitung, 69 Euro, Dienstag 21. Februar, www.regiomaris.de oder 50 690 700 www.regiomaris.de oder am regiomaris-Servicetelefon 50 690 700. Senden Sie die Lösung per Postkarte an die WochenblattRedaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder

per E-Mail an post@wochenblattredaktion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 11. Februar. Bitte die Telefonnummer angeben.

ntik & Trödel

A

Hamburger Hallig/Nordstrand: Biikebrennen mit Grünkohlessen

Schöne Schnappschüsse

arktb

12. Febr. HH-Ottensen / Friedensallee 7- 9

uden

ZEISEHALLEN

Buchungsbüro: 040 / 53 00 47 11

HAPPY GOLD

Second Hand Schmuckboutique Barankauf von GOLD & SILBER

Brillanten, Edelsteine, Antikschmuck & Modeschmuck, Zahngold & Altgold, Uhren aller Art…etc.

Bei uns erhalten Sie für Brillanten + Diamantschmuck aller Art bis zu jetzt

47 Euro je Gramm Feingold.

Wir bewerten Ihren Schmuck kostenlos! – Die erste Adresse in Groß Flottbek –

Geöffnet: Mo.–Fr. 10–18 Uhr, Sa. 10–14 Uhr Flottbeker Drift 2 · 22607 Hamburg 76 97 26 31

Teppichboden und PVC-Reste Radikal günstig in unserer großen Reste-Halle! Über 2.000 Teppichboden-Reste und PVC-Rollen. Von 2 bis 50 m 2 in Top-Qualität ! Vom hochwertigen Schurwoll- und Sisalbelag bis zum Edel-Velours. Außerdem eine interessante Auswahl an Teppichfliesen, Laminatposten u.v.m.

„Museumshafen im Winter“ - Schnappschuss von Harry R. Schiller aus Altona.

Über innere und äußere Werte

Hamburg, Schnackenburgallee 119

54 00 98-25

Direkt am Stadion hinter TEBOLO Mo-Fr 9.30 – 19 Uhr, Sa 9.30 – 15 Uhr

RESTE HALLE 20 Jahre

JUWELIER

Viele Angebote zum Valentinstag für Ihre Liebsten! 20 %

z.B.

Solitärring

585er Gold, 0,10 ct.

€ 289,-* Eheringe

30 %

€ 398,-

10 %

10% Rabatt bis 29.2.12

*solange der Vorrat reicht

Ottenser Hauptstraße 10 · 22765 Hamburg 39 90 60 75 · www.juwelier-atil.de Mo.–Sa. 10–20 Uhr, Do. + Fr. bis 21 Uhr

Ein Beitrag von Bürgerreporter Hans-Jürgen Andresen aus Altona

D

ieser Text hat keinen Bezug zur derzeit herrschenden Wetterlage, es geht um etwas anderes. „Na gut, klar sieht er sch*** aus, das will ich nicht leugnen", hörte ich diese Frau im Bus sagen. Sie saß vor mir, mitsamt ihrer Freundin, und wir waren unterwegs von der Holstenstraße zum Altonaer Bahn-

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Über einen Ausflug auf den Brocken darf sich Petra Anders freuen. Das Konzert von Truck Stop im Eidelstedt Center besuchten kostenlos: Annelies Brüchmann, Maria Hagenau, Ursula Meier, Hannelore Pigulla und Anja Vonsien. Gabriele Otto, Susanne Czaplok, Marita Gersmann,

hof, Linie 283. Beide um die 50 herum, und sie sahen aus, wie Frauen um die 50 nunmal so aussehen. Also nicht übel, sofern man(n) sich als Betrachter in ähnlichen Alterszonen bewegt. „Im Schlafzimmer, das muss ich sagen, hat er enorm nachgelassen. Dafür hegt und pflegt er seine inneren Werte",

Anna-Julia Breuer-Merkel und Wolfgang Kahlert haben je zwei Eintrittskarten für die Messe „Reisen 2012“ gewonnen. Zum KampfkunstSpektakel „Jump“ gehen Joshua Peters, Malang Dabo und Andrea Schneider. Das Stück „Zweimal Lebenslänglich“ im Altonaer Theater schauen sich Anke Fagerschewski, Marina Ehbrecht und Heike Grote an.

sagte die eine. Wie freizügig sich die Menschen doch heutzutage äußern; im Bus, in der S-Bahn wird man mit den ausführlichsten Intimitäten eingedeckt. „Was bleibt ihm auch anderes übrig, nicht wahr?", sagte ihre Freundin. Stoisch wollte die erstgenannte Frau an ihrem Glück festhalten, sie sagte: „Neulich hat er Blümchen mitgebracht, weil ich so hübsch und nett wäre oder so." „Hat er eine andere oder wieso macht er das mit den Blumen?", meinte die Freundin garstig. „Weiß nich. Die waren im Angebot“, sagte er. „Na, das schmälert ja die Sache ein bisschen." „Als wenn es uns Frauen nur um innere Werte gehen würde!" „Hihihi." „Gestern fragte er mich, ob ich ihn noch attraktiv finden würde, also weißt du! Mit nacktem Oberkörper kam er aus dem Bad, zog seinen Bauch ein und versuchte sich gerade zu halten, Schultern

raus und so, es sah lächerlich aus!" „Das sind die Wechseljahre, kriegen Männer auch! Das Testosteron geht zurück, das macht sie an sich zweifeln." „Ja, ich sagte ihm, dass er nach wie vor hübsche Augen habe." „Na, davon kann man sich aber auch nichts kaufen. Hübsche Augen, Nettsein, paah ..." „Und wenn ich es mir recht bedenke, ist es mit seinen inneren Werten auch nicht so weit her. Aber wie sagt man doch: 'mitgehangen, mitgefangen'. So ist das mit der Ehe!" Bei der Haltestelle an der REEPERBAHN stiegen sie aus, wie Schulmädchen hakten sie sich unter und gingen selbstbewusst in Richtung Tanz und bunte Lichter. Sie kicherten. Brrr, an den Wetterverhältnissen lag es nicht, mag es kalt sein wie es ist, dass es mir plötzlich so unangenehm kalt wurde. So ist das wohl, wir Männer müssen uns warm anziehen. Muttchen am Herd ist nicht mehr. Und das ist andererseits auch gut so.


Lurup KW06