Issuu on Google+

Elbe Wochenblatt Diese Wo che

mit große m

Sonderte il: 486. HAR B U RG E R VO G E L S CHIE SSE N

W

O C H E N Z E I T U N G

Nr. 25 | 18. Juni 2014 | Träger-Auflage: 52.111 |

F Ü R

H

A R B U R G

U N D

Pastor Frank-Ulrich Schoeneberg hat sich aus Heimfeld verabschiedet | Seite 4

SOMMERFEST AUF DER JAHNHÖHE Am Sonnabend veranstaltet die Harburger Fußball-Altherren-Auswahl ihr | Seite 8 traditionelles Sommerfest

ZAHNGOLD

Kirchenwand besprayen - Projekt der Schule Kapellenweg

in jedem Zustand!

Unser Tageshöchstpreis soll Ihr Vorteil sein! (tägl. schwankend)

Juwelier Kosche · Am Harburger Bahnhof · Moorstr. 9 (gegenüber dem Phoenix Center) Tel. 040 / 32 31 03 55 · Mo. - Fr. 10 – 18 Uhr

CAFÉ AM INSELPARK Montag bis Freitag 7.30-13.00 Uhr

Frühstück Satt 5,95 €

Große Auswahl an belegten Brötchen Ihrer Wahl. An unserem kleinen Buffet: Alles rund ums Ei, Spiegelei, Rühreier, gekochtes Ei, Omelette, Bacon, Brötchen, Marmelade, Honig, Nutella, Kaffee und O-Saft satt Jeden Samstag und Sonntag von 9.30 bis 14 Uhr

Frühstücksbrunch

HARBURG Die DRK-Kita Kinderwaldschlösschen, Hans-Dewitz-Ring 2c, veranstaltet am Sonntag, 22. Juni, einen Flohmarkt zum Thema „Rund ums Kind“. Die Standgebühr beträgt zwischen 2,50 Euro und fünf Euro plus ein Kuchen. Anmeldung unter 76 75 98 37. SD

HARBURG Im Haus der Kirche, Hölertwiete 5, startet am Montag, 14. Juli, ein Computer-Einführungskurs. Dieses Angebot umfasst fünf Termine und beginnt jeweils um 17 Uhr. Kursgebühr: 77,50 Euro. Anmeldung unter 519 00 09 62. SD

Verlosung: Karten für Ninos de Cuba-Show im Schmidt Theater zu gewinnen | Seite 2 Juwelier Kosche Faire Preise für Ihren nicht mehr benötigten Goldschmuck

Flohmarkt: Rund ums Kind

Erste Schritte im Internet

KINDER TANZEN

GOLDANKAUF

„Multikulti ist gut!“

HARBURG Biff Harburg, Neue Straße 59, bietet am Dienstag, 24. Juni, eine Infoveranstaltung zum Thema „Unterhaltsrecht aus Frauensicht“. Gisela Friedrichs, Fachanwältin für Familienrecht, beantwortet ab 20 Uhr Fragen. Kosten: fünf Euro. Anmeldung unter 77 76 02. SD

M G E B U N G

: 040-76 60 00-0 | Redaktion: 040-85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de | post@wochenblatt-redaktion.de

HEIMFELDER KÜMMERER

Info: Unterhalt aus Frauensicht

U

warme und kalte Speisen

Erwachsene

9,95 €

• Kinder bis 14 Jahre

inkl. Kaffee und Saft

4,95 €

Hamburg-Wilhelmsburg • Neuenfelder Str. 31

Gegenüber der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) Eingangsbereich Inselpark, S-Bahn Wilhelmsburg (Brücke)

Tel. 75 66 36 84 Täuschung oder Wirklichkeit? Ein Kunstwerk von Grundschülern der Schule Kapellenweg. PHILIPP ASCHENDORF, HARBURG

E

ine Woche lang durften Lorin, Quentin und ihre Schulkameraden eine Wand der Wilstorfer Paul-Gerhardt-Kirche mit Spraydosen in ein Kunstwerk verwandeln. Jetzt prangt dort die Aufforderung „Spiel mit mir“, auch in Englisch, Polnisch,

Russisch und Türkisch. „So sollen kulturelle Grenzen abgebaut werden“, sagt Sabine Halbrock. Die Leiterin der Grundschule Kapellenweg, Kapellenweg 63, hatte die Idee zu diesem Projekt. An der Grundschule gibt es mehr Schüler mit ausländischen Wurzeln als deutsche

Foto: pa

Schüler. „Dass hier viele verschiedene Nationalitäten aufeinander treffen, ist nichts Negatives. Es ist doch vorteilhaft, etwas hautnah über andere Kulturen zu erfahren und neue Sprachen zu lernen“, so die Lehrerin Katharina Klotz, die das Projekt leitete. Fortsetzung Seite 3

Kleinste St. Pauli Fankneipe Hamburgs musste schließen Nach 26 Jahren kam jetzt das Aus für das „Pepper“ an der Hohen Straße

Gültig vom Gültig vom 18.06.2014 – 24.06.2014

20

pro Gültigkeitszeitraum nur ein Gutschein pro Person einlösbar

Buchführungsprobleme? Finanz- und Lohnbuchhaltung

Buchen laufender Geschäftsvorfälle, Erstellung der laufenden Lohn- und Gehaltsabrechnungen gem. §6 Nr. 3, 4 StBerG.

Outsourcing / Vor-Ort-Einsatz zuverlässig und kostengünstig

040 - 226 347 133 / 0174 - 299 63 92 www.mbo-betriebswirte.de

ONLINE hoch 2.0 Elbe-Wochenblatt.de

Das „Pepper", Hamburgs kleinste St Pauli-Fankneipe, schließt. Sven Bargmann, Roy Schnelle und Anita Neumann (v.r.) räumen jetzt auf. Foto: sl

22.06.2014

SABINE LANGNER, HARBURG

D

ie Tränen stehen Sven Bargmann in den Augen, wenn er sich umsieht. 45 Jahre war das „Pepper", eine winzig kleine Kneipe an der Hohen

Straße, sein zweites Zuhause. Die Mutter des heute 46-jährigen Harburgers, „Lilli" Erika Bargmann, hat in der winzigen Kneipe an der Hohen Straße erst jahrelang geputzt, später dann gekellnert. Als ihr Mann

Karsten mit Ende 50 seinen Job verlor, haben die beiden die Kneipe gekauft und 17 Jahre lang als Besitzer geführt. Doch nun sind Erika und Karsten Bargmann tot, und die Kneipe ist geschlossen.

Für die Stammgäste ein herber Verlust. „Ich bin HSV-Fan", sagt Roy Schnelle, „aber hier war jeder willkommen. Ob Bayern- oder Werder-Fan - Hauptsache sie haben sich friedlich verhalten. Fortsetzung Seite 3

sonntags geöffnet 13.00-18.00 Uhr


2 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN

Fulminanter Kindertanz

Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0 Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Wichtige Nummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 44 Georg-Wilhelm-Straße 77, 428 65 - 44 10 Polizeikommissariat 46 Lauterbachstraße 7, 428 65 - 46 10 Polizeikommissariat 47 Neugrabener Markt 3, 428 65 - 47 10 Außenstelle Finkenwerder Butendeichsweg 2, 428 65 - 47 60 Wasserschutzpolizei 428 66 53 10 Feuerwachen Harburg, Veddel, Wilhelmsburg, Finkenwerder, Süderelbe 428 51-0 EC Karte sperren 116 116

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 19–1 Uhr: Bundeswehrkrankenhaus, Lesserstraße 180, 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

Information Zug-Info: 01805/ 99 66 33 HVV-Info: 194 49 Airport-Info: 5 07 50

Technischer Service Vattenfall Service: 0800-1439439 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 88 33 333 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Druckentwässerung 34 98 68 66 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76 Pannenhilfe ADAC: 01802/22 22 22

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - psychologische Beratung für Frauen: 77 76 02 Frauen für Frauen gegen Gewalt/Stalking - Patchwork: 0171/633 25 03 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Verbraucherzentrale: 24 83 20 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Guttempler: 68 22 11 Suchtberatung Kodrobs: 75 16 20 Mieterverein zu Hamburg: 87 97 90 Glücksspiel- und Schuldnerberatung: 280 21 70 Ambulante Suchtberatung: 767 94 90 Beratung für Senioren: di/do, 9.30 bis 11.30 Uhr, 428 71 - 2056

MITTWOCH 18. JUNI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Niños de Cuba: Show-Premiere im Schmidt Theater – Verlosung PHILIPP ASCHENDORF, ST. PAULI

A

uf Einladung von Theaterchef Corny Littmann wird das Kinder-Tanzensemble der „Lizt Alfonso Compagnie“ im Schmidt Theater auftreten und seine Produktion „Niños de Cuba“ vorführen. Besucher können über die fulminante Show von Sonntag, 3. Juli, bis Sonnabend, 19. Juli, staunen. Das Elbe Wochenblatt verlost zwei mal vier Karten für die Aufführung am Montag, 4. Juli, um 19 Uhr. Die zehn- bis 14-jährigen Tänzerinnen und Tänzer vereinen alle Tanzstile der karibischen Insel und kombinieren diese mit Elementen des Flamencos, Balletts,

Begeisterungsstürme. Die deutsche Uraufführung von „Niños de Cuba“ steigt am Sonntag, 3. Juli. Wer die Show kostenlos erleben will, sendet eine Postkarte mit Absender, Telefonnummer und dem Stichwort „Gewinne: Niños“ an die WochenblattRedaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail mit

Satire auf dem roten Sessel HARBURG Was darf Satire? Dieser Frage gehen die beiden Sozialdemokraten Sören Schumacher und Helmut Rüth in der Lese-Reihe „Der rote Sessel“ am Mittwoch, 25. Juni, nach. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Herbert-Wehner-Haus, Julius-Ludowieg-Straße 9. Der Eintritt ist frei. SD

Lions Club lädt zum Summertime-Jazz HARBURG Der Lions Club Hamburg-Süderelbe lädt ein für Sonntag, 29. Juni, zum Summertime-Jazz-Konzert, das um 16 Uhr im Hotel Lindtner, Heimfelder Straße 123, beginnt. Stargast Axel Zwingenberger greift in die Tasten, außerdem haben die Homefield Stompers, die Riverside Jazz Connection sowie die Band Jazzy Too ihr Mitwirken bei diesem Benefizkonzert angekündigt. Der Erlös der Veranstaltung geht an die Grundschule am Kiefernberg und ans Treffpunkthaus Heimfeld. Eintritt: 18 Euro. SD

DRK-Sommerfest in Rönneburg zeitgenössischen Tanzes und den Rhythmen Afrikas und Spaniens auf atemberaubende Art. Lizt Alfonso gilt als die unangefochtene Königin des Tanztheaters in Kuba. Seit mehr als zehn Jahren engagiert sie sich auch für die Förderung des Tanznachwuchses, gründete dazu eigens in der Altstadt von Havanna eine Schule. Die hervorragende Ausbildung war bereits nach kürzester Zeit so erfolgreich, dass sich aus den einzelnen Altersgruppen eigenständige Tanzgruppen herausbildeten, die seitdem erfolgreich auftreten. Ob bei Auftritten im heimischen, 1.500 Plätze großen Havanna Theater, ob in Kanada, den Niederlanden oder in arabischen Ländern – Kubas wohl beste Tanzcompagnie sorgt für

dem Betreff „Gewinne: Niños“ an post@wochenblatt-redaktion.de. Einsendeschluss ist Montag, 23. Juni. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die zehn- bis 14-jährigen Tänzerinnen und Tänzer der „Lizt Alfonso Compagnie“ entfachen weltweit Begeisterungsstürme. Foto: Schmidts Tivoli Gmb / iStockphoto.com/ArtMarie

Aufführungen zwischen Sonntag, 3. Juli, und Sonnabend, 19. Juli, immer mittwochs bis sonntags um 19 Uhr im Schmidt Theater, Spielbudenplatz 24-25 . Ausnahme ist Sonntag, 13. Juli, dann startet die Aufführung um 18 Uhr. Die Preise liegen zwischen 19,80 und 47,30 Euro für Erwachsene und zwischen 9,90 und 23,65 Euro für Kinder. Tickets gibt es unter: http://www. tivoli.de oder unter 31 77 88 99.

Tingel-Tangel in der Kulturwerkstatt Berliner Kabarett kommt am 21. Juni mit Tucholsky-Programm SABINE DEH, HARBURG

D

as Berliner Ensemble Tingel-Tangel präsentiert am Sonnabend, 21. Juni, in der Kulturwerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, sein neues Programm „Das ist bei ihm so... Tucholsky geht ins Kabarett“. Das Vergnügen beginnt um 20 Uhr. Eintritt: zwölf Euro. Die Künstler haben eine flotte Revue inszeniert, die mit pointierten Szenen, Choreografien und Chansons als Reminiszenz an die große Zeit des Berliner Cabarets erinnert. Im Mittelpunkt stehen Texte, Gedichte und Chansons von Kurt Tucholsky. Auf der Bühne entsteht daraus eine heiter-nachdenkliche Geschichte, bei der sich

die Tingel-Tangel-Mitglieder Sigrid Güssefeld und Andreas Kling nicht scheuen, vom rein amüsanten Spaß auch mal zum Systemkritischen überzuleiten.

HARBURG Die DRK-Kita Kunterbunt, Vogteistraße 23, feiert am Sonnabend, 21. Juni, ein kunterbuntes Sommerfest für die ganze Familie. Die Sause startet um 15 Uhr mit einer Tanzvorführung aller Kunterbunt-Steppkes. Anschließend werden bis 18 Uhr Spiele, Kunst, Kuchen, Bratwürstchen und kühle Getränke SD geboten.

Bilderbuchkino: Philipp im Leuchtturm WILHELMSBURG In einer Flaschenpost klagt der Leuchtturmwärter, sein „Kasten“ sei kaputt. Philipp die Maus und sein Freund Tiger eilen ihm sofort zu Hilfe. Doch im Leuchtturm angekommen, erscheint alles anders, als vermutet. Im Bilderbuchkino der Bücherhalle Wilhelmsburg, Vogelhüttendeich 45, geht es am Freitag, 20. Juni, um die Geschichte „Philipp im Leuchtturm“. Beginn: 10.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. SD

Donnerstag,19.6. Vollversammlung Treffpunkt.Hölertwiete Hölertwiete 5 Harburg 17 Uhr

Freitag, 20.6. Benefiz-Konzert Denis Adamus, Soltoros u.a. Inselklause Harburg

Schweensand Hauptdeich 6 18 Uhr

Jugend-Theater „Wir sind aus solchem Stoff, aus dem Träume sind“ Rieckhof Harburg

Rieckhoffstraße 12 19 Uhr

Konzert Robby Ballhause Kulturcafé Komm du Buxtehuder Straße 13 Harburg, 20 Uhr Konzert Curado/Black Stains

Marias Ballroom Harburg Lassallestraße 11 21 Uhr

Sonnabend, 21.6. Kabarett Berliner Tingel Tangel

Kulturwerkstatt Harburg Kanalplatz 6 20 Uhr

Konzert Steve Fairway

Old Dubliner Neue Straße 55/Ecke Lämmertwiete, Harburg 22 Uhr

Party Thief Soliparty Stellwerk Harburg Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/4 23 Uhr

Sonntag, 22.6. Familientag Kucken.Essen.Machen

Bürgerhaus Wilhelmsburg Mengestraße 20 ab 11 Uhr

Sonntagscafé DRK-Seniorentreff

Stubbenhof 2 Neuwiedenthal 14 Uhr

Offene Filzwerkstatt Treffpunkt.Elbinsel

Fährstraße 51a 14.30 bis 18 Uhr

Treffpunkt Lutherkirche Treffpunkt Lutherkirche Lutherkirche Eißendorf Kirchenhang 21a 15 bis 17 Uhr

Montag, 23.6. Frühstück Treffpunkt Kirchdorf-Süd

Karl-Arnold-Ring 2 10 bis 12 Uhr

Dienstag, 24.6. Vorlesen für Kinder Bücherhalle Harburg

Eddelbüttelstraße 47a Harburg Carrée 10.15 Uhr

Mittwoch, 25.6. Tucholsky geht ins Kabarett: Das Berliner Ensemble Tingel-Tangel, Sigrid Güssefeld und Andreas Kling, präsentiert in der Kulturwerkstatt eine flotte Revue. Foto: pr

Lesung Poesie und Gitarrenmusik Kulturcafé Komm du Buxtehuder Straße 13 Harburg, 20 Uhr


MITTWOCH, 18. JUNI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

HARBURG | 3

„Multikulti ist gut!“

Infoabend für werdende Eltern HARBURG Im Konferenzraum der Helios Mariahilf Klinik, Stader Straße 203c, wird am Mittwoch, 25. Juni, um 20 Uhr in Infoabend für werdende Eltern angeboten. Die Teilnahme ist kostenlos. Nähere Infos unter 79 00 64 21. SD

Fortsetzung von Seite 1

Die Wand, auf die gesprayt wird, war bis vor kurzem vollgeschmiert gewesen. Die Kirchengemeinde hat die neue Grundierung, auf die die Kunstwerke aufgetragen werden, finanziert. An dem Projekt nahmen Schüler aus den dritten und vierten Klassen teil. Die Kinder benutzen Spraydosen, um Bilder von sich selbst mit Hilfe von Schablonen an die Wand zu sprühen. Vor die Wand werden Gegenstände wie beispielsweise ein Fahrrad oder Rettungsring platziert, damit eine Art optische Täuschung entsteht. Den Kindern haben das Projekt und die Thematik gefallen. „Multikulti ist gut! Es ist schön, andere Sprachen zu lernen“, sagte Quentin, der bereits ein wenig Türkisch gelernt hat. „Es ist schön, dass wir keine Pinsel sondern Spraydosen benutzen konnten“, meinte Lorin. Diese Projektwoche soll den

Grundstein für zukünftige Projekte bilden. Ab dem nächsten Jahr ist ein jährliches Schulfest geplant, bei dem es Präsentationen über Länder geben wird und die Eltern ein für ihr Land typisches Essen kochen werden.

Frühstück mit Kräutervortrag HARBURG Im DRK-Seniorentreff, Hermann-Maul-Straße 5, wird am Montag, 23. Juni, um 9.30 Uhr ein großes Frühstücksbüfett eröffnet. Nach Speis und Trank nimmt Referentin Doris Fölster die Besucher mit auf eine poetische, märchenhafte und musikalische Reise in die Welt der Kräuter. Kosten: 4,50 Euro. Anmeldung unter 76 75 14 71. SD

Schule Kapellenweg

Rundgang: Treffpunkt Heimfeld

- Anzahl der Schüler: 280 - Anzahl der Lehrer: 25 - Anzahl der Erzieherinnen: zwei - Die Fächer Kunst und Darstellendes Spiel werden verstärkt unterrichtet und angeboten. - Die Schule nimmt am JeKiProjekt (Jedem Kind sein Instrument) teil. Die Schüler lernen ab der dritten Klasse, ein Instrument zu spielen.

HARBURG Gästeführer Hans-Ulrich Niels bietet am Donnerstag, 19. Juni, wieder den beliebten Rundgang „Harburg - Treffpunkt Heimfeld“ an. Los geht es um 16 Uhr am S-Bahnhof Heimfeld vor der St. Paulus Kirche. Erwachsene zahlen zehn Euro, Kinder fünf Euro. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. SD

Fahrradschule für Kinder HARBURG Die Verkehrslehrer vom Harburger Polizeikommissariat 46 bieten ab Montag, 21., bis Freitag, 25. Juli, ein kostenloses Fahrradseminar für Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren an. Auf dem Gelände der Schule Schwarzenbergstraße, Schwarzenbergstraße 72, lernen die Teilnehmer jeweils von 10 bis 14 Uhr alles Wichtige zu Themen wie Verkehrsregeln und Sicherheit im Straßenverkehr. Helm und Fahrrad müssen mitgebracht werden. An428 65 46 36. SD meldung unter

Ferienprogramm in der Bücherhalle HARBURG In der Bücherhalle Harburg, Eddelbüttelstraße 47a, startet am Sonnabend, 21. Juni, das kostenlose Sommerferienprogramm „53 Grad“. Unter dem Motto „Unterwasserwelten“ sind Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren eingeladen, an den schönsten Tage des Jahres Bücher, Hörbücher, Filme und Games kennenzulernen und zu kommentieren. Ob Illustration, Videos oder selbst gebackene Kekse - die Bücherhalle belohnt jeden Beitrag mit einem Punkt im Logbuch. Nähere Infos unter www.hamburg53grad.de SD

Quentin bei der Arbeit. „Sprayen ist aufregend und macht viel Spaß. Später würde ich das gerne auch machen, aber nur da, wo es erlaubt ist.“ Foto: pa

sen, die Barhocker und die beiden Toiletten sind in den St. Pauli-Farben lackiert. Die komplette Decke des Raums ist dekoriert mit Fanschals von Fußball-Clubs aus der ganzen Welt, die Sven Bargmann und sein

aber auch wirklich jeder Quadratzentimeter ist mit St-PauliDevotionalien geschmückt. Skelette, Totenschädel mit feurigen Augen, Autogrammkarten von Spielern, Lampen mit dem St. Pauli-Logo. Sogar der Tre-

Stoffe 1,40 x 1,00 von

Vater Karsten bei Auswärtsspielen mit anderen Fans getauscht haben. „Mein Vater hat kein Spiel verpasst", erinnert sich der Sohn. Durfte er auch nicht. Schließlich war Karsten Bargmann ein glühender Fan und gleichzeitig der Gründer und Präsident des FC St. Pauli Fanclubs „Mopsberg". 26 Jahre bestand der Fanclub. Auch der ist jetzt Geschichte. „Meine Schwester Yvonne und ich wollten die Kneipe nie übernehmen", sagt Sven Bargmann. „Jetzt räumen wir hier alles aus und suchen einen Käufer für die Inneneinrichtung der Kneipe. Danke an alle Gäste, die uns über die Jahre die Treue gehalten haben. You'll never walk alone."

HH-Rönneburg · Vogteistraße 58 HVV-Bus 141 · An der Eiche 50 m Do. + Fr. von 13.00 - 18.00 Uhr Sa. von 10.00 - 16.00 Uhr

Bald Geschichte: die gesamte Decke der Fußballkneipe „Pepper" an der Hohen Straße ist tapeziert mit Fanschals von Vereinen aus aller Welt. Foto: sl

www.boehling-gmbh.de

LANDSCHLACHTEREI PRÖHL Jeden Freitag SUppENtag! PartyserVice

Inh. Jens Pröhl

Mi.–Fr. 8.00–18.30 Uhr

Vogteistraße 20 · HH-Rönneburg Tel. (0 40) 7 63 22 50 www.landschlachterei-proehl.de

ab 10 Uhr

spanische FrischkäseGemüsesuppe Bitte um Vorbestellung p. Portion (500 ml)

Original italienische

Mortadella „castello“ 100 g

0.99

2.90

Geflügelsalat eigene Herstellung

nach NEU: Mittagstisch Geschnetzeltes „Jägerart“mit reis von 11-14 Uhr p. Portion

Putenbrustaufschnitt geräuchert

100 g

1.29

100 g

1.49

5.00

Hähnchenbrustfilet HKL A kg

7.99

4,99

Baererstraße 67 · 21073 Hamburg · Tel.: 040/765 87 48 od. 77 34 44

gültig vom 23.06. - 28.06.2014

krombacher

7.99 12.99

magners

Irish cider original oder cider Pear

neu

2.49

Pils verschiedene Sorten 11 x 0,5 l 1 l/1,45€ 24 x 0,33 l 1 l/1,64 € zzgl. 3,42€ Pfand zzgl. 2,38 € Pfand

0,568 l ew 1 l/4,38 €

carlsberg beer

amaro ramazzotti

13.99

11.99

oettinger Pils, export,

alkoholfrei, malz, radler oder radler alkoholfrei

Störtebeker Pilsener, Schwarzbier, bernstein-weizen oder hanse-Porter

20 x 0,5 l 1 l/0,70 € zzgl. 3,10 € Pfand

20 x 0,5 l 1l/1,40 € zzgl. 3,10 € Pfand

kräuterlikör 30% vol.

24 x 0,33 l 1 l/1,77 € zzgl. 3,42 € Pfand

6.99

verschiedene Muster und Farben H

Wir kochen für Sie! Schweinerouladen und Königsberger Klopse, pro Topf 1–2 Pers.

0,7-l-flasche 1 l/17,13 €

13.99

franken bräu Pilsener

10.49

20 x 0,5 l 1 l/1,05 € zzgl. 4,50 € Pfand

Irrtum vorbehalten.

Wenn die Wogen mal so richtig hoch schlugen, dann hat Carsten seinen kleinen Baseball-Schläger genommen und damit einmal kräftig auf den Tresen gehauen. Dann war sofort Ruhe." Für Harburg stirbt mit dem Ehepaar Bargmann eine Institution. Schließlich war das „Pepper" mit 27,5 Quadratmeter Schankfläche Hamburgs kleinste St.Pauli-Fankneipe. Jeder,

Mo.–Fr. 8–17 Uhr, Sa. 8–11 Uhr

11.99

versch. Sorten 20 x 0,5 l 1 l/1,20 € zzgl. 3,10 € Pfand

6.99

Pilsener 11 x 0,5 l 1 l/1,27 € zzgl. 2,38 € Pfand

lübzer Pils

leikeim Premium, kellerbier oder landbier

10.99

24 x 0,33 l 1 l/1,39 € zzgl. 3,42 € Pfand

11.99

20 x 0,5 l 1 l/1,20 € zzgl. 4,50 € Pfand

hamburg-marmstorf · beutnerring 10

www.facebook.com/getraenkeland

Fortsetzung von Seite 1

www.harburger-partyservice.de

www.getraenkeland.com

St. Pauli Fankneipe musste schließen


4 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 18. JUNI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

So klingt der Sommer

An der Bremer Straße wird gebuddelt HARBURG An der Bremer Straße werden ab Sonnabend, 21. Juni, um 5 Uhr bis Montag, 23. Juni, um 5 Uhr zwischen Ernst-Bergeest-Weg und Hohe Straße Aufgrabearbeiten zur Kabel- und Rohrverlegung durchgeführt. SD

Marmstorfer Schülerorchester spielt am 21. Juni zum Tanz auf

Daimler Chor sucht neue Stimmen HARBURG Der Chor Daimler Chorus Stars sucht stimmliche Verstärkung. Die Mitglieder treffen sich donnerstags um 16.30 Uhr im Bildungszentrum Mercedes-Benz Werk, Ellernweg 46, zum Proben. 79 20 26 25 SD Kontakt unter

Tempo 10 am Großmoordamm HARBURG/SEEVETAL Auf dem Großmoordamm zwischen der Abzweigung Höchtweg und der Landesgrenze zu Hamburg gilt ab sofort „Tempo 10“. Nach Auskunft der Gemeinde Seevetal lassen massive Schäden ein gefahrloses Befahren mit Tempo 30 derzeit nicht mehr zu. Eine Ausbesserung der größten Gefahrenstellen kann voraussichtlich erst Mitte Juli erfolgen.

SD

Rialto-Vernissage: schwankende Fische WILHELMSBURG Der Künstler Andreas Schwarz präsentiert ab Freitag, 20. Juni, um 19 Uhr an der Fassade des ehemaligen RialtoKinos, Vogelhüttendeich 30, seine Klanginstallation „Ein Anklang für schwankende Fische“. Das Schauspiel kann man bis Freitag, 11. Juli, zum „Einklang“ und „Ausklang“ werktags jeweils um 8 Uhr und um 18 Uhr bewundern. SD

HARBURG Das Marmstorfer Schülerorchester gibt am Sonnabend, 21. Juni, um 18 Uhr in der Aula der Grundschule Marmstorf, Ernst-Bergeest-Weg 54, sein diesjähriges Sommerkonzert. Auf dem Programm stehen Musical-Hits aus „König der Löwen“ und „Phantom der Oper“, außerdem etwas Klassik, Jazz von Louis Armstrong, Glenn Miller und Chick Corea sowie einige Pop-Songs. Klangliche Unterstützung gibt es von der Band Funky Hats. Die Tickets gibt es zum Preis von fünf Euro im Schulbüro und an der Abendkasse. SD/Foto: pr

Heimfeld verliert einen Kümmerer

Junior-Ruderer erfolgreich in Lübeck WILHELMSBURG/LÜBECK Der Nachwuchs des Wilhelmsburger Ruder Club von 1895 nahm jetzt mit großem Erfolg an der 86. Internationalen Ruder-Regatta in Lübeck teil. Der 16-jährigeTobias Winkler gewann bei seinem ersten Regattastart gleich klar im Junior-B-Einer mit zwölf Sekunden Vorsprung. Im Team siegte er außerdem im Hamburg-Achter vor der Mannschaft aus Schleswig Holstein. Weitere Erfolge für die Wilhelmsburger: Bendix Leuner (12) siegte im Jungen-Einer. Im Junior-B-Doppelzweier ruderten SD Linus Rehse und Maxi Kriegl auf den 2. Platz.

Flohmarkt mit Klofrau WILHELMSBURG Auf dem Gelände des Freizeithauses KirchdorfSüd, Stübenhofer Weg 11, wird am Sonntag, 29. Juni, ein großer, bunter Flohmarkt veranstaltet. In der Zeit von 7 bis 15 Uhr können sich kleine und große Schatzsucher auf Schnäppchenjagd begeben. Klofrau Klotilde Saubermann sorgt mit Jonglage und Comedy dafür, dass kein Auge trocken bleibt. Die Standgebühr für den Flohmarkt beträgt acht Euro für einen Platz (drei Meter). SD/Foto: pr

Radtour mit AWO und SPD NEUGRABEN Die AWO Distrikte Fischbek und Neugraben und die SPD Neugraben-Fischbek laden ein für Sonntag, 22. Juni, zu einer Fahrradtour durch die Geest, die wundervolle Moorlandschaft und Teile des Alten Landes. Der Ausflug beginnt um 10.30 Uhr auf dem Vorplatz des Bildungs- und Gemeinschaftszentrums, am Johannisland. Da die Radtour mit einem gemütlichen Grillfest ausklingt, ist eine Anmeldung erforderlich unter 87 60 96 43. SD

Gottesdienst: Zelofhads Töchter NEUGRABEN In der Reihe „Dekade-Gottesdienste“ in der Michaelis-Kirche, Cuxhavener Straße 323, steht am Sonntag, 22. Juni, eine Andacht zum Thema „Zelofhads Töchter“ auf dem Programm. Beginn: 10 Uhr. SD

Pastor Frank-Ulrich Schoeneberg verabschiedet

SABINE LANGNER, HARBURG

M

ehr als eine Stunde standen Pastor Frank-Ulrich Schoeneberg und seine Frau Christiane im Eingang der St. Paulus Kirche in Heimfeld. Eine Stunde, in der mehrere hundert Menschen Schlange standen, um sich von „ihrem" Pastor persönlich zu verabschieden, ein Geschenk zu überreichen sowie ihm und seiner Familie Glück zu wünschen. Fast 17 Jahre war der heute 52-Jährige in der Gemeinde Pastor und Seelsorger, Kümmerer und Anschieber. Jetzt wechselt er zum 1. Juli als neuer Pastor nach Sasel. Offiziell ist dieser Neustart ein normaler Vorgang: „Nach so vielen Jahren ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt mit Anfang 50 jetzt noch mal etwas ganz Neues anzufangen", sagt der Pastor. Hinter den Kulissen war wohl offenbar aber auch jede Menge Frust mit im Spiel: Frust über die Aufgabe des Gemeindehauses, das an eine Tagespflegestätte verpachtet wurde. Frust auch über ständige Kämpfe um Geld, das die knapp 110 Jahre alte Kir-

Großer Aufruf! EINMALIGE SOMMERAKTION

W

19. 06. 12. 07. 14

Harburg

E

s lohnt sich schon einmal, seinem Teppich von Zeit zu Zeit eine gründliche Handwäsche nach alter persischer Tradition von einem Fachmann zukommen zu lassen. Erfahrungen und Qualifikation sind für die Teppichwäsche und Teppichreparatur für die Erhaltung der Qualität und das Ergebnis der Instandsetzung eines Teppich maßgeblich entscheidend. Gewaschen und imprägniert werden sollte ein Teppich regelmäßig. Die Wolle wird sonst durch das verlorene Fett fusselig, zerbrechlich und rau. Die Fachleute der Teppichwäscherei Gohm kennen sich mit der Pflege und Reparatur von hochwertigen Orientteppichen aus. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität der Teppichwäscherei Gohm und vereinbaren Sie noch heute einen Termin um sich unverbindlich zu informieren und beraten zu lassen.

20%

auf ALLES*

* außer auf bereits reduz * außer den Marken: Lon ierte Artikel Rimowa, Ergobag/Sa gchamp, tch, Michael Kors

80JAHRE STAMMHAUS HILDESHEIM

Quatsch“, sagte er in seiner Rede und zeichnete seine Vision der Zukunft der Kirche. Demnach wird die neue Pastorin oder der neue Pastor (momentan ist noch kein Nachfolger gefunden, Anm. der Redaktion) die Gemeinde dermaßen begeistern und die Kirche so füllen, dass das Amt für Denkmalschutz genug Geld frei macht, um die Kirche in einem Jahr sanieren zu können. „Der Gemeinderat wird sich verdop-

peln, damit alle mitmachen können, die wollen. Es wird ausreichend Geld da sein, um endlich genug Gesangsbücher anzuschaffen. Und der Stadtteil wird so beliebt, dass niemand mehr zum Außenmühlenfest gehen will, weil alle in Heimfeld feiern“, so Schoeneberg weiter. „Ich kann seine Entscheidung verstehen“, sagte eine Dame auf dem Vorplatz der Kirche, „aber für die Gemeinde wird es eine schwere Zeit ohne ihn.“

Über 60 Minuten lang verabschiedeten sich Pastor Frank-Ulrich Schoeneberg und seine Frau Christiane von den Gottesdienst-Besuchern. Foto: sl

EL JUOB CHEN

KOFFER KOCH

che dringend für Sanierungen benötigt – und schließlich Frust über die nicht perfekte Zusammenarbeit mit der benachbarten St. Petrus-Gemeinde. Wenngleich witzig verpackt, fanden sich Anklänge dieser Enttäuschung auch in der Abschiedspredigt von Frank-Ulrich Schoeneberg. „Mir haben viele Menschen gesagt: ‘Wenn der Schoeneberg geht, kann St. Paulus auch gleich dicht machen', aber das ist ja völliger

Teppichwäscherei

– Anzeige/Sonderveröffentlichung –

bis zu

SOMME R-AKTIO N

50% Rab att für Erst k

unden

Lieber günstig waschen und reparieren, als teuer neu kaufen!

18.6.- 24.6.2014 nur noch 7 Tage!

Orientteppich Wasch & Reparatur Service

X

Gohm

Teppichwäscherei Gohm Cuxhavener Straße 154 · 21149 Hamburg

Kostenloser Abhol- und Bringservice

Telefon 040 - 636 93 445


Reparaturkosten können Sie sich sparen !

mit dem WERTGARANTIE Komplettschutz

WALDMANN Telekommunikation • TV • HIFI • SAT • Elektro-Hausgeräte

40 Jahre Qualität & Service zu niedrigen Preisen

MegaLand Electronic Waldmann Hamburg Harburg GmbH Wilstorfer Str. 48 · im Harburg Carrée 21073 Harburg Tel. 040-77 71 07 · Fax 040-77 71 08 www.megaland-expert.de E-Mail: info@harburg.expert.de Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 10.00 - 19.00 Uhr · Sa. 9.00 - 16.00 Uhr

Waschmaschine WDA 110 WCS

Waschmaschine CWF 14 E 24

• Jahresverbrauch Wasser: 10.560 Liter, Energie 179 kWh • Startzeitvorwahl • Restzeitanzeige • Mengenautomatik • Wolleprogramm • Hemdenprogramm Art.-Nr: 32007233042

• Jahresverbrauch Strom: 152 kWh, Wasser: 10.372 Liter • Aquastop mit Garantie • Restzeit und 24 h Endezeitvorwahl • AquaSpar-System • Kindersicherung • Metallverschlusshaken Art.-Nr: 32004202225

1400 Schleuder-

Energieeffizienz-

Klasse A+++

6kg

Fassungsvermögen

touren

7kg

349.-

799.-

BARZAHLUNGSPREIS

3 0 Monate à 11,6 4 € =

1400

Klasse A++

touren

Fassungsvermögen

Energieeffizienz-

3 0 Monate à 2 6,6 4 € =

Eco-Einstellung 5 Bar

Inkl. 50 Monate Garantie

LED-TV 50cm HD-Triple Tuner (DVB-T/-C/S)

HD ready

Energieeffizienz-

Klasse A

Einbauherd-Set EHE 12503 E

149.-

Energieeffizienz-

Klasse A++

Schontrommel

• 100 Hz CMR • USB-Multimediaplayer • HDMI, USB, Scart Art.-Nr.: 11110500477

139.-

3 0 Monate à 14,3 0 € =

• 4 Beheizungsarten • CoolDoor3 • Elektrokochfeld Edelstahlmulde • Edelstahl Art.-Nr.: 31410007143

HD-Triple Tuner ) ( DVB-T/-C/-S

FullHD 100 Hz

Energieeffizienz-

Klasse A

• Verbrauch: 110 kWh/Jahr • Nutzinhalt: 98 l • HxBxT 48x85x49,5 cm Art.-Nr.: 32501004143 ohne Inhalt

Energieeffizienz-

Klasse A+

Energieeffizienz-

Klasse A

249.3 0 Monate à 8,3 0 € =

99.-

249.-

S! O O O L ‘S T H E G T Z T JE LED-TV 107cm

• HbbTV, DLNA • CI+, 4 x HDMI, 2x USB • WLAN integriert Art.-Nr.: 11124629730

32-3258 K

• DLNA • MyRemote-App – TV-Smartphoneoder Tabletsteuerung • 2x HDMI, 2x USB • WLAN ready Art.-Nr: 11120516052

297.-

BARZAHLUNGSPREIS

3 0 Monate à 9,9 0 € =

429.-

Kühlschrank VKS 15294 W

KDL-42 W 829 B

LED-TV 80cm

Nie wieder abtauen!

BARZAHLUNGSPREIS

BARZAHLUNGSPREIS

LED 20HD141 SAT

NO FROST

429.-

Patentierte

799.-

Dampfgenerator GV 7460 Express Antikalk • Bügelbereit in 2 Minuten • Durilium Bügelsohle • 120 g./min Dampfmenge • 1,7 Liter Wassertank Art.Nr.: 36630029838

• Verbrauch: 211 kWh/Jahr • Nutzinhalt: 195 Liter • 5 transparente Schubladen, einmal BigBox • Super-Gefrieren mit Eingefrierautomatik • HxBxT 161 x60x65 cm Art.Nr.: 32606003225 ohne Inhalt

Big Box für große Gefrierteile

BARZAHLUNGSPREIS

349.-

Gefrierschrank CE 729 EW 30

297.-

779.-

Laufzeit 30 Monate. Sollzinssatz (jährlich und gebunden für die gesamte Laufzeit) und effektiver Jahreszins betragen 0 %. Der Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag. Bonität vorausgesetzt. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3PAngV dar. Vertragspartner ist die Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstraße 31, D-80336 München, für die wir nicht ausschließlich vermittelt tätig sind. Mindestkaufwert ab 220,- € oder fragen Sie nach unseren günstigen Finanzierungsangeboten. Gültig vom 18.-24.06.2014

BARZAHLUNGSPREIS

30 Monate à 25,97 € = 779.-

HD-Triple Tuner ) ( DVB-T/-C/-S

400 Hz Full HD USBRecording Energieeffizienz-

Klasse A+

Angebote gültig vom 18.-24.06.2014 · Modelländerungen mit gleicher oder verbesserter Qualität möglich. Abbildungen können vom Original abweichen. Druckfehler, Irrtümer und Preisänderungen, sowie technische Änderungen und Ausverkauf der Geräte sind vorbehalten. Keine Mitnahmegarantie. Nur solange Vorrat reicht! Sofern Ware nicht vorhanden, bemühen wir uns, diese umgehend für Sie zu beschaffen!

Alle Preise sind Abholpreise.


6 | SPORT AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 18. JUNI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Einen Punkt gerettet

Bewegungsraum für Kita Rabennest HARBURG Nach kurzer Bauzeit konnte jetzt der neue, helle Bewegungsraum am Harburger Sport Club-Kindergarten Rabennest in Marmstorf eingeweiht werden. HSC-Vorstandsmitglied Erhard Erichsen freute sich zu diesem Anlass die beiden Bezirkspolitiker Rainer Bliefernicht (CDU) und Jürgen Heimath (SPD) sowie Vertreter des Bezirksamtes Harburg, der HASPA, der Polizei und der Kirche begrüßen zu dürfen. SD

Hockey: Aufsteiger TG Heimfeld gelingt in letzter Sekunde 4:4-Remis gegen Hannover RAINER PONIK, HAMBURG-SÜD

D

ie Hockeyherren der TG Heimfeld haben sich nach einem 4:2-Sieg im RegionalligaAuswärtsspiel beim Uhlenhorster HC II drei Spieltage vor Saisonschluss ihren Traum vom Aufstieg in die 2. Bundesliga erfüllt. Was die Schützlinge von Spielertrainer Alexander Otte am vergangenen Sonnabend im Heimspiel gegen Abstiegskandidat DTV Hannover zu bieten hatten, war allerdings nicht dazu geeignet, zuversichtlich in Richtung Bundesligaspielzeit zu blicken. Die Gäste gingen von Beginn an sehr motiviert und zielstrebig zu Werke und spielten sich eine schnelle 2:0-Führung heraus, die die TGH durch Treffer von Lennart Gehl und Philip Roloff aber zunächst ausgleichen konnte. Nach einem 2:3-Pausenrückstand erhöhten die Hannoveraner nach dem Wechsel gar auf 4:2 und sahen schon wie die sicheren Sieger aus. Max Bonz verkürzte per Siebenmeter auf 3:4 – Mannschaftsführer Lennart Gehl behielt in letzter Sekunde die Nerven und verwandelte eine umstrittene kurze Ecke zum 4:4-Endstand. „Wir haben uns nicht gerade mit Ruhm bekleckert, aber trotz mehrmaligen Rückstands Moral gezeigt und kämpferisch alles gegeben“, bilanzierte Alexander Otte, der aufgrund starker Rückenbeschwerden diesmal

Trainerin für Rückenschule gesucht HARBURG Der Sportverein Grün-Weiss Harburg sucht eine neue Übungsleiterin für die bestehenden Kurse der Rückenschule. Eine abgeschlossene physiotherapeutische Ausbildung wäre vorteilhaft, ist aber nicht Voraussetzung. Kontakt unter 760 77 79. SD

Max Bonz behielt beim Siebenmeter die Nerven und brachte sein Team im Heimspiel gegen Hannover wieder auf 3:4 heran. Foto: Ponik

Qi Gong ab 60 HARBURG Im DRK Alten-Pflegeheim, Eichenhöhe 9, wird montags um 15.15 Uhr ein Qi Gong Kurs für Menschen ab 60 Jahren angeboten. Die Teilnahme kostet monatlich 20 Euro. Näheres unter 76 60 92 25. SD

nicht aktiv ins Spielgeschehen eingreifen konnte. Durch den LastMinute-Punkt hat die TGH am kommenden Sonntag die Gelegenheit, mit einem Sieg im Spiel bei Spitzenreiter Harvestehude II selbst die Tabellenführung zu übernehmen. Um die Aussichten auf den Klassenerhalt in der kommenden Saison zu verbessern, werden bereits intensive Gespräche geführt. „Unsere Mannschaft besteht aus einer guten Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern. Wir müssen uns aber auf der einen oder anderen Position noch

Kleiner Radsportler ganz groß HARBURG Der erst zwölfjährige Radrennfahrer Moritz Plambeck von der Harburger Radsportgemeinschaft qualifizierte sich jetzt bei der Norddeutschen Meisterschaft in Berlin für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft, die am Sonntag, 29. Juni, in Queidersbach ausgetragen wird. Dem amtierenden Hamburger Meister in seiner Altersgruppe (Foto) gelang es die 37 Kilometer lange Strecke in 57:36 Minuten zu bewältigen. Sein Teamkollege Louis Lex hatte nicht so viel Glück. Er stürzte bei einer Massenkarambolage kurz vor dem Ziel und konnte sich leider nicht qualifizieren. SD

verstärken“, weiß Alexander Otte. Bevor die TGH im Herbst ins „Abenteuer Bundesliga“ startet, will man die laufende Spielzeit erfolgreich abschließen. Mit einem Auswärtssieg im Gepäck könnten die Heim-

felder Herren die Chance nutzen, im letzten Heimspiel am 28. Juni (15 Uhr, Am Waldschlösschen) auf der eigenen Anlage die Meisterschaft zu feiern und der erfolgreichen Saison damit das i-Tüpfelchen aufzusetzen.

Preise wie im Internet Paracetamol ratiopharm®

Nasenspray ratiopharm®

20 Tabletten 500 mg

Almased®

Meridol®

Erwachsene 10 ml

gültig vom 04.06. bis 01.07.14

Mundspülung 400 ml

Vitalkost 500 g

(100 ml = 1,00 €)

(1 kg = 31,98 €)

bis zu 50% Rabatt

Unser Monatsangebot IBUratiopharm® 400 mg akut 20 Filmtabletten

370

*

0

230

*

1

Ladival®

Allergische Haut

3

99

89

Calcium Sandoz sun®

Gel LSF 30 200 ml

2075

599

**

**

20 Brausetabletten

15

99

99

495

*

2

99

Aspirin® Complex

Canesten extra®

Cetirizin HEXAL®

Gingium®intens 120 mg

20 Beutel Granulat

Creme 20 g

20 Filmtabletten

60 Filmtabletten

(10 g = 2,99 €)

(100 ml = 6,49 €)

1845

695

**

*

399

1299 Aronal®Elmex® Doppelschutz Zahnpasta 2 x 75 ml

899

1479

*

Perenterol® forte 250 mg

Lopedium® akut 2 mg

10 Kapseln

10 Kapseln

599

919

*

690

*

399

4749

*

2799

Voltaren®

neo-angin®

ZOVIRAX®

120 g

24 Halstabletten

2g

(100 g = 6,66 €)

499

Für Druckfehler keine Haftung!

(100 ml = 2,66 €)

**

789

*

499

Lüneburger Str. 34 21073 Hamburg Tel. 0 40/77 70 30 www.city-apotheke-harburg.de * AEP (Apothekenerstattungspreis): Erstattungspreis durch die gesetzliche Krankenkasse, berechnet nach der Arzneimittelpreisverordnung für den Fall der Kostenübernahme durch die gesetzliche Krankenkasse.

199

399

*

H

APOTHEKE

A

R

B

U

R

G

1430

*

799

Lüneburger Str. 45 21073 Hamburg Tel.0 40/30 09 21 21 www.arcaden-apotheke.de

Solange der Vorrat reicht und nur in haushaltsüblichen Mengen!

** ehemaliger eigener Verkaufspreis

W e b e r

A p o t h e k e n :

p e r s ö n l i c h

.

p r e i s w e r t

.

p r i m a

865

*

499

898

*

499

Gutschein auf ein Produkt Ihrer Wahl

20%

399

* gültig vom 18.06. – 25.06.2014 *ausgenommen sind rezeptpflichtige, preisgebundene Präparate, Aktions- und Sonderpreise. Rabatte nicht kombinierbar. Nur ein Gutschein pro Person.

H

APOTHEKE

A

R

B

U

R

G


L iebe Harburger!

r – und ner, freundlicher, schöne er od m ch tli nn ka be ird in Harburg w arkt am Sand erstrahlt rm pe Su r de it: m ht ac m NIEMERSZEIN Nach unserem Umbau t. er nd rä ve de ur w s ge ni neuem Licht und ei für Fleisch, Wurst, en ek th gs un en di Be ue ne gale erwarten Sie komplett zügig erweiterte Kühlre oß gr ie w so en eb st ko in Käse und Fe Dazu der besondere Duft g. un en di be st lb Se r zu und eine Salatbar ckstation „Laib und Ba n ue ne r re se un s au über von frisch Gebackenem such und Sie können sich Be n re Ih f au s un n ue fre ir Seele“. Wir nn nach wie vor haben w de n, ue fre lt fa el Vi d un Qualität, Frische

„Alles Gute für Sie!“

www.niemerszein.de

Niemerszein & Co. KG · Gasstraße 6b · 22761 Hamburg

Sand 31 Mo. - Sa. von 7.30 - 20.00 Uhr

eröffnu r e d e i W

Foto: fotolia

AM SAND

ng

ni! u J . 9 1 am

Krustenbraten

Würstchen, Mini-Würstchen oder frische Würstchen 100 g

Gorgonzola Dolce

Edelpilzkäse aus Italien 48% Fett i.Tr. 100 g Schnittkäse aus Nordholland, jung 48% Fett i.Tr. 100 g

-.99 €

-.99 € Die Ofenfrische Pizza

tiefgefroren, verschiedene Sorten, 340 - 435 g Packung (1 kg ab 4.57)

1.99 €

-.69 €

Wildpfirsiche

-.39 €

1.99 €

aus Deutschland Stück

Paraguayos aus Spanien 1 kg

1.99 €

Nordseekrabbensalat aus eigener Herstellung 100 g

Norderneyer Schinken

70 g Packung (100 g = 2.41)

1.99 €

Grillsaucen

verschiedene Sorten 235 ml Flasche (100 ml = -.42)

-.99 €

1.69 € Nudelgericht

verschiedene Sorten 377-399 g Packung (1 kg ab 4.24)

1.69 €

Halbfettmargarine 500 g Packung (1 kg = 1.98)

-.99 €

KW 25

1.29 €

Vierländer Salatgurken

Spiced Gold 35% Vol. 0,7 l Flasche (1 l = 12.84)

8.99 €

Gültig vom 19.06. - 21.06.14. Diese Angebote gelten nur für die Filiale Sand. Unsere Angebote sind Abholpreise. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Irrtum vorbehalten.

KW 25

aus eigener Herstellung 100 g


8 | AUS HAMBURGS SĂœDEN

MITTWOCH, 18. JUNI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Sommerfest auf der JahnhĂśhe

Flohmarkt in der Pausenhalle NEUGRABEN In der Pausenhalle der Schule Schnuckendrift, Schnuckendrift 21, wird am Sonnabend, 21. Juni, ein groĂ&#x;er, bunter Flohmarkt veranstaltet. In der Zeit von 10 bis 13 Uhr bieten die privaten Händler KinderBekleidung und Spielzeug zum Schnäppchenpreis an. SD

Harburger FuĂ&#x;ball-Altherren-Auswahl lädt ein Termin: Sonnabend, 21. Juni - der ErlĂśs an Deutsche Muskelschwundhilfe

Flohmarkt am Gymnasium HARBURG In den Räumen des Immanuel-Kant-Gymnasiums, Am Pavillion 15, wird am Sonnabend, 21. Juni, von 10 bis 14 Uhr ein groĂ&#x;er, bunter Flohmarkt veranstaltet. StandgebĂźhr: fĂźnf Euro. Anmeldung per E-Mail an schulsprecher-ikg@web.de SD

Ruder-Nachwuchs sammelt Siege WILHELMSBURG Die Mitglieder vom Wilhelmsburger Ruderclub platzen fast vor Stolz auf ihren Nachwuchs. Jugend-B-Ruderer Tobias Winkler siegte im Hamburger Verbands-Achter bei einer internationalen Regatta in MĂźnchen. Bei einem Wettbewerb in Ottendorf sammelten Linus Rehese und Maxi Kriegl im Doppelzweier und jeweils im Leichtgewichteiner, Malte Buch im Junior-A-Einer Siege. AuĂ&#x;erdem belegten Bendix Leunert im Slalom Jungen-Einer sowie Volcan Hielscher im Jungen-Einer erste Plätze in ihren jeweiligen Klassen. SD

Flohmarkt im BĂźrgerhaus WILHELMSBURG Im BĂźrgerhaus Wilhelmsburg, MengestraĂ&#x;e 20, wird am Sonnabend, 5. Juli, wieder ein groĂ&#x;er, bunter Flohmarkt veranstaltet. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr finden die Besucher mit etwas GlĂźck altes Porzellan, Schmuck, schicke Klamotten, Spielzeug, BĂźcher und vieles mehr zum Schnäppchenpreis. Die StandgebĂźhren fĂźr einen „Saaltisch“ betragen sieben Euro. AuĂ&#x;erdem wird bei der Anmeldung (persĂśnlich direkt im BĂźrgerhaus) eine MĂźllkaution in HĂśhe von zehn Euro fällig. SD

Andreas Kaiser (Altherren-Auswahl)), Torsten Schlage (Geschäftsfßhrer HTB) und JÜrg Duve (Altherren-Auswahl) freuen sich auf’s Sommerfest. OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

D

ie Harburger FuĂ&#x;ball-Altherren-Auswahl veranstaltet am Sonnabend, 21. Juni, ihr traditionelles Sommerfest - natĂźrlich im HTB-Sportpark an der JahnhĂśhe.

Los geht’s mit dem JugendfuĂ&#x;ball-Turnier um 10 Uhr, ab 14 Uhr zeigen dann die Senioren ihr KĂśnnen. Wie Ăźblich sind Kaffee und reichlich Kuchen vorhanden, das Gastro-Team der JahnhĂśhe

STELLENMARKT Manpower macht’s mÜglich

Kommissionierer (m/w) fĂźr Norderstedt & HH-AllermĂśhe gesucht! Es erwartet Sie eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem sehr ansprechenden Arbeitsumfeld. Folgende Tätigkeiten gehĂśren zu Ihren Aufgaben: • Kommissionieren mit Handscanner • Ware in Kartons verpacken • Kennzeichnung der Ware Das bringen Sie mit: • Selbstständiges Arbeiten • Teamfähigkeit und Qualitätsbewusstsein • Bereitschaft zur Arbeit im 3-Schicht-System Neugierig? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – gerne auch per E-Mail. Manpower GmbH & Co. KG Personaldienstleistungen SchloĂ&#x;straĂ&#x;e 12 22041 Hamburg T: 040/6894170 schwarzesara@manpower.de www.manpower.de

Wir suchen: die besten

Reinigungskräfte (m/w) • die Freude an Sauberkeit und • gute Deutschkenntnisse haben Einsatzort: Harburg Einsatzzeit: Montag – Freitag von ca. 17.00 –18.45 Uhr sowie flexible Urlaubs- und Krankheitsvertretungen Tarifliche Entlohnung gibt es bei

(m/w) als Werkstattleiter gesucht

Wir sorgen seit nahezu 50 Jahren mit unseren fast 600 Mitarbeitern fßr die Sicherheit unserer Kunden und suchen im Rahmen von Neuaufträgen in Hamburg ab sofort in Voll-/Teilzeit oder 450- -Basis (m/w) mehrere

Sicherheitskräfte mit/ohne 34a und

WSFK / GSSK / FSS sowie

Hausmeister/ -helfer VergĂźtung: Tariflich und Ăźbertariflich. Wir freuen uns auf Sie.

Gebäudereinigung Schneverdingen Telefon: 05193/98 48-0

Kraftfahrer Klasse CE

Sensible weibl. Hände f. Massage Atelier ges., flex. AZ, sehr gute Bez., Tel. 0176/32378317

Mechatroniker

Putzen kann auch SpaĂ&#x; machen! In einem netten Team – bei interessanten Kunden.

fßr Begegnungsverkehr ab Hamburg mit Sattelzug und Wechselbrßckenzug (Tandem) ab sofort gesucht. Bewerbung gern telefonisch unter: 0172/8865200 ¡ Fax: 040/41112164 od. unter richard.krueger@sternheim.de

Harburger Berge statt Weltwirtschaftsgipfel Das Neueste aus deiner Nachbarschaft – in den Bßrgerreportagen auf elbe-wochenblatt.de

Tel. 040/870

876 40 oder

   

NEPPERT

Gebäudereinigung GmbH

Fßr ein 5-Sterne Hotel in HH-Harburg suchen wir eine/n Checker/in per sofort in Teilzeit. Telefonische oder schriftliche Bewerbungen sind gewßnscht. Wir freuen uns auf Sie! Neppert Gebäudereinigung GmbH Peutestr. 53a • 20539 Hamburg Telefon: 040 / 76 79 66 96 kontakt@neppert-gebaeudereinigung.de Sie suchen eine Festanstellung mit flexiblen Arbeitszeiten nach Bedarf und persÜnlicher Vereinbarung?

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams motivierte und engagierte Mitarbeiter (m/w) auf 450-₏-Basis fßr abwechslungsreiche Tätigkeiten in der Druckbranche in Ahrensburg. Std./Lohn 8,50 ₏

EL-Cell GmbH

Michael.Hahn@el-cell. com 040/790 12 733 www.el-cell.com

Finkenwerder LandungsbrĂźcke sucht per sofort

KÜche Servicekräfte Spßler Mitarbeiter/-in

fĂźr die Herstellung u. Verkauf von FischbrĂśtchen u. Fischwaren usw. in Festeinstellung o. TZ

Telefonische Bewerbung bei Herrn Schulze

040/742 51 51

Wir suchen per sofort eine

Reinigungskraft

40 Std. monatl. / Mo.-Fr. 18.30–20.30 Uhr / ₏ 340,- mtl. Interessenten bewerben sich bitte schriftlich bei:

B&K GmbH & Co. KG Frau Otter Buxtehuder StraĂ&#x;e 112 21073 Hamburg

Zusätzlich bieten wir ab HH-Hbf. einen Shuttle-Service fßr alle 3 Schichten an! Wenn Sie kurzfristig einsetzbar sind und mit anpacken kÜnnen, bewerben Sie sich noch heute telefonisch oder gerne auch per Mail.

Täglich vor Ort mit dem Bßrgerreport

Aufgaben: • Werkstattsteuerung • Montage Elektronik und Mechanik • Spanende Bearbeitung • Unbefristete Vollzeitstelle Profil: • Ausbildung Mechatroniker • Techniker oder Meister erwßnscht, aber nicht notwendig • Fßhrungserfahrung erwßnscht • Selbständiges Arbeiten

Tabel Weiterverarbeitung GmbH Willy-Brandt-Str. 48 20457 Hamburg E-Mail: info@tabel.com Tel. 040-25 49 19 08

Foto: pr

grillt und auch der Bierstand ist geĂśffnet. Bei der Tombola winken attraktive Preise. Seit ihrer GrĂźndung 2001 sind bei der Harburger FuĂ&#x;ball-AltherrenAuswahl bereits Ăźber 129.000 Euro fĂźr den guten Zweck ein-

gegangen. Wer Mitglied werden mĂśchte, kann mit dem Zweiten Vorsitzenden Andreas Kaiser Kontakt aufnehmen ( 0172 / 4011686; E-Mail: kaiser@kaiserwerbung.de).

PRODUKTIONSHELFER m/w

Hotel-Reinigungskräfte

in Vollzeit ab sofort fĂźr ein Objekt in Neu-Wulmstorf gesucht. Bewerbungen bitte telefonisch an Fr. Tilki unter 04 51/61 16 99 36 BIRFOOD GmbH & Co. KG Heiweg 119 23566 LĂźbeck

Wir suchen per sofort (m/w)

• Staplerfahrer • Containerpacker jeweils zur Festeinstellung in Vollzeit.

A&L Nord, BĂźro Harburg

Tel.: 040 / 36 16 35 38 Wir suchen per sofort deutschsprachiges

Reinigungspersonal

fßr den Einsatz im Hamburger Sßden. AZ: Mo. – Fr. von 6.00 – 15.00 Uhr Deutsche R + S Dienstleistungen GmbH & Co. KG Niederlassung Hamburg Ansprechpartner: Herr Witt Tel. 040 / 22 63 59-852

Med. Fachangestellte gesucht Teilzeit Breimeier-Heckmann/ Prof. Dr. MĂźnzel

HNO-PRAXIS

Bremer Str. 14 ¡ 21073 Hamburg Telefon 040/77 40 44 ¡ Fax 76 79 73 87 Suche

Kiosk Mitarbeiter/in

auf 400,- fĂźr 13 Std. pro Wo. Ă  2 Tg./Wo. Lebenslauf + FĂźhrungszeugnis ist erforderlich. Handy 0176/22 92 92 97 Anonyme Anrufe werden automatisch nicht angenommen.

LKW-Fahrer FS CE f. Sattelkipper,

Nahv. Standort Harburg. Festanst. ganzj. gesucht. Voraus. Einsatzber., belastbar, Deutsch in Wort & Schrift. Wir bieten leistungsg. Bez., Url.-/Weihn.-Geld, Spesen.

fĂźr den Bereich HH, männl./weibl., per sofort gesucht: 9,31 Std.-Lohn. AMD Dienstleistungen GmbH JessenstraĂ&#x;e 4 ¡ 22767 Hamburg

Telefon 040/689 49 28 80 Wir suchen zuverl. + kräftige

Produktions-/Lagerhelfer Bauhelfer/Beifahrer SchweiĂ&#x;er/Schlosser (m/w) fĂźr anspruchsvolle Kunden www.trend-personalservice.de Tel. (040) 51 90 06 90

Reinigungspersonal fßr 2– 4 Std. tägl., ab sofort gesucht. Telefon 040 / 31 99 39 40

Reinigungskräfte ges. Waltershof / Altenwerder Mo. – Fr. 17.30 – 19.20 Uhr RTS GmbH ¡ www.rts.eu Telefon 040 / 6 44 10 10

Joey’s Pizzaservice in Neugraben sucht

Fahrer/innen

fßr vormittags u. abends und das Wochenende mit eigenem PKW oder Roller sowie Mitarbeiter/innen fßr den Innendienst. – Tel. 040 / 76 11 41 19 Wir suchen

Spielhallenaufsicht m/w zur Aushilfe. Multi Casino Neu Wulmstorf

0172/408 50 48

Kommissionierer/in

fĂźr Outdoor-Textilien VZ/2-Schicht-System fĂźr unbefristete Einstellung im SĂźden Hamburgs gesucht.

BJC Tel. 040 / 5 14 00 71 70

Was geht hier App?

iPhone App

BĂźro: 04534/21 06 71 Wir suchen deutschsprachiges

Reinigungspersonal (m/w) fĂźr BĂźroreinigung. Nähe S-Bahn KĂśnigstraĂ&#x;e AZ: Mo. – Fr. von 05:00 – 09:00 Uhr und Mo. – Fr. von 05:00 – 07:00 Uhr. Tel.: 040 572 62 72 20

ng FÜrderu ! mÜglich Vorbereitung zur externen Gesellenprßfung Friseur/in: 14.07.2014 – 17.06.2015 (Teilzeit) Bäckereifachverkäufer/in: 21.07.– 19.12.2014 (Vollzeit) Beratung unter Tel. 040 35905-783 oder www.missionzukunft.elbcampus.de

Elbe-Wochenblatt.de


MITTWOCH, 18. JUNI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

AUS HAMBURGS SÜDEN | 9

Elektromarkt verprellt Stammkunden Wilhelmsburger zahlt 60 Euro für gescheiterte Reparatur und lässt DVD-Recorder in einer anderen Werkstatt für 25 Euro reparieren

A. SOSNOWSKI, WILHELMSBURG

D

as ist kein guter Kundenservice“, sagt Harry Peitsch wütend. Als sein DVD-Recorder Anfang April den Geist aufgab, brachte der Wilhelmsburger das Gerät zur Reparatur in die Harburger Media Markt-Filiale, wo er es 2008 für 300 Euro gekauft hatte. „Ich musste 60 Euro zahlen. Aber das Geld sollte angerechnet werden“, erzählt der 78Jährige. Doch aus der Reparatur wurde nichts und das Geld war futsch. „Nach zehn Tagen hieß es, das Gerät sei nicht zu reparieren“, sagt Peitsch. Heute steht der DVD-Recorder trotzdem wieder in seinem Wohnzimmer. „Mein Ziehsohn hat ihn in eine Werkstatt gebracht. Er musste nur gereinigt und neu justiert werden“, so der Rentner. Kostenpunkt: 25 Euro. Peitsch versteht nicht, warum Media Markt diese einfachen Arbeiten nicht erledigen konnte. Besonders ärgerlich findet er,

Harry Peitsch hat seinen DVD-Recorder wieder. Mit dem Gerät zeichnet er am liebsten Naturdokus auf. „Das ist mein Hobby“, sagt der Wilhelmsburger. Foto: pr

Als einer der größten Caterer für Betriebsgastronomie in Deutschland suchen wir für unsere Betriebskantine in Wilhelmsburg zur Verstärkung unseres Teams

Hauswirtschafter m/w Kantinenmitarbeiter m/w mit Kochkenntnissen Verkäufer m/w aus der Lebensmittelbranche

in Teilzeit Arbeitszeit: Mo. – Fr. ca. 4 Std. in der Zeit von 6.00 – 15.00 Uhr, Pkw erforderlich Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: Menü 2000 Catering Röttgers GmbH & Co. KG, Osterkanal 48, 26871 Papenburg Tel. 04961/948 80 · E-Mail: personal@menue2000.de

Elektroinstallateure m/w Heizungsbauer m/w Sanitärinstallateure m/w Arena GmbH

040 / 32 22 58

25 Handwerkshelfer m/w 40 Produktionshelfer m/w Arena GmbH

040 / 32 22 58

Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

Zusteller/-innen gesucht! Für die Verteilung von kostenlosen Zeitungen und Prospekten suchen wir für

Harburg deutschsprachige Mitarbeiter/innen (auch als Urlaubsvertretung in den Sommerferien). Geeignet ist diese Tätigkeit für jeden, auch für Hausfrauen, Ruheständler, Studenten und Schüler/innen ab 13 Jahren. Interessenten melden sich bitte bei: Agentur Taher, Tel. 040 / 767 560 70

dass man ihm trotzdem 60 Euro abgeknöpft hat. „Außerdem bot man mir an, das kaputte Gerät für mich zu entsorgen. Ich hätte dafür aber 49 Euro zahlen müssen. Das ist doch eine Frechheit“, erzählt Peitsch fassungslos. Von diesem Kundenservice ist er so enttäuscht, dass er zukünftig in einem anderen Elektromarkt einkaufen will. „Dabei habe ich sicher 10.000 Euro bei Media Markt gelassen“, sagt der einstige Stammkunde wütend. Durfte das Unternehmen Peitsch trotz fehlgeschlagener Reparatur 60 Euro berechnen? Ja, erklärt Julia Rehberg von der Verbraucherzentrale Hamburg. Sofern es vorher mit dem Kunden so vereinbart wurde, darf ein Unternehmen Geld für einen Kostenvoranschlag berechnen, und

(pro Teilnehmer)

für unsere Spielcenter in Hamburg

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.karriere.extra-games.net

HAUSBRUCH Frei nach dem Motto „Wir sind der Süden“ laden die Elbe-Werkstätten, Dubben 1, am Sonntag, 22. Juni, zu einem Sommerfrühschoppen ein. In der Zeit von 11 bis 15 Uhr werden Livemusik, nette Gespräche, Speis, Trank und nette Gespräche geboten. SD

Infoabend: Wärmedämmung HARBURG Im EnergieBauZentrum, Zum Handwerkszentrum 1, wird am Montag, 23. Juni, um 18.30 Uhr eine kostenlose Infoveranstaltung zum Thema „Tipps zur gefahrlosen Anwendung von Wärmedämmverbundsystemen“ angeboten. Anmeldung unter 35 90 58 22. SD

Ausbildung zum/zur Gabelstaplerfahrer/-in

Gegenstand der Schulung ist die Ausbildung zum Führen von Flurförderzeugen nach den berufsgenossenschaftlichen Grundsätzen und Regeln laut BGG 925 und BGV D27. Dauer: 2 Tage bis 5 Tage Beginn: auf Anfrage Abschluss: Personenbezogener Fahrausweis für Gabelstapler

Info 040 23703-206

Grone-Bildungszentrum für Qualifizierung und Integration Hamburg GmbH – gemeinnützig –

Tel: 040-2840943

info-hamburg@abalogistics.de

Für unsere Kunden im Süden Hamburgs suchen wir (m/w)

Babyfotograf/in

ab sofort für Hamburg gesucht Festanstellung - 3 Tage/ 15 h pro Woche oder Festanstellung - 4 Tage/ 24 h pro Woche

Nähere Informationen zur Stellenbeschreibung unter: www.babysmile24-klinikfotografie.de Interessiert? Senden Sie Ihre Bewerbungsmappe an: Baby Smile Fotografie OHG Frau Anna Landgraf Leipziger Str. 46 • 09113 Chemnitz

Heinrich-Grone-Stieg 2, Haus 2 20097 Hamburg (S-Bahn Hammerbrook)

fotografie

www.grone.de/hh-bz-integration

Die Zukunft der Energie ist Ihre Chance:

AUSSENDIENST-MITARBEITER (m/w) Als Vertriebspartner von RWE beraten wir die Bestands- und Neukunden der RWE

Jetzt bewerben !

aba Logistics GmbH Holzdamm 42 20099 Hamburg

Infoveranstaltung: jeweils montags ung 08 :30 Uhr – Anmeld 040 23703 -20 6

• Festanstellung/Vollzeit • Sehr guter Verdienst • Intensive Einarbeitung • Neu-/Quereinsteiger • Aufstiegschancen • Standort Hamburg und Umland • Festgehalt

Tel. 08 00 - 1 00 40 44 (O ct./min.)

Gerne Hausfrauen und Wiedereinsteiger, Einarbeitung erfolgt Arbeitszeit: Mo. bis Fr. ca. 06.00 – 10.30 Uhr oder 10.30 – 15.00 Uhr sowie mehrere Teilzeitkräfte für ca. 3 Stunden täglich Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: Menü 2000 Catering Röttgers GmbH & Co. KG, Osterkanal 48, 26871 Papenburg Tel. 04961/948 80 · E-Mail: personal@menue2000.de

Bewerben Sie sich bitte online unter: www.karriere.extra-games.net, rufen Sie uns an: 07552 / 9 286 286 oder senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an: bewerbung@extra-games.net

Elbe Werkstätten

SonderpreIS – nur für kurze Zeit: 2-Tageskurs für 149 €

Hauswirtschafter/innen Kantinenmitarbeiter/in mit Kochkenntnissen

Servicemitarbeiter (m/w)

FISCHBEK Die Natur- und Landschaftsführerin Vera Vorreiter bietet am Sonntag, 22. Juni, eine Erlebniswanderung zur Sommersonnenwende an. Treff ist um 14 Uhr vor dem Naturschutz-Infohaus Schafstall, Fischbeker Heideweg 43a. Kosten: fünf Euro. SD

STELLENMARKT

Als einer der größten Caterer für Betriebsgastronomie in Deutschland suchen wir für unser Betriebsrestaurant in Finkenwerder zum schnellstmögl. Termin

Die EXTRA Games Entertainment GmbH ist einer der führenden Spielcenterbetreiber in Deutschland. Mit rund 1.600 Mitarbeiter/innen betreiben wir bundesweit über 200 Spielcenter. Wir suchen Verstärkung in Vollzeit, Teilzeit und als Aushilfe als:

es auch behalten, wenn keine Reparatur mehr möglich ist. „Hier liegt jedoch der Verdacht nahe, dass nicht ordnungsgemäß gearbeitet wurde. Damit hat Media Markt die vertragliche Vereinbarung schlecht oder gar nicht erfüllt und der Kunde sollte sein Geld zurückfordern“, so die Juristin. Das sieht man bei Media Markt anders. Schließlich habe das mit der Reparatur beauftragte Panasonic Service Center Hamburg festgestellt, dass die Platine des Gerätes ausgetauscht werden müsse und darüber einen Kostenvoranschlag erstellt. Dann habe sich Harry Peitsch gegen eine Reparatur entschieden und das defekte Gerät wieder mitgenommen. „Die Anzahlung in Höhe von 60 Euro wurde für den entstandenen Aufwand sowohl bei Media Markt als auch bei der Fachwerkstatt einbehalten“, sagt eine Sprecherin des Unternehmens.

Sonnenwende

Familiengeführtes Unternehmen sucht Zuwachs, bei uns wirst Du fair behandelt und entlohnt. Du bist nicht auf den Mund gefallen? Kannst Dich durchsetzen? Seit 2003 sind wir eines der führenden Unternehmen im Business – werde ein Teil von uns & wir machen Dich zum Vertriebsprofi. Unterstütze uns beim Vertrieb unserer innovativen Produkte, ganz neue Infrastruktur mit computergestützten Arbeitsplätzen. Mehr Erfolg im Vertrieb durch optimierten Arbeitsablauf. Entweder mit einem Festgehalt von 1650 x im Monat – sehr gut für Neueinsteiger oder auf Umsatzbeteiligung. Erfahrene Verkäufer können mit der Umsatzbeteiligung leicht über 2000 x im Monat verdienen. Nur 37,5 Std/Woche. Bewerbung bei Herrn Artur Bastian,

Tel: 040/23 64 82 60

• Fachkraft für Lagerlogistik

• Kommissionierer

Wir bieten Ihnen ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem angenehmen Arbeitsumfeld, langfristige Einsätze, Vergütung nach IGZ/DGB-Tarifvertrag, Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Weitere Stellen finden Sie auch unter www.aba.ag. Aktivieren Sie dort für Ihre Suche auch unseren aba-Suchagenten!

Wir suchen eine/n gelernte/n

Fliesenleger/in mit Erfahrung in Vollzeit, zur Festeinstellung ab sofort.

Fliesen Maack GmbH Brookdamm 15 · 21217 Seevetal Tel. 040 - 768 29 11

5 NEUERÖFFNUNGEN in Hamburg und Umgebung

Friseure / Friseurmeister w/m für unsere neuen Salons gesucht

C J M Friseurteam GmbH

0152-340 02 478 / 040 226 347 133

500

EUR Prämie netto* *ungekündigt nach Ablauf der Probezeit


10 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 18. JUNI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Kein Bus nach Cranz

Richtfest WILHELMSBURG Im Rahmen des Stadtentwicklungsprojektes „Neue Mitte Wilhelmsburg“ baut fördern & wohnen an der Hermann-WestphalStraße ein Wohnhaus für 26 Menschen mit mehrfacher Behinderung. Mit einem Richtfest wurde jetzt die Fertigstellung des Rohbaus gefeiert. Die künftigen Mieter können ihre rund 39 Quadratmeter großen Einzelappartements individuell gestalten. Ein pädagogisches Assistenzteam unterstützt die Bewohner je nach Wunsch und individuellem Bedarf. Nähere Infos unter 428 35 32 81. SD

Planentwurf: Röttiger Kaserne FISCHBEK/HARBURG Der Bebauungsplanentwurf Neugraben-Fischbek 66 (ehemalige Röttiger Kaserne/Fischbeker Heidbrook), wird bis Montag, 7. Juli im Bezirksamt Harburg, Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung, Harburger Rathausplatz 4, öffentlich ausgelegt. Interessierte Bürger können die Pläne in diesem Zeitraum einsehen und schriftliche Stellungnahmen einreichen. Öffnungszeiten des Fachamtes: montags bis donnerstag von 8 bis 16 Uhr, freitags von 8 bis 15 Uhr. SD

Am Wochenende fährt nach Mitternacht kein Bus nach Cranz oder Neuenfelde KARIN ISTEL, CRANZ/ NEUENFELDE

A

m Sonnabendnacht noch mal auf die Piste gehen oder mit Freunden ein Bier nach dem Kino genießen? Das ist für Cranzer und Neuenfelder ein unerfüllbarer Traum – zumindest, wenn man mit Bus und Bahn nach Hause will. Es fährt nämlich nichts mehr. Der letzte Bus startet um 23.52 Uhr ab Altona Richtung Cranz Estebogen. Warum verlängert der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) am Wochenende nicht die Strecke bis Neuenfelde und Cranz? Warum fährt die Linie 150 von Altona nur bis Finkenwerder? Silke Seibel, Sprecherin des HVV: Das ist eine Frage der Wirtschaftlichkeit. Werktags gibt es ja den Nachtbus der Linie 611. Doch bei der letzten Fahrgastzählung nutzten sechs Fahrgäste die vier Touren der gesamten Nacht. Wir rechnen nicht mit mehr Fahrgästen auf dieser Linie. Im nächsten Jahr gibt es jedoch wieder eine Fahrgastzählung. Nach Finkenwerder kom-

men die Leute ja. Warum arbeitet der HVV nicht mit Taxiunternehmen für die Weiterfahrt zusammen? Das wäre keine Lösung. Die Taxen müssten erst einmal von Altona rüber nach Finkenwerder kommen. Da müssten die Fahrgäste langfristig planen und frühzeitig ein Taxi ordern. Dieses wäre aufgrund der langen Anfahrtstrecke auch teuer. Und nun? Wir haben eine Alternative entwickelt: Nicht die Strecke der Buslinie 150 wird verlängert, sondern das Angebot der Buslinie 257 wird ausgebaut. Welche zusätzlichen Fahrten wird es geben? In den Nächten von Freitag auf Sonnabend, von Sonnabend auf Sonntag und vor Feiertagen wird die Linie 257 zwischen dem S-Bahnhof Neugraben und Cranz, Alter Fährweg, drei zusätzliche Fahrten machen: Um 1.40 Uhr und 2.40 Uhr geht es ab Neugraben nach Cranz. Um 2.10 Uhr fährt der Bus von dort ab Haltestelle Alter Fährweg los. Damit sind auch Neuenfelde und die Seehofsiedlung an den durchge-

Schlechte Karten für Pistenbummler: Wie der Plan zeigt (l.) , fährt die Buslinie nach Mitternacht am Wochenende nur bis Airbus. Dann ist Schluss. Deshalb plant der HVV, am Wochenende drei zusätzliche Touren der Linie 257 nach Mitternacht bis Cranz fahren zu lassen. Bis Foto: ki 22.40 Uhr fährt der Bus ab Neugraben bis Jork. henden Nachtverkehr angebunden. Und wir erreichen mehr Menschen als mit der Verlängerung der Buslinie 150. Wann geht´s los? Wahrscheinlich nach

Kirchdorf Classics

Spaziergang mit Trauernden

Ein Beitrag von Bürgerreporter Yves Harms aus Wilhelmsburg

G

roßes Reitsportturnier am 21./22. Juni in Kirchdorf auf der Anlage des RFV Wilhelmsburg-Kirchdorf, Niedergeorgswerder Deich 170. Die 34. Auflage des beliebten Reitsportturniers im Herzen Hamburgs verspricht mit 1.500 Nennungen volles Programm. Von 7 bis 19 Uhr zeigen Reiter aus ganz Norddeutschland auf drei Prüfungsplätzen die ganze Breite des Turniersports. Die Reiter lieben die Classics für die unschlagbar zahlreichen Startmöglichkeiten und das umfangreiche gastronomische Rahmenprogramm. Zentral erreichbar mit HVV und Auto bietet sich das Event für Reitsportinteressierte als unkomplizierter Familienausflug an. Anfahrt: Linie S3 bis Wilhelmsburg und Bus 154 bis Niedergeorgswerder Deich (Mitte). Anfahrt mit Auto über A1 HH-Stillhorn, dann den „Turnier“-Schildern folgen. Eintritt zwei Euro, Radfahrer und Kinder bis 14 erhalten freien Eintritt.

D

Ein Beitrag von Bürgerreporter Insel Klause aus Harburg

A

m Freitag, 11. Juli, ab 18 Uhr treten „The Rawkings“ in der Inselklause, SchweenssandHauptdeich 6, auf. Gute Cover-Bands gibt es viele. The Rawkings sind anders. Erfrischend anders! Klassiker wie James Browns „I Feel Good” oder „Stay With Me” von den Faces klingen so, als

Ein Beitrag von Bürgerreporterin Beate Pohlmann aus Hausbruch

er Hospizverein Hamburger Süden wendet sich mit einem neuen Angebot an trauernde Mitbürger: Bei einem gemütlichen Spaziergang um die Außenmühle können Trauernde einmal auf andere Gedanken kommen oder sich untereinander austauschen und gegebenenfalls unterstützen. Die ehrenamtliche Hospizhelferin Elvira Lütt bietet an, einmal monatlich diese Spaziergänge mit Interessierten durchzuführen. Sie ist geschult im Umgang mit Trauernden und hat immer ein offenes Ohr. Treffpunkt ist am Mittwoch, 25. Juni, um 15.30 Uhr an der Bushaltestelle am Midsommerbad, Buslinie 145. Die nächsten Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Stimmgewaltiger Tiger-Abend wenn die Jungs diese Hits gerade selbst komponiert hätten. Nichts leichter als das, die Rawkings spielen die Lieblingshits der Idole ihrer Jugend. Die Rawkings sind quasi ihre eigene Jukebox. In bester Pubrock Tradition covern sie alles was das Herz der Jungs bewegt. Von den Georgia Satel-

lites bis zu Bo Diddley und von Dr. Feelgood bis Otis Redding. Mehr Rawk’n'Roll geht nicht. Schon die Besetzung lässt erahnen, wohin die wilde Rawk’n'Roll Klassenfahrt geht. Drummer Heiko Boettner und Gitarrist Boogie Augustin (ex Honx, ex Cliff Barnes & The Fear Of Winning) waren schon

gemeinsam bei Ohrenfeindt unterwegs. Grooveminister und Bassist Georg Lell wurde extra aus dem wilden Süden der Republik eingeflogen, und gekrönt wird das Ganze mit Mars Wilde, der wohl schwärzesten Stimme, die je die Elbe bei Wilhelmsburg überquerte.

dem Fahrplanwechsel Mitte Dezember, falls die Bezirksversammlung Harburg zustimmt. Die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI) steht dem Vorschlag positiv gegenüber.

Mal wieder lachen: Elvira Lütt bietet einmal im Monat einen Spaziergang um die Außenalster für Trauernde an. Foto: pr Um Anmeldung wird gebeten unter 76 75 50 43.


Volvo XC60: Cross-Over-Modell zum Jubiläums-Preis Autohaus Volvo-Krüll: Jetzt zugreifen und 5.305 Euro sparen

-Anzeige-

Preis ist sogar schon inklusive Fracht und Navigationsgerät. Das entspricht einem Jubiläumsvorteil von 5.305 Euro." Für diesen sensationellen Preis erhält der Kunde einen hochwertig ausgestatteten XC60, der unter anderem bereits mit Klimaautomatik, Leichtmetallfelgen und Audio Performance Radio ausgestattet ist. Dieser tolle PremiumSchwede ist auch im günstigen Leasing erhältlich: Bereits ab 299 Euro im Monat beginnt der Spaß in der XC-60-Jubiläumsedition.

Autohaus Krüll Großmoorbogen 22 040/766 01 222

Die Volvo-Experten Benjamin Schiele, Nils-Gerrit Specht und Christian Baldes (von links) bringen zwei nagelneue Volvo XC60 für die Kunden auf Hochglanz.

D

ie Geburtstags-Party geht in die nächste Runde: In diesem Jahr feiert das Autohaus Krüll seinen 80. Geburtstag, und die Geschenke bekommen natürlich die Kunden. Jetzt gibt es den Volvo XC60 in der Jubiläums-Edition zum unglaublich günstigen Preis. „Dieses Premium-Fahrzeug wechselt normalerweise für 35.255 Euro den

Besitzer. Doch zum KrüllJubiläum machen wir unseren Kunden ein unschlagbares Angebot“, sagt Centerleiter Thomas Überall. Das Angebot gilt allerdings nur, solange der Vorrat reicht. Der schnittige Volvo XC60 ist das erfolgreichste Auto des schwedischen Automobil-Herstellers. Das beliebte Cross-Over-

Modell der automobilen Mittelklasse präsentiert sich innovativ und verbindet die Vielseitigkeit der Volvo XC-Range mit dem Charisma eines Sportcoupés. In der Jubiläums-Edition gibt es das Fahrzeug bei Krüll im Großmoorbogen 22 - dem Volvo-Spezialisten im Süden Hamburgs - als D3 Diesel mit 136 PS für unglaubliche 29.950 Euro. Überall: "Dieser

Hineinsetzen und sich wohlfühlen: Nils-Gerrit Specht im Cockpit des Schwedischen Premium-Modells.

Volvo XC60 Jubiläumsedition Nur € 29.950,– inkl. Navi und Fracht

Tipps für die Urlaubsfahrt GTÜ-Experten raten: Das Auto richtig beladen!

-Anzeige-

A

uf der Fahrt in die Ferien wird das Auto zum Packesel. Dabei sind die Grenzen des Erlaubten schneller überschritten, als mancher glaubt. Die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung warnt vor den Folgen und gibt Tipps für die richtige Beladung. Bei der Urlaubsreise achten viele Autofahrer nicht auf die maximal erlaubte Zuladung ihres Fahrzeugs. „Dabei sollte beachtet werden, dass ein voll beladenes Auto deutlich veränderte Fahreigenschaften an den Tag legt, als im normalen Alltagsbetrieb. Zudem drohen bei Überadung empfindliche Strafen“, sagt Experte Carsten Metterhau-

GTÜ Lewenwerder 2 040/796 87 60

€ 5.305,–

Jubiläumsvorteil Volvo XC60 D3 Diesel Premium Edition: Klimaautomatik, Leichtmetallfelgen 235/65 17“ Zoll, Navigationssystem (mob.), Audio Performance Radio/CD/AUX/MP3 uvm... Nur gültig solange der Vorrat reicht. 80 Jahre Krüll Jubiläumsangebot Leasingangebot Volvo XC60 D3 Jubi-Edition 100 kW (136 PS) Nettodarlehensbetrag* 29.944,86 € Gesamtbetrag 18.302,00 € Leasing-Sonderzahlung 3.950,– € Effektiver Jahreszins 4,18 % Vertragslaufzeit 48 Monate Geb. Sollzinssatz p.a. 4,10 % Laufleistung pro Jahr 15.000 km

Wer mit dem Auto in Urlaub fährt, sollte auf die richtige Beladung des Packesels achten. sen von der GTÜ-Prüfstelle im Lewenwerder 2. Schauen Sie vor dem Beladen des Autos in die Fahrzeugpapiere und stellen Sie das zulässige Gesamtgewicht fest. Schwere Gepäckstücke gehören im Auto immer nach unten. Dadurch bleibt der Fahrzeugschwerpunkt niedrig und das Kurvenverhalten wird weniger

beeinträchtigt. Außerdem sollte man schwere Gegenstände im Kofferraum nah an der Rücksitzlehne platzieren. Dann ist gewährleistet, dass bei einer Vollbremsung die Ladung nicht verrutscht und das Bremsverhalten neutral bleibt. Auf die Hutablage gehören keine schweren oder scharfkantigen Gegenstände.

€ 299,– Leasingrate/Monat inkl. Frachtkosten

UPE und Fracht 80 Jahre Krüll-

€ 35.255,– € 5.305,–

Krüll Aktionspreis € 29.950,–

Ein Privat-Leasing-Angebot der Volvo Car Financial Services, ein Service der Santander Consumer Leasing GmbH, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Repräsentatives Beispiel: Vorstehende Angaben stellen zugleich das 2/3-Beispiel gem. §6a Abs. 3 PAngV dar. Bonität vorausgesetzt. *Alle Preise inkl. Überführungs- und zzgl. Zulassungskosten. Diesel Kraftstoffverbrauch (in l/100km) 6,4 (innerorts), 4,6 (außerorts), 5,3 (kombiniert), CO2-Emissionen (kombiniert): 139 g/ km (gemäß VO/715/2007/EWG). Abbildung zeigt Sonderausstattung.

AMC Krüll GmbH

Harburg kruell.com Großmoorbogen 22 Tel.: 040/ 766 01-222 Sonntags Schautag von 11 - 17 Uhr. Keine Beratung, Verkauf, Probefahrten.

Fotos: Fotokettwig

NIEDERLASSUNG HAMBURG

VOLKSWAGEN Automobile Hamburg

C A R


Große Vorfreude auf den neuen Peugeot 108 So individuell und ausdrucksstark war ein Kleinwagen von Peugeot noch nie

A

m Harburger Standort der Peugeot Commerce GmbH fiebert man bereits jetzt dem 19. Juli entgegen: An diesem Tag wird der neue Peugeot 108 am Großmoorring 7 der Öffentlichkeit präsentiert. So individuell und ausdrucksstark war noch kein Kleinwagen von Peugeot: Der neue Peugeot 108 bringt frischen Wind in das Segment der „City Cars“. Ab sofort ist der charmante Kleinwagen, der mit einer parkplatzfreundlichen Länge von nur 3,47 Metern aufwartet, bei der Peugeot Commerce bestellbar. Sehr attraktiv ist auch der Preis des quirligen Stadtflitzers: Das Fahrzeug ist ab 8.890 Euro zuzüglich Überführungskosten bestellbar. Der neue 108 macht nicht nur durch sein sympathisches Äußeres inklusive der am aktuellen Markendesign orientierten Frontpartie auf sich aufmerksam. Er bietet auch Auswahlmöglichkeiten, wie es sie bisher bei einem Fahrzeug dieses Segments bei der Löwenmarke noch nicht gab. So ist der neue 108 sowohl als Drei- als auch als Fünftürer erhältlich, und außer der kleinen Limousine bietet der „108 TOP“ mit seinem elektrisch zu betätigenden Stoffverdeck besonderes Fahrvergnügen.

Peugeot Commerce Großmoorring 7a 040/30 08 86 728

AB IN DEN CITY.

-Anzeige-

So individuell und ausdrucksstark war noch kein Kleinwagen von Peugeot: Der neue Peugeot 108 bringt frischen Wind in das Segment der „City Cars“. Die 108 Limousine wird in vier Ausstattungsstufen angeboten, der "108 TOP!" in zwei Niveaus. Bereits in der Einstiegsvariante des 108 sind sechs Airbags, ESP, Bordcomputer, Reifendruckkontrolle und LED-Tagfahrlicht serienmäßig enthalten. Das Niveau Access bietet darüber hinaus ein höhenverstellbares Lenkrad und Servolenkung. Die Variante Active empfiehlt sich mit einer geteilt umklappbaren Rücksitzbank, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung sowie Radio mit Bluetooth-Funktion und USB-Anschluss. Eine weitere Besonderheit

des neuen 108 sind die vielen Möglichkeiten zur Individualisierung. Die Kunden können ihren 108 nach sechs Designthe-

men und drei Farbwelten individuell konfigurieren. Für die Gestaltung stehen unterschiedliche Dekors zur Verfügung.

peugeot-commerce.de

Jetzt mit dem neuen

CITY SERVICE LEASING und

0 ,–€

Anzahlung! Am Harburger Standort der Peugeot Commerce GmbH gibt es die flotten Autos der französischen Löwenmarke.

LEASINGRATE für den 208 CITY 68 VTi 3-T

€ 129,–

mtl.1) *

LEASINGRATE für den 2008 CITY 82 VTi

€ 169,–

mtl. 2) *

Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 5,0–4,3; CO2-Emission (kombiniert) in g/km: 114–99. Nach vorgeschriebenen Messverfahren in der gegenwärtig geltenden Fassung.

LEASINGRATE für den 308 CITY 82 VTi

€ 169,–

mtl. 3) *

PEUGEOT 308 Quelle: Stern, Ausgabe 11/2014.

Abb. enthalten Sonderausstattungen.

Das neue CITY SERVICE LEASING OHNE ANZAHLUNG, inkl. Überführungskosten, Wartung und Verschleiß über die gesamte Laufzeit, 2 Jahre Herstellergarantie + 2 Jahre Schutz gemäß den Bedingungen des optiway-SERVICE-Plus-Vertrages. 1) 129,– € monatliche CITY-Service-Leasingrate für den PEUGEOT 208 CITY VTi 50 kW (68 PS) 3-T. inkl. Coolpaket. 2) 169,– € monatliche CITY-Service-Leasingrate für den PEUGEOT 2008 CITY VTi 60 kW (82 PS); 3) 169,– € monatliche CITY-Service-Leasingrate für den PEUGEOT 308 CITY VTi 60 kW (82 PS); Angebot gilt nur bei gleichzeitiger Inzahlungnahme Ihres Gebrauchtwagens mit mindestens 6 Monaten Zulassungsdauer auf Ihren Namen. Ein Angebot der PEUGEOT BANK, Geschäftsbereich der Banque PSA Finance S.A. Niederlassung Deutschland, für Privatkunden und Kleingewerbe, bei Vertragsabschluss bis 30.06.2014 (Widerrufsrecht gem. § 495 BGB): Anzahlung: 0,– €; inkl. Überführungskosten; Fahrleistung: 9.000 km/Jahr; maximale Fahrleistung gesamt: 36.000 km; Laufzeit: 48 Monate. Begrenzte Stückzahl.

PEUGEOT 208 CITY / 2008 CITYLEASINGRATE / 308 CITY

PEUGEOT COMMERCE GMBH Niederlassung Hamburg Hamburg-Harburg • Großmoorring 7 A • Tel. 040 / 300 886-728 Hamburg-Lokstedt • Nedderfeld 55 • Tel. 040 / 41 622-200 Hamburg-Wandsbek • Friedrich-Ebert-Damm 132 • Tel. 040 / 694 200-200

Fotos: Fotokettwig

Buxtehude • Lüneburger Schanze 27 • Tel. 0 41 61 / 50 29-200 Servicepartner mit Vermittlungsrecht: Citroën Commerce GmbH • Bornkampsweg 142 • Tel. 040 / 899 657-0


So günstig war der Einstieg in die DS-Linie von Citroën noch nie

-Anzeige-

Bei Citroën-Krüll gibt es die Lifestyle-Flitzer jetzt zum Schnäppchen-Preis

Da möchte man sofort losfahren: Lars Wietheger fühlt sich im schicken DS 3 sichtlich wohl.

I

nnovative Technologie gepaart mit exklusivem Design und gestalterischer Raffinesse das sind die Kennzeichen der Citroën DS-Linie. Elegant und

visionär zugleich, setzt sie hohe Maßstäbe in punkto Verarbeitungsqualität, Design und Zuverlässigkeit. Und bei Citroën-Krüll - dem

Experten für die charmanten Autos aus Frankreich - wird der Einstieg in die exklusive und charmante Lifestyle-Klasse aus Frankreich jetzt besonders ein-

WM-Angebotswochen im Toyota-Autohaus S&K Einstieg in die Hybrid-Klasse ist jetzt supergünstig

fach gemacht: Im Leasing sind die Fahrzeuge der DS-Linie - DS3, DS3 Cabrio, DS4 und DS5 - derzeit zum Preis von einem Prozent der Unverbindlichen Preisempfehlung erhältlich. Damit ergibt sich zum Beispiel für den dynamischen DS3 eine Monatsrate von lediglich 149 Euro. Gerade jetzt, bei diesem tollen Wetter und den sommerlichen Temperaturen, steigt der Wunsch nach einem offenen Fahrzeug. Im neuen Cabrio der DS-Linie genießen Fahrer und Passagiere die Offenheit in einer neuen Dimension. Das gilt nicht nur für das elegante Faltdach, das sich in nur 16 Sekunden öffnet, sondern genauso für die markante Silhouette und die innovative Ausstattung. Im Citroën DS3 Cabrio genießt man ein unbeschreibliches Freiluftgefühl - gewürzt mit einem Schuss Extravaganz. Das Vergnügen im DS3-Cabrio beginnt be-

Auch im Cockpit des DS3 setzt sich das exklusive Design der DS-Linie fort. reits bei 182 Euro im Monat. Übrigens: Finanzieren lassen sich die Fahrzeuge der DS-Linie auch besonders günstig: Hier beträgt der Zinssatz derzeit lediglich 1,99 Prozent.

Autohaus Krüll Großmoorbogen 22 040/76601161

www.ds-entdecken.de

-Anzeige-

CRÉATIVE TECHNOLOGIE

Während der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien machen die Toyota-Experten Björn Gaute (von links), Lutz Schmidt und Oliver Wittrin den Kunden unschlagbare Angebote.

N

och nie war es so günstig, einen Toyota Yaris Hybrid zu fahren: Das Verkaufsteam vom Toyota-Autohaus S&K im Großmoorbogen 2 freut sich derzeit auf die WM-Angebotswochen. Während der FußballWeltmeisterschaft in Brasilien machen die Toyota-Experten Oliver Wittrin, Björn Gaute und Lutz Schmidt den Kunden unschlagbare Angebote. „Das bedeutet für die Kunden top Toyota-Qualität zum Sommerspezial-Angebot", sagt Verkaufsleiter

Oliver Wittrin. Der Yaris Hybrid Edition wird derzeit zum Hammer-Preis angeboten: Der Barpreis bei S&K beträgt 16.195 Euro. Dieses Angebot lässt keinen Wunsch offen, denn der Kunde bekommt den Yaris als Fünftürer mit stufenlosem Automatik-Getriebe und einer Systemleistung mit 100 PS. Der Yaris Hybrid kann jetzt zudem sehr günstig finanziert werden. Möglich macht dies die Finanzierung mit dem 0,00 Prozent Toyota

NIEDERLASSUNG HAMBURG



Exklusives Raumkonzept. Elegantes Design. Begeisterndes Fahrerlebnis. Faszinierend ist auch das WM-Angebot für den Toyota Auris Cool 1,33: Der Toyota in der Golfklasse wird derzeit für 14.990 Euro angeboten.

ToyotaAutohaus S&K Großmoorbogen 2 040/30 37 470

VOLKSWAGEN Automobile Hamburg

C A R


14 KLEINANZEIGEN die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an: Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer

ANKAUF Achtung aufgepasst!

Ich zahle Höchstpreise für Pelze aller Art! Oder veräußern Sie Abendgarderobe, antike Möbel, alte Nähmaschinen, Orientteppiche, Ölgemälde, Porzellan, Silberbesteck und Goldschmuck aller Art, z.B. Zahngold, Bruchgold, Uhren, alte Armbänder, Münzen usw. Ich zahle bar und bin seriös. Gerne berate ich Sie auch telefonisch in Ihren Verkaufsinteressen. Firma Simon freut sich auf Ihren Anruf. Tel.: 0152-52 11 39 45

Orden und Urkunden

Zahle Sammler-Höchstpreise für Uniformen, Säbel, Dolche, Helme, Pickelhauben und Luftwaffenpokal EK I u. EK II, Militärfotoalben I. u. II. Weltkrieg, alles von der MarineLuftw.-Heer. Biete für Deutsches Kreuz in Gold mit Urkunde bis ¤ 1.500,-. Tel. 040/7635672 priv.

Orden und Urkunden

Zahle Sammler-Höchstpreise für Uniformen, Säbel, Dolche, Helme, Pickelhauben und Luftwaffenpokal EK I u. EK II, Militärfotoalben I. und II. Weltkrieg, alles von der MarineLuftw.-Heer. Biete für Deutsches Kreuz in Gold mit Urkunde bis ¤ 1.500,-. Tel. 040/7635672 priv.

MADI Schrott + Metalle

Ankauf, auch kleine Mengen ab ca. 150 kg, tägliche Abholung, Wiegung + Bezahlung vor Ort. Tel. 0157-71481154 oder 041812173124. www.madi-schrott.de

Wir kaufen!

Münzen, Gemälde, Schmuck, Militaria, Uhren, Postkarten, Antikes zu fairen Preisen. Tel. 040/ 420 88 82 oder 0162/865 57 30

Briefmarken-Münzen

Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315

Uralte Bücher/Gemälde

Münzen, Silber, Goldschmuck, Fotos, Uhren, antike Möbel, Postk., Parzellanfig. kauft Altmann 434842 Zahle Höchstpreise für Silberbestecke, Geschirr, Zinn, H-/D-Bekleidung, Trachten, Pelze, Münzen. Fa. R & S - Tel. 015259332011 Wir kaufen Sammlungen aller Art: Briefmarken, Weine, Eisenbahnen u.ä., kostenlose Hausbesuche, t 040-65 72 90 09

Dame zahlt besten

Preis für Ihren edlen Pelz, Gold & Modeschmuck 040/33370669

Private

MITTWOCH, 18. JUNI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

ANKAUF Musikinstrumente

GESUNDHEIT

GESCHÄFTL. EMPF.

Krampfaderentfernung in einer Buchführungsprobleme? Wir Stunde. Biologisch, sanft, effektiv helfen zuverlässig, kostengünstig kauft: Tel.: 040/389 50 31 oder beim Heilpraktiker.040-69797710 und kompetent. MbO Betriebs 0176/48 25 49 17 wirte GmbH T: 040 / 226 347 133 "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, HeilGriffelkunst/Gemälde praktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, Gartenarb. aller Art, Heckenschn., Bronzen, Graphik, Kunstsammlunwww.naturheilpraxis-bunjes.de Bäume fällen, inkl. Abfuhr, preisw., gen, kauft sofort: 040/45 61 39 kostenl. Berat. 040/67584230 Fußpflege Feuerbest. ohne Feier kpl. 1.380,- ¤. Sammler sucht alte Fotoapparate, Medizin. Hausbesuche. 0176-249 85 863 Leika, Leitz, Agfa usw. Tel. Erledigung aller Formalitäten. Bespr. Warze, Rose, Nerven, Haut 015773238890 Best. Pität T. 040/280 97 331 u.a. Erkrankungen. T. 47 11 82 92 Orientteppiche, alte Pelze, Silberbestecke, Münzen und altes Por- SCHIMMEL.Expert 0800-4477260 • STUBBENFRÄSEN • Info: 0177 - 20 57 009 zellan ges., Baer: 0201-8583 0127 Massage Hausbes. 015212032707 Gartenarbeiten aller Art, vertikuSchallplatten, LP’s + Singles: Klassik, Fußpflege Hausbesuche 60577703 tieren m. Abfuhr, Festpr. 6728692 Jazz, Rock, Soul, Punk etc. Bitte alles Bespr. Rose, Warze, Haut, 715 84 30 Hecken, Rollrasen, alle Gartenarb., anbieten! Tel.: 0175/563 59 11 kostenl. Ber., günstig. 88239006 Fotoapparate, Schallplatten, CDKONTAKTE Sammlungen, Hi-Fi Geräte, MusikFensterputzen, Wohnung ab instrumente kauft: 040/4397663 Erotische-Massagen-Fuer-Frauen.de ¤ 23,-, Fa. H. & G. 040-98 26 17 55 01575/43 08 018 Er NUR für sie! Kaufe Modelleisenbahn von MärElektriker übernimmt gerne Ihre klin, Fleischmann, Roco, gerne Aufträge, Tel. 0172/953 35 66 TIERMARKT große Sammlung, 0171/7501385 Malen + Tapezieren preiswert, helfe b. Möbelräumen. T: 480 10 31 Hundeschule Harbg. Uhren aller Art 0174/69 23 143, einzeln + Grup- Fensterputzer putzt bis 15 Fenster v. einfach bis Rolex 040/39991965 pen, Welpenspiel, Junghunde, für ¤ 35,-; Tel. 040/32 42 13 Hausbesuche, Hundeführerschein Schallplatten Putzi kommt! Prof. Fensterreiniwww.hundeschule-harburg.de kauft: 040 - 67 380 799 gung. Faire Preise. 0172/4529776 Katzenbabys Reinrassige Maine Teakmöbel, schlicht 60er, z.B. SideCoon Kitten vom Züchter suchen Lamin./Malerarb. 0176/70184056 boarde gesucht, 0171/762 88 88 ein Zuhause. 450¤ 040-18205922 Elektriker, Tel. 0172/953 35 66 Nerzmantel o. -jacke zu kaufen geUrlaub, ich nehme ihre Katze, täg- PC-Hilfe, auch Sa./So. 538 978 72 sucht, Tel. 0177-31 868 27 lich 8,- ¤, Futter extra. Telefon: Gabelstaplerankauf Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694 040-492 20 90 0176/32 30 21 51 Mobile Hundefriseurin kommt ins Fensterreinigung, 040-678 91 01 Wir kaufen gebr. Orientteppiche! Haus, von Privat, Tel. 04105/ Buchhaltung §6StBerG. 84004200 37 50 28 88 + 0172-400 86 60 15 56 11 oder 0157-858 19 488 Bernstein Schmuck, alt, z.B. Ketten, Chihuahuas zu verkaufen, Tel. Polsterarbeiten G. Mohr 6526737 kauft priv., Tel. 0160-99 11 99 18 04534-365 GESCHÄFTSVERB. Zinn + Besteck/90, Tel. 75666141 Fleischdosen für Hunde ab ¤ 1,29! StBzuteuer? Finanz- und Lohncanevita.de oder 040/180 40 9 40 Filmplakate alt kauft 525 955 43 buchhaltung 51320109 Bücher kauft Tel. 0172-102 29 80 Labradoodle- u. GoldendoodleWelp., m. Papieren, 0162-6714249 VERSCHIEDENES Modelleisenbahn/Autos 60 157 28 Malteser-Mix-Welpen, nicht haa- Achtung: Sommer kommt! PflasterGold - Zahngold. T. 040/22759074 rend, von Privat. 0152-27740325 steinarbeiten und Gartenarbeiten Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 Jack-Russel-Welp., 0176-49570181 aller Art, Dachdecker reinigt Ihre Dachrinnen für ¤ 0,80 lfdm und Radios alt kauft 040/61 19 99 37 Graupapagei 700,- ¤, T. 7105477 befreit Ihr Dach auf sanfte Art von Schallplatten u. CD’s 04040196060 Hundevers ab 39,87 Jahresb 590844 Moos u. Algen ab ¤ 3,00,-/m². Anfahrt kostenlos. 04321/3342842, VERKAUF UNTERRICHT Mobil: 01522/7967464 Werkstattauflösung: Alles muss Räumungsverkauf wegen Umbau! raus! Div. manuelle Kleinwerkzeuge, Kurse ab 0,00 ¤ Jetzt die besten OUTDOORMARDeutsch, Englisch, Spanisch, Franteilw. neu. Maschinen: SchweißKEN zu Ausverkaufspreisen sizösisch, Türkisch, Russisch, EDV, Ingeräte, Bohrmaschinen, Rüttler, chern: Jack Wolfskin, The North tegrationskurse u.a. mit KinderbeKreissägen, div. Zubehör u.v.m., Face, Mammut, Hanwag, Canada treuung. Sprachkurse, Spaldingstr. Besichtigung am Samstag, 21.6.14 Goose & mehr! Trekking König, 210, 20097 Hamburg, Tel. 040/ ab 15 Uhr in Rahlstedt. Erreichbar Colonnaden 29, Hamburg 24 42 56 03, info@azubihilfe.de ab 16 Uhr unter T. 0175-651 58 63 Mathe- u. Physiknachh. 5.-10. Kl. v. Haushaltsauflösung Entrümpelung, Umzüge u. Kleinerfahr. Nachhilfelehrer, Hausbesutransporte, besenrein, mit Wertanche auch mögl., 040/18 20 67 06 rechnung. Kostenlose BesichtiSpanischunterricht erteilt südgung und Angebotsabgabe. 040amerikan. Lehrerin, Anfänger u. Treppenlift "Lifta" 731 27 357, www.Firma-Noll.de Fortgeschritt., abends: 702 77 33 v. Priv., wie neu, günstig abzugeKennen Sie Loge? Wir freuen uns auf Sie! English Conversation, Nachhilfe ben, Tel. 04630/93095 -Loge zum Frieden e.V.Business, alle Altersstufen u. LeAchtung, Achtung, kleiner HofflohWir sind aufgeschlossene seriöse Herren, vels, v. Dozent, 15,-/h. 43181019 markt am 21. Juni 2014 in der Andie sich regelmäßig zu fundierten Gesprächen in geselliger Runde treffen. Harb. zengruberstr. 9 von 8.00-16.00 U. Nachhilfe, ¤ 11,-/Schulstd., keine www.loge-zum-frieden.de Mindeststd., kein Vertrag, HausbeGaragenflohmarkt jeden Sa 10such, alle Fächer, 040/21031997 13 Uhr, Grosse Str. 114 bis einSchwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 Haushaltsauflösung schließlich 13.7. Nachlass, Räumung, EntrümpeDeu, Ma, Eng u.a. ab 12 T 69797919 Originale Positionslampen von Ahllung, Festpreis, fachgerechte Entmann und Schlatter aus Kupfer www.malen-hamburg.de 68919924 sorgung. Wertanrechnung für Stück ¤ 200,-; Tel. 015253369939 Antikes! Telefon: 040/643 00 03 Trommeln trommelschule-hh.de Handy ohne Bonität Engl/Span Uni Nh. B. Mau 01601602224 Haushaltsauflösung Besenreine Entrümpelung zu Festwww.Mobiletarif24.de preisen, Haus, Whg., Bo., Ke. KostGESCHÄFTL. EMPF. enl. Besichtigung u. Beratung. Fa. GESUNDHEIT Vorzelte Freese Sonderposten-AusBohe, 63654720 + 0177/4206142 Mit-Hypnose z. Nichtraucher bzw. laufmodelle, Gasprüfungen, RepaGewichtsreduktion 040/94797570 raturen, Tel. 040/752 11 22 Umzüge + Kleintransp. www.hypnosepraxis-elvers.de Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 www.wohnwagenvorzelte.de

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Bezirk SÜD am Mittwoch

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk SÜD am Samstag

Gesamtkombination ohne Süd am Samstag

12 Uhr Anzeigenschluss freitags 16 )

mit Wertanrechnung. Kl., frdl. Firma, kl. Preise, Entrümpel., kostenlos. Festpr. Angebot, v. Profis. 040/ 73674722 www.Schatzkiste-HH.de Geiz-Umzüge. Preisw. Festpreise Tag-Preis 4 Mann + LKW 7 Std. ab ¤ 479,- kein Anfrt.-kostn. Entrmpl. Wertanrechng. - 10 % f. Senioren a. kurzfrst. Fa. Lenk HH 87501196

Umzüge in Hamburg

Sofortserv. Halteverbot u. Kartons gratis, T. 41346571 o. 63270488, www.hamburgerumzug.de

1

Bezirksausgabe

bis 3 Zeilen

lose Besichtigung. Tel. 31 70 54 12

Faasch Bodenbeläge

Parkett, Dielen, Treppen schleifen und versiegeln oder ölen,verlegen von Parkett und DielenbödenTel.0406439421+0406781157

von A-Z, Jahrespflege, Tel. 68 28 21 34 oder 0174-17 20 405

Schwichtenberg Umz. Dachschaden? Nah und Fern - Tel. 040/653 21 01

Tropfende Dachrinne? Dachdewww.umzug-partner.de cker: gut u. günstig T. 6003852810 Gartenhilfe für ein Grundstück in Neugraben, Kleinfeld gesucht, Tel. e e POLSTEREi e e Möbel aufarbeiten und beziehen! 0172-548 31 95 Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64 Garagenflohmarkt am 21.06.14 von 10-17 Uhr im Dallbregen 94 L, Malermeisterbetrieb in Eidelstedt, Tel. 040-57 96 28 Ausführung sämtl. Malerarbeiten, beste Qualität, Festpreise 6952788 Heckenschnitt, sowie alle Gartenarbeiten mit Abfuhr T. 6683825 Malermeister kommt sofort! Leerwhg. sonderpr. Tel 01577/ Blitz Räumung nehmen alles mit 9760761 www.rugullis-maler.de Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051 Alle Gartenarbeiten mit Abfuhr, Garten v. A-Z, Grundreinig., Jahrespfl., Unratabf., alle Gartenarb., preisgünst., kostenl. Ber. 6546782 kostenl./unverb. Berat: T.7244000 Suche Hilfe in Hausbruch b. Aufbau von 2 Schränken. 0176-66028447 Malermeister kommt sofort Leerwhg. Sonderpreis, Zimmer taKleintransporte und Umzüge, gut pez. ab 150 ¤. Tel. 668 14 14 FA & preiswert, Tel.: 040-693 79 45 Renovierungsarb., Spachteln, TaKostenl. Metall-Schrott, Haushaltspezierarb., Malerarb., Tel. 0157/ aufl., Entrümpl. 0174-160 15 78 81 54 23 54 Gartenarb. 8¤Std. 017626026034 Holzböden u. Treppen schleifen, Reinig.-Fa. su.Auftr.040/27883801 umweltfr. versieg., Laminat verlegt Fa. Kaestner. T./Fax 040 651 40 30 Entrümpelung Tel. 040 82245775 Netter Malerm., 01781620015 Fa. Maler kommt sofort, Rentner- und Leerwohnungen zu SonderpreiBlitzumzug + Entr. 040/55204238 sen, Tel. 040/81 98 02 31 Kaminholz-Express 04152-887577 Maurer- Fliesen- Reparat.-Arb., auch kl. Aufträge, Fa. T. 5554485; 0172/ Entrümpelung ab 50 ¤, 87 600 444 4036063 www.manfredpingel.de Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Malerarbeiten - preiswerte QualiFrisörin kommt ins Haus 55893006 tätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Gerß Tel. 040/280 45 67 Hole kostenlos Altmetall; 38668426 Malereibetrieb: 04194/987607, BAUEN U. WOHNEN 040/23492192 auch mit Möbelrücken firma-thomas-borgward.de Maler- und Bodenbelagsarbeiten, Fassade, Wohnung und Büro, Malermeister Pfeiffer - klein aber fein www.diemalerei-hamburg.de faire Preise, in allen Stadtteilen. Tel.: 040/65 06 67 87 Riess GmbH, 712 48 33 u. 673 55 03

Elbe Wochenblatt

2

Bezirksausgaben

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben

7,50

20,– 22,20

44,40 40,–

10,–

66,60 60,– 88,80 80,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

111,00 100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

133,20 120,–

Datum/Unterschrift:

AB Sicherheitstechnik, 520 43 68

* Haushaltsauflösung * Gartenarbeit Entrümpelung besenrein. Kosten-

13,–

Bank: BLZ: Kto:

Markisen + Rolläden

Wir sanieren Keller, Fassaden, Umzüge ab ¤195 unverb. BesichtiBalkone usw. H. G. Holz- und Baugung. Auch ARGE, Seniorenumzüge. tenschutz, Tel. 040-700 94 44 T. 31705412 www.fz-umzuege.de Haushaltsauflösungen schnell, Anbau/Umbauten preisw., zuverlässig. Durch SachMaurer-/Zimmerer-/Dachdeckerwertanrechnung auch kostenlos arb., Bauantrag, Statik, Fenster/Tüo. Zuzahlung mögl. 040 614444 ren. www.schult-bau.de 5332800 Haushaltsauflösungen mit Wert- Komplettbad, alles aus einer Hand. anrechnung, auch kostenlos oder Kleine und große Reparaturen, Zuzahlung möglich. Kostenlose Kundendienst. Tel. 040/631 88 65 Besichtigung. Tel. 040/4135 8039 grebenstein-sanitaertechnik.de

10,–

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Erneuern - Reparieren - Einstellen, Aufhebelschutz Kripo empfohlen.

*Frank Zander Umzüge* Feuchte Wände

7,–

4 Zeilen

e Fenster + Türen e

IMPORTFENSTER: Direktbezug v Hersteller - Alle Qualitätsstufen Alle Maße-5 Jhr Gewährleistung in Entrümpelung bei Verwertung, von Deutschland - ab 89,- netto/qm! Keller bis Boden, Möbeltransporte 040/ 648 55 307...auch Montage! aller Art; Tel. 0152/23 31 20 53

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

1978, Baubetreuung & Service mit allen Gewerken, Um- und Anbauten, Balkon-, Altbau-, Bad- und Fassadensanierung, Reparatur, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch Kleinstaufträge. T. 647 44 76 oder 789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de

b Kostenlos b

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

Woche:

Bankdaten

Kundendaten

Anzeigentext

Rubrik:

/Gesamtkombination: 7,50

Haushaltsauflösung

Elbe Wochenblatt

Anzeigenpreise

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

Haus, Whg., Dach, Keller, Räumung aller Art zum Festpreis, kostenlose Besichtigung, Firma Tip Top, 22887458, 0176/62005808

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben! Telefonisch: Telefon 0 40/34 72 82 03 Schriftlich: Fax 0 40/76 60 00 26 Persönlich: elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 Uhr Uhr 9.00 bis 17 17.00

Bezirk WEST am Mittwoch

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg) Anzeigenschluss montags 10 Uhr Anzeigenschluss donnerstags 12 Uhr

im

VERSCHIEDENES BAUEN U. WOHNEN Entrümp. besenrein! Kl. Baugeschäft seit

gegründet 1963 1963 gegründet

7 Lokalausgaben in 8 7 Lokalausgaben Hamburg Süd + West und Eimsbüttel in Hamburg Süd + West Ausgabe Hamburg-Süd und Eimsbüttel 120.284 Trägerauflage 105.471 Trägerauflage Ausgabe Harburg Ausgabe Hamburg-Süd

58.824 Exemplare 105.586 Trägerauflage Harburg, Rönneburg, Wilstorf, Fleestedt, Ausgabe Meckelfeld, Langenbek,Harburg Sinstorf, Marmstorf, Appelbüttel, Eißendorf, Heimfeld, Bostelbek, 52.065 Exemplare Neuland, Seevetal

Ausgabe Süderelbe Ausgabe Süderelbe 28.412 Exemplare 36.361 Exemplare 37.102Wilhelmsburg Exemplare 28.412 Ausgabe

Hausbruch, Neugraben, Fischbek, 25.109 Exemplare Neu Wulmstorf, Cranz, Neuenfelde, Francop, Moorburg, Altenwerder, Finkenwerder, Alvesen elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co.KG Ausgabe Wilhelmsburg 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 25.099 Exemplare Postfach 90Kirchdorf, 03 55, 21043 Wilhelmsburg, Veddel, Hamburg Moorwerder Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 & 00Co.KG 24 elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 www.elbe-wochenblatt.de Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 00 24 Anzeigenleiter: Jürgen Müller www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Geschäftsführer: Michael Heinz Anzeigenleiter: Jürgen Müller Druck Süd-Ausgabe: Geschäftsführer: Michael Heinz Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Druck Süd-Ausgabe: KielerVertrieb: Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG WBV Direktzustell-GmbH Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 34 Axel-Springer-Platz 72 67 11 Telefax 5 1 40 89 81 20350 Redaktionsservice Hamburg Redaktion: „Direkt“ GmbH Telefon Hamburg, 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 21073 Harburger Rathausstraße 40 Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH Tel.Hamburg, 85 32 29Harburger 33, Fax 85 32 29 39 40 21073 Rathausstraße Tel. 85 32 29 Olaf 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Zimmermann V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gültig ab ab 01.01.2014 01.01.2011 Es gilt gilt die die Preisliste Preisliste Nr. Nr. 46, 49, gültig


KLEINANZEIGEN 15

MITTWOCH, 18. JUNI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

BAUEN U. WOHNEN Malermeister kommt sof.! Leerwhg. z. Sonderpr.! Angeb. kostenl. maler-rugullis.de T. 72 37 49 84 Gartenarbeiten, Bäume fällen, Hecken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970 Malen u. tapezieren preiswert, helfe beim Möbelräumen, Tel. 6510776 Malen, Tapez. ohne Schmutz, helfe b. Möbel räumen Tel. 668 14 14 FA Maurermeister Maurer-Sanierungs- u. Fliesenarb. Fa. 732 82 52 Fliesenarbeiten bietet A. Hein 040/ 79 75 59 16 od. 01577/237 06 81 Malen, Tapezieren, Laminat usw. A. Hein Tel. 01577/237 06 81 Maurer, Fliesen, Rep.arb. übernimmt Rentner, 0152/26628626 Elektriker, zuverlässig & kompetent, 0162/1054425 o. 43266475 Malen+Tapezieren mit Bio-Farben in Top-Qualität Fa. Freund 480 10 31 Dachrinnenreinigung schnell und preisw. Fa. Jarad Tel. 57 24 78 89 Badewannenreparatur mit Garantie. 040/607 20 89 Malerarbeiten, super preiswert, sauber + gut, Tel. 651 74 06 Malerarbeiten super günstig, Leerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa Maler-/ Laminatarb., zum fairen Preis, 0176/701 840 56 Wohnst Du schon oder schraubst Du noch? Hilfe unter: 41 28 93 46 Fliesenarbeiten - auch Reparatur vom Fachmann, 040-60 13 792 Malen + Tapezieren, zuverlässig, sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 Maurer-, Fliesen-, Verputzarbeiten Fa. 80 99 56 43 - 0172/420 52 72 Malerarb. vom Meister, 632 11 84 Malerm. sof. frei, 01781620015 Fa. EDV-Netzwerke, 0172/953 35 66 Malerarb. günst., 0151-14426002 Maur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859 Ihr Fensterputzer. T. 040/735 81 30 Tischler sofort. 0176/52032562 FA Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA

GELDMARKT Barkredite

für ehrliche Rückzahler, auch auskunftsfrei, bis ¤ 10.000,- vermittelt sofort N-R-K. Tel. 030-64 83 21 82 www.profifinanz.de

BargeldcKredite sofort

Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große Bleichen 32, 20354 Hamburg VfK-Schuldnerberatung.de Telefon 040 - 636 655 60 Sofortkredite für fast Jedermann verm. DWN-Finanz. T. 27167540

BEKANNTSCHAFTEN Möchte mit dir in den Sommer starten. Netter Er 65/170, NR, schlank, unternehmungslustig, wünscht sich e. ganz natürl., treue u. ehrliche Partnerin zw. 55 - 65 J. am liebsten f. immer. BmB, K 37372 Nach 1std. Spaziergang einen Cappuccino mit Blick auf die Elbe, beim Italiener Pasta und Rotwein genießen. Wer kommt mit? W, 57/ 1,70, schlk., NR. BmB. K37361 Mann aus Ghana, 34 Jahre, liest gerne, mag Musik, sportlich, sucht Frau zwischen 18-36Jahre K37368 Mann aus Ghana, 35 J., sucht eine Frau zwischen 25-45 J. für gemeinsame Freizeitaktivitäten. K37362

STELLENMARKT STELLENGESUCHE Männlich (28) kräftig, zuverlässig, vertrauenswürdig und humorvoll sucht Nebenjob in Gartenhilfe, Renovierungen, Umzug etc. Tel: 040/866 26 586 Suche deutschspr., umsichtige, erfahrene Putz-/Haushaltshilfe für EFH in Hamburg-Süd, wöchentl. 3x4 Std. für sofort oder später. Angebote ab 18 Uhr 040/760 32 97 Erfahrene Haushaltshilfe sucht Arbeit bei älteren Menschen, gute Zeugnisse vorhanden, 5 Std. wöchtenlich, pro Stunde ¤ 10,-, Tel.: 040/843 051 15 Junge afrikanische Frau su. Arbeit im Haushalt. T. 040/35732206 o. 0176/76549482,0176/26616970 Der Rentner macht deinen Garten wieder fit, 10,- ¤/ Stunde. Ruf doch mal an: 0151-26 07 69 69. Fleißige Frau sucht Arbeit im Haushalt. Tel. 040/41 92 04 01 (Harburg, Neugraben, Neuwiedental) Afrikanerin sucht Arbeit im Haushalt, im Büro oder Treppenreinigung, Tel. 0152/34 16 43 65 Reinigungsservice n. Hausfrauenart su. Aufträge: Büro, Treppenh., Praxis. 63604190, 0173/1487656 Hauswirtschaftliche Hilfe, ob Senioren oder Kinder, Haushalt, Einkauf, ich bin für Sie da. 763 19 38 Bilanzbuchhalter-IHK, Rentner, übern. zuverl. + günst. Steuern, Bilanz, Lohn, Lexw. 0178-721 83 19

STELLENMARKT STELLENGESUCHE

STELLENANGEBOTE

Polnischer Allroundhandwerker Wir suchen zu sofort kaufmännische sucht Arbeit. Tel. 0157-79602455 Mitarbeiter (m/w) für diverse Bereiche, wie Spedition, Einkauf, Afrikanische Frau sucht Stelle als Sachbearbeitung, Versicherung u. Putzfrau, Tel.: 0157/592 433 83 Vertrieb. Wir bieten übertarifl. VerInternetmodel 0176 87929527 dienstmöglichkeiten, Jahressonderzahlungen. Kontakt RASANT Putzfr. su. Arb./Hs 015217852331 GmbH, Grüner Deich 1-3, 20097 Jg. Frau putzt + bügelt 71678233 Hamburg, 040/419122-0 Putzfrau sucht Arb. 040/50742573 Wir suchen zu sofort Maler u. Lackierer (m/w), Elektriker (m/w), Fensterputzer HH 017648769442 Schweißer (m/w), Schlosser (m/w) Studentin su. Hausarb. 73050100 u. Industriemechaniker (m/w). Wir bieten übertarifl. VerdienstmögPutzfrau su. Arbeit 0170 5939868 lichkeiten, JahressonderzahlunSeniorenhilfe v. priv. T. 715 15 46 gen. Kontakt RASANT GmbH, Grüner Deich 1-3, 20097 Hamburg, KINDERBETREUUNG 040/419 122-0 famPLUS GmbH Familienservice Kfz.sucht ab sofort Babysitter zu. Leihomas in Hamburg. Tel. 040/ Meister für den Ausbau unserer freien Re22 61 617 40; www.famplus.de paraturwerkstatt gesucht. Eine spätere Geschäftsbeteiligung ist STELLENANGEBOTE möglich! Bewerbungen bitte per *Telefonieren Sie gern?* Wir suMail: ust@stambula.de chen Sie zu sofort - Quereinsteiger und Profis (In- und Outbound) für Kaufhausdetektive u. renommierte, moderne Kundengesucht! servicecenter in HH und Umland in Doormen In Voll- u. Teilzeit in HH. Ideal auch VZ oder TZ, auch vormittags, für Studenten. Vielseit. Tätigkeit. mind. 20 Std./Wo. Spaß steht bei Bewerb. unter uns an erster Stelle! Wir bieten ein info@magnum-security.de gutes Arbeitsklima und langfristige www.magnum-security.de Perspektiven. Martina Steiner und Juliane Zuch freuen sich auf Ihre Aral Tankstelle Bewerbung unter 040/3088830. sucht ¤ 450,- Kräfte für die Kasse Maximum Personalmanagement am Wochenende, Tag-/NachtGmbH, Überseequartier Haus Java, schicht. Bewerbung mit Lichtbild Singapurstr. 1, 20457 HH, cc-hhan: Aral Tankstelle M. Schröder, bew@maximumpersonal.de Schimmelmannstr. 97, 22043 HH michael.schroeder@tankstelle.de Call Center Agents (m/w) für renommierte Hamburger Unternehmen Altenpflegerin (w/m) für Tagessuchen wir Mitarbeiter (m/w) in pflegen in Ottensen und HH-Mitte Vollzeit oder Teilzeit für die Betreuin TZ gesucht. Voraussetzung: ung und Beratung von Bestandsexaminiert, türkischsprachig, mukunden, den technischen Support sikalisch und kreativ. Tel. sowie die Neukundengewinnung 040-284078470, tpsg@diakonieoder auch die Kundenbetreuung alten-eichen.de im Inbound gerne mit Englischoder weiteren Sprachkenntnissen. FRISEUR/IN gesucht Voll-/Teilzeit! Wir sind ein junges, motiviertes Sie verfügen über erste Erfahrung Team, haben viele Karriere- und als Call Center Agent im OutWeiterbildungsmöglichkeiten, bound/Inbound. Bewerben Sie zahlen gutes Geld und freuen uns sich unter: personal@direct-job.de auf Dich ! FON Friseur Claudia. oder telefonisch 040/271 47-300 Tel.: 040/ 398 87 40 Reinigungskräfte für zwei von der Röweland Verpflegungs-GmbH Zimmermädchen (m/w) in TZ für Hotels in Hamburg Altona und für bewirtschafteten Seniorenzentren ein Hotel in Poppenbüttel geDr. C. Kellinghusen und St. Klara in sucht. Gerne mit türkischen Hamburg - Bergedorf ab sofort geSprachkenntnissen. Telefonische sucht Arbeitszeit: Mo – Fr ab 08:30 Bewerbung bei H&H Hotelservice Uhr bis 11:30 Uhr und/ oder 13:00 GmbH: 040/6758 2365 Uhr bis 15:00 Uhr. Samstag und Sonntag nach Plan. Wir freuen uns Gebäudereinigungsfirma sucht auf Ihren Anruf! Herr Gärtner, Tel: Maschinenfahrer, Vorarbeiterin, 0174/1755983 Mo – Fr von 09:00 Tagesfrau in HH-Mitte, Az.: Wech– 13:00 Uhr od. 16:00 – 18:00 Uhr seldienst Mo-Sa. 05.00-08.00, 11.00-16.00 u. Ex. Altenpfleger m/w 05.00-09.00, 16.00-21.00 Uhr, steuerpflichtige gesucht! – Bis Beschäftigung Tel: 040-78072903 zu ¤ 16/Std. verdienen Ausfahrer gesucht! und Beruf und Privatleben in EinUnsere Brötchen suchen weitere klang bringen! afg PERSONAL zuverlässige Frühaufsteher mit Medical Services ist ausgezeichnet PKW. Täglich ab 4 Uhr für ca. 1,5als einer von „Hamburgs Beste Ar2 Std., ca. 750 - 850 ¤/Monat. beitgeber 2014“ – profitieren Sie Tel. 040/688 931 080 davon! www.afgpersonal-med.de Frau Sadowicz: 040/88 90 59-67 Außendienst (m/w) Kundenbetreuung/-gewinnung, Expandierendes mit türk. Kenntnissen, Vollzeit, SalHandelsunternehmen aus Bergeli’s Getränkegroßhandel in Billdorf sucht eine weitere Vollzeitkraft brook, Schriftl. Bewerbung an: (m/w) /40 Std. im Verkauf. Bequea.bestas@sallis-getraenke.de mes Arbeiten über’s Telefon. Wir sind ein 50-köpfiges Team und seit Koch (m/w), abgeschl. Berufsausbildung, flexibel, für wechselnde Einfast 20 J. im Bereich Büroartikel, satzorte in HH ab sofort gesucht. Drucker, Kopierer etc. tätig. Tel. Tarifliche Bezahlung, zzgl. Ur040-25 10 10, Fr. Klusmann, E-Mail: laubs- u. Weihnachtsgeld. Shoga job@laserplus.de GmbH, Tel. 040 / 419168-0 Umschulung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten. Einstieg Kantinenmitarbeiter (m/w), TZ bis 15.07.14 möglich. Voraussetflexibel, für wechselnde Einsatzorzungen: Realschulabschluß und te in HH ab sofort gesucht. Gutes gute Rechtschreibung. FördeDeutsch, tarifliche Bezahlung, rung über Bildungsgutschein zzgl. Urlaubs- u. Weihnachtsgeld. möglich. Info unter: 040Shoga GmbH, Tel. 040 / 419168-0 614 651 o. 0173-614 06 49 bzw. Inventurhelfer (m/w) ab 1.Juli für www.refa-us.de Bildungsträger 2 Monate gesucht. HinVort G. Rußmeyer-Kruse GmbH, S. Wilke 01522-9227040 Kundenberater (m/w) in VZ/TZ (11-18Uhr), A. Kölln gesucht! Sie betreuen vorwiegend 0163-3436256 (11-18Uhr) oder Bestandskunden u. sind für die Dainfo@hinvort.de tenerfassung zuständig. Wir bieMitarbeiter/in zum Terminieren ten Aufstiegschancen u. die Mögvorhandener Kontakte für unseren lichkeit zur Übernahme. NeueinAußendienst gesucht. Kein Versteiger sind herzlich willkommen. kauf, gute Bezahlung. VersicheKontakt RASANT GmbH, Grüner rungskenntnisse von Vorteil. Deich 1-3, 20097 Hamburg, 040/ Tel. 0151/65 15 66 66 419122-0 Küchenhilfen (m/w) Vollzeit im Pflegekräfte Wechselschichtsystem im HamZur Verstärburger Norden, Arbeitszeiten Mo.kung unseres Teams in renomSo., fester Einsatzort. A & H mierten Senioreneinrichtungen Zeitarbeit GmbH, Tibarg 54, suchen wir neben PflegefachkräfTel.: 040/780 737 02 ten dringend erfahrene Pflegehelfer (m/w) für den Tagdienst in Voll- Lagermitarbeiter (m/w) ab sozeit, Teilzeit oder als Minijobber! fort für Hamburg und Umgebung Info: 040-52 60 56 066. Wir freugesucht! Profikarte und übertariflien uns auf Sie! che Zahlung möglich! A & H Zeitarbeit GmbH - Mitte 040/7899888 15 Bürokräfte (m/w) für die telef. Nord 040/780 737 02 Kundenbetreuung langfristig per sofort für Hamburg, Pinneberg Gebr. Heinemann sucht schichtund Lüneburg gesucht. Vollzeit bereite Staplerfahrer und Kommisund Teilzeit möglich. Bewerbung sionierer (m/w). Übertarifliche unter Tel. 040/180459441 oder Zahlung möglich! A & H Zeitarbewerbung.hamburg@fao-persobeit Mitte 040/789 98 88 - Nord nal.de, FAO Office GmbH, Ham040/780 737 02 burg Motivierte Auslieferungsfahrer/in Zukunftssichere Positionen als mit Erfahrung im Hamburger NahKommissionierer (m/w), Lagerverkehr gesucht! Sicherer Umgang und Produktionsmitarbeiter mit 7,5 t LKW - Kl. C1 - u. Fahrer(m/w), Industriereiniger (m/w) u. karte erforderlich. A&H Zeitarbeit Staplerfahrer (m/w) zu besetzen. GmbH, Tibarg 54. 040/78073702 Kontakt RASANT GmbH, Grüner Deich 1-3, 20097 Hamburg, 040/ Service-/Barkräfte Aushilfe Fa. eventPersonal 61198104 419 122-0

Bürokraft (w/m)

Sensible weibl. Hände für Massageatelier ges., flex. AZ, auch Anf., mit türk. Kenntnissen, Vollzeit, Salsehr gute Bez., 0176-32378317 li’s Getränkegroßhandel in Billbrook, Schriftl. Bewerbung an: Telefonist/in (auf 450,- Basis) a.bestas@sallis-getraenke.de von Reinigungsfirma gesucht. HDG t 040-819 74 20 Reinigungskraft (m/w) mit Erfahrung im OP auf Produktionshelfer (m/w) gesucht. gew@avanti.jobs, Tel. 68917729 Mini-Job-Basis für HH-Eppendorf avanti GmbH (AÜG) ges. Rückfragen möglich: 040689 89 99 30 o. info@a-z-h.de Buchhaltungsservice in Horn sucht Steuerfachangestellte auf Wir suchen zuverlässige Reinigungs¤ 450-Basis. 0176-237 25 467 kräfte auf 450¤-Basis. Evtl. auch in Teilzeit. Bitte bewerben Sie sich te- Kraftfahrer/in (FS C) im Nahverlefonisch. Firma Krüger&Krüger kehr für Hamburg gesucht, Tel. Tel 040/413661990 040/41 09 14 86 Amb. Pflegedienst sucht exam. u. Pflegedienst in Horn su. Krankenteilexam. Pflegepersonal für den schwester, Altenpfleger/in, GPA, Abenddienst und Wochenende ab sofort, TZ/VZ, 0179/5338264 auf Basis ¤ 450, FS erforderlich, ¤ 3.000,- u. mehr, für Struckies od. 713 49 41 MLMer, neues Vertriebssystem. Mitarbeiter gesucht, zur Neu-KunTel. 0171/528 17 68 denakquise von zu Hause, der sich in der Gastronomie Hamburgs u. Nebenjob - Suchen 100 Bank- od. Versicherungsgeschädigte für Umgebung auskennt. Tel: 040/ Kampagne. Tel. 0171/528 17 68 73 09 16 58 Für HH Innenstadt fleißige u. zuver- LKW-Kraftfahrer/in als Saisonkraft, Kl. CE, für Schüttgüter per lässige Putzhilfe auf ¤ 450,-Basis sofort gesucht. 040/672 50 71 für große ZA-Praxis mit Schlüssel ges., Reinigung Hrnjicic, Tel.: Mitarbeiter/in zum Verpacken 0162-81 37 601 von Modeschmuck in Vollzeit per sofort gesucht, 040-23 99 88 33 Hotel Imperial sucht eine Servicekraft (m/w) für Frühstück und Zim- Staplerfahrer (m/w) für Soforteinmerreinigung in Voll- oder Teilzeit stellung in Vollzeit gesucht, Tel. www.hotel-imperial-hamburg.de 040-23 99 88 33 Kontakt: 040-31172-0 Florist/in gesucht; 0176-30718486 Mitarbeiter/in für die telefonische Kundenbetreuung gesucht. VollVON HERZ ZU HERZ zeit 38 Std / Woche. Festgehalt 2000,- ¤ Brutto. Telefon: 040 - Bildhübsche WITWE 52 67 94 99 HELGA, 63 J., e. natürliche Frau, TV-Produktion sucht! Laiendarsteller zärtl., einfühlsam sowie sehr ehrfür eine RTL-Serie. Anmeldung lich u. warmherzig, e. gute Köchin, zum kostenlosen Casting in HamHausfrau u. Hobby-Gärtnerin. Ich burg, Tel: 02233/51 68 15, lebe allein u. da ich keine Kinder www.norddeich.tv habe, fühle ich mich sehr einsam. Welcher humorv., naturverbundeProduktionshelfer - Süßwaren ne Mann braucht mich? Besitze (m/w) in Vollzeit in Norderstedt zwei fleißige Hände und ein treues gesucht. ACCURAT Lüneburger Herz. Für ein Kennenlernen gleich Str. 47, Tel. 040 - 29 81 34 80 anrufen über hamburg@accurat.eu 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So (LKW)Fahrer gesucht FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH zur Festanstellung ab sofort. Salli’s Getränkegroßhandel GmbH, in MARIANNE, 58 J., Eine sehr hübsche, jünger wirkenBillbrock, Tel. 040/657 98 07 30 de, herzensgute Frau mit e. schönen weibl. Figur, liebevollem WeB & B Hotel sen und viel Lebenserfahrung. Fiin HH-Altona + Barmbek sucht ab nanz. durch Eigentum u. Witwensofort Empfangsmitarbeiter/in. Berente abgesichert u. unabhg. Ich werbung an: mpmhm@web.de suche für e. harmon. Zweisamkeit Handwerker e. aufrichtigen Mann (Alter egal). Vollzeit UnbeWürde Sie gerne schon am Wofristet FS KL 3 chenende treffen. Erfüllen Sie mir erforderlich tel 18007912 diesen Wunsch mit e. Anruf über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Helfer (m/w) im Bau- und MalerFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH bereich gesucht. Tel. 68917729 gew@avanti.jobs, avanti GmbH EBERHARD, 63, sagt: (AÜG) WAS LIEBE BEDEUTET spürt man Helfer (m/w) im Sanitär- und Elektroerst, wenn man sie verloren hat. bereich gesucht. Tel. 68917729 Ich bin im Ruhestand, verwitwet u. gew@avanti.jobs, avanti GmbH weil meine Tochter aus dem Haus (AÜG) ist, oft einsam. Ich bin nicht unansehnlich, hellwach im Kopf u. aufWir stellen sofort ein Industriemegeschl. Geldsorgen habe ich keine, chaniker (m/w) mit Bereitschaft sondern kann Luxus heute sorgenzur Schichtarbeit. Weidner & Neefrei genießen. Wenn Sie nicht länse GmbH(AÜG). 040/766 170-0 ger allein sein möchten, wagen Sie Wir suchen per sofort in Festeinstelmit e. Anruf den Schritt ins Glück! lung Malergesellen (m/w) u. Ma040/2272460 9-22 h - auch Sa/So lerhelfer (m/w). Weidner & Neese FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH GmbH(AÜG). Tel. 040/766 170-0 Hotel Imperial sucht einen Haus- 58-j. Witwer HEINER meister (m/w) in Teilzeit oder auf sehr gebildet, lebensnah, zärtl. u. ¤ 450,- Basis. Kontakt: 040-311720 fürsorglich. Wohlhabend mit Haus www.hotel-imperial-hamburg.de im Grünen. Berufl. als Dipl.-Ing. erfolgreich und in Vorbereitung auf Büro Neueröffnung. Callcenter den Ruhestand. Ich möchte so sucht Mitarbeiter/in für den Telegern mit Ihnen gemeinsam die Lefondienst. Teil- o. Vollzeit bei Festbensfreude wieder entdecken und gehalt. Tel. 040 - 23 16 69 72 die Einsamkeit vergessen. Ich bin Mtl. ¤ 50 - 590,- dazu verdienen! ein guter Wein- und Musikkenner. Durch Werbung auf Ihrem Auto. Gern würde ich Sie einladen, wenn Fa. Viertler 05874/98 64 28 14 Sie anrufen, über oder 01523/415 49 87 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Zweiteinkommen, ausbaufähig, freie Zeiteinteilung & von zu Hause aus, auch für Selbstständige, B. Zärtliche MARITA, 51 J., Witwe und eine sehr hübsche Kinzel Tel. 040/79 00 59 88 Frau mit schöner weibl. Figur. Maist gebildet, sehr liebevoll und Für unsere Spielhallen rita herzlich u. e. gute Köchin. Durch in HH suchen wir Vollzeit u. TeilzeitEigentum u. Rente ist sie abgesikräfte. Tel. ab 9 Uhr: 69 65 59 29 chert und unabhängig. Für e. harmonische Partnerschaft suche ich * Abends * e. aufrichtigen Mann (alter egal). Nebenjob im Immobilienbüro! Ich würde Sie gern auf einen Kaffee Tel. 6710 50 20 einladen, damit wir uns besser Toilettenfrau gesucht, 2 x wö kennenlernen können. abends, gern Rentner, ¤ 8,50/Std. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Tel 01775576096 FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Verkäufer/in für Obst-und Gemüsehandel ge- VERENA, 39 J. ... KRANKENSCHWESTER, ist eine besucht.Tel.0160/99100831 sonders attraktive Frau mit bezauZusatzeinkommen für Selbststänbernd schönen Augen u. e. schlandige 2500 Euro Passiveinkommen ken Figur. Ich bin sehr einsam und mögl. www.businessteam24.org wünsche mir e. ehrlichen u. treuen Mann, der auch meine unterElektroinstallateur m/w gesucht. schiedl. Arbeitszeiten akzeptiert. Peter Biedemann GmbH. Dein Familienstand ist zweitrangig Tel. 040/66 90 90 90 und über Kinder würde ich mich Backhaus Wedemann, für unsere Finur freuen. Also - anrufen, verabliale HBF Hamburg suchen wir frdl. reden u. kennenlernen - jetzt ü. Küchenkräfte. T. 0173/235 53 35 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Kassierer/in / Verkäufer/in, 450,-¤Basis per sofort gesucht, AZ nach Renate 70/verw. Absprache, Tel. 040/522 41 50 sagt.... das Leben ist zu Kurz um Gas-/Wasserinstallateur/in ges. auf dem Zufall zu hoffen ! Ich Striewe Zeitarbeit GmbH, Tel.: möchte einen lieben Mann zw. 70 291 80 01 & 85J. wieder eine treue und anCallcenter-Agent im Outbound auf schmiegsame Partnerin sein. 450,-¤-Basis oder mehr gesucht. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Tel. 040/71 18 56 65 11-20 h, auch am Wochenende

Flexibles deutschsprachiges Personal (Zimmerreinigung) für Privathotel auf Minijobbasis ges., 040-4395095 Wir suchen Gabelstaplerfahrer sowie Helfer m/w. Tel. 040/ 38 66 83 01 Anspruchsvolle Nebentätigkeit in Dienstleistungsunternehmen, freie Zeiteinteilung. T. 040/211472 Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 Möbelträger in Teilzeit gesucht. 04098765661 Friseurin gesucht, Telefon: 0176/ 93 83 74 49, bitte melden. Tischler/in ges. Striewe Zeitarbeit GmbH, Tel.: 291 80 01 Staplerfahrer/in ges. Striewe Zeitarbeit GmbH, Tel.: 291 80 01 Elektriker/in ges. Striewe Zeitarbeit GmbH, Tel.: 291 80 01 Maler/in ges. Striewe Zeitarbeit GmbH, Tel.: 291 80 01 Helfer/in ges. Striewe Zeitarbeit GmbH, Tel.: 291 80 01 GuFoX GmbH sucht ab sofort Helfer. AP Fr. Frassek, Tel. 040-43 27 61 10 Wäscherei sucht Mitarbeiter/in Tel. 040 / 43 28 23 73 Friseur (m/w), Vollzeit o. Teilzeit für nettes Team gesucht, T. 78 79 69 Staplerfahrer/in ges. 329 08 910

SVENJA, 28, ledig,

bildhübsch mit blondem Haar, schönen grünen Augen u. schlanker Figur. Svenja hat ein treues, soziales u. eher zurückhaltendes Wesen, ist ausgegl., häuslich u. kinderlieb. Leider wurde ich einmal sehr enttäuscht u. wünsche mir nur noch e. EHRLICHEN Freund. Ich würde auch für ein Treffen zu Ihnen kommen (evtl. am Wochenende). Einfach gleich anrufen ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

ALFRED, 69 J. ...

jung gebliebener Witwer, attraktiv, mit graumelierten Schläfen, ehrl., einfühlsam und familienorientiert. Ich lebe in besten finanziellen Verhältnissen, habe e. Haus in schöner Lage, mag klassische Musik u. reisen gerne. Sind Sie eine aktive Frau mit Herz und Verstand, die mich auch gern mal auf Reisen begleitet? Dann rufen Sie an über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

MONIKA, 45 J. ...

verwitwet, leidenschaftl., unkompliziert u. zärtl. Eine wundervolle Frau mit viel Charme. Monika ist e. treue und hingebungsvolle Frau. Gern möchte ich wieder für einen liebevollen Mann da sein, ihm zur Seite stehen in schlechten wie in guten Tagen. Äußerlichkeiten und Alter sind egal, ich wünsche mir nur, dass Sie gleich anrufen über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

SUSANNE, 34 J. ...

Erzieherin, schlank u. sehr gut aussehend. Ich bin sehr familiär & häuslich, finanz. gut versorgt, unabhängig u. nicht ortsgebunden. Liebe, Ehrlichkeit u. Treue sind für mich wichtig. Dein Familienstand ist egal und über Kinder würde ich mich auch freuen. Greif gleich zum Hörer u. verabrede ein Treffen mit mir über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Dipl. Ing. 81/verw.

z. Zwecke einer dauerh. Freundschaft mö. ich auf diesem Weg e. warmherzige Frau in meinem Alter kennenl. Ich reise gern, mag Autotouren und liebe gute Gespräche. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Meine Kurven...

sind da wo sie hingehören sagt Margot 76 J. Die gutherzige Witwe liebt Autoreisen, Häuslichkeit u. lacht sehr gern. Anruf bitte über PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Arno 75/verw.

Gesund an Leib & Seele, Natur und Gartenfreund sucht nette Dame (+/- 5J.) ohne gewohntes gleich aufzugeben. Kontakt über......... PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende Liebev. Witwe 72J, häusl., natürlich, warmherzig, gepfl., nicht ortsgeb., naturverb., topfit m. Pkw, gute Köchin sucht netten ihn, auch älter. Senioren PV , Tel. 04295/695377 Schnupperwochen! Für Singles zw. 40 & 85 J.! Fordern Sie jetzt kostenlos Partnerempfehlungen nach Ihren Wünschen an... 040/601 33 02 Ihr Persönlicher PartnerService. Seit 1988 +++ Polizeibeamtin 57 J. 1,77 m, sucht treuen, ehrl. Mann bis 70 J.! Ihr Persönlicher PartnerService. Seit 1988 +++


16 | KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 18. JUNI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Vor WM-Start: Das Wunder von Iserbrook HARBURG/ISERBROOK Kurz vor dem Start der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien kämpfte sich die Elf vom Sportverein Grün-Weiss Harburg (GWH) bei einem internationalen Fußballhallenturnier trotz „Notbeset-

zung“ auf einen beachtlichen 4. Platz. Ausrichter war das Landeskommando der Bundeswehr. Austragungsort die Reichspräsident-Ebert-Kaserne in Iserbrook. Fast alle GWH-Fußballer in der entsprechenden Altersklasse

▼ AUS DEM POLIZEIBERICHT

mussten zu Partien im normalen Spielbetrieb antreten, so dass die Harburger mit einer Ersatzmannschaft gegen Teams aus unter anderem Polen und England antraten. SD/Foto: pr

„Autokauf“ übers Internet: geschlagen und um 31.000 Euro beraubt FINKENWERDER Ein scheinbar attraktives Verkaufsangebot im Internet erwies sich als Falle: Ein 59-Jähriger hatte über eine Internetplattform Kontakt zu den späteren Tätern aufgenommen, ihn interessierte ein angebotener Mercedes Benz E 350 CDI zum Preis von 31.500 Euro. Nach Kaufverhandlungen verabredete er sich für den Sonntagnachmittag, 15. Juni, in der Straße Rüschwinkel. Der 59-Jährige reiste mit dem Zug aus

Nordrhein Westfalen an und nahm anschließend ein Taxi. Beim Treffpunkt erwartete ihn der angebliche Anbieter und lockte ihn unter einem Vorwand in die Straße Neßpriel. Hier trat plötzlich ein zweiter Mann hinzu, gemeinsam fingen die Täter an, ihr Opfer zu schlagen und mit Reizgas zu besprühen. Schließlich zog einer der Gangster einen Revolver, bedrohte den Misshandelten, durchsuchte ihn und raubte die vereinbarte

Kaufsumme von 31.000 Euro. Das Duo flüchtete in einem schwarzen Pkw-Kombi, den ein weiterer Komplize fuhr. Bei den Verbrechern handelt es sich vermutlich um Südländer mit dunklem Teint. Der Haupttäter ist 20 bis 30 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und kräftig. Er hat kurze braune Haare, trug ein weißes Hemd mit blauen Streifen sowie eine dunkle Jeans. Seine Mittäter können nicht weiter beschrieben werden. DA

Unfall mit Traktor – 19-Jähriger wird schwer verletzt NEUENFELDE Bei einem Verkehrsunfall wurde am Mittwochnachmittag vergangener Woche ein 19-Jähriger schwer verletzt. Ein 35-Jähriger fuhr mit einem Traktor auf der Straße Vierzigstücken in Richtung Francop, als

STELLENMARKT STELLENANGEBOTE

Reinigungskraft m/w in VZ/ TZ gesucht! Tel. 040/357 04 54 20 Produktions-/Lagerhelfer (m/w) in Vollzeit ges., T. 040/357 04 54 20 Kassierer m/w in Vollzeit gesucht, Tel. 040/357 04 54 20 Containerpacker/in und Bauhelfer/in gesucht, Tel. 32908910 Mitarbeiter für Lager u. Transport in VZ gesucht, Tel.: 329 08 910 Sofort arbeiten: als Cam-Girl von 18 bis 40 J. 040/23 84 30 28 Taxifahrer/in ges., Fahrerausbildung mögl., Tel. 040/38 61 22 65 Küchenhilfen m/w 400032

IMMOBILIEN MIETGESUCHE Möbl. Wohnraum

Für Firmen und Privatkunden suchen wir zeitgemäß möblierten Wohnraum, für Anbieter kostenfrei, R. Kleinsorg, 040-288 07 50, www.zeitwohnagentur.de Suche 1-Zi.-Whg., möbliert ab 1.8., mind. 6 Mon. in Altona von Privat, bis ¤ 800,-, Tel.: 01577-781 53 15

IMMOBILIEN ANG. VfK-Schuldnerberatung.de Wir retten Ihre Immobilie! Telefon 040/636 655 60 Eißendorf-Beerentalweg, 2,5-Zi. Whg., ca. 70,18 m², 4.OG, Balkon, Miete ¤ 325,45+NK+KT ab 01.08. § 5-Schein erfordl., keine Courtage Hansewert Immob. T. 46 07 16 93 Kapitalanlage, Nordsee, Büsum und Friedrichskoog, 2-3-Zi.-ETW, Balk., Deichblick, Gartenant., Stellpl., KP ab ¤ 35.000,-, Vermietungsservice vor Ort, MM-Immo. 040-63 91 97 30 Ehestorf, 4-Zi.-ETW, EG/OG + KG inkl. Da.-Gar-., 118 m² Wfl., Nfl. 185 m², EBK, HWR, Dachterrasse, elek. Rolll. Ausbaureserve, V-Ausw. 893 kWh m² a, Gas 2009 KP 205.000,VB v. privat Tel. 796 28 81 Haus-Verlosung!gewinnen. 111.000 Euro Stadtvilla T1

Auslieferungsfahrer (m/w) in Vollzeit ges., 040/357 04 54 20 OKTaxi sucht Fahrer 04040170161 www.taxischeininfo.de 15 Bauhelfer m/w 40 00 91 20 Lagerhelfer m/w 40 00 91

AUTOMARKT AUTOANKAUF AA-Peter kauft sofort

PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte aller Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818 Kaufe Autos alle Typen 18175782

AUTOMARKT AUTOANKAUF Wir kaufen Autos, Boote und Motorräder

von 1,- bis 50.000,alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld!

8 31 50 05

R. & B. Automobile

Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH

Suche fahrb. Mercedes 190 Diesel ab 85 C180, C220D, ab Bj. 95, km u. Zust. egal, Schulz, 04108-7622 Höchstpreise für alle Fahrzeuge! Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig oder mit Schaden. 040/67503052 Kiesow kauft PKWs. Tel.: 789 21 34

AUTOVERKAUF

Sparen Sie beim Hausbau bares Geld – maximal bis zum 13.08.2014.

Direktvertrieb über:

MIETANGEBOTE

GRUNDSTÜCKE ANGEBOTE

Heiligenhafen, sehr günstig, Fewo, herrlicher Ostseeblick, 45 m², bis 4 Pers., gut einger., 040/7965694 Büsum FeWo v. p. 040/560 56 95 Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen St. Peter-Ording, Ferienhaus/FeWo, 2-4 P., ruh. Lage, schöner Garten, 03944/36160 Fa. www.wm-aw.de Hund willk., Tel.: 0173-583 05 04

www.elbe-wochenblatt.de

€ 12,

VERANSTALTUNGEN 4. Superfest der Jazzstars !!!

- Anzeige -

Individuell wohnen ab 60 Jahre - bestens betreut! 106 barrierefreie Seniorenwohnungen.

SENIORENWOHNUNGEN

2-Zimmer-Wohnungen, ab 45 m2, Zimmer: 2 altengerecht, barrierefrei, Balkon, PVC, EBK, D-Bad, grün und ruhig, Miet-Parkplatz verfügbar, GegenWohnfläche: 45 – 60 m2 sprechanlage, Kabel-TV, Aufzug, Keller, Gemeinschaftsraum, frei ab 01.01.2015, NKM EUR 5,80/m2 zzgl. NK und Betreuungszuschlag Grundstück: weitläufig

Roman Dahl Immobilien Opitzstraße 27 · 22301 Hamburg

Besichtigungstermine nach Vereinbarung.

Mobil: 0152-31 80 23 35 roman.dahl@t-online.de

Energiebedarfsausweis: 32,2 kWh/ (m2a), Baujahr 2014, Klasse A, Erdgas, Energieverbrauch für Warmwasser enthalten: JA

Mehr Informationen unter: www.heinzvonheiden.de/heimvorteile

REISE UND FREIZEIT DEUTSCHLAND

Wir suchen dringend möblierten Meckelfeld, von Privat, verkehrs- Suche von/an privat Grundstück für Wohnraum in Hamburg und UmEin- oder Mehrfamilienhaus - Begünstige schöne 2,5-Zimmergebung! House & Room Privatbauung (auch mit alten GebäuWohnung, 50 m², Einbauküche, zimmervermittlung, M. Schneider den), zahle Höchstpreis, ohne FiLaminat, 425,- ¤ + Nebenkosten www.house-and-room.de oder nanzierung, schnelle Abwicklung. und Kaution, nur an berufstätige REISE UND FREIZEIT Tel. 0581/948 85 93 Tel. 040-55 00 59 24 Dame ab sofort oder später, Tel. ITALIEN 040/768 93 73 (AB) Rollstuhlgerechte IMMOBILIEN GES. CAMPING Sizilien Whg. (ca. 80qm, 3 Zimmer) 2,5 Zimmer mit Terrasse in Hauszu vermieten Tel. 020 5161882 HH-Oortkaten Platz 01631732952 bruch-Neugraben für Alleinste- Harburg, Kapellenweg ¤ 3.000,- Belohnung für die Ver2-Zi.-Whg., 50 m², 1. Etage, kl. Vollmittlung eines Mehrfamilienhende bis 900,- ¤ warm gesucht, bad, kl. Küche, kW 145, Gashzg., DÄNEMARK SPANIEN hauses/ Zinshauses, gern älter/ K37402 KM ¤ 549,- NK ¤ 96,- 3 MMKt., renovierungsbedürftig, sofortige Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61 Junge promovierte Lehrerin sucht Gran Ganaria Pl. del Ingles, Apt. bis Tel.: 04183-53 12 Kaufentscheidung und Barzahhelle 2-3-Zi.-Whg. mit Balkon, ger14. Dez. frei, Tel. 040/64 86 08 90 lung von Privat, alles anbieten, Tel. DEUTSCHLAND ne Finkenwerder/Harburg od. Cuxhav. Str., HH-Hausbruch, Scheunen0172-293 36 69 Fischbek/Falkenberg, von privat, gebäude, ca. 230 m² als Lagerfläche zu Sylt: Alt-W’land, FeHaus, in ruh. vermieten, 800,- € + Kt. + Prov., Hübscher Tel. 0172/424 76 98 zentr. Lg., m. Garten, Terr., Stellpl., GEWERBERÄUME Immobilien, Tel. 04131 - 2461957 bis 4 P., Ferientermine, 724 25 30 MIETANGEBOTE Haakestraße, 3-Zi.-Komfortwhg, Finkenwerder Laden-/Bürofläche, zentrale Lage * 100 m², EBK, neues Bad, zum Blankenese, Ortskern, ca. 60 m², ab 1.1.2015 01.07.14, ¤ 990,- plus NK+KT. Erik-Blumenfeld-Platz 11, sonniges zu vermieten. KM ¤ 570,-, courtaEggers Immob. T. 040/763 70 00 1-Zimmer-Apartment, 38,5 m² gefrei. K37384 mit großem Südbalkon, Hochpar- Heimf., AB, 3-Zi.-Whg., san./renov., Musikübungsraum in Wilhelmsb. terre, ab 1. Juli von Privat zu vermieca. 75 m², Vollbad, EBK, ruh. Lage, ca. 35 m² inkl. Nebenraum + WC, ten, Kaltmiete 460,- ¤, Tiefgara* WM 750,- ¤, 0160-99 00 41 33 direkt vom Eigt. zu verm. Tel. 040/ genstellplatz 50,-¤, Tel. 04191/ 752 42 00 Möbl. Zi. in Neu Wulmstorf, 17 m², 910 24 81 ONLINE | hoch 2.0 Küchen-/Badbenutzg., Parkplatz, Praxisräume in Jenfeld/Öjendorf, GEWERBL. IMMO. ¤ 280,- warm; Tel. 0179-905 72 18 Elbe-Wochenblatt.de ca. 90-280 m² möglich, Lift, Ausbau nach Mieterwunsch, ver- Firma Basic günstige Möbelboxen Fischgeschäft, Imbiss, Räucherei, ca. 460 m² Nutzfl., in Schl./Holst., * kehrsg. Lage, ausreichend Parkfür Privat/Gewerbe. Transport kosKP auf Anfrage, MM-Immo. 040/ plätze, direkt v. Eigentümer, CIP tenfrei. Tel. 0172/994 22 34 63 91 97 30 GmbH, Tel. 040/20 94 22 47, Mail: Stade von Privat, 3-Zi.-Whg., EG, meister@concept-projekte.de ice V’bad, Laminat, Balkon, Keller, KLEINGÄRTEN Seravb Neu-Wulmstorf, 3 Zi., 2 Ebenen, ¤ 700,- warm, 0179/699 59 15 50 Laube im Kleingartenverein "Fürsca. 90 m², EBK, VB, Blk., Carport, tenmoor" komplett abzugeben, von privat, ¤ 650,- + NK/Kt., Handwerkerzimmer, günstig, in Barsbüttel 0176/32 30 21 51 Tel. 040-702 35 20 Tel. 040/70 01 22 09

HAMBURG-HARBURG: GRUMBRECHTSTRASSE 76

Erfolgstaktik: Bis zu 5 % Haus-Rabatt sichern!

Wagen eingeklemmt und musste nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus geflogen werden. Der junge Mann erlitt schwere, jedoch keine lebensbedrohlichen Verletzungen. Der Traktorfahrer blieb unverletzt. PA

Kaufe Pkw, Kleinbus, Transp., alles Ford Fiesta, Mod. 98, TÜV bis 2015, Lamstedt, erschl. Grundstücke, beanbieten, gute Bez. 01775006700 baubar b. 65 m², inmitten unber. 4türig, ZV, elF, optisch u. technisch Natur, ökol. sauberer See, Baden/ gut, ¤ 650. Tel. 0151-66858886 Angeln, ¤ 32,50/pro m². www. AUTOVERKAUF Suzuki Baleno, 4türig, Bj. 97, 4 x eferiengrundstuecke-lamstedt.de Fenster, Servo, TÜV 5/2016, silber MB C 180 T-Mod. Kombi, Avantgar0172/4160105 od. 04773/311 blau, 700,-. Tel. 0179-624 71 47 de, Bj. 11/06, 12.800 km, 105 kW/ 143 PS, Autom., Benzin, cubanit- MB 180, Benziner, Automatik, Bj. 94, Sylt, Wenningstedt TÜV 01/16, 162 tkm, KP ¤ 1.350,silb., GaWa, 1. Hd., ¤ 14.490,- VB, Apt., 2 Pers., von Privat, Juni/ Juli VB, fahrbereit, Tel. 040/79014310 (Erbstück), Tel. 0176/48 63 86 52 Termine frei, Tel. 04651/48 40, www.diewesterheide.jimdo.de Opel Omega B, Automatik, 100 kW, WOHNWAGEN 182 tkm, Modell 96, weinrot-met., Helgoland, FeWo, ca. 35 m², WoZi., 8fach bereift, TÜV/AU neu, AHK, Suche dringend Wohnwagen oder Schlafzi., Kü., D’bad. An NR! Wohnmobil, auch reparaturb., BarSD, ¤ 1.650,-, Tel. 04168-286 www.duenenperle-helgoland.de zahlung, D.Schmidt 0171/3743474 Tel.: 040/86 58 41, im Unterland Renault Megane Cabrio, Bj. 97, TÜV neu, 110 000 km, E-Verdeck, Suche gebr. Wowa./Reisemob. ACC, Rügen ruft, Landurl., gemütl. FeWo 2-4 Pers., www.preetzer-hof.de, 66kW, VB 1550,-. 0176-54777640 T. 66 28 10, www.adria-hamburg.de Tel. 038303/860 63 WOHNMOBILE

IMMOBILIEN ANGEBOTE

Steilpass aufs Traumhaus.

ihm aus der Gegenrichtung der Neu-Wulmstorfer in einem VWPolo entgegenkam. Aus bisher nicht geklärten Gründen geriet der Polo in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Traktor. Der 19-Jährige wurde in seinem

Mehr Informationen erhalten Sie unter: HWC Hamburger Wohn Consult GmbH, Maurienstr. 15, 22305 Hamburg Telefon: (0 40) 4 26 66-96 96 (tgl. 9 bis 19 Uhr), Fax: (0 40) 4 26 66-96 05 E-Mail: kontakt@hwc-hamburg.de

Baujahr: 2014 Miete: EUR 5,80/m2 + NK

- Anzeige -

50% Frühbucherrabatt bis 30. Juni !

Diamanten und Juwelen der Blues- und Jazzmusik kommen zum 4. Jazzabend in die Laeiszhalle in Hamburg, JohannesBrahms-Platz. Es werden am Samstag, 3. Januar 2015, ab 20 Uhr Musikgrößen aus Deutschland und den USA die Bühne im kleinen Saal „jazzen“. Mit dabei sind: Jazzlegende Abbi Hübner, der 2015 sein 60. Bühnenjubiläum feiert, und seine Low Down Wizards. Außerdem die Reibestimme der Hamburger Jazzszene Peter Petrel. Freuen Sie sich auch auf Starpianist Gottfried Böttger, bekannt aus der Talkshow 3 nach 9 und Mitbegründer der legendären „Hamburger Rentnerband“ HH75Jungs sowie Abi Wallenstein, der besondere Blues- und Jazzklassiker zum

besten gibt. Die Veranstaltung moderiert Andreas Ellermann, bekannt durch viele TV-Sendungen. Schnell Karten sichern und Geld sparen, 50% Rabatt für Frühbucher bis zum 30. Juni 2014. Telefon 728 17 00. Die Karten erhalten Sie außerdem an den Theaterkassen in Hamburg, im Abendblatt TicketCenter, AEZ, Quarree, Billstedt Center, Phoenix-Center Harburg und in der Hamburger Meile.


ALLES AUS EINER HAND

HEIZUNG

ROLLADEN/MARKISEN • Heizung - Sanitär - Fliesen • Rohrreinigung

Ihr Partner für: Altbausanierung

• Trockenbau- u. Parkettverlegearbeiten • Maurer • Um- u. Ausbauten • Balkonsanierung • Kellertrockenlegung • Fassadensanierung u. Fliesenarbeiten Max-Halbe-Straße 19

HREN ER 40 JIAEB B Ü T I E S HBETR IHR FACT R AM O

aus einer Hand vom Fachmann

24-h-Notdienst

• Garagentore • Insektenschutz • Fenster + Türen • Wintergarten-Beschattungen

Stader Straße 292 · 21075 Hamburg · Tel. 040/7 90 72 19 · Fax 7 92 69 81

Tel.: 0 40/7 63 62 54 • Fax: 0 40/7 64 48 34

ALTBAUSANIERUNG

Großmoorbogen 13 a (neben Fressnapf, 1. OG, Eingang Stirnseite) 21079 Hamburg-Harburg · Tel. 040 / 764 39 89 - Fax 76 75 08 84

Gas · Wasser · Solar

Frank Gruber

Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/77 07 90

Maurermeister & Betonbaumeister

• Schlüsselfertiges Bauen und Bauplanung • Maurer- und Betonarbeiten • An- und Umbauten • Fliesen und Fußböden • Fassaden- und Balkonsanierung • Pflasterarbeiten • Fenster und Türen • Sanierung von Dach-, Schornstein-, Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden • Abdichtungsarbeiten im Kellerbereich außen und innen • Angebotserstellung und Kostenermittlung uvm. Daerstorfer Str. 8 · 21629 Neu Wulmstorf · Telefon 040/70 97 02 81 + Telefon 04168/919 888 · Mobil 0175/407 42 51 · Fax 04168/919 889 www.baugeschaeft-gruber.de

Bäume fällen, Problemfällungen, Baumpflege, Gutachten, Seilklettertechnik, Stubbenfräsen, Buschhäckseln usw.

Tel. 04187-7236, www.baumdienst-behr.de

Heizung • Brennwerttechnik • Sanitär • Solartechnik • Oel-/Gas-Wartung Am Papenbrack 25 · 21109 Hamburg · Tel. 040/754 12 67 · Fax: 75 06 22 60

Paul Kallweit

ste lle n!

Geschäftsführer S. Kallweit

Sanitär & Heizungstechnik GmbH

Sanitärinstallation · Abwasserdienst · Gaszentralheizung Bedachung · Wartung · Reparatur · Notdienst Am Alten Gericht 6 · 21109 Hamburg · Telefon: 040 - 754 39 44

Heizung

Sanitär

Raumluft

Kälte

24

Service +

Tel. ( 040) 30 09 07 - 6 · Fax (040) 30 09 07 75 · www.schwarz-grantz.de

NEU! BADSTUDIO Auch Samstag 9–13 Uhr

DACHARBEITEN

040/77 37 39

ARNOLD RÜCKERT

Wir führen für Sie aus: Dacheindeckungen jeder Art/ professionelle Dachreinigung, Dachklempnerei, Isolierungen, Abdichtungen, Fassadenbau, Blitzschutz, Gründächer und Reparaturen. Heiko Siemer Dachdeckermeister

HEIZUNGSTECHNIK & SANITÄR

NOTDIENST

040 7511570 JÜRGEN HÖRMANN & SOHN GMBH

Malereibetrieb seit über 30 Jahren in 21147 Hamburg – Sämtliche Malerarbeiten

Nur ein Ruf durchs Telefon – und wie der Blitz, da ist er schon. Innenraumdämmung – Energiesparen bis 40 % Im Neugrabener Dorf 36 · Telefon 702 37 03 + 0171/31 90 300

systeme Brandmelde Einbruch- & ienst & Reparaturd Hausgeräte

www.Elektro-Baura.de

040 - 754 92 72 9

E

Meisterbetrieb

E

Georg-Wilhelm-Str. 265 21107 Hamburg

Jetzt geht’s los…

rieTelefon- Indust Elektro- TVanndecken Anlagen • Sp

040 - 777 999

Fassadenbeschichtung·WDVS-Wärmedämmung Holzschutz/Wetterschutz top Arbeit mit top Material

fachgerecht – 10% Neukundenrabatt

Norbert Dammann FLIESENLEGERMEISTER

seit 1995

Tel.:0 40/325 19 555

Umbau • Neubau • Sanierung

www.fliesen-geffke.de

Fliesenleger

Fliesen Maack GmbH Meisterbetrieb

FLIESEN-FACHBETRIEB

21217 Seevetal • Brookdamm 15 Telefon 040 / 768 29 11 www.fliesen-maack.de

sämtliche Malerarbeiten zu fairen Preisen Firma Thomas Wiese · 0172/917 73 58 Fax 04179/73 02 bautenschutz_wiese@yahoo.de Werkstatt Hamburg-Harburg

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

SCHLÜSSELDIENST

Schlüssel

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU Manfred Schmidke

Wir können auch in Farbe!

M a l e r a r b e i t e n R a u m d e s i g n Bodenverlegearbeiten Projektmanagement

Christien Herbst

SCHORNSTEINFEGER GARDINEN

t! ern 10%abat ! h c Si jetzt denr s an un u n uk en Sie e N uf

Schornsteinfeger – Schornsteinbau Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/414 334 150

SCHORNSTEINSANIERUNG Melkerstieg 14 21217 Seevetal/ Meckelfeld SCHORNSTEINTECHNIK GmbH & Co. KG Telefon 0 40/7 68 20 21 • Schornstein-Neubau/Reparatur • Verkleidungen/Auskleidungen • Edelstahlschornsteine

TISCHLER/ZIMMERER

Tischlerei

Steiner GmbH

040 743 99 236

Beckedorfer Bogen 23 Tel. 04105-66 46 72 · Fax 66 46 73 21218 Seevetal www.tischlerei-steiner.de

ZIMMEREI

• AN- UND UMBAUTEN • INNENAUSBAU • GAUBEN • CARPORTS • VELUXFENSTER • HOLZTERRASSEN

R

www.onra-gmbh.de

Klaus Achenbach

Harburger Berge statt Weltwirtschaftsgipfel

Metallbaumeister · Schlosserei

Türen · Zäune · Treppen und vieles mehr

Hainholzweg 70 · 21077 Hamburg · Tel.: 040 / 76 11 11 92

POLSTERARBEITEN

HAUSGERÄTE KUNDENDIENST

77 74 02

ich

MONTAGE & METALLBAU

Tel. 040/79 6 3 7 44

0170/1878177

Tel. + Fax

• Fenster + Türen (Holz + Kunststoff) • Wintergärten • Innenausbau • Treppenbau • Einbruchschutz • Reparaturen

Geben Sie Ihr Zuhause in unsere Hände

Garten- und Landschaftsbau

040/777777

Sicherheit

Günter Westphalen,Eißendorfer Straße 16

Wir bieten mehr als Farbe. Wir erhalten und verschönern. Dempwolffstr. 16, 21073 Hamburg Telefon 0 40 / 76 75 38 34, Fax 0 40 / 76 75 39 42

• Rollrasen verlegen • Rasen säen • Pflasterarbeiten • Kellerisolierung • Bäume fällen • Zäune aufstellen

Gartengestaltung Hada • Hecken- u. Gehölzschnitt • Dauerpflege

+

Verkauf + Einbau · Meisterbetrieb · Schloßrep. Schließanlagen, Schlüssel, Gravur, Stempel

Wo fehlt der Maler?

s Sie

Ausführung von Beton-, Platten- und Natursteinpflasterarbeiten, Baumfällarbeiten (auch Einholen von Fällgenehmigungen), Neuanlagen, Umgestaltung, Gehölzrückschnitt, Herstellung von Sielanschlüssen, Maßnahmen u. Konzepte zur Baumerhaltung und Bestandspflege.

• Garten Neu- und Umbau • Naturstein- u. Baumarbeiten

SCHLOSSERARBEITEN

Ausführung sämtlicher Malerarbeiten sowie Vollwärmeschutz

GARTENARBEITEN Claus Quast, Garten- und Landschaftsbau Tel. 7 45 94 62, Fax 7 45 92 51

Manufaktur für Tor-, Rollladen- und Sonnenschutztechnik

Beratungs- und Ausstellungstermine nach telefonischer Absprache. Telefon 040/700 27 85 · www.gollnast.de · Fax 040/700 81 35

MALEREIBETRIEB PETER SONN

Verlegung • Verkauf • Beratung • Ausstellung

Telefon 0 40 / 7 68 40 52 · www.norbert-dammann.de Gewerbegebiet Winsener Stieg 7 · 21079 HH-Sinstorf

FRÜHJAHR/SOMMER 2014

Ihr Haus braucht Farbe?

FLIESENARBEITEN Über 30 Jahre

eister Der M mt kom ! selbst

MALERARBEITEN

Storchenweg 12 a • 21217 Seevetal • Telefon 76 91 05 00

ELEKTROARBEITEN

Kompetenz & bezahlbare Qualität

Am Felde 5 · 21629 Neu Wulmstorf (Daerstorf)

- NOTDIENST rund um die Uhr - Nartenstraße 19 · 21079 Hamburg

Beckedorfer Bogen 2· 21218 Seevetal · www.luehrs-kleinbad.de

Birkenbruch 4 · 21147 Hamburg Telefon 701 36 34 · Fax 702 77 25 · Mobil: 0171/776 00 78 e-mail: heiwieo2@gmail.com Internet: www.heiwie-markisen-rolladen.de Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

CONTAINERDIENST Jet zt on lin e be

Haustürvordächer Markisen Über 37 Jahre immer für Sie da!

HEIWIE

BAUMFÄLLUNG

Siegfried Behr, Ihr Baumdienst

Rollläden

hre 50 Jabetrieb

r Meiste

Das Neueste aus deiner Nachbarschaft – in den Bürgerreportagen auf elbe-wochenblatt.de

Polsterei

Reinigung, Reparatur und Beziehen von Polstermöbeln

STENZEL, Harburg, Telefon 040/ 77 42 40

Hausgeräte Kundendienst

Neugrabener Bahnhofstraße 10 a · 21149 Hamburg

Polsterarbeiten J + K Steffens Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

7 01 70 11

Neugraben – Stremelkamp 15 · Tel. 702 32 30

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport


18 | AUS HANDEL UND WIRTSCHAFT

MITTWOCH, 18. JUNI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

SONDERVERÖFFENTLICHUNG/ANZEIGE

Anzeige

Anzeige

Viele Seniorenkurse

15 Jahre Rechtsanwalt

HEINRICH SIERKE, ALTONA

D

as umfangreiche Angebot der Seniorenbildung Hamburg führt jetzt die Arbeiterwohlfahrt (AWO) fort und erweitert dieses: Aus rund 100 Kursen der Bereiche Sprache, Fitness, Kultur und Computer können Interessierte ab 50 Jahren wählen. Hinzu kommen Ausflüge und Besichtigungen, die die neue Tochtergesellschaft „AWO Aktiv in

AWO Aktiv in Hamburg gGmbH / Seniorenbildung Hamburg Alsenstraße 8 391 06 36 mo-do 10-16 Uhr www.seniorenbildunghamburg.de

Hamburg gGmbH“ ebenfalls ermöglicht. „Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen“, betont Bildungsmanagerin Merle Wullbrandt mit Blick auf das vielfältige Angebot, das auch für Senioren, die in den Ruhestand wechseln, Attraktionen bietet. Zertifizierte Kursleiter vermitteln die Inhalte altersgerecht ohne Zeit- und Leistungsdruck in Bildungs- und Kulturzentren. Zudem unterstützt die AWO Aktiv Interessierte dabei, neue Gruppen vor Ort aufzubauen, indem Räumlichkeiten und Dozenten gefunden werden. Und wer will, kann an einer kostenlosen Schnupperstunde teilnehmen.

Anzeige

Top-Aktionen zur WM

Marc Ebeling, Filialleiter von Karstadt sports, empfiehlt die preiswerte Fanbox mit DFB-Trikot, Kappe, Schminke und Energy-Drinks. Foto: sf HEINRICH SIERKE, HARBURG

V

Stefan Bergeest – Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Bankkaufmann, Mediator in Wirtschaftssachen – bekam vor genau 15 Jahren seine Zulassung als Rechtsanwalt. Foto: sf HEINRICH SIERKE, SEEVETAL/HAMBURG

V

Rechtsanwaltskanzlei Stefan Bergeest Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Mattenmoorstraße 2 21217 Seevetal 76 11 34 50 mo bis fr 8.30-17.30 Uhr Termine nach Vereinbarung auch sonnabends Mönckebergstraße 31 761 13 45 40 mo bis fr 8.30-17.30 Uhr Termine nach Vereinbarung www.ra-bergeest.de

Sie verwalten das Bildungsangebot für Senioren der „AWO Aktiv in Hamburg gGmbH“: Merle Wullbrandt (l.) und Beate Friedrichs. Foto: pr

Anzeige

H. SIERKE, WILHELMSBURG

L

una Optik GmbH hat jetzt im LunaCenter ein neues Geschäft eröffnet. Das bekannte Optikerteam steht für alle Wünsche rund um gutes Sehen und Aussehen bereit: Kunden erwartet eine Top-Auswahl an Brillenfassungen für Kinder, Teenager, Damen und Herren. Typgerechte Beratung und eine individuelle Anpassung der Brillen sind selbstverständlich.

Luna Optik GmbH – im LunaCenter – Wilhelm-Strauß-Weg 8 mo-fr 9-18 Uhr sa 9-15 Uhr

Anzeige

Geschäftsführer Martin Bloch und Mitarbeiter EikeChristian Schwarz präsentieren auch Brillenfassungen mit auswechselbaren Brillenbügeln. Somit kann man seine Brille genau auf die Garderobe abstimmen. Auch alle anderen Fassungen und Sonnenbrillen liegen im Trend. Wer seine Sehschwäche oder Augenfarbe ändern möchte, erhält eine optimale Anpassung von Kontaktlinsen. Augenprüfungen und Sehtests gehören ebenfalls zum Angebot. Und Serviceleistungen wie das Anpassen der Brillenfassungen sind für Kunden kostenlos.

Fluthilfe Balkan

Das Team von Brillen-Joseph freut sich auf junge Menschen, die den vielseitigen Ausbildungsberuf des Optikers erlernen. Foto: pr HEINRICH SIERKE, HARBURG

S

„Help hilft den Hochwasseropfern in

© Kape Schmidt

Bosnien und Serbien – Helfen Sie mit!“

Eva Brenner, Dipl.-Ing. für Innenarchitektur, TV-Moderatorin von „Zuhause im Glück“

Ihre Spende hilft!

Spendenkonto: 2 4000 3000 Commerzbank Köln (BLZ 370 800 40) IBAN: DE47 3708 0040 0240 0030 00 Stichwort: Fluten Balkan

Help ist Mitglied im Bündnis Aktion Deutschland Hilft

www.help-ev.de

Karstadt sports – im Phoenix-Center – Hannoversche Straße 86 398 07 96 63 mo-sa 9.30-20 Uhr www.karstadtsports.de

Optiker mit viel Service Erfolgreich ausbilden...

© picture alliance

or genau 15 Jahren bekam Stefan Bergeest seine Zulassung als Rechtsanwalt. „Mir macht der Beruf viel Spaß“, bilanziert Stefan Bergeest. „Ich kann jeden Tag für meine Mandanten auf das zurückgreifen, was ich in über 20 Jahren Berufserfahrung gelernt habe.“ Tatsächlich arbeitete der Bankkaufmann nach dem Studium in den Rechtsabteilungen von drei Banken und dann als Bereichsleiter in Frankfurt in einem weiteren Kreditinstitut. „Ich verhandele mit Banken auf Augenhöhe“, so der Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht sowie Mediator in Wirtschaftssachen. Die wenigsten Streitigkeiten gehen vor Gericht, und selbst nach einer Klage vermag es Stefan Bergeest häufig, in einem

Mediationsverfahren eine Lösung zu finden. Andernfalls nimmt der Rechtsanwalt alle Termine persönlich wahr. Stefan Bergeest legt großen Wert auf Fortbildungen – und freut sich über die vielen für seine Mandaten erreichten Erfolge.

om Deutschland-Strohhut über Fantröten in SchwarzRot-Gold bis zu Trikots der Nationalmannschaft: Karstadt sports bietet jeden Menge Fanartikel zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Hierfür hat der Fan-Ausrüster sogar eine eigene WM-Fläche aufgebaut. Während des Turniers erwarten Besucher zudem viele Aktionen. So haben Kinder bis zehn Jahre an den WM-Sonnabenden von 13 bis 14 Uhr die Gelegenheit, beim Torwandschießen ihr Können zu erproben. Teilnehmer erwarten tolle Preise – auch beim Glücksrad am verkaufsoffenen Sonntag, 6. Juli. Das große Fan-Schminken

steigt an den Spieltagen des DFB-Teams von 15 bis 17 Uhr. Und noch bis zum 26. Juni kann man den künftigen Weltmeister tippen. Als Preis winken unter anderem ein Adidas WM-Ball und ein DFB-Trikot. Und wer bis zum 12. Juli seine alten Fußballschuhe abgibt, bekommt beim Kauf eines neuen Paares 20 Prozent Rabatt. Aktuell bietet Karstadt sports die original DFBTrikots zum Sonderpreis an.

Martin Bloch (l.), Geschäftsführer der Luna Optik GmbH, und Mitarbeiter Eike-Christian Schwarz beraten über die neuesten Trends. Foto: sf

eit Jahren ist Brillen-Joseph Ausbildungsbetrieb, und im Juli werden acht Lehrlinge ihren Gesellenbrief entgegennehmen. Daher haben wieder acht junge Menschen die Möglichkeit, diesen anspruchsvollen dreijährigen Ausbildungsberuf zu erlernen. Sechs Lehrverträge wurden bereits abgeschlossen, zwei Stellen sind noch frei. Es gibt wohl kaum einen anderen Beruf, der so vielseitig und abwechslungsreich ist: Als Optiker ist man Sehberater, Kaufmann und Handwerker in einem. Auch wenn die Ausbildung sehr anspruchsvoll ist, kümmert sich Brillen-Joseph

immer gern um Spätzünder oder auch um diejenigen, die in der Schule nicht nur durch Einser glänzen. Hier steht der junge Mensch im Focus, und meist wird aus einem matten Stein ein funkelnder Diamant. Das Brillen-Joseph Team freut sich über Bewerbungen unter info@brillen-joseph.de oder telefonisch bei Angelika Schaube unter 0171/ 839 38 89.

Brillen-Joseph – im Phoenix-Center – Hannoversche Straße 86 76 79 72 22 mo-sa 9.30-20 Uhr www.brillen-joseph.de


MITTWOCH, 18. JUNI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

FAMILIENANZEIGEN | 19

Historisches Handwerk erleben

Freilichtmuseum Kiekeberg: Malern, Tischlern und Webern bei der Arbeit zusehen SABINE DEH, EHESTORF

D

er Spinnkreis Moisburg zeigt den Weg von der Wolle zum Kleidungsstück, ein Uhrmacher lässt die Besucher in mechanische Uhrwerke blicken, ein Tischler demonstriert, wie aus einem groben Holzklotz ein Stuhl entsteht. Im Freilichtmuseum Kiekeberg, Am Kiekeberg 1. dreht sich der Reihe „Landleben früher“, am Sonntag, 22. Juni, von 10 bis 18 Uhr, alles um historisches Handwerk. Überall auf dem Museumsgelände kann man Handwerkern wie einem Maler, Weber oder Mollenhauer, der stellt hölzerne Wannen (Mollen oder Mullen) aus einem ausgehöhlten halben Baumstamm her, bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und mit ihnen klönen. Auf Pringens Hof zeigen die Darsteller der Gelebten Geschichte 1804 mit welchen Handwerkszeug die Menschen früher gearbeitet haben. In der

Milliardenverlust FINKENWERDER Airbus ging eine große Bestellung verloren: Die arabische Fluggesellschaft Emirates will 70 Langstreckenjets des Typs A350 nicht mehr haben. Auftragswert: 12 Milliarden Euro. Panik unter den Beschäftigten? Nein. „Wir gehen nicht von einem Stellenabbau aus. Die Auftragsbücher sind gut gefüllt. Man zieht die Bearbeitung von Aufträgen vor“, sagt Heiko Messerschmidt, Pressesprecher IG Metall Bezirk Küste. KI

Berufs- und Ausbildungsmesse NEUGRABEN Unternehmen wie unter anderem die Bundeswehr, der Zoll, die Polizei, Agentur für Arbeit, Aldi Nord, HPA und Aurubis pärsentieren sich am Freitag, 27. und Sonnabend, 28. Juni, auf der ersten Süderelbe Berufs- und Ausbildungsmesse, die der Fussballclub Süderelbe an beiden Tagen jeweils von 10 bis 15 Uhr auf der Sportanlage Kiesbarg und in der angrenzenden Schnuckendrifthalle veranstaltet. Im Rahmenprogramm wird Sport und Spiel für die ganze Familie geboten. SD

Portraits und Bilder zum Dichten

Auf Pringens Hof zeigen die Darsteller der Gelebten Geschichte 1804 mit welchen Geräten die Menschen früher ihre Handwerkskunst ausgeübt haben. Foto: pr Lehrküche wird wie in alten Zeiten geschlemmt.

Dankeschön Für die vielen Glückwünsche, Blumen und Gaben anlässlich unserer diamantenen Hochzeit möchten wir uns herzlich bedanken.

Ilse und Hinrich Rolf Finkenwerder, Mai 2014

Familienanzeigen Tel. 766 00 00

Erwachsene zahlen neun Euro Eintritt, Kinder und Ju-

gendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt.

NEUGRABEN Die Finkenwerder Künstlerin Dagmar Richter zeigt ihre neueste Ausstellung mit dem Titel „Portraits und Bilder zum Dichten“, in der Seniorenresidenz Neugraben, Falkenbergsweg 1 + 3. Die Werkschau mit lebensechten Bildern von Prominenten wie Herbert Grönemeyer, Thomas Gottschalk, Stefan Raab (Foto), Stilleben und Skulpturen aus Granit wird am Donnerstag, 10. Juli, um 19 Uhr mit einer Vernissage eröffnet. SD/Foto: pr

Und immer sind sie da, Spuren Deines Lebens, Bilder, Augenblicke und Gefühle, die uns an Dich erinnern und uns glauben lassen, dass Du bei uns bist!

Gottes Wege sind unergründlich

Wölkchen

Erika Albert

† 16. Juni 2014

geb. Schwan * 16. September 1915 † 6. Juni 2014

Ulf und Gesa Aschmotat Lisa und Lenni

In stiller Trauer im Namen aller Angehörigen

Karl-Otto Albert

Die Trauerfeier findet statt am Mittwoch, den 25. Juni 2014, um 14.00 Uhr in der St. Maria-Magdalena Kirche Moorburg, HamburgMoorburg, Nehusweg.

„Kiek in de Sünn un nich in´t Muuslock“

jeder Zeit

040 - 7909349

Eißendorfer Straße 72 a 21073 Hamburg

Wir danken allen, die mit uns gehofft haben, die ihre Hilfe anboten, die Kraft und Zuversicht gewünscht, die Nähe und Wärme vermittelt, die uns aufgefangen haben und uns Mut machen „in de Sünn to kieken“. Kirsten Albershardt, Katrin Jahncke und Familien

Nach kurzer, schwerer Krankheit entschlief am 13. Juni 2014 mein lieber Sohn, unser Neffe und Cousin

Eine Stimme, die vertraut war, schweigt; ein Lächeln, das freute, fehlt; ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr; was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die niemand nehmen kann.

Familienanzeigen

Ingeborg Schmidtke

im

geb. Oldhaber * 5. Mai 1927 † 10. Juni 2014

elbe Wochenblatt

Tel. 766 00 00

Ihr vertrauensvoller und hilfreicher Beistand seit 100 Jahren. Vorsorgliche Bestattungsregelung zu Lebzeiten. Trauerfeiern oder Abschiednahme auf allen Friedhöfen.

TELEFON 701 83 46 FALKENBERGSWEG 72 HAMBURG-NEUGRABEN

BESTATTUNGEN

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied

H.H.-J. Lüdders

Reinhard Schmidtke Marion Schmidtke Die Trauerfeier findet im engsten Famlienkreis statt. Im Sinne der Verstorbenen bitten wir um eine Spende für „Brot für die Welt“, Spendenkonto Evangelische Kreditgenossenschaft Kassel, Konto-Nr. 3131, BLZ 520 604 10, Kennwort: Trauerfall I. Schmidtke

Erledigung aller erforderlichen Formalitäten und Behördenwege.

Familientradition seit 1905

040 - 700 04 06 Tag & Nacht

Neu Wulmstorf - Bahnhofstr. 73 Finkenwerder - Finksweg 6

Thomas Frese im Alter von nur 53 Jahren.

Nach einem langen und ereignisreichen Leben verstarb in ihrem 102. Lebensjahr unsere Mutter, Schwiegermutter und Großmutter

In tiefer Trauer

Erwin Frese und alle Angehörigen Die Urnenbeisetzung erfolgt im engsten Kreis.

Annemarie Klepp geb. Höpping

* 18. März 1913 in Berlin-Lichterfelde † 11. Juni 2014 in Hamburg-Harburg Sie lebt in unseren Herzen weiter.

Georg »Schotten« Ewert Danke sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und uns ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten. Besonderen Dank an das Beerdigungsinstitut GBI für die würdevolle Ausführung der Bestattung. Im Namen aller Angehörigen

Uschi Ewert Nicole Albrecht Stephi Plöger

Jürgen Klepp Dorothea Klepp, geb. Kuschel Torsten Klepp Edda Klepp Dr. Hilmar Klepp Dr. Gabriele Klepp, geb. Behse Arne Klepp Ingo Klepp Die Trauerfeier zur Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt. Bestattungshaus GBI – Dreher, Tel. 040 / 742 65 36

Bestattungen Schulenburg GmbH Tel.

736 736 32 (Tag + Nacht)

Reinstorfweg 13, 21107 Hamburg www.schulenburg-bestattungen.de Beratung im Trauerfall • Hausbesuch Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen Erledigung der Formalitäten • Bestattungsvorsorgeberatung Auf Wunsch Zusendung von Preisbeispielen


20 | LETZTE SEITE

MITTWOCH, 18. JUNI 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Führungswechsel bei Karstadt Harburg

Fünf Fragen an Nina Wedler EW: Wie kommt es, dass Sie mit 27 Jahren schon Geschäftsführerin einer Karstadt-Filiale sind? Nina Wedler: Gleich nach dem Abi habe ich in Lüneburg Betriebswirtschaft studiert und meine Bachelor-Arbeit damals über Karstadt geschrieben. Das hat mir so gut gefallen, dass ich unbedingt auch in dem Unternehmen arbeiten wollte. Ich habe dann erst mal als Aushilfe in der Herrenkonfektion in der Lüneburger Filiale angefangen und konnte als Mitarbeiterin in ein TraineeProgramm einsteigen.

Thomas Diebold geht nach acht Jahren - Nina Wedler kommt

Neueröffnung Wir freuen uns, die Neueröffnung der modernisierten Soltau Therme gemeinsam mit Ihnen zu erleben und laden Sie herzlich zum Tag der offenen Tür am 21. Juni 2014 ab 13 Uhr ein. Schon am nächsten Tag, dem 22. Juni 2014, öffnen wir die Türen für alle großen und kleinen Wasserratten ab 9 Uhr.

Sole · Sauna · Wellness · Schwimmen · Fitness · Lounge Soltau Therme · Mühlenweg 17 · 29614 Soltau · Telefon 0 51 91 8 44 81 info@soltau-therme.de · www.soltau-therme.de

Welche Stationen haben Sie schon hinter sich? Ich habe erst mal die DamenWäsche und Spielwaren-Abteilung in Duisburg übernommen und war dann ein halbes Jahr Assistentin der Geschäftsführung in Saarbrücken. Anfang 2012 habe ich das Haus in Goslar als Geschäftsführerin übernommen und den kompletten Umbau begleitet.

Roastbeef mit Bratkartoffeln

Buffet Neapel für 12 Pers. mit Schweinefilet in Gorgonzolasauce/Penne, Antipasti, Parmaschinken € 260,--

Giffey Partyservice Rahlstedter Bahnhofstr. 58 22149 HH ●

Tel. 040-677 40 81 ● www.giffey.de

Lagerverkauf von Markenprodukten

B

ei Karstadt Harburg steht ein Führungswechsel ins Haus. Der bisherige Filial-Geschäftsführer Thomas Diebold (58) übernimmt zum 1. Juli eine Karstadt-Filiale im Berliner Stadtteil Wedding. Seine Nachfolgerin wird Nina Wedler (27). „Acht Jahre sind für einen

WILHELMSBURG Im Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestraße 20, steht am Sonntag, 22. Juni, wieder der Familientag „SonntagsPlatz - Kukken.Essen.Machen“ auf dem Programm. Los geht es um 11 Uhr mit dem PuppentheaterKrimi „Der Eierdieb“ (Eintritt: 2,50 Euro). Anschließend können die kleinen und großen Besucher draußen an der Feuertonne Stockbrot und Würstchen grillen. Dazu gibt es einen Salat (Kosten inklusive Selter drei Euro). Und zum Schluss werden bei der kostenlosen Mitmachaktion mit Eva tolle Fuchsmasken gebastelt. SD

Montag und Freitag von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet! Dienstag, Mittwoch & Donnerstag von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr!

Samstag, den 21. Juni und 5. Juli 2014 v. 10.00–16.00 Uhr

Wendenstraße 155 · 20537 Hamburg

Schlafen Sie gut ein!

Bauarbeiten an der Friedhofstraße

Kranarbeiten an der Bremer Straße

Nur 1 Kapsel

7_001 016860-97_001

trägt dazu bei, die Einschlafzeit zu verkürzen. Mit dem körpereigenen Schlafbotenstoff Melatonin,Passionsblume, Hopfen und Melisse. 30 Kapseln zum Preis von: 8,99 € yal.de .alsiro www

HARBURG An der Bremer Straße kommt es am Sonntag, 22. Juni, zwischen Hohe Straße und Knoopstraße zu einer halbseitigen Straßensperrung: Grund: In der Zeit von 8 bis 14 Uhr werden dort Kranarbeiten durchgeführt zum Austausch von Systemtechnik an einer Mobilfunkanlage. Der Verkehr wird wechselseitig an der Baustelle vorbeigeführt. SD

Karstadt-Geschäftsführer eine ungewöhnlich lange Zeit", sagt Thomas Diebold. „Ich wäre gern geblieben, weil mir Harburg sehr ans Herz gewachsen ist, und ich glaube, dass wir in den letzten fünf Jahren mit der Einrichtung des Citymanagements einen gewaltigen Schritt nach vorn gemacht haben. Und auch hier bei Karstadt haben wir durch Umbauen und Sortimentsumstellungen einen Schritt nach vorn gemacht. Ich übergebe ein gut bestelltes Haus an Frau Wedler." Für die junge Diplom-Betriebswirtin ist das Harburger Haus schon die zweite Filiale in ihrer Karriere. Als jüngste Geschäftsführerin im Konzern hat sie in den vergangenen zweieinhalb Jahren die Filiale in Goslar geleitet. Ganz unbekanntes Terrain ist Harburg für

Foto: sl

die gebürtige Lüneburgerin nicht. Schließlich war ihr Vater Eberhard Wedler vor genau zehn Jahren auch schon Chef in Harburg. „Ich freue mich sehr, wieder in eine lebendige Stadt zu kommen", sagt Nina Wedler. „In Goslar ist das Angebot für junge Leute nicht so groß." Angst um die Zukunft von Karstadt Harburg machen sich Thomas Diebold und Nina Wegner nicht. „Das Haus ist ein gut akzeptierter Nahversorger. Und ich glaube nicht, dass die Erweiterung des PhoenixCenters – wenn sie denn kommen sollte – eine ernsthafte Konkurrenz für uns wird", sagt Thomas Diebold. „Unsere Kunden sind ein bisschen älter als die im Phoenix-Center und unser Einzugsgebiet ist auch ein völlig anderes."

Wollen Sie auch in Harburg wohnen? Ja, mein Freund und ich suchen gerade eine Wohnung hier. Bis dahin bin ich erst mal wieder bei meinen Eltern in Lüneburg untergeschlüpft. Was machen Sie in Ihrer Freizeit Mein Freund und ich sind begeisterte Mountain-Biker das geht ja hier auch ganz gut in den Harburger Bergen. Wenn ich viel Zeit habe, lese ich gern historische Romane auf Englisch. Ich war ein Jahr in den USA und habe dort meinen High-SchoolAbschluss gemacht. Es wäre schade, wenn ich diese Sprachkenntnisse wieder vergessen würde.

Busse statt Bahnen WILHELMSBURG Der Bahnverkehr wird zwischen Wilhelmsburg und Harburg Rathaus ab Sonnabend, 21. Juni, um 1 Uhr, bis Sponntag, 21. Juni, Betriebsschluss eingestellt, da die Stadt Hamburg entlang der Bahngleise neue Lärmschutzwände aufbaut. Alternativ werden während der Bauzeit Busse auf der Strecke eingesetzt. Nähere Infos unter 19 449 oder im Internet unter www.s-bahn-hamburg.de SD

Was sind ihre ersten Schritte bei Karstadt in Harburg? Zuerst lerne ich alle 130 Mitarbeiter kennen - das ist das Wichtigste. Danach werde ich mir hier alle Abläufe ansehen und eine Ist-Aufnahme machen. Ich glaube, ich kann hier einiges bewegen, und darauf freue ich mich.

Rechtsberatung für Behinderte HARBURG Rechtsanwalt Andy Kokoc bietet am Dienstag, 24. Juni, von 11 bis 14 Uhr in den Räumen der Behinderten-Arbeitsgemeinschaft, Marktkauf-Center, Seeveplatz 1 (1. OG), eine offene Sprechstunde für Rechtsfragen von chronisch Kranken und Behinderten an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. PA

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen: Die Kurzreise für zwei Personen nach Kopenhagen und Malmö inklusive Mini-Kreuzfahrt hat Wolf-Rüdiger Engel gewonnen. Ingrid Fellbaum, Dagmar Häger und Stefanie Lübke besuchen das Saison-Abschlusskonzert der Hamburger Symphoniker in der Laeiszhalle. „Die Schmidtparade“ im Schmidt-Theater sehen Linda und Rüdiger Harbeck, Marlies Lübker-Jainz und Christa Hofmann Einen Tagesausflug nach Kiel macht R. Dornbeck. Im Sommer gastiert das kubanische Kinderballett Lizt

Alfonso im Schmidt Theater, Thorsten Sumfleth, Britta Ludwig und Sulja Gugenheimer wollen dabeisein. Andreas Lilienthal, Claus Kähler und Katrin Bucksch gehen ins Schmidt Theater, wenn Ingo Insterburg und Karl Dall dort Wiedersehen feiern. Über einen Tagesausflig auf dem Nord-Ostsee-Kanal freut sich Marion Panckow.

Food Food For For Friends Friends

Food For EEssss- -KKl laassssee! ! Friends No.3: Weihnachtsspezial „Hochzeitsangebot“: ££

Jägersuppe / Pflaume im Speckmantel, Mozzatospieße, ZucchiniVorsuppe: Hochzeitssuppe röllchen / Warm: HonigputenWarme Speisen: gebratene brustbraten m. Jus, Schweinefilet Poulardenbrust m. Orangenjus, in Pfefferrahmsauce dazu MandelRinderbraten u. Jungschweinbroccoli, Rotkohl, Fingermöhren, rücken m. Sauce Robert, Spätzle u. Kartoffelgratin / Saisongemüse, Kartoffelgratin Gravedlachs m. Senf-Dillsauce u. und Butterspätzle ger. Forelle m. Sahne-Meerrettich/ Salate: Broccoli-Tomatensalat Käsesortiment / Brot u. Butter / und Krabbensalat Rote Grütze m. Vanillesauce u. Fischplatte: Basilikumlachs, Butterkuchen ab 15 Pers. hausger. u. Forelle, pro Person Lachs 19,50 € incl. MwSt. Matjes mit 2 verschied. Saucen Käseplatte: internat. Sortiment Silvesterparty Brot: Butter u. hausgebackenes 2012/2013 Baguette 2013/2014 im Bürgerhaus Wilhelmsburg Dessert: Rote Grütze m. Vanillemit DJ, Büfett, Mitternachtssauce u. Mousse au Chocolate berliner u. allen vorhandenen Getränken ab 15 Personen

Mittagstisch • Büfetts – war & kalt • Getränke • Kanapees • Vollwertbüfetts • belegte Brötchen • Geschirr • Möbel • Zelte

HARBURG Aufgrund von Arbeiten an den Stromversorgungsleitungen kommt es bis Sonnabend, 21. Juni, gegen 22 Uhr an der Friedhofstraße, zwischen Beerentaltwiete und Große Straße zu einer halbseitigen Straßensperrung. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Bushaltestelle Göhlbachtal wird für die Dauer der Bauarbeiten 100 Meter nach Norden in die Weusthoffstraße verlegt. SD

Ganz natürlich plus körpereigenem Schlafbotenstoff

Hölertwiete 4 · 21073 Hamburg Tel. 040-77 32 60

SABINE LANGNER, HARBURG

Familientag im Bürgerhaus

Öffnungszeiten

Reformhaus Fellisch

Karstadt-Chef Thomas Diebold geht nach Berlin. Seine Nachfolgerin wird Nina Wedler.

• Räume auf für 10–800 • Die • Location der Elbinsel • DieSchulverpflegung bargeldlose Schulverpflegung 0 VeranstaltungsPersonen&•Partykonzepte Die Location derPersonen Elbinsel Die auf bargeldlose

für 10 Pers. mit Remoulade € 126,-Krustenbraten für 10 Pers. mit Sauerkraut & Fladenbrot € 120,--

Ess-Klasse

Weihnachtsspez

Jägersuppe / Pflaume mantel, Mozzatospieß röllchen / Warm: Hon brustbraten m. Jus, S in Pfefferrahmsauce d broccoli, Rotkohl, Fing Spätzle u. Kartoffelgra Gravedlachs m. Senfger. Forelle m. p/P Sahne 60,00 AllPerson inclusive pro 19,5050,00 € inkl. €MwSt. Käsesortiment / Brot Tel. 88 30 20 9 – 0 • Fax 88 30 20 9 - 29 Rote Grütze m. Vanill Internet-Adresse: www.foodforfriends.de B tt k h


Elbe Wochenblatt stellt vor

Offizieller Medienpartner der Harburger Schützengilde von 1528 e.V.

486. HARBURGER VOGELSCHIESSEN Der zweite Doppel-König Großer Zapfenstreich für Seine Majestät Hans Heinrich Böttcher

M

AM SCHWARZENBERG

Restaurant & Veranstaltungslokal

Wir haben Sie im Visier

Besuchen Sie auch gerne unseren Kaffee-/Biergarten Für Firmen-, Club- oder Privatfeier bieten wir separat abgetrennte Räumlichkeiten für 10 bis zu 80 Personen. Auch Ihre Feierlichkeiten zu Hause richten wir gerne aus. Wir wünschen allen viel Spaß auf dem Harburger Vogelschießen und den Mitgliedern der Schießclubs „Gut Schuss“ Öffnungszeiten: Montag ist Ruhetag, Dienstag – Freitag 11.30 – 14.30 soowie 17.00 – 22.00 Uhr Samstag 17.00 – 22.00 Uhr, Sonntag 11.30 – 21.00 Uhr oder nach Vereinbarung Schwarzenbergstr. 80, 21073 Hamburg-Harburg 040/765 79 96 / Mail: gasthuus@gmx.de Internet: www.gasthuus.de / Facebookprofil: GastHuus

Ventile • Schieber • Klappen • Kugelhähne aus Gusseisen, Stahl, Edelstahl, Buntmetal und Kunststoff, automatische Armaturen

Industriebedarf • Techn. Schläuche Gummi • Kunststoff • Dichtungen Berufsbekleidung • Arbeitsschutz

ALBERT BLOCK Helmers & Renck GMBH

Inh. A. Block

Großmoorkehre 2 • 21079 Hamburg-Harburg Telefon 0 40 / 767 388 - 0 • Fax 0 40 / 76 73 38 40 Internet: www.block-armaturen.de e-mail: info@block-armaturen.de Dieses Foto begleitete sie durch das Amtsjahr: Das Gilde-Königspaar Christel und Hans Heinrich Böttcher nach der Proklamation im letzten Jahr auf dem Schwarzenberg. Foto: Sabine Langner den. Sein Urgroßvater war im Jahre 1890 Mitbegründer des Schützenvereins Heimfeld. Dort war sein Großvater 1953 König, Hans Heinrich Böttchers Vater 1954 und er selbst

Tischlermeister Hans Heinrich Böttcher hat eine künstlerische Ader: Hier zeigt er eine Skulptur seines eigenen Kopfes. Foto: sd

Steak-, Schnitzel-, Fisch-, Salat- und Bratkartoffelgerichte

“GastHuus“

.....mit frischer, traditioneller sowie variationsreicher deutscher/norddeutscher Küche, wechselndem Mittagstisch (Di.–Fr. von 11.30 bis 14.30 Uhr) freundlichem Service und fairen Preisen.

SABINE DEH, HARBURG ehr Lob geht kaum. Hans Heinrich Böttcher, amtierender König der Harburger Schützengilde von 1528, gilt als bescheiden, intelligent, loyal. Er hat Humor, beherrscht ein altes Handwerk und steht zu seinem einmal gegebenen Wort. Am Freitag, 20. Juni, um 20 Uhr erklingt vor dem Harburger Rathaus der Zapfenstreich für diesen großen König. In einer Zeit, in der die Bewerber um die Königswürde nicht mehr Schlange stehen, war es eine faire Geste von Hans Heinrich Böttcher, als er um 17 Uhr, als der Wettkampf offiziell beendet war, mit fester Stimme sagte: „Ja, ich nehme das Amt an.“ Der Tischlermeister hatte den von ihm selbst gebauten GildeVogel bereits im Jahre 2004 erlegt. Im vergangenen Jahr wurde er ein weiteres Mal zum König proklamiert. Das hat außer dem Hausbrucher Hans Heinrich Böttcher bisher nur der Architekt Hermann Stein geschafft, der ebenfalls als „Doppel-König“ in die Geschichte der Harburger Schützengilde eingegangen ist. „Das ging nur, weil meine Frau Christel dieses Entscheidung mitgetragen hat“, betont Böttcher. Der 69-Jährige fühlt sich dem Schützenwesen stark verbun-

tjes Ma e u ! e r n da De ist

„Gut Schuss“

geöffnet tägl. ab 11 Uhr · Mittwoch Ruhetag

Bremer Straße 320 · 21077 Hamburg · Tel. 040/760 34 83

1975. Darüber hinaus ist er Mitglied in den Schützenvereinen Moorburg und Vahrendorf. Wer so bekannt ist, bekommt natürlich auch jede Menge Einladungen. Für den Gilde-König, Mitglied im Schießclub Hans Eidig, war es Ehrensache, diese auch anzunehmen. Als Gastgeschenk überreichten die Gilde-Royals in ihrem Amtsjahr stets eine Orchidee und den Abzug eines Fotos, das Wochenblatt-Reporterin Sabine Langner direkt nach der ProWar er nicht ein süßer Bursche? Gilde-König klamation im letzten Hans Heinrich Böttcher im Alter von vier Jahr auf dem Schwar- Jahren. Foto: privat zenberg von ihnen gemacht hatte. „Es ist ihr gelungen, diesen schönen Mo- nigspaar nahm sich aber auch ment einzufangen, darum hat die Zeit, den Königsball des uns dieses Motiv das ganze Jahr Schützenvereins Kanzlershof, begleitet“, sagt Königin Christel der zu den kleinsten im Süden Hamburgs gehört, zu besuBöttcher. Das größte und schönste Fest chen. Ein drittes Mal will Hans war natürlich der Gilde-Winter- Heinrich Böttcher aber nicht ball, den die Böttchers im De- auf den Gilde-Vogel halten. zember mit 600 Gästen im Ho- „Nein“, lacht er, „jetzt sind antel Lindtner feierten. Das Kö- dere dran!“ gestalten - renovieren - instandhalten

Bringen Sie frische Farbe nin g. Ihre Umgebu

Am besntse!n mit u

Pulvermühlenweg 20, 21217 Seevetal/Meckelfeld Tel.: 040/768 62 16, Fax: 040/768 15 83, www.maler-koehler.de

Restaurant & Café – Thomas & Inka Soltau –

Ehestorfer Heuweg 12–14, 21149 HH-Hausbruch, Tel. 040-796 20 15

Jetzt bei uns

Frischer Matjes Große Extra-Karte

Festpauschale:

Empfang, 3-Gang-Menü, Mitternachtsbüfett, alle Getränke à Pers. € 57,50

Landhaus-Büfett:

Jeden Sonntag 12 Uhr à Pers. € 15,90 Jeden Dienstag 18 Uhr à Pers. € 12,50

www.landhausjaegerhof.de


486. HARBURGER VOGELSCHIESSEN

Elbe Wochenblatt Offizieller Medienpartner der Harburger Schützengilde von 1528 e.V.

19. - 22. Juni 2014

Hier redet der König Interview mit Hans Heinrich Böttcher

Wir bieten Ihnen leckere Grillgerichte Vom saftigen Gyros, frisch belegten Croque bis zur leckeren Pizza – alles mit einer Prise „Griechenland“ Gerne liefern wir die Speisen zu Ihnen nach Hause im Kreis Harburg.

Hastedtstraße 2 · 21073 Hamburg · 040/77 65 07 Öffnungszeiten: Mo.– Fr. 11–22 · Sa. 12– 22 · So./feiertags 15–22

Die Geschichte mit der Gegenwart verbinden Wir wünschen viel Vergnügen auf dem Fest! Lüneburger Tor 3 · 21073 Hamburg Telefon 040/77 35 36

info@fritz-lehmann.de www.fritz-lehmann.de

Werner Knüppel · Christina Knüppel · Jörn Kempinski

Allen Harburgern und Gästen viel Vergnügen beim Vogelschießen!

Winsener Str. 51, 21077 Hamburg

Tel.: 040/646 619 44

Sanitär- und Heizungstechnik Rohrreinigung und Rohrsanierung

- Notdienst -

Harburg 040/77 35 62 Meckelfeld 040/768 99 445 MascHen 04105/67 58 38 WWW.albers-besTaTTungen.de

alBers

Seit 1895

Bestattungen

Elbe Wochenblatt: Majestät, würden sie ein drittes Mal auf den Gilde-Vogel halten? Hans Heinrich Böttcher: (lacht). Nein, auf keinen Fall.

Elbe Wochenblatt: Wie viele Gewehre haben Sie im Schrank? Hans Heinrich Böttcher: Zwei Kleinkaliber- und zwei Luftgewehre.

Elbe Wochenblatt: Welche Voraussetzungen muss ein Gilde-König mitbringen? Hans Heinrich Böttcher: Er sollte gesellig sein und sich mit Leib, Herz und Seele dem Schützenwesen verbunden fühlen.

Elbe Wochenblatt: Welche Hobbys haben Sie außer dem Schützenwesen? Hans Heinrich Böttcher: Meine Frau Christel und ich unternehmen gerne Städte- und Kulturreisen, verbringen viel Zeit mit unseren Enkelkindern und tanzen beide leidenschaftlich gern. (Anmerkung der Redaktion: Außerdem ist Seine Majestät ein begabter Hobbykünstler, der aus einem Stück Holz ganz erstaunlich Skulpturen schafft.)

Elbe Wochenblatt: Was waren die schönsten Momente in Ihrer zweiten Amtszeit? Hans Heinrich Böttcher: Ach, das waren so viele tolle Momente und Begegnungen: Der Eröffnungswalzer mit meiner Frau Christel auf dem Gilde-Winterball, als alle Gäste aufstanden und für uns klatschten. Der Königsball bei unseren Schützenfreunden in Ashausen, der war so schön dörflich. Oder die herzliche Begrüßung auf dem Jahresempfang des Harburger Turnerbundes, bei dem die Gäste peinlicherweise eine Viertelstunde auf mich und meine Frau warten mussten, weil wir im Stau standen. Aber auch die Teilnahme am 1. Harburger Disco-Move war ein echtes Erlebnis. Elbe Wochenblatt: Würden Sie sich eher als Gesellschaftsschütze oder als Sportschütze bezeichnen? Hans Heinrich Böttcher: Als Sportschütze. Seit 1964 bin ich Sportschütze beim Schützenverein Heimfeld, seit vielen Jahren außerdem Mitglied der Sportschützenabteilung der Harburger Schützengilde. 2002 habe ich bei den Deutschen Meisterschaften gemeinsam mit der

✔ Beeindruckende Vielfalt ✔ Höchste Flexibilität ✔ Brillante Ergebnisse ✔ Privat und Geschäftlich

Elbe Wochenblatt: Sind Sie ein Fußball-Fan? Hans Heinrich Böttcher: Eigentlich ist Tennis mein Sport. Beim letzten Relegationsspiels des HSV gegen Greuther-Fürth saßen meine Frau und ich aber natürlich vor dem Fernseher und haben mitgezittert. Für die Fußball-WM drücken wir der deutschen Elf die Daumen, aber am Ende soll die beste Mannschaft gewinnen.

Mannschaft den 3. Platz in der Disziplin 60 Schuss liegend-

schießend/Kleinkaliber reicht.

er-

Elbe Wochenblatt: Ist die Gilde gut für die Zukunft aufgestellt? Hans Heinrich Böttcher: Die Gilde plagt ebenso wie andere Vereine Nachwuchssorgen. Viele wissen gar nicht, dass man auch über die Sportschützenvereinigung Mitglied der Harburger Schützengilde werden kann. Dort bietet Dr. Eckard Mißfeld mit seinem Team eine ganz hervorragende Jugendarbeit an.

Kaffeeklatsch bei Königin Christel

DigitalDruck · OffsetDruck · BuchDruck

Das Damenkränzchen bei der Gilde-Queen hat eine lange Tradition

Vom flyer bis zur Visitenkarte • vom Plakat bis zum Buch

Dieselstraße 1 a · 21465 Reinbek

 ( 040 ) 767 353-0 · www.druckereipriess.de

PRAXISKLINIK

Dr. med. Sigrid Hülsbergen-Krüger Fachärztin für Plastische Chirurgie

Frau Müller-Nordhoff, Frau Dr. med. Hülsbergen-Krüger, Frau Knauth (v. l.)

• Faltenbehandlung mit - Hyaluron, Botulinum, Mesotherapie - Laser (neuer FX-Laser mit kurzer Heilungszeit) - Lifting (SMAS-Lift mit versteckter Narbe) • Lippenkorrekturen • Ober- und Unterlidstraffung • Brustvergrößerung, Bruststraffung • Schweißdrüsenabsaugung • Schamlippenkorrekturen (Laser) Harburger Ring 8 – 10 · 21073 Hamburg Telefon 040 / 320 27 00 www.plastische-chirurgie-harburg.de

Damenkränzchen bei der Gilde-Königin: Christel Böttcher (M.) im Kreise der Frauen, die ihr im vergangenen Jahr mit Rat, Tat und viel Humor zur Seite standen. Foto: privat SABINE DEH, HAUSBRUCH

D

as Damenkränzchen der Depu-Damen, zu dem die Gattin des amtierenden GildeKönigs kurz vor dem Vogelschießen auf dem Schwarzenberg einlädt, hat eine lange Tradition. In diesem Jahr fungierte Christel Böttcher als charmante

Gastgeberin. In ihrem gemütlichen Haus in Hausbruch begrüßte sie zehn Damen. „Diese Frauen haben mir in den vergangenen zwölf Monaten mit Rat, Tat und viel Humor zur Seite gestanden und waren stets zur Stelle, wenn ich sie brauchte“, lobt Königin Christel ihre „Ad-

jutantinnen“. Als Gastgeschenk überreichten die Besucherinnen Christel Böttcher eines ihrer Lieblingsparfums und einen „königlichen Blumenstrauß“, der seinem Namen alle Ehre machte. Anschließend verging die Zeit bei Erdbeerkuchen, Käsetorte, Rhabarber-Baiser, Kaffee

und Tee wie im Fluge, bevor die Hausherrin am Abend noch ein Büfett eröffnete. Gesprächsstoff war reichlich vorhanden. Die Damen ließen in vertrauter, fröhlicher Atmosphäre noch einmal die aufregende zweite Amtszeit der Gilde-Royals Revue passieren.


Elbe Wochenblatt

Offizieller Medienpartner der Harburger Schützengilde von 1528 e.V.

19. - 22. Juni 2014

486. HARBURGER VOGELSCHIESSEN

Gilde lädt zur Sommerparty

Der pensionierte Versicherungskaufmann Klaus Peter Konoppa (66) wurde im vergangenen Jahr zum ersten Ehrenmitglied der Knopfsergeantenvereinigung von 1888 innerhalb der Harburger Schützengilde ernannt. Foto: pr

486. Harburger Vogelschießen: Ein Volksfest für die ganze Familie

SABINE DEH, HARBURG

J

e stärker sich unsere Gesellschaft verändert, desto mehr wächst bei vielen das Bedürfnis nach Heimatverbundenheit, Zusammenhalt und Stabilität“, schreibt Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz in seinem Grußwort zum diesjährigen Harburger Vogelschießen. Für diese Werte steht auch die Harburger Schützengilde von 1528, die jetzt wieder zu ihrer großen Sommerparty auf den Schwarzenberg einlädt. „Wir sehen uns beim Vogelschießen“ lautet das Motto in diesem Jahr, das am Montag mit dem Aufstecken des eisernen Vogels begann. „Angebote wie Karussells, Wurf- Getränke- und Wurstbuden, der Sommerwettkampf 'TUHH meets Gilde' und vieles mehr werden dafür sorgen, dass sich kleine und große Besucher auf dem Festplatz amüsieren“, verspricht Dr. Enno Stöver, 1. Patron der Deputation. Die Feierlichkeiten beginnen am Donnerstag, 19. Juni, dem sogenannten „Business-Tag“. Ein prächtiger Anblick dürfte wieder der große Schützenausmarsch durch die von Anliegern und Geschäftsleuten festlich geschmückte Harburger Innenstadt werden. Ab 11.15 Uhr bewegen sich die Schützen in ihren schmucken Uniformen in Begleitung vieler Gäste, darunter Bezirksamtsleiter Thomas Völsch und Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz, am Rathaus vorbei in Richtung Schwarzenberg, wo im

Auszeichnung für Klaus Peter Konoppa Eißendorfer wurde erstes Ehrenmitglied der Knopfsergeantenvereinigung SABINE DEH, HARBURG

K Von Donnerstag, 19. Juni bis Sonntag, 22. Juni feiert die Harburger Schützengilde auf dem Schwarzenberg ein Volksfest für die ganze Familie. Foto: sd Festzelt das traditionelle Spargelessen auf dem Programm steht. Nach dem Gaumenschmaus beginnt die Rundreise zu den Denkmälern. „GildoTime“ heißt es ab 15 Uhr auf dem Festplatz. Geboten werden nette Gespräch und Live-Musik. Ab 16 Uhr können sich Firmenmannschaften an einem Vergleichsschießen im Clubhaus beteiligen. Am Freitag, 20. Juni, wird auf dem Festplatz um 15 Uhr ein Kinderfest eröffnet, auf dem die kleinen Gildefans kostenlos mit den Karussells fahren dürfen. Der große Zapfenstreich zu Eh-

ren des Gilde-Königs Hans Heinrich Böttcher erklingt um 20 Uhr vor dem Harburger Rathaus. Anschließend After-WorkParty auf dem Festplatz. Am Sonnabend, 21. Juni, steht im Schießstand auf dem Schwarzenberg ab 16 Uhr das mit Spannung erwartete Schießen auf den Königsvogel im Mittelpunkt des Geschehens. Wer traut sich? Wer will noch mal, wer hat noch nicht? Der neue König wird um 19.30 Uhr am Kaiserbrunnen durch Bezirksamtsleiter Thomas Völsch proklamiert. Anschließend lädt der neue

Schnell mit auf’s Foto. Die Gilde ist auch bei jungen Harburgern beliebt. Foto: sd

80.000 Gastronomieartikel unter einem Dach

Gildekönig zu einer Party mit DJ Marky ins Festzelt. Am Sonntag, 22. Juni, wird der Sommerwettkampf „TUHH meets Gilde“ um 10 Uhr fortgesetzt. Im Festzelt werden ab 17 Uhr die Preise für die verschiedenen Wettbewerbe vergeben, dort findet auch das Heringsessen für Jedermann statt. Das 486. Harburger Vogelschießen endet gegen 17 Uhr mit dem Einbringen der Fahnen.

laus Peter Konoppa wurde im vergangenen Jahr im Rahmen der Feierlichkeiten zum 125. Jubiläum der Knopfsergeantenvereinigung von 1888, zum ersten Ehrenmitglied in der langen Geschichte dieser GildeInstitution ernannt. „Das wurde ja auch Zeit, dass die Gilde meine Verdienste anerkennt“, kommentiert Konoppa die Ehrenbekundung knapp. Recht hat er: Bereits 2009 hatte ihm der Hamburger Senat in Ankerkennung seiner Verdienste um das Gemeinwohl die Medaille für Treue Arbeit im Dienste des Volkes verliehen. 2010 wurde er dann mit dem Ehrenkreuz in Bronze des Schützenverbands Harburg für besondere Verdienste im Verband an

das Revers geheftet. Innerhalb der Gilde wird Klaus Peter Konoppa anerkennend das „Wiesel“ genannt. Dieser Kosename bezieht sich auf die Tatsache, dass der mittlerweile 66-Jährige offensichtlich an mehreren Schauplätzen gleichzeitig präsent sein kann. Konoppa war in der Saison 1990/91 Gildekönig. Außerdem ist er seit vielen Jahren Mitglied im Vorstand der Knopfsergeantenvereinigung. In der Gilde kümmerte er sich außerdem jahrelang darum, dass die Plakate zum Vogelschießen und zum Winterball pünktlich geklebt wurden, beteiligte sich an der Organisation der Kinderfeste auf dem Festplatz und war sonst stets zur Stelle, wenn Not am Mann war.

www.sparkasse-harburg-buxtehude.de

z und Mehr Schut enießen. Sicherheit g

Bestens gerüstet, aber wesentlich bequemer. Das Sparkassen-Reisepaket.

Erfolg braucht einen starken Partner

Lassen Sie sich begeistern: Das speziell auf die Bedürfnisse der Gastronomie zugeschnittene Handelshof Gastrokonzept setzt in Sortiment, Dienstleistung und Kundenbetreuung neue Maßstäbe.

Handelshof Hamburg-Harburg C&C Großhandel | Liefergroßhandel Nartenstraße 31, 21079 Hamburg Telefon 040 77120-0 Mo – Fr 6.00 – 20.30 Uhr Sa 7.00 – 20.00 Uhr www.handelshof.de

Gehen Sie ganz entspannt auf Reisen und nehmen Sie das gute Gefühl mit, umfassend abgesichert zu sein. Ganz einfach und bequem mit dem Sparkassen-Reisepaket. Sie schützen sich und Ihre Familie durch umfangreiche Zusatzleistungen und genießen gleichzeitig alle Vorteile eines sicheren und flexiblen Zahlungsmittels. Vereinbaren Sie jetzt ein Beratungsgespräch in Ihrer Geschäftsstelle oder informieren Sie sich unter www.sparkasse-harburg-buxtehude.de. Wir beraten Sie gern.


486. HARBURGER VOGELSCHIESSEN

Elbe Wochenblatt Offizieller Medienpartner der Harburger Schützengilde von 1528 e.V.

19. - 22. Juni 2014

WM-Stimmung auf dem Schwarzenberg Mit Sechskampf und Mini-Fußball: Neuerungen rund ums Harburger Vogelschießen

ANDREAS TSILIS, HARBURG

M

it mangelnder Attraktivität und schwachen Besucherzahlen haben manche Stadtteilschützenfeste zu kämpfen. Dass es anders geht, zeigt die Kooperation „TUHH meets Gilde“ von TU Harburg und Harburger Schützengilde. „Die Herausforderung besteht darin, neue Veranstaltungen in die traditionellen Abläufe einzubinden“, sagt Gildevorstand Enno Stöver. Beim 486. Harburger Vogelschießen auf dem Schwarzenberg vom 19. bis zum 22. Juni gibt es deshalb einige Neuerungen. Neben dem Festprogramm der Schützengilde wird auch eine Mini-Fußball-WM für Harburger Schulen ausgetragen. 32 Mixed-Teams, bestehend aus jeweils sieben Feldspielern plus Torwart, werden sich dazu am Freitag, 20. Juni, durch Vor- und Finalrunde kämpfen. Sowohl die Meldegelder als auch die sonstige Einnahmen sollen als Spende an ein Schulsportprojekt der Harburger Partnerstadt Dar es Salaam in Tansania gehen. Am Schützentag (21. Juni) startet zugleich ein sportlicher Sommersechskampf, für den sich Jugendliche ab 16 Jahren, Erwachsene, Vereins- und Fir-

TUHH meets Gilde“ hat verschiedene Mitmachaktionen rund um das Harburger Vogelschießen angeschoben: Enno Stöver (Schützengilde), Ralf Grote (TUHH), Thomas Völsch (Bezirksamtsleiter), Garabed Antranikian (TUHH), Hans Heinrich Böttcher (Gildekönig), Uta Rade (Wirtschaftsverein), Patrice Giron (Hochschulsport), Sam Gachkar (Organisator), Christina Rebholz (Hochschulsport, v.l.). Foto: Tsilis menmannschaften ab sofort anmelden können. Die Wettkämpfe finden statt im Soccer, Beach-Volleyball, Tauziehen, Sommerbiathlon, Ultimate Frisbee und Bumperball.

Ob ein Gildeteam antreten wird, ist ungewiss. „Es kann sein, dass Carsten Exner etwas auf die Beine stellt“, hält sich Enno Stöver noch bedeckt. Sicher ist, dass die Gildemitglie-

der beim Schießen im Sommersechskampf Aufsicht und Gewehre stellen. Ein weiterer Höhepunkt wird die Party am Sonnabend im „1.000 Mann Zelt“ für alle

Schützen und Sportler sein. „Der Auftakt von ,TUHH meets Gilde’ im Vorjahr hat ein Feuer entfacht“, so Bezirksamtsleiter Thomas Völsch. „Die Kooperation von Uni und

Gilde“, so Völsch weiter, „bringt Harburg nach vorn.“ Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz hat für das traditionellen Spargelessen jedenfalls bereits zugesagt.

ab 28. Juni

Unsere neue Wochenend-Ausgabe Umfang, mehr Übersicht, mehr Service und mehr Inhalt für Sie.

mit mehr

Hafen -Festivall im Hafen Elbjazz-Festiva

undesliga nbunde ll-Damenb Handball-Dame

Märkte rgs schönste Märkte Hamburgs

s 23. und 24. Mai mit Dianne Reeve und über 50 weiteren Konzerten 9 wir verlosen 3x2 Kombitickets!

Die Mädels vom Buxtehuder SV besiegen Metzingen 29:19 und 7 sind auf Europacup-Kurs

Am Sand ist alles in Bio-Hand: Folge 3 unserer Serie besucht die 6 neuen Bio-Stände Am Sand

lbe Wochenblatt Elb

ur Woch enzeitung für den Hamb

occhen end e Wo am Woc am

ger Süden

tion.de .de | pos t @wochenblatt-redak 29 33 | www.elbe -wochenblatt 00 - 0 | Redaktion 040 / 85 32 -Au lage : 94. 582 | 040 / 76 60 Nr. 17a | 26. April 2014 | Träger

Streit um gesperrte Kreisstraßen

SA 21°/12°

Winsen/Overr. Die Kreisstraßen

sind seit Montagmorund gen von Wuhlenburg bis Over voll gesperrt. Damit haben um sechs Uhr die zunächst auf zehn Wochen bis zum . Juli angesetzten Bauarbeiten zur Sanierung der Straße und des Regenwasserkanals unter der Asphaltdeckee begonnen. Hier noch ein Satz. Die Kreisverwaltung sieht l hzur Zeit keeine andere Mögglic e t, obwohl kkllar ist, dass die Ankeei wohner an dem Straßenabschnitt stark behindert werden. Seite 12

SO 25°/13°

Napoleons Silberschatz Große Ausstellung im Archäologischen 11 Museum Bezirksliga Süd: Zehn Klubs im Abstiegskampf Saison inale in den Fußballligen

Diebe stehlen ElektroFahrrad am Rathausplatz

7

irche wieder da! Turmfalken in der Michealisk gab es dafür der Michaeliskirche Neugraben. 2013

im Turm Jedes Jahr im Frühling nisten Turmfalken Jetzt sind sie wieder da - und das erste Küken ist geschlüpft! NABU. einen Preis des Naturschutzbundes

o in SchleswigTour Holsteins größtem Naturpark Gewinnen Sie eine 12 Familienkarte!

Harburg. Einige Trränen sind ge-

flossen - vor Ärger, vor Wut und auch vor Auffregung, als Heikee unze vor wenigen Tagen den Ku K Diebstahl ihres nagelneuen Eleky Hercules trofahrrads vom Typ Roberta bei der Polizei anzeigen unze vor wemusste. als Heikee Ku nigen Taagen den Diebstahl ihres nagelneuen Elekttrofahrrads vom y Hercules Roberta bei der PoTyyp lizei anzeigen musste. „Nun beruhigen sie sich mal wieder“, hatte ihr ein Polizist tröstend gesagt. Aber wirkkllich beruhigt hat sich die Eißendorfeerin bis heute nicht. Das Rad haben ihr vermutlich profeessionelle Diebe geSeite 9 stohlen.

3

T V--Gärtner pflanzt im Phoenix-Viertel

Doppelbelastung für Bauherren So planen Sie Ihren 13 Hausbau richtig

n an der Daumen r Daume Erster Spatenstich für Projekt Grüne Stadtteilschule Maretstraße

ichtig es ist, Kinder früh an Namen“, das vom Garten Ehren un- w und Pflanzen heranzufführen. terstüttzt wird. An einem Voor- tur h die Pflege des Stadtteildas Schul- Durc kte mit an: mittag wurde dabei ngley pack a L hn o J rtens lernen die Kinder auch ga t s i de En m A t. er n Rubriken eet verschö Gemeinsam mit den Schülern b außerhalb des Klassenzimmers im en t r lga ei t t ad t S en ein t, n a l ep g ab S. 9 der Stadtteilschule Maretstraße h zu engagieren, selbstständig Kleinanzeigen hoenix-Viertel anzulegen. Der sic g und Johannes von Ehren hat der P be- zu handeln und Veerantwortun ab S. 10 Fernsehgärtner ein neues Schul- aus dem NDR-Fernskhen Stellenmarkt t- zu übernehmen. uff- kannte John Langley : „ Als Gär 5 beet gepflanzt. Es ist der Au wie Familienanzeigen S. 11 takt des Projektes „Grüner Dau- ner und Padagoge weiß ich,

Elbe-Elbe age: Umfrage:

HORST B AUMANN , HAM B UR G

NDR Gärtner John Langley hat PR den grünen Daumen

Sind ältere e Autofahrer eine Gefahr? 2

Grünes Licht für die Gilde.

Foto: sd

WOHLFÜHL–STUNDEN IM HAUS UND GARTEN.

Erleben Sie Wohn- und Gartenideen in unseren neuen Ausstellungen in unseren Niederlassungen.

HARBURG

Max-Planck-Straße 20 21423 Winsen Tel. 04171 – 78410

HOLLENSTEDT

Wohlesbosteler Straße 6 21279 Hollenstedt Tel. 04165 – 21950

BUCHHOLZ

Brauerstraße 14 21244 Buchholz Tel. 04181 – 28950

I. DER NEUE NISSAN QASHQA NEUES ALS ERSTER ENTDECKEN.

WINSEN

Maldfeldstraße 22 21218 Seevetal Tel. 040 – 76968-0

GEESTHACHT

Steinstraße 40 21502 Geesthacht Tel. 04052 – 4002

KIRCHWERDER

Kirchwerder Hausdeich 406 21037 Hamburg Tel. 040 – 761320

NISSAN QASHQAI VISIA

1.2 l DIG-T, 85 kW (115 PS) CO2-Emissionen: kombiniert 129 g/km*

AB

€ 19.940,–

EL. AB DEM 15. FEBRUAR IM HAND Autohaus C. Thomsen GmbH de en.de o-thomsen. www.autto-thoms www.au *Gesamtverbrauch l/10 0 km: in

21079 Harburg Tel.: (040) 3 80 36 86-0 25524 Itzehoe Tel.: (04821) 88 83 3-0

neror ts 6, 9, außeror ts 4, 9, kombi

22529 Hamburg Nedderfeld Tel.: (040) 5 70 06 46-0 22549 Hamburg-Alt-Osdorf Tel.: (040) 80 78 88-0

nier t 5,6; CO2-Emissionen: kombi

nier t 129 g/km (Messver fahren

22848 Norderstedt Tel.: (040) 53 43 40-0 24558 Henstedt-Ulzburg Tel.: (04193) 76 23 90 gem . EU -Norm); Ef fizienzklasse

24568 Kaltenkirchen Tel.: (04191) 95 36 90 25469 Halstenbek Tel.: (04101) 47 28 00

B. Abb. zeigt Sonderausstattung.

info@bauwelt.eu www.bauwelt.eu


Elbe Wochenblatt

Offizieller Medienpartner der Harburger Schützengilde von 1528 e.V.

19. - 22. Juni 2014

486. HARBURGER VOGELSCHIESSEN

„ Ein exzellenter Botschafter für Harburg“ Harburger Schützengilde lud zum Königsessen

Qualität Frische Vielfalt Bremer Straße 67 EKZ Marmstorf Lüneburger Straße 31

Genießen Sie unsere natürlichen Brote ohne künstliche Zusatzstoffe Wir backen unsere Sauerteigbrote ohne chemische Zusätze!

Vogteistraße 57 · 21079 Hamburg Telefon: (040) 763 10 95

Feuerlöscher • Verkauf • Beratung • Schulung • Vermietung Instandhaltung von Brandschutzeinrichtungen RWA-Anlagen • Wandhydranten • Löschwassertechnik Feststellanlagen • Rettungspläne Stil und Exklusivität waren Trumpf beim Königsessen der Gilde im Privathotel Lindtner. Ingo Mönke (Harburger Schützengilde), Jochen Winand (Wirtschaftsverein), Reinhard Wolf (Handelskammer Hamburg), Thomas Völsch (Bezirksamtsleiter), Hans Heinrich Böttcher (Gilde-König), Jens Meier (Hamburg Port Authority), Dr. Enno Stöver (Gildevorstand) und Dr.Georg Mecke (Airbus, v.l.). Foto: ats ANDREAS TSILIS, HARBURG

Z

um Königsessen kamen sie geschlossen im Smoking: Auf Einladung der Harburger Schützengilde trafen sich Hamburgs Spitzen aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung im Heimfelder Hotel Lindtner. Nach Begrüßung und Vorstellung der 32 Gäste durch Gildevorstand Dr.Enno Stöver gab es zwischen confiertem See-

saibling auf Gurkencarpaccio, Rahmsüppchen vom Maibock, rosa gegartem Entrecote und Waldmeister-ChampagnerSüppchen reichlich Gelegenheit zu Gesprächen. Bezirksamtsleiter Thomas Völsch bedankte sich bei Schützenkönig Hans Heinrich Böttcher für dessen „exzellente Botschafterqualitäten“. Jochen Winand vom Wirtschaftsverein für den Ham-

burger Süden stellte das gute Zusammenwirken von Gilde, Wirtschaftsverein, TU Harburg, Politik und Verwaltung für Harburgs Zukunft dar. Die Veranstaltung dauerte bis in die frühen Morgenstunden. Unter den Gästen: Dr. Georg Mecke (Standortleiter bei Airbus), Bernd Zierold (Niederlassungsleiter Mercedes Hamburg), Gilde-Ehrenmitglied Peter Jürgen Maack (Maack

Brandschutz), Reinhard Wolf (Handelskammer Hamburg), Heinz Lüers (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude), die Unternehmer Horst Mönke und Heinz-August Ernst, TU-Vizepräsident Prof. Dr. Jürgen Grabe, Jens Meyer (Aufsichtsrat beim HSV und Geschäftsführer Hamburg Port Authority) und Hermann Stein (Gilde Ehrenmitglied).

Die neuen Gilde-Knöpfe

N

ur verdiente Männer, ehemalige Könige oder besonders fähige Schützen und Förderer des Harburger Vogelschießens werden in der Knopfsergeantenvereinigung aufgenommen. Seit ihrer Gründung im Jahre 1880 stellt sie die Ehrengarde des amtierenden Gildekönigs. Äußerlich sind die Herren an den großen, blanken Wappenknöpfen links und rechts am Jackenkragen erkennbar. Neu in der Knopfsergeantenvereinigung sind in diesem Jahr: Königsknopf Joern Kempinski, der von Gildekönig Hans Heinrich auserwählt wurde. Der Mitinhaber des Beerdigungsinstituts Lehmann ist seit zehn Jahren Mitglied der Harburger Schützengilde und Präsident im Schießclub Scharnhorst. In seiner Freizeit düst er gern mit seinem Quad durch die Landschaft, interessiert sich für Meerwasseraquaristik und drückt der HSV Handball-Mannschaft die Dau-

men. Ebenfalls neu bei den Knöpfen ist Gerd Eggert. Der Erste Polizeihauptkommissar der Polizei Hamburg im Ruhestand ist 1986 Mitglied der Sportvereinigung in

der Gilde und hat mehr als 100 Landesmeistertitel in der Einzelund Mannschaftswertung gewonnen. Er ist stolzer Großvater eines Zwillingspärchens und bekocht Familie und Freunde mit

www.maack.com

Geschäftsführer: Norbert Buchholz

Joern Kempinski und Gerd Eggert gehören jetzt zur Ehrengarde SABINE DEH, HARBURG

Maack Feuerschutz GmbH & Co. KG Sinstorfer Weg 70 · 21077 Hamburg Telefon 040/7901540 · Fax 040/79015454 E-mail: maack@maack.com

raffinierten, delikaten Menüs. Das Handwerk hat er bei keinem geringeren als dem Münchner Starkoch Alfons Schuhbek erlernt, bei dem Eggert verschiedene Kochkurse besuchte.

Die neuen Knopfsergeanten der Harburger Schützengilde: Königsknopf Joern Kempinski (l.) und Gerd Eggert (r.) mit Klaus Peter Konoppa vom Vorstand der Knopfsergeantenvereinigung. Foto: sd

Impressum Elbe Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG Druckauflage: 52.500 Exemplare Geschäftsführer: Michael Heinz Anzeigenleiter: Jürgen Müller Redaktion: Direkt Redaktionsservice Druck: Kieler Zeitung GmbH & Co Offsetdruck KG

• Elektroanlagen • Nachtstromanlagen • Heißwassergeräte

• E-Check • EDV Netzwerke • Reparatur + Wartung

Ehestorfer Weg 5 b · 21075 Hamburg (Harburg) Telefon 040 / 77 90 59 · Fax 040 / 792 87 17 elektro-semke.buchholz@t-online.de


Elbe Wochenblatt

486. HARBURGER VOGELSCHIESSEN

Offizieller Medienpartner der Harburger Schützengilde von 1528 e.V.

19. - 22. Juni 2014

Graue Eminenzen

Die Deputation kümmert sich um die Geschäftsführung der Gilde

Die Deputation der Harburger Schützengilde: Conrad Bader, Norbert Buchholz, Dr. Enno Stöver, Michael Diekhoff und Hans Joachim Blohm (v.l.). Der 2. Patron Ingo Mönke fehlt, da er an diesem Tag seinen in den USA lebenden Sohn besuchte. Foto: sd

Jeder König muss ein Schild für die Königskette anfertigen lassen.

Wer wird neuer Gildekönig? Die Entscheidung fällt am 21. Juni SABINE DEH, HARBURG

SABINE DEH, HARBURG

I

n ihren langen, eleganten Gehröcken fallen sie sofort ins Auge: Die Deputation setzt sich aus sechs verdienten und erfahrenen Männern der Harburger Schützengilde von 1528 zusammen. Bei diesen „grauen Eminenzen“ laufen die Fäden zusammen, sie bilden die Ge-

schäftsführung des Traditionsvereins. Die Aufgaben der Deputierten umfassen auch Planung und Organisation der großen Gilde-Veranstaltungen. Dazu gehören unter anderem der Winterball zu Ehren der amtierenden Majestät und das „Königsessen“, an dem regelmäßig prominente Persönlichkeiten

aus Politik und Wirtschaft teilnehmen. Außerdem kümmert sich die Depu um das Gildehaus auf dem Schwarzenberg und um die Verwaltung des Vereinsvermögens. Die Koordinierung aller Gilde-Gliederungen, wie die Knopfsergeanten, die Schützenkompanie, die Fahnenjunker- und die Sportvereinigung

fällt natürlich auch in ihren umfangreichen Aufgabenbereich. In diesem Jahr setzt sich die Deputation wie folgt zusammen: Dr. Enno Stöver (1. Patron), Ingo Mönke (2. Patron) Conrad Bader (1. Schaffer), Michael Diekhoff (2. Schaffer), Hans Joachim Blohm (1. Kapitän) und Norbert Buchholz (Kommandeur).

frahmundwandelt.de

Schützengilde: Basiswissen

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

HARBURG Es ist der Höhepunkt der Harburger Schützensaison: das Vogelschießen der Harburger Schützengilde. In diesem Jahr feiert die traditionsreiche Veranstaltung ihre 486. Auflage. Wer mitreden möchte, erfährt hier alles Nötige in Kürze. Das Spargelessen findet stets am Donnerstag der VogelschießenWoche statt. Mit rund 800 Gästen bildet es den Höhepunkt des großen Festmarsches durch die Stadt. Dort versammeln sich der Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz, Ehrengäste der öffentlichen Institutionen, Geschäftsund Wirtschaftstreibende aus Harburg und Umgebung – und natürlich die Schützen. Am Sonnabend wird auf den ungefähr einen Meter großen Königsvogel geschossen. Rund 2.500 Schüsse prasseln auf das Holz nieder, bis jeder Span gefallen ist. Wer das letzte Holzstück des Rumpfes abschießt, wird König. Die Fahnenjunker tragen auf den Ausmärschen die Flaggen und laufen an der Spitze der Gilde. Zu Knöpfen, mit vollem Namen Knopfsergeanten, werden jedes Jahr zwei Gildemitglieder geehrt, die sich auf besondere Weise der Gilde oder ihrem Schießclub verdient gemacht haben. König kann jedes Mitglied der Harburger Schützengilde werden, das seit mindestens fünf Jahren in der Gilde ist und das 30. Lebensjahr vollendet hat. Jeder König schenkt der Gilde ein Schild für die Königskette. Es ist aus echtem Silber gefertigt und zeigt meist Beruf oder Hobby des Königs. Das Schild wird beim Königsessen offiziell vorgestellt. EW

W

enn am 21. Juni, um 16 Uhr die heiße Phase beim Schießen auf den Königsvogel der Harburger Schützengilde von 1528 beginnt, blickt ganz Harburg mit Spannung auf den Schwarzenberg. Welcher Schütze schafft es am Ende den Rumpf des hölzernen Gildevogels zu Fall zu bringen? Wem gebührt dann die große Ehre, zum nächsten König dieses geschichtsträchtigen Vereins proklamiert zu werden? Traditionell halten sich die

Gildeschützen vor dem Wettkampf bedeckt. Kein Wort, kein Name dringt nach außen. Von den sechs Mitgliedern der Deputation haben der Kommandeur Norbert Buchholz, Michael Dieckhoff (2. Schaffer) und Hans Heinrich Blohm (1. Kapitän) diesen „magischen Moment“ der feierlichen Proklamation am Schwarzenberg bereits erlebt. Vielleicht versuchen es in diesem Jahr ja die bisher ungekrönten Häupter der Depu der 1. Patron Dr. Enno Stöver, der 2. Patron Ingo Mönke oder der 1. Schaffer Conrad Bader? Dr. Enno Stöver: Der 39-jährige Familienvater ist mit der Harburger CDU-Politikerin Birgit Stöver verheiratet und hat als 1. Patron der Gilde-Deputation derzeit das ganze Jahr über alle Hände voll zu tun. Er ist Mitglied im Schießclub Welfen zu Harburg. Auf den Gilde-Königstitel hat er bisher noch keine Ambitionen gezeigt. Da der Airbus-Flugzeug-Ingenieur auch beruflich und familiär stark eingespannt ist, ist es eher unwahrscheinlich, dass er in diesem Jahr mitschießt, um Ruhm und Ehre.

Conrad Bader: Der 42-jährige Bankkaufmann ist Mitglied im Schießclub Ehrenpatron Ernst Richter und derzeit 1. Schaffer der Deputation und hat sich in den vergangenen Jahren beim Vogelschießen auf dem Schwarzenberg stets treu und redlich im Schießstand eingefunden. Bislang war ihm Fortuna allerdings nicht hold. 2014 wird er wahrscheinlich von einer Bewerbung um die Königswürden Abstand nehmen, da er sich mit dem Gedanken trägt, ein Haus zu bauen - und als Kaufmann weiß, dass man Prioritäten setzen muss. Ingo Mönke: Der 48-jährige Unternehmer ist der wahrscheinlichste Kandidat im Bunde. In den vergangenen Jahren hat der 2. Patron der Gilde-Depu ebenfalls mehrfach mit auf den Gildevogel gehalten. Verheiratet ist er mit Nicole Mönke, die vor zwei Jahren die Leitung der Gilde-Geschäftsstelle am Schwarzenberg übernommen hat. Pikant: 2012 lieferte sich Mönke mit seinem Schwiegervater ein spannendes Gefecht beim Vogelschießen der Harburger Schützengilde. Nicoles Vater Peter Kreitmayr schoss den Vogel ab und wurde zum GildeKönig proklamiert.


Elbe Wochenblatt

Offizieller Medienpartner der Harburger Schützengilde von 1528 e.V.

19. - 22. Juni 2014

486. HARBURGER VOGELSCHIESSEN

Anrücken zum Putzen

Gasthaus »Zum Kiekeberg«

Schießclub Oberbürgermeister Grumbrecht säuberten das Denkmal ihres Namenspatrons SABINE DEH, HARBURG

A

ls die Mitglieder des Schießclubs Oberbürgermeister Grumbrecht im vergangenen Jahr während des Rundgangs zu den Denkmälern am Grumbrecht-Denkmal ankamen, mussten sie feststellen, dass das Monument mit Graffiti beschmiert war, außerdem lag überall Müll. Diese Peinlichkeit wollten sich die Herren in diesem Jahr ersparen. Jetzt haben sie rechtzeitig einen Großputz veranstaltet. Ausgerüstet mit Steinreiniger, Kupfer-Putzblitz, Schwämmen und Bürsten machten sich die Herren an die Arbeit. Zum Schutz ihrer Uniformen trugen die Schützen weiße Schürzen und neckische Mützen. „Gott sei Dank hat einer von uns daran gedacht, eine Kühltasche mit Erfrischungsgetränken und einen Picknickkorb mitzubringen“, erzählte Schießclub-Mitglied Tho-

In den Harburger Bergen · 21244 Rosengarten Tel. 040/790 50 21 · www.kiekeberg.de

Herzliche Grüße vom Kiekeberg zum Schwarzenberg Gut Schuss und viel Spaß auf dem schönen Volksfest

wünscht Ihre Familie Schuster

Vogteistr. 55 · 21079 Hamburg · Telefon 7 63 49 97

Das Grumbrecht-Denkmal strahlt wieder im alten Glanz. Das Putz-Kommando: Thomas Lüllau, Bernd Kuhaupt, Holger Richters, Gerd Brandt, Dieter Richters, Alfred Gögel, Michael Gögel (o.R.v.l.), Walter Hausdorf, K-H. Hörmann, Frank Stadtler (v.R.v.l.). Foto: privat mas Lüllau schmunzelnd. Der schweißtreibende Einsatz hat sich gelohnt. In diesem Jahr werden die Zuhörer am Grumbrecht-Denkmal nicht von herumliegendem Schmuddel oder Farbklecksen auf dem

Gedenkstein von der Rede abgelenkt, die in diesem Jahr Claus Ritter, der Präsident des Harburger Turnerbundes hält. An der Friedenseiche spricht Siegfried Schneider, Kapitän zur See und Kommandeur des

Landeskommandos Hamburg der Bundeswehr. Die Rede am Bissing-Denkmal hält Gerrald Boekhoff, Leiter der Abteilung Management des öffentlichen Raumes im Bezirksamt Harburg.

Eißendorfer Straße 72 a 21073 Hamburg Telefon zu jeder Zeit

040 - 7909349

Stadtweg 3 21224 Rosengarten

04108 - 6067 kirste@kirste-bestattungen.de www.kirste-bestattungen.de

Wir können auch anders

ONLINE hoch 2.0

Mit der Redaktion und den Bürgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de

– nd g u Ws olun n PK tig Abh ng vo d güns u n sorg ht u Ent gerec h c fa

er Einzig ierter b zertifizrtungsbetrie Verwe urg rb a H in autos für Alt

Wir zahlen für jedes komplette Altauto 90,-

Karl-Heinz Meyer

Lewenwerder 4, 21079 HH 040 / 77 65 01 + Fax: 32 90 49 96 oder 0174 / 278 84 36

e-mail: autoverwertung.meyer@hamburg.de

Schützen-Gilde in Partylaune auf dem 1. Harburger Disco-Move

SABINE DEH, HARBURG

S

o haben die Harburger ihre altehrwürdige Schützengilde wohl noch nie erlebt: Aufgebrezelt mit Afro-Perücken, riesigen Sonnenbrillen und quietschbunten Klamotten nahmen rund 70 Mitglieder der Gilde mit ihren Frauen und Freunden ausgelassen tanzend, lachend und singend im Mai am 1. Disco-Move durch den Harburger Binnenhafen teil. Das Motto des über und über mit Luftballons verzierten Wagens lautete: „Vogelschießen goes Disco“ „Schützenwesen bedeutet

nicht nur Schießen und graue Uniformen, sondern auch Geselligkeit und die Freude am Feiern aus den unterschiedlichsten Anlässen und mit Menschen aller Altersgruppen“, brachte es Alexander Schmidt von der Fahnenjunker-Vereinigung auf den Punkt. Er war es auch, der im Vorwege den Kontakt zu dem Verein Fahrende Musikanten der Schlagerfreunde Winsen herstellte, die seit 20 Jahren Erfahrungen auf dem Hamburger Schlagermove gesammelt haben und der Gilde beim Bau ihres Disco-Move-Trucks halfen.

Bremer Straße 115 · 21073 Hamburg · Telefon 040 / 763 11 04 Telefax 040 / 763 41 83 · mail@joerg-geffke.de · www.joerg-geffke.de

Griechisches Restaurant

Achilion

Wunderbare griechische Küche – absolut original ! Die beiden Ex-Majestäten der Harburger Schützengilde Karl-Heinz Böttcher und Jörg Geffke amüsierten sich auf dem Disco-Move-Truck königlich. Fotos: Alexander Schmidt/Schlagerfreunde Winsen

Disco-Inferno im Binnenhafen: Rund 70 Damen und Herren schunkelten und sangen auf dem Truck der Harburger Schützengilde.

Persönliche Beratung

engagiert + zuverlässig + kompetent...

Andreas Hoppe Geschäftsführer Z 0171- 289 79 22

Hamburger Str. 27 · 21224 Rosengarten Tel. 04108 - 590 24 04 · www.hoppeimmo.de

Allen Besuchern und Schützen viel Spaß beim Harburger Vogelschießen.

Inh. Harald Dunst

Wir wünschen viel Spaß beim Harburger Vogelschießen! Bremer Straße 95 21073 Hamburg-Harburg www.elektro-sachgau.de

Telefon: 040 - 77 38 70 Telefax: 040 - 765 91 24

Inh. Kosta Tsitsiludis

Denickestr. 158 · 21075 Hamburg-Eißendorf Telefon 88 16 11 66

Frontzahnverlust? Zu wenig Knochen für ein Implantat? Profitieren Sie von unserer Erfahrung in der zahnmedizinischen Implantologie!

Als erfolgreiche Anwender der Knochenringtechnik können wir Ihre Behandlungszeit bei notwendigem Knochenaufbau um mehrere Monate reduzieren – und müssen nur einmal operieren!

Außerdem haben wir die Möglichkeit zur Analgosedierung (Dämmerschlaf)

Sprechen Sie uns an Zahnärzte Klaus-D. Müller Frau Hannah-Sophia Ziehe beraten Sie gerne: Tel. 040 / 773 662

Klaus-D. Müller mit Kollegin Hannah-Sophia Ziehe Mitglied im Bund der implantierenden Zahnärzte

Zahnarztpraxis Klaus-D. Müller Harburger Rathausstraße 33 21073 Hamburg-Harburg Telefon: 040 / 773 662 E-Mail: kdmue@t-online.de www.zahnarzt-kd-mueller.de


Die Harburger Sch端tzengilde von 1528


Harburg KW25-2014