Page 1

Eucerin Sun Transparent Nasenspray Ratiopharm

Neue Große Bergstraße 7 t 3 80 68 68

„Sommer-Set“ 19,95 € 16,95

Max-Brauer-Allee 52 t 38 40 50

Diclo Ratio Schmerzgel

ELB - Apotheke City - Apotheke

100 g

Neue Große Bergstraße 12 t 38 61 49 01

10,98 €

Erw. 10 ml 3,89 € 1,95

Reisetabletten Ratiopharm 20 Tbl.

5,95 €

3,80 €

2,95 €

„REISEAPOTHEKE“ Wir beraten gerne

Iberogast Flu. 20 ml

10,45 €

6,95 €

Lopedium Akut B

Akut Durchf. 4,53 € 2,45 €

Bis zu

50 %

Rabatt

Top Preise alle Preise dauerhaft reduziert

Gutschein 20 %

EAP (einheitl. Apothekenabgabepreis)

Schiller - Apotheke

auf einen Artikel Ihrer Wahl

(ausgenommen verschreibungspflichtige Artikel und Sonderangebote)

Schiller-Apotheke Elb-Apotheke City-Apotheke

ElbeWochenblatt

am Mittwoch

Wochenzeitung für die Elbvororte

www.elbe-wochenblatt.de | post@wochenblatt-redaktion.de

Nr. 30 | 26. Juli 2017 | Trägerauflage: 46.028 Ex. | 040 / 76 60 00 - 0 | Redaktion 040 / 76 60 00 - 89

Elbe Aktion

Volker Rönn, Dieter Arndt und Gunter Klemke (v.l.) bangen um den Fortbestand ihres Modellflugvereins. FOTO:JVE

3x2 Tickets

zu gewinnen!

AbbaFieber Engelsaal: Revue „Super Trouper“ erinnert an Kultband ! 9

„Wir sind doch keine Truppe Wilder!“ DIESE WOCHE Umfrage Autos „Made in Germany“: Hat die Industrie den guten Ruf verspielt? ! 2

Geschlossen

Luftsportgruppe Rissen wurde das Vereinsgelände gekündigt –Vorwurf: Sie würde die Vögel stören JULIA VELLGUTH, RISSEN

Dieter Arndt, Volker Rönn und Gunter Klemke bangen um ihren Modellflugverein. Seit mehr als 30 Jahren nutzt die Luftsportgruppe (LSG) Rissen eine Wiese in der Rissener Feldmark. Nun soll damit Schluss sein. Dem Verein wurde die Nutzungsvereinbarung gekündigt. „Wir wissen nicht, was aus unserem Verein werden soll“, so Dieter Arndt (51), der seit 15 Jahren Mitglied in der LSG ist. 63 Mitglieder hat der 1974 gegründete Modellflugverein, doch nur ein kleiner Teil lässt regelmäßig auf der Wiese hinter der Ponywaldschänke seine Modelle fliegen. Für die an einen Landwirt verpachtete,

Freibad Marienhöhe ist trotz guten Wetters zu, Initiative dagegen geplant ! 3

Dieter Arndt, Mitglied der LSG

rund 600 Quadratmeter große städtische Fläche hat die LSG seit 1980 eine Nutzungsvereinbarung. „Es gab noch nie einen Unfall und bisher keine Beschwerden“, erklärt Dieter

der Verein nicht angehört wurde: „Es gab überhaupt kein Gespräch.“ Der Verein erhielt eine Kündigung zu Ende Mai. Im Grünausschuss des Bezirks Altona konnten anwesende LSG-Mitglieder eine Duldung bis Ende September erreichen. Sie hörten am Rande, es handle sich bei der Wiese um eine Ausgleichsfläche, und die Umweltvergehen seien nicht der Kündigungsgrund. Das Bezirksamt Altona be-

stätigt dies nicht. „Es sind mehrere Gründe zusammengekommen, die zur Kündigung führten. Das Bezirksamt Altona ist aber um eine Lösung bemüht und beabsichtigt, dem Verein eine Ersatzfläche vorzuschlagen“, so Pressesprecher Martin Roehl. Nun suchen die Modellflieger händeringend nach einer neuen Fläche. Ans Aufhören denkt aber keiner. „Wir investieren viel in unser Hobby, da steckt viel Herzblut drin“, meint Dieter Arndt.

Kinder machen Elbstrand sauber

Schwerer Sieg Pokalspiel: TuS Osdorf siegte nur knapp in HemdingenBilsen ! 5

Ferientipp Karten für den HansaPark zu gewinnen, Deutschlands einzigen Erlebnspark ! 16 am Meer

Da steckt viel Herzblut drin

Arndt. Doch im März erfuhr der Verein von dem Vorwurf, Modellflieger würden mutwillig Vögel beeinträchtigen. Das Bezirksamt ging der Beschwerde nach – und stellte verschiedene Verstöße fest. So würden die mit Elektromotoren betriebenen Fluggeräte die Ruhe der Natur sowie geschützte Vogelarten stören. Die Nutzungsvereinbarung bezöge sich nur auf Segelflugmodelle. Dieter Arndt ist empört über die Anschuldigungen. „Wir sind ja keine Truppe Wilder. Bei uns im Verein gelten strenge Verhaltensregeln“, so Arndt. Keiner würde Vögel belästigen, und die Elektromotoren seien extrem leise. Doch am meisten ärgert ihn, dass

Konzentriert durchsiebt der vierjährige Mika Sand nach kleinsten Plastikteilchen. Er macht bei der Müllsammelaktion am Elbstrand mit. FOTO: AGNES FORSTHUBER

OEVELGÖNNE. Der vierjährige Mika sitzt auf dem Elbstrand. In seiner rechten Hand hält er ein Teesieb voller Sand, das er leicht hin und her bewegt. Konzentriert schaut er zu, wie der Sand aus dem Sieb rieselt. Was aussieht wie ein sommerliches Spielvergnügen, hat einen ernsten Hintergrund: Mika gehörte zu den 60 Kindern, die trotz Nieselregens Plastikmüll vom Elbstrand sammelten. Rotes Stirnband, Handschuhe, recycelbarer Müllsack und kleines Sieb: Damit eingedeckt schwärmten die Kinder von der Himmelsleiter aus in Richtung Museumshafen. Auf den ersten Blick schien der Sand sauber zu sein. Doch beim leichten Umgraben blitzten farbige Teilchen in türkis oder orange zwischen den

Sandkörnern hervor, manche von ihnen nur zwei Millimeter groß. Das waren abgesplitterte Mikroplastikteilchen. Ihre unerwarteten Funde erkärten den Kindern zwei ehrenamtlichen Mitarbeiter der Organisation „Live to Love“, die zum Müllsammeln eingeladen hatte. Außerdem erfuhren die jungen Müllsammler, warum winzige Plastikteilchen nicht nur am Strand, sondern auch in Lebensmitteln, wie beispielsweise in Fischen und im Honig, gefunden wurden. Das bringt Fiete zum Nachdenken: „Warum essen dann Erwachsene so gern Muscheln?“, fragt er sich. Insgesamt sammelten die Kinder und Jugendlichen an diesem Tag mehr als 40 Kilogramm Müll, davon allein 2,3 Kilogramm Mikroplastik. KI

Die Modellflieger der LSG Rissen benutzen Segelflugzeuge, die nur zum Starten einen Elektroantrieb nutzen. FOTO: JVE

KOHLERMANN & KOCH 040/87 30 32 FENSTER – TÜREN – MARKISEN – ROLLLÄDEN – GITTER

Ferienzeit ist Einbruchzeit!

Tür- und Fensterriegel, Alarmanlagen, Aluminium-Rollläden

vom polizeilich empfohlenen Errichter Alles von der Beratung bis zur Montage.

www.kohlermann.de Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin.

Schenefelder Landstr. 281, 22589 Hamburg


2

Elbe Wochenblatt Thema der Woche

Vier neue „switchh“Standorte

Bauarbeiten auf der Elbgaustraße

OTTENSEN. Ohne Auto mobil in Altona: Der Verkehrsausschuss der Bezirksversammlung Altona hat grünes Licht für das Projekt „switchh“ an vier Ottenser Standorten gegeben. Am Nernstweg entstehen zwei Carsharing-Stellplätze; an der Planckstraße drei CarsharingStellplätze sowie Raum für Lastenräder oder E-Roller. An der Holländischen Reihe sowie an der Straße Bei der Reitbahn entstehen jeweils vier Carsharing-Stellplätze sowie Raum für Lastenräder, ERoller und Fahrräder. Nähere Infos unter !! www.firstmover. hamburg EW

EIDELSTEDT. Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) saniert seit Montag, 24. Juli, für zwei Wochen die Elbgaustraße zwischen Spreestraße und Farnhornweg. Zum Baubeginn hat der LSBG am 24. Juli eine Einbahnstraße Richtung Süden eingerichtet. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Am Sonnabend, 29. Juli, wird ab 7 Uhr bis Montag, 31. Juli 4 Uhr die Elbgaustraße in beide Richtungen voll gesperrt. In diesem Zeitraum ist auch die Zuund Abfahrt von den Anliegergrundstücken nicht möglich. Richtung Süden wird der Verkehr über die Spreestraße und den Fahrenort zur Luruper Hauptstraße geführt. Ab Montag, 31. Juli, bis Freitag, 4. August gilt erneut die Einbahnstraßenregelung. Am Wochenende der Vollsperrung werden die Bushaltestellen nicht angefahren. Richtung Norden werden die Busse über Farnhornweg, Schnackenburgallee und Fangdiekstraße umgeleitet. Ersatzhaltestellen richtet die Hochbahn an den Ecken Fangdiekstraße/ Elbgaustraße und Fangdiekstraße/ Schnackenburgallee ein. EW

Kochvergnügen für Kinder BLANKENESE. Die Evangelische Familienbildung Blankenese, Sülldorfer Kirchenweg 1b, bietet in den Ferien einen Kochkurs für Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren an. Unter der Leitung von Maike Steffens kochen Mädchen und Jungen von Montag, 28., bis Mittwoch, 30. August, jeweils von 10 bis 15 Uhr leckere und gesunde Gerichte. Die Zutaten kaufen die Teilnehmer auf dem Wochenmarkt ein. Die Kursgebühr beträgt 78 Euro inklusive Lebensmittelumlage. Anmeldung unter ! 970 79 46 22 oder per E-Mail an info@fbsblankenese.de EW

Rundgang längs der Wohlwillstraße ST. PAULI. Vor dem St. PauliArchiv, Paul-Roosen-Straße 30, startet am Sonntag, 6. August, um 15 Uhr der Rundgang „Immer längs der Wohlwillstraße“. Im Mittelpunkt steht die Wohlwillstraße, die 1857 als Jägerstraße angelegt wurde und in besonderer Weise die Geschichte des Arbeiterwohnungsbau in Hamburg dokumentiert. Neben der „Schiffzimmererterrassen“ und der Jägerpassage geht es auch um die Umwandlung des ehemaligen Sozialamts und um die Zukunft der Gewerbeschule am Paulinenplatz, für die ab 2018 nach ihrer Verlegung nach Hammerbrook eine neue Nutzung gesucht wird. Kosten: neun Euro, ermäßigt fünf Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. EW

Ausstellung: Leben in Osdorf OSDORFER BORN. Der Osdorfer Born war in den 1960er-Jahren ein städtebauliches Experiment, um auf wenig Raum möglichst viel modernen und günstigen Wohnraum zu schaffen. Eine Ausstellung im Auftrag der Wohnungsbauunternehmen widmet sich dem Osdorfer Plattenbau, seiner Bedeutung für die Stadt, seinen Bewohnern und den Attraktionen im Stadtteil. Am Freitag, 30. Juni, wird die Ausstellung mit einer Fachtagung und einer Diskussion eröffnet. Was sind die Lehren aus dem Osdorfer Born für heutige Stadtplanung? Darum geht es ab 14.30 Uhr im Bürgerhaus Bornheide. Stadtentwicklungssenatoprin Dorothee Stapelfeldt (SPD) diskutiert mit einer Professorin für Stadtsoziologie, einem Saga-Vorstand und einem Redakteur des Stadtteilmagazins „Westwind“. Teilnahme kostenlos, Anmeldung unter !! www.stadtteiltourismusosdorf.de EW

Eien neuer Inklusionsbeirat EIMSBÜTTEL. Die Bezirksversammlung hat angeregt, einen Inkusionsbeirat für den Bezirk Eimsbüttel zu gründen. Der Beirat soll sich aus bis zu 25 Mitgliedern zusammensetzen, die für oder mit Menschen mit Behinderungen tätig sind. Vorschläge können per E-Mail eingereicht werden an bezirksversammlung@ eimsbuettel.hamburg.de. Nähere Infos unter ! 428 01 20 24. EW

MITTWOCH 26. JULI 2017

Autokauf ist Vertrauenssache. Aber welchem Hersteller kann man noch vertrauen? FOTO:PANTHERMEDIA

Schwere Zeiten für deutsche Autohersteller Umfrage: Autos „Made in Germany“ – ist der gute Ruf ruiniert? NIELS KRELLER, HAMBURG

Abgasskandal, Kartellabsprachen – die deutschen Automobilhersteller sind in der letzten Zeit in Verruf geraten und ste-

hen unter Druck. Marken wie VW, Audi, BMW, Porsche Mercedes – Namen, die zumindest in der Vergangenheit für Qualität standen und bei vielen Deutschen, und sogar

weltweit, einen Vertrauensvorschuss hatten – Made in Germany eben. Das Image hat gelitten. Ist das Vertrauen in die deutschen Automobilhersteller

verlorengegangen? Haben sich die Autofahrer etwa schon daran gewöhnt, nicht die Wahrheit gesagt zu bekommen? Oder prallen die Skandale doch an den großen Namen ab?

Das sagen die Hamburger

Orgelsommer in der Christuskirche EIMSBÜTTEL. In der Reihe „Internationaler Eimsbüttler Orgelsommer 2017“ gastiert am Sonnabend, 29. Juli, das Duo ZIA aus Berlin in der Christuskirche, Bei der Christuskirche. Das Konzert mit Marcus Rust an der Jazztrompete und Christian Grosch an der Orgel beginnt um 12 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. EW

Karten basteln in der Borner Bücherhalle OSDORFER BORN. In der Bücherhalle Osdorfer Born, Kroonhorst 9e (BornCenter) werden im Rahmen des Ferienprogramms am Mittwoch, 2. August, bunte Karten gebastelt. Ab 15 Uhr können die teilnehmenden Jugendlichen im Alter von 13 bis 18 Jahren Geburtstags-, Glückwunsch- oder Einladungskarten für die nächste Party gestalten. Anmeldung bitte direkt in der Bücherhalle, die Teilnahme ist frei. EW

Sommerkino: „Zwölf Monate Deutschland“ LURUP. Im Saal unter der Kirche, Elbgaustraße 140, wird am Freitag, 4. August, in der Reihe Sommerkino 2017 der Film „12 Monate Deutschland“ gezeigt. Mit Humor und Scharfblick wird die Geschichte von vier Austauschsschülerinnen erzählt, die ein Jahr in Deutschland verbringen. Beginn: 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. EW

Ich muss sagen, ich habe davon gar nichts mitbekommen. Ich lese keine Zeitung und habe kein Fernsehen. Und Auto fahre ich auch nicht.

Das ist schwer. Die bescheißen doch alle. Wem kann man denn noch vertrauen? Aber wir sind auf die ja angewiesen.

Also heutzutage vertraue ich denen nicht mehr. Früher habe ich den Herstellern vertraut. Ich habe das nie für möglich gehalten, dass die sowas machen.

Ich habe mir gerade einen neuen VW gekauft und bin damit sehr zufrieden. Ich habe genau das bekommen, was der Verkäufer versprochen hat.

Frederic Maier, 25, Pflegehelfer

Sascha Götsch 26, Koch

Uwe Götsch,

Thomas Hahne, 59, Polizeibeamter

73, Rentner

Elbe Umfrage

Diskutieren Sie mit auf elbewochenblatt.de

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Warum sollte ich kein Vertrauen haben? Solange ich keinen Diesel kaufe. Sowas wird es immer geben. Die finden Mittel und Wege.

Ich habe noch nie ein deutsches Auto gefahren. Vertrauen habe ich in die Hersteller nicht, da jetzt ja rauskommt, dass das auch nicht nur VW macht.

Ich bin eh Radfahrerin und deshalb interessiert es mich auch nicht wirklich. Außerdem haben wir da ja auch keinen Einfluss darauf.

Harry Heikens, 69, Rentner

Thomas Sido,

Brigitta Schiemann, 70, Rentnerin

35, Bauarbeiter

Ist der gute Ruf der deutschen Autohersteller bereits ruiniert? Schreiben Sie uns! Entweder per EMail an post@wochenblatt-redaktion.de oder per Brief an die Wochenblatt Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg.


Elbvororte Elbe Wochenblatt

MITTWOCH 26. JULI 2017

3

Die Spielkarawane kommt RISSEN. Die Spielmobilkarawane mit dem Mobile, dem SpielTiger und dem Falkenflitzer macht am Sonnabend, 29. Juli, von 14 bis 18 Uhr in der Kiekuhle Halt. Kinder im Alter zwischen vier und 15 Jahren können tanzen, klettern, sich schminken und jonglieren. Täglich gibt es auch Vorführungen wie Zauberei, Stelzenlauf, Schattentheater und Clownerie. Die Teilnahmekostet nichts, eine Anmeldung ist nicht nötig. Abschlussfest: Sonntag, 30. Juli, 14 bis 18 Uhr am Musikpavillon in Planten un Blomen. AD

Absperrung wegen Arbeiten an Bäumen

Wenn es denn geöffnet ist, ist das Freibad Marienhöhe ein großer Spaß für Kinder. Es soll in den Sommerferien nicht geschlossen werden, es sei denn, das Wetter wird extrem schlecht. verspricht Bäderland Hamburg. FOTO: BÄDERLAND HAMBURG

Wann muss ein Freibad öffnen? Ist schlechtes Wetter vorhergesagt, wird das Freibad Marienhöhe gleich mehrere Tage geschlossen JULIA VELLGUTH, SÜLLDORF

Die Freibadsaison geht von Mai bis Ende August – wenn das Wetter es zulässt. „Seit der Eröffnung am 20. Mai war das Freibad Marienhöhe schon an 15 Tagen geschlossen“, bemängelt Claus Plähn aus Rissen. Denn: Betreiber Bäderland schließt das Freibad bei schlechten Wetterprognosen sogar für mehrere Tage. Der 60-jährige Plähn kommt seit seiner Kindheit in das Sülldorfer Freibad, seit Jahren dreht er fast jeden Morgen hier seine Runden. Rund 25 Stammschwimmer zählt er pro Tag allein bis mittags. Sie würden auch bei Wind und Wetter schwimmen. Doch Bäderland schließt das Freibad, wenn schlechtes Wetter angekündigt ist. Stammgast Claus Plähn ärgert das seit Jahren, zumal die Bäder bei besserem Wetter nicht wieder spontan öffnen. „Überall wird Flexibilität erwartet, auch Bäderland sollte sich flexibler auf das Wetter einstellen“, meint er. Das Personal sei doch vorhanden. Die meisten Besucher seien Stammgäste, weiß Plähn Schon oft wandte sich Plähn an die Bäderland-Hotline, doch diese verwies auf die Kombibäder mit Innenbecken. Aber die seien viel teurer im Eintritt und mit umständlichen Autofahrten

Stammschwimmer Claus Plähn ärgert sich über die regelmäßigen FOTO: JVE Schlechtwetterschließungen des Freibads Marienhöhe.

Die Bücherhalle wird wieder geöffnet

Straßensperrung wegen Arbeiten

BLANKENESE. Nach umfangreichen Umbauarbeiten öffnet die Bücherhalle Elbvororte, Sülldorfer Kirchenweg 1a, am Sonnabend, 29. Juli, wieder für ihre Kunden. Ab sofort gibt es eine automatische Rückgabe rund um die Uhr, erweiterte Öffnungszeiten, gemütliche Sitzecken zum Schmökern und einen modernen Gruppenraum. EW

RISSEN. Wegen Baumpflegearbeiten ist die Wedeler Landstraße stadtauswärts am Sonnabend, 29. Juli, von 10 bis etwa 12 Uhr zwischen Flerrentwiete und Adebarweg nur eingeschränkt befahrbar. Es werden Arbeiten an den Bäumen entlang der Straße durchgeführt. Aus Sicherheitsgründen wird die jeweilige Arbeitsstelle abgesperrt. EW

Führung durch das Dehmelhaus BLANKENESE. Die Dehmelhaus-Stiftung bietet Führungen durch das Künstlerhaus von Richard und Ida Dehmel

verbunden, so Plähn. „Und in Wedel fehlt mir ein schönes großes Außenbecken.“ Er weiß, dass das Bad Marienhöhe zu 80 Prozent von Stammgästen besucht wird, für die es auch keine Alternative gibt. „Es ist sehr familiär, man kennt sich.“ Claus Plähn lässt wirtschaftliche Gründe für die wetterbedingten Schließungen nicht gelten. Mit ihren Freibädern habe Bäderland einen öffentlichen Auftrag. Schon lange spielt er mit dem Gedanken, ein Bürgerbegehren ins Leben zu rufen. „Ein Freibad nicht mal drei Monate offen zu halten, ist ein Armutszeugnis.“ Schwimmbadbetreiber Bäderland sieht kein Problem in den Schlechtwetterschließungen. „Unsere Stammgäste wissen ziemlich gut, bei welchen Wetterlagen ein Freibad geöffnet hat“, so Bäderland-Sprecher Michael Dietel. „Wir öffnen lieber schon, wenn das Wetter noch nicht wieder ideal ist. Auch in den Ferien werden wir nicht schließen. Da müsste es schon extrem schlecht werden.“ Insgesamt sei die Öffnung als flexibel anzusehen. „Nach zwei Wochen wechselhaften Wetters und Regenfällen sind 20 Grad und Bewölkung noch kein Freibadwetter. Die Wiesen sind nass und ausgekühlt. Wenn wir dann mitten am Tag doch öffnen, weil unerwartet die Sonne scheint, bekommt das außerdem kaum jemand mit.“

an. Zu sehen sind das Dichterzimmer, das Wohnzimmer und das Speisezimmer in ihrer originalen Ausstattung von 1912. Eine kleine Ausstellung informiert über Leben und Werk der Dehmels, die Künstlerkreise und das Haus. Die nächsten Führungen werden am Sonnabend, 12. August, um 14 Uhr und um 15.30 Uhr angeboten. Der Eintritt beträgt zehn Euro. Anmeldung online unter !! www.dehmelhaus.de EW/ Foto: pr

SÜLLDORF. Aufgrund von Baumpflegearbeiten kommt es auf der Sülldorfer Landstraße stadteinwärts zwischen Wüstland und Sülldorfer Mühlenweg ab Montag, 31. Juli, 9 Uhr, bis voraussichtlich Donnerstag, 3. August, 15 Uhr, zu einer Verkehrsbeeinträchtigung. Es werden Arbeiten an den Bäumen entlang der Straße durchgeführt. Aus Sicherheitsgründen wird die jeweilige Arbeitsstelle abgesperrt. EW

Der Fehlerteufel hat zugeschlagen BLANKENESE. Die Bugenhagenschule im Hessepark gehört natürlich zur Evangelischen Stiftung Alsterdorf und nicht – wie irrtümlich geschrieben – zu den Alsterdorfer Anstalten. Wir bitten, das Versehen zu entschuldigen. KI

F&T

Alu-Technik

Vortrag über Trump und die Medien NIENSTEDTEN. Uwe Christiansen hält am Donnerstag, 27. Juli, im Restaurant Hanseatic in der Elbschloss Residenz, Elbchaussee 374, den Vortrag „Tanz auf dem Vulkan. Donald Trump und „seine“ Medien“ – Momentaufnahme eines präsidialen Missverständnisses“. Beginn ist um 16 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro. Eine Anmeldung unter ! 819 91 10 ist dringend erforderlich. EW/ Foto: White House/ Wickimedia

Mieterverein zu Hamburg im Deutschen Mieterbund

Unser Rat zählt. Beratung auch in Ihrer Nähe.

�8

79 79-0

mieterverein-hamburg.de

35 Jahre Erfahrung

HAMBURG - STEINBURG - SCHWERIN - ROSTOCK

Eigene Fertigung von:

GmbH

Nass geworden? Wir haben die Lösung! 22455 Hamburg ∙ Ernst-Mittelbach-Ring 57 Tel. 040 / 57 25 94 43 Verkaufsleitung-HH mobil: 0172/ 410 19 54 Email: hamburg@futalutechnik.de www.gartenoasen.de

∙ Terrassendächern ∙ Elementen ∙ Wintergärten und vieles mehr!

direkt ab Werk inkl. Montage

Sommer- und Früh-BestellerRabatte!

� Hage��� e b � ü � h rü Ne�: F Mo�lt�ed! Leckere Auswahl an Brötchen, herzha�t oder süß belegt

AB €

4,�

Kommen Sie doch mal vorbei: Mo – Fr 7 – 10 Uhr Samstag 8 – 10 Uhr

Auch neu

Täglicher Kinderteller – mit Fisch oder Ge�lügel.

Bei uns genießt die ganze Familie!

Fisch Hagenah GmbH, Schnackenburgallee 8, 22525 Hamburg www.hagenah.com

Pächter KARLHEINZ OEHLKE Meisterbetrieb der Kfz-Innung

seit über 40 Jahren

SONDERPREIS Ottensener Str. 4 · 22525 HH Tel. 040 / 54 32 01 Urlaubscheck für 8,50 € info@kfz-oehlke.de Kfz-Reparaturen aller Art, TÜV, AU und Inspektionen.


4

Elbe Wochenblatt Bezirk

MITTWOCH 26. JULI 2017

Wenn die Sprache verschwindet Buchtipp: Heike Suzanne Hartmann-Heeschs Figuren finden neue Wege, sich auszudrücken

Anke Harnack hat ihren Lieblingsplatz im Osdorfer Born gefunden. Von dort aus wird die Moderatorin nächste Woche mehrmals berichten. FOTO: JANN WILKEN/GRAFIK: PR

„Das wird sehr fröhlich!“

Interview: NDR-Moderatorin Anke Harnack über das Sommertour-Finale im Osdorfer Born CARSTEN VITT, OSDORF

Anke Harnack wird zusammen mit Christian Buhk die Sommertour von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal im Odorfer Born moderieren. Im Interview erläutert die Moderatorin ihre Sicht auf den Stadtteil und die Mega-Party. EW: Haben Sie schon ihre Lieblingsecke im Osdorfer Born gefunden? Anke Harnack: Ich bin ja selbst auf Rügen groß geworden, in einem kleinen Dorf. Viel Grün und so eine idyllische Beschaulichkeit, wie man sie im Osdorfer Born ja an mancher Ecke findet, liegen mir also sehr. Andererseits hat es mich ja nicht umsonst in die Großstadt Hamburg gezogen; und zu so einer Metropole gehören große Siedlungen eben auch dazu. Auch dieser Seite vom Osdorfer Born kann ich

durchaus was abgewinnen. Übrigens: Herzlichen Glückwunsch noch einmal allen Bewohnern zum 50. Siedlungsjubiläum! Meine Lieblingsecke aber bleibt mein Geheimnis! Vielleicht entdecken Sie mich ja zufällig mal beim Spazierengehen … Wie wird der NDR den Born dem Rest der Stadt vorstellen? Wir werden alle Register ziehen: Wir werden mit dem Ham-

Die Reporter könnten eigentlich ein Reisebett im Osdorfer Born aufstellen

burg Journal mehrmals im Stadtteil unterwegs sein, unsere NDR 90,3 Stadtreporter werden so oft zu Besuch kommen, dass die eigentlich ein Reisebett im Osdorfer Born aufstellen könnten. Wir möchten SIE kennenlernen! Seit wir mit der Sommertour unterwegs sind, haben wir in allen Stadtteilen immer Geschichten entdeckt, die wir nach dem Sommer weiterverfolgt haben. Wir konnten manchmal bei Behörden etwas nachhelfen, und wir haben Menschen zusammen gebracht, die sich vorher nicht kannten. Ich bin sicher, all das wird im Osdorfer Born auch passieren. Gibt es schon Details zur Stadtteilwette? Ich muss Sie enttäuschen: Die Wette ist wirklich „top secret“! Sie werden erst am 30. Juli bei NDR 90,3 und im Hamburg Journal erfahren, wozu wir Sie

herausfordern. Ich verrate nur so viel: Es wird ganz bestimmt sehr bunt und sehr fröhlich! In Osdorf ist das Finale der Sommertour. Auf wen oder was freuen Sie sich am meisten? Es liegt ja auf der Hand zu sagen, dass ich mich auf unsere Stargäste Anastacia und Rudolf Rock & Die Schocker freue. Und auf unsere wirklich überragende Showband Papermoon. Trotzdem ist das Wichtigste für mich nicht das, was AUF der Bühne passiert, sondern DAVOR. Wenn Sie die Stadtteilwette gewinnen, wenn Sie sich freuen und jubeln, wenn Sie die Stargäste begrüßen, wenn Sie alle Hits mitsingen: Dann ist das für mich ein gelungener Abend. Dann fahre ich nach der Show glücklich nach Hause und weiß, wir haben den Osdorfer Born so richtig zum Leuchten und zum Klingen gebracht.

15 Frauen, 15 Geschichten: In ihrem neuen Erzählband „Möwen hatte ich doch gemeint“ dreht sich bei der WalterKempowski-Literaturpreisträgerin Heike Suzanne-HartmannHeesch aus Ottensen alles um das Verschwinden der Sprache: Was tun, wenn man zum Beispiel wegen einer Krankheit nicht mehr sprechen kann? Oder wenn der wichtigste Gesprächspartner gestorben ist? Oder die gemeinsame Sprache mit dem Partner verlorengeht? Die Frauen in dem neuen Buch finden aus der sprachlosen Einsamkeit, indem sie andere Möglichkeiten finden, sich auszudrücken. In „Möwen hatte ich doch gemeint“ hat Hartmann-Heesch auch eigene schlimme Erfahrungen verarbeitet: 2010 musste sie sich einer Lungentransplantation unterziehen.

Kunst-Stipendium für Schüler HAMBURG. Die LichtwarkSchule bietet Jugendlichen im Alter von 13 bis 15 Jahren ein Kunst-Stipendium an. Die Stipendiaten dürfen ab November einmal wöchentlich von 17 bis 19 Uhr an der Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW) Finkenau arbeiten. Bewerbungen können bis Sonnabend, 30. September, eingereicht werden. Infos unter !! www.lichtwarkschule.de/ bildungsangebot/ talentschmiede/ EW

Erster LAB-Suppentag ALTONA. Der Verein Lange Aktiv Bleiben Altona (LAB) lädt am Freitag, 28. Juli zu seinem ersten monatlichen Suppentag ein. Im Stadtteiltreff Motte, Eulenstraße 41, kommt

Das Buch ist ist im Wiesenburg Verlag erschienen und kostet 11,90 Euro (ISBN 9783956325991). PÖP

„Möwen hatte ich doch gemeint“ – ein Buch über Sprachlosigkeit die aus vielen Gründen entstehen kann. FOTO: PR

ab 13 Uhr eine frisch zubereitete Suppe nach „Hausfrauenart“ auf dem Tisch. Die Teilnahme kostet drei Euro. Anmeldung unter ! 39 76 71 oder per E-Mail an altona@labhamburg.de EW

Inforeihe im LouisBraille-Center HAMBURG. Der Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg lädt zu einer regelmäßigen Veranstaltungsreihe ein. Im Louis-Braille-Center, Holsteinischer Kamp 26 (Nähe UBahn Hamburger Straße) wird dienstags ein unterhaltsames Programm zu wechselnden Themen angeboten. Mal geht es um Wirtschaft und Politik, mal um Kultur und Freizeit. Eine Anmeldung ist jeweils erforderlich. Das komplette Angebot mit Uhrzeiten und Terminen steht online unter !! www.bsvh.org EW


Sport Elbe Wochenblatt

MITTWOCH 26. JULI 2017

5

Altona 93 und Teutonia 05 hatten Bock auf viele Tore Fußball: Altonaer Teams siegten mit 10:0 und 20:0, TuS Osdorf tut sich beim Pokalspiel in Hemdingen-Bilsen schwer, SV Lurup feiert ersten Sieg in einem Pflichtspiel seit zwei Jahren

Euphorie an der Adolf-Jäger-Kampfbahn: Trainer Berkan Algan jubelte mit den Fans von Altona 93 nach dem Aufsttieg in die Regionalliga.

RAINER PONIK, HAMBURG-WEST

Eine Woche vor dem Punktspielstart haben sich die besten Fußball-Ligateams aus dem Hamburger Westen im Pokalwettbewerb die nächste Runde erreicht. So ließ Regionalligaaufsteiger Altona 93 gegen Veddel United keinen Zweifel am Weiterkommen aufkommen. Es dauerte allerdings bis zur 38. Minute, bis Zugang Niklas Holz (kam vom HSV II) einen Freistoß von Nick Brisevac per Kopf zur 1:0-Führung ins Veddeler Tor versenkte. Danach konnte der AFC das Spiel nach den Treffern von Niklas Holz, Pablo Kunter, Björn Dohrn (je zwei), Nick Brisevac, Arnold Lechler, Jan Ove Edeling und Mak Hinze standesgemäß mit 10:0 für sich entscheiden. Im ersten Regionalliga-Punktspiel treffen Berkan Algans Schützlinge am Sonntag, 30. Juli, um 14 Uhr an der Adolf-Jäger-Kampfbahn auf den TSV Havelse.

klassenteam von der Veddel siegte die Mannschaft von Trainer Sören Titze nach Toren von Veli Sulejmani und Vincent Boock (je vier), Aytac Erman (drei), Stefan Winkel, Pascal Pietsch und Felix Dieterich (je zwei), Seyhmus Atug, Timo Ehlers und André Friebe mit 20:0. Beim Oberligaauftaktspiel am Sonntagvormittag (10.45 Uhr, Kreuzkirche) gegen den SC Condor ist mit deutlich mehr Gegenwehr zu rechnen. Für den TuS Osdorf reichte es jedoch beim drei Klassen tiefer angesiedelten Kreisligisten in Hemdingen-Bilsen nach Toren von Eddy-Morton Enderle und Kevin Trapp nur zu einem knappen 2:1-Erfolg.

Bleibt zu hoffen, dass sich die Schützlinge von Trainer Piet Wiehle in der Oberliga-Auftaktpartie beim Niendorfer TSV (Sonntag, 14 Uhr, Sachsenweg) deutlich besser spielen. Das zwei Jahre lang nicht erlebtesHochgefühl eines Pflichtspiel-Sieges durften die Spieler vom Landesligaabsteiger SV Lurup nach dem 16:15-Sieg im Pokalspiel gegen den neuen Klassengefährten Roland Wedel verspüren. Im entscheidenden Elfmeterschießen verwandelte Andre Drawz den letzten Strafstoß für die Turan-Elf, die am Sonntag (15 Uhr, Ossenpadd) im Auswärtsspiel beim Kummerfelder SV punkten möchte.

Ebenso souverän fertigte Oberligaaufsteiger FC Teutonia 05 den FC Dynamo ab. Beim Kreis-

Teutonia 05: Es gibt Dauerkarten ALTONA. Der Fußball-Oberligist FC Teutonia 05 hat seinen Dauerkartenverkauf gestartet und bietet die Saisonkarte für alle Heimspiele zum Preis von 75 Euro an. Im Vergleich zum regulären Preis für die 17 Heimspiel-Tickets sparen Fans des Vereins somit 44 Euro. Die Dauerkarten gibt es ab sofort in der Geschäftsstelle, Holstentwiete 47, montags bis freitags 16 bis 18 Uhr zu kaufen. Außerdem können Karten nachAb-

gültig vom 26.07. bis 29.07.2017

Julius-Brecht-Str. 5a, 22609 Hamburg, Tel. 040 85150750 www.edeka-volker-klein.de, Öffnungszeiten: Montag - Samstag 8:00 - 22:00 Uhr

Hüftsteak

vom Jungbullen zart gereift 100 10 0g

1 99 .

Veli Sulejmani und Vincent Boock trafen jeweils vier Mal

Stilfser Altonas Mittelfeld-Stratege Milaim Buzshala (r.) hofft, vor dem Hintergrund des Kantersieges gegen Veddel United, gegen HavelFOTO: RP se auf einen guten Start in die Regionalligasaison.

sprache unter ! 39 10 97 44 abgeholt werden. EW

SVE-Segler waren erfolgreich EIDELSTEDT. Von Windstärke vier mit kräftigen Böen bis nahe-

zu Windstille – die insgesamt 27 Teilnehmer aus ganz Norddeutschland konnten bei der Verbandsregatta in Wolfsburg ihr seglerisches Können ausgiebig unter Beweis stellen.Trotz anspruchsvoller Wetterbedingungen auf dem Allersee siegte Doris Niederberger vom SVE mit Vorschoter Cedric Künzel vom Segelclub RHE im Rennen gegen zwölf Boote. Den zweiten Platz in der Bootsklasse „Conger“ belegte ebenfalls der SVE mit Ulf Lankenau und Vorschoter Matthias Döscher vom Club der Kreuzer-Abteilung. EW/Foto: pr

FOTO: MATTHIAS GREULICH

italienischer Schnittkäse 50 % Fett i. Tr. 100 g im Stück

Neuseeländisches

Lammfilet

100 g

besonders zart

3 49 . Dr. Oetker Ristorante Pizza, Piccola oder Bistro Flammkuchen, tiefgefroren

verschiedene Sorten z. B. Ristorante Pizza Salame 320 g Packung 1 kg = 5,88

1 49 .

1 88 .

EDEKA Volker Klein · Julius-Brecht-Str. 5a · 22609 Hamburg Für Irrtum und Druckfehler keine Haftung. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Weitere Informationen unter: www.edeka.de/nord · info@edeka.de Servicetelefon 0800 1281284 (kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz)

Rispentomaten

aus den Niederlanden Klasse I 1 kg

0 99 . Fruchtsaft oder Nektar verschiedene Sorten 1 Liter PET-Flasche

0 88 . Bäckerei-Öffnungszeiten: Mo. - Sa. von 7 bis 21 Uhr Sonntags von 8 bis 18 Uhr


6

Elbe Wochenblatt Wirtschaft

MITTWOCH 26. JULI 2017

FAMILIENANZEIGEN

Danke

ANZEIGE

Das sind die Starken, die unter Tränen lachen, eigene Sorgen verbergen und andere glßcklich machen.

Nach kurzer, schwerer Krankheit ist mein geliebter Mann und bester Freund ganz unerwartet eingeschlafen. Was soll ich nur ohne dich tun?

Julius „Jule“ Hintze * 26.11.1935

†14.07.2017

In Liebe Deine Helga

So schnell ... Wir sind fassungslos.

Julius „Jule“ Hintze * 26.11.1935

†14.07.2017

Danke fĂźr alles. Conny, Steffen, Melanie, Kevin und Mayla Regina und Stephan, Carsten, Katharina, Jonas und Maria

BEERDIGUNGSINSTITUTE

www.muenzel-bestattungen.de

ln – ute alles rege Am besten he en GBI st am be 7 31 35 25 Telefon 040 burg.de am -h bi .g w ww

Ich bin ein Vorsorger! Ich geh’ gern auf Nummer sicher – auch bei meinem Finale auf Erden. Komme, was wolle: Alles ist jetzt in besten Händen.

Das Familien-Event REWE Family bot vor dem Volksparkstadium – zusätzlich zu sieben verschiedenen Themenwelten wie der REWE Beauty-Lounge – auch dank Top-Livemusik hervorragende Attraktionen. FOTO: PR

REWE Family: SpaĂ&#x; und Spende HAMBURG. Trotz Regens fanden am Sonnabend rund 35.000 Besucher den Weg zu REWE Family, dem groĂ&#x;en Familien-Event vor dem Hamburger Volksparkstadion. Comedian Guido Cantz fĂźhrte zusammen mit Schauspieler Marek Erhardt durch das Programm auf der REWE Music Stage. Dort begeisterte „Let’s Dance“-Sieger Gil Ofarim die Besucher ebenso

wie die REWE Family BĂźhnenshow. Die Auftritte von Wincent Weiss und Stefanie Heinzmann sorgten ebenfalls fĂźr beste Stimmung. Das groĂ&#x;e Familien-Event bietet nicht „nur“ ein buntes und kostenloses Programm fĂźr die ganze Familie. Spenden an soziale Einrichtungen der Region haben ebenfalls eine lange Tradition. In diesem Jahr gin-

gen 7.500 Euro an den Verein Ankerland e.V. und das Ankerland Trauma-Therapiezentrum. Ankerland widmet sich der Hilfe schwer traumatisierter Kinder, Jugendlicher sowie junger unbegleiteter Flßchtlinge. Die zweite Spende in HÜhe von 2.500 Euro erhielt der Verein Dolle Deerns e.V., der mit dem Geld vor allem Flßchtlingsmädchen dabei unterstßtzen will,

spielerisch Deutsch zu lernen. REWE Nord Regionsleiter Jochen Vogel, der die Spenden gemeinsam mit Andreas Persigehl, Geschäftsleiter Vertrieb REWE Nord, Ăźbergab, betont: „Sehr gerne unterstĂźtzen wir zwei Vereine, die in der Hansestadt dafĂźr sorgen, dass Kindern und Familien geholfen wird, die Hilfe dringend benĂśtigen.“ HS

Diese „Engel“ tragen grĂźn Agaplesion Diakonie Klinikum sucht ehrenamtliche Helfer EIMSBĂœTTEL. Sie sind Gesprächspartner, wenn Kranke Zuspruch brauchen. Sie sind Lotsen, wenn Patienten ihren Ansprechpartner oder Weg im Krankenhaus nicht finden, verteilen Lesestoff an Patienten. Und sie unterstĂźtzen bei kleinen und groĂ&#x;en Problemen: Die ehrenamtlichen Helfer im Krankenhaus, aufgrund ihrer grĂźnen Kittel „GrĂźne Damen und Herren“ genannt. Die „GrĂźnen Engel“ brauchen jetzt UnterstĂźtzung. Imme Koschnitzke gehĂśrt zu den 11.000 Ehrenamtlichen, die in ganz Deutschland in Kran-

kenhäusern und Pflegeeinrichtungen aktiv sind. Im Agaplesion Klinikum ist sie eine von drei Ansprechpartnerinnen fĂźr die 36 GrĂźnen Damen und Herren. FĂźr sie bedeutet ehrenamtliches Arbeiten, eine sinnvollen Aufgabe mit SpaĂ&#x; zu erledigen. Der Zeitaufwand fĂźr die Ehrenamtlichen: in der Regel ein Vormittag pro Woche. In einer Einarbeitungsphase kĂśnnen Interessierte feststellen, ob ihnen die Arbeit zusagt. Weitere Informationen gibt es per E-Mail unter info@d-k-h.de und unter ! 790 20 12 20. PĂ–P

Sie leiten die Ehrenamtlichen an: Imme Koschnitzke, Evelyn Brumder und Klinikseelsorgerin Rosemarie Bormann. FOTO: PR

ANZEIGE

?•Š‘Šjš?šüjŠjš Š•

     0j‘³ ĂŠ Ă‹Ă‹ çç çç

Beilagen

IN DIESER AUSGABE

Einem Teil unserer heutigen Ausgabe liegen Prospekte folgender Firmen bei. Einige Kunden belegen nur Teilgebiete, so kann es sein, dass Sie einen oder mehrere Prospekte nicht vor�inden.

MÜchten Sie als Kunde Ihre Prospekte in unseren Wochenblättern verteilen lassen? Wir beraten Sie gern! Tel, 040 / 766 000�46

Eis Dream Festival: genieĂ&#x;en und chillen ST. PAULI. Das „Eis Dream Festival“ in der Altonaer Fischauktionshalle, GroĂ&#x;e ElbstraĂ&#x;e 9, lädt fĂźr Sonnabend, 29. Juli, zu einem sĂźĂ&#x;en und erfrischenden Tag ein. Wilde Eiskreationen und klassische Sorten in unterschiedlichsten Formen werden von 11 bis 21 Uhr präsentiert. Vegan, gluten- und laktosefrei, Softeis, Frozen Yoghurt, Bio-Eis und viele weitere Spezialitäten kĂśnnen Festival-Besucher an rund 30 Ständen genieĂ&#x;en. Das Rahmenprogramm bilden bekannte DJs, Live-Auftritte von Musik-Newcomern und Zauberern, ein Lounge-Bereich zum Chillen und viele weitere Specials. Hinzu kommt ein ausgewogenes Angebot an Speisen und Getränken. Waffeln, Macarons, Marshmellows und Co. werden eine tolle Ergänzung zu den bereits bestehenden Leckereien sein. Einer der Pioniere auf dem Gebiet der experimentellen Leckereien ist Bubble Waffle:

blasenfĂśrmige Waffeln, garniert mit Eis und SchokoladensoĂ&#x;e – ein traumhafter Genuss! Tickets kosten vier Euro an der Tageskasse oder drei Euro zuzĂźglich VorverkaufsgebĂźhren unter www.eisdream-festival.de HS

Geld aus Quartiersfonds ALTONA. Im kommenden Jahr kann der Bezirk Altona voraussichtlich insgesamt 290.551 Euro aus einem Quartiersfonds ausgeben. Organisationen und Vereine haben ab sofort die MĂśglichkeit, Anträge zu stellen, die bis zum 31.August eingereicht werden mĂźssen. Vorrangig sollen Angebote und Projekte gefĂśrdert werden, die in „Stadtteilen mit Handlungsbedarf“ angesiedelt sind. Es kĂśnnen unter anderem Betriebskosten oder PersonalkostenzuschĂźsse fĂźr Projekte gefĂśrdert werden. Infos unter ! 428 11 15 47 oder per E-Mail an diana.kueberling@ altona.hamburg.de EW

Aus dem Polizeibericht

Vermisste Seniorin tot aufgefunden BLANKENESE. Sechs Tage lang wurde die 89-jährige Anneliese K. vermisst, nachdem sie in ihrer Altenwohnanlage in Blankenese zuletzt gesehen worden war. Am Montag, 24. Juli, wurde die Vermisste – die dement und orientierungslos war – gegen 13.20 Uhr in einem Waldstßck am Grotiusweg in Blankenese tot aufgefunden. Hinweise auf eine Straftat liegen nicht vor. DA

Mann beleidigt Passanten und Polizei ST. PAULI. Ein Betrunkener beleidigte am Sonnabend, 15. Juli, gegen 0.30 Uhr grundlos Passanten auf dem Bahnsteig der S-Bahnstation Reeperbahn. Als ihn Sicherheitsdienstmitarbeiter der Deutschen Bahn auf sein Verhalten ansprachen, beleidigte der 26-Jährige auch diese.

Er lehnte es ab, sich auszuweisen und versuchte zu flĂźchten, wobei ihm eine Schusswaffe aus dem Hosenbund fiel. Die Mitarbeiter fixierten den Mann. Eintreffenden Bundespolizisten spukkte der RĂźpel vor die FĂźĂ&#x;e und versuchte, auf sie einzutreten. Die Beamten fesselten den Mann und trugen ihn, da er sich wehrte, zu einem Streifenwagen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,36 Promille. Zudem hatte der Mann keine Erlaubnis, eine Schreckschusswaffe zu tragen. Der Beschuldigte klagte Ăźber Schmerzen im Schulterbereich und wurde zur Kontrolle in ein Krankenhaus gebracht. DA/Foto: Panthermedia


"   !    

  Verschnaufpause in der WaitzstraĂ&#x;e

Im Sommer 1925 wurde auf der Terrazzofläche in Groths Gesellschaftshaus getanzt. FOTO: ARCHIV BVFO

Als Othmarschen noch ein Dorf war

GROSS FLOTTBEK. Die Holzbänke sollten eigentlich entsorgt werden. Nun steht sie auf dem Waitzplatz und bieten Besuchern der WaitzstraĂ&#x;e Platz fĂźr einen KlĂśnschnack oder die MĂśglichkeit, sich auszuruhen. „Es sind stabile Echtholzbänke aus dem Tropenholz Bankirei“, erklärt Veronika Glaab-Post. Die Erste Vorsitzende der Interessengemeinschaft (IG) WaitzstraĂ&#x;e fährt fort: „Das Tropenholz ist besonders geschĂźtzt. Wir haben uns trotzdem entschlossen, die beiden Bänke aufzustellen, da sie sonst entsorgt worden wären.“ Die Bänke, an deren einer Stirnseite ein bepflanzter KĂźbel steht, werden noch bis zum Ende der Bauarbeiten stehen bleiben. Dann mĂźssen sie weg. „Die Interessengemeinschaft und die Platzanrainer Ăźberlegen, ob dort nicht dauerhaft Sitzgelegenheiten aufgestellt werden kĂśnnen“, stellt Glaab-Post in Aussicht. FOTO: PR

Bßrgerverein Flottbek-Othmarschen: Neue Chronik zum 700-jährigen Jubiläum des Stadtteils KARIN ISTEL, GROSS FLOTTBEK

Mit viel Ausdauer und Liebe zum Detail zeichnete der achtjährige Rolf Braun Ansichten aus seinem Stadtteil Othmarschen in sein liniertes Heft. Dazu gehĂśrte beispielsweise ein KĂśssenbitter, der durchs Dorf geht und zur Hochzeit lädt. In gestochen scharfer Schreibschrift verfasste der GrundschĂźler Erklärungen zu den Bildern. Das war in den 50er-Jahren des letzten Jahrhunderts. Welche Note seine Klassenlehrerin Loki Schmidt dem Drittklässler der Schule Hirtenweg dafĂźr gab, ist nicht Ăźberliefert. Der Schulaufsatz „Mein Othmarschen“ ist nur einer der zahlreichen Beiträge, die die neue Chronik „Othmarschen 1317-2017“ neben zahreichen Fotos und Plänen enthält. Auf 252 Seiten im DINA4Format wird nicht nur die die Entwicklung des Bauerndorfs zu einem Stadtteil Hamburgs gut verständlich beschrieben, auch Othmarschers Prominente wie Otto Ernst und Siegfried Lenz werden vorgestellt. Der RĂśperhof als „kleiner Rest des alten Othmarschens“, der Name des Stadtteils, die Beleuchtung mittels Petroleumlampen, das Parkhotel, Schu-

len, Kirchen, Vereine, Handel und Gewerbe sowie soziale Einrichtungen werden ebenfalls mit Beiträgen gewßrdigt. Doch die Chronik bleibt nicht im Gestern stehen, sondern greift auch aktuelle Themen auf. Dazu gehÜrt neben Fluglärm auch der Bau der Autobahn, die den Stadtteil immer noch zerschneidet.

„Die endgĂźltige ZerstĂśrung des alten Othmarscher Dorfkerns vollzog sich dann in den 1960er- und 1970er-Jahren mit dem Bau der Autobahn A 7 und dem Elbtunnel“, schreibt BeilfuĂ&#x; in seinem Beitrag. Und hofft unter dem Motto „Der lange Deckel kommt!“, dass die neue Flächen Ăźber der Autobahnden den auseinander gerissenen Stadtteil Othmarschen bald wieder verbinden. Der Geschichtsbericht ist nicht nur eine Fundgrube fĂźr historisch interessierte Leser, sondern auch ein Buch, das mit seinen vielen Fotos auch gut gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen betrachtet werden kann. Erhältlich ist die Chronik in der WaitzstraĂ&#x;e beim BĂźrgerverein Flottbek-Othmarschen (BVFO), in der VHS West, in den beiden Buchhandlungen sowie in der LiebermannstraĂ&#x;e in der Apotheke am Teich.

Den Sommer genieĂ&#x;en! Mit einer Sonnenbrille von LĂœHR-Optik

Einstärken-Sonnenschutzgläser

(leichte Kunststoffgläser in Ihrer Gläserstärke)

Zum 700-jährigen Bestehen Othmarschens hat der Bßrgerverein Flottbek-Othmarschen eine Chronik verÜffentlicht. REPRO: KI

!! BĂźrgerverein FlottbekOthmarschen (Hg.) Othmarschen 1317-2017. Chronik zum Jubiläum 252 Seeiten, zahlreiche Abbildungen (bunt/ schwarzweiĂ&#x;) Preis: Spende von mindestens zehn Euro fĂźr den BVFO

Gleitsicht-Sonnenschutzgläser

(leichte Kunststoffgläser in Ihrer Gläserstärke)

SelbsttÜnende Einstärken-Sonnenschutzgläser (inkl. Superentspiegelung + Cleancoat)

ab

28 â‚Ź

ab

148 â‚Ź ab

208 â‚Ź

(Angebote nicht mit anderen kombinierbar)

Othmarschen ¡ WaitzstraĂ&#x;e 29a T. 040. 89 47 11 ¡ luehr-optik.de GMBH SEIT 1983

 ##       # "           


8

Elbe Wochenblatt Bezirk West

MITTWOCH 26. JULI 2017

Ferientipps für Hamburger

Elbe Aktion

"

Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal vier Erlebnistickets für den Hansa-Park

Überschläge in 22 Metern Höhe

Überschläge oder ein unerschrockener Erkundungsflug, jeder bestimmt selbst, wie er die Burg schützen möchte. Ein Erlebnisspaß für die ganze Familie, der Nervenkitzel und Herausforderung bietet, bereits ab einer Körpergröße von 125 Zentimetern. Übrigens, die Anzahl der geschafften Überschläge wird gezählt. Im FantasticCinema wird außerdem ein neuer 4D-Film gezeigt: „Spuk im Herrenhaus“. Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal vier Erlebnistickets für den Hansa-Park, die in dieser Saison eingelöst werden können. Und so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt Redaktion schicken, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder eine E-Mail mit Stichwort „Gewinne: Hansa-Park” an post@wochenblatt-redaktion.de. Einsendeschluss ist Dienstag, 1. August. Bitte die vollständige Adresse angeben, die Karten werden zugeschickt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

In unmittelbarer Nähe des Kärnan „verteidigt“ das Kärnapulten die Burg und den Turm. Wer helfen möchte, nimmt Platz und startet ins Abenteuer. Ob heldenhaftes Flugmanöver in bis zu 22 Metern Höhe, wagemutige

!! Hansa-Park Am Fahrenkrog 1 23730 Sierksdorf ! 04563 / 47 40 bis 1. November täglich von neun bis 18 Uhr geöffnet. www.hansapark.de

HORST BAUMANN, SIERKSDORF

Er ist Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer. Und es ist die einzigartige Kombination aus Themenpark und Ostseestrand, die den Charme des Hansa-Parks ausmacht. Auf insgesamt 46 Hektar finden Besucher mehr als 125 Attraktionen von „Chill bis Thrill“. Insgesamt 36 Fahrattraktionen sowie vier verschiedene Liveshows. Neu in dieser Saison: „Der Schwur des Kärnan“ wartet jetzt mit dem „XXL Rückwärtsfreifall“ auf. „Der weltweit einzigartige Rückwärtsfreifall im Dunkeln des zweithöchsten Coasters Europas wird zu einem XXL-Erlebnis. Noch länger, noch intensiver!“, verspricht der HansaPark. Das heißt: Die Fallgeschwindigkeit wurde von fünf Metern pro Sekunde auf rund elf mehr als verdoppelt.

Der Fluch von Novgorod aus der Vogelperspektive.

FOTO: PR

ANZEIGE

Medizin

Wie Sie Potenzprobleme bekämpfen können

Müde und träge Gelenke? Forscher entwickeln einzigartigen Nährstoffkomplex

man(n) selbst? Wenn Potenzprobleme zum Alltag werden und sich auch die Lust irgendwann in den Ruhestand verabschiedet? Jeder dritte Mann über 60 leidet in Deutschland mittlerweile unter sexueller Schwäche. Das nagt am Ego. Viele scheuen den

Die Vorteile von Neradin auf einen Blick: Der aktive Arzneisto� in Neradin kann sexuelle Schwäche wie z. B. Potenzprobleme ohne bekannte Nebenwirkungen bekämpfen. Das Arzneimittel ist rezeptfrei erhältlich. Die Wirkung ist unabhängig vom Einnahmezeitpunkt. So bietet Neradin Betroffenen wirksame Hilfe bei sexueller Schwäche. Für Für Ihren Apotheker: Neradin (PZN 11024357)

(Abbildung Betroffenen nachempfunden)

Betro�ene wissen nur zu gut: Steife und Sexuelle Schwäche äußert sich z.B. durch Potenzprobleme und ist ein weit ver- müde Gelenke im Alter erschweren einem breitetes Problem. Doch ein rezeptfreies Arzneimittel kann sexuelle Schwäche das Leben. Forscher fanden heraus, dass bekämpfen – und das ohne bekannte Nebenwirkungen! spezielle Mikro-Nährsto�e für gesunde Gelenke essentiell sind. Das Beste: Diese Wenn die Potenz streikt, leidet auch das Ego sind jetzt in einem einzigartigen NährWas tun, wenn der eigene sto�omplex aus der Apotheke enthalten Körper nicht mehr so will, wie (Rubax Gelenknahrung). Mikro-Nährsto�e im Fokus

peinlichen Gang zum Arzt. Sie nehmen ihre Potenzprobleme lieber in Kauf oder bestellen unseriöse Präparate aus dem Internet.

einer seriösen Versand-Apotheke bestellt werden. So bleibt die Diskretion erhalten – genau wie die spontane Leidenscha�.

Der rezeptfreie und diskrete Weg

Spontanes Vergnügen ohne bekannte Nebenwirkungen

Inzwischen gibt es jedoch ein Arzneimittel (Neradin, Apotheke), das für zahlreiche Betroffene Hilfe bedeuten kann. Der enthaltene aktive Inhaltssto� kann sexuelle Schwäche wirksam bekämpfen. Er wird aus der Damiana-P�anze gewonnen, die schon die Maya für ihre aphrodisierende Wirkung schätzten. Dabei ist Neradin wissenscha�lich geprü� und zugelassen. Es kann ohne Rezept ganz bequem in der Apotheke gekau� oder bei

Im Gegensatz zu herkömmlichen, verschreibungsp�ichtigen Potenzpillen, die meist kurz vor dem Geschlechtsakt eingenommen werden müssen, setzt Neradin auf eine Wirkung unabhängig vom Einnahmezeitpunkt. Sprich: Es wird regelmäßig eingenommen und sorgt dafür, dass Leidenscha� endlich wieder aus dem Moment entstehen kann. Ein weiterer Vorteil: Neradin hat keine bekannten Neben- oder Wechselwirkungen.

NERADIN. Wirkstoff: Turnera diffusa Trit. D4. Homöopathisches Arzneimittel bei sexueller Schwäche. www.neradin.de • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. • PharmaFGP GmbH, 82166 Gräfelfing

Müde Gelenke plagen Millionen Menschen fortgeschrittenen Alters. Diese typische Alterserscheinung ist schon lange im Fokus der Wissenscha�. Mittlerweile ist bekannt, dass spezielle MikroNährsto�e die Gesundheit von Knorpeln, Knochen und Bindegewebe fördern können. Die Entwickler von Rubax Gelenknahrung machten sich dieses Wissen zunutze und kombinierten die MikroNährsto�e zu einem einzigartigen Nährsto�-Komplex (Rubax Gelenknahrung).

Wichtig für gesunde Gelenke: eine optimale Nährsto�versorgung

Knorpel und Gelenke brauchen bestimmte Nährsto�e, um bis ins hohe Alter �t und beweglich zu bleiben. Dazu gehören die vier körpereigenen Gelenkbausteine

Kollagenhydrolysat, Glucosamin, Chondroitinsulfat und Hyaluronsäure. Diese Gelenkbausteine sind elementare Bestandteile des Knorpels, Bindegewebes und der Gelenk�üssigkeit. Außerdem identi�zierten Wissenscha�ler 20 spezi�sche Vitamine und Mineralstoffe. Diese fördern die Funktion von Knorpel und Knochen (Ascorbinsäure, Kupfer und Mangan), schützen die Zellen vor gefährlichem oxidativem Stress (Ribo�avin und α-Tocopherol) und tragen zur Erhaltung gesunder Knochen bei (Cholecalciferol und Phyllochinon). Diese Mikro-Nährsto�e sind alle in Rubax Gelenknahrung (Apotheke) enthalten.

Bessere Nährsto�aufnahme dank BioPerine®

Doch damit nicht genug: Was Rubax Gelenknahrung so besonders macht, ist der Bio-Katalysator BioPerine®. Dieser kann dafür sorgen, dass einzelne Nährsto�e besser vom Körper aufgenommen und verwertet werden können. Unsere Experten empfehlen, über mindestens vier, besser acht Wochen jeweils einmal täglich ein Glas Rubax Gelenknahrung zu trinken. Für Ihren Apotheker: Rubax Gelenknahrung (PZN 11222287)


Service Elbe Wochenblatt

Beruf: Altenpfleger Ein spannender Job mit Möglichkeiten zum Aufstieg ! 10

! Christuskirche Eimsbüttel Bei der Christuskirche 2 ! 398 09 78 30 XV. Internationaler Eimsbütteler Orgelsommer: Duo Zia – Marcus Rust: Jazztrompete, Christian Grosch: Orgel, indianische Melodien, Afro-Rhythmen, europäische Volksweisen und Jazz, sa 12 Uhr

THEATER

Elbe Aktion

"

! Das Comedy Boot Treffpunkt: Barkassen Meyer, Landungsbrücken, Brücke 2, Schiff: Seute Deern ! 300 337 90 Comedian: Frank Eilers Abfahrt sa 17 Uhr, Treff: 16.45 Uhr ! Schmidt Theater Spielbudenplatz 27 ! 31 77 88 99 Oh Alpenglühn – Glamour, Gaudi und Gesang Musical do-sa 20 Uhr, so/mi 19 Uhr Schmidt Mitternachtsshow Moderation: Bademeister Schaluppke (Comedian). Zudem auf der Bühne: Benni Stark (Comedian), Ben David (Zauberer), Markus Furtner („Master of Devilstick“) und Robert Alan (Musik-Comedian) sa 24 Uhr

! Grüner Jäger ! 490 46 22 Neuer Pferdemarkt 36 ! 31 81 46 17 Lesebühne: Cartoonistin Dorthe Landschutz und Autorin Ina Bruchlos unterhalten unter dem Motto: „Liebe für alle“ di 19.30 Uhr ! GWA St. Pauli/Kölibri Hein-Köllisch-Platz 11/12 ! 319 36 23 Samstagscafé für Frauen sa 17.30 Uhr ! Haus 73 Schulterblatt 73 ! 31 97 55 12 Tatortklub Sonntagskrimi auf großer Leinwand gucken, so 20 Uhr ! Lesben-Treff Intervention Glashüttenstraße 2 ! 24 50 02 Lesben Lounge do 16.30-18.30 Uhr ! Nachbarschaftstreff Langenfelde Nieland 10 ! 18 00 51 93 Afrikanisches Trommeln do 19 Uhr ! SternChance – Café und Culturhaus Sternschanze Schröderstiftstraße 7 ! 43 28 18 94 Solowshow* live (Foto) Support: Metamorphonia Dark Pop und Metal on Piano so 19 Uhr Foto: Erhard Klebenow

! Street Food Session An rund 25 wechselnden Food-Trucks, Food-Trailern und Food-Ständen gibt es Hochwertiges, Neues, Eigenes und vor allem Leckeres aus aller Welt auf dem Spielbudenplatz ! 35 77 10 50 do 17-23 Uhr

Sie wandeln auf den Spuren von Agnetha Fältskog, Björn Ulvaeus, Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad: die Mitglieder des Engelsaal-Ensembles Vera Marhold, Maximilian Zumstein, Nathan Elcox und Irene Eggersdorfer (v. l.). FOTO: PR

Das Abba-Fieber bricht wieder aus! Hamburger Engelsaal mit Hommage für legendäre SchwedenBand – Karten für Revue Super Trouper zu gewinnen RENÉ DAN, HAMBURG

Diese Band gehört zu den Giganten des Pops, ihre Songs begeistern auch Jahrzehnte nach Auflösung der Gruppe Millionen Menschen rund um den Globus: Abba. Mit der Revue „Super Trouper“ widmet der Hamburger Engelsaal dem legendären Quartett, das mehr als 380 Millionen Tonträger verkauft hat, eine Hommage. Das Elbe Wochenblatt verlost drei Mal zwei Karten für die Aufführung am Sonnabend, 26. August. „Super Trouper“ war einerseits das siebte und damit vorletzte Studioalbum der Band, andererseits einer der Welthits der schwedischen Ausnahmemusiker: Agnetha Fältskog, Anni-Frid Lyngstad, Björn Ulvaeus und Benny Andersson. Der Name „Super Trouper“ steht eigentlich für die Scheinwerfer einer US-Firma, die vom Publikum aus auf Künstler gerichtet werden. Im Lied schildert eine Musikerin, wie sehr sie

sich während einer Tournee nach ihrem Geliebten sehnt. Von „Waterloo“ bis „Thank You for the Music“ Der Hamburger Engelsaal aber erzählt, unter der Regie von Karin Westal, zugleich die Choreografin der Revue, eine sehr eigenwillige Geschichte: Die deutschen Touristen Annegret (Vera Marhold), Berthold (Maximilian Zumstein), Beate (Irene Eggersdorfer) und Andreas (Nathan Elcox) besuchen das „Abba-Museum“ in Stockholm. Schnell schwelgen die Touris in Erinnerungen an die legendäre Band: sie werden vom „Abba-Fieber“ gepackt. Die Bandbreite der in der Revue gesungenen Songs reicht vom „Waterloo“ der Umworbenen über den Liebes-Notruf „SOS“, das leidenschaftliche „Mamma Mia“ bis zu „Fenando“, der für Anni-Frid zart die Gitarre zupft. Auch Träume von „Money, Money, Money“ und der „Dancing Queen“ bemächtigen

sich des Geistes. „Honey, Honey“ sowie der Titelsong der Revue dürfen ebenso wenig fehlen wie „Thank You for the Music“. Wer sich auf eine musikalische Zeitreise zur „Abba-Mania“ begeben will, sendet bis Montag, 31. Juli, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Abba“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder eine E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Abba“, an post@ wochenblatt-redaktion.de – der Rechtsweg ist ausgeschlossen. !! Super Trouper – die Abba-Revue

im Hamburger Engelsaal, Valentinskamp 40-42, am Sonnabend, 5., 19. und 26. August. Weitere Vorstellungen bis Sonnabend, 21. Oktober, jeweils um 19.30 Uhr. Karten für 21,99 bis 40,59 Euro zuzüglich Service- und Versandkosten unter ! 30 05 14 44 oder www.engelsaal.de

Wichtige Telefonnummern Polizei Polizeinotruf: 110 Polizeikommissariat 21 Mörkenstraße 30 428 65 - 21 10 Polizeikommissariat 23 Troplowitzstraße 3 428 65 - 23 10 Polizeikommissariat 25 Notkestraße 95 428 65 - 25 10 Polizeikommissariat 26 Blomkamp 23 428 65 - 26 10 Polizeikommissariat 27 Koppelstraße 7 428 65 - 27 10

Olaf Scholz macht in diesen Tagen keine gute Figur ! 16

Tipps & Termine | Reisen & Entdecken | Auto & Motor | Wohnen & Leben | Beruf & Erfolg

MITTWOCH 26. JULI 2017

STADTTEILKULTUR

Krisenmanager in der Krise

Notdienste Ärztlicher Notdienst 116 117 Zahnärztlicher Notdienst BW Krankenhaus, Lesserstr. 180 01805 - 05 05 18 Tierärztlicher Notdienst 43 43 79

Feuerwehr Feuerwehr: 112

EC Karte EC Karte sperren 116 116

Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 00 00

Technischer Service Klempner Notdienst 299 94 90

Beratung & Hilfe Elterntelefon des Hamburger Kinderschutzbundes 0800 111 05 50 Hamburger Hospiz e.V. 389 07 50

Beratung & Hilfe Notruf für vergewaltigte Frauen 25 55 66 Mieterverein-Hotline 8 79 79-0 Kinder- Jugendnotdienst 42 84 90 Telefonseelsorge 0800-111 01 11 Ambulante Suchtberatung 767 94 90 Anonyme Alkoholiker 271 33 53 Weißer Ring, Opferhilfe 116 006 (kostenfrei) Fundbüro 428 11 35 01

! Schmidts Tivoli Spielbudenplatz 27 ! 31 77 88 99 Heiße Ecke – Das St. Pauli Musical. Neun Darstellerinnen und Darsteller schlüpfen in über 50 Rollen: temporeiche Show rund um 24 Stunden am Kiez-Imbiss „Heiße Ecke“ do-sa/di 20 Uhr, so/mi 19 Uhr ! St. Pauli Theater Spielbudenplatz 29 ! 47 22 06 66 Motown Hommage an die legendäre Plattenfirma, die diverse Nummer-Eins-Hits produzierte do/fr/so/di/mi 19.30 Uhr sa 21 Uhr

KINDER/JUGEND ! Bücherhalle Osdorfer Born Kroonhorst 9e (im Born Center) ! 832 01 71 Sommerferienprogramm 53°: 13- bis 18-Jährige gestalten mit ein paar Handgriffen originelle Karten und witzige Geschenkverpackungen mi 16-17 Uhr, Eintritt frei ! Freizeittreff Luur-up Spreestraße 22 ! 83 74 76 Offener Treff: Olympiade mi 12-18 Uhr ! Spielhaus Fahrenort Fahrenort 55 ! 84 58 22 Spiele drinnen und draußen do/mo/di 10-17 Uhr mo ab 14.30 Uhr Kreativangebot di ab 14.30 Kochen mi Ausflug, mit Anmeldung: Planten un Blomen ! Stadtteilhaus Lurup / Stadtteilkulturzentrum Böverstland 38, ! 87 97 41 16 Kinder- und Jugendbücherei do 13-17 Uhr, fr 13-16 Uhr di 13-17 Uhr ! Open-Air-Kidskino & Cine Summer Deli Sternschanzenpark Sternschanze 1 Kinder sehen sich auf LEDLeinwand Filme an. Eltern können derweil mit Freunden oder kleineren Geschwistern im Café „Cine Summer Deli“ verweilen. Filme: do-mi 15 und 17 Uhr; Foto: pr

post@wochenblatt-redaktion.de

KINO ! Abaton Kino Allende-Platz 3 / Grindelhof ! 41 32 03 20 Hamburger Ferienpass-Kino: Ostwind 3 – Aufbruch nach Ora do-mi 15 Uhr Hamburger Ferienpass-Kino: Bob der Baumeister – das Mega Team do-mi 15 Uhr ! Blankeneser Kino Blankeneser Bahnhofstraße 4 ! 86 24 21 The Party Drama, Komödie do-mi 20.15 Uhr fr-so 17.45, sa/so 15 Uhr Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner Romantische Komödie do-mi 19.45 Uhr Sommerfest Komödie/Drama von Sönke Wortmann do/mo-mi 17.15 Der wunderbare Garten der Bella Brown Drama, Komödie do/fr 15 Uhr Monsieur Pierre geht online Komödie, Romanze mi 15 Uhr Ich, einfach unverbesserlich 3 Animation, Abenteuer, Komödie do-mi 15.30/17.15 Uhr ! Holi Filmtheater Schlankreye 69 ! 422 30 40 The Party Drama, Komödie do-mi 15.30/18/20.30 Uhr fr/sa 22.15 Uhr Paris kann warten Drama, Komödie do-mi 15/20 Uhr Die Erfindung der Wahrheit Drama, Politthriller do-mi 17.15 Uhr, fr/sa 22 Uhr Foto: Universum Film

KONZERTE/PARTYS ! Birdland Gärtnerstraße 122 ! 40 52 77 Birdland Jam Session Einsteiger willkommen Jazz do 21 Uhr, Eintritt frei ! Hafenbahnhof Große Elbstraße 276 ! 0172 / 390 92 10 Newgrooves Jazz do 20 Uhr (Einlass) ! Mojo Club Reeperbahn 1 ! 430 46 16 The Strumbellas Support: Lise Leblanc Folk-Pop fr 19 Uhr (Einlass) ! Molotow Nobistor 14 ! 430 11 10 Party: Motorbooty DJs: Starry Eyes, Mister Ray Rock ‘n ‘ Roll Dancefloor sa 23 Uhr (Einlass) ! Stage Club Stresemannstraße 159a ! 43 16 54 60 Arleno Farias Forró, brasilianische Rhythmen fr 20 Uhr


Neuanfang / Wiedereinstieg

als Mitarbeiter in der P�ege (m/w) Teilzeit bis 30 Std. pro Woche

Kein Examen notwendig Stundenlohn 11,00 Euro brutto Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschlag Familienfreundliche Arbeitszeiten Mindesteinsatzdauer 2 Std.

Ein Beruf mit Verantwortung. Azubi Kingsley Yeboah bei der Medikamentengabe.

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a. die Unterstützung bei der Körperp�ege, Hauswirtscha�, Betreuung. Erfahrungen sind wünschenswert, durch unser kostenfreies Schulungsprogramm und individuellen Einweisungen jedoch keine Voraussetzung. Quereinsteiger erwünscht!

FOTO: HOSPITAL ZUM HEILIGEN GEIST

Jetzt telefonisch oder online bewerben. Tel: 040-8906676-80 www.hamburg-care.de/jobs

Der Pflegedienst im Nord-Westen Hamburgs Bereit für eine Veränderung? Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir ausgebildete

Pfegekräfte, Arzthelfer/innen in Voll- oder Teilzeit oder als Aushilfen für den WE- und Spätdienst. Bei uns erwartet Sie: ein angenehmes Arbeitsklima, gute Bezahlung, Fortbildungen, flexibler Arbeitseinsatz, „Müttertouren“, Berücksichtigung von Dienstplanwünschen, betriebliche Gesundheitsförderung und Altersvorsorge.

Interessiert? Casa Ambulante Pflege 040-5714990

Wenn der Alltag zuhause manchmal schwerfällt. Egal, wann Sie uns brauchen, wir sind für Sie da. · Betreuung zuhause · Begleitung außer Haus · Hilfen im Haushalt · Unterstützung bei der Grundp�ege · Entlastung p�egender Angehöriger

nKostehme a n über h alle durc assen k P�ege glich. mö

Beruf: Altenpfleger

Den Zeitumfang bestimmen Sie.

Ein spannender Job mit Aufstiegsmöglichkeiten

Kostenfreie unverbindliche Beratung. Rufen Sie uns an!

Tel. 040 46 99 27 66

JOCHEN MERTENS, HAMBURG

Friedrichshulder Weg 6 22547 Hamburg (Elbgau-Passagen) www.homeinstead.de

Kingsley Yeboah ist 20 Jahre alt und befindet sich im zweiten Ausbildungsjahr zum Altenpfleger. Der junge Mann ist bei seiner Großmutter aufgewachsen. Der Beruf gibt ihm die Chance, sich später gut um sie zu kümmern. Und natürlich auch um andere alte Menschen. Er möchte etwas zurückgeben. Voraussetzungen für den Beginn der Ausbildung sind ein Realschulabschluss oder ein anderer, als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss sowie die Freude an der Arbeit mit Menschen. Für die Schüler, die sich noch in der beruflichen Orientierungsphase befinden, ist ein Praktikum oder ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu empfehlen. So lässt sich herausfinden, ob die Arbeit gefällt, schließlich will man diesen Beruf über viele Jahrzehnte ausüben. Die Azubis lernen während der dreijährigen dualen Ausbildung im praktischen Bereich unter anderem die Pflege alter Menschen zu planen, eigenständig durchzuführen und zu dokumentieren. Die allgemeine Krankheitslehre, Medikamentenkunde und Wundmanagement, aber auch Trauerarbeit stehen in der

Jeder Home Instead Betrieb ist unabhängig und selbstständig. © 2017 Home Instead GmbH & Co. KG

Sozialstation Lurup-Osdorfer Born Diakoniestation e. V.

Werden Sie Teil unseres Teams!

Die Sozialstation Lurup-Osdorfer Born Diakoniestation e. V. sucht:

Altenp�egehelfer/-in Hauswirtschaftshilfen für 20 oder 30 Wochenstunden, FS Kl. 3 ist erforderlich.

www.lurup-pflege.de

☎ (040) 831 40 41 . Kleiberweg 115 d . 22547 Hamburg

Ich muss noch viel über Krankheiten lernen, und über die Techniken, um dem Alltagsstress besser zu begegnen Kingsley Yeboah Altenpfleger-Azubi

Berufsschule auf dem Lehrplan. Außerdem wird mit den Lehreinheiten Anatomie, Recht, Ethik, Psychologie, Kommunikation, Ernährung und Geriatrie (Altersheilkunde) ein solides Grundwissen

aufgebaut. Manchmal haben die Altenpflegeschüler das Gefühl, Medizin zu studieren – so umfangreich ist das Programm. So geht es auch Kingsley Yeboah: „Ich muss noch viel über Krankheiten lernen und über die Techniken, um dem Alltagsstress besser zu begegnen.“ Da es in der Altenpflege keinen allgemein verbindlichen Tarifvertrag gibt, kann der Verdienst zwischen den einzelnen Trägern der praktischen Ausbildung unterschiedlich ausfallen. Während der Ausbildung staffelt sich das Gehalt in einem Hamburger Altenheim wie folgt: 969 Euro im ersten Ausbildungsjahr; 1.041 Euro im zweiten. Ausbildungsjahr; 1.153 Euro im dritten Ausbildungsjahr. Außerdem gibt es Zuschüsse für die HVV-Fahrkarte und zum Sportstudio. Mit dem Examen in der Tasche starten die jungen Mitarbeiter in diesem Haus mit 2.679 Euro brutto pro Monat, mit drei Jahren Berufserfahrung steigt das Gehalt auf 2.805 Euro. Hinzu kommen Schichtzulagen und eine betriebliche Altersvorsorge. Nach entsprechender Weiterbildung können examinierte Altenpfleger zum Pflegedienstleiter oder Einrichtungsleiter aufsteigen, an einer Al-

tenpflegeschule unterrichten oder Aufgaben im Hygieneoder Qualitätsmanagement übernehmen.

Kommen Sie zu uns!

Pflegefachkrä�e (m/w) für den Tag- oder Nachtdienst in VZ/TZ gesucht.

Eins�egsgehalt

ab 2600,- € Bonuszahlungen Kindergartenzuschuss 50,- € Weiterbildungsmöglichkeiten zum: Praxisanleiter (m/w) + 100,- € EXTRA Wundmanager (m/w) + 100,- € EXTRA

Walter-Jungleib-Straße 1 22457 Hamburg

Tel.: (040) 559 773 - 0

Herrn Thomas Baganz E-Mail: einrichtungsleitung@ haus-burgwedel.de


SABINE DEH, HAMBURG

Ein Schlaganfall riss Horst Grienig aus seinem gewohnten Leben. Nach dem Krankenhausaufenthalt war er zunächst auf den Rollstuhl angewiesen. MĂźhsam musste der emeritierte Professor das Laufen neu lernen. Physiotherapeutin Denise Scheler hilft ihm dabei, wieder auf die Beine zu kommen. Nach einer Sportverletzung, einem Schlaganfall oder KnochenbrĂźchen beginnen die ersten BewegungsĂźbungen oft bereits im Krankenhaus. „Die Reha startet am ersten Tag“, erklärt Denise Scheler. Mit SpannungsĂźbungen, einer Kräftigung der Lendenwirbelsäule, des Beckens und der Beine sind groĂ&#x;e Therapie-Erfolge mĂśglich. „Ich habe meinen Traumjob gefunden, eine Tätigkeit im BĂźro wäre fĂźr mich nie infrage gekommen“, versichert die 40-Jährige mit einem strahlenden Lächeln. Die dreijährige schulische Ausbildung zum „Physiotherapeut“ ist bundesweit einheitlich geregelt. Meist wird sie an gebĂźhrenpflichtigen, privaten Berufsfachschulen angeboten. Voraussetzung ist ein guter Realschulabschluss, die Fachhochschulreife oder das Abitur. Daneben besteht die MĂśg-

Berufung oder Beruf ? Altenp�ege !!! Kommen Sie zu uns ! Fßr die stationären P�egewohnbereiche unserer Seniorenzentren BÜttcherkamp (Lurup), Dr. Carl Kellinghusen und St. Klara (beide Bergedorf) suchen wir zum nächstmÜglichen Zeitpunkt mehrere

examinierte P�egefachkräfte (w/m) Gesundheits- und P�egeassistenten (w/m) P�egehelfer / P�egeassistenten (w/m) Alltagsbegleiter - §43b SGB XI (w/m) Was kÜnnen wir Ihnen bieten? - leistungsgerechteVergßtung - Urlaubs- und Weihnachtsgeld (jeweils 55 %) - 30 Tage Urlaub (auf Basis 5 Tage-Woche) - Unterstßtzung bei der Wohnungssuche - betriebliche Altersversorgung - HVV-Pro�card

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter: Senioren-Zentren Geschwister Jensen GmbH Kieler StraĂ&#x;e 212 22525 Hamburg Tel: 0 40 / 85 33 34 44 bewerber@geschwister-jensen.de

Denise Scheler hilft Horst Grienig, wieder mobil zu sein.

Ich habe meinen Traumjob gefunden. Eine Tätigkeit im Bßro wäre fßr mich nie in Frage gekommen Denise Scheler Physiotherapeutin

FOTO: UMSORGT WOHNEN

Beruf mit Zukunft: Physiotherapeutin „Wir nehmen Menschen den Leidensdruck“ lichkeit, Physiotherapie an Hochschulen zu studieren. „Junge Leute, die diesen Beruf ergreifen, sollten neben kĂśrperlicher Fitness EinfĂźhlungs-

vermĂśgen mitbringen und keine Scheu vor engem kĂśrperlichen Kontakt haben“, so Elmar Hoffmann, Leiter einer Physiopraxis. Nach der Ausbildung beträgt das Jahresgehalt laut Bundesagentur fĂźr Arbeit zwischen 21.500 und 23.500 Euro. Durch WeiterbildungsmaĂ&#x;nahmen kĂśnnen die VerdienstmĂśglichkeiten erhĂśht

Seniorenzentren in Hamburg www.geschwister-jensen.de

werden. Gut ausgebildete Physiotherapeuten sind auf dem Arbeitsmarkt begehrt. „Wir nehmen den Menschen den Leidensdruck, häufig sehen wir Erfolge unmittelbar, dass macht die Ăźberschaubaren VerdienstmĂśglichkeiten wieder wett“, macht Elmar Hoffmann jungen Leuten Mut, den Beruf des Physiotherapeuten zu ergreifen.

Menschen im Dienst der Medizin. Mithelfen. MitfĂźhlen. Mitwirken.

Im Au�rag renommierter Einrichtungen des Gesundheitswesens suchen wir fßr Hamburger Alten- und P�egeeinrichtungen in Vollzeit, Teilzeit und auf 450-₏-Basis

¡ P�egehelfer/innen fßr den Tagdienst

¡ P�egehelfer/innen fßr Wochenenddienste

¡ ¡ ¡ ¡

Dauernachtwachen exam. Altenp�eger/innen Krankenschwestern/-p�eger Stationshilfen

Wenn Sie SpaĂ&#x; an der Arbeit mit Menschen fĂźr Menschen haben, dann freuen wir uns auf Ihren Anruf: 040 - 526 05 60 66. Andree Personal GmbH, Fenglerstr. 9a, 22041 Hamburg Tel.: 040/526056066, E-Mail: info@andree-personal.de

PFLEGEFACHKRAFT �M/W� PFLEGEHILFSKRAFT �M/W� BETREUUNGSKRAFT § 53C, SGB XI �M/W� SERVICEKRAFT �M/W� in Vollzeit, Teilzeit oder auf 450-₏-Basis KEINE TOUREN

KEINE TOUREN

              

      

IHR PROFIL:

Wir suchen Pflegefachkraft (m/w) in Voll- oder Teilzeit

Âť Sie haben SpaĂ&#x; im Umgang mit älteren Menschen mit UnterstĂźtzungsbedarf Âť bewohner- und kundenorientiertes Auftreten liegt Ihnen genauso am Herzen wie uns Âť formale Kriterien (Ausbildung, etc.) liegen vor Âť KĂźmmern ist Ihr Ding

Ihr neuer Arbeitsplatz bietet: • gute Arbeitsbedingungen und verlässliche Dienstplanung • eine 5-Tage-Woche • besondere leistungsgerechte Vergßtung • eine zusätzliche Altersversorgung (EZVK) • eine bezuschusste HVV-Proficard • einen unbefristeten Arbeitsvertrag • ein jährliches Weihnachtsgeld • mehr Zeit fßr unsere Bewohnerinnen und Bewohner durch eine effektive softwaregestßtzte Pflegedokumentation (Vivendi/SIS) • gezielte Fort- und WeiterbildungsmÜglichkeiten • aktive Mitgestaltung Ihres Arbeitsumfeldes Wir wßnschen uns: • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als examinierte Pflegefachkraft • gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit dem PC • wertschätzender Umgang mit den Bedßrfnissen und Besonderheiten der uns anvertrauten Menschen entsprechend unserer christlichen Leitkultur • Engagement und Eigeninitiative

WIR BIETEN:

J ETZT NS M IT U Hďż˝ DU RC TE N S TA R

Âť eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem wachsenden Unternehmen Âť ďż˝exible und familienfreundliche Arbeitszeiten Âť regelmäĂ&#x;ige interne Fort- und Weiterbildungen innerhalb der Unternehmensgruppe Âť Karriere in einem karriereuntypischen Beruf

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

TABEA – Leben in Geborgenheit gGmbH Am Isfeld 19, 22589 Hamburg, Tel. 0 40-80 92 11 18 wiebke.plog@tabea.de www.tabea.de

Svenja Pallasch • Seniorenresidenz Lurup Luruper HauptstraĂ&#x;e 119 • 22547 Hamburg einrichtungsleitung@residenz-lurup.de www.residenz-lurup.de


Hohnl Alten- & Krankenpflege     Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams (m/w):

• exam. P�egefachkräfte • Gesundheits- und P�egeassistenten • P�egehelfer in TZ

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: Hohnl Alten- & Krankenp�ege, Kieler Str. 2, 22769 HH, E-Mail: info@hohnl-p�ege.de Telefon: 040/38 08 69 87

Beraten Pflegen Betreuen

Ideal fĂźr Quereinsteiger Altenpflegehelfer ermĂśglichen PflegebedĂźrftigen ein Leben zu Hause

      

Seien Sie von Anfang an dabei und werden Sie Teil unseres Teams im KerVita Senioren-Zentrum „An der JĂźtläder Allee“. Wir sind ein neuerĂśffnetes Haus mit klaren Qualitätszielen, das sich im Bereich der stationären Pflege fĂźr Senioren stark macht. Ein freundliches, loyales und familiäres Miteinander, in dem sich jeder einzelne Mitarbeiter wohlfĂźhlen kann, ist unser Anspruch. Aufgrund der hohen Nachfrage steht die ErĂśffnung einer neuen Wohngruppe kurz bevor, deshalb suchen wir:

› Wohnbereichsleitung (m/w) › Pflegefachkräfte (m/w) › Pflegehilfskräfte (m/w) in Teilzeit Wir bieten Ihnen beste Arbeitsbedingungen in einem hochwertigen Arbeitsumfeld. Bewerben Sie sich jetzt und lassen Sie sich von einem der Top-Arbeitgeber in der Region ßberzeugen. Wir und unsere Bewohner freuen uns auf Sie! Fßr Rßckfragen stehen wir gerne zur Verfßgung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail an: hr-aja@kervita.de Senioren-Zentrum „An der Jßtländer Allee� GmbH AndrÊ Burghardt, Jßtländer Allee 48, 22527 Hamburg Tel.: 040 / 38 03 66-0 www.kervita.de

ALTBAUSANIERUNG

wasch des Geschirrs sowie das Staubsaugen zu erledigen. Aber auch das Vorlesen aus der Zeitung gehĂśrt zum Berufsbild. Es ist ein persĂśnlicher Umgang mit den Patienten, die oft sehr dankbar sind. Schlagan-

SABINE DEH, HAMBURG

FĂźr Menschen, die sich etwa nach einer Familienzeit beruflich neuorientieren mĂśchten, kĂśnnte der Altenpflegehelfer eine Alternative sein. Mit 96 Stunden Theorie und einer sechswĂśchigen praktischen Anleitung kĂśnnen Interessenten schnell in den Beruf einsteigen. Auf dem Lehrplan stehen unter anderem KĂśrperpflege, Umgang mit Demenz, Ernährung, Inkontinenz, rĂźckenschonendes Arbeiten, Erste Hilfe, Krankheitslehre und das Erkennen von Krankheitssymptomen. Wenn ein Altenpflegehelfer bei den ihm anvertrauten Menschen zum Beispiel eine Unterzuckerung oder andere Auffälligkeiten bemerkt, muss sofort ein examinierter Kollege oder Arzt benachrichtigt werden. Der leitet dann die nĂśtigen MaĂ&#x;nahmen ein, denn Spritzen und Medikamente darf er nicht verabreichen. Zum Berufsbild gehĂśren die Grundpflege wie das Waschen, Anziehen und Baden sowie die Versorgung mit Mahlzeiten. DarĂźber hinaus sind der Ab-

MALERARBEITEN

von A bis Z – alle Leistungsbereiche fßr Haushalts-, Gewerbeund Industrieanlagen

Tel. 040-41339033 oder www.isotec.de

22761 Hamburg ¡ TheodorstraĂ&#x;e 41 n Fax 850 80 194 ¡ www.elektrikerHamburg.de

ďż˝ 850 68 44

... macht Ihr Haus trocken!

BESTATTUNGEN ST. ANSCHAR VON 1892

Hauptsitz: OsterstraĂ&#x;e 71 20259 Hamburg-EimsbĂźttel Telefon: (040) 40 62 81 • Fax: (040) 49 39 85 Filiale: August-Krogmann-Str. 139 22159 Hamburg-Farmsen/Berne • Telefon: (040) 643 46 76 www.karl-bestattungen.de • E-Mail: info@karl-bestattungen.de

Meisterbetrieb

Dannenkamp 32 22869 Schenefeld

DACHDECKERMEISTER

040-870 33 04

EINBRUCHSCHUTZ

Einbruchschutz SchlĂśsser Rauchmelder Tresore Alarmanlagen Ausstellung | Beratung | Verkauf | Montage loesch-shop.de | Friesenweg 5h | 040 3199 2770

RothestraĂ&#x;e 11 ¡ 22765 Hamburg ¡ Tel. 39 52 21 ¡ malermeister-schaefer@t-online.de

Malerei Otten + Mittelstedt

Handwerksgerechte Ausfßhrungen – Meisterbetrieb Tel. 0 40 / 880 84 11 ¡ Mobil 01 71 / 64 68 842

PUMPENTECHNIK

JucknieĂ&#x; Pumpenďż˝Service GmbH

We know how water works

Terrassen- und Wegebau zum gßnstigen Festpreis Fa. H. Schleiwies Gartenbau • Tel. 0171/265 17 06

Sämtliche Glaserarbeiten – Reparatur-Schnelldienst Spez. Einbruchschutz-Verglasungen nachträgliche Iso-Schallschutz-Verglasungen Spiegelwände – Schleifarbeiten – Holz- + Kunststofffenster – Tßren

Glaserei Breiter

22761 Hamburg, RuhrstraĂ&#x;e 158

SANITĂ„RINSTALLATION

E. u. A. Schoenell Sanitärtechnik GmbH

Tel. 89 23 01 • 22607 Hamburg

GLASEREIEN

Luruper Hauptstr. 216 ¡ 22547 Hamburg

% 040/840 56 990

Malermeister Ausfßhrung sämtl. Malerarbeiten ohne LÜsungsmittel Tapeten • Gardinen • TeppichbÜden

Drainage-Kellerentwässerung-Abwasserpumpen u. Fäkalienhebeanlagen

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU

Flachdächer ¡ Dachdeckungen Klempnerarbeiten

Heinz-Dieter Schäfer

-Ihr Partner fĂźr Service und VertriebErnst-Abbe-Str. 8, 25451 Quickborn Tel.: 04106/70910 - Fax: 75108 www.juckniess-pumpen.de

Erd-, Feuer- und Seebstattungen Inhaber: Christian Karl e. K. Kfm FachgeprĂźfter Bestatter im Handwerk

DACHARBEITEN

FOTO: PANTHERMEDIA

ELEKTROSERVICE

60.000 erfolgreiche Sanierungen in der ISOTEC-Gruppe. Vertrauen Sie den Sanierungsspezialisten. ISOTEC lĂśst Ihr Problem! ISOTEC Hamburg GmbH

lanten Pflegediensten, in Altenheimen, geriatrischen Abteilungen von Krankenhäusern oder Hospizen. Stichwort Bezahlung: In einem Hamburger Pflegedienst wird zum Beispiel 11,70 Euro pro Stunde (brutto) gezahlt, hinzu kommen Schichtzulagen sowie eine betriebliche Altersvorsorge. Es ist ein klassischer Teilzeitjob mit 25 bis 35 Stunden pro Woche, den viele junge Mßtter ergreifen.

Altenpfleger sind auf dem Arbeitsmarkt gesucht.

Nasse Wände? Feuchte Keller? Becker Elektrotechnik

Albert Karl & Sohn

fall- oder Herzpatienten, die gerade aus dem Krankenhaus entlassen worden sind, brauchen zunächst viel Hilfe. Aber mit Unterstßtzung haben sie nach einigen Wochen ihre Selbstständigkeit zurßck. So lassen sich zum Beispiel die Erfolgserlebnisse in diesem Job beschreiben. Fßr eine Ausbildung ist keine Abschlussqualifikation erforderlich. Nach der Prßfung finden Altenpflegehelfer problemlos einen Job bei ambu-

4 39 38 32

KLEMPNERARBEITEN

Sanitärtechnik Henry Wilkens

Ihr Fachmann fĂźr Installations- und Klempnerarbeiten

20253 Hamburg - GoebenstraĂ&#x;e 7 Fax 491 65 46 ¡ www.wilkens-sanitaer.de

Installation Heizung Klempnerei Wartung Dach Schwimmbad

SCHLOSSERARBEITEN

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 ¡ www.schwarztor.de

TISCHLER/ZIMMERER

CH S I T

LEREI BEH R

Ideen aus Holz

Einzel- u. EinbaumÜbel • Fenster • Rolläden • Einbruchschutz HolzbÜden • Treppen • Dachausbau • Glasarbeiten • Reparaturen

22523 HH, Baumacker 3a, Tel. 57 39 38, Fax 57 40 24


Stellenmarkt Elbe Wochenblatt

MITTWOCH, 26. JULI 2017

13

Malteser suchen Fahrer Das Kernspinzentrum Hamburg sucht:

Medizinisch-Technische Assistent/innen (MTRA) im CT/MRT, evtl, auch Nuklearmedizin,

Medizinische Fachangestellte/Arzthelfer/ Zahnarzthelfer (m/w)

in der Anmeldung und im MRT-/CT-Bereich in Festanstellung mit 38,5 Std./Woche, Teilzeit oder auf 450€-Basis,

Medizinische Schreibkräfte (in Vollzeit) für die Standorte Hamburg-Eppendorf und Europa Passage. • überdurchschnittliches Gehalt • �exible Arbeitszeiten, keine Nachtdienste IHRE BEWERBUNG mit Standortwunsch senden Sie bitte per E-Mail an Frau Ehrigsen: s.ehrigsen@kernspinzentrum.de oder an das Kernspinzentrum Europa Passage Hermannstr. 22, 20099 Hamburg. Tel. für weitere Auskünfte: 040/4600289-611

Wir suchen für die Asklepios Klinik Altona ab sofort flexible, zuverlässige und körperlich

belastbare Mitarbeiter (w/m) für den Patiententransport VZ (40 Std./Woche). Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bei Herrn Frank Hering unter der Rufnummer (040) 18 18 81 – 8720 oder per E-Mail an f.hering@asklepios.com. Asklepios Objektbetreuung Hamburg GmbH c/o Asklepios Klinik Altona, z. Hd. Herrn Hering Paul-Ehrlich-Straße 1, 22763 Hamburg

Wir suchen

Raump�eger (m/w)

Zeitarbeit | Personalvermittlung Training | Coaching | Beratung

mit Vorarbeitertä�gkeit morgens Nähe S-Bahn Holstenstraße. Arbeitszeit: Montag bis Freitag von 05:45 Uhr bis ca. 09:00 Uhr. Tel.: 040 572 62 72 0

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt! Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Mitarbeiter (m/w) für unseren Kunden

in Wedel für folgende Bereiche:

• Produktion • Lagerlogistik mit EDVKenntnissen • Sandstrahlen Ihr Pro�l: • körperliche Fitness und handwerkliches Geschick • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Teamfähigkeit • Bereitschaft zum 3-Schichtsystem Das Team von Zeitpunkt freut sich auf Ihren Anruf oder Ihre schriftliche Bewerbung. Zeitpunkt oHG Personaldienstleistungen Bahrenfelder Straße 244

Ab sofort suchen wir: für unser Restaurant dringend eine gelernte Restaurantfachfrau-/mann, gelernte Köchin/ Koch sowie Auszubildende für beide Bereiche. Mobil: 0179/1273830 (Ch. Kalkau) Ansprechpartnerin Restaurantfachfrau-/mann Mobil: 0173/8062742 (B. Ravn) Ansprechpartner Koch/Köchin

Tel.:040/8305005 Holzkoppel 2 22869 Schenenfeld Tel. 040-830 50 05

Frühaufsteher aufgepasst! Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini- oder Teilzeit-Job und haben Lust für das Hamburger Abendblatt frühmorgens in Altona, Blankenese, Eidelstedt, Lokstedt, Schenefeld und Umgebung eine Tour zu übernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei der FUNKE Logistik Hamburg GmbH unter z 0800/80 44 444 oder per E-Mail unter: zusteller@funke-medien.de

e-mail info@sportwelt.schenefeld.de

Der Malteser Hilfsdienst sucht zu Mitte August nette Mitarbeiter/innen als Fahrer oder Begleiter für wachsenden Fahrdienst. Auch geeignet für (Früh-) Rentner, Hausfrauen etc. mit Führerschein Klasse 3/B. Bewerbertag am Samstag, 29.07.17 von 10:00 bis 13:00 Uhr oder Bewerbung an: Malteser Hilfsdienst gGmbH, Eichenlohweg 24, 22309 Hamburg, 040-20940814.

Call Center Agents (m/w) Wir suchen aktuell einwandfrei deutschsprachige Mitarbeiter (m/w) für unser service- und kundenorientiertes Verkaufsteam im Inund Outbound. Wir bieten Ihnen: Bezahlung über Tarif + Provisionen, flexible AZ in TZ/VZ, ergo-moderne Arbeitsplätze, qualifizierte Schulungen und ein starkes Team. Bewerben Sie sich gerne unter: karriere@ winfone.de oder unter: ✆ 040/ 33 88 33-33 00

Selbständige Fahrer Wir, ein deutschlandweit tätiges Unternehmen, suchen zur Erweiterung unserer Kapazitäten im Bereich Fahrzeuglogistik selbständige Fahrer (m/w), ab 35 J., gute Umgangsformen, gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Ein Interesse an Fahrzeugtechnik setzen wir voraus. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung per Email: info@transfergroup.de

6 Maschinenführer Hafen gesucht! Ausbildung muss nicht vorhanden sein! Finanzierung über Jobcenter möglich. Tel. 040-881417730 www.hafenakademie.de

��� ���� ��� �������� ��������������� ���� ��� ������������ ������ ���� ��� ��� ���� ��� ��������� ��� ����� ���� ���� ��������� �� ������ ��� ��������� ���� ��������������������� ����� �������� ��� ���������� ����� ��� ���������� ���������� ���� ���� ��� ����� ������� ��� ����� ������������ ��� ������ ��� �� �������� ��� ����� ������ �� ������ ���

��� ������ ���� ������������������ ��������� ��� ��������� ������������� ��� ��� ����������� ������� ������������� ���� ������ ��� ��� ��� ���� ������������ ��������� ��� �������� ����������� �� � ��� �� ������������������������ �� ����� �������� ��� ������� ��������������������� ���� �� �������� ������ ���������������

OK-Taxi sucht Fahrer, zahlen Hansa- Fenster-Rolläden-Einbruchschutz. schein 211 211. ✆ 040/40 170 160 Fähiger MA ges. TZ/VZ. 69797710

Steuerfachangestellte(r) gesucht Für unsere in Hamburg-Altona gelegene Steuerberatungskanzlei suchen wir eine(n)

Steuerfachangestellte(n)

22765 Hamburg | Tel.: 040/325 228-10

für die eigenständige Betreuung eines Mandantenstammes unter Einsatz der DATEV-Programme. Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

bewerbung@zeitpunkthamburg.de

ECOVIS Westphalen Steuerberater Kieler Straße 2, 22769 Hamburg Tel. 040/8830202-0 info@ecovis-hh.de

Für unser Bistro suchen wir eine/n

Verkäufer/in in Vollzeit und Teilzeit Bewerbung an Frau Ahlert Hellgrundweg 2 22525 Hamburg j.ahlert@roland-wuerstchen.de Tel.: 040/84 56 50

Für unsere Wohnanlage in Othmarschen suchen wir zur Unterstützung unseres Hausmeisters eine

Aushilfe (m/w) auf 450,– �-Basis

für Gartenarbeit Nähere Informationen unter Tel.: 0 48 22 / 37 75 16

Wir sind ein moderner Unternehmerverband in Hamburg und betreuen annähernd 500 Klein- und mittelständische Unternehmen im Elektrohandwerk. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n qualifizierte/n

Mitarbeiter/in für das Rechnungswesen Sie haben Berufserfahrung als Buchhalter/in / Steuerfachangestellte/r, beherrschen die modernen Bürokommunikationsmittel, sind belastbar und teamfähig? Dann passen Sie zu uns. Wir bieten Ihnen einen modernen und interessanten Arbeitsplatz in einem motivierten Team. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin an personalwesen@nfe24.de. NFE Group | Eiffestraße 450 | 20537 Hamburg

www.nfe24.de

Tabak & Zubehör - Lotto Für unser neues Tabak-Fachgeschäft im Bahnhof Dammtor, Hamburg, suchen wir ab sofort eine(n) engagierte(n), zuverlässige(n)

Verkäufer/-in im Schichtdienst in Teilzeit 130 Std. per Monat oder Vollzeit

Erfahrungen im Bereich Tabak- und Lotto-Verkauf sind von Vorteil. Wenn Sie Interesse an einem langfristigen, interessanten Arbeitsplatz mit gutem Betriebsklima haben, erwarten wir gerne Ihre Bewerbungsunterlagen: Fa. T. H. Kleen GmbH & Co. KG Lange Str. 94, 41751 Viersen, E-mail: n.schmitz@thkleen.de oder unter der Mobil-Nr. 0175 / 2049300

Putzkraft (m/w) auf 450 � Basis für 4-5x p. Wo. von 6.00 – 8.00 Uhr morgens in Schnelsen gesucht. Telefonische Bewerbung:

51 53 30

Hammonia Wäscherei Herr Hartwig

MFA

examiniert, Minijob (10 Std./Woche) mit Erfahrung bei Blutentnahmen und Infusionen gesucht. N. Pollmann/Dr. med. A. Pollmann Erik-Blumenfeld-Platz 21 22587 Hamburg

Telefonisten (gerne MFA w/m) Zur Verstärkung unserer Praxisteams suchen wir ab sofort engagierte und freundliche Telefonisten (m/w) mit medizinischen Vorkenntnissen in Vollzeit/Teilzeit/450 €-Basis. Bewerbung an: s.ehrigsen@kernspinzentrum.de oder Kernspinzentrum Europa Passage, Sonja Ehrigsen, Hermannstr. 22, 20095 Hamburg,

Tel.: 46 00 28 96 11.

Wir suchen per sofort (m/w)

 Versandhelfer  Staplerfahrer - aller Art -

 Kommissionierer

jeweils zur Festeinstellung in Vollzeit.

Büro Landwehr: 040/25 49 60 30 zwischen S-Bahn Landwehr und U-Bahn Wartenau

Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

Zusteller/-innen gesucht! Für die Verteilung von kostenlosen Zeitungen suchen wir für den

Hamburger Westen deutschsprachige Mitarbeiter/innen. Geeignet ist diese Tätigkeit für jeden, auch für Hausfrauen, Ruheständler, Studenten und Schüler/innen ab 15 Jahren. Interessenten melden sich bitte bei: FUNKE Logistik Hamburg GmbH Telefon 0800 / 80 44 444 E-Mail: zusteller@funke-medien.de

Wir suchen für das Asklepios Westklinikum Rissen ab sofort flexible, zuverlässige und körperlich belastbare

Mitarbeiter (m/w) für den Patiententransport VZ (40 Std./Woche). Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bei Herrn Eugen Schulz unter der Rufnummer (040) 18 18 87-9737 oder per E-Mail an eu.Schulz@asklepios.com. Asklepios Objektbetreuung Hamburg GmbH c/o Asklepios Klinik Nord, z. Hd. Herr Schulz Tangstedter Landstraße 400, 22417 Hamburg

Moin! Wir sind der MEDIAHAFEN Hamburg – der neu gegründete Vermarkter der FUNKE Mediengruppe im Norden, der mit Print, Online und Digital ganzheitliche Vermarktungslösungen bietet. Zu unseren Kunden zählen das renommierte Hamburger Abendblatt sowie das Hamburger Wochenblatt, Hamburgs größte kostenlose Wochenzeitung. Auch die Bergedorfer Zeitung/Lauenburgische Landeszeitung, das Niendorfer Wochenblatt, Bille, Echo und das regionale Stellenportal hamburgerJOBS.de vertrauen schon heute der Kompetenz und Leidenscha� unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Am Standort Hamburg suchen wir Sie ab sofort als

Mediaberater (m/w) Telefonverkauf IHRE AUFGABEN • Telefonische Gewinnung von Neukunden sowie Betreuung von Bestandskunden im zugeordneten Kundenkreis • Beratung zu unserem großen Produktportfolio sowie Erstellung von passgenauen Angeboten • Aktiver Verkauf unserer Print- und Online-Produkte sowie Durchführung von A�er-Sales-Maßnahmen • Pflege von Kundendaten in unserem CRM-Tool „Salesforce“ • Markt- und Wettbewerbsbeobachtung sowie Mitwirkung an der Entwicklung und Umsetzung neuer Verkaufsmaßnahmen

IHR PROFIL • Kaufmännische Ausbildung, vorzugsweise im Verlagswesen, sowie mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im genannten Aufgabenfeld • Spaß an der telefonischen Vermarktung von Produkten sowie an der Begeisterung und Bindung unterschiedlicher Kunden • Gute kommunikative Fähigkeiten und Umgangsformen gepaart mit versierten Deutschkenntnissen • Hohe Leistungsbereitscha� und Ausdauer verbunden mit der Eigenmotivation, Verkaufsgespräche erfolgreich abzuschließen

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an Giovanni Inga und bewerben Sie sich online unter www.funkemedien.de/karriere

Die FUNKE MEDIENGRUPPE steht für starke Marken bei Zeitungen, Zeitschri�en, Onlineportalen, Radio und mehr. Für uns arbeiten jeden Tag rund 1.500 Journalis�nnen und Journalisten und etwa 4.500 Medienmacher. Sie sind an Standorten in ganz Deutschland ak�v – und doch vereint in dem Versprechen, Bestleistungen zu liefern. Mit 12 Tageszeitungen und über 50 Zeitschri�en begeistern wir unsere Leser – gedruckt und digital. Weitere Services sind Nachrichtenportale, Online-Jobbörsen und Gesundheitsportale. Das und vieles mehr macht FUNKE zu einem der erfolgreichsten Medienhäuser in Deutschland. Mehr auf funkemedien.de


14

Elbe Wochenblatt Stellenmarkt / Kleinanzeigen

MITTWOCH, 26. JULI 2017

STELLENANGEBOTE

ANKAUF

Servicetechniker (m/w) zur Direkt- Sicherheitsmitarbeiter, Revierfahvermittlung bei unseren HH-Kunrer (12-21 Uhr) und Kaufhausdetek(m/w) keine Verkaufstätigkeit, denbetrieben in den Bereichen tive mit §34a SachkundeprĂźfung ab bis â‚Ź 10/Std., Bewerbung bitte an: Anlagenmechanik/Elektrik. Genaue sofort oder später gesucht. ĂœbertaMit und ohne FĂźhrerschein! Ausbilwb@llb-relations.de oder unter Informationen erteilt Herr Nietulski rifl. Verg. ✆ 040-68913606 dung mĂśglich! Finanzierung Ăźber 040/466551701 ✆ vorab gerne telefonisch. Jobcenter mĂśglich! 040/23687168 ✆ 689177-62, avanti GmbH KOCH GESUCHT! Cafe/Restaurant im www.VBZ-hamburg.de (AĂœG), gew@avanti.jobs Alstertal-Einkaufszentrum sucht ab 6 Lkw Fahrer/in sofort erfahrenen Koch in Vollzeit. (m/w) in Teilzeit gesucht! Tagesgastro, abends frei, sonntags HH-Osdorf, Blomkamp mit und ohne FĂźhrerschein! Ausbil- Wir suchen fĂźr frei! ✆ 0160 95959973. dung mĂśglich! Finanzierung Ăźber Mo. - Fr. ab 05:00 Uhr = 25,0 Std/Woche unsere Spielhalle Jobcenter mĂśglich! 040-23687168 oder ab 06:00 Uhr = 20,0 Std/Woche in HH-Hoheluft eine freundliche, Staplerfahrer (m/w) Ăźbertarifliche www.VBZ-Hamburg.de Bezahlung, ProfiCard mĂśglich, zuverlässige Spielhallenaufsicht limpo Gebäudereinigung GmbH A & H Zeitarbeit SĂźd-HH ✆ 040 / (w/m) auf 450-â‚Ź-Basis. Täglich Tel.: 040 / 21 15 15 789 98 88, Nord-HH 040 / erreichbar von 12.30 bis 22.00 Uhr Lkw-Fahrer m/w 780 73 702 ✆ 040-55 44 91 53.

6 Bus-Fahrer/in gesucht

Call Center Agent

Raumpfleger

Busfahrerin oder Busfahrer werden?

Ohne FĂźhrerschein? Wir bilden Sie aus. Bildungsgutschein vorhanden? Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie: SVG, Bullerdeich 36, 20537 HH, 040/25450164.

Steuerfachangestellte/r od. Buchhalter/in f. ca. 15 Std. pro Wo. bei freier Zeiteinteilung f. sofort od. später gesucht. Steuerbrater Bernd-Alex Tietgen, Osdorfer Landstr. 245a, 22549 Hamburg, 0172/5322796

Suchen 15 Helfer/in ab sofort fĂźr Verpackungsarbeiten in FrĂźh- & Spätschicht in Vollzeit. DeutschKenntnisse vorteilhaft. Timing Dienstleistungen GmbH ✆ 04023687447

Elektroinstallateure Schaltschrankbau m/w; Arena GmbH, ďż˝ 040/32 22 58

Ambulanter Pflegedienst sucht

exam. Pflegekräfte

sowie Aushilfen in Voll-/Teilzeit.

Tel. 040 / 870 65 72

wanted

Ohne FĂźhrerschein? Wir bilden Sie aus. Bildungsgutschein vorhanden? Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie: SVG, Bullerdeich 36, 20537 HH, 040/25450164 Sie bearbeiten und dokumentieren die eingehenden Infoanfragen und Beschwerden via Telefon, Email und Social Media fĂźr unseren Kunden. Bewerbung unter ✆ 040/ 870857918

12,50 â‚Ź / h + Spesen bieten wir Paketzustellern in VZ u. TZ (auch abends) in Tornesch, Hamburg und Glinde. ✆ 040/ 537981001 jobs@hks-hamburg.de

Fahrzeugreiniger / Fahrer (m/w) f. Alstertal/PoppenbĂźttel, Hafencity/City und Wandsbek ges. fĂźr Ăśrtliche Autovermietung, VZ/TZ, FS erforderlich. Bitte Bewerbung an: Bewerbung@rother-ps.de Transferfahrer fĂźr PKW und LKW der Firma SIXT, bevorzugt auf selbst. Basis, flex. Arbeitszeiten, Zwischenfahrten mit Ă–PNV mĂśglich, belastungsfähig ✆ Alex Klung 0151-55542617 Mo-Fr 9-16 Uhr

"Bauernschänke" sucht fĂźr Hamburger Sommerdom vom 28. 7. bis 27. 8. 2017 Kellner/innen, ServiceAmbulanter Pflegekräfte, Tresenpersonal, SpĂźler/ dienst G & G innen, Abwäscher/innen. Benno sucht ab sofort examinierte PflegeFabricius, ✆ 0171 4252039 (10 bis kräfte, Pflegehelfer in Teilzeit und 18 Uhr zu erreichen) als Aushilfe mit FĂźhrerschein, sehr gute Bezahlung und flexible Dienst- Hotel-Reinigungskräfte fĂźr den plangestaltung. ✆ 040/ Bereich Hamburg, männlich/weib87 87 67 60, info@gug-pflege.de lich, sof. gesucht: â‚Ź 10,- /Stunde AMD Dienstleistungen GmbH, Spielsalon sucht HopfenstraĂ&#x;e 23, 20359 HH. freundl. Mitarbeiter/in & 040/689 49 28 80

in VZ/TZ in HH-Schnelsen $ 714 015 20, 9–14 Uhr Staatlich anerkannte Erzieher (m/w) in VZ / TZ o. a. 450-*-Basis fßr spannende Einsätze in Hamb. Kitas, Schulen, u. Einrichtungen d. Behindertenhilfe gesucht. Infos: % (0 40) 5 26 05 60 66

Verkaufsprofi (m/w) gesucht! Sie sind kommunikativ, zielstrebig, selbständig? Dann kommen Sie in unser LichtBlick-Team. Hohe Provisionen, Firmenwagen, Bonus und ein tolles Team! LichtBlick SE, NL Hamburg, Patrick Blank, Mobil ✆ 0172-7607772

Fahrer/in mit PersonenbefĂśrderungsschein in Norderstedt gesucht! Vollzeit, Teilzeit, Aushilfe verwaltung@zt-bus.de oder ✆ 09733-5255

Glas- u. Gebäudereiniger/in Gelernte/r

gesucht Wir freuen uns auf Ihren Anruf ďż˝ 040 657 24 980

Wir suchen fßr die Asklepios Kliniken ab sofort �exible, zuverlässige und engagierte

Mitarbeiter (w/m) fĂźr den Wachdienst in VZ.

Voraussetzung ist Deutsch in Wort und Schriďż˝. Nachweis der Unterrichtung nach § 34 a Abs. 1 Satz 3 Nr. 3 Satz 5 GewO Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bei Frau Chrisďż˝ne Gensch unter der Rufnummer (040) 18 18 87 – 3784 oder per E-Mail an c.gensch@asklepios.com. Asklepios Objektbetreuung Hamburg GmbH c/o Asklepios Klinik Nord, z. Hd. Frau Gensch Tangstedter LandstraĂ&#x;e 400, 22417 Hamburg

KFO-Praxis in Glinde

Raump�egerin w/m nähe Palmaille AZ.: Mo. - Fr. ab 5.30 Uhr auf LSK, oder Minijob

Tel.: 251 87 67

Taxifahrer/in, fest, Aushilfe, Anfänger gern. Intensivkurs ✆ 56 26 47

Servicekräfte (w/m) fĂźr FrontcooLuftsicherheitskontrollkräfte king-Station, Mo-Fr 11-15 Uhr; KasgemäĂ&#x; §9 m/w Gate-Bewachung, senerfahrung (Touch); serviceorienBewachung von Flugzeugen, Reisetiert; kommunikativ; Kunde in dokumenten- und ZugangskonBarmbek; ✆ 040/3099990. trolle. Sehr gerne Quereinsteiger! bewerbung@mega3.de Job-Zentrale 040-33385086 oder Mail: info@jobs-zentrale.de BĂźroreinigung: Zur Verstärkung unseres Teams in Bargteheide Erfahrene/r Vorarbeiter/in suchen wir ab sofort zuverlässige, gut deutschsprech. Mitarbeiter AZ Mo-Fr 05:00 - 09:00 Uhr (m/w) in TZ. AZ von 05:00 - 13:00 gesucht Uhr. Lohn nach Tarif. Firma Wir freuen uns auf Ihren Anruf Mitschke GmbH: ✆ 040-60038740

HELFER

m/w, fĂźr Lager Produktion u. Verpackung

32 22 58

Anlagenmechaniker im Bereich Sanitär, Heizung, Dach fĂźr Kundschaft oder Bautätigkeit in Niendorf Fahrer in Voll-/Teilzeit/gerne auch gesucht. Bernd Weise G.m.b.H. Rentner fĂźr den Einsatz in der SchĂź5524914 ler- und BehindertenbefĂśrderung gesucht! ✆ 040/20001111 Hausmeisterhelfer m/w. 40 00 91 dma@stambula.de

Pelze, Damenbekleidung, Porzellan, Kristall, Zinn, Näh-, Schreibmaschinen, Hand- Reisetaschen (MCM Luis Vuitton), Schallplatten, Uhren, MĂźnzen, Militaria, Mode- Bernstein- Silber- Goldschmuck, zahle bar u. fair! 040/33377020 L. StrauĂ&#x;

Damen fĂźr Internetbusiness ab 18 Plakate wechseln, dienstags, mit Gewerbeschein. 0172-410 63 62. gesucht Freie Zeiteinteilung, sehr Modelleisenbahn und ZubehĂśr Wir suchen zur Verstärkung unseres gute VerdienstmĂśglichkeiten gesucht - von wĂźrdigem und profTeams eine/n Friseur/in auf 450 â‚ŹProduktions-/Lagerhelfer m/w in www.sady-online.de fessionellem Nachfolger. Wir kaufen Basis. Ihr Friseur Inhaberin Freya Vollzeit ges. 040/35 704 54 20 040 33386671 ✆ Ihre Sammlung zu angemessenen Herzer, Oldenfelder Str. 68c, 22143 Preisen inklusive Abholung! Jetzt anHamburg, ✆ 040/67999977 SachkundeprĂźfung § 34a im KĂźchenhelfer m/w in Voll-/Teilzeit bieten: Tel. 0175 - 3823360 oder gesucht. ✆ 040 - 35 704 54 20 Sicherheitsgewerbe. Die App zur www.vendito24.de, Kissau & Schulz PrĂźfung SKP34a. Schnell & einfach GbR Reinigungshelfer m/w lernen. Im Apple-Store od. Google- Sicherheitskräfte (m/w), mit u. mit FS, in VZ ab sofort fĂźr Playstore. Kompass-NRW GmbH ohne §34a-Schein. ✆ 357 045 420

Gebäudereinigungsarbeiten, ßbertari�iche Bezahlung Tel.: 251 87 67

Raump�egerin m/w

Frau Maria kauft!!!!

Sie suchen Arbeit? Werden Sie Reinigungskraft (m/w) in TZ/VZ aktiv! Wir suchen gewerbl. Mitargesucht! ✆ 040-357 04 54 20. beiter (w/m) in VZ. Firma Aktiv, GlockengieĂ&#x;erwall 17, 20095 HH. Aushilfen, weibl. niveauv. gesucht! ✆ 040/23998833 1A Verdienst. ✆ 040/36945207

Pelze, Rosenthal + Meissenfig., Persertepp., Musikinstrumente, Antiquitäten, Schmuck, Briefmarken, Bernstein, zahle fĂźr Edelsteine, MĂźnzen, Kriegsord., Hausbesuche. ✆ 0157-56 92 74 30 StrauĂ&#x;

Nähe Rathausmarkt AZ: mittags, 14:00 - 15:30 Uhr Minijob, Tel.: 251 87 67

ELBBUTLER sucht zuverlässige und Gabelstaplerfahrer/in gesucht, soerfahrene Haushaltshilfen fĂźr Privatwie Helfer/in % (0 40) 38 66 83 00 haushalte auf 450,- â‚Ź Basis in Rosengarten sowie von Barmbek Lagermitarbeiter/-in gesucht bis EimsbĂźttel.✆ 040/46636828 % (0 40) 58 96 45 2- 70

Suchen erfahrene & aufgeschlossene

gesucht % (0 40) Gewerbliche Mitarbeiter (m/w) fĂźr Tischler/in 58 96 45 2- 70 alle Branchen dringend gesucht, Herr Unruh freut sich auf Ihren Suche von privat Pelze, AbendgardeAnruf: ✆ 689177-46, avanti GmbH Gabelstaplerfahrer /-in gesucht robe, Lederhandtaschen, Bilder, % (0 40) 58 96 45 2- 70 (AĂœG), gew@avanti.jobs Porzellan, Silberbestecke, MĂźnzen, Uhren, Bernstein, Schmuck. gesucht Erfahrene u. humorvolle Hilfe f. Pfle- Elektroinstallateur/in ✆ 0177/8 05 04 18 Fr. Klärr % (0 40) 58 96 45 2- 70 ge (Grad 5) ab 1.8.17 f. langfristige Zusammenarbeit von privat in HHPrivatsammler sucht von Privat West gesucht. Bitte KEINE Agentur. Lagerarbeiter m/w 400091 Uhren, Handtaschen, RĂśmergläser, 0178/2028416 ab 19 Uhr. Musikinstrumente, Brillen, Zinn; KĂźchenhilfen m/w 400032 bitte alles anbieten. H. Winter Reinigungskraft ab sofort gesucht. 2x pro Wo., Mo. u. Do. ca. 8.30 - 11 ✆ 0471/8939736, 0179/2899831 Hausmeister m/w 400091 Uhr. 10*/Std. auf Minijob Basis. ThoAnkauf: Porzellan Meissen, KPM, mas Electronic Osdorfer Landstr. Handwerker m/w 040-399992-0 Copenhagen, Rosenthal; BĂźcher, 168. % (0 40) 41 00 45 45 Silber, Figuren etc. 01520-7716963 Logistikhelfer m/w 040-399992-0 Gabelstaplerausb. Griffelkunst/Gemälde Bronzen, ab 99 â‚Ź. Jetzt in einem neuen Job Graphik, Kunstsammlung, Gal. Liedurchstarten! 040/23687168 oder digk kauft sofort: ✆ 040/45 61 39 www.vbz-hamburg.de Biete Seniorenhilfe! Angeh. Designerin su. priv. hochw. Abend-/Ledergarderobe und Pelze, Spielstätte UnterstĂźtzung im Alltag, Betreuung Zinn, Silber, Gold. 0177 8874330 u. Kurzzeitpflege sowie spazieren in Billstedt sucht flexible Mitarbeigehen, Posthilfe/ Arztbesuche uvm. ter/in oder Aushilfe fĂźr Tag-/NachtIhre nette Nachbarin aus Eidelstedt. Schallplatten Ankauf und Verkauf. schicht. ✆ 7338990, ab 12 Uhr. Altona Nord, GroĂ&#x;e Bahnstr. 100, Mobil: 0152/25611517 Freitag ab 15 Uhr. ✆ 040-498 485 Hast Du Erfahrungen im Telefonvertrieb? Dann melde Dich gerne bei Versierte Reinigungskraft sucht Musikinstrumente, uns! Festvertrag und Festgehalt. Arbeit im BĂźro, Praxis und privatem Fotoapparate, Schallplatten, CD-Sammlung kauft. Haushalt. ✆ 0162/ 96 26 823 ✆ 040/236 444 222 040/4397663 od. 0170/3130603 Zimmermädchen (w/m) fĂźr Sams- Der Rentner macht deinen Garten Suche Gobelin Bilder und -Sofakissen, tag/ Sonntag auf Minijob-Basis fĂźr fit. 12â‚Ź/Stunde. Ruf an. ✆ 0151/ Hardanger Tischdecken und -Läufer Hotel im Schanzenviertel gesucht. 26076969 usw. ✆ 01520 56 75 126 ✆ 040/439 50 95 Frau sucht Arbeit im Haushalt, gerne Jetzt gemeinsam neue Wege gehen! bei Senioren. % (0 41 03) Suche exklusive Pelze u. Ledermoden, MĂźnzen Silberbest., ArmbandPflegekräfte in Voll- und Teilzeit ab 1 88 20 72 u. Taschenuhren. 01520 56 75 126 sofort gesucht! Ihre Karoline Witt S Mann sucht Arbeit Gartenarbeit, 040 / 537 980 832 Hecke schneiden - BĂźsche + mehr. TeakmĂśbel, dänisch, 60er, EinzelstĂźcke oder Kompletteinrichtung, von Kr. Harburg. % (01 76) 23 95 14 05 Revierfahrer (m/w), mit § 34a privat gesucht. ✆ 0171/762 88 88 Schein, kurzfristig in Vollzeit gesucht. Hamburger Wachdienst. Polnische Putzfrau sucht Arbeit. Briefmarken. Rentner kauft fĂźr klei% (01 52) 10 62 39 16 ✆ 040/450244-16 nes Geld, Ă–sterreich, China, Deutschland, alle Welt. 753384 Reinigungskraft (m/w) auf Minijob- Fr. su. Reinigungsarb. 017627754775 Basis od. Teilzeit (SchlĂźsselrevier) gesucht. ✆ 0157/58306775, Baga- Frau su. Putzstelle T. 040-63864974 Orientteppiche kauft ric Gebäudeservice ✆ 37502888 + 0172/4008660 Putzfrau su. Arb. ✆ 015211108455 Pflegehelfer/-in f. Station, TZ, mit Kaufe v. priv. alte Nähmasch., Zinn, Erfahrung, gute Bezahlung, DienstTafelsilber, Handarb. 01634968522 plan n. Wunsch, avanti GmbH (AĂœG), ✆ 040 - 68 91 77 13 Altkleider u. ganze Nachlässe gegen Barzahlung ✆ 040-20 95 18 36 Lagerarbeiter (m/w) unbefristet, ProfiCard mĂśglich, A & H Zeitarbeit Kaufe Flohmarktart., Altes u. Antikes, SĂźd-HH ✆ 040 / 789 98 88, NordSchmuch+Gold ✆ 0172-4444576 HH 040 / 780 73 702 Standuhr, alte MĂśbel 040/29891382 Edeka sucht Fleischverkäufer m/w und Kassenkräfte m/w, *keine ZeitRadios alt kauft 040/61 19 99 37 arbeit*, edeka@quantum-pa.de, 040-500 311 24 Schallplatten u. CD's 04040196060

Erzieher/SPA m/w

fßr 20 Std./Wo. Familienhof Kita Grashßpfer Tel.: 040/53 02 34 51 Sozialpädagogische Assistenten (m/w) fßr spannende Einsätze in Hamb. Kitas, Schulen u. Einrichtungen d. Behindertenhilfe in VZ / TZ o. auf 450-*-Basis gesucht. Infos: % (0 40) 5 26 05 60 66

Med.Fachang. MFA fĂźr Hausarztpraxis FĂźr unser gut gelauntes Team in groĂ&#x;er, moderner Praxis Verstärkung gesucht. Voll- oder Teil(nachm.)Zeit.✆ 040/7124565

Wir suchen ab sofort

Fahrer/-in fĂźr die BefĂśrderung von Menschen mit Behinderung in Hamburg in Teilzeit oder auf 450-â‚Ź-Basis. Bewerbung bitte an: info@rope-reisen.de oder Tel. 04871-625 Logistiker & SpĂźler (m/w) Wir wĂźrden unser Team gerne vergrĂśĂ&#x;ern und sind auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern. Du kannst anpacken, ergreifst selbst die Initiative und arbeitest gerne in einem Team? Dann heiĂ&#x;en wir dich herzlich willkommen in unserem Team. Herm&Sommer GmbH 040878 898 80 Bewerbung@ herm.sommer.com

Wir suchen mehrere Kräfte fĂźr Hauswart-Tätigkeiten, aktuell Ăźberwiegend GrĂźnschnitt und AuĂ&#x;enreinigung, ab sofort in Festanstellung oder auf â‚Ź 450,-- Basis. Info unter 0163 91 60 642

Kaufe uralte Bßcher dän. Design, MÜbel in Teak, Modeschmuck, Hand-, Reisetaschen (Louis Vuitton), Mßnzen, Silber, Goldschmuck, Uhren, Antiquitäten, Postkarten. Altmann 040/43 48 42

STELLENGESUCHE

VERANSTALTUNGEN

Filmplakate alt kauft: ✆ 525 955 43

Kurierdienst sucht selbstständige/n Fahrer/in mit eigenem Transporter. ✆ 040-7241900

ANKAUF

! Fahrräder, Zinn, Besteck 75666141

VERKAUF

Keine Lust mehr auf Zeitarbeit? Fester Arbeitsvertrag mit Fixgehalt? MADI Schrott + Metalle - Ankauf aller Schrottsorten. Wiegung + Bezahl. Hausflohmarkt Sa. 29.07. u. Dann ruf uns an! 040/236444222 vor Ort. www.madi-schrott.de, 30.07.2017 v. 11-16Uhr, SĂźlldorfer 0157-71481154, 0171-9001932 Landstr. 102, HiFi-Anlagen, BĂźgelKeine Ausbildung? Trotzdem Geld autom., kl. MĂśbel, Barhocker, Weihverdienen? Dann bist Du bei uns mit und ohne FĂźhrerschein! Ausbilnachtsdeko, Geschirr, CD's, Spielrichtig! ✆ 040/236 444 222 dung mĂśglich! Finanzierung Ăźber zeug usw. % (0 41 03) 68 99 Jobcenter mĂśglich! ✆ 040/ Von der Schule direkt ins Arbeitsle23687168, www.VBZ-Hamburg.de gebrauchte BĂźromĂśbel - Lagerverben? Gleich gutes Geld verdienen? kauf. ✆ 0160 / 111 888 0, GroĂ&#x;✆ 040/236 444 222 Zusatzverdienst oder auch mehr. mannstr. 129, www.get-it-used.de. FĂźr das Anbringen von Werbeplakaten und Reinigen von Werbeanla- Anspruchsvolle Nebentätigkeit im Schlafsessel, 3 in 1, als Liege, Sessel, Dienstleistungsunternehmen zu gen suchen wir selbstständig arbeiGästebett nutzbar. % (0 40) vergeben. ✆ 040/211472 tende Mitarbeiter mit eigenem 7 63 75 65 PKW. ✆ 040/600 133 26 oder Ausbildungsplatz Kauffrau/-mann 0179/390 16 46 BierkĂźhler 120 *; KĂźhltresen, 180*; BĂźromanagement zum 01.08. oder Friteuse, 350*; Vk-KĂźhlschr., 150*, 01.09.17 bewerbung@klatt-co.de GPA (m/w) mit Erfahz. verk. % (01 77) 02 57 48 17 rung, VZ, TZ, Minim/w, job. Flex. Dienste, unbefristet u. Gartenlandschaftsbauer ganzjährige Beschäftigung, *keine Ăźbertariflich, Proficard. Zeitarbeit*. 040-500 311 24 bewerbung@kcs-medical.de ✆ 040-60 59 09 300 HaushaltsauflĂśsung

Verkäufer/in gesucht 5 Kurier ExpressPostdienstleister/in gesucht,

sucht eine zahnmedizinische Fachangestellte fßr die Stuhlassis- freundl., zeitl. �exibel in Teil- u. Vollzeit tenz ab 01.09.2017 32 bis 36 Stunfßr unsere Bäckerei�liale den/ Woche. Dr. Nicola Friesen in Hamburg! Mßhlenstr. 1 21509 Glinde praxis@kieferorthopaedin.de g (05139) 9509152, info@baecker-gaues.de 0407107879

ďż˝ 040 657 24 980

Frau StrauĂ&#x; kauft !!!

Aushilfen und Fahrer fĂźr MĂśbelumzĂźge gesucht. ✆ 040/640 54 49

Friseur/in

Reinigungskraft (Urlaubsvertreliebevolle Pflegeheltung) fĂźr Objekt in Altona (SchlĂźsselfer (m/w), VZ,TZ, Reinigungskräfte fĂźr diverse revier) gesucht. Arbeitszeit: Mo.-So. Minijob, unbefristet u. Ăźbertarifl., Objekte in Hamburg gesucht (z.B. 7:00 - 11:00 Uhr, ca. 2 Stunden Proficard, ✆ 040-605909300 Niendorf, Horn, EimsbĂźttel). zw. % (01 72) 4 53 34 70 bewerbung@kcs-medical.de Urlaubsvertretung und evtl. Weiterbeschäftigung, Unterhaltsreinigung Pflegekräfte ambulant fĂźr rundum Arbeitszeit: abends, keine Subunter- Servicekraft (m/w) die Alster gesucht! Firmenwagen, fĂźr Patientenversorgung bei der SVnehmer, Ronald Wulff Gebäudeserflexible Std-Anzahl mĂśglich, keine Group im BWK-Krankenhaus, HH. vice ✆ 040/55 50 16 79 12 Zeitarbeit! D.BĂśttcher Pflegedienst Information gerne unter: ✆ 040✆ 04069702527 69 47 27 480, Herr Schnepel. Servicetalente gesucht! Hamburg und Geesthacht sucht nach Verstärkung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter: www.vulkancasino.de (030 5300055009)

Reinigungskraft gesucht. Alle 1-2 Orden und Urkunden gesucht. Zahle Sammler-HÜchstpreise fßr Wochen f. ca. 2,5 Std. in Altona Uniformen, Säbel, Dolche, Helme, Nord, % (0 40) 49 29 19 76 Luftwaffenpokal und Ritterkreuz, Suche exam. Krankenpflegerin ab EK I u. EK II, Militärfotoalben, I. u. II. sofort f. Daueranstellung in besten Weltkrieg, alles von der Marine- LuftVerhältnissen. ) Z 376 212 waffe-Heer. Biete fßr Deutsches Kreuz in Gold mit Urkunde bis Mitarbeiter/in f. HNO Praxis in 1.500,- *. Tel. 040/76429805 privat Harburg, vorallem f. d. Nachmittage Mo. & Do., % (0 40) 77 05 55

*  $ !'! *  %# "$ ! '! (!" "

 $)!$  $$ " !$  

5 Staplerfahrer / Industriehelfer

Lagerarbeiter (m/w) in Voll- und Teilzeit, flex. Arbeitszeiten, fĂźr m/w fĂźr sofort gesucht. Tel.: 040 / 32 22 58 einen langfristigen Einsatz mit Option auf Ăœbernahme gesucht. KĂźchenhilfen (w/m), ab sofort, Schichtbetrieb, Raum Harburg, Wir bieten Ihnen eine Ăźbertarifliche Bezahlung, Urlaubs-/Weihnachts✆ 040/30 99 990. geld und feste Arbeitszeiten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Fo4r Raumpfleger/in fĂźr 10 Std./wĂśPeople Personalservice, Nadine chentl./6 Tg.-Wo., HH-Altona ges. Levenhagen. ✆ 040/94 36 10 97 AZ ab 7.30 Uhr. 0421/641987.

    "$  + +%  &+%   '! !'!

VERSCHIEDENES

& SeniorenumzĂźge guter Preis - guter Service - Festpr., EntrĂźmpel. Dach, Keller, Garage. Besenrein. Kostenl. Besichtigung m. Wertanrechnung. 040/413 580 39. HFrank Zander UmzĂźge H unverb. kostenl. Besichtigung. Montagen auch ARGE, SeniorenumzĂźge. ✆ 31705412 www.fz-umzuege.de


Kleinanzeigen Elbe Wochenblatt

MITTWOCH, 26. JULI 2017

VERSCHIEDENES HaushaltsauflĂśsung EntrĂźmpelung, UmzĂźge und Kleintransporte, besenrein mit Wertanrechnung. Kostenlose Besichtigung und Angebotsabgabe. 040 731 27 357 www.Firma-Noll.de

Entrßmpel. besenrein Haus, Whg., Dach, Keller, Gar., Gewerbe, besenreine Räumg. aller Art z. Festpr., ab 170 ₏, kostenl. Bes., Wertanrech. Fa. Tip Top, 040/22887458, 0176/62005808

Entrßmpl. + Umzßge Gewerbe, Haus, Whg., Keller, Dach, Gar, Räumg. aller Art Wertanrechn. Umzug z. Festpreis kostenl. Besicht. HH u. Umgebung. Fa. Avanti 040/ 88938042 oder 0176/80532541

Entrßmpel.& Umzßge Festpr.garantie, Haus, Whg, Keller, Dach, Räumg. aller Art, kostenl. Besichtig, auch am Wochenende, HH und Umgebung. FA Picobello 040/38635083, 0176/90277929

Abbruch, RĂźckbau Fenster, TĂźren, Zargen, Mauern, EntrĂźmplung, Tapetenentfernung, Demontage aller Art, Fa. Nord RĂźckbau, ✆ 040/22887458

Umzßge 53 05 05 05 Räumungen mit Wertanrechnung, MÜbellager, malen & tapezieren, Senioren ARGE, privat & Gewerbe

HaushaltsauflĂśsung EntrĂźmelung, UmzĂźge, Wertanrechng, Besenrein, kostenl. Besichtig. Fa. Glanz - 040/822 45 775 Hole kostenlos gebr. u. def. TV, Hifi, KĂźhlschr., Gasherd, Ledergarnitur, PC. ✆ 040/866 276 22, ab 17 Uhr

BEKANNTSCHAFTEN

VON HERZ ZU HERZ

MIETANGEBOTE

IMMOBILIEN

GESCHĂ„FTL. EMPF.

KAUFGESUCHE

KLEINGĂ„RTEN

KINDERBETREUUNG

AUTOMARKT

Gartenhilfe (SĂźldorf) gesucht, ca. 2- Krampfaderentfernung in 1 Std. Biologisch, sanft, effekt. 69797710 3 Stunden alle 2-3 Wochen, Tel.: 04856/898 (AB) Bespr. Rose Warze u. Haut 7151546 Baumfällung/ -schnitt, Klettert./ BĂźhne, Angebote 0177/6472223 TIERE Kleintransporte und UmzĂźge, gut Rauhhaarteckelwelpen fĂźr Sofa / & preiswert, ✆ 040-693 79 45 Jagd, DTK-Pap., Impf., Chip, EUPass, liebev. Aufzucht, keine ZwinMetallschrottabholung, Haushaltsgerhaltung. ✆ 0 41 82 - 61 91 aufl., EntrĂźmp. ✆ 0174/1601578 Katzenfreundin nimmt ihre Katze im Lifta Treppenlift gĂźnstig, mit EinUrlaub (privat), 8 * täglich, Futter exbau. ✆ 04630/93095 tra. % (0 40) 4 92 20 90

BEKANNTSCHAFTEN

Welche frauliche Sie feiert mit mir in den 70. rein? Bin schlank, 1,74, NR/NT, naturverb., häusl. S. harmonische Partnerschaft zu zweit. Gärtner mit Erfahrung sucht Garten) Z 380 190 arbeit. ✆ 0176/55449077 WĂźnsche einen netten, motorisierten UmzĂźge-Lagerung ab 10 â‚Ź. Herren bis 75 J. kennezulernen fĂźr kl. Unternehmungen. ) Z 369 493 ✆ 0179-658 43 23. Gartenarb. Hecken/Strauchschn. m. Abf. Steinreinig. / Festpr. 64538332

am Mittwoch elbe Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG

im Harburger Pressehaus Harburger RathausstraĂ&#x;e 40 21073 Hamburg Telefon 040 / 766 00 00 www.elbe-wochenblatt.de GeschäftsfĂźhrer: Michael Heinz Anzeigenleiter: JĂźrgen MĂźller Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH Harburger RathausstraĂ&#x;e 40 21073 Hamburg Telefon 040 / 766 00 00 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Druck: Kieler Zeitung Oďż˝setdruck KG, Kiel Vertrieb: FUNKE Hamburg GmbH Vertrieb: WBVLogistik Direktzustell-GmbH GĂźltige Preisliste: Nr.Nr.52 51 vom vom 01.01.2017 01.01.2016 Trägerauďż˝lagen: Trägerauflagen III. 2016: Ausgabe Harburg: 53.171 Ex. Ausgabe SĂźderelbe: 28.826 Ex. Ausgabe Wilhelmsburg: 25.119 Ex. Ausgabe Altona: 65.975 Ex. Ausgabe Elbvororte: 46.028 Ex. Ausgabe Lurup/Eidelstedt: 37.080 Ex. Ausgabe EimsbĂźttel: 56.839 Ex. Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. FĂźr unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpďż˝lichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschĂźtzt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages straďż˝bar. Die Rechte fĂźr die Nutzung von Artikeln fĂźr elektronischer Pressespiegel erhalten Sie Ăźber die Presse-Monitor Deutschland GmbH. Telefon (030) 28 49 30 oder presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt Kombination Gesamtau�lage: 1.044.863 1.093.766 Exemplare Trägerau�lage geprßft durch Wirtschaftsprßfer nach den Richtlinien von BVDZ und BVDA Mitglied im Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter

IMMOBILIEN KAUFGESUCHE

GESUNDHEIT

Elbe Wochenblatt

UNTERRICHT

Garten- und Pflasterarbeiten, 10,- â‚Ź/ Su. Dame mit Hund (Ruby). Ă„lterer Komplettbad, alles aus einer Hand, Herr m. Brille hat am 10.7. nachmitStd. ✆ 0176/87 46 76 30 kleine und groĂ&#x;e Reparaturen, Kun- FranzĂśsischkurse! Besser in FranzĂśsisch? Kein Protags im Zentrum v. Blankenese eine dendienst. ✆ 040 / 631 88 65, blem! Individuell und in KleingrupDame m. Hund (Ruby) getroffen, die grebenstein-sanitaertechnik.de HaushaltsauflĂśsung mit Wertauspen. 5 Stunden fĂźr nur 80 Euro! Handwerksmeister auf d. Weg m. Bus Ăźber TeufelsbrĂźck gleichabrechnung. 0176/87467630 sucht eine sonnige Altbauwohnung Vom 14.8. bis 18.8. - Info und Konnach Finkenwerder fahren wollte. Ich Malermeister Pfeiffer, klein aber mit Balkon, 2-4 Zi. und mindestens takt: info@sprachenanderalster.de wĂźrde mich freuen, wenn sich diese Gartenarb., Heckenschnitt, Grundfein, www.diemalerei-hamburg.de, 60m² Wohnfläche. Provisionsfrei fĂźr ältere, attr. Dame (ca. 60-65 J.) bei reinigung, Abfuhr. 040/668 38 25 ✆ 040/65066787 den Verkäufer. ✆ 040-24827100 Einzelnachhilfe zu Hause , 21 Jahre mir melden wĂźrde, oder jemand der www.von-wuelfing-immobilien.de Erfahrung, hohe Erfolgsquote, alle diese Dame kennt. ) Z 375 839 Umzugsdiscount + Entr. 66853694 Malermeister kommt sof.! LeerFächer, % (0 40) 8 39 75 03 Whg. z. Sonderpr.! Angeb. kostenl. Kaufmann su. Mehrfamilienhaus von Blitzumzug + Entr. 01577/4033970 maler-rugullis.de ✆ 31 80 76 26 älteren Herrschaften zum Kauf oder English Dozent, 15â‚Ź/h. 43 18 10 19 auf Leibrente ✆ 0152 54 62 77 93 Gartenarbeiten sofort.✆ 87600444 040-23492192, Engl./Span./Deut. 0160/1602224 Frank Mitte 70 sagt: Malerbetrieb: 04194/987607, helfe b. MĂśbelrĂźEntrĂźmpelung ab 50â‚Ź ✆ 87600444 Nach Ăźberwundener Trauer fehlt Schwedisch 10â‚Ź/Std. ✆ 6567657 cken, firma-thomas-borgward.de mir d. gemeins. Lachen, Ausgehen 2-Zi. mod. EG-Whg. in Rissen f. Seu.v.m. mit e. ganz normalen Frau Gartenarbeiten, PC-Hilfe, Internet, Tablet. 46637288 Bäume fällen, nioren ca. 49,89 m², EBK m. SpĂźle u. zw. 70 & 80 a. freundschaftl. Basis. Hecken-u.Obstbaumschnitt, Zäune, Herd, D-Bad, Keller, KM 489,04 *, PV Saskia, 040/5116089, tgl. unverb. Beratung, Fa. ✆ 7240970 WM 573,67 *, 3KM Kaut., Bj. 1960, 11-20 h, auch am Wochenende Verbr.-EA v. 08.01.09, Ă–l exkl. W., Osku TĂźrhandel! Fenster, TĂźren, Zar158 kWh/(m².a), 040/226341930 Malereibetrieb ✆ 040/2196060 gen, Laminat, Parkett u. Trockenbau. Renate 73/verw.sagt: Tapezier-, Streich- u. Lackierarb. zu WirtschaftsprĂźfer Harburg Zentrum/Nähe TU: 1 Zi.Bieten Vorort Beratung, Verkauf, guten Konditionen. Ich vermisse die Liebe & vertraute sucht eine groĂ&#x;zĂźgige, helle ETW Whg., ca. 38 m², EBK, Bad, E-Hzg., an Montage. Rabatte fĂźr TĂźren anrufe Zweisamk. mit e. netten Mann zw. mit 3-5 Zimmern, Balkon oder Ter1 Person, sofort frei, NKM 424 * + NK unter: % (01 76) 87 19 67 76 72 & 82. Näheres in e. pers. Gespr. Fenster-TĂźren-Einbruchschutzrasse + PKW-Stellplatz (keine 35 * + Kaution 1.272 *, % (0 40) PV Saskia, 040/5116089, tgl. Rolläden-Markisen. ✆ 5204368, Beding.). Auch mit grĂśĂ&#x;erem 7 64 47 13 Wir putzen Ihre Fenster, Rahmen und 11-20 h, auch am Wochenende erneuern, reparieren, nachrĂźsten. Modernisierungsbedarf. Provisionsauch Ihren Wintergarten. Privat & frei fĂźr Verkäufer.✆ 040-24827100 Kirchdorf, mĂśbl. Zimmer an Gewerbe Angebote unter: 0172Fliesenverlegung, Abriss-/Abbruchwww.von-wuelfing-immobilien.de Wochenendfahrer zu vermieten. SeriĂśser Herr, 79 J., 8893393 arbeiten, Estrich, Trockenbau, mit sehr guten Umgangsformen ✆ 040/7541240 Fugentechnik. ✆ 0152/22045227 mĂśchte e. charm. Dame (+/- 3 J.) f. Hilfe PC/Tablet/Handy. ✆ 81997787 Reihenhaus MĂśbliertes Zimmer, gemĂźtl., KĂźgemeins. Unternehmung. kennenl. Hilfe am PC, ab 30 â‚Ź. ✆ 2506694 gesucht... Dipl.-Chemiker su. in chen- u. Badbenutzung, Neu PV Saskia, 040/5116089, tgl. oGarten v. A-Z C Grundreinig., JahComputerhilfe/Tablet.✆ 45036366 bevorzugter Lage von HH (oder respfl., Unratabf., alle Gartenarb., Wulmstorf % (01 79) 9 05 72 18 11-20 h, auch am Wochenende näheres Umland) REH, RH oder kostenl./unverb. Berat. ✆ 7244000 DHH bis ca. 500.000,-â‚Ź mit Platz Maler fĂźr alle Fälle "Sommer-Verliebt-Aktion"! Alle fĂźr 3 Personen. Provisionsfrei fĂźr schnell und reell. ✆ 5519127 Fa. Singles zw. 40 & 85 J.! Jetzt MALEREI KUNERT Lackieren, Malen, den Verkäufer.✆ 040-24827100 Tapezieren, zu guten Konditionen kostenlos anmelden... 040/ www.von-wuelfing-immobilien.de % (0 40) 79 00 56 26 Fensterputzer putzt bis 15 Fenster, Hitzacker / Elbe 601 33 02 Ihr PersĂśnlicher 35,-â‚Ź zzgl. Mwst. ✆ 040/324213 PartnerService. Seit 1988+++ Super Holzhaus (Neub.) auf CamMalerarbeiten, super preiswert, sau- Bis 250.000,- â‚Ź pingplatz, 2 Zi., WC, Du., Gashzg., ber + gut. ✆ 651 74 06 Garten-, Hecken-, Stein- u. Zaunarb. KĂźchenzeile, 31.000 â‚Ź. 05861/2725 Hamburger Unternehmer sucht fĂźr aller Art, preiswert. 0170/8280956 seinen Sohn eine gepflegte 2-3 Maler- und Laminatarbeiten zu Zimmer-Whg. zum Kauf. Gerne mit fairen Preisen. ✆ 0176-701 840 56 Stein-/Pflasterarb.: Einfahrt - Hof - Tagesmutter Balkon und EBK. Provisionsfrei fĂźr Terrasse, fachger. T. 0177/1417200 Verkäufer. ✆ 040-24827100 Jugend-Amt qualif. hat Platz frei. Dachrinnenreinigung schnell und www.von-wuelfing-immobilien.de ✆ 040-608 30 44. Feuerbestattung ohne Feier kpl. preisw. Fa. Jarad ✆ 57 24 78 89 1.380,- Euro, % (0 40) 28 09 73 31

Fensterreinigung 040/678 91 01 HaushaltsauflĂśsung Fa. Engel, kl. Preise, Wertanrechnung, kostenl. Computerhilfe ✆ 0162-20 270 91 Besichtigung. ✆ 0176/ 288 10 912 Fensterputz. Fa. HG ✆ 98261755 BuchfĂźhrungsservice: seit 1995 in HH tätig. Dipl. Kfm. Dr. Schroeder PC-Hilfe, Internet, Tablet.✆ 5381468 UG 040/ 69 79 09 54 Polsterarbeiten G. Mohr 6526737 Su. Flohmarktartikel, HaushaltsauflĂśsung, Geschirr, hole ab! ✆ 040/ Pflasterarb. aller Art. ✆ 68 28 22 22 64684864 o. 0176-21647182. Putzi kommt. Fenster.0172/4529776 Maler-, Fassaden- und Dacharbeiten aller Art rund ums Haus. Kostenlose Vorort-Beratung. 0176/87467630

Gart.arb. rund ums Haus mit Abf. z. Festpr. 0174/5824075 + 7123672

BAUEN & WOHNEN

15

BAUEN & WOHNEN

Parkettleger sucht...

Pflasterarbeiten/Landschaftsbau vom Fachbetrieb! 040-74108617

PKW-LKW-Busse, *1,- b. *10.000,solides Haus mit 4-6 Zimmern und heil, Unfall, m./oh. TĂœV, Defekte Garten, in stadtnaher Lage. Gerne aller Art, Abholung Mo.-Sa.+So. in auch zum Renovieren. KP: je nach u. um HH, 8-22h. % 79 00 48 18 Zustand. Provisionsfrei fĂźr den Verkäufer.✆ 040-24827100 HĂśchstpreise fĂźr alle Fahrzeuge! Alle www.von-wuelfing-immobilien.de PKW/LKW, auch TĂœV-fällig oder mit Schaden. ✆ 040 / 67 50 30 52

Badumbau mit FĂśrderung!

Fliesen-, Maurer- Malerarbeiten, privat, sofort. ✆ 0177/15 89 892 Umbau der "Wanne zur Dusche" an einem Tag. Schnell, einfach, sauber Badewannenreparatur mit Gar. und gĂźnstig! FĂśrderung durch Pflewww.badtechnik-hh.de. 607 20 89 gekassen bis 4000 Euro. Kostenfreie Beratung und Infomaterial unter: Alle Arbeiten 1A - TOP Handwerker, 040-228130730 oder im Web: 19,- â‚Ź/Std. ✆ 0151 21 24 44 64 www.hamburg.badbarrierefrei.de

Kl. Baugeschäft seit

Maurer-/Reparatur, ✆ 0152-26628626

Feuchte Wände

Gartenarchitekt...

sucht fĂźr seine Familie ein sonniges Familie sucht Campingfahrzeug / Wohnwagen / Wohnmobil, Haus mit groĂ&#x;em GrundstĂźck und % (01 60) 3 00 12 22 gepflegtem Garten. Umzug bis Weihnachten. Provisionsfrei fĂźr den Verkäufer. ✆ 040-24827100 Kiesow-auto.de www.von-wuelfing-immobilien.de An/Verkauf/Entsorg. 7892134

Festpreis.

1978, Baubetreuung & Service mit allen Gewerken, Um- und Anbau- Tischler neu u. Reparat. 5405923 ten, Balkon-,Altbau-,Bad-und Fassadensanierung, Reparatur, Durch- Maler - Festpreise 6729988 brĂźche, Kellerabdichtung, auch Kleinstaufträge. T. 647 44 76 oder Malerarb. gĂźnstig. 0151-14426002. 789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de Ihr Fensterputzer. ✆ 040/735 81 30 Garten- und Landschaftsbau Gartengestaltung -Pflege, Pflaster-, Pflanz-, 1a Fliesenleger. ✆ 0171/4328413 Zaun-, und Baumarbeiten Westermann & SĂśhne GbR ✆ 4207622 Maur. Putz Flies. Rep. 0175/7930859 www.westermann-hamburg.de

Bungalow gesucht...

REISE & FREIZEIT

WOHNMOBILE

Apotheker sucht fĂźr seine Frau und sich einen gemĂźtl., hellen Bungalow mit 3-5 Zimmern. Gerne mit Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen. 03944-361 60 www.wmGarten und Garage. Provisionsfrei aw.de Fa. fĂźr Verkäufer. ✆ 040-24827100 www.von-wuelfing-immobilien.de Suche dringend Wohnwagen oder Wohnmobil. ✆ 0171/37 43 474

Erstes Eigenheim

gesucht. Junge Familie sucht RH/ REH od. DHH mit 4-5 Zimmern, auch im Renovierungsbed. Zustand. Provisionsfrei fĂźr den Verkäufer. ✆ 040-24827100 www.von-wuelfing-immobilien.de

Malerarb. vom Meister. ✆ 6321184

Wir sanieren Keller, Fassaden, Bal- Stein-/Pflasterarb. 0177/1417200 kone usw. H. G. Holz- und Bautenschutz. ✆ 040-700 94 44

ANKAUF AA-Peter kauft alle

ZWEIRĂ„DER

Journalistin und

Polnische Firma

Dozentin, 59, sucht EigentumswohNordsee, Friedrichskoog-Spitze, Seenung in netter Hausgemeinschaft - Alt-2-Räder aller Art kauft 30719055 hundaufzuchtstation, gr. IndoorFliesen, Malen, Tapezieren, Trozwischen EimsbĂźttel und Rissen, Spielhalle, gemĂźtl. FeWo fĂźr 2-4 ckenbau, Putzarbeiten und Lamigern mit Garten. ✆ 0172Pers., Strand 200 m, Fahrräder, Lienat. ✆ 0174/3507198 43 57 57 3.  gewiese, v. priv., 400 â‚Ź/Wo. ✆ 040/ 831 4303 Anbau/Umbauten Maurer-/ZimmePrivater Räumungsverkauf. Alles, rer-/Dachdeckerarb., Bauantrag, was nicht mit uns umziehen kann, Statik, Fenster/TĂźren. ✆ 5332800, Zingst (Ostsee), komf. FeWo, 0172muss raus! Div. Art., auch Garten. So. 5343332 www.mvp-zingst.de www.schult-bau.de 30.7. 12-16 Uhr, Elbchaussee 159 a.

 

      

Elbe Wochenblatt

am Mittwoch

Kleinanzeigen mit Reichweite Ihre Kleinanzeige erscheint in mehr als 31 3 .000 Exemplaren im Elbe Wochenblatt

Anzeigenschluss Elbe Wochenblatt montags 12 Uhr

Rubrik

Anzeigenschluss Gesamtkombination freitags 12 Uhr

Woche

Bitte ankreuzen: Elbe Wochenblatt am Mittwoch privat

Elbe Wochenblatt am Mittwoch gewerblich

Wochenblatt am Mi Gesamtausgabe

Elbe Wochenblatt am Mittwoch

Elbe Wochenblatt am Mittwoch

Wochenblatt am Mittwoch Gesamtausgabe privat /gewerblich

privat

gewerblich

bis 3 Zeilen

bis 3 Zeilen

4 7,00 â‚Ź

10,00 â‚Ź

39,27 â‚Ź

70, 50 â‚Ź

15,00 â‚Ź

55,93 â‚Ź

94,00 â‚Ź

20,00 â‚Ź

72,59 â‚Ź

117, 5 0 â‚Ź

25,00 â‚Ź

89,25 â‚Ź

1 41 ,00 â‚Ź

23, 50 â‚Ź

Bitte schreiben Sie deutlich und lassen hinter jedem Wort oder Satzzeichen ein Kästchen frei! Name / Vorname

Telefon

StraĂ&#x;e

PLZ/Ort

Ihre MÜglichkeit Ihre Anzeige zu schalten: 1. per Telefon: 040 / 76 60 00�70 2. per Telefax: 040 / 76 60 00�26 3. persÜnlich im Verlag: Sie �nden uns im Harburger Pressehaus, Harburger Rathausstr. 40, 21073 Hamburg

Einzugsermächtigung Hiermit ermächtige ich das Elbe Wochenblatt, den Betrag von ₏ von meinem Konto abzubuchen Unterschrift

DE Bar

Chi�re Anzeige (Chi�re-Gebßhr: 7,50 ₏)

Alle Preise inkl. MwSt.


16

Elbe Wochenblatt Letzte Seite

Klubhaus-Festival am Spielbudenplatz

Ferienworkshops im Jugendkunsthaus

ST. PAULI. Das Klubhaus am Spielbudenplatz veranstaltet am Freitag, 28. Juli, das erste Klubhaus-Festival. Die Besucher kĂśnnen ab 17 Uhr in allen sieben Locations tanzen und feiern. Dennis Grund präsentiert zum Beispiel im Bahnhof Pauli sein ComedyProgramm, ab 21 Uhr legt DJ Aaron Lanz elektronische Musik auf. Das Schmidtchen zeigt AuszĂźge aus seinem Programm. Im Sommersalon werden „Wohnzimmergeschichten“ geboten, im Kukuun gibt es Livemusik unter anderem vom „Horst with no name Orchestra“. Der Eintritt ist frei. EW

ALTONA. Im Jugendkunsthaus Altona, Eschelsweg 4, werden ab Montag, 31. Juli bis Freitag, 4. August, kostenlose Ferienworkshops in den Bereichen Schauspiel, Tanz, Songwriting und Band angeboten. Das Angebot richtet sich an Jugendliche von 14 bis 18 Jahren. Anmeldung bis heute Mittwoch, 26. Juli per E-Mail an kontakt@esche.eu EW

Fraktionschef aus Berlin bei der SPD EIDELSTEDT. Die Sozialdemokraten Niels Annen und Thomas Oppermann, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, diskutieren am Donnerstag, 27. Juli, im BĂźrgerhaus Eidelstedt, Alte ElbgaustraĂ&#x;e 12, Ăźber die zentralen Themen der anstehenden Bundestagswahlen. Beginn: 19 Uhr. EW

SchĂśne Stunden im Aktivtreffpunkt EIMSBĂœTTEL. KlĂśnen, Singen, Bewegungsspiele und eine Tasse Kaffee, all das wird am Sonnabend, 29. Juli, von 14 bis 16.30 Uhr im Aktivtreffpunkt fĂźr Senioren in der GrundstraĂ&#x;e 17 geboten. EW

Stammtisch fĂźr Blinde OTTENSEN. Der nächste Stammtisch fĂźr Blinde und Sehbehinderte in Altona findet am Mittwoch, 2. August, statt. Die Teilnehmer treffen sich ab 14 Uhr im CafĂŠ Bey´s, Ottensener HauptstraĂ&#x;e 64, zum lokkeren Erfahrungsaustausch. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Infos online unter EW !! www.bsvh.org

Gewinner der Woche Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibt’s jede Woche attraktive Preise zu gewinnen: !! Ăœber einen Ausflug fĂźr zwei Personen zum Schleswig-Holstein Musik-Festival am 5. August aufs Gut Wotersen darf sich Claus Schult freuen. !! Astrid HĂźbsch, Marlies Graaf und Kerstin Moulriche besuchen „Break The Tango“ auf Kampnagel.

GOLDRAUSCH GOLDRAUSCH kauft Gold, Sehr gute GoldSilber, Besteck, Zinn, und Silberpreise Messing, Kupfer

Das Eidelstedt Center schlieĂ&#x;t zum 31.12.2017 Verkaufen Sie jetzt Ihren Schmuck an uns!

Verkaufen Sie jetzt jegl. an uns! Schmuckreparaturen Art

Tel. 80 00 87 01 ¡ Eidelstedt Center www.goldrausch-hamburg.de

Tel. 80 00 87 01 ¡ Eidelstedt Center www.goldrausch-hamburg.de

HILLBRECHT INH. CHRISTA STEIN

Trauringanfertigung

GOLDRAUSCH

Wir nehmen uns Zeit fĂźr Sie! Problemlos den

kauft Gold, Silber,kauft, Besteck, Zinn, Kupfer ob Messing, GroĂ&#x; ob Klein

finden – bequem und in optimaler Passform

Tel. 80 00 87 01 ¡ Eidelstedt Center www.goldrausch-hamburg.de

WÄSCHE ¡ BADEMODEN ¡ STRUMPFMODEN

passenden BH

Trauringanfertigung Schmuckreparaturen jegl. Art

Bernstein!

Cup A bis I, von 70-120, auch andere GrĂśĂ&#x;en mĂśglich

22459 HH-Niendorf ¡ Tibarg 3a Tel. 58 42 01 ¡ Fax 55 61 65 45

             

      

GOLDRAUSCH GOLDRAUSCH kauft Gold, Silber, Besteck, Zinn, Messing, Kupfer

Trauringanfertigung Schmuckreparaturen jegl. Art

kauft Nutzen Sie die Gold, hohen MetallSilber, Besteck, Zinn, preise und verkaufen jetzt Messing, Kupfer Ihr Zinn, Messing, Kupfer u. Trauringanfertigung versilberte Besteckejegl. an uns! Schmuckreparaturen Art

Tel. 80 00 87 01 ¡ Eidelstedt Center www.goldrausch-hamburg.de

Tel. 80 00 87 01 ¡ Eidelstedt Center www.goldrausch-hamburg.de

MITTWOCH 26. JULI 2017

Olaf Scholz, Erster BĂźrgermeister

FĂźr Hamburgs BĂźrgermeister ist es ein kosmopolitisches Gipfeltreffen: Olaf Scholz sitzt im Ledersessel auf der BĂźhne. Grauer Anzug, weiĂ&#x;es Hemd, keine Krawatte. Stilvoll, aber nicht steif soll es sein. Die Blicke liegen auf ihm. Und auf Teju Cole, der neben ihm sitzt und mit ihm diskutieren wird. Scholz hat den Autor aus New York gepriesen, wo er nur konnte, und das Buch „Open City“ als roten Faden in seine Grundsatzrede „Hamburg, Europa und die Grenzen“ von 2014 eingeflochten. Das Treffen im Herbst 2016 findet in der AuĂ&#x;enstelle des Thalia-Theaters in der GauĂ&#x;straĂ&#x;e statt. In HamburgAltona, dem Wohnort von Scholz, den er ab 1998 13 Jahre lang im Bundestag vertreten hat. Heimspiel fĂźr den BĂźrgermeister. Als beide auf der BĂźhne Ăźber Wahlen, Teilhabe und den Umgang mit FlĂźchtlingen sprechen, nutzt Scholz mehrfach die Gelegenheit, die Weltoffenheit seiner Hansestadt zu preisen. An einem Punkt so sehr, dass Cole interveniert: Er mĂśge doch bitte als Mensch reden, nicht als Politiker. Da ist sie wieder, die Zweiteilung. Mag sein Umfeld auch davon berichten, dass man es dem BĂźrgermeister anmerkt, wenn ihn etwas bewegt. Dass er lacht, wenn er sich freut, und dass er, etwa durch den Austausch mit KĂźnstlern, gern Ăźber den eigenen Tellerrand hinausblickt. Sein Ruf lässt ihn nur schwer los: Bevor Olaf Scholz fĂźr die SPD Wahlen gewann, galt er als Apparatschik, als kĂźhler Stratege der Macht, als gutorganisierte Langeweile in Person. „Scholzomat“ taufte ihn Die Zeit vor anderthalb Jahrzehnten, als er als SPD-Generalsekretär die Agenda 2010 in sprĂśden Worten verteidigte. Als Scholz in der Elphi sitzt, brennt das Schanzenviertel

Der 59-Jährige versucht, den persĂśnlichen und den politischen Scholz unter der Klammer „leidenschaftlicher Realismus“ zu vereinen. Das gelingt in besseren Tagen manchmal mehr und manchmal weniger. Vergangene Woche war kein besonders guter Tag. Er steht vor der Hamburgischen BĂźrgerschaft und rechtfertigt sich fĂźr die gewaltsamen Zwischenfälle beim G20-Gipfel. Dunkler Anzug, weiĂ&#x;es Hemd, hellrote Krawatte mit Punkten. Staatstragend, aber nicht

F a c h h a n d e l u n d K u n d e n d i e n s t se i t 1 9 9 5

0% Finanzierung Kostenlose Altgeräte-Entsorgung Aus einer Hand: Lieferung, Einbau, Reparaturservice Friedrich-Ebert-Allee 35 22869 Schenefeld

040 - 830 60 90

www.boecken-schenefeld.de

Hamburgs BĂźrgermeister Olaf Scholz. FOTO: PR

Krisenmanager in der Krise Olaf Scholz macht in diesen Tagen keine gute Figur – eine Betrachtung von Folke Havekost

steif soll es sein. Um sein politisches Ăœberleben muss er nicht kämpfen; es ist weit und breit keiner da, der ihn gefährden kann. Scholz redet 35 Minuten, den Blick aufs Manuskript gerichtet. Seine Stimme stockt manchmal, bleibt aber nĂźchtern. Er entschuldigt sich bei den Hamburgern und zählt seine Besuche im Polizeipräsidium und bei Betroffenen auf, um das Bild vom Freitagabend zu verdrängen, als der BĂźrgermeister in der Elbphilharmonie saĂ&#x;, während das Schanzenviertel aus den Fugen geriet. Gleich zweimal nennt er die eingesetzten Polizisten „heldenhaft“. Auf die Grundrechtseinschränkungen durch eine politisch freischwebende PolizeifĂźhrung während der Gipfeltage geht er nicht ein. Dann blickt er von seinem Manuskript auf nach links und folgt einem Muster: In Krisenzeiten bloĂ&#x; nicht von rechts angreifbar sein. Neben dem „kriminellen Mob“ treffe eine „Mitverantwortung auch jene, die, aus welchen GrĂźnden auch immer, solche Taten verharmlosen oder sogar als politisches Handeln rechtfertigen“. Die Rote Flora ist gemeint, deren Kommentare er „teilweise beschämend, menschenverachtend

und einer Demokratie nicht wĂźrdig“ nennt. Scholz kennt das Muster, sich nach rechts abzusichern. 2001 kehrte er als Bundestagsabgeordneter aus Berlin nach Hamburg zurĂźck und wurde Innensenator, weil die SPD fĂźrchtete, ohne einen starken Mann die anstehende „Schill-Wahl“ zu verlieren. Der neue Senator ordnete in jenem Sommer an, mutmaĂ&#x;lichen Drogenhändlern Brechmittel zu verabreichen. „Ich bin liberal, aber nicht doof“, erklärte der einstige Jungsozialist vom linken FlĂźgel seinen Law&Order-Kurs. Das alte Muster: sich nach rechts absichern

Die SPD verlor trotzdem die Macht, ein Vierteljahr später starb ein Nigerianer nach einem Brechmitteleinsatz an Herzversagen – fĂźr seine Gegner eine mittelbare Folge aus Scholz’ Wahlkampf. Die linke Szene hat einen Platz nach Achidi John benannt. Es ist der Platz vor der Roten Flora am Schulterblatt, auf dem am G20Wochenende die schwersten Auseinandersetzungen stattfanden. „Die Hamburger erwarten von ihren BĂźrgermeistern, dass sie in der bundespolitischen Debatte eine Rolle spielen“, hat Scholz seine Rolle in besseren Tagen definiert.

Doch diese Debatte zum Ausklang seiner Gastgeberrolle fĂźr die Weltherrschaften hat er nicht erwartet. Er ist aus der Rolle gefallen. Denn Scholz ist BĂźrgermeister, damit alles normal läuft in einer Stadt, die nicht auffallen will, das aber mĂśglichst deutlich. In der nĂźchternen Kaufmannsmetropole ist Scholz mit seinem dezenten Präsidialstil zum stillen Star geworden, spätere Kanzlerkandidatur nicht ausgeschlossen. Vorbei schien es mit dem Auf und Ab der „Nullerjahre“, als der gelernte Anwalt fĂźr Arbeitsrecht als Generalsekretär fast von der eigenen Partei abgewählt worden war. In Hamburg hauchte Scholz der von Intrigen gebeutelten SPD neues Leben ein, als er 2009 den Landesvorsitz Ăźbernahm. „Wer bei mir FĂźhrung bestellt, muss wissen, dass er sie dann auch bekommt“, lautete sein kerniger Leitsatz. FĂźr die absolute Mehrheit 2011 erhielt er zum Dank die Spitznamen „kleiner KĂśnig“. Nach sechs Jahren im Amt trifft den einstigen Krisenmanager nun die erste ernsthafte Krise. „Ich bin tief bewegt von unserer Stadt, weil sie sich auch nach diesem Sturm schnell wieder aufrichtet“, sagt Scholz vergangene Woche vor der BĂźrgerschaft. Das dĂźrfte auch fĂźr ihn gelten.

„Vorauseilende Seligsprechung der Einsatzleitung“ Meinung: Vorfälle rund um den G20-Gipfel mĂźssen lĂźckenlos aufgeklärt werden – dazu gehĂśrt auch die Einsatzplanung der Polizei OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

BÜcken Haushaltsgeräte

Thema: G20 in Hamburg

Ich bin tief bewegt von unserer Stadt

Die Vorfälle rund um den G20Gipfel mĂźssen umfassend aufgearbeitet werden. Darauf haben alle Beteiligten ein Anrecht, egal ob Anwohner, Demonstranten oder Polizisten. Es gilt, Antworten auf viele Fragen zu finden. Warum haben gewaltbereite Chaoten mit so groĂ&#x;er Brutalität Polizisten attackiert? Welche Rolle spielte die Rote Flora? Warum haben 20.000 Polizeibeamte nicht ausgereicht, um neben den Gipfelteilnehmern auch alle

Hamburger Stadtteile zu schßtzen? Warum konnten Randalierer ßber Stunden ungehindert in der Schanze wßten? Wieso konnte die Polizei die ZerstÜrungen am Freitagmorgen an der Elbchaussee nicht verhindern? Haben Polizisten mit unnÜtiger Härte reagiert? Lag die Hamburger Polizeifßhrung mit ihrem Einsatzkonzept richtig? Aufklärung und Ursachenforschung tun Not, doch der Senat hat einen anderen Weg eingeschlagen. Kritik am Vorgehen der Polizeifßhrung wird abgewiegelt. Noch vor der ersten Sit-

zung des Innenausschusses verkĂźndete ein SPD-Ausschussmitglied per E-Mail, dass es richtig gewesen sei, die Polizei nicht in der Schanze in einen Hinterhalt zu schicken. Vorurteilsfreie Aufarbeitung sieht anders aus. Ăœberregionale Medien wie die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung sprechen bereits von einer „vorauseilenden Seligsprechung der Einsatzleitung“. In der BĂźrgerschaft soll sich jetzt ein kompetenzarmer Sonderausschuss mit dem Thema G20 befassen. SPD und GrĂźne stellen 11 der 19 Mitglieder.

Wesentlich mehr Befugnisse hätte ein Parlamentarischer Untersuchungsausschuss (PUA), wie ihn CDU, FDP und Linke fordern. Hier mßssen die Zeugen erscheinen. Auch dßrfen sie ihre Aussage nur verweigern, wenn sie sich damit selbst belasten wßrden. Von einer lßckenlosen Aufarbeitung und Auswertung wßrden alle profitieren, auch die Hamburger Polizei. Mit der Zustimmung zu einem PUA kÜnnten SPD und Grßne verlorengegangenes Vertrauen zurßkkgewinnen.

Elbvororte KW30-2017  
Elbvororte KW30-2017