Page 1

Elbe Wochenblatt W OCHENZEITUNG

FÜR

E IMSBÜTTEL , S TERNSCHANZE , T EIL LOKSTEDT, S TELLINGEN

Nr. 5 | 29. Januar 2014 | Träger-Auflage: 57.029 |

Schade drum: Altbau in der Eimsbütteler Chaussee 41 ist weg | Seite 5

H OHELUFT-W EST

: 040-76 60 00-0 | Redaktion: 040-85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de

BAUSTART

ABRISS

UND

Hamburg Wasser beginnt am Weidenstieg mit dem Sielbau – erstmal fielen Bäume | Seite 3

GASTSPIEL Die Bee Gees als Musical - Karten zu gewinnen! | Seite 2

Anwohner klagen gegen A7-Ausbau „Unzumutbare Bedingungen“: Bewohner des Imbekstiegs in Stellingen fordern von der Stadt angemessene Entschädigungen CARSTEN VITT, STELLINGEN

C

TAG DER OFFENEN TÜR

Auf Grund der hohen Nachfrage: Sonntag, 9.2.2014 von 11:00 bis 17:00 Uhr.

Yamaha Music School Hamburg-Eppendorf Osterfeldstrasse 12-14 | 22529 Hamburg

Ihnen reicht es jetzt: Anwohner des Imbekstiegs klagen gegen den Ausbau der A7 auf ihren Grundstücken. Von rechts: Barbara Lercara, Violetta Filipszky, Giorgio Lercara, Suzanna und Zvonko Kovacevic. Archiv-Foto: rs gentum der Anwohner so gering wie möglich zu halten. Ein Komplett-Abkauf der Häuser/Grundstücke könnte nur auf freiwilliger Basis erfolgen. Das scheidet aber aus, weil nicht alle Betroffenen verkaufen wollen. Ein Wert-Gutachten für die Grundstücke/Häuser wurde von Seiten der Anwohner nicht anerkannt.“ Es sei ein neues Gutachten beauftragt worden, das Ergebnis steht noch aus. Von Gesprächen und Verhandlungen ist bisher noch keine Rede.

Wir bringen Ihre Getränke ins Haus, Büro, Praxis, Studio …

Wird der Bau gestoppt? Die Klage der Anwohner richtet sich gegen den sogenannten Planfeststellungsbeschluss für den Ausbau der A 7 und den dazugehörigen Deckel in Stellingen. Konkret verhindern können die Anrainer den Bau jedoch nicht. Die Klage habe keine aufschiebende Wirkung. Das bestätigt auch das Bundesverwaltungsgericht. Der Schritt der Anwohner ist ein Druckmittel, um die Stadt zu Verhandlungen zu bewegen. Die Verkehrsbehörde geht nun in zwei Schritten vor: Die Bauarbeiten im Stellinger Tunnelabschnitt - zwischen Kieler Straße und Güterumgehungsbahn - werden ausgesetzt. Damit soll ohnehin erst 2015 begonnen werden. Für die übrigen Arbeiten etwa den Abriss und Neubau der Langenfelder Brücke – geht es wie geplant weiter. Damit soll im Frühjahr begonnen werden. CV

Theaterstück: Meinhof in Stammheim EIMSBÜTTEL Die in Stuttgart-Stammheim inhaftierte Ulrike Meinhof, Terroristin der Rote Armee Fraktion (RAF), steht im Mittelpunkt des Theaterstücks „Ich, Ulrike, schreie ... Waschmaschine Stammheim“. Miriam Meurers und Antoine Meunier vom Marseiller „Théâtre de l'Arnaque“ greifen auf einen Text von Franca Rame und Dario Fo zurück. Das Mut Theater präsentiert die Inszenierung von Antoine Meunier am Dienstag und Mittwoch, 4. und 5. Februar, jeweils ab 20 Uhr an der Amandastraße 58. Der Text, geprägt durch die Schriften Ulrike Meinhofs während ihrer Haft, wird zum kraftvollen Schauspielmonolog, vorgetragen von Miriam Meurers über Freiheitseinschränkungen. Der Eintritt kostet zwölf, ermäßigt neun Euro. Kartenreservierung unter karten@muttheater.de DA

Gedenk-Lesung EIMSBÜTTEL Sigrid Falkenstein liest am Donnerstag, 6. Februar, aus ihrem Buch „Annas Spuren“. Die Lesung über ihre in Grafeneck getötete Tante Anna Lehnkering beginnt um 18 Uhr im Hamburg-Haus Eimsbüttel, Doormannsweg 12. Unter der Nazi-Herrschaft wurden im Jahr 1940 in Grafeneck 10.654 Menschen mit geistigen Behinderungen oder psychischen Erkrankungen ermordet. DR

– ANZEIGE –

„Kleine Fehler“ – oft schon Zeichen für eine LRS

Eltern können viel tun, um ihren Kindern zu helfen

„Konzentrier dich doch mal. Hät­ test du bis zum Schluss zugehört, wären dir die vielen Fehler nicht passiert!“ Diese Aussagen hat Lu­ kas schon oft gehört. Viele schwere Wörter hat er richtig geschrieben. Aber diese vielen kleinen Fehler zwischendurch. „Es muss also an der Konzentration liegen!“ So wie Lukas geht es vielen Kin­ dern. Oft sind schon die kleinen, so genannten Flüchtigkeitsfehler ein Hinweis auf das Vorliegen einer be­

sonderen Problematik im Lese­ und Rechtschreibbereich. Das tägliche Üben zu Hause bringt hier keinen Erfolg. Durch eine gezielte Förderung können diese Schwierig­ keiten aber systematisch behoben werden. Hierzu ermittelt das LOS den genauen Leistungsstand Ihres Kindes. Wenn Sie das Gefühl ha­ ben, Ihrem Kind fällt das Lesen und Schreiben schwer, quälen Sie we­ der sich noch Ihr Kind. Eltern können die Lese­ / Recht­

Tel.: 040 / 47 99 09 Mail: yms@yamaha.de Web: www.hamburg.eppendorf.yms-europe.com

Der Probeunterricht in den Instrumentalprogrammen findet zu jeder halben Stunde statt. Der Probeunterricht in den Kinderkursen startet um 11 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr und um 15 Uhr, dafür bitten wir um Voranmeldung unter 040 / 47 99 09 oder yms@yamaha.de

schreibleistung ihres Kindes – so­ wohl in Deutsch als auch in Eng­ lisch – im LOS kostenlos testen lassen. Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen zu LOS unter www.LOS.de LOS Hoheluft Katrin Petrucci Hoheluftchaussee 42 Telefon 42 10 24 10

1 Kiste

0,99 – ab der 3. Kiste

Montag bis Freitag Samstag

0,75 je Kiste

8.00 bis 20.00 Uhr 8.00 bis 18.00 Uhr

Lieferung im gesamten Hamburger Stadtgebiet!

NIENDORFERGETRÄNKE-PREISFUCHS Boltens Allee 2, 22459 Hamburg Telefon: 040 - 58 60 01, Telefax: 040 - 58 60 09 Internet: niendorfergertraenke-preisfuchs.de E-Mail:info@niendorfergetraenke-preisfuchs.de

ONLINE hoch 2.0 Elbe-Wochenblatt.de

Hören und verstehen in geräuschvoller Umgebung mit Hörsystemen der digitalen Spitzenklasse

Hörgeräte Weber

Stefan Bandick • Weidenallee 63a 20357 Hamburg • Tel. 040/43 45 30

Geschäftszeiten: Mo.-Fr. 9-13 und 14-18 Uhr Sa.geschlossen

02.02.2014

©EWB

hristiane Brylla und 26 weiteren Anwohnern des Imbekstiegs reicht es: Sie klagen vor dem Bundesverwaltungsgericht gegen den Ausbau der A 7 und den „Deckel“ in Stellingen. Die Anrainer ringen seit Jahren mit der Stadt um einen Komplettabkauf ihrer Grundstücke, vermissen aber bis heute klare Angebote der Behörden. Die Klage ist nun gewissermaßen das letzte Druckmittel – es wird deswegen ein Teil der Planungen aufgeschoben. Mit ersten Bauarbeiten kann dennoch begonnen werden (siehe Kasten). Darum geht es: Die Grundstücke auf der östlichen Seite des Imbekstiegs grenzen direkt an die Autobahn an. Die Bewohner leider unter massivem Lärm, während der etwa vierjährigen Bauzeit soll es noch schlimmer werden: Ein Teil der Gärten wird für die Baustelle beansprucht, wenn die Anrainer nicht mitspielen, wird zwangsenteignet. „Trotz einer sechs Meter hohen Lärmschutzmauer werden gesetzliche Grenzwerte überschritten, zudem werden unsere Häuser zu 100 Prozent verschattet“, so Brylla, Sprecherin der Anwohnerinitiative am Imbekstieg. „Die Bedingungen, unter denen wir in der Bauphase leben werden, sind weder zumutbar noch menschlich vertretbar.“ Die Initiative mit ihren 27 Klägern vertritt den Großteil der Hausbesitzer am östlichen Imbekstieg – insgesamt 38 Grundstücke sind von der anstehenden Verbreiterung der Autobahn und dem Bau des Tunnels („Deckel“) betroffen. „Uns geht es nicht darum, den Deckel zu verhindern. Aber wir wollen ein angemessenes Angebot der Stadt für die Beeinträchtigungen, unter denen wir leben müssen“, so Brylla. Helma Krstanoski, Sprecherin der Verkehrsbehörde, erklärt: „Wir sind rechtlich dazu verpflichtet, den Eingriff in das Ei-


2 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN

MITTWOCH, 29. JANUAR 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Theater

Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0

Allee Theater Max-Brauer-Allee 76

Altonaer Theater Museumstraße 17

Stadtteilkultur 54 75 27 77

Fliegende Bauten

Bücherstube, di 15 bis 17 Uhr, do 10 bis 12 Uhr

Glacischaussee 4

Keine Termine

Bürgertreff Altona-Nord Gefionstraße 3

Friedensallee 45

Impro-Show: Stadtgespräch, fr 20 Uhr

Hamburger Engelsaal

Valentinskamp 40

Bürgerhaus Eidelstedt 570 95 99

032 122 03 57 44

Büchertauschbörse, do 10.30 Uhr Fabrik

Barnerstraße 36

39 10 70

Konzert: Andy McKnee, do 20 Uhr Konzert: The Busters, fr 20 Uhr Flohmarkt „Rund ums Kind“, so 10 bis 14 Uhr

Konzert: Alin Coen Band, di 20 Uhr Konzert: Wishbone Ash, mi 20 Uhr

Zentrum für Frauen Alsenstraße 33

89 69 80

Spieleabend, di 18 Uhr GWA/Kölibri

Hein-Köllisch-Platz 11

319 36 23

Küchenkonzert: Wiami Nice und burn out sound, fr 20 Uhr Hafenbahnhof 0172/390 92 10

Konzert: Analogue Birds, do 20 Uhr Konzert: Tarik Husseini Quartett, mo 21.30 Uhr

Interkulturelle Begegnung Hallerstraße 1c

Chor-Treffen, mi 19 Uhr

31 76 71 83

Kulturhaus III & 70 Schulterblatt 73

319 75 55 15

Musikraten und Entertainment, do 22 Uhr

„Massachusetts“ – Das Bee Gees-Musical – wird bei Hits wie „You Should Be Dancing“ für viel Lebensfreude, aber auch nostalgische Erinnerungen sorgen. Foto: pr

„Stayin’ Alive“ – die Bee Gees im Musical Show bringt die Erfolge der Gebrüder Gibb auf die Bühne

RENÉ DAN, HAMBURG

S

ie haben Pop-Geschichte geschrieben und mit ihrem Disco-Sound eine ganze Generation beeinflusst: die Bee Gees. Ob „Night Fever“, „Stayin’ Alive“ oder „How Deep Is Your Love“ – diese und weitere Mega-Hits werden bald live auf der Bühne zu hören sein. Die Show „Massachusetts“ – Das Bee Gees-Musical – gastiert am Sonntag, 9. Februar, um 19 Uhr im CCH. Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten. Die Gruppe „The Italian Bee Gees“ präsentiert in Form eines packenden musikalisch-biografischen Musicals die wichtigsten Stationen der Brüder Barry, Robin und Maurice Gibb. Passen-

„Massachusetts“ am Sonntag, 9. Februar, um 19 Uhr im CCH 2. Karten ab 39,90 Euro, unter www.beegeesmusical.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

12. Hamburger Comedy-Pokal, Hauptrunde, fr 20 Uhr 82 74 84

Besuch der Druckerei Große Freiheit 70, di 19.30 Uhr LesbenTreff

Glashüttenstraße 2

24 50 02

LesbenLounge: Klönen und Austausch, do 16.30 Uhr Motte

Eulenstraße 43

399 26 20

Party: Disco 53+/-, do 19 Uhr SternChance

Schröderstiftstraße 7

430 11 68

Jazz im Schanzenviertel: Robbie Smith & Friends, so 18 Uhr Ziwck Altona

Max-Brauer-Allee 86

Konzert: Trio Collage, so 19 Uhr Werkstatt 3

Nernstweg 32

Kein Programm

39 80 53 60

derweise sind die Darsteller dieses Trios nicht nur stimmgewaltig, sondern ebenfalls Brüder: Walter, Davide und Pasquale Egiziano. Und wie in den 70er Jahren die Briten, werden jetzt auch die Italiener von Mr. Blue Weaver unterstützt. Das Originalmitglied der Bee Gees erzählt von seinen Erlebnissen mit den Gibbs und wird bei einigen Hits am Keyboard spielen. „Massachusetts“, das nach dem Mega-Hit der Bee Gees benannte Musical, erinnert jedoch vor allem an die Erfolge der Combo. So wurde sie, angesichts von 220 Millionen verkauften Tonträgern und sechs US-amerikanischen Nummer-Eins-Platzierungen in Folge, zur „erfolgreichsten Familienband aller Zeiten“ gekürt (Guinness Buch der Rekorde). Tatsächlich reicht die Zeit-

spanne, die auf der Bühne zu sehen ist, von den ersten internationalen Hits wie „To Love Somebody“ (1967) über den Mega-Seller „Saturday Night Fever“ bis zu „You Win Again“ im Jahr 1987. Fotos, Videoclips und Teile von Interviews ergänzen die Show ebenso wie eine vierköpfige Begleitband der Egiziano-Brüder und zwei Background-Sängerinnen. Wer kostenlos zu Livemusik in Erinnerungen schwelgen möchte, sendet bis Montag, 3. Februar, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort „Massachusetts“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Massachusetts“, an post@wochenblattredaktion.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gospels für Obdachlose

Kulturwerk West Kleine Freiheit 42

88 30 77 22

Tonight on Broadway, do 19.30 Uhr

12. Hamburger Comedypokal Hauptrunde, fr 20 Uhr

Centro Sociale

28 00 29 25

Belladonna - Eine Frau will es wissen, do 19 Uhr Männerschlussverkauf, fr-sa 20 Uhr

Konzert: Hansemann Trio, sa 20 Uhr Gymnastik für Senioren Fit bis 100, mo 13 Uhr

12. Hamburger Comedypokal, Halbfinale, sa 20 Uhr

881 41 18 80

Galli Theater

42 10 26 81

Alte Elbgaustraße 12

39 90 58 70

Die Reifeprüfung, do-sa 20 Uhr, mi 19 Uhr

Bürgertreff Stellingen Spannskamp 32a

Große Elbstr. 276

38 29 59

Die Italienerin in Algier, sa 20 Uhr, so 19 Uhr Opernfilm: La Traviata, di 19 Uhr

Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Sternstraße 2

Kino

Gospel Train und Liedermacherin Lunis singen im CCH SABINE DEH, NEUSTADT

F

ür viele Hamburger Obdachlose sind die Übernachtungsstelle Pik As, Neustädter Straße 31a, und die Tagesaufenthaltsstelle Herz As, Norderstraße 50, gerade im kalten Winter überlebenswichtig. Der Chor Gospel Train und die Hamburger Nachwuchs-Liedermacherin Lunis geben am Freitag, 7. Februar, um 19 Uhr im Congress Centrum Hamburg, Am Dammtor/Marseiller Straße, ein Benefizkonzert für das Herz As. Im Herz As, der kleinen Schwester vom Pik As, werden täglich 130 warme Mahlzeiten ausgegeben. Außerdem können Obdachlose dort duschen, rasieren und ihre Wäsche waschen. Der Treffpunkt gibt den Besuchern die Möglichkeit, ihre

kalten Glieder aufzuwärmen und mit anderen Besuchern zu klönen, außerdem wird ihnen dort eine Sozialberatung angeboten. Die Karten für das Benefiz-

konzert gibt es im Vorverkauf zum Preis von zehn bis 16 Euro. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt komplett dem Hoffnungsort für Wohnungslose zugute.

Land des Lächelns, fr 19.30 Uhr Gerd Spiekermann - Ick pack ut, sa 15 Uhr Im weißen Rössl, sa 19.30 Uhr Douce France, di 19.30 Uhr Schlagerrevue: Ein Festival der Liebe, mi 19.30 Uhr

Imperial Theater

Reeperbahn 5

31 31 14

Die toten Augen von London, do-sa, 20 Uhr Krimi-Salon: Der Unheimliche, sa-so 18.30 Uhr Buddy Holly Reloaded, mo 20 Uhr

Kindertheater Wackelzahn

Abbestraße 33

Die Schneekönigin, sa-so 15 Uhr

29 81 21 39

Kindertheater Zeppelin

Kaiser-Friedr.-Ufer 27

422 30 62

Laistrygonen und Kirke, do 10 Uhr

Die Unterwelt, sa-so 16 Uhr

Lichthof Theater

Mendelssohnstr. 15

85 50 08 40

Monsun Theater

Friedensallee 20

390 31 48

Salon: Lovers, Authors and Other Strangers, so 18 Uhr

MUT Theater 40 17 06 44

Kleine Engel, fr-sa 20 Uhr

Ich Ulrike, Schreie.... Waschmaschine Stammheim, di-mi 20 Uhr

Opernloft

Fuhlentwiete 7

25 49 10 40

Tosca, do 20 Uhr Tristan und Isolde, fr 20 Uhr

Schmidts Tivoli Spielbudenplatz 27-28

31 77 88 99

Heiße Ecke, do-fr 20 Uhr

Caveman, so/mi 19 Uhr Comedy Pokal, mo 19 Uhr Auf und Davon!, di 20 Uhr

31 77 88 99

Villa Sonnenschein, do-sa 20 Uhr, mi 19 Uhr Hamburger Comedypokal: Zweite Chance, so 19 Uhr St. Pauli Theater

Spielbudenplatz 29

47 11 06 66

36 Stunden oder ein Fräulein wird verkauft, do/sa 20 Uhr

Konzert: Esther Ofarim, fr 20 Uhr Anett Louisan: Zu viel Information, mo 20 Uhr Hamburg-Musical: Linie S1, di-mi 20 Uhr

Thalia Theater Gaußstraße 190

Die Hamburger Nachwuchs-Liedermacherin Lunis singt am Freitag, 7. Februar, für die Obdachlosen vom Herz As. Foto: pr

Elbe Kino Osdorfer Landstr. 198

800 44 45

Ella und das große Rennen, fr-so 16 Uhr

All is Lost, do-so 18/20.30 Uhr, mo-mi 20.30 Uhr Das Geheimnis der Bäume, mo-mi 18 Uhr

Holi Kino Schlankreye 69

422 30 40

Le passé - Das Vergangene, do-mi 14.30/20.30 Uhr, fr-sa auch 23 Uhr

12 Years a Slave, do-mi 17.15 /20 Uhr, fr-sa auch 22.45 Uhr All is Lost, do-mi 15.30 und 18 Uhr

Zeise Kino Friedensallee 7

390 87 70

12 Years a Slave, do-mi 16.30/19.30 Uhr, do-sa, mo, mi auch 22.30 Uhr

Hannas Reise, do-mi17.15/19.30 Uhr Der Blinde Fleck, do-mi 18.30, do-sa, mo-mi auch 21.45 Uhr Das Geheimnis der Bäume, do-mi 14 Uhr Le Passé - Das Vergangene, do-mi 15.45/20.45 Uhr

Musik Neuer Kamp 30

Cia. Vértice de Teatro, do-fr 20 Uhr

30 60 39

87 97 62 30

Konzert: Stephen Malkmus & The Jicks, do 21 Uhr Konzert: Adam Green, fr 21 Uhr Konzert: Melting Pop, di 18 Uhr

Logo Grindelallee 5

410 56 58

Konzert: Godsized, do 20 Uhr Konzert: Veilside, fr 20 Uhr Konzert: Hamburger Superschande, sa 20 Uhr

Konzert: Turisas, so 20 Uhr

Music-Club Live Fruchtallee 36

0162-640 41 45

Konzert: Irina van Damme, do 21 Uhr

Konzert: Peter, Torsten & Gralf, fr 21 Uhr Konzert: Paparazzi Party, sa 21 Uhr Konzert: Cattle Call, di 21 Uhr

Cotton Club Alter Steinweg 10

Schmidt Theater Spielbudenplatz 27-28

86 24 21

La Grande Belezza, do-mi 17 Uhr The Wolf of Wall-Street, do-mi 19.45 Uhr Die Eiskönigin, sa-so 15 Uhr Blau ist eine warme Farbe, do-fr/mo-mi 20 Uhr Bethlehem, do-fr/mo-mi 17.30 Uhr The Wolf of Wall-Street, sa-so 16.45 Uhr Exit Marrakech, sa-so 20.15 Uhr Das Geheimnis der Bäume, sa-so 15.15 Uhr

Knust

Ich würde gerne leben wie ein armer Mann mit einem Haufen Geld, fr-sa 20.15 Uhr Steife Brise, so 19 Uhr

Amandastraße 58

Blankeneser Kino Bl. Bahnhofsstraße 4

34 38 78

Konzert: One Trick Pony, do 20.30 Uhr Konzert: Brunos Salon Band, fr 20.30 Uhr Konzert: Sunddown Skifflers, sa 20.30 Uhr Konzert: Yellow Moon, mo 20.30 Uhr Konzert: Low Rabbit Gang, di 20.30 Uhr Konzert: Blue Orleans Jazzband, mi 20.30 Uhr

Mojo Club Reeperbahn 1

319 19 99

Konzert: Raphael Gualazzi, do 20 Uhr

Frequencies: Assoto Sound, fr 23 Uhr Essentials: Jazz Rockers & Ensemble Du Verre, sa 22 Uhr


MITTWOCH, 29. JANUAR 2014 www.elbe-wochenblatt.de

EIMSBÜTTEL | 3

Baustart am Weidenstieg

„Starke Eltern – Starke Kinder“

100. Geburtstag LOKSTEDT Ein Jahrhundert auf der Welt: Hildegard Bagemiel aus Lokstedt feiert am Donnerstag, 30. Januar, ihren 100. Geburtstag. SR

Wildpflanzen GRINDEL Der Botanische Verein zu Hamburg lädt für Mittwoch, 5. Februar, zu einem Vortrag über Wildpflanzen ein. Professor Dr. Rüdiger Prasse von der Leibniz-Universität Hannover referiert um 19 Uhr unter anderem über gebietsfremde Pflanzen und gezüchtete Kulturformen. Der Eintritt zum Bio-Zentrum Grindel, MartinLuther-King-Platz 3 ist frei, um Spenden wird gebeten. DA

Badminton EIMSBÜTTEL Der „Hamburger Lehrer TV von 1881“ sucht für seine Breitensportgruppe Badminton neue Mitspieler und Mitspielerinnen. Fortgeschrittene und Anfänger spielen freitags von 19.30 bis 21.45 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Tornquiststraße 60. Weitere Informationen unter 44 51 02 oder info @hlt-sport.de im Internet. DA

Eimsbüttler Musikschule Musik gestalten und erleben jetzt anmelden Tel. 40 77 50 www.abenteuer-musik.de Unnastraße 2 / Ecke Gärtnerstraße

Hamburg Wasser erneuert Siele – aber zuerst fallen Bäume CARSTEN VITT, EIMSBÜTTEL

D

as ging ja gut los: Etwa ein Dutzend Bäume wurden vorige Woche am Weidenstieg umgelegt, erste empörte Anrufe in der Wochenblatt-Redaktion. Vor Ort erklärten Projektleiter Thies-Uwe Kollenkarn und Projektingenieur Jan-Gerd Meyer, warum das passiert. Am südlichen Zipfel des Weidenstiegs, zwischen Bismarckstraße und Christuskirche, entstehen demnächst zwei große Baugruben mitten auf der Straße. Etwa zwei Jahre bleiben die Löcher da, damit Hamburg Wasser neue Siele bauen kann. Die Großbaustelle ist Endstation für einen Bohrer, der zwischen St. Pauli und Eimsbüttel einen neuen Tunnel für das Schietwasser gräbt. Ziel des Ganzen: Eimsbüttels Abwasser soll vernünftig ablaufen. Dafür wird ein Zusatzrohr gebraucht. Und so soll verhindert werden, dass bei heftigem Regen vom randvollen alten Siel Schmutzwasser in den Isebekkanal schwappt. „Derzeit gibt es nämlich noch einen Überlauf, der wird aber geschlossen“, so Meyer. Los geht es Mitte Februar mit der größten rechteckigen Baugrube zwischen Bismarckstraße und Wendehammer: Etwa 38 Meter lang, sechs Meter breit, 8,80 Meter tief soll diese werden. Etwa 2.000 Kubikmeter Erde müssen da weggekarrt werden – das sind schätzungsweise 110 Lasterfuhren! Zuerst wird es ziemlich laut: Ein großer Schneckenbohrer frisst sich metertief in den Boden, um darin Stahlrohre zu versenken. Mit Beton werden die Röhren verfüllt, die Grube muss wasserdicht werden! Schließlich beginnt in etwa zwei bis drei Metern der Grundwasserspiegel. In der nördlichen Grube werden die vorhandenen Siele komplett erneuert.

Amsterdam Frühlingsangebot – Bus, 2 x Ü/F im 4*-Hotel, Stadtführung mit Reiseleitung 14.03./28.03. 3 Tage p.P./DZ 189,-

!NEUERÖFFNUNG! 03. Februar 2014 Gärtnerstraße 109 (Ecke Mansteinstr.), 20253 Hamburg Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 9:00 bis 18:00, Sa. 10:00 bis 15:00 Info: Service rund um Kaffeevollautomaten

• Reparatur • Wartung • Folierung in Farben/ Design Ihrer Wahl • An- & Verkauf • Kaffeebohnen • Zubehör • Kaffeebar & Kuchen Außendienst nach Vereinbarung: 0151 / 61610663 Eröffnungsangebot: komplette Wartung für 59,–

Barbara Mau

Etwa ein Dutzend Bäume musste weg, um Platz für die Baugrube zu schaffen. Maximal 25 Bäume sollen am Weidenstieg fallen. Foto: cv Grube zwei – eine runde – wird ab Mitte April vor der Christuskirche ausgehoben. Durchmesser: zehn Meter, Tiefe: 14,50 Meter. Rund 1.150 Kubikmeter Erde müssen raus – etwa 60 Laster voll! In diesem Schacht soll voraussichtlich im August

2015 der Bohrer ankommen, der sich an der Altonaer Straße auf den Weg gemacht haben wird. Komplett fertig sein sollen die Siele im Mai 2016. Aber: Das sind alles grobe Planungen. Kann immer mal was stecken bleiben unterwegs...

Sielbau: Hintergrund Großer Aufwand für einen neuen Abwassertunnel: 2012 begann der Bau des neuen Transportsiels Isebek am Hafenrand von St. Pauli. Bis 2016 soll das neue Rohr fertig sein. Länge: Etwa 3,6 Kilometer. Durchmesser: 2,40 Meter. Kosten: 42 Millionen Euro. In einer Tiefe zwischen 14 und 27 Metern verläuft das neue Siel von Eimsbüttel bis zum Hafen. Von dort wird das Abwasser in einer Leitung unter der Elbe hindurchgepumpt und dann im Klärwerk auf der südlichen Elbseite gereinigt. Die vorhandenen alten Siele von Eimsbüttel nach St. Pauli werden weiter benutzt, müssen aber komplett erneuert werden. Unterirdisch wird ein neues Rohr in das alte eingezogen. Auch die Siele unter der Bismarckstraße müssen in absehbarer Zeit saniert werden – wann dort etwas passieren soll, ist aber noch vollkommen offen. Um Platz für die Baugruben zu haben, werden bis zu 25 Bäume am Weidenstieg gefällt. Die Straße ist ab Mitte Februar zwischen Wendehammer und Bismarckstraße komplett gesperrt, von der Fruchtallee aus ist eine Spur bis zum Wendehammer befahrbar. CV

Schweizer Wintermärchen – 5*-Bus, 6 x Ü/HP, Glacier-Express inkl. Mittagessen, BerninaExpress, Bahnfahrten Locarno u. Zermatt 17.03. – 23.03. 7 Tage p.P./DZ 799,Côte d’Azur – Monte Carlo – Toskana – Bus, 9 x Ü/HP inkl. Gala-Dinner, Ausflüge Cannes, Grasse, Nizza, Monte Carlo (inkl. Reiseleitung), Florenz 24.03. – 02.04. 10 Tage p.P./DZ 799,Gardasee und Venedig – Bus, 5 x Ü/HP im 4*-Hotel, tägl. Kaffee & Kuchen, Getränke zu den Mahlzeiten inkl., Stadtführung Trient 25.03. – 30.03./05.04. – 10.04. 6 Tage p.P./DZ 399,Toskana Kamelienblüte – Bus, 7 x Ü/HP, Eintritt/Führung Kamelienfest, Stadtführung Lucca u. Florenz, 2 x ganztägige Reiseleitung 26.03. – 02.04. 8 Tage p.P./DZ 676,Leipzig zum Superpreis – Bus, 2 x Ü/F, 1 x zünftiges Essen im Auerbachs Keller, halbtägige Stadtführung Leipzig 28.03. – 30.03./11.04. – 13.04. 3 Tage p.P./DZ 199,Rom – Neapel – Sorrent – Bus, 9 x Ü/HP, Stadtbesichtigung, Besuch Kloster Montecassino, Ganztagesführung Neapel u. Pompeji 04.04. – 13.04. 10 Tage p.P./DZ 849,Sonne, Strand & Spass – Schnäppchenreise Istrien – Bus, 8 x Ü/HP, Ausflüge mit Reiseleitung, Musikabend, Hallenbad/Sauna 05.04. – 13.04. 9 Tage p.P./DZ nur 575,Comer See – Bus, 6 x Ü/HP, Besichtigung Como, Comer See, Bellagio, Schiffs-Tour n. Bellagio & zurück, großes Ausflugsprog. fakultativ zubuchbar 08.04./23.10. 7 Tage p.P./DZ 429,Imst Osterverwöhntage – Bus, 5 x Ü/HP + 3 x Mittagessen, Tagesfahrt n. Innsbruck, Fahrt n. Galltür, Osterkonz., Tagesf. Pitztal z. Schneefest, Wohlfühloase 17.04. – 22.04. 6 Tage p.P./DZ 499,Dresden das Elbflorenz – Bus, 3 x Ü/F, Stadtrundfahrt, Ausflug Sächsische Schweiz inkl. Reiseleitung, Schiffs-Tour Pillnitz – Dresden 18.04./06.06./04.09. 4 Tage p.P./DZ ab 279,Fränkische Schweiz & Nürnberg – Bus, 3 x Ü/HP, Stadtführungen Erlangen & Nürnberg, Osterbrunnenfahrt Fränk. Schweiz, Schnapsprobe in einer Brennerei 18.04. – 21.04. 4Tage p.P./DZ 299,Holland Blütenzauber Osterreise oder Blumencorso – Bus, 3 x Ü/HP im 4*-Hotel, Blumencorso (nur 2. Termin!) 18.04. – 21.04./01.05. – 04.05. 4 Tage p.P./DZ ab 389,Venedig – zauberhafte Stadt im Wasser – 6 x Ü/HP, Boots-Tour Punta Sabbione und Inseln Burano und Murano, Stadtführung, Ausflug Caorle mit Reiseleitung, Schiffs-Tour zu den Pfahlbauten der Fischer Casoni 28.04./29.09. 7 Tage p.P./DZ 595,-

DEHN TOURISTIK – Friedrichstraße 10 – 24534 Neumünster – Tel.: 0 43 21 /120 55 – Fax: 0 43 21 - 155 60 – www.dehn-touristik.de

statt 79.–

inkl. An- & Abfahrt, vom 03.02.2014–03.03.2014

Aktion straffer Bauch vom 7. Februar bis 6. März

Für das Figur Projekt im Saitama werden 50 Freiwillige gesucht, die gesund abnehmen möchten. Das 4-WochenProjekt beinhaltet: Kraft- + Ausdauertraining mit dem Belly Attack sowie Kontrolltests und Ernährungstipps. Wenn Sie zwischen 18 und 70 Jahre alt sind und 2-3 mal die Woche bei diesem Figur Projekt betreut werden möchten, dann melden Sie sich bis 6.3.2014 an

040 / 44 46 28

Keine Vertragsbindung - wöchentl. Schutzgebühr 19,90

Fitness- & Gesundheitsclub Saitama Telefon 040 / 44 46 28 Reinfeldstraße 6 · 20146 Hamburg www.saitama.de

© WBV

STELLINGEN Die „Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e.V.“ bietet den Elternkurs „Starke Eltern – Starke Kinder“ an. Mütter und Väter treffen sich ab 3. Februar an zehn bis zwölf Abenden montags um 19 Uhr in der Kita Försterweg 6. Jeweils bis 21 Uhr lernen die Teilnehmer beispielsweise, wie sie ihr Selbstbewusstsein stärken, Werte vermitteln, sich besser ausdrücken, die Bedürfnisse der Kinder sehen und auch in schwierigen Situationen ruhig bleiben. Information und Anmeldung beim Sozialpädagogen Martin Schultze unter 696 66 79 62. DA

Sprachenunterricht . Spanisch . Englisch . Deutsch Grindelhof 33 . 20146 Hamburg Tel: 040-45 90 60 . Mobil: 0160-160 222 4

info@mau-sprachen.de . www.mau-sprachen.de


Rhythmus

Anzeige /Sonderveröffentlichung

Fein komponierte Vorteile für Sie

Singen steigert die Lebensfreude

Unser Mietkaufsystem: Mieten Sie ein hochwertiges Instrument auf Zeit, mit geringem finanziellen Einsatz und ohne Risiko Für Anfänger und Kinder im Wachstum: Da sie noch nicht wissen, wie lange der Spaß am Musizieren anhält Ganze Sets aus einer Hand: Instrument mit Bogen, Kasten/Hülle, Kolophonium und ggf. Schulterstütze

CELLO

&

CO

Rentzelstraße 13 20146 Hamburg Telefon/Fax 040 / 410 59 62 E-Mail cello.und.co@t-online.de Mo bis Fr 10 - 13 Uhr und 14 - 18 Uhr Sa 10 - 13 Uhr und nach Vereinbarung www.celloundco.de

Was Hänschen nicht lernt…?

Sollte Sie dieser Satz bisher davon abgehalten haben, sich Ihren Wunsch zu erfüllen, Klavierspielen zu können, so bietet sich jetzt die Gelegenheit, den Beweis für das Gegenteil anzutreten. Pianistin bietet Klaviervergnügen auch für erwachsene Anfänger oder Ambitionierte. Ein neuer Klavier-ABC-Kurs für Kids beginnt im Februar. Anmeldung und Kontakt: Susanne Freiburger info@kreativer-klavierunterricht-hamburg.de, Tel. 0174 / 654 28 70

Wie sich Stimmproblemen vorbeugen lässt

HEINRICH SIERKE, HAMBURG

F

ür viele Musikfans gibt es nichts Schöneres, als ihr Idol live auf der Bühne singen zu hören. Mühelos scheint der Star die schwierigsten Gesangspassagen zu meistern. Wer vor dem Publikum ins Mikrofon singt, fühlt sich beinahe wie ein echter Star. Es ist ein schönes Gefühl, die Menschen mithilfe der Stimme zu berühren und beim Singen Emotionen zu transportieren. Peinlich nur, wenn gerade im entscheidenden Moment die Stimme versagt. Heiserkeit und rauer Stimmklang ist weitverbreitet, nähere Informationen unter www.gelorevoice.de. Nicht selten verbirgt sich dahinter eine Trockenheit der Schleimhaut, welche die Stimmbänder bekleidet. GeloRevoice Halstabletten, die mit Hyaluronsäure für

Singen bringt Lebensfreude, doch wer die falsche Gesangstechnik anwendet, muss mit Heiserkeit rechnen. Foto: djd/G. Pohl-Boskamp

eine nachhaltige Befeuchtung der Mund- und Rachenschleimhaut sorgen, können hier Abhilfe schaffen und auch professionellen Sängern im Fall einer beginnenden Heiserkeit rasch helfen. Obwohl viele Menschen eine schöne Singstimme besitzen. sind nur wenige davon professionell geschult. Doch mit dem Singen ist es wie mit dem Spielen eines Instrumentes, wer es nicht richtig zu gebrauchen weiß, erzeugt oft Missklänge. So überfordern Gesangsbegeis-

terte ihre Stimmbänder, trällern mit zu viel Druck oder pressen den Ton aus dem Kehlkopf. Oft bleibt auch die Luft weg, da in den Brustkorb anstatt in den Bauch geatmet wird. Erfahrene Sänger wissen, dass vor der Beanspruchung des Stimmapparats ein Aufwärmen erfolgen sollte – ähnlich wie beim Sport. Schließlich ist der ganze Körper an der Produktion des Klangs beteiligt. Rund 50 Muskeln benötigt der Mensch, um Töne zu produzieren: Die Atemluft fließt am Kehlkopf entlang und bringt die zwei im Rachen liegenden, mit Schleimhaut bekleideten, Stimmbänder oder Stimmlippen zum Schwingen. Je entspannter die Stimmlippen, desto langsamer die Schwingung und desto tiefer der Ton. Bei schnelleren Schwingungen wird der Ton höher. Ein paar professionelle Gesangsstunden oder ein Training zur Atemtechnik können auch bei Hobbysängern viel bewirken.

Stellingen & Langenfelde

Anzeige/Sonderveröffentlichung

Kirche schmeißt Jugendteam raus

Gemeinde Langenfelde: Geschasste Aktive suchen neue Räume

Anzeigen hoch

2.0

Ihre Anzeige erscheint in der gedruckten Ausgabe des Elbe Wochenblattes und im e-Paper

Elbe-Wochenblatt.de Ihr Zuhause mit Zukunft !

Sicher und preiswert wohnen! Mehr zum Wohnen in der starken Gemeinschaft unserer Baugenossenschaft und aktuelle Angebote finden Sie im Internet unter www.hamburgerwohnen.de Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG I Försterweg 46 I 22525 HH T 040 540 006 0 I F 040 540 006 30 I www.hamburgerwohnen.de info@hamburgerwohnen.de

CH. V. SAVIGNY, LANGENFELDE

Sascha Wist, Sebastian Kohrs und Marcus Wist (v.l.) sind sauer über den Rauswurf ihrer Gruppe. Jetzt suchen sie ein neues Zuhause. Foto: cvs

J

ugendliche nicht erwünscht? Bei der Kirchengemeinde Langenfelde liegt dieser Gedanke nahe: Ende letzten Jahres wurde das Jugendteam, das seit über 20 Jahren Band- und Discoabende in der Gemeinde veranstaltet, kommentarlos vor die Tür gesetzt. „Wir sind aus allen Wolken gefallen“, sagt Sebastian Kohrs, der Leiter der Gruppe. Da sich die Gemeinde nicht zum Fall äußern möchte, kann über die Gründe nur spekuliert werden: Die Sache sei zu groß geworden, die Veranstaltungen hätten nichts mit dem Thema Kirche zu tun, heißt es. Am Geld kann es jedenfalls nicht gelegen haben: Alle Mitglieder des Organisationsteams – derzeit etwa zwölf – arbeiten ehrenamtlich. „Veranstaltungen organisieren – so etwas macht uns einfach Spaß“, berichtet Kohrs. Das Anfang der 1990er Jahre aus einer Nach-Konfirmandengruppe hervorgegangene Kollektiv hatte über mehrere Jahrzehnte hinweg Teenie- und Kinderdiscos veranstaltet, später kamen auch Bandabende hinzu. Die letzte Veranstaltung liegt schon fast zwei Jahre zurück. Zum Schluss musste das Team die Gemeinderäume sogar anmieten – zuvor war die Raumnutzung immer gratis gewesen. „Wir haben es trotzdem noch geschafft, mit plus/minus null rauszukommen“, so Kohrs. Im Herbst 2013 dann der letzte Versuch einer Ei-

Sebastian Kohrs und seine MitGrotesk: Durch den Rauswurf nigung: Der zuständige Kirchenkreis Hamburg- des Teams bringt sich die Ge- streiter haben die Hoffnung aufWest/Südholstein vermittelte ein meinde selbst um das letzte gegeben, dass es noch zu einer Gespräch zwischen der Gemein- bisschen Jugendarbeit. Seit drei Einigung kommt. „Wir suchen de und dem Orga-Team – was oder vier Jahren existiert lediglich jetzt eine neue Gemeinde oder allerdings ohne Ergebnis blieb. eine Gruppe namens „Jesus- einen Verein, der uns Räume anDer Kirchenkreis möchte sich Teens“, die sich mit Bibelarbeit bieten kann“, so Kohrs. Wer helnicht äußern: „Das ist allein Sa- beschäftigt. Weitere Veranstal- fen möchte, kann sich per E-Mail che der Gemeinde“, heißt es aus tungen für Kinder und Jugendli- melden unter langenfelde@t-online.de che werden nicht angeboten. der Pressestelle. – ANZEIGE – Hallo, ich bin Melanie T. und bin seit August 2006 bei »Ihr-pflege-team«. Nachdem ich mich einige Monate durch Haushalte geputzt hatte, wollte ich mehr, und zeitgleich kam mein Chef an und bot mir eine Ausbildung zur GPA an. Was soll ich sagen, heute bin ich Altenpflegerin und immer noch bei »Ihr-pflege-team«. Die Arbeit macht mir Spaß, das Betriebsklima ist familiär und die Bezahlung stimmt auch, Also alles super – wäre da nicht mein Mann, der darauf besteht, mich ab und an mal zu sehen. Die Kollegen hängen lassen, oder die Klienten unversorgt wissen, geht ja mal gar nicht. Also wird Doppeldienst gearbeitet oder mal auf einen freien Tag verzichtet – oder aber DU bewirbst Dich bei uns.

Tel. 040 / 429 21 10


MITTWOCH, 29. JANUAR 2014 www.elbe-wochenblatt.de

EIMSBÜTTEL | 5

Tschüss, altes Haus! Altbau an der Eimsbütteler Chaussee 41 wurde abgerissen

CARSTEN VITT, EIMSBÜTTEL

Leute waren mit Wehmut am Werk. „Es ist schade um so einen Altbau, innen war noch schöner Stuck. Ich bin ein Fan von solchen Häusern“, sagt Polier Michael Moutafis von der Firma Wilko Wagner. Aber Auftrag ist Auftrag, das Haus musste weg. Nusret Spahik saß hier am längeren Hebel. Er dirigierte den 38-TonnenBagger, riss Wand um Wand und Etage um Etage ein. „Das macht richtig Spaß“, sagt der Maschinist in einer Pause. „Aber es gibt auch gefährliche Momente, wenn zum Beispiel der Giebel des Hauses runter muss.“ Ging aber alles gut an der Eimsbütteler Chaussee.

E

s war eines der letzten Originale im Viertel, der Altbau an der Eimsbütteler Chaussee 41 bis 43 hatte noch den Charme vergangener Zeiten: Stuckelemente innen und an der Fassade. Die Bauherren hatten sich sichtbar Mühe in Details gegeben. Klein und geduckt wirkte der Bau von 1887 zwischen den um einige Stockwerke höheren Nachbargebäuden. Vorige Woche wurde das Haus abgerissen, es wird dort ein sechsgeschossiger Neubau entstehen. Bis voriges Jahr wurde noch um den Erhalt gerungen: Viele Bewohner des Viertels fragten sich, warum so ein schöner Bau fallen muss. Zumal im südlichen Eimsbüttel eine Verordnung gilt, die strengere Vorschriften für Abriss und die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen macht als andernorts. Ein Paradebeispiel für den Abriss-Wahn in der Stadt? Eher nicht. Laut Eigentümer war die Substanz des Hauses so kaputt, dass es auf lange Sicht nicht zu erhalten war. Oder nur zu horrenden Kosten. Für das Denkmalschutzamt war der Altbau nicht erhaltenswürdig. Das Eimsbütteler Bauamt prüfte den Fall noch einmal – und erteilte dann die Abrissgenehmigung. Nun schlug die letzte Stunde für den Bau, auch die Abriss-

Nusret Spahik machte das Haus mit seinem 38-TonnenBagger Etage um Etage kleiner.

Ist Geschichte: Das Haus Eimsbütteler Chaussee 41 wurde vorige Woche abgerissen.

Demenzgruppe

▼ AUS DEM POLIZEIBERICHT Duo überfällt Tankstelle: 16-Jähriger geschnappt – nach Mittäter wird gefahndet LOKSTEDT Die Polizei fahndet nach einem jungen Mann, der am Sonntag, 26. Januar, mit einem 16-jährigen Tatverdächtigen eine Tankstelle an der Vizelinstraße überfallen hat. Das maskierte Duo betrat um 20.33 Uhr den Verkaufsraum. Sofort bedrohten die beiden den Tankstellenangestellten mit Schusswaffen. Während der 17-Jährige von einem Räuber bedroht wurde, stahl der zweite Täter Geld aus der Kasse und flüchtete. Der Komplize sprühte seinem Opfer Pfefferspray in

Fotos: cv

das Gesicht und verließ den Raum. Noch in Tatortnähe nahmen Zivilfahnder des Polizeikommissariats Troplowitzstraße den jugendlichen Tatverdächtigen fest. Er verweigert die Aussage. Der gesuchte Komplize ist etwa 1,75 Meter groß und schlank, er trug eine schwarze Jacke und dunkelblaue Jeans. Auf der Flucht verlor der Räuber Kleidung, die untersucht wird. Hinweise nimmt das Landeskriminalamt unter 428 65 67 89 entgegen. DA

EIMSBÜTTEL Das nächste Treffen der Angehörigengruppe Demenz des Deutschen Roten Kreuzes beginnt am Montag, 3. Februar, um 17 Uhr in der DRK-Sozialstation EimsbüttelNord, Heußweg 37d/KarlSchneider-Passage. Während des Treffens können demenzkranke Familienangehörige betreut werden. Im Mittelpunkt der Gruppe steht der Erfahrungsaustausch der Angehörigen, zudem werden wichtige Informationen und praktische Ideen für den täglichen Umgang mit an Demenz Erkrankten vermittelt. Wer sich vorab informieren will, ruft an: 401 75 50. DA

Anzeige

75 Jahre bestens vernetzt – mit Guhl Elektrotechnik Zum Betriebsjubiläum: Spende an das Kinderkrebs-Zentrum

Energie sparen mit intelligenter Gebäudetechnik machen Sie Ihr Gebäude sicherer, wirtschaftlicher und effizienter!

Ihr Ansprechpartner Helge Nordhausen

Helge Nordhausen (l.), Geschäftsführer der Walter Guhl GmbH, übergab Christiane Spies, Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum, eine Spende in Höhe von 3.000 Euro. Andreas Pohle, Bezirksmeister des „NFE Norddeutscher Fachverband Elektro- und Informationstechnik, Landesinnung der Elektrohandwerke Hamburg“, überreichte zum Betriebsjubiläum eine Urkunde seines Verbandes. Foto: pr HEINRICH SIERKE, EIMSBÜTTEL

I

m Januar 1939 gründete der Kaufmann und Elektromeister Walter Guhl das Unternehmen Walter Guhl Elektrotechnik in Hamburg – in diesen Tagen begeht der Traditionsbetrieb seinen 75. Geburtstag. Angesichts des Betriebsjubiläums dachte der heutige Geschäftsführer und Inhaber, Helge Nordhausen, aber

Walter Guhl GmbH Schulweg 30a 401 80 90 mo-do 7-17 Uhr fr 7-14 Uhr www.guhl-etech.de

auch an Menschen, die der Hilfe bedürfen: Er überreichte eine Spende in Höhe von 3.000 Euro an das Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V. „Der Bedarf ist groß“, weiß Helge Nordhausen. Grundsätzlich betont der Geschäftsführer mit Blick auf die Walter Guhl GmbH: „Unser Jubiläum ist eine gute Gelegenheit, allen Menschen zu danken, die uns auf diesem erfolgreichen Weg begleitet haben – das gilt insbesondere für unsere engagierten Mitarbeiter.“ Seit 75 Jahren ist Guhl Elektrotechnik kompetenter Partner, wenn es um EDV-Netzwerke, Sicherheitstechnik, Lichttechnik sowie Kundendienst, Störungsdienst und

Elektro-Check im privaten und gewerblichen Bereich geht. Das 19-köpfige Team von Guhl bietet die richtige Lösung. Helge Nordhausen legt besonderen Wert darauf, mit seinem Unternehmen immer auf dem neuesten Stand der Technik zu sein. Dieser wird durch ständige Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter und Auszubildenden gewährleistet. „Wir blicken optimistisch und neugierig in die Zukunft“, bilanziert Helge Nordhausen. Ein Besuch auf www.guhletech.de lohnt sich – Interessierte können sich umfassend über die Produkte und Dienstleistungen der Walter Guhl GmbH informieren.

- Elektrotechnik - Beleuchtung - Gebäude-Systemtechnik - Netzwerktechnik - Kommunikation - Sicherheitstechnik - E-Check - NEU Netzanalyse SOFORT-SERVICE • STÖRUNGSDIENST • REPARATUREN

Walter Guhl GmbH Schulweg 30a • 20259 Hamburg Tel.: 040 - 401 80 90 Fax: 040 - 401 80 999 info@guhl-etech.de • www.guhl-etech.de


STELLENMARKT

Immobilienkauffrau/-mann gesucht

PersĂśnlichkeiten mit ProďŹ l gesucht!

zum nächstmÜglichen Termin, Voll-/o. Teilzeit Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellungen an: Marion Gustafsen e. K., Grindelberg 33, 20144 Hamburg

Ambulanter Pflegedienst in EimsbĂźttel sucht

exam. Pflegepersonal in TZ oder als Aushilfe auf 450-₏-Basis Bßrozeiten Mo. – Fr. 10 – 15 Uhr Tel. 49 00 181

An acht Standorten mit Servicewohnen, ambulanter und stationärer Pege betreuen wir als Tochter der Vereinigten Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG mehr als 2.000 Bewohner/innen.

Lassen Sie Ihr Auto Geld verdienen.

Durch Werbefolien auf Ihrem PKW, monatl. bis 400,- â‚Ź ohne Steuerkarte. Info unter:

☎ 0 58 74 / 98 64 28 14 od. 0152 / 34 15 49 87

Wir suchen zum nächstmÜglichen Zeitpunkt fßr unsere Senioreneinrichtungen Langenhorn, WalddÜrfer und Alsterpark mehrere

Pegefachkräfte (w/m)

Teil-/Vollzeit

sowie fĂźr unseren im Aufbau beďŹ ndlichen Mitarbeiterpool mehrere

Pegefachkräfte (w/m)

Vollzeit

die bereit sind, Ăźber einen längeren Zeitraum hinweg in unseren verschiedenen Senioreneinrichtungen eingesetzt zu werden. Unser Angebot: â—? hervorragende MDK-Noten (die durchgängig Ăźber dem Bundes- und Landesdurchschnitt liegen) â—? Urlaubs-/Weihnachtsgeld â—? betriebliche Altersversorgung â—? HVV-ProďŹ Card â—? vermĂśgenswirksame Leistungen â—? umfangreiche FortbildungsmĂśglichkeiten und Aufstiegschancen â—? 28 Tage Urlaub zzgl. Sonderurlaub â—? gĂźnstige interne VerpegungsmĂśglichkeiten â—? Sind Sie noch an etwaige Weiterbildungskosten oder Sonderzahlungen gebunden? Sprechen Sie uns an!

Mitarbeiter/in

gesucht

Tel. 040/800 22 88 oder 0176/655 22 855 Infoservice GmbH

Wir suchen Verstärkung fßr unser Promotion-Team 2-3 Tage /Woche, ganztags, Auto erforderlich barbarabohm@greenpeace-infoservice.de www.greenpeace-infoservice.de

Pflegehelfer/in

fĂźr 20-25 Std. fĂźr einen festen Kunden im Schanzenviertel.

Bewerbung bitte an wellcome gGmbH Hoheluftch. 95, 20253 Hamburg oder mail: info@wellcome-online.de

Tel. 0172/4 1117 18

Vertriebsorganisation Dialogmarketing • 11,00 ₏ Festgehalt + Provision • AufstiegsmÜglichkeiten • Vollzeit Freizeitbonus bei vollem Lohn auch fßr Berufseinsteiger/innen Jennifer und Altino

% 0800 - 335 335 7

Dann kommen Sie zu uns, dem weltweit grĂśĂ&#x;ten Kosmetikdirektvertrieb. Freie Zeiteinteilung und eine selbstständige Tätigkeit, die wirklich SpaĂ&#x; macht! Mehr Infos?             

Wir suchen Mitarbeiter!

burgerme liefert frisch gemachte Burger und Salate. Wir expandieren und suchen zusätzliche Mitarbeiter fßr die Kßche und als Lieferservicefahrer in Vollzeit, oder auf 450- -Basis. Hast Du Interesse? Dann schreib uns eine Mail an: t.vespermann@burgerme.de, oder komm einfach bei uns in der Hoheluftchaussee 132 vorbei! Am besten werktags, zwischen 14 und 16 Uhr.

Zeigen Sie uns, was Sie kĂśnnen. Das Niendorfer Wochenblatt gehĂśrt zu den erfolgreichsten Stadtteilzeitungen in Hamburg. Als gut informierter Stadtteilbegleiter genieĂ&#x;t das Wochenblatt in Niendorf, Schnelsen und Lokstedt groĂ&#x;e Wertschätzung und Anerkennung. Die Basis unseres Erfolges sind engagierte Mitarbeiter/innen. Zum 1. April 2014 suchen wir

Mediaberater/in

in Festeinstellung auf Vollzeit- oder 20 Std. Teilzeitbasis fĂźr den aktiven telefonischen und persĂśnlichen Anzeigenverkauf. Sie betreuen eigene Bestandskunden und Ăźberzeugen Neukunden nachhaltig von der Qualität unseres Titels. Sie sind beratungssicher, verfĂźgen Ăźber eine schnelle Auffassungsgabe und sind Verkäufer/in aus Leidenschaft? Dann passen Sie mit Ihrer positiven Ausstrahlung sehr gut in unser Team. Wir arbeiten mit einem EDV-gestĂźtzten KundenmanagementSystem auf SAP Basis. Ăœber Ihre aussagefähige Bewerbung per mail freut sich die GeschäftsfĂźhrerin Angelika Zander, a.zander@nie-wo.de. Wenn Sie vorab Fragen haben, rufen Sie gern an, Tel. 55 50 530 10. Niendorfer Wochenblatt Tibarg 30, 22459 Hamburg

Elbe-Wochenblatt.de

Textilreinigerin/BĂźglerin

Kleines Pflegeteam sucht zum 1.4.14 einen umsichtige/n, zuverlässige/n

fĂźr den Bereich Verwaltung und Finanzen mit 20 Wochenstd. in einem sozialen Unternehmen per sofort gesucht.

the company for women

Kombinieren Sie Ihr Stellenangebot im Hamburger Westen mit EimsbĂźttel

auf 400- oder 450-â‚Ź-Basis fĂźr das Abpacken im Bereich Metallteile. Stundenlohn 5,- â‚Ź NETTO. Standort Nähe Bushaltestelle ArmbruststraĂ&#x;e/ Kieler StraĂ&#x;e, Mo. – Fr. 11.00 – 15.30 Uhr TELEFONISCHE BEWERBUNG bis 15.00 Uhr bei FR. FRANCK, TELEFON 040 / 85 18 69 70

vhw Wohnen im Alter – care GmbH Personalabteilung • Rabea Jändling Hohenfelder Allee 2 • 22087 Hamburg E-Mail: bewerbungen@vhw-hamburg.de www.vhw-hamburg.de

AV O N

Stellenmarkt hoch 2.0

Abpackservice sucht Aushilfen

Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an:

Suchen Sie einen Nebenverdienst?

Examinierter Krankenpfleger (m/w) fĂźr einen Kunden sĂźdlich der Elbe gesucht! Sie sind engagiert, motiviert, empathisch und mĂśchten Ihren Dienstplan mitgestalten. Wir zahlen Ăźbertariflich, geben unbefristete AV. Info: Gabriele Brunk, avanti Personalleasing GmbH Telefon 689 177 13

Suche tßchtige und zuverlässige Schreibkraft fßr Gutachten, 2x wÜ. 2 Std. Bei guter Einarbeitung und Passung auch mehr. Heimarbeit mÜglich. Selbstständigkeit und gute PC-Kenntnisse Voraussetzung. Tel. 0172 418 6531

Fßr unsere Seniorenresidenz in Hamburg-Lokstedt suchen wir ab sofort einen Stv. Kßchenleiter/ Koch (m/w) in Vollzeit Kßchenhilfen (m/w) fßr die Speisenvorbereitung und Spßltätigkeiten Reinigungskräfte (m/w) fßr die Zimmerreinigung. Arbeits- und Einsatzzeiten sind exibel in Teilzeit, halbtags oder nur Aushilfe mÜglich, ggf. auch nur Wochenende oder Abenddienst als Nebenerwerb. Ihre Kurzbewerbung (Anschreiben/Lebenslauf) senden Sie bitte schriftlich oder per Mail an Beate Buchner: buchner@victors-healthcare.com

Victor’s Health Care Catering GmbH

Frau Buchner Theodor-Heuss-Anlage 12 68165 Mannheim

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir keine Bewerbungsunterlagen zurĂźcksenden.

gerne jĂźnger, in Vollzeit per sofort. Tel. 33 44 28 29 info@textilwellness.de

Fahrer ¡ Wäschereihelfer

gerne jĂźnger, in Vollzeit per sofort gesucht. Tel. 040/33 44 28 29 info@textilwellness.de.

Call-Center-Agents gesucht

m/w in Vollzeit Wir brauchen Verstärkung fßr unsere Neukunden Abteilung, aktiver Verkauf am Telefon! Wir bieten: 1500 ¤ Grundgehalt + Provision + Umsatzbeteiligung Umsatzbonus + AufstiegsmÜglichkeiten

Interesse? Ruf einfach an!

Tel: 040 33 47 52 122 N.A.D. GmbH

Wiedereinstieg? Berufseinstieg? SpaĂ&#x; daran, einmal wieder neue Einrichtungen zu entdecken? Wir suchen:

Zustellen von adressierten Sendungen und Zeitschriften Mittwoch und Freitag Auch fĂźr SchĂźler/innen ab 13 J.

Erzieher SPA HeinrzunlichsereWmilTealkomm!men /-innen und

BPN Hamburg KG

Telefon: 0151/ 62 81 70 92 040/ 76 11 56 420 http://www.zusteller-online.de

(m/w) Extra Team Kita HolzbrĂźcke 7, 20459 Hamburg Tel. (040) 32 32 44 - 24 hamburg@extra-team.de www.extra-team-kita.de

Familiengefßhrtes Unternehmen sucht Zuwachs, bei uns wirst Du fair behandelt und entlohnt. Du bist nicht auf den Mund gefallen? Kannst Dich durchsetzen? Seit 2003 sind wir eines der fßhrenden Unternehmen im Business – werde ein Teil von uns & wir machen Dich zum Vertriebsprofi. Unterstßtze uns beim Vertrieb unserer innovativen Produkte, ganz neue Infrastruktur mit computergestßtzten Arbeitsplätzen. Mehr Erfolg im Vertrieb durch optimierten Arbeitsablauf. Entweder mit einem Festgehalt von 1650 x im Monat – sehr gut fßr Neueinsteiger oder auf Umsatzbeteiligung. Erfahrene Verkäufer kÜnnen mit der Umsatzbeteiligung leicht ßber 2000 x im Monat verdienen. Nur 37,5 Std/Woche. Bewerbung bei Herrn Artur Bastian,

Tel: 040/23 64 82 60

UNESCO - Welterbe

Entdecken Sie das zauberhafte

Bamberg

Bieten KARRIERE IM VERKAUF Fixum + umsatzabhängiger Zuschuss + Provision. Betreuung bestehender Kunden, Gewinnung von Neukunden im AuĂ&#x;endienst. Interesse? Mobil: 0171-244 39 23 Fr. Krolzik

Textilreiniger/in gesucht

> the extra way to work Š

Mini-Job in Ihrer Nähe!

17. bis 21. August 2014 Wohnbereichsleitung, stellv. WBL und Pflegefachkräfte fßr den vollstationären Bereich und/oder mit intensiv/neurologischer Erfahrung in Vollzeit/Teilzeit Wir wßnschen uns von Ihnen: • abgeschl. Kranken- oder Altenpflegeausbildung • EDV-Kenntnisse • EinfßhlungsvermÜgen • Teamgeist Wir bieten Ihnen: • Aufstiegschancen im Unternehmen • Fort- und Weiterbildung • Urlaubs- und Weihnachtsgeld WIR • Hilfe bei der SUCHEN Wohnungssuche SIE! • Kindergartenzuschuss

I

n unserer Reihe der „Deluxe-Reisen“ mĂśchten wir Ihnen gern eine der schĂśnsten Städte Deutschlands vorstellen: BAMBERG. Sie reisen mit Ihrer Reisebegleitung per Bahn und wohnen im 4****-Hotel Residenzschloss. Das umfangreiche Besichtigungsprogramm beginnt mit einer ausfĂźhrlichen Besichtigung der zum UNESCO-Welterbe zählenden Altstadt. AusfĂźhrlich besuchen Sie den Dom und die neue Residenz, unternehmen einen Tagesausflug in die Fränkische Schweiz und nach Bayreuth und erleben das Schloss Weissenstein und das Zisterzienserkloster Ebrach.

pro Person im Doppelzimmer: EZ-Zuschlag: Euro 75,-

Euro

585,-

Leserreisen

Wir beraten Sie gern: Mo - Do 10 bis 17 Uhr - Fr 10 bis 14 Uhr



609 115 13


MITTWOCH, 29. JANUAR 2014 www.elbe-wochenblatt.de

EIMSBÜTTEL | 7 Die Nazi-Machtergreifung in Tagebüchern

Aktion Wiederaufbau

Kaifu-Bad: Kaputte Mauer wird erneuert – Engpass am Isebekkanal bald vorbei? CARSTEN VITT, EIMSBÜTTEL

G

enau 127 Meter lang, Wesersandstein, fein säuberlich aufgeschichtet: Am Radweg entlang des KaifuBads wird die kaputte Mauer wieder aufgebaut. Etwas mehr als die Hälfte ist bereits geschafft, voraussichtlich in sechs bis acht Wochen soll alles fertig sein. Immer wieder rammt Vorarbeiter Tom Meister die Baggerschaufel in die Erde. Ein Baumstumpf muss weg. Aus dem Hang am Kaifu-Bad nahe des Weidenstiegs lugen dicht an dicht Wurzeln. Dieses Geflecht brachte das Bauwerk vor fast einem Jahr zum Umkippen. Rückblende: Im Februar 2013 fielen Teile der Mauer auf den Radweg entlang des Isebekkanals. Seitdem ist ein fast 150 Meter langer Abschnitt komplett gesperrt. Fußgänger, Hundehalter, Jogger, Eltern mit Kinderwagen und Radfahrer teilen sich den engen Fußweg, der sich bei Regenwetter in eine schlammige Piste voller Pfützen verwandelt.

Aktion Wiederaufbau am Kaifu-Bad: Aus den alten Steinen wird eine neue Mauer aufgeschichtet. Vorher müssen Wurzelreste aus dem Hang entfernt werden. Die Natursteinmauer war vor knapp einem Jahr teilweise umgekippt, seitdem ist der Radweg auf 150 Metern Länge gesperrt. Foto: cv

Warum dauert es so lang, eine einfache Mauer zu reparieren? So richtig erklären kann das bis heute keiner beim städtischen Unternehmen Bäderland, dem das Grundstück gehört. Kompliziert machte es unter anderem der Denkmalschutz. Die Mauer musste so wieder aufgebaut werden, wie sie ursprünglich war. Die Besonderheit: Die Steine sind einfach aufeinander gelegt worden – Mörtel oder ähnliches Material wurden nicht verwendet. Im Laufe der Jahre haben die Wurzeln der Bäume, die auf dem kleinen Hang wuchsen, die Mauer immer weiter zur Seite gedrückt, bis sie schließlich umzukippen drohte. Nun haben die Fachleute aus den alten Steinen eine neue Mauer gebaut. Ist wie ein großes Puzzle. Leicht gekippt, schmiegt sich das Bauwerk an den Hang. Statt wie vorher in zwei Reihen sind die Steine nun in einer Reihe aufeinandergefügt. Dahinter ist eine Kiesschicht, durch die das Wasser aus dem Hang abgeleitet werden soll.

EIMSBÜTTEL Zwei Historiker stellen Reaktionen von Zeitgenossen auf die Machtübernahme der Nazis vor: „Bedrohung, Hoffnung, Skepsis. Vier Tagebücher des Jahres 1933“ lautet das Thema am Mittwoch, 5. Februar, ab 19.30 Uhr in der Geschichtswerkstatt Eimsbüttel, Sillemstraße 79. Die Tagebücher der Lehrerin Luise Solmitz, des jüdischen Rechtsanwalts Kurt F. Rosenberg, des Privatbankiers Cornelius Freiherr von Berenberg-Goßler und des Archivars Nikolaus Sieveking zeigen eine große Bandbreite an Sichtund Verhaltensweisen. Beate Meyer und Joachim Szodrzynski, zwei Herausgeber der Tagebücher, stellen ihr Werk vor. Die Schauspielerin Christine Jensen liest aus den Tagebüchern. Der Eintritt kostet drei Euro, Mitglieder des Vereins „Morgenland“ haben freien Eintritt. DA

Trikot für den Schultrickser

ETV-Empfang mit Schulsenator Ties Rabe

EIMSBÜTTEL Früher war die Nummer 10 für den Spielmacher in einer Fußballmannschaft reserviert. Ob das gemeint war, als ETV-Vorsitzender Frank Fechner (Foto, l.) beim Neujahrsempfang ein EimsbüttelTrikot an Schulsenator Ties Rabe (SPD) überreichte? Schwer zu sagen. Jedenfalls passt das: Schule und Sportverein. Rabe lobte das Engagement des Eimsbütteler Turnverbands, der mittlerweile an mehreren Schulen Kooperationspartner für die Nachmittagsbetreuung ist. Ausgezeichnet wurde beim Empfang ein engagierter Sportler: Helmut Behnke hat die ETV-Judosparte mit aufgebaut und leitet Gruppen, in denen auch Behinderte tranieren. CV/Foto: Friedrich

Alsterpreisvergnügen! Mövenpick Café Der Himmlische aromatisch, ausgewogen, 100 % Arabica, gemahlen 500-g-Vak.-Packg.

Käpt‘n Iglo Fischstäbchen

100 %Filet, gefroren 10 St. = 300-g-Packg.

47 %

Kinder Schokolade

-.99

Statt 1.89

(= kg 3.30)

gefüllte Milchschokolade, + Milch, - Kakao 8 St. = 100-g-Packg.

42 %

39 %

-.55

3.33

Statt -.95

Statt 5.49

(= kg 6.66)

Toastofen »TO 9484«

Garraum ca. 20 l 5-Stufen-Schalter und Temperaturregler Inkl. Grill- , st ro k c a B 100 - 230 °C und  Alle Funktionen Drehspieß in e st za mit Umluft Piz  60-min-Timer mit Signalton  Auch für Pizzen mit bis zu 28 cm Ø (Unverb. Preisempf. 109.90)  Herausnehmbares Krümelblech jeje 40 - 364-g-Packg.  Max. 1500 W 

 

58 %

45.99

Fritz-Kola

koffeinhaltige Limonade, auch Stevia, mit 50 % weniger Zucker (+ -.08 Pfand) je 0,33-l-Fl.

34 %

-.49

Statt -.75

(= Liter 1.48)

Fleisch in Selbstbedienung

Jägermeister

Kräuterlikör, 35 Vol. % 0,7-l-Fl.

16 %

8.88 Statt 10.69

(= Liter 12.69)

27 % Astra Urtyp

(+ 3.66 Pfand)

Ka. 27 x 0,33-l-Fl.

7.83 Statt 10.80

(= Liter -.88)

Frisches Gemüse

frz. Blumenkohl

Kl. I Stück

34 %

1.49

Statt 2.29

Hackfleisch gemischt

von Schwein und Rind, zum Braten

500-g-Packg.

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Abbildungen ähnlich, alle Artikel ohne Deko. Irrtum vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Alle Angebote auch auf www.kaufland.de

(= kg 2.98) Verantwortlich: Kaufland Warenhandel GmbH & Co. KG Rötelstraße 35, 74172 Neckarsulm

22 %

-.89

Statt 1.15

Angebote gültig vom 29.01. bis 01.02.2014.

Diese Angebote erhalten Sie Mittwoch – Samstag nur in: • 22547 Hamburg-Lurup, Eckhoffplatz 1, Tel. 0 40 / 84 05 21 76 0 Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 7.00 – 21.30 Uhr • 22761 Hamburg-Bahrenfeld, Stresemannstr. 300, Tel. 0 40 / 85 15 04 99 0 Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 7.00 – 22.00 Uhr • 22529 Hamburg-Eppendorf, im Nedderfeld-Center, Nedderfeld 70, Tel. 0 40 / 41 30 35 40 Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 7.00 – 22.00 Uhr


Für alle, die es

ganz frisch wollen.

Produktbeschreibung Supréme Maishähnchen

Name der Wurst

Hausgemachter Produktbeschreibung Geflügelsalat mit Preiselbeeren Name des Salates

Alles Geflügel

13,90 /100 g 0,99

Schicken Sie Ihr Lieblingsrezept an: EKZ Mercado Altona-Ottensen Stichwort: Mein Lieblingsrezept Ottenser Hauptstraße 10 22765 Hamburg

/kg

gebot gilt Dieses An ließlich bis einsch 0 3.2.2 14!

Gutsc gewinnen!

Schicken hi k Si Sie uns Ihr Ih Lieblingsrezept Li bli t und gewinnen Sie einen MERCADO Geschenkgutschein im Wert von €50.

Natürlich Qualität genießen! Produktbeschreibung Fein und fix gebraten: Name des Fleisches Label Rouge

50 Ehueinrozu

oder per mail an: info@mercado-hh.de

Kompetenter Service Qualität • Vielfalt • Frische

Absender nicht vergessen! Wichtig: Einsendeschluss ist der 12.2.2014. Alle vor Einsendeschluss (Datum des Poststempels) eingesandten Rezepte nehmen an der Verlosung teil. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird per Post benachrichtigt.

Mein Lieblingsrezept: von Catrin Bönisch

www.schoenecke.de

Neueröffnet im Mercado Frisches Obst & Gemüse

Feine regionale und internationale Käsespezialitäten Direkt vor dem Eingang zum EDEKA-Markt im Erdgeschoss

Lemon Grass

Special Curry

wechselndes Tagesmenü

Tägl. wechselnder Mittagstisch + 1 Softgetränk 5,50

Vietnamesische Spezialitäten

+ 1 Softdrink ab

5,50 E

Telefon 0175/518 96 09

Gesundheit, die schmeckt!

Kommen Sie zu uns an den Stand. Wir beraten Sie gerne!

BIO AUS ÜBERZEUGUNG. FRISCHE, WEIL ES NICHTS BESSERES GIBT. UND WILDSPEZIALITÄTEN AUS LEIDENSCHAFT WWW.REINKE-HAMBURG.DE

Bratwurst-Porree-Auflauf

ARKADAS

TÜRKISCHE SPEZIALITÄTEN Delikatessen & Party-Service Telefon 399 052 99

Zutaten: (2 Pers.) ca. 1 kg Porree 375 ml Fleischbrühe 1 Paprikaschote 4 frische Thüringer Bratwürste 50 g Butter 30 g Mehl 150 g Gouda

www.mercado-hh.de

Zubereitung: Porree putzen und in Stücke schneiden. Paprika in Streifen schneiden. Gemüse in der Brühe 8 Minuten garen, abgießen und abtropfen lassen. Brühe auffangen, abkühlen lassen. Paprikastreifen würfeln. Würste überbrühen, 5 Minuten ziehen lassen, herausnehmen, abtrocknen und in dicke Scheiben schneiden. Butter schmelzen, Mehl einrühren, mit Gemüsewasser zu einer Sauce kochen. Geriebenen Käse einrühren, nicht mehr kochen lassen. Eine Form mit einer Schicht Porree füllen. Eine Hälfte Paprikawürfel darüber streuen und mit der Hälfte der Sauce begießen. Abwechselnd reihenweise Wurst und Porree einfüllen, mit Paprika bestreuen. Die zweite Hälfte der Sauce über alles geben. Im Ofen bei 200° C. 20 Min. garen und noch 5 Min. bei 200° bräunen lassen. Dazu gibt es bei uns Kartoffelbrei oder Brot.

Täglich bis 20 Uhr | Donnerstag und Freitag bis 21 Uhr | 60 Geschäfte | 30 Marktstände | 900 Parkplätze


Anzeige/Sonderveröffentlichung

Auf Tuchfühlung mit der pelzigen Riesenspinne

Land der Flüsse und Genüsse

Die Elbtalaue im Mercado: Mit Künstlern und Gewinnspiel für drei Gratis-Wochenenden

„Die kleinen Wunder am Äquator“ im Mercado – tierische Schau der Superlative. Mit fachkundigen Führungen.

G. STÖRMER, OTTENSEN

H

aben Sie schon mal Storchenmilch probiert? Oder einer Weberin bei ihrer Arbeit über die Schulter geschaut? Dies und noch viel mehr können Besucher von Mittwoch, 26. Februar, bis Sonnabend, 1. März, im Mercado erleben. Rund 20 Aussteller Mit etwas Glück können Besucher der Infopräsentieren die ab- stände Elbtalaue im Mercado ein Wochenende wechslungsreiche Elb- zu zweit in der Region Dannenberg gewinnen. talaue, die sich im östFoto: Mercado lichen Niedersachsen entlang der Elbe erstreckt. Sie einer bunten Mischung aus Gebieten ein breites Unterhal- schichte, Kultur, Kunst und Mutungsprogramm sowie Infos sik. Dort fühlen sich auch Störüber touristische Highlights an. che, Seeadler und Nachtigallen Als besondere Attraktion ist drei wohl. Zugvögel legen auf ihrem Mal ein Wochenende für zwei Flug zwischen Sibirien und den Personen in der Region Dan- Tropen hier eine Rast ein. Im Naturpark Elbhöhennenberg zu gewinnen. Zur Ausstellungseröffnung sind Wendland machen 550 Kilomedie Bürgermeister der Samtge- ter Wander-, fast 1.000 Kilometer meinde Elbtalaue vor Ort, auch Radwege und ein umfangreiches Altonas Bezirksamtsleiterin Dr. Reitwegenetz Ausflüge zu einer Historische Liane Melzer hat ihr Kommen zu- Entdeckungstour. gesagt. Die Elbtalaue wird in ihrer Fachwerkstädtchen wie Hitzganzen Vielfalt gezeigt: heimische acker, Dannenberg und Lüchow Köstlichkeiten und Kunsthand- laden zu einem gemütlichen werk, Gesundheit und Wellness, Bummel ein. Typisch für die Gegend sind Kultur und Veranstaltungen. Gleich zwei Naturschutzgebie- auch die ungewöhnlichen Rundte prägen die Landschaft. Die Bio- lingsdörfer, die von der UNESCO sphärenregion Elbtalaue-Wend- als Weltkulturerbe anerkannt land zeichnet sich durch ein Ge- wurden. Besucher des Mercado biet voller Kontraste aus. Hier sind eingeladen, sich selbst ein urtümlicher Wald, dort Heide, Bild von diesem Urlaubsparadies Wiesen und Flüsse, gepaart mit zu machen.

Valentinstag: Rosen für Mercado-Besucher OTTENSEN Das hat schon Tradition: Zum Valentinstag am Freitag, 14. Februar, werden im ganzen Center wieder Rosen verteilt, um an den Tag der Liebe zu erinnern. Dieser schöne Brauch wird weltweit gefeiert, sogar in Südkorea und Japan. Hierzulande gehört es für Liebende zu einer romantischen Geste, sich zum Zeichen ihrer Gefühle füreinander zu beschenken. Selbst unter Freunden ist es inzwischen üblich, mit einer Aufmerksamkeit „Danke“ zu sagen. Die Geschäfte im Mercado bieten dafür eine große Auswahl an Geschenken für jeden Geschmack und für jeden Geldbeutel, nach dem Motto „Schenken kommt von Rosen zum Zeichen der Liebe. Herzen“. GS Foto: Mercado

Beim Einkaufsbummel Auto anmelden

GISELA STÖRMER, OTTENSEN

S

ie versteckt sich gerne. Doch wer geduldig ist, entdeckt sie in ihrem Terrarium: die wuschelige Riesenvogelspinne. Manchmal kann man sie, wenn der Tierpfleger die Krabbelkünstlerin bei der Schaufütterung herausnimmt, erleben. Dieses hautnah Exemplar ist eines von vielen faszinierenden Schönheiten, die im Mercado seit Montag, 27. Januar, bis Sonnabend, 15. Februar, in einer beeindruckenden Ausstellung hinter Glas zu bestaunen sind. Ihre Heimat sind die Länder entlang des Äquators, der mit 40.075 Kilometern die Erde über drei Kontinente und drei Ozeane umrundet. Und genau an dieser Lebenslinie von Afrika über Asien bis Südamerika, an der die Sonne senkrecht vom Himmel brennt, entwickeln sich gigantische Lebensformen wie Riesenlaubfrösche, Skorpione oder die skurrile Vampirkrabbe. Farben und Formen der Tiere und Pflanzen übertrumpfen sich in ihrer schillernden Vielfalt gegenseitig. Manchmal dient diese Pracht

Der quirlige Kronengecko fühlt sich in den feucht-heißen Regenwäldern Neukaledoniens, einer Inselgruppe im südlichen Pazifik, pudelwohl. Foto: Schweizer auch der meisterhaften Tarnung. Zu bestaunen bei der Blumengottesanbeterin: Sie tarnt sich als verführerische Blüte. Kein Wunder, dass Insekten auf sie fliegen, um Nektar zu sammeln. Ein tödlicher Irrtum! In der Schau sind die Tiere in naturgetreu gestalteten Vitrinen zu bestaunen. Da ringelt sich der leuchtend grüne Baumpython um eine Astgabel und mustert

die Betrachter, Riesenskorpione drohen mit ihren Giftschwänzen und die Beinchen des Riesentausendfüßlers lassen sich einfach nicht zählen. Diese Ausstellung gewährt einen einzigartigen Einblick in die Superlative der Natur. Der Insektenforscher Christian Schweizer will nicht nur die Wunder am Äquator zeigen: „Ich möchte die Menschen auch für das Thema

Natur- und Artenschutz sensibilisieren.“ Mit täglichen kostenlosen Führungen um 10, 11, 14 und 15 Uhr (außer sonnabends), die ein erfahrener Biologe durchführt, können Besucher noch tiefer in diese faszinierende Welt eintauchen. Interessierte melden sich während der Öffnungszeiten des 398 68 40 im Mercado unter Center-Management an.

Für alle, denen es

beim Krabbeln kribbelt.

Faszinierende Tier-Ausstellung vom 27.01.- 15.02.

k l e Entdec i n e kt di nW e v Kos o m un t e Anm n l o Ä eld s e F q u a d e r ung ü h : 0 4 rung tor. 0 - 3 en 98 . 68 4

-0

OTTENSEN Wer sich lange Wege ersparen möchte, kann im Mercado sein Auto an-, um- oder abmelden, ein Wunschkennzeichen wählen oder einen EU-Führerschein beantragen. Denn das „LBV-Mobil“ des Landesbetriebes Verkehr (LBV) macht mit diesem umfangreichen Service-Paket für Bürger wieder von Mittwoch, 19. Februar, bis Sonnabend, 22. Februar, Station im Center. Mehr unter www.hamburg.de/lbv. GS

OTTENSEN „Hamburg rettet Leben“ – unter diesem Motto veranstaltet die Gesundheitsbehörde in Zusammenarbeit mit der Asklepios-Klinik Altona, dem Kinderkrankenhaus Altona, Polizei und Feuerwehr am Sonnabend, 29. März, einen Aktionstag im Mercado. Dabei erhalten Eltern und Großeltern wichtige Tipps zur Ersten Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern. Was bei Verdacht auf Schlaganfall zu tun ist und wie man sich im Alltag vor resistenten Keimen schützen kann, erklären Mitarbeiter der Asklepios-Klinik. Und die Feuerwehr informiert über Lebensrettung und zeigt moderne Methoden der Wiederbelebung. Besucher des Mercado können die richtigen Griffe unter fachkundiger Anleitung gleich selbst proben, um für den Ernstfall gewappnet zu sein. GS

www.mercado-hh.de

Im Notfall zählt jede Minute

Täglich bis 20 Uhr | Donnerstag und Freitag bis 21 Uhr | 60 Geschäfte | 30 Marktstände | 900 Parkplätze


K o m p e t e n t e P a rt n e r in Rechtsfragen

Sonderveröffentlichung/Anzeige

Verkehrsrecht

Immobilienfonds – Provisionen verschwiegen

Rechtsanwaltskanzlei

DR. HINRICH HÖFT

Unvollständige Anlageberatung: Bank musste Fonds zurücknehmen

Fachanwalt für Verkehrsrecht u Verkehrsrecht u Kündigungsschutz

STEFAN BERGEEST, RECHTSANWALT

22457 Hamburg · Oldesloer Straße 15 · Telefon 550 35 99 www.hoeft-rechtsanwalt.de

Strafrecht Joachim Ertl

Rechtsanwalt

Strafrecht

Max-Brauer-Allee 40 · 22765 Hamburg Tel. 040 / 38 90 48 41 · Fax 040 / 38 90 48 42 · www.anwaltskanzlei-ertl.de

Allg. Kanzleien Rechtsanwaltskanzlei

Peter Glißmann • Ekkehard Jakobs Interessenschwerpunkte: Familienrecht Arbeitsrecht Strafrecht Mietrecht Vertragsrecht Verkehrsrecht Schadenersatzrecht Baurecht

Tel.: (040) 832 43 73 + 832 34 37 • Fax (040) 831 47 70 Kroonhorst 9 d • im BORN CENTER • 22549 HH-Osdorf

O

ffene Immobilienfonds wie SEB ImmoInvest, AXA ImmoSelect, PMI und andere wurden vielfach als eine sichere sowie ertragreiche Anlage auch für das Alter empfohlen. Dabei sollten diese jederzeit an der Börse wieder verkauft werden können, wenn Kapitalbedarf besteht. Nicht wenige Immobilienfonds sind geschlossen, können nicht mehr an die Fondsgesellschaft zurückgegeben werden und müssen durch Verkauf der Immobilien abgewickelt werden; dies kann dauern. Der Anleger steht oft vor Verlusten. Dabei ist die Bank dem Anleger gegenüber auch verpflichtet, über Abschlussprovisionen und deren Höhe aufzuklären. Die von Fachanwalt für Bankrecht Stefan Bergeest vor dem Landgericht Stade verklagte Bank hatte hierüber nicht aufgeklärt.

Sie nahm irrig an, hierüber nicht aufklären zu müssen, da es ihr Verband nicht vorgeschrieben habe. Das Landgericht Stade hat die Bank verurteilt, die SEB Immobilienfonds zurückzunehmen und muss den gesamten Anlagebetrag einschließlich Anwaltshonorar bezahlen. Für das Gericht war es wichtig, dass die Bank, die aus dem zu zahlenden fünfprozentigen Ausgabeaufschlag den Großteil erhält, weswegen ihr Interesse bestünde, gerade dieses Anlageprodukt zu verkaufen, dem Anleger dieses vor Kauf gesagt wird. Hätte der Kläger dieses gewusst, hätte er die Immobilienfonds nicht erworben. Da die Bank sogar bedingt vorsätzlich Abschlußprovisionen verheimlicht hatte, so das Landgericht Stade, waren Ansprüche des Klägers nicht verjährt. Die 2005 erworbenen Wertpapiere konnten so gegen

vollen Ersatz des Anlagekapitals zurückgegeben werden. Die seinerzeitige dreijährige Verjährung ab Kauf gilt nicht, wenn die Bank bedingt in Kauf nimmt, Rückvergütungen zu verheimlichen. Dieses war nach dem LG Stade nicht entschuldbar. Eine Bank muss die langjähriRechtssprege chung kennen, Stefan Bergeest, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Mitarbeiter schu- Bank- und Kapitalmarktrecht, Bankkaufmann, len und den Kun- Mediator in Wirtschaftssachen. Foto: sf den über Provisionen aufklären. wahrheitsgemäß, richtig sowie Gegen das für die Bank ver- vollständig über die konkrete nichtende Urteil hat diese keine Anlage aufklären. Wer Verluste Berufung mehr eingelegt, es ist erlitten hat, sollte Ansprüche rechtskräftig. individuell schnellstmöglichst Allgemein gilt: Die Bank muss fachanwaltlich prüfen lassen, kundenorientiert beraten und bevor diese verjähren.

Steiner & Roloff

Ehe- & Familienrecht

Mietrecht

Jürgen Steiner

ECKHARDT & BARTELS

Stephanus Stöver

Rechtsanwälte

Privates Baurecht, Erbrecht, Wohnungseigentumsrecht, Immobilienrecht, Ehe- und Familienrecht

Kathrin Loose

Erbrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Florian Roloff Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Transportund Speditionsrecht

Rechtsanwältinnen

Tätigkeitsschwerpunkte: Scheidungs- und Familienrecht Arbeits- und Mietrecht Strafrecht und Verkehrsrecht Ottenser Hauptstr. 5, 22765 Hamburg, Tel. 39 11 35 · Fax 3 90 26 51 gegenüber EKZ Mercado www.Eckhardt-und-Bartels.de

Erbrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, internationales Privatrecht

Maren Beckmann-Ibel

Maximilian Fischer,

Ulf Schelenz, LL.M. Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Verkehrsrecht

Jens Sander

Bau- und Architektenrecht, Immobilienrecht, Verwaltungsrecht, Verkehrsrecht

Anzeigen hoch

2.0

Tel. 04103 / 65 74 Fax 04103 / 170 30

Präsident-Krahn-Straße 12 · Hbg-ALTONA 22765 Hamburg · Tel. 38 84 84 · Fax 38 13 83

SCHRADER -KROSCHEWSKI & OTT

Fachanwälte für Familienrecht

Bahnhofstraße 13 ● 22880 Wedel Telefon: 04103 - 2210 Fax: 04103 -16803

KANZLEI FÜR FAMILIENRECHT & ERBRECHT

Internat. Familienrecht • Eheverträge • Unterhalt •

Thorsten Hamm Rechtsanwalt

im Anstellungsverhältnis

Straf- ● Verkehrs- ● Familienrecht

BERATUNG ●GESTALTUNG ●VERTRETUNG www.tammtamm.de

Jan Mohr Rechtsanwalt

Tätigkeitsschwerpunkte

n STRAFRECHT n VERKEHRS-, VERSICHERUNGS- UND SCHADENERSATZRECHT

n MEDIEN-, MARKEN- UND URHEBERRECHT n UNTERNEHMENS-, GEWERBE- UND GESELLSCHAFTSRECHT

in Bürogemeinschaft mit Rechtsanwältin Andrea Ehnert Osterstraße 103, Hamburg-Eimsbüttel, Tel. 49 45 80 mail@Rechtsanwalt-JanMohr.de

©EWB ©EWB

Stefan Tamm

Am Marktplatz 2 a 22880 Wedel

Tätigkeitsschwerpunkte: Ehe-, Familien- und Erbrecht

Rechtsanwälte und Notarin

Rechtsanwalt Miet- ● Arbeits- ● Gesellschaftsrecht ● Inkasso

• Familienrecht

Rechtsanwältin

Tamm & Tamm Rechtsanwältin und Notarin Erb- ● Immobilien- ● Familienrecht

• Erbrecht

GISELA BERNDT

Elbe-Wochenblatt.de

Martina Tamm

M.A.

Mo., Di., Do. 8.30 –12.30 Uhr und 14.00 –18.00 Uhr Mi. 8.30 –13.00 Uhr Fr. 8.30 –12.30 Uhr und 14.00 –17.00 Uhr

Ehrenbergstraße 39 · 22767 Hamburg Tel.: 0 40 / 38 99 93-0 · Fax: 0 40 / 38 99 93-33 E-Mail: info@steiner-roloff.de · Website: www.steiner-roloff.de

Tätigkeitsschwerpunkte: Mietrecht · Verkehrsrecht · Scheidungsrecht

Glißmannweg 1 (Ecke Frohmestr.) · 22457 Hamburg Telefon 040 -589 43 14 · Fax 040-58 13 17 ra.stoever@t-online.de www.ra-stöver.de

Rechtsanwalt und Notar

Fachanwältin für Familienrecht

Rechtsanwalt

• Trennungsberatung • Testamente • Scheidung

OSTERSTRASSE 124 20255 HAMBURG 124- T 20255 TELEFONOsterstrasse : 41 35 - 41 28 ELEFAXHamburg : 41 35 - 50 76 Telefon:WWW 41 35 - 41 28 - Telefax: 41.DE 35 - 50 76 .SCHEIDUNGSANWALT -HH

Andrea Ehnert Rechtsanwältin

Tätigkeitsschwerpunkte n FAMILIEN- UND SCHEIDUNGSRECHT n EHEVERTRÄGE UND TRENNUNGSVEREINBARUNGEN n UNTERHALTS- UND SORGERECHT n ERBRECHT, TESTAMENTE, VORSORGE

in Bürogemeinschaft mit Rechtsanwalt Jan Mohr Osterstraße 103, Hamburg-Eimsbüttel, Tel. 492 25 85

Erbrecht

HILMAR WIETZKE Rechtsanwalt

Tätigkeitsschwerpunkte:

Testamentberatung · Erbrecht Nachlassabwicklung · Betreuungsrecht Gr. Brunnenstraße 120a · 22763 Hamburg Tel. 0 40 / 39 90 50 00 · Fax 0 40 / 39 90 50 33

ROLF LAUTENSCHLÄGER RECHTSANWALT FACHANWALT FÜR STEUERRECHT

Erbrecht Steuerrecht Erbschaftsteuerrecht Max-Brauer-Allee 79 22765 Hamburg Tel. 413 0770 rechtsanwalt@rolf-lautenschlaeger.de www.anwalt.de/lautenschlaeger

Bankrecht

STEFAN BERGEEST Rechtsanwalt • Bankkaufmann • Mediator Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Bank- u. Kapitalanlagerecht Anlegerschutz geschlossene Fonds, Kreditrecht Zivil-,Vertragsund Wirtschaftsrecht Mediation in Wirtschaftssachen 20095 Hamburg 21217 Seevetal-Meckelfeld Mönckebergstr. 31 Mattenmoorstr. 2 Telefon 040 / 76 11 34 540 Telefon 040 / 76 11 34 50 www.rechtsanwalt-bergeest.de


– Anzeige –

Große Klappe für den neuen Honda Civic Tourer Einfach clever und höchst variabel: Dieser Kombi ist für den Alltag bestens gerüstet – Größter Kofferraum seiner Klasse .|OQ ² 'DV :DUWHQ KDW VLFK JH ORKQW $P  )HEUXDU VWDUWHW GHU QHXH +RQGD &LYLF 7RXUHU GHU VLFK DXI NQDSS  0HWHUQ HLQ GUXFNVYROO DOV HFKWHU /DGHPHLVWHU SUlVHQWLHUW 'HU JHJHQEHU GHU 6FKUlJKHFNYDULDQWH XP  =HQ WLPHWHU YHUOlQJHUWH .RPEL LVW GHU NRPSDNWHVWH XQG ]XJOHLFK JHUlX

7RXUHU PHKU DOV SSLJ %LV ]XU % 6lXOH LVW GHU .RPEL PLW GHP &LYLF )QIWUHU LGHQWLVFK (V JLEW JHQXJ %HZHJXQJVIUHLKHLW DXI GHQ EHTXH PHQ 9RUGHUVLW]HQ XQG GDQN GHU IDVW YROOVWlQGLJ JHUDGH YHUODXIHQ GHQ 'DFKOLQLH IKOHQ VLFK VHOEVW JUR‰ JHZDFKVHQH (XURSlHU DXFK LQ GHU ]ZHLWHQ 6LW]UHLKH ZRKO 6HL

(LQ +DQGJULII 'DV 8PNODSSHQ GHU 5FNVLW]OHKQHQ LVW PKHORV PLJVWH 9HUWUHWHU VHLQHU .ODVVH XQG JHK|UW ]X GHQ VLFKHUVWHQ )DKU]HX JHQ (XURSDV 'HU LQ 'HXWVFKODQG XQG (QJODQG HQWZLFNHOWH &LYLF 7RXUHU VWDUWHW EHL  (XUR XQG OlXIW LP EULWLVFKHQ +RQGD:HUN LQ 6ZLQGRQ YRP %DQG .ODU GDVV EHL HLQHP .RPEL ]X QlFKVW GDV 5DXPDQJHERW LQWHU HVVLHUW ² XQG GDV LVW EHLP &LYLF

QH ZDKUH LQQHUH *U|‰H VWHOOW GHU -DSDQ.RPEL PLW HXURSlLVFKHQ :XU]HOQ DEHU KLQWHU VHLQHU ZHLW QDFK REHQ |IIQHQGHQ +HFNNODSSH XQWHU %HZHLV 6WDWWOLFKH  /LWHU /DGHYROXPHQ VLQG HV ² LQNOXVLYH HLQHP  /LWHU JUR‰HQ 6WDXIDFK IU ELV ]X ]ZHL %RUGWUROOH\V LP )DKU]HXJERGHQ 'DV LVW .ODVVHQ EHVWZHUW 3ÀIÀJ DXFK 'DV /DGH

UDXPUROOR VFKQLSSW SHU )LQJHUWLSS DXWRPDWLVFK QDFK YRUQ XQG YHU VFKZLQGHW EHL 1LFKWJHEUDXFK XQ WHU HLQHU VHSDUDWHQ 6WDXNODSSH LP .RIIHUUDXPERGHQ :HLWHUH =XVDW]IlFKHU OLQNV XQG UHFKWV DQ GHQ 6HLWHQZlQGHQ QHK PHQ DOOHUKDQG .OHLQNUDP LP &LYLF 7RXUHU DXI 'XUFK GLH HUIUHXOLFK QLHGULJH /DGHNDQWH YRQ  PP ZLUG GDV %H XQG (QWODGHQ QLFKW ]XU 5FNHQWRUWXU 'DV 8PNODSSHQ GHU DV\PPHWULVFK JHWHLOWHQ 5FN VLW]OHKQH JHOLQJW EHL GHP -DSDQHU PKHORV XQG HUIROJW PLW QXU HL QHP +DQGJULII =XJOHLFK VHQNHQ VLFK GLH 6LW]ÁlFKHQ DXWRPDWLVFK ]X HLQHP Y|OOLJ HEHQHQ /DGHER GHQ DE 'DV LP 1RUPDO]XVWDQG RKQHKLQ VFKRQ ULHVLJH )UDFKWDEWHLO ZlFKVW GDPLW DXI QRFK JHZDOWL JHUH  /LWHU DQ (LQ ZHLWHUHU 9RUWHLO EHLP 7RXUHU 'LH EHLGHQ KLQWHUHQ 5DGNlVWHQ IDOOHQ EHWRQW VFKPDO DXV XQG VRUJHQ IU UHLFK OLFK /DGHEUHLWH %HLP &LYLF 7RX UHU NRPPW GDV JOHLFKH GXUFKGDFK WH 5FNVLW]EDQNV\VWHP ZLH EHL GHU 6FKUlJKHFNYDULDQWH ]XP (LQVDW] 'DV YRQ +RQGD DXI GHQ 1DPHQ Å0DJLF 6HDWV´ JHWDXIWH 0RELOLDU HUODXEW HLQ +RFKNODSSHQ lKQOLFK ZLH EHL HLQHP .LQRVHVVHO 6R N|QQHQ 0RXQWDLQELNHV RGHU HWZD %OXPHQNEHO DXFK DXIUHFKW WUDQVSRUWLHUW ZHUGHQ

)RWRV ZH  :0'

'DV 5DXP XQG /DGHDQJHERW LVW EHLP &LYLF 7RXUHU PHKU DOV SSLJ =XP 9HUNDXIVVWDUW ELHWHW +RQ GD GHQ &LYLF 7RXUHU PLW HLQHP /LWHU%HQ]LQHU PLW  36 N: XQG HLQHP /LWHU 7XUERGLHVHO DQ 'HU VHKU NXOWLYLHUW ODXIHQGH 6HOEVW]QGHU OHLVWHW  36  N: XQG HQWIDOWHW VHLQH  1P 'UHKPRPHQW VHKU JOHLFK Pl‰LJ :LH EHL +RQGD W\SLVFK ODVVHQ VLFK GLH *lQJH NQDFNLJ

GXUFK GLH 6FKDOWJDVVHQ EHZHJHQ 'DV 7ULHEZHUN VWDPPW EULJHQV DXV GHU QHXHQ +RQGD $QWULHEV JHQHUDWLRQ Å(DUWK 'UHDPV 7HFK QRORJ\´ XQG VROO LP 6FKQLWW QXU  /LWHU   NP  J &2NP

YHUEUDXFKHQ

PRGHOO ZHOWZHLW EHU HLQ DGDSWLYHV 'lPSIHUV\VWHP DQ GHU +LQWHU DFKVH GDV VWXIHQZHLVH YRQ NRP IRUWDEHO ELV VSRUWOLFK HLQVWHOOEDU LVW =XGHP LVW GLHVHU .RPEL PLW HLQHU 9LHO]DKO QHXHU )DKUHUDVVLV WHQ]V\VWHPH OLHIHUEDU ² YRP &LW\ 1RWEUHPVDVVLVWHQWHQ EHU GHQ 'HU KDQGOLFK ]X IDKUHQGH &LYLF .ROOLVLRQVZDUQHU ELV KLQ ]XU 9HU 7RXUHU YHUIJW DOV HUVWHV 6HULHQ NHKUV]HLFKHQHUNHQQXQJ

Dynamisch und effizient

GRÖSSE ZEIGEN.

DER NEUE CIVIC TOURER. +RQGD KDW GHQ &LYLF IU  DXIJHIULVFKW

MIT DEM GRÖSSTEN GEPÄCKRAUM SEINER KLASSE.

QDWLRQ DXV .DPHUDV /LGDU XQG 5DGDUWHFKQRORJLHQ QXW]HQ =LHO LVW HV HLQHQ KRKHQ 6WDQGDUG EHLP )DKUHU ,QVDVVHQ XQG )X‰JlQJHU VFKXW] ]X ELHWHQ 'HU &LYLF )QI WUHU EHU]HXJW DEHU DXFK PLW GHP  /LWHU JUR‰HQ .RIIHUUDXP GHU GDQN GHQ Å+RQGD 0DJLF 6HDWV´ WROOHQ ,QQHQUDXPYDULDELOLWlW XQG HLQHU KHUDXVUDJHQGHQ (IÀ]LHQ] 'DV QHXH  L'7(& 'LHVHODJ JUHJDW PLW 6HFKVJDQJ6FKDOW JHWULHEH DXV GHU Å(DUWK 'UHDPV 7HFKQRORJ\´%DXUHLKH EHJQJW VLFK EHL  36  N: XQG  1HZWRQPHWHUQ 'UHKPRPHQW LP 6FKQLWW PLW QXU  /LWHUQ DXI  NP XQG HPLWWLHUW GDEHL  JNP &2

Sparsamer Dieselmotor .|OQ ² 0LW GHP &59  L'7(& SURÀWLHUW DXFK GDV +RQGD .RP SDNW689 YRQ GHU QHXHQ 0RWRU XQG $QWULHEVJHQHUDWLRQ Å(DUWK 'UHDPV 7HFKQRORJ\´ .HUQ GLHVHU 3KLORVRSKLH LVW HLQ DXVJHZRJHQHV 9HUKlOWQLV ]ZLVFKHQ (IÀ]LHQ] XQG G\QDPLVFKHU .UDIWHQWIDOWXQJ GLH PDQ YRQ HLQHP +RQGD HUZDUWHW 0LW  36  N: XQG HLQHP 'UHKPRPHQW YRQ  1P HPLW WLHUW GHU &59 QXU  JNP &2  /LWHU NP XQG ]lKOW GDPLW

]X GHQ VDXEHUVWHQ 9HUWUHWHUQ VHL QHU .ODVVH 1DWUOLFK LVW GHU &59  L'7(& VHULHQPl‰LJ PLW HLQHU 6WDUW6WRSS)XQNWLRQ DXVJHVWDWWHW 6REDOG GDV )DKU]HXJ DQKlOW XQG GHU )DKUHU LQ GHQ /HHUODXI VFKDO WHW JHKW GHU 0RWRU DXWRPDWLVFK DXV 7ULWW GHU )DKUHU GLH .XSSOXQJ XQG OHJW HLQHQ *DQJ HLQ VWDUWHW HU DXWRPDWLVFK ZLHGHU 'HU  L'7(& 'LHVHOPRWRU ZXUGH VSH ]LHOO IU GHQ HXURSlLVFKHQ 0DUNW HQWZLFNHOW

PREMIERE AM . FEBRUAR

BEIM GROSSEN HONDA FRÜHSTÜCK. Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 8,9–4,2; außerorts 5,5–3,6; kombiniert 6,6–3,8. CO2-Emission in g/km: 155–99. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG.)

Unsere Händler in Ihrer Nähe: Auto Harke GmbH Randersweide 59-61 21035 Hamburg Tel. 040/7359350 www.honda-harke.de

Autohaus Ernst Lauße GmbH Friedrich-Ebert-Damm 184 22047 Hamburg Tel. 040/6686040 www.lausse.de

Autohaus Ernst Lauße GmbH Saseler Chaussee 34-36 22391 Hamburg 040/6408770 www.lausse.de

Ernst Dello GmbH & Co. KG Großmoorbogen 3 21079 Hamburg Tel. 040/771210 www.dello.de

Autohaus Herbert Hansen GmbH Höhenkamp 1-3 22145 Braak Tel. 040/6775050 www.autohaus-hansen.de

Petrick KG Automobil- und Motorradvertrieb Alte Volksparkstraße 14-22 22525 Hamburg-Stellingen Tel. 040/5472570 www.honda-petrick.de

Ernst Dello GmbH & Co. KG Niendorfer Straße 139 22848 Norderstedt Tel. 040/534290 www.dello.de

Mehr Informationen bei unseren Händlern in Ihrer Nähe oder unter www.civic-tourer.de. Eine Anzeige von Honda Deutschland. Abb. zeigt Sonderausstattung. Verkauf, Beratung und Probefahrt nur innerhalb der gesetzlichen Ladenöffnungszeiten.

'HU &59 ELHWHW )DKUVSD‰ SXU

)RWR ZH  :0'

AZ30

.|OQ ² +RQGD SUlVHQWLHUW ]XP 0R GHOOMDKU  VHLQHQ &LYLF QRFK VSRUWOLFKHU XQG VLFKHUHU =LHOJH QDXH 0RGLÀNDWLRQHQ DQ )DKUZHUN XQG /HQNXQJ YHUEHVVHUQ GDV +DQGOLQJ XQG GLH )DKUVLFKHUKHLW GHV SÀIÀJHQ )QIWUHUV ZlKUHQG ]DKOUHLFKH QHXH $VVLVWHQ]V\VWHPH GHQ )DKUHU ]XVlW]OLFK XQWHUVWW ]HQ 8P 6SXUWUHXH 6WDELOLWlW XQG )DKUNRPIRUW YRU DOOHP EHL KRKHQ *HVFKZLQGLJNHLWHQ QRFK ZHLWHU ]X VWHLJHUQ ZXUGHQ GLH YRUGHUH XQG KLQWHUH 5DGDXIKlQJXQJ VR ZLH GLH HOHNWULVFKH 6HUYROHQNXQJ EHUDUEHLWHW =XGHP NRPPHQ LP &LYLF NQIWLJ YHUVFKLHGHQH )DKUHUDVVLVWHQ]V\VWHPH DNWLYH ]XP (LQVDW] GLH HLQH .RPEL

)RWR ZH  :0'


KLEINANZEIGEN die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an: Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer

KLEINANZEIGEN NIENDORF Dipl.-Ing. mit Familie sucht von privat Einfamilienhaus in guter Lage, bis ¤ 700 000,- (Bezug für August/ September), Tel. 040/55 00 59 24

ANKAUF Orden und Urkunden

Zahle Sammler-Höchstpreise für Uniformen, Säbel, Dolche, Helme, U-Bootabzeichen und Ritterkreuz, EK I u. EK II, Militärfotoalben I. und II. Weltkrieg, alles von der MarineLuftw.-Heer. Biete für Deutsches Kreuz in Gold mit Urkunde bis ¤ 1.500,-. Tel. 040/7635672 priv.

MADI Schrott + Metalle

Ankauf, auch kleine Mengen ab ca. 70 kg, tägliche Abholung, Wiegung + Bezahlung vor Ort. Tel. 0157-71481154 oder 041812173124. www.madi-schrott.de Ankauf von Porzellan, Kleinmöbel, Kristall, Bücher, CD’s, Musikinstrum., Vasen, Figuren, Comix, Bilder, Wand/Standuhren, Antiquitäten u.v.m. Buhk, Wandsbeker Chaussee 193, Tel: 040-209 98 59

Wir kaufen!

Münzen, Gemälde, Schmuck, Militaria, Uhren, Postkarten, Antikes zu fairen Preisen. Tel. 040/ 420 88 82 oder 0162/865 57 30

Briefmarken-Münzen

Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315

Neu Goldankauf

Wir kaufen Schmuck, Zahn- und Bruchgold, seriöse Abwicklung bei Ihnen vor Ort. T. 0176/93594085

Uralte Bücher/Gemälde

Münzen, Silber, Goldschmuck, Fotos, Uhren, antike Möbel, Postk., Parzellanfig. kauft Altmann 434842 planetderbuecher.de kauft Bücher. Bereich: Natur- u. Geisteswissenschaften Dipl.-Kfm. (FH) Dirk Cordes, Tel. 0170-23 26 211 Kaufe Bibliotheken/ Büchernachlässe aller Wissensgebiete - freue mich über Ihren Anruf! Tel. 04501/ 892 97 31 oder 0179-49 19 333 Ankauf: Porzellan, Meissen, Herend, Rosenthal, Royal Copenhagen, Silber, Gemälde, Figuren, antike Dekoartikel, 01520/7716963

Musikinstrumente

kauft: Tel.: 040/389 50 31 oder 0176/48 25 49 17 Kaufe Nerzmäntel, Pelze zu Tageshöchstpreisen. Kostenlose vor Ort Beratung. Tel. 040/33 36 74 64

ANKAUF Griffelkunst/Gemälde

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk EIMSBÜTTEL

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

im

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg)

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Gesamtkombination

12 Uhr Anzeigenschluss freitags 16 /Gesamtkombination: 7,50

Elbe Wochenblatt

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

Telefonisch: Schriftlich:

Telefon 0 40/34 72 82 03 Fax 0 40/76 60 00 26

Persönlich:

elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 Uhr Uhr 9.00 bis bis 17 17.00

)

1

Woche:

Bezirksausgabe

bis 3 Zeilen

2

Bezirksausgaben

7,50

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben 22,20 44,40

10,–

66,60

7,–

10,–

13,–

88,80

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

111,00

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

133,20

4 Zeilen

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Bank: BLZ: Kto: Datum/Unterschrift:

Entrümpelung bei Verwertung, von Keller bis Boden, Möbeltransporte aller Art; Tel. 0152/23 31 20 53

*Frank Zander Umzüge*

Umzüge ab ¤195 unverb. Besichtigung. Auch ARGE, Seniorenumzüge. T. 31705412 www.fz-umzuege.de

Umzüge in Hamburg

Sofortserv. Halteverbot u. Kartons gratis, T. 41346571 o. 63270488, www.hamburgerumzug.de

Haushaltsauflösungen schell, preisw., zuverlässig. Durch Sachwertanrechnung auch kostenlos o. Zuzahlung mögl. 040 614444 PC Bombensicher : Windows überprüfen und richtig supersicher machen vor kriminellen Attacken, von Privat. Tel. 040/550 29 90 Hole kostenlos gebr. u. def. TV, Hifi, Kühlschrank, Ledergarnitur, Couch, PC, Geschirr, Töpfe, Teppich, Klappbett, 040/796 67 07 Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, Fehlerbehebung und Reparatur. Schnell, nett und günstig von Priv. T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42 Entrümpelungen, Wohnungs- u. Hausräumungen, Haushaltsauflösungen führt aus Fa. Paulsen, Tel.: 0172/400 52 02 Rund ums Haus: Reparaturen, Isolierungen, Putzarbeiten u.v.m. Reimer Röttger, Tel. 04129/302, Fax: 04129/95 239 Haushaltsauflösungen mit Wertanrechnung, auch kostenlos oder Zuzahlung möglich. Kostenlose Besichtigung. Tel. 040/4135 8039

* Haushaltsauflösung *

Entrümpelung besenrein. Kostenlose Besichtigung. Tel. 31 70 54 12

Umzüge 64 22 46 64

schnell + professionell + immer etwas günstiger! Auch Hartz IV.

Haushaltsauflösung/

Entrümpl. besenreine Räumung, Nachlassankauf. 0152/3397 7342

Schwichtenberg Umz.

Nah und Fern - Tel. 040/653 21 01 www.umzug-partner.de

Gartenarbeiten, Heckenschnitt, Bäume fällen, günstiger Festpreis, mit Abfuhr. Telefon 668 38 25 Hauswächter inkl. Instandhaltung, Hamburg-West, übernimmt Rentner von privat. T. 040/89 06 37 47 www.tausendschoen-flohmarkt.de 08./09.02. Kulturhaus Eppendorf, Informationen Tel.: 040/583538 Baumfällung + Baumschnitt mit Klettertechnik/ Arbeitsbühne, kostenlose Angebote: 0177/6472223 Liebevolle Betreuung Ihres Hundes, tageweise oder auch in den Ferien in Othmarschen, 880 37 08

Entrümpelung besenr.

Wohnung/Keller/Boden 54801709

Umzüge + Kleintransp.

Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49

Blitz Räumung nehmen alles mit Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051 Kindergeburtstage im Atelier feiern. Tel.: 040-58 91 63 41 Entrümpelung T. 040/82245775

gegründet 1963

7 Lokalausgaben in Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Ausgabe Hamburg-West 147.493 Trägerauflage

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

VERSCHIEDENES b Kostenlos b

Elbe Wochenblatt

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben!

Bezirk SÜD am Mittwoch

Bankdaten

Anzeigentext

GESCHÄFTL. EMPF.

Tag der of fenen Tür.

Bezirk WEST am Mittwoch

Kundendaten

UNTERRICHT

Körperkontakt

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup)

Rubrik:

GESUNDHEIT

Ölmass.- Er f. Ihn, 0162/801 89 00 Trommelkurse, Di. u. Do., abends, Gartenarbeiten aller Art, gut + günstig, Bäume fällen, Rodungen, 18:30 od. 20, T. 040/18 00 51 93; Bronzen, Graphik, Kunstsammlun- Bespr. Rose, Warze, Haut, 715 84 30 Büsche schneid., Busch entsorgen, www.afrotrommelschule.de gen, kauft sofort: 040/45 61 39 Winterdienst u.v.m. R. Röttger, Tel. KONTAKTE Schallplatten, LP’s + Singles, Klassik, Mathe, Englisch, Franz., Latein, Spa04129/302, Fax: 04129/95 239 Jazz, Rock, Soul, Punk etc. Bitte alles nisch, Deutsch - von privat - erteilt: Bäume fällen u. beschneiden, alle anbieten! Tel.: 0175/563 59 11 Tel. 420 70 31 + 67 58 87 44 Gartenarbeiten m. Abfuhr, preisAn & Verkauf Gold + Silber, Mont Welche Sie oder ER sucht erotigünstig, kostenl. Beratg. 6546782 Klavier-Akkordeon-Git. Unterr. v. erBlanc, hochwert. Uhren, Besteck, sche Ganzkörperkontaktmassafahrener Musikpädagogin v. pri- Bäume fällen, Obstbaumschn., GarPorzellan uvm. 040/64 85 15 05 gen. vat, Tel. 800 81 31 tenarb. aller Art inkl. Abf., preisw., Alles weitere per Telefon. Fotoapparate, Schallplatten, CDkostenl. Beratung. 040/67584230 Bitte bei Anrufbeantworter Saxophon, Klarinette, Keyboard, Sammlungen, Hi-Fi Geräte, MusikTelefonnummer angeben. Posaune, Trompete und andere. Bäume fällen u. kappen, Heckeninstrumente kauft: 040/4397663 Tel. 0171-417 30 80 schnitt, sämtl. Gartenarb., günst. 040-2530 4904 Kaufe Modelleisenbahn von MärFestpr., kostenlose Ber. 88239006 Mathe- u. Physiknachh. 6.-11. Kl. v. klin, Fleischmann, Roco, gerne Bäume fällen u. roden, Gartenarb. TIERMARKT erfahr. Nachhilfelehrer, Hausbesugroße Sammlung, 0171/7501385 mit Abtransp.- sehr preisgünstig, che auch mögl., 040/18 20 67 06 Doggenwelpen 14. Wo zuverkaukostenlose Beratung T. 6546387 Zinn + Silber fen www.nordsterndoggen.de Klav. Akk. Unterr. von gepr. LehrBesteck 90, Uhren, Tel. 75666141 Gartenarbeiten aller Art, Bäume Tel.04962-995757 kraft in Hamb.-Ottensen. Do./Fr. fällen, Gehölzschnitt, mit Abtranskostenlose Probestd. Tel. 39 64 30 Labrador, 4 Monate, beige, ¤ 900,Uhren aller Art port, Fa. 040/65 72 52 66 Tel. 040/88 16 90 17 v. einfach bis Rolex 040/39991965 Erfahrene Biologielehrerin bietet PC-Hilfe bei allen Problemen mit InChihuahua zu verk. 0172-4525307 Hilfe für Klausuren und Abiturvorternet/Skype/WLAN/MS-Office Schallplatten bereitung. Tel. 040/82 06 62 Hundevers ab 39,87 Jahresb 590844 Win7/8/XP ab 19 ¤ 01701948496 kauft: 040 - 67 380 799 Gartenarb. sämtl. Art, Bäume fälBernstein Schmuck, alt, z.B. Ketten, UNTERRICHT len, günst. Festpr., HH 6728692 kauft priv., Tel. 0160-99 11 99 18 Gartenarbeiten aller Art, mit AbSu. Nerzmant./Jacke 0152/53739252 fuhr zum Festpreis T. 6434527 m ere uns h nac Sie Filmplakate alt kauft 27 80 88 62 Fragen StB.zu.teuer? Finanz u. Lohnbuch! eck Gratis-Lernch Gold - Zahngold. T. 040/22759074 haltung 040 51320109 Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 Putzi kommt! Prof. Fensterreinigung. Faire Preise. 0172/4529776 Radios alt kauft 040/61 19 99 37 Buchhaltung §6StBerG. 84004200 r Uh 4 Unfallautoankauf 017632302151 –1 10 Samstag, 01. Februar,und 250 PC-Hilfe & Internet; 040/238 135 82 str. See er, G-Staplerankauf 0176/32302151 rup Studienkreis Halstenbek-K uns an: Mo–So 7–22 Uhr Sie en PC-Hilfe, auch Sa./So. 538 978 72 Ruf • 25 Schallplatten u. CD’s 04040196060 52 4 01/ 0 41 PC-Opa kommt, T. 040/43 25 31 86 Schlagzeugunterr. v. Drummer VERKAUF Kurse ab 0,00 ¤ Bon Scott u. ehem. Dozent Jazz u. Polsterarbeiten G. Mohr 6526737 Deutsch, Englisch, Spanisch, FranFlach-TV Samsung, 59x38 zu verRockschule Freib. 0172 6149600 zösisch, Türkisch, Russisch, EDV, Inkaufen, 60,- ¤ und diverse FlohVERSCHIEDENES Englisch-Intensivtraining/Nachhiltegrationskurse u.a. mit Kinderbemarktartikel zu verschenken, Tel. fe von native speaker in Othmar- Wohnungsauflösung: 1.2., 11-15 treuung. Sprachkurse, Spaldingstr. 0160-96 28 15 04 schen. Tel.: 88 12 88 90 210, 20097 Hamburg, Tel. 040/ Uhr, S-Bahn Diebsteich, Isebek24 42 56 03, info@azubihilfe.de Deutsch / Englisch. Intensiv-Nachstraße 13; Möbel, Geschirr, BeKaminholz zu verk. steck, Küchengeräte, Gardinen, hilfe in Othmarschen. Tel. 040/ Frisch oder trocken. Preiswert. Erfolgreich in der Schule! Jetzt starTeppiche, Damenbekleidung Gr. 88 12 88 90 ten mit individueller Nachhilfe! Lieferung möglich. 05193-50893 50 und viel kleine Dekos; 3 Zi.Wir kommen zu Ihnen nach Hause. Abitur- u. RealschulprüfungsvorbeWhg., ca. 110 m², im 2 FamilienAlle Fächer, alle Klassen. MENTOR reitung in Deutsch/Englisch in haus/ Gartennutzung kann gemieTel. (040) 23 60 88 75 Othmarschen, Tel. 88 12 88 90 tet werden; ¤ 770,- warm; Nachhilfe, ¤ 11,-/Schulstd., keine Einzelnachhilfe Perserteppich, Kirman, 4, 10x3, Mindeststd., kein Vertrag, Hausbe- Haushaltsauflösung zu Hause, nur 11¤/45, keine Ver10 m, 60 Jahre, restauriert, gereiEntrümpelung, Umzüge u. Kleinsuch, alle Fächer, 040/21031997 tragsbindung, gratis Probestunde, nigt, günstig, 0163/198 90 26 transporte, besenrein, mit WertanNachhilfe24 Tel: 01578-2210720 Intensive Nachhilfe für alle Schulrechnung. Kostenlose BesichtiGebrauchte Büromöbel, Tel. 0160stufen u. -fächer erteilen erfahrene gung und Angebotsabgabe. 040Einzelnachhilfe 111 888-0, Großmannstr. 129, Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 731 27 357, www.Firma-Noll.de Englisch/Deutsch v. Lehrerin - auch abhollager-hamburg.de Prüfungsvorbereitung, kostenlose Musikunterricht: Gitarre, E-Bass, Gärtner übernimmt: Grundrein, Klavier, Gesang. Spiel mit Spaß! AlProbestunde, Tel. 42 10 85 68 Pflege, Bepflanzung, Gestaltung, GESUNDHEIT tona Tel: 0178/835 67 03. Privat! Hecken-/Sträucherschnitt, BaumLehrerin erteilt Nachhilfe in 24-Std.-Pflege zu Hause aus Polen, Einzelnachhilfe zu Hause, 18 Jahre schnitt/-fällen, Rollrasen, Zaun-, Deutsch, Mathematik u. Englisch, legal, liebevoll und peiswert, Tel.: Erfahrung, hohe Erfolgsquote, alle Erd-, Hochdruck-, Teich- und SteinKl. 1-13 sowie Hausaufgabenhilfe u. 040/97 07 51 54 Fächer. Tel. 040/839 75 03 arbeiten. Tel: 0176/676 380 32 Abiturvorbereitung. Tel. 82290888 "Füße im Glück", med. gepflegt, Italienisch/Span. qual. Unterr. v. Personal Coach für Erfolg im Beruf und Privat; Tel. 040/88 12 88 90 Regenschirm! schmerzfrei, bewegl., schön, 040/ Muttersprachler in gemütl. AtKnallbunter Regenschirm Ende 583538, www.renate-messing.de mosph., Blankenese, v. pr. Ma, Dt, Engl, ¤ 6,-/45 Min. von StuNovember oder Anfang Dezember 86 23 43 denten. 01579/232 06 99 Nichtraucher in 3 Std., mit Hypnose verloren! Bitte melden; Tel. 040/ ist das möglich.; 040/94 79 75 70 82 66 19 „Was macht die Liebe?“ Theater- Ma, Dt, Engl., 6,-¤/45 Min. von www.hypnosepraxis-elvers.de Studenten. 0157/92 32 06 99 kurs Schnupperabend am 3.2.2014 Haushaltsauflösung "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, Heil- www.soleytheaterwerkstatt.de Nachhilfe v. erfahrenen Lehrern alle Nachlass, Räumung, Entrümpepraktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, Fächer & Klassen. 040/55775829 lung, Festpreis, fachgerechte EntTraumhaft schöne Pullover + Schals www.naturheilpraxis-bunjes.de sorgung. Wertanrechnung für selbermachen, 1 Std./5 ¤, S. Kühl, Deutsch für Ausländer bietet/offers Krampfaderentfernung in einer in Othmarschen Tel.: 88 03 708 Antikes! Telefon: 040/643 00 03 Kielerstr., Tel. 01522/408527 Stunde. Biologisch, sanft, effektiv Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 beim Heilpraktiker.040-69797710 Netter Hauslehrer gibt Englisch, Haushaltsauflösung Französisch, Deutsch. Tel. 040mit Wertanrechnung. Kl., frdl. FirHerpes? Mit Safran Creme jetzt entGESCHÄFTL. EMPF. 644 23 442, 01577-18 13 770 ma, kl. Preise, Entrümpel., kostengegenwirken! herpes-herpes.de los. Festpr. Angebot, v. Profis. 040/ Portug/Span. Sprachunt. v. Mut- Industrieabbruch u. Privat Haus u. Bespr. Warze, Rose, Nerven, Haut 73674722 www.Schatzkiste-HH.de Gartenentrümpelung, schnell + tersprachler 25 ¤ p. Termin 040 u.a. Erkrankungen. T. 47 11 82 92 preiswert. Kabelankauf + Schrott z. 29813250 Abends o. Nachmittags Tagesp. Tel. 040/89 07 01 11, Fax Haushaltsauflösung. Heilen durch Handauflegen Tel. Lehrer gibt Einzelunterricht in EngBesenreine Entrümpelung zu Fest040/57 20 48 22 0176/20 49 98 36 lisch, Latein, Deutsch u. Mathe; preisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kostauch am Wochenende; 490 39 75 Yoga Privatunterricht, Tel. 040/ enl. Besichtigung u. Beratung. Fa. • STUBBENFRÄSEN • 24 86 42 90 Bohe, 63654720 + 0177/4206142 Engl/Span Uni Nh. B. Mau 01601602224 Info: 0177 - 20 57 009

Anzeigenpreise

Private

MITTWOCH, 29. JANUAR 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Ausgabe Altona: 64.954 Ex. Ausgabe Elbvororte: 46.560 Ex. Ausgabe Lurup/Eidelstedt: 35.979 Ex.

Ausgabe Eimsbüttel 56.727 Trägerauflage

elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co. KG 21073 Hamburg Harburger Rathausstraße 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 766 000 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Westausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Axel-Springer-Platz 1, 20350 Hamburg Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gilt die Preisliste Nr. 49, gültig ab 01.01.2014


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 29. JANUAR 2014 www.elbe-wochenblatt.de

Tabea-Treff

Patienten-Infoabend

Wirbelsäule Welche Erkrankungsform sollte wann operiert werden? Mi., 5. Feb. 2014, 18 Uhr mit Dr. Christian Möller-Karnick, Chefarzt

BAUEN U. WOHNEN

BEKANNTSCHAFTEN

STELLENMARKT

Komplettbad, alles aus einer Hand. Junggebliebene Singles ab 60 trefSTELLENANGEBOTE fen s. jed. Di. ab 15 h im Restaurant Kleine und große Reparaturen, Bolero, Rothenbaumch. 78/ Hal- *Sprachkünstler (m/w) gesucht!* Der Arbeiter-SaKundendienst. Tel. 040/631 88 65 lerstr., Beitr. ¤ 1,-. Weitere Grupgrebenstein-sanitaertechnik.de mariter-Bund Für ein Top-Kundenservicecenter pen f. Jüngere! Tel. 75 11 83 50, e.V. ist unser Vertragspartner. Für suchen wir engagierte und motiIst ihr Dach winterfest? www.clubalternative.npage.de die Haus- und lnfostandwerbung vierte Mitarbeiter (m/w) die neben Dachdecker hat noch Termine frei. Sie, 57/164, schlk., humorvoll, herzl. suchen wir Mitarbeiter/in in Dauder deutschen Sprache auch Gut u. günstig 040/6003 85 2810 erstellung. Vorkenntnisse nicht erfließend polnisch, spanisch, franmit Hund, mag Rad fahren, Spaforderlich. Bei Bedarf Personalunzösisch oder dänisch sprechen. Arziergänge, Nord- u. Ostsee, gee e POLSTEREi e e terkunft. Info Büro Fr. Rauch beitszeit 20 - 30 Std./Woche zwimütl. Abende zu Hause, möchte f. Möbel aufarbeiten und beziehen! 04534/20 58 13 schen 8 und 24 Uhr Mo-So. Margemeins. Zukunft zuverläss. PartFirma Schierhorn. T. 040/44 88 64 tina Steiner und Juliane Podlipnik ner kennenl. K 36406 sich auf Ihre Bewerbung Hotelfachkraft m/w für die Rezeption eines kleinen Malermeisterbetrieb Hallo liebe Leserin mit Kuscheldefi- freuen unter 040/300 888 30. Maximum zit! Ein kuschel. Hamb, 65/168, Ausführung sämtl. Malerarbeiten, Hotels in Alsternähe gesucht. FrühPersonalmanagement GmbH, mit Herz, Humor, zuverl. etc. sucht beste Qualität, Festpreise 6952788 und Spätschicht im Wechsel, gute Überseequartier Haus Java, Singawarmh. Sie bis ca. 60 J. f. eine schöDeutsch- und Englischkenntnisse purstr. 1, 20457 Hamburg, Malermeister kommt sofort, Leerne Zeit. Mehr am Tel. NR. K36436 erforderlich. Bewerbung bitte per cc-hh-bew@maximumpersonal.de wohnungen Sonderpreis, Zimmer Email an: tapez. ab ¤ 150,-; 668 14 14 Fa. Bin Rentner und Ex-Seemann. Suche *Sachbearbeiter (m/w) und Kuninfo@fdg-personalvermittlung.de eine Meerjungfrau bis 70. Bist Du denbetreuer (m/w) Mahnwesen* Malerarbeiten - preiswerte Qualidie Richtige? Dann schreibe. KAMINHOLZ, Freundl. Akquisekraft Sie verfügen über Kenntnisse im tätsarbeit, Malermeisterin Ulrike K36415 Kammergetrocknet! Freundliche und zielorientierte AkBereich Mahn- und Klagewesen, Gerß Tel. 040/280 45 67 quisekraft für wöchentlich ca. 10 100% Buche haben Freude am telefonischen VERANSTALTUNGEN Stunden gesucht. Ziel: Termine für Malereibetrieb: 04194/987607, 1,0 RM ab 99,99 Kundenkontakt und sind auf der EDV-Präsentationen. Gern Freibe040/23492192 auch mit MöbelrüIhr Holzhändler Suche nach einer neuen Herausrufler. Wir freuen uns auf Ihren Ancken firma-thomas-borgward.de Spielzeugmarkt 2.2. forderung mit langfristiger Perim Bürgerhaus Wilhelmsburg, von ruf, Tel. 0172/40 85 099 oder spektive? Dann sollten Sie uns kenMalermeister Pfeiffer - klein aber 11:00 - 15:30 h, Mengestrasse 20, Mail: kontakt@rcg-hh.de nenlernen. Martina Steiner und fein www.diemalerei-hamburg.de 21107 HH. Modelleisenbahnen, Empfangshalle HH-Hauptbahnhof Sandra Krinke freuen sich auf Ihre Tel.: 040/65 06 67 87 Modellautos, Blechspielzeug, Fisucht für Cafe’s und Reiseshop’s Bewerbung unter 040/30088830. guren, Stofftiere u.v.m. T. Ehlers Maler kommt sofort, Rentner- und 15 Verkäufer/innen (auch ohne ErMaximum Personalmanagement 04321-390046 o. 0173-9850144 Leerwohnungen zu Sonderpreiim fahrung)! Festanstellung GmbH, Überseequartier Haus Java, Kirchwerder Elbdeich 141 sen, Tel. 040/81 98 02 31 Schichtdienst, 1.410 ¤ bei VZ + 13. Singapurstr. 1, 20457 HH STELLENMARKT Monatsgehalt + Zuschläge! Kurzcc-hh-bew@maximumpersonal.de Tel. 723 03 43 · www.kohbau.de Malermeister kommt sof.! Leerbewerbung: 030/88 77 42 58 22 whg. z. Sonderpr.! Angeb. kostenl. Call Center Agents (m/w) für renomSTELLENGESUCHE Mail: Hamburg@gastrojob24.de maler-rugullis.de T. 72 37 49 84 mierte Hamburger Unternehmen 2.0 Als examinierte Altenpflegerin mit suchen wir Mitarbeiter (m/w) in Transportunternemer mit eigeHolzböden & Treppen schleifen, 25-jähriger Berufserfahrung und nem Transporter 3,5t oder 7,5t für Vollzeit oder Teilzeit für die BetreuMit der Redaktion und umweltfr. versieg., Laminat verlegt besten Referenzen su. ich per sof. feste Touren in Hamburg gesucht. ung und Beratung von BestandsFa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 den Bürgerreportern einen Wirkungskreis im häuslichen Feste Tagessätze. 040/67301968 kunden, den technischen Support Bereich. Ich bin flexibel einsetzbar o. 0177/4158553 o. unternheMaurer- Fliesen- Reparat.-Arb., auch sowie die Neukundengewinnung u. sehr einfühlsam. Auch 24-Std.mer@hks-hamburg.de kl. Aufträge, Fa. T. 5554485; 0172/ oder auch die Kundenbetreuung Betreuung. Tel.: 0172-448 23 54 4036063 www.manfredpingel.de im Inbound gerne mit EnglischVON HERZ ZU HERZ oder weiteren Sprachkenntnissen. Gartenarbeiten, Bäume fällen, He- Teilzeitjob gesucht! Ich fühle mich Sie verfügen über erste Erfahrung für den Ohrensessel noch zu jung. cken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, ELKE, leider allein! als Call Center Agent im Out- KONRAD, 62 J. ... Jahrelange Erfahrung in der Teleunverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970 45 J., e. sehr gutausseh. Frau mit bound/Inbound. Bewerben Sie fonzentrale, Empfangsdienste, Büehem. Finanzbeamter. Ein liebensMalen u. tapezieren preiswert, helfe weiblicher Figur, herzl. Wesen u. sich unter: personal@direct-job.de roarbeiten und als Spielhallenaufwerter Mann mit gepfl. Äußeren u. beim Möbelräumen, Tel. 6510776 toller Ausstrahlung. Ich gehe dieoder telefonisch 040/271 47-300 sicht. Bin flexibel und belastbar, charmantem Wesen. Ich musste sen Weg u. suche e. ehrlichen, naK36399 Fliesenleger bietet Fliesen- und Abschied nehmen und fühle mich Mitarbeiter im medizinischen Betürl. Partner (gern älter), der mich Badsanierung an 01738775155 Der Rentner macht noch schnell sehr einsam, trotz guter Freunde reich (m/w) in TZ (20 Std./Wogern kennenlernen möchte. DaDeinen Garten winterfest, auch und noch ungelebter Träume. Ich che). Sie suchen eine abwechsmit wir beide gemeinsam glückMalen + Tapezieren sauber und Gartenmöbel schleifen und streihabe für das Leben zu zweit vorlungsreiche Tätigkeit oder Ausbillich werden, melden Sie sich bitte preiswert für Privat, 668 14 14 chen. Rufe mal an, 0151-26 07 69, gesorgt u. würde mich sehr freudung in Teilzeit, im medizinischen jetzt gleich. Wir können uns auch ¤ 10,- die Stunde en, Sie einmal zum Essen aufzufühBereich bei Deutschlands größtem Alle Arbeiten 1A-TOP Handwerker, am Wochenende sehen. Fragen ren, damit wir uns kennenlernen. Rettungsdienstunternehmen? Wir ¤ 15,-/Std. 0151 21 24 44 64 Mitarbeiter m/w im TelekommuniSie direkt nach mir, über Auf den Anruf e. einfühlsamen Dabieten Ihnen interessante Mögkationssektor gesucht. 30 Std./ 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Malermeister kommt sofort! Leerme freue ich mich gleich über lichkeiten der beruflichen QualifiWo, ¤ 8,50/Std. + Provision und FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH whg. z. Sonderpr.! T. 72 37 49 84 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So zierung und einer anschließenden Bonuszahlungen. Frau Hedtke: FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Tätigkeit. Nähere Informationen: Holzfußböden schleifen und ver040/68 94 90 32 LISA, 34 Jahre... www.gard.org/karriere/ siegeln, Fa. Römer, Tel. 601 10 42 KRANKENSCHWESTER, ledig, mit 49-Jährige nette deutsche Frau berufsfachschule oder 040-669 schönem langem Haar u. sanften Maler-/ Laminatarb., zum fairen sucht Arbeit bei Senioren, sowie 554 840 INES (58) möchte... blauen Augen. Durch meinen BePreis, 0176/701 840 56 Treppenhaus-, Büro- oder PraxisIHNEN e. glückliches Leben bereiruf bin ich zwar sehr eingespannt, reinigung auf ¤ 450,- Basis. 0178/ Berufsabschluss: UmschulungsbeMalerarbeiten, Raufaser, Laminat, ginn Februar 2014. Anlagenmeten! Eine sehr nette u. trotz schweaber finanziell gut gestellt, meine 1620015 Fußleisten. 01522-647 48 93 chaniker, Zerspannungsmechanirem Schicksal humorvolle Frau/ Freizeit verbringe ich dennoch leiker, Büro- und EinzelhandelskaufWitwe, schlk., guaussehend, sehr der allein. Das möchte ich jetzt änMaurermeister, Maurer-, Sanie- Demenz-/Alltagsbetr. mann (auch Teilzeit), Kaufmann häuslich, treu u. zuverlässig. Nach dern. Wenn Du auch einsam bist, kümmert sich um an Demenz errungs- u. Fliesenarb., Fa. 7328252 Groß- und Außenhandel, Kaufm. lg. Alleinsein suche ich e. netten, natürlich u. humorvoll, dann melkrankte. Privat T. 0177-405 72 91 Fliesen und Natursteine, MalerarSpedition, Fachkraft Lagerlogistik, aufrichtigen Herrn, bis ca. 70 J., für de dich gleich u. wir können uns beiten usw., Tel. 0162-63 44 771 Erfahrene Pflegerin Restaurantkaufmann, Friseur, e. harmonische Partnerschaft. Fibald treffen, Anruf über bietet 24-Std.-Pflege u. HaushaltsKoch, Gesundheits- und Pflegeasnanziell bin ich versorgt, habe e. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Renovierung? Komplett? GHOhilfe an. Tel. 040/77 34 74 ab 13 Uhr sistenz (auch Teilzeit). Jetzt anruPKW u. könnte Sie besuchen komFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Bau GmbH; Tel. 0176/830 96 224 fen! SBB Kompetenz, Tel.: 040/ men! Ich freue mich, wenn Sie sich Neues Bad, neue Küche? GHO-Bau Zuverl. Frau sucht Arbeit im Haus211 12-123 melden u. direkt nach mir fragen! Liebev. MANFRED... halt oder Kinderbetreuung. 040/ GmbH; Tel. 0176/830 96 224 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So 70 J. "Ich bin auf der Suche nach e. 38 63 55 40 od. 0176-488 94407 Altenpfleger/ FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH einfühlsamen, herzl. und gescheiWohnst Du schon oder schraubst Reinigungsservice n. Hausfrauenin examiniert ten Frau, die mir mir noch einmal Du noch? Hilfe unter: 41 28 93 46 mit Führerart su. Aufträge. T. 63 60 41 90 od. glückl. werden möchte. Ich möchJOACHIM, Dipl.-Ing., schein gesucht, übertarifliche Be0176/61 97 89 54 Malen + Tapezieren preiswert, helfe te mir - u. Ihnen - noch viele Träuzahlung, unbefristeter Arbeitsver55 J., männl. Äußeres meliertes b. Möbelräumen. T: 480 10 31 Fa. Gartenarbeiten jeder Art sowie me verwirklichen. Gesundheitlich trag, Zuschläge nach BZA-Tarif, Haar, strahlende Augen mit netten Pflaster- und Steinarbeiten, Hewie finanz. geht es mir, aufgrund Fliesenarbeiten - auch Reparatur Schichten und Wochenstunden Lachfalten - ohne Frage ein Mann ckenschnitt, Tel. 0179/617 33 78 meiner früheren berufl. Karriere, vom Fachmann, 040-60 13 792 nach IHREN Wünschen. Wir freuen zum Vorzeigen und Anlehnen. Das sehr gut. Ich freue mich schon jetzt uns auf Sie! Email: mherrBilanzbuchhalter-IHK, Rentner, Schicksal hat auch vor mir nicht Malerarbeiten super günstig, sehr auf Ihren Anruf!" Ü. mann@unique-personal.de oder steuerl. versiert, Lexware/EÜR/BiHalt gemacht, aber ich möchte Leerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Tel.: 040/41 42 48 71 lanz/Ust., Löhne. 0178/721 83 19 mein Leben jetzt gern wieder FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Malerarbeiten, super preiswert, selbst bestimmen. Es geht mir sehr Wir suchen 7 Mitarbeiter m/w. Ab Putzfrau sucht sauber + gut, Tel. 651 74 06 gut, habe ein schönes Haus und sofort für den Bereich Mobilfunk/ Hausarbeit Tel. 0157-35847494 viel erreicht... Alles, was ich für die Natürliche BETTINA Malen + Tapezieren, zuverlässig, Vertrieb im Angestelltenverhältnis. 40 J., früh verwitwet und sehr einLiebe geben kann, möchte ich IhFrau sucht Arbeit im Haushalt. Tel.: sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 Wir bieten eine langfristige Zusam. Eine sehr gut ausseh. Frau, nen schenken. Rufen Sie an? 040-21 90 29 45 sammenarbeit und Aufstiegsmögumgänglich u. sehr warmhzg. Ich Malerarb. vom Meister, 632 11 84 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So lichkeiten. Für Quereinsteiger bieWir reinigen Büros, Treppenh. sowie bin absolut zuverlässig, kann gut FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Maler, günstig + Festpr. 657 93 040 ten wir eine interne Einarbeitung. Privathaush. T. 0177/623 19 15 kochen u. Sie ebenso zum Lachen Voraussetzung: Deutsch in Wort bringen wie zärtl. umsorgen. WelMaler, gut + günstig, Tel: 677 00 15 Maler /Tapez.s. Arb.015788977828 und Schrift. Bewerbung unter: Traumfrau CAROLIN cher liebevolle Mann (mit Arbeit) 040/241 90 780 Maur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859 Putzkraft su. Arb. 017626653390 "Hallo, ich bin Carolin, 29 J., Büromöchte auch nicht länger allein kauffrau. Ich bin auf der Suche sein? Ich könnte auch zu Ihnen Ihr Fensterputzer. T. 040/735 81 30 Frau su. Putzstelle. T. 84 50 96 92 Weiterbildung zur Betreuungsnach e. liebev., ehrlichen und fürkommen! Wenn Sie nur anrufen, ü. kraft nach § 87 b SGB XI (Start: Tischler sofort. 0176/52032562 FA Putzfrau su. Job. 0157-30 36 10 54 sorgl. Mann mit dem ich glücklich 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So 06.03.2014) und Pflegeassistenz/ werden kann. Ich bin eine sportliFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Pflegehelfer (Start: 06.03.2014), Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA Suche priv. Putzstelle T. 65 79 30 40 che, einfühls. und phantasievolle Dauer 2 Monate + 4 Wo. PraktiFrau, gehe gerne aus, schätze aber Hand in Hand KINDERBETREUUNG kum! Förderung über Agentur für GELDMARKT spazieren gehen, tägl. ein gute auch die gemütl. Momente ZuArbeit oder Jobcenter mit Bilhause. Ich lege in gesundem Maße Nacht Küßchen u. das Gefühl wieTagesmutter dungsgutschein. Rufen Sie uns Barkredite Wert auf mein Äußeres, bin under zu zweit zu sein wünscht sich aus 22559, hat einen Platz frei, ab kostenfrei an: 0800/88 11 889, für ehrliche Rückzahler, auch Schuabhg. und mobil. Lust mich kenErika. Die liebe Witwe ist 73 Jahre sofort, Tel. 0176/79 52 59 22 www.date-up.com fa-frei bis ¤ 10.000,- vermittelt sonenzulernen? Dann ruf an!" Ü. und wird Sie mit ihrem lachen und fort N-R-K Tel.: 030/64 83 21 82 Für unsere Super Cut Salons in Ham040/2272460 9-22 h - auch Sa/So ihrer herzlichen Art verzaubern. Sie STELLENANGEBOTE www.profifinanz.de burg und Norderstedt, suchen wir FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH sollten zw. 70 & 85 Jahre jung sein. *Telefonieren Sie gern?* Wir suFriseure (m/w) in VZ/TZ mit Lust PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. BargeldcKredite sofort chen Sie zu sofort - Quereinsteiger auf kreatives, selbstständiges Ar11-20 h, auch am Wochenende Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: und Profis (Inbound und Outbeiten. Wir bieten ein super Team, Einsame MARGOT 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große 63-j. Witwe, ehem. Bankkauffrau, bound) für renommierte, moderdie tollsten Kunden der Stadt soGibt es "Sie" ? Bleichen 32, 20354 Hamburg sehr allein, mit Eigentum u. guter ne Kundenservicecenter in HH und wie Weiterbildungsmöglichkeiten. Tierlieb, Tänzerin, fröhlich u. sportVersorgung. Ich bin zärtlich, recht Umland in VZ oder TZ, auch vorPünktliche Bezahlung garantiert! lich sollten Sie sein. Ich bin ein pasSchulden? Wir helfen Ihnen. hübsch und aktiv, eine fürsorgl. mittags, mind. 20 Std./Wo. Spaß Bewirb Dich bei Katharina Wolf, T. sabel aussehender Witwer, pens. www.schuldnerhilfe-hamburg.de, Hausfrau. Welcher liebe Mann mit steht bei uns an erster Stelle! Wir 0172/438 05 13 Beamter, lebe in guten Verhältn. Telefon: 040/63 66 55 60 ehrl. Charakter braucht mich? Wir bieten ein gutes Arbeitsklima und PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Sofortkredite für fast Jedermann 2 können richtig glücklich werden. langfristige Perspektiven. Martina Sicherheitskräfte m/w mit § 34a 11-20 h, auch am Wochenende für den Objektschutz in Teilzeit verm. DWN-Finanz. T. 27167540 Ich komme gern zu Ihnen und wir Steiner und Juliane Podlipnik freuoder Minijob. Gerne auch Rentner. könnten etwas zusammen unteren sich auf Ihre Bewerbung unter Witwer 80 Jahre Deutsch- und PC-Kenntnisse sind nehmen. Bitte zögern Sie nicht mit DIE GUTE TAT 040/300 888 30. Maximum PerKultivierte Erscheinung, Natur & erforderlich. Bitte senden Sie uns Ihrem Anruf über sonalmanagement GmbH, ÜberKultur liebend, mö. zur gemeins. Mahagonitisch Biedermeier, renoIhre Bewerbungsunterlagen per 040/2272460 9-22 h auch Sa/So seequartier Haus Java, Singapurstr. Freizeitgestaltung e. charm. Dame vierungsbedürftig, L 0,80 m x E-Mail: birgit.knop@koetter.de oder FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH 1, 20457 HH in seinem Alter kennenlernen. B 0,60 m x H 0,70 m, offenes Bürufen Sie uns unter 040-21094422 cc-hh-bew@maximumpersonal.de PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. cherbord H 1,80 m x B 1,10 m x an. KÖTTER GmbH & Co. Security 11-20 h, auch am Wochenende ELVIRA, 51 J. ... T 0,26 m, Brockhaus Konversati- *Call-Center Agents (m/w) TZ* Wir NL Hamburg GEMÜTLICHE HÄUSLICHKEIT finsuchen Sie zu sofort - Quereinsteionslexikon Jubiläumsausgabe von den Sie bei ihr! Eine lebenslustige, Witwer 75 Jahre ger und Profis in TZ nachmittags Nettes Team sucht 1902 (17 Bände) T. 040-410 66 82 sucht mittelschlanke, freundl. "Sie" freundl. u. gutherzige Frau. Sehr für die Kundenrückgewinnung im Verstärkung! 2 Kundenberater/infür einen gemeinsamen Lebenshübsch mit gepflegtem Äußeren Abonnementbereich. Ideal für Stunen gesucht für langfristige EinstelBEKANNTSCHAFTEN weg. Keine Wohngemeinschaft. u. schöner Figur. Mein sehnlichster denten! Wir bieten ein gutes Arlung 40/Std.-Woche, angenehmes PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Wunsch ist es, 2014 nicht mehr albeitsklima und langfristige PerWitwer, 59 Jahre, sucht auf diesem Betriebsklima, Spaß an der Arbeit, 11-20 h, auch am Wochenende lein zu sein. Wenn Sie ein liebev., spektiven. Martina Steiner und JuWeg, eine gepflegte, humorvolle, sehr gute Einarbeitung. Frau Klusgepfl. u. ordentl. Mann sind u. es Schnupperwochen! Für Singles liane Podlipnik freuen sich auf Ihre ehrliche u. schlanke Frau, von 50mann, job@laserplus.de, Tel. 040/ Ihnen genauso geh, rufen Sie an! Bewerbung unter 040 300 888 30. 60 Jahren. Bei Sympathie könnte zw. 30 & 85 J.! Fordern Sie jetzt 25 10 10, www.laserplus.de Die Gern lade ich Sie zu Kaffee & KuMaximum Personalmanagement eine feste Beziehung bis zum Lekostenlos Partnerempfehlunfreundlichen Tonerspezialisten chen ein! Wenn Sie jetzt anrufen ü. GmbH, Überseequartier - Haus bensende nicht ausgeschlossen gen nach Ihren Wünschen an... 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Java, Singapurstr. 1, 20457 HH, Tagesmutter/vater f. sein. Ein Bild von Dir wäre nett. 040/601 33 02 Ihr Persönlicher FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH cc-hh-bew@maximumpersonal.de Hab Mut! Chiffre: K36416 Zusammenschluss ges. 31991842 PartnerService. Seit 1988 +++

ONLINE hoch

Kösterbergstraße 32 22587 Hamburg-Blankenese Tel.: (0 40) 8 66 92-0 www.artemed.de

VERSCHIEDENES Was bringt mir das Jahr 2014? Erfahrene Kartenlegerin: 58 91 63 41 Illusions - u. Wandmalereiseminare, Tel.: 040-58 91 63 41 Lampenschirmanfertigung Marina Hummel 040/35 70 04 70 Kleintransporte und Umzüge, gut & preiswert, Tel.: 6937945 Kartenlegen u. Lebensberatung ab 14 Uhr. Tel. 040-63 64 88 73 Haush.auflösung 040/82245775 JS-Seniorenbetreuung, 22600480 Lohnsteuer sofort: 040-78942101 Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Baumfällarbeiten sofort, 87 600 444 Frisörin kommt ins Haus 55893006 Umzüge zu fairen Preisen, 6937945 Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09 Hole kostenlos Altmetall; 38668426 Kaminholz div., 0172/543 97 58

BAUEN U. WOHNEN Kl. Baugeschäft seit

1978, Baubetreuung & Service mit allen Gewerken, Um- und Anbauten, Balkon-, Altbau-, Bad- und Fassadensanierung, Reparatur, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch Kleinstaufträge. T. 647 44 76 oder 789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de Kleines Baugeschäft übernimmt Umbau u. Anbauten, Balkon, Altbau, Badumbau, Fassadendämmung, Reparatur, Abbruch, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch Kleinstaufträge zu fairen Preisen, Tel. 38 07 19 82 (Fa. Behn)

e Fenster + Türen e

Erneuern - Reparieren - Einstellen, Aufhebelschutz Kripo empfohlen.

Markisen + Rolläden

AB Sicherheitstechnik, 520 43 68 Gartenarbeiten aller Art z.B. Bäume fällen, beschneiden, Heckenschnitt, Pflanzenlieferung, Erd- u. Pflasterarbeiten führt aus Fa. Paulsen, Tel.: 0172/400 52 02 Entkernungen, Abbruch- u. Teilabbrucharbeiten, Asbestsanierungen nach TRGS 519, Baufeldräumungen, Baustellenreinigung führt aus Fa. Paulsen, Tel.: 0172/400 52 02

SCHLEIFEN!

DIELEN-PARKETT-TREPPEN. Lacken o. Ölen. Preiswert u. Kompetent! 0171-3011692

Polnische Firma

führt aus: Trockenbau, Fliesen, Spachteln, Malern, Laminat, Tapezieren. Tel.: 0174-350 71 98

Schöner Baden

Ihre Badewanne an einem Tag wie neu. Top Qualität mit Garantie. Besichtig. kostenlos 040-6072089

Anbau/Umbauten

Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckerarb., Bauantrag, Statik, Fenster/Türen. www.schult-bau.de 5332800 Malermeister malt/tap./verl. u. reinigt Tepp.bö., helfe beim Möbelrücken, Angeb. kostenl., 6062944 ingoberndt-malermeister.de Dachrinnenreinigung lfd. m ¤ 1,-; Dachreparatur, Flachdachsanierung + Kellersanierung, 24-h-Service. Tel. 0157/84 43 17 82 Malermeister kommt sofort, sämtliche Malerarbeiten, beste Qualität, günstig und Festpreise. Tel.: 040/35 77 66 46 Maurer Meister frei 015110460594

Elbe-Wochenblatt.de


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 29. JANUAR 2014 www.elbe-wochenblatt.de

STELLENMARKT STELLENANGEBOTE Altenpfleger (m/w) gesucht! Mit Berufserfahrung für Hamburg und Umgebung. Interesse? Dann rufen Sie uns an. Gess Medical GmbH, Alte Rabenstraße 32, 20148 Hamburg, Fon: 040-514007-180, s.hayder@gess-medical.de, www.gess-medical.de Erzieher (m/w) gesucht! Mit Berufserfahrung für Hamburg und Umgebung. Interesse? Dann rufen Sie uns an. Gess Medical GmbH, Alte Rabenstraße 32, 20148 Hamburg, Fon: 040/51 40 07-180, s.hayder@gess-medical.de, www.gess-medical.de Wir suchen Verstärkung für unser Team im Bereich Fahrzeugüberführung in Deutschland, ab 30 J., mindestens 10 J. FS, Führungszeugnis, auf selbstständiger Basis. Nur schriftliche Bewerbung bitte an: Fa. Feldis GmbH, Eiffestr. 464, 20537 Hamburg Kraftfahrer/in Kl. CE, vorw. Norddeutschland, techn. Verständnis für Montagetätigk. , Zuverlässigk., Flexibilität, körperliche Fitness u. Teamfähigkeit vorausgesetzt, bieten wir ein gutes Betriebsklima u. leistungsorientierte Bezahlung. 2530300 www.gerdts-sped.com

Haushaltshilfe

gesucht. Wir suchen eine zuverl., fleissige Haushaltshilfe, 1-2 x Wo., jeweils ca. 3 Std., für Bad, Saugen, Wischen, Wäsche etc.; Details telef. zw. 20-21 Uhr unter 0179-2238207 Einsatzort: Am Diebsteich.

Top Job 2014 !!!

Unser junges Team sucht zur Verstärkung ab sofort Tourenhelfer/ Beifahrer (m/w) ab 18 J. - auch ungelernte - sofortige Festeinstellung - Führerschein kann gemacht werden. Tel. 0175-981 48 81 Chance 2014 - Akademiker, Studenten, Abiturienten (m/w) für anspruchsvolle beratende Tätigkeit gesucht. Auch als duales Studium oder im Nebenberuf möglich. Erstkontakt: Michael Gösler, Tel.: 040/ 45 02 12-0 Elektroinsallateur/Sicherheitsanlagentechniker Suchen für HH/SH erfahrene Monteure/Techniker für selbstständiges Arbeiten. Bewerbung unter: info@psg-gt.de

AUTOMARKT WOHNWAGEN Katalogverteiler (m/w) und Neukundenwerber (m/w) in Ihrer Region für die Firma Heimfrost gesucht. Hauptberuflich bei guter Bezahlung und freier Zeiteinteilung. Informieren Sie sich unter Tel.: 0209-590 01 89 Zukunftsmarkt Energie! Wir suchen noch 15 Mitarbeiter (m/w) in VZ für Verkaufs- und Beratungstätigkeiten. Leicht erlernbar mit interner Schulung. Telefonische Bewerbung, Frau Ehrenberg: 040/ 235 136 40 Leitung f. unseren Kreativkreis ges. AZ 35 Std. p. Monat, Befähg. im handwerkl. u. gestalter. Bereich Haus Zinnendorf, Tarpenbekstr. 117, 20251 Hamburg Tel.: 480601-54/55 Fr. Seitz/Hr. Langbehn www.zinnendorfstiftung.de Fundraiser / Werber / Vertriebler / Promoter gesucht. Haupt- und Nebenberufler (m/w), Festgehalt. Auch Studenten, Freiberufler, Wiedereinsteiger oder Agenturen. Tel. 10-16 h: 0177/609 08 31 o. 040/83 92 93 54 Grafik-Designer/-in für freie Mitarbeit an der Produktion eines Newsletters gesucht (15-20 Std. / Monat). Grafik-Design-Studium oder entsprechende Ausbildung Voraussetzung.0172-5285982 Wir suchen dringend! Gewerbekundenbetreuer (m/w) im Außendienst und Mitarbeiter (m/w) für Promotionaktionen. Info unter Tel.: 040-890619-16 Lux (Deutschland) GmbH Sanitärinstallateur (m/w) gerne auch gute Fachhelfer zur Soforteinstellung, wöchentlicher Abschlag garantiert, Labbow Personalleasing e.K. 040/548 07 812 oder hamburg@labbow.com Windkraftanlagen Wartung/AufBau: Vollzeit, guter Verdienst, langfr. Perspektive, gern Quereinsteiger, berufl. Qualifikation mögl. Tel.: 0170-296 91 43 (PEW) od. s.gauger@pew-personal.de Malergeselle (m/w) gesucht, Nichtraucher, übertarifliche Bezahlung, Führerschein (nicht Bedingung). Bewerbung bitte an e-Mail: jbehr57@web.de

IMMOBILIEN MIETGESUCHE Suche: 3-Zi.-Whg, gerne Altbau/ Freundl. Mann mit einem kl. Mischlingshund sucht eine Whg., Amt Dielen, z. 15.02./01.03., Rm. zahlt die Miete, auch renovieEimsb./H. Luft/Grindelv./Eppend., rungsbedürftig. Verrichte auch Tel. 0179/907 56 03 gern Gartenarbeit, Tel. 0176263 07 426 IMMOBILIEN ANG. Lehrerin (NR) s. Zi.: 017652497219 WZ mitbenutzung nicht notwenRohbaubesichtigung dig. stressfreieslernen@live.de in Pinneberg-Thesdorf am So., 2. Februar, 11–13 Uhr, Suchen für unsere Tochter (Studentin) 1-Zimmer-Whg., in Hamburg. Halstenbeker Straße 17–19 Tel. 04526/513

(Zufahrt über Thesdorfer Weg, Vogt-Ramcke-Str., Pestalozzistr.)! Sichern Sie sich Ihre massive, energieeffiziente Doppelhaushälfte – Einzug kurzfristig möglich: 4 Zi., schlüsselfertig schon ab 265.500,- inkl. Gartengrundstück, Pflasterung der Terrasse und Zuwegung, Rollläden an allen Fenstern im EG u. v. m., courtagefrei – Förderung möglich. NCC Deutschland GmbH Büro Hamburg www.nccd.de/Duepenau_Eck kostenfreies Infotelefon: 0800/670 80 80

Kl. MRH in HH-Bramfeld

MIETANGEBOTE

4 Zimmer - mit Balkon

Lurup, 4-Zi.-Whg., ca. 100 m2, familienfreundlich, großer Balkon, Laminat, V-Bad, Gäste-WC, gute Verkehrsanbindung, TG-Stellplatz verfügbar, Gegensprechanlage, Keller, Kabel-TV, frei ab sofort, NKM € 576,96 zzgl. NK € 332,51 und 2,5 NKM Kaution. (Vermietung an mind. 4 Personen) Keine Courtage. Besichtigung: Samstag, 01.02.2014, 11.00 Uhr, Achtern Moor 7, 4. OG HWC Hamburger Wohn Consult Tel. (040) 426 66-96 96 (tgl. 9-19 Uhr)

ca. 110 m², mit kl. Garten u. Garage, Schönes möbl. Zimmer, in OthmarVB ¤ 150.000,-; Tel. 039603-28056 schen zu vermieten, Tel. 8803708

IMMOBILIEN ANGEBOTE

Naturkita Vogelhüttenberg in Harburg sucht für ihren Krippenbereich eine/n erfahrene/n Erzieher/in mit Englischkenntnissen für eine Vollzeitstelle. Bei Interesse bitte melden: 0176/48 21 49 86 16 Bürokräfte (m/w) für die telef. Kundenbetreuung, langfristig p. sofort für Hamburg, Pinneberg und Lüneburg gesucht. Vollzeit und Teilzeit möglich. Bewerbung unter 040/180 45 94 41 Reinigungspersonal (gut deutschsprachig) für Büroreinigung am Brooktorkai gesucht. AZ: Mo.-Fr., ab19:30, ca. 2 - 2,5 Stunden. T. 0172/45 33 470 Pflegehelfer/innen für stationäre Pflege in VZ, TZ & ¤ 450 gesucht! Erfahrung dringend erforderlich! Sehr gute Konditionen! Infos: 040/ 526 05 60 66 Gebäudereinigung Dietrich sucht Reinigungskraft m/w in VZ, für Untehaltsreinigung u. Bauendreinigung, FS Kl. 3 erforderlich, PKW wird gestellt, Tel. 0172/400 29 46 Maler (m/w), gerne auch gute Fachhelfer zur Soforteinstellung, Bezahlung über Tarif, Labbow Personalleasing e.K. 040/548 07 812 oder hamburg@labbow.com Elektriker (m/w) gerne auch gute Fachhelfer zur Soforteinstellung, Bezahlung über Tarif, Labbow Personalleasing e.K. 040/548 07 812 oder hamburg@labbow.com Spielhalle in Farmsen sucht flexible Mitarbeiter gern weiblich besonders für Nachtschicht oder WE Früh-/Spätschicht. T. 55 44 91 53 Luftsicherheitskontrollkraft (m/w) für Frachtkontrollen, u. a. für Flughäfen in Vollzeit bis ¤ 16,- / Stunde mit Arbeitsplatzgarantie. Infos unter: 040-23 68 69 90 Hauswartsehepaar (auch Rentner) Nebenberuflich, für WEG in Eppendorf auf 450 ¤ Basis gesucht 2 Zi.-Whg, Küche, Diele, Bad wird gestellt. Angebote unter K 36403 TV-Produktion sucht! Laiendarsteller für eine RTL-Serie, Anmeldung zum kostenlosen Casting in Hamburg, Tel: 02233/51 68 15, www.norddeich.tv

MIETANGEBOTE Möbliert, Quickborn-

Heide: Von Privat kleine schöne 1Zimmerwohnung mit Kochgelegenheit, Dusche und separatem WC. Warm und gemütlich, separater Eingang im EG eines EFH. Nähe Bus, Bahn und BAB. Ideal für Wochenendfahrer. 300,- ¤ warm, Tel. 04106/70 34 97

Alt-Kirchdorf

Suchen Möbelträger

mit Fs. Kl. B/C1/C1E, Festeinstellung in Hamburg, Piano-Epress, Tel. 02103-97 88 710 Reinigungskraft für ca. 30 Std. im Monat (10¤/Std) auf Mini-Job-Basis für familiäres Büro in der Hafencity gesucht! Tel.: 040-46004321 Badeaufseher 2014! Wir suchen ab dem 02.05.2014 Badeaufseher (m/w). Bewerbung unter: 040 401 85 80-0/ Kappaservices Hamburg Examinierte Dauernachtwache (m/w) für stationäre Altenpflege in VZ, TZ oder 450 ¤ Basis gesucht! Infos: 040/526 05 60 66 Gas- u. Wasserinstallateur (m/w) gesucht. gew@avantipl.de, Tel. 6891 7729, avanti Personalleasing GmbH Wir suchen zuverl. Raumpfleger/in für Schlüsselrevier in Blankenese + Rissen. Mo.-Fr. je 1 Std. ab 14 Uhr Tel. 040/53 53 360 Suche von Privat Pflegepersonal (m/ w) Raum Innenstadt für morgens ca. 2 Stunden auf 450,-¤-Basis, Tel. 0174-19 204 19 M/W ab 18 J. für Vollzeitstelle ges. Unterkunft + Essen frei. Festanstellung, Vorschuss möglich! Tel. 0800/32 444 32

* Abends *

Nebenjob im Immobilienbüro! Telefon: 040/67 10 50 20 VERDIENST bei freier Zeiteinteilung Haupt- oder nebenberuflich zu vergeben. 040-32862011 Elektriker (m/w) gesucht. gew@avantipl.de, Tel. 68 91 77 29 avanti Personalleasing GmbH Examinierte Pflegekräfte für stationäre Pflege gesucht! VZ, TZ/450 ¤ Basis! Infos: 040/526 05 60 66 Lager-/Transporthelfer (m/w) gew@avantipl.de Tel 68917719 avanti Personalleasing GmbH Helfer/in mit FS für Gebäudereinigungsarbeiten in Vollzeit gesucht. Telefon: 040/251 88 67 Mitarbeiter m/w für Lagertätigkeiten (Mo.-Fr. 15-20 Uhr) gesucht; Tel.: 040/23 99 88 33 Staplerfahrer/in, VZ, 357 04 54 20

IMMOBILIEN GES. Vermögende Pensionärin sucht… großzügige Luxus-Wohnung mit Charme, in guter/sehr guter Lage, mit 2-4 Zimmern und Balkon. 040 - 24 82 71 00 oder E-Mail: info@von-wuelfing-immobilien.de +/- € 350.000 gesucht! Netter Bibliothekar sucht gepflegte Eigentumswohnung mit ausreichend Platz für seine Bücher, nahe HVV-Anschluss. 040 - 24 82 71 00 oder E-Mail: info@von-wuelfing-immobilien.de

Mitarbeiter/in zum Verpacken Familie sucht Wohnwagen oder Wohnmobil ab Bj. 90, Tel.: 0551/ von Kosmetikartikeln in VZ per so63 46 102 oder 0160/95 17 77 07 fort gesucht, Tel.: 040/23998833 Suche dringend Wohnwagen oder Winterdienst Mitarbeiter/in mit Wohnmobil, auch reparaturb., Bareig. Pkw für Winterdienst in HHzahlung, D.Schmidt 0171/3743474 Nord gesucht. Tel.: 040/47 62 58 Callcenter-Agent/in f. Tonerverkauf WOHNMOBILE gesucht, ¤ 1.500,- + Provision + Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen Bonus, Tel.: 040/59 45 48 88 03944/36160 Fa. www.wm-aw.de Hausverwaltung sucht Tischler/in, auf ¤ 450,- Basis, gerne älter, T. 040/642 99 90 Mo.-Fr. 10-12 h

Was geht hier App?

Laden Sie ab sofort unsere kostenlose iPhone App

Wir suchen per sofort Gabelstaplerund Kraftfahrer, sowie Helfer m/w, Tel. 040/38 66 83 01 Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 Sofort arbeiten: als Camgirl in HH für Frauen von 18 bis 40 J. Tägliche Auszahlung Tel. 040/23 84 30 28 Wir suchen Mitarbeiter die unsere Strom- u. Gasprodukte vermarkten. Tel. 04286-1334 Taxifahrer/in, fest, Aushilfen, Anfänger gern. TAXI INTENSIVKURS mögl. 56 26 47 Industriehelfer/innen in VZ gesucht. Tel.: 040/23 99 88 33

Elbe-Wochenblatt.de

Staplerfahrer m/w in VZ per sofort gesucht, Tel.: 040/23 99 88 33

REISE UND FREIZEIT DÄNEMARK

Produktions-/Lagerhelfer m/w in Vollzeit ges., T. 040/357 04 54 20 Friseur/in als Aushilfe o. TZ u. Azubi ges., NSP Friseursalon T. 2543009 Le Crobag in Blankenese sucht Mitarbeiter. Tel. 0179-59 31 983 Friseur/in Nähe S-Bahn HH Rothenburgsort gesucht, t78 79 69 Abschleppwagenfahrer/in in Hamburg ges. Tel. 040/89709150 Fahrer/in für Parkplatzbetreuung gesucht. Tel. 040/89 70 91 50

Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61

DEUTSCHLAND Schierke am Brocken. Kinderfreundliche FeWo mit Kfz-Einstellplatz, ab 25,-¤ /Tag. Tel. 0531-88898-14 oder www.bauwo-bs.de Helgoland, App., ca. 35 m², Wohnzi., Schlafzi., Küche, D’bad. An NR! www.duenenperle-helgoland.de Tel.: 040/86 58 41, im Unterland

Ostern auf Sylt

FeHa mit Garten in Alt-Westerland zentr. bis 4 Pers.; Tel. 040-724 25 30 *Nebenjob* f. Berufstätige i. Immo- Ferienwohnung im Schwarzwald Tel: 07629 - 91 29 66 www.infobilienbüro, Tel.: 67 10 50 11 fewo-im-schwarzwald.de Selbstst. Telefonisten fürs Home- Friedrichskoog, Ferienhaus, Office gesucht Tel.: 04286-1334 200 m zum Strand, ab 42,- ¤/ Tag, Hausprospekt, Tel. 05651/472 36 Auslieferungsfahrer (m/w) in Vollzeit ges. 040/357 04 54 20 Scharbeutz pr. Strd. FeWo 5383360 Flex. Bürokraft (m/w) 01736384295 Mitarbeiter für Lager u. Transport VZ/TZ gesucht, Tel.: 329 08 910

BAUEN U. WOHNEN

15 Bauhelfer m/w 40 00 91

Einbauküchen und Küchensanierung

20 Küchenhilfen m/w 400032 20 Lagerhelfer m/w 40 00 91

AUTOMARKT AUTOANKAUF Wir kaufen Autos, Boote und Motorräder

von 1,- bis 50.000,Ruhige idyllische Lage, Schönenalle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld! felder Str., helle freundliche 4-Zimmerwohnung, 123 m², WohnküDozentin sucht… 8 31 50 05 che, 2 Bäder, Parkettfußboden, für sich und ihren Mann eine sonnige, R. & B. Automobile großer Balkon, zuzüglich ca. 20 m² gepflegte und gemütliche 3- bis 4-ZimLuruper Hauptstr. 200, 22547 HH Hauswirtschaftsraum, evtl. kleiner mer-ETW mit Balkon. Zu sofort oder Garten, 1200,- ¤ Kaltmiete + Nespäter. 040 - 24 82 71 00 oder E-Mail: benkosten, Tel. 0179-78 60 983 info@von-wuelfing-immobilien.de PKW-Verwertung Von Privat: Sehr schöne 3-Zi.-Whg in Blankenese, 92 m², EG, Fußbo- Dringend gesucht: EFH oder DHH Wir garantieren für Ihr Altfahrzeug für auswärtige Kunden bis denhzg., Südterrasse, 2 Bäd., EBK, 75,- € bei Anlieferung & ¤ 500.000,-. Bitte alles anbieten! renov., gr. Gemeinschaftsgarten, www.hannemann-immobilien.de 50,- € bei Abholung in HH fußläufig z. Bahnhof, ab sofort frei, Tel. 040-866 25 36 10 netto ¤1.200,- zzgl. NK+BK+Kt ohne Courtage, inkl. TG-Stellpl. E- Wir suchen dringend möblierten Halskestr. 28 · 22113 HH Wohnraum in Hamburg und UmMail:knolte@ggt-gluehtechnik.de gebung! House & Room Privatzim- AA-Peter kauft sofort oder Tel. 0162/10 44 201 PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,mervermittlung, 0581/948 85 93 2 Wilhelmsb., 5-Zi.-Whg., 120 m , heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte aloder www.house-and-room.de EG, mod. Altb., Wohnkü., Wannenler Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in Junges Paar sucht 2-bis 3-Zi.-Whg und DB, Zentr.-Hzg., Holzfbd., 2 Balk., u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818 bis ¤ 200.000,- bitte alles anbieten! Garten, ruhig, grün, zentr. Lage. www.hannemann-immobilien.de Tel. 040-53 02 67 51 Miete inkl. Hzg. + BK 1.268,01 € + KT Tel. 040/866 25 36 10 Ankauf: Pkw, Busse, Geländew., Telefon 0 40 / 7 53 31 21 Dipl.-Ing. mit Familie sucht von priWohnmobile, auch mit Mängeln, vat Einfamilienhaus in guter Lage, Motorsch., Unfall, 0152/02199226 Von Privat, sehr schöne Wohnung, bis ¤ 700 000,- (Bezug für August/ Hamburg Mitte, 96 m², 1. OG, September), Tel. 040/55 00 59 24 Zahle gut f. alte Autos 18175782 ¤ 995,- zzgl. NK + BK + Kt. + Tiefgarage. Ab sofort frei. Tel. 0176/ 4-Zimmer-Eigentumswhg. in den 72 47 41 51 Elbvororten von Privat gesucht. Fax: 040/82 29 41 32 Nachmieter von Privat geSuche Baugrundstück von privat, sucht für Reihenhaus in Rahlstedt, Tel. 0172-935 22 50 670,- ¤ Kaltmiete, Tel. 0174Diese Firmen informieren 94 18 203 GEWERBERÄUME

n Austausch von E-Geräten n Umzug mit Ihrer Einbauküche n Erneuerung von Arbeitsplatten (auch Granit), Fronten +Spülen Sämtliche Fabrikate

HKS EINBAUKÜCHEN Niendorf · Kollaustr.118 ·Tel. 58 60 67 www.hks-kuechen.de

7892134

Von privat ab sofort

21 m² teilmöbl Büro

möblierte 3-Zimmer-Whg., 1. OG, in sehr netter Bürogemeinschaft Stellplatz, Gartenbenutzung, (IT) in HH-West ab sof. frei, ¤ 288,¤ 1150,- alles inkl. Tel. 80 33 28 zzgl. NK + MwSt. 040/840 55 900 (0174/65 25 233) Sonnige, ruhige 2-Zi.-Whg., schöner Schnitt, 56 m², ¤ 431,- + ¤ Bürogebäude (freistehend) 30 m² 160,- NK + ¤ 50, Garage, ab 1.4., zu vermieten, Hamburg-Öjendorf, newhome@t-online.de Merkenstr. 27, Tel. 040/712 85 41 Sülldorf - 3 Zimmer 80 m², Balkon, Räume für Therap.-Praxis gesucht, per sofort, von privat, 0403-4 Zi., Eimsb., Lokst., Eppend., 880 52 48 oder 0450-38 61 68 provisionsfrei. T. 040/57 00 33 01 Gewerbefläche 126 m² zzgl. 81 m² IMMOBILIEN GES. Lager, Miete 550 ¤ + NK. Tel: 0172 5447820 Bungalow gesucht... Ehepaar, beide Ende 50, möchte auf einer Ebene wohnen und sucht gemütlichen Bungalow in gepflegter Lage. 040 - 24 82 71 00 oder E-Mail: info@von-wuelfing-immobilien.de

GEWERBL. IMMO. Restaurant in Einkaufcentrum zu verkaufen. Tel. 0176/90239804

Baugrundstück, gern mit Altbestand, gesucht zur Neubebauung GARAGEN/STELLPL. durch junge Familie bis ¤ 500.000,-. Bitte alles anbieten. Einzelgarage Elbchaussee/Halbmondsweg, ab sofort zu vermiewww.hannemann-immobilien.de ten, 040/880 04 67 Tel. 040-866 25 36 10

Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage* über ihr Angebot:

*

VW Automobile HH GmbH* *

* * *

*


ABDICHTUNGEN

EINBRUCHSCHUTZ Nasse Wände? Feuchte Keller?

Wir kümmern uns um: Die sorgfältige Ursachenanalyse Die Außen- oder Innenabdichtung und einen dauerhaften Feuchtigkeitsschutz Telefon 855 99 555 • www.hornig-abdichtungstechnik.de

MALERARBEITEN

EinbruchschutZ Sicherheitsfachgeschäft

Telefon 040 - 69 45 43 93 Telefax 040 - 38 65 08 19 Mail info@gashi-hh.de www.gashi-hh.de

Türen- + Fenstersicherungen, Briefkästen, Montage Osterstraße 167, Tel. 49 70 14 + 492 21 98 • www.tueren-fachbetrieb.de

ELEKTROARBEITEN

ALLES AUS EINER HAND

Schrott · Altmetall · Altkabel kostenlose Abholung · Firma Schleiwies 0171/265 17 06

Becker Elektrotechnik von A bis Z – alle Leistungsbereiche für Haushalts-, Gewerbeund Industrieanlagen

ALTBAUSANIERUNG

Nasse Wände? Feuchte Keller?

22761 Hamburg · Theodorstraße 41 n Fax 850 80 194 · www.elektrikerHamburg.de

60.000 erfolgreiche Sanierungen in der ISOTEC-Gruppe. Vertrauen Sie den Sanierungsspezialisten. ISOTEC löst Ihr Problem! ISOTEC Hamburg GmbH

850 68 44

Tel. 040-41339033 oder www.isotec.de

Wir nehmen auch Kleinstaufträge an! Unser Dankeschön für Sie: Ab einem Auftragswert von 4.000,00 Euro schenken wir Ihnen die Gestaltung von 10 m2 Wandfläche mit einer hochwertigen, kreativen Maltechnik.

Heinz-Dieter Schäfer

Malermeister Ausführung sämtl. Malerarbeiten ohne Lösungsmittel Tapeten • Gardinen • Teppichböden Rothestraße 11 · 22765 Hamburg · Tel. 39 52 21 · Fax 39 50 82

... macht Ihr Haus trocken!

ALEREIBETRIEB

NASSE WÄNDE, FEUCHTE KELLER? • Horizontalabdichtung mit Paraffin • Rissverpressung/Injektionen • Außenabdichtungen mit/ohne Aufgraben (Schleierinjektion) • Mauerwerkssanierung

Tel. 040/866 455 17

STEFAN HANNEMANN GMBH

info@hannemann-gmbh.de www.hannemann-gmbh.de

EL EK TRO-GIESCHEN

E-Installation • Antennen • Beleuchtung • E-Heizung • Warmwasser • Alarmanlagen • Rauchmelder • Lohkampstr. 140 · 22523 HH · Tel. 57 50 11

FERNSEHDIENST Was machen Sie, wenn Ihre Waschmaschine, Ihr Elektro-Herd oder auch Ihr Fernseher kaputt ist??

Feuchtigkeit im Haus

04101-58 92 23 040-317 11 26

www.aquastop-hamburg.de in Wänden und Keller usw. Balkone - Terrassen, Abdichtungen und Beschichtung, Ausgrabung und Dränage - Schimmelbekämpfung

BÄDER

Uns anrufen ! ! !

R. R O S A M Tornquiststraße 27 · 20259 Hamburg · Tel. 040-40 69 15

Malerei Otten + Mittelstedt

Handwerksgerechte Ausführungen – Meisterbetrieb Tel. 0 40 / 880 84 11 · Mobil 01 71 / 64 68 842

MAURER & FLIESENARBEITEN Seit 30 Jahren UTTER GmbH

Maurer- und Fliesenarbeiten Altbausanierung

Telefon 040 / 832 27 48 · Mo.–Fr. auch nach 18.00 Uhr Glückstädter Weg 20 · 22549 Hamburg · Fax 040 / 831 76 72

Elektro-Fachgeschäft Carl-Heinz Wickel Kieler Straße 701, 22527 HH-Eidelstedt (am Eidelstedter Platz)

Tel. 040/570 97 68 · Fax 040/570 33 45

MAURERARBEITEN

GARTENARBEITEN

Bad mit Flair

Jens Niemann Telefon: 0176-54752929 oder 04101-5694120

• Komplett-Bäder von A bis Z • Beratung vor Ort, Planung, Verkauf • Dienstleistungen zum Festpreis

54 18 10

Gärtner & Steinsetzer S. Askar

Seit über 50 Jahren Innungsfachbetrieb

Nutzen Sie unsere jahrzehntelange Erfahrung für Ihren Garten oder Grünanlage.

ST. ANSCHAR VON 1892

Fachgeprüfter Bestatter im Handwerk

Osterstraße 71 · 20259 Hamburg-Eimsbüttel Telefon: (040) 40 62 81 · Fax: (040) 49 39 85 Filiale: August-Krogmann-Str. 139 22159 Hamburg-Farmsen/Berne · Telefon: (040) 643 46 76 www.karl-bestattungen.de · eMail: info@karl-bestattungen.de Hauptsitz:

Jucknieß Pumpen Service GmbH

0173 / 936 93 21 · Fax 040 / 730 842 94

-Ihr Partner für Service und VertriebErnst-Abbe-Str. 8, 25451 Quickborn Tel.: 04106/70910 - Fax: 75108 www.juckniess-pumpen.de

Gartenpflege + Neuanlage,

555 14 49 Obst- u. Gehölzbaumschnitt, Teichbau, Fax 57 14 44 15 Beton- u. Natursteinarbeiten

Ab

SANITÄRINSTALLATION • • • • • • •

Tel. (040) 319 26 87 ste lle n!

We know how water works

Drainage-KellerentwässerungsDrainage-Kellerentwässerung-Abwasserpumpen u. Fäkalienhebeanlagen

GETRÄNKESERVICE GARDINEN

CONTAINERDIENST Jet zt on lin e be

Fassbiere Premix Biere Mineralwasser Weine Sekt und vieles mehr...

Verleih von: • Zapfanlagen • Festzeltgarnituren • Stehtischen • Vermietung und Wartung von Wasserspendern

Internet: www.Getraenkeblitz.de

GLASEREIEN Notdienst

GLASEREI P. u. M. Wockenfuß GmbH

beit fiar Pro

Me Neueindeckung · Dachbeschichtung ist Dachrinnen-Reinigung und Erneuerung erb Schieferarbeiten · Wärmedämmung etr ieb Reparatur und Sanierung

LUTZ Die Dachexperten

KOSTENLOSE DACH-DURCHSICHT! Fuchsienweg 6 · 22523 Hamburg WIR MACHEN IHR DACH FIT FÜR SOMMER, Tel. 040/219 88 88 3 · Fax 040/219 88 88 4 HERBST U. WINTER! RUFEN SIE UNS AN! Mobil: 01522/108 69 75

Dachdeckerei Walter Villwock

Meisterbetrieb · Bedachungen und Reparaturen aller Art · freundlich und preiswert · · Ihre Zufriedenheit ist für uns die beste Werbung ·

Kanzleistraße 20 · 22609 HH Tel. 040/80 48 99 · Mobil 0172/5 79 22 52 Angebot und Dachcheck sind völlig kostenlos!

Meisterbetrieb

Rellinger Str. 20 · 20257 Hamburg • Bau- und Reparaturglaserei • Schnelldienst • Behebung von Versicherungsschäden Isolierglas · Sonnenschutzglas zu Festpreisen Sicherheitsglas · Spiegel · Glasschleiferei • Altbaufenster – Umbau auf Isolierglas Glasdächer · Wintergärten · Windschutzwände

8502739

DACHARBEITEN

Sämtliche Glaserarbeiten – Reparatur-Schnelldienst Spez. Einbruchschutz-Verglasungen nachträgliche Iso-Schallschutz-Verglasungen Spiegelwände – Schleifarbeiten – Holz- + Kunststofffenster – Türen

Glaserei Breiter

22761 Hamburg, Ruhrstraße 158

Luruper Hauptstr. 216 · 22547 Hamburg

% 040/840 56 990

Dannenkamp 32 22869 Schenefeld

DACHDECKERMEISTER 040-870 33 04

Fäk li

h b

l

E. u. A. Schoenell Sanitärtechnik GmbH Tel. 89 23 01 • 22607 Hamburg

Installation Heizung Klempnerei Wartung Dach Schwimmbad

SCHLOSSERARBEITEN

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

TISCHLER/ZIMMERER

CHLEREI BEHR S I T Ideen aus Holz

Einzel- u. Einbaumöbel • Fenster • Rolläden • Einbruchschutz Holzböden • Treppen • Dachausbau • Glasarbeiten • Reparaturen

22523 HH, Baumacker 3a, Tel. 57 39 38, Fax 57 40 24

4 39 38 32

KLEMPNERARBEITEN

Tischlereibetrieb GmbH Möbel · Innenausbau · Schrankwände · Fenster · Türen · Einbruchschutz · Treppen · Holzböden · Fertigparkett · Dachausbau · Reparatur

Sanitärtechnik Henry Wilkens

Ihr Fachmann für Installations- und Klempnerarbeiten

Flachdächer · Dachdeckungen Klempnerarbeiten

• Wärmedämmung • Fliesen • Sanierung von Keller, Fassade & Balkon

PUMPENTECHNIK

BESTATTUNGEN Feuer- und Seebestattungen Albert Karl & Sohn Erd-, Inhaber: Christian Karl e. K. Kfm

• Neubau, Umbau • Reparaturen • Feuchtigkeitsschutz

20253 Hamburg - Goebenstraße 7 Fax 491 65 46 · www.wilkens-sanitaer.de

Anzeigen hoch

2.0

Ihre Anzeige erscheint in der gedruckten Ausgabe des Elbe Wochenblattes und im e-Paper

Elbe-Wochenblatt.de

www.moldenhauer-tischlereibetrieb.de Fax: 540 82 65

Telefon

54 23 32

UHRMACHERMEISTER

Wolfgang Domann Uhrmachermeister - seit 1976 Ihr Spezialist für Reparaturen

ANTIKER UND HISTORISCHER UHREN Darbovenstieg 2 · 22589 Hamburg · Telefon 87 30 04 service@uhren-domann.de · www.uhren-domann.de


16 | LETZTE SEITE

MITTWOCH, 29. JANUAR 2014 www.elbe-wochenblatt.de

„Eher hoppla-hopp“

„Plattdßßtsch Krink“ in EimsbĂźttel EIMSBĂœTTEL Die „NaturFreunde Deutschland“ veranstalten am Mittwoch, 12. Februar, um 15 Uhr im Hamburg-Haus EimsbĂźttel, Doormannsweg 12, den „Plattdßßtsch Krink“. Kulturpreisträgerin Christa Heise-Blatt unterhält ZuhĂśrer mit Geschichten und GeDR dichten. Der Eintritt ist frei.

CH. V. SAVIGNY, EIMSBĂœTTEL

Erst FrĂźhstĂźck, dann Tai-Chi LOKSTEDT In der Reihe „FrĂźhstĂźck mit interessanten Gästen“ steht am Mittwoch, 5. Februar, eine Schnupperstunde in Tai-Chi im Fokus. Qiuping Wang zeigt Teilnehmern einfache Ăœbungen. Das FrĂźhstĂźck beginnt um 10 Uhr im CafĂŠ Veronika, Julius-VosselerStraĂ&#x;e 193, und kostet zwei beziehungsweise drei Euro. Um 11 Uhr stellt sich Qiuping Wang vor. DA

Zum Girls’ Day nach Berlin? EIMSBĂœTTEL Der Girls` Day, der Mädchen-Zukunftstag, steigt am Donnerstag, 27. März. Auch der SPD-Bundestagsabgeordnete Niels Annen lädt ein Mädchen aus seinem Wahlkreis EimsbĂźttel nach Berlin ein. Die SchĂźlerin der neunten oder zehnten Klasse – Mindestalter: 14 Jahre – reist am Mittwoch, 26. März, an – zurĂźck geht es am nächsten Nachmittag. Die Kosten Ăźbernimmt Annen. Vorgesehen sind unter anderem eine FĂźhrung durch den Reichstag sowie Diskussionen mit Abgeordneten und Mitarbeiterinnen der SPD-Bundestagsfraktion. Bewerbungen – kurzer Lebenslauf und Motivationsschreiben - richten Interessierte bis zum 7. Februar an das WahlkreisbĂźro von Niels Annen. Per E-Mail: niels.annen.ma02 @bundestag.de oder per Post: Helene-Lange-StraĂ&#x;e 1, 20144 Hamburg. DA HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen: Mia Pittroffs Humor, mit oberfränkischem Akzent vorgetragen, konnten Marina Ehbrecht, Brigitte Jäschke und Petra Nobel im Schmidt Theater genieĂ&#x;en. Dagmar Seybold, Fabienne Pansegrau und Harald Allers

ss So mu

che Fris

sehen sich die Hauptrunde des Comedy Pokals in Hamburg an.

schmecken

E

ines muss man Nina Schumann (36) lassen: Spontan ist sie! Als das Wochenblatt ganz eilig um einen Termin mit ihr bittet, stellt sie kurzerhand die GroĂ&#x;eltern zum KinderhĂźten ab und fährt schnurstracks mit der S-Bahn von der Veddel nach Altona zum Interview. „Vom Typ her bin ich eher hoppla-hopp“, sagt sie lachend. „Ich lasse mich schnell von anderen mitziehen!“ An sich eine positive Eigenschaft. Bei der bevorstehenden Gemeindearbeit in EimsbĂźttel will sie das Tempo trotzdem ein bisschen herausnehmen. „Erst mal ankommen, mich ein bisschen umsehen“, sagt sie. „Ich denke, das tut allen ganz gut!“ Im Gottesdienst am Sonntag, 2. Februar, um 11 Uhr wird Nina Schumann als neue Pastorin der Christuskirche vorgestellt. Es ist ihre erste Stelle, nachdem sie ihr zweieinhalbjähriges Vikariat zuvor in Hamburg-Hamm absolviert hat. Nun also EimsbĂźttel: „Ich war erstmal Ăźberrascht, weil ich angegeben hatte, auch gerne in einem 'schwierigeren' Stadtteil zu arbeiten.“ Inzwischen ist sie aber längst an ihrer neuen Wirkungsstätte an-

Unser Angebot ist gßltig vom 27.1.–1.2.2014

nur solange der Vorrat reicht

Ec zu hter m K So av nd iar er (S pr tĂś eis r) !

Muscheln 1 kg 2,90 Dillhappen 500-g-Becher 3,40 Rotbarschfilet 1 kg 15,90 Heringe kĂźchenfertig 1 kg 4,95 Stremellachs natur oder Pfeffer 1 kg 19,95

Schnackenburgallee 8 ¡ 22525 Hamburg ¡ t 040 / 82 29 70 www.hagenah.com Öffnungszeiten: Mo–Mi 7–16 Uhr ¡ Do–Fr 7–18 Uhr ¡ Sa 7–13 Uhr

Was geht hier App?

Rechtsanwalt & zertifizierter Nachlasspfleger

  

       

gekommen, hat bei Gottesdiensten hospitiert und mit kĂźnftigen Kollegen und Gemeindegliedern gesprochen. Ihre EindrĂźcke seien durchweg positiv gewesen. „Ich freue mich riesig auf meine neue Aufgabe und auf meine Kollegen!“ Geboren und aufgewachsen ist Schumann in Harburg, wo sie als Jung-Konfirmierte aufregende Zeiten mit der kirchlichen Jugendgruppe erlebte: Zu FuĂ&#x;, mit Zelt und Rucksack, ging's durch Italien oder nach TaizĂŠ in Frankreich. „Seither habe ich einen guten Draht zu jungen Leuten“, berichtet sie. Kein Wunder, dass sie an ihrer neuen Arbeitsstelle gleich mit der Jugend- und Konfirmandenarbeit betraut wurde. Daneben kĂźmmert sie sich um die Ă–ffentlichskeitsarbeit der Gemeinde EimsbĂźttel. Theatergruppen, Freizeiten, Hausaufgabenhilfe: „Ich kann mir alles MĂśgliche vorstellen“, sagt sie. Nina Schumann lebt mit ihrem Partner, ebenfalls Pastor, und ihren beiden TĂśchtern (acht und zwei Jahre) auf der Veddel. Am Sonntag startet ihr Job in EimsbĂźttel: „Am liebsten wĂźrde ich sofort loslegen“, sagt sie.

Kasperltheater in Stellingen

GRINDEL Der DRK-Treffpunkt am Grindel, HallerstraĂ&#x;e 5e, lädt fĂźr Montag, 3. Februar, zum Bingo mit Renate Kathmann ein. Beginn: 15 Uhr. DA

Spezialkurs Demenz fĂźr AngehĂśrige EIMSBĂœTTEL Das Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg bietet in Zusammenarbeit mit der Hamburger AngehĂśrigenschule einen kostenlosen Spezialkurs Demenz in seinen Räumen an der Hohen Weide 17 an. Der Kurs richtet sich an pflegende AngehĂśrige, umfasst drei Abende und beginnt am Montag, 10. Februar, um 17 Uhr. Die weiteren Termine sind Freitag und Montag, 14. und 17. Februar, jeweils um 17 Uhr. Eine Anmeldung unter 306 20 – 436 ist aufgrund der begrenzten Kurskapazitäten notwendig. Während der drei Abende vermitteln Experten Fertigkeiten und Kenntnisse fĂźr AngehĂśrige von PflegebedĂźrftigen, die an Demenz erkrankt sind. Hierzu gehĂśren allgemeine Informationen zur Erkrankung. DA

Sven F. Kraglund

Moorweidenstr. 8 ¡ 20148 HH Tel. 44 04 21 oder 0172 / 20 21 22 0

Nina Schumann (36) wird am Sonntag als neue Pastorin der Gemeinde Eimsbßttel in ihr Amt eingefßhrt. Dort hat sie eine Dreiviertelstelle – und fßnf neue Kollegen. Fotos: cvs

Bingo beim DRK

!

Erbrecht Vorsorgevollmacht PatientenverfĂźgung

Nina Schumann ist die neue Pastorin an der Christuskirche

STELLINGEN „Madsinos Puppenrevue“ präsentiert am Freitag, 31. Januar, die spannende Geschichte „Kasper und die bĂśse Hexe Schrumpelzahn“ fĂźr Kinder ab zwei Jahren. Die Vorstellung beginnt um 16 Uhr im Gemeindesaal der Kirchengemeinde Stellingen, MelanchthonstraĂ&#x;e 7a, und dauert rund 50 Minuten. Karten gibt es ab 15.30 Uhr an der Tageskasse fĂźr sieben Euro pro Person. ErmäĂ&#x;igte Karten sind in Kitas, Schulen und in vielen Geschäften erhältlich. DA/Foto: pr

Preis fĂźr St. Pauli-Pastoren

Elbe-Wochenblatt.de

Kämpfer fßr Afrika-Flßchtlinge werden ausgezeichnet

CARSTEN VITT, EIMSBĂœTTEL/ST.PAULI

S

ie haben ihre Kirche zu einer Zufluchtsstätte gemacht, afrikanischen FlĂźchtlingen geholfen, die in Hamburg auf der StraĂ&#x;e lebten. Gegen den Druck von BehĂśrden und Teilen der Ă–ffentlichkeit haben sich die Pastoren Sieghard Wilm und Martin Paulekun fĂźr Menschen in Not eingesetzt. DafĂźr wird den beiden Kirchenmännern und der Gemeinde St. Pauli der neu gestiftete Helmut-Frenz-Preis verliehen. In der Apostelkirche in EimsbĂźttel werden die Preisträger am Dienstag, 4. Februar, ab 19 Uhr ausgezeichnet. Namensgeber fĂźr den Preis ist der 2011 verstorbene Theologe Helmut Frenz, der viele Jahre an der SchwenckestraĂ&#x;e in

Pastor Sieghard Wilms (Foto) von der St. Pauli-Kirche und sein Kollege Martin Paulekun werden fĂźr ihr Engagement fĂźr afrikanische FlĂźchtlinge ausgezeichnet. Foto: cvs

Eimsbßttel lebte und Gastpredigten in der Apostelkirche hielt. In den 70er Jahren setzte sich Frenz während der Militärdiktatur in Chile fßr Menschenrechte ein. 1975 wurde ihm vom Pinochet-Regime die Wiedereinreise verweigert. Frenz war unter anderem Generalsekretär der Menschenrechtsorganisation Amnesty International in Duetschland sowie Flßchtlingsbeauftragter der Kirche und des Landtags in Schleswig-Holstein. Den Preis stifteten der Ida-Ehre-Kulturverein und die Nordkirche. Es sollen damit PersÜnlichkeiten gewßrdigt

werden, „die sich aus eigener Kraft und innerer Ăœberzeugung fĂźr Menschen und Menschlichkeit in unserer Gesellschaft einsetzen“, sagt HansjĂźrgen Menzel-Prachner, Vorsitzender des Ida-Ehre-Kulturvereins. Der EimsbĂźtteler war mit Frenz befreundet, sah ihn als Ansporn, sich selbst zu engagieren. Der Ida-Ehre-Kulturverein zum Beispiel unterstĂźtzt Initiativen, die sich fĂźr das Erinnern an die NS-Zeit und den Holocaust einsetzen. Der Helmut-Frenz-Preis soll jährlich am 4. Februar, zum Geburtstag des christlichen Menschenrechtlers, in der Apostelkirche in EimsbĂźttel verliehen werden. Das Preisgeld: 3.000 Euro. Die Initiatoren rufen dazu auf, Preisträger fĂźr die nächste Verleihung 2015 vorzuschlagen. Wer engagierte Menschen nominieren mĂśchte, schreibt an: i.ehre@menzelprachner.de

Eimsbüttel KW05-2014