Page 1

Neue Große Bergstraße 7 t 3 80 68 68

ELB - Apotheke

Max-Brauer-Allee 52 t 38 40 50

City - Apotheke

Neue Große Bergstraße 12 t 38 61 49 01

Paracetamol Ratiopharm Cromohexal Augentropfen 20 Tbl.

2,40 €

0,89 €

Voltaren Schmerzgel 120 g (74,58 €/1 kg) 14,99 €

8,95 €

10 ml

5,65 €

3,95 €

Cetirizin Hexal B Allergie 20 Tbl.

7,38 €

3,95 €

„Allergien bekämpfen“ Patientenratgeber bei uns erhältlich

Olynth Salin Nasenspray 15 ml

5,40 €

3,90 €

Emser Nasendusche 1 Stk.

14,95 €

12,95 €

Bis zu

50 %

Rabatt

Top Preise

Gutschein 20 %

EAP (einheitl. Apothekenabgabepreis)

Schiller - Apotheke

alle Preise dauerhaft reduziert

auf einen Artikel Ihrer Wahl

(ausgenommen verschreibungspflichtige Artikel und Sonderangebote)

Schiller-Apotheke Elb-Apotheke City-Apotheke

Alles über zwei Spiele des Jahres

Genossenschaft braucht Million

Umsonst in die Laeiszhalle

Fußball: SC Sternschanze II und Altona 93 stehen am Sonnabend in 5 14 den Hamburger Pokalfinals

In den Kolbenhöfen konnten die Arbeitsplätze der Gewerbetreibenden 3 erhalten werden

Verlosung: Diana Tishchenko und die Hamburger Symphoniker spielen Prokofjew und Dvorak 2

ElbeWochenblatt

am Mittwoch

Wochenzeitung für Altona

Nr. 21 | 25. Mai 2016 | Träger Auflage: 65.254 Ex. | 040 / 76 60 00 - 0 | Redaktion 040 / 85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de | post@wochenblatt-redaktion.de

„Stuttgart 21 lässt grüßen“

Links gehen, rechts stehen Viele Rolltreppen im Bahnhof Altona laufen nicht – Seniorin (73) beschwert sich

Großes Leserecho

zum geplanten Umzug des Fernbahnhofs zum Diebsteich. Lesen Sie weiter auf Seite 4

Alltag im Bahnhof Altona: Weil die rechte Rolltreppe nicht geht, steigen die Fahrgäste links die Treppenstufen nach oben. CH. V. SAVIGNY, ALTONA

Treppen steigen kann Brigitte Bartels (73) nur unter großen Anstrengungen. „Ich habe Herzprobleme, und meine Beine tun auch nicht mehr so richtig“, berichtet die Altonaerin. Als regelmäßige HVV-Kundin ist Bartels daher auf die Rolltreppen an den S-Bahnsteigen im Bahnhof Altona angewiesen. Doch seit Monaten liefen diese nicht – jedenfalls immer dann nicht, wenn die Seniorin unterwegs sei. „Ich fahre jeden zweiten Tag nach Rissen, wo ich ehrenamtlich zu tun habe“, sagt sie. „Wenn ich spätnachmittags zurückkomme, sind fast immer alle Rolltreppen, die nach oben führen, abgestellt.“

Auch die Fahrtreppen – so der technisch korrekte Begriff – hinauf zum Busbahnhof und zu den Fernbahngleisen seien häufig außer Betrieb. „Die Treppen nach unten sind dagegen immer an – dabei ist Runterlaufen doch nun wirklich kein Problem“, sagt Bartels, die das Ganze als „Frechheit“ bezeichnet. Der Aufzug stelle im Übrigen keine wirkliche Alternative dar: „Der ist immer von Leuten mit viel Gepäck, mit Fahrrädern oder mit Kinderwagen besetzt.“ Fahrtreppen stehen oft aus Sicherheitsgründen Die Bahn macht die aktuellen Sanierungsarbeiten im Bahnhof Altona für die Ausfäl-

le verantwortlich: „Baubedingt müssen aus sicherheitsrelevanten Gründen Fahrtreppen während der Arbeiten abgestellt werden, damit niemand zu Schaden kommt“, sagt DBSprecher Egbert Meyer-Lovis. Allerdings sei der Eindruck, dass nur die nach oben laufenden Fahrtreppen außer Betrieb seien, so nicht richtig. „Man könnte sagen, dass die eine oder andere immer mal wieder steht“, so Meyer-Lovis. Wenn Fahrtreppen tatsächlich einmal kaputt gehen, dann liegt das laut DB-Auskunft oft an Müll, Schrauben, Nägeln oder anderen Gegenständen, die in die sogenannten „Fahrtreppenkämme“ hineinfallen. Ein häufiger

FOTO: CVS

Ausfallgrund sei auch das missbräuchliche Bedienen des Nothaltschalters. „Nachdem sich die Treppe automatisch ausgeschaltet hat, startet sie innerhalb der nächsten halben Stunde drei neue Anlaufversuche“, sagt Meyer-Lovis. „Klappt das nicht, muss ein Techniker kommen.“ Bei der Hamburger S-Bahn werden Rolltreppen viermal pro Jahr gewartet, pro Anlage dauert das etwa drei Stunden. Der modernisierte Bahnhof Altona soll im September mit einem Bahnhofsfest eröffnet werden. Bis es soweit ist gilt: „Wir entschuldigen uns bei unseren Kunden für die entstehenden Unannehmlichkeiten“, sagt Meyer-Lovis.

Ihr Volkswagen Zentrum im Herzen von Hamburg.

10 % Rabatt : Auf alle 1

Volkswagen Original Zubehörteile.

Intervall Service mit Warab 1,2 tungsintervallverlängerung inkl. Mobilitätsgarantie Für alle Golf VI und Tiguan, für ausgewählte Fahrzeuge von Touran (1T2), Passat B6, Golf V und Polo 6R, 9N3 Diesel und Benziner

€ 65,–

1 2

Ein tierisches Kunstwerk von Sven Rosé.

FOTO: PR

Rohullah Kazimi und Sven Rosé machen gemeinsame Sache: Die beiden Künstler, der eine Schlumper, der andere bekannter St. Paulianer, stellen im „Kunstkabuff“ aus. Am Freitag, 17. Juni, ist die Vernissage im Kölibri, Hein-Köllisch-Platz 12. Beginn: 19 Uhr. Musik gibt es von dem Ukulenensemble „Basuku“ zu hören. Der Künstler Rohullah Kazimi ist im Jahre 1987 in Kabul geboren und lebt seit 1989 mit seiner Familie in Hamburg. Er interessiert sich sehr für Hollywood und Filmhelden, aber auch Geschichte und frühere Zeitalter, was sich auch in seinen Zeichnungen und

Betrieb Eimsbüttel Fruchtallee 29 · 20259 Hamburg Tel.: 040 43 172-0 termin.eimsbuettel@ volkswagen-hamburg.de www.volkswagen-hamburg.de

Gegen Vorlage dieser Anzeige, gültig bis 30.06.2016 ohne Zusatzarbeiten, zzgl. Material

PLISSEES, PLISSEES,

ROLLOS RO LLOS & JAL JALOUSIEN OUSIEN

% 30 T AU R ABAT

F DIE

Beratung, A Beratung, Aufmaß ufmaß und Angebot An gebot un unter ter der Nummer

04103 / 12 11 60 oder in unserer unserer FFiliale. iliale.

Knutzen Knutz en Wo Wohnen hnen GmbH GmbH Rissener Ri ssener Str. Str. 110 | 22880 We Wedel del www.knutzen.de www .knutzen.de

Räumungsverkauf

Rohullah Kazimi und Sven Rosé stellen im Kölibri auf St. Pauli aus Bildern widerspiegelt. Seit 2007 ist Rohullah Kazimi außerdem Mitglied der Ateliergemeinschaft „Die Schlumper“, die sich für die Anerkennung des kreativen Vermögens von Menschen mit Behinderung in der Öffentlichkeit einsetzt. Der Künstler Sven Rosé aus St. Pauli ist bekannt für seine liebevollen Tier- und Monstermotive, die unter anderem auch auf Babykleidung gedruckt werden. Für die Ausstellung im Kölibri hat er seine neue Kollektion an Aluminium- und Tapetenbilder mitgebracht. Bis zum Freitag, 1. Juli, werden die Bilder der beiden Hamburger Künstler zu sehen sein. Der Eintritt zur Vernissage am Freitag, 17. Juni, ist kostenlos.

Volkswagen Automobile Hamburg GmbH

Jetzt Vorteile sichern.

Zwei im „Kunstkabuff“ LUKA MATTHIESEN, ST. PAULI

Bald am Diebsteich: Der Fernbahnhof Altona. FOTO: BRESSAU

wegen Geschäftsaufgabe

Andreas Hirsch Uhrmachermeister Juwelier

30% auf Alles!

Friedensallee 265 ž 22763 Hamburg ( 880 85 95

Bei Vorlage diese Gutscheins erhalten Sie bis zum 29.5.2016

Altona KW21-2016  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you